Rheinland Klinikum - Lukaskrankenhaus Neuss

Talkback
Image

Preußenstraße 84
41464 Neuss
Nordrhein-Westfalen

208 von 299 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

301 Bewertungen

Sortierung
Filter

Super OP, kompetentes und sehr nettes Team

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Ärzt/innen, sehr transparent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Aufnahmeprozedur/Voruntersuchungen könnten besser koordiniert werden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wege im Krankenhaus etwas unübersichtlich)
Pro:
Kompetenz & Freundlichkeit des Ärzte- und Pflegeteams, Organisation der Abläufe
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Tumor hinterm Brustbein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde ein Tumor im Brustbereich entdeckt, der nur durch OP abgeklärt werden konnte. Für die OP wurde mir die Thoraxchirurgie im Lukaskrankenhaus empfohlen. Ich bekam aufgrund der Dringlichkeit sehr schnell einen OP-Termin und vorher ein sehr gutes, ausführliches und sensibles Infogespräch beim Chefarzt.

Die folgende Aufnahmeprozedur inklusiv Voruntersuchungen war etwas mühsam, weil mit mir noch viele andere Patienten warteten, und man wegen der FFP2-Masken auch nicht alle Anweisungen klar verstand (z.B. in welchen Räumen man sich als nächstes melden muss und wie man dorthin kommt). Einige ältere Patienten wirkten dadurch etwas verwirrt und verunsichert (hier wäre vielleicht ein gedruckter Laufzettel mit Wegbeschreibung sinnvoll).

Die OP wurde minimalinvasiv durchgeführt und verlief sehr gut. Ich konnte das Krankenhaus nach kurzer Zeit wieder verlassen, die Heilung verläuft super. Der Befund (Tumor gut-/bösartig?) wurde mir sobald er vorlag telefonisch mitgeteilt, damit ich nicht länger als nötig zittern muss. Auf der Station hat mir gut gefallen, dass Operateure wie Stationsärzte sich bei der Visite Zeit nehmen, den aktuellen Status und die weitere Behandlung ruhig und freundlich zu erklären.

Das Pflegeteam ist wie überall unterbesetzt. Die allermeisten geben sich trotzdem viel Mühe und sind sehr freundlich, Respekt! Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt. Nur das Essen war eher unterdurchschnittlich.

Ich bin sehr zufrieden und wurde das Klinikum weiterempfehlen.

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin 45 Jahre alt und bin von Dr.Lammers und seinem Team an den Zwerchfell Bruch operiert. Die OP ist super verlaufen und nach der OP hatte ich kaum schmerzen . Die Ärzte und das Personal sind top. Ich bin bestens betreut und wurde das Krankenhaus , Dr.Lammers und seinen Team sehr gerne weiterempfehlen. Vielen Dank für alles.

Hervorragende Ärtzekomptenz

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Beratung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es ist bereits meine 2. OP in dieser Klinik. Natürlich ist es auf Grund der zur Zeit dünnen Personaldecke (wie auch in allen anderen Kliniken) zu längeren Wartezeiten und Verschiebungen bei Behandlungen gekommen, aber ich wurde immer sehr gut beraten und informiert. Die Ärzte sind kompetent und freundlich. Auch wurde ich vom gesamten Pflege Personal immer freundlich behandelt.

Falsche Diagnose

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Falsche behandlung
Krankheitsbild:
Wirbelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zweimal stellten wir meinen Ehemann mit starken Schmerzen im Rücken in der Notaufnahme vor. Da er Pflegestufe hat wurde er mit krankentransport dort hin gebracht. Schmerzen so schlimm das er um aus dem Bett geholfen werden musste jedesmal schrie vor Schmerzen. In der Notaufnahme Diagnose lumbago. Schmerztropfen aufgeschrieben und Salbe zum einreiben. Dies alles brachte überhaupt keine Linderung. Also zwei Tage später wieder Transport bestellt und abermals wurde uns gesagt es dauert man solle Wärmflasche machen. Darauf sprach ich mit der Hausärztin die schrieb sofort Einweisung ins Johanna etienne Krankenhaus. Dort bekam er eine Infusion es wurde geröngt und MRT gemacht. Diagnose Wirbel gebrochen. Übers Wochenende starke Schmerzmittel bekommen . Für Dienstag zur op vorbereitet. Leider musste diese erstmal verschoben werden da er eine Infektion hat,welche erstmal abgeklärt werden muss. Da musste mein Mann sich über zwei Wochen quälen. Es wurde nix geröngt oder in anderes Krankenhaus überwiesen. Sowas geht garniert.

Essen

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr gutes Personal,
Kontra:
Reinigung und Küche
Krankheitsbild:
Rippenfellkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo, die Ärztliche und Pflege Betreuung war hervorragend und auch die Gespräche bei der Visite immer klar zu verstehen. Das Reinigunspersonal für die Zimmer und dem Bad , war nicht zufriedenstellend, ein Tag wurde Nass und der nächste Tag wurde trocken gereinigt. Im Bad wurde nur mit einem kleinen Lappen grob über die Toilette geputzt. Das Essen im allgemeinen ist eine Zumutung und ist auch nicht für einen Menschen mit normalen Appetit.

Danke an die Thoraxchirugie und Notfallaufnahme

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schnelle Professionele Diagnose, Fachwissen, Chefarzt war sehr aufmerksam und hat richtigerweise nicht operiert.
Kontra:
Habe nichts zu beanstanden
Krankheitsbild:
Rippenserienfraktur auf beiden Seiten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme mit dem Rettungswagen war sehr professionell. Alle Möglichen Untersuchungen wurden schnell und gründlich erledigt. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.

Top Klinik

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Klinikmitarbeiter   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unkomplizierte Abläufe bei der Aufnahme und stationären Auffendhalt
Kontra:
Essen könnte Abwechslungsreicher sein Besonders Frühstück und Abendbrot
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute ärtzliche Versorgung

Freundliches Personal

Service und Freundlichkeit

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Viele Wege bei der stationären Voruntersuchung
Krankheitsbild:
Tonsillektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe hier die Erfahrung gemacht einen guten Service und eine gute Portion Freundlichkeit zu erleben.
Auf der HNO Station gibt es einen Service für die Patienten, das nicht die Schwestern und Pfleger die Mahlzeiten servieren sondern Service Mitarbeiterinnen, somit bleibt dem Pflegepersonal auch reichlich Zeit die Patienten gut zu versorgen. Das gesamte Personal auf dieser Station war stets freundlich und zuvorkommend. Auch Nachts war sofort ein Arzt zur Stelle.
Die Zimmer sind groß mit einem großen Badezimmer und Dusche .

Tolle Erfahrung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Naht nach der Schilddrüsen-Op ist sehr gut und unauffällig geworden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe ärztliche Kompetenz, Zeit für Fragen, Freundlichkeit
Kontra:
Lage der Patientenzimmer an der Preußenstrasse, extrem lauter Verkehrslärm
Krankheitsbild:
Hyperthyreose mit Struma multinodosa
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich in der Klinik insgesamt sehr gut aufgehoben gefühlt.
Von der Aufnahme bis zur Entlassung hat nahezu alles gut und ohne allzu lange Wartezeiten funktioniert.
Die Station 5c schien gut organisiert, es gab immer Ansprechpartner und alle Fragen wurden ausreichend beantwortet.
Alle Ärztinnen und Ärzte, mit denen ich zu tun hatte, waren freundlich, zugewandt, hilfsbereit, nahmen sich Zeit für meine Fragen.
Auch das gesamte Pflegepersonal hatte mich gut im Blick und war immer freundlich und unterstützend.

Ich würde die Klinik (zumindest die Endokrinologie) ohne Einschränkung weiterempfehlen.

alles top

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
hohe Kompetenz, medizinische Betreuung hervorragend
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Rippenbruch, Lunge vereitert
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufnahme in der Nacht in der Notambulanz hervorragend, es wurde sofort geröntgt u danach Aufnahme
alles perfekt
gründliche Untersuchung,
gute Diagnose,
top Behandlung und Betreuung,
Patientenwohl wird beachtet,
alle Ärzte sehr qualifiziert, sachlich und klären den Patienten sehr gut auf,
Anästhesist erklärt sehr gut, meldet sich nach OP,
alle Mitarbeiter freundlich u dem Patienten zugewandt,
Nachsorgeprogramm wird gut erklärt,
jederzeit wieder -- wenn erforderlich

Abrechung Zweibettzimmer mit hohem Eigenanteil.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
OP-Personal und einzelne Personen auf der Station
Kontra:
Katastrophale stationäre Aufnahme & Wahlleistung Zweibettzimmer mit hohen Kosten verbunden
Krankheitsbild:
Benigne Protata TUR-P
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

1.
OP (TUR-P) durch Prof Otto und Team richtig gut und vertrauenswürdig. Spinalkanalanästhesie war für mich eine gute Alternative zur Vollnarkose.
Aber bitte unbedingt auf ein Vorgespräch 14 Tage vorher bestehen (Medikation z.B. bei Diabetis, neuronale Vorerkrankungen und sonstige Einflüsse abstimmen)

2.
Aufnahmeprozedur für den stationären Aufenthalt des Lukas = Katastrophe!!! Und dies scheint dortige Methode, da schon das hauseigene Bewertungsblatt als schlechteste Bewertungsmöglichkeit der Aufnahme den Begriff "mühsam" anbietet (wenigstens sowas wie Galgenhumor).
Von morgens 9 Uhr bis 17 Uhr nahezu nur unnötige Wartezeiten! Sehr unstrukturiert. Krankes Personal und vorgezogene Bedienung der ambulanten Patienten gilt für mich nicht als Erklärung. Auch wenn einige Schwestern veruchen, diese unnötigen Qualen mit lobenswertem Engagement zu mildern.
Der Patient muss wegen der Überforderung (nicht Überlastung) deshalb auch sehr aufmerksam sein, damit keine Versäumnisse in der Vorbereitung auftreten.
Ein professionell arbeitendes KK könnte hier sehr viel unnötigen Zusatzaufwand und Doppeltarbeit auch im Eigeninteresse vermeiden und den aufkommenden Vertrauensverlust während der Aufnahme mindern.

3.
Achtung bei Wahlleistungsvereinbarungen wenn Sie Selbstzahler bei der PBeaKK sind. Standard im Lukas ist das 3Bett-Zimmer! Deshalb wird das Zweitbettzimmer von der PBeaKK nicht erstattet und man hat dadurch schon einen Eigenanteil von 74 Euro/Tag.
=> Zweibettzimmer als Wahlleistung nicht buchen/akzeptieren/ankreuzen aber die Chefarztbehandlung.

Pneumothorax

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr professionell
Kontra:
Krankheitsbild:
Pneumothorax
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute, schnelle, professionelle ärztliche und herzliche pflegerische Hilfe. Klasse Team!
Sehr engmaschige Betreuung und Untersuchungen, hohe Transparenz über Befunde und Diagnostik.

Kaiserschnitt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Immer wieder das Krankenhaus)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nett, hilfsbereit immer ein offenes Ohr
Kontra:
Nichts alles top von Anfang bis Ende
Krankheitsbild:
Kaiserschnitt Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam am 17.07.22 ins Lukas Krankenhaus aufgrund starke Kopfschmerzen und hohen Blutdruck Wassereinlagerungen ich wurde herzlich begrüßt & auch sofort untersucht . Ich hätte am 20.07.22 eine geplanten Kaiserschnitt gehabt . Aufgrund der Beschwerden kamm die Ärztin und besprach mit dem Oberarzt das der Kaiserschnitt vorgezogen wird auf den nächst gelegenen Tag 18.07.22 wurde er Dan statt finden . Ich war wie vor dem.kopf gestoßen das alles doch so schnell ging aber man sprach mit sehr gut zu . Da es mein 4ter Kaiserschnitt war , war ich trotzdem nervös am nächsten Tag zitterte und hatte Ängste ob alles gut laufen wird ob mein Baby gesund sein wird da er ein Frühchen ist (36+5 SSW) doch die Hebammen Narkose Ärzte Operator Anästhesisten nahmen mir alle die Angst und sprachen mir zu und beruhigten mich . Als es um 10:55 Uhr Dan in den OP kam setzte man mir meine Narkose mein Mann war die ganze Zeit dabei und auch an meiner Seite . Es lief alles super von Narkose bis zum Ende . Es waren alles sehr nett lieb und fragten mich während der Operation ob es mir gut ginge . Als ich fertig war wurde mein kleiner untersucht von den Kinderärzten . Doch es war Gott sei Dank alles super und er kam ganz schnell zu uns zurück :) als ich fertig war kam ich in den Kreissal zur Beobachtung mein man und ich und mein kleiner Sohn könnten kuscheln die Hebammen , die Ärzte , das gesamte Team auf der Station waren sehr nett und hilfsbereit von Anfang bis zum Ende . Ich danke das gesamte Team was am 18.07.22 für uns da war von ganzen ganzen Herzen vielen Dank das alles so gut geklappt hat vielen Dank ich kan dieses Krankenhaus nur weiter empfehlen nicht auf andere hören sondern sich ein eigenes Bild zu machen .

mit Gesundheitsproblemen am richtigen Ort.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (der gute Ruf der Klinik ist berechtigt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top-Info über den Zustand/Stand der Krankheit)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (genaueste Umsetzung/Handhabung nach vorab Info)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (mangels Personal trotzallem okay)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (alles nötige ist vorhanden)
Pro:
jederzeit auskunftsfreudig
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompitente, freundliche und auf den Patienten eingehende Fachärzte.
Auch das Stationspersonal war immer hilfsbereit und freundlich.

Einfühlsame Beratung

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Pleuracarcinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

In einer besonderen, krebsbedingten Notsituation wurden wir vom Chefarzt sowie vom Oberarzt Dr Bastian einfühlsam mit grosser Kompetenz beraten und behandelt. Noch ist die Behandlung nicht abgeschlossen. Durch die bisherigen Erfahrungen haben wir aber den Mut , das Kommende bewältigen zu können.

stationäre Aufnahme und Abrechnung für Zweibettzimmer

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Aufnahmezeiten
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufnahme stationärer Patienten extrem unstrukturiert und deshalb auch extrem zeitaufwendig (bei mir von 09 Uhr bis etwa 17 Uhr mit sehr vielen unnötigen Wartezeiten).

Die Abrechung (privat) für den Aufenthalt wurde nicht wie vorher angegeben zwischen Krankenhaus und Krankenkasse direkt abgewickelt.
Dadurch entstanden Eigenbehalte von über 50% der Aufenthaltskosten (440 Euro)

Danke an die Thoraxchirurgie!!

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlungsvermögen, Fachwissen, Chefarzt war sehr aufmerksam und hat sich Zeit genommen
Kontra:
habe nichts zu beanstanden
Krankheitsbild:
Schwere Rückfrakturen und Rippenbrüche nach Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich 58 Jahre, hatte einen schweren Unfall gehabt mit massiver Rückenverletzung.
Wurde in der Uni Klinik Düsseldorf operiert. Ein Jahr später hatte ich starke Schmerzen auf der linken Seite. Bin von Arzt zu Arzt gelaufen und keiner konnte mir helfen.

Daraufhin hat man mir eine Klinik in Düsseldorf empfohlen (Florence Nightingale), habe mich bei der Thoraxchirurgie vorgestellt und der Oberarzt hat bei der OP festgestellt, dass mein Dickdarm sich nach außen gedrückt hat und mir wurde ein Netzt links eingesetzt. Seitdem fühle ich mich wie neu geboren. Ich muss wirklich sagen dieser Arzt hat sich meiner Situation sehr gut angenommen und viel Verständnis gehabt. Daran sollten sich viele Ärzte ein Beispiel nehmen.

Ich habe leider festgestellt, dass der Oberarzt nicht mehr in der Florence Nightingale Klinik in Düsseldorf arbeitet. Jetzt aber im Lukaskrankenhaus als Chefarzt tätig ist. Der mich jetzt erneut untersucht hat zur Nachkontrolle. Wir sind alle mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Ich kann die Thoraxchirurgie mit bestem Gewissen weiter empfehlen.

Affenpockwn werden nicht behandelt stattdessen dient man der sensationslust der ärzte

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Es passiert nix)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unglaublich arrogant)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Welche behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die pfleger/ innen geben alles aber sind absolut überfordert, man merkt jedenfalls wer seinen job lieb und wer ihn macht um am leben zu bleiben
Kontra:
Die ärzte geben einem das gefühl nichts zu wissen aber alles zu können, nur machen sie halt nicht viel und damit ja dann auch keine fehler
Krankheitsbild:
Affenpocken
Erfahrungsbericht:

Affenpocken wird gleichgesetzt mit syphilis, diagnostiziert ohne bewesilast nur aus akteneinsicht vorhergegangener operstionen vor einem jahr! und man möchte mich nach hause schicken trotz 39,5 fieber !

Es gibr nur eine schmerz behandlung aber keine behandlung der affenpocken ! Auf medikamenten hinweis für affenpocken wird dieses medikament abgelehnt zu geben da ich kein schwerer fall wäre / sagt sber im gleichen atemzug das man keine ahnung von affenpocken hätte, ergibt sonn oder ?!?

Drei tage später noch immer keine themrspie angefangen statt dessen lässt man mich von 4-zu9 std an verschiedenen tsgen in meiner koplett nassen und verschwitzten bettwäsche liegen , ein hoch auf die hygiene und der keimentwicklung !

Auf ansage das das medikament nicht gegen scherzen hilft und es unerträglich wird —- keine resktion erst nachdem man mit der ärztekammer droht passiert etwas !!!!

Pfleger sind super nett und versuchen alles erdenkliche zu machen das es den Patienten gut geht, sind aber eindeutig überlastet so das man zu jemanden mal mit und mal ohne karamteenesxhutz ins zimmer kommt und vorallem sich aber dann im zimmer entkleiden miss und dann 5 meter bis zur türe benötogt um aus dem (verkrimten bereich ) heraus zu kommen !!!

Ärtze sagen selbst heute weil sie keine dermatologie sind dürfen sie mir nichts an medikamenten verabreichern obwohl ich mehrdach um das eine medikament gebeten habe !!!!

Ich bekomme das gefuhl das es hier nicht darum geht dem patienten gesund zu bekomem sondern dem krankenhaus gelder zu bringen !!!!

Ende vom lied krankenkasse wirde abermals num über den misstand informeirt und die ärztekammer auch den das ist ein absolutes no go !!!

Götter in weiss haben keinen plan aber glauben sie sie hätten welchen, das gefühl der inkompetenz macht soch hier gerade zu breit in der abteilung !!!

Metastase in der Lunge, entfernt

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Beratung war Top.)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich kann nichts negatives, über das Krankenhaus, berichten.
Kontra:
Krankheitsbild:
Metastase in der Lunge, entfernt.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit Dr.Beron und sein Ärzteteam. Ich bin froh, das alles so gut geklappt hat. Vielen Dank.

Sehr zu empfehlen…

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (OP Termin wurde kurzfristig um 2 Tage verschoben. Ist aber bestimmt eine Ausnahme, ansonsten sehr zufrieden.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (WLAN ist vorhanden, aber wenig Tempo.)
Pro:
Pflegeteam ist toll, OP lief hervorragend
Kontra:
Nichts besonderes
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super nette, kompetente und hilfsbereite Pfleger*innen auf der Station. Die waren alle super!

Nette und fachlich sehr kompetente Ärzte. Für die Kommunikation mit Patienten sollte es im Studium halt mal entsprechende Seminare geben. Das ist aber nach meiner Erfahrung häufig so und hier nicht außergewöhnlich schlechter. Man fühlt sich öfters nicht ausreichend informiert.

Das Essen ist…naja, Krankenhaus halt und kein Restaurant. Mit etwas mehr Zeit bei der Befragung, welche kurz nach der OP erfolgte, könnte zumindest das Frühstück und Abendessen wunschgemäß zusammengestellt werden. Ist insgesamt aber völlig in Ordnung.

Hier noch ein Punkt zu diesem Bewertungsportal:
Ich finde es sehr irritierend, dass ich zu den einzelnen Punkten eine Bewertung abgebe (z.B. Beratung) und dort die zweitbeste auswähle. In der Auswertung für die Nutzer stehen dann 4 von 6 Sternen. Ich habe aber keine Möglichkeit 5 von 6 Sternen zu geben. Dies wird durch die Darstellung 4 von 6 jedoch suggeriert…bitte verbessern!

Sehr gute fachliche Beratung

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Op Coronabedingt ausgefallen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kommunikation mit anderen Fachbereichen wurden außerhalb der Zuständigkeit übernommen)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Persönliche und zeitlich umfangreiche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Rippebserienfraktur und Stückfraktur 4-9. li. , Pleuraergüsse
Erfahrungsbericht:

Hinsichtlich der fachlichen Betreuung Thorxchirurgie - Rippenserienfraktur 3-9 links und tw. Stückfraktur - bin ich von den Ärzten sehr gut beraten worden.

Aufrgrund meiner Coronainfektion konnten jedoch die eigentlichen Eingriffe nicht umgesetzt werden.

Die Behandlung der Coronainfektion ist hier nicht bewertet!

Lungen Operation

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr schnelles handeln von der Feststellung des Befundes durch meinen Hausarzt bis zur OP durch Dr. med. Beron
Kontra:
Leider ist momentan das Cafe geschlossen.
Krankheitsbild:
Lunge (Rundherd)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, Hilfsbereit bei allen Fragen, sehr sympathische Ärzte und Pfleger.
Die Verpflegung ist für ein Krankenhaus sehr gut, kann man nicht meckern.
Das Team Thoraxchirurgie ist sehr sympathisch und kompetent, es wurde mir alles erklärt und jede Frage verständlich beantwortet. Direkt nach meiner OP wurde vom Chefarzt meine Frau über den Zustand meines Befindens informiert.

Sehr unfreundlich, abweisend, überfordert, Unfallopfer weggeschickt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
es fand sich ein anderes Krankenhaus
Kontra:
Krankheitsbild:
Ellbogenfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An einem Feiertag (Donnerstag) habe ich mir bei einem Sturz den Ellbogen gebrochen. 500m neben der Uniklinik Düsseldorf, deshalb zunächst dorthin. Weil sich die Uniklinik im Streik befand wurde mir dort nach 7 Stunden eine provisorische Schiene angelegt und gesagt, eine OP wäre nötig, man habe wegen des Streiks nicht genug Kapazität und ich solle in ein anderes Krankenhaus gehen. Man empfahl mir das Lukaskrankenhaus, das ich am nächsten Morgen (Fr., Brückentag) aufgesucht habe.
Dort war die Mitarbeiterin in der Notaufnahme bereits schlecht gelaunt, sie beschwerte sich lauthals über die niedergelassenen Ärzte, die Patienten ins Krankenhaus schicken. Als ich an der Reihe war klärte die Mitarbeiterin mit einem Arzt, ob man mich behandelt, denn mit Verweis auf die Schiene an meinem Arm sei ich ja bereits versorgt. Das war dann auch die Rückmeldung: kein Notfall, keine Behandlung. Auf meine Bitte, mich zu behandelt holte die Mitarbeiterin einen Arzt der mich dann öffentlich im Empfangsbereich der Notaufnahme zurechtwies und mir erklärte ich solle mir eigene Termin holen.
An der Stelle ist das Vertrauensverhältnis zur Einrichtung eigentlich schon derart beeinträchtigt dass man sich dort nicht in Behandlung begeben möchte. Der Anweisung des Notarztes folgend bin ich in ein Büro zur Terminvergabe. Die Mitarbeiterin telefonierte mit einem Arzt und richtete mir aus, dass es nicht dringend wäre und gab mir einen Termin 6 Tage später zur Radiologie und Diagnostik - ich hätte also 6 Tage unbehandelt gewartet bis man sich den Bruch ansieht. Aber auch nur unter der Voraussetzung, dass ich mir bei einem Haus- oder Facharzt eine Einweisung oder Überweisung ausstellen lasse. Durch den Brückentag war auch mit Hilfe meiner Krankenkasse kein Arzt zu finden.
Zum Glück fand ich ein anderes Krankenhaus in dem ich behandelt wurde, Röntgen am gleichen Tag un OP am Montag, dadurch konnte größerer bleibender Schaden am Gelenk vermeiden werden.
Fazit: Besser nicht ins Lukaskrankenhaus.

Ein Krankenhaus mit höchster Kompetenz und Mitarbeitern mit dem Herz am richtigen Fleck!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 5   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wird sich Zeit genommen.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bin wieder Gesund!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (In den letzten 5 Jahren ist sehr viel gemacht worden um den Aufenthalt angenehmer zu gestalten!)
Pro:
Was brauche ich wenn ich Krank bin? Aufmerksamkeit und Mitgefühl. Neben der guten Behandlung natürlich. Und das erfahre ich hier.
Kontra:
Gibt es nicht.
Krankheitsbild:
Fadengranulom nach komplexer Narbenhernienrparation mit IPOM
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Für mich ist das Lukas Krankenhaus das Beste in der Region. Seit nun 5 Jahren habe ich das ‘Glück’ dieses Krankenhaus als Patient zu besuchen. Ich habe mein Leben den Ärzten und auch im speziellen den Schwestern und Pflegern der Abteilung C5 zu verdanken. Sie sind wie eine erweiterte Familie für mich.

Krankenhaus oder Wellness?

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärztin, Personal, Atmosphäre
Kontra:
Da fällt mir nichts ein.
Krankheitsbild:
Adenom an der Nebenschilddrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im September 21 an der Schilddrüse operiert. Fantastische Ärztin (schon im Vorfeld), angenehme Atmosphäre (sogar im Aufwachraum), sympathisches Personal.
Als ich hinterher von diesem Krankenhausaufenthalt erzählte, wurde ich regelmäßig gefragt:“War das Krankenhaus oder Wellness?“
Mir ist klar, dass es da auch auf die Erkrankung ankommt; aber unabhängig davon ist es toll, wenn man sich wohl fühlt.
Danke! ????

Bewertung Nada Jasarovski

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war positiv
Kontra:
Keine Kontrapunkte vorhanden
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich bin die Tochter der Angehörigen. Meine Mutter war 10 Tage lang dort und man hat direkt am ersten Tag gemerkt dass die Schwestern bzw. alle Ärzte sehr sehr nett sind Vorallem Dr. med. Jan Martin Beron und Dr. med. Klaus-Marius Bastian. Meine Mutter wurde fröhlich aufgenommen und meine Mutter musste nichts alleine machen und hatte jederzeit Hilfe da sobald sie diese benötigte. Da sie eine gebrochene Rippe hatte, haben sie Ärzte sie so behandelt dass die nun keinerlei Schmerzen hat. Ihre Worte waren: „Ich habe mich sehr wohl gefühlt und mir wurde stets geholfen immer sobald ich Hilfe benötigte“.

Not Operiert

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Weltklasse bitte so weitermachen
Kontra:
gibt es nichts zu sagen
Krankheitsbild:
Abszess im Hals
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ganz tolle Klinik,
die Abläufe, die Ärzte, die Beratung, ganz besonders das Pflegepersonal Weltklasse, Sauberkeit sehr gut, bitte so weitermachen.

Auch das Essen alles bestens

Sehr erfolgreiche Behandlung meines Lungenkrebses (minimal invasive OP)

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Medizinische Beratung (von den Vorgesprächen bis zur Entlassung ) und Behandlung (Operation und anschliessende Kontrollen bis zur Entlassung aus dem Krankenhaus) in allen Bereichen sehr gut und patientenfreundlich.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Lungenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beginnend mit meiner Aufnahme als Patient und allen anschliessenden Vorgesprächen und Voruntersuchungen hat das beteiligte Klinikpersonal sehr effizient und wohl organisiert gehandelt. Wesentliche Wartezeiten sind nie entstanden.

Bei allen Vorgesprächen sind die behandelnden Ärzte auf meine persönliche Situation bis ins Detail eingegangen und haben diese bei den zu treffenden Massnahmen voll berücksichtigt.

Die zur OP medizinisch notwendigen Vorbereitungen und die Operation selbst wurden vom Leitenden Thoraxchirurgen der Klinik persönlich angeordnet bzw. ausgeführt. Ihm stand bei allem immer sehr kompetentes und auch auf das Wohl des Patienten bedachtes medizinisches Personal zur Seite. Ich hatte immer das Gefühl, in "sehr guten Händen" zu sein.

Insgesamt war ich nur 10 Tage im Krankenhaus. Nach der OP habe ich keinerlei Beschwerden gehabt oder irgendwelche Beeinträchtigungen in meinem täglichen Leben verspürt.

Gut aufgehoben

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
OP und Nachsorge waren super
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
OP wegen Spontan Pneumothorax
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dr.Beron hat sehr gute Arbeit geleistet. Er ist ein guter Arzt und auch nett.
Die Krankenschwestern in der Chirurgie sind auch nett und verstehen ihre Arbeit.
Man fühlt sich da gut aufgehoben.
Weiter so!

Thoraxchirugie

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bronchialkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal war sehr gut. Es wurde vor der OP über alles umfangreich und verständlich er- und aufgeklärt. Nach der OP war die Betreuung genauso gut. Der Chef- und Oberarzt kamen täglich um sich ein Bild vom Heilungsprozess zu machen. Auch da wurde wieder alles gut und verständlich erklärt. Danke an das gesamte Team.

Spontanthorax

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Schwestern und Pfleger sehr kompetent und nett
Kontra:
Die warmen Mahlzeiten waren sehr schlecht
Krankheitsbild:
Spontanthorax
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit einem Spontanthorax musste ich am 18.04.2022 in die Notaufnahme. Dort wurde sofort die Drainage gesetzt. Am 21.04.2022 wurde ich minimalinvasiv an der Lunge operiert. In der Notaufnahme als auch später auf der Station C5 haben sich die Ärzte und Pfleger/innen viel Zeit genommen. Vor dem OP Termin wurde ich ausführlich und verständlich aufgeklärt.
Die OP verlief ohne Komplikationen. Ich fühlte mich sehr gut und kompetent beraten.
Vielen Dank an alle Ärzte, Schwestern und Pfleger der Station C5.
Alle super freundlich und nett.

Nur die warmen Mahlzeiten ließen sehr zu wünschen übrig. Frühstück und Abendessen waren ok.

Überfordert

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Magenerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz Unterbelegung liegt man mit erkälteten, hustenden und Nieselregen Patienten eng Bett an Bett zusammen. Wenn man dann Corona positiv ist bekommt man ein Einzelzimmer. Medientechnik ist Schrott und das Essen miserabel.

Lukas Krankenhaus war die richtige Entscheidung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Habe mich sehr gut betreut gefühlt!
Kontra:
Habe kein Kontra
Krankheitsbild:
Schilddrüsen Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Lieben Dank an Frau Schwarz und Ihr Team!
Lieben Dank an die Anästhesie!
Lieben Dank an die Schwestern und Pfleger von Station C5!

Mein erster Krankenhausaufenthalt mit einer richtigen Operation und ich habe mich so gut aufgehoben gefühlt!
Alle nett, alle hilfsbereit, alles super gelaufen!
Vom Erstgespräch bis zur Entlassung war alles super organisiert!

Jederzeit wieder

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 04.2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Anal Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und aufmerksames Personal , gut organisierte praestationäre Vorbereitung,Aufklärung über den Operationshergang und Anästhesieaufklärung sehr gut.

War sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal ( Ärzte + Schwestern )
Kontra:
Krankheitsbild:
wiederkehrende Steissbeinfistel / Karydakis Plastik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Personal auf Station C3A wirklich super . Super freundlich , locker & hilfsbereit . Habe selten so tolles Personal auf einer Station erlebt . Habe mich zu jeder Zeit gut aufgehoben gefühlt .
Auch die Ärzte mit denen ich die OP &Vorgespräche hatte wirklich super .

Horro geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwangerschaft
Erfahrungsbericht:

Während der Geburt wurde ich von der Ärztin angeschrien das ich nicht so schreien soll also ehrlich sowas habe ich noch nie gehört und nähen konnte sie auch überhaupt nicht hat paar stunden gedauert, ich kann es garnicht empfehlen dort zu entbinde

Es war unter aller sau einfach horro

Tolle Hernien-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetentes und freundliches Personal, super OP, gute Betreuung

No go

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rhythmusstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr unfreundliches, inkompetentes Pflegepersonal auf der C1B

Zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Engagiert Fürsorglich
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fand die Versorgung im Lukas Krankenhaus gut. Die Op und die Versorgung waren sehr professionell. Bei der Vorbereitung nahm man mir wirklich die Angst weg durch die herzliche und fürsorgliche Art. Ich fühlte mich wirklich gut aufgehoben.
Man merkte zwar die personelle Knappbesetzung auf der Station, aber die Pfleger waren sehr engagiert und freundlich. Ich würde das Krankenhaus auf jeden Fall empfehlen.

Dickdarm-OP nach Divertikulitis

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Dickdarm-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 24.02.2022 wurde ich minimalinvasiv am Dickdarm durch Prof. Dr. Ulrich operiert. Vor dem OP Termin ausführliche und verständliche Aufklärung durch Herrn Prof. Dr. Ulrich.
Die OP verlief ohne Komplikationen und nach knapp einer Woche wurde ich wieder entlassen.
Vielen Dank an alle Ärzte, Schwestern und Pfleger der Station C5.
Alle super freundlich und nett.
Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.

Weitere Bewertungen anzeigen...