St. Franziskus-Hospital Flensburg

Talkback
Image

Waldstraße 17
24939 Flensburg
Schleswig-Holstein

72 von 91 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

91 Bewertungen davon 68 für "Hals-Nasen-Ohren"

Sortierung
Filter

Kompetent und freundlich

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Juni 2020 wurde bei mir eine ziemlich komplizierte Operation an den Nasennebenhöhlen durchgeführt.
Alles verlief nach Plan. Mit dem Termin klappte es gut.
Der Chirurg hat offensichtlich sehr gut gearbeitet und die stationäre Betreuung nach der OP war aufmerksam und freundlich.
Kompetenz und Freundlichkeit..... Was will man mehr?

Nicht annähernd so wichtig wie das Erwähnte, aber doch auch wichtig.
.....vielleicht besseres Essen, ein paar Vitamine...gerade im Krankenhaus, fände ich, wäre das eine gute Idee.
.... renovieren könnte man auch mal, aber da ja ein Neubau geplant ist, wird daraus wohl nichts mehr.

kompetent

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente und empfehlenswerte HNOAmbulanz mit Herrn Dr. Wölk
Kontra:
Krankheitsbild:
NasenenbenhöhlenOp
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit der HNO-Ambulanz bin ich sehr zufrieden gewesen.
Sie überzeugt nicht nur durch das zuvorkommende und freundliche Personal am Empfang, sondern im Gegensatz zur HNO3 auch durch ihr Interieur. Schöne Farben, moderne Ausstattung und ansprechende Bilder stehen im krassen Gegensatz zum veraltet und abgenutzt anmutenden KHEindruck.

Ich fühlte mich von Herrn Dr. Wölk und seinen Damen am Empfang von der Eingangsuntersuchung bis zur Entlassung und Nachbetreuung rundum gut versorgt und aufgeklärt.
Lange Wartezeiten gab es nicht, jede Frage konnte beantwortet werden, alles verlief reibungslos. Kurz: unkompliziert.

Herrn Wölk habe ich als emphatischen, freundlichen und bodenständigen Arzt erlebt, der mich genau wissen ließ, was bei mir ansteht, was gemacht wurde und worauf ich mich einzustellen habe. Wenn er mich bei der Nachsorge als leicht genervte Patientin erlebte, gelang es ihm stets sich meiner fachgerecht anzunehmen und er entließ mich fröhlicher als ich ankam und vor allem zuversichtlicher.
Ich durfte schon einige HNOÄrzte kennenlernen und fühlte mich bei Herrn Wölk kompetent beraten, diagnostiziert und behandelt. Und das will schon etwas heißen als PKVPatientin.
Meine Wahl würde jederzeit wieder auf ihn fallen und

... dann hoffentlich in einer modernisierten, ansprechenden Klinik.

Sehr gute Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Hygiene super
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hämangiom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr begeistert von der Klinik. Außer eines kleinen Missgeschick, hat man sich gleich bemüht zeitnahe einen neuen OP Termin zu bekommen. In der heute etwas schwierigen Zeit. Das Krankenpersonal ist sehr freundlich und zuvorkommend, obwohl etwas Personalmangel war gaben sie ihr bestes. Meine OP ist gut verlaufen. Es ist noch etwas zu früh von meiner OP. Aber das Ergebnis ist gut. Mal schauen wie es sich entwickelt. Ich würde auf jeden fall mich dort wieder behandeln lassen. Alleine das Aufklärungsgespräch war sehr gut.

Super professionelle und menschliches Personal

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP und Ohrspeicheldrüse Tumor.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super professionelle personal. Das ganze Personal ist sehr bemüht und man ist wirklich gut aufgehoben.

Selbst in diese schlimme Corona zeiten gibt das personal alles das man sich wohlfühlt.

Pflege und Ärzte gut, Nahrungsversorgung ausbaufähig

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausnahme am Entlassungstag der Arzt!)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufnahme, immer freundlich und zuvorkommend)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer zu eng, WC, Dusche am Gang, Sauberkeit)
Pro:
Ärzte, Pflegschaft Station 3 HNO, Anmeldung
Kontra:
Entlassungsarzt, Küche bzw -Management
Krankheitsbild:
Septumplastik mit Knorpeldebridement und Schleimhautresektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte hier ein großes Lob an die Stationsschwestern/Pfleger aussprechen. Alle waren sehr freundlich und hilfsbereit. Hier spürt man ein gutes Klima untereinander.
Ausserdem möchte ich mich bei den Ärzten bedanken, die - bis auf den Entlassungsarzt - , sie haben mir alles ausführlich erklärt.
Genauso möchte ich mich bei den Damen an der Anmeldung bzw. Blutabnahme bedanken, hier sind auch alle sehr freundlich und behalten in Stresssituationen Übersicht.
Gewöhnungsbedürftig ist (als Zuzahler), dass man im Zweibettzimmer kein Bad hat, nur eine Waschgelegenheit, die Toilette ist am Gang und auch zum Duschen, muss man ausserhalb des Zimmers gehen. Toilette teilt man sich mit anderen Personen!
Das Zweibettzimmer ist sehr beengt.

Leider kann ich - was das Essen betrifft - keine positive Aussage machen. Hier trifft es aber nicht das Personal, sondern das Management, dass für das Budget zuständig ist.
Auch mit wenig Geld, kann man für Patienten Essen zubereiten! Lieblos 1 Scheibe Wurst, 1 Scheibe Käse auf den Teller geklatscht und das Morgends und Abends, ist sehr Phantasielos!
Ausserdem frage ich mich, warum man Butter, Käse, Joghurt etc. aus Bayern einkaufen muss, wenn es hier in Schleswig-Holstein auch Betriebe gibt, die das herstellen? Denn dann müsste man nicht 1000 Km mit dem Lasten quer durch Deutschland karren und man würde auch noch was für die Umwelt tun.
Sorry, aber da hört mein Verständnis auf!

100 Prozent Kompetenz

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Geschwulst
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit der HNO und bedanke mich für die sehr freundliche, zugewandte und kompetente Betreuuung, von der Aufnahme über die Behandlung / OP bis hin zur Nachsorge. Tolles Team, sehr angenehme Teamkultur.

Gute Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Ärzte und des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Tympanoplastik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kann die Klinik nur empfehlen, sei es die HNO Ambulanz sowie die HNO Station. Waren alle super nett, man fühlte sich gut betreut und aufgehoben. Fachlich ebenso super. Wenn wieder Krankenhaus, dann dort.

Aufenthalt im Malteser St. Franziskus

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gute kompetente Ärze, sehr nette Anmeldung
Kontra:
lange Wartezeiten, zu verbessernde Sauberkeit auf Station
Krankheitsbild:
Nasennebenhöhlen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte Anfang Januar eine Nebenhöhlen-OP, durchgeführt von Dr. Wölk. Er hatte mir die Notwendigkeit und Ausführung geduldig und mit Sachverstand erklärt, der Heilungsprozess schreitet gut voran. Die Schwestern und Pfleger auf der Station 3 sind sehr nett, hören zu und bemühen sich sehr. Besonders eine Schwester verbreitet viel Sonnenschein. Allerdings hätte ich mir gewünscht, dass das Reinigungspersonal mehr Zeit gehabt hätte, um neben einmal durchzuwischen etwas intensiver zu reinigen und zu desinfizieren, gerade auf so einer Station.

Frau Ungeduld

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ohrspeicheldtüsentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier für alle, denen diese OP bevorsteht und die entsprechend besorgt sind:

Genau 2 Jahre nach der Entfernung meines Ohrspeicheldrüsentumors:

Es geht mir fantastisch.
Kein Kauschwitzen bis heute, kein zerstörtes Nervengewebe und eine Narbe die kaum auffällt!
Grossartige Leistung eines hervorragenden Teams!

Lieben Dank an dieser Stelle nochmal.

Stirnhöhlen OP mit Zugang von außen - Bügelschnitt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bis auf die Aufwachphase nach der Vollnarkose)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende Leistung von Ärzten und Pflegekräften auf der Station
Kontra:
Das Verhalten des Pflegers in der Anästhesie (während der Aufwachphase) empfand ich als unangemessen, ja flegelhaft
Krankheitsbild:
invertiertes Papillom in NNH und Stirnhöhle
Erfahrungsbericht:

Ich empfand die Voruntersuchungen, die Aufnahme, Behandlung, den anschließenden stationären Aufenthalt von 7 Tagen, das Entlassungsprocedere und die nachfolgenden Kontrolluntersuchungen als hervorragend durchstrukturiert. Die Wartezeiten waren insgesamt akzeptabel. Das Team von Ärzten und Pflegepersonal war mir gegenüber sehr freundlich und kompetent.
Auf der Station HNO3 empfand ich das Pflegepersonal als besonders nett und teamorientiert und kompetent. Trotz allgemein bekanntem Personalfehls hat sich das Personal im direkten Patientenkontakt sehr unaufgeregt, freundlich und hilfsbereit gezeigt. Trotz Zeitdrucks war immer noch Gelegenheit für ein kleines persönliches Wort.
Die Behandlung und anschließende Versorgung mit Medikamenten war akkurat abgestimmt, ich hatte keine Schmerzen.
Rundum kann ich diese Klinik sehr empfehlen.
Vielen Dank!

Super Krankenhaus und tolles Ärzte/ Schwesterteam.

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnelle Bearbeitung der Entlassungspapiere)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ich finde, die Zimmer könnten etwas bunter sein.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Polypen-, u. Mandel- Entfernung/ Kappung. Röhrchen einsetzen.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen Sohn (3 J.) für 3 Tage in der Klinik. Er bekam die Polypen raus, Mandeln (l. u. r.) wurden gekappt und Röhrchen wurden ihn eingesetzt. Wir wurden stationär auf der HNO Station aufgenommen, da er ein erhöhtes Thromboserisiko hat. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben. Ich kann das Franziskus in Flensburg nur empfehlen. Alle Ärzte und auch Schwestern waren super nett und kompetent. Gibt nichts negatives!!

Ein tolles Team

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empathie und medizinische Professionalität
Kontra:
...gibt nix...
Krankheitsbild:
Ohrenentzündungen
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Team der HNO hat alle Sterne dieser Erde verdient !!!
Mein Sohn hat Trisomie 21 und ist auch stark autistisch was schon mal ein Problem in sich birgt.Vor der Ohren O.P hatte ich deshalb große Sorge ,denn der kleine Mann,( 22 ), reagiert sehr krass auf Schmerzen und ungewohnte Umgebung und fremde Menschen . Die Sorge hatte sich ganz schnell erledigt !
Das gesamte Team ist mit unglaubbarer Empathie an meinen Sohn und mich, herangegangen . So wurde aus dem Aufenthalt samt sehr guter Nachsorge , ein ganz harmonischer Ablauf . Die nächste O.P wird dort auch statt finden und ich gehe wesentlich entspannter an Diese heran.

Vielen Dank an das gesamte Team
Andrea und Luca aus NF

Gut gelaufen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, freundlichkeit
Kontra:
Kooperration Zahnarzt
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrung nach der Diagnose Krebs war nur positiv.
Sowohl im Bereich des ambulanten Bereiches, wie auch in
der Chirugischen Abteilung,war die Behandlung sehr kompetent und ausgesprochen freundlich.Gerade wenn man die Umstände in der Pflege bedenkt.Ob Ärzte oder medizinisches Pflegepersonal, immer ein offenes Ohr und
freundlich.Auch bei der Anschlussbehandlung mit Bestrahlung habe ich nur gute Erfahrung gemacht.Wozu ich aber raten möchte ist eine zweite Meinung bei der Beratung durch den Zahnarzt. Das Franziskus arbeitet mit
der Praxis Borg zusammen. Gott sei Dank habe ich mir eine zweite Meinung geholt. So blieb mir das ziehen einiger Zähne erspart. Das ändert aber nichts am Gesamteindruck.Alles sehr positv.

Super Team!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
V.a. Mastoiditis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der HNO-Ambulanz als auch auf der HNO-Station wurden wir alle äußerst freundlich, kompetent und offenherzig empfangen und behandelt.

Auf die besondere Situation unseres Kindes wurde sehr verständnisvoll und rücksichtsvoll eingegangen.

Wir bedanken uns ganz herzlich beim Chefarzt, dem Ärzteteam, den Pflegekräften und dem Ambulanzteam für die tolle Unterstützung.

Jede/r hatte immer ein offenes Ohr oder ein freundliches Wort für uns. DANKE!

Ein sehr kompetentesund menschlich ganz tolles Team

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Trommelfell perforiert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon im Vorfeld wurde ich sehr gut auf die OP vorbereitet: keine langen Wartezeiten, sehr transparente Erklärungen zum Krankheitsbild und Ablauf der Behandlung.
Auch während des Klinikaufenthaltes wurde ich ganz toll betreut. Dort arbeitet ein wirklich sehr gutes Team zusammen. In meinem Zimmer waren auch Senioren untergebracht, auf die sehr freundlich und geduldig eingegangen wurde. Ich habe mich die ganze Zeit sehr wohl gefühlt und nie das Gefühl gehabt, dass ich störe oder alle total gestresst sind.
Auch das Essen war ganz lecker!
5 von 5 Sternen!!!

Die Klinik selbst ist sehr gut mit dem Auto erreichbar.
Genügend Parkplätze vorhanden.

Alle sind kompetent!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das beste aus der Situation gemacht
Kontra:
Eine OP ist nie schön !
Krankheitsbild:
Nasenscheidewand begradigt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin sehr zufrieden!
Eine Nasen OP ist sicher nicht sehr angenehm aber alle haben alles gegeben mit Erfolg!

Vielen Dank

Dringende Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gutes Ärzteteam
Kontra:
Mäßiges Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Otitis externa maligna
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Notfall erkannt worden und trotz Bettenmangels am selben Tag aufgenommen worden. Die notwendige Behandlung wurde sofort eingeleitet. Das Ärzteteam war empathisch und sehr kompetent.

Krankenhaus Aufenthalt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Sehr lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal und kurzer Aufenthalt
Kontra:
Das 4 Bett Zimmer
Krankheitsbild:
Ohren angelegt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wahr sehr zufrieden mit meiner Behandlung und habe nur freundliches Personal angetroffen . Ich finde die 4 Bett Zimmer nicht so gut ,wurde aber so bald wie möglich entlassen

Nasennebenhöhlen Operation

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasennebenhöhlen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt war den Umständen entsprechend sehr angenehm. Ich war in sehr fachmännisch kompetenten Händen. Dr. Wölk hat mich gut informiert und operiert. Die Pflegekräfte der Station sind sehr freundlich und nett und sind auf alle Wünsche eingegangen.

Hilfsbereit

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich alle
Kontra:
Krankheitsbild:
Zungenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle ist so lieb gewesen zu mir und ich würde jeden empfehlen sich dort zu behandeln lassen mir haben sie was von die Zunge abgenommen und alle Lymphknoten auf die rechte Seite entfernt und sie habe den Tumor erfolgreich entfernt danke an das HNO Team und an die Station C 3

10 von möglichen 10 Punkten

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (1-Bett-Zimmer wäre noch schöner gewesen)
Pro:
definitiv keinerlei Grund zur negativen Kritik
Kontra:
Krankheitsbild:
zystische Raumforderung an der Ohrspeicheldrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 27.6.19 wurde ich erfolgreich an meiner Ohrspeicheldrüse operiert: Angefangen mit der sehr freundlichen und kompetenten Art in der HNO-Ambulanz, dem sehr verständnisvollen Umgang mit meiner Nervosität kurz vor der OP durch die mich vorbereitende Schwester, die GESAMTE OP-Mannschaft, die Schwester im Aufwachzimmer bis hin zu der gesamten Mannschaft auf der Station C3, bin ich zu meiner vollsten Zufriedenheit betreut worden. Ich werde meine sehr positiven Erfahrungen sehr gerne in meinem Freundes- und Bekanntenkreis weitergeben......Und auch noch einmal auf diesem Wege: "Vielen herzlichen Dank!"

Nähe zählt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute und freundliche Behandlung, gutes Ambiente
Kontra:
Krankheitsbild:
Hypoharnixkarzinom und Lymphfknoten Halsbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Flensburg den 19.06.2019
Warum in die Ferne schweifen wenn das Glück so nah !

Vor einiger Zeit wurde ich von einem HNO Arzt, ansässig in Flensburg, der im innerem Halsbereich etwas entdeckte, was dort nicht hingehörte und mich darauf hin fragte, ob ich es nun in Kiel oder in Lübeck weiter behandeln lassen wolle, worauf ich mich für Kiel entschied, nach Kiel überwiesen.

Also ließ ich mich in Kiel weiter behandeln, was für mich aber wegen der weiten Anreise mit erheblichen Schwierigkeiten, auch wegen meines Alters (71) und gesundheitlichem Zustandes verbunden war.

Lange Rede kurzer Sinn.

Letztendlich entschied ich mich, nachdem ich die Behandlung in Kiel auf eigenem Wunsch wegen eigener Überforderung abgebrochen und da ich inzwischen auch erfahren hatte das man es doch auch in Flensburg machen kann, für das Malteser Skt. Franziskus Krankenhaus in Flensburg.

Im Franziskus Malteser Krankenhaus gefiel es mir von Anfang an sehr gut.

Nach einem Vorgespräch mit dem Oberarzt der HNO Abteilung zu dem ich so gleich vertrauen gewonnen hatte dank seiner freundlichen Art fühlte ich mich hier gut aufgehoben.

Die anschliessende Operation verlief gut.

Der Oberarzt der die Operation durchgeführt hat, hat mich sogar noch spät abends nach Dienstschluss nach mir geschaut und auch meine Frau benachrichtigt das alles gut verlaufen war.
Also ich muß schon sagen wer sich so um seinen Patienten kümmert verdient einen besonderen Lob.
Im großen und ganzem, angefangen vom Chefarzt und auch die anderen Ärzte vom Narkose Arzt bis hin zu den Krankenschwestern und Pflegern alle sehr liebevoll und freundlich.
Bin dort wirklich sehr gut behandelt worden.

Nochmals aller herzlichsten Dank an das gesamte HNO Team der Station C3 und auch an die Chirugie Abteilung.

Vielen lieben herzlichen Dank
W. St.

Warum so fern wenn doch so nah.

Nach dem Motto …. Nähe zählt !

Erstklassige HNO Abteilung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018-2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärzte, nette und hilfsbereite Schwestern und Pfleger
Kontra:
Krankheitsbild:
Ohrspeicheldrüssenerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik selbst ist sehr zu Empfehlen.
Hilfreiches Personal, egal auf welcher Stadion oder Bereich man sich befindet.
Die HNO Station sowie die HNO Ambulanz sind erstklassig.

Tolle Teams in diesem Krankenhaus!!! D A N K E

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bronchitis, Nebenhöhlenvereiterungen, 2,5 Jahre Husten....
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was Ärzte in Düsseldorf und Hamburg nicht geschafft haben, hat in erster Linie Herr Dr....(HNO) geschafft!!!
Fr. Dr.... (Internistin) in Zusammenarbeit mit Herrn Dr... (Onkologie) haben dann noch ein i-Tüpfelchen zu den bereits 100% hinzugefügt!!! 2,5 Jahre habe ich gehustet und Antibiotika im ABO bekommen, nichts half und kein Arzt wusste Rat! Man wollte mir schon 5 Zähne auf Verdacht ziehen, zum Glück war ich nicht einverstanden!
Nun huste ich seit meiner Entlassung aus dem Krankenhaus am 3.3.2019 nicht mehr, meine Gesundheit geht wieder steil bergauf und das ohne Einnahme von Medikamenten!!!!
Meinen großen DANK an diese Ärzte in diesem Krankenhaus!!!

Paradedoxe Stimmbandbewegung in Folge eines Zenker Divertikels

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die tägliche Visite findet im extra Behandlungsraum statt, wo jeder Patient einzeln aufgerufen wird
Kontra:
Krankheitsbild:
Zenker Divertikel in der Speiseröhre
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Arzt- und Pflegepersonal ist kompetent und übermittelt dem Patienten
das Krankheitsbild in ausführlicher Darstellung und Sprache.
(Kein Fach-Chinesisch)
Es wird auf Wünsche des Patienten eingegangen.
Die ärztliche Betreuung durch wechselnde Fachärzte hat mir sehr gut
gefallen.

Gefährliche nächtliche Atemaussetzer ! Apnoe

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnell, kompetent, freundlich, Patienten zugewandt, konstruktiv
Kontra:
Kein Kontra gegeben
Krankheitsbild:
Obstruktives Apnoesyndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte zunehmend Beschwerden mit der nächtlichen Atmunung und wurde zur Belastung für meine Frau wegen des unregelmäßigen und lauten Schnarchens. Der Schlaf wurde kontinuierlich schlechter und weniger erholsam. Durch Aufnahmen nachts mit dem Handy waren drastische Atemaussetzer dokumentiert, klarer Hinweis auf ein sehr belastendes Apnoesyndrom.
Sehr schnell habe ich in der HNO Abteilung des Franz. Hospitales Flensburg für die Privatsprechstunde bei Dr. S. Bartels einen Termin bekommen. Ich konnte meine Beschwerden ausführlich schildern, es erfolgte eine Untersuchung einschließlich minimaler Endoskopie des Nasenrachenraumes mit sehr freundlichem und konstruktivem Gespäch mit Dr. Bartels und Eröterung über das weitere Vorgehen. Die sofort ermöglichte automatisierte Schlafüberwachung ergab ein schweres Apnoesyndrom, ein sog. OSAS. Klare Ursache- Wirkungsbeziehung also. Es erfolgte eine sehr ausführliche und kompetent wirkende Bewertung der erhobenen Befunde von Dr. Bartels, der klar und sachlich das Problem und die gesundheitlichen Folgen ohne Dramatik beschrieb, eine mögliche Behandlungsoption wurde ausführlich und verständlich besprochen. Alles empathisch, sehr sachlich ohne den Ernst der Lage auszuklammern. So wünscht man sich als Patient angenommen und beraten zu werden, es erfolgte zunächst eine ausführliche Erörterung der konservativen Behandlungsoptionen. Ich habe mich sehr gut und fachlich kompetent aufgehoben gefühlt,
Ich möchte Dr. S. Bartels und sein Team uneingeschränkt für HNO Fragestellungen und mögliche operative/ diagnostische Schritte für örtliche Fachärzte und Patienten empfehlen!
Auch wenn die Konsequenzen nicht so toll erscheinen mögen bin ich für die rasche Aufklärung und Therapieeinleitung sehr dankbar.
Ich habe die Sprechstunde von Dr. Bartels mit greifbarer neuer Perspektive verlassen. Dafür bedanke ich mich sehr herzlich, so wünscht man sich eine ambulante Betreuung und Beratung. Vielen Dank und weiterhin Erfolg und die erforderliche Akzeptanz in Flensburg, eine Empfehlung mit fünf Sternen,

Super HNO Abteilung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Implantat Hörgerät
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Abteilung für HNO ist nur zu empfehlen. Top Pfleger, Schwestern und Ärzte. Ich als Mutter, meines 2 Jahre alten Kindes, habe mich sehr wohl dort gefühlt und man hatte keinesfalls das Gefühl nicht verstanden zu werden, als man besorgt war.

Sehr empfehlenswert

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Knochenleitungsimplantat (10-jähriges Kind)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben uns nach längerer Recherche und Gesprächen mit Fachärzten für den operierenden Arzt und diese Klinik entschieden. Aus vorangegangenen Aufenthalten bestehen Erfahrungen aus anderen Kliniken und wir wurden während der Zeit im St. Franziskus Hospital immer wieder positiv überrascht.

Die Aufnahme von Eltern als Begleitperson erfolgt unkompliziert, Voruntersuchungen laufen gut organisiert mit der Möglichkeit, offene Fragen zu klären. Ärzte und Pflegepersonal sprechen auch direkt MIT dem Kind und nicht nur mit den Eltern ÜBER das Kind, was bei unserem Sohn viel Vertrauen geschaffen und Ängste genommen hat.

Die Atmosphäre auf der Station ist freundlich und man fühlt sich sehr wohl. Sowohl dem Kind als auch den Eltern stehen jederzeit hilfsbereite und kompetente Ansprechpartner zur Verfügung, bei Klinikentlassung werden unaufgefordert wichtige Informationen für die Weiterbehandlung gegeben.

Während des routinemäßigen Kontrolltermins nach der Entlassung bei einer erfahrenen HNO-Ärztin bestätigte sie unseren Eindruck, dass das Ergebnis der Operation (Aussehen der Narbe, Wundheilung…) sehr gute Arbeit zeigt.

Die längere Anreise hat sich auf jeden Fall gelohnt und wir würden die Klinik jederzeit weiterempfehlen.

Menschlichkeit vs. OP´s am Fließband

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Vorgesehenes Stationszimmer
Kontra:
Umgang mit Kleinkindern als Patienten
Krankheitsbild:
Polypen und Röhrchen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wenn Menschlichkeit keine Rolle spielt und die Kleinsten wie Vieh behandelt werden!

Meine 2,5-jährige Tochter sollte die Polypen entfernt und, je nach Beschaffenheit der Flüssigkeit im Ohr, Röhrchen gesetzt bekommen.
Am Tag der Vorgespräche und -untersuchungen verbrachten wir max. 30 Minuten mit Gesprächen und Untersuchungen und 4 Stunden mit WARTEN. Mit einem Kleinkind kein Geschenk.
Am OP-Tag verbrachten wir 5 Stunden auf der Station mit WARTEN und bekamen am Ende zu hören, dass die OP abgesagt ist. Meine Tochter ist aufgrund widriger Umstände von der OP-Liste gefallen. Zu dem Zeitpunkt hatte sie seit 20 Stunden nichts gegessen und seit 7,5 Stunden nichts getrunken. Die emotionale Achterbahn, die man als Mama fährt, muss ich eigentlich nicht erwähnen.
Hier hat das Qualitätsmanagement komplett versagt - sofern es in dieser Klinik eines gibt.
Leider kann ich nichts Positives berichten.

1 Kommentar

Bart3 am 04.03.2019

Sehr geehrte Mutter der kleinen Patientin,

viele in unserem Team sind selbst Eltern von Kleinkindern, ich selbst bin auch zweifacher Vater, insofern können wir ihre Verärgerung absolut verstehen - es tut uns allen sehr leid.
Dies hatte ja ich ja auch im persönlichen Gespräch mit Ihnen bereits geäußert.
Sehr erschrocken sind wir deshalb über ihre Wortwahl, wir würden Kleinkinder "wie Vieh" behandeln- bei allem Verständnis für ihren Ärger hat uns dieser verbale Tiefschlag sehr betroffen gemacht.

Leider gab es an diesem Tage aus verschiedenen Gründen keinen anderen Weg.
Weil wir vermeiden wollen dass so eine außergewöhnlich ungünstige Situation nochmal vorkommt haben wir dies zum Anlass genommen, bestimmte Abläufe und OP Zeitpunkte für Kinder zu überdenken und erarbeiten in Abstimmung mit der Anästhesie im Hause Lösungsansätze für eine Neustrukturierung in diesen Punkten.

Wir entschuldigen uns hiermit nochmals in aller Form für die Unannehmlichkeiten für Sie und für ihre kleine Tochter,
ihr Team der HNO Klinik

A

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Bei mir wahr eine Operation 16.01.2019 Spaeise Rohr aussakung. Ich bin sehr zufrieden von Arzt zu Pflegepersonal alle sind super freundlich hilfsbereit, professionell. Danke Danke!!!

Fachkundige Hilfe

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche, zugewandte Ärzte; kompetent, empathisch
Kontra:
Krankheitsbild:
Schluckbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von meinem HNO Arzt in die HNO Ambulanz im Franziskus Krankenhaus überwiesen. Es war ein Freitag Mittag, das Wochenende stand vor der Tür. Dennoch hat sich der behandelnde Arzt sehr viel Zeit genommen, ist auf meinen Fall eingegangen und hat versucht das beste Ergebnis zu erzielen, dass ich eben nicht stationär aufgenommen werden musste.

Beim Kontrolltermin wurde ich von einem anderen Arzt untersucht, auch dieser war fachlich sehr kompetent und einfühlsam.

Hier wird auf die Patienten eigegangen, es wird sich Zeit genommen und nicht nur in die Akten geguckt.

Empfehlenswert

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Ärzte- und Pflegepersonal
Kontra:
Eltern sehen Kinder nach OP erst auf dem Zimmer wieder
Krankheitsbild:
Ohren
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nettes Personal (ob Anmeldung, Ambulanz, Tresen) gute Aufklärung seitens Ärzten und Schwestern, sie machen viel möglich ( als Mutter mit aufgenommen werden) Essen war ausreichend und Mittags auch warm, Kost wurde den Krankheitsbild angepasst, ausreichend Getränkeversorgung, schnelles/gutes Entlassungsmanagement

Schnelle Terminvergabe

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Nicht mehr zweckgemäß ,das ddie Dusche und WC praktisch auf den Flur liegen.)
Pro:
Schnelle Terminvergabe
Kontra:
Speisen zu wenig , nicht richtig warm
Krankheitsbild:
Polypen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nettes Stationspersonal.
Schnelle Bearbeitung und Termine durch die Ärzte .
Sehr gute Aufkärung der Erkrankung , die passenden Maßnahmen und alles dazu gehörige.
Schade das man nach der Krankenhaus-Aufenthaltsbescheinigung nachfragen muss

Gestresst, unpersönlich, Massenabfertigung, Gute Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Bezieht sich auf den stationären Aufenthalt, die Behandlung war gut)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Nur 4-Bett Zimmer !!!!!!!?)
Pro:
-Gute Aufklärung der Behandlung und gutes Ergebnis
Kontra:
- Massenabfertigung vom Fließband! , -sehr gestresste und teils unfreundliches Personal auf Station, - Unterbesetzte Station
Krankheitsbild:
Cholesteatom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zwei mal stationär und beide Male ist es so, dass ich nicht wirklich positiv über den Aufenthalt reden kann.
Zuerst möchte ich aber die guten Punkte aufzählen:
- sehr gute Behandlung
- sehr gute Aufklärung

Negative Punkte:
- viel zu wenig Personal auf Station!!
- gestresst
- es dauert teils bis zu 10 Minuten bis jemand zu einer Klingel kommt
- 4-Bettzimmer!
- Massenabfertigung (So habe ich mich gefühlt)
- es ist den Pflegekräften egal, wenn jemand mit Diabetes umkippen könnte. (Musste ich leider mitbekommen, als ich aufgenommen wurde, dass eine Dame zu einer Untersuchung sollte, sie Diabetes hat aber und ihr Wert relativ niedrig war, sodass sie eigentlich noch was trinken sollte, es wurde aber nicht mit dem Transport abgesprochen, sodass es bedrohlich war)
- schlechte Koordination

Nasen-OP Nasenkorrektur

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolles Gesamtergebnis, bin sehr zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführlich, auf Fragen eingehend, verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolles Ergebnis der Nasenkorrektur , vorher-nachher Bild kein Vergleich , keine sichtbaren Narben)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle Termine eingehalten, prompte Behandlung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (moderne Abteilung, offene Mitarbeiter mit Spass an der Arbeit)
Pro:
Super Team Ambulanz und stationär , Frendlichkeit OP Ergebnis
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Nasen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir war eine OP der Nase erforderlich, die Herr Dr. Wölk durchgeführt hat. Die damit in Zusammenhang stehenden Termine und Aufgaben erledigte er sehr einfühlsam, aufklärend und beruhigend - dabei stets absolut professionell.

Ich habe mich noch bei keinem Arzt in so sicherer Obhut gefühlt wie bei Herrn Dr. Wölk. Auch die Nachsorge verlief in der gleichen freundlichen und aufmunternden Atmosphäre - noch einmal ein ganz großes Dankeschön!!!"

Sehr freundlich und kompetent

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr angenehme Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Gehörgangsatresie, Implantat Vibrant Soundbridge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter (3 Jahre) wurde operiert, ich als Mutter wurde mit aufgenommen. Wir haben uns von Anfang bis Ende wohl- und gut versorgt gefühlt. Das Personal war sehr kinderfreundlich und ist auf die Bedürfnisse meiner Tochter eingegangen. Für Gespräche und Fragen wurde sich immer genügend Zeit genommen.

Sehr empfehlenswert! Bestnoten!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10 / 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, menschlich, schnell, kompetent ...
Kontra:
Krankheitsbild:
Häutige Gehörgangsstenose, Gehörgangsplastik, chronische Otitis externa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

SEHR EMPFEHLENSWERT!

Vom ersten Kontakt zur Terminabsprache bis jetzt zur ersten Nachsorge in JEDER Hinsicht bestens. Freundlich, schnell, verständlich, kompetent, hilfreich, angenehm. Bestnoten. Bin gesetzlich versichert. Kann mir nicht vorstellen, daß eine Privatklinik auf diesem Gebiet mehr leisten könnte.

PARKPLÄTZE direkt vor der Tür, kurze Wege. Preis akzeptabel.

EMPFANG + ANNAHME HNO: schnell und freundlich,
nur sehr kurze Wartezeiten, gut besetzt.

ANTWORTZEITEN auf Emails: umgehend, auch an Sonn- und Feiertagen!

TELFONKONTAKTE: freundlich, hilfreich.

-------------------

HNO-Abteilung:

FACHÄRZTE, medizinisches Personal: freundlich, kompetent, hilfreich, flink, auskunftswillig. Alle nötigen Untersuchungen, Hörtest, Auswertungen etc. ohne lange Wartezeiten.

CHEFARZT: Sehr präsent,engagiert, kompetent, verständlich, offen! Ansprechbar, erreichbar.

DESIGN: Stilvoll-stimmig modernisiert, frisch, gute sinnvolle Ausstattung, angenehme Wartezonen ...

--------------------

Station CHIRURGIE CH3, (vier Nächte):

PFLEGEPERSONAL: Alle sind superfreundlich, präsent, einsatzfreudig, aufmerksam, zuvorkommend, hilfsbereit, professionell, sicher! Männer ebenso wie Frauen. Guter Teamgeist, frohe Gesichter. Bis hin zum freundlichen Müllwerker, der die Müllsäcke transportiert ...

Regelmäßige sorgfältige ärztliche Visiten.

Verschiedene Sitz- und Gemeinschaftsbereiche.

ESSEN + TRINKEN: ok! Persönliche Wünsche werden aktiv und freundlich abgefragt und berücksichtigt, soweit möglich. Kaffee, Tee, Wasser auch zur Selbstbedienung im Gemeinschaftsbereich.

ZIMMER, DUSCHBAD, BETT: Zweibettzimmer, alles sehr ok. Aus dem Bett sogar Blick auf die Förde. Drei abschließbare persönliche Schrankfächer. Geräumiges Duschbad mit WC.

SAUBERKEIT: sehr ok.

Auf der Station ein paar kleine angestoßene Lackstellen ... wenn es sonst schon so garnichts zu meckern gibt ... ;-)))

Bestürzende Verunsicherung wich dem Gefühl der Geborgenheit

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich wurde medizinisch und menschlich perfekt betreut.
Kontra:
Schnarchender Zimmergenosse
Krankheitsbild:
Gleichgewichtsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Medizinische Betreuung hervorragend.
Ausführliche Befragung und anschließende Diagnose mit hilfreicher Beratung.
Vor der Entlassung extrem hilfreiche Ratschläge.
Das gesamte Personal emphatisch, freundlich, fachlich bestens geschult und dabei menschlich im Umgang mit Patienten.

Sehr gute fachliche Betreuung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gutes Aufklärungsgespräch)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Siehe Text bei der Anästhesie)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasennebenhölen
Erfahrungsbericht:

Einzig die Aufnahme bzw. das Aufklärungsgespräch beim der Anästhesie war als sehr schlecht zu beurteilen.
Auf keinen Fall die Fachkompetenz sondern die Terminvergabe.
Hier sollte man auf keinen Fall fragen wie lange es in etwa dauert, sonst sitzt man wie in meinem Fall dort und kann beobachten wie alle Patienten die nach einem kommen vor einem angenommen werden.
Nein die waren nicht alle vor mir gekommen, ich hatte mich gegenüber der Anmeldung hingesetzt.

Jederzeit wieder

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gut geschultes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Zungencarcinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit dem Ablauf und der Durchführung meiner OP sehr zufrieden und kann die Abteilung HNO im St. Franziskus Krankenhaus ohne Bedenken weiterempfehlen. Die Ärzte und das Stationspersonal waren sehr freundlich und haben sich um meine Belange gekümmert.

Weitere Bewertungen anzeigen...