Klinik Nordfriesland

Talkback
Image

Wohldweg 9
25826 St. Peter Ording
Schleswig-Holstein

272 von 276 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

277 Bewertungen

Sortierung
Filter

Trotz Corona eine ReHa auf hohem Niveau

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eigentlich alles!
Kontra:
Leider hat das Wetter nicht mitgespielt ..
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Anschluss an eine Strahlentherapie war ich vom 20.07.20 bis 10.08.20 für eine onkologische Nachsorgeleistung zur ReHa in der Klinik Nordfriesland.
Nicht nur die herrliche Landschaft in und um St. Peter-Ording, sondern vor allem das gesamte Team der Klinik - angefangen vom Chefarzt über die Therapeuten und Betreuer bis hin zum Essens- und Reinigungspersonal - haben dafür gesorgt, dass ich mich trotz angewandter Coronamaßnahmen sehr wohlgefühlt habe. Das freundliche und zuvorkommende Miteinander sowie die gute Organisation im Tagesablauf sind mit ein Grund dafür, dass ich meine ReHa-Ziele erreichen konnte und diese drei Wochen an der Nordsee für mich positiv in Erinnerung bleiben werden.
Ich kann die Klinik Nordfriesland bestens empfehlen.

Super Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmtumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde jederzeit wieder in die Klinik gehen.
Alle Mitarbeiter waren immer sehr freundlich und kompetent.
Die Zimmer waren groß und sehr sauber.
Ebenso war ich mit meinen Anwendungen sehr zufrieden.

sehr gute Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (z T. würden ein paar Renovierungsarbeiten dem Haus gut tun)
Pro:
Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend
Kontra:
.-.-
Krankheitsbild:
uro-onkologisch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist - auch jetzt in Corona-Zeiten - sehr gut aufgestellt. Die ärztliche Fachlichkeit überzeugt. Das gesamte Personal ist kompetent und sehr freundlich.

Gänzlich überzeugt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
jederzeit gut aufgehoben
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Prostataentfernung bei Carcinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat mich von Anfang an überzeugt. Da ich selbst im Gesundheitswesen arbeite, war es für mich sehr interessant, die Nordfrieslandklinik kennen zu lernen.
Mein Fazit:
Sehr gut strukturierte und geführte Klinik.
Gute medizinische Versorgung.
Sehr freundliche Atmosphäre, schöne Zimmer, gutes Essen.
Ich habe diese Klinik im Bekanntenkreis schon mehrfach weiterempfohlen.

Eine gute Zeit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Thermoskanne für Tee auf dem Zimmer mitnehmen)
Pro:
Aufmerksam geführtes Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Cervix Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe es so erlebt, dass der Umgang mit den Patienten im ganzen Haus von einer ausgesprochen positiven Stimmung geprägt ist. Das führt dazu, dass man sich auch untereinander auf den Fluren kurz grüßt oder sich freundlich zunickt. Dieser zugewandte Umgang miteinander hat mir sehr geholfen mich wieder besser zu fühlen. Ich habe mich vom ersten Kontakt an ausgesprochen freundlich aufgenommen gefühlt. Wegen der Corona-Pandemie war ich viel draußen unterwegs, erst zu Fuß, dann mit dem Rad. Wer kann, sollte sich ein Rad mitbringen oder leihen. Manche Wege zum sind sonst recht weit. Die Luft ist sehr gut, es gibt neben der Klinik einen Tierpark, den eine große Zahl von freien Störchen im Tiefflug anfliegt. Das Zimmer mit Balkon war gut ausgestattet, die Aussicht auf den liebevoll gepflegten Garten war schön, das Essen war gut, die medizinische Betreuung hat keine Fragen offen gelassen, die Therapeuten waren aufmerksam und hilfsbereit ... ich kann nur gutes sagen!

Top AHB

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier 3 Wochen verbracht. Es ist eine tolle Klinik mit tollem Personal. Alle sind sehr aufmerksam. Trotz Corona wird hier alles gegeben und versucht. Vielen Dank. Leider ist die Zeit viel zu schnell vorbei gewesen.

Erholung auf ganzer Linie

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtpaket
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Personal war sehr nett und hilfsbereit. Die Klinik ist gut aufgestellt, auch in Zeiten von Corona. Alles gut durchdacht. Von Essenszeiten bis zu Therapien.
Die Essensauswahl war sehr gut und sehr schmackhaft.
Für Patienten die nicht sehr gut zu Fuß sind und die Klinik u.a. wegen der Nordseelage wählen würden, ist diese nicht zu empfehlen. Es fährt zwar auch stündlich ein Bus in den Ort, bzw. zu zwei Strandabschnitten, doch ansonsten sind es schon sehr große Entfernungen zurück zu legen.
Der Außenbereich ist auch noch zu erwähnen, dieser ist sehr schön angelegt und gepflegt.Die Zimmer verfügen über ausreichend Platz und einen Balkon

Schnell wieder fit werden.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes Sportprogramm
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im September 2020 eine Anschlussheilbehandlung bekommen. Die Absprache war gut.

Bin ich im Urlaub oder zur einer REHA?

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (das menschliche)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf den Punkt!)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein riesiges Zimmer für mich allein!)
Pro:
Das gesammte Personal, die Patienten, wie eine Familie zusammen.
Kontra:
was für ein Kontra?
Krankheitsbild:
Prostat C.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin kein Hotel Urlauber, Kein Kreuzfahrschiffgast.
Ich bin Gast in der Nordfriesland Klinik.
Und ich fühle mich nicht allein als Gast, sondern als Angehöriger einer riesigen Familie mit Patienten und Mitarbeitern.
Einmalig der Umgang hier miteinander.
Das Personal sehr aufmerksam, freundlich und immer zur Hand.
Ein harmonisches Zusammensein wie unter Freunden.
Das Personal der Küche, das Reinigspersonal, als Beispiel erwähnt, ist unglaublich aufmerksam.
Immer besonnen und damit sind die eigenen persönlichen Sorgen vergessen.
Das zu dieser schwierigen Coronazeit der Betrieb trotzdem ohne mängel verläuft, ist wirklich allen hier anwesenden zu verdanken.
Alle trageb sie hier die gleiche Maske.
Ohne wenn und aber.
Schade, wir sehen uns nur alle in die Augen.
Gesichter sind hier leider "Tabu".
Diese Klinik kann ich allen wärmsten empfehlen.
Danke

Uneingeschränkt zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top-Klinik
Kontra:
Nichts was hier Platz finden sollte
Krankheitsbild:
Prostata-Carcinom
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation, Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter ist bemerkenswert. Bausubstanz sehr gut, REinigungsdienst sehr gut.
Die Betreuung durch die Therapeuten ist umfassend und trotz der Anzahl der Patienten sehr individuell.
Trotz der Coronasituation wird versucht einen normalen Ablauf zu garantieren
Die Klinik ist uneingeschränkt als AHB und Rehaeinrichtungen zu empfehlen

Friesische Herzlichkeit und grosse Kompetenz

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Wochen in der Klinik Nordfriesland und kann sie nur empfehlen. Die Zimmer sind gut eingerichtet , verfügen alle über Balkon und Flachbildschirm und die Klinik ist von einem parkartigen schön angelegten Garten umgeben. Die Ärzte und Physiotherapeuten , mit denen ich zu tun hatte, waren alle kompetent und nett. Ich fühlte mich als Mensch stets wahrgenommen und nie mit Fragen oder Anliegen abgewürgt.
Auch alle anderen Mitarbeiter waren herzlich und taten alles, was sie konnten, um den Aufenthalt für die Patienten schön zu machen.
Das Essen war gesund, abwechslungsreich und lecker.
Das Programm mit viel Sport und Bewegung und Entspannungstechniken und Vorträgen über onkologisch iwichtige Aspekte wurde auf jeden Patienten zugeschnitten.
Ich fühlte nachher, dass Körper und Seele waren wwieder eins geworden sind.
.

Klinik Nordfriesland - Die richtige Entscheidung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Klinik mit einem Team wunderbarer, empathischer Menschen
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostataektomie (Entfernung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Reha-ASB in der Klinik Nordfriesland in St. Peter-Ording. Eine in jeder Hinsicht goldrichtige Entscheidung. Anreise am 18.06.20. Sofort hat sich ein Mitglied des Klinikteams meiner angenommen, mir die wesentlichen Dinge über die Abläufe erklärt. Das Aufnahmegespräch mit Doktor La Quiante fand 45 Minuten nach Ankunft statt. Ich erlebte ein ungemein positives Gespräch und mir wurde von Anfang an Zuversicht vermittelt.
Am nächsten Tag die ersten Anwendungen. Der Einstieg war moderat, man gab mir Zeit zum Eingewöhnen. Und ich lernte auch gleich die Küche der Klinik kennen. Mit einer durchdachten, ausgewogenen und fantasievollen Auswahl der Speisen und Mahlzeiten. Das Servicepersonal ist große Klasse. Immer freundlich, witzig, auf die Bedürfnisse und Wünsche der Patienten/innen eingehend. Und deren 'Marotten' mit einem verständnisvollen Lächeln begegnend. Wunderbare Menschen, die einen bedeutenden Anteil an meiner Genesung haben.
Was ebenso für das tolle Team der Physiotherapeuten/innen der Klinik gilt. Das Miteinander passt optimal, es 'menschelt' gewaltig in diesem Team und dies ist für mich als Patienten ungemein angenehm. Mit einschließen möchte ich ganz klar die Ärzte und Ärztinnen. Kompetenz, Empathie, Verständnis, Humor, all dies wird in der Klinik groß geschrieben und gelebt.
Die Anwendungen empfand ich als angenehm, gesundheitsfördernd, teils auch fordernd, was auch so sein muss. Beckenbodentraining, Bauchdeckenstraffung. Physiotherapie. Ebenso Ergotherapie. Alles unter verständlicher, professioneller, einfühlsamer Anleitung der ‚Physio's‘. Ich habe jede einzelne Anwendung als etwas ungemein Positives für mich empfunden. Dafür danke ich allen, die in der 'Klinik Nordfriesland' wirken und ganz viel Gutes tun. Dies alles in den bestimmt nicht einfachen Zeiten der Corona-Pandemie.
Fazit: Es sind vier ungemein wertvolle Wochen für mich gewesen. Ich habe ganze viele Menschen getroffen. Persönlichkeiten. Mein riesengroßes Danke an alle in der Klinik Nordfriesland.

Super Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle sehr freundlich
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Speiseröhren Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr schönes Haus Super freundliches Personal und eine sehr gepflegte Anlage und auch das Essen und Therapie Anwendungen auf jeden abgestimmt. Einfach nur Super da immer wieder

Die beste Reha - Klinik, die man sich vorstellen kann

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sowohl die Facharzt (Urologe) als auch die Chefarzt Beratung war ausgezeichnet)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auch physiktherapeutische Anwendungen wurden durchgeführt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr unkompliziert und immer ansprechbar)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gepflegt und hervorragend organisiert)
Pro:
Die gesamte Klinik ist unvorstellbar gut
Kontra:
-/-
Krankheitsbild:
Reha nach operativer Prostata Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr moderne, hervorragend ausgestattete Klinik mit freundlichem Personal und sehr fachkompetenter Ärzteschaft.
Die Physiotherapeuten/innen waren sehr gut auf die Patienten eingestellt und erzielten schon sehr bald erste Heilungserfolge.
Besonders hervorzuheben waren die Fachvorträge, die täglich angeboten wurden. Besonders hervorheben möchte ich die psychiatrische Begleitung während des gesamten Klinikaufenthalts.

Die Verpflegung war den Umständen entsprechend (Pandemie) sehr gut.

Klasse Klinik, tolles Team & top Freundlichkeit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (CORONA Maßnahmen schränken zwangsweise etwas ein)
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, top Therapeuten sichern AHB Erfolg
Kontra:
... da müsste man suchen
Krankheitsbild:
Prostaektomie, DaVinci
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat sich gut auf die Corona Situation eingestellt. Die Maßnahmen, die auch die Patienten betreffen (weitgehende Maskenpflicht, kleinere Gruppen, zwei Essenzeiten) erscheinen sachgerecht und geben Sicherheit. Alles erforderliche wird angeboten, so dass trotz Corona alle Reha Maßnahmen durchgeführt wurden.

Das gesamte Team in dieser Klinik ist ausgesprochen freundlich, bereits am Empfang wird man herzlich begrüßt und auf die Station geführt. Auch dort ist das Pflegeteam sehr aufmerksam und gibt einem gleich alle notwendigen Informationen. Man fühlte sich die gesamte Zeit sehr gut betreut. Auch die Ärzte sind sehr offen, einfühlsam und jeder erscheint in seinem Themengebiet kompetent.

Die gesamte Klinik ist gut ausgestattet, die Zimmer sind großzügig, mit kleinem Kühlschrank und stets Balkon. Das WLAN und Telefon waren in der Corona Zeit als FLAT kostenlos nutzbar (TIPP: O2 Kunden haben in St. Peter Ording noch immer kaum mobiles Internet, da hilft z.B. ein mobiler WiFi Router mit Vodafone (LIDL) Karte.)

Das Essen ist durch die Corona Einschränkungen ein wenig anders als im Normalbetrieb, es gibt kein Buffet, dennoch werden unterschiedliche Speisen gut zubereitet. Die Auswahl ist vermutlich in einer normalen Situation umfangreicher // Fraglich erschien mir -im Gegensatz zu den Ernährungsvorträgen- nur das wiederholte Angebot von gehäuteten Dosen-Mandarinen, die sicherlich Zucker, aber kaum Mineralstoffe oder Vitamine enthalten dürften?!

Ein gelungener AHB Aufenthalt, ich würde diese Klinik stets wieder aufsuchen und kann sie uneingeschränkt empfehlen.

Tolle Klinik für onkologische AHB

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Atmosphäre, ruhige Lage, schöne Zimmer
Kontra:
relativ weite Entfernung zum Strand. Coronabedingte Einschränkungen.
Krankheitsbild:
Prostata radikal Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt hübsch eingebettet in einem Park mit Liegen und Strandkörben.
Die Zimmer sind gut eingerichtet und haben alle Dusche und Balkon.
Der Strand ist weit entfernt und für viele nur mit dem Bus erreichbar.
Das Essen ist gut, bis sehr gut. Coronabedingt gibt es keine Buffets.
Die Mitarbeiter waren alle freundlich und hilfsbereit.
Die Klinik ist Top durchorganisiert.
Die Atmosphäre in der Klinik war sehr gut (weil alle eine onkologische Vorgeschichte haben). Die Anwendungen waren alle zielgerichtet und wurden ärztlich kontrolliert.
Ich habe mich 3 Wochen sehr wohl gefühlt und meine Rehaziele erreicht. Im wesentlichen eine deutliche Verbesserung der Inkontinenz.

Reha der Spitzenklasse!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erstklassig!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man bekommt Tipps für zu Hause.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch Spezialgeräte sind vorhanden.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Termine sind bestens auf einander abgestimmt.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Haus ist sehr gepflegt, modern eingerichtet und verfügt über viele hochwertige Kunstwerke / Bilder.)
Pro:
Ein offenbar angenehmes Betriebsklima der Mitarbeiter untereinander sorgt für eine positive Stimmung im Haus
Kontra:
Leider ist die Entfernung zum Strand so hoch, dass sie nicht von jedem ohne weiteres zu schaffen ist.
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Corona schafft man es, den Patienten einen effektiven und nachhaltigen Reha-Aufenthalt zu ermöglichen. Die ärztlichen Untersuchungen sowie die Ausstattung mit aufwändigen Geräten sind erstklassig. Das Engagement der Pfleger/innen und der Physiotherapeuten/innen ist sehr groß und man beschäftigt sich intensiv mit jedem Einzelnen. So entsteht individuelle Versorgung und Betreuung - keine Massenabfertigung!
Wichtig für mich war, dass angesichts von Corona sehr auf Hygiene und auf die Einhaltung der Sicherheits- und Abstandsregeln geachtet wurde.
Die Zimmer haben hochwertigen Hotel-Standard mit TV, Schreibtisch, WLan, Balkon usw.
Der Zimmerservice ist erstklassig, achtet auch auf Kleinigkeiten und ist sehr korrekt.
Bei den Mahlzeiten wird sehr auf eine gesunde Ernährung geachtet - ohne am Geld zu sparen. Trotzdem sind die Gerichte außerordentlich schmackhaft und vielseitig. Man kann mittags zwischen 3 verschiedenen Gerichten wählen.
Der Service im Speisesaal ist sehr aufmerksam, engagiert und freundlich.
Die weitläufigen Außenanlagen werden bestens gepflegt und eignen sich bei schönem Wetter für Therapien an der frischen Luft - was besonders unter Corona-Bedingungen äußerst angenehm ist.
Die Verwaltung sorgt dafür, dass sämtliche Termine aufeinander abgestimmt sind und gemeinsam mit der Sozialberatung alle erforderlichen Dinge reibungslos im Hintergrund ablaufen.

Erfahrungen mit Maskenpflicht

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma-CA
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen!

Mich würde sehr interessieren, wie die Atmosphäre innerhalb der Klinik unter den derzeitigen Bedingungen ist. Mir wurde gesagt, dass für alle öffentlichen Bereiche und für sämtliche Anwendungen (Sport, Physio, Gespräche, Vorträge) eine Maskenpflicht besteht. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man maskiert z. B. Sport ausübt oder Gespräche führt. Das stelle ich mir sehr beeinträchtigend vor. Wer hat in den letzten Wochen diesbezüglich Erfahrungen als Patient gemacht und kann mir bei meiner Entscheidung, eine Reha in Kürze oder doch besser erst im nächsten Jahr durchzuführen, helfen? Ich kenne die Klinik bereits durch meine AHB im letzten Jahr.

Klinik mit Wohlfühlcharakter

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empathie, Kompetenz, Engagement und Humor der Therapeuten und Ärzte
Kontra:
Im Frühjahr 2019 (noch) kleiner Fitnessbereich, danach Ausbau
Krankheitsbild:
Met. Prostatakrebs nach Strahlentherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Haus mit "Wohlfühlcharakter": Als Patient fühlt man sich auch als Mensch wahrgenommen. Therapeuten und Ärzte habe ich durchweg als kompetent sowie beeindruckend engagiert, freundlich und motiviert erlebt. (An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön!) Gleiches gilt übrigens auch für das Küchen- und Reinigungspersonal. Positiv wirkte auf mich auch, dass in der Physio- und Ergotherapie der Humor nicht zu kurz kommt. Im Ergebnis also eine sehr angenehme (Therapie)Atmosphäre, die meinen Aufenthalt postiv beeinflußt hat. - Auch die Ausstattung der Klinik - Zimmer, Speisesaal, Therapieräume, das Unterhaltungsprogramm usw. haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen. - Hinzu kommt die attraktive Lage: Die nahe Nordsee, die weiten Salzwiesen und Strände in SPO animieren zum "Outdoor"-Aufenthalt in der anwendungsfreien Zeit.
Die Wochen in dieser Klinik haben wirklich gut getan!

AHB-Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetente freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik wie sie für Menschen mit Krebserkrankungen sein sollte.
Fachlich
Kompetent
Freundlicher Umgang, wo erst der Menschen und dann der Patient gesehen wird.
Sehr informative Vorträge mit unterschiedlichen Sachgebieten zum Thema Krebs.
Mit unterschiedlichen ausgewogenen leckeren Mahlzeiten.
Eine Klinik mit einer tollen Lage und Klima wo der Erholungsfaktor
auch nicht zu kurz kommt.

Tolle Klinik mit Meerluft und Fürsorge

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Zusatzprogramm, Freudlichkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt in der Klinik. Vorab wurde eine ausführliche Besprechung/Untersuchung durchgeführt und der Therapieplan besprochen.
Die Einführungen waren prima und die Anwendungen und Tipps sehr hilfreich. Auch die Unterbringung und das Essen (umfangreiches Buffet) waren wirklich gut. Mit einem Leihfahrrad habe ich den Strand und die Gegend erkundet und bin wesentlich fitter geworden. Die Zeit hat mir sehr gut getan und die Pläne konnten auch individuell angepasst werden.
Das Personal war rundum freundlich und hilfsbereit, auch wenn es während der Corona-Krise zu einigen Einschränkungen kam.
Eine tolle Klinik - ich würde wieder hinfahren.

Gut aufgehoben

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schönes Zimmer, sehr freundliches Personal, sehr gutes Essen, interessante Vorträge, Humor kommt nicht zu kurz. Trotz der gegenwärtigen Corona-Krise wird alles versucht, um den Aufenthalt sinnvoll zu gestalten, und alles, was personell geht, wird angeboten. Die Kommunikation mit der Außenwelt ist aufgrund des Besuchsverbots kostenfrei.

Birgit B. aus Kiel

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundherum alles ist sehr positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik mit anliegenden Park mit Störchen vor der Tür. Einfühlsame sehr nette Mitarbeiter angefangen von den Ärzten, Therapeuten, Küchenpersonal bis zu den Reinigungskräften oder Bürokräften. Super leckeres gesundes reichhaltiges Essen. Ruhiges sauberes angenehmes Zimmer mit Balkon.

Die Klinik ist sehr empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe rundum einen positiven Eindruck bekommen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostata Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Organisation dieser Klinik ist sehr gut, ich bin am 06.02.20 so gegen 11:30 Uhr angereist.An der Rezeption wurde ich sehr freundlich begrüsst und wenig später kam auch schon eine Pflegekraft und brachte mich zu meinem Zimmer und gab mir die Informationen für den weiteren Tagesablauf.Die Pflegekraft verlies das Zimmer und ich hatte meinen Tagesablauf schon schriftlich in der Hand.Die 3 Wochen der Reha vergingen wie im Fluge es kam auch keine Langeweile auf da der wöchentliche Therapieplan den Tag gut ausfüllte und wenn dann mal zwischendurch etwas längere Zeitintervalle im Plan waren ist das auch mal ganz angenehm gewesen um selbst mal einen Spaziergang zu machen und so die schöne Umgebung der Klinik kennenzulernen.Die Physiotherapeuten waren auch alle fachlich sehr gut und motivierend einige der erlernten Übungen führe ich auch mit Begeisterung jetzt zuhause weiter aus.Auch die Vorträge der Ärzte und Referenten waren sehr interessant und informativ. Ja und das Essen darf man natürlich auch nicht vergessen das Frühstück und das Abendbrot war sehr vielseitig und das Mittagessen war auch sehr gut und abwechslungsreich.Ja auch nicht zu vergessen ist das Küchen und Servicepersonal immer freundlich und zuvorkommend.

Immer wieder gerne..????

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Allgemeine Freundlichkeit und Kompetenz.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein vierwöchiger Aufenthalt in der Klinik Nordfriesland war durchgehend positiv und aufbauend.
Physiotherapie, Ärzte, Ernährung, Bewegung, Unterbringung... vom allerbesten.
Besonders die vielen freundlichen Geister, Zimmerservice bis Küche...immer freundlich, humorvoll, ganz den Patienten zugewandt.
Ich empfehle diese Klinik rückhaltlos. Hier können Menschen neu Kraft schöpfen.
In diesem Sinne.... herzlichsten Dank!

Zufriedenheit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Verpflegung und Beratung zur Verpflegung
Kontra:
Beratung Sozialdienst nicht sehr kompetent
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bis auf Auskünfte des Sozialdienstes , ( die Mitarbeiter sollten besser geschult werden ) , gab es in keinerlei Hinsicht auch nur irgendeinen Anlass für Kritik .
Ich durfte für drei Wochen dort sein und war sehr zufrieden .

Hilfreiche Zeit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es wird einem wirklich geholfen!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Die Therapeuten sind fachlich sehr kompetent. Das Essen ist reichlich und lecker.

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Malt-Lymphom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrung ist nur positiv. Die Mitarbeiter waren alle sehr nett und immer hilfsbereit. Man konnte sich komplett fallen lassen und musste sich um nichts kümmern, außer natürlich den Therapieplan einhalten!!!
Was leider nicht immer klappt ist die Überschneidung von Terminen und Vorträgen, das ließ sich wohl leider nicht vermeiden.
Ich kann Ihre Klinik nur jedem empfehlen, was ich auch schon getan habe!!!

Machen Sie weiter so und vielen Dank für einen tollen Aufenthalt!!!

Ich bin rundum zufrieden. Sehr gut!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte unbedingt berichten wie sehr zufrieden ich mit meinem Aufenthalt im Januar 2020 war. Schon beim Eintreffen am Anreisetag wurde ich von einem Patienten angesprochen: "Da sind Sie hier in einer ganz tollen Klinik! Hier ist es sehr schön!"
Es hat sich bestätigt. Ich bin rundum zufrieden und wäre gerne noch eine Woche länger geblieben ;-)

Von den Ärzten, Therapeuten,Pflegepersonal, Servicekräften, Reinigungsteam usw kann ich nur berichten, dass sie sehr freundlich und zuvorkommend sind.
Zimmer war gut und das Essen sehr abwechslungsreich. Ich kann nur alles loben und habe nichts Negatives gefunden.
Ich bin relaxt zu Hause angekommen.

Unschlagbar

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Hab ich was ?
Krankheitsbild:
Non hodgkin 4. Stadium
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Symbiose der Zufriedenheit. Und dies von A-Z.

Top

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts wirklich
Krankheitsbild:
AHB nach Prostatektomie bei Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach Prostata-OP im August dort. An die Möwen gewöhnt man sich, an den Störchen erfreut man sich. Die Dachterasse war lange geschlossen, was aber aufgrund der großen Liegewiesen kein Problem darstellte.

Einfach toll waren die detailreich gepflegten Gartenanlagen und die unglaublich tolle Verpflegung auf höchstem Niveau. Dass man in einer Klinik ist, merkt man fast nur an den Anwendungen.

Alle Mitarbeitenden waren sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent.

Hinweis für Neulinge: Wenn möglich und medizinisch erlaubt, empfiehlt sich das Ausleihen eines Rades. Alternativ die Anreise mit PKW, wenn man mobil sein möchte. Aber kostenlos Bus geht auch, wenn man etwas Gemütlichkeit mitbringt ;-) .

Beste Voraussetzungen für erfolgreiche Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagement der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Eierstockkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon vor der Anschlussheilbehandlung wurde ich sehr gut über die Anfahrt und mitzubringende Dinge informiert. Es wird von der Klinik ein kostenloser Shuttle vom bzw. zum Bahnhof Heide angeboten, was einige Zeit einsparte.
Bei Ankunft hat sich gleich ein/e Mitarbeiter/in um jeden Neuankömmling gekümmert und ihm/r neben dem Zimmer die wichtigsten Räume in der Klinik gezeigt.
Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Die Zusammenstellung der Reha-Maßnahmen erfolgte in Abstimmung zwischen Arzt und Patient, Änderungswünsche wurden sofort umgesetzt. Die Ärzte haben sich sehr viel Zeit genommen. Die Zusammenarbeit zwischen Therapeuten und Ärzten funktionierte auch sehr gut. Es gab sehr informative Vorträge, die allerdings teilweise zu Zeiten lagen, in denen ich Anwendungen hatte.
Das Essen war lecker, zum Mittagessen gab es meistens drei Gerichte zur Auswahl, dazu jeweils Suppe und Salat.
Die Zimmer sind sehr geräumig und gemütlich eingerichtet, jedes Zimmer hat einen Balkon. Außerdem gibt es mehrere Aufenthaltsräume, die ebenfalls sehr gemütlich sind.
Neben dem normalen Reha-Programm gibt es verschiedene Beschäftigungsangebote, z. B. eine Führung durch den schönen Garten, der von den beiden Gärtnern sehr liebevoll angelegt ist, oder das Dorf, Bastelkurse, Fußpflege, Kosmetik, Chor.. Manchmal gab es auch kulturelle Angebote von Künstlern aus der Umgebung.
Daneben gibt es einen Billardtisch, einen Kicker, das sehr großzügige Schwimmbad, diverse Spiele und Bücher zum Ausleihen. Sporthalle und Fitnessstudio können außerhalb der Therapiezeiten ebenfalls genutzt werden.
Die Lage ist nicht sehr zentral, in das Kurzentrum von St. Peter und zum Strand läuft man schon einige Kilometer, aber in das ursprüngliche Dorf kann man gut laufen. Es gibt eine Bushaltestelle nahe der Klinik, allerdings fährt der Bus nur einmal stündlich und nach der Hochsaison auch nur bis zum frühen Abend. Daneben gibt es zu bestimmten Zeiten auch einen Klinikbus.

Einfach richtig gut

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ernährungsberatung
Kontra:
Krankheitsbild:
Pankreaskarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit gemischten Gefühlen bin ich nach SPO gefahren. Ich habe mich jedoch sofort sauwohl gefühlt.

Alle Mitarbeiter, von der Leitung, den Ärzten, den Therapeuten, Ernährungsberatern, Service-Personal bis hin zu den Reinigungskräften sind super freundlich , kompetent, aufmerksam und sehr einfühlsam. Die Organisation von z.B. Labor- oder Arztterminen sind hervorragend, es gibt keine Wartezeiten und man kommt punktgenau dran. Die Zimmer sind immer sauber und zweckmäßig, das Gelände ist sehr gepflegt und die Beete sind toll bepflanzt. Das Essen ist lecker und vielseitig-besonders lecker ist das selbstgemachte Knäckebrot am Mittwoch. Auch das vielseitige Freizeitangebot ist toll.

Die Umgebung ist wunderschön. Ein Ausflug per Rad oder Auto zum Westerhever Leuchtturm ist sehr empfehlenswert- Idylle pur!
3 Wochen AHB sind wie im Flug vergangen und ich bin voller Elan nach Hause gekommen. Ich danke allen, die dazu beigetragen haben. Ich kann Sie von ganzem Herzen weiterempfehlen.

Besser geht es nicht!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein echter Wohlfühl- und Kraftort
Kontra:
Krankheitsbild:
Mama Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen:
ausnahmslos alle Mitarbeiter, von der Leitung, den Ärzten, den Therapeuten, Ernährungs- und Sozialberatern, Service-Personal bis hin zu den Reinigungskräften sind kompetent, aufmerksam, einfühlsam und mehr als freundlich. Das Leitbild wird wirklich von allen gelebt.
Der Umgangston ist locker und humorvoll, die Zimmer super sauber und zweckmäßig, das Gelände wunderbar gestaltet und das Essen einfach grandios.
Auch die Umgebung ist traumhaft beruhigend, der Sonnenuntergang über den Salzwiesen macht den Kopf klar und das Herz weit.
Nach 4 Wochen AHB fühlte ich mich wie der Phönix aus der Asche und sehe nach Aussage meiner Lieben auch so aus. :-) Ein ganz, ganz großes Danke an alle - ich kann Sie von ganzem Herzen weiterempfehlen.

Hervorragend geführte Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Personal, Zimmer
Kontra:
Nichts wichtiges
Krankheitsbild:
Mamma Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Abläufe und Organisation funktionieren hier sehr gut und alles wirkt sehr eingespielt. Alle Mitarbeiter sind freundlich und wirken motiviert und zufrieden. Das finde ich sehr wichtig. Bei mir fiel keine Anwendung oder Sport aus. Bei Unzufriedenheit mit dem Terminplan oder der Zusammenstellung der Kurse, findet man immer einen Ansprechpartner. Die Vorträge fand ich gut vorbereitet und sehr verständlich.
Die Lage ist nicht sehr nah zum richtigen Strand. Ein Fahrrad ist daher Gold wert. Es gibt wirklich sehr viele und günstige Verleiher! Nebenan ist der hübsch angelegte Westküstenpark mit eher heimischen Tieren. Vergünstigt kann man sich dort eine Dauerkarte für den Aufenthalt besorgen.
Das Essen war sehr in Ordnung und abwechslungsreich. Vielleicht beim Frühstück und Abendbrot würde ich die Käseauswahl als eher langweilig bezeichnen. Aber dies ist wirklich ein minimales Meckern. Es gab ja genug Alternativen.
Kleines Manko: das WLAN auf dem Zimmer ist recht schwach und langsam. Websurfen geht, aber Serien streamen auf Tablet ging nicht immer. Bzw. Nur an bestimmten Punkten im Zimmer (2. Stock bei mir).
Im Nachhinein würde ich mich besser über die Gesprächsgruppen informieren im Aufnahmegespräch. Also mein Tipp: Vorstellungen und Fragen besser vorher notieren.
Mit Mitte 40 gehörte ich zu den jüngeren Patienten würde ich vermuten. Sicher kein Zufall, dass an meinem Tisch alle ähnlich alt waren.

Ich kann diese Klinik wirklich sehr empfehlen!

Beste Klinik mit höchstem Standard

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kein Outsourcing, Junges Dynamisches Team
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr gut aufgenommen, mein Therapieplan wurde nicht nur auf mich abgestimmt, sondern es wurden auch noch im nachhinein Änderungen berücksichtigt und ermöglicht.
Sämtliche behandelnde Therapeuten wussten nicht nur über mein Krankheitsbild bescheid, sondern auch über meine mögliche Leistungsfähigkeit.
Ich wurde immer positiv motiviert, ohne mir in irgend einer Form Druck entgegen zu bringen.
Die Küche war Lecker. Auch die vegetarischen Gerichte sollte man unbedingt kosten. Die Ernährungsberatung war äußerst umfassend.
Die Servicekräfte, welche für die Reinigung und Service der Räume zuständig sind, sind Mitarbeiter des Hauses (also nicht Outsourcing!), was ein weiterer Pluspunkt ist.
Es gibt tolle Freizeitangebote, welche auch das soziale Leben unterstützen und fördern.
Diese Klinik hat alle Erwartungen übertroffen.

Eine bessere Klinik hat selbst meine Frau noch nie kennengelernt, obwohl sie bereits in einigen angestellt gewesen ist. Ihr Fazit: In dieser Klinik gibt es NICHTS, aber auch GARNICHTS zu bemängeln. 6 von 5 Sternen!!!

Meine ReHa Ziele wurden übertroffen!

Super Klinik mit einem hohen Wohlfühlfaktor

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Magenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte in der Klinik 4 Wochen zur AHB verbringen und habe mich vom ersten bis zum letzten Tag gut verstanden und betreut gefühlt. Zu jeder Zeit wurde ich von allen Mitarbeitern/Ärzten freundlich und sehr fürsorglich umsorgt. Die Ernährung ist bei meinem Krankheitsbild der wichtigste Faktor. Leider wurde ich bis dahin damit ziemlich alleine gelassen. Dank des hervorragenden Teams der Ernährungsberatung weiß ich jetzt vorauf es ankommt und habe dadurch neue Lebensqualität erfahren. Überhaupt war die Verpflegung super!!
Auch alle anderen Therapien wurden optimal auf meine Bedürfnisse abgestimmt. Somit habe ich die Klinik in jeder Beziehung gestärkt verlassen.
Vielen Dank dafür!!!!
Ich kann die Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen und werde alles versuchen um auch eine Reha dort zu erhalten.

Vier positive Wochen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (TV-Empfang kann verbessert werden (Marginalie))
Pro:
Abstimmung der Therapie zwischen Arzt und Patient
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin als Prostata-Krebspatient dort gewesen. Radikale Prostatektomie 03/17, Rezidiv-Feststellung 11/18, Radiatio 02-03/19. Die AHB in St-Peter-Ording war aus physischer Sicht ein voller Erfolg. Bin nach der Strahlentherapie müde und schlapp gewesen. Im Klinikum Nordfriesland wurde ich durch ein homogenes Team aus Ärzten und Physios wieder auf die Beine gestellt. Mir ist dort mit fachlich hoher Kompetenz geholfen worden. Auch die Beschäftigten in den anderen Bereichen (z. B. Rezeption, Küche, Service, Housekeeping) waren zu jederzeit freundlich und ansprechbar. Diese Klinik kann ich mit gutem Gewissen uneingeschränkt empfehlen! Besonders möchte ich die Aqua-Fitness und das sonntägliche Aqua-Zumba hervor heben. Vielen Dank!!!

Klinik unbedingt zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtes Personal, Therapievielfalt, Essen, Zimmer, Kurse am Abend
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist super! War 3 Wochen zur AHB dort. Therapeuten kompetent und sehr nett, große Auswahl an Therapien; Beschäftigte im Speisesaal (Essen super), Verwaltung, Rezeption und Terminvergabe immer freundlich und ansprechbar. Zimmer sehr sauber und schön eingerichtet.
Habe mich dort sehr wohl gefühlt und bin psychisch und physisch gestärkt aus der AHB nach Hause gefahren. Lediglich die Ärztin war nicht ganz zu meiner Zufriedenheit, sie hat wenig Vorschläge für Therapien gemacht und nur das verordnet, was ich mir selbst rausgesucht hatte. Änderungswünsche im Therapieplan wurden schnell umgesetzt.
Auch die zusätzlichen Angebote zur Freizeitgestaltung am Abend waren sehr gut. Malen, Basteln, Schmuck selbst herstellen, Chorsingen, Dorf- und Deichwanderung, Yoga, Zumba - für jeden ist was dabei.

AHB?: JA! Macht es!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr viel menschliche Zuwendung und eine insgesamt positive Stimmung.
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostata CA
Erfahrungsbericht:

Nach einer Prostatektomie und anschließender Lymphozelenfensterung war ich sowohl körperlich als auch psychisch ziemlich weit unten.
Ich war für 3 Wochen in der Klinik Nordfriesland und habe es nicht bereut, diese Klinik für eine AHB zu wählen.
Ich kann diese Klinik absolut empfehlen, auch wenn meine Inkontinenz noch nicht behoben ist, so habe ich wertvolle Übungen für zu Hause mitgenommen.
Die Angestellten der Klinik, ob Arzt, Physiotherapeut, Stationspersonal, Küchenpersonal, Reinigungskräfte, Büroangestellte bis zu den Haustechnikern, alle kann ich mit exzellent bewerten.
Der Aufenthalt war für mich sehr angenehm.
Das Zimmer, die Umgebung, einfach alles TOP!
Für alle Patienten, die vor der Frage stehen, AHB Ja oder Nein, kann ich nur sagen:"Macht es!" Es lohnt sich unbedingt!

Weitere Bewertungen anzeigen...