• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Evangelische Mutter-Kind-Kurklinik Scheidegg

Talkback
Image

Kurstrasse 25
88175 Scheidegg
Bayern

21 von 23 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

25 Bewertungen

Sortierung
Filter

Kraftort mit familiären Charme

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle psychologische Gespräche und Vorträge
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychischer Erschöpfungszustand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist eine absolute Empfehlung von mir.
Ein Haus geführt in einem wohltuenden familiären Stil.

Das Personal ist sehr sehr freundlich und topqualifiziert.

Ich habe mich mit meinen Kindern von der ersten Minute an wohl gefühlt in der Klinik und unheimlich viel an guten Tipps mit nach Hause genommen.

Für mich ein Ort der neue Kraft spendet!

Ich fahr aufjedenfall wieder hin.

Prima erholt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine schöne familiäre Einrichtung. Ich war mit meiner Tochter 2017 dort. Es waren drei sehr schöne Wochen. Ich fühlte mich gut versorgt, auch meine Tochter hat sich wohl gefühlt. Tolle Umgebung mit vielen Möglichkeiten, sehr nette Betreuung. Beim Essen wurde auf meine Allergien und Unverträglichkeiten Rücksicht genommen. Kann sie nur weiter empfehlen. Gut ist auch die Klinikgrösse. Keine Massenabfertigung. Der Abschied fiel sehr schwer, weil ich ganz tolle Frauen kennen lernen dürfte.

Eine erstklassige Kurklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Orthopädie, Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Evangelische Mutter-Kind-Kurklinik Scheidegg ist eine kleine Einrichtung für max.27 Frauen und eine begrenzte Zahl von Kindern. Wer Ruhe braucht oder eine Auszeit vom Alltag sucht, ist hier genau richtig! Kein Fernsehgerät auf dem Zimmer, nur ein Fernseher für Mütter im Panorama-Zimmer (nicht einmal benutzt:) Das Haus verfügt über drei Etagen. Ich war in der Etage 0 untergebracht, in der sich auch der Speisesaal und die Rezeption befindet. Das Zimmer ist klein aber es gibt genug Platz und Stauraum. Der Blick vom Balkon (die unteren 2 Etagen haben eine Terasse) ist einfach atemberaubend! Beispiellos! Kinder schlafen in einem getrennten Bereich. Wir hatten ein Etagenbett. Ich habe die Zeit sehr genossen und vermisse schon die wundervollen drei Wochen in dieser Kurklinik. Es ist einfach die Atmosphäre in diesem Haus. Schon bei der Anreise wurden wir sehr herzlich empfangen. Alles lief reibungslos ab und mein Kind ist gleich im Kinderland geblieben, so dass ich die Hausführung in aller Ruhe machen durfte.
Die Kinderbetreuung ist 1 A! Mein Kind, das normalerweise sehr lange braucht, um "warm" zu werden, blieb von Anfang an sehr gerne dort und am Dienstagnachmittag fragte sie, warum es keine Kinderbetreuung gibt.
Das Essen wird frisch gekocht, zu Mittag gab es immer zwei Salate. Alles sehr lecker! Die Hauswirtschaft ist in dieser Kurklinik schlicht vorbildlich.
Die Einzelgespräche sowie die Gruppenveranstatungen waren sehr hilfreich und ich habe sehr viel mitgenommen!
Viele beschäftigt die Internetverbindung. Es gibt diese für 10 Euro die Woche an ganz bestimmten Stellen im Haus. Manchmal etwas langsam, aber mich hat es gar nicht gestört. Es ist einfach das Konzept der Klinik.
Vielen Dank an die Physiotherapie! Einfach spitze!
Die Umgebung von Scheidegg (April 2018)hat viel zu bieten. An den Wochenenden waren vom Haus aus keine Ausflüge organisiert, von daher kann man es einfach privat tun.
Danke für die unvergessliche Zeit!

Klein aber fein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klein/überschaubar
Kontra:
Krankheitsbild:
Psychosomatisch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War im 1. Kurgang 2018 mit meinen Zwillinge hier und muss sagen, der Abschied ist schwer gefallen. Da das Haus zum Glück klein ist, kennt jeder jeden und es ist familiärer.
Ein Auto hier dabei zu haben ist zu empfehlen, des weiteren Seife fürs Zimmer und genügen Kleingeld für die Waschmaschine (1,60 €). EDEKA und REWE sowie Apotheke gibt es im Ort. W-Lan nur im Eingangsbereich und in der Teeküche (1. UG)
Werd die phantastische Aussicht auf die Berge auch vermissen und die Mitarbeiter....

Super tolle Kurklinik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles perfekt. Vom Personal bis hin zur Umgebung
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Psychosomatik Schmerztherapie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich kann diese Klinik nur empfehlen. Ich bin derzeit noch dort und reise am 24.1.2018 wieder ab. Das Essen ist super lecker, wenn was alle ist wird es sofort nachgefüllt. Es werden auf wünsche eingegangen. Das ganze Personal ist super nett auch die Physiotherabeuten die ihre Arbeit super machen. Die schlechten Bewertungen kann ich überhaupt nicht nachvollziehen. Mein Sohn fühlt sich pudelwohl und die Erzieher im kinderland geben sich sehr Grosse mühe.Alles in einen " ich werde aufjedenfall wieder kommen " und ich hoffe das die Zeit bis dahin schnell rum geht.
Danke für die schöne Zeit.ich komme wieder.

Einfach toll!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 28.6-19.7.   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles!
Kontra:
Gibt's nichts
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meine zwei Töchtern (2 und 12 Jahre) und wir sind mit einem lachenden und einem weinenden Auge uns von der Klinik verabschiedet! Das war eine tolle Zeit! Alle waren nett und hilfsbereit, die Küchenpersonal hat uns mit leckeren Gerichten bekocht. Alle Termine für die Mütter und Kinder waren geplannt. Im Haus gibt's ein Waschraum, in dem eine Waschmaschine, ein Trockner (für den waschgang und Trockner braucht man Münzen),ein Bügeleisen und Bügelbrett zu Verfügung steht. Im Zimmern steht der Wäscheständer, wo man die gewaschenen Kleidung aufhängen kann.
Im Haus ist schlechte Empfang für Hendy und Internet( Internet kann man kaufen). Für eine ist das ein Vorteil, für die andere Nachteil. Jeder entscheidet für sich selbst.
Die Kinderbetreuung war toll!
Wenn ich noch mal Kur machen würde, dann komme ich bestimmt in diese Klinik!

Vielen Dank an alle, die unsere Aufenthalt so schön gemacht haben!

1 Kommentar

Mayo83 am 17.09.2018

Hallo,

wie lief denn die Betreuung für deine 2 jährige ab? Nur während der Therapien oder auch außerhalb?
Lg, Mayo

Drei Wochen Auftanken für den Alltag

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vor allem die Einzelgespräche waren sehr hilfreich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle wichtigen Informationen waren immer aktuell verfügbar)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (tolle Umgebung und sehr saubere Appartments)
Pro:
Alle Mitarbeiter sind um das Wohl der Mütter und Kinder bemüht
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Erfahrungsbericht:

Im Mai/Juni 2017 durften meine zwei Söhne und ich drei Wochen zur Mutter-Kind-Kur nach Scheidegg fahren. Ich kann das Evang. Mutter-Kind-Kurhaus nur empfehlen. Es wird alles dafür getan, dass man in den drei Wochen wirklich auftanken kann. Vom ersten Augenblick an haben wir uns dort willkommen gefühlt. Bei den Angeboten für die Mütter konnte man frei nach den eigenen Bedürfnissen auswählen, welche Gruppen und Gespräche man wünscht und auch die Ärztin ging auf die speziellen Bedürfnisse ein. Die Kinder waren täglich im Kinderland von 9 bis 16 Uhr gut betreut. Und auch hier konnte man wählen, wie lange man die Kinder in der Betreuung lässt. Für mich ergab sich so sehr viel Freiraum, um meinen Alltag zu reflektieren und die Impulse, die man dort bekommt, aufzunehmen und darüber nachzudenken.

Alle Mitarbeiter waren sehr um das Wohl der Mütter und der Kinder bemüht. Bei Fragen, Wünschen oder Anregungen fand man immer ein offenes Ohr. Und auch eine rund um die Uhr ansprechbare Krankenschwester sorgte für die nötige Sicherheit, im Notfall immer einen Ansprechpartner zu haben.

Insgesamt war es auch sehr gut, dass alle Mütter und Kinder gemeinsam an- und abgereist sind. So blieb die Gruppe konstant und man konnte besser Kontakte knüpfen. Die kleine Gruppe mit "nur" 27 Müttern machte es für uns auch einfacher als ein großes Haus, in dem man eine "Nummer" ist.

Ich kann die Mutter-Kind-Klinik einfach nur empfehlen. Würde sofort wieder hingehen ... wenn man das so schnell könnte. ;-)

Eine schöne gelungene Kur mit super Erholung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Burn out , Stressabbau , muskuläre Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin bereits zweimal in der Klinik / Kur gewesen und im Vergleich zu anderen Häusern wohlfühlend angekommen .
Das gesamte Team ob Reknigungskräfte, Hauswirtschaft usw... sehr freundlich und hilfsbereit!
Die Kinder haben sich in der Betreuung sehr wohl gefühlt und ich konnte sie guten Gewissens jeden Tag hin bringen.
Termine waren nicht Pflicht wahrzunehmen wenn man sich dementsprechend nicht danach fühlte bzw. war immer jemand da mit dem man dies durchsprechen konnte.
Es war wie das letzte mal eine sehr familiäre Atmosphäre.
Es gibt viele Angebote zum Thema Entspannung , stressbewältigung und natürlich die gut gelaunte Physio.
Wer am Wochenende Lust auf Ausflüge hat , es ist eine tolle Gegend mit viel angeboten und Ausflugszielen.
Wer sich dort nicht wohlfühlen kann, sollte keinen Antrag auf eine andere Klinik stellen, es wird nicht besser ;)

Zum Essen muss ich sagen , ich bin sehr anspruchsvoll, dennoch habe ich dort Sachen probiert und gegessen die wirklich gut waren .
Man muss davor bedenken , das man es bei dieser Größe nicht jeden Tag jedem recht machen kann !

Nocheinmal ein großes Lob und herzlichen Dank für alles an das komplette Team.

liebevolles, erholsames Kurhaus!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Verständnis
Kontra:
Krankheitsbild:
erschöpft, Psychosomatik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist ein wundervolles Kurhaus. Alle Mitarbeiter sind sehr liebevoll und freundlich. Von der ersten Minute spürt man, das sich keiner verstellt, sondern alle mit liebe dabei sind! Ich habe mich beim betreten des Hauses sofort wohl gefühlt! Um so schwerer war der Abschied!
Ich habe mich ernstgenommen und verstanden gefühlt. Es war wirklich eine schöne Zeit! Ich konnte positiv gestärkt und Energie geladen wieder abreisen. Danke dafür!
Ich kann das Haus nur weiterempfehlen und würde am liebsten gleich wieder kommen! Waren eben allerdings erst da. (15.03-05.04)
Das Schmimmbad ist schön, im Kinderland waren meine Mädels auch glücklich und der Kreativraum wurde von uns auch oft benutzt. Auch abends ohne Kinder.
Wir hatten eine tolle Zeit!

Jeder Tag war ein Geschenk :)

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das liebevolle Personal aller Bereiche.
Kontra:
Es gibt absolut nichts Negatives.
Krankheitsbild:
Erschöpfungssyndrom
Erfahrungsbericht:

Wer Wert auf eine kleine, ruhige Klinik, mit liebevoller, einfühlsamer und familiärer Atmosphäre sucht, der ist in diesem Haus genau richtig. Ich durfte zusammen mit meiner Tochter drei Wochen "Urlaub" :) in dieser wunderbaren Einrichtung verbringen, in welcher jeder ... aber auch wirklich jeder Mitarbeiter ... 24 Stunden rund um die Uhr um unser Wohlsein bemüht war. Wir haben jeden Tag als Geschenk empfunden und konnten physisch, aber vor allem auch psychisch gestärkt wieder nach Hause fahren. Unseren herzlichsten Dank an Frau Oberländer, die leitende Psychologin, Monika und Alexandra vom Kinderland, Jasmin von der Physiotherapie, das gesamte Küchenteam, was uns jeden Tag auf's Neue verwöhnte, sowie alle anderen Mitarbeiter/innen des Hauses. Wir freuen uns schon sehr darauf eines Tages noch einmal wiederkommen zu dürfen. :)

Erholung pur

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super Physio)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gesamtes Team herzlich und kompetent
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Rückenbeschwerden, Schlafstörungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich durfte vom 31.08.2016 bis 21.09.2016, 3 wundervolle Wochen in diesem Haus verbringen.
Schon beim Betreten der Klinik wurde "Frau" herzlich empfangen und bekam schon mal einen kurzen Überblick übers Haus. Diese Fürsorge zog sich durch die ganze Zeit. Das ganze Team war freundlich und unglaublich bemüht, das war einfach Erholung pur. Super Organisation in allen Bereichen.Ich war mit meiner 8 Jahre alten Tochter hier, die sich ebenfalls unglaublich wohl gefühlt hat. Besonders das Schwimmbad hat ihr gefallen. Die Anwendungen waren genau auf meine Bedürfnisse abgestimmt.
Ich konnte für mich genau die passenden Anwendungen aussuchen. Am Essen gibt es nichts auszusetzen. Für mich als Vegetarier gab es immer was leckeres. Die Lage des Hauses fand ich sehr schön, es gibt jede Menge Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten (unbedingt ins Panoramabad gehen). Ich hoffe sehr das ich noch einmal eine Kur dort verbringen darf.

Mutter-Kind-Kur wie man sich diese wünscht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Haus! Tolles Personal! Tolle "Mitmütter" und Kinder
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfung/ orthopädische Beschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn und ich hatten das Glück 3 wundervolle Wochen (vom 10.08.-31.08.16) in diesem Haus zu verbringen.

Es wurde alles daran gesetzt auf unsere Bedürfnisse und Wünsche einzugehen !


Ein extra Lob an das Kinderland!
Die Kinder vermissen Sie und ihre neuen Freunde.


Wir haben sehr viel gelacht und Freundschaften geknüpft !

Vielen Dank für jedes nette Wort, jedes Entgegenkommen, die Fürsorge und das stets "offene Ohr".

Vielen herzlichen Dank an Alle!


Ich hoffe wir können noch lange von dieser Zeit zehren.

Alles Gute
Herzliche Grüße

Wunderbare Auszeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundum-sorglos-Paket)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Physiotherapie super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles vorhanden, was es für Ruhe und Erholung braucht)
Pro:
Kleines Haus mit tollen Mitarbeitern, gemeinsame An- und Abreise
Kontra:
Krankheitsbild:
Mutter-Kind-Kur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte gern unsere überaus positiven Eindrücke dieser Kur wiedergeben. Ein kleines Haus, sehr engagierte Mitarbeiter, die stets freundlich auch auf kleine Wünsche eingehen.

Wir hatten eine tolle Zeit in grandioser Natur, bei bester Versorgung. Was ich als besonders positiv empfunden habe, dass man seine Termine bekommt, jederzeit aber alles flexibel gestalten kann, um maximale Zeit mit seinem Kind bei optimaler Erholung zu haben.

Ich bin als alleinerziehende Mutter wirklich sehr ausgelaugt angekommen. Wir haben die drei Wochen genutzt, um Zeit miteinander zu verbringen, ganz viele Ausflüge zu machen und dabei einfach ganz viel Kraft zu tanken.

Das Team dieses Hauses hat es möglich gemacht. Das Kinderland war super, mein Sohn, knapp 9, hat diese Zeit sehr genossen.
Wir haben tolle Mütter und tolle Kinder kennengelernt und einfach eine wunderbare Zeit verbracht. Die gemeinsame An- und Abreise ist für alle sehr positiv.

Die Umgebung ist paradiesisch. Die Berge, viele Wälder und Wiesen, der Bodensee fast vor der Haustür, drei Wochen sind fast zu kurz zur Erkundung.

Eine schöne Zeit, von der wir hoffentlich lange zehren dürfen.

Auszeit vom Hamsterrad

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auf Terminwünsche wurde immer sofort reagiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Lage, sehr nettes, stets bemühtes Personal, super Physiotherapie
Kontra:
eher für kleinere Kinder empfehlenswert
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt in dieser Klinik ist genial um inne zu halten, sich auf sich zu konzentrieren und dann mit neuen Impulsen wieder in den Alltag zu Hause starten ... jeder einzelne Beschäftigte in der Klinik ist immer freundlich, nett und hilfsbereit; ich hatte zu jeder Zeit das Gefühl hier willkommen zu sein ... das Zimmer und der Ausblick sind sagenhaft ... man erhält hier sehr viel freien Spielraum (Kinder sind spitze betreut im Kinderland, kein Haushalt, keine Termine & Pflichten, etc.), sich seine freie Zeit so angenehm wie möglich zu gestalten, wenn das jemand nicht zu nutzen weiß, kann ich nur sagen: selber schuld :)
Ein dickes DANKE an das gesamte TEAM der Klinik!

ein sehr engagiertes Team in einem schönen Umfeld

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir verlebten drei wunderbare Wochen in der Klinik in Scheidegg. Das Team gibt sich viel Mühe und es herrscht eine tolle Atmosphäre.
Das Kinderland ist der Renner, meine Kinder waren nach zwei Tagen traurig dass am Wochenende kein Kinderland ist und wollten zu Hause gar nicht mehr in ihren Kindergarten. Hier werden viele Ausflüge gemacht, es wird gebastelt und gespielt.
Ein großes Kompliment an Frau Oberländer und ihre Abendkreise, da fragt keiner mehr nach dem Sandmann!
Die Physiotherapie war ganz toll, endlich habe ich mich von meinen Rückenschmerzen verabschieden können.
Es ist besser, mit einem Auto anzureisen. So kann man viele Ausflüge in die nähere Umgebung und natürlich zum Bodensee unternehmen.
Das Essen war sehr schmackhaft, an die Essenszeiten hat man sich nach kurzer Zeit gewöhnt.
Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet und alle haben einen Balkon oder Terrasse, einen Fernseher gibt es nicht, stört aber nicht.
Es hat uns sehr sehr gut gefallen, hoffentlich dürfen wir einmal wieder kommen!

Super empfehlenswert

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gute Einzelgespräche)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch vegetarische Kost)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Herrliches Abschiedsfest)
Pro:
Kurleitung
Kontra:
Zu wenig Schnee,dieses Jahr
Krankheitsbild:
Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus liegt in einer grandiosen Landschaft, die allein schon beruhigt und das Herz weit werden lässt. Die Architektur ist raffiniert und ermöglicht jeder Familie entweder eine Holzterrasse oder einen Balkon.

Die Seele des Hauses ist aber die warmherzige,humorvolle,kompetente und engagierte Leiterin. Die Gruppentermine unter ihrer Leitung ermöglichen den Frauen ein hohes Maß an Offenheit. Sie stellt eine vertrauensvolle Ebene her, so dass zwischen den Frauen,trotz aller Unterschiedlichkeit, nahe Gespräche möglich werden. Mit großer Selbstverständlichkeit führt sie durch die Themen, immer mit der Prämisse die Frauen zu stärken,zu ermutigen und zu bereichern.

Von der Reinigungsfachkraft über den Hausmeister,die Küchenfeen , Schwestern und nicht zuletzt den Physiodamen herrscht eine freundliche, zugewandte Stimmung. Die Kurfrauen sollen sich wohl fühlen und das tun sie auch!

Wir sind in der schönen Umgebung zum Ponyhof,den Wasserfällen und über den Trim-dich-Pfad gelaufen, oder in den Ort gewandert.Ausflüge zum Bodensee oder in andere Orte sind mit Öffis oder mit dem Auto möglich und sehr zu empfehlen.

Im Ort ist ein traumhaftes Cafe in einem alten Bauernhaus (gegenüber der Sparkasse) aber auch das Steinhaus mit seinem Schnickschnack, ist nicht nur für esoterische Frauen zu empfehlen.
Sauna und Schwimmbad runden den Aufenthalt ab.

Und: Im Kinderland wurde mit den Schulkindern,die dazu Lust hatten, ein tolles Theaterstück einstudiert, indem die Kinder selber die Handlung erfunden haben. Die geniale Regisseurin( äh, Erzieherin) schrieb den Handlungsrahmen....für die Kinder ein Baustein im Selbstbewußtsein!
Hausaufgaben werden gut betreut, sind aber pro Tag nur eine Stunde- auch mal schön!

Alles in allem: wohltuend,stärkend,inspirierend .....mir hat die Kur sehr gut getan. Wann kann ich wieder kommen?

Sehr zu empfehlen!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolle Gruppen- und Einzelangebote)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super liebes und kompetentes Team, nette Atmosphäre, tolles Panorama, Schwimmbad und Sauna
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Rücken, Psyche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mit meinem beiden Kindern (9 und 5 Jahre) hier drei sehr erholsame Wochen verbracht und viel gelernt.
Das Haus ist klein, man lernt alle Mitarbeiter und Mitpatienten kennen.
Das gesamte Team ist super nett und sehr kompetent, es wird versucht auf alle Fragen und Wünsche einzugehen. Hier macht niemand "Dienst nach Vorschrift".

Wer hier nörgelt, hat das Konzept nicht verstanden und sollte lieber einen Urlaub im Reisebüro buchen!!
Es hat einen Sinn, dass es hier kein TV im Zimmer und für Kinder gibt! Es hat einen Sinn dass hier nicht Männer ein und aus gehen und sich ständig im Haus aufhalten sollen!
Es hat einen Sinn dass es hier nicht ungesunde Sachen im Überfluss gibt, ... Cola und süße Säfte könnt ihr auch zu Hause trinken! Regionale und gesunde Sachen in einer ausreichenden Auswahl - das ist völlig ok.

Man kann hier super abschalten und die Natur genießen. Am Wochenende sind die Angebote vor Ort völlig ausreichend, gute Busanbindung.
Action, Unterhaltung und Shopping müssen in einer Kur nicht sein!

Traumhafte Klinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (klasse)
Pro:
das komplette Team der Klinik ist klasse
Kontra:
es gibt keine Verlängerung
Krankheitsbild:
allein erziehend, Adipositas, Burnout, Herzerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juli mit meiner 11 jährigen Tochter in der Klinik. Es war überwältigend schön, Es war meine erste und auch letzte Mutter Kind Kur. Leider das bedauer ich sehr. Es war einfach nur klasse, man konnte soviel unternehmen, jedoch ist ein Auto echt sinnvoll. Wir haben so tolle Leute kennengelernt ich möchte diese zeit auf keinen Fall vergessen und bin sehr dankbar dass ich dort sein durfte. Es war alles perfekt.
Jedoch wäre ich sehr froh gewesen wenn es zu einer Verlängerung gekommen wäre, was es aber dort nicht gibt. Denn das gelernte und verarbeitete hätte noch ein bis zwei Wochen gedauert um es zu festigen.
Es war eine tolle zeit danke

Kommt darauf an

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Kommt darauf an bei wem)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (zweckmässig)
Pro:
Das Haus liegt in einer tollen Lage
Kontra:
Wenig geeignet für bestimmte Zielgruppen
Krankheitsbild:
Starke Erschöpfung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor einigen Wochen mit meinen Kindern in Scheidegg. Ich wurde der Hausleitung, Sozialpädagogin, Anfang 60, ledig ohne Kinder (auf die Frage „Haben Sie Kinder?“ antwortete sie “Nein wofür“) zugeteilt. Ich hatte mehrere Einzelgespräche, die mir leider wenig gebracht haben. Bei den verschiedenen Gruppenangeboten, die von der Hausleitung angeboten wurden, wurde erwartet, dass man teilnimmt. Einige Mitpatientinnen hatten sich gegen eine Teilnahme des Abschlussabends entschieden, und ihnen wurde mit Unmut und „ich habe mir so viel Mühe gegeben“ begegnet. Neben der Hausleitung gab es noch eine Psychotherapeutin. Das Flurgespräch von 10 Minuten mit der Psychotherapeutin und die Teilnahme an ihrer Gruppe Achtsamkeit haben mir mehr gebracht als alles andere. Ich ärgere mich noch heute, dass ich nicht gewagt habe zu fragen, ob ein Wechsel möglich gewesen wäre. Die Physiotherapie in Scheidegg ist super. Das Kinderland soweit ok. Das Personal ist nett, war aber mit Kindern mit Besonderheiten schnell überfordert. Es gab keine Gruppenangebote wie Entspannung für Kinder oder Angebote für Mutter und Kinder gemeinsam. Ich denke für Kinder unter drei und Kinder über zehn Jahren ist das Haus wenig geeignet. Es gibt keine getrennten Gruppenräume, es ist sehr laut, das Personal arbeitet Teilzeit, und es gab deshalb wechselnde Bezugspersonen für die ganz Kleinen und es gab wenig Angebote und Spielmaterialien für große Kinder. Das Essen war für uns ok, nicht so gesund wie beworben, aber es gab jeden Tag Obst und viele Dinge die Kinder mögen (Nudeln, Pizza, Pommes). Zusammenfassend kann ich sagen, wenn man nur etwas Abstand oder Urlaub braucht ist das Haus in jedem Fall für Familien mit Kindern von drei bis zehn gut geeignet, allerdings sollte man möglichst mit Auto anreisen, da die Klinik sehr ländlich liegt. Braucht man mehr, sollte man in diesem Haus an die richtigen Leute geraten und wenn das Kind Besonderheiten hat, sollte man vielleicht gleich eine andere Klinik wählen.

Diese Klinik ist das Paradies !!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolles kleines Haus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Fragen wurden telefonisch beantwortet vorab)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Exzellente Physiotherapeuten & Psychotherapeutin)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle Fragenwurden beantwortet)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (modernes freundliches,offenes Haus)
Pro:
Hohe Qualifikation & Freundlichkeit ALLER Mitarbeiter, Lage, kleines Haus
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
burnout, alleinerziehend
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich verbrachte im Juli 2015 drei wunderschöne Wochen in diesem Haus mit meiner 12 jährigen Tochter. Da Sommerferien waren konnte sie zum Glück Anschluss zu gleichaltrigen finden. Selbst Smartphone und Internet waren auf einmal völlig uninteressant;)Das Haus ist einfach nur toll, modern, sauber, traumhaft und ruhig gelegen. Einfach optimal um abzuschalten. Am besten reist man mit dem eigenen PKW an, dann kann man am Wochenende viele Ausflüge in die tolle Umgebung machen...Im Sommer das Freibad, Wasserfälle, Breitachklamm, Lindau, Bodensee, etc. warten darauf entdeckt zu werden...Das Personal, von der Ärztin, Physiotherapie, Verwaltung, Küche,Kinderbetreuung, Psychotherapeutin - einfach alle sind super qualifiziert und freundlich. Das Essen ist sehr gut, es wird auf Regionalität geachtet und auf alle Unverträglichkeiten / Allergien. Abends kann man sich immer noch an Brot, Wurst, Käse im Kühlschrank des Speiseraums bedienen gegen den kleinen Hunger. Man kann jeden Wunsch äußern und es wird nach einer Lösung gesucht. Dies war meine 3.und leider aufgrund des Alters meiner Tochter letzte Mutter-Kind Kur und ich kann die Einrichtungen vergleichen-diese Kureinrichtung ist definitiv die allerbeste !! Man muss sich bewusst machen dass eine Kur kein Urlaub ist, man muss sich auf neues einlassen, Anregungen aufgreifen und annehmen und man darf sich nicht von "Dauernörglern" runterziehen lassen. Meine Tochter schwärmt jetzt noch von der Kur und ist ganz traurig nicht nochmal in das Haus zu können. Wir sprechen noch oft über unsere tolle Zeit in Scheidegg. Die Kurklinik ist zu 100 % zu empfehlen, ein weiterer totaler Pluspunkt ist, dass das Haus nur Platz für 27 Mütter mit Kindern bietet, dadurch ist es einfach ruhiger! Kleiner Edeka, Bäckerei, Restaurant, netter "Steine-&Dekoladen" sind im Ort zu Fuß zu erreichen, für weitere Ausflüge ist ein Auto empfehlenswert, es fahren jedoch auch Busse in die nächste Umgebung. Einfach vorher gut über die Lage im Internet informieren.

1 Kommentar

Anna225 am 12.10.2017

Hallo Tanni,
darf ich fragen, in welchen anderen Kliniken du noch warst? Bin gerade in der Entscheidungsfindung, welche Wunschklinik ich angebe. Dankeschön.
LG Anna225

Super und nur zu empfehlen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ein gutes und positives Team im gesamten Haus
Kontra:
Etwas abgelegen
Krankheitsbild:
Depressionen, alleinerziehend
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein wunderbares Team und Haus. Ich habe nur positives über meinen Mutter-Kind-Aufenthalt in 2013 zu berichten. Wenn man offen für Neues ist, dann wird man dort eine gute Zeit erleben. Ich habe mich noch nie so wohl in einer Mutter-Kind-Kur gefühlt. Man ging auf alle Wünsche und Belange ein, wenn es in dem zur verfügbaren Rahmen war. Das Essen und auch das Küchenteam sind mehr als nur bemüht frisches und abwechslungsreiches Essen auf den Tisch zu bringen. Wer hier negatives zu berichten hat, der ist auch sonst ein negativ eingestellter Mensch und sucht die Fehler bei anderen. Leider ist das Haus nicht auf "große" Kinder ausgerichtet, sodass es für die 12 jährigen etwas langweilig werden kann. Sofort würde ich wieder in diese Einrichtung fahren.

Nie Nie Nie Bitte Nein!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
nimmst ab weil nix gescheites zum essen
Kontra:
wirst deprimiert weil nix gescheites zum essen
Krankheitsbild:
wurde hier Depressiv
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich liege hier gerade im Bett und denke ich komme nie wieder hierher!! und anderen Müttern rate ich das auch ganz und gar ab!!
Wie ist das Essen? schraubt Bitte alle Erwartungen ganz tief runter wenn ihr doch hierher kommen solltet, wir Frauen hier in dieser Gruppe sind am träumen von allerlei Leckereien!!!!! Auswahl hast du hier keine,so nach dem Motto:,, Friss oder stirb!".
Das biligste Essen, das einfachste und das im Dauerlauf! für die Kinder genauso! wie soll eine Mutter hier entspannen?? Kinder essen nicht und dann geht Mama einkaufen und steht vor dem Herd!! also bringt alles Essen einfach selber mit!
Obst? Hallo, ne, das ist Luxusware!! Fisch? ja Fischstäbchen.. hm ok.
Ah ja, zwischen all den Nudeln, und Broten und Wurst und Käsen, gibt es einmal die Woche doch endlich etwas echtes gekochtes, etwas "Besondereres" wie z.B. Spätzle mit Rinderbraten in Soße zum rauskratzen....das man dann schön lang gezogen die nächste Tage noch sehen wird, doch das rettet nix!!
Aber verhungern wirst du hier bestimmt net!!! Ausflüge,ja such selbst was es so gibt, da gaaanz weit hinten soll was interessantes geben,ach ja den Spielplatz vom Nachbars Kurhaus kannst du heimlich auch benutzen! Spielmöglichkeiten für die Kinder?? hm ja , ich sag ja, bringt auch hier einfach alles selber mit! Fahrrad, Laufrad,Roller,Dreirad, einfach alles was so in ein Schuppen sein sollte zum spielen für die Kinder draussen.. Straßenkreide,..
da nützt alles nichts, kein Netztempfang, kein Internet, Da Regeln hier Regeln, da versteckte Kosten hier noch zahlen... Mein Ratschlag:Denke extrem Hardcore positiv und sage zu dir,, DAS IST SO" das lernt man in der Achtsamkeitsrunde und kann es hier prima umsetzten lernen!
Also hier gibt es gerade Mütter die zum 4. mal schon in Kur sind und nirgends war es so und so.... uff echt kommt her und macht euch selbst ein Bild würd ich meinen aber wisset die nächste Chance gibt's wieder in 4 Jahren ne.

2 Kommentare

Muettergenesung am 20.12.2015

Ihre Bewertung wird der guten Arbeit und der hohen Patientinnenzufriedenheit die uns in den Rückmeldebögen bestätigt wird- sowie den vielen dankbaren Rückmeldungen von Müttern in unserem Hause- nicht gerecht!
Jede unserer Mitarbeiterinnen engagiert sich täglich mit hohem Einsatz, um unseren Patientinnen die Kur erfolgreich zu gestalten. Wir haben eine eigene Hauswirtschaft und kochen jeden Tag frisch; mit regionaler und saisonaler Küche.

  • Alle Kommentare anzeigen

Kurbericht September 2014

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles war sehr schön)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (sehr kurze Arzttermine)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (das Therapeutenteam war Spitze und hat sich sehr viel Mühe gegeben auf jeden einzugehen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (mehr Info's im Vorfeld wären schön gewesen)
Pro:
kleines Haus, Schwimmbad, gemeinsame An- und Abreise
Kontra:
----
Krankheitsbild:
Erschöpfung, Kopfschmerzen, Verspannungen, Übergewicht
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehmes, kleines Kurhaus in toller Lage.
Ein sehr großer Pluspunkt ist die gemeinsame An- und Abreise. Dadurch ist es für die Kinder um einiges einfacher sich einzugwöhnen und man hat die Chance alle Frauen mit Namen zu kennen. Es war eine sehr familiäre Atmosphäre mit sehr freundlichem und hilfsbereitem Personal.

Die Zimmer sind ausreichend groß und normal eingerichtet mit Duschbad. Separates Kinderzimmer (nur mit Bett) aber eine Türe zum schließen, so dass sich die Mutter normal in ihrem Zimmer bewegen kann. Babyphone über die Telefonanlage gegen Kaution möglich. 3x die Woche wird gereinigt. Handtücher und Bettwäsche stehen immer zur Verfügung und können auch selbständig geholt und gewechselt werden.
Fernseher gibt es nur im gemeinsamen Wohnzimmer und darf nur von Erwachsenen genutzt werden.

Kinderbetreuung: War in Ordnung - Erzieherinnen haben sich viel Mühe gegeben. Es wurden auch kleine Ausflüge gemacht. Viel gebastelt und gemalt. Betreuung von 9 bis 16 Uhr - und zusätzlich Betreuung möglich wenn Anwendungen außerhalb dieser Zeit. Mittagessen für die Kinder im Kinderland wenn Kind mitmacht

Essen: War sehr zufrieden mit der Küche. Morgens und abends Büfett. Mittags ein warmes Gericht (man kann sich für vegetarisch anmelden) und sehr abwechslungsreich. Mittags mit Salat und Nachtisch Allergien und Unverträglichkeiten werden berücksichtigt. Es konnte immer in der Küche nachbestellt werden, wenn etwas ausgegangen ist oder gefehlt hat. Das Küchenpersonal war sehr hilfsbereit.
Einziges Manko - für meinen Geschmack etwas zu wenig Obstangebot.
Im Kühlschrank gab es immer Brot, Wurst, Käse für den kleinen Hunger.

Therapieangebot: ausreichend Massagen, Fango,manuelle Therapie & Krankengymnastik be (tägl.1 Anwendung)- persönliche therapeutische Gespräche, Ernährungsgruppe

freiwillig): Bauch-Beine-Po, Orthopädische Turnen, Haltungsschulung, Yoga, autogenes Training, Sauna, Schwimmbad, Wassergymnastik, Nordic-Walking, Erziehung, Basteln, Seidenmalerei

Kurbericht Herbst 2013

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Essen
Kontra:
Therapieverordnung - Ärzte
Krankheitsbild:
Erschöpfung kopfschmerz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War mit meinem Kind 2013 in Scheidegg.
Alle Frauen haben fast identische Therapien erhalten.
Keine Ausflüge am Wochenende über das Haus - muss alles selber organisiert werden.
Das Essen war sehr gut - das Panorama auf die Berge ist super.
Würde aufgrund der nicht auf die Einzelperson abgestimmten Therapieangebote beim nächsten mal aber ein anderes Haus auswählen.

naja

Kindermedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Pro:
essen, zimmer, personal
Kontra:
zu abgelegen, ärzte kannte sich zu wenig aus.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

wir waren 2010 in der klinik und im nach hinein war es die falsche klinik für uns.

Das personal war zwar echt super nett und essen war auch gut, doch wir meine Tochter damals 8 und ich hatten kaum anwendungen. Ich konnte zwar entspannen doch das Krankheitsbild verbesserte sich bei uns beiden nicht.

Da im Haus keine Kinderärztin war und sie sich zuwenig mit manchem kranheitsbildern auskannte, mussten wir immer mit dem taxi in die nächst größere stadt fahren.
damals gab es auch keinen bus der alle 30 min gefahren ist.

weil sich die ärztin in vielen so unsicher war, hat meine tochter eine anwendung in der woche.

wir waren zwei jahre später in einer speziellen reha die hat uns mehr gebracht.

zum relaxen ohne großen wünsche ist die klinik super, doch gesund wird man da net.

es kann sein , das sich vieles verbessert hatte, doch damals war ich froh, als wir wieder daheim waren.

Rundum zufrieden

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus ist sehr schön und gemütlich eingerichtet.
Ein tolles Panorama auf die Berge.
Das Essen war super gut.Bei Lebensmittel -Unberträglichkeit
wurde sofort darauf eingegangen.
Auch war das Essen abwechslungsreich.
Personal war sehr freundlich.
Kann das Haus nur bestens weiterempfehlen.
Busanbindung direkt vor dem Haus.
Freizeitmöglichkeiten sind ausreichend ringsum vorhanden.

Schönes Haus aber leider mit vielen Tücken

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2011   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Das dürftige Essen, die strengen Regeln man kommt sich vor wie im Gefängnis)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Das Haus bietet leider zu wenig möglichkeiten)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden (das Personal war immer freundlich und stehts bemüht.)
Pro:
Die Aussicht, die Ruhe, Viel Zeit für sich selber
Kontra:
das dürftige Essen, wenig Anwendungen, Ehemänner und Besuch ist nicht gerne gesehen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schönes kleines Haus. Zimmer hell und normal gross. Zweckmäßig engerichtet! Leider kein Fernseher! Zimmer werden 3 mal die Woche gereinigt. Durchweg ein sauberes Haus.
Die Aussicht auf die Berge ist fantastisch.
Das Personal ist weitgehends freundlich.
Leider ist das Essen sehr dürftig. Das Haus muss wohl sparen, ansonsten kann ich mir das eher dürftige Frühstücksbüffee ( was keines ist) und auch das einfalls lose Abendmenü nicht erklären. Das Brot ist mindestens schon 2 Tage alt und Brötchen gibt es nur sehr selten. Aufschnitt kann man wählen zwischen Käse, wurst, Marmelade. Sollte etwas leer sein wird dieses auch nicht mehr nachgereicht. Auch zum Mittagessen bekommt man nur ein Gericht, nach dem Motto friß oder Stirb.
Kaffee war auch nicht wirklich der bringer. Ansonsten konnte man auch meistens nur auf Leitungswasser oder lauen Tee zurückgreifen!
Das Kinderland ist soweit Ok, manche Erzieherin setzen sich aber leider über Ärztliche Anordnungen und der Mütter drüber weg und machen ihr eigenes ding.
Besuch oder Ehemänner sind leider in diesem Haus nicht gerne gesehen. Frauen sollen unter sich bleiben!!!
Ein Bus fährt direkt vor dem Haus Tagsüber alle 30 Minuten.
Mit Auto ist man aber flexibler.
Einkaufsmöglichkeiten sind im 2,5 Km entfernten Scheidegg vorhanden.

Wir hatten eine tolle Zeit hier!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
familiär, entspannt, gemütlich
Kontra:
Raucherpavillon direkt wo Kinder spielen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir (meine Kinder 2,8 Jahre und ich) waren im Oktober 2010 in Scheidegg. Es war eine tolle Zeit mit Entspannung, Verwöhnung, Loslassen, Physiotherapie von A-Z, gutem Essen, genialem Alpen- Panorama, viel Zeit für Mutter und Kind (oder auch mal alleine:) )! Das Haus ist sehr schön-gemütlich eingericht, nicht so groß (27 Mütter), familiär und freundlich. Absolut zu Empfehlen!

Rundum wohlfühlen

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
schönes kleines Haus, alles unter einem Dach
Kontra:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinen beiden Kindern (6 und 8 Jahre) hier zur Kur. Es war für mich und für die Kinder eine rundum schöne Zeit. Es ist ein schönes kleines Haus, mit nicht so vielen Müttern und Kindern. Ein familiäre Athmospäre. Wenn es mit den Mittmüttern passt, verbringt man hier eine sehr schöne und erholsame Zeit!!!

Ein rundum gelungenes Gesamtpaket!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Frauenpower, Betreuung, Programm, Lage, Panorama
Kontra:
-
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe dort mit meiner Tochter 7 J. eine wunderschöne, erholsame und heilsame Zeit verbracht. Nur zu empfehlen!

Klasse

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2007
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorragende Physiotherapie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Wochenendausflüge waren mau
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein tolles kleines familiäres Haus mit super Betreuung für Mütter mit Kindern! Für "Einsteiger" und "Neulinge" von Mutter-Kind Kuren bestens geeignet! Wirklich empfehlenswert und alles "unter einem Dach" vorhanden!

Ich komme gern wieder

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
ein tolles Rund-um-Wohl-fühl-Angebot mit super Betreuung für Mutter und Kind
Kontra:
ohne Auto ist es schwieriger aber machbar
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

tolle Umgebung mitangenehmen Klima,für Mütter mit Kindern bis 12 Jahre, schöne Atmosphäre, liebevolle Betreuung für Mutter und Kind ( im Kinderland ),die Physiotherapie ist Spitze, das Essen immer sehr lecker, vielseitige und interessante Angebote für die Freizeitgestaltung in der Woche,am Wochenende leider ein bisschen mager ( ohne Auto ist es schwierig, die Umgebung zu erkunden ), Fazit: eine Rund-um-Wohl-fühl-Kur

tolles Kurhaus mit familiärer Atmosphäre

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2005
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
familiär, ruhig, sehr qualifiziert
Kontra:
Wochenendprogramm schwierig ohne Auto
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist ein kleines Kurhaus, für Mütter mit Kindern bis etwa 8 Jahre.
Die Kinderbetreuung, das Essen, die medizinische Betreuung, Physiotherapie sind sehr gut.
Lediglich das Programm am Wochenende ist selbst zu organisieren, alles andere wird organisiert. Mit tollen Mitkurenden ist dort eine Kur absolut erholsam !