St. Josefskrankenhaus Salzkotten

Talkback
Image

Dr. Krismann-Straße 12
33154 Salzkotten
Nordrhein-Westfalen

114 von 132 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

132 Bewertungen

Sortierung
Filter

Unkomplizierte, feinfühlige Magenuntersuchung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr nettes, fürsorgliches und einfühlsames Team
Kontra:
null
Krankheitsbild:
Übelkeit mit starkem Aufstossen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Überweisung meines Hausarztes zur Magenspiegelung und eines im Vorfeld geführten Aufklärungsgesprächs, bekam ich einen Termin in der "Inneren" im o. a. Krankenhaus.
Nach dem sehr freundlichen Empfang in der Abteilung durch Krankenschwestern(zwei, sehr nette) wurde ich auf den Eingriff mentaL sehr fürsorglich vorbereitet, da ich zuvor nie einen derartigen Eingriff erlebt habe. Nach Anlegen von Sauerstoff und einem Venenzugang schlief ich umgehend ein. Nach gefühlt kürzester Zeit wachte ich im Aufwachraum auf und wurde gleich sehr fürsorglich angesprochen. Nach einer kurzen Erholphase wurde mir von einer weiteren sehr netten Krankenschwester Kaffee und Kekse angeboten, die ich auch gerne annahm.
Von der ganzen Untersuchung habe ich nicht einen Moment etwas wahrgenommen, also für mich extrem angenehm!
Ich möchte mich hiermit bei der mich behandelnden Ärztin und den Krankenschwestern des St. Josefs-Krankenhaus in Salzkotten auf das herzlichste bedanken.
Ich würde diese Untersuchung immer wieder hier vornehmen lassen und kann anderen Patienten dieses Krankenhaus nur empfehlen.

Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Bemühte Schwestern u Hebammen
Kontra:
Ständig wechselnde u teilweise zu wenig erfahrene Ärzte
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Hebammen und tolle Station 6. Alle engagiert. Hab mich gut betreut gefühlt. Ebenso auf der Intensivstation wo i leider hin musste.
Negativ sind die ständig wechselnden Ärzte. Teilweise nur Assistenzärzte vor Ort. Bei mir wurden viele Fehlentscheidungen getroffen oder zu spät Dinge erkannt. Ich würde jetzt dort nicht mehr hingehen deshalb.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 30.12.2019

An dieser Stelle möchten wir Ihnen ganz herzlich zur Geburt Ihres Kindes gratulieren! Wir bedanken uns für Ihr Lob und freuen uns, dass Sie sich auf unseren Stationen trotz einiger Kritikpunkte gut betreut gefühlt haben.
Sie schreiben, dass unsere Ärzte oft gewechselt haben. Das lässt sich leider nicht vermeiden. Wir kümmern uns 24 Stunden an sieben Tagen der Woche um unsere Patienten. Ohne verschiedene Schichtmodelle und Dienstpläne wäre eine lückenlose Versorgung nicht möglich. Trotz verschiedener Dienstpläne legen wir großen Wert darauf, dass unsere Patienten feste Ansprechpartner haben. Sollten unsere Assistenzärzte Rückfragen haben, können sie zu jeder Zeit den Rat unseres diensthabenden Oberarztes einholen. Speziell in unserer Geburtshilfe ist ein Oberarzt 24h im Haus erreichbar.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass es für uns schwierig ist, Einzelfällen in diesem Forum auf den Grund zu gehen. Daher laden wir Sie zu einem persönlichen Austausch ein, um die Situation im Detail zu klären. Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses Angebot annehmen würden und mit unserer Beschwerdebeauftragten einen Termin vereinbaren. Bitte wenden Sie sich per Mail an Schwester Bernadette unter sr.bernadette(at)vincenz.de, damit wir Ihnen zeitnah eine Rückmeldung zu Ihren Schilderungen geben können. An einer Klärung ist uns sehr gelegen – auch im Namen unserer Chefärzte!

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhaus Salzkotten

Arroganter Chirurgie-Obersarzt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Leider haben sie mich als Patienten damit verloren)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (0 Erfahrung mit speziellen Patienten)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (im Großen und Ganzen vollkommen in Ordnung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Unzufrieden wegen der OP-Planung)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Recht alt, aber vollkommen in Ordnung)
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Inkompetenter, arroganter Oberarzt (Chirurgie)
Krankheitsbild:
Port-Infektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war an einem Freitag Abend wegen einer Portinfektion da. Der diensthabende Arzt war kompetent und super im Umgang mit Patienten. Ich kam dann auf die Innere und von da an lief vieles verkehrt. Der Stationsarzt, sowie die Assistenzärzte waren soweit noch kompetent, sind auf mich als Patienten eingegangen und haben auch größtenteils auf mich gehört, da ich schon viel Erfahrungen mit Krankenhäusern, Infektionen etc. habe.
Problematisch wurde es dann nur mit den Oberärzten, da diese offenbar denken, dass die Patienten selbst keine Ahnung haben und sie selbst durch ihr theoretisches Fachwissen alles besser wissen müssen. Das hat dazu geführt, dass mir gesagt wurde, was ich aufgrund einer Darmkrankheit, welche ich schon jahrelang habe, Ernährungstechnisch zu mir nehmen solle, was aber nach meiner eigenen jahrelangen Erfahrung völliger Unsinn war und auf mich speziell einfach nicht zutrifft. Leider bin ich auf einen Port angewiesen, da ich täglich 2l Flüssigkeit per Infusion bekommen muss, um einem Nierenversagen vorzubeugen. Der Oberarzt der Chirurgie war jedoch der Meinung, dass ich das nicht bräuchte und hat sich von mir da auch nicht eines besseren Belehren lassen(Ich lag wegen Nierenversagens schon 2x im selben Krankenhaus).
Offensichtlich genervt hat er zugestimmt einen neuen Port zu legen, diese Operation war an einem Montag geplant. Als ich den Freitag davor entlassen wurde wollte ich zur Chirurgie um zu fragen, wann ich Montag da sein soll. Dort wurde mir gesagt, dass ich vom OP-Plan gestrichen wurde. Ich finde es unter aller Sau, dass man vom Plan gestrichen wird und der ach so kompetente und schlaue Oberarzt es nicht für nötig hält es dem Patienten mitzuteilen. Ich musste mir dann kurz vor Weihnachten noch so schnell wie möglich ein anderes Krankenhaus suchen, welche mich ohne zu zögern operiert hat. Fazit: Das Pflegepersonal ist super, die Assistenzärzte auch, die Oberärzte jedoch sind arrogant und zeigen kein Interesse am Patienten und seiner Erfahrung. :(

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 30.12.2019

Wir bedauern, dass Sie sich nicht wohl gefühlt haben. Wir haben Ihren Kommentar bereits an die entsprechenden Abteilungen weitergeleitet. Denn es ist uns sehr wichtig, nicht nur medizinisch-fachlich besonders gut zu sein, sondern auch zugewandt und kommunikativ.
Da wir hier an dieser Stelle im Forum nicht ins Detail gehen dürfen, möchten wir Ihnen gern ein Gespräch mit unserer Beschwerdebeauftragten Sr. Bernadette anbieten, um Ihre Schilderungen aufzuklären. Bitte wenden Sie sich per Mail an Schwester Bernadette unter sr.bernadette(at)vincenz.de, damit wir Ihnen zeitnah eine Rückmeldung geben können. An einer Klärung ist uns sehr gelegen!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses Salzkotten

Falsche Entscheidungen des unfreundlichen Oberarztes und der Ärzte

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (Das Aufnehmen und Abmelden von Patienten geht zügig von statten)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Es wirkt alles sehr alt, auch die Geräte haben selten aktuelle Standards)
Pro:
Kontra:
keine Vorschläge eines Patienten anngenommen, unfreundliche Ausdrucksweise seitens des Arztes, organisatorische katastrophe, Absprachen zwischen den Ärzten sind extrem ausbaufähig
Krankheitsbild:
Entzündung und Entfernung eines Port-Katheter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durch mehrfache falsche Entscheidungen der Ärzte, hatte sich der Genesungsweg meines Angehörigen im Krankenhaus um einiges unnötig in die Länge gezogen. Manchmal sollte man den Vorschlag eines Patienten doch zu Herzen nehmen, denn hätte der Arzt auf den Rat meines Angehörigen gehört, dann wäre der Genesungsweg wesentlich kürzer geworden. Abgemachte OP-Termine wurden auch ohne Absprache mit dem Patienten einfach gestrichen, was der Patient leider erst in der letzten Sekunde erfahren hatte. Nun muss sich mein Angehöriger selbst, kurz vor Weihnachten, um einen OP-Termin in einem anderen Krankenhaus kümmern, der Lebenswichtig ist. Innerhalb einer Woche haben sich Situationen zugetragen, die meiner Meinung nach nicht tragbar sind und ich finde, dass das eine unverfrorene Frechheit ist. Die Organisation und Absprachen in diesem Krankenhaus sind unter aller Sau und die Patienten haben darunter zu leiden.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 23.12.2019

Wir bedauern Ihren negativen Eindruck und haben Ihren Kommentar an die entsprechende Klinik weitergeleitet. Da wir hier an dieser Stelle im Forum nicht ins Detail gehen dürfen, möchten wir Ihnen gerne ein Gespräch mit unserer Beschwerdebeauftragten Sr. Bernadette M. anbieten, um Ihre Schilderungen aufzuklären. Bitte wenden Sie sich per Mail an Schwester Bernadette unter sr.bernadette(at)vincenz.de. , damit wir Ihnen eine Rückmeldung geben können. An einer Klärung Ihrer Schilderungen ist uns sehr gelegen!

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihren Angehörigen,

Ihr Team des St.Josefs-Krankenhauses

Wohlfühlatmosphäre

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Termin im Zeitplan
Kontra:
Kein
Krankheitsbild:
Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte heute eine Darmspiegelung. Gut verlaufen .. gutes Ergebnis..Wurde hervorragend , sehr freundlich, behandelt und umsorgt.. Vom Arzt und von sämtlichen Krankenschwestern.. zum Schluss gab es noch Kaffee und Plätzchen.. Sowas liebes..Ich empfehle das St. Josef KH Salzkotten weiter..

1 Kommentar

St.Vincenz-Krankenhaus am 16.12.2019

Vielen Dank, dass Sie Ihre positiven Erfahrungen hier in diesem Forum teilen. Wir freuen uns sehr darüber, dass für Sie im St. Josefs-Krankenhaus alles zu Ihrer vollsten Zufriedenheit verlaufen ist. Es ist uns ein großes Anliegen, nicht nur medizinisch-fachlich besonders gut zu sein, sondern auch zugewandt und kommunikativ. Gerne geben wir Ihr Lob an alle Beteiligten weiter, die sich sicherlich sehr über diese netten Worte freuen.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Vincenz-Krankenhauses

Behandlung auf Verdacht

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Unnötige Warterei im KH letztendlich zu kein Ergebnis geführt ist.
Krankheitsbild:
Magenkrämpfe Verdacht auf Blinddarmentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich wurde am Sonntag zum Krankenhaus geschickt wegen vermutlich eine Blinddarmentzündung. Es wurde ein Ultraschall gemacht auf den man sehen konnte das der Darm schon dick sei. Aber nix dafür spricht für eine Blinddarmentzündung. Daraufhin musste ich Stationär aufgenommen werden. Am nächsten Tag wurde nochmals ein Ultraschall gemacht wo das selbe Ergebnis raus kam.
Ich frage mich wieso macht man das? Wenn doch schon am vor Tag nix darauf hindeutet. Das kuriose was hier noch nicht erwähnt wurde, ist das ich erst auf die Innere Station war bis 23 Uhr den Sonntag. Und dann den auf fiel das ich noch verlegt werden soll auf die Chirugie und das abends um 23uhr. Was sowieso nix bringt, da man eh nicht operiert werden muss. Wird hier der Status des Privatpatienten ausgenutzt?

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 13.12.2019

Wir bedauern Ihren negativen Eindruck und haben Ihren Kommentar an die entsprechende Klinik weitergeleitet. Da wir hier an dieser Stelle im Forum nicht ins Detail gehen dürfen, möchten wir Ihnen gern ein Gespräch mit unserer Beschwerdebeauftragten Sr. Bernadette anbieten, um Ihre Schilderungen aufzuklären. Bitte wenden Sie sich per Mail an Schwester Bernadette unter sr.bernadette(at)vincenz.de. , damit wir Ihnen zeitnah eine Rückmeldung geben können. An einer Klärung ist uns sehr gelegen!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit und schöne Weihnachten,

Ihr Team des St.Josefs-Krankenhauses

Divertikel OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große Hilsbereitschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patientin im November in St.Josef Salzkotten.Wo ich eine Divertikulitis OP. hatte.
Von der Sekretärin des Chefarztes wo ich als erstes Kontakt hatte bis zur Station 3 alle sehr sehr freundlich. Das gesamte Ärzte Team hat sich außerordentlich fürsorglich um mich gekümmert. Das gesamte Pflegepersonal war einfach nur große Klasse,sie haben alles Menschenmögliche getan,damit ich mich gut fühlen konnte soweit es im Rahmen der OP möglich ist. Ich war vor sechs Wochen schon einmal dort für ein paar Tage und auch da,einfach alles Top.Was das Pflegeteam dort mit ganz viel Herzblut leistet, zollt vie Respekt und Achtung. Ich habe mich sehr sehr gut aufgehoben gefühlt und Danke allen, die mir zur Seite standen.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 29.11.2019

Wir freuen uns zu lesen, dass Sie sich im St. Josefs-Krankenhaus in den besten Händen fühlten. Danke, dass Sie Ihre Erfahrungen in diesem Forum geschildert haben. Es ist uns sehr wichtig, dass sich unsere Patienten individuell behandelt, wahrgenommen und umsorgt fühlen. Gerne haben wir Ihr Lob an die entsprechenden Stellen weitergeleitet. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie das St. Josefs-Krankenhaus weiterempfehlen.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Super nettes Personal

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen.
Sehr nett und kompetent

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 22.11.2019

Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie mit Ihrer Behandlung im St. Josefs-Krankenhaus zufrieden waren. Danke, dass Sie uns hier weiterempfehlen!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Beste Wahl

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausschließlich kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Erfahrungsbericht:

Mein Mann und ich waren zur Entbindung unseres ersten Kindes im St. Josefs-Krankenhaus in Salzkotten und sind absolut zufrieden mit dieser Entscheidung. Unsicherheiten, Bedenken usw. kommen bei dieser ganzheitlichen Betreuung gar nicht erst auf. Zu jeder Tag und Nachtzeit sind die Schwestern und Hebammen zur Seite gestanden um zu unterstützen. Ebenso die Vorgehensweise/Abläufe vom Kreißsaal bis zum Zimmer sind klasse. Wir haben uns wunderbar aufgehoben gefühlt ohne das klassische Krankenhausfeeling. Immer wieder gerne!

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 07.11.2019

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihr tolles Feedback in diesem Forum! An dieser Stelle noch einmal die herzlichsten Glückwünsche zur Geburt Ihres Kindes! Selbstverständlich geben wir Ihre netten Worte an das Team weiter - es wird sich bestimmt sehr darüber freuen.

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Magenprobleme

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
angenehmes Betriebsklima
Kontra:
Krankheitsbild:
Reflux-Ösophagitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter, Behandlung ohne lange Wartezeiten. Ausreichender Parkplatz für Besucher!

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 17.10.2019

Wir bedanken uns sehr herzlich für Ihren netten Kommentar in diesem Forum! Wir geben Ihr Lob sehr gerne an die Beteiligten weiter, die sich sicher darüber freuen werden.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Hüftimpingement - ein JA zur Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bestens aufgeklärt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beinahe schmerzfrei nach drei Monaten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles positiv
Kontra:
Keine negativen Punkte
Krankheitsbild:
Hüftimpingement
Erfahrungsbericht:

Im Rahmen der Behandlung meines Hüftimpingements wurde im Juni 2019 stationär aufgenommen.

Als allererstes gilt mein Dank dem Team um Dr. E., wodurch ich nun wieder so gut wie schmerzfrei bin und eine neue Lebensqualität gewonnen habe in meinem Jungen Alter unter 30.

Beginnend mit den Vorgesprächen, über die Aufklärung, die OP, sowie der Nachsorgeuntersuchungen kann ich nur positives berichten.

Das ganze Team um Dr. E., der mir mit seiner Art vor der OP schon Sicherheit vermittelt hat, dass meine Hüfte vorerst nicht ausgetauscht werden muss, sondern erhalten werden kann gab mir so ein sehr positives Gefühl und hatte durch seine weitreichende Kompetenz bereits mein Vertrauen gewonnen.

Der Zeitraum nach der OP, sowie die Versorgung waren einfach nur gut. Das Zimmer, die Station, das Essen, sowie das Pflegepersonal ganz gleich, ob Schwester oder Physiotherapeuten.

Stellten sich nach der OP noch Fragen war das Sekretariat von Dr. E., immer erreichbar und konnte schleunigst helfen.

Deswegen kann ich die Klinik in allen Belangen nur weiterempfehlen und freue mich sehr über meine erhaltene Hüfte.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 09.10.2019

Vielen Dank, dass Sie Ihr ausführliches Lob in diesem Forum teilen. Wir geben dieses auch sehr gerne an Dr. Ezechieli und sein gesamtes Team der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie weiter. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich wohl gefühlt haben und Ihre Operation so positiv verlaufen ist!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Wohlfühlfaktor ganz groß

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Halszyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier fühlt sich der Patient noch als Mensch, nicht als Nummer. Es wird jede(r) gleich behandelt, ob Kasse oder privat. Der Chefarzt und die Oberärzte sind umgänglich, kommunikativ und für Fragen offen.
Das Personal auf der Station, im OP, im Aufwachraum... alle sind durchweg sehr freundlich und hilfsbereit.
Einfach klasse !

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 09.10.2019

Es freut uns sehr, dass Sie mit allem zufrieden waren und sich bei uns wohl gefühlt haben! Patienten sind für uns bei weitem keine Nummern, sondern Menschen mit ganz unterschiedlichen Zielen und Wünschen. Wir werden Ihr Lob sehr gerne an die beteiligten Mitarbeiter weiterleiten!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Gynakölogie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Schwestern, tolle Betreuung vor und während dem Eingriff. Man hat das Gefühl, dass man in diesem Krankenhaus als Mensch gesehen wird.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 09.10.2019

Vielen Dank für Ihre Weiterempfehlung, die Sie in diesem Forum für uns ausgesprochen haben. Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns so gut betreut gefühlt haben. Uns ist es wichtig, dass jeder einzelne Patient individuell als Mensch und nicht als "Nummer" gesehen wird. Wir werden Ihr Lob sehr gerne an die Kollegen der Klinik für Gynäkologie und Geburtshilfe weiterleiten!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

hilfsbereite, fürsorgliche und kompetente Mitarbeiter

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung, Aufklärung und Versorgung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette und kompetente Mitarbeiter (Ärzte, Schwestern und Arzthelferinnen) .
Sehr gute Betreuung, Versorgung vor und nach der Darmspiegelung.
Hier war ich in "guten Händen" und fühlte mich sicher und prima aufgehoben.
Nach der "Schlaf - und Untersuchungszeit" keinerlei Beschwerden und ein gutes Allgemeinbefinden.
-Sehr empfehlenswert -

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 09.10.2019

Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie mit Ihrer Behandlung im St. Josefs-Krankenhaus zufrieden waren und dass Sie keinerlei Beschwerden hatten. Danke, dass Sie uns hier weiterempfehlen!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Hier ist man nicht nur eine Nummer!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann ich nur empfehlen!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent vom 1. Telefonat an mit der Sekretärin)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Ärzte und Fachkräfte, super organisierter Tagesablauf)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geringe Wartezeit, alles gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinik mit Herz und Kompetenz
Kontra:
Der Außenbereich ist leider sehr klein zum spazieren gehen.
Krankheitsbild:
Entfernung der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Betreuung vom 1. Telefonat, Aufnahme, OP, stationärer Aufenthalt bis zur Nachsorge .
Dr. Steinert nahm sich im Vorgespräch am Telefon und auch bei der Aufnahmeuntersuchung sehr viel Zeit und erklärte alles ganz ausführlich.
Ich fühlte mich jederzeit gut informiert.
Die Freude am Operieren merkt man ihm an, dabei übt er aber im Gespräch keinen Druck aus, sondern lässt einen als Patient mit entscheiden.
Die OP ist super verlaufen, meine OP- Narbe ist nach 3,5 Wochen super flach und kaum noch zu sehen.Erstaunlich war für mich das Fäden ziehen am 2.Tag nach der OP. Ohne Pflaster fühlte ich mich gleich viel besser und konnte auch schon duschen.
Das Pflegepersonal hat mich super betreut im Aufwachraum sowie auf der Station. Zweimal kam ich den Genuss einer Nackenmassage, herrlich ????
Das Personal war insgesamt freundlich und zuvorkommend,erfrischend die engagierten Auszubildenden.
Das Essen war gut und abwechslungsreich, es gab frisches Obst. Wasser gibt es kostenlos am Spender auf der Station.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 27.09.2019

Wir freuen uns sehr zu lesen, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt im St. Josefs-Krankenhaus und mit Ihrem Behandlungsergebnis so sehr zufrieden sind. Wir haben Ihre netten Worte bereits an Herrn Dr. Steinert weitergeleitet, der sich sehr über Ihr Feedback freute. Er versicherte, das Lob an das gesamte Team weiterzugeben. Vielen Dank, dass Sie uns in diesem Forum empfohlen haben!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Super gute Magenspiegelung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles super professionell abgelaufen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut aufgeklärt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von bisher 4 Magenspiegelungen, war diese die allerbeste)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kaum Wartezeiten, sehr gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gut ausgestattet)
Pro:
Schwestern und behandelnder Arzt waren äußerst freundlich
Kontra:
-
Krankheitsbild:
häufige Magenkrämpfe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war heute dort zur Magenspiegelung und ich war sehr aufgeregt, die Krankenschwester war äußerst nett und konnte mich schnell beruhigen. Dann kam der Arzt und hat mich noch mal nach meinen Beschwerden gefragt, danach bekam ich die Schlafspritze und bin erst im Aufwachraum wieder aufgewacht. Dort hat sich auch eine sehr nette Krankenschwester um mich gekümmert. Als ich wieder fit war, bekam ich sogar einen Kaffee und konnte danach mit dem Arzt über die Untersuchungsergebnisse sprechen, er hat mir alles sehr freundlich ohne Zeitdruck erklärt. Lieben Dank an das Team, Ich komme nur noch zu Ihnen, falls es nötig sein sollte.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 17.09.2019

Wir freuen uns zu lesen, dass Sie sich im St. Josefs-Krankenhaus in den besten Händen fühlten. Danke, dass Sie Ihre Erfahrungen in diesem Forum geschildert haben. Es ist uns sehr wichtig, dass sich unsere Patienten individuell behandelt, wahrgenommen und umsorgt fühlen. Gerne haben wir Ihr Lob an die entsprechenden Stellen weitergeleitet. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie das St. Josefs-Krankenhaus weiterempfehlen.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Tolle Hebammen und Wochenbettstation

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlungsvermögen, Zeit, Fachkenntnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwangerschaft und Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur empfehlen, hier sein Kind auf die Welt zu bringen. Ich habe mich schon bei der Kreissaal Führung und Planung der Geburt sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Während der Geburt wurden wir total liebevoll und fachlich sehr kompetent betreut! Vielen lieben Dank an die Hebammen, an dich Karina!!
Selbst im Stress haben Sie alles für uns getan und uns behutsam unterstützt!
Auch die Wochenbett Station ist klasse organisiert und umgeben von netten Schwestern. Besonders mir hat die Haltung zum Stillen und Bonding soooo sehr zugesagt und es hat sich alles bestätigt!
Unsere Tochter ist jetzt 15 Tage alt und ich bin fest davon überzeugt, dass der gute und sanfte Beginn in ihr Leben, durch Bonding, so lang wie möglich und einen tollen Stillstart, sie so munter und zufrieden und glücklich stimmen lässt!!
Danke für diese Erfahrung, diese wertvollen Momente und die Achtsamkeit, die ich dadurch verstärkt entwickeln darf!

H. Krause mit Maila Ida! <3

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 17.09.2019

Liebe Familie Krause,
an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Es freut uns sehr, dass Sie mit allem sehr zufrieden waren und sich bei uns besonders wohl gefühlt haben! Bei unserer täglichen Arbeit ist es uns sehr wichtig, dass sich die Patientinnen in unserer Geburtshilfe sicher und gut aufgehoben fühlen!
Es liegt uns sehr am Herzen junge Familien in den ersten Tagen gut zu unterstützen! Muttermilch ist die beste Nahrung für Ihr Kind. Davon sind wir überzeugt! Daher ist es uns ein großes Anliegen Sie beim Stillen zu unterstützen. Es freut uns sehr, wenn dies bei den Familien auch so ankommt. Gern haben wir Ihr ausführliches Lob an alle Beteiligten weitergeleitet!

Mit den besten Wünschen für Ihre Familie,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Dankbar und zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von dem Erstgespräch vor der Arthroskopie, durchgeführt von Dr Radzo, bis zur Nachkontrolle mit der Drainage-Entfernung, hat alles problemlos geklappt. Hervorzuheben ist das überaus nette und herzliche Personal. Die Ärzte, dass Personal der chirurgischen Ambulanz, der Station 4 und im OP waren sehr, sehr nett. Vielen lieben Dank für die gute Betreuung!!

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 16.08.2019

Vielen Dank für Ihr tolles Feedback! Danke, dass Sie Ihre Erfahrungen in diesem Forum teilen. Schön, dass Sie sich im St. Josefs-Krankenhaus in den besten Händen fühlten. Gern geben wir Ihr Lob an die richtige Stelle weiter.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Tolle Betreuung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2ü19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Personal nimmt sich Zeit für einen
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Geburt meines zweiten Kindes dort und war sehr zufrieden. Ursprünglich wollte ich in Paderborn entbinden, da die dortige Klinik aufgrund einer Bombenentschärfung geschlossen war kamen wir spontan nach Salzkotten. Obwohl es aufgrund dieser Umstände sehr voll war ließen die Hebammen sich das überhaupt nicht anmerken, wir wurden sehr herzlich aufgenommen und wir hatten eine wunderschöne Geburt.Besonders schön fand ich das man mir eine Wassergeburt anbot, was eine tolle Erfahrung war. Hervorheben möchte ich auch noch die tolle Betreuung auf der Station 6. Wie geduldig man mir zum Beispiel immer wieder beim Anlegen half, hat mir sehr beim Stillen geholfen.Ich kann dieses Krankenhaus zur Entbindung absolut empfehlen.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 30.07.2019

Wir danken Ihnen für Ihre netten Worte in diesem Forum und möchten Ihnen auf diesem Wege noch einmal herzlich zur Geburt Ihres Kindes gratulieren. Es ist uns sehr wichtig, junge Familien in den ersten Tagen gut zu unterstützen! Muttermilch ist die beste Nahrung für Ihr Kind. Davon sind wir überzeugt! Es ist uns daher ein großes Anliegen Sie beim Stillen zu unterstützen. Es ist immer wieder schön zu lesen, wenn dies auch so bei den Familien ankommt. Das freut uns sehr! Gern haben wir Ihr ausführliches Lob an alle Beteiligten weitergeleitet!

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihr Kind,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Kompetente Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Vorgespräch vor der OP würde ich ausführlich und kompetent über Risiken und Folgen informiert. Mir wurden die Sorgen, die ich bezüglich der OP hatte, ziemlich genommen.

Die OP ist ohne Komplikationen erfolgt. Es gab keine Probleme wie Schmerzen, Übelkeit oder sonstige Nachwirkungen. Nach 3 1/2 Tagen würde ich entlassen.

Mit dem Ärzteteam war ich sehr zufrieden. Ich fühlte mich gut aufgehoben. Auch das Pflegepersonal auf der Station 3 hat sich ausgesprochen gut um mich gekümmert.

Mein besonderer Dank gilt Herrn Dr. Steinert. Er hat die OP durchgeführt und danach täglich nach mir gesehen. Er hat sich vor meiner Entlassung Zeit genommen, mir meinen Befund ausführlich zu erläutern. Die bei mir erforderliche weitere Behandlung in einem anderen Krankenhaus hat er persönlich direkt vermittelt.

Fazit: Gutes Ärzteteam (hervorheben möchte ich hier Frau Dr. Herzinger), gutes Pflegepersonal, gutes Krankenhaus. Danke an alle!

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 23.07.2019

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns rundum gut betreut gefühlt haben! Gerne geben wir Ihre positive Bewertung an unsere Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie weiter. Eine verständliche Aufklärung unserer Patienten vor der Behandlung ist uns besonders wichtig. Es ist schön zu lesen, dass dies auch gut bei unseren Patienten ankommt. Patienten sind für uns bei weitem keine Nummern, sondern Menschen mit ganz unterschiedlichen Zielen und Wünschen. Vielen Dank, dass Sie Ihre sehr guten Erfahrungen in diesem Forum mitgeteilt haben.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses Salzkotten

Patientenfreundlich und Kompetent

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnelle Terminvergabe, keine Wartezeiten, fürsorgliche Betreuung, kompetentes Personal
Kontra:
Fehlanzeige
Krankheitsbild:
Oberbauchbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Hausarzt hatte mich zu einer Magenspiegelung überwiesen.

Die Ablauforganisation sowie die Durchführung des Eingriffs kann ich nur als perfekt bewerten.

Angefangen von der unbürokratischen Terminvergabe, über die Aufnahme auf der Inneren Abt. ohne Wartezeit, bis hin zu einer fast liebevollen Betreuung durch das kompetente Pflegepersonal, stimmte hier einfach alles.

Die Aufklärung, Behandlung und Nachsorge selbst gingen reibungslos und ohne jegliche Störung von statten.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 09.07.2019

Wir freuen uns sehr über Ihr Lob in diesem Forum! Danke, dass Sie Ihre Erfahrungen aus dem St. Josefs-Krankenhaus hier teilen. Gern leiten wir Ihre netten Worte weiter. Toll, dass sie rundum zufrieden waren!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wie freundlich und geduldig dort mit den Patienten umgegangen wird ist einfach Spitzenklasse
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam im Juni ein neues Hüftgelenk. Ich bin rundum zufrieden mit der OP Vorbereitung, der OP selbst und den sehr freundlichen und empathischen Mitarbeitern. 3 Tage nach der OP konnte ich mich im Zimmer bereits ohne Gehhilfen bewegen. Bin mit dem Verlauf mehr als zufrieden

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 02.07.2019

Vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Forum. Es freut uns sehr, dass Sie mit dem Verlauf Ihrer OP vollumfänglich zufrieden sind. Wir leiten das Lob gerne an die beteiligten Abteilungen weiter. Wir wünschen Ihnen noch einen erfolgreichen weiteren Verlauf Ihrer Reha!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Alles spitze

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jeder Bereich hat überzeugt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr umpfänglich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ohne viel wartezeit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gelebte Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Klinik läuft es von der Aufnahme bis zur Entlastung reibungslos in einander. Sehr hilfsbereites Pflegepersonal. Die Ärzte alle sehr kompetent und für jede Frage offen. Ich würde immer wieder nach hier hingehen

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 06.06.2019

Wir bedanken uns für Ihre 5-Sterne-Bewertung in diesem Forum! Schön, dass Sie sich bei uns so gut aufgehoben gefühlt haben. Gerne haben wir Ihre Bewertung an das Team von Dr. Ezechieli weitergeleitet.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13.04. Bis 15.04.19 zur Geburt unserer Tochter stationär in diesem Haus und kann sagen, dass ich selbst als Krankenschwester total begeistert über dieses Krankenhaus bin. Schon im Vorfeld war die Betreuung durchweg positiv. Wartezeiten waren total überschaubar.
Zur Geburt und anschliessender Wochenbettbetreuung würde man durchweg empathisch und nett betreut.
Ob Ärzte, Schwestern oder Hebammen alle bekommen meinen Respekt für ihre tolle Arbeit!!! Wenn die Kinderplanung nach 2 Kindern nicht abgeschlossen wäre würde ich wieder kommen!!

Liebe Grüsse an die Station 6 von der Schwester die nie selbst klingeln wollte ????

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 23.05.2019

Wir freuen uns sehr über Ihr positives Feedback in diesem Forum. An dieser stellen möchten wir noch einmal unsere herzlichsten Glückwünsche zur Geburt Ihrer Tochter aussprechen.
Es liegt uns sehr am Herzen, dass sich unsere Patientinnen und Familien bei uns gut aufgehoben fühlen. Zu hören bzw. zu lesen, dass das auch tatsächlich so ist, freut uns sehr. Wir geben Ihr Lob selbstverständlich weiter.

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

sehr freundliche MitarbeiterInnen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war an einem Sonntagmittag in der Chirurgie. Ich war sehr überrascht, wie freundlich die anwesenden MitarbeiterInnen mich als Patientin behandelten, fühlte mich willkommen und mit meinem Problem gut angenommen.
Die Wartezeit war überschaubar, mir wurde ziemlich genau mitgeteilt, wie lange es noch dauern könnte und ich konnte den Warteraum noch einmal verlassen. Die anwesende Assistenzärztin war sehr freundlich und kompetent, auch alle anderen MitarbeiterInnen habe ich - trotz des Sonntagsdienstes - als sehr zuvorkommend und herzlich erlebt. Dankeschön dafür!

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 23.07.2019

Wir bedanken uns, dass Sie Ihr Lob in diesem Forum öffentlich gemacht haben! Es freut uns immer wieder ein solch positives Feedback zurück zu bekommen. Gern leiten wir Ihre netten Worte weiter. Tatsächlich zeichnet sich unser Haus durch eine besonders hohe Patientenzufriedenheit aus - so wie Sie es auch bei uns erlebt haben.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Ein schöner Aufenthalt!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
spontane Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Entbindung meines Sohnes aufgrund eines vorzeitigen Blasensprunges fast eine Woche in der Klinik. Ich habe dort durchweg positive Erfahrungen gemacht. Alle Mitarbeiter, ob im Kreißsaal oder auf Station, waren immer ansprechbar, freundlich und hilfsbereit. Alle waren für Fragen und Wünsche immer offen. Ich wurde auch während der Entbindung von tollen Hebammen bestens begleitet. Auf der Wöchnerinnenstation war immer jemand zur Stelle wenn mein Mann und ich Fragen hatten oder ich Unterstützung beim Anlegen und Stillen benötigte.
Die Unterbringung im Familienzimmer war toll!
Ich habe mich sehr wohl gefühlt und kann diese Klinik auf jeden Fall allen werdenden Mamas empfehlen!

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 06.06.2019

Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen in diesem Forum teilen und uns weiterempfehlen! Eine gute Betreuung und Teamwork sind uns sehr wichtig. Dass Sie und Ihr Mann dies auch so wahrgenommen haben und sich rundum gut betreut gefühlt haben, freut uns sehr.

An dieser Stelle gratulieren wir Ihnen noch einmal herzlich zur Geburt Ihres Sohnes!

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Mein Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Einbett-Zimmer mit einem zusätzlich benutzem Bett vom Vorgänger
Krankheitsbild:
Gallenblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine zusätzliche Krankenversicherung.

Wurde auf Station 7 aufgenommen und es hat mir dort sehr gut gefallen. Das Zimmer war sehr sauber und das Pflegepersonal war sehr aufmerksam und höflich.
Das Ärzteteam hat sich sehr fürsorglich, schnell und kompetent um meine Beschwerden gekümmert. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefüllt.

Nach einem Tag wurde ich auf Station 3 verlegt. Dort war das Verhalten von dem Pflegepersonal und Reinigungskraft etwas anders. Es war angenehm, konnte die Station 7 nicht toppen.

Das ärztliche Team von Herrn Dr. Steinert und auch das OP-Team und das Anästhesie-Team waren toll. Vielen Dank !
Einen besonderen Dank an Herrn Dr. Steinert, dass er sich auch die Zeit genommen hat, mir meinen Befund ausführlich zu erläutern und zu zeigen.

Mein Fazit: in dieser Zeit habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Es ist ein sehr gutes Krankenhaus. Danke an ALLE !

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 15.05.2019

Wir bedanken uns für Ihre netten Worte in diesem Forum! Danke, dass Sie das St. Josefs-Krankenhaus weiterempfehlen. Wir freuen uns ausdrücklich darüber, dass alles zu Ihrer vollsten Zufriedenheit war. Ihr Lob und Ihr „Dankeschön“ leiten wir natürlich sehr gern weiter.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Hervorragende Betreung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
-,-
Krankheitsbild:
Magen-Darmspiegelung/Leberuntersuchung u.a.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Überaus freundliches/hilfsbereites/kompetentes Personal - sowohl ärztlich als auch pflegerisch
Relativ "kleines" Krankenhaus/allles sehr übersichtlich
kurze Wege zu den einzelnen Anwendungsabteilungen

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 13.05.2019

Wir freuen uns darüber, dass Sie Ihren Aufenthalt im St. Josefs-Krankenhaus in positiver Erinnerung behalten werden. Vielen Dank für Ihren Kommentar in diesem Forum! Ihr Lob leiten wir sehr gern an die Fachabteilung weiter.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 28.04.2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles, von der Aufnahme bis zur Entlassung, es war alles super
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor einigen Tagen habe ich hier meinen Sohn per Kaiserschnitt entbunden. Ich bin begeistert von den Ärzten, den Hebammen und den Schwestern auf Station. Alle haben sich liebevoll um mich und natürlich um meinen Sohn gekümmert. Ich kann dieses Krankenhaus nur weiter empfehlen. Macht weiter so!

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 13.05.2019

Vielen Dank für Ihre Empfehlung für uns, die Sie in Ihrem Kommentar ausdrücken! Es freut uns wirklich sehr, dass Sie sich so gut aufgehoben gefühlt haben. Ihr Lob geben wir sehr gern weiter.

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Relativ kleine/persönliche Wöchnerinnen Station
Kontra:
Größe der Station: Überbelegung
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich im Januar 2017 bereits mein erstes Kind in der Klinik geboren habe, entschied ich mich auch mein zweites Kind hier zu entbinden. Da die Klinik im Vergleich zu anderen Krankenhäusern einen besseren Ruf hat und ich bereits mit Nr. 1 gute Erfahrungen gehabt habe.

Das gesamte Team der Geburtsstation hat mich sehr gut betreut!

Deutlich hervorheben möchte ich meine positive Geburtserfahrung die ich dank der tollen Hebamme hatte. Sie hat alle meine Wünsche ernst genommen und umgesetzt. So war es mir möglich mein zweites Kind in der Wanne zu bekommen, was ich mir sehr gewünscht habe. Trotz einem Gewicht von 4810gr. habe ich meinen Sohn spontan entbunden. Wobei andere Kliniken schon längst eine Sectio angeordnet hätten. Ein Riesen Dank an meine Hebamme!!! Und natürlich an das gesamte Klinikpersonal.

Auch auf der Wöchnerinnenstation wurde ich bestens umsorgt.

Einzig, dass ich auf Grund von Überbelegubg gefragt wurde, ob ich schon einen Tag eher gehen kann kann ich als "negativ" anmerken. Aber Geburtshilfe lässt sich nunmal nicht planen. Und dass viele Frauen nach Salzkotten möchten, kann ich sehr gut nachvollziehen. Da es mir und dem kleinen soweit gut ging, sind wir dann nach drei Nächten nach Hause.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 02.05.2019

Wir danken Ihnen für Ihre netten Worte in diesem Forum und möchten Ihnen auf diesem Wege noch einmal herzlich zur Geburt Ihres Kindes gratulieren. Auch danken wir Ihnen für Ihr wiederholtes entgegengebrachtes Vertrauen! Unser Team setzt sich sehr dafür ein, dass Frauen eine natürliche Geburt erleben dürfen. Unsere Kaiserschnittrate ist seit vielen Jahren sehr niedrig. Darüber sind wir natürlich besonders stolz. Gern haben wir Ihr ausführliches Lob an alle Beteiligten weitergeleitet!

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihr Kind,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Extrem hohe Empathie

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Allgemein guter umgamg mit den Patienten
Kontra:
Noch richtig Krankenkausklima, wenig wohlfühl Umgebung
Krankheitsbild:
Endokarditis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich gut aufgehoben und hatte großes Vertrauen in Ärzte und Pflegepersonal.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 09.04.2019

Wir bedanken uns für Ihr Feedback in diesem Forum! Natürlich freuen wir uns darüber, dass Sie sich im St. Josefs-Krankenhaus in guten Händen fühlten. Danke für Ihr Vertrauen! Die St. Vincenz-Krankenhaus GmbH ist im ständigen Renovierungsprozess, um auf dem neusten Stand zu sein. Dies ist uns - neben der Qualität der medizinisch-pflegerischen Leistungen - besonders wichtig. So kann es passieren, dass nicht alle Zimmer auf dem gleichen Renovierungsstand sind.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Hervorragende Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
perfekte Organisation, auffallend nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Impingementsyndrom re. Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Durch ein Impingementsyndrom geplagt, wurde ich am 28.03.2019 von Dr. Radzo erfolgreich operiert. Am 3.Tag konnte ich die Klinik fast schmerzfrei verlassen.Von der 1. Minute bis zur Entlassung war alles bestens organisiert.

1 Kommentar

St.Vincenz-Krankenhaus am 01.04.2019

Herzlichen Dank, dass Sie Ihr Lob hier öffentlich machen und Ihre positiven Eindrücke mit anderen teilen. Das Lob haben wir gerne an Dr. Radzo und das Team der Klinik für Orthopädie, Unfallchirurgie und Sporttraumatologie weitergegeben. Wir freuen uns darüber, dass Sie sich im St. Josefs-Krankenhaus sehr gut aufgehoben gefühlt haben.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Darmspiegelung - nur noch in dieser Klinik!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung (Vorsorge)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gesamturteil: Hervorragend!

Ich war dort schon häufiger zur Magenspiegelung und zur Darmspiegelung.

Absolute Kompetenz von allen Mitarbeitern, aber vor allem sind alle sehr freundlich und herzlich, angefangen von den Ärzten/ÄRZTINNEN bis hin zum Schwesternteam.

Menschlichkeit wird in diesem Krankenhaus groß geschrieben.

Von der Spiegelung bekommt man nichts mit, weil man entsprechend sediert wird.
Das nimmt einem die Angst!

Empfehlungsgrad: 100%!

1 Kommentar

St.Vincenz-Krankenhaus am 29.03.2019

Herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung und Weiterempfehlung! Schön, dass Sie sich bei uns rundum gut aufgehoben gefühlt haben. Dahinter steht immer die komplexe Leistung eines gesamten Teams aus verschiedenen Professionen. Es ist uns sehr wichtig, dass sich unsere Patienten individuell behandelt, wahrgenommen und umsorgt fühlen. Gerne haben wir Ihren Kommentar an die Mitarbeiter der Medizinischen Klinik weitergeleitet!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Absolute Weiterempfehlung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches und fach-kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
3-Etagen-Thrombose des rechten Beines
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Morgens an einem Sonntag, schmerzte mein rechtes Bein, vom Oberschenkel bis zur Wade und fühlte sich geschwollen an. Ich bin zur örtlichen Notfall-Ambulanz gefahren. Der dortige Arzt äußerte einen Thrombose-Verdacht und überwies mich in das St.-Josefs-Krankenhaus-Salzkotten. Hier angekommen, wurde ich sofort von einem Arzt untersucht. Mittels Ultraschall- und Blutuntersuchung hat dieser dann die Thrombose zweifelsfrei diagnostiziert. Zeitnah wurde dann mit der Behandlung begonnen, was wohl wichtig war. An den folgenden Tagen schlossen sich weitere Untersuchungen an. Über deren Notwendigkeit wurde ich sehr gut informiert und die Ergebnisse wurden mir im Anschluss mitgeteilt. Ich bin in diesem Krankenhaus sehr freundlich und kompetent behandelt worden und ich möchte das Haus uneingeschränkt weiterempfehlen.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 22.03.2019

Wir freuen uns zu lesen, dass Sie sich im St. Josefs-Krankenhaus in den besten Händen fühlten. Danke, dass Sie Ihre Erfahrungen in diesem Forum geschildert haben. Gerne haben wir Ihr Lob an die entsprechenden Stellen weitergeleitet. Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie das St. Josefs-Krankenhaus weiterempfehlen werden.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Vielen, vielen Dank!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die netten Schwestern und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Gastroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur ambulanten Gastroskopie im St.Josefs und möchte mich auf diesem Wege herzlich für die tolle Behandlung bedanken. Sowohl die Schwestern, als auch die Ärztin waren sehr lieb - ich war ziemlich ängstlich, aber das Personal konnte mich beruhigen und ich habe mich die ganze Zeit gut aufgehoben gefühlt. Die Gastroskopie und die Sedierung verliefen absolut stress- und schmerzfrei und ich konnte nach 2Stunden wieder nach Hause.
Ein dickes Dankeschön - ich denke in diesen sressigen Zeiten in den Krankenhäusern ist es nicht selbstverständlich, so liebevoll begleitet zu werden!

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 21.03.2019

Wir bedanken uns für Ihren Eintrag und netten Worte in diesem Forum. Es ist uns ein großes Anliegen, nicht nur medizinisch-fachlich besonders gut zu sein, sondern auch menschlich. Wir freuen uns immer wieder, wenn dies auch so bei unseren Patienten ankommt.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Immer wieder!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Hebammen und Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar zur Entbindung im St. Josefskrankenhaus und ich würde immer wieder dort hingehen. Die Hebammen im Kreißsaal waren alle sehr kompetent und wussten immer genau, welchen Ton sie gerade anschlagen mussten. Bei uns war die gesamte Zeit eine Hebammenschülerin, die sich super um uns gekümmert hat. Ich habe mich die ganze Zeit sehr gut betreut gefühlt.
Auch auf der Station war die Betreuung super. Die Schwestern waren immer freundlich und hilfsbereit bei Fragen. Es kam nur jemand in unser Familienzimmer, wenn Übergabe war oder man Fragen hatte. So konnten wir ungestört als kleine Familie zusammenwachsen.
Wie gesagt: Ich würde immer wieder dort entbinden.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 12.03.2019

An dieser Stelle herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes! Es freut uns sehr, dass Sie mit allem sehr zufrieden waren und sich bei uns besonders wohl gefühlt haben! Schön, dass Sie jedes Mal wieder in das St.Josefs-Krankenhaus zur Entbindung kommen würden. Es ist uns bei unserer täglichen Arbeit sehr wichtig, dass sich die Patientinnen in unserer Geburtshilfe sicher und gut aufgehoben fühlen! Die Wünsche und Bedürfnisse der Gebärenden und ihrer Familien nehmen wir sehr ernst und versuchen sie, wenn möglich, zu erfüllen.

Mit den besten Wünschen für Sie und Ihre Familie,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses Salzkotten

........

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
........
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

..........

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 22.02.2019

Wir möchten uns bei Ihnen für Ihre 5-Sterne-Bewertungen in allen Kategorien recht herzlich bedanken! Schön, dass Sie sich bestens behandelt und aufgehoben fühlten.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Vollkommen zufrieden

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Koloskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich der Bewertung von Anja458 vom 11.02.2019 nur anschließen.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 22.02.2019

Wir danken Ihnen für Ihre positive Bewertung! Wir freuen uns, dass auch bei Ihnen alles zu Ihrer vollsten Zufriedenheit ablief! Auch dieses Lob geben wir gern weiter.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Tolles Krankenhaus

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Koloskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kostenfreie Parkmöglichkeiten direkt am Krankenhaus.
Äußerst freundlich, hilfsbereit und kompetent von der Telefonzentrale über die Anmeldung bis hin zu Schwestern und Ärzten.
Ruhige, geordnete und stressfreie Atmosphäre.
Perfekte Organisation, daher kaum Wartezeiten.
Nach dem Eingriff professionelle Überwachung und Versorgung. Ich bin begeistert und komme gern wieder.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 12.02.2019

Es freut uns sehr, dass Sie mit allem sehr zufrieden waren und sich bei uns besonders wohl gefühlt haben! Dahinter steht immer die komplexe Leistung eines gesamten Teams aus verschiedenen Professionen. Wir werden Ihr Lob gerne an die entsprechenden Bereiche weiterleiten! Danke, dass Sie das St. Josefs-Krankenhaus in diesem Forum weiterempfehlen.

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Perfektes Krankenhaus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Darmtumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine wunderbare Klinik. Viel gibt's nicht zu sagen.
- Ärzte perfekt
- Pflegepersonal auf der Station unübertroffen
- Das Essen war hervorragend.
So kann man wieder gesund werden.

1 Kommentar

St.-Josefs-Krankenhaus am 12.02.2019

Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns rundum gut betreut gefühlt haben! Gerne geben wir Ihre positive Bewertung an die entsprechende Abteilung weiter. Vielen Dank, dass Sie Ihre sehr guten Erfahrungen in diesem Forum mitgeteilt haben!

Mit den besten Wünschen für Ihre Gesundheit,
Ihr Team des St. Josefs-Krankenhauses

Weitere Bewertungen anzeigen...