Medical Park - Berlin Humboldtmühle

Talkback
Image

An der Mühle 2 - 9
13507 Berlin - Tegel
Berlin

92 von 127 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

127 Bewertungen

Sortierung
Filter

Enttäuschung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Kaum Fortschritte aufgrund nicht behandelter Muskelschmerzen)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (man fühlte sich alleingelassen; Privatpatienten wurden bevorzugt)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (ständig wechselnde Ärzte; wenig Zeit für Patienten und individuelle Beratung)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Habe sehr oft "Das weiß ich nicht." gehört.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Hotelambiente; sehr gutes Essen und nettes Restaurantpersonal)
Pro:
Ambiente, sehr gutes Essen, netter Oberarzt
Kontra:
viel zu lange Wege; keine individuelle Behandlung
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich denke mit sehr gemischten Gefühlen an meine Reha in der Reha-Klinik Humboldtmühle zurück. Bei dieser Reha-Klinik handelt es sich um ein ehemaliges Hotel, das zu einer Reha-Klinik umgebaut wurde. Das hat zwar den Vorteil, dass die Klinik hübsch anzusehen ist (z.B. Empfangsbereich original wie in einem Hotel) und man oftmals nicht den Eindruck hat, in einer Klinik zu sein, allerdings muss man auch mit langen Hotelfluren rechnen, die ich nach einer Hüft-TEP kaum meistern konnte. Ich musste mehrfach das Abendessen ausfallen lassen, weil der Weg dorthin mit den Muskelschmerzen nicht mehr zu bewältigen war. Positiv zu bewerten ist der wirklich sehr nette Oberarzt und die Therapeuten, die sich im Großen und Ganzen sehr viel Mühe geben. Allerdings wird ein sehr großer Unterschied zwischen Privatpatienten und Kassenpatienten gemacht. Das fängt damit an, dass die Privatpatienten im Restaurant die besseren Tische mit Blick aufs Wasser bekommen, und endet damit, dass die Privatpatienten bei der Behandlung sehr viele Sonderwünsche erfüllt bekommen. Als Kassenpatientin hatte ich überhaupt keinen Einfluss auf die Behandlung. Ich habe mehrfach angemerkt, dass ich extreme Wassereinlagerungen und Muskelschmerzen habe, die die Fortbewegung fast unmöglich machten und mich auch oftmals nachts nicht schlafen ließen. Dennoch wurde die Lymphdrainagebehandlungen und Krankengymnastikbehandlungen nicht erhöht. Ich war mehr oder weniger auf mich selbst gestellt und musste mich mit großen Schmerzen von einem Termin zum anderen schleppen. Die verordneten Schmerzmittel haben kaum geholfen. Die Pflegekräfte waren völlig überfordert, hatten kaum Zeit und waren zum Teil genervt. Mich persönlich hat es fast depressiv gemacht, dass ich drei Wochen lang mit fast ausnahmslos 70-/80-jährigen Patienten "eingesperrt" war. Wegen Corona waren keine Besuche erlaubt, obwohl in allen Krankenhäusern sogar bereits Besuchsregelungen eingeführt wurden. Von mir leider insgesamt: Daumen runter. Schade!

Gefängnisanstalt oder krankes Haus

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
manche Angestellte sind nett
Kontra:
menschenfeindliche Hausordnung
Krankheitsbild:
Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich muss quasi übers telefon zusehn, wie meine freundin leidet und langsam in eine depression rutscht. da sie so grosse schmerzen hat, kann sie nichtmal zum tor humpeln. es ist nicht erlaubt, sie zu besuchen, wenngleich alle coronamassnahmen in anderen häusern gelockert werden besteht die rehaklinik humboldmühle auf komplettes besuchsverbot und es sei auch nicht erlaubt, sich "heimlich" im therapiegarten zu treffen, wenngleich das für meine freundin sowieso keine option wäre, da es ihr ja so schlecht und kraftlos geht, dass sie es garnicht zum therapiegarten schaffen würde. das strikte besuchsverbot ist völlig unnötig, verhindert heilungschancen und ist ein verbrechen an der menschlichkeit - hier in unseren zeiten, heute in berlin tegel - das mit nichts, aber auch garnichts zu rechtfertigen ist - ausser vielleicht damit, dass es für das klinikmanagement einfacher zu handeln und kostengünstigere ist als es eine sicherere, menschlicherere, sozial verträgliche besuchsregelung wäre. es ist wirklich schlimm - mangels alternativen bleiben die patienten trotzdem dort - in dieser gefängnisähnlichen anstalt ohne psychosoziale kompetenz und ohne individuelle patientenbetreuung.

Vier Wochen vollversorgt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man fühlt sich medizinisch und orthopädisch gut versorgt, beim Umgang mit der Coronapandemie gab es den richtigen Mix aus Vorsicht und Freiheit
Kontra:
BeimTherapieprogramm gab es manchmal Leerlauf, Anwendungen wie Lymphdrainage und Krankengymnastik kamen zu kurz. Die tägliche Therapieprogramme wurden immer erst am Morgen auf Papier verteilt, statt sie online zu stellen. Änderungen nicht mögl
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Rehaklinik ist wirklich schön gelegen, nahe am Tegeler See, und man ist dort gut versorgt mit einem vielseitigen Programm. Kompetente Therapeuten, gutes Essen

1 Kommentar

MedicalPark2 am 04.05.2022

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre positiven Worte und das große Lob für die Kolleginnen und Kollegen im Medical Park Berlin Humboldtmühle. Wir freuen uns wirklich sehr, dass Ihnen die Lage der Klinik so gut gefallen hat und Sie mit der ganzheitlichen Versorgung zufrieden waren.
Wir bemühen uns sehr, dass unsere Patient:innen neben der hochqualifizierten Medizin einen möglichst angenehmen Klinikaufenthalt haben. Deshalb werden wir Ihre Bewertung und Hinweise bezüglich der Verteilung der Therapiepläne und der Therapieanzahl selbstverständlich an die entsprechenden Fachabteilungen geben.

Im Namen des gesamten Teams wünschen wir Ihnen weiterhin alles Gute.

Allerbeste Grüße vom Medical Park Berlin Humboldtmühle

Nicht zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches Patienten-Klientel
Kontra:
Umgang mit Kassen-Patienten
Krankheitsbild:
Reha nach Knie-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei der Aufnahme am Tresen musste ich im Stehen mit operiertem Knie mehrere Info-Zettel unterschreiben, die ich in der Eile nicht durchlesen konnte.
Einen- den man nicht unterschreiben sollte- beinhalte, dass man ein Privatzimmer bekommt, welches man bei Bedarf wieder räumen muss, was dann mehreren Patienten passierte. Zwar bin ich Privatpatient mit Tarif 2,3 aber nur für Mehrbett-Zimmer versichert, weswegen ich als Kassen-Patient eingestuft wurde, was mir egal war. Aber so musste ich - wie viele andere Kassenpatienten- nach paar Tagen an 2 Krücken humpelnd mit Schmerzen meine ganzen Sachen einpacken. Meine telefonischen Bemühungen mit Verantwortlichen in der Klinik waren erfolglos. Ich sollte in ein ungeeignetes Zimmer in der 4 .Etage ziehen, was ich aber nicht tat.
Als ich wegen eines Arztgespräches die Knie-Schienenbehandlung zeitlich nicht einhalten konnte, wurde ich dann dort wieder unfreundlich weggeschickt, da mein Termin vorbei sei, obwohl kein anderer Patient nach mir da war. Die Behandlungsintensität ist schwach.
Meine nach 1 Woche selbstgewählte ambulante Reha war bei guter Atmosphäre erholsamer, pro Tag sehr intensiv und in kurzer Zeit sehr erfolgreich.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 04.05.2022

Guten Tag,

wir danken Ihnen vielmals, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Sie ist uns ein wertvoller Hinweis und Ansporn, besser zu werden und unsere Patienten bestmöglich zufriedenzustellen. Dass wir das bei Ihnen nicht geschafft haben, ist sehr bedauerlich und tut uns wirklich leid.
Wir werden den Sachverhalt sorgfältig prüfen und die von Ihnen geschilderten Punkte aufgreifen und sicherstellen, dass die Abläufe weiter optimiert werden.

Viele Grüße und weiterhin alles Gute-
Ihr Medical Park Team

Spezifische Behandlungrn

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Zu viel Leerlauf)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Behandlungen
Kontra:
Zu wenige Behandlungen
Krankheitsbild:
Neue Hüfte links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin das zweite mal in dieser Klinik und bin mit den Behandlungen Zufrieden. Freundliche und kompetente Fachkkräfte. Meines Erachtens könnten es noch mehr Behandlungen geben.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 22.04.2022

Guten Tag,

herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung und das ausgesprochene Lob für unsere Kolleginnen und Kollegen im Medical Park Humboldtmühle. Das motiviert und freut uns zugleich. Ihre Anmerkung zur Anzahl der Behandlungen ist für uns sehr wertvoll. Wir haben diesen Hinweis gern intern weitergegeben.
Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute.

Allerbeste Grüße vom gesamten Medical Park Team

Keine Verlängerung, da Kassenpatient

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapeuten und Therapien
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute und motivierte Therapeuten.
Sie sind stets bemüht, dass der Patient Erfolge aufweisen kann. Leider werden wichtige Therapien, wie zum Beispiel Treppensteigen ,erst am letzten Tag gemacht.
Ich persönlich hätte noch ein paar Tage Verlängerung gebraucht und auch mein Physio sagte, dass bei mir Potential vorhanden ist und es besser wäre, wenn ich ein paar Tage länger dort wäre.
Leider bin ich nur Kassenpatient und die bekommen nur sehr, sehr selten die Verlängerung. Wäre man Privatpatient, wäre es kein Problem. Ich hatte eine Knie TEP.
Die Ärzte schauen sich die Narbe an und fühlen, ob eine Überwärmung vorhanden ist und fragen, wieviel Grad man an der Motorschiene hat. Ich bat darum, mit meinem Physio zu sprechen, was aber nicht stattfand. Außerdem musste ich mir vom Arzt anhören, dass es schlimmere Fälle gäbe!
Außerdem können manche Ärzte anscheinend kein Blutbild lesen!

Fazit:
Therapie, Therapeuten: sehr gut!
Schwestern und Pfleger: nett und bemüht!
Verpflegung: sehr gut!
Personal: nett
Ärzte: na ja

1 Kommentar

MedicalPark2 am 01.04.2022

Guten Tag,

herzlichen Dank für Ihre Bewertung und das Kompliment für unser Team im Medical Park Humboldtmühle. Es freut uns zudem auch, dass Sie sich in unserer Klinik vom Ambiente her sehr wohlgefühlt haben.
Ihre offenen und kritischen Worte wissen wir sehr zu schätzen, weil es uns zeigt, wo wir in Schulung und Reaktion besser werden können und wollen.
Wir bedauern, dass Sie mit Ihrem Behandlungsverlauf nicht vollumfänglich zufrieden waren und
werden den Sachverhalt sorgfältig prüfen und Ihren Anmerkungen nachgehen.

Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute und dass es immer noch ein wenig weiter bergauf geht!

Viele Grüße vom Medical Park Team

Schlechte ärztliche Betreuung als Kassenpatient

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Seht gute Therapeuten
Kontra:
unfreundliche arrogante Ärzte
Krankheitsbild:
Muskelatrophie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich leider nicht den positiven Bewertungen anderer Patienten anschließen, das liegt wohl daran das ich weder Privatpatient noch Selbstzahler bin. Positiv zu bewerten ist die Arbeit der Therapeuten, die Leistung der Pflegerinnen und Pfleger. Unglaublich was diese Leute so stemmen müssen, leider wird das viel zu wenig honoriert. Auch die Küchenangestellten machen einen guten Job, das Essen hat ausnahmslos geschmeckt. Das ganze Gegenteil aber die Ärzte in der Neurologie, arrogant und unfreundlich. Ich habe mehrfach vergeblich auf Visiten warten müssen. Beim dritten Mal habe ich dann gewagt mal anzumerken das ich einen Arzt sprechen möchte. Begrüßt wurde ich dann, was wollen sie? Unglaublich, ich dachte man wird mal gefragt, wie geht es ihnen, sind die Therapien gut usw..
Ja leider waren die Therapien nicht wie eingangs besprochen, in der letzten Woche gab es dann ein paar Anpassungen, leider zu spät.
Die Abschlussvisite ist auch ausgefallen, auf den Arztbrief warte ich noch heute. Also ich kann nur empfehlen von der Neurologie als Kassenpatient Anstand zu nehmen.

2 Kommentare

jelley am 17.03.2022

hallo, hab interesse an deinem bericht in dieser reha, habe auch sma und soll dorthin. können wir uns austauschen irgendwie? danke lg

  • Alle Kommentare anzeigen

Fit mit Freude

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Zugewandtheit
Kontra:
-/-
Krankheitsbild:
AHB nach Tep Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute räumliche Ausstattung, hervorragende Therapieangebote,
effektive Organisation des Reha-Prozesses, kompetente ärztliche und therapeutische Betreuung.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 17.02.2022

Guten Tag,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Wir freuen uns sehr über Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserer Medical Park Klinik Berlin Humboldtmühle.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft weiterhin alles Gute.

Allerbeste Grüße - Ihr Medical Park Team

Perfekte Organisation trifft auf hohe Kompetenz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hervorragende Therapeuten und Ärzte
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Knie- TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr modern und komfortable ausgestattete Klinik in schöner Lage am Tegeler See, dazu verkehrsgünstig in Alt-Tegel Nahe U-Bahn gelegen.
Mein erster Klinikaufenthalt nach einer Knie-OP, es fehlen also Vergleichsmöglichkeiten. Habe jedoch in allen Belangen, von Administration, über Therapieangebote, ärztlicher Betreuung, Verpflegung, Sauberkeit und vor allem der Kompetenz und dem Engagement aller Mitarbeiter einen hervorragenden Eindruck mitgenommen. Der dreiwöchige Aufenthalt war durch ein sehr intensives Reha-Programm recht kurzweilig und der Heilungsprozeß ist sehr positiv verlaufen.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 25.01.2022

Guten Tag,

herzlichen Dank für Ihre tolle Bewertung und das ausgesprochene Lob. Wir freuen uns wirklich sehr, dass Sie Ihren Klinik-Aufenthalt bei uns im Medical Park Humboldtmühle so positiv erlebt haben.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und drücken die Daumen, dass der Reha-Effekt nachhaltig ist.

Allerbeste Grüße vom Medical Park Team

Eine rundum positive Reha-Behandlung in einer sehr guten Klinik!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche Betreuung, Chefarzt, Sport- und Ergotherapie, Logopädie, Psychologie
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganafall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe insgesamt einen sehr positiven Eindruck von der Klinik Medical Park Humboldtmühle. Das fängt bei der ärztlichen Betreuung an, die ich als sehr kompetent, als hochprofessionell und als überaus freundlich empfunden habe. Es geht positiv weiter über das ansprechende und wohnliche Ambiente der Zimmer (ich selbst bin Privatpatient). Vor allem aber habe ich die ganzheitliche Rehabilitation sehr genossen: Sport- und Ergotherapie, Logopädie und Psychologie, Bewegung (u.a. Schwimmen, Tischtennis) und Terraintrainuing draußen. Unter Ganzheitlichkeit verstehe ich nichts 'Esoterisches', sondern ein Therapieangebot, das Körper und Seele gleichermaßen in den Blick nimmt und die Heilung befördert. In der Humboldtmühle war das Therapieangebot durchweg erstklassig! Nach einem Schlaganfall, der bei mir aus heiterem Himmel erfolgt ist, sind Ansätze sehr hilfreich, die Unterschiedliches wie Sprache, Motorik und seelisch-körperliches Wohlbefinden fördern.

Pandemiebedingt wurden im ersten Quartal 2021 alle Mahlzeiten auf dem Zimmer serviert. Das ist sehr schade, weil die sozialen Kontakte unter den Patient:innen dadurch eingeschränkt waren, aber es ist aus Infektionsschutzgründen wohl unvermeidlich gewesen. Auch die Betreuung durch Krankenschwestern und Pflegekräfte war sehr gut. Ich bin rundum zufrieden gewesen und denke sehr gerne an die Zeit im Medical Park zurück!

1 Kommentar

MedicalPark2 am 31.01.2022

Guten Tag,

vielen Dank für Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserer Medical Park Klinik Humboldtmühle.
Wir freuen uns, wenn Sie uns in Ihrem Familien- und Bekanntenkreis weiterempfehlen.

Allerbeste Grüße vom Medical Park Team

Im Stich gelassen

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Vielleicht sollte man als Kassenpatient besser woanders hingehen)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Beratung fand nicht statt)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Ärzte sind wohl für Kassenpatienten nicht vorgesehen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Therapieplanung entgegen Absprachen unvollständig und ziellos)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Aussagen auf der Website ist mehr Marketing als Wirklichkeit, die Auszeichnungen kann man sich nachweislich bei den Verlagen kaufen)
Pro:
Nettes Personal
Kontra:
Desinteressierte Ärzte
Krankheitsbild:
HWS-Syndrom, Versteifung über mehrere Segmente, zervikale Myelopathie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach guter Aufnahme (AHB) erfolgte ein völlig ungeeigneter Therapieplan mit großen Lücken. Die Frage von größtem Interesse waren der Blutdruck und der Blutzuckerspiegel - auch ohne entsprechende Vorerkrankungen bei einem rein neorologischen Krankheitsbbild und nach OP an der HWS. Die medizinische Betreuung zeigte vor allem Desinteresse an der individuellen Problematik. Einen Arzt außerhalb der 1x wöchentlich stattfindenden Visite sprechen zu können, erwies sich mehrfach als unmöglich.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 09.12.2021

Sehr geehrte/r G-i-g-l,

mit Bedauern stellen wir fest, dass Ihr Aufenthalt in unserem Hause nicht Ihren Vorstellungen entsprach. Betonen möchten wir jedoch, dass bei uns grundsätzlich die individuelle Behandlung unserer Patient*innen im Fokus steht. Es ist schade, dass Sie dies nicht so empfunden haben. Ihre Kritik haben wir daher umgehend an die zuständigen Fachbereiche weitergeleitet. Herzlichen Dank für Ihre detaillierten Schilderungen. Nur so können wir uns stetig verbessern.

Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute!
Ihr Team des Medical Parks Berlin

Professionell und gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Teppichboden in den Fluren
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das 2. Mal im Medical Park und bin auch diesmal zufrieden. Ärzte, Therapeuten und das Servicepersonal im Gastronomiebereich kompetent und die allermeisten auch freundlich, bei einigen "menschelt" es auch. Zimmer groß, dem Reinigungspersonal sollte mehr Zeit zur Verfügung gestellt werden. Teppichboden in den Fluren sollte entfernt werden, da ziemlich unhygienisch.
Die Lage der Klinik ist traumhaft schön.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 03.11.2021

Sehr geehrte Nienchen07,

herzlichen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung unseres Hauses genommen haben. Wir haben uns sehr über Ihre freundlichen Worte gefreut und Ihr Lob gerne an die entsprechenden Abteilungen weitergeleitet. Auch Ihre kritischen Hinweise nehmen wir uns zu Herzen, um unsere Leistungen für unsere Patient*innen stets zu verbessern.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!
Ihr Medical Park Berlin Humboldtmühle

Genüßlich

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gab sogar rote kernlose Weintrauben zum Nachtisch)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zuverlässig)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (zuverlässig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (zuverlässig)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Couchgarnituren lächeln farbig)
Pro:
Es ist sehr persönlich und die Liebe geht auch durch den Magen!!!!
Kontra:
Nix kontra!!!
Krankheitsbild:
Lumbale Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist sehr persönlich und die Liebe geht auch durch den Magen!!!

1 Kommentar

MedicalPark2 am 18.10.2021

Sehr geehrte/r karlrudolf,

herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung unseres Hauses. Wir haben uns über Ihr Lob sehr gefreut und es gerne an die Abteilungen weitergeleitet.
Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen von Herzen alles Gute.
Ihr Team des Medical Parks Berlin Humboldtmühle

hauptsächlich Betreuung in der Gruppe

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
gute Küche, schmackhaft und gesund
Kontra:
keine Therapie Absprachen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

viel Gruppenbetreuung
keine Absprache/Erleuterung der Therapien

1 Kommentar

MedicalPark2 am 18.10.2021

Sehr geehrte/r Devi,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung unserer Medical Park Berlin Humboldtmühle genommen haben. Nur durch Ihre dezidierte Kritik ist es uns möglich stets an der Verbesserung der Leistung unseres Hauses zu arbeiten. Ihrer Bewertung entnehme ich, dass Sie sich eine intensivere Kommunikation mit unseren Kolleg*innen gewünscht hätten und auch mit der Ausstattung nicht ganz zufrieden waren. Gerne würden wir in den persönlichen Austausch mit Ihnen treten, um mehr Details hierzu zu erfahren. Sollten auch Sie Interesse an einem direkten Kontakt mit uns haben, nutzen Sie gern die folgende E-Mailadresse: [email protected] Wir freuen uns auf Sie!
Danken möchten wir Ihnen herzlich für das Lob an unsere Küche, das wir gerne weitergebenen haben.

Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute.
Ihr Team des Medical Parks Berlin

Annehmbare Reha-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zu wenige Aufenthaltsflächen für gesetzlich versicherte Patienten.)
Pro:
Nettes Personal, gutes Essen, annehmbare Zimmer
Kontra:
Laute Umgebung (Kreuzung Hauptverkehrsstraßen), unzureichende Aufenthaltsflächen für Patienten, M.E. Bevorzugung von Privatpatienten
Krankheitsbild:
TEP Hüfte links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Nettes Personal, gutes Essen.
- Arztvisiten nur zwei mal die Woche für 10 Minuten mit mehr oder weniger oberflächlichen Untersuchungen. Fragen und Anregungen wurden aber stets beachtet.
- Hatte zunächst ein stark nach Urin riechendes Zimmer erhalten. Nach 4-maligen ergebnislosen Reinigungsversuchen bekam ich aber mit weiterer 2-tägiger Wartezeit ein neues Zimmer. Zimmer sind sonst i.O. aber insbesondere für Orthopädiepatienten fehlten teilweise Ablageflächen an Waschbecken und Dusche sowie Haltestangen am WC. Ferner waren Lärmbelästigungen aufgrund der Lage an einer Hauptstraßenkreuzung festzustellen.
- Therapien wurden am Anfang festgelegt. Wenn man Interesse an anderen Therapien hatte (weitere Geräte, Wassergymnastik, weitergehende Übungen) musste man selbst tätig werden, von den Therapeuten erfolgten selbstständig keine neuen Vorschläge.
- Bedingt durch die Stadtlage und den damit beschränkten Flächen gab es unzureichende Aufenthaltsmöglichkeiten für die Patienten (auf dem eigenen Zimmer, wenige Sitzplätze an der Rezeption sowie im Restaurant und dessen Außenterrasse aber dort nur zeitlich beschränkt außerhalb der Essenzeiten. Neben der dortigen ungemütlichen Kantinenatmosphäre wurde man hier auch oft angesprochen um etwas zu bestellen.
- Bei mir entstand der Eindruck, dass (auch) in dieser Klinik Privatpatienten bevorzugt werden. Sie durften sich in einer gesonderten Lounge aufhalten und hatten m.E. auch Vorteile in der Anzahl und der Art der Therapien.
Fazit: Es gibt schlechtere aber auch bessere Kliniken.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 19.10.2021

Sehr geehrte/r Peti33,

herzlichen Dank für Ihre ehrlichen Worte und dass Sie sich Zeit für diese ausführliche Bewertung unseres Hauses genommen haben. Mit Bedauern stellen wir fest, dass die Ausstattung und Lage unseres Hauses nicht Ihren Vorstellungen entprach. Ihren Hinweis insbesondere für Orthopädie-Patienten auf zusätzliche Ablageflächen zu achten, nehmen wir daher sehr gerne auf; ebenso Ihre Empfehlung für mehr Gemütlichkeit zu sorgen.
Wir haben uns aber auch sehr über Ihre positive Kritik gefreut und geben Ihr Lob gerne an unsere Küche und das Team unserer Humboldtmühle weiter.

Herzliche Grüße, Ihr Medical Park Berlin

vom Rollstuhl schnellstens wieder Laufen gelernt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztin sagte, ich entlasse sie nicht, bevor sie laufen können
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch eines Sprunggelenkes, Bruch des 12. Brustwirbels, Armbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

freundliches und kompetentes Personal, geräumiges Zimmer, sehr gute Verpflegung, Therapiepläne gut durchdacht,regelmäßige Visiten (Ärzte),schöne Terrasse
Habe meine Ziele erreicht, die ich mir voher gesetzt habe,mit Hilfe der Physiotherapeuten

1 Kommentar

MedicalPark2 am 14.09.2021

Sehr geehrte/r Bijule,

wir freuen uns sehr über Ihre positive Bewertung unseres Hauses und haben Ihr Lob gerne an unser Team weitergegeben.
Wir wünschen Ihnen alles Gute!
Ihr Team des Medical Parks Berlin Humboldtmühle

Ausstattung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Zu wenig Zeit)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Therapien
Kontra:
Australien
Krankheitsbild:
Schädelhirntrauma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausstattung ziemlich schlecht und koche können zwar gut kochen , aber im Gegensatz zu anderen Reha viel zu wenig
Die Krankenschwester und Therapien, Rezeptionisten, Putzmänner und Putzfrauen , und die Ärzte sehr gut

1 Kommentar

MedicalPark2 am 10.09.2021

Sehr geehrter Jonny_arnold,

vielen Dank für Ihre Bewertung unserer Klinik. Es tut uns leid, dass Sie mit unserem Speiseangebot und der Ausstattung unseres Hauses nicht besonders zufrieden waren. Es finden regelmäßig Investitionen in die laufende Infrastruktur statt, um unseren Patient*innen ein möglichst angenehmes Ambiente zum Genesen und Erholen bieten zu können. Wir bedauern sehr, dass Sie dies nicht so empfunden haben.

Über Ihr ausdrückliches Lob an unser Team freuen wir uns dennoch sehr und haben Ihre freundlichen Worte gerne weitergeleitet.

Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute!
Ihr Medical Park Berlin Humboldtmühle

Mit Unterstützung wieder mobil werden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Corona
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Überwiegend nette Ärzte, Pflege und Therapiepersonal. Vorallem super gesunde und schmackhafte Küche. Ein Lob an alle Köche und Helfer. Habe jeden Tag hier genossen und gute therapeutische Fortschritte gemacht. Natürlich muß jeder für sich auch verantwortlich, umsichtig und positiv bleiben... Kann ich nur empfehlen!!

1 Kommentar

MedicalPark2 am 10.09.2021

Sehr geehrte/r Mani503,

wir freuen uns sehr, dass Sie den Medical Park Berlin Humboldtmühle so positiv bewerten und weiterempfehlen würden. Besonders unsere Küche hat sich über Ihr ausdrückliches Lob gefreut.
Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!
Ihr Team des Medical Parks

insgesamt ein guter Eindruck

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Op, rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

KREHA Klinik hinterläßt einen positiven Eindruck,
sowohl Pflegepersonal, Ärzteteam, Therapieteam, Servicepersonal ebenso Küchenteam.
Ich bin positiv erfreut.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 10.09.2021

Sehr geehrte/r regum71,

herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung unseres Hauses. Wir haben uns sehr darüber gefreut und das Lob gerne an die Kolleginnen und Kollegen weitergeben.
Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute.
Herzliche Grüße
Ihr Team des Medical Parks Berlin

Dackelwackel2

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Es ist ein gutes Haus , alle sehr zuvorkommend und nett
Kontra:
Verbesserungswürdig
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich muss noch eine Ergänzung machen . Was ich noch nicht erwähnt habe ist das das Essen sehr gut ist, Leider lassen die Fahrstühle zu wünschen übrig denn die sind viel zu langsam und auch zu klein allerdings dürfen nur 4 Personen rein aber wenn die 4 Personen dann auch noch einen Rollator haben passen nur drei Personen und bei Rollstühlen gehen nur 2 rein. Vielleicht könnte das mal überdacht werden. Auch das Restaurant ist für Rollstuhlfahrer und Rollator sehr eng . Es hört sich an als würde ich kein gutes Haar an der Einrichtung lassen aber das stimmt nicht das waren eben meine Eindrücke trotzdem würde ich das Haus jederzeit weiter empfehlen schließlich werden ja auch Renovierungsarbeiten durchgeführt und schließlich geht nicht alles auf einmal.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 10.09.2021

Sehr geehrte/r Dackelwackel22,

vielen Dank für Ihren Hinweis auf die Situation an den Fahrstühlen und Ihr Lob an unsere Küche.

Wir nehmen Ihre differenzierte Kritik sehr gerne an, denn gerade sie ist es doch, die es unserem Hause ermöglicht seine Leistung und Qualität für unsere Patient*innen stets zu verbessern.

Alles Gute für Sie!
Ihr Team des Medical Parks

Andrea

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Es wurden Therapien angesetzt konnten aber nicht umgesetzt werden da kein Personal)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Die Zimmer benötigen unbedingt eine Auffrischung/ Renovierung)
Pro:
Sehr nettes und zuvorkommendes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich relativ gut aufgehoben, leider konnten nicht alles Anwendungen die angeordnet wurden durchgeführt werden da es kein Personal gab das scheint chronisch zu sein denn im Mai 2021 war ich schon einmal hier und da war das gleiche Problem jetzt haben wir August 2021. Die ärztliche Versorgung war sehr gut, die Schwestern alle sehr hilfsbereit und für die Probleme offen. Das ganze Personal war sehr nett und zuvorkommend. Die Zimmer könnten wieder einmal renoviert werden aber das wird ja bereits schon gemacht natürlich geht nicht alles auf einmal. Auch gab es anfangs Schwierigkeiten ich kam Freitags an und da war nur ärztliche Notbesetzung dann hieß es Montag kommt der Stationsarzt aber Montag hatte ich schon einen Therapieplan doch konnte ich nichts davon wahrnehmen da noch nichts im Computer stand und Dienstag ging auch noch nichts der Arzt kam zwar am Montag nachdem ich nachgefragt hatte eigentlich hätte ich bis zur Visite am Mittwoch warten müssen aber das ging gar nicht ich wollte schon wieder abreisen aber dann kam doch noch alles ins Lot bis auf den Dienstag wo ich immer noch nicht mit meinem Therapieplan anfangen konnte aber Mittwoch ging es dann los . Das müsste vielleicht auch geändert werden dann können die Patienten eben nicht am Wochenende Anreisen. Schließlich bezahlen die Kassen für die ganzen Ma das Maßnahmen und dem Patienten gehen Tage verloren zumal am Wochenende sowieso nichts passiert was ich auch nicht verstehe denn Samstist ein ganz normaler Arbeitstag. Aber trotzdem würde ich die Klinik weiter empfehlen.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 10.09.2021

Sehr geehrte/r Dackelwackel2,

herzlichen Dank, dass Sie sich Zeit für eine so ausführliche Bewertung unseres Hauses genommen haben.

Auf Grund der Anonymität auf dieser Website, ist es für uns nicht nachvollziehbar, um welche/n Patient*in es sich bei Ihrer Person handelt. Vor diesem Hintergrund ist es uns leider nicht möglich zu überprüfen, wie es zu Ihren "Startschwierigkeiten" und dem Eindruck, wir seien personell unterbesetzt kommen konnte. Es ist uns ein wichtiges Anliegen unsere Patient*innen stets vollumfänglich gut aufzunehmen und zu versorgen. Wir bedauern sehr, dass Sie unser Haus an gewissen Stellen als renovierungsbedürftig empfunden haben. Es finden, wie Sie richtig schreiben, regelmäßig Investitionen in die laufende Infrastruktur statt, um unseren Patient*innen ein möglichst angenehmes Ambiente zum Genesen und Erholen bieten zu können. Dass Sie sich trotz Ihrer Kritikpunkte dennoch in unserem Hause wohlgefühlt haben und besonders die ärztliche Versorgung und die Freundlichkeit unseres Personals loben, freut und motiviert uns umso mehr.

Wir wünschen Ihnen für Ihre weitere Genesung alles Gute!
Herzliche Grüße von Ihrem Team des Medical Parks Berlin

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Therapeuten - Klinik für AHB sehr zu empfehlen!
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 15.6. - 4.7.2021 im Medical Park - Berlin!

Die Behandlungen waren stimmig - das Personal allseits motiviert!! Vielen Dank den über Gebühr engagierten Therapeuten, die auch für "Freizeit, Eigeninitiative & Zuhause" viele nützliche Tipps gaben. Man sollte es auch annehmen!

Wer hier über die Küche klagt, klagt auf einem sehr hohen Niveau. Ich sage "erstklassig" - geschmacklich, wie für´s Auge angerichtet! Zum Frühstück und Abendessen (auch zur Coroana-Zeit im Zimmer) reichhaltig.

Es ist schon eine Leistung, die Mahlzeiten im Zimmer heiß serviert zu bekommen und dann noch bei gleichbleibend guter Laune des Personals.

Man konnte in allen Bereichen miteinander reden und Dinge entsprechend abändern --- war besser, als ständig alles und jeden negativ darzustellen (was für mich leider zu oft geschah).

Corona brachte vielleicht "Unannehmlichkeiten" mit sich, die jedoch jeder akzeptieren und verstehen sollte. Bei mir lag der einzige Minuspunkt darin: Ich war noch nicht doppelt geimpft + 14 Tage. Durfte so das Klinikgelände nicht verlassen und auch keinen Besuch erhalten. Hier standen für mich jedoch die Therapien und Anwendungen VOR den "Freiheiten". Ich hab es überlebt!

Ein Unterschied der Zimmer-Ausstattung zwischen "Privat bzw. Zuzahler" und "Holzklasse" waren natürlich schon gegeben. Wer das hier bemängelt ... es stand & steht jedem frei, den Aufschlag zu zahlen. Verpflegung und Anwendungen waren wohl gleich. Im Vorfeld erhielt man ja die entsprechenden Unterlagen durch die Klinik - auch die Preisliste der Möglichkeit zur "Aufwertung".

Auch die gesetzlich Versicherten hatte 2 Visiten pro Woche!

Nach 3 Wochen konnte ich die Klinik sehr motiviert und ohne Gehhilfen verlassen! Allen nochmals meinen Dank!!

1 Kommentar

MedicalPark2 am 21.07.2021

Liebe/r Angeliki,

herzlichen Dank für Ihr Verständnis und Ihre positive Bewertung unseres Hauses. Ihr Lob haben wir sehr gerne an die Kolleginnen und Kollegen weitergeleitet. Wir freuen uns sehr, dass Sie so motiviert den Medical Park Berlin Humboldtmühle verlassen haben. Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße sendet Ihnen das Team des Medical Parks

DANKE, DANKE, DANKE !!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent und freundlch
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin begeistert von meinem Aufenthalt im Medical Park Berlin. All Mitarbeiter, vom Chef bis zum ju?ngsten Therapeuten .......haben die Bestnote 1 !!!!!!! verdient.
Hochkompetent, aufmerksam, und super-freundlich. Meine Erwartungen wurden mehr als erfu?llt. Die, oft straffe Therapie, war immer sinnvoll, und die Wohlfu?hl - Atmospha?re im Haus tra?gt zur Gesundung bei. Ich kann die Humboldt Mu?hle also aus voller U?berzeugung weiterempfehlen.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 15.07.2021

Sehr geehrte/r Blaurer,

herzlichen Dank für Ihre so positive Bewertung unseres Hauses. Wir haben uns sehr über Ihr Lob gefreut und es gerne an die Kolleginnen und Kollegen weitergegeben.
Wir wünschen Ihnen alle Gute.
Ihr Medical Park Team

negative Erfahrungen in der Humboldmühle

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Angaben möglich)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ärzte waren überfordert mit dem Krankheitsbild)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keine Behandlung stattgefunden)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (keine Angaben)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (durch Quarantäne keine Angaben)
Pro:
Kontra:
dreckig, runtergewirtschaftet
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war als Patient im Januar 2021 in der "Humboldmühle".
Leider stand diese Reha unter keinem guten Stern!

In Corona-Zeiten ist alles etwas schwieriger.

Aber nach kurzer Zeit in Quarantäne erfuhr ich durch die zuständige Stationsärztin, das ich als Corona-Kontaktperson zähle.

Somit begann sofort wieder eine erneute Quarantäne auf dem Patientenzimmer.

Sämtliche Behandlungen..etc. wurden abgesagt.

Statt dessen sollten mir "unbedingt" neue Medikamente verordnet werden, welche ich nicht wollte.

Auch medizinische Geräte sind alt, dreckig und unansehnlich!

Auf dem dreckigen Patientenzimmer wurde ich gehalten wie ein räudiger Hund.

Die Mahlzeiten wurden ohne Ankündigung auf dem dreckigen Fußboden des Flures abgestellt.

Nach einer Woche gab es eine Aussprache mit dem ärztlichen Direktor, welcher mir anbot die Quarantäne zu Hause zu beenden.

Es wurde weder eine Verlängerung, noch eine erneute Reha vorgeschlagen.

Na ja schade, aber Medical-Park ist halt rein Gewinnorientiert

Klinik mit Herz und Professionalität

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unglaubliche Freundlichkeit,Bereitschaft zu Helfen und Professionalität
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt im Medical Park Berlin Humboldmühle dauerte 5 Wochen.Eine unvergessliche Zeit gefüllt mit einem intensiven Rehabilitationsprogramm, sowohl körperlich als auch seelisch. Das Erste, was der Patient spürt und was ihn während seines Aufenthalts im Medical Park begleitet und fördert die Zusammenarbeit mit Ärzten, Physiotherapeuten und medizinischem Personal ist ein freundliches, entspanntes, unterstützendes, immer hilfsbereites und lösungsorientiertes, professionell abgestimmtes Arbeiten des gesamten Teams. Ich persönlich habe viel über meine Gesundheit,Körper gelernt, aber auch neue Gedanken und Ideen kamen dazu Ich werde es in meinem Alltag anwenden müssen, alles dank eines gut organisierten Physiotherapieprogramms. Ich bin allen sehr dankbar, die mir geholfen und mich betreut haben: Ärzte, Physiotherapeuten, medizinisches Personal. Ich bin den Köchen dankbar, die mit Liebe wunderbare Gerichte zubereitet haben. Bedanken möchte ich mich für die hervorragende Arbeit des Restaurants mit seiner abwechslungsreichen, leckeren und schmackhaften Auswahl. Ich möchte dem freundlichen Service und denen, die mein Zimmer gereinigt haben, danken. Mein Aufenthalt im Medical Park Berlin mit seiner Professionalität und herzlichen Atmosphäre wird mir noch lange in Erinnerung bleiben.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 02.07.2021

Sehr geehrte/r Shanna68,

vielen Dank für Ihre so herzliche Bewertung unseres Teams des Medical Parks Berlin Humboldtmühle. Wir haben uns sehr über Ihre freundlichen Worte gefreut und sie sehr gerne an alle Abteilungen weitergeleitet.
Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles erdenklich Gute!
Herzliche Grüße - Ihr Team des Medical Park Berlin Humboldtmühle

Freundlichkeit aller Mitarbeiter ist besonders zu loben

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität und Freundlichkeit
Kontra:
entfällt
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der Behandlung meines Schlaganfalles in der Charite wurde ich Ende Mai 2021 für eine 3-wöchige Rehakur in den Reha-Park in Tegel überwiesen.
Dort wurde ich erfolgreich mit ca. 20 verschiedenen Therapien behandelt.
Ich wurde gesund entlassen.
Der Medical-Park in Berlin-Tegel hat mir sehr geholfen und mir sehr gut gefallen.

Besonders lobenswert war die freundliche Behandlung durch alle Mitarbeiter der Klinik.

Claus-Peter Söder

1 Kommentar

MedicalPark2 am 23.06.2021

Sehr geehrter Herr Söder,

vielen Dank für Ihre Bewertung und das ausgesprochene Lob. Das motiviert und freut uns sehr.

Herzliche Grüße
Ihr Team des Medical Parks Berlin Humboldtmühle

5 Sterne Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Klasse)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sauber, modern)
Pro:
Unterkunft, medizinische Betreuung, Service, personal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Patellasehnen-Abriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Medizinisch:
Kompetenter und freundlicher Professor und klasse Ärzteteam, super Reha-Team (Sporttherapeuten & Physiotherapeuten), Sportgeräte & Schwimmbad alles sauber, in einem super Zustand und komplett.
Anwendungen sind in Anzahl und Schwierigkeit nach oben und unten zu korrigieren,....je nach Wunsch. "Fantastisch"!!!

Unterkunft:
Tolles Zimmer, super Ausblick......alles sauber und in einem super Zustand. Personal ist sehr freundlich und man ist rundherum gut versorgt.
W-Lan, Telefon, Fernseher.....alles vorhanden.
Ich wollte ein straffes, sportliches Paket, einen kompetenten Arzt, saubere und moderne Unterkunft und schnell wieder gut laufen können. Von mir in allen Bereichen "5 Sterne"

In Coronazeiten ist nicht alles einfach....und auch mir hat nicht ALLES gefallen. Eingeschränkte Möglichkeiten ausserhalb der Klinik wären ein Beispiel. Aber ich bin hier in einer Rehaklinik und mit etwas Rücksicht und Verständnis kommt man auch in Coronazeiten gut durch den Tag!
Dennoch konnte ich Wünsche äußern und es wurde drauf eingegangen. Beispielsweise wurden therapeutische Aussentermine "Walking in der Umgebung" in der Anzahl erhöht. Klasse!!!
Das WICHTIGSTE jedoch........ ich gehe hier "fit" wieder raus.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 23.06.2021

Sehr geehrte/r Totuma,

herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung, über die wir uns sehr gefreut haben. Dass unsere Patient*innen sich in unserem Hause trotz der coronabedingten Einschränkungen wohlfühlen, ist uns ein wichtiges Anliegen.

Alles Gute für Sie!
Ihr Medical Park Team

Reha nach Hüft OP

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Reha nach Hüftoperation
Ich wurde vom 29.04.2021 bis 21.05.2021 unter Leitung von Prof. Dr. med. Karsten Dreinhöfer behandelt.
Alles lief perfekt. Das ganze Team, von Ärzten, Krankenschwestern und Therapeuten leistete eine super Behandlung.
Ich bin allen sehr dankbar, das sie mich dazu gebracht haben, wieder ein schmerzfreies Leben führen zu können.
Ich empfehle deswegen die Reha Medical Park - Berlin Humboldtmühle am wärmsten.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 04.06.2021

Sehr geehrte/r Danskeren,

wir freuen uns sehr über Ihr positives Feedback zu Ihrem Aufenthalt in unserem Medical Park Berlin Humboldtmühle. Herzlichen Dank dafür.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Medical Park Team

Ausgezeichnete Reha trotz Corona

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Therapeuthen
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Reha nach Hüftprothesen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr erfahrenes und qualitativ ausgezeichnetes Personal und Therapiemöglichkeiten.
Gute Organisation, trotz erheblichen Einschränkungen durch die Covid 19-Pandemie.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 07.06.2021

Sehr geehrte/r fux21,

ganz herzlichen Dank für diese tolle Empfehlung und das Kompliment an unser Team.
Viele Grüße und weiterhin alles Gute – Ihr Medical Park Team

Humboldtmühle erstrangig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch des rechten Oberschenkelknochens
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Man muss es selbst erlebt haben: Gelungene Betreuung von Menschen, die sich in der Genesungsphase befinden, d.h. hohe medizinische Kompetenz bei Ärzten,Pflegerinnen und Physiotherepeuten sowie stets freundliches, dem Patienten zugewandtes Service-Personal.
Mein Fazit: Wenn schon Reha, dann ist MedicalPark Humboldtmühle eine erstklassige Adresse!
März 2021

1 Kommentar

MedicalPark2 am 07.06.2021

Sehr geehrte/r possi21,

wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt in unserem Hause so zufrieden waren. Ihr Lob geben wir gerne an die Kolleg*innen weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute.

Herzliche Grüße - Ihr Medical Park Team

gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Gesamtkonzept
Kontra:
Einschränkungen durch Corona
Krankheitsbild:
Knieverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin in der Klinik v. 08.03-27.03.21. Trotz der Corona-Einschränkungen finden alle Anwendungen statt, die Gruppen sind aber deutlich kleiner. Das Zimmer und auch das Badezimmer sind sehr gut, mit großem Flachbild-TV und WLAN. Die Verpflegung ist toll, man kann zwischen 3 Menüs wählen. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Leider ist man durch die Corona-Situation sehr eingeschränkt, Gegessen wird auf dem Zimmer, die medizinische Maske ist ständig zu tragen auch im Schwimmbad. Leider kann man auch das Klinik-Gelände nur mit Trainer verlassen und folglich auch keinen Besuch bekommen.
Dafür kann aber die Klinik nichts, so sind die Hygiene-vorschriften.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 24.03.2021

Sehr geehrte ClaudiaF3,

herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung und Ihr Verständnis für unsere Hygiene- und Besucherregelungen. Es liegt uns sehr am Herzen, dass unsere Patient*innen sich in unserem Hause wohlfühlen.
Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute - Ihr Team des Medical Parks

eher wie im Krankenhaus

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (bin mit mehr Schmerzen nach Hause als vorher gehabt)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (die Therapeuten können das wirklich)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Medikamentenänderung entweder ohne Kommentar auf dem Zimmer oder nicht möglich weil zu teuer.)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (Verwalterische Abläufe waren von der Aufnahme bis zur Entlassung gut)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (spartanisch eingerichtete Zimmer, ungemütlich und kalt)
Pro:
regelmäßige Visite im Zimmer
Kontra:
lausige Therapieplanung
Krankheitsbild:
MS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Pflegepersonal ist äußerst nett und bemüht einem immer weiter zu helfen. Was schon schwer ist, denn sie sind auch für alles zuständig, von Patienten zum Zimmer begleiten bis hin zu heiß Wasser machen, da es keine Teeküche gibt, in der man sich selbst welches holen kann.
Die Zimmer besitzen kein sehr gemütliches Ambiente. Linoleumboden, Krankenhausbett mit dünner und mit Plastik bezogener Matratze, Hoteltisch mit Schublade, eine Steh- und Schreibtischlampe,ein kleiner Tisch, den man nicht nutzen kann, weil nix passt womit man sich dran setzen kann. Auch kann jederzeit ein Mitarbeiter mit seiner Schlüsselkarte ins Zimmer.
Die Therapeuten sind durchgängig kompetent und geben alles. Änderungen im Therapieplan sind nur über die Ärzte möglich, so dass es schon mal über eine Woche dauerten und so das Rehaziel in weite ferne rutschen lässt. Momentan darf man das Klinikgelände auch nur in Begleitung eines Therapeuten verlassen, so dass keine Spaziergänge in der Freizeit möglich sind. Was zur Folge hat, das man Therapien lieber an die frische Luft verschoben hat-wenn möglich.
Das Essen ist eine Katastrophe:der Fisch kalt und trocken,alles recht geschmacklos, die Wurst einzeln in Plastikbehältern-alles auf dem Zimmer serviert, da man den Kontakt zwischen anderen Patienten vermeiden will. Auch hat man Pech gehabt, wenn man die eine oder andere Wurstsorte nicht mag, denn aussuchen ist nicht. Kaffee am Morgen und einmal heiß Wasser am Abend mit 2 Teebeuteln. Wer nachmittags Kaffee will muss ihn sich für knapp 4€ in der hauseigenen Cafeteria kaufen-viel Geld für wenig Kaffee. Mag sein, dass es zu anderen Zeiten ganz nett dort ist, aber für mich kommt dort eine Reha nicht mehr in Frage. Ich habe mich noch nie so schlecht aufgehoben gefühlt. Medikamentenänderungen liegen ohne jeglichen Kommentar auf dem Zimmer, auf meine dazugehörigen Werte warte ich noch immer, denn im Entlassungsbericht sind sie auch nicht.

1 Kommentar

Totuma am 08.06.2021

Zu Coronazeiten wird das Essen zu Schutz der Patienten auf die Zimmer geliefert. Speiseänderungen sind immer Möglich, man muss nur drum bitten.
Dem Ambiente der Klinik keinen Stern zu geben ist schon fast dreist!!! Die Klinik hat fast Urlaubsambiente...... die Zimmer sind insgesamt gut eingerichtet.
Man befindet sich in einer Klinik,. ..... nicht in einem Hotel...... auch nicht in einem Restaurant.
Schmerzen machen mürrisch, dafür mein vollstes Verständnis.
Auch ich hätte mich liebend gern draußen ins Getümmel begeben, aber die Maßnahmen schützen die Patienten. Auch wenn mir das selbst nicht gut gefällt nur in der Klinik sein zu müssen, ist da wohl Verständnis zum Schutze der anfälligen, älteren und geschwächten Patienten angesagt.
Meinungen sind ja nunmal subjektiv, aber auch schwer stimmungsabhängig. Mir wurde fantastisch geholfen,.....demnach ist meine Laune auch fantastisch. Die Klinik ist toll und liegt genial am Wasser.

Mobilisierung nach Knie TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche und umsichtige Aufnahme und Betreuung.
Kompetente Physiotherapie.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 24.03.2021

Sehr geehrte/r FR49,

herzlichen Dank für ihr tolles Feedback zu Ihrem Aufenthalt in der Medical Park Berlin Humboldtmühle. Wir freuen uns sehr darüber.
Viele Grüße - Ihr Team des Medical Parks

Wie sinnvoll ist eine Rehabilitationsmaßnahme in Pandemiezeiten wirklich?

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
zugewandte Ärztinnen und Schwestern
Kontra:
Unterbringung
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

19.11.20 Entlassung nach TEP - keine Anschluss-Reha möglich!
20.11. Telefon. Angebot einer Reha im Medical Park ab 23.11.20

Frage nach Internet: „Alles modern und jetzt kostenlos“. Blick auf die Homepage: modern eingerichtete, große helle Zimmer, LED-Fernseher, gebührenpflichtiges Internet. Ich sagte zu und wurde pünktlich abgeholt.

Mein Zimmer: zugige dunkle Dachstube Haus Campe.
Covid-Abstrich und Quarantäne bis zum nächsten Abend. Eine zerknitterte Tüte mit kleiner Klappstulle, Apfel, Müsliriegel, Wasser als Erstverpflegung.

Bett und Schreibtisch mit abschließbarer Schublade („für Wertsachen“!) neu, das andere Inventar wohl aus der Vornutzung als Hotel übernommen.
TV-Gerät alt: Sender zum selber finden, Bild verschwommen, Ton zischend und verrauscht (O-Ton: „TV-Geräte werden nach und nach ausgetauscht“!). Also kein Fernsehen möglich aber "Zimmer mit LED-TV"!
Telefon: ebenso alt und versifft.
KEIN W-lan im Zimmer!
Fensterverriegelung defekt, auch nach versuchter Reparatur zog es.
Ich hatte genug zum Lesen dabei, im Schrank fand ich eine warme Decke.

Essen: Viel Gemüse, Salate, große Brötchen- und Obstauswahl.
2 mal in 5 Tagen Heißwasserbehälter für Tee abends leer. Thermoskanne auf dem Tisch mit heißem Wasser wäre praktischer zum Tee aufgießen, wenn man Gehhilfen nutzen muss.

Therapien fast nur in Gruppen.

Patientencomputer im Haus Campe steht auf einem hohen Tisch mit Barhocker davor. Warum das in einer Klinik für überwiegend ältere Patienten mit Hüft- und Knie-Ops?
Am Tag 5 musste ich diesen PC benutzen. Als ich mich auf den Hocker gezogen hatte, gab es einen Knacks im operierten Bein. Am nächsten Tag konnte ich zwar gehen aber mein Bein nur unter großen Schmerzen anheben. Am Tag 7 wurde ich zum Röntgen in die Charité gefahren und dort behalten.
Entlassung auf Wunsch: nach Hause!
Den Wasserkasten musste ich übrigens voll bezahlen, obwohl ich nicht mal die Hälfte verbraucht hatte.

Die notwendigen Corona-Schutzmaßnahmen stressen sicher auch das Personal, das sich aber um Freundlichkeit bemüht. Patienten brauchen zur Erholung Nähe statt Abstand, Gespräche statt Masken, einen angenehmen Rückzugsort für die Freizeit, weil so wenig sonst möglich ist, vor allem in der dunklen und kalten Jahreszeit. Die Seele will auch heilen.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 02.02.2021

Sehr geehrter Herr Sjoerg84,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit für eine Bewertung genommen haben. Wir bedauern sehr, dass diese nicht positiver ausgefallen ist. Für Ihre offenen Worte möchten wir Ihnen dennoch danken, denn nur durch die fortwährende Rückmeldung unserer Patient*innen ist es uns möglich Verbesserungen anzustreben. Gerne möchten wir Ihnen zu Ihren Anmerkungen ein kurzes Feedback geben:

Es tut uns leid, dass das Haus Campe Ihre Erwartungen nicht erfüllt hat. Um dem Anspruch unserer Patient*innen gerecht zu werden, finden regelmäßige Investitionen in die laufende Infrastruktur statt. Bereits jetzt wurden auf allen Zimmern neue TV-Geräte installiert. Im kompletten Haus ist nunmehr WLAN vorhanden. Ihre Kritik an der Sauberkeit des Telefons und dem zugigen Fenster haben wir umgehend an die zuständigen Abteilungen weitergeleitet, denn das von Ihnen Geschilderte entspricht nicht unseren Ansprüchen.

Sie bemängeln zudem, dass nach Ihrem Empfinden fast nur Gruppentherapien stattgefunden hätten. In der Tat ist es jedoch so, dass wir auf eine ausgeglichene Verteilung der Therapien achten, so dass Einzeltherapien und Gruppentherapien möglichst ausgewogen stattfinden. Wir hoffen, dass dies ein wenig die starken coronabedingten Einschränkungen der Kontakte auf Grund unseres Konzeptes „Sichere Reha“ auffangen kann. Wie Sie richtig schreiben, will während eines Rehaaufenthaltes „auch die Seele heilen“ – dies findet zumeist im Austausch mit anderen Menschen statt.

Ein weiterer Kritikpunkt war der Barhocker vor dem Patientencomputer. Ursprünglich war der Patientencomputer als Steharbeitsplatz ausgelegt. Die zusätzlich in der Campe Lounge verfügbaren Barhocker wurden aber vereinzelt von Patient*innen am Computerarbeitsplatz verwendet. Wir danken Ihnen sehr für den Hinweis und die Schilderung Ihres Vorfalls. Tatsächlich war Ihr Erlebnis in unserem Hause für uns Anlass die Barhocker aus der Campe Lounge zu entfernen.

Wir freuen uns sehr, dass Sie Ihrem Aufenthalt bei uns dennoch auch etwas Gutes abgewinnen konnten. Das Lob an die Freundlichkeit unserer Mitarbeiter*innen geben wir sehr gerne weiter.

Alles Gute wünscht Ihnen das Team des Medical Parks Berlin Humboldtmühle

Effektive Reha

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Hüftgelenk-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Organisation und Struktur, ausgesprochen zugewandte und kompetente TherapeutInnen, trotz Corona-Be-und Einschränkungen freundliche, menschliche Atmosphäre.
Ergebnisse aus der Visite wurden zügig umgesetzt, der Therapieplan sinnvoll modifiziert.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 29.12.2020

Sehr geehrte/r JuliG55,

ganz herzlichen Dank für diese tolle Empfehlung und das Kompliment an unser Team.

Herzliche Grüße und weiterhin alles Gute für Sie.

Ihr Team des Medical Parks Berlin Humboldtmühle

Vorbildliche Reha-Einrichtung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches und erfahrenes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Reha-Einrichtung überzeugt durch organisatorisch sehr gut strukturierte Abläufe. Die Therapiemassnahmen sind gut abgestimmt und werden durch versiertes Personal optimal umgesetzt. Die medizinische Begleitung ist zielgerichtet und motiviert den Patienten. Das gesamte Personal (Ärzte, Schwestern, Therapeuten und Servicemitarbeiter) ist zuvorkommend, freundlich und macht den Aufenthalt angenehm.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 07.12.2020

Sehr geehrte/r Sch.Kl,

herzlichen Dank für Ihr positives Feedback zum Ihrem Aufenthalt in unserem Medical Park Berlin Humboldtmühle. Das motiviert und freut uns sehr. Gern geben wir Ihr Lob an alle Abteilungen weiter.

Freundliche Grüße - Ihr Medical Park Team

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr professionelle, hilfsbereite und freundliche Mitarbeiter in allen Bereichen : Pflege, Service, Physiotherapie und ärztliche Versorgung.
Umfangreicher Therapieplan.
Abwechslungsreiches Verpflegung aus eigener Küche.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 07.12.2020

Sehr geehrte/r pfrei,

herzlichen Dank für Ihre positiven Worte und Ihr großes Lob für die Kolleginnen und Kollegen im Medical Park Berlin Humboldtmühle. Wir freuen uns sehr darüber und geben Ihre tolle Bewertung gern an alle Abteilungen weiter.

Freundliche Grüße - Ihr Medical Park Team

Gelddruckmaschine?

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Therapie)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter kompetent und freundlich
Kontra:
Kommunikation der Ärzteschaft nicht o.k.
Krankheitsbild:
OP HWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Krankheitsbild: Wirbelsäulenpartient
Privat: Ja
Erfahrung: Okt/Nov 2020 (CORONA)
Ankunft: 09:45 – 15 Minuten vor der Rezeption gesessen bis mein Patientenbetreuer kam.
Behandlungsvertrag im 1.OG abgeschlossen – dann bis 12:20 in der Brentano-Lounge gesessen.
12:25 auf dem Zimmer, 13:00 Corona-Abstrich – Ergebnis nächsten Tag um 19:00. So lange im Zimmer gefangen. Zum Mittagessen eine Tüte mit Trockenbrot, Belag, Butter und Obst – eine Flasche Wasser stand auf dem Zimmer.
Der Wunsch nach Kaffee wurde mit Extrakosten beantwortet. Kaffee + Service – dankend abgelehnt. 31 Stunden in Gefangenschaft und dann noch Extra-Zahlungen!!!
Zimmer pro Tag 289,- € + Anwendungen!
Diese Klinik scheint eher eine Gelddruckmaschine!!
2019 nach Herzinfarkt in einer AHB – 3 Wochen alles inklusive – 3000,- €
Die Durchführungen der Therapien waren gut, aber leider nicht von Erfolg gekrönt. Die Therapeuten waren äußerst nett und hilfsbereit. Auch das Servicepersonal war freundlich und hilfsbereit.
Zu den angesetzten Visiten kamen unterschiedliche Ärzte, ob man was sagte oder nicht – spielte keine Rolle. Auf die stärker werdenden Symptome wurde nicht eingegangen („Eiswürfel in Nacken“).
Verpflegung zufriedenstellend: Mittagessen gut, Frühstück und Abendessen ok. Sonntags wurden zum Frühstück gekochte Eier angeboten.
Nachmittags wurde im Rahmen der Vollverpflegung nichts angeboten.
Wasser auf dem Zimmer musste bezahlt werden.
Ich war im „Turm“ untergebracht. Das Zimmer war gut ausgestattet und groß genug. WLAN – langsam. Zu Corona-Zeiten sogar kostenlos. Aufgrund von Corona gab es diverse Regeln, welche vom Personal nicht immer eingehalten wurden ( z.B. nur zwei Personen im Aufzug, Maske unter der Nase).
Die Besuchsregelung sollte überdacht werden. Meine Frau konnte mich nur 2 mal besuchen – mit aktuellem Corona-Test. Dann nur auf dem Zimmer.
Das Gelände durfte man nicht verlassen – eingesperrt für drei Wochen!
Begründung: Corona! Auf meinen Einwand, Personal geht ja auch nach Hause, wird nicht isoliert, hieß es nur: „Mit den Regeln sind wir bisher gut gefahren. Es gibt keine Diskussion.“
Angestellte werden nur auf eigenen Wunsch getestet!!
Das Gelände bietet keine Auslaufmöglichkeiten.
Ausgang nur mit Therapeuten –Walkinggruppe.
Kosten
Unterkunft: 5780,- €
Therapien: 1900,69 €
Sichere Reha 270,- €
Covid-Test: 132,26 €
8082,95 €
Klinik nicht empfehlenswert

1 Kommentar

MedicalPark2 am 25.11.2020

Sehr geehrte/r AndrHaa,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit für eine Bewertung genommen haben. Wir bedauern, dass diese nicht positiver ausgefallen ist. Wir möchten uns jedoch ausdrücklich von Ihrer Bemerkung distanzieren, der Medical Park Berlin Humboldtmühle würde „Gefangene“ nehmen. Sie wurden bereits vor Ihrer Anreise in der Humboldtmühle darüber informiert, dass wir alle neu angereisten Patient*innen zunächst auf SARS-CoV-2 testen und sich diese bis zum Vorliegen eines negativen Testergebnisses in Quarantäne auf ihren Zimmer aufhalten müssen. Dies dient dem Schutz der anderen Patient*innen sowie des Personals. Auch in Zeiten der Quarantäne unserer Patient*innen sind unsere Exklusivpatientenbetreuer selbstverständlich gerne bereit, ihnen frischen kostenfreien Kaffee auf ihr Zimmer zu bringen – jedoch situationsbedingt nur in einem gewissen Ausmaß. Dass Sie unsere Versorgung dennoch als nicht zureichend empfunden haben, bedauern wir sehr.
Sie schreiben richtig, dass auf Grund unserer aktuellen Besuchs- und Hygieneregeln es den Patient*innen nicht gestattet ist, das Gelände des Medical Parks Berlin Humboldtmühle zu verlassen. Eine andere Regelung würde die Tests während der Aufnahme ad absurdum führen. Selbstverständlich haben Sie Recht damit, dass die Mitarbeiter*innen das Haus dennoch weiterhin regelmäßig betreten und wieder verlassen dürfen. Zur Risikominimierung führen wir daher in regelmäßigen Abständen Reihentestungen all unserer Mitarbeiter durch.
Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie unseren Therapeuten und Pflegern, sowie dem Servicepersonal dennoch ein ausdrückliches Lob aussprechen. Herzlichen Dank dafür. Wir geben dies gern weiter.
Gerne würden wir uns weiterführend mit Ihnen über Ihre weiteren Anmerkungen austauschen. Daher würden wir uns freuen, wenn Sie sich bei Interesse an die folgende E-Mailadresse wenden: humboldtmü[email protected] .
Für Ihre weitere Genesung wünschen wir Ihnen alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen – Medical Park Berlin Humboldtmühle

Unbedingt zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende Physiotherapeuten und Sporttherapeuten
Kontra:
Keine eigene Außenanlage (Garten)
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die medizinische und physiotherapeutische Betreuung ist hervorragend. Man wird bei entsprechend eigener Mitarbeit sehr schnell wieder fit gemacht.
Die Ausstattung des Fitnessbereichs lässt keine Wünsche offen. Sogar eine Kletterwand ist vorhanden.

Allerdings fehlt der Einrichtung eine eigene Außenanlage, was sich während Corona als nachteilig erweist. Direkt am Tegeler Fließ gelegen, in Sichtweite des Tegeler Sees und des Forsts, kann man leider während des Aufenthaltes nur in Begleitung eines Therapeuten hinaus gehen.

Die Zimmer sind gut ausgestattet, das Essen ist in Ordnung.

Das Café hat während der Coronazeit nur begrenzt geöffnet, was nicht zu verstehen ist, und die Kuchen sind mit 4,50€ zu teuer.

1 Kommentar

MedicalPark2 am 02.11.2020

Sehr geehrte/r Nvn55,

herzlichen Dank für das ausgesprochen positive Feedback zu Ihrem Aufenthalt im Medical Park Berlin Humboldtmühle, über das wir uns sehr gefreut haben.

Ihren Hinweis zu den eingeschränkten Öffnungszeiten der Cafeteria nehme ich gerne auf, um diese Maßnahme zu erklären: Ziel des Medical Parks Berlin Humboldtmühle ist es, seine Patienten bestmöglich vor einer Infektion mit dem Corona-Virus zu schützen. Zu diesem Zwecke haben wir nicht nur ein spezielles Hygienekonzept entwickelt, sondern versuchen auch die Geselligkeit in unserem Hause verhältnismäßig einzudämmen. Aus diesem Grunde haben wir die Öffnungszeiten unseres Cafés gekürzt. Diese Unannehmlichkeit tut uns natürlich sehr leid - gleichzeitig hoffen wir auf das Verständnis unserer Patient*innen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Ihr Team des Medical Parks Berlin Humboldtmühle

Super Klinik mit sehr gutem Therapieangebot

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte und Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 25.8.2020 - 2.10.2020 wegen eines
Schlaganfalles in der Klinik. Alle Ärzte, Therapeuten und Psychologen waren von Anfang an um meine Genesung bemüht und ich bekam sehr kompente
Hilfe die mich trotz einiger Rückschläge schnell weiter brachten.Chapeau allen Mitarbeiter/innen die gerade in Zeiten der Pandemie immer freundlich und korrekt waren und sind.Ich möchte mich recht herzlich bedanken bei den Neurologen,
Physiotherapeuten , den MTTlern, Psychologen,und natürlich auch bei den Servicekräften im Restaurant.

Ich bin sehr dankbar , dass ich gerade in dieser Klinik war!

1 Kommentar

MedicalPark2 am 19.10.2020

Sehr geehrte/r Mimicken,

herzlichen Dank für das ausgesprochene Lob und das tolle Kompliment an unser Team. Gerne geben wir dies an alle Abteilungen weiter.

Wir wünschen Ihnen für Ihre Genesung weiterhin alles Gute.

Herzliche Grüße – Ihr Medical Park Team

Weitere Bewertungen anzeigen...