Sana Kliniken Duisburg GmbH - Wedau Kliniken

Talkback
Image

Zu den Rehwiesen 9
47055 Duisburg
Nordrhein-Westfalen

287 von 433 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
weniger gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

440 Bewertungen

Sortierung
Filter

sehr gutes Personal

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Erklärung der Ärzte
Kontra:
Sauberkeit
Krankheitsbild:
Bronchialkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann und ich können nur gutes über die Schwestern und Ärzte der Station 32
berichten, alle waren immer sehr hilfsbereit und die Ärzte haben sich Zeit gelassen und sehr gut erklärt was gemacht wurde.
Einzig die Sauberkeit ist zu beanstanden.

Not-sectio 31 ssw zwillinge

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
31 ssw Not sectio zwillinge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe am 24.4.2020 meine zwillinge per not-sectio in der 31 ssw bekommen.

Da alles schnell ging, und ich um 22 Uhr schon auf den Op Tisch lag , hat man schnell noch Kinderärzte, narkosearzt , Hebammen, die Krankenschwestern der intensiv station, und die Chirurgen zusammen getrommelt. Das Personal war Spitze, ob es auf der Intensivstation war , oder in der wöchnerstation , oder kurz vor der Entlassung meiner zwillinge auf der normalen Kinderstation. Alle waren super lieb gewesen. Ich habe in der Zeit des Corona lockdowns entbunden. Meine Mutter durfte bei der OP trotzdem dabei sein( da mein Mann Angst bekam, während der OP zusammen zu sacken). Auf der intensiv durfte auch mein Mann immer dabei sein , da wir zwillinge hatten. Andere Eltern mussten sich abwechseln mit dem Besuch, wenn nur ein Kind geboren wurde. War froh darüber dass in der wöchnerstation kein Besuch rein durfte.. hatte komplett Ruhe vor dem Sturm gehabt. Egal was für fragen ich gestellt habe , wurden mir immer genauestens erklärt. Man sagte mir auch immer, was man genau vor hatte mit den Zwillingen. Ich war sehr zu Frieden in der Klinik, und würde es jeden weiter empfehlen. Danke nochmal an alle die uns super begleitet haben

Pflegetrainer

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (mit dem Oberarzt)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Intensivstation und sehr gute Betreuung nach der Entlassung
Kontra:
schlechte/unerfreuliche Gespräche mit dem Oberarzt
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Verlegung auf die Geriatrie wurde meine 80 jährige alleinlebende Tante (mit Diagnose: Alzheimer und Sprachstörungen) trotz Rücksprache mit dem Oberarzt plötzlich entlassen.

!!Abgesprochen war eine Anschlussreha!!

Mein großes Glück war der vom Krankenhaus eingesetzte Pflegetrainer, der sofort einen Pflegedienst organisierte, uns beratend zur Seite stand und den wir immer noch bei Problemen ansprechen können.

Tolle Unterstützung auch nach dem Krankenhausaufenthalt

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Eine frische Farbgestaltung würde sicher nicht schaden.)
Pro:
Wir fühlten uns durch den Pflegetrainer (Familiale Pflege) ausgesprochen gut beraten und unterstützt.
Kontra:
Entlassung aus der Klinik von einem auf den anderen Tag. Wenn Vorkehrungen getroffen werden müssen eine Herausforderung.
Krankheitsbild:
Gallenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater wurde 2019 als Notfall in die Sanakliniken verbracht. Rückblickend kann ich nur sagen, dass wir uns als Patient und Angehörige gut betreut gefühlt haben. Aufgrund des Gesundheitszustandes meines Vaters haben wir während seines Klinikaufenthalts den Antrag auf eine Pflegestufe gestellt. Ich habe selbiges schon bei anderen Familienangehörigen in die Wege geleitet. Allerdings muss ich sagen, dass ich da auf mich alleine gestellt war. Diesmal war es aber anders. Über die Station wurde der Kontakt zu Herrn Volovyk, Pflegetrainer der Klinik, hergestellt. Herr Volovyk hat uns in jeglicher Form unterstützt. Er hat sich bei Hausbesuchen einen Eindruck über die Lebenssituation verschafft und meinen Vater mit entsprechenden, altersgerechten Verbesserungen in seiner Wohnsituation unterstützt. Auch ein Jahr später stehen wir noch in Kontakt und Herr Volovyk hat uns bei dem Umzug meines Vaters wieder ganz toll unterstützt. Ich kann nur jedem, der sich in dieser Situation befindet, empfehlen sich an die Familiale Pflege zu wenden.

Große Unterstützung durch Pflegetrainer

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Wunsch: mehr Zeit für "sprachlose" Patienten)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Wunsch: einheitliche Aussagen zu Besuchen in Coronazeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Angehörigenunterstützung
Kontra:
fehlende Abwechslung Abendbrot, Unterstützung bei Mahlzeiten und Dusche
Krankheitsbild:
Parkinson
Erfahrungsbericht:

sehr empathisches und hilfsbereites Personal - vom Doktor über Sekretariat zu Schwestern

für Angehörige eine sehr persönliche Betreuung und gute Unterstützung während und nach dem Klinikaufenthalt durch den Pflegetrainer, die familiäre Pflege-Beratung

ruhige Abteilung und schönes Zimmer

Familiare Pflege - Unterstützung

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr wertvoll für pflegende Angehörige
Kontra:
Krankheitsbild:
Intercerebrale Blutung, symptomatische Epilepsie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während des Aufenthaltes unserer Mutter auf der Geriatrie wurden wir durch die Familiare Pflege begleitet.
Dieses Projekt war uns bis dato unbekannt. Für die pflegenden Angehörigen erhielten wir dadurch sehr umfassende Hilfe. Zum einen bekamen wir schon während des Aufenthaltes beste Unterstützung. Im weiteren Verlauf war die Betreueung soäter zu Hause durch die Familiare Pflege unglaublich wichtig. Es war für die Familie eine große Entlastung kompetente Ansprechpartner und auch schon Hilfsmittelverordnungen zur Pflege und Ausgestaltung des häuslichen Umfeldes zu erhaltenzu erhalten.
Wir können dieses Projekt nur bestens loben und würden uns freuen, wenn es weiter erhalten bleibt und möglichst viele pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige davon profitieren können.

So kann Patientenversorgung klappen...

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zügig und freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
empathisch, professionell,
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung des Sigmas, Abrasio und später Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von einem super freundlichen, kompetenten Team aus Ärzten und Schwestern gynäkologisch betreut und behandelt. Gute Aufklärung, empathische Betreuung vor und nach der OP und gute, fürsorgliche Nachsorge ....Vielen Dank an alle.
Es geht mir wieder richtig gut.

Pflege

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD Gold III ,Herz,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Klinik wurde mein Partner sehr gut Klinisch Behandelt.
Besonders Hervorheben möchte ich die Beratung vom Herrn Vitaliy Volovyk der mich und meinem Partner sehr gut Beraten hat in den Angelegenheiten der Pflege.

Auch die Unterbringung in der Klinik verlief bis auf 1 mal Hervorragend.

Hilfe

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bin vom Pflegetrainer Vitally immer sehr gut Beraten worden.)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Bin ich sehr mit zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz +Lunge + COPD Gold III
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Sana Klinik wurde ich immer Medizinisch sehr gut behandelt.
Bis auf einmal, da sollte eine Herzuntersuchung die 14 Tage vorher in einer anderen Klink schon gemacht wurde noch mal erfolgen obwohl der Bericht vorlag.
Ich verstehe es ja das sie auch noch Geld verdienen möchten aber diverse Herzuntersuchungen muss ich vorerst nicht haben.

Altern ist schwer

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2014 bis 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungen, Blasenentzündung, Beinbruch, Stirnlappendemenz, u.s.w.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Eltern, vorrangig mein Vater, waren oft auf der geriatrischen Station.
Sie wurden immer gut behandelt, medizinisch sowie auch in der sozialen Interaktion. Wir als begleitende Familie wurden hervorragend von der familiaren Pflege außerordentlich gut beraten und begleitet.
Vielen Dank!!!
Auch die Demenzschulung ist für unsere Familie ein wichtiger Baustein.

Betreuung vor Ort und Daheim

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung vor Ort und insbesondere die Nachbetreung zu Haus durch das Team vom Vitali. Herzlichen Dank

Hilfe für an Demenz erkrankte Menschen

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Des Familientrainers)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Sauberkeit in den Räumen)
Pro:
Familientrainer
Kontra:
überforderte Pflegekräfte
Krankheitsbild:
Demenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An Demenz erkrankte Menschen leiden vor allem dann wenn sie in ihrem Anderssein nicht verstanden werden.
Wenn einem Menschen alles abhanden gekommen ist seine Autonomie, Kompetenz, Rationalität, Mobilität,Sprache .....was braucht er dann?
Menschen die verständnisvoll und kompetent ihm begegnen. Leider gibt es in der Klinik viel zu wenige Mitarbeiter die mit der nötigen Kompetenz und Empathie ihren Beruf ausüben. Die wenigen Familientrainer können nicht 24Stunden imm Einsatz sein. Mit Mitleid denke ich an die armen an Demenz erkrankten denen womöglich ein Klinikaufenthalt bevorsteht.

.... und nachher ist man hilflos und bekommt Hilfe durch besonderes Personal

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (wohl bedingt durch Corona)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (wohl bedingt durch Corona, welche Beratung)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (wohl bedingt durch Corona, etwas oberflächlich....)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (wohl bedingt durch Corona war eine Verwaltung und guter Ablauf nicht zu erkennen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Nachversorgung über die Abt. Familien Pflege kann nur positiv bewertet werden
Kontra:
Die Kommunikation der betreuenden Abteilung, während des Aufenthaltes unseres Angehörigen im Krankenhaus
Krankheitsbild:
Verdacht auf Covid 19
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Negativ Erfahrung:
Unser Angehöriger musste mit Verdacht auf Corona per Krankenwagen eingeliefert werden.
Von da an waren wir komplett außen vor und konnten nur über Mobil mit unserem Angehörigen kommunizieren. Man spürte, bedingt durch das hohe Alter, das der Partner zur Unterstützung der Heilung fehlte. Es wurde kein Besuch zu gelassen.
Nach mehrfacher telefonischen Kontaktaufnahme, wurde speziell durch eine Person ermöglicht, das der Partner nach dem Rechten schauen durfte, sodass der Lebenswille unseres Patienten wieder kam.
Nach der Entlassung aus dem Krankenhaus, sah es nicht gut aus mit unserem Angehörigen.

Positiv Erfahrung:
Die Klinik hat eine spezielle Abteilung, die sich um Familienpflege nach einem Krankenhaus Aufenthalt kümmert.
Hier wird ein Pflegetrainer der Familie zur Seite gestellt, der für alle Fragen in diesem Bereich als kompetenter Ansprechpartner dient. Er half alle Dokumente auszufüllen, gab Tipps an wen sich gewendet werden musste und machte sich ein Bild über die Genesung....

Geriartrische Komplextherapie

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Beratung durch den Pflegetrainer, Herrn Vitaliy Volovyk, war sehr gut und sehr sehr hilfreich für uns als Angehörige.)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Leider entstehen für die Patienten immer wieder lange Wartezeiten vor und nach Untersuchungen.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreeung durch Ärzte, Pflegepersonal und Pflegetrainer
Kontra:
Sauberkeit der Krankenzimmer läßt zu wünschen übrig!
Krankheitsbild:
Immobilitätssyndrom, Polyneuropathie, Gonarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung meiner Schwiegermutter durch Ärzte und Pflegepersonal war sehr gut und zugewandt sowie kompetent. Die Begutachtung durch den MDK erfolgte sehr schnell und unkompliziert, die Einstufung zügig. Für uns war es eine große Hilfe, dass es im Hause die Abteilung für "Familiale Pflege" gibt. Die Gespräche und Beratungen durch den Pflegetrainer, Herrn Vitaliy Volotnik haben uns sehr geholfen, durch den Dschungel der Äntrage bei Krankenkasse sowie Pflegekasse zu finden, bei der Beantragung der notwendigen Reha- und Pflegemittel. Außerdem erhielten wir viele praktische Tipps und Anregungen, um den erschwerten, häuslichen Alltag meiner Schwiegermutter zu erleichtern und besser zu organisieren. Wir sind ihm sehr dankbar dafür.

Tolle Rundumbetreuung

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein Ansprechpartner der immer für uns da ist
Kontra:
Krankheitsbild:
Pflegestufe 2 zu Hause
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir werden zu Hause von einem Pflegetrainer betreut.Ich möchte ganz besonders hervorheben wie gut mein Mann versorgt wird.Wir finden es toll,dass es diesen neuen Berufszweig gibt.

Danke für die kurzen Wege

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wunderbar fachlich kompetenten, engagierten und kommunikativen Medizner Dr, Schröer)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einfühlsame und kompetente Beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Multiple Erkrankungen Herz, Epilepsie, .....
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Familiale Pflege

Danke, dass es so eine kompetente Unterstützung von Angehörigen gibt. Ich habe sie mehrfach genutzt. sie war immer kompetent und informativ. es war sehr angenehm, dass alles aus einer "Hand" kam und ich nicht von unterschiedlichen Stellen Informationen einholen musste.Es ist eine Unterstützung mit kurzen Wegen. Ich habe Unterstützung und Informationen erhalten auf die ich als Laie gar nicht gekommen wäre. Danke!
Noch ergänzend: eine sehr einfühlsame und kompetente auf die Menschen angepasste Kommunikation (Nicht selbstverständlich!!!)

Familiale Pflege / Pflegetrainer einfach nur großartig und menschlich

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 1
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Familiale Pflege)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Entlassung/Familiale Pflege/Pflegetrainer TOP)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Keine Telefonanschlüsse auf der Station der Geriatrie)
Pro:
Familiale Pflege / Pflegetrainer
Kontra:
Kommunikation auf der Station
Krankheitsbild:
u.a. Altersepilepsie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während der Coronakrise wurde unsere geliebte 88 Jahre alte Mutter/Oma/Schwiegermutter in diese Klinik eingeliefert. Viele gesundheitliche Komplikationen stellten sich ein, das Kontakthalten durch die Besuchssperre nicht mehr möglich. Ein sechswöchiger Krankenhausaufenthalt wurde zur schlimmsten nervlichen Belastung, zumal wir kaum Möglichkeit bekamen, an Informationen zu kommen und ständig in der Sorge lebten, unsere Oma nicht mehr lebend zu sehen oder ihr vor Ort beizustehen. Als es endlich zur Entlassung kam wurde wir von der schnellen Organisation des Pflegebetts zum ersten Mal überrascht. Die äußerst schwere gesundheitliche Lage unserer Oma war psychisch sehr belastend. Das größte Geschenk war es dennoch, ihre letzten Tage bei ihr zu sein. Der Pflegetrainer, der uns zur Seite gestellt wurde, ist einfach nur ein "Geschenk des Himmels" gewesen. Unglaublich, dass es noch solch emphatische Menschen wie ihn gibt! Er hatte einfach IMMER ein offenes Ohr und vor allem IMMER eine Lösung/Idee für alles, um das Lebensende meiner Oma so angenehm wie nur möglich zu gestalten. Danke für diese liebevolle Unterstützung in dieser schwierigen Zeit. Ich wünsche jedem, der schwerstkranke sterbende Menschen pflegt, solch einen Pflegetrainer. So etwas ist leider nicht mehr oft zu finden - mit viel Geduld, Einfühlungsvermögen und großem Respekt vor alten, schwerstkranken Menschen, die für ihn nicht nur die "Patienten" sind, begegnet er Pflegebedürftigen unglaublich liebevoll und Angehörige fühlen sich immer verstanden und sehr gut betreuut. Herzlichen Dank!

Familiare Pflege

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sympathisches und stets hilfsbereites pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Klinikum hat eine gute Geriatrie. Das Personal ist freundlich und stets hilfsbereit. Besonders die familiale Pflege hat uns gut betreut, unterstützt und hat gute Tipps und Ratschläge gegeben. Kurz um sie waren immer für uns da. Ein besonderes Dankeschön an unseren Pflegetrainer. Wir hätten keinen besseren kriegen können. Auch zuhause haben wir uns rundum gut durch die familiale Pflege aufgehoben gefühlt. Es müsste viel mehr Menschen geben, die einen in schweren Zeiten mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Mehr Pflegetrainer und Unterstützung für pflegende Familienangehörige.e

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das noch empathische Menschen in der Altenpflege tätig sind !
Kontra:
.....aber immer noch zu wenig....
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Nach der Einlieferung in die Sana Klinik wurden meiner Mutter /82 J/ nur noch zwei Wochen zum leben gegeben. Nach dem ,sich der Zustand einige Massen stabilisiert hat, wurde ich gefragt ,wohin sie verlegt werden soll. Zum Auswahl hatte ich : Hospiz , Altenheim oder nach Hause. Ich wollte immer ,das meine Eltern die letzten Tage ihres Leben zu Hause mit der Familie verbringen, was schon bei meinem Vater der Fall war. Also jetzt war meiner Mutter so weit. Dank der Unterstützung der Familiare Pflege ist mir, trotz Arbeit gelungen meine Mutter noch 4 Monate lang bis zu ihrem tot in meiner Wohnung zu pflegen. Ich fühlte mich nicht alleine. Dank Pflegetrainer mit Herz wurden vielleicht sich mehr Familien trauen , ihre Familienangehörige auf dem letzte Weg zu begleiten. Vielen lieben Dank ! Fam. Pethe.

Danke an unseren Pflegetrainer!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Altersbedingte Krankheiten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die familiäre Betreuung war wirklich super, wir wurden wunderbar von unserem Pflegetrainer begleitet. Wir haben uns gut aufgehoben gefühlt und hätten gar nicht gewusst, was wir ohne ihn getan hätten.

Ganz lieben Dank dafür!

Familiale Pflege

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Unterstützung und Beratung bei Pflegebedarf und Aufzeigen von Möglichkeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung und Unterstützung durch Pflegetrainer

Pflegetrainer

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Pflegetrainer
Kontra:
Krankheitsbild:
Demenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meinen außerordentlicher Dank an den Pflegetrainer. Ohne seine unermüdliche Unterstützung, hätte ich die
Situation mit zwei pflegebedürftigen Eltern und Schwiegereltern nicht bewältigen können. Er hat mir viele Sorgen genommen und gibt mir das Gefühl, nie mit meinen Problemen alleine zu sein.
Er ist stets erreichbar und unmittelbar zur Stelle, bei allen Anliegen rund um das Thema Familienpflege. Die Kommunikation ist unkompliziert und sehr freundlich.
Ich kann von einem 6er im Lotto sprechen, dass es so eine engagierten Menschen gibt.

Tausend Dank, dass es sie gibt!!!

Familiale Pflege

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Persönliche Beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Multiple Sklerose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Mann war einige Wochen zur stationären Behandlung in den Sanakliniken, Während und nach seinem Aufenthalt wurde er vom Pflegetrainer bestens beraten und unterstützt, Für diese Hilfestellung waren wir sehr dankbar. Ohne dieses Hilfsangebot hätte ich die Pflege für meinen Mann nicht geschafft.

Familiäre Pflege / Plegeberater

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Pflegeberatung)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Chirurgie)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (sozialer Dienst)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Familiäre Pflege
Kontra:
Sozialer Dienst
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter (88) wurde aufgrund eines Sturzes (Schlaganfall) in die Klinik eingewiesen. Bedingt durch Corona waren Besuche nicht gestattet. Jedoch wurde einem die Möglichkeit gegeben tgl. mit einem Arzt zu sprechen, der mir genaue Auskünfte zum Gesundheitszustand meiner Mutter geben konnte.
Da es meiner Mutter leider immer schlechter ging und ich mich vom sozialen Dienst des Krankenhauses unter Druck gesetzt fühlte bin ich durch Zufall an die Familiäre Pflege (Pflegeberater) geraten.
Das war das beste was mir überhaupt passieren konnte, da ich mit meinen Sorgen und Ängste ziemlich alleine dastand.
Mein Pflegeberater hat mir meine Ängste und Sorgen genommen. Ich durfte mich jederzeit an Ihn wenden. Er gab mir Tipps wie ich mich in bestimmten Situationen verhalten sollte. Jederzeit konnte ich mich mit Schreiben von Krankenkassen ect. an Ihn wenden. Ich könnte ein Loblied auf die fam. Pflege singen und ich glaube meine Kollegen konnten den Namen meines Pflegeberaters auch nicht mehr hören......lach.
Ich kann nur jedem raten sich bei Problemen an das Team der Pflegeberatung zu wenden.
1000 Dank

Optimale Versorgung und Betreuung

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Chefarzt, alle Mitarbeiter auf der Geriatrie
Kontra:
Krankheitsbild:
Demenz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde bestens, medizinisch und menschlich, während ihrer dreiwöchigen geriatrischen Komplexbehandlung versorgt.
Mir, als Tochter, stand Demenzbeauftragter Pfleger Vitalij hilfreich zur Seite. Nicht nur bei Formalitäten, sondern auch praktisch um den zukünftigen Pflegealltag mit meiner Mutter wieder zu Hause zu bewerkstelligen.
An dieser Stelle nochmal ein großes Dankeschön.

Pflegehelfer

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als meine Oma ihren Schlaganfall hatte, wurde ich sehr von dem Pflegetrainer unterstützt. Ob es häusliche Besuche waren oder auch telefonisch immer erreichbar. Ich bin sehr dankbar für seine Hilfe gewesen.

Pflegetrainer

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegetrainer
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik machte auf uns einen insgesamt sehr guten Eindruck. Im Speziellen möchten wir aber den sehr lobenswerten, und über den "normalen"Umfang gehenden Einsatz des Pflegetrainers erwähnen, der uns detailreich, sehr hilfsbereit und umfassend betreut hat.
Persönlich sowie telefonisch hat er uns stets mit Rat und Tat zur Seite gestanden. Uns war bis dato nicht bewußt, dass es diese Anstellung gibt, umso mehr waren wir erfreut und beeindruckt.

Pflegetrainer

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegetrainer
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Lobenswert möchten wir den Pflegetrainer erwähnen. Ob persönlich oder telefonisch war er stets mit Rat und Tat für uns da. Solche Menschen sollten mehr in der Klinik sein. Daumen hoch für die Familiale Pflege.

Familiäre Pflege

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle strukturierte Beratung in der Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Pflegegrad nach Sturz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe sehr gute Erfahrung in der Pflegeberatung im Bereich der familiären Pflege gemacht. Vielen Dank dafür.

Hilfe mit Demenzpatienten

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegetrainer
Kontra:
Krankheitsbild:
Demenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir werden vom Pflegetrainer der Sana-Klinik bei Eltern & Schwiegereltern mit Demenzdiagnose unterstützt. Diese Hilfe und Unterstützung ist unbezahlbar und wir hoffen dass diesen Programm weitergeführt und ausgebaut wird!

Man wird mit der Diagnose Demenz und/oder Alzheimer hier NICHT alleine gelassen.

Danke!

Dankeschön

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Demenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich hier ausdrücklich für die Familiale Pflege bedanken. Diese war in schwerer Zeit immer für uns da. Der pflegetrainer hat uns mehr als gut betreut und war immer zur Stelle. Ob persönlich oder per Telefon. Habe dieses such schon mehrfach weiterempfohlen. Gruß, und nochmals ein großes Dankeschön, Wolfram Müller.

Erfahrungen mit der familialen Pflege

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnelle Hilfe
Kontra:
Krankheitsbild:
Demenz
Erfahrungsbericht:

Ich habe sehr positive Erfahrungen mit der familialen Pflege im Zuge der Demenzberatung gemacht.

Die Mitarbeiter dort sind sehr bemüht, Angehörige in der Demenzpflege bestmöglich zu beraten und zu unterstützen.

Gute Klinik

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Patientenorientierte und professioneller Team.

Danke Familiale Pflege

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bestens!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Begleitung nach der Entlassung
Kontra:
Zimmerausstattung
Krankheitsbild:
Gangstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik hat meine Oma prima versorgt und vor allem nach den Entlassung super weiterbegleitet. Danke Geriatrie und danke Familiale Pflege

Tagesklinik Wedau - es lohnt sich definitif

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (es gibt eine große Turnhalle und sogar ein Fitnessstudio)
Pro:
Alle Mitarbeiter/innen und besonders die Psychologinnen. Danke, danke,danke.
Kontra:
Es wäre wundervoll, wenn die Gruppengröße ein wenig kleiner werden könnte.
Krankheitsbild:
Depressionen, psychosomatische Symptome
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Tagesklinik ist nicht ansatzweise so schlimm, wie ihr vielleicht meint.
Es war eine der besten Entscheidungen meines Lebens , in die psychosomatische Tagesklinik in Wedau zu gehen.

Die Wochen, die man dort verbringt, sind Balsam für die Seele.
Es ist zwar teilweise wirklich super anstrengend und man ist auch meistens wirklich platt danach, aber es bringt dich definitif weiter.
Ohne die Gruppe, die wunderbaren und kompetenten Mitarbeiter/innen, Pädagogen/Pädagoginnen und vor allem auch ohne die wirklich gute Psychologin, wäre ich jetzt nicht so weit, wie ich bin.
Ich bin unendlich dankbar für die Zeit dort und muss sagen, dass mir die Tagesklinik tatsächlich sogar fehlt.
Dafür, dass ich anfangs überhaupt nicht hin wollte und dann auch auf keinen Fall ganze 6 Wochen, war ich letztendlich wesentlich länger dort und bereue es auf keinen Fall.
Du lernst so viel über dich selbst und deine Verhaltensweisen und Verhaltensmuster und kannst dann etwas daran ändern.
Glaub an dich und geh den Schritt!

Hilfe bei CIDP nach langer Suche

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Pflege & Ärzte sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut und kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr Bemüht und Kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (keine gute Zusammenarneit der Abteilungen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wenn man die Wahlleistung bekommt die bestellt wurde)
Pro:
Neurologen
Kontra:
Unterbringung
Krankheitsbild:
CIDP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach vielen Neurologen in Duisburg in den letzten 3 Jahren habe ich endlich Hilfe gefundenen, der hiesige Professor der Neurologie ist ein Genius seines Faches und hat nicht nur meine seltene Erkrankung CIDP erkannt sondern eine erfolgreiche Therpie gefunden mit der ich nun ohne großen Nebenwirkung leben kann. Ich bin dem Team der Neurologie sehr Dankbar und kann anderen Hilfesuchenden nur empfehlen sich dort zu melden bevor mann aufgibt. Nochmals tausend Dank mein Leben ist wieder lebenswert. H.G.

1 Kommentar

KDU3 am 20.07.2020

Sehr geehrte (r) H.G.a.61,

vielen Dank, dass Sie sich für die Bewertung Ihres Aufenthaltes in unserem Haus so viel Zeit genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie in den Sana Kliniken Duisburg sehr zufrieden mit der fachlichen und menschlichen Begleitung durch unsere ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter sind.

Sehr gerne geben wir Ihr Lob an den von Ihnen genannten Bereich weiter.

Ihnen wünschen wir alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Sana Kliniken Duisburg

Immer wieder hierhin!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich mehr als kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Akuter Abdomen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in einem anderen Krankenhaus in Recklinghausen zur Entfernung des Appendix was normalerweise ein kleiner Routine Eingriff sein sollte, jedoch hat die Klinik aus Recklinghausen alles versaut, mein Zustand wurde von Std zu Std schlimmer, meine Familie hat in der Sana Klinik angerufen und diese haben mitgeteilt das ich sofort kommen kann. Ich hatte mittlerweile einen akuten Abdomen!!!
Ich kam hier an, wie es am Telefon gesagt wurde, wurde ich bereits erwartet. Der Diensthabende Oberarzt hat extra gewartet (trotz Feierabend!) auch die Schwestern hatten eigentlich grad Feierabend machen wollen, haben aber alles getan um mir zu helfen, einfach toll!!! Die Assistenzärztin löste den Oberarzt ab da er sich für die OP vorbereitete. Die Assistenzärztin tat alles um mir zu helfen und die Schwestern zu unterstützen!!! Keine 30min später war ich Notfallmässig auf dem Op-Tisch.
Das Anästhesieteam was mich empfing war auch einfach nur Bombe!!!
Die Nachsorge ist auch prima, so oft wie hier in den Sana Kliniken hab ich keine Ärzte auf Stationen gesehen (bin selber Krankenschwester!).
Die Krankenschwestern auf der Station sind sehr nett und man muss nicht lange warten, wenn man schellt!!!
Wenn meine Familie mich nicht in die Sana Klinik verlegt hätte (was das Recklinghausen Krankenhaus natürlich mit allen Mitteln vermeiden wollte) , wäre ich wahrscheinlich hops gegangen!!!
Ich danke allen die daran beteiligt waren und mir geholfen haben!!!!
Es ist das dritte Mal das ich hier operiert wurde, egal was ist ich komme immer wieder hier hin!!!

1 Kommentar

KDU3 am 20.07.2020

Sehr geehrte (r) N-D.F.,

vielen Dank, dass Sie sich für die Bewertung Ihres Aufenthaltes in unserem Haus so viel Zeit genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie in den Sana Kliniken Duisburg sehr zufrieden mit der fachlichen und menschlichen Begleitung durch unsere ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter sind. Sie motivieren damit unsere Mitarbeiter, auch weiterhin zum Wohl der Patienten mit Energie und Herz an die Arbeit zu gehen. Ihre lobenden Worte werden wir selbstverständlich an unsere Mitarbeiter weitergeben.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Sana Kliniken Duisburg

Freundliches Personal und 1A Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Umgang
Kontra:
Krankheitsbild:
Senologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Senologie von Frau Dr. Achnoula behandelt und kann nur positives Feedback geben. Ich wurde immer freundlich und gut behandelt, Fragen wurden wir alle beantwortet.
Auch in meinem stationären Aufenthalt auf der Station habe ich nur gute Erfahrungen mit allen Schwestern und dem restlichen Personal gemacht.

Eine Behandlung kann ich nur empfehlen, da man sich jeder Zeit umsorgt und geboren fühlt.

1 Kommentar

KDU3 am 20.07.2020

Sehr geehrte EvaD,

vielen Dank für die Bewertung Ihres Aufenthaltes in diesem Portal. Es freut uns sehr, dass Sie in den Sana Kliniken Duisburg sehr zufrieden mit der fachlichen und menschlichen Begleitung durch unsere ärztlichen und pflegerischen Mitarbeiter sind.

Sehr gerne geben wir Ihr Lob an den von Ihnen genannten Bereich weiter.

Ihnen wünschen wir alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Sana Kliniken Duisburg

Frühchen

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kinderintensiv
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Frühgeburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist ein absoluter Traum.

Ich kam ins Krankenhaus und meine Tochter musste in der 28 ssw zur Welt geholt werden. Vorher haben wir ein ausführliches Gespräch mit den Kinderärzten gehabt die super nett sind.
Dann war es so weit, ich glaube das war das schwerste was mir in meinen ganzen Leben passiert ist. Mein Kind zu sehen in einem Inkubator 800g und nur 30 cm. Es waren viele Schläuche man hat Panik bekommen. Aber diese Panik wurde einem auf der kinderintensiv Station sofort genommen die Ärzte waren für einen da die Helferinnen alle haben sie dir diese Angst genommen. Jeder einzelne war für einen da. & wir sind nach nur 2 Monaten aus dem Krankenhaus entlassen worden mit einem Gewicht von 2 Kilo und einer Größe von 37 cm und unser Kind hat alles gemeistert. Sie sieht nicht aus wie ein frühchen, sie hat keinerlei Behinderungen oder sonstiges. Man hört so viel schlechtes aber es sind Ausnahmen und Einzelfälle wo die Kinder etwas haben. Die Kinderärzte und die Helfer passen so gut auf die Kinder auf und achten auf so viele Sachen. Wir haben auch eine Menge Angst gehabt. Aber heute kann ich sagen diese muss man nicht haben.

1 Kommentar

KDU3 am 20.07.2020

Sehr geehrte (r) Ssk19,

wir möchten uns recht herzlich für die Rückmeldung in diesem Portal bedanken. Über Ihre Bewertung haben wir uns sehr gefreut. Es ist schön, dass Ihnen die Fürsorge durch unser Personal gefallen hat und Sie sich dadurch bei uns gut aufgehoben gefühlt haben.
Ihre lobenden Worte werden wir selbstverständlich an unsere Mitarbeiter der Kinderklink weitergeben.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Sana Kliniken Duisburg

Beschwerde Gynäkologische Ambulanz

Frauen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Voll daneben)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kann ich leider nichts berichten
Kontra:
Unmögliche Oberärztin
Krankheitsbild:
Zervixkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 29.5.2019 habe ich meine Schwester notfallmäßig in die Gynäkologische Ambulanz begleitet. Sie wurde dort durch die Oberärztin Frau Dr. Schwödiauer untersucht.

Sie kam nach der Untersuchungen zu der Diagnose fortschritter Gebärmutterhalskrebs, es würde sich um 2 große Tumore handeln.
Die Therapie hatte sie auch auf Lager, nämlich OP, Chemotherapie mit Cisplatin und Strahlentherapie.

Zu dem Zeitpunkt gab es außer der Blickdiagnose keinen Befund eines CT's oder das Ereignis der Gewebeuntersunchung!!!
Sie verabschiederte uns mit einer Trauermine als ob das Leben bald
vorbei wäre. Ein Albtraum!!

Wir haben uns gegen eine weitere Abklärung in dieser Klinik entschieden.
In einer anderen Klinik stellte sich heraus, dass die Diagnose zwar bestätigt wurde allerdings kein fortgeschrittener Tumor, sodass nur eine OP notwendig war.
Die schlechte Prognose die Frau Dr. Schwödiauer prophezeit hat sich zum Glück nicht bewahrheitet.
Dieses traumatische Erlebnis wünsche ich niemandem.
Die voreilige Prognose war einfach sehr unprofessionel und unsensibel.
Es wäre empfehlenswert, wenn diese Ärztin darüber informiert würde was so ein unsensibeles Vorgehen bei Patienten bewirken kann. Eine Nachschulung in Sachen psychologische Gesprächsführung kann ich ihr nur empfehlen.

1 Kommentar

KDU3 am 20.07.2020

Sehr geehrte Katharina0504,

vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung in diesem Portal. Wir bedauern, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserem Haus nicht zufrieden sind und möchten sehr gerne die von Ihnen aufgeführten Beschwerdegründe mit Ihnen persönlich besprechen.

Bitte nehmen Sie diesbezüglich Kontakt mit unserem Beschwerdemanagement auf. Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 0203/ 733 1604.

Mit freundlichen Grüßen

Sana Klinikum Duisburg

Weitere Bewertungen anzeigen...