• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Römerberg Klinik

Talkback
Image

Schwärzestraße 20
79410 Badenweiler
Baden-Württemberg

124 von 134 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

144 Bewertungen

Sortierung
Filter

Reha sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10-11.2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Schwimmbadumbau
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang bis Ende sehr gut

Reha oder Wellness?

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Anzahl der Behandlungen erhöhen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Offene und freundliche Atmosphäre
Kontra:
Derzeitige Baumaßname verhindert Nutzung des Hallenbads
Krankheitsbild:
Rezidiv nach Mammakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die herzliche Atmosphäre, authentische Mitarbeiter und Servicekräfte, die um mein Wohl besorgt waren, haben den Aufenthalt beinahe zu einem Urlaub werden lassen.
Leckere und optisch ansprechend angebotene Mahlzeiten machen ein Highlight aus dem Essen; die Küche geht auf alle Wünsche ein. Danke für dir schöne Zeit. Ich habe mich sehr wohl gefühlt.

Alles war Super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fühlte mich wohl)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr viel info)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Doktor war immer ansprechbar)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (klappte alles sehr gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (war schön und alles da was man braucht)
Pro:
Ärztliche Betreuung
Kontra:
?????
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo Leute, wenn ihr richtige Gesundheitliche Probleme habt müsst ihr in die Römerbergklinik,
konnte 100m laufen vier Wochen später laufe ich
im Wald spazieren, egal welche Anwendung ich hatte war einfach alles super

Immer wieder Römerberg-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Beeinträchtigung neuer Schwimmbadbau)
Pro:
Umfeld zum wohlfühlen
Kontra:
Anreise mit Gepäck beschwerlich
Krankheitsbild:
Knie, Ellbogen, Rückenbeschwerden
Erfahrungsbericht:

Die Klinik befindet sich in einem klimatisch und landschaftlich sehr guten Umfeld.
Das gesamte Personal versucht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Die Anwendungen sind abwechslungsreich, anspruchsvoll und hilfreich.
Das Essen ist leider so gut, abwechslungsreich und reichhaltig, das ein Abnehmen schwer fällt :-).
Eine Anfahrt mit der Bahn und eigenem Koffer ist schwer, da beim Umsteigen in Freiburg /Müllheim geeignete Hilfsmittel (Fahrstuhl, Kofferband...) zur Treppen Bewältigung fehlen.

Super Klinik, toll gelegen mit hervorragendem, freundlichem Personal

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Psychotherapeutisches Programm für Krebspatienten könnte meines Erachtens umfangreicher sein.(z.B. durch Musik- und Gestalttherapie; Gruppengespräche)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Parkplatzmangel
Krankheitsbild:
Onkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Empfang in der Römerbergklinik war herzlich und professionell. Die Abläufe bei der Aufnahme sind hervorragend getacktet, so dass keine Wartezeiten entstanden. Ich hatte ein geräumiges Zimmer in der 3. Etage mit Blick zum Wald. Die Aufnahme durch den Arzt war professionell und ich fühlte mich gut aufgenommen. Das gesamte Personal der Klinik ist sehr freundlich, hilfsbereit und die Mitarbeiter verstehen ihr "Handwerk".
Ich danke an dieser Stelle allen Mitarbeitern für eine sehr gute Betreuung, Versorgung und Therapie.
Das Essen in der Römerbergklinik ist hervorragend - man kann sich seine Speisen beim Fühstück und Abendessen selbst am Büffet zusammenstellen und hat alle Kalorienangaben zur Verfügung. Beim Mittagessesn hat man die Wahl zwischen 3 Menüs (alle sehr schmackhaft und empfehlenswert).
Ich kann dieses Haus nur jedem empfehlen, der aktiv etwas für seine Gesundheit tun will - hier gibt es alle Möglichkeiten und professionelle Unterstützung.
Auf für Abendunterhaltung ist bestens gesorgt.
Ich wünsche dem Haus und seinem gesamten Team eine weiterhin erfolgreiche Zukunft.

alles ok

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Pünktlichkeit und Zuverlässigkeit aller Abläufe in der Klinik
Kontra:
nur eine Banalität: alle Messer im Speisesaal sind unscharf
Krankheitsbild:
Bandscheiben- und Knieprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war kürzlich 4 Wochen in der Römerbergklinik und war restlos zufrieden. Angefangen von der Begrüßung an der Rezeption über die Eingangsuntersuchung, alle Anwendungen, das Essen, die Unterbringung, die Möglichkeiten zur Gestaltung der Freizeit bis hin zur Abschlußuntersuchung und der Verabschiedung wieder an der Rezeption gibt es keinen Gesichtspunkt, der zu beanstanden wäre. Alle (von den Putzfrauen über die Therapeuten bis zu den Ärzten) waren freundlich und hilfsbereit und hatten für jedes Problem ein offenes Ohr. Dass viele der Mitarbeiter schon seit Jahren der Klinik die Treue halten und auch viele Patienten auf eigenen Wunsch schon zum wiederholten Mal sich hier behandeln lassen, sagt wohl mehr, als ich mit meinem Kommentar zum Ausdruck bringen kann.
Dass WLan nur an wenigen Punkten benutzt werden kann, fand ich sehr positiv.

Krebsnachsorge

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kleiner Kühlschrank wäre schön)
Pro:
Sehr freundliche und sachkundige Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebsnachsorge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für die AHB hatte ich mir das Ziel gesetzt,meinen Alltag wieder selbständig bestreiten zu können. Dieses Ziel habe ich erreicht. Dafür möchte ich mich noch einmal bei Frau Dr. Jäger und allen Therapeuten die mich betreut haben, ganz herzlich bedanken. Die immer freundlichen Mitarbeiter und die Klinik mit dem tollen Park haben zudem zu meiner Genesung beigetragen. Es waren 3 wunderschöne Wochen. Vielen Dank dafür. Mit freundlichen Grüßen G. Schl.

Erfolgreicher Klinikaufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das fehlende WLAN empfand ich nicht tragisch.)
Pro:
Hochmotiviert Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt im schönen Markgräflerland am Rande des Schwarzwaldes. Ich habe in einem neuen renovierten ruhigen Zimmer im vierten Stock gewohnt. So habe ich aus Gründen des Ausdauertrainings meistens auch die Treppe genutzt;0)). Das Zimmer war groß genug und zeitgemäß eingerichtet. Das Personal war ausnahmslos immer freundlich und hochmotiviert,von den Ärzten über Therapeuten, Küche und Reinigungspersonal.Die Anwendungen entsprachen meinem Krankheitsbild, sodass ich die Klinik absolut erholt nach vierwöchigen Aufenthalt verließ.

Super Klinik im schönen Schwarzwald

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wassergymnastik
Kontra:
WLAN-Verfügbarkeit
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt im wunderschönen Schwarzwald. Das Personal und das Essen sind prima, die Einrichtung der Zimmer sowie der Behandlungseinrichtungen zweckmäßig und gut gepflegt. Ein Auto oder einen netten Tischnachbar mit Auto vorausgesetzt, lässt sich nach den Anwendungen auch einiges erleben. Ausflüge nach Freiburg,Colmar, Basel und Wanderungen.
WLAN war kostenpflichtig und nur im Eingangsbereich bzw. Cafeteria verfügbar. dies ist nicht mehr zeitgemäß.

Alles Super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Kein WLAN; fast kein Handy Empfang
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden und kann die Klinik sehr weiterempfehlen.

Absolut empfehlenswert!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche und therapeutische Behandlung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Motiviertes und freundliches Team in Therapie und Hauswirtschaft.

Tolles Team, tolles Haus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super Krankengymnastik auf mein Problem bezogen
Kontra:
mein Zimmer war am weitesten vom Lift entfernt (hat mir und meinem Gewicht aber nicht geschadet)
Krankheitsbild:
Spinalstenose LWS 3/4 und 4/5 am 3.3.17 operativ entfernt. Zu lange bestanden = Fußheberschwäche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es handelt sich um ein altes Haus, welches bereits 2 X erweitert wurde. Es befindet sich aber in einem guten Zustand und wird regelmäßig renoviert. Zur Zeit wird das hauseigene Thermalbad komplett renoviert.
Die Patienten werden über einen Shuttle-Service zur naheliegenden Cassiopeia-Therme gefahren, wenn es zur Wassergymnastik geht.
Die Küchen-Crew hat immer leckeres und abwechslungsreiches Essen zubereitet. Ausserdem gab es 1 X in der Woche etwas Besonderes: z.B. Sonntagsbrunch oder eines Mittags gab es Gegrilltes.
Das ALLE Mitarbeiter nett, höflich, freundlich, humorvoll und hilfsbereit sein sollten erwartet man. Hier wurde es erfüllt! Ich habe mit vielen Zimmermädchen, Haustechnikern, Therapeuten, Ärzten, Schwestern, Psychologen und Servicekräften im Speisesaal Kontakt gehabt. Bei allen traf dies in vollem Umfang zu.
Ich habe mich in jeder Abteilung wohlgefühlt!
Was zu meiner Aussage passt, ist, dass ein Mitpatient, der bereits vor 8 Jahren hier war, erzählte, das fast das gesamte Team von damals noch hier beschäftigt ist! Wo gibt es das heute noch?

Ich kann diese Klinik nur empfehlen und würde jederzeit gerne diese Klinik als Patient wieder besuchen.

Orthopädie und Berge passen auf den 1. Blick nicht so richtig zusammen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapie
Kontra:
Anbindung
Krankheitsbild:
Knie Knorpelschaden beidseits
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Orthopädie und Berge passen auf den 1. Blick nicht so richtig zusammen.
Für meinen 3 Wochen Aufenthalt vergebe ich eine glatte 2.
Für eine glatte 1 fehlte es an 3 Kleinigkeiten ?!
1.Orthopädie und Berge ist dann ein Problem, wenn man nicht gut mobil ist oder kein Auto, Motorrad oder Fahrrad dabei hat.
Eine andere Lösung wäre ein "Freie Fahrt" Pass für den ÖPNV..zB in der Gästekarte integriert. LEIDER waren genau diese Fahrten für die Römerberg Klinik ausgenommen...schade
2.Das Essen war über den gesamten Zeitraum gut..evt. etwas zu wenig, aber jeder kann ja nachfragen ob es noch was Nachschlag gibt.
Was allerdings überhaupt nicht geht, ist das lärmende abräumen während der Essenszeiten durch das Personal. Laut, über den noch essenden Patienten vorbei oder drüber weg. Spätestens ab diesem Zeitpunkt erreicht der Geräuschpegel das Niveau einer Bahnhofs-Vorhalle.
3. WLAN nur im EG ??? oder vor dem Speisesaal oder im UG an der Glas-Schiebetür ??
Das ist nicht zeitgemäß...der preis von 6€ für 1 Woche oder 18 für 4 Wochen( fast jeder bekam eine 4. Woche , wenn er sie wollte)ist ok...aber die Erreichbarkeit nur an den 3 vorgenannten Stellen ist nicht zeitgemäß und bedarf einer zügigen Veränderung.
Berge und der Empfang von Internet oder Mobilfunk Anbietern passen eben auch nicht zusammen...der freie Empfang ist sehr schlecht überwiegend nicht möglich.
Nicht in die Bewertung und trotzdem schade, ist die fehlende "ANIMATION" für den Zeitraum von 19-21 Uhr. Gemeint ist nicht die Cafeteria, sondern die fehlenden Aushänge für z.B Boule, Federball, Tischtennis, Dart usw. Ein Aushang mit den Worten" wer Boule spielen möchte, trifft sich am Montag um XX ...mit kurzer Einweisung""

Die Klinik kann man nur weiter empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal und professionelle Mitarbeiter.Sehr gute angepasste Anwendungen und gute Ärzte .
Kontra:
WLAN könnte besser sein
Krankheitsbild:
Gelenkarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Ankunft war ich schnell und kompetent angemeldet und untersucht.Nach kurze Zeit war der Anwendungsplan fertig.Nach zwei Wochen Therapie konnte ich schmerzlos schlafen.

falsche Wundbehandlung nach Verbrennung 2 Grad

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Fuß OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

14.06.2017 bis 05.07.2017 war ich in der Römerbergklinik am 15.06.17 Donnerstag war Feiertag(Fronleichnam) und ich lag für eine halbe Stunde mit Badeanzug im Liegestuhl in der Sonne. Danach spürte ich dass mein Bauch sehr heiß und gerötet war,(siehe Foto) am Freitag zeigte ich es der Schwester, die den Chefarzt informierte, er verordnete dann Pflaster, ich sagte: kann ich nun nicht in die Wassergymnastik, doch das Pflaster ist Wasser- dicht. Beim nächsten Pflasterwechsel hat sich eine große und eine kleine Blase gebildet (siehe Foto)laut Chefarzt wurde die Blase so belassen und wieder neu abgeklebt. Bei der nächsten Visite war eine Vertretung vom Chefarzt da, er fragte was macht der Bauch, ich zeigte die verklebten durchsichtigen Stellen, die sich schon schwarz verfärbten, der Arzt sah es, das wars dann. Fast täglich nach der Wassergymnastik war ich zum frisch verkleben bei den Schwester, in der letzten Woche stellte ich fest, dass unter dem Pflaster und den ausgelaufenen Blasen Sekret austritt. Sofort war ich wieder bei den Schwestern die ein neues Pflaster aufklebten und mir dann erklärten es ist gut, das ist Luftdicht verklebt und heilt darunter ab. Am Montag 03.07.17 um 13.40 Uhr hatte ich Abschlussuntersuchung beim Chefarzt der alles für gut betrachtet hat, er sagte mir dann, am Abreisetag soll die Schwester frisches Pflaster auflegen, die mir dann sagte, in 3 Tagen soll ich zum Hausarzt gehen.
Nun kam ich am 05.07.17 zu Hause an und meine Tochter besuchte mich am Abend, der ich sofort meine Wunde zeigte, die erschrak wir öffneten das Pflaster und es stieg ein fauliger Geruch empor. Ich war dann am 06.07.17 morgens um 8 Uhr in der Ambulanz im Kath.-Hospital in Stuttgart dort stellen die Ärzte fest, dass ich schnellstens, am nächsten Tag Freitag 07.07.17 operiert werden musste.Diagnose:Verbrennung Grad 2b 4x4 cm Unterbauch nekrotisch belegt, mit Umgebungsrötung.Therapie: Großfl. Wunddebri
dement u. Exicision Haut u. Unterhaut: Bauch (5-896.1B) VAC (Anlage/Wechsel)Sekundärnaht an Haut und Unterhaut.Bilder folgen

1 Kommentar

Römer15 am 25.07.2017

Liebe Frau S. aus Stuttgart

Als Ihr behandelnder Arzt während der Reha erinnere ich mich natürlich noch gut an den ungewöhnlichen Fall Ihrer Verbrennung nach einem Sonnenbad. Allerdings wundere ich mich über Ihre nachträgliche Schilderung des Behandlungsverlaufes welchen ich gerne nochmal korrekt darstellen möchte.
Sie haben sich an einem der heißesten Tage dieses Sommers mit einem Badeanzug mit schwarzem Bauchteil in die pralle Sonne gelegt. Dies mag unvernünftig erscheinen - kann jedoch nicht dem medizinischen Personal der Römerberg - Klinik angelastet werden. Am Folgetag präsentierten Sie mir und der Pflege eine 5x5 cm große "Brandblase" im Sinne einer Verbrennung Grad 2. Ich habe mich entschlossen, die verbrannte Haut nicht abzutragen, da Sie ansonsten aufgrund der großen Wundfläche kaum noch an der Therapie hätten teilnehmen können ( Wassergymnastik, Sport- und Bewegungstherapie, Moorbehandlungen...)Dies habe ich Ihnen auch ausführlich erläutert. Die Behandlung erfolgte leitliniengerecht mit Hydrokolloidplatten. Mit diesem wasserdichten Verband konnten Sie auch an der Wassergymnastik teilnehmen - was ja wichtig für Sie war, da Sie wegen Fuß- und Rückenschmerzen eine orthopädische Reha absolviert haben. In den Folgetagen zeigte sich das wahre Ausmaß der Verbrennung, welche doch tiefer war als anfangs vermutet (Grad 2b bis 3) Die abgestorbene Haut bildete eine schwärzliche Kruste - jedoch ohne Infektzeichen und damit ohne Notwendigkeit die Behandlung mit Hydrokolloidplatten aufzugeben und zu operieren. Solche großflächigen Verbrennungen brauchen Wochen zur Abheilung - daher war es nicht verwunderlich, dass die Wunde bei der Entlassung noch nicht abgeheilt war. Daher haben wir am Entlassungstag eine neue Platte aufgeklebt und Sie gebeten, die weitere Behandlung durch den Hausarzt durchführen zu lassen. Währen der gesamten Reha, wurde die Wunde sowohl von pflegerischer als auch von ärztlicher Seite regelmäßig kontrolliert und verbunden.
Daher kann ich auch rückblickend keinen Behandlungsfehler erkennen und bedaure, dass Sie trotz all unserer therapeutischer Bemühungen während Ihres Aufenthaltes ein so negatives Bild von der medizinischen Behandlung in unserem Hause mitgenommen haben.
Dr. Hagen OTTO

Super Reha-Klinik im Schwarzwald

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
durchweg alle freundlich,hilfsbereit und immer gut drauf.
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Sprunkgelenksbruch,Rücken und Hüftprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum ersten mal auf Reha und in dieser Klinik.Zimmer war groß genug,sauber und mit Balkon.Die Ärzte und Therapeuten waren alle sehr kompetent,sehr freundlich und hilfsbereit.Auch das Personal im Speisesaal war sehr nett und immer gut drauf. Essen war sehr gut und hat sich in vier Wochen nicht wiederholt.Mit Italienischem-Tag,Grilltag,Brunch.Gast war auf Besuch,Gästebett und extra Essen war kein Problem.
Die Reha in der Römerberg-Klinik ist für mich sehr gut verlaufen und ich würde jederzeit wieder kommen.
Vielen Dank.

Das Besten an Reha- Maßnahmen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlathmosphäre pur
Kontra:
Die Kaffee -Preise sind zu hoch
Krankheitsbild:
Prostatakarzionom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schön gelegene Klinik. Saubere Luft, viel Wald und ein auf- und ab der Berge. Die Klinik ist hell und sehr sauber. Die Räumlichkeiten für Unterkunft und Behandlungen sind logisch ausgerichtet und es bedarf keiner unnötigen Suche. Das Essen ist typisch schwäbisch, nach Kalorien ausgerichtet und abwechslungsreich.
Das gesamte Team ist überaus freundlich und strahlt eine Herzlichkeit aus, so das Mann und auch Frau sich sehr gut aufgehoben fühlt.
Die ärztliche und therapeutische Betreuung ist gut aufeinander abgestimmt, so das in der kürze der Zeit und bedingt durch eine abgestimmte Vielzahl von Maßnahmen Linderung und Besserung einstellt.
Viele der Therapeuten haben begnadete Hände.Das ist kein Witz, sondern Tatsache.

einer der besten Kliniken im KBS Verband

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Küche, Therapeuten, Freundlichkeit
Kontra:
Wlan, mehr Wasserautomaten im Haus vorallem bei den Appartements
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle, Spinalkanalsverengung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum zweiten Mal in dieser Klinik. Und werde immer wieder gerne kommen. Vor allem wegen dem Vollmoorbad,das es so fast nirgendwo gibt.
War alles wieder wie ich es vom ersten Mal gewohnt war: Alle sehr kompetent, durchdachter Therapieplan, Essen sehr gut und es wiederholte sich in 4 Wochen nicht.
Man ist dort auch keine Nummer, sondern man kennt einen und es ist alles sehr persönlich...

Meine Beschwerden wurden sehr ernst genommen und mir wurde richtig geholfen.

Nur der WLAN und Handyempfang ist sehr schlecht...
Tipp von mir: O2 eignet sich dort am besten.

Und man könnte mehr Wasserautomaten aufstellen, vor allem unten bei den Appartements.

Was ich auch nicht ganz verstanden habe, dass die dort erhaltene Gästekarte keinen Konus Zusatz hatte, sprich man mit dieser Karte den Nahverkehr nutzen kann. Überall anders ist das nämlich so nur nicht in dieser Klinik.

Wäre schon ab und zu sehr nützlich...



Komme gerne in 3 bzw.4 Jahren wieder...

Immer wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, essen ,Anwendungen
Kontra:
W-lan, Handy-Verbindung schlecht
Krankheitsbild:
Schulter und Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann Sie nur empfehlen.
Alles zu meiner zufriedenheit.

Anschlussheilbehandlung nach Strahlentherapie und während der Reha Oberschenkel bruch mit KH und Op danach fort Führung der Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 15.2.2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Pflegepersonal kompetente Therapeuten gute Anwendungen und gute Ärzte
Kontra:
Fehlendes WLAN sehr schlechte Handyverbindung
Krankheitsbild:
Mama Karzinom mit Metastasen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin am 15.1.2017 nach Strahlentherapie des Femur ....Oberschenkel....in die Römerbergklinik zu Anschlussheilbehandlung gekommen ...Erkrankung Mamma Karzinom mit Metasasen ....Klinik liegt sehr schön zu Zeit als ich angekommen bin lag noch Schnee hatte ein schönes Zimmer mit Balkon mit Blick auf die schneebedeckten Berge .....Die Therapeuten waren alle sehr nett und alle Anwendungen waren gut ....Der Speisesaal ist nett ...besonders das Personal geht auf die wünsche ein im Bezug auf Allergien und Essen ....das Essen ist gut .... .Die Ärzte sind Kompetent ...und der Pflegedienst sehr nett ....Leider hatte ich nach acht Tagen einen Bruch des bestrahlen Oberschenkel und musste ins Krankenhaus eine op fand statt und ich war noch drei Wochen in der Klinik...danach kam ich wieder in die Römerberg Klinik zu Rehafortsetzung ....Da ich am Anfang sehr eingeschränkt war in meinen Bewegungen ging alles sehr schwer .und war mit Schmerzen verbunden ....aber dank den Therapeuten und den Schwestern und den Anwendungen täglich wassertherapie und einzelkranken Therapien ging es von Tag zu Tag besser.....ich würde jederzeit wieder eine Reha hier machen ...ein Kontra Punk ist leider das ich in meinen zweiten Zimmer was behindertengerecht mit Balkon war sehr schön Vorallen ohne Teppich...leider keinen Handyemfang hatte sprich Netz und auch Internet obwohl mein Anbieter die Telecom ist ...und ich sonst überall Empfang habe.....dieses ist wenn Frau gehbehindert und weit weg ist von zuhause nicht sehr schön .....

Alles ganz toll

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: Mai 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, versteifte Bandscheibe HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das erste mal in der Römerbergklinik Badenweiler und rund um zufrieden. Hatte bisher noch keine Rehakur, bei welcher alles so gut klappe wie da. Alle waren freundlich und man wurde von Beginn an gut betreut. Ich konnte dort endlich wieder mal abschalten und den Alltagsstress vergessen. Allen ein dickes Lob und ich würde jeder Zeit wieder in die Römerbergklink fahren.

Hervorragend.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Gesamtatmosphäre
Kontra:
Nichts.
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich rundum wohl gefühlt. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und tut alles, um einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen.
Ich würde eine weitere Reha auf jeden Fall wieder in dieser Klinik durchführen, da es von meiner Seite keinerlei negative Erfahrungen hier gibt.

Umfangreiches Angebot an Physiotherapie, Sport, Gymnasik, Vorträgen, Entspannung und Erholung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes Gesamtpaket der Therapiemaßnahmen
Kontra:
Krankheitsbild:
wirbelsäuleprobleme, gelenkschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Umfangreiche wählbare Therapiemaßnahmen;
Gutes Ergebnis der Therapie;
Gutes,abwechslungsreiches Essen mit guter Küchenorganisation.

Fachlich und sachlich kompetente Mitarbeiter

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anwendungen, Ausstattung, Verpflegung, Klima, Lage der Klinik und vieles mehr, alles top
Kontra:
W-Lan müsste in der Klinik überall und umsonst zugänglich sein
Krankheitsbild:
Gelenkentzündungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Mai mit dem Auto in dieser Klinik. War damit unabhängig. Hab viel unternommen ( zum Reinfall, nach Colmar, Bad Krotzingen , Freiburg, uvm ). Wanderungen durch die Weinberge und Burgen, mit oder ohne Führung, klasse. Der Kaffee könnte besser sein. Die Verpflegung war auch in Ordnung. Tolle Leute, prima Wetter.
Kann ich empfehlen. Fahre, wenn ich die Möglichkeit bekomme, gern wieder dorthin.
Von mir gibt's ne 4.8 von 5 Punkten.

Schmerzfrei zurück.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geborgenheit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Noch nie so ein tolles Aufnahme-Gespräch geführt.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle machen einen super Jop)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Es ist einfach klasse)
Pro:
Sehr gut geschultes und freundliches Personal.
Kontra:
Der Kaffe könnte ein bißchen besser sein.
Krankheitsbild:
Nierenkrebs,Schwarzer Hautkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Jeder der diese Klinik ausgewählt oder zugesprochen bekommen hat braucht sich um nichts mehr Gedanken machen.Von 6 Reha-Zentren die ich schon hinter mir habe ist die Römerberg-Klinik mit dem gesamten Klinikmitarbeitern einfach nur super.

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine der besten Rehakliniken,in der ich bisher war.Rundum zufrieden.
Kleine Auffälligkeiten gibt es immer wieder, z.B.
junge Leute beim Abendessen mit kurzer Sporthose und Fußballtrikot.
Das Essen war wirklich sehr gut (Ausnahme: Pizza!).
Ärzte, Personal, Anwendungen, Cafeteria und die tolle Landschaft einfach spitze.

Immer wieder würde ich Zurückkommen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Angekommen,Angenommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden,Athrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich Willkommen,sehr gute Betreuung durch
die Ärzte und die Mitarbeiter bei allen Anwendungen,Speisesaal,Küche, Reinigungsdamen und die Verwaltung war sehr gut.

Sehr erfolgreiche Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: April 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts zu beanstanden
Krankheitsbild:
SpA, Arthrose, Osteopenie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Römerberg-Klinik mit ihren Ärzten, Therapeuten, Servicepersonal, Reinigungskräfte, Wäschedienst, Gärtner etc., lässt keine Wünsche an eine erfolgreiche Reha offen. Ich habe mich von der Aufnahme bis zur Entlassung sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Die sehr umfangreiche und kompetente Therapie die ich erhalten habe, haben mich wieder fit und bewegungsfähiger gemacht. Mein herzlichster Dank geht daher ohne Ausnahmen an alle Mitarbeiter der Römerberg-Klinik.

Eine Klinik der Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
4 Wochen gingen wie im Flug vorbei und ich wollte nicht nach Hause
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Verköcherte Wirbelsäule und Probleme mit den Bandscheiben
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist in dem Südschwarzwald gelegen und vieles kann ganz bequem zu Fuß erreicht werden. Alle Mitarbeiter ( Service / Therapeuten / Arzte ) ließen keinen Wunsch offen. Es war jeden Tag eine sehr gute Stimmung und es wurde viel Gelacht. Das Essen schmeckte an jedem Tag und auf Sonderwünsche ( Vegetarisch, kein Weizen usw. ) wurde stets und ohne murren geachtet.

Sehr gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gerne wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Personal Essen klasse
Kontra:
W-Lan
Krankheitsbild:
Rücken Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinikaufenthalt vom 09.03. bis 29.03.2017. Der Therapieplan war sehr gut abgestimmt und auch die Zeiten zwischen den Therapien war angemessen um sich aus zu ruhen. Die Therapeuten gingen auch sehr gut auf die Patienten ein und gaben sehr gute Hilfestellungen. Ein ganz großes Lob geht an alle Therapeuten und auch an das restliche Personal, denn man fand überall nur Freundlichkeit.
Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Das Arbeitsplatztraining war eine richtige Wohltat, in Bezug auf Aufklärung und Anwendung. Die Einzeltherapien bei KG, Ergotherapie waren sehr angenehm und vor allem hilfreich und es wurden viele Anleitungen für zu Hause mitgegeben. Etwas ganz angenehmes waren die Moorpackungen und natürlich die Highlights Wassergymnastik und Gruppengymnastik. Es war zwar sehr anstrengend aber es machte immer Spsß. Klar sind die Zimmer nicht die Größten aber für einen Kuraufenthalt genügen diese immer und vor allem waren sie immer sauber und gepflegt. Auch ein Danke Schön an das Reinigungspersonal. Was ich sehr gut fand, waren die die frei anwendbaren Therapien in der Schwimmhalle, bei dem Gerätetraining und bei Wassertreten, die auch am Wochenende zu benutzen waren.
Man kann dort auch sehr viel und gut wandern. Um die Klinik sind viele ausgeschilderten Wanderwege, mit verschiedenen Entfernungen.
Zum Schluß nochmal ein herzliches Danke Schön an alle Ärzte, Therapeuten und Angestellten der Klinik.

Komme gerne wieder

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer zum Teil sehr klein, schlicht, Aufbettung kaum möglich)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Organisation und Service: Top!
Vorgetragene Verbesserungsvorschläge wurden umgehend umgesetzt. Z.B wurde dem Wunsch auch Abends Tee aus verschiedenen Sorten auszuwählen umgehend entsprochen.
Die Verpflegung war abwechslungsreich und im Wesentlichen ausreichend. Auch individuelle Bedürfnisse wie glutenfreies Essen wurden berücksichtigt. Wünsche wurden vom netten Küchenpersonal immer so gut es ging entsprochen.
Die Gestaltung des Speisesaals ist einfach, aber zweckmäßig. Man merkt, dass sich das Personal bemüht mit einfachen Deko-Mitteln zusätzliches Flair in das Haus zu bringen.
Die Therapeuten waren mit einer Ausnahme immer äußerst freundlich und zuvorkommend.Auch die Ärztin Frau Dr. Jäger machte einen sehr kompetenten Eindruck.
Der Therapieplan wird den eigenen Bedürfnissen angepasst und kann mitunter sehr "dicht" sein.
Die Möglichkeiten zur Freizeitgestaltung sind vielfältig. Das Haus bietet individuelle Freizeitangebote, einschließlich der Erkundung der näheren und weiteren Umgebung. Wie zu erwarten erfordert der Schwarzwald eine gewisse Fitness zur fußläufigen Erkundung der Umgebung.
In Abweichung von anderen Häusern bietet die Klinik ein angenehmes Hotelflair.
Die nicht flächendeckende Wlan Versorgung ermöglichte umfangreiche Kommunikation mit den Patienten.

.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Kardiologische Betreuung vereinzelt nachschulbedürftig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Rehaziele erreicht, Verpflegung für eine Klinik sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenzellkarzinom, Rücken, Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Therapieplan ist nicht immer Patientenoptimiert. Wärme-/Entspannungsanwendung vor einer Bewegungstherapie machen für mich wenig Sinn. Für eine zeitlich gleichmäßige Auslastung der Therapieräume und Therapeuten muß jedoch auch mal diese Reihenfolge akzeptiert werden...im Sinne der Kosteneffizienz und der Kapazitäten. Die frei anwendbaren Therapien wie Wassertreten, Gerätetraining, Sporthalle und Schwimmbad sind leider nicht immer im eigenen Plan realisierbar. Hier wäre eine Info wünschenswert wann eine betreute Anwendung in diesen Örtlichkeiten stattfindet und diese somit individuell nicht verfügbar sind. Die Öffnungszeiten des Tretbades könnten ausgedehnter sein...
Eine Übung sollte nicht nur gezeigt werden sondern auch die Ausführung notfalls korrigiert werden für eine effektive Wirkung. Insbesondere beim Walken und Nordic Walken. Dehnübungen davor/danach müssen in Eigeninitiative stattfinden? Des weiteren ist eine Überforderung oder Unterforderung in den verschiedenen Leistungsgruppen nicht selten. Eine für mich denkbare Lösung wäre eine Eingangsbeurteilung der Leistung. Welcher Patient kann sich anfangs denn schon in eine ihm unbekannte Leistungsgruppe selbst richtig einschätzen? Unzufriedenheit und eine "vergeudete" Anwendung ist das Resultat.
Ein zweiter Wasserspender in der Therapieebene wäre wünschenswert. Wasser ist wichtig und wird leider auch dadurch vernachlässigt weil der Weg zwischendurch hoch zum Speisesaal nicht gemacht wird. Trinken bevor man Durst bekommt!
Patienten in den ausgegliederten Apartments sollte darauf hingewiesen werden das ein zweites Duschgel und Badeschuhe sinnvoll wäre. Ferner sollte für diese Patienten ein zweites Handtuchset vorhanden sein.
Was wirklich rückständig ist...ist das sehr beschränkte wlan!!! Für die Wartung und dem Service ist ein Entgelt ok. Aber dann wäre auch eine ganzheitliche Verfügbarkeit das Mindeste!!!
Dies sind eher "kosmetische" Kritikpunkte. Letztendlich war dies meine beste Klinik. Gerne wieder...

1 Kommentar

Römer15 am 05.05.2017

Als Chefarzt der Römerberg - Klinik freue ich mich immer über Anregungen und kritische Kommentare, da uns diese helfen, unsere Qualität weiter zu verbessern. Wir werden Ihre Kommentare zum Anlass nehmen, die einzelnen angesprochenen Punkte in unserer nächsten Leitungsbesprechung zu diskutieren. Es freut mich auch, dass Sie insgesamt mit Ihrem Aufenthalt sehr zufrieden waren und gerne wieder zu uns kommen. Vielleicht können wir bis dahin schon einiges optimieren... am WLAN sind wir dran!

Super Klinik, jederzeit wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Äußerst freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte, Bandscheiben, Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik verfügt über sehr kompetente, freundliche und engagierte Mitarbeiter. Rümlichkeiten, Therapiegeräte, Zimmer und Gesamtanlage sind in einem sehr guten Zustand. Sehr gut organisierte Therapieabläufe und für eine Rehaklinik durchaus gutes Essen führen zu hoher Zufriedenheit.
Alles in allem bietet diese Klinik sehr gute Leistung.

Super Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung der Patienten, abwechslungsreiches Essen.
Kontra:
Nichts gefunden
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte vom 22.2.17- 22.03.17 eine Reha in der Klinik machen.
Die Klinik ist einfach nur top. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben und das Personal von der Reinigungskraft bis hin zum Arzt sind immer freundlich und haben stets ein offenes Ohr für Probleme der Patienten. Ich würde wieder eine Reha dort machen.

Super

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
OP rechte Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 15.02.2017 bis 15.03.2017 als Patient
nach einer HüftOP rechts zur AHB in Badenweiler
Ich wurde von der ersten bis zur letzten Minute
super betreut. Ich werde in einem Jahr die linke
Hüfte machen, und selbverständlich wieder in diese Klinik gehen.

AHB war ein Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (komme gerne wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Klinik
Kontra:
habe nichts feststellen können
Krankheitsbild:
OP rechte Schulter
Erfahrungsbericht:

Moin.Ich war vom 11.01 bis 08.02. in diese Klinik zur AHB.Vom ersten Tag an wurde ich professionell sehr gut versorgt und sehr gut behandelt.Die vielen Einzellbehandlungen für meine operierte Schulter waren 1A und sehr Erfolgreich.Ich sage Dankeschön an Chefarzt Dr.H.Otto mit dem kompletten Ärzteteam und den Schwestern. Ganz besonders Danke gilt den Therapeuten,die sich sehr viel Zeit und Mühe gemacht haben.Ich komme gerne wieder und werde diese Knappschafts-Klinik weiterempfehlen. SUPER.

1 Kommentar

wiedergehen2017 am 22.03.2017

Vom 22.Febr.-22.März war ich hier und wurde von allen Mitarbeitern liebevoll,freundlich und hilfsbereit betreut und versorgt.Ich fühlte mich vom ersten Willkommen bis zum Abschied sehr wohl und erlebte eine sehr gute therapeutische Versorgung,sodass ich wieder auf eigenen Beinen stehen und Schritte gehen kann.Danke für das gute und abwechslungsreiche Essen und eine schöne Gemeinschaft.Ich kann diese Einrichtung nur wärmstens empfehlen.

AHB nach Hüftoperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Genesungsprozess verlief wie angekündigt.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschlußheilbehandlung nach Hüftoperation rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt am Berg, somit sind für geh Eingeschränkte, Spaziergänge etwas schwierig.
Großes Angebot, angemessene Therapien, sauberes Haus.
Gute Verpflegung im Speisesaal, 4 Gänge Menü an Weihnachten und Silvesterbuffet bzw. Neujahrsbrunch. Da können sich etliche Gaststätten noch eine Scheibe davon abschneiden.
Gutes Angebot für Partner.

1 Kommentar

Römer15 am 05.05.2017

Als Chefarzt der Römerberg - Klinik gebe ich Ihnen recht: die Klinik liegt erhöht am Hang oberhalb von Badenweiler am Übergang der Schwarzwaldhänge in die Rheinebene. Unsere Patienten freuen sich über diese exponierte Lage - auch wegen der tollen Aussicht. Nach Anschlussheilbehandlungen direkt nach künstlichem Knie- oder Hüftgelenk sind die allermeisten Patienten gar nicht bestrebt und in der Lage längere Spaziergänge zu machen. In dieser Phase ist man froh, wenn man die Wege in der Klinik mit Stöcken oder Rollator bewältigen kann. Für die mobileren operierten Patienten (zu denen Sie erfreulicherweise gehören)steht ein ebener, 300 m langer "Übungsweg" von der Straße durch den Innenhof bis zum Waldrand zur Verfügung. Viele Patienten nutzen diese Weg ( an dem es auch Bänke gibt ) mehrmals täglich zum Üben. Ich hoffe, es geht Ihnen mittlerweile so gut, dass sie auch längere Wanderungen schmerzfrei absolvieren können und würde mich freuen, Sie einmal wieder in der Römerberg - Klinik begrüßen zu dürfen.

Hervorragende REHA-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Übertrifft alle Erwartungen
Kontra:
nichts wesendliches
Krankheitsbild:
Hüftgelenksendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz hohem Organisationsgrad sehr freundlicher und persönlicher Umgang mit Patienten.
Therapie sehr praxisgerecht und im Hinblick auf persönliche Anwendung zu Hause sehr nützlich.

Geniale Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles genial
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie - Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das zweite Mal in der Klinik und kann nur sagen: sofort wieder.
geniales super freundliches kompetentes Personal in wirklich allen Bereichen.
Es wird für den Patienten alles nur erdenklich mögliche getan. Die Anwendungen sind super und gut auf das Krankheitsbild gestimmt.
Auf jeden Fall empfehlenswert!!!!

Eine herausragende Klinik mit aussergewöhnlich freundlichem und patientenorientiertem Personal

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Sitzordnung im Speisesaal muss nicht sein, Kühlschrank im Zimmer wäre gut)
Pro:
Alles sehr professionell und patientenorientiert
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Onkologisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine herausragende Klinik mit aussergewöhnlich freundlichem und patientenorientiertem Personal - und das betrifft alle Berufsgruppen. Der Empfang war sehr angenehm und das Aufnahmeprocedere zügig und einfach gestaltet. Der Aufnahmearzt nahm sich Zeit und die Untersuchung war umfassend. Das Aufnahmegespräch mit dem Arzt war für mich als onkologischer Patient sehr professionell und einfühlsam. (Danke Herr Dr. Kurtz)
Ich hatte ein schönes Zimmer mit Balkon und viel Sonnenschein. Die Küche in diesem Hause ist tatsächlich herausragend gut.
Das sehr freundliche und hilfsbereite Pflegeteam arbeitet auch mit Aromatherapie, was mir bei einer beginnenden Bronchitis sehr geholfen hat - auch den Schwestern ein "dickes Dankeschön". Ich danke der Psychologin Frau Schäfer für Ihre kompetente Unterstützung bei die Bewältigung meiner Ängste.
Das Therapeutenteam in dieser Klinik ist von besonderer Herzlichkeit und jedes einzelne Teammitglied leistet hervorragende Arbeit mit viel Geduld und Freundlichkeit - exemplarisch für das ganze Team danke ich Herrn Gehmann und Frau Wihler.
Auch das Reinigungsteam und die Damen vom Service im Speisesaal waren stets freundlich und und taten ihre nicht immer leichte Arbeit mit Elan und Humor - Danke ihnen allen.
Ich habe mich in der Römerbergklinik sehr wohl gefühlt, gut erholt und kann dieses Haus mit seinen tollen Mitarbeitern nur weiterempfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...