Krankenhaus Weilheim

Talkback
Image

Röntgenstraße 2
82362 Weilheim
Bayern

80 von 94 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

95 Bewertungen

Sortierung
Filter

Außergewöhnlich gutes Ärzte- und Pflegepersonal

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An die Ärzte und das Pflegepersonal der Station 5,

da aufgrund der Coronakrise keine Besuche im KKH möglich sind, waren wir schon sehr besorgt bzgl. der bevorstehenden Operation (Hüftprothese) bei meiner Mutter.
Diese Sorgen wurden schnell behoben - die OP ist sehr gut verlaufen und die Betreuung durch die Ärzte und das gesamte Pflegepersonal ist einmalig.

Meine Mutter musste schon häufiger ins KKH, eine so fürsorgliche Betreuung von allen Beteiligten hat sie noch nicht erlebt.

Wir möchten uns daher im Namen der ganzen Familie ganz herzlich für die gelungene Operation und die tolle Betreuung auf der Station 5 bedanken.

Keine richtige hilfe

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Unmenschlich
Krankheitsbild:
Blutdruck erbrechen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Haben Sie nicht wirklich geholfen
Nur Blutabnahme
Lange Zeit kommt keine rein ins Zimmer
Man hat dann selber schon geschriehen bis jemand gekommen ist.3 Stunden umsonst
Immer noch Höheblutdruck.aber wie der Arzt sagt "ohne Schmerzen "kann dann nach Hause gehen.das wars...schade keine Hilfe in diesen Krankenhaus

Einleitung der notwenigen Maßname die lebensrettend war

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Info erst am 2. Tag)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (unruhige Zimmerpatienten)
Pro:
rasche und richtige Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Deutliche Kurzatmigkeit, Verdacht auf Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 24.10.2020 bin ich vom KH Schongau mit RTW ins
KH Weiheim nach deutlicher Kurzatmigkeit und Verdacht auf Herzinfarkt eingeliefert worden.
Der diensthabende Kardiologe hat in einer
Sofort OP einen
Herzkatheder durchgeführt und 3 Stents gesetzt,
dies war wohl für mich lebensrettend.
3 Tage später hat man einen weiteren
Stent erfolgreich gesetzt.
Ich war 10 Tage im KH Weilheim und war dort gut
versorgt und betreut.
Die Erholung braucht Zeit.
Das Essen war gut und angemessen
In der Intensivstadtion gab es
3 Tage und Infusionen und dann Reis und Nudeln.
Insgeamt war ich zufrieden.

1 Kommentar

Kommunikation3 am 08.01.2021

Vielen Dank, dass Sie sich Zeit und Mühe gemacht haben mit dem Verfassen einer Bewertung. Wir wünschen Ihnen das Beste und freuen uns über jede Rückmeldung, - über eine so positive natürlich besonders. Weiterhin gute Erholung wünscht Ihnen Ihr Team der Kardiologie

Schulteroperation

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beratung durch H.Dr.Lederer umfassend und verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit der OP sehr zufrieden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wartezeit Aufklärung Narkose war etwas lang)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr schön die neuen Zimmer und die Ausstattung)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
kaputte Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann hatte seit mindestens 2 Jahren Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich, die mit Injektionen und Krankengymnastik erfolglos behandelt wurden. Nachdem die Schmerzen immer schlimmer wurden, wurde endlich ein MRT gemacht mit dem Ergebnis, dass eine Schulter-endoprothese unumgänglich war. Vor 6 Wochen wurde er von Herrn Dr. Lederer erfolgreich operiert und ist jetzt schon in der Lage, viele Verrichtungen wie z.B, An- und Ausziehen usw. selbständig zu erledigen.
Deshalb gilt unser ausdrücklicher Dank Herrn Dr.Lederer und der ganzen Belegschaft der Station 5. Mein Mann fühlte sich von Anfang an dort gut aufgehoben. Das Personal war immer freundlich und Herr Dr. Lederer hat sich immer ausführlich nach seinem Befinden erkundigt. Mein Mann war nun vor Kurzem bei der Nachuntersuchung und es ist alles bestens. Nochmal vielen Dank und wir werden das Krankenhaus gerne weiterempfehlen. Auch die Notaufnahme , in der wir wegen der unerträglichen Schmerzen zweimal vorstellig wurden, möchte ich nicht unerwähnt lassen. Auch hier wurde meinem Mann geholfen, so dass die Zeit bis zur OP einigenmassen erträglich war.

1 Kommentar

Kommunikation3 am 02.12.2020

Vielen Dank für diese so gute Bewertung und dass Sie sich so viel Zeit genommen haben. Wir freuen uns, dass wir Ihrem Mann helfen konnten und er auf dem Weg der Genesung gute Fortschritte macht. Gesundheit bringt neue Lebensqualität. Alles Gute wünscht Ihnen weiterhin Ihr Team von der Unfallchirurgie und Orthopädie ZMC

Erstklassige Gefässchirugie

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Obwohl mein Mann den Eingriff nicht überlebt hat, wurde alles medizinisch Mögliche getan)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchaortenanyreusma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann wurde wegen eines Bauchaortenanyreusma von Herrn Dr.Baumann operiert. Trotz allerbester medizinischer Versorgung hat er diesen schweren Eingriff nicht überlebt. Was mich zutiefst berührt hat war das Verhalten von Hr. Dr Baumann. Ich konnte mich jederzeit bei ihm melden, er rief immer zurück und gab mir das Gefühl nicht nur "Ein Schicksal zu sei". Dafür möchte ich mich ganz herzlich bedanken. Auch das Ärzte und Pflegeteam auf der ITS war grossartig sie haben meinen Mann ganz liebevoll umsorgt. Danke Ihnen allen!!! In dieser Klinik herrscht sehr viel Menschlichkeit,was heutzutage nicht mehr selbstverständlich ist.

1 Kommentar

DrBaumann am 29.11.2020

Wenn, wie in diesem Fall, Patienten schwer erkranken ist das auch für die Angehörigen eine schwierige Situation! Zwar steht dann die Behandlung des Patienten im Mittelpunkt, aber all zu oft wird übersehen, daß gerade auch die Angehörigen in dieser Situation Unterstützung brauchen! Für mich ist es sehr wichtig, daß wir dann auch den Angehörigen bestmöglich zur Seite stehen!
Ich möchte mich ganz herzlich für ihre lieben Worte bedanken und dafür, daß sie trotz der schweren Zeit hier noch eine Bewertung verfaßt haben!

Ihr Dr. Baumann

Durchblutungs Störungen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe Durchblutungs Störungen in beide Beine gehabt, nach 4 Operationen, sind beide fast wie neu, ich bin unendlich dankbar an Dr Baumann und seine Team, auch alles Krankenschwester, Pfleger u sogar die nette Reinigungs Kraft:)

1 Kommentar

DrBaumann am 29.11.2020

Ich bin sehr dankbar für diesen Kommentar!!!! Enthält er doch einige ganz wichtige Punkte: Team, Schwester, Pfleger, Reinigungskraft!
In der Regel wird ein Krankenhaus am Behandlungserfolg gemessen und allzuoft hört man dann "ich war beim Dr. ..., der ist gut!" Aber der Erfolg der Behandlung hängt nicht nur ab vom Arzt allein! Es ist immer das gesamt Team, das den Erfolg gewährleistet! Zwar behandelt der Arzt aber ohne die VIELEN HELFENDEN HÄNDE, die oft unbemerkt im Hintergrund wirken und ohne unsere Pflege (die übrigens auch ich hier einmal GANZ KRÄFTIG LOBEN will) könnten wir Ärzte nicht erfolgreich arbeiten!!
Darum nochmal vielen Dank, daß sie auch an diese gedacht haben!!!!

Ihr Dr. Baumann und sein Team

Professionelle Gefäßchirurgie

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
äußerst große Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Hochgradige Stenose der rechten Bauchschlagader
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zunächst erstmal ein großes Dankeschön an Herrn Dr. Baumann und Herrn Dr. Schierlinger sowie sein gesamtes Team.
Nach über einem halbem Jahr Schmerzen beim Gehen (in den Muskeln der linken Hüfte)und der dadurch erhebliche Einschränkungen im Alltag, kann ich nun endlich wieder schmerzfrei Laufen und meinen Alltag bestreiten.
Diagnose: hochgradige Verstopfung der Bauchschlagader links und Plug in der Bauchschlagader links.
Bereits mit Beginn der Voruntersuchung, dem
anschließenden Gespräch und der sehr umfangreichen Aufklärung über das "Krankheitsbild", der anstehenden OP (li.) und der Stent-PTA (re.), wurde ich hervorragend informiert und Aufgeklärt. Ich fühlte mich zu diesem Zeitpunkt bereits in sehr guten Händen.
Die OP verlief reibungslos, genau so wie Herr Dr. Baumann mir es erklärt hat.
Das Ergebnis der OP stellte sich sofort ein. Das Bein war wieder warm, der Puls im Kniegelenk und Fuß wieder zu tasten sowie die Schmerzen in den Muskeln der Hüfte verschwunden.
Einen recht herzlichen Dank auch an Herrn Dr. Schierlinger, der es möglich machte, mir den Stent auf der rechte Seite zu setzen. Dadurch musste ich nicht nochmals ins Krankenhaus.
Dr. Schierlinger ist ein hochkompetenter Gefäßchirurg, dem man absolut vertrauen kann.
Danke an das gesamte Operationsteam für Ihre
professionelle Arbeit und Ihre fachliche Kompetenz.
Bei den Visiten waren beide Ärzte vor Ort und haben sich weiter sehr Einfühlsam und professionell um mich gekümmert.
Das Pflegepersonal der Station 4 ist ausgesprochen freundlich, hilfsbereit und fürsorglich.
Die Zimmer sind top ausgestattet, mit allem was man braucht. Ich habe mich äußerst wohl gefühlt.
Ich kann die Gefäßchirurgie, um das Team Herrn Dr. Baumann nur weiterempfehlen.
Wirklich Klasse, danke nochmals!!!

1 Kommentar

DrBaumann am 20.10.2020

Ganz herzlichen Dank für die liebe und ausführliche Bewertung! Ich freue mich sehr, daß wir auch ihnen helfen konnten! Und ich finde es super, daß auch einmal die Pflege gelobt wird! Denn auch die Schwestern und Pfleger leisten sehr viel, damit es unseren Patienten gut geht und sie sich wohl fühlen. Ohne sie und all die anderen helfenden Hände, die keiner sieht, könnten wir Ärzte unsere Arbeit nicht machen! Das wird leider oft übersehen. Nochmals Dank auch dafür! Genießen sie die neu gewonnene Freiheit! Wir wünschen ihnen weiterhin alles Gute und falls es doch einmal wieder zu Problemen kommt sind wir gerne jederzeit für sie da!

Herzliche Grüße,
Peter Baumann und sein Team

Sehr gute Klink mit kompetentem Fachpersonal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein genialer Chefarzt wird unterstützt von einem sehr guten Team
Kontra:
Aufnahme und Verwaltung etwas zäh (ist aber evtl. Corona geschuldet)
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An meinem rechten Knie musste eine Totalendoprothese eingesetzt werden.
Vom ersten Moment an war ich über die Fachkompetenz, das Engagement, sowie über die Freundlichkeit und das Verständnis des Chefarztes des Bereiches Orthopädie beeindruckt.
Überzeugend war auch die roboterunterstütze OP-Methode, da hier mit Präzession und neustem know how und Equipment eine gute Prognose für eine erfolgreiche OP in Aussicht gestellt werden konnte.
Da alles zu meiner vollsten Zufriedenheit verlief und ich relativ schmerz- und beschwerdefrei bin, entschloss ich mich dieses Jahr, aufgrund des Schädigungsgrades, auch mein zweites Kniegelenk operieren zu lassen.
Obgleich ich Kassenpatient bin und über keine Zusatzversicherung verfüge, versprach mit der Chefarzt auch diese OP persönlich durchzuführen.
Die zweite OP war nach jetzigem Stand ebenfalls sehr erfolgreich.
Ich kann mein Knie bereits drei Wochen nach der OP 0 Grad strecken und 120 Grad beugen.
Nach beiden OP’s wurde ich auf der Station 5 gepflegt und betreut.
Die Zweitbettzimmer wirken sehr freundlich und scheinen relativ neu renoviert.
Besonders angenehm ist die Multimedia-Station die an jedem Krankenbett installiert ist.
Man kann bequem, telefonieren, fernsehen, im Internet surfen oder auch das WLAN nutzen.
Das Pflegepersonal ist ausgesprochen freundlich, hilfsbereit und fürsorglich.
Auch das Ärzteteam auf der Station kann durch Kompetenz und Präsents überzeugen.
Ich fühlte mich zu jedem Zeitpunkt in guten Händen.
Auch die physiotherapeutische Betreuung war vorbildlich, man half mir hier sehr gut, damit ich rasch wieder auf die Beine komme und wieder Beweglichkeit erlange.
Erwähnen möchte ich die freundliche Dame, die sich um mein leibliches Wohl bemühte und stets gut beraten hat. Die Speisen waren sehr wohlschmeckend und abwechslungsreich.
In Summe kann ich das Klinikum Weilheim, die Ärzte inkl. der medizinischen Vorgehensweisen und Methoden, sowie das Pflege- und Fachpersonal jederzeit empfehlen.

1 Kommentar

Kommunikation3 am 08.07.2020

Vielen Dank für Ihre Bewertung und die Zeit, die Sie sich genommen haben. Wir geben unser Bestes und freuen uns dann über so ein Ergebnis. Gerne geben wir all die guten Nachrichten und das Lob an die beteiligten Kolleginnen und Kollegen weiter. Alles Gute Ihr Team von der Unfallchirurgie und Orthopädie

OP Halsschlagader

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
TOP OP Team und TOP Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Halsschlagaderverengung
Erfahrungsbericht:

Ich hatte 2 OP`s zur Beseitigung einer Halsschlagaderverengung li/re am 3.4.20 und am 19.6.20. Das Team unter der Leitung von Dr. Baumann arbeitet hochprofessionell und sehr erfolgreich. Die Aufklärung zur OP war höchst informativ, anschaulich und emphatisch. Die vorhandene Sorge und Unsicherheit wurde beseitigt.Nach den OP`s ist die Betreuung und Nachsorge auf der Intensivstation ( 24h ) und der Krankenstation vorbildlich. Ich bin hoch zufrieden mit der Erfolg der OP und der Betreuung.
Wer Professionalität, gepaart mit Kompetenz such, der ist hier richtig.

1 Kommentar

DrBaumann am 29.06.2020

Viiiiieeelen Dank für die ausführliche und liebe Bewertung!!!
Wir bemühen uns immer unsere Patienten verständlich und umfassend über ihren bevorstehenden Eingriff aufzuklären und ihnen bei manchmal schwierigen Entscheidungen bei zu stehen. Ich freue mich, wenn uns das bei ihnen gelungen ist!
Ich wünsche ihnen alles Gute und erholen sie sich weiterhin gut!!!

Ihr,
Dr. Baumann und sein Team

Schnipp-schnapp, Arsch ap

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Jederzeit wieder)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beide Male sehr kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (1. mal mit Mißverständnissen, 2. mal sehr professionell)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Leider keine Einzelzimmer)
Pro:
Traumhafte Narkose, the best I ever had!
Kontra:
Verfplegung einer Privatstation unwürdig!
Krankheitsbild:
Perianal-Abszeß, erst bei 12 Uhr, dann bei 4 Uhr
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hatte 2 mal ein Perianalabszeß, erst bei 12 Uhr, dann nach 2 Monaten das gleiche nochmal bei 4 Uhr. Scheiß Spiel, wirklich kein Spaß! Würd ich grad noch Angela M. und dem Hofreiter wünschen (Grins). Beide Male hervorragend operiert durch Dr. Kann und Prof. Lang. Spitzenprofis mit gutem Humor! Haha! Den beiden werd ich mich jederzeit wieder anvertrauen, wenns sein muß.

Gelungene Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ende Mai hatte ich meine OP. Ich bekam von Herrn Dr. Lederer in einem minimalinvasiven Eingriff mein neues Hüftgelenk. Aufgrund Corona mussten im Vorgang leider zwei OP Termine durch das Krankenhaus abgesagt werden. Nun war es endlich soweit.
Die Aufnahme im Krankenhaus ging zügig. Die Patientenzimmer auf Station 5 sind groß, hell und freundlich. Wir waren zu zweit im Zimmer. Die OP verlief bestens. Alle Ärzte (Visite) waren super freundlich und haben sich für jede gestellte Frage Zeit genommen. Das gesamte Pflegepersonal war äußerst motiviert, aufmerksam und freundlich. Nach der Narkose plagte mich Übelkeit. Alle waren um Linderung für mich bemüht. Mehrfach habe ich auch nachts mitbekommen, dass die Pflege einen Blick ins Zimmer geworfen hat um nach dem Rechten zu schauen. Toll!
Nach 7 Tagen konnte ich die Klinik verlassen. Die OP Wunde sieht bestens aus.

*Empfehlung,das Abendessen nicht schon 16.30 Uhr bringen.

*Die Physiotherapie sollte unbedingt auch an Wochenenden und Feiertagen im Dienst sein. Für den Genesungsprozess wäre es mehr als dienlich!

Ich bedanke mich bei Herrn Dr. Lederer für die gelungene OP.
Sage allen Ärzten und dem Pflegepersonal von Station 5 herzlichen Dank ????????

Mit freundlichen Grüßen
Marion Brockmann

1 Kommentar

Kommunikation3 am 17.06.2020

Vielen lieben Dank, dass Sie sich so viel Zeit für diese sehr gute Bewertung genommen haben, die wir gerne an alle weitergeben. Wir freuen uns, wenn es Ihnen gut geht. Bleiben Sie gesund Ihr Team von der Orthopädie und Unfallchirurgie

Tolle Notaufnahme

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtes Team, Wartezeit, Freundlichkeit
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Radsturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Großes Lob an des gesamte Team der Notaufnahme. Alle wirklich sehr freundlich, unkompliziert (Versichertenkrate nicht dabei gehabt), schnell drangekommen (bei primärer Untersuchung, Röntgen und zur Befundung/Verband) und dann noch ein netter Plausch unter Kollegen.
Vielen Dank dem gesamten Team!
Und viel Erfolg Fr. Dr. A. T.-W. für die Facharztprüfung!

Mit freundlichen kollegialen Grüßen aus Straubing,
Dr. med. univ. TD

(PS: kein Privatpatient!)

1 Kommentar

Kommunikation3 am 09.06.2020

Das ist ja eine nette Bewertung. Vielen Dank und es klingt so, als ob der Unfall gut weggesteckt wurde. Alles Gute weiterhin Ihr Team von der Notaufnahme.

Beste Behandlung!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
wie Erfahrungsbericht
Kontra:
zu frühes Abendessen, weisse Tablettenschachteln( schwierig für Sehbehinderte)
Krankheitsbild:
Operation Halsschlagader
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt von 30.4-03.04 2020 im Krankenhaus.
Ich war sehr zufrieden mit deder Versorgung dort.
Dr. Baumann ist ein Arzt dem mann sofort vertraut.
Dieser Artzt ist ein Glücksfall für das Haus.Er erläuterte sehr genau mein Krankheitsbild.Auch die folgende Opration wurde mit meiner vollsten Zufriendenheit durchgeführt. Auch die Nachsorge durch das Pflegepersonal war sehr gut.Ich kann nur Jeden dieses Haus empfehlen!.Herzlichen Dank an alle
beteiligten Ärtzten und Pflegepersonal.

1 Kommentar

DrBaumann am 09.06.2020

Vielen Dank für die liebe Bewertung!!! Ich freue mich, daß wir ihnen so gut haben helfen können und sie zufrieden mit uns sind!!!

Liebe Grüße,
Dr. Baumann und sein Team

Minimalinvasiver Eingriff

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe leider Erfahrungen mit herkömmlichen Methoden der Gefässchirurgie. Der minimalinvasive Eingriff hatte ein besseres Ergebnis mit geringeren Risiken und einer extrem viel kürzeren Rekonvaleszenz.
Kontra:
Krankheitsbild:
Arteriosklerose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr ausführliche Beratung zu Behandlungsalternativen und Begründung für die favorisierte Variante, ein minimalinvasiver Eingriff. Kurzfristiger OP-Termin. OP mit sehr gutem Ergebnis. Ärzte und Pflegepersonal sehr hilfreich, freundlich und äußerst kompetent.

1 Kommentar

DrBaumann am 28.04.2020

Ja, die minimalinvasiven Techniken sind ein echter Segen für unsere Patienten! Ich bin froh, daß wir diese unseren Patienten in vollem Umfang anbieten können!

Alles Gute weiterhin!!!

Dr. Peter Baumann und sein Team

Professionelle Gefäßchirurgie

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große fachliche Kompetenz, kann ich nur weiterempfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Schaufensterkrankheit-Arteriossklerose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

vielen, vielen Dank an Herrn Dr. Baumann und sein Team. Nach 1 1/2 Jahren Schmerzen beim Gehen und
Einschränkung im Alltag, kann ich nun endlich wieder
schmerzfrei Laufen und meinen Alltag bestreiten.
Ich fühlte mich mit Beginn der Voruntersuchung, dem
anschließenden Gespräch, dem Einfühlungsvermögen und der Aufklärung breits sehr gut informiert und
aufgehoben. Meine Angst vor dieser bestimmt nicht
einfachen OP war nicht einmal mehr halb so groß.
Danke an das gesamte Operationsteam für Ihre
professionelle Arbeit und Ihre fachliche Kompetenz,
und für die sehr gute Betreuung nach den Tagen der OP.
Das Krankenhaus Weilheim kann sich mit diesem tollen Team in seinen Reihen sehr glücklich schätzen. Vielen Dank auch an das geamte Pflegepersonal- ich fühlte mich bestens betreut.
Danke,danke.

1 Kommentar

DrBaumann am 28.04.2020

Wir freuen uns, daß wir ihnen helfen konnten und wünschen ihnen weiterhin alles Gute!!!!

Dr. Baumann und sein Team

Sehr gut aufgehoben gefühlt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Frau und ich haben vor kurzem von Herrn Dr. Löffler neue Hüftgelenke eingesetzt bekommen.
Die Operationen waren sehr erfolgreich. Herr Dr. Löffler hat uns vorab in natürlicher, menschlicher Art den Operationsablauf erklärt.

Wir haben uns bei ihm und dem gesamten Personal der Station sehr gut aufgehoben gefühlt und würden jederzeit wieder die Hilfe von Herrn Dr. Löffler in Anspruch nehmen.

Das Essen war allerdings zum Teil mehr als gewöhnungsbedürftig.

1 Kommentar

Kommunikation3 am 11.03.2020

Vielen Dank für das große Lob. Alles Gute und vor allem viel Freude mit der neuen Beweglichkeit! wünscht das Team der Orthopädie im Krankenhaus Weilheim

Ein Dankeschön reicht nicht, für die hervorragende Arbeit

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der Endtäuschung mit dem Klinikum Schongau, bin über die sehr gute Behandlung meiner Mutter auf der Kardiologischen Station sehr erfreut. Die Pflegekräfte kümmern sich richtig gut um ihre Patienten, sie versuchen den Wünschen und Bedürfnissen der Patienten nachzukommen. Sie stehen den Angehörigen mit Rat und Tat zur Seite. Die Ärzte sind sehr kompetent, jederzeit haben sie für die Fragen und Probleme der Patienten und Angehörigen Zeit. Ich möchte mich bei jeden einzelnen für die sehr gute Behandlung meiner Mutter bedanken.
Simone Berger

1 Kommentar

Kommunikation3 am 24.02.2020

Sehr geehrte Frau Berger, vielen Dank für Ihre so positive Rückmeldung und dass Sie sich noch einmal gemeldet haben. Den Aufenthalt in Schongau arbeiten wir derzeit auf.
Alles Gute und viele Grüße Ihre Krankenhaus GmbH Weilheim-Schongau

EMPFEHLENSWERTES KRANKENHAUS

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (LANGE AUFNAHMEPROZEDUR)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
KNIE-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

HOCHQUALIFIZIERTE ÄRZTE
KOMPETENTES FREUNDLICHES HILFSBEREITES PERSONAL
GUTE BETREUUNG
SCHÖNE ZIMMER

1 Kommentar

Kommunikation3 am 07.02.2020

Danke für die so positive Rückmeldung, Christine. Alles Gute für Sie Ihr Orthopädieteam Krankenhaus Weilheim

Lange Wartezeit

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schöne Umgebung
Kontra:
Wenig Ärzte in der Notaufnahme
Krankheitsbild:
Schnitt Verletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An einem Montag um ca. 18 Uhr ab der Notaufnahme geläutet, dauerte schon ewig bis jemand kam. Durften dann ins Behandlungszimmer und da ging die Warterei los. Nach einer Stunde habe ich mal vorsichtig nachgefragt ob es noch lange dauert. Ja es ist nur ein Arzt da wir müssen warten. Die Schwestern waren am ratschen und lachen und Brotzeit machen, können sie ja aber ein nettes Wort wäre in der Situation ganz nett gewesen. Nach einer weiteren halben Stunde in der nichts passiert ist meinte ich erneut mein 77 jähriger Vater sitzt mit einer stark blutenden Wunde da. Wie lange es noch dauert. Da wurde ich recht unfreundlich abgefertigt es wären schlimmere Fälle da. Nach fast zwei Stunden warten reichte es mir. Nachdem ich gesagt habe entweder kommt jetzt jemand oder fahre in ein anderes Krankenhaus kam endlich eine Ärztin. Mein Vater saß in einer riesigen Blutlache, die komplette Bekleidung voller Blut. Hat sich die Ärztin entschuldigt und meinte das hat unter dem Pulli nicht so schlimm ausgeschaut.
Die Wunde wurde vernäht und wir konnten endlich erschöpft nach Hause gehen.
So schön das Krankenhaus wird hilft es auch nichts wenn zu wenig Personal da ist.
Schade, leider eine negative Erfahrung mehr.

1 Kommentar

Kommunikation3 am 07.02.2020

Hallo Petra, uns tut es sehr leid, dass Sie und Ihr Vater so lange warten mussten. Vielen Dank für Ihre Rückmeldung, wir werden sie intern nachverfolgen. Hoffentlich geht es Ihrem Vater wieder besser. Alles Gute Ihre Krankenhaus GmbH

Fachlich und menschlich kompetente Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Orthopädie Weilheim aufgrund der eigenen positiven Erfahrungen sehr empfehlenswert
Kontra:
Krankheitsbild:
Künstliche Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 1 1/2 Jahren Schmerzen, Schlaflosigkeit, zunehmender Einschränkungen und vielen im nachhinein erkannten teuren und letztlich nicht erfolgreichen Maßnahmen (Spritzen etc.), hörte ich durch die Empfehlung von Herrn Dr. Rusch, Murnau, viel Gutes von der Orthopädie im Krankenhaus Weilheim.

Ich war überrascht, dass das für mich nahe gelegene Krankenhaus Weilheim die erste Klinik in Oberbayern ist, die die Roboterarm-assistierte Operationstechnologie Mako einsetzt.

Da es in meinem Leben (ich bin 64 Jahre alt) meine zweite OP war, war ich beim Erstgespräch entsprechend aufgeregt.

Herr Dr. Ziegler hat sich viel Zeit genommen mir alles zu erklären, durch seine fachliche Kompetenz und sein Einfühlungsvermögen hatte ich von Anfang an Vertrauen und im Ergebnis war alles so wie er es mir gesagt hatte - ich konnte bereits kurz nach der OP erste Schritte gehen und war nach einer angemessenen Zeit schmerzfrei.
Nach 1.5 Jahren keine Schmerzen mehr zu haben und nachts schlafen zu können, dafür bin ich sehr dankbar.

"Eigentlich" schreibe ich nicht gerne Bewertungen und vielen kann man heutzutage ja leider nicht mehr glauben.
Aber ich muss hier diese Bewertung schreiben, damit andere Patienten davon erfahren, wie gut die Orthopädie im Krankenhaus Weilheim ist, dass sie auf dem neusten Stand sind, was man vielleicht in einer Stadt wie Weilheim gar nicht erwartet hätte.

Danke an Herrn Dr. Ziegler und sein Pflegeteam!!!

1 Kommentar

Kommunikation3 am 07.02.2020

Vielen Dank für die ausführliche Rückmeldung. Wir freuen uns, dass alles so eingetroffen ist. Weiterhin alles Gute und ein sonniges Jahr. Ihr Team der Orthopädie

Hüft-OP ohne Probleme

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (das KH ist völlig modernisiert)
Pro:
sehr gute ärztliche und pflegerische Fürsorge
Kontra:
-
Krankheitsbild:
OP nach Hüft-Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Med. Beratung vor OP-Termin : sehr kompetent u.sehr freundlich durch d.Operateur persönlich

administrative Abwicklung: zügig und sehr freundlich

Vorbereitung u. Durchführung der OP: kompetent und einwandfrei,ohne Komplikationen

Pflege nach OP: fürsorglich und sehr freundlich

Weiterleitung an REHA-Klinik: zügig

Nachsorge durch Operateur (Chefarzt): einwandfrei

Behandlungserfolg (nach Hüft-OP): sehr gut

Umfeld: sehr sauber und freundlich, Ausstattung modern und zweckmäßig

Zusammengefasst: die Maßnahme hat mich als Gesetzlich- Versicherter positiv überrascht: Ich wurde vom Chefarzt informiert und operiert. Man fühlte sich nicht als "Rädchen" in einem Getriebe, sondern als sehr gut betreuter Patient.
Die während des Aufenthaltes erforderlichen Wartezeiten hielten sich in angenehmen Grenzen.

Ich kann das Krankenhaus vorbehaltlos weiterempfehlen.Man muß eben doch nicht immer in ein grosses Krankenhaus gehen, um eine gute Behandlung zu erfahren.Für die Verwandten ist das wegen der Ortsnähe ein grosser Vorteil.

1 Kommentar

Kommunikation3 am 24.01.2020

Vielen Dank für die positive Bewertung und alles Gute in 2020. So wie bei Ihnen sollte es immer laufen und dafür arbeiten wir täglich mit allen unseren Kräften. Ihr Team vom Krankenhaus Weilheim

Erfolgreiche 2. Heft TEP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Nachversorgung seitens der Pflege und Physiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach problematischem Verlauf der 1. Hüft TEP erfolgreich 2. Hüft TEP im Klinikum Weilheim ohne Komplikationen. Bis jetzt (2 Monate nach OP) guter Heilungsprozess. Leben wieder ohne Schmerzmittel möglich.

Angenehme Klinik der kurzen Weg. Fachlich sehr kompetente und menschliche angenehme Behandlung durch Prof. Löffler

1 Kommentar

Kommunikation3 am 24.01.2020

Alles Gute für 2020 und weiterhin gute Gesundheit. Möge das neue Jahr beschwerdefrei bleiben.
Viele Grüße Ihr Team vom Krankenhaus Weilheim

Endlich wieder schmerzfrei????

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich hatte den Eindruck, ich wurde als Patientin sehr ernst genommen.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alle meine Fragen wurden beantwortet und die für mich als Patientin nachvollziehbare Angst vor einer OP genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Als Patientin habe ich natürlich kaum Einblick in die IT und Systemarchitektur. Ich hatte aber den Eindruck, die Abläufe sind stimmig und alle relevanten Information waren schnell zur Hand bzw. auf dem Bildschirm.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich hatte ein sehr schönes und ruhiges Zimmer im neu renovierten Teil mit WLAN, TV und Telefon. Die Ausstattung des Krankenhauses mit den neuesten medizinischen Geräten ist sehr gut. Nur der Aufzug war leider oft "außer Betrieb")
Pro:
Es hat alles gepasst insbesondere die ärztliche Beratung und die pflegerische Betreuung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Herbst hatte ich mich zu einer längst überfälligen Hüft-TEP entschieden. Eigentlich wollte ich die OP noch länger hinauszögern. Im Rückblick bin ich sehr froh über den vorgezogenen Termin denn es geht mir inzwischen sehr viel besser. Die Schmerzen in der Hüfte sind wie weggeblasen und meine Lebensqualität hat sich deutlich verbessert. Wesentlich an meiner Entscheidung, den OP Termin so schnell wie möglich wahrzunehmen, war die kompetente Beratung in der Vorbesprechung von Herrn OA Klaus Lederer, zu dem ich sofort ein 100 prozentiges Vertrauen aufbauen konnte. Er hat auch die OP durchgeführt. Ganz wichtig für mich war die Frage, wie lange die postoperative recovery wohl dauern wird. Es kam alles so wie prognostiziert und alles ist perfekt. Kurz nach der 3 wöchigen Reha in Sonthofen konnte ich ohne Krücken laufen und seit dem 1. Dezember fahre ich wieder mit dem Auto was ganz wichtig für mich ist, da ich ca. 100km einfach pendeln muss. Derzeit mache ich noch intensiv Physiotherapie. Ein herzliches Dankeschön an alle, die an diesem Erfolg beteiligt waren, insbesondere auch an die Pflegekräfte und Therapeuten. In diesem Sinne wünsche ich allen Mitarbeitern in der Klinik geruhsame und friedliche Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr????

1 Kommentar

Kommunikation3 am 24.01.2020

Vielen Dank für die positive Bewertung und alles Gute für 2020 mit viel Freude und Gesundheit.
Ihr Team vom Krankenhaus Weilheim

Bauchaortenanorisma

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Betreuung, modernste Behanldung mitbsehr kompetenten Fachkräften
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bauchaortenimplantat
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Modernes Haus, sehr schöne Zimmer, sehr wertschätzender Umgang des Personals mit den Patienten, perfekte Abläufe, sehr feines Essen ( wirklich hervorragend) die Op ist perfekt gelaufen, ich fand mich zu jederzeit sehr gut informiert, sehr kompetente Betreuung und Behandlung, sorgfältige Nachsorge, insgesamt sehr positiver Eindruck - vielen Dank!

1 Kommentar

DrBaumann am 19.11.2019

Vielen Dank für die positive Bewertung!!!
Wir freuen uns, daß sie sich bei uns wohl gefühlt haben und mit ihrer Behandlung zufrieden waren!
Weiterhin alles Gute!!!

Dr. Peter Baumann und sein Team

Nicht zu empfehlen

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Lange warten)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kopf Verletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Also ich wahr heute mit meinem Sohn in der Notaufnahme in Weilheim im Krankenhaus. Mein Sohn hatte ne offen Platz Wunde am Kopf wol gemerkt. Haben uns angemeldet und nach einer dreiviertel Stunde nach der Nachfrage ob jetzt wer kommt da es mein Sohn schlechter ging und dan sofort eine Ärztin kam. Mein kleiner wurde im Gang des Krankenhauses an der Annahme im Seiten Gang behandelt. Aber das war des schärfste die Ärztin hat neben bei noch telefoniert und mit einer Hand mein kleinen behandelt. Es hat dan ewig gedauert bis sie fertig war weil sie ja telefoniert hat. Ich werde dieses Krankenhaus nicht weiter empfehlen erst garnicht für Kinder. Ich wollte erst nach Starnberg fahren aber es war mir zu gefährlich da er sehr stark geblutet hatte. Also geht mit euern Kindern nicht hin. Es ist echt beschämend für ein Krankenhaus.

1 Kommentar

Kommunikation3 am 12.11.2019

Hallo, online können wir dazu leider nichts sagen, bieten Ihnen gerne an, zur Klärung beizutragen. Bitte nehmen Sie Kontakt zu unserem Qualitätsmanagement auf Tel. 08861/215-660
Ihre Krankenhaus GmbH Landkreis Weilheim-Schongau

Überaus erfolgreich Knieprothesen OP durch Kompetenz, Professionalität begleitet von Menschlichkeit und Fürsorge

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sowohl die fachliche Kompetenz, wie Betreuung, Ausstattung und schließlich die überaus erfolgreiche OP übertrafen meine Erwartungen bei Weitem.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich hatte wahrlich viele Fragen, alle wurden detailliert und verständlich beantwortet.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Thomas Löffler, sein Ärzteteam und das Pflegeteam inkl. Physiotherapeut waren zu jedem Zeitpunkt und in jeglicher Hinsicht perfekt und vorbildlich.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (unkompliziert, gut organisiert und strukturiert.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Top-renovierte Station 5 und moderner OP-Bereich)
Pro:
Im Orthopädischen Bereich des Krankenhauses Weilheim wird Qualität, fachliche Kompetenz und moderne Technologien, aber auch Menschlichkeit und Einfühlungsvermögen mehr als nur Groß geschrieben.
Kontra:
Irgend ein Reinigungs- bzw. Putzmittel hat für mich unangenehm gerochen, aber dies ist wirklich jammern auf höchstem Niveau
Krankheitsbild:
Knie-Tep mit Roboter MAKO
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich müsste lügen wenn ich behaupten würde, dass die Diagnose, ein künstliches Kniegelenk zu bekommen, bei mir nicht Unbehagen, Unsicherheit & Angst auslöste.
Diese unangenehmen Gefühle wurden mir aber schlagartig genommen, als ich den sympathischen, bodenständigen & extrem freundlichen Chefarzt Dr. Löffler kennenlernte.
Er erklärte mir detaillierte wie die OP inkl. Roboterunterstützung ablaufen würde. Präzision, Qualität & bereits erlangte Erfolge überzeugten mich & ich war mir 100% sicher, beim richtigen Fachmann & am richtigen Ort zu sein.
Am 26.04.19 wurde ich mit leicht mulmigen Gefühl in den OP Bereich gebracht. Das OP-Vorbereitungsteam war sehr freundlich, lustig & nett. Die OP verlief perfekt & wurde von Dr. Löffler persönlich durchgeführt, der mich noch am selben Tag am Krankenbett besuchte.
Mein Zimmer befand sich auf Station 5. Es wurde alles getan, mir den postoperativen Aufenthalt Best möglichst & schmerzfrei zu gestalten. Alle Schwestern waren fürsorglich, verständnisvoll & hilfsbereit. Schwester Ana z.B. erkannte wie sehr ich mich über eine Dusche freuen würde & organisierte dies, trotz Stress. Ich kann leider nicht alle Namen der lieben Menschen von Station 5 aufzählen, obgleich sie alle es verdient hätten.
Herausragend ist auch Dr. Löfflers Ärzteteam, z.B. Dr. Wenzel Dimroth, der mir spontan Kopien der Röntgenbilder besorgt hat & für sämtliche Fragen zur Verfügung stand. Oder Dr. Marcel Ziegler der sich bei den Visiten viel Zeit genommen hat um zu gewährleisten, dass die Patienten informiert & zufrieden sind.
Menschlichkeit, Verständnis & Toleranz werden in dem Bereich Orthopädie sehr groß geschrieben.
Am 02.05.19 durfte ich das KKH wieder verlassen. Heute geht es mir sehr gut. Ich kann problem- & schmerzfrei gehen.
Abschließend möchte ich nicht nur beurteilen, sondern „Danke“ sagen, danke an Dr. Löffler & sein Ärzteteam, Danke an alle Schwestern & Therapeuten, Danke an alle die mir einen so positiven Aufenthalt im KKH Weilheim ermöglicht haben.

100% schmerzfrei

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr persönliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP / künstliches Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- professionelles Ärzteteam und Pflegepersonal
- verantwortungsvoller Umgang mit Patient
- sehr persönliche Betreuung und Beratung

gefäßverschluß

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Ärzte, Sehr kompetentes Personal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schaufensterkrankheit
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr qualifiziertes Personal immer sehr höflich und
zuvorkommend.
Besonderer Dank an Dr.Baumann und Dr. Schierlinger.
Diese Station ist wirklich eine vorzeige Station.
Ich kann das Krankenhaus nur Empfehlen.

1 Kommentar

Eihei am 07.07.2019

möchte mich auf diesem Wege noch einmal recht herzlich für die optimale Betreuung des gesamten Personales und die OP durch Herrn Dr. Baumann bedanken. Hatte schon einen Tag nach der OP an der rechten Halsschlagader keine Schmerzen. Der Heilungsprozess verlief optimal. Konnte dadurch schon am 5 Tag nach der OP das Krankenhaus verlassen. Kann nur jedem mit gleichen Problemen Herrn Dr. Baumann wärmstens empfehlen, man ist wirklich in guten Händen.

Schöne Klinik mit einem kompetenten Ärzteteam

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die ausgepochene Freundlichkeit
Kontra:
fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Knie-Tep mit Roboter MAKO
Erfahrungsbericht:

OP-Knie TEP mit dem Roboter MAKO
operiert von Hr.Chefarzt Dr.Löffler

Sehr kompetentes Ärzteteam. Gutes Aufklärungsgespräch, und sehr gute Vorbereitung für die OP. Stets freundliches und jederzeit hilfsbereites Pflegepersonal. Sehr gute Vorbereitung für die Reha.
Da ich im neu gebauten Klinik-Trakt lag sind die Zimmer mit Flachbildschirmen, Telefon und Internet sehr gut ausgestattet und dies trägt ja auch zur schnellen Genesung bei.
Jederzeit wieder.
Vielen Dank an das gesamte Team der Ärzte, Pfleger und dem Service.

Verpfuscht und nun todkrank

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Geht nur um das Geld. Sparen am Personal. Totale Fehlbesetzung oder Unterbesetzung
Krankheitsbild:
Schilddrüse, Leber, Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Totalschaden durch inkompetentes Personal und fehlende Überwachung, sowie falsche Medikation. Krankenhaus weigerte sich, mich in eine Spezialklinik zu verlegen. Nachdem sie meine Leber ruinierten, hätte man mich für einen Tag entlassen, damit ich am nächsten Tag in die andere Klinik vorstellig werde, damit sich das Weilheimer Krankenhaus, die Fallpauschale nicht teilen bräuchte (3 Tage nachdem ich von der Intensivstation auf eine normale Station verlegt wurde).
Zwischenzeitlich habe ich bereits mehrere ehemalige Patienten kennengelernt, die in diesem Krankenhaus verpfuscht wurden.
Wenn man mit ansässigen Leuten spricht, dann gehen sie alle nach Tutzing, Starnberg oder München, bevor sie in das Weilheimer Krankenhaus gehen.
Erst bei der Entlassung, wurde mir mitgeteilt, dass ich nun eine Transplantation benötigen werde.
Wegen Schilddrüsenunterfunktion eingeliefert worden und mit einer zerstörten Leber und Nieren entlassen worden.

Absolute katastrophe

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Patientin wurde nicht ernstgenommen, psycho schiene abgestempelt
Krankheitsbild:
Guillen Barre syndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Patientin kam mit unklaren Symptomen. Sie wurde als Hypochonder bezeichnet. Pflegepersonal herablassende Behandlung. Verlegung hat viel zu lange gedauert. Sie kam nach München, dort wurde sie sofort intensivmedizinisch behandelt, bis heute. Absolute Katastrophe.

Komplizierter Ellenbogenbruch...die trauen sich was...

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, gut organisiert, menschlich zum wohlfühlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Ellenbogengelenksluxation
Erfahrungsbericht:

Sturz vom Longboard.

Ergebnis: komplizierten Ellenbogenbruch,so wie Bänderabriss, und Bänderanriss.

Bei welchem Arzt ich auch war, jeder sagte, das wird nichts mehr, die Operation ist sehr schwer, usw.

So bin ich 3 Wochen schwer verletzt auf der Suche nach einem guten Operateur gewesen.

Als Geheimtipp habe ich dann die Empfehlung Krankenhaus Weilheim bekommen.

Kurzfristig wurde mir ein Vorgesprächstermin angeboten, welches im November 2018 mit Herrn Dr. Ziegler stattgefunden hat.
Seine Worte... so etwas haben wir schon gemacht, es ist kompliziert, aber so machbar, das Ihr Ellenbogen wieder stabil wird.

Mir sind durch dieses Gespräch meine Ängste genommen worden, und ich habe mich auf die Operation gefreut.

Die Zimmer sind neu, mit riesigem Fernseher an der Wand, Monitoren am Bett, mit allen medialen Möglichkeiten, und ein Kühlschrank ist auch im Zimmer.
Die Bäder sind neu und schön.

So habe ich mich vor der Operation schon wohlfühlen können.

Auf der Station gibt es auch einen Aufenthaltsraum, in dem eine gute Kaffeemaschine für Kaffeetrinker, und eine durchdachte Auswahl verschiedener hochwertiger Tees der Firma Ronnefeld.( Bekannt für Spitzentees ) Dazu ein gefüllter Kühlschrank der gut sortiert von A wie Apfelsaftschorle,über Cola, Gingerale, Orangensaft,usw.war.
Ich möchte damit beschreiben wie viel Wert darauf gelegt wird, das es dem Patentierten gut geht.

Für das Essen gab es Mitarbeiter, die mit mir eine Auswahl aus verschiedensten Menüangeboten erstellt haben. Ich bin Vegetarier, und war auch hier positiv überrascht.

Nach ein paar Untersuchungen wurde ich dann von Herrn Dr.Löffler, und Herrn Dr. Ziegler erfolgreich operiert.

Ich hatte Schmerzen, das gehört dazu, dennoch habe ich mich bei dem sehr netten und aufmerksamen Personal gut aufgehoben und versorgt gefühlt.

Heute ist der 12.02.2019 und ich bedanke mich von ganzem Herzen das Sie alle ( Team Krankenhaus Weilheim ) mir sehr geholfen haben.

Ich bin wieder gesund,und kann meinen Arm, meine Hand, meine Finger wieder bewegen, und Gitarre spielen.

Gesamteindruck

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Operation 07.01.2019 rechtes Knie Totalendoprothese (TEP) mit Vollnarkose. Entlassung in ReHa- Klinik 14.01.2019!
Keine Komplikationen während der Operation. Nach Operation kaum Schmerzen, da ausreichende Schmerztherapie erfolgte. Gegen Thrombose keine Spritzen, sondern täglich eine Tablette. Bereits ab 1. Tag nach Operation Lymphdrainage, kurze Wege mit Gehilfen unter Anleitung eines Physiotherapeuten sowie Beginn der Beugung des operierten Knies mit Motorschiene. Nutzung der Motorschiene auch am Wochenende möglich!!
Sehr gute Betreuung durch das Servicepersonal ( Ärzte, Schwestern, Krankenpflegern etc.) auch während der Nacht. Orthopädie-Station im Neubau des Krankenhauses mit Ein- und Zweibettzimmern in sehr angenehmen Ambiente. ( Telefon, Radio, Fernseher, Internet und WLAN an jedem Bett (kostenpflichtig) Essen,wahlweise 2 Menus,
abwechslungsreich, aber entsprechend der Sachlage, nicht ein " Michelin - Einsterne Koch-Essen " !

Dank an Dr. Baumann

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
nicht heilende Wunde
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach mehreren OP´s in München (Achillessehneruptur) wollte sich monatelang die Wunde nicht schließen. Ein Wechsel in das Weilheimer Krankenhaus zu Dr. baumann, ein mir empfohlener Gefäßchirurgie, brachte endlich die Heilung.
Danke für seine erfolgreiche Behandlung

Walther

super Klinik - neue Hüfte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Klinik im Umbau)
Pro:
hochmoderne Medizin, sehr freundliches Persnal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftendoprothese
Erfahrungsbericht:

Der einwöchige Aufenthalt war rundum gelungen. Angefangen von der reibungslosen Aufnahme, über die ausführliche aber zügige Aufklärung, der guten pfegerischen Versorgung bis hin zu einer perfekten Operation und toller Nachsorge. Die behandelnden Ärzte waren jederzeit vor Ort und stets ansprechbar. Die Verpflegung mit Essen und Trinken war den individuellen Bedürfnissen stets angepasst. Es war nie ein Problem etwas nachzuordern. Besonders fiel mir in der Woche der hohe Betreungsschlüssel auf (sehr viel durchweg nettes Personal). Die Unterbringung in einem modernen (TV im Zimmer + Multimediabildschirm direkt am Bett), hellen Zimmer mit eigenem, geräumigem Bad war sehr komfortabel. Insgesamt bin ich mit allen Leistungen mehr als zufrieden, auch wenn ein Krankenhausaufenthalt grundsätzlich eher unangenehm ist!

Fachlich und menschlich sehr hohes Niveau

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Dr. Löffler mit seinem Team
Kontra:
das Essen
Krankheitsbild:
Hüft-Kopf-Wechsel nach mehrmaliger Luxation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits bei meinem ersten Besuch in der Sprechstunde bei Herrn Dr. Löffler zeigte sich, wenn eine Operation, dann nur hier und von diesem Arzt. Eine derart ausführliche Untersuchung und vor allem auch die Berücksichtigung anderer Zusatz-Erkrankungen rundeten diese fachlich auf sehr hohem Niveau statt findende Sprechstunde ab. Dazu kommt auch die menschliche Komponente: man fühlt sich von Anfang an mit seinen Sorgen und Ängsten ernst genommen und es wird einem zugehört. Als meine Hüfte erneut luxierte, wurde alles umgehend in die Wege geleitet, ein für mich spezieller Hüft-Kopf bestellt, und die Operation wurde zeitnah angesetzt, damit ich auch nicht noch mehr an Sicherheit im Alltag verliere. Ich wurde von Herrn Dr. Löffler und seinem Team ausführlich aufgeklärt über den Eingriff, so dass mir jegliche Angst genommen wurde. Die Nachsorge verlief genauso professionell wie menschlich auf höchstem Niveau. Bei der anschließenden Physio in der Klinik wurde auf meine voran gegangenen Operationen/Einschränkungen Rücksicht genommen und ich konnte die Klinik eine Woche nach der OP vollkommen zufrieden verlassen. Einige Wochen später ist mein Gangbild wieder sehr bestimmt, flüssig und ohne jegliche Schmerzen oder Einschränkungen. Lange Spaziergänge sind schon wieder an der Tagesordnung!!!
Ein grosses Danke an Herrn Dr. Löffler und sein Team!!!

Krankenhaus mit Kompetenz und Wohlfühl-Atmosphäre

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Organisation der Anschluss-Reha)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chefarzt Dr. Löffler
Kontra:
Straßenlärm
Krankheitsbild:
Unfallbedingt Brüche an Beinen, Rippen, Schlüsselbein und Hand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einem Motorradunfall kam ich mit dem Rettungswagen in die Klinik Weilheim. Ich wurde sofort umfassend untersucht. Festgestellt wurden an beiden Beinen Bruch des Schienbeinkopfes, weitere Brüche am Schlüsselbein, an den Rippen und an 2 Mittelhandknochen.
Es folgten einige Tage in der Intensivstation, wo ich pflegerisch sehr gut versorgt wurde.
Die medizinische Aufklärung erfolgte zunächst durch den Oberarzt Dr. Lederer. Er gab mir von Anfang an das Gefühl, im richtigen Krankenhaus „gelandet“ zu sein.
Die Versorgung der Brüche erfolgte in 2 Operationen durch Hernn Dr. Löffler ohne Komplikationen. Das Ergebnis wurde mir durch Herrn Dr. Löffler ausführlich und nachvollziehbar anhand von Röntgenbildern erklärt.
Hier hat mir persönlich die freundliche Art von Hr. Dr. Löffler gefallen, die mir das Gefühl gab, in den richtigen Händen zu sein. (Diese Art scheint sich im Übrigen auf das gesamte Ärzte-Team übertragen zu haben).
Heute sind es ca. 3,5 Wochen nach der Knie-OP und Annnähernd 4 Wochen nach der OP an Schlüsselbein und Hand und ich bin annnähernd schmerzfrei und schon gut beweglich, darf aber noch nicht die Beine belasten. Ich muss noch einigen Wochen Geduld haben, bis die Knie ausreichend belastbar sind, um eine Reha durchführen zu können.

Alles in Allem hatte ich eine hervorragende Versorgung durch ein kompetentes Ärzte-Team unter der Leitung von Herrn Dr. Löffler sowie den Oberärzten Dr. Lederer und Dr. Ziegler.
Auch das Pflegepersonal war sehr engagiert und freundlich.
Als Privatpatient lag ich in einem sehr schön eingerichteten 2—Bett-Zimmer im Neubau mit Wohlfühl-Atmosphäre. Einzig die Lage an einer Stark frequentierten Durchgangsstraße war bisweilen störend, wenn man das Fenster offen lass will.
Das Essen war überdurchschnittlich gut.

Sollte ich wieder einmal eine Unfall-Chirurgie in Anspruch nehmen müssen, was ich nicht hoffe, bitte ich die Sanitäter schon jetzt, mich nach Weilheim zu bringen.

Vorbildliche Krankenversorgung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, kompetent , zügige Behandlungssbläufe,
Kontra:
Die Nachtschwester vom 17.09.18 verfügt leider nicht über die positiven Eigenschaften des Teams.
Krankheitsbild:
Komplizierte Fraktur des Fußes nach Fahrradsturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach meinem Unfall hätte ich mir keine bessere Behandlung wünschen können.
Sehr freundliches, kompetentes und flexibles Personal,
das schon in der Notaufnahme in der Lage war, mir die Ängste vor der bevorstehender OP und dem Krankenhausaufenthalt zu nehmen.
Die Betreuung auf Station von Ärzten, Schwestern, Pflegern und Mitarbeitern im sozialen Jahr, war tagsüber trotz der vielen Arbeit immer professionell und verbindlich,

Hier zählt noch der Mensch.

Vielen lieben Dank aus NRW an das gesamte Team

Vollste Zufriedenheit - Ja - Begeisterung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chefarzt Dr. Baumann,
Kontra:
Essensanlieferung von auswärts
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach 2 Tia´s wurde ich von Herrn Dr. Baumann an der Halsschlagader operiert. Davor hat er mich sehr ruhig und sachlich und bestimmt über die Lage aufgeklärt. Alles, wirklich alles, von der o.g. Eingangsuntersuchung über die OP-Vorbereitung, die OP, die Versorgung durch ausnahmslos freundliches, kompetentes, unaufdringliches Personal verlief zu meiner vollsten Zufriedenheit. Diese Woche Krankenhausaufenthalt hat mir so viel Rückenwind gegeben, daß es mir gar nicht schwer gefallen ist, sofort das Rauchen - wenig aber doch - aufzugeben.

Ein Krankenhaus mit hoher Kompetenz und viel Herz

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent, zuvorkommend und sehr freundlich
Kontra:
KEINE
Krankheitsbild:
Schien und Wadenbeinbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem, Arbeitsunfall ( Schien- und Wadenbeinbruch mit Verletzung des Sprunggelenkes) wurde ich ins ´KH Weilheim eingeliefert. Man kümmerte sich prompt und sehr kompetent um mich und meine Verletzung. Nach einer Woche mit einem Fixateur wurde ich dann am linken Bein operiert und alles verlief sehr reibungslos. Über Schmerzen oder andere Probleme konnte ich auf Grund der perfekten OP und der perfekten Spinalanästhesie absolut nicht klagen. War sehr angenehm überrascht, dass alle Bediensteten der Abteilung und natürlich auch der Abteilungsleiter überaus freundlich und zuvorkommend waren. Ich kann nur das Allerbeste über dieses Krankenhaus berichten. Ein vielfaches DANKESCHÖN an diese tolle Abteilung und an alle Mitarbeiter in diesem Krankenhaus.

Weitere Bewertungen anzeigen...