Müritz Klinik

Talkback
Image

Am Seeblick 2
17192 Klink
Mecklenburg-Vorpommern

60 von 67 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

68 Bewertungen

Sortierung
Filter

Immer wieder gerne

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Urologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten bis zum letzten Tag haben wir, Vater und Sohn, uns sehr wohl gefühlt. Überall trafen wir auf freundliche Gesichter. Der Service war beginnend am Empfang, über die reichhaltige und vielseitige Beköstigung, die medizinische Betreuung, die Therapie-Anwendungen bis zum "Drumherum" ausgezeichnet. In der Freizeit konnte es durch die herrliche Umbebung am See und die vielfältigen Möglichkeiten im und um das Haus herum nicht langweilig werden. Da wir die Fahrräder dabei hatten, konnten wir die Umgebung bis nach Malchin und Waren ausführlich erkunden.
Hervorheben möchte ich die liebevolle Begleitung und Organisation von Frau Jackstädt, die die Hortbetreuung für meinen Sohn ermöglicht hat und darüber hinaus dafür sorgte, dass trotz vieler Anwendungen ausreichend gemeinsame Zeit für Vater und Sohn blieb.
Allen Mitarbeitern danken wir ganz herzlich für die schöne Zeit in Klink.

Bernhard Luger und Sohn Richard-Cornelius

Hier wird zurückgelächelt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Das Ferngerät im Zimmer war etwas mickrig)
Pro:
Freundliche professionelle Athmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Achtung, hier wird zurückgelächelt.
Als ich in die Rehaklinik Klink kam war ich recht unglücklich mit meinem Gesundheits- bzw. Krankheitsbild. Von der ersten Anwendung an haben mir die Therapeutinnen und Therapeuten dann Hoffnung gegeben und an meinem Knie/Bein "gearbeitet". Sie waren durchgehend nett, freundlich und kompetent. Das gilt auch für die Mitarbeiter in allen anderen Bereichen der Klinik. Alles ist auf die Minute organisiert, Absprachen wurden sofort weitergeleitet, Wünsche wurden berücksichtigt.
Das Essen ist kalorienarm und trotzdem fantasievoll und schmackhaft zubereitet.
Ich habe selten ein Haus erlebt in dem alles so klappt wie dort.
Es gibt kaum abendliche Freizeitangebote, ich hätte sie auch nicht gebraucht, ich brauchte Ruhe und die gab es.
Spaziergänge in der Umgebung, z.B. an der Müritz, sind möglich, ich konnte sie nicht nutzen.
Nach 19 Tagen war der Grundstein für die weitere Genesung gelegt.
Ich hoffe ich muss nicht wieder in eine Reha, wenn doch, würde ich diese Klinik wieder wählen.

Aufenthalt entsprach meinen Erwartungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Therapeuten sind gut ausgebildet und zuvorkommend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Gepflegte, saubere Anlage mit Freizeitmöglichkeiten)
Pro:
Sehr schöne gepflegte Anlage, Mitarbeiter professionell und freundlich
Kontra:
Verlängerung war wegen hoher Auslastung (Patientenzimmer) nicht durchführbar
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Empfehlenswerte Reha-Klinik:
- alle Patientenzimmer mit Blick in den Park,
- helle, gepflegte und saubere Räume,
- WLAN gegen geringe Gebühr
- ruhige Lage an der Müritz,
- zum sauberen Sandstrand sind es nur ein paar Schritte
- eigener Bootsanleger der Müritz-Flotte

Ärzte und Personal professionell und freundlich
Ausgewogenes Angebot von Anwendungen

Stressfreier Aufenthalt, da gut organisiert
Leckeres Essen bei großer Auswahlmöglichkeit

Insgesamt entsprach alles der Klinik-Website im Internet
was ja nicht bei allen Kliniken der Fall ist.

Zu kritisieren wäre einzig der Fahrradverleih (über Dienstleister), da Leihgebühr nach Stunden und nicht tageweise berechnet wird und somit schon etwas teurer werden kann. Das eigene Fahrrad kann mitgebracht werden.

PKW-Parkgebühr ist durchaus angemessen.

Einfach nur zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann nichts negatives berichten)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ärztin, Therapeuten und Pflegekräfte freundlich und kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundliches Personal)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gut organisierte Klinik
Kontra:
Fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Prostatakrebs (OP)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 3 Wochen Reha kann ich nur positives über die Klinik berichten.
Beginnend mit dem freundlichen Empfang bei der Anreise und dem Ablauf der Reha war alles super. Man fühlt sich sehr gut betreut. Die Anwendungen sind gut geplant und werden durch die sehr gut geschulten Therapeuten professionell durchgeführt.Auf persönliche Probleme und Anliegen wird durch das Pflegepersonal sofort reagiert. Die Zimmer zweckmäßig eingerichtet und sauber. Auch über das Essen kann ich nur positives berichten. Frühstück und Abendessen als reichhaltiges Buffet. Zum Mittag kann man aus 3 Gerichten wählen, die durch das freundliche Servicepersonal an den Tisch gebracht werden. Ein besonderer Dank geht noch an meine Ärztin Frau Dr. Biel.Im Aufnahmegespräch wurde auf meine Krankheit konkret eingegangen, meine Fragen kompetent beantwortet und die Therapie erläutert. Durch ihre offene und sehr freundliche Art,baut sich sofort ein Vertrauensverhältnis auf,was sich auch während der gesamten Reha fortsetzt. Mir hat die Reha bei meinem Heilungsprozess sehr geholfen

Top Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Klinik
Kontra:
etwas abgelewgen
Krankheitsbild:
Niere/Blase
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute ärztliche Betreuung (Dr. Sartingen),

Saubere Zimmer und sehr gutes Essen.

Rundherum eine "Wohlfühlklinik" !

TOP Rehaklinik Klink

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prosdatabestrahlung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die REHA-Klinik Klink nur weiterempfehlen.Von der med. Leitung bis zum letzten Servicemitarbeiter ist hier alles TOP !!!
Alle Anwendungen werden ruhig und akkurat durchgeführt. Das Essen ist sehr abwechslungsreich und schmeckt. Die Betreuung ist sehr gut. Ich habe mich hier 3 Wochen sehr wohlgefühlt und möchte mich auf diesem Wege bei allen Klinikmitarbeitern bedanken.

Mit freundlichen Grüßen

Wolfgang Paech

Dank an die Klinikmitarbeiter-innen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Ergotherapie)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolle Organisation,auch meine Post wurde nachgesendet)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schöne große Zimmer mit Balkon, Cafe im Haus)
Pro:
die gute Betreuung in allen Bereichen
Kontra:
es gab aus meinenr Sicht nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
Hautkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich bei allen Mitearbeitern-innen der Klinik für die Betreuung bedanken. Ich habe die Weihnachtstage in der Klinik verbracht und war sehr angetan von dem Engagement der Mitarbeiter diese Tage für uns Patienten zu gestalten. Besonderen Dank den Küchenmitarbeitern-innen die ein tolles Buffet gezaubert haben und wir bei einer festlich gestalteten Tafel den Weihnachtsabend verbringen konnten.

Die gesamte Rehe hat mir sehr geholfen, meinen Gesundheitszusand zu stabilisieren.Besonders die Ergotherapie bei Herrn Röhl war mir sehr hilfreich und ich konnte viele Übungen im Rahmen der Fingerfunktionstherapie für zu hause übernehmen.

Die ärztliche Betreuung, Entspannungstherapie,Sport und die Nutzung der Schwimmhalle halfen mir sehr bei meinen Genesung.

Immer wieder gern in die Müritzklinik

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
medizinische Betreuung und Verpflegung
Kontra:
Zimmereinrichtung
Krankheitsbild:
Nierentransplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Versorgung und Betreuung sowohl durch Ärzte als auch durch die Schwestern ist hervorragend. Besonders hervorheben möchte ich die Arbeit des für uns zuständigen Nephrologen, der es ausgezeichnet verstanden hat, Wissen über die Situation und gesundheitsfördernden Verhaltensweisen von Transplantierten zu vermitteln und Ängste und Unsicherheiten zu nehmen. Therapiepläne und Anwendungen waren dazu angetan, die Kondition und das Wohlbefinden zu fördern und uns auch nach der Reha (mein Mann als Empfänger und ich als Organspender) weiterhin an regelmäßigen sportlichen Aktivitäten festhalten zu lassen. Das kulinarische Angebot ließ keine Wünsche offen, Frühstücks- und Abendbuffet sehr abwechselungsreich und das Mittagessen individuell und liebevoll angerichtet wie in einem Sternerestaurant. Einziger Kritikpunkt: Der Stauraum im Doppelzimmer ist für die Gaderobe von zwei Personen für drei Wochen etwas knapp bemessen, die oberen Schrankfächer schlecht zu erreichen und nicht sehr sauber. Insgesamt sind wir sehr zufrieden und würden gern wiederkommen.

Top-Haus

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute individuelle Sportmöglichkeiten
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Zustand nach Prostata Op.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus ist modern und großzügig konzipiert ; die Zimmer und das Bad geräumig.

Der Ablauf im Haus ist reibungslos und unauffällig. Die Therapeuten sind gut ausgebildet, hilfsbereit und freundlich. Das medizinische Aufnahme- und Entlassgespräch ist ausführlich und umfassend . Das Essen ist abwechslungsreich und wird nett serviert. Rezeption ist sehr freundlich und hilfsbereit und Hausdienst ebenfalls o.k., eingeschlossen die nette Fahrer.
Das wird abgerundet durch den herrlichen umgebenden Park an der schönen Müritz sowie Bademöglichkeiten und den neuen Trimm-Trab Parcours.

Top Klinik mit Top Leuten!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter, Dialyseschwestern
Kontra:
----
Krankheitsbild:
Lebertransplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter, seien es Schwestern,Service-Mitarbeiter,Therapeuten und Büro-Mitarbeiter und insbesondere die Schwestern der Dialyse, sind super freundlich, Top ausgebildet und einfach nur gut! Man merkt, dass sie ihren Job gern machen! Ich komme gern wieder!!!Hab mich wohl und gut aufgehoben gefühlt!

Danke für einen schönen Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Organisation, Betreuung Örtlichkeit
Kontra:
Unklare Aufenthaltsdauer
Krankheitsbild:
HüftOP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Trotz der Größe, läuft der Betrieb reibungslos und unauffällig. Man ist stets rechtzeitig über Ort und Uhrzeit der Anwendungen informiert. Die Therapeuten sind gut ausgebildet, hilfsbereit und freundlich. Das medizinische Aufbahmegespräch ist ausführlich und umfassend . Besonders angenehm ist der ganztägig besetzte Schwesternstützpunkt, wo einem freundliche ,kompetente Hilfe und Rat erteilt werden.
Das Haus ist modern und großzügig konzipiert ; die Zimmer und das Bad geräumig. Auch hier sei Dank den netten Zimmerdamen, die mit grosser Sorgfalt den allgemeinen Pflegezustand bewahren. Das Essen ist abwechslungsreich und wird nett serviert. Rezeption und Hausdienst ebenfalls o.k., eingeschlossen die nette Fahrer.
Das wird abgerundet durch den herrlichen umgebenden Park am schönen Müritzsee

Wunderbare Klinik mit Hotelcharakter

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht kaum!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapieangebot
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierentransplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Fachbereich, die Transplantation, ist leider nicht aufgeführt?! Sollte er aber, denn er nimmt einen sehr großen Teil der Reha-Patienten ein. Die Anwendungen sind alle samt hervorragend, die Physiotherapeuten/-innen, mein super netter zuständiger Arzt für die Transplantierten, die Schwestern und nicht zuletzt die hervorragende Küche mit seinem Personal. Ein Gaumen- und Augenschmaus-noch nie erlebt, trotz mehrerer Reha- und Klinikaufenthalte. Großes Lob! Die Reinigung (selbst am Wochenende) war gut. Das Angebot in der Freizeit sehr gut. Die wunderbare Lage inmitten des Waldes und dank der direkten Nähe zur Müritz laden zu langen Spaziergängen, Fahrradtouren-Räder kann man für 1€/Std. ausleihen, ein. Die Cafeteria lädt jeden Tag mit verlockenden Torten und Kuchen (im Haus von einer Conditorin frisch gebacken) ein. Hier kann man auch alle Dinge des täglichen Lebens, beispielsweise für Hygiene oder Hunger auf Obst und Süßes, erwerben. Der Café ist lecker. Die Möglichkeit, sich Wasser zu kaufen (Kasten mit 0,5 Liter-Flaschen für 4,40€ - 4,80€) finde ich klasse. Hygienischer als ein Wasserspender, vor allem für Transplantierte! Die Lieferung erfolgt direkt vor die Zimmertür ;-) Außerdem kann man sich unbegrenzt Tee in eine Teekanne, die man gegen Pfand während des Aufenthaltes ausleihen kann, in der Küche (zu Ausgabezeiten) bereiten lassen (kostenlos). Die Freundlichkeit einiger weniger Mitarbeiterinnen - mir ist eigentlich nur die Art einer Dame aufgestoßen - im Speisesaal könnte etwas besser sein. Ein Lächeln hilft manchmal:-) Die Vorträge, Gesprächgsgrupoen und Informationen rund um die Krankheitsbewältigung, hierzu zählt auch das Ernährungsseminar, sind besonders hervorzuheben. An dieser Stelle auch ein großes Dankeschön an meinen Arzt.. (Namen sollen ja nicht genannt werden). Er kann sich wunderbar in uns Patienten hineinversetzen und super verständlich in seinen Vorträgen selbst für Laien schwer Verständliches näher bringen und Ängste nehmen. Es gibt ein großes Angebot an Unterhaltungsmöglichkeiten für den Abend oder Ausflüge nach Waren beispielsweise. Die Bushaltestelle ist unweit der Klinik in etwa 500 m Entfernung. Da kann man auf eigene Faust Unternehmungen planen. Schifffahrten starten direkt am Anleger unterhalb der Klinik im Bereich des "Strandläufer". Ich habe die Klinik bereits mehrfach weiter empfohlen und versuche, im nächsten Jahr wieder dort hinfahren zu dürfen. Weiter so!

Einschätzung einer REHA in Klink

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
beste Organisation in allen Bereichen , freundlich
Kontra:
hohe Telefonkosten durch 01805 - Nummer
Krankheitsbild:
WBS und Lendenwirbelschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Anfang an prima Organisation der Termine !
Alle Mitarbeiter , angefangen vom behandelnden Arzt und den Schwestern ,
sehr freundlich .
Die Organisation der Abholung vom Wohnort und Rückführung klappte gut.

Habe positive Erfahrungen gemacht und meine Krankheitsbild hat sich gebessert .

Verbesserungsvorschläge

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 18
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Bin nur Angehörige)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Bin nur Angehörige)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gute Physiotherapie, nettes komp. Personal
Kontra:
Unflexibles Management
Krankheitsbild:
Schulterendoprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich finde es unverschämt ,in der heutigen Zeit von Flatrate , für Patienten eine 01805er Nummer, zu teuren Konditionen, zur Miete anzubieten. (MEINE Meinung).
Auch werden bei mehrmaligen Besuch Zimmerwünsche nicht berücksichtigt. Finde ich schade.
Das Management sollte mal darüber nachdenken, denn es gibt Kliniken die dieses tun. Werden dann auch weiterempfohlen.

Sehr empfehlenswerte Einrichtung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gesamtes Erscheinungsbild von Personal und Klinik
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom (OP)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von Ende September bis Mitte Oktober 2017 in der Müritzklinik.Ein sehr gutes Haus.Ich kann nur Positives berichten.Das medizinische und pflegerische sowie das Servicepersonal sind sehr kompetent,ausgesprochen freundlich und dem Patienten zugewandt.Das habe ich nach der OP als sehr wohltuend empfunden und es hat wesentlich zum Reha-Erfolg beigetragen.
Die Ausstattung der Klinik und auch der Zimmer ist sehr gut.
Was im Speisesaal und in der Cafeteria angeboten wird ist ausgesprochen schmackhaft.Das Essen ist sehr abwechslungsreich und appetitlich angerichtet,das betrifft auch den Buffetbereich.
Die verordneten Anwendungen sind vielfältig und halten einen im Trab - was ich aber als nützlich und demnach angemessen empfand.
Alles in allem kann ich diese Reha-Klinik nur wärmstens empfehlen !

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles top
Kontra:
------------'
Krankheitsbild:
Aufbau der Bewegungen nach Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit der Müritzklinik sehr zufrieden.Die Mitarbeiter waren alle sehr freundlich. Die Behandlungen haben mir geholfen.Alles sehr gut durchorganisiert.Zimmer gut ausgestattet.Essen sehr gut.Ich habe mich sehr wohl gefühlt.Ich kann die Klinik absolut weiterempfehlen.

Eine gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11 / 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Außer der Umgang der Klinikleitung bei Kritik von Patienten über Nazisymbole (THOR STEINAR) die Patienten offen tragen dürfen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und herzliche Freundlichkeit aller Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Muskelabriss am Bein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin vom Tag der Abholung/Wohnort, bis zur Rückreise nach 3 Wochen sehr zufrieden.

Schon bei zwei vorhergehenden tel. Nachfragen waren die Mitarbeiterinnen der Reception sehr freundlich und kompetent und beim Anreisetag sehr hilfsbereit.
Der Arzt Miraculix war locker, allerdings hat er schon die Therapien ziemlich allein bestimmt. Wobei ich mit dieser Wahl nicht unzufrieden war.

Sehr lobenswert fand ich das Catering zu den drei Mahlzeiten vielfältig und umfangreich. Das servieren des Mittagessens war angenehm und die Teller sahen immer gut drappiert.

Ich kann es schon so sagen,
alle Therapien empfand ich als fundiert, hilfreich und gut durchgeführt. Es gab einige Überschneidungen von Übungen, aber da konnte ich mich schon einbringen.

Insgesamter Eindruck zum Haus, sehr schöne direkte Umgebung, nettes Cafe, gute Darbietungen (aufgrund der Geheinschränkungen der Patienten und der Entfernung nach Waren),hätte es etwas mehr Freizeit-/Kulturangebot geben können.
Die Nutzung des MTT und der Schwimmhalle war gut.

Der Eingangsbereich hat den leichten Flair einer Bahnhofshallte, zum Sitzen oder Warten auf Therapien etwas ungemütlich.

Mir missfiel, das hier Patienten mit Neonazi-Kleidung offen rumliefen und offen rumlaufen durften.

Ich könnte mir eine weitere REHA hier im Haus vorstellen.

Ich bin froh das ...

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
kann Nichts finden
Krankheitsbild:
Blasenkarzionom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

... sich der Kommentar eines Urologie-Patienten vom 01.09.2017 für mich so nicht bestätigt hat. Da ich diesen Kommentar kurz vor Reha-Antritt laß, bekam ich doch meine Zweifel.
Eher das Gegenteil ist der Fall, das will ich hier ausdrücklich feststellen, da ich ein sehr schwer zu begeistender Zeitgenosse bin.
Also ich kann mich den überwiegend positiven Kommentaren nur anschließen. Das gesamte Personal des Hauses, mit dem ich in Berührung kam, hat bei mir einen positiven Eindruck hinterlassen.
Besonders bedanke ich mich bei "meinem" Urologen Dr. T. Ich sage mal die Chemie hat gestimmt und das motivierte auch bei vielen Anwendungen.
Zu den Anwendungen, ob Sport, Schwimmbad, "Mucki-Bude" oder Massage, einfach Klasse! Die Krönung bei den Massagen ist die Hydro-Jet Anwendung, war Neuland für mich, hat aber total begeistert.
Einen kleinen Wehmutstropfen, gib es aber doch. Da eine entspannte Nahrungsaufnahme auch zur Therapie beiträgt, sollten die Anfangszeiten am Morgen vielleicht leicht überdacht werden. Speziell geht es hier um Allgemeinsport Beginn 07:00 Sporthalle, nach einem guten Frühstück. Das fand ich persönlich nun nicht gerade erquickend.
Ansonsten ist mein Fazit.
Tolles Personal und empfehlenswerte Rehaklinik.

Danke und freundliche Grüße
Wolfgang Lewandrowski
Nadrensee

Außen top, sehr wenig Therapie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schönes Haus, tolle Umgebung, Müritzsee
Kontra:
zu wenig Therapie, wenig individuelle Behandlung, unfreundliche Mitarbeiter Speisesaal
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen OP
Erfahrungsbericht:

Die Lage der Klinik ist traumhaft und wenn das Wetter mitspielt, wird man für die wenig Therapien wirklich alternativ entschädigt.
Therapien sehr wenig und nicht unbedingt individuell und dem ganzheitlichen Krankheitsbild angepasst verordnet.Spaziergänge in der Umgebung sind nett, als "Therapie" wünschte ich mir eher KG, doch die war Mangel in Frequenz..0815 mit Blutdruckmessung (wieso??) und MTT, Gehtraining (wieso??) und "betreutem Gruppenspaziergang" bekam so ziemlich jeder, Gruppengymnastik oder gar EinzelKG war die Rarität.Es gab sonst noch Fango und Therapie im Schwimmbad, außderdem Vorträge...das wars!Am Tag zwischen 2-4 Anwendungen.Neben Aufnahme und Schlußgespräch mit Arzt 1 Visite in 17 Tagen(das ist hier 3 Wochen)Schade..hier hatte ich mir nach einer Wirbelsäulen OP doch mehr erhofft und erwartet.
Zimmerausstattung: toll!großräumig und mit Balkon ,Blick ins grüne
Essen: man war bemüht...Zeiten im Speisesaal, insb. Frühstück: zu kurz..oft Hetze und hier auch unfreundliche Mitarbeiter.
Sehr kompetent und wirklich immer freundlich das Personal an der Rezeption, dafür nochmal Danke.
Es gibt kostenpflichtiges WLAN, funktioniert nicht immer, aber Mo - Fr. Hilfe von IT Berater, kostenpflichtiger Parkplatz ca 5 Min entfernt, zum Be- und entladen kann man vor Gebäude fahren.Cafeteria im Haus..ist ok.
Man kann direkt an der Klinik ein Fahrrad mieten, Busverbindungen nach Waren eher rar.
In Abteilung Orthopädie sind die Anwendungen eher sehr wenig, die Qualität der Einzel KG gut, Wassertherapiesehr von Laune der Therapeuten abhängig.
Urologie und Nierentransplantation ist wohl größter Part in dieser Klinik, hier waren die Patienten auch überwiegend zufrieden, in Abtl. Orthopädie waren viele Mitpatienten ebenso "unterbeschäftigt" wie ich.Schade.

Eine Einrichtung zum Gesundwerden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Geht nicht besser)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Prostatakarzenom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Einrichtung wie ein 4-Sterne-Hotel! Die Einrichtung ist super, das ärztl.- und medizinische Personal ist kompetent und sehr freundlich. Zimmer und Verpflegung sind toll, geräumig und sauber. Eine Einrichtung in schöner Lage mit toller Ausstattung, vom Saunabereich über Schwimmbad zum Fitnessstudio!Was will man mehr? Die Behandlungstermine werden genau eingehalten und das Personal ist hoch motiviert. Diese Einrichtung kann ich nur empfehlen, würde keine andere mehr aufsuchen!

Insgesamt gute Rehaeinrichtung

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter, Anwendung, Seminare und schönes Umland
Kontra:
-
Krankheitsbild:
LTX
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
ich kann insgesamt nur positiv über die Rehaklinik Klink sprechen. Das es vielleicht mal da oder da eine Unstimmigkeit oder ähnliches gibt, kommt in den besten Einrichtungen vor.Und das nicht jeder Mitarbeiter immer 100% glücklich ist, ist wohl auch klar. Aber der Eindruck insgesamt stimmt. Nette Mitarbeiter von morgens bis abends. Kompetente Ärzte und Pfleger für die Anwendung. Und sind für jeden Tipp dankbar, falls man Neuerungen aus dem Krankenhaus mitbringt. Essen und Zimmer auf jedenfall 3 Sterne Hotel. Und die Erholung aufgrund der Lage zum See ideal. Internet bezahlt man einmalig für sein Aufenthalt. Ist also auch ok. Dazu wird immer versucht, jeden Tag eine kleine Veranstaltung oder ähnliches zu realisieren. Z.B. Kino oder Musikabend.

Also von meiner Seite nur zu empfehlen.

Danke für die Betreuung.

H.H.

Denkbar schlechte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (die linke Hand weiß nicht was die rechte Hand tut!)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Arzt kennt nicht die wichtigsten Umgangsformen und ist genervt, dass er arbeiten muss)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Im Zimmer sind Tische usw. nicht abgewischt und schmutzig)
Pro:
sehr sehr freundliche und höfliche Mitarbeiterinnen
Kontra:
Überlastetes Pflegepersonal, mürrischer Arzt, keine Therapien
Krankheitsbild:
Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich im letzten Jahr sehr positive Erfahrungen mit der Müritz Klinik hatte, hoffte ich, dass es bei der Wiederholungsreha mind. genauso ist. Was die Freundlichkeit der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betrifft, wurde ich in keinster Weise enttäuscht!
Das trifft allerdings nicht auf das Pflegepersonal zu, sie scheinen unter Stress oder Druck zu stehen oder sind überarbeitet, sie reagieren unangebracht, schroff und genervt und sind sehr unfreundlich. Völlig daneben benahm sich mein mir zugewiesener Arzt, HerrT. Es war ihm anzumerken, dass er genervt war und dass ihn die Arbeit anödet. Überrascht war ich von meinem Therapieplan: ich bekam einen 0815 Standardplan mit "nur" Ergometer, Sensogruppe und Außentraining mittel. Da ich wusste, dass letzteres ein gemütlicher Spaziergang war und mehr nicht, bat ich um eine etwas anspruchsvollere Gruppe, was mir aggressiv verweigert wurde. Ich fügte mich, fragte mich allerdings, was ich hier sollte. Nachdem die "Therapien" auch die folgenden Tage nahezu gleich waren, bat ich zunächst um eine Änderung (was unwirsch abgetan wurde), später beschwerte ich mich bei einer sehr freundlichen Dame. Aber am Folgetag waren weiter die gleichen "Therapien" verordnet, ab Freitag mittag bis Sonntag dann gar nichts und am Montag zusätzlich "Denksport". Aber keine der mir bekannten Therapien wie Physio, KG usw.
Zwar hat die KLinik ein Beschwerdemanagement eingerichtet und Beschwerden werden freundlichst entgegengenommen, es passiert aber sonst leider nichts (bis auf die Zusage, nächste Woche einen anderen Arzt zu bekommen).
Als Ergebnis habe ich die Reha abgebrochen, denn ich sehe nicht ein, dass ich eine von drei Wochen sinnlos vergeude, ohne zu wissen, ob es dann anders wird. Ich hege die starke Vermutung, dass die Geschäftsführung, die für mich nicht zu sprechen war, entsprechende Sparanweisungen herausgegeben hat.
Ich kann die Müritz Klinik absolut NICHT EMPFEHLEN!!!!
Die Rentenversicherung wird einen ausführlichen Bericht erhalten!

Danke

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung und Versorgung insgesamt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Harnblasen - und Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 21.3.17 bis 11.4.17 zur Reha in der Klinik und ich kann nur positives berichten.Sehr schöne Einzelzimmer, das Essen schmeckte sehr gut.Der geräumige Speisesaal verhinderte Panik, es gab eine feste Sitzordnung. Das kannte ich von der letzten Reha nicht.Für die persönlichen Probleme hatte man in Klink immer ein offenes Ohr und gute Lösungsangebote. Die ärztliche Betreuung war aus meiner Sicht ausgezeichnet, ich fühlte mich immer gut betreut. Alle Mitarbeiter gaben sich alle erdenkliche Mühe, den Patienten den Aufenthalt in Klink so angenehm wie nur möglich zu machen. Denn wir sind alle schwer krank und für jede Hilfe zur Bewältigung der Probleme dankbar. Nochmals: Danke!

Ein 4 Sterne Hotel kann`s auch nicht besser!

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (absolutes Hotel - Niveau!)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
NTX
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein persönlicher Eindruck war absolut positiv! Allein schon, als der Fahrdienst der Klinik mich von zu Hause mit einem piccobello sauberen und brandneuen Multivan von zu Hause abholte... Nach über 420 km Anreise wurden ich sehr freundlich empfangen und auf mein Zimmer gebracht. Dort war ich erstmal sprachlos von dem überaus geräumigen Domizil. Dieses war in der 4. Etage und besaß neben dem großen Bad noch eine riesige Terrasse. Alles war absolut sauber und würde im Hotelgewerbe m.E. 4 Sterne rechtfertigen.
Die med. Patientenaufnahme durch den leitenden CA war sehr freundlich und kompetent die Therapie wurde mit mir bis ins Detail abgesprochen.
Ich nahm z.B. Badminton, MTT (Fitnesscenter), Außentraining fit teil, und muss sagen, dass alles riesen Spaß machte. Auch physiotherapeutische Anwendungen waren ausnahmslos ohne Tadel.
Die Verköstigung war reichhaltig, früh und abends vom riesigen Buffet, das Mittagessen wurde tägl. frisch zubereitet und umfasste wahlweise drei Speisen (inkl. tägl. einer vegetarischen Speise). Also auch hier absolut hohes Niveau!
Die Zimmer wurden tägl. gründlichst gereinigt!
Ein klinikeigenes Schwimmbad (was man auch als solches bezeichnen kann), eine Sauna, eine Kletterwand, Sporthalle und ein freundlicher Seminarraum waren ebenso Annehmlichkeiten des Hausen, welche ich gern nutzte.
Die Außenanlagen wurden tägl. gepflegt und bis an die Müritz lief man etwa 5 min. Leider ließ es die Jahreszeit nicht zu, mir eines der klinikeigenen Fahrräder zu leihen, da ich Anfang Februar etwas Pech mit dem Wetter hatte...

Fazit... ich werde definitiv wiederkommen!

Und auch an dieser Stelle noch mal großes Lob an das Team der Müritz - Klinik! Und vielen Dank für richtig "geile" 3 Wochen bei Ihnen!

absolut empfehlenswerte Einrichtung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr guteTherapiemaßnahmen, ausgezeichnete Verpflegung, Kompetenz der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostataektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Patient kann ich die Müritzklinik ohne Einschränkungen weiterempfehlen.
Die therapeutischen Maßnahmen sind mehrheitlich sehr gut und sinnvoll. Das Personal ist freundlich, kompetent und hilfsbereit.Die Verpflegung aus eigener Küche, morgens und abends in Buffetform, ist ausgezeichnet. Mittags hat man die Wahl zwischen 3 Gerichten die am Tisch serviert werden. Es gibt Hotels die weit weniger bieten. Die ärztliche Betreuung ist gut und die Wartezeiten sind gering. Man ist im Dialog mit dem Patienten bemüht individuell optimale Anwendungen anzubieten. Sehr angenehm die Nutzung des Schwimmbades nach ärztlicher Rücksprache bzw. Empfehlung.
Liebevoll gestaltete Tische und für jeden Gast eine kleine Aufmerksamkeit zu Silvester plus kleine Feier in der Cafeteria, die obenderein für Liebhaber ein exquisites Kuchen und Tortenangebot zu bieten hat. Kleiner Wermutstropfen sind die häufigen (meist geringfügigen) Änderungen im Therapieplan.

Alles Super

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gutes Therapeutenteam incl. Psychologen
Kontra:
Krankheitsbild:
Interstitielle Zystitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt war in 04/2016 Hatte zuerst auch Probleme anzukommen ,es gab auch Defizite zwischen Arzt und mir. aber es gestalte im Laufe der Zeit besser.
Ich bekam auch alle Anwendungen hatte einfach im Erstgespräch nachgefragt.
Die Frauen an Rezeption waren alle sehr nett.
Telefon ist zwar teuer aber brauch man nicht nehmen .
Fernsee Gebühr ist frei.
Man kann für 10 Euro Wlan Schlüssel Nummer bekommen.
Ein Bus in nächste Stadt fahrt auch . alle Stunde Preis war 1.60 Euro pro Fahrt. das Gesamte Personal einfach nur super. egal ob Küche oder Lehrling . Trinken muss zwar bezahlen aber die Kiste liegt bei 5 Euro und es wird sogar auf Zimmer geliefert .
Hatte auch nette Leute kennen gelernt .
Würde immer wider dort hin wollen.

Enttäuscht!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20 16   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Eindruck von dieser Klinik ist leider nicht positiv. Massenabfertigung,der für mich zuständige Arzt vollzog schon bei der Aufnahme und zur Visitensprechstunde eine oberflächlich und fast"durchwinkende" Behandlung. Hätte mir mehr Intensivität gewünscht. Durch Gespräche mit anderen Patienten wurde leider mein Eindruck gestärkt das in dieser Klinik die Patienten sozusagen durchgewunken werden,denn die Neuankömmlinge sind schon im kommen.Es werden Patienten teiweise nach 16 bzw.17 Tagen nach Hause geschickt,weil die Zimmer schon für den nächsten gebucht sind.
Abzocke wenn man das Zimmertelefon nutzen möchte zur Miete.Service Personal am Tresen oft schnippisch und etwas genervt.
Das Personal im Behandlungsbereich muß ich lobend erwähnen,sie tun ihr bestes und sind sehr freundlich.
Auch die Versorgung zu den Mahlzeiten sind lobend zu erwähnen hier gibt man sich die größte Mühe das alles reibungslos funktioniert.
Ich War jetzt im September dort hatte wunderschönes Wetter mit einer tollen Umgebung das mich für vieles entschädigt hat an unschönen Erfahrungen. Denn gerade nach einer anstrengenden OP und die Hoffnung einer einfühsamen Genesung hofft man auf eine gute Reha.Müritz Klinik nein danke!

Uneingeshränkt empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sämtliche Bereiche (Einrichtung, Therapien, Ärzte, gesamtes Personal)
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom, Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fasse mich kurz:

Sämtlichen bisherigen positiven Berichten kann ich mich vollinhaltlich anschließen!

Mit fällt nichts ein, was zu verbessern wäre; war voll zufrieden.

(24.07. - 14.08.2016)

Enttäuscht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Verbesserungswürdig)
Pro:
Gute Wandermöglichkeiten
Kontra:
Schlechte Anbindung
Krankheitsbild:
Diabetes mellitus,Polyneuropatie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Positiv:Das gesamte Personal vom Service über
Empfang bis zur Reinigung sind zuvorkommend, nett und sehr freundlich.Das Buffet ist reichhaltig.Das Mittagessen ist überschaubar u.
gut.
Gute Wanderwege(wer kann!).Sonst sind die Freizeitmögl.auch eher überschaub.

Die Therapeuten sind sehr freundl.u.hilfsbereit
und immer ansprechbar.

Negativ:Leider gibt es in den Zimmern keine Kühlmöglichkeiten.Die ``Balkone``sind eher
Laubengänge.Die Sicht ist durch Bäume sehr eingeschränkt.
Je nach Krankheitsbild wird man einem Arzt
zugewiesen.Mein behandelnder Prof.war sehr
oberflächlich,unpersöhnlich und man hatte den
Eindruck es besteht eine gew.Gleichgültigkeit
mit ``Durchwink``Eigenschaft.Leider war ich nicht der einzige mit diesem Eindruck.
Als störend werden leider die langen Wartezeiten
zwischen den Therapieanwendungen empfunden.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Anschluss Heilbehandlung nach Nieren Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Mai 2016 zur Anschluss-Heilbehandlung in dieser wunderschön gelegenen Klinik und kann diese nur weiter empfehlen.
Sehr nettes Personal, gute Betreuung, gutes Essen und gut abgestimmte Behandlungen, welche bei mir herrvoragend angeschlagen haben.

Besser geht's nicht!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Therapie der erneuerten Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Zeitraum 12.März 2016 - 19.April 2016 Patientin in der Müritz Klinik.
Die vorangegangene, ziemlich komplizierte Erneuerung meiner Hüfte wurde hier bestens therapiert. Ein großes Lob und Dank allen daran beteiligten Therapeutinnen und Therapeuten.
Mein Dank gilt ebenso allen Schwestern und dem Pfleger vom Counter 1, sowie der herzlichen und kompetenten Chefärztin.

Den fleißigen Frauen, die dafür täglich unermütlich alles gaben, um die Zimmer und das gesamte Haus in einem Top-Zustand zu halten, gilt mein Dank ebenso.

Und auf keinen Fall sind die Servicekräfte rund um die Verpflegung, Bedienung und Führung der Cafeteria zu vergessen.

Die Mitarbeiterinnen der Rezeption sorgten rund um die Uhr dafür, dass selbst bei Stress alles perfekt und "geräuschlos" abgewickelt wurde.

Diese Klinik kann nur weiterempfohlen werden. Und zwar guten Gewissens.

Herzlichen Dank Ihnen allen

Eine Klasse für sich

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundumversorgung ( Therapien, Betreuung,Essen, Kliniklage )
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 2016 zur Reha. Beim Aufnahmegespräch wurden meine Wünsche hinsichtlich umfangreicher Therapien zur Besserung meiner Leistungsfähigkeit berücksichtigt. Die Reha hat zur wesentlichen seelischen und körperlichen Besserung beigetragen. Alle Therapeuten waren freundlich und engagiert. Der Arzt hat den Eindruck vermittelt, dass ihm der Patient wichtig ist. Ich war rundum zufrieden.

Bis auf Kleinigheiten SUPER

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Pat. muß sich selbst um Verlängerung anfragen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dialysepersonal, Stationspersonal, Servicepersonal Super
Kontra:
Trotz bitten: Keine Stomaberatung, mangelhafte Stations Visite
Krankheitsbild:
Dialyse Patient Stoma Patient Herz und Schlaganfall Patient
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Personal auf der Stat. und in der
Dialyse. Service im Speisesaal sehr hilfreich
Essen Klasse, Therapeuten sehr gut
Im großen und ganzem die" Müritz Klink "
ist sehr Empfehlungswert.
Für Dialysepatienten leider zu wenig Anwendungen, es fehlen immerhin drei Tage und
zwei Tage (Samstag&Sonntag)Übrig bleiben in 3
Wochen nur sechs Tage richtige Anwendungen.
Vorschlag Die Dialyse Pat. benötigen gleich von Anfang an zwei Wochen Verlängerung und nicht wie bei mir, trotz bitten an den
Stationsarzt er hat vergessen, den Antrag intern
auszufüllen.
Richtig wäre es, wenn bei der ersten Visite
dieses Thema angesprochen wird und nicht, dass der Pat. sich um dieses kümmern muss.
Trotz bitten um ein Gespräch zwecks Stoma-Beratung wurde nichts gemacht; Schade.

Trotz dieser negativen Punkte kann ich nur
sagen VIELEN DANK FÜR DIE GUTE BETREUUNG
ich hoffe, dass ich trotz meines Alters
( im 72´ten Lebensjahr ) die Krankenkasse
eine weitere Reha bewilligt und wir uns
in der Klinik in Klink wiedersehen

Excellent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft des Personals
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Reha nach TEP-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ansprechendes Ambiente; kompetentes Ärzteteam ;gut gewählte und kompetente Physiotherapeuten und Reha-Gruppen ; freundliches und hilfsreiches Personal ; Frühstück-und Abendessens-Angebot am Buffet für jeden optimal -3 Mittagsmenues zur Auswahl.
Unterbringung und Sauberkeit der Zimmer vorzüglich.

Erholung PUR für Körper und Seele !

Schöne Klinik mit ABER

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 16
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schöne Lage, Gute Ärzte
Kontra:
Selbst Trinkwasser kostet
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich möche mich zuerst bei den Ärzten bedanken. Außerdem war ich sehr angenehm überrascht was für ein guter Service geboten wird. Auch die Küche hat mich sehr überzeugt. Die Mitarbeiter sind alle freundlich und sorgen für einen schönen Aufenthalt. Was mir persönlich nicht gefallen hat, es sind ständig Baugeräusche im Haus. Das auch bei Zeiten in dem ich mal Ruhe finden wollte. Was mir auch nicht gefallen hat, dass man als Gast mitbekommt wenn es mal Ärger gibt. Ich wurde Zeuge wie Mitarbeiter auf dem Flur nicht sehr professionell behandelt wurden. Es gab sogar Tage in dem ich das Gefühl hatte, dass plötzlich anderes Personal da ist. Schlechte Laune, oder Angst das alles übertrug sich auf das ganze Haus.
Vor allem die wunderschöne Lage an der Müritz ist toll. Im Sommer bestimmt traumhaft. Leider ist die aber ein Nachteil. Man muss mit dem Auto in den nächsten Ort fahren um Einzukaufen. Selbst für einfaches Trinkwasser (was nicht sehr schmeckt) muss man bezahlen.

Im grossen und ganzen bin ich aber sehr zufrieden.

Super, Super

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sind auf Wünche eingegangen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wie im Hotel)
Pro:
Hören sich genau die Krankengeschichte an.
Kontra:
Alles Top.
Krankheitsbild:
INTERSTITIELLE CYSTITIS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich bin 52 weiblich bei mir würde eine IC in Alter von 50 festgestellt. ich war bereits im Jahr 2014 zur Reha. Es würden mir alle Therapien ermöglicht die ich haben wollte. dar es bei mir ein Zusammenhang gab mit ein Rentenantrag, der vorher abgelehnt würden war. die Urologen meinten auch Reha geht vor Rente, aber bei dieser Erkrankung sollte mann an eine Befürwortung denken. Im Jahr 2015 erhielt dann ein positiven Bescheidt Rente.- ich denke das kann ich den ganzen Fachabteilung Urologie verdanken. der Klinik verdanken.
auch die anderen Fachbereiche einfach nur Klasse.

Perfekte Reha in entspannter Atmosphäre

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Mir fällt nichts ein
Krankheitsbild:
Nierentransplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die wunderschöne Lage am See und der Hotel-Standard der Klinikausstattung wurde schon vielfach erwähnt und ich kann dies nur bestätigen.
Die Zimmer sind ebenso wie die Duschbäder sehr geräumig. In allen Bereichen macht die Klinik einen sehr ansprechenden Eindruck. Das große Plus dieser Klinik sind jedoch die sehr freundlichen Mitarbeiter/innen und die perfekte Organisation der Abläufe. In allen Bereichen herrscht eine sehr entspannte Stimmung und "Hektik" war ein Fremdwort, was den Rehaerfolg sehr positiv beeinflusst hat. Ob die kompetenten Ärzte, das immer gut gelaunte Pflegeteam, die fleißigen Damen der Reinigung und Herren der Technik, die motivierenden Bewegungsterapeuten, das flotte Team von Küche und Service oder die Damen der Rezeption - jeder hat seinen Teil dazu beigetragen, dass man sich nie als eine "Patientennummer", sondern immer als gern gesehender und persönlich betreuter Gast gefühlt hat.
Diese Klinik kann ich nur jedem empfehlen und ich bedanke mich bei allen Beteiligten, dass ich wieder mit neuer Kraft in den (Berufs-)Alltag starten kann.

Mal wieder in der Müritz Klinik - mal wieder schön und erholsam

Nephrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Transplantiert
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Beste an der Klinik war der super, nette und warme Empfang an der Rezeption!
Auch sonst wird man freundlich und nicht aufgesetzt freundlich behandelt.

Natürlich sind die Zimmer auch sehr schön, wobei der Staubsauger der Reinigungskräfte meistens als 'Deko' im Flur steht.

Mittagessen hat mir stets prima geschmeckt.

Therapeuten sind manchmal etwas gehetzt und schleusen die Patienten durch.

Ärzte - naja. Man ist eben nur für 3 Wochen dort
und ich hatte das Gefühl, dass dadurch nicht allzu viel Interesse besteht. Dennoch, man versucht es den Patienten angenehm zu gestalten.

Das man als Transplantierter das Wasser selber zahlen muss ist mir unverständlich - auch wenn der Tee kostenlos ist.

Super Reha

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super allein 4 Fachärzte mit offenem Ohr in der Urologie
Kontra:
nichts zu meckern
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im Sept./Okt. 2015 Patient in dieser Klinik. Es war mein erster Aufenthalt in einer Reha Klinik und ich kann Sie aus meiner Sicht nur weiterempfehlen. Die Anwendungen und Seminare haben mir sehr weiter geholfen und auch die restliche Betreuung war super. Das an einigen Stellen hier und da etwas gemacht werden muß empfinde ich als normal bei der Menge an Patienten die dort in einem Jahr versorgt wird. Aber wie man an einigen Stellen sehen konnte ist man ja schon dabei.
Alles in allem kann ich die Klinik nur wärmstens weiterempfehlen, Super Service vom gesamten Personal und immer freundlich und nicht genervt trotz vieler Terminänderungen.

Versorgung nach Nieren-Tumor-OP

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierentumor
Erfahrungsbericht:

Patienten - die sich zur Anschlußheilbehandlung für die Müritzklinik entscheiden (ist ja auch ganz nett anzusehen)- sollten wissen, dass man sich um seine Getränke (Wasser) selbst zu kümmern hat - und zwar käuflich (vermutlich auch zu erhöhten Preisen)erwerben...

Ich bin ziemlich entsetzt über diesen Zustand und muss einfach sagen, dass es für einen Patienten - der gerade eine Nierenoperation überstanden hat, nicht schwer heben kann/darf und viel trinken muss - eine Zumutung ist.

In jeder modernen Klinik/Kurklinik (auch in den neuen Bundesländern) stehen Wasserspender auf jeder Etage, an den sich die Patienten bedienen können. Gerade im Urologischen Bereich sollte dies eine Selbstverständlichkeit sein!

Ich werde diesen Sachverhalt auch an die zuständigen Kostenträger - zur weiteren Prüfung - herantragen.

1 Kommentar

Princessin am 27.11.2015

Auch ich finde, das Wasser sollte gestellt werden. Besonders bei Transplantierten, die zwischen 2 und 3 Liter pro Tag trinken sollen.

Tragen muss man das bezahlte Wasser allerdings nicht,
das wird auf's Zimemr gebracht.

Weitere Bewertungen anzeigen...