Krankenhaus Tabea

Talkback
Image

Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg
Hamburg

560 von 583 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

589 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr kompetent und modern! Eher Hotel-Feeling als Krankenhaus. Tolles Team

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
die neuen modernen Zimmer, das sehr nette Team - Krankenschwester, Pfleger, Ärzte
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein sehr gepflegtes modernes Krankenhaus.
Fühlte mich sehr gut aufgeklärt und behandelt,
-einfühlsam und eher Hotel-Feeling als Krankenhaus.
Sehr nette Krankenschwester und Pfleger.
Gutes Essen und modernste Technik, auch auf den Zimmern.

Ärzte sind kompetent von Jünger bis Älter - alle sehr erfahren und auf dem absolut neustem Stand der Medizin.

ein großes DANKE!

Alles prima

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das nette Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist wirklich schön und modern ausgestattet. Das Personal wirkt kompetent und beantwortet alle Fragen ausführlich und geduldig. Gerade das Pflegepersonal ist sehr aufmerksam und hilfsbereit. Im allgemeinen sind alle sehr freundlich. Bedenken werden ernst genommen und man wird individuell betrachtet und behandelt.

Professionell - Erfolgreich - Freundlich

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Patient steht im Mittelpunkt!
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern-Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit meinem Klinikaufenthalt in der Tabea-Klinik. Professionell, freundlich, erfolgreich!

Sehr zu empfehlen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Betreuung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Dysplasiecoxarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde am 08.01.21 eine dringend notwendige Hüft OP durchgeführt.
Ich bin von der Klinik selbst, sowie der Betreuung aller Beteiligten wirklich in höchstem Maße angetan und zufrieden. Das Team der Station 2 B ist immer für einen da, hilfsbereit und nett. Dafür danke!
Dem Chefarzt und allen involvierten Ärzten danke für die kompetente Betreuung!Die zweite Hüfte steht in Kürze bevor, dann wieder im Krankenhaus Tabea, bei Herrn Dr. Niggemeyer und auf Station 2B! DANKE!!!

Dringende OP-Indikation

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich musste leider noch kurz vor Weihnachten operiert werden, habe mich freitags vorgestellt und wurde schon Montag morgen operiert. Das gesamte Team des Krankenhauses glänzt durch Kompetenz, Strukturiertheit und Freundlichkeit. Alle Abläufe waren gut durchdacht, jede Abteilung war bestens informiert und die Behandlung für mich sehr transparent.
Kein Bitten nach Medikamenten oder nach Hilfe auf der Station, alle Pfleger, Schwestern und Ärzte waren sehr zuvorkommend, boten immer wieder ihre Hilfe an, erkundigten sich stets nach dem Schmerzlevel.
Einfach ein absolut kompetentes, persönliches, gründliches sowie positives Fachpersonal in und auf jeder Ebene.

Reibungsloser Ablauf, entspannter Aufenthalt

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben-OP LWS
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank an das komplette Klinikteam für den (gerade in diesen Zeiten) entspannten Aufenthalt.
Vom Vorgespräch, über den Coronatest, bis hin zur OP und nachträglicher Entlassung hat alles reibungslos geklappt. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.
Bereits eine Woche nach der OP konnte ich erste Termine beim Physiotherapeuten wahrnehmen und fühle mich viel besser, als nach den ersten beiden OP's (welche 20 Jahre + zurückliegen) in anderen Kliniken.

zwei Tage Aufenthalt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gut organisiert
Kontra:
Abstimmung zwischen Schwestern und Ärzten könnte besser sein
Krankheitsbild:
Venen ziehen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisiert. Krankenhauspersonal sehr freundlich.

Zwei Anmerkung:
Der bei der Aufnahme ausgewählte Chefarzt war nicht der, der die OP durchgeführt hat.
Ein Zimmergenosse hatte eine Vakuumpumpe, welche die ganze Nacht lief und manchmal Alarm gab. Dies war in der Nacht sehr störend, da an Schlaf nicht zu denken war.
Mein Tipp, in einem solchen Fall den Patienten besser alleine im Zimmer unterbringen. Zumindest für die Zeit wo der Einsatz der Vakuumpumpe erforderlich ist.

Kompetent & Freundlich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal freundlich & kompetent
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonders positiv sind mir die entspannte Atmosphäre in der Klinik aufgefallen sowie die Freundlichkeit des Personals. Ich fühlte mich vom Erstgespräch bis zur Entlassung sehr professionell betreut und gut aufgehoben. Trotz der Coronazeit hat jeder sehr ruhig und souverän und freundlich in seinem Bereich agiert. Top!

Marzena Özer

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor kurzem wurde ich an meinen Krampfadern operiert. Ich lag auf der Station 1A, was mir sehr gefiel da alle super freundlich waren, und mir ein wunderschönes Gefühl gegeben haben.

Liebe Grüße an die ganze Stadion 1A
-Patientin von Zimmer 138 :)

Gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
med. und pflegerische Versorgung
Kontra:
Zimmer ohne Dusche und Toilette
Krankheitsbild:
Arthoskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Versorgung ist mich sehr Gut gewesen. (Alle Einschätzungen sind ja Subjektiv) Die Baulich Situation war gewöhnungsbedürftig, da nur ein Waschbecken im Zimmer, Toilette und Dusche halt nicht im Zimmer.

Die Betreuung durch das Pflegepersonal war Gut.

ein rundum gelungener Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fachlich hervorragende Ärzte
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich unterzog mich einem Wechseleingriff meiner Hüfte-Endoprothese.

Aufgeregt bin ich angereist. Von der Aufnahme über die OP-Vorbereitung bis zur OP waren sämtliche Schritte gut organisiert, freundliche Mitarbeiter und kompetente Ärzte leiteten mich durch die Abläufe.

Immer fühlte ich mich menschlich und fachlich bestens umsorgt.

Besonders eindrucksvoll empfand ich die Vorbereitung im OP, wo mir die Anästhesistin/Schwester mit Empathie und Wärme bei meiner ängstlichen Aufregung beistanden.

Weiter ging es im Aufwachraum: wunderbar umsorgt, menschlich zugewandt, lustig und aufbauend.

Auf der Station 2b wurde ich von den freundlichen Schwestern/Pflegern innerhalb kürzester Zeit bestmöglich umsorgt und mobilisiert. Hier hilft die allzeit dem Patientenwohl zugewandte Atmosphäre, persönliche Ansprache, Humor und durchdachte Abläufe. Besonders angenehm empfand ich die Unterbringung im Einzelzimmer und die gründliche Reinigung der Räume.

Ich habe noch nirgends diese umfassend positiven Erlebnisse im Krankenhaus gehabt. Das Essen ist aussergewöhnlich gut.

Über allem steht für mich die fachliche und menschliche Kompetenz meines Arztes, Herrn Dr. med. Friesecke, der mir bereits zum zweiten Mal ein wunderbares OP-Ergebnis beschert hat. Ich bin unendlich dankbar!

Wann immer ich mich erneut in diesem Bereich in ärztliche Behandlung begeben muss, ist das Tabea-Krankenhaus für mich die erste Wahl.

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelverschiebung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik, Kompetente Ärzte und Pflegeteam immer freundlich und nett, super Essen.
Zu Untersuchung bei Gehbehinderung sollte man sich bringen lassen oder Öffis fahren, da die Parkplatzsituation sehr angestrengt ist. Bei der Behandlung benötigt man im Regelfall ja kein Auto an der Klinik

Professionell, freundlich und schnell.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer nah am Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Entferung Krampfader.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und professionelle Mitarbeiter.
Nach Einweisung keine Wartezeiten bei Voroperativen Untersuchungen.
Optisch ansprechbares -neues- Zimmer.
Ausreichende Essenauswahl mit genügend Mengen.
Superschnelle Abwicklung am Tage der Entlassung.

Alles Top

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine sehr liebe Schwester
Kontra:
Manchmal zu wenig Essen :)
Krankheitsbild:
Entfernung der Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat einen sehr schönen Standort, der Neubau ist sehr schön. Man hat einen sehr schönen Blick über die Elbe. Die Schwestern sind alle sehr lieb und zuvorkommend. Sie tun alles um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, es gibt auch kleine Späße etc.

Die Ärzte im Op nehmen einen die Angst und reden mit dir und binden dich mit ein.

Der Aufenthalt hat mir sehr gut gefallen und ich würde die Klinik weiterempfehlen,

Patient im Tabea Krankenhaus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Organisation
Kontra:
Geruchsbelästigung im Bad. Abflussrohre müssen gereinigt werden.
Krankheitsbild:
Venen-Stripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation der Abläufe, das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.

Sehr gute Behandlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit und Fachkompetenz der Ärzte, Schestern und Pfleger
Kontra:
Zuzahlung fürs 2 Bettzimmer in Coronazeiten
Krankheitsbild:
Varizen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut behandelt und sehr gut aufgehoben gefühlt.
Die Ärzte, Schwestern und Pfleger waren sehr kompetent und sehr freundlich.
Für Fragen war immer ein offenes Ohr vorhanden.
Der Ablauf war perfekt organisiert und hat bestens geklappt.
Durch Zahlung eines Zuschlages war ich im 2 Bettzimmer auf der schönen, modernen Station 1 A untergebracht.

Feedback nach einem 24h-Aufenthalt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gute Fachklinik mit Reputation, schnelle und unkomplizierte Hife
Kontra:
Essen / Verpflegung (quantitativ/qualitativ) war unzureichend
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Voruntersuchung, gute Beratung, schnelle Terminvergabe, zügige Aufnahme, kaum Wartezeiten.
Schnelle OP, gute Betreuung durch Ärzte, Schwestern und Pfleger. Freundliche und kompetente Ärzte.

= Klinik mit hoher Reputation im Bereich der Phlebologie

Das alte Klinikgebäude / die Station, in der ich untergebracht war, hat mir nicht gut gefallen. Recht veraltete Flure und Gänge. Der Empfang der Station befindet sich mittig zu den Fluren, zu den OP-Sälen und zum Wartebereich. Es waren teilweise zu viele Personen auf engstem Raum vorhanden.

Das Essen war nicht ausreichend. Zudem kein Obst. Wasser, Kaffee und Tee gab es dafür immer.

Das Zimmer und Bad waren grundsätzlich ok. Teilweise kleinerer Instandhaltungsstau im Bad und am Kleiderschrank.

Viel besser geht nicht...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fast alles
Kontra:
Parkplatzsituation (Stand:03/2018)
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Krankenhausaufenthalt liegt bereits 31 Monate zurück und es war mir ein Anliegen das gute Resultat in der Öffentlichkeit zu würdigen.

Von Anfang an wurde mir in dieser Klinik die Angst genommen, dass das Ergebnis negativ ausfallen könnte. Alle beteiligten Personen, vom Chefarzt bis zur Hygienefachkraft, gaben mir das Gefühl mich wohl zu fühlen, obwohl eine Hüftoperation vor mir lag.
Der Ablauf aller Behandlungsschritte war reibungslos und fast ohne jegliche Wartezeit.
Die Qualität der Operation und Wundversorgung war sehr hoch.

Die 9 Tage andauernde stationäre Behandlung kamen mir zeitweise, wie in einem guten Hotel, vor. Die Unterbringung im EZ mit Blick auf die Elbe, die Verpflegung (morgens, mittags, nachmittags mit Kaffee und Kuchen und abends, eine Kantine mit Auswahl.
Ich bin nun 51. Sollte ich wieder oder nochmal
eine OP dieser Art benötigen...dann wieder Tabea.

Seht empfehlenswert!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Krankenhausaufenthalt vom 13.10 -19.10.2020 auf der Station 2b war sehr angenehm.
Ob am Tag, ob in der Nacht oder das Personal in der Anästhesie, alle waren sehr nett und alle waren ständig bemüht mit sehr viel Freundlichkeit für mich da zu sein.
Auch hatte man das Gefühl, die Ärzte nehmen sich Zeit für ein gutes aufklärendes Gespräch, das war toll.

Allen vielen herzlichen Dank und weiter so

Ein herzliches Dankeschön

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ablauf vor und nach OP, Herzlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ablauf, Ärzte, OP, Schwestern - durchweg alle sehr professionell. Fühlte mich auf Station 2B sehr nett betreut, vielen Dank auch an die liebe Schwester, die meiner Tochter via FaceTime mitteilte, dass es mir gut geht und alle sich kümmern, sehr lustig war es. Meine Tochter war beeindruckt :) so etwas hat man heutzutage nicht mehr so oft, ich wusste es sehr zu schätzen - Danke schön

OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (komme wieder wenn Bedarf)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr zufriedene Behandlung von Ärzten und Pflegepersonal !!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute ärtzliche sowie pflegerische Behandlung.

Danke an das Personal

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche, ruhige Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Stripping der großen Stammvene
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte Anfang dieser Woche eine Einweisung in die Tabeaklinik, da mir die große Stammvene bei örtlicher Betäubung gezogen werden sollte.
So geschah es dann auch und nach 2 Tagen Klinikaufenthalt bin ich glücklich ,die OP hinter mir zu haben,wieder zu Hause.
Ich kann nur Positives berichten. Die Klinik liegt wunderschön, mein Zweibettzimmer war geräumig,sauber und hatte sogar einen tollen Balkon. Ich lag auf der Station A1. Im ganzen Haus war eine angenehme ruhige Atmosphäre, das Büfet der Cafeteria wurde von einem außergewöhnlich hilfsbereiten und freundlichem jungen Mann geführt und die Spaghetti mit Garnelen schmeckten wie beim Italiener.
Aber das nur nebenbei. Die ganze Zeit waren sehr freundliche Pflegekräfte erreichbar und ansprechbar. Auf meine Fragen bekam ich freundliche, informative Antworten.
Während der OP habe ich mich gut aufgehoben gefühlt,die Ärzte waren so, wie man es sich als Patient wünscht.
Ich sage allen herzlichen Dank.

Krampfadern

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klare Struktur, verbindlich, freundlich
Kontra:
Kein
Krankheitsbild:
Krampfadern entfernen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Professionelle Arbeit von A-Z

Gute Noten für alle Bereiche

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zügige, sachgerechte Behandlung/Nachsorge ohne nachfolgende Komplikationen
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die mittelgroße Klinik in sehr ruhiger Lage wird von meines Erachtens sehr kompetenten und erfahrenen Ärzten geführt. Ich habe mich in jeder Situation verstanden, gut informiert und behandelt gefühlt. Das stets hilfsbereite Pflegepersonal hat den Heilungsprozess sachkundig, freundlich und zeitgerecht begleitet. Die Verpflegung war sehr schmackhaft und ausreichend.

Positive Schwingungen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gutes Betriebsklima
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Knie-OP in der Abteilung für Endoprothetik, Station 2B: Musste alle meine Bedenken und Vorurteile gegenüber Krankenhäusern revidieren. Pflegepersonal und Ärzte machten einen sehr motivierten Eindruck und vermittelten überzeugend den Eindruck, ihre Arbeit gern zu machen. Sehr erfreuliches Betriebsklima. Keine Hetze, keine Spannungen, dafür Verständnis, Empathie und Hilfsbereitschaft gegenüber dem Patienten. Gelegentlich war auch ein persönliches Wort möglich. Die positive Atmosphäre wirkte sich wohltuend in einer Situation aus, in der man (ich) in seinem stark angeschlagenen Zustand und gleichzeitig bei coronabedingtem Besuchsverbot auf aufbauende Impulse durch das Personal angewiesen war. Wäre nicht der Anlass eine unumgängliche OP mit ihren nachhaltigen Auswirkungen gewesen, läge es nahe sagen, ich hätte mich wohl gefühlt. Dazu haben auch eine gut funktionierende Organisation der erforderlichen Abläufe sowie die moderne, offene und helle Gestaltung des Gebäudes und des Krankenzimmers beigetragen. Ein großes Dankeschön für etwas, was ich in dieser Umfänglichkeit nicht als selbstverständlich erachte.

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Etwa längere Wartezeit am OP-Tag
Krankheitsbild:
Zeh Rotation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von Anfang an super aufgehoben gefühlt! Vom Empfang über die Schwestern und Ärzte bis hin zum Anästhesistenteam. Alle waren immer bemüht dass es einem an nichts fehlt und alle Fragen geklärt sind. Mit Spaß und Freude sind alle bei ihrer Arbeit!
Lediglich am OP-Tag musste ich einige Stunden warten bis es los geht, aber auch dies ist verständlich, da man nicht immer alle Zeiten vorher genau planen kann.
Also: eine top Klinik, die ich auf jeden Fall weiter empfehlen kann!

traurige Entwicklung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (siehe oben)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinisch nach wie vor super
Kontra:
keine Betreuung
Krankheitsbild:
Venen insuffizenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach durchaus sehr zufriedenen stationären Erfahrungen in Chirogiebereich, wie auch in der Venenabteilung von vielen Jahren, habe ich in der letzten Woche sehr enttäuscht die Klinik verlassen. Diesmal war ich ambulant dort und habe ganz andere Erfahrungen gemacht. Persönliche Ansprache gab es so gut wie gar nicht. Es wurde mir lediglich ein Zettel in die Hand gedrückt, was ich zu tun habe. So wurde ich dann mit einer Schwester Richtung op geschickt mit den Worten "Die Patientin bekommt nichts". Keine Nachfrage, ob ich vielleicht etwas zur Beruhigung brauche. Auf meine Nachfrage wurde ich durch eine andere Pflegekraft versorgt. Im OP keine Ansprache, einfach nur Fliesband. Kein Wort, da ich mehrfach vor Schmerzen aufgeschrien habe, es wurde einfach weitergemacht. Dann wurde ich ins Zimmer gebracht und mir selbst überlassen. Keiner kam und hat mir gesagt, dass ich vielleicht mal aufstehen solle, noch beim Anziehen geholfen, noch gefragt, wie es mir geht. Ich habe es dann irgendwie geschafft, mir dem zweiten Fuß mir eine Unterhose und Leggings anzuziehen, aber keine Socke. Erst als ich auf einem anderen Flur lief, kam eine Schwester, hat mich angesprochen und mir eine Socke übergezogen. ca. 5 Stunden später kam ein Assistensarzt und hat noch einmal von außen auf die Wunde gesehen und auf Nachfrage gesagt, ach ja ambulant, sie können gehen. Ich bekam wieder einen Zettel mit Verhaltensmaßnahmen nach der OP aber kein Wort. Insgesamt eine menschliche Kathasthrophe. Ambulantpatienten sind wohl 3.Klasse hier.

Allgemein bewertung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2920   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle nett und höflich tolle Arbeit leisten sie dort
Kontra:
Konnte nichts finden
Krankheitsbild:
Venen leiden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 10.9 eine Venen op, und ich fühlte mich gut und sicher aufgehoben super nettes Pfleger , Krankenschwester und die Ärzte die ich kennen gelernt habe, zur op da ich eine Vollnarkose hatte kann und möchte ich die Vorarbeit nur beurteilen, die op Anästhesisten sowohl die Pfleger dort wirklich höflich nett und haben dir die Angst genommen so das ich keine Angst hatte muss ich sagen , schmerzen hatte ich keine und durfte am nächsten Tag wieder nach Hause,
Tolles Team ????????

nette 7 Tage

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlittenendoprothese Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann das Tabea wärmstens empfehlen. War 7 Tage dort wegen einer Schlittenendoprothese Rechtes Knie.
Die anschließende Genesung verlief reibungslos. Die Kompetenz der einzelnen Abteilungen war schon bemerkenswert. Auch die Freundlichkeit der Mitarbeiter war sehr hervorzuheben, auch der ein oder andere Scherz ging flott über die Lippen. Ich würde jederzeit wieder in das Tabea gehen!
Kritik: warum sind morgens um 7.30 Uhr die bestimmt sehr leckeren und gutaussehenden Brötchen schon so pappig und weich? Stehen die evtl. morgens unabgedeckt draußen vor der Tür?

Aufmerksame Ärtzte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundliche Assistenz)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufmerksam,achtsamer Umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk ,Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde von meinem Orthopäden an Dr.Westphal verwiesen.
Im Gegensatz zu meinem Orthopäden hat Dr. Westphal sich ausreichend Zeit genommen!
Anamnese scheint für viele Ärzte mittlerweile ein Fremdwort zu sein,hier nicht !
Fühlte mich als Patient ernst genommen u.
gut aufgehoben!
Termine werden schnell vergeben eingehalten.
Eine glatte 1 mit * ,nur zu empfehlen!!!

Krankenhaus o.k. Chefärztliche Betreuung fragwürdig

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Bei Entlassung wurde von keinem Arzt etwas mitgeteilt)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Patient mit Unsicherheit alleingelassen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (kaum Wartezeiten; Termintreue herausragend)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Schönes Haus mit toller Kantine und Dachterasse)
Pro:
Einhaltung der Hygienestandards
Kontra:
die Patientenaufklärung durch den Operateur
Krankheitsbild:
Verdacht auf Basaliom Augenwinkel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Chefarzt Behandlung wird nur am Rande wahrgenommen. Auf die persönlichen Bedürfnisse wird nur teilweise wenn überhaupt eingegangen. Das histologische Ergebnis der OP musste selbst erfragt werden, jedoch wurde der Hinweis gegeben dass ein Arztbericht folgt und ich mich eben gedulden muss. Fazit: keine gute Patientenaufklärung beziehungsweise Einbindung. Den behandelnden Chefarzt (Privatpatient) habe ich kein einziges Mal gesehen oder gesprochen.
Die Klinik selbst lebt gut von dem ausgesprochen freundlichen Empfang und den dort tätigen Damen. Essen und Unterbringung war in Ordnung wobei ich feststellen muss dass unterschiedliche Kategorien in der Zimmerqualität bestehen. Station 1B und Zimmer 101 sollten nicht Standard sein.

---hier muß einer raus !

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das ausgesprochen freundliche und hilfsbereite Personal in 1 A
Kontra:
die Essen Organisation
Krankheitsbild:
Krampfader im Bein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

im Grunde war alles "toll". Aber über den behandelnden Arzt/in muß ich doch etwas schreiben, was mir nicht gefiel. Da das Kh nicht voll belegt war, haben alle anwesenden Zeit gehabt. Nur mein Arzt war stets kurz angebunden, stets den Eindruck vermittelt "bloß nicht zuviel sagen, es könnte zu meinem Nachteil verwendet werden". Machte keinen guten Eindruck. Gern hätte ich gewußt, wie die Operation verlaufen ist, wie ich mich "gemacht" habe. Sicherlich ist der Patient "das Dummerchen", aber das weiß ich doch, dass man mir nicht anmerken lassen.
Also hier müßte m.E. noch etwas am Image eines Artztes gefeilt werden. Im Vertrieb würde ich sagen: Während der Schulungen etwas nicht begriffen !!

Halswirbelsäule

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Operateur strahlt eine Sicherheit gegenüber dem Patienten aus.
Kontra:
Krankheitsbild:
Halswirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Info Gespräch zum OP Termin vergehen 7 Tage.
Von der Aufnahme über Halswirbel OP bis hin zur Entlassung gab es nichts zu bemängeln.
Das Personal strahlt eine Zufriedenheit aus, ist Fachkundig und dem Patienten gegenüber immer freundlich.

Für mich war es ein rundum ein Sorglos Paket.

5 Sterne Hotel mit kompetenten Ärzten

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einzigartig im norddeutschen Raum
Kontra:
gab keine Cocktails auf der Dachterrasse;-)
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr kurzfristig in die Tabea Klinik untergebracht, um meine Krampfadern an beiden Beinen operieren zu lassen.

Die Betreuung, die OP, die freundlichen & kompetenten Mitarbeiter, das Ambiente und die Dachterrasse waren einfach erstklassig. Nicht zu vergessen ist die überwiegend selbstgekochten Essen. Der Schoko Brownie hätte ich als Koch nicht besser machen können.

Es war wie im 5 Sterne Hotel nur mit Operationen. Da können sich andere Krankenhäuser ein Beispiel daran nehmen.

Obwohl ich gesetzlich versichert bin, wurde ich behandelt wie ein first class Hotelgast. Einfach nur weiterzuempfehlen.

Ein besonderen Dank an das Team der Station 1a/b. Es war durch euch ein kurzweiliger Aufenthalt.

Beste Grüße

Top Krankenhaus!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter. Schöne Klink mit wunderschönem Ausblick. War bisher drei mal hier und bin immer sehe zufrieden.

2.Bewertung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ärzte u Team)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (Sekretariat)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sekretariat
Kontra:
Ärzte,Anesthestin
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider hat sich die Situation überraschend verschärft gegenüber meiner 1,Bewertung
Wenn man mir nach meinen Emails an die Chefärzte erklärt das die Sache in Ordnung sei und die OP vorbereitung weiter fortsetzt,
Röntgenbild Lungenfacharzrt mit Bericht und mir hoffnung mACHT DAS DIE op KOMMENDE wOCHE STATTFINDEN SOLLTE.Ein gespräch wurde von der Anesthestin Abbgelehnt nachträglich neene ich das scheinheilig,mein zustand verschlechert sich woche für Woche und man hält mich hin-
Tabea krhs ist in Zukunft Tabu für mich.
0Sterne dafür,Empfehlen kann ich es nicht.

1 Kommentar

Kralle3 am 05.08.2020

Den 2.Op Termin hat man Abgesagt
Es Bestehe Kein Vertrauensverhältnis und meine 1.Bewertung wäre nicht so doll.

Meine erste Bewertung beruhte rein auf Fakten und war Moderat geschrieben und als momentaufnahme gedacht.

mit Nennung des 2.Op Termin wäre die Bewertung geändert worden.
Aber anscheinen erwartet man das man nur 5 Sterne Bewertung abgibt.

Von meiner Seite bestand kein Vertrauenskonflikt mit den Ärzten oder sonstwem.Hätte mich gerne hier operrieren lassen was leider nicht möglich mehr ist.

Es gab kein grund mir das Vertrauensverhältnis seitens der Ärzte zu entziehen schon gar nicht auf grund meiner 1. Bewertung.

Klinik mit Wohlfühlatmosphäre

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Tolle Wandbilder in Fluren und Zimmern)
Pro:
Relativ kleines und spezialisiertes Krankenhaus
Kontra:
Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Arthrodese des Daumengrundgelenks
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erneut bin ich mit meinem Aufenthalt im Tabea sehr zufrieden. Die Abläufe vor, während und nach der Operation sind sehr gut organisiert und das gesamte Pflegepersonal und die Ärzte sind äußerst freundlich und kompetent!
Als besonders angenehm ist auch der freundliche Umgangston untereinander und die entspannte Atmosphäre im Krankenhaus zu erwähnen.
Die zwei Nächte konnte ich dank meiner Zusatzversicherung wieder als Privatpatient in einem schönen Einzelzimmer auf der entspr.Station im 3.Stock verbringen. Dort fühlte ich mich optimal versorgt, das Essen war gut und die großartige Dachterrasse mit Elbblick einfach großartig.

Station eher oldschool - Schwestern supernett

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Guter Sevice
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zimmer im Altbau eher 80er Style.
Schwestern auf Station 2b super nett. Service ist wirklich sehr gut.

Mir wurde schnell geholfen

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Alt und abgenutzt)
Pro:
Medizinische Behandlung, Kompetentes und freundliches Personal, schnelle Termine
Kontra:
Unterbringung und Verpflegung
Krankheitsbild:
Akne Inversa
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aus medizinischer Sicht gibt es nichts zu beanstanden, alles lief top. Kompetente Ärzte und Pflegepersonal. Die Unterbringung und die Verpflegung im Zuge meiner 4 tägigen Behandlung war allerdings für mich als Privatpatient völlig inakzeptabel. Vermeintliches Superior-Einzelzimmer war ehr eine etwas größere Besenkammer. Lage des Zimmers in der Nähe des Haupteingangs der Klinik ließ mich aufgrund bis in die Nacht vor dem Eingang rauchender Patienten und dem damit verbundenen Lärm kaum schlafen. Die Verpflegung war die reinste Katastrophe, geschmacklos, fade und lieblos kredenzt.

Top Klinik mit einem Top-Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man wird als Mensch wahrgenommen
Kontra:
Physio könnte intensiver laufen
Krankheitsbild:
Knie Endoprothetik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute und ausführliche Vorgespräche mit den Ärzten vor der OP!
Ein liebevoller und netter Umgang am OP-Tag mit allen Personen, die einen betreuen.
Auf der Station ein hervorragender Service vom Pflegepersonal und den Servicekräften.
Es wurde einem die Scham genommen, nach Hilfe zu klingeln. Alle Kräfte hatten stets ein freundliches Wort für einen übrig und haben sofort geholfen, wenn man nicht weiter wusste.
Die Angst und der Verlauf nach der OP wurden einem genommen!

Ich kann und muss mich wirklich bei allen Personen bedanken, die mich betreuten!!

Auch die Physio hat mich schnell auf die Beine gebracht. Habe wertvolle Tipps mitgenommen.

Weitere Bewertungen anzeigen...