HELIOS Klinikum Schleswig

Talkback
Image

Lutherstraße 22
24837 Schleswig
Schleswig-Holstein

39 von 77 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
weniger gute Erfahrung
Qualität der Beratung
weniger gute Beratung
Medizinische Behandlung
weniger gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
weniger gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

77 Bewertungen

Sortierung
Filter

Herzlichen Dank

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 7/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundumpaket)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Frage blieb offen)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bestens)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Optimale Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Gebärmutter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Notaufnahme und Überwachungsstation wurde ich auf die Gynäkologie verlegt. Hier sollte eine geplante Operation erfolgen. Da ich auf der Überwachungsstation bestens betreut wurde, war ich erstmal skeptisch. Das zu Unrecht! In meinem Zimmer angekommen, kümmerte sich eine Schwester sehr intensiv um mich; ich durfte ankommen! Vielen Dank dafür! In den nächsten Tagen war die medizinische wie pflegerische Betreuung erstklassig. Die Dame, die für die Sauberkeit sorgt, ebenso die, die sich um das leibliche Wohl kümmert, gaben ihr bestes. Die Ärztinnen waren sehr kompetent, beantworteten ausführlich alle Fragen, erklärten jedes Vorgehen. Die Schwestern und Azubi's haben sich toll um mich gekümmert. Man hatte nie das Gefühl, zur Last zu fallen.
Erwähnen muss ich hier unbedingt den OP Bereich: Dort wurde ich liebevoll empfangen, man ging sehr auf mich und meine Ängste ein. Von Anfang bis Ende fühlte ich mich aufgehoben, bestens betreut und medizinisch gut versorgt. Eine kleine musikalische Einlage nahm mir den Stress. Hier würde ich mich definitiv wieder operieren lassen, wenn nötig. Vielen Dank!
Nach der OP musste ich mir nie Sorgen machen, ich wurde rundum bestens behandelt und versorgt. Mit ruhigem Gewissen kann ich die Gynäkologie empfehlen. Besser geht nicht! Danke für alles!

Erstklassig

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 7/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht nicht!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein Miteinander)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr durchdacht)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hygiene wird hier groß geschrieben)
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde mit dem RTW in's KHS Schleswig in die Notaufnahme gebracht. Dort wurde ich sehr freundlich empfangen, umfangreich untersucht und bestens betreut. Dafür danke ich Ihnen! Danach kam ich auf die Überwachungsstation. Ein tolles Team, freundlicher kann man nicht behandelt werden! Von dem Team wird viel verlangt, trotzdem hat jeder ein nettes Wort übrig. Ärzte, Schwestern, Pfleger arbeiten Hand in Hand, sehr effektiv und durchdacht. Ich fühlte mich niemals allein gelassen. Die medizinische Behandlung war erstklassig, die pflegerische genauso.
Ich kann die Station wärmstens empfehlen! Nochmals herzlichen Dank!
Danach wurde ich auf die Gynäkologie verlegt. Meine Bewertung hierzu folgt.

Nicht ältere Menschen geeignet

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Sehr Chaotisch)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Notaufnahme, überwiegend Freundlich
Kontra:
Pflege
Krankheitsbild:
V.a Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die normale Neurologie war mit der Grundversorgung und fachgerechten Betreuung meiner Verwandeten völlig überfordert. Es scheint dem Personal nicht klar zu sein, dass Personen mit Pflegegrad 3 Hilfe benötigen und man sich nicht auf sie Verlassen kann, wenn der Verdacht auf Demenz vorliegt.Es wird nicht darauf geachtet, dass Orthesen getragen werden. Es fällt niemanden auf das die Person nicht die Grundpflege leisten konnte. Es zeigt sich auch dran, dass die Klebeteile für die Monitore noch nach Entlassung am Patienten kleben.
Man kann sich auf keine Aussage verlassen, daher sehr Chaotisch und nicht strukturiert.

Nie wieder Helios SChleswig

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Es war Sommer und schönes Wetter draussen.
Kontra:
Helios ansich.
Krankheitsbild:
Innere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Moin :) ich schreibe als Patient und als sonst. Betroffener.

Fall 1. Junges Mädchen, nach Gewalt in der Anstalt. Als die Tür mal offen ist enthuscht sie. Einige Pfleger hinterher. In den Schwitzkasten bis Würgemale und über Tage die Fingerabdrücke auf den Armen des Kindes.

Fall 2. Sollte selbst dahin wegen Untersuchung mit "einer Übernachtung". Völlig falscher Name, es stank nach Kot, blutverschmierte Tupfer lagen im Aufenthaltsraum herum, Personen im Rollstuhl mussten von Angehörigen versorgt werden ....

Fall 3. Extrem Starke Rückenschmerzen. Anruf in Helios. Dort abgewimmelt : soll zum Hausarzt und wenn der eine Einweisung schreibt könne ich kommen, solle mir aber überlegen "wie", denn man habe in der Klinik nicht "so viele RTW". Die Helios hat gar keinen RTW, das macht der Kreis mit eigenen Leuten und dem DRK. NOTFÄLLE brauchen keine Einweisung. Völlig dummes Zeug. Nachts kam dann der RTW zu mir, den ich gerufen hatte. Die forderten den Notarzt nach. Der zweite Notarzt war zufällig auf einem Rückweg und hielt an um seinen Kollegen zu unterstützen. Hier ging die "Party" ab ...

Am Ende : aufwendige OP in anderem Krankenhaus.

HELIOS nie wieder !

Muss ich nochmals in einen RTW, dann werde ich in der Nähe von Schleswig die Türen innen zuhalten, um in Schleswig nicht heraus zu müssen.

Solche schlimmen Zustände wie bei HELIOS Schleswig habe ich, bei aller Kritik, in anderen Krankenhäusern im In- und Ausland nie erlebt.

.
Oben versuche ich meine mail-Adresse zu hinterlassen. Schreiben Sie mir gern, wenn Sie ähnliches zu berichten haben. Beenden wir diesem Schrecken ein Ende.

Top Adresse

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super schnell Reagiert
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Kardiologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,ich möchte doch gerne Berichten,wie zügig und wie freundlich ich doch hier in kürzester Zeit Behandelt worden bin,nachdem ich in Flensburg in einem weitaus Bekannten Hosbital nach 15 Tagen mit Akuter Herzschwäche nur noch 20% Herzschlagleistung immer noch nicht zu wissen bekahm,wann ich dann nach Kiel komme zur OP,sondern nur durch irgendwelche hinhaltetacktigen hingehalten worden bin,habe ich Fluchtartig das Krankenhaus in der Knuht Str,verlassen.Ich habe mich über den Hausarzt dann nach Schleswig hier in die Helios Klinik verlegen lassen.Und das war eine Lebenswichtige absolute richtige Entscheidung.Eingeliefert um 15.00 und am nächsten Morgen um 8.00 nach dem die Helios Klinik in Kiel Angerufen hat,bekomme ich Bescheid Morgen am Freitag geht es nach Kiel.So soll es sein,ich Frage mich wie kann es sein das die in Flensburg zu so etwas nicht im Stande sind? Meine Vermutung liegt darin,das da jeder so lange wie möglich festgehalten wird,weill natürlich mit belegten Betten Geld verdient wird,für mich bei meiner Diagnose mit der ich dort Eingeliefert worden bin,ein Ding der unmöglichkeit.Ich werde sollte ich das ganze Überleben,auf jedenfal die weiteren Nachuntersuchungen hier in der Helios Klinik in Schleswig durchführen lassen.Die Klinik kann ich bis dato nur Empfehlen.Daher ich ja Diabetiker bin,ist auch sofort eine Beraterin zu mir gekommen .

Angenehmer Krankenhausaufenthalt

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztliche und pflegerische Betreuung sehr gut. Verpflegung sehr gut.
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dies war mein erster stationärer Aufenthalt in einem Krankenhaus und dieser hat mich sehr angenehm überrascht.
Termin zur OP wurde sehr schnell Ende April 2020 angesetzt und trotz Coronakrise habe ich mich während meines dreitägigen Aufenthaltes sehr wohl gefühlt.
Die OP verlief wir geplant und die ärztliche sowie pflegerische Betreuung war sehr gut. Alle waren vertrauensvoll und haben Sicherheit vermittelt.
Ich würde mich immer wieder für diese Klinik entscheiden.

Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hilfsbereit, freundlich, klasse!
Kontra:
Buffet übersichtlich
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Auf der Entbindungsstation ist wirklich sämtliches Personal total freundlich, hilfsbereit und zuvorkommend, und das, obwohl schonmal deutlich wird, man könnte etwas mehr Personal gebrauchen. Gerade in den Nachtschichten ist häufiger langes Piepen der "Patientenklingeln" zu hören.

Das Essen ist typisch KKH, in Ordnung. Zu Mittag klassische Kost, wir hatten Gulasch mit Nudeln, Kassler mit Sauerkraut und Fisch mit Kartoffeln. Morgens und Abends ist ein (kleines) Buffet aufgebaut, manchmal waren Brot und Brötchen aus, dann kam das (eher trockene) Mischbrot zum Einsatz. Aber völlig in Ordnung!

Nochmals, gerade bei Vollbelegung könnte auch diese Station sicher eine Personalaufstockung vertragen, wir jedoch mussten nie lange warten und wurden immerzu freundlich begrüßt und uns wurde super weitergeholfen mit unserem kleinen! Das ist klasse, vielen Dank an das gesamte Team!

Super Klinik - immer wieder gerne

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich, sauber
Kontra:
Krankheitsbild:
Endometriose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes, freundliches Personal.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben. Operation
Bestens verlaufen.

Schlechter gehts fast nicht

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Einzelne Pfleger sind wirklich bemüht alles in einem gutem Licht dastehen zu lassen
Kontra:
Kaum intresse an der Person, Bedarfsmedikation hat mehr Nebenwirkungen und schlimmere als die Drogen die ich vorher konsumiert hatte
Krankheitsbild:
Suchterkrankt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kein guter Ort um einen Entzug zu machen.
Am Wochenende gibt es keine Therapieangebote und dazu wäre es kein Problem Sachen mit hochzuschmuggeln

Sehr kompetente station

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer die richtigen Befunde, richtige Diagnosen
Kontra:
Krankheitsbild:
Eu
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte auf der Gynäkologie. Rolle Krankenschwestern. Es wird sich genügend Zeit für die Patienten und die Aufklärung genommen.
Ehrlichkeit und viele Möglichkeiten um das eigene Unwissen zu diskutieren und zu beseitigen.
Ich fahre aus Flensburg immer hier her.
Die Zimmer sind angenehm, das Essen auch okay für ein Krankenhaus.
Alles super auf dieser Station

Unterbauchtumor

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es war alles sehr gut
Kontra:
Es gibt nichts Negatives
Krankheitsbild:
Unterbauchtumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette und kompetente Ärzte und auch das Pflegepersonal einfach nur top...

klare Empfehlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
persönliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor am Eierstock
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kurzer Aufenthalt bei komplikationsloser OP, sehr gute und vor allem persönliche Betreuung. Aufklärung und auch Narkose top. Ich kann die Frauenklinik sehr weiterempfehlen.

Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Toller Neubau, kurze Wege, ein tolles Team, super Chefarzt / Oberärztin

Lange Wartezeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Hab ich noch vor mir...)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Unorganisiert!!!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Wartezeit von 4 h für das Narkosegespräch

Nie wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Total unfreundliches Personal. Ich würde da nie wieder hin gehen. Da sind Dinge passiert das kann man gar nicht in Worte fassen. Sogar Namen wurden vertauscht. Service Leistung war ne glatte 6. Ich wurde nicht mal gefragt was ich essen möchte.

Sehr gründlich untersucht und gut beraten!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gynäkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur Positives über das Helios Klinikum berichten.
Sehr freundliches, kompetentes Personal!
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und wurde gründlich untersucht und beraten.
Immer wieder (gerne)

Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Personals, ausgezeichnete Organisation
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beide Kinder habe ich in SL entbunden und ich bin sehr zufrieden mit der Abteilung.
Die Organisation rund um den Entbindungstermin war sehr strukturiert, ich konnte vorher in Ruhe die Station und den Kreißsaal kennenlernen.Die Räumlichkeiten sind modern.Ich fühlte mich dort gut aufgehoben.
Mit den Entbindungen und dem kurzen stationären Aufenthalt war ich sehr zufrieden.
Die Ärzte,Hebammen und das Pflegepersonal haben sich sehr viel Mühe gegeben und hatten für jede Frage ein offenes Ohr.
Hier fühlt man sich wirklich gut betreut und bekommt hilfreiche Tips mit auf den Weg, gerade bei Erstgeburten, z.B. Still-Tips, Nachsorge etc.

Ich habe mich hier sehr sicher und wohl gefühlt und möchte jedem die Entbindungsstation weiterempfehlen.

Selbst die Abrechnung ist eine Katastrophe!

Innere
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Patient im Krankenhaus der HELIOS Klinik Schleswig verstorben!

1 Jahr später wurde noch eine Rechnung gestellt direkt an den Toten gerichtet mit den Worten: "Sie können sich sicherlich noch daran erinnern, dass Sie vor über 1 Jahr bei uns behandelt wurden... Bitte entschuldigen Sie unsere späte Rechnungsstellung..."

Die Rechnung wurde dazu OHNE Zahlungsziel an den Toten gestellt und war SOFORT fällig!
Ergänzend gab es gleich den gesetzlichen Verzugshinweis nach 30 Tagen mit drauf, ohne weitere Erinnerung.

Unzufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schwestern und Pfleger soweit vorhanden,sehr nett und hilfsbereit
Kontra:
Personalmangel
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme in der Notfallambulanz hat 7 Stunden gedauert.Patient 90 Jahre !!
Keine Ärzte vorhanden,keine Angaben über das zu erwartende Zeitfenster.Lediglich ein Monitor gab eine ungefähre Wartezeit an,die deutlich überschritten wurde.
Hygiene im Bad und Patientenzimmer kaum vorhanden.
In den 10 Tagen Aufenthalt dort,wurde der Patient nicht ein einziges Mal geduscht...

Empfehlenswerte Frauenklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ärztliche Betreuung top
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutter Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diagnose Krebs nach einem kleinen Eingriff in der Klinik. Erstmal ein großer Schock. Es folgte eine umfassende Beratung, grosse OP, Aufenthalt auf der Intensivstation und 7 Tage auf der gynäkologischen Station. Zusammenfassend bin ich froh, mich hier behandeln lassen zu haben. Jeden Tag erfolgten 2 Visiten, fast immer vom Chefarzt persönlich obwohl ich nicht privat versichert bin. Alle Ärzte und auch die Schwestern und Krankengymnasten waren sehr nett und umsorgen mich täglich. Am Ende konnte ich das Krankenhaus geheilt verlassen. Ich kann jedem die Frauenklinik weiterempfehlen.

Überforderung

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Das Berufsbild ist soziales Einfühlungsvermögen, nicht Abfertigung nach Liste!
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Mithörer eines „Gesprächs“Patient, Krankenschwester.
Der Patient stellte Fragen zu einem fehlenden Medikament. Die Krankenschwester reagierte genervt. Ich kritisierte ihre Art.
Ihre Antwort:“Ich lasse mir von Ihnen nicht vorschreiben, wie ich zu diskutieren habe“.
Ich stehe auch beim nächsten Mal wieder auf der Seite des Schwächeren!

Was denkt sich nur ein Entlassungsarzt?

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Keiner wusste was der Andere tat!!!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal sehr angenehm
Kontra:
Organisation eine negative Story ohne Ende!!!
Krankheitsbild:
Herz Stand setzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Behandelnder Arzt Gut, Schwestern kümmerten sich alle gut, keine Ausreiser, der Entlassungsarzt unter aller "Sau" Unwahrheit ein No GO!!!

Absolut empfehlenswert. Prima Behandlung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Behandlung von Anfang an
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Juli 2019 war ich Patient in dieser Klinik, Fachbereich Gynäkologie.
Von Beginn der ersten Untersuchung,über die OP sowie auch die Nachbehandlung kann ich diesen Fachbereich unter der Leitung von
Herrn Dr.Marek Volkmer bestens empfehlen.
Von Anfang an hatte ich das Gefühl, sehr gut aufgehoben zu sein. Es wird sich sehr anständig um die Patienten gekümmert, sowohl vom Chefarzt als auch von den Krankenschwestern. Vielen Dank für alles
Dana

Tolle Frauenklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2009   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Äußerst nettes ärztliches Team um den Chefarzt. Hier wird sich noch gekümmert um die Patientin. Auch im OP nur freundliches Personal was einem die Angst nimmt.

Auf Station A10 alle bemüht, immer ein offenes Ohr. Großen Dank auch an die Schwestern. Schon 2 Tage nach OP durfte ich wieder nach Hause, ich bin sehr zufrieden und kann die Gynäkologie uneingeschränkt weiterempfehlen.

Bevor ich nochmal dahin gehe, fahre ich lieber 1000km nach München

  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Krankenpflegepersonal
Kontra:
Chirurgischer Eingriff und Verständnisvolle Aufklärung
Krankheitsbild:
Bauchspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor anderthalb Jahren zur Bauchspiegelung. Diagnose: Definitiv Eileiterschwangerschaft.

Nach der Op: Upps, doch nicht!

Seit geraumer Zeit leide ich immer wieder unter Entzündungen an der Stelle, woraufhin ich heute zu einem anderen Chirurgen in einer anderen Klinik gegangen bin, der sich die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen hat. Nicht nur, dass mein Bauchnabel katastrophal aussieht, nein, er wurde auch gar nicht in der Tiefe zusammengenäht, sodass sich über anderthalb Jahre Bakterien und Eiter ansammeln konnten und ich einer Sepsis gerade so von der Schüppe gesprungen bin.

Danke für nichts.

Das die sich den weg zur Arbeit merken können.... Wunder!!!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Meist nettes personal
Kontra:
Fehlende schulungen
Krankheitsbild:
HERZSCHRITTMACHER
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kein Scherz- wenn du nicht gemoppt werden willst dann tu was sie dir sagen.... auch wenn du das gar nicht nach deinem Willen läuft! Sonst ganz nette Menschen da - aber reicht einem das denn.??
Ich soll auf keinen Fall nochmal hier her!!!
Denn lieber Kiel oder Flensburg!

Helios Klinikum Schleswig? Nein DANKE!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (hat nicht stattgefunden!)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Anmeldung nett.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nette Schwestern
Kontra:
Ärztin ( jedenfalls unsere) unmenschlich unverschämt!
Krankheitsbild:
Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also aufgrund von stärker werdenden Schmerzen im Knie ( Anfang einer Ursachen suche), waren wir gerade in der Notaufnahme. Die Schwester an der Anmeldung war noch nett und fragte ob Bilder (Röntgen/MRT) vorhanden wären,diese wurden am Freitag (heute ist Sonntag) gemacht. Diese wurden auf CD abgegeben. Als wir dann aufgerufen wurden und zu einer "Halbgöttin in Weiß" kammen fiel ich fast vom glauben ab. Sie interessiert sich garnicht dafür das es einer Patientin schlecht geht(starke Schmerzen). Mit der Aussage "Sie sind ja alleine herein gekommen also können Sie sich auch einen Ortopäden suchen und schliesslich können Sie heute ja noch 4 Novalgin und 4 Ibu's nehmen" schoss sie dann in meinen Augen den Vogel ab!

Rundum zufrieden

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umfassende Aufklärung, freundliches Personal, keine Beschwerden
Kontra:
Krankheitsbild:
Unerfüllter Kinderwunsch, Bauch- und Gebährmutterspiegelung, Verdacht eines Septums
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits im Vorgespräch und der Voruntersuchung fühlten wir uns besser beraten als vorher in der Kinderwunschklinik, wo wir einfach nur abgehandelt wurden. Dies betrifft sowohl das mögliche
Krankheitsbild als auch die Folgen und den Eingriff an sich.
Am folgenden Tag hatten wir morgens einen Termin, zu dem ich früher erscheinen sollte. Ich musste nicht lange warten, ehe ich mich im Umkleideraum op-fertig machen und meine Sachen in einen Schrank schließen konnte.
Das Personal hat mich die ganze Zeit über gut betreut. Das OP-Team war sehr charmant und hatte einen sehr fröhlichen und angstnehmenden Umgangston. Auch nach der Nakose wurde ich gut betreut und zeitnah aufgeklärt über den Verlauf.
Ich konnte am gleichen Tag nach Hause gehen und noch meinen Resturlaub genießen.
Im Vergleich zu anderen Bekannten, die die gleiche OP in anderen Krankenhäusern hatten, hatte ich wenig Nachwirkungen.

Unter aller Sau!

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
3 Aufenthalte innnerhalb der letzten Monate, und jedes Mal kommt son neuer Klopfer, was die Pflege in dem Krankenhaus angeht.
Krankheitsbild:
Lungenkrank, Bronchitis, Durchblutungsstörungen, Herzkrank
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist wirklich das allerletzte, da werden die Patienten auf den Flur geschoben in der Nacht, damit der Bettnachbar Ruhe hat.
Wer noch Herr seiner Sinne ist, sollte auf jeden Fall ein anderes Krankenhaus im Umland aufsuchen.
Bloß nicht Helius!!!!

behandlung bei copd

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
zimmer , service
Kontra:
keine aufklärung
Krankheitsbild:
copd u. influenza a
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

bin eigenständig mit atemnot zur notaufnahme. dort fand ich ein absolut perfektes team vor, die sich wirklich sofort kümmerten. besonders ein pfleger nahm sich meiner sehr sehr einfühlsam an. es wurde alles sofort in die wege geleitet. schnell und ohne hektik und sehr freundlich.allerdings einer fiel aus dem rahmen, der wohl eine - gehobenere - stellung innehatte. als ich die aufnahme verweigerte, aus angst und panik, hörte ich ihn im hintergrund schimpfen " es geht doch so schlecht. weshalb kommen die dann zu uns. wir machen alles " etc etc. etwas mehr einfühlsamkeit hätte ich mir gewünscht. es gibt halt menschen die angst-paniker sind. letztendlich doch auf station, hab mich meinem schicksal ergeben.erschreckend war, dass ich in 5 tagen auf station " keine " medikamente bekam, weil ich dafür angeblich nicht vorgesehen war. und das, bei einem bluthochdruck. am 6.tag kam der lungenfacharzt, klärte aber nicht auf.erst auf nachfrage nach einem spray reagierte er "weshalb haben sie es noch nicht bekommen? steht doch in der akte. tja. am übernächsten tag, ich war entlassen, beim hausarzt reagierte der SOFORT beim bluthochdruck und war entsetzt, dass ich keine senkenden medis erhalten hatte. auch fehlte das " notfallspray" das ich bei bedarf anwenden sollte. es gab auf der station NUR eine schwester, annalena, die immer freundlich mit mir umging. alle anderen eher geschäftig neutral .es sollte mehrmals blutdruck gemessen werden, erfolgte aber nur 1 x am tag. aber, das essen war in ordnung.und die " servicefrau " absolut kompent u. freundlich. allerdings, mehr zuwendung wäre schön gewesen.lag wegen atemnot zusätzlich noch mit einem influenza A virus in einem einzelzimmer. beim verlassen der klinik hätte ich mehr aufmerksamkeit gewünscht. so kam man sich vor wie " nicht gesehen, geht ja eh ". schade, habe keinen unnötigen aufwand provoziert.

Versorgungssicherheit

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Steht in den Zeilen
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Herzinfarkt und lungenembolie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Liebe Leser,
Ich wurde am Donnerstag mit dem Rettungswagen eingeliefert, da schon mal meinen Dank an das Rettungsteam wie schnell die an meinem Auto waren und die Erstversorgung bestens erledigt haben.
Angst und Voreingenommenheit gegenüber der Helios Klinik machten die Fahrt
Ins Krankenhaus nicht leicht.
Doch nun kam das Team der Notfallaufnahme ins Spiel, ich muss garnicht drumrum eiern, ein tolles Team!
In der 3 Etage im Überwachungsbereich ebenso, nettes Team , bei jedem Knopdruck sofortige Hilfeleistung und immer ein Lächeln.
Das Team um Dr. Krüger und Dr. Hohmann einfach nur genial, eine Herzkatheter Untersuchung einfacher als eine Prophylaxe beim Zahnarzt.
Dann die restliche Zeit im stationären Aufenthalt , super Teamarbeit, alles tip top Sauber, beste Versorgung.
Ich kann wirklich jedem Empfehlen in die Schleswiger Klinik zu gehen, ja Urlaub muss man hier nicht machen, aber ich glaube die vielen Skeptiker sollten ihre Unkenrufe endlich mal sein lassen.
Viele verbringen bestimmt ihren Urlaub schlechter.
Ich danke dem Helios Klinikum mir meine Ängste genommen zu haben und wenn ich mal wieder erkranken sollte komme ich gerne hierher.

Sehr gute Frauenklinik

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung wurde ich durch die Schwestern und Ärzte der Frauenklinik sehr gut betreut. Alle sind sehr freundlich und nehmen sich Zeit. Ich kann die Klinik absolut weiterempfehlen.

Diese Klinik ist zu empfehlen!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlichkeit Zuverlässigkeit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umgang mit Patienten zwischen Ärzte Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Neurologische, Störung, Gehen und Sprechen, Denken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe zum zweiten mal die
Klinik besucht und es ändert nicht,s meine Meinung. Die Erfahrung ist die sehr freundliche Ärzte und Krankenschwestern haben mir den Aufenthalt sehr viel angenehmer gemacht. Ich kam mit Symptomen die keiner recht einordnen konnte. Trotzdem habe ich das Gefühl gehabt das man mich erst nimmt. Es geht los zu den Mahlzeiten es wird gefragt, Kaffee oder Tee es wird serviert oder man holt sich den alleine. Es ist natürlich so das es Patienten gibt die meinen sie liegen allein in der Klinik und müssen die Schwestern beschäftigen. Aber es ist nicht so die Schwestern arbeiten alle hart und FSJ auch. Wie gesagt bin ich freundlich zu den Menschen ist er es auch zu mir. Und ich bin mir ziemlich sicher das ich dieses Krankenhaus wieder besuchen werde. Und man mich wieder so behandelt. Liebe Ärzte und Schwestern und Pfleger FSJ ler macht weiter so.
Und ich hoffe das die Politik Euch dann doch irgendwann gerecht Bezahlt.

Petra Lorenz

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Frauenärzte
Kontra:
Sauberkeit in den Zimmern befriedigend
Krankheitsbild:
Geburt
Erfahrungsbericht:

Ich war zehn Tage auf der Entbindungsstation und ich kann nur positives über die Ärzte , Hebammen und der Betreuung sagen.

Unwürdige Behandlung

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Einzig die gute Parkmöglichkeit und die neuen Räumlichkeiten
Kontra:
überlastetes und unfreundliches Personal, kein Gespräch mit dem behandelten Arzt möglich!
Krankheitsbild:
Einlieferung nach Sturz mit Platzwunde, Patient mit voller Pflegestufe
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider nicht empfehlenswert!
Unsere Mutter war innerhalb kurzer Zeit 2 mal dort.
Das Personal ist überlastet, Ärzte bekommt man erst nicht zu sprechen,
Entlassung trotz hoher Entzündungswerte ohne Diagnose.
Patienten werden auf den Gang gesetzt und dort 3 Stunden einfach vergessen.
Es war wirklich armselig und besonders schlimm für so einen alten und hilfslosen Menschen.

Positive Bewertung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sterilisation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Oft hat man negatives von Schleswig gehört, aber nun wo ich selber Patient war, auch nur ambulant, aber mit den Menschen mit denen ich zu tun, kann ich nur positives Berichten!
Die Abteilung Gynokologie kann ich nur weiter empfehlen. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und alle Mitarbeiter waren sehr zuvorkommend, freundlich, lieb und bemühen sich sehr um ihre Patienten.
Mein Dank geht definitiv an alle mit denen ich am 27.2.2019 und vorallem an den Chefarzt Herrn Dr. Volkmer.
Der ambulante OP-Bereich war wirklich überaus hilfsbereit, freundlich, witzig, alle die dort beschäftigt sind bekommen einen Daumen ???? hoch. Macht weiter so!
Vielen lieben Dank für alles!

Frauenklinik Top

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte, ausführliche Untersuchung und Beratung. Exzellentes OP Ergebnis. Ich kann die Frauenklinik uneingeschränkt weiterempfehlen.

Keine Hilfe

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Dehydrierung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Extrem lange Wartezeiten für Diagnostik im Notaufnahmebereich.
Kaum einer der Mitarbeiter kümmert sich..

Falsche Diagnose durch nicht richtige untersuchung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Falsche Diagnose !
Keine richtige Aufklärung !
Kein Arztbrief !
Keine richtige Untersuchung !
Ende vom Lied- anderes Krankenhaus
Innenband des Knies gerissen.
Diagnose Helios- kleiner Bluterguss.
Nie wieder !!

Arme Patienten

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Definitiv unterbesetzt. Da können einen die Pfleger auch ein bisschen leid tun.)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Wenn ein Arzt sich die Zeit nimmt, kann ich da nicht klagen.)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Vordiagnosen werden vernachlässigt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hach, das ist wirklich positiv !)
Pro:
Kaffee und Wasser
Kontra:
Zu wenig Platz hier
Krankheitsbild:
Darmstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter war in den letzten Jahren des Öfteren im Krankenhaus. Überwiegend in der Helios Klinik in Schleswig. Ich muss sagen: Die Pfleger und Ärzte auf der Intensivstation und Überwachungsstation waren stets nett, hilfsbereit und fachlich gut. Aber in allen anderen Stationen in denen meine Mutter war (Pneumo, Kardio, Chirurgie, Neuro) ist es das komplette Gegenteil. Die Pfleger und Schwestern sind überwiegend gereizt und genervt und unfreundlich. Die sind dort definitiv unterbesetzt und die Patienten müssen leiden! Das ist nicht in Ordnung. Ich rede jetzt klardeutsch. Meine Mutter lag in ihren Exkrementen, wie lange weiß ich nicht. Die Mitarbeiter klingen genervt, wenn sie klingelt. Naja wenn man nicht alleine aufs Klo kann, muss man klingeln! Zeitweise war ich täglich mehrmals da, damit sie sich nicht so behandeln lassen muss. Waschen, geschweigedenn duschen? Fehlanzeige. Selten, zu selten nehmen die sich dafür Zeit. Die Notaufnahme ist die totale Katastrophe! Wie schon gesagt, wir mussten des Öfteren hin. Wenn man denn an einen Arzt gerät, der einigermaßen deutsch redet, hat man Glück... Naja vielleicht, denn kompetenter scheinen die auch nicht zu sein! Vom stundenlangen warten mal ganz abgesehen. Zwischendurch war sie in einem Krankenhaus. Da war es ganz anders. Genug Personal und fachlich Kompetent.
Traurig das Helios Krankenhaus, sehr traurig.

1 Kommentar

235973 am 11.12.2018

Dieses Krankenhaus hat skandalöse Zustände!

Weitere Bewertungen anzeigen...