Klinikum Worms

Talkback
Image

Gabriel-von Seidl-Straße 81
67550 Worms
Rheinland-Pfalz

167 von 279 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
weniger gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

279 Bewertungen

Sortierung
Filter

OP in der Klinik Hensheim

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Intensivstation PG14 super behandelt
Kontra:
Gibt kein kontra
Krankheitsbild:
Herzinfarkt Behandlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur eins sagen sehr gute Betreuung von allen Seiten ,sehr sauber, Personal freundlich und zuvorkommend, würde wieder hier her kommen

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.08.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben. Wir geben das Lob sehr gerne an die Kolleginnen und Kollegen auf Station weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Professionelle Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Terminplanung und OP-Durchführung
Kontra:
Zimmer-/ Badausstattung renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Harnblasenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufnahme, Beratung und Durchführung aller medizinischen Maßnahmen sehr professionell.
Freundliches Personal auf allen Ebenen.
Gebäude aufgrund des Alters in Teilen renovierungsbedürftig.
Auswahlangebot und Qualität der Verpflegung gut.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.08.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, die wir sehr gerne an das Team unserer Urologie weitergeben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Schlecht organisierte OP- Vorbereitung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
schlechte OP- Vorbereitung
Krankheitsbild:
OP Genitalbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schlecht organisierte Vorbereitung der OP!!!
Wir waren bereits vor dem Termin auf der Station, um Zeit zu haben. Direkt wurden wir auf unser Zimmer gebracht und dann gab es lange Zeit keine weiteren Informationen. Schließlich wurde durch eine Schwester Stress verbreitet! OP- Hemd an, ins Bett, Beruhigungsmittel nehmen und es ging los in Richtung OP. Mein Sohn wusste nicht, wie ihm geschieht und wurde mir schreiend von den Ärzten abgenommen, da sein Saft noch nicht richtig wirkte.
DRAUMATISCHES ERLEBNIS FÜR MUTTER UND KIND!!!

Ansonsten bin ich mit der medizinischen Versorgung zufrieden. Manche Schwestern zeigten mehr Einfühlsamkeit und Verständnis für ein Kind, als andere…

Sehr schön finde ich das Spielzimmer. Die Kinder wurden mehrfach eingeladen, um dort zu spielen oder Sachen auszuleihen. Hierdurch konnten wir uns einige Zeit von dem Thema Krankenhaus ablenken????

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.08.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

haben Sie zunächst einmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Bewertung genommen haben.

Es tut uns leid, dass Sie mit der Betreuung in unserer Klinik nicht vollumfänglich zufrieden gewesen sind. Gerne möchten wir Ihnen nochmals ein Gespräch mit unserer Qualitätsmanagementbeauftragten anbieten, damit wir klären können, was ggf. nicht richtig funktioniert hat. Hierzu steht Ihnen unsere Kollegin unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Wir wünschen Ihrem Sohn weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kinderklinik

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Könnte tiefgreifender und genauer sein.)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Bedingt durch Corona)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Krankenschwestern
Kontra:
Ungewissheit des Aufenthaltes
Krankheitsbild:
Entzündung der Blutgefäße
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Groben war alles ok. Das Essen ist ok für ein Krankenhaus.
Aufgrund von Corona ist es leider auf der Kinderkrankenstation im Spielzimmer nicht möglich, dass mehrere Kinder gleichzeitig hindürfen, sich kennen lernen oder gemeinsam spielen dürfen. Die Zeit muss auf alle Kinder aufgeteilt werden. Manche kommen da dann nicht zum Zug.
Ferner gibt es nie eine klare Aussage wie lang der Aufenthalt in der Klinik ist. Vielleicht liegt es auch an dem Krankheitsbild. Eine ungewisse Heilphase.
Die Krankenschwestern und Pfleger sind alle sehr nett und versuchen einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen in der Corona Zeit. Leider leidet im Moment alles in der Wirtschaft unter corona. Besuchszeiten sind stark eingeschränkt und pro Tag nur auf eine Person reduziert.

Für die Kinder gibt es tolle Bastelangebote, Spiele und Puzzle im Kinderzimmer die geholt werden können.

Es hat uns an klaren Aussagen über Ergebnisse von Untersuchungsproben gefehlt. Erst auf Anfragen bekam man das Ergebnis mitgeteilt.

Jede Schwester nahm sich für mein Kind Zeit um entsprechende medizinische Behandlungen auszuführen. Nach den Beobachtungen gibt es drei Schichtwechsel.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.07.2021

Sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind. Wir geben dies gerne an die Kolleginnen und Kollegen dort weiter, die sich über nette Worte immer freuen.

Wir wünschen Ihrem Kind auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Urologie vermeiden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Hübsche Außenanlage
Kontra:
Der ganze Rest
Krankheitsbild:
Nierenschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der stationären Aufnahme ließ sich für 24 Stunden kein Arzt blicken. Es wurden lediglich Schmerzmittel gereicht. Erst nach erheblichem Druck ließ sich ein Assistenzarzt blicken, der offensichtlich nicht einen Blick in die Krankenakte geworfen hat und mich nacheinander mit drei (!!!) Patienten verwechselt hat.
Meiner Meinung nach sollte man einen großen Bogen um dieses Krankenhaus, oder zumindest die Urologie machen...

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.07.2021

Sehr geehrter Patient,

es tut uns sehr leid, dass Sie mit der Behandlung in unserem Klinikum nicht zufrieden gewesen sind. Wir möchten Sie bitten, uns diesbezüglich einmal telefonisch zu kontaktieren, wofür Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung steht.

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Die Ursachen und Beschwerden interessieren keinen

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
der Außenbereich ist hübsch
Kontra:
Alles was drinnen ist!
Krankheitsbild:
Oberbauchschmerzen, Gewichtsverlust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Frau war nun 3x in diesem Krankenhaus. Beim ersten Besuch mit Einweisung wollte man sie wegschicken mit dem Hinweis "sie sind gesund, was wollen sie hier?" Nach längerem Hin und Her und Einbindung der Hausärztin wurde sie aufgenommen. die ersten 3 Tage passierte einfach gar nichts, man gab ihr Kalium und mehr nicht. Kein Arzt und keine Untersuchungen. An Tag 4 Tag dann wurde mal Blut abgenommen, und Blutdruck gemessen. Tag 5 dann ein Ultraschall und am Folgetag die Entlassung. Auf die massiven Bauchschmerzen, und den konstant niedrigen Blutdruck ging niemand ein. Der Witz war im Entlassungsbrief stand, in gutem Allgemeinzustand entlassen. Ich musste sie stützen beim gehen, das ist alles andere als ein guter Zustand.
Beim 2. Mal per Rettungswagen reingekommen, weil der Puls konstant den Tag bei 140 lag. 2 Tage nur Blutdruck gemessen (wieder dauerniedrig und keine Nachfragen) Montags dann kurz abgehorcht und gesagt "Na sie sind fit sie können heim" Wieder im Brief "guter Allgmeinzustand. Mittlerweile hat sie einen Rollator vom Krankenhaus gebraucht um sich zu bewegen.
3. Aufenthalt wieder wegen rasendem Puls. Wohlgemerkt das eigentliche Problem die Oberbauschmerzen weswegen die Hausärztin sie 1.malig ins KH einwies noch immer ungeklärt. Die Gastrologin sagt "Da ist nix" Die Kardiologin die dann kam hat auf die Hinweise der massiven Schmerzen im Oberbauchbereich so geagiert "Das interessiert mich nicht! DArüber reden wir nicht!" Wow.. Sie konnte kaum noch essen vor schmerzen hat in der Zeit von diesen 3 Aufenthalten 11 kg verloren, das Personal räumt volle Tabletts ab, aber es wird nicht nachgesehen. Entlassung mit einem Betablocker wegen unklarer Tachykardie. Ursache: unbekannt.

Also wenn man Zeit und Gesundheit zuviel hat, kann man gern hier her gehen. Ansonsten weiten Bogen schlagen!!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.07.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

auch wenn Sie an dieser Stelle die anonyme Form der Meinungsäußerung gewählt haben, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns die Chance geben, die von Ihnen genannten Kritikpunkte in einem persönlichen Gespräch zu besprechen. Unsere Qualitätsmanagementbeauftragte steht Ihnen hierfür unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Enttäuschend

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Entbindungsstation
Kontra:
Kreißsaal
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende März brachte ich meine Tochter im Klinikum per Einleitung zur Welt.
Meine Wahl fiel auf das wormser Klinikum aufgrund vorheriger sehr sehr positiver Erfahrungen mit der gynäkologischen Station,sowie den dortigen Ärzten.

Leider musste ich feststellen das dies die schlechteste Wahl war die ich treffen konnte.
Der Kreißsaal hat mir eine Geburt beschert die ich nie wieder vergessen werde,aber leider im negative Sinne.
Die Ärztinnen die mich betreuten hatten mit denen die ich von den gynäkologischen Stationen kannte leider absolut nichts gemeinsam!
Diese waren mal nett,einfühlsam und sind auf die Patienten eingegangen.
Ich hab ich gefühlt wie ein Kind das keine Entscheidungen treffen kann oder darf. Die Erfahrung war leider ganz schlimm für mich und wird mich wohl für immer begleiten.

Die Entbindungsstation wiederum war super. Die Schwestern sind super gestresst,haben viel zu tun,dennoch waren alle zu jeder Zeit sehr freundlich und sehr sehr hilfsbereit.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.07.2021

Sehr geehrte Patientin,

es tut uns sehr leid, dass Sie mit unserem Klinikum nicht zufrieden gewesen sind.

Gerne möchten wir anbieten, Ihre Kritikpunkte nochmals mit unserer Qualitätsmanagementbeauftragten zu besprechen, die Ihnen unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung steht.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes und freundliches Personal. Gutes Essen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 19.07.2021

Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin,

wir danken Ihnen ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung und geben diese gerne an das Team unserer Unfallchirurgie weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Angenehmer „Aufenthalt“

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöne Zimmer, Spielzimmer toll)
Pro:
Nettes Team
Kontra:
Ewiges Warten auf Laborwerte
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Kinderklinik ist sehr schön. Würden noch Bilder in den Zimmern hängen, käme fast Hotelgefühl auf. Naja, der Swimmingpool fehlt noch.
Essen war gut, wir sprechen aus Erfahrung, denn Krankenhauserfahrung haben wir so einige.
Das Spielzimmer und der Tischkicker für Kinder sind das Highlight des Tages.
Krankenschwestern sind sehr nett. Wir wurden bestens versorgt.
Die Untersuchung auf der Station wurde sehr gut erklärt. Weniger nett war der Arzt in der Notaufnahme, der nach zweifelnder Rückfrage etwas pampig wurde.
Laborwerte dauerten ewig. Ob es an dem zuständigen Labor oder daran lag, dass wir Privatpatienten sind, erschließt sich uns nicht.
Unsere Bitte um Entlassung und einer ambulanten Weiterbehandlung wurde entsprochen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 19.07.2021

Sehr geehrter Angehöriger, sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für die netten Worte genommen haben, die wir sehr gerne an unser Kinderklinik-Team weiterleiten.

Gerne bieten wir Ihnen an, Ihre weiteren Hinweise zum Aufenthalt in unserer Notaufnahme nochmals mit unserem Qualitätsmanagement zu besprechen. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an 06241 501-4406 oder [email protected]

Vielen Dank!

Wir wünschen Ihrem Kind auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kann ich nur empfehlen

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste kinderklinik
Kontra:
Gibt nichts zu meckern
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die kinderklinik worms ist mit Abstand die beste Klinik.
Man wird ernst genommen,es werden etliche Untersuchungen durchgeführt bis man eine Diagnose hat.
Personal ist immer freundlich und hilfsbereit.Die Kinder Ärzte kümmern sich liebevoll um die Kinder.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 19.07.2021

Sehr geehrter Angehöriger, sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen auf Station weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Schließen sich Pflegenotstand und Empathie aus?

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Extrem lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Alte Ausstattung, Bäder müssten überholt werden)
Pro:
Gründlichkeit der Ärzte
Kontra:
Empathielosigkeit
Krankheitsbild:
Magenschleimhautentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Fachlichkeit der Ärzte war sehr gut. Sie erklärten, was man fragte.
Bei der Pflege auf Station gab es einige vom Pflegepersonal, die eher routinemäßig und ohne viel Empathie ihre Arbeit verrichteten. Es gab lange Wartezeiten, bis jemand kam. Ich beobachtete das v.a. bezüglich meiner betagten Zimmernachbarin, die manchmal einfach länger sitzengelassen wurde, sodass ich intervenieren musste. Oder es gab schnippische Antworten. Eine Pflege mit Herz sieht meines Erachtens anders aus.
Bei manchen Schwestern war viel Engagement zu sehen, nur waren sie immer unterbesetzt und deshalb im Zeitstress.
Dennoch: ein liebes Wort für Menschen, die hilflos sind, gehört trotz Zeitdruck für mich zur Pflege immer dazu.
Trotzdem danke an alle, die dieses Ideal trotz schwieriger Arbeitsbedingungen noch haben und erfüllen!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 01.07.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedauern sehr, dass Sie unser Haus mit einem negativen Eindruck verlassen haben.

Ihre Kritik und Ihre Rückmeldung sind für uns sehr wichtig, um mögliche Schwachstellen innerhalb unseres Hauses zu erkennen und zu beseitigen. Gerne möchten wir Ihnen daher anbieten, die von Ihnen geschilderten Themen in einem persönlichen Gespräch zu erörtern. Hierzu steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Ärzte und Hebammen top... Besser kann es nicht sein sehr zufrieden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Frauenärzte sehr gut
Kontra:
Gerne wieder...
Krankheitsbild:
Entbindung spontan
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also Kreißsaal Team top... Super Frauenärzte genau so die Hebammen... Besser kann es nicht sein.. Habe 4 Kinder im. Klinik bekommen das ganze Team einfach super... Sehr zufrieden...

Auf der Station war mal gut früher aber... Zurzeit Katastrophe... Ständig neue Krankenschwestern und Vorallem gabs da 2 Personen die net mal deutsch konnten sowie die Arbeit nicht wussten was die machen sollen.. Es waren angeblich hebamme in Anerkennung.. Keine Ahnung aber mit hebamme hatte die Frau garnichts zutun.. Sie messte mit der gleichen Temperatur 2 Babys ohne Schutzhülle, als ich nach Paracetamol fragte kam es garnicht an, namens Mina angeblich die anerkannte hebamme versteht nichts kann nichts warun Klinikum so Personen einstellt verstehe ich nicht..sie brachte 5 Pampers und sagte das ich und meine zimmernachbar zusammen teilen müssten und als es zu ende war und wir nachgefragt haben hat sie garkeine mehr gebracht...man muss 4 mal sagen bis sie was vesteht..

Ansonsten.. Mit Abendessen nicht zufrieden...Bestecke Geschirre sehr alt mit pflecken..
Ich denke auch das Klinikum dringend renoviert werden muss alles ist leider veraltet.. Bett und Bettdecke Kissen reine Katastrophe unbequem hart.kein Klima man schwitzt den ganzen Tag stickige Luft.

Aber naja.. Frauen Ärzte einfach top.. Das liebe ich an Klinikum Worms... Man ist in guten Händen.. Besser kann es nicht sein... =)

Respekt.....

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.06.2021

Sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Wir bedauern sehr, dass Sie nicht vollumfänglich mit unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen genannten Punkte nochmals in einem persönlichen Gespräch zu erörtern.

Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

erholsamer Aufenthalt

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, entspannte Atmosphäre.
Das Gebäude ist 40 Jahre alt aber inzwischen wieder gepflegt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 17.06.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Versorgung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir leiten Ihr Lob auch direkt an die Kolleginnen und Kollegen der Neurologie weiter, die sich darüber ebenfalls sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Lunge

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Schwestern sind sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Abläufe sind gut organisiert man wird gut betreut

1 Kommentar

KlinikumWorms am 17.06.2021

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese nette Rückmeldung und wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Spielzimmer und Stationshilfe großes Lob

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Spielzimmer der Kinderklinik sehr zu empfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Akute Appendizitis 5 jähriges Kind
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausstattung der Zimmer sehr modern, Fenster kann man öffnen in der Kinderklinik, anders als im Hauptgebäude.
Medizinische Behandlung bzw Diagnose stellen überhaupt nicht zufrieden.
Pflegerische Betreuung zufrieden, Stationshilfe auf der 05 hatte sehr guten Draht zu meinem Kind, er mochte sie sehr.
Die Frau vom Spielzimmer sehr freundlich und nett, mein Kind war sehr begeistert von ihr.
Besucher sollten in der Kinderklinik feste Besuchszeiten haben, sodass das Spielzimmer noch mehr in Anspruch genommen wird.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 17.06.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

vielen Dank für diese Rückmeldung. Es tut uns leid, dass Sie mit unserem Klinikum nicht zu 100 Prozent zufrieden gewesen sind.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns nochmals gesondert mitteilen würden, an welcher Stelle Sie unzufrieden gewesen sind. Hierfür steht Ihnen unser Qualitätsmanagement unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr gutes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Alte Betten
Krankheitsbild:
Stich oder biss an der Hand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal angefangen von Ärzten bis zu Pflegekräften.
Alle sehr hilfsbereit und sehr nett.
Vollkommen zufrieden und gut behandelt worden.
Weiter so!!!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 17.06.2021

Sehr geehrter Patient,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Menschlich positiv

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Veraltete Sanitäranlagen, dra volle Enge, die Pflegemaßnahmen erschweren)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Menschlich sehr zugewandt u ohne Hektik man fühlt sich ernst genommen mit den Sorgen u Fragen)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Veraltete Sanitäranlage viel zu eng auf Intensiv dort keinerlei Privatsphäre)
Pro:
Ausführliche Diagnostik u Aufklärung
Kontra:
Viel zu beengt auf der Intensivstation
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der notfallmäßigen Aufnahme in der Nacht zum Sonntag wurden umgehend viele diagnostische Untersuchungen durchgeführt. Alles wurde gut erklärt. Auch die zwischenmenschliche Betreuung war sehr wohltuend angesichts der bestehenden Coronamaßnahmen.
Auf dem Zimmer der Intensivstation war eine derartige Enge, das zu Pflegemaßnahmen erst umgeräumt werden musste um die Maßnahmen durchzuführen. Auch die Belegung mit beiderlei Geschlechtern nur getrennt durch einen Paravon war insbesondere beim Toilettengang sehr unangenehm.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.06.2021

Sehr geehrter Patient,

wir danken Ihnen ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben und freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Versorgung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

freundlich, kompetent und gründlich

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundlich, kompetent und gründlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Gleichgewichtsstörungen, starker Schwindel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sofort gut aufgehoben und ernstgenommen. Die Qualität und der Umfang der Untersuchungen haben meine Erwartungen übertroffen. Viele in der Vergangenheit entstandenen Fragen wurden klärend beantwortet.
Die Klinik bewerte ich viel besser, als ihr Ruf in meinem Bekanntenkreis ist. Eigene Erfahrungen sind doch wertvoller.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.06.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserem Klinikum zufrieden gewesen sind und sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, über die sich unserer Kolleginnen und Kollegen aus der Neurologie auch sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Freundlichen und Engagiert

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal war durchgängig sehr freundlich und engagiert, meiner Tochter zu helfen. Wir haben uns ernstgenommen gefühlt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 01.06.2021

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, die wir gerne an das Team unserer Kinderklinik weitergeben.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Endokrinologe usw

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
WoW
Kontra:
Hm
Krankheitsbild:
Diagnose Suche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Komisch und/aber krass.
Endokrinologisch wird man
auseinander genommen.
Nur an Blutbildern usw
Diagnose getroffen.
Future mäßig. Top/Krass
/komisch/kompetent.

LG

1 Kommentar

KlinikumWorms am 31.05.2021

Sehr geehrter Patient,

wir würden uns freuen, wenn Sie nochmals Kontakt mit unserem Qualitätsmanagement unter 06241 501-4406 oder [email protected] aufnehmen würden, damit wir erruieren können, mit welchen konkreten Punkten Sie nicht zufrieden gewesen sind.

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Freundliche Schwestern, verständnisvolle Ärzte, tolle Kinderbetreuung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Planung, Flexibilität)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Tristesse an den Wänden)
Pro:
Kinderbetreuung und Möglichkeit Spiele, Bücher auszuleihen
Kontra:
Essen, lange Wartezeiten
Krankheitsbild:
Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinische Versorgung war zufriedenstellend. Die Ärzte und Ärztinnen waren immer bereit alles zu erklären. Die Schwestern sind stets freundlich und bemüht einem einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Essen war vielleicht Geschmackssache oder gewöhnungsbedürftig. Großes Lob an das Krankenhaus, für die Möglichkeit der Kinderbetreuung und der Ausleihe von Spielen und Büchern. Vielen Dank an die Dame der Kinderbetreuung die sich mit Herz um die kleinen Patienten kümmert damit sie etwas Abwechselung bekommen.

Die Cafeteria im Eingangsbereich ist absolut überteuert! Sitzplätze waren gesperrt nur damit man im Flur dann dicht nebeneinander sitzt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.05.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken uns recht herzlich für diese freundliche Rückmeldung, die wir gerne auch an das Team unserer Kinderklinik weitergeben, die sich über nette Worte immer freuen.

Wir wünschen der jungen Patientin bzw. dem jungen Patienten auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Top Krankenhaus

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal. Versorgung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Treppensturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Die Ärzte und Krankenschwestern waren sehr nett und freundlich, auch zuvorkommend. Meine Tochter, 12 Monate, wurde sehr gut versorgt. Ich kann das Krankenhaus nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.05.2021

Sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen auf Station weiter.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin gute Besserung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zufrieden

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter sind sehr nett und kümmern sich gut um einen. Sie wollen immer nur das Beste für eigenen und sind immer abrufbereit.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.05.2021

Sehr geehrte Angehörige,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese netten Worte und wünschen der jungen Patientin bzw. dem jungen Patient auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Moderne Gerätschaften, freundliches und kompetentes Personal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr empfehlenswert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich, kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (modernste Technik)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell und reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Betten teilw. veraltet, Kopfkissen und Matratzen unbequem)
Pro:
Personal, Freundlichkeit, OP-Ergebnis
Kontra:
keine vegane Ernährung, teilweise veraltete Betten bzw. Zimmer
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang Mai 2021 sechs Tage stationär auf der Pflegegruppe 71/72 und bin rundum zufrieden.
Das Personal war unwahrscheinlich nett, freundlich und hilfsbereit. Kaum hat man geklingelt, standen sie unterstützend und immer mit einem Lächeln zur Seite.
Der operative Eingriff ist auch sehr gut verlaufen und ich wurde umfangreich und ausführlich durch die behandelnden Ärzte und Assistenzärzte aufgeklärt.
Auch im Vorbereitungsraum für die OP waren sehr einfühlsame Krankenschwestern und ein sehr netter Anästhesist zur Stelle.
Ich fühlte mich jederzeit gut aufgehoben und ausreichend versorgt.
Ich wurde mich dem daVinci-Roboter operiert, der sehr genaue und zitterfreie Schnitte setzen kann und zur modernsten Technik zählt. Deutschlandweit werden derzeit ca. fünf Roboter in Kliniken eingesetzt.
Etwas problematisch war es jedoch mit meiner Ernährung, da ich mich vegan ernähre. Dies stellte die Küche vor ein größeres Problem, da sie diese Ernährungsform nicht anbieten. Jedoch versuchten sie mir auch hier entgegenzukommen und mit selbst mitgebrachten Brotaufstrichen konnte diese Hürde überwunden werden. Auch das kenne ich leider durch andere Kliniken anders und bin froh, dass die Küche mich hier versucht hat zu unterstützen. Danke dafür!
Unser Zimmer war ausgestattet mit Toilette, einem Waschbecken und einer Dusche. Andere Zimmer auf der Station hatten keine Dusche im Bad, sondern zwei Waschbecken und eine Toilette. Eine Gemeinschaftsdusche befindet sich auf dem Flur.
Nicht alle Betten sind elektrisch verstellbar. Je nach OP ist dieser Hinweis wichtig. Und ja, die Kissen und Matratzen sind wirklich nicht sonderlich komfortabel, aber auszuhalten.
Alles in allem habe ich mich sehr gut in Klinikum Worms gepflegt gefühlt und würde jederzeit diese Klinik weiterempfehlen (diese Aussage hätte ich vor einigen Jahren nicht gemacht und bin freudig überrascht über den Wandel in diesem Krankenhaus!).

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.05.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Frauenklinik zufrieden waren und sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Auch für Ihre weiteren Hinweise sind wir Ihnen sehr dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.

Beim veganen Speiseangebot haben wir tatsächlich noch Nachholbedarf - hier sind wir aber dran.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Alles in allem sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegekräfte und Ärzte machen einen guten Job
Kontra:
Entlassmanagement mangelhaft
Krankheitsbild:
Bruch des Sprunggelenks
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war eine Woche stationär im Klinikum in Worms untergebracht. Die Pflegekräfte und Ärzte haben einen erstklassigen Job gemacht. Auch die Verpflegung ist super.

Lediglich das Entlassmanagement läßt etwas zu wünschen übrig. Man bekommt seinen Arztbrief in die Hand gedrückt und das war es dann. Kein Abschlussgespräch mit dem Arzt usw.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.05.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Orthopädie zufrieden waren. Für Ihre weiteren Hinweise bezüglich des Entlassmanagements sind wir Ihnen ebenfalls sehr dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sie haben das Leben unseres Sohnes gerettet.

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell auch bei weniger bekannten Erkrankungen
Kontra:
Krankheitsbild:
PIMS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn wurde vom Kinderarzt im Februar an die Kinderklinik Worms verwiesen, nachdem er selbst keinen Rat mehr wusste.
Zur Vorgeschichte:
Mein Sohn bekam 40,8 °Fieber, welches sich innerhalb von 4 Tagen kaum senken lies.
Der erste Verdacht auf Scharlach, Dreitagesfieber wurde weitergehend von ihm ausgeschlossen. Nach 4 Tagen bekam er am ganzen Körper rote Flecken und wurde immer apathischer.

Die Aufnahme im Klinikum lief ohne Probleme, da der Arzt in der Aufnahme sofort erkannte, wie schlecht es unserem Sohn ging. Er bekam direkt ein Einzelzimmer. Sofort waren mehrere Ärzte verfügbar, die sich meinen Sohn anschauten.

Die Ärzte hatten direkt eine Vermutung obwohl diese Krankheit (Folge einer Coronainfektion) noch weitestgehend unbekannt war.
Nach der Blutabnahme, MRT und dem Herzecho wurde er direkt auf die Intensivstation verlegt und die Ärzte begannen mit der Behandlung.

Wir als Eltern die ja nicht eingreifen konnten, hatten jederzeit das Gefühl in dieser Klinik sehr gut aufgehoben zu sein.

Wir würden jederzeit wieder mit unserem Sohn in diese Klinik gehen.

Ein herzlichen Dank an die Ärzte und Pfleger der Kinderintensiv- und der Normalstation.

Sie haben das Leben unseres Sohnes gerettet.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese netten Worte genommen haben. Wir leiten Ihr Feedback gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Kinderklinik weiter, die sich darüber bestimmt sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihrem Sohn auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Top Betreuung und sehr gutes Team!

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Team ist super!
Kontra:
Ggfls das Essen für die Begleitperson- aber dass ist aus meiner Sicht das unwichtigere bei einem Krankenhaus Aufenthalt
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung der Ärzte, Schwestern und anderen Bereiche waren absolut TOP. Super nett und engagiert, haben sich viel Zeit genommen und waren sehr einfühlsam. Ich habe mich mit meinem Sohn (behandelt wegen Diabetes Typ 1) sehr wohl, sicher und sehr gut behandelt gefühlt!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken und ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, über die sich auch die Kolleginnen und Kollegen aus der Kinderklinik freuen werden.

Wir wünschen Ihrem Sohn auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Prostataentz?ndung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Meikamentenmissbrauch
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentz?ndug
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde 2005 zum ersten mal in die Urologie Worms mit Prostata und Blasenentz?ndung eingeliefert. Nach der Behandlung mit dem Antibiotikum cibrobay. Wurde ich 2 Tage sp?ter entlassen.
Da die Prostata aber weiterhin noch entz?ndet war sollte schnellstmöglich aussch?len lassen. Dies geschah im November 2005. Immer mit dem Anibiotikum cibrobay im Auftrag vom leitendenden Urologen. Leider wurden die Schmerzen trotz 6 w?chiger Einnahme nicht erheblich besser. Die 6 w?chige Prostatabehandlung mit Cibrobay wurde ca 5 mal in den Jahren 2005 - 2014 durchgef?hrt.
Im Jahre 2015 bekam ich nach 3 w?chiger Einnahme von
Cibrobay schwere Gesundheitliche Probleme. Nach R?cksprache mit dem behandelten Arzt wurde ich in die Klinik eingewiesen und bekam wieder Cibrobay obwohl wir auf die unvertr?gllichkeit hin gewiesen hatten. Das Medikament h?tte sofort ab gesetzt werden m?ssen es wurde jetzt lnfusionen Cibrobay weiter verabreicht. Die Genesung hat dann bis ?ber 8 Wochen gedauert.
Im Jahr 2014 mit Krankenwagen ins Krankankenhaus bekam ich wieder Cibrobay mit schweren Nebenwirkungen nach der Entlassung. Heute geht es mir r sehr schlecht mit starkem Brennen und knochenschmerzen in den Beinen und F?ßen. Man sollte sich gut ?berlegen in welches Krankenhaus man geht. ZZt.habe ich starke Schmerzen und brennen in Beinen und Füßen.
Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Manz

Entlassungsbericht, Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Aufnahme, teilweise unfreundliche Schwestern auf der Station (besonders dann, wenn man sich nicht ständig im Zimmer aufhält)

Die Fenster sind auf der Station dauerhaft verschlossen; dafür Klimaanlage! Will ein 17jähriger Patient an die frische Luft, wird ihm dies verwehrt; es wird eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt!

Bei vorzeitiger (Selbst-)Entlassung (in diesem Fall keine 12 Stunden vorher) werden manche Ärzte unfreundlich, notwendige Medikamente (Antibiotikum) werden nicht mitgegeben, kein Entlassungsbericht. Selbst bei Nachfrage am Tag darauf seitens des Patienten und des Hausarztes wird der Bericht nicht zur Verfügung gestellt!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir würden Sie bitten, uns bezüglich Ihres Kommentars einmal zu kontaktieren. Sie erreichen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] Sie vielen Dank schon einmal im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zuvorkommendes einfühlsames Personal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Aussetzer im CTG
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Grund eines auffälligen CTGs beim Gyn, wurde ich in der 29+0 SSW zur Überwachung stationär aufgenommen.
Alle Hebammen, Ärzte und Pflegekräfte während meines Aufenthaltes waren sehr zuvorkommend und konnten mir jegliche Ängste nehmen. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und bin in meiner Entscheidung in Worms entbinden zu wollen bestärkt worden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank für diese positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Frauenklinik zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Trotz hoher Auslastung professionelle Behandlung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Trotz hoher Auslastung professionelle Behandlung
Kontra:
Kaum an Nachtruhe zu denken, was aber systembedingt ist, wenn man kein Einzelzimmer hat.
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Moderne Ausstattung sowohl in der Verwaltung als auch in der Medizin

- Pflegepersonal freundlich und hilfsbereit.

- Ärzte kompetent.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Kardiologie weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Medizinisch gut, zur Rekonvaleszenz nur bedingt geeignet

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Gynäkologie, medizinisch als auch pflegerisch
Kontra:
Unter Standard bei allem, was Komfort im weitesten Sinne angeht
Krankheitsbild:
Tumor am Eierstock
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notfalllmässig aufgenommen, landete ich aufgrund noch nicht abgeschlossener Diagnostik erstmal auf der Chirurgie.
Dort war es nicht so sehr erfreulich, was den Umgangston und leider auch die Behandlung betraf.
Nachdem der Sonntag ohne weitere Diagnostik verstrichen war, folgte am Montag das bereits am Samstag in der Notaufnahme als dringend angesehene CT.
Daraufhin wurde ich ich sofort (die Reaktionsgeschwindigkeut war wirklich top) auf Gyn verlegt.
Hier wirklich tolles Personal. Sowohl ärztlich als auch pflegerisch.
Die ersten Ärzte, die einem nicht bloss sagten "hui, Sie haben ein übles Problem", sondern "wir lösen das, machen Sie sich keine Sorgen"
Das war unglaublich wohltuend und hilfreich.
Mit der medizinischen und pflegerischen Versorgung war ich auf dieser Station jederzeit sehr zufrieden.
Allerdings ist das Mittagessen ein derartiger Frass, dass ich etliche Kilos abgenommen habe. Ich bin kein Gourmet oder ähnliches, aber das, was da unter der Warmhalteglocke lauerte, war tagtäglich eine Zumutung. Völlig, komplett geschmacklos, oft genug noch ohne irgendeinen Tropfen Sauce.
Und ja, die Kissen sind auch ein echtes Problem. Mehr so Backsteine. Habe mir von zuhause ein Kissen bringen lassen, weil ich Kopfschmerzen bekommen habe.
Kein WLAN fand ich auch steil, im Jahr 2021.
Und die Abläufe schienen des Öfteren stationsübergreifend unkoordiniert. Also man sollte immer selbst mitdenken, sonst geht auch mal was schief (Medikamentengabe etc)
Alles in allem bin ich auf Top Ärzte und hilfreiches Personal gestossen, aber aussenrum gibt es deutlich Tuningbedarf.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Klinik zufrieden waren. Für Ihre weiteren Hinweise sind wir Ihnen sehr dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.

Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] Vielen Dank

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Ihr Klinikum Worms

Depressive sich selbst überlassen

Psychiatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Keine emotionale Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressiv mit Selbstmordgedanken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Partner ist ein Asylant im Abschiebeverfahren
Er ist suizidal aus Furcht vor Abschiebung
Zum 2.Mal ist er nun in kurzer Zeit in Ihrer Klinik.
Es geschieht nichts mit ihm, ausser die Versorgung seines Leibes. Medikamente,Essen,zeitiges zu Bett gehen. Im Innenhof Runden drehen wie ein Häftling. Der Arzt fragt ab und an wie es ihm geht.
Das wars!
Dort kann ein Depressiver noch depressiver werden. Das Pflegepersonal kümmert sich nicht. Im Hof gibt es keine Kontrolle. Eine Weibliche Patientin kann in den Zimmern der Herren frei agieren und diese in ihrem Stabilisierungsprozess stören. Mein Partner bekommt keinerlei Gespräch mit einem Psychologen. Was soll der Grund sein, dass er sich unter solchen Umständen stabilisiert???

1 Kommentar

KlinikumWorms am 07.05.2021

Sehr geehrte Angehörige,

Ihre Rückmeldung hat uns etwas verwundert, da unser Klinikum über keine psychatrische Abteilung verfügt.

Wir würden Sie deshalb bitten, uns diesbezüglich einmal zu kontaktieren. Sie erreichen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Dankeschön, von Herzen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Klinik ist ein paar Jahre alt, aber die Menschlichkeit ist an erster Stelle)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Viel Hilfe menschlich u fachlich
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Leber u gallenop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Soviel gutes für die Patienten

Super gute Ärzte, Krankenschwestern u pfleger denen nichts zuviel ist zum wohle des Patienten, reinmachefrauen die alles tun dem Patienten die Krankheit zu erleichtern, pyschologen, Physiotherapeuten und jm der morgens u abends wasservorbeibringt, eine ganz nette Frau bei der Patienten das Essen bestellen können , das Essen fast alles frisch gekocht u geschmacklich wirklich gut u reichlich...

Immer ein gutes Wort, sogar vom Chefarzt und natürlich auch von allen anderen...

Auf so eine Klinik können wir stolz sein, was hier an Leistungen erbracht wird, das ist unglaublich auch große Operationen finden in worms statt mit einer großen fachlichkeit und Menschlichkeit

Danke sehr

1 Kommentar

KlinikumWorms am 05.05.2021

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir haben dieses Lob bereits an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Allgemeinchirurgie weitergegeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Voll zufrieden

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal ... egal aus welchem Bereich
Kontra:
... bisschen mehr Farbe in der neuen Kinderklinik wäre schön
Krankheitsbild:
Distale Radiusflexionsfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Sportunfall wurde unsere Tochter im Klinikum operiert. Das Team der chirurgischen Ambulanz hat die Notfallsituation hervorragend gemeistert: ich wurde trotz Hektik umfassend von den Ärztinnen aufgeklärt und begleitet während sich das restliche Personal liebevoll um unsere Tochter gekümmert und sie auf die OP vorbereitet hat. Die supernetten Pflegerinnen schafften es sie zu beruhigen und ihr die Angst vor dem Eingriff zu nehmen.
Die anschließende Versorgung auf der Kinderstation war einwandfrei : freundlich , hilfsbereit, kompetent ... es wurde sich auch ausnahmslos an zeitliche Absprachen
gehalten .
Das einzige was wir vermisst haben waren ein paar Bilder an den Wänden.
Das Spielzimmer mit der netten Betreuerin war eine angenehme Überraschung. Da Besuche zur Zeit untersagt sind war der Ausflug ins Spielzimmer eine sehr schöne Ablenkung für unsere Tochter- die Auswahl dort hat ihr wohl auch sehr gefallen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.04.2021

Sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung Ihrer Tochter in unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind und geben die netten Worte gerne an unser Kinderklinik-Team weiter.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zufrieden und dankbar

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Meine 9 jährige Tochter hätte mich von Anfang an als Begleitperson gebraucht. In der Hinsicht wurden wir schlecht beraten!)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeutische Maßnahmen absolut korrekt!
Kontra:
Personal stellt sich häufig nicht vor
Krankheitsbild:
perforierte Apendizitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kinderklinik ist neu, modern, sauber. Das Personal freundlich und korrekt. Das Essen normal bis gut. Die Therapie seitens der Ärzte in unserem Fall optimal.

Es gibt ein Spielzimmer, zu dem regelmäßig eingeladen wird und dort wurden tolle Angebote gemacht und mit Liebe und Hingabe mit den Kindern gebastelt !!!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 29.04.2021

Sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank für diese freundliche Rückmeldung, die wir sehr gerne an das Team unserer Kinderklinik weitergeben.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Tolle Betreuung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Pflegekräfte und Ärzte, tolle Kinderbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schädelprellung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Tochter wurde notfallmäßig wegen einer Schädelprellung auf der Kinderstation aufgenommen. Wir haben uns rundum wieder super betreut gefühlt, sowohl von den Pflegekräften als auch von den Ärzten. Bereits vor 3 Jahren waren wir hier stationär mit unserer Tochter.
Auch das tolle Spielzimmer auf der Station hat uns enorm entlastet, da aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen Besuch verboten war und somit kaum Möglichkeit für Abwechslung bestand. Die Mitarbeiterin im Spielzimmer ist sehr nett und super auf unsere Tochter eingegangen. Sie hatte uns sogar noch während unserer Zimmerisolierung Mal- und Bastelsachen ins Zimmer gebracht, um die Zeit etwas angenehmer zu gestalten.
Vielen Dank für die allseits tolle Betreuung.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.04.2021

Sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns sehr über Ihre nette Rückmeldung und bedanken uns hierfür auch im Namen unserer Kolleginnen und Kollegen aus der Kinderklinik ganz herzlich.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Schlecht schlecht schlecht von vorne bis hinten

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarmentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine absolute Metzgerei ! Habe selbst im Klinikum Worms gelegen, jetzt liegt meine Tochter mit meiner Frau im Krankenhaus. Mein Aufenthalt war der reinste Horror, der der kleinen nicht unbedingt besser. Jetzt liegt meine kleine mit einer Blinddarmentzündung im Krankenhaus. Der Blinddarm wurde rausgenommen. Ihr wurde gesagt am Donnerstag bekommt sie die Faden gezogen und darf nach Hause gehen. Das war bis gestern stand der Dinge. Heute morgen kommt die Ärztin rein und meint sie habe sich verrechnet und Sie müssen noch einen Tag länger dort bleiben. Wie bitte kann man sich als Arzt verrechnen? Und es ging nicht um 3 Wochen oder 22 Tage oder dergleichen sondern um sage und schreibe 5 Tage !!!! Die letzten Tage wurde mit ihr umgegangen, wie man nicht mit einem 6 jährigen Mädchen umgeht. 5 mal versuchen verschiedene Pfleger und Ärzte ihr Blut abzunehmen, was nicht klappt weil sie es nicht hinbekommen. Sie hat mittlerweile den 4ten Zugang gelegt bekommen weil das inkompetente Personal zu doof ist um einen richtigen Zugang zu legen, der mal mehr als 6 Stunden hält. Das Pflegepersonal kommt rein und weiß nicht mal wer das ist, der da liegt und sie wird mit einem anderen Patienten verwechselt... und das nachdem sie schon 3 Tage dort liegt. Kurze Zeit später möchte ein Pfleger ihr Antibiotika geben, obwohl sie es schon bekommen hatte 2 Stunden vorher. Ein absolutes Armutszeugnis und für mich eine Klinik, die geschlossen werden sollte, da dort jeder inkompetent ist ! Am liebsten würde ich sie anklagen, aber wir wissen ja alle was das bringt, vorallem zu Corona Zeiten. Corona ist Schuld Corona ist schuld. Ich kann’s nicht mehr hören, komischerweise ist die Kinder Station alles andere als ausgelastet. Nie wieder werde ich oder einer meiner Familienmitglieder dieses Krankenhaus auch nur anschauen !

1 Kommentar

KlinikumWorms am 22.04.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

auch wenn Sie an dieser Stelle die anonyme Form der Meinungsäußerung gewählt haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns die Chance geben, die von Ihnen angebrachten Kritikpunkte in einem persönlichen Gespräch mit uns zu besprechen. Unsere Qualitätsmanagementbeauftragte steht Ihnen unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zufriedenheit

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gute Ärzte
Kontra:
Wenig Essen, schlechte Organisation
Krankheitsbild:
Prolaps
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen einem Prolaps HWS zur OP in der Klinik. Mit der OP ansich bin ich zufrieden. Aber die Organisation und die Verpflegung ist nicht so dolle. Mittagessen ist gut aber zu wenig. Abendessen das selbe. Man bekommt noch nicht mal ein Stück Butter extra. Man liegt nach der OP zwei Tage im Bett. Im Fahrstuhl am Tag der Entlassung fällt der Pflege ein es muss geröntgt werden. Wenn man Patienten locken möchte,sollte man ihnen mehr zu Verfügung stellen,dass sie zufrieden sind

1 Kommentar

KlinikumWorms am 22.04.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben und Sie mit der Behandlung in unserer Urologie zufrieden gewesen sind.

Die Zusammensetzung unseres Mittag- und Abendessens berücksichtigt neben den Wünschen unserer Patientinnen und Patienten auch mögliche erkrankungsbedingte Vorgaben. Ob letzteres in Ihrem Fall zugetroffen ist, können wir seitens des Online-Teams aus Datenschutzgründen natürlich nicht beurteilen. Ganz grundsätzlich ist es aber so, dass Sie - sollten Sie mit der Menge der Mahlzeiten nicht zufrieden gewesen sein - für den Folgetag eine größere Portion bestellen können, sofern medizinisch nichts dagegen spricht.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

hervorragend

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
vollkommen zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme und Betreuung, Essen, Super nettes freundliches Personal

1 Kommentar

KlinikumWorms am 22.04.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns bei Ihnen ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, über die sich auch das Team der Urologie sehr freuen wird.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Weitere Bewertungen anzeigen...