• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Lilium Klinik Wiesbaden

Talkback
Image

Borsigstraße 2–4
65205 Wiesbaden-Nordenstadt
Hessen

23 von 23 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
beste Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

23 Bewertungen

Sortierung
Filter

Das Beste, was mir passieren konnte, danke!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Beste, was ich ich je erlebt habe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte früher schon 9 Operationen in meinem Leben, aber noch nie bin ich so gut, so liebevoll und umsichtig betreut worden wie in der Lilium Klinik. Das Pflegeteam ist sehr freundlich, sehr bemüht, alle Wünsche und Bedürfnisse zu erfüllen, selbst in der Nacht wird man zuvorkommend behandelt. Die ärztliche Betreuung durch Herrn Prof Dr Schroeder - Boersch ist ein Segen, für den man nur dankbar sein kann. Es ist die beste ärztliche und pflegerische Leistung, die mir in meinem Leben begegnet ist und es ist eine Freude, hier Patient zu sein, ich komme gerne wieder im Januar. Das Essen ist wie im Hotel, man kann sich alles aussuchen, feste Essenszeiten gibt es nicht. Die hauseigene Physiotherapie rundet das perfekte Bild professionell ab. Ich danke von ganzem Herzen, bis zum Januar, bleiben Sie alle gesund und so wunderbar, wie Sie sind!
Mein Mann kommt übrigens nach mir auch mit zwei Hüften, wir bleiben folglich in Kontakt, alles Liebe!

„Läuft wieder alles“

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Op Vorbereitung, Durchführung und Nachsorge
Kontra:
Kein Kontra
Krankheitsbild:
Hüftarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beste Erfahrung gemacht mit meiner Hüft Op.
Super gelaufene Op, gute Betreuung durch 3 * Pysio am Tag
Zügige Wiederbelangung der Mobilität

Klinik: freundliches und seh kompetentes Personal,
Gute Variable Essensauswahl

Alles Perfekt und unbedingt zu empfehlen, auch für Knie und andere Probleme.

Top Beratung - top Operation - top Nachbetreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fachlich umfassend, zeitlich ausgiebig)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (exakt gemäß Prognose)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unkompliziert und hilfreich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz, Beratung, Patientenorientierung, Umsetzung
Kontra:
Krankheitsbild:
Gonarthrose / TEP Knie (rechts)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beratung (vor OP):
Prof. Dr. med. H. Schroeder-Boersch widmete mir in zwei Vorgesprächen Zeit für intensive Diskussion. Diese verlief sachorientiert, dabei gleichzeitig in sehr angenehmer Atmosphäre. Sie umfasste Alternativen zur aktuellen Operation, Optionen der Operationsdurchführung (u.a. individuelle „Visionaire“ Schnittblöcke) sowie Implantat-Technologien. Sämtliche Fragen meinerseits wurden geklärt. Auch die Anästhesie-Vorbesprechung erfolgte umfassend und zielfokussiert.
Bei der Terminfindung für die OP wurden die erforderlichen vorbereitenden Schritte detailliert besprochen und deren Vereinbarung durch die Praxis so unterstützt, dass alle Termine zeitgerecht durchgeführt werden konnten. Die Vereinbarung des eigentlichen OP Termins erfolgte unter Berücksichtigung meiner beruflichen Rahmenbedingungen und wurde ebenfalls exakt eingehalten.

Operation:
Die Operation wurde plangemäß durchgeführt. Die Vollnarkose-Anästhesie verlief vollständig „ohne Nachwirkungen“. Auch die "Oberflächen"-Wundversorgung erfolgte optimal.
Mobilisierung und Belastung des operierten Beins startete unmittelbar und kontinuierlich ab dem ersten postoperativen Tag. Ebenso eine tägliche Begutachtung und Nachkontrolle durch den Operateur.

Pflege:
Das Pflegeteam ist mit sehr hohem Engagement auf mich als Patienten eingegangen. In Bezug auf Verpflegung wie auch medizinische Betreuung wurden meine Bedürfnisse und Wünsche berücksichtigt. Die Betreuung durch dieses Team minimiert den Eindruck eines „Krankenhausaufenthaltes“.
Klinikeinrichtung und Räumlichkeiten liegen auf höchstem Niveau und ließen meinerseits keine Wünsche offen.

Krankengymnastik:
Die krankengymnastische Betreuung wurde durch das im gleichen Gebäude ansässige Team der Physiotherapie-Praxis Dolfus & Labermeier durchgeführt. Die Therapie entsprach der medizinischen Indikation. Gleichzeitig war das Team offen für aktuellen Patientenzustand und -befinden und hat die Therapiemaßnahmen optimal angepasst.

Beste Bedingungen, um rasch gesund zu werden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste ärztliche Behandlung und großartige Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein behandelnder Arzt hat mir die Klinik wegen des Operateurs empfohlen, und ich habe mich dann im Internet und durch einen persönlichen Besuch in der Klinik informiert. Ich war sehr angetan von der Freundlichkeit, mit der ich empfangen und sofort eingeladen wurde, mir die Klinik anzusehen. Erstes Gefühl: ich bin hier willkommen.
Die Beratung über die Operation einige Wochen später war hinsichtlich der Methode des Eingriffs, des zeitlichen Ablaufs und der Dauer des Klinikaufenthalts sachlich klar und informativ. Sie fand vor allem in einer menschlich angenehmen Atmosphäre statt. Das hat viel geholfen, dass bei mir keine Ängste vor der OP aufgekommen sind. Das Gleiche kann ich auch für die spätere Beratung durch die Anästhesistin sagen.
Die OP selbst verlief zu meiner vollen Zufriedenheit. Am Tag danach konnte ich, mit Unterstützung, wieder auf die Beine kommen und erste Gehversuche machen. Das setzte sich mit Hilfe der Physiotherapeutinnen, die mich täglich betreuten, in den nächsten Tagen fort und ich gewann mehr und mehr Beweglichkeit.
In der ganzen Zeit wurde ich von dem großartigen Pflegeteam bestens betreut. Die Bereitschaft, auf meine individuellen Wünsche und Bedürfnisse einzugehen, war wunderbar. Man hatte Zeit für mich, auch mal einfach für eine Unterhaltung. Auch die Besuche durch den Arzt fanden ohne Zeitdruck statt. Neben angenehmen Räumlichkeiten und guter Verpflegung hat diese ungemein entspannte Atmosphäre sehr viel zu meiner raschen Gesundung beigetragen.

Eine neue Hüfte ist wie ein neues Leben.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Keine Steigerung möglich.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war eine Empfehlung von Freunden und Bekannten die den Operateur Professor Schroeder- Boersch aus seiner Zeit in der Aukamm Klinik kannten.
Die erste Besprechung war schon überaus positiv und bestärkte mich darin, hier eine gute Entscheidung getroffen zu haben.
Der MSR Test vor dem OP Termin beruhigte mich, Voruntersuchung, Gespräch mit dem Anästhesisten und Aufnahme alles lief ruhig und problemlos.
Die OP , ein Hüftprothese links, verlief gut, nach einer Stunde war ich wieder so wach, daß ich mit der freundlichen Anästhesistin über meinen guten Zustand sprechen konnte.
Ein toller Moment ist, wenn man auf einer frisch operierten Hüfte ohne Schmerzen steht und daß kurz nach der OP.
Das Personal der Klinik ist was die Betreuung betrifft einsame Spitze, man fühlt sich nicht nur hervorragen betreut, man fühlt sich einfach „geborgen“
und daß über 24 Stunden.
Auch die Therapie, durch die im gleichen Haus befindlichen Therapeutinnen und Therapeuten des Institutes Dolfus&Labermeier, die gleich einsetzte und sehr gut war, veranlasste mich, diese anschließend, ambulant als Reha.im gleichen Gebäude durchzuführen.
Meine Bewertung auf der Scala von 1-10 ist mindestens die 12, diese Klinik kann ich uneingeschränkt empfehlen.

Uneingeschränkte Empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Behandlung und Pflege
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
linke Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin auf Empfehlung aus dem Bekanntenkreis hier her gegangen. Beim ersten Gespräch bin ich ausführlich beraten und untersucht worden, wie ich es bis dahin bei keinem Orthopäden erlebt hatte. Mich hat vor allem die Operationsmethode, der Einsatz eines Navigationsgeräts und die außerordentliche Kompetenz des Arztes beeindruckt. Das gesamte Personal ist überaus freundlich und kompetent und ich fühlte mich vom Tag der Aufnahme am 28.05.2018 bis zur Entlassung am 04.06.2018 bestens betreut.
Die Lilium-Klinik ähnelt eher einem Hotel, die Essenszeiten können die Patienten selbst bestimmen und aus einer Menükarte täglich ein sehr schmackhaftes Essen auswählen. Getränke standen unbegrenzt zur Verfügung. Da es sehr heiß war, war ich sehr froh über die Klimaanlage. Ich hatte das Eckzimmer London zur Borsigstraße und fühlte mich durch Verkehrslärm nie gestört, hatte sogar nachts das Fenster geöffnet. Im Gewerbegebiet sind ab dem frühen Abend nur noch wenig Autos unterwegs.
Die Betreuung durch die Physiotherapeuthen im gleichen Haus war hervorragend und hat dazu beigetragen, dass ich nach wenigen Tagen Treppen laufen und schmerzfrei gehen konnte.
Ich möchte noch erwähnen, dass ich Kassenpatientin bin mit einer privaten Zusatzversicherung für Chefarztbehandlung und Einbettzimmer. Den Anteil der gesetzlichen Krankenkasse habe ich selbst übernommen. Nach fast 3 Monaten und einer stationären Reha kann ich voller Überzeugung sagen, dass meine Entscheidung richtig war. Ich würde jederzeit wieder zu diesem Arzt gehen und kann ihn und die Lilium-Klinik uneingeschränkt empfehlen.

Wenn es nochmals sein müßte, dann nur hier!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gott sei Dank gibt es eine Klimaanlage! In diesem Sommer Gold wert!
Kontra:
Die Klinik liegt sehr verkehrsgünstig, dadurch aber auch viel Autolärm
Krankheitsbild:
neues Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Operateur hat mir ein neues Hüftgelenk eingesetzt, und zwar nach den neuesten Erkenntnissen und Erfahrungen der Hüft-Chirurgie. Ich bin glücklich, von ihm operiert worden zu sein, da ich schon nach kurzer Zeit mobil und bereit für die stationäre Reha war. Auch die Physiotherapie-Praxis haben ihr übriges dafür getan, daß die Heilung zügig voranging. Die Klinik ist mehr ein 5 Sterne Hotel als ein Krankenhaus, das Pflegepersonal war jederzeit für mich da und kümmerte sich sehr fürsorglich um mich und sogar um meine Besucher. Die Essenzeiten durfte ich selbst bestimmen und das Essen war einfach superlecker. Mein Arzt war jeden Tag präsent und stand für alle Fragen zur Verfügung. Nie hatte ich den Eindruck, er steht unter Zeitdruck und ich muß mich mit meinen Fragen beeilen. Wenn man hört, wie es in anderen Kliniken zugeht, weiß man ganz genau, wie wichtig Zeit und Zuwendung ist, um den Heilungsprozeß zu beschleunigen bzw. nicht zu verzögern. Wichtig ist auch, daß in dieser Klinik darauf geachtet wird, daß es keinen Krankenhauskeim gibt oder eingeschleppt wird.

Liliumklinik = Spitze

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Fürsorge, Unterbingung und Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon bei unserem ersten Besuch begegneten wir einer modernen Klinik mit ausgesprochen persönlicher Atmosphäre. Der Empfang seitens des Verwaltungs- und des Pflegepersonals vermittelte den Eindruck, dass man hier als Patient willkommen und gut aufgehoben ist. Die Damen am Empfang waren überaus freundlich und beantworteten all unsere Fragen geduldig und ausführlich. Die Zeit nach meiner Operation verbrachte ich in einem Zimmer, das Hotelcharakter hatte. Abgesehen von dem Krankenbett erinnerte nichts an ein Krankenzimmer. Die Schwestern und Pfleger kümmerten sich mit großer Fachkompetenz rührend zu jeder Zeit um meine individuellen Bedürfnisse. Kurz gesagt, ich fühlte mich in dieser Klinik mit großer Fürsorge umgeben.

ERSTklassige Betreuung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super zufrieden)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Formalitäten müssen sein, auch hier.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die Betreuung durch Pflegepersonal und Ärzte
Kontra:
gibt es nichts, rein gar nichts
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ERSTklassige Betreuung. Man fühlt sich wie im 5-Sterne-Hotel. Wer nun schon mal in die Klinik muss und dafür die Lilium-Klinik wählen kann, kann ausgesprochen zufrieden sein. Die krankheitsbedingten Umstände rücken in den Hintergrund, so dass die Genesung diekt auf die Überholspur einbiegt. Herzlichen Dank an alle, die dabei mitgewirkt haben, dass diese Klinik so ist, wie sie ist.

Top Klinik, Super Arzt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Tip Top: Arzt, Essen, Klinik, OP, Personal, Zimmer ...
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlittenprothese
Erfahrungsbericht:

Rundum gelungene Klinik mit hervorragendem Arzt. Dazu freundliche Mitarbeiter in allen Bereichen.

Pfegepersonal kümmert sich vorbildlich um die Patienten.

Krankenhaus mit Wohlfühlgarantie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Einrichtung, OP-Technik
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Krankenhaus mit Wohlfühlgarantie. Ich wurde in der Lilium Klinik im Rahmen einer Hüft-OP operiert. Ich wurde hier von Anfang an sehr kompetent betreut und behandelt. Die Klinik zeigt sich in Bezug auf OP-Technik aber auch in Bezug auf Hygiene auf dem neuesten Stand. Die Zimmer sind alle nahezu hotelähnlich ausgestattet (Nespresso-Maschine, Mini-Bar, Menueauswahl für das Essen,...) und das Personal war unglaublich freundlich und hilfsbereit. Die Operation und Nachbetreuung lief reibungslos und die im Haus ansässige Physiotherapiepaxis Dolfus & Labermeier hat direkt mit der Rehabilition begonnen. Ich kann aus eigener Erfahrung das Krankenhaus uneingeschränkt empfehlen.. wenn eine OP ansteht, dann bitte immer hier!

Medizinisches Optimum im "Luxushotel"

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Überaus freundliche Gesamtatmosphäre
Kontra:
Absolut nichts
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin auf Empfehlung in diese Klinik gegangen und habe eine Knieprothese rechts erhalten.
Ich wurde von Prof.Schroeder-Boersch operiert und betreut.Vom ersten Beratungsgespräch bis zur Entlassung wirkte er sehr kompetent und souverän.Er hat sich jeweils viel Zeit für mich genommen, mir den gesamten Ablauf transparent gemacht und alle Fragen ausreichend und auf seine freundliche, empathische Art und Weise beantwortet.
Schon wenige Tage nach der OP kann ich mich relativ schmerzarm bewegen und bin vom Ergebnis der OP absolut überzeugt.
Das gesamte Klinikspersonal war überaus freundlich,hilfsbereit und jederzeit präsent.Ich habe mich dadurch sicher und geborgen gefühlt.
Die Klinik ist nicht nur technisch, hygienisch und apparativ auf dem neuesten Stand, das Haus mit den schön eingerichteten Zimmern und Bädern macht eher den Eindruck eines Luxushotels als eines Krankenhauses.
Das liegt auch an der Verpflegung, man kann sich seine Mahlzeiten aus einer Menükarte selbst zusammenstellen und auch alle Essenszeiten frei wählen, das Essen ist gut. Es gibt eine gut gefüllte Minibar, all inclusive.
Man wird auch durch die Physiotherapiepraxis Dolfus und Labermeier im Haus vom ersten Tag an optimal betreut.
Diese Gesamtpaket bewirkt, dass man sich als Patient überaus wohl fühlt und die Heilung dadurch positiv beeinflusst wird.
Ich hätte nie gedacht, dass man einen Kliniksaufenthalt als derart angenehm empfinden kann.

Wohlfühlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Linke Hüfte erneuert
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe diese Klinik von einem Freund, der dort ein neues Knie erhalten hat von Professor Dr. Schröder-Boersch empfohlen bekommen und bin sehr das ich dieser Empfehlung gefolgt bin. Bin Montags nach sehr freundlicher Aufnahme ebenfalls von Professor Schroeder-Boersch operiert worden und war sehr zufrieden. Dienstag schön mit Krücken gegangen und Samstag entlassen. Alles war perfekt organisiert egal ob stationäre Pflege sowie Therapie. Die Atmosphäre war entspannt und fröhlich. Föderiert die Genesung total. Ich kann diese Klinik sehr empfehlen. Linke Hüfte erneuert

Angenehmer Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches, jederzeit ansprechbares Personal
Kontra:
Laute Verkehrsanbindung
Krankheitsbild:
Hüft Tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zimmer und Nasszelle komfortabel, funktional, sauber. Personal überaus freundlich und zuvorkommend. Jederzeit ansprechbar. Einziger Kritikpunkt während meines Aufenthaltes: Recht laut wegen naher Autobahn. Fenster können nachts nicht geöffnet bleiben. Relativiert sich aber wegen Vollklimatiesierung. Dafür aber verkehrstechnisch sehr gut erreichbar.
Prof.Dr. Schroeder-Boersch überaus kompetenter Chirug.

Sehr gute Klinik mit ausgezeichnetem Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Angenehmes Ambiente, außerordentliche Freundlichkeit
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knieoperation (TEP)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich in der Lilium-Klinik sehr gut aufgehoben gefühlt. Eine Knieoperation ist kein Vergnügen, aber sowohl Operation als auch Betreuung waren hervorragend. Das Zimmer war sehr schön, ausgestattet wie ein Hotelzimmer. Die Schwestern waren sehr freundlich, hilfsbereit und empathisch. Und sie hatten immer Zeit für mich.
Auch die Physiotherapeutinnen, die vom ersten Tag an zur Verfügung standen, waren sehr kompetent und freundlich.Täglich gab es eine Lymphdrainage, eine krankengymnastische und eine manual-therapeutische Behandlung. Davon habe ich sehr profitiert.
Essenzeiten und Essensauswahl waren ganz individuell auf meine Wünsche abgestimmt. Die Betreuung durch den Arzt war auch sehr gut.

Erstklassige Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zimmer etwas klein)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Totalprothese Hüfte rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bin 59 Jahre alt und war im Dezember 2017 in der Klinik.
Montags OP - neue Hüfte (TEP) rechts. Freitags wieder entlassen.
Sowohl die ärztliche Kompetenz (Prof. Dr. Schroeder-Boersch) und Assistenz (Frau Lademann), als auch die stationäre Betreuung waren erstklassig!
Niemand weckt einen Patienten morgens um 6.30 Uhr, weil dies am besten in die Klinikabläufe passen würde. Vielmehr bestellt man seine Mahlzeiten - auch das Frühstück - zur selbstbestimmten Zeit und erhält ein frisch zubereitetes (Rührei!) Frühstück und ein individuell zusammenzustellendes Abendbrot. Mittagessen a la Carte.
Das Ambiente im übrigen gleicht eher einem Hotel als einem Krankenhaus.
In entsprechend entspannter Atmosphäre scheint denn auch die Genesung forciert zu werden.
Einziger Kritikpunkt: Keine Haltegriffe im Bad, was wohl der erst kürzlichen Fertigstellung des Gebäudes geschuldet war und umgehend abgestellt werden soll.
Ich kann das Haus nur empfehlen.

Der absolut richtige Ort für OP und Genesung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Arzt hat Zeit zu erklären und Fragen verständlich zu beantworten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles hat gestimmt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knieprothese tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am Tag der OP bin ich herzlichst von dem freundlichen Personal aufgenommen und auf mein Zimmer gebracht worden. Bademantel und Handtücher konnten in der Tasche bleiben, da diese vor Ort zur Verfügung stehen. Der Arzt kam vorbei und teilte mir mit, dass nur noch eine OP vor meiner liegt.
Ohne Hektik ging es dann zum OP. Da ich nur eine spinale Narkose hatte, konnte ich dieselbe gut verfolgen.Die gesamte Zeit war auch im OP eine angenehme professionelle Stimmung eines eingespielten Teams zu verspüren. Wen also die natürlich auftretenden Geräusche nicht Angst machen, kann ich die Art der Narkose nur empfehlen. Ich hatte durch die Klinik Visionare Schnittblöcke anfertigen lassen, so dass es weniger Vermessungsaufwand während der OP gab und die Größe der Prothese sicher feststand.
Nach ca. 2 Stunden war ich wieder auf meinem Zimmer.
Das Klinikpersonal war immer sofort zur Stelle und sehr freundlich und kompetent.
Am nächsten Tag wurde ich durch drei Physiotherapien überrascht. Dadurch machte ich sehr schnell Fortschritte. Die Therapeuten kommen aus der im Haus ansässigen Praxis und haben gute Arbeit geleistet.
Zur Unterbringung:
Es wird das Ziel verfolgt, dass man sich wohl fühlt, um möglichst angenehm und schnell zu genesen.
Das Zimmer hat einen großen Fernseher, Telefon, Klimaanlage, WLAN, gefüllte Minibar, angenehme Beleuchtung und ein gutes Bett. (Alles inkl.)
Die Essenszeiten sind individuell, so dass man auch ausschlafen kann.
Das Essen ist aus einer Speisekarte wie im Restaurant auswählbar.
Brötchen kommen immer frisch vom Bäcker, der sich mit gemütlichen Räumlichkeiten und kleinen Gerichten im Erdgeschoss befindet und damit auch Platz für "viel" Besuch bietet.

Alles in Allem würde ich selbst wieder die Lilium Klinik und Prof. Dr. Schroeder-Boersch wählen und werde diese auch weiter empfehlen.

Klinik mit Hotelcharakter

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal überaus freundlich und immer ansprechbar
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon vor meiner OP konnte ich mir einen Einblick darüber verschaffen, was mich in dieser neuen Klinik erwarten würde. Fast durchweg Einzelzimmer, alles auf dem neuesten Stand, WLAN, großzügige Nasszelle.
Als ich dann nach der OP in meinem Zimmer lag, war ich überwältigt vom guten Service und dem überaus freundlichen Personal. Selbst das Essen schmeckte (Wahlmöglichkeit). Ich kam mir gar nicht vor wie in einem Krankenhaus. Sehr empfehlenswert.

Entspannt zum neuen Knie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Teilprothese Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung. Man fühlt sich nicht wirklich wie in einem Krankenhaus.Die Atmosphäre ist sehr ruhig und entspannt .Jeder Mitarbeiter ist äußerst kompetent in seinem Fachbereich,ob Pflegepersonal ,Narkoseteam oder Operateur .
Mein behandelnder Arzt war Prof.Schroeder-Boersch ,auch hier war ich in jeder Hinsicht sehr zufrieden.Es war für mich die beste Entscheidung diese Klinik auszusuchen .Sehr gut war auch,die in dieser Klinik ansässige Physiotherapie Praxis dolfus&labermeier,die schon am Tag nach der OP mit mir erste Übungen gemacht hat.So konnte ich das Krankenhaus nach 1Woche schon fast ohne Krücken wieder verlassen.

hervorragende Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe Erfahrungsbericht
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniegelenksprothese rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Privatklink,sehr angenehme Atmosphäre ,beste individuelle Betreuung von der Aufnahme bis zur Entlassung. In jeder Hinsicht sehr freundliche , fachkundige und hilfsbereite Mitarbeiter.Die Vorgespräche und die Operation durch Herrn Prof.Dr.med. Schroeder-Boersch sind optimal verlaufen.

Super Arzt und Mitarbeiter

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mach ich selten, aber alles super
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kann diese Aussage nur zu 100% bestätigen:

Neu, Sauber, hell, groß, freundlich Persönliche, freundliche und fachkompetente Betreuung durch das Personal.
Keine Wartezeiten,gute Info über alle Vorgehensweisen, genügend Personal
Nach der Narkose direkte persönliche Betreuung
Arzt kommt und gibt kurzen Bericht
Die OP dort war für mich sehr gut zu ertragen.

Sehr empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
intensive persönliche Betreuung
Kontra:
Sehr teuer
Krankheitsbild:
Fuß OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Neu, Sauber, hell, groß, freundlich
Persönliche, freundliche und fachkompetente Betreuung durch das Personal
Keine Wartezeiten,gute Info über alle Vorgehensweisen, genügend Personal
Nach der Narkose direkte persönliche Betreuung
Arzt kommt und gibt kurzen Bericht
Die OP dort war für mich sehr gut zu ertragen

Hotelfeeling in der Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine wunderbare saubere Einrichtung mit vorbildlichem Personal, großer Aufmerksamkeit, hervorragender Betreuung und optimaler Hilfestellung vor und nach der OP. Kurze Wege, persönlich, individuell - ein ausgezeichneter Service. Damit hat sich ein excellentes und innovatives Op-Team mit einem aufmerksamen und hilfsbereitem Team in den Dienst der Patienten gestellt.
Zwei Hüft-Teps in einer OP und ein Aufenthalt von nur sieben Tagen ließen kaum ein Krankenhaus-Feeling aufkommen. Jetzt bin ich in einer durch die Klinik organisierten Reha-Maßnahme. Ich kann dieses Haus, den Operateur, sein Team und das Stationstermin nur weiterempfehlen.