• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Sana Klinikum Offenbach GmbH

Talkback
Image

Starkenburgring 66
63069 Offenbach am Main
Hessen

757 von 895 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

900 Bewertungen

Sortierung
Filter

Leistenbruch-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

OP Leistenbruch mit der laparoskopischen Methode.War eine Nacht in der Klinik.Hatte nach OP wenig Schmerzen,konnte ohne Schmerztabletten auskommen.In so einer großen Klinik, ist das Problem wechselnder Ärzte.Dennoch Betreuung war gut.

Unterlassen Hilfeleistung

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Weniger geht nicht)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit starken Nieren Schmerzen und einer Überweisung ins Klinikum Offenbach geschickt. Dort angekommen habe ich geschlagene fünf Stunden gesessen. Als ich gegen 22:30 endlich dann kamm (auf der Überweisung stand CT schmerztetapie) wurde ich von einer jungen Ärztin gefragt ob ich da bleiben will oder mit Schmerz Tabletten nach Hause will. Bei so viel inkompetens war die Antwort klar. Den Rest der Nacht habe ich versucht bis zum nächsten Tag durchzuhalten. Bin am nächsten Tag wieder zum Arzt. Nächste Einweisung klinikum Hanau. Das Ende vom Lied. Total hohe Entzündungswerte Nieren versagen. Vielen Dank Klinikum Offenbach. Ich war drei Wochen im Krankenhaus und jetzt Dialyse Patient.
Danke Danke Offenbach
Wenn möglich geht wo anders hin.

1 Kommentar

KlioQM am 12.04.2019

Sehr geehrter Christian582,

gerne möchten wir die Hintergründe Ihrer negativen Rückmeldung aufklären. Leider ist uns dies aufgrund der Anonymität des Forums und ohne Ihre aktive Mithilfe nicht möglich.

Wir bieten Ihnen an, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen. Dafür können Sie sich direkt an uns unter beschwerdemanagement.SOF@sana.de oder der Telefonnummer 069 - 84054149 wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Zimmerausstattung

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Behandlung und dem Personal sehr zufrieden.
Lediglich die technische Ausstattung auf der 6 D ( 176 ) lässt zu wünschen übrig - werden hier doch die Bäder elektrisch beheizt. Leider war dieser Heizkörper nicht in der Lage, den Raum angenehm zu temperieren. Zu meiner Überraschung stand sogar noch zur Heizungsunterstützung ein alter Ölradiator im Bad - back to the roots.
Auch verfügt jeder Patient über sein eigenes Fernsehgerät, meines war jedoch defekt. Selbst wenn dieses funktioniert hätte, wäre das recht interessant geworden, da keine Kopfhörer benutzt werden können.
Macht die Sache nicht gerade einfach, insbesondere wenn man schlafen möchte, und der Zimmernachbar noch sein Programm genießt.
Sehr positiv war, dass man pro Tag als mit eigenem PKW selbst angereister Patient nur € 3,50 pro Tag zahlen muss ( Umtausch des Parkscheines in der Cafeteria ) - diesen Hinweis erhält man allerdings nur im Kassenbereich des Parkhauses.
Vermisst habe ich eine Informationsmappe auf dem Zimmer mit allgemeinen Hinweisen zum Krankenhaus, z.B. einen Fluchtwegplan.

Super Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich und kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
ak. Cholezystitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente und dabei immer freundliche Beratung/Behandlung bei sehr gutem Service.

Da werden Sie geholfen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Service, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Gefäßverschl. linkes Bein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

An alle Lazarusse, Mühseeligen und Beladenen,

anlässlich meiner kurzen Behandlung in der Gefäßchirungie SANA Offenbach (27. - 29.03.2019)
möchte ich hier eine kurze Bewerbung abgeben.
Im letzten Jahreszeitraum war ich in diversen Krankenhäusern - "Nordwest" (Niere), "Langen" (Niere), "Uni" (Augen), "Rotes Kreuz" (Kniegelenk). Ich weiss also, wovon ich schreibe
und könnte fast als professioneller Krankenhaustester durchgehen.
Kurzum, von allen Krankenhäusern kann ich den Service, die Kompetenz und die Freundlichkeit des
Pflegepersonals der Station 6D nur als vorzüglich
bewerten.

Wenn notwendig - dann immer wieder hier!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (sehr zeitintensiv - zig Formulare)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Einfühlsames Personal - überall - vor allem im Bereich vor der OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Immer wieder gerne - wenn es denn nochmals sein muss

2016 war ich schon auf der Station 6D und sehr zufrieden.
Im Januar 2019 musste ich nun wieder operiert werden und für mich stand von Beginn an fest, dass ich wieder nach Offenbach zu Prof. Jackisch und seinem Team gehe.

Zu diesem Zeitpunkt wurde die 6D renoviert und so war die Station auf der 3A untergebracht.

Mit der kompletten Betreuung war ich wieder sehr zufrieden. Der Stationsleiter macht nach wie vor einen sehr, sehr guten Job - das merkt man auch am Team. Alle sind wirklich sehr freundlich und hilfsbereit.

Die beiden einzigen "Minuspunkte" (meine Meinung) waren zum einen, dass ich das Gefühl hatte, dass das Personal sehr!!!! viel um die Ohren hat. Deshalb musste man manchmal halt selber an etwas erinnern (dass z.B. der Zugang gezogen werden sollte). Für mich kein Problem - ich weiß nur nicht, was ältere Patientinnen machen welche sich nicht mehr alles so merken können. Das finde ich halt schade! Aber es ist bei dem Streß verständlich! Dafür kann das Personal absolut nichts!

Der andere Punkt war, dass es dieses Mal mit meiner Essensbestellung überhaupt nicht geklappt hat. Am Aufnahmetag kam noch jemand und hat meine Wünsche aufgenommen - allerdings sind die nie in der Küche angekommen und so war jede Mahlzeit für mich eine Überraschung was ich wohl diesmal habe :-)
Aber da das Essen generell ganz okay ist, war das auch nicht wirklich ein Problem.

Muss ich nochmals operiert werden, nur dort. Ich kann diese Station nur empfehlen.

Prof. Dr. med. A. Billing und sein Team lobenswert

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Machbare Wünsche werden erfüllt.
Kontra:
Ich kann nichts Negatives sagen.
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Dezember 2017 einen Schlaganfall. Nach verschiedenen Untersuchungen wurde festgestellt, daß eine Halsschlagader 100% zu ist, die andere zu 70%. Diese wurde geöffnet und mit Erfolg freigelegt. Die OP ist super verlaufen. Ich kam im Januar 2018 in die REHA und konnte diese ohne zurückbleibende Schäden verlassen.

Prof. Dr. med. Michael Lein und sein gesamtes Team "Spitze"

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal sehr hilfsbereit und freundlich. Machbare Wünsche werden erfüllt.
Kontra:
Ich kann nichts Negatives sagen.
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 27.02.2019 wurde die Prostata komplett entfernt.
5 Tage später konnte bereits der Dauerkatheder mit Erfolg entfernt werden. Die OP war eine erstklassige Leistung. Das gesamte Personal der Station 6D kann man nur lobenswert erwähnen. Ich werde diese Klinik auf alle Fälle weiter empfehlen.

Menschliche Ärzte

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sachliche, Fachliche und menschliche Analysegespräche
Kontra:
Krankheitsbild:
Speiseröhrenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klare, ehrliche Aussagen aber immer mit einem menschlichen Einschlag.

Ärzteteam und Mitarbeiter perfekt!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ablauf bei Aufnahme und Aufenthalt reibungslos
Kontra:
Aussenbereich wenig einladend
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Fachbereich rund um die Krankheit unglaublich zuvorkommend und unterstützend. Prof. Jackisch und Team führend in Deutschland. Versorgung auf Station 3 A perfekt. Mitarbeiter immer ansprechbar und hilfsbereit! Eingangsbereich am Wochenende lässt zu wünschen übrig. Abends Pizza kartons und fast food Tüten, die keiner weg räumt. Keine Sitzgelegenheiten im Aussenbereich bisher. Vielleicht nach Ende der Bauphase?Klinik ist zu empfehlen, wenn man sich nicht am sehr internationalen Publikum stört.

Herzinfarkt A3

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle super nett, von den Ärzten bis zu den Schwestern, keiner genervt
Kontra:
Naja, das Essen, aber dafür liegt man ja nicht in der klinik
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Herzinfarkt auf der A3
Erstmal einen Großen Dank an das Rettungteam und den Notarzt!!!!!
Aufnahme in die Notaufnahme ging fix, wurde über den weiteren ablauf in kenntniss gesetzt und wenn ich fragen hatte wurden diese auch promt und ohne murren geklärt bzw erklärt.
Ich hätte mir auf der Intensivstation bzw später auf Station eigentlich gewünscht, das sich ein Arzt zeit nimmt und mir das ganze dilemma zu erklärt.
Ansonsten war ich mit der Versorgung super zufrieden, ich kann nix negatives sagen. Die klinik ist echt top

Keine Angst vor dem operativen Einsatz eines künstlichen Kniegelenkes

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sana Klinikum Offenbach sehr zu empfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Optimale Organisation von der Beratung bis zum OP-Termin)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragende med. Betreuung durch Herrn OA Dr. Mouret)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Keine Schmerzen nach der OP, nur ca. 10-täg. Klinikaufenthalt, beste Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Implantation einer zementierten bikondylären Knieendoprothese links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich, männlich, 69 Jahre alt, erhielt im Sana Klinikum eine Knieendoprothese in das linke Knie implantiert. Vom ersten Beratungsgespräch bei Herrn OA Dr. Mouret bis zur Operation vergingen nur 19 Tage. Die OP unter Vollnarkose dauerte nur ca. 60 Minuten. In meinem 10-tägigen Klinikaufenthalt mußte ich zu keiner Zeit Schmerzen erleiden. Schon 1 Tag nach der OP erhielt ich von Mitarbeitern der Physiotherapie täglich eine Lymphdrainage, gymnastische Übungen im Bett, Lauftraining mit Gehhilfen sowie täglich eine 30-minütige Behandlung mit der sog. Motorschiene, die zur Bewegung des Kniegelenkes eingesetzt wird. Nach 5-tägiger Nutzung der Motorschiene konnte ich mein operiertes Knie schon schmerzfrei 88 Grad beugen.
Ich kann das Sana Klinikum Offenbach, Herrn OA Dr. Mouret, sowie alle mich betreuenden Mitarbeiter der Station 174 im Erich-Rebentisch-Zentrum im ärztlichen,pflegerischen wie Service-Dienst in höchstem Maße loben und uneingeschränkt weiterempfehlen. Auch die Verpflegung verdient ein Sonderlob.

Immer wieder Sana Klinik, Offenbach

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Das 2-stündige Hochfahen der Jalousie
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war auf der gynäkologischen Abteilung A3 für 1 Woche und wurde dort von Prof.Jakisch operiert. Auf der Station wurde ich von allen Schwestern und besonders von Matthias sehr liebevoll betreut. Man hat mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich gemacht und ich habe mich in den besten Händen gewußt. Auch die Betreuung ärztlicherseits war menschlich, sehr persönlich und äußerst angenehm.Was mir jedoch am meisten imponiert hat war, daß Prof.Jakisch für mich immer ein offenes Ohr hatte, die Aufklärungen waren verständlich, er tröstete mich(wenn nötig)- das hat mir sehr geholfen.
Das Essen, das Zimmer, das ganze Ambiente hat dazu beigetragen, daß man sich wohl fühlte und meine Gesundung machte bald Fortschritte. Ich würde mich immer wieder - wenn nötig - dieser Abteilung anvertrauen.
Ein Manko hat es doch: die Jalousie ging alle 2 Stunden wieder hoch, auch nachts. Das sollte einmal in Angriff genommen werden!

Alles tipptopp im Sana-Klinikum

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (man muss schon auch dran bleiben und nachfragen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wartezeit von Notaufnahme in Station zu lang)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Superfreundliches Personal zu jeder Zeit
Kontra:
Sehr lange Wartezeit von Notaufnahme zur Station
Krankheitsbild:
Sturz auf Rücken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Musste meine 87 jähr. Mutter wegen eines Sturzes auf den Rücken in die Notaufnahme bringen. Überweisung durch UA. Das Einchecken verlief sehr schnell. Die Wartezeit von ca. 1,5 Std fand ich auch ok. Als dann klar war, dass sie bleiben muss, zog es sich leider sehr lange hin, bis sie endlich aufs Zimmer kam. Ca 4 Std Wartezeit bis halb 2 nachts. Der Bettentransportdienst hakte. Mussten dann auch privat nehmen, da sonst Flur.
Auf Station 3A, die eigentlich aufgrund der Renovierung des 6. Stockes, die 6D ist, war alles top. Das Pflegepersonal, die Physios, die Damen, die das Essen aufgenommen haben, waren alles super freundlich. Immer ein lockerer Spruch auf den Lippen, auch die Jungs vom Bettentransport. Die Stationsärztin der Unfallchirurgie war total lieb und hat uns die Angst genommen, alles erklärt usw. Die Untersuchungen zur Abklärung der Diagnose wurden innerhalb von 2 Tg erledigt, so dass sie wieder nach Hause durfte. Hier ist auch hervorzuheben, dass trotz dem kurzen Aufenthalt eine Dame vom "Sozialdienst" mit mir Kontakt aufgenommen hat und gefragt hat, ob meine Mutter zu Hause nach der Entlassung Unterstützung bräuchte.

Sehr kompetenter Arzt

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchdeckenstraffung
Erfahrungsbericht:

Habe mich von Anfang an sehr gut aufgehoben gefüllt.
Ich als Mensch wurde ernst genommen, respektvoll und zuvorkommend behandelt.
Prof. Menke hat sich beim Beratungsgespräch, OP-Besprechung und Nachsorge viel Zeit genommen.
Alles wurde genau erklärt und alle Fragen beantwortet. Jederzeit hatte man das Gefühl in gute Hände zu sein.
Die OP verlief ohne Komplikationen und das Ergebnis ist hervorragend.
Ich kann Prof. Menke nur als sehr professionellen und sehr kompetenten Arzt weiterempfehlen.
Ganz herzlich möchte ich mich aus bei den Damen in der Praxis bedanken, die mich stets freundlich und mit einem Lächeln empfangen haben.

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte Isa12.2018,

wir möchten uns für Ihre Rückmeldung uns insbesondere für Ihr Lob bedanken. Es freut uns sehr, dass Sie mit der medizinischen Behandlung sehr zufrieden waren. Ihr Lob geben wir gerne an das Team weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Top Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Trümmerbruch linkes Handgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Unfallchirugie von Herrn PD Dr. Sellei am linken Handgelenk operiert. Man kann über diesen Arzt und sein Team nur eins sagen. " Sehr kompetent und freundlich ". Jederzeit wieder wenn nötig. Ebenfalls das Pflegepersonal und die Schwestern in dieser Klinik sehr freundlich und hilfsbereit.
Auch die Zimmer und die Verpflegung sind einwandfrei.
Diese Klinik kann man nur weiter empfehlen.

Olaf R.

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrter Olaf1963,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und Betreuung in unserem Klinikum zufrieden waren.

Für die Weiterempfehlung unseres Hauses bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Weiter zu emfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Behandlung
Kontra:
Gibt es keine
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte auf Station 160 verstehen ihr Handwerk, auch die Schwestern ein super Team.Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte/r Womo227,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und Betreuung zufrieden waren und bedanken uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Top - Urologie

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierensteine
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende medizinische Betreuung .Diese Ärzte verstehen ihr Handwerk , weshalb ich ber. zum dritten mal hier war .

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte/r JoMü49,

wir freuen uns, dass Sie mit der medizinischen Behandlung sehr zufrieden waren.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Von der Sanaklinik sehr enttäuscht

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hinterwandinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

mein freund war nach einen Hinterwandinfarkt in der
sanaklinik. die Intensivstation war schnuddelig,
er lag dann für zwei Tage auf der Privatstation da ein 4-Bettzimmer für uns nicht in Frage kam.
Anstatt den Patient nach der Entlassung durch den
Sozialdienst sofort in einer Reha anzumelden wurde dies versäumt und durch unsere eigene
Initiative kam er nach 3 1/2 Wochen zur Reha,
was ein Unding ist.
Für uns ist die Sanaklinik nicht weiter zu empfehlen.

1 Kommentar

KlioQM am 18.02.2019

Sehr geehrte(r) goldhorn,

gerne möchten wir die Hintergründe Ihrer negativen Rückmeldung aufklären. Leider ist uns dies aufgrund der Anonymität des Forums und ohne die aktive Mithilfe des Patienten nicht möglich.

Unter Einhaltung des Datenschutzes bieten wir dem Patienten an, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen. Dafür kann er sich direkt an uns unter beschwerdemanagement.SOF@sana.de oder der Telefonnummer 069 - 84054149 wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Präzisionsarbeit in der Neurochirurgie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegeteam erbringen Spitzenleistung
Kontra:
Die langen Wartezeiten von der Leitstelle bis zur Stationären Aufnahme sind verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
Kopfoperation, Einsetzen eines Implantats
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Station 5A ist Herr Dr. KERNAWI lobenswert zu erwähnen, ein Arzt, der stets freundlich und zuvorkommend berät und Patient und Angehörige sehr gut betreut. Dies von der Aufnahme, über die Dauer des Krankenhausaufenthalts und darüber hinaus bis zur Nachsorge. Im Trubel der täglich dort anfallenden Arbeit ist dieser Einsatz schon bemerkenswert!

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte/r HeiSa2,

es freut uns, dass Sie mit der ärztlichen Behandlung sehr zufrieden waren und geben Ihr Lob sehr gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische und pflegerische Leistung
Kontra:
kann nichts benannt werden
Krankheitsbild:
Benigne Prostatahyperplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Insgesamt gut durchorganisiert, kompetentes Ärzte- und Pflegeteam.Personal war immer ansprechbar.

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte/r Profi11,

es freut uns, dass Sie mit dem Ärzte- und Pflegeteam sehr zufrieden waren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Total begeistert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Arzt, Schwestern,Physiotherapeuten
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
K?nstliches H?ftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 22.1bis 1.2 in der Chirurgie und bin restlos begeistert. Herr Dr. Mouret ist ein hochkompetenter Arzt der mir egal ob im Vorgespräch , wo er sich sehr viel Zeit für mich genommen hat, bei der Op , H?ftgelenk, oder danach bei der Visite jedes Mal das Gefühl gegeben hat gut aufgehoben zu sein. Die Schwestern sind uneingeschränkt freundlich und sehr hilfsbereit und steht’s gut gelaunt. Auch die Physiotherapeuten haben sich toll um mich gekümmert und mir geholfen wieder auf die Beine zu kommen hier ein dickes Dankeschön! Außerdem muss ich noch hervorheben das auch der Osteopath das Highlight am Tag war der sich liebevoll und mit viel Humor und Herz um mich gekümmert hat. Ich war am Ende ehrlich gesagt ein wenig traurig das ich in die Reha weg musste. Das einzige was ich zu bemängeln habe ist das Essen was teilweise unterirdisch war... aber man kann sich ja was mitbringen lassen. Ich habe mich in der Zeit wie ein privat Patient gefühlt obwohl ich keiner war. Nochmal herzlichen Dank an alle .

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte Inge1969,

vielen Dank für Ihre Bewertung und die positive Schilderung Ihrer Erlebnisse im Sana Klinikum Offenbach . Es freut uns sehr, dass Sie mit der ärztlichen und pflegerischen Behandlung und Betreuung sehr zufrieden waren.

Wir bedanken uns für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen, und leiten Ihr lob sehr gerne an das gesamte Team und die Physiotherapie weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Gut beraten und betreut

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Ermüdendes Ausfüllen immer gleicher Daten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche Betreuung und Beratung
Kontra:
Aufnahmeprozedere (zu oft werden die gleichen Daten abgefragt)
Krankheitsbild:
Mamma CA
Erfahrungsbericht:

Unterbringung auf der 6D mit freundlichem, kompetenten Personal

Voruntersuchung und stationärer Aufenthalt:
Sehr engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter
Persönliche Betreuung
medizinisch sehr gute Beratung und Betreuung
Hilfestellung für die Zeit nach der Entlassung

die Psychoonkologin hätte ich mir einfühlsamer gewünscht

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte BrustCA,

wir freuen uns, dass Sie mit der ärztlichen Behandlung und der pflegerischen Betreuung zufrieden waren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Kompetente Abteilung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Aufklärung
Kontra:
Krankheitsbild:
Ösophagusfrühkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche Aufnahme und Betreuung in der Klinik (Gastroenterologie). Sehr gute und verständliche Aufklärung über meine Krankheit.

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrter 99Luca99,

es freut uns, dass Sie mit der Aufnahme, Betreuung und Aufklärung sehr zufrieden waren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Sehr kompetente medizinische und pflegerische Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nette, freundliche und kompetente Ärzte und Pflegekräfte
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreuzbeinbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beginnend mit der Aufnahme in der Klinik über die Unterbringung auf der Station, die sehr gut verlaufene OP und die Betreuung danach durch die Schwestern und Ärzte, es gab einfach nichts auszusetzen, ich fühlte mich während der gesamten Zeit in sehr guten Händen. Die Schwestern auf der Station 6b waren stets zur Stelle, immer nett und auch immer mit einem lustigen Spruch unterwegs. Die ärztliche Betreuung war ebenfalls optimal, es wurde alles sehr professionell mit einem besprochen, sogar die CT Bilder wurden nach der OP mit dem operierenden Arzt nochmal zusammen in aller Ruhe angeschaut, auch für entsprechende Tipps für die Zukunft wurde sich Zeit genommen, einfach vorbildlich, hätte ich alles so nicht erwartet. Ein besonderes Dankeschön nochmal an den sozialen Dienst, durch deren super Engagement ich für eine Reha nach der von den Ärzten vorgegebenen Erholungszeit angemeldet worden bin und die Bewilligung erhalten habe, ohne mich selbst um irgendetwas kümmern zu müssen, besser kann es auch hierbei nicht laufen.
Würde mich jederzeit wieder zu einer OP in diese Klinik einweisen lassen.

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte/r Sigi168,

wir möchten uns für Ihre Rückmeldung und insbesondere für ihr Lob bedanken. Es freut uns sehr, dass Sie mit der medizinischen Behandlung/pflegerischen Betreuung und dem sozialen Dienst zufrieden waren.

Wir danken Ihnen für das uns entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Danke an die tollen Ärzte, Hebammen und Krankenschwestern!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Familienzimmer, freundliches Personal, hohe Hygieneansprüche, Parkmöglichkeiten
Kontra:
Kompliziertes Anmeldungsprozedere, Abendessen
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unfassbar tolles Team, sowohl im Kreißsaal als auch auf Station 2B. Mir ist in den 5 Tagen, die ich dort war, nicht eine Person negativ begegnet. Die Ärzte und Anästhesisten im OP haben mich ganz toll beruhigt und mir alles haarklein erklärt. Die (Kinder-)Krankenschwestern auf Station waren fachlich toll und super nett, egal zu welcher Uhrzeit oder wegen welcher Lapalie man Hilfe brauchte. Wir hatten ein Familienzimmer gebucht was ich nur empfehlen kann (Stichwort: besseres Essen...) Aber - und das muss man immer im Blick behalten - es schallt aus dem Wald heraus so wie man rein ruft! Ich für meinen Teil würde sofort wieder ins Sana zur Entbindung gehen.

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte JaninaOF,

vielen Dank für Ihre Bewertung und die positive Schilderung Ihrer Erlebnisse im Sana Klinikum Offenbach.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Hoffe die Gelder werden mal richtig eingesetzt und der Beruf mehr gelebt auf allen Ebenen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Behandlung der Ärzte
Kontra:
Sauberkeit, Zeitnot, Entlassungsmanagment
Krankheitsbild:
Gallenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
Ich möchte meine Erfahrung gerne teilen und eventuell zur Besserung der Qualität beitragen und hoffe das es auch an die richtigen Stellen gelangt.
Zu Meiner Erfahrung der Sauberkeit im Zimmer:
Die Putzfrau hat nicht mal das Bad bzw Toilette geputzt zumal ich in den 3 Tagen 3 verschiedene Zimmerkollegen hätte im 2 Bettzimmer, da könnten auch mal die Schwestern einen Blick drauf werfen und um Nacharbeit beten.
Nachtische von entlassenen Patienten und alle Gegenstände die mit ihm in Berührung kamen Telefon,Tv usw. wurden auch nur halbherzig im Zimmer gereinigt anstatt einen frischen Schrank zuholen und benutzte gründlich reinigen zulassen.
Man weiß ja mittlerweile wie wichtig das ist mit der Hygiene im Krankenhaus, für was gibt es denn die Hygienebeauftragten?
In einer Abteilung mit Schwerstkranken und Wunden geht das mal gar nicht und sollte auch sonst nicht sein.



Sicherheit:
Als ich von der Aufwachstaion in das Patientenzimmer verlegt wurde,hatte ich nicht die Möglichkeit zu klingeln da wohl meine an dem Platz defekt und auch gar nicht da war, nach meiner Frage wo denn die Klingel ist und ob es möglich wäre eine zu besorgen, kam dann auch eine defekte und total verschmutzte an die dann wieder mit genommen worden ist nachdem das Ding eigenständig Alarm auslöste. Somit sollte ich meinen Zimmerkollegen bitten falls was wäre zu klingeln oder mit meinem Handy vorne anrufen. Ach ja Nachts das Licht geht auch mit dem Handy an ????
So was geht gar nicht.
Am nächsten Tag kam ein Neues.

Für die Entlassung des Patienten sollte sich mehr Zeit genommen werden können, aber die Zeit mangels Personal.

Nur operieren bringt Kohle und man braucht auch Pflegekräfte dafür.
Man sollte auch mal Reparieren und Instand halten und nicht nur schauen wie man noch mehr scheffeln kann.
Op ist gut verlaufen und das ist ja am wichtigsten hoffe das in der Heilungsphase nichts aufkommt an Störungen wird ja heute meist blutig entlassen und der Rest macht dann der Hausarzt.

Notaufnahme und Chirurgie empfehlenswert

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hochwertige moderne Notaufnahme und Chirurgie, freundliche Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Humerusfraktur, Bruch des oberen Armgelenks
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Fahrradsturz wurde abends in der zentralen Notaufnahme eine Humerusfratur -oberes Armgelenk- festgestellt. Die weitere Behandlung erfolgte in den nächsten Tagen mit Operation, 3 Tagen stationärem Aufenthalt und Entlassung. Alles als normaler Kassenpatient. Ich bin mit der Diagnose, Auklärung, Behandlung, OP, Station und Entlassung sehr zufrieden. Alles war professionell, freundlich und menschlich. Die Ärzte und Chirurgen haben aus meiner Sicht höchstes Niveau. Es ist gut eine so hochwertige medizinische Versorgung in Offenbach zu haben. Ich kann das Sana Klinikum Offenbach uneingeschränkt empfehlen.

1 Kommentar

Bigfoot21 am 11.02.2019

Ich kann es weniger empfehlen,
Vor ein paar Jahren hatte ich einen Nasenbeinbruch, kam als Notfall in das Krankenhaus, es wurde geröntgt.
Dann hiess es : morgen früh Op, am nächsten Morgen hatte ich schon die Op Kleidung an musste 4 Std warten , alles nüchtern natürlich, dann hieß es: heute findet keine Op mehr statt...
Folge: der Bruch wurde nicht behoben, ich lief jahrelang mit schiefer Nase rum!!

Präzisionsarbeit in der Neurochirurgie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegeteam erbringen Spitzenleistung
Kontra:
Die langen Besuchszeiten
Krankheitsbild:
Kopfoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gutes Leitsystem, Angehörige werden informiert. Lange Wartezeit in der Notfallambulanz (über 6 Stunden mit Einweisung) Sehr kompetentes Ärzteteam, gesamtes Pflegepersonal freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit. Operation und Nachsorge ***** Entlassung ohne Abschluss Gespräch... hier wurde unzureichend informiert! Vlt ein Zeitmangel? Es fehlte ein Heil- und Behandlungsplan zur Folge Operation. Im Großen und Ganzen wird ein Mensch hier wertgeschätzt, die Seelsorge verdient einen extra Stern! Wir werden hier im Akutfall immer wieder her kommen, weil in der Neurochirurgie Spitzenleistung erbracht wird! Wir waren zufrieden- vielen Dank!

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte/r Sb766,

es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und Betreuung zufrieden waren und bedanken uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Gesamtbewertung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Med. Betreuung und Aufenthalt Station 6C
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzuntersuchung
Erfahrungsbericht:

1. Notaufnahme

Das Aufrufen der Patienten über ein Nummernsystem ist sehr gut organisiert.Die med. Betreuung während der Notaufnahme ist sehr gut.

2. Station 6 C (Selbstzahler privat ohne Chef)
Das Pflegepersonal ist sehr aufmerksam und hilfsbereit. Sehr gute Sauberkeit und Hygiene in allen Bereichen. Die Verpflegung ist krankenhausgemäß aber gut.

1. Med. Versorgung Kardiologie



Ich fühlte mich hervorragend betreut und sehr gut aufgehoben, nochmals vielen Dank an das Team.


2. Pneumologie

auch hier fühlte ich mich hervorragend betreut, nochmals vielen Dank an das Team.

Besonders beeindruckt hat mich die übergreifende Betreuung und der Austausch der einzelnen Fachbereiche, die gut miteinander kommunizierten, so auch die sehr gute Betreuung bei den Untersuchungen in den Bereichen wie z.B. Sonografie, CT, Lungen- und Herzuntersuchungen .

3. Fazit

Eine moderne und sehr gute Klinik mit gutem Fachpersonal.

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte/r RW100,

haben Sie vielen Dank für die positive und ausfürhliche Schilderung Ihrer Erlebnisse in unserem Klinikum.

Es freut uns sehr, dass Sie sich während Ihrer Behandlung durch unser Ärzte- und Pflegeteam gut betreut und kompetent versorgt gefühlt haben. Es ist unser größtes Anliegen, dass die Patienten unser Haus zufrieden verlassen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Exzellente OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ausgezeichnete OP-Technik und -durchführung
Kontra:
weniger zufriedenstellende Betreuung bei einigen Pflegekräften
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Erfahrungsbericht:

Operation, laparoskopische radikale Prostatektomie durch Prof.Lein stellt sich als exzellent dar. Nervschonung bds. mit Neurosafe.

Klinikorganisation im Hinblick auf Steuerung der Abläufe sehr gut und effizient.

Pflegepersonal nur teilweise erfahren und engagiert, jüngere Kräfte verstehen den Sinn ihrer Tätigkeit nicht ausreichend.

Verpflegung: Krankenhauskost, allenfalls mittel minus.

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrter Hans232,

wir freuen uns, dass Sie mit Ihrer Operation in unserem Klinikum zufrieden waren und geben Ihr Lob gerne weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Dank an Dr. Khodaverdi

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Menschlich wie medizinisch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bitte alle Angaben nur 1x ausfüllen lassen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinisch hervorragend
Kontra:
Viel Schreibkram bei der Aufnahme
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man kann Prof. Jackisch nur beglückwünschen. Er hat Ärzte im Brustzentrum die fachlich und menschlich hervorragend sind.
Frau Dr. Khodaverdi ist das beste Beispiel dafür. Danke Fr. Dr. Khodaverdi

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte Maii,

es freut uns, dass Sie mit der ärztlichen Behandlung im Brustzentrum sehr zufrieden waren. Wir leiten Ihr Lob sehr gerne weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Entfernung Nierenstein

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Respekt vor allen Pflegeverufen, mag merkt leider teilweise die hohe Arbeitsbelastung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Schön wäre, wenn amn vor der Visite (morgens ca. 7.00 Uhr) z.B. durch Reinigungskraft "geweckt" wird. Es ist eine Herausforderung, direkt aus dem Teifschlaf heraus die richtigen Fragen an den Chefarzt zu stellen.)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (einwandfrei)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (zu viel Papier und somit Doppeltangaben (Name, Adresse, Gewicht, Größe, Allergien etc.). Wenn dies ein Mal elektronisch erfasst wird, kann dies allen Abteilungen zur Verfügung stehen.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Essensbestellung erfolgt trotz geplantem stationärem Aufenthalt erst am zweiten Tag (könnte m.E. bereits bei der Aufnahme geplant werden, wegen Unverträglichkeiten etc.).)
Pro:
freundliches Personal, kompetentes Ärzteteam
Kontra:
Patientenarmband wurde in der Notaufnahme vertauscht, aufwändige Abläufe bei der Aufnahme (Mehrfachnennung der gleichen Stammdaten auf Papier), Krankmeldung nur auf Nachfrage (sollte m.E. bei Entlassung Standard sein)
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich auf der urologischen Station bei allen MitarbeiterInnen in guten Händen. Sehr freundliches Personal, kompetentes Ärzteteam.

Auch die 2. Prostata nur in Offenbach entfernen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Zugewandtheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hätte ich eine 2. Prostata, ich würde sie mir auf jeden Fall hier entfernen lassen!!!

Tolles, kompetentes Ärzteteam, prima Versorgung, wunderbare Menschen und Beratende, Schwestern Pfleger mit Menschenkenntnissen und Alltagserfahrungen erleichterten das Kranksein und halfen auf dem langen Weg zur Genesung...

1 Kommentar

KlioQM am 07.03.2019

Sehr geehrte/r whwrot,

herzlichen Dank für Ihre freundlichen Worte über unser Pflege- und Ärzteteam, an die wir Ihr Lob sehr gerne weiterleiten.

Wir wünschen Ihenen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagement
Sana Klinikum Offenbach

kompetente und freundliche Mitarbeiter

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die Aufnahme könnte beschleunigt werden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute und hilfreiche Aufklärung vor der OP
Kontra:
nach der OP lag der OP-Bericht nicht vor
Krankheitsbild:
Entfernung Nierenstein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in der Klinik im allgemeinen und in der Abteilung 6D im besonderen gut aufgehoben. Medizinisch und pflegerisch wurde ich während meines Aufenthaltes sehr gut betreut.

Allerdings empfand ich umbaubedingt die Zusammenlegung mit der Kinderchirurgie nur bedingt sinnvoll, da die Kinderchirurgie eine doch sehr lebhafte Abteilung ist.

Leider hat es das Servicepersonal nicht geschafft, meinem Zimmernachbarn innerhalb von 3 Tagen das bestellte vegetarische Essen zu bringen.

Erwartungen wurden erfüllt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Empfehlungen und Realität waren deckungsgleich
Kontra:
Die Informationen aus dem Ärztebereich muss intesiver undverständlicher sein.
Krankheitsbild:
Protatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Anfang Januar 2019 wurde bei mir, in der Sana Klinik, eine laparoskopische radikale Prostatovesikulektomie vorgenommen.

Durch die Empfehlung meines Urologen und durch
Gespräche mit anderen Patienten habe ich mich für die Sana Klinik entschieden.

Die Aufnahmeuntersuchung und Vorgespräche waren sehr zäh und bedürfen einer Organisatorischen Umgestaltung oder Straffung.Ein grösser Block sollte der Information und der Aufklärung dienen.

Die OP war erfolgreich und entsprach den Vorgesprächen.

Die Information zur OP muss anders erfolgen. Bei einer Visite mit 4-6 Ärzten kann der Patient seine für ihn relevanten Informationen kaum filtern.

Lob und Dank an die Station 6D. Alle Pflegekräfte,
Ärzte und Servicepersonal sehr freundlich, hilfsbereit und vorallem kompetent.

Das freundlichste Personal ever!!!

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz in allen Bereichen
Kontra:
Die Betten für die Eltern auf Station:(
Krankheitsbild:
Hypospadie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn wurde dort mehrfach an der Harnröhre operiert sehr kompetente Ärzte auch gerade die die ihm die erste OP trotz Anreise aus Berlin abgesagt haben ich mag mir nicht vorstellen wie es ihm ergangen wäre wenn die Ärzte und natürlich auch die sehr aufmerksamen Schwestern falsch gehandelt hätten .....
Seine Brochitis wurde behandelt und einen Monat später war er dann dran alles bestens von der Aufnahme bis zum Entlassungstag sehr fürsorgliche Schwestern immer freundlich und sehr aufmerksam sauberes KH , Essen gut alles Dinge die den Aufenthalt sehr angenehm trotz des traurigen Anlasses weshalb man ins KH muss.

1 Kommentar

KlioQM am 23.01.2019

Sehr geehrte Kula78,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und Betreuung Ihres Sohnes in unserem Klinikum zufrieden waren.

Ihnen und Ihrem Sohn wünschen wir weiterhin alles Gute und verbleiben mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Behandlung nach vollster Zufriedenheit

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kiefergelenktotalendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach vorherigen, mehrmaligen fehlerhaften Behandlungen durch andere Ärzte an meinem Kiefergelenk, habe ich mir eine Alternativ- Behandlungsklinik suchen müssen. Hier bin ich auf das Sana Klinikum Offenbach, Prof. Dr. Dr. med. Constantin Landes gestoßen.
Er ist ein sehr kompetenter Arzt, der sein Handwerk versteht und mir geholfen h at, wieder schmerzfrei mit einem künstlichen Kiefergelenk zu leben. Grundsätzlich ist es nicht gewöhnlich einer 18-Jährigen ein künstliches Kiefergelenk einzusetzen. Herr Prof Dr. Dr. Med. Landes war sehr einfühlsam und hat es geschafft das Beste aus der Situation zu machen und ich mich wieder wohlfühlen konnte - ohne Einschränkungen.
Durch ihn wurde der Pfusch an meinem künstlichen Kiefergelenk, bedingt durch Arthrose, vollständig beseitigt.
Ich kann ihn nur durchweg positiv bewerten und würde ihn immer wieder als meinen behandelnden Arzt wählen.
Vielen vielen Dank an Herrn Prof. Dr. Dr. Med. Landes und sein gesamtes Team.

1 Kommentar

KlioQM am 23.01.2019

Sehr geehrte SelinaS98,

vielen Dank für die positive Schilderung Ihrer Erlebnisse in der Mund/KieferChirurgie. Wir freuen uns, dass Sie mit der Versorgung sehr zufrieden waren.

Ihr Lob geben wir sehr gerne an die entsprechenden Mitarbeiter weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

kompetente Mitarbeiter

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ablauf Aufnahme Voruntersuchung gut
Kontra:
musste über 3 Stunden auf mein Bett warten
Krankheitsbild:
Tumorbiopsie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal

1 Kommentar

KlioQM am 23.01.2019

Sehr geehrte/r carlossantana,

vielen Dank für die positive Rückmeldung und die Weiterempfehlung unseres Klinikums.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Wahlleistung- Zimmer Fehlanzeige

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Betrifft hauptsächlich die Unterbringung)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Die Abläufe sind sehr Verbesserungswürdig, sehr lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Die Mitarbeiter
Kontra:
Die Unterbringung
Krankheitsbild:
Haemorrhoiden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war für zwei Tage auf der Station 176 nach einem Chirurgischen Eingriff untergebracht. Da ich eine Zusatzversicherung habe, hatte ich Wahlleistungen (2-Bett Zimmer gebucht) Das Zimmer in das ich kam war aber kein Privatstandard. Laut Homepage der Klinik ist bei Wahlleistungszimmer folgendes vorhanden.
. WLAN - nicht möglich (kein Empfang)
. elektrisch verstellbare Jalousiene - nicht vorhanden
. persönlicher Safe - nicht vorhanden
. Schreibtisch - nicht vorhanden
. Fernseher pro Patient - Es gab zwar zwei Fernseher an der Wand, aber keine Möglichkeit mit Kopfhörer zu hören, das heißt es konnte nur einer Fernseher schauen.
. Radio - nicht vorhanden
. Kaffespezialitäten - es gab nur eine Tasse Kaffee zum Frühstück, sonst keine Möglichkeit Kaffee zu bekommen
.Tageszeitung - es wurde nur eine Zeitung für zwei Personen raus gegeben, mit dem Hinweis die könnten wir ja hintereinander lesen.
. flauschige Dusch- und Handtücher - Ich bekam nur ein kleines, hartes Handtuch
. Sana Kosmetikbox - nicht gesehen oder erhalten.

Die Betten waren so hingestellt das sie gegenüber standen, das heißt wenn ein Patient das Licht angemacht hat, wurde der andere geblendet, keine Chance für einen zu lesen ohne den anderen zu stören

Ich finde es eine Unding dieses Zimmer als Privatzimmer zu Titulieren und dafür extra Geld zu verlangen.

Das Personal hingegen war sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit, da gab es nichts zu meckern.

1 Kommentar

KlioQM am 17.12.2018

Sehr geehrte(r) Oma2016,

gerne möchten wir die Hintergründe Ihrer teilweisen negativen Rückmeldung aufklären. Leider ist uns dies aufgrund der Anonymität des Forums und ohne Ihre aktive Mithilfe nicht möglich.

Wir bieten Ihnen an, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen. Dafür können Sie sich direkt an uns unter beschwerdemanagement.SOF@sana.de oder der Telefonnummer 069 - 84054149 wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Weitere Bewertungen anzeigen...