Römerberg Klinik

Talkback
Image

Schwärzestraße 20
79410 Badenweiler
Baden-Württemberg

239 von 253 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

255 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr entspannt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wenn ich muss komm ich wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
viel Zeit für alles
Kontra:
Etwas wenig Parkplätze für Auto-Anreisende
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Erfahrungsbericht:

Ein kleines Vorwort, dies war mein erster Reha Aufenthalt. Ich konnte sie mir nicht aussuchen und war dementsprechend sehr gespannt.

Die Ankunft und Erstaufnahme war sehr positiv. Alles wurde in Ruhe erklärt und man nahm sich viel Zeit für eventuelle Fragen. Generell hat man sich sehr um die Patienten gekümmert.

Morgens Mittags und Abendessen waren klasse, alles war frisch und dank zweier Gruppen wegen Corona nicht zu überlaufen, gerade am Morgends- und Abends-Buffet.

Man bekam einen guten Tagesplan für die Woche und man hatte auch immer etwas Zeit zwischen den Anwendungen.
in der Visite jede Woche konnte man sagen was einem gut tut und was man gern noch anderes an Anwendungen haben möchte sofern der Arzt das bewilligt.

Die Zimmer sind modern und gut, kostenfreies W-Lan im gesamten Haus runden dies noch ab.

Eine schöne Cafeteria, die von einem externen Veranstalter betrieben wird lädt jeden Tag zum Tagesausklang ein, eine gemütliche Atmosphäre und gut gelauntes personal lässt die Stunden verstreichen.

Also wer die Wahl hat in die Römerberg-Klinik zu besuchen, dem kann ich diese nur empfehlen.

Perfekte Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer freundliche und motivierte Mitarbeiter
Kontra:
Nörgelnde Mitpatienten
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte vom 26.10 - 23.11.21 Patient in dieser Klinik sein. Um es mit einem Wort zu sagen: PERFEKT!!
Angefangen mit der Aufnahmesituation: hatte im Vorfeld um ein ruhiges Zimmer gebeten. Erhalten habe ich ein perfektes Zimmer. Es war alles da, was man braucht. Ich hatte sogar einen Balkon, mit einem wunderschönen Blick auf den Blauen. Hier konnte ich ruhig schlafen, und mich erholen.
Alle Therapeuten und Ärzte sind spitze! Mein besonderer Dank geht an Herrn Gehmann für die beste und effektivste Massage meines Lebens. Ebenfalls Danke an Frau Wihler, für ihre erfrischende Art und die Mühe mir spezielle Übungen für meine Beschwerden zu zeigen. Aber auch alle anderen Therapeuten sind spitze! Immer freundlich, höflich, und mit viel Motivation bei der Arbeit. Hier wird man mit seiner Erkrankung wirklich ernst genommen.
Das Essen war wirklich gut. Es gab immer verschiedene Salate, und jeden Tag konnte man zwischen 2-3 Gerichten wählen, von denen eins immer vegetarisch war. Es ist für jeden etwas dabei. Lediglich am Kaffee sollte gearbeitet werden, aber das ist Jammern auf hohem Niveau!Wer hier nichts findet, der will nicht!
Das Haus und die Zimmer sind super sauber! Jeden Tag außer am Wochenende werden die Zimmer gereinigt, der Handtuchwechsel erfolgt 2x in der Woche. Auch die Reinigungsfeen sind immer freundlich, und sehr flexibel, wenn es mal gerade nicht passt.
Der absolute Pluspunkt: trotz Corona sind alle Therapien möglich. Auch das Schwimmbad ist zu bestimmten Zeiten für Freizeitschwimmen geöffnet.
Am Abend ist die Cafeteria geöffnet, hier kann man bei einem Gläschen Wein den Abend aus klingen lassen. Das ich hier sein durfte, war das beste was mir passieren konnte.
Ich hoffe, dass ich in 2 Jahren hier wieder Gast sein darf!

Schöne Klinik kann man nur empfehlen

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super Team ,die Sauna ,Schwimmbad,Moorabteilung (Vollbad)
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus Bechterew / Bandscheibenvorfall HWS C6,C7
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Oktober 2021 in der Römerbergklinik. Die Klink liegt in einer sehr schönen Lage am Römerberg von Badenweiler.Ich hatte ein sehr schönes Zimmer mit Balkon und super Aussicht auf Badenweiler und den Hausberg (Blauen).

Ich wurde sehr freundlich aufgenommen .
Das gesamte Klinik Personal vom Chefarzt bis zur Reinigungsfachkraft kann man nur sehr lobend
erwähnen .

Das Hygienekonzept ist sehr gut .Trotz Corona
konnten alle Therapien statt finden.

Beim Aufnahmegespräch wurde sich sehr viel Zeit genommen,um ein optimales Reha Ergebnis zu erziehlen.

Der Therapieplan war vielfälltig und gut abgestimmt .Die Therapeuten sehr fachkundig und freunlich .
Es werden auch geführte Walking/Nordic Walking-Touren sowie Wanderungen angeboten .

Die Mahlzeiten waren abwechslungsreich,lecker und
reichhaltig ,auch die Vielzahl von Salaten.
Coronabedingt gab es immer 2 Essengruppen zeitlich versetzt .Das Personal immer freundlich und hilfsbereit.

Freizeitaktivitäten neben wandern,radeln
Bibliothek , Fitnessraum
Schwimmbad/Sauna zu bestimmten Zeiten
Cafeteria zu bestimmten Zeiten

Insgesamt kann ich die Klinik nur weiter empfehlen .Es ist krankheitsbedingt bereits
meine 4. Reha in dieser Klink .Ich habe mich stets wohlgefühlt,und gut erholt. Eine deutliche Schmerzreduzierung fürte jeweils zum Erfolg.

Hier noch mal ein ganz großes Lob und Dankeschön an das gesamte Team der Römerbergklinik

Hätte ich nicht erwartet

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle Erwartungen übertroffen, es war eine wertvolle Zeit für meine Heilung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehmer Aufenthalt, Unterbringung und Atmosphäre war sehr ansprechend, behandelnder Arzt war sehr kompetent und freundlich, Fachpersonal war freundlich und fürsorglich.

Überaus zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagement und Freundlichkeit des gesamten Personals
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mamma-Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in allen Bedürfnissen ernst genommen und im Rahmen der Möglichkeiten maximal unterstützt. Mein großer Dank gilt der Gynäkologin, dem leitenden Arzt, den Damen aus der Verwaltung, der tollen Diätberaterin, dem Küchenservice, dem Team der Reinigung (Zimmer und Haus sind vorbildlich sauber), dem Ergotherapeuten, dem Physiotherapeuten. Ich würde auf jeden Fall wiederkommen!

Eigentlich sehr gut!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die 4. Woche Reha wurde erst nach einiger Aufregung genehmigt. Dies hat meine Gesamtzufriedenheit sehr beeinflusst.)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (sehr allgemein gehalten, teilweise nicht individuell)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Therapeuten sind eine Wucht! Die Ärzte können hier nicht mithalten.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (In einem sehr schönen Gelände muss man sehr gut zu Fuß sein)
Pro:
Sehr freundliches und motiviertes Personal
Kontra:
Aufregung um 4. Reha-Woche
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Reha- Patientin in der Klinik. Ich war mit der Behandlung sehr zufrieden. Das Personal in allen Bereichen ist trotz Corona-Einschränkungen top. Ich konnte meine gesteckten Ziele fast erreichen. Einen besonderen Dank an alle Therpeuten.
Alle Therapien finden statt, auch Moorbehandlungen. Freies Schwimmen, Sauna und Gerätetraining ist auch am Abend und an den Wochenenden möglich.
Um die wunderschöne Umgebung kennenzulernen muss man sehr gut zu Fuß sein. Meine Polyneuropathien und Nebenwirkungen der Chemo- und Antikörpertherapie ließen es leider nicht zu. Ich erkundet die Umgebung mit dem Auto.
Ich hatte eine kleines Zimmer mit Balkon und herrlichem Ausblick in die Natur. Es erfüllte mein Bedarf und war zweckmäßig.
Ich habe während der Reha sehr nette Leute kennengelernt, die mir meinen Aufenthalt auch in den Abendstunden sehr kurzweilig erschienen ließ. Besuch durfte nicht empfangen werden.
Die Cafeteria ist bis 23 Uhr geöffnet und wird von sehr nettem externen Personal betrieben. Danke Bruno und Aline!

Ein kleines Manko nun:
Den onkologischen Reha-Patienten wird es sehr schwer gemacht, die 4.Woche zu bekommen. Die angebrachten Begründungen entsprechen nicht der Wahrheit und wurden nicht individuell betrachtet. Die Beschwerden der Patienten werden nicht ernst genommen und pauschalisiert. Ich fühlte mich seitdem von Seiten der Ärzte, nicht mehr ernst genommen und unwohl. Dies spiegelt sich auch im Entlassungbrief wieder. Schade!
Die orthopädischen Patienten hingegen bekommen die 4. Woche auf ein goldenes Tablett gereicht, meist schon bei der Aufnahmeuntersuchung.
Warum werden nicht alle Patienten gleich behandelt?

Ich habe die Zeit trotzdem genutzt und Kraft gewonnen. Ich kann die Klinik, wenn man gut zu Fuß ist und um die 4.Woche kämpfen kann, empfehlen.

1 Kommentar

Römer15 am 07.10.2021

Liebe Ita24

Das Team der Römerberg-Klinik freut sich, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt, den Behandlungen und dem Reha-Ergebnis zufrieden sind.
Einige erklärende Worte zu der von Ihnen angesprochenen 4. Woche (Verlängerungswoche): Patientinnen mit Brustkrebs erhalten nach Abschluss der Behandlung (OP / Chemo / Bestrahlung) in aller Regel eine Anschlussheilbehandlung (AHB). Da in dieser Frühphase meist noch erhebliche funktionelle Einschränkungen bestehen, kann diese AHB recht unproblematisch auf 4 Wochen verlängert werden. Bereits 1 Jahr später wird meist eine nochmalige Rehabilitation bewilligt - so auch bei Ihnen. Zu diesem Zeitpunkt sind die tumorbedingten funktionellen Einschränkungen in aller Regel nur noch gering, so dass eine Verlängerungswoche meist nicht notwendig ist und daher auch nicht angeboten wird. Da es Ihnen jedoch gelungen ist, Ihre Reha-Ärztin davon zu überzeugen, dass bei Ihnen durchaus noch erhebliche Einschränkungen bestanden, wurde folgerichtig nach Ablauf der Hälfte der Reha-Dauer eine Verlängerung in die Wege geleitet. Dies sollten Sie positiv sehen - eine Selbstverständlichkeit ist das nicht. Die von Ihnen zitierten "orthopädischen Patienten" erhalten nur alle 4 Jahre eine Rehamaßnahme, haben teilweise sehr schwere körperliche Berufe - und erhalten eine Verlängerung wenn ihre orthopädischen Leiden zu funktionellen Einschränkungen führen die Ihre Erwerbsfähigkeit gefährden.
Ihr Römerberg-Klinik Team

Wohlfühloase

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mentale u. körperliche Erholung
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt wunderschön auf dem Römerberg mit Blick auf die Berge des Schwarzwaldes und Badenweiler. Dort wird wirklich alles zum Wohlergehen der Patienten getan. Ich wurde herzlich empfangen und dort wurde mit mir gemeinsam ein Therapieplan für die Dauer meiner Reha erarbeitet. Alle Therapien dienten zur Verbesserung meiner körperlichen und mentalen Gesundheit. Die Zimmer sind einladend und sauber. Ich hatte das Glück, ein Zimmer mit Balkon und einer wunderschönen Aussicht zu bekommen. Das Essen ist abwechslungsreich und schmackhaft. Hier wird wirklich alles getan, damit sich die Patienten wohlfühlen und ich kann die Römerberg Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen und würde gerne wiederkommen.

Klinik mit überdurchschnittlicher Kompetenz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeutische Abteilung / Vollmoorbad
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Beeinträchtigungen beim Bewegungsapparat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der freundlichen Aufnahme, der kompetenten ärztlichen Begleitung, der professionellen Behandlung durch die Therapeutinnen und Therapeuten, der Fürsorglichkeit des Küchenteams und der vielen unsichtbaren Mitarbeiter bis hin zu dem Gärtnerteam, das stets bemüht ist, auch dem Auge ein Wohlgefallen zu bieten, ist diese Klinik eine besondere Empfehlung wert.
Auf peinlichste Sauberkeit und Hygiene wird sehr geachtet.
Gerade in der Pandemiezeit ein nicht zu vernachlässigender Aspekt.
Sämtliche Anwendungen, auch im Wasser, werden ohne Einschränkungen durchgeführt. Die Mahlzeiten - im Durchschnitt drei zur Auswahl - werden in zwei Schichten am Tisch serviert. Das Salatbuffet ist Mittags und Abends reichlich gefüllt.

Ich ging mit einem lachendem und einem weinenden Auge

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Patient steht hier im Mittelpunkt.
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorwöbung 2x HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 4. Mai bis zum 1. Juni zur Kuur aufgrund Bandscheibenvorwölbung 6. u. 7. HW in der Römerbergklinik.

Das gesamte Personal von der Rezeption bis zu dem Raumpflegerinnen ist mehr als freundlich zu nennen.

Grosser Dank an Frau Dr. Schmeisser und Chefarzt Dr. Hagen, welcher mir besonders zu Beginn der 2. Woche - als mich auch noch ein Hexenschuss ereilte - wunderbar behandelten.

Das Team der Physiotherapeuten ist unschlagbar !
Ohne Ausnahme sind alle freundlich, engagiert, mit Spass bei der Sache und immer ansprechbar.

Der Psychotherapeut - Hr. Miebach - half mir nach fast 9 Monaten Krankheit und Coronaeinsamkeit aus meinem seelischen Tief. Unschlagbar !
Der Essensplan: Abwechslungsreich, Auuswhl aus 3 verschiedenen und sehr leckeren Menüs. Wie im 4 Sterne Hotel. Das Team des Speisesaals: Nicht zu toppen. Mit viel Spassund Witz und Engagement für die Patienten im Einsatz.
Wir mussten aufgrund Corona in 2 Gruppen essen.

Die Cafeteria: Die Preise sind in Ordnung. Die Auswahl ebenfalls.
Bruno und seine Damen helfen einem ebenfalls sich heimisch zu fühlen. Die Cafeteria war mein 2. zuhause.
Die Preise für die Benutzung von Waschmaschine und Wäschetrocknerfinde ich durchaus angemessen.

Einziger Wehmutstropfen: Ich war im - leider sehr hellhörigen - Altbau untergebracht, ich hoffe beim nächsten Mal im Neubau unterzukommen, da ich in 4 Jahren wieder eine Kur hier verbringen möchte, oder
eine AHB nach einer irgendwann fälligen OP mit künstichem Kniegelenk.
Es geht mir bedeutend besser, als vor der Kur. Dafür
Allen meinen aufrichtigen Dank.

Ich bin mit einem lachenden und einem weinenden Auge nach Hause gefahren - wie alle, welche mit mir kamen und gingen.

Nur zu empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Allgemeine Abläufe und Fachwissen des Chefarztes
Kontra:
N I X
Krankheitsbild:
Reha wg. OP nach Impingement-Syndrom Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli 2021 vier Wochen Gast dieser Einrichtung. Alle Therapeuten und Mitarbeiter sind sehr kompetent, motiviert, immer freundlich, und jederzeit hilfsbereit. Der Chefarzt Dr. OTTO ist ein sehr kompetenter Arzt. Alle Abläufe und die Kommunikation waren auch unter Corona-Bedingungen perfekt organisiert. Die Zimmer sind modern eingerichtet sehr sauber, und es gibt überall kostenloses WLAN. Es gibt hier überhaupt gar nichts zu bemängeln. Die wundervolle Umgebung trägt im besonderen Maße dazu bei, sich hier zu regenerieren. Ich würde jederzeit gerne wiederkommen!

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz des Chefarztes, Freundlichkeit aller, gute Therapeuten
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Hüft-TEP, Bandscheiben-OP, Skoliose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Den anderen Erfahrungsberichten kann ich mich nur anschließen. Schon das Aufnahmegespräch bei Herrn Dr. Otto war sehr beeindruckend, ein sehr kompetenter Arzt.
Mein Zimmer lag im Altbau, war zwar im Gegensatz zu denen im Neubau etwas kleiner, hat aber voll und ganz ausgereicht, war immer sehr sauber und die Aussicht vom Balkon (bestückt mit Stuhl und Hocker) einfach super.
Das Essen, incl. Servicepersonal, ist auch hervorzuheben. Das Frühstücksbuffett war mit allem ausgestattet, was so dazu gehört, über Müsli, Marmeladen, Honig, Nutella, Joghurt, Quark usw. Mittags gab es mindestens zwei Gerichte zum Auswählen mit Salaten, Suppen oder Nachtisch und abends wieder Büffett. Besonders gut fande ich, dass übrig gebliebene Speisen vom Mittag wieder verwendet, z. B. als Salate (Geflügelsalat) und nicht weggeworfen wurden.
Die Therapeuten waren auch sehr freundlich und die Anwendungen sehr hilfreich und abwechslungsreich.
Die Corona-Regeln wurden auch eingehalten, es wurden für die komplette Zeit dort Masken zur Verfügung gestellt.
Den Preis für Waschmaschine und Trockner finde ich jetzt nicht zu hoch, ist ein Normalpreis für eine Reha-Klinik.
Alles in Allem war es eine sehr schöne, erholsame und wirkungsvolle Reha und ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Gerne wieder!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hochmotiviertes Personal
Kontra:
Nichts!
Krankheitsbild:
Gynäkologische Onkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich so sehr auf den Aufenthalt in der Römerberg-Klinik gefreut und wurde nicht enttäuscht.
Freundliche und kompetente Mitarbeiterinnen der Patientenaufnahme in Vorfeld, bei Anreise zur Begrüßung an der Rezeption und beim Pflegedienst sowie eine Ärztin, die sich beim Aufnahmegespräch viel Zeit für mich genommen hat, gaben mir gleich zu Beginn das gute Gefühl, die richtige Klinik ausgewählt zu haben. Ein geräumiges, ansprechendes und sauberes Zimmer mit Balkon und einem fantastischen Ausblick in die Natur sorgte gleich beim Betreten für ein Wohlgefühl. Das Bad war ausreichend groß, sauber und hatte genügend Ablagemöglichkeiten und Wandhaken.
Der Therapieplan war vom ersten Tag an gut gefüllt, sogar Pfingstmontag hatte ich Anwendungen. Besonders in der Pandemie-Zeit habe ich die Benutzung von Schwimmbad, Sauna und der Cafeteria als puren Luxus empfunden. Auch die abends und am Wochenende mögliche Benutzung der MTT und des Schwimmbades sind hervorzuheben. Alle Therapeuten, die mich in den vier Wochen begleitet haben, zeigten sich überaus motiviert und fachkundig, immer wieder überraschten sie mit neuen Übungen und ließen manche Strapazen sogar zu einem Highlight werden.
Die Mahlzeiten waren abwechslungsreich, lecker und reichhaltig, insb. die Vielzahl von Salaten mittags und auch abends ist hervorzuheben. Der einmalig pro Woche stattgefundene Thementag ist eine tolle Idee. Eine sehr engagierte Diätassistentin stand oft mit Rat am Büffet zur Verfügung, ihre Vorträge waren informativ, lehrreich und unterhaltsam und der gemeinsame Kochabend in der Lehrküche eine tolle Abwechslung. Das Servicepersonal war sehr aufmerksam und jederzeit behilflich.
Das Zimmer wurde werktags täglich gereinigt, Bettwäsche und Handtücher regelmäßig gewechselt, ein großes Lob an die Reinigungsfeen. Insgesamt machte die Klinik einen sehr sauberen Eindruck. Auch die weitläufigen Außenanlagen zeigten sich in einem sehr gepflegten Zustand.
Für vier wunderschöne und erholsame Wochen in der Römerberg-Klinik möchte ich allen Mitarbeiter*Innen danken, die durch ihre tägliche engagierte Arbeit mir diese schöne Zeit ermöglicht haben. Ich komme gerne wieder!

Sehr empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (In meinem Zimmer fehlte ein Haltegriff in der Dusche)
Pro:
Überaus nettes und hilfsbereites Personal vom Arzt, den Pflegekräften über das Küchenpersonalbis zur Reinigungsfachkraft, kostenloses W-Lan
Kontra:
Waschmaschinen- und Trockner etwas teuer
Krankheitsbild:
Deckplattenfraktur LWS 1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gleich am Empfang sah ich, dass ich in ein gut geführtes Haus kam. eine Pflegekraft half mir, die Koffer auf mein Zimmer zu bringen, da ein Besuch im Moment (Covid 19!) nicht möglich war und nicht weiter bis zur Anmeldung kam. Auch abgezählte med. Masken bekommt man ausgehändigt und im Haus müssen sie immer getragen werden.

Die Therapien waren auf jeden Patienten einzeln ausgerichtet und ich war mit meinen mehr als zufrieden. Massagen, Hydrojet, Moorpackungen waren einwandfrei. Schwimmen vor dem Frühstück war eine neue Erfahrung, die aber nichts so schlimm war, wie es sich anhört. Wassergymnastik hat mir auch gut gefallen und tat meinem Körper gut. Immer in kleinen Gruppen von höchstens 10 Personen. Außerdem hat man zwischen den Therapiestunden genügend Zeit, sich auszuruhen und sich langsam für die nächste Therapie vorzubereiten.
Freies Schwimmen, freies Gerätetraining und andere Aktivitäten ersah man aus den Aushängen oder den Therapieplänen.
Eine Sozialtherapeutin sowie eine sehr nette Psychologin sind im Haus, die die Gespräche mit einer angenehmen Stimme gestaltete , wenn man sie in Anspruch benötigt.

Das Essen war abwechslungsreich und hatte sehr gut geschmeckt, nicht zuletzt, da es in der eigenen Küche frisch zubereitet wurde. Vorm Speisesaal steht eine Wasserstation, in dem man Kohlesäurewasser oder normales Wasser 24 Stunden holen kann. Auch sehr heißes Teewasser ist dort zu bekommen.
Kostenloses W-Lan und ein super Empfang hatte mich auch sehr gefreut, ein Fernsehen war auch im Zimmer.

Als einziges negatives Attribut fand ich , dass die Waschmaschine und Trockner teuer sind, aber ich dachte, da kostenloses W-Lan vorhanden ist, gleicht sich das wieder aus.
Bei der Schlussuntersuchung hatte ich keine Schmerzen mehr, auch mein Allgemeinzustand hatte sich sehr gebessert und ich freute mich, dass ich soweit mit meinem Körper kam.
Diese Klinik ist 100% zu empfehlen.

Wenn ich nochmal in eine Reha für Orthopädie muss, dann hier in den Schwarzwald.

in allen Belangen zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter, Therapieprogramm, Lage der Klinik
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Römerbergklinik ist aus meiner Sicht ohne Einschränkungen rundherum empfehlenswert. Das Personal ist durch die Bank freundlich, fürsorglich und kompetent. Das fängt am Empfang an, über das Reinigungs- und Küchenpersonal bis hin zu den Therapeuten und Ärzten! Ich hatte jederzeit das Gefühl das sich "um mich gekümmert" wird. Derzeit ja nicht so unwichtig: das Coronamanagement funktioniert ausgezeichnet!
Sollte ich je wieder einmal eine Reha in dieser Indikation benötigen wird es meine erste Wahl sein.

Kompetent und zuvorkommend

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung durch den verantwortlichen Atzt
Kontra:
Regenwetter
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Relativ kleine Klinik, jedoch mit allem was ich in der Reha erwartet habe. Dies trotz Corona.

WIEDERHOLUNGS-REHA

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich sofort zu Hause
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur onk. Folge-Reha in der Klinik und erneut sehr (!) zufrieden.
-sehr gute Corona-Schutzm
aßnahmen
-sehr schönes Zimmer
-sehr freundliches Personal
-sehr gutes, leckeres u. abwechslungsreiches Essen und ausnehmend freundliches Service-Personal
-sehr gute u. kompetente Therapeuten (Besonderer Dank an C. Gieseke-Lopez u. Fr. Wihler)
- sehr kompetente Ärztin
- abwechslungsreiche Therapien
- Therapie-Schwimmbecken, MTT Raum u. Cafeteria unter Corona-Schutzmaßnahmen geöffnet= super

top empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
frau huebner, herr dietrich
Kontra:
Krankheitsbild:
knie-op,bandscheibe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gutes corona-management
sehr gute therapeuten
sehr gute küche
alle mitarbeiter sehr freundlich

Richtige Entscheidung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles einfach perfekt in dieser Klinik
Kontra:
Gibt es nichts
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von 30.03 bis 27.04.21 war ich zur AHB in der Klinik. Vom ersten Tag an ist mir das freundliche Personal in allen Bereichen aufgefallen. Durch die gute Organisation und Beschilderung hat man sich im Hause sehr schnell zurecht gefunden. Alle waren immer sehr hilfsbereit und das ganze Haus war in einem sauberen Zustand.

Mein Therapieplan war sehr gut für mich abgestimmt, mit passenden Pausen, da ich mit meinen Krücken immer etwas mehr Zeit brauchte. Dem ganzen kompetenten Team macht es Spaß, das hat man jederzeit gespürt. Täglich habe ich Fortschritte gemacht. Das Thermalbad war ein Traum für mich, nach langer Zeit mal wieder im Wasser. Die Aussicht von dort ist wunderschön.

Das Thermalbad, den Fitnessraum konnte ich zu passenden Zeiten in meiner freien Zeit nutzen, sowie die Cafeteria.

Im Speisesaal war die Betreuung von dem unglaublich freundlichen, hilfsbereiten, spaßigen Personal ein absoluter Höhepunkt im Tagesablauf. Das Essen war perfekt und vielseitig.

Die Hygiene- und Schutzmaßnahmen wegen Corona wurden vorbildlich überall umgesetzt.

Die Schwestern und das Reinigungspersonal waren alle sehr nett und hilfsbereit.

Die Klinik liegt traumhaft schön, meine kleinen Spaziergänge um das Haus, der Aufenthalt im Park und der Sonnenterrasse mit der wunderbaren Aussicht habe ich genossen.

Die Klinik kann ich nur empfehlen.

TOP Klinik zu 100% weiterzuempfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz der Therapeuten, Hygiene-Konzept
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende März bis Ende April in der Klinik. Aufgrund der positiven Bewertungen hatte ich schon eine gewisse Erwartungshaltung. Diese wurde noch übertroffen!

Es gibt wirklich gar nichts zu meckern, ganz auffällig im ganzen Haus ist die Freundlichkeit, die einem von wirklich Jedem entgegen gebracht wird. Alle sind sehr hilfsbereit. Das ganze Haus ist sehr sauber.

Mein Zimmer war sehr groß mit Balkon, das Bad war auch ok, das Zimmer wurde jeden Tag teilweise gereinigt, Handtücher gab es 2x die Woche neu. Insgesamt war alles sehr sauber.

Morgens und abends gab es Buffet, Mittags konnte man aus 2-3 Menüs wählen. Das Essen war absolut ok. Hier ist auch das Servicepersonal positiv hervorzuheben, die extrem freundlich und hilfsbereit waren.

Die Lage der Klinik ist einfach nur traumhaft, man kann sehr schön spazieren und es gibt eine schöne Terrasse mit Liegestühlen.

Mein Therapieplan war sehr gut, ich hatte 5-7 Anwendungen pro Tag, in der Regel auch immer bei den gleichen Therapeuten. Hier möchte ich ganz besonders Herrn Calleja danken für seine gute Arbeit und Herrn Dietrich für seine heilende Triggerpunktmassage.

Das Schwimmbad, den Fitnessraum und die Sauna konnte man jeden Tag nutzen, der Fitnessraum ist sehr gut ausgestattet und das Schwimmbad hat einen traumhaften Ausblick auf die Berge.

Insgesamt habe ich eine deutliche Schmerzreduzierung erreicht und mir geht es insgesamt wesentlich besser, die Psyche hat sich auch sehr gut erholt.

Das Hygienekonzept ist sehr gut, es wird auf Abstand beim Essen geachtet, Maske ist natürlich Pflicht, es gibt max. Personenanzahlen bei Sport, im Schwimmbad, in der Sauna. Die Cafeteria ist geöffnet, allerdings mit Maske.

Insgesamt kann ich die Klinik nur empfehlen, wenn ich nochmal in Reha muss, dann auf jeden Fall dort!

Tolle Klinik, jederzeit wieder!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Therapeuten, lecker Essen,
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall hws
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine erste Reha aufgrund Bandscheibenvorfall. Ich bin sehr herzlich empfangen worden, man findet sich Dank guter Informationen sehr schnell zurecht. Beim netten, ausführlichen Eingangsgespräch bei Dr. Otto wurdr sogar nach Wunsch individuell auf viel Bewegung im Therapieplan Rücksicht genommen. Mein Therapieplan war für mich perfekt zusammengestellt und trotzdem hatte ich genügend Zeit zum ausruhen.
Die Therapeuten sind sehr freundlich und hilfsbereit, besonderen Dank an Frau Storch für die vielen Tipps und Ratschläge. Ebenfalls herzlichen Dank an Herrn Dietrich mit den goldenen Händen ???? die Gymnastik bei Frau Wihler waren durch ihre erfrischende Art jedesmal ein Erlebnis.
Das Essen in der Klinik ist mega lecker, große Auswahl speziell beim Mittagessen und sehr abwechslungsreich.
Ich hatte ein wunderschönes Zimmer mit Balkon, welches von den freundlichen Hauswirtschaft Damen täglich gereinigt wurde. Sie sind auch sehr flexibel, was den Zeitpunkt anbelangt, wenn man grad im Zimmer ist, kommen sie später
Trotz Corona kann man Saunabereich, Thermalbad und Cafeteria genießen.
Meine Schmerzen, die mich seit über einem Jahr plagen, sind nach vier Wochen erheblich reduziert, teilweise bin ich sogar schmerzfrei.
Ebenfalls herzlichen Dank an Frau Mayer, die sich liebevoll um die Gestaltung des aussenbereichs kümmert und mit wunderschönen Blumen und Dekorationen den Aufenthalt bereichert.
Ich bin sehr froh und dankbar, dass ich hier sein durfte und werde bei einer erneuten Reha auf jeden Fall die Römerberg Klinik wählen.

Hervorragende Klinik für meine Bedürfnisse

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Qualifizierte Ärzte und Therapeuten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr intensive Gespräche)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Abstimmung auf die einzelnen Therapien)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit Terminfindung sowie den allgemeinen Abläufen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Zimmer war sehr sauber und wurde jeden Tag gereinigt.)
Pro:
Sehr auf den Patienten bedacht.
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Rheuma + Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist hervorragend aufgestellt. Es konnten alle Anwendungen, trotz Corona, durchgeführt werden. Das Frühstück und das Abendessen wurden im Speisesaal als Büffet gereicht. Die Mahlzeiten waren durch die Gruppeneinteilung sehr gut organisiert. Das Essen war in allen Belangen abwechslungsreich. Selbst die Cafeteria war in den Nachmittagsstunden geöffnet. Es wurde durch die betreuenden Ärzte alle Möglichkeiten an Therapien angeboten und immer nachgefragt ob es Unverträglichkeiten gibt.

UntererDurchschnitt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Insekten)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Personal der Klinik war Sehr Zuvorkommend.
Kontra:
Die Cafeteria
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall C6-7
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist sehr zuvorkommend.
Die meisten Therapeuten sind sehr Einfühlsam und Entgegenkommend.
Die Ausstattung ist überwiegend gut bis sehr gut.
Das Zimmer, ich gehe jetzt von meinem Zimmer (206) aus ist relativ groß, doch das Bad ist Winzig mit einem Duschvorhang der durch die Enge immer am Körper klebt nicht sehr angenehm.
Weiterhin ist der Fernseher sehr klein (55 cm. Bildschirmdiagonale) und dann noch 3 Meter vom Bett entfernt. Man kann nichts erkennen. Weiterhin sind die Fernsehkanäle so eingespeichert das immer wieder 5-6 Kanäle mit Programmen gespeichert sind die nicht zu empfangen sind es ist eine sinnlose zapperei nötig bis man ein Programm zu finden.
Wenn man Kaffee trinken möchte geht das nur in der Cafeteria. OK. Aber der Automat ist erst nach 6:00 Uhr und nur bis 23:00 Uhr zu erreichen. Auch der Preis für eine große Tasse Kaffee 2,50€ ist enorm.
Trotz alledem war der Aufenthalt sehr Erholsam wenn nicht dieser Käferbefall wäre. In meinem Zimmer waren Duzende Käfer. Erst nachdem ich eine Flasche Insektengift versprüht hatte wurde es besser.
Da wären Fliegengitter Angebracht.

1 Kommentar

Römer15 am 30.04.2021

Liebe Patientin, lieber Patient
Es ist bedauerlich, dass Sie die Römerberg-Klinik als "unterer Durchschnitt" einstufen- dies entspricht nicht unseren Ansprüchen an uns selbst. Als Chefarzt bin ich jedoch froh, dass sich Ihre Kritik auf Dinge bezieht, die mit unseren eigentlichen Aufgaben als Rehaklinik nur am Rande zu tun haben (Duschvorhang, Größe des Fernsehers, Kaffeepreise, Käfer).
Durch die naturnahe Lage der Klinik direkt am Waldrand fliegen an warmen Herbst- und Frühlingstagen Marienkäfer auf der Suche nach Wärme an die sonnige Hausfassade und durch geöffnete Fenster. Die Käfer sind völlig harmlos.
Die Größe der Fernseher ist an die Zimmergröße angepasst und hat sich bewährt.
Unsere Cafeteria ist trotz coronabedingtem Lockdown der Gastronomie dank ihres Hygienekonzeptes und ihrem Status als "Kiosk" geöffnet (15 - 23°°). Dies wissen unsere Patienten sehr zu schätzen. Die Kaffeepreise werden vom Cafeteriapächter festgelegt und liegen stets unter dem in der Gastronomie üblichen Preis. Zum Frühstück gibt es selbstverständlich kostenlosen Kaffee. Ein Kaffeeautomat steht von 6°° bis 23°° zur Verfügung.
Dr. Hagen Otto

Erwartungen übertroffen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles
Kontra:
Wüste nichts zu berichten
Krankheitsbild:
Knie, Rücken, Schulter,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik war vom 03.03.21 - 31.03.21 in der Klinik zur Reha.
War sehr zufrieden mit allem. Ärzte, Therapeuten,Anwendungen, Personal,Küche Essen,Zimmer Sauberkeit,Ausstattung,
Lage. Habe mich sehr gut betreut gefühlt.
Anwendungen waren sehr positiv abgestimmt,hat viel Spaß gemacht.Auch sehr gute Bewegungs Therapie (Gymnastik Gerätetraining Einzeltherapie, Wassergymnastik,
Massage, Hydrojet Trocken u Nass,Wandern Kältetherapie, Moorbad oder Packung) Cafeteria war auch ab 15:00 Uhr - 22:30 Uhr geöffnet
Werde auf jeden Fall wieder kommen.
Bin absolut erholt Nachhause gekommen

Erfolgs Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe nichts schlechtes zu sagen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Keins
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik hat einfach alles was man braucht.
Vom Personal bis zu Wanderungen ist es einfach wunderschön.

Corona Maßnahmen super durchgeführt.

Kein einziges Mall gab es Probleme mit den Anwendungen und jeder bemüht sich das es den Patienten gut geht.

Die Zimmer sind super sauber und ich hatte Glück das mein Zimmer ein Balkon hatte.

Das Küchenpersonal ist immer Glücklich und strahlen vor Freude.
Das Essen ist auch auf einem sehr guten Standard.

Die Therapeuten sind alle super nett und ein tolles Team.
Man bleibt auch bei den selben Therapeuten und nicht dauerhaftes wechseln.

Der Arzt war sehr freundlich und ging auch auf meine Wünsche ein.

Die Schwestern sind einfach Zucker lieb und haben immer ein offenes Ohr.

Danke an die ganzen Klinik

Uneingeschränkt zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Pandemie zur Reha zu fahren ist das Beste was mir passieren konnte. In dieser Klinik fehlt es an nichts. Therapeuten, Ärzte, Mitarbeiter, Essen, Anwendungen, Umgebung: alles top. Keinerlei Einschränkungen bei den Therapien trotz Corona.
Fahre mit neuer Kraft nach Hause. Dankeschön.

Versteifung Wirbelsäule

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es gab nichts zu meckern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das kompl. Haus
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer Wirbelsäulen OP "musste ich in Reha"
was ich eigentlich überhaupt nicht wollte, da meine Erfahrungen mit Rehamaßnahmen bisher nicht so toll waren.

Ich war am 2. Tag in der Römberberg Klinik schon so positiv überrascht, dass ich entgegen meiner festen Überzeugung auf keinen Fall zu verlängern, eine Verlängerung sofort in betracht zog.

Es wurde sehr viel gemacht (Anwendungen) und wirklich ganz toll auf die individuellen Bedürfnisse eingegangen.

Negativ Beurteilungen wegen dem Essen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Hat immer alles gut geschmeckt und man ging auch auf Sonderwünsche ein.
Klar es gibt immer wieder Patienten welche die Klinik mit einem 4+ Hotel vergleichen. ;-)

Wenn noch einmal Reha, dann nur in der Römberberg Klinik

Mir konnte mit dieser Klinik nichts besseres passieren

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 03/21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Jetzt wo das wlan im ganzen Haus geht find ich gut)
Pro:
Alles-Personal-Essen-Zimmer
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schwere Arthrose Handgelenk,,Rücken(HWS),Belastungssymptome
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun die 4 Woche in der Römerberg-Klinik und da mein Terminplan so gut Organisiert ist habe ich immer mal Zeit für mich und diese Zusammenfassung.

1.Corona: Auf Hygiene (Handdesinfektion, Abstand und Maske wird sehr geachtet)

2.Personal: Alle die diese Klinik am laufen halten sind durch und durch sehr freundlich hilfsbereit und nett.

3.Anwendungen: Diese sind sehr Professionell und mit der dazugehörigen Liebe zum Beruf ausgeübt.

4.Zum rundum Wohlfühlen gehört auch das Essen: Das Servicepersonal war sehr gut Organisiert und irgendwie immer gut Gelaunt. Der Koch hat sich meiner Meinung nach immer bemüht denn das Essen war sehr Schmackhaft wo die Diätassistentin mit Sicherheit auch einen Anteil hatte.

5: Es waren alle Anwendungen möglich und das Schwimmbad, Sauna, Tischtennis, dann in die Cafeteria sind immer ein krönender Abschluss des Tages.

6. Zum Abschluss: Diese Klinik bekommt von mir Höchstpunktzahl und ich werde wenn es sein muss diese wieder wählen.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
es war für mich alles super und ich habe sehr viel mitgenommen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar-März 2021 in der Reha Klinik

Trotz der Pandiemie war alles sehr gut organisiert.

Auch das Schwimmbad, sowie die Turnhalle konnte man benutzen.

Es wurde sehr auf Hygine und Abstand sowie die Maske geachtet.

Ich war mit allen Anwendungen sehr zufrieden und werde, wenn die Möglichkeit besteht, gerne wieder kommen

Gerne wieder Römerbergklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Trotz Pandemie sehr gute Organisation in allen Bereichen
Kontra:
Fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
LWS / HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Februar 2021 zur REHA in der Römerbergklinik.
Vielen Dank an alle Mitarbeiter,Therapeuten,Reinigungskräfte, Hausmeister und Ärzte für die Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft.
Sehr gute Anwendungen, kompetente Therapeuten und ein Arzt der die Untersuchung sehr gründlich durchführte, aber auch auf Wünsche einging.
Ein besonderes Lob auch an die Küche und allen Mitarbeitern, immer freundlich und immer ein abwechslungsreiches und geschmackvolles Essen.
Toll, dass man auch am Abend und am Wochenende das Schwimmbad, Sauna, Turnhalle und den Geräteraum nutzen konnte.
Ich komme gerne wieder!

Gelungene AHB

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anwendungen und Essen
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Mamma CA
Erfahrungsbericht:

Ich dürfte drei Wochen meine AHB in der Römerberg-Klinik verbringen. Die Klinik ist trotz aufwendiger Corona Maßnahmen sehr kompetent. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.
Die zuständige Ärztin nimmt sich bei der Aufnahme viel Zeit, die Anwendungen sind nicht zu eng geplant und werden nach Wunsch angepasst. Das Küchenteam ist sehr freundlich und sehr bemüht, alles zur Zufriedenheit der Patienten zu organisieren. Abwechslungsreich und sehr lecker. Ich habe die drei Wochen sehr genossen.

Mir wurde sehr gut geholfen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik bietet in allen Belangen eine sehr gute therapeutische wie ärztliche Betreuung. Die Zimmer sind modern eingerichtet und sehr sauber.
Es findet sich immer ein kompetenter Ansprechpartner.
Wegen der Corona- Krise waren bestimmte Angebote verständlicherweise eingeschränkt.

Die Umgebung lädt zum Wandern und Radeln ein. Man sollte gut zu Fuß sein.
Badenweiler selbst ist ein schöner Ort mit Thermalbad.

Toller Klinikaufenthalt !

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top-Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Erfahrungsbericht:

Meine Reha in der Römerberg-Klinik Badenweiler habe ich im Februar 2021 angetreten. Ich hatte drei sehr erholsame Wochen mit sehr sonnigen Tagen.

Von A wie Ärzte bis Z wie Zimmerservice war alles tadellos. Die Therapeuten sind wirklich sehr gut ausgebildet, sehr freundlich und immer bester Laune.
Der Mix aus Erholung und Anwendungen ist gut organisiert. Das Essen kann man empfehlen, es war sehr abwechslungsreich und es hat an nichts gefehlt, rundum lecker !
Ich mag gar nicht daran denken, wie die Reha wohl gewesen wäre, wenn es kein Corona gegeben hätte.
Und hierbei sei erwähnt, dass die Klinik (bis auf Kegelbahnnutzung) "alle Anwendungen" (u.a. Schwimmbad- und Saunanutzung) ermöglichte.
Wer den Tag bei einem warmen oder kalten Getränk ausklingen lassen wollte, war in der Cafeteria gut aufgehoben.
Abschließend möchte ich mich auch auf diesem Wege bei allen bedanken, inbesondere bei Frau Whiler und Herrn Dr. Krauß. Bleibt gesund und hoffentlich bis bald.

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal und Anwendungen
Kontra:
zu wenig Angebote für Damensauna
Krankheitsbild:
LWS, HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine erste REHA. Die Klinik kann ich nur empfehlen. Personal absolut kompetent und freundlich (bis auf ein, zwei Ausnahmen). Anwendungen, Essen, Zimmer, Gegend, alles top.
Da ich das erste Mal im Moorbad war, den Ablauf somit nicht kannte und dies dem Mitarbeiter auch zu verstehen gegeben habe, hätte ich mir eine freundliche Unterweisung gewünscht. Diese fiel leider aus und ich fühlte mich sehr unwohl.

Kurze Bewertung der Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin auf Empfehlung nach Badenweiler gekommen, muss sagen es hat sich gelohnt.
Der Empfang in der Klinik sehr freundlich sowie alle Mitarbeiter.
Die Therapeuten sind in meinen Augen sehr kompetent und immer gut gelaunt. Besonderen Dank gilt Herr Henke.
Ich war auch positiv überrascht, dass alles nutzbar war trotz Pandemie z.Bsp. Thermalbad ( mit wunderschöner Aussicht ), Cafeteria usw.
Die Umgebung ist sehr schön und hat viele Wandermöglichkeiten.
Kurz gesagt, ich war sehr zufrieden.

Bewegungsapparat

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (im Zimmer wäre ein Minikühlschrank angebracht.)
Pro:
Hervorragende Therapeuten, kompetenter Chefarzt
Kontra:
fällt mir gerade nichts ein
Krankheitsbild:
Arthrose und Bandscheiben
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Jahre 2020 war ich zum 4ten mal in dieser Klinik, dass spricht wohl für sich.
Mit allen Therapeuten war ich sehr zufrieden, insbesondere mit dem Therapeuten der besonders behutsam massiert hat nachdem sich bei mir ein Rippenknochen verschoben hat.
Seine Kollegin hat mich dann sehr ausführlich aufgeklärt wie so etwas zustande kommt.
Das Verhältnis in diesem Haus empfinde ich als sehr familiär.
Hoffentlich wird mir 2022 wieder eine Reha gewährt. Dann bin ich wieder in Badenweiler.

Ich habe mich gut erholt!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen HWS, LWS, Belastungssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Jahre 2017 in dieser Klinik. Meine Sympthome waren Arthrose in allen Gelenken und Protrusionen, sowie auch Belastungssymptome. Es hat mir dort sehr gut gefallen. Die Ärzte und Mitarbeiter waren sehr freundlich und sind auf meine Probleme eingegangen. Ich konnte körperlich aber auch entspannungstechnisch viel für mich tun, wenn auch mein Problem mit der HWS nicht behoben werden konnte, was auch kein Wunder war, weil man später zuhause einen Bandscheibenvorfall feststellte. Das Essen war gut, dabei kommt es immer darauf an, welche Ansprüche man hat, aber ich fand es ausreichend und vielfältig. Das Haus lag etwas höher. Der Ort Badenweiler ca. 5 km entfernt. Ich kann die Klinik in jeder Hinsicht nur empfehlen.

1 Kommentar

Römer15 am 12.03.2021

Das Team der Römerberg-Klinik freut sich, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt zufrieden waren. Kleine Korrektur: der Ort Badenweiler ist nicht 5 km entfernt sondern 1 km. Die Kreisstadt Müllheim ist 4 km entfernt.

3 Wochen REHA nach Knie - OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Stimmung des Personals. Kommt den Patienten auch zu gute.
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem mir gesagt wurde, ich käme zur REHA in die Römerbergklinik, rief ich dort an und bat um Zusendung von Unterlagen. Eine Fr. Willin sagte mir mit sehr "schnippischen" Ton, ich sollte erst mal operiert werden und dann sieht man weiter.
Für einen Erstkontakt in einer Reha-Klinik nicht gerade
empfehlenswert. Ich bekam dann die Klinik-Unterlagen, als ich direkt vom Krankenhaus in die Reha kam mit meinem Zimmerschlüssel überreicht.

Nun das Positive.
Zimmer und Ausstattung sind OK. Das Personal im Speisesaal war mir (Krückengänger) immer sehr behilflich.
Essen immer gut, schmackhaft und abwechslungsreich.

Die Physiotherapeuten waren klasse. Frau Kraus, Herr Gehmann und Frau Storch haben mir sehr gut geholfen, und waren immer sehr nett und freundlich.
Die Schwestern sind auch immer sehr nett gewesen und so vergingen die drei Wochen Reha ziemlich schnell.
Im Gesamten gesehen, ging die Klinik sehr gut mit dem Corona-Problem um und hat aus diesen Umständen wohl das beste gemacht.
Kann die Römerbergklinik trotz des schlechten "Starts"
nur weiter empfehlen.

Einwandfrei empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLAN mangelhaft, Zimmer hellhörig)
Pro:
Ausstattung, Personal und Organisation
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS mit Ausstrahlung ins Bein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Römerbergklinik wurde ich freundlich und gewissenhaft aufgenommen und behandelt. Sämtliche Abläufe und die Kommunikation waren auch unter Corona-Bedingungen erstaunlich gut organisiert.
Die Sorgfalt bei Therapieanwendungen, physiotherapeutischer Anleitung und die durchweg freundliche und kompetente Betreuung sind mir in ebenso positiver Erinnerung wie die Räumlichkeiten, die interessanten Vorträge, die tolle Umgebung und das Essensangebot.
Es gibt mittags zwei bis drei Menüs zur Auswahl und morgens und abends ein reiches Buffet, bei dem unterschiedliche Vorlieben und Geschmäcker bedient werden, es sollte für jeden etwas dabei sein. Wer nicht jeden Abend Wurst- und Käsebrot essen möchte, findet meist ein vielfältiges Salatangebot. Eine engagierte Diätassistentin nimmt sich der Patienten mit Nahrungsmittelunverträglichkeiten an und sorgt in Kooperation mit der Küchen- und Service-Crew für angepasste ausgewogene Ernährung. Da wird auch schon mal eine "Extrawurst" gekocht.
Es gibt im Haus eine Wasserstation für Heiß- und Kaltwasser, man kann beim Service eine Thermoskanne bekommen und sich mit Teebeuteln versorgen, so dass man unbegrenzte Trinkmöglichkeit hat.
Ich habe keinen Vergleich zu anderen Reha-Kliniken, es war meine erste Reha, aber ich kann nur sagen, dass ich mich weniger wie eine Patientin als vielmehr wie ein Gast gefühlt habe.
Die Abende in hausinterner Cafeteria, Bibliothek oder in Thermalbad/Sauna und Fitnessraum verbringen zu können, war ein besonderes Highlight. Verlassen und Betreten des Hauses war mir als Patientin jederzeit möglich, der Therapieplan erlaubte auch genügend Freizeit, um die Gegend zu erkunden. Der nette Ort Badenweiler, die schöne Schwarzwaldkulisse und die Wanderwege haben ihr übriges zu meiner Erholung und der Verbesserung meines Gesundheitszustandes beigetragen.
Nach vier Wochen umfangreicher Behandlung ging es mir deutlich besser, das Erlernte unterstützt mich weiter dabei, meine Schmerzen in den Griff zu bekommen.

Eine empfehlenswerte Reha-Adresse

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie: HWS/LWS/Bandscheiben/Osteoporose/Gelenksarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur stationären orthopädischen Reha 4 Wochen in der Römerberg-Klinik und kann sie nur jedem Patienten, der an seiner Gesundung aktiv mitarbeiten will, empfehlen.
Die Lage der Klinik im schönen bergigen Markgräflertal in Baden bietet in der therapiefreien Zeit schöne Natur zur Erholung und zu Spaziergängen und Wanderungen. Mein Zimmer mit Balkon hatte einen wunderbaren Blick auf die Berge und Hügel gegenüber und hinunter auf das hübsche Badenweiler.
Die Therapien waren abwechslungsreich und haben mir sehr geholfen. Besonders hervorheben möchte ich die freundlichen, sach- und fachkundigen Therapeuten und Ärzte/Ärztinnen, die im Klinikalltag eine positive Atmosphäre verbreiten, und natürlich auch alle übrigen netten Mitarbeiter, z. B. die flinken Damen im Speisesaal, die Küche mit ihren abwechslungsreichen Mahlzeiten und den wunderbaren Weihnachts-/Silvester-Festtagsmenüs, die hilfsbereite Haustechnik und die fleißigen Raumpflegerinnen, die freundlichen Damen an der Rezeption und die unsichtbaren guten Geister in der Verwaltung und Organisation, die tagein, tagaus für einen problem- und lückenlosen Ablauf sorgen.
Chefarzt und Verwaltungsleiter können wirklich stolz sein auf ihre Mitarbeiterschaft!
Die Behandlungen waren von meiner Ärztin gut ausgewählt worden und haben sich als sehr effektiv (und auch angenehm) erwiesen.
Ich würde gerne wiederkommen, denn ich habe mich hier in jeder Hinsicht gut aufgehoben gefühlt.

Wunderbares Haus

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Ich hätte mir auch Laboruntersuchungen gewünscht, die in anderen Kliniken Standard sind, hier aber anscheinend aus Kostengründen nicht gemacht werden.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Thermalbad ist einmalig schön.)
Pro:
Mein Zimmer mit einer wunderschönen Aussicht auf Badenweiler.
Kontra:
Das Essen könnte besser sein. Erinnert mehr an Kantinenabfertigung.
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz aller Einschränkungen wegen der Corona-Maßnahmen habe ich eine ganz wunderbare Zeit in der Römerberg-Klinik gehabt. Ein wunderschönes Haus in einer sehr gepflegten Parkanlage, tolle Sportmöglichkeiten und am wichtigsten, sehr freundliches und professionelles Personal. Da konnte man die positiven Wirkungen der einzelnen Anwendungen sehr schnell spüren. Die Landschaft im Schwarzwald ist wunderschön, die unzähligen Wanderwege anstrengend, aber traumhaft.

1 Kommentar

Römer15 am 05.01.2021

Laboruntersuchungen werden in der Römerberg-Klinik selbstverständlich durchgeführt - wenn sie medizinisch indiziert sind d.h. wenn eine entsprechende Fragestellung vorliegt. Ein standardisiertes Routinelabor für alle Patienten bei Anreise macht wenig Sinn. Die Kosten spielen bei diesen Überlegungen eine nur untergeordnete Rolle.
Dr. Hagen OTTO

Weitere Bewertungen anzeigen...