SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb

Talkback
Image

Falkenburgstraße 2
76332 Bad Herrenalb
Baden-Württemberg

64 von 95 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

95 Bewertungen

Sortierung
Filter

sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die stühle in meinem Zimmer sind schon in die Jahre gekommen und ziemlich unbequem)
Pro:
die Therapeuten sind sehr engagiert, fachlich sehr kompetent, humorvoll und empathisch
Kontra:
mir persönlich war das Wasser im Schwimmbecken zu kalt. Für andere Rehabilitanten hat es gepasst, vielleicht bin ich zu empfindlich....,
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Therapeuten sind sehr bemüht und kompetent, die Sportgeräte auch jederzeit außerhalb des Zeitplanes benutzbar, sofern sie gerade frei waren. Bei meinem Aufenthalt war das immer möglich.
Das Pflegepersonal war hilfsbereit und trotz aktuellem großem Krankenstand freundlich zugewandt.

Das Essen... es stehen 2 Gerichte zur Auswahl, dabei immer ein vegetarisches Gericht und eines mit Fisch oder Fleisch. Das Service Personal im Speisesaal war sehr bemüht das Essen für die Gehbehinderten rasch vom Buffet an ihren Tisch zu bringen. Leider ging das manchen Rehabilitanten noch zu langsam und es gab des öfteren ungute Worte in Richtung des Service- Personals. schade, denn... es ist doch wirklich niemand am verhungern,warum dann diese Ungeduld?
Für mich persönlich hatte das Essen nicht die erste Priorität. Es ist nun mal Geschmacksache, und jedem sollte klar sein, dass es sich nicht um ein Essen im Gourmet Tempel handelt, sondern in gekocht in einer Einrichtung mit ca 300 Essen. Mir war in erster Linie wichtig, dass ich eine gute Therapie bekomme, die mich in meinem Heilungsprozess und Genesung nach der Op weiterbringt, und dieses Ziel wurde erreicht!

Ich habe mich hier gut aufgehoben gefühlt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die tolle Betreuung überschattet die banalen Mängel)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jede Frage wurde beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jede Abteilung leistete hervorragende Arbeit.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Funktional aber zu viel Papier)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Alle Bedürfnisse werden erfüllt. Luft nach oben vorhanden.)
Pro:
Ärzte, Therapeuten, Personal ingesamt klasse.
Kontra:
Geringe Bandbreite Internet, zuviel Papier, mangelndes Freizeitangebot
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Moin,
ich habe diese Klinik nur gewählt, weil sie nah an meinem Wohnort liegt. Im Nachhinnein kann ich sagen, dass ich damit zugleich eine sehr gute Wahl getroffen hatte.
Bereits an der Rezeption und an der Aufnahme sowie zur Erledigung der Administration traf ich auf sehr freundliches und engagiertes Personal, alles lief reibungslos.

Ärzte und Therapeuten waren freundlich, kompetent, hilfsbereit und rücksichtsvoll. Bei Anwendungen in der Gruppe war fast jedesmal ein anderer Therapeut eingeteilt. Das fand ich super, weil jeder sein eigenes Programm hatte und somit Abwechslung gegeben war. Den meisten Therapeuten merkte ich an, dass sie Spaß an ihrer Arbeit haben. Das übertrug sich auf die Rehabilitandinnen und Rehabilitanden. Einfach super.
Auch richtig gut war das Personal in den Einzeltherapien und in der physikalischen Abteilung. Danke dafür.

Die Ausstattung mit Gerät war ausreichend, in einer freien Zeit konnte gern darau zurückgreifen. Keine Langeweile.

Der Terminplan war abwechslungsreich und anspruchsvoll, hat mir in dieser Form aber sehr gut getan, auch wenn ich noch immer Schmerzen im Bereich des Gelenks habe. Aber das braucht noch seine Zeit (hoffe ich).

Am Essen nörgeln kann jeder, aber dank der Auswahl aus zwei Gerichten war immer etwas dabei, wenngleich etwas mehr Abwechslung schon gut gewesen wäre. Wer nicht satt wurde konnte gern um etwas Nachschlag bitten (und bekam diesen auch !).
Frühstücks- und Abdendessensbuffet genügten den Ansprüchen. Nein, in meinem Fall wurden diese übertroffen.

Zimmer waren funktional ausgestattet, die Reinigung durch freundliches Personal ohne jede Beanstandung.

Trotz der geringen Bandbreite des Internets, der Papierflut bei Änderungen im Therapieablauf, schnell verschwundenen Tageszeitungen und mäßigen Freizeitangebots habe ich mich hier sehr wohl gefühlt.

Wenn demnächst mein linkes Knie saniert werden muss, dann komme ich gerne wieder.

Nochmal herzlichen Dank und liebe Grüße an das gesamte Peronal der Klinik.

Empfehlenswerte Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische Versorgung und Zeitplan
Kontra:
das Cafe ist zu selten geöffnet, Preise zu hoch
Krankheitsbild:
Reha nach Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der medizinische Bereich ist sehr kompetent, die ärztliche Versorgung hervorragend. Zimmer sind mit allem ausgestattet, der Zimmerservice ist sehr gut.
Das Essen könnte besser, abwechslungsreicher und etwas mehr sein.

1 Kommentar

srh_nordschwarzwald am 13.02.2024

Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

ÜBERRASCHUNG, BESSER ALS GEDACHT

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 01.24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausser Abschlussgespräch Arzt, war falsch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
TollesTherapeutenteam und Massageabteilung
Kontra:
Teppiche im Zimmer, Essen wie Kantine
Krankheitsbild:
Beckenschiefstand, Beinlängendifferenz, Schulter/Armsyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wollte nicht in diese Klinik.. Überraschung!! Therapeuten sind absolut Spitze!!.Besonders Hr. Rie. Und Fr. Spa. Unfreundlich ist Fr. R. Auch Massage Abteilung Top. Besonders Fr. H. Und Hr.H!!Das ganze Personal durchweg freundlich!! Das Essen gewöhnungsbedürftig, aber daran wird gearbeitet.. Aber der Abschlussbericht der Ärztin meines Gesundheitszustand ist falsch, was im Nachhinein grosse, exestentielle Probleme macht.. Meine Beschwerden waren in der Reha besser, sind jetzt,danach wieder da, trotz Casparnachsorge und täglich 1Std.Sport..Trotzdem,waren es die schönsten 24 Tage meines Lebens. Vielen Dank, an das ganze Personal!!! Übrigens Fr. H.der Physioterapie, nannten wir in der Zeit vom 3.1.24 bis 27.1.24.die Frau mit den Zauberhänden..

1 Kommentar

srh_nordschwarzwald am 05.02.2024

Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Nie wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Muskulaturaufbau
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erwartungen sind leider so gar nicht in Erfüllung gegangen. Schulungen und Vorträge bis zum Abwinken.
Nur ein gezielter Muskelaufbau, weshalb ich in der Reha war, ist nicht efolgt. Ich habe nur die 08/15 Übungen in der Gruppe gemacht.
Die Anwendungen gehen max. 30 Minuten. Das ist nicht viel Zeit und das merkt man auch. Aufwärmen der Muskulatur fand wenig bzw. gar nicht statt. Stattdessen wurde gleich mit den Übungen losgelegt und viele hatten hinterher Muskelschmerzen.
Die Sportgeräte hat man ohne Trainer benutzt. Eine einmalige Einweisung, wenn überhaupt richtig, musste reichen. Beim Caspar-Training (am PC) war nie ein Therapeut dabei. Und gerade bei diesen dort gezeigten Übungen kann man so viel falsch machen.
Leider hatte ich auch keine Einzelanwendung mit einem Pysiotherapeut.

Das Essen war einfach nur grausig, weich und matschig und vor allem komplett geschmacklos. Vieles war leider aus der Dose und das hat man auch geschmeckt.

Das Personal war auch alles andere als freundlich.

Für mich waren es 3 sinnlose Wochen!

1 Kommentar

srh_nordschwarzwald am 05.02.2024

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Mein Reha-Fazit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapie
Kontra:
Information
Krankheitsbild:
Zust. n. Hüft-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zukünftige Rehabilitanten sollten wissen, dass die Therapeuten ein fundiertes Fachwissen und Freude an ihrer Arbeit haben und dies mit Humor an die Patienten weitergeben.Pflegekräfte würden von mir nicht in Anspruch genommen, deshalb keine Aussage. Medizinisches Personal (beim Entfernen der Klammern) war sehr nett und hilfsbereit. Die Ärzte /Innen waren ebenfalls nett.
Auch die Servicemitarbeiter habe ich al freundlich und hilfsbereit erlebt. Die Mahlzeiten waren ok. Leider hat mich die Info v. S.
der Klinik in Form einer Karte mit einem Code erst zwei Tage vor meiner Abreise erreicht. Die Suche nach den Therapieräumen wäre sicher weniger stressig gewesen. Trotz guter Ausschilderung irrt man/frau doch in den Gängen umher. Das vor allem, wenn die Terminierung der Anwendungen straff getaktet ist :z. B. 7.00 Frühstück, 7.30 Hüftgruppe 8.00 Lymphapress etc. Schade war auch, dass das Kiosk und die Cafeteria schon länger geschlossen waren, was besonders für die Patienten, die das Haus nicht verlassen konnten, etwas verärgert hat. Mein Fazit :Therapeuten und Therapie sehr gut, ansonsten eher befiedigend.

1 Kommentar

srh_nordschwarzwald am 08.01.2024

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen in vielen Bereichen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Gleichzeitig bedauern wir sehr, dass Sie unsere Klinik in anderen Bereichen mit einem Gefühl der Enttäuschung verlassen haben.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Die schlechteste Rehaklinik die ich je erlebt habe!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Therapie)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Nein
Krankheitsbild:
Knie-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die schlechteste Rehaklinik die ich je erlebt habe!
Nach Knie-Tep in 3 Wochen nur 3 x Lymphdrainage und 3 x Einzel-Physiotherapie und das auch nur weil ich mich während meines Aufenthaltes bei der AOK beschwert habe! Kassenpatienten bekommen keine Einzeltherapie, nur Private Versicherte und BG Patienten! Das ist Betrug am Kostenträger und am Patienten! Für eine Pauschale von Euro 3.048 für 3 Wochen!
Der AOK Behandlungsplan für alle Reha Patienten 3 x wöchentlich 30 Minuten Einzel-Physiotherapie 3 x wöchentlich, Lymphdrainage 30 Minuten, bei Schmerzen und Verspannungen 2 x wöchentlich Rückenmassage usw.

Keine Therapeuten keine Therapie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Keine Lymphdrainage, keine KG
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist die reinste Katastrophe hier! Nach Knie Tep keine Lymphdrainage, keine Einzel KG!
Der Arzt verordnet, aber es wird nicht ausgeführt! Den Therapie-Plan macht der Computer.
Habe von Therapeuten gehört nächste Woche, so jede Woche, Keine Einzel Therapie für Kassenpatienten! Der Arzt hat behauptet die Klinik bekommt von der AOK 1.000 Euro da kann er nur Privat und BG Patienten Einzel Therapien verordnen!
Ich habe bei der AOK nachgefragt,
Die Klinik bekommt einen Pauschalbetrag von Euro 3.048!!!
Ist das nicht Betrug am Patienten!

1 Kommentar

srh_nordschwarzwald am 27.11.2023

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum Schutz unserer Rehabilitanden und zur Wahrung des Datenschutzes auf eine öffentliche Antwort verzichten.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Kardiologie

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr vieles stimmig und gut.

Manchmal zu wenig Servicepersonal.

Medizinisch Top, Ret totaler Flop

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zufriedenheit durch totale Unzulänglichkeit bei allem nicht-medizinischen stark negativ beeinflusst)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (welche Beratung?)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Die zuständige Ärztin war stets ansprechbar und hat alles sehr gut erklärt. Ist sehr gut auf mich eingegangen. Die Therapeuten waren echt gut und haben mich immer prima motiviert.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Tagesablauf teilweise chaotisch...von einer Sport Therapie zur nächsten ohne Pause ist schon etwas fragwürdig)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Speisesaal wie in den 70igern, alles in grausamen Pasteltönen gehalten. Internet quasi nicht vorhanden obwohl teuer zu bezahlen. Kaum Handy-Verbindung, keine Repeater in der Klinik. Keinerlei Freizeitaktivitäten angeboten. Kiosk verrammelt, Cafeteria zu)
Pro:
Ärztliche und therapeutische Betreuung top!
Kontra:
Essen und sonstiges Angebot unterirdisch
Krankheitsbild:
PCTA +DES
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Betreuung war bei mir richtig gut! Die zuständigen Ärzte haben sich immer Zeit genommen und alles ausführlich erklärt.
Ebenso waren die Therapeuten immer sehr engagiert und motiviert den Gästen etwas sinnvolles zur Erhaltung der Gesundheit zu vermitteln.
Einrichtung mit Geräten für körperliche Aktivitäten ist gut.
Also wer den vollen Augenmerk auf seine Gesundung legt und alles andere ignoriert bzw. leidensfähig ist, der ist hier gut aufgehoben...
Aber bitte eigenen Essensvorrat und am besten auch ne Kaffeemaschine selbst mitbringen.

Achtung: Wer Wert auf gesundes, schmackhaftes und einigermaßen "würdiges" Essen legt ist hier vollkommen fehl am Platz. Geboten wird absolut eintöniges, nie frisch gekochtes Essen, das man so nicht einmal in der schlechtesten Werkskantine vorgesetzt bekommt. Sogar das Essen bei der Bundesweh, für die "Boomer" die gedient haben, war um Klassen besser und frischer!

Es gibt weder eine regelmäßig geöffnete Cafeteria noch einen Kiosk. Wer also etwas braucht muss in den Ort gehen (oder besser fahren). Die einst vorhandene Seilbahn in den Ort wurde vom Betreiber der Einrichtung aufgegeben...man ist quasi auf dem Berg "gefangen" wenn man nicht selbst mobil ist. Shuttle Bus nur sporadisch vorhanden.
Achtung, nie den Zimmerschlüssel vergessen, denn ab 17:30 oder am Wochenende sind die Türen zu...ooops...sorry, Kindergarten-Niveau...

Freizeitaktivitäten werden nicht angeboten, ausser man steht auf beten oder stricken...mehr hab ich im Programm nicht gefunden...
Billard Tisch und Tischtennisplatte werden nur als Ablage genutzt ("Schläger oder Billardkugeln gibt es im Kiosk"...ooops, welcher Kiosk? Der, der geschlossen und verrammelt ist?).

1 Kommentar

srhgns am 11.10.2023

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Kostenfaktor Patient, kaum Therapien

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Habe freiwillig auf Verlängerung verzichtet, da man daheim über Physiotherapie und IRENA mehr erreicht)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Physios top. Ärzte z.T. sehr oberflächlich und desinteressiert, zu wenig Therapien und Anwendungen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Sehr alt, manche Zimmer stinken (kann man leider nicht wenig drastischer beschreiben))
Pro:
Kontra:
Keine Physiotherapie, innerhalb von 3 Wochen 4 verschiedene Ärzte, kaum Anwendungen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Patient wird von der Klinikleitung als reiner Kostenfaktor gesehen, nicht als Mensch. Dadurch werden nur die allerminimalsten Anwendungen eingeplant. Dazu gehört KEINE Physiotherapie. Diese muss man sich durch viel Gespräche „erkämpfen“. Menschen, die noch ein langes Berufsleben vor sich haben und die Erwartung haben, dass sich der eigene Gesundheitszustand innerhalb von 3 Wochen deutlich bessert, sind hier falsch!

Der Frust der Physiotherapeuten, die gerne mehr für die motivierten Patienten machen würden, ist spürbar. Schade, dass die Klinikleitung somit auch nicht auf die Zufriedenheit der eigenen Mitarbeiter Wert legt, sondern diese durch extreme Sparmaßnahmen demotiviert. Seltsam nur, dass andere Rehakliniken das besser können. Es kann also nicht ausschließlich an den Vorgaben der deutschen Rentenversicherung liegen.

1 Kommentar

srhgns am 11.10.2023

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Der Gewinn steht über allem

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (da die nötige Therapie nicht durchgesetzt werden konnte)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Kritik wird nicht ernst genommen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Engagiertes Med.- und Therapiepersonal
Kontra:
Unterirdisch schlechtes Essen
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Lage des Hauses. Sehr engagiertes Personal im Therapie und Medizin Bereich. Leider nur total unterbesetzt. Haus war zu 95% belegt aber das Personal nur für vielleicht 50% Belegung vorhanden. Die Ausstattung ist insgesamt gut.

In drei Wochen Reha bei einer Knie- TEP bekam ich 1x Lympfdrainage, 1x manuelle KG, dies nur bei wiederholter Nachfrage. Eigentlich wollte ich nur Schonkost, doch solche Sonderwünsche sind kaum möglich.
Das Essen war nur unterirdisch, versalzen, halb roh, überwürzt oder garnicht gewürzt und geschmacklich unübertroffen schlecht, bei ständig wiederholtem Angebot und ohnehin nur minderer Qualität. Die Schlacht am morgendlichen Frühstücksbüffet war für Spätkommer übersichtlich da irgendwann nicht mehr nachgelegt wurde. Den Kaffee bezeichneten selbst Herzkranke für dünn. Service bemüht aber bei vollem Haus unterbesetzt, überfordert und teilweise unfreundlich. Keine Zwischenmahlzeiten. Café meistens geschlossen, Kiosk dauergeschlossen. Die Verteilung der Therapieen und Anwendungsplanung war eher schlecht. Mit Erhalt des Essens gerade mal 10 Minuten Zeit zum Speisen bevor die nächste Anwendung begann. Oder wenig Zeit zwischen den Anwendungen, dafür nachmittags keine Anwendung mehr.
Zimmer relativ ok, wenn z.B. die alten Duschtürdichtungen für 50 Cent getauscht würden. Bett uralt und schlechte Matratze.
Fazit: Gewinnorientiertes Haus, niemand zuständig für Beschwerden und ich hatte auch nicht den Eindruck, dass es jemand in der Verwaltung wirklich interessiert, nie wieder!

1 Kommentar

srhgns am 11.10.2023

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Herzoperation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Selten ein Arzt/tin gesehen)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Niemand gesehen oder gesprochen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Gute Geräte)
Pro:
Nette und kompetente Therapeuten
Kontra:
Ärztgespräch sehr kurz
Krankheitsbild:
Bypäässe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist zu empfehlen. Die Therapeuten geben sich Mühe und haben in der Regel Spaß an ihrer Arbeit. Das bedeutet dass die Zeit auch genutzt wird. Es gibt nur eine Kleinigkeit die nicht in Ordnung ist. Das ist das Essen. Früh und Abends gibt es immer das gleiche. Keinerlei Abwechslung. Mittags ist Ok. Vor allem ist das Brot aufgetaut, kalt und trocken. Das sollte man schnellstens ändern. Ansonsten war bei mir die letzten Tage wenig Anwendungen mit einem Therapeut. Viel Gerätetraining und laufen oft alleine. Medizinisch war mein Aufenthalt ok. Als Herzpatient ist es auch schwer viel zu machen. Man darf ja nicht gleich volle Anstrengung machen. Zimmer sind ok. Für Diabetiker gibt es keine extra Mahlzeiten. Ansonsten kann ich mich nur bedanken. Obwohl es mir einiges gebracht hat möchte ich natürlich da nicht mehr hin. Höchstens als Besucher.

1 Kommentar

srhgns am 03.08.2023

Vielen Dank für Ihr Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben und wir Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Schlechte Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (war OK)
Pro:
nein
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Herz und Zucker
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schlechte Ärztliche Betreuung
Anwendungen sehr schlecht da einiges mit der Erkrankung
nichts zutun hatten
Visiten dauerten kaum 2 min
Krankenschwestern unfreundlich nicht Alle
und nur von den mitgebrachten Arztunterlagen Abgelesen
in 3 Wochen 4 Ärzte
Endlaßungsgespräch Ärztin könnte kaum Deutsch und kannte meine Erkrankungen nicht
musste Sie darauf erst Aufmerksam machen
2 Verschiedene Endlaßungsschreiben bekommen

1 Kommentar

srhgns am 03.08.2023

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Wir bedauern sehr, dass Sie wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum Schutz unserer Rehabilitanden und zur Wahrung des Datenschutzes auf eine öffentliche Antwort verzichten.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

zu wenig Zeit für Patienten

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
keine individuelle Betreuung, zu wenig Ärzte, zu wenig Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Herzklappen-Ersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

wir haben in unserem Familienkreis leider schon einmal eine Rehabilitation in Anspruch nehmen müssen, damals wollte mein Mann eigentlich gar nicht gehen, im Nachhinein war er sehr glücklich mit der Reha.

Das ist einige Jahre her, vielleicht ist es heute überall schlechter, aber mit dem Aufenthalt in Herrenalb sind wir gar nicht zufrieden, das könnte man auch sein lassen

Klinik und Zimmer: schon etwas älter und renovierungsbedürftig (wird gerade auch gemacht), aber funktional und sauber

Ärztliche Betreuung: findet eigentlich nicht statt, max 15 Minuten pro Woche, keine Erklärung der Ergebnisse, keine individuelle Weiterentwicklung des Therapieplans

Pflegepersonal: ist überfordert und deshalb nicht freundlich

Verpflegung: ist ok, Personal sehr freundlich


Therapie: nicht viele individuelle Therapien, kein Feedback oder Empfehlungen zum weiteren Training, insgesamt zu wenig Angebote

Lage der Klinik: ungeeignet, mit Rollstuhl kommt man nicht aus dem Haus, für Herzpatienten gibt es nur einen Spazierweg bergauf, einen ebenen Weg um die Klinik gibt es nicht (bzw ca 300 Meter)

Wir haben Reha schon besser erlebt, deshalb sind wir vielleicht kritisch, aber wenn zu viel gespart wird muß man überlegen, ob es den Zeit- und Geldaufwand für Patient und Krankenkasse noch lohnt.

Allerdings - das müssen sich auch wir Patienten zu Herz nehmen - wenn Patienten 50 kg zu viel wiegen, rauchen und bei den guten Vorträgen nicht zuhören, kann die Reha nicht viel helfen, aber es gibt viele Patienten, die sich wegen der unzureichenden Betreuung leider nicht wesentlich verbessern können

1 Kommentar

srhgns am 03.08.2023

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Wir bedauern sehr, dass Sie wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum Schutz unserer Rehabilitanden und zur Wahrung des Datenschutzes auf eine öffentliche Antwort verzichten.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Erfolgreiche Reha nach Hüft TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das total stimmige Gesamtpaket!!
Kontra:
wirklich nichts!!!!
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war aktuell 3 Wochen dort in Reha. Vorausgegangen eine Hüft TEP, wenige Tage später eine Luxation und wiederum einige Tage später eine weitere Hüft TEP mit Austausch des Kopfes!!
Stark schmerzgeplagt nach diesen Operationen wurde mir dort bereits ab dem ersten Tag weitergeholfen und mit Ausnahme von Muskelkater ließen die Schmerzen bald nach.
Ich möchte hier kein Tagebuch führen sondern mich einfach bedanken.
Bedanken für das Gesamtpaket und für die Betreuung insbesondere durch Herrn Prof. V, durch meine (Lieblings)Physiotherapeutin Frau K. sowie durch meine (Lieblings)Lymphdrenagenexpertin Frau K.!!
Die beiden Damen haben mir sehr weitergeholfen, dass ich nach 3 Wochen stabil, gangsicher und nahezu schmerzfrei den Heimweg antreten konnte!!
Bedanken möchte ich mich aber eigentlich bei ALLEN, ob Therapeuten, Küchenpersonal oder bei meiner (Lieblings)Putzfrau!!
ALLE haben dazu beigetragen, dass ich diese Reha Einrichtung mit all ihren freundlichen Menschen nur weiterempfehlen kann!!

1 Kommentar

srhgns am 15.03.2023

Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
strammer Therapieplan
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP rechte Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Januar 2023 begann meine
Reha in Bad Herrenalb. Der Transfer vom Krankenhaus war sehr anstrengend bzgl. enge Verhältnisse, Sitzgelegenheit, im Auto und das nach OP.
In der Klinik angekommen, geschwächt von OP begannen die Formalitäten, u.a. Coronatest. Im Zimmer angekommen bat ich höflichst eine Schwester um Hilfe beim Kofferauspacken. Man verneinte dies, ich war etwas geschockt, meine Tochter kam am Abend aus Karlsruhe um mir zu helfen. Das Zimmer war funktionell, sauber und ich richtete es mir gemütlich ein.
Gleich am nächsten Tag bekam ich meinen Therapieplan, um 7 Uhr nach dem Frühstück begann der Alltag mit anfänglichen Schwierigkeiten bei der Orientierung, was sich aber bald legte. Man bekam jederzeit freundlich Auskunft und auch Hilfe durch Rehabilitanden.
Fast tägl. wechselnd. Krankengymnastik, Lymphdrainage, Physiotherapie (Einzeltherapie), therapeutisches Gehen im Freien (in Gruppen) MTT d.h. Therapie am Gerät unter Aufsicht, Rotlicht, Akkupunktur, Hüftgruppe (Mobilisation) sinnvoll für zuhause, Vorträge.
Mitunter war mir das Programm zu stramm und ich gönnte mir mal die Ruhe indem ich mich in meinem Zimmer zurückziehen konnte. Fast tägl. erfolgte eine ärztliche Visite im Zimmer wobei ich alle meine Fragen stellen konnte und die mir ausreichend beantwortet wurden.
Die Therapeuten waren in meinen Augen alle sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit.
Mein Bestreben war und stand im Vordergrund, meine Beweglichkeit und Genesung wieder herzustellen..
Beim Frühstück und Abendessen wurde mir immer freundlich durch Servicekraft geholfen, das Mittagessen wurde am Tisch serviert. Man hatte die Möglichkeit zwischen 2 Gerichten zu wählen. Mir schmeckte es und ich wurde immer satt.
Nach 3 Wochen konnte ich erfolgreich und fast ohne Schmerzen die Klinik verlassen.
Ich kann diese Klinik mit bestem Gewissen empfehlen und würde jederzeit wieder hierher kommen. Ein herzliches Dankeschön an das ganze Team ! Auch für Sie alles Gute !!

1 Kommentar

srhgns am 15.03.2023

Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Schöne freie Zeit, Rehamaßnahmen aber nicht erfolgreich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten, ob in Physio- oder Ernährungsbereich geben sich die größte Mühe und sind sehr freundlich.
Kontra:
Verwaltung, Ärzte und Schwestern lassen viele Wünsche offen
Krankheitsbild:
Skoliose der LWS,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt Januar/Februar 2023, orthopädisch. Anreise mit dem Nahverkehr, Abholung durch Shuttleservice der Klinik am Bahnhof. Empfang an der Rezeption sehr freundlich, Klinik liegt sehr schön am Waldrand. Blick über Bad Herrenalb. Zimmer sauber und Personal sehr freundlich, Mittagessen sehr gut, Wahl zwischen 2 Menüs, Frühstücks- und Abendbuffet. Zwei Essenszeiten, Frühstück bei der ersten Gruppe um 7:00 Uhr, leider ist das am Wochenende auch so. Therapeuten bei der Physio- und physikalischen Abteilung sehr gut, aber die Eingangsuntersuchung bei den Ärzten und im Schwesternzimmer läuft nicht gut. Die Schwestern mürrisch und überlastet, oberflächliche Untersuchung durch Ärzte, die Anwendungen werden anhand der mitgebrachten Berichten vergeben, meistens Gruppentherapien, hat man individuelle Probleme gezielt die Therapeuten ansprechen, um Tipps zu erhalten, welche Übungen dabei helfen können. Will man nochmal zwischendurch, außerhalb der Visite, mit dem Arzt sprechen, muss man Glück haben einen Termin zu bekommen. Begrüßungsvortrag erst nach einer Wochen und Dauer 8 Min. durch einen Arzt der Kardiologie, keine Information über das Haus, keine Begrüßung durch die Verwaltung, das war sehr schlecht. Der Vortrag über Osteoporose von Dr. Reinhard war furchtbar schlecht. Die Folien veraltet und der Arzt überhaupt kein Konzept. Keine Aufenthaltsräume für Patienten, um gemeinsam Spiele zu machen, Abendprogramm sehr dürftig und nicht gut publik gemacht, Aufsteller vor dem Speisesaal wären zu empfehlen. Beim Essen gibt es trotz zwei Essenszeiten lange Schlangen, an den zwei Buffettischen könnte man sich von beiden Seiten bedienen, dann ging es wesentlich schneller. Schwimmbad geschlossen, leider keine Benachrichtigung vor Kurantritt. Für Thermalbad im Ort gibt es nicht mal eine Ermäßigung durch eine Gästekarte. Leider wird momentan im Haus umgebaut und in manchen Bereichen, auch im Zimmer, ist der Baulärm so laut, dass man keine Ruhe findet.

1 Kommentar

srhgns am 15.03.2023

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Dankeschön

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzklappe und Bypass
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin heute nach 3 Wochen Reha bei Chefarzt Dr.Waibel zurück und möchte mich hiermit nochmals ausdrücklich für die sehr hilfreiche Aufbauarbeit bedanken.Mein Dank geht an das gesamte Team, welches sehr engagiert und jederzeit hilfsbereit zur Verfügung stand.Dass Aufgrund Corona bedingter gesetzlicher Vorgaben das Programm nur eingeschränkt (z.B. Hallenbad etc.) zur Verfügung stand,kann man meines Erachtens nicht der Klinik anlasten. Es herrschte eine harmonische und somit angenehme Stimmung. Das es immer wieder "Moserer" gibt ( z.B. im Speisesaal) hat mich nur wenig berührt,da dies zum "Alltag" wohl dazu gehört.
Nochmals ein herzliches Dankeschön!

1 Kommentar

srhgns am 15.03.2023

Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Organisation/Therapeuten/Servicepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenksfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Sprunggelenksfraktur 3 Wochen im SRH Bad Herrenalb.

Dies war meine erste Reha und ich bin sehr zufrieden mit allem!

Im Vordergrund steht für mich, dass man gute Therapeuten hat, dass alles gut organisiert ist und man sich schnell wohl fühlt.

Die Organisation des Hauses empfand ich als hervorragend, die Therapeuten als super kompetent, freundlich und sehr hilfsbereit. Das Service Personal, ob im Speisesaal, Cafeteria oder im Reinigungsbereich war stets zuvorkommend und angenehm freundlich.

Ob das Essen schmeckt, oder die Teppichböden in die Jahre gekommen sind sei dahingestellt.Mir hat es geschmeckt, ich bin satt geworden, mir wurde aus gesundheitlichen Aspekt sehr geholfen und wenn renoviert wird, da ist es eben etwas lauter.
Meiner Meinung nach, kann man nicht über die veraltete Einrichtung meckern und andererseits die Renovierarbeiten als Unding betiteln.

Die Hauptsache für mich war, dass es mir nach 3 Wochen wieder gut geht und das ist der Fall.

Ich möchte mich noch bei ein paar Therapeuten bedanken...Fr.Koch, Hr.Kunz,Fr.Liessmann,Fr.Kull, danke dafür, dass es mir jetzt viel besser geht als vor 3 Wochen:-)

Ich empfehle die Einrichtung sehr gerne weiter!

1 Kommentar

srhgns am 30.01.2023

Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Nie mehr Srh Klinik Bad Herrenalb

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Baulärm ätzend tagelang bis Abends)
Pro:
Soeisessal und Etagen Mitarbeiterinnen
Kontra:
Esssen mega schlecht, baustellen lärm ohne ende
Krankheitsbild:
Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

war 3 Wochen Anfang Januar in der Klinik als Kassenpatient.

Einige Anwendungen haben nicht stattgefunden, viele Physioterapeuten haben keine Lust und das merkt man auch.

Oftmals wenig Anwendungen, ansonsten nur Zeit absitzen.

Das Essen ist salop gesagt eine Zumutung.

Mittwoch und Samstags Abends gibt es nur Salat Bufett, weder Wurst,noch Käse . Salat und Brot,dünnste Tee Plörre mit dazu das war es. Sowas ist ein No go.

Dazu die billigsten Dosen / Eimer Salate. Ekelhaft...

Mittagsessen Soßen und Suppen alles aus dem Päckchen/ Eimer, sowas hat mit Essen und Kochen absolut nichts zu tun.

Zimmer, Reinigungsdamen und Damen Speisesaal top, freundlich und machen einen guten Job.

Der Rest ist für die Tonne.

Man spürt deutlich wie hier gespart wird.

Aber dafür ist der jetztige Klinikdirektor bekannt.Das war in vorherigen Einrichtungen genauso.

Visite versteht man den Arzt fast nicht da irgendwo aus Rumänien und aus Japan oder China, da fällt der Vorbericht vom Hausarzt schon schwer zu lesen. Sowas ist Unfassbar...

Ich persönlich kann werder für mich was positives mitnehmen, noch die Klinik weiter Empfehlen.

Ich werde hier sicher nie mehr in Reha gehen.

Positive Erfahrung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte kompetent, freundliches , hilfsbereites Service Personal, motivierte Therapeuten
Kontra:
Haus stark renovierungsbedürftig, Corona Regeln nicht alle umgesetzt
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen im Novemver/ Dezember 2022 als Kassenpatient, orthopädische Abteilung, mit Bandscheibenvorfall in der Klinik. Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen.

Positiv war: sehr motivierte Therapeuten, freundliches und hilfsbereites Personal in den Servicebereichen, Essen war abwechslungsreich und lecker. Therapieerfolg den Umständen entsprechend gut, Nachsorgeprogramm empfohlen.

Negativ: Gebäude ist
renovierungsbedürftig, Therapieräume wurden teilweise in dieser Zeit renoviert. Umgang mit Corona Regeln wurden sehr lässig gehandhabt, Desinfektionsspender oft längere Zeit ohne Funktion, Patienten wurden nicht auf Fehlverhalten hingewiesen, Schwimmbad/Wassergymnastik angeblich wegen Corona geschlossen bzw. fand nicht statt.

1 Kommentar

srhgns am 09.01.2023

Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

als Kassenpatient nur zweite Klasse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sport-und Physiotherapeuten top
Kontra:
als Kassenpatient bekommt man bei demselben Krankheitsbild weniger Anwendungen wie Privat oder BG-Patient
Krankheitsbild:
HWS versteift
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 18.10 bis zu 15.11 hier in einer AHB.
Leider kann ich diese Klinik für Kassenpatienten nicht empfehlen!
Hier muss man als DRV- und Kassen-Patient um vernünftige Therapien betteln und kämpfen.
Ich habe gesehen was BG- und Privat-Patienten bekommen (Knie-Prothese 2 x die Woche Rückenmassage, mehrmals die Woche Physio-Einzel, mindestens 3 x die Woche Wärmebehandlung) Das diese nicht noch auf einer Sänfte durch die Klinik getragen wurden wundert mich, denn nur durch solche Patienten verdient man anscheinend richtiges Geld. Ich (Kassenpatient, HWS-Versteifung auf 3 Etagen) hatte in 4 Wochen 2 x Rückenmassage und 3 x Physio-Einzel. Ich hatte mir hier im Ort 4 x 30 min. Rücken-Massage gebucht und auch selber bezahlt. Ich gehe schlechter aus der Reha raus als ich rein bin.
Ich habe mich hier gefühlt wie ein Mensch/Patient zweiter Klasse!!!!!!
Die Sport- und Physio-Therapeuten sind klasse, sowie die Physikalische Abteilung.
Die Schwestern und das restliche Klinik-Personal, die Damen am Empfang und die Mädels im Speisesaal sind unheimlich freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit.
Über die Klinik-Einrichtung und das Essen möchte ich nicht urteilen, das ist alles eine Geschmackssache!

2 Kommentare

srhgns am 21.11.2022

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.
Wir bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht vollumfänglich erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum Schutz unserer Rehabilitanden und zur Wahrung des Datenschutzes auf eine öffentliche Antwort verzichten.

Falls Sie Ihr Anliegen nochmal persönlich mit uns besprechen möchten, zögern Sie nicht, über unser Beschwerdemanagement mit uns in Kontakt zu treten.

Wir nehmen uns gerne die Zeit detailliert auf Ihren Vorfall einzugehen. Ihr Anliegen wird stets vertraulich behandelt.
Beschwerdemanagement: Claudia Neßler | [email protected] | +49 (0) 172 1717459

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

  • Alle Kommentare anzeigen

Potential wird nicht genutzt!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Beratung Arzt/ Therapeuten)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
keine Einzeltherapien
Krankheitsbild:
Knie-TEP links, Osteotomie links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Knie-TEP mit Osteotomie links erfolgte meine Reha in der SRH-Klinik Bad Herrenalb. Leider nutzt die Einrichtung nicht das vorhandene Potential. Die Therapeuten sind überwiegend motiviert und auch fachlich gut!
Leider hatte ich in den ganzen 3 Wochen keine physikalische Einzeltherapien. 2 Termine "Physiotherpie Ortho" dienten dazu, die Gruppentherapien (MTT, therap. Gehen, Kniegruppe etc.) festzulegen bzw. im 2. Termin den Behandlungsplan anzupassen. ( therap. Gehen von leicht auf mittel, Kniegruppe auf Fitnessgruppe usw.)
Beim 2. Termin stellte die qualifizierte Physiotherapeutin zwar fest, dass noch Flüssigkeit im Kniegelenk vorhanden ist, eine manuelle Lymphdrainage gab es dennoch nicht. Hinter vorgehaltener Hand werden für die wenigen bzw. gar nicht verordneten Einzeltherapien der "Druck" der Kostenträger verantwortlich gemacht.
Es ist schon sehr bedenklich, dass mir in 6 Tagen zwischen Krankenhausentlassung und Beginn Reha 3x manuelle Lymphdrainage und 3 x KG (vom Krankenhaus) verordnet und diese ambulant abgegeben wurden, in den drei Wochen REHA danach aber keine einzige Einzeltherapie Lymphdrainage und KG verordent wurde! Noch bedenklicher, dass man in den zahlreichen Vorträgen mehrfach darauf hingewiesen hat, sich rechtzeitig (d.h. noch während der stationären REHA) um die Verordnung und Terminierung der wichtigen manuellen Lymphdrainage und KG zu bemühen.
Man weiß also durchaus um die Bedeutung dieser Therapien nach größeren orthopädischen Operationen!
Die Gruppentherapien waren allesamt sehr gut und haben bei mir zusammen mit konsequenter Nutzung der MTT und der Bewegungsschiene zu einem guten REHA-Ergebnis beigetragen- es wäre aber mehr möglich gewesen!
Die ärztliche Betreuung/Beratung beurteile ich positiv.
Unterkunft und Verpflegung möchte ich nicht bewerten, denn hier gehen die Meinungen eh immer sehr weit auseinander.
Wichtig sind meines Erachtens in einer REHA die Anwendungen und hier läßt man bedauerlichweise sehr viel Potential liegen- sehr schade!!

1 Kommentar

srhgns am 05.10.2022

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht vollumfänglich erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum Schutz unserer Rehabilitanden und zur Wahrung des Datenschutzes auf eine öffentliche Antwort verzichten.

Falls Sie Ihr Anliegen nochmal persönlich mit uns besprechen möchten, zögern Sie nicht, über unser Beschwerdemanagement mit uns in Kontakt zu treten.

Wir nehmen uns gerne die Zeit detailliert auf Ihren Vorfall einzugehen. Ihr Anliegen wird stets vertraulich behandelt.
Beschwerdemanagement: Claudia Neßler | [email protected] | +49 (0) 172 1717459

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Bewertung

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (1 Aufzug war kaputt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche freundliche und kompetente Betreuung
Kontra:
Cafeteria war nur eingeschränkt geöffnet
Krankheitsbild:
AHB nach Herzoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die 3 Wochen Anschlussheilbehandlung haben mir auf dem Weg zur Genesung sehr geholfen.
Die ärztliche Betreuung, sowie die Physiotherapeuten und das Pflegepersonal sind kompetent und sehr freundlich.
Die Klinik liegt in einer wunderschönen Umgebung.
Die Zimmer sind modern.

1 Kommentar

srhgns am 09.08.2022

Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Wie in einer Jugendherberge der 70-er Jahre

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ernährungs- und Sozialberatung, medizinische Pflege
Kontra:
Ärztlliche Versorgung, Essen, Umgangsformen, Freizeitmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Orthopädisch-rheumatische Grunderkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese REHA-Klinik arbeitet weit unter ihren Möglichkeiten - zumindest was die stationär aufgenommenen Patient'innen betrifft:

Die Therapieplanung nimmt wenig Rücksicht auf den Patientenbedarf, Ärzte und Therapeuten widersprechen sich, Therapiezeiten fallen z.T. kürzer aus als verrechnet wird, auf weit verbreitete orthopädisch-rheumatische Krankheitsbilder geht die Klinik gar nicht ein (z.B. diätisch in der Auswahl und Zubereitung der Mahlzeiten, oder in den Vorträgen); Betten und Sitzmöbel eignen sich größtenteils nicht für mobilitätseingeschränkte Menschen, die Bereitstellung von Hilfsmitteln erfolgte erst in der letzten Woche des Aufenthalts, es herrscht vorwiegend ein rauer Umgangston usw.

Manche Therapeuten sind sehr engagiert und hilfreich (vielen Dank z.B. an die Beschäftigten in der Physikalischen Abteilung und die Physiotherapeuten!), andere leider weniger. Insgesamt wirken die meisten Beschäftigten sehr gehetzt.

Empfehlungen an künftige Patient'innen:
Nehmen Sie sich Camping-Ausstattung mit, um selbst Lebensmittel oder Medikamente kühlen und verzehren zu können. Auch einige Ihrer vorzugten Lebensmittel sollten Sie sich einpacken, denn Einkaufsmöglichkeiten sind nur an einem Tag in der Woche per Shuttlebus erreichbar.
Aufgrund aktuell strenger Corona-Regelungen sind die Möglichkeiten zum Selbsttraining sehr gering: Nehmen Sie eine Iso-Matte o.ä. mit, um auf ihrem Zimmer die empfohlenen Übungen durchführen zu können. Deswegen sind auch gesellige Zusammenkünfte kaum möglich: Nehmen Sie sich daher auch etwas zur Freizeitgestaltung mit.

Wer sensibel auf Elektrosmog reagiert, muss sich darauf einstellen, dass die Elektroinstallationen gebündelt neben dem Kopfende des Bettes verlaufen.

Das Ambiente und auch die Mahlzeiten erinnern an Jugendherbergen oder billige Privatpensionen vor 50 Jahren: Ein großer Bottich mit Hagebuttentee für alle, Plastiktrinkbecher, Plastiktischmülleimer, Plastiktischdecken ...

Schön ist die Lage der Klinik für Waldspaziergänge.

1 Kommentar

srhgns am 22.07.2022

Vielen Dank für Ihre Bewertung und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Wir bedauern sehr, dass wir Ihre Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir zum Schutz unserer Rehabilitanden und zur Wahrung des Datenschutzes auf eine öffentliche Antwort verzichten.

Falls Sie Ihr Anliegen nochmal persönlich mit uns besprechen möchten, zögern Sie nicht, über unser Beschwerdemanagement mit uns in Kontakt zu treten. Wir nehmen uns gerne die Zeit detailliert auf Ihren Vorfall einzugehen. Ihr Anliegen wird stets vertraulich behandelt.

Beschwerdemanagement: Claudia Neßler | [email protected] | +49 (0) 172 1717459

Für Ihre Gesundheit wünschen wir Ihnen alles Gute.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Ärztliche und physiotherapeutische Versorgung sehr gut

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (siehe Erfahrungsbericht)
Pro:
Alles sehr gut! Keine größeren Schwierigkeiten oder Probleme
Kontra:
Entspannung und psychische Begleitung bei der Reha fehlten
Krankheitsbild:
Stent Implantation; Aneurisma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War nach einer Implantation eines Stent für 19 Tage in der Klinik.
Ärztliche Begleitung während dieser Zeit empfand ich sehr gut; alle denkbaren Untersuchungen wurden durchgeführt, wenn nötig, wiederholt.Das Personal im Labor ist sehr freundlich und einfühlsam, auch bei älteren Patienten.
Die Abteilung der Physiotherapie empfand ich ebenfalls als sehr gut. ALLE Physiotherapeuten zeigten sich engagiert, kompetent und freundlich. Während der gesamten Zeit bekam ich sehr viele Therapien angeboten, die mir auch Wege zeigten, wie ich mit meiner "neuen" persönlichen Situation umgehen kann.
Dass die Lage der Klinik - am Berg mit Blick über das Tal von Bad Herrenalb - für kardiologische Patienten von Vorteil ist, kam mir zugute. Egal wohin man draußen geht, der Berg lässt grüßen! Ich konnte dies schätzen.
Fachvorträge zu unterschiedlichen Themen wurden während dieser Zeit des Aufenhaltes ebenfalls angeboten. Z.T. erfuhr ich Neues und Interessantes, teils war es auch Wiederholung von "Alltagswissen".
Vermisst habe ich dazu die Praxis zum Thema Entspannung. Dieses Thema wird bei den kartiologischen Patienten - zumindest machte ich diese Erfahrung - fast ausgeblendet. Entspannungsübungen o.ä. wurden nicht angeboten.
Ebenfalls wäre es für mich - und ich hatte den Eindruck auch für manchen Mitpatienten - von Vorteil gewesen, dass z.B. in einer Gruppe von Patienten mit vergleichbarem "Herzstatus", also vergleichbarer Vorgeschichte, mit ärztlicher Begleitung ein Erfahrungsaustausch stattfinden würde. Da fühlte ich mich oft alleine gelassen. In den Gesprächen bei der Visite ist dies nicht zu leisten.
Das Enzelzimmer war o.k.; die Mitarbeiter in der Kantine sind ebenfalls sehr engagiert. Leider könnte das Angebot der Speisen etwas größer, bzw. variabler z.B. im Hinblick auf Obst und Gemüse beim Frühstück sein.
Die Unvernunft mancher Patienten am Büffet lässt sich leider auch durch noch so engagiertes Personal nicht abstellen. Soziales Verhalten will nun mal gelernt UND gelebt sein!
Alles in allem kann ich die Klinik empfehlen.

1 Kommentar

srhgns am 15.06.2022

Vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten

Ihre Vorschläge und Anmerkungen geben wir gerne weiter und werden diese innerhalb des Teams besprechen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Eine Klinik mit Begeisterung und auch Spaß bei den Anwendungen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Einsatz und Verständnis der Therapeuten
Kontra:
Für die Diätküche gäbe es einige Verbesserungen (das es zur Klinik passt) - Ausstattung, Geschirr, Besteck
Krankheitsbild:
Thorax (Klappe und Bypass)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wunderbare annehmliche Atmosphäre. Der Klinikcharakter vermittelt ein Urlaubsgefühl bedingt durch die Lage und die Umrahmung der Wälder.

Die Einrichtung der Klinik ist durch die kurzen Wege zu den verschiedenen Anwendungen sehr angenehm.

Es herrscht eine sehr gründliche Sauberkeit in der ganzen Klinik. Egal ob Außen- oder Innenbereich.

Anfahrt und Parkmöglichkeiten, egal ob Kurz- oder Langzeit-Parker wunderbar.

Drei Fahrstühle machen die Wege sehr kurz und schenken dadurch viel Zeit.

Die Regelungen der Essenzeiten (egal ob Morgen-, Mittag- oder Abendessen) funktioniert ganz ohne Hektik.

Wer noch mehr möchte, dem steht eine wunderbare Cafeteria zur Verfügung mit einem sehr schönen Außenbereich.

Was die Mitarbeiter betrifft - Hut ab! -
Es gibt niemanden wo das Grüßen vergisst, oder sich mit der Freundlichkeit schwer tut.

Was die Therapeuten betrifft:
Kann man sich nur wundern, wie sie einen mit ihren Fachkenntnissen schnell in einen guten Zustand bringen (Ziel -> Gesundheit)

1 Kommentar

srhgns am 16.05.2022

Sehr geehrter Herr Lumpp,

vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenab und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt bei uns zu bewerten.

Es freut uns sehr, dass Sie sich wohlgefühlt haben, wir Ihre Erwartungen erfüllen und Ihre Gesundheit stabilisieren konnten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Mehr REHA, weniger Vorträge

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist landschaftlich schön gelegen.
Einzelzimmer mit Teppichboden (etwas veraltet).Am meisten gestört hat mich das Toilettenpapier.EINLAGIG.Dünn und unhygienisch. Am falschen Platz gespart.
Personal im Speisesaal sehr hilfsbereit.
Ich habe die REHA nach 10 Tagen verlassen. Grund:
Zu wenig Anwendungen zu viele Vorträge.Ich war zum Glück von Anfang an schmerzfrei und gut beweglich.Die Therapeuten waren sehr motiviert und nett.

1 Kommentar

srhgns am 16.05.2022

Vielen Dank für Ihr Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb und dass Sie sich die Zeit genommen haben, Ihren Aufenthalt zu bewerten.

Wir lernen gerne weiter und sind immer daran interessiert uns zu verbessern, um die Zufriedenheit unserer Rehabilitanden sicherzustellen. Ihre Rückmeldung werden wir innerhalb des Teams besprechen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute für Ihre Gesundheit.

Ihr Team der SRH Gesundheitszentren Nordschwarzwald

Klasse

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

5 Sterne für die medizinische Betreuung, allgemein sehr gut

Nie wieder Falkenburg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Nur Sozialberatung; sonst gab es keine, die nicht schon bekannt war)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Schmerz ohne Therapie)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Veraltet und heruntergewirtschaftet)
Pro:
Physiotherapie / Sozialberatung
Kontra:
Arzt
Krankheitsbild:
Schmerztherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die schlechteste ärztliche Versorgung die ich je während eines Reha-Aufenthaltes hatte, wurde mir hier zu Teil. Welche Behandlungsparameter überhaupt notwendig gewesen wären, wurden überhaupt nicht beachtet. Als mein Knie schmerzte und angeschwollen ist, meinte ein Therapeut, dass ich meinen Arzt fragen soll. Gesagt-getan. Dieser hat dann nur gemeint, dass er nicht weiß, was man da macht und fertig. Soviel zu den Fähigkeiten des medizinischen Fachpersonals. Leider konnten die sehr kompetenten Physiotherapeutinnen und -Therapeuten dies nicht kompensieren. Hier war coronabedingt die eine oder andere Einschränkung hinzunehmen. Die Beratung der Sozialdienstmitarbeiterin ist sehr gut. DieTrainingsgeräte sind in einem sehr veralteten Zustand, wie das ganze Haus. Im Eingangsbereich die Beleuchtung funktionierte über drei Wochen nicht. Ob die Klingel jetzt geht ist fraglich. Die Ausstattung der Zimmer ist veraltet und auf den Rollrosten im Bett findet man als Schmerzpatient kaum Schlaf. So könnte man die Reihe fortsetzen. Die Aufzüge gehen nicht und und und Die Farbe an den Wänden gehört mal erneuert, der Teppichboden ist in die Jahre gekommen…
Was man hier jedoch gleich weiß - WLAN ist zu zahlen! Es funktioniert jedoch genauso schlecht! Auch für die Waschmaschine wird kassiert und nicht zu knapp! Sehr bescheiden ist die Parksituation. Am Telefon erhält man die Auskunft, dass bei Ankunft ein Tiefgaragenstellplatz zur Verfügung steht. Ist man an der Rezeption, wird man mit der Aussage abgespeist, dass bis Sie abreisen kein Stellplatz frei ist. Dann sucht man einen - weit weg.

Vollauf zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage des Hauses und Versorgung
Kontra:
Corona bedingt Einschränkungen Programm ect.
Krankheitsbild:
Herzinfarkt Stenteinsatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Lage des Hauses über Bad Herrenalb direkt am Wald gelegen ist optimal für jeden der die Zeit zwischen den Therapien zum spazieren oder Nordic Walking ausnützen will und kann.Wunderbare Wanderwege.Ein Genuss der 1km entfernte Falkensteinfelsen mit 2 belegten einsehbaren Graureihernestern mit tollem Blick über Bad Herrenalb.Die Ärzte und Therapeuten sind kompetent.
Bei den Fachvorträgen wäre es hilfreich danach Dokumentationen zu diesen Themen zu übergeben.
Das Verpflegungsangebot ist ausgezeichnet und sehr abwechslungsreich.Das Bedienpersonal ist freundlich und erfüllt alle möglichen Wünsche.Mit derartigen postiven Erfahrungen sind 3 oder 4 Wochen Reha gut auszuhalten.

Enttäuschend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Therapeuten super
Kontra:
Unterschiede bei BG Rehabilitaanden und DRV Rehabilitanden
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War 3 Wochen hier nach meiner Schulter OP. In den 3 Wochen wurde nicht einmal Blutdruck gemessen oder Blut abgenommen. Da ich ebenso mit meinem Herz Probleme habe und es mir während der Reha 4 Tage lang schlecht ging(Herzrasen und Stolpern), sagte ich dem Arzt Bescheid, der das mit einem erstaunen Blick zu Kenntnis nahm, jedoch keinerlei Anzeichen machte, etwas für mich zu tun, zumal hier im Haus auch eine Kardiologie ist.
Meine Tischnachbarin war BG Rehabilitandin, ihr wurde Blut abgenommen, Vitalwerte gemessen etc. Ebenso hatte sie mehr Therapien, ein moderneres Zimmer mit besserer Ausstattung.
Mein Abschlussgespräch wurde von einem Arzt durchgeführt, der mich in den 3 Wochen noch nie gesehen hatte und meine Akte nicht kannte.
Unfassbar, dass man wie ein Mensch 2.Klasse behandelt wird.

Die Therapeuten dagegen sehr freundlich, kompetent und immer ein offenes Ohr für einen, danke dafür.

Meine 1. Rehakur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne zweckmäßige Zimmer mit schönem Ausblick, von außen sieht das Haus etwas marode aus, aber innen ist es in einem top Zustand - alles bestens.
Die ärztliche Betreuung ist absolut ok. Mein besonderer Dank gilt Herrn Prof.Dr.Veilenmann, ein Arzt der Ruhe, Gesundheit & Genesung ausstrahlt und dies fachkompetent auf seine „Patienten“ transportiert. Dankeschön????
Aber auch der Bereich Physio ist super toll, Gruppenarbeit, Individuelle Einzeltherapien, tolle Tipps für das spätere Arbeiten zu Hause und im Beruf - ich bin sehr sehr begeistert. Natürlich gibt es auch einen Geräteraum welchen man zu den Öffnungszeiten frei benutzen kann. Für mich war die ganzheitliche Arbeitsweise von Frau Hübner Gold wert - ich kann mich durch unsere gemeinsame Übungen wieder schmerzfrei bewegen - NAMASTE ????
Auch die Nutzung eines Schwimmbades (auch wenn man keine Aquaanwendungen hat) ist perfekt. Hier wird man manchmal von einem aufmerksamen höflichen Herrn Petring begrüßt - ein Lob an die Jungend von heute - ein Paradebeispiel TOLL ????????
Der Bereich Thermpack, Rotlicht & Massagen sind auch je nach Bedarf im Programm und eine entspannende Reflexzonenmassage lässt einen für 20 Minuten vergessen das man krank ist - man erwacht zwar nicht als Schmetterling und zaubern kann hier auch niemand, aber damit wird einfach auch ein bisschen die Seele verwöhnt - Vielen Lieben Dank
Und nun ein weitere Luxus.... ein tolles nettes fröhliches Servicepersonal im Speisesaal - zu Coronazeiten harte Arbeit & dafür muss ich meinen imaginären Hut ziehen. Auch das hier frisch gekocht wird, ein Traum!!! sehr abwechslungsreiche gesunde Küche und man geht auch auf alle Intoleranzen ein - WAHNSINN ????
Ich bin sehr dankbar hier wieder neue Absätze mitgenommen zu haben - aber natürlich kommt es auch auf SIE liebe Leser/in an, etwas Eigenarbeit ist schon notwendig, dann sind Sie hier zu100% richtig aufgehoben. Und vergessen Sie nie was es für ein Geschenk ist, dass wir überhaupt eine Betreuung genießen dürfen

Mit Medikamenten gut eingestellt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetente Ärzte
Kontra:
------
Krankheitsbild:
Herzklappe und zwei Bypässe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Betreuung, Hervoragendes Ärzteteam,
Verpflegung sehr gut, freundliches Personal.
Therapeuten sehr kompetent.

Bewertung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine Klinik, die schon etwas in die Jahre gekommen ist und einige Reparaturen sind notwendig.
Ansonsten fühlt man sich, auch Coronabedingt, sehr gut aufgehoben. Die Ärzte und Schwestern, sowie Zimmerservice ist sehr gut.
Personal am Empfang ist nicht immer Kundenfreundlich und einige Mitarbeiter sollten daran denken,dass Sie es mit kranken Menschen zu tun haben.
Im Speisesaal gibt es auch einige Mitarbeiter die freundlicher sein könnten, doch im großen und ganzen ist es gut geregelt und das Essen ist ausgezeichnet.
Die Angebote, wie Schwimmen, Physio und Massage sind in der heutigen Zeit sehr gut.

Sehr zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (WLAN könnte besser sein! Ständig neu anmelden!)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzprobleme - Defi Implantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Rehaklinik! Lage super , Zimmer gut, Sauberkeit gut, Essen super ????, Therapie und Anwendungen gut, im ganzen Haus nettes Personal. War 3 Wochen nach einer Defi Implantation in der Klinik in der Kardiologischen Abteilung und bin gut aufgebaut worden. Ich kann die Rehaklinik nur empfehlen.

Erfolgreiche Reha nach Hüftersatz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Betreuung in angenehmer Umgebung
Kontra:
Corona bedingt keine Besuche
Krankheitsbild:
HÜFT-TEP links Langschaftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Hüft-TEP war ich drei Wochen zur Anschlußbehandlung in der SRH Bad Herrenalb. Trotz Coronabeschränkungen war es ein angenehmer wie auch der Gesundheit förderlicher Aufenthalt. Die ärztliche Betreuung durch Prof. Dr. Veihelmann war äußerst kompetent und engmaschig. Fast täglich wurde die laufende Behandlung begleitet und den Erfordernissen angepasst. Die Physiotherapie durch das gut ausgebildete und patientenorientierte Personal zeitigte rasche Fortschritte, die durch Lymphdrainage, Wassertherapie, Akupunktur u.a. unterstützt wurden. Die Verpflegung war reichhaltig und wurde bei Bedarf auch auf dem Zimmer serviert. Die Sicherheit wurde durch einen Corona-Eingangstest sowie wöchentliche Nachtestungen gewährleistet.
Die Klinik selber schwebt wie ein Raumschiff auf einer Anhöhe über Bad Herrenalb, mit weiten Ausblicken über Stadt und umliegende Täler. Im direkt anschließenden Wald kann man auch selbstständig Spaziergänge als Therapieergänzung vornehmen. Bad Herrenalb selber verfügt über einen Kurpark und eine historische Klosteranlage mit guter Gastronomie. Insgesamt habe ich von der Anschlußheilbehandlung sehr profitiert und kann vier Wochen nach OP wieder ohne Stützen gehen. Der Aufenthalt dort ist uneingeschränkt zu empfehlen.

Empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Renovierungsstau)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsfraktur - DHS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Insgesamt befand ich mich fünf Wochen zur Reha.

Trotz der angespannten Coronalage und den damit einhergehenden Einschränkungen / Begleitumstände war ich mit dem Aufenthalt sehr zufrieden.

Das Klinikpersonal war durchweg freundlich (im Gegensatz zu manchem Rehabilitanten) und hilfsbereit.

Die Klinikeinrichtung ist in Teilbereichen etwas in die Jahre gekommen und bedürfte hier und da einer "Erneuerung".

Effiziente, gut organisierte und patientenzugewandte Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Patientenzugewandtheit, vielfältige Therapie
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Beinvenenthrombose, Lungenembolie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im November 2020 drei Wochen zur Anschlussheilbehandlung (Reha) nach einem Klinikaufenthalt wegen Tiefer Beinvenenthrombose und Lungenembolie. Ich kann über die SHR Klinik in Bad Herrenalb nur Positives berichten. Das Ärzteteam unter Leitung von Herrn Dr. Waibel ist sehr kompetent, freundlich und patientenzugewandt. Ein umfassender Gesundheitsstatus wurde erhoben und geeignete therapeutische Maßnahmen ergriffen. Ich war im Bereich Kardiologie und Angiologie. Das Cardio-Training und das Gefäßtraining wurden vom Therapeutenteam professionell und abwechslungsreich gestaltet. Wichtig für mich waren die Anregungen für eigenes Training zuhause. Die Betreuung durch das Schwesternteam war ebenfalls freundlich und tadellos. Ein besonderer Dank gilt Herrn Hirmke, der mit der psychologischen Therapie wichtige Hilfe bei einer lebensbedrohenden Erkrankung gab. Ebenfalls ein besonderer Dank für die Einstellung meines Diabetes durch die Diabetes-Beratung. Die Klinik wirkt von den Räumlichkeiten freundlich, großzügig und modern. Die Lage am Waldrand oberhalb von Bad Herrenalb ist sehr schön, bedingt aber leider auch den einzigen Nachteil: ebene Spazierwege fehlen, es geht eben immer leicht bergan oder bergab.

1 Kommentar

cnes am 08.01.2021

Sehr geehrte/r Karolusnovus,

im Namen unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bedanken wir uns für Ihre positive Beurteilung zu
Ihrem Aufenthalt im Gesundheitszentrum Bad Herrenalb.

In dieser besonderen Zeit tut es gut, zu lesen, dass wir es schaffen, unseren Rehabilitanden eine
Atmosphäre zu bieten, in der sie sich sicher und aufgehoben fühlen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen
SRH Gesundheitszentrum Bad Herrenalb

Weitere Bewertungen anzeigen...