• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

St. Franziskus-Hospital Köln

Talkback
Image

Schönsteinstraße 63
50825 Köln
Nordrhein-Westfalen

284 von 319 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

321 Bewertungen

Sortierung
Filter

Hervorragend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Medial betonte Varusgonarthrose links. Implantation einer zementfixierten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine OP war am 14.06.2018, am linken Knie.
Nach 8 Wochen kann ich schon wieder Radfahren.
Die gesamte Zeit im Franziskus Hospital war sehr angenehm. Das Personal sehr freundlich und kompetent.
Die Ärzte waren fachlich auf hohem Niveau und sehr
freundlich.
Ich kann der Klinik nur meinen Dank aussprechen und die beste Note geben und weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.08.2018

Sehr geehrter Eugen18,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns, dass Ihr Eingriff so erfolgreich verlaufen ist, dass Sie schon wieder so fit zum Radfahren sind.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob zur fachlichen Kompetenz und Freundlichkeit an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

empfehlenswertes Krankenhaus

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
distale Radiusfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

-freundliche und entgegenkommende Mitarbeiter
-trotz Zeitdruck offen gegenüber Fragen
-harmonischer Umgang zwischen den Mitarbeitern

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.08.2018

Sehr geehrter DerBesteundSchönste,

vielen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Unfall- und Handchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre so lobenden Worte zur Freundlichkeit unserer Mitarbeiter und unserem guten Betriebsklima. Schön das Sie dieses wahrgenommen haben und uns zurückspiegeln. Dies wird unsere Mitarbeiter in der Unfall- u. Handchirurgie sehr freuen!

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr empfehlenswerte Schmerztherapie mit anderen Ansätzen

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Team weiss was es macht, und das macht es gut.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut, auf Fragen wird eingegangen.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kenntnisse auf sehr hohem Level.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles unkompliziert und Zeitnah)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr freundliche Zimmer mit Gross-TV und Kühlschrank)
Pro:
Kontra:
NIX
Krankheitsbild:
Multible Gelenkschäden,Hallux Rigidus, Hüft-Teps, Bandscheibenvorfälle und Sehnenabriss Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Einweisung zur Schmerztherapie unkomplizierte zeitnahe Aufnahme. Die Therapie besteht aus mehreren Teilbereichen: Physiotherapie, Psychologische Betreuung, Entspannungstherapie, Biofeedback und ärztliche Betreuung.
Alle Bereiche arbeiten gut zusammen und passen die Behandlung an.
Unter der kompetenten Leitung der Oberärztin wird hier mit guten Konzepten die Schmerztherapie durchgeführt. Eine Mitarbeit ist unbedingt notwendig für den Erfolg.

Nach einer Eingangsuntersuchung wird ein, auf die Möglichkeiten des Patienten abgestimmtes, Programm aufgestellt.
Die Entspannungstherapie unter der beruhigenden Stimme von Fr. Engels hilft deutlich vom Schmerz los zu lassen und den Körper zu entspannen.

Merlin mit seinem Zauberkasten zeigt einem wirkungsvoll, wie man besser steht und geht und hilft deutlich Fehlhaltungen zu vermeiden. Das ist nicht einfach, aber nach etwas Übung auch sehr wirksam bei der Körperwahrnehmung.

Die Psychologische Betreuung vermittelt Vieles über die Schmerzentstehung und Wahrnehmung. Unter guter Anleitung wird die Einstellung zu Schmerzen und die Vermeidung von chronischen Schmerzen beleuchtet und verbessert.

Besonderen Dank an die Physio-Abteilung und meine Betreuerin Cornelia Müller, welche immer ein Ansporn für eine erfolgreiche Therapie ist, und auch mal Stopp sagt, wenn man seine Möglichkeiten falsch einschätzt. Hier habe ich in den 2 Wochen erhebliche Fortschritte gemacht, obwohl meine Möglichkeiten aufgrund der multiplen Probleme eingeschränkt sind.

Ein ganz herzliches Dankeschön an meine Ärztin und Ihr Team, welche mir aufgezeigt haben, wie man mit einfachen Mitteln den Schmerz und den Medikamentenkonsum deutlich reduzieren kann.

Auch die Station war immer gut besetzt, das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und das Lächeln der Mitarbeiter echt und immer präsent. Es war sehr positiv mit Profis zu arbeiten, denen man anmerkt, dass Ihnen die Arbeit Spaß macht.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.08.2018

Sehr geehrte(r) CharlyTshirt,

herzlichen Dank für diese überwältigende und ausführliche Rückmeldung zu unserer Schmerzklinik. Ihr großes Lob wird alle Mitarbeiter der Schmerzklinik, der Station und Physiotherapie sehr freuen und sie in ihrer täglichen Arbeit bestärken. Ihre Darstellung zum Aufenthalt in unserer Schmerzklinik dürfte sicherlich dem ein oder anderen Interessierten motivieren, sich für eine stationäre Behandlung in unserem multimodalen Therapiesetting zu entscheiden. Dieses Therapieverfahren ist in der Tat sehr aufwendig und bedarf der aktiven Mitarbeit des Betroffenen.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an unsere Schmerzklinik weiter.

Wir hoffen, dass der Behandlungserfolg bei Ihnen lange anhalten wird und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Nach über 20 Jahren starker Schmerzen wieder Lebensqualität zurück erhalten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wartezeiten!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Auf der Station C 3 ist eine gute Rehabilitation möglich.)
Pro:
Die Freundlichkeit und Kompetenz der Ärzte und des Pflegeteams
Kontra:
Man ist nicht wegen des Essens im Krankenhaus, aber die Organisation der Küche war schlecht. Fast täglich erhielt man nicht das, was bestellt war.
Krankheitsbild:
Hochgradige, rechtskonvexe Torsionsskoliose, Wirbelkanalstenose, Bandscheibenvorfälle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit über 20 Jahren plagten mich sehr starke Rückenschmerzen, die im Laufe der Zeit unerträglich wurden. Selbst starke Medikamente erzielten keine Schmerzlinderung. Grund dafür war eine hochgradige, rechtskonvexe Torsionsskoliose + 7 Bandscheibenvorfälle, davon 3 im LWS-Bereich.
Nach einer Voruntersuchung und ausführlicher Beratung wurde im April eine 6 stündige OP durchgeführt.
Um es mit meinen Worten auszudrücken wurde eine mikr. Dekompression und Wirbelsäulenstabilisierung durchgeführt sowie 3 Bandscheiben ersetzt.
Vor dieser schweren OP war es mir nur noch möglich, kurze Wegstrecken mit meinen Hunden zu gehen. Jetzt kann ich meine Spaziergänge wieder beschwerdefrei genießen. Ich habe wieder Lebensqualität zurück gewonnen.

Ich danke dem gesamten Ärzteteam um Frau Prof. Bullmann für die hervorragende Arbeit und dem Pflegeteam der Abteilung C 3 für die umfangreiche, fachlich kompetente und freundliche Betreuung.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.08.2018

Sehr geehrte(r) Lando2,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Ihr Eingriff so erfolgreich verlaufen ist und Sie an Lebensqualität zurückgewonnen haben.

Für Ihre offenen Worte zur Menuerfassung sind wir Ihnen dankbar und werden die hier von Ihnen wahrgenommenen Unregelmäßigkeiten in der Menuerfassung und dem servierten Essen umgehend mit unserer Hauswirtschafts- und Küchenleitung besprechen.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Frau Prof. Bullmann und ihrem Team weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kompetenz und Freundlichkeit

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fehlende Klimaanlage in der Ambulanz)
Pro:
Zugewandtheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Dickdarmbeschwerden
Erfahrungsbericht:

Kompetenter sehr freundlicher Empfang.
Gute Weiterleitung und kompetente sehr freundliche Beratung und schneller Durchlauf durch die Diagnoseabteilungen.
Alle Mitarbeiter Grüßen!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.08.2018

Sehr geehrter Jakobus72,

besten Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns, dass Sie die Freundklichkeit und Kompetenz sowie den schnellen Ablauf bei den Untersuchungen so lobend erwähnen.

Sie erwähnen die fehlende Klimaanlage in unseren Ambulanzräumen. Vermutlich waren Sie an einem der sehr heißen Sommertage in unserem Hause zu Behandlung. Wir verfügen, wie auch die meisten deutschen Krankenhäuser, leider über keine Klimaanlage in den Ambulanzräumen. Dennoch haben wir punktuell Ventilatoren aufgestellt und unseren wartenden Patienten Mineralwasser angeboten.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob und Ihre Grüße an das Team der Chirurgie weiter. Sie werden sich alle darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

professionelle und liebevolle Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Ellenbogenluxation mit Fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr freundliche Mitarbeiter
kompetente medizinische Beratung und Versorgung

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.08.2018

Sehr geehrte(r) Eos10,

herzlichen Dank für Ihre ausgezeichnete Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt so zufrieden waren und vor allem die Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter so hervorheben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Fehlende Menschlichkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unstrukturiert)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Unfreundlich
Krankheitsbild:
Menisgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein mann war zur ambulanten Operation im marienhospital und dann stationär im Franziskus Krankenhaus als wir uum halb fünf docht ankamen bekamen er ein Zimmer zugewiesen und mehr nicht beim verteilen des Abendessen hat er kein Essen bekommen auf meine Frage ob er nichts bekämme hat mann mich wortlos stehen lassen auch meine bitte das viel zu kleine Bett zu tauschen hat mann ignoriert es wurde das Brett an fußende entfernt mit der Aussage für eine Nacht reicht es eine bodenlose Frechheit
Dieses Krankenhaus ist eine Zumutung

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.08.2018

Sehr geehrte Rosi252,

besten Dank für Ihre offenen Worte.
Wir bedauern, dass der Aufenthalt bei Ihrem Mann nicht zu seiner vollständigen Zufriedenheit verlaufen ist. Gleichwohl freuen wir uns sehr über die hervorragende Bewertung von Ihnen zur medizinischen Behandlung. Schade, dass Sie vor diesem Hintergrund dennoch die Arbeit aller unserer Mitarbeiter in Abrede stellen und unser Krankenhaus insgesamt als eine "Zumutung" beschreiben.

Ihrer Rückmeldung zur Speisenverpflegung sowie der fehlenden Bettverlängerung ist unsere Pflegedirektorin Frau Burghof mitsamt allen unseren Stationsleitungen nachgegangen. Auf den orthopädisch-unfallchirurgischen Stationen, die für die Behandlung Ihres Mannes in Frage kommen, wurde Ihre Reklamation in den Stationsteams besprochen. Leider kann sich keiner unserer Pflegekräfte auf den Stationen an Ihren Fall erinnern.
Uns ist dennoch die weitere Aufklärung Ihrer Hinweise sehr wichtig! Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie sich hierzu direkt mit unserer Pflegedirektorin Frau Burghof telefonisch in Verbindung setzen: (0221) 5591 - 4161 (werktags von 9:30 - 16:00 Uhr).

Wir hoffen dass sich Ihr Mann zwischenzeitlich von seinem Eingriff gut erholt hat und freuen uns über Ihre direkte Kontaktaufnahme mit unserer Pflegedirektorin.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hier gehe ich GERNE wieder ins Krankenhaus !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wirklich bestens)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Informativ - Geduldig - Ausführlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser kann das Ergebnis nicht sein !)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr Patientenorientiert, leicht zu verstehen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (optimales Wohlfühlklima auf Station C3)
Pro:
Menschlickeit, Freundlichkeit, Führsorge und Proffessionalität vereint.
Kontra:
ok - das Essen könnte besser schmecken...
Krankheitsbild:
Tumor zwischen den Zehen an einem Nerv
Erfahrungsbericht:

ToP Beratung in der Fußsprechstunde. TOP organisiert vom gesamten administrativen Ablauf. TOP Zuverlässig. Sehr großes Vertrauen in die Ärzte. Meine OP ist PROFESSIONELL und mit viel MENSCHLICHKEIT, FREUNDLICHKEIT und FÜHRSORGE verlaufen. Das gesamte OP-Team ist ein Traum für jeden der Angst vorn Operationsälen hat. Ich bin fast dazu geneigt zu sagen, meine Angst vor der nächsten OP ist um mind. die hälfte geschrumft. Danke für die liebevolle Umsorgung der Station C3 und Danke an das tolle OP-Team und mega danke für das "Entfernen" meiner Schmerzen und die tolle Narbe. Ist kaum noch zu sehen. Toll genäht Herr Doktor ! Danke !

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.08.2018

Sehr geehrte(r) LILU_66,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik / Fußchirurgie. Es freut uns sehr, dass die Behandlung und der Aufenthalt so zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Fürsorglichkeit und Beratung unserer Ärzte und Schwestern so lobend erwähnen. Gerne geben wir Ihr Feedback an das Team der Fußchirurgie und der Station C-3 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Top Krankenhaus für meine OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chirurgen und Team, Station A4
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für eine OP im St. Franziskus-Hospital. Herzlich Dank den Chirurgen, ihrem Team und der gesamten Belegschaft der Station A4. Die OP ist super gelaufen und das Team war sehr professionell. Ich war sehr aufgeregt, aber sie haben mich toll beruhigt und sich sehr um mich gekümmert. Auch die spätere Versorgung auf der Station A4 war immer sehr gut und ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich würde mich immer wieder für das St. Franziskus-Hospital entscheiden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.08.2018

Sehr geehrte(r) FopiStFH,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik und der Betreuung auf der Station A4. Wir freuen uns sehr, dass Sie die freundliche und menschliche Begleitung so lobend erwähnen und geben Ihr Feedback gerne an das Team der Chirurgie sowie den Schwestern + Pflegern der Station A4 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie in der Zwischenzeit wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Keine Aufnahme zur Schmerztherpie in der Notaufnahme ohne Termin

Schmerztherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ohne Termin keine Schmerztherapieaufnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ein sehr kompetenter Arzt half ihm mit einer schmerzlindernden Infusion K
Kontra:
Keine Aufnahme zur Schmerztherapie ohne Termin
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose und schwere Bandscheibenvorfälle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Lebensgefährte kam mit sehr starken Rücken Schmerzen an einem sehr heißen Sonntagmittag in die Notaufnahme . Er hatte eine Einweisung vom Orthopäden für eine Schmerztherapie dabei . Da wurde ihm seitens eines sehr kompetenten Orthopäden mitgeteilt das er ihn sonntags und ohne einen festen Termin nicht in eine Schmerztherapie aufnehmen kann . Er kann jetzt nur hoffen am Montag einen schnellen Termin zu bekommen oder er muss mit seinen Schmerzen versuchen umzugehen und zu hoffen anderweitig an einen anderen Schmertherapeuthen zu gelangen und das in Deutschland wo es heißt ein Mensch muss hier keine Schmerzen haben . Armes Deutschland .

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.08.2018

Sehr geehrte(r) Evaundrufi22,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zur notfallmäßigen Schmerzbehandlung bei Rückenschmerz in unserer Zentralen Notaufnahme. Wir haben Ihren Fall intern umfassend recherchiert und können Ihre Enttäuschung nachvollziehen. Sie sind extra an einem Sonntag in unser Krankenhaus nach Köln gefahren und haben sich eine stationäre Aufnahme zur Schmerzbehandlung erhofft. Die beiden erfahrenen diensthabenden Ärzte unserer Orthopädie sowie der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie haben offensichtlich aufgrund des Krankheitsbildes eine stationäre Aufnahme nicht für unmittelbar erforderlich erachtet. Ihre mitgebrachte Einweisung wurde bereits einige Tage zuvor ausgestellt. Eine Einweisung eines niedergelassenen Arztes bedeutet leider nicht automatisch, dass auch immer eine stationäre Aufnahme erfolgen muss. Der aufnehmende Krankenhausarzt ist gem. SGB V gesetzlich verpflichtet, die tatsächliche stationäre Behandlungsbedürftigkeit eingehend zu überprüfen. Beide Ärzte haben sich für Sie im Rahmen der Notfallbehandlung ein Vielfaches an Zeit genommen und Sie intensiv beraten.

Unsere stationäre Schmerztherapie in unserer anästhesiologisch geführten Schmerzklinik beinhaltet ein multimodales Konzept und setzt zwingend eine ambulante Vorstellung in der Sprechstunde der Schmerzklinik voraus, in der von den dort tätigen Schmerztherapeuten die Indikation und Terminvergabe zur stationären Aufnahme erfolgt. Aufgrund des besonderen Therapiekonzeptes, die u. a. einen großen Raum an psychologischer- und psychotherapeutischen Behandlungen vorsieht, starten die jeweiligen Behandlungszyklen immer gruppenweise zu einem festen Termin. Infolge des ausgefeilten / individuellen Therapiekonzeptes und der hohen Nachfrage besteht für unsere - bereits auf 16 Betten erweiterte - Schmerzklinik eine Warteliste. Die Behandlung in unserer Schmerzklinik unterscheidet sich deutlich von der Akutbehandlung bei Schmerzsyndromen. Diese erfolgen in der Regel in einer orthopädischen oder unfallchirurgischen Abteilung und weichen von den Behandlungsmaßnahmen unseres multimodalen Konzeptes ab.

Wir bedauern, dass wir im Rahmen der sonntäglichen Notfallbehandlung nicht Ihren Vorstellungen / Erwartungen entsprechen konnten und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Güßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Fachlich und menschlich super

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die polnische Schwester, die für die Essensausgabe zuständig ist, ist ein Engel
Kontra:
Krankheitsbild:
Op Nasennebenhöhlen und Station H1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War hier zu einer Nasennebenhöhlen Op.
Mein erster Eindruck war sehe, sehr positiv. Die Ärzteschaft ist noch sehr jung, aber macht einen sehr kompetenten Eindruck. Alle Mitarbeiter sind sehr nett und die Aufnahme war seh, sehr gründlich. Man wird sehr umfassend informiert.
Dieser Eindruck bestätigte sich auf der Station auch. Die Schwestern und Pfleger machen auf sehr nette, konzentrierte Art ihre Arbeit. Das Essen ist lecker, bei der Hitze wurden wir mit Eis versorgt und für Probleme werden direkt Lösungen gesucht.
Diese Abteilung kann ich nur empfehlen .
Danke für alles!!!!!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.08.2018

Sehr geehrte(r) luki5,

besten Dank für Ihr so tolles Feedback zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns, das Sie so positiv über die Freundlichkeit und fachliche Kompetenz unserer Ärzte und Schwestern berichten und Ihre Behandlung erfolgreich verlaufen ist. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an alle Kolleginnen und Kollegen der HNO-Klinik weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt in unserem Haus gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hervorragendes Krankenhaus bzgl. Wirbelsäulenproblemen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s. Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s. Erfahrungsbericht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s. Erfahrungsbericht)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (s. Erfahrungsbericht)
Pro:
gute ärztl. Betreung; verwaltungs-und medizinische Begleitung im Vorfeld; gute Betreuung auf der Krankenstation
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Fecettengelenkzyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

gute sach-und fachliche Erklärung (durch Arzt und Kollegen) zur Diagnose "Fecettengelenkzyste".
gute verwaltungs-und medizinische Vorbereitung auf bevorstehende OP.
gute Aufnahme und Betreuung(Pflegepersonal und Physiotherapeutinnen auf der Krankenstation.
Sollte sich meine WS wieder melden,dann geht's wieder ins St. Franziskus, Köln-Ehrenfeld!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 01.08.2018

Sehr geehrter Manni4849,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unsere Klinik für Wirbelsäulenchirurgie.
Wir freuen uns sehr über Ihre Rückmeldung, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und dem Behandlungsergebnis so zufrieden sind und Sie auch die ärztliche und pflegerische Betreuung so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an das Team von Frau Prof. Dr. Bullmann sowie den Schwestern und Pfleger der Station weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind uns wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Organisation mangelhaft

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegekraft
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann wurde in die Klinik um ca.,zwei Wochen vorbestellt zur OP, am Tag Der OP ca. 30min. wurde er nach Hause geschickt, Die OP wurde um zwei Tage verschoben.
Als der Tag kam saßen wir wieder bis ca 10.00 Uhr im Wartezimmer. Daraufhin haben wir uns Beschwerde.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 01.08.2018

Sehr geehrte(r) Gabymehmet,

besten Dank für Ihre offenen Worte.
Wir bedauern, das es bei der Terminierung des OP-Termins für den geplanten Eingriff bei Ihrem Angehörigen zu Verschiebungen gekommen ist. Leider lässt sich dies nicht immer vermeiden, da wir als Notfallkrankenhaus mitten im Herzen von Köln, sehr häufig von akuten Notfällen aufgesucht werden. Hier müssen oftmals sehr dringliche Operationen an Bauch und Kopf in den OP-Plan eingeschoben werden. Dies führt dann leider unausweichlich zu Verschiebungen von geplanten Eingriffen, so wie auch bedauerlicherweise im Falle Ihres Angehörigen.

Wir freuen uns, dass sich Ihr Angehöriger dennoch entschieden hat, sich bei uns weiter behandeln zu lassen. Zurselben Zeit wo diese Bewertung von Ihnen erstellt wurde, fand seine Operation statt.

Wir hoffen, Ihr Angehöriger hat den Aufenthalt in unserem Hause gut überstanden und wünschen Ihnen beiden alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Wahr gewordener Alptraum bei der Schlafendoskopie

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlafapnoe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Schlafendoskopie in der HNO-Ambulanz bekommen und wurde nicht richtig aufgeklärt, eher gesagt die Ärztin war unprofessionell bei der Untersuchung! Mir wurde beim HNO-Arzt und in der Voruntersuchung erklärt (und auch im Internet stand es so!), dass ich von der Endoskopie NICHTS mitbekommen würde... Kurz bevor ich die Narkose bekam, hat die Ärztin ohne Ansage den Schlau mir durch die Nase bis in mein Rachen gesteckt. Daraufhin habe ich Panik bekommen und habe angefangen zu weinen, da es auch sehr unangenehm war und ich auch dachte, dass die Untersuchung erst dann staretet wenn ich "eingeschlafen" bin... Natürlich wurde sofort die Narkose eingeleitet und ich schlief innerhalb 1 min ein.
Im Aufwachraum ging es mir eigentlich super, aber die Panik saß noch tief und die Tränen kamen rasch wieder hoch!
Es kann zwar sein, dass es der Alltag von Ärzten ist solch eine Untersuchung durchzuführen, aber ich musste das 1. in meinem Leben ins KH und dann habe direkt sowas erlebt. Zudem sollen mir die Mandeln demnächst verkleinert werden! Und ich traue mich jetzt erst recht nicht mehr...

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 01.08.2018

Sehr geehrte Ann-Mathilde,

besten Dank für Ihre offenen Worte.
Wir bedauern, dass Sie bei dieser kurzen Untersuchung das von Ihnen beschriebene Erlebnis hatten und Ihre Erwartungen an eine völlige Betäubung im ersten Moment nicht erfüllt wurden. Dies tut uns leid und wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten bei Ihnen in aller Form entschuldigen.

Zwischenzeitlich ist unsere HNO-Klinik mit Ihnen bezüglich Ihres Eintrages hier in direkten Kontakt getreten. Wir freuen uns, dass Sie nunmehr beabsichtigen, die Mandelverkleinerung doch in unserem Hause durchführen zu lassen. In Abstimmung mit Chefarzt Dr. Möckel wird er die anstehende stationäre Behandlung von Ihnen persönlich überwachen. Bitte melden Sie sich bei Ihrer anstehenden Aufnahme dazu im HNO-Chefsekretariat bei Frau Schäfer bzw. Frau Schönewald.

Wir wünschen Ihnen für den bevorstehenden Eingriff schon heute alles Gute und eine schnelle Genesung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kompetente Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Offener Handgelenkstrümmerbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine fachliche kompetente und menschliche Abteilung, besonders einfühlsame gute fachliche Betreuung durch meinen Arzt und sein Team.
Zimmer, Verflegung und Betreuung sehr gut.
Kann das Krankenhaus speziell die Unfall- und Wiederherstellungschirurgie sehr empfehlen.
Hatte einen komplizierten Handgelenksbruch.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.07.2018

Sehr geehrte(r) 25AnDi,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Unfall-/ Handchirurgie. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung zur fachlichen Kompetenz und geben Ihr großes Lob gerne an Herrn PD Dr. Skouras und seinem Team weiter.

Wir hoffen dass Ihre Hand inzwischen wieder voll genesen und schmerzfrei einsetzbar ist und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Vielen Dank

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Implantation einer inversiven Schulter-Totalendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Entzündung ist der Austausch einer Schulterprothese erforderlich geworden. Im Krankenhaus wurde ich von dem lt. Oberarzt behandelt. Seine fachliche Kompetenz, sein Einsatz für und sein Umgang mit den Patienten sind herausragend.
Vom ganzen Herzen ein grosses Dankeschön an ihn und sein gesamtes Team.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.07.2018

Sehr geehrte MarjetaH,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre Rückmeldung zur fachlichen Kompetenz und der Freundlichkeit des Ltd. Oberarztes der Abteilung. Sehr gerne geben wir Ihm und seinem Team Ihr großes Lob weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

immer wieder gerne...

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Entlassung hat sehr lange gedauert (lag aber wohl an einem Notfall))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (besser geht es nicht)
Pro:
Top Versorgung / Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Achillessehnenruptur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich mit einer Achillessehnenruptur Dienstag in der Klinik vorgestellt.
Nach einer ausführlichen Untersuchung / Beratung lag ich (auch wenn mein Fall nicht akut war) bereits Donnestag pünktlich auf dem OP-Tisch.

Die Unterbringung auf der Privatstation C3 (Chirurgie) hatte schon etwas von einem 5-Sterne-Hotel-Aufenthalt: top modernisiertes und für Kölner Verhältnisse ruhiges Zimmer (meins hatte sogar einen eigenen Balkon mit Blick auf den Kölner Dom). Zum Zeitvertreib gibt es sogar eine Kaffeelounge, wo man (und der Besuch)den ganzen Tag Kaffee trinken und Kuchen essen kann. Angenehmer kann man seinen Krankenhausaufenthalt wohl kaum gestalten... In den Genuss kommen allerdings nur die Privatpatienten (auf den normalen und vor allem noch nicht modernisierten Stationen sieht es natürlich ganz anders aus).

Die medizinische Betreuung war hervorragend (auf Wunsch kann mann sogar ein Vorher-Nachher-Foto von seinem operierten Fuß sehen...), die Versorgung auf Station war auch sehr gut (für ein Krankenhaus sehr gutes Essen, überwiegend sehr freunliches/bemühtes Pflegepersonal! Vielen Dank dafür!)

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.07.2018

Sehr geehrte(r) Achilles2018,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre positive Rückmeldung zur medizinischen Betreuung sowie der Unterbringung und Verpflegung auf unserer chirurgisch-orthopädischen Wahlleistungsstation C-3.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Herrn PD Dr. Skouras sowie dem Pflegeteam der C-3 weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie Ihren Fuß wieder schmerzfrei bewegen können und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Knie-TEP rechts im März 2018

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Aufgrund der schlechten Orga, des Essens und der schlechten "normalen" Unterbringung hier nur ein "zufrieden".)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Arzt und Team ein großes Danke für die optimale med. Begleitung.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Lange Wartezeiten am Aufnahmetag (trotz Termin). Organisation kann hier optimiert werden.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Privatstation top. Ansonsten sehr altes Haus. Bewertung bezieht sich nur auf Station C3. Normalstation wäre die Note "unzufrieden".)
Pro:
Privatstation C3 neu und modern. Ausgezeichnete Unterbringung. Moderne, großzügige Zimmer mit großem Bad, TV, kostenlosem WLAN. Patienten-Lounge für Patienten und deren Besucher.
Kontra:
Essen gruselig. Das "Privatpatieten"-Essen ist aufgewärmte Conveniece-Food und die Karte jede Woche gleich. Hier bieten andere Krankenhäuser besseren Service (Auswahl, Qualität, Frische).
Krankheitsbild:
Gonarthrose IV
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im März 2018 habe ich eine Knie-TEP erhalten. Nach den ersten schmerzhaften Tagen, habe ich mich zügig erholt und konnte am 9. Tag nach Hause entlassen werden.

Die med. Versorgung und Betreuung ist beispielhaft. 2 x täglich Visite, immer ein offenes Ohr und alle Fragen wurden beantwortet.

Auch die Nachbetreuung (nach Abschluss der Reha) hat im St. Franziskus stattgefunden. Inkl. nochmaligem Röntgenbild zur Prüfung, ob die Prothese richtig sitzt.

Rehaplatz war -trotz rechtzeitigem Kümmern- erst 3 Wochen nach Entlassung frei. Physio-Termine kurzfristig nicht zu bekommen. Vom Krankenhaus zwar nicht verursacht und beeinflussbar, aber für mich als Patientin trotzdem unglücklich.

Wiedereinstieg in den Beruf nach 9 Wochen ohne Wiedereingliederung. Beugung des Kniegelenks um 50 Grad mehr als vor der OP möglich, d. h. endlich ist auch Fahrradfahren (wieder) möglich.

Schmerzen bei langem Sitzen noch vorhanden; Physiotherapie b. a. w. erforderlich.

Fazit:

OP-Verlauf, med. Betreuung und Nachsorge sehr gut. Orthopädie und das Ärzte-Team uneingeschränkt empfehlenswert.

Privatstation C3 top.

Normale Station gruselig und eine Zumutung (trägt nicht zur Genesung bei).

Organisation/Verwaltung verbesserungswürdig.

Essen schlecht.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.07.2018

Sehr geehrte FrauKönigin,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre Rückmeldung zur Kompetenz und Freundlichkeit unserer Mitarbeiter sowie der Unterbringung auf der Station C-3. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie seinem Team weiter.

Schade das Ihnen unsere Speisenauswahl nicht zugesagt hat. Wir erhalten hier durchweg positive Rückmeldungen, dennoch sind die Geschmäcker und Vorlieben bekanntlich vielfaltig. Wir bedauern, wenn Ihnen unsere Verpflegung nicht so zugesagt hat, wie Sie es sich gewünscht hätten.

Die von Ihnen erwähnte "Normalstation" wird sich vermutlich auf die Ihrer Station gegenüberliegende internistische Allgemeinstation A3 beziehen. Wir verfügen im St. Franziskus-Hospital -als zweitältestes Krankenhaus in Köln- über Stationen, die zu verschiedenen Zeiten modernisiert sind. Alle (!) unsere Patientenzimmer verfügen grundsätzlich über eine Dusche und WC und sind mit 2 bis max. 3 Betten belegt. Dieser Standard ist längst nicht in jedem Kölner Krankenhaus etabliert. Wir sind stolz darauf, ganz aktuell vom F.A.Z. Institut zum besten und beliebtesten Kölner Krankenhaus ausgezeichnet worden zu sein. Auch wenn nicht alle unserer Patientenzimmer auf dem allerneuesten Stand sind, so macht die medizinische Kompetenz, die Freundlichkeit und menschliche Fürsorge unserer Mitarbeiter dieses schnell wieder wett.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Rhizarthrose - Epping Plastik

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die OP war erfolgreich, sehr gute Nachbehandlung stationär und anschließend auch ambulant. in Zusammenarbeit mit meinem Orthopäden vor Ort.
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Rhizarthrose, STT Arthrose, Midkarpalarthrose: alle beidseitig (rechts-links)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Handchirurgie des St. Franziskus Krankenhauses bietet eine spezielle Sprechstunde an, in der ich ausführlich über die möglichen Operationen an meinen Händen beraten wurde. Da ich diese Beratung als Zweitmeinung einholte und beide Fachärzte dazu rieten, entschloss ich mich zur Operation im St. Franziskus KH, zunächst an meiner linken Hand (ich bin Rechtshänderin):eine sog. Epping-Plastik/ Rhizarthrose. Diese OP war erfolgreich, ich blieb 5 Tage stationär in der Klinik, was für die Wundversorgung und Medikation auch gut war! Als Privatpatientin war ich auf der sehr modernen Station untergebracht und rundherum zufrieden. Die Nachsorge wurde vom Chirurgen im Krankenhaus in Zusammenarbeit mit meinem Orthopäden durchgeführt, da ich nicht in Köln wohne. Der Heilungsprozess war zwar langwierig, aber ohne besondere Komplikationen. Knapp 6 Monate nach der OP kann ich meine linke Hand für viele "Alltagsbewegungen" einsetzen, auch die Kraft wird langsam stärker.
Nach diesen überaus positiven Erfahrungen werde ich mich im September im St. Franziskus KH auch an meiner rechten Hand operieren lassen - Epping-Plastik/ Rhizarthrose.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.07.2018

Sehr geehrte Delta18,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Handchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob und geben dieses gerne an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team sowie der Station weiter.

Es freut uns das der erste Eingriff so erfolgreich bei Ihnen verlaufen ist und wünschen Ihnen schon heute für Ihren nächsten Aufenthalt im September alles Gute und eine ebenso erfolgreiche Behandlung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

sehr positiv

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Parkmöglichkeit eingeschränkt
Krankheitsbild:
Nasennebenhöhlen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

der Gesamteindruck des gesamten Teams ist absolut positiv, sehr kompetent, freundlich und angenehm.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2018

Sehr geehrte(r) OP-Patient,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre lobenden Worte, vor allem auch zur Freundlichkeit unserer Mitarbeiter. Gerne geben wir Ihre Rückmeldung an Chefarzt Dr. Möckel und seinem Team sowie den Schwestern + Pflegern der Station weiter.

Sie erwähnen die Parkmöglichkeiten an unserem Krankenhaus. Wir bedauern, wenn es hier zu einem zeitweisen Engpass gekommen ist und alle Parkplätze in unserem Parkhaus belegt gewesen sein sollten. Wir haben im letzten Jahr unser Parkhaus noch einmal um rd. 50 Parkplätze im 3. UG erweitert. Dennoch kann es gelegentlich infolge der hohen Nachfrage unseres Krankenhauses und der zentralen Veedelslage mitten in Ehrenfeld, zu leichten Engpässen am Vormittag kommen. Wir bedauern, wenn Ihnen hierdurch Unanehmlichkeiten entstanden sind.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

ein toller Aufenthalt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden (am Montagmorgen war erst mal nur ein Zimmer besetzt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alle waren super nett und sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

am 10.07.2018 bekam ich einen mini Bypass.Schon beim einchecken am Tag davor bemerkte man im ganzen Haus die wahnsinnige Freundlichkeit aller MA! ich habe mich vom ersten Augenblick an gut aufgehoben gefühlt.
Auf der Station A4 wurde das ganze noch getoppt. Jeder Arzt,jeder Pfleger und selbst der kleinste Praktikant waren die Freundlichkeit in Person.
Am 3. Tag konnte ich die Cafeteria besuchen.Sehr schön-groß und hell und dann raus in den Garten.
Dort hatten dann leider einige Patienten ihre Pflicht vernachlässigt und alles stehen gelassen.nicht so schön waren die hochvollen Aschenbecher auf ALLEN Tischen!!! aber ich denke DAS ist ein kleines Übel was sich abstellen lässt!

Alles in allem würde ich das KKH jederzeit wieder aufsuchen.
Ein Lob und Dank nochmal an die Station A4

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2018

Sehr geehrte(r) bluecartoon61 ,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Innere Medizin. Wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Hause und die Freundlichkeit der Mitarbeiter so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an das Team von Chefarzt Prof. Doberauer sowie den Schwestern + Pflegern der Station A-4 weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Für Ihren Hinweis zur Außenbewirtung unserer Cafeteria sind wir Ihnen dankbar und werden hier für eine rasche Abhilfe sorgen. Leider kam es bei Ihrem Aufenthalt zu einem krankheitsbedingten Engpass unserer Mitarbeiter in unserer stationären Aufnahme. So konnte an dem von Ihnen genannten Aufnahmetag in der Früh tatsächlich erst mit einer Aufnahmekabine gestartet werden. Im Laufe des Morgens kam ein weiterer Aufnahmeplatz hinzu. Wir bedauern etwaig entstandene Wartezeiten und Unannehmlichkeiten und bitten um Entschuldigung für diese mißliche Situation. Sie ist zwischenzeitlich wieder behoben.

Wir hoffen dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hüft Op super verlaufen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter super
Kontra:
Mittag essen an manchen Tagen so la la
Krankheitsbild:
Hüft Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im März an der Hüfte Operiert worden ich kann nur das Beste sagen und alles weiter empfehlen vom obersten Chefarzt bis hin zur lernschwester oder der kleinste Pfleger alle Super Frühstück und Abendessen 1A nur das Mittagessen ließ an manchen Tagen etwas zu wünschen übrig. Alles Prima

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2018

Sehr geehrter Johann22,

besten Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik und der Freundlichkeit unserer Mitarbeiter. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und sein Team sowie der Orthopädischen Station weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Eingriff erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Durch Op neue Lebensqualität zurückbekommen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Skoliose/ Stenose Lendenwirbel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im April 2018 im St.Franziskus Krankenhaus in Köln Ehrenfeld auf der Station Wirbelsäulenchirugie operiet worden. Es wurden in einer 6 stündigen Operation 4 Lendenwirbel versteift und die Spinalkanalstenose an LW 3/4 u.LW 4/5 behoben. DIe Ärztin hat mich operiert. Die Operation ist super gut verlaufen, ich konnte schon am nächsten Tag aufstehen und bin schon am Folgetag über die Klinikflure gelaufen.
Seit der Entlassung nach einer Woche bin ich schmerzfrei und kann wieder größere Strecken zu Fuß zurücklegen. Meine Operateurin ist eine sehr sympathische Ärztin mit viel Nähe zum Patienten, fachlich, aus meiner Sicht als Laie, über die Maßen kompetent. Sie hat sich bei der Voruntersuchung viel Zeit genommen und mich sehr gut und sachlich über die Operationsmöglichkeiten informiert.
Ich bin sehr froh, dass ich mich in dieser Klinik und von dieser Ärztin habe operieren lassen. Jetzt habe ich wieder viel mehr Lebensqualität. Ein Lob geht aber auch an die anderen Ärzte, die mich in der Woche meines Klinikaufenthaltes betreut haben. Weiterhin möchte ich auch noch die gute Arbeit des Pflegepersonals auf der Station C3 loben. Alle Mitarbeiter dort einschl. der Servicekräfte haben sich ein großes Lob verdient.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2018

Sehr geehrte(r) lenia5.12,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback zur Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter in der Wirbelsäulenchirurgie und auf der Station C-3. Gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Frau Prof. Bullmann sowie die Schwestern + Pfleger der Station weiter.

Wir freuen uns, dass Ihre Behandlung in unserem Hause so erfolgreich verlaufen ist und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr gut aufgehoben

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Herzlichkeit und Fürsorge aller Klinikangestellten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich lag 4 Tage auf der Station C3 aufgrund einer Bandscheibenoperation. Bereits im Vorgespräch bei dem Team der Wirbelsäulenchirurgie habe ich mich gut behandelt und kompetent beraten gefühlt. Wichtig war für mich, dass mir nicht direkt zu einer OP geraten wurde, sondern wir vorher verschiedenes ausprobiert haben und ich trotz meiner jungen Jahre in meinen Schmerzen ernst genommen wurde (was ich woanders ganz anders erlebt habe). Sowohl die Schwestern auf Station, Ärzte, OP-Schwestern als auch Physiotherapeuten waren alle super nett und trotz des großen Stresses immer für ein nettes Wort und Gespräch bereit. Besonders dem Team um meine Ärztin möchte ich meinen großen Dank aussprechen. Bereits eine Woche nach der OP geht es mir wieder gut. In dieser Klinik ist man nicht nur Patient, sondern Mensch. Ich würde diese Klinik meiner Familie und Freunden ohne Bedenken weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2018

Sehr geehrte Kerstin2208,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr so großes Lob zur Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter und geben Ihre tolle Rückmeldung gerne an das Team von Frau Prof. Bullmann sowie den Therapeuten und Schwestern der Station weiter.

Wir freuen uns, dass Ihre Behandlung so erfolgreich verlaufen ist und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Tolles Team auf der HN1

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rachenmischtumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 4 Tage auf der HN 1.Bin sehr gut behandelt worden, medizinisch als auch vom Pflegepersonal. Ich habe wirklich nichts was ich zu kritisieren hätte.
Ich bin auch der Meinung wie es in den Wald hinein ruft, schallt es auch zurück.
Trotz das die Pfleger/innen immer durchgehend im Einsatz waren fühlte ich mich gut aufgehoben. Und für ein kurzes Schwätzchen oder Späßchen war immer Zeit.
Vielen Dank.
An alle die auf Station für mich zuständig waren.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrte(r) US155,

vielen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer HNO-Klinik. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob, dass Sie sich so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben, an das Team der Station H1 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich inzwischen gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft für Ihre womöglich noch weiterführende Behandlung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hier ist man in guten Händen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Betreuung von Ärzten und Pflegekräften
Kontra:
Die Essenbestellung
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung, sowohl die Ärzte wie auch das Pflegepersonal, trotz Stress sehr freundlich und immer ein offenes Ohr auf der 4A

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrter Elmar1462017,

besten Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zu den Ärzten und Schwestern der Station A4, das wir gerne weiterleiten.

Ihr Hinweis zur Essensbestellung ist sehr wichtig für uns. Leider kam es hier während Ihres Aufenthaltes in den letzten Tagen zu kleineren Problemen, die wir zwischenzeitlich in Abstimmung mit der Stationsleitung und dem Küchenteam wieder zur vollen Zufriedenheit beheben konnten. Wir bedauern, dass es hier bei Ihrem Aufenthalt zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist und bitten um Entschuldigung.

Wir hoffen das Sie sich in der Zwischenzeit von Ihrem Eingriff und Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft für die womöglich noch weiterführende Behandlung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Op

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super nette Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 03.07.18 im st. Franziskus Hospital operiert habe einen magenbypass bekommen. Lag auf der Station 4 Was ich dazu nur sagen kann war sehr positiv überrascht was für nette Ärzte und Pfleger die in diesem kh haben. Kann dieses Krankenhaus nur empfehlen. Vorbildsärzte und vorbildspfleger sehr geduldig und super super nett. Mein Kompliment an das adipositas Team werde euch aufjedenfall weiter empfehlen

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrte Valeria1989,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie und der chirugischen Station A4. Wir freuen uns sehr, dass Sie alles gut überstanden haben und so positiv über das Team unserer Adipositaschirurgie und den Schwestern und Pflegern der Station berichten. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob weiter. Die Kolleginnen und Kollegen werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Eingriff und Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Bandscheibenoperation mit Fixierung der unteren Wirbel

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gleitwirbel mit einer Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

25 Jahre Schmerzen im Lendenwirbelbereich
L4/5 und L5/6 (Gleitwirbel mit einer Spinalkanal-Stenose. In den vergangenen Jahren folgten viele
Arztbesuche, Schmerzmittel und Physiotherapien.
Erst nach dem ich auf Empfehlung bei einem Neurochirurgen gelandet und in Behandlung war,
hat sich dieser Arzt außergewöhnlich viel Zeit für meine Probleme genommen und mich überzeugend
auf eine Operation vorbereitet.
Die Frage war, wo lasse ich mich operieren, hier wurde mir unteranderem das St. Franziskus-Hospital in Köln empfohlen. Wie sich Später
herausstellte war es eine hervorragende Empfehlung. Schnell bekam ich bei den freundlichen Damen im Sekretariat der Wirbel-Säulenchirurgie II einen Vorstellungstermin bei der Chefärztin.
Auch hier verlief das Beratungsgespräch sehr freundlich und positiv, so machte ich sofort einen festen OP-Termin.
Der 08.02.2018 war nun der Angesagte Operationstag. Es war Karneval in Köln, die freundliche Aufnahme durch die Schwestern auf Station 1 zum großen Teil in Verkleidung und sehr lustig brachten mich in einem freundlichen 3-Bettzimmer unter, das übrigens täglich gereinigt wurde. Einen großen Dank geht an die Anästhesie und den Chirurgen die eine großartige Arbeit geleistet haben. Danke an das geduldige Pflegepersonal, an die Küche, an das Reinigungspersonal und die Physiotherapie, die mit mir die ersten Gehversuche machten. Nach fünf Monaten nach der OP kann ich sagen, es geht mir gut und es geht immer weiter aufwärts, ich bin glücklich und froh das ich mich für das St. Franziskus-Hospital entschieden habe.
Diese Klinik kann ich mit voller Überzeugung weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrter Rolf772,

vielen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns mit Ihnen, dass bei Ihnen alles so erfolgreich verlaufen ist und Sie keine Schmerzen mehr erleiden müssen. Ihre Rückmeldung zur Freundlichkeit und dem Engagement der Mitarbeiter geben wir sehr gerne an Frau Prof. Bullmann und ihrem Team sowie der Station C-1 weiter. Schön das Ihnen die kölsche Karnevalsstimmung in unserem Hause so positiv in Erinnerung geblieben ist. Es zeigt die fröhliche Stimmung in unserem Krankenhaus.

Wir hoffen, dass Sie sich inzwischen gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Toller ARZT !!!

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Aufklärung über den Befund und die weitere Vorgehensweise
Kontra:
Krankheitsbild:
Diskusläsion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr positiv überrascht von der Freundlichkeit des Arztes, der Aufklärung über den Befund, die genommene Zeit alles in Ruhe zu erklären und die detaillierte Aufklärung über die weitere Vorgehensweise.
Ich habe selten einen Arzt erlebt der sich so viel Zeit genommen hat und alles so toll und verständlich erklärt hat.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrte AnnChris2018,

besten Dank für Ihre so positivie Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik mit ihrem Schwerpunkt Handchirurgie. Wir freuen uns, dass Sie die Freundlichkeit und die Aufklärung / Beratung so positiv erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter.

Wir hoffen das Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Schmerztherapie super erfolgreich

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Rundum Betreuung stimmte komplett.
Kontra:
Krankheitsbild:
Skoliose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war mit der Behandlung super zufrieden. Ich litt seit August 2017 unter Dauerschmerzen im Rücken. In der Klinik hat man in dem Behandlungszeitraum von 18 Tagen es geschafft, dass meine chronischen Schmerzen um 50% gelindert wurden, das hatte ich nicht erwartet. Man muss halt die Aufgaben die man für zu Hause mitbekommen hat auch regelmässig weiter durchführen um weiterhin den Rest Schmerz zu bekämpfen. Ein besonderes Lob gilt den Physio Therapeuten, hier ganz besonders Conny Müller, da sie meine Betreuerin war und mir sehr geholfen hat. Aber auch das gesamte Ärzteteam, mein Arzt und Schwester und Pfleger gilt ein besonderer Dank. Wir waren hier eine tolle Truppe und diese Zeit werde ich nie vergessen. Ich kann das nur jedem empfehlen, der unter chronischen Schmerzen leidet. Ich habe hier 18 Tage keine Medikamente genommen. Mir wurde tatsächlich nur durch Bewegung und Eistherapie geholfen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrte IngridEßer,

besten Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Schmerzklinik unter Leitung von Frau Dr. Katrin Empt. Wir freuen uns sehr, dass bei Ihnen die Behandlung so erfolgreich verlaufen ist. Sie machen damit anderen potientiell interessierten Patienten großen Mut, sich für diese multimodale Schmerzbehandlung zu entscheiden.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die erwähnte Physiotherapeutin und dem Team der Schmerzklinik weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass der Behandlungserfolg bei Ihnen unverändert anhält und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Spitzen Team

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mundbodencarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde auf der HNO Station dieses Krankenhauses als Tumorpatient mehrfach behandelt und habe dort über mehrere Wochen stationär gelegen. Der Chefarzt und sein gesamtes Team sind fachlich höchst kompetent und einfühlsam. Ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt und kann dieses Krankenhaus guten Gewissens weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.07.2018

Sehr geehrter Don1,

herzlichen Dank für Ihr so großes Lob und die tolle Bewertung zu unserer HNO-Klink. Wir freuen uns sehr, dass Sie die fachliche Kompetenz und Zuwendung unserer Mitarbeiter besonders erwähnen. Als ordensgeführtes Krankenhaus ist uns neben der fachlich kompetenten Betreuung vor allem auch die besondere Zuwendung und Begleitung von Patienten mit onkologischen sowie lebensverändernden Erkrankungen ein wichtiges Anliegen.

Sehr gerne geben wir Ihre Rückmeldung an Chefarzt Dr. Möckel und seinem ganzen Team weiter. Die Kollegen werden sich dort sehr darüber freuen.

Wir hoffen das Sie sich inzwischen von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft für Ihren weiteren Weg.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Op sehr gut Krankenhaus absolut in die Jahre gekommen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Putzfrau reinigt nicht richtig Haarbüschel im Abföuss schon bei der Ankunft
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider wie in jedem Krankenhaus heutzutage viel zu wenig Pflegee, informationspolitik eher schleppend man muss alles nachfragen.
Frühstück um 08:30???

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.06.2018

Sehr geehrte(r) Steph1306,

besten Dank für Ihre lobenden Worte zur medizinischen Betreuung und Behandlung in unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Hierüber freuen wir uns sehr und geben Ihr Lob gerne an das Team von Chefarzt Dr. Rheinwalt weiter.

Wir bedauern sehr, dass es Ihnen auf unserer Chirurgischen Station A4 nicht so gut gefallen hat. Diese Station war unsere frühere Privatstation, auf der immer noch ein erhöhter Komfort bei der Unterbringung geboten wird. So sind unsere Patienten hier durchgehend in einem 2-Bett Zimmer mit eigenem Duschbad / WC untergebracht. Aus den bisherigen Rückmeldungen erhielt gerade diese Station immer überdurchschnittlich positive Bewertungen zum hohen Engagement und der fachlichen Kompetenz des Pflegedienstes sowie zur Unterbringung. Das Pflegerische Team auf dieser Station ist langjährig eingespielt und chirurgisch sehr erfahren. Schade, dass Sie dies bei Ihrem Aufenthalt nicht so wahrgenommen haben.

Auch wenn das St. Franziskus-Hospital mit 150 Jahren das zweitälteste Krankenhaus in Köln ist und nicht alle Bereiche in einem modernen Neubau untergebracht sind, ist uns Sauberkeit und Hygiene im gesamten Hause ein großes Anliegen. Wir führen regelmäßig unangekündigte Kontrollen durch unsere Klinikhygiene sowie die Hauswirtschaftsleitung durch. Unsere Klinikhygiene ist z. B. mehrfach pro Woche in der Chirurgie auf dieser Station präsent. Ebenso gibt es alle 14-Tage einen umfassenden Sauberkeit-Ordnung-Sicherheit (SOS) Rundgang durch unseren Geschäftsführer und der Pflegedirektorin im gesamten Krankenhaus.

Für Ihre offenen Worte sind wir Ihnen dankbar und möchten gerne Ihrer Kritik nachgehen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich mit unserem Beschwerdemanagement telefonisch in Verbindung setzen. Herr Valenthorn freut sich auf Ihren Anruf: (0221) 55 91 - 1001 (werktags von 9:00 - 15:00 Uhr). Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Gut aufgehoben gefühlt

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Cafeteria könnte gemütlicher sein. Aber die Terrasse ermöglicht es einem bei gutem Wetter es sich draußen gemütlich zu machen.)
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Meckeldivertikel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich mich mit starken Magenschmerzen ins Krankenhaus bringen ließ, wurde ich in der Notaufnahme aufgenommen.
Ich wurde sofort wertschätzend und fürsorglich behandelt. Nach Ultraschall und Blutuntersuchungen stand fest, dass ich am nächsten Morgen operiert werden muss.
Es stellte sich heraus, dass ich ein Meckeldivertikel hatte, welches sich entzündet hatte und durch die Schwellung den Darm blockiert hat. Dieses wurde operativ entfernt.
Die Begleitung vor der Operation war sehr angenehm, dies war mein erster Krankenhaus Aufenthalt, dennoch habe ich alles gut überstanden und mich gut aufgehoben gefühlt. Die Begleitung und Pflege nach der Operation war gut, die Ärzte zugewandt und freundlich. Ich konnte nach drei weiteren nächten das Krankenhaus verlassen.
Die Nachuntersuchung sowie das ziehen der Fäden übernimmt meine Hausärztin 10 Tage nach der Operation.

Natürlich ist ein Krankenhaus Aufenthalt kein Besuch in einem Hotel. Das Essen war okay, ich hatte schlimmeres befürchtet. Und das Teilen des Zimmers muss man auch verkraften. Ich hatte den Eindruck, dass nach Möglichkeit darauf geachtet wird, dass die Zimmer Belegung verteilt wird. Also, dass nicht möglichst wenig Zimmer belegt sind, sondern, dass nach Möglichkeit Patienten auf mehrere Zimmer verteilt werden,auch das war sehr angenehm.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.06.2018

Sehr geehrte(r) Eti27,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur schnellen Hilfe in unserer Notaufnahme, der Chirurgischen Station A4 und der medizinischen sowie pflegerischen Betreuung und dem besonderen Hervorheben des Freundlichkeit unserer Mitarbeiter. Gerne geben wir Ihre tolle Rückmeldung an unser Chirurgisches Team und die Station weiter, sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Persönliche Bewertung div. Behandlungen in der Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014-2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute fachliche und menschliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEPs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durch orthopädische Probleme, Hüft TEPs re- + li., zuletzt eine Periprothetische Femurfraktur Febr. 2018, bin ich seit vielen Jahren Patientin in der Orthopädie des St. Franziskus-Hospitals in Köln. Die Behandlungen erfolgten durch den Chefarzt der Speziellen orthopätischen Chirurgie. Dieser Arzt überzeugt nicht nur durch sein kompetentes fachliches Wissen sondern auch durch seine menschliche Zugewandtheit. Dabei spielten weder Zeitfaktor noch Kassenzugehörigkeit eine Rolle.

Es ist ein großer Gewinn für das St. Franziskus-Hospital, einen Facharzt von diesen Qualitäten den Patienten anbieten zu können.

Meine orthopätischen Probleme werde ich weiterhin von diesem Arzt behandeln lassen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 27.06.2018

Sehr geehrte(r) linde88a,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik und dem großen Vertrauen, welches Sie seit mehreren Jahren dieser Klinik und unserem Hause entgegenbringen. Wir freuen uns sehr, dass Sie die Empathie des Chefarztes und die Qualität der Behandlung so hervorheben und leiten Ihre tolle Bewertung gerne an unser Orthopädisches Team weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ruhig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und kompetent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schick)
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Künstliche Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine erste Künstliche Hüfte.ich wurde hervorragend betreut .Ärzte und Personal waren kompetent und freundlich.Alles in allem kann ich das Haus nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 27.06.2018

Sehr geehrte Hilde732,

haben Sie besten Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Es freut uns, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben und betreut gefühlt haben und Sie auch die komfortable Unterbringung in unserem Wahlleistungsbereich so positiv erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Orthopädie und der Station weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Operation und stationärer Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste ärztliche und stationäre Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
OP LWS 4., 5. Lendenwirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wenn ich eine Klinik überhaupt weiter empfehlen kann, dann das St. Franziskus Krankenhaus in Köln. Ich habe dort bereits 2001 eine neue Hüfte bekommen und war und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Meine LWS-OP im Juni 2018 war ein voller Erfolg. Die ärztliche und stationäre Versorgung ist hervorragend.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 25.06.2018

Sehr geehrte(r) Reil79,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie (Orthopädie II). Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter. Sehr gerne geben wir dies an die Abteilung und Station weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Danke

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal, sowie Chefsekretärin
Kontra:
Sauberkeit Zimmer / Bad
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Vorfeld der Operation: Fachlich kompetente und menschlich hoch emphatisches Informations- und Aufklärungsgespräch durch den Chefarzt der Chirurgie. Zusätzlich eine sehr freundliche und engagierte Aufklärung und Begleitung durch die Chefsekretärin. Das habe ich in der Form noch nie erlebt.

Während des Krankenhausaufenthaltes: Durchweg eine kompetente und sehr freundlich, emphatische Versorgung und Begleitung durch die Ärzte und das Pflegepersonal. Die Station der A4 hat herausragendes Fachpersonal und die Schwestern, sowie Pfleger sind in hohem Maß fachlich kompetent und menschlich in ihrer Interaktion mit den Patienten und intern untereinander.

Ich bin „Angstpatientin“ und habe mich stets gut aufgehoben gefühlt.

Herzlichen Dank an alle! Und große Wertschätzung für diesen Job.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.06.2018

Sehr geehrte KoN,

herzlichen Dank für Ihre überwältigende Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik unter Leitung von Chefarzt Dr. Elmar Kleimann. Wir freuen uns sehr über dieses riesige Lob und geben es gerne an die Chefarztsekretärin sowie dem gesamten Team der Chirurgie und der Station A4 weiter. Es wird allen ein großer Ansporn für ihre tägliche und nicht immer einfache Arbeit sein.

Wir freuen uns auch, dass Sie die Sauberkeit / Hygiene und Unterbringung in unserer Chirurgie positiv erwähnen. Auch wenn unser Krankenhaus mit 150 Jahren eines der ältesten Kliniken der Stadt ist, so legen wir auf die Sauberkeit und Hygiene im St. Franziskus-Hospital ein besonders großes Augenmerk.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Herausragende Leistung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kann ihre KLINIK nur weiterempfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
4te Wechsel Hüft-OP nach Lockerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente, aufklärend verständliche Erstberatung ohne Zeitdruck ein Novum.
Ein großer Vertrauensbeweis für solch eine komplizierte hüft-OP (4te wechseloperation) die dann am 18.5.stattfand und bestens verlief.
Der Arzt hat mit seinem Team nach meinen bisher gemachten Erfahrungen und nach meinem Ermessen ein hervorragendes Ergebnis vollbracht. Die ärztliche
Weiterbetreuung, die stationäre Unterbringung, die Pflege der Schwestern und des
Personals waren sehr gut.
Heute nach Ende der Reha komme ich meinem Ziel wieder normal zu gehen und den Alltag zu bewältigen einen großen Schritt näher.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.06.2018

Sehr geehrte(r) Augustinus42,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik und Ihre klare Weiterempfehlung unseres Krankenhauses. Wir freuen uns darüber sehr und geben Ihr großes Lob sehr gerne an alle Mitarbeiter der Orthopädie und Station weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen Sie sind inzwischen vollständig genesen und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Super nett aber die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Schwestern, Ärzte alle sehr nett
Kontra:
Sauberkeit 3 Tage bekotzten Mülleimer im Zimmer, Haare im Bad vom Vorgänger, Tee eitel vom Vorgänger in der Toilette
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war alles durchweg positiv bis auf die Sauberkeit. Ich würde wieder dorthin gehen. Das Personal ist sehr sehr nett und total bemüht.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.06.2018

Sehr geehrte(r) Siki2,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zur Klinik für Adipositaschirurgie und dem engagierten Team dieser Abteilung.

Für Ihren Hinweis zur Saubereit sind wir Ihnen dankbar und werden Ihre Kritik mit unserem externen Reinigungsdienstleister eingehend besprechen. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns an dieser Stelle entschuldigen. Wir legen im St. Franziskus-Hospital den allergrößten Wert auf Sauberkeit und Hygiene. Dies spiegeln auch die vielen positiven Rückmeldungen wieder. Umso mehr bedauern wird, dass Sie dies bei Ihrem Aufenthalt nicht so vorgefunden haben.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Adipositaschirurgie sowie den Schwestern und Pflegern der Station A4 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Einfach Profis

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Menschen die da arbeiten
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Chirurgie, Innere Medizin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klinik war sehr angenehm. Die Grösse Zweibettzimmer sind mit Kühlschrank, Fernseher und WLAN ausgestattet. Das ganze Klinikpersonal ist sehr bemüht und fachlich sehr kompetent. Von den Ärzten im Opsaal bis zu den Pflegern auf der Station waren alle sehr freundlich und kompetent. Ich kann und werde die Klinik wärmstens weiter empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.06.2018

Sehr geehrte (r) Johi18,

besten Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Chirurgischen Klinik unter Leitung von Chefarzt Dr. Elmar Kleimann. Wir freuen uns sehr, dass Ihr Aufenthalt so positiv verlaufen ist und Sie die Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter besonders hervorheben.

Vielen Dank auch für die Rückmeldung zur komfortablen Unterbringung. In unserer Chirurgie sind nahezu alle Patienten in 2-Bett-Zimmern mit Dusche / WC, Minibar und TV sowie einen super Blick über die Dächer von Ehrenfeld, untergebracht. Sehr gerne geben wir Ihre tolle Rückmeldung an alle Mitarbeiter der Chirurgie und Station A4 weiter.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Weitere Bewertungen anzeigen...