Klinik Nordfriesland

Talkback
Image

Wohldweg 9
25826 St. Peter Ording
Schleswig-Holstein

343 von 347 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

348 Bewertungen

Sortierung
Filter

Rundum wieder fit gemacht worden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
der ganzheitliche Ansatz und die Behandlungen ,die ich als Patientin erfahren habe - na, und das superleckere, gesunde, abwechslungsreiche Essen!
Kontra:
mir fällt zu Kontra gar nix ein!
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Erfahrungsbericht:

Alle meine Erwartungen wurden weit übertroffen. Die ganze Anlage ist nicht nur zweckmäßig, sondern richtig schön. Alle Ärzte und Mitarbeiter waren klasse, der positiven Grundstimmung bei allen kann man sich nicht erwehren. Ich bin dort so ganzheitlich behandelt worden, dass ich die Stellen, die ich bisher für Grenzen gehalten hatte, ohne weiteres überwunden habe. Fühle mich nach den vier Wochen gestärkt, fit wie lange nicht, motiviert und für Essensumstellung, Sport und bessere Lebensführung sehr gut angeleitet. Dickes DANKE an das gesamte Team der Klinik - "Ji sünt de Besten!"

AHB sehr gut

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles strukturiert ????
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Mamma ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Ablauf in dieser Klinik ist super gut durchstrukturiert. Das Personal super nett und hilfsbereit. Die Zimmer sauber, das Essen sehr gut.
Alles in allem eine super AHB

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Eindrücke , mit viel Lob an alle Mitarbeiter dieser Klinik!
Ich habe mich nach insgesamt 4 Wochen in dieser Klinik sehr wohlgefühlt und bin insgesamt gestärkt nach Hause gefahren.Das gesamte Team in dieser Klinik leistet hervorragende Arbeit.Das sich auf die Therapien auswirkte und zur Gesundung beigetragen hat.Ob es z.B.das abwechslungsreiche leckere Essen mit immer freundlichen Servicepersonal war oder die Zimmerreinigung wo man sich jeden Tag in dem sauberen Zimmer wohlfühlte.
Großen Dank an alle Ärzte die alles tun, um den Patienten einen angenehmen Aufenthalt zu ermöglichen und durch gute gezielte Therapien, wieder besser auf die Beine zu kommen.
Apropo Beine :Vielen Dank an Frau Dr.med.Linke die noch ein Hüftproblem erkannte und durch sehr gute Einzelphysiotherapie durch Inga Poschadel es bedeutend besser wurde.Nicht zu vergessen die netten einfühlsamen
Schwestern von Station 2.
Fazit: Diese Klinik ist sehr weiterzuempfehlen.!!!

Danke!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachlich, aufmerksam, freundlich, ordentlich, sauber, ruhig. Ärzte bis Gärtner einfach alles perfekt!

Ort zum Wohlfühlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Besuch von zahlreichen Störchen
Kontra:
Dass die Möwen die Dachterasse besetzen
Krankheitsbild:
Zustand nach Entfernung der Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

St. Peter-Ording ist an sich schon ein schönes Fleckchen Erde, die Klinik toppt diesen Eindruck noch durch moderne Zimmer für die Patienten und ein sehr gepflegtes Ambiente. Das beginnt mit den aussergewöhnlichen Gartenanlagen und endet mit einer abwechslungsreichen Küche. Perfekt wird der Aufenthalt aber durch die stets freundliche Atmosphäre, die von allen Beschäftigten der Klinik ausgeht. Man fühlt sich einfach wohl.

Ich würde am liebsten gleich wieder hinfahren :-)

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Corona-bedingt gab es Einschränkungen)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe vier Wochen in der Klinik verbracht, und es waren ausnahmslos wunderbare und intensive Tage dort. Das Personal ist wahnsinnig nett, serviceorientiert und pro-aktiv, die Räumlichkeiten gut und trotz Corona-Bedingungen weitestgehend nutzbar, die Therapien sinnvoll und gut geleitet, die Informationsangebote umfassend und sehr hilfreich für die Zeit nach der Reha. Nicht zu vergessen das Essen, dass nicht nur vollwertig und lecker war, sondern auch nach vier Wochen immer noch genug Abwechslung bot.
Ich würde sofort wieder hinfahren!

Eine sehr harmonische Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
WLAN an manchen Stellen wie im Cafe sehr schlecht
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte und tolle medizinische Vorträge, angenehmes Therapie- und Pflegepersonal, sehr freundlicher Raumservice, super Ernährungsberatung und lustige Bedienung im Speisesaal mit Entertainment-Qualitäten :)
Auch die Außenanlagen und Gärtner*innen sind zu loben.
Alles in allem eine sehr harmonisch funktionierende Klinik.

Bin begeistert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super
Kontra:
Aufenthalt im Wertebereich (Rezeption)könnte neue Sessel vertragen
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist empfehlenswert, Personal Ärzte Physiotherapeuten immer hilfsbereit nett freundlich geduldig . Klinik ist sehr ausführlich von Bereichen der Anwendung ausgeschildert, kein langes Suchen. Essen immer 2-3 Gerichte verfügbar und reichlich. Ich würde die Klinik auf jedenfall weiterempfehlen!!!

Einfach nur hervorragend!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Klinik mit einem Team wunderbarer, empathischer Menschen
Kontra:
Keine Kritikpunkte
Krankheitsbild:
AHB nach absolvierter Strahlen-Therapie infolge letztjähriger Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Glück ist… nach einem erstmaligen Aufenthalt in der Klinik Nordfriesland im darauffolgenden Jahr nochmals wiederkommen zu dürfen. Das mag sich in Verbindung mit einer Krebserkrankung merkwürdig anhören. Ich habe es während meines Aufenthaltes vom 07.07.-04.08.21 aber so empfunden. Die Klinik ist verglichen mit meinen Erlebnissen und gemachten Erfahrungen im Sommer ’20 um keinen Deut schlechter geworden. Im Gegenteil; ich habe zu meiner vollständigen Genesung beste Bedingungen vorgefunden. Und insbesondere ein Team angetroffen, dass meine gesundheitlichen Bedürfnisse und alles, was damit in Verbindung steht, mit aller Kraft und zu meiner 100%igen Zufriedenheit umgesetzt hat. Dieses gilt für das medizinische Team ebenso wie für das Team der Therapeutinnen und Therapeuten. Nicht minder für das gesamte Servicepersonal und alle, die in dieser Klinik wirken und mit viel Einsatz, Idealismus, Empathie, Menschlichkeit, Know how und ganz, ganz viel Herz Gutes bewirken. Dies alles in den bestimmt nicht einfachen Zeiten der noch immer existenten Corona-Pandemie.

Fazit: Es sind vier ungemein wertvolle Wochen für mich gewesen. Ich habe ganze viele Menschen getroffen. Persönlichkeiten. Mein riesengroßes Danke an alle in der Klinik Nordfriesland.

Klinikbewertung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Coronaeinschränkung, sonst ein sehr zufrieden)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (bedingt durch Corona)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der Fernseher im Zimmer zu klein, sonst alles Top)
Pro:
Umgang mit mir als Patienten
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dieser Klinikaufenthalt ist einfach nur zu empfehlen!
Die Therapien so wie die dazugehörigen Therapeuten waren sehr gut.
Sehr nett wie die Therapeuten mit uns als Patienten umgegangen sind und uns die Übungen erklärt haben. Auch zwischenmenschlich ein grosses Plus an die Therapeuten.
Die Küche in dieser Klinik war dr Hammer. Ausnahmslos sehr gutes Essen.
Die Zimmer waren sehr gut eingerichtet und laden zum entspannen ein.
( Der Fernseher ist etwas klein geraten)

Also ,alles in allem ist diese Klinik sehr zu empfehlen

Überzeugene Reha Maßnahme

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage der Klinik, gute Atmosphäre, freundliches Personal
Kontra:
Zu wenig Vielfalt beim Frühstück und Abendessen
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal, hohe Fachkompetenz.Ärzte nahmen sich in den Gesprächen ausreichend Zeit. Gute Arbeitsatmosphäre zwischen den Mitarbeitern. Einrichtung und Mobiliar ist in Ordnung,könnte aber an der einen oder anderen Stelle renoviert werden. Leider war die Essensvielfalt durch die Corona Maßnahmen sehr eingeschränkt, besonders beim Frühstück und Abendessen sollte auf mehr Vielfalt gesetzt werden. Dies ist meiner Meinung nach auch trotz der Hygiene Regelungen möglich.

Ganz großes Lob ... mit Sternchen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Krankheitsbekämpfung mit Wohlfühlcharakter
Kontra:
das wäre Jammern auf hohem Niveau
Krankheitsbild:
maligne B-Zell-Lymphom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganz tolle Klinik.
Ich kann gar nicht so viel Lob aussprechen, wie es angebracht wäre.
Die Ärzte und Therapeuten tun wirklich alles, was möglich ist, um den Patienten wieder auf einen guten Weg zur Genesung zu bringen.
Auch das Hauspersonal (Empfang, Verwaltung, Krankenstation und Zimmerpersonal) ist immer außergewöhnlich freundlich und hilfsbereit.
Super fand ich auch die Organisation im Speisesaal, wo die Mitarbeiter coronabedingt doch einige Herausforderungen zu meistern hatten.
Es ist unglaublich, wie die Küche es schafft, mit wenig Budget ein so leckeres, vielseitiges und gesundes Essen zu zaubern.
Die Zimmer sind geräumig (ich hatte ein Doppelzimmer zur Alleinnutzung),
sauber und freundlich eingerichtet.
Die Gärtner haben ein gutes Gespür für eine behagliche Atmosphäre, schön dekoriert und gut gepflegt (innen wie außen).
Auch untereinander ist beim Personal ein gutes Miteinander zu bemerken.
Hier kann man sich nur wohlfühlen und genesen.
Ich bin so dankbar, dass ich hier sein durfte.

Alles in allem eine gelungene AHB

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles TOP)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles Fachwissen super und verständlich zum Patient weitergegeben und erklärt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Beratung und auch Handlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles gut durchdacht und ausgeführt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Völlig ausreichend)
Pro:
Für eine Klinik seeeeeehr seeeeeehr gutes /leckeres Essen
Kontra:
Leider Sonnenterasse geschlossen, da Möwen dort gebrütet haben. ܹ
Krankheitsbild:
Hodenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr wunderbare Klinik.
Von den Damen hinter der Rezeption/Empfang, bis zur Stationsdame uns Stationszimmer-Personal, und Speisesaalmitarbeiter/innen (Köche), Alle Therapeuten jeglicher Anwendungsgebiete, auch dem Gärtner und der Gärtnerin und der Therapieplan/Planung bzw Organisation. Und zu guter letzt der Reinigungskräfte.

Einfach alles wunderbar, und gut getaktet.
Auch trotz Corona.
Da Besuchsverbot herrscht innerhalb der Klinik hat Kostenfreies seeeehr seeeehr gutes WLAN und auch das Telefon kostenlos. Die Kurtaxe wird übernommen und der Bus ist vorne an dem Westküstenpark auch gratis, aber nie benutzt, da ich ein eigenes Auto mit hatte.

Erholt nach Hause

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Positive Stimmung
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Atmosphäre im Haus ist sehr angenehm. Das gesamte Personal ist sehr freundlich und mitfühlend. Die Zimmer haben eine ausreichende Größe, genug Schränke und auch einen Safe. Das WLan könnte etwas besser sein.Die Anwendungen haben mir sehr gefallen, gut getan und die Planung dazu stimmte auch. Das Hygienekonzept war überzeugend.
Das Essen war vielseitig und geschmackvoll. Die Ideen für den Freizeitbereich könnten mal überdacht werden, z.B. Kurse fürs Internet, Handynutzung usw.

Sehr gute Klinik in schöner Umgebung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gut geführte Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Eierstockkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir hat der Aufenthalt in der Nordseeklinik insgesamt sehr gut gefallen und ich konnte mich gut erholen.
Von Beginn an wurde ich ausführlich über alle Abläufe informiert und alles war perfekt organisiert.
Das gesamte Personal war sehr freundlich und hilfsbereit und hatte immer ein offenes Ohr für Fragen. Die Mahlzeiten waren schmackhaft und abwechslungsreich, auf unterschiedliche Ernährungsprobleme wurde eingegangen.
Mein Behandlungsplan war gut getaktet; die Vorträge waren sehr interessant und enthielten viele Informationen für die weitere Therapie nach der Reha.
Insgesamt herrschte eine sehr angenehme Atmosphäre.
Ich würde diese Klinik jederzeit empfehlen und bedanke mich sehr herzlich bei dem gesamten Klinikteam.

Sehr schöne Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schwimmbad
Kontra:
Kraftraum zu klein (soll sich aber ändern)
Krankheitsbild:
DCIS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne Klinik. In unmittelbarer Nähe gibt es Einkaufsmöglichkeiten. Alle Anwendunge waren super (Aquafittness, Walking, verschiedene Entspannungsverfahren). Coronabedingt besteht Maskenpflicht. Die Zimmer sind mit Balkon und zweckmäßig ausgestattet. Im Bad gibt es leider noch Duschvorhänge. Das Schwimmbad ist super. Frühstück mit Quark, Joghurt, Früchten, Müsli, Brot, Käse, Wurst, Marmelade usw. Mittags gibt es 3 Gerichte zur Auswahl,die ich immer gut fand. Abends dürfte mehr Abwechslung ins Spiel kommen. Zum Meer ist es jedoch noch ein gutes Stück. Besser ein Fahrrad leihen. Ich würde wieder in die Klinik gehen. Personal sehr freundlich.

Erstklassige Klinik in guter Lage

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit des kompletten Mitarbeiterstabes
Kontra:
Mehr Kreativität beim Abendessen
Krankheitsbild:
Gastrektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist ruhig am Ortsrand von St. Peter Ording / OT Böhl gelegen. Eingebettet in einen wundervollen und sehr gepflegten Park.
Strandkörbe und Sonnenliegen, sowie eine Cafeteria inkl. sonnigen Aussenbereich laden zum Verweilen ein. Die Zimmer sind großzügig und wohnlich ausgestattet.Coronabedingt leider einige Einschränkungen, speziell bei den Mahlzeiten, aber sonst mehr als nur empfehlenswert. Einfach top!

Nachsorge nach Krebs-OP

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Information und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostataektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Optimale Organisation
wichtige Anschlussbehandlung:
Wundmanagment:

Zusätzlich Eingehen auf andere kleinere Gesundheitsprobleme
Zeitlich gut getacktete Behandlungspläne
Ausführliche Zwischenuntersuchungen

erholsamer Aufenthalt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schönes Ambiente durch hervorragende Aussenanlage
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schönes Ambiente, freundliches Personal, gute Ausstattung der Zimmer.

Einfach top

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Terminvergabe über die Aufnahme und den Verlauf der Kur - rundum zufrieden.
Die Anwendungen entsprachen meinem Gesundheitszustand und ich fuhr nach 4 Wochen mit spürbaren Verbesserungen nach Hause.
Essen und Ernährungstherapie ließen keine Wünsche offen.
Das Personal war stets freundlich und hilfsbereit.
Das Zimmer mit Balkon war großzügig geschnitten, viel Platz, seine Sachen unterzubringen.
Die Lage der Klinik ist top, zumal man mit dem Bus kostenlos an die Küste kam.
Ich kann die Klinik nur empfehlen.

Endlich wieder SPO!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/19/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinik, Personal, Verpflegung, Anwendungen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Radikale Prostatektomie / ausbleibende PSA-Negativierung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem Jahr Abstinenz, aufgrund der Corona Einreisesperre nach Schleswig-Holstein, konnte ich meine Reha in diesem Jahr wieder in SPO genießen. Hier passt einfach alles, von der Klinik, dem Personal, dem Ambiente, dem Essen und vor allem auch der einmaligen Landschaft.

Auch bei meinen 3 Terminen zuvor, war ich hier hellauf begeistert, nachdem ich aber im Vorjahr aus besagten Gründen auf eine andere Klinik in Hessen ausweichen musste, die noch dazu die Dreistigkeit hatten, sich als deutlich besser als die Nordfriesland Klinik zu bezeichnen, habe ich den diesjährigen Aufenthalt doppelt genossen!

Rundum zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
auf meine Bedürfnisse wurde voll eingegangen
Kontra:
Das Abendessen war vielleicht etwas eintönig, was aber auch durch die Corona-Maßnahmen bedingt war.
Krankheitsbild:
Malignes Melanom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Klinik sind sehr kompetent und motiviert. Das gilt für alle Abteilungen. Es herrscht ein gutes Betriebsklima, was sich auf die allgemeine Atmosphäre und die Leistungen der Klinik auswirkt. Es wurde stets auf meine Wünsche und Bedürfnisse eingegangen. Ich war sehr zufrieden, habe mich sehr erholen können und würde jederzeit wiederkommen. Rundum eine gute Erfahrung!

Hab mich wohl gefühlt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Empathie aller Mitarbeiter/innen
Kontra:
ständig wechselnde Therapeuten
Krankheitsbild:
Lungenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich, die Therapien waren gut, das Freizeitangebot war vielschichtig, das Essen hat gut geschmeckt, die Außenanlagen waren liebevoll gestaltet. Gerne wieder.

Erholung pur

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angenehmes (Betriebs)-Klima trägt sehr zur Erholung bei
Kontra:
Matratze war durchgelegen
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Nordfriesland-Klinik in Sankt-Peter- Ording ist eine sehr gut geführte Klinik!
Das Konzept beinhaltet neben der ausgezeichneten ärztlichen Betreuung und den sehr engagierten Therapeutinnen und Therapeuten und Ernährungsberaterinnen auch eine "grüne Politik".
Das Essen war abwechslungsreich und schmackhaft, die Zimmer geräumig und mit Balkon.
Das Servicepersonal im Speisesaal war sehr zuvorkommend und hilfsbereit.
Die Reinigungsdamen haben die Zimmer gut gesäubert und waren immer gut gelaunt!
Das Aussengelände ist wunderschön gestaltet, Liegen und Strandkörbe stehen zur Verfügung und und und...
Hier kann man sich wirklich gut erholen!

Sehr gute Erfahrungen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ernährungsberatung
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma Ca
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die AHB war das Beste was ich machen konnte. Ich habe zunächst gezögert zu fahren, aber am Ende wollte ich gar nicht mehr weg...
Das Personal insb. die Therapeuten sind hervorragend. Das Essen immer top. Die Ernährungsberatung ist beeindruckend. Dank des straffen Sport-und Therapieprogramms habe ich tolle Fortschritte machen können.
Besonders schön fand ich auch den Westküstenpark in unmittelbarer Nähe zur Klinik. Als Stadtmensch habe ich die Natur dort genossen...

Herzlichen Dank an das Therapeutenteam

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiterteam in allen Bereichen
Kontra:
Möwen
Krankheitsbild:
Entfernung Milz und Galle, Entfernung von Teilen des Magens und der Bauchspeicheldrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat ein sehr gutes Therapeutenteam. Diesem Team habe ich meinen Reha-Erfolg zu verdanken.

Alle Mitarbeiter sind freundlich und hilfsbereit.

Die Schwestern und Pfleger im Stationszimmer waren auch bei großem Andrang freundlich und hilfsbereit, halfen umgehend weiter, waren sehr aufmerksam, nahmen ganzen Menschen wahr, entdeckten z.B. geschwollene Knöchel, obwohl ich wegen einer anderen Sache dort vorstellig war.

Das Team im Bereich der Verpflegung ist sehr flexibel und umsichtig.

Sehr schöne Zimmer mit Balkon, es ist sehr sauber. Das Team der Raumpflege leistet sehr gute Arbeit.

Besonders schön ist die gärtnerische Anlage auf dem Klinikgelände. Auf dem Klinikflur gibt es einen gärtnerischen Themenbereich, der das Herz erfreut. Die Gärtner sind Künstler! Es finden Gartenführungen statt. Auf dem Rasen findet man Liegestühle und Strandkörbe.

Die Klinik hat eine Cafeteria mit Außenbereich.

Die Bereiche in der Klinik sind sehr übersichtlich aufgeteilt, z.B. Therapien auf einem Gang, Besprechungs- und weitere Räume zusammengefasst auf einem weiteren Gang. Es macht die Orientierung zu Beginn einfacher.

Die Klinik hat einen großen Parkplatz für Patienten, die mit dem Auto anreisen.


Ich kann diese Klinik weiterempfehlen.

Top Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs, Unterleibskrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Küche, Super Service, nette Ärzte. Rundum zufrieden

Zufriedenheit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Motivation des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Personal ist überaus freundlich und sehr motiviert.
Unterbringung und Verpflegung sind überdurchschnittlich gut!

Gelungene Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mama Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonders hervorzuheben ist in dieser Klinik die Freundlichkeit und Kompetenz aller Mitarbeiter! Das Ärzteteam stimmt alle Anwendungen mit dem Patienten ab. Trotz Corona wurde versucht das bestmögliche für jeden Patienten zu ermöglichen. Es gibt natürlich einige Einschränkungen ( Maskenpflicht, keine Buffets, keine geplanten Ausflüge) aber das ist meckern auf hohem Niveau! Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, mit Balkon und Kühlschrank. Die Kissen oder die Matratze passt nicht? Kein Problem! Ein Wort und man bekommt Ersatz! Die Therapien werden mit dem Patienten abgestimmt, die Terminplanung tut alles um für jeden die beste Lösung zu finden. Die Therapeuten leisten hervorragende Arbeit und das immer mit guter Laune und einem Lächeln im Gesicht! An der Rezeption bemüht man sich um Hilfe für alle Anliegen.Die wunderschönen Gartenanlagen und liebevollen Dekorationen sind der guten Arbeit der Gärtner zu verdanken! Sie sind Balsam für die Seele! Die Sauberkeit in der ganzen Klinik ist ebenfalls hervorragend!
Ein kleiner Minuspunkt ist die doch recht weite Entfernung zum Strand, aber mit dem Fahrrad oder Bus ist das auch kein Problem.
Durch die Lage im Vogelschutzgebiet muss man sich mit dem Mövengeschrei und dem Dreck der Gänse arrangieren.
Mir hat der Klinikaufenthalt sehr gut getan und ich konnte mich wirklich gut erholen.
Vielen Dank an das gesamte Klinikteam!

Ausgezeichnete Behandlung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich habe mich hier als Patient 1. Klasse gefühlt und wurde auch entsprechend behandelt

Ich habe mich wohlgefühlt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (An machen Tagen zu viele Termine)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliche Mitarbeiter
Kontra:
ständig wechselnde Therapeuten
Krankheitsbild:
Eierstockkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlicher Empfang(Rundgang durchs Haus)
Gepflegte Gartenanlage mit Strandkörben
und Liegen
Gutes Essen
Kostenlose Gästekarte incl.Bus Nutzung
Kompetente Therapeuten
Leider sehr weit zum Strand
Fahrrad mieten Sinnvoll

Sehr zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Finde nichts
Krankheitsbild:
Onkologie Mama Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich sehr gut aufgehoben. Das ganze Personal war freundlich und hilfsbereit. Die Anwendungen fand ich angemessen. Trotz Corona konnte mit Maske alles berwertstelligt werden.

Anschlussheilbehandlung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06/2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Haus in guter Lage in einem gepflegtem Park gelegen. Zimmer und Therapieräume gut ausgestattet.
Gute Verpflegung. Freundliches und kompetentes Personal.
Umfangreiche und wirksame Therapie.

Vorbildlich

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen zur Reha in der Klinik Nordfriesland und kann nur positives berichten. Ob medizinische Betreuung, Sportprogramm, Verpflegung....
ALLES und ALLE Mitarbeiter verdienen die Note 1.

Sehr gute Klinik - mit dem Fahrrad unschlagbar

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser geht nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfassend und auf Wunsch zielgerichtet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es wird voll auf den Patienten eingegangen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es verlief alles reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Balkon, Bad, Fernseher, Schränke, Sauberkeit)
Pro:
Perfekt, um gesund zu werden (Ärzte, Therapeuten, Küche)
Kontra:
entfällt
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es handelt sich bei mir um den ersten Klinikaufenthalt meines Lebens. Ich war aufgrund einer AHB - Brustkrebs - von Mitte April bis ca Mitte Mai 2021 (in der "strengen Coroana-Zeit") in der Klinik.

Neben einer

überzeugenden Organisation trotz Corona (Patientenaufnahme, Termingestaltung, sehr gut abgestimmten Anwendungsprogramm, Informationsveranstaltungen)

sehr umfangreichem und vielsetigem Anwendungsprogramm sportlicher Art einschließlich Sporthalle, Fitness-Raum, Schwimmhalle

sehr guten Informationen zum Krankheitsbild sowie Chancen und Möglichkeiten, Ernährungsberatung einschließlich Besuch der Lehrküche, Beratung zu beruflichen Sachverhalten (optimale Arbeitsplatzgestaltung)

diversen Freizeitaktivitäten in künstlerischen Bereichen wie Seidenmalerei, Korbflechten, Stofftiere nähen etc.

sehr guten therapeutischen Behandlungen (Ergotherapie, Lymphdrainage, Bewegungstraining in Form von gezielter Gymnastik (Physiotherapie) einzeln bzw. in der Gruppe

sehr guten Ärzten, die auf die Patienten eingehen und eine lösungsorientierte Behandlung mit dem Patienten abstimmen

sehr schönen, gut ausgestatteten Zimmern mit einem Balkon, einem Fernseher, Kühlschrank, viel Ablagemöglichkeiten in diversen Schränken

einer auffallend hohen Sauberkeit in der ganzen Klinik

einer sehr vielseitigen guten Verpflegung (in vier Wochen keine Wiederholung! Es standen unter der Woche immer drei Gerichte zur Auswahl, die in meinem Fall noch an meine Bedürfnisse (Darm-Probleme individuell angepasst wurden

einer sehr angenehmen Atmosphäre in der Klinik, die nicht zu übertreffende Freundlichkeit der Mitabeiter gegenüber den Patienten sowie die hohe Mitarbeiterzufriedenheit der Klinik

einer sehr ruhigen Lage der Klinik in einem gepflegten Park, der regelmäßig von zwei Gärtnern gepflegt wird und den verschiedensten Vögeln (v.a. die Störche sind mir aufgefallen) besucht wird. Strandkörbe und eine Cafeteria laden zum Erholen ein. Ein Fahrradschuppen ermöglicht die Unterbringung des Rads

und der Möglichkeit in dem ca. 1,5 km entfernten Deich wunderschöne Sonnenuntergänge zu beobachten bzw. noch ca.einen Kilometer weiter ans Meer zu gehen.

Mit dem Fahrrad am Abend ein wunderschöner Ausflug!


Ich habe mich nach meinem Kuraufenthalt deutlich besser gefühlt. Es war sehr gut und wunderschön.

Vielen Dank! Machen Sie so weiter!

Empfehlenswerte Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Personal war einfach toll! Essen, Therapien und Umgebung der Klinik super.
Kontra:
Es gab nichts negatives.
Krankheitsbild:
Gebärmutterkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wurde mir empfohlen und ich kann diese Empfehlung auf jeden Fall weitergeben. Von der Klinikleitung über die Ärzte, Therapeuten und alle im Service Arbeitenden waren zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit. Die Auswahl der Therapien war sehr umfangreich, so dass für jeden etwas dabei war. Das Mittagessen war immer sehr lecker. Man konnte sich durchaus auf Unbekanntes einlassen, ohne enttäuscht zu werden.Leider gab es in Coronazeiten morgens und abends kein Buffet, aber auch hier wurde auf Abwechslung geachtet.

Eine gelungene Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06.2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Personal, Unterkunft und Mahlzeiten
Kontra:
Keine Beanstandungen
Krankheitsbild:
Plattenepithelkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die komfortabel eingerichtete Klinik und die dazugehörigen Patientenzimmer laden zum Verweilen in dieser Rehaklinik ein. Die nahe Umgebung zu den einzelnen Strandabschnitten in Böhl, Dorf, Bad oder Ording lassen sich sehr gut mit einem Fahrrad erreichen. Ein Fahrrad kann von zu Hause mitgebracht werden oder vor Ort von etlichen Verleihern ausgeliehen werden. Wer nicht schlecht zu Fuß ist, erreicht den Strand von Böhl auch auf diese Weise. Alternativ fährt auch eine Buslinie die man für verschiedene Fahrten innerhalb der Orte nutzen kann. Bei Anreise erhält jeder Patient eine Gästekarte die dazu berechtigt. Der nahe gelegene Westküstenpark ( 200m ) lädt auch zu einem Besuch ein. Wer mit dem Auto anreist kann auch an den Wochenenden die entfernteren Ziele wie zB. Tönning, Husum, Friedrichstadt, Büsum ect. erkunden. Möwen und Störche umkreisen täglich die Klinik. Für viele Patienten ein ungewohntes Erscheinungsbild und Geräusch. Das Klinikpersonal über Ärzte, Therapeuten, Verwaltungsangestellte, Servicekräfte, einfach alle Mitarbeiter, sind stets um das Wohlbefinden der Patienten bemüht, freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend. Auch in Pandemiezeiten eine alles in allem gelungene Reha. Anwendungen können alle mit kleinen Einschränkungen stattfinden. Zu allen Mahlzeiten reichlich Auswahl und schmackhaft. Sich darüber zu beklagen wäre jammern auf hohem Nivea. Ein großes Lob an Verantwortliche und Mitarbeiter der Klinik.

Nordseeklinik ist sehr zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Bemühen um den Patienten ist in allen Bereichen zu spüren.
Kontra:
Mir fällt hierzu nichts ein
Krankheitsbild:
Prostata CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist uneingeschränkt zu empfehlen: Gute ärztliche Betreuung und Therapien, sympathische und serviceorientierte Mitarbeiter, freundliche Stimmung rundum, abwechslungsreiches und schmackhaftes Essen sowie gute Ausstattung der Klinik.

Rundherum zu empfehlen - habe mich wohl gefühlt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jederzeit wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Offen für individuelle Probleme)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Viel Erfahrung am Start)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell und unbürokratisch)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Immer noch modern und recht gepflegt)
Pro:
Freundliche Mitarbeiter, die viel Verständnis mitbringen und die Meisten auch seelisch aufbauen
Kontra:
Corona bedingt gab es einige Einschränkungen beim Frühstücksbüffet - aber das ist Klagen auf hohem Niveau
Krankheitsbild:
Prostata-CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Beschäftigten sind durchweg freundlich. Die Ärzte verfügen über viel Erfahrungen in der Onkologie und nehmen sich die Zeit, die man braucht.
Die Therapeuten gehen auf individuelle Probleme ein, fordern aber auch den eigenen Schweinehund heraus.
Das Essen ist abwechslungsreich und reichlich. Es wird auch „gesund“ gekocht.
Mit Corona wird professionell umgegangen!

Die Lage am Wattenmeer ist natürlich auch top - vor allem die Luft! Auf wetterfeste Kleidung achten!

Erfolgreiche und angenehme Anschlussheilbehandlung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekt organisiert, offenes Ohr der Ärzte
Kontra:
kann ich nichts finden
Krankheitsbild:
onkologische Erkrankung des Verdauungssystems
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19.05. bis 09.06.2021 zur Anschlussheilbehandlung in der Hamm-Klinik Nordfriesland. Beste ärztliche und therapeutische Behandlung. Anwendungen wurden im Dialog mit den Ärzten festgelegt. Alles perfekt und zuverlässig organisiert. Freundliche und kompetente Mitarbeiter in allen Belangen.Gute Sauberkeit im ganzen Haus. Gut ausgestattete Zimmer mit Balkon. Wirklich gute Küche, die den Vergleich mit guten Gastronomiebetrieben Stand hält. Ich weiß nichts, was zu bemängeln wäre...und das unter den erschwerten Bedingungen der Pandemie. Ich war angenehm überrascht von diesem hohen Niveau. Kann ich wirklich weiterempfehlen!

Danke für die sehr gute Betreuung!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist in allen Bereichen sehr zu empfehlen. Das gute Essen, die gute psychische Betreuung, das sehr gute Physioteam, die vielen guten Fachvorträge, die sehr gute Sozialberatung, alles hilft, um wieder die alte Aktivität im Leben wieder zufinden. Ein rundum gutes Klinikkonzept, in dem man sich einfach nur wohlfühlen kann. Danke für die sehr gute Betreuung!

Frühsommer in Nordfriesland

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Abläufe in der Klinik und die Therapiepläne sind sehr gut
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich blicke zurück auf drei sehr gute Wochen in der Klinik Nordfriesland: angefangen bei den wunderschönen, gepflegten Außenanlagen, dem sehr schmackhaften, oft innovativem guten Essen, den abwechslungsreichen und sinnvollen Therapien plus guten TherapeutenInnen, dem Ärzteteam, der tollen Ernährungsberatung und den vielen sehr informativen Vorträgen ( Ernährung, Sozialrecht, Medizin, Schlafstörungen, Stressbewältigung etc. ) und schließlich dem ruhigen und geräumigen Zimmer/Balkon, immer sauber und gepflegt!!!, fühle ich mich nun gestärkt im Alltag und gegenüber meiner Krankheit. Diese drei Wochen Auszeit und sich " neu entdecken " haben meine Erwartungen übertroffen.
Und dies trotz der Corona-Einschränkungen, die solch eine große Klinik vor Herausforderungen stellen!!!
DANKE für die Zeit in der Klinik Nordfriesland.

Super toller Aufenthalt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im April/Mai 2021 für drei Wochen zur AHB in der Klinik. Der gesamte Aufenthalt war super. Die Organisation, die Zimmer, das Essen, die Anwendungen und Vorträge, einfach eine traumhaft schöne Zeit, die mich in meiner Genesung einen kräftigen Schritt nach vorne gebracht hat.

Rehaklinik mit Wohlfühlcharakter

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik mit Wohlfühlcharakter!
Kompetentes, immer freundliches Klinikpersonal, mit Spaß an der Sache.
Gute Küche, für individuelle Wünsche immer offen.
Saubere, geräumige Zimmer mit Balkon, Kühlschrank, Safe, Fernseher, Handtüchern und Kuscheldecke.
Sehr schöne und gepflegte Außenanlagen mit Strandkörben und Sonnenliegen.
Umfangreiches Therapieangebot, individuell zusammengestellte Anwendungen.
Zusätzliche Möglichkeiten außerhalb der Therapiezeiten wie Yoga, Pilates, Zirkeltraining im Wasser, Deichwanderungen, Kreativangebote, u.v.m.
Unmittelbare Anbindung zum kostenlosen ÖPNV.

Hervorragende Reha-Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum empfehlenswert für sehr gute Reha-Erfolge
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisierte Reha, absolut kompetente und empathische Ärzte und Therapeuten, alle Mitarbeiter sehr freundlich, ganzheitlich orientiert, Ernährungsberatung, fundierte Infos zu Krankheit und Eingliederung, umfangreiches Kreativprogrammen, tolles Schwimmbad, schöne Zimmer mit Balkon, Sonnenterrassen, ruhige Lage, umfassendes Sportprogramm, sehr gute Küche, gute Anbindung zum kostenlosen ÖPNV.

REHA mit Maskenpflicht überstanden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Essen tolles sauberes Zimmer kompetentes Personal in allen Bereichen
Kontra:
Maskenpflicht
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisierte Abläufe während der Pandemie. Immer freundliches Personal. Sehr saubere Zimmer. Essen ausgezeichnet. Therapeuten fachlich kompetent. Bei Problemen jederzeit Ansprechpartner gefunden. Auch medizinische Abteilung gut durchorganisiert. Keine langen Wartezeiten. Klinik kann ich nur empfehlen.

Gerne wieder ;)

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Umgang mit Einschränkungen wegen Corona
Kontra:
Gruppen Ergotherapie
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Mitarbeiter, super Essen, kompetente Physiotherapeuten, interessante Vorträge!
Ich hab mich sehr wohl gefühlt;)!

Anschlussheilbehandlung Mai 2021

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer ansprechbares Personal)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz Coronabeschränkungen nahezu reibungslose Abläufe)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöne Zimmer, sehr sauber)
Pro:
Gute, einfühlsame Therapeuten, umfangreiches Therapieangebot
Kontra:
Überfragt
Krankheitsbild:
Mamma Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Therapeuten, dazu der Strand und das Meer, echt erholsam - trotz Einschränkungen durch Corona.

Sehr wohl gefühlt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das gesamte Konzept, viel Sport und Bewegung
Kontra:
Wenn überhaupt, der lange Weg bis zum Wasser
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war für eine AHB in der Klinik. Das gesamte Personal ist sehr freundlich, die Therapeuten sind spitze und motivieren immer mit einem lockeren Spruch. Hier wird man als Mensch gesehen und nicht als Nummer. Die Zimmer sind freundlich und gut ausgestattet, alle mit Balkon, TV und Kühlschrank. Die Therapien sind patientenbezogen und sehr abwechslungsreich.

Jederzeit gern wieder in diese Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physiotherapeuten + Service
Kontra:
Wetter + Gezeiten
Krankheitsbild:
Anschlussheilbehandlung (Mamakarzinom) nach OP und Strahltherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter sind super freundlich und hilfsbereit. Die Physiotherapeuten sind fast alle mega gut drauf und motivieren einen super an seine eigenen Grenzen zu gehen und trotzdem viel Spaß daran zu haben.
Die Küche hat meine Erwartungen komplett übertroffen. Das Essen war sehr abwechslungsreich und lecker.
Alles in allem kann ich diese Klinik wohlsten empfehlen.
Der Aufenthalt hat mir sehr viel gebracht und Spaß gemacht

Erholung pur

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit
Kontra:
Weite Entfernung vom Strand
Krankheitsbild:
Mamma-Carzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Angestellten dieser Klinik sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Die Therapiepläne werden von den Ärzten mit den Patienten besprochen und ggf. angepasst. Hier kann man sich auch unter Corona Bedingungen wohl fühlen

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Krebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angemehmes Ambiente und Personal in allen Bereichen, sehr gutes therapeutsiche Angebot; tolle Umgebung; alles um wieder gesund zu werden und mal abzuschalten

Mensch

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das man als Mensch und nicht nur als Patient gesehen wird
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine sehr schöne Klinik. In der Corona Situation super organisiert und es wird sich hier gekümmert.

AHB nach Prostata OP

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Tolle Außenanlage, offene leichte Architektur im Innenbereich)
Pro:
Empathie,
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe in der Rehaklinik eine 4 wöchige AHB vollzogen. Die Klinik macht außnahmslos einen tollen Eindruck. Alle Mitarbeiter begegnen einem freundlich und hilfsbereit. Empathie wird in dieser Klinik groß geschrieben. Ich habe das richtige Maß an Behandlung und Ruhe erfahren. Der Aufenthalt hat mir wieder Kraft für die Zeit danach gegeben.

Die Mitarbeiter im Speissaal haben ihr bestes gegeben, damit der Start in den Tag gelingt.

Die Klinikmitarbeiter arbeiten sehr strukturiert, die Terminplanung zu den Anwendungen lief super.

Die gute Arbeitsatmosphäre spiegelt sich im Tagesablauf durch alle Bereiche wieder.

Überrascht war ich von der Vogelwelt. Es ist gerade Brutzeit und zahlreich Wildgänze und Störche waren mit dem Brutgeschäft beschäftigt. In meiner Zeit schlüpten drei Familien an Graugänzen. Es war sehr meditativ diesen Familen zuschauen, wie durch den Park zogen.

Top Klinik, top Team, top Lage

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Onkologie Urologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine klasse Klinik in allen Belangen: tolle Lage, super motiviertes ein freundliches Personal, kompetente Ansprechpartner und ausgezeichnete Ärzte, nettes Ambiente und sehr gute Zimmer (mit TV, Kühlschrank und Balkon). Auch zu Corona Zeiten eine Klasse Klinik (bereits zweiter Besuch). Hier fühlt man sich gut und sicher aufgehoben, alle Corona Maßnahmen sind angemessen und belasten nur im erforderlichen Umfang die Patienten. Großes Lob auch an die tolle Garten und Dekogestaltung vom Gärtner:innen Team – stets viel Freude beim Blick in Garten und Grünanlagen.

Gut und gründlich

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Angenehme Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute medizinische und therapeutische Betreuung, ruhige und angenehme Gesamtatmosphäre und freundlicher Umgang; helle und große Räume/Zimmer und schöne Umgebung / insgesamt war ich zufrieden und mir ging es nach der AHB deutlich besser

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Personal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisiert und stets freundliche und wirklich kompetente Mitarbeiter. Tolle Zimmer.

Reha 2021

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Essen, freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gut organisierte Klinik, gerade in Zeiten von Corona. Anwendungen finden in kleinen Gruppen statt. Schwimmbad und Geräteteraum nach Therapieende nutzbar. Essen findet in 2 Gruppen zeitversetzt statt.

1. Rehakur

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hilfreiche Vorträge ergänzen die Therapie
Kontra:
Die Stühle im Zimmer sind für längeres sitzen ungeeignet
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche Mitarbeiter ,gutes Essen , Die Therapeuten sind fachkundig, die Klinik liegt ruhig und hat ein schönen Garten

Uneingeschränkt zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesamtkkonzept
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik habe ich mich drei Wochen lang rundherum wohl gefühlt. Es gab abwechslungsreiche Angebote bzw. Anwendungen, das Personal war - egal ob Ärzt*innen, Therapeut*innen, Verwaltungs-, Reinigungs- oder Küchenpersonal - immer freundlich, das Essen hat geschmeckt. Das Hygienekonzept aufgrund der Corona-Pandemie fand ich überzeugend und gut umgesetzt.

Sehr gute Reha-Klinik - kompetentes und freundliches Pertsonal

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute medizinische Begleitung, kompetente Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs und Knieverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, aufmerksames, patienten-orientiertes Personal. Das gilt für alle Bereiche. Die mich begleitnede Frauenärztin hat bei Bedarf auch Rücksprache mit Therapeuten gehalten, bevor sie eine Verordnung ausgestellt hat. Das hat mich sehr beeindruckt. Alle Therapeutinnen und Therapeuten sind sehr gewissenhaft. Die Logistik, gerade auch jetzt zu Corona-Zeiten, ist ist nicht zu überbieten. Die Klinik ist sehr sauber. Es ist zu sehen/spüren, dass hier keine Fremdfirmen mitwirken.
Ich kann wirklich nur Positives berichten.

Hoher Erholungswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Atmosphäre
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute und individuell angepasste Betreuung durch Ärzte, Therapeuten, den Sozialdienst und das gesamte Klinikpersonal. Die freundliche Atmosphäre, die frisch zubereiteten und abwechslungsreichen Speisen, die schöne Umgebung und gute Luft sind von grossem Erholungswert. Trotz Corona waren die Abläufe dank guter Orga nicht gestört. Ein grosses Lob und Dankeschön an alle!

Empfehlenswerte Reha-Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Putzfrau hat mein kleines Stofftier fast täglich nett drapiert und mir ein Lächeln ins Gesicht gezaubert; vielen Dank dafür!
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma Carcinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt sehr gut durchdachtes Konzept trotz Corona. Alle MA egal ob medizinisches Personal, Verwaltung oder Service, sind super nett und hilfsbereit.
Die Unterbringung erfolgt in ausreichend großen und sauberen Zimmern mit Balkon. Die Therapien werden in ausreichender Anzahl verordnet. Die Vorträge und Seminare sind aufschlussreich und klären offene Fragen.
Ich habe mich dort gut aufgehoben gefühlt und kann die Klinik in jedem Fall weiter empfehlen.

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 202121   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine wirklich weiter zu empfehlende Klinik! Ich war zum 2. Mal dort und habe mich wieder rundum sehr gut betreut gefühlt!Das gesamte Team ist fachlich kompetent, einfühlsam und immer freundlich! Trotz Corona-Einschränkungen lief alles gut und ich bin erholt wieder nach Hause gekommen.

Klasse Reha !

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Pfleger, Therapeuten, Serviceteam, Reinigungspersonal
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Borderline Tumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik in allen Belangen

Perfekt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einfach alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Den lobenden Worten bzw. Beschreibungen in den bisherigen Bewertungen ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen. Es war in allen Belangen eine perfekte Reha.Sensationell gutes Hygienekonzept

Man hätte es nicht besser antreffen können

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
In erster Linie die Mitarbeiter, aber auch der Rest stimmt
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Nordfriesland kann ich als AHB nach einer onkologischen Erkrankung uneingeschränkt weiterempfehlen.
Sie liegt ein paar Gehminuten vom Deich entfernt, zum Strand sind es schon ein paar Minuten mehr, aber beides kann man mit einem kleinen Spaziergang gut erreichen.
Das Haus ist hell und weitläufig und die Zimmer sind gemütlich und sauber. Es ist alles da, was man für einen mehrwöchigen Aufenthalt braucht.
Das beste an der Klinik aber sind deren Mitarbeiter. Egal, ob es die Reinigungsdamen, die Krankenpfleger\innen, die Ärzte, die Mitarbeiter der Verwaltung, die Ergo- oder Physiotherapeuten, die Service- und Küchencrew, die Ernährungsberater, der Fahrdienst oder die Haustechniker sind. Alle sind super kompetent und freundlich und darauf bedacht einem weiterzuhelfen.
Die Therapien werden auf jeden einzelnen individuell angepasst, so dass jeder seinen Möglichkeiten und Bedürfnissen entsprechend gefördert, aber auch gefordert wird.
Lobend erwähnt werden sollte auf jeden Fall auch das leckere Essen. Die Mahlzeiten waren gesund, sehr schmackhaft und abwechslungsreich und machten einem das abnehmen ein ganz kleines bisschen schwerer.
Alles in allem kann man sagen, wenn man sich auf das Abenteuer Reha einlassen möchte, dann ist die Nordfriesland Klinik in SPO der beste Ort dafür wieder zu Kräften zu kommen und seinen Gesundheitszustand zu verbessern...
Auch aus der Ferne nochmal vielen Dank für alles, es war wirklich schön bei euch!

Hier kann man gezielt Kraft schöpfen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches Personal, guter Service, gezielte Anwendungen
Kontra:
Wegen Corona keine gemeinschaftlichen Veranstaltungen
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Lage am Ortsrand von St. Peter-Ording ist sehr erholsam. Wege zum Strand und Einkaufen sind gut zu Fuß zu erledigen. Das Personal ist sehr freundlich und patientenorientiert. Die Versorgung ist vielfälitig und lecker. Die Zimmer sind geräumig, hell und zweckmäßig eingerichtet.

Sehr freundliche Mitarbeiter

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal, gutes Essen
Kontra:
Etwas ab vom Schuss, Auto notwendig
Krankheitsbild:
Reha nach Mamma-CA
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, viele Angebote, etwas ab vom Schuss.

Wie in einem Hotel

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nur Positive
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Reinigung über die Organisation, die Küche und und das Servicepersonal, die Übungsleiter, und die Ärzte kann ich nur das allerbeste sagen. Man fühlt sich irgendwie nicht in einer Klinik. Ich bin von den Anwendungen her sehr überzeugt und werde diese auch weiterhin machen.
Sehr zu empfehlen.
Danke nochmal an alle.

Erholung an der Nordsee

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das offensichtlich sehr gute Betriebsklima wirkt sich auf eine auffällige Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft aller Beschäftigten aus. Das Haus ist sehr sauber, alle Abläufe sind hervorragend organisiert und man hat sein eigenes "Reich" in Form von Einzelzimmern. Die Küche liefert erstklassiges Essen. Die Umgebung mit dem Meer vor der Tür lädt bei jedem Wetter zu Spaziergängen ein.

Gut geeignet als AHB

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Physiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine empfehlenswerte Klinik. Kompetente Mitarbeiter und gut organisiert.

AHB mit Erfolg

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Motiviertes Personal und Ärzte
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

gut organisiert,
gutes Corona Konzept,
sehr freundliches Personal und Ärzte,
Ärzte nehmen sich Zeit,
gute Vorträge zum Thema Onkologie,
sehr gute Therapeuten (gute Ausbildung)
gute Küche,
vielseitiges Sportprogramm,
Psychologische Beratung/Hilfe im Angebot,
Zimmer sind modern und großzügig,
die Lage an der Nordsee ist toll,
ausreichendes Freizeitangebot,
gut durchorganisierte Therapiepläne,
Therapiepläne entsprechend der Erkrankung und den individuellen Bedürfnissen angepasst,
Pläne können auch geändert werden,
es werden auch andere Beschwerden therapiert, die nicht unbedingt zur eigentlichen AHB geführt haben

Top Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals, Qualität der Therapien
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine ganz tolle Klinik. Die Physiotherapeuten sind hervorragend, das Angebot an Bewegungstherapien sehr groß. Ich war zum zweiten Mal dort. Trotz Corona wurde alles angeboten, sogar das Schwimmbad war zugänglich. Das Hygiene Konzept war top. Die Mitarbeiter sind alle sehr freundlich. Ich hatte einen sehr erfolgreichen Reha Aufenthalt und komme gerne noch einmal wieder.

Freundlichkeit und Kompetenz

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schwimmbad, Lehrküche, Cafeteria
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe diese Klinik gewählt, weil sie auf onkologische Erkrankungen und die beruflichen Folgen spezialisiert ist und weil die Lage so schön ist. Vor Ort war es genau so, wie ich mir das gewünscht habe: alle Therapeuten wirkten äußerst kompetent und alle Mitarbeiter waren sehr freundlich. Und das, obwohl ich mitten in der Corona-Pandemie dort war. Alle Miarbeiterhaben sich wirklich sehr viel Mühe gegeben, trotz aller Bestimmungen eine gute Behandlung anzubieten. Das war durchweg gelungen. Ich fühlte mich dank des sehr strengen Hygienekonzepts auch immer sicher.
Ich werde zur Reha gerne wieder kommen.

Bewertung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles super
Kontra:
Gibt es nichts zu nennen
Krankheitsbild:
Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann der Klinik in jedem Fall
5 Sterne geben. War jetzt zum 2
Mal hier und war wieder rundum zufrieden.
Trotz Corona gaben sich alle die groesste Mühe das man sich wohlgefuehrt hat.

Klasse Rehaklinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lymphdrüsenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit dem 5.Januar 2021 hier in der Klinik und reise am 26.1.2021 wieder ab.

Ich habe mich in den drei Wochen hier in der Klinik, trotz der Coronamaßnahmen, sehr wohlgefühlt.
Das gesamte Personal , von A bis Z, ist kompetent, freundlich und zuvorkommend. Die Zimmer sind gut und das Essen ist sehr gut.
Es gibt reichlich Angebote an Therapien.
Ich kann die Klinik nur empfehlen, und im Sommer ist es sicherlich noch
viel schöner hier, da es schöne Außenanlagen gibt, die dann zu nutzen sind.

Also, immer wieder gerne. Aber besser ist es natürlich gesund zu bleiben.

Ein Riesenlob an alle Mitarbeiter

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Stühle sind laut beim Verrücken)
Pro:
Organisation
Kontra:
Kein kontra
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr empfehlenswert.
Kompetente Ärzte, Therapeuten und sehr freundliches Personal im Service.

Die Organisation ist super und die Kommunikation auch unter Ärzten und Therapeuten klappt gut.

An den Wochenenden sind die Therapien reduziert aber es wird samstags immer noch therapiert.

Das Essen hat sich in 3 Wochen Aufenthalt nicht einmal wiederholt.
Eine sehr kreative und abwechslungsreich e Küche wird angeboten und es ist immer für jeden etwas dabei.
Ich habe mich sehr wohlgefühlt und komme sicher noch einmal wieder.

Tolles Angebot trotz Corona

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekt organisiert, trotz aller Einschränkungen durch Corona)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende therapeutische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist hervorragend organisiert, sehr sauber und trotzdem für eine Klinik fast gemütlich. Alle Mitarbeiter sind gut ausgebildet und ausgesprochen nett. Die Herausforderungen der Corona-Pandemie wurden extrem gut gemeistert.
Von der Aufnahme bis zum Auschecken habe ich mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Der Therapieplan war sehr gut auf medizinische Anforderungen und persönliche Wünsche abgestimmt. Mit großen Gewinn habe ich die Klinik nach drei Wochen verlassen.
Vielen Dank für die gute Betreuung.

Sehr gute Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Mensch steht hier im Vordergrund
Kontra:
Die Lage
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, da man hier nicht nur als Patient, sondern auch als Mensch gesehen wird. Alle Mitarbeiter sind in ihrem Bereich sehr kompetent. Die Klinik ist wohl bisschen abgelegen,aber man hat die Möglichkeit, sich ein Fahrrad auszuleihen und kann den Bus ggf.auch umsonst benutzen.
Besonders das Hirnleistungstraining, was diese Klinik anbietet ist sehr zu empfehlen.
Die Zimmer sind alle mit Balkon und sehr groß.

Wohlfühl Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetents und freundliches Personal (gesamtes)
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Anschluß einer Prostatakrebs-OP war ich in der Zeit v. 10.11 - 08.12.2020 für eine onkologische Nachsorgebehandlung als Anschlußrehabilitation in der Klinik Nordfriesland Sankt Peter-Ording.
Vom ersten bis zum letzten Tag war alles gut durchorganisiert und dass alles in dieser schwierigen Coronazeit. Schöne geräumige Zimmer, das Essen war sehr gut, das Personal von den Reinigungskräften an, über Service, Therapeuten bis hoch zu den Ärzten und der Klinikleitung alle sehr freundlich,nett und kompetent. Man fühlte sich sehr wohl und geborgen (Willkommen zu Hause).
Die Reha-Ziele wurden erreicht und ich ging selbstbewusst im Umgang mit der Krankheit am Ende nach Hause.
Die Klinik Nordfriesland Sankt Peter-Ording kann ich nur jedem wärmsten weiterempfehlen.

Toller Aufenthalt und Comeback ins Leben

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Freundlichkeit , Therapieplan, Lage, Ausstattung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt hat so sehr gut getan. Das sehr motivierte, qualifizierte und sehr freundliche Personal machte es mir sehr angenehm; alles war sehr wohltuend und hilfreich. Ich habe mich so sehr wohl gefühlt. Die Lage mit Nähe zum Wald, zur Nordsee und zum Dorf sind perfekt. Wer gern Fahrrad fährt, wird jeden Ausflug genießen . Das Essen war sehr gut und authentisch zur Ernährungsberatung. Ausstattung der Therapieräume und Zimmer sind klasse. Ich saß beim Essen mit sehr netten Mitpatientinnem zusammen . Wir haben am Wochenende gemeinsam Spaziergänge etc gemacht . Ganz viel Respekt davor, wie es auch in Corona-Zeiten toll gemacht wurde.

Super Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auf den Patienten zugeschnitten)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Passend zum Lymphom)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Tolles Zimmer)
Pro:
Tolles Team
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Lymphom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt: 28.10. - 25.11.2020

War alles prima: von der Aufnahme über die Beratungsgespräche, das leckere Essen, das großzügige Zimmer, die guten Anwendungen bis zum motivierten und freundlichen Personal. Trotz Corona waren es 4 schöne Wochen die mich physisch und psychisch voran gebracht haben.

Super klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Personal, alle immer sehr nett
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz corona eine tolle Klinik, super Ablauf insgesamt, viele Anwendungen. Sie machen möglich was möglich gemacht werden kann. Die Zimmer sind schön groß, mit Balkon, sehr ruhig. Das essen.....nun ja , ich habe 2 kg zugenommen, somit sehr gut. Bis zum Deich ist es nicht weit, die Nordsee ist herrlich. Alles in allem tolle klinik, super personal, sehr schöner Aufenthalt

Den Menschen sehen, den Patient adäquat und individuell begleiten

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Nicht gleich den Patient in eine Schublade stecken, und den Patient nicht ausbremsen und wenn muss man einen gemeinsamen Weg finden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Schließung des Raucherbüdchen draußen wäre sinnvoll, überdenken durch die Klinikleitung in der Corona Zeit !!! Wäre ratsam.
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1 Kommentar

Kindelein am 01.12.2020

Ich möchte die? erklären die in der Bewertung vom 01.12.20 S.G. zum Vorschein kommen es waren eingesetzte Emojis die in der Vorschau zusehen sind, aber bei der Veröffentlichung als?erscheinen. Ich Bitte um Entschuldigung. Es gibt keine Fragezeichen die Klinik ist rundum Spitze.

Trotz Corona eine ReHa auf hohem Niveau

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eigentlich alles!
Kontra:
Leider hat das Wetter nicht mitgespielt ..
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Anschluss an eine Strahlentherapie war ich vom 20.07.20 bis 10.08.20 für eine onkologische Nachsorgeleistung zur ReHa in der Klinik Nordfriesland.
Nicht nur die herrliche Landschaft in und um St. Peter-Ording, sondern vor allem das gesamte Team der Klinik - angefangen vom Chefarzt über die Therapeuten und Betreuer bis hin zum Essens- und Reinigungspersonal - haben dafür gesorgt, dass ich mich trotz angewandter Coronamaßnahmen sehr wohlgefühlt habe. Das freundliche und zuvorkommende Miteinander sowie die gute Organisation im Tagesablauf sind mit ein Grund dafür, dass ich meine ReHa-Ziele erreichen konnte und diese drei Wochen an der Nordsee für mich positiv in Erinnerung bleiben werden.
Ich kann die Klinik Nordfriesland bestens empfehlen.

Super Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmtumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde jederzeit wieder in die Klinik gehen.
Alle Mitarbeiter waren immer sehr freundlich und kompetent.
Die Zimmer waren groß und sehr sauber.
Ebenso war ich mit meinen Anwendungen sehr zufrieden.

sehr gute Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (z T. würden ein paar Renovierungsarbeiten dem Haus gut tun)
Pro:
Das Personal ist freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend
Kontra:
.-.-
Krankheitsbild:
uro-onkologisch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist - auch jetzt in Corona-Zeiten - sehr gut aufgestellt. Die ärztliche Fachlichkeit überzeugt. Das gesamte Personal ist kompetent und sehr freundlich.

Gänzlich überzeugt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
jederzeit gut aufgehoben
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Prostataentfernung bei Carcinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat mich von Anfang an überzeugt. Da ich selbst im Gesundheitswesen arbeite, war es für mich sehr interessant, die Nordfrieslandklinik kennen zu lernen.
Mein Fazit:
Sehr gut strukturierte und geführte Klinik.
Gute medizinische Versorgung.
Sehr freundliche Atmosphäre, schöne Zimmer, gutes Essen.
Ich habe diese Klinik im Bekanntenkreis schon mehrfach weiterempfohlen.

Eine gute Zeit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Thermoskanne für Tee auf dem Zimmer mitnehmen)
Pro:
Aufmerksam geführtes Haus
Kontra:
Krankheitsbild:
Cervix Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe es so erlebt, dass der Umgang mit den Patienten im ganzen Haus von einer ausgesprochen positiven Stimmung geprägt ist. Das führt dazu, dass man sich auch untereinander auf den Fluren kurz grüßt oder sich freundlich zunickt. Dieser zugewandte Umgang miteinander hat mir sehr geholfen mich wieder besser zu fühlen. Ich habe mich vom ersten Kontakt an ausgesprochen freundlich aufgenommen gefühlt. Wegen der Corona-Pandemie war ich viel draußen unterwegs, erst zu Fuß, dann mit dem Rad. Wer kann, sollte sich ein Rad mitbringen oder leihen. Manche Wege zum sind sonst recht weit. Die Luft ist sehr gut, es gibt neben der Klinik einen Tierpark, den eine große Zahl von freien Störchen im Tiefflug anfliegt. Das Zimmer mit Balkon war gut ausgestattet, die Aussicht auf den liebevoll gepflegten Garten war schön, das Essen war gut, die medizinische Betreuung hat keine Fragen offen gelassen, die Therapeuten waren aufmerksam und hilfsbereit ... ich kann nur gutes sagen!

Top AHB

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier 3 Wochen verbracht. Es ist eine tolle Klinik mit tollem Personal. Alle sind sehr aufmerksam. Trotz Corona wird hier alles gegeben und versucht. Vielen Dank. Leider ist die Zeit viel zu schnell vorbei gewesen.

Erholung auf ganzer Linie

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtpaket
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Personal war sehr nett und hilfsbereit. Die Klinik ist gut aufgestellt, auch in Zeiten von Corona. Alles gut durchdacht. Von Essenszeiten bis zu Therapien.
Die Essensauswahl war sehr gut und sehr schmackhaft.
Für Patienten die nicht sehr gut zu Fuß sind und die Klinik u.a. wegen der Nordseelage wählen würden, ist diese nicht zu empfehlen. Es fährt zwar auch stündlich ein Bus in den Ort, bzw. zu zwei Strandabschnitten, doch ansonsten sind es schon sehr große Entfernungen zurück zu legen.
Der Außenbereich ist auch noch zu erwähnen, dieser ist sehr schön angelegt und gepflegt.Die Zimmer verfügen über ausreichend Platz und einen Balkon

Schnell wieder fit werden.

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes Sportprogramm
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe im September 2020 eine Anschlussheilbehandlung bekommen. Die Absprache war gut.

Bin ich im Urlaub oder zur einer REHA?

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (das menschliche)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf den Punkt!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein riesiges Zimmer für mich allein!)
Pro:
Das gesammte Personal, die Patienten, wie eine Familie zusammen.
Kontra:
was für ein Kontra?
Krankheitsbild:
Prostat C.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin kein Hotel Urlauber, Kein Kreuzfahrschiffgast.
Ich bin Gast in der Nordfriesland Klinik.
Und ich fühle mich nicht allein als Gast, sondern als Angehöriger einer riesigen Familie mit Patienten und Mitarbeitern.
Einmalig der Umgang hier miteinander.
Das Personal sehr aufmerksam, freundlich und immer zur Hand.
Ein harmonisches Zusammensein wie unter Freunden.
Das Personal der Küche, das Reinigspersonal, als Beispiel erwähnt, ist unglaublich aufmerksam.
Immer besonnen und damit sind die eigenen persönlichen Sorgen vergessen.
Das zu dieser schwierigen Coronazeit der Betrieb trotzdem ohne mängel verläuft, ist wirklich allen hier anwesenden zu verdanken.
Alle trageb sie hier die gleiche Maske.
Ohne wenn und aber.
Schade, wir sehen uns nur alle in die Augen.
Gesichter sind hier leider "Tabu".
Diese Klinik kann ich allen wärmsten empfehlen.
Danke

Uneingeschränkt zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top-Klinik
Kontra:
Nichts was hier Platz finden sollte
Krankheitsbild:
Prostata-Carcinom
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation, Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter ist bemerkenswert. Bausubstanz sehr gut, REinigungsdienst sehr gut.
Die Betreuung durch die Therapeuten ist umfassend und trotz der Anzahl der Patienten sehr individuell.
Trotz der Coronasituation wird versucht einen normalen Ablauf zu garantieren
Die Klinik ist uneingeschränkt als AHB und Rehaeinrichtungen zu empfehlen

Friesische Herzlichkeit und grosse Kompetenz

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Wochen in der Klinik Nordfriesland und kann sie nur empfehlen. Die Zimmer sind gut eingerichtet , verfügen alle über Balkon und Flachbildschirm und die Klinik ist von einem parkartigen schön angelegten Garten umgeben. Die Ärzte und Physiotherapeuten , mit denen ich zu tun hatte, waren alle kompetent und nett. Ich fühlte mich als Mensch stets wahrgenommen und nie mit Fragen oder Anliegen abgewürgt.
Auch alle anderen Mitarbeiter waren herzlich und taten alles, was sie konnten, um den Aufenthalt für die Patienten schön zu machen.
Das Essen war gesund, abwechslungsreich und lecker.
Das Programm mit viel Sport und Bewegung und Entspannungstechniken und Vorträgen über onkologisch iwichtige Aspekte wurde auf jeden Patienten zugeschnitten.
Ich fühlte nachher, dass Körper und Seele waren wwieder eins geworden sind.
.

Klinik Nordfriesland - Die richtige Entscheidung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Klinik mit einem Team wunderbarer, empathischer Menschen
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostataektomie (Entfernung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Reha-ASB in der Klinik Nordfriesland in St. Peter-Ording. Eine in jeder Hinsicht goldrichtige Entscheidung. Anreise am 18.06.20. Sofort hat sich ein Mitglied des Klinikteams meiner angenommen, mir die wesentlichen Dinge über die Abläufe erklärt. Das Aufnahmegespräch mit Doktor La Quiante fand 45 Minuten nach Ankunft statt. Ich erlebte ein ungemein positives Gespräch und mir wurde von Anfang an Zuversicht vermittelt.
Am nächsten Tag die ersten Anwendungen. Der Einstieg war moderat, man gab mir Zeit zum Eingewöhnen. Und ich lernte auch gleich die Küche der Klinik kennen. Mit einer durchdachten, ausgewogenen und fantasievollen Auswahl der Speisen und Mahlzeiten. Das Servicepersonal ist große Klasse. Immer freundlich, witzig, auf die Bedürfnisse und Wünsche der Patienten/innen eingehend. Und deren 'Marotten' mit einem verständnisvollen Lächeln begegnend. Wunderbare Menschen, die einen bedeutenden Anteil an meiner Genesung haben.
Was ebenso für das tolle Team der Physiotherapeuten/innen der Klinik gilt. Das Miteinander passt optimal, es 'menschelt' gewaltig in diesem Team und dies ist für mich als Patienten ungemein angenehm. Mit einschließen möchte ich ganz klar die Ärzte und Ärztinnen. Kompetenz, Empathie, Verständnis, Humor, all dies wird in der Klinik groß geschrieben und gelebt.
Die Anwendungen empfand ich als angenehm, gesundheitsfördernd, teils auch fordernd, was auch so sein muss. Beckenbodentraining, Bauchdeckenstraffung. Physiotherapie. Ebenso Ergotherapie. Alles unter verständlicher, professioneller, einfühlsamer Anleitung der ‚Physio's‘. Ich habe jede einzelne Anwendung als etwas ungemein Positives für mich empfunden. Dafür danke ich allen, die in der 'Klinik Nordfriesland' wirken und ganz viel Gutes tun. Dies alles in den bestimmt nicht einfachen Zeiten der Corona-Pandemie.
Fazit: Es sind vier ungemein wertvolle Wochen für mich gewesen. Ich habe ganze viele Menschen getroffen. Persönlichkeiten. Mein riesengroßes Danke an alle in der Klinik Nordfriesland.

Super Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle sehr freundlich
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Speiseröhren Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr schönes Haus Super freundliches Personal und eine sehr gepflegte Anlage und auch das Essen und Therapie Anwendungen auf jeden abgestimmt. Einfach nur Super da immer wieder

Die beste Reha - Klinik, die man sich vorstellen kann

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sowohl die Facharzt (Urologe) als auch die Chefarzt Beratung war ausgezeichnet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auch physiktherapeutische Anwendungen wurden durchgeführt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr unkompliziert und immer ansprechbar)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gepflegt und hervorragend organisiert)
Pro:
Die gesamte Klinik ist unvorstellbar gut
Kontra:
-/-
Krankheitsbild:
Reha nach operativer Prostata Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr moderne, hervorragend ausgestattete Klinik mit freundlichem Personal und sehr fachkompetenter Ärzteschaft.
Die Physiotherapeuten/innen waren sehr gut auf die Patienten eingestellt und erzielten schon sehr bald erste Heilungserfolge.
Besonders hervorzuheben waren die Fachvorträge, die täglich angeboten wurden. Besonders hervorheben möchte ich die psychiatrische Begleitung während des gesamten Klinikaufenthalts.

Die Verpflegung war den Umständen entsprechend (Pandemie) sehr gut.

Klasse Klinik, tolles Team & top Freundlichkeit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (CORONA Maßnahmen schränken zwangsweise etwas ein)
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, top Therapeuten sichern AHB Erfolg
Kontra:
... da müsste man suchen
Krankheitsbild:
Prostaektomie, DaVinci
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat sich gut auf die Corona Situation eingestellt. Die Maßnahmen, die auch die Patienten betreffen (weitgehende Maskenpflicht, kleinere Gruppen, zwei Essenzeiten) erscheinen sachgerecht und geben Sicherheit. Alles erforderliche wird angeboten, so dass trotz Corona alle Reha Maßnahmen durchgeführt wurden.

Das gesamte Team in dieser Klinik ist ausgesprochen freundlich, bereits am Empfang wird man herzlich begrüßt und auf die Station geführt. Auch dort ist das Pflegeteam sehr aufmerksam und gibt einem gleich alle notwendigen Informationen. Man fühlte sich die gesamte Zeit sehr gut betreut. Auch die Ärzte sind sehr offen, einfühlsam und jeder erscheint in seinem Themengebiet kompetent.

Die gesamte Klinik ist gut ausgestattet, die Zimmer sind großzügig, mit kleinem Kühlschrank und stets Balkon. Das WLAN und Telefon waren in der Corona Zeit als FLAT kostenlos nutzbar (TIPP: O2 Kunden haben in St. Peter Ording noch immer kaum mobiles Internet, da hilft z.B. ein mobiler WiFi Router mit Vodafone (LIDL) Karte.)

Das Essen ist durch die Corona Einschränkungen ein wenig anders als im Normalbetrieb, es gibt kein Buffet, dennoch werden unterschiedliche Speisen gut zubereitet. Die Auswahl ist vermutlich in einer normalen Situation umfangreicher // Fraglich erschien mir -im Gegensatz zu den Ernährungsvorträgen- nur das wiederholte Angebot von gehäuteten Dosen-Mandarinen, die sicherlich Zucker, aber kaum Mineralstoffe oder Vitamine enthalten dürften?!

Ein gelungener AHB Aufenthalt, ich würde diese Klinik stets wieder aufsuchen und kann sie uneingeschränkt empfehlen.

Tolle Klinik für onkologische AHB

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Atmosphäre, ruhige Lage, schöne Zimmer
Kontra:
relativ weite Entfernung zum Strand. Coronabedingte Einschränkungen.
Krankheitsbild:
Prostata radikal Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt hübsch eingebettet in einem Park mit Liegen und Strandkörben.
Die Zimmer sind gut eingerichtet und haben alle Dusche und Balkon.
Der Strand ist weit entfernt und für viele nur mit dem Bus erreichbar.
Das Essen ist gut, bis sehr gut. Coronabedingt gibt es keine Buffets.
Die Mitarbeiter waren alle freundlich und hilfsbereit.
Die Klinik ist Top durchorganisiert.
Die Atmosphäre in der Klinik war sehr gut (weil alle eine onkologische Vorgeschichte haben). Die Anwendungen waren alle zielgerichtet und wurden ärztlich kontrolliert.
Ich habe mich 3 Wochen sehr wohl gefühlt und meine Rehaziele erreicht. Im wesentlichen eine deutliche Verbesserung der Inkontinenz.

Reha der Spitzenklasse!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erstklassig!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man bekommt Tipps für zu Hause.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch Spezialgeräte sind vorhanden.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Termine sind bestens auf einander abgestimmt.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Das Haus ist sehr gepflegt, modern eingerichtet und verfügt über viele hochwertige Kunstwerke / Bilder.)
Pro:
Ein offenbar angenehmes Betriebsklima der Mitarbeiter untereinander sorgt für eine positive Stimmung im Haus
Kontra:
Leider ist die Entfernung zum Strand so hoch, dass sie nicht von jedem ohne weiteres zu schaffen ist.
Krankheitsbild:
Entfernung der Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Corona schafft man es, den Patienten einen effektiven und nachhaltigen Reha-Aufenthalt zu ermöglichen. Die ärztlichen Untersuchungen sowie die Ausstattung mit aufwändigen Geräten sind erstklassig. Das Engagement der Pfleger/innen und der Physiotherapeuten/innen ist sehr groß und man beschäftigt sich intensiv mit jedem Einzelnen. So entsteht individuelle Versorgung und Betreuung - keine Massenabfertigung!
Wichtig für mich war, dass angesichts von Corona sehr auf Hygiene und auf die Einhaltung der Sicherheits- und Abstandsregeln geachtet wurde.
Die Zimmer haben hochwertigen Hotel-Standard mit TV, Schreibtisch, WLan, Balkon usw.
Der Zimmerservice ist erstklassig, achtet auch auf Kleinigkeiten und ist sehr korrekt.
Bei den Mahlzeiten wird sehr auf eine gesunde Ernährung geachtet - ohne am Geld zu sparen. Trotzdem sind die Gerichte außerordentlich schmackhaft und vielseitig. Man kann mittags zwischen 3 verschiedenen Gerichten wählen.
Der Service im Speisesaal ist sehr aufmerksam, engagiert und freundlich.
Die weitläufigen Außenanlagen werden bestens gepflegt und eignen sich bei schönem Wetter für Therapien an der frischen Luft - was besonders unter Corona-Bedingungen äußerst angenehm ist.
Die Verwaltung sorgt dafür, dass sämtliche Termine aufeinander abgestimmt sind und gemeinsam mit der Sozialberatung alle erforderlichen Dinge reibungslos im Hintergrund ablaufen.

Erfahrungen mit Maskenpflicht

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma-CA
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen!

Mich würde sehr interessieren, wie die Atmosphäre innerhalb der Klinik unter den derzeitigen Bedingungen ist. Mir wurde gesagt, dass für alle öffentlichen Bereiche und für sämtliche Anwendungen (Sport, Physio, Gespräche, Vorträge) eine Maskenpflicht besteht. Ich kann mir kaum vorstellen, dass man maskiert z. B. Sport ausübt oder Gespräche führt. Das stelle ich mir sehr beeinträchtigend vor. Wer hat in den letzten Wochen diesbezüglich Erfahrungen als Patient gemacht und kann mir bei meiner Entscheidung, eine Reha in Kürze oder doch besser erst im nächsten Jahr durchzuführen, helfen? Ich kenne die Klinik bereits durch meine AHB im letzten Jahr.

Klinik mit Wohlfühlcharakter

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empathie, Kompetenz, Engagement und Humor der Therapeuten und Ärzte
Kontra:
Im Frühjahr 2019 (noch) kleiner Fitnessbereich, danach Ausbau
Krankheitsbild:
Met. Prostatakrebs nach Strahlentherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Haus mit "Wohlfühlcharakter": Als Patient fühlt man sich auch als Mensch wahrgenommen. Therapeuten und Ärzte habe ich durchweg als kompetent sowie beeindruckend engagiert, freundlich und motiviert erlebt. (An dieser Stelle nochmals ein großes Dankeschön!) Gleiches gilt übrigens auch für das Küchen- und Reinigungspersonal. Positiv wirkte auf mich auch, dass in der Physio- und Ergotherapie der Humor nicht zu kurz kommt. Im Ergebnis also eine sehr angenehme (Therapie)Atmosphäre, die meinen Aufenthalt postiv beeinflußt hat. - Auch die Ausstattung der Klinik - Zimmer, Speisesaal, Therapieräume, das Unterhaltungsprogramm usw. haben einen sehr guten Eindruck hinterlassen. - Hinzu kommt die attraktive Lage: Die nahe Nordsee, die weiten Salzwiesen und Strände in SPO animieren zum "Outdoor"-Aufenthalt in der anwendungsfreien Zeit.
Die Wochen in dieser Klinik haben wirklich gut getan!

AHB-Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetente freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik wie sie für Menschen mit Krebserkrankungen sein sollte.
Fachlich
Kompetent
Freundlicher Umgang, wo erst der Menschen und dann der Patient gesehen wird.
Sehr informative Vorträge mit unterschiedlichen Sachgebieten zum Thema Krebs.
Mit unterschiedlichen ausgewogenen leckeren Mahlzeiten.
Eine Klinik mit einer tollen Lage und Klima wo der Erholungsfaktor
auch nicht zu kurz kommt.

Tolle Klinik mit Meerluft und Fürsorge

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Essen, Zusatzprogramm, Freudlichkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt in der Klinik. Vorab wurde eine ausführliche Besprechung/Untersuchung durchgeführt und der Therapieplan besprochen.
Die Einführungen waren prima und die Anwendungen und Tipps sehr hilfreich. Auch die Unterbringung und das Essen (umfangreiches Buffet) waren wirklich gut. Mit einem Leihfahrrad habe ich den Strand und die Gegend erkundet und bin wesentlich fitter geworden. Die Zeit hat mir sehr gut getan und die Pläne konnten auch individuell angepasst werden.
Das Personal war rundum freundlich und hilfsbereit, auch wenn es während der Corona-Krise zu einigen Einschränkungen kam.
Eine tolle Klinik - ich würde wieder hinfahren.

Gut aufgehoben

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schönes Zimmer, sehr freundliches Personal, sehr gutes Essen, interessante Vorträge, Humor kommt nicht zu kurz. Trotz der gegenwärtigen Corona-Krise wird alles versucht, um den Aufenthalt sinnvoll zu gestalten, und alles, was personell geht, wird angeboten. Die Kommunikation mit der Außenwelt ist aufgrund des Besuchsverbots kostenfrei.

Birgit B. aus Kiel

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundherum alles ist sehr positiv
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik mit anliegenden Park mit Störchen vor der Tür. Einfühlsame sehr nette Mitarbeiter angefangen von den Ärzten, Therapeuten, Küchenpersonal bis zu den Reinigungskräften oder Bürokräften. Super leckeres gesundes reichhaltiges Essen. Ruhiges sauberes angenehmes Zimmer mit Balkon.

Die Klinik ist sehr empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe rundum einen positiven Eindruck bekommen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostata Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Organisation dieser Klinik ist sehr gut, ich bin am 06.02.20 so gegen 11:30 Uhr angereist.An der Rezeption wurde ich sehr freundlich begrüsst und wenig später kam auch schon eine Pflegekraft und brachte mich zu meinem Zimmer und gab mir die Informationen für den weiteren Tagesablauf.Die Pflegekraft verlies das Zimmer und ich hatte meinen Tagesablauf schon schriftlich in der Hand.Die 3 Wochen der Reha vergingen wie im Fluge es kam auch keine Langeweile auf da der wöchentliche Therapieplan den Tag gut ausfüllte und wenn dann mal zwischendurch etwas längere Zeitintervalle im Plan waren ist das auch mal ganz angenehm gewesen um selbst mal einen Spaziergang zu machen und so die schöne Umgebung der Klinik kennenzulernen.Die Physiotherapeuten waren auch alle fachlich sehr gut und motivierend einige der erlernten Übungen führe ich auch mit Begeisterung jetzt zuhause weiter aus.Auch die Vorträge der Ärzte und Referenten waren sehr interessant und informativ. Ja und das Essen darf man natürlich auch nicht vergessen das Frühstück und das Abendbrot war sehr vielseitig und das Mittagessen war auch sehr gut und abwechslungsreich.Ja auch nicht zu vergessen ist das Küchen und Servicepersonal immer freundlich und zuvorkommend.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Allgemeine Freundlichkeit und Kompetenz.
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein vierwöchiger Aufenthalt in der Klinik Nordfriesland war durchgehend positiv und aufbauend.
Physiotherapie, Ärzte, Ernährung, Bewegung, Unterbringung... vom allerbesten.
Besonders die vielen freundlichen Geister, Zimmerservice bis Küche...immer freundlich, humorvoll, ganz den Patienten zugewandt.
Ich empfehle diese Klinik rückhaltlos. Hier können Menschen neu Kraft schöpfen.
In diesem Sinne.... herzlichsten Dank!

Zufriedenheit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Verpflegung und Beratung zur Verpflegung
Kontra:
Beratung Sozialdienst nicht sehr kompetent
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bis auf Auskünfte des Sozialdienstes , ( die Mitarbeiter sollten besser geschult werden ) , gab es in keinerlei Hinsicht auch nur irgendeinen Anlass für Kritik .
Ich durfte für drei Wochen dort sein und war sehr zufrieden .

Hilfreiche Zeit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es wird einem wirklich geholfen!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist überaus freundlich und hilfsbereit. Die Therapeuten sind fachlich sehr kompetent. Das Essen ist reichlich und lecker.

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Malt-Lymphom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrung ist nur positiv. Die Mitarbeiter waren alle sehr nett und immer hilfsbereit. Man konnte sich komplett fallen lassen und musste sich um nichts kümmern, außer natürlich den Therapieplan einhalten!!!
Was leider nicht immer klappt ist die Überschneidung von Terminen und Vorträgen, das ließ sich wohl leider nicht vermeiden.
Ich kann Ihre Klinik nur jedem empfehlen, was ich auch schon getan habe!!!

Machen Sie weiter so und vielen Dank für einen tollen Aufenthalt!!!

Ich bin rundum zufrieden. Sehr gut!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte unbedingt berichten wie sehr zufrieden ich mit meinem Aufenthalt im Januar 2020 war. Schon beim Eintreffen am Anreisetag wurde ich von einem Patienten angesprochen: "Da sind Sie hier in einer ganz tollen Klinik! Hier ist es sehr schön!"
Es hat sich bestätigt. Ich bin rundum zufrieden und wäre gerne noch eine Woche länger geblieben ;-)

Von den Ärzten, Therapeuten,Pflegepersonal, Servicekräften, Reinigungsteam usw kann ich nur berichten, dass sie sehr freundlich und zuvorkommend sind.
Zimmer war gut und das Essen sehr abwechslungsreich. Ich kann nur alles loben und habe nichts Negatives gefunden.
Ich bin relaxt zu Hause angekommen.

Unschlagbar

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Hab ich was ?
Krankheitsbild:
Non hodgkin 4. Stadium
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Symbiose der Zufriedenheit. Und dies von A-Z.

Top

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts wirklich
Krankheitsbild:
AHB nach Prostatektomie bei Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach Prostata-OP im August dort. An die Möwen gewöhnt man sich, an den Störchen erfreut man sich. Die Dachterasse war lange geschlossen, was aber aufgrund der großen Liegewiesen kein Problem darstellte.

Einfach toll waren die detailreich gepflegten Gartenanlagen und die unglaublich tolle Verpflegung auf höchstem Niveau. Dass man in einer Klinik ist, merkt man fast nur an den Anwendungen.

Alle Mitarbeitenden waren sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent.

Hinweis für Neulinge: Wenn möglich und medizinisch erlaubt, empfiehlt sich das Ausleihen eines Rades. Alternativ die Anreise mit PKW, wenn man mobil sein möchte. Aber kostenlos Bus geht auch, wenn man etwas Gemütlichkeit mitbringt ;-) .

Beste Voraussetzungen für erfolgreiche Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagement der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Eierstockkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon vor der Anschlussheilbehandlung wurde ich sehr gut über die Anfahrt und mitzubringende Dinge informiert. Es wird von der Klinik ein kostenloser Shuttle vom bzw. zum Bahnhof Heide angeboten, was einige Zeit einsparte.
Bei Ankunft hat sich gleich ein/e Mitarbeiter/in um jeden Neuankömmling gekümmert und ihm/r neben dem Zimmer die wichtigsten Räume in der Klinik gezeigt.
Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent. Die Zusammenstellung der Reha-Maßnahmen erfolgte in Abstimmung zwischen Arzt und Patient, Änderungswünsche wurden sofort umgesetzt. Die Ärzte haben sich sehr viel Zeit genommen. Die Zusammenarbeit zwischen Therapeuten und Ärzten funktionierte auch sehr gut. Es gab sehr informative Vorträge, die allerdings teilweise zu Zeiten lagen, in denen ich Anwendungen hatte.
Das Essen war lecker, zum Mittagessen gab es meistens drei Gerichte zur Auswahl, dazu jeweils Suppe und Salat.
Die Zimmer sind sehr geräumig und gemütlich eingerichtet, jedes Zimmer hat einen Balkon. Außerdem gibt es mehrere Aufenthaltsräume, die ebenfalls sehr gemütlich sind.
Neben dem normalen Reha-Programm gibt es verschiedene Beschäftigungsangebote, z. B. eine Führung durch den schönen Garten, der von den beiden Gärtnern sehr liebevoll angelegt ist, oder das Dorf, Bastelkurse, Fußpflege, Kosmetik, Chor.. Manchmal gab es auch kulturelle Angebote von Künstlern aus der Umgebung.
Daneben gibt es einen Billardtisch, einen Kicker, das sehr großzügige Schwimmbad, diverse Spiele und Bücher zum Ausleihen. Sporthalle und Fitnessstudio können außerhalb der Therapiezeiten ebenfalls genutzt werden.
Die Lage ist nicht sehr zentral, in das Kurzentrum von St. Peter und zum Strand läuft man schon einige Kilometer, aber in das ursprüngliche Dorf kann man gut laufen. Es gibt eine Bushaltestelle nahe der Klinik, allerdings fährt der Bus nur einmal stündlich und nach der Hochsaison auch nur bis zum frühen Abend. Daneben gibt es zu bestimmten Zeiten auch einen Klinikbus.

Einfach richtig gut

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ernährungsberatung
Kontra:
Krankheitsbild:
Pankreaskarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit gemischten Gefühlen bin ich nach SPO gefahren. Ich habe mich jedoch sofort sauwohl gefühlt.

Alle Mitarbeiter, von der Leitung, den Ärzten, den Therapeuten, Ernährungsberatern, Service-Personal bis hin zu den Reinigungskräften sind super freundlich , kompetent, aufmerksam und sehr einfühlsam. Die Organisation von z.B. Labor- oder Arztterminen sind hervorragend, es gibt keine Wartezeiten und man kommt punktgenau dran. Die Zimmer sind immer sauber und zweckmäßig, das Gelände ist sehr gepflegt und die Beete sind toll bepflanzt. Das Essen ist lecker und vielseitig-besonders lecker ist das selbstgemachte Knäckebrot am Mittwoch. Auch das vielseitige Freizeitangebot ist toll.

Die Umgebung ist wunderschön. Ein Ausflug per Rad oder Auto zum Westerhever Leuchtturm ist sehr empfehlenswert- Idylle pur!
3 Wochen AHB sind wie im Flug vergangen und ich bin voller Elan nach Hause gekommen. Ich danke allen, die dazu beigetragen haben. Ich kann Sie von ganzem Herzen weiterempfehlen.

Besser geht es nicht!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein echter Wohlfühl- und Kraftort
Kontra:
Krankheitsbild:
Mama Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erwartungen wurden mehr als übertroffen:
ausnahmslos alle Mitarbeiter, von der Leitung, den Ärzten, den Therapeuten, Ernährungs- und Sozialberatern, Service-Personal bis hin zu den Reinigungskräften sind kompetent, aufmerksam, einfühlsam und mehr als freundlich. Das Leitbild wird wirklich von allen gelebt.
Der Umgangston ist locker und humorvoll, die Zimmer super sauber und zweckmäßig, das Gelände wunderbar gestaltet und das Essen einfach grandios.
Auch die Umgebung ist traumhaft beruhigend, der Sonnenuntergang über den Salzwiesen macht den Kopf klar und das Herz weit.
Nach 4 Wochen AHB fühlte ich mich wie der Phönix aus der Asche und sehe nach Aussage meiner Lieben auch so aus. :-) Ein ganz, ganz großes Danke an alle - ich kann Sie von ganzem Herzen weiterempfehlen.

Hervorragend geführte Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Lage, Personal, Zimmer
Kontra:
Nichts wichtiges
Krankheitsbild:
Mamma Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Abläufe und Organisation funktionieren hier sehr gut und alles wirkt sehr eingespielt. Alle Mitarbeiter sind freundlich und wirken motiviert und zufrieden. Das finde ich sehr wichtig. Bei mir fiel keine Anwendung oder Sport aus. Bei Unzufriedenheit mit dem Terminplan oder der Zusammenstellung der Kurse, findet man immer einen Ansprechpartner. Die Vorträge fand ich gut vorbereitet und sehr verständlich.
Die Lage ist nicht sehr nah zum richtigen Strand. Ein Fahrrad ist daher Gold wert. Es gibt wirklich sehr viele und günstige Verleiher! Nebenan ist der hübsch angelegte Westküstenpark mit eher heimischen Tieren. Vergünstigt kann man sich dort eine Dauerkarte für den Aufenthalt besorgen.
Das Essen war sehr in Ordnung und abwechslungsreich. Vielleicht beim Frühstück und Abendbrot würde ich die Käseauswahl als eher langweilig bezeichnen. Aber dies ist wirklich ein minimales Meckern. Es gab ja genug Alternativen.
Kleines Manko: das WLAN auf dem Zimmer ist recht schwach und langsam. Websurfen geht, aber Serien streamen auf Tablet ging nicht immer. Bzw. Nur an bestimmten Punkten im Zimmer (2. Stock bei mir).
Im Nachhinein würde ich mich besser über die Gesprächsgruppen informieren im Aufnahmegespräch. Also mein Tipp: Vorstellungen und Fragen besser vorher notieren.
Mit Mitte 40 gehörte ich zu den jüngeren Patienten würde ich vermuten. Sicher kein Zufall, dass an meinem Tisch alle ähnlich alt waren.

Ich kann diese Klinik wirklich sehr empfehlen!

Beste Klinik mit höchstem Standard

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kein Outsourcing, Junges Dynamisches Team
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr gut aufgenommen, mein Therapieplan wurde nicht nur auf mich abgestimmt, sondern es wurden auch noch im nachhinein Änderungen berücksichtigt und ermöglicht.
Sämtliche behandelnde Therapeuten wussten nicht nur über mein Krankheitsbild bescheid, sondern auch über meine mögliche Leistungsfähigkeit.
Ich wurde immer positiv motiviert, ohne mir in irgend einer Form Druck entgegen zu bringen.
Die Küche war Lecker. Auch die vegetarischen Gerichte sollte man unbedingt kosten. Die Ernährungsberatung war äußerst umfassend.
Die Servicekräfte, welche für die Reinigung und Service der Räume zuständig sind, sind Mitarbeiter des Hauses (also nicht Outsourcing!), was ein weiterer Pluspunkt ist.
Es gibt tolle Freizeitangebote, welche auch das soziale Leben unterstützen und fördern.
Diese Klinik hat alle Erwartungen übertroffen.

Eine bessere Klinik hat selbst meine Frau noch nie kennengelernt, obwohl sie bereits in einigen angestellt gewesen ist. Ihr Fazit: In dieser Klinik gibt es NICHTS, aber auch GARNICHTS zu bemängeln. 6 von 5 Sternen!!!

Meine ReHa Ziele wurden übertroffen!

Super Klinik mit einem hohen Wohlfühlfaktor

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Magenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte in der Klinik 4 Wochen zur AHB verbringen und habe mich vom ersten bis zum letzten Tag gut verstanden und betreut gefühlt. Zu jeder Zeit wurde ich von allen Mitarbeitern/Ärzten freundlich und sehr fürsorglich umsorgt. Die Ernährung ist bei meinem Krankheitsbild der wichtigste Faktor. Leider wurde ich bis dahin damit ziemlich alleine gelassen. Dank des hervorragenden Teams der Ernährungsberatung weiß ich jetzt vorauf es ankommt und habe dadurch neue Lebensqualität erfahren. Überhaupt war die Verpflegung super!!
Auch alle anderen Therapien wurden optimal auf meine Bedürfnisse abgestimmt. Somit habe ich die Klinik in jeder Beziehung gestärkt verlassen.
Vielen Dank dafür!!!!
Ich kann die Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen und werde alles versuchen um auch eine Reha dort zu erhalten.

Vier positive Wochen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (TV-Empfang kann verbessert werden (Marginalie))
Pro:
Abstimmung der Therapie zwischen Arzt und Patient
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata-Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin als Prostata-Krebspatient dort gewesen. Radikale Prostatektomie 03/17, Rezidiv-Feststellung 11/18, Radiatio 02-03/19. Die AHB in St-Peter-Ording war aus physischer Sicht ein voller Erfolg. Bin nach der Strahlentherapie müde und schlapp gewesen. Im Klinikum Nordfriesland wurde ich durch ein homogenes Team aus Ärzten und Physios wieder auf die Beine gestellt. Mir ist dort mit fachlich hoher Kompetenz geholfen worden. Auch die Beschäftigten in den anderen Bereichen (z. B. Rezeption, Küche, Service, Housekeeping) waren zu jederzeit freundlich und ansprechbar. Diese Klinik kann ich mit gutem Gewissen uneingeschränkt empfehlen! Besonders möchte ich die Aqua-Fitness und das sonntägliche Aqua-Zumba hervor heben. Vielen Dank!!!

Klinik unbedingt zu empfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtes Personal, Therapievielfalt, Essen, Zimmer, Kurse am Abend
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist super! War 3 Wochen zur AHB dort. Therapeuten kompetent und sehr nett, große Auswahl an Therapien; Beschäftigte im Speisesaal (Essen super), Verwaltung, Rezeption und Terminvergabe immer freundlich und ansprechbar. Zimmer sehr sauber und schön eingerichtet.
Habe mich dort sehr wohl gefühlt und bin psychisch und physisch gestärkt aus der AHB nach Hause gefahren. Lediglich die Ärztin war nicht ganz zu meiner Zufriedenheit, sie hat wenig Vorschläge für Therapien gemacht und nur das verordnet, was ich mir selbst rausgesucht hatte. Änderungswünsche im Therapieplan wurden schnell umgesetzt.
Auch die zusätzlichen Angebote zur Freizeitgestaltung am Abend waren sehr gut. Malen, Basteln, Schmuck selbst herstellen, Chorsingen, Dorf- und Deichwanderung, Yoga, Zumba - für jeden ist was dabei.

AHB?: JA! Macht es!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr viel menschliche Zuwendung und eine insgesamt positive Stimmung.
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostata CA
Erfahrungsbericht:

Nach einer Prostatektomie und anschließender Lymphozelenfensterung war ich sowohl körperlich als auch psychisch ziemlich weit unten.
Ich war für 3 Wochen in der Klinik Nordfriesland und habe es nicht bereut, diese Klinik für eine AHB zu wählen.
Ich kann diese Klinik absolut empfehlen, auch wenn meine Inkontinenz noch nicht behoben ist, so habe ich wertvolle Übungen für zu Hause mitgenommen.
Die Angestellten der Klinik, ob Arzt, Physiotherapeut, Stationspersonal, Küchenpersonal, Reinigungskräfte, Büroangestellte bis zu den Haustechnikern, alle kann ich mit exzellent bewerten.
Der Aufenthalt war für mich sehr angenehm.
Das Zimmer, die Umgebung, einfach alles TOP!
Für alle Patienten, die vor der Frage stehen, AHB Ja oder Nein, kann ich nur sagen:"Macht es!" Es lohnt sich unbedingt!

Gute Besserung garantiert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vier Sterne für Unterkunft und Service)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die Therapeuten waren top. . Fußreflexzonentherapie 1A)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Jede Woche ein Gespräch mit dem zuständigen Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser als im Hotel. *****)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (kleine Fernseher, ansonsten vier Sterne plus,)
Pro:
Ambiente, Nordseeluft, gutes Essen
Kontra:
Wetter war leider nicht gut.
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bis auf das Wetter war alles Top. Die REHA war ein voller Erfolg.
Eine Woche nach der Darmoperation war ich relativ schwach und antriebslos.
Nach drei Wochen angepasster Ernährung und viel Bewegung und gut geplanten Tagesabläufen fühle ich mich wieder fit. Dazu hat das gesamte Team der Klinik beigetragen. Die täglichen Therapien waren sehr angenehm und haben das Allgemeinbefinden verbessert. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen. Hier kümmert man sich sehr gut um jeden einzelnen Patienten.

Auch das Doppelzimmer - ich war mit meiner Frau dort - war sehr nett eingerichtet. Vielleicht sollten die Fernseher einmal gegen größere Formate ausgetauscht werden. Auch für meine Frau war der Aufenthalt sehr angenehm. Zwar kein Urlaubsersatz aber trotzdem sehr erholsam. Die drei Wochen waren ein voller Erfolg. Danke allen die dazu beigetragen haben.

Das Yoga-Angebot sollte erweitert werden (Tip von meiner Frau)

Hier fühlt man sich wohl!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit des Personals und die ausgezeichnete Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Nordfriesland hatte ich mir auf Grund der positiven Bewertungen rausgesucht und kann nur bestätigen, dass die Klinik wirklich zu empfehlen ist! Jeder Patient wird persönlich die Einrichtung gezeigt und zu seinem Zimmer gebracht. Die Zimmer sind geräumig und angenehm ausgestattet. Die ärztliche Betreuung ist umfassend. Die Therapiepläne werden individuell auf den Patienten abgestimmt. Das Therapieangebot und die Anwendungen sind umfassend und abwechslungsreich. Es gibt ein interessantes und hilfreiches Vortragsprogramm sowie Gesprächskreise. Das gesamte Personal ist ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Auf Wünsche wird schnellstmöglich reagiert. Besonders hervorzuheben ist das Essen, das ausgesprochen lecker und abwechslungsreich ist! Ich kann die Klinik in jeder Beziehung uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich bin nach drei Wochen deutlich gestärkt nach Hause gekommen.
Recht herzlichen Dank!

Wieder mutiger in die Zukunft schauen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Auch das Schwimmbad mit Wirlpool war ein echter Hit)
Pro:
Spürbare Zugewandtheit von Ärzten und Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als ich nach drei Brust-Operationen in der Klinik Nordfriesland ankam, wußte ich nicht, was ich erwarten konnte. Mir ging es nicht so gut, ich war erschöpft und mutlos.
Bereits bei der Aufnahme in der Klinik Nordfriesland kamen mir von Seiten der Mitarbeiter, Schwester und Pfleger, sehr viel Freundlichkeit, Verständnis und eine positiv ausgerichtete Stimmung entgegen.
Diese Zugewandheit durfte ich bei den Ärzten und den sehr engagierten Therapeuten vier Wochen lang erfahren. Ich fühlte mich in dieser Klinik so gut aufgehoben, hatte so fr mich zielgerichtete gute Anwendungen, die Spaß machten und vor allem zu einer gesamten Kräftigung von Körper, Geist und Seele führten.
Die Mischung aus Vorträgen, Anwendungen und Gesprächen war mit sehr viel Feingefühl speziell für mich als Patient ausgewählt worden. Ich erlebte viel Empathie und auch mal eine Umarmung, wenn die Seele schleifte. Es war eine so gute Zeit für mich. Ich bin dankbar, dass ich beweglicher und vor allem wieder mutiger geworden bin und mit freierem Blick in die Zukunft schauen kann.
Also: ein Super-Team! Eine absolut empfehlenswerte Klinik. Ein Riesendank ans Team!

Rehabilitation mit Wohlfühlfaktor

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter der Klinik treten freundlich auf, sind zuvorkommend und behandeln die Patienten nicht als Kranke, sondern als normale Menschen. Es herrscht eine positive Grundstimmung, die sich auch auf einen selbst überträgt. Die Umgebung trägt ebenfalls zur Erholung bei.
Das Essen ist sehr abwechslungsreich.

Einfach nur Spitze !!!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mamma Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die 3 Wochen AHB haben mir persönlich sehr gut getan. Ich kann nur Positives berichten und habe mich in der Klinik Nordfriesland sehr wohl gefühlt. Danke und ein großes Lob an ALLE Mitarbeiter der Klinik. Ich habe mich erholt und fühle mich deutlich besser als vor der AHB.

Kompetent und zugewandt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super Hautärztin
Kontra:
Krankheitsbild:
Lymphdrüsenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind durchweg freundlich, zugewandt und kompetent. Das gilt für Ärztinnen und Ärzte über die zahlreichen anderen (medizinischen) Fachberufler (z.B. Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Schwestern und Pfleger, Sozialarbeiter, Psychologen) bis hin zum Küchenpersonal und zum Reinigungspersonal. Die Küche ist sehr gut, die Zimmer sind funktional und mit kleinem Balkon ausgestattet, die Lage ist nicht zuletzt wegen des relativ kurzen Weges zum Meer attraktiv.

Erwartungen bei weitem übertroffen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Physisch sehr gut erholt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärztliche Beratung war sehr gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeuten informierten und behandelten sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz des Personals, gute Küche, gutes Therapieangebot
Kontra:
Nichts zu meckern, nicht mal über das Wetter
Krankheitsbild:
Darm-OP nach Sigmakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich, als Schwabe aus Baden-Württemberg, habe die Onkologische Klinik Nordfriesland in St. Peter-Ording u.a. wegen der sehr guten Bewertungen sowie der Lage an der Nordsee ausgesucht. Und ich kann sagen, meine Erwartungen wurden -im positiven Sinne- bei weitem übertroffen.
Der Aufenthalt in der sehr guten KLinik wurde geprägt durch die sehr kompetenten und freundlichen Ärzte, Therapeuten und Mitarbeiter/-innen. Die angebotenen Vorträge waren informativ und das Therapieangebot ausgewogen, der Stundenplan nicht überfüllt, so dass auch hin und wieder Zeit für Freizeitaktivitäten wie ausgedehnte Strand-/Wattwanderungen, Radfahren und Schwimmen übrig blieb. An der Küche, die sehr gutes und abwechslungreiches Essen bot, gibt es überhaupt nichts zu meckern. Besonders aufgefallen ist die Fröhlichkeit der Patienten, was wohl dem guten Klima der Klinik geschuldet ist.
Ich bzw. wir haben uns in den vier Wochen sehr wohl gefühlt und die Reha eher als ein Aufenthalt in einem 4*-Hotel empfunden. Dank der guten Therapien und Behandlungen habe ich mich auch insbesondere physisch sehr gut erholt und würde gerne mal wieder ein paar Tage in der Klinik verbringen.

Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist einfach nur Klasse,das ganze Team bemüht sich,das man schnell wieder auf die Beine kommt,wie Therapeuten,Ärzte,Küche.
Ausstattung Super,man denk man währe in einem Hotel als in einer Klinik.

Rundum Wohlfühlen!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Klima insgesamt vom Chefarzt bis zur Putzfrau!
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr schön gelegen - ruhig und in der Nähe des Deiches ca. 15 Minuten Fußweg. Zimmer, Speisesaal sämtliche Therapieräume sind sehr schön. Das Personal ist sehr nett, freundlich und hilfsbereit! Genau wie die Stationsschwestern und Therapeuten! Das Essen ist sehr abwechslungsreich und unglaublich lecker!
Tolle Angebote wie z.B. Yoga oder Aqua Zumba und Zumba Gold werden zusätzlich noch angeboten.
In dieser Klinik fühlt man sich wie im 5 Sterne Hotel! Tolles Rundum Paket zum Stärken und Gesundwerden!

Alles TOP

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Therapieangebote
Kontra:
WLAN für gesetzlich Versicherte kostenpflichtig
Krankheitsbild:
Mama CA
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zunächst unsicher, ob ich überhaupt eine Reha machen sollte. Mit der Klinik Nordfriesland hatte ich einen Haupttreffer. Bereits die Begrüßung ist individuell. Jeder Patient wird persönlich umher geführt und zu seinem Zimmer gebracht. Die Zimmer sind geräumig und angenehm ausgestattet. Die ärztliche Betreuung ist umfassend. Die Therapiepläne werden individuell auf den Patienten abgestimmt. Terminverschiebungen können ohne große Umstände erreicht werden. Das Therapieangebot ist umfassend und abwechslungsreich. Es gibt ein interessantes Vortragsprogramm sowie Gesprächskreise. Darüber hinaus bietet die Klinik schöne Angebote zur Freizeitgestaltung: Wandern, Kreatives, Kosmetik, Ausflüge. Das gesamte Personal ist äußerst freundlich. Auf Wünsche wird schnellstmöglich reagiert. Das Essen ist lecker und abwechslungsreich und überhaupt kein "Klinikessen". Ich kann die Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen. Ich bin fit und gestärkt nach drei Wochen nach Hause gekommen.

Diese Klinik immer wieder gerne. (Zehn Sterne).

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach nur Suuuuper!
Kontra:
Nichts zu bemängeln
Krankheitsbild:
Mamma Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann über diese Klinik nur sehr gutes berichten.
Das gesamte Team der Klinik und damit meine ich ALLE hier Arbeitenden Menschen sind einfach wundervoll.
Man ist hier Mensch.
Die Zimmer sind gut und haben Hotel Charakter das Essen ist vielfältig und gut auf jeden Patienten eingestellt und sehr lecker.
Die Therapeuten sind sehr sehr gut.
Rundum zufrieden.
Ich kann diese Klinik mit besten Gewissen weiter empfehlen.
Danke das ich hier sein durfte.

Sehr zufrieden, Personal sehr freundlich, gute Ausstattung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Nach Prostata- Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, ob Therapeuten, Ärzte, Service oder Zimmerreinigung.Alles sehr gut organisiert! Zimmerausstattung sehr gut, selbst kleiner Fernseher vorhanden. Essen ist manchmal etwas gewöhnungsbedürftig, da sehr salzarm zubereitet und Würzen häufig mit Kräutern durchgeführt wird. Und Kräuter sind häufig Geschmackssache. Ernährungsberatung dagegen nicht dogmatisch, mit anderen Worten der Zeigefinger blieb unten. Auf jeder Etage ein Lesezimmer, wo man dem Trubel entfliehen kann.
Werde wohl nach einem Jahr dort wieder aufschlagen.

Auch Möglichkeit Angehörige mitzunehmen. Meine Frau war eine Woche mit. War im Nachhinein betrachtet 1 Woche pure Erholung für Sie.

Außenanlagen mit viel Liebe hergerichtet.z.B Kräutergarten.

sehr empathische Mitarbeiter und kompetente Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche und kompetente Mitarbeiter auf ALLEN Arbeitsplätzen
Kontra:
Es liegt etwas abseits
Krankheitsbild:
Nierenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Aerzte,Pfleger und Therapeuten sind sehr kompetent und einfühlsam. Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt. Es wurde alles Menschenmögliche gemacht ,um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Mir hat die AHB sehr viel gebracht und ich gehe zur Reha gerne wieder hin. Ich kann diese Klinik wärmstens empfehlen.

Gut aufgehoben

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Matratzen und Kissen nicht mehr zeitgemäß(Qualität))
Pro:
Betriebsklima,Freundlichkeit,Hilfsbereitschaft,Kompetenz
Kontra:
Küche hat noch Luft nach oben
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Drei Wochen beste Therapie,kompetente Mitarbeiter,extrem freundliches Personal. Durchweg alle sehr hilfsbereit.Reinigungspersonal gründlich,nett und erfüllt auch einmal Sonderwünsche.
Therapeuten kompetent und äußerst aufmerkasam. Versuchen,persönliche Wünsche in der Behandlung zu berücksichtigen.
Zimmer geräumig, mit Balkon.Einziges Manko: Matratzen und Kissen nicht mehr auf der Höhe der Zeit.Spezielle "Gesundheitskissen" bei HWS - Problemen leider nicht erhältlich.

Küche mit Abstrichen gut. Bei den Hauptspeisen zu oft Einsatz von vorgefertigten Speisen (z.B. panierter Bratfisch und Industriesoßen.Bratkartoffeln vorgeschnitten aus dem Vakuumbeutel. Mehr Mut beim Würzen und Einsatz von frischen Kräutern). Essen sehr oft schon recht kalt.
Frühstücks-und Abendbüffet inklusive Salatbar reichlich und gut.Da diese Betrachtungsweise subjektiv ist,gibt es bestimmt andere Meinungen dazu. Deshalb sollte man hier auch nicht zu hoch wichten.
Alles in allem eine gute Klinik,die man empfehlen kann. Würde wiederkommen.

Herzliche Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Sauberkeit, die Verpflegung, Frau Jessen, das Meer
Kontra:
Krankheitsbild:
MammaCA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach zweiwöchiger Krankenhausentlassung nach meiner Brustop - Wiederaufbau beidseitig mit Implantaten durfte ich am 25.04.18 bis zum 16.05.18 meine AHB antreten! Worüber ich bis heute noch sehr glücklich bin!!

Wo fange ich an!? Bei den Zimmern, die habe ich schließlich auch sofort gesehen. Die Zimmer gleichen wirklich keinesfalls einer Klinik - Hotelcharakter pur! Sie sind sehr geräumig und verfügen über ein angrenzendes Bad mit einer Dusche. Hierbei reicht der Duschvorhang nicht ganz bis zum Boden, sodass ich zwischendurch mein zimmereigenes Schwimmbad hatte.:) Auffällig hier ist die Sauberkeit. Ein großes Dank an die Reinigungsfeen v. Etage 3!

Auch der Speisesaal ist einladend. Man sitzt in einer kleinen Gruppen zusammen (ich hatte die beste Tischgruppe erwischt, es entstanden sogar Freundschaften), hat aber auch die Möglichkeit, an einem 2er Tisch zu dinieren. Das Essen schmeckt unglaublich gut. Es ist abwechslungsreich und gesund. Das Küchenpersonal bemüht sich sehr.

Die Anwendungen werden am 2ten Tag zusammen mit einem Arzt festgelegt. Aufgrund der OP war ich zu dem Zeitpunkt in einigen Bewegungen stark eingeschränkt. Man lernte geduldig und langsam meinen Radius zu verbessern! Das Angebot ist vielseitig. Mein Dank gilt hier besonders der Physiotherapeutin Frau Jessen!

Die psychologische Einzelbetreuung, wenn man sie möchte, erachte ich als wichtig. Die Therapeuten verfügen über sinnvolle "Werkzeuge", die sie einem mit an die Hand geben können.

Besonders gefallen hat mir die Natur! Egal aus welchen Fenstern ich schaute, sah ich Störche, Möven, Enten, Austernfischer ...! Einfach herrlich! Der Weg bis nach Bad oder Ording zum Strand, ist fußläufig etwas weit. Mit dem Rad oder den Bussen aber gut umsetzbar! Empfehlenswert ist auf jeden Fall mindestens ein Besuch (oder am besten ganz viele) am Strand! Egal ob bei Regen oder Sonnenschein.

Zum Schluss möchte ich noch erwähnen, dass sich selbst die Klinikleitung Zeit für die Patienten nimmt!!

Dankbar für die Zeit in der Klinik Nordfriesland

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Engagement des Personals, tolles Essen
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juli/August war ich für 4 Wochen in der Klinik Nordfriesland, und ich bin physisch und psychisch gestärkt und sehr zufrieden nach Hause gefahren! Nach Chemo, 3 OPs und Bestrahlung hat es mir SEHR gut getan, mich wieder mehr zu bewegen und sportlich zu betätigen, die Freude an der Bewegung wieder zu entdecken (!), durch Vorträge weiter informiert zu werden, zu entspannen (entweder beim Kennenlernen von Entspannungsverfahren, bei zusätzlich angebotenen Aktivitäten oder auch einfach mal beim Allein-sein, lesen und nachdenken können). Das Essen war ebenfalls ein Genuss! Danke an das Küchen- und Serviceteam! Es soll ja Menschen geben, denen das Essen nicht immer zusagte, das kann ich persönlich nicht nachvollziehen. So abwechslungsreich esse ich zu Hause nicht und schmackhaft bis köstlich war es immer. Toll!
Toll auch das freundliche Personal (Reinigung, Verwaltung, Haustechnik), das immer schnell reagiere und handelte, wenn man mit einem Anliegen kam.
Ich wurde von einem kompetenten, sehr freundlichen und mitdenkenden, Ruhe-ausstrahlenden Arzt behandelt, begleitet und beraten. Dankbar war (und bin immer noch!) für die kompetenten, für die Anwendungen so wichtìgen,freundlichen, unterstützenden und hilfreichen Therapeuten. Auch die Gespräche mit der einfühlenden Psychologin haben dazu beigetragen, dass ich mich wohl gefühlt und die Ziele, die ich mir für die Reha bzw. Anschlussheilbehandlung gesetzt hatte, erreichen konnte.
Die liebevoll gepflegten Außenanlagen der engagierten Gärtner möchte ich auch nicht vergessen zu erwähnen.
Zur Ausstattung könnte man vielleicht erwähnen, dass ich gerne auf ziemlich harten Matratzen schlafe. Das Personal war sehr darum bemüht, dass das weitestgehend möglich würde.
Sehr dankbar blicke ich auf die Zeit dort zurück. Auch wenn ich mir manchmal gewünscht hätte, dass der Weg zum Strand etwas kürzer wäre, so hat das meiner Zufriedenheit und dem Erfolg der Reha nicht eingeschränkt.
Danke!

sensatonell zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Terminumlegung manchmal recht kurzfristig)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (alles bestens, nur Dusche braucht Abgrenzung, da Bad-Boden immer iunter Wasser)
Pro:
bestens aufgehoben und umsorgt
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustk., zusätzl. orthop.u.neurolog. u.a.Rücken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

mein Aufenthalt in der Klinik Anfang des Jahres nach Brust-OP und anschließender Bestrahlung war wirklich eine schöne Überraschung, zumal ich wegen diverser(!) zusätzlicher Zimperleins einige Bedenken hatte.
Zwar geht es richtig früh mit Anwendungen los, ist manchmal eng getaktet, aber die Therapeuten sind sehr kompetent und freundlich, wobei sie mit humorvollen Sprüchen antreiben und motivieren.
Das breit gefächerte Angebot wird noch mit verschiedenen Zusatz- (z.B.Zumba)und Freizeitangeboten (z.B.Musik)am Abend aufgepeppt.
Ebenso stehen auch Aktivitäten wie u.a.Billard oder Dart zur Verfügung.
Frühstück könnte am Wochenende etwas länger möglich sein und der außerhalb gelegene Raucherpavillon macht es nicht gemütlicher.
Das Cafe dürfte auch einladender sein, aber man kann sonst auch u.a.ins Dorf.
Die Zimmer sind geräumig und sauber.
Die Mitarbeiter sind alle sehr nett, zuvorkommend und hilfsbereit, vom Pflegedienst über den Gastronomieservice bis hin zu den Reinigungskräften.
Sicherlich habe ich noch viel Erwähnenswertes vergessen, dennoch wenn es nicht untersagt wäre, würde ich gerne ein paar Namen besonders hervorheben, aber eigentlich waren alle rundum klasse!
Vielen lieben Dank für diesen eher familiären "Hotelaufenthalt".
Zwar möchte ich auf keinen Fall noch mal erkranken, komme sonst aber gerne erneut um wieder richtig fit gemacht zu werden.

Erholung pur

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten u. Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
MammaCa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Moin.....Also habe im März 2017 eine AHB in der Nordfrieslandklinik gemacht. Ich hatte zwar starkes Heimweh aber die Klinik und die Betreuung waren hervorragend.
Ich hatte jetzt wieder eine Reha beantragt in der Klinik...Dieses wurde 2x abgelehnt dann bin ich zurück getreten...und plötzlich war die Reha genehmigt. Ich hoffe, dass ich mein Heimweh in den Hintergrund stellen kann und trotzdem so erholt wieder nach Hause komme wie im letzten Jahr. Mein Mann war auch eine Woche mit und fand es auch gut.
So...Jetzt sind es nur noch ein paar Tage ...

AHB Brustkrebs

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs ((tnbc)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

AHB Brustkrebs
Habe eine 4-wöchigen AHB nach Chemo, Ablatio und Bestrahlung in der Klinik verbracht.
Ich bin nicht nur rundum zufrieden, sondern auch begeistert! Die Mitarbeiter dort sind sehr freundlich und gehen auf einem persönlich ein. Der Therapie-Plan wird individuell zugeschnitten. Das Essen ist fantastisch und durch die relativ kleine Klinik (so um die 200 Mitpatienten) herrscht eine gute Atmosphäre. Ich nehme sehr vieles mit für den Alltag und fühle mich sehr gut gerüstet für das Leben „danach“. Ich kann der Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen!

Wohlfühlklinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
papiläres Schilddrüsenkarzinom/komplette Enntfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Fantastische Klinik
- Hervorragende Therapeuten
- Sehr gute Organisation
- Personal immer freundlich und hilfsbereit
- Fantastische Küche, schmackhaft und appetitanregend
- Viele Anregungen für zu Hause
- Gute Lage für eigene Wanderungen und Radtouren

Hervorragende Klinik, besser geht es nicht

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
Hellhörigkeit der Zimmer
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr schöne Zimmer
sehr freundliche Mitarbeiter

hervorragende Therapeuten und Ärzte
tolles Essen
tolle Lage
sehr gutes Freizeitangebot
sehr gute Sportangebote
die große Belastung konnte ich hier abgeben

sehr motivierend, ich kam sowohl psychisch als auch physisch wie neugeboren nach Hause

Sehr gute Reha-Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Personal immer freundlich und hilfsbereit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Vorträge)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte fachlich sehr kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kraftraum könnte etwas größer sein)
Pro:
man fühlt sich wirklich gut aufgehoben
Kontra:
zeitweise Terminüberschneidungen, Voträge-Anwendungen
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzte fachlich sehr kompetent und einfühlsam.
Therapeuten sehr gut und fachlich gut aufgestellt.
Sozialberatung sehr gut.
Küche sehr gut. Immer frisches und gut zubereitetes Essen.
Zimmer machen einen sauberen und sehr guten Eindruck.
Die Klinik ist vom Personal ( Ärzte bis hin zum Reinigungsteam ) sehr gut aufgestellt.
Alles in allem kann ich die Klinik nur weiterempfehlen.

Rundum-Sorglos-Paket

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mamma-CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit gemischten Gefühlen zur AHB nach Brustkrebs gereist und wurde von Anfang an positiv überrascht. Die Lage und Ausstattung der Klinik ist Top (Ausnahme die Mucki-Bude, die etwas klein ist). Die Ärzte, Therapeuten und das Klinikpersonal waren immer freundlich und gut gelaunt. Alle Therapien habe ich zu Beginn mit meinem behandelnden Arzt abgesprochen und es war überhaupt kein Problem einzelne Therapien zu wechseln, weil sie nicht zu mir passten. Ich habe dort entgegen meinen Erwartungen von Anfang an viele nette Patienten kennengelernt und es wurde eigentlich immer gelacht. Es war schwer nach 4 Wochen von dort abzureisen, weil ich mich dort sehr wohl und rundum gut betreut gefühlt habe. Ich hoffe, dass ich im nächsten Jahr wieder zur Reha dort hinfahren kann.

Kompetenz der Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sportprogramm, Ernährung, psychologische Betreuung, ein sehr gut eingespieltes Fachpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik bietet alles, um sehr gut rehabilitiert zu werden! Sowohl die Lage der Klinik, das Personal, die Sauberkeit, die therapeutischen Angebote, das Essen, Angebote außerhalb der Klinik, Ärzte und Pflegepersonal sind wirklich einmalig.
Ich war sehr skeptisch, bin angenehm überrascht und würde jederzeit wieder diese Klinik wählen!!!

Tolle Klinik mit noch besserem Personal

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Team in top Atmosphäre
Kontra:
der Kaffee könnte stärker sein ;-)
Krankheitsbild:
MaCa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 3 Wochen zur AHB dort und kann nur positives berichten. Die Klinik ist sehr gut ausgestattet und das Personal ist top. Egal ob Arzt, Therapeut, Küchen- oder Reinigungspersonal, alle nett, kompetent und immer gut gelaunt...so kommt man nie auf schlechte Gedanken...was den Heilungsverlauf in jeder Hinsicht unterstützt. Die Therapien sind abwechslungsreich und auf einen zugeschnitten, auch ein Wechsel ist wenn nötig möglich.
Das Essen ist lecker, abwechslungsreich und für jeden Geschmack etwas dabei.
Wenn man das Glück hat, dann auch noch so tolle Mitpatienten, wie ich sie hatte, zu haben, dann geht man gestärkt und motiviert wieder nach Hause.
Rundum eine tolle Klinik und eine tolle Zeit...vielen Dank dafür

Einfach top

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Die „Mukkibude“war recht klein...
Krankheitsbild:
Krebs am Schliessmuskel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin total begeistert von dieser Klinik!!!es hat alles gestimmt!!!ich war drei Wochen dort!!!
Auch wenn man neu ist,findet man sehr schnell Anschluss,wenn man möchte!!!
Meine Sorge war,das man zu viel über Krankheiten hört...aber dem war überhaupt nicht so!!!es wurde sich nur kurz über die Art ausgetauscht und das war es auch dann schon...
Ärzte,Therapeuten...die Speisesaalmitarbeiter(was sie da wuppen müssen,ist echt der Wahnsinn!!),Ernährungsberaterin...Rezeption...
Reinigungskräfte...alle durchweg super nett!!!!
Der Arzt ist mit mir beim Vorgespräch alles detailliert durchgegangen,welche Anwendungen für mich am sinnvollsten waren....die Ernährungsberaterin hat mein Essen so umgestellt,das ich alles gut vertragen habe!!!
Einfach top!!!
Wer was am essen zu meckern hatte,der soll mir das mal zeigen,ob er zu Hause auch mehrere Menüs zur Auswahl hat!!!es gab genug Ausweichmöglichkeiten und man konnte das Essen auch mischen...es wurde alles möglich gemacht!!!
Das die Klinik ein bisschen vom Meer abgelegen ist,hat mich jetzt nicht wirklich sehr gestört...man konnte mit dem Klinikbus alles gut erreichen und in Ording-Bad gibt es zu dem noch super Möglichkeiten zum stöbern und bummeln oder einfach am Strand Zeit zum genießen und relaxen!!!

AHB nach rad. Zystektomie mit Neoblase

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fast alles - das Gesamtpaket stimmt. Und wer die Nordsee liebt und weiß, das es hier Ebbe und Flut gibt, für den fällt die Entscheidung für diese Einrichtung leicht
Kontra:
Hier ist zwar viel Licht, trotzdem nur wenig Schatten über den man reden kann oder sollte.
Krankheitsbild:
radikale Zystektomie mit Neoblase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte vom 24.05.2018 bis zum 14.06.2018 hier eine „Suite“ gebucht. Zur „Strafe“, so die Aussage meines Arztes, wurde mein Aufenthalt gleich um eine Woche verlängert. Im Nachhinein habe ich diese Strafe sehr, sehr gerne angenommen.
Was ich damit sagen will:
In diesen vier Wochen habe keine-/n MitarbeiterIn gesehen, der/die schlecht gelaunt war. Wirklich in allen Abteilungen hervorragendes Personal.
Sowohl quantitativ als auch qualitativ. Ich bin nach diesen vier Wochen fast trocken und fit wie ein Turnschuh. Konditionell habe ich das aber schon nach der ersten Woche gemerkt.

Ausstattung: Top - viel mehr geht nicht (oder wo hat man schon einen Kühlschrank im Zimmer?)
Essen: super und abwechslungsreich
Therapeuten: alle sehr kompetent
Ärzte: gilt das gleiche

Klagen geht immer - aber nur auf sehr hohen Niveau!
Ich habe zwar keine Vergleichserfahrungen, da dieses meine erste AHB/Reha war, trotzdem kann ich vom Hörensagen anderer Patienten wirklich nichts Negatives über dieses Haus sagen.

Rundum gute Reha - für Begleitperson wie Urlaub

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum tolles Klinikteam
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

10 Monate nach Prostata-OP und AHB in Bad Wildungen-Reinhardshausen bin ich für 3 Wochen zur onkologischen Reha zur Nordfrieslandklinik gekommen.
Die Klinik liegt etwas außerhalb - sehr ruhig -von SPO-Dorf , ca. 15 Min. zu Fuß bis Dorf, landschaftlich sehr schön - direkt neben dem Westfrieslandpark. Zum Deich zu Fuß ca. 20 Min. Es gibt stündlich Busverbindung von Klinik zur Stadt - kostet nichts (für meine Frau im Kurbeitrag enthalten).
Meine Frau und ich hatte ein schönes, täglich gesäubertes Doppelzimmer mit Balkon. WLAN mit Telefon-Flat kostet 15 Euro für 3 Wochen 3 Geräte und funktionierte gut.
Klinikschwimmbad (abends und am WE freie Benutzung), Liegewiese mit Strandkörben und Liegestühlen ließen für meine Frau Urlaubsstimmung aufkommen.
Die ärztliche Betreuung war immer verfügbar und sehr sympathisch.
Ich hatte rundum sehr gute Anwendungen mit wirklich kompetenten Therapeuten:
- Aquagymnastik im wirklich tollen Klinik-Hallenbad (großes Becken 20M x ca. 6-8M, Whirlpool, weiteres kleines Becken - noch wärmeres Wasser, und Wassertretbecken ,
- Massagen,
- Nordic-Walking im nahe gelegenen Wald,
- Beckenbodengymnastik,
- Muskelaufbautraining im Fitnessraum,
- psychologisch betreute Gruppengespräche mit Gleichgesinnten (Prostata-Krebspatienten),
- Ergonomie-Beratung für Schreibtischarbeitsplatz,
- div. Vorträge zu Umgang mit Krebs, Ernährung, Schlafstörungen.
Die Verpflegung in der Klinik war sehr vielseitig und schmackhaft. Morgens und abends in Buffetform, mittags wurde das am Vortag ausgewählte Hauptgericht am Tisch serviert. Die Beilagen konnte man auch tauschen.
Die Cafeteria hat sehr guten Kaffee und auch kleine Kuchenauswahl, schöne Terrasse mit Sonnenschirmen an einem Teich.
Einzigartig ist wohl die Nähe zu nistenden Störchen, Möven, Strandläufern und anderen Tieren. Für die geparkten PKW´s vor der Klinik ist der Kot der Störche und Möven ärgerlich. Hier kommt man gut zur Ruhe und kann neue Kraft schöpfen. Ich würde immer wieder hier eine Reha machen !

Erholsamer Aufenthalt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Wertschätzung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata-CA
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik mit sehr freundlichen und hilfsbereiten Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Die Therapie wurde optimal auf die eigenen Bedürfnisse und Fähigkeiten abgestimmt. Nach drei Wochen habe ich die Klinik als neuer Mensch verlassen. Die Klinik mit ihren Einrichtung und Angeboten sowie die Umgebung am Meer haben hierzu sicher beigetragen.

Klinik mit Wohlfühlfaktor

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hoher Wohlfühlfaktor)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle sehr kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jederzeit ansprechbar und auskunftsbereit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100 prozentig ok)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hotelcharakter)
Pro:
Alle Mitarbeiter in dieser Klinik äußerst kompetent und superfreundlich, Feeling wie im Hotel .
Kontra:
Nicht wirklich (Cafeteria könnte gemütlicher sein und bessere Öffnungszeiten haben dann würde sicherlich mehr Kommunikation unter den Patienten stattfinden )
Krankheitsbild:
Pankreaskrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte hier 3 Wochen verweilen und habe mich von Anfang bis Ende sehr gut betreut gefühlt. Alle Anwendungen wurden immer 100 prozentig auf meine jeweilige Körperstärke abgestimmt. Die Verpflegung stand einem Hotel in nichts nach . Aufgrund meines Untergewichts habe ich zu allen Mahlzeiten speziell für mich abgestimmte Kost erhalten. Alle Mitarbeiter haben sich zu jedem Zeitpunkt rührend um mich gekümmert,
herzlichen Dank !!!
Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.
AL 60 J

Die Klinik hat alle von mir erwarteten Voraussetzungen erfüllt.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Angestellten waren freundlich und zuvorkommend.
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Protataerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist großzügig gebaut und sehr freundlich und einladen ist schon die Eingangshalle

Super Rehabilitation

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Physiotherapeuten waren sehr kompetent
Kontra:
-
Krankheitsbild:
N H
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolle Mitarbeiter, hier ist der Mensch als Patient die Nr.: 1.

Bekämpfung meiner Inkortinenz nach Prostatakrebs OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekte Untersuchungen, Anwendungen, Verpflegung + Unterbringung
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Perfekte Klinik. Aufnahme, ärztliche Untersuchungen + Beratung sehr gewissenhaft. Die Verpflegung war perfekt + abwechslungsreich. Die Vorträge innovativ. Die Therapeuten haben die Anwendungen hervorragend umgesetzt. Dadurch habe ich mein gesetztes Ziel zu fast 100 % erreicht.
Das Einzelzimmer mit Safe + Parkettboden sehr sauber, geräumig, hell + freundlich eingerichtet. Betten perfekt. Großes Bad. Schöner Balkon.
Ich war mit der Klinik sehr zufrieden. Würde wieder eine AHB bzw. Reha dort durchführen.

Sehr empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fitnessraum könnte neue Geräte vertragen)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier habe ich mich als gerngesehener Gast gefühlt. Von den Therapien/Therapeuten, Service in allen Breichen bis hin zum Essen ist alles sehr gut und erleichtert mir den Einstieg zurück in den Alltag. Ich bin körperlich gestärkt und habe Ideen mit nach Hause genommen, die ich umsetzen werde.
Ganz besonders möchte ich die Vorträge, Beratungen und Gesprächsgruppen hervorheben. Dadurch habe ich viele Infos erhalten, die mir Aufklärung und auch Sicherheit geben!

Gelungene Anschlußheilbehandlung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinik insgesamt
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter inkl. Ärzten sehr freundlich, hilfsbereit und auskunftsfreudig. Gute Verpflegung.
Praktikable Zimmer. Sehr individuelle Therapien und Gespräche. Sehr gute und informative Vorträge.

Besser geht es nicht

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mamma Ca.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine allererste Reha bzw. Anschlussheilbehandlung und ich war begeistert. Vom 02. bis 23. Januar war ich dort zu Gast. Alle sind supernett, von der Rezeption bis zu den Therapeuten und dem Küchen- und Reinigungspersonal. Die Ärzte sind bemüht und hören zu. Das Sportprogramm hat mir sehr gefallen und auch die Entspannungseinheiten taten sehr gut und ich will versuchen, beides auch in den Alltag jetzt zu retten. Die Mitpatienten waren größtenteils vergnügt. Gut gefallen hat mir auch die Live Musik im Cafe an den Montagabenden. Alles in allem ist diese Einrichtung wirklich toll!

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen lang in dieser Klinik. Es hat mir sehr gut gefallen und mir hat es an nichts gefehlt. Das gesamte Personal war supernett, freundlich und motiviert.
Diese Reha war für mich ein voller Erfolg, ich würde jederzeit wieder dorthin fahren!

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal und das essen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
knochenkrebs und copd
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich bei Ihnen sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Besonders hat mir das gesamte Personal gefallen.

Besser geht's nicht!!!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Massive Sepsis nach Dünndarmkrebs-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen Patient in der Klinik Nordfriesland und habe nichts negatives zu berichten.
Es wird sich viel Zeit genommen und erklärt.
Der Therapieplan ist gerade richtig so gewesen (Menge der Anwendungen)
Alle Ärzte und Therapeuten sehr nett
Die Mahlzeiten sind absolute Spitze *****

Die Wege zu den Anwendungensind (wenn man nicht so gut zu Fuß ist) eventuell recht weit.

1 Kommentar

M.Oehli am 14.01.2018

Ich habe meinen Mann über Weihnachten und Silvester besucht und jeweils 3 Nächte in der Klinik geschlafen.

Ich wurde sehr freundliche aufgenommen und fühlte mich weder als Gast noch als "nicht Patient"

Das Essen über die Feiertage war absolute Spitze genau wie das ganze Drumherum......

Einfach nur großartig...

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mamma-Ca
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin - u.a. aufgrund der hier vorgefundenen Bewertungen - mit hohen Erwartungen in der Nordfriesland-Klinik angekommen. Hatte dafür auch eine lange Anreise in Kauf genommen. Und ich muss sagen, jeder Kilometer hat sich gelohnt.

Was ich hier erlebt habe, kann man mit den 6 Bewertungssternen nicht ausdrücken. Ich würde auch 10 Sterne vergeben...

Zur Erinnerung: die Nordfriesland-Klinik ist eine onkologische Klinik mit onkologischen Patienten. Davon habe ich drei Wochen lang nichts bemerkt. Die Stimmung war fröhlich, herzlich und einladend. Und das ist mit Sicherheit dem gesamten - wunderbaren - Team zuzurechnen. Den Ärzten, den Damen am Empfang, allen Therapeuten, den Mitarbeitern der Küche, den Reinigungsengeln und allen, die ich jetzt nicht erwähnt habe. Danke schön. Ihr seid einfach großartig.

Besonders hervorheben möchte ich die Mitarbeiter der Küche. Ich habe Weihnachten und Silvester hier verbracht. Was Ihr auf die Beine gestellt habt, war kein Klinikangebot, das war Sternerestaurant-tauglich. Danke für Euer Engagement und dafür, dass Ihr Eure Feiertage in den Dienst von uns Patienten gestellt habt.

Die Ausstattung der Klinik soll auch nicht unerwähnt bleiben. Ich hatte den Eindruck, hier wird nicht an der falschen Stelle gespart. Alle Räumlichkeiten, alle Anwendungen, alle Angebote präsentieren sich modern, frisch und medizinisch adäquat. Das eigene Zimmer ist gemütlich; ich habe mich total wohl und willkommen gefühlt.

Alles in allem: Diese Klinik ist das Beste, was einem nach einer Krebserkrankung passieren kann. Egal, ob man mehr oder weniger "angeschlagen" dort ankommt; man geht auf jeden Fall gestärkt und vorbereitet für das weitere Leben wieder nach Hause.

Ich danke dem gesamten Team und empfehle die Nordfriesland-klinik gerne von ganzem Herzen weiter.

Danke für alles !!!

Hier kann man sich erholen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 13.12.2017 - 03.01.2018 hatte ich das Glück in der Nordfrieslandklinik zu "Gast" sein zu dürfen. Jedenfalls habe ich mich dort als Gast und nicht als Patientin gefühlt.
Die Ärzte, Schwestern und Therapeuten waren sehr einfühlsam, freundlich und sehr kompetent.
Das Personal im Speisesaal und das Reinigungspersonal war auch sehr nett und freundlich. Ich hatte den Eindruck, dass ihnen ihre Arbeit Spaß machte.
Auch die Patienten waren fast alle gut drauf.
Man konnte nur einigen Frauen ansehen, dass sie mal krank waren, weil sie extrem kurze Haare hatten. Ansonsten hatten wir viel Spaß und haben viel gelacht und ich hatte nicht das Gefühl von kranken Leuten umgeben zu sein.
Die Therapien haben mir gut getan und ich konnte einiges mitnehmen, was ich jetzt zu Hause weitermache. Qi Gong, Beckenbodentraining etc.
Das Zweibettzimmer war ausreichend groß. Mein Mann hat einige Tage bei mir mit im Zimmer gewohnt. Leider gab es nur 2 Einzelbetten und man hatte keine Möglichkeit ein Doppelbett daraus zu machen.
Die Vorträge waren sehr informativ.
Das Cafe bedarf einer Grundsanierung, aber der Kaffee und der Kuchen schmeckte sehr gut.
Ich kann diese Klinik bestens empfehlen.

Luxus-Herberge mit Hotel-Charakter

Onkologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Nicht in Anspruch genommen, da Gast.)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Nicht in Anspruch genommen, da Gast.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Die Verwaltung ist deutlich verbesserungswürdig.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Sofern man dies als Gast beurteilen kann.)
Pro:
Frühstück, Mittag- und Abendessen top!
Kontra:
Als Gast langweilig.
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich war über weihnachten und Silvester als Angehöriger in er Klinik. Da ich nirgendwo integriert war, kann ich nur schreiben, was mir gefiel, oder eben nicht. Fangen wir an mit dem Positiven:
- Zimmer: Wohnen konnte ich bei meiner Frau. Die Größe war ok, Fußboden sehr hygenisch. Handtuchwechsel und Sauberkeit top.
- Essen: Die Verpflegung war sehr abwechslungsreich und schmackhaft. Das Essen an den Feiertagen war schon grandios und ließ fast vergessen, dass man in einer Klinik wohnte.
- Mitarbeiter/Personal: Sehr freundlich und kompetent.
Cafe: Betreiber sehr feundlich und super Kuchen.
Nicht so gefallen hat mir dies:
- Zimmer: Bad könnte eine Renovierung vertragen, die Toilette lief kaum ab. Licht nicht ausreichent, man kann im Schrank kaum was erkennen. Die Holzwand am Kopfende vom Beistellbettt hat eine Metallstange, an der man sich den Kopf stößt, wenn man es vergisst, der Fernseher wäre oben an der Wand besser platziert.
- Café: Ungemütlich und laut, die Musiker passten Silvester nicht, obwohl sie gut waren (kam keine Stimmung auf),
- Wlan: 3 Geräte anmelden ist bei 2 Pers.zu wenig.
- Verwaltung: Ein ziemliches Durcheinander.
- Integration als Angehöriger: Absolut keine.

Meiner Frau hat alles gefallen, ich hatte meinen Laptop mit und konnte mich damit beschäftigen, sonst hätte ich mich dort nur gelangweilt.

Im Vergleich zu der Rehalklinik, wo ich 2017 war, ist diese Klinik eine Luxus-Herberge! Als Patient hätte ich mich hier sehr wohl gefühlt.

SPÖ im Oktober toll

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles toll
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mamaca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute zum Jahreswechsel wollte ich nochmals danke sagen an das personal für die gute Betreuung bei meiner letzten reha vom 11.10-1.11.17 wünsche allen einen guten rutsch ins Jahr 2018

Körper und Seele..... einfach TOP!!!!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Herzlichkeit!! Es wird immer geholfen!!
Kontra:
Gibt es eigentlich nicht - außer W-Lan, obwohl das ist jammern auf höchsten Niveau
Krankheitsbild:
Brustkrebs, Rheuma, Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mit hohen Erwartungen in diese Klinik gefahren, und ich muss sagen, sie wurden noch übertroffen!!Die Nordfrieslandklinik ist ein Zuhause, ein Ort der Liebe und Fürsorglichkeit. Viele Rehakliniken durfte ich in den letzten Jahren schon besuchen, aber die Nordfrieslandklinik ist einfach was Besonderes in Deutschland. Hier steht der "kranke" Mensch im Vordergrund. Hier wird wirklich alles getan, um den Mensch wieder aufzubauen!!!

Sehr zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

...Der Gesamteindruck ist sehr erfreulich

Hervorragende Klinikkultur

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ich war sehr kritisch und skeptisch)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohltuende kompetente Atmosphäre
Kontra:
Die Weg im Umfeld sind bei Regenwetter leider schlecht.
Krankheitsbild:
Darmkrebs, Darmverschluss, PNP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist besonders gut organisiert. Das Zeitmanagement ist ausgezeichnet. Jeder Termin wurde punktgenau eingehalten. Die Abstimmung für meine therapeutischen Maßnahmen waren zielgenau. Nach dem verlassen der Klinik war ich sehr gut auf meine neue Situation als Darmkrebspatient vorbereitet. Ernährungsberatung und Übungen(Qi Gong) zur Linderung meiner Beschwerden helfen mir jetzt täglich hervorragend. Fußsohlenreflexmassage und Narbenbehandlung haben immer noch sehr positive Nachwirkungen.

Zu allerletzt war jedoch die besonders fähige Klinikkultur mit dem hochmotivierten Team das beste, was ich jemals in einem Krankenhaus oder einer Klinik erlebt habe. Jeder arbeitete dem anderen zu und es ging "Hand in Hand". Es gab kein unsinniges Klagen über schlechte Arbeit oder hohen Krankenstand oder schlechte Führung. Hier galt der Grundsatz " Mit einem Lächeln aufstehen, das sich nach innen ausstrahlt und dann auf alle anderen Menschen." Ich habe als Ökonom gestaunt, wie sehr dadurch wirtschaftliche Effizienz entsteht. Alle auch die Patienten haben gemeinsam dafür gesorgt.

Top Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Kantine schlecht geführt
Krankheitsbild:
Chemotherapie nach Lungeneingriff
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik hatte vor meiner 4 wöchigen therapeutischen Behandlung in dieser Klinik durch "hören sagen" und Empfehlungen bei mir bereits ein grosses Vertrauen ausgelöst. Nun kann ich ohne Übertreibung fest behaupten und bestätigen, es ist eine perfekte Klinik, wo jeder Arzt, Therapeut, Küchenpersonal etc., die Liste ist lang, sich ohne Zweifel auf jeden Partienten individuell einstellt.
Das Personal ist super freundlich, verständnisvoll und zuvorkommend. Besuchte Vorträge waren verständlich dargebracht, lehrreich und mit Humor unterlegt, sodass man fast seine schlimme Krankheit und deren Behandlungsfolgen vergessen konnte. Die Organisation aller therapeutischen Anwendungen war z.B. auf meine Person pefekt abgestimmt. Ich habe niemand getroffen,der sich diesbezüglich negativ geäußert hat. Meine Lebensgefährtin, die mich begleiten konnte, und ich haben uns sehr wohlgefühlt. Sogar im Monat November hoch oben an der Nordseeküste. Ich kann nur meine Empfehlung mit bestem Gewissen weitergeben.

3 Kommentare

porsche11 am 12.12.2017

Was soll das denn ??
KANITNE schlecht geführt !
Meine Erfahrungen sind ganz im Gegenteil als hervorragend zu bezeichnen!

  • Alle Kommentare anzeigen

Anschluss Heilbehandlung nach OP

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (es fehlen Aufenthaltsräume)
Pro:
super Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Carzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Lage in St. Peter ist OK. Entfernung zum Strand auch im Herbst prima fussläufig zu erreichen. Darüber gibt es zwei Busverbindungen Linienbus/Klinikbus. Darüber hinaus kannman auch fußläufig das Indutriegebiet erreichen (Aldi,Lidl,Rossmann, Trigema, Apotheke, etc.)

Großartiges Haus

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hodenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich auf diesem Weg erkenntlich zeigen für die überaus angenehme Erfahrung, die mir in meinen vierwöchigem Aufenthalt in der Klinik bereitet wurde.
Das gesamte Team arbeitet hochprofessionell auf vielen Ebenen zusammen. Details sind durchdacht bestückt mit kreativen Lösungen. Die Informationswege sind immer kurz und die Angebote vielseitig.
Alle Kliniken, die ich sonst kennenlernen durfte, sollen sich somit aufgerufen fühlen, sich hier Inspirationen für den eigenen Betrieb abzuholen.

Vielen Dank für Alles.
Ich kehre gestärkt heim.

Eine Klinik zum Wohlfühlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal,klasse Sportangebot,tolles Essen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mamma Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin begeistert von der Freundlichkeit und der Kompetenz ,die mir entgegen gebracht wurde.
Jeder hatte ein offenes Ohr für Wünsche und Fragen.
Ich konnte ein großes Sportangebot nutzen,auch außerhalb des Therapieangebotes.
Abends,bzw nachmittags wurden zudem Kreativkurse,Zumba,Aqua Zumba,Yoga,Dorf-und Deichwanderungen und sogar Kosmetikbehandlungen angeboten.

Ich kann diese Klinik nur weiter empfehlen und freue mich schon auf eine Reha im nächsten Jahr in SPO

Regenerierung in einer sehr schönen, freundlichen Umgebung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kann mir kaum noch was besseres vorstellen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent, offen und ehrlich, sehr hilfreich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf die eigenen Ansprüche abgestimmt und sehr flexibel anpassbar)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super Abwicklung, tolles Team im ganzen Haus)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schöne Zimmer mit Balkon, Fernseher, Internet und kleinem Kühlschrank)
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Teamgeist,
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik, kompetenes und freundlichen Personal, vom Service über Empang, dem Therapeuten bis hin zu den Ärzten und der Klinikleitung.

Man findet immer ein offnes Ohr für seine Fragen und Anliegen. Die Vorträge sind sehr interessant und hilfreich, die Einzelgespräche und Therapien sind offen und freundlich, es werden alle Belange der Erkrankung offen angesprochen.

Man kommt sehr schnell in der Klinik an und fühlt sich sehr schnell heimisch.

Sehr schön ist auch die Möglichkeit das Schwimmbad (fast ganztags) und den Fitness-Raum (Abends und am Wochenende) , sowie die Sporthall auch außerhalb der Therapien nutzen zu können.

Das Essen ist sehr gut, vielseitig und für jeden ist etwas passendes Dabei, sollte mal was nicht paqssen, werde auch Sonderwünsche mit berücksichtigt.

Ich kann die Klinik mit gutem Gewissen weiterempfehlen und freue mich schon auf eine weitere REHA in Sankt Peter Ording.

Wiederherstellung von psych. und pysich. Begleiterscheinungen/Erkrankungen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Z. n. Mamma-CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für eine AHB oder Reha ein schöner Ort, aber als Urlauber würde ich hier nicht hinkommen.

erfolgreiche Reha. Ingeborg Karl

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
pervekt
Kontra:
nichtd
Krankheitsbild:
Mama ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 11.10-1.11.17 zum zweiten mal,hier in der Klinik,war wieder alles gut.Nochmals vielen dank an alle Mitarbeiter fur die schone zeit.Kann die Klinik nur weiter empfehlen.

Fit nach der Chemo

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausgewogenes Konzept für onkologische Reha)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Teamspirit und Atmosphäre in der Klinik, Patientenorientierung
Kontra:
Ambiente und Öffnungszeiten des Cafés
Krankheitsbild:
Multiples Myelon (Knochenmarkkrebs)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Knapp zwei Monate nach einer Hochdosis-Chemo war mein Ziel, physisch und psychisch zu regenerieren und wieder fit zu werden für das "normale" Leben - Fazit nach drei Wochen AHB: Hoffnungen voll erfüllt.

Dazu beigetragen:
liebevolle, persönliche Rundumbetreuung mit starker Ausrichtung auf das Individuum / den Einzelfall;
intensive Kommunikation und Vernetzung von Medizinern, Therapeuten, Pflegern etc. untereinander - auf Veränderungen/Beobachtungen wurde kurzfristig und zielgerichtet reagiert;
alle Mitarbeiter sind extrem motiviert und im gesamten Klinik-Team herrscht eine ungewöhnlich gute, positive Stimmung, die sich auf die Patienten überträgt und die nicht immer leichte persönliche Situation erträglicher gestaltet;
vielfältiges und ausgewogenes Angebot an therapeutischen und sportlichen Anwendungen, mit Ruhephasen zum Relaxen sowie Freizeitangeboten außerhalb des Klinikbereiches (u.a. Nordsee-Reizklima St. Peter-Ording)

Mein Dank gilt dem gesamten Team von der Klinikleitung bis zu den Reinigungskräften, wobei ich aufgrund persönlicher Erlebnisse das Team der Physio- sowie der Ergotherapie besonders hervorheben möchte.

Mir haben die drei Wochen sehr gut getan, mein Akku ist aufgeladen, meine körperliche Konstitution hat sich signifikant verbessert und mir geht es körperlich und mental besser - danke!!

Reha—Erfahrung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kleine Einrichtung
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Darmkrebsoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Informationsarbeit und vielfältige Therapien.
Sehr freundliches Personal von den Reinigungskräften bis zu den Ärzten.
Abwechslungsreiche und gutschmeckende Mahlzeiten.

tolle Rehazeit in St. Peter Ording

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alle sind sehr nett und sehr hilfsbereit
Kontra:
die Aufenthaltsfläche ist im Eingangsbereich. Das ist leider nicht so gemütlich. Auch die Cafeteria hat mehr Bahnhofscharme, obwohl der Pächter sehr nett ist und es auch Livekonzerte gibt.
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine erste Reha. Insofern bin ich skeptisch angekommen und habe erst einmal alles auf mich wirken lassen.
Aber die freundliche Einführung und die Informationen über den Tagesablauf der Klinik haben mir alle Ängste genommen. Man wird sehr nett empfangen und eigentlich "rund um die Uhr" betreut. Das Essen ist sehr reichhaltig und für jeden ist etwas dabei. Die Ärzte nehmen sich Zeit, auch wenn man nur etwas fragen möchte. Die Therapeuten haben eigentlich immer gute Laune, so dass man morgens um 7:15 Uhr in der Turnhalle seine Müdigkeit sofort vergisst.
In den Informationsveranstaltungen wird über Wiedereingliederung, Vorteile des Schwerbehindertenausweises, etc. gut und gründlich informiert. Wer seine kreative Ader entdeckt, hier kann man sich austoben.
Ich war vier Wochen da, ich bin "resettet" und fit für mein neues Leben.
Danke an alle

Wohlfühlklinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fachlich und menschlich hervorragendes Personal
Kontra:
alles bestens
Krankheitsbild:
Tumor am Dünndarm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragend organisierte Klinik, sehr gutes therapeutisches Angebot. Meine therapeutischen Ziele habe ich zu 100 % erreicht.
Eine Klinik in der man sich rundum wohl fühlt.

Nordfriesland-Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom - OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles gut. Freundliches Personal (Ärzte, Therapeuten, Schwestern, Bedienung, Rezeption, Reinigung).
Große Zimmer, ordentlich eingerichtet.
In der Woche am Nachmittag Busverkehr Richtung St. Peter Bad direkt vom Haus. Am Wochenende höhere Busfrequenz.
Sehr abwechslungsreiches Essen, morgens und abends Buffet.
Ich würde wieder hingehen, wenn ich es müsste.

Allerdings wünsche ich mir eine stärkere Einbindung der Begleitperson.

Beste Erfahrung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Anwendungen perfekt getimt und flexibel)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr schöne Herbstdeko im Foyer)
Pro:
Alles
Kontra:
Die Stühle im Zimmer mit Filzgleiter ausrüsten damit Störung durch Nachbarzimmer verhindert werden
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Obwohl ich zunächst eine ambulante REHA in Erwägung gezogen habe, da ich die Befürchtung hatte, in einer Klinik wird doch nur über Krankheiten gesprochen und dadurch die negative Stimmung auf mich einwirken wird.
Auf drängen meiner Familie wurde ich auf die Nordfriesland Klinik aufmerksam und bekam auf Anfrage sofort den Wunschtermin.
Mit keiner Sekunde habe ich den Schritt bereut hier meine Anschlußbehandlung wahrzunehmen.
Jeder, aber auch jeder Mitarbeiter war sehr natürlich , freundlich und kompetent.
Die Stimmung unter den Gästen war erstaunlich fröhlich und positiv, obwohl die Anwesenden viel Leid hinter sich hatten.
Mir hat der Aufenthalt sehr gut getan, weil die Einrichtung sehr gute Arbeit geleistet hat.
Vielen Dank

Weg vom Alltagsstress und hin zu neuer Kraft und Fitness

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kleinigkeiten)
Pro:
vom allerersten Tag weg vom Alltag ....hin zu neuer Energie!
Kontra:
NIX
Krankheitsbild:
Schilddrüsenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich durfte Ende August / Anfang September vier Wochen AHB in der Klinik Nordfriesland verbringen.
Die ersten 2 Wochen vergingen wie im Flug, angefüllt mit passenden Sportangeboten, sowie informativen Vorträgen rund um die Sozialleistungen, Erkrankungsbilder, Bewegungs- und Ernährungsinformationsveranstaltungen. Der Kontakt mit den MitpatientenInnen war schnell hergestellt und wer möchte kann wirklich Freundschaften schließen, was ebenso zu einer gelungenen Genesung beiträgt.
Das Ambiente ist angenehm, die Zimmer komfortabel und jeder versucht den Aufenthalt wirklich angenehm für die Patienten zu machen.
Bemerkenswert ist der Teamspirit unter den Mitarbeitern (Krankengymnasten, Masseuren etc.) Aufgaben sind gut verteilt, so dass auch hier für Abwechslung gesorgt ist. Die Mitarbeiterzufriedenheit ist spürbar und kommt den Patienten sehr zu Gute.
Nicht unerwähnt möchte ich die Küche lassen. Ein großes Lob ob der Speisenauswahl, der Frische der Produkte und unglaublich wie Sie es logistisch schaffen bei 270 Patienten max. auch noch die Sonderwünsche zu erfüllen. Diät gibt es hier nicht, aber dafür Hilfe und Unterstützung mit Ernährungsberatung (individuell und in der Gruppe) um die Ernährung auch für zuhause in die richtigen Bahnen zu lenken. Chapeau für das Ernährungsteam !!!!
Die medizinische Betreuung ist super, jedenfalls war ich vollauf zufrieden. Perfekt war für mich das Schwimmbad. Als passionierte Schwimmerin bin ich hier voll auf meine Kosten gekommen :-) Aquafitness mit Powergarantie
Lediglich einen Crosstrainer habe ich vermisst ....aber man kann gut ein Fahrrad mieten und die wunderbare Landschaft und Seeluft genießen. Es gibt gute Cafes und Gastronomie, die man am Wochenende nutzen kann und ein Besuch der Therme in Bad ist eine Streicheleinheit für die Seele! Rundum, ich habe mich wunderbar erholt und würde jederzeit wieder diese Klinik wählen!

Empfehlenswerte Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Organisation und Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in der Hamm-Klinik Nordfriesland im September 2017 war in allen Punkten sehr gut, so dass ich diese Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen kann. Das therapeutische Angebot, die Betreuung, das Essen und die Organisation waren in jeder Hinsicht ausgezeichnet, alles ist bestens durchdacht! Nicht nur die sportlichen Aktivitäten haben zu meiner Erholung nach Brustkrebs beigetragen. Vielen Dank an das gesamte Team!

AHB als Rundum-sorglos-Paket

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jederzeit wieder eine Reha in dieser Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Vorträge zu relevanten Themen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärzte, die zuhören und sich kümmern)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nicht zu viel Bürokratie, genau richtig)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Cafe bedarf eines Umbaus, aber der ist ja schon in Planung.)
Pro:
Überaus fürsorgliches Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Unterleibskrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe drei tolle Wochen in der Klinik Nordfriesland verbracht. Der Aufenthalt begann mit einem sehr warmherzigen Empfang an der Rezeption und einem kleinen Rundgang durch das Haus. Am nächsten Tag gab es nach dem Arztbesuch den ersten Therapieplan. Es folgten drei Wochen mit viel Sport (Sport und Krebs geht gut), vielen interessanten Vorträgen und guten Gesprächen mit der Psychologin. Die Verpflegung ist sehr, sehr gut. Morgens und abends kann man sich am Buffet, Vollkost oder Vital, bedienen. Mittags hat man die Auswahl aus drei verschiedenen Menüs. Es hat mir wirklich immer sehr gut geschmeckt. Das Essen ist gesund zubereitet und schmeckt trotzdem oder vielleicht gerade deshalb. ;-)
Ich hab den Aufenthalt in der Klinik Nordfriesland sehr genossen. Ich bekam hier ein Rundum-sorglos-Paket. Jeder, ja, wirklich jeder, im Haus ist bemüht einem den Aufenthalt so angenehm wir möglich zu machen.
Grund des Aufenthalts ist ja die Krebserkrankung. Aber während des Aufenthalts habe ich den Gedanken daran beinahe ganz vergessen. Irgendwann fühlte es sich an wie Urlaub, wie ein richtig guter Urlaub.
Ich bin sehr positiv gestimmt und hochmotiviert, weiterhin Sport zu betreiben und meine Ernährung zu optimieren, nach Hause gefahren. Sämtliche Erwartungen an meine AHB wurden erfüllt oder sogar noch übertroffen.

Alles top

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr engagierte Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Atmosphäre, sehr engagierte Mitarbeiter und gut ausgestattete Klinik.
Es fehlte eigentlich an nichts.

ein Ort, um wieder fit zu werden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eine sehr gute Zeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im August 2017 meine AHB in dieser Klinik verbracht und mich sehr gut erholt. Die Klinik ist gepflegt und sauber, die Zimmer sind nett und zweckmäßig, der Sportbereich ist gut ausgestattet.
Das Essen ist gut.
Die Anwendungen wurden mit mir besprochen und individuell auf mich abgestimmt und angepasst.
Das Personal, ob Therapeuten, Ärzte, Schwestern, Helfer in der Küche/Speisesaal oder Reinigung war sehr freundlich und hilfsbereit. Meine Wünsche wurden schnell umgesetzt, ich habe mich sehr gut betreut gefühlt.
Und sehr gut erholt.

Krank sein ist nicht schön, aber Reha bei euch ist super

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 7/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts zu finden
Krankheitsbild:
Krebse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Note 1 von A - Z

A-- Aerzte
B-- Betreuung
E-- Essen
F-- Freundlichkeit
G-- Gartenanlage
K-- Kompetenz
P-- Putzperlen
S-- Stoma Versorgung
T-- Therapeuten
Z-- Zimmer


D-- Danke an das ganze Team aus München :-)

Drei gelungene Wochen im August

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterbringung, Essen, Aktivitäten
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Melanom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in diesen drei Wochen sehr gut aufgehoben gefühlt.
Ich konnte neue Erfahrungen in vielen Bereichen machen, z.B. Aqua-Fitness, Nordic-Wolking, Tänzerische Gymnastik und Entspannungstechniken erlernen.
Außerdem boten die Vorträge einen guten Einblick in Ernährungsfragen und in andere Bereiche, die ich gut im Alltag ausprobieren kann.
Besonders hervorzuheben ist das ausgezeichnet Angebot der Küche (Buffet am Morgen und Abend - vielfältiges Mittagessen).
Der kostenlos nutzbare Klinikbus erlaubte Ausflüge in die nähere Umgebung und an den schönen Strand.
Freizeitangebote im Haus, die von externen Anbietern durchgeführt wurden, bereicherten den Kur-Alltag.
Besondere Freude bereiteten das gemeinsame Singen und das Herstellen von Schmuck.

Sehr positive 3 Wochen....

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nichts zu bemängeln.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde sich immer sehr viel Zeit für mich genommen.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr zufrieden drückt es schon absolut richtig aus.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich und schnell.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ebenfalls gibt es auch hier nichts zu bemängeln.)
Pro:
Hoch motiviertes Personal, die Freude an ihrem Beruf haben.
Kontra:
Nichts zu beanstanden.
Krankheitsbild:
Lungenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Anfang August für 3 Wochen dort. Der erste positive Eindruck war das sehr freundliche Personal, an der Rezeption. Ich fühlte mich dort sofort willkommen. Es wurde einem gleich alles sehr ausführlich erklärt.

Das Zimmer ist sehr hell und freundlich, mit Balkon und ausreichend groß. Sogar das Bett reicht für große Menschen wie mich vollkommen aus.
Die Möbel sind gut platziert und auch die Farben heben die Stimmung. Es gibt sogar einen kleinen Kühlschrank, der im Schrank eingebaut ist.
Das Bad ist groß genug, mit Fußbodenheizung ausgestattet und eine ebenerdige Dusche ist montiert.

Nun zum Personal: Die Arzt-Gespräche waren alle sehr ausgiebig und ich konnte immer alles auch mehrfach nachfragen. Es wurde mir alles ausführlich erklärt. Es wurde sich extrem viel Zeit genommen.
Alle Therapeuten waren wie alle anderen Mitarbeiter hoch motiviert und durchgehend gut drauf. Sowas empfinde ich als sehr positiv für die Heilung.
Die Reinigungskräfte und das Küchenpersonal sind ebenfalls sehr nett und aufmerksam gewesen.
Was mir noch positiv aufgefallen ist; es wird auch an anderen Krankheiten gedacht. Bei mir z. B. wurden auch Anwendungen am Knie gemacht (Knie TEP) was ich in einer Onkologie nicht erwartet hätte.

Ich hatte nur sehr wenige Termin-Änderungen, das habe ich in einer anderen Reha-Einrichtung leider ganz anders erlebt.
Sprachstörungen und Worterfindungs-Schwierigkeiten und motorische Probleme wurden sehr gut behandelt. Ich hatte gedacht, ich wäre der einzige, der sowas hat. Aber das Problem hatten viele und in der Gruppe mit den richtigen Therapeuten wurde das Problem jeweils gut angegangen.
Auch der Sport kam nicht zu kurz, und man hat die Möglichkeit diesen auch abends und am Wochenende ohne Trainer auszuüben. Hätte ich von Anfang an gewusst, was dort alles angeboten wird, dann hätte ich auch noch gern was anderes dazu genommen. Ich wünschte, man bekäme am Anfang eine Liste über die möglichen Angebote, damit man vielleicht auswählen kann.

Die Wiederflottmachklinik!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, von der Putzfrau bis hin zum Chefarzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat dafür gesorgt, dass ich meiner OP im Wahrste Sinne des Wortes wieder auf die Beine gekommen bin.
Auch wenn ich St. Peter-Ording lieber aus einem anderen Grund kennen gelernt habe, möchte ich die 4 Wochen in der Nordfriesland Klinik nicht mehr missen. Klinik, Essen, Therapie und Personal haben entscheidend dazu beigetragen, dass ich nach 4 Wochen kaum Folgen meiner OP gespürt habe. Die faszinierende Landschaft hat dem Ganzen die Krone aufgesetzt.

Sehr empfehlenswertes Haus

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und auf meine Bedürfnisse gut abgestimmt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (die Blumen vor dem Haus, wunderschön. Prima auch die hauseigenen Parkplätze)
Pro:
einfach Klasse dort
Kontra:
Der Inhaber des Cafes war nicht all zu freundlich.
Krankheitsbild:
Lungenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr wohl gefühlt und bin wieder zu Kräften gekommen.
Die Zimmer sind sauber und freundlich. Alle Mitarbeiter des Hauses sind sehr freundlich und hilfsbereit.
In dem Haus herrscht, obwohl die Patienten diese schlimme Krankheit haben, einfach nur positive Stimmung. Die Gesichter sind fröhlich und es wird gelacht.
Die Therapien waren auf mich perfekt zugeschnitten. Ärzte und Pflegepersonal sind sehr kompetent und beantworten alle Fragen.
Das Essen ist einfach nur gut. Viel Abwechslung und in den 3 Wochen hat sich nicht eine Mittags-Mahlzeit wiederholt.
Ich bin schon zum zweiten Mal in der Klinik gewesen und kann die Klinik nur weiter empfehlen.
Meine Frau hat sich als Begleitperson auch sehr wohl gefühlt und gut erholt. Für sie war es ein all inklusive Urlaub, wie sie gern sagt.

rundum zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr schnell und flexibel)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Zimmerausstattung, Therapien
Kontra:
knappe Öffnungszeiten des Cafes, wird aber wohl geändert.
Krankheitsbild:
Endometrium-Ca
Erfahrungsbericht:

Kompetentes und ausgesprochen freundliches Personal, egal ob Pfleger/in, Arzt/in, Reinigungskraft, Therapeuten, Gärtner/in - klasse!
Ansprechendes Haus, Therapieräume übersichtlich angeordnet.
Ausgezeichnetes Essen mit Wahlmöglichkeiten
Vielfältiges Therapieangebot

Traumhafte REHA

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
keine negattive
Krankheitsbild:
Prostata CA - Onkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im August 2017 in der Klinik und kann diese nur bestens empfehlen. Die Anlage wurde 1994 erbaut und verfügt mit Schwimmbad - welches immer genutzt werden kann - und vielen Therapieräumen über eine moderne Ausstattung.
Das Personal ist sehr nett und humorvoll, gleichzeitig aber auch äußerst kompetent. Die Stimmung im Personal ist sehr gut, das überträgt sich auch auf die Patienten.

Das Speisenangebot ist gut, selbst für mich, der ich eigentlich nicht alles esse. Auch hier nette, zuvorkommende und freundliche Angestellte, die sich um alle Wünsche kümmern und diese auch realisieren.

Die Zimmer sind schön, jedes Zimmer hat einen Balkon und natürlich ein eigenes Duschbad.

Die Klinik ist etwas außerhalb gelegen, macht aber nichts, da stündlich die örtliche Buslinie von der nahe gelegenen Haltestelle abfährt. Zudem gibt es auch noch einen Klinikbus, der zusätzlich verkehrt. Alles gratis, da jeder Patient und auch die Begleitpersonen eine Gästekarte erhalten.

Alles in allem war ich bestens zufrieden und kann nur die Höchstnote vergeben.

tolle Klinik, wie für mich gemacht

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 25.ß7.2017 - 22.08.2017 hier zur AHB.
Und bin wieder richtig auf die Füße gekommen.
Ärzte, Therapeuten, Berater, Servicepersonal in der Küche, Putzfeen und alle anderen Mitarbeiter waren immer freundlich, hilfsbereit und kompetent.
Die Putzfeen haben sogar gefragt, ob es gerade mit dem Saubermachen passt oder ob sie später kommen sollten.
Die Zimmer waren schön und mit Balkon.

Sommerurlaub mit bester Erholung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschlußheilbehandlung nach Tumornierenrephraktomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gepflegte Klinik, gut ausgestattete Zimmer, höfliches, zuvorkommendes Personal. Die Betreuung über die gesamte Aufenthaltszeit war erstklassig. Sowohl medizinisch, physiotherapeutisch, rechtlich. Aller belastender Antragskram wird einem abgenommen. Die Verpflegung ist erstklassig. Kraftraum sowie das hervorragend ausgestattete und gepflegte Schwimmbad stehen auch außerhalb der Therapiezeiten bis abends 21:oo h zur freien Verfügung. Freizeitanlagen und -angebote gibt es reichlich und kompetent.

Klinik zum erholen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Eierstockkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann diese Klinik nur empfehlen, vom Arzt bis zum Therapeuten 1a Betreuung. Das Essenangebot ist reichhaltig und abwechslungsreich. Die Therapien sind sehr auf den Patienten abgestimmt.
Ich würde gerne wiederkommen.

tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physiotherapeuten
Kontra:
Cafe Bewirtschaftung
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom und Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von der ersten Minute an rund um wohl gefühlt. Ärzte und vor allem die Physiotherapeuten haben alles gegeben, dass ich wieder leistungsfähiger geworden bin.

Super gute Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Positive Atmosphäre, super Personal, gutes Essen
Kontra:
?
Krankheitsbild:
Mamma CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinikaufenthalt: 28.6. - 26.7.2017
Ich habe mich dort sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt. Vielen Dank an die Ärzte, sämtliche Therapeuten, Psychologen und an die gute Sozialberatung. Auch ein riesen Lob an die Küche und das Servicepersonal... das Essen war super!!! In der gesamten Klinik herrscht eine positive Atmosphäre.
Ich habe mich dort sehr gut erholen können und bin somit bald wieder fit für meinen Beruf. Ich werde noch lange an dem Aufenthalt zurückdenken... :)

Überaus nette Betreuung der gesamten Mitarbeiter

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nette und umfangreiche Betreuung
Kontra:
Umgang der Inhaber vom Cafe Instinkt mit Patienten
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Rehaeinrichtung hält, was die durchaus positiven Bewertungen versprechen.
Das Personal vom Küchenpersonal bis zum Reinigungspersonal über den Gärtner bis zum Chefarzt ist ausgesprochen freundlich und bemüht. Die Lage und Umgebung der Klinik, mit dem Tierpark nebenan, Wald & Wiesen und der relativ kurzen Entfernung zum Wasser laden zum entschleunigen ein.
Die Ausstattung ist gepflegt und sauber. Hier kommt man wieder zu kräften.

Eine Rehamaßnahme in diesem Hause ist sehr zu empfehlen.

2 Kommentare

sunset am 09.07.2017

Hallo Hortensie,

bei Pro bin ich ganz bei Dir.Der Inhaber des Cafe ist in Antworten geben sehr frech.Es ist eine Frechheit auch das er einen Hut rum gehen lässt,Denn die Klinik,gibt für seine Patienten Geld zu wenn er solche Musikabende veranstaltet.Es ist frech bei der Ansage zu sagen,auch wenn jemand Hartz 4 bezieht ,wir freuen uns trotzdem wenn diese auch was im Hut legen.
Und wenn jemand nicht auf sein Hut reagiert,schiebt er den Hut einen richtig unter der Nase,es intressiert Ihn nicht ob der jenige grade was schreibt oder liest.
Die Preise die angepriesen werden als billig stimmen auch nicht.Seine Preise gleichen sich einem Restaurant.Da braucht er sich nicht wundern das teilweise das Cafe nicht gut besucht wird.

  • Alle Kommentare anzeigen

Erholung pur

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Leukämie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 31.5. - 28.6.17 zur AHB in der Klinik Nordfriesland. Es gab nichts zu beanstanden. Das Personal war super freundlich, die Zimmer sauber. Die Ärzte und Therapeuten haben sich Zeit genommen und sind auf meine Belange eingegangen. Die zahlreichen Anwendungen waren genau auf mich zugeschnitten. Das Essen ist sehr schmackhaft und auch das Küchenpersonal sehr freundlich. Die Gartenanlage ist immer gepflegt. Im integrieten Cafe sind zweimal wöchentlich Liveauftritte. Es wurden Ausflüge, Wanderungen, Bernsteinschleifen, Malen, Basteln und vieles mehr angeboten. So wurde es dort auch abends nicht langweilig. Ich werde die Zeit dort sehr vermissen und freue mich schon auf die nächste Reha in der Klinik Nordfriesland.

einfach nur Klasse !!!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06-2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Angestellten sind Engel ohne Flügel
Kontra:
Nichts !!!
Krankheitsbild:
Onkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in Juni 2017 in der Nordfriesland-Klinik.Es ist nicht in Worten zufassen wie schön es hier/da war.Alleine schon wenn man in den Empfangsbereich kommt ,eine Herzliche Begrüßung.Dann kam eine Schwester die mich durch das Haus führte.Jeden einzelnen Tag den ich da verbrachte war wie ein Urlaubstag.Alle haben sich nett gekümmert.Man kann 20x das selbe Frage die Angestellten von der der Schwester/Pfleger-Therapeuten-Ärztin-Hausdamen oder die Hausmeister/Maler-Köche/Servicekräfte- Büro-Rezeption-ALLE haben immer die Fragen mit einem lächeln beantwortet.
An ALLE noch mal ein liebes Dankeschön- ihr seit und bleibt "Engel ohne Flügel "

Nur zu empfehlen diese Klinik !!!

Immer wieder,in dieser schönen Klinik

Strahlentherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von vorn bis hinten alles bestens
Kontra:
Ich wüßte nichts negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In derZeit vom 18.04. bis 09.05.2017 war ich nach einer Stahlentherapie von Prostatakrebs zur AHB in der Klinik in St.Peter Ording.Ich habe mich gefühlt wie in einem 4 Sterne-Hotel.Alles,aber auch alles von A - Z war in Ordnung und man konnte sich sehr gut aufgehoben und wohl fühlen.Ich würde mich sehr freuen,wenn man mir die Möglichkeit geben würde,noch einmal dort hinzu-kommen.Ob Ärzte oder Therapeuten bis zum Putz-und Zimmerdienst,alle sehr freundlich und hilfsbereit.Das Essen immer abwechslunsreich und sehr lecker,man konnte unter 3 Gerichten auswählen.

AHB nach Prostata OP

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Personal
Kontra:
nichts!!!
Krankheitsbild:
Radikale Prostata OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Arzt Gespräche. es wird ganz auf die persönlichen Bedürfnisse eingegangen. Sehr gut geschultes Personal in allen Bereichen.
In 3 Wochen immer gutes Essen gehabt. Individuelle Behandlungen so das man alles was man an Wissen brauch mit nach hause nehmen kann.
Ich war voll zufrieden mit dem Aufenthalt und werde zur Kur wieder kommen!!!!
S

kann ich nur weiter empfehlen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
keine gute Möglichkeit am Abend sich in der Kaffee Stube mit anderen Gästen gemütlich zu unterhalten
Krankheitsbild:
Prostata karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine super Reha Klinik, ein super freundliches Personal und die Anwendungen wahren einfach genial. Jetzt zur Verpflegung morgen bis Abend einfach nur sehr gut. Die Vorträge und die ärztliche bertreung War auch sehr gut.

Reha mit super Erholung und Sorglosigkeit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft in allen Bereichen
Kontra:
?
Krankheitsbild:
Mamma CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinikaufenthalt vom 12.04 bis 10.05.2017. Ich wurde von der ersten Minute bis zur letzen Minute super betreut. Geniales, super freundliches und kompetentes Personal in wirklich allen Bereichen. VIELEN, vielen DANK an die TOP Ärzte und an die KLASSE Therapeuten. Ein riesen Lob an die Küche, das Essen war super! DANKE AN DAS GESAMTE TEAM DIESER KLINIK! Ohne EUCH wäre es mir nicht möglich so schnell meinen Beruf nachzugehen. Ihr seid SUPER!

1 Kommentar

mona772 am 30.10.2017

Vielen Dank für Ihre Info !!
Ich bin mir noch nicht schlüssig in welche Reha ich Anreise.
Aber es steht so viel gutes für diese Klinik, da werde ich wohl die weite Reise von Monschau auf mich nehmen.
Vielen Dank !!
Jetzt ist meine Vorfreude etwas da!!
LG Mona

Volle Zufriedenheit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Konnte nicht besser sein.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Konnte auch nicht besser sein.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Fühlte mich richtig wohl.)
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik wurde auf die Bedürfnisse der Patienten Rücksicht genommen.

Hier wurde ich wieder Fit für meine Arbeit und fühle nach meinem Aufenthalt dort richtig wohl.

Auch habe ich es mit Hilfe der Gruppe dem Rauchen abzuschwören, was mich sehr stolz macht.

Die Ärzte und auch das Pflegepersonal, sowie auch das Büropersonal waren zuvorkommend und hilfreich.

Gerne würde hier meine nächste REHA verbringen.

1 Kommentar

doris48 am 26.05.2017

Wie hast du das geschafft? Zum Nichtraucher? Gruß Doris

sehr empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vor allem durch die Therapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
positive Atmosphäre
Kontra:
Sozialdienst war keine große Hilfe
Krankheitsbild:
Coloncarcinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann sehr für eine Anschlussheilbehandlung empfohlen werden. Es herrscht eine ruhige, positive und konstruktive Atmosphäre, die von der guten Laune, der Kooperationsbereitschaft und der Fachkunde durch die Therapeuten und die anderen Angestellten von der Kantine bis zum Handwerker erzeugt wird. Ich war auch überrascht von der positiven Haltung der weitaus meisten Mitpatienten, die in den Gruppentherapien, bei den Mahlzeiten und in der Freizeit wesentlich zu der guten Stimmung in der Klinik (und damit sicherlich auch zum Kur-Erfolg) beigetragen haben.

Therapie: Die angebotenen Anwendungen waren zielgerecht und haben auch Spaß gemacht, in der Einzeltherapie und vor allem in der Gruppe. Wenn die Anwendungen bei mir im Falle der Chemotherapie-induzierten Polyneuropathie auch keinen raschen Erfolg brachten, gaben die Therapeuten einem Vorschläge mit nach Hause, um die angebotenen Übungen selbständig weiterführen zu können. Auf jeden Fall wurden nach dem Ende der Chemotherapie die Lebensgeister wieder geweckt.

Ärztliche Versorgung: Hier wurde kein allzu großer Aufwand betrieben. Die Eingangsuntersuchung war ok, aber nichts Besonderes. Die wöchentlichen Folgeuntersuchungen waren sehr kurz, aber man konnte sein Anwendungsprogramm jederzeit anpassen. Es wurden auch gute Ernährungsvorschläge gemacht, z.B. um Blähungen zu vermindern. Psychologische und Sozial-Beratung werden angeboten.

Umfeld: Das Essen war für einen Klinikbetrieb hervorragend und ausreichend abwechslungsreich. Das Kantinenpersonal hat jederzeit versucht, auf die Wünsche der Patienten einzugehen. Die Zimmer waren ausreichend groß und bequem. Allerdings empfiehlt es sich u.U., ein eigenes Kopfkissen mitzubringen. Die Klinik liegt ruhig in grüner Umgebung. Zum Deich geht man ca. 25 Minuten. Es gibt ausreichend Gelegenheiten für Spaziergänge. Die öffentlichen Busse kann man im Ort kostenfrei nutzen, so dass man eigentlich kein Auto braucht, wenn man nicht größere Ausflüge plant.

Ich kann die Klinik Nordfriesland sehr guten Gewissens weiterempfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die positive und freundliche Stimmung in allen Bereichen
Kontra:
kostenpflichtiges WLan
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Allgemeines
Die Damen an der Rezeption waren sehr nett und hilfsbereit. Sehr angenehm empfand ich, dass man nach der Anmeldung bereits durch eine Mitarbeiterin ein kurzen Überblick über die Räumlichkeiten (Führung durch die Klinik) bekam.
Alle Zimmer haben einen Balkon. Sie sind praktisch und gut eingerichtet. Das Reinigungspersonal war immer freundlich, unauffällig und sehr gründlich!
Als sehr angenehm empfand ich die Öffnungszeiten der Schwimmhalle für freies Schwimmen.
Die von mir besuchten Vorträge waren interessant und kurzweilig.
Eine nette Geste war bei der Ankunft ein Gutschein über einen Kaffee/Tee und ein Stück Kuchen und zum Abschluss die Verabschiedung durch den Chefarzt ebenfalls mit Kaffee/Tee und Kuchen

Medizinische Bereich
Die Ärzte, Psychologen, Physio/Ergo-Therapeuten, Pfleger/Schwestern sind kompetent, freundlich, immer ansprechbar und hilfsbereit. Ich habe tatsächlich nie Jemanden mit schlechter Laune angetroffen. Ich hatte das Gefühl, jeder macht seinen Job gerne.

Ernährungsberatung, Küche und Speisesaal
Die Ernährungsberaterin war engagiert, gab wertvolle Tipps und die Krönung waren die 2 Std. in der Lehrküche!
Das Essen ist ausgezeichnet. Reichhaltiges Vollkost- und Vital-Buffets zum Frühstück und Abendessen. In der Regel gab es drei abwechslungsreiche Mittagsmenüs zur Auswahl. Zum Mittag- und Abendessen gab es immer mehrere frische Salate. Dafür wirklich nochmal ein ganz großes Lob an die Küche und an das Servicepersonal!

Fazit
Ich habe mich in der Klinik wohlgefühlt und sehr gut erholt. Meine körperliche Leistungsfähigkeit hat sich stark verbessert. Sollte ich eine weitere Reha genehmigt bekommen, würde ich auf jeden Fall wieder in diese Klinik gehen.

Erholung und Verwöhnprogramm wird hier "GROSS" geschrieben!!!!!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr fürsorglich und genau!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hier gibt es nur positives zu berichten.
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Nordfriesland kann ich nur empfehlen. Die Anwendungen und Therapien, der Service, das Zimmer und das Essen ist einzigartig.Die Klinik hat eher einen Hotelcharakter, das Essen und die Auswahl der Speisen, 5 Sterne- deluxe!!!!! Hier gibt es nichts, aber auch gar nichts zu meckern. Die Zimmer sind gemütlich eingerichtet und die Therapeuten leisten wirklich eine tolle Arbeit.Nach drei oder auch nach vier Wochen kommt man sehr erholt wieder nach Hause.

1 Kommentar

Lina78 am 08.05.2017

Bei der tollen Bewertung kann ich es kaum noch erwarten! :-)

Sehr zufriedenstellender Rehaaufenthalt, die Klinik ist absolut weiter zu empfehlen!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klinik, Umgebung, Ärzte, Pfleger, Therapeuten, Personal, Therapien...
Kontra:
Krankheitsbild:
Leukämie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im März/April für drei Wochen eine AHB in St. Peter Ording gemacht und war sehr zufrieden. Die Klinik ist wirklich zu empfehlen. Alles sind sehr nett: Ärzte, Pfleger, Therapeuten, Service-Personal. Die Therapien waren wirklich gut, fanden immer statt und wenn etwas wegen Regen ausgefallen ist, wurde es nachgeholt. Auch war die Terminplanung sehr flexibel bei Besuch am Wochenende. Das Essen war sehr gut, morgens und abends Buffet und mittags konnte man aus drei Gerichten wählen, auch da wurde auf Sonderwünsche eingegangen. Die Klinik liegt sehr schön, man kommt in 15 min zu Fuß zum Strand bzw. Deich. Mit dem Fahrrad ist man sehr flexibel und schneller mal im Dorf oder in Bad. Ich bin sehr erholt und gestärkt nach Hause gekommen und für mich waren es schöne drei Wochen!

Reha mit vollem Erfolg

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, Verpflegung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bronchial-CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 04.04.2017 bis zum 25.04.2017 zum 2. mal in der Klinik Nordfriesland aus der Gruppe der Hamm-Kliniken.
Wie bei meinem ersten Aufenthalt war ich auch diesmal wieder rundum zufrieden. Dazu beigetragen hat die medizinische Betreuung, die Arbeit der Therapeuten und die Freundlichkeit des gesamten Personals.
Im Eingangsgespräch mit dem zuständigen Arzt wurde festgelegt, welche Maßnahmen zu einem Erfolg der Reha erforderlich sind. Alle Mitarbeiter sind jederzeit bemüht, den Menschen wirklich als Mittelpunkt zu sehen.

Eine tolle Zeit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
breites, individuell zusammengestelltes Therapieangebot
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik stimmt einfach alles: positive, motivierende Stimmung zusammen mit einem breiten Therapieangebot machen den Aufenthalt zu einer Gewinn bringenden Zeit. Unterkunft und Verpflegung haben eher Hotel- als Klinikniveau. Ich habe in der gesamten Reha-Zeit niemanden kennengelernt, der etwas Negatives über die Klinik zu berichten hatte.

Besser geht nicht

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
absolut nichts
Krankheitsbild:
Mamma-Ca.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wenn man, wie ich, zwei Mal innerhalb eines Jahres die Reise von Belgien nach St. Peter-Ording antritt um eine Reha in der Klinik Nordfriesland durchzuführen, muss diese Klinik schon etwas Besonderes sein.

Auch dieses Mal haben mich die fachliche Kompetenz, die durchdachten Therapien sowie die Freundlichkeit sämtlicher Mitarbeiter, ob vor oder hinter den Kulissen, absolut begeistert. Die Therapien waren auf meine Bedürfnisse abgestimmt, das Zimmer geräumig, freundlich und sauber, das Essen abwechslungsreich und schmackhaft.

Mein spezieller Dank gilt einigen Mitarbeitern für die umfassende Beratung und Betreuung. Einem Mitarbeiter möchte ich für die überaus unterhaltsame Atemgymnastik und einem Therapeuten für den amüsanten Schlagabtausch während meiner Boeger-Therapie danken. Nicht zu vergessen eine Schwester: besten Dank für so manch spätabendlichen Klönschnack.

Ich empfehle diese Klinik wärmstens jedem, der aus seiner Reha gestärkt und mit neuem Mut wieder nach Hause reisen möchte. Ich würde mir die Klinik Nordfriesland auch ein drittes Mal aussuchen.

Rundum Sorglospaket

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Engagement von allen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war volle 4 Wochen (März/April 2017) in der Klinik und fand es rundum super. Mein Zimmer war klasse, das Essen gut und sogar "Sonderwünsche" werden dort erfüllt. Egal ob Speisesaalangestellte, Therapeuten oder Ärzte, ich habe mich einfach sehr gut betreut gefühlt.
Auch bei gesundheitlichen Problemen und Abklärungen waren alle sehr engagiert damit es schnell geklärt wurde.
Ich kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Sehr gute Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Aufnahme, man fühlte sich eher wie im Hotel. Essen war gut mit Buffet und drei Hauptgerichte zur Wahl. Schöne große Zimmer, nettes Personal

1a Klinik an der Nordsee

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die positive und freundliche Stimmung in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik Nordfriesland sehr guten Gewissens weiterempfehlen.

Die Ärzte, Psychologen, Physio-Therapeuten, Pfleger, das gesamte Personal ist kompetent, freundlich, immer ansprechbar und hilfsbereit. Ich habe tatsächlich nie jemanden mit schlechter Laune angetroffen. Jeder macht seinen Job dort gerne, was einem wirklich ein gutes Gefühl gibt.

Wenn es im Therapieplan sehr eng wurde, oder man gerne einen Termin ändern wollte, weil man z.B. Besuch bekam, gab es keine Probleme umzuplanen.

Die Zimmer sind praktisch und ausreichend eingerichtet, nichts wirkt alt und abgenutzt.
Man fühlt sich wohl.

Das Essen ist ausgezeichnet. Reichhaltige Vollkost- und Vital-Buffets zum Frühstück und zum Abendessen. Drei Mittagsmenüs zur Auswahl, sehr abwechslungsreich (es gab in drei Wochen kein Gericht zweimal). Dazu immer frische Salate und Suppen. Dafür wirklich nochmal ein ganz großes Lob an die Küche.

Ich habe mich in der Klinik sehr gut erholt.
Meine körperliche Leistungsfähigkeit hat sich stark verbessert. Sollte mir eine weitere Reha/AHB angeboten werden, würde ich auf jeden Fall wieder in diese Klinik gehen.

Erfahrung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist in allen Bereichen sehr zu empfehlen

Bin das zweite mal dort, kann ich nur weiter empfehlen!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016, 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum zufrieden, beste Behandlung, Personal sehr hilfsbereit, Nett
Kontra:
Krankheitsbild:
Proatatkrebs O P. / bestens Aufgehoben
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin stets sehr freundlich und nett behandelt worden,
Habe mich verstanden gefühlt! Und ernst genommen.
Bekamen sogar einen Raum zur verfügung gestellt um mit meiner Familie den Geburtstag meiner Frau dort zu feiern! Dafür extra ein DICKES Danke!
Obwohl ich der Patient war.
Habe die Klinik mehrmal weiter empfohlen!
Für das Leibliche Wohl war alles rundum super, Essen lecker, reichlich und gesund
Kurz es hat alles gepasst!

Rundumbetreuung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Eierstockkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war ein sehr netter Empfang. Ein Pfleger hat mich an der Anmeldung abgeholt und erstmal das wichtigste in der Klinik gezeigt, damit man sich leichter orientieren kann. Die Zimmer sind sehr schön groß und ruhig gelegen. Die Eingangsuntersuchung beim Arzt hat 1,5 Stunden gedauert. Es wurde sich viel Zeit für einen genommen. Auf die Wünsche des Patienten wurde Rücksicht genommen. Es wurden sehr schnell Änderungen im Therapieplan eingebaut. Das Essen war hervorragend.

Klinikaufenthalt in St. Peter Ording

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
super Mitarbeiter in allen Bereichen
Kontra:
kostenpflichtiges Wlan, Transferbusse fahren etwas zu wenig, lieber kleiner Busse einsetzten dafür öffter eine Rund fahren
Krankheitsbild:
Prostata
Erfahrungsbericht:

Bei meinem Aufenthalt in der Klinik Nordfriesland bekam ich eine auf mein Krankheitsbild abgestimmte Behandlung die bei Bedarf auch verändert wurde, alle Mitarbeiten sind sehr aufgeschlossen und haben auch für die 10te gleichgestellte Frage immer noch eine freundliche und kompetente Antwort. Die Klinik befindet sich in einem guten Zustand die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, der TV Empfang und auch die TV Größe wären zu überdenken und auch das kostenpflichtige Wlan ist nicht mehr ganz up to date. Essen, Mitarbeiter, Ärzte und Pflege-sowie auch das Reinigungspersonal machen hier einen super Job. Ich möchte mich für den angenehmen Aufenthalt noch einmal bedanken und kann aus der eigenen Erfahrung heraus die Klinik Nordfriesland nur weiterempfehlen.

Besser geht's kaum.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal, kompetente Mitarbeiter
Kontra:
Kostenpflichtiges Internet
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei meinem Aufenthalt in der Klinik lernte ich viele kompetente,nette Mitarbeiter kennen.Das Klinikgebäude befand sich in einem sehr guten Zustand.Der Empfang war sehr nett und freundlich, die Ärzte und Therapeuten hatten immer ein offenes Ohr, die Behandlung war gezielt und immer sehr gut. Verpflegung war sehr abwechslungsreich, das Personal im Speisesaal war immer gut gelaunt,auf Sonderwünsche würde fast immer eingegangen. Insgesamt haben ich richtig gut aufgehoben gefühlt, die Reha war einfach nur gut.

Perfekte Erholung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Ca
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Während meines Aufenthalts im März 2017 fühlte ich mich jederzeit gut aufgehoben. Das jederzeit freundliche und einfühlsame Personal, die Einrichtungen der Klinik und die Umgebung haben dazu beigetragen, dass ich mich perfekt erholt habe. Alle Beschwerden haben sich im Laufe der 3 Wochen deutlich verbessert, auch sicherlich durch die sehr entspannte Atmosphäre. Man hat nicht den Eindruck in einer Klinik zu sein.
Jederzeit gerne wieder!

AHB nach eigenen Zielen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im März für 3 Wochen in der AHB und kann ausschließlich positives berichten. Angefangen vom Empfang über Betreuung durch die Ärzte, Therapeuten und das gesamte Servicepersonal Alle waren immer freundlich, hilfsbereit und für mich da.
Auch das freie Angebot im Kreativraum bzw alle Angebote für die Freizeitgestaltung war sehr gut.
Der Therapieplan orientierte sich genau auf meine Ziele und wurde auf eigenem Wunsch erweitert und angepasst.
Trotz der vielen Patienten wird man individuell behandelt ,ob beim Therapieplatz oder bei den Mahlzeiten
Fazit ich war begeistert und gebe dies gern weiter.

Super Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlichkeit, Sauberkeit, gutes Essen, gute Therapien, fachliche Kompetenz, gutes miteinander,

Kraft bringende Zeit in Harmonischer Atmospahre

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Betriebsklima stimmt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es blieben keine Fragen offen schnelle Termine)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungs loser Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
es geht nur um " mich "
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr angenehme Atmospähre vom ersten Moment.
Ich habe die ganze Zeit gespurt das das Personal hier gerne Arbeitet, es kamm nie zu warte Zeiten
(+/- 10 min). In den Therapien würde mir sehr gut geholfen, so das ich eine Menge mit nach Hause nehmen konnte. Für mein wieder Eintritt zum Arbeitsplatz wurde ich sehr gut beraten, und am Ende gab es einen genehmigten Wiedereingliederungsplan. Mein Zimmer hat mir gut gefallen so wie die gane Klinik im Speisesaal war trotz der vielen Patienten der Gräuschpegel angenehm. Das Esen war sehr abwechselungsreich frisch und schmakhaft. Meine Frau fragte mich was ich denn hier "doof" finde?
Meine Antwort war nichts.

Alles super, gerne immer wieder

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft sämtlicher Angestellter
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma-Ca.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kann mich allen positiven Bewertungen uneingeschränkt anschließen. Tolle Atmosphäre, freundliches und verständnisvolles Miteinander, tolle Ausstattung, breites Angebot an Therapieanwendungen, gute Beratung, nette Mitpatienten, kompetente Betreuung etc. Danke!!!!!

Einfach erstklassig!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
positive vibrations
Kontra:
das Meer ist nicht vor der Tür
Krankheitsbild:
Tuben Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nicht ohne Grund wird diese Klinik mehrheitlich positiv bewertet! Der Service ist in allen Bereichen top, die Ärzte erklären gut auf gestellte Fragen, nehmen sich Zeit und man wird auch bei aufkommenden gesundheitlichen Problemen gut und zügig betreut, auch von den Krankenschwestern. Empfohlene Anwendungen können auch geändert werden, wenn es dem Krankheitsbild entspricht. Die gesamte Therapeutenschar ist hoch motiviert, fröhlich und humorvoll, ebenso fachlich gut. Die Therapie Pläne sind meist praktikabel, können aber auf Wunsch auch mal geändert werden.
Der Küchen Crew ein volles Kompliment, das Essen ist vielfältig, einfallsreich und das Mittagessen hat sich auch in drei Wochen nicht wiederholt! Und das bei der Auswahl von drei Gerichten täglich. Alle Achtung!
Der Pool mit drei Bereichen ist geschmackvoll, großzügig und nicht kalt.
Die Zimmer sind sehr schön mit Balkon und mit Blick ins Grüne.
Ein täglicher Bus Shuttle fährt in die angrenzenden Orte.
Auch ein Dank an das Reinigungspersonal, welches ebenso fröhlich und flexibel war.
Das ganze Haus strahlt mutmachende Fröhlichkeit bei einer absoluten Professionalität aus.
Mir haben die drei Wochen dort sehr gut getan und geholfen, wieder fitter zu werden und mich zu erholen, obwohl das Wetter im Februar/März nicht der Hit war, aber dafür kann die Klinik nix...
Wer das Glück hat, hier hin zu kommen, kann sich freuen.

Ein Haus für jedes Alter

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Küche, tolle, abwechslungsreiche Ausstellungen und musikalische Darbietungen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik zum Wohlfühlen in jeder Hinsicht.

Einfach schön

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
W-Lan Gebühr
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Moin,
Ich war vom 14.12.2016 bis 11.1.2017 zur AHB in der Klinik und es hat all meine Erwartungen übertroffen.
Physisch und psychich angeschlagen bin ich hier angekommen und gestärkt entlassen worden.
Danke an alle Physiotherapeuten und Ergotherapeuten, Psychologen, Schwestern und Pfleger und Arzt und und und..
Danke nochmal für die Fürsorge von Pfleger, Schwestern und Arzt, als ich einmal mit Fieber "flach" lag.
Alle hier im Haus, angefangen von den Putzfeen, Gärtnern,Küchenpersonal,Empfang etc., waren immer freundlich,fröhlich,nie mürrisch oder "kurz um".
Die vielen unterschiedlichen Therapien haben mir sehr gut getan und einen Teil kann ich Dank der tollen Anleitungen auch zu Hause weiter machen.

Man fühlte sich wie im Hotel.Das Essen incl. dem tollen Weihnachtsmenue und dem Silvesterbuffet war nich zu toppen.
Toll fand ich es auch,daß man an meinem Geburtstag extra den Tisch für mich zurecht gemacht hatte mit Kerze, Geburtstagskarte und kleinem Geschenk.
Danke nochmal für diese tolle Betreuung

Empfehlenwerte AHB-Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Patienten-spezifische Therapieen
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Prostata-Karzinom / nach OP und Bestrahlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gesamteindruck: freundlich, licht, hell, "aufbauend" für die Patienten
Mitarbeiter: freundlich, hilfsbereit
Wohnen: wie im Hotel
Essen: wie im Hotel
Therapien: ausgezeichnet
ärztl. Betreuung: ausgezeichnet
pfleger. Betreuung: ausgezeichnet

Lage: nahe am Meer (frische, reine Luft)

Aus meiner (Patienten-) Sicht: auf jeden Fall
empfehlenswert !!!

Eine tolle REHA - Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma-Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Klinik Aufenthalt war toll. Ich fühlte mich gleich bei der Ankunft gut aufgehoben. Die Abläufe sind sehr gut organisiert. Die Therapie Ziele werden besprochen und anhand dessen ein individueller Therapieplan erstellt. Das Therapeutenteam ist sehr gut und motiviert. Weiterhin wurden viele Vorträge angeboten, die alle sehr informativ und gut vorgetragen waren. Für diejenigen, die in Lohn und Brot stehen gibt es MBORVeranstaltungen. Dabei geht es um die ganzen rechtlichen Geschichten und Wiedereingliederung. Trotz des manchmal sehr voll erscheinenden Plans, hatte ich noch viel Freizeit. Es werden zusätzlich kreative Kurse wie Malen, Nähen, Schmuck basteln und Werken angeboten. Sportliche Angebote: Zumba, Aquazumba, Yoga und geführte Wanderungen. Ansonsten dürfen die Schwimmhalle, die Muckibude und die Turnhalle (Tischtennis, Badminton) außerhalb der Therapiezeiten kostenlos genutzt werden. Wer abends lieber ein Bierchen trinken möchte, kann das in dem Café der Klinik genießen (selbstverständlich alkoholfrei). Zwei mal pro Woche gibt es sogar Livemusik dazu. Oder man fährt mit dem Klinikbus in den Ort. Das Essen war hervorragend. Ein Ernährungsberatungsteam steht bei Problemen mit Rat und Tat zur Seite. Es werden auch Kochkurse angeboten. Die gesamte REHA war klasse, kann ich wärmsten weiterempfehlen.

Aufgetankt und wieder fit geworden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschen, Umgebung, Örtlichkeit, Atmosphäre
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Mamma-Ca
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat ein sehr breites Therapiespektrum und für jede Fragestellung den geeigneten Ansprechpartner. Die Atmosphäre ist entspannt und freundlich. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter haben auf mich sehr kompetent und sehr nett gewirkt. Auf die Wünsche der Patienten wird bei der Therapieplanung eingegangen und man hat sehr viele Möglichkeiten das Befinden zu verbessern und erhält außerdem interessante Anregungen für den Umgang mit der Krankheit, zur Verbesserung der Ernährung und Lebensführung. Die Zimmer sind ansprechend gestaltet, die Umgebung ist schön und es gibt auch Angebote zur Gestaltung der Freizeit. Ich habe besonders die Sport-, Physiotherapie- und Massageangebote genutzt sowie diverse Vorträge besucht. Auch die Lehrküche hat viel Spaß gemacht und neue Erkenntnisse gebracht, Durch meinen Aufenthalt in der Klinik hat sich meine Gesundheit deutlich verbessert. Ich habe meinen Aufenthalt und alle Menschen dort in sehr guter Erinnerung.

Kraft tanken und Du selbst sein

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Miteinander zwischen Ärzten, Therapeuten, Mitpatienten
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Colon CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Leben eines jeden Menschen, gibt es einen Platz, an dem er zur Ruhe komme, Kraft tanken und er selbst sein kann. Ich habe diesen Seelenort in der Rehaklinik Nordfriesland gefunden. Ich bin nicht ganz ohne Kloß im Bauch dorthin gefahren, hatte mir im Vorwege Gedanken gemacht, wie es wohl in einer onkologischen Reha Einrichtung sein würde, ob sich die dortigen Patienten gegenseitig runterzögen, ob ich soviel Leid auf einem Haufen sehen und ertragen möchte.... Diese und ähnliche Fragen beschäftigten mich. Doch schon als ich ankam, die tolle Atmosphäre spürte, das Miteinander war mir klar, hier wird Dir geholfen. Ich war im letzten Sommer bereits zum zweiten Mal an Krebs erkrankt und hatte das Gefühl dringend wieder auf die Beine kommen zu wollen. Ich war psychisch wie physisch angeschlagen, körperlich sehr geschwächt, hatte kein Selbstwertgefühl mehr, gab mir die Schuld für das erneute CA. Rundum ich fühlte mich schlecht. Auf einer Skala von 1-10 dümpelte ich irgendwo zwischen 1 und 3. Nach einem ersten Gespräch mit Dr. Eichhorn (großartiger Arzt) wurde mein Therapieplan erstellt. Ich durfte durchaus meine Wünsche äußern die auch Berücksichtigung fanden. Ich erhielt Fussreflexzonenmassage, Therapeutisches Gehen, Muckibude, Rückentraining, psychoonkologische Betreuung, Gesprächskreise, Narbenbehandlung, Ernährungsberatung und einiges mehr. Ich kann meinen "Stammtherapeuten" mein aller größtes Lob aussprechen, Ihr seit wunderbar. Danke Torsten Bercz, Ulla Udluft, Katja Neufert, Holger Schau für all das, was Ihr für mich getan habt. Aber auch ein DANKE an alle anderen, von den Putzfrauen über die Damen am Empfang bis hin zum Service im Essensraum. Alles ist oberstes Regal. Und dann traf ich noch jede Menge großartige MitpatientInnen. Danke Petra, Biggi, Elke, Claudia, Gabi(y) für die tollen Gespräche, das großartige Miteinander und dafür, dass Ihr da wart und die Zeit mit mir genossen habt. Das Beste am Krebs ist definitiv diese Rehaklinik.

Atmosphäre eines Hotels mit therapeutischen Anwendungen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Engagement des gesamten Personals, ganzheitliche med. Betreuung
Kontra:
Internetgebühren
Krankheitsbild:
Brust Ca.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlichkeit und Aufgeschlossenheit der Therapeuten wie auch des Pflegepersonals werden auf die Patienten übertragen. Die gesamte Atmosphäre ist entspannt und ungezwungen, nicht die einer Klinik.
Durch die ganzheitliche medizinische Betreuung und die echte Aufmerksamkeit, die man den Patienten zuwendet, entsteht ein vertrauensvolles Verhältnis.
Man hat die Verwaltungswege auf ein Minimum reduziert, Patientenwünschen nach Änderung im Therapieplan wird umgehend entsprochen.
Das umfassende Trainingsangebot und die angebotenen kreativen Kurse, sowie interessante Vorträge vervollständigen das Angebot. Man fühlt sich einfach wohl.

Klinik mit sehr hohen Anspruch

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (in der 4ten Woche bissel mehr Leerlauf zwischen den Behandlungen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung als Patient
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Prostatektomie (Op 28.11.16( (AHB-27.12-24.1.17)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik, "fährt" auf sehr hohen Niveau.
von der Aufnahme , Betreuung durch das Pflegepersonal, Ärzte und den Therapeuten alles top!


Zimmereinrichtung entspricht gute Hotels, teils mit Teppich , teils mit Laminat.

Essensauswahl : sehr reichlich und wirklich für jeden Gescmack etwas dabei.

Hat man(n)(Frau auch) mal ein Wehwechen ist die Betreuung klasse, es ist nicht wie in anderen Kliniken wo man die Schwestern/Pfleger suchen muß.

ich kann diese Klinik nur empfehlen

Gesundheits- und Fitnesskur - eine Empfehlung ohne Abstriche !

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Lage der Klinik aber etwas abseits)
Pro:
Essen, Zimmer, Pool
Kontra:
ohne
Krankheitsbild:
Prostatektomie (06/2016) mit anschl. Radiatio (10/16 - 12/16) unter Antiandrogentherpie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine effektiv geführte Klinik mit motivierten Ärzten, Therapeuten und Servicepersonal mit sehr freundlicher Zuwendung zum Patienten.
4 wohltuende Wochen zu Jahresbeginn 2017 mit positivem Abschluss.

Herauszuheben :
- sehr gutes Essen
- geräumige Zimmer
- stilvoll gestalteter Poolbereich mit riesigem Whirlpool
- Flexibilität in der Therapieplanung (Termine)
- freundl. Cafeteria mit wöchentl. 1* Lifemusik

Die etwas abseitige Lage zwischen SPO-Dorf und SPO-Bröhl wird durch den Klinikbus (3* nachm. im Winter) etwas kompensiert. Fussentfernung zu SPO-Bad max. 1 Stunde.

Meine absolute Empfehlung ohne Abstriche !

(männl. Patient, 68 J., Hamburg Umfeld)

Erholung an der Nordsee

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Miteinander unter den Patienten und Mitarbeitern
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist klasse. Ich konnte mich gut erholen und entspannen. Der Patient steht mit seiner Erkrankung und seinem persönlichen Rehaziel immer im Vordergrund. Ich habe mich gut aufgehoben und wohl gefühlt.
Essen ist vielfältig, die Ausstattung und das Zimmer gut. Ich habe viele Informationen und Empfehlungen gehört und nach Hause mit genommen.

Alles bestens. Gerne wieder

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neuroendokriner Tumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

AHB vom 7.12.16 bis 4.1.17
Ärzte, Schwestern, Therapeuten, Servicepersonal im Speisesaal, Reinigungsdamen waren alle sehr zuvorkommend.Verpflegung: reichhaltiges Frühstücks -und Abendbuffet. Mittags kann man zwischen 3 Gerichten auswählen.
Auf Wünsche wird gerne eingegangen. Nichts zu beanstanden. Geschmäcker sind ja verschieden..
Zimmer gut. Ausreichend Platz. Sehr schön auch die Benutzung des Schwimmbades ausserhalb der Therapiestunden. Das gleiche gilt für die "Muckibude"..
Therapeuten alle durchweg kompetent und mit Spaß dabei was sich auf die Patienten überträgt. Nach 4 Wochen war ich körperlich auf jeden Fall fitter als zu Beginn der Reha. Toll ist auch der kostenlose Klinikbus. Ich würde diese Klinik bedingungslos weiterempfehlen.

Gestärkt und motiviert zurück in den Alltag

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlsames und kompetentes Team in der gesamten Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Analkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin von Anfang an freundlich und einfühlsam aufgenommen worden. Das gute Klima in der Klinik selber und unter den Mitarbeitern hat sich postiv auf meine Motiation für die Therapien ausgewirkt. Die Therapeuten waren sehr kompetent und hilfreich.Die Ärzte haben kompetent und freundlich jeder Zeit die angemessene Therapie verordnet. Das Essen war abwechslungsreich und ausreichend, besondere Wünsche wurden wenn möglich erfüllt. Die Ausstattung der Zimmer waren sehr ansprechend. Die Sauberkeit in der Klinik wurde durch hauseigenes Personal sehr gut sichergestellt, wobei das Persanal stets freundlich und aufgeschlossen war. In dem Cafe konnte man zwischendurch gut abschalten, bei Kaffee, Kuchen und 1-2 mal die Woche mit Livemusik.Ich habe mich rundherum wohlgefühlt. Ich kam sehr geschwächt und psychisch instabil in die Klinik und bin nach 4 Wochen gestärkt und voll motiviert nach Hause gefahren. Es war für mich ein positives, einschneidendes Erlebnis.

Freundliche kompetente Menschen in angenehmer Umgebung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es war wirklich alles gut bis sehr gut!
Kontra:
Trotz langem Überlegen fällt mir hier nichts ein.
Krankheitsbild:
Nierenzellen-Carzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies ist eine sehr gute Klinik!
Ich bin hier nur freundlichem Personal begegnet, angefangen beim Chefarzt bis hin zur Reinigungskraft. Und bei freundlichen Menschen fühlt man sich gleich viel besser.
Mein Arzt hatte auf alle Fragen ausführliche Antworten parat und konnte mir viele Zusammenhänge gut erklären. Das war nur möglich, weil er viel Zeit für mich hatte.
Die Therapeuten sind sehr kompetent und haben z.T. gute Erklärungen für bestimmte Übungen gegeben.
Die Organisation ist sehr gut! Trotz vieler krankheitsbedingter Ausfälle bei den Therapeuten sind fast nie Therapien ausgefallen.
Im Speisesaal wird ein schmackhaftes und abwechslungsreiches Essen geboten und soweit möglich auf Sonderwünsche der Patienten eingegangen.
In dieser Klinik werden erfreulicherweise noch eigene Reinigungskräfte beschäftigt! Diese sind freundlich und scheinbar motiviert, denn im ganzen Haus ist es stets sauber und ordentlich gewesen!
Die Zimmer sind bei einer ordentlichen Größe ansprechend und zweckmäßig eingerichtet. Besser als manches 3Sterne Hotel.
Im (extern betriebenen) Café werden neben gutem Kaffe und Kuchen auch 1-2 Live-Musik Veranstaltungen pro Woche angeboten.

Ich kann sagen, dass ich mich dort sehr wohl gefühlt habe und mein Gesundheitszustand sich in den drei Wochen deutlich verbessert hat.

Sehr Empfehlenswert!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Ca.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In den drei Wochen meines Aufenthalts, habe ich nur positive Eindrücke erhalten.
Die Anwendungen und Vorträge haben mir sehr bei der Bewältigung der OP - Folgen geholfen.
Das Personal war ausgesprochen freundlich

Die richtige Klinik ausgewählt

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Atmosphäre. Äußerst freundliches Personal in allen Bereichen. Die Anwendungen sind auf die Bedürfnisse der Patienten gut abgestimmt. Sehr gut hat mir die psychologische Betreuung in den Gruppengesprächen gefallen.

Hohe Kompetenz und ausgeprägte Freundlichkeit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachspezifische Klinik auf hohem Niveau
Kontra:
Cafe etwas gemütlicher "wohnlicher" gestalten
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundlicher und einfühlsamer Umgang wurde von allen Mitarbeitern, sowohl im medizinischen und pflegerischen Bereich als auch im Service gepflegt.
Gute Zimmerausstattung. Sauberkeit und Hygiene haben im Zimmer, im Speisesaal, Cafe und in allen öffentlichen Bereichen ganz hohe Priorität.
Therapieplanung gut auf die Erkrankung und den persönlichen Bedarf abgestellt.
Mitarbeiter des Cafes zuvorkommend und freundlich.

Besonders emfehenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klima, Personal, Zimmer, Betreuung, Cafe
Kontra:
nichts negatives
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist Spitze. Sowohl die Ärzte, die Organisation, das Management und die Küche sind absolute Spitze.
Keinerlei negative Erfahrungen, weder Unterbringung und medizinischer Behandlung. Alles Bestens und uneingeschränkt zu empfehlen.

Ein Platz zum Kraft auftanken.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
rundherum freudliches Personal !
Kontra:
nichts erlebt
Krankheitsbild:
Prostata Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hier stimmt eigentlich Alles ! Rund herum freundliche Menschen, Ärzte,Therapeuten,Restaurant Service,alle ohne Stress.Mir hat vor allem geholfen meine Sicherheit bei der körperlichen Belastung wieder zu finden. Sehr viel haben mir auch die 3 Gesprächs Runden in der Gruppe mit dem Psychologen gebracht.
Ein sehr schönes Zimmer,preiswertes Wlan und vor allem auch ein Restaurant das kaum ein Wunsch offen läßt, inklusive der daraus resultierten ellenlangen vorzüglichen Tisch Gespräche.
Gefehlt hat mir nur,das Meer...... zu Fuß ca 1,5km zum Deich.Es gibt aber auch einen kostenlosen tgl. Klinik-Bus-Transfer der alle wichtigen Punkte von St Peter anläuft.

Sehr gute Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gute Führung des Hauses
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Klinik sehr wohl gefühlt.
Die Zimmer sind gut ausgestattet, das Essen ist sehr schmackhaft und abwechslungsreich.
Die Behandlungen und die Organisation sind sehr gut. Das gesamte Personal ist nett und aufmerksam, auch das Freizeitangebot ist vielseitig. Das vorhandene Schwimmbad habe ich viel genutzt. Nach 3 Wochen Reha bin ich gut erholt heimgereist und ich werde diese Klinik weiterempfehlen.

Weiter so!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hochmotiviertes Team, hilfsbereit und freundlich
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es gibt bei dieser Klinik wirklich nichts zu meckern. Alle Mitarbeiter sind fast immer gut gelaunt, freundlich und zuvorkommend. Das Essen ist abwechslungsreich - schon beim Frühstück wird man verwöhnt, hat beim Mittagessen die Auswahl unter drei Gerichten, selbst abends gibts oft noch etwas warmes.

Medizinisch ist man ebenfalls gut aufgehoben (Dr.B.K. könnte allerdings etwas kommunikativer sein und nicht nur Fragen beantworten) auch die Therapeuten sind hochmotiviert, erklären viel und geben wertvolle Tipps für den Alltag. Sehr gut und empfehlenswert sind die zahlreichen Fachvorträge von Ärzten und Therapeuten.

Die Zimmer sind geräumig, hell und freundlich, mit Balkon, TV und Telefon, und vor allem sehr sauber - Danke an die gute Fee aus Rumänien.

Ein kostenloser Klinikbus ist insbesondere für "Faule" und Nicht-Fahrradfahrer eine prima Alternative zum Laufen. Ich kann diese Klinik guten Gewissens weiterempfehlen!

Tolle Klinik für eine Reha

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine Klinik fast wie ein Hotel)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr nett und aufmerksam, rasante Umsetzung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr engagierte Mitarbeiterin allen Bereichen, ausgezeichnete Verpflegung und gute Lage
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patient dieser Klinik fühlte ich mich bestens aufgehoben und kann mich allen positiven Aussagen nur anschließen.
Nach einem sehr ausführlichen Arztgespräch wurde für mich ein Therapieplan erstellt und der Beginn noch am Tag der Anreise umgesetzt!
Dank der hervorragenden ärztlichen und physiotherapeutischen Betreuung sowie der ausgezeichneten Verpflegung bin ich nach 3 Wochen wieder fast fit.
Auffällig waren für mich die freundlichen, sehr engagierten und motivierten Mitarbeiter in allen Bereichen, von den Ärzten, den Therapeutinnen/ Therapeuten, den Verwaltungskräften bis hin zum Küchen- und Reinigungspersonal.
Sehr interessant empfand ich auch die angebotenen Vorträge und Freizeitangebote, wenngleich durch die Lage an der Nordsee und im Urlaubsgebiet Freizeit natürlich auch außerhalb der Klinik gestaltet werden konnte.

Super Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man geht perfekt auf die eigenen Bedürfnisse ein.
Kontra:
Die Betten taugen nichts.
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke! Diese Klinik hat sich mit meinem Ist-Zustand sehr einfühlsam beschäftigt, und mit Therapie bzw Anwendungen so sehr viel bewegt. Danke an Katja K., durch Sie habe ich schon wieder Gefühl in den kleinen Zehen, ein Wunder. Danke an Ramona P., mit deiner humorvollen schwungvollen Art hast du nicht nur durch dein Fachwissen gutes getan, sondern mir auch mein Lachen wieder gegeben. Spezieller Dank an Cornelia S. vom Sozialdienst.
Auch allen anderen Danke, rundum fühlte ich mich sehr gut aufgehoben, und bin gestärkt heim, um nun mein Leben wieder aufzunehmen.
Zur Klinik: die Zimmer sind alle mit Balkon und ausreichend groß und mit TV und Telefon.
Für einen geringen Preis kann Wlan gebucht werden. Kostenlose Parkplätze vor der Tür.
Das Essen ist ein Traum! Ich wollte eigentlich abnehmen, null Chance. Wer da jammert ist selber schuld.
Die Klinik liegt relativ weit vom Strand weg. Aber es fahren Busse von der Klinik aus, auch zur Innenstadt.
Live-Musik 2x die Woche im Café. überraschend oft wirklich gute Musik! Lohnt sich.
Mein Fazit: Habe viel Kraft bekommen.
Einziges Manko: die Betten sind unmöglich. Ich kann nur den Tip geben ein eigenes Kopfkissen mitzunehmen, und wer Bandscheibenprobleme hat, Brett reinlegen lassen.

Wohlfühlklinik Nordfriesland

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein harmonisches Zusammenspiel von Klinik / Personal / Patient
Kontra:
Krankheitsbild:
Superfiziell spreitendes malignes Melanom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sogenannte "Wohlfühlklinik".
Die Unterbringung in geräumigen und gut ausgestatteten Zimmern ist schon angenehm. Die besonders gute Küche ist vorzüglich. Das immer ansprechbare und freundliche Personal ist mir besonders aufgefallen. Ebenfalls die auf den Patienten abgestimmten Behandlungen und Anwendungen ist zu benennen. Es gibt alles in allem nur Positives über diese Klinik zu berichten.

Sehr empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Behaglichkeit
Kontra:
da muss man schon im Kaffeesatz suchen.....
Krankheitsbild:
Rektum CA
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach zwei guten bis sehr guten Erfahrungen in dieser Klinik entschloß ich mich ein weiteres Mal nach Nordfriesland zu gehen. Ich habe es auch diesmal nicht bereut, im Gegenteil: das Niveau ist eher noch besser geworden. Besonders lobenswert sind das gute und abwechslungsreiche Essen, die geräumigen Zimmer und allseits hochmotivierte Ärzte, Therapeuten und Mitarbeiter.

Besonderen Dank an die Ernährungsberaterinnen Martina J. und Saskia T. für hilfreiche Tipps und Infos, Ergotherapeutin Katja K. für kompetente und freundliche Behandlung, Physiotherapeut Andreas S. für hilfreiche Reflexzonentherapie, dem Psychologen Manfred G. für ein aufschlussreiches und einfühlsames Gespräch!

Nach drei Wochen gehe ich mit vielen guten Eindrücken und Erfahrungen gestärkt und zuversichtlich nach Hause.

" Super Aufladestation *****+ "

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s.O.
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebs / Oesoph.karzinom/ Magenhochzug
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ist die Idealvorstellung für onkoligische AHB und Reha.
Ärtze die zuhören + Pflege personal, das umsetzt.
Küche.Ernährunsberatung. Physio.Verwaltung etc. alles prima freundlich u. Zuvorkommend.
Zimmer sauber.
Unterhaltung imm Cafe Cins mehr als abwechslungsreich.
Dazu die Halbinsel Eiderstedt - Wattenmeer Weltnaturerbe.

Regeneration pur

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Klinik-Mitarbeiter sind hoch-motiviert und arbeiten "Hand in Hand" zum Wohl der Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nur kurz nach meiner Prostata-OP in der Martini-Klinik in Hamburg fuhr ich zu meiner 3-wöchigen Anschlussheilbehandlung nach St. Peter-Ording in die Klinik Nordfriesland.

Gleich vorab kann ich sagen, dass diese Klinik ein Geschenk ist, da alles perfekt aufeinander abgestimmt und organisiert ist!

Die Anwendungen und Therapien werden bereits im Aufnahmegespräch gemeinsam mit dem Arzt individuell den Bedürfnissen des Patienten (und auch bei Bedarf während der AHB) angepasst.
Die Ärzte, Schwestern, Therapeuten, Psychologen, Ernährungs- und Sozialberater, Service- und Reinigungskräfte, etc. sind kompetent + hoch-motiviert, was zur Erholung + Regeneration aller Patienten beiträgt.
Zudem sind die Vorträge zu diversen Themen hochinteressant.
Unterstützt wird der hohe "Wohlfühlgrad" zudem durch die hervorragende Qualität und Auswahl der kulinarischen Verpflegung (Vital- und Vollkostbuffets für Frühstück + Abendessen sowie 3 leckere Mittagsgerichte stehen zur Auswahl) sowie durch das "Café Instinct" als zentraler Treffpunkt am Nachmittag und Abend, wo Patienten gemeinsam vor dem TV bei Sportveranstaltungen mitfiebern oder auch Live-Musik (jeweils montags + donnerstags) genießen können.
Wohlfühlen kann man sich auch in den großräumigen und nett eingerichteten Zimmern; die Klinik selbst hat einen Park mit Ruhezonen und Strandkörben, in denen man sich bei schönem Wetter die Nordseeluft um die Nase wehen lassen kann.

Schon beim Betreten des Klinik-Foyers spürt man an der Freundlichkeit aller Mitarbeiter, dass alles für die Erholung der Patienten getan wird.

Ich kann daher eine AHB oder REHA in der Klinik Nordfriesland nur empfehlen!

Wohlfühl-Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Pankreaskarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr freundliche, zugewandte Atmosphäre,
große, helle Zimmer
tolles Essen;
man fühlt sich sofort wohl

Die beste Anschlussheilbehandlung (Summe 3Stck.)

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Atmosfähre im Haus, Terapeuten,Ärzte und Patienten war super
Kontra:
finden kann man immer was, aber es fällt mir nichts gravierendes ein
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eigentlich wollte ich nicht eine Anschlussheilbeandlung machen, aber mein Bestrahlungsarzt hat mich überzeugt, dass es für mich und meine Gesundheit sehr gut wäre. Er hatte recht, denn die Atmosphäre in der Klinik war so freundlich und alles stimmte (Ärzte, Therapeuten, Anwendungen und Mitpatienten) Obwohl wir alle Krebspatienten waren habe ich in den vorherigen Anschlussheilbehandlungen diese Freundlichkeit, sowie diese angenehme Atmosphäre nicht erlebt. Besonders gut waren die Vorträge sowie Gruppengespräche mit dem Psychologen.

Rundum sorglos Paket...

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Schilddrüsenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meiner 3wöchigen (leider nur 3) AHB habe ich mich in diesem freundlichen Haus sehr gut aufgehoben gefühlt. Dieses Haus hat eine unglaublich positive freundliche Ausstrahlung - auf allen Ebenen - welche mich, als Patient sofort für dieses Haus einnimmt. Sowohl die ärztliche, wie auch die pflegerische therapeutische Betreuung ist sehr menschlich - behutsam und auf die einzelnen Bedürfnisse der Patienten abgestimmt. Direkt am Tag nach der Ankunft findet ein Arztgespräch statt, in dem nach der Untersuchung die Therapie besprochen wird, und auch am gleichen Tag beginnt. Mir haben die Anwendungen/Therapien sehr gut getan, und in Verbindung mit dem super leckeren Essen (unter anderem eine Rohkostvielfalt und Zubereitung wie ich sie vorher noch nicht gesehen habe)schnell fitter und leistungsfähiger werden lassen. Die große Parkanlage mit seinen gemütlichen Liegen und Strandkörben lädt zum relaxen ein, und eine positive Stimmung ist, trotz der Diagnose, schnell spürbar. Das Zimmer - das geräumige Bad, und der Balkon werden täglich vom freundlichen Reinigungsteam "in Schuss" gehalten,und auch "Extras" werden möglich gemacht. Alles in allem ist dieses Haus für jeden ein Geschenk, und sollte ich noch einmal eine AHB oder eine Reha benötigen, würde ich mich immer für diese Klinik entscheiden... ;))

Der Patient steht an erster Stelle

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vielseitiges Therapieangebot
Kontra:
Krankheitsbild:
Mamma Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine herzliche Aufnahme und Betreuung. Das Essen ist sehr abwechslungsreich und lecker, es ist für jeden etwas dabei. Die medizinische und therapeutische Beteuung wird mit dem Patienten besprochen und abgestimmt. Eine Erholung war somit in meinem Fall auf jeden Fall gegeben.

Ein Aufenthalt wie im Urlaub durch Rundum-/Sorglospaket

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundumservice in allen Bereichen
Kontra:
Gibt es nichts in dieser Klinik !!!!!!!!!
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im August / September als Patient in dieser Klinik und war rundum sehr zufrieden. Unterbringung, Verpflegung, Therapeuten und Ärzte waren spitze. Ich habe mich hervorragend erholt und das Reizklima der Nordsee war für meine Erkrankung optimal. Ich kann diese Klinik mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen. Besonderen Dank an den Arzt der "Station 1" Dr. Krause ein sehr guter Arzt !! Dieser Arzt nimmt sich Zeit bei den Gesprächen. Danke Dr. Krause.

Was ich vor meiner AHB gerne gewußt hätte

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal, gute Einbeziehung in die Planung, gute Lage, gutes Essen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schöne Lage, gute Anwendungen, Patient kann mit bestimmen, welche Anwendungen geeignet sind und im Laufe der AHB auch noch verändern, sehr nettes Personal

Gerne wieder

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10.08.2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eigentlich alles
Kontra:
meckern kann man immer wenn man will
Krankheitsbild:
M.Hodgkin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Drei Wochen in dieser Klinik haben mich ein ganzes Stück weiter voran gebracht.
Dazu beigetragen hat die hervorragende Betreuung.
Ausnahmslos alle dort waren sehr freundlich und ihnen lag viel an dem Wohlbefinden der Patienten.
Für die Arztgespräche wurde sich sehr viel Zeit genommen.
Sämtliche Therapien wurden auf meine Bedürfnisse erstellt. Enorm haben mir die sportlichen Aktivitäten geholfen und ich bin wesentlich fitter geworden.
Auch muss die gute Küche hier erwähnt werden.
Die Freizeit kommt auch nicht zu kurz.

Besonders empfehlenswert

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Klima, Personal, Zimmer, Betreuung, Cafe
Kontra:
nichts negatives
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich der Vorrednerin nur anschließen, alle positiv Erwartungen wurden erfüllt.
Besonders hervorzuheben ist die fröhliche und entspannte Stimmung im gesamten Haus.
Hervorzuheben ist auch das Cafe Instinkt, wo sonst gibt es 2*wöchentlich kostenfrei, gegen eine freiwillige Spende echt gute Livemusik?

SUPER

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat all meine Erwartungen übertroffen. Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter ist überwältigend. Das gepflegte Haus und vor allem die ganze Parkanlage tragen sehr zum Wohlfühlen bei. Nach 3-wöchigem Aufenthalt fühle ich mich gesärkt für den Alltag.

Der Rolls-Royce unter den Reha-Kliniken

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesundheitsfördernd
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Äußerst freundliche und kompetente Ärzte und Therapeuten. Alle haben sich viel Zeit für mich genommen und ich erhielt für jede meiner Beschwerden die richtige Therapie, so dass es mir jetzt nach der Reha bedeutend besser geht.

Auch die Damen an der Rezeption und in den Büros, das Reinigungspersonal, die Damen und Herren vom Service und in der Küche, der Betreiber des kleinen Café´s, alle waren sehr sehr nett und man fand mit jeder Frage und Bitte jederzeit ein offenes Ohr.

Die Zimmer mit Balkon sind sehr geräumig und sauber.

Das Essen ist sehr schmackhaft und vielfältig. Hier ist für jeden etwas dabei. Mein Tip: ein abendliches Kochen in der Lehrküche - hat Spaß gemacht.

Die Super-Gartenanlage wird von zwei liebenswerten jungen Gärtnerinnen gepflegt. Wunderschön!!!

Herrliches Schwimmbad mit zwei Becken und einem Whirlpool. Davor eine gepflegte Sonnenterrasse mit Liegestühlen und Strandkörben.
Eine weitere Sonnenterrasse im 4. Stock!

Nach "Feierabend" wird viel künstlerisches Werken und Basteln angeboten. Weiterhin kann man an einer Deich-, Dorf- und/oder Wattwanderung teilnehmen und am Wochenende wird noch Zumba und Aqua-Zumba angeboten.

Ich könnte noch weiter schwärmen, denn es hat mir wirklich ausgesprochen gut gefallen.

Super Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat meine Erwartungen noch übertroffen. Das Personal war sehr freundlich und herzlich. Die Therapien waren sehr gut und haben dabei auch noch Spaß gemacht. Das Essen war reichhaltig, lecker und für jeden war etwas dabei. Nach 3 Wochen bin ich wirklich gestärkt und voller Motivation nach Hause gefahren. Ich freue mich nun auf den Alltag und ein Stück Normalität.

Das besondere Plus

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Vier Wochen gingen zu schnell um ;-)
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es began bereits mit dem freundlich Empfang, die Ärzte haben sich viel Zeit genommen, alle Therapeuten, Schwestern und Pfleger sind mega freundlich und zeigen das sie ihren Beruf gerne ausüben.
Selbst das Servicepersonal hatte immer einen freundlichen Gruß parat.
Frühstück und Abendessen wurde in Buffet Form angeboten. Mittags konnte man zwischen drei Gerichten wählen.
Extrem lecker und jeden Tag eine Versuchung....
Jede Woche gab es Livemusik vom feinsten in der Cafeteria.
Der Abschlussbericht war zwei Tage nach der Entlassung bereits bei mir, dafür ein extra Lob.
Die Gartenanlage ist ein Traum, wer einmal ein Gartenparadies sehen möchte ist in der Klinik sehr nah dran. Wem das noch nicht reicht, der kann ins Hausschwimmbad gehen oder draussen im Strandkorb die Seele baumeln lassen. Unbedingt sind die hervorragenden Vorträge zu erwähnen, die interessanten Inhalte wurden methodisch und rhetorische extrem gut vorgetragen.
Freundlichkeit, Humor und positives Denken lassen einem die schwerste Krankheit vergessen.

Optimale Betreuung und Behandlung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr guter Gesamteindruck! Gepflegte Gartenanlage, alle sehr freundlich und hilfsbereit, super Physio- und Ergotherapeuten, sehr gutes Essen, tolle Konzertabende im Klinik- Café, Patientenzimmer mit Kühlschrank, alles sehr sauber!
Kontra:
-
Krankheitsbild:
AHB nach Brustkrebs mit Brustamputation und Lymphknotenausräumung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen in der Klinik Nordfriesland. Durch die großzügige und sehr schön gestaltete Gartenanlage, mit vielen Sitzgelegenheiten, macht sie einen sehr guten Eindruck. Im Eingangsbereich eine Rezeption mit sehr freundlichem Personal, die jederzeit angesprochen werden können und gerne weiterhelfen! Im Untergeschoss der große Speisesaal, sehr aufmerksames Personal und eine sehr gute Küche.Die Auswahl sehr groß und frisch zubereitet. Im Klinik Café traten regelmäßig Musiker auf. Ein sehr abwechslungsreiches Programm!! Sehr gut! Im Bereich Ergotherapie habe ich sehr gute Therapeuten gehabt und in meiner Zeit sehr gute Behandlungsformen kennen gelernt, die ich auch jetzt weiter nutzen kann. In der Physiotherapie habe ich ebenfalls sehr gute Therapeuten kennen gelernt. Ich habe nicht nur Probleme mit meiner großen Narbe sondern noch einige andere "Baustellen": Schulterprobleme, Gelenkschmerzen,...... Die Ärztin hat mit mir bei der Aufnahme alles besprochen und meine Probleme, Ängste und Sorgen sehr ernst genommen! Das Programm war auf meine Probleme genau zugeschnitten! Und ich habe sehr gute Erfolge erzielen können. Das Pflegepersonal war sehr freundlich und aufmerksam. Als es mir nicht gut ging, haben sie sich sehr gekümmert! Die Zimmer sind sehr gut ausgestattet und besitzen einen kleinen Kühlschrank. Das Reinigungspersonal ist sehr gut und aufmerksam. Ich persönlich habe eine sehr gute Betreuung und Behandlung bekommen. Es gab für mich nichts zu kritisieren. Ich hoffe auch im nächsten Jahr wieder in diese Klinik fahren zu können! Vielen Dank an alle, die zu diesem Erfolg der Behandlungen beigetragen haben!! Macht bitte weiter so! Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen!

Optimal gelaufen !

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vielfältige Therapieangebote
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon der erste Eindruck der Klinik war sehr positiv.
Alle Mitarbeiter/-innen sind sehr freundlich und zuvorkommend.
Ich wurde auf meine Diagnose hin optimal versorgt
und behandelt.
Meine Gesamtsituation hat sich in den 3 Wochen Anschlußheilbehandlung spürbar verbessert.
Ich kann diese Klinik guten Gewissens weiterempfeh-
len.

Super tolle Reha Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Morbus hodgkin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen dort, es war super. Die Klinik, die Abläufe, die Therapeuten, das Zimmer, das Essen.

Optimal Betreuung in einer sehr freundlichen Atmosphäre in einer tollen Umgebung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin jetzt seit einer Woche wieder zu Hause, zuvor habe ich eine drei-wöchige AHB in der Nordfriesland Klinik in St. Peter Ording genossen. Um es gleich vorab zu sagen, ich war mit den Abläufen und dem Qualitätsstandarts sehr zufrieden. Und da ich selbst in einer Klinik arbeite traue ich mir eine solch optimistische Bewertung durchaus zu.
Besonders beeindruckend fand ich, dass man auch weit nach den üblichen Therapiezeiten noch zahlreiche Angebote, wie den Werkraum, die Sporthalle oder die Muckibude für sich nutzen konnte. Überhaupt hatte man bei den freundlichen Mitarbeitern immer den Eindruck, dass alles ganz locker läuft, auch wenn man mal vergessen hatte das Mittagessen für den nächsten Tag zu bestellen oder etwas zu spät zu den Therapieeinheiten kam.
Absolut klasse war auch die Veranstaltung in der Lehrküche und das Hirnleistungstraining. Also ich war wie gesagt, rundum zufrieden, habe mich gut erholt und wieder einiges an Kraft getankt, das Essen war ebenfalls sehr gut und auch das Zimmer entsprach einem guten bis sehr guten Hotelstandard. Um an den Strand zu kommen oder die einzelnen Ortsteile zu ereichen sollte man allerdings ein Fahrrad mitbringen.

Das Gesamtpaket ist überragend!

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mamma CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Kompetenz, Geduld und Freundlichkeit sämtlicher Mitarbeiter/innen von der Reinigungskraft über das Küchen- und Ernährungsberatungsteam, Verwaltung, Physioabteilung und ärztlicher Stab sind überdurchschnittlich. Besonders erwähnenswert fnde ich die Tatsache, dass sich dieser Klinikträger zwei festangestellte Gärtnerinnen leistet um die Außenanlagen zu pflegen, dies trägt dazu bei, dass auch die Seele gesunden kann und man einfach gerne im parkähnlichen Gartenbereich "flaniert" und den Blick im Grün und Bunt der Blumen versenken kann! Außergewöhnlich ist auch das Angebot eines "offenen Singens" auf freiwilliger Basis, einmal in der Woche abends, hier ist die Gesangspädagogin derart mitreißend und begeisternd, dass auch vermeintliche "Nichtsänger" sich trauen können und innerhalb der jede Woche wechselnden Teilnehmer eine große Freude und Verbundenheit im gemeinsamen Singen entsteht die ebenfalls Körper und Seele in der Heilung sehr unterstützt. Die Klinik selbst ist sehr sauber, die Zimmer sind großzügig und es herrscht eine offene und warmherzige Atmosphäre. Ich habe selten eine so gute Organisation der Therapien erlebt, auch bei Krankheit eines Therapeuten ist keine Anwendung abgesagt worden, es wurden lediglich einmal Zeiten für die Anwendung umgelegt und ich wurde sehr rechtzeitig darüber informiert, hier ein Extralob an die Planungsabteilung!!! Mein Fazit: Es gibt nichts was nicht nahezu perfekt war an meinem AHB-Aufenthalt und ich empfehle die Klinik uneingeschränkt weiter! P.S. In St. Peter Ording ist der Strand immer etwas weiter weg, dass macht den Charme dieses Ortes aus, die ausgedehnten Salzwiesen vor dem eigentlichen Sandstrand geben einem das Gefühl unendlicher Weite- man muss sich nur darauf einlassen :-)

Super Mitarbeitende gleich absolute Erholung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles und alle bestens)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ausführlich und individuell)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kompetent und einfühlsam)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unkompliziert und termingetreu)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gutes und vielfältiges Essen)
Pro:
Sehr freundliche und kompetente Mitarbeitende in allen Bereichen
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata-Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In diesem Jahr habe ich zwei richtige und wichtige Entscheidungen getroffen, meine von einem Karzinom befallene Prostata radikal entfernen zu lassen und meine Anschluss-heilbehandlung in der Klinik Nordfriesland in St. Peter-Ording durchzuführen.

Lob, Dank und Anerkennung für diese tolle Klinik an der Nordsee. Hervorzuheben ist die Freundlichkeit und die Kompetenz aller Mitarbeitenden in diesem Haus. Es herrscht ei-ne Atmosphäre, die dazu beiträgt, dass die Erholung sehr schnell beginnt und man sich sehr wohl und geborgen fühlt.
Diese Entspanntheit und Freundlichkeit überträgt sich auch auf die Patienten (die sich ja alle hier nach einer mehr oder weniger schweren Zeit eingefunden haben), so dass sich diese ebenfalls untereinander mit Freundlichkeit und Respekt begegnen.

Die für mich, nach dem ausführlichen Einführungsgespräch, vorgesehenen Therapien waren alle genau richtig und äußerst wirksam. Dank noch einmal an die immer geduldi-gen und einfühlsamen Therapeuten und Therapeutinnen. Ich habe dabei viel gelernt, dass ich auch zuhause anwenden kann.

Zum Wohlbefinden trägt auch das hervorragende und vielseitige Essen bei. Dies gilt un-eingeschränkt für das Frühstück, das Mittagessen und das Abendbufett.

Ich habe ein sehr gutes und großzügiges Zimmer gehabt. Das Schwimmbad ist toll und die Außenanlagen sehr gepflegt.

Sehr gefallen hat mir auch das Café mit dem vielfältigen Angeboten und dem „Udo Lin-denberg Abend“.

An die Biogeräusche (Möwengeschrei) gewöhnt man sich schnell.
Auch für meine Frau, die mich begleitet hat, war es ein sehr angenehmer Aufenthalt.

Ich kann jedem nur uneingeschränkt empfehlen, sich erstens für eine Reha und zweitens sich für die Klinik Nordfriesland in St. Peter-Ording zu entscheiden. Von mir gibt es volle 10 Punkte!

Erholsame Reha in toller Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Gesamtpaket der Einrichtung
Kontra:
Kostenpflichtiges und teilweise langsames WLAN
Krankheitsbild:
Prostata-CA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Reha Klinik in der man sich rundum wohlfühlen kann. Obwohl das Haus bereits 21 Jahre alt ist sieht man kaum Alterserscheinungen. Die Zimmer sind ausreichend groß, das Mobiliar ist schön und praktisch und die Freizeitmöglichkeiten in St.Peter-Ording sind insbesondere in der Sommersaison vielfältig.
Das gesamte Personal, vom Therapeuten über die Ärzte, bis hin zu den Servicekräften in der Küche und dem Reinigungspersonal sind stets freundlich und immer hilfsbereit. Therapien nach Krankheitsbild, persönlichem Bedürnissen und Wünschen immer möglich. Schönes Schwimmbad und gutes Wahlessen.
Insgesamt ein toller Reha Aufenthalt den ich persönlich im kommenden Jahr wiederholen werde.

Rundum-Wohlfühl-Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 07/2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Patient steht im Mittelpunkt allen Handelns
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon der Empfang in der Klinik war sehr freundlich und diese Freundlichkeit hat sich über die gesamte Zeit und in allen Bereichen der Klinik fortgesetzt.
Alle Mitarbeiter waren in ihrem Bereich außerordentlich kompetent und eigentlich immer gut gelaunt.
Obwohl die Klinik recht groß ist, wurde man doch immer sehr individuell betreut und die eigenen Wünsche und Vorstellungen bei der Therapieplanung berücksichtigt.

Auch unter den Patienten war die Stimmung überwiegend gut und es wurde viel gelacht.
Die Zimmer sind sehr schön und modern.
Ich würde jederzeit wieder in diese Klinik gehen.

perfekte Erholung in einer wunderschönen Umgebung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besonders kompetent und super nett war mein behandelnder Arzt, Dr. Kaden.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (am Empfang arbeitet meine stets gut gelaunte "Lieblingsrezeptionistin", Frau Struve)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
eigentlich ist alles in der Klinik sehr gut. Herausheben möchte ich dennoch das Essen und die beiden Musikevents im Cafe der Klinik
Kontra:
einziger Kritikpunkt wäre das frühmorgenliche Möwengeschrei, allerdings hatte ich mich sehr schnell daran gewöhnt.
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt im ruhigen Ortsteil Böhl in Sankt Peter Ording. Unmittelbar daneben befindet sich der Westküstenpark (Tierpark). In dem dortigen Biergarten mit dem super netten Wirt, Gico,treffen sich abends viele Patienten, auch von der gegenüberliegenden orthopädischen Rehaklinik, zu einem Bierchen. An den Ortsteil Böhl reihen sich die anderen Ortsteile Dorf, Bad und Ording. Falls es der Gesundheitszustand zulässt, empfiehlt es sich aufgrund der Entfernungen zwischen den Ortsteilen unbedingt sein Fahrrad in die Klinik mitzubringen oder aber eines auszuleiehen. Entfernungen:
-zum Strand (Deich), ca. 1,2 km,
-ortsteil Dorf, 1,5 km,
-ortsteil Bad, ca. 5 km,
ortsteil Ording, ca. 7 km.
Bei einem Aufenthalt unbedingt auch einmal eines der fünf Stelzenrestaurants besuchen. Wir waren einen Abend in der Seekiste zum Fischessen. War sehr lecker.

Zu der Klinik selbst gibt es summa summarum nur zu sagen: alle super nett, alles super gut!Ich habe mich die drei Wochen nicht nur gut erholt, sondern konnte vor allem auch perfekt abschalten!

Eine besondere Reha-Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die überall herrschende Freundlichkeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Mamm Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 30.6.bis zum 21.7.2016 in der Klinik. Vom Empfang bis zur Entlassung wird man freundlich behandelt und umsorgt.
Durch die Freundlichkeit und Kompetenz der Ärzte, Pfleger und Therapeuten fühlt man sich sofort gut aufgehoben. Das sehr gute Arbeitsklima trägt dazu bei, dass der Patient sich wohl fühlt. Die Ärzte nehmen sich Zeit, so dass man in Ruhe alles besprechen kann, wo Probleme sind, wird nach Lösungen gesucht.
Die Zimmer sind nett eingerichtet und werden von freundlichen Damen sehr gut gereinigt.
Das Essen ist hervorragend, für jeden ist etwas dabei und auch hier ist das Personal freundlich und hilfsbereit. In der Cafeteria gibt es leckere Kaffeesorten und auch hier herrscht eine freundliche Atmosphäre.
In der wunderschönen gepflegten Gartenanlage hat man viele Sitzmöglichkeiten und kann die Seele baumeln lassen. Man lernt hier so viele starke mutige Frauen und Männer jeder Altersgruppe kennen und hat so manchen fröhlichen geselligen Abend.
Ich bin sehr viel fitter geworden und habe mich nach diesen langen anstrengenden Therapien erholt.
Durch die wertvollen Tipps und Anregungen kann ich nun Zuhause an meiner Genesung weiter arbeiten. Ich kann diese Klinik uneingeschränkt empfehlen und werde gerne nach Möglichkeit wieder kommen. Gerne denke ich an diese schönen Wochen zurück, die mir viel Auftrieb gegeben haben.

Reha vom 20.07.2016 - 10.08.2016

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fast alles
Kontra:
Wärmeschutz
Krankheitsbild:
Mama Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war eine sehr saubere und ansprechende Klinik.
Das Personal war sehr nett und immer hilfsbereit. Die Verpflegung war gut und man bekam immer Getränke gestellt (außer Kaffee)
aber dafür gab es ja auch das Cafe.
Eventuell sollte man sich einmal überlegen ob der Sonnenschutz von außen möglich ist, denn es wird in den Zimmern schon sehr heiß, dies ist aber nur eine Anmerkung.
Ich würde immer wieder dort zur Reha fahren.

Fast wie Urlaub

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachkräfte gut, jederzeit ansprechbar
großes Therapieangebot
Kreativbereich abwechslungsreich
Essen gut
Lehrküche interessant
Sauberkeit gut
Lage gut, Nordseestrand 15 min mit den Fahrrad

Eine tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war super.
Kontra:
Ich habe nichts auszusetzen.
Krankheitsbild:
Mamma Ca
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt war vom 13.07.16 bis zum 03.08.16 in der Nordfriesland Klinik. Das Personal war auf allen Ebenen super. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und bin wieder fit nach Hause gekommen. Ich würde diese Klinik immer wieder empfehlen.

wenn Reha nach AHB dann gerne hier

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute Therapeuten, die med. Versorgung und die Freundlichkeit des gesamten Personals
Kontra:
zu meckern gibt es immer etwas, aber das wäre klagen auf hohem Niveau, deswegen lass ich das
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- bei der Ankunft wird man freundlich empfangen
- die Erstuntersuchung erfolgte am Aufnahmetsg und der Arzt hat sich viel Zeit genommen
- Therapeuten, Schwestern und Pfleger sind sehr freundlich und hilfsbereit
- bei gesundheitlichen Problemen kümmert man sich sofort, es werden umgehend Massnahmen eingeleitet, sei es weitere Medikamente zu verordnen oder notwendige Arzttermine beim Facharzt zu vereinbaren
- auch das Servicepersonal (Reinigung und Küche) ist sehr freundlich und zuvorkommend
- Frühstück und Abendessen gibt es in Buffet Form und man findet immer etwas. Mittags kann man zwischen drei Gerichten wählen, hier ist die Küche sehr flexibel, falls man mal gar nichts findet
- Sankt Peter selbst bietet nicht so viele Freizeitmöglichkeiten, aber es werden Ausflugsfahrten angeboten
- für alle die Fahrrad fahren dürfen und mögen : es ist sinnvoll das eigene Rad mitzubringen oder sich vor Ort eines zu leihen, so lässt sich der Ort hervorragend erkunden und man erreicht den Strand schneller
- die Klinik sowie die gesamte Anlage ist sehr gepflegt und sauber
- Tipp: im Sommer das Mückenspray nicht vergessen
- Fazit : ich fühlte mich gut aufgehoben, gut betreut und gut versorgt

Eine super tolle Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gab nichts zu bemängeln)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles war gut
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 28.6.-26.7.2016 in der Klinik und habe mich sehr wohl gefühlt und nur gute Erfahrungen gemacht.
In der Klinik herrscht ein sehr gutes Arbeitsklima unter den Mitarbeitern, was sich auf die Patienten überträgt.Dadurch ergaben sich nette und lustige
Gruppenstunden, die aber das Ziel der Genesung und des "fit werdens" nie verfehlten. Auch gingen die Therapeuten immer auf andere Beschwerden ein und sparten nie mit Tipps und Anregungen.
Das Essen war auch toll, morgens und abends Buffet und mittags eine Suppe, ein Salat Buffet, ein Dessert und das Hauptgericht war wählbar aus 3 verschiedenen Gerichten, die aber auch noch untereinander kombinierbar waren. Hinzu kamen eine Einführung in die 2 Buffets, wo auch Fragen gestellt werden konnten zu Beschwerden.
Um keine Langeweile aufkommen zu lassen,gab es viele Kreativ Angebote,wie Drahtschmuck basteln, Acrylmalerei, Seidenmalerei, Holz und Papierarbeiten, Speckstein Bearbeitung usw. Das tolle daran war das der Werkraum immer geöffnet war und nicht nur in den Kursen gearbeitet werden konnte, sondern auch außerhalb der Kurszeiten. Außerdem wurden Wattwanderungen, Deich Führungen und Dorf Wanderungen, sowie Ausflüge am Wochenende angeboten.
Die Klinik hat eine ruhige Lage in einem ganz toll gepflegten Park mit vielen Blumen, Wegen und Sitz Möglichkeiten und liegt im Ortsteil Böhl. Der Deich ist zu Fuß in ca. 20 Min. erreichbar. Ansonsten ist der Strand im Bad in einer 20 Min. kostenlosen Busfahrt gut zu erreichen. Dort befinden sich auch zahlreiche Geschäfte und Einkaufsmöglichkeiten.
Die Klinik selber hat ein Kaffee, was aber leider bereits um 17.30 Uhr schließt. Ca. 1-2 Mal p. Woche gibt es hier Konzerte und die Fußballspiele der EM wurden hier auch abends übertragen, was für Abwechslung sorgte.
Abschließend möchte ich mich bei allen Mitarbeitern für die schöne Zeit bedanken.Dies schließt die Ärzte, Schwestern und Pfleger, Therapeuten, Service Mitarbeiter der Küche und Büroangestellten ein, die alle einen super Job machen.

2 Kommentare

MeineDrei am 22.11.2016

Hallo
Wie hast du es angestellt in diese Klinik zu kommen? Und wie heißt die Klinik genau?
Auf Antwort hoffend verbleibe ich mit
Lieben Grüßen und weiterhin guter Besserung

  • Alle Kommentare anzeigen