Sana Klinikum Lichtenberg

Talkback
Image

Fanningerstraße 32
10365 Berlin
Berlin

186 von 300 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

302 Bewertungen

Sortierung
Filter

Nach einem langen Weg von fehldiagnosen

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Endlich an einen kompetenten Arzt gekommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenentlehrungsstörung
Erfahrungsbericht:

Ich bin auf sehr kompetente Ärzte getroffen, sie haben sich die nötige Zeit für mich genommen und haben eine gute Diagnose getroffen.Nun bin ich in ambulanter Behandlung und bin sehr zufrieden.

Begleitung

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (keine Bewertung wegen Gefälle zwischen zwei Stationen und ärztlicher und pflegerischer Betreuung.)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (1H - ärztliche Kommunikation nicht zufriedenstellend)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Bei Anfrage zur Überweisung in eine andere Klinik für TAVI hätte ich eine Einschätzung bzgl. Aussicht erwartet.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (DAs Pflegepersonal auf 2H hat die Defizite gut kompensiert.)
Pro:
Schwestern: engagiert und zugewandt
Kontra:
Übergang zur Palliativ-Versorgung: es gab kein persönliches Arztgespräch mit Angehörigen
Krankheitsbild:
Aortenklappenstenose - ohne möglichen operativen Eingriff
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine hochbetagte Mutter ist von der Station 1H auf die 2H verlegt worden. Wir hätten ihr gern noch weitere Lebensqualität und Lebensjahre gewünscht, aber dies war ihr nicht mehr vergönnt. Umso wichtiger war es für uns als Angehörige, sie in den letzten Tagen zu begleiten. In dieser Phase haben uns die Schwestern und Pfleger der station 2H sehr zur Seite gestanden und sich weiterhin hingebungsvoll um meine Mutter gekümmert. Die kleinen tröstenden Gesten, ein Kaffee für die Angehörigen, wie auch die Möglichkeit, Tag und Nacht an ihrem Krankenbett zu verbringen haben uns sehr geholfen. Hier spürte man, dass trotz des enormen Arbeitspensums immer noch Platz und Zeit für Anteilnahme herrscht. Ganz besonderes Lob gilt den KollegInnen, die wahrscheinlich noch nicht so lange im deutschen Gesundheitswesen tätig sind: Ich bedaure, mir nicht deren Namen gemerkt zu haben. Ich hoffe, dass das Team diese Grundeinstellung weiter so beibehält. Ich wünsche Ihnen alles Gute und vielen Dank für Ihre aufopferungsvolle Arbeit.
Ich hätte mir diese Umsicht auf der Station 1H gewünscht und ein persönliches Gespräch mit einem ArztIn, als die Behandlung palliativ wurde.

Tolle Geburt, wenn auch schmerzhaft

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Betreuung
Kontra:
Mittagessen ist nicht so toll
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich nur bedanken bei den Hebammen, die mich unter Geburt ertragen mussten und bei den Ärzten die mich auch würdevoll behandelt haben.

Vor der Geburt war ich zur äußeren Wendung da, auch hier top Betreuung und alle Mitarbeiter super lieb.

Meine zweite Geburt habe ich hier auch als sehr gut empfunden, abgesehen von den Schmerzen.

Obwohl mir gesagt wurde, Ihr drittes Kind kommt ohne Saugglocke musste diese doch eingesetzt werden, war ja mein reden ????... ( Nicht negativ gemeint, finde es im Nachhinein etwas witzig)

Auf Station wurde ich auch sehr gut behandelt und habe mich sehr wohl gefühlt. Ich empfehle das Geld für ein Einzelzimmer auszugeben, man hat einfach seine Ruhe und kann sich voll und ganz auf sein Baby konzentrieren.

Vielen Dank nochmal an die Hebammen, Ärzte und an die Mitarbeiter auf Station, ich habe mich sehr wohl und unter der Geburt auch gut betreut gefühlt. Dennoch komme ich nicht wieder, weitere Kinder folgen nicht.????

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 11.06.2024

Liebe Patientin NunZuFünft,

zunächst möchten wir Ihnen nochmals herzlich gratulieren, dass Sie und Ihre Familie nun zu fünft sind.
Es freut uns, dass wir Sie bei dieser Geburt erneut begleiten und unterstützen konnten. Ihr Lob an unser Kreißsaal Team und die Kolleg:innen der Wochenbettstation reichen wir gerne weiter. Schön zu lesen, dass Sie den Komfort vom Einzelzimmer genießen konnten zum Kraft tanken.
Ihnen uns Ihrer Familie alles Gute und viel Freude,
Ihre Geburtsklinik am Sana Klinikum Lichtenberg

Vielen herzlichen Dank!

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufmerksamkeit, Freundlichkeit, Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Pankreatitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die 83jährige Dame befand sich von 03.01.2024 bis 10.01.24 stationär im Krankenhaus mit Diagnose: u.a akute Pankreatitis… Station 4a. Beste Diagnostik, Kompetente Behandlung, detaillierte Aufklärung durch behandelnde Ärzte, die sehr freundlich und aufmerksam waren. Da die Patientin kein Deutsch sprach, gab es Verständigungsschwierigkeiten, so riefen die Ärzte mich an, damit durch übersetzen die Symptome, oder Wünsche der Patientin bestens geklärt werden konnten. Vielen herzlichen Dank an dem gesamten Team und den Ärzten für Ihre Arbeit und Menschlichkeit. Sie sind Elite der Gesellschaft! Viel Lob und Respekt an Dr Bu....lz, Dr A.er, Dr. Fa..s. Alles Gute!

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 06.05.2024

Liebe Angehörige LP242,
vielen Dank für Ihre positiven Zeilen, das Lob an unser Team und die Schilderung zum Fall der Patientin. Es ist uns sehr wichtig hier zusammenzuarbeiten und Diagnosen sowie Behandlungsschritte für den Patient:in und Angehörige verständlich und nachvollziehbar zu erklären. Es freut uns auch zu lesen, dass Sie und die Patienten sich medizinisch wie menschlich so gut aufgehoben gefühlt haben. Ihre Danksagung reichen wir gerne an die Kolleg:innen weiter. Ihnen weiterhin alles Gute.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Dankeschön

Kardiologie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzschwäche
Erfahrungsbericht:

Ich habe vor kurzen meine herzkranke Freundin besucht die sich zu diesem Zeitpunkt auf der Station D 2 befand.Ein großes Lob an Schwester Claudia die sich rührend um meine Bekannte gekümmert hat und fast jeden Wunsch erfüllte. Super wenn alle so arbeiten wie Schwester Claudia.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 22.03.2024

Liebe Angehörige Erika99,
Ihre Zeilen freuen uns sehr und wir bedanken uns dafür, dass Sie sich Zeit für dieses zwischenmenschliche Lob genommen haben. Es ist eine schöne Danksagung an unsere Kolleg:innen und gerne richten wir Schwester Claudia das aus.
Wir hoffen, es geht Ihrer Freundin wieder besser und wünschen Ihnen beiden schöne Ostertage.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Nie wieder das Sana betreten

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Zwei Schwestern waren klasse
Kontra:
Furchtbar man ging nicht auf einen ein und wurde meist ignoriert und teilweise sehr unfreundlich Schwestern
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war der Horror, der schönste Tag wurde von den Hebamen und den Azubis zum Horrortag gemacht.

Die Azubine die rein nix von Hygiene hielt, zum Beispiel. Sie benutzte die sterilen Handschuhe, die öfters den Boden berührten. Das störte sie aber nicht.

Dann wurde nicht zugehört, man wurde ignoriert bis nach 12 Stunden endlich die Ärzte kam und sagte,dass hätten die Hebammen merken müssen, dass die Geburt nicht natürlich funktionieren kann.

Rein in die Not OP.

Die Ärztin, die mich kurz vor der Op angemotzt hat "Die blöde Patientin soll endlich die Klappe halten.", obwohl ich noch Schmerzen hatte.

Als wenn das noch nicht alles war, ging es auf Station noch weiter und schlimmer...

Man wurde in den Überwachungsraum gebracht, wo 4 Stunden niemand kam und man ignoriert wurde. Mein Partner war öfters draussen,um Hilfe zu holen, aber es kam niemand...

Als dann jemand kam (nach fast 4 Stunden), sprangen alle, weil alles voller Blut war. Irgendwas war nicht ok mit der Gebärmutter, da sie sich nicht zurück bewegt. Aber mehr wurde mir nicht erklärt.
Die Bettwäsche wurde extra gewogen um den Blutverlust rauszubekommen. Ab Tag 3 wurde mir kein Essen gebracht, weil sie nicht wussten, dass ich nicht aufstehen kann, aufgrund der tagelang anhaltenden Blutungen...

Vertrauen null, Freundlichkeit miserabel.

Aber als wäre es alles noch nicht genug, wurden die Protokolle geschönt.Nichts von allem stand in irgend einem Protokoll.

Selbst auf Nachfragen reagieren sie noch nicht. Denn einen richtig gestellten Bericht verlangen wir.

Laut Krankenhaus protokoll war alles super.
Was ja garnicht stimmt ich musste tagelang liegen

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 26.03.2024

Sehr geehrte:r Patient:in Dana65

Zunächst gratulieren wir Ihnen zur Geburt Ihres Kindes. Sie titeln “HorrorTag“ zur Ihrer Entbindung und schildern dann verschiedene Szenarien. Es liegt uns am Herzen, uns persönlich mit Ihnen auszutauschen - das Beschriebene entspricht nämlich keineswegs unseren Ansprüchen, weshalb wir dem natürlich sachlich gerne nachgehen möchten. Hier können wir ohne Namen leider nicht nachvollziehen und zuordnen wie es im Detail zu welchen Behandlungsschritten kam, daher bitten wir Sie inständig, sich direkt bei unserer Kollegin zu melden: [email protected]

Ihnen und Ihrer Familie alles Gute,
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Sana Klinikum hat mein Leben zerstört

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Die Schwestern waren sehr Nett
Kontra:
Man ist mir bis heute eine Erklärung oder Entschuldigung schuldig geblieben
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir sollten beidseitig Netze für Leistenbruch angebracht werden. Normalerweise Minimalinvasiv. Als ich aus dem Op kam, wurde mir mitgeteilt das man eine Arterie verletzt hat, ich ca. 2 Liter Blut verloren hatte und die Aufhängung des Dünndarms wurde beschädigt. Man hatte es geklebt. Ich blieb noch zwei wochen in der Klinik. Zwei Tage nach der Entlassung wurde ich mit Notarzt wieder eingeliefert, Darmverschluss. Nun habe ich eine 25 cm lange Narbe,Alpträume und bin nicht mehr voll Leistungsfähig. Es war die schlimmste Zeit meines Lebens ! P.S. die Wiederherstellung hat das Sana Klinikum mit 9000 € berechnet !

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 12.03.2024

Sehr geehrte/r Patient/in RABE11,
Sie titeln „Sana Klinikum hat mein Leben zerstört“, was wir natürlich so als Vorwurf nicht stehen lassen können. Wir nahmen und nehmen den hier von Ihnen geschilderten Vorgang ernst. Da es sich um einen Fall aus dem Jahre 2023 handelt, sind wir diesem bereits klinikintern und im Rahmen unseren Qualitätsmanagements ausführlich mit Ihnen im Dialog nachgegangen. Den damaligen Inhalten ist auch heute nichts hinzuzufügen. Die medizinische Behandlung in unserem Haus war nachweislich nicht zu beanstanden.

Danke für die schnelle Hilfe

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Schwestern und Ärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Radiussubluxation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren heute in der Kinder-Rettungsstelle mit unserer 4-Jährigen Tochter, weil sie ihren Arm nicht mehr bewegen konnte. Die Radiussubluxation wurde superschnell behandelt und nun lässt sich der Arm wieder einwandfrei bewegen. Danke an die tollen Schwestern am Empfang und die sehr einfühlsame Ärztin. Unsere Tochter hatte zu keiner Zeit Angst und wurde wirklich kindgerecht behandelt.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 04.03.2024

Liebe Eltern LuFr,

es freut uns sehr zu lesen, dass Sie sich so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben in unserer Kinderretunngsstelle. Noch mehr freut es uns, dass Ihre Tochter wieder beschwerdefrei ist und so den Aufenthalt - der durchaus aufwühlend sein kann - als gute Erinnerung behält. Ihr schönes Lob reichen wir gerne an die Kolleg:innen weiter und wünschen Ihnen und Ihrer Familie weiterhin alles Gute und viel Gesundheit.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Lob an das personal

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Rythmusstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Station 2D ist super.vor allem Schwester Claudia und René. Beide haben das Herz auf dem richtigen Fleck,aufmerksam,umsichtig und gutgelaunt.sie bringen jeden Patienten dazu ein Lächeln zu zaubern.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 04.03.2024

Liebe:r Patient:in Kardiologie5,

vielen Dank für Ihr persönliches Lob an unsere beiden Kolleg:innen der kardiologischen Station. "Das Herz am richtigen Fleck haben" ist ein schönes Motto für die Kardiologie.
Es freut uns, dass Sie sich menschlich aber auch medizinisch so gut betreut gefühlt haben bei uns und wir wüschen Ihnen weiterhin alles Gute.
Ihr Klinikum Lichtenberg

Beste Schwester

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Kardiologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit zwei Tagen auf 2D Rot und bin schon in einigen Krankenhäusern gewesen , jedoch muss ich unbedingt Schwester Claudia loben so eine Schwester ist mehr als Gold wert. Sie ist mit ganzen Herzen und mit so einer Liebe zu ihrem Beruf danei das ist einmalig .

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 11.02.2024

Liebe/r Patient/in Deger,

Sie titeln Ihre liebvolle Rückmeldung mit "beste Schwester" - ein Lob, das wir gerne 1:1 so an unsere Kollegin Claudia weiterreichen werden. Welch schöner Ansporn für das tägliche Engagement all unserer tollen Kolleg:innen in der Pflege.
Wir wünschen Ihnen eine schnelle Genesung,
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Vorgespräch

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kurze Wartezeit auf die OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute OP-Aufklärung beim Vorgespräch, sowohl mit der Assistenzärztin und dem Narkosearzt.

Am OP-Tag gab es keine lange Wartezeiten.

Das ganze Team von der Station A4 war sehr nett.

OP verlief gut und ich bin wieder wohlbehalten zuhause.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 10.02.2024

Sehr geehrte Patientin AlfiEddy20122022,
wunderbar zu lesen, dass alles von der Aufnahme über Aufklärungsgespräche und OP so gut verlief und Sie medizinisch wie menschlich sehr zufrieden sind. Es freut uns, Sie wieder zu Hause zu wissen. Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Genesung und viel Gesundheit,
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Wiederherstellung der Lebensqualität

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ale waren super nett und zuvorkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenversagen, leichte Demenz.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,

Mein Vati Peter Müller geb.18.12.37 war vom 24.0124 bis 09.02.2024 auf der Station 3D. Wir waren sehr zufrieden mit dem Pflegepersonal sowie mit der Physiotherapeutin und Ergotherapie.Außerdem hat uns die Ärztin Frau Dr. Aliebiez und die Psychologin immer Auskunft über sein Gesundheitszustand gegeben. Wir möchten uns bei allen recht herzlich bedanken und wünschen Ihnen alles Gute.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 10.02.2024

Sehr geehrter Angehörige/r Jini2,

vielen Dank für Ihre persönliche Rückmeldung zum Aufenthalt Ihres Vaters bei uns. Es freut uns zu lesen, dass Sie nicht nur zufrieden waren mit der medizinischen Betreuung sondern auch mit der Einbindung in die informativen Prozesse als Angehörige sind. Es ist unser erklärtes Ziel, hier eng mit der Familie zusammenzuwirken. Es freut uns, dass sich Ihr Vater stabiliseirt hat und wieder zu Hause in seinem Umfeld ist.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und Gesundheit,
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Keine Angst vor Magenspiegelung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Reflux
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik machte auf mich einen sehr guten Eindruck. Die Anmeldung erfolgte reibungslos und das Personal war ausnahmslos sehr freundlich. Meine Magenspielung verlief ohne Komplikationen und der behandelde Arzt, wertete den Befund im Anschluss mit mir gleich aus. Weitere Beobachtungstermine wurden vereinbart. Ich bin sehr zufrieden.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 29.01.2024

Sehr geehrte Patient:in Melli53,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Es freut uns, dass Sie so angstfrei von der Untersuchung der Magenspieglung berichten und so zufrieden mit den ganzen Prozessabläufen waren. Es ist unser Ziel, unsere Patienten hier eng informativ einzubinden. Wir freuen uns, Ihnen somit medizinisch wie menschlich kompetent geholfen zu haben.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Erfahrung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Keißersal sind Alle Mitarbeiter sehr nett, freundlich und hilfsbereit. Das gleiche kann ich leider nicht sagen für Station nach dem Entbindung. Als ich im KH war, im ND war eine sehr hektische Schwester, die wirklich kein Bock auf Arbeit hatte. Ansonst war alles ok.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 19.01.2024

Sehr geehrte:r Patient:in SalihovicM
wir gratulieren Ihnen zur Geburt Ihres Kindes und freuen uns, dass Sie sich so wohl gefühlt haben bei unserem Kreißsaalteam. Ihre Erfahrung mit der Nachtdienst-Schwester bedauern wir, aber sicher handelt es sich nur um eine ungünstige Momentaufnahme im Schichtdienst.
Die Kolleg:innen der Wöchnerinnenstation sind ebenfalls sehr engagiert und erfahren. Danke auch, dass Sie sonst die Zufriedenheit zu Ihrem Aufenthalt spiegeln.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer kleinen Familie eine schöne Zeit und viel Gesundheit.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Anästhesieaufklärung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Vorbereitung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zu den Vorgesprächen einer großen geplanten OP im Bereich H1 zum Anästhesiegespräch. Die Wartezeiten sind eine Katastrophe, viel schlimmer ist es aber wenn man vom Atzt falsch aufgeklärt wird. Der Arzt hat sich nicht mit meinen Akte beschäftigt und mich zu einen falschen OP beraten. Als ich ihn darauf mehrmals Aufmerksam machte, bekam ich einen Belehrung und er war richtig sauer. Ich hab es einfach aufgegeben und hab mich zum Blutabnahme gesetzt. Plötzlich kam der selbe Arzt erneut auf mich zu und bat mich mitzukommen. Er hätte sich erkundigt und müsse mich doch noch mal erneut Aufklären über die folgenden Vorgehensweisen zu OP Anästhesie. Mein Vertrauen zu der bevorstehenden OP bzw. Anästhesie sind hin. Sehr schlechte Aufklärung.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 18.01.2024

Sehr geehrte:r Pateintin Wolf0072,

Ihren Unmut über den Verlauf des präoperativen Aufklärungsgespräches können wir nachvollziehen. Es ist sicher nicht ideal verlaufen, zumal Sie den ärztlichen Kollegen darauf hingewiesen hatten und lässt sich allenfalls mit einem stark angespannten Arbeitsalltag erklären, natürlich nicht entschuldigen. Zum Glück hat der Arzt dies zeitnah bemerkt. Obwohl Sie aus Ihrer Sicht einen holprigen Start hatten, möchten wir Sie bestärken unserem OP-Team zu vertrauen, denn die Kolleg:innen sind sehr kompetent, erfahren und engagiert.
Wir hoffen daher, Sie blicken Ihrem Aufenthalt bei uns angstfrei entgegen. Für ein vertrauliches Gespräch können Sie sich gerne auch an unser Qualitätsmanagement wenden, dort an [email protected]
Für Ihre OP und Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute,
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

TOP!!!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hatte noch keine)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Kann ich noch nicht beurteilen)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Barrett
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden. Ich habe von heute auf morgen einen Termin in der Refluxsprechstunde bekommen, dank der engagierten Mitarbeiterin. Ich war aufgrund meines Befundes in großer Sorge und wollte mich nochmal beraten lassen. Von der Anmeldung bis zum Arzt prima. Er hat noch eine Untersuchung veranlasst und mich sehr gut aufgeklärt.
Vielen dank dafür

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 17.01.2024

Sehr geehrte Patient/in Dor3,

wir bedanken uns bei Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben für Ihre Danksagung.
Es freut uns sehr, dass man auf Ihre Sorge umgehend reagiert hat und Sie so zügige medizinische Abklärung und Sicherheit hatten.
Wir reichen dies gerne an unsere Kolleg:innen weiter und wünschen Ihnen zunächst alles Gute.
Gerne bleiben wir Ihr Ansprechpartner rund um Gesundheit –
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Falsches Krankenhaus für Kinder

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Unhöflich
Kontra:
Unhöflich
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist erschreckend , wenn bei der Aufnahme Unhöflichkeit und inkompetente Personen arbeiten. Als ich mein krankes Kind in die Klinik brachte, wurde mir gesagt sie wohnen nicht in der Nähe. Seit wann werden in Deutschland die Kinder in einem Krankenhaus nicht willkommen heißen, wahrscheinlich hat die Dame bei der Aufnahme einen falschen Beruf gewählt.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 17.01.2024

Sehr geehrte Angehörige Gundigece,

Wir bedauern, dass Sie scheinbar so schroff begrüßt wurden und versichern Ihnen, dass dies natürlich nicht unser Qualitätsanspruch im Umgang mit unseren Patienten und Besuchern ist.
Höflichkeit und der Servicegedanke sollten natürlich immer im Vordergrund stehen, erst Recht, wenn man mit der Sorge um sein Kind ein Anliegen hat.
Mögen Sie unserem Beschwerdemanagement vielleicht noch vertraulich mitteilen, wo sie diese Erfahrung gemacht- Kinderrettungsstelle, Infopoint etc.? Dann wenden Sie sich bitte gerne an [email protected]

Wir hoffen, Ihrem Kind und Ihnen geht es gut und wünschen Ihnen weiterhin viel Gesundheit.

TOP Handchirugie

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente Handchirugie, Ärzte wollen helfen
Kontra:
Krankheitsbild:
Luxationsfraktur und Vulsoinsfraktur
Erfahrungsbericht:

Bei mir ist am 29.11.2023 eine doppelte Fraktur
am kleinem Finger von Dr. R. Stahn u. Dr.Schauer operiert worden und ein Fixateur wurde eingesetzt. Die Erklärungen und Untersuchungen im Vorfeld waren sehr gut. Es wurde auch auf die Risiken hingewiesen. Ich habe
mich in guten Händen gefühlt und machte mir keine Sorgen.

Die OP lief sehr gut, Heilung geht auch gut voran.

Vielen Dank an Dr. Stahn u. Dr. Schauer Ich kann
diese Handchirugie nur weiter Empfehlen.

Von zwei anderen Krankenhäusern wurde eine OP abgelehnt aufgrund mangelnder OP Erfolgsaussichten!

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 21.12.2023

Sehr geehrte*r Patient*in Danke.2023,

herzlichen Dank für Ihre persönliche Rückmeldung zum Aufenthalt und OP in unserer Klinik. Es freut uns sehr zu lesen, dass wir Ihnen weiterhelfen konnte, vor allem aber, dass alles in der Genesung weiterhin gut verläuft. Ihren Lob und Dank an die beiden operierenden Kollegen und das Team geben wir gerne weiter und wünschen Ihnen nun frohe Weihnachtstage und einen gesunden Start in das neue Jahr 2024.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

VERLUSTANZEIGE/SCHADENERSATZFORDERUNG

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (keine Angabe)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
VERLUST des Gebisses
Krankheitsbild:
Herzinsuffizienz
Erfahrungsbericht:

Meine heute noch 90 jährige Mutter wurde am Montag, 04.12.2023 in die Notaufnahme/Rettungsstelle eingeliefert. Danach folgte eine Verlegung auf die Stationen H1 und H2. Ich gehe davon aus, dass alle notwendigen medizinischen Leistungen fachgerecht erfolgten. Heute, 07.12.2023 zur Besuchszeit musste ich zur Kenntnis nehmen, dass aus unerklärlichen Gründen das Gebiss meiner alten Mutter auf der Station abhanden gekommen ist. Das was dann folgte ist für uns mehr als ärgerlich, kein Ansprechpartner, kein Interesse, Ignoranz. Morgen wird meine Mutter 91 Jahre alt (!), soll entlassen werden und das OHNE IHRE ZÄHNE!!!!!!!!!
Meine Mutter muss 91 Jahre alt werden, um so etwas zu erleben!!!!!!!!!!!!!!!! Eine alte Lehrerin, abgekanzelt wie eine dümmliche Alte. SIE IST DOCH NUR alt!!!!!!!

Jetzt haben wir die "ARSCHKARTE", sind dazu verdonnert die alte 91. jährige Mutter zu einem Zahnarzt zu karren. Vor Weihnachten und Jahreswechsel noch neue Zähne, wer glaubt denn bei unserem Gesundheitswesen daran?

"DANKESCHÖN" Sana-Klinikum Lichtenberg! Sie werden uns nun ewig in schlechtester Erinnerung bleiben! Unter Oskar-Ziethen wäre das garantiert nicht vorgekommen!

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 08.12.2023

Sehr geehrte:r Angehörige:r upaeck,

Ihren Unmut und die Verärgerung über den Verlust des Gebisses Ihrer Mutter und die damit einhergehenden Unannehmlichkeiten können wir natürlich nachvollziehen. Wir melden uns zu diesem Sachverhalt persönlich bei Ihnen zurück.
Es freut uns aber, dass wir Ihrer Mutter mit unserer medizinischen Kompetenz helfen und Sie gut versorgen konnten.
Wir wünschen Ihnen und Ihre Familie eine schöne Adventszeit.

Danke

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank allen Mitarbeitern der Station 2D.
Ich kam nach der Intensivstation am 27.10. dorthin.
Obwohl viel Stress war wurde ich liebevoll umsorgt.
Auch mein Sohn, der mich besuchte stellte dieses fest.
Vielen Dank speziell an Schwester Claudia, die nie Zeit hatte, wie alle anderen auch, trotzdem immer positiv den Patienten entgegen trat und auch mal in den Arm nahm, wenn sie erkannte, dass es nötig war. Mir hat das sehr geholfen.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 05.11.2023

Sehr geehrte:r Patient:in I.E.23,

Ihre Zeilen zu lesen, stimmt uns sehr froh und dankbar – zum einen, weil wir Ihnen medizinisch helfen konnten und Sie nun wieder gut zu Hause wissen. Zum anderen weil Sie uns spiegeln, wie zufrieden Sie neben der fachlichen Kompetenz vor allem mit der menschlichen Empathie unserer Kolleg:innen waren.
Ihr schönes Lob und die Danksagung reichen wir gerne so weiter und wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und Gesundheit.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

++Die beste Entscheidung++

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top 24h-Umsorgung durch Hebammen & Ärzte, Unterstützung durch gewünschte Schmerzmittel, Sauber & Hell (Details im Erfahrungsbericht)
Kontra:
Eine Geburt ist kein Spaziergang. Wir sind rundum zufrieden ???? . Das Personal hat alles getan, was möglich war
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben am 25.10. im Sana entbunden und könnten nicht glücklicher über diese Entscheidung sein. ????

Trotz einer Geburtsdauer von über 24h im Krankenhaus wurden wir rundum perfekt umsorgt. Anschließend haben wir noch zwei Nächte in einem der schönen (& top ausgestatteten!) Familienzimmer verbracht.

Unser Fazit zu Geburt & den ersten Tagen mit unserem Kleinen:
- Dauerhaft verfügbare & freundliche Hebammen
- Zugang zu allen nötigen Schmerzmitteln
- gute Fachberatung in jeder Hinsicht
- eine tolle Mischung aus Privatsphäre und gewünschtem Beistand
- Bonding & Stillhilfe
- Vater & Mutter immer beim Kind
- saubere & helle Räume auf Station und im Kreißsaal
- sympathische & geübte Ärzte
- Verpflegung rund um die Uhr
- U1 & U2 im KH zu einer für uns passenden Zeit
- und ein durchgehend aufmerksamer Umgang mit unseren Wünschen (& der nötigen Beratung, wenn man am Ende der Geburt einfach die Zähne zusammenbeißen muss ????).

Auch die Geschenke haben uns gefreut: Mützchen, Oberteil, Schlafsack & ein Babyshooting (natürlich alles nur, wenn gewünscht). Vom 24h-Zugang zu Windeln (für Mama & Baby), Feuchttüchern, Bodys, Stillkissen, Schmerzmitteln, Kirschkernkissen, etc. mal abgesehen.

DANKE a das gesamte Team ?? (& danke an meinen Frauenarzt, der das Klinikum empfohlen hat ????????).

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 01.11.2023

Sehr geehrte:r Patient:in Goldi,

wir bedanken uns herzlich für Ihre ausführliche Schilderung und das damit einhergehende Lob für unser Team der Geburtshilfe.
Zur Geburt Ihres kleinen Sohnes möchten wir Ihnen erneut herzlich gratulieren. Sie schreiben, eine Geburt sei kein Spaziergang – erst recht bei der Dauer von 24 Stunden. Umso schöner, dass wir Sie dabei begleiten durften, denn eine Geburt sollte trotz allen Anstrengungen auch ein besonderer, emotionaler Moment sein, bei dem sich die werdenden Eltern gut betreut fühlen sollten. Wunderbar, dass uns dies gemeinsam gelungen ist und Sie von der Entbindung an, über den Aufenthalt auf der Wöchnerinnenstation bis hin zu den Serviceleistungen und der Stillberatung eine durchweg schöne Erinnerung an diese Zeit haben.
Oben erwähnen Sie „eine tolle Mischung aus Privatsphäre und gewünschtem Beistand“- das freut uns sehr und Ihre persönliche Danksagung reichen wir an alle Beteiligten im Team gerne weiter. Wir wünschen Ihnen und Ihrer kleinen Familie ein schöne Zeit und viel Gesundheit.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Eine Klinik ist kein Ferienhotel!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Jeder Wunsch wurde nach Möglichkeit erfüllt
Kontra:
Manchmal ging es ein bisschen durcheinander
Krankheitsbild:
Rotatorenmanschette rechte Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinem viertägigen Aufenthalt auf Station 3a wegen der "Reparatur" meiner rechten Schulter möchte ich mich beim gesamten Team herzlich bedanken!
Ihr leistet hervorragende Arbeit und genießt meinen allergrößten Respekt!
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben!
Und für alle sei hier nochmals betont, daß eine Klinik schließlich kein Hotel ist!
LG an das Team!

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 26.09.2023

Sehr geehrte:r Patient:in Micha9961,

vielen Dank für Ihre kurzen, prägnanten, lobenden und aufmunternden Zeilen – denn ein solches Feedback ist ein schöner Ansporn und gleichzeitig Wertschätzung für unsere Teams. Es hat uns sehr gefreut, Sie behandeln und bei der „Reparatur“ und Genesung Ihrer Schulter unterstützen zu können. Noch schöner, das Sie sich während des Aufenthaltes zugleich wohlgefühlt haben auf der Station. Ihren Dank reichen wir gerne weiter und wünschen Ihnen viel Gesundheit und weiterhin alles Gute,

Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

nicht perfekt, aber verdammt dicht dran

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HTEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Voruntersuchung, die OP-Planung und Terminierung, ein fettes Danke an Herrn Dr. Walker.
Die Aufnahme, die OP selbst und der einwöchige Krankenhausaufenthalt auf der Station 3a animieren mich, auch mein Knietransplantat dort einsetzen zu lassen. Hr. Dr. Gräser als mit operierender Arzt aus "meiner" Orthopädiepraxis sei ebenfalls gedankt. Empathisch, verbindlich, aufmerksam, sensibel, humorvoll, individuell, dem Patienten zugewandt, diese Attribute treffen dort auf alle Bereiche zu. Die Betreuung zur Essensauswahl, die Bereitstellung von Getränken inklusive Saft, die zielorientierte und individuelle Betreuung durch die Physiotherapeuten, die Stationsärzte, die Stationsschwestern, das Pflegepersonal, die Verknüpfung der einzelnen Stationen innerhalb des Hauses z.B in Bezug auf das Röntgen, die Cafeteria mit akzeptablen Preisen, alles passt.
Kleine Abstriche gibt es immer, aber das ist doch meist subjektiv.
Unbedingt weiter zu empfehlen.????

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 01.08.2023

Sehr geehrte:r Patient:in Forza67,

wir bedanken uns für Ihre persönlichen Zeilen und Ihre Weiterempfehlung. Sie loben die abgestimmten Prozesse und die menschliche wie medizinische Betreuung, was uns sehr freut zu lesen. Wunderbar, dass Sie vor, während und nach der Knieoperation auf unserer Station und mit dem Team so zufrieden waren.
Ihren Dank leiten wir gerne an Dr. Walker, Dr. Gräser und alle Beteiligten weiter. Sie titeln : „nicht perfekt, aber verdammt dicht dran“ – das ist doch ein wunderbarer Ansporn.
Ihnen wünschen wir weiterhin alles Gute und Gesundheit
Ihr EndoprothetikZentrum am Sana Klinikum Lichtenberg

Danke

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke, für die unglaubliche Geduld und die Freundlichkeit aller Schwestern und Pfleger! Ich bin ganz sicher nicht einfach, doch auf Station versuchte man menschlich - mir alles einfach und schön zu machen! Tolle Schwestern und ebenso tolle Pfleger!!!
Auch… Oder vor allem… mein Dank an die Ärzte und Ärztinnen!
Ich bin davon überzeugt, so manchen an seine Grenzen gebracht zu haben! Danke, für die unendliche Geduld!!!
Alle Fragen wurden immer wieder freundlich beantwortet, bis ich sie vermeintlich verstand.

Einziges Manko ist das Essen, wofür die Station sicher nichts kann. Doch gesunde Ernährung sieht anders aus!!!

Ich möchte mich bei allen bedanken und wünsche weiterhin viel Freude bei der Arbeit!!!

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 20.07.2023

Sehr geehrte:r Patient:in Lydia23,

herzlichen Dank für Ihren Erfahrungsbericht und die damit verbundenen Zeilen der Danksagung. Machen Sie sich keine Gedanken, viele Situationen bringen neue Fragen und Verunsicherungen mit sich – auch dafür ist unser Team da und nimmt sich Zeit. Neben medizinischer Kompetenz, geht es uns immer auch um den menschlichen Aspekt unserer Arbeit. Vielen Dank für Ihre Wertschätzung und das Lob als schönen Ansporn, wir reichen dies gerne weiter an das Team der Kardiologie. Ihnen weiterhin alles Gute und Gesundheit.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

"siebenter Patientenhimmel"...

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr freundliches Ärzte-und Mitarbeiterteam
Kontra:
nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Gastroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag,
ich war heute zur Gastroskopie (Magenspiegelung) im Sana Klinikum Lichtenberg. Normalerweise schreibe ich keine Bewertungen, doch hier ist es einmal sehr angebracht, denn ich habe mich wirklich als Patient sehr angenommen und wohl gefühlt (und wo hat man sowas heute noch). Es begann bereits mit dem Vorgespräch. Es wurde sich wirklich Zeit genommen, um gemeinsam die erforderlichen Formulare zu besprechen, welche dann vom Arzt währenddessen ausgefüllt wurden. Vielleicht hätte das auch allein ausfüllen können, aber es war sehr angenehm, das sich der Atzt (Herr Dr. Rademacher) die Zeit dafür nahm und auch geduldig und freundlich meine Fragen beantwortete.
Heute nun war die eigentliche Untersuchung und wieder fand alles in einer sehr angenehmen Atmosphäre statt. Ich kam bereits nach 5 Min. Wartezeit nach meinem Termin dran. Alle dort im Team waren sehr freundlich und bemüht, es einem so angenehm wie möglich zu machen. Nach nochmaligen kurzem Gespräch mit Herrn Dr. Rademacher wurde auch während des Beginns der Untersuchung jeder Schritt freundlich erklärt, bis hin zur Narkose ...Als ich dann später im Aufwachraum zu mir kam, war dort auch wieder ein sehr empathischer ältere Mitarbeiter, der sich sehr freundlich um mich kümmerte. Ich muss sagen, ich habe mich wirklich wie im siebenten Patientenhimmel gefühlt. Vielen herzlichen Dank an alle, die ihre Arbeit so gut und menschenfreundlich verrichten ...
Ich kann nicht für andere Abteilungen sprechen, aber die Gastrologie kann ich guten Gewissens empfehlen.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 27.06.2023

Sehr geehrte:r Patient:in Sylvia592,

vielen Dank für die Zeit, die Sie sich für Ihren Erfahrungsbericht genommen haben. Beim Lesen Ihrer Zeilen haben wir uns sehr gefreut über ausführliche Lob.
Schön, dass wir Sie in der Gastroenterologie begrüßen und behandeln durften und noch schöner, dass Sie sich rund um so wohl und gut betreut gefühlt haben. Sie titeln „Siebenter Patientenhimmel“ – eine solch schöne Danksagung reichen wir gerne 1:1 an das Team weiter. Vielen Dank für Ihre Empfehlung.
Ihnen wünschen wir weiterhin alles Gute und viel Gesundheit,
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Mangelnde Sauberkeit im Patienten- Zimmer

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Mit Abstrichen)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr gutes medizinisches Personal
Kontra:
Mangelnde Sauberkeit im Patientenzimmer
Krankheitsbild:
Voruntersuchung Herzklappe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute fachliche Betreuung und Untersuchungen der einzelnen Fachbereiche (Schluckecho, CT, kardiologische Untersuchung zur Vorbereitung einer Herzklappen OP). Freundliches Schwesternteam. Ich orderte ein 1 Bettzimmer und wurde spontan an das alte Oskar Ziethen Krankenhaus erinnert. Nostalgie und selbst der verschmutzte mit seinen festen , was auch immer für, Flecken fiel mir Dank erfolgter und bevorstehender Untersuchungen nur „dämmerhaft“ auf. Auf die Missstände hingewiesenen wurde auf den Fachkräftemangel hingewiesen- und damit war die Sache dann auch erledigt. Einen Reinigungsplan ( so wie in jedem popligen Mc Donald auf der Toilette) habe ich nicht entdeckt. Für 90.- Euro ein starkes Stück.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 19.06.2023

Sehr geehrte/r Patient/in Leh51,

zunächst möchten wir uns für Ihre Rückmeldung bedanken und freuen uns sehr, dass Sie medizinisch wie menschlich so zufrieden mit unserem Team waren und wir Sie kardiologisch betreuen durften.
Ihre Schilderung zur mangelnden Sauberkeit im 1-Bettzimmer während Ihres Aufenthaltes, reichen wir intern separat an den Bereich Reinigung weiter.
Ihnen weiterhin alles Gute & Gesundheit,
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Top Team

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (könnte verbessert werden)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (sind verbesserungswürdig)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war bis vor kurzem in dieser Abteilung und möchte mich auf diesem Weg bei allen Ärzten und Pflegern unabhängig von den behandelnden Stationen für ihre professionelle und manchmal auch geduldige Arbeit recht herzlich bedanken. Denn ich war bestimmt nicht immer ein geduldiger Patient. Recht herzlichen Dank für alles.
H. Galle

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 07.06.2023

Sehr geehrte:r Patient:in H.Galle,

vielen Dank für Ihre Zeilen der Danksagung. Ihr Lob und das positive Feedback zu Ihrem Aufenthalt bei uns in der Kardiologie teilen wir gerne mit allen beteiligten Kolleg:innen.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und Gesundheit
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Rundum sehr gute Erfahrung.

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am heutigen Tag (26.5.23) zur ambulanten Koloskopie und möchte meine ausgesprochen positive Erfahrung teilen. Da die Abteilung Endoskopie nicht extra gelistet ist, habe ich meine Einschätzung unter Gastroenterologie eingegeben.
Rundum sehr gute Erfahrung. Persönliche und freundliche Atmosphäre und hochprofessionelles Agieren des Teams aus meiner Patientensicht. Erfreulich ist auch die sofortige Befundbesprechung im Anschluss an den Eingriff.

Herzlichen Dank an das Team !

Dr. Th. Bartels

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 31.05.2023

Sehr geehrte:r Patient:in TBartels,

vielen Dank für Ihren Erfahrungsbericht und die lobende Worte an unser Endoskopie-Team. Es freut uns sehr zu lesen, dass Sie rundum zufrieden mit den Prozessen, der Untersuchung und der gemeinsamen Befundbesprechung waren. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, unsere Patienten transparent einzubinden. Ihren persönlichen Dank reichen wir gerne weiter und freuen uns über Ihre Empfehlung.
Viele Grüße und bleiben Sie gesund,
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Zwei wunderschöne Geburten

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionelles und nettes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe zweimal in dieser Klinik entbunden. Am 15.12.2016 und 21.12.2022, beide Jungen. Beide Geburten verliefen sehr gut und waren spontan. Ich möchte mich bei allen Mitarbeitern der Klinik bedanken. Ein großes Dankeschön an die Hebammen, die mir beigebracht haben, meine Neugeborenen zu stillen. Die Mitarbeiter der Klinik waren sehr freundlich und haben immer geholfen, wenn ich Hilfe brauchte.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 09.05.2023

Sehr geehrte Frau Jurik7,
wie wunderbar zu lesen, dass wir Sie gleich zweimal bei diesem besonderen Moment der Geburt als Team begleiten durften. Als babyfreundliches Krankenhaus legen wir viel Wert auf eine Stillberatung und die Eltern-Kind Beziehung.
Ihr herzliches Dankeschön reichen wir gerne direkt an die Kolleg:innen der Geburtshilfe weiter und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude als Familie an und mit Ihren Jungs.
Ihre Frauenklinik am Sana Klinikum Lichtenberg

Schockiert

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mein Kind im Sana Klinikum entbunden und bin schockiert.
Mein Muttermund wurde in einer Wehe untersucht, die Schmerzen waren kaum auszuhalten, trotz meinen bitten hat die Hebamme nicht aufgehört.
Ich habe ohne meine Einwilligung ein Medikament bekommen was die Wehen verstärkt, ich wurde nicht gefragt und habe sie gebeten dass nicht zu tun,trotzdem haben sie voll aufgedreht.
Ich durfte mich nicht frei bewegen und musste so liegen wie die Hebamme es verlangt.
Bei meinem Kind wurde Blut aus dem Kopf genommen um zu prüfen wie hoch der Stressfaktor ist. Der Arzt hat es nach mehreren versuchen trotzdem nicht geschafft und die Schmerzen dabei waren unbeschreiblich. Zwischendurch kamen verschiedene Ärzte und Hebammen rein ohne sich vorzustellen.
Die Hebamme hat mit ihrem Unterarm auf mein Bauch gedrückt um mein Kind runter zu schieben. Ich war am Ende meiner Kräfte und konnte nicht mehr pressen da wurde zu mir gesagt dass ich ja dann keine Kinder kriegen sollte und wenn ich es jetzt nicht tue wird ein Kaiserschnitt gemacht. Ohne mir Bescheid zu geben geschweige denn zu fragen wurde ein Dammschnitt bei mir gemacht. Mein Kind musste mit der Saugglocke geholt werden, darauf hin meinte die Hebamme dass ich mein Kind nicht natürlich zur Welt gebracht habe. Mein Partner wollte mir etwas zu trinken reichen weil ich drum gebeten hab, da wurde er von der Hebamme weggestoßen.
Ich habe unter der Geburt körperliche und verbale Gewalt erlitten und würde niemanden empfehlen dort zu entbinden.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 10.05.2023

Sehr geehrte Frau Halennrv,
Zunächst herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes. Die Schilderung Ihrer Zeilen berührt uns sehr. Eine Entbindung ist immer ein sehr besonderer, persönlicher Moment, bei dem natürlich im Ablauf nicht alles geplant werden kann sondern auch reagiert werden muss. In keinem Fall jedoch sollten die Eltern sich unwohl, bevormundet oder nicht wahrgenommen fühlen bei den Entscheidungen, die unter einer Geburt getroffen werden. Gerne würden wir in einem persönlichen Gespräch über Ihre Erfahrungen sprechen und diese auch bei uns im Team nachhalten. Mögen Sie uns dafür direkt kontaktieren und einen Termin vereinbaren: Abteilungsleitung Eltern-Kind-Zentrum [email protected] .
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie weiterhin alles Gute
Ihre Frauenklinik am Sana Klinikum Lichtenberg

Dankeschön

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Genitalbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am 13.04.2023 zur OP im MZL .Auf diesem Wege möchte ich mich beim gesamten Operations- u.Pflegeteam für die gute und freundliche Behandlung
recht herzlich bedanken. In der Klinik habe ich mich
gut betreut gefühlt und würde die Klinik weiter empfehlen.

Mit freundlichem Gruß

Patientin Gundula

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 26.04.2023

Sehr geehrte Patient:in Gundula42,

es freut uns sehr, Ihr Lob und das positive Feedback zu Ihrem Aufenthalt bei uns zu lesen. Noch schöner, dass wir an Ihrer Seite sein konnten und Sie medizinisch, operativ und menschlich betreuen durften.
Schön, dass alles gut verlaufen ist und Sie wieder zu wieder zu Hause sind.
Weiterhin alles Gute und viel Gesundheit,
Ihre Frauenklinik am Sana Klinikum Lichtenberg

Danke an das gesamte Team der Gastroenterlogie Station 2a

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchspeicheldrüsenentzündung
Erfahrungsbericht:

Auf Grund einer Bauchspeicheldrüsen Erkrankung bin ich seit März 2023 im Sana Klinikum Lichtenberg in Behandlung. Ob in der Sprechstunde, in der Rettungsstelle oder im Labor möchte ich mich über das mir entgegen gebrachte Verständnis ganz herzlich bedanken, ein ganz besonderer Dank gilt der Station 2a der Inneren (Gastroenterlogie) des Krankenhauses. Ich leide u.a an Depressionen, Angst und Panikattacken und auf dieses Verständnis was mir von dem Ärzte und Schwesternteam entgegen gebracht wurde, bin ich sehr dankbar. Auch über die medizinische Behandlung möchte ich mich bedanken, auch Freundlichkeit und Humor ist mir bei meinem Aufenthalt mehr als oft begegnet was den Aufenthalt sehr erleichtert hat. So schaue ich sehr positiv und weniger angstvoll den nächsten Aufenthalten entgegen. Nochmals ein ganz herzliches Dankeschön an das Ärzte und Schwesternteam.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 21.04.2023

Sehr geehrter Patient:in Bodo1973,

Haben Sie vielen Dank für diese positive Rückmeldung und Ihre lobenden Zeilen. Aufgrund Ihrer Erkrankung haben Sie einen vertiefenden Einblick in mehrere Abteilung bei uns erhalten und wir hatten vielseitige Berührungspunkte. Umso schöner zu lesen, dass Sie ein so zufriedenes Bild spiegeln, was die medizinische Kompetenz vor allen aber auch menschliche Betreuung betrifft. Schön, dass wir Sie auch beim Bewältigen etwaiger Ängste und Sorgen unterstützen konnten.
Und Humor schreiben wir gerne groß,-) Wir freuen uns, Ihnen auch bei weiteren Behandlungsschritten zur Seite zu stehen.

Starten Sie guten Mutes in den Berliner Frühling, Ihr Lob teilen wir gerne mit dem ganzen Team,
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Multi organversagen gestorben und uns nix gesagt

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Es gibt nix posetives
Kontra:
Kein Herz für menschen
Krankheitsbild:
Blutvergiftung an multi organversagen gestorben
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich empfehle es keinen mein bruder ist da verstorben am 15.01 .2023 wegen ein multiorgan versagen er war 29 Jahre alt wir wussten nicht genau wo er lag mussten Krankenhäuser Anrufen da wurden wir auf die intensiv Station weitergeleitet da haben die getan ob die nicht mal unseren bruder kennen würden..dann meinten die wir sollen uns bei der Kriminalpolizei melden auf der frage ob er noch lebt kam immer wieder gehen sie zur Polizei wo ich persönlich ins Krankenhaus kommen wollte meinten die brauchen sie nicht wir sagen nix dann auf Nachfrage welche polizei wir denn gehen sollen weil wir lauter polizei stellen schon angerufen haben und die nix wussten meinten die egal welche...dann zur einer stelle weg geschickt weil die meinten muss lichtenberg gehen nächste Stelle gegangen wollte vermissten anzeige machen der hat im Krankenhaus dann angerufen der Oberarzt wohl in OP 5 min später ruft der Oberarzt an und sagt mein bruder ist verstorben anfang Februar haben wir das raus bekommen...und die lassen uns noch rum rennen der Polizist war selber sauer auf das Krankenhaus das er mir die schlimme nachricht überbringen musste weil wie die uns behandelt haben ist eine Sauerei wir haben unseren bruder verloren...die haben einfach kein herz da und so tun ob mein bruder man nicht kennt und rum tauschen am telefon obwohl wir uns sorgen gemacht haben

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 04.04.2023

Sehr geehrte Angehörige Romina5,
Sie schildern hier eine für alle Beteiligten sehr schwierige Situation. Sehr gern möchten wir Ihnen beistehen und dazu beitragen, den von Ihnen geschilderten Verlust zu verarbeiten.
Das können wir nur, wenn Sie sich vertrauensvoll und offen an uns wenden. Als Ansprechpartner steht Ihnen dafür Frau Gisa Heimbach zur Verfügung. Telefon: 030-5518 3516 oder E-Mail: [email protected]

Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Nicht diese Geriatrie

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann war auf dieser Station, im Professional Unnit care - Bereich, damit er nach der OP wieder aufgepeppelt werden soll.
Dort ist eine Assistenzärztin, Frau Steinhard, die fehl am Platz ist. Sie ist unnahbar, bespricht nichts mit den Angehörigen ( nur auf Nachfrage erhält man eine Antwort, wenn schon alles entschieden wurde), ist unfreundlich und wirklich frech.
Auch der Chefarzt hält es nicht für nötig, auf eine Beschwerde zu reagieren.
Die Entlasdung erfolgte plötzlich 1 Woche eher und die sog. Therapie war nicht mehr notwendig.
Es gab kein Abschlussgespräch, keine Info über Termine, die das Krankenhaus ohne Abstimmung mit uns vereinbart hat, keine Info - nichts. Man drückte uns die Papiete in die Hand und das war es.
Ich vermisse hier sehr die Verantwortung und kann diese Station nicht empfehlen!

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 13.03.2023

Sehr geehrte(r) Angehörige(r) mabikra
Wir stellen uns gerne jeder Form von sachlicher Kritik oder subjektiven Erlebnisberichten zu Aufenthalten. Sie schildern Ihre Unzufriedenheit bezüglich des Einbeziehens von Angehörigen in Entscheidungen und, dass Sie vor vollendete Tatsachen gestellt worden seien. Die Beschuldigungen an unser ärztliches Personal jedoch sehr subjektiv und sachlich für uns nicht nachvollziehbar. Ihr Mann wurde sicher professionell versorgt und behandelt. Eine Entlassung erfolgt natürlich nur, wenn dies verantwortet werden kann.

Es ist uns daran gelegen, unsere Prozesse stetig zu verbessern und wir sind an konstruktiver Kritik immer interessiert.

Darum bieten Ihnen ein vertrauliches und direktes Gespräch an, um hier Details zu verstehen, zu erläutern und wo möglich Verbesserungspotential zu heben. Hierfür können Sie gerne Kontakt zur Vereinbarung eines Termins aufnehmen unter E-Mail: [email protected]
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

sehr einfühlsam

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empathie, Ansprechbarkeit, Aufklärung
Kontra:
Krankheitsbild:
Blutarmut
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte Ende Februar das erste Mal in meinem Leben eine Gastroskopie und Coloskopie. Dementsprechend aufgeregt war ich ehrlich gesagt auch.
Das haben die Mitarbeiter im Untersuchungsraum auch mitbekommen und sehr einfühlend und beruhigend reagiert.
Die Anmeldung ging zügig, trotz fehlendem Testnachweis. Es wurde direkt einer vor Ort gemacht.
Im Untersuchungsraum angekommen wurde ich direkt über alles aufgeklärt, zügig für die Untersuchung vorbereitet und es war auch zu keinem Zeitpunkt unangenehm. Da ich wie gesagt, das erste Mal so eine Untersuchung wahrnehmen musste, bekam ich eine Sedierung und von der eigentlichen Untersuchung nichts mit.
Im Aufwachraum war jederzeit ein Mitarbeiter ansprechbar und ich fühlte mich durchgehend sicher.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 09.03.2023

Liebe Patientin Cinderellaa,

Schön, dass wir Ihnen als medizinischer Partner bei der Gastroskopie und Coloskopie zur Seite stehen konnten. Wir können gut nachvollziehen, dass bei einem ersten Mal dieser Untersuchung viel Unsicherheit und Aufregung mitschwingt. Umso mehr freute s uns zu lesen, dass alles gut verlauf ist und Sie sich vor allem zu jeder Zeit sicher und menschlich gut betreut bei uns in der Endoskopie fühlten. Ihr schönes Lob zur Empathie unserer Kolleg:innen teilen wir gerne direkt mit diesen.
Ihnen weiterhin viel Gesundheit und alles Gute
Ihre Gastroenterologie am Sana Klinikum Lichtenberg.

Dankeschön

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Genitalbereich
Erfahrungsbericht:

Ich war am 24.02.23 zur ambulanten Behandlung im MZL.
Auf diesem Weg möchte ich mich für die freundliche und gute Behandlung beim gesamten Team bedanken.

LG Gundula

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 02.03.2023

Liebe Patientin Gundula4,
Wir bedanken uns für Ihre positive Rückmeldung und das Lob zur Freundlichkeit des ganzen Teams. Am meisten freut uns zu lesen, dass wir Ihnen medizinisch helfen konnten und Sie zufrieden mit dem Verlauf des operativen Eingriffs waren.
Ihnen weiterhin alles Gute, viel Gesundheit und gerne können Sie uns im MZL bei fachärztlichen Anliegen wieder besuchen.
Ihre Frauenklinik am Sana Klinikum Lichtenberg.

Gutes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fernseher kostenlos aber klein)
Pro:
Freundliches Personal, Essen war auch gut
Kontra:
Matratzen nicht so gut
Krankheitsbild:
Gallen Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin am 01.02.2023 in die Sana Klink Lichtenberg gegangen mit einer Notüberweisung wegen meiner Galle. Ich kann nur gutes über diese Klink sagen. In der Rettungsstelle waren alle sehr freundlich und der Ablauf ging auch sehr schnell. Ich bin ein Angst Patient und jeder hat Rücksicht genommen. Die OP war 3 Stunden später. Die Pfleger, Ärzte und das ganze Personal war immer freundlich, trotz viel Arbeit. Die Zimmer waren auch gut, ich lag in einem zwei Bett Zimmer. Nach drei Tagen konnte ich wieder nach Hause. Ich würde diese Klink immer empfehlen.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 20.02.2023

Sehr geehrte(r) Patient(in) Fichtelbergstrasse,
vielen Dank für Ihre Schilderung, das Lob und die Weiterempfehlung. Es freut uns zu lesen, dass Sie während Ihres Aufenthaltes bei uns vom ersten Moment an so positive Erfahrungen gesammelt haben und wir Sie medizinisch wie menschlich unterstützen konnten. Wie schön auch, dass Ihnen Ängste bei uns genommen wurden und wir Sie nun nach OP und Genesung wieder zu Hause wissen.
Ihre schönen Worte teilen wir gerne mit allen Beteiligten und wünschen Ihnen weiterhin viel Gesundheit,
Ihre Sana Klinikum Lichtenberg

Blinddarm Op

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super nette Schwestern und Pfleger
Kontra:
Essen etwas eintönig
Krankheitsbild:
Blinddarmperforation mit Bauchfellentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 17.01.2023 - 31.01.2023 zuerst auf der ITS Station, dann nach 6 Tagen auf Station 5a.
Meine Hochachtung und Dankbarkeit gilt dem gesamten Personal, leider -Dank der Politik- unterbesetzt, aber immer freundlich, bemüht es den Patienten so angenehm wie möglich zu machen.
Als es mir einmal psychisch sehr schlecht ging, nahm sich die eine Schwester die Zeit und setzte sich zu mir und tröstete mich, vielen Dank nochmal dafür.
Das Essen fand ich etwas eintönig, mir fehlte etwas frisches.

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 10.02.2023

Sehr geehrte(r) Patient(in) Hexe5462,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung zu Ihrem Aufenthalt bei uns und dem damit verbundenen Lob. Es freut uns nicht nur zu lesen, dass wir Ihnen medizinisch erfolgreich helfen konnten sondern, dass Sie sich so gut menschlich aufgehoben bei unseren Kolleg:innen fühlten. Ihren Dank reichen wir gerne so weiter. Wir wünschen Ihnen nun eine gute weitere Genesung zu Hause und weiterhin viel Gesundheit,
Ihre Sana Klinikum Lichtenberg

Dank

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Aufmerksamkeit das Pflegepersonals
Kontra:
Siehe oben
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo,
Ich war vom 27.01. bis 01.02.2023 zu Gast auf der Station H1 / D2 und verlasse das Haus als zufriedener Patient. Mein besonderer Dank gilt der Schwester "kalte Hand" ( Claudia). Wenn alle Mensche ein solch großes Herz hätten, dann wäre die Welt besser. Auch die anderen Schwestern haben ihren Job sehr gut gemacht.
Wo Licht da auch Schatten.
Leider muss ich Kritik an dem Reinigungspersonal und deren Qualität üben. da ist noch viel Luft nach oben. Hier ist die Klinikleitung mit in der Pflicht diesen Menschen ordentliche Grundlagen zu vermitteln. Dies ist ein veranwotungsvoller Job und da ist schneller und billiger der komplett falsche Weg.
MfG
Peter Feige

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 02.02.2023

Sehr geehrte/r Patient/in PeterF3,
wir lesen begeistert, dass Sie als zufriedener Patient unseren Campus verlassen und dann auch noch mit so einem herzlichen Lob an unser Pflegeteam. Besondres schön natürlich, dass wir Ihnen medizinisch helfen konnten und Sie nun wieder zu Hause wissen. Ihre sachlichen Kritikpunkte bezgl. der Reinigung leiten wir intern gerne an die entsprechende Stelle weiter, danke für den Hinweis.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und viel Gesundheit.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit der ärzte und Schwestern
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Würde. Sehr gut betreut.aerzte und Schwestern machen sehr gut ihre arbeit

1 Kommentar

SanaKliniken_BB am 23.01.2023

Sehr geehrte(r) Patient(in) Matthias54
es freut uns zu lesen, dass Sie durchweg so gute Erfahrungen bei uns gemacht haben – sei es medizinisch wie menschlich. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und viel Gesundheit.
Ihr Sana Klinikum Lichtenberg

Weitere Bewertungen anzeigen...