Sana Klinikum Offenbach GmbH

Talkback
Image

Starkenburgring 66
63069 Offenbach am Main
Hessen

829 von 972 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

981 Bewertungen

Sortierung
Filter

Thomas

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Tage in der Klinik mit einer Knie OP.
Ich war auf Station 6D und bin mit der ganzen Unterbringung und Verpflegung sehr zufrieden gewesen.
Vielen Dank an Mathias und sein Team

Jeden Cent Wert!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Motivation und Kompetenz der Mitarbeiter
Kontra:
Das Krankenhaus steht nun mal in Offenbach
Krankheitsbild:
3facge Sprunggelenksfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Selbst unter COVID Bedingungen geben die Jungs und Mädels ihr bestes !

Emphatische Ärzte

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Pollakisurie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Januar stationär auf der Station 3B Gynäkologie. Ich war mit meinem Problem erst bei meiner Frauenärztin. Leider hat sie mein Problem nicht ernst genommen. Ich bin über die Notaufnahme in die Klinik gekommen. Hier waren alle sehr freundlich (Annahme/Voruntersuchung). Die Wartezeit war auch mit einer Stunde erstaunlich kurz. Ich habe in einer anderen Klinik schon 6 Stunden mit Schmerzen gewartet. Ich war bei Herr Kalfoutzos und Herr Dr. Kosse (die beiden hatten mich auch operiert). Beide Ärze sind sehr emphatisch, nehmen sich Zeit für die Untersuchung und Beratung und Fragen von meiner Seite. Beide Ärzte haben mein vollstes Vertrauen. Ich habe das Gefühl das hier meine Sorgen und Ängste ernst genommen werden!
Schade das keiner der beiden Ärzte eine Praxis hat! Diese wäre meine erste Wahl!

1 Kommentar

J.Rustler am 20.02.2021

Liebe Grüße an Herr Kalfoutzos ;-)

Fachlich kompetentes und freundliches Personal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich sehr kompetent, freundlich, reibungsloser Ablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Uterus myomatosus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur OP im Sana Klinikum. Die Abklärung eines Myoms bis hin zur OP fand in der Privatambulanz durch Prof. Jackisch statt. Ich war durchweg zufrieden. Ich bin selbst Ärztin, daher kann ich aus ärztlicher wie auch Patientensicht die Frauenklinik sehr empfehlen. Auch der stationäre Aufenthalt auf der 6D war sehr angenehm.

Klare Weiterempfehlung

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fernseher auf dem Zimmer war defekt.)
Pro:
Hervorragende Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Sorgfalt bei der Medikamentengabe, eine Tablette war dabei, auf die ich allergisch reagiere. Das war bekannt.
Krankheitsbild:
Oberschenkelstraffung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlicher Empfang durch das Pflegepersonal auf Station 6D. Ich kam schnell aufs Zimmer, eine kurze Visite und schon ging es in den OP. Ich bin sehr dankbar für diese kurze Wartezeit bis zur OP!
Das war sehr gut geplant.
Im OP Saal wurde ich routiniert und kompetent vorbereitet. Wohltuend vorher waren auch die aufmunternden Worte durch Ärzte und Pflegepersonal.
Im Aufwachraum wurde ich sehr gut betreut. Regelmäßig kam einer schauen, fragte, ob ich etwas bräuchte.
Zurück auf Station wurde ich sehr gut betreut. Wenn ich geklingelt habe, kam alsbald eine Pflegekraft und half mir. Alle waren sehr nett, hilfsbereit und freundlich.
Vielen Dank ans ganze Pflegeteam auf Station 6D!
Mein ganz besonderer Dank gilt dem Prof. für die hervorragende OP, Betreuung und seine einfühlsame Art. Ich weiß mich sehr gut aufgehoben beim Prof. und seinem Team für die weitere OPs.

Super Betreuung, sehr zu empfehlen! Besonders die Station 6D ist top!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unglaublich zuvorkommendes und freundliches Personal!
Kontra:
Man könnte die TV Kanäle aktualisieren ;-)
Krankheitsbild:
Bakterielle Infektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Moderne und saubere Klinik, sehr freundliches und hilfsbereites Personal. Leckeres Essen, gute Ausstattung, man fühlt sich rundum wohl und umsorgt.

Besonders hervorheben möchte ich die unglaublich hingebungsvolle und fürsorgliche Betreuung auf der Station 6D! Alle Schwestern und Pfleger haben sich sehr liebevoll um mich gekümmert!

Das Zimmer war modern und freundlich gestaltet, das Bett war bequem und die Versorgung ließ keine Wünsche offen! Die medizinische Betreuung war einwandfrei und sehr kompetent.

Vielen Dank, dass dieser "unangenehme Aufenthalt" durch Ihre Betreuung so angenehm wurde!

Nierenstein problemlos entfernt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Betreuung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (In solchen Bereichen gibt es immer Potentiale zu Verbesserung)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Neue Infrastruktur, keine Papierhefte mehr,da Umstellung auf elektr.Devices, Handylademöglichkeiten, schlicht und gut)
Pro:
kompetente Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Januar in der SANA-Klink in der Abteilung 6D Urologie zur Entfernung eines Nierensteins.
Die Operation verlief problemlos und die Betreuung war ausgezeichnet. Beim Servicepersonal war die hohe Arbeitslast zu bemerken, obgleich sich alle viel Mühe gaben, dies die Patienten nicht spüren zu lassen.
Rundherum empfehlenswert.

Wohlfühloase Station 6D

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Harnstein OP
Erfahrungsbericht:

Ich hatte 3 kurze Aufenthalte im Sana Klinikum Offenbach /Fachbereich Urologie und kann hier nur positives berichten.
Alle mich behandelten Ärztinnen und Ärzte waren absolut Top . Ich war zu 100% mit meiner Behandlung zufrieden.

Ein "Großes LOB" und Dankeschön auch an die Station 6D.
Das gesamte Personal der Station 6D zeichnet sich sehr sehr durch seine liebenswürdige, freundliche, hilfsbereite, zuvorkommende menschliche Art und Weise aus.
Ich habe mich dort sehr sehr wohlgefühlt.
Bereits 2011 hatte ich schon mal das Vergnügen auf der Station 6D und hatte mich diesmal auch gefreut bekannte Gesichter / Namen wieder dort vorzufinden und man hatte sich sogar gegenseitig erkannt da man sich gegenseitig in positiver Erinnerung hatte .

Ebenso auch ein großes Lob an das Servicepersonal.
Alle waren sehr freundlich und die allgemeine Verkostung war absolut 1A.

Im allgemeinen und gerade in der aktuellen Zeit von Corona ist man im Sana Klinikum Offenbach bestens aufgehoben.



Mit freundlichen Grüßen

Christian Schlimmermann

Wohlfühlen auf der 6D

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20/21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ü
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma-CA mit anschl Brustaufbau mit Eigengewebe aus dem Bauch
Erfahrungsbericht:

Zum vierten Mal habe ich innerhalb eines Jahres in Sanaklinikum Offenbach gelegen und war jedesmal auf der Station 6D untergebracht. Die Atmosphäre und positive Stimmung sowie die hervorragende und stets freundliche Pflege und Betreuung lassen einen fast vergessen, dass man im Krankenhaus ist. Stationsleiter Matthias und sein Team tun trotz starker Beanspruchung durch die vielen verschiedenen Fachbereiche, die ja alle dort auf der Station untergebracht sind, alles, um es den Patienten/innen so angenehm wie möglich zu machen.Ganz großen Dank!!! Im letzten Jahr war ich Patientin von Prof Jackisch, der mich zusammen mit seinem Team hervorragend operiert und betreut hat. Kompetent,immer freundlich und besorgt,aber durchaus auch humorvoll, dadurch wurde mir vieles erleichtert!Recht herzlichen Dank auch den Damen von der Leitstelle 1 und der netten Sekretärin Fr.Schwarz.
Dieses Jahr war ich Patientin von Prof Menke. Auch ihm und seinem Team, einschließlich seiner netten Sekretärin Fr.Grosser, kann ich Kompetenz, Freundlichkeit und gute Beratung bescheinigen. Alles in allem mehr als empfehlenswert!

Hilfsbereitschaft

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Ärzte eindeutige Personal
Kontra:
Wartezeit bei Anmeldung
Krankheitsbild:
Sarkoidose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Morgen werde ich entlassen.....
Ich habe hier ganz tolle Leute kennengelernt, die gut ausgebildet sind und haben großes Herz ?? Danke Mathias, danke Valeria, danke Anastasia und alle die mich betreut haben. Die
Und natürlich an Prof . P. Kleine, einen hervorragender Chirurg

Natalia

Auch zu Coronazeiten wirklich ein überaus angenehmer Aufenthalt!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammarreduktionsplastik
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich auch auf diesem Wege noch einmal ganz herzlich für die stets freundliche und kompetente Behandlung im Sana Klinikum Offenbach bedanken.
Bereits bei meiner stationären Aufnahme morgens um 6.30 verlief alles reibungslos, mir hat es an nichts gefehlt und ich habe mich auf Anhieb in "Guten Händen" gefühlt.
Auch das gesamte OP Personal hat mich sehr herzlich in Empfang genommen und mich über jeden der Schritte vorher aufgeklärt, was mich überaus beruhigt hat.
Ich war auf der Station 6D untergebracht. Hier wurden während meines Aufenthaltes sage und schreibe 8 verschiedene Fachbereiche betreut! Demnach ging es morgens vor allem bei der Visite auf dem Flur zu wie im Taubenschlag! Trotzdem waren ALLE Plege- und Servicekräfte IMMER angsprechbar, hatten trotz Stress immer ein nettes Wort sowie ein Lächeln auf den Lippen und haben (trotz der besonderen Umstände!!!)ihr Bestes gegeben um ihren Patienten den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Ein besonderer Dank geht an Herrn Prof. Dr. Menke, der mir mit seinem gesamten Team (Sekretariat und Ärzte)im wahrsten Sinne des Wortes ein neues Leben geschenkt hat!
Alles in Allem hatte ich einen überaus angenehmen Aufenthalt im Sana Klinikum Offenbach und würde mich jeder Zeit wieder dort behandeln lassen.

Gute Erfahrungen trotz Coronazeiten

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Dank an Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Klinikleitung demotiviert systemrelevantes Personal
Krankheitsbild:
Pleuraerguss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patient von Herrn Prof. Dr. med. Kleine in der Zeit vom 21.- 27.01.2021 sage ich danke für gelungene OP und gute Rund-um-Versorgung. Ganz besonderen Dank der Leitstelle 2 mit Frau Müller und dem Team auf der Pflegestation 6D, die trotz eines unverzeihlichen Affronts seitens der Klinikleitung** selbst in schwierigen Zeiten stets zum Wohle des Patienten ihr Bestes geben.

**Sana streicht Zulagen, Offenbach Post vom 8. Januar 2021:
Es ist wie in der Politik, über das Wohl anderer entscheiden stets Menschen, die es selbst NICHT betrifft. Statt Mitarbeitern der Intensivstationen, Anästesie, Zentralen Notaufnahme und der Operationsteams – nicht nur in Coronazeiten systemrelevant – hohe Anerkennung für eine außerordentliche Leistung in schwierigen Zeiten zu zollen, kürzt man deren Zulagen. Ein unverzeihlicher Affront. Klatschen wärmt die Hände, aber nicht die Herzen. Die Klinikleitung vergisst, nur motivierte Mitarbeiter sind gute Mitarbeiter, ohne diese kann die Klinik „Lockdown“ anmelden.

Demotivierend wirken aber auch unfassbare Einträge von Patienten. Beschämend unter die Gürtellinie gehend die Aussage am 23.12.2020 von „M.m2 berichtet als Patient“. Zwei Jahre nach seiner Behandlung (!) anonym respektlos Frust abzuladen, ist mit dessen Wortwahl nicht mehr zu überbieten und fällt auf ihn zurück, seine Erwartungshaltung an unser Land und Gesundheitssystem waren wohl zu hoch. Damit erweist er den helfenden Menschen einen Bärendienst, Dankbarkeit ist wohl ein Fremdwort für ihn.

Horst Debusmann

Brachytherapie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma-Ca
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Berichte als Patientin mit Mamma Ca.
Mit einem Rezidiv, 5 Jahre nach Ersterkrankung, war ich erneut 2 mal stationär in der Sana Klinik Offenbach.
Der 2. Aufenthalt erfolgte im Rahmen einer speziellen Strahlentherapie und dauerte 5 Tage.
War auf Station 6D untergebracht.
Alle Mitarbeiter sind freundlich und zuvorkommend.
Fühlte mich jederzeit gut behandelt und versorgt.
Besonders die Mitarbeiterinnen der Strahlenklinik waren sehr einfühlsam. Kann die Klinik uneingeschränkt empfehlen.

Bandscheibenvorfall operiert durch Dr. Rauschmann

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Team, tolle Ärzte, angenehme Umgebung
Kontra:
—-
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Grund für meinen Aufenthalt in der Sanaklinik war ein unfassbar schmerzhafter doppelter Bandscheibenvorfall.

Ich kann nur ein großes Lob aussprechen.

Zum einen an die Station 6d und das gesamte Team. Sehr, sehr freundliche Mitarbeiter, die einem jeder Zeit -und in jeder misslichen Lage- hilfreich und emphatisch zur Seite stehen.

Zum anderen an Prof. Dr. Rauschmann, der mich betreut und operiert hat. Insbesondere die Kommunikation vor und nach dieser unumgänglichen OP fand ich vorbildlich. Auch die Betreuung durch alle weiteren Ärzte war top!

Herzlichen Dank für die Hilfe in dieser schwierigen Zeit!

Urologin sieht sich als Bekämpferin des Terrorismus

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nichts!
Kontra:
Arrogant, Überhelblich, Selbstherrlich, Ignorant
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Obwohl es schon längere Zeit her ist, geht mir die krasse Unverschämtheit, die mir entgegenschlug nicht aus dem Kopf, daher möchte ich hier eine Bewertung abgeben.
Den Namen der Ärztin kenne ich nicht mehr, aber sie arbeitete in der Urologie und eine so überhenliche und arrogante Person hab ich noch zuvor erlebt.
Von Anfang an. Es war im Dezember 2017, kurz vor Weihnachten und mein Arzt hatte nicht offen, also ging ich zum Bereitschaftsarzt in Offenbach. Ich hatte Blut am Toilettenpapier nach dem Stuhlgang und das zum zweitenmal in Folge und auch schmerzen. Da ich über die Feiertage etwas angst hatte und Blut und schmerzen für mich ein Zeichen sind, einen Arzt aufzusuchen, entschied ich mich für den Bereitschaftsarzt. Die Ärztin dort war freundlich, tastete mich ab und sagte mir dann, es könnte ein Abszess sein und sie empfehle mir, rüber zugehen in die Notaufnahme des Sana Klinikums. Sie sagte mir, dass es im schlimmsten Falle aufgeschnitten werden müsse. Ich, unwissend und halt auch kein Arzt, vertraute auf die Aussage und lief rüner zum Sanaklinikum. Dort angekommen, befragte man mich genau, ich gab weiter, was mir gesagt wurde, daraufhin hieß es, ich solle warten, die Verantwortliche für den Bereich wäre nicht da und würde gerufen. Also wartete ich. Und dann kam sie, sie stolzierte wie eine Kommandeurin auf mich zu und fragte, wie ich auf die Idee käme, ich hätte einen Abszess am Hintern. Ich berichtete von der Ärztin beim Bereitschaftsdienst. Sie fragte, warum ich nicht zu einem normalen Arzt gegangen sei und als ich meinte, dass mein Arzt zu sei wegen Weihnachten, meinte sie, warum ich nicht zu einem anderen Arzt gegamgen wäre. Dann tastete sie mich kurz unwirsch ab, schaute sich alles an und dann machte sie mich absolut fertig, ich war kurz vorm heulen. Sie sagte mir, ich hätte ihre Zeit verschwendet und noch schlimmer, die zeit aller im Krankenhaus, es würdr wichtigere Fälle geben und dann setzte sie dem ganzen die Krone auf und meinte 'Da draußen sterben Menschen in Kriegen, da werden Menschen erschossen, Terror hält die Welt im Griff, wir Ärzte haben besseres zu tun, als diese Lapalie!'...ich war absolut baff von dieser total aus dem Kontext gegriffenen Aussage, als würde sie sich für die Retterin der Menschheit sehen. Dann lies sie mich im Wartezimmer warten und holte irgendeine Salbe gegen Juckreiz und machte mich noch einmal vor allen Leuten fertig. Schlimmster Moment ever!

Sana-Klinikum Einer der besten Kliniken in der Thoraxchirugie

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Personal Arzte und Pflegekräfte
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor auf der Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patientin in der Thoraxchirurgie Prof.Dr.Kleine wurde ich in der Vorbesprechung hervorragend beraten.
Die Operation wurde perfekt ausgeführt. Der Tumor in der Lunge rausoperiert, vorsorglich auch zwei Lympfknoten entfernt. Die Nachsorge und Betreung in der 6D (Privatstation) war erste Klasse. Das Pflegepersonal hat hervorragend um mich gekümmert.

Arrogante im SANA Offenbach

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Personal Abt. 6D Super.
Kontra:
Verwaltung Dreckig und Unmenschlich.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Personal auf der Station 6D super freundlich und kompetent, weiter so.
Leider muss ich sagen das die Verwaltung unter aller Sau ist, denn Sie lassen Fahrzeuge abschleppen die Angehörige die schwerst Gehbehindert sind abholen wollen und kurzzeitig deshalb im Halteverbot stehen. Traurig, unmenschlich und Drekig. Dieses Pack sollte sich was schämen. Aber leider gibt es keinen Anstand mehr auf der Welt, aber ganz speziell im SANA in Offenbach.
Dumm, Arrogant und Asozial !!!

Tolles Krankenhaus und tolles Team

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Ich hätte mir eine alternative Behandlung gewünscht aber ich wurde fast zu Op gezwungen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Der Herr Professor Dr. war zu direkt, was sehr schwer zu ertragen war.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches uns sehr hilfsbereites Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung eines Nierentumors
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Betreuung sowohl im therapeutischen als auch im Medikamentösen Bereich.

Alle Stationsärzte waren sehr freundlich und sehr kompetent.

Das Pflegepersonal (Team 6D) war deutlich überwiegend sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Beim Läuten kam das Plegepersonal zeitnah.

Für das leibliche Wohl ist durch die hervorragenden Köche und das Servicepersonal ein absoluter kulinarischer Traum.

Nochmal Danke schön

Nasenkrebs

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebs OP n der Nase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Arzt und Pflegerversorgung als Privatpatient

1 Kommentar

KlioQM am 23.02.2021

Sehr geehrte/r rillo,

es freut uns, dass Sie mit unserem Ärzte- und Pflegeteam sehr zufrieden waren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Brustkrebsbehandlung - Ausgesprochen zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal, gute Atmosphäre, hohe Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Erfahrungsbericht:

Seit Juli 2020 bin ich wegen Brustkrebs im Sanaklinikum Offenbach in Behandlung. In allen Abteilungen - Brustzentrum, AOZ, Radiologie, Nuklearmedizin und stationärer Aufenthalt auf Station 6D wurde ich ausgesprochen freundlich und kompetent behandelt. Alle Mitarbeiter:innen haben trotz großer Belastungen immer ein offenes Ohr, ich konnte immer alles fragen und alle notwendigen Untersuchungen wurden für mich organisiert. Es hat alles sehr gut funktioniert, ich hab mich immer gut aufgehoben gefühlt.

Mein Aufenthalt auf Station 6D 14. - 19.01.2021 hat mir sehr gut gefallen, alle waren sehr bemüht um mich, sehr freundlich und es konnte auch mal gelacht werden. Es hat an nichts gefehlt, auch wenn wegen Corona kein Besuch kommen durfte. Die ärztliche und pflegerische Betreuung war sehr gut.

Das Essen konnte ausgewählt werden, Frühstück, Nachmittagskaffee und Abendessen boten eine sehr große Auswahl und waren gut, das Mittagessen könnte noch optimiert werden, aber das ist Jammern auf hohem Niveau ;-)

Vielen Dank an alle!

1 Kommentar

KlioQM am 23.02.2021

Sehr geehrte m71,

vielen Dank für Ihre Bewertung und die positive Schilderung Ihrer Erlebnisse im Sana Klinikum Offenbach. Es freut uns sehr, dass Sie mit der ärztlichen und pflegerischen Behandlung und Betreuung sehr zufrieden waren.
Wir bedanken uns für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Zufrieden mit dem ganzen Team

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Angst wurde mir genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bin begeistert wie schnell die Wunde heilt und gut sieht sie auch aus!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer ein offenes Ohr für die Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Uterus myomatosus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde auf Empfehlung von mehreren Frauenärzten an die Sana Klinik überwiesen mit dem Hinweiß das es hier menschlich und nicht wie in anderen Krankenhäusern wie in Fabriken zugeht. Ich war zur Untersuchung, OP-Vorbereitung und Stationär mit OP dort. Mit mir wurden ausführlich die verschiedenen OP Varianten beschprochen.Meine Fragen wurden zu jeder Zeit beantwortet.Am Tag der Aufnahme wurde ich in allen Bereichen nett empfangen. Angefangen bei der Krankenschwester, bei der Vorbereitung im OP und bei den Änesthesisten bis zum Aufwachraum. Es war beindruckend wie die Änästhesistin mich in ein Gespräch verwickelt hat und dabei ihrem Helfer gesagt hat was für Medikamente ich bekommen soll.Als ich aufgewacht war, sind nacheinander beide Chirugen gekommen und haben mich über den Operationsverlauf aufgeklärt.Auch meine Kontaktperson wurde umgehend informiert.Die Nachsorge und die Pflege der Schwestern, Ärzte und der Physiotherapeutin war sehr gut.Die Reinigungsfrauen waren auch sehr freundlich und sind auch nochmal später gekommen wenn das Bad besetzt war.Das Essen war gut und es hat genug Auswahl gegeben.
Ich habe mich sehr wohl im Sana Klinikum gefühlt.Als am Tag der Vorbereitung der Arzt nochmal extra vorbei gekommen ist um sich nach meinen Befinden zu erkundigen und ob ich noch Fragen habe, habe ich Gedacht hier bist du gut betreut.Was sich auch bewahrheitet hat! Danke an das ganze Team der Station 3B!

1 Kommentar

KlioQM am 23.02.2021

Sehr geehrte J. Rustler,

haben Sie vielen Dank für die positive und ausführliche Schilderung Ihrer Erlebnisse in unserem Klinikum.
Es freut uns sehr, dass Sie sich während Ihrer Behandlung durch unser Ärzte- und Pflegeteam gut betreut und kompetent versorgt gefühlt haben. Es ist unser größtes Anliegen, dass die Patienten unser Haus zufrieden verlassen.

Sehr gerne geben wir Ihr Lob an die Mitarbeiter weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Sehr nette Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Angenehme Atmosphäre)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kiefer- OP durch Kieferchirurgie Dr. Dr. Kater
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patientin von Herrn Dr.Dr.Kater (Kieferchirurgische Praxis Bad Homburg)
auf Station 6D.
Ich war mit der Betreuung sehr zufrieden. Das Pflegepersonal war ausnahmslos freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.
Besonders angenehm war die regelmäßige Versorgung mit Wasser und Handtüchern.
Vielen Dank!

1 Kommentar

KlioQM am 23.02.2021

Sehr geehrte/r Robe75,

vielen Dank für die positive Schilderung Ihrer Erlebnisse auf der Station 6D. Wir freuen uns, dass Sie mit der Versorgung zufrieden waren und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Top Klinik bezgl. Bandscheiben OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super tolle Aufklärung,sehr nettes Pflegepersonal
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS C4-C7
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vor zwei Wochen an der HWS in der Sanaklinik in Offenbach operiert.
Ärzte und Pflegepersonal sehr freundlich.Fühlte mich als Patient sehr gut aufgehoben.
War auf der Station 6 D untergebracht.
Ich kann diese Station nur sehr sehr empfehlen.Pflegepersonal top

1 Kommentar

KlioQM am 23.02.2021

Sehr geehrte/r Ker752,

herzlichen Dank für Ihre freundlichen Worte über unser Pflege- und Ärzteteam der Station 6D, an die wir Ihr Lob sehr gerne weiterleiten.

Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und Betreuung zufrieden waren und bedanken uns für das uns entgegengebrachte Vertrauen.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Super Klinik

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Fernsehen top, Kühlschrank top, wie ein Hotelzimmer)
Pro:
Sehr freundlich alle
Kontra:
Krankheitsbild:
Kieferoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Personal sehr freundlich

1 Kommentar

KlioQM am 23.02.2021

Sehr geehrte/r Sam02,

es freut uns, dass Sie mit unserem Personal zufrieden waren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Einfühlsames Personal

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (teilweise zu viel Hektik bei Transport in andere Abteilungen.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung durch das Ärzteteam Prof. Kleine und Mitarbeiter sowie des Pflegepersonals der Station 6 d mit dem Leiter Matthias
Kontra:
das Essen, teilw. drehte sich mir der Magen um. Es dauerte zudem 4 Tage, um zum Frühstück ein anderes Brötchen zu bekommen!(Körner- oder Roggenbrötchen)
Krankheitsbild:
Lungenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem zur Entfernung eines Lungenkarzinoms ursprünglich eine Aufenthaltsdauer von 8 - 10 Tagen veranschlagt waren, wurden aufgrund von nicht vorhersehbaren Komplikationen 25 Tage daraus. Dies bedeutete, dass ich sowohl die Weihnachtsfeiertage als auch den Jahreswechsel im Krankenhaus verbringen mußte, wie bereits zuvor schon meinen 70. Geburtstag. Neben den physischen Schmerzen belasteten mich diese Umstände massiv psychisch. Das Ärzteteam um Prof. Kleine sowie die Pfleger und Schwestern der Station 6 d kümmerten sich gut um mich und nahmen sich Zeit, meine Ängste durch tröstende Worte und ausgiebige Beratung zu minimieren. Sonst hätte ich das alles seelisch wahrscheinlich weit weniger gut überstanden.

1 Kommentar

KlioQM am 23.02.2021

Sehr geehrte/r Klee702,

wir freuen uns, dass Sie mit dem Ärzte- und Pflegeteam der Station 6D zufrieden waren und geben Ihr Lob sehr gerne weiter.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Gynäkologische Abteilung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr nettes Personal der Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Brusttumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Januar hatte ich einen stationären Aufenthalt (Station 6D) im Sana Klinikum, wobei mir ein Tumor aus der Brust entfernt wurde.

Aufgrund von Corona fanden die OP-Vorbereitung und die Patientenaufnahme bereits 2 Tage vor meinem OP-Termin statt. Dabei wurde ich zu 5 verschiedenen Stationen geschickt. Teilweise hat man die erhöhte Auslastung des Personals durch ungeduldige und eher unhöflichere Aussagen bemerkt. Die ganze Prozedur mit Wartezeiten hat um die 4 Stunden gedauert.

Das Personal und vor allem der Stationsleiter der Station 6D waren hingegen sehr freundlich und hilfsbereit. Sie haben sich auch die Zeit für ausführlichere Erklärungen genommen.

Mit der medizinischen Behandlung bin ich soweit auch zufrieden. Ich wurde gut über die OP informiert und vorbereitet. Die OP selbst ist gut verlaufen.

1 Kommentar

KlioQM am 23.02.2021

Sehr geehrte/r _jst_,

es freut uns, dass Sie mit der medizinischen Behandlung und der Aufklärung Ihrer OP zufrieden waren.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Beste Erfahrung, die ich je mit einer Klinik gemacht habe! TOP!!

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr hohe Verbindlichkeit und Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die positivste Erfahrung, die ich jemals als Angehöriger mit einem Krankenhaus / einer Klinik gemacht habe. Alle Ansprechpartner vom Rezeptionisten über die Stationsschwestern zu den Ärtzen alle top professionell, freundlich, auskunfts- und hilfsbereit. Bin sehr begeistert und würde das Sana Klinikum Offenbach jedem uneingeschränkt empfehlen.

Meine Mutter kam nach einem Schlaganfall ins Sana Klinikum und wurde dort bestens versorgt, auch in Coronazeiten. Mein besonderer Dank gilt Frau Mahmut, die sich ganz reizend und fürsorglich um meine Mutter gekümmert hat.

1 Kommentar

KlioQM am 23.02.2021

Sehr geehrter Björn77,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und Betreuung Ihrer Mutter in unserem Klinikum sehr zufrieden waren.

Für die Weiterempfehlung unseres Hauses bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihrer Mutter alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

In kompetenten Händen bei herzlicher Betreuung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Orthopäde und Operateur hatten telefonisch vorher Kontakt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Station sehr zufrieden. Kritik s.o.)
Pro:
Gesundheitsförderliche Stimmung und Klima auf Station. Beste Medizin.
Kontra:
An und Abreise
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

a äußerlich: Sehr unübersichtlich.
Ich wurde als Notfall mit Gehbehinderung und Gefahr von Lähmung für 9 Uhr in die Zentrale Notfallaufnahme bestellt. Wurde privat hingebracht. Wir fanden trotz vieler "Notfallaufnahme" Schildern nicht, wo wir das Auto abstellen und kürzestmöglich zur Aufnahme gelangen konnten. 50 m Fußweg waren nötig.
Entlassung: Auf Station wurde mir angeboten, mich zum Ausgang zu begleiten. Ich konnte wieder 'eiernd' gehen, wollte in Ruhe zum Ausgang gehen. Das ging gut. Aber ich konnte den Ausgang, nach Laufen durch lange Gänge nicht finden. Stand dann vor einem Schild 'Ausgang Nur für Personal', ging zurück, fragte wieder und mir wurde ein schmaler Holzausgang (coronabedingt) gezeigt, vor dem sich in Gegenrichtung eine Schlange gebildet hatte von Leuten, die hinein wollten/mussten. Empfehlung fürs nächste Mal: Nur mit teurem Krankentransport an und abreisen, auch wenn man dem Gesundheitssystem Geld sparen will.
b Notaufnahme: Dies schreibe ich, weil ich heute in Medien gelesen habe, dass Sana die Zusatzleistungen für Personal in der Intensivstation und Notaufnahme kürzen will. Es war wie auf einem Bahnhof. Alle Kojen waren belegt. Ärzte, Pfleger/innen voll ausgelastet, einige rannten, telefonierten, behandelten, riefen Hilfe usw. Und blieben kompetent und allen, auch schwierigen Personen, zugewandt. Allergrößte Hochachtung vor dieser Höchstbelastung! Es sei meistens so, sagte eine.
Station: Sehr freundlich, sehr zuvorkommend.
Erfüllbare Wünsche wurden erfüllt, es wurde nachgefragt. Allergrößten Respekt, wie auch mit einem hochbetagten Mitpatienten und seinen Kümmerchen umgegangen wurde. "Sie sind für mich gesundheitsförderlich!" sagte der Nachbar zu den Pflegerinnen und Pflegern. Stimmt genau.
Medizinische Behandlung: Sehr gut
OP: Selbst als Laie kann ich nur feststellen: perfekt

1 Kommentar

KlioQM am 28.01.2021

Sehr geehrte/r Millijoe,

für Ihre Rückmeldung und insbesondere für Ihr Lob möchten wir uns herzlich bedanken. Es freut uns, dass Sie mit der medizinischen und pflegerischen Betreuung in unserem Klinikum zufrieden waren.

Darüber hinaus sind wir Ihnen aber auch sehr dankbar für Ihre konstruktive Kritik. Es ist uns sehr wichtig dieser nachzugehen, um aus den aufgezeigten Verbesserungspotentialen entsprechende Maßnahmen abzuleiten.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Unmenschlich

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzschwäche
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Mann hat sich auf Rat seines Arztes in der Sanaa -Klinik zu einem By pass Op überreden lassen ,es sei nur eine Routine Eingriff. Er ist in einem anderen Krankenhaus operiert worden. Es war alles andere als Routine , es ist alles schief gelaufen was schief laufen konnte. nach einem Langen und Schmerzvollem Odyssee ist er zum Schluss wieder im Sanaa bei seinem behandelnde Arzt angekommen. Anstatt ihn wieder zu versuchen einigermaßen erträglichen Leben wieder zurück zuführen ,hat man ihm mit Wasser voll gefüllte Lunge 2 Liter, akuten Nierenschaden ,Leber, Galle , eine sehr labilen psychische Zustand und ein positiven Arztberichtes dass er stabil wäre in einem anderen Krankenhaus in die Geriatrie einliefern lassen. .Sie konnten ihn nicht schnell genug wieder loskriegen , Hauptsache keine Verantwortung übernehmen.

Meine Mann war vor seinem OP keinerlei gesundheitliche Probleme bis auf seine schwachen Herz und Diabetes .

Hätte man seine Probleme richtig behandelt Kerckhoff-Klinik wie auch Sanaa ,hätte man ihn nicht zum Tode verurteillt..

U.a die sehr schlechte Behandlung der Patienten seitens der Krankenschwester, gegenüber Menschen ,die nicht mehr in der Lage sind ,sich selbst währen zu können, natürlich gab es auch sehr nette, aber auf der Station 6 D arbeiten diese Schwestern immer noch , die Menschen wie eine Dreck behandeln. trotz meine Einwände und Beschwerung bei der Beschwerde Managements.

1 Kommentar

KlioQM am 15.01.2021

Sehr geehrte Frau AB172,

gerne möchten wir die Hintergründe Ihrer negativen Rückmeldung aufklären. Leider ist uns dies aufgrund der Anonymität des Forums und ohne Ihre aktive Mithilfe nicht möglich.

Wir bieten Ihnen an, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen. Dafür können Sie sich direkt an uns unter [email protected] oder der Telefonnummer 069 - 8405 4149 wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Fachbereich der Wahl in Sachen Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wurde hervorragend betreut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Abszess im Rücken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vorab - ich bin sehr dankbar, dass ich mit meinem Befund im Sana Klinikum "gelandet" bin. In Sachen Orthopädie ist der Fachbereich von Professor Rauschmann mit seinem Ärzteteam ausnahmslos zu empfehlen. Hier punktet nicht nur hohe Kompetenz, sondern auch Menschlichkeit und Zeit für den Patienten. In einer für den Patienten unsicheren Krankheitssituation ist es sehr wichtig, die bestmögliche Hilfe zu erhalten. Dies trifft hier definitiv zu. Ebenfalls ist die Betreuung auf der 6D hervorragend. Das Pflegepersonal war in jeder Hinsicht kompetent und ausnahmslos freundlich und empathisch. Ich habe mich während meines Aufenthaltes sehr gut aufgehoben gefühlt.

Zusammenfassend: Patienten mit orthopädischen Problemen kann ich definitiv empfehlen, im Sana Klinikum Offenbach vorstellig zu werden. Aufgrund vielfältiger Erfahrung, die ich bisher machte, wird die Klinik bzw. der Bereich Orthopädie, sollte das notwendig werden, auch künftig die 1. Wahl für mich sein.

1 Kommentar

KlioQM am 26.01.2021

Sehr geehrte/r P111,

vielen Dank für Ihre Bewertung und die positive Schilderung Ihrer Erlebnisse im Sana Klinikum Offenbach. Wir freuen uns sehr, dass Sie mit der ärztlichen und pflegerischen Behandlung und Betreuung sehr zufrieden waren.

Es ist unser größtes Anliegen, dass die Patienten unser Haus zufrieden verlassen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Super!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönlich kompetent freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Quetschtrauma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Patient in der Notaufnahme und danach Stationär auf der Station 6D

Super freundliche und sehr persönliche Betreuung der Pflege. Alle Sorgen wurden sofort soweit es möglich war, aus der Welt geschafft.

1 Kommentar

KlioQM am 26.01.2021

Sehr geehrte/r PS245,

wir freuen uns, dass Sie mit der pflegerischen Betreuung auf der Station 6D sehr zufrieden waren und geben Ihr Lob gerne weiter.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachliche Kompetenz, sehr hilfsbereit und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanal und Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an Spinalkanal und Bandscheibe von Professor Dr. Rauschmann operiert. Es wurde sich Zeit für ein persönliches Beratungsgespräch genommen, indem mir im Vorfeld alles genau erläutert wurde. So erfolgte auch die OP zu meiner vollsten Zufriedenheit. Der Ablauf der Gesamtverwaltung und das Pflegepersonal der Abteilung 6D hätte nicht besser sein können, sodass ich mich insgesamt als Patient gut umsorgt und fachlich betreut gefühlt habe. Daher kann ich aufgrund meiner durchweg positiven Erfahrungen die Sana-Klinik in Offenbach anderen nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

KlioQM am 26.01.2021

Sehr geehrter MichaelHa.,

es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrer Operation sowie der pflegerischen Betreuung in unserem Klinikum zufrieden waren.

Für die Weiterempfehlung unseres Hauses bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Einfach schlecht

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Weil es so ist)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Mann hat keine bekommen)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Wahr nur eine gute Behandlung ab 00.00 Uhr sehr gut aber den Rest kann mann nicht als Ärzte beschreiben)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Gab keine)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Essen einfach schlecht)
Pro:
Nein
Kontra:
Notaufnahme genauso schlecht
Krankheitsbild:
Lungen op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fach breich
Arzt und Helferin
Total katastrophale zu ständen


Gehen mit Patienten um wie Dreck
Wen mann darauf werden legen tut das mann von denen antworten bekommt
Falsch kann wird nur grob angemacht
Schmerzen mieten falsch
Mann bekommt keine richtig



Mann bellt fast du dann ruft mann jemanden und dann wird noch nicht mall gekommen weil sie haben keine Zeit mann bekommt jeden Tag tausende Ärzte vor die Nase
Keiner weiß was der andere macht
Weil keine Absprache stattfinden

Und wen es heißt mann darf gehen wartet mann Stunden lang auf die Briefe
Ich würde dort keine ausbildene hinschicken da die armen nichts lernen
Die Klinik gehört geschlossen
Und nicht auch noch Personen behandelt
Weil da passiert mehr fusch als alles andere

Weil mann ist da nicht gut aufgehoben als Mensch
Überlegt es euch oft ob ihr da hingeht
Echt wünsche keinen das
Mehr Teteils folgen weil ich habe ein Bedürfnis die Menschen auf zu klären

1 Kommentar

KlioQM am 28.12.2020

Sehr geehrte/r M.m2,

gerne möchten wir die Hintergründe Ihrer negativen Rückmeldung aufklären. Leider ist uns dies aufgrund der Anonymität des Forums und aufgrund des sehr lange zurückliegenden Behandlungszeitraums von mehreren Jahren ohne Ihre aktive Mithilfe nicht möglich.

Wir bieten Ihnen an, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen. Dafür können Sie sich direkt an uns unter [email protected] oder der Telefonnummer 069 - 8405 4149 wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung,Nachbehandlung,Versorgung auf Station
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS Symdrom ,Schmerzen im rechten Bein bis in den Fuß
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur jedem empfehlen ,der Probleme mit der Wirbelsäule, den Gliedmaßen, Gelenken und dem Nervensystem hat, sich im Sanaklinikum einen Termin bei Professor Dr.Rauschmann zu holen. Auch die Nachbehandlung und die Fürsorge vom Personal im stationären Bereich 6D ist super,super.Möchte mich bei allen bedanken.
Wünsche allen ein frohes Fest Glück und Gesundheit für 2021.
Gruß
Schmitt

1 Kommentar

KlioQM am 26.01.2021

Sehr geehrte/r Schmitt6,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit der Behandlung und Betreuung in unserem Klinikum zufrieden waren und bedanken uns für die positive Schilderung Ihrer Erlebnisse.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Teamd des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Mangelhafte Pflege

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Pflegepersonal und Hygiene
Krankheitsbild:
Lungen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter war wegen einer Lungen-OP in dieser Klinik.
Der medizinische Eingriff verlief positiv, leider ist das Pflegepersonal nicht empfehlenswert.
In den ersten vier Tagen nach der OP, in denen sie bettlägerig war, hat man an ihr keine Körperpflege durchgeführt, geschweige denn, Hilfe diesbezüglich angeboten.
Wasser und Kaffee sollte sie sich, nachdem sie wieder etwas umhergehen konnte, selbst auf dem Flur holen, obwohl sie noch zwei Infusionsständer zu bewegen hatte.
Ihre geäußerten Schmerzen an einem der Venenzugängen wurden über Stunden ignoriert, Medikamentenverwechslungen bei der Ausgabe kommentarlos weggelächelt.
Bereits bei der Einweisung, sie sollte um 9:00 Uhr im Krankenhaus sein, hat man ihr erst um 17 Uhr ein Zimmer gegeben. Bis dahin musste sie auf dem Flur sitzen und warten
Es tut mir leid, ich habe selbst viele Jahre in der Pflege gearbeitet, aber solche Zustände und ein solches Desinteresse kenne ich nicht.
Daher kann ich von dieser Klinik nur abraten.

1 Kommentar

KlioQM am 28.12.2020

Sehr geehrte(r) Angry_Inch,

gerne möchten wir die Hintergründe Ihrer negativen Rückmeldung aufklären. Leider ist uns dies aufgrund der Anonymität des Forums und ohne die aktive Mithilfe Ihrer Mutter nicht möglich.

Unter Einhaltung des Datenschutzes bieten wir der Patientin an, sich persönlich mit uns in Verbindung zu setzen. Dafür kann Ihre Mutter sich gerne direkt an uns unter [email protected] oder der Telefonnummer 069 - 84054149 wenden.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Hervorragend !

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Handoperation war ich vom 7.12 bis
zum 9.12.20 auf der Station 6 D .
Diese Station ist grossartig geführt!
Die Freundlichkeit, die Empathie und der Humor aller, die dort arbeiten plus die liebevolle Betreuung rund um die Uhr haben mir sehr geholfen und gut getan.
Ein ganz herzliches Dankeschön an Sie alle!

1 Kommentar

KlioQM am 26.01.2021

Sehr geehrte/r Monka2020,

es freut uns, dass Sie auch bei diesem Aufenthalt mit der pflegerischen Betreuung und ärztlichen Behandlung sehr zufrieden waren.

Weiterhin wünschen wir ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Schmerzfrei und voll beweglich - ich bin glücklich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (summa cum laude)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (mit Tendenz zu sehr zufrieden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (mit Tendenz zu sehr zufrieden)
Pro:
Medizinische Qualität, Physio gleich nach der OP, freundliche und gute Pflege, Räumlichkeiten und Ausstattung
Kontra:
Wirklich "Kontra" ist mir nichts aufgefallen
Krankheitsbild:
Totalendoprothese des rechten Knies
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich schreibe diesen Bericht im Abstand von 10 Monaten. Meine OP war im Februar 2020 und wurde von von Herrn Dr. Mouret und seinem Team durchgeführt.
Heute bin ich nicht nur zufrieden, ich bin glücklich.
Die Operation, die Pflege und auch die Physiotherapie im SANA Klinikum, kann ich nur als excellent bezeichnen.
Schon in der Reha stellte ich fest, dass mir vieles leichter fiel als Mitpatienten. Ich konnte sehr bald auf den Fahrradergometer, für mich ein großer Vorteil. Nach der Reha war ich kaum noch eingeschränkt. Schmerzmittel brauchte ich weniger und weniger, Nordic Walking, Krafttraining und Fahrrad fahren waren problemlos möglich. Die Physiotherapie, die ich in den Monaten nach der OP hatte, bewirkte ein übriges.
Heute erinnert mich nur noch die Narbe und ab und zu das Gefühl, dass da eben doch ein Fremdkörper ist - daran, dass ich überhaupt ein künstliches Kniegelenk habe.
Es dauert leider seine Zeit, bis sich alle Weichteile wie Muskeln, Sehnen und Bänder an die Prothese gewöhnt haben. Aber es war von Anfang an so, wie Herr Dr. Mouret bei der ersten Visite sagte. Die Operation ist gut verlaufen und Ihr Knie voll funktionsfähig.
Ich bedanke mich bei Ihnen, Herr Dr. Mouret, und bei dem gesamten Team. Meine Lebensqualität ist zurück. Vielen, vielen Dank und Ihnen allen eine frohe Weihnacht und Gesundheit, Glück und Zufriedenheit im Neuen Jahr.

1 Kommentar

KlioQM am 26.01.2021

Sehr geehrter Stephan50,

haben Sie vielen Dank für die positive und ausführliche Schilderung Ihrer Erlebnisse in unserem Klinikum.

Es freut uns sehr, dass Sie sich während Ihrer Behandlung durch unser Ärzte- und Pflegeteam und der Physiotherapie gut betreut und kompetent versorgt gefühlt haben. Es ist unser größtes Anliegen, dass die Patienten unser Haus zufrieden verlassen.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Nur zu empfehlen!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
komplizierte distale mehrfragmentäre Radiusfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf diesem Wege möchte ich nochmals ein herzliches Dankeschön Herrn Professor Sellei und seinem Ärzteteam sagen.
Mittlerweile ist die Gipsschiene ab, die Drähte sind gezogen und eine weitere OP in der Handchirurgie hat stattgefunden.
Danke für Ihre kompetente und stets freundliche Betreuung während meines Aufenthalts vom 13.10.20 bis zum 22.10.20 auf der Station 6 B .
Gerne empfehle ich Sie weiter!

1 Kommentar

KlioQM am 26.01.2021

Sehr geehrte/r Monka2020,

es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrer Operation sowie der Betreuung in unserer Unfallchirurgie zufrieden waren.

Für die Weiterempfehlung unseres Hauses bedanken wir uns herzlich und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Von Mensch für Menschen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Riesiger persönlicher Einsatz und Menschlichkeit im Handeln des Personals
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Nierensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Organisation. Gerade die urologische Abteilung 6D möchte ich von ganzem Herzen hervorheben. Ganz, ganz tolle Menschen, die sich mit vollem Einsatz und großer Herzenswärme um mich gekümmert haben.

1 Kommentar

KlioQM am 26.01.2021

Sehr geehrte/r Metti81,

herzlichen Dank für Ihre freundlichen Worte über unser Pflege- und Ärzteteam der Station 6D, an die wir Ihr Lob sehr gerne weiterleiten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Kurzer Aufenthalt

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung durch das Stationspersonal
Kontra:
Leider haben die Arzte wenig Zeit
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an der Wirbelsäule mit 2-tägigem Stationärem Aufenthalt behandelt. Aufgrund von Platzgründen wurde ich auf einer anderen Station (Urologie 6 D) untergebracht. Ich wollte mit dieser Bewertung die Freundlichkeit und liebe Betreuung des Stationspersonals hervorheben. Ich war zwar nur 2 Tage da, bin aber mit der Betreuung sehr zufrieden gewesen.

1 Kommentar

KlioQM am 26.01.2021

Sehr geehrte/r Tomtomof,

es freut uns sehr, dass Sie mit der pflegerischen Betreuung auf der Station 6D zufrieden waren und geben Ihr Lob gerne weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Beschwerdemanagements
Sana Klinikum Offenbach

Weitere Bewertungen anzeigen...