St. Elisabeth-Krankenhaus Lahnstein

Talkback
Image

Ostallee 3
56112 Lahnstein
Rheinland-Pfalz

50 von 62 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

63 Bewertungen

Sortierung
Filter

Super Team

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches immer lachendes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für meinen Eindruck ein sehr Kompetentes Team, was tatsächlich noch Spaß an seiner Arbeit hat. Habe mich rundum gut versorgt gefühlt. Macht weiter so

Danke

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein grosses Danke an die Nachtschwester Christine die immer zuhört und einem auch super weiter hilft,auch Daniela die gegen den Kleinen Hunger immer noch was fand.

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
super freundliches Personal
Kontra:
Badezimmer
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende November wurde bei mir die Gallenblase entfernt. Lange Zeit/Jahre hatte ich mich mit meinen Schmerzen herumgequält, bevor ich im MVZ Lahntal vorstellig wurde.

Bei dem Vorgespräch wurde mir meine Diagnose ausführlich und verständlich erklärt. Die OP konnte Laparoskopisch erfolgen, so dass kaum Narben zurückbleiben werden. 3 Tage war ich stationär im St. Elisabeth-Krankenhaus. Ich fand mich sehr gut aufgenommen.

Eine Woche nach der OP (Nachsorgetermin), wurden die Klammern gezogen, auch hier wurden mir alle noch vorhandenen Fragen ausführlich erklärt.

Ich fühlte mich von allen Seiten sehr gut aufgehoben. Hier wird sich noch um den Patienten gekümmert. Ich fühlte mich als Mensch und nicht nur als Fallnummer "soundso". Meine Familie und ich würden uns hier jederzeit wieder behandeln lassen.

Schilddrüsen OP

Nuklearmedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knoten Schilddrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vor einer Woche von Frau Dr.Schaffrath-Zimmer
an der Schilddrüse operiert.Schon bei dem Vorgespräch hat
sich Frau Dr. schaffrath unheimlich Zeit genommen und
mich gut beraten was heutzutage nicht immer an der
Tagesordnung ist.Die OP verlief vollkommen problemlos
sodass ich nach 2 Tagen wieder nach Hause konnte.
Ebenso kann ich auch die ganze Station 3 von der
Betreuung nur hervorheben es wurde sich sehr nett
gekümmert.
Ich kann diese ganze Abteilung einschl. der Super
Ärztin nur empfehlen

DARM OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt nichts negatives zu sagen
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war sehr professionell und ich würde mich zu jeder Zeit wieder in die Klinik begeben.
Alles war sehr gut. (Personal, Hilfsbereitschaft, Freundlichkeit)

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich und zuvorkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
Struma OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich vom 19.9 bis zum 21.9.22 zur Struma OP im Elisabeth Krankenhaus auf Staion 3 befunden.
Frau Dr Schaffrath-Zimmer begleitete mich von den ersten Vorgesprächen kompetent und sehr einfühlsam bis zum letzten Untersuchungstermin. Man merkt ihr an wie wichtig ihr der Patient ist. Sie erkundigte sich jeden Tag mehrmals nach meinem Gesundheitszustand und Wohlbefinden. Auch rief sie mich zu Hause an, um mich direkt über einen noch ausstehenden Untersuchungsbefund zu informieren.
Das Pflegepersonal, kompetent und einfühlsam, ging auf Wünsche und Fragen freundlich und kompetent ein.
So gute Kompetenz im medizinischen Bereich ist heutzutage nicht unbedingt selbstverständlich.
Ich kann Frau Dr Schaffrath-Zimmer aufs herzlichste weiterempfehlen, ebenso wie das St.Elisabeth Krankenhaus samt Personal.
Hier ist man nicht nur fachlich in den besten Händen, hier wird der Mensch noch als Mensch wahrgenommen.
Vielen Dank dafür.

Ambulante OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Atherom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es erfolgte die Behandlung eines Atheroms im MVZ. Hier fühlt man sich wie ein Patient. Nettes und kompetentes Team. Der operative Eingriff erfolgte in einer entspannten Atmosphäre.
Vielen Dank.

Sehr empfehlenswerte Darmspiegelung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Volle Zufriedenheit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die auf eigenen Wunsch bestellte Koloskopie oder auch Darmspiegelung wurde nach meinen Erfahrungen von der ersten vor 15 Jahren, sehr gut ausgeführt. Termine super eingehalten, nettes Personal, gute und große Räumlichkeiten.
Das Vorgespräch mit dem Chefarzt war sehr ausführlich, genau so wie das Gespräch nach der Untersuchung. Der Arztbericht mit Abbildungen wurde mir umgehend ausgehändigt.
Falls erforderlich, würde ich eine erneute Untersuchung gerne dort wieder machen lassen.

Sehr gute medizinische Versorgung und kompetentes, freundliches Pflegepersonal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von der Aufnahme als Patient, der Vorbereitung, der Behandlung bis zum Abschlussgespräch/der Entlassung sehr zufrieden. Fachlich kompetente Ärzte die zuhören und den Patienten sehr gut betreuen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Fragen zur OP, aber auch Fragen zur Nachversorgung wurden umfassend und freundlich beantwortet, dafür wurde sich ausreichen Zeit genommen [gerade in den Corona Zeiten nicht selbstverständlich].)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Im St. Elisabeth Krankenhaus fühlte ich mich als Patient sehr gut aufgehoben und medizinisch hervorragend versorgt. Nach den Eingriffen nahezu Beschwerdefrei.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die notwendigen „Verwaltungsmaßnahmen“ von der Aufnahme als Patient bis hin zur Entlassung liefen schnell, sehr strukturiert und ohne Schwierigkeiten.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bad im Zimmer „ist etwas in die Jahre gekommen“, reichhaltige Auswahlmöglichkeiten und gute Qualität beim Essen, Aufenthaltsraum mit "Kaffee- und Wasserautomat vorhanden,)
Pro:
Qualität der medizinischen Beratung, hohe medizinische Professionalität und Patentenorientierte Betreuung, Individualität und Sorgsamkeit, engagiertes Pflegepersonal (auch unter schwierigen Corona-Bedingungen),
Kontra:
Zimmer sind sauber und zweckmäßig ausgestattet (ein neuer Anstrich wäre teilweise zweckmäßig). Das Bad im Zimmer „ist etwas in die Jahre gekommen“, keine Duschmöglichkeit (aber auf den Stationen besteht die Möglichkeit zum Duschen).
Krankheitsbild:
Chronisch fibrosierende Cholecystitis (Gallenblasenentzündung)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zwecks OP der Gallenblase lag ich stationär im St. Elisabeth Krankenhaus (FB: Chirurgie).
Vor der eigentlichen OP wurden bereits andere notwendige Untersuchungen/Behandlungen meiner entzündeten Gallenblase/der Gallenwege durch Herrn Chefarzt Dr. Christoph Esten durchgeführt. Dr. Esten war für mich als Patient immer ansprechbar, er überzeugte mich durch eine klare Behandlungsstrategie.

Ein Vorgespräch, die notwendige OP-Einweisung und die OP selbst, wurden von Frau Dr. Schaffrath-Zimmer durchgeführt. Alle Fragen zur OP, aber auch Fragen zur Nachversorgung wurden umfassend und freundlich beantwortet. Dafür hat sie sich ausreichend Zeit genommen, gerade in den Corona Zeiten nicht selbstverständlich. Die OP selbst ist nach meiner Einschätzung sehr gut verlaufen (nach den Eingriffen nahezu Beschwerdefrei). Danke auch für die gute Einweisung/die Betreuung durch den zuständigen Narkosearzt.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Chefarzt Dr. Christoph Esten und Chefärztin Dr. Kerstin Schaffrath-Zimmer.

Selbstverständlich möchte ich mich aber auch beim gesamten Team der Chirurgie bedanken!
Das Personalteam auf der Station war trotz der unglaublichen Arbeitsbelastung sehr engagiert (auch unter den gegenwärtig schwierigen Corona-Bedingungen). Das Personal war professionell, stets hilfsbereit, aufmerksam und immer freundlich. Das Team macht einen tollen, aber sehr schwierigen Job. Neben der persönlichen (namentlichen) Ansprache als Patient, wurde ich bei jedem „Kontakt“ mit dem Pflegepersonal nicht nur nach meinem gesundheitlichen, sondern auch nach dem allgemeinen Wohlbefinden gefragt.

Die Betreuung bei der OP-Nachsorge ist hervorragend und findet ohne lange Wartezeiten statt.
Ich empfehle diese Klinik uneingeschränkt und bin dankbar dafür, hier medizinisch hervorragend versorgt, kompetent und fürsorglich betreut worden zu sein.
Gute Erfahrungen und Kompetenz im medizinischen Klinikbereich, sind meiner Erfahrung nach heutzutage leider nicht mehr selbstverständlich.

Top zufrieden

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Hernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang bis Ende super zufrieden.
Tolle verständnisvolle Ärzte die zuhören und einen super betreuen.
Das Personal ist super hilfsbereit und ich hab mich zu keiner Zeit unwohl gefühlt und selbst für einen kleinen Spaß bleibt immer Zeit.
Immer wieder(ich hoffe zwar es muss nicht mehr sein) meine erste Wahl.

Ein tolles Team mit dem Herz am rechten Fleck

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression, schwere Episode
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin sowohl stationär als auch in der Tagesklinik. Die Pflegeteams sind sehr engagiert und haben ihr Herz am rechten Fleck. Die Ärzte sind sehr kompetent und klären die Patienten umfassend zu den Medikamenten auf. Ich habe gut aufgehoben gefühlt.

Sehr empfehlenswert

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Exzellente Betreuung
Kontra:
Erhaltungsustand der Krankenzimmer
Krankheitsbild:
Anämie und diabetische Polyneuropathie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete medizinische Versorgung. Freundliches und kompetentes Pflegepersonal. Sehr gute Betreuung eines Behinderten im Pflegegrad 4.

Gut aufgehoben

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Arztgespräch zur Diagnose und zur weiteren Behandlung fand auf dem Flur statt.

Jede dritte Person kann mithören. (Datenschutz)

Ein Teebereich für Patienten vorhanden. Ein Mülleimer für Papier und Teebeutel fehlt. Die Tassen sind unpraktisch. Ein
Teewagen wäre praktischer.

Sehr nettes Personal. Pünktliches drankommen.

Alles Bestens

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Einwandfrei von der Annahme, der Vorbereitung, der Behandlung und des Abschlussgespräches!

Danke!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr netter Umgang mit den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Karzinom Vulva
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war über einige Monate zuerst dreimal, dann zweimal, zum Schluss noch einmal pro Woche im MVZ in ambulanter Behandlung. Am wichtigsten für mich war die persönliche Ansprache, ich wurde immer mit meinem Namen angesprochen. Bei jedem Termin wurde nicht nur nach meinem gesundheitlichen, sondern auch nach meinem allgemeinen Wohlbefinden, gefragt.
Ich fand immer ein offenes Ohr, sehr hilfreich in einer schwierigen Situation.
Hinzu kamen kurze Wartezeiten und ein freundlicher Ton auch unter den Angestellten.

Es war wirklich ein Glück für mich, dass meine Behandlung hier vorgenommen wurde. Vorher war ich in einer anderen Klinik zur Behandlung und habe hier eine persönliche Ansprache sehr vermisst und mich wirklich verängstigt, hilflos und abgefertigt gefühlt.

Ich empfehle diese Klinik uneingeschränkt und bin dankbar, hier betreut worden zu sein.

Alles gut ????

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Corona ließ grüßen)
Pro:
Arzt hat sich ausreichend Zeit für Fragen genommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Abteilungen sind gut aufeinander abgestimmt

Leistenbruch OP ist sehr gut verlaufen.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die gute Aufnahme und Betreuung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch rechts und links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Februar 2022 hatte ich einen Termin im MVZ bei Frau Dr. med. Schaffrath-Zimmer, da ich Tage (ca. 14 Tage) zuvor mit Leistenschmerzen zu kämpfen hatte.

Frau Dr. med. Schaffrath-Zimmer untersuchte mich eingehend und stellte schnell fest, dass ich einen Leistenbruch rechts und links habe. Sie sagte mir, dass dies operiert werden müsse. Sie erklärte mir die Dringlichkeit und sagte, es muss eine Konventionelle Hernienreparation modifiziert rechts nach Lichtenstein mit Implantation eines Parietex Progrip-Netzes rechts gemacht werden.
Da ich im Jahr 2013 bereits laparoskopisch an einer Leistenhernie auf der rechten Seite operiert wurde.
Frau Dr. Schaffrath-Zimmer machte auf mich einen sehr kompetenten und einfühlsamen Eindruck. Ich wurde am 07.02.2022 stationär aufgenommen und noch am gleichen Tag operiert. Alle waren sehr hilfsbereit und sehr freundlich zu mir.
Die OP ist sehr gut verlaufen und ich wurde danach auch gut betreut.

Das gesamte Personal war unglaublich kompetent, hilfsbereit, aufmerksam und freundlich. Sie machen alle einen ganz tollen Job.

Frau Dr. Schaffrath-Zimmer ist eine ausgezeichnete Ärztin freundlich und mit dem Herz auf dem richtigen Fleck.

Danke für alles :)

Tolle Ärztin - tolles Team auf der Station

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch mit eingeklemmter Schenkelhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 03.03.2022 hatte ich einen Termin im MVZ bei Frau Dr. med. Schaffrath-Zimmer, da ich Tage zuvor mit Übelkeit und Bauchschmerzen zu kämpfen hatte.

Frau Dr. med. Schaffrath-Zimmer untersuchte mich eingehend und stellte schnell fest, dass sich eine Darmschlinge im Leistenbruch festgesetzt hat. Sie sagte mir, dass dies sofort operiert werden müsse. Sie erklärte mir die Dringlichkeit und sagte, dass jetzt schnell ein CT gemacht werden müsse. Frau Dr. Schaffrath-Zimmer machte auf mich einen sehr kompetenten und einfühlsamen Eindruck. Das CT bestätigte ihre Vermutung. Ich wurde stationär aufgenommen. Alle waren sehr hilfsbereit und freundlich zu mir. Ich wurde sodann nachmittags operiert. Die OP ist gut verlaufen.

Das gesamte Personal war unglaublich kompetent, hilfsbereit, aufmerksam und freundlich. Sie machen alle einen ganz tollen Job.

Frau Dr. Schaffrath-Zimmer ist eine ausgezeichnete Ärztin mit dem Herz auf dem richtigen Fleck.

Danke für alles :)

Top Chirugie mit sehr guten Ärzten und freundlichem Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Team
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Eingeklemmte Nabelhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 01. Feb 2022 rief ich in der Chirugie wegen starken Bauchschmerzen an. Ich vermutete einen Magen-Darm-Infekt. Seit 20 Jahren hatte ich einen Nabelbruch ohne weitere Beschwerden.

Die Dame an der Aufnahme war sehr nett und bat mich, SOFORT vorbei zu kommen, um nachzusehen, ob ich möglicherweise den Darm eingeklemmt hätte.

Obwohl ich ohne Termin dort ankam, hat man mich sehr freundlich behandelt, mich in den vollen Terminplan eingeschoben und meine Ärztin - Frau Dr. Kerstin Schaffrath-Zimmer - hat sich sehr lange Zeit für die Untersuchung genommen. Gerade in Corona Zeiten eine von mir nicht erwartete Leistung. Dazu kaum Wartezeit!

Die Ärztin versuchte den Nabelbruch zu repositionieren. Zur Sicherheit untersuchte sie den kompletten Bereich noch mittels Ultraschall. Ich bekam wegen des hohen Risikos bei Einklemmung des Darms schon einen Termin wenige Tage später für die Nabelhernien OP.

Die OP selbst verlief sehr gut. Schon wenige Tage danach ließen die Wundschmerzen deutlich nach. Frau Dr. Schaffrath-Zimmer hat eine Meisterleistung vollbracht, denn Sie hat den Nabel rekonstruiert. Seit Jahren sah mein Nabelbereich furchtbar aus und die Rekonstruktion ist wundervoll.

Alles in allem kann ich überhaupt nichts kritisieren. Man hat sofort verstanden, dass hier ein Notfall vorliegt und sofort gehandelt. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und kümmert sich um die Patienten. Ein tolles Team. Für Hernien kann ich diese Chirugie nur wärmstens empfehlen. Hier ist man sehr gut aufgehoben und Ärzte wie Frau Dr. Schaffrath-Zimmer, die sich wirklich liebevoll und engagiert um ihre Patienten kümmern, findet man heutzutage nur noch sehr selten.

positiver Eindruck

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
meine behandelnde Ärztin war Spitze
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Ärzteteam, nette Schwestern, sehr gute Aufklärung vor der OP, sehr gute Nachbehandlung, stets kompetente Antworten auf Fragen,sicheres Hygienekonzept
Hab mich gut und sicher im ambulanten und stationären Bereich gefühlt.

Topkrankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich und umfangreich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Personal in allen Bereichen.(Motiviert)
Kontra:
Nichts gefunden
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im November von meinem Hausarzt auf einen Leistenbruch diagnostiziert.
Er empfahl mir Kliniken in Koblenz, BWZK oder Kemperhof usw.aufzusuchen.
Ein Arbeitskollege nannte mir das Elisabeth-Krankenhaus Lahnstein als gute Alternative.
Ich rief einfach an und wurde sofort super beraten und bekam einen Untersuchungstermin.
Die Untersuchung war sehr freundlich und wurde von Frau Dr. Schaffrath-Zimmer mit großem Einfühlungsvermögen
durchgeführt. Hierbei wurde ein zweiter Leistenbruch festgestellt.
Anschließend OP-Terminvergabe und genau Anweisungen und Unterrichtung über den OP-Verlauf.
Nach erfolgter OP war der kurze und sehr freundliche Klinikaufenthalt für mich ein weiterer Punkt größtes Lob auszudrücken.
So gute Erfahrungen und Kompetenz im medizinischen Klinikbereich ist heutzutage nicht selbstverständlich.
Daher nochmals vielen Dank für die herausragende Behandlung und Versorgung.
Ich habe die Erfahrungen an meinen Hausarzt weitergegeben um nachfolgende Patienten darauf hinzuweisen.

Kleines Krankenhaus mit seelsorgerischer Note

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Betreuung, liebevoll und nett, qualitativ hochwertig und individuell.
Da kein Massenbetrieb, Vorteil gegenüber großen Krankenhäusern.

Top Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klare Worte und keine Schönrederei)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nach den Eingriffen nahezu Beschwerdefrei)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles lief schnell und ohne Schwierigkeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Hier und da ein neuer Anstrich in den Zimmern nötig)
Pro:
Alle freundlich, hilfsbereit und sorgsam
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabelbruch und Galle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Innerhalb von zwei Jahren hatte ich hier zwei minimalinvasive Eingriffe am Bauch. Vor zwei Jahren wurde ich hier wegen eines Nabelbruches und vor vier Wochen wegen der Galle operiert.
Beide Eingriffe wurden qualitativ großartig durchgeführt.
Ich fühlte mich von allen Seiten sehr gut aufgehoben. In allen Bereichen wurde sich sehr gut um mich gekümmert. Egal ob auf der Station, die Anästhesie, die Ärzte oder auch die nette Dame an der Anmeldung.
Selbst das Essen war echt gut. Ich hatte selten eine so leckere Erbsensuppe ????????????.
Alles in allem kann ich sagen, dass ich mich hier jederzeit wieder behandeln lassen würde.

Top Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ohne viel Aufwand und viel Zeitverlust
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
LEISTENBRUCH
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Ärtin. Super Personal. Alles super funktioniert. Hatte 2 Leistenbrüche. Von Anfang an alles super gelaufen. Termin gemacht zur Untersuchung. Dann Termin zur OP gemacht. Dann OP durchgeführt .Nachuntersuchung. Fertig

Top Krankenhaus

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pro: *Essen/Küche = Top *Qualität der Beratung = Top *Ärztliche Behandlung = Top *Station + Mitarbeiter = Top
Kontra:
Kontra: *Zimmer/Bad = sehr veraltet, teilweise keine Dusche im eignen Bad.
Krankheitsbild:
Gallen Operation und ERCP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich bin bezüglich meiner Vorgeschichte hier hin in das Krankenhaus gegangen. In der letzten Einrichtung wollte ich mich nicht mehr behandeln lassen.

Ich bin sowas von positiv überrascht!

Für mich ist dieses Krankenhaus in Lahnstein mein Favorit!

Solange ich gesund werde ist mir der Luxus egal! Das Krankenhaus steckt seine Energie in die Patienten und das ist wichtig! Ich kann nur positives mitteilen! Natürlich ist niemand perfekt aber ich hab mich richtig aufgehoben und pudelwohl gefühlt!

Ich bedanke mich ganz herzlich!
Chefarzt Christoph Esten
Oberarzt Dr. Thomas Koster
Chefarzt Matthias Griesel

Und natürlich bedanke ich mich auch für das Team der Station 3, 4 und 5 :)

Vielen Dank für Eure Hilfe

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Station 3, Fr. Dr. Schaffrath - Zimmer
Kontra:
Das Essen, das kann ich auch beurteilen, ich arbeite in einem anderen Krankenhaus in Lahnstein in der Küche
Krankheitsbild:
Gallenop.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen einer Gallenop im Elisabethkrankenhaus auf Station 3.
Trotz meiner vielen Ängste muss ich im Nachhinein sagen, ich hätte mit ruhigen Gewissen hier her gehen können. Beeindruckt haben mich die freundlichen, professionellen Krankenschwestern, die immer zur Stelle waren, wenn ich sie gebraucht habe. Die Nachsorge, nach der OP war hervorragend!
Einen besonderen Dank möchte ich der Chirurgin Fr. Dr. Schaffrath - Zimmer sagen!
So eine Ärztin habe ich noch nie kennengelernt, sie hat mich operiert, war jeden Tag 2 mal da, bis die akuten Tage nach OP vorbei waren. Dann jeden Tag einmal, am Samstag und am Sonntag. Und ich bin nicht die einzige Patientin hier gewesen. Ich würde sagen liebevoll autoritär, hat sie meine Ängste abgebaut. Vielen Dank! Ich kann die Chirurgie, Station 3 uneingeschränkt empfehlen!

Hervorragende Pflege und ärztliche Betreuung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Patientenorientierte Behandlung und Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 15.02. bis zum 25.02.2021 in stationärer Behandlung auf der Station 6 in der Sektion Wirbelsäulenchirurgie zur konservativen Therapie bei einem Bandscheibenvorfall.
Ich möchte die Gelegenheit nicht versäumen, mich für die hervorragende Betreuung und Pflege auf der Station 6 zu bedanken. Ich fühlte mich jederzeit sehr gut und kompetent versorgt. Das Pflegepersonal hatte trotz der hohen Arbeitsbelastung immer ein offenes Ohr, war immer freundlich und hilfsbereit.
Natürlich erleichtert auch die sehr gute Unterbringung und Verpflegung den Krankenhausaufenthalt für den Patienten.
Noch ein Wort zur Verpflegung: zugegeben, ich war Wahlleistungspatient, aber am ersten Tag bekam ich (es war organisatorisch nicht anders möglich) das „normale“ Mittag- und Abendessen. Es gab keinen Grund zur Klage.
Mein Dank gilt auch der sehr guten ärztlichen Betreuung durch den Leitenden Arzt. Er war immer erreichbar und überzeugte durch einen klaren Behandlungsplan.

Absolut empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr Menschlich
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Gallenblasen Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde geplant die Gallenblase entfernt. Ich bin von diesem Krankenhaus samt allen Mitarbeitern, also Mfa's, Krankenschwester/Pfelgern und Ärzten die ich kennen lernen durfte total begeistert. Ich habe mich vom ersten Moment an gut aufgehoben gefühlt und das Gefühl blieb auch bis zum Ende der Behandlung. Was mir ganz besonders positiv aufgefallen ist, sind die beide Ärzte Fr.Dr.Schaffrath-Zimmer und Herr Dr.Griesel, beide sind sehr sympathisch und kompetent und dabei immer auf Augenhöhe mit dem Patienten.
Ich würde jederzeit dieses Krankenhaus wieder aufsuchen!

Empfehlenswert!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Individualität und Sorgsamkeit
Kontra:
Anmeldung Anästhesie sehr zeitintensiv
Krankheitsbild:
Brustvergrößerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Brustvergrößerung mit Implantaten ist jetzt schon knapp 2 Monate her.
Ich habe mich bei Herr Dr. Molnar und auch bei dem gesamten Team sehr wohl gefühlt. Hier hat nicht nur das zwischenmenschliche, sondern auch die individuelle und zeitintensive Beratung, sowie das bisherige Ergebnis gepasst! Ich bin mehr als zufrieden und kann diese Praxis nur weiterempfehlen!

Hervorragende Schildrüsenoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020He   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute medizinische, patientenorientierte Versorgung
Kontra:
——————————————————————
Krankheitsbild:
Schilddrüse / Knotenstruma
Erfahrungsbericht:

Von der ambulanten Sprechstunde mit gründlicher Untersuchung und ausführlicher Beratung durch die Chirurgin
Frau Dr. Schaffrath -Zimmer,einer zeitnahen Terminfindung für die geplante Schilddrüsenoperation, die OP selbst und der
stationäre Aufenthalt Anfang Oktober 2020 ist alles zu meiner größten Zufriedenheit verlaufen. Auch die Versorgung durch die Ärzte der Narkose und HNO, die Tag -und Nacht Schwestern und Pfleger war gekennzeichnet von Kompetenz, großem Einsatz und persönlicher Zuwendung. Dies gilt auch für das übrige Krankenhauspersonal mit dem ich zu tun hatte – immer freundlich und hilfsbereit.
Man fühlte sich als Patient mehr als gut aufgehoben und hervorragend medizinisch versorgt am Sankt Elisabeth Krankenhaus. Auch das gute OP Ergebnis möchte ich noch erwähnen. Mein herzlicher Dank an alle und ganz besonders an Frau Dr. Schaffrath -Zimmer.

Tolles Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein tolles Krankenhaus. Die Chirurgie ist sehr zu empfehlen. Ich hatte ein OP und fühlte mich jederzeit, trotz Corona, bestens behandelt und versorgt. Im gesamten Krankenhaus trifft man auf sehr freundliches Personal. Die Ärzte und auch die Pfleger / Schwestern sind sehr kompetent.

Ebenfalls bei der Nachuntersuchung lief alles zu meiner vollsten Zufriedenheit.

Ich kann dieses Krankenhaus nur weiter empfehlen.

Tagesklinik mit einem super Team

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es war alles perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mehr Hilfe und Beratung geht nicht)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles lief Hand in Hand)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Konzept, nette Therapeuten, Schwestern und tollen Angeboten
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte rundum problemlose 6 Wochen in der Tagesklinik.
Durch Corona gab es zwei Gruppen - was ich persönlich für sehr gut empfunden habe.
Alle Abläufe waren sehr gut strukturiert, ob Ärzte, Schwestern oder Therapeuten alle waren untereinander bestens informiert.
Man fühlte sich dadurch sehr beschützt.

In der Gruppe fühlt man sich sicher aufgehoben, man wird super lieb empfangen und man tut sich untereinander gut. Man bekommt Verständnis - man kann endlich mal reden und loslassen, weil jeder die gleiche Diagnose hat.

Es gibt viele Angebote und man einiges dort lernen.

Die Ergotherapie war eine sehr wertvolle Zeit für mich.

Auch die Seelsorge hatte ein offenes Ohr, mit viel Ruhe, Gelassenheit und Klarheit.

Ich bin sehr dankbar für diese hilfreichen 6 Wochen, ein großes Dankeschön an die Klinikleitung und das Team.

Unglaublich

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wundrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 28.5.2020 hier eingeliefert worden. Zuerst kam ich auf den 6 Stock sehr nette Schwestern und super Ärzte. Nach zwei Tagen kam ich dann auf die innere Hygiene gleich Null im Bad klebt schon 3 Tage mein Blut auf dem Fussboden.
Am Desinfektionsständer bleibt man kleben.Ein Teil der Schwestern sehr nett und hilfsbereit der andre Teil pampig und keine Lust einem zu helfen.ich habe eine Wundrose und soll nicht aufstehen nur wenn ich muss.Heute klingelte ich weil mein Wasser leer war.Da kam hier eine rein geschossen fragt mich was ich wollte ich sagte können sie mir bitte ein Wasser bringen ihre Antwort war können sie das nicht selbst.Aber in einem Ton das mir die Luft weg blieb.Ihre Antwort war sie können doch mit dem Rollstuhl rüber fahren sich selbst eine holen ich sagte ich komm im Sitzen nicht an den Spender.Sie meinte dann müssen sie sich eben stellen es ist unglaublich ich kann vor Schmerzen kaum laufen.Für was bitte zahle ich hier den eigen Anteil. weiter geht es mit dem Essen das ist eine voll Katastrophe das würde ich nicht mal meinem Hund vor setzen.und eins weiss ich zu 100 % ich würde lieber verrecken bevor ich hier nochmal hingehen würde

Sehr gute Betreuung im Krankenhaus Lahnstein

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLAN kostet, obwohl es kostenfrei beworben wird.)
Pro:
Umfassend gute Betreuung
Kontra:
WLAN laut Aushang kostenfrei (aber nur wenn man TV oder Telefon kostenpflichtig bucht)
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung (Cholezystektromie)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war am 22.01.2020 für eine laparoskopische Entfernung der Gallenblase stationär einige Tage im St. Elisabeth Krankenhaus Lahnstein.
In der Klinik für Chirugie I wurde ich von der Sektionskleiterin Frau Dr. S.-Z. operiert.
Das Vorgespräch, die Betreuung im Krankenhaus auf Station und die Gesamtbetreuung kann ich nur als sehr gut bezeichnen.
Auf Station hatte ich stets Hilfe. Das Personal war frendlich und auch die Nachtversorgung war sehr gut. Man merkte, dass die Arbeit auf der Station den Mitarbeitern Spaß macht.
Auch die Arbeit der Ärzte, ob Anästhesist/in oder behandelnde Ärztin war KlasseT Genaue Erklärungen von Fragen zur OP oder auch Fragen zur "Nachversorgung" wurden umfassend und freundlich beantwortet.
Ich kann nur positiv von meinem "Besuch" im Krankenhaus berichten und es für den Bereich uneingeschränkt empfehlen.

Hier sind alle Wilkommen

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tagesklinik Psychiatrie, alle Mitarbeiter ein Lob.
Kontra:
Leider ein Problem mit den Parplätze Kostenpflichtig
Krankheitsbild:
Schwere depressive // Panikstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter sind sehr freundlich, und sicher in die Tagesklinik für Psychiatrie, war ich sehr zufrieden betreffende alle mitarbeiter, und der ablauf.

war jetzt 6 wochen in der Tagesklinik, die erste woche war sehr gut, würde von alle in der Gruppe sehr positief aufgenommen und auch von alle mitarbeiter.

Für jeder war genug zeit da, und ein persönliches hilfe wenn notig.

Ablauf sehr gut organisiert, und kein Druck.

Krankenhaus für den absoluten Notfall

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Parkplätze und Parkgebühren
Kontra:
Alles was ich gesehen habe.
Krankheitsbild:
Dehydriert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater war nicht lebensbedrohlich erkrankt und die Koblenzer Krankenhäuser belegt. Keine schöne Aussicht bei etwas schlimmeren.
So kam der Lahnsteiner in das Elisabeth Krankenhaus.
Das Personal macht seinen Dienst, leider scheint es an positiver Motivation zu fehlen. Besucher zu grüßen halten Pfleger und erst recht Ärzte für überflüssig.Das Pflegepersonal ist kurz angebunden und fühlt sich gestört durch fragen und wünsche.
Ärzte sind überfordert, ein stationsarzt antwortete das er eigentlich schon seit 2 Std. Feierabend habe. Das Essen war einfachste Kost. Das Zimmer wurde in 1 Woche nur 1xgeputzt, das Bett nicht frisch bezogen.
Ich würde das Krankenhaus als Patient nur aufsuchen wenn alle anderen Kliniken ausgelastet wären.

Sehr Angagiertes Personal.

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich habe mich immer gut betreut gefühlt, nie wie eine Nummer, wie es in größeren Krankenhäusern oft vorkommt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Prothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bekam ende August von Dr Scholz ein neues Kniegelenk implantiert. Einen besseren Arzt hätte ich mir nicht aussuchen können. Zu keinem Zeitpunkt kam ich mir wie eine Nummer vor. Im Gegenteil. Herr Dr. Scholz hatte immer ein offenes Ohr für mich. Bei der Visite, welche täglich zwei mal erfolgte, war er immer zu einem Scherz aufgelegt. Ich lag auf Station sechs. Hier wurde ich bestens betreut. Zu jeder Zeit fand man hier einen Ansprechpartner. Jeder war sehr engagiert, und half wo er konnte. Ich kann mich nur ganz herzlich bei Herrn Dr Scholz und dem Personal von Station sechs wegen der guten Arbeit, sie sie geleistet haben bedanken. Ich war sehr zufrieden. Danke für die gute Arbeit.

Danke

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War letzte Woche zur Darm Op auf der Station 3
Möchte mich noch mal ganz herzlich für die liebe
herzliche Betreuung Bedanken,habe mich sehr behütet gefühlt.

Dringend anzuraten

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
S. O.
Krankheitsbild:
Verdacht auf Darm Krankheit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Station keinem empfehlen. Die Gleichgültigkeit die Menschen entgegen gebracht wird ist erschrecken. Keiner des Personals fragte nach meinem Befinden, gab mir Auskunft oder kam in irgend einer Weise auf mich zu. Nachdem ich über 24 Stunden nüchtern war und kurz vor einem Kreislauf Kollaps stand wagte ich mich dies anzusprechen. Die Antwort "andere halten das auch aus". Ich habe Untergewicht und diese Antwort zeigte mir, mit welcher Einstellung man auf hier Patienten zugeht. Bei der Aufklärung einer Untersuchung, die ich ebenfalls selbst anfordern musste, wurde ich wie ein dummes Kind behandelt. Die Darmspiegelung biete Risiken. 2-bis 3mal pro Jahre käme es bei Ihnen zu verschuldeten Durchbrüchen. Ich habe mich dann selbst entlassen. Eine Schwester gab letztendlich zu, dass kein liebevoller Umgangston herrsche, auch gerade älteren Menschen gegenüber sei dies oft bemängelt worden.

äußerst kompetente Behandlung in sehr angenehmer und entspannter Atmosphäre

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
hohe Professionalität und Patientenzuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
großes Lipom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik fühlte ich mich als Kassenpatient von Anfang an sehr gut beraten und aufgehoben.

Die behandelnde Ärztin hat sich viel Zeit für das Vorgespräch der Operation genommen. Die OP verlief top.
Das Plegepersonal/ Schwestern/ waren immer sehr freundlich und aufmerksam.
Hier ist man nicht nur fachlich in besten Händen, sondern hier ist der Mensch noch ein Mensch!
Die Betreuung bei der Nachsorge ist hervorragend und findet ohne lange Wartezeiten statt.
Ich kann das Krankenhaus uneingeschränkt empfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...