Kreiskrankenhaus Weilburg

Talkback
Image

Am Steinbühl 2
35781 Weilburg
Hessen

69 von 80 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

80 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr nett, gute Ärzte

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zügig und auf den Punkt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Recht schnell und unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Scwestern sind ALLE sehr nett ebenso die Stationsärzte
Kontra:
Der Kaffee ist nicht so toll
Krankheitsbild:
Bauchdecken Harnie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme, war einfach und zügig.
Wartezeit bis zur OP war nun wirklich kurz.

Die Schwestern und Pfleger sind alle sehr bemüht und vor allem sehr nett.

Ich empfand die Ärzte ebenfalls als sehr angenehm, fachlich kompetent aber nicht abgehoben sondern menschlich sehr nett.

Alles in allem……ich werde auch bei der nächsten Op hier her kommen.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 26.09.2022

Guten Tag Borger1962,

wir bedanken uns für Ihr Lob, das wir gerne an die Ärzte und Pflegekräfte der Station weitergeben.

Es grüßt Sie freundlich
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Hier wird einem wirklich geholfen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft
Kontra:
Kommunikation
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Aufnahme, sehr gute Qualität bei der Durchführung der OP.
Überaus freundliches und stets hilfsbereites Personal während des gesamten Aufenthalts.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 22.09.2022

Sehr geehrte/r Hüfti22,

vielen Dank für Ihr positives Feedback. Wir freuen uns, dass Sie sich in unserem Hause so gut versorgt gefühlt haben.
Ihr Lob geben wir gerne an die entsprechende Abteilung weiter.

Ihnen alles Gute und viele Grüße
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Angenehmer Aufenthalt trotz großer OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Insbesondere Ärztinnen und Ärzte sowie das Pflegepersonal St. 1A
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in dieser Klinik sehr gut aufgehoben. Die Aufklärungsgespräche bei Anästhesie, Kardiologie und Chirurgie waren umfassend, eingehend und fanden ohne spürbaren Zeitdruck statt.
Alle Ärztinnen und Ärzte zeigten sich sehr einfühlsam.
Schließlich erfolgte die OP erfolgreich und komplikationslos.
Während des Aufenthaltes fühlte ich mich bestens betreut, die mich behandelnden Ärztinnen u. Ärzte der Station 1A
fragten auch außerhalb der Visite immer mal wieder nach meinem Befinden und waren dabei überaus freundlich, fürsorglich
und geduldig.
Gleiches gilt auch für das Pflegepersonal dieser Station, aber auch der Intensivstation; es war immer freundlich zur Stelle
wenn ich es brauchte.
Insgesamt kann ich Allen einen liebevollen und zugewandten Umgang mit den Patienten bescheinigen.
Auch die Nachsorge im MVZ erfolgte in einer sehr annehmen und freundlichen Atmosphäre.
Übrigens: Das Essen ließ keine Wünsche offen, die Unterbringung in einem Zweibettzimmer ist mehr als akzeptabel wenn
gleich eine zum Zimmer gehörende Dusche ein schöner Comfort wäre.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 14.09.2022

Sehr geehrte/r Gudy49,

haben Sie vielen Dank für die positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in unserem Krankenhaus offensichtlich zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abgelaufen ist.
Ihr Lob geben wir sehr gerne an die erwähnten Abteilungen weiter.

Viele Grüße und weiterhin alles Gute
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Das KKH Weilburg ist zu Empfehlen!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Pflegepersonal, Verpflegung
Kontra:
Krankheitsbild:
OP Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sowohl mit der ärztlichen Behandlung als auch mit dem Pflegepersonal sehr zufrieden. Auch die Küche war sehr gut.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 12.09.2022

Sehr geehrter Herr Torsten922,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung, es freut uns, dass Sie so zufrieden mit der Behandlung in unserem Hause waren. Ihr Lob geben wir gerne an die Ärzte und das Pflegepersonal der Chirurgie wie auch an die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Küche weiter.

Alles Gute für Sie!

Es grüßt Sie
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Bruch des Außenknöchels
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonders hervorzuheben ist das Pflegepersonal, welches sich stets freundlich, zuvorkommend und auch präsent gezeigt hat.
Die Organisation der Abläufe war sehr gut.
Die ärztliche Versorgung ebenso.
Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt und wurde über die Abläufe genau aufgeklärt.
Die Waffeln in der Cafeteria sind zu empfehlen, einfach lecker.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 05.09.2022

Sehr geehrte/r Bruch1,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung, es freut uns, dass Sie sich in unserem Hause so gut behandelt gefühlt haben.
Ihr Lob geben wir gerne an die Pflegekräfte der Station und die Ärzte weiter.

Es grüßt Sie freundlich
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Sehr gute Behandlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fühle mich gut versorgt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Fühle mich sicher)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Habe keine Angst mehr vor einer OP)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut strukturiert. Toller Norman Knortz)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Keine Beanstandung, alles super)
Pro:
Tolle Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühle mich in der Klinik sehr gut aufgehoben, medizinisch gut beraten und betreut. Das gesamte Personal, angefangen vom Empfang, über die Anmeldung, bis zu den Mitarbeitern und behandelnden Ärzten, ist sehr freundlich, verständnisvoll und vor allen Dingen vertrauenswürdig im Umgang mit den Patienten. Ich kann das Krankenhaus jedem weiter empfehlen und bin dankbar das es so liebe Menschen gibt.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 30.06.2022

Guten Morgen Torisli60,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung, wir freuen uns, dass Sie mit der Behandlung sehr zufrieden sind und unserem Krankenhaus Ihre Empfehlung geben.

Ihr Lob geben wir sehr gerne an die betroffene Abteilung und die weiteren Bereiche weiter.

Alles Gute für Sie!
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Sehr zu empfehlen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Versorgung
Kontra:
Zu wenig Personal
Krankheitsbild:
OP Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Personal war sehr freundlich und hilfsbereit. Auch mit der medizinische Versorgung war ich rundum sehr zufrieden.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 21.06.2022

Sehr geehrte/r Psmgk,

vielen Dank für Ihr Lob, es freut uns, dass Sie sich in unserem Hause so gut versorgt gefühlt haben.

Wir geben Ihr Lob gerne an die entsprechende Abteilung weiter.

Wir wünschen Ihnen noch alles Gute und bleiben Sie gesund.
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

5 Sterne

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Team des Sozialdienst ist sehr engagiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit aller Mitarbeiter , die Qualität der ärztlichen Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin begeistert von der Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Kompetenz aller MitarbeiterInnen, von der OP- Vorbereitung bis zur Weiterleitung in die Reha. Im gesamten Krankenhaus spürt man die familiäre Atmosphäre, alle Verwaltungsabläufe greifen ineinander und man wird individuell sehr gut betreut.Die Hygiene ist perfekt, das Essen super.Mein besonderer Dank gilt dem ärztlichen Team Drs. Brade, Müller und Günther, dem Team der Station 2A, den Physiotherapeuten und dem Sozialdienst. Ich kann das Krankenhaus besten Gewissens weiterempfehlen.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 13.06.2022

Sehr geehrte Annelie59,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung, es freut uns, dass Sie sich offensichtlich in unserem Hause sehr wohl und gut betreut gefühlt haben.

Ihr Lob geben wir sehr gerne an die betroffenen Abteilungen weiter.

Ihnen wünschen wir alles Gute und bleiben Sie gesund.

Herzliche Grüße
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Erste Sahne

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wenn Krankenhaus dann Weilburg)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hervorragend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Ärzte, Krankenschwestern und Pfleger)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ist ein wenig in die Jahre gekommen aber mit Charme)
Pro:
Ärzte , Krankenschwester und Pfleger und das Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin so was von begeistert von dieser Klinik. Zum einen hervorragendes Fachpersonal. Kompetent, hilfreich und sehr nett. Das gilt für Ärzte und erst Recht für die Krankenschwestern und Pfleger. Auch für alle anderen Essensausgabe und die Putzdamen. Hatte ich so definitiv noch nicht. Dann das Essen...meine Güte war das lecker. Nicht einmal was dabei was nicht richtig gut ist...klar immer Geschmackssache aber ich war begeistert. Auch der Sozialdienst und alles was dazu gehört war immer sehr hilfsbereit. Zum guten Schluss noch ein Lob zur Cafeteria. Liebevoll eingerichtet und alle total lieb und lustig das man für eine Zeit vergessen konnte in einem Krankenhaus zu sein. Klar geht keiner gerne in ein Krankenhaus...aber hier jederzeit wieder. Ich hoffe es bleibt so wie es jetzt ist.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 07.06.2022

Hallo Bine1970,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Es freut uns, dass Sie so zufrieden sind. Wir geben Ihr Lob gerne an die Ärzte, Pflege und das gesamte Team der entsprechenden Station sowie an die Küche weiter.
Alles Gute für Sie!

Freundliche Grüße
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Von A bis Z fühlte mich geborgen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Steht's bemüht die Pat zu informieren)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr gut
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Leisten Bruch der nicht einfach war.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der Notaufnahme ging es ziemlich zügig bis man zum Arzt kommt,Personal

freundlich und nett,immer bemüht dem Pat.hilfreich zu unterstützen.Ärzte steht's

bemüht Auskunft zu geben in einem verständlichen Deutsch. Es wurden schon OP.

Vorbereitungen getroffen,alles im ruhigen Ton,so daß man von Anfang an ein beruhigentes

Gefühl hat.Ich ging mit einem guten Gefühl ,dort gut auf gehoben zu sein.

Tag der Aufnahme und derOP.ging alles flüssig von der Aufnahme über die OP bis man

wieder im Zimmer war alles im ruhigen und kompetenten Auftreten.Dank an allen die dazu

beitreten. Von Ärzten,besonders bemühtes Pflegepersonal die trotz den weiten Wege immer

Schnell zur Stelle waren auch dem Hilfpersonal,Sowie der Küche einen großen Dank.

Hoffe ,saß ich keinen vergessen habe.

Einen großen Dank,und mach weiter so ich fühlte mich gut aufgehoben.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 07.06.2022

Sehr geehrte/r Rein3,

wir bedanken uns für Ihr Lob, das wir gerne an die Ärzte, Pflegekräfte und die weiteren von Ihnen genannten Personen weitergeben.

Es grüßt Sie freundlich
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Dankeschön

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibe OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme war sehr gründlich aber ging auch zügig voran. Nächste tag wurde ich an Bandscheiben operiert. Die Ärztliche und Pflege Betreuung war bis zum abholung sehr gut.
Die Zimmer Groß genug Ausstattung einfach aber vollkommen ausreichend. Einziger Manko sind die Fenstern, die bei wind selbständig gedreht und gegen die wand schlug.
Die Pflege personal haben mir immer wieder gute Ratschläge gegeben. Auch der liegendtransport hat gut geklappt.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 02.06.2022

Sehr geehrte/r Hummeln,

vielen Dank für Ihre positive Rückmeldung. Es freut uns, dass Sie sich in unserem Hause gut aufgehoben gefühlt haben und freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in unserem Krankenhaus zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abgelaufen ist.

Viele Grüße und weiterhin alles Gute
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Alles bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Chefärzte Orthopädie u. Anästhesie sind spitze!)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Chefärzte Orthopädie u. Anästhesie sind spitze!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super OP und Behandlung
Kontra:
Kann ich nichts erwähnen
Krankheitsbild:
Schmerzen Kniegelenk - Arthroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erfahrungsbericht:
Ich wurde am 9. Mai 2022 im KKH Weilburg an meinem Knie operiert (Arthroskopie). Vielen Dank Herrn Dr. Brade sowie Herrn Dr. Müller und Herrn Dr. Sturm und dem kompletten beteiligten OP-Team.
Die OP sowie die Narkose sind sehr gut verlaufen.
Die anschließende Betreuung auf Station war vorbildlich. Danke an das Pflegepersonal der Station 2A.
Ebenso war die medizinische Betreuung vor der OP durch die orthopädischen Chefärzte sehr gut.
Das Essen war gut, die Räumlichkeiten hygienisch sauber und alle Angestellten waren stets sehr freundlich und hilfsbereit zu mir.
Ich habe mich stets sehr gut aufgehoben und versorgt gefühlt.
Alles in allem kann ich das Kreiskrankenhaus Weilburg mit bestem Gewissen weiterempfehlen.
Dankeschön dafür!

1 Kommentar

QM_Weilburg am 30.05.2022

Guten Tag PippilottaLangstrumpf666,

wir freuen uns über Ihre positive Rückmeldung - herzlichen Dank dafür. Ihr Lob geben wir gerne an die Ärzte und Pflegekräfte weiter.

Weiterhin alles Gute und freundliche Grüße
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Coxarthrose linke Hüfte - Endoprothetik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr positiver Rückblick auf Krankenhaus, die behandelten Ärzte, das Pflegepersonal, den Sozialdienst und alle beteiligten Abteilungen.

Die Festlegung der Termine passgenau auf eigene Wünsche abgestellt, die Vorgespräche zur OP kurz und fachlich detailliert. Nach Anreise am OP-Tag zielgerichtete Aufnahme und Vorbereitung.
Operation ohne Komplikationen. Danach sehr gute Versorgung durch das Pflegepersonal der stationären Abteilung, Bedürfnisse und Wünsche wurden freundlich und zuverlässig erledigt.
Die Betreuung durch den Operateur Chefarzt Herrn Müller war durch Freundlichkeit und Kompetenz gekennzeichnet, die das für den Patienten notwendige Vertrauen in den Arzt jederzeit untermauerte.
Ich habe mich in den Händen der Ärzte und des Personals jederzeit gut aufgehoben gefühlt,
Vielen Dank!

1 Kommentar

QM_Weilburg am 17.05.2022

Sehr geehrte/r Foe57,

haben Sie vielen Dank für Ihre positive Bewertung, es freut uns, dass Sie sich in unserem Hause gut aufgehoben gefühlt haben.

Ihr Lob geben wir gerne an die betroffenen Abteilungen und Personen weiter.

Alles Gute für Sie!

Es grüßt Sie freundlich
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Kompetenz gepaart mit Verständnis und Geduld für den Patienten

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Starker Reflux durch Zwerchfell Hernie und Thoraxmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe lange nach einer Klinik und Ärzten gesucht die mich und meine Beschwerden ernst nehmen. Dies ist hier der Fall gewesen, ein super Aufklärungsgespräch bezüglich der Möglichkeit die es gibt. So dass ich mich sehr schnell für die Operation entschieden habe. Auch alle weiteren Schritte die notwendig waren wurden immer gut erklärt und ich fühlte mich immer gut aufgehoben. Zum Abschluss ein noch ein Dickes Lob und ein Dankeschön an alle die ich während meines Aufenthalt kennen gelernt habe. Für alle die sich mit den gleichen Problemen plagen, ich bin seit der Operation absolut beschwerdefrei.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 25.04.2022

Sehr geehrte/r Luna2005,

haben Sie vielen Dank für die positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in unserem Krankenhaus offensichtlich zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abgelaufen ist.
Ihr Lob geben wir gerne an die entsprechende Abteilung weiter.

Viele Grüße und weiterhin alles Gute
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Tolles Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 4/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Man kann nicht alles neu haben Hauptsache Ärzte und Pflege sind perfekt.)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Habe ein Stück Darm raus bekommen.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor 2 Wochen hier im Krankenhaus und hatte eine OP.
Es lief alles bestens. Vielen Dank an die Ärzte und Pflegerinnen/er.
Ganz tolles Team habe mich gut aufgehoben gefühlt. Kann nicht verstehen das man sich über den „angeblich“ schlechten Ton beschwert ich habe das Personal nie schlecht gelaunt gesehen. Man sollte vielleicht mal seinen eigenen Ton überdenken. Die Chirurgie ist Spitze kann ich nur empfehlen.
Bin schon ein 2tes mal dort gewesen.
Vielen Dank an die Ärzte und Pflegerinnen/er die einen tollen Job machen.
Ich kann dieses Krankenhaus nur wärmsten empfehlen.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 07.04.2022

Sehr geehrte Birgit.K2,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung. Es freut uns, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben. Wir geben Ihr Lob gerne an die Ärzte und das Pflegepersonal der Station weiter.

Freundliche Grüße und alles Gute für Sie
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Bessere Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hygiene, Personal, Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz, nicht stabiler Blutdruck
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hauptsächlich ist mir aufgefallen daß die
Hygiene Maßnahmen in den letzten Jahren deutlich
verbessert wurden.
Auch war das Personal sehr freundlich und present.
Mein Vertrauen in die Ärzte dieser Abteilung gebe ich gerne bekannt, wobei ich eigentlich nicht leicht zu überzeugen bin.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 04.04.2022

Sehr geehrte/r Frau/Herr HoWa,

haben Sie vielen Dank für die positive Bewertung. Wir freuen uns, dass Ihr Aufenthalt in unserem Krankenhaus offensichtlich zu Ihrer vollsten Zufriedenheit abgelaufen ist. Ihr Lob geben wir gerne an die entsprechende Abteilung weiter.

Viele Grüße und weiterhin alles Gute
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Besser geht nicht

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Betreuung von allen
Kontra:
Krankheitsbild:
Thrombose, Lungenembolie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Betreuung war einfach nur sehr gut.
Von Ärzteschaft über Pflegepersonal kann ich nur gutes berichten. Bitte macht weiter so.....

1 Kommentar

QM_Weilburg am 01.03.2022

Guten Tag AndreaVK,

wir freuen uns über Ihre positive Rückmeldung - herzlichen Dank dafür. Ihr Lob geben wir gerne an die Abteilung weiter.

Weiterhin alles Gute und freundliche Grüße
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mitte November 21 war ich für 7 Tage aufgrund einer Hüft OP im Kreiskrankenhaus Weilburg.
Ich kann nur Positives berichten, angefangen von den Voruntersuchungen bis zur Nachsorge.
Alle Mitarbeiter waren super kompetent,freundlich und hilfsbereit.
Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt und konnte so in Ruhe genesen,daher kann ich es gerne weiterempfehlen. Ich komme wieder wenn es mal wieder was zu "richten" gibt.
Einen bzw. zwei Verbesserungsvorschläge hätte ich, zum einen EC Zahlung in der Cafeteria sowie einen Geldautomaten wäre für Patienten und Besucher vorteilhaft.

1 Kommentar

QM_Weilburg am 24.02.2022

Sehr geehrte/r Ossi2015,

wir bedanken uns für Ihr Lob, dass wir gerne an die Ärzte und Pflegekräfte weitergeben.

Ihre Verbesserungsvorschläge werden wir intern prüfen.

Es grüßt Sie freundlich
Ihr Team des Kreiskrankenhaus Weilburg

Außerordentlich gute Doktoren und super Pflegepersonal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super freundliche Stimmung
Kontra:
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung alles Top!
Die Ärtze (alle) waren zu jeden Zeitpunkt freundlich und kompetent. Da hört man von Limburg schon ganz anderes! (Bis hin zu persönlichen Beleidigungen).
Nicht so in Weilburg. Super nett, jederzeit für ein Spaß zu haben.
Nach den Untersuchungen kam ich auf die 1A, auch hier wurde ich quasi im Aufzug schon freundlich empfangen. Dort herrscht ein super Spirit. Trotz sehr hohen Stressaufkommen gibt es keine Kritikpunkte, jederzeit freundlich und zuvorkommend. Ganz besondere Grüße an Celine, Dirk, Chiara, Larissa (?) und alle die ich vergessen habe....
Ich hätte mich fast dabei erwischt zu schreiben das ich gerne wiederkomme...Menschlich ganz liebe und tolle Menschen, über deren kennelernen ich ich sehr gefreut habe. Auch Frau Dr. Mühlmich, Frau Dr. Ries, Fr. Dr..?? Und Herr Dr. Stahl..

Das Essen, das Bett, das Zimmer...alles war auch Top...

Was soll ich sagen...Danke das es euch gibt und Ihr so seid wie ihr seid!

Allen alles erdenklich Gute!!
Zur Info an alle Künftigen Patienten: Denkt an die Nervennahrung für die Kollegen:
Mal ein paar Eis oder Gummibärchen freut jeden!!

PS: Ich bin nach Empfehlung von mehreren dort hin gegangen und habe es nicht bereut.

Fachkundiges und freundliches Personal, nichts zu beanstanden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Aufmerksamkeit des Personals, stets gute Versorgung
Kontra:
Lange Wartezeiten bei den Untersuchungen, aber das ist nicht immer zu vermeiden
Krankheitsbild:
Sehnenriss in der rechten Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche Aufnahme, ebensolches Personal, medizinische Versorgung ließ nichts zu wünschen übrig. Ich fühlte mich zu jedem Zeitpunkt gut betreut und aufgehoben.

Super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angefangen von der ersten Untersuchung im MVZ und anschließende Untersuchungen und Vorgespräch vor der OP habe ich mich dort super wohl gefühlt.
Freundlich ,herzlich und kompetent wurde ich informiert und man hat mir meine Angst genommen.Op verlief optimal und ich wurde im Anschluss super auf Station 1a betreut.
Vielen lieben Dank nochmal an alle Pflegerinnen und Pfleger , Ärztinnen und Ärzte

Eine top orthopädische Station

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große Hilfsbereitschaft
Kontra:
Gibt keinen negativen Aspekt
Krankheitsbild:
Orthopädischer Notfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Großes Lob an die Orthopädie

Ich wurde notfallmässig vom 25. auf den 26. März dort eingeliefert mit einem extrem hohen Schmerzpotential .
Zuerst war ich enttäuscht das ich nicht in einem hiesigen Krankenhaus ( Hachenburg oder Montabaur ) aufgenommen werden konnte . Aus heutiger Sicht bin ich dem Himmel dankbar das mich das KH Weilburg aufgenommen hat .
Soviel Freundlichkeit und Zuvorkommenheit ist in unserer heutigen Zeit eine große Seltenheit geworden .
Das ganze Personal auf der Station ist außerordentlich zu loben . Stationsarzt sowie Dr . Janiczek sehr kompetent und freundlich .
Auch die Küche sei besonders hervorzuheben. Kann man schon mit Restaurant Essen bezeichnen .
Alles in allem fühlt man sich gut aufgehoben und wenn man es nicht besser wüsste könnte man glatt glauben man sei in einer Kur .
Jederzeit würde ich das KH wieder wählen wenn es denn sein müsste . Allerdings bin ich froh wenn es lange Zeit nicht sein muss .

KH Weilburg/Chirurgie- IMMER WIEDER!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Bei der OP Vorbereitung sehr hektische, ungeduldige MA erwischt ????)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Abteilung von Dr. Kuntz ist TOPP????????
Kontra:
Wartezeit vor OP- kam erst am Nachmittag dran- hat aber nichts mit der Qualität der Behandlung zu tun
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 08.03.21 Leistenbruch OP-
Dr. Kuntz ist ein GANZ HERVORRAGENDER Chef! Das spürt man in der gesamten Abteilung!! Ruhig, ausführlich in der Beantwortung aller Fragen. War bereits 2016 wegen DarmOP in der Abteilung des KH Weilburg. Fr.Dr. Mülich hat ebenfalls einen Platz in meinem Herzen! Von der Diagnosestellung bis zur Nachuntersuchung, kompetent und sehr freundlich! Anästhesie und OP MA waren ebenfalls sehr patientenzugewandt! Sehr nettes Pflegeteam auf Station! Danke für die gute Behandlung/ Betreuung??

Wegen Corona eingeliefert und mit zerstörter Hand entlassen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020/21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Leider bleibt das NEGATIVE der Inneren hängen !)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Innere unfassbar schlecht ! Orthopädie/Anästhesie TOP)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Innere zweimal meine Hand geschädigt! Orthopädie Super)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Frau Rosenkranz Top, nur leider wohl von oben Ausgebremst.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Völlig OK.)
Pro:
Orthopädie
Kontra:
Innere
Krankheitsbild:
Handpflegmone ausgelöst durch nicht Beachtung der Entzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hmmm was soll ich schreiben ? Am besten trifft es wohl der Satz "Einmal HUI und einmal PFUI"
Das mich die Behandlung der Inneren fast meine Hand gekostet hätte und die üblen Lügen danach um dies zu vertuschen ist die eine Wahrheit ! Die andere ist, dass mir dann die Orthopädie unter der Führung von Dr. Brenner dann die Hand gerettet hat !
Das üble und schlimme ist, dass man Fehler versucht zu vertuschen und man sich fragen muss, ob der Chefarzt bei seinem Antwortbrief auf meine Beschwerde in einem anderen Krankenhaus war, oder er einen anderen Coktail zu sich genommen hat.
Auf meine Antwort auf das Schreiben von diesem Chefarzt hat sich das Krankenhaus übehaupt nicht mehr gemeldet, Man versucht es wohl einfach TOD zu schweigen, aber dies wird nicht gelingen. Vier Operationen an der Hand, die Hand wird NIE mehr werden wie sie war und die Beweglichkeit wird immer eingeschränkt bleiben ! Dies alles interessiert aber das Krankenhaus nicht und man versucht sich aus der Verantwortung zu schweigen.
Postiv bleibt zu erwähnen, das die Ortophädie mit ihren Ärzten und Schwestern sehr sehr gut waren. Das gleich ist über die Anästhesie und deren Mitarbeiter zu sagen. Küche und Reinigungspersonal, alles absolut TOP!
Aber am ende bleibt die ruinierte Hand zurück und somit der schlechte Eindruck über das Kreiskrankenhaus Weilburg ! Wer mehr wissen möchte, kann mich gerne jeder Zeit kontaktieren.

Sehr empfehlenswerte Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Von Voruntersuchung bis Entlassung hervorragend
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Darmoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 04.02.2021 bis 07.02.2021 wegen einer notwendigen Operation auf Station 1A (Chirurgie) . Im Vorfeld wurde ich von Hr. Dr. Kuntz einige Tage zuvor ausführlich und nach meiner Auffassung auch sehr professionell beraten. Die ausstrahlende Ruhe des Arztes und das Gefühl genügend Zeit für meine Fragen zu haben, möchte ich hiermit hervorheben und das hilft dem Patienten sehr, sich auf eine Operation vorzubereiten.
Im Anschluss der Operation kam ich auf die Station 1A und dort war die Pflege durch das Personal einfach hervorragend. Schwestern, Pfleger und Auszubildende bekommen von mir höchstes Lob. Alle waren immer sehr freundlich, hoch professionell und immer auf das Wohl und die Genesung des Patienten bedacht.
Die Mahlzeiten waren immer sehr gut und es gab genügend Möglichkeiten das Essen zu variieren oder seine Wünsche im Menü zu berücksichtigen, somit auch ein Lob an die Küche und die Person, die am Krankenbett das Essen zusammenstellt.
An Sauberkeit mangelt es in diesem Krankenhaus in keinster Weise, das Reinigungspersonal ist sehr gründlich und es gab während meines Aufenthaltes keinen negativen Kritikpunkt.
Die Ausstattung der Zimmer ist für einen Krankenhausaufenthalt, zumindest für mein Empfinden, absolut ausreichend. TV, kostenfreies Wlan, Strom und ein gutes Krankenbett......mehr braucht ein Patient wirklich nicht.
Zum Schluss muss ich mich bei Hr. Dr. Kuntz, Frau Dr. Mülich und allen anderen Beteiligten für die angenehme Zeit im Krankenhaus bedanken. Sollte für mich wieder mal ein Krankenhausaufenthalt notwendig sein, dann nur das Kreiskrankenhaus Weilburg.
Vielen Dank und bleiben Sie alle gesund!

Erfahrungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles so umgesetzt wie vorher besprochen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sucht seinesgleichen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Im Sinne des Patienten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Verbesserungsvorschlag mit Handzettel an die Patienten und Personal !)
Pro:
Alles wirklich sehr gut !
Kontra:
Krankheitsbild:
OP linke Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo zusammen ,
möchte meine Eindrücke von der Klinik Weilburg Orthopädie unter Führung von Jens Brade und Herrn Müller mal kurz zusammenfassen. So muss eine orthopädische Operationen ( bei mir die linke Hüfte ) stattfinden. Erstklassiges Vorgespräch ein super eingespieltes Team mit Herrn Brade und Herr Müller ,
beste Nachbehandlung am Krankenbett !

Auch sehr lobenswert sind die Schwestern , in früh spät und Nachtschicht immer zuvorkommend und auch immer ein Lächeln im Gesicht , es wurde fast jeder Wunsch erfüllt !

Das Fachpersonal Physo war immer sehr um den Patienten mit seiner OP bedacht , die Anwendungen sehr professionell und im ein Klang des Patienten durchgeführt!

Sicherlich können Meinungen der Küche nicht unterschiedlicher sein. Ich kann bestätigen , es gibt eine Essensauswahl in der Regel von 2-3 Gerichten die auch schmecken und man hat auch zum Abend Brot die Möglichkeit ein Getränk auswählen ! ????

Zum Kommentar möchte ich noch erwähnen ,
dass ich 2013 eine OP ( meine rechte Hüfte) in Braunfels habe durchführen lassen. Damals durch Herrn Doktor Jung dessen jahrelange Begleiter Herr Jens Brade und Herr Müller waren.

Gruß, Udo Polte
Ps. Wenn jemand eine Nachfrage hatt , man findet mich in 65604 Elz

Beeindruckende Klinik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Krankheitsbild:
Diabetes Entgleisung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Zeit vom 13.-27.1.2021 war ich auf Station 3B als Patient aufgenommen. Von der Kompetenz und Freundlichkei, sowie der Aufmerksamkeit des gesamten Personals war ich sichtlich beeindruckt und erfreut. Die Ärzteschaft hob sich in ihrer Gesamtheit von meinen bisherigen Erfahrunden mit den "Halbgöttern in weiss" erfreulich ab. Es wurde für den Patient Zeit genommen. Für den Aufenthalt in Ihrem Hause will ich mich noch einmal genz herzlich bedanken.
P.S. Noch einen Dank an die ausgezeichnete Küche ihres Hauses.

Mega zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 202   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftfrakt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 23.12.2020 bis 02.01.2021 aufgrund eines Sturzes stationär dort. Mein höchstes Lob gilt dem gesamten Personal, welches sich mega aufmerksam um den Patienten gekümmert hat. Es war kein Weg zu lästig oder sah man nur freundlche Gesichter verbunden mit einem aufmunternden Wort auf den Lippen. Perfekt.So soll es sein, dann fühlt sich der Patient als solcher und die macht die unangehme Situation um ein vielfaches erträglicher. Vorbildlich für alle anderen Krankenhäuser!

Vielen Dank

KH Weilburg Chirguie (Hand/Schulter

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Ärzte/super Personal (Schwestern/Pfleger)
Kontra:
Zimmer noch nicht auf dem neusten Stand (Aber alles Sauber)
Krankheitsbild:
Schulterchirugie/Hadchurgie(Ullna Plus)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am 30.07.2019 zur Schulter OP In Weilburg bei Dr. Balser und am 04.06.2020 zur Ulna Plus Kürzung , auch wieder DR. Balser in Weilburg im Krankenhaus.
Sehr lange Wartezeiten, trotz Termin , wusste ich aber schon vorher.Untersuchung- Arzt lässt sich Zeit zur Untersuchung,Zum Röntgen geschickt worden, keine Wartezeit. Vorbereitungstermin zur OP -Keine Wartezeiten
Super Aufklärung-auch für Laien. Zwei Tage vor OP Anruf bekommen wann Ich im Krankenhaus sein soll. Anmeldung/
Station/ alles super.Ab zur OP Vorbereitung- Alles erklärt bekommen- für den Laien.OP-Aufwachraum- Zimmer-alles super gelaufen. Schwestern/Pfleger und alles Personal waren sehr freundlich und nett. Waren sehr oft bei den Patienten und haben nach dem Befinden gefragt.Hatten man Fragen wurden diese durch das Personal oder den Ärzten beantwortet.Meine persönliche Meinung: Das Krankenhaus Weilburg ist Zimmermäsig zwar nicht auf dem neusten Stand ABER:Super Personal, Super Ärzte,Gute
Verpflegung Meine Meinung: Nur KH Weilburg KH Diez oder KH Limburg sind von meinem Wohnort viel, viel näher. Liebe Grüße T.N

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man ist ein Patient und keine Nummer
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Einfach eine tolle Klinik. Habe eine neue Hüfte bekommen... Vorgespräch und Aufklärung sehr detailliert... Aufenthalt in der Klinik sehr angenehm. Alle Angestellten, Schwestern, Pfleger sehr freundlich und hilfsbereit... Würde jederzeit wieder in dieses Krankenhaus gehen

Mega zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
S.o.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Essen gut. Pflegepersonal super engagiert.Kein Weg zu viel oder lästig. Sehr zuvorkommend. Nur zu empfehlen.

Leistenbruch OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ruhiges Personal in allen Abteilungen was sich Zeit nimmt für den Patient.
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leistenbruch OP wurde stationär operiert. Die Aufklärung und Beratung war super. Alle Angestellten waren freundlich, haben sich Zeit genommen für den Patient. Überraschend gut war auch das Essen und die Empathieschen Krankenschwestern. Persönlich würde ich jederzeit dies dort wieder operieren lassen.

Ausgezeichnete Klinik, beste medizinische und pflegerische Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1920   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgezeichnete Pflege nach OP
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch-OP links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde ein Leistenbruch durch den Chefarzt der Allgemein- und Viszeralchirurgie diagnostiziert und daraufhin ein OP-Termin vereinbart. Noch am Tag
der Voruntersuchung fanden auch die Vorbesprechungen (z.B. Anästhesist, Blutwerte, Corona-Abstrich usw) und Aufklärungsgespräche statt, in einer professionellen, aber auch freundlichen Atmosphäre statt. Fragen wurden im Gespräch so beantwortet, dass auch ein medizinischer Laie wie ich verstehen konnte, was da auf mich zu kommt und welche Risiken mit der OP verbunden sind.
Die OP verlief absolut problemlos; ich wurde von dem Pflegepersonal postoperativ sehr gut betreut. Auch hier wieder fiel mir auf, dass das Personal sehr freundlich und sehr geduldig mit uns Patienten umgegangen ist; auch der Operateur kam spät Nachmittags zu mir ans Bett, um sich davon zu überzeugen, dass ich wohlauf sei. Ich habe mich zu jeder Zeit meines 24-Stündigen Aufenthalts im Krankenhaus in allerbesten Händen befunden. Man hätte nicht mehr tun können, um mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen und um den Heilungsprozess einzuleiten. Ich hatte zu keiner Zeit Schmerzen oder Unwohlsein nach der OP. Die Nachuntersuchung in der Folgewoche lieferte die Bestätigung meines äußerst positiven Eindrucks, alles wunderbar, die winzigen Schnitte waren so gut wie verheilt, keine Schmerzen im Bauchraum oder OP-Gebiet - alles super. Auch jetzt, 10 Tage nach der OP, absolut keine Probleme. Besser hätte es nicht sein können.

Uneingeschränkte Empfehlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Anfang September musste ich mich einer Operation unterziehen, bei der ein Teil des Darmes wegen ständiger Entzündungen entfernt werden musste.
Ich habe noch nie eine solch gute und umfassende Vorbereitung auf eine Operation erlebt. In drei Vorgesprächen wurde eine ausführliche Anamnese erstellt und alle meine Fragen beantwortet.
Die Aufnahme war perfekt organisiert, ein Rädchen griff ins andere, überall sehr freundliches Personal.
Nach der Operation – zwei Tage auf der Intensiv-, dann auf der normalen Station - fühlte ich mich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben. Ich wurde oft nach meinem Befinden gefragt, wichtige Parameter wurden häufig kontrolliert und ich wurde immer wieder aufgefordert: „Wenn etwas ist, klingeln Sie!“ Ich konnte jederzeit Fragen an Ärzte und Pflegepersonal stellen, die stets kompetent beantwortet wurden.
Das Essen war ausgezeichnet. Besonders bei Schonkost hätte ich nicht erwartet, dass einfache Suppen im Krankenhaus so schmackhaft sein können. Dass ich sogar am Abend vor der OP noch etwas Suppe bekam, bewirkte ein Ausbleiben von Übelkeit und Kopfschmerzen, was ich von anderen Operationen kannte. Bei der langsamen Umstellung auf normalere Kost erhielt ich gute Hilfestellung aus der Küche. Aus eigener Erfahrung weiß ich: All das ist keine Selbstverständlichkeit.
Vor meiner Entlassung hatte ich Gelegenheit, von einem Arzt alles zu erfahren, was ich für die nächste Zeit wissen musste. Ein Termin für eine Kontrolluntersuchung wurde mir gleich mitgegeben.
Zimmer und Bad waren zu jeder Zeit pikobello sauber, auch als Patient hatte man Zugang zu Desinfektionsmitteln im Bad.
Ich kann das Krankenhaus uneingeschränkt weiterempfehlen!

Sehr gutes OP Ergebnis und Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (kann ich als Angehöriger nicht beurteilen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (einige Stationen befinden sich im Umbau, kann ich nicht beurteilen)
Pro:
Pflegepersonal/Ärzte sehr nett,zuvorkommend und Informativ
Kontra:
der Dekubitus
Krankheitsbild:
entzündete Gallenblase
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Mann (Querschnittsgelähmt,80 J) kam Ende April 2020 akut zur stat. Versorgung ins Weilburger Krh.Diagnose:entz.Gallenblase.Die amb.(Notfall)-Versorgung war äußerst professionell:keine Wartezeit,sofort Versorgung:Zugang gelegt,Antibiose eingeleitet,Blutkultur angelegt,Anästhesie und OP-Vorbereitung ect.Die Diagnose durch den Chefarzt der Chirurgie bei der OP war:akute ulzero-plegmonöse Cholezystitis-eitrige Bauchfellentz.-bds Pleuraergüsse mit Spülungen des Bauchraumes.Die OP wurde Laparoskopisch (Schlüsselloch-OP) durchgeführt.Anschließend wurde mein Mann 14 Tg auf der INTS behandelt,davon 11 Tg beatmet.Ich hatte zu jeder Zeit Kontakt zu einem Arzt ( durch Covid19 eine schwierige Situation für Alle)und ich wurde immer über die Behandlung informiert.Mein Mann war nach der INTS noch 1 Wo stationär und ist seit 14Tg zuhause.Er kann sich langsam wieder selbständig im Rolli bewegen.Leider hat er einen Dekubitus,der noch versogt werden muß.Eine Super Leistung = med.Versorgung und Betreuung.Chefarzt PD Dr.med.Kuntz ist ein hervorragender Arzt/Chirurg,menschlich,sympathisch(telefonisch bedingt durch Covid19).Die Ärzte/OA der INTS nehmen sich Zeit,geben detalierte Auskunft (telefonisch durch Covid19 bedingt)) und sind einfach immer ansprechbar in dieser schwierigen Zeit gewesen.Ein DANKE an Alle die meinen Mann betreut haben, ist fast schon zu wenig.

Geld mehr wert als psychische Gesundheit?

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Die ambulante Gastroskopie
Kontra:
Der Oberarzt
Krankheitsbild:
Atherome
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nicht wieder!!!

Aktuell liegt meine Frau gerade im KH. Sie weist immer mal ein paar Atherome auf, die behandelt werden müssen.Soweit,so gut.

Das erste Atherom wurde zum Glück ambulant in einem ca 10-15 minütigen Eingriff ohne Komplikationen entfernt.Diese Ärztin,die das gemacht hat,hat ihre Arbeit sehr gut gemacht.

Jetzt musste meine Frau wieder ins KH wegen einem Atherom.Bei der Vorbesprechung wollte ihr der Oberarzt eine Vollnarkose mit stationärem Aufenthalt verkaufen, obwohl sie es nie und nimmer wollte!Er hat es einfach bestimmt,und sie sollte unterschreiben,was sie aber nicht tat.Anstatt sie sofort zu behandeln,wie es die kompetente Ärztin vorher auch tat,plante er alles für den 3. Juni.Das heisst, meine Frau hätte noch eine Woche mit der riesigen Beule auf dem Kopf rumlaufen sollen,obwohl das Ding zum Platzen gefüllt war.

Eine Nacht später ist es auch geplatzt und meine Frau musste in die Notaufnahme gefahren werden. Die Ärztin von damals wollte zum Entfernen schon einen Tisch suchen,kam ihr der Oberarzt in die Quere.So könne sie bis zum 3. noch weiter herumlaufen,und die OP sollte zum geplanten Zeitpunkt stattfinden.Es gab dazu weder einen Verband noch genügend Antibiotika mit nach Hause.Im Arztprief stand "prästationär", was mir die Hutschnur platzen ließ.Warum möchte der Arzt diese Versorgung,obwohl meine Frau ihr OK nicht dazu gegeben hat???

Einen Tag später bekam sie Schwellungen im Gesicht(war aber schon bekannt als Folge der Atherome,hatte sie bei dem vorherigen auch schon).Ich fuhr sie zum KH.Ein diensthabener Arzt sagte,dass es hätte schon einen Tag vorher ambulant entfernt werden sollen.Meiner Frau wurde jetzt doch der stationäre Aufenthalt und die Vollnarkose bei gleicher Ausgangslage wie beim letzten Atherom verkauft. Sie liegt im KH,der Körper UNNÖTIG gequält durch die Vollnarkose,die sie nicht wollte. Der Arzt hat seinen Willen bekommen.Ich leide stark an Depressionen, kann mich nur im Ernstfall kümmern kann.Hier geht man über Leichen!

1 Kommentar

QM_Weilburg am 18.06.2020

Sehr geehrte/r Farbenpfote,
wir bedauern sehr, dass Sie und Ihre Frau sich in unserem Hause schlecht behandelt fühlten. Uns liegt viel daran unseren Patientinnen und Patienten eine optimale Behandlung zu gewährleisten und die Zufriedenheit zu erhalten bzw. zu steigern. Daher geben Sie uns bitte die Chance, mit Ihnen persönlich darüber zu sprechen.

Sie können gerne mit unseren Mitarbeitern der Abteilung Qualitätsmanagement/ Beschwerdemanagement schriftlich unter https://www.krankenhaus-weilburg.de/ueber-uns-187/kontakt.html Kontakt aufnehmen, damit wir Ihr Anliegen ausführlich aufnehmen und bearbeiten können.

Freundliche Grüße
Ihr Team vom Qualitätsmanagement/ Beschwerdemanagement
Kreiskrankenhaus Weilburg gGmbH

Kurzaufenthalt im Kreiskrankenhaus

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent; Sauber; gutes Essen
Kontra:
Diese Kopfkissen.....
Krankheitsbild:
Verdacht auf Herzmuskelentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bekam während der Arbeitszeit starke Schmerzen im linken Brustbereich und auch plötzliche Schwindelanfälle, daraufhin begab ich mich (in Panik) sofort in das nächstgelegene Krankenhaus.

Zum Glück bin ich im Kreiskrankenhaus Weilburg gelandet:

Keine 5 Minuten später lag ich schon in der Notfallaufnahme, wo von der diensthabenden Notfallärztin alle erforderlichen Voruntersuchungen durchgeführt wurden. Im Anschluss wurde ich auf die Station 3B in der Fachabteilung IN2 stationär aufgenommen.

Die Pflege durch das Fachpersonal war von Anfang an höchst professionell, die Schwestern waren durchweg sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Hierachien waren erkennbar, der Umgangston innerhalb des Pflegeperonals war stets korrekt und freundlich.

Die Betreuung und weiteren Untersuchungen durch die Oberärztin und die Assistenzärztin wurden intensiv und sehr kompetent durchgeführt. Die Fragen zu meinem Krankheitsbild wurden in einer klaren verständlichen Sprache erklärt, ich fühlte mich in sicheren Händen.

Das Essen war sehr gut und reichlich (ein ausdrückliches Lob an das Küchenpersonal).

Das Reinigungspersonal hat sehr gründlich und ordentlich gearbeitet und war immer freundlich und zuvorkommend.

Ich weiß, dass Sie die anstehenden Herausforderungen die jetzt auf sie zukommen werden aufgrund Ihrer Fachkompetenz und Ihres herausragenden Teamgeistes bewältigen werden.

Bitte bleiben Sie gesund!!


Mit freundlichen Grüßen

Ihr "Gast" von Zimmer 321

Diabeteassistentin

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Schwestern bzw. Pfleger sind klasse
Kontra:
Diabeteassistentin lässt sich nicht sehen zur Aufklärung
Krankheitsbild:
Nabelbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin wegen einem Nabelbruch operiert worden. Die Ärzte und Schwestern bzw. Pfleger sind sehr freundlich und geduldig gewesen.
Nur die Diabeteassistentin nimmt sich nicht die Zeit einem ordentlich über Insulin
Bei Diabetes aufzuklären. Habe 2 Wochen lang das Insulin nicht in den Körper
Sondern in die Kappe gespritzt und nur durch Zufall ist es jetzt bemerkt worden
Weil man es mir falsch gezeigt hat.

Gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 190   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles sehr gut
Kontra:
Zu kleines Bad im Zimmer 348
Krankheitsbild:
Quadricepssehne gerissen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo liebes Team
Mein Klinik Aufenthalt vom 16.12.
bis 23.12.19.
Aufnahme ging schnell und ohne Probleme von sich.
Voruntersuchung durch Herrn Dr. BRENNER und Kollege schnell und kompetent, Ursache sofort erkannt.
OP. am selben Tag ohne Probleme
Nach dem Aufwachraum Verlegung auf Station 2A Zimmer 267 gute Betreuung durch das komplette Pflegepersonal.
Am 2 Tag Besuch von Herrn Dr.Brill.
Herr Dr.Brill erklärte mir, so daß es auch Normalbürger es verstehen, das die Quadricepssehne 3/4 gerissen
war und das sie wieder zusammen genäht wurde. Und wie die Behandlung weiter geht.
Herr Dr.Brill kam auch die nächsten 2 Tage und hat nach geschaut ob alles soweit in Ordnung ist.
Ein grosses Dankeschön an Herrn Dr.Brill.
Erster Tag durch das Krankengymnastik Team mit motorisierte Bewegungsmaschine sehr nett und kompetent.
Und es ging sogleich leichter.
Anschließend noch gehen mit den Gehhilfestoecken.
Eine Pflegekraft gab mir ein Tipp
Wie ich leichter wieder ins Bett zurück komme.
Das Pflegepersonal vom Lehrmaedchen bis zur ausgelerter Pflegeschwester alle kompetent und immer ein offenes Ohr für einen.

Verlegung in Station 3A Zimmer 348
Das Pflegepersonal kompetent.
Betreuung sehr gut.
Zu den Mahlzeiten
Ich dachte ich waeren im Hotel
so gut waren die Mahlzeiten
Insgesamt ein sehr angenehmer Krankenhausaufenthalt
Diese OP wuerde ich immer wieder in diesem Krankenhaus durchführen lassen.
Ich wünsche dem ganzen Team Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Mit freundlichen Grüßen
Ronald Horn

sehr gutes OP Ergebnis

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr guteOP und Pflege
Kontra:
Kopfkissen im Bett ist eine Katastrophe. Sehr schlecht bei HWS-Schäden
Krankheitsbild:
Zwerchfellhernie /Magenhernie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schwestern und Ärzte sehr freundlich und aufmerksam. Schnelle Hilfe bei meinen gesundheitlichen Problemen.

Weitere Bewertungen anzeigen...