Malteser Krankenhaus St. Hildegardis

Talkback
Image

Bachemer Straße 29-33
50931 Köln
Nordrhein-Westfalen

182 von 232 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

232 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr gute Versorgung und Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Hemithyreodektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin Ende Januar geplant an der Schilddrüse operiert worden. Von Anfang bis Ende bin ich sehr zufrieden.
Die Operationsvorbereitungsgespräche waren sehr informativ, die Atmosphäre im Krankenhaus und in der OP-Vorbereitung ist von großer Freundlichkeit und Zugewandheit geprägt. Die postoperative Versorgung und Betreuung ebenso.
Vielen Dank für alles!

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 18.02.2020

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der chirurgischen Abteilung unseres Hauses sehr gut aufgehoben fühlten und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so ausdrücklich loben. Dieses Lob geben wir gerne weiter und bedanken uns für Ihre Rückmeldung.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Individuelle, professionelle Notfallversorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Entlassung müsste besser koordiniert werden, ich hatte keine Medikamente für den ausklingenden Tag, Thrombosespritze! Mein Prothesenpass ist auch nicht bei meinen Entlasspapieren gewesen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Atmosphäre im Krankenhaus, dient der ganzheitlichen Heilung
Kontra:
Pflegenotstand ist schon deutlich spürbar, wurde durch viele Hilfskräfte versucht zu kompensieren
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin 62 Jahre, gestürzt und als Notfall nachts in die Notaufnahme eingeliefert!
Ich hatte trotz sehr starker Schmerzen großes Vertrauen in die die diensthabende Ärztin und ihr Pflegepersonal! Alle Abläufe der Diagnostik waren gut koordiniert! Nachdem bei mir ein Oberschenkelhalsbruch diagnostiziert war,hat die diensthabende Ärztin noch in der Nacht meinen Fall dem
Chefarzt Prof. Pennekamp und dem leitenden Oberarzt Dr. Zilkens vorgestellt! Beide kamen zum gleichen Ergebnis und empfahlen mir eine Totalendoprothese meines rechten Hüftgelenkes.
Die diensthabende Ärztin hat mir die OP gut verständlich erklärt, sodass ich auch direkt einwilligen konnte!
Der Op Plan für den kommenden war schon voll, aber Dr. Zilkens konnte mir um 7.00 Uhr schon zusichern, dass ich nicht lange warten muss und ins Vormittags —Op Programm aufgenommen wurde.
Ein besonderer Dank geht an Schwester Karima, die mich sehr einfühlsam und professionell auf den Op Tisch gebracht, sprich eingeschleust!
Die Op ist sehr gut verlaufen
Die Narkose war sehr gut und ich hatte auch nach der OP keine Übelkeit.
Ich konnte am dritten Tag schon mit Gehhilfen auf dem Flur laufen.
Ich hatte eine sehr gute Schmerztherapie, sodass mit Hilfe der Physiotherapeuten sofort eine gute Mobilisation möglich war.
Ich konnte nach einer Woche die Klinik verlassen und gehe jetzt in die Anschlussheilbehandlung!
Herzlichen Dank an das gesamte Team für die sehr professionelle, persönliche aber auch sehr menschliche Versorgung!

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 17.02.2020

wir freuen uns sehr über Ihre Rückmeldung zum Aufenthalt in unserer chirurgischen Abteilung. Es ist uns ein großes Anliegen, neben der medizinischen Behandlung, eine gute Organisation, verständliche Informationen und den Aufenthalt unserer Patienten so angenehm wie möglich zu gestalten.
Ihre Rückmeldung bestärkt unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten.
Sehr gerne geben wir Ihr Lob und Ihren Dank an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Spontan, flexibel und hochprofessionell

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Direkt gut aufgehoben gefühlt
Kontra:
Viele Auszubildende am ersten Tag
Krankheitsbild:
Unfall mit Armbruch und OP rechts
Erfahrungsbericht:

Viel und sehr freundliches Personal, gute Stimmung und unkomplizierter Umgang...

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 11.02.2020

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der Unfallchirurgischen Abteilung unseres Hauses sehr gut behandelt fühlten und das Behandlungsteam so ausdrücklich loben. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten. Sehr gerne geben wir Ihr Lob an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Kompetent, freundlich, empfehlenswert

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung, ambulant
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Große helle Räume, freundliche Mittarbeiter, persönliche Ansprache, kompetente Ärzte, die einen gut aufklären, und die gute Arbeit leisten.
Würde jederzeit wieder hingehen. Fünf Sterne.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 10.02.2020

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in der Gastroenterologischen Abteilung sehr zufrieden waren. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten.
Gerne geben wir Ihr Lob an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Versierte wie freundlich zugewandte Mitarbeiter

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Stressfreier Aufenthalt bei sehr guter Pflege/Behandlung, sehr gutes Essen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte/Ärztinnen nehmen sich Zeit (besonders die Diabetologin) und arbeiten sorgfältig.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zielführend, zugewandt, erklärend; Menschlich wie fachlich einwandfrei!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Absolut unbürokratisch)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Gebäude ich halt in die Jahre gekommen)
Pro:
Das ungewöhnlich ausgeglichen wirkende Personal, Speisenauswahl
Kontra:
. / .
Krankheitsbild:
Plötzliche Luftnot bei bekannter Herzschwäche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor gut 2 Wochen wurde meine Mutter via RTW ins St. Hildegardis gebracht, da sie auf keinen Fall im Heimat-KH ("Sana", Hürth) behandelt werden wollte, dem sie nicht nur den seither miserablen Allgemeinzustand verdankt, sondern regelrecht traumatisiert von einem längeren Aufenthalt dort ist.
Sie bekam schlecht Luft, die Sauerstoffsättigung des Blutes lag bei 80%. Rasch erkannte man im St. Hildegardis die Krux, nämlich eine Pleuraerguss in der Lunge, der schon beinah das Herz erreicht hatte. Dies hatte eine Entzündung der Lunge zur Folge. Mit einer umgehenden Verdopplung der Wassertablette, einer Antibiose, nebst Cortison-Stoßtherapie, wurde dem begegnet und nach 2 Tagen fühlte sich Mutter bereits deutlich besser.
Durch die Hochdosis Cortison eskalierte der Zucker, doch das hatte man dort ebenfalls rasch im Griff, dank der umgehend hinzu zugezogenen Diabetesspezialistin aus dem eigenen Haus. Nach 8 Tagen konnte Mutter entlassen werden, da es ihr nicht nur wieder sehr gut ging, sondern auch die Entzündungswerte abgeklungen waren.
Die Behandlung war streckenweise leider nicht so einfach und teils schmerzhaft, denn es ist "dank" der damaligen Behandlung im Sana kaum mehr möglich, eine noch brauchbare Vene zu finden, um ihr Blut abzunehmen, willschweige denn einen Zugang zu legen.
Zu erwähnen ist das sehr gute Essen, nicht nur geschmacklich, sondern auch den für Patienten/Rekonvaleszenten nicht unerheblichen Nährwert betreffend, den man an der Zusammenstellung sowie der Konsistenz der Speisen ablesen kann.
Was dem Gebäude vielleicht an äußerer Modernität fehlen mag, machen die stets freundlichen, hilfsbereiten und entspannt wirkenden Pflegekräfte, sowie zugängliche Ärzte und Ärztinnen, die sich Zeit
für Patienten, nebst Fragen von Angehörigen nehmen, ohne sich in dem in anderen Häusern leider oft gesehenen 'Halbgott-in-weiß-Status' zu spreizen, mehr als wett!

Fazit: Sehr zu empfehlen, denn Mutter fühlte sich angemessen und freundlich behandelt. Ggf gerne wieder. Danke!

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 03.02.2020

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung Ihrer Mutter in der Inneren Abteilung unseres Hauses sehr zufrieden waren. Ihr Lob geben wir gerne an alle Beteiligten weiter. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

große med. Kompetenz verbunden mit großer menschlicher Wertschätzung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Haus strahlt Freundlichkeit und Wertschätzung aus
Kontra:
Krankheitsbild:
Fuß-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hohe Professionalität und med. Kompetenz bei großer menschlicher Wertschätzung - auf allen Ebenen, sei es durch die Raumpflegekraft, sei es durch den Chefarzt!

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 28.01.2020

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Wir freuen uns, dass Sie die Professionalität unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und die wertschätzende Atmosphäre unseres Hauses so ausdrück-lich loben.
Es ist für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ein Ansporn, auch in Zukunft das Wohl und die Bedürfnisse unserer Patientinnen und Patienten in den Mittelpunkt ihrer Arbeit zu stellen.
Gerne geben wir Ihr Lob weiter.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Uneingeschränkte Empfehlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionaliät
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen-Sludge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im St. Hildegardis zunächst die Indikationssprechstunde wahrgenommen, um mir Klarheit darüber zu verschaffen, ob ich mich für die Entfernung der Gallenblase entscheiden soll oder nicht. Im Gespräch mit zwei Ärzten wurde ich ausführlich aufgeklärt. Es war ein Dialog, in dem ich Fragen stellen konnte, ohne das Gefühl zu haben, dass man für die Beantwortung eigentlich keine Zeit hat. Für mich stand zu diesem Zeitpunkt bereits fest, dass ich die OP auf jeden Fall in diesem Krankenhaus durchführen lassen würde, wenn ich mich für eine OP entscheide. So kam es dann auch. Die OP verlief komplikationslos. Von der Aufnahme in der Klinik bis zur Entlassung wurde ich bestens versorgt. Ein kompetentes Ärteteam und das freundliche und fürsorgliche Pflegepersonal sind hervorzuheben.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 27.01.2020

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der Chirurgischen Abteilung unseres Hauses sehr gut aufgehoben fühlten und die ärztliche Aufklärung sowie die medizinisch und pflegerische Betreuung so ausdrücklich loben. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten. Sehr gerne geben wir Ihr Lob und Ihren Dank an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Sehr Zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ein hervorragendes Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
coccygodynie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich von ersten Besuch an richtig aufgehoben.
Die Praxis ist telefonisch gut erreichbar mit relativ kurzen Wartezeiten.
Herr Pr.Dr. Pennekamp hat meine Problematik direkt ernstgenommen und des Weiteren versucht eine OP zu vermeiden.
Ein super sympathischer Arzt der immer ein offenes Ohr für seine Patienten hat.
Zudem waren alle in die mir in der Klink begegneten sehr freundlich.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 27.01.2020

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und der medizinisch- pflegerischen Versorgung und auch der Organisation in der Orthopädischen Abteilung des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Lob an das Behandlungsteam weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Sehr empfehlenswert

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ablauf ohne lange Wartezeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Koloskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Koloskopie in diesem Krankenhaus durchführen lassen. Schon der erste Kontakt mit dem Sekretariat zur Terminvergabe war sehr freundlich. Die Aufklärung am Tag vor der Spiegelung war sehr ausführlich und der Arzt hat sich genügend Zeit genommen. Am nächsten Tag in entsprechenden Abteilung war die Betreuung von Seiten der vorbereitenden Mitarbeitern, der Schwestern und des Arztes der die Untersuchung durchgeführt ausnahmslos hervorragend. Es herrscht eine sehr angenehme Atmosphäre in dieser Abteilung.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 21.01.2020

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt
in der Gastroenterologischen Abteilung des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis sehr zufrieden waren.
Ihr Lob für die medizinische Behandlung, pflegerische Betreuung und auch für den Erstkontakt mit unserer Klinik, geben wir gern weiter.
Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Notaufnahme und Unfallchirurgen eingespielt, einfühlsam und kompetent

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Abläufe und Absprachen, gute Patientenkommunikation
Kontra:
Krankheitsbild:
Schnittwunden nach Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach einem Sturz mit Schnittwunden in die Notaufnahme gekommen und wurde stundenlang bestens umsorgt. Mehrmals wurde geröntgt, ob noch Splitter in den Wunden verblieben sind. Die Abläufe funktionieren reibungslos, so dass ich weder mehrmals erzählen musste, warum ich da bin, noch nennenswert warten oder mich durchfragen musste. Krankenpfleger, Stationsarzt und Oberarzt sind ein eingespieltes Team. Ich fühlte mich sehr sympathisch und sehr kompetent betreut! Das Personal ist menschlich, einfühlsam und arbeitet gründlich und perfekt. Ein Krankenhaus aus dem Bilderbuch!

2 Kommentare

Thomas365 am 19.01.2020

In Ihrer Bewertung fehlt noch die allseits bekannte Formulierung: ...fühlte mich gut aufgehoben. Nach dem Lesen bereitet mir eine Frage allerdings noch Kopfzerbrechen. Wenn sich ein Aufenthalt im Kölner St. Hildegardis-Krankenhaus so sympathisch, "eingespielt", kompetent, menschlich, einfühlsam, gründlich und perfekt darstellt: Warum ist dieses Krankenhaus "aus dem Bilderbuch" dann für einen schnellstmöglichen Verkauf bereits im ersten Quartal des laufenden Jahres vorgesehen? Inwieweit ist es positiv zu betrachten, wenn möglichst viele Röntgenaufnahmen stattfinden (Stichwort: Strahlenbelastung)? Meine Mutter, die im ersten Halbjahr des vergangenen Jahres in einem anderen Malteser-Krankenhaus "behandelt" worden war, bekam auch eine Reihe von Röntgenuntersuchungen. Das Problem hierbei: Es waren die immer gleichen Untersuchungen (Röntgen der Lunge). Demgegenüber war eine andere, sehr wesentliche sonographische (Eingangs-) Untersuchung unterlassen worden, was im weiteren Verlauf auf ärztlicher Seite in einer fatalen (letztendlich tödlichen) Fehlbehandlung mündete ("Patientenakte" liegt vor).

  • Alle Kommentare anzeigen

Mir Herz, Hand und Hirn

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Essen ist Verbesserungsfähig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Komplette geriatrische Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Meningitis, Sepsis, Schlaganfall , Pneumonie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war schon in vielen Krankenhäusern als Patient, aber so eine liebevolle, kompetente Betreuung habe ich noch nie erlebt. Ich wurde vor einigen Wochen auf Wunsch meiner Familie von einem anderen Krankenhaus entkräftet, verwirrt, unterversorgt und schwer Krank in die Geriatrie verlegt. Dies war das Beste was mir in meinem Zustand passieren konnte. Heute bin ich als orientierter, „ noch“ am Rollator laufender Mensch in die Reha entlassen worden. Damit hat meine ganze Familie nicht mehr gerechnet und diesen positiven Verlauf habe ich dem gesamten geriatrischen Team zu verdanken. Vom ersten Tag an wurde ich von allen Berufsgruppen liebevoll an die Hand genommen und wieder auf die Beine gebracht. Ich musste vieles lernen und auf kompetenten, professionellen Wege wurde ich unterstützt und mir dabei geholfen. Die Arbeit auf dieser Abteilung läuft Hand in Hand. Dies, sowie die positive Einstellung jedes Einzelnen hat mir besonders geholfen und gut gefallen. In dieser Abteilung, sowie im ganzen Haus ist ein besonders Feeling zu spüren, welches nicht nur an den christlichen Werten des Trägers liegt, sondern an der Wertvorstellung jedes einzelnen Mitarbeiters.
Ich möchte mich bei jeder einzelnen Pflegekraft von Station Anna, meinen Therapeuten sowie der besten Ärztin, Frau Dr. W., welche ich je in einem Krankenhaus erleben durfte, bedanken. Herzliche Grüße, K-H B.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 20.01.2020

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der Geriatrischen Abteilung unseres Hauses sehr gut aufgehoben fühlten und das gesamte Behandlungsteam so ausdrücklich loben.
Sehr gerne geben wir Ihr Lob und Ihren Dank an alle Beteiligten weiter.
Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter und wird sie in ihrem täglichen Engagement für unsere Patientinnen und Patienten bekräftigen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Sehr zu empfehlen

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz und freundlichkeit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin dort schon oft zur Untersuchung gewesen und kann Herrn Dr Ahrend und sein Team sehr empfehlen.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 13.01.2020

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und der medizinischen Versorgung in der Gastroenterologischen Abteilung des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Lob weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Super freundliche und kompetente Betreuung!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Angestellte, kompetentes Personal, sogar recht gemütliche Betten, sauberes Krankenhaus
Kontra:
Keine rein veganen Mittag- und Abend-Gerichte
Krankheitsbild:
Chronische Analfissur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine chronische Analfissur im Hildegardis operieren lassen. Die ÄrztInnen und PflegerInnen, sowie die Menschen aus der Verwaltung waren allesamt so freundlich, geduldig und kompetent, dass meine Operation und mein zweitägiger Aufenthalt im Krankenhaus echt überhaupt nicht schlimm war.
Auch die Vorbesprechung und die Nachsorge war top!

Dachte vorher noch ups, bin gar nicht in der Kirche und dann ist da alles so katholisch, denen war meine Konfession aber völlig egal.
Dann der Bereich Po, alles bisschen unangenehm, aber durch die Professionalität Personals im Krankenhaus, war das ganze Thema weder unangenehm, noch irgendwie anders doof.

Ich kann das Krankenhaus echt wärmstens empfehlen.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 09.01.2020

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der Gastroenterologischen Abteilung unseres Hauses sehr gut aufgehoben fühlten und das Behandlungsteam so ausdrücklich loben. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten. Sehr gerne geben wir Ihr Lob und Ihren Dank an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

fachliche Kompetenz einhergehend hohem Maß an Menschlichkeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 04.12.2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gesamter Ablauf teamorientiert, zielgerichtet der Genesung des Patienten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vom Anfang bis über den gesamten Behandlungsprozess aufklärend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (treffende Diagnostik, fachlich kompetente Ausführung der OP, sehr menschlich....)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufnahme unkompliziert und freundlich geprägt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ein sauberes und den Anforderung entsprechend gut ausgestattetes Krankenhaus,- mit sogar netter Kunst an den Wänden :))
Pro:
außerordentlich gute Versorgung von Annahme bis Verlassen des Krankenhaus
Kontra:
gänzlich kein Widerspruch zur positiven Erfahrung
Krankheitsbild:
Analabszess Exzision und Fistulektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 04.12.2019 wurde ich von einem Proktologen aufgrund meiner erklärten Beschwerden in ein Krankenhaus meiner Wahl überstellt.
Ich entschied mich dann auf Empfehlung eines Arbeitskollegen für das Malteser Krankenhaus / St. Hildegardis, obwohl ich eigentlich sehr nahe eines anderen Krankenhaus wohne.
Heute bin ich mehr als froh dieser Empfehlung nachgekommen zu sein, denn was mir hier zu Teil geworden ist,- verdient wirkliche Wertschätzung.
In der Notaufnahme angekommen musste ich bedingt eines höher eingetroffenen Notfallpatient etwas warten, bis ich freundlich aufgenommen wurde.
Kurze Zeit später erfolgte dann die Anamnese und Untersuchung durch einen Facharzt - darauffolgend abschließend einer Diagnostik die Überstellung an Herrn Pr. Dr. Overhaus.
Eine treffende Diagnose wurde dann schnell und gewissenhaft eruiert,- das zudem in einer menschlichen Art, die neben fachlicher Kompetenz der Lehre welche Herr Dr. Oberhaus verkörpert, einfach nur vorbildlich ist. Kurzum: er wird seinem Eid mit all dem was dort im Verbund zur Berufsethik zu verstehen ist, mehr als gerecht. Ich erlaube mir hier deshalb einfach persönlich zu sagen,. vielen Dank Marcus, vielen Dank das Dir meine Gesundheit so wichtig gewesen ist.
Denn jener gute Mensch hat mir eine ausgezeichnete Operation zu Teil werden lassen, das ich heute nicht aufgrund der ungünstigen Lage des Analabszess, einer womöglichen Inkontinenz mit einhergehend vernichtender Lebensqualität auferlegt bin.
Ich möchte aber auch die Gelegenheit nutzen und wie schon in den Unterpunkten der Bewertung beantwortet,- das jenes Team dieser Abteilung,- angefangen von der freundlichen Aufnahme bis hin zur stationären Versorgung,- ob Tag oder in der Nacht,- sehr aufopfernd und teamorientiert seinen Dienst am Menschen geleistet hat. Ihr seid eine klasse Mannschaft und ich hoffe das unser Gesundheitssystem Euer Engagement etwas mehr honoriert.
Eure Arbeit,nicht jene in der Industrie ist eigentlich die Wertvollste. VIELEN DANK FÜR ALLES!

Liebevolle und geduldige Betreuung

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Keine Hektik und Stress.
Kontra:
Krankheitsbild:
Parkinson, beginnende Demenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Station, St. Agnes,nur in den höchsten Tönen loben und ich weiß wovon ich spreche, denn ich war jeden Tag, 3 Wochen lang, 6 Stunden da.
Ich habe 2 wunderbare Ärztinnen angetroffen und in jeder Schicht liebevolle und motivierte Pflegerinnen und Pfleger und Physiotherapeuten. Alles ist gut organisiert. Mein Mann wurde in 2 Wochen wieder im wahrsten Sinne des Wortes auf die Beine gebracht. Ich hätte es kaum für möglich gehalten
Mein großer Dank gilt allen die dabei mitgeholfen haben.

Hallux OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18 und 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches und kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Valgus. Mittelgradig bis schwer
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallux Valgus OPs (mittelgr. bis schwere Ausprägung, operiert im  Nov. 18 und Okt.19 ) sind bei mir erfolgreich verlaufen. Nach der ersten OP konnte ich im Sommer wieder wandern. Die zweite ist jetzt nach 6. Wochen auch schon spürbar gut.  Die Ärztin hat mich vor der OP umfassend informiert, auch über vorbereitende konservative Methoden ( Physioth., Spiraldynamik und Literatur. ) Die Behandlung und Betreuung im KH war für mich sehr positiv. Das Personal durchgehend freundlich.  Ich fühlte mich gut aufgehoben.
Ich wurde von der Ärztin über die Notwendigkeit und  frühzeitige  physiotherapeutischen Behandlung informiert, die für den anschließenden Heilungserfolg sehr wichtig ist. Ich kann das KH und die behandelnde Ärztin nur wärmstens empfehlen.

Es war einfach gut!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorsorge: Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich brauchte im Rahmen einer Vorsorgeuntersuchung eine Darmspiegelung. Es war von der Terminabsprache bis hin zur Entlassung aus der ambulanten Behandlung eine freundliche, kompetente und gelassene Athmosphäre. Besser kann es eigentlich kaum laufen. Danke

Hier ist man sehr gut aufgehoben.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Wirklich kein Kontra!
Krankheitsbild:
Exzision Weichteilgeschwulst am Rücken
Erfahrungsbericht:

Der Dringlichkeit entsprechend gab es verständnisvoll kurzfristige Termine. Auf jeder Position wurde effizient weitergeholfen. Die Abläufe griffen sichtbar ineinander und funktionierten beeindruckend reibungslos; bis zur Entlassung.
Von der Aufnahme, über die Voruntersuchung bis hin zur OP und deren Nachsorge.
Alle Mitarbeiter, die mir begegneten behandelten mich als Mensch mit Würde, Respekt, entgegenkommend und immer sehr freundlich! Egal in welchem der vielen Bereiche, denen man im Laufe seines Krankenhausaufenthaltes begegnet. Das gilt für jeden einzelnen Kontakt. Alle Vorhersagen sind zuverlässig eingetroffen / wurden eingehalten; bis hin zur Entlassung mit fertigem Patientenbrief. Das und das schmerzfreie Operationsergebnis auf der Chirurgie haben mein vollstes Vertrauen erworben. Und vor dem gegenwärtigen Hintergrund, dass überall im Gesundheitswesen Personalmangel besteht, ist das fast ein "Wunder" und fordert höchsten Respekt vor dem arbeitenden Personal, das den Patienten diesen Mangel überhaupt nicht spüren ließ. In der Hauskapelle vor Ort, ist der Raum für Stoßgebete und notwendig gewordene Danksagungen gegeben.
Ich wünsche allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und dem ganzen Krankenhaus alles erdenklich Gute für die Zukunft. Dieses Team im gesamten Krankenhaus hilft dem Patienten kolossal. Mögen viele Patienten davon profitieren. Vielen Dank für Ihre Einstellung dem Patienten gegenüber. Mit freundlichen Grüßen.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 09.12.2019

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in der Chirurgischen Abteilung des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis sehr zufrieden waren und uns Ihr Lob aussprechen. Gerne geben wir Ihr Lob an die Verantwortlichen der Abteilung weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Schulter OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus ist von der Anmeldung bis zur OP sehr kompetent. Die Schwestern sind sehr freundlich und hilfsbereit. Ich fühlte mich von Anfang an sehr gut aufgehoben.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 09.12.2019

wir freuen uns sehr, dass Sie Ihren Aufenthalt in der Orthopädischen Abteilung unseres Hauses so ausdrücklich loben. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten. Sehr gerne geben wir Ihr Lob und Ihren Dank an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Rundum positives Ergebnis und Aufentahlt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Übererfüllung Insgesamt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
OP Leistenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- sehr professionelle Beratung des Chefartztes M.Overhaus
- Perfekte Aufklärung seitens Herr Dr Overhaus
Sehr gute gelaufene OP durchgeführt durch Herrn Dr Overhaus
- das ganze Team in dieser Abteilung von der Administration bis zu allen Medizinern und Schwestern waren sehr sehr professionell mit Zeit zum Zuhören und abstimmen von Themen
- Die Unterkunft und der dazugehörige Service waren sehr gut und einwandfrei
- die Betreuung war insgesamt hervorragend, immer anwesend und ansprechbar
alles Zugesagte wurde immer stets eingehalten
- Gesamtbeurteilung: Alles erfüllt bzw sogar übererfüllt

Glückwunsch das das Krankenhaus und Herrn Dr Overhaus und seinem ganzen Team!

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 03.12.2019

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der Chirurgischen Abteilung unseres Hauses sehr gut aufgehoben fühlten und mit den erbrachten Leistungen sehr zufrieden waren. Gerne geben Ihr Lob an das Team der Chirurgie weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Herzlichen Dank!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr ausführliche und freundliche Erläuterung des Eingriffs)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Herausragende ärztliche Behandlung
Kontra:
Mittelmäßige Essenqualität
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Erfahrungsbericht:

Bereits bei der Voruntersuchung wurde ich freundlich und ausführlich beraten. Der Eingriff verlief komplikationslos und die Betreuung im Nachgang war freundlich und zugewandt. Regelmäßige Visiten des Ärzteteams und freundliche Betreuung durch die Pflegekräfte sorgten dafür, dass ich mich sehr gut und kompetent behandelt fühlte. Ich kann dieses Krankenhaus nur weiterempfehlen, selbst wenn beim Zimmer und der Essenqualität noch Verbesserungsbedarf wäre. Wichtig ist die kompetente ärztliche Betreuung und das ist Herrn Dr. Overhaus mit seinem Team hervorragend gelungen - vielen Dank nochmals.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 19.11.2019

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Abteilung für Chirurgie. Wir freuen uns, dass Sie sich von dem Behandlungsteam gut betreut gefühlt haben. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten. Sehr gerne geben wir Ihr Lob an alle Beteiligten weiter. Auch Ihre Anmerkungen hinsichtlich des Essens gehen an die Verantwortlichen.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Absolute Zufriedenheit und Weiterempfehlungen!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach Spitze)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Top)
Pro:
Aufnahme, Pflege, Betreuung, Freundlichkeit, zuvorkommend, alles bestens!!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 11 Tage Patient und habe mich hier rundum wohl gefühlt!
Nach meiner Diagnose Prostakrebs, habe ich sehr schnell einen Termin zur Total OP bekommen.
Von Beginn an wurde auf meine Bedürfnisse als Patient vollkommen eingegangen. Direkt bei der Aufnahme würde ich von Ärzten freundlich, zuvorkommend und zu meiner vollestens Zufriedenheit in Empfang genommen. Die Aufklärung bezüglich meiner Total OP war einfach nur hervorragend! Alle Ärzte, Schwestern und Pfleger etc. waren stets sehr hilfsbereit und überaus fürsorglich. Egal ob auf der Intensivstation oder auch der Normalstation. Ich kann nur nochmal schreiben, dass ich mich hier sehr, sehr wohl und super behandelt gefühlt habe. Auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen wird hier tadellos eingegangen.
Mir persönlich liegt sehr viel daran, dass hier einmal weiterzugeben.
Ich würde dieses Krankenhaus jederzeit wieder in Anspruch nehmen und ohne jeden Vorbehalt weiterempfehlen.
Von Herzen vielen Dank an Alle!
Gez. G.G. Jung

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 19.11.2019

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in der Urologischen Abteilung und der medizinischen und pflegerischen Versorgung sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Lob weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Nettes kompetentes Personal

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Umgang mit den Patienten und Angehörigen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter wurde mit dem Krankenwagen in die Notaufnahme gebracht.
Das komplette Team war super freundlich und kompetente.
Ich danke allen für die nette Betreuung!
Dies ist leider in vielen Krankenhäusern nicht mehr der Fall.
Machen sie weiter so!!!

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 12.11.2019

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung und Behandlung Ihrer Tochter in unserer Notfallaufnahme zufrieden waren und das Team so ausdrücklich loben. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten. Sehr gerne geben wir Ihr Lob und Ihren Dank an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Bewertung Chirurgie Malteserkrankenhaus Köln

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
junges, freundliches, kompetentes Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie (Leistenbruch)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November 2019 wurde ich als Patient in Malteser Krankenhaus Köln an einem doppelten Leistenbruch operiert.
Ich war mit den Leistungen der Klinik sehr zufrieden, insbesondere mit der vorangegangenen Beratung durch ein junges, freundliches und kompetentes Ärzteteam. Auf meine Wünsche wurde eingegangen trotz Kassenpatient.
Insgesamt großes Lob an das gesamte freundliche Personal.

Aus meiner Sicht verbesserungsbedürftig:
die Nachbehandlung fand bei meinem (genervten)Hausarzt statt und nicht in der Klinik;
das Essen empfand ich als mäßig.

Vielen Dank, ich empfehle sie gerne weiter.
MfG
Uwe K.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 12.11.2019

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und der medizinischen und pflegerischen Versorgung in der Chirurgischen Abteilung des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Lob, aber auch Ihren Hinweis zur Essensqualität an die Verantwortlichen weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Gute Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Habe mich wohl gefühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Betreuung , gute Pflege , sehr gute Nachbehandlung und Nachsorge , freundliche und kompetente Aufnahme

2 Kommentare

LobBeschwerdemanagement am 04.11.2019

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der Chirurgischen Abteilung unseres Hauses sehr gut aufgehoben fühlten und unser Pflege- und Ärzteteam so ausdrücklich loben. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten. Sehr gerne geben wir Ihr Lob und Ihren Dank an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

  • Alle Kommentare anzeigen

Kompetentes Ebdoskopiezentrum

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorsorge-Koloskopie und Endoskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ösephago-Gastro-Duoendoskopie sowie Koloskopie. Sehr nette, kompetente und ausführliche Beratung und Untersuchung. Freundliche Aufnahme, keine Wartezeiten, sehr professionelles Team rund um Dr. Loeff.
Während der Untersuchung ständige Informationen über das Geschehen. Während der Koloskopie Wechsel auf Kinderkoloskop wegen Knickbildung im Sigma, damit anschließend problemlose Untersuchung.
Nach Ende der Untersuchung ausführliches Gespräch mit Dr. Loeff über die Befunde, zudem ausführliche Arztbriefe inkl. Fotos.
Empfehle Dr. Loeff sowie das Endoskopiezentrum uneingeschränkt weiter, werde meine Folgeuntersuchungen dort vornehmen lassen.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 29.10.2019

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und der Versorgung durch das Behandlungsteam in der Gastroenterologischen Abteilung des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Lob weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Operation an der Schilddrüse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches und kompetentes Personal
Kontra:
habe ich keins gefunden
Krankheitsbild:
Operation Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir im St. Hildegardis die Schilddrüse als Kassenpatient operieren lassen.
Von der Aufnahme im ambulantem Zentrum bis hin zu den Statiosschwestern kann ich nur positives berichten.

Ich wurde, egal wo, sehr freundlich und kompetent empfangen und meine Fragen wurden ausführlich thematisiert und beantwortet, ohne Zeithast.
Die Organisation fand ich überall top. Hier kann ich ein schönes Nebenfazit ziehen, da meine Frau 3 Tage später in einem anderen Krankenhaus entbunden hat und da lief nicht alles wie am Schnürchen und die Aussattung auf den Zimmern war auch nicht zu vergleichen.

Entlassen wurde ich wie vorab besprochen nach 2,5 Tagen an einem Sonntag ohne Komplikationen.
Was ich persöhnlich noch sehr schön empfand war vor der Einweisung ein genereller Check auf MRSA was ich nur befürworte und wirklich überall standard werden sollte.

Schluss Fazit: Ich würde mich immer wieder dort in Behandlung begeben. Normalerweise schreibe ich keine Rezessionen aber hier empfinde ich das als absolut angebracht.
Vielen Dank für die nette Zeit dort.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 29.10.2019

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der Chirurgischen Abteilung unseres Hauses sehr gut aufgehoben fühlten und Ihren Aufenthalt in unserem Haus so ausdrücklich loben. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten. Sehr gerne geben wir Ihr Lob und Ihren Dank an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Ulcus unter linkn Fuß

Diabetes
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018-heute   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles top
Kontra:
Krankheitsbild:
Ulcus linker Fuss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme meines Falles (September 2018) bis jetzt(noch Patient nur noch Kontrolle)kann ich sagen alles super abgelaufen.Ohne dieses Team wäre der Fuß mit Sicherheit ab.Freundlichkeit,Fachwissen mehr kann man sich nicht wünschen.Diesen Fachbereich kann ich sehr empfehlen.....weiter so.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 28.10.2019

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Behandlung und der pflegerischen Versorgung sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Lob weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Unsauber

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Notaufnahme)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freudliche Mitarbeiter Notaufnahme
Kontra:
schlechtgelaunte Mitarbeiter auf St. Monika
Krankheitsbild:
Verdacht auf Keime. Hohes Fieber, starke Durchfälle.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mannn wurde als Notfallpatient mit Verdacht auf
Keime eingeliefert. In der Notaufnahme waren alle
sehr nett und bemüht. Nach ein paar Stunden kam mein Mann auf Station Monika. Hier fiel ich langsam vom Glauben ab. Ich bat drum, dass meinem Mann nach ein paar
Tagen mal einfrisches Bettuch aufgezogen werden könnte, es war verschmiert durch Durchfall.
Und dass er nach drei Tagen mal einfrisches Duschtuch bekommen könnte. Mir wurde ziemlich frech gesagt, dass ich keinen Anspruch auf Handtücher habe und diese mitbringen sollte. Im übrigen würde ich wohl die Presse nicht verfolgen, dann wüsste ich wie unterbesetzt man
wäre. Man könnte nicht jeden Tag das Bett frisch beziehen. Ich wollte nur ein frisches Bettuch.
Da mein Mann einen Verdacht auf Keime hatte, wollte ich
keine Wäsche mitbringen. Im übrigen war mir das vollkommen neu.Die Behälter, in denen
die gebrauchten Handschuhe, Mundschutz und kittel hineinkamen quollen fast über und sind mehrer Tage nicht geleert worden. Ich hoffe, wir brauchen ihr Haus nicht mehr aufzusuchen. MfG Petra Richarz

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 17.10.2019

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.
Wir bedauern sehr, dass Sie mit der pflegerischen Betreuung und den Abläufen in unserer Klinik unzufrieden waren.
Natürlich ist uns daran gelegen, die Strukturen in unserer Klinik und auch wichtige Themen wie die Sauberkeit und den Umgang mit Patienten und Angehörigen stetig zu verbessern. Kritik wie die Ihre kann uns dabei helfen.
Ihre Rückmeldung wird dem Team weitergeleitet und Ihre Kritiktunkte werden dort thematisiert.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Sehr gute medizinische Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dank des gut ausgebildeten, sehr engagierten und freundlichen Personals in allen Bereichen, gibt es nichts zu beanstanden.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Chefarzt der Chirurgie hat sich für die Gespräche immer ausreichend Zeit genommenen, alles ausführlich erklärt und auch meine Fragen ausführlich und verständlich beantwortet.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die OP verlief reibungslos, ich hatte keine nennenswerten Schmerzen. Der Chefarzt der Chirurgie, sein Team und die Schwestern auf der Station haben sich mit viel Zuwendung und Freundlichkeit gekümmert.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von der ersten telefonischen Kontaktaufnahme mit dem Ambulanten Zentrum, das für diese Abläufe zuständig ist, über Patientenannahme, Terminierungen etc. lief alles zügig und reibungslos ab. Sehr freundliches und professionell arbeitendes Personal.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr engagiertes und freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenoperation (Thyreoidektomie / Schilddrüsenentfernung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Malteser Krankenhaus St.Hildegardis ist zwar ein älteres Krankenhaus,macht dies aber allemal mit qualifiziertem und und vor allem freundlichem und hilfsbereitem Personal wieder wett. Anmeldung, Formalitäten und medizinische Betreuung liefen reibungslos ab und ich habe mich dort von der ersten Minute an sehr gut aufgehoben gefühlt.
Hinsichtlich des Essens und der Zimmer könnte aus meiner Sicht noch an weiteren Verbesserungen gearbeitet werden. Aber auch das wird durch die Zuwendung, die einem durch das Personal zuteil wird, wieder ausgeglichen.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 17.10.2019

vielen Dank für Ihre positive Bewertung in diesem Portal. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und der medizinischen und pflegerischen Versorgung in der Chirurgischen Abteilung des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis sehr zufrieden waren. Gerne geben wir Ihr Lob weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Kompetente und freundliche Betreuung

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Physiotherapie, Ärzte
Kontra:
Leider noch viele Dreibettzimmer
Krankheitsbild:
Beckenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit knapp drei Wochen bin ich hier Patient. Ich bin überrascht, wie freundlich das Pflegepersonal sich mir gegenüber verhält.Immer hilfsbereit und stets da, wenn man sie braucht.Besonders hervorheben möchte ich die Physiotherapie, die speziell in meinem Fall ausgesprochen wichtig ist.Umfassende Sachkenntnis und gezielte Therapie haben mir sehr geholfen.Deshalb meinen besonderen Dank an Julia.Wenn ich wieder rechtzeitig auf den Beinen bin, habe ich das sicherlich ihr zu verdanken.Auch die Ärzte sind kompetent und jederzeit ansprechbar.Das Essen wird halt von einer Grosskueche geliefert und entspricht dem üblichen Standard.Die Zimmer und die Bäder werden jeden Tag gereinigt.Hiermit bedanke ich mich bei dem gesamten Personal und den Ärzten für die freundliche Aufnahme und Unterstützung.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 17.10.2019

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der Chirurgischen Abteilung unseres Hauses sehr gut aufgehoben fühlten und das Behandlungsteam so ausdrücklich loben. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten. Sehr gerne geben wir Ihr Lob und Ihren Dank an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Nicht so sauber, wie es sein sollte

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Pflegepersonal, Reinigungskräfte, Ärzte
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider kann ich die Lungenabteilung nicht loben. An der Hygiene mangelt es an jeder Ecke. Die Reinigung der Zimmer und Bäder sollte wirklich etwas gründlicher sein. Das Personal ist bemüht, aber oft überfordert. Auch bei ihnen mangelt es an der Beachtung von simpelsten Hygienevorschriften. Ich habe mich sehr unwohl gefühlt, zumal viele Erkrankungen dort bakterieller Natur sind, müssten höchste Standarts eingehalten werden.
Vermutlich werde ich das nächste Mal ein Krankenhaus in Bonn vorziehen, in dem ich besser aufgehoben war. Leider alles in allem nicht gut.
Wirklich gut beraten wurde ich von den Ärzten leider auch. Man fühlt sich hin und hergeschoben und abgefertigt.

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 08.10.2019

vielen Dank für Ihre Rückmeldung bei klinikbewertungen.de. Wir bedauern, dass Sie mit dem Ihrem Aufenthalt in unserem Haus nicht zufrieden waren. Ihre angeführte Kritik greifen wir selbstverständlich auf und werden diese intern klären.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Toller Arzt super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (viel Zeit genommen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (nach einem Tag schmerzfrei)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell, freundlich mit viel Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Magen Reposition
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Tage in der Liborius Station und wurde vom Chefarzt für Viszeralchirurgie operiert. Es handelte sich um eine laparoskopische Reposition des Magens(sowie Hiatoplastik und Fundophreikopexie).
Ich war am zweiten Tag nach der OP bereits schmerzfrei und bin es seitdem geblieben. Der Arzt nahm sich viel Zeit um den Eingriff zu erklären und kam regelmäßig zur Visite. Ich fühlte mich in dem Krankenhaus auch vom Stationspersonal immer bestens aufgehoben und kann diese Klinik nur weiter empfehlen!

1 Kommentar

LobBeschwerdemanagement am 08.10.2019

wir freuen uns sehr, dass Sie sich in der Chirurgischen Abteilung unseres Hauses sehr gut aufgehoben fühlten und Ihre Behandlung so ausdrücklich loben. Dies ist eine sehr schöne Rückmeldung an unsere Mitarbeiter zu ihrem täglichen Engagement für unsere Patienten. Sehr gerne geben wir Ihr Lob und Ihren Dank an alle Beteiligten weiter.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Team des Lob- und Beschwerdemanagements des Malteser Krankenhauses St. Hildegardis

Urologische Behandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von den ärzten bis zur pflegekraft sehr zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles in allem gut behandelt worden,Ärzte Kompetenz in in ihrem Beruf, wurde vollkommen aufgeklärt mit Risiken usw,personal Jett freundlich u zuvorkommend ich kanns empfehlen

Persönliche Betreuung, gute Versorgung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Klinik wurde in Teilen sehr geschmackvoll renoviert)
Pro:
Persönliche Betreuung trotz hoher Arbeitsbelastung im Krankenhausalltag
Kontra:
Vegetarisches Essen war sehr süsslastig und weniger gemüsehaltig
Krankheitsbild:
Achillesehenruptur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin vor zwei Wochen an meiner Achillessehne operiert worden, habe drei Tage im Krankenhaus verbracht und habe insgesamt einen guten Eindruck von der Klinik. Die Vorbereitung für die OP erfolgte sehr strukturiert. Die OP als solches kann ich natürlich nicht beurteilen, aber laut Rückmeldungen einer befreundeten Ärztin wurde meine Operationsnarbe sehr sorgfältig genäht, was offenbar nicht in jedem Krankenhaus der Fall ist. Die OP erfolgte nicht minimalinvasiv, was den "Vorteil" hat, dass die Wahrscheinlichkeit, dass Nerven nicht geschädigt werden größer ist als bei einer minimal invasiven OP, dies ist bei mir glücklicherweise auch nicht der Fall. Die Betreuung durch Ärzte und Pfleger war gut und in teilen sehr engagiert und dies trotz des üblichen Drucks und Zeitmangel der in Krankenhäusern herrscht. Wenn bei der Visite keine Zeit für Fragen war, kam auf Nachfrage eine Ärztin im Anschluss noch vorbei und der Professor blieb bei der Entlassung noch am Aufzug stehen und nahm sich Zeit für ein paar Gespräch und hat Rückfragemöglichkeiten per Mail angeboten. Das Essen hat mir überwiegend geschmeckt, wenngleich das Angebot für Vegetarier etwas dürftig war. Das Bad in meinem Zimmer war modern. Das Krankenhaus wird und wurde in Teilen geschmackvoll renoviert. Meine Wunde ist sehr gut verheilt, was offenbar auch keine Selbstverständlichkeit bei dieser Art von OP ist.

Ein starkes/engagiertes Team mit einem Herz voller Lächeln am rechten Fleck

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Rundum gute Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Urologisches Problem
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Urologischen Klinik rundum bestens aufgehoben gefühlt.

Man merkt, dass hier wirklich Alles sehr gut aufeinander abgestimmt ist und ineinander greift - besprochen Zeitabläufe werden exakt eingehalten.

Ich wurde nicht nur professionell 1A behandelt, sondern habe vom Stationsteam auch immer Wärme und Zuspruch erhalten.

Das Team von Prof. Rohde ist nach meiner persönlichen Erfahrung sehr freundlich und den Bedürfnissen der Patienten ausgesprochen zugewandt. Im Team nimmt Kooperation offensichtlich deutlich mehr Platz ein als Hierarchie und Teamwork bedeutet deutlich mehr als Selbstdarstellung.

Die Urologische Klinik am Hildegardis in Lindenthal möchte ich Jedem ausdrücklich empfehlen.

Freundlich und professionell

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gleitmittel sollte m.E. vor Darmspiegelung nach Möglichkeit erst unter Narkose appliziert werden oder erklärt werden, warum dies vorher nötig ist.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
routiniert und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung / Koloskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sowohl das Vorgespräch mit Chefarzt Herrn Dr. Loeff, als auch der Empfang und Betreuung am Tage der Darmspiegelung waren einwandfrei. Er hat sich Zeit genommen, in Ruhe alles zu erklären.

Die Räumlichkeiten, in denen die eigentliche ambulante Behandlung stattfindet, sind sehr modern.

Nach erfolgter Untersuchung wurde das Ergebnis durch Herrn Dr. Loeff persönlich besprochen und auf Fragen eingegangen.

Einen einzigen Verbesserungsvorschlag hätte ich jedoch: das für die Untersuchung nötige Auf-/Einbringen eines Gleitmittels in den Darmeingang könnte m.E. erfolgen, NACHDEM der Patient in Narkose versetzt wird. Mir fällt zumindest kein Grund ein, warum dieser zwar nicht schlimme, aber doch physisch und mental etwas unangenehme Schritt den Wachzustand des Patienten erfordern würde. Man könnte dies dem Patienten also ersparen oder zumindest kurz erläutern, warum dies unter Bewusstsein erfolgen muss.

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der Umgang mit Patienten und Angehörigen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Beckenbruch und Demenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Erfahrungen gemacht. Auch als Angehöriger sehr gut beraten worden wie es mit meiner Mutter weitergeht und was gemacht wird.
Meine Mutter (80 Jahre) hatte einen Beckenbruch und es wurde dort auch eine Demenz festgestellt . Alle Ärzte haben sich auch für mich Zeit genommen, sowie auch der Soziale Dienst im Krankenhaus.

Tolles Krankenhaus

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017-2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin einmal im Jahr Patient auf Station Monika.Habe COPD 4.Mir fällt nichts negatives ein,was ich schreiben könnte.Die Schwestern kommen morgens schon gut gelaunt ins Zimmer.Nunja wenn mal kein Arzt sofort da ist,liegt es vieleicht daran,das eventuell zuwenige vorhanden sind,oder in der Notaufnahme oder im OP viel zu tun ist.Aber auf keinen fall wird man dann alleine gelassen,es ist immer jemand da.Und wenn ich sowas schreibe,soll es schon was heißen,denn ich bin wahrhaftig kein einfacher Patient.Das einzige was ich etwas bemängel ist das Essen.Ich fühle mich dort sehr gut aufgehoben und sage mal Danke an das gesammte Personal.
Mickley

Krankheitsbild nicht ernst genommen

Schlafmedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Gesamtergebnis unzureichend.)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (In Teilen gab man sich Mühe, aber keine klare Linie.)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (siehe oben)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kurzfristiger Termin
Kontra:
Fahrlässig, kein Therapieangebot
Krankheitsbild:
Herzkrankheit und Schlafapnoe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meiner Schwester war ins Schlaflabor der Klinik überwiesen worden, um ihre Schlafapnoe untersuchen zu lassen und die schon früher dringlich angeratene Schlafapnoetherapie nach entsprechender Beratung zu beginnen.

Leider fand kein Versuch mit einer für meine Schwester geeigneten Atemmaske oder sonstiger Maßnahme statt, da man die für einen Therapieversuch vorgesehene zweite Nacht wegließ. Ich habe gehört, wie sie am Telefon bat, sie doch zu beraten und die Behandlung ausprobieren zu können. Schließlich wurde von einer Ärztin in einem Gespräch ersatzweise von einer Apnoe-Zahnschiene gesprochen. Die Verordnung kam dann knapp drei Monate nach der Untersuchung im Schlaflabor. Die Schienen würden inzwischen von den Krankenkassen übernommen. Leider auch das eine Fehlinformation, wie sich bei der Krankenkasse herausstellte und der von der Klinik genannte Spezial-Zahnarzt verlangt für einen Termin 70 Euro. Meine Schwester wartet jetzt auf die Einzelfallprüfung durch den medizinischen Dienst. Sie erlitt vor drei Wochen einen Infarkt, wobei das Verhalten der Klinik nicht zu ihrer Gesundheit beigetragen, sondern sie unnötig weiter belastet und die Therapie verzögert hat.

Weitere Bewertungen anzeigen...