St. Josef-Krankenhaus Saarbrücken-Dudweiler

Talkback
Image

Klosterstraße 14
66125 Saarbrücken
Saarland

110 von 126 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

127 Bewertungen

Sortierung
Filter

Kriegen wir hin!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gutes Personal
Kontra:
man kommt schlecht zur Ruhe, die nach OP notwendig ist. Es wäre innovativ, wenn der "Rufpiepse"r nicht von allen gehört werden müsste. Leider piepst der Melder auch dann, wenn schon Hilfe im "Anmarsch" ist.
Krankheitsbild:
Knie OP TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal war zuvorkommend und freundlich.

1 Kommentar

Caritas1 am 15.11.2022

Sehr geehrter Christoph13,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und insbesondere dem Personal in unserem Klinikum so zufrieden sind und wir geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter der Orthopädie weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Engel in der Not.

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kann nur nochmal wiederholen das ich mich dort gut aufgehoben gefühlt habe.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Chronische Rückenprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Würde ich persönlich wieder aufsuchen,sehr empathisches Personal, Therapeuten und Ärzte.Ich persönlich fühlte mich dort sehr gut aufgehoben.Habe ich so noch in keiner anderen Klinik erlebt.Bin froh das ich mich für diese Schmerzklinik entschieden habe.

1 Kommentar

Caritas1 am 15.11.2022

Sehr geehrte/r H.S.St.Ingbert,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie sich in unserem Klinikum so gut aufgehoben gefühlt haben. Wir geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter der Schmerzklinik weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP links Schlitten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Knie OP Schlitten fühle mich von Anfang an gut aufgehoben bei vorheriger Beratung Aufnahme und OP egal welches Personal von Ärzten Pflege oder reinigungspersonal alle super nett und kompetent ein besonderes Lob an Anästhesie und Station 4a würde alles nochmal so machen

1 Kommentar

Caritas1 am 15.11.2022

Sehr geehrte/r Basti5204,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und der OP in unserem Klinikum so zufrieden sind und wir geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter der Orthopädie weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

und es gibt es doch noch! Verständnis und Mitgefühl

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wenn man seine eigenen Ansprüche etwas runter fährt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolles spiegeln, sehr menschlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles mit Vorsicht, Hand und Fuß)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Da ist noch etwas Luft nach oben)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Alles was man braucht ist verfügbar)
Pro:
Alles liebe Menschen dort, die sich täglich um „uns“ kümmern
Kontra:
Das Altenheim stört etwas
Krankheitsbild:
Angststörung, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

also ganz als aller erstes möchte ich mal hier eines loswerden… Denn anscheinend raffen es viele nicht! Oder zu mindestens „Einer“… Dieses geht an BamBam… hör doch endlich mal auf ewig deine negativen Senf zu den Bewertungen dazu zu schreiben, du merkst gar nicht wie lächerlich du dich machst… Sorry aber da lachen mittlerweile nicht nur die Hühner drüber, an deiner Stelle würde ich bevor ich die Schuld bei anderen suche erst mal bei dir selbst anfangen… Und nun endlich zu meiner Beurteilung dieser Klinik…

Ich war in dieser Klinik elfeinhalb Wochen… Und nachdem ich fast alle Kliniken im Saarland in Sachen Psychosomatik durchgemacht habe, war ich doch sehr überrascht. Nach anfänglichen Schwierigkeiten die mit meiner inneren Abwehr zu tun hatten, ließ ich mich einfach mal auf das ein, was man mir angeboten hat… Ohne meine aus vorherigen Besuchen in anderen psychosomatischen Stationen erlernte Gegenwehr. Also ich muss sagen egal ob Therapeuten, Ärzte oder die Pflege… Ausnahmslos jede Person in dieser Institution verfügt über ein enormes Maß an Empathie, Verständnis und mit Gefühl! Es war der erste „Laden“, in dem ich das Gefühl bekam… Ernst genommen zu werden! (Und das ist nicht selbstverständlich wenn man sich heute so manch andere Kliniken anschaut) egal zu welcher Zeit ich ein Problem hatte… Ich durfte jederzeit darüber reden, mein Mann sich die Zeit mir zu zu hören und Gab mir immer das Gefühl des „aufgefangen werden“… Das Konzept bei dieser Einrichtung stimmt voll und ganz … Es wird was zum Beispiel Freizeitangebote angeht „minimalistisch“ gehalten es gibt keinen großen „Schnickschnack“ stattdessen gibt es Sicherheit, Wärme und Vertrauen. zum ersten Mal weiß ich nun, dass ich jederzeit einen Platz gefunden habe, der mich auffängt Wenn ich wieder in der Krise stecke… selbst die Putzkolonne die dort jeden Tag sauber macht, ist freundlich lieb und nett … Meine ganz herzlichsten Grüße an Das komplette Team…??????????????

3 Kommentare

johesa68 am 23.10.2022

Wie vielen? Am Ende meines Textes sollten eigentlich Bilder sein die nicht übernommen worden sind also bitte nicht wundern… Die Fragezeichen haben nichts zu bedeuten

  • Alle Kommentare anzeigen

Eine professionelle Psychosomatik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Team der Psychosomatik
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war mein 3.Aufenthalt in der Psychosomatik. Ich war 2010 und 2015 stationär auf Station und nun in der Tagesklinik.
Man darf die aktuelle Corona Lage nicht vergessen - die ganzen Auflagen etc. Es ist nicht leicht und dennoch gibt das gesamte Team einfach alles! Natürlich ist eine Therapie mit FFP2 Maske nicht toll aber immer noch besser als nichts.

In jedem meiner Aufenthalte war es zu Beginn nicht leicht und ja es kommen Themen auf, die nicht schön sind aber genau deshalb ist man vielleicht dort?(das kann man rausfinden und manchmal ist das ganz interessant).
Man muss sich darauf einlassen, an sich arbeiten und vertrauen. Und dafür bekommt man die Zeit die man benötigt.
Ich bin bei all meinen Aufenthalten sehr weit gekommen.
Es gibt verschiedene Spezialverfahren, Gruppentherapie und Einzelgespräche mit dem jeweiligen Bezugstherapeut. Eine Oberarzt Visite findet 1x die Woche statt, die Chefarzt Visite alle 3 Wochen. Unter den Mitarbeitern finden regelmäßig Teamgespräche statt. Es wird eng zusammen gearbeitet und sich ausgetauscht.
Das gesamte Team gibt sich sehr große Mühe. Jeder einzelne Mitarbeiter verfügt über Kommunikationsstärke!

Meine Bezugstherapeutin Frau Uz.., hat mich mit einer Engelsgeduld durch diese Zeit begleitet. Egal zu welchem Zeitpunkt und wie oft ich Sie gebraucht habe, sie war da.
Auch die Ersatz-Therapeuten sind sehr einfühlsam und herzlich gewesen. Man kann nicht erwarten das man Montags aufgenommen wird und Freitags kerngesund entlassen wird. So funktioniert Psychotherapie nicht!

Ich kann und werde diese Psychosomatik jedem empfehlen und ich bin dankbar für die Unterstützung die ich dort bekommen habe. Danke!!!




P.S: Über das Essen habe ich mich nicht geärgert, dass war nicht der Grund für meine Aufnahme. Wenn es mir darum ginge, würde ich ein Restaurant bevorzugen ;)

2 Kommentare

bambamundshila am 18.06.2022

3. Aufenthalt Respekt sie sind ja hartnäckig… da gehören sie ja schon quasi zum Team. Vielleicht versuchen sie es mal bei Profis anstatt in dieser Scheune

  • Alle Kommentare anzeigen

Zu empfehlen, gutes Konzept, wenn man sich darauf einlassen kann

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Psychologen
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression, Überlastung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 13 Wochen dort und kann die Klinik nur empfehlen. Psychologen sind sehr einfühlsam und geduldig, das Konzept verlangt viel Eigenverantwortung. Spezialtherapien sind auch super, die ganze Vernetzung von Personal und Kliniktherapeuten ist gut. Man sieht, es ist ein eingespieltes Team dort. Essen war nicht so schlimm, wie es die Bewertungen erwarten lassen. Es war in Ordnung, es gab immer noch zusätzlich Obst, Pudding, Joghurt und die Möglichkeit sich auch selbst Kleinigkeiten im Kühlschrank aufzubewahren. Coronabedingt gab es Einschränkungen, Therapie mit Maske ist nicht von Vorteil. Ich habe tolle Menschen dort kennengelernt, zu keinem Moment das Gefühl nur eine Nummer zu sein. Aber man muss sich im klaren sein, man wird dort von denen nicht gesund gemacht, dies muss man schon selber machen und das ist harte Arbeit. Dr. Maus war immer sehr zuvorkommend und ich bin ihm und Frau Udzundemir dankbar, dass man versucht hat, mich wieder auf die Reihe zu bekommen. Ich würde jederzeit wieder nach Dudweiler gehen und zehre auch nach ein paar Monaten noch von den Erfahrungen dort. Aber es ist weder eine Reha noch ein Urlaub, es ist eine Chance. Also danke und macht weiter so.

2 Kommentare

bambamundshila am 04.06.2022

So ein Schwachsinn....das ist der letzte Laden, Therapeuten die sich für das Grösste halten, übergriffig sind und sich null an den Datenschutz halten. Wenn man dort geholfen bekommt dann deshalb weil man lediglich ein Einstellungsproblem hat. Ernsthafte Störungen werden dort nicht behandeln sondern gefördert. Leute macht einen Bogen um den Schuppen!

  • Alle Kommentare anzeigen

Alles in allem sehr guter Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kein WLAN, generell eher ältere Infrastruktur - aber alles noch in Ordnung)
Pro:
Viel Zeit genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreuzbandplastik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Klinik sehr wohl gefühlt. Alle Krankenschwestern, Ärzte usw. sehr kompetent und haben sich sehr viel Zeit genommen. Auch die Physiotherapeuten waren sehr gut und haben sich die Zeit genommen alles genau zu erklären. Alles in allem sehr guter Aufenthalt!

Nur die Coronamaßnahmen wurden von einigen Mitarbeitern auf unfreundliche Art und Weise durchgesetzt - Station 4 und orthopädische Ambulanz hingegen deutlich entspannter und verständnisvoller!

Dickes Lob an die orthopädische Ambulanz und an Station 4a!

1 Kommentar

Caritas1 am 26.09.2022

Sehr geehrte/r socl146,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Station 4a, weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Fachliche Kompetenz, Aufklärung und Empathie -????????????

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auf alle Fragen wurde eingegangen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hohe Fachkompetenz, soweit ich als Patient es beurteilen kann)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kleine letztlich unbedeutende Ungereimtheiten waren verzeihlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Im Wissen und Akzeptanz, dass es ein in die Jahre gekommenes Haus ist.)
Pro:
Hohe Fachlichkeit, emphatischer Patientenumgang
Kontra:
Wird leider 2025 voraussichtlich geschlossen
Krankheitsbild:
Knieendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleines regionales Krankenhaus in SB-Dudweiler mit einer ausgezeichneten Orthopädie und kurzen Wegen.

Vom Sekretariat über die einzelnen anzulaufenden Stationen (u.a. Röntgen, EKG, CT zu dem Ärzteteam, dem Personal in der OP-Vorbereitung und dem Pflegepersonal der 4a/4b, der beteiligten Physiotherapie - überall wurde ich als Patient ernst genommen.

Alle Vor- und Nachteile bzgl. der in Frage kommenden Behandlungsformen (bei mir insbesondere Schlittenprothese als Teilersatz oder Knieendoprothese) wurden mir erläutert, so dass ich von der zusammen mit mir getroffenen Entscheidung überzeugt bin.
Ich wurde als Patient nicht bevormundet, sondern aktiv mit meinen Überlegungen und Zielsetzungen einbezogen.

Die anschließende Reha wurde schon vor dem KH-Aufenthalt geregelt, so dass auch die weitere Betreuung und Behandlung gewährleistet ist.

Ich bedanke mich ausdrücklich bei allen Beteiligten, die vom Helfer bis zum Chef mir ein sehr gutes Gefühl gaben.

Es bleibt das Bedauern, dass dieses kleine Haus voraussichtlich 2025 geschlossen wird.
Die Kompetenz fließt wohl in einen größeren Komplex in Saarbrücken ein
und bleibt erhalten, der Charme eines kleinen Hauses, das nicht zu sehr veraltet rüberkommt, geht leider verloren.

bs im Mai 2022

1 Kommentar

Caritas1 am 16.05.2022

Sehr geehrte/r Knie-Patient2022,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Orthopädie und der Station 4, weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Krankenhausaufenthalt Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Es gibt sicher neuere Häuser, aber die Atmosphäre gleicht das mehr als aus)
Pro:
Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Prothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 8.3.22 eine
Schlittenprothese erhalten. Ich habe mich vom 1.Kontakt an (Vorstellung ubd Befund) bis OP mit Krankenhausaufenthalt bestens aufgehoben gefühlt. Die Abläufe waren reibungslos organisiert und alle Mitarbeiter (Krankenpflege, Sekretärin, Stationspersonal, alle Ärzte vom Assistent bis zum Chef) sind dem Patienten zugewandt und erklären jedes Detail. Ich würde mich jederzeit dort wieder behandeln lassen.

1 Kommentar

Caritas1 am 15.03.2022

Sehr geehrter Herr Birk,

wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben.
Wir geben Ihre positiven Worte gerne an unser Personal der Orthopädie weiter und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Bedingungslos zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich bereits im Juni 2021 ein neues Kniegelenk erhalten hatte und sehr zufrieden war, war es für mich keine Frage, auch die notwendige Operation am anderen Knie von Herrn Dr. Pahl durchführen zu lassen.
Auch in diesem Fall konnten die Kreuzbänder erhalten werden und der Verlauf der OP und des Krankenhausaufenthaltes gestalteten sich genau so positiv wie im vergangenen Jahr.
Ein besonderes Dankeschön an Herrn Dr. Pahl und sein Team, an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Anästhesie und der Station 4 sowie der Physiotherapie!
Ich kann eine Knie TEP-OP bei Dr. Pahl ohne jede Einschränkung empfehlen.
Wie im vergangenen Jahr bin ich der Meinung, dass man hierzu das etwas in die Jahre gekommene Krankenhaus gut in Kauf nehmen kann.

1 Kommentar

Caritas1 am 02.02.2022

Sehr geehrte/r DH20212,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Orthopädie und der Station 4, weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von der Aufnahme bis zur Entlassung alles reibungslos. - Behandlung wurde ausführlich besprochen. Keine lange Wartezeiten.
Kontra:
Krankheitsbild:
Metallentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Großes Lob und ein großes Dankeschön an das ganze Team der Praxis Dr.Pahl auch der Station 4 und der Mitarbeiter des Op Zentrum.
Mitarbeiter,Ärzte sind sehr einfühlsam, nehmen die Angst und man bekommt alles verständlich erklärt.

Hervorragende Klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Frau Dr. Diehl hat uns ausführlich, kompetent und emphatisch beraten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Distler ist ein hervorragender, freundlicher Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sekretariat absolut hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles kompetentes, einfühlsames Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen durch Wirbelkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter ist seit Jahren Patientin in der Schmerzklinik. Sowohl ambulant als auch stationär wurde sie überaus liebenswürdig und sehr kompetent betreut.
Wir danken dem Sekretariat für schnelleTerminvergabe im Akutfall, dem kompletten Pflegepersonal für die liebenswerte Betreuung, den Therapeuten für ihre Hilfe und allen Ärzten für die kompetente und erfolgreiche Behandlung.
Wir können diese Klinik mit dem hervorragenden Personal absolut weiter empfehlen.

Bester Krankenhausaufenthalt in meinen 60 Jahren

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Bedienstete sehr, sehr freundlich
Kontra:
--------------
Krankheitsbild:
Schlittenprothese Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 29.06 wurde ich von Dr. Gräser operiert. Ich bekam eine Schlittenprothese ins rechtes Knie.
Von Erstuntersuchung, Aufnahme, OP, Krankengynastik, Verpflegung und Bedienstete war alles in Ordnung.
Ich fühlte mich sehr wohl in diesem Krankenhaus.
Nochmals vielen Dank.

1 Kommentar

Caritas1 am 13.08.2021

Sehr geehrte Klaudia61,

wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben.
Wir geben Ihre positiven Worte gerne an unser Personal weiter und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Beste ärztliche Hilfe überhaupt.

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es ging mir einzig und alleine um gesundheitliche Hilfe)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetentes Ärzteteam und Pfleger /Pflegerinnen.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausgesprochen Positiv)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell, zügig und freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Krankenzimmer hat kein Nachtlich vom Bett aus zu steuern, Ein TV für alle im Zimmer.)
Pro:
Ärztliche Leidenschaft für ihren Beruf
Kontra:
Versorgung mit Lebensmitteln und Hygiene ganz schlecht.
Krankheitsbild:
Polyarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der ersten Telefon-Kontaktaufnahme ist mir die Freundlichkeit positiv aufgefallen. Man hat sich Zeit genommen für mein Anliegen und mich kompetent beraten. Die Aufnahme in der Klinik verlief schnell und man bekam sein Zimmer zugewiesen. Hier muss ich nun ganz deutlich hervorheben dass der für mich zuständige Arzt Herr
Dr.Berger gezielte Fragen stellte und sich viel Zeit genommen hat. Dies geschah in aller Ruhe im Krankenzimmer. Dann wurde ich von den Therapeuten Frau Wendt, Herr Kimelman und Frau Jung in verschiedene Bereiche eingeführt. Alle ausnahmslos alle hatten sich für meine/unsere Probleme Zeit genommen. Kein Druck, kein MUSS. Die Therapiestunden wurden mit viel Spaß und Lockerheit durchgeführt. Nach kürzester Zeit hatte ich die ersten Erfolge in der Schmerzklinik festgestellt. Wichtig ist zu verstehen wie man Medikamente einsetzen soll. Ich habe keine Sekunde bereut mich für diese Klinik entschieden zu haben. Schlecht dagegen fand ich die Hygiene der Putzkolonnen. Selbst nach Tagen lag in der Dusche noch der kaputte Abzieher. Überall Haare meiner Zimmergenossin die aber auch schon 3 Tage zuvor das Zimmer verlassen hatte. Während der nasse Aufwischer benutzt wurde hatte ich Angst sie schläft gleich ein dabei. Das Essen war schlecht. Man bekam oft gar nicht das was man ausgewählt hatte. Anstelle von Kaffee war es mal nur heißes Wasser oder am Abend Kaffee statt heißes Wasser für den Tee. Gemüse am Freitag schmeckte nach Fisch. Der Schweinebraten war gekocht und das Fleisch selbst schon schlecht!! Ist stark Verbesserungswürdig aber für die Klinik kein Ausschluss. Verantwortlich sind hier die Fremdfirmen und deren Personal.

1 Kommentar

Caritas1 am 13.08.2021

Sehr geehrte Rosy07,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Schmerzklinik, weiter.

Ihre Kritikpunkte hinsichtlich der Hygiene sowie Speisenversorgung haben wir an die zuständigen Mitarbeiter weitergeleitet. Somit geben Sie uns die Möglichkeit, uns zu verbessern. Haben Sie vielen Dank dafür.


Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Narkosearzt nimmt dir auf lustige Weise die Angst
Kontra:
Mittagessen nicht gut
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal, hilfsbereit, immer freundlich. Ich fühlte mich in dieser Klinik sehr gut aufgehoben

1 Kommentar

Caritas1 am 12.07.2021

Sehr geehrte Frau Gott,

wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben.
Wir geben Ihre positiven Worte gerne an unser Personal der Orthopädie weiter und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

sehr kompetent und wertschätzend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz und wertschätzender Umgang auf Augenhöhe
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juni 2021 erhielt ich im St. Josef Krankenhaus ein neues Kniegelenk.
Ich möchte besonders Herrn Dr. Pahl und sein Ärzteteam hervorheben. Von der ersten Begegnung, über die OP bis zur Entlassung hat Dr. Pahl sich sehr kompetent und wertschätzend gezeigt. Die Operation und die erste nachoperative Woche im Krankenhaus hätten nicht besser verlaufen können.
Neben dem OP-Ärzteteam bedanke ich mich besonders bei den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Anästhesie, der Station 4 sowie der Physiotherapie.
Ich kann jedem, der ein neues Kniegelenk benötigt und dabei sogar noch seine vorderen Kreuzbänder erhalten möchte, eine Operation bei Dr. Pahl vorbehaltlos empfehlen.
Es gibt sicher modernere Kliniken, das hat für mich aber auf den sehr positiven Erfahrungsbericht keine Auswirkung.

1 Kommentar

Caritas1 am 12.07.2021

Sehr geehrte/r DH2021,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Orthopädie und Ebene 4, weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Lehrreiche Zeit

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pfleger, Ärzte, Therapeuten, Konzept
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Fibromyalgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende Mai für 10 Tage Patientin in der Schmerzklinik. Der Empfang dort war sehr herzlich und es wurde einem sofort die Angst genommen. Wer geht im Grunde gerne in ein Krankenhaus!
Es wurden viele Gespräche geführt und man konnte über sich und seine Erkrankung sehr viel lernen!
Die Pfleger und die Ärzte gehen auf einen ein und versuchen zu helfen wo es nur geht!
Auch die Aktivitäten bezüglich Entspannung, Bewegung und Ergo machten Spaß und waren in meinem Falle hilfreich!
Ich habe selten so eine angenehme und freundliche Station erlebt! Hier ist man tatsächlich noch Mensch!

1 Kommentar

Caritas1 am 12.07.2021

Sehr geehrte/r Buffy23,

wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben.
Wir geben Ihre positiven Worte gerne an unser Personal der Schmerzklinik weiter und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Alles Perfekt !!!!!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte,Pflegepersonal
Kontra:
Klinik in die Jahre gekommen,dennoch akzeptabel
Krankheitsbild:
Knorpelschaden Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die OP am Sprunggelenk ist nach Plan verlaufen.Es wurden kleine Zylinder mit Knorpel-Knochen im Knie entnommen und im beschädigten OSG wieder eingesetzt.Operateur war der leitende Oberarzt Sven Gräser.( Spezialist in solchen Sachen und ein sehr angenehmer Mensch).Bei Visite auch mehrmals Kontakt mit Oberarzt Karson und Assistenzarzt Max Köhler.Beide sehr nett und kompetent.
Natürlich auch zu erwähnen der Chefarzt von diesem tollen Team Dr.Pahl, der sich für die Patienten Zeit nimmt und in Gesprächen auf die Bedürfnisse eingeht(grosses Lob an dieser Stelle,Herr Dr. Pahl).
Von Montag bis Freitag stationär in der Klinik verbracht(Station 4).Belegung war in einem 2 Bett-Zimmer (59,50€ Eigenanteil zu zahlen).Mir war es das wert...Super Zimmernachbar gehabt.....Zeit ging auch relativ schnell um...
Stationspersonal auch sehr nett und freundlich.....
Fazit:
Sehr gute Wahl bei Ärzteteam und Klinik....vielen lieben Dank nochmals an Alle.....

1 Kommentar

Caritas1 am 12.07.2021

Sehr geehrte/r Mikki71,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Ebene 4, weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Lob

Orthopädie
  |  berichtet als Klinikmitarbeiter   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Hallo,
Ich bin Mitarbeiterin der Caritasklinik in St. Josef in Dudweiler, erlebe momentan eine schwierige Zeit in meinem Privatleben und bin dankbar, dass die Klinik so Familienfreundlich ist, sodass meine Arbeitszeiten für meine Situation angepasst werden konnten.
Ich möchte mich herzlich bei Herrn Kropp und Herrn Dressler, sowie meiner Station Ebene 4 für die starke Unterstützung in meiner schwierigen Zeit bedanken.

Mit freundlich Grüßen

1 Kommentar

Caritas1 am 12.07.2021

Sehr geehrte/r Bsr21,

wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben.
Wir geben Ihre positiven Worte gerne an unser Personal der Orthopädie weiter und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Sehr gute Hilfe

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Osteoperose mit multiplen Wirbelkörpersinterungen, thorakal u lumbal, Phantomschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

vom Empfang, über die Therapie, bis hin zur Entlassung war ich sehr zufrieden.
Mir wurde gut geholfen. Die Betreuung durch das ärztliche Personal war hervorragend.

1 Kommentar

Caritas1 am 12.07.2021

Sehr geehrte/r ScholastikaSchmitt,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Schmerzklinik, weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Danke für eure Freundlichkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer ein gutes Wort, immer präsent
Kontra:
Gibt es nix
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
Habe am 20.05.2021 einneues Kniegelenk bekommen. Station 4b im St. JOSEF KRANKENHAUS IN DUDWEILER ist fast wie dahemm.
Freundlichkeit, Menschlichkeit und Hilfsbereitschaft sind hier an der Tagesordnung. Bis zum 28.05. war ich Patient auf dieser Station. Ich habe mich wohlgefühlt. Die Pfleger u. Pflegerinnen, die Physio's, auch die Damen, die das Essen brachten und die Betten machten und auch die Reinemachefrau : nicht einer dabei,der einen schlechten Tag hatte und mal motzig war. Weiter so.
Und so ein Krankenhaus will man 2025 schließen. Das ist nicht zu Ende gedacht.

Gerhard Hewer

1 Kommentar

Caritas1 am 09.06.2021

Sehr geehrter Herr Hewer,

wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben.
Wir geben Ihre positiven Worte gerne an unser Personal weiter und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Beste Hilfe im Notfall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
engagiertes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulterluxation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nachts in der Notaufnahme wegen Schulterluxation eingeliefert. Der Pfleger und die Ärztin reagierten sofort und leiteten alle notwendigen Schritte ein. Mitten in der Nacht wurde ein Narkoseteam zusammengestellt und ich wurde bestens behandelt. Das Personal war sehr kompetent und sehr freundlich, in der Notaufnahme ebenso wie hinterher auf der Station. Ich fühlte mich gut aufgehoben und möchte mich bei den engagierten Mitarbeitern ganz herzlich bedanken!!!!

1 Kommentar

Caritas1 am 09.06.2021

Sehr geehrte/r Schulter21,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an unsere Mitarbeiter weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Multimodal

Schmerztherapie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Unglaublich schade
Kontra:
Noch trauriger geht es nicht
Krankheitsbild:
Schmerztherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alsooooooo, ich habe dieses also, so lange geschrieben, da ich mich beherrschen muss, um nicht irgendetwas unanständiges, oder asoziales zu schreiben. Dass sich so etwas eine Schmerztherapie nennen darf, ist unglaublich. Da ich schon einen längeren Leidensweg hinter mir habe, und auch schon etliche Aufenthalte in anderen Kliniken und so weiter hinter mich gebracht habe, kann ich nur eines sagen... Die SEER, ist ein absolut um qualifiziertes, und ein empathisches Krankenhaus bzw Einrichtung. Ich werde, demnächst auch noch einmal schreiben, wie mein Eindruck hier ist, da mir im Moment einfach, die Worte fehlen.

1 Kommentar

Caritas1 am 09.06.2021

Sehr geehrte Sternschnuppe14,

wir bedauern, dass Sie den Eindruck gewonnen haben, in unserem Klinikum nicht gut versorgt worden zu sein.
Wir möchten Sie daher bitten, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir die Möglichkeit haben, Ihr Anliegen mit den Verantwortlichen zu klären und Verbesserungen einleiten zu können.
Unsere Telefonnummer lautet 0681-406-4502 oder schreiben Sie uns eine Mail [email protected]

Vielen Dank!
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Meine Erfahrungen in der Schmerzklinik Dudweiler

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schnelle Hilfe bei Schmerzen
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen an Wirbelsaüle und in den Beinen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Personal Ärtze, Schwestern, Therapeuten waren wirklich alle sehr nett und zuvorkommend.Ich habe sehr gute Tips für zuhause und eine Empfehlung zur Weiterbehandlung bekommen.Ich hoffe, daß ich die Schmerzen dann endgültig in den Griff bekomme und bin guter Dinge.
Was nicht zufriedenstellend war , ist daß die Sozialarbeiterin es nicht geschafft hat sich um meine Belange bezüglich Prozente beantragen oder auch sonstige Hilfestellung zu kümmern.
Eine Frau alleine kann das glaube ich auch nicht bewältigen.
Vielleicht sollte man da noch jemand einstellen. Denn jetzt muß ich schauen, wer mir da behilflich sein kann.

2 Kommentare

Caritas1 am 09.06.2021

Sehr geehrte Sanja5,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Ebene 2, weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

  • Alle Kommentare anzeigen

Kompetentes Team bei seltenem Krankheitsbild

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Post Zoster Neuralgie Gesicht
Erfahrungsbericht:

Der Chefarzt ist sehr kompetent und konnte mir Zusammenhänge erklären, für die sonst kein Arzt eine Erklärung hatte. Meine Wünsche wurden respektiert und ich wurde auf ein Medikament eingestellt, das sehr wirksam bei meiner Erkrankung ist und zumindest bei mir kaum Nebenwirkungen hervorruft.
Die begleitenden Uebungen zur Entspannung, die mir beigebracht wurden, sind ebenfalls sehr hilfreich.
Das Personal ist grösstenteils emphatisch.
Die Infrastruktur lässt allerdings zu wünschen übrig.

1 Kommentar

Caritas1 am 09.06.2021

Sehr geehrte Mirabilis,

wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben.
Wir geben Ihre positiven Worte gerne an unser Personal weiter und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Koloskopie Darmspiegelung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Etwas in die Jahre gekommenes Gebäude / aber was ist wichtiger?)
Pro:
Alles super gelaufen ! Sehr nettes und kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das komplette Team von Dr. Ataya ( Gastroenterologie ) hatte einen super Job gemacht. Alle sind sehr freundlich und einfühlsam .
Vor der Darmspiegelung wurde ich genau über alles aufgeklärt und die sehr netten Pflegerinen /Pfleger hatten dann alles für die Untersuchung vorbereitet und mir die Angst genommen. Ich hatte mich für eine Kurznarkose entschieden und so überhaupt nichts von der Koloskopie mitbekommen. Alles hatte super geklappt und es gab auch keine Schmerzen danach . Großes Lob an das Ärzteteam. Es gab dann noch ein sehr ausführliches Abschlussgespräch mit dem Chefarzt und die Sekretärin begleitete mich noch bis zum Ausgang, wo meine Frau auf mich wartete .

1 Kommentar

Caritas1 am 28.04.2021

Sehr geehrter RalfL,

wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben.
Wir geben Ihre positiven Worte gerne an unser Personal weiter und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Nettes Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
PFJ Prothese li Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausnahmslos Alle Mitarbeiter waren sehr nett. In der Aufnahme,Ambulanz und der Station. Anästhesie super Operateur(Dr. Pahl) super.Die Klinik ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen aber es ist sehr sauber. Der einzige wirkliche negative Punkt: Das Essen!!!! Lieblos,einfallslos,geschmacklos,vor allem das Abendessen das verdient nicht mal den Namen.
Sonst ist die Orthopädie sehr zum empfehlen. Hatte Knie OP

1 Kommentar

Caritas1 am 28.04.2021

Sehr geehrte/r Biggi633,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Orthopädie, weiter.

Ihren Kritikpunkt bezüglich der Speisenversorgung haben wir an die zuständigen Personen weitergeleitet.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Ein tolles Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: März 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Ausstattung ist alt , Duschen auf dem Flur
Krankheitsbild:
Lumbaler Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen eines lumbalen Bandscheibenvorfall für 2 Wochen zur Multimodale Therapie dort.

Ich habe noch nie in einer Klinik so viel Freundlichkeit erlebt!!!
Von den kompetenten Ärzten, über das Pflegepersonal,den Physiotherapeuten bis hin zum Reinigungspersonal.

Gerade in der aktuellen stressigen Zeit hat man alles mögliche getan,damit man sich als Patient
rundum wohl fühlt.

Auch bei der Visite haben sich die Ärzte viel Zeit genommen.
Man wurde täglich gründlich untersucht,um auf eventuelle Verschlechterungen sofort reagieren zu können.
Fragen wurden in Ruhe beantwortet, auf Anregungen eingegangen.

Die medizinischen Behandlungen
(u.a. 3 Infiltrationen) wurden mit grosser Sorgfalt durchgeführt.
Auch hier hatte man im Vor-und Nachhinein Zeit offene Fragen mit dem Oberarzt zu klären.

Mir hat der Aufenthalt sehr geholfen.
Vielen Dank dafür.
Ich kann und werde die orthopädische Station weiterempfehlen!

1 Kommentar

Caritas1 am 28.04.2021

Sehr geehrter Chris1079,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Orthopädie, weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Großartiges team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle auf der Station waren ausgesprochen freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
KNIE tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte vor 6 Wochen eine OP in der ich ein Knie tep bekommen habe.
Diese ist problemlos verlaufen und ich kann dem Ärzteteam sowohl auch dem Pflegepersonal als auch den Physiotherapeuten nur Lob und meinen Dank für die tolle Arbeit aussprechen.
Vielen lieben Dank für alles, ich habe mich ausgesprochen wohl gefühlt und nicht eine negative Erfahrung gemacht.
LG von einer schmerzbefreiten Patientin.

1 Kommentar

Caritas1 am 11.03.2021

Sehr geehrte/r Djammi,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Abteilung der Orthopädie, weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Besser gehts wohl kaum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundl. Personal, sehr gute Küche, top Behandlung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Detailliert und fachgerecht)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (könnte nicht besser sein)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (von Aufnahme bis Entlassung Top)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gut, Mängel werden sofort abgestellt)
Pro:
Umsorgt sein sowohl fachlich als auch menschlich
Kontra:
kein Kontra
Krankheitsbild:
Spinalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Anfahrmöglichkeit, ausreichender Parkraum, bezahlbare Parkplätze, gutes Erscheinungsbild der Klinik, freundlicher Empfang, sehr gute ärztliche und pflegeriche Betreuung, saubere Zimmer und Sanitäranlagen, leckere mehr als ausreichende Essensversorgung

1 Kommentar

Caritas1 am 09.02.2021

Sehr geehrter DrGr47,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Orthopädie, weiter.

Herzliche Grüße,
Ihr "Meinungsmanagement" des CaritasKlinikum Saarbrücken

Knieprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, kompetent, gutes Essen, sher gutes Hygiene-Konzept
Kontra:
nicht alle Zimmer mit Dusche
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 21.01.2021 bis 29.01.2021 Stationär auf Station 4 wegen einem neuen Kniegelenk.
Das Pflegepersonal ist sehr zuvorkommend, immer freundlich und hilfsbereit. Das Haus ansich ist zwar in die Jahre gekommen, aber trotzdem sehr zu empfehlen. Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt.

1 Kommentar

Caritas1 am 01.02.2021

Sehr geehrte/r "neuesKnie2021",

vielen Dank für Ihre lobenden Worte. Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum so positiv bewerten und geben Ihr Lob gerne an die Mitarbeiter, insbesondere der Ebene 4, weiter.

Herzliche Grüße
Ihr „Meinungsmanagement“ des CaritasKlinikum Saarbrücken

Schlechte Ausstattung, wenig individuelle Beratung

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Kompetenz fragwürdig
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles in allem kann ich diese Schmerzklinik meiner Erfahrung nach nicht empfehlen. Die Ärzte nehmen sich wenig Zeit, es gibt wenig Programm, die meiste Zeit sitzt man im Zimmer und es gibt wenig individuelle Beratung.

Die Gruppen sind lediglich Dehnungübungen oder Achtsamkeitsübungen, die man hätte auch zuhause machen können.

Relativ schnell wurden die meisten Mitpatienten auf die Psyche reduziert. Dies hilft niemandem in diesem Ausmaß.

Es gibt in der Nähe weitere, bessere Schmerzkliniken.

1 Kommentar

Caritas1 am 04.01.2021

Sehr geehrte/r "Kala3",

wir bedauern, dass Sie den Eindruck gewonnen haben, in unserer Schmerzklinik nicht gut versorgt worden zu sein.
Wir möchten Sie daher bitten, sich direkt mit uns in Verbindung zu setzen, damit wir die Möglichkeit haben, Ihr Anliegen mit den Verantwortlichen zu klären und Verbesserungen einleiten zu können.
Unsere Telefonnummer lautet 0681-406-4502 oder schreiben Sie uns eine Mail an beschwerdemanagement[at]caritasklinikum.de.
Vielen Dank!
Team Ihre Meinung des CaritasKlinikum Saarbrücken

Sehr guter Aufenthalt, Super Personal

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Wichtig ist sich auf sich selbst zu besinnen!)
Pro:
Kommunikation unter dem Personal, Freundlichkeit, Respektvoller Umgang, tolle Spezialverfahren
Kontra:
Krankheitsbild:
PBTS, Panikstörung, depressive episodische Phase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unter dem Personal herrscht höchste Kommunikation, sodass jeder einfühlsam, wertschätzend und professionell auf die derzeitige Lebenssituation eingehen kann. Vor allem spürte ich, dass jeder einzelne mit Herz dabei ist und seinen Job gerne macht.Jeder MA weiß genau was zu tun ist!
Die Abläufe sind sehr koordiniert und selbst als viele Spezialverfahren ausgefallen sind, wurden direkt Alternativen angeboten.
Mir hat der Aufenthalt sehr gut getan und ich bin sehr dankbar dafür, dass ich meine Therapie dort machen konnte.
Klar, dass Essen ist nicht wie zuhause oder in einem Hotel, aber man wird davon satt. Zum Schluss meines Aufenthaltes wurde daran gearbeitet mehr Abwechslung in das Angebot zu bringen.

Ich muss sagen, ich fühlte mich sehr wohl und es wurde für mich eine echt wichtiger Grundstein gelegt.
Vielen herzlichen Dank für Alles!

7 Kommentare

bambamundshila am 19.12.2020

Wieder mal so eine schwachsinige wie durchschaubare Selbstbewertung ... wer‘s glaubt ist dämlich

  • Alle Kommentare anzeigen

Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 220   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt nichts negatives zu berichten.
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Dupuytren
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der komplette Ablauf in der Corona Zeit war super. Ich fühlte mich von der Aufnahme bis zum Entlassungstag sehr gut aufgehoben.

1 Kommentar

Caritas1 am 08.12.2020

Sehr geehrte/r Maggi3060,

wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich bei uns so gut aufgehoben gefühlt haben.
Wir geben Ihre positiven Worte gerne an unsere Mitarbeiter weiter und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße
Team Ihre Meinung des CaritasKlinikum Saarbrücken

Bin total zufrieden

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kein "Betteln" um eine Schmerzlinderung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Die Zimmer sind "altbacken")
Pro:
Hier ist man Mensch mit Namen....keine Fallnummer
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zuerst als Notfall auf der Orthopädie 2.01 und wurde dort sehr gut behandelt und beraten.
Das überweisen in die Schmerzklinik war überhaupt kein Problem.
Die Ärzte sind auf Augenhöhe mit ihren Patienten und hören geduldig zu. Entscheidungen wurden immer mit mir zusammen getroffen und auch mehrmals erklärt. Dr.St. und Dr. P. lassen jeden Mensch sein.

Auch in der Schmerzklinik wird man immer sehr freundlich behandelt und das Team ist super nett.
Also wenn die Schwester ins Zimmer kommt und flötet:" was kann ich für sie tun?" finde ich das super....

Die Ärzte sind sehr empatisch Frau Dr. N.leidet schon fast mit ihren Patienten und Dr. D. nennt die Sachen beim Namen und verbreitet das Gefühl von Sicherheit. Die witeren Ärzte deren Namen ich mir nicht merken konnte, finde ich genauso kompetent und hilfsbereit!!!

Der Psychologe Herr K. hat mir sehr geholfen und seine Therapie ist super wenn man sich darauf einlässt.

Frau J. macht eine sehr gute Physio für die Menschen mit chronischen Schmerzen die zu Hause ohne Probleme weiter gemacht werden kann.

Die Ausstattung lässt zu wünschen übrig...aber das konnte ich ausblenden.

Das Essen ist nicht schlecht.

1 Kommentar

Caritas1 am 21.10.2020

Sehr geehrte/r Ochjooh,

es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Personal der Schmerzklinik so zufrieden waren und geben Ihr Lob gerne an alle Beteiligten weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute
Herzliche Grüße
Team Ihre Meinung des CaritasKlinikum Saarbrücken

Der Patient im Mittelpunkt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal und Physiotherapeuten kümmern sich um ihr Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Pflegepersonal war sehr freundlich und aufmerksam. Fragen wurden professionell beantwortet, die sehr gute ärztliche Betreuung durch den Belegarzt fand eine stimmige Ergänzung in der Pflege und postoperativen Begleitung.

1 Kommentar

Caritas1 am 28.09.2020

Sehr geehrte/r HM59,

es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrer Operation und dem Personal auf Station so zufrieden waren und geben Ihre lobenden Worte gerne an alle weiter. Haben sie vielen Dank dafür.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles erdenklich Gute.
Herzliche Grüße
Team Ihre Meinung des CaritasKlinikum Saarbrücken

Hier ist man Mensch und kein Fall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolles Ärzteteam. Tolles Pflegeteam. Tolle Physiotherapie.
Bin zum dritten Mal hier. Es wird jeder Schritt genau erklärt.

1 Kommentar

Caritas1 am 28.09.2020

Sehr geehrte Susy73,

wir danken Ihnen herzlich für Ihre positive Bewertung und freuen uns sehr, dass Sie auch mit Ihrem dritten Aufenthalt in unserem Klinikum zufrieden sind. Wir geben Ihr Lob gerne weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles erdenklich Gute.
Herzliche Grüße
Team Ihre Meinung des CaritasKlinikum Saarbrücken

Fühlte mich gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es wurde mir gut geholfen
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte, Personal sehr freundlich.
Nehmen sich Zeit.
Saubere Zimmer. Gut organisiert.
Essen prima.

1 Kommentar

Caritas1 am 07.09.2020

Sehr geehrter KHBlanke,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Klinikum so zufrieden waren.
Wir geben Ihr Lob gerne an alle beteiligten Mitarbeiter weiter, haben Sie vielen Dank dafür.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles erdenklich Gute.

Herzliche Grüße
Team Ihre Meinung des CaritasKlinikum Saarbrücken

Knie OP Team Dr. Pahl/Station 4

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Erfolg kann man erst in einigen Wochen beurteilen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr engagiertes Pflegepersonal/Ärzte
Kontra:
Nichts Bedeutendes
Krankheitsbild:
Knie Knorpelschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende Juli wegen einer Knie Knorpel Transplantation eine Woche stationär auf Station 4/Team Dr. Pahl. Die OP und die Zeit im Krankenhaus sind völlig komplikationslos verlaufen, aktuell läuft noch die Nachbehandlung mit 6 Wochen Krückenzeit und Physiotherapie, d. h. über den Erfolg der OP kann man zum jetzigen Zeitpunkt noch nichts Genaues sagen, bisher läuft jedoch alles erwartungsgemäß und ohne Komplikationen weiter.

Der Aufenthalt auf der Station 4 war sehr angenehm, dort arbeitet sehr engagiertes, verständnisvolles und geduldiges Pflegepersonal. Es ist nicht einfach, völlig hilflos und relativ unbeweglich auf andere Menschen angewiesen zu sein. Auch die Mitarbeiter der hauseigenen Physiotherapie sind alle sehr engagiert und lobenswert.

Das Essen war einfach, aber für Krankenhausverhältnisse sehr gut und reichlich. Das Zimmer war mit WC/Dusche ausgestattet und für mich und eine Mitpatientin war es groß genug. Einzig die TV-Technik war etwas altmodisch, aber das störte mich nicht weiter.

Etwas nervig fand ich, dass man bereits um 6.30 Uhr am OP-Tag da sein musste, obwohl der OP-Termin erst für 12.15 Uhr geplant war, allerdings kam ich dann bereits schon um 11 Uhr an die Reihe.
Auch das Team im OP Saal war sehr nett und menschlich, man wurde sicherheitshalber mehrmals gefragt, welches Bein operiert werden soll und wiederholt nach dem Namen gefragt, um Verwechslungen auszuschließen.

1 Kommentar

Caritas1 am 26.08.2020

Liebe ALU_KNIE_2020,

wir möchten uns bei Ihnen für die positive Bewertung bedanken. Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrer OP und insbesondere unserem Personal der Ebene 4 so zufrieden waren und geben Ihr Lob gerne weiter.
Für die weitere Genesungszeit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße
Team Ihre Meinung des CaritasKlinikum Saarbrücken

Schmerzbehandlung

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausgesprochen tolle sympathische und empathische Beratung auf Augenhöhe von Seiten der Ärzte gute Vernetzung mit Kollegen und behandelnden Ärzten, sympathisches und kompetentes Pflegepersonal.

1 Kommentar

Caritas1 am 03.08.2020

Sehr geehrte WilmaS,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der ärztlichen Behandlung in der Schmerzklinik und unserem Pflegepersonal so zufrieden waren und geben Ihr Lob gerne an alle Beteiligten weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit herzlichen Grüßen
Team Ihre Meinung des CaritasKlinikum Saarbrücken

Weitere Bewertungen anzeigen...