Altmühlseeklinik Hensoltshöhe

Talkback
Image

Hensoltstraße 62
91710 Gunzenhausen
Bayern

45 von 52 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

52 Bewertungen

Sortierung
Filter

Patienten müssen individuell behandelt werden!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Normalerweise bekommt man Unterlagen zur Anreise kurz nach der Reservierung. Fragen zu Preis und Leistung konnten nicht qualifiziert beantwortet werden,)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Viel Mobiliar im Zimmer, leider kein einziges bequemes Sitz- oder Liegemöbel)
Pro:
Das gesamte Personal ist höflich, zuvorkommend und hilfsbereit
Kontra:
Deutlich zu wenig individuelle Physio und die wenigen Termine werden für Übungen verwendet, die man sonst in der Gruppe erlernt.
Krankheitsbild:
AHB nach Knie-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor einigen Jahren wurde ich schon mal in dieser Klinik wegen Rückenbeschwerden behandelt und war damals voll zufrieden. Diesmal hätte ich mir besser eine andere Klinik ausgesucht.

Unterlagen, um eine Kostenübernahme bei meiner privaten Krankenversicherung einzuholen, wurden nicht versandt. Nach einem unergiebigem Telefonat bekam ich dann ein rückdatiertes Schreiben. Es kam kein Einladungsschreiben mit dem Anreisetermin. Auch da musste ich wieder hinterherlaufen.

Ich erhielt eine "leitliniengerechte Behandlung", übersetzt: man schert alle über einen Kamm und am Schluss gab es einen geschönten Abschlussbericht.

Nach der Knie-TEP hätte eine frühzeitige Mobilisierung erfolgen müssen, statt dessen wurden von 6 Einzel-Physiotherapien eine für eine Eingangs-, die letzte für eine Schlussuntersuchung, eine für das Üben des "Stationstrainings", ... genutzt. Bei der vorletzten Behandlung hieß es, dass man mit mir heute Rückenübungen machen wolle/solle. Ich dachte ich bin auf dem falschen Dampfer.

Insgesamt waren es deutlich zu wenig Behandlungen für mein Knie, nicht auf mich als Patientin zugeschnitten und die 6 Einheiten Atemtherapie sowie 4 Ernährungsvorträge sind gut gemeint, aber komplett an meinem Bedarf vorbei.

Nach meiner ersten Knie-TEP-OP vor 1 1/2 Jahren hatte ich in einer anderen Klinik deutlich mehr Anwendungen und auch entsprechend mehr Einzel-Physio sowie MTT und hatte am Ende ein voll funktionsfähiges Knie nach der AHB.

Bei beiden AHBs bin ich mit 90 Grad Beweglichkeit (Bewegungsschiene) angereist, nach der ersten AHB mit 110 Grad Beweglichkeit nach Hause gegangen. Diesmal bin ich mit nicht mal 80 Grad entlassen worden, also weniger als bei der Anreise.

Für das wenige, was dort gemacht wurde, dafür braucht man keinen stationären Aufenthalt. Das habe ich meinem behandelnden Arzt auch recht rasch gesagt. Im Therapieplan fand das keine Auswirkung.

Überzeugend!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Physiotherapie ist absolut kompetent gepaart mit großér Freundlichkeit
Kontra:
Im Speisesaal ist es zeitweise sehr laut
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Reha nach einer Knie-OP (neues Kniegelenk)dort. Die Therapie empfand ich als überdurchschnittlich gut! Habe mich oft wie ein VIP gefühlt! Es wurde sehr individuell auf mich eingegangen, ich wurde mit allen Beschwerden absolut ernst genommen. Z. B. bei der Gehschule schaute der Therapeut auf jede klitzekleine KLeinigkeit im Bewegungsablauf, die noch zu optimieren wäre. So machte ich super Fortschritte!
Die Therapeuten und Ärzte waren alle total freundlich und zugewandt und vor allem sehr kompetent.
Das Zimmer war prima, das Essen würde ich als durchschnittlich bewerten. Hungrig bleibt man jedenfalls nicht!
Fazit: Sollte ich es wieder brauchen, werde ich auf jeden Fall wieder in die Altmühlseeklinik gehen! Besser kann es kaum sein!

Jederzeit wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Therapeuten und sehr freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin heute den letzten Tag zur Reha nach Schulter OP hier. Meine Erfahrungen sind sehr positiv. Sämtliches Personal ist außerordentlich freundlich und hilfsbereit.
Die Therapeuten sind super. Es wird auf Therapeutische Wünsche, die besonders hilfreich waren, eingegangen.Meine Einschränkung nach der OP hat sich stark verbessert und ich würde jederzeit wieder hier herkommen.

rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 202402024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Anamnese durch den Facharzt war ausführlich, kompetent und emphatisch.
Die ausgesprochene Freundlichkeit und Zuwendung der Mitarbeiter auffallend angenehm. Ebenso wurde in den Einzeltherapien auf individuelle Bedürfnisse eingegangen. Das Essen war meistens gut, vor allem Frühstück und Abendessen ( Buffet).
Zimmer ok, insgesamt das Haus etwas in die Jahre gekommen, aber liebevoll gepflegt.

Gesamterholung und wiedergewonnene Zuversicht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das Gesamtkonzept der Klinik gefällt mir!
Kontra:
Krankheitsbild:
körperliche und seelische Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 07.11.23. - 01.12.23 Patient in dieser schönen Klinik. Nach einem abwechslungsreichem Frühstück ging es meisten um 09.00 Uhr zur Andacht die oft mit Klavierbegleitung auf den Tag einstimmte. Das vegetarische Mittagessen war immer köstlich. auch beim Abendessen hatte man eine große Auswahl. Die Anwendungen, die vielen Vorträge und die persönlichen Gespräche tragen viel zur Genesung bei. Das ganze Personal sowie die Ärzte waren immer höflich und sehr hilfsbereit.
Freue mich schon auf den nächsten Aufenthalt!

Rundum gut versorgt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ganzheitliche Ausrichtung - Körper - Seele - Geist
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulterbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Atmosphäre, kompetente Ärzte und Therapeuten, tägliche Andachten,

Angenehmer und medizinisch wertvoller Aufenthalt.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, Ärzte, Küche, Umgebung, Zimmer
Kontra:
entfällt
Krankheitsbild:
Sprunggelenkfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zur Nachsorge einer Sprunggelenkfraktur war ich im Juni/Juli 2023 für 3 Wochen in der Altmühlseeklinik Hensoltshöhe in Gunzenhausen. Mei relativ grosses Zimmer mit Blick zur Stadt war angenehm. Man konnte mit offenem Fenster schlafen, allerdings war geringer Verkehrslärm vorhanden. Wer diesen nicht möchte, muss ein Zimmer nach hinten verlangen. Das einstellbare Bett hatte eine ausgezeichnete Matratze, die Reinigung des Zimmers hat gut funktioniert. Besonders positiv war die gute Organisation des Klinikbetriebes. Bei der Ankunft war um 9 Uhr in der Klinik, nach 10 Uhr war die Eingangsuntersuchung beim Arzt. Der ganze medizinische und therapeutische Bereich ist wirklich gut organisiert; zwar noch nicht so digital wie in manchen anderen Kliniken, aber er klapp hervorragend. Das Personal ist sehr freundlich und auch ausreichend vorhanden. Besonders zu nennen ist die Küche. Es ist keine Sterneküche, es schmeckt aber hervorragend. Die therapeutischen Behandlungen haben mir geholfen, zudem habe ich so oft wie möglich das hauseigene Schwimmbad genutzt. Ein kleiner Wermutstropfen: Es ist nicht jeden Tag für freies Schwimmen geöffnet. Die Therapeuten sind freundlich und kompetent. Genossen habe ich das Fahrradfahren (Ergometer) im obersten Stockwerk mit herrlicher Aussicht. Die Lage der Hensolthöhe am Wald ist sehr schön. Durch den Wald geht der Limes, hierzu hatten wir eine ausgezeichnete Führung. Die zusätzlichen Vorträge etwa über Gunzenhausen etc. runden den positiven Aufenthalt ab. Und: Als Privatpatient musste ich einen Teil der Kosten selbst zahlen, es war nicht zu teuer! Mein Fazit: Sehr empfehlenswert!

wenn REHA dann Hentsolthöhe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (nettes Personal)
Pro:
Suberkeit, Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter- bzw. Armschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes, kompetentes Personal. Tolle, saubere Einrichtung. Ich war drei Wochen ambulant in der
Klinik und bin sehr zufrieden über die Behandlungen und
Vorträge gewesen. Ist empfehlenswert.

Empfehlenswerte Fachklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal ,Therapeuten und Ärzteteam
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Therapie. Nach 3 Wochen hatte ich weniger Schmerzen und konnte mich besser bewegen. Gutes und fachliches Personal

Alles Top

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagiertes und kompetentes Personal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Zimmer war sauber, hell und geräumig. Das gesamte Personal war immer sehr freundlich und stand bei Bedarf mit Rat und Tat zur Seite.
Die Erstuntersuchung war sehr gründlich und die Anwendungsauswahl wurde sehr gut auf mich abgestimmt. Leckeres und reichhaltiges Essen - morgens und abends Buffet- trugen ebenso zur Genesung bei wie die täglichen Andachten mit wertvollen Impulsen. Die parkähnliche, gepflegte Anlage rund ums Haus lud förmlich zum Spazieren gehen ein. Effektive und abwechslungsreiche Anwendungen wurden von sehr kompetenten und netten Physiotherapeuten durchgeführt. Meine Physiotherapeutin Zuhause war überrascht, wie viele gute Übungen ich dort bereits gelernt hatte!
Bei meiner zweiten Hüfte komme ich bestimmt wieder! Macht weiter so!

Klasse Zeit gute Ermutigung und voranbringend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man fühlt sich gut aufgehoben Personal macht seine Arbeit mit Herz und Verstand
Kontra:
Das im Alltags Trubel auch mal ein Stück Sensibilität auf der Strecke bleiben kann das kommt überall vor...
Krankheitsbild:
Wirbelsäule Probleme Gelenkprobleme teilweise psychosomatisch
Erfahrungsbericht:

Insgesamt gute Therapieangebote gutes Coaching und auch Ausrichtung nach der Reha guter Teamspirit mit geistlichem Input bei der Andacht unter anderem, insgesamt zufrieden!

S.Neumair

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr professionell und freundlich
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach ein Knie-Op war ich 3 Wochen zur Reha in der Klinik und würde hier sehr professionell, sehr freundlich und liebevoll umsorgt. Die medizinische ,psychotherapeutische,pflegerische,Betreuung war nicht nur gut sondern sehr gut. Das Zimmer war sauber und schön und das Essen war abwechslungsreich und sehr lecker. Die täglichen Andachten und die verschiedenen Vorträge rundeten die gesamte Therapie ab. Ich kann dieses Haus nur empfehlen!

Toller Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapieplan immer pünktlich eingehalten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich und kompetent in allen Bereichen
Kontra:
nichts zu erwähnen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Zimmer sind hell, geräumig und sauber.
Personal an allen Stellen freundlich, zuvorkommend, pünktlich und immer hilfsbereit.
Abwechslungsreiches Therapieprogramm, das von sehr kompetenten und freundlichen Therapeuten:innen begleitet wurde.
Die tägliche Morgenandacht hilft in jedem Fall zu sich zu finden. Weitere Therapieangebote auch zur Entspannung helfen neben den körperlichen Einschränkungen auch am Wohlbefinden der Seele zu arbeiten.
Insgesamt ein toller Aufenthalt.

Gute Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal, gute Betreuung von Ärzten und Schwestern, sehr gute Therapeuten, saubere Zimmer und leckeres Essen.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEIP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klink, sehr empfehlenswert
Bin aufgrund der Bewertungen hier in diese Klinik bzw habe sie als Wunschklinik nach Knie TEP angegeben und wurde nicht enttäuscht.
Zimmer: geräumig und groß. Dusche im 1. Stock für Kniepatienten bescheiden aber mit Übung machbar.
Krankenschwestern: meist alles sehr hilfsbereit und freundlich.
Ärzte: kommt drauf an an wen man gerät.
Vorträge: sehr interessant und hilfreich
Physiotherapie: top und jede Anwendung bringt einen weiter - ohne Frau Rie... wäre ich verloren gewesen
Essen: die Damen waren alles sehr hilfsbereit, Essen war ok, Frühstück und Abendessen war super.
Rezeption: sehr sehr zuvorkommend bis auf eine
Bürodamen: alle ausnahmslos sehr freundlich
Reinigungsdamen: alles sehr sehr nett und hilfsbereit

alles in allem ist diese Klinik zu empfehlen. Sollte ich ein 2 Knie benötigen - werde ich definitiv wieder dorthin gehen wollen.

Bewertung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Psychologin war sehr gut für mich und auch die Anwendungen
Kontra:
Die zimmernachbarn hört man sehr stark
Krankheitsbild:
PTBS LWS. Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetent

Das Personal ist sehr freundlich Verständnisvoll und haben immer
Ein auch zum lachen gebracht
Die Gegend hier ist wunderschön

Diskriminierend

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann von dieser Klinik nichts Positives berichten. Alles wirkt irgendwie altbacken und für neue alternative Methoden ist kein Raum.

Bei der Aufnahme wurden die Befunde nicht einmal angeschaut. Es wurde mir nur gesagt, ich soll Medikamente weglassen und dies an einem Freitag, wodurch ich das ganze Wochenende höllische Schmerzen hatte und damit allein gelassen war. Der Arzt zeigte 0 Interesse und las nicht einmal das Begleitschreibens meines Arztes. Wozu auch, er war ja so arrogant und überzeugt von sich, dass er glaubte, alles besser zu wissen...

Am Wochenende nur Essen und Schmerzen, man darf auch die Klinik nicht verlassen wegen der hohen Corona Inzidenz in der Klinik. Gleichzeitig halten sich die Mitarbeiter nicht an die Regeln. Bei der Mitarbeiter-Besprechung in Bethanien alle ohne Maske.

Faszienrolle gab es trotz Vorturnens nicht. Mein Physiotherapeut zu Hause sagte, ich solle so oft es geht, meine Übungen machen. Wie denn, mit eingesperrter Faszienrolle? Kaufen darf man auch keine, man darf ja keine Geschäfte betreten.

Die Therapien sind voll der Murks, vor allem Pezzi-Drums. Mit Arthrose Grad 4 und heftigen Gelenk-und Muskelschmerzen im breiten Stand mit nach vorne gebeugten Knien stehen und auf einem Gymnastikball rumtrommeln. Was für ein orthopädischer Schwachsinn!!! Keine Gymnastik, kein Funktionstraining! Im Geräteraum darf man nur die Übungen machen, die der dortige Schnösel einem vorgibt. Keine Flexibilität!

Dann das Essen: Ewig anstehen trotz extremer Schmerzen. Ich durfte die ganze Zeit nur eine blaue Wand anstarren, da mein Tischnachbar immer Kopfhörer drin hatte. Platzwechsel verboten, wegen Corona!

Nach fünf Tagen wegen Non-Complaince entlassen. Ja, so eine Maßnahme schadet mehr, als das sie nützt. Dieser Therapie verweigerte ich meine Compliance!

Dann noch hinter meinem Rücken und ohne Absprache mit meiner Hausärztin telefoniert. Von ärztlicher Schweigepflicht wissen die Deppen auch nichts. Einfach nur total übergriffig!

Und mich mit "reduziertem Allgemeinzustand" diskriminiert. Das darf man alles als Arzt schreiben und das soll keine Beleidigung sein?

Entfernt eure christlichen Sprüche von der Wand und überlegt mal, was Christus zu eurem Tun gesagt hätte, ihr...-Christen!

2 Kommentare

PB_ASK am 17.10.2022

„Liebe/r Kermit78,

Sie haben nun wiederholt mit jeweils leicht geändertem Wortlaut Ihre - teilweise beleidigende - Kritik an der Altmühlseeklinik geäussert. Dies haben wir eingehend zur Kenntnis genommen. Ihre persönliche Problematik ist uns bekannt, wir können aber aus datenschutzrechtlichen Gründen keine Stellung dazu nehmen. Wenn Sie sich diskriminiert gefühlt haben und an einem offenen und ehrlichen Gespräch interessiert sind, dürfen Sie sich gerne mit der Klinikleitung in Verbindung setzten. Wir halten allerdings diese hier geführte Form der Kommunikation für wenig zielführend.

Das Team der Patientenbetreuung der Altmühlseeklinik“

  • Alle Kommentare anzeigen

Stets auf der Höhe ....

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Z.n. Wirbelsäulen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich in den drei Wochen sehr wohl gefühlt.
Die Behandlung mit ihren verschiedenen Anwendungen( Physio, MTT, Nordic Walking,Kneipen, Massagen, Vorträge) wurden stets fachgerecht und effizient von dem freundlichen und kompetenten Personal durchgeführt.
Das Essen war reichlich und schmackhaft.
Die Unterbringung geräumig und sauber.
Auf Fragen und Bitten wurde zeitnah und hilfreich reagiert.
Die täglichen/freiwilligen Andachten
waren ein guter Input.
Werde die Klinik gerne weiter empfehlen.

Ein Loblied auf die Altmühlseeklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente und liebenswürdige Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung-OP der LWS bei Spinalkanalstenose und Wirbelgleiten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Erwartungen aufgrund von Empfehlungen wurden bei weitem übertroffen. Äußerst fürsorglicher und freundlicher Empfang bei der Ankunft. Gründliche Anamnese und Eingangsuntersuchung, effektive Therapieauswahl, die bei mir zu einem guten Erfolg führte. Sehr einfühlsame und kompetente Physiotherapeuten. Alle Mitarbeiter des Hauses sind mir immer zuvorkommend begegnet. Die Verköstigung war abwechslungsreich und lecker. Die ansprechenden täglichen Andachten haben meiner Seele nach längerer Leidenszeit gut getan. Der die Klinik umgebende gepflegte Park mit vielfältiger Bepflanzung ist eine Augenweide.
Ich habe mich während meines vierwöchigen Aufenthalts sehr wohl gefühlt und würde gerne jederzeit wiederkommen.

Uneingeschränkt weiterzuempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wurde super behandelt
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Reha nach hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Volles lob
Ärzte,schwestern ,therapeuten,verwaltung,küche,putzen,alle superkompetent,zuvorkomment,freundlich.man ist einfach gut versorgt

Jederzeit wieder in die Altmühlseeklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapien, Mitarbeiter-/innen, Essen, Sauberkeit
Kontra:
gab es nichts
Krankheitsbild:
Schulter-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik zu 100 Prozent weiterempfehlen. Therapien, Essen, Freundlichkeit der Mitarbeiter, Sauberkeit der Zimmer verdienen ebenso 100 Prozent. Alle Mitarbeiter/innen des Hauses waren stets bemüht, einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Sehr qualifiziertes Personal im orthopädischen Bereich. Alles top.

Religion vor Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Saubere Zimmer,
Kontra:
Religion vor Reha
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Rehaklinik aufgrund der guten Bewertungen gewählt, doch mir wurde wieder mal bewusst, dass man sich auf diese im Internet nicht wirklich verlassen kann. Mein Eindruck war in dieser Klinik eindeutig "Religion vor Reha". Das Personal war freundlich, aber ziemlich im Stress. Gleich in der ersten Woche hörte ich, dass das Personal wegen uns Patienten Überstunden machen müsse. Die Untersuchung beim Arzt war in voller Kleidung und dauerte 10 Minuten. Sie bestand darin, dass ich mich einmal zu den Zehen bücken musste, dass meine Lungen abgehört und der Blutdruck gemessen wurde! Die Mentalität der Patienten und des Personals war für das Jahr 2021 und einer angeblich "christlichen Einstellung" ziemlich erschütternd (gegen Homosexuelle, gegen Taufe der Kinder von Unverheirateten, gegen Yoga, Meditation und alle fernöstlichen Entspannungsverfahren, gegen Muslims und für die AFD etc). In meinem ganzen Leben habe ich nie so oft den Satz "Wir sind alle Sünder" gehört. Ich bin wirklich noch sehr schockiert. Als ich gelesen habe, dass die Klinik christlich orientiert sei und der Mensch im Mittelpunkt steht, habe ich ehrlich gesagt mir etwas anderes vorgestellt. Ein Haus voller Nächstenliebe und Offenheit. Wegen Corona durften wir das Klinikgelände nicht verlassen und so blieb fast nur der Aufenthaltsraum, der sehr schön eingerichtet war (Billiardtisch, Klavier, Sitzecke etc.), doch dieser konnte leider auch nicht richtig genutzt werden, da dort jeden Abend eine Gruppe von Freien Evangelisten war, welche ungestört ihre Fußwaschungen und Abendmahl zelebrieren wollten und mir somit nur das eigene Zimmer blieb. Dies war sauber, hell und schön.

1 Kommentar

drea30 am 09.11.2021

Sehr geehrte Patientin „Frieden2“,
sehr geehrter Patient „Frieden2“,
die Klinikleitung und alle Mitarbeitenden der Altmühlseeklinik stehen für ein wertschätzendes, weltoffenes und von Hilfsbereitschaft geprägtes Miteinander, das wir allen Menschen unabhängig von Ihrer Herkunft, Religion und Weltanschauung entgegen bringen. Aus diesem Grund können wir Ihre Aussagen in Bezug auf die Einstellung unseres Personals nicht nachvollziehen. Im Hinblick auf möglicherweise geäußerte private Meinungen einzelner Mit-Patientinnen bzw. Mit-Patienten können wir keine Aussage treffen, distanzieren uns aber von jeglichen diskriminierenden Ansichten oder Äußerungen.

Wir stehen Ihnen aber jederzeit gerne für ein klärendes Gespräch zur Verfügung.
Die Klinikleitung

Ganzheitliche Therapie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Therapeuten und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen wegen einer Knie-TEP dort auf Reha.Die Therapeuten verstehen ihr Handwerk. Alle Mitarbeiter sehr freundlich. Das Essen ist prima. Die Zimmer sind sauber. Die Anwendungen sind abwechslungsreich und auf einen persönlich zugeschnitten. Es gibt einen sehr schön angelegten Park zum spazieren gehen. Mir hat es sehr gut gefallen.

Kompetente Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Rehaklinik,
nach einer erfolgreichen Knie OP (TEP) wurde ich zur Anschluss Reha in die Klinik verlegt. Sehr guter freundlicher Empfang trotz COVID.
Die Einrichtung selbst inclusive der Zimmer sind nicht neu aber Zweck entsprechend. Alles sauber, man fühlt sich wohl. Die Verpflegung ist gut
Die Betreuung durch das medizinische Personal und allen anderen Mitwirkenden ist sehr kompetent und freundlich, im Zusammenhang mit der guten Lage der Einrichtung kann man in aller Ruhe genesen.
Meine Meinung, es ist alles da was man braucht um einen schnellen Heilungserfolg zu gewährleisten.
Vielen Dank!

Der Adler

Heilung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
abgewohnte Möbel im Zimmer
Krankheitsbild:
AHB nach Operation Hüftendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die 3 Wochen waren für mich Heilung an Leib und Seele, habe viel mitgenommen für meinen Alltag und würde gerne mal wieder kommen.

Heil und Heilung hier stimmt alles .

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Ärzte und Therapeuten
Kontra:
teilweise schlechtes WLAN
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose Lws und Hws / Trauma und Anpassungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr tolle und Kompetente Reha- Klinik

Ich war vom 14.04 .21 bis 10.05.21 stationär in der Klinik.
War hellauf begeistert. Hier stimmte einfach alles.Sehr empathische und kompetente Ärzte und Personal . Saubere Zimmer. Tolles Essen das sich nicht wiederholt . Ganz Klasse Therapeuten. Sehr tolle Angebote . Hier erfährt man Heil und Heilung . Ganz toller Garzen und Wald zum entspannen und zur Ruhe kommen . Besonders Frau Kleemann von Haus Bethanien ist eine Perle und immer hilfsbereit und freundlich .Auch das freiwillige Angebot der morgendlichen Andacht war sehr inspirierend . Ich bin für diese Zeit sehr dankbar und möchte die Klinik wärmstens weiterempfehlen .

Immer wieder gerne

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschlich einfach spitze
Kontra:
super kleines Minus: Internet etwas instabil- aber heutzutage ja anders zu beheben
Krankheitsbild:
HWS Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte meine Reha in der Klinik während des Lockdowns. Alles war super organisiert, ich habe mich total sicher gefühlt. Die Anwendungen wurden soweit sie erlaubt waren bestens durchgeführt. Die Auswahl und Qualität der Speisen waren spitze. Das Personal ist dort sehr fürsorglich und hilfsbereit. Endlich habe ich einmal Ärzte und Therapeuten mit Zeit kennen lernen dürfen. Gerne werde ich die nächste Reha auch dort verbringen!

Heilung für Körper, Seele und Geist

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verantwortlicher Umgang mit pandemiebedingten Einschränkungen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besonders die Ernährungsberatung!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr geschmackvolle Raumgestaltung)
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Man will nicht mehr abreisen
Krankheitsbild:
Rücken, Darm
Erfahrungsbericht:

Mit großer Freundlichkeit und Entgegenkommen wurde ich von der ersten Kontaktaufnahme bis zum Abschied behandelt. Gleich am Anreisetag erfolgte das erste Arztgespräch und am nächsten Morgen starteten direkt die auf mich genau abgestimmten Anwendungen.
Aufgrund einer Darmschädigung konnte ich ein mehrtägiges Fasten nach Buchinger durchführen. Ohne Begleitung durch die erfahrenen, kompetenten und einfühlsamen Ernährungsberaterinnen hätte ich diese heilsame Erfahrung wohl nicht machen können. Auch aus dem Küchenbereich wurde ich in diesen Tagen mit dem Angebot schmackhafter Fastenbrühen bestens unterstützt.
Meinen orthopädischen Defiziten wurde durch verschiedenste Angebote aus dem großen physiotherapeutischen Bereich hervorragend begegnet. Besonders gefällt mir, dass ich mit der Unterstützung von Fachleuten für den Alltag zuhause sowohl im Bereich Ernährung als auch im Bereich "Rücken" einen klaren praxistauglichen "Fahrplan" erarbeiten konnte.
Neben den seelsorgerlichen und psychologischen Angeboten hat mir besonders das Privileg gefallen, die Veeh-Harfe spielen und lieben zu lernen. Das sollte man sich bei einem Aufenthalt in der Altmühlseeklinik nicht entgehen lassen. Das Mitbringen von Büchern ist nicht erforderlich. Hier gibt es eine gut sortierte Bibliothek. Ein besonderer Dank noch an das Reinigungsteam. Die modernen und geräumigen Zimmer werden bestens gepflegt!
Wohl dem, der die Altmühlseeklinik mit ihrer herrlichen waldreichen Umgebung und ihrer persönlichen Atmosphäre genießen darf!

Heilung gewährleistet

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wie immer, trotz erschwerter Bedingungen dieses mal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (TV und Getränke dieses mal kostenlos.)
Pro:
Kann man nur weiterempfehlen
Kontra:
nix :))
Krankheitsbild:
Re.-Ruptur Rotatorenmanschette
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nun schon das 3.X hier.Auch unter den Bedingungen der Corona-Auflagen funktioniert alles tadellos. Therapeuten sind Spitze. Das gesamte andere Personal, einschließlich Verwaltung, sind sehr freundlich und hilfsbereit.Komme (wenn es denn sein muss) gerne wieder. Essen schmeckt gut (wie immer :))jedem kann man es nicht recht machen, da die Geschmäcker natürlich verschieden sind.
Sachliche Kritik: Das einzigste was dieses mal störte, war der Lärm eines Hochdruckreinigers über mehrere Tage und die damit verbundene Wasservergeudung.
REHA heißt eigentlich, jemand der krank ist soll sich von der Krankheit erholen. Doch Lärm macht krank....

Alles in allem, gelungene REHA.

Danke

Absolut empfehlenswert in allen Bereichen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Positive Stimmung, wunderschöne Umgebung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetente Ärzte und Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Individuelle Betreuung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Wirbelfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufgrund eines Wirbelbruches habe ich hier 4 wunderschöne Wochen verbringen dürfen. Wegen der positiven Rezensionen habe ich diese Klinik gewählt und meine Erwartungen sind weit übertroffen worden. Sowohl die Anwendungen als auch die Verpflegung waren einfach spitze und ich kann nun wenn auch schweren Herzens voller Energie wieder nach Hause gehen.

An diesem Ort zählt der Mensch noch als Mensch und die Ärzte und Therapeuten sind so individuell auf mich eingegangen wie ich es bisher noch nicht erlebt habe. Insbesondere der ganzheitliche Therapieansatz ist hervorzuheben, was sonst leider oft zu kurz kommt.
Ich möchte mich beim ganzen Team bedanken, von der Hauswirtschaft zu den Therapeuten, Empfang bis zu den Ärzten, alle stets kompetent und immer gute Laune! Weiter so!

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches und hilfsbereites Personal
Kontra:
kein Kontra
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Begleitperson war ich 3 Wochen mit meiner Frau in einem geräumigen Doppelzimmer mit Telefon, Fernseher und WLAN untergebracht.
Die Verpflegung war abwechslungsreich und sehr schmackhaft (aus meiner Sicht fränkische Hausmannskost). Zum Frühstück und Abendessen konnte man aus einer reichhaltigen Theke frei wählen.
Die Anwendungen meiner Frau konnte ich meistens begleiten.
In den Pausen konnte ich im separaten Raucherzimmer im Hof immer eine nette Unterhaltung mit anderen Patienten finden.
Ich kann diese Rehaklinik auch aus Begleitersicht nur bestens empfehlen.

Alles bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Man hat alles, was man braucht)
Pro:
Ruhe tut der Seele gut
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS, Schulter, Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer Ruhe sucht ist hier genau richtig. Die Therapeuten sind durchweg freundlich und gehen auf einen ein. Wenn sich die Möglichkeit ergibt, würde ich jederzeit wieder hierher kommen.
Das Essen ist sehr abwechslungsreich und während meines Aufenthaltes (4 Wochen) hat sich kein Mittagessen wiederholt.

Ein hervorragende Klinik mit unendlich viel Herzlichkeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Atmosphäre, Physiobereich, Mitarbeiter in allen Bereichen, sehr schöne Klinik und gute Lage
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibe, Spinalkanalstenose, starke Schmerzen im LWS Bereich, psychische Probleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte 5 Wochen in der Altmühlseeklinik Hensoltshöhe aufgrund von starken Schmerzen im LWS-Bereich, Spinalkanalstenose und psychischer Probleme, verbringen.
Von Anfang an wurde ich liebevoll empfangen. Ich hatte mein Zimmer, das sehr schön war, im Hauptgebäude. TV ist im Zimmer vorhanden, W-Lan funktioniert. Alle Mitarbeiter, sei es die Zimmerfeen, Schwestern, Küchenmitarbeiter, Seelsorge, Physiotherapeuten, Ärzte, Verwaltung, Empfang usw. bemühen sich, dass man sich rundum wohl fühlt, unterstützen bei allen physischen und psychischen Problemen, gehen auf die Wünsche für die Anwendungen ein, sorgen für sehr gutes Essen, ein sauberes Zimmer usw.- man sieht den Menschen als Gesamtpaket. Ebenfalls sorgen die täglichen Andachten und die Geborgenheit, die das ganze Haus ausstrahlt, dafür, dass man sich vom Anfang bis zum Ende rundum gut aufgehoben fühlt.
Ich hoffe, ich habe niemandem vergessen, bedanke mich ganz herzlich bei Allen, die in der Klinik arbeiten und zum Kurerfolg beigetragen haben.
Ich hoffe in ein paar Jahren wieder dorthin fahren zu können.

Absolut empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Absolut empfehlenswert, man geht sehr gut auf den einzelnen Patienten ein.
Therapie ausreichend, so dass man auch noch Ruhepausen hat.
Das Essen ist abwechslungsreich und schmackhaft.
Wenn ich nochmal zur AHB Orthopädie muss, würde ich diese Klinik wieder wählen!

Zurück im Leben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich kann wieder aktiv am Leben teilnehmen !)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (neue Ansätze zum Wohlbefinden)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sofortige Übungsanpassung auf den Patienten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Schreiben nochmal korrektur lesen ! ;-))
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (alles ist für die Freizeit vorhanden)
Pro:
Patientenindividuelle Übungen und Anwendungen
Kontra:
Gemüse meist verkocht :-(
Krankheitsbild:
Bewegungseinschränkung aufgrund Gehbehinderung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

in dieser Klinik wird man sehr herzlich empfangen ! Man fühlt sich vom ersten Moment an gut aufgehoben und kann sich voll und ganz auf seine Genesung konzentrieren.
Jedes Anliegen wird von den Mitarbeitern umgesetzt. Ein tolles Team in allen Bereichen.
Der Therapieplan, kann jederzeit und umstandslos geändert werden.
Auf den Punkt gebracht, man muss nur reden, dann bekommt man alles was zur Genesung beiträgt.

Ich kann diese Klinik nur jedem ans Herz legen, habe mich bisher in keiner anderen Klinik so gut aufgehoben gefühlt.

Danke an alle Mitarbeiter: für mich war das ein Neustart in ein leichteres Leben !!

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Gibt es nix
Krankheitsbild:
LWS und HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in Mai 2019 in der Reha in Gunzenhausen und wurde im Haus Bethanien untergebracht.
Der Empfang sehr herzlich hab mich sofort wohl gefühlt.
Die Therapeuten freundlich und man hat sich immer Zeit genommen.
Ich fande die Anwendungen sehr gut so das ich nach 3 Wochen entspannt schmerzfrei und erholt nachhause fahren konnte. Wäre auch gern noch länger geblieben da man sich da sehr wohl fühlt und nie langweilig wird.
Ein besonderen Dank an alle Therapeuten,Pflegepersonal,Ärzte ihr seid super und ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen,

Haus Bethanien, Zimmer groß,Essen super,das Haus hell und freundlich...usw.

Kur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr fähige Therapeuten
Kontra:
Man sollte bestimmte Vorträge, z. B. über Essen, am anreisetag oder am zweiten Tag machen
Krankheitsbild:
Lendenwirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt das erste Mal in der Hensoltshöhe.
Alle vorher getätigten Äußerungen in meinem Bekanntenkreis bewahrheiteten sich
Ich war sehr zufrieden. Vom Empfang, über die Aufnahme (alles mit einer herzlichen Ruhe) bis zum Zimmerbezug.
Jede Pflegerin freundlich und hilfsbereit.
Sehr gute und kompetente Therapeuten. Durch die Bank!
Sehr zufrieden war ich - wie die allermeisten Leute - mit dem Essen. Nörgler gibt es überall.
Die Atmosphäre trägt natürlich auch wesentlich zur Genesung und Rehabilitation bei

Dankeschön für die wunderbare Zeit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieschmerzen und psychosomatische Beschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 15.April bis zum 11.Mai 2019 war ich schon zum zweiten Mal zur Reha hier in der Klinik wegen Schmerzen im Knie und psychosomatischen Beschwerden.
Bereits vor 4 Jahren verbrachte ich eine Kur hier in diesem Haus.
Voller Dankbarkeit nahm ich auch diesem Mal wieder gerne das " Rundumpaket" an Fürsorge und vorbildlicher Betreuung war.
Die Unterbringung im Haus Bethanien war in jeder Beziehung wohltuend. Das Zimmer und die Verpflegung waren sehr ansprechend.
Besonders die ärtzliche Vorsoge und die persönlich zugeschnittenen Therapieangebote haben mir sehr gut getan. Alle Anwendungen wurden vom Personal äußerst kompetent und freundlich an mich weiter gegeben.
Die täglichen geistlichen Angebote waren vielfältig und heilsam für Geist und Seele.
Auch der kleine Wald nebenan ist für Spaziergänge ideal.
Nur wenige Gehminuten sind es bis in die schmucke Kleinstadt Gunzenhausen.
Für die ganze Zeit habe ich mir ein Fahrrad im Haus Bethanien ausgeliehen und bin fast täglich um den Altmühlsee gefahren.
Die Zeit ist wie im Flug vergangen und der Abschied fiel mir nicht leicht.
Nochmals möchte ich dem gesamten Team ein großes Dankeschön aussprechen.

Petra Kob

Reha gut, aber nicht nochmals in dieser Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Knie und Hüftpatienten werden viel wichtiger genommen)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Bettqualität eher schlecht Dusche viel zu klein)
Pro:
Freundliche Therapeuten und Doktoren
Kontra:
Zu große Religiöser Schwerpunkt
Krankheitsbild:
Schulter Rekonstruktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiter sind fast alle sehr freundlich und sehr hilfsbereit.
Fast immer konnte man weiterhelfen oder geholfen werden.
Die Verwaltung hatte bereits nach einer Woche REHA meine Abreise geplant.
Entäuschend war die Ernährungsberatung auf ganzer Linie:
In 9 Min wurde die Ernährungsberatung durchgeführt, nachdem ich trotz einenes vorgegeben Termins 17 Min auf dem Flur gestanden hatte. Die Beratung erfolgte nach dem Prinzip: Haben Sie wirklich Proleme mit
Gluten- und Laktoseunverträglichkeit?
Nach 5 Tagen wurde ich mit laktosefreien Käse zugeschüttet, als wenn mann sich nur von Käse ernähren könnte. Tenor des Gespräch bei der Ernährungsberatung war: Dann die entsprechenden Lebensmittel selbst mitbringen. Das habe ich auch gemacht, da keine Alternativen möglich waren. Je mehr ich Kritik übte desto mehr Gerichte waren mit Milch- oder Sahneprodukten "verfeinert". An einigen Tagen gab es gar keine laktosefreien Mahlzeiten.
Da ich Diabetes mellitus habe, wurde diese Ernährungsform erst gar nicht besprochen. So muss ich mich Darmbeschwerden abfinden und das trotz Laktasetabletten.
Fazit: Christliche konserative REHA reicht eben nicht, man muss auch mit der Zeit gehen. Andere REHA Kliniken können das viel besser da diese im neuen Jahrtausend angekommen sind.
Ernährungstechnich einen Supergau und die Ernährungsberatung bedindet sich noch im frühen 20. Jahrhundert.
Heute wurde ich auch noch um 1 Woche verlängert ..... Autsch

1 Kommentar

drea30 am 12.04.2019

Wir nehmen Bezug auf den Eintrag vom 04.04.2019 unter dem Pseudonym „Graf Milan“ und gehen insbesondere auf die Kritik an unserer Ernährungstherapie ein. Wir nehmen die teilweise polemisch geführte Argumentation ernst, weisen jedoch die Art der Darstellung entschieden zurück und möchten betonen, dass sich unsere Ernährungstherapie fachlich auf einem Stand befindet, der sich an den aktuellen Leitlinien orientiert und dies durch regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen sicherstellt. Alle von den Kostenträgern geforderten ernährungstherapeutischen Maßnahmen werden in unserer Klinik im Rahmen von Einzelberatungen, Schulungen und Seminaren sowie in der Lehrküche angeboten. Wir bemühen uns um jeden einzelnen Patienten und beraten individuell, insbesondere wird auf Unverträglichkeiten Rücksicht genommen. Unsere Ernährungstherapeuten stehen zudem jederzeit für ein weiteres, klärendes Gespräch zur Verfügung.
Die Klinikleitung der Altmühlseeklinik

Zur rechten Zeit am rechten Ort

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlichkeit und christliche Werte
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Ende November bis kurz vor Weihnachten 2018 war ich Patientin in der Altmühlseeklinik. Dass ich im Haus Bethanien untergebracht war, wertete den Aufenthalt zusätzlich angenehm auf, da es sich hierbei um ein hotelähnliches Gästehaus mit nur ca. 35 Zimmern und eigenem Speisesaal handelt.

Besonders angenehm ist die große Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Mitarbeiter, was bereits bei der Ankunft spürbar war.
In dieser Klinik ist christliche Überzeugung und fachlich hervorragendes Arbeiten vereint.

Die gute Einführung durch die Patientenbetreuung war sehr hilfreich und auch während des Aufenthaltes erhielt ich immer die nötigen Auskünfte.
Das Anamnesegespräch war sehr gründlich, die Anwendungen wurden erklärt und ergaben dadurch für mein Krankheitsbild einen nachvollziehbaren Sinn.
Regelmäßige Arztgespräche, psychologische Einzelgespräche, Physiotherapie, Gruppengespräche oder -übungen bildeten ein hilfreiches medizinisches Ganzes. Ergänzt wurde dieses durch Maltheraphie, Therapiebad, Nordic walking, Fachvorträge und das, die physisch und mentale Fitness fördernde, „Drums alive“ meinem persönlichen Highlight.

Eine Besonderheit sind die täglich angebotenen Andachten für Patienten und die Möglichkeit, seelsorgerische Gespräche in Anspruch zu nehmen.
Dies hat mir sehr geholfen und den Genesungsprozess nachhaltig unterstützt.

Bedanken möchte ich mich auch beim immer freundlichen Hauspersonal.

Die positiven Auswirkungen der Reha spüre ich deutlich.
Diese Klinik werde ich ohne Zögern weiter empfehlen.

Ich wünsche allen Mitarbeitern Gottes Segen.

Weitere Bewertungen anzeigen...