St. Franziskus-Hospital Köln

Talkback
Foto - St. Franziskus-Hospital Köln

Schönsteinstraße 63
50825 Köln
Nordrhein-Westfalen

414 von 453 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

455 Bewertungen

Sortierung
Filter

Nie wieder

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Es gab keine)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ich bin nicht stumm,die Ärzte wohl schon)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nix
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eingeliefert wegen Verdacht auf epileptischen Anfall.Das wurde vehement verneint und auch in keinster Weise getestet.Stattdessen hieß es:sie sind zu fett, sie haben hohen Blutdruck Stempel drauf:Diabetes.
Auf meine Frage,was ich denn nun essen darf und was nicht kam ESSEN SIE DREI SAHNETORTEN WENIGER.Als ob ich das überhaupt tue!!!!Eine absolute Frechheit ist sowas,die eine in diesem Beruf SO WICHTIGE Empathie absolut vermissen lässt!!Stattdessen wurde ich total auf den Kopf gestellt,Blutdruck- und Blutzuckermesserei andauernd.Dann bekam ich zusätzlich noch Tabletten,die wurden mir einfach auf den Nachttisch geklatscht ohne ein Wort der Aufklärung was das denn ist bzw WOFÜR.Als ich dann fragte,da ich noch nicht dement bin und alles schlucke hieß es:schön das sie fragen, die wirken eh nicht.Auf meine Frage warum ich die dann nehmen soll kam gar nichts.Generell entstand bei mir der Eindruck dass Fragen als Belästigung empfunden werden.Der Hammer kam am letzten Tag meiner Anwesenheit.EKG und Belastungs EKG gemacht,warum auch immer,und dann HÖRTE ICH wie eine Kollegin zur anderen sagte:Das EKG von Frau XYZ (mir) ist UNAUFFÄLLIG. Darauf angesprochen meinten die ich hätte mich verhört.Wollten dann noch ein EKG machen,was ich dann abgelehnt habe. Daraufhin schmiss man mir Folgendes an den Kopf:VIELLEICHT haben sie einen Herzinfarkt und sterben wenn wir das jetzt nicht machen oder VIELLEICHT haben sie eine Herzmuskelentzündung und sterben.Ja nee ist klar,VIELLEICHT überquere ich die Straße, werde überfahren und sterbe dann.Die Wahrscheinlichkeit ist genauso hoch????
Ich bin mir vorgekommen wie das berühmte Versuchskarnickel und habe dann das Krankenhaus verlassen.Allgemein ist zu dem Krankenhaus zu sagen:aussen hui innen pfui. Nette Fassade,innen vieles kaputt. Kaputte halb runterhängende Gardinen,Schiefer Klapptisch am Nachttischschrank sind nicht gerade Merkmale eines"hellen und freundlichen"Zimmers.Ausserdem hat das Essen nicht geschmeckt

2 Kommentare

St_Franziskus_Hospital am 19.08.2019

Sehr geehrte/r Nutzer/in,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung, die wir sehr ernst nehmen. Dass Sie mit der Behandlung in unserem Haus nicht zufrieden waren, möchten wir keinesfalls auf sich beruhen lassen. Es ist uns nämlich ein großes Anliegen, allen Patienten in der medizinischen und pflegerischen Versorgung gerecht zu werden. Dies gelingt uns in der weitaus überwiegenden Zahl aller Fälle, was sich in der hohen Patientenzufriedenheit widerspiegelt.

Neben der angemessenen medizinischen Versorgung dürfen Sie im St. Franziskus-Hospital auch Empathie und die verständliche Vermittlung medizinischer und diagnostischer Verfahren erwarten. Schade, dass Sie dies bei Ihrem Aufenthalt in unserem Krankenhaus so nicht erlebt haben. Den Gründen dafür möchten wir auf jeden Fall auf den Grund gehen und haben Ihre Bewertung daher an die Geschäftsleitung und unseren Ärztlichen Direktor weitergeleitet. Damit wir uns mit Ihnen in Verbindung setzen können und einen Gesprächstermin vereinbaren können, bitten wir Sie, Ihre Kontaktdaten im Sekretariat des Ärztlichen Direktors zu hinterlassen. Wenden Sie sich bitte an Frau Barlag-Grass (Telefon 0221 5591-1101 oder E-Mail: Christa.Barlag-Grass@cellitinnen.de).

Wir hoffen, dass es Ihnen gesundheitlich inzwischen wieder besser geht und freuen uns auf ein Gespräch mit Ihnen.

Mit freundlichem Gruß
Ihr Team aus dem St. Franziskus-Hospital

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr gut aufgehoben

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr emphatische Begegnungen auf allen Ebenen
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor im rechten Ohrläppchen(Plattenepithelkarzinom)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich vertrauensvoll in die dortige
Hilfe begeben und wurde nicht enttäuscht.

Es war eine fachlich sehr überzeugende Behandlung und eine insgesamt beeindruckende menschliche Begleitung.

Vielen Dank noch einmal.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.08.2019

Sehr geehrte/r Nutzer/in,

dass Sie sich medizinisch und menschlich gleichermaßen gut bei uns aufgehoben gefühlt haben, freut uns sehr. Herzlichen Dank für Ihr Lob und Ihre Anerkennung.

Gerade bei schwerwiegenden Befunden, die große Ängste auslösen, ist eine empathische Kommunikation besonders wichtig. Wir sind davon überzeugt, dass medizinische Top-Expertise und eine gute Arzt-Patienten-Beziehung entscheidend für den Heilungserfolg sind. Schön, dass Sie dies im St. Franziskus-Hospital so erlebt haben.

Wir geben Ihre Rückmeldung gerne an Herrn Dr. Möckel und Team weiter und wünschen Ihnen weiterhin
alles Gute für Ihre Gesundheit.

Beste Grüße
Ihr St. Franziskus-Hospital

Kompetente Orthopädie/ Chirugie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein erstes Mal in einem KH als Patient (47J).
Mir wurden alle Ängste genommen. Ich fühlte mich jederzeit in "guten Händen".

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.08.2019

Sehr geehrte/r Nutzer/in,

herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Es freut uns sehr, dass Ihre Kniearthroskopie perfekt gelaufen ist und Sie mit der Behandlung im St. Franziskus-Hospital rundum zufrieden waren.

Ihre guten Erfahrungen geben wir sehr gerne an Herrn Dr. Ritz und sein Team inklusive Verwaltung und Pflege weiter. Es bestätigt uns sehr, dass beste medizinische Versorgung und Patientenorientierung zum Heilungserfolg unbedingt dazugehören. Danke Ihnen für Ihre Wertschätzung und Anerkennung!

Mit besten Grüßen aus dem
St. Franziskus-Hospital in Ehrenfeld

Komplizierte OP/Mandeln und Apszess

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzteteam sehr kompetent und super organisiert
Kontra:
NA
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes und freundliches Ärzteteam. Meine Erfahrung war, das ich als gesetzlich versicherter mitten in der Nacht in einem sehr kritischem Zustand mit dem Taxi angereist bin. Innerhalb weniger Minuten hat der diensthabende Notarzt, meine Situation erkannt und mir erklärt in welcher Lage ich mich befinde (das war mir zu diesem Zeitpunkt nicht richtig bewusst). Gleichzeitig hat der Dr ein Ärzteteam organisiert so das ich 30 Minuen später bereits sehr erfolgreich operiert wurde. Eine hervorregende kompetenz und organisation. Das Pflegepersonal ist aussergewöhnlich freundlich und hilfsbereit.
Ich kann diese Klinik bestens empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.08.2019

Sehr geehrter Nutzer,

vielen Dank für die sehr gute Bewertung, die wir gerne an die Teams von HNO und Notfallambulanz weitergeben.
Es freut uns, dass Sie so gute Erfahrung mit dem St. Franziskus-Hospital gemacht haben und dass Sie diesen positiven Eindruck auch auf dieser Plattform öffentlich machen.

Als Krankenhaus der Akutversorgung ist es uns ein Anliegen, für die Menschen im Stadtteil Ehrenfeld eine bestmögliche medizinische Versorgung zu leisten. Schön, wenn dies entsprechend gewürdigt und anerkannt wird!

Ihnen wünschen wir weiterhin alles Gute und
beste Gesundheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital
Köln-Ehrenfeld

Äusserst gelungene Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr empatische Beratung und Begleitung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Nasenscheidewand-OP und kosmetische OP
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter*innen der Fachabteilung waren während meiner kompletten Behandlung ikl. stationärem Aufenthalt immer sehr aufmerksam, sehr freundlich, kompetent und jederzeit ansprechbar.
Dr. Nöckel und sein Team haben während der OP hervorragende Arbeit gemacht, mir den Eingriff vorher ausführlich erklärt und auch hinterher mich sehr gut versorgt.
Besser geht's nicht! Danke!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 31.07.2019

Sehr geehrte/r Nutzer/in,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung im St. Franziskus-Hospital rundum zufrieden waren. Ihr Lob und Ihr überaus positives Feedback geben wir sehr gerne an unsere HNO-Ärzte und ans Team von Pflege und Verwaltung weiter.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir alles Gute und freuen uns auch, wenn Sie uns weiterempfehlen.

Herzliche Grüße aus dem
St. Franziskus-Hospital Ehrenfeld

Super Aufenthalt, super Krankenschwestern, super Pfleger, super Ärzte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Aufenthalt, super Krankenschwestern, super Pfleger, super Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreuzband OP
Erfahrungsbericht:

Ein Wort vorab: ÜBERRAGEND!

Die Ärzte für diesen Bereich waren sehr sehr nett, kompetent und haben einen wirklich guten Job gemacht. Würde mich immer wieder für diese Ärzte entscheiden.

Kommen wir jetzt aber zum Aufenthalt.
Ich lag auf der Station C3 im St. Franziskus. Eine wirklich sehr schöne Station. Alle Krankenschwestern und Pfleger auf dieser Station sind mega nett und freundlich. Sie haben einen den Aufenthalt so angenehm wie möglich gemacht. Ein ganz tolles Team welches wirklich sehr kompetent ist und trotz der guten Belegung immer mit einem Lächeln ins Zimmer kamen.
Ich möchte mich wirklich für den Aufenthalt, die Behandlung und die Pflege herzlich bedanken!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 31.07.2019

Sehr geehrter Nutzer Phil-1985,

dass Ihre Kreuzband-OP erfreulich positiv verlaufen ist, freut uns sehr. Das Lob geben wir gerne an unseren Chefarzt Dr. Fabian Ritz und sein Team weiter; nicht zu vergessen die Pflegekräfte auf der Station und die Servicemitarbeiterinnen.

Wir bemühen uns im St. Franziskus-Hospital um bestmögliche medizinische Versorgung U N D um herzliche Betreuung. Vielen Dank, dass Sie uns das so bestätigen.

Mit besten Wünschen für Ihre Gesundheit und
herzlichen Grüßen

aus dem St. Franziskus-Hospital
Köln-Ehrenfeld

Glück im Unglück

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich und menschlich äußerst kompetente Ärzte, Moderne Zimmer.
Kontra:
Krankheitsbild:
Handgelenkbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit dem Fahrrad mehr oder weniger direkt vor der Haustür der Klinik gestürzt. Somit kam ich eher zufällig in das Sankt Franziskus Krankenhaus. Rückblickend erwies sich dieser Zufall jedoch als Glücksfall. Das Team der Unfallchirugie hat mich schnell, kompetent und sehr fürsorglich versorgt. Ich kann die Abteilung Unfallchirurgie dieses Krankenhauses nur wärmstens empfehlen. Von der Assistenzärztin in der Notaufnahme bis zu den behandelnden Oberärzten waren alle Mediziner sowohl Fachlich als auch menschlich herausragend.

2 Kommentare

SwimBikeRun20 am 21.07.2019

Das Jahr der Behandlung war 2019

  • Alle Kommentare anzeigen

Sehr zu empfehlen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Emphatie / fachliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Hypopharynxcarzinom / Zungengrundkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde auf der HNO aufgrund einer malignen Erkrankung mehrfach behandelt.
Ich habe die dort tätigen Ärzte als fachlich äußerst kompetent und emphatisch wahrgenommen.

Das Pflegepersonal war sehr freundlich, engagiert und einfühlsam.

Auch das Sekretariat empfand ich als strukturiert und in den Terminfindungen/Organisation der Untersucbungsabläufe sehr professionell und geordnet.

Ich kann die Klinik sehr empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 31.07.2019

Sehr geehrter Nutzer Don1,

wir bedanken uns sehr herzlich für Ihre positive Rückmeldung, die wir gerne auch an die ganze HNO-Klinik weitergeben. Herrn Dr. Christoph Möckel und seinem Team ist es immer ein Anliegen, für unsere Patienten bestmögliche medizinische Behandlung zu bieten. Dazu gehört aus unserer Erfahrung auch eine vertrauensvolle und menschliche Atmosphäre, eine kompetente Organisation und empathische Pflege. Dass Sie dies im St. Franziskus-Hospital so erlebt haben, macht uns sehr froh. Ihr Lob ist uns Ansporn und Motivation für die Zukunft!

Ihnen wünschen wir weiterhin alles Gute auf Ihrem Weg und vor allem gute Gesundheit!

Herzliche Grüße aus dem
St. Franziskus-Hospital

Spritze in die Bandscheibe mit Hilfe eines CTs

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Beratung durch die Oberärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
L3 beschädigt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Parkhaus gegenüber
Höfliche Mitarbeiter am Empfang

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.07.2019

Sehr geehrter Herr Nutzer,

besten Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns sehr, dass die CT-gestützte Schmerztherapie an der Wirbelsäule bei Ihnen erfolgreich war. Ihre volle Zufriedenheit mit der Therapie und vor allem der sehr guten Beratung geben wir gerne an die Oberärztin Frau Dr. Özlem Krischek weiter.

Wir bemühen uns im St. Franziskus-Hospital gerade im Bereich des integrierten Wirbelsäulenmanagements um zielgenaue Therapien, die individuell auf den Patienten zugeschnitten sind. Ihr Lob, für das wir uns nochmals bedanken, bestätigt uns auf diesem Weg.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit!

Beste Grüße aus dem
St. Franziskus-Hospital

Danke!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Pain Team
Kontra:
Pflegepersonal Mangel
Krankheitsbild:
chronische Schmerzpatientin aufgrund Rheuma und Wirbelsäulenerkrankungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bereits der Tag der Aufnahme war bestens organisiert. Das Zimmer war sehr modern und es wurde darauf geachtet, dass eine ebenfalls junge Frau zu mir auf das Zimmer kam. Was sehr vorteilhaft war, denn wir haben uns 3 Wochen das Zimmer geteilt. Am gleichen Tag fand das Arzt Gespräch und die Befundung der Physiotherapeuten statt. Alle waren sehr freundlich, empathisch und vor allem kompetent. Ich habe in den 3 Wochen sehr viel über mich und meinen Körper gelernt. Und gehe mit einem gutem Gefühl nach Hause!

Ich habe jedoch eine große Bitte! Bitte bauen Sie weiteres Pflege-Personal an. Die Schwestern und Pfleger waren teilweise aufgrund der komplexen Station total überfordert. Dennoch IMMER sehr freundlich und hilfsbereit.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2019

Sehr geehrte Nutzerin FrauMK,

herzlichen Dank für Ihre freundliche Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie vom Aufenthalt in der Schmerzklinik sehr angetan waren und sich wohl im St. Franziskus-Hospital gefühlt haben. Ihr Lob und Ihr positives Feedback zur medizinischen und pflegerischen Versorgung geben wir sehr gerne an die Leiterin der Schmerzklinik, Frau Dr. Empt, und Ihr ganzes Team weiter.

Wir hoffen, dass die Impulse, die Sie in der Schmerzklinik kennengelernt haben, sich auch im Alltag weiterhin positiv für Sie auswirken.

Mit herzlichem Gruß
Ihr Team aus dem St. Franziskus-Hospital

Uneingeschränkte Empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in der Orthopäde (WirbelsäulenOrthopädie) bestens aufgehoben. Fachlich und menschlich wurde ich bestens betreut.
Meinen größten Dank an die Chefärztin und das gesamte Team.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2019

Sehr geehrter Nutzer Ralf85,

Ihren positiven Erfahrungsbericht haben wir mit großer Freude zur Kenntnis genommen. Wenn unsere Patienten nach operativen Eingriffen an der Wirbelsäule wieder einen normalen Alltag erleben können, ist das immer das schönste Lob. Wir hoffen, dass Ihnen dieser medizinische Erfolg auch auf lange Sicht ein schmerzfreies Leben ermöglicht.

Ihr Lob geben wir sehr gerne an unsere Chefärztin Frau Professor Bullmann und ihr gesamtes Team weiter.

Ihnen alles Gute und herzliche Grüße
aus dem St. Franziskus-Hospital

OP Nasenscheidewand

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Operation der Nasenscheidewand und Teilresektion der Schleimhäute:
- Top Operateur
- Top Team
- Top Betreuung
Ich hätte niemals damit gerechnet nach 2 Wochen eine völlig neue Lebensqualität zu haben, nach jahrzehntelangem Nasenspray Missbrauch bin ich seit dem Tag der Operation noch nicht mal mehr ansatzweise in die Situation gekommen Nasenspray brauchen zu wollen...

Ich kann Dr. Möckel und sein Team nur wärmstens empfehlen

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.07.2019

Sehr geehrte(r) DScholz,

herzlichen Dank für Ihr ausgesprochen positives Feedback. Herr Dr. Möckel und sein Team werden sich über das Lob, das wir sehr gerne weitergebe, sicherlich freuen. Wenn unsere Patienten neue Lebensqualität gewinnen und sich in unserem Krankenhaus rundum gut betreut fühlen, ist das für uns immer Motivation und Ansporn. Herzlichen Dank für Ihre wertschätzende Rückmeldung und weiterhin alles Gute für Sie!

Herzlichst
Ihr
St. Franziskus-Hospital aus Köln-Ehrenfeld

OP bei Krebsverdacht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das chirurgische Team von Dr. Kleimann, die Ärztinnen und Ärzte: fachkompetent, sehr informiert, engagiert, sympathisch, auf den Patienten eingehend
Kontra:
Verbesserungswürdig: Vorgespräch durch die Anästhesie
Krankheitsbild:
Verdacht auf Metastase Oberbauch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem Blutwerte / Tumormarker und CT / MRT / PET-CT einen Verdacht auf neue Metastasen verhärtet hatten, hatte mein Hausarzt die Chirurgie des St. Franziskus-Hospitals in Köln empfohlen. Auch nach der OP bin ich mit dieser Entscheidung sehr zufrieden.
1. Vorgespräche mit dem Sekretariat und zwei Oberärzten (Chirurgie): Einfühlsam, alle haben sich Zeit genommen, konnten zuhören, auf meine Wünsche eingehen, konnten für den Laien verständlich ihr Vorgehen erklären.
2. Aufnahme am Tag vor der OP durch die Chirurgie. Ausführliches Gespräch mit einem Facharzt der Chirurgie. Er war von seinen Kollegen gut informiert worden, hat sich Zeit genommen, war einfühlsam, beruhigend.
3. Vorgespräch Anästhesie: Ausreichend Zeit, jedoch für mich NICHT transparent genug. Es wurde durch die Ärztin eine Schmerzbehandlung als "gegeben" dargestellt und keine Alternative vorgestellt. Der Ablauf der Schmerzbehandlung wurde in dem Gespräch etwas anders dargestellt als später durchgeführt. Auch wenn die vorgenommene Art der Schmerztherapie funktioniert hatte, hätte ich aus ganz persönlichen Gründen eine andere Form gewählt, die aber im Gespräch nicht zur Alternative stand, ich erst nach der Operation als Möglichkeit kennengelernt habe. Unbefriedigend.
4. Aufnahme in der chirurgischen Station durch Pfleger / Schwestern: professionell, freundlich sehr angenehm.
5. Operation durch Chefarzt und Fachärztin sehr gut gelaufen.
6. Nachgespräche durch die Ärzte der Chirurgie und durch die onkologische Fachkraft: Einfühlsam, verständlich, professionell und ohne Zeitdruck.
7. Betreuung durch Schwestern, Pfleger, Auszubildende, Praktikanten: Sehr angenehm, professionell, einfühlsam. Danke.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.07.2019

Sehr geehrt(r) Nutzer(in) OPJuni 2019,

besten Dank für Ihre ausgesprochen positive Bewertung unserer Klinik für Allgemein- und Visceralchirurgie. Bei einem so schwerwiegenden Befund wie einem Verdacht auf Metastasenbildung ist es besonders wichtig, ein hochspezialisiertes, erfahrenes und zugleich empathisches Ärzteteam an seiner Seite zu haben. Dass Sie dies im St. Franziskus-Hospital so erlebt haben, freut uns wirklich sehr. Das große Lob geben wir sehr gerne an Herrn Dr. Kleimann und sein Team weiter. Gleichzeitig nehmen wir auch Ihnen Kritikpunkt auf, dass Sie sich mehr Transparenz in der anästhesistischen Beratung gewünscht hätten.

Ganz besonders haben wir uns über die Gesamtbewertung gefreut und dass Sie die Behandlung im St. Franziskus-Hospital als professionell, angenehmem und einfühlsam wahrgenommen haben.
Wir wünschen Ihnen beste Genesung und gesundheitlich alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Grandios

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich hatte keinerlei Schmerzen nach der OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung LWS 3/4
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde letztes Jahr an der Wirbelsäule operiert. Seitdem habe ich ein vollkommen neues Lebensgefühl.
Endlich keine Schmerzen mehr.
Es war eine sehr schwere OP!!!
Ich kann die Wirbelsäulenchirurgie in höchstem Maße empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 01.07.2019

Sehr geehrte Ria2015,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und der Behandlung waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefärztin Frau Prof. Bullmann weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Danke für die Hilfe

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches und Kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Weiterversorgung von Rippenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte, freundliches und Hilfsbereites Personal auf der Station B3, vielen Dank für alles.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 01.07.2019

Sehr geehrte (r) MichaB2,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt in unserem Hause waren und geben Ihr großes Lob sehr gerne an das Team der Station B-3 und der Unfallchirurgie weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Allgemeiner Umgang
Kontra:
Krankheitsbild:
Schiefe Nasenscheidewand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute ganztägige Betreuung. Erstgespräch und Ablauf gut organisiert. Die Angestellten sind ambitioniert. Alles sehr sauber. Essen auch sehr gut.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 01.07.2019

Sehr geehrte(r) FrechDo,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre lobenden Worte, vor allem zur Freundlichkeit und der Sauberkeit in unserem Krankenhaus. Sehr gerne geben wir Ihre tolle Rückmeldung an das Team der HNO-Klinik weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Fachlic empfehlenswert. Freundlich und patientenorientiert.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es ist der Erfolg der Behandlung, der zählt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kompetenz von Ärzten und Pflegedienst
Kontra:
Unterbringung (nur im Altbau. Sonst sehr gut)
Krankheitsbild:
orthopädische und HNO Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im uni dieses Jahres gleich 2 x in diesem Haus operiert. Einmal an der Wirbelsäule in der Orthopädie und einmal im Rachenraum im HNO Bereich.

Generell ist über das Haus und diese beiden Abteilungen folgendes zu sagen :

Das Arbeitsklima scheint hierarchieübergreifend sehr gut zu sein. Alle Bediensteten angefangen von der Raumpflegerin bis hin zum Chefarzt sind nett, kompetent und patientenorientiert.

Beide OPs wurde komplikationslos durchgeführt und auch die Nachversorgung war hervorragend.

Leider gab es Unterschiede in der Unterbringung. Während die Zimmer in der Orthopädie zumindest die für Privatpatienten groß, modern und geräumig sind, sind die Zimmer im HNO Bereich völlig unakzeptabel. Heruntergekommen, klein und dunkel.

In der Orthpädie gab es eine Launch, in der tagtäglich Getränke und Kuchen bereit standen. Im HNO Bereich konnte man froh sein, wenn man überhaupt etwas fand, ausser Tee und Kaffee aus der Blechkanne.

Dennoch und ausdrücklich : Auch hier war die eigentlich Behandlung sehr gut. Und darauf kommt es ja letztlich auch an.

Die Abläufe bei Aufnahme und Entlassung sind generell recht zähflüssig. Es gibt lange Wartezeiten. Hier sollt man die Ablauforganisation einmal von Fachleuten prüfen lassen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 01.07.2019

Sehr geehrte(r) Maik21,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu Ihren beiden Aufenthalten in unserem Krankenhaus.
Wir freuen uns, dass Sie mit der med. Behandlung sowie der pflegerischen Betreuung so zufrieden sind und vor allem die Freundlichkeit und Atmosphäre in unserem Hause so lobend erwähnen.

Für Ihre Verbesserungsvorschläge danken wir Ihnen. Es ist tatsächlich so, dass die HNO-Station in einem älteren Bau untergebracht ist, in dem die Wahlleistungszimmer unterschiedliche Größen aufweisen. Leider halten wir dort keine eigene Lounge vor, wie auf unseren beiden Wahlleistungsstationen im Neubau. Stattdessen verfügen die Zimmer dort über eine Kimaanlage.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Teams der Orthopädie und HNO weiter. Sie werden sich sehr darüber freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Gute Behandlung von Ärzten und Pflegern

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
Nicht so gutes Essen
Krankheitsbild:
Beiderseitige Hüftkopfnekrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine beidseitige Hüftkopfnekrose gehabt. Am 18. März wurde die erste Hüfte operiert und ich bin sehr zufrieden dank Doktor Königsfeld. Er hat mich vor der OP aufgeklärt und nach der OP sich jeden Tag erkundigt wie es mir geht. Ebenso das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Im November möchte ich gerne meine zweite Hüfte auch in diesem Krankenhaus operieren lassen. Ich hoffe ich habe das Glück dass auch Dr Königsfeld die zweite Hüfte operiert.
Die Zimmer waren sehr schön eingerichtet.
Ich kann nur positives über dieses Krankenhaus berichten.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.06.2019

Sehr geehrt(r) Bee0815,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr dass Sie so zufrieden mit Ihrer Behandlung sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Oberarzt Dr. Königsfeld sowie unserem Orthopädischen Team weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und drücken Ihnen bereits heute für Ihren weiteren Eingriff feste die Daumen.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kompetent, freundlich und professional!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der komplette Arztbesuch war besonders positiv.
Kontra:
Kontra - hier gibt es nichts zu sagen.
Krankheitsbild:
schlecht Luft bekommen und Schönheitskorrektur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetent und freundlich. Die Untersuchung war gründlich und wirkte gewissenhaft. Die Erklärung vom durchzuführenden Eingriff war gut verständlich. Die Abwicklung insgesamt ist professional und man hat das Gefühl, dass man in guten Händen ist.
Auf jeden Fall zu empfehlen!
Sowohl Arzt als auch die Assistentin/ten wirken so als wäre ihnen daran gelegen, dass der/die Patient/Patientin bestmöglich betreut ist.
Wirklich gut!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 27.06.2019

Sehr geehrte(r) alyssa7,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und der Betreuung waren. Gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Möckel und seinem Team weiter!

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Freundlich, zugewandt, kompetent

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sekretabsonderndes Ohr
Erfahrungsbericht:

Ich war heute zu einer Voruntersuchung beim Chef der HNO-Abteilung. Sowohl der Chef wie auch ein assistierender Kollege waren freundlich und zugewandt im Umgang und in der Sache kompetent. Die einzelnen Untersuchungsschritte wie auch das Ergebnis der Untersuchung und die vorgeschlagene Therapie wurden mir gegenüber verständlich und nachvollziehbar kommuniziert. Ebenso Positives kann ich über den Kontakt mit der Vorzimmer-Dame und den organisatorischen Ablauf sagen. Ich bin mit dem Ablauf des Termins rund um zufrieden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 27.06.2019

Sehr geehrte(r) GeWeg,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu Ihrer ambulanten Untersuchung in unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns dass Sie so zufrieden sind und vor allem die Freundlichkeit und Kompetenz so lobend erwähnen. Dies geben wir gerne an Chefarzt Dr. Christoph Möckel und seinem Team weiter.

Wir wünschen Ihnen eine rasche Genesung und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Absolut Empfehlenswert

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Topp Therapie
Kontra:
Essen leider wendiger gut
Krankheitsbild:
Schmerztherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meine fast drei wöchigen Aufenthalt in der Klinik habe ich mich jederzeit sehr gut aufgehoben gefühlt.Ich habe
sehr gute ärztliche,physiotherapeutische Hilfe erfahren.Egal ob Krankenschwestern/Pfleger,Reinigungsfee oder Ärzte, alle hatten jederzeit ein offenes Ohr bei allen Fragen oder Belange.Ich habe sehr viel mitgenommen und hoffen ich kann diese Erfahrungen lange erhalten.Herzlich Dank!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 25.06.2019

Sehr geehrte(r) Samoe,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Schmerzklinik. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt so zufrieden sind und geben Ihr großes Lob gerne an Frau Dr. Empt und ihrem gesamten Team weiter.

Wir hoffen dass der Behandlungserfolg bei Ihnen lange anhalten wird und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Stationär

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super service
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Fall (Darmkrebs) wurde intensiv und emphatisch mit sehr guten Ergebnissen behandelt. Vom Chef bis zum Pfleger, alles tiptop. Die Unterkunft war ebenfalls klasse (o.k. Privatstation). Kurz: ich habe mich in der Zeit wirklich wohlgefühlt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.06.2019

Sehr geehrte(r) AG1962,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns, dass Sie sich bei uns so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Kleimann und seinem Team weiter!

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen für Ihre weitere Behandlung alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Schlechte Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (es gab keine Beratung)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
1 Schwester, die meine Entlassung nicht verstehen konnte
Kontra:
Keine Behandlung, keine Aufklärung, nichts
Krankheitsbild:
Spinalkanalstinose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von 26.05.2019 bis 29.05.2019 mit starken Schmerzen im Rücken, die sich das ganze linke Bein bis in den Fuss Usbreiteten. Ebenso war in der linken Wade und im li Fuss ein Taubheitsgefühl. Meine Gehstrecke lag unter 5 m. Mir wurde sofort eröffnet dass eine Op bei mir noch nicht in Frage kommen würde da laut MRT, die Aufnahme hab ich selbst mitgebracht und stammt vom März 2019, die Schädigung an der Wirbelsäule nicht ausreichend wäre. Am 28.05. sollte ich nüchtern bleiben, ich sollte an der Wirbelsäule gespritzt werden, die Hüfte sollte geröngt,und eein Doppler der Wade sollte auch gemacht werden. Ncihts ist gemacht worden, nichts. Aber auch keine Erklärungen. Dafür wurde Mittwochs, ohne nüchtern zu sein, alles gemacht. Doppler war ok. Nachmittags gabs die Spritze, die aber auch nichts gebracht hat. Erst auf Nachfrage ist mir ein Ergebnis des Röntgens gesagt worden. Es ist mir aber eröffnet worden das ich entlassen werde. Man wollte noch den Bericht fertig machen, ein Rezept für Schmerzmittel geben und eine Abschlussbesprechung sollte auch noch gemacht werden. Nach mehrmaligem Nachfragen ist mir dann gesagt worden dass noch Notfälle da waren. Mittlerweile hatte wir halb sieben und die Apotheken hatte zu. Man hat mir dann noch Schmerzmittel zugegeben und auf Wiedersehen. Aber eine Adipositas Op hat man mir wohl empfohlen. Das Ende vom Liede war das ich 2 Tg später im Krankenhaus Hackenbroich lag, mir die Schmerzen genommen hatte dass, ich wenigstens schlafen konnte,und in Kürze am Spinalkanal operiert werde. Mein Fazit für Ihr Haus ist, ich fühlte mich als Simulant behandelt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 14.06.2019

Sehr geehrte(r) Inkamädchen,

vielen Dank für Ihre offenen Worte. Wir bedauern Ihre Erfahrungen in unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie außerordentlich. Sie dürfen gewiss sein, dass es unserem Hause ein Anliegen ist, jedem Patienten die für seinen jeweiligen Zustand bestmögliche Betreuung und Behandlung zukommen zu lassen. Dies belegen die zahlreichen positiven Bewertungen hier im Forum als auch die Rückmeldungen, die wir zu unserer Wirbelsäulenchirurgie erhalten.
Wir möchten in diesem Zusammenhang gerne erwähnen, dass unsere Wirbelsäulenchirurgie ihre Indikationen zu Operationen äußerst streng stellt. In unserem Hause wird bewusst nicht "vorschnell" operiert. Dafür sind wir deutschlandweit bekannt. Häufig wird in unserem Hause, wie wohl auch in Ihrem Fall, noch eine weitere konservative Behandlung empfohlen, während andere Krankenhäuser hier wesentlich (vor)schneller die Indikation zu einer schweren Rückenoperation stellen.

Uns ist es wichtig, noch einmal näher die Gründe für Ihre Verärgerung zu erfahren. Gerne möchten wir Ihnen anbieten, mit der Ärztlichen Leitung der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie persönlich zu sprechen. Wir freuen uns, wenn Sie sich hierzu mit unserer Frau Potthof aus der Geschäftsführung in Verbindung setzen: (0221) 5591 - 1052 (werktags von 9:00 - 16:00 Uhr).

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hüft Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe Bericht
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Da ich diese Klinik bereits vor 38 Jahren kennenlernte und von Prof. Dr. Gerd Biehl hervorragend am Knie operiert wurde, war mir diese Klinik in guter Erinnerung.
Wegen einer anstehenden Hüft OP und sehr kompetenten Vorgesprächen mit Dr. Schlüter-Brust in der Orthopädie, unterzog ich mich erneut meiner Behandlung in das St. Franziskus-Hospital. Ich befand mich in den allerbesten Händen von Dr. Schlüter-Brust, der mit seinem ärztlichen Einsatz und Können, meine stark verformte Hüfte wieder korrigierte und mir somit zu einer neuen Lebensqualität verhalf.
Ich danke seinem ganzen Team und den Mitarbeitern der Station, für die hervorragende Betreuung.
Auch ein Dankeschön an die liebenswürdige Frau Kleinsorg.
Über so viele engagierte Mitarbeiter kann sich eine Klinikleitung wirklich glücklich schätzen.

Lediglich dem Klinikcatering möchte ich einen Punktabzug erteilen, da wäre noch Luft nach oben.

mit freundlichen Grüssen
eine sehr zufriedene Patientin, die sich zu jederzeit wieder gerne in die Hände von Dr. Schlüter-Brust begeben würde.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.06.2019

Sehr geehrte(r) MM0212,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und Ihrem Aufenthalt in unserem Hause so zufrieden waren.

An der Speisenversorgung arbeiten wir noch weiter und danken Ihnen für den Hinweis. Sie haben recht, hier ist noch etwas 'Luft nach oben' - da sind wir weiter dran!

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team sowie an Frau Kleinsorg weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hilfe zur Selbsthilfe

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle sehr freundlich und immer ansprechbar)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wurde alles sehr verständlich erklärt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gründlich Untersuchung und Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ein sehr kompetentes Team, welches sich täglich über jeden einzelnen Patienten ausstauscht.
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13.05.-29.05.2019 Patientin in der Schmerzklinik. Ich wurde am Aufnahmetag von den Stationsschwestern sehr nett empfangen.Nach den üblichen Formalitäten ging es auch gleich los.
Ärztliche Untersuchung, Rundgang durch die Klinik und Untersuchung bei einer für mich zuständigen Physotherapeutin.Alle sehr nett und freundlich.
Am nächsten Tag wurde mir ein für meine Beschwerden ausgearbeitest Trainigsprogramm gezeigt und geübt. Dieses Programm fand 2x täglich unter Aufsicht statt und wurde immer wieder verbessert. Jede Therapeutin war über mich informiert. Ausserdem wurden Hilfsmittel mit aufs Zimmer gegeben, so konnten wir auch dort noch Übungen machen.Zum Ende des Tages fand eine Entspannung statt. Dort wurden uns verschiedene Techniken vorgestellt und eingeübt.Damit konnte ich auch Einfluss auf meine Schmerzen nehmen.Dann gab es noch morgens und abends eine Eisbehandlung, die wir eigenständig durchführten. Am Anfang war sie sehr gewöhnungsbedürftig, doch nach ein paar Tagen gewöhnt man sich daran. Auch damit konnte ich meinen Schmerz beeinflussen. Durch Biofeedback, Einzel- und Gruppengespräche habe ich sehr viel über Entstehung des Schmerzes und was man dagegen machen kann, gelernt.Und das mit relativ einfachen Mitteln.Zum Ende der Behandlung bekam ich ein Übungsprogramm für zu Hause, was sich gut in den Alltag integrieren lässt. Hier wird gezeigt, was man selber zur Verbesserung der Schmerzen machen kann. Ich danke dem gesamten Team der Schmerzklinik für Ihre tolle Arbeit.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.06.2019

Sehr geehrter(r) schnuki1703,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Schmerzklinik. Wir freuen uns sehr, dass die Behandlung Ihnen so geholfen hat und wünschen Ihnen einen möglichst langanhaltenden Erfolg.
Mit Ihrem ausführlichen Bericht machen Sie anderen potentiellen Schmerzpatienten Mut, sich für eine mehrwöchige multimodale Schmerzbehandlung in unserem Hause zu entscheiden.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Ltd. Ärztin Frau Dr. Empt sowie dem gesamten Team der Schmerzklinik.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und einen lange anhaltenden Behandlungserfolg.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Man nahm sich Zeit für den Patienten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Einfühlungsvermögen, Humor
Kontra:
Nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Trümmerfraktur Handgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich gut aufgehoben, kompetentes Ärzteteam, was sich die Zeit nahm mir mein Krankheitsbild im Detail zu erläutern, menschlich einfühlsam und man nahm sich Zeit für mich.
Die Schwestern und Pfleger waren stets zur Stelle, um einen zu unterstützen und aufzubauen, wenn man seelisch aufgefangen werden musste.
Auch nach der OP war ich weiter in Behandlung/Sprechstunde und kann mich nur bedanken, gute Tipps um die Heilung zu beschleunigen, recht kurze Wartezeiten (meine längste war 10 Minuten).

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.06.2019

Sehr geehrte(r)PeM4,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klink. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der ärztlichen Behandlung und der pflegerischen Betreuung sind. Sie beschreiben die aufmunternden Worte. Dies ist uns im St. Franziskus-Hospital sehr wichtig, dass vor allem die Patienten, die durch Ihre Erkrankung einen Tiefpunkt erleiden, unterstützt und motiviert werden und auch Trost finden. Das zeichnet uns als ordengsgeführtes Krankenhaus aus. Schön das Sie das so wahrgenommen haben.
Gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter!

Wir hoffen, dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franzikus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kompetent und Freundlich

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ansprechbarkeit, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit einer Weber B Fraktur und einem Syndesmoseriss eingeliefert worden und musste 5 Tage stationär nach einer OP bleiben.
Das ganze Team angefangen von den Ärzten und den Krankenschwestern, bis hin zu den Physiotherapeuten und anderen Mitarbeitern waren kompetent und zu jeder Zeit super freundlich. In keinem anderen Krankenhaus habe ich mich jemals so gut aufgehoben gefühlt!
Absolut empfehlenswert!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.06.2019

Sehr geehrte Kristin30,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich so gut behandelt gefühlt haben. Vor allem Ihr Hinweis, dass Sie noch nie so gut in einem Krankenhaus wie bei uns betreut worden sind, erfüllt uns mit Stolz. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter!

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franzikus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Ein ganz besonderes Konzept durch ein ganz besonderes Team !!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein ganz besondere Atmosphäre .)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jede Profession sehr kompetent und auf Augenhöhe.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hochqualifiziert und Menschlich
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin vom 13.05.-29.05.2019 in der Schmerzklinik und ich kann nur sagen, ich wurde vom ersten Tag (Vorgespräch) bis zur Entlassung hervorragend von allen Mitarbeitern vom Empfang, Service Personal,Pflegepersonal und natürlich das Team der Schmerzklinik betreut. Immer freundlich und hilfsbereit. Besser geht nicht! Das Essen war für mich geschmacklich toll. Extra Wünsche wurden nach Möglichkeiten erfüllt.
Da ich mein Mittagessen in der Cafeteria mit den anderen Patienten der Schmerzklinik einnehmen konnte, bestand die Möglichkeit aus den verschiedenen Gerichten auszuwählen wie ich es wollte. Perfekt!
Ganz besonders habe ich mich von dem gesamten Team der Schmerzkinik aufgehoben und ernst genommen gefühlt. Gründliche Erstuntersuchungen und Erstgespräche folgten dann im Rahmen von Sporteinheiten(MTT) und Biofeedback sowie Einzel- und Gruppengespräche und der Eistherapie das Feintuning. Auch verschiedene Entspannungstechniken wurden täglich vorgestellt und eingeübt.
Ich habe ein anderes Verständnis zu meinen Schmerzen entwickelt.
Und habe nun das Handwerkzeug an die Hand bekommen. Nun liegt es an mir die täglichen Dehn- und Sporteinheiten sowie Entspannungseinheiten in meinen Alltag zu integrieren. Denn der Erfolg während des Aufenthaltes, ergo die Schmerzreduktion und Medikamentenreduzierung, geben dem Konzept recht. Für mich persönlich heißt es daher, auf mich besser zu achten und zu Sorgen.
Ich kann mich nur sehr herzlich bei allen Beteiligten der Schmerzklinik bedanken für die tolle Betreuung und das Konzept Jedem Schmerzgeplagten nur ans Herz legen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.05.2019

Sehr geehrte SimoneL.,

herzlichen Dank für Ihren so positiven Bericht zu unserer Schmerzklinik. Wir freuen uns sehr, dass Ihnen der Aufenthalt und die Behandlung in unserem Hause so gut getan haben und ihre Wirkung und Erfolg zeigten. Schön dass Sie auch das Engagement unserer Mitarbeiter und die schmackhafte Speisenverpflegung in unserer Cafeteria so hervorheben.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Leitende Ärztin der Schmerzklinik Frau Dr. Empt und ihrem Team weiter. Sie werden sich darüber bestimmt sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und einen möglichst lange anhaltenden Behandlungserfolg.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Team TOP / Verpflegung FLOP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniegelenkprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe ende April ein künstliches Kniegelenk bekommen. Die Vorbereitung und Aufklärung durch alle Ärzte war vorbildlich!
Das komplette Team, einschließlich Schwestern und Pfleger war TOP.
Nur das Essen:
Ich hatte mir auf Station C3 ein EZ gegönnt und hatte entsprechende Vorstellungen hinsichtlich der Malzeiten.
Z.B. Das gegrillte Gemüse (Menü 6) war Mittags schon nicht genießbar. Die Reste hiervon wurden dann Sonntags als Ital. Teller (kalt) serviert.
Hier gibt es noch viel Luft nach oben.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.05.2019

Sehr geehrter(r) Zeisig1,

herzlichen Dank für Ihr so positives Feedback zur Behandlung in unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und auch der Freundlichkeit unserer Mitarbeiter so zufrieden sind.

Umso mehr bedauern wir, dass die Speisenverpflegung nicht Ihren Geschmack getroffen hat. Wir befinden uns noch inmitten einer Umstellung auf eine neue + moderne Gemeinschaftsküche, die alle Krankenhäuser der Stiftung der Cellitinnen mit frisch gekochten Speisen versorgt. Leider ruckelt es hier immer noch an der ein oder anderen Stelle, was uns sehr unangenehm ist.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob zur Betreuung in unserer Orthopädie an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter.

Wir hoffen das Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Zufriedener Patient

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Personal, das auf die individuelle Wünsche und Bedürfnisse des Patienten eingehen.
Alle, angefangen vom Sekretariat, über die Schwestern bis hin zum Arzt nehmen sich Zeit für die Probleme und Beratung.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.05.2019

Sehr geehrte(r) Cgn_87,

besten Dank für Ihr so positives Feedback zu Ihrer Behandlung in unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr das Sie so zufrieden waren und vor allem die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter so positiv erwähnen. Gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

schnelle, unbürokratische Hilfe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte Komplikationen nach einer SchulterOp, die in einem anderen Krankenhaus durchgeführt wurde. Da dort die Nachsorge leider nicht richtig funktioniert, hat mich mein Orthopäde an den Oberarzt der Orthopädie im Franziskus verwiesen. Er war freundlich, zugewandt und hat das Problem in kurzer Zeit behoben. Über die unbürokratische, schnelle und fachgerechte Hilfe war ich sehr dankbar. Noch dazu hatte er Humor...was Arztbesuche durchaus angenehmer macht.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 25.05.2019

Sehr geehrte(r) ichichichichich,

herzlichen Dank für Ihr tolles Feedback zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns das wir Ihnen so schnell und unkompliziert helfen konnten und Sie mit der Behandlung zufrieden sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an unser Team der Orthopädie weiter!

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hervorragende Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Abriss der Patellasehne
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Unterbringung
Hervorragende ärztliche Behandlung und Betreuung. Dito Betreuung durch das Pflegepersonal

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 23.05.2019

Sehr geehrte(r) Paolo2,

herzlichen Dank für Ihr so positives Feedback zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt, der Unterkunft und med. Behandlung so zufrieden sind und vor allem die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Orthopädie weiter!

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Klinik mit Herz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionelles, liebenswürdiges Personal vom Empfang bis zum Chefarzt
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Narbenhernie
Erfahrungsbericht:

Habe nun bereits meine dritte Operation dort durchführen lassen und bin nach wie vor begeistert (sofern man das sein kann, wenn eine Behandlung erforderlich ist). Leider will die Wunde nicht wie ich und muss nachbehandelt werden, so dass ich aktuell täglich noch die Ambulanz aufsuche. Das ist aber nichts, was an der Qualität der OP zweifeln lässt, sondern kommt häufiger vor.

Die Ärzte (alle) sind absolut TOP und dazu auch noch super freundlich und bisweilen humorvoll. Die Schwestern und Pfleger (zuletzt war ich auf C2) sind ein Träumchen. Aber auch in der Station A4, auf der ich knapp 2 Tage lag, weil auf C2 kein Bett frei war, fühlte ich mich wunderbar aufgehoben und perfekt behandelt!

Im OP hatte ich übrigens viel Spaß mit den OP-Schwestern - die waren der KNALLER.

Die Wahlleistungsstationen sind einfach toll ausgestattet - wer nicht privat versichert ist, kann sich das auch gegen Aufpreis können, hab ich gesehen.

In der Ambulanz sind die Wartezeiten zur Nachbehandlung echt angemessen - gut gelöst!

Kann dieses Krankenhaus absolut empfehlen!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 23.05.2019

Sehr geehrte(r) ABR24,

herzlichen Dank für Ihr tolles Feedback zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre positive Rückmeldung zur Unterkunft, der Betreuung und Freundlichkeit der Mitarbeiter in unserem Hause. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Kleimann und seinem Team weiter!

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Knie Tep

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die freundliche und ausführliche Beratung v. Dr.Schlüter Brust
Kontra:
Krankheitsbild:
Athrose Knie rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ende März wurde mir eine Knieprothese eingesetzt und gleichzeitig die X Beinstellung begradigt.Einen besonderen Dank an Dr.Schlüter Brust und sein ganzes Team. Ich habe mich von den ersten Vorgesprächen, Operation, Physioterapie und Nachuntersuchung gut aufgehoben gefühlt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.05.2019

Sehr geehrte(r) neujahr2,

herzlichen Dank für Ihr so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der Behandlung wie auch der umfassenden Beratung in unserer Orthopädie waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter!

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Keine Angst vor Prothesenreperatur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte Schwestern Station C3 Verpflegung Betreuung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Verschleiß eines 20 Jahre alten Hüftgelenks
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 8.5. wurde mein 20 Jahre altes künstliches Hüftgelenk von Dr. Schlüter-Brust in einer ca. einstündigen OP repariert. Es wurde das Kunststoff Inlay und der Keramikkopf erneuert und das Teil läuft wieder wie geschmiert. Nach einem siebentägigen Klinikaufenthalt in angenehmster Umgebung und toller Verpflegung wurde ich nach hause entlassen. Der Sozialdienst der Klinik besorgte mir kurzfristig einen dreiwöchigen Rehaaufenthalt . So stimmt die Nachsorge auch und in drei Wochen ist alles wieder im normalen Rahmen. Besser konnte die ganze Operation nicht verlaufen .

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.05.2019

Sehr geehrte(r) Grizzly3,

besten Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr dass Sie mit der Behandlung, den reibungslosen Abläufen wie auch der Unterbringung auf unserer orthopädischen Privatstation so zufrieden waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter!

Wir hoffen dass Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

TEP Knie

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein absolut perfekter Ablauf
Kontra:
nichts negatives!!!
Krankheitsbild:
Arthrose Knie links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein (stark sehbehinderter Mann) kam mit fortgeschrittener Varuspangoarthrose links zu
Dr. Schlüter-Brust ins St. Franziskus-Hospital, dort wurde ihm eine zementfixierte Kniegelenkstotalendoprothese eingesetzt.
Der komplette Ablauf vom ersten Kontakt, über Aufklärung,Terminierung und Behandlung war super freundlich,ausgesprochen kompetent und vom Organisatorische her super. Ein grosser Dank an das komplette Team von Dr. Schlüter Brust.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.05.2019

Sehr geehrte Leila0110,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr für Sie und Ihren Gatten, dass Sie so zufrieden mit der Behandlung in unserem Krankenhaus waren.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust weiter!

Wir hoffen, dass sich Ihr Mann von seinem Eingriff zwischenzeitlich gut erholt hat und wünschen Ihnen beiden alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Daumensattelgelenk-OP

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung des gesamten Teams hervorragend
Kontra:
Mittagsmahlzeit war leider unterirdisch
Krankheitsbild:
Rhizarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ende März 2019 wurde mein Daumensattelgelenk operiert. Die Vorbereitung, die Beratung, die Durchführung, die Betreuung während und nach dem Eingriff waren hervorragend. Ich habe mich zu jedem Zeitpunkt sicher und gut aufgehoben gefühlt.

Ein herzliches Dankeschön an Herrn Priv.-Doz. Dr. med. Skouras und sein Team. Ebenfalls ein herzliches Dankeschön an das Team der Station C3.

Negativ zu bewerten war leider das Mittagessen. Da müsst bitte dran arbeiten. Das war 70er Jahre Stand.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 18.05.2019

Sehr geehrte miri19,

herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zu unserer Unfallchirurgie/ Handchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung und auch der Unterkunft so zufrieden gewesen sind.

Ihre Unzufriedenheit bezüglich des Mittagessen bedauern wir außerordentlich. Wir befinden uns mitten in der Umstellung der Speisenversorgung durch eine neue und moderne Gemeinschaftsküche unseres Ordensverbundes der Cellitinnen. Dort wird täglich frisch gekocht. Leider zeichnen sich an der ein oder anderen Stelle noch Anlaufschwierigkeiten ab. Dies ist uns vor Ort dann sehr unangenehm, wenn der Geschmack nicht die Erwartungen unserer Patienten treffen sollte.

Ihr großes Lob hinsichtlich der Behandlung und Betreuung geben wir sehr gerne an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hüftkopfnekrose

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung
Kontra:
teilweise längere Wartezeiten
Krankheitsbild:
Hüftkopfnekrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im März, auf eine Empfehlung eines Freundes, im St. Franziskus Hospital in der Orthopedie bei Herr Dr. Schlüter-Brust zu einem Vorgespräch bei einer Diagnose Hüftkopfnekrose. Herr Dr. Schlüter-Brust ist ein Beispiel an Emphatie und Fachkompetenz. Ich habe mich sofort sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich hatte zuvor noch andere Gespräche in anderen Kliniken. Er war der erste Arzt der nmir genau erklärt hat, was genau ich habe und was meine Optionen sind. Mit der meines Orthopäden, die beste Beratung die ich erfahren habe. Ein Op Termin wurde auch zeitnah gefunden. Da ich mich bis heute noch in der Genesungsphase befinde kann ich zum Ausgang der Behandlung noch nichts sagen. Während des Aufenthalts, 7 Tage, in der Klinik, wurde ich bestens betreut. Herr Dr. Schlüter-Brust kam mehrfach zu mir. Ich muss sagen, ich habe mich immer gefreut Ihn zu sehen. Die Behandlung war absolut einwandfrei und lies bei mir keine Wünsche offen. Fachlich, soweit ich das beurteilen kann, absolut eine Kompetenz. Leider bin ich soweit, dass keine Behandlung durch Ihn mehr erforderlich ist.

Die Zimmer sind sehr gut, wurden täglich gereinigt. Mir ist nie aufgefallen, dass irgendetwas nicht korrekt ausgeführt oder schlampig gearbeitet wurde.

Ich würde nicht mehr in ein anderes Krankenhaus gehen als dort hin.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.05.2019

Sehr geehrte(r) J.Sterzer,

herzlichen Dank für Ihr hervorragendes Feedback zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns dass Sie sich in unserem Krankenhaus so gut betreut und aufgehoben gefühlt haben. Für Ihren Hinweis zu den teilweise nicht immer vermeidbaren Wartezeiten sind wir dankbar und werden diesen innerhalb unseres Qualitätsmanagements nachgehen.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem gesamten Team weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen eine rasche Genesung und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Magenbypass OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Ärzte und ein tolles Team
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor einigen Tagen hatte ich einen Krankenhausaufenthalt in der Chirugie im ST.Franziskus Krankenhaus in Köln. Ich konnte nach kurzer Zeit in meinen behandenden Chefarzt Herrn Dr. Rheinwalt sehr großes Vertrauen gewinnen. Er war während meines Aufenthaltes immer bei der Visite ansprechbar und hat sich viel Zeit genommen und alle Fragen (ich hatte einige) ausführlich und äußerst kompetent beantwortet. Bei ihm hat man gemerkt, dass er für seinen Beruf liebt und lebt. Er gibt weitaus mehr als 100 % für seine Patienten.Er kam am Wochenende und stand am Bett und fragte haben Sie schmerzen oder beschwerden, ich hatte nichts gemerkt von schmerzen die Dosierung war wirklich sehr gut eingestellt.
Der gesamte Ablauf nach der Entscheidung zu einer OP waren excellent:OP Termin - Beratung über OP(auch über die Risiken) - OP selbst.

Am Tag der OP: Ich war ca.60 Min vor dem Termin da, 45 später war ich im OP. Der Anästhesie Arzt beriet mich nochmals im Detail genau über alle möglichen Risiken und den Ablauf und kurze Zeit später lag ich auch schon im Koma.

Nach der OP: nach dem Aufwachen, kam der Arzt ins Zimmer und ich wurde dann im Detail über den Verlauf der OP informiert.

Übernachtungen: Die Betreuung durch die Schwestern auf der C 2 war einfach nur SUPER. Sie kamen in mein Zimmer und fragten immer wieder ob ich etwas benötige oder ob ich Schmerzen hätte, aber die lounge war wirklich toll alles da und konnte Sie nicht nutzen(Lach).

Alles in allem war die Entscheidung für die OP im ST. Franziskus Krankenhaus in Köln bei Chefarzt Dr. Rheinwalt aus meiner Sicht als Patient die absolut RICHTIGE, da mir diese Klinik auch empfohlen wurde ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.
Ich möchte mich bei allen von der Anmeldung bis zur Entlassung bei jedem nochmals bedanken.
Herrn Dr.Rheinwalt auch nocheinmal bei ihnen und bei dem gesamten Team Sie können Stolz auf ihre Mitarbeiterinen und Mitarbeiter sein.
Ich kann DIESE Klinik nur weiterempfehlen und werde es auch.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.05.2019

Sehr geehrte(r) Wanie,

herzlichen Dank für Ihre großartige Bewertung unseres Adipositaszentrum. Wir sind überwaltigt von Ihrem tollen Feedback und geben dies gerne an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem gesamten Team weiter.
Ihre Bewertung wird interessierten Patienten, die sich für eine Behandlung in unserem Adipositaszentrum interessieren, Mut machen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Gut versorgt und gepflegt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019ä#   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Ärzte und Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Nach einem Unfall vor der Klinik Ende Januar wurde ich direkt gut versorgt. Ich musste ein neues Kniegelenk bekommen, da das alte bei dem Unfall ausgebrochen war, auch der Knöchel wurde operiert. Ich war mit den Ärzten und dem Pflegepersonal sehr zufrieden. 

Besonders Dr. Schlüter-Brust war bemüht, mir nach meinem Unfall wieder Auftrieb zu geben.

Vielen Dank an alle Mitarbeiter.

Irmgard Pollmann

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.05.2019

Sehr geehrte Frau Pollmann,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgie + Orthopädie. Wir freuen uns, dass Sie trotz des plötzlichen Unfalls vor unserem Krankenhaus so zufrieden mit der Behandlung und Betreuung gewesen sind. Vor allem Ihr großes Lob zur Freundlichkeit unserer Mitarbeiter-/innen freut uns sehr und wir geben es gerne an das Team der Orthopädie und Unfallchirurgie weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Anmeldung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ohren OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

OP und Ärzte top . Anmeldung und Ablauf Katastrophe.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.05.2019

Sehr geehrte(r) Hotte51,

besten Dank für Ihr positives Feedback zur Behandlung in unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Behandlung so zufrieden sind.

Ihre Unzufriedenheit bezüglich der von Ihnen erwähnten Anmeldung und des Ablaufes nehmen wir ernst und möchten gerne die näheren Gründe dazu kennen. Nur so können wir uns verbessern. Leider gibt Ihr Bericht keine weiteren Angaben, die uns nachvollziehen lassen, worüber genau Sie unzufrieden sind. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie sich mit unserem für die HNO-Klinik zuständigen Pflegebereichsleiter Herrn Torsten Jablonski, in Kontakt setzen. Sie erreichen Herrn Jablonski werktäglich zwischen 8:00 - 16:00 Uhr unter der Tel. Nr. (0221) 55 91 - 13 05. Selbstverständlich sichern wir Ihnen absolute Diskretion zu. Bitte zögern Sie nicht, Herrn Jablonski anzurufen, er ist informiert und freut sich auf Ihren Anruf.

Wir hoffen, dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Nasenscheidewand Operation

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit Personal
Kontra:
nicht
Krankheitsbild:
Nasenscheidewand Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Oftmals hört man richtige Horror Stories über eine Nasen Scheidewand und Polypen OP. Ich muß sagen, das meine Vorstellungen im Vorfeld viel schlimmer waren als es in der Realität war.
Sicherlich ist es nicht ein Zuckerschlecken aber mit der Erfahrung jetzt und dem bisherigen Ergebnis habe ich es keinen Moment bereut mich für diesen Schritt entschlossen zu haben. Schon die Voruntersuchung und die ausführliche und detailierte Informtion durch die Ärztin hat meine Erwartungen übertroffen. Alle in diesem Krankenhaus waren mir gegenüber immer sehr freundlich, zuvorkommend und wirklich hilfsbereit. Ich möchte hier noch speziell die Station H1 erwähnen, aber ich glaube dies wird ähnlich auf allen anderen sein. Da hat wohl jemnd wirklich ein "gutes Händchen" bei der Krankenhaus Führung. Echt ein tolles Team, bei dem ich mich nochmals ganz herzlich bedanken möchte, da daurch mein Krankenhaus Aufenthalt viel angenehmer ausgefallen ist als erwartet.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.05.2019

Sehr geehrter(r) Air-wolff,

herzlichen Dank für Ihr so positives Feedback zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns dass Sie so zufrieden mit Ihrer Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Krankenhaus waren. Ihr großes Lob zur Freundlichkeit unserer Mitarbeiter-/innen freut uns sehr und zeigt den Anspruch unseres ordensgeführten Krankenhauses, dass uns ein freundlich-zugewandter Umgang im St. Franziskus-Hospital wichtig ist. Schön das Ihnen dies so positiv aufgefallen ist. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an unsere HNO-Klinik sowie dem Team der Station H-1 weiter.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich wieder gut von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Der Patient im Mittelpunkt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gründliche Anamnese
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas III
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Betreuung, fachlich wie menschlich. Bestmögliche Begleitung und Nachsorge. Der Patient steht im Mittelpunkt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.05.2019

Sehr geehrte(r) SalazarSlytherin,

herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zu unserem Adipositaszentrum. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der Behandlung und auch der Nachsorge nach dem Eingriff sind.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder voll genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Vorbildliches KH

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gutes Entlassmanagment)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Tolle Patientenzimmer; großes Bad)
Pro:
Sehr freundlicher Umgang
Kontra:
Lounge auf der Station (C2) könnte länger geöffnet sein
Krankheitsbild:
Sleeve Magen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin wirklich beeindruckt von meinem stationären Aufenthalt
(C2) im Franziskus Hospital. Vom Aufnahmetag bis zur Entlassung ein vorbildlicher Service. Von der Reinigungskraft...die Schwestern und Pfleger...die Narkoseärztin Dr. Ulrike Brücken :-)...der Anästhesiepfleger...bis hin zum Chefarzt Dr. Rheinwald alle überdurchschnittlich freundlich und zuvorkommend.
Ich habe mich medizinisch sehr gut aufgehoben gefühlt.Es hat mir an nichts gefehlt. Und ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.
Reibungsloses Entlassmanagment.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.04.2019

Sehr geehrte(r) Daniherz,

herzlichen Dank für Ihre exzellente Rückmeldung zu unserem Adipositaszentrum. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und Betreuung so zufrieden waren und die Annehmlichkeiten der Unterbringung auf unserer Chirurg. Wahlleistungsstation C2 so lobend erwähnen.

Ihr Hinweis zu den Öffnungszeiten der Patientenlounge ist uns wichtig. Auf der Station werden hierzu Transponder zum Öffnen der Türe zur Lounge gegen einen Pfand vergeben, sodass sie auch nach der offziellen Öffnungszeit besucht werden kann. Wir werden hier noch einmal die zuständigen Servicehostessen sensibilisieren, die Transponder jedem Patienten auch tatsächlich anzubieten.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem gesamten Team weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wegen einer Infektion an den Lendenwirbeln habe ich mich auf Empfehlung zur Behandlung ins St. Franziskus-Hospital begeben. Frau Professor Dr. Bullmann, eine sehr freundliche und erstklassige Fach- und Chefärztin, Orthopädie II, Wirbelsäulenchirurgie, hat den Abszess operativ entfernt. Ich würde mich immer wieder sofort in ihre Hand bzw. In die Hand ihres tollen Teams begeben.
Ich habe nach der OP noch einige Tage auf Station C3 gelegen. Dies ist ein recht neuer Trakt des Krankenhauses: freundlich, hell, mit modernen Patientenzimmern. Die Schwestern, Pfleger etc. waren immer freundlich, hilfsbereit und aufmerksam. Die gute Atmosphäre auf dieser Station trägt bestimmt zur Genesung bei.
Ich war sehr zufrieden!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 24.04.2019

Sehr geehrte(r) gesano,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der Behandlung und Betreuung in unserem Hause waren und dabei die ärztliche Kompetenz und Freundlichkeit unserer Mitarbeiter so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefärztin Frau Prof. Dr. Bullmann und ihrem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr gute Klinik mit kompetenten Mitarbeitern und Ärzten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Gesamtversorgung in der Ambulanz und auf Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose li. Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 13.02.19 OP.:Rück- und Mittelfußarthrodese li.

Von Anfang an eine sehr kompetente und menschliche Behandlung. Op und Nachbehandlung sehr gut verlaufen. Wo gibt es das noch, dass ein Operateur (hier Dr. Steinseifer) in den Tagen nach der Op. einfach mal so vorbeischaut und fragt, ob alles in Ordnung ist.
Schwestern und Pfleger sehr kompetent, immer zur Stelle und sehr, sehr freundlich - auch, wenn es mal sehr hektisch wurde.
Schönes, großes Zimmer, in dem auch alle Hilfsmittel wie Rollstuhl, Gehbock usw. gut Platz hatten. Schönes großes Bad mit großer Dusche.
Sehr nette und hilfsbereite Damen die Essen austeilen, Getränke auffüllen u.ä.
Schöner Aufenthaltsraum, der gerade neu eingerichtet wurde. Auch Besucher werden immer gerne mit einer Tasse Kaffee versorgt.

Ich war sehr, sehr zufrieden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 24.04.2019

Sehr geehrte(r) urri,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik / Fußchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt in unserem Krankenhaus waren und neben der ärztlichen Betreuung auch die räumliche Ausstattung und die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter auf der Orthopädischen Station so lobend erwähnen.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an unseren Fußchirurgen Herrn Dr. Steinseifer sowie dem Pflegeteam der Station C1 weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Teamgeist unter Ärztinnen und Ärzten heilt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein Ort der Gesundung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einfühlsam und verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Als Laie beurteilt: schnell, schmerzfrei, effektiv)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles zum Verständnis erläutert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (funktional und die Privatsphäre berücksichtigend)
Pro:
Allgemein- und Visceralchirurgie jederzeit zu empfehlen
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Adenokarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dank der Entschlusskraft meiner Frau war ich mit 68 Jahren als notorischer Vorsorge-Ignorant im April des Jahres denn doch auf dem Untersuchungstisch beim Gastroenterologen in Köln am Haubrich-Hof gelandet– und prompt wurde mir vom sehr erfahrenen Arzt ein mittelprächtiger Darmkrebs diagnostiziert, der sofort raus musste.
Die schnelle Einweisung in das mir bislang völlig unbekannte St. Franziskus Hospital war ein Schock. Der wurde aber durch die sehr einfühlsame, verständliche und auch humorvolle Aufklärung durch den dortigen Chefarzt gemildert. Man habe alles im Griff. Wie eingegriffen werden sollte, das war mir nun klar.
Eine Woche später hat das außerordentlich professionelle OP-Team diesen Satz Wahrheit werden lassen. Laienhaft ausgedrückt: aufschneiden, rausschneiden, zunähen – und in einem super Service der Krankenschwestern, Pfleger und Damen und Herren des Versorgungsservices auf der Abteilung C2 aufwachen und allmählich heilen.
Obwohl aus organisatorischen Gründen und der Patientensicherheit wegen man ein Armband mit einer Fallnummer trug, habe ich mich in der einfühlsamen Umsorgung so vieler engagierter Menschen in keiner Sekunde als Fallnummer gefühlt. Freundlichkeit, Geduld und Zuwendung waren die Aufheller in den ersten Tagen der Angstüberwindung bis zum pathologischen Befund. Das ich eine durch Lockerheit weggedrängte Todesangst hatte, das wurde mir im Nachgang in einem Gespräch mit der Psychoonkologin des Hospitals bewusst. Denn als mir der Oberarzt vorher mitteilte, dass die ebenfalls entfernten Lymphknoten nicht befallen waren, habe ich wie ein Schuljunge geheult, der doch noch ins Leben versetzt worden war. Das empathische Gespräch werde ich nicht vergessen. Es wirkt wie ein Freispruch von der Vorsorge-Ignoranz.
Ich empfehle also nicht nur das Hospital, sondern auch jeder und jedem, sich rechtzeitig einer Magen-Darm-Untersuchung zu unterziehen, um das Lottospiel mit dem Krebs von Anfang an zu vermeiden.
Mein herzlicher Dank gilt allen im St. Franziskus-Hospital, die diese Institution im guten Geiste aufrechterhalten, besonders der Chirurgie I, die von einem wunderbaren Teamgeist beseelt ist, und speziell dem Chefarzt und seinem OP-Team, das mich professionell behandelt und gerettet hat. Und vor und nach der OP gilt allen mich im Krankenzimmer umsorgenden Menschen in blauen, grünen, weißen und schwarzen „Kitteln“ mein aufrichtiger Dank. Es hat mich schneller heilen lassen. brmu/23. April 2019

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 24.04.2019

Sehr geehrter brmu-C238,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende und eindrückliche Bewertung zu Ihrem Aufenthalt in unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Krankenhaus so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben und vor allem das gute Betriebsklima und Miteinander unserer Mitarbeiter der Chirurgie hervorheben.

Als ordensgeführtes Krankenhaus ist uns im besonderen Maße die professionelle Betreuung und persönliche Zuwendung für alle Patienten ein ureigenes Anliegen, die uns mit lebens- und existenzbedrohenden Erkrankungen aufsuchen.

Sehr gerne geben wir Ihre tolle Rückmeldung an das Ärzte und Pflegeteam der Chirurgie und Chefarzt Dr. Kleimann sowie der Station C2 weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen das Sie sich in der Zwischenzeit von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Exzellente Bertreuung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegerische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Paukenröhrchen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Kind wurde in Ihrer HNO- Klinik operiert.
Über eine sehr gute ärztliche Betreuung/Behandlung in den Abteilungen HNO/Anästhesie möchte ich besonders die pflegerische Leistung hervorheben. Das Pflegepersonal und die Servicemitarbeiterin auf der Station H1 betreute und versorgte uns hervorragend und mit der nötigen Sensibilität in dieser Situation von der Aufnahme bis zur Entlassung. Auch die pflegerische Versorgung vom OP-/Anästhesiepersonal war sehr zufriedenstellend und professionell.

Im Allgemeinen empfehle ich Ihre Klinik gerne weiter und wir bedanken uns für ihre Arbeit!!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 18.04.2019

Sehr geehrte(r) Wolke832,

herzlichen Dank für Ihre so lobenden Worte zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback, insbesondere zur Betreeung durch das Pflegepesonal der Station H1 und im OP. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Bereiche weiter.

Wir hoffen das es Ihrem Kind inzwischen wieder gut geht und alles wohlbehalten überstanden ist und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Professionelle Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Operation am Bauchnabel. Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung verliefen sehr zu meiner Zufriedenheit.
Betreuung durch Ärzte, Pfleger und Krankenschwestern war vorbildlich.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 18.04.2019

Sehr geehrte(r) HDO1957,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrer Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Krankenhaus waren. Gerne geben wir Ihr großes Lob an die Ärzte und den Pflegedinst unserer Chirurgie weiter.

Wir hoffen, dass Sie zwischenzeitlich wider vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Mehr Personal in der med. Betreuung ist bestimmt schwer zu bekommen aber wünschenswert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Krankenschwestern und -pfleger machen eine tolle Arbeit
Kontra:
Bitte morgens wieder Kännchen ;) 1 Tasse Kaffee ist zu wenig
Krankheitsbild:
OP des Hallux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Behandlung. Von der Aufnahme bis zur Entlassung. Der neu gebaute Bereich ist hell und freundlich und man fühlt sich schnell wohl.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 13.04.2019

Sehr geehrte Jane76,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung in unserem Krankenhaus so zufrieden waren und vor allem das Engegament der Pflegekräfte sowie die Zimmer im Neubau lobend erwähnen.

Ihren Hinweis zum Kaffeegedeck mit Kännchen nehmen wir gerne auf. Diese sind im Zuge der Umstellung auf unsere neue Speisenversorgung etwas grösseren Kaffeebechern gewichen. Wir halten auf jeder Station seitdem Automaten mit frisch gebrühten Bohnenkaffee vor, wo jederzeit ein weiterer Kaffee gezogen werden kann. Dankbar nehmen wir Ihren Hinweis auf, um nach einer Lösung zu schauen, wie wir unseren Mobilitätseingeschränkten Patienten noch mit einem Nachschenken im morgendlichen Ablauf zufrieden stellen können.

Ihr großes Lob zu Ihrem Aufenthalt und der ärztlich-pflegerischen Betreuung geben wir sehr gerne an den Leiter der Fuß- und Sprunggelenkchirurgie Dr. Axel Steinseifer sowie dem Stationsteam weiter. Sie werden sich alle darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich wieder gut von Ihrem Eingriff erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Positive Anmerkung zur Sprunggelenkschirurgie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung von Aufnahme bis zur Entlassung
Kontra:
Krankheitsbild:
OP des Sprunggelenkes
Erfahrungsbericht:

Ab den ersten Vorgesprächen, Operation, stationäre Versorgung bis zur Entlassung und Nachsorge fühlt man sich sehr gut behandelt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.04.2019

Sehr geehrte(r) Ge.Ku,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Arthroskopische Orthopädie. Wir freuen uns sehr, dass Sie die gute Betreuung so hervorheben und geben Ihr großes Lob sehr gerne an Chefarzt Dr. Fabian Ritz weiter. Das Team der Orthopädie III wird sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Unmenschlich!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
unmenschlich bis betrügerisch
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Freundin aus einem Land im Nahen Osten (selbst Ärztin, kein Flüchtling) ist vergangenen Winter totkrank zum Franziskus-Hospital gekommen - in der Anmeldung wurde sie aber genötigt, ein Vorauszahlung i.H.v. 100€ zu leisten, und das, obwohl sie einen gültigen Krankenversicherungsnachweis vorgelegt hat. Mit Fieber musste sie sich dann in strömendem Regen zum nächsten Geldautomaten schleppen, um das Geld zu besorgen! Unmenschlich!
Ein weiterer Hammer: Die Klinik hat dann später den Gesamtbetrag von der Versicherung erhalten - den 100€ Vorauszahlung, die Franziskus doppelt erhalten hat, läuft sie bis heute hinterher!

2 Kommentare

St_Franziskus_Hospital am 13.04.2019

Sehr geehrte(r) Phaeax,

besten Dank für Ihre Rückmeldung zur ambulanten HNO-Notfallbehandlung und Ihre offenen Worte zum administrativen Vorgehen. Wir haben den von Ihnen beschriebenen Fall intern umfassend recherchiert.

Nach Auskunft der behandelnden Klinik bestand keine lebensgefährliche Erkrankung, sodass der Zustand keinesfalls als "todkrank" angesehen werden kann. Nach einer ambulanten Untersuchung wurde Ihre Bekannte wieder nach Hause geschickt.

Ihre Bekannte kam aus dem nicht-europäischen Ausland und verfügte über eine Reisekrankenversicherung. Hier ist nicht automatisch von einer Kostenübernahme auszugehen, da jede Reisekrankenversicherung andere Kostenübernahmebedingungen hat. Unsere Aufnahme ist hier gehalten, für eine ambulante Behandlung eine moderate Vorkasse in Höhe von 100,- EUR zu erheben. Dies würde umgekehrt im Ausland, wo kein EU-Krankenversicherungsabkommen besteht, ebenso der Fall sein. Wir bedauern, dass Ihre Bekannte einen Geldautomaten aufsuchen musste, bitten jedoch bezüglich der Vorkasse um Verständnis.

Selbstverständlich wäre im Falle eines wirklich lebensbedrohlichen Zustandes eine sofortige medizinische Behandlung in unserer Notaufnahme eingeleitet worden, unabhängig vom Versicherungsstatus. Hierzu triagieren wir im Vorfeld in unserer Notaufnahme alle Patienten nach ihrem individuellen Schweregrad des Zustandes beim Eintreffen in unserer Klinik durch dazu besonders geschultes medizinisches Fachpersonal.

Die Rückzahlung der geleisteten Vorkasse hat sich bei Ihrer Bekannten leider verzögert, da uns von ihr eine fehlerhafte Bankverbindung (IBAN) übermittelt wurde. In der Zwischenzeit erhielten wir jedoch die richtige IBAN-Nr. und haben die 100,- EUR Vorkasse an sie zurück überwiesen.
Wir weisen daher Ihren Vorwurf eines „betrügerischen Handelns“ entschieden zurück und verwehren uns gegen diese nicht zutreffende Unterstellung. Vielmehr hat unsere Buchhaltung zu Ihrer Bekannten zur Ermittlung der richtigen Bankverbindung mehrfach Kontakt aufgenommen, da Ihre Bekannte nur schwer zu erreichen war.

Gerne können Sie den Vorgang auch noch einmal mit unserer Leiterin der Patientenverwaltung Frau Metten besprechen. Sie ist erreichbar unter der Tel. Nr. (0221) 5591 - 1074 (werktags von 9:00 - 16:00 Uhr).

Wir hoffen dass Ihre Bekannte zwischenzeitlich wieder vollständig genesen ist und wünschen ihr alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

  • Alle Kommentare anzeigen

Excellentes team

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Privatstation mehrmals)
Pro:
Gute Ärzte, gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Rektalkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein super tolles eingespieltes Ärzte und betreuungsteam vom vorzimmer drs Arztes über die krankenschwestern und pfleger bis zu den ärzten. Auch die nachbetreuung, nach der entlassung war ausgezeichnet. Man wurde immer super unterstützt und ernst genommen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.04.2019

Sehr geehrte(r) Carocaf,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unsere Klinik für Innere Medizin. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihren mehrfachen Aufenthalten in unserem Krankenhaus so zufrieden waren und vor allem die gute Betreuung so hervorheben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Prof. Doberauer und seinem Team weiter. Dieses wird das gesamte Team der Inneren Medizin bestärken, in der täglichen Fürsorge und Zuwendung für ihre Patienten.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 05.04.2019 am Meniskus im St. Marien-Hospital operiert. Nach der OP wurde ich dann für eine Nacht ins St. Franziskus Hospital verlegt. Ich bin rundum mit der OP, dem Operateur sowie den Krankenhäusern zufrieden. Ich habe mich stets wohl gefühlt und kann nur Gutes berichten.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.04.2019

Sehr geehrte(r) Gekeler,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik III (Arthroskopische Orthopädie + Sporttraumatologie). Wir freuen uns, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und Ihrer Behandlung in unserem Hause waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Fabian Ritz und seinem Team weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Abszess
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinem negativen Feedback, haben hat sich die Krankenhausleitung persönlich bei mir entschuldigt und sich die Mühe gemacht einmal abzuhören was denn da war.
Was ich ganz Persönlich ganz toll fand und ich mich dafür hier nochmal bedanken möchte!

So nun lag ich bis heute in der HNO Station und bin sehr begeistert, tolle Ärzte sehr kompetent und die Krankenschwestern in allen Schichten sehr bemüht um alle Patienten. Am 30.4 wird mein Sohn an den Mandeln hier opperiert, ihr habt mir all meine Sorgen dennoch nehmen können.

Grossen Lob???? weiter so.

Danke

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 09.04.2019

Sehr geehrte(r) Ssrz2,

herzlichen Dank für Ihre erneute Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt, diesmal auf unserer HNO-Station H1.
Wir freuen uns sehr, dass ihr Aufenthalt sich zum Guten bewendet hat und Sie mit der ärztlichen wie auch der pflegerischen Betreuung auf unserer HNO-Station so zufrieden waren.

Wir hoffen das Sie schnell wieder genesen und wünschen Ihnen alles Gute. Sie dürfen darauf vertrauen, dass wir Ihrem Sohn bei seinem in Kürze anstehenden Aufenthalt in unserem Krankenhaus die bestmögliche Behandlung zukommen lassen werden.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Nachts pfeifende Schwestern (Herren)

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Gute Beratung)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetente Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Lange Wartezeit)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Könnte verbessert werden, Bsp. Kaputte Mülltonnen, WC Türe läst sich schwer abschließen.)
Pro:
Gute Ärzte
Kontra:
Zu laut , keine Ruhe auf Station
Krankheitsbild:
Abszsess
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte super, allerdings die schwestern,hiersind die Herren damit gemeint, sind meiner Meinung etwas überfordert.Gut zu meinem Glück liege ich auf der Station B2 was heute geschlossen wird, werde heute noch in die HNO Station kommen. Der Herr, der mir die Infusion dran gemacht hat,war wohl sauer auf mich, weil ich ihn nach einer halben Std warten, rufen lassen hatte. Er hat mir bewusst weh getan.seine ausrede, ihn würden ja 3/4 Leute rufen deshalb hat er mein antibiotukum vergessen dran zusetzten,dabei roch er stark nach Nikotin!

Fazit: einige tun einen auf nett und sind nicht fähig etwas richtig zu machen!

Ärzte Top

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.04.2019

Sehr geehrte(r) Ssrz,

besten Dank für Ihre positive Rückmeldung zur medizinisch-ärztlichen Betreuung in unserer HNO-Klinik sowie die offenen Worte zur pflegerischen Betreuung auf unserer Station B2.

Wir bedauern sehr, dass Sie bezüglich der pflegerischen Versorgung Anlass zur Unzufriedenheit hatten und möchten uns an dieser Stelle ausdrücklich für die von Ihnen wahrgenommenen Unzulänglichkeiten entschuldigen. Unsere Stellv. Pflegedirektorin Frau Hollstein hat Sie heute Nachmittag gemeinsam mit der für Sie zuständigen Stationsleiterin der HNO-Station besucht und mit Ihnen gesprochen. Sie dürfen gewiss sein, dass wir Ihren Hinweisen unverzüglich intern nachgehen werden. Für uns sind solche Rückmeldungen sehr wertvoll und wichtig, da wir so erfahren, wo unsererseits noch Handlungsbedarf besteht und wir uns verbessern können.

Ihre anerkennenden Worte zur medizinischen Behandlung und der Betreuung durch unsere HNO-Ärzte geben wir gerne an Chefarzt Dr. Möckel und seinem Team weiter. Die Mitarbeiter werden sich hierüber alle sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen eine rasche Genesung in unserem Hause und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Ich würde es wieder tun!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter der Klinik die ich kennenlernte waren kompetent, freundlich und äußerst zuvorkommend.
Kontra:
Fehlanzeige!
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem im November 2017 eine erfolgreiche Magenverkleinerung durch einen Mini Gastric Bypass durchgeführt wurde kam am 29. März 2019 eine weitere OP (Bauchschürze entfernen) dazu die ebenfalls erfolgreich durch den Chefarzt mit einem sehr gutem Team durchgeführt wurde. Ich habe binnen eines Jahres mein Gewicht nahezu halbiert. Ich kann die Adipositas Abteilung mit ruhigem Gewissen empfehlen und würde die Entscheidung genauso wieder treffen. Alle Mitarbeiter die ich kennengelernt habe, sind kompetent - freundlich und sehr zuvorkommend. Ich habe sofort Vertrauen in die Personen gehabt und bin froh den Schritt gemacht zu haben. Danke an die ganze Abteilung!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 04.04.2019

Sehr geehrte(r) Janko2,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserem Adipositaszentrum. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter, welches wir gerne an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem Team weitergeben. Ihr tolles Feedback wird künftigen Patienten Mut machen, sich für einen solchen lebensverändernden Eingriff positiv zu entscheiden!

Wir hoffen dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kompetenz, Wertschätzung, Freundlichkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Beginn an hatte ich den Eindruck, in den richtigen Händen zu sein – bezogen auf das komplette Team (Ärztinnen und Ärzte, Pflegekräfte, Service, Physiotherapie, Sozialdienst etc.). Ich bin sehr froh, dass meine erste OP und mein erster Krankenhausaufenthalt keine unangenehmen/negativen Erfahrungen mit sich gebracht hat.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 04.04.2019

Sehr geehrte Henriette_2019,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt so zufrieden sind und dabei vor allem die Freundlichkeit und die Kompetenz unserer Mitarbeiter loben. Sehr gerne geben wir Ihr tolles Feedback an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Beste Bewertung!

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Punkte zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt präzise alles verstanden)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Entspricht höchsten Anforderungen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr unkompliziert und korrekt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Könnte nicht besser sein)
Pro:
Chefarzt bekannter Spezialist für Knie OPs
Kontra:
Nix zu mecken
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Rundum perfekt! Unser Sohn konnte einen sehr kurzfristigen Op Termin bekommen. Der orthopädische Chefarzt und Operateur konnte uns jede Sorge nehmen wir hatten vollstes Vertrauen. Ein Mensch der sofort vermtteln kann, das er nur das beste für seine Patienten will. Als Eltern und ärztliche Kollegen kann man besser verstehen wie eine Klinik und das Personal auch hinter den Kulissen funktioniert. Wir sind durch und durch beeindruckt von so viel Professionalität, Fürsorge und Fachkenntiss. Wir können Herrn Dr. Ritz und sein Team sowie die ganze orthopädische Abteilung nur empfehlen. Maximale Sterne! Note 1 plus mit Sternchen!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 04.04.2019

Sehr geehrte(r) Bonn19,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung zu unserer Orthopädisch-Arthroskopischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und der Betreuung Ihres Sohnes so zufrieden mit unserem Krankenhaus sind. Gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Fabian Ritz und seinem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen das sich Ihr Sohn zwischenzeitlich gut von seinem Eingriff erholt hat und wünschen ihm und Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Glück im Unglück

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch in der linken Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Treppensturz musste ich überraschend ins Franziskus, mein Glück im Unglück. Egal ob Aufnahme, Befundgespräch, Narkosegespräch, Pflege, Service, Physio...alle haben ihren Anteil am überaus positiven Gesamtbild und sich durchgängig mit Kompetenz und wohltuender Freundlichkeit eingesetzt, auch unter hoher Arbeitsbelastung.
Der OP-Verlauf und die Narkose hervorragend, täglich die Möglichkeit einen Salatteller zu wählen:-), dazu ein Zimmer im neuen Anbau, Organisation von häuslicher Unterstützung und Bewegungsschiene...nochmals Dank an C1 und dem gesamten Team!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.03.2019

Sehr geehrte(r) Barka,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zur Ihrem Aufenthalt in unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der Betreuung und der Notfallversorgung ihrer gebrochenen Schulter in unserem Hause waren. Toll das Sie die Freundlichkeit und das Engagement unserer Mitarbeiter so lobend hervorheben. Dies zeichnet den Ruf unseres ordensgeführten Krankenhauses aus und darauf sind wir ein Stück weit stolz, dass es uns trotz z. T. manchmal engerer personeller Besetzung gelingt, eine besondere, vor allem dem Patienten und seinen Angehörigen zugewandte Atmosphäre zu halten. Umsomehr freut es uns, wenn dies auch so lobend wahrgenommen wird.
Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an das Team der Unfallchirurgie und der Station C1 weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Bestens versorgt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Sinus pilonidaöis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter die ich kennen gelernt habe, von den Damen des Sekretariat der chirurgischen Abteilung, dem Pflegepersonal auf der Station bis zu allen behandelnden Ärzten, waren sehr freundlich, sehr engagiert und kompetent. Die Unterbringung auf der Wahlleistungsstation war sehr angenehm und die Versorgung dort war äußerst gut. Auch das Team dort war sehr nett, hilfsbereit und zuvorkommend. Die Nachuntersuchungen Post- OP spiegeln das gleiche wieder. Insgesamt bleibt mir mein Aufenthalt vom 23.1.-24.1.19 in sehr guter Erinnerung. Ich würde mich hier jederzeit wieder behandeln lassen! Alle Beteiligten machen hier einen super Job trotz der bekannteren knappen Personaldecke.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 26.03.2019

Sehr geehrte(r) Tristan01,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur Freundlichkeit + Kompetenz unserer Mitarbeiter. Dies geben wir gerne an das Team der Chirurgie und Station C2 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

HNO-Krankenschwester Fehl am Platz

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Am Tag der Vorgespräche habe ich von 08:00-14:00 Uhr warten müssen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die polnische Hilfskraft K.
Kontra:
Krankenschwester
Krankheitsbild:
Mandelentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Mandelentfernung habe ich etwa eine Woche in der Klinik gelegen. Mein Aufenthalt war alles andere als zufriedenstellend. Insbesondere den Umgang der Krankenschwester mit den Patienten möchte ich kritisch anmerken. Leider war es so, dass die Pflegekräfte sehr arrogant und meist unfreundlich waren. Bei der Vergabe von Schmerzmittel waren sie eher überfordert, machten dem Patienten den Vorwurf etwa am Tag der OP nicht genügend gegessen zu haben usw., weshalb die Wirkung der Schmerzmittel nicht eintrete. Manchmal hätten tröstende Worte wie, sie schaffen das, geholfen. Stattdessen musste ich mir anhören, dass ich aufgrund der (nie vorhandenen!) Nachblutungen sterben könnte. Und dass Patienten, denen zusätzlich der Gaumen entfernt werde, schlimmer dran seien als ich. Mit ihrem fehlenden Empathievermögen haben sie lediglich eine Sache gut gemacht: drei Mal tägl. den Puls gemessen!
Die Ärzte standen zwar unter Zeitdruck, haben jedoch einen bemühten und insgesamt freundlichen Eindruck hinterlassen.
Die gute Seele auf der Station war die polnische Hilfskraft, die den Patienten das Essen brachte. Sie ist toll und nah am Menschen. Gerade, wenn der Körper leidet, braucht es Menschen wie sie, die einen trösten und Mut zusprechen. Sie sind wunderbar K. und im Gegensatz zu den Krankenschwestern unersätzlich.
Alles in allem bin ich dankbar, wieder zu Hause zu sein. Seither kann ich nachts schlafen und gut essen ;-)

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 17.03.2019

Sehr geehrte Maria264,

besten Dank für Ihr ehrliches Feedback und Ihre offenen Worte zu Ihrem Aufenthalt in unserer HNO-Klinik.

Wir freuen uns, dass Sie mit der ärztlich-medizinischen Behandlung so zufrieden sind.

Umso mehr bedauern wir außerordentlich, dass Sie Anlass zur Kritik und Unzufriedenheit bei der Betreuung durch die Pflegekräfte der HNO-Station äußern. Sie schildern sehr ausführlich Ihre Erfahrungen. Darüber möchten wir gerne mit Ihnen sprechen, um die Situation richtig für uns intern einordnen zu können.
Unser zuständiger Pflegedienstleiter Torsten Jablonski würde sich sehr über Ihren Anruf freuen und sichert Ihnen selbstverständlich absolute Vertraulichkeit zu. Sie erreichen ihn unter Tel. Nr. (0221) 5591 - 1305 (Dienstags - Freitags zwischen 8:00 - 16:00 Uhr).

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Adipositas

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann gar nichts negatives sagen. Es war alles, aber wirklich alles, sehr gut. Die Ärzte super, das Pflegepersonal und Servicekräfte alle super. Wirklich. Kann das Kh nur empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 17.03.2019

Sehr geehrte Bigi1962,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der Behandlung und Ihrem Aufenthalt in unserem Hause waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt Dr. Rheinwalt und der Station weiter. Sie werden sich alle sehr darüber freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Bestimmt nicht zum letzten Mal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkundige angenehme Beratung mit Zeit und Ruhe
Kontra:
Krankheitsbild:
Luxation der Hüft TEP -Kopf-Inlaywechsel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

2003 Hüft-TEP im Haus
2009 Hüft-TEP Wechsel im Haus
2018 Luxation Hüft-TEP
2019 erneute Luxation, dann Kopf-Inlay-Wechsel

Ich danke herzlichst Herrn Dr.Schlüter-Brust und seinem gesamten Team für die hervorragende Operation, Betreuung und Nachsorge:
Aufgrund von zwei Luxationen der Hüft-TEP innerhalb von 3 Wochen sorgte der Chefarzt für einen kurzfristigen OP-Termin, sodass Kopf und Inlay der Hüft-TEP gewechselt werden konnten.
Die Vorgehensweise wurde ausführlich mit mir besprochen und sowohl vor als auch nach der OP war zweimal am Tag Visite, so dass alle aufkommenden Fragen und Wünsche ausdrücklich und mit viel Zeit besprochen werden konnten.
Der Physiotherapeut war von Anfang an involviert.
Greifzange, Sitzkissen, Toilettensitzerhöhung für Zuhause werden bereits im Krankenhaus bestellt.
Pflege- und Servicekräfte auf der C3 waren sehr angenehm, freundlich und zuvorkommend.
Die Station C3 ist mit dem neuesten Komfort ausgestattet: große Zimmer, Fernseher, Kühlschrank, eigenes Bad etc.

Nur am Rande: Leider hat das neue Essen-Catering nicht richtig funktioniert - weniger Auswahl wäre hier vielleicht ein "mehr".

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 17.03.2019

Sehr geehrte(r) tanley2008,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich trotz der mehrmaligen Aufenthalte in unserem Hause so gut aufgehoben gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir bedauern das es bei der Speisenversorgung zu Unannehmlichkeiten gekommen ist und wir Sie hier nicht vollumfänlich zufrieden stellen konnten. Hier gab es zum Jahreswechsel eine Umstellung in der Speisenversorgung, welche sich derzeit noch ein wenig einspielen muss.

Wir hoffen das Sie sich von Ihrem Aufenthalt zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hüftprothese macht das Leben wieder lebenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1999   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung Vorsorge Nachsorge Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Linke Hüfte Trümmerhaufen.Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin das erste Mal 1999 in der Chirurgie operiert worden. Im Alter von 51 Jahren wurde bei einer MRT Untersuchung festgestellt , dass meine linke Hüfte total kaputt war. Mein Hausarzt empfahl mir das St.Franziskus Hospital. Die Operation verlief einschließlich Nachsorge , stationärer Reha und ambulanter Reha so erfolgreich , dass ich nach knapp drei Monaten wieder voll arbeitsfähig war. Sport wie Radfahrern Schwimmen und sogar Badminton waren kein Problem. Heute nach 20 Jahren sitzt die Prothese immer noch fest. In zwei Monaten muss ein veschlissenes Plastik teil in der Prothese ausgewechselt werden. Die Beratung und Nach und Vorsorge in diesem Krankenhaus sind sehr gut und Dr. Schlüter- Brust ist ein sehr fähiger und Vertrauen erweckender Arzt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 17.03.2019

Sehr geehrte(r) Hansemann2,

wir freuen uns, das Sie nach über 20 Jahren noch so zufrieden mit Ihrem Behandlungsergebnis sind und sich hieran so dankbar zurückerinnern.
Umso mehr freuen wir uns, dass Sie für Ihren nächsten Aufenthalt unsere Orthopädische Klinik unter Leitung von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust wählen möchten. In der Zwischenzeit hat sich in unserem Hause viel getan. Die gesamte Orthopädie ist mit ihren Stationen in einem modernen Neubau untergebracht, welcher im Jahr 2016 eröffnet wurde. Für Wahlleistungspatienten verfügen wir zudem über eine auf Hotelniveau ausgestattete orthopädische Privatstation. Wir sind zuversichtlich dass Sie sich in unserem Hause sehr gut betreut und aufgehoben fühlen werden und wünschen Ihnen schon heute alles Gute für Ihren Eingriff.

Ihr St. Fanziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Excellent

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Excellent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragendes kompetentes Ärzteteam
Kontra:
Wartezeiten
Krankheitsbild:
Mini-Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrung im St.Franziskus Hospital waren überdurchschnittlich sehr gut! Unbedingt weiter zu empfehlen ! Durchweg von der Aufnahme bis zur Entlassung einfach excellent ! Das komplette Ärzteteam hervorragend ! Aufklärungsgespräch excellent, Operationsteam excellent , Anästhesieteam excellent und ganz besonders lieb!,
Zimmer top , Pflegeteam top , Reinigungskräfte top
Alles in allem sehr gut !!!
Danke an Alle!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 17.03.2019

Sehr geehrte(r) Dodo19,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Inneren Medizin.
Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und dem Behandlungsergebnis sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Abteilung weiter!

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Zufrieden!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung
Kontra:
Notaufnahme
Krankheitsbild:
Innenknöchelfraktur, Bandausriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit Verdacht auf eine OSG-Fraktur spät abends mit dem Krankenwagen. Die Ärzte schienen dort eher lustlos und haben sich ziemlich viel Zeit gelassen. Ich wurde eingegipst wieder nach Hause geschickt und sollte am nächsten Tag wiederkommen. Die Aufnahme am nächsten Tag war sehr voll, dafür hat sich die Wartezeit aber sehr im Rahmen gehalten und ich wurde relativ schnell zur Diagnostik stationär aufgenommen. Leider ist an dem Tag nachdem ein CT gemacht wurde kein Arzt mehr zur Besprechung gekommen (trotz Ankündigung) & ich wurde am nächsten Morgen einfach zum MRT abgeholt. Danach wurden die Bilder mit mir besprochen, OP-Empfehlung, mir wurde Zeit gegeben um mir eine Zweitmeinung einzuholen etc. Am nächsten Morgen wurde ich sehr pünktlich zur OP abgeholt. Die Anästhesisten waren super nett und entspannt & haben einem ein gutes Gefühl gegeben. Sie haben die Narkose an meine schlechte (wortwörtlich) Vorerfahrung mit Übelkeit+Erbrechen postop angepasst, sodass es mir auch nach der OP ziemlich gut ging!! Die Op ist auch sehr gut verlaufen. Der Arzt hat sich viel Zeit genommen, um mir den Verlauf und den Eingriff zu erklären und meine Fragen zu
beantworten.
Mir wurde außerdem ein Geko (Elektrostimulator) zur Abschwellung des Fußes angebracht.. interessant, vom Gefühl er aber nicht super wirksam. Kann allerdings auch nicht sagen, wie es ohne gewesen wäre.
Die Station (C3, privat) auf der ich lag, ist sehr modern und großzügig eingerichtet, es gibt eine tolle Patientenlounge für Patient+Besucher, in der man jegliche Getränke, leckeren Kölner-Kaffee und Kuchen kriegt. Die Schwestern und die Pfleger aber auch das Service-Personal etc ist sehr freundlich und offen. Das Essen war
okay, aber eher funktionell als zum Genießen. Ich wurde (auf Wunsch..) am 4. Tag Post-op
entlassen.
Als Fazit:
+ sehr gute und kompetente fachärztliche Betreuung, nettes Personal auf der Station
- Notaufnahme , Organisation/ lange stationäre Aufnahme bis etwas passiert ist

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte(r) Marieli1234,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung und positive Bewertung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung sowie mit der Betreuung auf unserer Wahlleistungsstation C3 so zufrieden waren.

Für Ihren Hinweis zur längeren Wartezeit, der fehlenden Information zu den Röntgenbefunden sowie die von Ihnen wahrgenommenen Ärzte in unserer Notaufnahme, sind wir Ihnen sehr dankbar. Wir haben diese für uns sehr wichtigen Hinweise bereits mit dem zuständigen Chefarzt der Unfallchirurgie sowie der Pflegeleitung unserer Notaufnahme besprochen. Dank Ihrer kritischen Hinweise ist es uns möglich, Schwachpunkte zu identifizieren und unsere Abläufe zu verbessern. Etwaig aufgekommene Unannehmlichkeiten bedauern wir und bitten diese ausdrücklich zu entschuldigen.

Ihr Lob zur medizinischen Behandlung geben wir sehr gerne an das Team der Unfallchirurgie weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Stationärer Aufenthalt H1

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Personal unfreundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zu 6 eine Toilette teilen)
Pro:
Kompetente Ärzte
Kontra:
Pflegepersonal sehr unfreundlich
Krankheitsbild:
Begradigung Nasescheidewand & Nasenmuschelverkleinerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Tage stationär auf der H1.
Im OP Raum war eine recht gute Atmosphäre nur was ich schade fand ist das sich niemand vorgestellt hat.
Am nächsten Tag bei der Visite kam die Ärztin, die wohl bei meiner OP dabei war & erklärte mir ausführlich was gemacht worden ist.
Der Arzt der mir die Tamponaden 2 Tage später gezogen hat, war sehr nett & erklärte mir genau was er macht. Es war sehr kurz und mega unangenehm. Was nicht so toll war, dass danach keine Pflegepersonal nachschaute ob alles in Ordnung sei, da man nach dem Tamponaden ziehen schon recht viel blutet.
Das einzige Manko war das die Toiletten mit 2 Zimmern (Männer und Frauen) geteilt werden.
Was ich noch anmerken muss, wenn man den roten Kopf drückte kam das Pflegepersonal sehr gereizt, genervt & unfreundlich in das Krankenzimmer.
Das sollte natürlich nicht sein, denn man drückt den Kopf ja nicht ohne Grund.
Dennoch bin ich mit meiner Behandlung im großen und ganzen zufrieden.
Das Essen war auch in Ordnung, obwohl ich nichts Schmecken und riechen konnte.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte(r) Stef92,

herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung zur HNO-Klinik.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der medizinischen Behandlung so zufrieden sind und geben das Lob gerne an Chefarzt Dr. Möckel und seinem Team weiter.

Für Ihre Hinweise zur fehlenden Vorstellung der Personen im HNO OP-Bereich sowie dem fehlenden Taktgefühl einzelner Pflegekräfte sind wir Ihnen sehr dankbar. Ihren Ausführungen werden wir umgehend nachgehen und mit der Pflegeleitung der Station H-1 und des OP-Bereiches eingehend besprechen. Wir bedauern an dieser Stelle ausdrücklich die entstandenden Unannehmlichkeiten und bitten diese zu entschuldigen.

Auf der Station H-1 ist es baulich bedingt leider so, dass sich sechs der Patientenzimmer das WC sowie die Dusche mit dem angrenzenden Zimmer teilen. Die übrigen Zimmer haben alle ein eigenes Bad / WC. Leider lassen derzeit die baulichen Gegebenheiten hier keine bessere Lösung zu. Dennoch nehmen wir Ihnen Hinweis auf eine zumindest gleichgeschlechtliche Nutzung des Sanitärbereiches gerne auf und sensibilisieren die Pflegekräfte der Station hierzu noch einmal besonders.

Wir hoffen dass Sie sich inzwischen wieder vollständig von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St.Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

stationärer Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schultergelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Voruntersuchungen waren sehr eingehend mit anschließender Beratung.
OP-Verlauf war optimal,sodass keine Komplikationen im weiteren Verlauf aufgetreten sind.
Ärzte und Pelgepersonal waren immer freundlich und hilfsbereit.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrter Helmut18,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt so zufrieden waren und geben Ihr großes Lob gerne an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust weiter.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenhtalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Ärzte aus Berufung – kompetent und empathisch

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fachliche Kompetenz und Empathie
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP aufgrund von Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits das erste Treffen mit dem Chefarzt vor mehr als einem Jahr war beeindruckend. Der Arzt interessierte sich nicht nur für die Röntgenaufnahme, sondern für die Geschichte meiner Probleme. Er riet mir von einer Hüft-TEP ab, da sich die Entzündung wieder hätte geben können. Obwohl es sich bei dem Krankenaus um ein zertifiziertes Endprothesenzentrum handelt, was heißt, dass jährlich bestimmte Fallzahlen erreicht werden müssen und dort ein hervorragendes Ärzteteam mit viel Erfahrung operiert, ist eine OP für die Abteilung nicht sofort das Mittel der Wahl. Die Ärzte sind am Wohl des Menschen interessiert und möchten diesem so individuell wie möglich helfen.

Da sich der Zustand meiner Hüfte verschlechterte, nahm der Chefarzt ein Jahr später die Hüft-TEP vor. Neben der hohen fachlichen Kompetenz ist seine Empathie außergewöhnlich. Aufgrund von frühkindlichen Krankenhauserfahrungen bin ich Angstpatientin. Der Arzt hat sich viel Zeit genommen, um mir meine Angst zu nehmen. Nach der OP kam er zwei mal täglich zur Visite, am Wochenende wurde er von einem ebenfalls sehr zugewandten Oberarzt vertreten.

Mit den Ärzten Hand in Hand arbeiten die Physiotherapeuten. Ab dem 1. Tag nach der OP kamen ein Physiotherapeut zur Lymphdrainage und ein anderer machte einen wieder „alltagstauglich“. Diese Therapeuten sind das Herz der Station. Sie waren positiv und aufmunternd, empathisch und witzig – eine gute Mischung.

Gleichermaßen hervorzuheben sind die Pflegekräfte, Wahlleistungsstewardessen und Reinigungskräfte. Alle waren - trotz teilweise erheblicher Belastung - immer freundlich, hilfsbereit und gut gelaunt. Ihren Stress ließen sie niemals an den Patienten aus.

Ebenso positiv ist, dass man als Hüft-TEP Patient sowohl Greifzange als auch Sitzerhöhung mit nach Hause nehmen darf, beides wichtige Utensilien für die ersten drei Monate nach der OP.

Niemand geht gern ins Krankenhaus – wenn es aber nun mal sein muss, dann ist das St. Franziskus Krankenhaus die beste Adresse.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte Jun2,

herzlichen Dank für Ihren so überwältigenden Bericht zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Krankenhaus so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust, der Station C-3 und den Physiotherapeuten weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Schön das Sie die Mitnahme der Sitzkissen erwähnen. Diese haben wir für die Station C-3 extra anfertigen lassen, da dort die kleinen Sessel zu niedrig für unsere Hüftpatienten sind. Gerne geben wir die Sitzkissen für den weiteren Gebrauch in den ersten Wochen nach der Operation kostenfrei unseren Patienten mit nach Hause.

Wir hoffen dass Sie sich inzwischen gut von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

War gut aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
FrauProf.Dr. Bullmann kam zwei Mal am Tag vorbei und hatte immer Zeit für ein Gespräch.
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenop
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War zu einer Wirbelsäulenop im Krankenhaus.
Schon das Vorgespräch war sehr informative und ruhig,meine Fragen wurden gut beantwortet und so wurde mir viel Angst genommen.
Die Aufnahme auf Station C3 war freundlich.Die Zimmer groß, hell,mit zweitürigem Schrank mit Safe und Minibar.
Die Gespräche vor sowie nach der Operation und bei den Visiten mit Frau Prof.Dr.Bullmann waren sehr informativ und freundlich, sowie das ganze Team um sie herum. Ich fühlte mich medizinisch und pflegerisch gut versorgt.
Dafür ein herzliches Dankeschön,so war der Krankenhausaufenthalt gut zu ertragen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte(r) M91M73,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und der Behandlung in unserem Hause waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Frau Prof. Bullmann uns ihrem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich wärend der Zeit meines Klinikaufenthaltes, sowohl medizinisch als auch pflegerisch bestens aufgehoben gefühlt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte Bergprinzessin,

herzlichen Dank für Ihre exzellente Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr so tolles Feedback und geben Ihr großes Lob gerne an Chefarzt Dr. Kleimann und seinem Team weiter. Sie werden sich alle darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich inzwischen von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Höchst empfehlenswertes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Renovierungsbedürftiges Zimmer)
Pro:
Ausserordentlich freundliches Personal
Kontra:
"Altes" Zimmer
Krankheitsbild:
Nachsorge Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer im vorigen Jahr durchgeführten Magenverkleinerung wegen Magen-Darm-Problemen (Dumping) für 4 Tage auf der Station 4.
Wie schon anlässlich der OP im April vorigen Jahres habe ich mich sehr wohl gefühlt (soweit dies im Krankenhaus möglich ist) und sehr gut betreut/behandelt gefühlt. Dies gilt ohne Ausnahme für Krankenschwestern, Pfleger und Ärzte.
Das Zimmer, in dem ich lag, gehört leider zu den alten, noch nicht renovierten Zimmern und war daher nicht so schön, wie das Zimmer, das ich anlässlich der OP hatte. Das Bad ist sensationell in einem 70ger-Jahre-Look in knalligem Orange gestaltet, was mich beim ersten Mal in einen Lachanfall versetzte. Nichtsdestotrotz erfüllte es seinen Zweck und war sauber. Ich gehe davon aus, dass dieses in nächster Zeit renoviert wird.
Dies tat der Qualität des Aufenthaltes auch keinen Abbruch, sollte jedoch erwähnt werden.

Mein Dank gilt allen Beteiligten dafür, dass ich mich stets gut aufgehoben, ernst genommen und sehr gut versorgt gefühlt habe.
Im Besonderen gilt meine Anerkennung und mein Respekt vor allem den Schwestern und Pflegern, die trotz offensichtlichen Stresses immer sehr freundlich und hilfsbereit waren.

Das Krankenhaus ist uneingeschränkt empfehlenswert!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte(r) Waterlily58,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich zum wiederholten Mal in unserem Krankenhaus so gut aufgehoben und behandelt gefühlt haben.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem Team sowie den Schwestern und Pflegern der Station A4 weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Die von Ihnen erwähnten Zimmer befinden sich in einem Teil unseres Altbaus, der in den 80er-Jahren renoviert wurde. Aus dieser Zeit stammen auch die orangefarbenen Bäder, welche damals als hochmoderne Fertignasszellen in die Zimmer eingesetzt wurden. Diese sind nun in der Tat etwas in die Jahre gekommen. Wir bemühen uns diese Bäder dennoch nach Kräften sauber und gepflegt zu halten, bis sie im Rahmen einer Stationssanierung erneuert werden. Auch wenn diese Bäder im Retro-Style der 80er nicht mehr die allerneuesten sind, so verfügt jedes unserer Zimmer der Chirurgie über ein eigenes Bad mit Dusche und WC. Unser Hygieneteam wie auch die Klinikleitung selbst, führen regelmäßig Begehungen in den Zimmern der Station A4 durch, da uns die Sauberkeit und Hygiene sehr wichtig sind.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Angenehmer Krankenhausaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenop
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal.Es war immer sehr viel Personal auf der Station.Lage auf C3 als Privarpatient.Modere,große Zimmer ,zwei Schränke,Safe und Minibar, die jeden Tag nachgefüllt wird..Besucherlounge ist ein schöner Ort, wo man sich mit dem Besuch hinsetzen kann, es gibt verschiedene Kaffee,Kuchen,kalte Getränke und Obst.Sollte man nicht aufstehen können,so wird der Kuchen und Kaffee auch auf das Zimmer gebracht.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte(r) Moka4,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie und der Station C-3. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Chefärztin Frau Prof. Bullmann sowie Ihrem Team und der gesamten Station C-3 weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Wieder mehr Freude am Leben durch Bewegung MTT

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles kompetentes Team arbeitet sehr engagiert und mit Fingerspitzengefühl
Kontra:
Die Verpflegung im Oktober 18 top im Januar 19 sehr schlecht
Krankheitsbild:
Fibromyalgie Chron. Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei meinem Aufenthalt in der Schmerzklinik vom 21.1-8.2.19 wurde mir durch ein engagiertes Team der unterschiedlichsten Disziplinen wieder mehr Freude am Leben vermittelt.
Nach einer sehr differenzierten Untersuchung durch die Aerzte, Physio und beim Bio Feedback erhielt ich einen Tagesplan der zb aus MTT, Schulungen zum Schmerz Haltungs- und Gangschulung psych. Gesprächen und Entspannung bestand.
Beim MTT erlernte ich immer unter Anleitung Dehnübungen ,die mit der Zeit meine Schmerzen linderten. An den Geräten wurde u. a Ausdauer und Krafttraining trainiert. . In der letzten Woche stellte das Team mit uns die Übungen auf zuhause machbar um, erstellte nach den Erfahrungen einen Trainingsplan der dann bis zur Entlassung trainiert wurde.
Insgesamt kann ich von mir sagen d ich sehr zufrieden bin. Meine Medikamente konnten um 25% reduziert werden. Ich hoffe d ich das im Alltag mit dem Bemühen täglich zu üben halten kann
Ein ganz wichtiges Element der Schmerztherapie ist neben der Eistherapie auch die Entspannung.
Uns wurden einige Methoden vorgestellt ung geübt.
Gut finde ich die Idee d d Patienten nach einem halben Jahr zu ihren Erfahrungen angefragt werden
Hoffentlich kann eine Auffrischungswoche eingerichtet werden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 05.03.2019

Sehr geehrte (r) DSMT19,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Schmerzklinik. Wir freuen uns sehr, dass die Behandlung bei Ihnen so gut angeschlagen hat und Sie sich in unserer Schmerzklinik so gut aufgehoben gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihre großes Lob sowie Ihre Anregung zu einer Auffrischgruppe an die Leitende Ärztin Frau Dr. Empt und ihrem Team weiter. Sie werden sich über Ihr tolles Feedback alle sehr freuen.

Bezüglich der Speisenversorgung bitten wir um Entschuldigung und Nachsicht. Wir stellen gegenwärtig unsere Speisenversorgung intern auf eine neue verbundsweite Großküche um, in der unverändert täglich frisch gekocht wird. Leider kommt es hier im Rahmen der Umstellung zu der ein oder anderen temporären Schwierigkeit. Wir bieten allen Patienten unserer Schmerzklinik an jedem Werktag an, ihr Mittagessen in unserer Cafeteria einzunehmen. Dort halten wir bis zu fünf versch. Gerichte vor, die allesamt vor Ort in unserer hauseigenen Küche zubereitet werden.

Wir hoffen das Ihr positives Behandlungsergebnis möglichst lange anhalten wird und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Magenverkleinerung durch OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bis jetzt mein bester Krankenhaus Aufenthalt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es blieben keine Fragen unbeantwortet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bin kein Arzt, hatte aber das Gefühl ALLES zu bekommen was nötig war.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch hie gab es nichts auszusetzen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Auch wenn ich im alten Trakt gelegen habe, war ich mit allem zufrieden was mir geboten wurde. Ich war ja dort um Gesund zu werden und nicht im Urlaub. ;-))
Pro:
Super nettes Personal. Vom Arzt bis Pfleger oder Schwester. :-)
Kontra:
Wenn man 5 Wochen im Krankenhaus ist,hat man viele Bett - Nachbarn und das war Zeitweise sehr unangenehm.
Krankheitsbild:
Adipositas OP / Magenverkleinerung. Kleiner Magen Bypass.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Juni 2018 in St. Franziskus Hospital wegen einer Magenverkleinerung Stationär aufgenommen worden. Ich war Ca 30 Min. vor dem Termin da und habe aber trotzdem fast 2 Stunden gewartet bis ich ein Zimmer hatte. Aus meiner Sicht lag es daran das die Schwestern gerade sehr viel zu tun hatten. Denn es Stand keine rum, im gegenteil... Ich war im alten Trakt der aber sehr schön war. Meine Op wurde mit mir gut besprochen und obwohl ich Zuhause auch versucht hatte schon abzunehmen, ist mir das nicht gelungen. Ich habe viel mit Wassereinlagerungen zu tun und dann kann das sein das die Waage etwas anzeigt was Utopisch ist. Die Operation wurde von Dr.Plamper durchgeführt. Und als ich die Augen auf machte sah ich in sein Gesicht und dachte:" Toll, du hast es hinter Dich gebracht". Aber Dr. Plamper sagte mir das sie die OP abgebrochen haben weil meine Leber so groß war, das sie nicht an den Magen kamen. :-( Zuerst dachte ich es ganz abzubrechen, aber als die Narkose aus dem Körper war, habe ich mich entschieden das durch zu ziehen. Es folgten 4 Wochen mit täglich einem Tropf wo Medikamente für die Leber drin waren und eine 800 Kalorien - Diät. Nachdem ich 14 Kg abgenommen hatte, kam der erneute Versuch. Dieses mal hat alles Super geklappt. 3 Tage nach der OP konnte ich schon entlassen werden. Ich habe mich in dem Krankenhaus vom ersten Tag an sehr wohl gefühlt. Ob es die Ärzte waren oder auch das Personal, es waren alle Freundlich und nett zu mir. Eine Schwester hat sich sogar in der Zeit wo ich abnehmen mußte dafür eingesetzt, das ich zusätzlich noch Salat bekomme. Das hätte sie nicht machen müssen, aber sie selbst hat diese OP mal bekommen und wollte helfen. Obwohl ich das Gefühl hatte, das die Schwestern und das Pflegepersonal "Unterbesetzt" sind, habe ich von deren Seite kein Klagen gehört. Aber ich sah im Flur der Adipositas Abt. Urkunden und Dankesschreiben an den Chefarzt Dr.Rheinwald. Wenn der Chef gut ist, überträgt sich das nach unten bis zum letzten Mann oder Frau.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.05.2019

Sehr geehrte(r) AchimFa,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung und ausführlichen Bericht zu unserem Adipositaszentrum. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung in unserem Adipositaszentrum - trotz Ihres mehrwöchigen Aufenthaltes - so zufrieden waren. Gerne geben Ihr großes Lob gerne an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem Team weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Bitte entschuldigen Sie die erst heute erfolgende Rückmeldung zu Ihrer Bewertung. Sie scheint uns bei der hohen Anzahl der hier vorgenommenen Bewertungen sprichwörtlich 'durch die Lappen' gegangen zu sein. Das tut uns sehr leid, denn wir sind bestrebt, spätestens nach 48 Stunden auf alle eingehenden Bewertungen zu reagieren.

Umsomehr hoffen wir, dass Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und es Ihnen gut geht!

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Empfehlenswerte Klinik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
IMMER Freundlich und Kompetent
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe einen Minibypass bekommen...
Im ganzen Krankenhaus würde man sehr herzlich empfangen...
Die Adipositasabteilung kann ich nur mehr als Loben denn vom Empfang , Ernährungsberatung bis hin zum Ärzteteam stimmt einfach alles... man wird als MENSCH 1. Klasse und nicht als Nr.XY behandelt...
Anschliesende Pflege und ärztliche Versorgung nach der OP auf Station waren mehr als PERFEKT!!!!
DANKE das es diese Klinik gibt!!!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.02.2019

Sehr geehrte(r) CATO3,

besten Dank für Ihre so positive Bewertung unsers Adipositaszentrums. Wir freuen uns sehr das Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und der Betreuung waren. Ihr großes Lob, vor allem auch zur Freundlichkeit unserer Mitarbeiter geben wir sehr gerne an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem Team weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Bestens zu empfehlen, sehr gute kompetente Ärzte und tolles Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, fachliche Kompetenz, sehr gute Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Visceralchirugie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Medizinische Behandlung und zugehörige Aufklärung sehr gut
Informationspolitik für die Patienten hervorragend, ich wusste jeder Zeit was mit mir geschieht und was die Ergebnisse der Behandlungen waren.
Das Klinikpersonal super freundlich und sehr hilfsbereit.
Es gab nicht das geringste auszusetzen.
Bei der Nachuntersuchung nach dem Krankenhaus Aufenthalt war das Sekretariat super freundlich und hilfsbereit, auch bei der Nachuntersuchung durch die Ärzte sehr freundlich,tolle Behandlung, sehr gute Informationen darüber wie es weitergeht und weitere Unterstützungsangebote wenn es noch zu späteren Problemen kommen sollte.
Fazit: das Krankenhaus ist bestens zu empfehlen

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.02.2019

Sehr geehrte(r) PeHe3,

besten Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Betreuung und fachlichen Kompetenz so zufrieden waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Kleimann und seinem Team weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Die einzige Adresse für Fußprobleme

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Valgus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik und den Bereich der Orthopädie kann ich jedem empfehlen. Ich bin auf Empfehlung hin, da ich wusste, dass Patienten extra wegen des Fachbereiches anreisen. Nach dem ersten Beratungsgespräch war ich sofort selber überzeugt.
Dr. Steinseifer ist nicht nur Experte in seinem Bereich, sondern auch eine äußerst sympatische Person, die sich nicht nur auf der fachlichen Ebene, sondern auch der menschlichen Ebene zu verständigen weiß.
Der gesamte Ablauf, Aufenthalt und Beratungen waren hervorragend. Das Team während meines Aufenthaltes machte auf mich einen sehr harmonischen Eindruck, wodurch ich mich immer sehr wohl dort gefühlt habe. Auch von allen anderen Ärzten aus dem Team wurde ich immer sehr gut beraten und habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.
Zu guter Letzt hatte ich keinerlei Schmerzen, was für mich auf eine sehr gute chirurgische Leistung hinweist!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.02.2019

Sehr geehrte(r) Karrerak,

besten Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik + Fußchirurgie.
Wir freuen uns sehr über Ihre so zufriedene Rückmeldung und geben Ihr großes Lob gerne an Herrn Dr. Steinseifer und seinem Team weiter.

Wir hoffen dass Sie wieder vollständig genesen sind uns wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Wenn orthopädische Operation dann nur hier und nur von dem Professor!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein harmonisches Team)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sofort wieder!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein Mensch mit soviel Herz und Empathie ist ein Geschenk an die Menschheit!
Kontra:
Es gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
Polyarthrose Knie TEP links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom ersten bis zum letzten Tag fühlte ich mich bei Professor Schlüter-Brust und seinem gesamten Team in guten Händen. Das erste , aufklärende Gespräch was ich mit dem Chefarzt führte nahm mir nach jahrelangem schmerzvollem Leiden die Angst vor der Operation. Auch unmittelbar nach dem Eingriff steht einem ein Team aus erfahrener Pflege, Physiotherapie und bestem Service zur Seite! Kein Wunsch ist zu viel keine Frage bleibt unbeantwortet. Sollte mein zweites Knie auch operiert werden dann nur hier!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.02.2019

Sehr geehrte Mia4711,

herzlichen Dank für Ihre so erstklassige Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre tolle Rückmeldung, vor allem zur Freundlichkeit und der Betreuun durch unsere Mitarbeiter. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team sowie der Station C3 weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Herzlichen Dank!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nette Pflegekräfte
Kontra:
Gab es nichts
Krankheitsbild:
Rückenversteifung L5S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit Dr. Schulte sehr zufrieden. Fachlich und menschlich einfach klasse ! Er hat mir meine Lebensqualität wieder zurückgegeben. Vielen Dank an das gesamte Team!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.02.2019

Sehr geehrte Denisa77,

herzlichen Dank für Ihre so erstklassige Bewertung und Ihr großes Lob zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und dem Aufenthalt in unserem Hause so zufrieden sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team unserer Wirbelsäulenchirurgie weiter.

Wir hoffen dass Sie inzwischen vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Top-Krankenhaus

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fachlich Kompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ohne Probleme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (zum Wohlfühlen)
Pro:
Kompetenz von Anfang an
Kontra:
Fehlanzeige
Krankheitsbild:
Handgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin jetzt das zweite Mal stationär dort gewesen. Die Erfahrung vom letzten Jahr hat sich bestätigt. Man fühlte sich von Anfang an sehr gut aufgehoben! Kompetenz auf ganzer Linie. Vom Chefarzt der Unfallchirurgie, als Operateur und seinem gesamten Team über das Pflegepersonal bis hin zum Seviceteam der Station C3, fühlte man sich bestens beraten, ernst
genommen, sehr aufgehoben und versorgt! Das bestätigen auch meine Angehörigen, die stets auf sehr freundliches Personal mit offenen Ohren und immer mit einem Lächeln auf den Lippen trafen!
Ich kann meine hier erworbene Erfahrung nur weiter geben und jedem, der ein gut geführtes Krankenhaus sucht, dies guten Gewissens weiter empfehlen!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.02.2019

Sehr geehrter RalfK1,

herzlichen Dank für Ihre so erstklassige Rückmeldung zu unserer Handchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie bei Ihren beiden Aufenthalten in unserem Hause so zufrieden gewesen sind. Besonders freuen wir uns über Ihr großes Lob zur Freundlichkeit und fachlichen Kompetenz unserer Mitarbeiter. Sehr gerne geben wir dieses schöne Feedback an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team sowie der Station C3 weiter. Sie werden sich hierüber alle sehr freuen.

Wir hoffen, dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Operateure erstklassig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hier steht der Mensch im Vordergrund
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose rechts, komplettes Kniegelenkimplantat
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte diesem Operationsteam um Dr.Schlüter meinen herzlichsten Dank aussprechen. Sie sind in jeglicher Hinsicht weiterzuempfehlen,der Patient wird hier als Mensch wahrgenommen und profitiert von dem homogenen Arbeitsklima. Die fachliche Kompetenz ist wie ich es wahrgenommen habe herausragend, sämtliche Fragen werden so beantwortet das nicht Mediziner,den Sachverhalt erfassen können.

Vielen Dank für mein neues Kniegelenk rechts,ich bin sehr bemüht ihre hervorragende Vorarbeit zu vervollständigen.
Ich würde jederzeit wieder die Anreise zu Ihnen unternehmen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.02.2019

Sehr geehrter PatientvonChe,

herzlichen Dnak für Ihre so erstklassige Bewertung und Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der Behandlung und Ihrem Aufenthalt in unserem Hause waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter. Sie werden sich alle hierüber sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass Ihr Behandlungsergebnis noch lange Zeit so gut vorhält.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

100 % Daumen hoch für die orthopädiesche Chirugie und Endoprothetik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fast wie ein Besuch bei lieben Freunden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Umfassend, verständlich, menschlich und überzeugend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es könnte nicht besser sein. 100 % Zufriedenheit in allen Aspekten der medizinischen Behandlung.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders zu erwähnen, die freundlich-kompetente Beratung durch Frau Kleinsorg!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer super - fast Hotelcharakter. Lediglich die Matratzen führten zu einigen Unanehmlichkeiten.)
Pro:
Herausragende Fachkompetenz von Ärzten, Physiotherapeuten, Pflegepersonal und Reinigungsfachkräften gepart mit Einfühlungsvermögen und Humor beschleunigen den Heilungsprozeß in beeindruckender Weise
Kontra:
Mit intensivsten Überlegungen: Es gibt NICHTS ZU BEMÄNGELN!
Krankheitsbild:
Implantation einer zementfixierten Kniegelenkstotalendoprothese
Erfahrungsbericht:

Orthopädie I.
Behandelnder Arzt: Dr. Schlüter-Brust
Station C3
Dr. Schlüter-Brust ist ein freundlicher, kompetenter und sehr patientenorientierter Mediziner, der durch herausragende fachliche Kompetenz und Herz am rechten Fleck glänzt. Er bereitete mich mit Humor und Einfühlungsvermögen auf die bevorstehende OP vor, erläuterte das Vorgehen dezidiert und stand auch nach der gelungenen OP gerne und ausführlich für Fragen zur Verfügung. Durch ihn betreut habe ich mich rundherum in den richtigen Händen gewähnt und wurde nicht enttäuscht.
Bereits einen Tag nach der OP besuchte mich der Physiotherapeut. Der junge Mann verstand es mir die Angst vor der Belastung zu nehmen. Unkonventionell und individuell paßte er die Übungen auf mich an. Freundlich, kompetent und absolut versiert führte er mich durch die ersten Tage und verstand es, mir Übungen zu vermitteln mit denen ich bereits 7 Tage nach der OP mit 100 ° Bewegungsmöglichkeit entlassen werden konnte.
Insgesamt war dieser Aufenthalt weniger eine Krankenhausaufenthalt als viel mehr ein Genesungs-Erholungsaufenthalt. Befreit von Schmerzen und bereit zu laufen freue ich mich dank des Teams über eine zurückgewonnene Lebensqualität deren Intensität ich nicht zu hoffen gewagt hätte.
Herausragend war auch die Betreuung durch Pfleger, Schwestern und Reinigungspersonal die allesamt freundlich und fröhlich, kompetent ihre Aufgaben verrichteten. Keine Bitte war ihnen zuviel, nichts war zu schwer. Ein gutes kollegiales Miteindander wirkte positiv auf mich als Patient. Jederzeit würde ich mich wieder von diesem Team behandeln lassen. Voller Überzeugung empfehle ich diese Abteilung der Klinik gerne weiter.
N. Barsuhn, Köln

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.02.2019

Sehr geehrter Norbert2019,

herzlichen Dank für Ihre so überragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir sind sprichwörtlich überwältigt von Ihrem so lobenden und ausführlichen Bericht. Ihre Beschreibungen werden ganz bestimmt interessierten Patienten und Angehörigen Mut machen und die Sorge vor einer Operation in unserem Krankenhaus nehmen. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie der Station weiter. Sie werden sich hierüber alle sehr freuen und bestärkt in ihrer täglichen Arbeit fühlen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen das Ihr Behandlungsergebnis noch lange Zeit so gut vorhält.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Optimale Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
professionalitaet, Kompetenz, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrodese Sprunggelenk bei Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach jahrelangen starken Schmerzen und erfolglosen konservativen Behandlungen wurde mir vom Oberarzt der Fusschirurgie die Gelenkversteifung empfohlen, die im Oktober 2018 durchgeführt wurde.Die Operation verlief problemlos.Ich fühlte mich sehr gut beraten und bei allen beteiligten Fachabteilungen ausgesprochen gut betreut.Auch die Versorgung mit Hilfsmitteln (Rollstuhl, Orthese, Gehstuetzen)erfolgte nahtlos.Ich bin glücklich darüber, schon 3Monate nach der Operation wieder nahezu schmerzfrei laufen zu können und bald werden meine Fussprobleme Vergangenheit sein.Ich danke dem Operateur und seinem Team!!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.01.2019

Sehr geehrte(r) MeKo65,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Fußchirurgie der Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit dem Behandlungsergebnis sowie der Betreuung während Ihres Aufenthaltes in unserem Hause, so zufrieden sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob zur Freundlichkeit und der fachlichen Kompetenz an das Team der Fußchirurgie und Herrn Oberarzt Dr. Steinseifer weiter. Die Mitarbeiter werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen einen weiterhin positiven Genesungsverlauf und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Spinalkanalstenose

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratung und Durchführung der schwierigen OP
Kontra:
-
Krankheitsbild:
starke Schmerzen im linken Oberschenkel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem mein Orthopäde festgestellt hatte, dass meine Schmerzen im Oberschenkel vom Rücken kamen, hat er mich ins St.Franziskus Hospital überwiesen.
Hier wurde dann eine Spinalkanalstenose festgestellt,die von Frau Professor Dr. Bullmann am 12.9.2017 operiert wurde. Es war eine schwierige 6-stündige Operation.
Meine Angst vor dieser OP wurde mir sowohl vom gesamten OP-Team (Chirurgen und Anästhesisten) genommen.
Als ich nach 3 Tagen aufstehen durfte und wieder gerade stehen und gehen konnte,war ich überglücklich.
Ich fühlte mich beim Ärzteteam um Frau Professor Dr. Bullmann, von den Anästhesisten, dem Pflegepersonal und den Therapeuten in guter Obhut. Heute bin ich schmerzfrei.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.01.2019

Sehr geehrte Christel712,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie die erfolgreiche Behandlung sowie unsere Mitarbeiter und die Schmerztherapie so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr Lob an das Team unserer Anästhesie und Orthopädie weiter!

Wir wünschen Ihnen einen lange anhaltenden Behandlungserfolg und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kniegelenkstotalendoprothese

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Operation, gute Schmerztherapie und Anästhesie
Kontra:
-
Krankheitsbild:
starke Schmerzen im Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund meiner jahrelangen Schmerzen im rechten Knie,konnte ich kaum mehr als 50 m gehen. Daher wurde ich am 27.11.2018 am Knie operiert.
Von Dr. Schlüter-Brust wurde mir eine neue Kniegelenkstotalendoprothese implantiert.
Tolle Operation, sehr gutem Schmerztherapie, einfühlsame Anästhesisten, gute Therapeuten und Pflegepersonal.
Heute bin ich schmerzfrei und kann wieder frei gehen. Ich bin sehr zufriedern.

Als schmerzklinik sehr empfehlungswert!!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zuvorkommend und kompetentes team
Kontra:
Neue matratzen werden benötigt. Essen nicht ideal
Krankheitsbild:
Lws
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein super Team (Ärzte, physio-und Psychotherapeuten, Pflegepersonal). Hier wird man geholfen wenn man selber will. Top Betreuung!
Matratzen sind nicht ideal, würde mit topper aufgewertet.
Insgesamt ein Empfehlung für jeder schmerzpatient!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 24.01.2019

Sehr geehrte(r) Bart2019,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Schmerzklinik. Wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung und unserem Therapiekonzept so zufrieden waren.

Ihren Hinweis zu den Matratzen und einer ggf. Aufwertung durch einen "Topper" nehmen wir gerne auf und besprechen ihn mit den Pain Nurses und unserer Hauswirtschaftsleiterin.
Wir stellen derzeit unsere Speisenversorgung auf eine komplett neu errichtete Großküche um, die sich in eigenem Betrieb unserer Stiftung befindet. Unser Anspruch ist es, künftig eine noch frischere und größere Speisenvielfalt anzubieten. Für unsere Patienten der Schmerzklinik bieten wir zudem die Möglichkeit an, mittags aus dem vollem Menuangebot unserer Cafeteria auswählen zu können. Hier wird neben 4 - 5 frisch in unserem Hause zubereiteten Mittagsmenus noch ein Salatbuffet und eine Dessertauswahl an. Wir bedauern etwaige Unannehmlichkeiten bei der Speisenversorgung und bitten um Verständnis, dass sich die Umstellung des Küchenablaufes noch etwas einspielen muss.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das gesamte Team der Schmerzklinik weiter. Sie werden sich alle sehr darüber freuen.

Wir hoffen dass Ihr Behandlungserfolg möglichst lange anhält und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Narkose Arzt spitze

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klasse)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Spitze)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles team
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe noch nie so ein tolles op Team gehabt aber der Narkose Arzt (leider Namen vergessen) hat mir die Angst genommen super????????????????????op war im Kunibert Krankenhaus ganz klasse dann Verlegung zum franziskus Krankenhaus auch sehr gut vld

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 24.01.2019

Sehr geehrte(r) Espo1025,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Orthopädie mit dem Schwerpunkt Schulterchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der Betreuung und Ihrem Aufenthalt in unserem Hause waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das gesamte Team der Orthopädie sowie der Anästhesie im OP weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hoch kompetente und perfekt organisierte Unfallchrirurgie und Physiobetreuung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz Unfallchirurgie und Physio, Organsisation
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Sprunggelenksbruch Weber C mit Beteiligung des Volkmann-Dreicks, Innenband und Sysdesmosenverletzung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach erlittener Weber C- Fraktur mit Beteiligung des Volkmann-Dreiecks, Innenband und Synsdesmosenverletzung habe ich zur weiteren Behandlung/ Operation die St. Franziskus- Klinik in Köln-Ehrenfeld aufgesucht.
Vom ersten telefonischen Kontakt mit der diensthabenden Ärztin, über die Aufnahme am Empfang, die Behandlung in der Ambulanz, die Behandlung auf der chirurgischen Station wie auch durch die Physio, möchte ich durchweg ein sehr großes Lob an das komplette Team aussprechen.
Nach meiner doch umfangreichen OP habe ich in allen Bereichen sehr deutlich gespürt, dass sich ein perfekt organisiertes und fachlich versiertes Team den Patientenbelangen annimmt. Hohe fachliche Kompetenz, Transparenz, Information, Kommuninkation und viele Serviceleistungen für den Patienten sind elementare Bestandteile wie auch die verzahnte Behandlung mit dem Stations- und Physiobereich, der glücklicherweise vor Ort in der Klinik tätig ist. Das Ambiente der Klinik trägt durchaus auch seinen weiteren Teil zum Wohlfühlen und natürlich zur Heilung bei. Nicht zu vergessen die Qualität und Quantität der Mahlzeiten, die meines Erachtens durchaus über Klinikniveau liegt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 24.01.2019

Sehr geehrter Torsten1967Köln,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung und dem Aufenthalt so zufrieden waren und Ihre Eindrücke so detalliert beschreiben. Dies wird interessierten Patienten und Angehörigen zuversichtlich stimmen, sich für eine Behandlung in unserem Ehrenfelder Krankenhaus zu entscheiden.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Unfallchirurgie sowie den Schwestern und Therapeuten auf der Station weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Patientenbetreuung

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (außer Ambulanz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Betreuung
Kontra:
Unfallambulanz
Krankheitsbild:
Fingeroperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärztliche Versorgung, stationärer Aufenthalt war sehr gut. Sehr empfehlenswert.

Die Ambulante Betreuung inkl. Empfang lässt es an Freundlichkeit sowie Hilfsbereitschaft leider mangeln.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.01.2019

Sehr geehrte Helene49,

herzlichen Dank für Ihre so erstklassige Bewertung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie die ärztliche Behandlung und den stationären Aufenthalt so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir dies an das Team der Unfallchirugie weiter.

Wir bedauern, dass die ambulante Betreuung nicht vollumfänglich Ihrer Zufriedenheit entsprach. Gerne möchten wir diesem Hinweis intern nachgehen und würde uns freuen, wenn Sie hierzu mit uns in direkten Kontakt treten. Frau Eulenpesch (Referentin der Geschäftsführung) freut sich auf Ihren Anruf unter (0221) 55 91 - 1040, jeweils werktags zwischen 9:00 - 16:00 Uhr.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Wie wird man schnell gesund

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Superbehandlung
Kontra:
schlechtes Essen
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war noch nie so gut aufgehoben, behandelt und betreut worden´. Die Ärzte waren umsichtig und fürsorglich, die Krankenschwestern alle sehr sehr nett aufmerksam und hilfsbereit. Die Splittung im Personal fand ich ganz toll, Krankenschwestern nur für Patienten, Hostessen für die Annehmlichkeiten, 1 Hilfe für die Essensausgabe und Abholung. Super. Somit werden die Krankenschwestern sehr entlastet.
Der Physioterapeut war eine große Hilfe. Einführung in die Verwendung der Gehhilfen, die Unterweisung im richtigen Gehen und die Betreuung beim Treppensteigen. Alles sehr gut.

1 Minuspunkt was mit den Ärzten und der Behandlung nichts zu tun hat, der Catering sprich Essen war unter jeder Kritik. Auf persönliche Befindlichkeiten (Laktoseempfinlichkeit)wird nicht eingegangen hauptsache es gibt nur Geflügelwurst (ob man sie mag oder nicht),

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.01.2019

Sehr geehrter Jo3hannes,

herzlichen Dank für Ihre so erstklassige Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrer Behandlung und auch der Betreuung auf unserer Wahlleistungsstation waren. In der Tat entlasten unsere Hostessen die Pflegekräfte von vielen Serviceleistungen. So haben beide Seiten mehr Zeit, sich um die Bedürfnisse der Patienten zu kümmern. Schön das dies Ihnen so positiv aufgefallen ist.

Die Unannehmlichkeiten bei den Mahlzeiten bitten wir zu entschuldigen. Wir haben vor wenigen Wochen unsere Speisenversorgung auf ein modernes und zeitgemäßes Verteilsystem umgestellt und dazu eine neue Großküche in Betrieb genommen, die alle Krankenhäuser der Cellitinnen täglich mit frisch gekochten Speisen versorgt. Leider kommt es hier gegenwärtig noch zu ein paar 'Kinderkrankheiten' im Rahmen der Umstellung. Wir bedauern dies außerordentlich und sind Ihnen für Ihren Hinweise, insbesondere auch zum laktosefreiem Essen und der Geflügelwurst sehr dankbar. So können wir hier gezielt reagieren.

Sehr gerne werden wir Ihr großes Lob zur medizinsichen und pflegerischen Betreuung an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team sowie den Pflegekräften und Therapeuten der Station C3 weitergeben. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufentahlt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Super Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgezeichnete Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung im Franziskus Hospital war hervorragend. Ich bin von Frau Professor Bullmann erst sehr gut beraten und dann zeinah operiert worden. Nach monatelangen starken Schmerzen bin ich überglücklich sofort nach der OP schmerzfrei gehen zu können.
Das gesamte Team um Frau Professor Bullmann ist sehr kompetent und zuvorkommend.
Vielen Dank an alle Mitarbeiter im Krankenhaus. Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.01.2019

Sehr geehrte Anne1256,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr für Sie, dass Ihre Behandlung so einen großen Erfolg zeigt und sind Ihnen dankbar für Ihr großes Lob zur Freundlichkeit unserer Mitarbeiter sowie der fachlichen Kompetenz und Beratung. Gerne geben wir Ihr motivierendes Feedback an Chefärztin Frau Prof. Bullmann und ihrem Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Euphorie und Zuversicht nach Operation

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sowohl die Vorbesprechung als auch die Nachbesprechung der OP und insbesondere die Operation selbst durch Herrn Dr. Skouras waren hervoragend. Das Operationsergebnis hat meine Erwartungen weit übertroffen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Behandlung durch Herrn Dr. Skouras
Kontra:
Krankheitsbild:
Sulcus Ulnarissyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung im Franziskus Hospital hat mich in jeder Hinsicht sehr zufriedengestellt. Das gesamte Personal, angefangen mit der Rezeption, über die Krankenschwestern, das Operationteam, die Anästhesisten und insbesondere Herrn Dr. Skouras hat mich in Freundlichkeit und Kompetenz vollkommen überzeugt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.01.2019

Sehr geehrter Michael581,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Handchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre erstklassige Rückmeldung, insbesondere auch zur Freundlichkeit unserer Mitarbeiter im Hause sowie der fachlichen Kompetenz. Ein großartiges Lob, welches wir gerne an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weitergeben.

Wir hoffen, dass Sie weiterhin beschwerde- und schmerzfrei sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Super-Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Termineinhaltung
Kontra:
Krankheitsbild:
Cox-Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit meiner Mutter von ihrem Orthopäden zu Dr. Schlüter-Brust ins St. Franziskus-Hospital wegen Coxarthrose geschickt worden. Wir waren sehr angetan von der ganzen Atmosphäre im Krankenhaus. Bei der ersten Untersuchung wurden wir darauf hingewiesen, dass wir etwas warten müssten, bekamen einen Kaffeegutschein und wurden von einem Sender zurückgerufen, als wir drankamen. Die Gespräche mit Dr. Schlüter-Brust waren jeweils sehr angenehm und er ist auf alle Bedenken und Wünsche eingegangen. Die Operation verlief komplikationslos und die Station war sehr angenehm. Meine Mutter fühlte sich eher wie im Hotel, als im Krankenhaus. Der Heilungsprozess war aber am Überzeugendsten. Wir würden diese Station unbedingt empfehlen.
Auch beim Nachkontrolltermin kamen wir zum verabredeten Termin sofort dran.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 14.01.2019

Sehr geehrte(r) Tomu,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass sich Ihre Mutter so gut bei uns aufgehoben und behandelt gefühlt hat. Schön das Sie unseren Ambulanzservice auch so lobend erwähnen. Es ist in der Tat so, dass wir bei etwas längerer Wartezeit unseren wartenden Patienten in der Orthopädie auf einen Kaffee in unsere Cafeteria einladen und über einen Funksender informieren, wenn sie aufgerufen werden.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie dem Pflegeteam der Station C3 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Ihnen und Ihrer Mutter wünschen wir alles Gute und hoffen dass sich Ihre Mutter zwischenzeitlich gut von ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt hat.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

ambulante OP ohne Probleme

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
perfekter ambulanter Eingriff am Daumen
Kontra:
Krankheitsbild:
Schnappender Finger
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Dezember 2018 begab ich mich in die handchirurgische Abteilung um meinen schnappenden Daumen operieren zu lassen.
Ich fühlte mich dort von Anfang an gut aufgehoben und von den Ärzten/-innen und Klinikmitarbeiter/-innen äußerst freundlich behandelt und gut beraten.
Der kleine ambulante Eingriff verlief völlig komplikationslos und schmerzfrei.
Nachdem die lokale Betäubung zurückgegangen war, hatte ich kaum Schmerzen und konnte bereits vorsichtig meine Hand wieder nutzen.
Ehrlich gesagt hatte ich mit mehr Problemen in den Tagen nach der OP gerechnet - aber einen Tag später hatte ich keine Schmerzen und vor allem auch keine Beschwerden mehr an meinem Daumen! :)

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 14.01.2019

Sehr geehrte(r) tobifu,

herzlichen Dank für Ihre so lobenden Worte zu unserer Unfallchirurgie mit Schwerpunkt Handchirurgie. Wir freuen uns sehr dass Sie so zufrieden mit der Behandlung sowie der Freundlichkeit unserer Mitarbeiter sind und geben Ihr Lob sehr gerne an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter.

Wir hoffen dass Ihre Hand weiterhin beschwerdefrei ist und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (siehe Bericht)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (siehe Bericht)
Pro:
Sehr gute Kommunikation und Professionalität
Kontra:
Krankheitsbild:
Colon Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 21.12 eine Dickdarm OP, wobei mir ein Colon Karzinom entfernt wurde. Besonders hervorheben möchte ich die hervorragende Beratung und die Kompetenz aller mich behandelten Ärzte, besonders die des geschäftsführenden Oberarztes, vor, während und nach der OP. Auch das an der Organisation beteiligte Sekretariat und der Vorgesprächstermin gehören dazu.

Alle Aufklärungsgespräche von den Chirurgen und den Anästhesisten vor der OP waren sehr professionell, so dass ich mit hohem Vertrauen in den chirurgischen Eingriff gehen konnte. Das hohe Engagement der Pflegekräfte auf der Station A4 sei lobend erwähnt, die trotz mancher Ablaufschwierigkeiten immer ihr Bestes gaben. Herzlichen Dank dafür.

Es gibt nur wenige Themen, die aus meiner Sicht verbesserungswürdig sind und zu denen ich einige Vorschläge habe:

Bezüglich der Optimierung des Ablaufes zur Schmerztherapie (PDK) hätte ich den Vorschlag, dass bei benötigter Schmerzmittelversorgung durch die Anästhesisten, die sich aber möglicherweise in einer längeren OP befinden, der Schmerzpatient von der Station in den Aufwachraum gebracht werden möge, damit ihm dort das nötige Schmerzmittel von einem kurzfristig verfügbaren Anästhesisten als Bolus injiziert werden kann. Somit müsste der Patient nicht auf der Station mehrere Stunden warten, nachdem die Stationspfleger die Anästhesisten telefonisch informiert hatten. Diese Wartezeit habe ich leider noch selbst erlebt.

Zu Ablauf und Zimmerausstattung:
In meinem Patientenzimmer (2 Bett) gab es nicht genügend abschließbare Schränke, mangels vorhandener Schlüssel. Vielleicht könnte man die Schlüsselausgabe gegen eine Kaution durchführen und diesen Engpass vermeiden. Haltegriffe fehlen im engen Bad in der Nähe des Waschbeckens, worunter mein körperlich stark geschwächter aber großer Bettnachbar litt und er stets Hilfe zum Verlassen des Bades benötigte.
Die Logistik der Essensversorgung müsste weiter verbessert werden. z.B. kalte Suppen, und die z.T. falschen Speisepläne.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 14.01.2019

Sehr geehrter Juergen142,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung sowie der Aufklärung und Beratung so zufrieden sind.

Für Ihre Verbesserungsvorschläge sind wir Ihnen sehr dankbar. Sie geben uns in der Tat hilfreiche Anregungen, die im betrieblichen Alltag gerne übersehen werden. Ihre Anregungen wurden bereits mit unserem Chefarzt der Anästhesie sowie der Pflegedienstleiterin besprochen. Beide lassen Sie herzlich grüßen und freuen sich über Ihre so konstruktive Vorschläge.

Ihr großes Lob an die Sie betreuenden Ärzte und Pflegekräfte haben wir sehr gerne an das Team der Chirurgie und Station A4 weitergegeben. Sie haben sich alle sehr darüber gefreut.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft für Ihre weitere Behandlung.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

kompetentes ÄrzteTeam

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Kommunikation
Kontra:
Krankheitsbild:
Infizierte, alte Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin zwar sehr spät mit meiner Bewertung, aber ich möchte mich auf diesem Wege heute doch noch bei dem Ärzte-Team und dem Pflegepersonal (von Februar 2017) der Station C3 herzlich bedanken!
Im Februar 2017 hatte ich einen vier-wöchigen Aufenthalt auf dieser Station, bei dem meine mit diversen Keimen infiziert künstliche Hüfte (die misslungene, alte Hüft-TEP wurde in einem anderen Krankenhaus durchgeführt!) heraus operiert und in mehreren Operationen sich bemüht wurde, die Keime zu beseitigen. Bis heute sieht es so aus, als wäre dies auch hervorragend gelungen!!!! Meinen herzlichsten Dank dafür!
Besonders hervorheben möchte ich die nette, fürsorgliche und kompetente Betreuung durch den Chefarzt (dessen Doppelnamen man hier ja nicht erwähnen soll); man hatte nie das Gefühl, ihm lästig zu sein; er hat auf alle Fragen offen und ehrlich geantwortet, ohne Umschweife. Man musste ihm nicht „die Würmer aus der Nase ziehen“, wie bei meinem bisherigen Operateur! Ich war/bin begeistert von der offenen Kommunikation, die ich bis dahin bei Ärzten nie gekannt habe!!!
Sein Vertreter (2017), der Oberarzt „mit dem (fast) unaussprechlichen Namen“ war ebenfalls sehr kompetent und freundlich. Insgesamt ein tolles Ärzte-Team, das man nur empfehlen kann! Auch die Betreuung durch das Pflegepersonal war optimal – immer freundlich, hilfsbereit und stets zur Stelle!
Einziges (kleines) Manko: für „Langzeit-Patienten“ könnte die Speisekarte etwas abwechslungsreicher sein – aber das ist ja dann doch eher Nebensache…
Alles in Allem eine sehr gute Betreuung und sehr empfehlenswert. Nochmals DANKE!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 14.01.2019

Sehr geehrte(r) Pseudomonas_2017,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie trotz Ihrer schweren und langwierigeren Erkrankung so zufrieden mit der ärztlichen und pflegerischen Behandlung in unserem Hause waren und geben Ihr großes Lob sehr gerne an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie seinem Team weiter! Sie werden sich alle sehr darüber freuen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie für das neue Jahr alles Gute und viel Gesundheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

OP Hüft-TEP rechts

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende fachliche und menschliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der im Juli zu meiner vollsten Zufriedenheit erfolgten OP, Hüft-TEP links, war es für mich selbstverständlich, auch die zweite OP, Hüft-TEP rechts im November, wieder im St. Franziskus-Hospital durchführen zu lassen. Auch diese OP war ein voller Erfolg! Ebenso war die fachliche und menschliche Begleitung hervorragend. Ganz herzlichen Dank an Herrn Dr. Schlüter-Brust, sein Team und an das stets freundliche und hilfsbereite Pflegeteam der Station C3.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.01.2019

Sehr geehrte(r) sokra2,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass auch Ihr zweiter Aufenthalt in unserem Krankenhaus so zufriedenstellend für Sie verlaufen ist. Ihr großes Lob, insbesondere zur fachlichen und menschlichen Betreuung geben wir gerne an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie den Schwester und Pflegern der Station C3 weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich in der Zwischenzeit von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen + Ihrer Familie für das neue Jahr alles Gute und weiterhin viel Gesundheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Empfehlenswerte Klinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Entspannungsraum Therapie sehr ungemütlich)
Pro:
umfassende Therapien, gute Vernetzung
Kontra:
Qualität Essen aus der Karte, fehlender Ruhebereich
Krankheitsbild:
chronischer Schmerzpatient
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war für einen 3 Wöchigen Klinikaufenthalt in der Schmerzklinik. Ich bin seit vielen Jahren chronische Schmerzpatientin und bin auf meiner verzweifelten Suche nach Hilfe auf diese Klinik gestoßen.
Die Behandlungen waren sehr vielfältig (Schmerzgruppe/Entspannungsgruppe/PT/MTT/Biofeedback/Eistherapie).
Hier wurde ich über die Krankheit erstmals aufgeklärt.
Die Therapie wurde auf jeden Patienten abgestimmt und ggfs im Verlauf angepasst.
Kritik wurde ernst genommen und binnen 2 Tagen konnten die Patienten von Veränderungen profitieren.
Ich fand die Vernetzung zwischen allen bahandelnden Abteilungen hervorrangend, jeder Beteilitge war sehr genau über die Patienten informiert.
Gut finde ich auch, dass hier jeder Patient aufgefordert wird aktiv zu werden oder bei zu viel Aktivität "eingebremst" wird.
Die Behandlungen sind aktiv nicht passiv, was ich persönlich sehr gut empfunden habe. Es dient dazu später zu Hause auch möglichst unabhängig zu sein.

Ich bin als Privatpatient (2 Bett) in der Klinik gewesen.
Es gibt nur wenige Themen die aus meiner Sicht zu verbessen sind.
Das Essen aus der Karte (AUF dem Zimmer) war qualitativ und geschmacklich nicht wirklich gut, die Kantine im eigenen Haus war da meist deutlich besser.
Die Zimmer waren sehr modern und gut ausgestattet, jedoch liegen sich die Patienten genau gegenüber und man hat keine "Privatsphäre", hier gibt es in anderen Krankenhäuser bereits deutlich bessere Lösungen (Schränke als Raumteiler o.ä.).
Zum guten Schluss wäre noch ein angemessener Raum für Entspannung/Ruhe/Lesen wünschenswert, damit Patienten die Ruhe & Entspannung die auch Teil der Therapie ist erleben können. Dies ist im täglichen Routineablauf im Krankenhaus nicht möglich!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.01.2019

Sehr geehrte(r) Immerpositivbleiben,

herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zu unserer Schmerzklinik. Wir freuen uns sehr, dass die schmerztherapeutische Behandlung bei Ihnen wirksam war und der Aufenthalt in unserem Krankenhaus Ihnen geholfen hat.

Für Ihre Verbesserungshinweise sind wir Ihnen sehr dankbar. Im Alltag wird gelegentlich die Sicht des betroffenen Patienten aus dem Blick verloren. Insbesondere Ihre Anregung für einen besonderen Ruhraum werden wir mit den Verantwortlichen der Schmerzklinik gerne besprechen.
In der Schmerzklinik ist es eine Besonderheit, dass wir unseren Patienten die Möglichkeit anbieten, werktäglich in unserer Cafeteria zu Tisch zu gehen. Hier gibt es tatsächlich ein etwas anderes Speisenangebot. Wir freuen uns, dass Ihnen das Essen hier so gut geschmeckt hat. Gegenwärtig ordnen wir die Speisenversorgung in unserem Hause neu. Sie wird künftig noch frischer und reichhaltiger von der Auswahl sein. Wie bei jedem Veränderungsprozess muss sich das ein oder andere noch etwas einschleifen. Hier bitten wir um Entschuldigung und bedauern, dass die Speisenverpflegung auf dem Zimmer nicht zu Ihrer vollumfänglichen Zufriedenheit erfolgte.

Sehr gerne geben wir Ihr ausführliches Feedback und Lob an unser Team der Schmerzklinik weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie für das neue Jahr alles Gute und weiterhin viel Gesundheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

sehr gute Betreung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Temarbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Erfahrungsbericht:

Hüft-TEP am 23.12.2018
Alter 70 Jahre.
Die Beratung über die OP war umfassend und
Informativ.
Heute nach erfolgter Reha bin ich wieder in der Lage alle Dinge des tägl. Lebens selbständig zu
erledigen.Dank der erfolgreichen OP und der
hervorragenden Betreuung des Ärzteteams und des Pflegepesonals nach der OP bin ich sehr gut
vorbereitet in die Reha gegangen, auch Dank der
hervorragenden Physio.Betreung in der Klinik.
dazu ist anzumerken das der Therapeut zum Team
der Ärtzte dazugehörte und nicht eine fremdeeingekaufte Dienstleistung war.
auf diesem Weg nochmals Danke an alle Beteiigten.
F.Graf

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.01.2019

Sehr geehrte(r) F.Graf,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit der ärztlichen und pflegerisch-therapeutischen Betreuung sowie dem Behandlungsergebnis sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Orthopädie und der Physiotherapie weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen und Ihrer Familie für das neue Jahr alles Gute, viel Gesundheit und Zufriedenheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

jederzeit wieder

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: November18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärtze nahmen sich Zeit mir alles verständlich zu erklären)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Essen ausbaufähig
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen Operation LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Überragende Freundlichkeit vom ersten bis zum letzten Tag! Alle (Ärzte, Pflegepersonal, Reinigungskräfte und Servicemitarbeiter), die mich behandelt und gepflegt haben, vermittelten mir Sicherheit und begleiteten mich kompetent.Endlich wurde mir geholfen und es war für mich das größte Geschenk!
Meine Angehörigen wussten mich in guten Händen und das nicht nur während des stationären, sondern auch nachstationären Zeitraums.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.01.2019

Sehr geehrte(r) Reni2018,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre so lobenden Worte zur Freundlichkeit und Zuwendung unserer Mitarbeiter in unserem Hause.

Vermutlich waren Sie genau zum Umstellungszeitpunkt unserer Speisenversorgung in unserer Klinik. Diese wird gerade umgestellt und wir werden künftig eine noch frischere und noch größere Auswahl + Vielfalt anbieten können. Wie immer in einem Umstellungsprozess muss sich alles noch etwas einschleifen. Wir bedauern die hier entstandenen Unannehmlichkeiten und bitten um Entschuldigung.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an alle unsere Mitarbeiter im Hause weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen und Ihrer Familie für das neue Jahr alles Gute und viel Gesundheit und Zufriedenheit.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hüft Op

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit /Kompetenz ist Top
Kontra:
gibt es nichts
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war rund um sehr zufrieden
Sehr freundliches Personal, vom Pförtner an,Schwestern und Ärzten Man hat sich von Anfang an wohl gefühlt.
Beim Erstgespräch wurden einem alle Bedenken genommen ,in dem die OP schon am PC einem gezeigt wurde.Man ist hier Mensch und nicht irgend eine Nummer die operiert wird.Man merkt das sie alle ihren Job gerne machen.
Die OP ist auch super verlaufen und ich kann mit meinen 85 Jahren wieder super laufen.
Vielen Dank

Wenn ich was machen lassen muss komme ich gerne wieder

MfG

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.12.2018

Sehr geehrte(r) Knuef

herzlichen Dank für Ihre tolle Rückmeldung und Ihr großes Lob zur Freundlichkeit und der Kompetenz unserer Mitarbeiter. Wir freuen uns sehr darüber, dass dies so positiv wahrgenommen wird und geben Ihr Feedback sehr gerne an unser Team der Orthopädie weiter.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr und viel Gesundheit & Zufriedenheit für 2019.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr gute Ärzte

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Ärzteteam
Kontra:
Das Einzige mit Luft nach oben war das Essen (aber zweitrangig)
Krankheitsbild:
OP Nasennebenhöhlen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte, vor allem Dr. Möckel, aber auch seine Oberärzte
professioneller Ablauf,
gute und freundliche Betreuung durch Pfleger/Personal,
Zimmer gut ausgestattet
Essen geht so, aber man ist ja auch nicht zum Speisen hier

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.12.2018

Sehr geehrte(r) Snowfreak,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur ärztlichen wie auch pflegerischen Betreuung. Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an Chefarzt Dr. Möckel und seinem Team weiter.

Unsere Speisenversorgung wird gerade umgestellt und künftig mit noch frischerer und noch größerer Auswahl + Vielfalt angeboten. Wie immer in einem Umstellungsprozess muss sich alles noch etwas einschleifen. Wir bedauern die hier entstandenen Unannehmlichkeiten und bitten um Entschuldigung.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen einen guten Start ins neue Jahr und viel Gesundheit & Zufriedenheit für 2019.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Wirbelversteifung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz Kassenpatient , super Beratung, ohne Zeitdruck)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fachlich extrem Kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Perfekt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Wirbelversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine große Wirbelsäulen OP vor mir. Es mussten 4 Etagen versteift werden , sowie der Spinalkanal über den gesamten Bereich frei gelegt werden.
Mein Rücken war und wurde in den letzten Jahren zunehmend schiefer und ich dadurch nicht mehr belastbar. Meine Fußstrecke belief sich auf ca. 100 Meter. Meine Lebensqualität dem entsprechend.
Lange habe ich mich erkundigt und nach kompetenten Ärzten gesucht.
Im Sankt Franzistkuskrankenhaus würde ich schon allein bei dem Vorgespräch regelrecht gefasht von der fachlichen Professionalität .

Letzte Woche wagte ich die OP, weil es nicht mehr anders ging. Das komlette Team, besonders Dr. Koriller hat hervorragende Arbeit geleistet. Meine OP dauerte knapp 8 Stunden. Natürlich braucht der Kôrper einige Zeit sich zu regenerieren aber ich laufe schon rum ( zu Hause) ohne Hilfsmittel. Habe außer bisschen Wundschmerz keine Probleme.

Ich bin größer und gerader.!!!!!!!
Die Entscheidung diese OP hier durch führen zu lassen , war das Beste was ich mir und meiner Familie antuen konnte.
Hervorhebend möchte ich noch den Physiotherapeuten erwähnen.
Schon am nächsten Tag, hat er mich den gesamten Krankenhausaufenthalt betreut.
Er zeigte mir, wie ich mich mit meinem neuen Rücken zurecht finde um ihn schonend auf meine Tätigkeiten abstimme.
Vielen Dank dem kompletten Bullmannteam
T. Maassen und Familie

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.12.2018

Sehr geehrte(r) TMAASSEN,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung und Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre hohe Zufriedenheit und den Behandlungserfolg. In unserer Klinik werden sehr häufig recht komplexe und zeitaufwändige Eingriffe durchgeführt, umsomehr dürfte Ihr Beitrag weiteren Betroffenen Mut machen, sich für die Durchführung eines solchen Eingriffs zu entscheiden.

Gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefärztin Prof. Bullmann sowie den Pflegekräften und Physiotherapeuten weiter. Sie werden sich alle sehr darüber freuen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt bei uns erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachtstage und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Auch mit 93 Jahren gut aufgehoben

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauber, Zuverlässig Kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Unterernährung/ Magensonde
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme vollzog sich ohne Probleme und Wartezeiten.
Ärzte und Pfleger waren sofort vor Ort und kümmerten sich um unseren Vater (93)
Während des Aufenthaltes waren das Pflegeteam freundlich und immer präsent.
Die Ärzte gaben rechtzeitig die nötigen Informationen und man war immer auf dem aktuellen Stand.
Die Entlassung wurde rechtzeitig kommuniziert.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte(r) HD93,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung und Bericht zum Aufenthalt Ihres Vaters. Ein Krankenhausaufenthalt eines lieben Angehörigen ist immer belastend und mit Sorgen und Ängsten verbunden. Umso mehr freut es uns, dass Sie die klare Kommunikation und die Präsenz der Ärzte und Pflegekräfte so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an Chefarzt Prof. Doberauer und seinem gesamten Team weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass es Ihrem Vater zwischenzeitlich wieder besser geht und wünschen ihm sowie Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachtsfest und alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Aussergewöhnlich gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
man nimmt sich viel Zeit für den Patienten
Kontra:
wenn überhaupt dann die lange Wartezeit im Rahmen der Voruntersuchung
Krankheitsbild:
Hüftprothese wegen Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn man an den Punkt gelangt, an dem man um eine Hüft-OP nicht mehr herumkommt stellt sich natürlich die Frage: wo lasse ich es machen? Nach umfangreicher Recherche im Internet kamen für mich 3 Kliniken in die engere Wahl. Was mich von Anfang an beeindruckte: überall funktionsfähige Desinfektionsgeräte. Hier legt man extrem grossen Wert auf Keimfreiheit und Hygiene. Mein Gespräch mit dem Chefarzt verlief sehr entspannt. Er nahm sich fast 2 Stunden (!) Zeit mir alles in Ruhe zu erklären und meine zahlreichen Fragen zu beantworten. Ich fasste sofort Vertrauen. Dieses wurde auch im weiteren nicht enttäuscht. Die zeitnah angesetzte OP dauerte gut eineinhalb Stunden. Kurz darauf wurde ich im Aufwachraum geweckt und war erstaunlicherweise nicht schläfrig, sondern topfit.
Es mag verwunderlich klingen, aber ich hatte zu keiner Zeit irgendwelche Schmerzen. Selbst nicht nach Abklingen der Narkose. Der bis dahin gute Eindruck setzte sich in der Nachbehandlung auf der Station fort. Die Schwestern und Pfleger waren stets freundlich und hilfsbereit. Meine anschliessende ambulante Reha verlief ebenfalls problemlos.
Fazit: Besser kann man so etwas nicht durchführen.
Der Chefarzt, dessen Doppelname ja nicht genannt werden soll wird von mir seitdem nur noch mit "der Magier" angesprochen. Erstklassige Arbeit! Auf diesem Wege nochmals ein herzliches Dankeschön !

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte(r) Schmitt4,

herzlichen Dank für Ihr so hervorragendes Feedback zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihren ausführlichen Bericht und auch der besonderen Erwähnung zu unseren Hygienemaßnahmen und der Sauberkeit in unserem Hause. Es freut uns, wenn dies bewusst wahrgenommen wird, denn wir unternehmen als orthopädisch-unfallchirurgisches Schwerpunktkrankenhaus große Anstrengungen in die einwandfreie + konstante Hygiene unseres Hauses.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und sein gesamtes Team weiter. Schön dass die persönliche Betreuung und die Freundlichkeit der Mitarbeiter in unserer Orthopädie von Ihnen so positiv wahrgenommen wurde.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff und Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Ablaufsicher, professionell und bei allem doch menschlich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
Wenn überhaupt, dann die mitunter lange Wartezeiten bei der Voruntersuchung
Krankheitsbild:
Hallux Redius
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Über einen örtlichen Orthopäden in Köln wurde ich auf das St. Franziskus-Hospital aufmerksam. Ich hatte dabei den Eindruck gewonnen, dass die "Fußchirurgen" in Köln sich untereinander kennen und schätzen.
Von Beginn an war ich von den professionalen Abläufen und Vorbereitungen in dem Krankenhaus angetan. Man spürt den reichhaltigen Erfahrungsschatz und fühlt sich nie allein gelassen oder unsicher.
Die Operation (Versteifung eines Großzehengelenkes mit einer Platte und zwei Schrauben) verlief problemlos.
Nicht nur durch den überweisenden Arzt, auch aus dem Umfeld der Schwestern und Pfleger im Hause wurde mir das Narkoseteam und der operierende Arzt als bemerkenswert kompetent geschildert.
Narkosenachwirkungen hatte ich nicht im Ansatz. Es war so, als wäre ich aus dem Schlaf aufgewacht. Die Schmerzprophylaxe war so eingestellt, dass ich eigentlich nach der OP nie richtige Schmerzen hatte (sensationell)!
Die Abläufe und auch die Persönlichkeit des Operateurs haben mich zudem schon stark beeindruckt.
Dieses kann ich auch für die Pflegebegleitung in den Tagen nach der OP so bestätigen. Ganz lieben Dank den Damen und Herren der Station C3; Namen darf ich ja nicht nennen! Man spürt hier nicht den allerorts bekannten Kostendruck oder Pflegenotstand.
Vielmehr erkennt man im Vordergrund die Gesundheitsfürsorge und humorvolle Menschlichkeit!
Wirklich Klasse, zumal man ja zunächst mit Sorge den Gang zur OP antritt!
Natürlich muss ich ein abschließendes Votum auch an der letztendlichen Gesundung ausrichten. Da bin ich aber sehr optimistisch, zumal man auch die Gegebenheiten der Nachsorge ausgiebig mit mir besprochen hat.
Gerne berichte ich hier noch nach, sofern man die beiden Berichte dann zusammenfügen kann.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte(r) Daperiti,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung und Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik / Fußchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihren ausführlichen Bericht und Ihre lobenden Worte zur Freundlichkeit, Professionalität und Kompetenz unserer Mitarbeiter. Diese geben wir sehr gerne an den Leiter der Fußchirurgie Herrn Dr. Steinseifer sowie dem gesamten OP- und Stationsteam weiter. Sie werden sich aller hierüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff und Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Bandscheibenvorfall super schnell behoben

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Menschen, die mir dort begegneten waren kompetent, hilfsbereit und sehr freundlich! Als mir nach der OP im Aufwachraum sehr kalt war, legte man mir einen Schlauch unter die Decke, der warme Luft pustete. Das ist vielleicht eine unnötige Kleinigkeit, die mich aber sehr gefreut hat. Abgesehen davon ist auch die OP einwandfrei verlaufen, was ja das Wichtigste ist!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte TanteKerstin,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung und Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob, vor allem auch zur Freundlichkeit + Kompetenz unserer Mitarbeiter. Sehr gerne geben wir Ihr positives Feedback an Chefärztin Prof. Bullmann und ihrem Team weiter.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff und Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Super chirugie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Handverletzung
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Handverletzung Knochen verletzt sehnen durchgetrennt sehr kompliziert und Herr Dr. Med. emmanouil skouras hat wirklich super Arbeit geleistet bin sehr zufrieden und kann ihn nur weiter empfehlen auch der Krankenhaus Aufenthalt war sehr angenehm

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte(r) Gissi4,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung und Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik / Handchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob und geben diesen gerne an Chefarzt PD Dr. Skouras weiter.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff und Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr zu empfehlendes Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Fallzahlen für das Krankheisbild
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit einem privaten Kraftfahrzeug wurde ich zum Franziskus-Hospital transportiert. Eine freundliche Pflegekraft holte mich mit einem gefederten Rollstuhl vom Eingang des Krankenhauses ab und fuhr mich sofort zur Aufnahme. Nach kurzer Wartezeit wurde ich einfühlsamen Ärzten vorstellt und von diesen eingehend untersucht. Aufgrund der bereits vorliegenden MRT-Aufnahme wurde mir eine baldige OP empfohlen. Leider musste ich für 2 Tage in Quarantäne, da ich aus einem anderen Krankenhaus kam, welches keine Untersuchung auf den Krankhauskeim vornimmt. Für den Aufenthalt im Franziskus-Hospital habe ich ein 2-Bettzimmer als Wahlleistung ausgewählt. Ich kann nur bestätigen, dass das zahlreiche Pflegepersonal und die Servicemitarbeiter sehr freundlich und patientenorientiert auftreten. Bei den mich behandelnden Ärzten habe ich mich aufgehoben gefühlt. Die Operation ist bestens verlaufen. Dafür bedanke mich ausdrücklich. Auch der Physiotherapeut verdient Anerkennung, da er mir wichtige Verhaltensregeln für die Zukunft mitgegeben hat.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.12.2018

Sehr geehrte(r) nobbi46,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre positive Rückmeldung und Ihr großes Lob an die beteiligten Personen aus Medizin, Pflege und Physiotherapie. Dieses geben wir gerne weiter.

Ihre anfängliche Isolierung in einem Einzelzimmer zum Ausschluss eines multiresistenten Keimes bedauern wir, es zeigt allerdings, dass unsere Bemühungen zur Hygiene und der Vermeidung von Krankenhausinfektionen wirksam sind und somit etwaige Infektionen und Keimübertragungen verhindern. Dies ist für uns als orthopädisch-unfallschirurgisches Schwerpunktkrankenhaus außerordentlich wichtig.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff und Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen und Ihrer Familie gesegnete Weihnachten.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hervorragendes Adipositaszentrum

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 30.11.2018 einen Mini-Bypass bekommen. Hiermit möchte ich mich bei dem gesamten Team des Adipositaszentrum bedanken, das mich bis zu diesem Ziel begleitet hat. Ich habe mich von Anfang an sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt. Auch den stationären Aufenthalt kann ich nur als äußerst positiv bezeichnen. Das Pflegepersonal auf Station A4 war freundlich, kompetent und hilfsbereit. Und last but not least ist die Operation hervorragend verlaufen. Die anschließende Betreuung und Aufklärung durch die Ärzte war ebenfalls sehr gut. Nach 3Tagen konnte ich entlassen werden und mir geht es sehr gut. Also: Ich würde mich jederzeit wieder im Adipositaszentrum des St. Franziskus Hospital behandeln und operieren lassen. Hier findet man noch Menschlichkeit kombiniert mit hoher Kompetenz!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 04.12.2018

Sehr geehrte Piajosefin60,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserem Adipositaszentrum. Wir freuen uns sehr über Ihr so lobendes Feedback und geben dieses gerne an das Team von Chefarzt Dr. Karl Rheinwalt und der Station A4 weiter. Ihr großes Lob wird alle Mitarbeiter in unserem Adipositaszentrum in ihrer täglichen Arbeit bestärken!

Wir wünschen Ihnen alles Gute und einen erfolgreichen Genesungsverlauf.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Viszeralchirugie

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Privatstation)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachvollziehbare, verständliche Vorbereitung und Aufklärung. Die erforderliche Professionalität im Gespräch mit Patient,in Bezug auf schwere der Erkrankung und Prognose gepaart mit einem sehr hohen Maß an Empathie. Jederzeit nachfragen möglich. Antworten ausführlich und zufriedenstellend mit auch dementsprechenden zeitlichen Aufwand des gesamten Ärzteteams und Angestellten. In der heutigen Zeit leider selten, aber dort wurde sich die nötige Zeit genommen. Patient und Angehörige mit Verlauf und Aufenthalt in dieser Abt. und Station höchst zufrieden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrte(r) König81,

herzlichen Dank für Ihre so überragende Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback und geben das große Lob gerne an Chefarzt Dr. Kleimann und seinem Team weiter.

Unserer Chirurgie ist es seit vielen Jahren ein besonderes Anliegen, sich vor allem bei sehr schwer erkrankten Patienten sehr umfassend und eingehend um das Wohl des Kranken sowie seiner Angehörigen zu bekümmern. Schön das Sie dies auch so wahrgenommen haben. Es ist eine schöne Bestätigung für das gesamte Team unserer Chirurgie, das sich ihr hoher Einsatz lohnt und anerkannt wird.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Angehörigen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr gute ärztliche Beratung und Operation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
OP gut verlaufen und schnell wieder auf die Beine gekommen
Kontra:
Zimmer der gesetzlich Versicherten
Krankheitsbild:
Hüftendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Privatpatient habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht. Manchmal war das Personal allerdings überlastet. Aber die renovierte Privatstation ist sehr schön und hat einen Aufenthaltsraum. Auch die ärztliche Versorgung war so gut, dass ich mich innerhalb eines Jahres dort habe zweimal operieren lassen.
Wenn man aber beim Spazieren durch die Gänge in der Station für die kassenversicherten Patienten landet, dann sind die Zimmer nicht mehr so schön und auch teilweise mit 3 Leuten sehr voll belegt und eng.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrte(r) Ria888,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns, dass Sie mit Ihrem erneuten Aufenthalt so zufrieden waren und unserem Haus ein zweites Mal zur OP Ihr Vertrauen schenkten. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Orthopädie weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Die bei Ihrem Rundgang in der 3. Etage wahrgenommene Allgemeinstation für gesetzlich versicherte Patienten ist eine Station der Inneren Medizin. Die Zimmer sind dort, dem Gebäudeteil entsprechend, in den 80er-Jahren saniert und alle mit Dusche / WC ausgestattet. Leider lassen die unzureichende Finanzierung im Gesundheitswesen und die zu geringen Fördermittel des Landes, keine durchgängige Sanierung aller Gebäudeteile zu, wie wir es für unser Krankenhaus und seine Patienten wünschten.

Unser Orthopädische Allgemeinstation befindet sich übrigens, wie auch die Orthopädische Wahlleistungsstation, im erst 2016 eröffneten Neubau und verfügt über moderne Patientenzimmer sowie einen großzügigen Aufenthaltsbereich.

Auch wenn nicht immer alle Patientenzimmer im Altbau auf dem neuesten Stand sind, so bemühen sich unsere Mitarbeiter, getreu unserem franziskanischem Geist der in unserem Hause herrscht, durch Freundlichkeit, Zuwendung und eine hohe medizinische Kompetenz, um eine bestmögliche Betreuung der uns anvertrauten Patienten.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Essers

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Behandlung und Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
degenerative Spondylolistheses
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an der Wirbelsäule operiert und danach auf Station C3 untergebracht. Bin mit der Behandlung und Unterbringung hoch zufrieden

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrte(r) dje,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns, dass Sie mit der medizischen Betreuung sowie Unterbringung in unserem Wahlleistungsbereich so zufrieden sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefärztin Prof. Bullmann und ihr Team weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Die HNO Abteilung ist sehr empfehlenswert

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine Abteilung wo man sich gut aufgehoben fühlte)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführliche und einfühlsame Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles ohne Komplikationen, Geruchssinn wieder erlangt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Wartezeit könnte man versuchen zu verkürzen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (.....da sich die Dreibettzimmer eine Toilette teilen müssen)
Pro:
Freundliche und kompetente Ärztinnen/Ärzte, Pflegepersonal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Pansinusitis, Polypen, Nasenscheidewandbegradigung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles im allem war ich mit der HNO Abteilung sehr zufrieden.
Das gesamte Personal auf der Station war sehr freundlich und zugewandt. Bei der Essensauswahl wurde berücksichtigt, dass ich vegan lebe.
Die Beratung vor der OP war sehr ausführlich und alle Fragen wurden eingehend beantwortet.
Im OP-Vorraum herrschte eine sehr freundliche und heitere Stimmung, alle die bei der OP beteiligt waren haben sich vorgestellt und auch für welchen Bereich sie verantwortlich sind.
Im Aufwachraum wurde man wieder sehr freundlich begrüßt selbst dort fühlte man sich wohl.
Wieder auf der Station, waren die Pflegekräfte immer bemüht es für die Patienten so angenehm wie möglich zu machen.
Bei der Entfernung der Taponaden war man sehr sehr vorsichtig und die Nachsorge war ebenso erstklassig man fühlte sich wirklich menschlich gut aufgehoben.
Das es hier und da manchmal hakt sei dem Umstand geschuldet, dass sich die HNO-Abteilung im Altbau befindet, aber das machen die motivierten MitarbeiterInnen mit ihrer Freundlichkeit und Warmherzigkeit wieder gut.
Fazit, eine HNO-Abteilung in der ich mich als Mensch und Patient wahrgenommen gefühlt habe.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrter Uwe5659,

herzlichen Dank für Ihr so erstklassiges Feedback zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und der Betreuung durch die Mitarbeiter der HNO-Klinik so zufrieden sind.

Es stimmt, dass sich die HNO-Station in einem Altbau befindet, wo sich jeweils zwei Zimmer eine Dusche + WC teilen. Es freut uns, dass Sie schreiben, wie professionell die dort tätigen Mitarbeiter die baulichen Dinge durch ihre freundliche und fachlich kompetente Betreuung kompensieren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Mitarbeiter der HNO-Klinik weiter, sie werden sich sehr darüber freuen.

Wir hoffen, dass Sie sich von dem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Freundlich und kompetent in allen Bereichen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung und Service top
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, kompetentes Personal vom Empfang über Servicepersonal bis zum medizinischen Personal.
Ich hatte das Glück, durch eine Vereinbarung meiner KK mit dem Krankenhaus auf der "Privatpatientenstation" untergebracht zu werden. Sehr guter Service, sehr gute Zimmer, etc..
Bedingt durch (ggf.) temporäre Unterbesetzung beim Pflegepersonal, musste man bei der ein oder anderen Bitte nochmals nachhaken.
Essen gut, hier könnte m.E. aber teilweise auf Einwegartikel verzichtet werden.
Alles in allem aber sehr guter Service und sehr gute medizinische und physiotherapeutische Betreuung.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrte(r) patient_0815neu,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, das es Ihnen auf unserer Wahlleistungsstation mit seinen komfortablen Zimmern so gut gefallen hat und Sie sich so lobend zur medizinischen Behandlung sowie der Physiotherapie äußern. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an alle Beteiligten weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich vollständig von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Gutes Krankenhaus mit Herz im Herzen von Köln

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Viele freundliche Menschen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr gutes Krankenhaus mit hoher Fachkompetenz. Die menschliche Komponente spielt hier eine große Rolle. Ob Reinigungs-, Pflege- oder medizinisches Fachpersonal, alle äußerst nett und kompetent. Medizinisch wurde mir hier sehr gut geholfe.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.12.2018

Sehr geehrte(r) Sverige2,

herzlichen Dank für Ihre so erstklassige Rückmeldung und lobenden Worte zu Ihrer Behandlung in unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob als Klinik mit "Herz" und geben Ihr Feedback gerne an das Team unserer Orthopädie weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Polypen/Mandel OP Kleinkind

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kindgerecht)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr nettes Personal auf Station und im OP
Kontra:
Anmeldeprozedere, Ausstattung der Zimmer
Krankheitsbild:
Polypen, Mandel OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn (2 Jahre) wurde im St. Franziskus Hospital durch einen Belegarzt (von „unserer“ HNO Praxis) operiert (Polypen raus, Mandeln verkleinert, Trommelfellschnitt). Die Aufwachphase dauerte etwas länger, sodass andere OPs warten mussten (begrenzte Bettplätze im Aufwachraum). Trotzdem habe ich das gesamte OP-Personal bzw alle Anästhesisten als sehr freundlich und zugewandt erlebt.
Auch auf der Station habe ich durchweg positive Erfahrungen gemacht. Leider hatten wir „nur“ ein Dreibettzimmer, dem man auch ansah, dass es nicht die neuste Einrichtung hatte (Waschbecken hatte einen Sprung, Fernseher funktionierte nicht richtig), aber das Personal war von der „Essensfrau“ über die Schwestern bis hin zur Stationsärztin durchweg sehr sehr nett und freundlich - und das ist nunmal sehr viel wichtiger als modernes Equipment. Auch die Entlassung klappte problemlos (ohne dass man wie manchmal den ganzen Tag auf einen Arzt warten muss).
Als einzigstes würde ich das Anmeldeprozedere bemängeln. Die Anmeldung eine Woche vor der OP inklusive Vorgespräch mit einer Narkoseärztin hat über 3 Stunden gedauert - das war mit einem 2jährigen im kein Spaß. Positiv war dabei, dass mein Sohn von der Anästhesistin ein Heft mit einer Geschichte rund um Krankenhaus, OP und Narkose bekommen hatte, so konnte man ihn gut vorbereiten auf das, was passieren wird.
Insgesamt war ich sehr zufrieden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.11.2018

Sehr geehrte mutter1234,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns, dass Sie mit dem Aufenthalt, der Behandlung und der Freundlichkeit unserer Mitarbeiter so zufrieden waren.
Die von Ihnen angesprochene Ausstattung im Patientenzimmmer haben wir bereits zum Anlass genommen, unsere Haustechnik dort zur Reparatur vorbeizuschicken. Vielen Dank an dieser Stelle für Ihre Hinweise.

Auch wenn unser Krankenhaus in einzelnen Gebäudeteilen aufgrund der seit vielen Jahren bestehenden Unterfinanzierung im Gesundheitssystem nicht immer die allerneueste Ausstattung ausweist, ist uns die kompetente + freundliche Zuwendung und Behandlung unserer Patienten sehr wichtig. Wir freuen uns daher, dass Sie diese bei Ihrem Aufenthalt mit Ihrem Sohn auch so positiv wahrgenommen haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das gesamte Team unserer HNO-Klinik weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass sich Ihr Sohn gut von seinem Eingriff erholt hat und wünschen Ihnen beiden alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

1 mal und nie wieder in dieses Krankenhaus

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Einfach alles
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag,

Wir kommen nicht aus Köln sondern aus Alsdorf nähe Aachen und was mein Mann dort erleben musste war nicht schön.

Mein Mann wurde von den 12.11. auf den 13.11. Nachts eingeliefert mit einer Kopfverletzung und es wurde eine Schädelprellung festgestellt soweit so gut . Er wurde dort behandelt wie ein Assi bzw Alki da der Sturz auf der Weihnachtsfeier passiert ist dort wo man natürlich auch ein wenig Alkohol trinkt .
Er lag auf Station 1 Zimmernr. 141.Er hat sich ein wenig übergeben , hat das Bett leicht getroffen eher gesagt nur das Kissen und er musste sein Bett selber beziehen mit Schmerzen. Mein Mann fragte die Schwester wieso den er ,die Antwort war sie haben es gemacht also machen sie es auch weg ,mein Mann sagte dann nur sie sehen doch wie ich hier liege und Schmerzen habe aber dazu kam keine Antwort .Mein Mann war empört und entschied sich gegen ärztlichen Rat nach Hause zu gehen er sollte noch 1 Nacht länger drin bleiben.
Kurz bevor ich das Krankenhaus erreicht habe nach fast 1 1/2 std fahrt hat mein Mann mich angerufen und gesagt das die meinen Mann aus dem Zimmer rausgeworfen haben da die das Zimmer brauchen ( mit schmerzen wie Sau ) .Wollten ihn wohl noch eine Nacht länger drin lassen . Wo bleibt die Logik .
Sehr unfreundlich .
Dieses Krankenhaus ist nicht zum empfehlen mit so einem Personal.

Mit freundlichen Grüßen
Miriam Driessen

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 21.11.2018

Sehr geehrte Miriam1995,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zum Aufenthalt Ihres Ehegatten. Wir sind sehr bestürzt über Ihre Beschreibung und sind diesem Vorfall bereits nachgegangen. Sehr gerne möchte sich unser Chefarzt der Unfallchirurgie Herr PD Dr. Skouras dazu mit Ihnen persönlich in Verbindung setzen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie dazu mit seinem Sekretariat telefonisch in Kontakt treten: (0221) 55 91 - 11 21. Frau Krzon bzw. Herr Uemminghaus freuen sich auf Ihren Anruf!

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente und freundliche Chirurgen, Nachsorge aus einer Hand
Kontra:
Krankheitsbild:
Analabszess Analfistel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe dort in einer ersten OP einen Analabszess eröffnet bekommen. In einer zweiten OP wurde sechs Wochen später der Fistelgang saniert.
Ich habe mich dort super aufgehoben gefühlt. Vor Allem die Nachsorge und Planung der Folgeoperation über die klinikeigene Proktologiesprechstunde hat mir sehr dabei geholfen, mich auch nach der OP sicher und gut aufgehoben zu fühlen.
Die Chirurgen sind freundlich, wirken sehr kompetent und lassen sich Zeit um den Eingriff zu erklären und Fragen zu beantworten. Gleiches gilt für die Anästhesieabteilung. Die Pflegekräfte sind ebenfalls freundlich und wirken fachlich kompetent.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.11.2018

Sehr geehrter Marc09832,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich in unserem Hause so gut betreut und aufgehoben haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Kleimann uns seinem Team sowie den Schwestern + Pflegern der Station weiter. Sie werden sich sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie inzwischen vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr schlechtes Krankenhaus

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Tolle Türöffnungsmotoren
Kontra:
Keine Organisation, Umgang mit Patienten, Termine und Wartezeiten, Personal umgang, Ausrüstung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Keine Organisation. Behandlungsdauer sehr schlecht. Lange Wartezeiten. Krankenhauspersonal und Ausrüstung allenfalls Ausreichend. Absolut nicht zu empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.11.2018

Sehr geehrte(r) Petey22,

vielen Dank für Ihre offenen Worte zu Ihrer Behandlung in unserer HNO-Klinik. Sie waren vermutlich in unserer HNO-Ambulanz, welche jeweils Nachmittags eine offene Sprechstunde für Patienten mit Überweisungen von HNO-Ärzten anbietet. Mit dieser Sprechstunde bieten wir an jedem Werktag der Woche eine kurzfristige Möglichkeit, quasi "Overnight" nach Erhalt einer Überweisung eines niedergelassenen HNO-Arztes, eine Zweitmeinung durch unsere Krankenhausärzte der HNO-Klinik zu erhalten.
Diese Sprechstunde ist erfahrungsgemäß stark frequentiert und gewisse Wartezeiten aufgrund des offenen Sprechstundensystems leider unvermeidlich. Wir bedauern, das Ihnen die Wartezeit zu lange war und die Ausstattung nicht behagte. Unsere HNO-Ambulanz wurde vor rund 12 Jahren vollständig modernisiert und neu ausgestattet.

Wir hoffen, dass Sie dennoch eine Ihrem gesundheitlichen Leiden angemessene Behandlung in unserem Hause erfahren haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Super Team um Fr. Dr. Bullmann

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operation
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin Privatpazient auf der Station C3 nach einer Operation in der Halswirbelsäule gewesen.
Das Ärzteteam um Fr Dr. Bullmann war sehr freundlich und hat sich immer Zeit genommen. Vor und nach der Op wurde ich sehr gut betreut.
Fr Dr. Bullmann war ausschlaggebend daran beteiligt, dass ich die Op machen wollte da ich durch ihre profesionelle, freundliche Art vollstes Vertrauen hatte in ihr Urteil.
Die Schwestern und das Krankenhaus personal waren durchweg sehr nett und zuvorkommend.
Das Essen war gut.
Ich kann die Orthopädie weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.11.2018

Sehr geehrte(r) Nolly80,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns dass Sie so zufrieden mit der Behandlung und der Betreuung durch Frau Chefärztin Prof. Bullmann und ihrem Team waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Wirbelsäulenchirurgie und der Station weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kaum besser vorstellbar

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionell, humorvolle Freundlichkeit, engagiertes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
ausgerenkte Schulter mit mehrfachem Bruch des Oberarms im Schulterbereich nach Sturz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wenn es denn schon sein muss, dann doch bitte wieder in diese Klinik zu diesen Ärzten und ihrem Team!
Ich wurde nach einem Sturz in der Notaufnahme vorstellig. Nach kurzer Wartezeit kümmerte sich ein ganzes Team von Ärzten und Pflegepersonal intensiv um mich. Sie alle litten offenkundig nicht an Unterbeschäftigung, aber sie ließen mich ihren Stress nicht im Geringsten spüren. Die Atmosphäre war geprägt von Professionalität, Zuwendung und humorvoller Freundlichkeit. Die Diagnose war schnell gestellt: Schulter ausgekugelt und Oberarm im Schultergelenkbereich dreifach gebrochen. In Narkose wurde die Schulter erst einmal wieder eingerenkt und der Arm mit einer Bandage ruhig gestellt.
Einige Tage später dann OP und fünf Tage stationärer Aufenthalt (Station 3 c). Ich möchte da nicht nur von hervorragender freundlicher Pflege sprechen, sondern fast eher von einem hervorragenden Service.
Meinen herzlichen Dank an alle,
insbesondere aber an Herrn Priv.-Doz. Dr. Skouras und seine Kolleginnen und Kollegen.
Ich habe mich während des stationären Aufenthaltes, aber auch bei der Nachsorge bis heute hervorragend aufgehoben gefühlt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.11.2018

Sehr geehrter UlrichD ,

herzlichen Dank für Ihre tolle Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob und geben dises gerne an Chefarzt PD Dr. Ssouras und seinem Team der Unfallchirurgie sowie unserer Notaufnahme weiter. Sie werden sich alle sehr darüber freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich wieder gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und den Arm / Schulter wieder vollständig bewegen und einsetzen können und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hier gehe ich GERNE wieder ins Krankenhaus !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Betten sind schreklich)
Pro:
Betreuung, sowohl medizinisch als auch menschlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Symptomatisches Os Trigonum und Caltio Talocalcanear medial
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das erste Gespräch war maßgebend, dass ich mich für die OP an diesen Krankenhaus entschieden habe, die fachliche Kompetenz vom Dr. Steinseifer hat mich zu 100% überzeugt. die prästat. Aufnahme verlief sehr gut und alle war sehr Nett und vollkommen. Die eigentliche OP und die nach der AHB durchgeführte Kontrolluntersuchung erfolgten zu meiner vollsten Zufriedenheit.
Die fachliche und menschliche Begleitung war hervorragend. Einen ganz herzlichen Dank nochmals an Herrn Dr. Schlüter-Brust und besonders an Dr. Axel Steinseifer sowie deren Team.
Ebenso hervorheben möchte ich das stets sehr freundliche und hilfsbereite Pflegeteam der Station C1.
Das ganze in einer Wohlfühl-Atmosphäre, so das man sich als Gast willkommen fühlt der gerne in dem Hospital betreut wird.
Ich kann der Klinik nur meinen Dank aussprechen und die beste Note geben und weiterempfehlen.

Einzige Minuspunkt sind die Betten, da muss wirklich was passieren.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 12.11.2018

Sehr geehrte(r) B.Ra,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der medizinischen Behandlung so zufrieden sind und auch die menschliche Betreuung so lobend erwähnen. Dies ist uns im St. Franziskus-Hospital ein sehr wichtiger Aspekt.

Bezüglich der angesprochenen Betten: Hier freuen wir uns in Kürze auf die Auslieferung weiterer brandneuer, voll elektrisch bedienbarer Patientenbetten.

Sehr gerne geben wir Ihr tolles Feedback an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie Herrn Dr. Steinseifer und dem Orthopädischen Team weiter. Sie werden sich hierüber alle sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Besser geht's nicht!

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Sorgfalt, hoher Hygienestandard, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftgelenkarthrose, Versteifung
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde Anfang September von Dr.Schlüter Brust operiert. Sie bekam ein neues Hüftgelenk.
Die Vorbereitung auf die Op (Anforderung sämtlicher Befunde), sorgfältige Aufklärung über die Abläufe, der hohe Hygienestandard und die gewissenhafte Nachsorge durch Arzt und das gesamte, sehr freundliche und äußerst professionelle Team, haben so sehr überzeugt, dass meine Mutter sich unglaublich sicher und zuversichtlich fühlte.
Sie ist entsprechend schnell wieder mobil geworden nach der Op.
Wir sind sehr dankbar dafür!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.11.2018

Sehr geehrte(r) nettesding,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie und Ihre Mutter so zufrieden mit der Betreuung und Behandlung sind und Sie auch die Freundlichkeit, Kompetenz und unseren hohen Hygienestandard so positiv erwähnen. Neben der freundlichen + menschlichen Atmosphäre, auf die wir in unserem ordensgeführten Krankenhaus großen Wert legen, ist uns vor allem die Hygiene und Sauberkeit ein wichtiges Anliegen. Schön das Sie und Ihre Mutter dies auch so positiv wahrgenommen haben.

Sehr gerne geben wir Ihre tolle Rückmeldung und Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter.

Wir hoffen das sich Ihre Mutter zwischenzeitlich gut erholt hat und wünschen Ihnen beiden alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hohe fachliche Kompetenz und sehr gute stationäre Betreuung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s.o.
Kontra:
Verunsicherung in Radiologieassistenz durch vermeintlich unbedachte Äußerung am 3.Tag nach OP
Krankheitsbild:
Handgelenks- Radiusfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Große Zufriedenheit bezüglich Notaufnahme in Unfallambulanz, Beratung, OP, stationären Aufenthalt und Nachbetreuung in Unfallchirurgie.
Hohe fachliche und ärztliche Kompetenz, bei der auch die zwischenmenschliche Ansprache zum Tragen kam.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.11.2018

Sehr geehrte(r) Carlotta7,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback und den erfolgreichen Verlauf Ihrer Behandlung in unserem Hause.

Den Hinweis zur Radiologie nehmen wir dankend auf und haben ihn bereits an unsere Leitende MTRA gegeben. Wir sind für solche Rückmeldungen sehr dankbar, denn nur so können wir noch besser werden und unsere Mitarbeiter entsprechend sensibilisieren.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an PD Dr. Skouras und seinem Team in der Unfallchirurgie weiter.

Wir hoffen dass Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr zufrieden!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundrum alles
Kontra:
Fällt mir nichts ein!
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose und Bandscheibenvofall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im Juni 2018 operiert worden. Nachuntersuchung 3 Monate später. Alles sehr gut verlaufen. Ich habe keine Probleme und fühlte mich von Anfang an persönlich, menschlich und kompetent beraten.
Die OP und Betreuung wurde von Frau Prof. Dr. Bullmann zu meiner vollsten Zufriedenheit durchgeführt. Bis zur OP keine übermäßig lange Wartezeit.
Mir ging es nach der OP sehr schnell wieder, den Umständen entsprechend, gut!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 06.11.2018

Sehr geehrte WaltraudS,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre so positive Rückmeldung und das große Lob zur Behandlung und Betreuung während Ihres Aufenthaltes.
Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an Frau Prof. Bullmann und ihrem Team weiter. Sie werden sich alle darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Magenbypass

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mini Magenbypass
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo. Habe am 15.10. 2018 eine Magenbypass -OP bekommen. Wollte einmal Danke sagen für die freundliche Aufnahme in Ihrer Klinik. Alle sind sehr hilfsbereit,freundlich es hat einfach alles gestimmt. Du wirst ernstgenommen. Die Ärzte nehmen sich Zeit für einen. Sehr kompetentes Team. Jetzt erhole ich mich zuhause noch etwas. Einen Nachsorgetermin habe ich auch schon bekommen. Vielen Dank nochmal

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.10.2018

Sehr geehrte(r) Zauber76 ,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Sie die Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter so lobend erwähnen und mit der Behandlung zufrieden sind. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das gesamte Team von Chefarzt Dr. Karl Peter Rheinwalt weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Qualifiziertes Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hochqualifizierte Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man wird im ganzem wahrgenommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe dort einen Magenbypass bekommen. Das ganze Personal, vom Arzt bis zum Pfleger ist klasse. Man fühlt sich dort sehr gut aufgehoben. Es wird alles getan, damit man sich dort als Patient wohlfühlt.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.10.2018

Sehr geehrte(r) SDyk,

herzlichen Dank für Ihr so positives Feddback zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Wir freuen uns, dass Sie die Betreuung und Aufmerksamkeit unserer Mitarbeiter so lobend hervorheben. Als ordensgeführtes Krankenhaus ist es uns ein wichtiges Anliegen, unsere Patienten ganzheitlich zu sehen und zu betreuen, bei der neben dem 'Leib' auch die 'Seele' eine wichtige Rolle spielt. Schön das Sie dies so positiv in unserem Hause wahrgenommen haben.

Wir hoffen das Sie sich von Ihrem Eingriff zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen für Ihren weiteren Weg alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Man fühlt sich hier wie ein Bittsteller !

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Ärztliche Versorgung sehr gut)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Bezieht sich nicht auf den ärztlichen Bereich.)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Chirurgische Assistenzärzte tadellos.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche Versorgung
Kontra:
ORGANISATION,INFORMATION,WENIG EMPATHISCHE PFLEGEKRAFT
Krankheitsbild:
Schnittverletzung am Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin in diesem Krhs. 2x chirurgisch in der Notaufnahme behandelt worden und kann über die chirurgische Versorgung von Frau Huth bzw Herrn Trizlov absolut nichts negatives sagen.
Meine Kritik gilt hier eher der Notaufnahme selbst.Ich würde hier die Organisation und auch das
schnippische auftreten der jungen Pflegekräfte bemängeln.Zwar hatte man mir ganz zu Anfang gesagt daß heute viel los sei und man hoffe ich hätte Zeit mitgebracht,daß man mich(sowie auch andere Patienten)dann FÜNF ! Stunden ohne jegliche weitere Information im Wartebereich sitzen lässt grenzt aber meiner Meinung nach schon an eine Menschenverachtende Unverschämtheit.Ich musste zwischenzeitlich wegen starker Schmerzen 2x ein Schmerzmittel einnehmen und da ich wenig gegessen hatte wurde mir davon extrem übel.Da ich alleine dort war habe ich mich auch nicht gewagt mir etwas zum essen zu besorgen da ich befürchtete genau dann aufgerufen zu werden.Außerdem konnte ich ja auch schlecht laufen.Als ich schließlich nachfragte wie lange es denn wohl noch dauern könnte und ob ich besser wo anders hingehen solle,wurde mir meine Einweisung bereitwillig vor die Nase gelegt,frei nach dem Motto,wenn´s mir nicht passt solle ich halt gehen.Die pampige Pflegekraft setzte noch einen drauf und meinte sie könne ja nix dafür daß ich Schmerzmittel einnehme und mir dann schlecht wird.Wohlgemerkt nach FÜNF Stunden.Empathie = Note 6 ! Ich kann,da ich selber aus dem medizinischen komme,mir absolut vorstellen daß es Zeiten in einer Notaufnahme gibt in denen ein RTW nach dem anderen anrollt und die Assistenzärzte dann ja auch noch auf die Stationen gerufen werden.Aber es gibt in jeder Fachabteilung IMMER einen Oberarzt im Hintergrunddienst und in solchen Stresszeiten sollten diese dann mal von Ihren hohen Rößern kommen und ihre Assistenten an der Front unterstützen und nicht nur Telefonberatung machen oder zu Operationen ins Haus kommen.Sehr schade das Patienten dann doch lieber Stundenlang im Stich gelassen werden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 09.10.2018

Sehr geehrte(r) vausk65,

besten Dank für Ihre offenen Worte.
Wir haben Ihren Fall umfassend intern aufgearbeitet und mit den am Nachmittag Ihres Besuchs in unserer Notaufnahme tätigen Mitarbeitern gesprochen. Diese konnten sich gut an Sie erinnern.

Wir bedauern, dass Sie am vergangenen Samstag in unserem Hause eine solch lange Wartezeit in unserer Zentralen Notaufnahme haben erdulden müssen. Leider sind solche Tage wie Sie ihn wahrgenommen haben, nicht immer planbar und vorhersehbar. Wir triagieren daher sämtliche ankommende Patienten (egal ob sie zu Fuß oder per Rettungswagen bei uns eintreffen) immer unmittelbar nach ihrer Ankunft nach einem standardisierten Verfahren, der sog. Manchester Triage. Hier wird dann nach objektiven Kriterien und der Einschätzung einer erfahrenen Ambulanzpflegekraft die Dringlichkeit der Behandlung festgelegt. Diese wurde in Ihrem Fall als nicht so hoch eingeschätzt, sodass eine entsprechende Wartezeit in solchen Fällen nicht immer auszuschließen und vermeidbar ist.

Für leichtere Fälle, zu denen z. B. oberflächliche Verletzungen gehören können, steht in unmittelbarer Nähe von unserem Haupteingang entfernt, auch die Bereitschaftspraxis des kassenärztlichen Notdienstes bereit. Hier sind nach unserer Erfahrung die Wartezeiten i. d. R. deutlich geringer als in unserer stark frequentierten Notaufnahme.

Am Wochenende und Feiertagen verfügen wir immer über mehrere parallel anwesende chirurgisch-orthopädische Dienstärzte zuzüglich der jeweils diensthabenden Oberärzte. Diese sind vor allem für Notfall-Operationen zuständig, die in unserem stark nachgefragten Krankenhaus gerade am Wochenende einen hohen Anteil ausmachen. Der von Ihnen indirekt geäußerte Vorwurf, unsere 'Hintergrundärzte' würden vom Assistenzarzt geschont werden und stehen nur telefonisch für Rückfragen bereit, können wir in dieser Form nicht gelten lassen. Ihre Beanspruchung ist in unserer Chirurgie außerordentlich hoch.

Wir freuen uns, dass Sie trotz Ihrer Wartezeit die medizinisch-ärztliche Kompetenz so positiv hervorheben und geben dieses Lob gerne an die zuständigen Ärzte weiter.

Wir hoffen dass es Ihnen zwischenzeitlich wieder besser geht und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

erstklassige Betreuung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung, sowohl medizinisch als auch menschlich
Kontra:
da fällt mir echt nichts zu ein ....
Krankheitsbild:
Revistions-OP Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich Ende Mai mit einer ruinierten Hüft-TEP (durch einen mehr als unglücklichen Sturz, periprothetische Fraktur für die Fachleute) ins Franziskus-Hospital verlegen lassen. Die 1. Hüfte wurde mir vor 10 Jahren auch dort eingesetzt. Die OP war wohl alles andere als einfach aber ich kann heute (nach mehr als 4 Monaten) sagen sie war sehr erfolgreich. Der operierende ltd. Oberarzt Dr. Chelangattucherry und sein Team haben wohl einen super Job gemacht. Ich kann wieder ziemlich normal gehen obwohl man mir das nach der OP nicht garantieren konnte. Auch die Betreuung nach der OP war hervorragend. Dem Pflegepersonal auf Station C1 war kein Wunsch zu abwegig und keine Hilfestellung zu viel. Ich habe mich sehr gut betreut und aufgehoben gefühlt. Dr. Chelangattucherry kam - soweit es ihm möglich war - jeden Tag auch außerhalb der normalen Visite vorbei und hat sich nach meinem Befinden erkundigt. Ich kann nicht abschätzen ob das an meinem besonderen Fall lag oder ob das seine grundsätzliche Art ist mit Patienten umzugehen. Ich habe mich dadurch aber sehr, sehr gut betreut gefühlt.
Ich danke hiermit dem ganzen Team noch einmal von Herzen und hoffe dass die sehr freundliche Art und Weise wie mit den Patienten umgegangen wird trotz Personalmangel und allen Einsparungen beibehalten werden kann. Wenn meine andere Hüfte operiert werden muss, komme ich wieder .... :).

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.10.2018

Sehr geehrte(r) Lueghi,

herzlichen Dank für ihr so tolles Feedback zu unserer Orthopädischen Klinik.
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei Ihrem erneuten Aufenthalt in unserem Hause so wohl und gut betreut gefühlt haben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das gesamte Team der Orthopädie und der Station C-1 weiter. Die Mitarbeiter werden sich hierüber alle sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie in der Zwischenzeit wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr zufrieden!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Pflegepersonal ist toll, die Ärzte kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es wurde eine Hüftarthroskopie vorgenommen. Die Operation verlief Reibungslos und nach Plan. Ich fühle mich zwei Tage nach der OP schon wieder sehr gut.
Ärzte und Pflegepersonal sind hervorragend! Ich kann die Klinik uneingeschränkt weiter empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.10.2018

Sehr geehrte(r) hüfte68,

besten Dank für Ihr so positives Feedback zu unserer Orthopädischen Klinik. Es freut uns, dass Sie so zufrieden waren und die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter sowie die Kompetenz der Ärzte so lobend erwähnen. Dies geben wir sehr gerne an das Team der Orthopädie weiter.

Wir hoffen dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle MItarbeiter waren stets nett und hilfsbereit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die erste Beratung verlief nicht ganz nach meinen Vorstellungen, wurde aber im zweiten Gespräch nachgeholt.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle und perfekte Behandlung entsprechend der momentanen Situation.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Selbst nach jetzt fünf Aufenthalten verlief alles immer reibungslos.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Im Zimmer und auf der Station befindet sich alles was benötigt wird.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Roux-Y.Bypass und Ileus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik nur weiter empfehlen. Ich lag in einem großzügigen Zweibettzimmer in dem es an nichts mangelte. Die Reinigungskraft verrichtete tgl. sehr gute Arbeit und das Personal war stets freundlich und hilfsbereit. Selbst als bei mir ein Notfall auftrat behielten alle einen kühlen Kopf und halfen mir nicht in Panik zu verfallen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.09.2018

Sehr geehrte(r) fluffy1971,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt in so positiver Erinnerung haben und dabei vor allem die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter sowie die Sauberkeit durch den Reinigungsdienst beschreiben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an unsere Chirurgie weiter. Es werden sich alle Mitarbeiter dort sehr darüber freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

rate jedem die Intensivstation in dieser Klinik ab

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Intensivstation ist nicht zu empfehlen. Überforderte, genervte und sich lächerlich machende Krankenschwester. Ich würde niemandem die Intensivstation empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.09.2018

Sehr geehrte(r) CPH81,

Ihr Feedback zu unserer Intensivstation macht uns sehr betroffen. Als ordensgeführtes Krankenhaus legen wir gemäß unseres Leitbildes allergrößten Wert auf eine freundliche, menschliche und empathische Fürsorge und Zuwendung für unsere anvertrauten Patienten und seine Angehörigen. Das dies erfolgreich in unserem Hause praktiziert wird, belegen die zahlreichen positiven Bewertungen in diesem Forum.

Wir bedauern sehr, dass Sie so unzufrieden mit dem Aufenthalt Ihres Angehörigen auf unserer Intensivstation waren. Ihre Kritik und Hinweise nehmen wir sehr ernst und möchten darauf gerne angemessen und zeitnah reagieren! Leider lassen sich aufgrund der Anonymität in diesem Forum Ihre Erfahrungen nicht für uns rekapitulieren. Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie sich direkt mit unserer Stv. Pflegedirektorin Rita Meyer in Verbindung setzen. Sie erreichen Frau Meyer von montags - donnerstags zwischen 8:30 - 16:00 Uhr unter der Tel. Nr. (0221) 55 91 - 10 72.

Bitte seien Sie sich der vertrauensvollen Bearbeitung Ihrer Beschwerde gewiss. Wir haben ein grosses Interesse, Ihre Erfahrungen vollumfänglich aufzuklären.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Diese Klinik ist empfehlenswert.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Unterbringung Privatstation, 1Bett-Zimmer)
Pro:
ärztliche Behandlung und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Thorax - Magen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Beratung zur OP sowie die Aufklärung waren sehr gut. Auch die weitere medizinische Betreuung bis zur Entlassung einschließlich einer Ernährungsberatung waren sehr gut.
Ich fühlte mich gut aufgehoben.
Die Unterbringung in dem Neubau der Klinik auf der Privatstation ist nicht nur räumlich sondern auch servicemäßig beispielhaft.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.09.2018

Sehr geehrte(r) Wa26,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Chirurgie. Wir freuen uns, dass Sie so zufrieden mit der Betreuung sowie auch der Unterkunft auf unserer Wahlleistungsstation waren. Gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Chirurgie und der Station weiter. Die Kolleg-/innen werden sich sehr darüber freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Unerkannte Dumpings und Darmprobleme nach Magenbypass-Op

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, tolle Organisation
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Z. N. Magenbypass-Op, jetzt multiple Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im September 2018 insgesamt 6 Tage stat. in der Adipositaschirurgie auf Stat. A4. Vor 11 Jahren hatte ich eine Magenbypass Op und mittlerweile einige gesundheitliche Probleme. Kein behandelnder Arzt konnte helfen und kannte sich aus, niemand wusste was zu tun ist. Das änderte sich schlagartig als ich per Zufall den Weg ins Sekretariat des Chefarztes fand. Sehr freundlich und sehr schnell bekam ich einen Termin für die Problemsprechstunde. Bei meinem Termin selbst, nahm der Chef sich wirklich viel Zeit und fragte alles gründlich ab. Es folgte schnell der stat. Termin und eine umfassende Diagnostik. Man hat tatsächlich zügig die Gründe für meine Beschwerden gefunden und mir einiges an Infos, Vorgaben und Medikamenten an die Hand gegeben.
Fazit: Ohne die schnelle und auch sehr nette Hilfe des kompletten Personals der Adipositaschirurgie
wäre ich immer noch nicht weiter und hätte keine Aussicht auf Besserung. Ich bedanke mich ganz herzlich für die kompetente Behandlung, komme gerne zur weiteren Betreuung wieder und kann ihr Haus nur allen bariatrischen Patienten, die auch nicht mehr weiter wissen, ans Herz legen!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 19.09.2018

Sehr geehrte(r) dahlo1,

herzlichen Dank für Ihr so positives Feedback zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie.
Wir freuen uns, dass Ihnen in unserer Klinik so erfolgreich geholfen werden konnte und freuen uns zudem über Ihre Rückmeldung zur fachlichen Kompetenz und Beratung. Sehr gerne geben wir Ihr roßes Lob an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem Team weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Wahlleistungen für ambulante Aufenthalte anbieten

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bitte Wahlleistungen auch für den ambulanten Aufenthalt anbieten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Betreuung
Kontra:
Versorgung nach der Operation im Dreibettzimmer als Privatpatient mit Einbettzimmervertrag
Krankheitsbild:
Ringbandstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit der medizinischen Beratung und Behandlung vor, während und nach der Operation bin ich überaus zufrieden. Lobenswert ist die patientenorientierte Betreuung durch das Klinikpersonal.
Wegen des Krankheitsbildes stimmte ich einer ambulanten Versorgung zu, ohne zu wissen, dass ich nach der Operation über mehrere Stunden auf Station in einem engen Dreibettzimmer zwischen 2 Rauchern auf meine Entlassung ausharren musste. Als Privatpatient mit Einbettvertrag hätte ich mich lieber für eine kurze stationäre Option entschieden, wenn ich die Wahl gehabt hätte.
Ich emphehle hier eine bessere Aufklärung des Patienten, was einem nach der Operation erwartet, um so im Vorfeld besser entscheiden zu können, wie man nach der Operation versorgt werden möchte (Wahlleistungen auch für ambulante Klinikaufenthalte)

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.09.2018

Sehr geehrter Harry18,

herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns dass Sie mit der ärztlichen und pflegerischen Betreuung so zufrieden sind.

Sie erwähnen, dass Sie nach Ihrer ambulanten Operation in einem Zimmer unser Allgemeinstation für wenige Stunden zum "aufwachen" als Privatpatient untergebracht waren. Dies bedauern wir und möchten gerne wie folgt das Vorgehen in unserem Hause erläutern:
Die privaten Kranken- sowie Zusatzversicherungen übernehmen die Zuschläge für die Wahlleistung "Unterkunft" auf unseren Komfortstationen nur bei einer vollstationären Behandlung (Übernachtung erforderlich). Für eine ambulante Behandlung / Operation werden leider keine Kosten für eine gesonderte Unterkunft übernommen.
Unser Krankenhaus bemüht sich dennoch, im Wege der Kulanz und auf "Kosten des Hauses", eine Unterbringung auf einer unserer Komfortstationen bei einem ambulanten Eingriff von Privatpatienten zu ermöglichen, sofern wir hier entsprechende Kapazitäten an dem jeweiligen Tag der Behandlung frei haben. Da unsere beiden Komfortstationen sich einer großen Beliebtheit erfreuen und häufig stark nachgefragt sind, können wir leider nicht immer eine Unterbringung bei einem ambulanten Eingriff in diesem Bereich ermöglichen. Wir bedauern dies und bitten um Verständnis, dass diesem Fall unseren stationären Patienten, welche mehrere Tage in unserem Hause liegen, den Vorrang eingeräumt wird.
Gerne nehmen wir Ihren Hinweis auf, unsere Mitarbeiter hinsichtlich der Information und Aufklärung zu diesem Procedere noch einmal zu sensibilisieren, damit im Vorfeld eine eindeutigere Information hierzu an Sie als Patient weitergegeben werden kann.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob zur Behandlung und Freundlichkeit der Mitarbeiter an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Gute OP in angenehmer Klinik

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nette Und gute Ärzte und Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Radiusfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schnelle Aufnahme, alle Notwendigen Voruntersuchungen wurden ohne große
Wartezeiten gemacht. Freundliche Mitarbeiter.
Ergebnis der OP war sehr gut und konnte meine Hand gut bewegen, ohne große Einschränkungen.
Schöne Privatzimmer ( 2 Bett ) .
Angenehme Lounge, so dass man sich mit Besuch auch außerhalb des Zimmers
aufhalten kann.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.09.2018

Sehr geehrte Ute162,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung zu unserer Hand- und Unfallchirurgie. Wir freuen uns, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und der ärztlichen Betreuung und Beratung waren. Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team sowie der Station weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich von Ihrem Eingriff vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Äußerst empfehlenswertes Ärzteteam

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Beratung und Betreuung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüft.TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde schon bei den ersten Voruntersuchungen durch den Chefarzt, Herrn Dr. med. Schlüter-Brust, fachlich sehr gut und kompetent beraten.
Auf Empfehlung habe ich zuerst eine mehrmonatige konventionelle Behandlung durchführen lassen. Die Probleme bzw. Beschwerden traten dann aber doch wieder auf.

Bei der Zweituntersuchung wurde ich wieder vom Chefarzt untersucht, der mir dann eine OP empfahl.
Ich wurde dann auch vom Leitenden Oberarzt, Dr. Chelangattucherry, noch einmal untersucht und operiert. Die OP selbst ist sehr gut und ohne Komplikationen verlaufen und der Oberarzt hat mich anschließend täglich gut betreut. Hierfür bin ich ihm sehr dankbar.

Auch die physiotherapeutische Behandlung war fachlich und persönlich sehr hilfreich, so dass ich bereits nach einer Woche in die Reha entlassen wurde.

Bei den anschließenden Kontrolluntersuchungen in der Reha-Klinik wurde das OP-Ergebnis sehr gelobt.

Nach nun genau 3 Monaten bin ich wieder völlig normal beweglich und beschwerdefrei. Ich bin sehr froh, dass ich mich für das St. Franziskus-Hospital in Köln entschieden habe.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.09.2018

Sehr geehrte(r) Cati2,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns, dass Sie so zufrieden mit Ihrer Behandlung und Aufenthalt in unserem Hause waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie der Physiotherapie und Station weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass Ihr Behandlungsergebnis lange bestehen bleibt und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Tolles Ärzte- und Pflegeteam.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Beratung und Versorgung.
Kontra:
Krankheitsbild:
8. Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte die 8. Hüft-TEP. Es gab vorher immer
Schwierigkeiten nach den Operationen.
Bis jetzt ist alles super gelaufen. Keine
Beschwerden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.09.2018

Sehr geehrte(r) Kapa2,

besten Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung in unserem Hause so zufrieden sind und geben Ihr großes Lob gerne an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team sowie der Station weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Schade dass die Ernährung nicht so wichtig scheint..

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles Profis, super nettes Personal
Kontra:
Das miserable Essen...
Krankheitsbild:
Mini Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
ich hatte letzte Woche eine Mini Bypass OP im Franziskus Hospital.
Stationär lag ich auf der A 4
Die OP verlief recht komplikationslos, der Chefarzt hat operiert und kam am OP Tag spät Abends noch vorbei und hat sich nach meinem Zustand informiert.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.
Der einzige Minuspunkt ist die Verpflegung. Leider besteht keine Kommunikation zwischen Küche und Patient...die sogenannten Suppen sind wirklich eine Zumutung.
Habe dieses Problem auch an den Chefarzt weiter gegeben...

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.09.2018

Sehr geehrte(r) Bhadra,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Es freut uns, dass Sie sich in unserem Hause so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben.

Wir bedauern, dass die "postoperativen Aufbausuppen" nicht Ihren Geschmack getroffen haben. Sie sind speziell für einen postoperativen Aufbau an Flüssigernährung zubereitet und haben verschiedene Diätanforderungen zu erfüllen. Für Ihre Anregung möchten wir Ihnen danken und werden eine Optimierung des Geschmacks mit unserem Küchenteam und Chefarzt Dr. Rheinwalt besprechen.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem gesamten Team weiter. Es werden sich alle darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Könnte eine der besten Schmerzkliniken Deutschlands sein

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gilt nur für das Personal der Schmerzklinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden (...eine Woche auf eine funktionierende Matratze warten...)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (...unpersönlich und "zusammengestückelt")
Pro:
Kompetenz und Engagement von Ärzten, Therapeuten und Pflegepersonal
Kontra:
Miserable Ausstattung
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen-Patient
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Pflegepersonal sind absolut Top. Sie sind kompetent, gehen auf jeden Patient individuell ein und behandeln und versorgen die Patienten freundlich, unterstützend und mit grossem Engagement.
Leider gilt das nicht für die Krankenhaus-verwaltung. Es ist schon traurig, dass für Rückenschmerzpatienten nur alte duchgelegene Matratzen Verwendung finden. Materialien und Hilfsmittel müssen vom Personal und von den Patienten erbettelt werden.
Die Schmerzklinik im Franziskus-Krankenhaus könnte eine der besten Deutschlands sein, wenn der Verwaltung ebenso an einer schnellen Genesung der Patienten gelegen wäre und sie besser mit den Ärzten zusammenarbeiten würde.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.09.2018

Sehr geehrte MutterTeresa2,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Schmerzklinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie die medizinische sowie pflegerische Betreuung so lobend erwähnen.

Ihre Kritik zur Ausstattung sowie der für Sie unbequemen Bettmatratzen nehmen wir ernst und danken Ihnen an dieser Stelle hierfür. Unsere Pflegedirektorin und die für Ihre Station zuständige Stationsleitung können sich noch gut an Ihren Aufenthalt erinnern. Es wurde während Ihres Aufenthaltes alles unternommen, um Ihnen eine Ihren Bedürfnissen gerechte Matratze zu organisieren. Leider konnten wir Sie hiermit nicht vollständig zufriedenstellen. Dies bedauern wir.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team unserer Schmerzklinik weiter. Es werden sich alle darüber freuen.

Wir hoffen dass Ihr Behandlungserfolg noch lange anhält und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

So von Patient zu möglichem Patienten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Team vom Krankenhaus ist sozusagen superpro
Kontra:
Der Kaffee ist nicht so toll und ein anständiger Kiosk fehlt
Krankheitsbild:
Adipositas Mini-Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Adipositas Chirurgie Magenbypass

Ich bin seit April 2018 in der Obhut des St. Franziskus Hospitals und kann mich nur positiv äußern.
Vom 1. Arztgespräch an, über die Zeit er Ernährungsberatungen bis hin zu meiner OP am 03. Sept. 2018 habe ich mich gut aufgehoben gefühlt. Ich fühlte mich begleitet und gut beraten.
Da ich in meinem Leben schon einige Krankenhäuser in Köln kennengelernt habe kann ich auch ein wenig vergleichen.
Das gesamte Team von den Ärzten bis zum Pflegepersonal war einfach nur klasse und ich bedanke mich hier auch noch mal bei allen, die mir über die Tage geholfen haben.
Zum Essen kann ich nicht so viel sagen, da bei dieser OP Essen nicht so im Vordergrund steht. Als Verbesserungsvorschlag in dem Bereich möchte ich anführen, dass die Brühe, die man bekommt wohl einfach zu stark ist und man bekommt sie nicht runter. Lieber heißes Wasser und man dosiert selber. ;o)
Am Nachmittag und Abend ist wohl wenig Servicepersonal da und die Pflegemitarbeiter müssen sich dann mit eher banalen Dingen beschäftigen, die sonst eine Servicekraft übernehmen würde.
Heute am Entlassungstag war ich auch überrascht. Die Visite kam heute - wie jeden Tag - schon so gegen 8 Uhr, ich bekam sofort meinen Entlassungsbrief und durfte dann auch direkt nach hause.
Noch aufgefallen ist mir, dass z.B. für das TV keinerlei Gebühren anfallen. Meinen täglich Beitrag zum Krankenhausaufenthalt konnte ich ganz schnell an der Info am Eingang bezahlen. Also keinerlei Wartezeit in irgendeiner Form.
Zur Nachsorge und meinem weiteren Vorgehen habe ich umfangreiche Informationen bekommen und die auch noch mal persönlich durch Ernährungsberatung etc.
Nochmals vielen Dank an alle und einen lieben Gruß von Frau A.L. aus Köln
In 3 Monaten werde ich dann wieder im Krankenhaus zur Nachsorge vorbei schauen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.09.2018

Sehr geehrte AngieKoeln,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie.
Es freut uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt und der Behandlung in unserem Hause sind.

Ihre Anregung zur heißen Brühe leiten wir gerne an das Stationsteam weiter. Hier wird sich bestimmt etwas für die Zukunft verbessern lassen. Besten Dank für die Anregung an dieser Stelle.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Rheinwalt und seinem Team sowie der Station A4 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

OP Hüft-TEP links

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende fachliche und menschliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das erste Gespräch, die prästat. Aufnahme, die eigentliche OP und die nach der AHB durchgeführte Kontrolluntersuchung erfolgten zu meiner vollsten Zufriedenheit. Die fachliche und menschliche Begleitung war hervorragend. Einen ganz herzlichen Dank nochmals an Herrn Dr. Schlüter-Brust und sein Team. Ebenso hervorheben möchte ich das stets sehr freundliche und hilfsbereite Pflegeteam der Station C3. Die demnächst anstehende OP der anderen Hüfte werde ich selbstverständlich wieder im St. Franziskus-Hospital vornehmen lassen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.09.2018

Sehr geehrte(r) sokra,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik.
Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in unserem Hause so erfolgreich verlaufen ist und Sie mit der Behandlung sowie Beratung unserer Ärzte so zufrieden sind.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und gute Behandlung
Kontra:
Lange Wartezeiten bis man behandelt wird obwohl man einen Termin hat
Krankheitsbild:
Hallux valgus und Krallenzehe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am Tag der OP leider lange Wartezeit, da kein Bett bzw. Zimmer frei war. Nach der OP war jedoch alles bestens, die Pflegschaft war immer höflich, zuvorkommend und freundlich, besonders die Nachtschwester.

Die medizinische Beratung mit nachfolgender OP, Hallux valgus und Krallenzehe, war sehr ausführlich und gut.

Die Endkontrolle inkl. Behandlung war ebenfalls sehr gut.

Die Behandlung in diesem KH kann ich als positiv weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.08.2018

Sehr geehrte Anna-Luise,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns, dass Sie die Beratung und Behandlung in unserem Hause in so guter Erinnerung haben.

Die längere Wartezeit an Ihrem OP-Tag bedauern wir und möchten uns dafür entschuldigen. Wir sind vor kurzem vom F.A.Z.-Institut als beliebtestes Kölner Krankenhaus ausgezeichnet worden und verzeichnen eine hohe Nachfrage in unserem Hause. Hier ist es leider nicht immer auszuschließen, dass am Morgen noch die Zimmer mit Patienten belegt sind, die am selben Tag entlassen werden. Unsere Pflegedirektorin arbeitet gegenwärtig an einer Optimierung dieser Situation und wir freuen uns, zum Herbst mehrere Examensschüler im Pflegedienst übernehmen zu können und eine weitere Bettenstation zu eröffnen.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Orthopädie sowie die Schwestern und Pfleger der Station weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig von Ihrem Eingriff genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr gute Betreung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die physikalische Therapie war ausgezeichnet
Kontra:
Zu lange Wartezeit bei Anmeldung zur stat. Aufnahme
Krankheitsbild:
Re-Endoprothetik Kniegelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Beratung mit nachfolgender OP waren sehr ausführlich und gut. Die Betreuung auf der Station sowie die physikalische Therapie war ausgezeichnet. Die Behandlung in diesem Krankenhaus kann ich nur sehr positiv weiter empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.08.2018

Sehr geehrte(r) Allo3,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik.
Wir freuen uns über Ihre Weiterempfehlung und Ihr großes Lob zur Betreuung in unserem Hause und der physiotherapeutischen Behandlung.

Vielen Dank für Ihren Hinweis zu den Wartezeiten bei der Aufnahme. Die längeren Wartezeiten in unserer stationären Aufnahme sind leider durch den zunehmend bürokratischen Aufwand, der uns zuletzt auch durch die EU-DSGVO auferlegt wurde, nicht immer auszuschließen. Wir bedauern dies sehr, denn wir wissen um die Aufregung und Beunruhigung unserer Patienten gerade am Aufnahmetag. Wir arbeiten gegenwärtig mit Hochtouren daran, unsere Aufnahmeprozesse zu optimieren und alle hierzu verfügbaren Mitarbeiter, inklusive der Leiterin der Patientenverwaltung, zur Erledigung der Formalitäten heranzuziehen. Zugleich möchten wir um Verständnis bitten, das etwas Wartezeit oftmals nicht vermeidbar ist. Unsere Mitarbeiter der Patientenaufnahme möchten sich für jeden Patienten gerne die notwendige Zeit nehmen, um alle aufkommenden Fragen kompetent zu beantworten.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team unserer Orthopädie sowie Physiotherapie weiter, sie werden sich alle darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Top-Behandlung, wirkt immer noch

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Unterbringung, individuelle Therapien
Kontra:
zu laut in der Nacht, da Hauptstraße direkt vorm Fenster war
Krankheitsbild:
LWS Versteifung von L3-S1, jetzt leider L2 verschoben
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Da ich bereits 2013 schon einmal Patient in der Schmerzklinik war, konnte ich sehr gute Veränderungen feststellen. Die Therapien wurden verbessert und erweitert. Das Schmerzteam wurde vergrößert. Der Top meiner Behandlungen, war die Eis-Therapie. Diese führe ich auch jetzt, 4 Wochen nach Entlassung, immer noch 2x tgl. durch.
Ich würde auf jeden Fall, bei Bedarf, diese Klinik erneut aufsuchen

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.08.2018

Sehr geehrte(r) Strucki66,

besten Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Schmerzklinik. Es freut uns sehr, dass Sie bei Ihrem erneuten Besuch nach einigen Jahren in unserer Schmerzklinik, die Unterschiede in der Behandlung für sich so positiv wahrgenommen haben und Ihre Behandlung erfolgreich war.

In unserem Neubau sind einige Patientenzimmer auch zur Subbelratherstraße ausgerichtet. Wir sind ein Veedelskrankenhaus, welches mitten in der Stadt liegt. Hier ist es leider, vor allem an warmen Sommertagen, nicht ganz vermeidlich, dass bei geöffneten Fenstern, Verkehrsgeräusche zu vernehmen sind. Wir bedauern diese Unannehmlichkeit.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Schmerzklinik weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und einen lange anhaltenden Erfolg der Schmerztherapie.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Das menschliche Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
egal welcher Fachbereich alle arbeiten für den Patienten
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Wibelsäulen-Fraktur, Knieprothese und Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe von Mai bis Anfang August dreimal die Orthopädie stationär auf suchen müssen. Ich hatte eine Wirbelsäule-Fraktur, ausgekugelte Schulter und bekam ein neues Knie. In dieser für mich schweren Zeit wurde ich von dem gesamten Team von den Ärzten der Wirbelsäule, Unfall-Chirugie und Gelenkersatz medizinisch behandelt. Alle Fachbereiche haben eng zusammengearbeitet und mit drei OPs meine Mobilität wieder hergestellt. Gleichzeitig wurde ich bestens von dem Pflegeteam betreut. Egal op Hilfe bei der der Körperpflege,Toilettengang oder beim Essen immer waren das Team rund um die Uhr freundlich und "Menschlich " zu mir. Ich werde die Arbeit des gesamten Teams ob Ärzten, Pflegern, Lounge-Mitarbeiter, Physio-Terapeuten oder Reinigungs-Personal in positiver Erinnerung behalten. Das ganze in einer Wohlfühl-Atmosphäre, so das man sich als Gast willkommen fühlt der gerne in dem Hospital betreut wird.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.08.2018

Sehr geehrter Prof.Wiersch,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu Ihren mehrfachen Aufenthalten in unserem Krankenhaus. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur interdisziplinären Zusammenarbeit der verschiedenen Fachbereiche, der Freundlichkeit und Zuwendung unserer Mitarbeiter sowie der Unterbringung auf unserer orthopädisch-unfallchirurgischen Wahlleistungsstation C-3. Sehr gerne geben wir Ihre lobenden Worte an die Ärzte der Orthopädie und Unfallchirurgie sowie alle weiteren an Ihrer Behandlung auf der Station C-3 beteiligten Mitarbeiter weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihren Aufenthalten in unserem Hauses erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Absolut Empfehlenswert

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz des Personals, Organiationsabläufe
Kontra:
kann mich an nichts Negatives erinnern
Krankheitsbild:
Sprunggelenksfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Skiunfall habe ich mich zur OP in das Franzsikus Hospital begeben. Sämtliche Abläufe, die Organisation und das Personal haben mich begeistert.

Nach der OP fand ich die Unterbringung im Dreibettzimmer, wo man sich die Toilette mit einem benachbarten Dreibettzimmer teilen musste, etwas grenzwertig. Zu diesem Zeitpunkt konnte man jedoch schon erahnen, was die Patienten im zukünftigen Neubau erwarten wird.

Einige Monate später hatte ich dann das Vergnügen eines weiteren mehrtägigen Aufenthalts im Franziskus, um die Schrauben aus dem Sprunggelenk entfernen zu lassen. Diesmal durfte ich die Annehmlichkeiten einer Unterbringung im Neubau genießen. Also das hatte wirklichen Hotelcharakter mit Spitzenservice. Dort habe ich mich so wohl gefühlt, dass ich gerne noch länger geblieben wäre.

Das Essen war super. Freies WLAN (ohne Schnickschnack mit Zugangcodes etc.) für alle, die sich im Hause aufhalten.

Von meinem weiterbehandelnden Chirugen wurde den behandelnden Ärzten im Franziskus eine sehr gute handwerkliche Arbeit bescheinigt.

Alles in allem top und bei der nächsten Sportverletzung wird das Franziskus wieder meine erste Wahl sein.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.08.2018

Sehr geehrter axel_cologne,

herzlichen Dank für Ihre beiden positiven Rückmeldungen zu Ihrer Notfallbehandlung in unserer Unfallchirurgie.
Es freut uns sehr, dass Sie die Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter sowie den zügigen und reibungslosen Ablauf so positiv erwähnen.

Die Unterbringung der Unfallchirurgischen Station befindet sich inzwischen im 3. Stock des Altbaus, wo wir über eine erhöhte Anzahl an 1- und 2-Bett Zimmer für schwerer erkrankte Patienten verfügen sowie im Neubau. Auch wenn nicht alle Patientenzimmer im Neubau untergebracht sein können, bemühen sich unsere Mitarbeiter nach Kräften durch Freundlichkeit, gute Stimmung und Kompetenz den Komfort wieder wett zu machen.

Sehr gerne geben wir Ihr Lob an unser Team der Notaufnahme und Unfallchirurgie weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Außerordentlich gutes Krankenhaus bei Notfallbehandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals, gute Organisation
Kontra:
kann mich an nichts Negatives erinnern
Krankheitsbild:
Kleinfingergrundgliedspiralfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Sportunfall habe ich mich spät abends in die Ambulanz der Unfallchirugie begeben. Im Rahmen der recht zügig durchgeführten Untersuchung wurde mir angeboten, mich gleich am nächsten morgen ambulant zu operieren. Nach anfänglicher Skepsis, bin ich im Nachhinein froh, mich zu dieser OP entschlossen zu haben, da ich unmittelbar danach wieder fit und relativ arbeitsfähig war.

Von der gesamten Behandlung (beginnend mit der Notfallambulanz, über die Aufnahme vor der OP, der Betreuung unmittelbar nach der OP und der Nachsorge in der Ambulanz) war ich außerordentlich begeistert. Ich habe selten so kompetentes, freundliches und fürsorgliches Personal in einem Krankenhaus erlebt. Sämtliche Abläufe erschienen mir sehr gut organisiert.

Hervorragend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Medial betonte Varusgonarthrose links. Implantation einer zementfixierten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine OP war am 14.06.2018, am linken Knie.
Nach 8 Wochen kann ich schon wieder Radfahren.
Die gesamte Zeit im Franziskus Hospital war sehr angenehm. Das Personal sehr freundlich und kompetent.
Die Ärzte waren fachlich auf hohem Niveau und sehr
freundlich.
Ich kann der Klinik nur meinen Dank aussprechen und die beste Note geben und weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.08.2018

Sehr geehrter Eugen18,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns, dass Ihr Eingriff so erfolgreich verlaufen ist, dass Sie schon wieder so fit zum Radfahren sind.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob zur fachlichen Kompetenz und Freundlichkeit an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und seinem Team weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

empfehlenswertes Krankenhaus

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
distale Radiusfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

-freundliche und entgegenkommende Mitarbeiter
-trotz Zeitdruck offen gegenüber Fragen
-harmonischer Umgang zwischen den Mitarbeitern

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.08.2018

Sehr geehrter DerBesteundSchönste,

vielen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Unfall- und Handchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihre so lobenden Worte zur Freundlichkeit unserer Mitarbeiter und unserem guten Betriebsklima. Schön das Sie dieses wahrgenommen haben und uns zurückspiegeln. Dies wird unsere Mitarbeiter in der Unfall- u. Handchirurgie sehr freuen!

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr empfehlenswerte Schmerztherapie mit anderen Ansätzen

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Team weiss was es macht, und das macht es gut.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut, auf Fragen wird eingegangen.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kenntnisse auf sehr hohem Level.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles unkompliziert und Zeitnah)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr freundliche Zimmer mit Gross-TV und Kühlschrank)
Pro:
Kontra:
NIX
Krankheitsbild:
Multible Gelenkschäden,Hallux Rigidus, Hüft-Teps, Bandscheibenvorfälle und Sehnenabriss Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Einweisung zur Schmerztherapie unkomplizierte zeitnahe Aufnahme. Die Therapie besteht aus mehreren Teilbereichen: Physiotherapie, Psychologische Betreuung, Entspannungstherapie, Biofeedback und ärztliche Betreuung.
Alle Bereiche arbeiten gut zusammen und passen die Behandlung an.
Unter der kompetenten Leitung der Oberärztin wird hier mit guten Konzepten die Schmerztherapie durchgeführt. Eine Mitarbeit ist unbedingt notwendig für den Erfolg.

Nach einer Eingangsuntersuchung wird ein, auf die Möglichkeiten des Patienten abgestimmtes, Programm aufgestellt.
Die Entspannungstherapie unter der beruhigenden Stimme von Fr. Engels hilft deutlich vom Schmerz los zu lassen und den Körper zu entspannen.

Merlin mit seinem Zauberkasten zeigt einem wirkungsvoll, wie man besser steht und geht und hilft deutlich Fehlhaltungen zu vermeiden. Das ist nicht einfach, aber nach etwas Übung auch sehr wirksam bei der Körperwahrnehmung.

Die Psychologische Betreuung vermittelt Vieles über die Schmerzentstehung und Wahrnehmung. Unter guter Anleitung wird die Einstellung zu Schmerzen und die Vermeidung von chronischen Schmerzen beleuchtet und verbessert.

Besonderen Dank an die Physio-Abteilung und meine Betreuerin Cornelia Müller, welche immer ein Ansporn für eine erfolgreiche Therapie ist, und auch mal Stopp sagt, wenn man seine Möglichkeiten falsch einschätzt. Hier habe ich in den 2 Wochen erhebliche Fortschritte gemacht, obwohl meine Möglichkeiten aufgrund der multiplen Probleme eingeschränkt sind.

Ein ganz herzliches Dankeschön an meine Ärztin und Ihr Team, welche mir aufgezeigt haben, wie man mit einfachen Mitteln den Schmerz und den Medikamentenkonsum deutlich reduzieren kann.

Auch die Station war immer gut besetzt, das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und das Lächeln der Mitarbeiter echt und immer präsent. Es war sehr positiv mit Profis zu arbeiten, denen man anmerkt, dass Ihnen die Arbeit Spaß macht.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.08.2018

Sehr geehrte(r) CharlyTshirt,

herzlichen Dank für diese überwältigende und ausführliche Rückmeldung zu unserer Schmerzklinik. Ihr großes Lob wird alle Mitarbeiter der Schmerzklinik, der Station und Physiotherapie sehr freuen und sie in ihrer täglichen Arbeit bestärken. Ihre Darstellung zum Aufenthalt in unserer Schmerzklinik dürfte sicherlich dem ein oder anderen Interessierten motivieren, sich für eine stationäre Behandlung in unserem multimodalen Therapiesetting zu entscheiden. Dieses Therapieverfahren ist in der Tat sehr aufwendig und bedarf der aktiven Mitarbeit des Betroffenen.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an unsere Schmerzklinik weiter.

Wir hoffen, dass der Behandlungserfolg bei Ihnen lange anhalten wird und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Nach über 20 Jahren starker Schmerzen wieder Lebensqualität zurück erhalten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wartezeiten!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Auf der Station C 3 ist eine gute Rehabilitation möglich.)
Pro:
Die Freundlichkeit und Kompetenz der Ärzte und des Pflegeteams
Kontra:
Man ist nicht wegen des Essens im Krankenhaus, aber die Organisation der Küche war schlecht. Fast täglich erhielt man nicht das, was bestellt war.
Krankheitsbild:
Hochgradige, rechtskonvexe Torsionsskoliose, Wirbelkanalstenose, Bandscheibenvorfälle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit über 20 Jahren plagten mich sehr starke Rückenschmerzen, die im Laufe der Zeit unerträglich wurden. Selbst starke Medikamente erzielten keine Schmerzlinderung. Grund dafür war eine hochgradige, rechtskonvexe Torsionsskoliose + 7 Bandscheibenvorfälle, davon 3 im LWS-Bereich.
Nach einer Voruntersuchung und ausführlicher Beratung wurde im April eine 6 stündige OP durchgeführt.
Um es mit meinen Worten auszudrücken wurde eine mikr. Dekompression und Wirbelsäulenstabilisierung durchgeführt sowie 3 Bandscheiben ersetzt.
Vor dieser schweren OP war es mir nur noch möglich, kurze Wegstrecken mit meinen Hunden zu gehen. Jetzt kann ich meine Spaziergänge wieder beschwerdefrei genießen. Ich habe wieder Lebensqualität zurück gewonnen.

Ich danke dem gesamten Ärzteteam um Frau Prof. Bullmann für die hervorragende Arbeit und dem Pflegeteam der Abteilung C 3 für die umfangreiche, fachlich kompetente und freundliche Betreuung.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.08.2018

Sehr geehrte(r) Lando2,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr, dass Ihr Eingriff so erfolgreich verlaufen ist und Sie an Lebensqualität zurückgewonnen haben.

Für Ihre offenen Worte zur Menuerfassung sind wir Ihnen dankbar und werden die hier von Ihnen wahrgenommenen Unregelmäßigkeiten in der Menuerfassung und dem servierten Essen umgehend mit unserer Hauswirtschafts- und Küchenleitung besprechen.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Frau Prof. Bullmann und ihrem Team weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kompetenz und Freundlichkeit

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fehlende Klimaanlage in der Ambulanz)
Pro:
Zugewandtheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Dickdarmbeschwerden
Erfahrungsbericht:

Kompetenter sehr freundlicher Empfang.
Gute Weiterleitung und kompetente sehr freundliche Beratung und schneller Durchlauf durch die Diagnoseabteilungen.
Alle Mitarbeiter Grüßen!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 16.08.2018

Sehr geehrter Jakobus72,

besten Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns, dass Sie die Freundklichkeit und Kompetenz sowie den schnellen Ablauf bei den Untersuchungen so lobend erwähnen.

Sie erwähnen die fehlende Klimaanlage in unseren Ambulanzräumen. Vermutlich waren Sie an einem der sehr heißen Sommertage in unserem Hause zu Behandlung. Wir verfügen, wie auch die meisten deutschen Krankenhäuser, leider über keine Klimaanlage in den Ambulanzräumen. Dennoch haben wir punktuell Ventilatoren aufgestellt und unseren wartenden Patienten Mineralwasser angeboten.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob und Ihre Grüße an das Team der Chirurgie weiter. Sie werden sich alle darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

professionelle und liebevolle Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz der Mitarbeiter
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Ellenbogenluxation mit Fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr freundliche Mitarbeiter
kompetente medizinische Beratung und Versorgung

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.08.2018

Sehr geehrte(r) Eos10,

herzlichen Dank für Ihre ausgezeichnete Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt so zufrieden waren und vor allem die Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter so hervorheben. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Fehlende Menschlichkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unstrukturiert)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Unfreundlich
Krankheitsbild:
Menisgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein mann war zur ambulanten Operation im marienhospital und dann stationär im Franziskus Krankenhaus als wir uum halb fünf docht ankamen bekamen er ein Zimmer zugewiesen und mehr nicht beim verteilen des Abendessen hat er kein Essen bekommen auf meine Frage ob er nichts bekämme hat mann mich wortlos stehen lassen auch meine bitte das viel zu kleine Bett zu tauschen hat mann ignoriert es wurde das Brett an fußende entfernt mit der Aussage für eine Nacht reicht es eine bodenlose Frechheit
Dieses Krankenhaus ist eine Zumutung

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 10.08.2018

Sehr geehrte Rosi252,

besten Dank für Ihre offenen Worte.
Wir bedauern, dass der Aufenthalt bei Ihrem Mann nicht zu seiner vollständigen Zufriedenheit verlaufen ist. Gleichwohl freuen wir uns sehr über die hervorragende Bewertung von Ihnen zur medizinischen Behandlung. Schade, dass Sie vor diesem Hintergrund dennoch die Arbeit aller unserer Mitarbeiter in Abrede stellen und unser Krankenhaus insgesamt als eine "Zumutung" beschreiben.

Ihrer Rückmeldung zur Speisenverpflegung sowie der fehlenden Bettverlängerung ist unsere Pflegedirektorin Frau Burghof mitsamt allen unseren Stationsleitungen nachgegangen. Auf den orthopädisch-unfallchirurgischen Stationen, die für die Behandlung Ihres Mannes in Frage kommen, wurde Ihre Reklamation in den Stationsteams besprochen. Leider kann sich keiner unserer Pflegekräfte auf den Stationen an Ihren Fall erinnern.
Uns ist dennoch die weitere Aufklärung Ihrer Hinweise sehr wichtig! Wir würden uns daher sehr freuen, wenn Sie sich hierzu direkt mit unserer Pflegedirektorin Frau Burghof telefonisch in Verbindung setzen: (0221) 5591 - 4161 (werktags von 9:30 - 16:00 Uhr).

Wir hoffen dass sich Ihr Mann zwischenzeitlich von seinem Eingriff gut erholt hat und freuen uns über Ihre direkte Kontaktaufnahme mit unserer Pflegedirektorin.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hier gehe ich GERNE wieder ins Krankenhaus !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wirklich bestens)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Informativ - Geduldig - Ausführlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser kann das Ergebnis nicht sein !)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr Patientenorientiert, leicht zu verstehen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (optimales Wohlfühlklima auf Station C3)
Pro:
Menschlickeit, Freundlichkeit, Führsorge und Proffessionalität vereint.
Kontra:
ok - das Essen könnte besser schmecken...
Krankheitsbild:
Tumor zwischen den Zehen an einem Nerv
Erfahrungsbericht:

ToP Beratung in der Fußsprechstunde. TOP organisiert vom gesamten administrativen Ablauf. TOP Zuverlässig. Sehr großes Vertrauen in die Ärzte. Meine OP ist PROFESSIONELL und mit viel MENSCHLICHKEIT, FREUNDLICHKEIT und FÜHRSORGE verlaufen. Das gesamte OP-Team ist ein Traum für jeden der Angst vorn Operationsälen hat. Ich bin fast dazu geneigt zu sagen, meine Angst vor der nächsten OP ist um mind. die hälfte geschrumft. Danke für die liebevolle Umsorgung der Station C3 und Danke an das tolle OP-Team und mega danke für das "Entfernen" meiner Schmerzen und die tolle Narbe. Ist kaum noch zu sehen. Toll genäht Herr Doktor ! Danke !

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.08.2018

Sehr geehrte(r) LILU_66,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik / Fußchirurgie. Es freut uns sehr, dass die Behandlung und der Aufenthalt so zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist und Sie die Fürsorglichkeit und Beratung unserer Ärzte und Schwestern so lobend erwähnen. Gerne geben wir Ihr Feedback an das Team der Fußchirurgie und der Station C-3 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Top Krankenhaus für meine OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chirurgen und Team, Station A4
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für eine OP im St. Franziskus-Hospital. Herzlich Dank den Chirurgen, ihrem Team und der gesamten Belegschaft der Station A4. Die OP ist super gelaufen und das Team war sehr professionell. Ich war sehr aufgeregt, aber sie haben mich toll beruhigt und sich sehr um mich gekümmert. Auch die spätere Versorgung auf der Station A4 war immer sehr gut und ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Ich würde mich immer wieder für das St. Franziskus-Hospital entscheiden.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.08.2018

Sehr geehrte(r) FopiStFH,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik und der Betreuung auf der Station A4. Wir freuen uns sehr, dass Sie die freundliche und menschliche Begleitung so lobend erwähnen und geben Ihr Feedback gerne an das Team der Chirurgie sowie den Schwestern + Pflegern der Station A4 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie in der Zwischenzeit wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Keine Aufnahme zur Schmerztherpie in der Notaufnahme ohne Termin

Schmerztherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ohne Termin keine Schmerztherapieaufnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ein sehr kompetenter Arzt half ihm mit einer schmerzlindernden Infusion K
Kontra:
Keine Aufnahme zur Schmerztherapie ohne Termin
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose und schwere Bandscheibenvorfälle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Lebensgefährte kam mit sehr starken Rücken Schmerzen an einem sehr heißen Sonntagmittag in die Notaufnahme . Er hatte eine Einweisung vom Orthopäden für eine Schmerztherapie dabei . Da wurde ihm seitens eines sehr kompetenten Orthopäden mitgeteilt das er ihn sonntags und ohne einen festen Termin nicht in eine Schmerztherapie aufnehmen kann . Er kann jetzt nur hoffen am Montag einen schnellen Termin zu bekommen oder er muss mit seinen Schmerzen versuchen umzugehen und zu hoffen anderweitig an einen anderen Schmertherapeuthen zu gelangen und das in Deutschland wo es heißt ein Mensch muss hier keine Schmerzen haben . Armes Deutschland .

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 08.08.2018

Sehr geehrte(r) Evaundrufi22,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zur notfallmäßigen Schmerzbehandlung bei Rückenschmerz in unserer Zentralen Notaufnahme. Wir haben Ihren Fall intern umfassend recherchiert und können Ihre Enttäuschung nachvollziehen. Sie sind extra an einem Sonntag in unser Krankenhaus nach Köln gefahren und haben sich eine stationäre Aufnahme zur Schmerzbehandlung erhofft. Die beiden erfahrenen diensthabenden Ärzte unserer Orthopädie sowie der Klinik für Wirbelsäulenchirurgie haben offensichtlich aufgrund des Krankheitsbildes eine stationäre Aufnahme nicht für unmittelbar erforderlich erachtet. Ihre mitgebrachte Einweisung wurde bereits einige Tage zuvor ausgestellt. Eine Einweisung eines niedergelassenen Arztes bedeutet leider nicht automatisch, dass auch immer eine stationäre Aufnahme erfolgen muss. Der aufnehmende Krankenhausarzt ist gem. SGB V gesetzlich verpflichtet, die tatsächliche stationäre Behandlungsbedürftigkeit eingehend zu überprüfen. Beide Ärzte haben sich für Sie im Rahmen der Notfallbehandlung ein Vielfaches an Zeit genommen und Sie intensiv beraten.

Unsere stationäre Schmerztherapie in unserer anästhesiologisch geführten Schmerzklinik beinhaltet ein multimodales Konzept und setzt zwingend eine ambulante Vorstellung in der Sprechstunde der Schmerzklinik voraus, in der von den dort tätigen Schmerztherapeuten die Indikation und Terminvergabe zur stationären Aufnahme erfolgt. Aufgrund des besonderen Therapiekonzeptes, die u. a. einen großen Raum an psychologischer- und psychotherapeutischen Behandlungen vorsieht, starten die jeweiligen Behandlungszyklen immer gruppenweise zu einem festen Termin. Infolge des ausgefeilten / individuellen Therapiekonzeptes und der hohen Nachfrage besteht für unsere - bereits auf 16 Betten erweiterte - Schmerzklinik eine Warteliste. Die Behandlung in unserer Schmerzklinik unterscheidet sich deutlich von der Akutbehandlung bei Schmerzsyndromen. Diese erfolgen in der Regel in einer orthopädischen oder unfallchirurgischen Abteilung und weichen von den Behandlungsmaßnahmen unseres multimodalen Konzeptes ab.

Wir bedauern, dass wir im Rahmen der sonntäglichen Notfallbehandlung nicht Ihren Vorstellungen / Erwartungen entsprechen konnten und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Güßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Fachlich und menschlich super

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die polnische Schwester, die für die Essensausgabe zuständig ist, ist ein Engel
Kontra:
Krankheitsbild:
Op Nasennebenhöhlen und Station H1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War hier zu einer Nasennebenhöhlen Op.
Mein erster Eindruck war sehe, sehr positiv. Die Ärzteschaft ist noch sehr jung, aber macht einen sehr kompetenten Eindruck. Alle Mitarbeiter sind sehr nett und die Aufnahme war seh, sehr gründlich. Man wird sehr umfassend informiert.
Dieser Eindruck bestätigte sich auf der Station auch. Die Schwestern und Pfleger machen auf sehr nette, konzentrierte Art ihre Arbeit. Das Essen ist lecker, bei der Hitze wurden wir mit Eis versorgt und für Probleme werden direkt Lösungen gesucht.
Diese Abteilung kann ich nur empfehlen .
Danke für alles!!!!!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 03.08.2018

Sehr geehrte(r) luki5,

besten Dank für Ihr so tolles Feedback zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns, das Sie so positiv über die Freundlichkeit und fachliche Kompetenz unserer Ärzte und Schwestern berichten und Ihre Behandlung erfolgreich verlaufen ist. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an alle Kolleginnen und Kollegen der HNO-Klinik weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt in unserem Haus gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hervorragendes Krankenhaus bzgl. Wirbelsäulenproblemen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s. Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s. Erfahrungsbericht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s. Erfahrungsbericht)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (s. Erfahrungsbericht)
Pro:
gute ärztl. Betreung; verwaltungs-und medizinische Begleitung im Vorfeld; gute Betreuung auf der Krankenstation
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Fecettengelenkzyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

gute sach-und fachliche Erklärung (durch Arzt und Kollegen) zur Diagnose "Fecettengelenkzyste".
gute verwaltungs-und medizinische Vorbereitung auf bevorstehende OP.
gute Aufnahme und Betreuung(Pflegepersonal und Physiotherapeutinnen auf der Krankenstation.
Sollte sich meine WS wieder melden,dann geht's wieder ins St. Franziskus, Köln-Ehrenfeld!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 01.08.2018

Sehr geehrter Manni4849,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unsere Klinik für Wirbelsäulenchirurgie.
Wir freuen uns sehr über Ihre Rückmeldung, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt und dem Behandlungsergebnis so zufrieden sind und Sie auch die ärztliche und pflegerische Betreuung so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an das Team von Frau Prof. Dr. Bullmann sowie den Schwestern und Pfleger der Station weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind uns wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Organisation mangelhaft

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegekraft
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann wurde in die Klinik um ca.,zwei Wochen vorbestellt zur OP, am Tag Der OP ca. 30min. wurde er nach Hause geschickt, Die OP wurde um zwei Tage verschoben.
Als der Tag kam saßen wir wieder bis ca 10.00 Uhr im Wartezimmer. Daraufhin haben wir uns Beschwerde.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 01.08.2018

Sehr geehrte(r) Gabymehmet,

besten Dank für Ihre offenen Worte.
Wir bedauern, das es bei der Terminierung des OP-Termins für den geplanten Eingriff bei Ihrem Angehörigen zu Verschiebungen gekommen ist. Leider lässt sich dies nicht immer vermeiden, da wir als Notfallkrankenhaus mitten im Herzen von Köln, sehr häufig von akuten Notfällen aufgesucht werden. Hier müssen oftmals sehr dringliche Operationen an Bauch und Kopf in den OP-Plan eingeschoben werden. Dies führt dann leider unausweichlich zu Verschiebungen von geplanten Eingriffen, so wie auch bedauerlicherweise im Falle Ihres Angehörigen.

Wir freuen uns, dass sich Ihr Angehöriger dennoch entschieden hat, sich bei uns weiter behandeln zu lassen. Zurselben Zeit wo diese Bewertung von Ihnen erstellt wurde, fand seine Operation statt.

Wir hoffen, Ihr Angehöriger hat den Aufenthalt in unserem Hause gut überstanden und wünschen Ihnen beiden alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Wahr gewordener Alptraum bei der Schlafendoskopie

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlafapnoe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine Schlafendoskopie in der HNO-Ambulanz bekommen und wurde nicht richtig aufgeklärt, eher gesagt die Ärztin war unprofessionell bei der Untersuchung! Mir wurde beim HNO-Arzt und in der Voruntersuchung erklärt (und auch im Internet stand es so!), dass ich von der Endoskopie NICHTS mitbekommen würde... Kurz bevor ich die Narkose bekam, hat die Ärztin ohne Ansage den Schlau mir durch die Nase bis in mein Rachen gesteckt. Daraufhin habe ich Panik bekommen und habe angefangen zu weinen, da es auch sehr unangenehm war und ich auch dachte, dass die Untersuchung erst dann staretet wenn ich "eingeschlafen" bin... Natürlich wurde sofort die Narkose eingeleitet und ich schlief innerhalb 1 min ein.
Im Aufwachraum ging es mir eigentlich super, aber die Panik saß noch tief und die Tränen kamen rasch wieder hoch!
Es kann zwar sein, dass es der Alltag von Ärzten ist solch eine Untersuchung durchzuführen, aber ich musste das 1. in meinem Leben ins KH und dann habe direkt sowas erlebt. Zudem sollen mir die Mandeln demnächst verkleinert werden! Und ich traue mich jetzt erst recht nicht mehr...

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 01.08.2018

Sehr geehrte Ann-Mathilde,

besten Dank für Ihre offenen Worte.
Wir bedauern, dass Sie bei dieser kurzen Untersuchung das von Ihnen beschriebene Erlebnis hatten und Ihre Erwartungen an eine völlige Betäubung im ersten Moment nicht erfüllt wurden. Dies tut uns leid und wir möchten uns für die Unannehmlichkeiten bei Ihnen in aller Form entschuldigen.

Zwischenzeitlich ist unsere HNO-Klinik mit Ihnen bezüglich Ihres Eintrages hier in direkten Kontakt getreten. Wir freuen uns, dass Sie nunmehr beabsichtigen, die Mandelverkleinerung doch in unserem Hause durchführen zu lassen. In Abstimmung mit Chefarzt Dr. Möckel wird er die anstehende stationäre Behandlung von Ihnen persönlich überwachen. Bitte melden Sie sich bei Ihrer anstehenden Aufnahme dazu im HNO-Chefsekretariat bei Frau Schäfer bzw. Frau Schönewald.

Wir wünschen Ihnen für den bevorstehenden Eingriff schon heute alles Gute und eine schnelle Genesung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Kompetente Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Offener Handgelenkstrümmerbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine fachliche kompetente und menschliche Abteilung, besonders einfühlsame gute fachliche Betreuung durch meinen Arzt und sein Team.
Zimmer, Verflegung und Betreuung sehr gut.
Kann das Krankenhaus speziell die Unfall- und Wiederherstellungschirurgie sehr empfehlen.
Hatte einen komplizierten Handgelenksbruch.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.07.2018

Sehr geehrte(r) 25AnDi,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Unfall-/ Handchirurgie. Wir freuen uns über Ihre Rückmeldung zur fachlichen Kompetenz und geben Ihr großes Lob gerne an Herrn PD Dr. Skouras und seinem Team weiter.

Wir hoffen dass Ihre Hand inzwischen wieder voll genesen und schmerzfrei einsetzbar ist und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Vielen Dank

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Implantation einer inversiven Schulter-Totalendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Entzündung ist der Austausch einer Schulterprothese erforderlich geworden. Im Krankenhaus wurde ich von dem lt. Oberarzt behandelt. Seine fachliche Kompetenz, sein Einsatz für und sein Umgang mit den Patienten sind herausragend.
Vom ganzen Herzen ein grosses Dankeschön an ihn und sein gesamtes Team.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.07.2018

Sehr geehrte MarjetaH,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre Rückmeldung zur fachlichen Kompetenz und der Freundlichkeit des Ltd. Oberarztes der Abteilung. Sehr gerne geben wir Ihm und seinem Team Ihr großes Lob weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

immer wieder gerne...

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Entlassung hat sehr lange gedauert (lag aber wohl an einem Notfall))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (besser geht es nicht)
Pro:
Top Versorgung / Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Achillessehnenruptur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich mit einer Achillessehnenruptur Dienstag in der Klinik vorgestellt.
Nach einer ausführlichen Untersuchung / Beratung lag ich (auch wenn mein Fall nicht akut war) bereits Donnestag pünktlich auf dem OP-Tisch.

Die Unterbringung auf der Privatstation C3 (Chirurgie) hatte schon etwas von einem 5-Sterne-Hotel-Aufenthalt: top modernisiertes und für Kölner Verhältnisse ruhiges Zimmer (meins hatte sogar einen eigenen Balkon mit Blick auf den Kölner Dom). Zum Zeitvertreib gibt es sogar eine Kaffeelounge, wo man (und der Besuch)den ganzen Tag Kaffee trinken und Kuchen essen kann. Angenehmer kann man seinen Krankenhausaufenthalt wohl kaum gestalten... In den Genuss kommen allerdings nur die Privatpatienten (auf den normalen und vor allem noch nicht modernisierten Stationen sieht es natürlich ganz anders aus).

Die medizinische Betreuung war hervorragend (auf Wunsch kann mann sogar ein Vorher-Nachher-Foto von seinem operierten Fuß sehen...), die Versorgung auf Station war auch sehr gut (für ein Krankenhaus sehr gutes Essen, überwiegend sehr freunliches/bemühtes Pflegepersonal! Vielen Dank dafür!)

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.07.2018

Sehr geehrte(r) Achilles2018,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre positive Rückmeldung zur medizinischen Betreuung sowie der Unterbringung und Verpflegung auf unserer chirurgisch-orthopädischen Wahlleistungsstation C-3.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Herrn PD Dr. Skouras sowie dem Pflegeteam der C-3 weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie Ihren Fuß wieder schmerzfrei bewegen können und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Knie-TEP rechts im März 2018

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Aufgrund der schlechten Orga, des Essens und der schlechten "normalen" Unterbringung hier nur ein "zufrieden".)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Arzt und Team ein großes Danke für die optimale med. Begleitung.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Lange Wartezeiten am Aufnahmetag (trotz Termin). Organisation kann hier optimiert werden.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Privatstation top. Ansonsten sehr altes Haus. Bewertung bezieht sich nur auf Station C3. Normalstation wäre die Note "unzufrieden".)
Pro:
Privatstation C3 neu und modern. Ausgezeichnete Unterbringung. Moderne, großzügige Zimmer mit großem Bad, TV, kostenlosem WLAN. Patienten-Lounge für Patienten und deren Besucher.
Kontra:
Essen gruselig. Das "Privatpatieten"-Essen ist aufgewärmte Conveniece-Food und die Karte jede Woche gleich. Hier bieten andere Krankenhäuser besseren Service (Auswahl, Qualität, Frische).
Krankheitsbild:
Gonarthrose IV
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im März 2018 habe ich eine Knie-TEP erhalten. Nach den ersten schmerzhaften Tagen, habe ich mich zügig erholt und konnte am 9. Tag nach Hause entlassen werden.

Die med. Versorgung und Betreuung ist beispielhaft. 2 x täglich Visite, immer ein offenes Ohr und alle Fragen wurden beantwortet.

Auch die Nachbetreuung (nach Abschluss der Reha) hat im St. Franziskus stattgefunden. Inkl. nochmaligem Röntgenbild zur Prüfung, ob die Prothese richtig sitzt.

Rehaplatz war -trotz rechtzeitigem Kümmern- erst 3 Wochen nach Entlassung frei. Physio-Termine kurzfristig nicht zu bekommen. Vom Krankenhaus zwar nicht verursacht und beeinflussbar, aber für mich als Patientin trotzdem unglücklich.

Wiedereinstieg in den Beruf nach 9 Wochen ohne Wiedereingliederung. Beugung des Kniegelenks um 50 Grad mehr als vor der OP möglich, d. h. endlich ist auch Fahrradfahren (wieder) möglich.

Schmerzen bei langem Sitzen noch vorhanden; Physiotherapie b. a. w. erforderlich.

Fazit:

OP-Verlauf, med. Betreuung und Nachsorge sehr gut. Orthopädie und das Ärzte-Team uneingeschränkt empfehlenswert.

Privatstation C3 top.

Normale Station gruselig und eine Zumutung (trägt nicht zur Genesung bei).

Organisation/Verwaltung verbesserungswürdig.

Essen schlecht.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 28.07.2018

Sehr geehrte FrauKönigin,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre Rückmeldung zur Kompetenz und Freundlichkeit unserer Mitarbeiter sowie der Unterbringung auf der Station C-3. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust sowie seinem Team weiter.

Schade das Ihnen unsere Speisenauswahl nicht zugesagt hat. Wir erhalten hier durchweg positive Rückmeldungen, dennoch sind die Geschmäcker und Vorlieben bekanntlich vielfaltig. Wir bedauern, wenn Ihnen unsere Verpflegung nicht so zugesagt hat, wie Sie es sich gewünscht hätten.

Die von Ihnen erwähnte "Normalstation" wird sich vermutlich auf die Ihrer Station gegenüberliegende internistische Allgemeinstation A3 beziehen. Wir verfügen im St. Franziskus-Hospital -als zweitältestes Krankenhaus in Köln- über Stationen, die zu verschiedenen Zeiten modernisiert sind. Alle (!) unsere Patientenzimmer verfügen grundsätzlich über eine Dusche und WC und sind mit 2 bis max. 3 Betten belegt. Dieser Standard ist längst nicht in jedem Kölner Krankenhaus etabliert. Wir sind stolz darauf, ganz aktuell vom F.A.Z. Institut zum besten und beliebtesten Kölner Krankenhaus ausgezeichnet worden zu sein. Auch wenn nicht alle unserer Patientenzimmer auf dem allerneuesten Stand sind, so macht die medizinische Kompetenz, die Freundlichkeit und menschliche Fürsorge unserer Mitarbeiter dieses schnell wieder wett.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Rhizarthrose - Epping Plastik

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die OP war erfolgreich, sehr gute Nachbehandlung stationär und anschließend auch ambulant. in Zusammenarbeit mit meinem Orthopäden vor Ort.
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Rhizarthrose, STT Arthrose, Midkarpalarthrose: alle beidseitig (rechts-links)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Handchirurgie des St. Franziskus Krankenhauses bietet eine spezielle Sprechstunde an, in der ich ausführlich über die möglichen Operationen an meinen Händen beraten wurde. Da ich diese Beratung als Zweitmeinung einholte und beide Fachärzte dazu rieten, entschloss ich mich zur Operation im St. Franziskus KH, zunächst an meiner linken Hand (ich bin Rechtshänderin):eine sog. Epping-Plastik/ Rhizarthrose. Diese OP war erfolgreich, ich blieb 5 Tage stationär in der Klinik, was für die Wundversorgung und Medikation auch gut war! Als Privatpatientin war ich auf der sehr modernen Station untergebracht und rundherum zufrieden. Die Nachsorge wurde vom Chirurgen im Krankenhaus in Zusammenarbeit mit meinem Orthopäden durchgeführt, da ich nicht in Köln wohne. Der Heilungsprozess war zwar langwierig, aber ohne besondere Komplikationen. Knapp 6 Monate nach der OP kann ich meine linke Hand für viele "Alltagsbewegungen" einsetzen, auch die Kraft wird langsam stärker.
Nach diesen überaus positiven Erfahrungen werde ich mich im September im St. Franziskus KH auch an meiner rechten Hand operieren lassen - Epping-Plastik/ Rhizarthrose.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 20.07.2018

Sehr geehrte Delta18,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Handchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob und geben dieses gerne an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team sowie der Station weiter.

Es freut uns das der erste Eingriff so erfolgreich bei Ihnen verlaufen ist und wünschen Ihnen schon heute für Ihren nächsten Aufenthalt im September alles Gute und eine ebenso erfolgreiche Behandlung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

sehr positiv

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Parkmöglichkeit eingeschränkt
Krankheitsbild:
Nasennebenhöhlen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

der Gesamteindruck des gesamten Teams ist absolut positiv, sehr kompetent, freundlich und angenehm.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2018

Sehr geehrte(r) OP-Patient,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer HNO-Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihre lobenden Worte, vor allem auch zur Freundlichkeit unserer Mitarbeiter. Gerne geben wir Ihre Rückmeldung an Chefarzt Dr. Möckel und seinem Team sowie den Schwestern + Pflegern der Station weiter.

Sie erwähnen die Parkmöglichkeiten an unserem Krankenhaus. Wir bedauern, wenn es hier zu einem zeitweisen Engpass gekommen ist und alle Parkplätze in unserem Parkhaus belegt gewesen sein sollten. Wir haben im letzten Jahr unser Parkhaus noch einmal um rd. 50 Parkplätze im 3. UG erweitert. Dennoch kann es gelegentlich infolge der hohen Nachfrage unseres Krankenhauses und der zentralen Veedelslage mitten in Ehrenfeld, zu leichten Engpässen am Vormittag kommen. Wir bedauern, wenn Ihnen hierdurch Unanehmlichkeiten entstanden sind.

Wir hoffen dass Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

ein toller Aufenthalt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden (am Montagmorgen war erst mal nur ein Zimmer besetzt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alle waren super nett und sehr kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

am 10.07.2018 bekam ich einen mini Bypass.Schon beim einchecken am Tag davor bemerkte man im ganzen Haus die wahnsinnige Freundlichkeit aller MA! ich habe mich vom ersten Augenblick an gut aufgehoben gefühlt.
Auf der Station A4 wurde das ganze noch getoppt. Jeder Arzt,jeder Pfleger und selbst der kleinste Praktikant waren die Freundlichkeit in Person.
Am 3. Tag konnte ich die Cafeteria besuchen.Sehr schön-groß und hell und dann raus in den Garten.
Dort hatten dann leider einige Patienten ihre Pflicht vernachlässigt und alles stehen gelassen.nicht so schön waren die hochvollen Aschenbecher auf ALLEN Tischen!!! aber ich denke DAS ist ein kleines Übel was sich abstellen lässt!

Alles in allem würde ich das KKH jederzeit wieder aufsuchen.
Ein Lob und Dank nochmal an die Station A4

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2018

Sehr geehrte(r) bluecartoon61 ,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Innere Medizin. Wir freuen uns, dass Sie Ihren Aufenthalt in unserem Hause und die Freundlichkeit der Mitarbeiter so lobend erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr Feedback an das Team von Chefarzt Prof. Doberauer sowie den Schwestern + Pflegern der Station A-4 weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Für Ihren Hinweis zur Außenbewirtung unserer Cafeteria sind wir Ihnen dankbar und werden hier für eine rasche Abhilfe sorgen. Leider kam es bei Ihrem Aufenthalt zu einem krankheitsbedingten Engpass unserer Mitarbeiter in unserer stationären Aufnahme. So konnte an dem von Ihnen genannten Aufnahmetag in der Früh tatsächlich erst mit einer Aufnahmekabine gestartet werden. Im Laufe des Morgens kam ein weiterer Aufnahmeplatz hinzu. Wir bedauern etwaig entstandene Wartezeiten und Unannehmlichkeiten und bitten um Entschuldigung für diese mißliche Situation. Sie ist zwischenzeitlich wieder behoben.

Wir hoffen dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hüft Op super verlaufen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter super
Kontra:
Mittag essen an manchen Tagen so la la
Krankheitsbild:
Hüft Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin im März an der Hüfte Operiert worden ich kann nur das Beste sagen und alles weiter empfehlen vom obersten Chefarzt bis hin zur lernschwester oder der kleinste Pfleger alle Super Frühstück und Abendessen 1A nur das Mittagessen ließ an manchen Tagen etwas zu wünschen übrig. Alles Prima

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2018

Sehr geehrter Johann22,

besten Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik und der Freundlichkeit unserer Mitarbeiter. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt Dr. Schlüter-Brust und sein Team sowie der Orthopädischen Station weiter. Sie werden sich darüber alle sehr freuen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Eingriff erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Durch Op neue Lebensqualität zurückbekommen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Skoliose/ Stenose Lendenwirbel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin im April 2018 im St.Franziskus Krankenhaus in Köln Ehrenfeld auf der Station Wirbelsäulenchirugie operiet worden. Es wurden in einer 6 stündigen Operation 4 Lendenwirbel versteift und die Spinalkanalstenose an LW 3/4 u.LW 4/5 behoben. DIe Ärztin hat mich operiert. Die Operation ist super gut verlaufen, ich konnte schon am nächsten Tag aufstehen und bin schon am Folgetag über die Klinikflure gelaufen.
Seit der Entlassung nach einer Woche bin ich schmerzfrei und kann wieder größere Strecken zu Fuß zurücklegen. Meine Operateurin ist eine sehr sympathische Ärztin mit viel Nähe zum Patienten, fachlich, aus meiner Sicht als Laie, über die Maßen kompetent. Sie hat sich bei der Voruntersuchung viel Zeit genommen und mich sehr gut und sachlich über die Operationsmöglichkeiten informiert.
Ich bin sehr froh, dass ich mich in dieser Klinik und von dieser Ärztin habe operieren lassen. Jetzt habe ich wieder viel mehr Lebensqualität. Ein Lob geht aber auch an die anderen Ärzte, die mich in der Woche meines Klinikaufenthaltes betreut haben. Weiterhin möchte ich auch noch die gute Arbeit des Pflegepersonals auf der Station C3 loben. Alle Mitarbeiter dort einschl. der Servicekräfte haben sich ein großes Lob verdient.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2018

Sehr geehrte(r) lenia5.12,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr Feedback zur Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter in der Wirbelsäulenchirurgie und auf der Station C-3. Gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team von Frau Prof. Bullmann sowie die Schwestern + Pfleger der Station weiter.

Wir freuen uns, dass Ihre Behandlung in unserem Hause so erfolgreich verlaufen ist und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Sehr gut aufgehoben

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Herzlichkeit und Fürsorge aller Klinikangestellten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich lag 4 Tage auf der Station C3 aufgrund einer Bandscheibenoperation. Bereits im Vorgespräch bei dem Team der Wirbelsäulenchirurgie habe ich mich gut behandelt und kompetent beraten gefühlt. Wichtig war für mich, dass mir nicht direkt zu einer OP geraten wurde, sondern wir vorher verschiedenes ausprobiert haben und ich trotz meiner jungen Jahre in meinen Schmerzen ernst genommen wurde (was ich woanders ganz anders erlebt habe). Sowohl die Schwestern auf Station, Ärzte, OP-Schwestern als auch Physiotherapeuten waren alle super nett und trotz des großen Stresses immer für ein nettes Wort und Gespräch bereit. Besonders dem Team um meine Ärztin möchte ich meinen großen Dank aussprechen. Bereits eine Woche nach der OP geht es mir wieder gut. In dieser Klinik ist man nicht nur Patient, sondern Mensch. Ich würde diese Klinik meiner Familie und Freunden ohne Bedenken weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 15.07.2018

Sehr geehrte Kerstin2208,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns sehr über Ihr so großes Lob zur Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft unserer Mitarbeiter und geben Ihre tolle Rückmeldung gerne an das Team von Frau Prof. Bullmann sowie den Therapeuten und Schwestern der Station weiter.

Wir freuen uns, dass Ihre Behandlung so erfolgreich verlaufen ist und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Tolles Team auf der HN1

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rachenmischtumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für 4 Tage auf der HN 1.Bin sehr gut behandelt worden, medizinisch als auch vom Pflegepersonal. Ich habe wirklich nichts was ich zu kritisieren hätte.
Ich bin auch der Meinung wie es in den Wald hinein ruft, schallt es auch zurück.
Trotz das die Pfleger/innen immer durchgehend im Einsatz waren fühlte ich mich gut aufgehoben. Und für ein kurzes Schwätzchen oder Späßchen war immer Zeit.
Vielen Dank.
An alle die auf Station für mich zuständig waren.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrte(r) US155,

vielen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer HNO-Klinik. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob, dass Sie sich so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben, an das Team der Station H1 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich inzwischen gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft für Ihre womöglich noch weiterführende Behandlung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hier ist man in guten Händen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Betreuung von Ärzten und Pflegekräften
Kontra:
Die Essenbestellung
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung, sowohl die Ärzte wie auch das Pflegepersonal, trotz Stress sehr freundlich und immer ein offenes Ohr auf der 4A

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrter Elmar1462017,

besten Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zu den Ärzten und Schwestern der Station A4, das wir gerne weiterleiten.

Ihr Hinweis zur Essensbestellung ist sehr wichtig für uns. Leider kam es hier während Ihres Aufenthaltes in den letzten Tagen zu kleineren Problemen, die wir zwischenzeitlich in Abstimmung mit der Stationsleitung und dem Küchenteam wieder zur vollen Zufriedenheit beheben konnten. Wir bedauern, dass es hier bei Ihrem Aufenthalt zu Unregelmäßigkeiten gekommen ist und bitten um Entschuldigung.

Wir hoffen das Sie sich in der Zwischenzeit von Ihrem Eingriff und Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft für die womöglich noch weiterführende Behandlung.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Op

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super nette Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 03.07.18 im st. Franziskus Hospital operiert habe einen magenbypass bekommen. Lag auf der Station 4 Was ich dazu nur sagen kann war sehr positiv überrascht was für nette Ärzte und Pfleger die in diesem kh haben. Kann dieses Krankenhaus nur empfehlen. Vorbildsärzte und vorbildspfleger sehr geduldig und super super nett. Mein Kompliment an das adipositas Team werde euch aufjedenfall weiter empfehlen

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrte Valeria1989,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie und der chirugischen Station A4. Wir freuen uns sehr, dass Sie alles gut überstanden haben und so positiv über das Team unserer Adipositaschirurgie und den Schwestern und Pflegern der Station berichten. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob weiter. Die Kolleginnen und Kollegen werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Eingriff und Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Bandscheibenoperation mit Fixierung der unteren Wirbel

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gleitwirbel mit einer Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

25 Jahre Schmerzen im Lendenwirbelbereich
L4/5 und L5/6 (Gleitwirbel mit einer Spinalkanal-Stenose. In den vergangenen Jahren folgten viele
Arztbesuche, Schmerzmittel und Physiotherapien.
Erst nach dem ich auf Empfehlung bei einem Neurochirurgen gelandet und in Behandlung war,
hat sich dieser Arzt außergewöhnlich viel Zeit für meine Probleme genommen und mich überzeugend
auf eine Operation vorbereitet.
Die Frage war, wo lasse ich mich operieren, hier wurde mir unteranderem das St. Franziskus-Hospital in Köln empfohlen. Wie sich Später
herausstellte war es eine hervorragende Empfehlung. Schnell bekam ich bei den freundlichen Damen im Sekretariat der Wirbel-Säulenchirurgie II einen Vorstellungstermin bei der Chefärztin.
Auch hier verlief das Beratungsgespräch sehr freundlich und positiv, so machte ich sofort einen festen OP-Termin.
Der 08.02.2018 war nun der Angesagte Operationstag. Es war Karneval in Köln, die freundliche Aufnahme durch die Schwestern auf Station 1 zum großen Teil in Verkleidung und sehr lustig brachten mich in einem freundlichen 3-Bettzimmer unter, das übrigens täglich gereinigt wurde. Einen großen Dank geht an die Anästhesie und den Chirurgen die eine großartige Arbeit geleistet haben. Danke an das geduldige Pflegepersonal, an die Küche, an das Reinigungspersonal und die Physiotherapie, die mit mir die ersten Gehversuche machten. Nach fünf Monaten nach der OP kann ich sagen, es geht mir gut und es geht immer weiter aufwärts, ich bin glücklich und froh das ich mich für das St. Franziskus-Hospital entschieden habe.
Diese Klinik kann ich mit voller Überzeugung weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrter Rolf772,

vielen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie. Wir freuen uns mit Ihnen, dass bei Ihnen alles so erfolgreich verlaufen ist und Sie keine Schmerzen mehr erleiden müssen. Ihre Rückmeldung zur Freundlichkeit und dem Engagement der Mitarbeiter geben wir sehr gerne an Frau Prof. Bullmann und ihrem Team sowie der Station C-1 weiter. Schön das Ihnen die kölsche Karnevalsstimmung in unserem Hause so positiv in Erinnerung geblieben ist. Es zeigt die fröhliche Stimmung in unserem Krankenhaus.

Wir hoffen, dass Sie sich inzwischen gut von Ihrem Aufenthalt erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Toller ARZT !!!

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Aufklärung über den Befund und die weitere Vorgehensweise
Kontra:
Krankheitsbild:
Diskusläsion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr positiv überrascht von der Freundlichkeit des Arztes, der Aufklärung über den Befund, die genommene Zeit alles in Ruhe zu erklären und die detaillierte Aufklärung über die weitere Vorgehensweise.
Ich habe selten einen Arzt erlebt der sich so viel Zeit genommen hat und alles so toll und verständlich erklärt hat.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrte AnnChris2018,

besten Dank für Ihre so positivie Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik mit ihrem Schwerpunkt Handchirurgie. Wir freuen uns, dass Sie die Freundlichkeit und die Aufklärung / Beratung so positiv erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an Chefarzt PD Dr. Skouras und seinem Team weiter.

Wir hoffen das Sie inzwischen wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Schmerztherapie super erfolgreich

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Rundum Betreuung stimmte komplett.
Kontra:
Krankheitsbild:
Skoliose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich war mit der Behandlung super zufrieden. Ich litt seit August 2017 unter Dauerschmerzen im Rücken. In der Klinik hat man in dem Behandlungszeitraum von 18 Tagen es geschafft, dass meine chronischen Schmerzen um 50% gelindert wurden, das hatte ich nicht erwartet. Man muss halt die Aufgaben die man für zu Hause mitbekommen hat auch regelmässig weiter durchführen um weiterhin den Rest Schmerz zu bekämpfen. Ein besonderes Lob gilt den Physio Therapeuten, hier ganz besonders Conny Müller, da sie meine Betreuerin war und mir sehr geholfen hat. Aber auch das gesamte Ärzteteam, mein Arzt und Schwester und Pfleger gilt ein besonderer Dank. Wir waren hier eine tolle Truppe und diese Zeit werde ich nie vergessen. Ich kann das nur jedem empfehlen, der unter chronischen Schmerzen leidet. Ich habe hier 18 Tage keine Medikamente genommen. Mir wurde tatsächlich nur durch Bewegung und Eistherapie geholfen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 07.07.2018

Sehr geehrte IngridEßer,

besten Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Schmerzklinik unter Leitung von Frau Dr. Katrin Empt. Wir freuen uns sehr, dass bei Ihnen die Behandlung so erfolgreich verlaufen ist. Sie machen damit anderen potientiell interessierten Patienten großen Mut, sich für diese multimodale Schmerzbehandlung zu entscheiden.
Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die erwähnte Physiotherapeutin und dem Team der Schmerzklinik weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen, dass der Behandlungserfolg bei Ihnen unverändert anhält und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Spitzen Team

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mundbodencarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde auf der HNO Station dieses Krankenhauses als Tumorpatient mehrfach behandelt und habe dort über mehrere Wochen stationär gelegen. Der Chefarzt und sein gesamtes Team sind fachlich höchst kompetent und einfühlsam. Ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt und kann dieses Krankenhaus guten Gewissens weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 02.07.2018

Sehr geehrter Don1,

herzlichen Dank für Ihr so großes Lob und die tolle Bewertung zu unserer HNO-Klink. Wir freuen uns sehr, dass Sie die fachliche Kompetenz und Zuwendung unserer Mitarbeiter besonders erwähnen. Als ordensgeführtes Krankenhaus ist uns neben der fachlich kompetenten Betreuung vor allem auch die besondere Zuwendung und Begleitung von Patienten mit onkologischen sowie lebensverändernden Erkrankungen ein wichtiges Anliegen.

Sehr gerne geben wir Ihre Rückmeldung an Chefarzt Dr. Möckel und seinem ganzen Team weiter. Die Kollegen werden sich dort sehr darüber freuen.

Wir hoffen das Sie sich inzwischen von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute und viel Kraft für Ihren weiteren Weg.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Op sehr gut Krankenhaus absolut in die Jahre gekommen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Putzfrau reinigt nicht richtig Haarbüschel im Abföuss schon bei der Ankunft
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider wie in jedem Krankenhaus heutzutage viel zu wenig Pflegee, informationspolitik eher schleppend man muss alles nachfragen.
Frühstück um 08:30???

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.06.2018

Sehr geehrte(r) Steph1306,

besten Dank für Ihre lobenden Worte zur medizinischen Betreuung und Behandlung in unserer Klinik für Adipositaschirurgie. Hierüber freuen wir uns sehr und geben Ihr Lob gerne an das Team von Chefarzt Dr. Rheinwalt weiter.

Wir bedauern sehr, dass es Ihnen auf unserer Chirurgischen Station A4 nicht so gut gefallen hat. Diese Station war unsere frühere Privatstation, auf der immer noch ein erhöhter Komfort bei der Unterbringung geboten wird. So sind unsere Patienten hier durchgehend in einem 2-Bett Zimmer mit eigenem Duschbad / WC untergebracht. Aus den bisherigen Rückmeldungen erhielt gerade diese Station immer überdurchschnittlich positive Bewertungen zum hohen Engagement und der fachlichen Kompetenz des Pflegedienstes sowie zur Unterbringung. Das Pflegerische Team auf dieser Station ist langjährig eingespielt und chirurgisch sehr erfahren. Schade, dass Sie dies bei Ihrem Aufenthalt nicht so wahrgenommen haben.

Auch wenn das St. Franziskus-Hospital mit 150 Jahren das zweitälteste Krankenhaus in Köln ist und nicht alle Bereiche in einem modernen Neubau untergebracht sind, ist uns Sauberkeit und Hygiene im gesamten Hause ein großes Anliegen. Wir führen regelmäßig unangekündigte Kontrollen durch unsere Klinikhygiene sowie die Hauswirtschaftsleitung durch. Unsere Klinikhygiene ist z. B. mehrfach pro Woche in der Chirurgie auf dieser Station präsent. Ebenso gibt es alle 14-Tage einen umfassenden Sauberkeit-Ordnung-Sicherheit (SOS) Rundgang durch unseren Geschäftsführer und der Pflegedirektorin im gesamten Krankenhaus.

Für Ihre offenen Worte sind wir Ihnen dankbar und möchten gerne Ihrer Kritik nachgehen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie sich mit unserem Beschwerdemanagement telefonisch in Verbindung setzen. Herr Valenthorn freut sich auf Ihren Anruf: (0221) 55 91 - 1001 (werktags von 9:00 - 15:00 Uhr). Bitte zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Gut aufgehoben gefühlt

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Cafeteria könnte gemütlicher sein. Aber die Terrasse ermöglicht es einem bei gutem Wetter es sich draußen gemütlich zu machen.)
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Meckeldivertikel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich mich mit starken Magenschmerzen ins Krankenhaus bringen ließ, wurde ich in der Notaufnahme aufgenommen.
Ich wurde sofort wertschätzend und fürsorglich behandelt. Nach Ultraschall und Blutuntersuchungen stand fest, dass ich am nächsten Morgen operiert werden muss.
Es stellte sich heraus, dass ich ein Meckeldivertikel hatte, welches sich entzündet hatte und durch die Schwellung den Darm blockiert hat. Dieses wurde operativ entfernt.
Die Begleitung vor der Operation war sehr angenehm, dies war mein erster Krankenhaus Aufenthalt, dennoch habe ich alles gut überstanden und mich gut aufgehoben gefühlt. Die Begleitung und Pflege nach der Operation war gut, die Ärzte zugewandt und freundlich. Ich konnte nach drei weiteren nächten das Krankenhaus verlassen.
Die Nachuntersuchung sowie das ziehen der Fäden übernimmt meine Hausärztin 10 Tage nach der Operation.

Natürlich ist ein Krankenhaus Aufenthalt kein Besuch in einem Hotel. Das Essen war okay, ich hatte schlimmeres befürchtet. Und das Teilen des Zimmers muss man auch verkraften. Ich hatte den Eindruck, dass nach Möglichkeit darauf geachtet wird, dass die Zimmer Belegung verteilt wird. Also, dass nicht möglichst wenig Zimmer belegt sind, sondern, dass nach Möglichkeit Patienten auf mehrere Zimmer verteilt werden,auch das war sehr angenehm.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 29.06.2018

Sehr geehrte(r) Eti27,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Chirurgischen Klinik. Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur schnellen Hilfe in unserer Notaufnahme, der Chirurgischen Station A4 und der medizinischen sowie pflegerischen Betreuung und dem besonderen Hervorheben des Freundlichkeit unserer Mitarbeiter. Gerne geben wir Ihre tolle Rückmeldung an unser Chirurgisches Team und die Station weiter, sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Persönliche Bewertung div. Behandlungen in der Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014-2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute fachliche und menschliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEPs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Durch orthopädische Probleme, Hüft TEPs re- + li., zuletzt eine Periprothetische Femurfraktur Febr. 2018, bin ich seit vielen Jahren Patientin in der Orthopädie des St. Franziskus-Hospitals in Köln. Die Behandlungen erfolgten durch den Chefarzt der Speziellen orthopätischen Chirurgie. Dieser Arzt überzeugt nicht nur durch sein kompetentes fachliches Wissen sondern auch durch seine menschliche Zugewandtheit. Dabei spielten weder Zeitfaktor noch Kassenzugehörigkeit eine Rolle.

Es ist ein großer Gewinn für das St. Franziskus-Hospital, einen Facharzt von diesen Qualitäten den Patienten anbieten zu können.

Meine orthopätischen Probleme werde ich weiterhin von diesem Arzt behandeln lassen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 27.06.2018

Sehr geehrte(r) linde88a,

herzlichen Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik und dem großen Vertrauen, welches Sie seit mehreren Jahren dieser Klinik und unserem Hause entgegenbringen. Wir freuen uns sehr, dass Sie die Empathie des Chefarztes und die Qualität der Behandlung so hervorheben und leiten Ihre tolle Bewertung gerne an unser Orthopädisches Team weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ruhig)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und kompetent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schick)
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Künstliche Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine erste Künstliche Hüfte.ich wurde hervorragend betreut .Ärzte und Personal waren kompetent und freundlich.Alles in allem kann ich das Haus nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 27.06.2018

Sehr geehrte Hilde732,

haben Sie besten Dank für Ihre so positive Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik. Es freut uns, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben und betreut gefühlt haben und Sie auch die komfortable Unterbringung in unserem Wahlleistungsbereich so positiv erwähnen. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Orthopädie und der Station weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Operation und stationärer Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste ärztliche und stationäre Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
OP LWS 4., 5. Lendenwirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wenn ich eine Klinik überhaupt weiter empfehlen kann, dann das St. Franziskus Krankenhaus in Köln. Ich habe dort bereits 2001 eine neue Hüfte bekommen und war und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Meine LWS-OP im Juni 2018 war ein voller Erfolg. Die ärztliche und stationäre Versorgung ist hervorragend.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 25.06.2018

Sehr geehrte(r) Reil79,

herzlichen Dank für Ihre hervorragende Bewertung unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie (Orthopädie II). Wir freuen uns sehr über Ihr großes Lob zur Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter. Sehr gerne geben wir dies an die Abteilung und Station weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Danke

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal, sowie Chefsekretärin
Kontra:
Sauberkeit Zimmer / Bad
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Vorfeld der Operation: Fachlich kompetente und menschlich hoch emphatisches Informations- und Aufklärungsgespräch durch den Chefarzt der Chirurgie. Zusätzlich eine sehr freundliche und engagierte Aufklärung und Begleitung durch die Chefsekretärin. Das habe ich in der Form noch nie erlebt.

Während des Krankenhausaufenthaltes: Durchweg eine kompetente und sehr freundlich, emphatische Versorgung und Begleitung durch die Ärzte und das Pflegepersonal. Die Station der A4 hat herausragendes Fachpersonal und die Schwestern, sowie Pfleger sind in hohem Maß fachlich kompetent und menschlich in ihrer Interaktion mit den Patienten und intern untereinander.

Ich bin „Angstpatientin“ und habe mich stets gut aufgehoben gefühlt.

Herzlichen Dank an alle! Und große Wertschätzung für diesen Job.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.06.2018

Sehr geehrte KoN,

herzlichen Dank für Ihre überwältigende Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik unter Leitung von Chefarzt Dr. Elmar Kleimann. Wir freuen uns sehr über dieses riesige Lob und geben es gerne an die Chefarztsekretärin sowie dem gesamten Team der Chirurgie und der Station A4 weiter. Es wird allen ein großer Ansporn für ihre tägliche und nicht immer einfache Arbeit sein.

Wir freuen uns auch, dass Sie die Sauberkeit / Hygiene und Unterbringung in unserer Chirurgie positiv erwähnen. Auch wenn unser Krankenhaus mit 150 Jahren eines der ältesten Kliniken der Stadt ist, so legen wir auf die Sauberkeit und Hygiene im St. Franziskus-Hospital ein besonders großes Augenmerk.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Herausragende Leistung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kann ihre KLINIK nur weiterempfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
4te Wechsel Hüft-OP nach Lockerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente, aufklärend verständliche Erstberatung ohne Zeitdruck ein Novum.
Ein großer Vertrauensbeweis für solch eine komplizierte hüft-OP (4te wechseloperation) die dann am 18.5.stattfand und bestens verlief.
Der Arzt hat mit seinem Team nach meinen bisher gemachten Erfahrungen und nach meinem Ermessen ein hervorragendes Ergebnis vollbracht. Die ärztliche
Weiterbetreuung, die stationäre Unterbringung, die Pflege der Schwestern und des
Personals waren sehr gut.
Heute nach Ende der Reha komme ich meinem Ziel wieder normal zu gehen und den Alltag zu bewältigen einen großen Schritt näher.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.06.2018

Sehr geehrte(r) Augustinus42,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik und Ihre klare Weiterempfehlung unseres Krankenhauses. Wir freuen uns darüber sehr und geben Ihr großes Lob sehr gerne an alle Mitarbeiter der Orthopädie und Station weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen Sie sind inzwischen vollständig genesen und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Super nett aber die Sauberkeit lässt zu wünschen übrig

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Schwestern, Ärzte alle sehr nett
Kontra:
Sauberkeit 3 Tage bekotzten Mülleimer im Zimmer, Haare im Bad vom Vorgänger, Tee eitel vom Vorgänger in der Toilette
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war alles durchweg positiv bis auf die Sauberkeit. Ich würde wieder dorthin gehen. Das Personal ist sehr sehr nett und total bemüht.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.06.2018

Sehr geehrte(r) Siki2,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zur Klinik für Adipositaschirurgie und dem engagierten Team dieser Abteilung.

Für Ihren Hinweis zur Saubereit sind wir Ihnen dankbar und werden Ihre Kritik mit unserem externen Reinigungsdienstleister eingehend besprechen. Für die entstandenen Unannehmlichkeiten möchten wir uns an dieser Stelle entschuldigen. Wir legen im St. Franziskus-Hospital den allergrößten Wert auf Sauberkeit und Hygiene. Dies spiegeln auch die vielen positiven Rückmeldungen wieder. Umso mehr bedauern wird, dass Sie dies bei Ihrem Aufenthalt nicht so vorgefunden haben.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das Team der Adipositaschirurgie sowie den Schwestern und Pflegern der Station A4 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie sich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Einfach Profis

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Menschen die da arbeiten
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Chirurgie, Innere Medizin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klinik war sehr angenehm. Die Grösse Zweibettzimmer sind mit Kühlschrank, Fernseher und WLAN ausgestattet. Das ganze Klinikpersonal ist sehr bemüht und fachlich sehr kompetent. Von den Ärzten im Opsaal bis zu den Pflegern auf der Station waren alle sehr freundlich und kompetent. Ich kann und werde die Klinik wärmstens weiter empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.06.2018

Sehr geehrte (r) Johi18,

besten Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Chirurgischen Klinik unter Leitung von Chefarzt Dr. Elmar Kleimann. Wir freuen uns sehr, dass Ihr Aufenthalt so positiv verlaufen ist und Sie die Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter besonders hervorheben.

Vielen Dank auch für die Rückmeldung zur komfortablen Unterbringung. In unserer Chirurgie sind nahezu alle Patienten in 2-Bett-Zimmern mit Dusche / WC, Minibar und TV sowie einen super Blick über die Dächer von Ehrenfeld, untergebracht. Sehr gerne geben wir Ihre tolle Rückmeldung an alle Mitarbeiter der Chirurgie und Station A4 weiter.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Das alte Gebäude ist unzumutbar

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflege
Kontra:
Gebäude und Sauberkeit
Krankheitsbild:
Nakrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte und das Pflegepersonal sind Top. Die kann ich nur weiter empfehlen. Ich lag 24 Tage im Krankenhaus, alter Bau. Das war die Hölle. In den 3er Zimmer befindet sich eine Toilette mit Dusche. Diese müssen sich allerdings 2 Zimmer teilen. Im alten Gebäudetrackt ist alles sehr schäbig. Es sieht schmutzig aus. Aus dem Nebenzimmer konnte ich hören, dass eine/mehrere Durchfall hatten. Trotzdem wurde die Toilette nicht gesperrt. Daduch erreichte auch mich der Norovirus. Wegen dem schlechten Zustand der Klinik kann ich sie nicht weiter empfehlen. Wie gesagt, nur der alte Teil des Gebäudetrackts

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.06.2018

Sehr geehrte(r) Lucky35,

vielen Dank für Ihr großes Lob zur medizinischen Betreuung unserer Unfallchirurgie wie auch Ihren offenen Worte zur Unterbringung.

Wir bedauern sehr, dass Sie während Ihres so langen Aufenthaltes in unserem Hause nicht in ein ruhigeres 2-Bett Zimmer mit eigener Dusche / WC verlegt worden sind. Diese Möglichkeit besteht auf jeder unserer Stationen. In unserem Altbau befinden sich mitunter noch 3-Bett Zimmer, wo sich -wie Sie zutreffend beschrieben- jeweils zwei Zimmer ein Bad mit Dusche + WC teilen. Diese Zimmer wurden in den 80er-Jahren renoviert. Leider befindet sich unsere Unfallchirurgie noch in unserem Altbau. Unsere engagierten Mitarbeiter der Unfallchirurgie bemühen sich mit allen Kräften, den Unterbingungskomfort durch Freundlichkeit, ein tolles Betriebsklima und hoher fachlichen Kompetenz wett zu machen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Knie-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (lange Wartezeit bei der Aufnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schöne Zimmer, angenehmer Aufenthalt ( den Umständen angepasst), Pflegepersonal sehr bemüht und nett
Kontra:
Operation findet im St. Marien-Hospital statt
Krankheitsbild:
Athroskopie und OATS am Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente und umfassende Beratung und Aufklärung vor der OP.
Gute Nachbehandlung

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 22.06.2018

Sehr geehrte(r) Max-2017,

herzlichen Dank für Ihre so gute Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik III unter Leitung von Chefarzt Dr. Fabian Ritz. Wir freuen uns sehr, dass Sie die medizinische Behandlung und die Freundlichkeit unserer Patienten so lobend erwähnen. Gerne geben wir dies an unsere Mitarbeiter der Orthopädie weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Guter Ort zur Genesung

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Transparenz, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Finger-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, Pflege, Service und Ärzte. Immer ein Lächeln und ein nettes Wort übrig. Gute Küche.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.05.2018

Sehr geehrte(r) HSV-4-life,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Bewertung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik / Handchirurgie unter Leitung von Chefarzt PD Dr. Emmanouil Skouras.
Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns so gut aufgehoben gefühlt haben und die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter besonders lobend erwähnen.

Wir hoffen das Sie sich von Ihrem Eingriff gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Die Narkose zur Rektum-Ca.-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sie dürfen mich nochmal schlafen legen - obwohl ich es nicht drauf anlegen möchte ;-))
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr empathisch)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nach 4 Stunden Narkose fit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungslos, im Aufwachraum wurde Zuhause angerufen. Danke)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Bild an der Decke im Vorbereitungsraum hängt falsch rum :-))
Pro:
Tolle Betreuung der Abt. Anästhesie
Kontra:
Nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Rektum-Ca.-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Leider hat dir Anästhesie keinen eigenen Button, daher über die Chirurgie :-)
Vielen vielen Dank für die tolle Betreuung vor, während und nach der Rektum-Ca.-OP!
Die Pflege und Ärzte waren sehr aufmerksam, auf mein Wohlbefinden bedacht und haben eine tolle Narkose (4 Stunden) gemacht. Ich war schnell wieder fit und hatte keine Übelkeit, keine Schmerzen. Und sie haben mir die Angst vor der Narkose genommen: sehr gut! Zu Ihnen komme ich gerne wieder!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.05.2018

Sehr geehrte(r) AnkaL ,

herzlichen Dank für Ihre so großes Lob für unsere Anästhesie. Wir leiten es sehr gerne an das gesamte Team in Anästhesie und OP weiter. Es freut uns, dass Sie die Betreuung im OP und Aufwachraum in so angenehmer Erinnerung haben und Sie sich kompetent und sicher aufgehoben haben. Wenn es der gesundheitliche Zustand des Patienten zulässt, bemühen sich unsere Abteilungen einen Aufenthalt auf der Intensivstation zu vermeiden und stattdessen eine etwas längere Überwachungsdauer im technisch gut ausgestatteten Aufwachraum vorzusehen.

Es ist schön zu hören, dass Sie die telefonische Information Ihrer Angehörigen nach Ihrer Ankunft im Aufwachraum erwähnen. Wir versuchen gerade bei großen Operationen die oftmals besorgten Angehörigen -sofern es der Patient wünscht und einwilligt- zu informieren, das alles "gut überstanden" ist. Das ist für uns eine Selbstverständlichkeit die wir gerne tun.

Wir hoffen das Sie sich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen für Ihre weitere Genesung alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Rektum-Carcinom OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle arbeiten strukturiert Hand-in-Hand, sind mit Herz bei der Sache)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Ärzte, Aufnahme, Zi. 418, Pflege 4B, Physio-Therapie, Ernährungsberatung, CaseManagement)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wurde topfit entlassen am 8. Tag nach OP)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach toll)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Kühlschrank auf dem Zimmer, großzügige 2-Bett-Zimmer, viele Wege zum Laufen auch wenn es draußen regnet, tolle Bilder)
Pro:
Habe mich von Vor-OP bis Entlassung rundum sehr gut aufgehoben gefühlt
Kontra:
Ich kann keinen Naturjoghurt mehr sehen
Krankheitsbild:
Rektum-Carcinom-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Stationäre Aufnahme zur Rektum-Ca.-OP auf Station 4B, wurde herzlich empfangen wie eine alte Bekannte, dabei war ich 11 Tage zuvor nur 2 Tage zum Staging da. Das Bett war noch nicht frei, Gepäck habe ich im Aufenthaltsraum gelagert. Bis alle Gespräche fertig waren, war auch das Bett frei. Das Abführen war unproblematisch, ich hatte das Zimmer für den Tag und eine Nacht für mich alleine. Auf Wunsch gab es die LMAA-Pille auch schon am Vorabend und nicht nur morgens vor der OP. Aus dem Aufwachraum wurde zu Hause angerufen und mitgeteilt, daß alles gut verlaufen ist. Habe auch selber telefoniert - davon weiß ich allerdings nichts. Ich war nicht auf der Intensivstation sondern direkt wieder auf meinem Zimmer. Keine Schmerzen. Die Pflege hat sich rührend gekümmert, auch nachts, wie schon eine Erfahrung bei einer Mitpatientin gezeigt hat. Toll! Am Tag nach der OP kam die Physio-Therapeutin und hat mich motiviert das Bett zu verlassen (och nö...), das Resultat: mittags konnte ich schon bis zum Bad spazieren und der Harnblasenkatheter konnte entfernt werden, also TOP. 3 Tage nach OP waren auch die Infusionen durch. 6 Tage nach OP wurde die Drainage entfernt. Ernährungsberatung TOP, Case Management: Anschlußheilbehandlung organisiert nach der OP, alle Unterlagen fertig zur Unterschrift TOP. Die Visite kam pünktlich, hatte Zeit für Fragen, sehr freundlich und kompetent. Zur Entlassung war der Brief fertig. Die Pflege war, wie schon zum Staging erlebt: humorvoll, liebevoll, geduldig, kompetent, gesprächsbereit. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, „wie Zuhause“. Ich kann dieses mehrfach zertifizierte Zentrum ausdrücklich empfehlen.

Nach der Diagnose Rektum-Carcinom

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe mich sehr wohl gefühlt - vom Erst-Gespräch bis zur Entlassung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführlich, es blieb keine Frage offen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Staging-Untersuchungen an 2 Tagen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der OP-Termin war schon bei der Anmeldung reserviert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Kühlschrank auf dem Zimmer, große 2-Bett-Zimmer)
Pro:
Vom Chefarzt bis zur Pflege wird Hand-in-Hand gearbeitet
Kontra:
Krankheitsbild:
Rektum-Carcinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Gastroenterologe hatte 3 Kliniken im Angebot für die Rektum-Carcinom-OP. Ich entschied mich für dieses Krankenhaus wegen des Parkhauses ;-) Am Tag nach der Diagnose des Gastroenterologen hatte ich das Vorgespräch mit dem Chefarzt: sehr empathisch! Sehr ausführliche Erläuterung des OP-Verfahrens. Mit der angefertigten Zeichnung, die ich mit nach Hause nehmen konnte, konnte ich meinen Angehörigen erklären, was auf mich zukommt. Die zuvorkommende, sehr freundliche Sekretärin hatte bereits einen OP-Termin vorgemerkt. In der selben Woche war schon die stationäre Aufnahme für die Staging-Untersuchungen. Ich bin privat versichert ohne Wahlleistungen und wurde auf Station B4 untergebracht. Ich war sehr sehr zufrieden: das Pflegepersonal ist empathisch, hat Humor und ist jederzeit zur Stelle. Im 2-Bett-Zimmer durfte ich das Procedere bei frisch operierten Patienten miterleben: die Nachtschwester kam einmal pro Stunde nach der Patientin schauen, als die Patientin zum frühen morgen klingelte wegen Schmerzen (Verband am Fuß zu eng) war die Schwester erst zufrieden, als die Patientin es war. Das hat mir die Sicherheit gegeben, daß ich für die Operation hier gut aufgehoben bin und ich keine Angst haben muß, nach dem Klingeln einen Drachen am Bett zu haben. Ich habe die Gelegenheit zum Staging stationär gewählt, weil alle 5 Untersuchungen vor Ort durchgeführt werden konnten.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.05.2018

Sehr geehrte(r) AnkaL ,

herzlichen Dank für Ihre so überwältigende Rückmeldungen zu Ihren beiden Aufenthalten in unserer Chirurgischen Klinik unter der Leitung von Chefarzt Dr. Elmar Kleimann.
Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben. Es ist uns als ordensgeführtes Krankenhaus ein besonderes Anliegen, vor allem auch den Patienten mit schweren und oftmals lebensverändernden Diagnosen und Erkrankungen eine besondere Aufmerksamkeit, Fürsorge und Zuwendung zu schenken. Aus diesem Grund legen wir auch ein besonderes Augenmerk auf unser zertifiziertes Darmkrebszentrum und die damit verbundene personelle Ausstattung und Expertise.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an alle Mitarbeiter der Chirurgie und der Station weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen und bestärkt in ihrer täglichen Arbeit fühlen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut erholt haben und wünschen Ihnen für Ihre weitere Genesung alls Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Voller Erfolg der Fuß-OP!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Betreuung und höchste Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux valgus et rigidus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom Vortermin bis zur letzten Nachsorgeuntersuchung wurde ich äußerst kompetent und freundlich betreut. Die OP war ein voller Erfolg. Ich kann jetzt schon wieder kurze Strecken gehen, auch ästhetisch bin ich mit dem Ergebnis voll zufrieden.Die Betreuung auf der Station ließ keine Wünsche offen, und so kann ich das St. Franziskus-Hospital und besonders meinen Arzt sehr empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.05.2018

Sehr geehrte uschi722,

besten Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik mit seiner Sektion Fußchirurgie unter Leitung von Dr. Axel Steinseifer.
Wir freuen uns sehr über Ihre lobenden Worte und Ihren so schnellen Heilungsverlauf. Sehr gerne geben wir Ihre tolle Rückmeldung an unser Team der Fußchirurgie weiter.

Wir hoffen das Sie inzwischen wieder vollständig genesen und schmerzfrei sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Hüftgelenksoperation (TEP) zu voller Zufriedenheit des Patienten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beratung, Gesamtprozess/Ablauf (von Beratung bis Entlassung), Facilities/Service
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose (Hüftgelenk)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hüft-Operation (TEP) im Mai 2018

Auswahl der Klinik für eine notwendige Hüft-Operation (neues Hüftgelenk / TEP) aufgrund der (im Vergleich zu anderen potentiellen Kliniken/Operateuren in NRW) sehr detaillierten, transparenten und dadurch vertrauensbildenden Beratung bzw. Aufklärung durch den Chefarzt/Fachbereich, insbesondere in Bezug auf notwendige bzw. Risiko-minimierende Prä-OP Vorbereitungen und Post-OP Implantat-Pflegemöglichkeiten bzw. -Empfehlungen. Dadurch hoher Vertrauensvorschuss, der bisher nicht enttäuscht wurde (die OP verlief komplikationslos). Erfahrung des Chefarztes/Teams sowie von der Klinik eingesetzte Materialien (TEP Implantat) spielten ebenfalls eine große Rolle bei der Wahl der Klinik.
Stationärer Aufenthalt im C3 Trakt, exzellente/freundliche Betreuung, Facilities/Räume/Essen sehr gut, sehr gute und pro-aktive Betreuung und Nachverfolgung/Unterstützung durch den Sozialdienst (Organisation einer Anschlußrehabilitation).
Der komplette Ablauf/Prozess (von Erstgespräch/Beratung bis Entlassung/Reha-Antritt) ist/war aus meiner (Patienten-) Sicht sehr gut organisiert durch die Klinik/den Fachbereich.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.05.2018

Sehr geehrte(r) Anbayer,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Orthopädischen Klinik unter Leitung von Chefarzt Dr. Klaus Schlüter-Brust.

Es freut uns sehr, dass Sie sich in unserer Orthopädie so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben und dabei vor allem die intensive Aufklärung zur Operation wie auch die Freundlichkeit der Mitarbeiter so lobend erwähnen. Gerne geben wir Ihre lobenden Worte an unsere Mitarbeiter der Orthopädie weiter, sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder genesen und gut rehabilitiert sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

So kann es im Krankenhaus auch sein :)

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Hätte mir etwas mehr Aufklärung zu den eingeleiteten Prozessen etc gewünscht)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Äußerst schlechtes essen
Krankheitsbild:
Oberbauchschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonders nett und zufrieden war ich mit den Abläufen in der notfallambulanz, als ich mit starken Bauchschmerzen eingeliefert wurde.
Die Abläufe waren flüssig, und alle Mitarbeiter waren stets bemüht mein Anliegen zu klären und entsprechend behandeln zu können.

Der stationäre Aufenthalt war dank des äußerst netten Personals angenehm. Alle sind immer freundlich, geduldig und aufmerksam geblieben.
Das einzige Kontra war, dass ich recht lange auf Medikamente warten musste, als ich nach diesen fragte (Max. waren 2 Stunden, weil Informationen nicht weitergegeben wurden)

Auch die stationonsärztin, sowie alle angehenden Ärzte waren sehr freundlich und stets bemüht alle fragen und bedenken zu beantworten oder klären.

Ein Herzliches Dankeschön :)

Das einzig negative war das Essen. Etwas lieblos und nicht sonderlich schmackhaft, auch wenn man eine gewisse Auswahl im Vorfeld treffen kann :)

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.05.2018

Sehr geehrte(r) Nm12 ,

herzlichen Dank für Ihre so lobenden Worte zu unserer Klinik für Innere Medizin / Gastroenterologie unter Leitung von Chefarzt Prof. Dr. Claus Doberauer. Es freut uns sehr, dass Sie die schnelle Behandlung und strukturierten Abläufe in unserer Notfallambulanz so hervorheben.

Unsere Klinik für Innere Medizin ist von einem sehr hohen Anteil an Notfall- wie auch schwer pflegebedürftigen Patienten geprägt, was leider das ein oder andere Mal zu Wartezeiten führt. Wir bitten hier um Nachsicht und Entschuldigung, dass die Medikamentengabe bei Ihnen zum Teil mit der beschriebenen Verzögerung erfolgte. Hierzu haben wir bereits Kontakt mit der zuständigen Stationsleitung aufgenommen, um Wege der Verbesserungen abzustimmen. Solche Rückmeldungen sind uns sehr wichtig und wir möchten Ihnen für diese konstruktive Rückmeldung herzlich danken.

Gerne geben wir Ihre lobenden Worte zur Freundlichkeit an die Mitarbeiter in der Notaufnahme und Station weiter.

Wir hoffen dass Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

komplizierter Verlauf mit gutem Ende

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Auch mir als Angehöriger gegenüber waren die Ärzte stets besonders zugewandt und präsent - eine große Hilfe in schwierigen Situationen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch des Handgelenks
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Behandlungsverlauf hat sich als unerwartet kompliziert herausgestellt und schließlich einen sechswöchigen Klinikaufenthalt nötig gemacht. Die stets sehr geduldige, zugewandte, aufmerksame und freundliche Art des gesamten Teams von den Pflegern bis zu den Ärzten hat meinem Mann und mir sehr geholfen, die schwierige und sorgenbelastete Zeit zu überstehen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 30.05.2018

Sehr geehrte Ditha,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Rückmeldung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik / Handchirurgie unter Leitung von Chefarzt PD Dr. Emmanouil Skouras.

Wir freuen uns sehr mit Ihrem Gatten, dass sich trotz des komplizierten Verlaufes alles zum Guten bewendet hat.
Ihre lobenden Worte zur Betreuung und regelmäßigen Information zum Verlauf geben wir sehr gerne an das Team der Unfallchirurgie und Station weiter. Es wird sich darüber sehr freuen, da es uns im St. Franziskus-Hospital ein besonderes Anliegen ist, unseren Patienten vor allem auch bei schweren Erkrankungen und Verläufen ein besonderes Maß an Fürsorge und Betreuung zukommen zu lassen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Mann alles Gute und hoffen, dass Sie beide die für Sie nicht leichte Zeit der Sorge und Angst, gut überstanden haben.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

super Behandlung und Nachsorge - auch für alte Patienten

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (individuell, geduldig und umsichtig)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut: geheilt und beschwerdefrei)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (flexibel und zuvorkommend)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (großzügig und komfortabel)
Pro:
100% Patientenorientierung
Kontra:
Krankheitsbild:
Tibiakopffraktur nach Verkehrsunfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine 80jährige Mutter musste im vergangenen Jahr wegen einer Schienbeinkopffraktur am Knie operiert werden.

Eine Fixierung der Bruchstellen und die Rekonstruktion der Gelenkfläche durch den Chefarzt der Unfallchirurgie erfolgten akkurat und komplikationslos, und die weitere Heilbehandlung, Beratung und Nachsorge wurden sorgfältig und individuell auf die gesundheitliche Situation meiner Mutter abgestimmt.

Das Ergebnis nun: Trotz verschiedener altersbedingter Probleme und Nebendiagnosen ist meine Mutter nun geheilt. beschwerdefrei und voll mobil, kann problemlos Treppen oder in ein Auto steiten, spazierengehen, sich bücken, und, und und...

Hier hat die Konbination aus exakter medizinischer Versorgung und einer auf die speziellen Bedürfnisse alter Patienten abgestimmten Für- und Nachsorge genau gepasst - besser hätte es nicht laufen können.

Vielen, vielen Dank an Chef, Team und Station der Unfallchirurgie für Ihre Gründlichkeit, Geduld und Patientenorientierung!

Und last but not least: Vielen lieben Dank an die einfühlsame, kluge und vitale ev. Krankenhausselsorgerin, die ihre schwierige Aufgabe hervorragend erfüllt!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 31.05.2018

Sehr geehrte(r) Scheinbeinknacks,

herzlichen Dank für Ihre so überwältigende Rückmeldung zum Aufenthalt Ihrer Mutter in unserer Unfallchirurgischen Klinik. Es freut uns sehr, dass es Ihrer Mutter inzwischen wieder so gut geht und sie vom Aufenthalt in unserer Unfallchirurgie so erfolgreich profitiert hat.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an das gesamte Team der Unfallchirurgie und Station weiter, wie auch an Frau Pfarrerin Andrea Mathe von der Ev. Klinikseelsorge. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen dass Ihre Mutter weiter so beschwerdefrei bleibt und wünschen ihr wie auch Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Skoliose Versteifungs OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles????
Kontra:
Krankheitsbild:
Skoliose
Erfahrungsbericht:

Vor drei Monaten wurde ich (16), im St. Franziskus Hospital von der Chefärztin der Wirbelsäulenchirurgie operiert. Konservative Therapien waren ohne Erfolge ausgeschöpft, mein Leben bestand überwiegend aus Schmerzen, Verzicht, Therapien und Arztbesuchen. Ich danke der Chefärztin und Ihrem wunderbaren Team, für das tolle Ergebnis der OP. Nach 3 Monaten fühle ich mich sehr gut. Ich kann diese Ärztin, Ihr Team, das Pflegepersonal, sowie Physiotherapeuten nur weiterempfehlen. Alle waren sehr einfühlsam, hilfsbereit, kompetent und freundlich. Ich habe mich auf der Station C3 sehr wohl gefühlt und habe die OP nicht eine Sekunde bereut. Ich bedanke mich für den Start in ein neues Leben!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 31.05.2018

Sehr geehrte Maya0101,

herzlichen Dank für Ihre lieben Worte und Rückmeldung zu Ihrer Behandlung in unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie unter der Leitung von Chefärztin Prof. Dr. Viola Bullmann.
Wir freuen uns mit Ihnen, dass alles so erfolgreich bei Ihnen verlaufen ist. Sie haben eine anstrengende Zeit hinter sich und wir wünschen Ihnen von Herzen, dass Sie sich baldmöglichst von der langen Zeit der Schmerzen und der Einschränkungen im Alltag erholt haben.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an alle Mitarbeiter der Wirbelsäulenchirurgie, den Schwestern und Pfleger der Station sowie der Physiotherapie weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und vor allem Ihnen nun ein unbeschwertes Leben ohne Einschränkungen und Schmerzen.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

hier steht der Mensch im Mittelpunkt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (diese Klinik würde ich wieder wählen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (im 1stündigen Vorgespräch wurden alle Fragen beantwortet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tägliche Visiten - auch am Wochenende, gute OP-Nachsorge)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Termintreue und Zuverlässigkeit, gute Organisation)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr freundliches Zimmer (Neubau), schöne Patientenlounge)
Pro:
Patienten-Lounge auf Station C2
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigma-Resektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik habe ich im Vergleich zu einigen städtischen Kölner Kliniken als sehr wohltuend empfunden. Man spürt den christlichen Geist.
Der Mensch mit seiner Erkrankung wird hier wahrgenommen und steht im Mittelpunkt, es herrscht eine ruhige Atmosphäre.
Die ärztliche Betreuung und auch die Betreuung durch die Krankenschwestern war hervorragend. Ich konnte meine Themen jederzeit ansprechen, etwaige Beschwerden (z.B. Schmerzen) wurden zeitnah behandelt.

Ich habe nach der OP die "richtige" Ernährung bekommen, musste mich nicht selbst darum kümmern (wie 2017 in einem städtischen Krks). Darüber hinaus wurde mir eine eine Ernährungsberaterin zur Seite gestellt, die mir wertvolle Tipps für die ersten 2-3 Wochen gegeben hat.

Ich konnte - wie geplant - die Klinik 1 Woche nach der OP verlassen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 31.05.2018

Sehr geehrte ReginaC ,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Chirurgischen Klinik unter Leitung von Chefarzt Dr. Elmar Kleimann.

Wir freuen uns sehr über Ihre lobenden Worte zur Atmosphäre und dem spürbaren Geist unseres Hauses. Als ordensgeführtes Krankenhaus ist uns die Fürsorge und Zuwendung gerade bei den von schweren Erkrankungen sowie Diagnosen betroffenen Patienten ein großes Anliegen. Daher freuen wir uns sehr darüber, das dies von Ihnen auch so wahrgenommen wurde.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Medizinisch einwandfrei

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Etwas längere Wartezeit auf einen OP Termin)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung, medizinische Versorgung
Kontra:
Das Essen ist utopisch schlecht
Krankheitsbild:
Klavikulafraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Großes Lob an die medizinische Betreuung!

Ich wurde nach einem Fahrradunfall wegen eines gebrochenen Schlüsselbeins operiert. Die Operation verlief problemlos! Keine Schmerzen und ein tolles Ergebnis schon kurz nach der Operation.
Transparente und freundliche Behandlung von allen beteiligten ÄrztenInnen, Schwestern und Pflegern.
Besonderes Lob an eine tolle, kompetente und sehr hübsche, junge Ärztin. Ich habe mich, von der Aufnahme bis zur Entlassung, bei Ihnen sehr gut aufgehoben und betreut gefühlt.

Die Station ist eine der letzten vor der Renovierung und entsprechend älteren Baujahrs. Das Essen ist leider eine Schande. Weißes Toastbrot und Fleisch wie Gummi. Der Rewe um die Ecke tut es da eher.

Dennoch eine klare Empfehlung, trotz erster Skepsis komme ich, wenn auch hoffentlich nicht allzuoft, gerne wieder. Der medizinische Aspekt überragt jedes essen oder nervige drei Personenzimmer!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 31.05.2018

Sehr geehrte(r) TimFa,

besten Dank für Ihre Rückmeldung und so gute Bewertung.
Es freut und sehr, dass Ihre Behandlung so erfolgreich verlaufen ist und Sie vor allem auch die Freundlichkeit der Ärzte und Pflegekräfte so positiv erwähnen.

Sie schreiben zutreffenderweise, dass Sie noch in einem Gebäudeteil untergebracht waren, welcher in den 80er-Jahren mit Dusche und WC umgebaut wurde. Gerne würden wir diese Zimmer durchgängig mit nur zwei Patienten belegen, was uns aufgrund der zeitweise hohen Nachfrage in unserem Hause nicht immer möglich ist. Wir wissen um diesen Zustand und bemühen uns hier, vor allem durch die Freundlichkeit und Kompetenz unserer Mitarbeiter den etwas reduzierten Komfort der Unterbringung wieder wett zu machen.

Umso mehr freut es uns, dass Sie in Ihrem Fazit die medizinische Kompetenz und Freundlichkeit unserer Unfallchirurgie so lobend hervorheben und über den Komfort hinweggesehen haben.

Wir hoffen das Sie wieder vollständig genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Begeistert

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin nicht das erste Mal in der Klinik und immer wieder voll zufrieden gewesen. Station A 4 ist die beste! Alle sind sehr freundlich und hilfsbereit. Gehen immer auf die Wünsche der Patienten ein und sind sehr kompetent. Der Chefarzt, sein Team und der Plastische Chirurg (dessen Namen ich leider auch nicht nennen darf, aber jeder kennt den) in der Adipositas und plastische Chirurgie sind die besten! Würde mich immer wieder für dieses Team entscheiden und es weiter empfehlen.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 31.05.2018

Sehr geehrte(r) IrinaS,

herzlichen Dank für Ihre so lobenden Worte und Bewertung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie / Plastische Chirurgie.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung und der Betreuung durch unsere Ärzte und Schwestern der Station A4 so zufrieden waren. Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an die Mitarbeiter der Station weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

100% empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenbypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe 2018 einen Magenbypass (Loop) bekommen. Schon bei der Aufnahme spürte man das Engagement und die Empathie der Schwestern und Hilfskräfte. Nach der OP wurde man rührend und freundlich umsorgt. Mein Respekt für die Schwestern und Helfer für die freundliche Ausstrahlung trotz des oftmals augenscheinlichen Stresses von meist permanent klingenden Handy(s).

Die meisten (männlichen) Ärzte waren leider etwas "muffelig" und zu keinem Lächeln in der Lage (dies sieht man auch auf dem Foto des Teams ;-)). Ich schiebe das einfach auf den dort ebenso vorhandenen Stress. Das war aber ein wenig schade.

Unser Zimmer war sehr schön modern, hell und groß.


Die Vor- und Nachbereitung war perfekt und jede Frage wurde beantwortet.
Vielen Dank!!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 31.05.2018

Sehr geehrte(r) Waterlily58,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragenden Bewertung zu unserer Klinik für Adipositaschirurgie unter Leitung von Chefarzt Dr. Karl Peter Rheinwalt. Wir freuen uns sehr dass Sie so zufrieden mit Ihrer Behandlung und der Betreuung durch die Ärzte und Schwestern der Station waren und auch die Unterkunft in unseren renovierten Zimmern Ihnen gefallen hat.

Sehr gerne geben wir Ihre Rückmeldung an unser Team der Adipositaschirurgie und der Station weiter.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich gut von Ihrem Aufenthalt in unserem Hause erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Super Chefarzt

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr netter Empfang im Sekreteriat und toller Chefarzt
Kontra:
Wartebereich nicht komfortabel
Krankheitsbild:
Handgelenk
Erfahrungsbericht:

Der wartebereich ist ausreichend jedoch bicht schön gestaltet unsauber und keine lesemöglichleiten vorhanden.
Mütter sollten keine Kinder mitbringen da es noch niemals eine kleine Ecke für kinder gibt
Ein Kaffee oder Snack Automat in der Nähe wären bei längeren Wartezeiten auch nicht schlecht

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.05.2018

Sehr geehrte(r) Hundenarr7,

besten Dank für Ihre so tolle Rückmeldung zu unserer Handchirurgie unter der Leitung von Chefarzt PD Dr. Emmanouil Skouras. Wir freuen uns das Sie mit der Behandlung und Beratung so zufrieden waren.

Für Ihren Hinweis zum Wartezimmer der Unfallchirurgie danken wir Ihnen und greifen Ihre Anregungen gerne auf. Unsere Haustechnik prüft bereits die Einrichtung einer Kinderspielecke. Vor unserer Cafeteria halten wir eine rund-um-die Uhr betriebene Automatenstation mit kalten + heißen Getränken sowie Snacks und Süßigkeiten vor. Leider ist uns aus Gründen des Brandschutzes kein günstigerer Aufstellplatz in der Nähe zur Ambulanz möglich. Hier bitten wir um Verständnis.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Mit Kind in der HNO rundum zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wir wurden vorher umfassend mit u.a. Zeichnungen aufgeklärt und konnten alle Fragen stellen.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Stimmung im Team, Mitarbeiter sehr freundlich, sehr auf Kinder eingegangen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Polypen entfernen, Mandeln verkleinern, Paukenröhrchen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein dreijähriger Sohn wurde in der HNO operiert (Mandeln verkleinern, Paukenröhrchen und Polypen entfernen). Wir waren rundum zufrieden. Die Anästhesistin und das OP-Team sind so liebevoll mit ihm umgegangen ("Komm wir suchen die blaue Straße auf deiner Hand und schau da landet ein Schmetterling auf deiner Hand!"). Das gesamte OP-Team war einfach zuckersüß und super vorbereitet (Pixie-Bücher zum Anschauen etc.) Er hatte kein einziges Mal Angst oder geweint. Nach der OP konnte ich sofort zu ihm. Der Arzt hat mir dann auch sofort erklärt was gemacht wurde. Auf Station konnte er sich dann in Ruhe ausschlafen und bekam Eis ohne Ende. Auch hier schaute regelmäßig jemand nach uns und bot auch an eben kurz auf ihn aufzupassen, damit ich mir einen Kaffee oder so holen konnte. Vom Bett aus TV schauen und dabei Eis essen. Ich glaube er wird den Aufenthalt sehr positiv in Erinnerung behalten.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.05.2018

Sehr geehrte AstridR2,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer HNO-Klinik. Es freut uns sehr, dass Sie die gute Atmosphäre in unserem HNO-Team und vor allem das kindgerechte Eingehen unserer Mitarbeiter so lobend erwähnen. Gerne geben wir dies an das Team des OP und der HNO-Klinik weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das sich Ihr Sohn von seinem Aufenthalt in unserem Hause zwischenzeitlich gut erholt hat und wünschen Ihnen und Ihrem Sohn alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Empfehlendswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (meine Aussage gilt für den Privatenbereich)
Pro:
alles positiv
Kontra:
keine Einzelzimmer
Krankheitsbild:
Zeh (dicker) OP, richten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr sauber, sehr freundlich, super fachkompetent,
schnell reagiert, gutes Gefühl, gutes Personal, sehr gute fachliche Beratung, gutes normales Essen,
sehr gutes OP-Ergebnis, sehr gute Nachsorge.
sehr empfehlendwert, immer wieder.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.05.2018

Sehr geehrte(r) E.Springer ,

herzlichen Dank für Ihre so hervorragende Bewertung zu unserer Orthopädischen Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt in unserem Hause waren und die Freundlichkeit und Fachkompetenz unserer Mitarbeiter so lobend erwähnen. Gerne geben wir Ihre tolle Rückmeldung an das Team der Fußchirurgie und der Station weiter. Sie werden sich hierüber sehr freuen.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

alles super

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlauchmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

gute Pflege gute Ausstattung gute ärztliche Betreuung

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.05.2018

Sehr geehrte(r) ekhard57,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Bewertung zu unserer Klinik für Adipositas-, metabolische und plastische Chirurgie unter der Leitung von Chefarzt Dr. Karl Peter Rheinwalt. Wir freuen uns sehr, dass Sie so zufrieden mit Ihrem Aufenthalt waren und geben Ihr Lob gerne an das gesamte Team weiter.

Wir hoffen das Sie sich zwischenzeitlich von Ihrem Aufenthalt gut erholt haben und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Skoliose! Korrekturspondylodese aus bester Hand!

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Pflegepersonal, Menschlichkeit, Vertrauen
Kontra:
———
Krankheitsbild:
Skoliose
Erfahrungsbericht:

Am 20. Februar 2018 wurde unsere Tochter im St. Franziskus Hospital wegen einer stark ausgeprägten Skoliose operiert. Konservativ hatten wir 2,5 Jahre alles erfolglos ausgeschöpft. Wir als Eltern, hatten wahnsinnige Angst vor diesem großen Eingriff und unsere Tochter war mit 16 Jahren an einem Punkt, an dem sich kein Teenager befinden sollte. Wir haben Sie in drei Kliniken zwecks einer Korrekturspondylodese vorgestellt und unser „Bauchgefühl“ sprach Einstimmung für die Chefärztin/ Wirbelsäulenchirurgie des St.Franziskus-Hospitals. Diese Ärztin hat eine sehr positive, kompetente und menschlich ruhige Ausstrahlung. Sie konnte uns sofort ganz klar Ihre Vorgehensweise und die Versteifungsstrecke erklären, wie erläutern und all unsere Sorgen und Ängste verstehen. Ihr gesamtes Team ist sehr freundlich, nimmt sich Zeit und lässt keine Frage offen. Während der Op überraschte die Wirbelsäule unserer Tochter mit ein paar „Besonderheiten“, auch darauf konnte die Chefärztin sofort reagieren und hat mit der Operation ein Ergebnis erzielt, von dem wir nicht mehr zu träumen gewagt hätten.
Wir können diese Wirbelsäulenchirurgische Abteilung mit seiner Chefärztin, weiteren Ärzten und jeglichem Personal, mit bestem Gewissen weiterempfehlen.
Die Betreuung auf der Intensiv Station war top. Die Station C3, mit Ihren Pflegekräften ist unbeschreiblich nett, freundlich, menschlich und kompetent. Keinen Moment haben wir uns alleine oder hilflos gefühlt. Das Pflegepersonal hatte bei jedem Problem die passende Lösung, unsere Tochter ließ man keinen Moment leiden. Der Physiotherapeut sei auch lobend erwähnt, er hat unserer Tochter mit sehr viel Einfühlingsvermögen, sehr schnell wieder auf die Beine geholfen und Ihr viel Sicherheit und Tips für den Alltag gegeben.
Wir sind sehr dankbar für die gute Entscheidung, dieses Haus gewählt zu haben und für das neue Leben unserer Tochter. Wir freuen uns auf den ersten Kontrolltermin in diesem Monat und sagen herzlichst DANKE!

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.05.2018

Sehr geehrte Tina1712,

herzlichen Dank für Ihre überwältigende Rückmeldung zu unserer Klinik für Wirbelsäulenchirurgie unter der Leitung von Chefärztin Prof. Dr. Viola Bullmann. Wir freuen uns sehr für Sie und Ihre Tochter, dass sie diesen komplizierten Eingriff so gut überstanden hat und alles so gut bei ihr verlaufen ist. Ein solch großer Eingriff ist immer eine hohe Belastung für den Patienten selbst, wie auch für sein familiäres Umfeld. Umso dankbarer sind wir Ihnen für Ihr großes Lob, dass alle Mitarbeiter sich so engagiert und kompetent um das Wohl Ihrer Tochter bemüht haben. Sehr gerne geben wir Ihre rührenden Worte an das Team unserer Wirbelsäulenchirurgie und der Station C3 weiter. Sie werden sich darüber sehr freuen.

Wir hoffen das sich Ihre Tochter in der Zwischenzeit von Ihrem Aufenthalt in unserem Haus gut erholt hat und wünschen ihr und Ihrer Familie alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hospital Köln-Ehrenfeld

Empfehlenswert

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführliche Beratung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, von den Putzkräften bis zu den Ärzten, top
Kontra:
Zimmer grenzt an Subbelrather Straße und dementsprechend laut
Krankheitsbild:
Achillessehnenriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Da ich im Neubau untergebracht wurde, kann ich auch nur aus dieser Situation und Umgebung heraus berichten.
Die Aufnahme erfolgte schnell und unproblematisch. Das Krankenhaus-Team war hilfsbereit und sehr freundlich. Alle Sorgen und Fragen wurden kompetent und fachgerecht gelöst. Die medizinische Versorgung war sehr gut. Lediglich die Lage meines Zimmers war schlecht, da dieser an der Subbelrather Straße lag.

1 Kommentar

St_Franziskus_Hospital am 11.05.2018

Sehr geehrte(r) EffZeh,

herzlichen Dank für Ihre so tolle Bewertung zu unserer Unfallchirurgischen Klinik. Es freut uns, dass Sie Ihren Aufenthalt so zufrieden wahrgenommen haben und auch die Freundlichkeit und Aufmerksamkeit unserer Mitarbeiter so lobend erwähnen.

Etwaige Geräusche der Subbelratherstraße lassen sich leider trotz schalldichter Fenster nicht gänzlich vermeiden. Unser Krankenhaus liegt mitten in Ehrenfeld und grenzt an die das Krankenhausgebäude anschliessenden Strassen. Wir sind leider nicht in einem ruhigen Park gelegen, dafür mitten drin in der Stadt und somit für Notfälle schnell erreichbar.

Sehr gerne geben wir Ihr großes Lob an unsere Unfallchirurgie und seine Mitarbeiter weiter.

Wir hoffen das Sie zwischenzeitlich wieder genesen sind und wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr St. Franziskus-Hos