Max Grundig-Klinik

Talkback
Foto - Max Grundig-Klinik

Schwarzwaldhochstraße 1
77815 Bühl
Baden-Württemberg

49 von 55 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

57 Bewertungen

Sortierung
Filter

Diese Klinik gibt es nur einmal in Deutschland

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Patienten-Service kümmert sich um ALLES)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Modernste medizinische Ausstattung, CT, MRT, Kardio, Sonografen usw)
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Inneres
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eigentlich ist schon vieles in den Vorbewertungen gesagt: Küche und Restaurant auf Sterneniveau, Zimmer Hotelstandard, Umgebung etc.

Ich war dort als AHB-Patient mit Direkteinweisung vom Akutkrankenhaus und habe mich mehr als wohl gefühlt.
Leider dürfen die behandelnden Ärzte und Pflegekräfte hier nicht namentlich genannt werden. Ich kann nur auf die sehr patientenorientierte, professionelle Behandlung hinweisen. Vielen Dank an Alle!!!

Ich bin mit gutem Gefühl und ein bisschen Wehmut nach Hause gefahren.

Die Klinik sucht ihresgleichen in Deutschland, kaum woanders zu finden

Schöner Schein ohne Konzept

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Retraumatisiert entlassen)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Auf mich und meine Bedürfnisse wurde nicht eingegangen.)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Medizinische Ergebnisse wurden nur auf Nachfrage mitgeteilt, keine ärztlichen Erklärungen.)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Restaurant
Kontra:
Therapeuten, die den Menschen nicht wahrnehmen
Krankheitsbild:
Posttraumatische Belastungsstörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Durch das Internet auf diese Klinik aufmerksam geworden, gönnte ich mir dort einen Aufenthalt, um in einer Krisensituation den Boden unter den Füßen wiederzugewinnen. Der erste Eindruck war auch tatsächlich sehr gut: Freundlichkeit auf allen Seiten, ein hervorragendes Restaurant, aufmerksame Pflegekräfte. Je länger ich allerdings dort verweilte, desto deutlicher bröckelte die Fassade. Da ich klinikerfahren bin, weiß ich, welche Therapieverfahren hilfreich für mich sind...das wurde belächelt, mein Therapieplan blieb trotz anderer Absprachen unverändert. Die Inhalte z.B. der Selbsterfahrungsgruppe waren sicher sinnvoll, aber die Vermittlung auf rein kognitiver Ebene, statt tatsächlich Erfahrungen zu ermöglichen halte ich für fraglich.
Das fehlende Einfühlungsvermögen und die fehlende Sensibilität verschiedener Therapeuten warfen mich in meiner Genesung eher zurück, als dass sie mich voranbrachten. Das Fehlverhalten gipfelte in einer nicht kommunizierten Beendigung des Aufenthaltes, die für mich undurchschaubar war. Ich wurde in desolatem ustand fahrlässig entlassen. Auch im Nachgang gab es keine Erklärung, einen teilweise unzutreffenden Befundbericht erst Monate später und zeitgleich mit der Kontaktaufnahme eines Anwaltes.
Ich arbeite die Erfahrung noch heute auf...

Psycho-Therapie, die wirklich hilft

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression, Angsstörung
Erfahrungsbericht:

Ein wunderschönes Haus, herrliche Lage, ein fürsorgliches, stets überaus freundliches und aufmerksames Personal und ein tolles und kompetentes Ärzte-Team! Ich hätte nie gedacht, dass man sich in einer Klinik so derart wohlfühlen und allerbestens umsorgt fühlen kann. Vor allem die Therapie bei Chefarzt Herrn Alexander Taube ist lobend zu erwähnen! Da ich seit drei Jahren in ambulanter Behandlung bin und schon einige meist fragwürdige Therapeuten kennenlernen musste, gestaltete sich hier nun die Therapie bei Herrn Taube von Anfang an als genau die Art von Therapie, die mir wirklich hilft! Ihm und dem gesamten Team der psychosomatischen Abteilung gilt mein herzlichster Dank. Ich bin auch nach meinem stationären Aufenthalt weiter in ambulanter Behandlung, freue mich auf jeden Termin, auf jedes Gespräch und kann die Max Grundig-Klinik nur wärmstens empfehlen!

Oase der Ruhe und Erholung

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Empathie aller Mitarbeiter
Kontra:
Nichts Negatives!
Krankheitsbild:
Reha nach Bestrahlung eines Hirntumors
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist eine Oase der Ruhe und Erholung. ALLE Mitarbeiter*innen des Hauses geben einem das Gefühl, dass man willkommen ist und dass man mit großer Empathie dafür sorgen möchte, dass es einem gut geht. Die Ärzte verschiedener Fachrichtungen und die extrem freundlichen Krankenschwestern nehmen sich viel Zeit, um die Patienten optimal zu umsorgen. In der perfekt ausgestatteten Physiotherapie wurde kompetent daran gearbeitet, dass ich nach schwerer Krankheit wieder auf die Beine kam. Man fühlt sich in dem Ambiente des Hauses wie in einem exklusiven Hotel mit ausgezeichneter Küche und sehr gutem Service im Restaurant.
Für uns (meine Frau hat sich als Begleitperson sehr gut erholt) ist dieses Haus absolut empfehlenswert!

Zeit für sich selbst!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
persönlich, kompetent, vertrauensvoll, freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressive Episode, Angststörung, Panikattacken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein Ort, wo man Zeit für sich hat. In einer Umgebung, die atemberaubend ist. Die Therapeuten sind allesamt hervorragend ausgebildet und kompetent. Es herrscht ein sehr persönlicher Umgang. Die Zimmer, das Essen-ein Traum. Vor allem aber die Atmosphäre untereinander. Ich, als Patient der Psychosomatik, kann mir keinen besseren Ort zum Gesund werden denken als die Bühler Höhe.Mein Rat: nehmen sie sich Zeit, viel Zeit. Ich würde immer wieder dorthin zurückkehren, wenn ich Zeit für mich selbst brauche oder Probleme mit mir herum trage, die sich im Alltag nicht in Ruhe anschauen lassen. Ich wollte nach sechs Wochen garnicht weg, so gut aufgehoben habe ich mich dort gefühlt. Unbedingt Wanderschuhe einpacken, der Schwarzwald ist ein wesentlicher Heilfaktor für mich gewesen.

Genesung Max-Grundig-Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

es herrscht absolute Ruhe. Vom Personal wird nahezu jeder Wunsch erfüllt. Für einen "Zwangsurlaub" die beste Adresse.

Sehr zu empfehlende REHA

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der ruhige und einfühlsame Umgang mit dem Patienten
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
Sarkom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin zur Reha nach einer Sarkom OP auf Empfehlung der Uni-Klinik auf der Bühlerhöhe gewesen.

Alles in Allem sehr gute Betreuung in einer ruhigen Atmosphäre. Keine Hektik weder beim Personal noch bei den Ärzten.

Sehr gute, kompetente Küche und Service.

Reha mit Aussicht

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine Klinik, die den Menschen als Gast in den Mittelpunkt stellt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärzte nehmen sich Zeit für alle Patienten.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man fühlt sich mit allen medizinischen Fragen ernst genommen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nicht die Verwaltung hat das Sagen, sondern die Medizin.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr gemütliche Gästezimmer, etwas altmodisch, aber sehr geräumig.)
Pro:
Das Personal arbeitet hier mit Freude an der Gesundheit der Patienten.
Kontra:
Die Max-Grundig-Klinik nimmt nur Privatpatienten, was von Versicherungen und Beihilfen jedoch in der Regel übernommen wird.
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist eigentlich ein Hotel inmitten wunderschöner Schwarzwaldnatur. Hier kann man abschalten, auf 800 m Höhe schwebt man gewissermaßen über den Dingen.
Ärzte, Schwestern, Physiotherapeuten sind überaus freundlich und empathisch. Zur Klinik gehört ein Restaurant mit ausgezeichnetem Personal, das einen mit Namen kennt. Beim köstlichen Essen mit Blick über die Rheinebene kann man genießen und während man radelt oder trainiert, schaut man ebenfalls in die Ferne, bis in die Vogesen. Wenn es regnet und die Klinik in Wolken gehüllt ist, kann man sich ins gemütliche Atrium setzen, Billard spielen oder im Hallenbad schwimmen. Hier kann man wirklich gesund werden.

Übertherapiert

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zu einsetig auf ein medizinisches Urteil verlassen)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zu einseitig, am Wochenende keine beh. Ärzte erreichbar)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zugige Fenster , unausgeglichene Raumtemperatur)
Pro:
Gutes Essen
Kontra:
Zu viele medizinische Untersuchungen
Krankheitsbild:
Reha nach Bypass - Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Bypass- Patient drei Wochen nach Op zur Darmspiegelung veranlasst.Danach rapider Abbau der konditionellen Verfassung. Anlass Tumormarke , die bereits am nächsten Tag nicht mehr diagnostiziert werden konnte.

Super Klinik mit guter medizinischer Ausstattung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Morgengruppe wo Chefarzt Witze erzählt und sonst nichts bei raus kommt
Krankheitsbild:
Angst /Panikattacken
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mir als Selbstzahler diese Klinik auf Grund der sehr guten med. Ausstattung( Psychosomatik / Check up Zentrum ) ausgesucht und bin nicht enttäuscht worden. Hier kann man Geist und Seele heilen lassen und sich körperlich komplett durch checken lassen. Super Zusammenarbeit der Abteilungen.
Die Einrichtung der Zimmer ist zwar schon in die Jahre gekommen, macht aber den Gesamteindruck von dem schönen Haus mit super Aussicht nicht kaputt.Der Küchenchef hat mit seiner Mannschaft täglich sein Bestes gegeben, das Essen war perfekt. Die Damen an der Rezeption waren immer höflich und nett, haben sogar Sonderwünsche und Botengänge übernommen.
Leider hatte man bei einigen Kellnern den Eindruck, dass die Check- up Patienten und Tagesgäste bevorzugt und viel höflicher bedient wurden. Ich kann die Klinik nur empfehlen und werde auf jeden Fall wieder kommen.

Super Klinik mit Stiel

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
das Freundliche Personal
Kontra:
zu wenig Pflegepersonal in der Psychosomatik
Krankheitsbild:
schwere Deprssion, Sklerodermie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In der Max Grundig Klinik wird wirklich alles getan um einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Das Konzept ist wirklich sehr gut. Auch die Zusammenarbeit mit den anderen Fachärzten funktioniert hervorragend. Alles in allem eine hervorragende Klinik, in die ich jederzeit wiederkommen würde.

Hervorragend umsorgt konnte ich schnell gesunden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wunderbare Mitarbeiter, die immer mein Wohl im Fokus hatten
Kontra:
???
Krankheitsbild:
mehrfacher Rippenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Max Grundig Klinik ist ein positiv ungewöhnliche Klinik: sie bietet den Komfort eines ausgezeichneten Hotels mit all der erforderlichen medizinischen Ausstattung. Die Mitarbeiter sind alle sehr zuvorkommend (Empfang, Servicepersonal, das Schwestern-Team, die Ärzte etc.), Wünsche werden von den Lippen abgelesen, das Essen ist hervorragend, das medizinische Personal immer erreichbar und bestens ausgestattet. Die Umgebung mitten im Wald ist ein Traum. Ich konnte lange Spaziergänge machen und es wurde nicht langweilig. Trotz meiner Schmerzen auf Grund eines Unfalls, bin ich sehr froh dort gewesen zu sein. Ich wurde wieder sehr gut aufgepäppelt und konnte dann wieder guten Gewissens nach Hause fahren. Ich hoffe, dass ich so schnell nicht wieder in eine Klinik muss - aber wenn die Max Grundig Klinik die erforderliche Versorgung für mich in solch einem Fall anbieten würde, würde ich keine Sekunde zögern, wieder dorthin zu gehen. Herzlichen Dank an all die Mitarbeiter für die tolle Unterstützung bei meiner Genesung!

Nach Amputation monatelang nicht heilende Wunde

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sofortige Erkennung schwerster Durchblutungsstörungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetische wundbehandlung bzw. Durchblutungsstörungen im Bein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich als Patient kann diese Klinik nur wärmstens weiterempfehlen. Der Aufenthalt war mehr als gesundheitsförderlich.
Bei der Ankunft fühlt man sich eher wie in einem Hotel, keinesfalls wie in einer Klinik. Das Zimmer hat nichts zu wünschen übrig gelassen, ich fühlte mich hier gleich sehr wohl. Ärzte und Pflegepersonal waren sehr bemüht, den Gesundheitszustand, auch psychisch, zu erkennen und dementsprechend zu behandel. Die Freundlichkeit und der Service trugen sehr zum Wohlfühleffekt in diesem schönen Hause bei, egal ob im pflegerischen Bereich als auch im Restaurant. Das Essen war immer sehr gut und abwechslungsreich. Alles in allem kann ich diese Klinik nur lobend weiterempfehlen.

Klinik auf höchstem Niveau

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen herzlichen Dank für die fachlich kompetente und einfühlsame Hilfe...

Eine Klinik aus dem Premium-Bereich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles positiv
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Reha nach Hüftoperation; abklingende Pankreatitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Max Grundig Klinik kombiniert die äußerst angenehme Atmosphäre eines 5-Sterne-Hotels (einschließlich eines exzellenten Restaurants) mit einem breit gefächerten Angebot medizinischer Betreuung durch spezialisierte Ärzte. Das Personal in allen Bereichen ist außerordentlich freundlich und zugewandt. Ich habe einen Monat dort verbracht und es gab keinen Moment, in dem ich mit irgendetwas unzufrieden war. Das alles hat seinen Preis, aber der ist durchaus angemessen.

Kompetenz in Diagnostik und in Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches kompetentes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
KHK , Reha nach Bypass OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

kompetente kardiologische Abklärung
Überweisung zur Herzkatheter-Unters.
Bypass - OP im Herzzentrum Lahr
Reha in Max-Grundig-Klinik sehr gut und optimal angepasst !
Sehr empfehlenswert , sehr freundliche Mitarbeiter in allen Bereichen !
Man fühlt sich aufgehoben bei Experten !

Hier kann man wirklich gesund werden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles ist nahezu perfekt
Kontra:
kein Eintrag
Krankheitsbild:
Burn out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Patient kann ich diese Klinik nur weiterempfehlen. Es mangelt an nichts!
Die Zimmer sind sehr ansprechend und erinnern nicht an ein Krankenhaus.
Das Essen ist sehr gut ! Der Service ist perfekt. Die MitarbeiterInnen sind sehr freundlich und hilfsbereit. Die ärztliche Versorgung lässt nichts zu wünschen übrig ! Das gesamte Klinikgebäude ist gemütlich eingerichtet. Das Schwimmbad und der Fitnessraum sind toll.
Auch die Umgebung auf der Bühlerhöhe lädt jeden Patienten zu wunderschönen Spaziergängen ein.

1 Kommentar

MGKTeam am 10.01.2018

Sehr geehrter Teatcher,

vielen Dank, dass Sie sich die Zeit genommen haben, uns zu bewerten. Wir freuen uns, dass Sie einen so positiven und Ihrer Gesundheit förderlichen Aufenthalt bei uns hatten und bedanken uns schon jetzt für die Weiterempfehlung. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute und hoffen, dass Sie gesund bleiben.

Herzliche Grüße vom Team der Max Grundig Klinik

Psychotheraperapie auf höchstem Niveau

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapieangebot und -qualität, Verpflegung
Kontra:
Sauna fehlt
Krankheitsbild:
Überlasungssyndrom, Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erstklassige Psychotherapie, sehr kompetentes, sehr freundliches und sehr emphatisches Personal in allen Bereichen. Zusätzliche Schwerpunkte: Achtsamkeitstherapie, Bewegungstherapie.
Kleines Schwimmbecken, Fitness- und Gymnastik-Raum vorhanden.
Außerordentlich gute Verpflegung: Täglich wechselnde Speisekarte mit etlichen Wahlmöglichkeiten, auch Sonderwünsche werden möglich gemacht.

Bin sehr positiv überrascht, es ist wie ein 5 Sterne Hotel

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Krankenschwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist sehr zu empfehlen. In allen Bereichen.

Beste Klinik auf diesem Planeten

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gibt nichts besseres !)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Check up
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann mir nicht vorstellen, dass es auf diesem Planeten eine bessere Klinik gibt.

Ich komme schon über 25 Jahre zur Max Grundig Klinik und bin immer wieder aufs Neue begeistert.

Hochqualifizierte Ärzte, sensationell freundliches Personal egal wo man hinkommt, atemberaubende Lage und Ausblick, super Essen, insgesamt eine 5*S Klinik.

Hier ist der Patient im Mittelpunkt, die Ärzte und das Personal nehmen sich alle Zeit die es braucht. Es bleibt keine Frage unbeantwortet.

Besonders hervorheben möchte ich Herr Dr. Peter Maurer.

Klinik muss geeigneter Linie noch finden

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: August2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
sehr persönliche Atmosphäre des Hauses
Kontra:
häufiger Wechsel der psychosomatischen Leitung
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen in der Klinik. Dies war bereits mein zweiter Aufenthalt. Leider erfuhr ich dass die Psychosomatische Abteilung innerhalb von 4 Jahren, schon 6 Leitungswechsel durchmachte. Dies war auch der Fall während meines Aufenthaltes. Die dadurch entstandene Unruhe innerhalb der Abteilung und unter den Patienten war bedauerlich und belastend und ich wünsche der Klinik diesbezüglich eine gelungenere Hand in Zukunft.
Bedauerlich war es um so mehr, als dass ich sehr gut und konstruktiv mit den Therapeuten Dr. Rex und Dr. Wangemann zusammenarbeitete. Ihre einfühlsame und professionelle Art war wohltuend wie zielführend. Mein Dank gilt ihnen und dem ganzen Team der Klinik welche es verstehen einen Aufenthalt immer wieder abgesehen von einer Krankheit so angenehm wie nur möglich zu gestalten.

Lob dem Organisationsteam

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Leitung der Untersuchungsabläufe
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Checkup-Patient
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach ca.20 Jahren Erfahrung als Checkup-Patient möchte ich folgendes hervorheben:
Dem jetzigen Oranisationsteam / innere Medizin
ist es gelungen, eine Atmosphäre zu schaffen, wie ich sie anfänglich vorgefunden hatte,
zwischenzeitlich aber vermisste.
Das Team arbeitet hochprofessionell, termingerecht und Patienten-zugewandt.
Dem Patienten wird das Gefühl vermittelt,
"gut aufgehoben" zu sein.

Reha-Aufenthalt

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Physikalische Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Spinalkanal-Stenose, Morbus Parkinson,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich vom Tag meiner Anreise an sehr wohl gefühlt. Die kompetente Beratung und Betreuung haben mir Sicherheit vermittelt. Besonders möchte ich die physikalische Therapie erwähnen. Hierdurch habe ich erhebliche Fortschritte gemacht.
Die äußerst angenehme Atmosphäre des Hauses war für meine Frau ebenfalls sehr erholsam. Hierzu beigetragen haben auch die freundlichen Mitarbeiter in allen Bereichen.
Nicht vergessen möchte ich zum Schluss die außerordentlich gute Küche.

hohes Niveau in allen Bereichen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (zum wohl fühlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr qualifiziert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wie im 5 Sterne Hotel mit traumhafter Aussicht)
Pro:
alles gut
Kontra:
hatte nichts zu kritisieren
Krankheitsbild:
ausgebrannt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

mein Aufenthalt März/April 2017 für 5 Wochen
sehr gute medizinische Unterstützung und Versorgung
alle waren sehr freundlich und immer hilfsbereit, ich fühlte mich hier sehr wohl.
Es war ein sehr angenehmer Aufenthalt, wie in einem 5 Sterne Hotel mit einer super Verpflegung, die keine Wünsche mehr offen ließ.
Das ganze Haus und das großzügige Zimmer im Neubau, es war alles sehr gut.
Auch das gesammte Umfeld, die Umgebung und der Ausblick von der Bühlerhöhe, ist alles sehr schön.
Die medizinische Versorgung war top und so war man auch wieder recht schnell gesund und fühlte sich wohl.
Auch die pychosomatische Abteilung war sehr gut aufgestellt. Meiner Behandlerin und Ihren Kollegen gilt mein besonderes Lob und herzlichen Dank.
Das gesammte Personal dieser Klinik inkl. Rezeption ist sehr freundlich und hilfsbereit gewesen.

Ich würde zu jeder Zeit wieder in diese Klinik gehen und kann es allen die Wert auf eine schöne stilvolle Umgebung legen nur empfehlen.

Erfahrung

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr guter Aufenthalt
Kontra:
leider innerhalb von 6 Wochen kein Termin beim Musiktherapeuten
Krankheitsbild:
Burn Out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach insgesamt 10 Wochen kann ich eigentlich nur positives berichten. Das ganze Team ist sehr patientenorientiert und ausgesprochen freundlich und und höflich. Die Möglichkeiten, die die Klinik bietet sind sehr gut und das Ambiente sehr schön. Es waren die Vielzahl der Anwendungen, die bei mir die Besserung brachten,allerdings möchte ich die Ergotherapeutin und meine Psychologin besonders erwähnen, da ich durch die Beiden weiter gekommen bin. Voraussetzung ist allerdings die Mitarbeit und die Bereitschaft sich auch auf das Angebot einzulassen und neutral anzugehen. Die Sporttherapeutin hat mit ihrem Programm und ihrer unerschütterlichen positiven Grundeinstellung sehr zu meinem Wohlbefinden beigetragen. Da es in meiner Klinikzeit auch zu diversen Personalentscheidungen kam, war hier eine gewisse Unordnung zu spüren, die mich persönlich aber eher weitergebracht hat, da die Kurse vorübergehend durch Vertretungen geführt wurden und ich somit auch erkennen konnte, dass jeder Therapeut doch etwas individuell ist und auch andere Ansätze verfolgt. Aus der Kombination war es mir möglich einige sehr wesentliche Anregungen für mich zu erhalten.
Einziges Manko. Es war nicht möglich mir binnen 6 Wochen einen Termin mit dem Musiktherapeuten zu vereinbaren, was ich sehr bedauere, da ich bei meinem ersten Aufenthalt die 2 Termine mit ihm als sehr förderlich angesehen habe.

Super

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression . Angast
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach 4 Klinikaufenthalten .. nun 7 in meinen
Augen erfolgreiche Wochen Max Grundig Klinik.
Da mich mein Arzt bereits vor 7 Jahren in der Nexosklinik positiv begleitet hatte und damals von der Coauch zur Selbstständigkeit brachte, war es für mich diese Klinik mit dem Arzt. Eine Therapeutin wollte ich nicht ... da ich bis dato "nur" Erfolge Zielsetzungen bei Therapeuten erzielen bzw. Umsetzen konnte.
Eine Ärztin wurde mir zu gedacht ... Für mich im ersten Step erschreckend und in Nachgang ein Segen !!!!
Diese Ärztin ist fachlich , sachlich sehr gut , direkt offenen , ehrlich .....- für mich sehr stimmig und immer Patinen orientiert auch in "Krisensituationen" (wie bei mir ) immer den Finger in der Wunde, direkt auch wenn es schmerzt ....
Eine weitere Therapeutin brachte mich auch an meine Grenzen beide Damen in Kombi sind der "Renner" .. Ein weitererer Therapeut macht das "Trio" stimmig .
Leider ist der ursprüngliche Arzt während meinen Aufenthalt aus der Klink ausgeschieden was ich Bedauere ... Ich wünsche ihm für seine Zukunft viel Erfolg! Dem neuen Team gleiches Feingefühl .
Die Küche mit dem Küchenchef ist "Perfekt" im Schwarzwald gibt es sehr gute Lokal ... Die Küche der Klinik steht in Qualität ,Optik Geschmack nicht nach . Serviceaufmerksam , nett ..
Stationspersonal , Nachtschwestern ... immer freundlich .
Gern erwähne ich H.Egli /H.Weisbecher .alle anderen waren präsent und immer da.
Den Damen der Rezeption u Verwaltung , Medizinischen Abteilung ein Lob ;-)!

Dieser Standard gilt es zu halten !.

Kleine Einschränkungen gibt es immer .... was mich gestört hat waren 3 Veranstaltungen im Haus was nicht in den Rahmen einer Klinik passt zumal die Patienten keine Ausweichmöglichkeit hatten.

Superhaus

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr schönes Haus
Kontra:
Fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im April in der Max Grundig Klinik zur Reha, da ich Brustkrebs hatte war ich für 3 Wochen zum Aufbau dort . Ich kann nur sagen es war alles bestens auch die Küche sowie das gesamte Personal . Die Ärztliche betreuung war super, sowie auch die Physiotherapie ???????? ich kann dieses Haus nur bestens empfehlen.

Rasche Hilfe in exclusivem Ambiente

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich verstanden
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Burnout
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen Burnout in der Klinik und kann nur positives berichten.
Die Abläufe von der Aufnahme bis zur Entlassung waren alle sehr gut organisiert. Die Ärzte und Therapeuten
sind sehr einfühlsam und ich fühlte mich nie unverstanden und fremd.
Vor allem meine psychologische Psychotherapeutin war für mich ein Glücksgriff und dank ihrer Hilfe fand ich rasch den richtigen "Faden" und kann die therapeutischen Ansätze sehr gut umsetzen. Durch sie habe ich eine andere Sichtweise auf viele Dinge erfahren, was mich sehr viel weiterbringt. Auch die Ergo-Kunsttherapie hat mir sehr geholfen zu akzeptieren, dass nicht immer alles so eintrifft, wie man es sich vorstellt.
Die Küche hat es geschafft mit sehr schmackhaften Gerichten mich 8 kg leichter zu machen.
Ich konnte nach 4 Wochen die Klinik verlassen und fühle mich wie ein anderer Mensch. Ich bin froh, dass ich diese Klinik "gefunden" habe.

Wundersame Heilung einer Depression mit 100%gem Suizidalrisiko.

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1917   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Anregungen meinerseits wurden stets berücksichtigt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Stilvolles Ambiente)
Pro:
Selbstaufopfernde Hingabe des Team in den 5 Wochen mit 100 % Suizidalrsisko
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 14.02.17 wurde ich mit einer tiefen Depression
mit höchstem Suizidalrisiko eingeliefert.
Vorweg: Nach 7 Wochen verließ ich die Klinik frei von Depressionen.

Vorgeschichte
In den 1990er-Jahren wurde ich mit ähnlichen
Depressionen in 7 Kliniken-insgesamt 70 Wochen-
behandelt. Von einer Klinik abgesehen, verließ
ich jede Klinik mit einer noch tieferen Depress.
In einer einzigen Klinik erfuhr ich eine leichte
Verbesserung, die allerdings den Wiedereinstieg
in meinen Beruf nicht überstand.
Insgesamt !18 Jahre! litt ich an einer Dauerde-
pression, die in keiner der 7 Kliniken Hei-
lung fand. Nach dem Ausstieg aus den Anti-
depressiva, war die Depresssion über Nacht
weg. Dieser glückl. Zustand hielt so 13 Jahre

Warum diese ausführliche Vorgeschichte?
Sie soll das, was die Klinik in diesen 7 Wochen
geleistet hat, in ein noch helleres Licht rücken.
Für mich gab es fünf Wochen lang nur einen Weg,
und das war der Suizid.
Gerade in dieser schlimmen Zeit haben mich die
Therapeuten, das Pflegepersonal samt Mitpatien-
ten niemals im Stich gelassen. Da ich in den er-
sten 5 Wochen mich so gut wie nicht äußerte, ging
der Psychotherapeut, die Ergotherapeutin oder
die diensthabende Pflegeschwester mit mit in
die freie Natur. Immer wieder versuchten sie mir
Hoffnung zu machen. Nie wurde ich gedemütigt,
ausgegrenzt oder zu irgendetwas gezwungen, was
ich zu diesem Zeitpunkt nicht machen konnte.
Diese hohe Sensibilität, diese Wertschätzung
meines Überlebenskampfes habe ich in den 7 Klini-
ken zuvor nicht annähernd erlebt.
Auch das Servicepersonal im Restaurant, das Reinemache-Team, die Verwaltung und die Rezeption waren von ausgesuchter Freundlichkeit.

All das zusammen, eingebettet in ein stilvolles
Haus, ein Restaurant mit höchsten Ansprüchen,
eine am Ende glückliche Medikation, eine geschi-
ckte Wiedereingliederung ins häusliche Umfeld
und nicht zu vergessen mein einserner Wille haben
diese 'wundersame Heilung' bewirkt.

Danke an das Haus Max Grundig

Gerne wieder!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Super!
Kontra:
Krankheitsbild:
Depressionen / Burn Out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

März/April 2017 war ich für vier Wochen in der Psychosomatischen Abteilung wegen Burn Out und Depressionen.

Mit dieser Klinik waren zwei Kriterien erfüllt: ich habe kompetente, stets freundliche und umfassende Hilfe für meine Probleme gefunden. Der Umgang mit den Patienten war entgegenkommend und liebevoll.

Die Klinik ist eingebettet in ein 5-Sterne-Hotel, die Versorgung war 1A. Das Essen (tgl 2 mal 4-Gänge-Menü und Frühstück nach Wunsch) war lecker!

Hinzu kam, dass meine Untersuchungen, die aufgrund meiner vorangegangenen Krebserkrankung anstanden (Blut/Sonografie/Magen-Darm-Speigelung und CT), hier vor Ort erfolgreich absolviert werden konnten.

Fachlich ist die Psychosomatische Abteilung TOP aufgestellt.

Die Wohnräume sind groß und elegant eingerichtet, ein Kühlschrank ist auf dem Zimmer.

Das Umfeld, die Bühlerhöhe, ist super zum Laufen/Wandern/Radfahren geeignet.

Ich würde gerne wiederkommen!

Glücksfall

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man fühlt sich hier mehr als nur wohl und geschützt!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr qualifiziert mit neuesten Erkenntnissen arbeitend!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man bekommt jede Art von Unterstützung auch im Umgang mit der KK!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wie in einem Urlaubshotel)
Pro:
Sehr hohes Niveau in allen Bereichen und man bekommt überall Unterstützung
Kontra:
Krankheitsbild:
Seeleninfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wer den Weg hier her findet kann sich darauf freuen, dass man sich intensiv um ihn kümmert!

Man bekommt ausser einer sehr guten medizinischen Versorgung auch Unterstützung für alle anderen Bereiche, die im Zusammenhang mit einem Klinikaufenthalt stehen.
Egal ob es sich um Besorgungen für das tägliche Leben, Unterstützung bei Verwaltungsakten mit der KK, Freizeitgestaltung, Besuchsaufenthalte von Angehörigen, etc. handelt.

Die Umgebung und der Ausblick von der Bühlerhöhe sind sehr schön und bieten eine Vielzahl von Möglichkeiten, sich zu erholen oder bei ausgiebigen Wanderungen auch zu erschöpfen, wenn einem das Spaß macht.

Die Ausstattung des gesamten Hauses und auch der Zimmer sind vergleichbar mit dem eines sehr guten Hotels.
Hierzu gehören auch die Mahlzeiten, genauso wie die Möglichkeit, sich sportlich zu betätigen.

Die medizinische Ausstattung ist ebenfalls auf dem modernsten Stand und im Bereich Psychosomatik sind sehr gut ausgebildete Therapeuten am arbeiten, die auch über ausreichend Erfahrung verfügen.

Die angewandten Methoden reichen von Einzelgesprächen, über Gruppentherapien, Kunsttherapie, Körperwahrnehmung, Musiktherapie bis zur körperlichen Ertüchtigung und sind sehr zielführend.

Zudem werden einem zeitgleich Methoden an die Hand gegeben, die einem den Wiedereinstieg in den Alltag und eine andere Sicht auf die Dinge des Alltags ermöglichen.

Nach kurzer Eingewöhnungsphase hat sich auch unter den Patienten ein sehr gutes Verhältnis entwickelt,das auch zu gemeinsamen Aktivitäten geführt hat. Hierbei hat auch das Alter überhaupt keine Rolle gespielt. Ob 23 oder 83 man begegnet sich hier immer freundlich.

Herzliche Grüße und vielen Dank an das gesamte Team und ein erfolgreiches 2017!

Fit nach 3 Wochen REHA

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Toller Service, alle sehr Freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Knie-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolle Lage inmitten der Natur
Sehr freundlicher Empfang, toller Service
und Betreuung, kurze Wege

nur zu empfehlen

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles, was sich der Patient wünscht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (man hat Zeit, auf den Patienten einzugehen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einfach super)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (telefonische Erreichbarkeit sollte erhöht werden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden ("nichts zu meckern")
Pro:
Abwicklung in aller Ruhe, kein Stress, kein Termindruck
Kontra:
soll angeblichnnicht von allen Kassen bezahlt werden
Krankheitsbild:
Prostata-Untersuchung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nicht nur freundlich, sondern auch kompetent. Hier wird auf den Patienten eingegangen - und dies ohne Hast oder Eile - ein Rundum-Sorglospaket!

Wohl die beste Klinik ihrer Art ! Exzellent und einzigartig. EIn Juwel.

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Exzellent)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Individuell)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auf jeden Patienten individuell zugeschnitten, ganzheitlich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Stets auf das Wohl der Patienten bedacht, sehr hilfsbereit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wunderschönes schlossähnliches Gebäude, sehr schöne Zimmer)
Pro:
Medizinische Qualität und Kompetenz, modernes interdisziplinäres Therapieangebot, sehr nettes und qualifiziertes Pflegepersonal, wunderschönes Ambiente
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Erschöpfungsdepression schwergradig, Burnout, stressinduzierter fulminanter Diabetes
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eigentlich ist es ja ein Wunder, dass es eine derartige Klinik überhaupt gibt. Auf einem Zauberberg, der Bühlerhöhe, inmitten eines endlosen Parkes mit Aussicht auf die Talebene befindet sich diese wunderschöne Klinik im neoklassizistischen Schlossstil.

Die Unternehmerlegende Max Grundig gründete diese Klinik eigentlich für sich selbst, da er keine großen Bettenburgen mochte. Dies im Geiste der sprechenden Medizin. Der Patient wird in die Behandlungsentscheidungen stark einbezogen und Schritt für Schritt zur Genesung geführt.

Ich bin Unternehmerin und kam völlig abgekämpft und erschöpft in der Klinik an mit einer schwergradigen Erschöpfungsdepression. Sehr schnell stellten die hoch kompetenten Ärzte fest, dass diese Erschöpfungsdepression mit einem fulminanten beginnenden Diabetes verschwistert war. Das eine hatte im Regelkreis das andere verstärkt. Der Schock saß tief. Aber alle machten mir Mut, die Ärzte, das Pflegepersonal und die Mitpatienten. Ganz zuvorderst vorne natürlich auch meine Begleiterin. Es wurde sofort eine gezielte Behandlung eingeleitet und bereits nach zehn Tagen haben sich die Zuckerwerte manifest verbessert. Es besteht Grund zur Hoffnung, den Diabetes mit gezielter Bewegung, Kalorienkontrolle, angepasster Ernährung und Vermeidung von Stress in den Griff zu kriegen.

Die psychotherapeutische Behandlung ist sehr modernen und vom Feinsten. Das Therapieangebot kann individuell erweitert werden und ist sehr groß.

Psychosomatik + Innere Medizin + Diagnostik.

Danke MGK Team. Danke Max Grundig. Einfach grossartig.

Sehr gute Klinik für Psychosomatik

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Terminplanung war manchmal nicht optimal)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Personal, Ambiente, Essen, Lage
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Depressionen nach Bossing und Lebenskrise
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Klinik für Psychosomatik.

Das Essen ist sehr gesund, abwechslungsreich und lecker.

Die Zimmer sind sehr sauber und werden jeden Tag liebevoll gerichtet. Das Haus allgemein ist eher ein 5 Sterne Hotel mit Therapieangebot.

Toller sportiver Ansatz. Viele Angebote mit sehr motiviertem Personal. Fitnessraum und Schwimmbad sind Top.

Das gesamte Pflege- und Servicepersonal sind super freundlich und immer hilfsbereit und erfüllen fast jeden Wunsch. Man hat immer ein Lächeln für alle Patienten übrig.

Die Ärzte und Psychotherapeuten sind sehr kompetent und haben mir weitergeholfen. Angeboten werden Achtsamkeit, Entspannung, Einzeltherapie, Gruppentherapie (sehr gut), Psychoexekutive Gruppen, ACT, Musiktherapie und Ergotherapie.

Die Lage ist einfach ideal für Erholung. Unschlagbare Aussicht, tolle Wanderwege, sehr ruhig gelegen und immer frische Luft.

Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen und bin froh, dass ich hier sein durfte.

der beste Platz, um gesund zu werden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage, Komfort, Küche, medizinische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Bypass-OP mit Komplikationen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im direkten Anschluss an eine sehr schwere Herz-OP bin ich zu einer Reha in der Max-Grundig-Klinik in Bühl. Obwohl ich - zunächst - sehr mit mir selbst und den Operationsfolgen beschäftigt war, taten mir die absolute Ruhe, die die Klinik umgibt, die gute Luft, die man atmet und der Ausblick vom Bett in eine wunderschöne Landschaft sofort gut. Die Tatsache, daß immer sowohl routinemäßig als auch bei Beschwerden kompetente Ärzte, Physiotherapeuten und Schwestern zur Stelle sind, gaben mir bald das sehr beruhigendes Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Trotz der schweren körperlichen Einschränkungen besonders nach meiner Ankunft, wurde mir gleich Mut gemacht und und mit dem Training begonnen, so daß ich Vertrauen in die Leistung meines Herzens faßte. Da ich sehr unter Appetitlosigkeit und Übelkeit litt, half mir die hervorragende Küche, dies nach und nach zu überwinden. Meine Frau, die mich begleitet und der es natürlich zunächst auch nicht toll ging, genießt es, gehalten zu werden, aller äußeren Belastungen entledigt zu sein und, wenn ich "trainiere" oder Massagen erhalte, zünftige Wanderungen durch den Schwarzwald zu unternehmen. Mein Fazit: die Atmosphäre eines 4-Sternehotels, eine hervorragende Küche und herrliche Landschaft lassen einen Menschen zwar nicht augenblicklich gesunden, aber helfen dabei. In Kombination mit guter medizinischer Betreuung durch ausgeruhte, fröhliche Mitarbeiter bilden sie eine Basis dafür, die jedem Schweroperierten auf dem Weg zurück ins eigene Leben zu wünschen ist.

hier wird man optimal auf die Endgenesung vorbereitet

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (da gibts nichts zu meckern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (optimale Therapeutin)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wie ein Luxushotel)
Pro:
nach der Philosophie von Max Grundig : führt ein gutes Leben zur guten Genesung
Kontra:
nichts gefunden
Krankheitsbild:
Burnout ,schwere Depressionen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt von 18.05.16 bis 24.06.16 in der Klinik überstieg meine Erwartungen.
Hierfür sorgte zunächst das Hauspersonal und sehr saubere Zimmer.
Die Verpflegung war überragend, bei den Mittags- und Abendmenus gab es keine mir bekannten Wiederholungen und sollte dies mal nicht nach dem Gusto eines Gastes gewesen sein, wurde eine schmackhafte Ersatzlösung geschaffen.

Schwestern und Pfleger haben uns zu jeder Zeit fachlich korrekt unterstützt und haben nie die Geduld verloren.

Die fachliche Betreuung durch die Therapeuten und Ärzte war über die Maße engagiert.

Nicht zuletzt möchte ich meinen Mitpatienten danken, die mich begleitet haben und mir gute Beispiele gaben, insbesondere in der Bewegung.

Alles in allem habe ich hier großartige Menschen kennengelernt, dafür lohnt es sich hier her zu kommen!

Absolut empfehlenswert !

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ckeck-up
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ruhiges und sehr gepflegtes ansprechendes Haus. Sehr nette und höfliche Mitarbeiter, Personal und Ärzte. Die Ärzte hören zu, so wie man es sich als Patient immer wünscht und in vielen anderen Kliniken oft vermisst. Man fühlt sich hier gleich verstanden und sehr gut aufgehoben. Auch das Zusammenwirken der unterschiedlichen Abteilungen scheint sehr gut zu funktionieren. Ich kann diese Klinik vorbehaltlos jedem weiter empfehlen !

Eine einmalig tolle Klinik!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles - Ärzte, Pflege, Therapie, Essen, Ambiente...
Kontra:
Nichts :-) !
Krankheitsbild:
Internistischer Check
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In den vergangenen 15 Jahren war ich im ca. jährlichen Abstand in der Max-Grundig-Klinik als stationärer Patient zu Gast. In diesem Zeitraum habe ich unterschiedliche Konzepte und Führungsstile der Klinik gut kennen lernen dürfen. In der heutigen Konstellation stellte sich mir die MGK bei meinem letzten Aufenthalt im Dezember 2015 erneut als höchst kompetente Klinik dar, die extrem um das Wohl des einzelnen Patienten bemüht ist. Die Verzahnung der beiden Kliniken (Psychosomatik und Innere) funktioniert sehr gut. Sehr gut ist, dass die Radiologische Abteilung kürzlich mit modernster Technik bestückt wurde, die in der Region ihres Gleichen sucht. Besonders gut habe ich auch dieses Mal die Physikalische Abteilung erleben dürfen, die äußerst patientenindividuell auf meine Bedürfnisse eingegangen ist. Im Rahmen einer psychosomtischen Mitbetreuung habe ich sowohl von der Kunsttherapie als auch von der neu hinzugenommenen Ergotherapie sehr stark profitiert. Abgerundet wird der Aufenthalt durch das traumhafte Ambiente und den perfekten Service, der einem 5-Sterne-Hotel entspricht.
Insgesamt kann ich die Klinik nach wie vor sehr empfehlen, es ist nimmer noch ein Ort an dem Körper und Seele exzellent betreut werden.

Minimalivarsive Hüftoperation mit Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es war alles zu meiner vollsten Zufriedenheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor ca.14Tagen habe ich schon einmal begonnen
eine Bewertung zu schreiben,plötzlich war der Text
verschwunden, deshalb schreibe ich heute die zweite Bewertung.
Am 26.01.2016 wurde ich von Prof.Dominik Parsch
an der Baumann klinik in Stuttgart minimalinvarsiv
an der Hüfte Operiert zu meiner vollen Zufriedenheit.
Am 3.02.2016 kam ich zur Reha auf die Bühlerhöhe.
Die Fürsorge der Ärzte und Krankenschwestern, war fachlich kompetent zum Wohle des Patienten.
die physiotherapeutische Betreuung war sehr gut
und ich spürte den Fortschritt.
Nun komme ich zu einem Traum: das Essen. Morgens
um 8Uhr, wurde mein Frühstück auf einem hübsch
gedeckten Tisch in mein Zimmer (das auch sehr schön war)hereingeschoben.Der Tag begann wohlig.
Das Mittag- und- Abendessen bestand je aus einem 4Gänge Menue, ausgewogen, ideeenreich und von feinstem Geschmack und serviert von einem immer freundlichen Pesonal.
Auch die Reception bemühte sich immer auf die Wünsche der Gäste einzugehen.
Es war eine Wohltat für Körper und Seele, ich kann keinen negativen Punkt finden, es war einfach großartig.

Sehr selten, aber es gibt sie wirklich: Eine perfekte Klinik um wieder gesund zu werden!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Kompetenz der Therapeuten und die liebevolle Fürsorge der Schwestern
Kontra:
Gibt es nicht, kleinere Reklamationen wurden sofort behoben
Krankheitsbild:
Schlafstörungen, Depressionen und Burn out infolge von Bossing
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Aufenthalt (6 Wochen) in der MGK hat sehr zu meiner Genesung beigetragen. Besonders hervorzuheben sind die fachliche Kompetenz der Therapeuten, das abwechslungsreiche Therapieprogramm (Ergo, Entspannung, autogenes Training, ACT, interaktionelle Gruppe, Emotionsregulationsgruppe, Achtsamkeitstraining etc.),die liebevolle Fürsorge der Schwestern, der super Service rundherum, die traumhafte und sehr ruhige Lage mitten in der Natur, das Gefühl sich nicht in einem Krankenhaus zu befinden, die sehr gute Verpflegung im Restaurant, die sehr zuvorkommenden und humorvollen Kellner, das kulturelle Angebot in der Klinik (Fachvorträge, klassische Konzerte, Weihnachtsmarkt in der Klinik etc.), die sehr angenehmen Mitpatienten und vieles mehr... Ein perfekter Ort um wieder fit zu werden und auf die Herausforderungen des Lebens vorbereitet zu werden!!! Vielen Dank MGK!!!

Hier wird man wieder gesund

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gut betreut
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Burn out und Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hier ist ein toller Ort um wieder gesund zu werden um nach dem Aufenthalt in der Klinik den Alltag wieder zu meistern. In der Max-Grundig- Klinik stimmt einfach alles. Das Konzept, die Psychologen, das medizin. Fachpersonal und die Verwaltung arbeiten sehr professionel und das Ambiente des Hauses und die Zimmer sind sehr ansprechend. Auch die Verpflegung lässt nichts zu wünschen übrig. Falls ich wieder in die Situation komme und einen Klinikaufenthalt benötige, dann jederzeit wieder hier. Ich danke allen Mitarbeitern der Max-Grundik Klinik.

Das Beste, um an Körper und Seele zu genesen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Höchste Qualität in puncto Pflege, ärztlicher Betreuung und Ausstattung
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach Knietep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Neben der landschaftlich wunderschönen Lage und der damit verbundenen Ruhe überzeugt die MGK durch
außergewöhnliche Ausstattung, sehr schön eingerichtete Zimmer, ein überaus gepflegtes und geschmackvolles Ambiente,einen überdurchschnittlichen Rundumservice, eine 5-Sterne- Küche, freundliches und zugewandtes Personal und eine hochqualifizierte Ärzteschaft. Hier steht nicht nur der Patient mit einem spezifischen Leiden im Mittelpunkt, sondern der Mensch als Ganzes und dementsprechend wird er auch behandelt und kann durch diese Behandlung wieder an Körper und Seele genesen. Mein tief empfundener Dank an Prof. Diehm und sein Team. Für mich eine einzigartige Klinik und das Beste, was einem widerfahren kann, wenn man eine physische oder psychische Erkrankung hat.

3 tägiger ambulanter 'health check-up' im Oktober 2015 mit Unterbringung im Hotel

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Engagement und die Fähigkeit des Arztes medizinische Termini allgemeinverständlich auszudrücken. Alle beteiligten Ärzte gehen auf den Patienten ein.
Kontra:
finde (diesmal) nichts - der Funktionsbereich ist spritziger geworden.
Krankheitsbild:
Koronarsklerose, essentielle Hypertonie, Cholosterinämie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sie suchen einen Platz, um in Ruhe die 'health check-up' Routinen ablaufen zu lassen? Die Max Grundig Klinik könnte Ihre erste Wahl werden.
Studieren sie zunächst deren Homepage http://www.max-grundig-klinik.de

Sowohl der klinische Bereich mit Labor und Verwaltung als auch das Hotel mit seinem ausgezeichneten Restaurant werden bei Ihnen nicht viele Wünsche offen lassen.

Ich bin zwar gesetzlich versichert, doch gönne mir alle 2 bis 3 Jahre einen
Kurzaufenthalt auf Bühlerhöhe auf eigene Rechnung.

Zwar lassen sich nicht alle eventuellen zukünftigen Krankheiten danach ausschließen, doch ein ansehnliches Spektrum Ihres aktuellen Gesamtgesundheitszustands ist dokumentiert und Sie wähnen sich auf einer etwas sichereren Seite des Lebens.

Übrigens: Wissen Sie noch welchen Betrag Sie letztes Jahr in der Automobilwerkstatt Ihres Vertrauens ließen?

Genesung leicht gemacht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekter Ablauf des ganzen Aufenthalts
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als mein Orthopäde mir sagte, dass nach einer Knie-TEP eine Anschlussheilbehandlung erfolgen sollte, war ich zunächst völlig ablehnend, waren mir doch durch Berichte von anderen die Zustände in den üblichen Häusern und die oft mangelhaften Behandlungsergebnisse bestens bekannt. Also begann ich meine Recherche im Internet und bin zum Glück auf die MGK gestoßen. Frisch operiert kam ich als Privatpatientin von einem "normalen" Krankenhaus auf der Bühlerhöhe an und hier war plötzlich alles anders als ich es aus den vorangegangenen Tagen kannte: eine perfekte Organisation, bei der ein Rädchen ins andere greift und ich mich als Patientin nicht darum kümmern muss, dass ich die richtige Behandlung bekomme und nicht etwa verwechselt werde. Dazu ein exzellenter Physiotherapie-Bereich - sowohl personell wie räumlich. Hier befindet sich nicht nur der schönste Fitnessraum Deutschlands, sondern auch Therapeutinnen, die jeden Patienten nach seinen Bedürfnissen behandeln und damit beste Erfolge erzielen. Die Atmosphäre des gesamten Hauses ist geprägt von einer heute kaum noch bekannten Ruhe und Gelassenheit; das ganze Haus zeigt Stil und Lebenskultur - dabei ist das Personal nie überheblich, sondern von einer durchgehenden und zu bewundernden Freundlichkeit und Natürlichkeit. Das Restaurant verfügt über eine Küche, in der - ein Wunder in der heutigen Zeit - noch wirklich gekocht und nicht irgendein Fertigprodukt aufgewärmt und mit einem quer gelegten Zitronengras dekoriert wird. Diese Küche kann sich sehen und mit Sterne-Restaurants messen lassen. Hinzu kommt noch die einzigartige Lage und damit die gute Luft - kurzum: der ideale Ort zur Genesung!

Alle Hoffnungen wurden übertroffen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Exzellentes Therapeuten-Team
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Burnout / Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juni/Juli 2015 war ich für sechs Wochen in der MGK zur Behandlung von Burnout / Depression mit starken Erschöpfungszuständen. Die Klinik hat alle meine Erwartungen in jeglicher Hinsicht übertroffen!

Zunächst ist das Team der Therapeuten zu nennen, das hervorragende Arbeit leistet und in den Einzelgesprächen die notwendige Mischung aus Analytik, Empathie, Finger-in-die-Wunde-Legen, Freundlichkeit und Kritik und Menschlichkeit aufbringt. Als Gruppentherapie gibt es zwei verschiedene Arten: Didaktisch sehr gut aufgebaute Gruppentherapien, die den Patienten mit den neuesten verhaltenstherapeutischen Methoden vertraut macht und eine interaktionelle Gruppe, die über Rollenspiele schier Unglaubliches aus allen Beteiligten hervorholt.

Diese Therapien werden - individuell auf die persönliche Situation abgestimmt - durch Achtsamkeitstraining, Entspannungsübungen und Ergo-/Kunst-Therapie hervorragend ergänzt. Alle Therapeuten wissen über die Patienten Bescheid und so greifen alle Einheiten nahtlos ineinander - das habe ich in dieser Form noch nie in einem Krankenhaus erlebt.

Das Haus selbst, die Lage im Schwarzwald, das Essen auf Restaurant-Niveau und die Möglichkeiten zur körperlichen Fitness runden das Programm ab. Und egal, ob man auf Arzt, Therapeut, Schwester, Service, Rezeption, Zimmerservice, etc trifft - überall wird man freundlich und von Herzen als Mensch behandelt.

Darüber hinaus hatte ich noch das Glück, auf eine Gruppe von gleichgesinnten Mitpatienten zu stoßen, die einem dabei helfen, wieder das Leben zu spüren und mit denen man in einer nicht alltäglichen Offenheit über seine eigenen Themen sprechen kann.

In Summe habe ich extrem viel über meine psychischen Muster erfahren und konnte schon Einiges konkret umsetzen, sodass ich mit einem sehr guten Gefühl die Klinik verlassen konnte.

Vorbildliche Behandlung ohne Stress

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (siehe oben)
Pro:
absolut hochqalifizierte Behandlung auf hohen Niveau
Kontra:
keine Mängel feststellbar
Krankheitsbild:
Burnout mit starken Depressionen und schweren Schlafstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom 23.02. bis 27.03.2015 war ich in der MG-Klinik zur Behandlung von Burnout in Verbindung mit Depressionen und Schlafstörungen in einem großen Zimmer im Neubauteil untergebracht. Die Größe von ca. 70qm entsprach einer Suite in einem 5 Sterne-Hotel.
Der Restaurantbereich ist übersichtlich und geschmackvoll eingerichtet im Stiele eines 5* Hotels.
Das gesamte Personal (vom Restaurant bis zum Nachtpflegedienst) war/ist hervorragend geschult, ruhig, freundlich, hilfsbereit und korrekt im Umgang mit allen Gästen. (Beispielhaft!!!)

Der Gesamtkomplex ist in tadelosem Zustand; die Sauberkeit ist ebenfalls beispielhaft. Überall auf den Toiletten sowie im Schwimmbad- bzw. Fitnessbereich liegen frische Stoffhandtücher zur Selbstbedienung aus.

Die gesamte Ärzteschaft, die Dipl. Psychotherapeuten und die Ergo-Therapeuten sind ebenfalls freundlich, hilfsbereit und fachlich hochqualifiziert.

Was besseres hätte ich nicht finden können

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (hervorhebenswert: gut vernetztes Gesamtkonzept, echtes Ärzte/Behandlerteam)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (ein besseres Umgebung kann ich mir nicht vorstellen. alles auf top level und sorgfältig in Schuss gehalten.)
Pro:
top Behandlungskonzept, wertschätzendes Personal, wirklich Extraklasse
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression, Burn out
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Anfang 2015 in der MGK.

Einschätzung Therapie:
Eine ausgezeichnete Klinik mit hoch professionellen Therapeuten und extrem einfühlsamen Menschen. Ein vernetztes Behandlungskonzept, in dem das, was in der Therapie besprochen wurde, durch Einzel- oder Gruppentherapie nachgehalten, vertieft, weiter aufgearbeitet wurde. Wer braucht, bekommt seine Zeit, ungeduldige Machertypen kommen aber auch klar.

Therapieergebnis: absolut zufriedenstellend, große Erfolge in (relativ) kurzer Zeit. Ich habe viele Impulse und Techniken mitgenommen, die ich noch jetzt umsetze.


Hervorhebenswert:
Ideal für "ausgebrannte Menschen", die medizische Hilfe und Unterstützung benötigen. Hier ist neben dem exzellenten ganzheitlichen therapeutischen Konzept eine außergewöhnliche Atmosphäre inmitten herrlicher Natur (für mich war die Bühler Höhe der Zauberberg)
Wertschätzung und Fingerspitzengefühl bei allen Mitarbeitern von der medizinischen Leitung, über Psycho- und Physio-Therapeuten, Krankenschwestern/pflegern bis hin zu einem sehr aufmerksamen Service und top Küche.
Die gleiche Einschätzung habe ich auch von Patienten gehört, die mit ganz anderen Problemen hier waren. Die Atmosphäre unter allen Patienten ist ausnehmend freundlich und zugewandt, auch dafür sorgt die Klinikleitung mit Programmangeboten und gemeinsamen Aktivitäten.

Kosten: Die Privatkasse übernimmt die Kosten. Extrakosten fallen nur für wirkliche Extras an, ich habe keine gebraucht und war mit allem, was im Therapieplan stand, bestens ausgelastet. Obendrein Sport in der freien Natur und in den vorhandenen Angeboten war absolut ausreichend. Es sollte ja kein Stress sein.

Für mich ist die MGK ein Modell für eine gute menschenzugewandte Klinik. Bitte mehr davon.
Wer geht schon gerne in eine Klinik? Aber wenn man muß, dann hierher!

Dank der Max-Grundig-Klinik werde ich wieder gesund!

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Angst- und Panikstörung gemischt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen Patient in der Max-Grundig-Klinik. Nach anfänglicher Skepsis, ob mir ein stationärer Aufenthalt weiterhilft, kann ich nur sagen: Das Beste, was mir passieren konnte!!! In der vorausgehenden ambulanten Therapie hatte ich keine wirkliche Perspektive, wie ich aus der Angst- und Panikstörung mit depressiven Zügen herauskommen könnte. Der stationäre Aufenthalt hat mir auf Grund der perfekten Strukturierung und der sehr kompetenten Psychologen/Mediziner total geholfen. Zunächst stand die Diagnose im Vordergrund, dabei wurden organische Krankheiten um sicher zu gehen ausgeschlossen (MRT Kopf und Halswirbelsäule sowie Blutbilder). Das psychische Krankheitsbild wurde über Fragbögen soweit wie möglich eingeschränkt, um dann eine individuelle Therapie festzulegen. In meinem Fall waren es dann: Einzelgespräche, Achtsamkeitsübungen, Kunst- und Ergothrerapie, Emotionsregulation, Akzeptanz und Committement Therapie (ACT), Bewegungsübungen im Schwimmbad und Fitness. Es hat mir total weitergeholfen, meine körperlichen Symptome sind fast komplett abgeklungen. Darüber hinaus habe ich eine Art "Fahrplan" wie ich künftig in bestimmten Situationen verfahren kann.

Nicht nur nebenbei erwähnen möchte ich die tolle Unterstützung durch die PflegerInnen, die Hauswirtschaft und den Service.

Eine insgesamt unglaublich gute Einrichtung auch auf Grund der ruhigen Lage, der guten Küche und der Räumlichkeiten auf 5-Sterne-Hotel-Niveau.

Besten Dank für Alles, dank Euch werde ich wieder gesund!

K. Ritter

Erstklassige Klinik mit erstklassigen Ärzten

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: seit 2005   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Arzt
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Diabetes, Hochdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit 9 Jahren komme ich regelmäßig ambulant (Check-up) oder auch bei anstehenden Problemen in diese Klinik. Modern ausgestattete Räume, nettes und höfliches Personal. Keine Wartezeiten. Sehr gute kompetente Ärzte. Besser geht es nicht!

In jeder Hinsicht empfehlenswertes Haus!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In jeder Hinsicht ein tolles, empfehlenswertes Haus!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle hatten stets Zeit, wenn man Fragen hatte.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hochqualifizierte Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Terminplanung läuft stellenweise etwas ruckelig...)
Pro:
Alles - Ärzte, Physio, Ambiente, Essen, Pflege
Kontra:
wenn man unbedingt etwas finden möchte: Die Terminplanung könnte stellenweise noch etwas optimiert werden
Krankheitsbild:
Check Up, Erschöpfung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit über 10 Jahren besuche ich die Max-Grundig-Klinik regelmäßig. Auch unter den wechselnden Chefärzten, die ich in den Jahren kennenlernen durfte, ist die MGK nach wie vor eine wundervolle, abgeschiedene Insel im Trubel unserer hektischen Zeit, auf der ich mich zum einen durchchecken lassen kann, zum anderen in der idyllischen Abgeschiedenheit wundervoll erholen und aufpäppeln lassen kann - und das alles auf einem phantastischen Niveau, was die Pflege, das Essen, die Physiotherapie und die Ärzte beinhaltet. Es gibt nichts, was mich davon abhalten würde erneut mich dort aufzuhalten, ich kann dieses Haus in jeder Hinsicht nur empfehlen!

Zurück im Leben

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Die kompetente Betreuung und Begleitung
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin Anfang des Jahres mit der Diagnose "mittelschwere Depression" aufgenommen worden.
Ich habe mich in der Max-Grundig-Klinik sehr wohl gefühlt und war in den Besten Händen. Das Ärzte- u. Therapeutenteam ist extrem feinfühlig, hilfsbereit, engagiert und kompetent.
Ebenfalls die Betreuung durch das gesamte Schwestern-Team und der gesamte Servicebereich.
Ich möchte das gesamte Klinikteam jederzeit weiterempfehlen.

Hochleistungsmedizin und Betreuung imt Ambiente eines 5 Sterne-Hotels

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte, Personal, Küche, Unterbringung etc. Alles Bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
BWS + LWS Syndrom mit Bandscheibenvorfall und beginnendes Burnout-Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits der erste Eindruck war sehr gut.

Die Aufnahme mit Erstellung des Behandlungsplanes und der notwendigen Untersuchungen war induviduell abgestimmt und die ärztliche Betreuung während der ganzen Zeit hervorragend.

Es wurde auf alle Belange auch die persönlichen eingegangen und mir die Möglichkeit eröffnet die bei mir anstehenden Vorsorgeuntersuchungen in den Therapie- und den Behandlungsplan zu integieren.

Das gesamte Personal war sehr nett und stets hilfsbereit.

Die Physioabteilung brachte es fertig, dass ich nach nur 5 Tagen weitgehend schmerzfrei war, -- ohne Schmerzmittel -- absolute Klasse !!

Bei den Behandlungen wie KG, Schlingentisch, Bewegungsbad, Massagen oder an den Geräten im Gymnastikraum oder dem Fitnessraum sowie bei Waldspaziergängen (Walking) konnte ich meine körperliche Situation stabilisieren.

In Einzelgesprächen wurde mir aufgezeigt, wie ich die "Stesssituationen" welche aufgrund meiner psychischen Belastung abbauen kann.

Die Unterbringung: Wie in einem 5* Hotel und Gourmet-Küche abgestimmt auf Vitalkost die keine Wünsche offen lässt. Abstimmung des Speiseplanes durch eine Ernährungsberaterin betreffend meiner Diabetis.

Fazit:
Hochleistungsmedizin und pflegerische Betreuung auf hervorragendem, persönlichem und individuelle Niveau in traumhafter Umgebung.
Nebeneffekt: Gewichtsverlust von 6 kg in 14 Tagen und allgemein besseres Wohlbefinden.

Die angebotene Möglichkeit auch kurzzeitig oder
ambulant Behandlungen wahrnehmen zu können werde ich sicher annehmen.

Für mich – die perfekte Wahl.

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 04/2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kein Aspekt bleibt unbesprochen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Individuelle, hocheffiziente und wirkungsvolle Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter – freundlich, kompetent, aufmerksam, hilfsbereit –haben es mir sehr leicht gemacht anzukommen und mich gut aufgehoben zu fühlen.

Es fand eine intensive Anamnese statt. Daraufhin habe ich eine sehr individuelle, auch auf meine Lebenssituation und meine zeitlichen Möglichkeiten abgestimmte Behandlung erfahren. Quasi tagesaktuell.

Die begleitenden Therapien wie Ergo- und Physiotherapie sind ebenso individuell in das Behandlunsgesamtkonzept integriert.

Die Abgeschiedenheit der Klinik ermöglichte mir auf ausgedehnten Spaziergängen, auf denen ich eher einem Hirsch als einem anderen Menschen begegnete, die Therapie intensiv zu reflektieren, zu entspannen und Licht und Luft zu tanken. Auch in der Klinik konnte ich jederzeit die Ruhe finden, die ich gerade haben wollte.

Essen: Lecker, abwechslungsreich, phantasievoll, hochwertig, mit Offenheit für individuelle Sonderwünsche (wenn man's braucht). Kurz – sensationell! Und in toller Atmosphäre!

Ambiente: Tolles Haus mit Holztreppen, dicken Teppichböden, einem Konzertflügel und Billardtisch. Geschmackvoll, gediegen, großzügig. Angenehme großzügige und vor allem sehr helle Zimmer, in denen man gern ein paar Wochen lebt.

Schwimmbad, Geräte- und Gymnastikraum haben außer allen notwendigen Einrichtungen einen motivierenden Blick über die Landschaft. Da setzt man sich gerne mal eine halbe Stunde auf's Fahrrad.

Gewöhnungsbedürftig: Zum Teil sehr kurzfristige Termine. Hat mich anfangs etwas verunsichert. Aber auch Gelassenheit gelehrt.

Fazit: Die Max Grundig Klinik war für mich die perfekte Wahl. Die Behandlung hat mehr Ergebnisse erzielt, als ich gehofft hatte. Mit der Option, auch von zuhause aus Fragen stellen zu dürfen, werde ich auch über den reinen Klinikaufenthalt hinaus betreut.

Individuelle Psychiatrie mit Ruhigstellung vielleicht, REHA nein!!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Pro:
Küche und Patientenbetreuung "ausserhalb" des Abrechnungsfiebers
Kontra:
Keine Gruppenangebote, Sport ein Fremdwort, Abrechnungsprobleme ohne Ende
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hatte viel Gutes über diese Klinik gehört und mich entschlossen, hier eine REHA anzustreben.

Hat auch geklappt, aber nichts gebracht.

Abrechnungsprobleme mit der Beihilfe, zugesagte aber nicht eingehaltene Unterstützung bei der Abrechnung mit der Beihilfe/Versicherung, Zusatzrechnungen für Medikamente, die nicht von der Kasse Beihilfe/ Kasse übernommen werden.....Ärger ohne Ende.

Jede Kassen-Reha-Klinik ist ggf. besser???

Gut war das Essen, die persönliche Betreuung durch die Schwestern (nicht Ärzte). Das ganze Ambiente, ausser das "angespannte" genervte??? Personal.

Sport ist hier ein Fremdwort, die Physioabteilung rechnet jeden Pups und jedes Ballspiel überhöht extra ab.
--->wieder Ärger mit der Versicherung.....und Gefahr, sich aufzuregen.
Bei Herzpatienten BESONDERS gefährlich.

Einer der Vorkritiker hat es auf den Punkt gebracht. Verschwendete Zeit.

Die Klinik hat wohl schon bessere Zeiten gehabt....

2 Kommentare

SRH am 27.04.2014

Es ist schade, dass dieser Aufenthalt in der MGK nicht Ihren Erwartungen entsprochen hat. Da waren Sie einfach schlecht beraten! Es ist sinnvoll, sich vor der Entscheidung für eine Klinik über das programmatische Angebot zu informieren, nach Möglichkeit vor Ort. Bei einer Vorab-Besichtigung erkennt man schnell, dass in der MGK die Gäste einzeln an ihren Tischen essen, kaum gesellige Gruppen anzutreffen sind und eine Information über das "Rahmenprogramm" zeigt, wenn dies nicht den persönlichen Vorstellungen entspricht.
Entsprechend sollte man vor der Entscheidung für eine Klinik klären, welche Leistungen in welcher Höhe vom Versicherer erstattet werden. Dies gilt besonders für Wahlleistungen und Zusatzangebote, die nicht zwingend zur Behandlung gehören.
Diese Klinik ist konzipiert für Patienten, die Ruhe und Abgeschiedenheit suchen bei hohem Komfort und Individualität. Sie vergüten die Leistungen unabhängig von der Kostenübernahme durch eine Versicherung. Es sind Patienten, die in der Hauptsache für sich bleiben wollen, Einzelbehandlung vorziehen und eben nicht an Gruppen-Angeboten und gesellschaftlichen Kontakten interessiert sind.
Ich war zur gleichen Zeit da wie Sie. Für mich waren gerade die Möglichkeiten der Einzeltherapie und der Klausur entscheidend, die MGK zu wählen. Ich werde auch immer wieder dort sein gerade wegen der Isoliertheit.

  • Alle Kommentare anzeigen

viel vertane Zeit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Zufriedenheit mit vielen Einschränkungen!!)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Pro:
Sehr gute Küche, ruhige, angeschiedene Lage
Kontra:
völlig überhöhte Preise bei allen Anwendungen
Krankheitsbild:
Onkologie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik richtet sich vornehmlich an Patienten, bei denen Geld keine Rolle spielt.
Für eine Reha ein völlig unzureichendes Sportangebot, alle alle diesbezüglichen Aktivitäten werden möglichst in Einzeltherapien ageboten und berechnet.
Das Freizeitangebot erschöpft sich in Fahrten nach Baden Baden .
Achtung Beihilfeberechtigte:
Alle Anwendungen nach dem sogenannten " Haustarif " werden nur zum geringsten Teil erstattet. ( so wird zb für die Teilnahme an der Gruppengymnastik, Dauer 30 Minuten ) ein Preis von 20,00 € berechnet.

Die Ausrichtung der Klinik ist psychiatrisch! Fangnetze verschandeln das schöne Gebäude.

Die Bibliothek ( einzigster gemütlicher Aufenthaltsraum ) ist den Rauern vorbehalten.

Das Essen ist sehr positiv zu bewerten, ebenso der unermütliche Einsatz der Patientenbetreuerin.

Russischkenntnisse sind von Vorteil.

Diese Klinik ist auf einem absterbenden Ast

Psychosomatik
  |  berichtet als Arzt oder Einweiser   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
Pflegerische Betreuung
Kontra:
Abrechnungs-Probleme, Fluktuation des Personals
Krankheitsbild:
Burn-Out
Erfahrungsbericht:

Die guten Zeiten in dieser Klinik scheinen vorbei zu sein.

Fluktuation der Ärzte, des gesamten Personals führen zu Verunsicherungen. Meine langjährigen Patienten gehen nicht mehr dort hin, obwohl sie teilweise des öfteren dort waren und ich bisher einen guten, professionellen Eindruck der gelieferten Qualität hatte.

Personal einschliesslich Ärzte berichten über Druck und schlechte Bezahlung. Unprofessionnell.

Die "Medizin" kommt hier zu kurz.

Genesung in atemberaubender Kulisse

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vorbildlich)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Excellent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Professionell)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Lungenembolie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Absolute Professionalität und Individualität.

Sehr gutes Zeitmanagment.

Gute Planung der Behandlungsabläufe.

Excellente individuelle Verpflegung.

Die Welt will belogen und betrogen sein!

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2010   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (smoothe Termingestaltung, gutes Klima)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (kompetente Ärzte, die ihren Job gut machen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (state of the art / da sollte sich die GKV mal dran orientieren!)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (man tut was man kann, meist erfolgreich und für einen "guten Zweck")
Pro:
Kompetente Ärzte, 5 Sterne-Essen
Kontra:
Schlecht bezahltes Reinigungspersonal
Krankheitsbild:
Burnout & Co.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei Patienten von Privat-kliniken verhält es ein bißchen so wie mit ZDF-Krimis: die Protagonisten tragen teuren Zwirn & Designer-Taschen. Dahinter knackts bei vielen im Gebälk: Absturz, Hartz 4, Zwangsumzugs. Kurzum: drohender Gesichts- und Existenzverlust. Einweisungs-Diagnose: Burnout. Damit sind wir mitten in einem der gern verdrängten Konfliktfelder der MGK. Denn auch die Ärzte auf der beschaulichen Bühler Höhe benötigen ihre Lebenslügen. Und eine davon ist der fromme Wunsch, es vorwiegend mit vermögenden Managern & Kaufleuten zu tun zu haben. Das wiederum "checkt" der abgestürzte Privatpatient rasch - und bedient dann die gewünschte Rolle des "Leaders".
Die Ärzte sind allesamt "Profis" und das ist postitiv gemeint; jedoch politisch eher neoliberal & "systemfreundlich" eingestellt; sie bekennen sich zur Leistungsgesellschaft; das bekommt man im persönlichen Gespräch sehr schnell mit; zwar beteuert man gern, daß es die Tradtition des Hauses sei, Menschen "ganzheitlich in allen sozialen Bezügen" wahrzunehmen, um adäquat und individuell helfen zu können, aber das ist nicht mehr ein netter Verbal-Placebo. Einem Professor Fischer während der Visite mal "by the way" nebst Schwester und Stationsarzt zu stecken, daß man grade auf hartz 4 ist und psychisch am Ende, passt einfach nicht ins Weltbild solcher Ärzte und der Toleranz-Spielraum diesbezüglich ist eher gering - um nicht zu sagen: nicht vorhanden. Folglich lassen sich die ganzen "saturierten" Manager wochen lang auf medizinisch höchstem Niveau pampern und für fiktive, so nicht (mehr) vorhandene "Business"-Problematiken "coachen". Das eigentliche Problem, was viele im Grunde haben, bleibt somit außen vor. Die einen bekommen weiterhin Märchen erzählt und können weiter an ihrer Legende stricken es nur mit dem "First-Class-Klientel" der Gesellschaft zu tun zu haben und die anderen haben mal ein paar Wochen ihre Ruhe vor dem Sturm der zu Hause wartet. Keiner ist peinlich berührt. Die Wirtschafts- und Existenzkrisen mitsamt ihren fatalen psychischen Auswirkungen auf die Betroffenen, finden weiterhin woanders statt - nur nicht in der Schwarzwaldhochstraße 1 in 77815 Bühl.

1 Kommentar

HaNoi am 21.01.2013

Aufenthalt 2010? Kommentar 2012!!!
Was ist hier passiert? Warum dieser Hass-Kommentar nach zwei Jahren? O.K., Hartz4 kann jeden erwischen und das sind auch nicht die Hauptzielgruppen der MGK.

Aber für alle Anderen:
Die Grundig-Klinik ist ein Juwel unter den deutschen Krankenhäusern. Wer die Chance und das Geld hat, dort einzuchecken, ist auf der Gewinner-Seite. Ein besseres "Krankenhaus" muss man in D lange suchen.
Und das sage ich als ehemaliger Patient.

Vom Körper zur Seele

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (habe ich so nicht erwartet)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (z.B. Ernährungsberatung, Bewegungsberatung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (verständlich und kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Ruhe und Gelassenheit wie im Kloster!
Kontra:
-
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im letzten Jahr schon mal etwas von dieser Klinik in der Zeitung gelesen und in TV-Berichten gehört.
Durch meinen behandelnden Arzt (Professor) wurde ich jetzt mit viel Fingerspitzengefühl dorthin empfohlen.
Der Empfang und die Unterbringung waren schon sehr freundlich, ja fast herzlich. Das Einzelzimmer verfügt über ein grosszügiges Bad, Flachbildschirm, kleine Sitzgelegenheit und gossem "Dream-Sleeper(?)- Bett. Ich habe seit langem nicht mehr so gut geschlafen.
Vielleicht liegt es auch an der Ruhe, die das ganze Haus ausstrahlt - oder die Alleinlage in den Höhen des Schwarzwalds?
Es handelt sich um eine überschaubare Klinik mit 60 Betten abseits des Alltagstrubels. Allein schon die Lage inmitten eines Waldgebietes verführt zu entspannenden Spaziergängen an der frischen Luft.

Das medizinische Konzept sieht wohl auch vor, das Patienten hier zwar einige therapeutische Angebote erhalten, aber irgendwie (?) auch dazu gebracht werden, das eigene Programm aufzustellen. Wer Diskretion, Unaufdringlichkeit und viele helfende Angebote im Hintergrund zu schätzen weiss, ist hier richtig. Medizinisch abgestimmte Programme für jeden Einzelnen. Kein Aktionismus, keine Gängelung.

Sobald alle körperlichen Beschwerden diagnostiziert waren, widmet man sich schwerpunktmäßig der seelischen Befindlichkeit. Allerdings gibt es auch Angebote für Patienten mit Anschlussbehandlung nach schwern OPs oder im onkologischen Bereich (hierfür zeichnet wohl ein international bekannter Spezialist für onkologische Behandlung als med. Leiter verantw.)
Mir ging es zunehmend besser und ich fing an, wiedeer geniessen zu können, was mir vollständig abhanden gekommen war. Sei es bei Klavierkonzerten, Lesungen, Vorträgen über Waldkräuter etc. oder einfach durch das bewusste Spüren der Natur, das plätschern der Waldquellen, das Vorgelzwitschern oder fruchtige Duft der Pflanzen im Wald. Die Wald-Wege heissen Luchspfad, Philosophenweg, Erlebnispfad, Adenauer-Weg usw....

Unternehmen ist besser unterlassen.

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2012   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (persönlich und kompetent)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Individuell und abgestimt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Pro:
Individualität, Ambiente, Essen, Ruhe
Kontra:
nichts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als selbständiger Unternehmer und Verantwortlicher für mehreren Firmen mit vielen Mitarbeiter war ich es nicht gewohnt, "mir helfen zu lassen". Im Gegenteil: Ich war immer der Meinung, "hilf Dir selbst, sonst hilft Dir keiner"....
Nach einigen bedrohlichen Warnsignalen des Körpers, wurde mir irgendwann klar, das es SO nicht weitergehen kann.

Ich wurde über eine Empfehlung auf die Klinik aufmerksam und fuhr mit einem unguten Gefühl dorthin. Begründung: s.o.

Bereits vom ersten Eindruck hatte ich das Gefühl, willkommen zu sein. Es gab keine langwierige Aufnahmeprozedur. Zimmerschlüssel wie beim einchecken in einem Hotel und Gepäck vom Hausdiener freundlich dezent aufs Zimmer gebracht.
Später sehr persönliches Aufnahmegespräch mit einem Arzt ohne weissen Kittel.

Am nächsten Morgen Labor nüchtern, danach reichhaltiges Frühstück a la carte im "Restaurant".

Vormittag Besprechung mit dem betreuenden Arzt. Alle Details, wie es weiter geht, Ziele des Aufenthaltes etc. wurden besprochen. Angenehm persönlich und individuell.

Einzelgespräche, Physio, Entspannung, "übende Verfahren", alles Dinge, die ich mir nie hätte vorstellen können, wirkten bereits nach ein paar Tagen entlastend.
Zeit für sich selbst zu haben, anfangs geführte Wanderungen, später dann entspannende Spaziergänge auf Adenauers Pfaden. Frische Waldluft. Bänke zum ausruhen. Ruhe zum nachdenken.
Alles, was ich mir bisher nicht gegönnt hatte, jetzt spürte wie gut es mir tat.

Fazit: Der Lebensakku wurde systematisch und anhaltend aufgeladen!

Neben einem internistischen Abklären aller Risikofaktoren kam die eigene Befindlichkeit in den Fokus. Motto der Klinik:
"Psychosomatik ist eine Betrachtungsweise, die nicht etwa dem Körperlichen weniger, sondern der Seele mehr Beachtung schenkt".

Wer es sich leisten kann, kommt als Selbstzahler, um etwas für sich zu tun.
Andere werden von ihren Ärzten "eingewiesen", wenn diese ambulant nicht mehr weiterhelfen können und / oder eine stationäre Behandlung notwendig ist.

Kompetenz und Komfort

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: ab 2000   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
-
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war seit 2000 fünfmal (?) in der Grundig Klinik. Besonders der erste Aufenthalt, eine Anschlussbehandlung nach der Akutkardiologie, war bereits erstklassig:
- Einleitung einer KOMPLETTEN Lebensumstellung, massive Gewichtsabnahme, Medikamenteneinstellung und vieles mehr.

Kompetent, freundlich, beratend und ohne Zeitdruck.
Mein Arzt und sein Team haben Hervorragendes geleistet.
Die Krankenschwestern sind sehr lange in der Klinik, kennen also wiederkehrende Patienten bereits.

Nach 2000 Aufenthalte für Checkups, Psychoproblemen, mittlerweile auch Dialyse-pflichtig, zum letzten Mal in 2009 für 3 Wochen.

Immer hervorragende Betreuung in medizinischer und pflegerischer Hinsicht. Top Essen, sehr gute Zimmer, sehr gute Aufenthaltsbereiche. Excellente Diagnostik und Physiotherapie.

Bei der Notwendigkeit, andere ärztliche Fachgebiete abzuklären, organisiert die Klinik die regional besten Ärzte für eine Konsiliarbehandlung oder -diagnose.

In jeder Hinsicht zu empfehlen!

Gesund werden in angenehmer Umgebung

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Medizin- verbunden mit Hotelkomfort
Kontra:
keine
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik hebt sich ab von sog. "Krankenhäusern"
Individualität wir GROSS geschrieben.
Hochleistungsmedizin mit Komfort. Die Küche kann sich mit 5Sterne-Restaurants messen lassen. Jeder bekommt, was gut für ihn ist.
Ich habe trotz bestem Essen in 6 Wochen 15 KG abgenommen.
Edel-Fisch, wenig Kohlenhydrate, Zwischenmahlzeiten, wenig Fett, viel Salat.....Diätassistentinnen begleiten jeden Patienten und sind angenehme Gesprächspartner zum Thema "Ernährung"
Der Chefkoch kommt an den Tisch und erfüllt auch schon mal ungewöhnliche Wünsche, wie super scharfe Chillies, EdelPfeffer und andere Nasenschmeichler.
Das Essen ist legendär für ein "Krankenhaus".
Im Basement finden die Untersuchungen statt, diskret und von vielen Ärzten begleitet. Irgendwie hat man den Eindruck, sich im Urlaub zu befinden.
Das ist wahrscheinlich auch der Grund, warum so viele internationale GÄSTE (wie die Patienten hier genannt werden) dort anzutreffen sind.
Russen mit Familie lassen sich hier durchchecken.
Araber mit Hofstaat habe ich auch gesehen.
Ich fühlte mich manchmal in diesem berühmten Umfeld "unwichtig", was durch das Personal dieser Klinik sofort weg gewischt wurde. Jeder Gast hat die gleiche Aufmerksamkeit verdient......
Manager kommen regelmäßig, um sich checken zu lassen. AHB-Patienten wundern sich über den gebotenen Luxus.
Rentner/Pensionäre kommen immer wieder, um sich zu revitalisieren.
Schwimmbad, Masssagen, Gymnastik, Physiotherapie, Fitness.
Erstaunlich, wieviele Stammgäste man immer wieder sieht.
Ich gehöre auch dazu.
Zimmer mit kostenlosem Internet, TV, Luxusbad, Schreibtisch, Minibar für Wasser (kostenlos), tägliches Aufbereiten des Bettes mit Gute-Nacht-Aufmerksamkeit.

Investition in die eigene Gesundheit

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (gut angelegte drei Tage)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (freundlich und zielführend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Diagnostik auf dem neuesten Stand)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Pro:
Modernste Diagnostik, kompetente Ärzte
Kontra:
-
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich komme seit 8 Jahren einmal jährlich in dieses Haus, um mich präventiv durchchecken zu lassen.
Die Professionalität, Effizienz und die menschliche Gesundheitsvorsorgeberatung durch das Ärzteteam um Prof. Fischer überzeugen mich - als Selbstzahler - immer wieder.
Fluktuation bei den Ärzten scheint hier ein Fremdwort zu sein.

Drei Tage in bester Umgebung und ansprechender, kultivierter Umgang (mit Patienten) geben mir das gute Gefühl, (weitestgehend) gesund und fit zu sein.

Gutes Investment in die eigene Performance.

Ich will hoffen, das bleibt noch lange so......

1 Kommentar

ralfii am 09.03.2011

> Ich will hoffen, das bleibt noch lange so......

Ach keine Sorge, wenn Du mal Krebs hast: Die sind spezialisiert auf Onkologie.

Gesund werden in gepflegter Atmosphäre

Diese Bewertung geht nicht in die Gesamtbewertung ein

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2010
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich kenne nichts vergleichbares)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (persönlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (diagnostisch und therapeutisch Weg weisend)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Effizient und aufmerksam)
Pro:
Medizinische Qualität verbunden mit Komfort eines Hotels
Kontra:
Kleines Haus mit wenig Trubel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Traditionsreiches Haus im oberen Wohlfühlberich. Patienten werden wie "Gäste" eines 5*****-Hotels behandelt. Neben den "unklinisch" eingerichteten Zimmern mit großem Bad, Einbaumöbeln, Schreibtisch, Internet, TV, Minibar, kostenlosem Wasser und Tageszeitung gibt es ein Küche, die es mit jedem Michelin-Restaurant aufnehmen kann. Mediterrane, französich/deutsche leichte 4-Gänge-Menues, jeweils verschiedene 3 zur Auswahl. Aber auch Sonderwünsche werden erfüllt. Grundsätzlich kann das Essen auch auf den Zimmern eingenommen werden, was den älteren oder gehbehinderten Gästen zu Gute kommt.

Medizinisch auf dem neuesten Stand. Stammgäste, die seit Jahren zum Check-Up kommen. Anschlussheilbehandlung und Akutbehandlung insbesondere in den Bereichen Innere Medizin (Schwerpunkt), Psychosomatik. Es geht sehr patientenzentriert zu. Der "Gast" soll sich wohlfühlen und dabei gesund werden, ohne ständig vor Augen geführt zu bekommen, das er sich in einem Krankenhaus befindet. EIN Arzt ist Ansprechpartner während des gesamten Aufenthalt und koordiniert die Spezialisten. Modernste Diagnostik im Bereich Gastroenterologie, Onkologie, Labor, Sonographie, Herz-Kreislauf, Radiologie (MRT+CT im Haus vorhanden). Die Psychosomatische Abteilung arbeitet individuell und patientenzentriert. 12 Ärzte für 60 Patienten!!!
Es gibt ein neues Schwimmbad welches in unterschiedlichen Farben erstrahlt, ein Fitnesscenter und eine physiologische Abteilung.

Die Stärke des Hauses ist die gelebte Individualität der Patientenbetreuung auf hohem Niveau und die herausragende Küche mit Diätassistenten und ***-Koch.
Es ist möglich, bei 5 Mahlzeiten täglich, trotzdem die Ernährung umzustellen und (auf Wunsch) spürbar abzunehmen.