Krankenhaus Tabea

Talkback
Image

Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg
Hamburg

633 von 655 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

663 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gut! Besser!! - Tabea!!!

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolute Zufriedenheit in allen Bereichen.
Kontra:
Nichts Negatives, ausser der Parkplätze.
Krankheitsbild:
Hautveränderungen auf der Nase und am Auge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikaufenthalt in der Tabea Klinik wegen einer Haut-OP vom 18. bis zum 20. September 2019, auf der Station 1B, wurde begleitet von einer Freundlich-und Herzlichkeit, die man wohl so kaum in einer anderen Klinik wiederfindet.
Ein Dank gilt auch meinen behandelnden Ärzten/innen.
Ich habe mich hier in der Klinik sehr wohl gefühlt.
Die schöne Lage an der Elbe und die große Dachterrasse mit Blick auf Elbe und Schiffe,
einfach wunderbar - wie Urlaub!!!

Ein kleines Manko sind die Parkmöglichkeiten.
Aber ich hörte, dass sich das nächstes Jahr ändern soll.

Klinik mit Sternehotelambiente

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Venenoperation
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen mit dem Tabea Krankenhaus kann ich nur als positiv in allen Bereichen nennen.
Das beginnt mit dem freundlichen Empfang geht über perfekten organisatorischen Ablauf und findet seinen Abschluss in einer sauberen modernen Atmosphäre.
Am 16.09.2019 fand ich mich zur Venenoperation am linken Bein ein. Man ist ja doch etwas angespannt obwohl im Vorgespräch alle Einzelheiten und der operative Eingriff genau erklärt wurden.
Nun wurde es aber ernst.
Ich hatte die Möglichkeit der örtlichen Betäubung einer Narkose vorgezogen.
Alle Vorbereitungen, die Operation selbst liefen perfekt ab und ich fühlte mich in guten und kundigen Händen. Ich hatte keine Schmerzen während der Operation und keine nennenswerten Schmerzen nach der Operation.
Am 17.09.2019 nach der Visite durfte ich die Klinik wieder verlassen.
Besonderen Dank an das Personal der Station 3 die mich aufmerksam betreuten.
Ich gehe meiner nächsten Operation am rechten Bein gelassen um nicht zu sagen mit Freude entgegen mit der Aussicht diese lästigen Kompressionstrümpfe nach einigen Wochen nicht mehr tragen zu müssen.
Bei einem Aufenthalt im Tabea Krankenhaus unbedingt die großzügige Dachterrasse mit wunderschönem Elbblick aufsuchen.

Arthrose 4. Grades rechtes Sprunggelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nette Ärzte +Personal, Räumlichkeiten top wie im Hotel, Aussicht, Essen, Cafeteria, Dachterrasse mit Elbblick
Kontra:
Vielleicht bessere Reinigung der Räume
Krankheitsbild:
Rechtes Fußgelenk Einsteifung oberes Sprungelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, mein rechtes Fußgelenk wurde versteift, Aufenthalt vom 28.08.-03.09.19, Ärzte + Personal super, Station 2 A Zimmer mit fast Elbblick top, das ganze Ambiente wie Vorgespräche zur OP, der Freundlichkeit aller Personen mit denen ich zu tun hatte wie Ärzte/Schwestern/Pfleger, nach der OP die weitere Pflege top, hatte man geklingelt war sofort jemand da, ich dachte ich wäre in Urlaub, wenn die OP nicht gewesen wäre, der nun lange Heilungsprozeß ist nun mal so, aber ich weiß jetzt schon, sollte ich nochmals Skelett mäßig operiert werden müssen, dann möchte ich nur in die Tabea-Klinik, auch wenn dies 250 km von zu Hause weg ist, das steht man(frau) auch ohne Besuche durch! Danke an Ärzte + Personal der Tabea-Klinik!

Station 2 b

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Behandund vom Patienten sind super. Sehr freundliches Personal
Sehr gute Fachkompetenz von den Ärzten und Pflegerin.

Zeit, Zuhören, Ernstnehmen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kein eigenes Bad)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronisches Subakromialsyndrom etc.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Aufkläung im Vorgespräch.
Es wird zugehört.
Genügend Zeit für Gespräche und Untersuchungen, keine Abfertigung wie ich es sonst erlebt habe.
OP an der Schulter gut verlaufen .
Bei einer Unsicherheit meinerseits eine Woche nach der OP bekam ich sofort einen Termin und auch hier war Zeit, mir meine Ängste zu nehmen. Der Chirurg war einfach so lieb, hat sofort verstanden, wo der Knoten bei mir war und konnte mir helfen.
Ein herzliches Dankeschön ebenso an das Team der Station B2, ddas wirklich ganze Arbeit leistet!. Auch hier war es einfach nur tröstlich , dass man erleben durfte, dass Zeit für den Patienten , für die vielen kleinen unterstützenden Hilfestellungen, für kleine Gespräche und Scherze vorhanden war.
Ach ja: Schweinebraten esse ich nur noch bei Mutti -oder eben im Tabea????.

Neurochirurgie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles in und um der Klinik war perfekt
Kontra:
Es gibt in meinen Augen nichts negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Zyste am Facettengelenk C 3/4 mit Einengung Nervenkanal
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine OP ist heute eine Woche her. Mir geht es soweit gut. Es braucht Geduld und alles muss ausheilen.
Ich kann dieses Krankenhaus nicht mit 100 % bewerten. Das wäre nicht gerechtfertigt. Diese Klinik verdient eine Bewertung von mindesten 150 %.
Von der Aufnahme, Beratung, Betreuung und Versorgung vor und nach der OP gab es in meinen Augen nichts zu bemängeln.
An dieser Stelle möchte ich allen Mitarbeitern danken. Jeder hat seinen Job sehr gut gemacht. Hier wird der Patient nicht behandelt wie eine Nummer, sondern als Mensch wahrgenommen.
Ein besonderes Dankeschön möchte ich Herrn Dr. Möller-Karnick aussprechen. Er hat die OP durchgeführt.
Weiterhin möchte ich auch den Mitarbeiter der Station 2A von ganzem Herzen danken. Ihr seit ein tolles Team. Immer freundlich, ein liebes Wort für die Patienten und niemals schlechte Laune. Macht weiter so.
Ich möchte auch anmerken, dass diese Klinik sehr gut ausgestattet ist. Die Terrasse ist der Hammer und zur Genesung echt super.
Dieses Krankenhaus kann ich jedem weiterempfehlen.

Sandra Lange aus Rostock

Chirugie mit Elbblick

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Haus, schnell, gründlich und freundlich
Kontra:
Dekoration (ist aber geschmacksache)
Krankheitsbild:
Atherom Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19.08. - 21.08. Vollstationär aus der Station 1a, Dermatochirugie. Mir mussten 2 entzündliche Hautstellen unter örtlicher Betäubung entfernt werden.
Dieses Krankenhaus behandelt nur Termin Patienten, hat keine Notaufnahme o.ä., also alles ist planbar.
Und das klappt von vorne bis Ende tadellos. Obwohl täglich ein grosses Patienten Aufkommen (sowohl neue, als auch zu entlassende) herrscht, strahlt das Personal am Empfangstresen eine irre Ruhe aus. Alles wird einen alles gut und sehr verständlich erklärt. Das gleiche gilt auf der Station. Sehr freundliche Schwestern und Pfleger, dass alles was als nächstes passiert, freundlich, verständlich und sehr klar erklärt. Das gilt auch für das Personal im OP Bereich, trotz offensichtlicher Hektik dort (ca. 8-10 OP Säle) wurde sich für mich Zeit genommen und mir vieles ruhig erklärt.
Auch die Ärzte nahmen sich bei den Visiten die notwendige Zeit mir ruhig und freundlich die nächsten anstehenden Behandlungsschritte zu erklären (Ich bin kein privat Patient!!)

Das Krankenhaus selber ist in einem gutem Zustand, vieles wurde in den letzten Jahren renoviert. Optisch wird alles sehr hell, freundlich und sauber nicht unbedingt steril. Manche Ausstattung und Wandfarbe ist sicherlich Geschmackssache, tut aber dem gesamtbild keinerlei Abbruch.

Einer der Highlights ist sicherlich die Cafeteria und die prachtvolle Dachterrasse mit fantastischem Elbblick.

Dieses Krankenhaus macht eine Menge richtig um dem Patienten das Gefühl zu geben, sowohl gut medizinisch versorgt, als auch sehr gut gepflegt zu werden.
Ebenso macht das Patientenmanagment eine Menge richtig. Sehr freundlich und sehr effizient.

Für mich kommt kein anderes Krankenhaus in Frage

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Parkplatz Situation
Krankheitsbild:
Spondy L3-S1 / Facettengelenk gebrochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein 7. Aufenthalt im Tabea von 2011-2019. Das sagt alles ???? Es ist einfach die beste Adresse.
Es war die schlimmste der ganzen OP's für mich, aber dank der Station 2b (danke C. ????) ging es ab dem 3. Tag nach OP bergauf.

Sehr empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche Versorgung und Betreuung
Kontra:
Zimmer etwas ältlich ohne WC
Krankheitsbild:
Hagmund-Exostose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fühlte mich sowohl medizinisch als auch in der Betreuung auf der Station 2 B bestens aufgehoben

Hervorragende Klinik für Venenbehandlungen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Höchste Fachkompetenz, freundliches Personal, gute Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Veneninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir war wegen zur Operation einer nach einer Laserablation entstandenen Kniekehlenperforans-veneninsuffizienz das Krankenhaus Tabea als Fachklinik für Venen-Operationen empfohlen worden.
Die Operation wurde nach stationärer Aufnahme am gleichen Tag unter lokaler Betäubung und unter erschwerten Bedingungen (Verwachsungen durch vorangegangene Laser-OP) vorgenommen. Die OP verlief zu meiner vollsten Zufriedenheit. Die Betreuung durch das Fachpersonal war exzellent. Die Unterbringung war sehr angenehm in ruhiger, herrlicher Lage am Elbhang. Die Klinik bietet neben den hervorragenden Ärzten ein sehr freundliches, gut geschultes Personal. Der Ablauf war zügig und gut durchgetaktet. Nach der ärztlichen Visite am nächsten Tag konnte ich mit entsprechenden Informationen und Empfehlungen versehen nach Hause entlassen werden.
Alles in allem eine sehr empfehlenswerte Fachklinik. Ich würde diese Klinik jederzeit wieder aufsuchen und auch weiterempfehlen.

Elbe42

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles bis ins kleinste erklärt worden.

Klein, aber fein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Venenop
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schnelle Beratungs - Terminvergabe und schnelle OP Terminvergabe war super.
Nach der Aufnahme mussten verschiedene Abläufe (Beratung, Stützstrumpfanpassung, Rasur...) mal im Erdgeschoß, mal im Obergeschoß stattfinden. Ich habe mich verlaufen, bessere Hinweise/Wegweiser wären hilfreich.

Alle Personen, mit denen ich zu tun hatte, waren sehr freundlich und zugewandt. Die meisten Ansagen gab es auch schriftlich. Meine Zimmernachbarin hatte aufgrund fehlender Sprachkenntnisse und Aufregung erhebliche Verständnisprobleme, wäre sie allein im Zi gewesen, hätte sie wohl deshalb auch die Thrombosespritze geben lassen, die für mich gedacht war. Hier muss besonders sensibel aufgepasst werden!
Ich vermute, einige Abläufe dauerten besonders lange, weil eine Person für viele Arbeiten alleine zuständig war.

Die Dachterrasse ist wunderbar, sehr schade, dass man dort keinen Kaffee trinken kann!

Mit dem Zimmer war ich zufrieden, Internet musste ich nachfragen und gab es problemlos an der Rezeption.
Für ältere Leute können die Abläufe z.T. verwirrend ankommen.
Der Eingriff erfolgte routiniert und erfolgreich.

Krampfaderentfernung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfader
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Personal sehr professionell, hilfsbereit und freundlich. Räumlichkeiten angenehm und modern. Sehr schicke Dachterrasse um seine Runden zu drehen.

Krause

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall Spinalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe fünf Tage im Tabea gelegen, wegen einer OP. Ich hatte einen Bandscheibenvorfall und eine Spinalstenose. Es ist alles sehr gut verlaufen ,und ich konnte am fünften Tag wieder nach Hause. Die Ärzte sind sehr gut. Ich lag auf Station 2B.die sehr gut war, besonders die Schwestern die immer sehr freundlich waren. Ich würde jederzeit wieder dahin gehen .

Exzellent!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Patientenfreundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft–OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Mai stellte ich mich dem operierenden Arzt vor: ein freundliches, ruhiges und zugewandtes Gespräch, exzellente Aufklärung und Ermutigung, nun endlich den Schritt zu einer Hüft–OP zu wagen.
Am 21.8.2019 Aufnahme auf der Station 2a, wo ich vor und nach der OP optimal betreut wurde. Im gesamten Bereich der Ortho-Prothetik des Tabea Krankenhauses sind alle Abläufe wunderbar und patientenfreundlich kooordiniert. Kein Mitarbeiter, keine Schwester, kein Pfleger rennt gehetzt durch die Flure, wie ich es in anderen Krankenhäusern erlebt habe: Offenbar gibt es einen guten Personalschlüssel, eine gute Personal-Führung und -Auswahl.
Die physiotherapeutische Behandlung nach der OP war exzellent. Mit Anleitung und Ermutigung konnte ich schon bald wieder angstfrei gehen und sogar Treppen ohne Probleme meistern.
Die Suche nach einem Reha-Platz durch die Sozialabteilung des Tabea war ebenso freundlich, kompetent und angenehm.
Was mir auch gefallen hat, war die Frage nach dem Kontakt mit Menschen mit multiresistenten Keimen im Aufnahme-Formular. Obwohl ein solcher Kontakt bei mir sechs Jahr zurück lag, wurde ich zu einem Test aufgefordert.
Überhaupt erscheint mir diese Abteilung des Tabea in hygienischer HInsicht als vorbildlich.
Ich würde mich jederzeit dort wieder operieren lassen und glaube, dass diese Klinik derzeit einzigartig dasteht.
Ich bin allen Menschen, denen ich dort begegnet bin, sehr dankbar!!!

persönliche Erfahrungen im Tabea Krankenhaus

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Personals
Kontra:
keine negativen Erfahrungen
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sauberes Erscheinungsbild
sehr freundliches und zuvorkommendes Personal
kompetente Aufklärung

Station 2B: sehr nettes und freundliches Personal, als Patient fühlt man sich sehr gut aufgehoben

Küche: das Essen ist schmackhaft und reihhaltig

Fazit: empfehlendswert und jederzeit wieder diese Klinik

Alles Top, Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz der Ärzte Schwestern und Pflegern
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Chondrose mit Bandscheibensinterung L5/S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 01.08.19-08.08.19 stationär im Tabea-Klinikum im Bereich Orthopädie in Behandlung.
Ich habe mich vom ersten Tag an sehr gut ver-und umsorgt gefühlt.
Die Klinik verfügt über kurze Wege zu allen Fachbereichen was es auch für gehbehinderte Menschen einfacher macht dahin zu kommen.
Ich wurde an der Bandscheibe L5/S1 von einem absolut top kompetentem Team unter der Führung von Dr.med.Christophers operiert.
Ich bin,über dass meiner Meinung nach überdurchschnittlich gute Ergebnis der OP,absolut begeistert.
Die anschließende weitere Betreuung durch das super Team der Krankenschwestern und Pflegern der Abteilung 2B bleibt mir noch lange in guter Erinnerung. Sie trugen einen entscheidenden Anteil zur raschen Schmerzlinderung teil und waren stets sehr freundlich und hilfsbereit.Vielen Dank dafür..
Ich kann diese Klinik jedermann weiter empfehlen.
Das Essen ist super und mit der Dachterrasse verfügt die klink über ein kleines Highlight..Der blick auf die Elbe ist sehr schön und hat meinen Eingewöhnung als auch den Genesungsprozess positiv beeinflusst.Ich bin sehr froh da operiert worden zu sein und falls es irgendwann nötig sein sollte würde ich umgehend wieder dort hin gehen.
Alles Top..Weiter so

Bandscheibenimplantat

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle nett und erklärend)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut erklärt und perfekt ausgeführt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauber und Erfahrung
Kontra:
Blick auf die Elbe?
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin an der Wirbelsäule operiert worden und muss sagen es ist eine saubere und erfahrene OP gewesen. Die Ärzte sind in dem was sie tun perfekt. Die Schwestern und die Pfleger sind zuvorkommend und überaus nett zu den Patienten ob privat oder Kassenpatienten.alle werden gleich behandelt so habe ich es zumindest erlebt. Auf jedenfall würde ich diese Entscheidung, in dieser Klinik operiert zu werden, immer wieder machen.
Danke an das ganze Personal, vom Empfang über die Reinigungskräfte bis zum Arzt alle seid Ihr meine Helden denn ich habe keine Schmerzen mehr im Rücken.

Terminverschiebung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz fester Terminzusage und heftiger Schmerzen wurde mein Termin ohne Angabe von Grüden
kurzfristig um 5 Wochen verschoben.

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
neues Schultergelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zweimal bin ich bereits in der Tabea Klinik gewesen, habe einmal links und einmal rechts ein neues Schultergelenk eingesetzt bekommen. Ich kann diese Klinik nur ausdrücklich empfehlen. Die behandelnden Ärzte sind ausgesprochen kompetent und sehr freundlich. Meine Operationen kann ich nur als vollkommen geglückt bezeichnen.
Die Unterbringung, die Verpflegung und die Zimmer sind wunderbar.
Ich möchte mich ganz herzlich bedanken beim ganzen Team.

Vollen Einsatz für den Patienten!

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lösungsorientiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Atherom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin ohne Termin beim Tabea an einem Freitag aufgeschlagen, weil ich seit 2 Tagen ein großes Atherom am Hals hatte, das schnell wuchs und ein langer Urlaub kurz bevor stand. Mein Hautarzt meinte, dies wäre die einzige Chance, er selbst ginge jetzt auch in den Urlaub (keine OP mehr möglich). Ich wurde noch am Freitag operiert und habe eine Nacht im Tabea verbracht. Sicherlich hatte ich großes Glück, dass ein andere Patient abgesagt hatte. Aber ohne die positive Einstellung aller Mitarbeiter des Tabea: "wir versuchen das mal..." hätte das sicherlich nicht geklappt. Vom Empfang... "eigentlich nur mit Termin, aber ich versuche mal ob ich eine Schwester bekomme", die Schwester "ich versuche mal ob die Ärztin noch einen freien Termin hat" und die Ärztin "ich versuche sie heute noch in den OP zu bekommen...". Diese positive Einstellung ist leider selten im überlasteten Gesundheitssystem. Deshalb tausend Dank von mir und meiner Familie, jetzt können wir beruhigt in den lange geplanten Urlaub fahren!

Hohe Kompetenz in allen bereichen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetenz,Ablaufstruktur)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hohe Kompetenz)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hohe Kompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Super Zimmer,Wunderschoen gelegen)
Pro:
Kompetenz in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizen op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Orgsnisationsstruktur.Frendliches und kompetentes Personal.Wunderschoen gelegen mit einer Dachterasse mit Elbblick.Sehr kompetente Beratung.

Tabeas Ruf

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe 4-Zeiler)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Klima,
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tabeas (guter) Ruf ist wohlbekannt
bei Jung und Alt im ganzen Land.
Es trägt nicht nur ein schön` Gesicht,
es hält fürwahr, was es verspricht.

Bilanz nach 2 Venen-OPs im Juli 2019

Die Profis im Tabea

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr hochwertige Zimmer mit Elbblick)
Pro:
Operatöre, Schwesternteam, Lage der Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zunächst, ich bin ein FAN der Klinik – durch Erfahrung mehrerer OP´s über die Jahre.

Einchecken kurz und sorgfältig. In allen Bereichen fröhliche Menschen.

Unterbringung in einem ästethischen, geräumigen Zimmer mit Blick auf sie Elbe.

Verpflegung: große Auswahl, mehrer Wahlmöglichkeiten – für jeden Geschmack etwas.

Das Schwesternteam: sehr freundlich, kompetent und immer mit genügend Zeit für den Patienten.

Das Ärzteteam von Dr. Friesicke: besser geht´s nicht.

Fröhliche Atmosphäre im OP-Vorraum nimmt jede Angst – man ist entspannt.

Nicht zuletzt der Sozialdienst mit efektiven Gesprächen über die weiterführende und anschließende REHA.

Freundlich und kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Teilweise Wartezeiten, aber vollends im Rahmen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, hilfsbereit und kompetent (sehr gute Atmosphäre)
Kontra:
Teilweise Prozess bedingte Wartezeiten
Krankheitsbild:
Venen Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme, über die OP (Venen) und bis zur Pflege fühlte ich mich stets in guten Händen und sehr gut über den Ablauf informiert. Der Neubau mit seinen Zimmer und der Dach Terrasse vermitteln eher einen Hotel Charakter. Das Personal (Ärzte, Pflege, Administration usw.) ist äußerst freundlich, kompetent und sehr hilfsbereit - ich habe mich bei meinem zweitägigen Aufenthalt sehr wohl gefühlt.

Empfehlenswerte Versorgung Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Orientierung auf den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Schaden Hinterhorn - Meniskus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute, ruhige Lage
Transparente Organisation und Abläufe, kaum Wartezeiten
Durchgängig freundliches, engagiertes Personal
Emphatische Ärzte mit patientenorientierter Kommunikation

SEHR empfehlenswert!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (null problemo, daß ich meine Einweisung vergessen hatte...)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Mir gefielen auch die Bilder sehr.)
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurden am 14.05.2019, vor ca. sechs Wochen, Krampfadern entfernt. Alles verheilt bestens. Ich erfuhr herausragendes Können (jeder Handgriff saß) und eine mir zugewandte, wohlwollende Haltung. Diese wohltuende Kombination verkörperte das gesamte Team bis ins kleinste Detail. Das herrliche Elbe-Panorama ist wellness pur und als Bonbon obendrauf: Krankenhauskost kann schmackhaft, bekömmlich und appetitlich aussehend sein. Vielen, vielen Dank nochmal!

Ein Krankenhaus der Superlative

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knieblockaden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich mir vor ca. einem Jahr im Sommer beim Drehen in der Hocke das Knie heftig verdreht und seitdem trotz ständiger Mobilität immer häufiger große Probleme durch Blockaden des Kniegelenkes hatte, nahm ich Kontakt zum zuständigen Arzt im Tabea auf und schickte ihm mein nicht sehr aussagekräftiges MRT-Ergebnis. Es sollte dann hier in Bremerhaven zunächst auf konservative Weise versucht werden, das Knie wieder herzustellen. Leider brachte das alles aber keine Verbesserung meines Zustandes.

So fuhr ich Anfang Juni d. J. mit einem frischen MRT-Bild von Bremerhaven nach Hamburg, um im Rahmen einer Arthroskopie einmal nachsehen zu lassen, was in meinem Knie los war. Mein Arzt war noch ein wenig skeptisch, da Risse im Meniskus, wie sie im MRT nun erkennbar waren, wohl nicht ungewöhnlich sind, wenn man ein gewisses Alter - in diesem Fall fast die Mitte 60 - erreicht hat; dann kann es mal hier und da schmerzen. Nur brachte das noch zusätzlich im Krankenhaus angefertigte Röntgenbild keine gravierende Arthrose zum Vorschein, so dass es in diesem Fall wahrscheinlich war, dass die Blockaden durch ein Ereignis ausgelöst worden waren.

Kurzgefasst: OP durchgeführt, großen Lappenriss bearbeitet und ein paar Dinge im Knie dabei gleich mitsaniert. Es ist alles sehr gut gelaufen und ich konnte nach zwei Tagen nach Hause. Brauchte mit Entlassung Donnerstag am Wochenende weder Stützen noch Schmerzmittel mehr. Lediglich die vollständige Beugung des Knies gelingt noch nicht. Hoffe, die nun anschließende Physiotherapie wird es richten.

Die Beratung, Aufklärung und Betreuung durch meinen Arzt und die supernetten Schwestern auf Station 3 war bemerkenswert. Mein Zimmer mit Zugang zur phantastischen Dachterrasse einfach toll und der Service unvergleichlich.

Da ich auch schon hinsichtlich der Dekompression meines Spinalkanals in dieser Klinik von jahrelangen Schmerzen befreit wurde, empfehle ich das Tabea jedem, der dort Hilfe in einem der Fachbereiche erwarten kann.

Sehr empfehlenswert

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte, liebevolles Pflegepersonal
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Beinvene
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme über die OP bis zur Pflege
fühlte ich mich stets in guten Händen.Wenn man auf der Dachterrasse sitzt und über die Elbe blickt, glaubt man im Hotel zu sein.
Der Klinikneubau ist sehr gelungen.

Super Ärzte und Pflegepersonal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle immer freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein modernes Krankenhaus mit durchweg freundlichen und kompetenten Mitarbeitern vom Arzt bis zur Pflege. Das Essen ist gut, alles ist sauber und gut organisiert. Wenn man schon in ein Krankenhaus muss, ist das Tabea eine sehr gute Wahl.

Für mich nie wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Dachterasse ist der Hammer
Kontra:
Überforderung des Personals
Krankheitsbild:
Kniegelenksersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik aufgesucht, weil ich eine neue Knieprothese brauchte. Vorab hatte ich einen Besprechungstermin mit einer sehr netten, kompetenten Oberärztin. Am OP Tag wurde ich sehr freundlich aufgenommen. OP verlief sehr gut, doch danach begann das Dilemma. Bekam Beschwerden am Sakralgelenk ( Ischias). Der Stationsarzt hat sich wenig gekümmert. Physio ebenso, bis am Mittwoch kompetente Hilfe kam. Die diensthabende Schwester hat sich 100% für mich eingesetzt und sich gekümmert, danke dafür!! Jedoch konnten die Schmerzen nicht gelindert werden.
Nachmittags war Chefarztvisite. Beschreibung: arrogant, hört nicht zu, lässt den Patienten nicht ausreden.
Fazit: wenn man nur ein Gelenkersatz benötigt, ist es hier okay. Hat man jedoch noch weitere Erkrankungen sollte man es sich gut überlegen, in diese Klinik zu gehen.

Venen OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten bis zum letzten Tag ,sehr freundliches Personal.Sehr gute fachliche Beratung , vom Gefühl her keine Hektik beim Personal.Räumlichkeiten und Essen gut.
Alles terminlich gut organisiert.

Top Klinik für Venenchirurgie

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufklärung, die jeder versteht)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Absprache der Ärzte untereinander hat noch Potential nach oben.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (manchmal lange Wartezeiten am Aufnahmetag, der auch Operationstag ist)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (modern und kompetent)
Pro:
Das Pflegeteam ist der Hammer.
Kontra:
Junge Ärzte müssen menschliche noch einiges von den erfahrenen Ärzten lernen.
Krankheitsbild:
Varikosis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine moderne gut organisierte Klinik. Ich wurde stationär in der Venenchirurgie aufgenommen, weil einige Krampfadern entfernt werden müssten.. Das Pflegeteam war von der ersten Minute an sehr zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit. Immer für die Patienten da, authentisch und gut gelaunt. Ich fühlte mich sicher und gut aufgehoben.
Die Zimmer sind modern und sehr geschmackvoll eingerichtet.
Die medizinischen Geräte sind, soweit ich das als Patientin beurteilen kann, auf dem neusten Stand der Technik.

Angenehm und professionell

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Offenbar gutes Qualitätsmanagement)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große Erfahrung und Optimierung
Kontra:
Wäre an den Haaren herbeigezogen
Krankheitsbild:
Entfernung von Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr professionell, gut durchorganisiert, modern, sauber und auch das Persönlich war sehr angenehm. Sehr schöne Lage. Die vielen Schritte, die ein Patient nun einmal abschreiten muss, wurden gut erklärt und die Anweisungen gab es zu jedem Schritt auch zum richtigen Zeitpunkt noch einmal schriftlich.Die erfolgreich verlaufene OP wurde in gleichzeitig konzentrierter und lockerer Atmospäre durchgeführt. Das war für mich als Patient beruhigend, aber auch neu. Meine bisherigen OPs waren unter Vollnarkose. Falls ich mal wieder ins Krankenhaus muss und es Zeit zum Planen geben sollte, werde ich mich informieren, ob die Behandlung auch in der Tabea Klink durchgeführt wird. Vielen Dank an die vielen sichtbaren und unsichtbaren helfende Hände bzw. Geister.

Das etwas andere Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz der Ärzte und des Personals
Kontra:
Ärzte sollten sich für das Entlassungsgespräch mehr Zeit nehmen
Krankheitsbild:
Venen OP inkl. entfernen der Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am Tag vor der OP fand eine ausführliche Voruntersuchung statt. Meine Frau durfte anwesend sein und alle Fragen wurden beantwortet. Der Tag der ersten OP (beide Beine mussten behandelt werden)verlief reibungsloser, strukturiert und ruhig. Mir wurde alles erklärt und Fragen wurden beantwortet. Auch die OP verlief ruhig. Nach der OP übernahm das Pflegepersonal die Betreuung. Auch hier verlief alles ruhig und koordiniert. Die Schwestern machten auf mich einen sehr kompetenten Eindruck und waren stets höflich und hilfbereit. Ich fühlte mich zu jeder Zeit gut betreut und nicht wie in einem Krankenhaus. So verliefen alle 4 Tage meines Aufenthaltes. Das Essen, das Ambiente und eine tolle Aussicht auf die Elbe trugen zusätzlich dazu bei.

kompezenz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachluchkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskusriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr kompetentes Team, freundlich, hilfsbereit,

für mich nie wieder!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (als ich kam war Wochenende-keiner da - und als ich ging, genau so)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nettes Pflegepersonal!
Kontra:
fast alles sonst
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam am 10.06.in diese Klinik (Spinalkanalstenose) aufgrund der guten Bewertungen. Der Aufenthalt dort war für mich jedoch eine ziemliche Katastrophe. Ein Tag vor der OP führte ich mit dem operierenden Arzt ein Aufklärungsgespräch. Dies war das erste und letzte Mal, dass ich den Arzt zu Gesicht bekam. Am 15.06. wurde ich entlassen ohne Arztgespräch! Inzwischen hatte sich ein Wurzel-Reizsyndrom entwickelt und ich bekam unglaubliche Schmerzen. Wiederum war der Arzt nicht bereit, mit mir zu sprechen. Ich bekam jede Menge Kortison , was meinen Blutzuckerspiegel ins Unermessliche steigen liess. Zudem waren die Schmerzen kaum auszuhalten. Wieder Tabletten!! Ich müsste halt Geduld haben, das würde schon ein paar Wochen dauern. Am 15. dann die Entlassung, ohne Untersuchung!! Zuhause war ich nicht mehr imstande zu gehen. Wenn ich nachts auf die Toilette nuß, rufe ich nach meinem Mann, der mir aus dem Bett helfen muß. Ich schaffe es nicht alleine! Das nur zum Entlassungsmanagement!! Es war am Samstag kein Mensch da, der mich diesbezüglich aufgeklärt hätte.Ich brauche jetzt für alles Hilfe und ich bin echt wütend auf dieses "Super-Vorzeige-Krankenhaus!" Für mich nie wieder Tabea!

Für mich kommt kein anderes Krankenhaus in Frage

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Parkplatz Situation
Krankheitsbild:
Spondy L4/S1 chron.Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 16 Tage in der Schmerztherapie/Morphium Entzug/Medikamentenumstellung
Einzelzimmer
Tägliche Gruppengymnastik/auch an Geräten, Einzel Physio waren sehr hilfreich die Schmerzen zu lindern.
Beim Enzug hatte ich kaum bis gar keine Entzugserscheinungen. Ich bin froh den Schritt gegangen zu sein. Es war jetzt mein 6. Aufenthalt auf Station 2b. Pflegekräfte und Ärzte sind einfach Top!!!

Freundlich und kompetent

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe mich nicht als Nummer sondern als Patientin gefühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfaderentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus Tabea in Hamburg ist ein kleines aber sehr feines und vor allen Dingen sehr kompetentes Haus.
Insgesamt habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein gutes Arbeitsklima herrscht. Das kommt auch den Patientinnen und Patienten zugute. Krank sein ist niemals schön, aber wenn man auf Mitarbeiter/innen trifft, die jederzeit ansprechbar und freundlich sind, hilft es den kranken Menschen.

Top-Adresse

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wäre schön wenn die Bauarbeiten mal beendet würden)
Pro:
Personal ist hoch motiviert
Kontra:
Fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erstmal Danke!
Bei mir ist der Aufenthalt noch ganz frisch, es passte alles.
Für die Gesellschaft auf dem Zimmer kann keiner etwas, da braucht man Toleranz, im Zweifelsfall Oropax und ein paar klärende Worte, dann klappt’s auch mit dem Nachbarn

Dr. M-K, hat für mich, im Vorgespräch, die richtigen Worte gefunden und nicht lange rumgeeiert.
Bei mir gibt es seit über 50 Jahren Probleme mit der Wirbelsäule und es gibt viele Diagnosen im Laufe der Zeit, aber geholfen hat keine.
Eine Woche (heute) nach der OP habe ich zwar immer noch das Gefühl, ich habe Hexenschuss, ich bin mir sicher das ist normal. Ich kann wieder gehen, mich sogar bücken, Treppen gehen, mit rennen warte ich noch etwas. Ausfallerscheinungen gibt es keine!

Pflege: Station 2a, ist wirklich ein Spitzenteam.
Ihr seit IMMER nett, höflich, hilfsbereit und hört zu, auch wenn das Gesagte beim Patienten nicht gleich ankommt, dann wird es wiederholt, bis es alle, auch der Älteste es verstanden hat.

*Der gute Ruf dieser Klinik ist begründet*
Ich werde sie auch weiterhin gerne empfehlen!

Weitere Bewertungen anzeigen...