Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Therapiezentrum Friedrichshöhe

Talkback
Foto - Reha-Zentrum Bad Pyrmont, Therapiezentrum Friedrichshöhe

Forstweg 2
31812 Bad Pyrmont
Niedersachsen

55 von 75 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

75 Bewertungen

Sortierung
Filter

Kur für Seele und Körper

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute, emphatische Psychologen, kompetente Physiotherapeuten, Freundlichkeit in allen Bereichen
Kontra:
Teppichböden in den Fluren
Krankheitsbild:
Depression, Rückenbeschwerden nach Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in den 5 Wochen sehr wohl gefühlt. Die gesamte Kur hat mir gut geholfen und neue Perspektiven aufgezeigt
Natürlich hängt es von jedem einzelnen selber ab, wie er sich einbringt und einlässt auf die Therapien und Veränderungen.
Wer meckern möchte,wird Gründe finden.
Ich war zur rechten Zeit am rechten Ort und bin sehr dankbar für alles.
Diese Klinik würde ich wieder wählen.
Und in Bad Pyrmont habe ich mich regelrecht verliebt.
Tolle Möglichkeiten zum Wandern, der Kurpark erblühte langsam, und die Solebäder in der Hufelandtherme waren einfach schön.
Ein Tip: Kurkarte upgraden für den ganzen Zeitraum und Solebad regelmäßig nutzen.
Und die cholesteringerechte Ernährung werde ich so weiter führen.
Das war erfolgreich.
Herzlichen Dank für alles!

Kein Empfehlung für die Klinik Friedrichshöhe

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Lage
Kontra:
Stationsarzt, Psychologin
Krankheitsbild:
Psychosomatisch-orthopädisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nie wieder Friedrichshöhe in Bad Pyrmont!
Ich habe lang überlegt, ob ich eine Bewertung abgeben sollte.
Ich war 2023 für 5 Wochen Patient in dieser Einrichtung und musste feststellen, das alles für Katz war.Besonders schlecht empfand ich in meinem Fall die Stationsärzte und die persönlichen Psychotherapeuten. Die Einrichtung an sich ist gut, nur leider die teilweise unerfahrenen Ärzte und Therapeuten nicht.Da es sich um eine Klinik der Deutschen Rentenversicherung handelt war ich von meinem Ergebnis und der abschließenden Beurteilung komplett entäuscht.Man hatte mir etwas Anderes vorgegaukelt. Wer echte Probleme hat sollte sich entweder komplett verstellen oder sich lieber wo anders behandeln lassen.
PS:Orthpädisch allerdings kann ich die beiden anderen Kliniken aus dem Verbund empfehlen.

Weiterempfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war super zufrieden. Alle dort Beschäftigten waren sehr gut in ihrer Tätigkeit und immer freundlich. Die Anwendungen waren sinnvoll und haben mir gut geholfen.
Ich mußte mit einigen anderen Patienten leider nach 12 Tagen aus organisatorischen Gründen umziehen in die Brunswiek Klinik. Ich kann die Klinik wirklich sehr weiterempfehlen.

Eine besonders schöne Reha

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Mitarbeiterteam, habe mich in dem Haus Friedrichshöhe sehr wohl gefühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine schöne Zeit, die Rehaklinik Friedrichshöhe kann ich durchweg lobend und positiv schildern. Ich war fünf Wochen in Bad Pyrmont und die Mitarbeiter und Schwestern, Ärzte waren alle sehr nett, positiv. Ich wurde ermuntert, auch Wünsche zu äußern. Was ich auch getan habe und diese wurden umgesetzt. Wir haben alle Anwendungen gut getan,Sport, Kurse in Kunst, autogenes Training und auch die Gesprächsgruppen, Einzelgespräche.Super Betreuung, aufmerksame Mitarbeiter und ein nettes Team im Restaurant. Es gab sehr leckeres und abwechslungsreiches Essen, die gesamten fünf Wochen gab es nichts doppelt und ich war immer gespannt was wieder im Angebot war. Bei meiner Ärztin hatte ich mehrere Termine und sie war sehr kompetent, freundlich und offen. Alle Fragen wurden beantwortet. Ich würde jederzeit wieder Bad Pyrmont, Klinik Friedrichshöhe wählen und kann es weiterempfehlen.

Konzept- und strukturlose Klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2033   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Viel verschiedener Sport
Kontra:
Wenig individuell, wenig Struktur/Konzept
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wirkt völlig konzeptlos. Pläne werden meist nach Schema F erstellt und wenig individuell angepasst. Lange Wartezeiten auf Physiotherapie oder Arzttermine. Altersdurchschnitt sehr hoch. Viel Gruppentherapie und wenig Einzeltherapie. Wer wirklich psychologische Hilfe möchte ist hier nur bedingt richtig.
Viel Sport im Angebot. Frühstück und Abendessen etwas langweilig, Mittagessen meist gut.
Weder die Gruppentherapien noch das soziale Kompetenztraining ist vernünftig strukturiert.
Keine Gruppen zum Verstehen der Erkrankungen, sondern nur Vorträge, die manchmal nicht mal von dem gehalten werden, der ihn erstellt hat. Absprachen mit den Therapeuten schlagen sich häufig nicht auf den Therapieplan nieder und man hat plötzlich doch Dinge, die man eigentlich gar nicht haben sollte.
Für mich ist die gesamte Reha nicht hilfreich für meine Entwicklung. Habe ift das Gefühl, dass hier weder ein Konzept ungesetzt wird, noch Strukturen vorhanden sind.

Klinik mit Herz und Hirn

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hinterlässt schon vom ersten Moment an einen angenehmen Eindruck. Von außen gepflegtes Äußeres und bereits am Empfang wird man nicht nur sehr freundlich und hilfsbereit empfangen, sondern merkt auch, dass sich hier alles um das Wohl der Rehabilitanten und Rehabilitantinnen dreht. Damit meine ich, dass sich sehr um das Wohl eines jeden Einzelnen gekümmert wird.
Der Mix aus Anwendungen, Sport und psychologischer Betreuung hat mir sehr gut gefallen, die Zimmer haben schon Hotel-Niveau, die Ernährung ist gesund und ausgewogen und geschmeckt hat sie auch. Das Freizeitangebot lässt auch keine Wünsche offen, hier findet jeder etwas für seinen Geschmack, selbst ein Café ist hier beheimatet.
Ich hatte den Eindruck, egal ob Reinigungskraft, Pflegepersonal, Ärzte oder Trainer, bis hin zu Küchenpersonal,hier ist jeder kompetent, hat ein offenes Ohr und ist immer freundlich.
Ich würde gerne wiederkommen!

Empfehlenswert

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Heilsame Atmosphäre und Entschleunigung
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression/Belastende Lebensumstände
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sowohl Ärztinnen,TherapeutInnen und Personal sind immer freundlich und hilfsbereit. Therapeutische Ziele werden besprochen und die Anwendungen dementsprechend ausgewählt bzw. angepasst. Die Freizeitangebote sind abwechslungsreich und interessant. Absolutes Highlight ist die Kletterwand - gerade für Neulinge. Die Zimmer sind geräumig, WLAN ist überall verfügbar. Die Mahlzeiten sind sehr gut zubereitet und ansprechend angerichtet.

Top Reha klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik..war 7 Wochen da.Sportlich wieder topfit...Die freundlichste Klinik wo ich je gewesen bin ...kompetente Ärzte,Psychologen und Ergotherapeuten....man wird mit nichts allein gelassen.Essen super....werde die Zeit in guter Erinnerung behalten

Tolle Reha Einrichtung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

5 Wochen können eine sehr lange Zeit sein, für mich sind die Wochen sehr schnell vergangen und das ist in erster Linie dem gesamten Personal in Friedrichshöhe zu verdanken. Vom ersten Kontakt bei der Anreise, zur Aufnahmeuntersuchung im Schwesternpool, Gespräch mit dem behandelnden Arzt, Gespräch mit dem Therapeuten. Alles sehr auf Augenhöhe und auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten. Danke dafür!!! Aber auch die Sporttherapeuten machen einen super Job. Man merkt das hier absolute Profis am Patienten sind. Natürlich darf hier auch nicht die Küche unerwähnt bleiben. Super tolles Essen was in Zusammenarbeit mit den Ernährunsberaterinnen bereitgestellt wird. Zusätzlich möchte ich auch noch dem Reinigungspersonal und allen die in der Bäderabteilung ein großes Lob aussprechen. Es war eine tolle Zeit und ich konnte viel mitnehmen. Danke!

Hervorragend

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr herzliche Klinik, mit netten Ärzten, Schwestern, Pflegern und tollen Therapeuten
Sehr zu empfehlen!!!
Tolle Umgebung, viele Anwendungen, gutes Essen ,nettes Service Personal
Absolute Ruhe in der ganzen Umgebung , man kann sehr schöne Spaziergänge machen. Erholung pur

Sehr gute Klinik!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine stimmige Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich war dort sehr gut aufgehoben)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles zu meiner Zufriedenheit!
Kontra:
Themenwerkstatt
Krankheitsbild:
Psychotherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 11.1.23 bis zum 15.2.23 in der Klinik Friedrichshöhe. Es hat mir dort sehr gut gefallen. Mein Arzt, mein Psychotherapeut, das Pflegepersonal und die Therapeuten waren sehr nett, hilfsbereit und kompetent! Wenn man Probleme hatte, wurden diese sofort behoben! Man hat mir in der Klinik geholfen,dass es mir besser geht. Die Anwendungen waren alle auf mich abgestimmt!! Auch das Essen war sehr gut. Es war für jeden etwas dabei. Ich kann die Klinik Friedrichshöhe nur weiterempfehlen! Ich habe von den Anwendungen viel mit nach Hause genommen und werde diese auch zu Hause weiter machen.

Entlassungsbefund. Kommt nicht an

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Überall muss man hinter her betteln
Krankheitsbild:
Fibro und Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An sich alles gut nur die Befunde dauern ewig war am 29.11 bis 3.1.23 da Komme mit meine Sachen nicht weiter trotz anrufen vor Ort trägt es keine Früchte.

Klare Empfehlung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Über die Rehaklinik Friedrichshöhe kann ich nach fünfwöchigem Aufenthalt wirklich nur positives berichten .
Die Anwendungen sind zeitgemäß ,z.T. modern und werden professionell erklärt .
Die Auswahl der Anwendungen und auch der freiwilligen Aktivitäten ist mehr als ausreichend.

Das Essen ist hervorragend! Das Ziel einer Reha ist es gesünder nach Hause zu kommen ,als man es verlassen hat .
Dieser Speiseplan trägt dazu bei ! Von mir fünf Sterne für das Essen .

Besonders hervorzuheben ist die wirklich aussergewöhniche Freundlichkeit die ich in der gesamten Zeit erleben durfte.
Die Therapeuten,die Küchendamen , die Schwestern , die Empfangsdamen und auch das Reinigungspersonal waren sehr freundlich und hilfsbereit .

Wer den Bedarf , aber vor allem auch den Willen, hat an seinem Problem ob psychisch oder auch physisch zu arbeiten ,ist in dieser Klinik bestens aufgehoben.

An alle Anderen- Wunderheilung ist leider nicht im Angebot .

Ich hatte eine gute Zeit und würde bei erneutem Bedarf wieder diese Klinik wählen .

MfG Bastian.H

Insgesamt sehr zufrieden ????

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Psychologen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachwissen und Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwindel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Insgesamt war ich sehr zufrieden.

Meine Problematik, warum ich zur Reha gekommen bin, wurde von der Psychologin sehr schnell entdeckt. Vorher bin ich 7 Jahre mit diesem Problem von Arzt zu Arzt gerannt.

Alle Angestellten waren super und immer hilfsbereit.

Würde immer wieder diese Reha machen.

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 25.01.2023

Für Ihre freundliche Bewertung bedanken wir uns herzlich und freuen uns sehr, dass wir Ihnen weiterhelfen konnten. Ihr Lob geben wir gern an die Kolleginnen und Kollegen weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin gute Genesung.
Das Reha-Team aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Empfehlenswert

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches und hilfsbereites Personal in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
chronische Rücken- und Gelenkschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der ärztlichen und therapeutischen Betreuung sehr zufrieden. Die Therapieangebote waren auf meine Beschwerden zugeschnitten und auch die Termine waren gut verplant.
Das Essen war sehr gut und abwechslungsreich. Zudem wurde täglich wechselndes Obst angeboten.
Auch die Raumpflege entsprach voll und ganz meinen Erwartungen.Ich hatte ein sehr schönes Zimmer mit Bad und Balkon.
Bei Fragen und Problemen konnte ich mich jederzeit an das Service- oder Pflegepersonal wenden. Die Mitarbeiter aus allen Bereichen waren immer sehr freundlich und hilfsbereit.

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 16.01.2023

Haben Sie herzlichen Dank für Ihre 5-Sterne-Bewertung. Darüber freuen wir uns sehr. Ihr Lob geben wir gern die Kolleginnen und Kollegen weiter.
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Besserung und alle Gute.
Ihr Team aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Immer gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr positiv überrascht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
OSTEOPOROSE
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine erste REHA durfte ich in der Klinik Friedrichshöhe verbringen und ich bin begeistert!!
Soviel Freundlichkeit und Fachkompetenz hatte ich nicht erwartet.Jeder,von den Therapeuten, Ärzten, Pflegepersonal,über Verwaltuns- bis zum Servicepersonal war freundlich, hilfsbereit und zugewandt.
Es war sehr anstrengend, denn die Pille,die wieder jung und gesund macht, habe ich dort nicht bekommen...
Was ich bekommen habe sind gaanz viele Tipps, neue Denkansätze und Ideen, wie ich besser mit meiner Krankheit umgehen und ein Leben mit weniger Schmerzen führen kann.
Auch die Erfahrung, das vegetarische Küche durchaus schmeckt,habe ich dort machen können. Das ein oder andere Rezept werde ich übernehmen.
Herzlichen Dank für Alles!

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 28.11.2022

Danke schön. Wir freuen uns sehr über diese motivierende Rückmeldung und haben Ihr Lob gern an die Kolleginnen und Kollegen weitergegeben.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und hoffen, dass Ihre Reha sich noch lange positiv auf Ihr Alltags- und Berufsleben auswirkt.

Das Team aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Gute Klinik, wenn man selbst motivert ist etwas zu tun!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (aufgrund v. krankheitsbedingten Ausfall bei d. Ärzten etwas dürftig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Empfang sehr freundlich und bei jeder Frage ansprechbar. Zuviel nochmaliges Ausfüllen, obwohl bereits vorab online alles übersandt wurde)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Mein Zimmer lag direkt am Treppenhaus, dadurch sehr laut durch d. nicht immer rücksichtnehmenden Mitpatienten)
Pro:
Modern, nette Therapeuten, Ärzte u.a.
Kontra:
mehr auf psychologische Probleme ausgerichtet als auf reine Orthopädie
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, Schulterschmerzen, Kieferprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Moderne Klinik mit vielen Angeboten wenn man diese nutzt und sehr nettes Personal in allen Abteilungen.
Überwiegend sind die Zimmer modernisiert, aber noch nicht in allen Bereichen. Die neuen Zimmer sind klein, mit weißen zweckmäßigen Möbeln ausgestattet. Teilweise Balkon. Bad mit Dusche ohne Haltevorrichtung.
Es gibt einen Raucherbereich auf dem Aussengelände.
Die Mahlzeiten werden in Blöcken aufgrund der Coronamaßnahmen angeboten. Frühstück u. Mittag war gut. Das Abendessen hätte etwas abwechselungsreicher sein können.
Es gibt auf den Etagen Teeküchen mit Wasserkochern u. im Restaurantbereich einen Wasserspender. Kaffeepulver sollte man bei Bedarf mitbringen. Teebeutel kann man aus d. Restaurant mitnehmen. Supermarkt fußläufig etwas weiter weg, ca. 15/20 Min. Fußweg
Die Therapien sind sehr unterschiedlich, man hat die Möglichkeit falls etwas gar nicht gefällt oder einem nicht gut tut, dies mit den Schwestern/Ärzten abzusprechen.
Alle Therapeuten waren sehr motiviert und nett.
Sport u. Aufenthalt im Haus alles nur mit Maske möglich.
Letztendlich ist jeder Patient*in gefordert, selbst etwas für sich zu tun. Eine Wunderheilung gibt es auch dort nicht.
Die Vorträge fand ich überwiegend langweilig u. für mich nicht relevant, aber Teilnahmepflicht lt. Rentenversicherung.
Der Schwesternpool und der Empfang verdienen ein besonderes Lob. Immer nett und ansprechbar.
Die Stadt Bad Pyrmont bietet nicht allzu viel. Es gibt aber rund um die Klinik sehr viele Möglichkeiten zum Laufen und Wandern. Zudem ist die Huflandtherme nur ein paar Meter entfernt, aber sehr teuer.
Die Stadt-,Park- u. Schloßführung die angeboten wird, ist zu empfehlen.

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 28.11.2022

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für einen Kommentar zu Ihrem Aufenthalt in unserem Reha-Zentrum genommen haben. Ihr Lob geben wir gern an die Kolleginnen und Kollegen weiter. Wir würden uns freuen, wenn Sie auch für Ihre Zeit nach der Reha von Ihrem Aufenthalt bei uns profitieren können.

Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute

Das Team aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Eine Qual für mich

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Mangelhaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Physisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

So ein Schrott von Krankenhaus.
Hier stimmt garnichts Ärzte sind nicht qualifiziert.
Essen letzte mist.
Muss noch 3 Wochen hier mit diese Leiden hier sein.

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 24.08.2022

Uns ist sehr daran gelegen, eine für Sie erfolgreiche und zufriedenstellende Rehabilitation zu erzielen.
Ihre Kritikpunkte möchten wir deshalb gern in einem persönlichen Gespräch mit Ihnen erörtern.
Ihr Bezugstherapeut steht für ein vertrauensvolles Gespräch nach Absprache gern zur Verfügung.

Sehr gute Reha - Erfahrung gemacht !

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Psychologische Betreuung / Ergotherapie / Physiotherapie
Kontra:
Nichts von Belang !
Krankheitsbild:
Psychosomatische Erkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Reha ist nun schon seit Ende November 2021 vorüber doch ich möchte diese vielen negativen Bewertungen einfach nicht so stehen lassen !
Ich war als Rehabilitand vom 19.10. bis 23.11.2021 in der Reha - Klinik im Forstweg .Meine Anreise hatte sich etwas durch Stau verspätet.
Schon bei der Aufnahme waren alle sehr bemüht, angefangen bei der Rezeption über Coronateststelle und dann weiter zum Restaurant wo ich , obwohl ausserhalb der Mittagszeit, ein Mittagessen bekam !
Selbst im Restaurant haben sich alle sehr bemüht um mich und das auch während der gesamten Reha ! Dafür auch an dieser Stelle meinen Dank !
Das Arztgespräch/Erstuntersuchung am selben Tag verlief auch mit sehr viel Empathie und entsprechenden Befragungen zu meiner Erkrankung. Daraufhin wurde ein Behandlungsplan erstellt in dem meine Bedürfnisse und auch notwendigen Behandlungen berücksichtigt wurden !Rückblickend war es sehr gut auf mich abgestimmt ! Auch bei der Zusammensetzung der Patienten zu den Gruppentherapien war in unserer "Themenwerkstatt" alles sehr gut aufeinander abgestimmt .Wir haben Anteil an den einzelnen Schicksalen/ Ereignissen genommen und konnten uns dadurch auch stützen weil doch oft jeder von uns ein eigenes Bild von sich hatte das so gar nicht zutraf ! Auch bei den Anwendungen sowie der Physiotherapie waren alle nicht nur bemüht um uns sondern haben immer das Wohl des Patienten / Rehabilitanden im Auge gehabt !
Ganz besonders jedoch möchte ich an dieser Stelle die psychologische Betreuung durch unsere Psychotherapeutin Frau * herausstellen ,die immer ansprechbar war und immer Unterstützung gegeben hat. Auch noch unbedingt zu erwähnen ist die Ergotherapie bei Frau * bei der ich tatsächlich wieder gemerkt habe das ich doch noch etwas herstellen konnte ohne in Angst und Panik zu geraten .
Zusammenfassend möchte ich ein ganz großes Dankeschön an das Rehazentrum aussprechen denn vom 1. Kontakt bis zur Entlassung waren alle dem Patienten zugewandt ! Vielen lieben Dank, Ihr C.A.

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 24.08.2022

Haben Sie herzlichen Dank für Ihre überaus freundliche Bewertung. Wir freuen uns, wenn Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben und wir Ihnen helfen konnten.
Ihr Lob geben wir gern an unser Team weiter.
Beste Grüße aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Reha leider ohne Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Physiotherapie top restlichen Behandlung 08 15)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Personal ist ja super nett Physiotherapeuten super qualifiziert Küchenpersonal immer super nett über das Essen kann ich mich nicht beklagen
Kontra:
Anwendung 08 15 für alle Patienten fast die gleichen Anwendung wird nicht speziell auf das Problem eingegangen bin sehr enttäuscht!
Krankheitsbild:
Hws lws Syndrom und Schwindel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Personal ist super nett immer hilfsbereit Physiotherapeuten Super! Leider muss ich sagen dass die Reha hier für alle das gleiche Programm haben ob ich mit Rücken hierher komme oder Knieprobleme! Leider wurde auf meine Beschwerden nicht richtig eingegangen! Wassergymnastik was mir gut tat hatte ich in fünf Wochen zweimal das dritte Mal wurde mir ohne Begründung raus genommen! Meine Beschwerden haben sich nicht sichtlich verbessert !
Fahre nach fünf Wochen Reha ohne sichtliche Besserung nach Hause bin sehr enttäuscht! Das einzigste was ich mitnehme sind gute Erfahrung von den Physiotherapeuten diese konnte mich ein Stückchen weiter bringen! Für mich hat leider nichts gemacht Schmerzen wie vorher! Dass man keine Wunder erwarten kann ist mir klar aber ein bisschen Besserung hätte ich mir schon gerne versprochen! Bin zu tiefst enttäuscht!

Mehr als zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, große Auswahl an Anwendungen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Morbus Forestier
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik mit vielen unterschiedlichen Anwendungen die auf jeden angepasst werden. Jederzeit ist es möglich wünsche zu äussern, wenn man etwas zusätzliches oder anderes machen möchte. Sport wird reichlich und abwechslungsreich in die Pläne eingebunden. Schwimmen ist jederzeit in der nahe gelegen Therme möglich, Wassergymnastik steht mit auf den Wochenplänen und wird von Therapeuten betreut.
Das Essen ist sehr gut. Es gibt jeden Tag eine große Auswahl an Obst, Gemüse und Salaten. Mittagsmenüs gab es nicht einmal doppelt in den 5 Wochen wo ich hier war.
Die Klinik ist sehr sauber und modern eingerichtet. Im Innenhof ist ein Teich der zum relaxen einlädt.
Das Personal von den Ärzten bis zu den Reinigungskräften ist freundlich und hilfsbereit.
Die Therapeuten haben Spaß bei der Arbeit, können motivieren und verstehen ihr Handwerk.
Mir haben die 5 Wochen sehr viel gebracht, ich gehe mit einigen Vorsätzen und neuer Motivation nach Hause. Ich habe es keine Minute bereut und hatte eine schöne Zeit.

Letztendlich kommt es auf den Einzelnen an, was man aus dieser Zeit macht. Leider gibt es viele die negativ eingestellt und mit nichts zufrieden sind, diejenigen sollten am besten gleich wieder fahren und die Plätze denjenigen überlassen die es wollen und brauchen!

Vielen Dank an das gesamte Personal. Ich komme gerne in ein paar Jahren wieder.

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 11.04.2022

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit für Ihre Bewertung unserer Klinik auf klinikbewertungen.de genommen haben.
Wir freuen uns sehr über Ihre lobenden Zeilen und geben sie gern an die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weiter. Rückmeldungen wie Ihre motivieren uns jeden Tag aufs Neue.
Wir wünschen Ihnen für Ihre weitere Genehsung alles Gute.
Ihr Reha-Team aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Jederzeit wieder !

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles Top , Therapeuten spitze , Klinik super , Personal sehr freundlich
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
LWS , chron. Schmerzsyndrom,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

THERAPEUTEN = *super*, immer gutgelaunt ,
es hat richtig Spaß gemacht,ihr seid ein tolles Team.

ZIMMER = groß,hell und freundlich eingerichtet und immer sauber.

KÜCHE = Lecker, lecker, lecker.

KLINIK = sehr schön, alles gut organisiert,
Therapieplan gut abgestimmt.

ÄRZTIN = habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

ALLES WAR OKAY UND ICH HABE MICH SEHR WOHL GEFÜHLT.

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 04.04.2022

Danke schön. Wir freuen uns sehr über diese motivierende Rückmeldung und geben Ihr Lob gern an die Kolleginnen und Kollegen weiter. Alles Gute und weiterhin gute Genesung wünschen Ihnen das
Reha-Team aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Ein voller Erfolg

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum zufrieden
Kontra:
Mir fällt absolut nichts ein
Krankheitsbild:
Arthrose, Überforderung durch Stress
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit Chronischen Schmerzen in der Klinik aufgenommen wurden. Es war mir von vorne herein klar das ich bei der Reha keine Wunder erwarten darf. Und genau das wurde auch so mit mir besprochen. Mir wurde eine, auf meine Bedürfnisse, vielfältige Therapie angeboten die im Verlauf der Reha immer wieder angepasst wurde. Letztendlich war die Reha ein voller Erfolg und ich kann jetzt mit meinen Schmerzen ( die deutlich weniger geworden sind) besser umgehen. Auch mein Stresslevel liegt bei nahezu null.
Ich halte ALLE Fachbereiche für absolut kompetent.
Trotz Corona wurde eine breites Freizeitangebot erstellt und der Klinikbetrieb lief weites gehend "normal" ab.
Auch die Verpflegung war sehr gut. Ich habe in der ganzen Zeit meines Aufenthalt nicht einmal eine Wiederholung beim Mittagessen gesehen.
Ich möchte mich auf diesem Wege einmal recht herzlich bei dem gesamten Team der Reha Klinik bedanken!!!

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 04.04.2022

Für Ihre freundliche Rückmeldung bedanken wir uns herzlich. Wir engagieren uns gern jeden Tag für einen reibungslosen Reha-Ablauf und freuen uns, dass bei Ihnen alles zu Ihrer Zufriedenheit geklappt hat und Ihre Erwartungen sogar übertroffen werden konnten.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin gute Genesung.
Ihr Reha-Team aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Wenig erfolgreich

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fällt mir nichts ein
Kontra:
Zuwenig Sport, zuwenig Anwedungen allgemein
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Schmerzen Bewegungsapparat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha meines Mannes war leider nicht erfolgreich. Es wurde viel zu wenig Sport angeboten, im Wasser gar nichts. Somit hat er nach der REHA weniger Kraft und Kondition als vorher. Dazu wurde ihm eine Kalorienmaximum je Tag auferlegt. Mit der Folge das er sich nebenbei Essen gekauft hat. Kalorienzählen war mal. Ich würde es begrüßen, das kommenden Patienten eine ausgewogene und frische Ernährung nahegelegt wird. Er hat nur gelernt aufs Fett zu achten, alles andere wird ignoriert. Das es aber bei verarbeiteten Lebensmitteln immer Zusatzstoffe gibt, die langfristig krank machen, wurde ihm nicht erzählt. Für mich in der heutigen Zeit ein absolutes no go. Sehr schade, aber vielleicht kann man in der Zukunft da eine stärkere Fortbildung der Mitarbeiter anstreben, damit es für künftige Patienten erfolgreicher werden kann.

2 Kommentare

Rehazentrum-BP am 29.03.2022

Wir können nachvollziehen, dass Sie sich als Angehörige Sorgen um die Gesundheit Ihres Ehemannes machen. Zu Ihrem Beitrag auf Klinikbewertungen.de möchten wir hierzu wie folgt Stellung nehmen:
Grundsätzlich werden die verordneten Therapien mit dem Rehabilitanden besprochen und auf das jeweilige Beschwerdebild abgestimmt. Möglicherweise gabe es Gründe, die gegen eine Therapie im Wasser sprachen.
In unserer Klinik wird für alle Rehabilitand*innen eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung angeboten. In der Küche wird sehr viel mit frischen Lebensmitteln gekocht. Es werden täglich zwei Mittagmenüs zur Auswahl angeboten, wobei auch zwischen verschiedenen Menükomponenten gewählt werden kann. Dazu bieten wir eine reichhaltige Salatauswahl. Jeder Gast kann sich sein Essen zum Frühstück und Abendbrot an unserem Büffet selbst zusammenstellen. Auch bei einem Kalorienmaximum pro Tag ist es durchaus möglich, sich selbstverantwortlich ausreichend bei gesunden und kalorienarmen Lebensmitteln zu bedienen. Unsere Ernährungsberatung vermittelt in unterschiedlichen Vorträgen zu den Themen Gesunde Ernährung, Einkaufstipps, Diabetes, Cholesterin, Harnsäure, Schmerzen und Streß umfangreiches Wissen rund um eine gesunde Ernährung, dies bei Bedarf gerne auch in Einzelgesprächen. Zudem sind unsere Diätassistentinnen sehr gut informiert und nehmen regelmäßig an Fortbildungen teil.

  • Alle Kommentare anzeigen

Nie wieder diese klinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Einige Therapeuten
Kontra:
Stationsärztin
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 2021 in der Reha. Von den Ärzten und einigen Schwestern fühlte ich mich nicht ernst genommen. Wegen Schulterbeschwerden war ich dort. Da mein Handgelenk komplett versteift ist(seit 4 Jahren) konnte ich einige Therapien nicht machen. Das kam garnicht gut an. Bei schmerzen hieß es dann von der Stationsärztin Frau F. Ich solle mehr Schmerzmedikation nehmen. Der Abschlussbericht, was ich selber gesagt haben soll, ist erstunken und erlogen. Von der Reinigungskraft von Station 2 muss man sich beleidigen lassen. Das gute an der Reha, waren einige Mitrehabilitanten. Der Therapeut Herr W. War super. Nach der Reha ging es mir wesentlich schlechter. Jetzt musste ich an der Schulter operiert werden. Diese Einrichtung werde ich nicht weiterempfehlen

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 29.03.2022

Wir bedauern sehr, dass Sie sich bei uns nicht ernst genommen gefühlt haben und es offensichtlich Differenzen zwischen Ihnen und unseren Mitarbeiter*innen gab.
Es ist schade, dass Sie sich erst jetzt bewogen fühlen, eine Bewertung zu Ihrer Reha-Maßnahme im April 2021 abzugeben. Es wäre hilfreich gewesen, wenn Sie sich bereits während Ihres Aufenthaltes mit Ihrer Kritik an die Klinikleitung gewandt hätten. Nur wenn wir aktuell Kenntnis von Mißständen haben, können wir Abhilfe schaffen und für einen erfolgreichen Rehabilitationsverlauf sorgen. Die Klinikleitung hat für die Anliegen der Rehabilitand*innen jederzeit ein offenes Ohr. Wir können nur im Nachhinein nochmals unser Bedauern ausdrücken.
Wir freuen uns, dass zumindest die therapeutische Versorgung Ihre Zustimmung gefunden hat.
Für Ihre anstehende Operation und Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute.
Das Reha-Team aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Dankbar hier gewesen sein zu dürfen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionelle und sehr freundlichen und netten Art
Kontra:
Habe keine negativen Erfahrungen gemacht
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall Lendenwirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit gemischten Gefühlen betrat ich das Therapiezentrum aber gleich am Empfang wurde ich schon freundlich aufgenommen. Die Schwester waren die die mich, über die ganze Zeit hinweg, mit einer sehr freundlichen und netten Art begleitet und mir geholfen haben.

Es war für mich eigentlich undenkbar aber mit der Hilfe der Psychologen habe ich wieder Lebensqualität gefunden! Danke!

Natürlich darf und will ich nicht die Therapeuten vergessen; denn sie waren diejenigen die mir geholfen haben mit den Schmerzen umgehen zu können.
Und selbstverständlich muß auch das Personal aus der Küche und den Reinigungskräften erwähnt werden, denn sie waren auch sehr freundlich und zuvorkommend.

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 14.03.2022

Wir möchten uns für Ihre freundliche Rückmeldung herzlich bedanken. Gern engagieren wir uns jeden Tag für einen reibungslosen Rehaverlauf und das Wohlergehen unserer Rehabilitand*innen. Deshalb freuen wir uns besonders, dass Sie mit Ihrer Rehamaßnahme bei uns so zufrieden sind.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin gute Genesung.
Ihr Reha-Team aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Erfolgreiche Reha

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapien
Kontra:
Krankheitsbild:
Dépressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisiert, sehr freundliches und hilfsbereites Personal, moderne Einrichtung und Ausstattung, sehr gute Therapeuten, sehr leckeres und abwechslungsreiches Essen. ich war 7 Wochen hier und würde gerne wieder kommen.

1 Kommentar

Rehazentrum-BP am 10.03.2022

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung. Wir freuen uns sehr über das positive Feedback und geben es gern an die Kolleginnen und Kollegen weiter.
Wir wünschen Ihnen alles Gute und weiterhin gute Genesung.
Ihr Reha-Team aus dem Reha-Zentrum Bad Pyrmont

Sehr gute zu empfehlende Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfälle, Arthrose, z.n. Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Reha in dieser Klinik war super. Das Personal (egal ob Therapeuten, Ärzte, Reinigungpersonal oder die Damen im Speisesaal) waren sehr nett und einfühlsam. Die Anwendungen reichhaltig und abwechslungsreich, sowie auch das Essen im Speisesaal. Mein Zimmer war hell und freundlich mit einem grossen Bad und einem Balkon.

Eine super Klinik!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, chronisches Schmerzempfinden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Rehaklinik Friedrichshöhe ist meiner Meinung nach eine sehr gute Klinik. Das Programm ist überwiegend auf Gruppen- und Bewegungstherapien ausgerichtet. Auch psychologische Gespräche in Kombination von Gruppen- und Einzeltherapie wird hier angeboten und hat mir persönlich sehr gut geholfen. Ich bin durch die Zeit in der Klinik wieder aktiver geworden, habe meine Ziele und Strategien festlegen können und habe ein besseres Gefühl für den Umgang mit meinen Schmerzempfindungen gelernt.

Die Mitarbeiter angefangen bei der Rezeption, das Ärzteteam und Schwestern, der Sozialdienst und die vielen Therapeuten und Psychologen sind super hilfsbereit, kompetent und versuchen das Bestmögliche für einen zu erledigen und zu verordnen. Ich bin total zufrieden und habe schon lange nicht mehr ein so nettes Team von Anfang bis Ende erlebt.

Das Essen in der Klinik ist hervorragend. Es wird frisch gekocht, die Auswahl von mittags drei Menüs sind super. Auch für Vegetarier wird hier Rücksicht genommen und auch leckere ausgefallene Sachen, nicht nur Tofu & Gemüse. Auch hier bin ich sehr begeistert.

Ich habe die Zeit hier sehr genossen und würde immer wieder gerne zurückkehren.

Ganz liebe Grüße an das gesamte Team!

Jederzeit wieder !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In allen Bereichen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Lage der Klinik, Heilerfolg
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Schulter- / Arm-/ Nackenschmerzen mit starken Bewegungseinschränkungen. PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Beginn an machte ich sehr positive Erfahrungen in der Klinik. Das betrifft die Organisation meines Aufenthaltes, sowie meinem Wunsch nach einem ruhig gelegenen Zimmer. Beides wurde erfüllt. Das Hygienekonzept war gut durchdacht und diente dem Schutz aller Beteiligten. Das Reinigungspersonal hielt die Räume sehr sauber, alles ist gepflegt. Das Essen ist gesund und schmackhaft, trotz des geringen Tagesbudgets (8,-€ pro Person für 3 Mahlzeiten) schaffte das Küchenpersonal wahre Leckereien.
Die Therapeutinnen und Therapeuten haben wirklich sehr gute Arbeit geleistet und mir in allen Belangen zur Seite gestanden, ebenso die betreuende Ärztin. Meine einzige negative Erfahrung war die Visite bei der Oberärztin aber das fiel letztendlich nicht weiter ins Gewicht.
Die eigene Mitarbeit ist natürlich gefordert. Mein Aufenthalt ist nun schon einige Monate her und ich muss sagen, dass die Rehamaßnahme mir sehr geholfen hat. Ich bin schmerzfrei entlassen worden und fühle mich sehr gekräftigt. Im Berufsalltag kamen die Schmerzen teilweise durch die Belastung wieder zurück aber ich habe auch eine sehr gute Beratung über den Umgang mit Schmerzen bekommen, so dass meine Lebensqualität auf jeden Fall gestiegen ist und der Schmerz nur noch zeitweise und wesentlich leichter vorhanden ist. Ich habe allerdings auch das Rehasportangebot der DRV in Anspruch genommen.
Auch die Sozialberatung und die psychologische Betreuung helfen mir in meinem Alltag sehr.
Also noch einmal herzlichen Dank an alle Beteiligten und ich werde auf jeden Fall versuchen wieder zu kommen.

Reha erfolgreich!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr liebe, engagierte und gut ausgebildete Therapeuten.
Kontra:
Coronabedingt wenig Freizeitangebote
Krankheitsbild:
chronische Schmerzen ISG und schwere Ischialgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Engagierte Therapeuten, die gut erklärt haben, worauf es bei der Schmerzbehandlung ankommt, tolle Umgebung zum Abschalten und wandern, Mittagessen immer abwechslungsreich, individuelle Ernährungsberatung. Ich habe mich in der Klinik Weser sehr wohl gefühlt und habe gute erfolge zur Schmerzbewältigung erzielt.

Friedrichtshöhe ein Weg der sich Lohnt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07.09.2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
TOP
Kontra:
Keine Mängel
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dank der Beharrlichkeit des therapeutischen Teams der Friedrichshöheklinik, wurde uns hier ermöglicht, unter Covid angepassten Hygienebedingungen perfekte Therapiebedingungen durchzuführen.

Ich war First Claas untergebracht und gut betreut in der Reha, bin nun wieder um einiges beweglicher und bei erreichter Gewichtsreduktion entspannt und gut erholt.
Danke allen ,die mir das ermöglicht haben.

Da kann ich jetzt selbständig weitermachen , Das Essen schmeckte mir übrigens gut,vor allem die Salate ,Nachschlag gabs auch und es war abwechslungsreich. In den 5 Wochen die ich hier in der Reha war, gab es nicht ein Menü doppelt.( Hochachtung )
Kleine oder sogar großes Manko,die nicht vorhandenen Abendunterhaltungen:-( Muss auf jeden fall was gemacht werden, gerade jetzt wenn die Dunkle Jahreszeit anbricht...

Positiv überrascht!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Therapeuten, Service, Pflege, Information, Reinigung usw.
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sechs Wochen in der Klinik Friedrichshöhe, und dort sehr zufrieden.
Ärzte, Therapeuten, Pflegepersonal, Servicepersonal, Reinigung sowie Information finde ich gut organiesiert und immer ein offenes Ohr wenn es einen nicht gut geht.
Das Hygienekonzept ist gut ausgearbeitet! Der Therapieplan ist gut ausgewogen auf die verschiedenen Probleme der Patienten. Ich habe mich hier sehr wohlgefühlt.
Würde die diese Einrichtung zu jeder Zeit weiterempfehlen!

Meine Reha in Bad Pyrmont

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2121   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Nichts zu bemengeln
Krankheitsbild:
Psychosomatik, Orthopedie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor 2 Monaten in die Klinik.
Kann ich nur empfelen.Ganze Personal TOP,fachlich, nett, ich habe mich sehr wohl gefühlt, sehr gut behandelt und ernst genommen.
Kompetenz,Fürsorge,Higiene,Sauberkeit ist da Groß geschrieben.

Möchte mich beim Allem bedanken
und wünsche Allem Alles Gute

MfG G.Kurk

Gelungene Reha

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Spitze)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Patient fühlt sich gut aufgehoben
Kontra:
Schon 7.00 Uhr Frühstück ????
Krankheitsbild:
Wirbelsäule, gesamter Bewegunsapperat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik liegt etwas höher im Weser Bergland.Dort fühlt man sich wohl,Reha und Urlaub zugleich.Auf Die Wünsche der Patienten wird individuell eingegangen. Nettes Personal, Physiologen sind spitze, das Essen schmeckt wird frisch zubereitet, lecker ???? und schmeckt, auf Hygiene wird sehr geachtet. Werde diese Klinik zu 100% weiter empfehlen ?????????????????

Volltreffer!!!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich gehe mit einem weinenden und einem lachenden Auge nach Hause.
Kontra:
Nix!
Krankheitsbild:
Leichte depressive Episode. BSV HWS. Diabetes Typ 1.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr, sehr liebevoll und fürsorglich aufgenommen und behandelt worden. Alle Anwendungen passten zu mir und meinen Bedürfnissen. Ich konnte meine Ziele überwiegend vollständig erreichen.

Konkret:

1. Medizinisches Personal: Ganz zugewandte Menschen, bei denen ich mich auch in einer schwierigen emotionalen Situation (Mann akut im Krankenhaus) aufgefangen gefühlt habe. Sie haben mir immer sehr geholfen und waren dabei stets professionell distanziert, aber sehr fürsorglich. Danke!

2. Ärztliches Personal: Auch hier nur sehr gute Erfahrungen. Die Menschen hören zu. Das ist heute nicht selbstverständlich. Danke!

3. Psychosomatik: Sehr gute Therapeutinnen. Sie arbeiten viel mit verhaltenstherapeutischen Mitteln, die sehr gut nachvollziehbar sind und mir geholfen haben, mich besser zu verstehen und meine Zukunft gesünder zu gestalten. Danke!

4. Therapeutisches Personal (hier: Ergotherapie und Bäderabteilung): Kreativität und Entspannung! Auch hier habe ich mich immer sehr gut wahrgenommen und gesehen gefühlt. Ich habe sogar erkannt, dass ich kreativ sein kann. Huch! Danke!

5. Therapeutisches Personal (hier: Sporttherapie): Ein besseres Körpergefühl als je zuvor! Die Trainingseinheiten waren nie zu viel, immer angepasst und sehr gut erläutert. Aquagymnastik, Tai Chi, Pilates, faszinales Dehnen, Kraft-Ausdauer-Training, Körper-Stabil-Training etc. waren - na klar - anstrengend, aber hilfreich. Danke!

6. Ernährung: Mein Spezialproblem wurde kreativ und schnell gelöst. Alle Speisen waren immer gesund und schmackhaft. Das Kochbuch ist voller guter Anregungen, die ich gleich im Alltag umgesetzt habe. Die Seminare zu Ernährung, Diabetes, Sport, Psyche und Gesundheit waren sehr erhellend. Danke!

7. Zimmer und Hygiene: Für mich einwandfrei. Überall. Auch in den allen zugänglichen Bereichen. Danke!

8. Rezeption: Topp! Immer hilfsbereit und geduldig, freundlich und bestens informiert. Danke!

Ein großes Dankeschön an alle, wirklich alle Menschen, die dort arbeiten!!

Ein echter Glücksfall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten, Ärzte, Schwestern, Betriebsklima, Reinigungskräfte, Küchenoersonal
Kontra:
Ich konnte in fünf Wochen nichts finden!
Krankheitsbild:
LWS, HWS, Burn out, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich war diese Klinik ein richtiger Glücksfall.
Vom ersten Tag an habe ich mich hier sehr wohl gefühlt. Meine Reha war für vier Wochen genehmigt und wurde um eine weitere Woche verlängert.
Am Anreisetag wurde ich sehr freundlich in Empfang genommen. Es wurde alles gut erklärt. Zusätzlich gab es Info Material und auch ein Portal am Fernseher, welcher auf viele Fragen hilfreiche Antworten bereithält.
Das Haus ist sehr freundlich gestaltet und auch mein Zimmer war wunderschön. Ich hatte ein großes Bad, einen Balkon, einen Schreibtisch, Fernseher und auch Telefon. Für Gepäck ist ausreichend Stauraum vorhanden.
Ich habe mich sehr gut versorgt und auch betreut gefühlt. Sowohl die Ärzte, Psychologen, Therapeuten, Schwester, Küchenpersonal wie auch das Reinigungspersonal sind durchweg sehr freundlich und auch immer bereit, bei Fragen Auskunft zu geben und zu helfen.
Meinen Therapieplan hatte ich immer rechtzeitig im Postfach. Die Therapie wurde auf meine Beschwerden ausgelegt. Für mich waren die Anwendungen sehr gut gewählt. Was natürlich niemand vergessen sollte, Ziele die man sich selbst steckt, werden nicht automatisch erreicht. Hierfür muss jeder selbst bereit sein auch etwas zu tun. Wer Erholung und Ruhe sucht, sollte sich eher für einen Urlaub entscheiden, denn hier sollte man herkommen, wenn man auch aktiv mitmachen will.
Meine Beschwerden sind deutlich weniger geworden und ich konnte auch meine Medikamente stark reduzieren. Für mich ein voller Erfolg.
Und zum Schluss noch das Thema Essen. Wie ich finde, gibt es eine große Auswahl an Speisen. Es wird auf viele unterschiedliche Geschmäcker Rücksicht genommen - somit ist für jeden etwas dabei. Auch hier wieder der kleine Hinweis, es handelt sich nicht um einen Urlaub. Die Speisen sind ausgewogen und enthalten alles was der Körper brauch - nur eben mit wenig Fett oder Zucker.
Für die Freizeit gibt es jede Menge Angebote. Die Hufeland Therme ist sehr zu empfehlen. Der Kurpark sowie auch der Tierpark sind einen Besuch auf jeden Fall wert.
Sämtliche Regelungen zum Thema Corona wurden gut umgesetzt und es wurde stets darauf geachtet, dass sich die Patienten daran halten.
Ein dickes Lob an alle die dort täglich für den reibungslosen Ablauf sorgen.

Sehr gute Unterstützung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Zimmer, insbesondere das Bad hätte einen aktuelleren Status benötigt)
Pro:
Schöne Klinik, gutes Therapieangebot, kompetentes freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
schwergradige frozen shoulder, chronische Schmerzen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sofort sehr gut aufgehoben gefühlt.

Ein großes Lob an alle Bereiche. Sehr professionelle und empathische Therapeuten und Mitarbeiter.
Besonders hervorheben möchte ich meine Ärztin Frau F., die jederzeit ein offenes Ohr für mich hatte und mich bezüglich meiner weiteren Krankheitsbilder sehr gut mit ihrem weitreichenden Erfahrungsschatz beraten hat, ebenso positiv hervorzuheben die Ernährungsberaterin Frau W., mit der ich viele Themen diskutieren und für mich klären konnte.
Meine Eingangskriterien für den Behandlungserfolg habe ich mit Unterstützung der Mitarbeiter konsequent umsetzen können, es war kein Urlaub, sondern wirklich harte Arbeit.

Die Klinik hat ein sehr umfangreiches Therapieangebot, einen schönen Außenbereich und liegt in einer angenehmen Umgebung.
Die Zimmer sind mit Balkon, funktional und sehr sauber (nur das Badezimmer hätte einer Überholung bedurft, es roch unangenehm aus dem Abfluß).
Die Mittagsmenues waren sehr gut, es wurde auf eine gesunde Küche Wert gelegt (und die Köche haben sich immer gefreut, wenn ich um Nachschlag sowie die Rezepte gebeten habe). Auf spezielle Ernährungswünsche wurde problemlos eingegangen.

Es war insgesamt ein sehr guter Aufenthalt, der mich gesundheitlich vorangebracht hat.
Mein herzliches "Dankeschön" an die Klinikmitarbeiter!!

Die Klinik würde ich jederzeit wieder wählen und kann sie nur weiterempfehlen.

Perfekter Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Kühlschrank fehlte)
Pro:
Schöne Klinik, gutes Therapieangebot, kompetentes freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sofort gut aufgehoben gefühlt. Ein großes Lob an alle Bereiche. Tolle Ärztin, Therapeuten und Mitarbeiter. Alle waren sehr kompetent und freundlich. Auf Wünsche wurde eingegangen und es war insgesamt ein sehr guter Aufenthalt. Die Klinik würde ich jederzeit wieder wählen. Ein wirklich umfangreiches und schönes Therapieangebot und auch die Umgebung und die Außenbereiche haben zur Erholung beigetragen.
Schöne Zimmer teilweise mit Balkon und eine sehr gute und gesunde Küche. Auch hier wurde auf Wünsche eingegangen. Alles war sehr sauber und gepflegt und einfach perfekt.

1 Kommentar

Schneewittchen21 am 27.07.2021

1.Merkwürdig =Krankheitsbild nicht genannt!?
2.Warum kommentierst du die Zimmer mit Balkon? - Hattest doch Terrasse!
3. Fazit = setz "die rosa Brille"ab!!!

ACHTUNG!!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ärztl. Beratung / Psychother.)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ärztl. Beratung/ Psychother.)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Terminplan)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer)
Pro:
Therapeuten: Physio / physikal. Therapie/ Kreativ
Kontra:
Klinikleitung, Fachärzte, Psychotherapeuten
Krankheitsbild:
Interdisziplinäre Schmerztherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Stopp!!!

Klinikleitung mit untergeordneter Ärzteschaft erfüllt ihren "Auftrag", möglichst viele Patienten als arbeitsfähig einzustufen. Kein Einbezug der gesundheitlichen und damit verbundener finanzieller und sozialer Situation.

REHA-Nachsorgen werden schon in der 2/3 Woche festgelegt. Facharztgespräch unter Einzug der mitgebrachten Unterlagen - Fehlanzeige!!!! Tabletten und viel Wasser trinken - Allheilmittel!

Psychotherapie sollte bei Bedarf daheim in Anspruch genommen werden! Zur Auftragserfüllung wird von
Manipulation mit Hilfe von Suggestion Gebrauch gemacht.

POSITIV: Mitarbeiter der Physiotherapie, physikalischen Therapie und Kreativtherapie.

Weitere Bewertungen anzeigen...