• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Schlossparkklinik Dirmstein

Talkback
Foto - Schlossparkklinik Dirmstein

Herrengasse 45
67246 Dirmstein
Rheinland-Pfalz

17 von 19 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

19 Bewertungen

Sortierung
Filter

Bei "leichten Diagnosen" Top, für akut schwer Erkrankte schwierig.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Ambiente macht vieles gut, Therapie könnte intensiver sein)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Rein medizinische Ärzte sind im Haus und sehr nett)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Hier ist der Schwachpunkt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hier ist der große Vorteil)
Pro:
Ambiente, Sauna, Schwimmbad, Park
Kontra:
Therapiekonzept wirkt nicht als Ganzes, bei schweren Erkrankungen wenig Hilfemöglichkeit, man ist sich selbst überlassen.
Krankheitsbild:
schwere Depressionen, Posttraumatische Belastungsstörung.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat ein ausgezeichnetes Ambiente, sauber, gepflegt, modern. Genügend Außensitzmöglichkeiten und einen schönen Park. Die Mitarbeiter sind freundlich. Die Klinik bietet ausschließlich Einzelzimmer. Die Grundlage zum Wohlfühlen ist gegeben.
Meines Erachtens profitiert die Klinik von diesen Eigenschaften. Man möchte gerne dort sein und sich dort aufhalten, daher nimmt man ggf. Defizite in der Therapie in Kauf.
Grundsätzlich bietet die Klinik vielfältige Möglichkeiten und wirbt auch damit, allerdings ist in der Realität alles etwas anders. Die Klinik hat gefühlt ständig Personalnot (oder auch nur in der Zeit wo ich dort war), sehr viele neue Kräfte, ständig wechselndes Personal, vor allem auch sehr junges Personal, was nicht immer im Umgang mit psychisch beeinträchtigten Menschen handlungssicher ist.
Es ist nicht alles Super, es ist auch nicht alles Schlecht-wie überall. Die Klinik hat Potential, wirkt aber noch so als müsste es sich intern erstmal zusammenfinden und überhaupt mal ein Therapiekonzept erstellen was miteinander verzahnt wirken kann. Die jungen Verhaltenstherapeuten im Haus kennen nicht alle angebotenen Therapien, so dass es für sie schwierig ist was welcher Patient braucht und vor allem was es in einem gefühlsmäßig auslösen kann. Ein besonderer Umgang mit dem Thema "Hochsensibilität" wird hier nicht gepflegt, obwohl meiner Erfahrung nach viele Patienten (einschließlich mir) in diese Kategorie gehören. Oft habe ich mich bei auftretenden Gefühlen innerhalb verschiedener Anwendungen sehr alleingelassen gefühlt und nicht aufgefangen. Auch wenn der einzelne Mitarbeiter bemüht wirkt, ist auch zeitlich alles sehr eng getaktet (für die Mitarbeiter), so dass man sich selten Zeit für den einzelnen nehmen kann.
Bei leichteren Diagnosen, wo die Erholung im Vordergrund steht, sicher eine tolle Klinik. Bei schweren Beeinträchtigungen, wo man akut Hilfe braucht etwas schwierig. Nur eingeschränkt empfehlenswert.

Wärtschätzung Pur!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Team; Tolle Klinik !
Kontra:
Abendessen Könnte abwechslungsreicher sein (Jammern auf hohem Niveau)
Krankheitsbild:
Depression; Erschöpfung;Schlafsrörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich 8Wochen in der Schlossparkklinik. Und fühlte mich vom 1. Tag an dort gut Aufgehoben.
Der Einstieg in die Behandlung findet sehr behutsam statt. Man hat genügend Zeit dort anzukommen. Das gesamte Personal strahlt eine Ruhe und freundlichkeit aus, was kaum zu überbieten ist. Hier ist nichts aufgesetzt oder vorgetäuscht; und dies betrifft wirklich das gesamte Personal( danke nochmals dafür). Man kann seinen Therapieplan mitgestalten, was ich persönlich als sehr angenehm empfand.
Zimmer und Lage der Klinik sind ebenfalls Top; durch den kleinen aber feinen Park ist jederzeit ein Rückzugsort gegeben.
Alles in allem ein Gesamtpaketwas ich persönlich jedem nur empfehlen kann.

Diese recht junge Klinik ist nur zu empfehlen!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich würde bei Bedarf jederzeit wieder in diese Klinik gehen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Beratungsqualität der einzelnen Therapeuten war sehr gut. Ein verhaltenstherapeutischer Ansatz beim Bezugstherapeuten wäre für mich günstiger gewesen.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundliche, kompetente medizinische Behandlung im Haus)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr zuvorkommendes, kompetentes Personal)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gepflegte, geschmackvoll eingerichtete Klinik im wunderschönen Ambiente eines alten Schlosses. Zimmer zum Wohlfühlen)
Pro:
vielfältige Therapieansätze, Verzahnung im Therapeutenteam
Kontra:
Die Wahl des Therapieansatzes (Tiefen- oder Verhaltenstherapie) sollte auf der Basis vorher eingereichter Unterlagen erfolgen. Die Zuordnung des Bezugstherapeuten im Zufallsprinzip erscheint mir weniger sinnvoll.
Krankheitsbild:
psychovegetative Erschöpfung, Schlafstörungen, Depressionen, Rücken- und Kopfschmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Dirmsteinklinik mit 52 Einzelzimmer am Rande des Zentrums von Dirmstein kann ich nur jedem empfehlen. Das Ambiente ist wunderschön und bietet beste Voraussetzungen zur Heilung. Wertschätzung und Achtsamkeit wurden professionell gelebt. Ich bin dankbar, dass ich dort sein durfte.
Von Beginn an sprachen mich fast alle Mitarbeiter mit Namen an. Ein Mitpatient, mein Pate, zeigte mir die Klinik und stand für Fragen zur Verfügung. Die Pflege begrüsste mich von Anfang an herzlich und unterstütze mich, wo es ihr möglich war. Mein Zimmer wurde täglich liebevoll hergerichtet. So fühlte ich mich von Anfang an gut aufgenommen und gleich ein kleines Stück "heimisch".

Die Einführungswoche war recht entspannt und ließ Raum für Erkundungen des angrenzenden Schlossparks und der Weinberge, des Schwimmbades, der Sauna, der Blue-Box ...Auch blieb Raum, Kontakt zu den Mitpatienten im Speisesaal und auf der Sonnenterrasse (ohne Tischordnung) zu knüpfen.

Das Therapieangebot war vielfältig und ermöglichte mir so, ganzheitlich auf meine Probleme zu schauen.
Die Therapeuten waren kompetent, empathisch und freundlich. Die Körpertherapie, die Yogastunden und die Stunden der Achtsamkeit waren für mich besonders wohltuend.

Das Essen war größtenteils schmackhaft. Die Auswahl unter drei Gerichten habe ich sehr genossen. Selbst am Nachmittag wurde Kuchen gereicht. Fehlte mir etwas, bestand immer die Möglichkeit, fußläufig einzukaufen und dieses im eigenen Zimmerkühlschrank zu lagern.

Nach 6,5 Wochen bin ich sehr viel stabiler und mit vielen Impulsen zurück nach Hause gereist. Nun gilt es, den Geist der Klinik zu bewahren.

Neustart ins Leben

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich bis herzensgutes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Anpassungsstörungen
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang des Jahres insgesamt 6 Wochen Patient in der Klinik. Breites beim betreten der Klinik wurde ich herzlichst Empfangen und fühlte mich sofort gut aufgehoben und geborgen. Dieses Gefühl hat sich über die Wochen nur verstärkt, da man von allen Mitarbeiter (Service, Housekeeping, Pflege, Verwaltung, Ärzten, Therapeuten und sogar vom Hausmeister) eine nicht aufgesetzte Wertschätzung, Freundlichkeit und Fürsorglichkeit erfährt. An dieser Stelle nochmal ein riesen Lob und Dank an alle! Diese Atmosphäre hat erheblich zu meiner Genesung beigetragen.
Fachlich hab ich ein top abgestimmtes Ärzte- und Therapeuten Team vorgefunden, die für jeden Patienten einen individuellen Therapieplan erstellen und anpassen.
Außerdem überzeugt die Klink in dem alten Schloss auch durch Ihr Ambiente (u.a. sehr große und moderne Einzelzimmer) und die ruhig und idyllische Lage.
Vor meinem Aufenhalt hatte ich das Gefühl, dass ich nicht mehr mit meinem Leben zurecht komme und alles eine Last ist. Der Aufenthalt hat mir meine positive Einstellung zurückgegeben und ich habe wieder Spaß und Freude am Leben. Die Schlossparkklinik war für mich die absolut beste Entscheidung!

T.W. aus K.

Der Patient steht im Mittelpunkt

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapie war sehr individuell und nachvollziehbar)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundliche und engagierte Mitarbeiter/innen in allen Bereichen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Moderne, neue Klinik mit sehr gutem und ansprechendem Ambiente)
Pro:
Der Patient steht im Mittelpunkt des Handelns
Kontra:
Krankheitsbild:
Physische und psychische Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Patient steht im Mittelpunkt des Geschehens.

Die stets freundliche und zuvorkommende Haltung aller Mitarbeiter trägt bestens zur Gesundung bei.
Hervorzuheben sind die Bereiche Verwaltung, Pflege und der Service im Restaurant.
Durch der therapeutischen Maßnahmen, in Einzel- und Gruppenanwendungen, konnte eine gute Verbesserung des Gesundheitszustands erreicht werden.
Individuelle Bedürfnisse wurden kurzfristig angepasst.

Wohl das beste Haus

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Schwimmbad könnte größer sein
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Erfahrungsbericht:

Wohl die beste Klinik in Deutschland.

Ein junges Team, das sehr nah an der aktuellen Medizin
dran ist. Sehr freundliche ALLE, immer hilfsbereit (jeder), immer ein offenes Ohr.
Die Therapien sind sehr gut individuell an jeden
einzelnen Patienten angepasst.
Sehr seriöses Haus mit 5-Sterne-Hotel-Charakter.

Volle Punktzahl

enttäuschende Erfahrung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ambiente, Garten, Umgebung, viele alternative Therapieangebote
Kontra:
psychologische Betreuung, Essen,
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen in der Schlossparkklinik in Dirmstein.
Ambiente, Garten und Umgebung sind angenehm, Zimmer grosszügig und freundlich gestaltet
viele alternative Therapieangebote

Essen: Ideenarme Küche, Qualität sehr mässig, keine frische Kost, wenig frisches Gemüse, sehr fleischlastig ,viel Nudeln, wenig Abwechslung, abends immer das Gleiche,
für Vegetarier: inakzeptables Angebot


viele sehr junge Therapeuten
Wenig Empathie von Therapeutenseite
Man wird am Angang einem Therapeuten zugewiesen, egal ob es passt oder nicht.
Durch die einzelnen Therapien wurden eigene Themen an die Oberfläche geholt und aktualisiert, diese konnten aber nicht individuell mit dem Therapeuten aufgearbeitet werden. Man fühlte sich alleingelassen und nicht individuell und optimal betreut.
Therapeut nicht souverän, übernimmt mehrmals Themen des Patienten und ist nicht in der Lage Patient
positiv zu unterstützen.
Folge: wesentliche Verschlechterung des Allgemeinzustandes während des Klinikaufenthaltes

Therapeutenteam sehr bewertend

Pflegeteam nicht sehr angagiert

Es geht mir wieder gut

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Klinik für 6 Wochen war sehr gut. Mir geht es viel besser, ich komme mit meiner Depression besser klar und blicke wieder hoffnungsvoll in die Zukunft.
Der gesamte Personal ist stets bemüht, besonders das
Personal der Pflege möchte ich hervorheben.
Die Ausstattung ist gut und das Ambiente stilvoll. Der Ort ist super ruhig und damit perfekt zum erholen.
Perfekt zum gesund werden!

sehr gute Klinik!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz und Hilfsbereitschaft des ganzen Teams
Kontra:
Nix - alles gut
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang 2017 für zehn Wochen Patient in dieser Klinik. Das ist nun sieben Monate her und der Behandlungserfolg hält (teilweise) noch an. Während des gesamten Aufenthalts habe ich mich angenommen und ernst genommen gefühlt. Die Qualität des Behandlungangebots war hoch und die Motivation des ganzen Klinikteams bis ins Detail spürbar. Als besonders hilfreich habe ich die Kreativtherapien und die Einzelhespräche erfahren. Die körperlich medizinische Behandlung war fundiert und gut.Die Ausstattung der Klinik ist angenehm und einer Privatklinik angemessen. Ich kann die Klinik voll und ganz weiter empfehlen!

tolle Klinik mit sehr engagierten Mitarbeitern und prima Angeboten zum Gesunden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal und Therapieangebote
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

"Die Klinik ist noch relativ jung, erst in 2015 eröffnet. Die Ausstattung auf 4-Sterne Niveau. Die Mitarbeiter vom Servicepersonal über die Pflege, Ärzte, Psychologen, Musik-, Sport-, Ergo- und Physiotherapeuten sind alle sehr freundlich, qualifiziert und engagiert.
Zahlreiche Therapieangebote werden von einer sehr guten Küche und Wellnessangeboten ergänzt, so dass man sich wirklich gut erholen kann. Besonders erwähnenswert ist die Morgenmusik, mit der man einen guten Start in den Tag findet. Überraschend ist die tiefe Wirkung des Gongs!
Die Gespräche mit den Therapeuten helfen, dem eigentlichen Problem auf die Spur zu kommen und erfolgreich an der Lösung zu arbeiten. Für den Aufenthalt sollte man sich Zeit geben, denn was in Jahren vorher krank gemacht hat, kann nicht in wenigen Tagen gelöst werden."

prima Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
engagierte m Mitarbeiter in allen Bereichen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Therapeuten, Ärzte und sonstiges Personal waren stets ansprechbar und sehr hilfsbereit.
Zimmer sind top, Stil ähnlich wie Motel One, aber 50% größer. Belegung immer als Einzelzimmer.
Umfangreiches Sportprogramm, vielfältiges Angebot an Therapien.

Sehr gute klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagiertes und freundliches Team
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik , die sich durch ihr kompetentes und engagiertes Team auszeichnet .
Habe durchgängig Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft erfahren .
Neben den Einzelgesprächen mit Bezugstherapeut und Chefarzt bzw.
Oberarzt ein breites Spektrum an Therapien wie Kunsttherapie ,
Ergotherapie ( Ton , Spekstein ) , Musiktherapie , Massagen
Therapien werden mit Patienten gemeinsam gut abgestimmt
und es wird sehr darauf geachtet , wie es dem Patienten während der Therapie
geht .
Pfegeteam war stets ansprechbar , die Verwaltung bei organisatiorischen
Dingen sehr hilfsbereit , Küchenservice sehr aufmerksam. Obst und Getränke jederzeit verfügbar
Angenehme Umgebung , schöne Zimmer und gutes Essen runden den
positiven Gesamteindruck ab .
Auch von Mitpatienten habe ich durchweg zufriedene Kommentare
gehört.
Ich habe mich in dieser Klinik gut aufgehoben gefühlt und kann sie
absolut weiterempfehlen

Tolle Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hätte kaum besser sein können)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeuten fanden genau die wichtigen Punkte)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und gründlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich und zuvorkommend)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wunderschönes Ambiente, sehr gute Ausstattung)
Pro:
Kompetente und sehr freundliche Ärzte und Therapeuten
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik mit umfangreichem Therapieangebot und tollen Therapeuten. Die Zeit dort ging viel zu schnell vorbei und man hat mir sehr gut geholfen. Danke!

Sehr zu empfehlen

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
3 Einzeltherapien pro Woche, zusätzlich ein Termin beim Chefarzt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Depression, Phobie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In jeder Hinsicht eine empfehlenswerte Klinik. Kompetente und sehr motivierte Ärzte und Therapeuten. Wunderschönes Umfeld in und außerhalb der Klinik. Das gesamte Personal ist außerordentlich freundlich und verständnisvoll. Insgesamt somit beste Voraussetzungen zur Besserung (auch einer schweren) seelischen Symptomatik.

Man fühlt sich hier wohl und geborgen

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit Ausnahme der Küche)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (für ältere lebenserfahrene Menschen nimmt der Erkenntnisgewinn ab)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (der sehr erfahrene Internist ist ein großer Gewinn. Gute Medikamentenberatung und Zeit zum Ausprobieren.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schwimmbad, Wassergymnastik, gute Medikamentenberatung
Kontra:
Küche ist wenig kreativ und ist unzuverlässig bei Unverträglichkeiten
Krankheitsbild:
Depressionen mit körperlichen chronischen multimorbiden Krankheitsbildern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die räumliche Ausstattung der Einrichtung in einem Schloss mit Park ist ausgezeichnet. Die Betreuung durch Pflege und Therapeuten ist fachlich und persönlich ausgezeichnet. Es gibt Psychotherapeuten und Ärzte, die unterschiedliche Angebote machen, die empathisch und hilfreich sind. Das physioterapeutische Angebot kann ich nur loben. Das Schwimmbad ist in diesem Zusammenhang ein großer Gewinn sowie die verschiedenen Aromaölmassagen. Klangwoge, Bluebox sind sehr zu empfehlen sowie aus meiner Sicht Kunstatelier und Ergotherapie wie auch Reiki. Viele andere Patienten waren sehr zufrieden mit der Morgenmusik, der Gongtherapie und Trommeln.
Die Patientengemeinschaft war zu meiner Zeit ganz toll und hat im Hilfeprozess einen großen Stellenwert gehabt. Verwaltungsmäßig wurde uns alles abgenommen und man konnte sich beruhigt auf die Behandlungen einlassen. Ein freundliches Servicepersonal rundet das Erlebte ab. Die Leistungen der Küche allerdings haben mich nicht überzeugt. Man muss bei Unterverträglichkeiten sehr hartnäckig sein, um das Gewünschte zu bekommen. Die Speisenauswahl wiederholt sich sehr schnell und ist dann nicht mehr motivierend.
Es gibt rund herum viele Ausflugsziele mit gutem Essen und romantischer Weinbaulandschaft. Im Winter können auch die umliegenden größeren Städte besucht werden, z.B. Worms, Kaiserslautern, Mannheim bis Mainz

Hilfe gesucht - zu mir selbst zurück gefunden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Klimatisierung im Sommer stark verbesserungswürdig)
Pro:
Herzlichkeit des Personals, modernes Ambiente, kompetente Therapeuten u. Ärzte
Kontra:
An heißen Sommertagen in manchen Gebäudeteilen unangenehm warm
Krankheitsbild:
Burn-out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin nach bereits mehrmonatiger therapeutischer Behandlung, auf Grund einer Erschöpfungsdepression (Burn-out), von meiner Ärztin in diese Klinik eingewiesen worden. Beim ersten tel. Kontakt zwecks Terminabstimmung wurde mir sogleich Hilfe bei der Erledigung der Formalitäten mit meiner Krankenkasse angeboten, die ich in meinem Zustand dankend angenommen habe.
Bei der Ankunft in der Klinik, die sich in einem top renovierten und ausgebauten Schloss befindet, wurde ich sehr freundlich empfangen und das ungute Gefühl nun in eine Klinik zu müssen wich dabei schnell einer Vorahnung, am richtigen Ort zu sein.
Außerhalb der Therapien fühlte ich mich bald eher wie in einem gut geführten Hotel, bei dem jederzeit das persönliche Wohl des Gastes im Vordergrund steht. Von den Servicemitarbeitern, dem Pflegepersonal bis hin zu den Ärzten und Therapeuten wurden alle Patienten stets mit einer Herzlichkeit und Freundlichkeit behandelt, dass man sich schnell angekommen und wohl fühlen konnte.
Die Behandlung begann in der ersten Woche mit ersten Gesprächen, etwas sportlicher Betätigung und dem Kennenlernen der diversen therapeutischen Angebote und der Abläufe in der Klinik. Danach wurde der Therapieplan, in Absprache mit mir, mehr und mehr gefüllt.
Die verschiedenen therapeutischen Angebote waren zumeist völlig neu für mich, aber ich habe mich mit Neugier und natürlich auch ein wenig Skepsis darauf einlassen können.
Nach 10 Wochen kann ich sagen, dass das Zusammenwirken von Einzelgesprächen, Gruppengespräch, Ergo-, Kunst- und Musiktherapie, sowie die sportlichen Aktivitäten meinen Gemüts- und Allgemeinzustand wesentlich gebessert haben.
Ich habe die Freude am Musizieren, an Bewegung, am künstlerischen Gestalten und Malen sowie am Zusammensein mit anderen Menschen für mich wieder entdeckt und damit zu mir selbst zurück gefunden. Dafür möchte ich mich hier nochmals beim gesamten Personal der Klinik bedanken. Ich kann mich nun dem Leben, privat und beruflich, wieder stellen.

Top Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Zuvorkommenheit des Personals
Kontra:
Da die Klinik erst eröffnet wurde zum Zeitpunkt meiner Behandlung musste sich manches erst fachlich orientieren
Krankheitsbild:
Depression Angst und Panikstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Neue Klinik ruhig und schön gelegen. Sauberkeit top; Zimmer sind hochwertig und kompfortabel ausgestattet! Personal sehr freundlich und zuvorkommend.Aerzte fachkompetend und sehr persönlich Umgang im Kontakt zum Patienten als auch zu den Angehörigen, Auch für sportliche Aktivitäten ist gesorgt durch einen Innenpool, Bogenschiessen, walkinggruppe durch die Weinberge, direkte Parkanlage zum spazieren und zur Ruhe kommen- Natürlich ist man als Patient in einer depressiven Lage eingeschränkt das Schöne der Klinik zu sehen da die Krankheit das Negative verstärkt jedoch bietet die Klinik durch ihr Angebot vieles um als depressiver als auch Angstpatient ein Stück Richtung Genesung bzw Besserung gebracht zu werden.

Kompetente Ärzte und Therapeuten

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine Atmosphäre zum Wohlfühlen und Gesundwerden.
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout, Lebenskrise
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik bietet Patienten durch kompetente und motivierte Ärzte und Therapeuten und verschiedene Behandlungsangebote einen "Schutzraum", um gesund zu werden.
Das Pflege- und Servicepersonal ist stets freundlich und hilfsbereit.
Die Atmosphäre in dem renovierten Schloss ist sehr angenehm. Es gibt ausschließlich Einzelzimmer.
Ich kann diese Klinik sehr empfehlen.

Eine gute Adresse zum Gesundwerden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Therapeuten sind voll patientenorientiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein hochmotiviertes, freundliches Team kümmert sich kompetent um die Patienten. Die Räume sind sehr ansprechend eingerichtet. Das Therapieangebot ist vielfältig. Das aufwendig sanierte Schloss mit dem schönen Park, dem beheizten Hallenbad und dem mediterran anmutenden Garten lädt zum Erholen und Entspannen ein. Ich kann die Klinik nur empfehlen.