• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

St. Franziskus-Hospital Köln

Talkback
Image

Schönsteinstraße 63
50825 Köln
Nordrhein-Westfalen

339 von 377 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

379 Bewertungen

Sortierung
Filter

Euphorie und Zuversicht nach Operation

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sowohl die Vorbesprechung als auch die Nachbesprechung der OP und insbesondere die Operation selbst durch Herrn Dr. Skouras waren hervoragend. Das Operationsergebnis hat meine Erwartungen weit übertroffen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Behandlung durch Herrn Dr. Skouras
Kontra:
Krankheitsbild:
Sulcus Ulnarissyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung im Franziskus Hospital hat mich in jeder Hinsicht sehr zufriedengestellt. Das gesamte Personal, angefangen mit der Rezeption, über die Krankenschwestern, das Operationteam, die Anästhesisten und insbesondere Herrn Dr. Skouras hat mich in Freundlichkeit und Kompetenz vollkommen überzeugt.

Super-Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Termineinhaltung
Kontra:
Krankheitsbild:
Cox-Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit meiner Mutter von ihrem Orthopäden zu Dr. Schlüter-Brust ins St. Franziskus-Hospital wegen Coxarthrose geschickt worden. Wir waren sehr angetan von der ganzen Atmosphäre im Krankenhaus. Bei der ersten Untersuchung wurden wir darauf hingewiesen, dass wir etwas warten müssten, bekamen einen Kaffeegutschein und wurden von einem Sender zurückgerufen, als wir drankamen. Die Gespräche mit Dr. Schlüter-Brust waren jeweils sehr angenehm und er ist auf alle Bedenken und Wünsche eingegangen. Die Operation verlief komplikationslos und die Station war sehr angenehm. Meine Mutter fühlte sich eher wie im Hotel, als im Krankenhaus. Der Heilungsprozess war aber am Überzeugendsten. Wir würden diese Station unbedingt empfehlen.
Auch beim Nachkontrolltermin kamen wir zum verabredeten Termin sofort dran.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 14.01.2019

Sehr geehrte(r) Tomu,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass sich Ihre Mutter so gut bei uns aufgehoben und behandelt gefühlt hat. Schön das Sie unseren Ambulanzservice auch so lobend erwähnen. Es ist in der Tat so, dass wir bei etwas längerer Wartezeit unseren wartenden Patienten in der Orthopädie auf einen Kaffee in unsere Cafeteria einladen und über einen Funksender informieren, wenn sie aufgerufen werden.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie dem Pflegeteam der Station C3 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Ihnen und Ihrer Mutter wünschen wir alles Gute und hoffen dass sich Ihre Mutter zwischenzeitlich gut von ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt hat.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

ambulante OP ohne Probleme

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
perfekter ambulanter Eingriff am Daumen
Kontra:
Krankheitsbild:
Schnappender Finger
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Dezember 2018 begab ich mich in die handchirurgische Abteilung um meinen schnappenden Daumen operieren zu lassen.
Ich fühlte mich dort von Anfang an gut aufgehoben und von den Ärzten/-innen und Klinikmitarbeiter/-innen äußerst freundlich behandelt und gut beraten.
Der kleine ambulante Eingriff verlief völlig komplikationslos und schmerzfrei.
Nachdem die lokale Betäubung zurückgegangen war, hatte ich kaum Schmerzen und konnte bereits vorsichtig meine Hand wieder nutzen.
Ehrlich gesagt hatte ich mit mehr Problemen in den Tagen nach der OP gerechnet - aber einen Tag später hatte ich keine Schmerzen und vor allem auch keine Beschwerden mehr an meinem Daumen! :)

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 14.01.2019

Sehr geehrte(r) tobifu,

herzlichen Dank für Ihre so lobenden Worte zu unserer Unfallchirurgie mit Schwerpunkt Handchirurgie. Wir freuen uns sehr dass Sie so zufrieden mit der Behandlung sowie der Freundlichkeit unserer Mitarbeiter sind und geben Ihr Lob sehr gerne an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter.

Wir hoffen dass Ihre Hand weiterhin beschwerdefrei ist und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (siehe Bericht)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (siehe Bericht)
Pro:
Sehr gute Kommunikation und Professionalität
Kontra:
Krankheitsbild:
Colon Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 21.12 eine Dickdarm OP, wobei mir ein Colon Karzinom entfernt wurde. Besonders hervorheben möchte ich die hervorragende Beratung und die Kompetenz aller mich behandelten Ärzte, besonders die des geschäftsführenden Oberarztes, vor, während und nach der OP. Auch das an der Organisation beteiligte Sekretariat und der Vorgesprächstermin gehören dazu.

Alle Aufklärungsgespräche von den Chirurgen und den Anästhesisten vor der OP waren sehr professionell, so dass ich mit hohem Vertrauen in den chirurgischen Eingriff gehen konnte. Das hohe Engagement der Pflegekräfte auf der Station A4 sei lobend erwähnt, die trotz mancher Ablaufschwierigkeiten immer ihr Bestes gaben. Herzlichen Dank dafür.

Es gibt nur wenige Themen, die aus meiner Sicht verbesserungswürdig sind und zu denen ich einige Vorschläge habe:

Bezüglich der Optimierung des Ablaufes zur Schmerztherapie (PDK) hätte ich den Vorschlag, dass bei benötigter Schmerzmittelversorgung durch die Anästhesisten, die sich aber möglicherweise in einer längeren OP befinden, der Schmerzpatient von der Station in den Aufwachraum gebracht werden möge, damit ihm dort das nötige Schmerzmittel von einem kurzfristig verfügbaren Anästhesisten als Bolus injiziert werden kann. Somit müsste der Patient nicht auf der Station mehrere Stunden warten, nachdem die Stationspfleger die Anästhesisten telefonisch informiert hatten. Diese Wartezeit habe ich leider noch selbst erlebt.

Zu Ablauf und Zimmerausstattung:
In meinem Patientenzimmer (2 Bett) gab es nicht genügend abschließbare Schränke, mangels vorhandener Schlüssel. Vielleicht könnte man die Schlüsselausgabe gegen eine Kaution durchführen und diesen Engpass vermeiden. Haltegriffe fehlen im engen Bad in der Nähe des Waschbeckens, worunter mein körperlich stark geschwächter aber großer Bettnachbar litt und er stets Hilfe zum Verlassen des Bades benötigte.
Die Logistik der Essensversorgung müsste weiter verbessert werden. z.B. kalte Suppen, und die z.T. falschen Speisepläne.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 14.01.2019

Sehr geehrter Juergen142,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung sowie der Aufklärung und Beratung so zufrieden sind.

Für Ihre Verbesserungsvorschläge sind wir Ihnen sehr dankbar. Sie geben uns in der Tat hilfreiche Anregungen, die im betrieblichen Alltag gerne übersehen werden. Ihre Anregungen wurden bereits mit unserem Chefarzt der Anästhesie sowie der Pflegedienstleiterin besprochen. Beide lassen Sie herzlich grüßen und freuen sich über Ihre so konstruktive Vorschläge.

Ihr großes Lob an die Sie betreuenden Ärzte und Pflegekräfte haben wir sehr gerne an das Team der Chirurgie und Station A4 weitergegeben. Sie haben sich alle sehr darüber gefreut.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft für Ihre weitere Behandlung.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

kompetentes ÄrzteTeam

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Kommunikation
Kontra:
Krankheitsbild:
Infizierte, alte Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin zwar sehr spät mit meiner Bewertung, aber ich möchte mich auf diesem Wege heute doch noch bei dem Ärzte-Team und dem Pflegepersonal (von Februar 2017) der Station C3 herzlich bedanken!
Im Februar 2017 hatte ich einen vier-wöchigen Aufenthalt auf dieser Station, bei dem meine mit diversen Keimen infiziert künstliche Hüfte (die misslungene, alte Hüft-TEP wurde in einem anderen Krankenhaus durchgeführt!) heraus operiert und in mehreren Operationen sich bemüht wurde, die Keime zu beseitigen. Bis heute sieht es so aus, als wäre dies auch hervorragend gelungen!!!! Meinen herzlichsten Dank dafür!
Besonders hervorheben möchte ich die nette, fürsorgliche und kompetente Betreuung durch den Chefarzt (dessen Doppelnamen man hier ja nicht erwähnen soll); man hatte nie das Gefühl, ihm lästig zu sein; er hat auf alle Fragen offen und ehrlich geantwortet, ohne Umschweife. Man musste ihm nicht „die Würmer aus der Nase ziehen“, wie bei meinem bisherigen Operateur! Ich war/bin begeistert von der offenen Kommunikation, die ich bis dahin bei Ärzten nie gekannt habe!!!
Sein Vertreter (2017), der Oberarzt „mit dem (fast) unaussprechlichen Namen“ war ebenfalls sehr kompetent und freundlich. Insgesamt ein tolles Ärzte-Team, das man nur empfehlen kann! Auch die Betreuung durch das Pflegepersonal war optimal – immer freundlich, hilfsbereit und stets zur Stelle!
Einziges (kleines) Manko: für „Langzeit-Patienten“ könnte die Speisekarte etwas abwechslungsreicher sein – aber das ist ja dann doch eher Nebensache…
Alles in Allem eine sehr gute Betreuung und sehr empfehlenswert. Nochmals DANKE!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 14.01.2019

Sehr geehrte(r) Pseudomonas_2017,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie trotz Ihrer schweren und langwierigeren Erkrankung so zufrieden mit der ärztlichen und pflegerischen Behandlung in unserem Hause waren und geben Ihr großes Lob sehr gerne an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie seinem Team weiter! Sie werden sich alle sehr darüber freuen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie für das neue Jahr alles Gute und viel Gesundheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

OP Hüft-TEP rechts

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende fachliche und menschliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der im Juli zu meiner vollsten Zufriedenheit erfolgten OP, Hüft-TEP links, war es für mich selbstverständlich, auch die zweite OP, Hüft-TEP rechts im November, wieder im St. Franziskus-Hospital durchführen zu lassen. Auch diese OP war ein voller Erfolg! Ebenso war die fachliche und menschliche Begleitung hervorragend. Ganz herzlichen Dank an Herrn Dr. Schlüter-Brust, sein Team und an das stets freundliche und hilfsbereite Pflegeteam der Station C3.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.01.2019

Sehr geehrte(r) sokra2,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass auch Ihr zweiter Aufenthalt in unserem Krankenhaus so zufriedenstellend für Sie verlaufen ist. Ihr großes Lob, insbesondere zur fachlichen und menschlichen Betreuung geben wir gerne an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie den Schwester und Pflegern der Station C3 weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich in der Zwischenzeit von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen + Ihrer Familie für das neue Jahr alles Gute und weiterhin viel Gesundheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Empfehlenswerte Klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Entspannungsraum Therapie sehr ungemütlich)
Pro:
umfassende Therapien, gute Vernetzung
Kontra:
Qualität Essen aus der Karte, fehlender Ruhebereich
Krankheitsbild:
chronischer Schmerzpatient
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war für einen 3 Wöchigen Klinikaufenthalt in der Schmerzklinik. Ich bin seit vielen Jahren chronische Schmerzpatientin und bin auf meiner verzweifelten Suche nach Hilfe auf diese Klinik gestoßen.
Die Behandlungen waren sehr vielfältig (Schmerzgruppe/Entspannungsgruppe/PT/MTT/Biofeedback/Eistherapie).
Hier wurde ich über die Krankheit erstmals aufgeklärt.
Die Therapie wurde auf jeden Patienten abgestimmt und ggfs im Verlauf angepasst.
Kritik wurde ernst genommen und binnen 2 Tagen konnten die Patienten von Veränderungen profitieren.
Ich fand die Vernetzung zwischen allen bahandelnden Abteilungen hervorrangend, jeder Beteilitge war sehr genau über die Patienten informiert.
Gut finde ich auch, dass hier jeder Patient aufgefordert wird aktiv zu werden oder bei zu viel Aktivität "eingebremst" wird.
Die Behandlungen sind aktiv nicht passiv, was ich persönlich sehr gut empfunden habe. Es dient dazu später zu Hause auch möglichst unabhängig zu sein.

Ich bin als Privatpatient (2 Bett) in der Klinik gewesen.
Es gibt nur wenige Themen die aus meiner Sicht zu verbessen sind.
Das Essen aus der Karte (AUF dem Zimmer) war qualitativ und geschmacklich nicht wirklich gut, die Kantine im eigenen Haus war da meist deutlich besser.
Die Zimmer waren sehr modern und gut ausgestattet, jedoch liegen sich die Patienten genau gegenüber und man hat keine "Privatsphäre", hier gibt es in anderen Krankenhäuser bereits deutlich bessere Lösungen (Schränke als Raumteiler o.ä.).
Zum guten Schluss wäre noch ein angemessener Raum für Entspannung/Ruhe/Lesen wünschenswert, damit Patienten die Ruhe & Entspannung die auch Teil der Therapie ist erleben können. Dies ist im täglichen Routineablauf im Krankenhaus nicht möglich!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.01.2019

Sehr geehrte(r) Immerpositivbleiben,

herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zu unserer Schmerzklinik. Wir freuen uns sehr, dass die schmerztherapeutische Behandlung bei Ihnen wirksam war und der Aufenthalt in unserem Krankenhaus Ihnen geholfen hat.

Für Ihre Verbesserungshinweise sind wir Ihnen sehr dankbar. Im Alltag wird gelegentlich die Sicht des betroffenen Patienten aus dem Blick verloren. Insbesondere Ihre Anregung für einen besonderen Ruhraum werden wir mit den Verantwortlichen der Schmerzklinik gerne besprechen.
In der Schmerzklinik ist es eine Besonderheit, dass wir unseren Patienten die Möglichkeit anbieten, werktäglich in unserer Cafeteria zu Tisch zu gehen. Hier gibt es tatsächlich ein etwas anderes Speisenangebot. Wir freuen uns, dass Ihnen das Essen hier so gut geschmeckt hat. Gegenwärtig ordnen wir die Speisenversorgung in unserem Hause neu. Sie wird künftig noch frischer und reichhaltiger von der Auswahl sein. Wie bei jedem Veränderungsprozess muss sich das ein oder andere noch etwas einschleifen. Hier bitten wir um Entschuldigung und bedauern, dass die Speisenverpflegung auf dem Zimmer nicht zu Ihrer vollumfänglichen Zufriedenheit erfolgte.

Sehr gerne geben wir Ihr ausführliches Feedback und Lob an unser Team der Schmerzklinik weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie für das neue Jahr alles Gute und weiterhin viel Gesundheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

sehr gute Betreung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Temarbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Erfahrungsbericht:

Hüft-TEP am 23.12.2018
Alter 70 Jahre.
Die Beratung über die OP war umfassend und
Informativ.
Heute nach erfolgter Reha bin ich wieder in der Lage alle Dinge des tägl. Lebens selbständig zu
erledigen.Dank der erfolgreichen OP und der
hervorragenden Betreuung des Ärzteteams und des Pflegepesonals nach der OP bin ich sehr gut
vorbereitet in die Reha gegangen, auch Dank der
hervorragenden Physio.Betreung in der Klinik.
dazu ist anzumerken das der Therapeut zum Team
der Ärtzte dazugehörte und nicht eine fremdeeingekaufte Dienstleistung war.
auf diesem Weg nochmals Danke an alle Beteiigten.
F.Graf

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.01.2019

Sehr geehrte(r) F.Graf,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der ärztlichen und pflegerisch-therapeutischen Betreuung sowie dem Behandlungsergebnis sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Orthopädie und der Physiotherapie weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen und Ihrer Familie für das neue Jahr alles Gute, viel Gesundheit und Zufriedenheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

jederzeit wieder

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: November18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärtze nahmen sich Zeit mir alles verständlich zu erklären)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Essen ausbaufähig
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen Operation LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Überragende Freundlichkeit vom ersten bis zum letzten Tag! Alle (Ärzte, Pflegepersonal, Reinigungskräfte und Servicemitarbeiter), die mich behandelt und gepflegt haben, vermittelten mir Sicherheit und begleiteten mich kompetent.Endlich wurde mir geholfen und es war für mich das größte Geschenk!
Meine Angehörigen wussten mich in guten Händen und das nicht nur während des stationären, sondern auch nachstationären Zeitraums.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.01.2019

Sehr geehrte(r) Reni2018,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre so lobenden Worte zur Freundlichkeit und Zuwendung unserer Mitarbeiter in unserem Hause.

Vermutlich waren Sie genau zum Umstellungszeitpunkt unserer Speisenversorgung in unserer Klinik. Diese wird gerade umgestellt und wir werden künftig eine noch frischere und noch größere Auswahl + Vielfalt anbieten können. Wie immer in einem Umstellungsprozess muss sich alles noch etwas einschleifen. Wir bedauern die hier entstandenen Unannehmlichkeiten und bitten um Entschuldigung.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an alle unsere Mitarbeiter im Hause weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen und Ihrer Familie für das neue Jahr alles Gute und viel Gesundheit und Zufriedenheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hüft Op

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit /Kompetenz ist Top
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war rund um sehr zufrieden
Sehr freundliches Personal, vom Pförtner an,Schwestern und Ärzten Man hat sich von Anfang an wohl gefühlt.
Beim Erstgespräch wurden einem alle Bedenken genommen ,in dem die OP schon am PC einem gezeigt wurde.Man ist hier Mensch und nicht irgend eine Nummer die operiert wird.Man merkt das sie alle ihren Job gerne machen.
Die OP ist auch super verlaufen und ich kann mit meinen 85 Jahren wieder super laufen.
Vielen Dank

Wenn ich was machen lassen muss komme ich gerne wieder

MfG

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.12.2018

Sehr geehrte(r) Knuef

herzlichen Dank für Ihre tolle Rückmeldung und Ihr großes Lob zur Freundlichkeit und der Kompetenz unserer Mitarbeiter. Wir freuen uns sehr darüber, dass dies so positiv wahrgenommen wird und geben Ihr Feedback sehr gerne an unser Team der Orthopädie weiter.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr und viel Gesundheit & Zufriedenheit für 2019.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr gute Ärzte

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Ärzteteam
Kontra:
Das Einzige mit Luft nach oben war das Essen (aber zweitrangig)
Krankheitsbild:
OP Nasennebenhöhlen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte, vor allem Dr. Möckel, aber auch seine Oberärzte
professioneller Ablauf,
gute und freundliche Betreuung durch Pfleger/Personal,
Zimmer gut ausgestattet
Essen geht so, aber man ist ja auch nicht zum Speisen hier

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.12.2018

Sehr geehrte(r) Snowfreak,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur ärztlichen wie auch pflegerischen Betreuung. Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an Chefarzt Dr. Möckel und seinem Team weiter.

Unsere Speisenversorgung wird gerade umgestellt und künftig mit noch frischerer und noch größerer Auswahl + Vielfalt angeboten. Wie immer in einem Umstellungsprozess muss sich alles noch etwas einschleifen. Wir bedauern die hier entstandenen Unannehmlichkeiten und bitten um Entschuldigung.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr und viel Gesundheit & Zufriedenheit für 2019.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Wirbelversteifung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz Kassenpatient , super Beratung, ohne Zeitdruck)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachlich extrem Kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Perfekt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Wirbelversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine große Wirbelsäulen OP vor mir. Es mussten 4 Etagen versteift werden , sowie der Spinalkanal über den gesamten Bereich frei gelegt werden.
Mein Rücken war und wurde in den letzten Jahren zunehmend schiefer und ich dadurch nicht mehr belastbar. Meine Fußstrecke belief sich auf ca. 100 Meter. Meine Lebensqualität dem entsprechend.
Lange habe ich mich erkundigt und nach kompetenten Ärzten gesucht.
Im Sankt Franzistkuskrankenhaus würde ich schon allein bei dem Vorgespräch regelrecht gefasht von der fachlichen Professionalität .

Letzte Woche wagte ich die OP, weil es nicht mehr anders ging. Das komlette Team, besonders Dr. Koriller hat hervorragende Arbeit geleistet. Meine OP dauerte knapp 8 Stunden. Natürlich braucht der Kôrper einige Zeit sich zu regenerieren aber ich laufe schon rum ( zu Hause) ohne Hilfsmittel. Habe außer bisschen Wundschmerz keine Probleme.

Ich bin größer und gerader.!!!!!!!
Die Entscheidung diese OP hier durch führen zu lassen , war das Beste was ich mir und meiner Familie antuen konnte.
Hervorhebend möchte ich noch den Physiotherapeuten erwähnen.
Schon am nächsten Tag, hat er mich den gesamten Krankenhausaufenthalt betreut.
Er zeigte mir, wie ich mich mit meinem neuen Rücken zurecht finde um ihn schonend auf meine Tätigkeiten abstimme.
Vielen Dank dem kompletten Bullmannteam
T. Maassen und Familie

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.12.2018

Sehr geehrte(r) TMAASSEN,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung und Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre hohe Zufriedenheit und den Behandlungserfolg. In unserer Klinik werden sehr häufig recht komplexe und zeitaufwändige Eingriffe durchgeführt, umsomehr dürfte Ihr Beitrag weiteren Betroffenen Mut machen, sich für die Durchführung eines solchen Eingriffs zu entscheiden.

Gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefärztin Prof. Bullmann sowie den Pflegekräften und Physiotherapeuten weiter. Sie werden sich alle sehr darüber freuen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt bei uns erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachtstage und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Auch mit 93 Jahren gut aufgehoben

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauber, Zuverlässig Kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Unterernährung/ Magensonde
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme vollzog sich ohne Probleme und Wartezeiten.
Ärzte und Pfleger waren sofort vor Ort und kümmerten sich um unseren Vater (93)
Während des Aufenthaltes waren das Pflegeteam freundlich und immer präsent.
Die Ärzte gaben rechtzeitig die nötigen Informationen und man war immer auf dem aktuellen Stand.
Die Entlassung wurde rechtzeitig kommuniziert.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte(r) HD93,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung und Bericht zum Aufenthalt Ihres Vaters. Ein Krankenhausaufenthalt eines lieben Angehörigen ist immer belastend und mit Sorgen und Ängsten verbunden. Umso mehr freut es uns, dass Sie die klare Kommunikation und die Präsenz der Ärzte und Pflegekräfte so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an Chefarzt Prof. Doberauer und seinem gesamten Team weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass es Ihrem Vater zwischenzeitlich wieder besser geht und wünschen ihm sowie Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Aussergewöhnlich gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
man nimmt sich viel Zeit für den Patienten
Kontra:
wenn überhaupt dann die lange Wartezeit im Rahmen der Voruntersuchung
Krankheitsbild:
Hüftprothese wegen Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn man an den Punkt gelangt, an dem man um eine Hüft-OP nicht mehr herumkommt stellt sich natürlich die Frage: wo lasse ich es machen? Nach umfangreicher Recherche im Internet kamen für mich 3 Kliniken in die engere Wahl. Was mich von Anfang an beeindruckte: überall funktionsfähige Desinfektionsgeräte. Hier legt man extrem grossen Wert auf Keimfreiheit und Hygiene. Mein Gespräch mit dem Chefarzt verlief sehr entspannt. Er nahm sich fast 2 Stunden (!) Zeit mir alles in Ruhe zu erklären und meine zahlreichen Fragen zu beantworten. Ich fasste sofort Vertrauen. Dieses wurde auch im weiteren nicht enttäuscht. Die zeitnah angesetzte OP dauerte gut eineinhalb Stunden. Kurz darauf wurde ich im Aufwachraum geweckt und war erstaunlicherweise nicht schläfrig, sondern topfit.
Es mag verwunderlich klingen, aber ich hatte zu keiner Zeit irgendwelche Schmerzen. Selbst nicht nach Abklingen der Narkose. Der bis dahin gute Eindruck setzte sich in der Nachbehandlung auf der Station fort. Die Schwestern und Pfleger waren stets freundlich und hilfsbereit. Meine anschliessende ambulante Reha verlief ebenfalls problemlos.
Fazit: Besser kann man so etwas nicht durchführen.
Der Chefarzt, dessen Doppelname ja nicht genannt werden soll wird von mir seitdem nur noch mit "der Magier" angesprochen. Erstklassige Arbeit! Auf diesem Wege nochmals ein herzliches Dankeschön !

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte(r) Schmitt4,

herzlichen Dank für Ihr so hervorragendes Feedback zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihren ausführlichen Bericht und auch der besonderen Erwähnung zu unseren Hygienemaßnahmen und der Sauberkeit in unserem Hause. Es freut uns, wenn dies bewusst wahrgenommen wird, denn wir unternehmen als orthopädisch-unfallchirurgisches Schwerpunktkrankenhaus große Anstrengungen in die einwandfreie + konstante Hygiene unseres Hauses.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und sein gesamtes Team weiter. Schön dass die persönliche Betreuung und die Freundlichkeit der Mitarbeiter in unserer Orthopädie von Ihnen so positiv wahrgenommen wurde.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff und Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Ablaufsicher, professionell und bei allem doch menschlich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
Wenn überhaupt, dann die mitunter lange Wartezeiten bei der Voruntersuchung
Krankheitsbild:
Hallux Redius
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Über einen örtlichen Orthopäden in Köln wurde ich auf das St. Franziskus-Hospital aufmerksam. Ich hatte dabei den Eindruck gewonnen, dass die "Fußchirurgen" in Köln sich untereinander kennen und schätzen.
Von Beginn an war ich von den professionalen Abläufen und Vorbereitungen in dem Krankenhaus angetan. Man spürt den reichhaltigen Erfahrungsschatz und fühlt sich nie allein gelassen oder unsicher.
Die Operation (Versteifung eines Großzehengelenkes mit einer Platte und zwei Schrauben) verlief problemlos.
Nicht nur durch den überweisenden Arzt, auch aus dem Umfeld der Schwestern und Pfleger im Hause wurde mir das Narkoseteam und der operierende Arzt als bemerkenswert kompetent geschildert.
Narkosenachwirkungen hatte ich nicht im Ansatz. Es war so, als wäre ich aus dem Schlaf aufgewacht. Die Schmerzprophylaxe war so eingestellt, dass ich eigentlich nach der OP nie richtige Schmerzen hatte (sensationell)!
Die Abläufe und auch die Persönlichkeit des Operateurs haben mich zudem schon stark beeindruckt.
Dieses kann ich auch für die Pflegebegleitung in den Tagen nach der OP so bestätigen. Ganz lieben Dank den Damen und Herren der Station C3; Namen darf ich ja nicht nennen! Man spürt hier nicht den allerorts bekannten Kostendruck oder Pflegenotstand.
Vielmehr erkennt man im Vordergrund die Gesundheitsfürsorge und humorvolle Menschlichkeit!
Wirklich Klasse, zumal man ja zunächst mit Sorge den Gang zur OP antritt!
Natürlich muss ich ein abschließendes Votum auch an der letztendlichen Gesundung ausrichten. Da bin ich aber sehr optimistisch, zumal man auch die Gegebenheiten der Nachsorge ausgiebig mit mir besprochen hat.
Gerne berichte ich hier noch nach, sofern man die beiden Berichte dann zusammenfügen kann.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte(r) Daperiti,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung und Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik / Fußchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihren ausführlichen Bericht und Ihre lobenden Worte zur Freundlichkeit, Professionalität und Kompetenz unserer Mitarbeiter. Diese geben wir sehr gerne an den Leiter der Fußchirurgie Herrn Dr. Steinseifer sowie dem gesamten OP- und Stationsteam weiter. Sie werden sich aller hierüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff und Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Bandscheibenvorfall super schnell behoben

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Menschen, die mir dort begegneten waren kompetent, hilfsbereit und sehr freundlich! Als mir nach der OP im Aufwachraum sehr kalt war, legte man mir einen Schlauch unter die Decke, der warme Luft pustete. Das ist vielleicht eine unnötige Kleinigkeit, die mich aber sehr gefreut hat. Abgesehen davon ist auch die OP einwandfrei verlaufen, was ja das Wichtigste ist!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte TanteKerstin,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung und Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob, vor allem auch zur Freundlichkeit + Kompetenz unserer Mitarbeiter. Sehr gerne geben wir Ihr positives Feedback an Chefärztin Prof. Bullmann und ihrem Team weiter.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff und Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Super chirugie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Handverletzung
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Handverletzung Knochen verletzt sehnen durchgetrennt sehr kompliziert und Herr Dr. Med. emmanouil skouras hat wirklich super Arbeit geleistet bin sehr zufrieden und kann ihn nur weiter empfehlen auch der Krankenhaus Aufenthalt war sehr angenehm

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte(r) Gissi4,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung und Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik / Handchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob und geben diesen gerne an Chefarzt PD Dr. Skouras weiter.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff und Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr zu empfehlendes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Fallzahlen für das Krankheisbild
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit einem privaten Kraftfahrzeug wurde ich zum Franziskus-Hospital transportiert. Eine freundliche Pflegekraft holte mich mit einem gefederten Rollstuhl vom Eingang des Krankenhauses ab und fuhr mich sofort zur Aufnahme. Nach kurzer Wartezeit wurde ich einfühlsamen Ärzten vorstellt und von diesen eingehend untersucht. Aufgrund der bereits vorliegenden MRT-Aufnahme wurde mir eine baldige OP empfohlen. Leider musste ich für 2 Tage in Quarantäne, da ich aus einem anderen Krankenhaus kam, welches keine Untersuchung auf den Krankhauskeim vornimmt. Für den Aufenthalt im Franziskus-Hospital habe ich ein 2-Bettzimmer als Wahlleistung ausgewählt. Ich kann nur bestätigen, dass das zahlreiche Pflegepersonal und die Servicemitarbeiter sehr freundlich und patientenorientiert auftreten. Bei den mich behandelnden Ärzten habe ich mich aufgehoben gefühlt. Die Operation ist bestens verlaufen. Dafür bedanke mich ausdrücklich. Auch der Physiotherapeut verdient Anerkennung, da er mir wichtige Verhaltensregeln für die Zukunft mitgegeben hat.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte(r) nobbi46,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre positive Rückmeldung und Ihr großes Lob an die beteiligten Personen aus Medizin, Pflege und Physiotherapie. Dieses geben wir gerne weiter.

Ihre anfängliche Isolierung in einem Einzelzimmer zum Ausschluss eines multiresistenten Keimes bedauern wir, es zeigt allerdings, dass unsere Bemühungen zur Hygiene und der Vermeidung von Krankenhausinfektionen wirksam sind und somit etwaige Infektionen und Keimübertragungen verhindern. Dies ist für uns als orthopädisch-unfallschirurgisches Schwerpunktkrankenhaus außerordentlich wichtig.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff und Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hervorragendes Adipositaszentrum

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 30.11.2018 einen Mini-Bypass bekommen. Hiermit möchte ich mich bei dem gesamten Team des Adipositaszentrum bedanken, das mich bis zu diesem Ziel begleitet hat. Ich habe mich von Anfang an sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt. Auch den stationären Aufenthalt kann ich nur als äußerst positiv bezeichnen. Das Pflegepersonal auf Station A4 war freundlich, kompetent und hilfsbereit. Und last but not least ist die Operation hervorragend verlaufen. Die anschließende Betreuung und Aufklärung durch die Ärzte war ebenfalls sehr gut. Nach 3Tagen konnte ich entlassen werden und mir geht es sehr gut. Also: Ich würde mich jederzeit wieder im Adipositaszentrum des St. Franziskus Hospital behandeln und operieren lassen. Hier findet man noch Menschlichkeit kombiniert mit hoher Kompetenz!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 04.12.2018

Sehr geehrte Piajosefin60,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserem Adipositaszentrum. Wir freuen uns sehr über Ihr so lobendes Feedback und geben dieses gerne an das Team von Chefarzt Dr. Karl Rheinwalt und der Station A4 weiter. Ihr großes Lob wird alle Mitarbeiter in unserem Adipositaszentrum in ihrer täglichen Arbeit bestärken!

Wir wünschen Ihnen alles Gute und einen erfolgreichen Genesungsverlauf.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Viszeralchirugie

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Privatstation)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachvollziehbare, verständliche Vorbereitung und Aufklärung. Die erforderliche Professionalität im Gespräch mit Patient,in Bezug auf schwere der Erkrankung und Prognose gepaart mit einem sehr hohen Maß an Empathie. Jederzeit nachfragen möglich. Antworten ausführlich und zufriedenstellend mit auch dementsprechenden zeitlichen Aufwand des gesamten Ärzteteams und Angestellten. In der heutigen Zeit leider selten, aber dort wurde sich die nötige Zeit genommen. Patient und Angehörige mit Verlauf und Aufenthalt in dieser Abt. und Station höchst zufrieden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrte(r) König81,

herzlichen Dank für Ihre so überragende Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback und geben das große Lob gerne an Chefarzt Dr. Kleimann und seinem Team weiter.

Unserer Chirurgie ist es seit vielen Jahren ein besonderes Anliegen, sich vor allem bei sehr schwer erkrankten Patienten sehr umfassend und eingehend um das Wohl des Kranken sowie seiner Angehörigen zu bekümmern. Schön das Sie dies auch so wahrgenommen haben. Es ist eine schöne Bestätigung für das gesamte Team unserer Chirurgie, das sich ihr hoher Einsatz lohnt und anerkannt wird.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Angehörigen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr gute ärztliche Beratung und Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
OP gut verlaufen und schnell wieder auf die Beine gekommen
Kontra:
Zimmer der gesetzlich Versicherten
Krankheitsbild:
Hüftendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Privatpatient habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Manchmal war das Personal allerdings überlastet. Aber die renovierte Privatstation ist sehr schön und hat einen Aufenthaltsraum. Auch die ärztliche Versorgung war so gut, dass ich mich innerhalb eines Jahres dort habe zweimal operieren lassen.
Wenn man aber beim Spazieren durch die Gänge in der Station für die kassenversicherten Patienten landet, dann sind die Zimmer nicht mehr so schön und auch teilweise mit 3 Leuten sehr voll belegt und eng.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrte(r) Ria888,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem erneuten Aufenthalt so zufrieden waren und unserem Haus ein zweites Mal zur OP Ihr Vertrauen schenkten. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Orthopädie weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Die bei Ihrem Rundgang in der 3. Etage wahrgenommene Allgemeinstation für gesetzlich versicherte Patienten ist eine Station der Inneren Medizin. Die Zimmer sind dort, dem Gebäudeteil entsprechend, in den 80er-Jahren saniert und alle mit Dusche / WC ausgestattet. Leider lassen die unzureichende Finanzierung im Gesundheitswesen und die zu geringen Fördermittel des Landes, keine durchgängige Sanierung aller Gebäudeteile zu, wie wir es für unser Krankenhaus und seine Patienten wünschten.

Unser Orthopädische Allgemeinstation befindet sich übrigens, wie auch die Orthopädische Wahlleistungsstation, im erst 2016 eröffneten Neubau und verfügt über moderne Patientenzimmer sowie einen großzügigen Aufenthaltsbereich.

Auch wenn nicht immer alle Patientenzimmer im Altbau auf dem neuesten Stand sind, so bemühen sich unsere Mitarbeiter, getreu unserem franziskanischem Geist der in unserem Hause herrscht, durch Freundlichkeit, Zuwendung und eine hohe medizinische Kompetenz, um eine bestmögliche Betreuung der uns anvertrauten Patienten.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Essers

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Behandlung und Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
degenerative Spondylolistheses
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an der Wirbelsäule operiert und danach auf Station C3 untergebracht. Bin mit der Behandlung und Unterbringung hoch zufrieden

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrte(r) dje,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns, dass Sie mit der medizischen Betreuung sowie Unterbringung in unserem Wahlleistungsbereich so zufrieden sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefärztin Prof. Bullmann und ihr Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Die HNO Abteilung ist sehr empfehlenswert

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine Abteilung wo man sich gut aufgehoben fühlte)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführliche und einfühlsame Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles ohne Komplikationen, Geruchssinn wieder erlangt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Wartezeit könnte man versuchen zu verkürzen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (.....da sich die Dreibettzimmer eine Toilette teilen müssen)
Pro:
Freundliche und kompetente Ärztinnen/Ärzte, Pflegepersonal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Pansinusitis, Polypen, Nasenscheidewandbegradigung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles im allem war ich mit der HNO Abteilung sehr zufrieden.
Das gesamte Personal auf der Station war sehr freundlich und zugewandt. Bei der Essensauswahl wurde berücksichtigt, dass ich vegan lebe.
Die Beratung vor der OP war sehr ausführlich und alle Fragen wurden eingehend beantwortet.
Im OP-Vorraum herrschte eine sehr freundliche und heitere Stimmung, alle die bei der OP beteiligt waren haben sich vorgestellt und auch für welchen Bereich sie verantwortlich sind.
Im Aufwachraum wurde man wieder sehr freundlich begrüßt selbst dort fühlte man sich wohl.
Wieder auf der Station, waren die Pflegekräfte immer bemüht es für die Patienten so angenehm wie möglich zu machen.
Bei der Entfernung der Taponaden war man sehr sehr vorsichtig und die Nachsorge war ebenso erstklassig man fühlte sich wirklich menschlich gut aufgehoben.
Das es hier und da manchmal hakt sei dem Umstand geschuldet, dass sich die HNO-Abteilung im Altbau befindet, aber das machen die motivierten MitarbeiterInnen mit ihrer Freundlichkeit und Warmherzigkeit wieder gut.
Fazit, eine HNO-Abteilung in der ich mich als Mensch und Patient wahrgenommen gefühlt habe.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrter Uwe5659,

herzlichen Dank für Ihr so erstklassiges Feedback zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und der Betreuung durch die Mitarbeiter der HNO-Klinik so zufrieden sind.

Es stimmt, dass sich die HNO-Station in einem Altbau befindet, wo sich jeweils zwei Zimmer eine Dusche + WC teilen. Es freut uns, dass Sie schreiben, wie professionell die dort tätigen Mitarbeiter die baulichen Dinge durch ihre freundliche und fachlich kompetente Betreuung kompensieren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Mitarbeiter der HNO-Klinik weiter, sie werden sich sehr darüber freuen.

Wir hoffen, dass Sie sich von dem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Freundlich und kompetent in allen Bereichen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung und Service top
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, kompetentes Personal vom Empfang über Servicepersonal bis zum medizinischen Personal.
Ich hatte das Glück, durch eine Vereinbarung meiner KK mit dem Krankenhaus auf der "Privatpatientenstation" untergebracht zu werden. Sehr guter Service, sehr gute Zimmer, etc..
Bedingt durch (ggf.) temporäre Unterbesetzung beim Pflegepersonal, musste man bei der ein oder anderen Bitte nochmals nachhaken.
Essen gut, hier könnte m.E. aber teilweise auf Einwegartikel verzichtet werden.
Alles in allem aber sehr guter Service und sehr gute medizinische und physiotherapeutische Betreuung.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrte(r) patient_0815neu,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, das es Ihnen auf unserer Wahlleistungsstation mit seinen komfortablen Zimmern so gut gefallen hat und Sie sich so lobend zur medizinischen Behandlung sowie der Physiotherapie äußern. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an alle Beteiligten weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich vollständig von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Gutes Krankenhaus mit Herz im Herzen von Köln

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Viele freundliche Menschen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr gutes Krankenhaus mit hoher Fachkompetenz. Die menschliche Komponente spielt hier eine große Rolle. Ob Reinigungs-, Pflege- oder medizinisches Fachpersonal, alle äußerst nett und kompetent. Medizinisch wurde mir hier sehr gut geholfe.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrte(r) Sverige2,

herzlichen Dank für Ihre so erstklassige Rückmeldung und lobenden Worte zu Ihrer Behandlung in unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob als Klinik mit "Herz" und geben Ihr Feedback gerne an das Team unserer Orthopädie weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Polypen/Mandel OP Kleinkind

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kindgerecht)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr nettes Personal auf Station und im OP
Kontra:
Anmeldeprozedere, Ausstattung der Zimmer
Krankheitsbild:
Polypen, Mandel OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn (2 Jahre) wurde im St. Franziskus Hospital durch einen Belegarzt (von „unserer“ HNO Praxis) operiert (Polypen raus, Mandeln verkleinert, Trommelfellschnitt). Die Aufwachphase dauerte etwas länger, sodass andere OPs warten mussten (begrenzte Bettplätze im Aufwachraum). Trotzdem habe ich das gesamte OP-Personal bzw alle Anästhesisten als sehr freundlich und zugewandt erlebt.
Auch auf der Station habe ich durchweg positive Erfahrungen gemacht. Leider hatten wir „nur“ ein Dreibettzimmer, dem man auch ansah, dass es nicht die neuste Einrichtung hatte (Waschbecken hatte einen Sprung, Fernseher funktionierte nicht richtig), aber das Personal war von der „Essensfrau“ über die Schwestern bis hin zur Stationsärztin durchweg sehr sehr nett und freundlich - und das ist nunmal sehr viel wichtiger als modernes Equipment. Auch die Entlassung klappte problemlos (ohne dass man wie manchmal den ganzen Tag auf einen Arzt warten muss).
Als einzigstes würde ich das Anmeldeprozedere bemängeln. Die Anmeldung eine Woche vor der OP inklusive Vorgespräch mit einer Narkoseärztin hat über 3 Stunden gedauert - das war mit einem 2jährigen im kein Spaß. Positiv war dabei, dass mein Sohn von der Anästhesistin ein Heft mit einer Geschichte rund um Krankenhaus, OP und Narkose bekommen hatte, so konnte man ihn gut vorbereiten auf das, was passieren wird.
Insgesamt war ich sehr zufrieden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.11.2018

Sehr geehrte mutter1234,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns, dass Sie mit dem Aufenthalt, der Behandlung und der Freundlichkeit unserer Mitarbeiter so zufrieden waren.
Die von Ihnen angesprochene Ausstattung im Patientenzimmmer haben wir bereits zum Anlass genommen, unsere Haustechnik dort zur Reparatur vorbeizuschicken. Vielen Dank an dieser Stelle für Ihre Hinweise.

Auch wenn unser Krankenhaus in einzelnen Gebäudeteilen aufgrund der seit vielen Jahren bestehenden Unterfinanzierung im Gesundheitssystem nicht immer die allerneueste Ausstattung ausweist, ist uns die kompetente + freundliche Zuwendung und Behandlung unserer Patienten sehr wichtig. Wir freuen uns daher, dass Sie diese bei Ihrem Aufenthalt mit Ihrem Sohn auch so positiv wahrgenommen haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das gesamte Team unserer HNO-Klinik weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass sich Ihr Sohn gut von seinem Eingriff erholt hat und wünschen Ihnen beiden alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

1 mal und nie wieder in dieses Krankenhaus

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Einfach alles
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag,

Wir kommen nicht aus Köln sondern aus Alsdorf nähe Aachen und was mein Mann dort erleben musste war nicht schön.

Mein Mann wurde von den 12.11. auf den 13.11. Nachts eingeliefert mit einer Kopfverletzung und es wurde eine Schädelprellung festgestellt soweit so gut . Er wurde dort behandelt wie ein Assi bzw Alki da der Sturz auf der Weihnachtsfeier passiert ist dort wo man natürlich auch ein wenig Alkohol trinkt .
Er lag auf Station 1 Zimmernr. 141.Er hat sich ein wenig übergeben , hat das Bett leicht getroffen eher gesagt nur das Kissen und er musste sein Bett selber beziehen mit Schmerzen. Mein Mann fragte die Schwester wieso den er ,die Antwort war sie haben es gemacht also machen sie es auch weg ,mein Mann sagte dann nur sie sehen doch wie ich hier liege und Schmerzen habe aber dazu kam keine Antwort .Mein Mann war empört und entschied sich gegen ärztlichen Rat nach Hause zu gehen er sollte noch 1 Nacht länger drin bleiben.
Kurz bevor ich das Krankenhaus erreicht habe nach fast 1 1/2 std fahrt hat mein Mann mich angerufen und gesagt das die meinen Mann aus dem Zimmer rausgeworfen haben da die das Zimmer brauchen ( mit schmerzen wie Sau ) .Wollten ihn wohl noch eine Nacht länger drin lassen . Wo bleibt die Logik .
Sehr unfreundlich .
Dieses Krankenhaus ist nicht zum empfehlen mit so einem Personal.

Mit freundlichen Grüßen
Miriam Driessen

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.11.2018

Sehr geehrte Miriam1995,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zum Aufenthalt Ihres Ehegatten. Wir sind sehr bestürzt über Ihre Beschreibung und sind diesem Vorfall bereits nachgegangen. Sehr gerne möchte sich unser Chefarzt der Unfallchirurgie Herr PD Dr. Skouras dazu mit Ihnen persönlich in Verbindung setzen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dazu mit seinem Sekretariat telefonisch in Kontakt treten: (0221) 55 91 - 11 21. Frau Krzon bzw. Herr Uemminghaus freuen sich auf Ihren Anruf!

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente und freundliche Chirurgen, Nachsorge aus einer Hand
Kontra:
Krankheitsbild:
Analabszess Analfistel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe dort in einer ersten OP einen Analabszess eröffnet bekommen. In einer zweiten OP wurde sechs Wochen später der Fistelgang saniert.
Ich habe mich dort super aufgehoben gefühlt. Vor Allem die Nachsorge und Planung der Folgeoperation über die klinikeigene Proktologiesprechstunde hat mir sehr dabei geholfen, mich auch nach der OP sicher und gut aufgehoben zu fühlen.
Die Chirurgen sind freundlich, wirken sehr kompetent und lassen sich Zeit um den Eingriff zu erklären und Fragen zu beantworten. Gleiches gilt für die Anästhesieabteilung. Die Pflegekräfte sind ebenfalls freundlich und wirken fachlich kompetent.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.11.2018

Sehr geehrter Marc09832,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Hause so gut betreut und aufgehoben haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Kleimann uns seinem Team sowie den Schwestern + Pflegern der Station weiter. Sie werden sich sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie inzwischen vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr schlechtes Krankenhaus

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Tolle Türöffnungsmotoren
Kontra:
Keine Organisation, Umgang mit Patienten, Termine und Wartezeiten, Personal umgang, Ausrüstung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Keine Organisation. Behandlungsdauer sehr schlecht. Lange Wartezeiten. Krankenhauspersonal und Ausrüstung allenfalls Ausreichend. Absolut nicht zu empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.11.2018

Sehr geehrte(r) Petey22,

vielen Dank für Ihre offenen Worte zu Ihrer Behandlung in unserer HNO-Klinik. Sie waren vermutlich in unserer HNO-Ambulanz, welche jeweils Nachmittags eine offene Sprechstunde für Patienten mit Überweisungen von HNO-Ärzten anbietet. Mit dieser Sprechstunde bieten wir an jedem Werktag der Woche eine kurzfristige Möglichkeit, quasi "Overnight" nach Erhalt einer Überweisung eines niedergelassenen HNO-Arztes, eine Zweitmeinung durch unsere Krankenhausärzte der HNO-Klinik zu erhalten.
Diese Sprechstunde ist erfahrungsgemäß stark frequentiert und gewisse Wartezeiten aufgrund des offenen Sprechstundensystems leider unvermeidlich. Wir bedauern, das Ihnen die Wartezeit zu lange war und die Ausstattung nicht behagte. Unsere HNO-Ambulanz wurde vor rund 12 Jahren vollständig modernisiert und neu ausgestattet.

Wir hoffen, dass Sie dennoch eine Ihrem gesundheitlichen Leiden angemessene Behandlung in unserem Hause erfahren haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Super Team um Fr. Dr. Bullmann

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operation
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin Privatpazient auf der Station C3 nach einer Operation in der Halswirbelsäule gewesen.
Das Ärzteteam um Fr Dr. Bullmann war sehr freundlich und hat sich immer Zeit genommen. Vor und nach der Op wurde ich sehr gut betreut.
Fr Dr. Bullmann war ausschlaggebend daran beteiligt, dass ich die Op machen wollte da ich durch ihre profesionelle, freundliche Art vollstes Vertrauen hatte in ihr Urteil.
Die Schwestern und das Krankenhaus personal waren durchweg sehr nett und zuvorkommend.
Das Essen war gut.
Ich kann die Orthopädie weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.11.2018

Sehr geehrte(r) Nolly80,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns dass Sie so zufrieden mit der Behandlung und der Betreuung durch Frau Chefärztin Prof. Bullmann und ihrem Team waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Wirbelsäulenchirurgie und der Station weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kaum besser vorstellbar

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionell, humorvolle Freundlichkeit, engagiertes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
ausgerenkte Schulter mit mehrfachem Bruch des Oberarms im Schulterbereich nach Sturz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn es denn schon sein muss, dann doch bitte wieder in diese Klinik zu diesen Ärzten und ihrem Team!
Ich wurde nach einem Sturz in der Notaufnahme vorstellig. Nach kurzer Wartezeit kümmerte sich ein ganzes Team von Ärzten und Pflegepersonal intensiv um mich. Sie alle litten offenkundig nicht an Unterbeschäftigung, aber sie ließen mich ihren Stress nicht im Geringsten spüren. Die Atmosphäre war geprägt von Professionalität, Zuwendung und humorvoller Freundlichkeit. Die Diagnose war schnell gestellt: Schulter ausgekugelt und Oberarm im Schultergelenkbereich dreifach gebrochen. In Narkose wurde die Schulter erst einmal wieder eingerenkt und der Arm mit einer Bandage ruhig gestellt.
Einige Tage später dann OP und fünf Tage stationärer Aufenthalt (Station 3 c). Ich möchte da nicht nur von hervorragender freundlicher Pflege sprechen, sondern fast eher von einem hervorragenden Service.
Meinen herzlichen Dank an alle,
insbesondere aber an Herrn Priv.-Doz. Dr. Skouras und seine Kolleginnen und Kollegen.
Ich habe mich während des stationären Aufenthaltes, aber auch bei der Nachsorge bis heute hervorragend aufgehoben gefühlt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.11.2018

Sehr geehrter UlrichD ,

herzlichen Dank für Ihre tolle Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob und geben dises gerne an Chefarzt PD Dr. Ssouras und seinem Team der Unfallchirurgie sowie unserer Notaufnahme weiter. Sie werden sich alle sehr darüber freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich wieder gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und den Arm / Schulter wieder vollständig bewegen und einsetzen können und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hier gehe ich GERNE wieder ins Krankenhaus !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Betten sind schreklich)
Pro:
Betreuung, sowohl medizinisch als auch menschlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Symptomatisches Os Trigonum und Caltio Talocalcanear medial
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das erste Gespräch war maßgebend, dass ich mich für die OP an diesen Krankenhaus entschieden habe, die fachliche Kompetenz vom Dr. Steinseifer hat mich zu 100% überzeugt. die prästat. Aufnahme verlief sehr gut und alle war sehr Nett und vollkommen. Die eigentliche OP und die nach der AHB durchgeführte Kontrolluntersuchung erfolgten zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Die fachliche und menschliche Begleitung war hervorragend. Einen ganz herzlichen Dank nochmals an Herrn Dr. Schlüter-Brust und besonders an Dr. Axel Steinseifer sowie deren Team.
Ebenso hervorheben möchte ich das stets sehr freundliche und hilfsbereite Pflegeteam der Station C1.
Das ganze in einer Wohlfühl-Atmosphäre, so das man sich als Gast willkommen fühlt der gerne in dem Hospital betreut wird.
Ich kann der Klinik nur meinen Dank aussprechen und die beste Note geben und weiterempfehlen.

Einzige Minuspunkt sind die Betten, da muss wirklich was passieren.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.11.2018

Sehr geehrte(r) B.Ra,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der medizinischen Behandlung so zufrieden sind und auch die menschliche Betreuung so lobend erwähnen. Dies ist uns im St. Franziskus-Hospital ein sehr wichtiger Aspekt.

Bezüglich der angesprochenen Betten: Hier freuen wir uns in Kürze auf die Auslieferung weiterer brandneuer, voll elektrisch bedienbarer Patientenbetten.

Sehr gerne geben wir Ihr tolles Feedback an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie Herrn Dr. Steinseifer und dem Orthopädischen Team weiter. Sie werden sich hierüber alle sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Besser geht's nicht!

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Sorgfalt, hoher Hygienestandard, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenkarthrose, Versteifung
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde Anfang September von Dr.Schlüter Brust operiert. Sie bekam ein neues Hüftgelenk.
Die Vorbereitung auf die Op (Anforderung sämtlicher Befunde), sorgfältige Aufklärung über die Abläufe, der hohe Hygienestandard und die gewissenhafte Nachsorge durch Arzt und das gesamte, sehr freundliche und äußerst professionelle Team, haben so sehr überzeugt, dass meine Mutter sich unglaublich sicher und zuversichtlich fühlte.
Sie ist entsprechend schnell wieder mobil geworden nach der Op.
Wir sind sehr dankbar dafür!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.11.2018

Sehr geehrte(r) nettesding,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie und Ihre Mutter so zufrieden mit der Betreuung und Behandlung sind und Sie auch die Freundlichkeit, Kompetenz und unseren hohen Hygienestandard so positiv erwähnen. Neben der freundlichen + menschlichen Atmosphäre, auf die wir in unserem ordensgeführten Krankenhaus großen Wert legen, ist uns vor allem die Hygiene und Sauberkeit ein wichtiges Anliegen. Schön das Sie und Ihre Mutter dies auch so positiv wahrgenommen haben.

Sehr gerne geben wir Ihre tolle Rückmeldung und Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter.

Wir hoffen das sich Ihre Mutter zwischenzeitlich gut erholt hat und wünschen Ihnen beiden alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hohe fachliche Kompetenz und sehr gute stationäre Betreuung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s.o.
Kontra:
Verunsicherung in Radiologieassistenz durch vermeintlich unbedachte Äußerung am 3.Tag nach OP
Krankheitsbild:
Handgelenks- Radiusfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Große Zufriedenheit bezüglich Notaufnahme in Unfallambulanz, Beratung, OP, stationären Aufenthalt und Nachbetreuung in Unfallchirurgie.
Hohe fachliche und ärztliche Kompetenz, bei der auch die zwischenmenschliche Ansprache zum Tragen kam.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.11.2018

Sehr geehrte(r) Carlotta7,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback und den erfolgreichen Verlauf Ihrer Behandlung in unserem Hause.

Den Hinweis zur Radiologie nehmen wir dankend auf und haben ihn bereits an unsere Leitende MTRA gegeben. Wir sind für solche Rückmeldungen sehr dankbar, denn nur so können wir noch besser werden und unsere Mitarbeiter entsprechend sensibilisieren.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an PD Dr. Skouras und seinem Team in der Unfallchirurgie weiter.

Wir hoffen dass Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr zufrieden!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundrum alles
Kontra:
Fällt mir nichts ein!
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose und Bandscheibenvofall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Juni 2018 operiert worden. Nachuntersuchung 3 Monate später. Alles sehr gut verlaufen. Ich habe keine Probleme und fühlte mich von Anfang an persönlich, menschlich und kompetent beraten.
Die OP und Betreuung wurde von Frau Prof. Dr. Bullmann zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Bis zur OP keine übermäßig lange Wartezeit.
Mir ging es nach der OP sehr schnell wieder, den Umständen entsprechend, gut!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.11.2018

Sehr geehrte WaltraudS,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre so positive Rückmeldung und das große Lob zur Behandlung und Betreuung während Ihres Aufenthaltes.
Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an Frau Prof. Bullmann und ihrem Team weiter. Sie werden sich alle darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Magenbypass

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mini Magenbypass
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo. Habe am 15.10. 2018 eine Magenbypass -OP bekommen. Wollte einmal Danke sagen für die freundliche Aufnahme in Ihrer Klinik. Alle sind sehr hilfsbereit,freundlich es hat einfach alles gestimmt. Du wirst ernstgenommen. Die Ärzte nehmen sich Zeit für einen. Sehr kompetentes Team. Jetzt erhole ich mich zuhause noch etwas. Einen Nachsorgetermin habe ich auch schon bekommen. Vielen Dank nochmal

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.10.2018

Sehr geehrte(r) Zauber76 ,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie die Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter so lobend erwähnen und mit der Behandlung zufrieden sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das gesamte Team von Chefarzt Dr. Karl Peter Rheinwalt weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Qualifiziertes Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hochqualifizierte Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man wird im ganzem wahrgenommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe dort einen Magenbypass bekommen. Das ganze Personal, vom Arzt bis zum Pfleger ist klasse. Man fühlt sich dort sehr gut aufgehoben. Es wird alles getan, damit man sich dort als Patient wohlfühlt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.10.2018

Sehr geehrte(r) SDyk,

herzlichen Dank für Ihr so positives Feddback zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Wir freuen uns, dass Sie die Betreuung und Aufmerksamkeit unserer Mitarbeiter so lobend hervorheben. Als ordensgeführtes Krankenhaus ist es uns ein wichtiges Anliegen, unsere Patienten ganzheitlich zu sehen und zu betreuen, bei der neben dem 'Leib' auch die 'Seele' eine wichtige Rolle spielt. Schön das Sie dies so positiv in unserem Hause wahrgenommen haben.

Wir hoffen das Sie sich von Ihrem Eingriff zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen für Ihren weiteren Weg alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Man fühlt sich hier wie ein Bittsteller !

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Ärztliche Versorgung sehr gut)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Bezieht sich nicht auf den ärztlichen Bereich.)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Chirurgische Assistenzärzte tadellos.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche Versorgung
Kontra:
ORGANISATION,INFORMATION,WENIG EMPATHISCHE PFLEGEKRAFT
Krankheitsbild:
Schnittverletzung am Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin in diesem Krhs. 2x chirurgisch in der Notaufnahme behandelt worden und kann über die chirurgische Versorgung von Frau Huth bzw Herrn Trizlov absolut nichts negatives sagen.
Meine Kritik gilt hier eher der Notaufnahme selbst.Ich würde hier die Organisation und auch das
schnippische auftreten der jungen Pflegekräfte bemängeln.Zwar hatte man mir ganz zu Anfang gesagt daß heute viel los sei und man hoffe ich hätte Zeit mitgebracht,daß man mich(sowie auch andere Patienten)dann FÜNF ! Stunden ohne jegliche weitere Information im Wartebereich sitzen lässt grenzt aber meiner Meinung nach schon an eine Menschenverachtende Unverschämtheit.Ich musste zwischenzeitlich wegen starker Schmerzen 2x ein Schmerzmittel einnehmen und da ich wenig gegessen hatte wurde mir davon extrem übel.Da ich alleine dort war habe ich mich auch nicht gewagt mir etwas zum essen zu besorgen da ich befürchtete genau dann aufgerufen zu werden.Außerdem konnte ich ja auch schlecht laufen.Als ich schließlich nachfragte wie lange es denn wohl noch dauern könnte und ob ich besser wo anders hingehen solle,wurde mir meine Einweisung bereitwillig vor die Nase gelegt,frei nach dem Motto,wenn´s mir nicht passt solle ich halt gehen.Die pampige Pflegekraft setzte noch einen drauf und meinte sie könne ja nix dafür daß ich Schmerzmittel einnehme und mir dann schlecht wird.Wohlgemerkt nach FÜNF Stunden.Empathie = Note 6 ! Ich kann,da ich selber aus dem medizinischen komme,mir absolut vorstellen daß es Zeiten in einer Notaufnahme gibt in denen ein RTW nach dem anderen anrollt und die Assistenzärzte dann ja auch noch auf die Stationen gerufen werden.Aber es gibt in jeder Fachabteilung IMMER einen Oberarzt im Hintergrunddienst und in solchen Stresszeiten sollten diese dann mal von Ihren hohen Rößern kommen und ihre Assistenten an der Front unterstützen und nicht nur Telefonberatung machen oder zu Operationen ins Haus kommen.Sehr schade das Patienten dann doch lieber Stundenlang im Stich gelassen werden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 09.10.2018

Sehr geehrte(r) vausk65,

besten Dank für Ihre offenen Worte.
Wir haben Ihren Fall umfassend intern aufgearbeitet und mit den am Nachmittag Ihres Besuchs in unserer Notaufnahme tätigen Mitarbeitern gesprochen. Diese konnten sich gut an Sie erinnern.

Wir bedauern, dass Sie am vergangenen Samstag in unserem Hause eine solch lange Wartezeit in unserer Zentralen Notaufnahme haben erdulden müssen. Leider sind solche Tage wie Sie ihn wahrgenommen haben, nicht immer planbar und vorhersehbar. Wir triagieren daher sämtliche ankommende Patienten (egal ob sie zu Fuß oder per Rettungswagen bei uns eintreffen) immer unmittelbar nach ihrer Ankunft nach einem standardisierten Verfahren, der sog. Manchester Triage. Hier wird dann nach objektiven Kriterien und der Einschätzung einer erfahrenen Ambulanzpflegekraft die Dringlichkeit der Behandlung festgelegt. Diese wurde in Ihrem Fall als nicht so hoch eingeschätzt, sodass eine entsprechende Wartezeit in solchen Fällen nicht immer auszuschließen und vermeidbar ist.

Für leichtere Fälle, zu denen z. B. oberflächliche Verletzungen gehören können, steht in unmittelbarer Nähe von unserem Haupteingang entfernt, auch die Bereitschaftspraxis des kassenärztlichen Notdienstes bereit. Hier sind nach unserer Erfahrung die Wartezeiten i. d. R. deutlich geringer als in unserer stark frequentierten Notaufnahme.

Am Wochenende und Feiertagen verfügen wir immer über mehrere parallel anwesende chirurgisch-orthopädische Dienstärzte zuzüglich der jeweils diensthabenden Oberärzte. Diese sind vor allem für Notfall-Operationen zuständig, die in unserem stark nachgefragten Krankenhaus gerade am Wochenende einen hohen Anteil ausmachen. Der von Ihnen indirekt geäußerte Vorwurf, unsere 'Hintergrundärzte' würden vom Assistenzarzt geschont werden und stehen nur telefonisch für Rückfragen bereit, können wir in dieser Form nicht gelten lassen. Ihre Beanspruchung ist in unserer Chirurgie außerordentlich hoch.

Wir freuen uns, dass Sie trotz Ihrer Wartezeit die medizinisch-ärztliche Kompetenz so positiv hervorheben und geben dieses Lob gerne an die zuständigen Ärzte weiter.

Wir hoffen dass es Ihnen zwischenzeitlich wieder besser geht und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

erstklassige Betreuung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung, sowohl medizinisch als auch menschlich
Kontra:
da fällt mir echt nichts zu ein ....
Krankheitsbild:
Revistions-OP Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich Ende Mai mit einer ruinierten Hüft-TEP (durch einen mehr als unglücklichen Sturz, periprothetische Fraktur für die Fachleute) ins Franziskus-Hospital verlegen lassen. Die 1. Hüfte wurde mir vor 10 Jahren auch dort eingesetzt. Die OP war wohl alles andere als einfach aber ich kann heute (nach mehr als 4 Monaten) sagen sie war sehr erfolgreich. Der operierende ltd. Oberarzt Dr. Chelangattucherry und sein Team haben wohl einen super Job gemacht. Ich kann wieder ziemlich normal gehen obwohl man mir das nach der OP nicht garantieren konnte. Auch die Betreuung nach der OP war hervorragend. Dem Pflegepersonal auf Station C1 war kein Wunsch zu abwegig und keine Hilfestellung zu viel. Ich habe mich sehr gut betreut und aufgehoben gefühlt. Dr. Chelangattucherry kam - soweit es ihm möglich war - jeden Tag auch außerhalb der normalen Visite vorbei und hat sich nach meinem Befinden erkundigt. Ich kann nicht abschätzen ob das an meinem besonderen Fall lag oder ob das seine grundsätzliche Art ist mit Patienten umzugehen. Ich habe mich dadurch aber sehr, sehr gut betreut gefühlt.
Ich danke hiermit dem ganzen Team noch einmal von Herzen und hoffe dass die sehr freundliche Art und Weise wie mit den Patienten umgegangen wird trotz Personalmangel und allen Einsparungen beibehalten werden kann. Wenn meine andere Hüfte operiert werden muss, komme ich wieder .... :).

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.10.2018

Sehr geehrte(r) Lueghi,

herzlichen Dank für ihr so tolles Feedback zu unserer Orthopädischen Klinik.
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei Ihrem erneuten Aufenthalt in unserem Hause so wohl und gut betreut gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das gesamte Team der Orthopädie und der Station C-1 weiter. Die Mitarbeiter werden sich hierüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie in der Zwischenzeit wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr zufrieden!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Pflegepersonal ist toll, die Ärzte kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es wurde eine Hüftarthroskopie vorgenommen. Die Operation verlief Reibungslos und nach Plan. Ich fühle mich zwei Tage nach der OP schon wieder sehr gut.
Ärzte und Pflegepersonal sind hervorragend! Ich kann die Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.10.2018

Sehr geehrte(r) hüfte68,

besten Dank für Ihr so positives Feedback zu unserer Orthopädischen Klinik. Es freut uns, dass Sie so zufrieden waren und die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter sowie die Kompetenz der Ärzte so lobend erwähnen. Dies geben wir sehr gerne an das Team der Orthopädie weiter.

Wir hoffen dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Weitere Bewertungen anzeigen...