• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

St. Franziskus-Hospital Köln

Talkback
Foto - St. Franziskus-Hospital Köln

Schönsteinstraße 63
50825 Köln
Nordrhein-Westfalen

369 von 406 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

408 Bewertungen

Sortierung
Filter

Exzellente Bertreuung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegerische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Paukenröhrchen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Kind wurde in Ihrer HNO- Klinik operiert.
Über eine sehr gute ärztliche Betreuung/Behandlung in den Abteilungen HNO/Anästhesie möchte ich besonders die pflegerische Leistung hervorheben. Das Pflegepersonal und die Servicemitarbeiterin auf der Station H1 betreute und versorgte uns hervorragend und mit der nötigen Sensibilität in dieser Situation von der Aufnahme bis zur Entlassung. Auch die pflegerische Versorgung vom OP-/Anästhesiepersonal war sehr zufriedenstellend und professionell.

Im Allgemeinen empfehle ich Ihre Klinik gerne weiter und wir bedanken uns für ihre Arbeit!!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 18.04.2019

Sehr geehrte(r) Wolke832,

herzlichen Dank für Ihre so lobenden Worte zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback, insbesondere zur Betreeung durch das Pflegepesonal der Station H1 und im OP. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Bereiche weiter.

Wir hoffen das es Ihrem Kind inzwischen wieder gut geht und alles wohlbehalten überstanden ist und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Professionelle Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Operation am Bauchnabel. Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung verliefen sehr zu meiner Zufriedenheit.
Betreuung durch Ärzte, Pfleger und Krankenschwestern war vorbildlich.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 18.04.2019

Sehr geehrte(r) HDO1957,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrer Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Krankenhaus waren. Gerne geben wir Ihr großes Lob an die Ärzte und den Pflegedinst unserer Chirurgie weiter.

Wir hoffen, dass Sie zwischenzeitlich wider vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Mehr Personal in der med. Betreuung ist bestimmt schwer zu bekommen aber wünschenswert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Krankenschwestern und -pfleger machen eine tolle Arbeit
Kontra:
Bitte morgens wieder Kännchen ;) 1 Tasse Kaffee ist zu wenig
Krankheitsbild:
OP des Hallux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Behandlung. Von der Aufnahme bis zur Entlassung. Der neu gebaute Bereich ist hell und freundlich und man fühlt sich schnell wohl.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 13.04.2019

Sehr geehrte Jane76,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserem Krankenhaus so zufrieden waren und vor allem das Engegament der Pflegekräfte sowie die Zimmer im Neubau lobend erwähnen.

Ihren Hinweis zum Kaffeegedeck mit Kännchen nehmen wir gerne auf. Diese sind im Zuge der Umstellung auf unsere neue Speisenversorgung etwas grösseren Kaffeebechern gewichen. Wir halten auf jeder Station seitdem Automaten mit frisch gebrühten Bohnenkaffee vor, wo jederzeit ein weiterer Kaffee gezogen werden kann. Dankbar nehmen wir Ihren Hinweis auf, um nach einer Lösung zu schauen, wie wir unseren Mobilitätseingeschränkten Patienten noch mit einem Nachschenken im morgendlichen Ablauf zufrieden stellen können.

Ihr großes Lob zu Ihrem Aufenthalt und der ärztlich-pflegerischen Betreuung geben wir sehr gerne an den Leiter der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie Dr. Axel Steinseifer sowie dem Stationsteam weiter. Sie werden sich alle darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich wieder gut von Ihrem Eingriff erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Positive Anmerkung zur Sprunggelenkschirurgie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung von Aufnahme bis zur Entlassung
Kontra:
Krankheitsbild:
OP des Sprunggelenkes
Erfahrungsbericht:

Ab den ersten Vorgesprächen, Operation, stationäre Versorgung bis zur Entlassung und Nachsorge fühlt man sich sehr gut behandelt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.04.2019

Sehr geehrte(r) Ge.Ku,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Arthroskopische Orthopädie. Wir freuen uns sehr, dass Sie die gute Betreuung so hervorheben und geben Ihr großes Lob sehr gerne an Chefarzt Dr. Fabian Ritz weiter. Das Team der Orthopädie III wird sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Unmenschlich!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
unmenschlich bis betrügerisch
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Freundin aus einem Land im Nahen Osten (selbst Ärztin, kein Flüchtling) ist vergangenen Winter totkrank zum Franziskus-Hospital gekommen - in der Anmeldung wurde sie aber genötigt, ein Vorauszahlung i.H.v. 100€ zu leisten, und das, obwohl sie einen gültigen Krankenversicherungsnachweis vorgelegt hat. Mit Fieber musste sie sich dann in strömendem Regen zum nächsten Geldautomaten schleppen, um das Geld zu besorgen! Unmenschlich!
Ein weiterer Hammer: Die Klinik hat dann später den Gesamtbetrag von der Versicherung erhalten - den 100€ Vorauszahlung, die Franziskus doppelt erhalten hat, läuft sie bis heute hinterher!

2 Kommentare

St_Franziskus_Hospital am 13.04.2019

Sehr geehrte(r) Phaeax,

besten Dank für Ihre Rückmeldung zur ambulanten HNO-Notfallbehandlung und Ihre offenen Worte zum administrativen Vorgehen. Wir haben den von Ihnen beschriebenen Fall intern umfassend recherchiert.

Nach Auskunft der behandelnden Klinik bestand keine lebensgefährliche Erkrankung, sodass der Zustand keinesfalls als "todkrank" angesehen werden kann. Nach einer ambulanten Untersuchung wurde Ihre Bekannte wieder nach Hause geschickt.

Ihre Bekannte kam aus dem nicht-europäischen Ausland und verfügte über eine Reisekrankenversicherung. Hier ist nicht automatisch von einer Kostenübernahme auszugehen, da jede Reisekrankenversicherung andere Kostenübernahmebedingungen hat. Unsere Aufnahme ist hier gehalten, für eine ambulante Behandlung eine moderate Vorkasse in Höhe von 100,- EUR zu erheben. Dies würde umgekehrt im Ausland, wo kein EU-Krankenversicherungsabkommen besteht, ebenso der Fall sein. Wir bedauern, dass Ihre Bekannte einen Geldautomaten aufsuchen musste, bitten jedoch bezüglich der Vorkasse um Verständnis.

Selbstverständlich wäre im Falle eines wirklich lebensbedrohlichen Zustandes eine sofortige medizinische Behandlung in unserer Notaufnahme eingeleitet worden, unabhängig vom Versicherungsstatus. Hierzu triagieren wir im Vorfeld in unserer Notaufnahme alle Patienten nach ihrem individuellen Schweregrad des Zustandes beim Eintreffen in unserer Klinik durch dazu besonders geschultes medizinisches Fachpersonal.

Die Rückzahlung der geleisteten Vorkasse hat sich bei Ihrer Bekannten leider verzögert, da uns von ihr eine fehlerhafte Bankverbindung (IBAN) übermittelt wurde. In der Zwischenzeit erhielten wir jedoch die richtige IBAN-Nr. und haben die 100,- EUR Vorkasse an sie zurück überwiesen.
Wir weisen daher Ihren Vorwurf eines „betrügerischen Handelns“ entschieden zurück und verwehren uns gegen diese nicht zutreffende Unterstellung. Vielmehr hat unsere Buchhaltung zu Ihrer Bekannten zur Ermittlung der richtigen Bankverbindung mehrfach Kontakt aufgenommen, da Ihre Bekannte nur schwer zu erreichen war.

Gerne können Sie den Vorgang auch noch einmal mit unserer Leiterin der Patientenverwaltung Frau Metten besprechen. Sie ist erreichbar unter der Tel. Nr. (0221) 5591 - 1074 (werktags von 9:00 - 16:00 Uhr).

Wir hoffen dass Ihre Bekannte zwischenzeitlich wieder vollständig genesen ist und wünschen ihr alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

  • Alle Kommentare anzeigen

Excellentes team

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Privatstation mehrmals)
Pro:
Gute Ärzte, gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Rektalkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein super tolles eingespieltes Ärzte und betreuungsteam vom vorzimmer drs Arztes über die krankenschwestern und pfleger bis zu den ärzten. Auch die nachbetreuung, nach der entlassung war ausgezeichnet. Man wurde immer super unterstützt und ernst genommen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.04.2019

Sehr geehrte(r) Carocaf,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unsere Klinik für Innere Medizin. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihren mehrfachen Aufenthalten in unserem Krankenhaus so zufrieden waren und vor allem die gute Betreuung so hervorheben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Prof. Doberauer und seinem Team weiter. Dieses wird das gesamte Team der Inneren Medizin bestärken, in der täglichen Fürsorge und Zuwendung für ihre Patienten.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 05.04.2019 am Meniskus im St. Marien-Hospital operiert. Nach der OP wurde ich dann für eine Nacht ins St. Franziskus Hospital verlegt. Ich bin rundum mit der OP, dem Operateur sowie den Krankenhäusern zufrieden. Ich habe mich stets wohl gefühlt und kann nur Gutes berichten.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.04.2019

Sehr geehrte(r) Gekeler,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik III (Arthroskopische Orthopädie + Sporttraumatologie). Wir freuen uns, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und Ihrer Behandlung in unserem Hause waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Fabian Ritz und seinem Team weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Abszess
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinem negativen Feedback, haben hat sich die Krankenhausleitung persönlich bei mir entschuldigt und sich die Mühe gemacht einmal abzuhören was denn da war.
Was ich ganz Persönlich ganz toll fand und ich mich dafür hier nochmal bedanken möchte!

So nun lag ich bis heute in der HNO Station und bin sehr begeistert, tolle Ärzte sehr kompetent und die Krankenschwestern in allen Schichten sehr bemüht um alle Patienten. Am 30.4 wird mein Sohn an den Mandeln hier opperiert, ihr habt mir all meine Sorgen dennoch nehmen können.

Grossen Lob???? weiter so.

Danke

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 09.04.2019

Sehr geehrte(r) Ssrz2,

herzlichen Dank für Ihre erneute Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt, diesmal auf unserer HNO-Station H1.
Wir freuen uns sehr, dass ihr Aufenthalt sich zum Guten bewendet hat und Sie mit der ärztlichen wie auch der pflegerischen Betreuung auf unserer HNO-Station so zufrieden waren.

Wir hoffen das Sie schnell wieder genesen und wünschen Ihnen alles Gute. Sie dürfen darauf vertrauen, dass wir Ihrem Sohn bei seinem in Kürze anstehenden Aufenthalt in unserem Krankenhaus die bestmögliche Behandlung zukommen lassen werden.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Nachts pfeifende Schwestern (Herren)

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Gute Beratung)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetente Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Lange Wartezeit)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Könnte verbessert werden, Bsp. Kaputte Mülltonnen, WC Türe läst sich schwer abschließen.)
Pro:
Gute Ärzte
Kontra:
Zu laut , keine Ruhe auf Station
Krankheitsbild:
Abszsess
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte super, allerdings die schwestern,hiersind die Herren damit gemeint, sind meiner Meinung etwas überfordert.Gut zu meinem Glück liege ich auf der Station B2 was heute geschlossen wird, werde heute noch in die HNO Station kommen. Der Herr, der mir die Infusion dran gemacht hat,war wohl sauer auf mich, weil ich ihn nach einer halben Std warten, rufen lassen hatte. Er hat mir bewusst weh getan.seine ausrede, ihn würden ja 3/4 Leute rufen deshalb hat er mein antibiotukum vergessen dran zusetzten,dabei roch er stark nach Nikotin!

Fazit: einige tun einen auf nett und sind nicht fähig etwas richtig zu machen!

Ärzte Top

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.04.2019

Sehr geehrte(r) Ssrz,

besten Dank für Ihre positive Rückmeldung zur medizinisch-ärztlichen Betreuung in unserer HNO-Klinik sowie die offenen Worte zur pflegerischen Betreuung auf unserer Station B2.

Wir bedauern sehr, dass Sie bezüglich der pflegerischen Versorgung Anlass zur Unzufriedenheit hatten und möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich für die von Ihnen wahrgenommenen Unzulänglichkeiten entschuldigen. Unsere Stellv. Pflegedirektorin Frau Hollstein hat Sie heute Nachmittag gemeinsam mit der für Sie zuständigen Stationsleiterin der HNO-Station besucht und mit Ihnen gesprochen. Sie dürfen gewiss sein, dass wir Ihren Hinweisen unverzüglich intern nachgehen werden. Für uns sind solche Rückmeldungen sehr wertvoll und wichtig, da wir so erfahren, wo unsererseits noch Handlungsbedarf besteht und wir uns verbessern können.

Ihre anerkennenden Worte zur medizinischen Behandlung und der Betreuung durch unsere HNO-Ärzte geben wir gerne an Chefarzt Dr. Möckel und seinem Team weiter. Die Mitarbeiter werden sich hierüber alle sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen eine rasche Genesung in unserem Hause und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Ich würde es wieder tun!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter der Klinik die ich kennenlernte waren kompetent, freundlich und äußerst zuvorkommend.
Kontra:
Fehlanzeige!
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem im November 2017 eine erfolgreiche Magenverkleinerung durch einen Mini Gastric Bypass durchgeführt wurde kam am 29. März 2019 eine weitere OP (Bauchschürze entfernen) dazu die ebenfalls erfolgreich durch den Chefarzt mit einem sehr gutem Team durchgeführt wurde. Ich habe binnen eines Jahres mein Gewicht nahezu halbiert. Ich kann die Adipositas Abteilung mit ruhigem Gewissen empfehlen und würde die Entscheidung genauso wieder treffen. Alle Mitarbeiter die ich kennengelernt habe, sind kompetent - freundlich und sehr zuvorkommend. Ich habe sofort Vertrauen in die Personen gehabt und bin froh den Schritt gemacht zu haben. Danke an die ganze Abteilung!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 04.04.2019

Sehr geehrte(r) Janko2,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserem Adipositaszentrum. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter, welches wir gerne an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem Team weitergeben. Ihr tolles Feedback wird künftigen Patienten Mut machen, sich für einen solchen lebensverändernden Eingriff positiv zu entscheiden!

Wir hoffen dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kompetenz, Wertschätzung, Freundlichkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Beginn an hatte ich den Eindruck, in den richtigen Händen zu sein – bezogen auf das komplette Team (Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte, Service, Physiotherapie, Sozialdienst etc.). Ich bin sehr froh, dass meine erste OP und mein erster Krankenhausaufenthalt keine unangenehmen/negativen Erfahrungen mit sich gebracht hat.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 04.04.2019

Sehr geehrte Henriette_2019,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt so zufrieden sind und dabei vor allem die Freundlichkeit und die Kompetenz unserer Mitarbeiter loben. Sehr gerne geben wir Ihr tolles Feedback an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Beste Bewertung!

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Punkte zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt präzise alles verstanden)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Entspricht höchsten Anforderungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr unkompliziert und korrekt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Könnte nicht besser sein)
Pro:
Chefarzt bekannter Spezialist für Knie OPs
Kontra:
Nix zu mecken
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Rundum perfekt! Unser Sohn konnte einen sehr kurzfristigen Op Termin bekommen. Der orthopädische Chefarzt und Operateur konnte uns jede Sorge nehmen wir hatten vollstes Vertrauen. Ein Mensch der sofort vermtteln kann, das er nur das beste für seine Patienten will. Als Eltern und ärztliche Kollegen kann man besser verstehen wie eine Klinik und das Personal auch hinter den Kulissen funktioniert. Wir sind durch und durch beeindruckt von so viel Professionalität, Fürsorge und Fachkenntiss. Wir können Herrn Dr. Ritz und sein Team sowie die ganze orthopädische Abteilung nur empfehlen. Maximale Sterne! Note 1 plus mit Sternchen!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 04.04.2019

Sehr geehrte(r) Bonn19,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung zu unserer Orthopädisch-Arthroskopischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und der Betreuung Ihres Sohnes so zufrieden mit unserem Krankenhaus sind. Gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Fabian Ritz und seinem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen das sich Ihr Sohn zwischenzeitlich gut von seinem Eingriff erholt hat und wünschen ihm und Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Glück im Unglück

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch in der linken Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Treppensturz musste ich überraschend ins Franziskus, mein Glück im Unglück. Egal ob Aufnahme, Befundgespräch, Narkosegespräch, Pflege, Service, Physio...alle haben ihren Anteil am überaus positiven Gesamtbild und sich durchgängig mit Kompetenz und wohltuender Freundlichkeit eingesetzt, auch unter hoher Arbeitsbelastung.
Der OP-Verlauf und die Narkose hervorragend, täglich die Möglichkeit einen Salatteller zu wählen:-), dazu ein Zimmer im neuen Anbau, Organisation von häuslicher Unterstützung und Bewegungsschiene...nochmals Dank an C1 und dem gesamten Team!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.03.2019

Sehr geehrte(r) Barka,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zur Ihrem Aufenthalt in unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der Betreuung und der Notfallversorgung ihrer gebrochenen Schulter in unserem Hause waren. Toll das Sie die Freundlichkeit und das Engagement unserer Mitarbeiter so lobend hervorheben. Dies zeichnet den Ruf unseres ordensgeführten Krankenhauses aus und darauf sind wir ein Stück weit stolz, dass es uns trotz z. T. manchmal engerer personeller Besetzung gelingt, eine besondere, vor allem dem Patienten und seinen Angehörigen zugewandte Atmosphäre zu halten. Umsomehr freut es uns, wenn dies auch so lobend wahrgenommen wird.
Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an das Team der Unfallchirurgie und der Station C1 weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Bestens versorgt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Sinus pilonidaöis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter die ich kennen gelernt habe, von den Damen des Sekretariat der chirurgischen Abteilung, dem Pflegepersonal auf der Station bis zu allen behandelnden Ärzten, waren sehr freundlich, sehr engagiert und kompetent. Die Unterbringung auf der Wahlleistungsstation war sehr angenehm und die Versorgung dort war äußerst gut. Auch das Team dort war sehr nett, hilfsbereit und zuvorkommend. Die Nachuntersuchungen Post- OP spiegeln das gleiche wieder. Insgesamt bleibt mir mein Aufenthalt vom 23.1.-24.1.19 in sehr guter Erinnerung. Ich würde mich hier jederzeit wieder behandeln lassen! Alle Beteiligten machen hier einen super Job trotz der bekannteren knappen Personaldecke.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 26.03.2019

Sehr geehrte(r) Tristan01,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur Freundlichkeit + Kompetenz unserer Mitarbeiter. Dies geben wir gerne an das Team der Chirurgie und Station C2 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

HNO-Krankenschwester Fehl am Platz

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Am Tag der Vorgespräche habe ich von 08:00-14:00 Uhr warten müssen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die polnische Hilfskraft K.
Kontra:
Krankenschwester
Krankheitsbild:
Mandelentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Mandelentfernung habe ich etwa eine Woche in der Klinik gelegen. Mein Aufenthalt war alles andere als zufriedenstellend. Insbesondere den Umgang der Krankenschwester mit den Patienten möchte ich kritisch anmerken. Leider war es so, dass die Pflegekräfte sehr arrogant und meist unfreundlich waren. Bei der Vergabe von Schmerzmittel waren sie eher überfordert, machten dem Patienten den Vorwurf etwa am Tag der OP nicht genügend gegessen zu haben usw., weshalb die Wirkung der Schmerzmittel nicht eintrete. Manchmal hätten tröstende Worte wie, sie schaffen das, geholfen. Stattdessen musste ich mir anhören, dass ich aufgrund der (nie vorhandenen!) Nachblutungen sterben könnte. Und dass Patienten, denen zusätzlich der Gaumen entfernt werde, schlimmer dran seien als ich. Mit ihrem fehlenden Empathievermögen haben sie lediglich eine Sache gut gemacht: drei Mal tägl. den Puls gemessen!
Die Ärzte standen zwar unter Zeitdruck, haben jedoch einen bemühten und insgesamt freundlichen Eindruck hinterlassen.
Die gute Seele auf der Station war die polnische Hilfskraft, die den Patienten das Essen brachte. Sie ist toll und nah am Menschen. Gerade, wenn der Körper leidet, braucht es Menschen wie sie, die einen trösten und Mut zusprechen. Sie sind wunderbar K. und im Gegensatz zu den Krankenschwestern unersätzlich.
Alles in allem bin ich dankbar, wieder zu Hause zu sein. Seither kann ich nachts schlafen und gut essen ;-)

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 17.03.2019

Sehr geehrte Maria264,

besten Dank für Ihr ehrliches Feedback und Ihre offenen Worte zu Ihrem Aufenthalt in unserer HNO-Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie mit der ärztlich-medizinischen Behandlung so zufrieden sind.

Umso mehr bedauern wir außerordentlich, dass Sie Anlass zur Kritik und Unzufriedenheit bei der Betreuung durch die Pflegekräfte der HNO-Station äußern. Sie schildern sehr ausführlich Ihre Erfahrungen. Darüber möchten wir gerne mit Ihnen sprechen, um die Situation richtig für uns intern einordnen zu können.
Unser zuständiger Pflegedienstleiter Torsten Jablonski würde sich sehr über Ihren Anruf freuen und sichert Ihnen selbstverständlich absolute Vertraulichkeit zu. Sie erreichen ihn unter Tel. Nr. (0221) 5591 - 1305 (Dienstags - Freitags zwischen 8:00 - 16:00 Uhr).

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Adipositas

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann gar nichts negatives sagen. Es war alles, aber wirklich alles, sehr gut. Die Ärzte super, das Pflegepersonal und Servicekräfte alle super. Wirklich. Kann das Kh nur empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 17.03.2019

Sehr geehrte Bigi1962,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der Behandlung und Ihrem Aufenthalt in unserem Hause waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt Dr. Rheinwalt und der Station weiter. Sie werden sich alle sehr darüber freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Bestimmt nicht zum letzten Mal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkundige angenehme Beratung mit Zeit und Ruhe
Kontra:
Krankheitsbild:
Luxation der Hüft TEP -Kopf-Inlaywechsel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

2003 Hüft-TEP im Haus
2009 Hüft-TEP Wechsel im Haus
2018 Luxation Hüft-TEP
2019 erneute Luxation, dann Kopf-Inlay-Wechsel

Ich danke herzlichst Herrn Dr.Schlüter-Brust und seinem gesamten Team für die hervorragende Operation, Betreuung und Nachsorge:
Aufgrund von zwei Luxationen der Hüft-TEP innerhalb von 3 Wochen sorgte der Chefarzt für einen kurzfristigen OP-Termin, sodass Kopf und Inlay der Hüft-TEP gewechselt werden konnten.
Die Vorgehensweise wurde ausführlich mit mir besprochen und sowohl vor als auch nach der OP war zweimal am Tag Visite, so dass alle aufkommenden Fragen und Wünsche ausdrücklich und mit viel Zeit besprochen werden konnten.
Der Physiotherapeut war von Anfang an involviert.
Greifzange, Sitzkissen, Toilettensitzerhöhung für Zuhause werden bereits im Krankenhaus bestellt.
Pflege- und Servicekräfte auf der C3 waren sehr angenehm, freundlich und zuvorkommend.
Die Station C3 ist mit dem neuesten Komfort ausgestattet: große Zimmer, Fernseher, Kühlschrank, eigenes Bad etc.

Nur am Rande: Leider hat das neue Essen-Catering nicht richtig funktioniert - weniger Auswahl wäre hier vielleicht ein "mehr".

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 17.03.2019

Sehr geehrte(r) tanley2008,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich trotz der mehrmaligen Aufenthalte in unserem Hause so gut aufgehoben gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir bedauern das es bei der Speisenversorgung zu Unannehmlichkeiten gekommen ist und wir Sie hier nicht vollumfänlich zufrieden stellen konnten. Hier gab es zum Jahreswechsel eine Umstellung in der Speisenversorgung, welche sich derzeit noch ein wenig einspielen muss.

Wir hoffen das Sie sich von Ihrem Aufenthalt zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hüftprothese macht das Leben wieder lebenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1999   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung Vorsorge Nachsorge Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Linke Hüfte Trümmerhaufen.Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin das erste Mal 1999 in der Chirurgie operiert worden. Im Alter von 51 Jahren wurde bei einer MRT Untersuchung festgestellt , dass meine linke Hüfte total kaputt war. Mein Hausarzt empfahl mir das St.Franziskus Hospital. Die Operation verlief einschließlich Nachsorge , stationärer Reha und ambulanter Reha so erfolgreich , dass ich nach knapp drei Monaten wieder voll arbeitsfähig war. Sport wie Radfahrern Schwimmen und sogar Badminton waren kein Problem. Heute nach 20 Jahren sitzt die Prothese immer noch fest. In zwei Monaten muss ein veschlissenes Plastik teil in der Prothese ausgewechselt werden. Die Beratung und Nach und Vorsorge in diesem Krankenhaus sind sehr gut und Dr. Schlüter- Brust ist ein sehr fähiger und Vertrauen erweckender Arzt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 17.03.2019

Sehr geehrte(r) Hansemann2,

wir freuen uns, das Sie nach über 20 Jahren noch so zufrieden mit Ihrem Behandlungsergebnis sind und sich hieran so dankbar zurückerinnern.
Umso mehr freuen wir uns, dass Sie für Ihren nächsten Aufenthalt unsere Orthopädische Klinik unter Leitung von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust wählen möchten. In der Zwischenzeit hat sich in unserem Hause viel getan. Die gesamte Orthopädie ist mit ihren Stationen in einem modernen Neubau untergebracht, welcher im Jahr 2016 eröffnet wurde. Für Wahlleistungspatienten verfügen wir zudem über eine auf Hotelniveau ausgestattete orthopädische Privatstation. Wir sind zuversichtlich dass Sie sich in unserem Hause sehr gut betreut und aufgehoben fühlen werden und wünschen Ihnen schon heute alles Gute für Ihren Eingriff.

Ihr St. Fanziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Excellent

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Excellent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragendes kompetentes Ärzteteam
Kontra:
Wartezeiten
Krankheitsbild:
Mini-Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrung im St.Franziskus Hospital waren überdurchschnittlich sehr gut! Unbedingt weiter zu empfehlen ! Durchweg von der Aufnahme bis zur Entlassung einfach excellent ! Das komplette Ärzteteam hervorragend ! Aufklärungsgespräch excellent, Operationsteam excellent , Anästhesieteam excellent und ganz besonders lieb!,
Zimmer top , Pflegeteam top , Reinigungskräfte top
Alles in allem sehr gut !!!
Danke an Alle!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 17.03.2019

Sehr geehrte(r) Dodo19,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Inneren Medizin.
Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und dem Behandlungsergebnis sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Abteilung weiter!

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Zufrieden!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung
Kontra:
Notaufnahme
Krankheitsbild:
Innenknöchelfraktur, Bandausriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit Verdacht auf eine OSG-Fraktur spät abends mit dem Krankenwagen. Die Ärzte schienen dort eher lustlos und haben sich ziemlich viel Zeit gelassen. Ich wurde eingegipst wieder nach Hause geschickt und sollte am nächsten Tag wiederkommen. Die Aufnahme am nächsten Tag war sehr voll, dafür hat sich die Wartezeit aber sehr im Rahmen gehalten und ich wurde relativ schnell zur Diagnostik stationär aufgenommen. Leider ist an dem Tag nachdem ein CT gemacht wurde kein Arzt mehr zur Besprechung gekommen (trotz Ankündigung) & ich wurde am nächsten Morgen einfach zum MRT abgeholt. Danach wurden die Bilder mit mir besprochen, OP-Empfehlung, mir wurde Zeit gegeben um mir eine Zweitmeinung einzuholen etc. Am nächsten Morgen wurde ich sehr pünktlich zur OP abgeholt. Die Anästhesisten waren super nett und entspannt & haben einem ein gutes Gefühl gegeben. Sie haben die Narkose an meine schlechte (wortwörtlich) Vorerfahrung mit Übelkeit+Erbrechen postop angepasst, sodass es mir auch nach der OP ziemlich gut ging!! Die Op ist auch sehr gut verlaufen. Der Arzt hat sich viel Zeit genommen, um mir den Verlauf und den Eingriff zu erklären und meine Fragen zu
beantworten.
Mir wurde außerdem ein Geko (Elektrostimulator) zur Abschwellung des Fußes angebracht.. interessant, vom Gefühl er aber nicht super wirksam. Kann allerdings auch nicht sagen, wie es ohne gewesen wäre.
Die Station (C3, privat) auf der ich lag, ist sehr modern und großzügig eingerichtet, es gibt eine tolle Patientenlounge für Patient+Besucher, in der man jegliche Getränke, leckeren Kölner-Kaffee und Kuchen kriegt. Die Schwestern und die Pfleger aber auch das Service-Personal etc ist sehr freundlich und offen. Das Essen war
okay, aber eher funktionell als zum Genießen. Ich wurde (auf Wunsch..) am 4. Tag Post-op
entlassen.
Als Fazit:
+ sehr gute und kompetente fachärztliche Betreuung, nettes Personal auf der Station
- Notaufnahme , Organisation/ lange stationäre Aufnahme bis etwas passiert ist

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte(r) Marieli1234,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung und positive Bewertung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung sowie mit der Betreuung auf unserer Wahlleistungsstation C3 so zufrieden waren.

Für Ihren Hinweis zur längeren Wartezeit, der fehlenden Information zu den Röntgenbefunden sowie die von Ihnen wahrgenommenen Ärzte in unserer Notaufnahme, sind wir Ihnen sehr dankbar. Wir haben diese für uns sehr wichtigen Hinweise bereits mit dem zuständigen Chefarzt der Unfallchirurgie sowie der Pflegeleitung unserer Notaufnahme besprochen. Dank Ihrer kritischen Hinweise ist es uns möglich, Schwachpunkte zu identifizieren und unsere Abläufe zu verbessern. Etwaig aufgekommene Unannehmlichkeiten bedauern wir und bitten diese ausdrücklich zu entschuldigen.

Ihr Lob zur medizinischen Behandlung geben wir sehr gerne an das Team der Unfallchirurgie weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Stationärer Aufenthalt H1

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Personal unfreundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zu 6 eine Toilette teilen)
Pro:
Kompetente Ärzte
Kontra:
Pflegepersonal sehr unfreundlich
Krankheitsbild:
Begradigung Nasescheidewand & Nasenmuschelverkleinerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Tage stationär auf der H1.
Im OP Raum war eine recht gute Atmosphäre nur was ich schade fand ist das sich niemand vorgestellt hat.
Am nächsten Tag bei der Visite kam die Ärztin, die wohl bei meiner OP dabei war & erklärte mir ausführlich was gemacht worden ist.
Der Arzt der mir die Tamponaden 2 Tage später gezogen hat, war sehr nett & erklärte mir genau was er macht. Es war sehr kurz und mega unangenehm. Was nicht so toll war, dass danach keine Pflegepersonal nachschaute ob alles in Ordnung sei, da man nach dem Tamponaden ziehen schon recht viel blutet.
Das einzige Manko war das die Toiletten mit 2 Zimmern (Männer und Frauen) geteilt werden.
Was ich noch anmerken muss, wenn man den roten Kopf drückte kam das Pflegepersonal sehr gereizt, genervt & unfreundlich in das Krankenzimmer.
Das sollte natürlich nicht sein, denn man drückt den Kopf ja nicht ohne Grund.
Dennoch bin ich mit meiner Behandlung im großen und ganzen zufrieden.
Das Essen war auch in Ordnung, obwohl ich nichts Schmecken und riechen konnte.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte(r) Stef92,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung zur HNO-Klinik.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der medizinischen Behandlung so zufrieden sind und geben das Lob gerne an Chefarzt Dr. Möckel und seinem Team weiter.

Für Ihre Hinweise zur fehlenden Vorstellung der Personen im HNO OP-Bereich sowie dem fehlenden Taktgefühl einzelner Pflegekräfte sind wir Ihnen sehr dankbar. Ihren Ausführungen werden wir umgehend nachgehen und mit der Pflegeleitung der Station H-1 und des OP-Bereiches eingehend besprechen. Wir bedauern an dieser Stelle ausdrücklich die entstandenden Unannehmlichkeiten und bitten diese zu entschuldigen.

Auf der Station H-1 ist es baulich bedingt leider so, dass sich sechs der Patientenzimmer das WC sowie die Dusche mit dem angrenzenden Zimmer teilen. Die übrigen Zimmer haben alle ein eigenes Bad / WC. Leider lassen derzeit die baulichen Gegebenheiten hier keine bessere Lösung zu. Dennoch nehmen wir Ihnen Hinweis auf eine zumindest gleichgeschlechtliche Nutzung des Sanitärbereiches gerne auf und sensibilisieren die Pflegekräfte der Station hierzu noch einmal besonders.

Wir hoffen dass Sie sich inzwischen wieder vollständig von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St.Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

stationärer Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schultergelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Voruntersuchungen waren sehr eingehend mit anschließender Beratung.
OP-Verlauf war optimal,sodass keine Komplikationen im weiteren Verlauf aufgetreten sind.
Ärzte und Pelgepersonal waren immer freundlich und hilfsbereit.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrter Helmut18,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt so zufrieden waren und geben Ihr großes Lob gerne an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust weiter.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenhtalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Ärzte aus Berufung – kompetent und empathisch

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fachliche Kompetenz und Empathie
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP aufgrund von Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits das erste Treffen mit dem Chefarzt vor mehr als einem Jahr war beeindruckend. Der Arzt interessierte sich nicht nur für die Röntgenaufnahme, sondern für die Geschichte meiner Probleme. Er riet mir von einer Hüft-TEP ab, da sich die Entzündung wieder hätte geben können. Obwohl es sich bei dem Krankenaus um ein zertifiziertes Endprothesenzentrum handelt, was heißt, dass jährlich bestimmte Fallzahlen erreicht werden müssen und dort ein hervorragendes Ärzteteam mit viel Erfahrung operiert, ist eine OP für die Abteilung nicht sofort das Mittel der Wahl. Die Ärzte sind am Wohl des Menschen interessiert und möchten diesem so individuell wie möglich helfen.

Da sich der Zustand meiner Hüfte verschlechterte, nahm der Chefarzt ein Jahr später die Hüft-TEP vor. Neben der hohen fachlichen Kompetenz ist seine Empathie außergewöhnlich. Aufgrund von frühkindlichen Krankenhauserfahrungen bin ich Angstpatientin. Der Arzt hat sich viel Zeit genommen, um mir meine Angst zu nehmen. Nach der OP kam er zwei mal täglich zur Visite, am Wochenende wurde er von einem ebenfalls sehr zugewandten Oberarzt vertreten.

Mit den Ärzten Hand in Hand arbeiten die Physiotherapeuten. Ab dem 1. Tag nach der OP kamen ein Physiotherapeut zur Lymphdrainage und ein anderer machte einen wieder „alltagstauglich“. Diese Therapeuten sind das Herz der Station. Sie waren positiv und aufmunternd, empathisch und witzig – eine gute Mischung.

Gleichermaßen hervorzuheben sind die Pflegekräfte, Wahlleistungsstewardessen und Reinigungskräfte. Alle waren - trotz teilweise erheblicher Belastung - immer freundlich, hilfsbereit und gut gelaunt. Ihren Stress ließen sie niemals an den Patienten aus.

Ebenso positiv ist, dass man als Hüft-TEP Patient sowohl Greifzange als auch Sitzerhöhung mit nach Hause nehmen darf, beides wichtige Utensilien für die ersten drei Monate nach der OP.

Niemand geht gern ins Krankenhaus – wenn es aber nun mal sein muss, dann ist das St. Franziskus Krankenhaus die beste Adresse.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte Jun2,

herzlichen Dank für Ihren so überwältigenden Bericht zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Krankenhaus so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust, der Station C-3 und den Physiotherapeuten weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Schön das Sie die Mitnahme der Sitzkissen erwähnen. Diese haben wir für die Station C-3 extra anfertigen lassen, da dort die kleinen Sessel zu niedrig für unsere Hüftpatienten sind. Gerne geben wir die Sitzkissen für den weiteren Gebrauch in den ersten Wochen nach der Operation kostenfrei unseren Patienten mit nach Hause.

Wir hoffen dass Sie sich inzwischen gut von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

War gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
FrauProf.Dr. Bullmann kam zwei Mal am Tag vorbei und hatte immer Zeit für ein Gespräch.
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenop
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War zu einer Wirbelsäulenop im Krankenhaus.
Schon das Vorgespräch war sehr informative und ruhig,meine Fragen wurden gut beantwortet und so wurde mir viel Angst genommen.
Die Aufnahme auf Station C3 war freundlich.Die Zimmer groß, hell,mit zweitürigem Schrank mit Safe und Minibar.
Die Gespräche vor sowie nach der Operation und bei den Visiten mit Frau Prof.Dr.Bullmann waren sehr informativ und freundlich, sowie das ganze Team um sie herum. Ich fühlte mich medizinisch und pflegerisch gut versorgt.
Dafür ein herzliches Dankeschön,so war der Krankenhausaufenthalt gut zu ertragen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte(r) M91M73,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und der Behandlung in unserem Hause waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Frau Prof. Bullmann uns ihrem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich wärend der Zeit meines Klinikaufenthaltes, sowohl medizinisch als auch pflegerisch bestens aufgehoben gefühlt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte Bergprinzessin,

herzlichen Dank für Ihre exzellente Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr so tolles Feedback und geben Ihr großes Lob gerne an Chefarzt Dr. Kleimann und seinem Team weiter. Sie werden sich alle darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich inzwischen von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Höchst empfehlenswertes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Renovierungsbedürftiges Zimmer)
Pro:
Ausserordentlich freundliches Personal
Kontra:
"Altes" Zimmer
Krankheitsbild:
Nachsorge Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer im vorigen Jahr durchgeführten Magenverkleinerung wegen Magen-Darm-Problemen (Dumping) für 4 Tage auf der Station 4.
Wie schon anlässlich der OP im April vorigen Jahres habe ich mich sehr wohl gefühlt (soweit dies im Krankenhaus möglich ist) und sehr gut betreut/behandelt gefühlt. Dies gilt ohne Ausnahme für Krankenschwestern, Pfleger und Ärzte.
Das Zimmer, in dem ich lag, gehört leider zu den alten, noch nicht renovierten Zimmern und war daher nicht so schön, wie das Zimmer, das ich anlässlich der OP hatte. Das Bad ist sensationell in einem 70ger-Jahre-Look in knalligem Orange gestaltet, was mich beim ersten Mal in einen Lachanfall versetzte. Nichtsdestotrotz erfüllte es seinen Zweck und war sauber. Ich gehe davon aus, dass dieses in nächster Zeit renoviert wird.
Dies tat der Qualität des Aufenthaltes auch keinen Abbruch, sollte jedoch erwähnt werden.

Mein Dank gilt allen Beteiligten dafür, dass ich mich stets gut aufgehoben, ernst genommen und sehr gut versorgt gefühlt habe.
Im Besonderen gilt meine Anerkennung und mein Respekt vor allem den Schwestern und Pflegern, die trotz offensichtlichen Stresses immer sehr freundlich und hilfsbereit waren.

Das Krankenhaus ist uneingeschränkt empfehlenswert!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte(r) Waterlily58,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich zum wiederholten Mal in unserem Krankenhaus so gut aufgehoben und behandelt gefühlt haben.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem Team sowie den Schwestern und Pflegern der Station A4 weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Die von Ihnen erwähnten Zimmer befinden sich in einem Teil unseres Altbaus, der in den 80er-Jahren renoviert wurde. Aus dieser Zeit stammen auch die orangefarbenen Bäder, welche damals als hochmoderne Fertignasszellen in die Zimmer eingesetzt wurden. Diese sind nun in der Tat etwas in die Jahre gekommen. Wir bemühen uns diese Bäder dennoch nach Kräften sauber und gepflegt zu halten, bis sie im Rahmen einer Stationssanierung erneuert werden. Auch wenn diese Bäder im Retro-Style der 80er nicht mehr die allerneuesten sind, so verfügt jedes unserer Zimmer der Chirurgie über ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Unser Hygieneteam wie auch die Klinikleitung selbst, führen regelmäßig Begehungen in den Zimmern der Station A4 durch, da uns die Sauberkeit und Hygiene sehr wichtig sind.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Angenehmer Krankenhausaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenop
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal.Es war immer sehr viel Personal auf der Station.Lage auf C3 als Privarpatient.Modere,große Zimmer ,zwei Schränke,Safe und Minibar, die jeden Tag nachgefüllt wird..Besucherlounge ist ein schöner Ort, wo man sich mit dem Besuch hinsetzen kann, es gibt verschiedene Kaffee,Kuchen,kalte Getränke und Obst.Sollte man nicht aufstehen können,so wird der Kuchen und Kaffee auch auf das Zimmer gebracht.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte(r) Moka4,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und der Station C-3. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Chefärztin Frau Prof. Bullmann sowie Ihrem Team und der gesamten Station C-3 weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Wieder mehr Freude am Leben durch Bewegung MTT

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles kompetentes Team arbeitet sehr engagiert und mit Fingerspitzengefühl
Kontra:
Die Verpflegung im Oktober 18 top im Januar 19 sehr schlecht
Krankheitsbild:
Fibromyalgie Chron. Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei meinem Aufenthalt in der Schmerzklinik vom 21.1-8.2.19 wurde mir durch ein engagiertes Team der unterschiedlichsten Disziplinen wieder mehr Freude am Leben vermittelt.
Nach einer sehr differenzierten Untersuchung durch die Aerzte, Physio und beim Bio Feedback erhielt ich einen Tagesplan der zb aus MTT, Schulungen zum Schmerz Haltungs- und Gangschulung psych. Gesprächen und Entspannung bestand.
Beim MTT erlernte ich immer unter Anleitung Dehnübungen ,die mit der Zeit meine Schmerzen linderten. An den Geräten wurde u. a Ausdauer und Krafttraining trainiert. . In der letzten Woche stellte das Team mit uns die Übungen auf zuhause machbar um, erstellte nach den Erfahrungen einen Trainingsplan der dann bis zur Entlassung trainiert wurde.
Insgesamt kann ich von mir sagen d ich sehr zufrieden bin. Meine Medikamente konnten um 25% reduziert werden. Ich hoffe d ich das im Alltag mit dem Bemühen täglich zu üben halten kann
Ein ganz wichtiges Element der Schmerztherapie ist neben der Eistherapie auch die Entspannung.
Uns wurden einige Methoden vorgestellt ung geübt.
Gut finde ich die Idee d d Patienten nach einem halben Jahr zu ihren Erfahrungen angefragt werden
Hoffentlich kann eine Auffrischungswoche eingerichtet werden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte (r) DSMT19,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Schmerzklinik. Wir freuen uns sehr, dass die Behandlung bei Ihnen so gut angeschlagen hat und Sie sich in unserer Schmerzklinik so gut aufgehoben gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihre großes Lob sowie Ihre Anregung zu einer Auffrischgruppe an die Leitende Ärztin Frau Dr. Empt und ihrem Team weiter. Sie werden sich über Ihr tolles Feedback alle sehr freuen.

Bezüglich der Speisenversorgung bitten wir um Entschuldigung und Nachsicht. Wir stellen gegenwärtig unsere Speisenversorgung intern auf eine neue verbundsweite Großküche um, in der unverändert täglich frisch gekocht wird. Leider kommt es hier im Rahmen der Umstellung zu der ein oder anderen temporären Schwierigkeit. Wir bieten allen Patienten unserer Schmerzklinik an jedem Werktag an, ihr Mittagessen in unserer Cafeteria einzunehmen. Dort halten wir bis zu fünf versch. Gerichte vor, die allesamt vor Ort in unserer hauseigenen Küche zubereitet werden.

Wir hoffen das Ihr positives Behandlungsergebnis möglichst lange anhalten wird und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Magenverkleinerung durch OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bis jetzt mein bester Krankenhaus Aufenthalt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es blieben keine Fragen unbeantwortet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bin kein Arzt, hatte aber das Gefühl ALLES zu bekommen was nötig war.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch hie gab es nichts auszusetzen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Auch wenn ich im alten Trakt gelegen habe, war ich mit allem zufrieden was mir geboten wurde. Ich war ja dort um Gesund zu werden und nicht im Urlaub. ;-))
Pro:
Super nettes Personal. Vom Arzt bis Pfleger oder Schwester. :-)
Kontra:
Wenn man 5 Wochen im Krankenhaus ist,hat man viele Bett - Nachbarn und das war Zeitweise sehr unangenehm.
Krankheitsbild:
Adipositas OP / Magenverkleinerung. Kleiner Magen Bypass.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Juni 2018 in St. Franziskus Hospital wegen einer Magenverkleinerung Stationär aufgenommen worden. Ich war Ca 30 Min. vor dem Termin da und habe aber trotzdem fast 2 Stunden gewartet bis ich ein Zimmer hatte. Aus meiner Sicht lag es daran das die Schwestern gerade sehr viel zu tun hatten. Denn es Stand keine rum, im gegenteil... Ich war im alten Trakt der aber sehr schön war. Meine Op wurde mit mir gut besprochen und obwohl ich Zuhause auch versucht hatte schon abzunehmen, ist mir das nicht gelungen. Ich habe viel mit Wassereinlagerungen zu tun und dann kann das sein das die Waage etwas anzeigt was Utopisch ist. Die Operation wurde von Dr.Plamper durchgeführt. Und als ich die Augen auf machte sah ich in sein Gesicht und dachte:" Toll, du hast es hinter Dich gebracht". Aber Dr. Plamper sagte mir das sie die OP abgebrochen haben weil meine Leber so groß war, das sie nicht an den Magen kamen. :-( Zuerst dachte ich es ganz abzubrechen, aber als die Narkose aus dem Körper war, habe ich mich entschieden das durch zu ziehen. Es folgten 4 Wochen mit täglich einem Tropf wo Medikamente für die Leber drin waren und eine 800 Kalorien - Diät. Nachdem ich 14 Kg abgenommen hatte, kam der erneute Versuch. Dieses mal hat alles Super geklappt. 3 Tage nach der OP konnte ich schon entlassen werden. Ich habe mich in dem Krankenhaus vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt. Ob es die Ärzte waren oder auch das Personal, es waren alle Freundlich und nett zu mir. Eine Schwester hat sich sogar in der Zeit wo ich abnehmen mußte dafür eingesetzt, das ich zusätzlich noch Salat bekomme. Das hätte sie nicht machen müssen, aber sie selbst hat diese OP mal bekommen und wollte helfen. Obwohl ich das Gefühl hatte, das die Schwestern und das Pflegepersonal "Unterbesetzt" sind, habe ich von deren Seite kein Klagen gehört. Aber ich sah im Flur der Adipositas Abt. Urkunden und Dankesschreiben an den Chefarzt Dr.Rheinwald. Wenn der Chef gut ist, überträgt sich das nach unten bis zum letzten Mann oder Frau.

Empfehlenswerte Klinik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
IMMER Freundlich und Kompetent
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe einen Minibypass bekommen...
Im ganzen Krankenhaus würde man sehr herzlich empfangen...
Die Adipositasabteilung kann ich nur mehr als Loben denn vom Empfang , Ernährungsberatung bis hin zum Ärzteteam stimmt einfach alles... man wird als MENSCH 1. Klasse und nicht als Nr.XY behandelt...
Anschliesende Pflege und ärztliche Versorgung nach der OP auf Station waren mehr als PERFEKT!!!!
DANKE das es diese Klinik gibt!!!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.02.2019

Sehr geehrte(r) CATO3,

besten Dank für Ihre so positive Bewertung unsers Adipositaszentrums. Wir freuen uns sehr das Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und der Betreuung waren. Ihr großes Lob, vor allem auch zur Freundlichkeit unserer Mitarbeiter geben wir sehr gerne an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem Team weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Bestens zu empfehlen, sehr gute kompetente Ärzte und tolles Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, fachliche Kompetenz, sehr gute Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Visceralchirugie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Medizinische Behandlung und zugehörige Aufklärung sehr gut
Informationspolitik für die Patienten hervorragend, ich wusste jeder Zeit was mit mir geschieht und was die Ergebnisse der Behandlungen waren.
Das Klinikpersonal super freundlich und sehr hilfsbereit.
Es gab nicht das geringste auszusetzen.
Bei der Nachuntersuchung nach dem Krankenhaus Aufenthalt war das Sekretariat super freundlich und hilfsbereit, auch bei der Nachuntersuchung durch die Ärzte sehr freundlich,tolle Behandlung, sehr gute Informationen darüber wie es weitergeht und weitere Unterstützungsangebote wenn es noch zu späteren Problemen kommen sollte.
Fazit: das Krankenhaus ist bestens zu empfehlen

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.02.2019

Sehr geehrte(r) PeHe3,

besten Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung und fachlichen Kompetenz so zufrieden waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Kleimann und seinem Team weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Die einzige Adresse für Fußprobleme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Valgus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik und den Bereich der Orthopädie kann ich jedem empfehlen. Ich bin auf Empfehlung hin, da ich wusste, dass Patienten extra wegen des Fachbereiches anreisen. Nach dem ersten Beratungsgespräch war ich sofort selber überzeugt.
Dr. Steinseifer ist nicht nur Experte in seinem Bereich, sondern auch eine äußerst sympatische Person, die sich nicht nur auf der fachlichen Ebene, sondern auch der menschlichen Ebene zu verständigen weiß.
Der gesamte Ablauf, Aufenthalt und Beratungen waren hervorragend. Das Team während meines Aufenthaltes machte auf mich einen sehr harmonischen Eindruck, wodurch ich mich immer sehr wohl dort gefühlt habe. Auch von allen anderen Ärzten aus dem Team wurde ich immer sehr gut beraten und habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.
Zu guter Letzt hatte ich keinerlei Schmerzen, was für mich auf eine sehr gute chirurgische Leistung hinweist!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.02.2019

Sehr geehrte(r) Karrerak,

besten Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik + Fußchirurgie.
Wir freuen uns sehr über Ihre so zufriedene Rückmeldung und geben Ihr großes Lob gerne an Herrn Dr. Steinseifer und seinem Team weiter.

Wir hoffen dass Sie wieder vollständig genesen sind uns wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Wenn orthopädische Operation dann nur hier und nur von dem Professor!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein harmonisches Team)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sofort wieder!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein Mensch mit soviel Herz und Empathie ist ein Geschenk an die Menschheit!
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Polyarthrose Knie TEP links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom ersten bis zum letzten Tag fühlte ich mich bei Professor Schlüter-Brust und seinem gesamten Team in guten Händen. Das erste , aufklärende Gespräch was ich mit dem Chefarzt führte nahm mir nach jahrelangem schmerzvollem Leiden die Angst vor der Operation. Auch unmittelbar nach dem Eingriff steht einem ein Team aus erfahrener Pflege, Physiotherapie und bestem Service zur Seite! Kein Wunsch ist zu viel keine Frage bleibt unbeantwortet. Sollte mein zweites Knie auch operiert werden dann nur hier!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.02.2019

Sehr geehrte Mia4711,

herzlichen Dank für Ihre so erstklassige Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre tolle Rückmeldung, vor allem zur Freundlichkeit und der Betreuun durch unsere Mitarbeiter. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team sowie der Station C3 weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Herzlichen Dank!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nette Pflegekräfte
Kontra:
Gab es nichts
Krankheitsbild:
Rückenversteifung L5S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit Dr. Schulte sehr zufrieden. Fachlich und menschlich einfach klasse ! Er hat mir meine Lebensqualität wieder zurückgegeben. Vielen Dank an das gesamte Team!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.02.2019

Sehr geehrte Denisa77,

herzlichen Dank für Ihre so erstklassige Bewertung und Ihr großes Lob zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Hause so zufrieden sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team unserer Wirbelsäulenchirurgie weiter.

Wir hoffen dass Sie inzwischen vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Top-Krankenhaus

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fachlich Kompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ohne Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (zum Wohlfühlen)
Pro:
Kompetenz von Anfang an
Kontra:
Fehlanzeige
Krankheitsbild:
Handgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin jetzt das zweite Mal stationär dort gewesen. Die Erfahrung vom letzten Jahr hat sich bestätigt. Man fühlte sich von Anfang an sehr gut aufgehoben! Kompetenz auf ganzer Linie. Vom Chefarzt der Unfallchirurgie, als Operateur und seinem gesamten Team über das Pflegepersonal bis hin zum Seviceteam der Station C3, fühlte man sich bestens beraten, ernst
genommen, sehr aufgehoben und versorgt! Das bestätigen auch meine Angehörigen, die stets auf sehr freundliches Personal mit offenen Ohren und immer mit einem Lächeln auf den Lippen trafen!
Ich kann meine hier erworbene Erfahrung nur weiter geben und jedem, der ein gut geführtes Krankenhaus sucht, dies guten Gewissens weiter empfehlen!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.02.2019

Sehr geehrter RalfK1,

herzlichen Dank für Ihre so erstklassige Rückmeldung zu unserer Handchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie bei Ihren beiden Aufenthalten in unserem Hause so zufrieden gewesen sind. Besonders freuen wir uns über Ihr großes Lob zur Freundlichkeit und fachlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter. Sehr gerne geben wir dieses schöne Feedback an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team sowie der Station C3 weiter. Sie werden sich hierüber alle sehr freuen.

Wir hoffen, dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Operateure erstklassig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier steht der Mensch im Vordergrund
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose rechts, komplettes Kniegelenkimplantat
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte diesem Operationsteam um Dr.Schlüter meinen herzlichsten Dank aussprechen. Sie sind in jeglicher Hinsicht weiterzuempfehlen,der Patient wird hier als Mensch wahrgenommen und profitiert von dem homogenen Arbeitsklima. Die fachliche Kompetenz ist wie ich es wahrgenommen habe herausragend, sämtliche Fragen werden so beantwortet das nicht Mediziner,den Sachverhalt erfassen können.

Vielen Dank für mein neues Kniegelenk rechts,ich bin sehr bemüht ihre hervorragende Vorarbeit zu vervollständigen.
Ich würde jederzeit wieder die Anreise zu Ihnen unternehmen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.02.2019

Sehr geehrter PatientvonChe,

herzlichen Dnak für Ihre so erstklassige Bewertung und Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der Behandlung und Ihrem Aufenthalt in unserem Hause waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter. Sie werden sich alle hierüber sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass Ihr Behandlungsergebnis noch lange Zeit so gut vorhält.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

100 % Daumen hoch für die orthopädiesche Chirugie und Endoprothetik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fast wie ein Besuch bei lieben Freunden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Umfassend, verständlich, menschlich und überzeugend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es könnte nicht besser sein. 100 % Zufriedenheit in allen Aspekten der medizinischen Behandlung.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders zu erwähnen, die freundlich-kompetente Beratung durch Frau Kleinsorg!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer super - fast Hotelcharakter. Lediglich die Matratzen führten zu einigen Unanehmlichkeiten.)
Pro:
Herausragende Fachkompetenz von Ärzten, Physiotherapeuten, Pflegepersonal und Reinigungsfachkräften gepart mit Einfühlungsvermögen und Humor beschleunigen den Heilungsprozeß in beeindruckender Weise
Kontra:
Mit intensivsten Überlegungen: Es gibt NICHTS ZU BEMÄNGELN!
Krankheitsbild:
Implantation einer zementfixierten Kniegelenkstotalendoprothese
Erfahrungsbericht:

Orthopädie I.
Behandelnder Arzt: Dr. Schlüter-Brust
Station C3
Dr. Schlüter-Brust ist ein freundlicher, kompetenter und sehr patientenorientierter Mediziner, der durch herausragende fachliche Kompetenz und Herz am rechten Fleck glänzt. Er bereitete mich mit Humor und Einfühlungsvermögen auf die bevorstehende OP vor, erläuterte das Vorgehen dezidiert und stand auch nach der gelungenen OP gerne und ausführlich für Fragen zur Verfügung. Durch ihn betreut habe ich mich rundherum in den richtigen Händen gewähnt und wurde nicht enttäuscht.
Bereits einen Tag nach der OP besuchte mich der Physiotherapeut. Der junge Mann verstand es mir die Angst vor der Belastung zu nehmen. Unkonventionell und individuell paßte er die Übungen auf mich an. Freundlich, kompetent und absolut versiert führte er mich durch die ersten Tage und verstand es, mir Übungen zu vermitteln mit denen ich bereits 7 Tage nach der OP mit 100 ° Bewegungsmöglichkeit entlassen werden konnte.
Insgesamt war dieser Aufenthalt weniger eine Krankenhausaufenthalt als viel mehr ein Genesungs-Erholungsaufenthalt. Befreit von Schmerzen und bereit zu laufen freue ich mich dank des Teams über eine zurückgewonnene Lebensqualität deren Intensität ich nicht zu hoffen gewagt hätte.
Herausragend war auch die Betreuung durch Pfleger, Schwestern und Reinigungspersonal die allesamt freundlich und fröhlich, kompetent ihre Aufgaben verrichteten. Keine Bitte war ihnen zuviel, nichts war zu schwer. Ein gutes kollegiales Miteindander wirkte positiv auf mich als Patient. Jederzeit würde ich mich wieder von diesem Team behandeln lassen. Voller Überzeugung empfehle ich diese Abteilung der Klinik gerne weiter.
N. Barsuhn, Köln

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.02.2019

Sehr geehrter Norbert2019,

herzlichen Dank für Ihre so überragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir sind sprichwörtlich überwältigt von Ihrem so lobenden und ausführlichen Bericht. Ihre Beschreibungen werden ganz bestimmt interessierten Patienten und Angehörigen Mut machen und die Sorge vor einer Operation in unserem Krankenhaus nehmen. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie der Station weiter. Sie werden sich hierüber alle sehr freuen und bestärkt in ihrer täglichen Arbeit fühlen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen das Ihr Behandlungsergebnis noch lange Zeit so gut vorhält.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Optimale Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
professionalitaet, Kompetenz, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrodese Sprunggelenk bei Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach jahrelangen starken Schmerzen und erfolglosen konservativen Behandlungen wurde mir vom Oberarzt der Fusschirurgie die Gelenkversteifung empfohlen, die im Oktober 2018 durchgeführt wurde.Die Operation verlief problemlos.Ich fühlte mich sehr gut beraten und bei allen beteiligten Fachabteilungen ausgesprochen gut betreut.Auch die Versorgung mit Hilfsmitteln (Rollstuhl, Orthese, Gehstuetzen)erfolgte nahtlos.Ich bin glücklich darüber, schon 3Monate nach der Operation wieder nahezu schmerzfrei laufen zu können und bald werden meine Fussprobleme Vergangenheit sein.Ich danke dem Operateur und seinem Team!!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.01.2019

Sehr geehrte(r) MeKo65,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Fußchirurgie der Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit dem Behandlungsergebnis sowie der Betreuung während Ihres Aufenthaltes in unserem Hause, so zufrieden sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob zur Freundlichkeit und der fachlichen Kompetenz an das Team der Fußchirurgie und Herrn Oberarzt Dr. Steinseifer weiter. Die Mitarbeiter werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen einen weiterhin positiven Genesungsverlauf und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Spinalkanalstenose

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratung und Durchführung der schwierigen OP
Kontra:
-
Krankheitsbild:
starke Schmerzen im linken Oberschenkel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem mein Orthopäde festgestellt hatte, dass meine Schmerzen im Oberschenkel vom Rücken kamen, hat er mich ins St.Franziskus Hospital überwiesen.
Hier wurde dann eine Spinalkanalstenose festgestellt,die von Frau Professor Dr. Bullmann am 12.9.2017 operiert wurde. Es war eine schwierige 6-stündige Operation.
Meine Angst vor dieser OP wurde mir sowohl vom gesamten OP-Team (Chirurgen und Anästhesisten) genommen.
Als ich nach 3 Tagen aufstehen durfte und wieder gerade stehen und gehen konnte,war ich überglücklich.
Ich fühlte mich beim Ärzteteam um Frau Professor Dr. Bullmann, von den Anästhesisten, dem Pflegepersonal und den Therapeuten in guter Obhut. Heute bin ich schmerzfrei.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.01.2019

Sehr geehrte Christel712,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie die erfolgreiche Behandlung sowie unsere Mitarbeiter und die Schmerztherapie so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr Lob an das Team unserer Anästhesie und Orthopädie weiter!

Wir wünschen Ihnen einen lange anhaltenden Behandlungserfolg und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kniegelenkstotalendoprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Operation, gute Schmerztherapie und Anästhesie
Kontra:
-
Krankheitsbild:
starke Schmerzen im Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund meiner jahrelangen Schmerzen im rechten Knie,konnte ich kaum mehr als 50 m gehen. Daher wurde ich am 27.11.2018 am Knie operiert.
Von Dr. Schlüter-Brust wurde mir eine neue Kniegelenkstotalendoprothese implantiert.
Tolle Operation, sehr gutem Schmerztherapie, einfühlsame Anästhesisten, gute Therapeuten und Pflegepersonal.
Heute bin ich schmerzfrei und kann wieder frei gehen. Ich bin sehr zufriedern.

Weitere Bewertungen anzeigen...