Klinikum Worms

Talkback
Image

Gabriel-von Seidl-Straße 81
67550 Worms
Rheinland-Pfalz

242 von 377 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

377 Bewertungen

Sortierung
Filter

Operation wegen Krebs

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (:-( kein WLAN)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (die Zimmer sind naja ok, funktionell)
Pro:
Ich habe mich sehr gut verstanden, betreut, versorgt gefühlt
Kontra:
Kein Patienten WLAN
Krankheitsbild:
Operation wegen Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Organisation der Aufnahme, über die Vorgespräche, bis zur Operation, und die Betreuung auf der Station kann ich nur positiv berichten.
Alle Mitarbeiter, auf Station waren super freundlich, fürsorglich, und hilfsbereit.

Fachmännische Versorgung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen im Bereich des Sprunggelenks
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Treppensturz kam ich in die Klinik und wurde sofort kompetent versorgt

Unfreundlich und inkompetent

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Festes Personal unfreundlich Jammern das sie zu wenig verdienen. Mobben und demütigen sich gegeinander beim Patienten. Essen ist grausam kein WLAN Fernsehen kann man nur alleine schaun... Ärzte teilweise inkompetent

Unglaublich

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Menschen, die nichts anderes tun, als Kaffee zu trinken und sich zu amüsieren.

perfekte Behandlung und OP einer infizierten Leberzyste

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schnelle und profunde Diagnose, trotz ungeplantheit wurde eine OP am Folgetag mit dem OP Roboter ermöglicht
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Behandlung einer infizierten Leberzyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit akuten Schmerzen in Notaufnahme professionelle und umfassende Diagnose erstellt, die Einweisung auf die Innere folgte sofort. Die ärztliche Betreuung war perfekt und der behandelnde Oberarzt ermöglichte einen OP Termin am Folgetag. Dadurch wurden risikobehaftete Zwischenlösung vermieden und der Erfolg der OP zeigte sich schnell, auch der kurzzeitigen Verschlechterung der Entzündungswerte würde schnell und kompetent begegnet. Die stationäre Betreuung war trotz angespannter Personalsituation hervorragend und mit viel Empathie für die Patienten. Die sorgfältige Versorgung um Bereich der Schmerzbehandlung, die Reinigung der Zugänge nach jeder Infusion machte mehrfache Wechsel derselben nicht erforderlich.
Die organisatorischen Abläufe waren in meinem Fall von der Aufnahme bis zur Entlassung effizient und schnell. Meine Hochachtung gilt den Ärzten die ungeachtet der Verweildauer im Dienst immer mit Sorgfalt und Zuwendung die Patienten versorgten.
Positiv fand ich gleichzeitig das eine umfassende Nachuntersuchung inklusive großem Blutbild auch nach der Entlassung durchgeführt würde.

Sehr gute Betreuung und Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Ehrlich, Professionell
Kontra:
- das geht leider an manche unbelehrbaren Patienten die immer noch nicht verstanden haben das Sie nicht die einzige zu betreuende Person sind...
Krankheitsbild:
Hydrozele
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Patientenaufnahme über die Aufklärung zu OP und Narkose durch Ärzte und Anästhesisten bis hin zur Stationären Betreuung wurde ich von allen sehr professionell und freundlich Behandelt und Beraten.
In den Vorgesprächen zur OP und Narkose wurden mir meine Ängste genommen und es wurde soweit es möglich war auf meine persönlichen Wünsche eingegangen.
Die OP verlief reibungslos und ich werde die Klinik voraussichtlich am Samstag schon wieder verlassen dürfen.
Ein großer Dank an die Anästhesie die bei mir eine Spinalanästhesie durchgeführt hat und mich auf meinen Wunsch hin während der OP bei Bewusstsein gelassen hat.
Die Betreuung nach der OP auf der Station durch die Krankenschwestern un Pfleger ist sehr gut.
Alle sind stets freundlich und zuvorkommend, Danke dafür.

Leider sind die Mittarbeiter hier, wie auch im gesamten übrigen Gesundheitssystem alle ziemlich überlastet und an ihre Grenzen geraten.

Hier muss sich Seitens der Politik unbedingt etwas Ändern!

Deshalb meinen allergrößten Respekt an alle Mitarbeiter des Klinikums.

Vielen lieben Dank für eure Hilfe!

Gallenentfernung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sofortige Hilfe
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War mit den Ärzten und Krankenschwestern/Pfleger sehr zufrieden. Essen war auch sehr gut. Würde zu jeder Zeit mich dort wieder behandeln lassen!

Bereitschaftsdienst für die Katz

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Mein Problem wurde nicht gelöst)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Ich bin entsetzt)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die freundliche Dame an der Anmeldung
Kontra:
Krankheitsbild:
Influenza, Angina, Grippe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte kürzlich die Bereitschatfspraxis aufgesucht aufgrund meines stark geröteten Halses, da ich seit 2 Wochen (seit der Influenza) Schmerzen hatte. An diesem Abend so stark, dass ich weder richtig schlucken, noch trinken konnte.

Die Frau an der Anmeldung war sehr freundlich.

Als ich dann endlich aufgerufen wurde sagte der Arzt der mit der Handytaschenlampe in mein Mund schaute: "Da sind weiße Stippchen zu sehen, aber ein Antibiotikum können Sie sich morgen beim Hausarzt holen, ich möchte Ihnen ungern Antibiotikum aufschreiben, es kann sein das das über Nacht schlimmer wird und sich vllt ein Abszess bildet."

Als ich sagte das Schmerzmittel nicht mehr wirkt, habe ich Paracetamol aufgeschrieben bekommen. Meine Tochter hatte über die Zeit Angina und da lag es nahe, das ich es auch habe.
Auf den Hinweis das meine Ohren und der Kopf schmerzen wurde nicht eingegangen.

Die letzte Nacht war für mich nicht gut, das hatte der Arzt (?) schon vorausgesagt und ich wusste es im Vorfeld schon. Deswegen war ich ja dort.

Kurzum, die 1€ Parkgebühr und den Sprit hätte ich mir sparen können.

Ambulante OP

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Phimose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Urologie ist sehr freundliches Personal und alles ist gut organisiert.
Die allgemeine Patientenorganisation ist katastrophal. Keine Station hat Informationen von einer anderen und man muss viele Dinge mehrfach angeben, da alles noch in Papierform dokumentiert wird. Das ist nicht mehr zeitgemäß.

Da Vinci Op

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Toppersonal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
ProstataCA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Aufnahme, über Operation bis hin zur stationären Betreuung alles gut organisiert, super nettes Pflegepersonal, sehr gute medizinisch ärztliche Betreuung.

Klinikum Worms

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Reinigungskraft
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Gebährmutter Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also ich hatte eine Gebährmutter Entfernung gehabt, lag im 7. Stock.
Die Pfleger , Schwestern und Ärzte waren top. Essen naja hätte mir besseres gewünscht. Am besten in der Woche war die Reinigungskraft Frau Hammer glaub ich hieß die.Diese Frau richtig gut . Sie war stets gut gelaunt zu scherzen gut drauf richtig top.Nahm mir die Angst und ich habe mich immer gefreut wenn sie total gut gelaunt ins Zimmer kam und sagte gudden Mosche .

Super Handchirurg

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Vor der OP wird sich gut um einen gekümmert, Anästhesisten war super einfühlsam
Kontra:
Kommunikation zwischen Ärzt*innen und Pfleger*innen sehr schlecht.
Krankheitsbild:
Sehnenverletzung, Operation und Krankenhausaufenthalt für 3 Nächte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nettes Personal.
Beim Klingeln im Zimmer, lassen sich die Pfleger*innen oftmals sehr viel Zeit.
Organisation in der Klinik nicht gut (jeder sagt etwas anderes, man wird hin und her geschickt oder dort behalten und es wird mehrere Tage rein gar nichts gemacht).
Entlassung dauert ewig (Arzt in OP und muss den Brief unterschreiben).

So geht man nicht mit Patinten um!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (siehe Text)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gute Betreuung auf der Station
Kontra:
Vieles ist alt, abgenutzt und macht einen ungepflegten Eindruck
Krankheitsbild:
Verdacht auf Rezidiv nach überstandener Krebserkrankung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einige Jahre nach einer Krebserkrankung zeigten sich Symptome, die auf ein Rezidiv hindeuteten.
Entsprechende Untersuchungen wurden dann im Klinikum Worms durchgeführt.
Nachdem das Ergebnis der histologischen Auswertung vorlag, erhielt ich einen Arztbrief der glücklicherweise bestätigte, dass keine neue Krebserkrankung erkennbar war.
Jede(r) der/die schon einmal in einer solchen Situation war, kann wohl beurteilen, welche Last von einem abfällt und eigentlich hätte alles gut sein sollen.
Zusammen mit der Rechnung (Privatpatient) erhielt ich dann -ca. eine Woche später, an einem Freitag- die Entlassungsanzeige mit der Entlassdiagnose "Krebs".
Alle Versuche der telefonischen Kontaktaufnahme (ab 13:30 Uhr !!!) schlugen fehl. Gut eine Stunde habe ich in Warteschleifen festgehangen.
Endlich erhielt ich von der Vermittlung den "Rat" mich am Montag zu melden.
Das ganze Wochenende musste ich in der Ungewissheit verbringen und wusste nicht, welche Aussage nun zutrifft.
Nach einer weiteren Wartezeit von über drei Stunden erhielt ich dann die Aussage, der Befund im Arztbrief sei verbindlich und diese Fehler kämen öfter vor, man hätte aber noch keine Möglichkeit gefunden sie abzustellen.
Nachdem dies m.E. unfassbar ist, habe ich einen Brief, an die Klinikleitung Herrn .... persönlich geschickt.
Ob er dort angekommen ist, kann ich nicht sagen, jedenfalls schickte mir eine Mitarbeiterin eine korrigierte Entlassungsanzeige zu.
Von Herrn ..... selbst habe ich nichts gehört. M.E. ist dies eine Stillosigkeit, die auch noch einmal zeigt, wie Patienten im Klinikum Worms "wertgeschätzt" werden.

Top Versorgung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zügiger Ablauf mit kleinen Mankos)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Fernsehunterhaltung muss bezahlt werden. Equipment ausbaufähig, großzügiges Zimmer mit eigenem Bad)
Pro:
Kompetentes Personal, medizinische Top Versorgung
Kontra:
Lange Wartezeit in Notaufnahme
Krankheitsbild:
Blinddarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Viel Einfühlungsvermögen gegenüber den kleinen Patienten. Kind und Eltern wird zu jederzeit alle Maßnahmen verständlich erklärt und Fragen beantwortet. Sehr freundliches Personal sowohl Ärzte als auch Pflege. Unterhaltungsprogramm für die Kids je nach Möglichkeiten werden individuell angeboten.

Gut angefangen und stark nachgelassen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (keinerlei Abschlussbesprechung)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (alles im grünen Bereich, Personal sehr freundlich)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Sekretariat im Nachgang tagelang nicht tel. zu erreichen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (kein W-LAN)
Pro:
Zeitlicher Ablauf der Aufnahme und Eingangsuntersuchungen
Kontra:
Sehr laut auf den Gängen, Zimmertüren offen, Bad sauber aber nicht mehr zeitgemäß
Krankheitsbild:
Prostatabiopsie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Nacht reicht vollkommen...

Gute Erfahrung mit Kind

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wäre schön wenn es auch die Option für 5 Sterne gäbe)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Internet wäre zeitgemäß)
Pro:
Betreuung Präoperativ Anästhesie
Kontra:
Urologen kurz angebunden, unterschiedliche Aussagen
Krankheitsbild:
Leistenhoden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unser Sohn (5 Jahre) war zu einer urologischen Op im Klinikum.
Besonders nett war die Betreuung durch die Anästhesie.
Die Kinderstation war auch sehr nett und die Zimmer geräumig. Auf die Bedürfnisse und Ängste des Kindes wurde sehr gut eingegangen. Haben uns gut aufgehoben gefühlt.
Besonders gefallen hat uns und unserem Kind das Angebot des betreuten Spielzimmers. Sehr nette Mitarbeiterin, unser Sohn hat sich sehr gefreut dort zu basteln und zu spielen. Zuverlässig und als Entlastung für das betreuende Elternteil perfekt.
Fachabteilung Urologie: hier hätten wir uns etwas mehr Einfühlungsvermögen bezgl. des Kindes von der Ärztin gewünscht. Teilweise sehr unterschiedliche Aussagen zu Aufenthaltsdauer und Wundsalben Verwendung. Der Arzt bei der Entlassung war sehr freundlich und Ist sehr gut auf das Kind eingegangen.

Im Großen und ganzem zufrieden.

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte sind sehr kompetent und nett.
Personal auch sehr nett, nur nachts unterhaltet sich das Personal sehr laut und es wird Laut gelacht. Ich denke im Krankenhaus sind Kranke da sollte man etwas Rücksicht nehmen. Beim Einlass lässt die Security zu wünschen übrig. Als ich meine Frau zur Notaufnahme brachte durfte ich nicht mit rein, hatte eine Wartezeit von sechs Stunden, komischerweise durften in dieser Zeit die Ausländischen Erwachsenen Neuanmeldungen manchmal sogar mit zwei Begleitpersonen rein. Nachdem ich mich dann beschwert hatte, durfte ich ohne Probleme zu meiner Frau. Das Essen war sehr gut. MFG

Von den Ärzten verlassen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Informationsfluss
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam als Notfall mit einer Verstopfung.
Nachdem diese behandelt wurde, hat man in einem CT einen Nierenstein festgestellt, welcher zu diesem Zeitpunkt wohl schon gewandert war.
Dazu sollte sich ein Urologe bei mir melden, um mit mir darüber zu sprechen und mich über ein „Urogramm“ aufzuklären und dieses anzumelden.
Dies passierte 3,5 Tage lang nicht, während ich in dieser Zeit weitestgehend nüchtern bleiben musste.
Erst nachdem ich mich auf Station massiv beschwerte, kam fast umgehend ein Arzt der mit mir die Aufklärung für die Untersuchung durchführte. Und ca eine Stunde später wurde dann auch tatsächlich schon die Untersuchung durchgeführt.

Warum lässt man eine Patienten über 3 Tage ohne Info und dazu auch nüchtern auf Station liegen, während die Internisten, welche parallel behandelt haben, regelmäßig da waren und auch nicht verstanden haben, das sich von den Urologen niemand meldet.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 20.09.2022

Sehr geehrter Patient,

haben Sie erst einmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Ihre Kritik und Ihr Feedback sind für uns sehr wichtig, damit wir die Dinge angehen können, die manchmal aus verschiedenen Gründen leider nicht optimal funktionieren.

Gerne möchten wir Ihnen anbieten, Ihren Kritikpunkt nochmals mit unserer Qualitätsmanagementbeauftragten unter 06241 501-4406/3908 oder [email protected] zu besprechen, damit wir evaluieren können, warum es in Ihrem Fall zu Verzögerungen gekommen ist. Haben Sie hierfür vielen Dank schon einmal im Voraus.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Empfehlenswert

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Essen könnte überarbeitet werden, Zuviel Zucker in den Joghurt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nichts zuviel)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (??????????)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Putzkolonne
Krankheitsbild:
Bauchspeicheldrüsen Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr kompetente, freundliche Zuvorkommende Behandlung habe ich von Pd Dr. Hirschburger, Oberartzt Dr. Schneider und Stationsärtztin Reinhard erfahren. Diese Menschlichkeit, diese Aufgeschlossenheit mir und meiner Familie sind 5?????????? wert. Meine Diagnose hat mir den Boden unter den Füßen weggezogen, deshalb habe ich umso mehr diese Menschlichkeit eingesogen.
Auch haben mir die Pfleger und Schwester und Alle die auf Station 54/54 mich betreut haben mindestens ???????? Sterne verdient. Auch die Intensiv Station 12 hat nur????????????????????.
Wo noch dran gearbeitet werden muss ist die Putzkolonne, damit sie wissen, sie sind in einer Klinik, wo Hygiene groß geschrieben wird und nicht nur um die Arbeitszeit herum zu bekommen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 20.09.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, über die sich auch das Team unserer Allgemeinchirurgie sehr freuen wird.

Ihre weiteren Hinweise haben wir an die jeweils zuständigen Abteilungen weitergegeben. Haben Sie also auch hierfür vielen Dank.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Klinik mit außergewöhnlichen Qualitätsstandard

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wurde immer umfassend informiert und gut behandelt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wurde im Detail über verschiedene Möglichkeiten informiert)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gutes Team, arbeiten Hand in Hand, kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (habe sehr kurzfristig Termin bekommen, alle Fragen wurden vorab geklärt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (einzig das Zimmer mit Meerblick fehlt. ????)
Pro:
gutes Betriebsklima, der Funke springt zum Patienten über
Kontra:
bisher nichts negatives aufgefallen
Krankheitsbild:
Magenbypass OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin wegen einer Magenbypass OP in Behandlung. Die Vorbereitung und Aufnahme verliefen transparent, ich fühlte mich in sicheren Händen, war nie verunsichert. Die Arztgespräche waren detailliert, man war immer gut vorbereitet, hatte sich immer mit meinem Krankheitsverlauf zuvor auseinandergesetzt. Bei Behandlungen wird immer nach dem Namen, Geburtstag und Grund der Behandlung gefragt, ein sehr wichtiger Punkt um Verwechslungen auszuschließen. Auf dem Weg zum OP kreuzte ich keinen Publikumsverkehr, auch gab es keinen Bettenstau vor Fahrstühlen und in Fluren.
Es geht durch eine Schleuse in den OP Bereich, ich werte das als sehr positiv.
Operiert wurde mit Hilfe eines DaVinci "Roboters", auch nicht unbedingt Standard.
Die Operation soll damit präziser durchgeführt werden können, der Bauchraum bliebe sauber, die Nähte sind dicht.
Bei mir trifft es zu 100% zu.
Auf Station wird man wirklich rund um die Uhr sehr freundlich und sorgfältig fachkompetent versorgt.
Auch die Verwaltung sollte nicht unerwähnt bleiben, denn ich bekam unaufgefordert meinen Notfallpass,den Nachsorgepass und den nächsten Untersuchungstermin.
Unterm Strich habe ich ein sehr sicheres Gefühl in der Klinik, wußte immer Bescheid was gemacht wird, wann und warum.
Die Ausstattung der Klinik erscheint hochmodern, die Abläufe sind strukturiert und wohl organisiert.
Ich empfehle diesen Klinik guten Gewissens, meine Frau war nach einem Rollerunfall auch dort in Behandlung, hatte die gleiche Erfahrung gemacht.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 20.09.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben. Wir geben Ihre netten Worte sehr gerne auch an unser Team der Allgemeinchirurgie weiter, das sich darüber bestimmt ebenfalls sehr freuen wird.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Danke!

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Spielzimmer mit Betreuung und Basteln zur schönen Ablenkung der kleinen Patienten)
Pro:
Tatsächlich nur Pluspunkte
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarmentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliche, umsichtige und effiziente Versorgung in allen Bereichen. Wir sind froh, dass wir uns für diese Klinik entschieden haben.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 20.09.2022

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung Ihres Kindes in unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind. Wir geben Ihr Lob sehr gerne an die Kolleginnen und Kollegen dort weiter.

Wir wünschen Ihrem Kind auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kurzweiliger Aufenthalt

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Rettungshubschrauber gucken
Kontra:
Krankheitsbild:
Armbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Krankenschwestern und Ärzte sind sehr nett. Sie haben mir meinen gebrochenen Arm sehr gut behandelt und alle meine Fragen beantwortet. Das Spielzimmer gefällt mir sehr gut. Ich durfte ganz viele Spiele spielen. Ich fand es toll durch das große Fenster den Rettungshubschrauber beobachten zu können.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 20.09.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

vielen herzlichen Dank für diese freundliche Rückmeldung, über die wir und das Team der Kinderklinik uns sehr gefreut haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Eibfühlsames Personal

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ein kleiner Kinderspielplatz auf dem Klinikgelände wäre super)
Pro:
Einfühlsames Personal, Angebot der Kinderbetreuung
Kontra:
Kein Kinderdpielplstz auf dem Klinikgelände
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter (egal ob im Pflege- oder ärztlichen Bereich) waren sehr geduldig, fürsorglich und einfühlsam. Sie haben sich während jeder Untersuchung die notwendige Zeit genommen. Zudem war die angebitene Kinderbetreuung super. Unsere Tochter konnte dort basteln, spielen und wurde so vom Klinikalltag, der einem Kleinkind doch erheblich zusetzen kann, abgelenkt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 20.09.2022

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken uns ganz herzlich dafür, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an unsere Kinderklinik weitergeben.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Aus dem Urlaub - auf den OP Tisch

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin aus dem Urlaub heraus eingeliefert worden.Von der Notaufnahme bis zur Operation und nachfolgenden Pflege bin ich sehr freundlich, empathisch und umsichtig behandelt worden! Ich kann dieses Krankenhaus nur empfehlen. Zweibettzimmer, klimatisiert,
ruhige Lage, schöne Sicht auf die Wein -
landschaft.. modern und strukturiert!

Vielen Dank für alles.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 20.09.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Schnellle Heilung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Kein Spielzeug im Spielzimmer)
Pro:
Kontra:
Lange Wartezeiten in der Notaufnahme
Krankheitsbild:
Allergische Reaktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles bestens.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 29.08.2022

Sehr geehrter Angehöriger,

haben Sie vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommem haben.

Wir wünschen Ihrem Kind auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kardiologe

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Küche
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam als Patientin auf Station 23/Pflegegruppe 23mit extremer Atemnot.

Negativ war lediglich das Zugangsessen, Frühstück und Abendessen ne Katastrophe.
Wurde lieblos irgendwelche Wurst auf den Teller gepackt und leider hat man bei der Einlieferung freitags erst für montags die Möglichkeit sich auszusuchen.
Ich finde es eine Schande wieviel da weggeworfen wird.

Sehr sehr zufrieden war ich mit meinem zuständigen Assistenzarzt. Ganz großes Lob.

Das komplette Pflegepersonal, ob Schwestern, Pfleger, Schwesternschülerinnnen und und und, alle lieb, hilfsbereit und immer für einen da.
Auch hier, ganz großes Lob.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 09.08.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an das Team unserer Kardiologie weitergeben.

Für Ihren Hinweis zur Verpflegung sind wir ebenfalls dankbar, denn nur durch Ihre Rückmeldungen können wir uns weiter verbessern. Wir haben diesen deshalb an unsere Küchenleitung weitergegeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Es gibt auch zufriedene Patienten

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pfleger sind sehr engagiert
Kontra:
Essen könnte besser sein
Krankheitsbild:
TIA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr engagierte Ärzte und Pfleger… bin seit gut einer Woche hier mit Verdacht auf TIA… man versucht hier wirklich Alles um der Sache auf den Grund zu gehen… leider bislang ohne erkennbare Ursache… ich bin trotzdem sehr zufrieden mit dem Klinikum… und Hut ab vor den Leistungen des Pflegepersonals…

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.08.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

es freut uns, dass Sie mit der Versorgung in unserem Klinikum zufrieden sind. Wir geben dieses Lob gerne auch an die Kolleginnen und Kollegen aus unserer Neurologie weiter, die sich über nette Worte immer freuen.

Wir wünschen Ihnen eine baldige Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Medikamentenversorgung mangelhaft

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Angeforderte Stuhlproben zur Diagnose standen 36 Stunden auf der Toilette und mussten dann ohne Laboruntersuchung entsorgt werden.
Krankheitsbild:
Darmprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin mit dem Chefarzt sehr zufrieden. Die Versorgung auf der Station war eine Katastrophe.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.08.2022

Sehr geehrter Patient,

wir bedauern sehr, dass Sie unser Haus mit einem negativen Eindruck verlassen haben.

Wir möchten Ihnen daher gerne anbieten, die von Ihnen geschilderten Punkte nochmals in einem persönlichen Gespräch mit uns zu besprechen. Hierfür steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Wir wünsche Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Ich bin in dem Krankenhaus sehr gut aufgehoben

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr Kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Klinikum operiert worden und erhalte auch alle weitere Therapien auch dort, ich finde es so toll, alles in einem Haus zuhaben. Ich bin viel mehr, wie zufrieden.. ganz super tolle Ärzte, liebevolle Krankenschwestern ( ich war in der 7 Etage, Frauenstation). Nie wieder ein anderes Krankenhaus. Die Zimmer sind richtig gut ( man ist ja dort, nicht um Urlaub zuhaben). Besonders bin ich zufrieden mit der OP.und mit der Nachbehandlung. Und ganz ganz liebe Grüße an alle die,die mich behandelt und begleitet haben.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.08.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung in unserer Frauenklinik zufrieden sind. Haben Sie außerdem vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, die wir gerne an das Team der Frauenklinik weiterleiten.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Toller Umgang mit Kindern

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zwischendurch fühlten wir uns etwas ahnungslos und Aussagen waren widersprüchlich, letzten Endes wurde aber alles geklärt und erklärt. Auf Grund der vielen Patienten und begrenzten Kapazitäten absolut in Ordnung.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (In einigen Räumen der Kinderklinik wird es leider doch sehr heiß und stickig.)
Pro:
Freundliche und kompetente Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ; das Spielezimmer
Kontra:
Meine Tochter wünscht sich im Neubau der Kinderklinik mehr Bilder, leider wird es auch doch recht heiß und das Lüften ist stark eingeschränkt. Die Jalousie führt ein Eigenleben
Krankheitsbild:
Verbrühung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Unfall im häuslichen Umfeld bin ich mit meiner Tochter ins Klinikum gefahren wo sie sofort (ohne jede Wartezeit) versorgt und mit mir als Begleitperson stationär aufgenommen wurde.
Besonders positiv fiel mir der einfühlsame und respektvolle Umgang mit ihr auf. Schon bei der Erstversorgung und allen folgenden Behandlungen wurde ihr zu jeder Zeit kindgerecht erklärt was passiert.
Auch wenn die Station voll und die personelle Situation knapp war, machten wirklich alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen tollen Job, man merkte dass sie alle mit viel Herzblut bei der Arbeit sind. Danke!

Für meine Tochter war das Spielzimmer ein ganz besonderes Highlight. Besonders die Zeit die sie dort verbringen und Basteln oder spielen durfte war für sie einfach schön und für mich eine Möglichkeit durchzuschnaufen oder anderes zu erledigen. Auch dafür, ein herzliches Danke!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.08.2022

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

haben Sie vielen Dank für die freundliche Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, das Sie mit der Behandlung Ihrer Tochter in unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen ihr auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kinderklinik FÜR Kinder

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Spielzimmer und die Betreuung sind top!)
Pro:
Spielzimmer, Personal
Kontra:
weite Wege, kein Wlan
Krankheitsbild:
Entzündete Wunde
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist äußerst liebevoll gegenüber den Kindern und ihren ganz individuellen Bedürfnissen. Die Kinderklinik ist neu. Es gibt ein tolles Spielzimmer und Betreuung für die Kinder, wenn man dies möchte.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.08.2022

Sehr geehrte Angehörige,

wir bedanken uns ganz herzlich darfür, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, über die sich auch das Team unserer Kinderklinik sehr freuen wird.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Klinikum ,,TOLL‘‘

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
———
Krankheitsbild:
Staplerunfall -> Fuß,Unterschenkel,Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach meinem Arbeitsunfall sowohl Ambulant (29.04.2022-17.07.2022)wie auch Stationär (31.05.2022-05.06.2022) und habe nur Beste Erfahrungen gemacht !
Ärzte und Pflegepersonal waren Immer Sehr nett und man hat sich Fachlich Sehr Wohlgefühlt und Immer alles verständlich erklärt bekommen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.08.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung und wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr empathisch

Frauen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles aus einer Hand
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Frau hatte einen Brusttumor. Sehr herzliche und empathische Behandkung von a-z. Von der Beratung über eigentliche OP, stationärer Aufenthalt und die Nachsorge im MVZ bei Frau Dr. Fleischmann. Meine Frau was absolut zufrieden. Das MVZ hat seit dem 01.07.2022 eine neue Frauenarztpraxis. Hier wird sie nun von der Ärztin behandelt die sie auch operiert hat. Alle weiteren Behandlungen finden auch im Krankenhaus statt. Sehr übersichtlich und immer wieder bekannte und freundliche Gesichter. Die Schwestern auf Station waren auch sehr, sehr nett und hilfsbereit.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 08.07.2022

Sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben.

Wir wünschen Ihrer Frau auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Tolle respektvolle Betreuung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Respektvolle Betreuung und Pflege, trotz der Auslastung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal war super freundlich, sehr respektvoll und hat gut angeleitet. Ich bin vor allem wegen dem Ruf der guten Still Anleitung nach Worms zur Entbindung und habe es keine Minute bereut. Ganz viel Respekt vor und Förderung der Mutter-Kind-Bindung, tolle Tipps und Hilfestellungen zum Stillen und generell eine tolle rundum Betreuung. Bei der Entbindung hätte die Hebamme öfter im Kreissaal vorbeischauen können, aber das ist sicher eine Frage der Auslastung.
Zimmer etwas älter und das Essen ist halt Krankenhaus, aber bin ja nicht wegen einem Hotel Aufenthalt dort, daher alles top, ich war sehr zufrieden und würde jederzeit wieder kommen!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 08.07.2022

Sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank für diese positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Geburtshilfe zufrieden gewesen sind und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr zufrieden

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir hatten komplett gute Erfahrungen in dieser Klinik. Alle Mitarbeiter sind sehr nett und hilfsbereit. Es wird sehr auf den Patienten eingegangen. Für die Kinder gibt es ein Spielzimmer, in dem sie malen, basteln und spielen können. Meinem Sohn hat es dort sehr gut gefallen. Außerdem können auch Spiele ausgeliehen werden. Alles in allem waren wir hier sehr zufrieden und haben nichts zu beanstanden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 08.07.2022

Sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihres Kindes in unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob sehr gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter, die sich über nette Worte immer freuen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Eine ausgezeichnete Klinik.

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, menschl. Kontakt
Kontra:
Küche ist "nur" OK
Krankheitsbild:
Herzinfarkt, Pankreatitis u.a.
Erfahrungsbericht:

Ich war seit 2012 mehrfach mit gravierenden Diagnosen im Klinikum Worms.
Für jeden Aufenthalt kann ich sagen, dass ich bestens betreut wurde,vom Chefarzt über die Stationsmediziner/innen bis zum Pflegepersonal. Es war immer Zeit für Gespräche und Rückfragen, man verstand jederzeit was warum gemacht wurde, man war immer freundlich. Die Untersuchungen und Eingriffe waren ohne jeden Tadel. Dafür gibt es 5 Sterne.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 08.07.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserer Klinik zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben. Wir geben diese sehr gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Wenn wieder nötig, dann hier

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nette Betreuung, freundliches Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hernie der Leiste und des Bauchnabels
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute persönliche
und sehr gute fachärztlich Betreuung.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.06.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie mit der Versorgung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind und geben Ihr Feedback gerne an unser Team der Allgemeinchirurgie weiter, die sich über eine solch nette Rückmeldung immer sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Nicht hinnehmbare Vorfälle im Klinikum Worms

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Sauberkeit unbefriedigend)
Pro:
-------
Kontra:
Bitte Bericht lesen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte hier sachlich und objektiv die Vorfälle am 16.06.2022(Feiertag)im Klinikum Worms schildern. Eine mir sehr nahestehende Patientin liegt mit dem Verdacht auf Infektion mit dem Norovirus im Klinikum. Morgens um 9 Uhr wird ihr die Infusionsnadel entfernt,und ihr würde zeitnah an anderer Stelle eine neue Nadel gesetzt,(darf nur von einem Arzt gemacht werden). Sie braucht die Infusionen,um den permanenten Flüssigkeitsverlust durch ihre Ausscheidung auszugleichen. Auf mehrmalige Nachfrage wurde ihr erklärt,es sei Feiertag und nur EIN Arzt auf der Notaufnahme verfügbar, der kommen würde sobald er die Notfallpatienten abgearbeitet hätte. Bis zum Ende der Besuchszeit um 19 Uhr, also nach 10 Stunden, war nichts passiert. Eine solche Situation macht sowohl dem Patienten und auch den Angehörigen Angst und man fühlt sich ausgeliefert. Mit nur EINEM Arzt für ein ganzes Klinikum ist es für den Patienten also nur eine Zwischenlagerung, mit der Hoffnung, dass er den nächsten Tag noch erlebt. Um 20:30 Uhr (in Worten elfeinhalb Stunden) ohne Infusionen, erhielt ich von der Patientin ein Bild mit einer neu gesetzten Infusionsnadel. Wenn sich jemand, der diesen Bericht liest, mit dem deutschen Strafrecht auskennt, würde ich von ihm gerne wissen,ob in einem solchen Fall der Tatbestand der unterlassenen Hilfeleistung gegeben ist, was im Nachhinein noch zu einer Anzeige führen würde. Meine E-Mail-Adresse [email protected] Leider war die Patientin, auch aufgrund ihrer hilflosen Situation, nicht zu einer sofortigen Verlegung in eine andere Klinik zu bewegen. Von den Verantwortlichen wird dieser Bericht sicherlich als Ausnahme abgetan, aber man sollte sich im Vorfeld schon mal überlegen,ob man bei einem Klinikaufenthalt das Klinikum Worms in Betracht ziehen sollte(der nächste Feiertag oder das nächste Wochenende kommt bestimmt).Mit jedem Patient der sich anderweitig orientiert,ist den überforderten Mitarbeitern geholfen.Bleiben Sie gesund, damit sie nicht ins Klinikum Worms müssen.

2 Kommentare

Anduril am 20.06.2022

Finde den Beitrag nicht wirklich "sachlich und objektiv". Aber danke fuer den Kommentar. :)

  • Alle Kommentare anzeigen

Tolles Team!!!

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegekräfte einfach TOP
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Lungenentzündung Kind
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolles und sehr aufmerksames Team! Die Pflegekräfte sind sehr kompetent und freundlich.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.06.2022

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

wir freuen uns, dass Sie mit der Versorgung Ihres Kindes in unserer Kinderklinik zufieden gewesen sind und geben dieses Lob gerne an das Team unserer Kinderklinik weiter, das sich darüber sehr freuen wird.

Wir wünschen Ihrem Kind weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Empfehlenswerte Geburtsklinik

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Kreißsäle sind sehr schön; die Station (8. Stock) könnte allerdings Renovierung vertragen.)
Pro:
Sehr professionelle und vertrauensvolle Betreuung der Patientinnen
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Geburt/Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir haben eine sehr gute Erfahrung gemacht bei der Entbindung im Klinikum Worms. Alle Mitarbeiter*innen waren sehr freundlich und zuvorkommend, die Betreuung war engmaschig und vertrauensvoll. Werdende Mütter und die Neugeborenen werden werden bestens umsorgt.

Wir können das Klinikum Worms für Geburtshilfe sehr empfehlen!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.06.2022

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung und wünschen Ihnen und Ihrer Familie auch weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Die Pflege im Krankenhaus Worms

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Die OP war gut)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Die hilfskräfte waren Gut
Kontra:
Pflege Personal (deute) nicht zufrieden
Krankheitsbild:
Entnahme der Gallen-Plase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
mir würde die Gallenblase entnommen, es war eine schwierige OP gewesen, da mein Herz nur noch 50% arbeitet. Bin mit der OP auch voll zufrieden.
Das was ich zu bemängeln habe ist die Pflege. Habe 12 Stunden auf der Notaufnahme gelegen, meine Medikamente für den Sontag, für mein Hertz nicht bekommen, auch am Montag nur nach mehrmaligen nachfragen bekommen. Habe wahrscheinlich das Älteste Bett bekommen das es gab. Die Matratze war rissig, eine Eingelegene Kule in der Mitte, das Bett wurde 3 tagelang nicht gemacht, leider kann ich keine Bilder senden, habe es fotografiert.
Möchte die ausländische Pflegerinnen loben, sie war ein Engel.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.06.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

zunächst möchten wir uns natürlich für die positive Rückmeldung zu Ihrer Operation in unserem Klinikum bedanken.

Wir möchten Ihnen zeitgleich gerne anbieten auch Ihre genannten Kritikpunkte in einem persönlichen Gespräch mit unserer Qualitätsmanagementbeauftragten zu besprechen. Melden Sie sich bei Bedarf gerne unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Rundum zufrieden!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut zufrieden sowohl mit dem Kreißsaal, als auch mit der Wochenbettstation!

Ich habe meine Tochter im Klinikum Worms spontan entbunden und habe mich jederzeit sehr gut aufgehoben gefühlt.
Die Geburt wurde durchgehend von einer Hebamme begleitet, die stets auf meine Wünsche und Sorgen eingegangen ist und mir kompetent und warmherzig zur Seite stand.

Auch auf der Wochenbettstation waren alle Schwestern sehr nett und kompetent und standen einem jederzeit mit Rat und Tat zur Seite.

Ich würde jederzeit wieder dort entbinden und wünsche jedem der es noch vor sich hat eine ebenso wunderschöne Geburt und Anfangszeit mit Baby wie ich sie erfahren durfte.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.06.2022

Sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Geburtshilfe zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Pflegepersonal in der Kinderklinik Top ????????????

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin mit meiner Tochter seit einer Woche stationär in der Kinderklinik.

GROßES LOB an das gesamte Pflegepersonal....sind wirklich alle total nett und einfühlsam, gehen auf die Bedürfnisse meiner Tochter ein, versuchen ihr die Ängste zu nehmen...
Weiter so....????????????????????

Es gibt auch ein Spiel- und bastelzimmer. Mitarbeiterin dort sehr nett. Dort kann man sich Spiele und bastelvorlagen ausleihen.toller Zeitvertreib.
????????????????????

1 Kommentar

KlinikumWorms am 07.06.2022

Sehr geehrte Angehörige,

wir bedanken uns sehr herzlich für diese freundliche Rückmeldung, über die sich auch das Team unserer Kinderklinik sehr freuen wird.

Wir wünschen Ihrer Tochter weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Coronabedingte Einschränkungen mit Vorteil

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Altes Mobiliar)
Pro:
Gute Umsetzung der Corona Maßnahmen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist sehr bemüht den Mangel an Pflegekräften nicht spürbar zu machen. Gespräche sind daher kaum möglich.
Bedingt durch die Beschränkungen wg Corona ist das Besuchsaufkommen erfreulicherweise gering und daher größere Ruhe auf der Station. Sehr schön, dass es ausschließlich Zweibettzimmer gibt.
Die ärztliche Behandlung ist zielgerichtet mit grosser Freundlichkeit. Über die Kompetenz erlaube ich mir kein Urteil. Bin aber mit der Behandlung sehr zufrieden!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 31.05.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, die wir sehr gerne an das Team unserer Allgemeinchirurgie weitergegeben haben, die sich über so ein tolles Feedback immer sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Super betreut worden

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter (Kompetenz & Freundlichkeit)
Kontra:
WLAN, Essen
Krankheitsbild:
Armbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter (4 Jahre) kam mit gebrochenem Arm in die Klinik. Wir sind unfassbar gut betreut worden und auf so viele nette Mitarbeiter getroffen ??. Jeder hat uns Zeit und Aufmerksamkeit geschenkt. Viele Kleinigkeiten (z.B. hat uns der operierende Chirurg ein Stück des Drahtes für die Kleine aufgehoben) haben uns beeindruckt. Im Zimmer haben wir uns wohlgefühlt, alles war sehr sauber und großzügig. Auf der Kinderstation waren alle sehr bemüht, kompetent und sehr freundlich.
Das einzige was gefehlt hat, war ein WLAN. Und das Essen, naja, typisches Krankenhausessen ????.
Insgesamt kann ich die Klinik sehr empfehlen! Danke an alle Mitarbeiter dort, die Tag und Nacht kleine und große Wunder vollbringen ??!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.05.2022

Sehr geehrte Angehörige,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, die wir sehr gerne an das Team unserer Kinderklinik weitergeben.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Besserung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Medizinisch ok Essen nach OP katastrophe

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Sauberkeit in der Nasszelle nicht auf Klinikstandart)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (nur Faltblatt zur Ernährung bekommen)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (man könnte detailirter auf die Untetsuchungen eingehen)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (man wartet den ganzen Tag auf eine Untersuchung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte sehr kometent
Kontra:
Ernährungsgespräche so gut wie nicht vorhanden
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte sowie Stationsschwestern geben ihr bestes,Stationsärzte wechseln ständig,Visite sehr kurz und wird durch ständige Anrufe unterbrochen

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.05.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

haben Sie zunächst vielen Dank dafür, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Wir bedauern sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserem Klinikum nicht vollumfänglich zufrieden gewesen sind. Ihre Kritik und Ihre Rückmeldung sind für uns sehr wichtig, denn nur so können wir uns verbessern.

Gerne möchten wir Ihnen daher anbieten, die von Ihnen geschilderten Themen in einem persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Wochenbett 1A

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik bemüht sich im Wochenbett die bestmögliche Betreuung zu gewährleisten. Ich habe mich wohl und super betreut gefühlt. Auch der Kaiserschnitt verlief reibungslos und meine Anästhesisten sowie die Hebamme haben mir meine Ängste angenehmer gemacht. Es war alles super.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.05.2022

Sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank für die nette Rückmeldung, die wir sehr gerne an das Team unserer Geburtshilfe weitergeben.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Nachwuchs weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Hätte mir kein besseres Klinikum aussuchen können!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Durchlüften/Raumtemperatur nicht anpassbar)
Pro:
Personal kompetent und absolut nett und zuvorkommend!
Kontra:
Temperatur / Luftsituation in Zimmern - keine Möglichkeit Fenster zu öffnen bzw. keine Klimaanlage vorhanden.
Krankheitsbild:
Einleitung wegen Schwangerschaftsdiabetes und Plazentaverkalkung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wegen Schwangerschaftsdiabetes und einer Verkalkung der Plazenta 3. Grades wurde eine Einleitung bei 39+2 begonnen. Bei mir fing man schonend mit Gel (Prostaglandin) für 5 Tage hintereinander an. Nachdem dies nicht zum gewünschten Ziel, die beginnende Geburt, führte, erörterte man gemeinsam weiteres Vorgehen, wo vollkommen auf meine Wünsche und Bedenken eingegangen worden ist. Schlussendlich wurde unsere Tochter per primären Kaiserschnitt geboren. Sowohl im Kreißsaal, als auch auf der Station der Geburtshilfe und auch im OP wurden wir an allen Tagen professionell, freundlich und warmherzig umsorgt.
Was allerdings nicht ganz so toll war, ist, dass es durch das beginnende warme Wetter die Zimmer sich recht schnell erhitzt haben und man leider keine Möglichkeit hat frische Luft herein zu lassen. Wenn man 3-4 Tage Aufenthalt hat, ist es durchaus aushaltbar, bei meinen 12 Tagen Aufenthalt war es allerdings irgendwann ziemlich unangenehm. Dafür gibt es auf den Gängen gekühltes Wasser, was einem etwas hilft.
Insgesamt würde ich weitere Kinder wieder hier zur Welt bringen wollen, nur dann hoffentlich in kühleren Jahreszeiten.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.05.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Geburtshilfe zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, über die wir uns ebenfalls sehr freuen.

Noch ein kurzer Hinweis zu den Fenstern der Patientenzimmer: In unserem Haupthaus sind sowohl die Patientenzimmer als auch alle Ihnen zugänglichen Räume vollklimatisiert. Mit der Klimatisierung wird im Zimmer neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit optimal geregelt und für einen kontinuierlichen Luftaustausch gesorgt. Aus diesem Grund sind die Fenster in unserem Haupthaus leider nicht zu öffnen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Nachwuchs weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kurz und Schmerzlos = Gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ruhig gelegen
Gute Parkmöglichkeiten
Freundlich und Kompetent

1 Kommentar

KlinikumWorms am 16.05.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an das Team unserer Orthopädie weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Nettes kompetentes Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Toller rundum Service
Kontra:
Kein WLan für Patienten
Krankheitsbild:
Schilddrüsenerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vor ca.2 Wochen dort .Stationär um meine Schilddrüse entfernen zu lassen. Ich war/ bin sehr zufrieden gewesen.Toller Service von Anfang bis Ende.Habe mich dort sehr wohl gefühlt.Nettes und kompetentes Personal. Tolle Ärzte !
Ich kann das Klinikum wirklich sehr empfehlen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 11.05.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserer Allgemeinchirurgie zufrieden gewesen sind und dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, die wir gerne an unser Team weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

DANKE ????

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Nieren Stau
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche & Profi Personal
Zuverlässig
Gute Essen ( nach Wahl;))
Sauber
Getränke kostenlos

1 Kommentar

KlinikumWorms am 11.05.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung und freuen uns, dass Sie mit der Behandlung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Nicht optimale Abläufe

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte gute Pflege (80%) des Teams
Kontra:
Unterbesetzte Pflege
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Organisatorisch Abläufe sind nicht gut und sehr langsam

1 Kommentar

KlinikumWorms am 06.05.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

haben Sie zunächst vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Versorgung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind.

Auch für Ihre weiteren Hinweise sind wir Ihnen dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.
Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Kritikpunkte zu den organisatorischen Abläufen in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern, damit wir nachvollziehen können, was in Ihrem Fall gegebenenfalls nicht zu 100 Prozent funktioniert hat.

Wenden Sie sich bei Bedarf gerne an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] Haben Sie vielen Dank.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Wenn's schon sein muss . . . .

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Großzügig anmutendes Entreè, freundlicher Empfang in entspannter Atmosphäre. Stationspersonal aufmerksam und zuvorkommend. Abläufe sauber strukturiert und koordiniert. Entlassungspapiere zeitgerecht und umfassend verfügbar.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 03.05.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie mit der Versorgung in unserer Klinik für Urologie zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Urologie weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Tolles Team

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Ausstattung ist ein wenig älter.)
Pro:
Sehr freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
schwere Bauchschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Aufnahme. Auch als Notfall. Das ganze Team sehr freundlich und hilfsbereit. Rundum zufrieden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 03.05.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Versorgung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind und wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr gute Entbindungsstation

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Entbindungsstation kann ich zu 100% weiterempfehlen. Alle Ärzte und Hebammen waren sehr freundlich und haben viele Tipps und Ratschläge zum Thema Stillen, etc. gegeben.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 03.05.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Bewertung und freuen uns, dass Sie mit unserer Geburtsklinik zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Nachwuchs auch weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Bestens versorgt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Menschliches Einfühlungsvermögen vom behandelten Arzt oder Ärztin)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Menschliches Einfühlungsvermögen vom behandelten Arzt oder Ärztin)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Menschliches Einfühlungsvermögen vom behandelten Arzt oder Ärztin)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sekretariat Prof.Dr.Hirschburger)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bestens aufgehoben gewesen
Kontra:
NIX
Krankheitsbild:
Gallenblase und Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik und das in Verbindung mit Herr Dr. Valero-Fernandez nur mit höchsten loben, da die Patienten-. Betreuung weit darüber hinaus geht bei dem genannte Arzt und seinen Kollegen/innen.
Meine Eindrücke sind wie beschrieben, einfach allem in allem PERFEKT versorgt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 07.04.2022

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben. Sehr gerne geben wir Ihr Feedback auch an die Kolleginnen und Kollegen aus der Allgemeinchirurgie weiter, die sich darüber sicher sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sie machen möglich was möglich ist !

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sie bleiben immer freundlich auch wenn der Patient nicht freundlich ist
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es ist nicht imm gleich alles möglich aber alle versuchen ihr bestes sind sehr freundlich und setzen um und erfüllen die wünsche der Patienten soweit es ihnen möglich ist.

Keine Bereitschaft für irgendwas

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Montag warte stundenlang auf alles bekomme kein Einzelzimmer und keiner wei? bescheid. Keiner kümmert sich....keiner weiß so ganz bescheid...????

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.04.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedauern sehr, dass Sie unser Klinikum mit einem negativen Eindruck verlassen haben.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns die Chance geben würden, Ihre Kritikpunkte nochmals in einem persönlichen Gespräch mit uns zu besprechen. Hierfür steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] sehr gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Stationärer Aufenthalt nicht zu empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
OP Personal top, sehr einfühlsam
Kontra:
Station unorganisiert und unruhig
Krankheitsbild:
Blasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

OP Personal top *****
Stationspersonal etwas unorganisiert und rücksichtslos. War noch nie in einem so unruhigen Krankenhaus. Personal wirkt die halbe Nacht lautstark. Nachtruhe gibt es da anscheinend überhaupt nicht. Patientenzimmer sind offen um eine ausreichende Frischluftzufuhr zu gewährleisten, somit bekommt man auch alle Gespräche mit. Man kommt überhaupt nicht zur Ruhe. Die Dame, welche das Essen aufnimmt, sollte etwas gewissenhafter arbeiten.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.04.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedauern sehr, dass Sie unsere Klinik mit einem negativen Eindruck verlassen haben.

Uns ist sehr daran gelegen, systematische Schwachstellen in unserer Organisation zu verbessern. Gerne möchten wir Ihnen daher anbieten, die von Ihnen geschilderten Eindrücke in einem persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie bereits im Voraus vielen Dank

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Gute Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Ärzte, hilfsbereites sehr feundliches Personal
Kontra:
Indische Hilfskräfte verstehen nicht die Sprache und im OP wurde die Braunüle sehr unsachgemäß geleg. Sollte man nicht so schnell an Patienten lassen.
Krankheitsbild:
Trümmerfraktur Ellenbogen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Unfall mit offener Fraktur wurde ich zügig und freundlich versorgt. Auch nach der OP hat der Arzt der mich operiert hat jeden zweiten Tag nach mir gesehen und hat immer alles gut und verständlich erklärt. Das Plegepersonal war sehr hilfsbereit und freundlich. Da wegen Corona kein Besuch kommen durfte war die Hilfe der Schwestern doppelt wichtig.
Leider sind die Wasserhähne sehr niedrig, wenn man nach OP nicht duschen darf (Fixateur), kann man sich nur sehr schlecht die Haare waschen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.04.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Unfallchirurgie weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Fraktur der Hand

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Notaufnahme
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Fraktur meiner Hand,wurde ich in den darauf folgenden 10 Wochen von Dr.med.Frank und seinem Team,während allen Kontrolluntersuchungen sehr aufmerksam und zuvorkommend betreut. Arzt und Pflegefachfrauen hatten immer geduldig Zeit und waren sofort hilfsbereit, wenn ich Fragen hatte. In der Abteilung der Unfall-und Handchirurgie steht der Patient an 1.Stelle." Da hat man doch gerne mal einen Unfall..."

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.04.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung in unserer Unfallchirurgie zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für diese netten Worte genommen haben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Entbindung im Klinikum Worms - nein danke!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Mangelnde Sauberkeit)
Pro:
Nette Schwester in der Kinderklinik, gute medizinische Versorgung
Kontra:
Schlechte Betreuung der Mütter, mangelnde Hygiene und Sauberkeit
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nie wieder Entbindung im Klinikum Worms! Bei der Geburt meines Sohnes in 2016 musste ich feststellen, dass man als werdende Mutter nur eine Nummer ist. Im Kreissaal bekommt man nach etlichen Stunden Wehen nur zu hören man solle sich nicht so anstellen und man hätte das Kind schließlich haben wollen. Genau das wünscht man sich in einem solchen Moment zu hören! Nach fast 24 Stunden wehen entschließt man sich dann doch, nach mehrfachem Bitten meinerseits, einen Kaiserschnitt durchzuführen. Mit dem Ergebnis dass das Fruchtwasser schon grün war. Fazit: die Betreuung nach der Geburt war schlicht und ergreifend unfreundlich und unverschämt. Die Stationsleitung war einfach nur herablassend. Als frisch gebackene Mutter des ersten Kindes wünscht man sich einfach sich aufgehoben zu fühlen, Hilfe zu bekommen. Diese war nicht vorhanden. Ich bekam nur schnippische und unhöfliche Kommentare. Mein Sohn musste dann auf die Intensivstation aufgrund von Keimen im grünen Fruchtwasser... hätte man vermeiden können. Die Ärztin sagte mir abschließend, dass das Kind niemals normal hätte geboren werden können. Mir machte man Vorwürfe ich würde zu schnell aufgeben bei der Geburt und jetzt müsste man sehen ob man den Arzt für den Kaiserschnitt herholen könne.
Ein paar neue Trombosestrümpfe da meine total verbluten waren? Fehlanzeige! Erst auf Bitten und Betteln hat eine junge Schwester mir ein paar gebracht.
Nie wieder wollte ich einen Fuß ins Klinikum Worms setzen! Nun bin ich mit meinem zweiten Kind schwanger. Habe mich wegen gynäkologischer Probleme aus Verwzeiflung ans Klinikum gewendet. Wurde wieder nur mit schnippischen und unverschämten Kommentaren abgespeist!
Vielen Dank, ich war wirklich am überlegen ob ich nicht doch nach Worms gehen soll zur Geburt des zweiten Kindes. Aber das hat mir gezeigt: es hat sich nichts geändert! Man ist als werdende Mutter nur eine Nummer und wird vom Großteil nicht gut behandelt!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.04.2022

Sehr geehrte Patientin,

auch wenn Sie an dieser Stelle die anonyme Form der Meinungsäußerung gewählt haben, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns in einem persönlichen Gespräch mit unserer Qualitätsmanagementbeauftragen die Chance geben würden, uns dazu auszutauschen, was aus Ihrer Sicht beim jüngsten Kontakt mit unserer Klinik nicht gut gelaufen ist. Sie erreichen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Oberschenkelbruch bei einem Baby

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Empathie des Teams
Kontra:
Das Essen war etwas fad
Krankheitsbild:
Femurfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolles Team (egal ob Arzt oder Pfleger)
Sie haben mir in schweren Momenten Mut gemacht und sich Zeit für mich und mein Kind genommen

1 Kommentar

KlinikumWorms am 01.04.2022

Sehr geehrte Angehörige,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, die wir gerne an das Team unserer Chirurgie weitergeben.

Wir wünschen Ihrer kleinen Tochter bzw. Ihrem kleinen Sohn auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Verpflegung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärzte auf der innern im 2 Stock top
Kontra:
Frühstück und Abendessen
Krankheitsbild:
Herzprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pfleger und Ärzte sehr freundlich fühle mich bestens versorgt.Bei dem Essensplan könnte man zumindest Abends einiges Verbessern.Würde wieder in diese Klinik gehen wie gesagt Frühstück und Abendessen ist locker zu Verbessern.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 01.04.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung in unserer Kardiologie zufrieden gewesen sind und geben Ihre Rückmeldung sehr gerne an unsere dortigen Kolleginnen und Kollegen weiter.

Auch für Ihren Hinweis zur Verpflegung sind wir Ihnen dankbar, zu dem wir Rücksprache mit unserem Küchenteam halten werden.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Positive Erfahrung in der Frauenklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung - ärztlich und pflegerisch
Kontra:
Krankheitsbild:
Unterleibs OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam Sonntags ungeplant ins Krankenhaus und wurde am kommenden Donnerstag (Unterleib) operiert.
Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und kann die Ärztinnen und das Pflegepersonal der Station 71 nur loben.
Es war mein erster Krankenhausaufenthalt und somit auch die erste OP. Die Ärztinnen sind auf mich eingegangen, waren sehr einfühlsam, eine gute Betreuung über den gesamten Zeitraum und es wurde mir alles sehr gut erklärt. Auch die Betreuung durch die Pflegekräfte war im gesamten Zeitraum sehr gut.
Das Gespräch mit dem Anästhesisten war sehr angenehm und die Betreuung von der OP-Schleuse bis zur Narkose kann nur lobenswert erwähnt werden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 25.03.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben und freuen uns, dass Sie mit der Versorgung in unserer Frauenklinik zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Voll zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (eigener TV am Bett wäre wünschenswert)
Pro:
Ärzte erklären geduldig und kompetent.
Kontra:
Zu frühe Entlassung.
Krankheitsbild:
Ablation der Gebärmutterschleimhaut
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle ÄrztInnen und PflegerInnen sehr freundlich und kompetent. Angenehmer Aufenthalt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.03.2022

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank für diese freundliche Rückmeldung, die wir gerne an das Team unserer Frauenklinik weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Eine Schwalbe macht keinen Sommer

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (INNERE Station)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Kein INTERNET, Sanitär rückständig)
Pro:
Assistenzarzt sehr engagiert
Kontra:
Pflegepersonal demotiviert
Krankheitsbild:
Magenentzündung u. Rheuma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notaufnahme zügig und professionel. Leider wurde ich präventiv über STUNDEN - trotz "negativ" Covtest in ISO RAUM abgelegt.Kein Trinken, kein WC.Gesamte Station III eine Katastrophe,schlechte Absprachen unter Pflegepersonal, schlechtes Betriebsklima, Arbeitsfehler: Medi vergessen oder vertauscht, Trinkwasser wurde nicht regelmäßig verteilt, Essen nicht auf Teller, was abgesprochen war. Betten sehr schlecht, da braucht man 3 x täglich. Schmerzmittel, weil man "gefühlt"auf Eisenrost liegt, Zimmertemperatur/Raumklima schlecht, bei mehreren Patienten starkes Nasenbluten, Mitarbeiter mit Sprachbarrieren, dadurch Missverständnisse, Pflegeschüler geben Patientenanliegen nicht an Vorgesetzte weiter -vergessen, nach klingeln kommt lange niemand schauen, Betten wurden in 1 Woche nicht gemacht, Nachttisch habe ich selbst mit nassem Tempotuch gewischt, es waren nicht wenige Pflegekräfte auf Station, man hatte das Gefühl die Arbeiten alle am Anschlag. Nur wenige hatten ein gutes Wort oder ein Lächeln. Was wird, wenn wieder normale Besuchzeiten Einkehr halten und "alle" Zimmer wieder voll ausgelastet sind?

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.03.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

haben Sie zunächst vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns die Möglichkeit geben würden, die von Ihnen genannten Kritikpunkte einmal persönlich mit Ihnen zu besprechen. Unsere Qualitätsmanagementbeauftragte steht Ihnen unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne für ein Gespräch zur Verfügung.

Haben Sie bereits im Voraus vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Ambulante Operation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles verständlich erklärt.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OP ist sehr gut verlaufen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe mich immer gut beraten gefühlt und alle Mitarbeiter der Abt. Dr. Hirschburger haben mich sehr freundlich behandelt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden eigentlich mit Allem.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.03.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese nette Rückmeldung. Wir haben Ihr Feedback gerne auch an das Team unserer Allgemeinchirurgie weitergegeben, die sich über freundliche Rückmeldungen immer sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Durchweg positive Erfahrung Entbindung mit Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLAN wäre toll)
Pro:
Herzlichkeit, Engagement der „Still-Schwestern“
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam zur Einleitung in die Klinik, die letztendlich im Kaiserschnitt endete. Nach zwei Tagen war ich bereits wieder topfit und bin auch mit dem aktuellen Verlauf sehr zufrieden!
Ausnahmslos alle Ärzte, Schwestern/Pfleger und Hebammen haben sich so herzlich und liebevoll um mich gekümmert, dass gar keine Angst aufkommen konnte.
Im Kreißsaal und auch auf der Station wurde ich bestens betreut und versorgt und mein Baby wurde zwei Tage in der Kinderklinik absolut liebevoll umsorgt.
Die Hebammen und die Nachtschwester haben mich selbst zu den unmöglichsten Uhrzeiten mit Essen versorgt und alles getan, damit es mir/uns gut geht.
Vor allem die Schwestern/Pfleger auf der Station waren immer für mich/uns da und waren mir in den ersten Tagen und Nächten eine unverzichtbare Hilfe.
Es war schön zu erfahren, dass einfach nachts jemand ins Zimmer kommt nur um zu schauen, ob Baby und ich gut schlafen!
Positiv überrascht bin ich auch von den ausführlichen Arztgesprächen- habe ich ambulant noch nie in diesem Ausmaß erfahren.
Besonders hervorheben möchte ich auch die beiden Mitarbeiter, die mir geholfen haben bei der Aufnahme und Entlassung. Ich wurde so herzlich in Empfang genommen, es wurde sich um mein Gepäck gekümmert und ich wurde bis zur Notaufnahme begleitet. Bei der Entlassung half mir jemand mit Baby- und Gepäcktransport bis zum Ausgang.

Danke für diese absolut positive Erfahrung!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.03.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung und wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Medizinische Versorgung sehr gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (in Corona Zeiten sicherlich nicht einfach)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Vielleicht könnte WLAN das Problem 1 Fernseher für 2 Patienten lösen)
Pro:
Medizinische Versorgung sehr gut
Kontra:
Überlastete Pflegerinnen und Pfleger
Krankheitsbild:
Leistenbruch rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 15.2.2022 an einem Leistenbruch operiert.
Ich kann über die gesamte med. Betreuung einschließlich der engagierten Ärzte nur gutes berichten.
Leider habe ich trotz Vorbestellung kein Einzelzimmer (Selbstzahler) erhalten.
Das Pflegepersonal war meiner Meinung nach sehr überlastet, trotzdem haben sie immer versucht uns im Rahmen ihrer Möglichkeiten zu unterstützen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.03.2022

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie mit unserem Klinikum zufrieden gewesen sind und sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an unser Team aus der Chirurgie weitergeben.

Da wir unsere letztendliche Belegung zu einem bestimmten Zeitpunkt auf Grund von medizinischen Notfällen vorab nicht voraussagen können, ist die verbindliche Reservierung eines 1-Bettzimmers im Voraus leider nicht möglich. Bei der Terminvergabe für einen geplanten Aufenthalt können wir den Wunsch eines 1-Bettzimmers daher lediglich vormerken. Lässt die Belegung des Hauses zum Zeitpunkt des Aufenthaltes die Vergabe eines 1-Bettzimmers zu, ermöglichen wir dies unseren Patientinnen und Patienten selbstverständlich sehr gerne. Auf Grund der Auslastung des Hauses während Ihres Aufenthaltes war es uns deshalb leider nicht möglich, Ihrem Wunsch nach einem 1-Bettzimmer zu entsprechen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Super Krankenhaus

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe das Gefühl, dass die Ärzte und Schwestern gerne in der Klinik arbeiten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Das Essen ist eher mäßig
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist trotz konstanter Überbelastung super freundlich und hilfsbereit. Wir haben uns wohl und fachlich gut betreut gefühlt!
Wir waren im neuen Mutter Kind Haus untergebracht! Sehr schöne freundliche saubere Räume!
Auch die Spieleangebote sind so schön und machen großes leid erträglicher. Tolles Personal!!!!
Würde mir wünschen, dass das Personal die dringend notwendige Wertschätzung und Unterstützung erhält!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 28.02.2022

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, über die sich auch das Team unserer Kinderklinik sehr freuen wird.

Wir wünschen Ihrem Kind auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Ignorantes & überfordertes Personal teilweise ??

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Hoffentlich nie mehr ??)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Außer Notfall- OÄ, diese ist top.)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Bein schlimmer als zuvor.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Aufnahme war in Ordnung.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Wohl nicht genügend Ultraschall Geräte verfügbar ??)
Pro:
Ärztin in Notaufnahme = Spitze ????
Kontra:
Personal wirkt schlecht abgestimmt, teils unwissend ??
Krankheitsbild:
Thrombose / Baker Zyste oder ?
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wenn Sie mit Verdacht auch auf evtl.Thrombose zur Abklärung kommen,wird geröngt,danach weiß man es immer noch nicht genau.
Nun stationär, am Folgetag wieder keine Zeit für vorgesehenen Ultraschall und einen weiteren Tag auch nicht und ob es am 4.Tag ginge auch nicht klar. Bein wurde gewickelt am Ankunftstag, am Folgetag wesentlich schlimmere Schmerzen als bei Ankunft ??Krämpfe im Bein, Taubheit in Zehen und höllische Schmerzen im Bein. Zwei Pflegekräfte informiert,gebeten ab zumachen und nachzusehen ??Es solle dranbleiben,2x einfach ignoriert.
In der Not selbst entfernt.
Fotos angefertigt. Total lila- blau verfärbt, Zehen taub, höllische Schmerzen. Erst als es eine Weile ab war,die Durchblutung zurück kam, weniger Schmerzen und Zehen wieder spürbar??
Man hat das Gefühl, die Zusammenarbeit funktioniert nicht gut. Es wird durchgezogen, was Pflegekräfte gut finden, egal ob es sichtbar das genaue Gegenteil bewirkt??Fotos und Zimmernachbarin wurden Zeuge.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 24.02.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

auch wenn Sie an dieser Stelle die anonyme Form der Meinungsäußerung gewählt haben, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns die Chance geben würden, Ihre Kritikpunkte persönlich mit uns zu besprechen.

Hierzu steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Ambulante Operation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles top
Kontra:
Krankheitsbild:
Lipomentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 17.02.2022 im ambulanten OP Zentrum der Klinik von Hr. Dr. Wahlig operiert. Die OP ist sehr gut verlaufen. Alle Mitarbeiter dort waren sehr nett, einfühlsam und haben sich sehr gut um die Patienten gekümmert. Kann ich nur empfehlen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.02.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese nette Rückmeldung und freuen uns, dass Sie mit der Behandlung in unserem ambulanten OP-Zentrum zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zwei Gelungene Operationen

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Expertise der behandelnden Ärzte, freundliches stets hilfsbereites Klinikpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigmaresktion und axiale Hiatushernie, Barret-Ösophagus.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zwei Operationen im Thoraxbereich erfolgreich durchgeführt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.02.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserer Thoraxchirurgie zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir geben diese gerne an die Kollegen aus der Chirurgie weiter, die sich über solch nette Worte immer freuen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
strukturierte Abläufe
Kontra:
Essensbestellung
Krankheitsbild:
Operation Blasenhebung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War im Februar 2022 5 Tage stationär zur OP/Blasenhebung in Abteilung 71/72.
Ich fühlte mich vom 1.Tag an sehr gut aufgehoben.
Alle notwendigen Maßnahmen gingen sehr strukturiert von statten. Keine langen Wartezeiten zur Aufnahme, zu Untersuchungen oder am Entlasstag. Ärzte und Pflegepersonal waren jederzeit ansprechbar, freundlich und kümmerten sich-nahmen alle Anliegen ernst.
Auch im OP lief alles ruhig und sehr kompetent ab.
Ich war keine Minute aufgeregt - auch nach der OP war immer jemand da, ich wurde sehr umsorgt.
Das Zimmer war sauber und zweckmäßig - tägl. Reinigung auch der Bettschränkchen.
Leider konnte man keine Fenster öffnen - empfand es erst als sehr, sehr warm -dann hatte ich mich doch an das Lüftungssystem gewöhnt.
Die Kopfkissen waren tatsächlich sehr klumbig und hart -konnte dennoch gut schlafen.
Das Essen war gut und ausreichend.
Mir fehlte das Obst, das extra bestellt werden musste,
bis die Obstbestellung im System war, wurde ich schon wieder entlassen.
Ich kann das Klinikum Worms nur weiterempfehlen und war sehr zufrieden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.02.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, über die sich auch das Team der Frauenklinik sehr freuen wird.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Mangelhafte Versorgung nach der Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Geld für Scurity aber Vätern den Zutritt verwehren
Krankheitsbild:
Entbindung via Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wie kann es sein das direkt nach der Geburt des Kindes eine Mutter kaum bis keine Betreuung erfährt. Keinerlei Unterstützung der Mutter bezüglich Stillen, besonders nach Kaiserschnitt, erfährt. Im Gegenteil. Die frischgebackene Mutter wird unter Druck gesetzt und kann, auch aufgrund der im Wormser Klinikum eingeführten Coronaregel, nicht einmal auf Unterstützung der Familie bauen. Nein , die Mutter wird alleingelassen. Selbst der Vater wird nicht hereingelassen.

Aber Zwei Securitymitarbeiter abstellen, die jeden Besucher abwehren. Diese Zwei Securitymitarbeiter könnten aber auch aktuelle Coronatestnachweise kontrollieren und frischgebackenen Vätern den Zutritt ermöglichen. Denn wie sinnvoll ist es den Vater zur Geburt in den Kreisssaal zu lassen und anschließend des KKH's zu verweisen. Anscheinend ist der Coronavirus so intelligent, daß er sich in diesem Zeitfenster zurückhalten muss. Auch bei aller Verständnis für diese Zeiten, so ist es mehr als fragwürdig wie sich die Klinik da verhält. Zumal Erstgebährende auf Unterstützung und Zuspruch, nicht nur via Smartphone, angewiesen sind. Hier sei nur einmal das Phänomen der Wochenbettdepression erwähnt. So gesehen ist das Klinikum Worms nicht gerade erste Wahl um werdenden Müttern eine Empfehlung zu geben ihr Kind dort zur Welt zu bringen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.02.2022

Sehr geehrte Patientin,

gerne möchten wir zu Ihrer Rückmeldung Stellung nehmen.

Als babyfreundliche Geburtsklinik liegt uns die bestmögliche Betreuung von Mutter und Kind sehr am Herzen. Hierzu gehört auch unseren Patientinnen bei allen Fragen rund um das Stillen zur Seite zu stehen. Deswegen sind bei uns zertifizierte IBCLC-Still- und Laktationsberaterinnen im Einsatz, die gerne weiterhelfen. Auch wenn Sie an dieser Stelle die anonyme Form der Meinungsäußerung gewählt haben, bieten wir Ihnen gerne an, Ihre Kritikpunkte nochmals mit unserer Qualitätsmanagementbeauftragten zu besprechen um zu evaluieren, ob in Ihrem Fall gegebenenfalls etwas nicht funktioniert hat. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Wir wissen selbstverständlich, dass die aktuelle Situation und die damit verbundenen Besuchseinschränkungen für uns alle unschön und unbefriedigend sind. Wir möchten aber um Verständnis dafür bitten, dass wir diese Maßnahmen nicht aus Willkür, sondern zum Schutz unserer Mitarbeiter und Patienten ergreifen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Ambulantes op-zentrum

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Weiter so)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Unterleib op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte am 9.2.22 ne kleine op in der Ambulantes Op-Zentrum
Also ich muss sagen von A-Z war alles top waren alle sehr freundlich sehr nett und sehr zu vorkommend 1000 x gefragt ob alles ok ist ob ich schmerzen habe bei ja sofort Schmerzmittel angehängt ob ich was trinken möchte (tee,Kaffee, Wasser) ob ich ne Brezel oder laugenstange haben möchte. Die Ärzte sind persönlich gekommen nach op und haben mich super nochmal aufgeklärt. Also ich habe ehrlich gesagt nichts gutes gehört gehabt aber meine eigene Erfahrung haben mich positiv überrascht. Ich würde jeder zeit wieder zu Ambulantes OP- Zentrum gehen.
Vielen Dank für alles

1 Kommentar

KlinikumWorms am 11.02.2022

Sehr geehrte Patientin,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserem Ambulanten OP-Zentrum zufrieden gewesen sind und geben das Lob gerne an die Kolleginnen und Kollegen dort weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Fehlende Kommunikation, ansonsten Bestens

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurden wirklich viele Tests gemacht um alles mögliche auszuschließen)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Leider wurden wir über einige Ergebnisse von Tests nicht informiert, sondern einfach vergessen.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Spielzimmer, nette Ärzte und Krankenpfleger
Kontra:
Fehlende Kommunikation
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schöne Klinderklinik,
sehr nette Krankenschwestern und Ärzte.
Spielzimmer und die Erzieherin im Spielzimmer super lieb und geht toll auf die Kinder ein, meine Tochter wäre am liebsten den ganzen Tag dort geblieben.

Man wurde ernst genommen und meine Tochter wurde wirklich sehr genau untersucht.
Leider wurden uns einige Testergebnisse nicht mitgeteilt. Es hätte nochmal ein Ärztegespräch geben sollen, was wohl verpeilt wurde. Wir haben 6 Stunden gewartet und wurden dann von einer gestressten Ärztin entlassen, die mir ein Medikament in die Hand drückte.
Auf die schnelle sagte sie mir dann paar Worte über die Testergebnisse, als sie merkte das ich nicht weiß wovon sie redet. Und mir wurde gezeigt wie ich das Medikament anwenden soll.
Ich hab total verwirrt das Krankenhaus verlassen und wusste nicht genau was mir da gesagt wurde und habe mich dann durch den Ärztebrief gegoogelt.
An der Kommunikation sollte gearbeitet werden!!!
Auch finde ich dürfen gerne Behandlungen auch nachmittags stattfinden. Wir waren 3 Tage da und hatten nur von 9 bis 11 Uhr Termine. Die restliche Zeit haben wir nur auf dem Zimmer gesessen und gewartet und es ist einfach nix passiert.

Vor allem mit der Coronasituation wäre es toll wenn man Untersuchungen etwas besser über den ganzen Tag verteilt, das man auch früher raus darf, vor allem für Kinder die den Papa und ihre Geschwister, etc vermissen total blöd, da keiner kommen darf.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 07.02.2022

Sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Wir freuen uns, dass Sie mit der Betreuung Ihrer Tochter in unserer Klinik grundsätzlich zufrieden gewesen sind. Für Ihre weiteren Hinweise sind wir Ihnen ebenfalls sehr dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.

Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank

Wir wünschen Ihrer Tochter weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Hebammenvorgespräch enttäuschend

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Leitender Oberarzt der Gyn
Kontra:
Hebammenvorgespräch
Krankheitsbild:
Schwanger
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir im Rahmen der anstehenden Geburt das Klinikum Worms angesehen, da ich Gestationsdiabetes habe. Ich hatte eine Untersuchung vor Ort beim leitenden Oberarzt. Dieser war sehr freundlich, kommuniziert alles wunderbar und band mich in die Untersuchung ein.
Als nächsten Schritt hatte ich ein online Treffen mit einer Hebamme. Das war leider eine Katastrophe. Die Hebamme interessierte sich gar nicht für mich. Sie wollte lediglich alle Daten für ihre Checkliste haben. Auch die Nachfrage ob wir grob meinen Geburtsplan besprechen können wurde abgelehnt. Das könne man machen wenn ich zur Geburt komme. Ja, und dann? Dann gibt es dort evtl. gar nicht die Sachen auf die ich Wert lege?
Dazu kommt bei mir, dass bestimmte medizinische Notwendigkeiten und Kenntnisse vorhanden sein müssten im Falle eines Schubs. Auch hier war weder Interesse noch Einfühlungsvermögen vorhanden. Ich war eine Nummer die Daten liefern sollte.
Sehr schade.

2 Kommentare

KlinikumWorms am 01.02.2022

Sehr geehrte Patientin,

erst einmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es tut uns sehr leid, dass Sie die so geschilderten Eindrücke mitgenommen haben.

Ihre Kritik und Ihr Feedback sind für uns sehr wichtig, um mögliche Schwachstellen innerhalb unseres Hauses zu erkennen und zu beseitigen.

Gerne möchten wir Ihnen daher anbieten, die von Ihnen geschilderten Themen in einem persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

  • Alle Kommentare anzeigen

Bestes Klinikum

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20222   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bestes OP Team)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit einem Mammakarzinom eingeliefert. Das OP Team war das Beste, was ich je erlebt habe. Sehr einfühlsam und kompetent zugleich. Auch bei der Nachsorge auf Station habe ich mich gut aufgehoben gefühlt. Ein großes Dankeschön und ich empfehle es als bestes Klinikum gerne weiter.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.01.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben. Es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserer Frauenklinik zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Enttäuschend

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Schöne Aussicht
Kontra:
Unmenschliche Behandlung seitens der Ärzte
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kompetenz und Professionalität der Ärzte sind einfach nur enttäuschend. Meine Hausärztin und der ambulante Facharzt waren entsetzt über die Art meiner Behandlung. Die Pflege war überwiegend nett, aber nur bei wenigen hatte man den Eindruck sie kümmern sich um den Patienten. Die Dusche war auf dem Flur, was an eine Jugendherberge erinnerte. Das Essen war traurig. Ich hoffe beim nächsten Notfall nicht nach Worms gefahren zu werden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.01.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedauern sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserer Klinik nicht zufrieden gewesen sind. Auch wenn Sie an dieser Stelle die anonyme Form der Meinungsäußerung gewählt haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns die Chance geben, Ihre Kritikpunkt nochmals persönlich mit uns zu besprechen. Hierfür steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Angstpatient ....alle hatten Verständnis

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter kaputt OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin angstpatient , hatte am Heiligabend einen Unfall mit dem Rad
Ich kann nur das beste sagen vom Sanitäter über Notaufnahme, dann am 6.01. OP der Schulter....alle waren sehr verständnisvoll und lieb , die Ärzte, Schwestern , auf der Station
Ich danke allen für die Hilfe , Verständnis, kompetente Betreuung. OP ist gut verlaufen, Schmerzen fast keine ...jetzt ist physio und viel Geduld dran .
Danke danke noch mal an alle
Würde die Klinik immer weiter empfehlen

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.01.2022

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserer Unfallchirurgie zufrieden gewesen sind und geben Ihr Lob gerne an die Kolleg*innen dort weiter, die sich über solch nette Worte immer sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Das Team der Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sowohl als Angehörige und als Patientin, habe ich nur positive Erfahrungen gemacht. Neben hoher fachlicher Kompetenz, konnte ich beim Pflegepersonal und den Ärzten stets sehr viel Empathie feststellen.
Meine Sorgen und Nöte wurden zu jeder Zeit beachtet - das ist leider nicht der Standard in deutschen Kliniken.
Ich kann die Chirurgie absolut weiterempfehlen!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 07.01.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserem Adipositaszentrum zufrieden gewesen sind und dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben. Wir geben Ihr Feedback gerne auch an die Kolleginnen und Kollegen aus der Chirurgie weiter, die sich über solche netten Worte immer sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Super

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und Kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfanfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war das erste mal als Patient im Klinikum, ich habe nur freundliches Personal angetroffen. Der Arzt war sehr kompetent, hat sich Zeit für mich genommen und alles genau nachgefagt und erklärt. Ich fühlte mich als Patient und Mensch wichtig und willkommen .Danke!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 07.01.2022

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für das freundliche Feedback, dass wir gerne auch an die Kolleg*innen der Neurologie weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Durchweg positiver Aufenthalt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Höflichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit Verdacht auf Gestose eingewiesen und fühlte mich von Anfang an sehr gut aufgehoben. Alle Schwestern, Hebammen und Ärzte waren sehr nett, aufmerksam und fürsorglich. Besonders positiv habe ich auch die Freundlichkeit und Höflichkeit wahrgenommen. Ausnahmslos jeder hat sich mir mit Namen vorgestellt und war im kompletten Umgang stets kompetent und sehr respektvoll. Auf alle Fragen wurde stets eingegangen und alles ausführlich erklärt und besprochen.
Essen war okay und für zwei Tage nicht zu beanstanden.
WLAN wäre toll gewesen, aber das scheint bereits in Planung zu sein.
Insgesamt war ich mit meinem „Kurzaufenthalt“ sehr zufrieden und werde das Klinikum auch zur Geburt wieder aufsuchen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.01.2022

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung und freuen uns, dass Sie mit der Betreuung in unserer Frauenklinik zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Enttäuscht

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Frühgeburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter ist ein Frühchen und ich konnte mir nur die Kinderklinik in Worms vorstellen zur Geburt da sie einen super Ruf hat.
Deshalb bin ich auch sehr enttäuscht darüber wie es in Wirklichkeit aussieht. Da ich noch ein 2.Kind zuhause habe konnte ich keine 24 Std im Krankenhaus verbringen.Das ist so schon sehr hart sein kleines dort alleine zu lassen.Dazu kommt das nicht über alle Untersuchungen berichtet wurde.Es wurden Diagnosen unterschlagen weil es wohl nicht wichtig sei.Manche Mitarbeiterinnen beschwerten sich das sie ständig Schutzkleidung anziehen mussten da unsere Kleine in Isolation lag und man ohne Kittel usw nicht ins Zimmer durfte.Ich muss dazu sagen das nicht alle Ärzte und Schwestern so negativ waren.Aber für das das diese Kinderklinik so hoch gelobt wird wurden wir schwer enttäuscht.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.01.2022

Sehr geehrte Angehörige,

wir bedauern sehr, dass Sie unser Haus mit einem negativen Eindruck verlassen haben.

Insbesondere die sehr enge Einbeziehung der Eltern unserer ganz kleinen Patient*innen auf der Frühgeborenenintensivstation ist für uns nicht nur medizinisch von höchster Relevanz, sondern auch eine absolute Herzensangelegenheit.

Wir möchten Ihnen deshalb gerne anbieten, die von Ihnen geschilderten Kritikpunkte in einem persönlichen Gespräch zu besprechen. Hierfür steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] sehr gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr angenehmer Krankenhausaufenthalt

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kinderfreundliches Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hyposensibilisierung
Erfahrungsbericht:

Kompetentes Ärzte- und Schwesternteam. Immer freundlich und hilfsbereit. Kindgerechtes Essen. Besonders toll fanden wir das Spielzimmer mit der netten Dame. Eine schöne Abwechslung während des Aufenthalts. Sie hat viele tolle Sachen mit meiner Tochter gebastelt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.01.2022

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, die wir gerne auch an das Team unserer Kinderklinik weitergeben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Gute Zusammenarbeitet der Urologie und Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Okt/2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nachschicht sollte man aufpassen das gutes Perso da ist.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Zusammenarbeit auf der Station
Kontra:
Wenn man nicht fragt bekommt man nicht viel gesagt
Krankheitsbild:
Fistelbildung von Darm in die Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte zwei Behandlungen einmal in der Urologie und einmal in der Chirurgie an zwei verschiedenen Tagen. Als ich ankam hatte ich die Mappe bekommen und bin dann auf Wanderschaft. Als ich Mittag im Zimmer war und mir es gemütlich gemacht hatte kamen die Arzte und sprachen mit mir das sie alles an einen Tag durchzielen wollen bei mir. Das fand ich super den so hatte ich nur einmal morgens die ganze Vorbereitungen und das warten bis es endlich los geht. War dann ein langer Tag aber ich hatte dann alles hinter mir. Die Behandlung danach und die Betreuung waren sehr gut von meiner Seite. Immerhin hatte ich eine große OP. gehabt mit der Fistel die, die Blase und den Darm betroffen haben.

Was ich mir nur gewünscht hätte das ich ein wenig mehr Informationen bekommen hätte. Dies habe ich mir oft über den Schwestern diese ihre Arbeit gut gemacht haben erfahren.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.12.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen ahben. Wir geben Ihr Lob sehr gerne an die Kolleg*innen aus der Urologie und der Chirurgie weiter, die sich über solch nette Worte immer sehr freuen.

Haben Sie außerdem vielen Dank für Ihren Hinweis zum aus Ihrer Sicht suboptimalen Informationsfluss - wir haken hier einmal nach, was die Ursache hierfür gewesen sein könnte.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr gute Erfahrung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Ärzte in Eile (aber nachvollziehbar))
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Hygiene
Kontra:
Krankheitsbild:
Abszess am Steißbein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausnahmslos sehr nettes Personal auf meiner Station 51/52. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Besonders Lob geht auch an das OP Personal, das bei meinen beiden OPs, bei der Schleuse, Vorbereitung der Narkose und im Aufwachraum sehr einfühlsam und behutsam mit mir umging. Mein Zimmer war sehr sauber und absolut ausreichend ausgestattet. Das Klinikum Worms habe und werde ich sehr gerne weiterempfehlen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 20.12.2021

Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind und sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an unsere Kolleg*innen der Chirurgie und aus dem OP weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
SNS
Erfahrungsbericht:

Wie immer alles super gelaufen!
Das gesamte Personal ist sehr nett und extrem geduldig!

SNS Erneuerung bestens gelaufen. Ergebnis jetzt schon besser als das der letzten Jahre. Für mich ab jetzt deutlich mehr „Entspannung“ was die Dichtigkeit des Schließmuskels betrifft!
Danke an meinen Operateur!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 15.12.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese nette Rückmeldung, die wir bereits an die Kolleg*innen der Chirurgie weitergegeben haben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Gutes Pflegepersonal

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Kein WLAN
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pflegepersonal und Ärzteteam sehr freundlich und herzlich, habe mich gut betreut gefühlt.

Essen ok.

Gerade bei längeren Aufenthalten wäre es schön, wenn es auch Patienten-WLAN gäbe.
Zum Streamen und in Zeiten von Corona und dadurch bedingten Besuchsverboten zur Viedeotelefonie mit den Zugehörigen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 07.12.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wie bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir geben Ihr Lob gerne auch an die Kolleg*innen aus der Urologie weiter, die sich über solch nette Worte immer freuen.

Was das Thema W-Lan betrifft haben Sie natürlich recht - hier arbeiten wir derzeit an einer Lösung und hoffen,Ihnen hier möglichst zeitnah langfristig einen erweiterten Service anbieten zu können.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Haben uns sehr wohl gefühlt!

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente und sehr kindgerechte Behandlung.
Gemütliche Zimmer.
Kindgerechtes Essen.
Liebevoll geführtes Spielzimmer.
Trotz Corona eine herzliche nahbare Atmosphäre!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 06.12.2021

Sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind.

Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleg*innen auf Station weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr schlechte Erfahrung im Zusammenhang mit der Klinik

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Corona-Genesener wurde mein Mann Ende Oktober in die Intensivstation aufgenommen. Der erste PCR-Test wies leichte positive Werte auf, die darauffolgenden drei Tests waren jedoch allesamt negativ. Dennoch wurde er als Corona-positiv eingestuft. Nach zahlreichen Telefonaten mit dem Gesundheitsamt und der Schilderung des Sachverhaltes, beruhten die Klinikmitarbeiter dennoch auf ihre Hausordnung und die damit verbundenen 14 Quarantänetage/Besuchsverbot des Patienten. Also haben alle darauffolgenden PCR-Tests keine Aussagekraft? Das Gesundheitsamt in Hessen konnte das Handeln der Klinikmitarbeiter ebenfalls nicht nachvollziehen. Genau zu diesem Zeitpunkt hätte mein Mann die mentale Unterstützung seiner Frau, wie auch seiner gesamten Familie gebraucht.

Die Ernährung war ebenfalls mangelhaft. Es wurde teilweise behauptet, dass er was gegessen habe obwohl eine orale Ernährung zu dem Zeitpunkt gar nicht möglich gewesen ist. Eine parenterale Ernährung wurde erst nach mehrfachem Ansprechen eingeführt und nach zwei Tagen wieder abgesetzt. Darüber hinaus lag mein Mann Stunden in seinem Stuhlgang und bekam anschließend dazu noch Druckgeschwüre.

Die Empathie der behandelnden Ärztin lässt auch zu Wünschen übrig. Grobes Verhalten und ein "belächeln" lag in dieser schweren Zeit an der Tagesordnung. Die Ärztin selbst hatte keine aufmunternden Worte für meinen Mann übrig sondern im Gegenteil, machte ihm weis, dass er die Klinik höchstwahrscheinlich nicht mehr lebend verlassen würde. Durch diese für ihn aussichtslose Situation entschied sich mein Mann, die lebenserhaltenden Geräte abschalten zu lassen. Mit den Worten "wenn ihr probiert Ihn von seiner Entscheidung abzubringen, dann schmeiße ich euch hier raus" wurden wir zum Abschied in das Patientenzimmer begleitet. Zuletzt wurde er als Corona-Toter gezählt, obwohl wie bereits oben erwähnt, drei nachfolgende PCR-Tests ein negatives Ergebnis aufgewiesen haben. Somit wurde uns der Wunsch einer ehrwürdigen Beisetzung genommen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 08.12.2021

Sehr geehrte Angehörige,

auch wenn Sie an dieser Stelle den Weg der anonymen Meinungsäußerung gewählt haben, wären wir Ihnen sehr verbunden, wenn Sie uns die Chance geben, unsere Sicht der Dinge in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen auszutauschen.

Melden Sie sich bei Bedarf gerne unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank.

Ihr Klinikum Worms

unsauber im Zimmer

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin seit 2 Tagen in der Klinik. Leider ist in meinem Zimmer 325 noch nicht 1 mal geputzt worden. Es liegen mess-stebchen zum zucker Messen, Blut auf dem Boden. Papier Schnipsel.

Am Eingang ist man sehr genau und im Inneren schmeißt man alles mit dem po wieder um.

Wir heben steigende corona Zahlen das mus nicht sein

1 Kommentar

KlinikumWorms am 22.11.2021

Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Die Einhaltung höchster Hygienestandards besitzt an unserem Klinikum höchste Priorität - wir werden Ihrer Schilderung deshalb mit Hochdruck nachgehen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Beste Empfehlung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich bin mit der ganzen Behandlung sehr zufrieden.
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit der Betreuung durch die Ärzte und dem Pflegepersonal. Auch die Interne Sozialstation hat mir sehr geholfen mit der späteren Reha die ich gemacht habe. Die Klinik ist für meine Krankheit den Darmkrebs bestens Ausgerüstet und die OPs sind bestens gelungen. Ich werde die Klinik Worms jedem empfehlen .

1 Kommentar

KlinikumWorms am 15.11.2021

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank für diese positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Chirurgie zufrieden gewesen sind und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Richtig rücksichtslos

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Nur Kontra
Krankheitsbild:
Hölle nach Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also ich bin mehr als enttäuscht.. ich liege seid Mittwoch stationär hier hatte am Donnerstag einen Kaiserschnitt und es wird keine Rücksicht genommen habe von Dienstag bis heute gerade mal 5 Stunden geschlafen da ich von Dienstag bis Donnerstag sehr aufgeregt war wegen der OP. Dann haben sie mir jetzt am Donnerstag Abend eine Patientin aufs Zimmer gelegt die sehr sehr laut schnarcht meine Tochter konnte die ganze Nacht nicht schlafen wegen dem Lärm ich habe weinend stundenlang Spaziergänge auf dem Flur geführt und es war jeder einzelnen Mitarbeiterin egal und es hieß sie können nichts dran ändern. Also rücksichtsvoll gleich null und das geht nicht für frisch operierte Mütter wo Ruhe brauchen genauso wie die Babys ???????? !!!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 05.11.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir möchten Sie bitten mit Blick auf Ihre Beschwerde einmal direkten Kontakt mit der Stationsleitung aufzunehmen.

Haben Sie vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Herzkatheter Untersuchung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetent
Kontra:
Wartezeit nach Untersuchung kann bischen schneller sein
Krankheitsbild:
Sinusbrachicardie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Notaufnahne bis Station Und Untersuchung, alle Super Fackompetent! Sehr Nett, Freundlich Und Hilfeberech!
Ich bin sehr Zufrieden, kann ich nur Empfehlen. K.A.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 25.10.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an die Kolleginnen und Kollegen aus der Kardiologie weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Gute Erfahrung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinische Versorgung für einen Kassenpatienten sehr gut
In der Pflege steckt noch Optimierungspotenzial
Sozialer Dienst betreut den Patienten so wie man es sich wünscht
Onkopsychologische Betreuung ist sehr einfühlsam
Physiotherapeuten verstehen ihr Handwerk und wissen den Patienten einfühlsam zu motivieren
Die Verpflegung war geschmacklich gut und für mich in ausreichender Menge

Zusammengefasst: ich bin als gut zufriedener Patient nach Hause entlassen worden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 25.10.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie mit der Betreuung in unserer Urologie zufrieden gewesen sind und geben Ihr Lob sehr gerne an die Kolleginnen und Kollegen dort weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sah irgendwie nach Ischias aus aaaaber........

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer in der Nacht sehr hell und nich wirklich ruhig.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Starke Schmerzen im Abdomen.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In meiner größten Not frühmorgens mit unerträglichen Schmerzen im Bauchraum (Ich sagte auch, dass ich vor Jahren an einem Leistenbruch im Klinikum operiert wurde und dass die Schmerzen da zu verorten seien) in die Notaufnahme eingeliefert, freundlich und kompetent versorgt und schmerzfrei habe ich mich vormittags selbst entlassen, obwohl man mir weitere Untersuchungen Stationär angeboten hatte.
Zwei Tage später habe ich mich vormittags wieder in die Notaufnahme begeben, danach wurde ich Stationär aufgenommen (6 Tage). Ich wurde gründlich untersucht, aber die Ursache wurde nicht gefunden, mit Opioiden hat man mich entlassen.
Ich bin nicht der Pillentyp und bin am Tag meiner Entlassung in die ambulante Chirurgie gegangen und habe mir einen Termin geben lassen.
Heute was es soweit ich sprach mit einem Chirurgen, habe mein Martyrium in epischer Breite, wie auch Tage zuvor in der Notaufnahme und später auf der Station geschildert, plötzlich steht er auf sieht mich an und sagte ich weiß was sie haben......
„Bei einer Leistenbruch OP wird ein bestimmter Nerv entfernt, dieser kann in seltenen Fällen ausknospen und solche Schmerzen verursachen, mit maximal 3 Spritzen ist damit für immer Ruhe“
Bravo Herr Doktor!

1 Kommentar

GeWilh am 15.10.2021

Fortsetzung.
Vor den Spritzen hatte ich großen Bammel, aber dank einer einfühlsamen Schwester die mir das Händchen hielt und den magischen Händen des Herrn Doktor war so gut wie nichts zu spüren.
Vielen Dank und viele Grüße in das Klinikum.

Gut, könnte aber etwas besser sein

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Teilweise absolut liebevolle emphatische Schwestern
Kontra:
Ein Schwester die herablassend, unwürdigend mit einer Frau in den Wehen umgeht von wegen sie solle sich nicht so anstellen
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider gibt's es hier ( wie überall) ziemlich grosse Unterschiede zwischen Krankenschwester und Krankenschwester. Die eine lieb und nett, die nächste gestresst und aufbrausend.
Pflegemangel hin und her, aber man sollte mit einer frisch gebackenen Mama oder Frau in den Wehen nicht so umgehen, besonders nicht um dann in Ruhe 10 Minuten Plausch mit einer Kollegin zu halten.

Trotz allem war mein Aufenthalt in Ordnung. Allein die Abwicklung des entlassens dauerte gefühlt ewig.



Kreißsaal Team war top, absolut liebe Hebammen zu denen man auch unter der Geburt gut vertrauen fassen kann.



Zum Thema Essen, es war OK. Einzig halbrohe Kartoffeln gingen so gar nicht.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 06.10.2021

Sehr geehrte Patientin,

erst einmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Wir freuen uns, dass Sie mit unserer Geburtshilfe in Summe zufrieden gewesen sind, nehmen aber natürlich auch Ihre genannten Kritikpunkte sehr ernst.

Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-3908 oder [email protected]

Haben Sie hierfür bereits im Voraus vielen herzlichen Dank.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Angenehmer Aufenthalt

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Spielzimmer mit großem Bastelangebot und vielen Spielen. Zimmer sind schön gestaltet
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist sehr freundlich und die Kinder dürfen zum spielen und basteln in ein Spielzimmer kommen.
Wir waren alleine im Zimmer, was sehr angenehm war. Spaziergänge im Park/ Außenbereich des Klinikums waren zwischen den Untersuchungen möglich.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 06.10.2021

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind und sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Op

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Weil man im Zimmer nicht mit dem Rollstuhl ins Badezimmer und zur Toilette kommt)
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Platte Entfernung am Schienbeinkopf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte auf Station 41 gelegen super nettes und freundliches Pflegepersonal und Ärzte.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 06.10.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für dieses Lob, das wir gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Unfallchirurgie weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Mit meiner Gesundheit gespielt

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Das nicht alle Abteilungen im Klinikum so sind
Kontra:
Das man sich nicht richtig kümmert
Krankheitsbild:
Einblutung Rückenmark
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Februar 21 mit starken Rücken schmerzen in das Klinikum eingeliefert, dort brauchten sie eine Woche um festzustellen das ich eine einblutung ins Rückenmark habe , wurde dann mit dem Hubschrauber nach Mainz geflogen, das Blut war schon hochgewandert bis zum Kopf , ich wurde in der Uniklinik Mainz sofort operiert, und bin nur knapp an eine Querschnittslähmung und dem Tod vorbeigekommen, dank der Uniklinik Mainz.
In meinem Fall wurde durch Unfähigkeit des Klinikums Worms mein Leben riskiert, ich musste alles verarbeiten und konnte jetzt erst schreiben, ich würde damit gerne an die Öffentlichkeit gehen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.09.2021

Sehr geehrter Patient,

wir wären Ihnen sehr dankbar, wenn Sie uns die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch geben würden, um den von Ihnen geschilderten Sachverhalt zu besprechen.

Zur Terminvereinbarung wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr lang Wartezeit

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Arbeitsunfall
Erfahrungsbericht:

Sehr lange warte Zeit bei der Notaufnahme ca. 3 h

1 Kommentar

KlinikumWorms am 15.09.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

die Versorgung unserer Patientinnen und Patienten erfolgt in der Zentralen Notaufnahme nach einem etablierten Triage-System.

Dies bedeutet, dass Patientinnen und Patienten anhand der jeweiligen medizinischen Dringlichkeit behandelt werden. Es ist uns ein großes Anliegen, die Wartezeiten in unserer Zentralen Notaufnahme so kurz wie möglich zu gestalten. Da Patienten mit schweren Verletzungen oder schweren Erkrankungen aus medizinischen Gründen vorgezogen werden müssen, kommt es bei starker Inanspruchnahme unserer Notaufnahme leider immer wieder zu längeren Wartezeiten, die von Ihnen als Patientin bzw. Patient verständlicherweise als unangenehm empfunden werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Besuchszeiten

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (keine Info)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (keine info)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

meine Tochter ist zu Besuch aus Magdeburg, da es ihrern Tochter 2,3 Jahre nicht gut ging fuhren wir nach Worms zur Kinderklinik. Dort mussten wir gestern über 2 Stunden bei 28 Grad am Container warten um dann zu erfahren das im Moment kein Kinderarzt kommen kann sie aber stationär aufgenommen werden soll. Konnte ihr gestern noch einige Sachen bringen. Heute morgen hat der Papa sich in der Klinik verabschiedet. Nun wollte ich heute abend meine Enkelin besuchen da sie auch noch verschiede Sachen brauchte. Man verweigerte mir den Besuch mit der Begründung das schon jemand da gewesen sei. Alles Recht schön und gut. ABER die Kinder sind den ganzen Tag im Zimmer und am Tropf.
Wenn ich das Argument höre CORONA dann möchte ich doch bitten einmal zu schauen was vor dem Haupteingang so passiert. Es kommen Patienten aus dem Haus und werden erwartet, es wird gedrück und küsschen da und da. keiner trägt da eine Maske!!!! Aber den Besuch bei einem Kind zu verweigern das geht. ich finde das sehr traurig und unmenschlich gerade da es um kinder geht.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 15.09.2021

Sehr geehrte Angehörige,

auch uns fällt es schwer, Krankenbesuche aufgrund der aktuellen Situation nach wie vor zu reglementieren. Als Krankenhaus besitzen wir aber eine ganz besondere Verantwortung gegenüber unseren Patientinnen und Patienten sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

Um die bisherigen Erfolge mit Blick auf die Eindämmung des Coronavirus nicht zu gefährden, ist es wichtig, weiter wachsam zu sein. Wir möchten deshalb um Verständnis dafür bitten, dass Besuche aus diesem Grund nach wie vor nur in eingeschränktem Umfang möglich sind.

Wir haben selbstverständlich ein Auge darauf, dass diese Regelungen eingehalten werden. Auf der anderen Seite ist unsere Klinik natürlich kein Gefängnis. Wir können daher leider nicht mehr tun, als ganz eindringlich an unsere Patientinnen und Patienten zu appellieren, unsere Besuchseinschränkungen nicht auf die von Ihnen geschilderte Art und Weise zu umgehen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Dankeschön

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Herzrhythmus Störungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung sehr freundlich und zuvorkommend behandelt worden
Vielen Dank an alle Mitarbeiter der Pflegegruppe 73

1 Kommentar

KlinikumWorms am 09.09.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Kardiologie weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Leider erneute sehr schlechte Erfahrung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Essen geschmacklich wirklich lecker
Kontra:
Alles andere!
Krankheitsbild:
Gallenblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider musste ich dieses Jahr erneut das klinikum aufsuchen. Dies mal nicht für eine Geburt sondern für die Entfernung meiner Gallenblase auf der Station 54

Ich war eine Woche vor der stationären Aufnahme zum Gespräch, war somit angemeldet. Auf Station angekommen war die stationsseretärin super nett,hat mir mein Zimmer gezeigt und kurz gesagt wie es weiter geht.
Nun,nachdem ich die ersten op Voruntersuchungen erledigt hatte kam Ich mit einem mordshunger zurück zur Station,mittlerweile war es nach 13:00 Uhr.
Ich fragte dann irgendwann die Auszubildenden wann ich denn mein Mittagessen bekommen würde. Aussage war „ für sie gibt es leider kein Mittagessen,aber sie können sich ja was am Kiosk holen“
Also bitte,ich war 1 Woche vorher schon angemeldet,das kann’s ja wohl nicht sein!
Meine op Kleidung wurde gebracht,ins Zimmer gelegt ohne jegliche Aussage dazu. Ich wusste weder wann die op stattfindet, noch wurde mir gesagt wann ich mich für die op bereit machen soll,wie lange icu essen/trinken darf etc.

Meine beruhigungstablette bekam ich dann im Fahrstuhl Richtung op,was völlig Sinnfrei ist!
Nach der op, das muss wirklich unmittelbar danach gewesen sein, kam kurz eine Ärztin ins Zimmer,leider weiß ich nicht was sie sagte,da ich noch völlig neben mir stand. Die Ärztin am Tag danach war auf der Flucht, die Schwestern auf Station haben noch nie etwas von Kommunikation gehört,weder untereinander noch mit den Patienten. Thrombosespritze wurde vergessen, keiner ht sich auch nur ansatzweise dafür interessiert wie es einem geht,ob man schmerzen oder sonst etwas hat oder brauch.

Das war definitiv die schlimmste Station die cu kennen lernen durfte/musste, und ichbhabe selbst fünf Jahre lang in verschiedenen Krankenhäusern gearbeitet und weiß wie es laufen sollte/kann.

Ich werde das Klinikum leider keinem empfehlen und hoffe selbst nicht wieder kommen zu müssen,soweit das denn wenn notwendig,planbar ist

1 Kommentar

KlinikumWorms am 03.09.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir bedauern sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserem Klinikum nicht zufrieden waren.

Unser Haus legt sehr viel Wert auf eine bestmögliche medizinische und pflegerische Betreuung. Unser Ziel ist es, jedem unserer Patientinnen und Patienten eine optimale und individuelle Versorgung zukommen zu lassen. Es tut uns sehr leid, dass Sie die geschilderten Eindrücke so mitgenommen haben. Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

….

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
….
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2 Kommentare

Anduril am 01.09.2021

Sehr aussagekraeftig!

  • Alle Kommentare anzeigen

Klasse Team, super Zimmer

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Könnte schneller gehen, ist aber wohl normal)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kinderbetreuung
Kontra:
Kein WLAN
Krankheitsbild:
Verdacht auf Nierenverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle super nett und hilfsbereit, Krankenschwestern und Ärzte. Die angebotene Kinderbetreuung ist super, so sehen die Kids mal was anderes und die Eltern werden etwas entlastet.
Die Zimmer sind sehr groß und das Beistellbett für die Eltern ist auch ok, komplette Fensterfront als praktische "Bank" zum Schlafen. Sauberkeit ist super. Das Essen war wirklich gut, kein Krankenhausessen wie man es vielleicht erwartet.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 31.08.2021

Sehr geehrte Angehörige,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese nette Rückmeldung und freuen uns, dass Sie mit der Betreuung Ihres Kindes in unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihrem Kind weiterhin gute Besserung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Wir haben uns medizinisch und menschlich gut aufgehoben gefühlt

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 3021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Moderne, großzügige, freundliche Zimmer und kompetente ärztliche Betreuung
Kontra:
Kein WLan
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1, Kind 9 Jahre
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren für 10 Tage im Klinikum Worms auf der Kinderstation. Bei meiner Tochter wurde Diabetes Typ 1 diagnostiziert. Die Zimmer im neu gebauten Kliniktrakt sind großzügig und bieten einen Schlafplatz für die Begleitperson.
Das ganze Team - Ärzt:innen, Schwestern, Diabetesexpertinnen, Pflegerinnen … - alle waren jederzeit freundlich, kompetent und haben sich Zeit genommen. Für die Kinder gibt es viel Angebote, um den Klinikalltag zu bestreiten. Sport mit dem Physiotherapeuten, basteln und spielen im Spielzimmer mit einer Erzieherin. Sogar das Essen schmeckt lecker! Wir haben uns insgesamt sehr gut aufgehoben gefühlt in Worms. Danke an das komplette Klinik-Team.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 27.08.2021

Sehr geehrter Angehöriger, sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihrer Tochter in unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir geben Ihr Lob sehr gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Kinderklinik weiter.

Wir wünschen Ihrer Tochter weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kinderklinik

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr schönes und sauberes Zimmer)
Pro:
Sehr nette Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Synkope
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt. Meine Tochter 5 Jahre und ich als Begleitperson.
Die Schwestern der Station 95/96 sind sehr nett und gehen sehr einfühlsam mit den Kindern um.
Der Stationsarzt und der Oberarzt waren sehr nett und haben sich sehr viel Zeit genommen.
Das Spielzimmer hat meiner Tochter sehr gut gefallen

1 Kommentar

KlinikumWorms am 27.08.2021

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, die wir gerne an das Team unserer Kinderklinik weitergeben.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Da weiß keiner wirklich was zu tun ist

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
2_3 Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Klinikum werde ich auf keinen Fall weiter empfehlen, war im Juni 2021 abends um 21.30 Uhr auf der Notaufnahme da ich Probleme hatte mit meinem Darm, ich wurde stationär aufgenommen wie gesagt es war 21.30 und aufs Zimmer bin ich morgens 05.30 Uhr gekommen. Die Notaufnahme ist wirklich der letzte heuler.
Auf Station waren 2-3Schwestern wo wirklich super nett waren die anderen kannste in der Pfeife rauchen.
Das Klinikum werde ich auf jeden Fall nicht mehr aufsuchen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 27.08.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedauern sehr, dass Sie unser Haus mit einem negativen Eindruck verlassen haben.

Die Versorgung unserer Patientinnen und Patienten erfolgt in der Zentralen Notaufnahme nach einem etablierten Triage-System. Dies bedeutet, dass Patientinnen und Patienten anhand der jeweiligen medizinischen Dringlichkeit behandelt werden. Es ist uns ein großes Anliegen, die Wartezeiten in unserer Zentralen Notaufnahme so kurz wie möglich zu gestalten.

Da Personen mit schweren Verletzungen oder schweren Erkrankungen aus medizinischen Gründen vorgezogen werden müssen, kommt es bei starker Inanspruchnahme unserer Notaufnahme leider immer wieder zu längeren Wartezeiten, die von Ihnen als Patientin bzw. Patient verständlicherweise als unangenehm empfunden werden.

Für weitere Informationen zu diesem Thema bieten wir Ihnen gerne die Möglichkeit zu einem persönlichen Gespräch. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Vielen Dank

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Glück im Unglück

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (siehe Bericht oben)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die Oberärzte erklärten uns immer, wie die Behandlungssitutation aussieht)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Untersuchungen waren geplant, wurden aber nicht durchgeführt und auch nicht darüber informiert, warum nicht)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (schlechte Kommunikation zwischen den handelnden Personen bzgl. Behandlung und Entlassung)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (kein WLAN, schlechtes Essen)
Pro:
Spielzimmer, Physiotherapie, kompetente Ärzte und Pflege
Kontra:
kein WLAN, kein gutes Essen
Krankheitsbild:
Sturz aus 5m Höhe auf Pflastersteine
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme erfolgte im Schockraum mit einem Großaufgebot an Ärzten und Pflegepersonal, das sich sehr kompetent um unser verletztes Kind kümmerte. Die erste Nacht auf Kinder-Intensivstation fühlten wir uns sehr wohl trotz der schrecklichen Situation; alle kümmerten sich sehr lieb, damit es uns an nichts fehlt.
Am kommenden Morgen erfolgte die Verlegung auf die Normalstation 05. Auch dort kümmerten sich alle sehr nett um uns. Allerdings erschien mir die Kommunikation zwischen Unfallchirurgen und Kinderärzten etwas ausbaufähig; ebenso war die Kommunikation zwischen der Führungsebene und dem Stationspersonal wohl nicht optimal.
Schon ab dem 1. Tag wurde unser Kind von der Physiotherapie betreut und angeleitet, was wir super fanden.
Besonders toll war auch, dass die Dame vom Spielzimmer unsere Kleine für einige Stunden täglich während des Aufenthalts beschäftigte, damit ihr nicht langweilig wurde.
Nicht so toll fand ich, dass wir das Essen zum einen nicht auswählen durften und zum anderen das Essen nicht wirklich gut war. Das Abendessen war auch von der Portionsgröße zu wenig; die Zusammenstellung war nicht für Kindern geeignet. Insgesamt war das Essen qualitativ nicht gut und geschmacklich fade. Hier wurden wir glücklicherweise von Zuhause nachversorgt.
Ein großer Minuspunkt für das Klinikum ist unserer Meinung nach, dass es kein WLAN gibt und man im Zimmer kaum Mobilfunkempfang hat.Für besseren Mobilfunktempfang braucht man immer das offene Fenster,in dessen Nähe man sich aufhalten muss für Datenempfang. Allerdings ist dies nur bis zur leichten Dämmerung möglich, wiel man sonst in der Nacht von den Schnaken "gefressen" wird.
Bei der Entlassung wurde uns leider weder eine Verordnung für Physiotherapie und Unterarmgehstützen noch für Medikamente mitgegeben. Am Freitagnachmittag kann man leider auch nicht mehr beim Hausarzt dafür Rezepte bekommen. Hier wäre bzgl. Entlassmanagement noch Nachbesserung gefragt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 27.08.2021

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrer Angehöriger,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihrer Tochter in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind.

Ihr Feedback zur Verpflegung haben wir an unser Küchenteam weitergeleitet. Für Ihren weiteren Hinweise bezüglich des W-Lans sind wir Ihnen ebenfalls sehr dankbar. Hier arbeiten wir bereits an einer Lösung, um Ihnen hier langfristig einen erweiterten Service anbieten zu können.

Wir wünschen Ihrer Tochter weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Mit sehr komplexen Erkrankungen nicht geeignet

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nervenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr sehr furchtbare Neurologin. Bei komplexen Krankheitsbildern bekommt man direkt eine persönlichkeitsstörung aufgedrückt. Sie ging nur auf die psychischen obwohl ich wegen vernichteten nervenschmerzen, sichtbaren Muskelschwund und einer vordiagnose da war. Ich wurde auf andere Stationen abgeschoben und neurologich nicht behandelt. So jemand lass ich doch nicht mit meiner Familie oder Freunden telefonieren. Was denkt sie sich wie man sich mit nervenschmerzen im Gesicht, Kopf, Körper fühlt. Ich habe es mir nicht ausgesucht. Es gibt eben auch Zebras. Und einen Tellerrand über den man schauen kann. Wenn man will..

1 Kommentar

KlinikumWorms am 27.08.2021

Sehr geehrte Patientin,

auch wenn Sie an dieser Stelle die anonyme Form der Meinungsäußerung gewählt haben, möchten wir Sie bitten uns bezüglich der von Ihnen genannten Kritikpunkte zu kontaktieren, damit wir diese persönlich mit Ihnen besprechen können. Hierzu steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-3908/4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Wenn schon Krankenhaus dann dieses

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles positiv
Kontra:
Nichts negatives gefunden
Krankheitsbild:
Nasen Nebenhöhlen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nettes Personal zuvorkommend und freundlich. ÄRZTE ÄRZTINNEN sind kompetent und erfahrene Ansprechpartner. Zimmer sauber und ansprechend. Essen ist reichhaltig und sehr gut. Ich kann diese Klinik nur empfehlen und der kleine Park ist wunderschön. Sollte ein neuer Termin anstehen werde ich gerne zurück kommen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 27.08.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind und geben das Feedback gerne an die Kolleginnen und Kollegen auf Station weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

OP in der Klinik Hensheim

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Intensivstation PG14 super behandelt
Kontra:
Gibt kein kontra
Krankheitsbild:
Herzinfarkt Behandlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur eins sagen sehr gute Betreuung von allen Seiten ,sehr sauber, Personal freundlich und zuvorkommend, würde wieder hier her kommen

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.08.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben. Wir geben das Lob sehr gerne an die Kolleginnen und Kollegen auf Station weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Professionelle Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Terminplanung und OP-Durchführung
Kontra:
Zimmer-/ Badausstattung renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Harnblasenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufnahme, Beratung und Durchführung aller medizinischen Maßnahmen sehr professionell.
Freundliches Personal auf allen Ebenen.
Gebäude aufgrund des Alters in Teilen renovierungsbedürftig.
Auswahlangebot und Qualität der Verpflegung gut.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.08.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, die wir sehr gerne an das Team unserer Urologie weitergeben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Schlecht organisierte OP- Vorbereitung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
schlechte OP- Vorbereitung
Krankheitsbild:
OP Genitalbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schlecht organisierte Vorbereitung der OP!!!
Wir waren bereits vor dem Termin auf der Station, um Zeit zu haben. Direkt wurden wir auf unser Zimmer gebracht und dann gab es lange Zeit keine weiteren Informationen. Schließlich wurde durch eine Schwester Stress verbreitet! OP- Hemd an, ins Bett, Beruhigungsmittel nehmen und es ging los in Richtung OP. Mein Sohn wusste nicht, wie ihm geschieht und wurde mir schreiend von den Ärzten abgenommen, da sein Saft noch nicht richtig wirkte.
DRAUMATISCHES ERLEBNIS FÜR MUTTER UND KIND!!!

Ansonsten bin ich mit der medizinischen Versorgung zufrieden. Manche Schwestern zeigten mehr Einfühlsamkeit und Verständnis für ein Kind, als andere…

Sehr schön finde ich das Spielzimmer. Die Kinder wurden mehrfach eingeladen, um dort zu spielen oder Sachen auszuleihen. Hierdurch konnten wir uns einige Zeit von dem Thema Krankenhaus ablenken????

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.08.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

haben Sie zunächst einmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Bewertung genommen haben.

Es tut uns leid, dass Sie mit der Betreuung in unserer Klinik nicht vollumfänglich zufrieden gewesen sind. Gerne möchten wir Ihnen nochmals ein Gespräch mit unserer Qualitätsmanagementbeauftragten anbieten, damit wir klären können, was ggf. nicht richtig funktioniert hat. Hierzu steht Ihnen unsere Kollegin unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Wir wünschen Ihrem Sohn weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kinderklinik

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Könnte tiefgreifender und genauer sein.)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Bedingt durch Corona)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Krankenschwestern
Kontra:
Ungewissheit des Aufenthaltes
Krankheitsbild:
Entzündung der Blutgefäße
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Groben war alles ok. Das Essen ist ok für ein Krankenhaus.
Aufgrund von Corona ist es leider auf der Kinderkrankenstation im Spielzimmer nicht möglich, dass mehrere Kinder gleichzeitig hindürfen, sich kennen lernen oder gemeinsam spielen dürfen. Die Zeit muss auf alle Kinder aufgeteilt werden. Manche kommen da dann nicht zum Zug.
Ferner gibt es nie eine klare Aussage wie lang der Aufenthalt in der Klinik ist. Vielleicht liegt es auch an dem Krankheitsbild. Eine ungewisse Heilphase.
Die Krankenschwestern und Pfleger sind alle sehr nett und versuchen einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen in der Corona Zeit. Leider leidet im Moment alles in der Wirtschaft unter corona. Besuchszeiten sind stark eingeschränkt und pro Tag nur auf eine Person reduziert.

Für die Kinder gibt es tolle Bastelangebote, Spiele und Puzzle im Kinderzimmer die geholt werden können.

Es hat uns an klaren Aussagen über Ergebnisse von Untersuchungsproben gefehlt. Erst auf Anfragen bekam man das Ergebnis mitgeteilt.

Jede Schwester nahm sich für mein Kind Zeit um entsprechende medizinische Behandlungen auszuführen. Nach den Beobachtungen gibt es drei Schichtwechsel.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.07.2021

Sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind. Wir geben dies gerne an die Kolleginnen und Kollegen dort weiter, die sich über nette Worte immer freuen.

Wir wünschen Ihrem Kind auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Urologie vermeiden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Hübsche Außenanlage
Kontra:
Der ganze Rest
Krankheitsbild:
Nierenschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der stationären Aufnahme ließ sich für 24 Stunden kein Arzt blicken. Es wurden lediglich Schmerzmittel gereicht. Erst nach erheblichem Druck ließ sich ein Assistenzarzt blicken, der offensichtlich nicht einen Blick in die Krankenakte geworfen hat und mich nacheinander mit drei (!!!) Patienten verwechselt hat.
Meiner Meinung nach sollte man einen großen Bogen um dieses Krankenhaus, oder zumindest die Urologie machen...

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.07.2021

Sehr geehrter Patient,

es tut uns sehr leid, dass Sie mit der Behandlung in unserem Klinikum nicht zufrieden gewesen sind. Wir möchten Sie bitten, uns diesbezüglich einmal telefonisch zu kontaktieren, wofür Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung steht.

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Die Ursachen und Beschwerden interessieren keinen

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
der Außenbereich ist hübsch
Kontra:
Alles was drinnen ist!
Krankheitsbild:
Oberbauchschmerzen, Gewichtsverlust
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Frau war nun 3x in diesem Krankenhaus. Beim ersten Besuch mit Einweisung wollte man sie wegschicken mit dem Hinweis "sie sind gesund, was wollen sie hier?" Nach längerem Hin und Her und Einbindung der Hausärztin wurde sie aufgenommen. die ersten 3 Tage passierte einfach gar nichts, man gab ihr Kalium und mehr nicht. Kein Arzt und keine Untersuchungen. An Tag 4 Tag dann wurde mal Blut abgenommen, und Blutdruck gemessen. Tag 5 dann ein Ultraschall und am Folgetag die Entlassung. Auf die massiven Bauchschmerzen, und den konstant niedrigen Blutdruck ging niemand ein. Der Witz war im Entlassungsbrief stand, in gutem Allgemeinzustand entlassen. Ich musste sie stützen beim gehen, das ist alles andere als ein guter Zustand.
Beim 2. Mal per Rettungswagen reingekommen, weil der Puls konstant den Tag bei 140 lag. 2 Tage nur Blutdruck gemessen (wieder dauerniedrig und keine Nachfragen) Montags dann kurz abgehorcht und gesagt "Na sie sind fit sie können heim" Wieder im Brief "guter Allgmeinzustand. Mittlerweile hat sie einen Rollator vom Krankenhaus gebraucht um sich zu bewegen.
3. Aufenthalt wieder wegen rasendem Puls. Wohlgemerkt das eigentliche Problem die Oberbauschmerzen weswegen die Hausärztin sie 1.malig ins KH einwies noch immer ungeklärt. Die Gastrologin sagt "Da ist nix" Die Kardiologin die dann kam hat auf die Hinweise der massiven Schmerzen im Oberbauchbereich so geagiert "Das interessiert mich nicht! DArüber reden wir nicht!" Wow.. Sie konnte kaum noch essen vor schmerzen hat in der Zeit von diesen 3 Aufenthalten 11 kg verloren, das Personal räumt volle Tabletts ab, aber es wird nicht nachgesehen. Entlassung mit einem Betablocker wegen unklarer Tachykardie. Ursache: unbekannt.

Also wenn man Zeit und Gesundheit zuviel hat, kann man gern hier her gehen. Ansonsten weiten Bogen schlagen!!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.07.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

auch wenn Sie an dieser Stelle die anonyme Form der Meinungsäußerung gewählt haben, wären wir Ihnen dankbar, wenn Sie uns die Chance geben, die von Ihnen genannten Kritikpunkte in einem persönlichen Gespräch zu besprechen. Unsere Qualitätsmanagementbeauftragte steht Ihnen hierfür unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Enttäuschend

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Entbindungsstation
Kontra:
Kreißsaal
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende März brachte ich meine Tochter im Klinikum per Einleitung zur Welt.
Meine Wahl fiel auf das wormser Klinikum aufgrund vorheriger sehr sehr positiver Erfahrungen mit der gynäkologischen Station,sowie den dortigen Ärzten.

Leider musste ich feststellen das dies die schlechteste Wahl war die ich treffen konnte.
Der Kreißsaal hat mir eine Geburt beschert die ich nie wieder vergessen werde,aber leider im negative Sinne.
Die Ärztinnen die mich betreuten hatten mit denen die ich von den gynäkologischen Stationen kannte leider absolut nichts gemeinsam!
Diese waren mal nett,einfühlsam und sind auf die Patienten eingegangen.
Ich hab ich gefühlt wie ein Kind das keine Entscheidungen treffen kann oder darf. Die Erfahrung war leider ganz schlimm für mich und wird mich wohl für immer begleiten.

Die Entbindungsstation wiederum war super. Die Schwestern sind super gestresst,haben viel zu tun,dennoch waren alle zu jeder Zeit sehr freundlich und sehr sehr hilfsbereit.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.07.2021

Sehr geehrte Patientin,

es tut uns sehr leid, dass Sie mit unserem Klinikum nicht zufrieden gewesen sind.

Gerne möchten wir anbieten, Ihre Kritikpunkte nochmals mit unserer Qualitätsmanagementbeauftragten zu besprechen, die Ihnen unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung steht.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes und freundliches Personal. Gutes Essen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 19.07.2021

Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin,

wir danken Ihnen ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung und geben diese gerne an das Team unserer Unfallchirurgie weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Angenehmer „Aufenthalt“

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöne Zimmer, Spielzimmer toll)
Pro:
Nettes Team
Kontra:
Ewiges Warten auf Laborwerte
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Kinderklinik ist sehr schön. Würden noch Bilder in den Zimmern hängen, käme fast Hotelgefühl auf. Naja, der Swimmingpool fehlt noch.
Essen war gut, wir sprechen aus Erfahrung, denn Krankenhauserfahrung haben wir so einige.
Das Spielzimmer und der Tischkicker für Kinder sind das Highlight des Tages.
Krankenschwestern sind sehr nett. Wir wurden bestens versorgt.
Die Untersuchung auf der Station wurde sehr gut erklärt. Weniger nett war der Arzt in der Notaufnahme, der nach zweifelnder Rückfrage etwas pampig wurde.
Laborwerte dauerten ewig. Ob es an dem zuständigen Labor oder daran lag, dass wir Privatpatienten sind, erschließt sich uns nicht.
Unsere Bitte um Entlassung und einer ambulanten Weiterbehandlung wurde entsprochen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 19.07.2021

Sehr geehrter Angehöriger, sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für die netten Worte genommen haben, die wir sehr gerne an unser Kinderklinik-Team weiterleiten.

Gerne bieten wir Ihnen an, Ihre weiteren Hinweise zum Aufenthalt in unserer Notaufnahme nochmals mit unserem Qualitätsmanagement zu besprechen. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an 06241 501-4406 oder [email protected]

Vielen Dank!

Wir wünschen Ihrem Kind auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kann ich nur empfehlen

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste kinderklinik
Kontra:
Gibt nichts zu meckern
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die kinderklinik worms ist mit Abstand die beste Klinik.
Man wird ernst genommen,es werden etliche Untersuchungen durchgeführt bis man eine Diagnose hat.
Personal ist immer freundlich und hilfsbereit.Die Kinder Ärzte kümmern sich liebevoll um die Kinder.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 19.07.2021

Sehr geehrter Angehöriger, sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen auf Station weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Schließen sich Pflegenotstand und Empathie aus?

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Extrem lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Alte Ausstattung, Bäder müssten überholt werden)
Pro:
Gründlichkeit der Ärzte
Kontra:
Empathielosigkeit
Krankheitsbild:
Magenschleimhautentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Fachlichkeit der Ärzte war sehr gut. Sie erklärten, was man fragte.
Bei der Pflege auf Station gab es einige vom Pflegepersonal, die eher routinemäßig und ohne viel Empathie ihre Arbeit verrichteten. Es gab lange Wartezeiten, bis jemand kam. Ich beobachtete das v.a. bezüglich meiner betagten Zimmernachbarin, die manchmal einfach länger sitzengelassen wurde, sodass ich intervenieren musste. Oder es gab schnippische Antworten. Eine Pflege mit Herz sieht meines Erachtens anders aus.
Bei manchen Schwestern war viel Engagement zu sehen, nur waren sie immer unterbesetzt und deshalb im Zeitstress.
Dennoch: ein liebes Wort für Menschen, die hilflos sind, gehört trotz Zeitdruck für mich zur Pflege immer dazu.
Trotzdem danke an alle, die dieses Ideal trotz schwieriger Arbeitsbedingungen noch haben und erfüllen!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 01.07.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedauern sehr, dass Sie unser Haus mit einem negativen Eindruck verlassen haben.

Ihre Kritik und Ihre Rückmeldung sind für uns sehr wichtig, um mögliche Schwachstellen innerhalb unseres Hauses zu erkennen und zu beseitigen. Gerne möchten wir Ihnen daher anbieten, die von Ihnen geschilderten Themen in einem persönlichen Gespräch zu erörtern. Hierzu steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Ärzte und Hebammen top... Besser kann es nicht sein sehr zufrieden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Frauenärzte sehr gut
Kontra:
Gerne wieder...
Krankheitsbild:
Entbindung spontan
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also Kreißsaal Team top... Super Frauenärzte genau so die Hebammen... Besser kann es nicht sein.. Habe 4 Kinder im. Klinik bekommen das ganze Team einfach super... Sehr zufrieden...

Auf der Station war mal gut früher aber... Zurzeit Katastrophe... Ständig neue Krankenschwestern und Vorallem gabs da 2 Personen die net mal deutsch konnten sowie die Arbeit nicht wussten was die machen sollen.. Es waren angeblich hebamme in Anerkennung.. Keine Ahnung aber mit hebamme hatte die Frau garnichts zutun.. Sie messte mit der gleichen Temperatur 2 Babys ohne Schutzhülle, als ich nach Paracetamol fragte kam es garnicht an, namens Mina angeblich die anerkannte hebamme versteht nichts kann nichts warun Klinikum so Personen einstellt verstehe ich nicht..sie brachte 5 Pampers und sagte das ich und meine zimmernachbar zusammen teilen müssten und als es zu ende war und wir nachgefragt haben hat sie garkeine mehr gebracht...man muss 4 mal sagen bis sie was vesteht..

Ansonsten.. Mit Abendessen nicht zufrieden...Bestecke Geschirre sehr alt mit pflecken..
Ich denke auch das Klinikum dringend renoviert werden muss alles ist leider veraltet.. Bett und Bettdecke Kissen reine Katastrophe unbequem hart.kein Klima man schwitzt den ganzen Tag stickige Luft.

Aber naja.. Frauen Ärzte einfach top.. Das liebe ich an Klinikum Worms... Man ist in guten Händen.. Besser kann es nicht sein... =)

Respekt.....

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.06.2021

Sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Wir bedauern sehr, dass Sie nicht vollumfänglich mit unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen genannten Punkte nochmals in einem persönlichen Gespräch zu erörtern.

Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

erholsamer Aufenthalt

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, entspannte Atmosphäre.
Das Gebäude ist 40 Jahre alt aber inzwischen wieder gepflegt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 17.06.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Versorgung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir leiten Ihr Lob auch direkt an die Kolleginnen und Kollegen der Neurologie weiter, die sich darüber ebenfalls sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Lunge

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Schwestern sind sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Abläufe sind gut organisiert man wird gut betreut

1 Kommentar

KlinikumWorms am 17.06.2021

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese nette Rückmeldung und wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Spielzimmer und Stationshilfe großes Lob

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Spielzimmer der Kinderklinik sehr zu empfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Akute Appendizitis 5 jähriges Kind
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausstattung der Zimmer sehr modern, Fenster kann man öffnen in der Kinderklinik, anders als im Hauptgebäude.
Medizinische Behandlung bzw Diagnose stellen überhaupt nicht zufrieden.
Pflegerische Betreuung zufrieden, Stationshilfe auf der 05 hatte sehr guten Draht zu meinem Kind, er mochte sie sehr.
Die Frau vom Spielzimmer sehr freundlich und nett, mein Kind war sehr begeistert von ihr.
Besucher sollten in der Kinderklinik feste Besuchszeiten haben, sodass das Spielzimmer noch mehr in Anspruch genommen wird.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 17.06.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

vielen Dank für diese Rückmeldung. Es tut uns leid, dass Sie mit unserem Klinikum nicht zu 100 Prozent zufrieden gewesen sind.

Wir würden uns freuen, wenn Sie uns nochmals gesondert mitteilen würden, an welcher Stelle Sie unzufrieden gewesen sind. Hierfür steht Ihnen unser Qualitätsmanagement unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr gutes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Alte Betten
Krankheitsbild:
Stich oder biss an der Hand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal angefangen von Ärzten bis zu Pflegekräften.
Alle sehr hilfsbereit und sehr nett.
Vollkommen zufrieden und gut behandelt worden.
Weiter so!!!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 17.06.2021

Sehr geehrter Patient,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Menschlich positiv

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Veraltete Sanitäranlagen, dra volle Enge, die Pflegemaßnahmen erschweren)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Menschlich sehr zugewandt u ohne Hektik man fühlt sich ernst genommen mit den Sorgen u Fragen)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Veraltete Sanitäranlage viel zu eng auf Intensiv dort keinerlei Privatsphäre)
Pro:
Ausführliche Diagnostik u Aufklärung
Kontra:
Viel zu beengt auf der Intensivstation
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der notfallmäßigen Aufnahme in der Nacht zum Sonntag wurden umgehend viele diagnostische Untersuchungen durchgeführt. Alles wurde gut erklärt. Auch die zwischenmenschliche Betreuung war sehr wohltuend angesichts der bestehenden Coronamaßnahmen.
Auf dem Zimmer der Intensivstation war eine derartige Enge, das zu Pflegemaßnahmen erst umgeräumt werden musste um die Maßnahmen durchzuführen. Auch die Belegung mit beiderlei Geschlechtern nur getrennt durch einen Paravon war insbesondere beim Toilettengang sehr unangenehm.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.06.2021

Sehr geehrter Patient,

wir danken Ihnen ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben und freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Versorgung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

freundlich, kompetent und gründlich

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundlich, kompetent und gründlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Gleichgewichtsstörungen, starker Schwindel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sofort gut aufgehoben und ernstgenommen. Die Qualität und der Umfang der Untersuchungen haben meine Erwartungen übertroffen. Viele in der Vergangenheit entstandenen Fragen wurden klärend beantwortet.
Die Klinik bewerte ich viel besser, als ihr Ruf in meinem Bekanntenkreis ist. Eigene Erfahrungen sind doch wertvoller.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.06.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserem Klinikum zufrieden gewesen sind und sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, über die sich unserer Kolleginnen und Kollegen aus der Neurologie auch sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Freundlichen und Engagiert

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal war durchgängig sehr freundlich und engagiert, meiner Tochter zu helfen. Wir haben uns ernstgenommen gefühlt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 01.06.2021

Sehr geehrte Angehörige, sehr geehrter Angehöriger,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, die wir gerne an das Team unserer Kinderklinik weitergeben.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Endokrinologe usw

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
WoW
Kontra:
Hm
Krankheitsbild:
Diagnose Suche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Komisch und/aber krass.
Endokrinologisch wird man
auseinander genommen.
Nur an Blutbildern usw
Diagnose getroffen.
Future mäßig. Top/Krass
/komisch/kompetent.

LG

1 Kommentar

KlinikumWorms am 31.05.2021

Sehr geehrter Patient,

wir würden uns freuen, wenn Sie nochmals Kontakt mit unserem Qualitätsmanagement unter 06241 501-4406 oder [email protected] aufnehmen würden, damit wir erruieren können, mit welchen konkreten Punkten Sie nicht zufrieden gewesen sind.

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Freundliche Schwestern, verständnisvolle Ärzte, tolle Kinderbetreuung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Planung, Flexibilität)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Tristesse an den Wänden)
Pro:
Kinderbetreuung und Möglichkeit Spiele, Bücher auszuleihen
Kontra:
Essen, lange Wartezeiten
Krankheitsbild:
Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Medizinische Versorgung war zufriedenstellend. Die Ärzte und Ärztinnen waren immer bereit alles zu erklären. Die Schwestern sind stets freundlich und bemüht einem einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen. Essen war vielleicht Geschmackssache oder gewöhnungsbedürftig. Großes Lob an das Krankenhaus, für die Möglichkeit der Kinderbetreuung und der Ausleihe von Spielen und Büchern. Vielen Dank an die Dame der Kinderbetreuung die sich mit Herz um die kleinen Patienten kümmert damit sie etwas Abwechselung bekommen.

Die Cafeteria im Eingangsbereich ist absolut überteuert! Sitzplätze waren gesperrt nur damit man im Flur dann dicht nebeneinander sitzt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.05.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken uns recht herzlich für diese freundliche Rückmeldung, die wir gerne auch an das Team unserer Kinderklinik weitergeben, die sich über nette Worte immer freuen.

Wir wünschen der jungen Patientin bzw. dem jungen Patienten auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Top Krankenhaus

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal. Versorgung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Treppensturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Die Ärzte und Krankenschwestern waren sehr nett und freundlich, auch zuvorkommend. Meine Tochter, 12 Monate, wurde sehr gut versorgt. Ich kann das Krankenhaus nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.05.2021

Sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen auf Station weiter.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin gute Besserung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zufrieden

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter sind sehr nett und kümmern sich gut um einen. Sie wollen immer nur das Beste für eigenen und sind immer abrufbereit.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.05.2021

Sehr geehrte Angehörige,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese netten Worte und wünschen der jungen Patientin bzw. dem jungen Patient auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Moderne Gerätschaften, freundliches und kompetentes Personal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr empfehlenswert)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich, kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (modernste Technik)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell und reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Betten teilw. veraltet, Kopfkissen und Matratzen unbequem)
Pro:
Personal, Freundlichkeit, OP-Ergebnis
Kontra:
keine vegane Ernährung, teilweise veraltete Betten bzw. Zimmer
Krankheitsbild:
Hysterektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang Mai 2021 sechs Tage stationär auf der Pflegegruppe 71/72 und bin rundum zufrieden.
Das Personal war unwahrscheinlich nett, freundlich und hilfsbereit. Kaum hat man geklingelt, standen sie unterstützend und immer mit einem Lächeln zur Seite.
Der operative Eingriff ist auch sehr gut verlaufen und ich wurde umfangreich und ausführlich durch die behandelnden Ärzte und Assistenzärzte aufgeklärt.
Auch im Vorbereitungsraum für die OP waren sehr einfühlsame Krankenschwestern und ein sehr netter Anästhesist zur Stelle.
Ich fühlte mich jederzeit gut aufgehoben und ausreichend versorgt.
Ich wurde mich dem daVinci-Roboter operiert, der sehr genaue und zitterfreie Schnitte setzen kann und zur modernsten Technik zählt. Deutschlandweit werden derzeit ca. fünf Roboter in Kliniken eingesetzt.
Etwas problematisch war es jedoch mit meiner Ernährung, da ich mich vegan ernähre. Dies stellte die Küche vor ein größeres Problem, da sie diese Ernährungsform nicht anbieten. Jedoch versuchten sie mir auch hier entgegenzukommen und mit selbst mitgebrachten Brotaufstrichen konnte diese Hürde überwunden werden. Auch das kenne ich leider durch andere Kliniken anders und bin froh, dass die Küche mich hier versucht hat zu unterstützen. Danke dafür!
Unser Zimmer war ausgestattet mit Toilette, einem Waschbecken und einer Dusche. Andere Zimmer auf der Station hatten keine Dusche im Bad, sondern zwei Waschbecken und eine Toilette. Eine Gemeinschaftsdusche befindet sich auf dem Flur.
Nicht alle Betten sind elektrisch verstellbar. Je nach OP ist dieser Hinweis wichtig. Und ja, die Kissen und Matratzen sind wirklich nicht sonderlich komfortabel, aber auszuhalten.
Alles in allem habe ich mich sehr gut in Klinikum Worms gepflegt gefühlt und würde jederzeit diese Klinik weiterempfehlen (diese Aussage hätte ich vor einigen Jahren nicht gemacht und bin freudig überrascht über den Wandel in diesem Krankenhaus!).

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.05.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Frauenklinik zufrieden waren und sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Auch für Ihre weiteren Hinweise sind wir Ihnen sehr dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.

Beim veganen Speiseangebot haben wir tatsächlich noch Nachholbedarf - hier sind wir aber dran.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Alles in allem sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegekräfte und Ärzte machen einen guten Job
Kontra:
Entlassmanagement mangelhaft
Krankheitsbild:
Bruch des Sprunggelenks
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war eine Woche stationär im Klinikum in Worms untergebracht. Die Pflegekräfte und Ärzte haben einen erstklassigen Job gemacht. Auch die Verpflegung ist super.

Lediglich das Entlassmanagement läßt etwas zu wünschen übrig. Man bekommt seinen Arztbrief in die Hand gedrückt und das war es dann. Kein Abschlussgespräch mit dem Arzt usw.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.05.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Orthopädie zufrieden waren. Für Ihre weiteren Hinweise bezüglich des Entlassmanagements sind wir Ihnen ebenfalls sehr dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sie haben das Leben unseres Sohnes gerettet.

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell auch bei weniger bekannten Erkrankungen
Kontra:
Krankheitsbild:
PIMS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn wurde vom Kinderarzt im Februar an die Kinderklinik Worms verwiesen, nachdem er selbst keinen Rat mehr wusste.
Zur Vorgeschichte:
Mein Sohn bekam 40,8 °Fieber, welches sich innerhalb von 4 Tagen kaum senken lies.
Der erste Verdacht auf Scharlach, Dreitagesfieber wurde weitergehend von ihm ausgeschlossen. Nach 4 Tagen bekam er am ganzen Körper rote Flecken und wurde immer apathischer.

Die Aufnahme im Klinikum lief ohne Probleme, da der Arzt in der Aufnahme sofort erkannte, wie schlecht es unserem Sohn ging. Er bekam direkt ein Einzelzimmer. Sofort waren mehrere Ärzte verfügbar, die sich meinen Sohn anschauten.

Die Ärzte hatten direkt eine Vermutung obwohl diese Krankheit (Folge einer Coronainfektion) noch weitestgehend unbekannt war.
Nach der Blutabnahme, MRT und dem Herzecho wurde er direkt auf die Intensivstation verlegt und die Ärzte begannen mit der Behandlung.

Wir als Eltern die ja nicht eingreifen konnten, hatten jederzeit das Gefühl in dieser Klinik sehr gut aufgehoben zu sein.

Wir würden jederzeit wieder mit unserem Sohn in diese Klinik gehen.

Ein herzlichen Dank an die Ärzte und Pfleger der Kinderintensiv- und der Normalstation.

Sie haben das Leben unseres Sohnes gerettet.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese netten Worte genommen haben. Wir leiten Ihr Feedback gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Kinderklinik weiter, die sich darüber bestimmt sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihrem Sohn auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Top Betreuung und sehr gutes Team!

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Team ist super!
Kontra:
Ggfls das Essen für die Begleitperson- aber dass ist aus meiner Sicht das unwichtigere bei einem Krankenhaus Aufenthalt
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung der Ärzte, Schwestern und anderen Bereiche waren absolut TOP. Super nett und engagiert, haben sich viel Zeit genommen und waren sehr einfühlsam. Ich habe mich mit meinem Sohn (behandelt wegen Diabetes Typ 1) sehr wohl, sicher und sehr gut behandelt gefühlt!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken und ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, über die sich auch die Kolleginnen und Kollegen aus der Kinderklinik freuen werden.

Wir wünschen Ihrem Sohn auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Prostataentz?ndung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Meikamentenmissbrauch
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataentz?ndug
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde 2005 zum ersten mal in die Urologie Worms mit Prostata und Blasenentz?ndung eingeliefert. Nach der Behandlung mit dem Antibiotikum cibrobay. Wurde ich 2 Tage sp?ter entlassen.
Da die Prostata aber weiterhin noch entz?ndet war sollte schnellstmöglich aussch?len lassen. Dies geschah im November 2005. Immer mit dem Anibiotikum cibrobay im Auftrag vom leitendenden Urologen. Leider wurden die Schmerzen trotz 6 w?chiger Einnahme nicht erheblich besser. Die 6 w?chige Prostatabehandlung mit Cibrobay wurde ca 5 mal in den Jahren 2005 - 2014 durchgef?hrt.
Im Jahre 2015 bekam ich nach 3 w?chiger Einnahme von
Cibrobay schwere Gesundheitliche Probleme. Nach R?cksprache mit dem behandelten Arzt wurde ich in die Klinik eingewiesen und bekam wieder Cibrobay obwohl wir auf die unvertr?gllichkeit hin gewiesen hatten. Das Medikament h?tte sofort ab gesetzt werden m?ssen es wurde jetzt lnfusionen Cibrobay weiter verabreicht. Die Genesung hat dann bis ?ber 8 Wochen gedauert.
Im Jahr 2014 mit Krankenwagen ins Krankankenhaus bekam ich wieder Cibrobay mit schweren Nebenwirkungen nach der Entlassung. Heute geht es mir r sehr schlecht mit starkem Brennen und knochenschmerzen in den Beinen und F?ßen. Man sollte sich gut ?berlegen in welches Krankenhaus man geht. ZZt.habe ich starke Schmerzen und brennen in Beinen und Füßen.
Mit freundlichen Grüßen

Hartmut Manz

Entlassungsbericht, Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Aufnahme, teilweise unfreundliche Schwestern auf der Station (besonders dann, wenn man sich nicht ständig im Zimmer aufhält)

Die Fenster sind auf der Station dauerhaft verschlossen; dafür Klimaanlage! Will ein 17jähriger Patient an die frische Luft, wird ihm dies verwehrt; es wird eine schriftliche Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten benötigt!

Bei vorzeitiger (Selbst-)Entlassung (in diesem Fall keine 12 Stunden vorher) werden manche Ärzte unfreundlich, notwendige Medikamente (Antibiotikum) werden nicht mitgegeben, kein Entlassungsbericht. Selbst bei Nachfrage am Tag darauf seitens des Patienten und des Hausarztes wird der Bericht nicht zur Verfügung gestellt!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir würden Sie bitten, uns bezüglich Ihres Kommentars einmal zu kontaktieren. Sie erreichen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] Sie vielen Dank schon einmal im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zuvorkommendes einfühlsames Personal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Aussetzer im CTG
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Grund eines auffälligen CTGs beim Gyn, wurde ich in der 29+0 SSW zur Überwachung stationär aufgenommen.
Alle Hebammen, Ärzte und Pflegekräfte während meines Aufenthaltes waren sehr zuvorkommend und konnten mir jegliche Ängste nehmen. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und bin in meiner Entscheidung in Worms entbinden zu wollen bestärkt worden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank für diese positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Frauenklinik zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Trotz hoher Auslastung professionelle Behandlung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Trotz hoher Auslastung professionelle Behandlung
Kontra:
Kaum an Nachtruhe zu denken, was aber systembedingt ist, wenn man kein Einzelzimmer hat.
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Moderne Ausstattung sowohl in der Verwaltung als auch in der Medizin

- Pflegepersonal freundlich und hilfsbereit.

- Ärzte kompetent.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Kardiologie weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Medizinisch gut, zur Rekonvaleszenz nur bedingt geeignet

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Gynäkologie, medizinisch als auch pflegerisch
Kontra:
Unter Standard bei allem, was Komfort im weitesten Sinne angeht
Krankheitsbild:
Tumor am Eierstock
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notfalllmässig aufgenommen, landete ich aufgrund noch nicht abgeschlossener Diagnostik erstmal auf der Chirurgie.
Dort war es nicht so sehr erfreulich, was den Umgangston und leider auch die Behandlung betraf.
Nachdem der Sonntag ohne weitere Diagnostik verstrichen war, folgte am Montag das bereits am Samstag in der Notaufnahme als dringend angesehene CT.
Daraufhin wurde ich ich sofort (die Reaktionsgeschwindigkeut war wirklich top) auf Gyn verlegt.
Hier wirklich tolles Personal. Sowohl ärztlich als auch pflegerisch.
Die ersten Ärzte, die einem nicht bloss sagten "hui, Sie haben ein übles Problem", sondern "wir lösen das, machen Sie sich keine Sorgen"
Das war unglaublich wohltuend und hilfreich.
Mit der medizinischen und pflegerischen Versorgung war ich auf dieser Station jederzeit sehr zufrieden.
Allerdings ist das Mittagessen ein derartiger Frass, dass ich etliche Kilos abgenommen habe. Ich bin kein Gourmet oder ähnliches, aber das, was da unter der Warmhalteglocke lauerte, war tagtäglich eine Zumutung. Völlig, komplett geschmacklos, oft genug noch ohne irgendeinen Tropfen Sauce.
Und ja, die Kissen sind auch ein echtes Problem. Mehr so Backsteine. Habe mir von zuhause ein Kissen bringen lassen, weil ich Kopfschmerzen bekommen habe.
Kein WLAN fand ich auch steil, im Jahr 2021.
Und die Abläufe schienen des Öfteren stationsübergreifend unkoordiniert. Also man sollte immer selbst mitdenken, sonst geht auch mal was schief (Medikamentengabe etc)
Alles in allem bin ich auf Top Ärzte und hilfreiches Personal gestossen, aber aussenrum gibt es deutlich Tuningbedarf.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.05.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Klinik zufrieden waren. Für Ihre weiteren Hinweise sind wir Ihnen sehr dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.

Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] Vielen Dank

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Ihr Klinikum Worms

Depressive sich selbst überlassen

Psychiatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Keine emotionale Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressiv mit Selbstmordgedanken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Partner ist ein Asylant im Abschiebeverfahren
Er ist suizidal aus Furcht vor Abschiebung
Zum 2.Mal ist er nun in kurzer Zeit in Ihrer Klinik.
Es geschieht nichts mit ihm, ausser die Versorgung seines Leibes. Medikamente,Essen,zeitiges zu Bett gehen. Im Innenhof Runden drehen wie ein Häftling. Der Arzt fragt ab und an wie es ihm geht.
Das wars!
Dort kann ein Depressiver noch depressiver werden. Das Pflegepersonal kümmert sich nicht. Im Hof gibt es keine Kontrolle. Eine Weibliche Patientin kann in den Zimmern der Herren frei agieren und diese in ihrem Stabilisierungsprozess stören. Mein Partner bekommt keinerlei Gespräch mit einem Psychologen. Was soll der Grund sein, dass er sich unter solchen Umständen stabilisiert???

1 Kommentar

KlinikumWorms am 07.05.2021

Sehr geehrte Angehörige,

Ihre Rückmeldung hat uns etwas verwundert, da unser Klinikum über keine psychatrische Abteilung verfügt.

Wir würden Sie deshalb bitten, uns diesbezüglich einmal zu kontaktieren. Sie erreichen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Haben Sie vielen Dank schon einmal im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Dankeschön, von Herzen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Klinik ist ein paar Jahre alt, aber die Menschlichkeit ist an erster Stelle)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Viel Hilfe menschlich u fachlich
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Leber u gallenop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Soviel gutes für die Patienten

Super gute Ärzte, Krankenschwestern u pfleger denen nichts zuviel ist zum wohle des Patienten, reinmachefrauen die alles tun dem Patienten die Krankheit zu erleichtern, pyschologen, Physiotherapeuten und jm der morgens u abends wasservorbeibringt, eine ganz nette Frau bei der Patienten das Essen bestellen können , das Essen fast alles frisch gekocht u geschmacklich wirklich gut u reichlich...

Immer ein gutes Wort, sogar vom Chefarzt und natürlich auch von allen anderen...

Auf so eine Klinik können wir stolz sein, was hier an Leistungen erbracht wird, das ist unglaublich auch große Operationen finden in worms statt mit einer großen fachlichkeit und Menschlichkeit

Danke sehr

1 Kommentar

KlinikumWorms am 05.05.2021

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir haben dieses Lob bereits an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Allgemeinchirurgie weitergegeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Voll zufrieden

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal ... egal aus welchem Bereich
Kontra:
... bisschen mehr Farbe in der neuen Kinderklinik wäre schön
Krankheitsbild:
Distale Radiusflexionsfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Sportunfall wurde unsere Tochter im Klinikum operiert. Das Team der chirurgischen Ambulanz hat die Notfallsituation hervorragend gemeistert: ich wurde trotz Hektik umfassend von den Ärztinnen aufgeklärt und begleitet während sich das restliche Personal liebevoll um unsere Tochter gekümmert und sie auf die OP vorbereitet hat. Die supernetten Pflegerinnen schafften es sie zu beruhigen und ihr die Angst vor dem Eingriff zu nehmen.
Die anschließende Versorgung auf der Kinderstation war einwandfrei : freundlich , hilfsbereit, kompetent ... es wurde sich auch ausnahmslos an zeitliche Absprachen
gehalten .
Das einzige was wir vermisst haben waren ein paar Bilder an den Wänden.
Das Spielzimmer mit der netten Betreuerin war eine angenehme Überraschung. Da Besuche zur Zeit untersagt sind war der Ausflug ins Spielzimmer eine sehr schöne Ablenkung für unsere Tochter- die Auswahl dort hat ihr wohl auch sehr gefallen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.04.2021

Sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung Ihrer Tochter in unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind und geben die netten Worte gerne an unser Kinderklinik-Team weiter.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zufrieden und dankbar

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Meine 9 jährige Tochter hätte mich von Anfang an als Begleitperson gebraucht. In der Hinsicht wurden wir schlecht beraten!)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeutische Maßnahmen absolut korrekt!
Kontra:
Personal stellt sich häufig nicht vor
Krankheitsbild:
perforierte Apendizitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kinderklinik ist neu, modern, sauber. Das Personal freundlich und korrekt. Das Essen normal bis gut. Die Therapie seitens der Ärzte in unserem Fall optimal.

Es gibt ein Spielzimmer, zu dem regelmäßig eingeladen wird und dort wurden tolle Angebote gemacht und mit Liebe und Hingabe mit den Kindern gebastelt !!!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 29.04.2021

Sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank für diese freundliche Rückmeldung, die wir sehr gerne an das Team unserer Kinderklinik weitergeben.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Tolle Betreuung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Pflegekräfte und Ärzte, tolle Kinderbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schädelprellung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Tochter wurde notfallmäßig wegen einer Schädelprellung auf der Kinderstation aufgenommen. Wir haben uns rundum wieder super betreut gefühlt, sowohl von den Pflegekräften als auch von den Ärzten. Bereits vor 3 Jahren waren wir hier stationär mit unserer Tochter.
Auch das tolle Spielzimmer auf der Station hat uns enorm entlastet, da aufgrund der aktuellen Corona-Maßnahmen Besuch verboten war und somit kaum Möglichkeit für Abwechslung bestand. Die Mitarbeiterin im Spielzimmer ist sehr nett und super auf unsere Tochter eingegangen. Sie hatte uns sogar noch während unserer Zimmerisolierung Mal- und Bastelsachen ins Zimmer gebracht, um die Zeit etwas angenehmer zu gestalten.
Vielen Dank für die allseits tolle Betreuung.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.04.2021

Sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns sehr über Ihre nette Rückmeldung und bedanken uns hierfür auch im Namen unserer Kolleginnen und Kollegen aus der Kinderklinik ganz herzlich.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Schlecht schlecht schlecht von vorne bis hinten

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarmentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine absolute Metzgerei ! Habe selbst im Klinikum Worms gelegen, jetzt liegt meine Tochter mit meiner Frau im Krankenhaus. Mein Aufenthalt war der reinste Horror, der der kleinen nicht unbedingt besser. Jetzt liegt meine kleine mit einer Blinddarmentzündung im Krankenhaus. Der Blinddarm wurde rausgenommen. Ihr wurde gesagt am Donnerstag bekommt sie die Faden gezogen und darf nach Hause gehen. Das war bis gestern stand der Dinge. Heute morgen kommt die Ärztin rein und meint sie habe sich verrechnet und Sie müssen noch einen Tag länger dort bleiben. Wie bitte kann man sich als Arzt verrechnen? Und es ging nicht um 3 Wochen oder 22 Tage oder dergleichen sondern um sage und schreibe 5 Tage !!!! Die letzten Tage wurde mit ihr umgegangen, wie man nicht mit einem 6 jährigen Mädchen umgeht. 5 mal versuchen verschiedene Pfleger und Ärzte ihr Blut abzunehmen, was nicht klappt weil sie es nicht hinbekommen. Sie hat mittlerweile den 4ten Zugang gelegt bekommen weil das inkompetente Personal zu doof ist um einen richtigen Zugang zu legen, der mal mehr als 6 Stunden hält. Das Pflegepersonal kommt rein und weiß nicht mal wer das ist, der da liegt und sie wird mit einem anderen Patienten verwechselt... und das nachdem sie schon 3 Tage dort liegt. Kurze Zeit später möchte ein Pfleger ihr Antibiotika geben, obwohl sie es schon bekommen hatte 2 Stunden vorher. Ein absolutes Armutszeugnis und für mich eine Klinik, die geschlossen werden sollte, da dort jeder inkompetent ist ! Am liebsten würde ich sie anklagen, aber wir wissen ja alle was das bringt, vorallem zu Corona Zeiten. Corona ist Schuld Corona ist schuld. Ich kann’s nicht mehr hören, komischerweise ist die Kinder Station alles andere als ausgelastet. Nie wieder werde ich oder einer meiner Familienmitglieder dieses Krankenhaus auch nur anschauen !

2 Kommentare

KlinikumWorms am 22.04.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

auch wenn Sie an dieser Stelle die anonyme Form der Meinungsäußerung gewählt haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns die Chance geben, die von Ihnen angebrachten Kritikpunkte in einem persönlichen Gespräch mit uns zu besprechen. Unsere Qualitätsmanagementbeauftragte steht Ihnen unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

  • Alle Kommentare anzeigen

Zufriedenheit

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gute Ärzte
Kontra:
Wenig Essen, schlechte Organisation
Krankheitsbild:
Prolaps
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen einem Prolaps HWS zur OP in der Klinik. Mit der OP ansich bin ich zufrieden. Aber die Organisation und die Verpflegung ist nicht so dolle. Mittagessen ist gut aber zu wenig. Abendessen das selbe. Man bekommt noch nicht mal ein Stück Butter extra. Man liegt nach der OP zwei Tage im Bett. Im Fahrstuhl am Tag der Entlassung fällt der Pflege ein es muss geröntgt werden. Wenn man Patienten locken möchte,sollte man ihnen mehr zu Verfügung stellen,dass sie zufrieden sind

2 Kommentare

KlinikumWorms am 22.04.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben und Sie mit der Behandlung in unserer Urologie zufrieden gewesen sind.

Die Zusammensetzung unseres Mittag- und Abendessens berücksichtigt neben den Wünschen unserer Patientinnen und Patienten auch mögliche erkrankungsbedingte Vorgaben. Ob letzteres in Ihrem Fall zugetroffen ist, können wir seitens des Online-Teams aus Datenschutzgründen natürlich nicht beurteilen. Ganz grundsätzlich ist es aber so, dass Sie - sollten Sie mit der Menge der Mahlzeiten nicht zufrieden gewesen sein - für den Folgetag eine größere Portion bestellen können, sofern medizinisch nichts dagegen spricht.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

  • Alle Kommentare anzeigen

hervorragend

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
vollkommen zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme und Betreuung, Essen, Super nettes freundliches Personal

1 Kommentar

KlinikumWorms am 22.04.2021

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns bei Ihnen ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung, über die sich auch das Team der Urologie sehr freuen wird.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kompetente und fürsorgliche Pflege

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (s.a. Erfahrungsbericht (fehlendes w-lan, Raumtemperaturregelung nicht möglich, Kissenmaterial))
Pro:
Nach der OP hat sich das Ärzteteam freundlich und kompetent allem Nötigen gewidmet. Das Pflegepersonal 1 A! Vor Jahren habe ich hier mit einer Kyhoplasie Ähnliches erlebt, weshalb ich mich auch jetzt in die ärztliche Betreuung hier begeben habe.
Kontra:
Kein w-lan; Kommunikation zw. Vers. Abteilungen verbesserungswürdig; Fenster nicht zu öffnen; Raum überhitzt,Kopfkissen völliger Klump;
Krankheitsbild:
Borderlintumor und zervixkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zum zweiten Mal bin ich in dieser Klinik von den Ärzten sehr kompetent beraten und behandelt worden. Das Pflegepersonal (Gynakologie) hat sich liebevoll und immer ansprechbar gekümmert, auch wenn der Stress mal sehr groß wurde und durch die Coronasituation vieles komplizierter ist. Ebenso war die physiotherapeutische Behandlung und diabetesberatung freundlich, schnell, informativ und mit guten Tipps an der Behandlung beteiligt.
Allumfassend lässt sich sagen: die medizinische Versorgung ist sehr gut.

Mit dem älteren Gebäude liesse es sich ja aushalten, aber permanent überhitze Räume, keine Temperaturregulierung möglich und keine Möglichkeit ein Fenster zu öffnen machen es schwer, sich hier in der Erholungsphase wohl zu fühlen. Auch hier möglich, aber leider nicht gemacht: der w-LAN Anschluss fehlt. In der heutigen Zeit sehr unverständlich. Jederzeit kann man sich Vers. Tees sowie gesprudeltes Wasser auf dem Flur holen.

Die sonstige Raumausstattung der Doppelzimmer ist zweckmäßig mit Toilette, Fön und Dusche. Die Betten sind mehrfach elektrisch verstellbar, die Kopfkissen sind eine Zumutung, da sie total verklumpen und Kopfschmerzen auslösen können. Ein kostenfreier Möbeltresor bewahrt persönlich Wichtiges. TV kann -wer es mag über ein Kartensystem gebucht werden. Gereingt wird täglich.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 22.04.2021

Sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Versorgung in unserer Frauenklinik zufrieden gewesen sind und geben dieses Lob gerne weiter.

Ihren Hinweis zu den Kopfkissen haben wir notiert und geben diese Information intern an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen weiter.

Noch ein kurzer Hinweis zur Temperaturregelung: Die Patientenzimmer in unserem Haupthaus sind alle vollklimatisiert. Durch diese Klimatisierung wird im Zimmer neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit optimal geregelt und für einen kontinuierlichen Luftaustausch gesorgt. Das hat leider den "Nachteil", dass die Fenster in unserem Haupthaus nicht geöffnet werden können.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Keine betreuung

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Keine Betreuung nach Entbindung auf Station, Fläschchen werden vergessen, keiner zeigt, wie man baby wickelt

1 Kommentar

KlinikumWorms am 22.04.2021

Sehr geehrter Patient, sehr geehrte Patientin,

wir bedauern sehr, dass Sie unser Haus mit einem negativen Eindruck verlassen haben.

Unsere Kolleginnen und Kollegen der Geburtshilfe legen sehr viel Wert auf eine bestmögliche medizinische und pflegerische Betreuung sowohl der Mama als auch des Neugeborenen. Auch wenn Sie an dieser Stelle den Weg der anonymen Meinungsäußerung gewählt haben, würden wir uns freuen, wenn Sie uns die Chance geben, Ihre Kritikpunkte nochmals persönlich mit Ihnen zu besprechen. Hierzu steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Zwangspause

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ausser Dusche und fenster)
Pro:
Immer nette Schwestern
Kontra:
Der luftaustausch ist eine Katastrophe
Krankheitsbild:
Corona positiv (englische Mutanten)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist mir nicht unbekannt da ich schon öfters hier war und unsere jüngste Tochter hier als extremes Frühchen zur Welt kam.
Es gibt genug Parkplätze vor dem Haus und ein Parkhaus gibt es auch (alle Parkplätze gebührenpflichtig). Das Haus ist halt schon in die Jahre gekommen. Immerhin schon 40 Jahre. Das sieht und merkt man. Ein ganz großer Defizit ist, daß man die Fenster nicht öffnen kann. Man bekommt Weiss gemacht sie hätten ein Klimaanlage die die Raumluftqualität selbst regelt. Wers glaubt... In Zeiten von Corona ist das untragbar weil es ja heisst man solle regelmäßig lüften, wie wenn man die Fenster erst mit steinen einschmeissen muss damit Frischluft reinkommt. Aber ansonsten normale Zimmer mit Bad. Auch hier merkt man das Alter. Nicht alle Zimmer haben eine Dusche. Geht gar nicht. Stichwort Hygiene. Natürlich ist es wie in anderen Kliniken hier wird gespart wo es geht um den Gewinn zu maximieren. Traurig aber wahr. Das nachts nur glaube ich zwei Schwestern für zwei Flügel da sind macht mich traurig da die armen Damen sich die Füße wund laufen müssen und dabei noch ihre Maske und im Fall wie mich die komplette schutzausrüstung an und wider ablegen müssen wenn sie zu mir ins Zimmer kommen. Da müsste gehandelt werden. Damit auch jeder Patient die gleiche Behandlung bekommt. Essen ist gut. War bis jetzt immer ok.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 16.04.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Klinik in Summe zufrieden gewesen sind und Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Tatsächlich sind in unserem Haupthaus alle Patientenzimmer und alle für unsere Patientinnen und Patienten zugänglichen Räume vollklimatisiert. Durch diese Klimatisierung wird im Zimmer neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit optimal geregelt und für einen kontinuierlichen Luftaustausch gesorgt. Das hat leider den "Nachteil", dass die Fenster in unserem Haupthaus nicht geöffnet werden können.

Natürlich gibt es immer wieder Phasen, in denen eine Station komplett belegt ist, ebenso wie Phasen, in denen die Station nicht voll ausgelastet ist. Seien Sie aber gewiss, dass immer ausreichend Mitarbeiter für Ihre Betreuung auf den Stationen sind.

Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte nochmals in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Klinikum Worms

Sehr zufrieden

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Habe mich sehr über das Frühstück nach der OP gefreut)
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Keins
Krankheitsbild:
OP Hand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sämtliche Mitarbeiter, Ärzte, Pfleger, etc. sehr kompetent und super freundlich. Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt und würde jederzeit wieder kommen

1 Kommentar

KlinikumWorms am 13.04.2021

Sehr geehrter Patient,

es freut uns sehr, dass Sie mit der medizinischen Versorgung in unserer Handchirurgie zufrieden gewesen sind. Gerne haben wir Ihre netten Worte auch an unser Team des Zentrums für Unfallchirurgie, Orthopädie und Handchirurgie weitergegeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kompetentes und fürsorgliches Ärzteteam in der Frauenklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr kompetent, perfekte Betreuung, sehr nettes Ärzteteam,
Kontra:
Schlechter bring-/Holservice von Taschen am Empfang (wegen Corona kein Besuch möglich)
Krankheitsbild:
Not Operation- Kürettage
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann über die Klinik und deren Engagement nichts negatives sagen. Ich hatte eine Notoperation nachts, da ich starke Nachblutungen nach der vorherigen Operation bekommen habe.

Das Ärzteteam war sofort im Einsatz unten in der Notaufnahme und ich hatte innerhalb von Minuten eine intensive Betreuung. Die Untersuchungen verliefen zügig und die Infusion wurde direkt gelegt. Nach abwarten der Nüchternheit wurde dann nachts mit der Kürettage Operation gestartet. Alle Ärzte waren super fürsorglich, sehr bemüht und haben mir ein gutes Gefühl gegeben. Der leitende Oberarzt Dr Kögel hatte mich operiert und die Betreuung danach durch die Oberärztin Frau Nixdorf waren sehr professionell und intensiv. Frau Dr. nixdorf ist eine sehr sympathische und kompetente Ärztin, die intensiv auf ihre Patienten eingeht und einem ein sehr gutes und sicheres Gefühl gibt!
Ich habe mich wirklich sehr gut auf Station 71 aufgehoben gefühlt und kann nichts negatives sagen.
Alle waren sehr nett, zuvorkommend, immer sehr bemüht und freundlich. Wirklich ein tolles und liebes Ärzte- wie auch Pflegeteam.
Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 09.04.2021

Sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank für die freundliche Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung in unserer Frauenklinik zufrieden gewesen sind. Ihre netten Worte geben wir außerdem sehr gerne an die Kolleginnen und Kollegen weiter, die sich über Patientenfeedback immer freuen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Tolle Betreuung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Ich finde die Kinder sollten nicht unbedingt zu allen Risiken eines Eingriffs informiert werden. Wenn die Eltern Bescheid wissen, genügt das doch)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Tochter würde sehr gut betreut. Alle haben sich sehr bemüht auch wenn über Ostern nur die halbe Belegschaft vor Ort war. Vor allem die Bastelstunde hat ihr sehr zur Ablenkung geholfen.
Vielen Dank!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 09.04.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, über die sich auch das Team der Kinderklinik freuen wird.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kompetentes Personal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war viel los im Kreissaal, trotzdem habe ich mich gut aufgehoben gefühlt, mir sind nur sehr freundliche Mitarbeiter begegnet. Die Hebammen, sowie die Krankenschwestern waren fürsorglich, geduldig und verständnisvoll. Ich würde mich wieder für eine Entbindung in Worms entscheiden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 09.04.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns, dass Sie mit der Betreuung in unserer Geburtshilfe zufrieden waren und geben die netten Worte gerne an unser Kreißsaal-Team weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Weltklasse

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo Leute, habt keine Angst, denn in dieser Klinik ist alles super. Gute und erfahrene Ärzte und Therapeuten, sehr gutes und freundliches Personal. Was ein Patient erwartet bekommt er in dieser Klinik. Ich wurde an der Hüfte operiert (neues Hüftgelenk) und es wurde sich um alles gekümmert (die Organisation der Anschlussrehabilitation) Vielen Dank an das Klinikum Worms. Es ist WELTKLASSE!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 29.03.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung in unserem Endoprothetikzentrum zufrieden gewesen sind. Wir geben Ihr Feedback gerne auch an die Kolleginnen und Kollegen weiter, die sich darüber ebenfalls sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Hygiene und Ausstattung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Kontinenzberatung nicht stattgefunden.)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Medizinische Versorgung
Kontra:
Hygiene und Ausstattung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bitte bringt eure eigenen Kissen mit. Die im Klinikum sind eine Katastrophe...nur total verklumpte Zumutungen. Bekommt man Kopfschmerzen.
Hygiene: kann mich innerhalb einer Woche an 1x putzen im Zimmer erinnern. Bad sehr sehr dürftig, und das nach OP und in Zeiten von Corona. Eine Dusche für einen Trakt.
Klimaanlage schlimm. Total laut, man kommt nicht zur Ruhe. Viel zu kalt. Mit Halsentzündung entlassen.
Teewasser immer zu kalt. Das Frühstück und Abendessen eiskalt.
Fernsehlautstärke viel zu laut. Konnte nicht leiser gestellt werden. Hat niemanden interessiert.

Man wird 3-4 Tage vor der Aufnahme wegen Corona getestet. Dann kann man sich draussen mit jedem treffen. Getestet wird dann nicht mehr.Wo ist hier der Schutz?
Ich hoffe nicht mehr dahin zu müssen

1 Kommentar

KlinikumWorms am 29.03.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir bedauern sehr, dass Sie unser Haus mit einem negativen Eindruck verlassen haben.

Auch wenn Sie an dieser Stelle den Weg der anonymen Meinungsäußerung gewählt haben, möchten wir Ihnen gerne anbieten, die von Ihnen genannten Kritikpunkte einmal persönlich mit uns zu besprechen. Hierzu steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung. Haben Sie vielen Dank.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Supernette Mitarbeiter
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bruch des Sprunggelenks
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin diese Woche zum drittenmal in der Klinik in Worms operiert worden. Bruch des Sprunggelenks!
Einmal stationär und zweimal im ambulanten OP- Zentrum.
Mit dem stationären Aufenthalt war ich rundum sehr zufrieden- sowohl was die OP als auch die Betreuung auf der Station
betraf. Ärzte und Schwestern immer hilfsbereit, nett und trotz der vielen Arbeit immer gutgelaunt. Da dies mein erster stationärer Aufenthalt war wurden mir dadurch meine anfänglichen Ängste schnell genommen und ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.
Herzlichen Dank nochmals dafür!

Zu meinen zwei OPs - Entfernung Stellschraube 2019 und Metallentfernung diese Woche im ambulanten OP - Zentrum kann ich auch nur Positives berichten.
Beide Male fühlte ich mich auch hier sehr gut betreut , und meine doch vorhandene Angespanntheit wurde mir durch die sehr freundlichen Mitarbeiter- und besonders auch den Anästhesisten schnell genommen!
Was ich besonders erwähnen möchte ist der nette Umgang und das Miteinander des ganzen Teams, was mir beide Male besonders
aufgefallen ist. Dazu gehört auch die sympathische Dame an der Anmeldung!
Das alles trägt sicherlich sehr zum Wohlfühlfaktor der Patienten bei!

Ich werde mich - im Fall des Falles- wieder für das Klinikum Worms entscheiden und diese auch weiterempfehlen!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 29.03.2021

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank für diese positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung sowohl in unserer Unfallchirurgie als auch in unserem Ambulanten OP-Zentrum zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter, die sich über nette Worte immer sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehe positive Erfahrungen auf der Chirurgie Station

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Einzelbettzimmer war nicht möglich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fürsorge, gute Laune bei den Schwestern, gute und informative Gespräche mit den Ärzten, einschließlich Narkosearzt.
Kontra:
Kein 5 Gänge Menü
Krankheitsbild:
Fußfraktur des V. Knochens
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich während des gesamten Aufenthalts durch die Schwestern und Ärzte sehr gut aufgehoben. Die Gespräche mit den Ärzten vor der Fuß OP (Bruch V Knochen) bis hin zur OP und danach waren bemerkenswert detailliert und aufschlussreich. Gegen die Schmerzen wurde bei mir ein Fußpack (Nervenblockade) gemacht. Ich hatte fast keine Schmerzen danach. Beratung und Betreuung auch nach der O.P. einfach nur toll. Ein herzliches Dankeschön an alle.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 19.03.2021

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank für diese positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Chirurgie zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Alles gut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal, gute Pflege, solides Zimmer, Essen auch.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 11.03.2021

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Chirurgie weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Toller Chefarzt mit Team

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Essensauswahl
Kontra:
Schlechte Luft
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe leider schon einige Erfahrungen mit Kliniken gemacht (Heidelberg, Mannnheim, Lorsch usw.)
Ich bin zum ersten mal im Klinikum Worms. Ich fühle mich bestens aufgehoben. Die Ärzteschaft, die Pflege, die Verpflegung: Alles bestens.
Kleiner Wehrmutstropfen: Es kann keinerlei Fenster geöffnet werden Es fehlt frische Luft. Wenn man die Möglichkeit hat, manchmal vor‘s Haus zu gehen ist es gut, ansonsten ist man aufgeschmissen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 08.03.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mir der Betreuung in unserer Kardiologie zufrieden gewesen sind. Wir haben dieses Lob gerne auch an die Kolleginnen und Kollegen auf Station weitergegeben, die sich über solch nettes Feedback ebenfalls immer freuen.

Noch kurz zu Ihrer Anmerkung zwecks der Fenster: In unserem Haupthaus sind die Patientenzimmer und alle sonst zugänglichen Räume vollklimatisiert. Mit der Klimatisierung wird im Zimmer neben der Temperatur auch die Luftfeuchtigkeit optimal geregelt und für einen kontinuierlichen Luftaustausch gesorgt. Aus diesem Grund sind die Fenster in unserem Haupthaus leider nicht zu öffnen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Frauen Schwestern

Frauen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

I am father from Baby and Nurses will promise you in the morning that you can come after visiting hours if the same day have some difficulties but later they will say that they didn't , worst service for Ausländer ... They don't care if you need anything ... They will be very rude ... 8th floor need some attention from the Hospital. Whole night my child was crying for Milk and when you call them they will say that they are giving it but they eill not .. they forced me to buy by own.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 08.03.2021

Dear relative,

We deeply regret that you were dissatisfied with our hospital.We would like to offer you to talk to our qualitymanager to discuss your concers.

In this case please contact our qualitymanagement via phone 06241 501-4406 or mail to [email protected]

Thank you very much in advance

Kind regards

Klinikum Worms

Erahrungsbericht 03/2021

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Qualität der ärztlichen und pflegerischen Leistung
Kontra:
Veraltetes Mobiliar und mangelde verwaltungsseitige ärztliche Einsatzplanung
Krankheitsbild:
Gallenproblematik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Behandlung und die pflegerische Betreuung waren sehr gut. Sehr zuvorkommendes und freundliches Auftreten von Ärzten und Pflegepersonal. Allerdings ist die Arzteinsatzplanung abends/nachts und am Wochenende katastrophal. Arztanforderungen durch die Fachabteilung wurden ignoriert; m.E. ein unmöglicher Zustand. Das Pflegebett war so alt und die Matraze so schlecht, dass die Vermutung naheliegt, dass dieses med. Mobiliar schon Inventar auf der "Arche" war.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 08.03.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie mit der Betreuung in unserer Klinik grundsätzlich zufrieden gewesen sind.

Für Ihre weiteren Hinweise sind wir Ihnen natürlich ebenfalls dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.

Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Vielen Dank

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Gut aufgehoben

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlicher liebevoller Umgang
Kontra:
Kein WLAN, Mittagessen schmeckt nicht
Krankheitsbild:
Gehirnerschütterung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zimmer sind hell und freundlich, wir wurden liebevoll versorgt. Toll, dass man im spielzimmer Spielzeug ausleihen kann, alles sauber und in gutem Zustand. Einziger Kritikpunkt: sehr schlechter Handyempfang, keine Möglichkeit wlan zu erwerben

1 Kommentar

KlinikumWorms am 03.03.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihrem Kind auch weiterhin gute Besserung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Spielzimmer

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super
Kontra:
Krankheitsbild:
Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin absolut begeistert vom Spielzimmer!! Hier werden die kleinen schön abgelenkt und es wird ganz toll mit ihnen gebastelt. Frau Freickert ist sehr liebevoll zu den Kindern. Daumen hoch!!!!

Tolle Kinderklinik, leider immer noch kein W-Lan

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Schwestern in der Kinderklinik
Kontra:
Kein W-Lan
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter war drei Tage stationär in der Kinderklinik. Das neue Gebäude ist sehr schön gestaltet und auch die Zimmer sind groß und schön hell.
Leider können wir nicht verstehen warum es nach wie vor kein W-Lan für die Patienten und die Angehörigen gibt.
Die Ärzte und Schwestern waren wirklich sehr nett und haben uns regelmäßig über alles informiert und gut aufgeklärt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 22.02.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung Ihrer Tochter in unserer Kinderklinik zufrieden waren.

Für Ihren weiteren Hinweise bezüglich des W-Lans sind wir Ihnen sehr dankbar. Hier arbeiten wir bereits an einer Lösung, um Ihnen hier langfristig einen erweiterten Service anbieten zu können.

Wir wünschen Ihrer Tochter weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

von unterirdisch bis sehr gut alles dabei

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (kaum zu unterbieten!)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (etwas mühsam mit den vielen Formularen, die man an verschiedenen Stellen im Krankenhaus gefühlt mehrfach unterschreiben muss)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (okay, ruhiges Doppelzimmer, Hygieneraum ohne Dusche, was aber nach einer OP okay ist. Die Innentemperatur im Zimmer war unangenehm hoch)
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
gewisse Ärzte, Abläufe nicht abgestimmt zwischen den Abteilungen
Krankheitsbild:
Brustkrebs-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Brust-OP: sehr nettes und hilfsbereites Pflegepersonal.

Das Vorgespräch zur OP mit der Ärztin war dagegen so unterirdisch schlecht, dass ich die OP am liebsten abgesagt hätte, wollte das aber unbedingt vor Weihnachten noch hinter mir haben. Emotionale Intelligenz Fehlanzeige, richtig schnippisch. Sie wollte anscheinend ihr Standardprogramm in möglichst kurzer Zeit durchziehen, hat sehr unwillig auf Fragen reagiert: "Na, dann können wir an dieser Stelle aufhören" und knallt die Patientenakte zu.
Wenn ich nicht eindringlich darauf hingewiesen hätte, wäre nur einer der beiden vorhandenen Tumore entfernt worden. Diese Diskussion stand dann am OP-Tag direkt vor der OP bei der OP-Vorbereitung in der Radiologie nochmal an, dort wusste man angeblich nichts von der Vereinbarung, zwei Tumore zu entfernen und sie wollten nur eine Markierung legen. Was passiert hier mit Patienten, die nicht in der Lage sind im Vorfeld ihre Patientenakte und Befunde zu studieren und zu verstehen? Einfach nur unverantwortlich!!!

Die OP wurde von einer anderen Ärztin als der im Vorgespräch durchgeführt. Sie konnte beide befallene Bereiche beim ersten Mal entfernen, es war keine Nach-OP mehr nötig, die Narbe gut verheilt. Damit war ich zufrieden und wie gesagt nochmal ein großes Lob an das Pflegepersonal, das hilfsbereit und rührig immer zur Stelle war.

Da ich die Misere im Vorfeld aber als extrem unverantwortlich empfand und das auch noch in einer ohnehin schon sehr psychisch belastenden Situation unmittelbar nach einer Krebsdiagnose, würde ich beim nächsten Mal wahrscheinlich doch eine andere Klinik wählen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 19.02.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir bedauern sehr, dass Sie unser Haus mit einem negativen Eindruck verlassen haben.

Auch wenn Sie an dieser Stelle den Weg der anonymen Meinungsäußerung gewählt haben, möchten wir Ihnen gerne anbieten die von Ihnen geschilderten Eindrücke in einem persönlichen Gespräch zu besprechen. Hierzu steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Es geht sicherlich auch anders

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Plegepersonal.
Kontra:
Nichtssagenden Infos der Ärztin
Krankheitsbild:
Biopsie
Erfahrungsbericht:

Aufgrund Corona mussten 2 Tests vor Aufnahme in die Klinik durchgeführt werden. Das ist soweit ok, nur das zwischen Klinikaufenthalt und letztem Test 5 Tage dazwischen lagen verwundert doch sehr. Die formularischen Prozedere verliefen gut strukturiert und die SB und Ärzte waren hierbei sehr kompetent. Die Biopsie wurde unter Vollnarkose durchgeführt. Die aufgetretenen Scherzen um die Aftergegend seien nach Auskunft der Stationsärzte normal. Zu Hause habe ich dann die Ursache der Schmerzen im Spiegel gesehen. Ein ca. 20x25cm großes Hämatom war um meinen Dammbereich. Wenn etwas negatives bei einer OP passiert erwarte ich als Patient auch eine entsprechende Information. Die Abschlussbesprechung mit der Ärztin verlief ähnlich der Aussagen von Politikern. Viel gesagt, ohne wesentlichen Inhalt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.02.2021

Sehr geehrter Patient,

zunächst einmal vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Wir bedauern sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung in unserer Klinik nicht vollumfänglich zufrieden waren. Wir möchten Ihnen deshalb gerne anbieten, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte nochmals persönlich mit uns zu besprechen. Unsere Qualitätsmanagementbeauftragte steht Ihnen hierfür unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Wir wünschen Ihnen wieterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kreissaal super, am besten ambulante entbinden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Hebammen einfühlsam
Kontra:
Schnippche Schwestern auf Station
Krankheitsbild:
Einleitung und entbinden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Hebamme im Kreissaal sind sehr freundlich und zuvorkommend man fühlt sich sehr geborgen.
Auf der Wochenbett Station 8 sind die Meinungen geteilt da gibt es so und so Personal wird sich nicht gut untereinander abgesprochen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 15.02.2021

Sehr geehrte Patientin,

wir gratulieren Ihnen auch unsererseits nochmals zur Geburt Ihres Kindes und freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Frauenklinik zufrieden waren.

Auch für Ihre weiteren Hinweise sind wir Ihnen sehr dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.

Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

...

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

..

1 Kommentar

KlinikumWorms am 15.02.2021

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Bewertung und wünschen Ihnen weiterhin eine gute Besserung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Schulter-Op

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Habe mich gut aufgehoben gefühlt
Kontra:
Eine Modernisierung der Zimmer wäre gut
Krankheitsbild:
Probleme im Schulterbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- gut organisierte Aufnahme
- Operation an der Schulter ohne Problem
- Stationspersonal freundlich, hilfsbereit und gutausgebildet
- Ärzte ohne Staralüren

1 Kommentar

KlinikumWorms am 15.02.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung in unserer Unfallchirurgie zufrieden waren und Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Immer wieder gerne

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von Anfang bis Ende, Super
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war hier zu einer Leistenbruch OP. Alles war super. Leider wurde ich nach 5 Tagen schon wieder entlassen. Ich kann mich nur über meinen Zimmernachbar Beschweren, der es noch nicht einmal nach meiner OP für nötig hielt etwas Rücksicht zu nehmen. Ansonsten komme ich gerne wieder.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 09.02.2021

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich dafür, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir haben Ihr Lob auch an die Kolleginnen und Kollegen unserer Allgemeinchirurgie weitergegeben, die sich über solche netten Worte immer freuen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Tolle, freundliche und motivierte Klinik

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter
Kontra:
Ablauf bei Entlassung ( meckern auf hohem Niveau)
Krankheitsbild:
Gehirnerschütterung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter wurde spät abends mit einer schweren Gehirnerschütterung eingeliefert. Wie bei einem vorherigen Aufenthalt, war alles wieder super. Sämtliche Ärzte und Schwestern sind sehr motiviert und freundlich und gehen auf das Kind ein. Man fühlt sich zu jederzeit gut aufgehoben und umsorgt.
Man wird immer gefragt ob man was braucht oder man was für einen tun kann, gerade in den etwas schwierigeren Corona Zeiten macht es das einfach.
Die Zimmer sind sauber und schön, wir waren im Neubau der Kinderklinik. Das Essen schmeckt auch gut und das Spielzimmer ist sowieso eine Wucht und sorgt für Entlastung der Eltern. Ich würde immer wieder mit meiner Tochter nach Worms kommen und werde das zukünftig auch so handhaben
Vielen Dank an alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen für dieses engagierte Arbeiten! ??

1 Kommentar

KlinikumWorms am 09.02.2021

Sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden waren und haben dieses Lob auch an die Kolleginnen und Kollegen auf Station weitergegeben.

Wir wünschen Ihrer Tochter weiterhin gute Besserung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Tolles Team hat den Namen Klinikum verdient

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Diagnose / Ärzte)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Krankenschwestern)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Personal in allen Bereichen
Kontra:
Evtl. Wartezeit Notaufnahme
Krankheitsbild:
Gallensteine/ Galle entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1 Kommentar

KlinikumWorms am 05.02.2021

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese freundliche Rückmeldung. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer Behandlung in unserer Allgemeinchirurgie zufrieden waren und haben Ihr Feedback bereits an unsere Kolleginnen und Kollegen weitergegeben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Notaufnahme in der Kinderklinik mit Gehirnerschütterung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zugewandt, sehr freundlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles nachvollziehbar und gründlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundlich, schnelle Abläufe)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Kinderklinik 2018 fertiggestellt, alles neu und schick)
Pro:
gute Organisation, schnelle Abläufe, Personal sehr freundlich
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Gehirnerschütterung - Commotio cerebri
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir sprachen an einem Sonntag mit meinem 7 jährigen Sohn mit Verdacht auf Gehrinerschütterung in der Notaufnahme des Klinikum Worms vor.

Auf Grund der Corona Pandemie wurden vor dem Klinikum Container errichtet in denen die Patientensteuerung gut kooridiert abläuft. Patienten mit Corona Verdacht werden getrennt von Patienten mit sonst. Anliegen durch seperaten Warte- und Behandlungscontainer geschleust.

Alle Mitarbeiter/ Ärzte/ med. Fachpersonal waren sehr zugewandt und freundlich. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt und die Untersuchungen waren gründlich und nachvollziehbar. Fragen wurden unmittelbar beantwortet.

Wir waren nur zur 24 Stunden Überwachung in der Kinderklinik untergebracht und wurden in dieser Zeit sehr gut versorgt und betreut.

Wir würden bei einem weiteren Notfall bei einem unserer Kinder sofort wieder das Klinikum Worms wählen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 04.02.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

wir freuen uns, dass Sie mit der Versorgung Ihres Sohnes in unserer Kinderklinik zufrieden waren und Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben.

Wir wünschen Ihrem Sohn auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Wenns nötig ist dann gerne wieder!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung, Speisenangebot
Kontra:
soziale Betreuung,
Krankheitsbild:
Sturzverletzung rechter Arm und rechtes Bein beides gebrochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Beratung und Behandlung.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.02.2021

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Unfallchirurgie haben sich darüber sehr gefreut.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Krankenhausaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Modernisierung der Sanitäranlagen empfohlen,)
Pro:
Die Versorgung und Betreuung auf Station
Kontra:
Die Qualität des Essens, allerdings ist es Winter.
Krankheitsbild:
Vereiterung der linken Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die stationsschwestern, sind sehr bemüht sich um das individuelle Bedürfnisse des Patienten zu kümmern. Die stationsärzte und oberaerzte sind auch sehr gut. Ich war jetzt 14 Tage im Krankenhaus gewesen. Werde nun morgen entlassen und bin sehr zufrieden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.02.2021

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank für die tolle Rückmeldung, die wir gerne an die Kolleginnen und Kollegen aus der Orthopädie weitergegeben haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr positive Erfahrung gerade während Corona und Weihnachten

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (siehe Text. Multimedia ist unzureichend)
Pro:
Spiel- und Bastelzimmer, Hilfe bei Formularen, genug Personal
Kontra:
Multimedia
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben unsere 7-jährige Tochter an Weihnachten 2020 ins Klinikum gebracht weil sie in einem schlechten Allgemeinzustand war.
Wir wurden direkt stationär aufgenommen und nach weniger als 2 Std war die Diagnose klar.
Wir (Kind und Vater) mussten dann 12 Tage dort bleiben, wovon nur die ersten beiden Tage wirklich schwierig waren, da wir bis um Ergebnis unseres Corona Tests das Zimmer nicht verlassen sollten.
Wir wurden insgesamt sehr gut versorgt und beraten.
Es waren stets genug Pflegepersonal und Ärzte auf der Station von denen die Meisten mit einem verängstigten Kind sehr geduldig waren.
Die Schulungen für Kind und Eltern waren sehr umfangreich und alle unsere Fragen wurden beantwortet.
Wegen Weihnachten gab es für unsere Tochter noch ein paar zusätzliche Geschenke von der Station.
Besonders positiv war das Spiel- und Bastelzimmer, was gerade während den Elternschulungungen hilfreich war.
Der soziale Dienst des Klinikums hat uns unaufgefordert geholfen die ersten Anträge auszufüllen, was auch eine sehr positive Erfahrung war.

Der einzige Kritikpunkt betrifft Multimedia.
Es gibt kein WLAN, auch nicht gegen Bezahlung.
Für Fernsehen und Festnetz kann man eine Guthabenkarte kaufen, ist also kostenpflichtig. Dafür dass es kostenpflichtig ist, funktioniert das aber wirklich schlecht und ist nicht zeitgemäß.
Der Fernseher ist ständig abgestürzt und trotz Einzelzimmer konnte der Ton nur über Kopfhörer ausgegeben werden, was das gemeinsame (Kind und Begleitperson) Fernsehen deutlich erschwert.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.01.2021

Sehr geehrte Angehörige,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Rückmeldung genommen haben, die wir sehr gerne an die Kolleginnen und Kollegen der Kinderklinik weitergeben.

Auch für Ihre zusätzlichen Hinweise zum Multimediasystem sind wir sehr dankbar, da wir uns natürlich kontinuierlich weiter entwickeln möchten.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Besserung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Auch in der schwierigen Corona-Phase ist Kompetenz und Freundlichkeit erlebbar

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (eine etwas komfortablere sanitäre Ausstattung (Dusche im Zimmer) wäre angenehme)
Pro:
Freundlicher Umgang mit den Patienten, gründliche Diagnostik, klar formuliertes Entlassungsgespräch
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Blinddarmentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patient kann ich nur positiv über die Behandlung und die mir entgegengebrachte Aufmerksamkeit und Freundlichkeit des gesamten Personals berichten.

Trotz der jetzt schon länger andauernden Phase der Zusatzbelastungen des Personals waren PflegerINNEN und das Ärzte-Team mir gegenüber stets freundlich und gut gelaunt. Das trug natürlich dazu bei, dass ich mich gut aufgehoben fühlte.

Vielen Dank dafür an das gesamte Team!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 15.01.2021

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserer Chirurgie zufrieden gewesen sind und geben Ihre nette Rückmeldung gerne an die Kolleginnen und Kollegen auf Station weiter, die sich über Ihr Feedback sicherlich sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Besserung

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Alles supi

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Epilepsie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1 Kommentar

KlinikumWorms am 15.01.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese nette Rückmeldung und freuen uns, dass Sie mit der Betreuung in unserer Neurologie zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an die Kolleginnen und Kollegen weiter.

Wir wünschen Ihrem Sohn auch weiterhin eine gute Besserung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Beim zweiten mal nicht enttäuscht!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
3 Hebammen pro Schicht, trotz Corona reibungslos
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Spontane Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Jahr 2016 Feb. habe ich mein erstes Kind entbunden durch eine Einleitung. Leider war diese Erfahrung für mich sehr unangenehm. Ich habe viel Zeit gebraucht den Ablauf im Kreißsaal zu überwinden. Da ich sehr alleine gelassen wurde weil es viele Geburten gab und nur zwei Hebammen. Natürlich endete es mit einem Notkaiserschnitt. Wochenbett war aber top da kann ich nichts sagen. Als ich dann das zweite mal schwanger geworden bin habe ich mir viele Gedanken gemacht da ich es noch nicht überwinden hatte und hatte einfach angst. Wollte auch andere Kliniken mir anschauen aber habe es wegen Corona doch gelassen und wollte einfach eine zweite Chance geben was auch mich nicht enttäuscht hat. Die Hebamme die mich betreut hat und die Ärztin während der Geburt war einfach sehr angenehm. Habe mich sehr aufgehoben gefühlt. Wurde auch nicht alleine gelassen und sehe da eine spontane Geburt am 17.11.20. Ich war so glücklich das ich eine normale Geburt geschafft habe. Daher bedanke ich mich bei meiner Hebamme und die mich während der Geburt betreut haben. Das Wochenbett war auch wie letztes mal Top (Privat Zimmer) Die Schwestern waren alle sehr nett. Da möchte ich mich bei jedem einzelnen bedanken. Großes lob an euch.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 05.01.2021

Sehr geehrte Patientin,

auch von uns nochmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserem Kreißsaal und auf der Wochenbettstation zufrieden gewesen sind. Gerne geben wir Ihr Lob an die Kolleginnen und Kollegen dort weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kompetentes Personal & solides Krankenhaus

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Geschultes Personal
Kontra:
Sprachbarriere teilweise zu groß
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben am 23.12.2020 unsere Tochter hier zur Welt gebracht.
Das Personal ist sehr freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend.
Trotz Corona herrscht eine entspannte, tolle Stimmung.
Auch mein Mann wurde kompetent durch die Entbindung geführt.
Die Austattung des Krankenhauses lässt keine Wünsche offen, auch wenn man an manchen Stellen das Alter des Krankenhauses bemerkt.
Wir wurden hier definitiv ernster genommen, als beim Frauenarzt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 05.01.2021

Liebe Patientin,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns, dass Sie mit der Betreuung in unserer Frauenklinik zufrieden gewesen sind und geben dieses Lob gerne an die Kolleginnen und Kollegen weiter.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beim ersten Kind (geboren 2018) war ich begeistert vom Kreißsaal und ernüchtert von der Entbindungsstation. Jetzt beim zweiten Kind (2020) war es leider genau andersherum. Die Hebamme wirkte leider sehr genervt und hat nur wenig mit mir gesprochen, zeitweise sogar sehr patzig und belehrend auf mich gewirkt. In der Situation ohne meinen Mann, der wegen Corona noch nicht mit in den Kreißsaal durfte, war ich dadurch noch zusätzlich gestresst. Trotz allem habe ich mich zu jeder Zeit sicher und gut aufgehoben gefühlt. Auf der Entbindungsstation waren alle Schwestern sehr nett und jederzeit hilfsbereit. Wir sagen Danke für die gute Betreuung und den Einsatz, gerade zur aktuellen Zeit!
Einziges Manko war definitiv das geschlossene Standesamt in der Klinik, da die bürokratischen Abläufe per Postweg nicht optimal verlaufen sind.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 23.12.2020

Sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir geben Ihr freundliches Feedback gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen im 8. Stock weiter.

Wir bedauern natürlich, dass Sie Ihren Aufenthalt bei uns nicht in ausschließlich positiver Erinnerung behalten haben. Gerne bieten wir Ihnen deshalb an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Vielen Dank!

Ihr Klinikum Worms

NIE MEHR WIEDER

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Schlimmste erfahrungen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Freundin wurde Montags in das Krankenhaus gebracht für die Einleitung der Geburt.

Sie wurde dort vollkommen hängen gelassen.
Alles musste Sie alleine machen und hat keine Unterstützung bekommen.
Dann wurde Sie mit einer anderen Dame ins Zimmer gesteckt die Corona positiv war !!!
Da frag ich mich auch wie so etwas Passieren kann, obwohl man mehrmals getestet wird.
Danach wurde meine Freundin in Quarantäne gesteckt und da fing der ganze Schrecken an.
Sie wurde behandelt wie ein stück Scheisse.
Immer mit der Aussage es will niemand kommen da Sie in Quarantäne ist.... also vertraut das Krankenhaus seine eigenen Schutzmaßnahmen nicht.

An dem Tag der Geburt wurden wir total im stich gelassen.
2 Hebammen waren sehr höfflich und nett.
Die Ärztin und die 3.Hebamme waren SEHR UNHÖFFLICH und RESPEKTLOS.
Unser Baby wurde 4 Stunden Nackig gelassen.
Nur nach mehrmaligem fragen haben wir ein Kinderbett bekommen, da wir nicht Stundenlang mit dem Baby im Arm Liegen oder Stehen konnten.

Wenn wir auf den Notfall Knopf gedrückt haben hat es über 20 Minuten gedauert bis jemand gekommen ist, wie gesagt wir wurden mit einem Neugeborenes komplett alleine gelassen.
Und dann mussten wir uns von der Hebamme anhören was wir den möchten da es Nervig wäre immer neue Schutzkleidung anzuziehen wegen Corona.

Danach wurde die Freundin die geschwächt war von dem Kaiserschnitt, alleine gelassen mit dem Baby und das die ganze Nacht.

Die Tage danach wurden nicht besser mit dem Umgang.
Jeden Tag musste ich mich wegen etwas beschweren.
Wir haben versucht das Neugeborene zu Stillen was leider nicht geklappt hat da wir keine Hilfe bekommen haben.
Die Schwester sagte dann ehrlich zu uns das Sie dafür nicht geschult sei, es müsste jemand von der Station 8 kommen.
Nach einer gewissen Zeit sagte uns die Schwester das niemand von der Station 8 kommen möchte da die Freundin ja in Quarantäne ist. und die aussage von Station 8 war "Wir sollten im einfach die Flasche geben" und das wars auch.
Da frage ich mich auch wieder....warum vertraut das Krankenhaus seine eigenen Schutzmaßnahmen nicht, wobei die Freundin jeden 2 Tagen getestet wurde und es war immer Negativ!!!

Leider gehen Maximal nur 2000 Zeichen als Bericht.
Sonst wäre der Doppelt so lange....
Nie mehr wieder das Krankenhaus !!
Und wir wurden OHNE PAPIERE ENTLASSEN FÜR DAS BABY!!!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.12.2020

Sehr geehrter Angehöriger,

es tut uns sehr leid, dass Sie unser Klinikum mit solch einem negativen Eindruck verlassen haben.

Auch wenn Sie an dieser Stelle den Weg der anonymen Meinungsäußerung gewählt haben, möchten wir Ihnen gerne anbieten, die von Ihnen geschilderten Sachverhalte nochmals persönlich mit uns zu besprechen. Hierzu steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Primär Sectio

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Stillberatung, Einfühlungsvermögen, Hilfsbereitschaft
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier März 2018 und November 2020 beide Kinder per Kaiserschnitt entbunden. Auch wenn es beim ersten Kaiserschnitt Komplikationen gab aufgrund einer Plazenta praevia totalis gaben die Ärzte und Hebammen ihr bestes damit es uns schnell wieder gut ging. Wir bekamen sogar ein kostenloses Familienzimmer damit mein Mann mich bei der Pflege unseres ersten Sohnes unterstützen konnte, weil es mir alleine leider nicht möglich gewesen wäre.
Dies empfanden wir nicht als selbstverständlich und waren sehr froh über das Entgegenkommen und die Unterstützung seitens des Krankenhauses.

Bei meinem zweiten Kaiserschnitt (Kind lag in Beckenendlage) wurden meine Ängste aufgrund des ersten Kaiserschnittes jederzeit von den Ärzten ernst genommen und bei der Planung des zweiten Kaiserschnittes berücksichtigt.
Der KS verlief dank des kompetenten Teams komplikationslos und die reibungslose Zusammenarbeit des Teams war zu jederzeit spürbar.

Die Hebammen und Ärzte waren bei beiden Geburten super!

Auf der Wochenbettstation war immer jemand für mich/uns da.
Und trotz Corona bei der zweiten Geburt habe ich mich sehr wohl gefühlt. Man stand mir zu jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite und ich wurde super unterstützt beim Thema Stillen.

Die Schwestern auf der Wochenbettstation machen einen unglaublich tollen Job.
Ganz besonderen Dank gilt Schwester Sarah und Jacqueline die mir zu jeder Zeit ein gutes Gefühl gegeben haben mit ihrer freunlichen, empathischen und hilfsbereiten Art.

Mein Mann und ich können die negativ Bewertung über den Kreißsaal und die Wochenbettstation (nach zwei Geburten die unterschiedlicher hätten nicht sein können) NICHT nachvollziehen!

Wir können das Klinikum Worms zur Geburt guten Gewissens weiterempfehlen!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.12.2020

Sehr geehrte Patientin,

auch nochmal unsererseits herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres zweiten Kindes. Wir freuen uns, dass Sie sich auch dieses Mal wieder für unser Klinikum als Geburtsklinik entschieden haben und abermals zufrieden gewesen sind.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie auch weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr gute Betreuung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe mich gut aufgehoben gefühlt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Aufklärung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Wartezeit, da man zur Anmeldung als Schwangere nur alleine die Klinik betreten darf. Leider wurde keine Rücksicht auf die Dringlichkeit (Geburt) genommen. Security schickte mich zur falschen Anmeldung. Niemand wusste was zu tun ist. Ärgerlich)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Standard)
Pro:
Sehr nettes und zuvorkommendes Personal
Kontra:
Anmeldung und am Empfang Security wusste nicht was zu tun ist. Wurde an falsche Stelle geschickt.
Krankheitsbild:
Spontane Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Klinikum Worms, speziell der Kreißsaal und Station 8, habe ich mich in guten Händen gefühlt. Es wurde Rücksicht auf die Situation genommen. Sowohl am Fortschreiten der Geburt und Entbindung als auch später auf Station.
Wie in vielen Kliniken durfte auch mein Mann in den Kreißsaal als die Geburt im Gange war. So konnten wir die Geburt und Entbindung gemeinsam erleben. Die Unterstützung der Hebamme und meines Mannes war mich sehr wichtig uns wurde mir gewährleistet.

Auch auf die Station 8 wurde ich sehr freundlich empfangen. Mit Glückwünschen und lieben Worten. Aufklärung war sehr kompetent. Das Verhalten der Schwestern und Schülerinnen sehr freundlich und zuvorkommend!

Das einzige was zu bemängeln ist, ist nicht im Kreißsaal und auf Station 8 zu finden sondern am Empfang/Eingang der Klinik.
Als Schwangere unter Wehen zur falschen Anmeldung geschickt werden obwohl ich wusste wo ich eigentlich hin muss, war unter alles sau!!! Ich habe mich vorher informiert und wusste, dass ich eine Marke ziehen muss und in die Klinik ins Foyer muss. Dennoch hat mich die Security komplett woanders hingeschickt.
Leider wusste hier die Männer nicht, was zu tun ist. Bis ich reingelassen wurde ist einigender vergangen.
Auch an der Anmeldung wurde die Dringlichkeit der Situation nicht berücksichtigt. Es ist sehr wünschenswert das hier eine Aufklärung der Abläufe und Anmeldung erfolgen muss.
Es ist alles gut gegangen und ich empfehle mit meinen Erfahrungen das Klinikum Kreißsaal weiter.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.12.2020

Sehr geehrte Patientin,

zunächst möchten wir uns ganz herzlich für diese netten Worte bedanken, die wir sehr gerne an das Team unseres Kreißsaals und der Wöchnerinnenstation weitergeben.

Für Ihre weiteren Hinweise zur Aufnahme/dem Empfang sind wir Ihnen ebenfalls sehr dankbar. Wir nehmen das Thema auf und werden es nochmals intern recherchieren.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Dickes Lob

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (manchmal etwas träge, die interene Vernetzung zwischen den Abteilungen könnte besser sein. Jedesmaal diesselben Fragen und Antworten bei der Vorstellung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Dusche nicht im Zimmer, war aber zunächst eh nicht mein Thema)
Pro:
Trotz Stress, persönliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hodentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde dort wegen Hodenkrebs eingewiesen. Fand es schon super, das durch das persönliche Telefonat von meinem Urlogen Dr. Shipnosky (den ich auch jederzeit weiterempfehlen würde), eine Einweisung am nächsten Tag erfolgen konnte.

Das Pflegepersonal in der Station war sehr nett.
Die Ärzte Müller und Heinemann, fand ich sehr offen und bemüht (im positiven Sinn !!). Man hatte wirklich das Gefühl, das es nicht Dinest nach Vorschrift war.

Durch die eingegliederte Tumorkonferenz hat man auch das Gefühl, das hier wirklich Kompetenz vor Ort ist.

Essen war auch gut.

Für die blöde Diagnose konnte ja keiner was.

Würde ich jederzeit weiterempfehlen

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.12.2020

Sehr geehrter Patient,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer urologischen Klinik zufrieden gewesen sind. Wir geben Ihre nette Rückmeldung gleich an die Kolleginnen und Kollegen aus der Urologie weiter, die sich darüber sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Große Zufriedenheit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatahypertrophie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Organisation von op Vorbereitung und Durchführung kompetentes Team

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.12.2020

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, die wir gerne an die Kolleginnen und Kollegen aus der Urologie weitergeben.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Station
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Sehnenruptur an der Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung und die Ärzte waren super. Auch beim Personal war man sehr gut aufgehoben. Das Essen war auch gut. Man konnte über 6 Essen entscheiden. Wenn man besondere Wünsche beim Essen hatte, wurden diese falls möglich erfüllt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.11.2020

Sehr geehrter Patient,

wir danken Ihnen ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, die wir bereits an das Team unserer Orthopädie und Unfallchirurgie weitergegeben haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Gute Behandlung in schwierigen Zeiten

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Ein bisschen mehr Eingehen auf die Bedenken der Eltern wäre manchmal schön)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Pflege
Kontra:
Essen für Begleitpersonen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meiner Tochter wegen einer Harneegsinfektion 1 Woche stationär in der Kinderklinik.
Die Corona-Umstände waren für die Kleine durchaus ein bisschen furchteinflößend, insbesondere im ISO-Zimmer. Aber die tollen Pflegekräfte haben sich große Mühe gegeben auf sie einzugehen.
Bei den Ärzten war das leider nicht immer der Fall. Da wurde oft mehr über sie als mit ihr gesprochen. Und wenn sie Angst hatte, war nicht jeder Doc immer geduldig. Es gab aber auch da tolle Docs.
Besonders gut hat ihr die Betreuung im Spielzimmer gefallen. Dort wurde super auf sie eingegangen. Vielen Dank dafür.

Die Verpflegung für Begleitpersonen ist zwar etwas besser geworden, aber immer noch stark verbesserungswürdig. Ich denke mit dem derzeitigen Vorgehen werden viele Lebensmittel verschwendet, da es keinerlei Wahlmöglichkeit gibt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.11.2020

Sehr geehrte Angehörige,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung Ihrer Tochter in unserer Kinderklinik zufrieden waren und geben Ihre netten Worte gleich an das Team weiter.

Auch für Ihre weiteren Hinweise sind wir Ihnen sehr dankbar, denn nur so sind wir in der Lage uns weiter zu verbessern.

Wir wünschen Ihrer Tochter auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Intensivstation und geriatrische Rehabilitation TOP

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Die räumlichen Gegebenheiten auf der Intensivstation sind sehr beengt. Es sind keine Waschbecken für die Patienten vorhanden, sie müssen sich alle im Bett waschen, bzw. gewaschen werden. Eine Mobilisation ist nur auf den Stuhl möglich!)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD, Lungenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Notfallmäßig wurde mein Vater über die Notaufnahme auf die Intensivstation aufgenommen. Er hatte starke Atemnot bei bekannter COPD mit begleitender Lungenentzündung, einen Puls von 170/Minute mit Herzrhythmusstörungen, Fieber, war schweißnass und nicht mehr orientiert. Im Laufe der 1,5 wöchigen Behandlung mit Antibiotika, Betablocker, herzrhythmusstabilisierender Therapie, Sauerstoffgaben per Nasenbrille bzw. Highflow-Sauerstofftherapie, krankengymnastischer und physiotherapeutischer sowie inhalativer Therapie gelang es ihm, seinen zähen Schleim in den Atemwegen abzuhusten und sich zu stabilisieren. Er wurde jeden Tag mehrmals auf einen Stuhl neben das Bett mobilisiert und durfte dort länger bleiben, da er im Sitzen wesentlich besser Luft bekam als im Liegen im Bett. Das Pflegeteam war außerordentlich freundlich und hilfsbereit, individuelle Bedürfnisse wurden ernst genommen und berücksichtigt. Spätestens jeden 2. Tag kam ein Arzt ins Zimmer um mich und meinen Vater über den Behandlungsverlauf und das weitere geplante Procedere zu informieren. Nachdem mein Vater auf dem Weg der Besserung war, jedoch körperlich sehr abgebaut hatte, wurde er nachdem er auf der Intensivstation von den Geriatern gesehen wurde, zur geriatrischen Rehabilitation in die Geriatrie verlegt. Dort profitierte er sehr von der professionellen und effektiven physio- und krankengymnastischen Therapie, der sehr guten pflegerischen Versorgung und Unterstützung, der immer freundlichen Motivation von allen Teams und der sehr guten ärztlichen Behandlung. Nach 3 Wochen konnten wir ihn, am Rollator laufend, zufrieden und glücklich wieder zuhause begrüßen, nachdem er vom hauseigenen Transportdienst heim gebracht wurde. Zuvor wurden wir vom Sozialdienst über häusliche Hilfsmittel informiert, es wurden entsprechende Verordnungen ausgestellt und wir konnten vor Entlassung alles (Pflegebett, Rollstuhl etc.) organisieren.
Herzlichen Dank an alle Beteiligten!!!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 25.11.2020

Sehr geehrter Angehöriger,

haben Sie vielen Dank für diese freundliche Rückmeldung, über die sich unsere Teams der Geriatrie und der Intensivstation sehr gefreut haben.

Wir wünschen Ihrem Vater auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Gute und schnelle Versorgung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Erfahrung. Motiviertes Personal, das ich als sehr freundlich und kompetent wahrgenommen habe.
Trotz diverser Notfälle wurde ich immer so schnell wie möglich versorgt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 20.11.2020

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben und freuen uns, dass Sie mit der Betreuung in unserer Urologie zufrieden gewesen sind. Wir geben Ihre Nachricht sehr gerne an unser Urologieteam weiter, das sich über solches Feedback immer freut.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Wenn Colo- dann Klinikum

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamter Ablauf trotz Corona top
Kontra:
Krankheitsbild:
Nachsorge- Coloskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In Zeiten von Covid-19 ist das Arbeiten im medizinischen Bereich sicher noch herausfordernder, als sonst: Masken tragen, andere Organisation etc. Trotzdem fühlte ich mich bei meiner Coloskopie von A-Z sehr gut betreut. Das fing bereits beim Team der vorambulanten COVID- Testung an, ging an der Rezeption nebst netter Security weiter, ebenso bei der Aufnahme in der Endoskopie.
Als kompetent, freundlich und warmherzig empfand ich die Krankenschwestern während und nach der Endoskopie, ebenso den Oberarzt, welcher die Untersuchung durchführte. Ich hatte nun schon meine zweite Coloskopie im Klinikum Worms und kann die endoskopische Abteilung sehr empfehlen. Die Coloskopie selbst bekommt man unter Sedierung nicht mit. Positiv fiel mir auch auf, dass sehr auf die Intimsphäre des Patienten geachtet wird, es gibt keine peinlichen Momente.
Abschließend bleibt mir nur, ein ganz herzliches Dankeschön an das Team der Endoskopie zu senden.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 20.11.2020

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns sehr herzlich für diese tolle Rückmeldung. Unser Endoskopieteam wird sich darüber sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Super personal

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Hilfe wahr immer da
Kontra:
Keine Beanstandungen
Krankheitsbild:
Galleentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gibt nix zu Beanstanden. Alle sind super aber wirklich alle. Ich kann nur sagen Danke danke.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.10.2020

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen auf Station weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Ihr Klinikum Worms

Hier arbeiten nicht nur Profis, sondern auch Menschen :)

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
CDE
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die gute Zusammenarbeit zwischen Ärzten, Pflegepersonal und weiteren schwerpunktmedizinischen Abteilungen war beeindruckend. Das gesamte Personal war sehr freundlich, einfühlsam und souverän im Umgang mit meinem Kind. Vielen Dank!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.10.2020

Sehr geehrter Angehöriger,

haben Sie vielen Dank für diese positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Kinderklinik zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kompetente Ärzte

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Upside Down Stomach
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hab mich sehr gut aufgehoben gefühlt.War alles in Ordnung ,super nette ,kompetente Ärzte sehr hilfsbereite Pflegekräfte.Alles sauber und ordentlich.Essen super!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 26.10.2020

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, die wir an unsere medizinischen Kolleginnen und Kollegen weitergeben, die sich darüber sicherlich sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Inkompetentes Personal

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung der Mitarbeiter gegenüber Angehörigen ist unter aller Kanone
Das Personal ist gegenüber von Patienten mit Fachwissen sehr unfreundlich und auch abwärtend
Die Ärzte versuchen Patienten im Krankenhaus zu behalten das die Krankenkasse weiter zahlt und wenn man gegen ärztlichen Rat entlassen werden möchte wird einem ein schlechtes Gewissen von Ärzten und Pflegepersonal eingeredet
Behandlungen von Patienten mit Fehlbildungen werden nur 1x oder gar nicht gezeigt
Man muss sich wirklich alles abgucken und dann selbst ausprobieren
Bei Babies wird sogar wie gar nichts gezeigt, da kann man froh sein wenn man schon ein Kind hat
Wenn man klingelt dauert es ewig bis jemand kommt und dann wird einem noch gesagt „wenn sie was brauchen nicht ständig klingeln, kommen sie vor und sagen es“
Wenn man dann vor kommt ist keiner im Stützpunkt
Pfleger nehmen sich auch keine Zeit für ihre mini Patienten

Das sogenannte Standart Essen ist eine sauerrei
Wenn man etwas zu trinken haben möchte muss man darum betteln weil nicht darauf geachtet wird ob Getränke und frische Gläser im patientenzimmer stehen
Frühstück und Abendessen werden grundsätzlich mit keinerlei wärmen Getränken gegeben
ZB Kaffee/Wasser/ Gläser/ Tee muss man sich selbst organisieren oder man muss um darum betteln

1 Kommentar

KlinikumWorms am 15.10.2020

Sehr geehrter Angehöriger,

wir bedauern sehr, dass Sie mit unserer Klinik nicht zufrieden gewesen sind.

Unser Haus legt sehr viel Wert auf eine bestmögliche medizinische und pflegerische Betreuung. Hierzu zählt vor allem der respekt- und würdevolle Umgang mit unseren Patientinnen und Patienten.

Sie können sicher gehen, dass es ausschließlich im gesundheitlichen Interesse unserer Patientinnen und Patienten ist, wenn unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Ihnen von einer Entlassung gegen ärztlichen Rat abraten und Sie in diesem Zusammenhang auch über die damit verbundenen Risiken aufklären.

Auch wenn Sie an dieser Stelle den Weg der anonymen Meinungsäußerung gewählt haben, möchten wir Ihnen gerne anbieten, die übrigen von Ihnen angesprochenen Punkte nochmals persönlich mit uns zu besprechen. Hierzu steht Ihnen unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kinderklinik und Kinderurologie - Vesiko-ureteraler Reflux Kleinkind

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Urologie telefonisch sehr schwer zu erreichen
Krankheitsbild:
Vesiko-ureteraler Reflux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinem Sohn (16 Monate) vom 01.10.2020 bis 08.10.2020 stationär in der Kinderklinik Station 05 im Klinikum Worms untergebracht.
Er bekam am 02.10.2020 eine Antirefluxplastik rechts um seinen vesiko-ureterealen Reflux zu beseitigen.
Der Operateur Prof. Dr. Hofmockel als auch die beiden Oberärzte, Frau Dr. Pavicic und
Herr Dr. Möller, die ihn nach der Operation betreut haben, sind sehr kompetent und im Umgang mit Kleinkindern sehr einfühlsam.
Noch dazu kommt die einwandfreie Unterbringung in der Kinderklinik Station 05.
Es wurde sich sehr gut um uns gekümmert und wir haben uns den Umständen entsprechend sehr wohl gefühlt.
Das medizinische Fachpersonal ist top.
Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.10.2020

Sehr geehrter Angehöriger,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihres Sohnes in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind und sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Wir leiten Ihr Lob sehr gerne an unser Urologie-Team weiter, die sich über solche netten Worte natürlich immer sehr freuen.

Wir wünschen Ihrem Sohn weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Sehr zufrieden mit allem

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Leider zu wenig Geld vom Bund für Renovierung, Ausstattung eher alt)
Pro:
Schwesternbetreuung und Unterstützung auf der Station, Einfühlungsvermögen im OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwangerschaft
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme war schnell, freundlich, gut, auskunftreich.
Security hält sich an Regeln, freundlich, witzig.
Schwestern auf Station nett und hilfreich, (Beschwerde über einzelne Schwester wurde von Ärztin ernst genommen).
Ärztinnen im Kreißsaal sehr nett, vorsichtig und transparent.
Oberarzt sehr freundlich (kümmerte sich auch um den werdenden Vater)
Hebammen sehr nett und freundlich, gehen vorsichtig mit einem um und nehmen auch Sorgen und Ängste ernst.
Vereinzelnd gab es sowohl Schwestern, Ärztinnen oder Hebammen, die etwas verstimmt waren. Aber das war für mich nicht schlimm, jeder darf mal schlecht drauf sein.
Der Anästhesist war sehr nett und einfühlsam, hielt sogar meine Hand und nahm mir sehr viel Angst.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 14.10.2020

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserer Frauenklinik zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an die Kolleginnen und Kollegen der Station und des Kreißsaals weiter.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie auch weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Krankenhaus empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sauberkeit, Freundlichkeit
Kontra:
Kein
Krankheitsbild:
Magenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Professionell und freundlich, wie man sich einen Umgang im Krankenhaus positiv vorstellt

1 Kommentar

KlinikumWorms am 12.10.2020

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese tolle Rückmeldung bei Ihnen, über die wir uns sehr gefreut haben. Ihr Lob geben wir selbstverständlich auch an die Kolleginnen und Kollegen aus unserer Chirurgie weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Tolle Klinik, sehr zufrieden.

Diabetes
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Kompetenz, hohe Freundlichkeit.
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ eins
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiter in der Pädiatrie sind super nett, sehr kompetent, und gehen gut auf die Bedürfnisse der Kinder ein. Wir haben uns sehr gut aufgehoben gefühlt, und können aus diesem Grund die Klinik für Kinder mit Diabetes mit bestem Wissen weiter empfehlen.

Besonders hervorheben möchten wir die Kinderbetreuung. In der Zeit, in der die Eltern in Beratungsgesprächen waren, wurde unser fünfjähriges Kind hervorragend betreut, und hat sich auf die Betreuung die Unterhaltung und das Basteln sehr gefreut.
Besonderen Dank dafür.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 08.10.2020

Sehr geehrter Angehörige,

haben Sie vielen Dank für diese positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Kinderklinik zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Vielen Dank!
Klinikum Worms gGmbH

Sehr gute Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reflux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich im Klinikum Worms zur Behandlung eines Refluxproblemes. Leider waren bisherige Behandlungen und chirurgische Eingriffe in einer anderen Klinik nicht sehr erfolgreich gewesen.
Ich fühlte mich im Klinikum sehr gut aufgehoben und auch sehr fachkundig behandelt.
Plegepersonal sowie Ärzte waren sehr freundlich und verständig für meine gesundheitliche Situation.
Ich fühlte mich zu keinem Zeitpunkt unwohl oder falsch behandelt.
Mit mir wurde auch sehr ausgiebig meine Behandlung bzw. Eingriffe erklärt und über eventuelle Risiken bzw. Komplikationen aufgeklärt.
Weiterhin wurden mir auch Möglichkeiten von Alternativbehandlungen geschildert.
Ich möchte mich auf diesem Weg noch einmal herzlich bei den behandelten Ärzten und dem Pflegepersonal bedanken.

Sara W.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 08.10.2020

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese positive Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Klinik zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Vielen Dank!
Klinikum Worms gGmbH

Alle Befürchtungen wurden uns sofort genommen!

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Liebevolle Pfleger, die sich noch Zeit nehmen für jeden Patienten
Kontra:
Wir hatten tatsächlich keine Einwände
Krankheitsbild:
Gehirnerschütterung (zur Überwachung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren sehr skeptisch, da wir überwiesen wurden. Unser Krankenhaus in Speyer war belegt und so wurden wir von dem Klinikum aufgenommen.

Unsere Befürchtung dort nicht gut aufgehoben zu sein wurde uns ab der ersten Minute genommen.

Liebevolle Schwestern und Pfleger mit einem großen Herz für Kinder.

Wir waren positiv überrascht!!!

Jederzeit würde ich wieder mich in die Hände dort begeben.

Vielen Dank für die liebevolle Betreuung, egal ob Tag oder Nacht!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 05.10.2020

Sehr geehrter Angehöriger,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden gewesen sind und sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, über die sich unsere Kolleginnen und Kollegen auf Station sehr freuen werden.

Wir wünschen weiterhin eine gute Genesung für Ihr Kind.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

bewertung

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wunde am Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich finde die Behandlung in Ordnung. Lediglich das pflege Personal erscheint etwas überlastet zu sein.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.10.2020

Sehr geehrter Patient,

wir danken Ihnen ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben und freuen uns, dass Sie mit unserem Klinikum zufrieden gewesen sind.

Auch für Ihren weiteren Hinweis sind wir sehr dankbar und werden ihn mit der zuständigen Abteilung besprechen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Ihr Klinikum Worms

Gut behandelt

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nette Menschen
Kontra:
Krankheitsbild:
Sehnenabriss im Daumen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pflegepersonal und Ärzte sind sehr freundlich und zuvorkommend.
Man fühlt sich sehr gut aufgehoben!
Dankeschön

1 Kommentar

KlinikumWorms am 01.10.2020

Sehr geehrter Patient,

herzlichen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese freundliche Bewertung genommen haben, über die wir uns sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen auch weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Tolle Betreuung, absolut zufrieden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte, freundliche Betreuung
Kontra:
Zimmer sehr in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Klinikum Worms sowohl während der Schwangerschaft (Feinultraschall, Geburtsplanungsgespräch, Verdacht auf vorzeitige Wehen) als auch zur Entbindung per primärer Sectio mit anschließendem 4-tägigen Aufenthalt auf Station. Ich kann nichts negatives über dieses Krankenhaus sagen. Bei den Voruntersuchungen wurde ich immer ernst genommen und gut und umfassend beraten und aufgeklärt, sei es in der Ambulanz der Frauenklinik oder im Kreissaal. Beim Kaiserschnitt war das OP-Team absolute Spitze, alle nett und kompetent, so dass ich mich in besten Händen gefühlt habe. Anschließend im Kreißsaal ebenfalls. Auch auf Station war die Betreuung trotz der aktuellen Situation bzgl. Corona hervorragend. Schmerzmittel und andere Medikamente, die ich benötige, wurden ohne dass man nachfragen musste zur Verfügung gestellt, nach Klingeln kam umgehend eine Schwester. Alle Sorgen wurden ernst genommen und sogar nachts bei meinem Kind die Sauerstoffsättigung gemessen, weil ich mir (unbegründete) Sorgen gemacht habe. Stillberaterin und Physiotherapeutin waren auch ohne Nachfragen zur Stelle.

Einziges Manko sind die Zimmer auf Station, die etwas in die Jahre gekommen sind und teilweise ohne eigene Dusche und mit 2er-Belegung, aber der Umzug in den Neubau ist ja bereits in greifbarer Nähe. Ich hatte das Glück eines Komfort-Einzelzimmers als Wahlleistung mit Zuzahlung, was es mir absolut wert war.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 01.10.2020

Sehr geehrte Patientin,

wir freuen uns, dass Sie mit der Betreuung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir geben Ihr Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus dem Kreißsaal und der Geburtshilfe weiter.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Nachwuchs weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Hier werden Sie gut bedient

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 202   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Copd
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr guter Kontakt zum Personal und zu den Ärzten.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 01.10.2020

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen herzlichen Dank für diese tolle Rückmeldung, über die wir uns sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Hämorrhoiden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hämorrhoiden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich von Ärzten und Pflegekräften sehr gut behandelt.nette freundliche Belegschaft. Hilfsbereit und aufopferungsvoll mit viel geduld, bedenkt man manche unberechtigte Klagen der Patienten.

Die einzelnen Abläufe könnten ggf im Hinblick auf die Kommunikation zwischen Verwaltung und Pflege eine Optimierung erfahren. Auch finde ich die Kommunikation von Pflege zu Patient warum dies oder das nun gemacht wird bzw. Wie es durchgeführt wird in kleinen Teilen Verbesserungswürdig. Wenn man als mündiger Patient jedoch nachfragte erhielt man stets eine adäquate Antwort.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 29.09.2020

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich für diese nette Rückmeldung und freuen uns natürlich, dass Sie mit Ihrer Behandlung in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind.

Auch für Ihre Hinweise zu den organisatorischen Abläufen sind wir dankbar, da es für uns wichtig ist zu wissen, an welchen Stellen weiteres Verbesserungspotenzial besteht.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Kompetente, motivierte Behandlung und OP durch Notfallaufnahme/Unfallchirurgie und freundliche Behandlung vom gesamten Team.

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chirurgische Meisterleistung einer komplizierten, nicht alltäglichen vierstündigen OP.
Kontra:
Krankheitsbild:
Komplizierter Trümmerbruch des linken Ellenbogens
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fürsorgliche Behandlung in der Notfallaufnahme/Unfalchirurgie mit kompetenter Diagnostik durch den diensthabenden Assistenzarzt inklusive unverzüglicher, erfolgreicher OP. Zuvorkommende, freundliche Weiterbehandlung durch das gesamte Team.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 24.09.2020

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese positive Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Klinik zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Vielen Dank!
Klinikum Worms gGmbH

Keine Infos oder Unterstüzung nach Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach der Entbindung gegen 18 Uhr auf die Station gebracht. Aufgrund von Corona durfte mein Mann nicht mit, was ich verstehen kann.
Ich wurde im Bett mit dem Neugeborenen ins Zimmer gestellt und das wars dann für den Tag.
Kein Getränk, keine Infos, nichts. Also lag ich dann da und hatte keine Ahnung von nichts (Junge, Erstgebärende). Ich kam mir hilflos und alleine vor.

Am nächsten Tag bekam ich eine Zimmernachbarin.
Sie solle bitte nicht alleine aufstehen oder zur Toilette gehen, sie bekam Hygienemaßnahmen für die Toielttengänge und viele Infos mehr. Diese hätte ich mir auch gewünscht.

Die Stationsleitung hatte einen sehr kalten Ton, kritisierte die Mitarbeiter vor mir (finde ich gar nicht gut) und redet auf dem Flur schlecht über diese. Das geht mich, als Patientin, nun wirklich nichts an!

Eine andere Patientin durfte abends (etwa selbe Zeit wie ich), als sie auf Station gebracht wurde, ihren Partner mitnehmen. Dieser blieb ca. von 20 bis 21 Uhr. Ich freue mich für die frischgebackene Familie. Denke aber wenn, dann alle!

Mein Bett, sichtlich mit Blut (Wochenfluss) verschmiert, wurde (auch auf Nachfrage) nicht frisch bezogen. Nach 2 Tagen half mir dann mein Besuch, habe mich (auch, wenn nicht erlaubt) am Wäschewagen bedient und frische Wäsche für mein Bett rausgenommen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 24.09.2020

Sehr geehrte Patientin,

wir bedauern sehr, dass Sie unser Haus mit einem negativen Eindruck verlassen haben.
Ihre Kritik und Ihre Rückmeldung sind für uns sehr wichtig, um mögliche Schwachstellen innerhalb unseres Hauses zu erkennen und zu beseitigen. Gerne möchten wir Ihnen daher anbieten, die von Ihnen geschilderten Themen in einem persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Vielen Dank!
Klinikum Worms gGmbH

Nie wieder!

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (unwichtig)
Pro:
Kontra:
siehe oben
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach Entbindung mit dem Neugeborenen auf Station 95/96 als Beleitperson aufgenommen.
Ich bin eine recht junge Mutter, nach der Geburt des ersten Kindes und hatte bis dato keinerlei Erfahrungen im Umgang mit Neugeborenen oder Babys.

Die meisten (nicht alle!) Pflegekräfte wirkten bei Fragen meinerseits genervt. Sie kamen ohne Ankopfen ins Zimmer (Privatsphäre sollte auch in einem Krankenhaus ansatzweise vorhanden sein!. Zudem knallten sie die Türen (sie wussten, dass das Neugeborene schlecht schlief) und waren generell relativ "laut" im Zimmer wodurch das Neugborene oft aufwachte und das Weinen/Schreien seinen Lauf nahm.
Oft wusste ich nicht, wie ich das Baby dann beruhigen kann, trug es schreiend durch das Zimmer. Auch nach einer Stunde kam niemand, um wenigstens mal "zu schauen", wodurch ich mich sehr hilflos und alleine gelassen vorkam.
Die Pflegekräfte wussten über meinen Stillwunsch bescheid. Jedoch hatten sie bei Fragen unterschiedliche Meinungen (Stillen bei Bedarf, mind. 3,5-4h zwischen den Stillzeiten lassen, zufüttern, höchstens 15 min. stillen, mindestens 45 min. stillen). Mir ist bewusst, dass die Pflegekräfte nicht auf einer Wöchnerinnenstation arbeiten. Aber wieso wird dann keine Stillberatung dazugezogen? Wieso steht man nicht zur Unwissenheit, anstatt Menschen so viel verschiedene Ratschläge zu geben?
Als ich die Station verließ (Untersuchungen in der Gynäkologie oder um kurz an die frische Luft zu gehen), wurde gegen meinen Willen Pre-Nahrung zugefüttert. Es kann gut sein, dass das Neugeborene erneut Hunger hatte. Jedoch hatten die Pflegekräfte meine Handynummer, um mich in solchen Fällen telefonisch zu erreichen, was leider nie geschah. Durch die ganzen Tipps und das Zufüttern (auch auf Rat der Pflegekräfte) konnte ich dann nicht mehr Stillen.
Zu guter Letzt stand meinem Neugeborenen Krankengymnastik zu, welche auch angemeldet war (erzählte mir eine befreundete Physiotherapie-Schülerin im Nachinein), jedoch nicht einmal erhielt. (eineinhalb Wochen Aufenthalt)

Klinikum Worms? Nie wieder!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 24.09.2020

Sehr geehrte Angehörige,

wir bedauern sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum aufgrund der geschilderten Eindrücke nicht in ausschließlich positiver Erinnerung behalten haben.
Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-4406 oder [email protected]

Vielen Dank!
Klinikum Worms gGmbH

Absolut empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Optimale Behandlung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausführlich und kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gewissenhaft)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Könnte optimiert werden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Sehr trockene Luft durch Klimaanlage)
Pro:
Service, Pflege, Freundlichkeit
Kontra:
Organisation Essenswahl, Bestellung Medikamente
Krankheitsbild:
Brust OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fühle mich aus medizinischer Sicht sehr gut aufgehoben und betreut. Sehr freundliches und zuvorkommendes Personal. Die Abläufe sind allerdings noch optimierbar, zb erst ab dem 5. Tag konnte eine Essenswahl getroffen werden, am ersten Tag wurde ich vollkommen vergessen bei den Mahlzeiten, Medikamente wurden vergessen, nötige Tabletten konnten nicht besorgt werden und wurden deshalb gar nicht verabreicht. Aufgrund des ansonsten sehr guten Service sieht man da aber drüber weg. Essen ist sehr gut und reichlich.
Zweibettzimmer sind auch okay und vor allem wird sehr viel Wert auf Hygiene gelegt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 24.09.2020

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese positive Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Klinik zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Vielen Dank!
Klinikum Worms gGmbH

Ein Dankeschön

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenstein
Erfahrungsbericht:

Hallo
War auf Staion 63 alles Top
Umgänglich u hilfsbereit!

An mein OP Team:
Ihr seit die champs!
Top eingespielt!

Gruss H.P. Schuh

1 Kommentar

KlinikumWorms am 24.09.2020

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese positive Rückmeldung genommen haben. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung auf Station 63 zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Vielen Dank!
Klinikum Worms gGmbH

Notfall mit Verdacht auf Herzinfarkt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Ausstattung, Umgang mit Patienten, Corona-Maßnahmen
Kontra:
Krankheitsbild:
Plötzlich weiter erhöhter Blutdruck bei bekannter Vordiagnose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetentes und freundliches Pflegepersonal (Pfleger wie Ärzte). Jeder hat zugehört und Fragen beantwortet. Bin mir sicher und gut behütet vorgekommen. Bin eingestellt und geklärter Ursache sowie mit gutem Gefühl nach Hause gegangen.
Notfalleinlieferung - Ursachenklärung - 3 Tage Aufenthalt in Kardiologie.
Betreut durch Stationsarzt J. A. Mauldin

1 Kommentar

KlinikumWorms am 24.09.2020

Sehr geehrte Patientin,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum zufrieden gewesen sind. Wir geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter.

Vielen Dank!
Klinikum Worms gGmbH

Kinderbetreuung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Entlassungspapiere hat lange gedauert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

1 Kommentar

KlinikumWorms am 18.09.2020

Sehr geehrter Angehöriger,

haben Sie vielen Dank für diese nette Rückmeldung. Wir geben Ihr Feedback sehr gerne an das Team unserer Kinderbetreuung weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Beste ärztliche Versorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Aber nur als Privatpatient, ansonsten deutliche Abstriche)
Pro:
Beratung, Vor-und Nachsorge in der chirurgischen Ambulanz
Kontra:
Unterbringung / nicht in jedem Zimmer eine eigene Dusche
Krankheitsbild:
Abszess und Fistel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Juni 2020: Einlieferung in die Klinik freitags Abends und Abszess-Not-OP; dann gute ärztliche Beratung und Aufklärung über das folgende notwendige Procedere: weitere OP 3 Tage später zur Fistelsuche/ Fadenarmierung ; nach 10 Wochen im August 2020 endgültige 3.OP zur Fistelentfernung.

Die Aufklärung und Behandlung war geduldiger, besser und fachlich genauso fundiert wie im ( vorher besuchten ) Enddarmzentrum Mannheim. Sehr gute pflegerische Versorgung nach der OP auf Station 5, Pflegegruppe 53.

Beruhigende Krankenpfleger/in direkt im OP und im Aufwachraum.

Nachsorge in der chirurg. Ambulanz kann jederzeit bei Schmerzen in Anspruch genommen werden; dort gute Terrminplanung

Unterbringung nur als Privatpatient im Zimmer mit Dusche möglich, das hätte mir als „ Regelversorgung“ nicht gefallen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 01.09.2020

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich dafür, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben. Wir haben Ihr Lob an unsere Kolleginnen und Kollegen der Allgemeinchirurgie weitergegeben, die sich darüber sehr gefreut haben.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

äußerst zufrieden

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war perfekt organisiert, das Team sehr freundlich und kompetent.
Kontra:
Krankheitsbild:
Epilepsieabklärung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir hatten einen Termin zum EEG und anschließenden Besprechung für unseren 4 jährigen Sohn in der Kinderepileptologie.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 28.08.2020

Sehr geehrter Angehöriger,

wir freuen uns, dass Sie mit unserer Kinderklinik zufrieden waren. Wir geben Ihr Lob auch an die Kolleginnen und Kollegen dort weiter, die sich darüber auch sehr freuen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Tolles ambulantes OP Zentrum

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Wartezeit
Krankheitsbild:
CIN 3
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1 Kommentar

KlinikumWorms am 28.08.2020

Sehr geehrte Patientin,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben, die wir gerne an das Team unseres Ambulanten OP-Zentrums weitergeben.

Wir wünschen Ihnen eine weiterhin gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Pflegegruppe 31 einfach nur schlecht!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (rein auf PG 31 bezogen)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (rein auf PG 31 bezogen)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Auf ärztl. Tätigkeit bezogen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nachtschwester und Notaufnahme hoch professionell und nett und fürsorglich
Kontra:
Pflegepersonal/ Tätigkeiten
Krankheitsbild:
allergische Reaktion nach Wespenstich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Z.n anaphylaktischer Reaktion - kommt mit Rollstuhl statt Bett in die ZNA, obwohl Schwindel erheblich nach Adrenalingabe etc. da ist und HF von über 140 konstant.
- 1x Vitalzeichenkontrolle auf Station aber nur nach selber nachfragen, weil der Puls noch so hoch ist.
- Spo2 = 92, Puls 140 - keine weitere Konsequenz/ Behandlung durch Pflegepersonal
- kein Wasser angeboten , musste ich selber holen
- Eisbeutel auf Bissstelle bis zum Entlasstag nicht angeboten
- Fenistilsalbe erst nach Nachfrage erhalten - Junge Pflegerin kommt anscheinend selbst nicht auf den Gedanken, die Heilung mit gewissen Massnahmen zu begünstigen.
- Frage ob Allergien/ Unverträglichkeiten auf Essen oder sonstiges bestehe = nix. Es wird einfach ein Essen hingelegt, obwohl da auch Sachen drauf sind, auf die ich allergisch und unverträglich reagiere.
- Hinweis auf Körperpflege Utensilien provisorisch wie Einmalzahnbürste, Handtuch da ich notfallmäßig aus dem Garten kam und sehr verschwitzt war; ggf. OP Hemd, dass ich nicht im Verschwitzten liegen muss.. = Fehlanzeige.
- keine pfleger. Aufnahme/Anamnese, kein Stationsarztgespräch was ich noch für Krankheiten habe oder Medis nehme. Es hat bis zum Entlasstag niemand interessiert was ich noch für Krankheiten habe. Ist ja nur eine Kurzzeitbehandlung; warum sollten Sie dann soviel Papierkram durchführen.. = unprofessionell.
- ich meinte ich brauch dringend noch ein Medikament. 3 Stunden später wird es mir erst gegeben
- bei Z.n. erneuter anaphyl. Reaktion der Atemwege am Sonntag abend (ca.17 Uhr) dauert es 30 Minuten bis Arzt nach mehrmaligem Verlangen gerufen wurde!. Ich musste erst mit Konsequenzen drohen bis sich die Schwester erbarmte den Arzt zu verständigen. Es wurde nämlich zuerst Wert aufs Essen austeilen gelegt, statt die Glut im Keim zu ersticken, dass es mit der Verengung der Atemwege besser wird. - So was ist grob fahrlässig!. Ich hätte ersticken können!. Der eingeholte Arzt spritzte mir sofort nochmal alle Notfallmedis!, bevor sich die Atemwege ganz verengten.
- nach diesem erneutem Spritzen der Medis kommt keine Schwester zur Vitalzeichenkontrolle. Erst vor Ende der Spätschicht einmal, also ca. 3 Stunden später.
- Pflegerin will mein Abend essen abräumen obwohl ich noch nichts essen konnte da nach anaphylakt. Reaktion Schluckbeschwerden.
- morgens Pulskontrolle:starkes unwohlfühlen. Keine Konsequenz für Pflege

1 Kommentar

KlinikumWorms am 17.08.2020

Sehr geehrter Patient,

selbstverständlich nehmen wir Ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum auch auf dieser Plattform nochmals zur Kenntnis.

Wir nehmen jede Beschwerde ernst. So auch die Ihrige, die wir sorgfältig recherchiert und hausintern besprochen haben. Sowohl unsere zuständige Bereichsleitung als auch unsere Qualitätsmanagementbeauftragte haben Ihr Anliegen mit Ihnen persönlich besprochen bzw. es gab dazu einen Austausch per E-Mail. In beiden Fällen haben wir Ihnen unsere Sicht der Dinge dargelegt.

Natürlich obliegt es Ihrer Meinungsfreiheit, sich nun auch hier nochmals öffentlich zu äußern - dennoch sind wir verwundert, da wir Ihr Anliegen - wie bereits erwähnt - bereits persönlich mit Ihnen besprochen hatten.

Mit freundlichen Grüßen

Klinikum Worms

Kompetente Hilfe

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Perforiertes Divertikel des Dünndarms
Erfahrungsbericht:

Der Notarzt hat mich wegen stechender Bauchschmerzen eingewiesen.
In der Notaufnahme wurde so lange gesucht, bis es eine begründete Diagnose gab.
Dann wurde ich mitten in der Nacht notoperiert.
Ich bin der Überzeugung, das hat mir das Leben gerettet.
Ich bedanke mich bei allen Ärztinnen und Ärzten, bei allen Pflegerinnen und Pflegern für die tolle Arbeit.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 17.08.2020

Lieber Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich dafür, dass Sie sich die Zeit für diese nette Rückmeldung genommen haben. Wir geben Ihre freundlichen Worte auch an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Notaufnahme und der Chirurgie weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Klinikum Worms

Ein Herz für Patienten

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Vater wurde aus dem Altenheim in das Klinikum Worms eingeliefert in einem sehr schlechten Allgemeinzustand u. beginnender Sepsis, letztendlich alles Folgen einer schweren demenziellen Erkrankung. Es war klar, dass dieser Zustand bald zum Tod führen würde. Die Kommunikation mit den Ärzten war sehr gut u. die Pflege auf der Station 23 kümmerte sich sehr aufmerksam und mitfühlend um meinen Vater.
Trotz den schwierigen Coronazeiten konnten wir jederzeit zu ihm und durften in einer sehr entspannten u. ruhigen Atmosphäre Abschied nehmen. Nach 5 Tagen ist er dann friedlich eingeschlafen.
Herzlichen Dank dem Team der Station 23.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 30.07.2020

Lieber Angehöriger,

wir möchten Ihnen auch hier nochmals unser aufrichtiges Mitgefühl zum Tod Ihres Vaters aussprechen. Der letzte Abschied von einem geliebten Menschen ist der Moment, in dem wir ergriffen und fassungslos stille stehen und so arm an Worten des Trostes sind. Umso wichtiger ist es, in solchen Momenten nicht alleine zu sein.

Wir geben Ihre netten Worte deshalb sehr gerne an unser Team der Station 23 weiter.

Herzliche Grüße

Ihr Klinikum Worms

eigentlich alles bestens, aber...

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gut organisiert,tolles Pflegepersonal, keine Besucher wegen Corona
Kontra:
Kommunikation mit Ärzten
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt auf der Station 63/64 Urologie für eine Biopsie im Februar 2020 und nachfolgende Prostata-OP im April 2020 war den Umständen entsprechend angenehm. Das Pflegepersonal und die Ärzteschaft sind freundlich und aufgeschlossen. Ich habe mich gut aufgehoben, behandelt und betreut gefühlt. Zur Fachkompetenz lässt sich als Laie wenig sagen. Hier muss man einfach Vertrauen haben, das bei mir nicht enttäuscht wurde.
Was ich mir mehr gewünscht habe, ist ein persönliche Gespräche mit einem Arzt oder Ärztin. So habe ich nie den mich operierenden Arzt kennen gelernt. Es waren zwar viele Ärztinnen und Ärzte auf der Station, aber zu einer ausführlichen Gespräch über die persönliche Situation (wie im Vorgespräch) kam es hier nicht.
Die Verpflegung ist für ein Krankenhaus durchweg gut gewesen (vielfältige Wahlmöglichkeiten).
Sehr angenehm empfunden habe ich das Besuchsverbot während der Corona-Pandemie.
Eine große Schwäche ist die Überlassung von Unterlagen. Nach mehreren Anläufen hat man mir einen leeren Ordner "Patienteninformation Prostatazentrum" ausgehändigt. Ein toller Ansatz, aber miserabel gelebt. Wieder ein Beweis, dass das hochgelobte und auf der Homepage breit kommunizierte Qualitätsmanagement und Tumorboard nur auf dem Papier in Form eines Ordnerregisters existiert. Schade! In der Kommunikation der Ärzteschaft mit dem Patienten besteht noch viel Verbesserungspotezial!!

1 Kommentar

KlinikumWorms am 21.07.2020

Sehr geehrter Patient,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Bewertung genommen haben. Wir freuen uns, dass Sie mit unserem Klinikum in Summe zufrieden gewesen sind und geben Ihre Rückmeldung gerne an die Kolleginnen und Kollegen aus der Urologie weiter.

Uns ist es natürlich sehr wichtig zu wissen, wenn etwas nicht so funktioniert, wie es sein sollte. Deswegen sind wir für Ihre beiden Hinweise zum Arztgespräch und dem Patientenordner sehr dankbar. Wir werden beidem gleich nachgehen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin eine gute Genesung.

Mit freundlichen Grüßen

Klinikum Worms

Fahrradsturz mit nicht erkannten Folgen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eine nette Schwester
Kontra:
Wurde nicht ernst genommen
Krankheitsbild:
*Prellung*
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

3 Kommentare

KlinikumWorms am 29.06.2020

Sehr geehrte Patientin,

wir bedauern sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum aufgrund der geschilderten Eindrücke nicht in ausschließlich positiver Erinnerung behalten haben.

Gerne bieten wir Ihnen an, die von Ihnen angesprochenen Sachverhalte in einem gemeinsamen persönlichen Gespräch zu erörtern. Wenden Sie sich bei Bedarf bitte an unsere Qualitätsmanagementbeauftragte unter 06241 501-3908 oder [email protected]

Vielen Dank!

Klinikum Worms gGmbH

  • Alle Kommentare anzeigen

SCHWANGERSCHAFT

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Leider nicht
Kontra:
Man wird nicht ernst genommen
Krankheitsbild:
Blutungen in der Schwangerschaft
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt schon mehrere Male aufgrund meiner Schwangerschaftsbeschwerden in der Klinik.
Man wird von den Hebammen absolut nicht für voll genommen.
Alles was man schildert ist normal oder kann nicht sein.

Man merkt ja als Schwangere, wo man das Kind und die Tritte spürt.
Jedesmal wird einem dazwischen gequatscht.

Mittlerweile bin ich echt am überlegen, ob ich wirklich in dieser Klinik entbinden möchte.

Bei der ersten Geburt wurde mir ja schließlich auch nicht geglaubt, als es mit den Presswehen losging... Stattdessen wurde mir dann noch eine PDA verabreicht.
Von der Wochenbettstation ganz abzusehen.
Nur genervte Schwestern.

Man wird nur von Assistenzärztinnen behandelt, die dann zu 4 im Raum stehen.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 22.06.2020

Sehr geehrte Patientin,

es tut uns leid, dass Sie unser Klinikum mit einem negativen Eindruck verlassen haben. Wir möchten natürlich, dass Sie mit der Betreuung bei uns zufrieden sind.

Auch wenn Sie an dieser Stelle den Weg der anonymen Meinungsäußerung gewählt haben, möchten wir Ihnen gerne ein persönliches Gespräch mit unserer Qualitätsmanagementbeauftragten anbieten, um die von Ihnen genannten Kritikpunkte zu besprechen. Unser Beschwerdemanagement steht Ihnen hierfür unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne zur Verfügung.

Haben Sie vielen Dank

Ihr Klinikum Worms

Sehr gute Krebsbehandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (komme bestimmt wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (bisschen kompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (einfach alt)
Pro:
Super Leistung
Kontra:
Krankenhausaustattung alt und verbraucht
Krankheitsbild:
Krebsbehandlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Befund: Tumor in der rechten Nierengegend. Die Krebsbehandlung durch eine OP war erfolgreich. Danke an die Pflege, Schwestern und Ärzte für die sehr gute Arbeit.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 22.06.2020

Sehr geehrter Patient,

wir bedanken uns ganz herzlich, dass Sie sich die Zeit für diese netten Worte genommen haben. Wir geben Ihr Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Chirurgie weiter, die sich darüber bestimmt sehr freuen werden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Klinikum Worms

Ein No-Go bei Marcumarpatienten

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (nicht relevant)
Pro:
nichts
Kontra:
sehr schlechtorganisiertes Haus überfordertes Personal
Krankheitsbild:
Sturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Sturz mit dem Fahrrad suchte ich die Notaufnahme auf. Erkennbare äußere Verletzungsmermale Wunde mit großer Beule und Haematom im Kopfbereich Taubenei groß diverse Schürfwunden. Starke Schmerzen im Schulterbereich die sich später nach 6 Stunden Wartezeit als Schlüsselbeinfraktur darstellten.
Trotz meines Hinweises, dass ich Marcumarpatient bin, ohne das ich um bevorzugte Behandlung gebeten hätte, hat man mich nahezu 6 Stunden sitzen lassen. Man darf sich nicht mal ansatzweise vorstellen es hätte eine Hirnblutung durch den Aufprall vorgelegen.
Befund: SHT I, mit Haematom. Fraktur Schlüsselbein.
Das war nicht die erste negative Erfahrung im Klinikum Worms !
Sehr schlechte Organisation und Koordination der Abläufe, Personal sichtbar überlastet. Ein Arzt macht die Aufnahme die durchaus noch sinnvollen Verlauf nimmt, nach weteren Stunden Wartezeit Röntgen und CT letzteres Dauer 3 Minuten ...., sorgfältige CT's dauern 15-20 Minuten nach meiner Erfahrung nach zwei Schlaganfällen. Ein anderer Arzt wohl nach Schichtwechsel kaum Angaben zur Befundung mit dem Rücken zum Patienten zugewandte Ansagen. Pflegerin versucht Bandage anzulegen schafft dies jedoch nicht und muss einen Kollegen rufen der das ganze zu Ende gebracht hat.
Selbst nach Vorlage meines Schwerbehindertenausweises aus dem hervor geht das ich ständig auf eine Begleitperson angewiesen bin Merkzeichen B hat man meiner Ehefrau die Begleitung verweigert.

3 Kommentare

KlinikumWorms am 15.06.2020

Sehr geehrter Patient,

wir bedauern sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung in unserem Klinikum nicht zufrieden gewesen sind.

Die Versorgung unserer Patienten erfolgt in der Zentralen Notaufnahme nach einem etablierten Triage-System. Dies bedeutet, dass Patienten anhand der jeweiligen medizinischen Dringlichkeit behandelt werden. Es ist uns ein großes Anliegen, die Wartezeiten in unserer Zentralen Notaufnahme so kurz wie möglich zu gestalten. Da Patienten mit schweren Verletzungen oder schweren Erkrankungen aus medizinischen Gründen vorgezogen werden müssen, kommt es bei starker Inanspruchnahme unserer Notaufnahme leider immer wieder zu längeren Wartezeiten, die von Ihnen als Patient verständlicherweise als unangenehm empfunden werden.

Unabhängig hiervon können Sie sicher sein, dass die Diagnostik und Behandlung in unserer Notaufnahme stets sehr sorgfältig und nach neuesten Standards erfolgt.

Unsere Qualitätsmanagementbeauftragte steht Ihnen unter 06241 501-4406 oder [email protected] gerne für einen persönlichen Austausch zur Verfügung.

Vielen Dank!
Klinikum Worms gGmbH

  • Alle Kommentare anzeigen

Katastrophale Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Nicht zu empfehlen)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Fand keine statt)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Mangelhaft)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Katastrophal)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Nebensächlich)
Pro:
Keine
Kontra:
Alles
Krankheitsbild:
Nachweislich einatmen von Schimmel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn kam nach einem Arbeitsunfall in die Notaufnahme. Im allgemeinen wurde sehr unfreundlich mit ihm umgegangen (Angabe meines Sohnes)es wurde in Frage gestellt ob die von ihm geschilderten Symptome wirklich vorhanden sind.Da der Unfall in einem ehemals radioaktiven Labor stattgefunden hatte war man gezwungen die Feuerwehr zu rufen zur weiteren Abklärung. In der Zwischenzeit wurde mein Sohn aufgefordert sich zu entkleiden und zu duschen.Seine Kleidung sollte er in ein Plastiktüte stecken(über deren Verbleib keiner bescheid wusste auch nach mehrerem Nachfragen meinerseits)auch wurde falls die Kleidung vernichtet wurde ihm keine schriftliche Bestätigung dafür ausgehändigt.Anschliesend saß mein Sohn spärlich mit Krankenhaus Kleidung 2 Stunden mit Polizei und Feuerwehr im Hof da man ihn durch den Schichtwechsel vergessen hatte.Nach sage und schreibe 7 Stunden wurde mein Sohn auf Station gebracht.Ohne Angaben von Gründen wurde er in einem Einzelzimmer isoliert das er nach einer weiteren Stunde eigenmächtig verließ um seine Tasche am Empfang selbst abzuholen da das Personal mit Privatgesprächen beschäftigt war.
Fazit:Es wurde absolut nichts getan um meinem Sohn zu helfen er wurde als Simulant abgetan und am nächsten Tag entlassen ohne weitere Empfehlungen.
Dies übernimmt jetzt der BG Arzt.

Mein Fazit:Fürchterliches Krankenhaus,unmotiviertes ,unqualifizierte,unfreundliche Personal und unkoordiniert Arbeitsabläufe.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 02.06.2020

Sehr geehrter Angehöriger,

wir nehmen Ihre Kritik und Ihre Rückmeldung - die allerdings nicht unsere unfallchirurgische Klinik betrifft - zur Kenntnis, möchten an dieser Stelle aber auch unsere Sicht der Dinge kurz darstellen.

Die Sicherheit unserer Patientinnen und Patienten - aber auch unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter - steht für uns an erster Stelle. Deshalb greifen in besonderen Behandlungssituationen gesonderte - teils durch externe Regularien festgelegte - Sicherheitsmaßnahmen. Hierzu gehört u.a. die Unterbringung in einem Einzelzimmer und die - der stationären Aufnahme vorgeschaltete - vorhergehende Abklärung sicherheitsrelevanter Informationen. Im konkreten Fall war eine sehr umfangreiche Recherche von Nöten, wobei unsere Klinik primär auf Informationen von Dritten angewiesen war.

Unser Qualitätsmanagement nimmt - wie gewünscht - auch nochmals persönlichen Kontakt mit Ihnen auf.

Mit freundlichen Grüßen

Ihre Klinikum Worms gGmbH

Herzlichkeit trotz Corona

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
STROMUNFALL
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein 3 Jähriger Sohn, brachte ich nach einem Stromunfall in die Notaufnahme. Es wurde sorgfältig und liebevoll untersucht. Wir waren eine Nacht auf der PG 95. Trotz Corona waren alle sehr herzlich, liebevoll zu meinem Sohn. Die Kinderbetreuung stellten ihm ein Parkhaus zum spielen und sogar der Assistenzarzt spielte mit meinem Sohn eine runde Tischkicker als er ihn abschließend untersuchte.

1000 Dank für alles! EUER Maxi

1 Kommentar

KlinikumWorms am 25.05.2020

Sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank für diese positive Rückmeldung. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung in unserer Notaufnahme und Kinderklinik zufrieden waren und geben dieses Lob gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen weiter, die sich über nette Worte immer freuen.

Wir wünschen Ihrem Sohn weiterhin gute Besserung.

Klinikum Worms gGmbH

Notfallmässig ins Klinikum Worms

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetente Ärzte auf der Kinderintensiv und auf der diabetes Ambulanz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Typ 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter war zweieinhalb Wochen in der Kinderklinik auf der Station 95/96 . Wir waren sehr zufrieden mit der Betreuung durch die Schwestern und Die Ärzte. Auch war sie 4 Tage auf der Kinderintensiv. Die Betreuung durch die Ärzte und Schwestern war auch hier super. Die Dame vom Spielzimmer auf der Station 95/96 gab sich sehr viel mühe mit unserer Tochter. Dort hat sie sehr viel gebastelt.

1 Kommentar

KlinikumWorms am 05.05.2020

Sehr geehrte Angehörige,

haben Sie vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für diese Rückmeldung genommen haben. Es freut uns, dass Sie mit der Behandlung und Betreuung Ihrer Tochter bei uns zufrieden waren. Wir geben dieses Lob sehr gerne an unsere Kolleginnen und Kollegen aus der Kinderklinik weiter, die sich über diese netten Worte bestimmt sehr freuen werden.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Tochter auch weiterhin alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen

Klinikum Worms gGmbH

Eine Behandlung, wie sie sein sollte

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionell und dem Menschen zugewandt
Kontra:
Fenster können nicht geöffnet werden. Das Essen ist nicht „herzgerecht“.
Krankheitsbild:
Herzthematik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Februar 2020 wurden meine beiden Eltern wegen einer Herzthematik in der Wormser Klinik aufgenommen. Die Betreuung und Behandlung empfanden wir als sehr gut, professionell und zugewandt. Dies gilt für die behandelnden Ärzte (Scherer und Gurr), sowie für das Pflegeteam 23 Innere Medizin I.
Besonders bedanken wir uns bei dem Oberarzt Herrn Dr. Scherer, der, aus unserer Wahrnehmung heraus, professionell, zugewandt und klar war, in seiner Behandlung, Aufkläru