Sana Herzchirurgie Stuttgart GmbH

Talkback
Image

Herdweg 2
70174 Stuttgart
Baden-Württemberg

376 von 384 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

386 Bewertungen

Sortierung
Filter

Leben gerettet

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Pfleger,Schwestern
Kontra:
Situation
Krankheitsbild:
Aortendissektion Typ A +div. Bypässe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wurden Oktober 2020 Notfallmässig mit einer Aortendissektion eingeliefert, und bin von einem großartigen Team von Ärzten, Schwestern und Pflegern versorgt worden. Meinem besonderen Dank geht an Dr. Vogt. Er hat mit Hilfe der anderen und diversen Plastiken, Bypässen und jede Menge Blut mein Leben gerettet. Ich konnte mich erst jetzt bedanken , da es doch ein extrem einschneidendes Erlebnis war und ist, das das Leben komplett verändert. Ich bin aber wieder sehr gut hergestellt und lebe das Leben, wenn auch etwas anders. Ruhiger, Besonner, Dankbarer. Nochmals herzlichen Dank für mein Leben. Ich hab meinen Enkel kennenlernen dürfen. Liebe Grüße Ihr Wolfgang Gruschka

Entspannte Atmosphäre und super Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Arzt oder Einweiser   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ungewöhnlich heutzutage)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Operateur hat sich vorher und nachher viel Zeit genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Keine Rezeption am WoE, die suche nach dem Richtigen Zimmer postoperativ war etwas schwierig)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Pflege ist sehr aufmerksam
Kontra:
Fehlende Stellwände in Mehrbettzimmern
Krankheitsbild:
Aortenklappenstenose
Erfahrungsbericht:

Ich bin Kardiologe und habe meinen 84 jährigen Vater zu einer TAVI (Aortenklappenersatz über die Leiste) begleitet. Alles lief wie verabredet und ohne Probleme, mein Vater ist sehr zufrieden. Er wurde nach 4 Tagen wieder entlassen und freut sich des Lebens. Die Pflege war bemerkenswert freundlich, die Atmosphäre in der Klinik ist sehr entspannt. Ich kann diese Klinik sehr empfehlen!

Sehr gute Rekonstruktion der Mitralklappe und David OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Rekonstruktion der Mitralklappe und David OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Mitralklappen-Insuffizienz; Erweiterung der Aorta
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einweisung aufgrund einer insuffizienten Mitralklappe und erweiterten Aorta.

Aufnahme verlief trotz zusätzlicher Corona-Tests und Maßnahmen reibungslos. Personal sehr freundlich und hilfsbereit. OP für den nächsten Tag angesetzt.
Aufklärung durch die Fachärzte und Chirurgen freundlich und ohne Zeitdruck.

OP am nächsten Tag ohne Komplikation gut verlaufen - trotz zusätzlicher Vorerkrankung. Gemacht wurde eine Rekonstruktion der Mitralklappe und eine David-OP mithilfe einer Sternotomie (ein minimalinvasiver Eingriff war bei mir nicht möglich).
Die Rekonstruktion der Mitralklappe durch den leitenden Oberarzt war so gut, dass der Kardiologie bei der Nachuntersuchung durch Ultraschall sprachlos zurück blieb.

Neun Tage nach der OP konnte ich die Klinik in gutem Zustand wieder verlassen, trotz der schweren Doppel-OP.

Keine Lust, sowas nochmal zu machen, aber wenn, dann gehe ich wieder hierher.

Gut betreut - schlecht gegessen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Physio, Ärzte
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Herzklappen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Klinikpersonal ist vorbildlich. Sowohl freundlich als auch hilfbereit in jeder Hinsicht. Die Ärzteschaft war ebenfalls freundlich und jederzeit auch auskunftsbereit. Insgesamt hinterliesen sie bei mir einen sehr kompetenten Eindruck.
Das Essen war aus meiner Sicht nicht gut. Es war unnatürlich heiß beim Servieren. Jedes Gemüse war zerkocht. Geschmacklich kann ich leider nichts sagen, weil behandlungsbedingt mein Geschmackssinn nicht funktioniert hat.
Die Einrichtung mit dem dunklen Holz wirkt etwas in die Jahre gekommen, ist funktional aber völlig in Ordnung.

David-OP, Aortenbogenersatz

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 5/2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachliche Kompetenz und Hilfsbereitschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Aortendissektion mit Aneurysma der Aortenwurzel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Erstbesprechung über die OP (David-OP und Aortenbogenersatz) bis zur Pflege war ich sehr zufrieden und fühlte mich sehr gut behandelt in allen Bereichen.
Mein besonderer Dank gilt Herrn Dr. med. Voth und seinem Team.

Bypass OP

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mit allem sehr zufrieden. Sehr empfehlenswert.
Kontra:
Nichts !
Krankheitsbild:
Bypass OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt sind wir sehr zufrieden. Wir wurden sehr gut aufgeklärt. Die OP ist sehr gut verlaufen. Nach der OP erhielten wir sofort einen Anruf und wurden über den OP Verlauf informiert. Wir konnten immer jemanden erreichen oder durften direkt mit unserem Angehörigen sprechen.
Das ganze Team macht einen super Job. Immer hilfsbereit und sehr sehr freundlich. Wir können das Krankenhaus nur empfehlen.
Vielen Dank.

Beste Grüße
V.Kica

In allen Herzfragen Sana fragen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hilfsbereit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Aortenklappenersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik zeichnet sich durch ein kompetentes.
nettes und auskunftfreundliches Personal aus.

Vertrauen in Ärzte und Klinik Team

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bestens)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr sehr zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bestens)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal immer sehr freundlich und sehr fachkompetent
Kontra:
Intensivstation etwas unruhig
Krankheitsbild:
Aortenklappe erneuert
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich vom Anfang an sofort aufgehoben und in guten Händen. Das bezog sich auf die fachliche und kompetente ärztliche Vorabinformation, sowie auch die OP und Versorgung danach. Das gleiche kann ich nur dem gesamten Team der Klinik bestätigen "super" Vielen Dank!

Super Herzklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Man wird bestellt und sitzen gelassen, keine Kommunikation)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizin. und pflegerische Kompetenz
Kontra:
Küche und Büro
Krankheitsbild:
Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Medizin- und Pflegeteam macht eine exzellente Arbeit! Da verschmerzt man dann auch die schlechte Organisation vor/bei der Aufnahme und an der Entlassung (Ausnahme der Service). Hier ist man nur Nummer, kein Mensch.
Auch die Küche hat noch viel Potential nach oben. Immer wieder sind Komponenten nicht abgeschmeckt.(Keinen Schnittkäse auf Mischbtot essen!)
Ich bin mit meiner Bypass-OP recht genau 7 Tage nach der Thoraxöffnung entlassen worden!!! Es geht mir gut, die Heilung verlief sensationiell u.v. so gut wie schmerzfrei!
Der operierende Oberarzt hat mich im Vorgespräch genau informiert. Nach der OP hat er mich 2 * besucht, hat mir die OP und meine Lage genau erklärt. Gerade heraus ehrlich. (Ich muss mich ändern!)
Das ganze Personal ist sehr nett, zeigt Humor, die Stimmung ist sehr gut.
Lediglich der technische Zustand von Randkomponenten muss mal wieder gepflegt werden (Birnen, Schalter, Abläufe, Scharniere...)

Die Corona-Einschränkungen treffen viele Teile der Klinik, werden aber angemessen und somit einigermaßen erträglich umgesetzt (akt. Inzidenz <10). Leider geht jedes Lächeln verloren...

Fazit: Wenn jemand Herzprobleme hat, ist er dort bestens aufgehoben.

Ohne die Behandlung durch Dr.Voth keine Gesundung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aortenwurzelersatz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
meine Krankenakte wurde genau studiert und Fehler der vorigen
Kontra:
Krankheitsbild:
Aortenwurzelersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

diese Klinik ist einfach super. die professionelle Betreuung durch Pflegepersonal und Ärzten hervorragend.
Ich war vorher in Sindelfingen und Tübingen ,kein Vergleich!!!

Mit Sana-Klink sehr zufrieden!!!!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Der gesamt Klinikablauf sowie die umgehende Information des operierenden Arztes Dr. Paula.
Kontra:
Es gab aus meiner Sicht nichts auszusetzen.
Krankheitsbild:
Mitralklappenrekonstruktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswerte Klinik!
Vom Erstkontakt über die vorstationäre Aufnahme bis zur OP und anschließendem Klinikaufenthalt nur sehr positiv. Das gesamte Personal war sehr kompetent, freundlich und immer hilfsbereit. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.
Die angeordnete Reha-Maßnahme wurde bereits im Vorfeld sehr hilfsbereit und umsichtig mit mir abgestimmt und in die Wege geleitet.
Die Verpflegung war aus meiner Sicht jeden Tag sehr gut und ausgewogen.

Herzklappen OP.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinikpersonal sehr kompetent und freundlich!
Kontra:
Essensqualität lässt zu wünschen übrig. Wenig Obst und Gemüse!
Krankheitsbild:
Hochgradige Aortenklappenstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Ärzte-Team! Der Eingriff wurde ganz genau geschildert Die vorbereitende Ärzte haben sich sehr viel Zeit genommen. Schwestern + Klinikpersonal sehr freundlich und hilfsbereit. Die im Anschluss notwendige Reha wurde durch das Klinikpersonal beantragt und auch genehmigt.

Klinik ist empfehlenswert. Kann ich nur empfehlen.

5 Sterne verdient

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (rundum gut versorgt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und für Laien verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnelle Genesung durch gute Umsorgung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (netter Kontakt und verlässlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (kostenlos WLAN und TV gibt es nicht überall)
Pro:
hilfsbereit, freundlich, kompetent
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Aortenklappe Ersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

dort ist man gut aufgehoben

Alles bestens

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung und super freundliches Personal.

Bypass Operation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Information, Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Fast Verschluss der Herzkranzarterien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Beratung vor und nach der OP durch die operierenden Ärzte und Stationsärzte. Auch die Chefärzte waren bei Visite und sprachen auch mit uns.
Ich wurde gut darüber informiert, worauf ich nach Entlassung achten soll. Reha wurde auf Wunsch auch gleich mit organisiert.
Das Pflegepersonal war hilfsbereit und hat auch Fragen soweit möglich beantwortet.
WLAN und TV waren kostenfrei verfügbar.

3 Fächer Herz-Bypass

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz-Bypass
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik und Ärzte. Moderne Klinik.

Ein empfehlenswertes Haus

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypass-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme war freundlich und kompetent, die ärztl. Beratung umfassend und genau.
Die Operation (Bypass) verlief ohne Komplikationen, die Nachbetreuung war sehr gut.
Auch alles drumrum (Essen etc.) war gut, wobei ich nach der OP erstmal keinen Appetit hatte.

Minimalinvasive Mitralklappenrekonstruktion

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mitralklappenrekonstruktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Minimalinvasive Mitralklappenrekonstruktion hat hervorragend geklappt mit idealem Ergebnis.
Sehr freundliches Krankenhauspersonal.

Empfehlenswert

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr verständliche Aufklärung
Kontra:
Das Essen ist Geschmackssache
Krankheitsbild:
Beipass OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Vorbereitung und Aufklärung vor meiner großen Herz-Beipass Operation.
Fürsorge und Betreuung rund um die Uhr.
Ich kann sowohl meinen Arzt als auch das Pflegepersonal sehr empfehlen.
Herzlichen Dank

Ross-OP unter Coronabedingungen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Gesamtpaket stimmt von Anfang bis Ende)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der eine Punkt der hier fehlt, fällt eher unter persönliche Eindrücke)
Pro:
OP unter Coronabedingungungen topp gemeistert.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hochgradige Aortenklappenstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausgangssituation:
Hochgradige Aortenklappenstenose bei bikuspider Aortenklappe (zwei anstelle der üblichen 3 Segel).
Soll heißen, die Aortenklappe muss getauscht werden.

Informationstermin mitte Januar 2021 bei Prof. Dr. Hemmer. Dieser hat mich ausführlich über alle in Frage kommenden Möglichkeiten, deren Risiken und Nutzen aufgeklärt.

Die Empfehlung war das Ross-Verfahren, bei welchem die defekte Aortenklappe durch die körpereigene Pulmonalklappe und diese wiederum durch eine Spenderklappe erstzt wird.

Aktuell das einzige Verfahren, welches eine längere Haltbarkeit als 15 Jahre in Aussicht stellt und dabei keine weiteren Beinträchtigungen mit sich bringt (Medikamente, etc).

Aufnahme in der Klinik am 23.03.2021
-Alles gut durchorganisiert und funktioniert auch unter den strengen Corona-Auflagen.
- Untersuchungen
- Vorbereitungen
- usw.

OP am 24.03.2021
Alle Abläufe absolut zielgerichtet, aber ohne Stress.
Unmittelbar nach der OP eine klar Aussage über den Verlauf und den Gesundheitszustand von Dr. Voth an meine Frau, was für diese eine enorme Erleichterung war (da selbst Krankenschwester welche immer mit dem Schlimmsten rechnet)

Danach bis zur Entlassung auf Internsiv- und Normalstation wirklich umfassende Betreuung, freundlich, hilfsbereit.

Anmerkung:
Ich bin außerordenlich froh, dass mir die Ross-OP angeboten wurde.
Mit ewas Glück bleibt mir ein weiterer Eingriff in der Zukunft erspart!!!

Nochmals herzlichen Dank für dieses Verfahren und die excellente Arbeit, welche Dr. Voth und sein Team im OP, sowie das Personal auf Station geleistet haben.

Herzop

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles super Ärzte und Krankenachwester Pfleger innen
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzklappe
Erfahrungsbericht:

Herzklappe

Super alles gut gelaufe.

In Guten Händen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufklärung
Kontra:
Krankheitsbild:
Beipass OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich bin super zufrieden, habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt, es wurde sich zeit für mich genommen.

Ärzteteam rettet mein Leben in not-op

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besten Dank an Herrn Dr. Voth)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühhlt sich rundum(vor/während/nach der op) wohl
Kontra:
Krankheitsbild:
Not OP Aortendissektion
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 19.2.2021 Not OP
Aortendissektion Typ A mit Aortenwurzelersatz, Aortenbogenersatz und bypass

Meines Erachtens sind hier absolute Profis beschäftigt. Wichtig: Ärzte, Pfleger und Schwestern
sind sehr sehr menschlich, hilfreich und vor allem sehr aufmerksam.

Das Corona-Konzept ist sehr schlüssig und gut. Deshalb meine ich auch, dass man seinem Herzen den Vortritt vor Corona geben sollte.

Herzoperation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer sind "in der Zeit stehengeblieben", jedoch sauber)
Pro:
fachliche Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
die Zimmer sind etwas renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Aortenklappe /Aorta
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im August 2020 und nochmals im Februar 2021 musste ich mich operieren lassen. Im August wurde meine Aortenklappe rekonstruiert und ein Implantat der Aorta eingesetzt. Die Aortenklappe ist jedoch leider durchlässig geworden und musste dann im Februar durch einen Aortenklappenersatz erneuert werden.
Bei beiden Operationen spreche ich ein sehr großes Lob an die Ärzte und dem gesamten Pflegepersonal aus.
Ich wurde während der OP-Vorbereitung und danach über jeden Schritt genauestens informiert. Die fachliche Kompetenz ist hervorragend. Die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aller Ärzte und Pfleger/innen, halfen mir den Krankenhausaufenthalt angenehmer zu empfinden.
Jedoch ein besonderes Dankeschön für die hervorragende Bahandlung, richte ich an Herrn Dr. med. V. Voth.

Überrascht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hochgradige Aortenklappenstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nervös und angepannt betrat ich am 24.02. die Herzklinik. Überrascht hat mich die freundliche Begrüßung der Patientenaufnahme und die weitere Begleitung zum Coronatest und das isolierte Warten auf das Ergebnis.Nach der Nacht auf der Station wurde ich freundlich und hoffnungsvoll in den OP geschoben. Am Eingang begrüßte mich herzlich der Operateur (Dr. Liebrich)und der Narkosearzt.
Nach der OP erlebte ich hilfreiche medizinische Tage auf Intensiv und wurde danach auf die Normalstation verlegt. Mich hat am allermeisten die hochwertige medizinische Behandlung und Versorgung positiv überrascht, das gilt
für meine behandelnden Ärzte, das Pflegepersonal und die Mitarbeiter in der Verwaltung und Service. Am Entlasstag konnte ich nur von Herzen Danke sagen und mich über mein "neues Herz" freuen.

5Sterne Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nochmals vielen Dank für die sehr gute OP)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Personal von den Ärzten bis zur Putzfrau wirklich super.
Kontra:
Die Patientenaufnahme dauerte bei 4Stunden, bei der Entlassung bitte keine Fragen über Rechnungstellung Abrechnung Beihilfe/Versicherung.
Krankheitsbild:
3Bypässe und die Herzklappe restauriert
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Sana Klinik bekommt von mir 5 Sterne.
Operation am 8.12.2020 Entlassung nach 8 Tagen
Bypass und Restaurierung der Herzklappe.
Die Ärzte und das gesamte Personal einfach super.
Meinen besten Freunden habe ich die Klinik weiterempfohlen.
Mehr Kundenfreundlichkeit an der Rezeption wäre angemessen.

Myokardrevaskularisation im OPCAB-Verfahren

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Proffesionalität, Qualität und Kompetenz.
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Akuter NSTEMI bei 3-Gefäß KHK
Erfahrungsbericht:

Aufgrund der stärksten AP-Beschwerden mit NSTEMI wurde bei mir eine Coronarangiographie durchgeführt und dabei eine 3-Gefäß-KHK mit hochgradigen Hauptstammstenose und einer hochgradigen LAD-Stenose diagnostiziert.
Ich war von 27.01.2021 bis 04.02.2021 in der Sana Herzchirurgie in Stuttgart.

Am 27.01.2021 notfallmäßig wurde eine 3-fache Myokardrevaskularisation im OPCAB-Verfahren durch Dr. Voth durchgeführt.
Sehr, sehr beeindruckend und human für mich war nicht nur seine Proffesionalität als mein Lebensretter sondern die Info an meine Tochter nach der OP (das hat meine Kinder beruhigt); großes Lob.

Am ersten post-OP Tag wurde ich in stabilen Zustand auf Allgemeinstation verlegt.

Die Mobilisation auf Station durch Physiotherapie, die Pflege, Reha-Organisation durch Sozialdienst und Asistenten waren sehr nett, kompetent und die waren jeder Zeit hilfsbereit, ein großen Lob an alle.

Ich möchte mich herzlich bedanken bei der gesamten Ärzteteam für sehr kompetente und professionelle Betreuung, besonderen Dank an Prof. Seeburger und Oberarzt Dr. Voth als meine Lebensretter.


Die SANA-Klinik-Herzchirurgie in Stuttgart ist auch in der CORONA-Pandemie absolut empfehlenswert.Die angewendete Hygienemassnahmen sind überzeugend und sicher.

Geht zum Arzt bzw ins Krankenhaus - trotz Corona

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
-Überragende OP
Kontra:
-Qualität des Essens
Krankheitsbild:
Bypass-Operation 3-fach
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Pro:
- Extrem hohe Qualität in den OP-Methoden
- Sehr gutes Corona-Management
- Sehr gute pflegerische Betreuung

Kontra*:
- Qualität des Essens
- Baulärm außerhalb des Gebäudes

* Aber das ist Jammern auf ganz hohem Niveau. Es ist eine Klinik und kein Luxushotel

Ich war vom 16.02.2021 bis zum 23.02.2021 in der Sana Herzchirurgie Stuttgart. Ich bin 51 Jahre alt und war in der Vergangenheit in gutem Fitnesszustand. Allerdings hatte sich meine Fitness/Gesundheit in den letzten 12 Monaten massiv verschlechtert. Bei mir wurde aufgrund einer koronaren Drei-Gefäßerkrankung eine Bypass-Operation (3 x arterieller Bypass) durchgeführt. Es handelt sich hierbei um eine OP am offenen Herzen, wobei keine Herz-Lungen-Maschine eingesetzt wurde (OPCAB-Verfahren).
Am sechsten Tag nach der OP konnte ich die Klinik verlassen. Heute am siebten Tag bin ich bereits insgesamt 3 km (2 x 1,5 km) spazieren gegangen und habe insgesamt 10.000 Schritte gemacht.

Ich möchte mich ganz herzlich bei dem operierenden Arzt (Dr. Foth) bedanken. Aber das gesamte Ärzteteam und das pflegerische Personal zeigten eine sehr hohe fachliche und menschliche Expertise.

Eine große Bitte habe ich:
Bitte macht es nicht wie ich und verschiebt Untersuchungen beim Hausarzt, bei Kardiologen oder bei anderen Fachärzten bis es fast zu spät ist. Geht trotz Corona zum Arzt bzw. in die Klinik um Euch untersuchen und ggf. operieren zu lassen.

Bypass-Operation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Qualität und Professionalität in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Stenosen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Trotz allgemeiner, angespannter COVID-Lage sehr gut organisiert. Das angewendete Hygienekonzept ist überzeugend und sicher, es ist wichtig bei Beschwerden, unverzüglich Arzt und Klinik aufzusuchen.

Ich selbst konnte durch eine schnelle Operation in bedrohlicher Lage gerettet werden. Jede Minute zählt, zögern Sie aus keinem Grund!

Rekonstruktion der Aortenklappe

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sehr freundlich und zuvorkommend
Kontra:
Krankheitsbild:
Atemnot bei Belastung ... Herzklappe undicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin 52 Jahre alt und meine Herzklappe (Aortenklappe) war undicht.
Ich wurde sehr gut beraten, bekam schnell einen Termin und die Aortenklappe konnte mit meinem eigenen Gewebe rekonstruiert, also repariert, werden. Nach lediglich 7 Tagen wurde ich in die Reha entlassen.
Unglaublich, wie freundlich in dieser Klinik alle sind und man jederzeit Auskunft erhält.
Das Coronakonzept ist hervorragend, ich kann nur jedem empfehlen, eine anstehende Operation deswegen nicht zu verschieben.

Verlaufsbericht Aortenklappenersatz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man fühlt sich rundum versorgt und geborgen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bin sehr zuversichtlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Man könnte an ein paar nebensächlichen Kleinigkeiten herumnörgeln.)
Pro:
sehr kompetentes Ärzteteam. Freundliches "Personal"
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
Aortenklappenersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November 2020 wurde bei mir wieder eine hochgradige Aortenklappenstenose diagnostiziert und eine OP war unumgänglich. Da ich mich recht fit fühlte, tat ich mir sehr schwer, den richtigen Zeitpunkt für diese OP zu planen, damit mein Herz nicht zusätzlich geschädigt wird.
Schon bei meiner OP 2006 machte ich mit der Sana-Klinik beste Erfahrungen. So kam eine andere Klinik für mich gar nicht in Frage. Meinem Wunsch nach einem Aufnahme-Termin am 01. Februar wurde sogar entsprochen. Bis das Ergebnis des Corona-Tests vorlag, wurde ich separiert, danach in einem Dreibett-Zimmer zu zweit untergebracht. An jedem Nachttisch befand sich ein sehr kleiner Fernsehbildschirm (kostenlos). Kostenfreies WLan war im ganzen Haus und in den Patientenzimmern nutzbar. Handtücher wurden gestellt. Es folgten Untersuchungen und sehr ausführliche Gespräche.
Am 02. Feb. 2021 wurde ich gleich morgens operiert und abends ließen sie mich wie geplant aufwachen. Direkt nach der OP hat Dr. Voth meine Frau angerufen und ihr über den Verlauf der OP berichtet. Obwohl die Operation etwas größer als beim ersten Mal war, wurde ich bereits am nächsten Vormittag von Intensiv auf Station verlegt. Die zwei postoperativen Tage und besonders die Nächte waren für mich erwartungsgemäß unangenehm, aber dann wurde es von Tag zu Tag besser. Es wurde auch eine externe Schrittmachertherapie gemacht, was mir wiederum zeigte, dass die vielen Kabel und Schläuche auch zu meinem Wohle angebracht waren. Schmerzen musste ich zu keiner Zeit ertragen, auf die Schmerzmittel konnte ich schon 5 Tage post-OP verzichten.
Am 6. Tag post-OP wurde ich nachmittags entlassen. Der Krankentransport wurde von der Klinik organisiert.
Am folgenden Tag war ich schon 20 Minuten an der frischen Luft spazieren. Am 9 Tag post-OP konnte ich schon 5km ohne Schwierigkeiten spazieren gehen. Mein Pulsmesser und der anschließende Blutdruckwert bestätigte meine Einschätzung. Ich mache deutlich schneller Fortschritte als nach meiner ersten OP 2006. Ich bin froh, dass ich mich für diese OP zeitnah entschieden habe und sie jetzt hinter mir liegt.
Ich bedanke mich herzlich bei Herrn Dr. Voth, mit dem ich nicht nur handwerklich, sondern auch menschlich das große Los gezogen habe. Aber auch die ganze Mannschaft um ihn herum macht ihren Job gut – DANKE!
Wechsel der Aortenklappenprothese und Ersatz der Aorta ascendens mit Reimplantation der Koronarostien.
Kontra: Die Küche war 2006 deutlich besser – vielleicht

Beste Herzchirurgie in Stuttgart

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wurde nie alleine gelassen und verständlich aufgeklärt
Kontra:
Krankheitsbild:
-LCA - Ostiumplastik mittels autologem Perikardpatch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
Am 30.10.2020 hatte ich eine Herzoperation .
Bin vom Diakonissen Krankenhaus in die Sana Klinik gekommen ,
Alle Ärzte /Schwestern waren super nett und kompetent.
Hab mich zu keiner Zeit alleingelassen gefühlt trotz Corona !!
Auf diesem Weg nochmal ??Dank

Perfekter Ablauf nach einer Mitralklappenrekonstruktion

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
Hochgradige Mitralklappeninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mitralklappenrekonstruktion

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer freundliches Personal (Ärzte, Pfleger, Schwestern)
Kontra:
In Corona-Zeiten gibt es keine Zwei-Bett-Zimmer
Krankheitsbild:
Mitralklappeninsuffizienz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 14.01.2021 stellte sich Herr Professor Dr. Seeburger mir vor und meinte: "ich werde Sie morgen operieren". Am 15.01.2021 wurde ich früh morgens geholt, ich war sehr ruhig und gefasst. Einen Tag danach kam ich auf der Intensivstation wieder zu mir. Nach insgesamt 5 Tagen Intensivstation wurde ich auf die Normalstation verlegt.
Auf der Allgemeinstation wurde ich sehr gut versorgt, das Personal war sehr zuvorkommend und immer freundlich und nett.
Leider hat mein Körper nicht ganz akzeptieren wollen, dass ich eine neue Herzklappe bekommen hatte, er stellte sich anfangs etwas schwer darauf ein: ich sollte eine zusätzliche Untersuchung, eine Cadioversion machen lassen. Diese Untersuchung hat leider weniger gebracht. Die schwankenden HF-Werte besserten sich erst, als mit Betablockern begonnen wurde.
Der Sozialdienst organisierte parallel schon einen Reha-Platz auf der Mettnau für mich.
Als Privatpatient hatte ich die Mäglichkeit, mein Essen unter einigen Angeboten auszuwählen, was auch einigermaßen gut geklappt hatte.

Super Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Ja   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich und kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Lief alles ohne Propleme)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer ist funktional eingerichtet)
Pro:
Absolut kompetente Belegschaft
Kontra:
Es gab nichts zu bemängeln!!!
Krankheitsbild:
Hochgradige exzentrische Mitralklappeninsuffizienz Schweregrad III n
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Ärzte-Team!! Der anstehende Eingriff wurde ganz genau geschildert und sämtlich Fragen beantwortet. Die vorbereitende Ärzte haben sich sehr viel Zeit genommen um Ängste zu nehmen. Schwestern + Klinikpersonal sehr freundlich und hilfsbereit. Die im Anschluss notwendige Reha wurde ohne Probleme durch das Klinikpersonal beantragt und auch genehmigt.

Klinik ist empfehlenswert. Kann ich absolut nur empfehlen auch zu erschwerten Bedingungen wie Corona!!!

Von mir erhält die Sana Klinik Note 1+

Re-OP am Herzen in Corona-Zeiten (29.12.2020)?

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bettverlängerung war nicht möglich/verfügbar)
Pro:
Hochqualitative und kompetente medizinische Behandlung
Kontra:
Essensqualität subjektiv schlechter als im Jahr 2015
Krankheitsbild:
Re-OP, biologischer Aortenklappenersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch wenn ich mir subjektiv vor der OP mit meiner Aortenklappeninsuffizienz selbst wenig krank erschien, so wurde mir doch nahegelegt, die Behandlung nicht auf die lange Bank zu schieben, um einer weiteren Schädigung des Herzens vorzubeugen.

Aufgrund meiner initial in 2015 gemachten sehr guten Erfahrungen mit der Sana Herzchirurgie im Rahmen einer MKR-OP wurde am 28.12.2020 die nun zweite Behandlung in Stuttgart initiiert.
Das Risiko einer Corona-Erkrankung erschien mir trotz hoher gemeldeter Fallzahlen des RKI aufgrund der Hygienekonzepte vernachlässigbar und unwahrscheinlich genug im Vergleich zu einer weiteren Herzschädigung. Corona darf kein Hinderungsgrund für eine notwendige Herz-OP sein!

Als Teil der vor OPs üblichen Vorgespräche wurde ich vom leitenden Oberarzt sehr ausführlich über die Priorisierung der Therapie-Möglichkeiten (Rekonstruktion, Ross-OP, biolog. Klappenersatz) aufgeklärt. Sehr schnell konnte ich Vertrauen in die vorgeschlagene 3-stufige OP-Strategie fassen und mich somit psychisch beruhigt auf die OP am nächsten Tag einstellen.

Im Nachgang schilderte mir der leitende Oberarzt den Verlauf der OP noch einmal sehr ausführlich und ich kann an dieser Stelle nur ein großes Lob und ein dickes Dankeschön für seinen persönlichen Einsatz aussprechen!

Lediglich einen Tag verbrachte ich auf der Intensivstation und bereits eine Woche nach der OP konnte ich die Sana-Klinik verlassen und freue mich darüber, dass es nun wieder bergauf geht.

Ich bin froh, dass auch bei meinem zweiten Besuch die Sana-Klinik wieder das mögliche Optimum im Sinne einer nachhaltigen und lebenswürdigen Lösung für mich herausgeholt hat und bedanke mich an dieser Stelle noch einmal bei allen beteiligten Personen! Ich habe in allen Bereichen der Klinik engagierte und sympathische Teams erlebt, die ich so nicht für selbstverständlich erachte.

Alles perfekt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Personal war freundlich und kompetent
Kontra:
Evtl. das Essen. Aber eine Klinik ist kein Hotel. Deshalb belanglos.
Krankheitsbild:
Mitralklappenprolaps
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am Montag, den 14.12.2020 wurde bei mir eine Mitralklappenrekonstruktion durchgeführt. Was soll ich sagen? Es lief perfekt.
Vor der Operation war Prof. Dr. Seeburger an meinem Bett, hat sich vorgestellt und mich durch seine ruhige, kompetente Art sehr beruhigt.
Morgens war ich um ca. 8.00 Uhr nach den ganzen Vorbereitungen der erste Patient. Ich bekam eine Maske vors Gesicht, dann war ich auch gleich im Land der Träume. Von all den Schläuchen, an die ich angeschlossen wurde, habe ich überhaupt nichts mitbekommen. Schon um 10.30 Uhr hat Prof. Dr. Seeburger meine Frau angerufen und ihr alles über den Operationsverlauf berichtet. Als ich auf der Intensivstation wach wurde, waren der Beatmungsschlauch sowie der Zugang zur Leiste für die Herz-Lungenmaschine schon entfernt worden. Schon einen Tag später, am Dienstag kam ich auf die Normalstation. Am Mittwoch, den 16.12.2020 wurden dann alle restlichen Schläuche (Blasenkatheter usw.) gezogen. Am selben Tag bin ich schon auf den Gängen der Klinik auf und ab gegangen. Sogar das Treppenlaufen (vorsichtshalber nur ein Stockwerk) habe ich erfolgreich versucht.
Sehr positiv war auch die Tatsache, dass ich, auch nachdem die Tabletten abgesetzt wurden, überhaupt keine Schmerzen hatte.
Schon am Freitag, den 18.12.2020 durfte ich wieder nach Hause. Eine Anschlussheilbehandlung (Reha) habe ich abgelehnt. Zu Hause gehe ich inzwischen mehrere Kilometer spazieren und fühle mich pudelwohl.
Ab nächster Woche fange ich wieder an zu arbeiten.

tolle Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alle sehr freundlich
Kontra:
Essen und dessen Logistik
Krankheitsbild:
Aortenklappenstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kam als Notfallpatient nach den Voruntersuchungen in einer anderen Klinik in die Sana Klinik. Tolles Team, einwandfreie Operation (Ross OP), alle sehr freundlich, auch wenn ich nächtelang die Schwestern/Pfleger wegen Übelkeit (reagierte leider empfindlich auf das Narkosemittel) herausklingeln musste. Auch das Team der Krankengymnastik war sehr freundlich und einfühlsam.
Nur das Essen wäre es wert, verbessert zu werden, auch in der Logistik. War als Vegetarierin angemeldet und habe zu 50% Fleisch/Wurst bekommen.
Insgesamt ein ganz großes Lob an die Klinik. Ich bin sehr froh, dass diese OP dort durchgeführt wurde.

Ein großes Lob

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschlichkeit ist Trumpf
Kontra:
Der Koch war in Kurzarbeit oder im frei
Krankheitsbild:
Endokarditis, aortenklappen endokarditis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War in der Herzchirurgie vom 18.11 bis 04.12.2020. komme selbst dem Allgäu in bin an 2 renommierten württembergischen Unikliniken vorbeigefahren, da mir diese Klinik sehr empfohlen wurde.
Bei mir wurde eine sog ROSS Operation durchgeführt. Das ist eine offene op mit Herz-Lungen-Maschine, bei der die aortenklappen durch die eigene pulmonalklappe ersetzt wird. Scheinbar eine größere Operation mi erheblichen OP-Risiken, die viel Erfahrung erfordert. Ich bin privatpatient und normal führt der Chef die Operationen selbst durch. In Stuttgart gibt es allerdings einen auf diese Operation spezialisierten Chirurgen, der deutschlandweit die meisten dieser Operationen überblickt. Der Arzt heißt Dr. Vladimir FOTH und er hat mich dann anstelle des Chefs operiert. Das OP Ergebnis ist hervorragend, entsprechend bin ich zwischenzeitlich gut erholt und sehr happy. Der Operateur ist die bei einer großen Herzoperation die entscheidende Größe!!!!!

Aber auch die Stuttgarter Mannschaft insgesamt verdient ein dickes Lob. Von der fachlichen und menschlichen Expertise der Ärzte und Krankenschwestern war ich beeindruckt. Von der intensivmannschaft bis zum Sozialdienst, vom herzchirurgischen und anästhesiologischen Chefarzt bis zu den jüngeren Ärzten, waren alle ausnahmslos klasse. Die Schwester auf Station spricht einen mit dem Namen an!!!

Zusammenfassend: Für die ROSS Operation ein führendes deutsches Zentrum mit Dr FOTH als herausragendem Herzchirurgen für diese sehr komplexe Operation einen aortenklappen-endokarditis.

Danke, sehr gut

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Erster Eindruck war ausschlaggebend und richtig.
Kontra:
Verpflegung
Krankheitsbild:
Aneurysma der Aorta, Aortenklappenersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Sana Herzchirurgie aufgesucht nachdem ich mich in einer anderen Klinik in der die Herzkatheter Untersuchung stattgefunden hat ungenügend informiert und schlecht aufgehoben gefühlt hatte.
Meine Angehörigen haben mich gedrängt mir eine zweite Meinung einzuholen.
Bereits nach dem ersten Gespräch mit dem Kardiologen Dr. Roser und Oberarzt Dr. Voth war mir und meiner Frau klar dass wenn es zur OP kommt diese in der Sana Herzchirurgie durchgeführt wird. Die Ärzte haben mir nach einer CT Untersuchung noch eine Stress MRT Untersuchung empfohlen um bei der OP optimal vorbereitet zu sein.
Die Herzklappe konnte nicht repariert werden und wurde durch eine Rinderherzklappe ersetzt und die Aorta wurde in Yacoub-Technik ersetzt.
Corona war absolut kein Problem und sollte niemanden von einer bevorstehenden OP abhalten.
An einem Montag wurde ich operiert und am darauffolgenden Freitag entlassen.
Nach einwöchigem Heimaufenthalt kam ich in die Reha.
Diese verlief leider nicht so komplikationslos wie die OP weil nach einer Woche Reha die Entzündungswerte im Blut stark anstiegen. Da eine Endokarditis in der Reha Klinik nicht ausgeschlossen werden konnte musste ich nochmals ins örtliche Krankenhaus. Es ging mehrere Wochen bis die Entzüngswerte wieder im Normbereich waren.
13 Wochen nach der OP war ich wieder arbeitsfähig (Handwerker).

Weitere Bewertungen anzeigen...