Krankenhaus Tabea

Talkback
Image

Kösterbergstraße 32
22587 Hamburg
Hamburg

675 von 700 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
beste Erfahrung
Qualität der Beratung
beste Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
beste Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

707 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelverschiebung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Klinik, Kompetente Ärzte und Pflegeteam immer freundlich und nett, super Essen.
Zu Untersuchung bei Gehbehinderung sollte man sich bringen lassen oder Öffis fahren, da die Parkplatzsituation sehr angestrengt ist. Bei der Behandlung benötigt man im Regelfall ja kein Auto an der Klinik

Professionell, freundlich und schnell.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer nah am Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Entferung Krampfader.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und professionelle Mitarbeiter.
Nach Einweisung keine Wartezeiten bei Voroperativen Untersuchungen.
Optisch ansprechbares -neues- Zimmer.
Ausreichende Essenauswahl mit genügend Mengen.
Superschnelle Abwicklung am Tage der Entlassung.

Alles Top

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine sehr liebe Schwester
Kontra:
Manchmal zu wenig Essen :)
Krankheitsbild:
Entfernung der Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik hat einen sehr schönen Standort, der Neubau ist sehr schön. Man hat einen sehr schönen Blick über die Elbe. Die Schwestern sind alle sehr lieb und zuvorkommend. Sie tun alles um den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen, es gibt auch kleine Späße etc.

Die Ärzte im Op nehmen einen die Angst und reden mit dir und binden dich mit ein.

Der Aufenthalt hat mir sehr gut gefallen und ich würde die Klinik weiterempfehlen,

Patient im Tabea Krankenhaus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Organisation
Kontra:
Geruchsbelästigung im Bad. Abflussrohre müssen gereinigt werden.
Krankheitsbild:
Venen-Stripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation der Abläufe, das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend.

Sehr gute Behandlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Freundlichkeit und Fachkompetenz der Ärzte, Schestern und Pfleger
Kontra:
Zuzahlung fürs 2 Bettzimmer in Coronazeiten
Krankheitsbild:
Varizen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut behandelt und sehr gut aufgehoben gefühlt.
Die Ärzte, Schwestern und Pfleger waren sehr kompetent und sehr freundlich.
Für Fragen war immer ein offenes Ohr vorhanden.
Der Ablauf war perfekt organisiert und hat bestens geklappt.
Durch Zahlung eines Zuschlages war ich im 2 Bettzimmer auf der schönen, modernen Station 1 A untergebracht.

Feedback nach einem 24h-Aufenthalt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gute Fachklinik mit Reputation, schnelle und unkomplizierte Hife
Kontra:
Essen / Verpflegung (quantitativ/qualitativ) war unzureichend
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Voruntersuchung, gute Beratung, schnelle Terminvergabe, zügige Aufnahme, kaum Wartezeiten.
Schnelle OP, gute Betreuung durch Ärzte, Schwestern und Pfleger. Freundliche und kompetente Ärzte.

= Klinik mit hoher Reputation im Bereich der Phlebologie

Das alte Klinikgebäude / die Station, in der ich untergebracht war, hat mir nicht gut gefallen. Recht veraltete Flure und Gänge. Der Empfang der Station befindet sich mittig zu den Fluren, zu den OP-Sälen und zum Wartebereich. Es waren teilweise zu viele Personen auf engstem Raum vorhanden.

Das Essen war nicht ausreichend. Zudem kein Obst. Wasser, Kaffee und Tee gab es dafür immer.

Das Zimmer und Bad waren grundsätzlich ok. Teilweise kleinerer Instandhaltungsstau im Bad und am Kleiderschrank.

Viel besser geht nicht...

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fast alles
Kontra:
Parkplatzsituation (Stand:03/2018)
Krankheitsbild:
Coxarthrose rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Krankenhausaufenthalt liegt bereits 31 Monate zurück und es war mir ein Anliegen das gute Resultat in der Öffentlichkeit zu würdigen.

Von Anfang an wurde mir in dieser Klinik die Angst genommen, dass das Ergebnis negativ ausfallen könnte. Alle beteiligten Personen, vom Chefarzt bis zur Hygienefachkraft, gaben mir das Gefühl mich wohl zu fühlen, obwohl eine Hüftoperation vor mir lag.
Der Ablauf aller Behandlungsschritte war reibungslos und fast ohne jegliche Wartezeit.
Die Qualität der Operation und Wundversorgung war sehr hoch.

Die 9 Tage andauernde stationäre Behandlung kamen mir zeitweise, wie in einem guten Hotel, vor. Die Unterbringung im EZ mit Blick auf die Elbe, die Verpflegung (morgens, mittags, nachmittags mit Kaffee und Kuchen und abends, eine Kantine mit Auswahl.
Ich bin nun 51. Sollte ich wieder oder nochmal
eine OP dieser Art benötigen...dann wieder Tabea.

Seht empfehlenswert!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Krankenhausaufenthalt vom 13.10 -19.10.2020 auf der Station 2b war sehr angenehm.
Ob am Tag, ob in der Nacht oder das Personal in der Anästhesie, alle waren sehr nett und alle waren ständig bemüht mit sehr viel Freundlichkeit für mich da zu sein.
Auch hatte man das Gefühl, die Ärzte nehmen sich Zeit für ein gutes aufklärendes Gespräch, das war toll.

Allen vielen herzlichen Dank und weiter so

Ein herzliches Dankeschön

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ablauf vor und nach OP, Herzlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ablauf, Ärzte, OP, Schwestern - durchweg alle sehr professionell. Fühlte mich auf Station 2B sehr nett betreut, vielen Dank auch an die liebe Schwester, die meiner Tochter via FaceTime mitteilte, dass es mir gut geht und alle sich kümmern, sehr lustig war es. Meine Tochter war beeindruckt :) so etwas hat man heutzutage nicht mehr so oft, ich wusste es sehr zu schätzen - Danke schön

OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (komme wieder wenn Bedarf)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr zufriedene Behandlung von Ärzten und Pflegepersonal !!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute ärtzliche sowie pflegerische Behandlung.

Danke an das Personal

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche, ruhige Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Stripping der großen Stammvene
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte Anfang dieser Woche eine Einweisung in die Tabeaklinik, da mir die große Stammvene bei örtlicher Betäubung gezogen werden sollte.
So geschah es dann auch und nach 2 Tagen Klinikaufenthalt bin ich glücklich ,die OP hinter mir zu haben,wieder zu Hause.
Ich kann nur Positives berichten. Die Klinik liegt wunderschön, mein Zweibettzimmer war geräumig,sauber und hatte sogar einen tollen Balkon. Ich lag auf der Station A1. Im ganzen Haus war eine angenehme ruhige Atmosphäre, das Büfet der Cafeteria wurde von einem außergewöhnlich hilfsbereiten und freundlichem jungen Mann geführt und die Spaghetti mit Garnelen schmeckten wie beim Italiener.
Aber das nur nebenbei. Die ganze Zeit waren sehr freundliche Pflegekräfte erreichbar und ansprechbar. Auf meine Fragen bekam ich freundliche, informative Antworten.
Während der OP habe ich mich gut aufgehoben gefühlt,die Ärzte waren so, wie man es sich als Patient wünscht.
Ich sage allen herzlichen Dank.

Krampfadern

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klare Struktur, verbindlich, freundlich
Kontra:
Kein
Krankheitsbild:
Krampfadern entfernen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Professionelle Arbeit von A-Z

Gute Noten für alle Bereiche

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zügige, sachgerechte Behandlung/Nachsorge ohne nachfolgende Komplikationen
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die mittelgroße Klinik in sehr ruhiger Lage wird von meines Erachtens sehr kompetenten und erfahrenen Ärzten geführt. Ich habe mich in jeder Situation verstanden, gut informiert und behandelt gefühlt. Das stets hilfsbereite Pflegepersonal hat den Heilungsprozess sachkundig, freundlich und zeitgerecht begleitet. Die Verpflegung war sehr schmackhaft und ausreichend.

Positive Schwingungen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
gutes Betriebsklima
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Knie-OP in der Abteilung für Endoprothetik, Station 2B: Musste alle meine Bedenken und Vorurteile gegenüber Krankenhäusern revidieren. Pflegepersonal und Ärzte machten einen sehr motivierten Eindruck und vermittelten überzeugend den Eindruck, ihre Arbeit gern zu machen. Sehr erfreuliches Betriebsklima. Keine Hetze, keine Spannungen, dafür Verständnis, Empathie und Hilfsbereitschaft gegenüber dem Patienten. Gelegentlich war auch ein persönliches Wort möglich. Die positive Atmosphäre wirkte sich wohltuend in einer Situation aus, in der man (ich) in seinem stark angeschlagenen Zustand und gleichzeitig bei coronabedingtem Besuchsverbot auf aufbauende Impulse durch das Personal angewiesen war. Wäre nicht der Anlass eine unumgängliche OP mit ihren nachhaltigen Auswirkungen gewesen, läge es nahe sagen, ich hätte mich wohl gefühlt. Dazu haben auch eine gut funktionierende Organisation der erforderlichen Abläufe sowie die moderne, offene und helle Gestaltung des Gebäudes und des Krankenzimmers beigetragen. Ein großes Dankeschön für etwas, was ich in dieser Umfänglichkeit nicht als selbstverständlich erachte.

Super Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Etwa längere Wartezeit am OP-Tag
Krankheitsbild:
Zeh Rotation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich von Anfang an super aufgehoben gefühlt! Vom Empfang über die Schwestern und Ärzte bis hin zum Anästhesistenteam. Alle waren immer bemüht dass es einem an nichts fehlt und alle Fragen geklärt sind. Mit Spaß und Freude sind alle bei ihrer Arbeit!
Lediglich am OP-Tag musste ich einige Stunden warten bis es los geht, aber auch dies ist verständlich, da man nicht immer alle Zeiten vorher genau planen kann.
Also: eine top Klinik, die ich auf jeden Fall weiter empfehlen kann!

traurige Entwicklung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (siehe oben)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinisch nach wie vor super
Kontra:
keine Betreuung
Krankheitsbild:
Venen insuffizenz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach durchaus sehr zufriedenen stationären Erfahrungen in Chirogiebereich, wie auch in der Venenabteilung von vielen Jahren, habe ich in der letzten Woche sehr enttäuscht die Klinik verlassen. Diesmal war ich ambulant dort und habe ganz andere Erfahrungen gemacht. Persönliche Ansprache gab es so gut wie gar nicht. Es wurde mir lediglich ein Zettel in die Hand gedrückt, was ich zu tun habe. So wurde ich dann mit einer Schwester Richtung op geschickt mit den Worten "Die Patientin bekommt nichts". Keine Nachfrage, ob ich vielleicht etwas zur Beruhigung brauche. Auf meine Nachfrage wurde ich durch eine andere Pflegekraft versorgt. Im OP keine Ansprache, einfach nur Fliesband. Kein Wort, da ich mehrfach vor Schmerzen aufgeschrien habe, es wurde einfach weitergemacht. Dann wurde ich ins Zimmer gebracht und mir selbst überlassen. Keiner kam und hat mir gesagt, dass ich vielleicht mal aufstehen solle, noch beim Anziehen geholfen, noch gefragt, wie es mir geht. Ich habe es dann irgendwie geschafft, mir dem zweiten Fuß mir eine Unterhose und Leggings anzuziehen, aber keine Socke. Erst als ich auf einem anderen Flur lief, kam eine Schwester, hat mich angesprochen und mir eine Socke übergezogen. ca. 5 Stunden später kam ein Assistensarzt und hat noch einmal von außen auf die Wunde gesehen und auf Nachfrage gesagt, ach ja ambulant, sie können gehen. Ich bekam wieder einen Zettel mit Verhaltensmaßnahmen nach der OP aber kein Wort. Insgesamt eine menschliche Kathasthrophe. Ambulantpatienten sind wohl 3.Klasse hier.

Allgemein bewertung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2920   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle nett und höflich tolle Arbeit leisten sie dort
Kontra:
Konnte nichts finden
Krankheitsbild:
Venen leiden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 10.9 eine Venen op, und ich fühlte mich gut und sicher aufgehoben super nettes Pfleger , Krankenschwester und die Ärzte die ich kennen gelernt habe, zur op da ich eine Vollnarkose hatte kann und möchte ich die Vorarbeit nur beurteilen, die op Anästhesisten sowohl die Pfleger dort wirklich höflich nett und haben dir die Angst genommen so das ich keine Angst hatte muss ich sagen , schmerzen hatte ich keine und durfte am nächsten Tag wieder nach Hause,
Tolles Team ????????

nette 7 Tage

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlittenendoprothese Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann das Tabea wärmstens empfehlen. War 7 Tage dort wegen einer Schlittenendoprothese Rechtes Knie.
Die anschließende Genesung verlief reibungslos. Die Kompetenz der einzelnen Abteilungen war schon bemerkenswert. Auch die Freundlichkeit der Mitarbeiter war sehr hervorzuheben, auch der ein oder andere Scherz ging flott über die Lippen. Ich würde jederzeit wieder in das Tabea gehen!
Kritik: warum sind morgens um 7.30 Uhr die bestimmt sehr leckeren und gutaussehenden Brötchen schon so pappig und weich? Stehen die evtl. morgens unabgedeckt draußen vor der Tür?

Aufmerksame Ärtzte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundliche Assistenz)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufmerksam,achtsamer Umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk ,Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde von meinem Orthopäden an Dr.Westphal verwiesen.
Im Gegensatz zu meinem Orthopäden hat Dr. Westphal sich ausreichend Zeit genommen!
Anamnese scheint für viele Ärzte mittlerweile ein Fremdwort zu sein,hier nicht !
Fühlte mich als Patient ernst genommen u.
gut aufgehoben!
Termine werden schnell vergeben eingehalten.
Eine glatte 1 mit * ,nur zu empfehlen!!!

Krankenhaus o.k. Chefärztliche Betreuung fragwürdig

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Bei Entlassung wurde von keinem Arzt etwas mitgeteilt)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Patient mit Unsicherheit alleingelassen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (kaum Wartezeiten; Termintreue herausragend)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Schönes Haus mit toller Kantine und Dachterasse)
Pro:
Einhaltung der Hygienestandards
Kontra:
die Patientenaufklärung durch den Operateur
Krankheitsbild:
Verdacht auf Basaliom Augenwinkel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Chefarzt Behandlung wird nur am Rande wahrgenommen. Auf die persönlichen Bedürfnisse wird nur teilweise wenn überhaupt eingegangen. Das histologische Ergebnis der OP musste selbst erfragt werden, jedoch wurde der Hinweis gegeben dass ein Arztbericht folgt und ich mich eben gedulden muss. Fazit: keine gute Patientenaufklärung beziehungsweise Einbindung. Den behandelnden Chefarzt (Privatpatient) habe ich kein einziges Mal gesehen oder gesprochen.
Die Klinik selbst lebt gut von dem ausgesprochen freundlichen Empfang und den dort tätigen Damen. Essen und Unterbringung war in Ordnung wobei ich feststellen muss dass unterschiedliche Kategorien in der Zimmerqualität bestehen. Station 1B und Zimmer 101 sollten nicht Standard sein.

---hier muß einer raus !

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das ausgesprochen freundliche und hilfsbereite Personal in 1 A
Kontra:
die Essen Organisation
Krankheitsbild:
Krampfader im Bein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

im Grunde war alles "toll". Aber über den behandelnden Arzt/in muß ich doch etwas schreiben, was mir nicht gefiel. Da das Kh nicht voll belegt war, haben alle anwesenden Zeit gehabt. Nur mein Arzt war stets kurz angebunden, stets den Eindruck vermittelt "bloß nicht zuviel sagen, es könnte zu meinem Nachteil verwendet werden". Machte keinen guten Eindruck. Gern hätte ich gewußt, wie die Operation verlaufen ist, wie ich mich "gemacht" habe. Sicherlich ist der Patient "das Dummerchen", aber das weiß ich doch, dass man mir nicht anmerken lassen.
Also hier müßte m.E. noch etwas am Image eines Artztes gefeilt werden. Im Vertrieb würde ich sagen: Während der Schulungen etwas nicht begriffen !!

Halswirbelsäule

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Operateur strahlt eine Sicherheit gegenüber dem Patienten aus.
Kontra:
Krankheitsbild:
Halswirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom Info Gespräch zum OP Termin vergehen 7 Tage.
Von der Aufnahme über Halswirbel OP bis hin zur Entlassung gab es nichts zu bemängeln.
Das Personal strahlt eine Zufriedenheit aus, ist Fachkundig und dem Patienten gegenüber immer freundlich.

Für mich war es ein rundum ein Sorglos Paket.

5 Sterne Hotel mit kompetenten Ärzten

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
einzigartig im norddeutschen Raum
Kontra:
gab keine Cocktails auf der Dachterrasse;-)
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde sehr kurzfristig in die Tabea Klinik untergebracht, um meine Krampfadern an beiden Beinen operieren zu lassen.

Die Betreuung, die OP, die freundlichen & kompetenten Mitarbeiter, das Ambiente und die Dachterrasse waren einfach erstklassig. Nicht zu vergessen ist die überwiegend selbstgekochten Essen. Der Schoko Brownie hätte ich als Koch nicht besser machen können.

Es war wie im 5 Sterne Hotel nur mit Operationen. Da können sich andere Krankenhäuser ein Beispiel daran nehmen.

Obwohl ich gesetzlich versichert bin, wurde ich behandelt wie ein first class Hotelgast. Einfach nur weiterzuempfehlen.

Ein besonderen Dank an das Team der Station 1a/b. Es war durch euch ein kurzweiliger Aufenthalt.

Beste Grüße

Top Krankenhaus!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hallux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter. Schöne Klink mit wunderschönem Ausblick. War bisher drei mal hier und bin immer sehe zufrieden.

2.Bewertung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ärzte u Team)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (Sekretariat)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sekretariat
Kontra:
Ärzte,Anesthestin
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider hat sich die Situation überraschend verschärft gegenüber meiner 1,Bewertung
Wenn man mir nach meinen Emails an die Chefärzte erklärt das die Sache in Ordnung sei und die OP vorbereitung weiter fortsetzt,
Röntgenbild Lungenfacharzrt mit Bericht und mir hoffnung mACHT DAS DIE op KOMMENDE wOCHE STATTFINDEN SOLLTE.Ein gespräch wurde von der Anesthestin Abbgelehnt nachträglich neene ich das scheinheilig,mein zustand verschlechert sich woche für Woche und man hält mich hin-
Tabea krhs ist in Zukunft Tabu für mich.
0Sterne dafür,Empfehlen kann ich es nicht.

1 Kommentar

Kralle3 am 05.08.2020

Den 2.Op Termin hat man Abgesagt
Es Bestehe Kein Vertrauensverhältnis und meine 1.Bewertung wäre nicht so doll.

Meine erste Bewertung beruhte rein auf Fakten und war Moderat geschrieben und als momentaufnahme gedacht.

mit Nennung des 2.Op Termin wäre die Bewertung geändert worden.
Aber anscheinen erwartet man das man nur 5 Sterne Bewertung abgibt.

Von meiner Seite bestand kein Vertrauenskonflikt mit den Ärzten oder sonstwem.Hätte mich gerne hier operrieren lassen was leider nicht möglich mehr ist.

Es gab kein grund mir das Vertrauensverhältnis seitens der Ärzte zu entziehen schon gar nicht auf grund meiner 1. Bewertung.

Klinik mit Wohlfühlatmosphäre

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Tolle Wandbilder in Fluren und Zimmern)
Pro:
Relativ kleines und spezialisiertes Krankenhaus
Kontra:
Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Arthrodese des Daumengrundgelenks
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erneut bin ich mit meinem Aufenthalt im Tabea sehr zufrieden. Die Abläufe vor, während und nach der Operation sind sehr gut organisiert und das gesamte Pflegepersonal und die Ärzte sind äußerst freundlich und kompetent!
Als besonders angenehm ist auch der freundliche Umgangston untereinander und die entspannte Atmosphäre im Krankenhaus zu erwähnen.
Die zwei Nächte konnte ich dank meiner Zusatzversicherung wieder als Privatpatient in einem schönen Einzelzimmer auf der entspr.Station im 3.Stock verbringen. Dort fühlte ich mich optimal versorgt, das Essen war gut und die großartige Dachterrasse mit Elbblick einfach großartig.

Station eher oldschool - Schwestern supernett

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Guter Sevice
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zimmer im Altbau eher 80er Style.
Schwestern auf Station 2b super nett. Service ist wirklich sehr gut.

Mir wurde schnell geholfen

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Alt und abgenutzt)
Pro:
Medizinische Behandlung, Kompetentes und freundliches Personal, schnelle Termine
Kontra:
Unterbringung und Verpflegung
Krankheitsbild:
Akne Inversa
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aus medizinischer Sicht gibt es nichts zu beanstanden, alles lief top. Kompetente Ärzte und Pflegepersonal. Die Unterbringung und die Verpflegung im Zuge meiner 4 tägigen Behandlung war allerdings für mich als Privatpatient völlig inakzeptabel. Vermeintliches Superior-Einzelzimmer war ehr eine etwas größere Besenkammer. Lage des Zimmers in der Nähe des Haupteingangs der Klinik ließ mich aufgrund bis in die Nacht vor dem Eingang rauchender Patienten und dem damit verbundenen Lärm kaum schlafen. Die Verpflegung war die reinste Katastrophe, geschmacklos, fade und lieblos kredenzt.

Top Klinik mit einem Top-Personal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man wird als Mensch wahrgenommen
Kontra:
Physio könnte intensiver laufen
Krankheitsbild:
Knie Endoprothetik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute und ausführliche Vorgespräche mit den Ärzten vor der OP!
Ein liebevoller und netter Umgang am OP-Tag mit allen Personen, die einen betreuen.
Auf der Station ein hervorragender Service vom Pflegepersonal und den Servicekräften.
Es wurde einem die Scham genommen, nach Hilfe zu klingeln. Alle Kräfte hatten stets ein freundliches Wort für einen übrig und haben sofort geholfen, wenn man nicht weiter wusste.
Die Angst und der Verlauf nach der OP wurden einem genommen!

Ich kann und muss mich wirklich bei allen Personen bedanken, die mich betreuten!!

Auch die Physio hat mich schnell auf die Beine gebracht. Habe wertvolle Tipps mitgenommen.

Neue Erfahrung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (vorbereiten op gespräch)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (2.Termin zur op hättew sich um mindestens 4 Monate nach hinten verschoben,Termin Lungenfacharzt)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
das vorbereiteten OP gespräch mit dem Chirugen
Kontra:
siehe oben
Krankheitsbild:
HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider ist einiges Schief gelaufen.Es gab probleme in der Anästhesie mit der Ärztin bei dem 1.OP termin in der Vorbereitung.da ein 2.OP termin sich nach hinten verschoben hatte.
Daraufhin wollte ich eigentlich noch mal das gespräch in der zwischenzeit mit der Anästhesitin suchen um einige Missverständnisse auszuräümen.
gestern hat man mir den Stuhl vor die Tür gestellt und erklärt das keine OP stattfindet
Ich frag mich geht man so mit Patienten um???

Wäre ich bloß früher da gewesen!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach klasse
Kontra:
Raucher
Krankheitsbild:
Chronische HWS Schmerzen und Opioiden-Entzug
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich ganz herzlich für die gute Betreuung während meines Aufenthalts in der Klinik bedanken.

Meine persönliche subjektive Wahrnehmung bringt mich dazu, mein besonderer Dank an das Pflegeteam der Station 2b zu unterstreichen.

Soviel Engagement und Professionalitaet, die tadelose Qualitaet der Beratung, die medizinische Behandlung sowie die allgemeine Verwaltung und Abläufe bezeugen eine gute Arbeit und Prozess Qualitaet.

Das geamte Team arbeitet Hand in Hand und ist einfach toll, immer freundlich und zugewandt, sehr kompetent und mit Leidenschaft bei der Arbeit.

Auch gilt mein besonderer Dank an die behandelnden Ärzte die mich von meinen Schmerzen befreit haben. Ich kann es heute nicht fassen.

Ich hab mich jederzeit wohl gefühlt. Service und Essen auch top!!! Ein Blick auf der Dachterrasse lohnt sich und bleibt unvergesslich schön in meinen Erinnerungen. Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen! " Wäre ich bloss früher da gewesen!

Daumen hoch!

Kompetenz trifft Sauberkeit

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal
Kontra:
Frühstück und Abendbrot halt Krankenhaus
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Absolut weiter zu empfehlen. Da weiß die linke Hand was die rechte macht! Alles läuft am Schnürchen. Es herrscht eine gute Stimmung des Personals. Sehr freundlich und kompetent. Dazu noch die Top Lage an der Elbe. Sollte ich mal wieder Krampfadern bekommen werde ich umgehend wieder einweisen lassen ;) Sehr zu empfehlen.

Tolle Klinik - sehr empfehlenswert :)

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliches Personal
Kontra:
keine
Krankheitsbild:
ISG Schmerzen
Erfahrungsbericht:

Ich war nur für 2 Tage in der Klinik. Der Aufenthalt war sehr angenehm. Von der Anmeldung bis zur Entlassung war das gesamte Personal freundlich, kompetent und zugewandt. Ich kann die Klinik nur wärmstens weiterempfehlen. So stellt man sich eine Krankenversorgung für sich selbst vor. Leider ist das nur in wenigen Kliniken anzutreffen. Großes Lob :)

Tabea - Hüfte - wunderßbar

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetent, hilfsbereit und aufmerksam
Kontra:
Krankheitsbild:
Einbau eines neuen Hüftgelenks
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir hat das Tabea sehr gut gefallen. Das Pflegepersonal ist äußerst freundlich und hilfsbereit und die Ärzte sehr kompetent!

Empfehlenswertes Krankenhaus am Elbhang

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lage und Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Anfahrt und Parkmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Beseitigung von Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt am Elbhang von Blankenese.Von der Terrasse des Hauses hat man einen wunderbaren Blick über die Elbe. Das Personal des Hauses ist sehr freundlich und kompetent. Ich fühlte mich gut aufgehoben und behandelt.

Sehr unfreundliches Krankenhaus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Die Eingangstür ist groß
Kontra:
Alles andere
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In diesem Krankenhaus müssen Angehörige vor der Eingangstür stehen bleiben. Auch bei 10° und Regen. Unmenschliches Personal... Tja jetzt bin ich auch krank, gut gemacht...

1 Kommentar

cattihh am 18.07.2020

????

So weit ich weiß, steht auf der Internet Seite des Krankenhauses und auch am Eingang, dass derzeit keine Besucher kommen dürfen aufgrund der Corona Situation.

Wie wäre es also, wenn Sie sich vorab informieren würden, dann wäre Ihnen die Erkältung unter Umständen erspart geblieben.

Ich finde das prima, dass in diesem Krankenhaus darauf geachtet wird, dass sich niemand anstecken kann und Patienten in Ruhe genesen können.
Da kann man es eben offenbar auch nicht jedem recht machen und muss sich über solche Reaktionen wirklich wundern....

Beste Wahl

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beste Erfahrungen nach zwei Venen Operationen.
Kompetentes Ärzte Team, freundliches und fachlich sehr gutes Krankenhauspersonal. Stationsschwestern sehr freundlich,einfühlsam und bestens ausgebildet.

Top Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde jetzt zum 2. Mal im Tabea Krankenhaus operiert. Das erste Mal 2017 war es nur ein kleiner Eingrif (Entfernung freier Gelenkkörper). Damals war ich schon mega zufrieden.

2020 war ein etwas größere Eingriff, meine Außenbänder wurden rekonstruiert, überschüssiger Knochen wurde im Sprunggelenk entfernt und etwas Narben Gewebe an den innenbänder wurde bearbeitet.
Gut zum jetzigen Zeitpunkt ist die OP ist die OP 7 Stunden her und wie erfolgreich diese war wird sich in einigen Wochen zeigen. Aber ich bin sehr zuversichtlich das alles gut wird. Es ist jetzt mittlerweile meine 4 OP am Sprunggelenk und in keinen anderen Krankenhaus wurde ich so gut beraten wie im Tabea Krankenhaus. bzw. auch der Aufenthalt jetzt nach der OP es sind alle Mitarbeiter sind super nett und aufmerksam. Und zwischen den Ärzten und den Pfleger herrscht eine gute Harmonie. Ich bin wieder mal hell auf begeistert
und kann dieses Krankenhaus wirklich mit guten Gewissen jedem weiter empfehlen.
Das einzige sind vielleicht die Zimmer die man beanstanden kann. Aber auch hier finde ich das, dass jammern auf hohen Niveau ist. Da mann hier ja schließlich nur gesund werden soll und sich nicht im Urlaub befindet.

Uneingeschränkt zu empfehlen

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Klima zwischen allen Ärzt*innen und Schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Basalkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Juni 2020 sehr gute Erfahrungen in der Dermachirurgie gemacht: schneller OP-Termin für Entfernen von Basalkarzinomen, sehr gute Beratung und OP der Ärzte, gutes Klima zwischen allen Ärzten, Schwestern und Pflegern, das gut tut!
Große Terrasse mit Elbblick und riesigen Sonnenschirmen lassen gute Erholung zu und versüßen den Aufenthalt.
Tolle Auswahl bei allen Mahlzeiten.
Uneingeschränkt zu empfehlen.

Das Optimum

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfühlsame Patientenbetreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Mitarbeiter, freundlich, hilfsbereit und immer bereit Fragen zu beantworten.
Auch wenn mal 2 Fragen gestellt werden müssen.

Lage der Klinik optimal gelegen, Blick von der Dachterrasse auf die Elbe.

Alles prima

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die angenehme Atmosphäre im Tabea war auffallend und angenehm
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlitten Prothese im rechten Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Schlittenprothese im rechten Knie eingebaut, die, nach nun einer Woche, ihren Dienst gut versieht. Den weitere Verlauf muss ich abwarten.
Zu der Klinik kann ich Gutes sagen, alle Bereiche, die ich kennengelernt habe, kann ich nur loben, ob es der Empfang, die Betreuung durch die Schwestern, die Physiotherapeutin und nicht zuletzt die Ärzte waren, sie haben mir das Gefühl gegeben, dass sie das für mich Beste wollen und machen machen.

Tolles Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente Ärzte,freundliches Pflegepersonal und sehr hilfsbereit,netter Empfang
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Lage an der Elbe

Nur zu empfehlen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor im Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Zimmer der Klinik sind sauber und gut ausgestattet. Die Ärzte, Schwestern und andere Angestellte sind durchweg freundlich und jederzeit für fragen offen.
Da es mein erster Krankenhausaufenthalt war, kann ich leider nicht mit anderen Krankenhausessen vergleichen. Dieses war bei meinem Besuch köstlich, in ausreichender Menge.

Ein voller Erfolg: Die Schmerzen sind weg!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Man merkt dem Haus an, dass es nicht mehr ganz neu ist. Außderm ließ die Zimmerreinigung ein wenig zu wünschen übrig.)
Pro:
Ruhig, freundlich, fachlich aufmerksam
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Bandscheibe, Spinalkanalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tabea ist sehr schön gelegen mit Blick über die Elbe. Wichtiger aber ist, dass meine OP (Spondylodese) komplikationslos verlaufen ist und im Blick auf die Beseitigung meiner vorherigen Schmerzen ein voller Erfolg war. Auch der Wundheilungsverlauf war komplikationslos. Die Ärzte waren bei der täglichen Visite nicht in Eile und haben zugehört. Medizinisch bin ich also optimal versorgt worden. Hinzu kommt, dass die pflegerische Betreuung nicht nur sachkundig und aufmerksam, sondern auch überaus freundlich und zuvorkommend war (Station 2B).

Sehr gute Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Teilriss der Rotatorenmanschette (Schulter)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Rundum positiv, immer hilfsbereite und freundliche Pflege und Betreuung, Kompetente Ärzte. Keinerlei negative Erfahrungen in meinen zwei 1/2 Tagen Aufenthalt.

Vielen Dank für eine perfekte und freundlche Behandlung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit im Umgang, ausreichend Zeit, perfekte Durchführung
Kontra:
nichts außer vielleicht der Parkplatzsituation.
Krankheitsbild:
intraspinaler Tumor im oberen LWS-Bereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorlauf zur OP:
Ich kam aufgrund einer Empfehlung mit der Diagnose eines Intraspinalen Tumors in der oberen LWS zur Tabea Klinik.
Innerhalb einer Woche bekam ich e. Termin beim behandelnden Oberarzt. Nach einer Untersuchung in angenehmer Gesprächsatmosphäre, für die er sich viel Zeit gelassen hat, empfahl er mir eine zeitnahe OP. Den Termin dafür bekam ich wiederum innerhalb einer Woche. Der Oberarzt sagte zu, dass er und der Chefarzt die Operation zusammen durchführen würden.
Dazu anzumerken ist, dass ich Kassenpatient bin. Toll!

Zur Aufnahme:
Die Aufnahme verlief sehr organisiert, alle Ärzte und Pfleger waren durchweg freundlich und bemüht aufkommenden Fragen verständlich zu beantworten.
Auf der Station wurde ich sehr freundlich empfangen und eingewiesen.

zur OP:
Organisierte und freundliche Vorbereitung. Die operierenden Ärzte leisteten perfekte Arbeit. Ich würde die Namen nennen, aber verzichte aufgrund der klinikeigenen Regeln für die Bewertungsabgabe darauf.
Schon am Tag nach der OP konnte ich kurz aufstehen.

Nach der OP in der Abteilung (in meinem Fall 2B):
Die Stationspflegekräfte waren super freundlich, geduldig und immer bereit sich etwas zu überlegen, wie bei Bedarf geholfen werden kann. Ich erlebte nicht einmal eine gestresste Reaktion, wenn ich um Hilfe bat, sondern nahezu immer Hilfe mit e. Lächeln.
Es erfolgte jeden Tag eine Visite durch den operierenden Chefarzt oder den operierenden Oberarzt. Die Gespräche erfolgten dabei auf Augenhöhe mit mir als Patienten, sehr angenehm und erfreulich.

Zusammenfassung:
Ich kann die Tabea Klinik nur jedem Empfehlen, der sich einer solchen Operation unterziehen muss. Das Personal von den Pflegern bis zum Chefarzt ist sehr freundlich, offen, hilfsbereit und professionell. Die Klinik selber bietet ein für ein Krankenhaus tolles Ambiente, in dem man sich nach der OP gut erholen kann.

Von mir vielen Dank allen beteiligten Mitarbeitern der Klinik!

Wenn Krankenhaus nicht nur Leiden beinhaltet...

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann mir nicht vorstellen dass es besser geht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Unglaubliche Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft auf Station 2B
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wegen einer Spinalkanalstenose L4/L5 und den üblichen starken Schmerzen stellte ich mich im März in der Ambulanz bei Herrn Dr. Schilling vor. Schon dieser Termin war anders als sonst gewohnt und mehr als angenehm. Sehr gute und äußerst zugewandte Aufklärung mit dem Rat sich am 05.05.2020 operieren zu lassen.
Ich habe ja im Laufe meines Lebens leider schon so einige Kliniken kennen lernen dürfen, dieser Aufenthalt hat wirklich Alles getoppt.
Angefangen von den Ärzten, der allgemeinen Stimmung im Hause, dem tollen Mittagessen und nicht zuletzt dem ganz tollen Team der Station 2B werde ich diesen Aufenthalt in sehr guter Erinnerung behalten.
Vielen, vielen Dank!!!

Perfektes Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung durch Dr. Friesecke, extrem kompetent!!
Kontra:
Nichts zu bemängeln!
Krankheitsbild:
Athrose rechte Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ersatz rechte Hüfte. Perfekte OP , medizinische und pflegerische Betreuung absolute Spitze. Habe mich sehr wohl gefühlt, das Zimmer mit Elbblick war ein zusätzliches Highlight !!!

Die sind einfach großartig

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (110%)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (110%)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es icht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Dachterrasse wie im Urlaub. Zimmer toll.)
Pro:
Besser geht es nicht 6 Stern
Kontra:
never-das gibt es hier nicht
Krankheitsbild:
Spinalkanastenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit 3 Tagen im Tabea und wurde am Spinalkanal operiert.
2 Tage zuvor geriet ich an Dr.Wolff der mir zu dieser OP geraten hat.
Hätte ich das nur schon früher gemach. Ich fühle mich toll. 2 Stunden nach der OP konnte ich schon alleine aufstehen.
Wer hier Patient ist, genießt eine so tolle Behandlung wie ich es nicht beschreiben kann.Alle sind so unglaublich nett.
Die Speisekarte und die Qualität der Versorgung 1a.
Und zu allem noch eine Dachterrasse mit einem Ausblick über die Elbe...Hammer
Die sollten Kurtaxe verlangen.

Besser,schöner und netter geht es nicht.
Danke,danke,danke...
Harry R.

PS ich bin Kassenpatient.

"das machen wir mal wieder ! "

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (perfekte Terminabstimmung (Vorgespräch, Anästhesie, OP))
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden ("die wissen, wie es funktionieren muss")
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Der Bereich für Tagestouristen bzw. Kurzaufenthalte ist schon älter. Andere Bereiche sind neuer ausgestattet. Casino wegen Corona nur für Personal geöffnet.)
Pro:
Personal, OP, Essen
Kontra:
Zimmer etwas veraltet
Krankheitsbild:
Varizen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Mitarbeiter,
sehr professionell,
aktive Beteiligung der Patienten

Durch den Einsatz eines "Pagers" kann man sich vor der OP frei bewegen.

Super OP-Ablauf,

und dann die Dachterrasse ! Die allein ist schon einen Aufenthalt wert !

Essen super.

Einen Parkplatz findet man immer in der Strasse, aber bei so einer exponierten Lage mit Elbblick wäre ein zusätzlicher Blechabstellplatz eine Sünde.

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden („Hotel“ Tabea)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Dachterrasse mit Elbblick ist der Hamburg)
Pro:
Sehr kompetent Ärzte und zugewandtes Pflege
Kontra:
Mir fällt nichts ein
Krankheitsbild:
Halux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Betreten zum Beratungsgespräch bei Dr. Jens bis zur Entlassung am gestrigen Tag, war mein Eindruck sehr positiv.
Der Empfang der Gelenkchirurgie ist sehr freundlich und arbeitet schnell und kompetent.
Herr Dr. Jens ist ein fröhlicher sehr kompetenter Arzt, der sich Zeit nimmt.
Die Gesamte Klinik ist modern ausgestattet, die Zimmer sind sehr hell und auch modern ausgestattet. Jeder Patient hat einen eigenen TV mit Internet, Zeitschriften, div. TV Programmen, Radio.
Das Pflegepersonal ist sehr zugewandt und sehr, sehr freundlich gewesen und ich habe mich sehr aufgehoben gefühlt.
Der absolute Hammer ist aber die Dachterrasse, mit weltklasse Blick auf die Elbe inklusive. Wir hatten traumhaftes Wetter ?????? und haben den halben Tag auf der Dachterrasse verbracht. Am Abend habe ich mit mehreren Mitpatienten den wunderschönen Sonnenuntergang angesehen...all? das hilft auch bei der Genesung! Wirklich toll ????

Für derartige Operationen sehr zu empfehlen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Erfahrungsbericht:

Meine Frau war in der Zeit vom 27.02. - 01.03.2020 in der Tabea-Klinik, um sich eine stark verdickte Krampfader entfernen zu lassen. Schon die Voruntersuchung war sehr professionell und die Tatsache, dass sie fast 2 Monate auf den OP-Termin warten musste, zeigte, wie gefragt dieses Krankenhaus für derartige Eingriffe ist. Von der Aufnahme bis zur Entlassung ist nahezu alles perfekt durchorganisiert - mit Ausnahme des Vorgespräches mit dem Anästhesisten. Die OP war erfolgreich, mittlerweile ist meine Frau fast beschwerdenfrei - bis auf den (offensichtlich tiefen) Einschnitt in der Leiste, der noch etwas Probleme macht. Schade nur, dass der Operateur es weder vor noch nach der OP für angebracht hielt, ein paar Worte mit meiner Frau zu wechseln. Das Personal ist ausgesprochen höflich und hilfsbereit.
Die Klinik macht einen modernen Eindruck. Das Zimmer war - dank Zusatzversicherung - erste Klasse mit Blick auf die Elbe.
Das einzige echte Manko dieser Klinik: Die völlig unzureichenden Parkmöglichkeiten.

Tolles Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Tep rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von 2.10-10.10.2019 auf der Station 3 im Tabea Krankenhaus und habe ein künstliches Kniegelenk bekommen.
Vom ersten Moment an fühlt man sich willkommen,vom Empfang bis zur Aufnahme.
Alle Krankenschwestern/Pfleger sind superfreundlich und finden immer ein nettes Wort.
Die OP verlief gut und alle Ärzte waren jederzeit für Fragen offen.
Die Tage nach der OP gingen schnell vorbei,dank der tollen Belegschaft der Station 3.
Ich möchte nochmal DANKE sagen (auch wenn es schon etwas länger her ist).
Ihr seid ein tolles Team!

Sylvia Thielker

Danke

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
TEP Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 9.bis 17.3 Patientin und möchte mich auf diesem Weg noch einmal bei allen Menschen bedanken,die meinen Aufenthalt so angenehm gestaltet haben. Ich habe mich während der gesamten Zeit sehr wahrgenommen, geschützt und umsorgt gefühlt. Alle MitarbeiterInnen, vom Reinigungspersonal bis zum Chefarzt waren sehr zugewandt, offen und empahtisch. Die fachliche Kompetenz der MitarbeiterInnen war hervorragend. Die unmittelbare OP vor- und Nachbereitung war sehr liebevoll und freundlich. Die unaufgeregte, ruhige Atmosphäre in der gesamten Klinik, sowie das schöne Ambiente, habe ich sehr genossen. Ich hoffe ja, dass meine zweite Hüfte noch lange durchhält - aber sollte es nötig sein: IMMER WIEDER TABEA

Schönes Krankenhaus mit Blick auf die Elbe

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Sehr unfreundlicher Chef Arzt)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Schöne Dachterrasse freundliches Pflege Personal
Kontra:
Sehr unfreundlicher Chef Arzt
Krankheitsbild:
Krampfader
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne Klinik direkt an der Elbe hatte das Glück im dritten Stock auf der Privat Station zu legen. Krankenhaus Personal sehr freundlich .Obwohl Chef Arzt Leistungen gebucht einmal 2 Minuten gesehen. Der Oberarzt sehr sehr nett. Kantine auch sehr schön allerdings Mitarbeiterin nicht sehr freundlich.

Eine tolle Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundliches Personal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hab mich von der ersten Minute an gut aufgehoben gefühlt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mit Schmerz gekommen ohne Schmerz vegangen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wohlfuehlfaktor)
Pro:
Unbedingt weiterempfehlen
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich ganz herzlich für die gute Betreuung während meines Aufenthalt in der Klinik bedanken. Besonderer Dank an das Pflegeteam der Station 2b. Ihr seid einfach toll immer freundlich und zugewandt sehr kompetent u d mit Leidenschaft bei der Arbeit. Auch gilt mein Dank an die behandelnden Ärzte die mich von meinen Schmerzen befreit haben. Ich hab mich jederzeit wohl gefühlt. Service und Essen auch top!!! Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen!
Danke!!! Ich wünsche euch allen nur das Beste!

Schmerzverursacher finden und behandeln !

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Persönlicher Service, immer alle Auskünfte und Informationen bekommen,Schwestern und Pflerger sind Spitze und können auch Spaß verstehen !
Kontra:
Terasse war wegen Schlechtwetter gesperrt ;-)
Krankheitsbild:
Schmerzen im Rücken un Oberschenkelbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War jetzt das 2.mal in dieser Klinik. Nachdem die Hüft OP im Juni erfolgreich verlaufen ist und von mir auch entsprechend bewertet wurde,
begab ich mich jetzt für eine Stationäre Schmerztherapie wieder dorthin. - Diese Behandlung hatte nichts mit der Hüft OP zu tun !
Auch diesmal kann ich nur die besten Bewertungen für alle Bereiche abgeben. z.B
- Empfang
- Aufnahme
- Information
- Behandlung durch die zuständigen Ärzte
- Schwestern / Pfleger
- Visite
- Verpflegung
- Sauberkeit
- nix vergessen ?

Alles sehr professionell und trotzdem persönliches Flair !

Also 6 Sterne ( wenn es nicht mehr gibt ;-) ) für Alles !

Erfolg nach 3 Monaten klar erkennbar

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Erstklassige Operation ohne wenn und aber
Kontra:
Nicht bekannt
Krankheitsbild:
TEP linkes Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 8.11.2019, also exakt vor 3 Monaten eine TEP am linken Knie erhalten. Ich schreibe erst jetzt die Bewertung, da mir erst jetzt klar wird, was dies für mich als Patienten bedeutet hat. Unmittelbar nach der Operation war ich doch erstmal sehr skeptisch, was wohl daraus wird. Die Bewegungseinschränkung war enorm. Die Operation ist aus jetziger Sicht ein wirklich erstklassiger Erfolg. Dieser Erfolg hat zwei Aspekte: Die Operation an sich muss man sagen ist außerordentlich gut gelungen und war eine erstklassige handwerkliche Arbeit des Operateurs.
Der zweite Aspekt ist, der zum Erfolg dazugehört, ist die eigene erforderliche "Arbeit" und Eigeninitiative an der Mobilisation des Knies im Rahmen der Reha und darüber hinaus. Der Erfolg stellt sich nicht von alleine "auf dem Sofa" ein, es ist harte Arbeit. Ich habe sehr viel Zeit ins Training investiert und investiere weiterhin viel Zeit in Reha-Maßnahmen. Es lohnt sich. Nach 3 Monaten kann ich deswegen wieder uneingeschränkt und schmerzfrei sportlich Rennrad fahren und wandern. Der Alltag ist kein Problem. Ich arbeite weiter an der Beugefähigkeit des Knies (da geht noch was) und dem Aufbau der Muskulatur. Nach der OP hatte sich eine Bakerzyste gebildet, die jetzt auch langsam sich zurückbildet.
Ich möchte mich bedanken beim Operateur und den zuvorkommenden und freundlichen Stationsschwestern. Die Klinik kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen.

Die perfekte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal auf Station 3
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüfte TEP rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik muss man einfach empfehlen. Wunderbares, freundliches und unglaublich hilfsbereites Pflegepersonal. (Station 3)Sehr emphatische Ärzte und Assistenzärzte. Super Anästhesie und Aufklärung.
Die Physio im KKH ist großartig und sehr hilfreich gewesen.
Das neue Gelenk sitzt perfekt mit einer kleinen Narbe. Aufstehen war direkt am nächsten Tag fast schmerzfrei möglich.
Die nächste Hüfte kommt im Herbst, definitiv nur im Tabea bei dem Chefarzt der Endoprothetik und seinem Team.
Vielen Dank für alles.

Ein Krankenhaus der Sonderklasse.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Gebäude etwas unübersichtlich. Farbige Linien könnten die Orientierung erleichtern.)
Pro:
Medizinische Behandlung und Versorgung auf hohem Niveau.
Kontra:
keine Parkmöglichkeit auf dem Gelände, eher in mehreren hundert Metern Entfernung.
Krankheitsbild:
Entfernen von Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Voruntersuchung war professionell, fand unter Einsatz von modernen Geräten und mit intensiven Erläuterungen statt. Das Ergebnis war überzeugend, eine Operation (Krampfadern entfernen) vorzuschlagen.

Die Operation fand einen Monat später statt. Die Klinik war gut vorbereitet. Um 7 Uhr war Ankunft am Empfang. 11:30 Uhr erfolgte die Operation nach verschiedenen Vorbereitungsstationen. Bereits am Folgetag konnte die Entlassung erfolgen (örtliche Betäubung war ausreichend, d.h. keine Vollnarkose).
Alle Schritte wurden gut erkklärt, auch im Operationssaal.
Die Aufnahme und weitere Betreuung auf der Station (Station 3) war zugewandt, ausgesprochen freundlich und sehr kompetent.

Top Klinik von A - Z

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Op Verlauf & med. Versorgung Top)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Informatives Vorgespräch des OP Verlauf)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungslos & Zügig)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (liebevolles Hamburger Flair mit tollen Gemälden)
Pro:
Perfekte Betreuung und optimale med. Betreuung
Kontra:
Cafeteria sehr mäßig, Essen ungenügend
Krankheitsbild:
Krampfaderentfernung mit Leistenschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war eine stationäre Patientin in der Venenklinik Tabea.
Die Angst in ein Krankenhaus zu kommen und operiert zu werden, wird einem gleich am Empfang genommen.
Eine Klinik mit persönlichem Charme.
Von Ankommen bis Auschecken fühlt man sich gut aufgehoben.
Ich bin auch auf Empfehlung dort in die Tabea gegangen und kann diese nur jedem so weitergeben.
Perfekt.

Danksagung

Hämatologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles Super
Kontra:
PKW Parkplätze
Krankheitsbild:
Schwarzer Hautkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 13. bis 15.1. 2020 wegen Endfernung eines Melanoms Patient auf Stadion 1B.
Ich möchte mich hiermit bei allen Ärzten und Schwestern bedanken.
Es war alles Super . !!
Ich kann diese Klinik nur empfehlen.

Mfg O.D.

Perfekt!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alles perfekt !Der Empfang, Operationsablauf, Krankenschwester Fürsorge, Essen, Zimmerausstattung, allgemeine Atmosphäre, die gut dem Patient tut.
Eine kleine, feine Klinik, wie im besten Hotel. Nur zu empfehlen.

Alles bestens gelaufen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Bei Ankunft von A nach B gehetzt)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super nettes Personal
Kontra:
TV/WLAN kostenpflichtig, keine warme Mahlzeit bekommen
Krankheitsbild:
Venen OP mit Leistenschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war mein dritter Aufenthalt von 02.01.20 bis 04.01.20 in der Tabea Klinik.
Bei Ankunft 13:00 Uhr an der Rezeption bin ich sehr freundlich in Empfang genommen worden. Mein Zimmer konnte ich schnell beziehen und bin dann von A nach B gehetzt. Ältere Patienten werden bestimmt damit ihre Probleme haben. Am Abend wurde das Abendbrot auf´s Zimmer gebracht, Personalmangel Küche wurde gesagt.
Ich hatte das Glück, oder auch nicht, während meines Aufenthaltes das Zimmer allein zu genießen. Es ist sauber mit eigenem Bad, leider ohne Elbblick gewesen.
Die OP mit Vollnarkose fand dann gleich am nächsten Morgen um 7:30 statt, eine mit den ersten Patienten, 3 an der Zahl.
Auch nach der OP war ich sehr gut betreut worden, Lunchpaket, 3x Blutdruckmessen etc. , nur leider habe ich vergeblich auf eine warme Mahlzeit gewartet. Meine anderen beiden OP Mitpatienten hatten Mittagessen bekommen … mhhh ok, ist dann eben so.
Am Entlassungstag morgens um 6:45 bis 7:20 Uhr frühstücken, dann ab 8:00 Uhr Visite, leider nur eine Ärztin, sehr nett und zuvorkommend. Somit war die Wartezeit ca. 3 Stunden. Ich dachte ich bekomme dann an diesem Tag eine warme Mahlzeit, die ich mir aus der Speisekarte ausgesucht habe und auf den dazugehörigen Zettel angekreuzt habe.…,
Alles in allem war mein Aufenthalt super, ich kann diese Klinik nur empfehlen, komme auch gerne wieder, man wird super betreut, ganz ganz liebes Personal, tolle Cafeteria.

1 Kommentar

meike1981 am 07.01.2020

Ich bin die zweite von den drei ersten die operiert wurden. Ich kann mich nur anschließen, mir hat es dort auch sehr gut gefallen, ich hatte ein neueres Zimmer aus der Station a.
Mit Blick zur elbe, nur leider spielte das Wetter nicht mit.
Die Schwester fand ich auch sehr nett und ein paar auch immer ein flotten witzigen Spruch auf lager.
Das Abendessen und Frühstück in Buffet form war auch recht ansprechend und man hatte zeit sich mit anderen auszutauschen.

Ich war im ganzen zwei Nächte dort. Habe super geschlafen. War eine der letzten der visite, aber auch das ging rum.

TABEA HAMBURG TOLL

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr.Wolff)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super
Kontra:
Kein
Krankheitsbild:
Ein Super Krankenhaus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe schon 7x im Tabea gelegen und würde immer wieder gerne dort behandelt werden. Das ganze Umfeld, die Freundlichkeit des Personals, die Verpflegung und ach ich kann garnicht alles aufzählen.Es ist für mich ein Super Krankenhaus. Ein ganz,ganz herzliches grosses DANKESCHÖN geht an Dr.M.Wolff.Er war und ist für mich der beste Arzt der immer für mich da war bzw.ist.Ihm gilt mein besonderer Dank das es mir jezt wieder besser geht
Auch den Ärzten die noch zu meiner Genesung beigetragen haben DANKE
Dem Personal der Station 2b möchte ich für die liebevolle, stets hilfsbereite und aufmerksame Pflege ganz herzlich danken. Ebenso ein Kompliment dem Küchenpersonal für das sehr gute ,abwechslungsreiche Essen.
Das Tabea werde ich auf jeden Fall wärmstens weiter empfehlen
Dem komplette Team des Tabea Krankenhauses wünsche ich weiterhin alles,alles Gute
Mit freundlichem Gruß Fr.Schaefer
Neustadt Glewe

Superarzt, fachlich, menschlich und offen im Gegenüber

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
menschliche, individuelle und kompetente Behanlung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von dem ersten Kontakt über die sehr informative und ausführliche Vorbesprechung bis zu meiner Entlassung habe ich mich bestens behandelt und betreut gefühlt. Die menschliche und individuelle Behandlung mit bereits Kaffee und Eis im Aufwachraum,das hervorragende Zimmer auf Station 3 und bereits am Tag der OP unkompliziertes Aufstehen haben mich sehr beeindruckt. Die Schwestern, die Therapeuten und die Küche sind hervorragend. Am meisten jedoch bin ich dankbar für die so gelungene Operation ohne größeren Blutverlust,kaum Schwellung und eine sehr kleine Narbe. In der Reha wurde ich mehrfach gefragt, wo ich operiert wurde, weil ich von Anfang an frei und sicher gehen konnte.
Für alles sage ich DANKE!

Kompetent und sehr angenehm

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Mittelfussknochen Fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt auf Station 3
Sehr freundliche Aufnahme.
Klare Aufklärung durch die Ärzte über die notwendigen Massnahmen.
Sauberes, gepflegtes Zimmer. Ausnahmslos sehr zugewandtes Pflegepersonal.
Ausgesprochen appetitliches Essen.
Die Klinik ist geschmackvoll renoviert. Ihre Lage an der Elbe mit dem Blick ins Grüne trägt zur Regeneration bei.
Insgesamt habe ich mich wohl gefühlt, bestens betreut und gut erholt.
Ein großer Dank an das Klinikpersonal der Station 3!

Top Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Personal einfach klasse
Kontra:
Parksituation
Krankheitsbild:
Vene ab Leiste gezogen und anderes Bein Krampfadern entfernt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 11.12. bis 14.12.2019 in der Klinik.
Das Krankenhaus ist sehr gut organisiert.
Die Räumlichkeiten - hier Stockwerk 3 - sind hervorragend.
Die Freundlichkeit der Ärzte und des Personals sowie die Verpflegung läßt absolut keine Wünsche offen.

Sehr freundliches Team, fachlich top, super Organisation.

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Varikosis (Krampfadern)
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Krankenhaus Tabea beiderseits an den Venen operiert (1x Parva- Stripping, 1x Stripping der Vena saphena magna) und bin mit dem gesamten Ablauf des Aufenthaltes sehr zufrieden. Es ist offensichtlich, dass diese Eingriffe hier sehr oft durchgeführt werden. Absolut professioneller Ablauf.
Tolle durchdachte Organisation mit sehr guter Patienten- Information. Man erhält fortwährende Informationen über den weiteren Ablauf und kommt sich nie verloren vor. Das Team auf Station 3 war äußerst nett. Ich habe mich rundum wohl gefühlt und würde mich hier immer wieder einer Venenoperation unterziehen. Danke!

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
OP der Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Man kann einen Klinikaufenthalt nicht angenehmer gestalten.
Ich habe mir nach dem letzten Jahr nun im anderen Bein die Krampfadern ziehen lassen und Aufklärung vorher, Betreuung vor Ort und Nachsorge - Top!
Vor Ort fühlt man sich gerade durch den Cafeteria Bereich nicht wie im Krankenhaus.
Herzlichen Dank an Dr. Bruning und das Team der Station 1A - Venenchirurgie!

Versteifen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles okay
Kontra:
Auch alles o.k
Krankheitsbild:
LWS
Erfahrungsbericht:

Ich habe schon 7x im Tabea gelegen und würde immer wieder gerne dort behandelt. Die Ärzte, Schwestern und das komplette Personal sind toll und ich werde es immer wieder weiter empfehlen.

Tolle Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ruhe und vorbildliche Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in diesem Krankenhaus sehr gut aufgehoben.
Das Personal auf der Station 3 ist sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Ruhe auf der Station ist einmalig, das Zimmer ist sehr gut ausgestattet.
Die ärztliche Betreuung in der Vor- und Nachbereitung zu meiner OP konnte nicht besser sein. Das Essen ist sehr schmackhaft und mehr als ausreichend, die Auswahl der Gerichte bietet etwas für jeden Geschmack.

Krampfadernoperation

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die Einschränkung folgt aus der nicht gut organisierten Aufnahme)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Die medizinischen Dinge wurden umfassend erklärt)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Die OP und die Nachsorge verliefen reibungslos)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Einschränkung siehe: Gesamtzufriedenheit)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Qualität des von der Cafeteria gelieferten Essens ließ zu wünschen übrig (lauwarm; Nudeln nicht gar))
Pro:
Sowohl chirurgisch als auch pflegerisch sehr gut betreut
Kontra:
Die Abläufe bei der Aufnahme sind nicht gut organisiert und nehmen zu viel Zeit in Anspruch
Krankheitsbild:
Venenerkrankung (Krampfadern)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung war die fünfte OP in gleicher Sache in ca. 25 Jahren, davon drei im Tabea.
Die vorbereitende Untersuchung ebenso wie die Aufnahme waren mit viel vermeidbarer Wartezeit verbunden.
Die eigentliche Operation ebenso wie die erforderliche Nachsorge waren gut organisiert und reibungslos.
Sowohl Ärzte als auch Pflegepersonal waren trotz hoher Belastung immer freundlich und zugewandt.
Einzig das Essen ist wirklich zu kritisieren. Die gehfähigen Patienten nehmen die Mahlzeiten in der Cafeteria ein. Selbst dort war das Essen aber nicht warm und die Nudeln (2x) nicht richtig gegart.

Krampfadernentfernung nach Venenentzündungen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit bei der OP Vorbereitung
Kontra:
leider nichts
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der ersten Kontaktaufnahme mit Untersuchung und Beratung war alles sehr kompetent und gut organisiert.
Die Aufkärung über die zu behandelnden Maßnahmen waren ausgesprochen informativ und beruhigend.
Auch der OP-Termin klappte zeitnah.
Bei der Op hattte man den Eidruck von ausgezeichneter Kompetenz der Handelnden vom Pfleger bis zum Operateur.
Die stationäre Betreuung war auch hervorragend und das Personal sehr freundlich und allen Fragen aufgeschlossen. Jederzeit kan man eine Kleinigkeit essen und trinken, wenn einem danach ist mit Keksen, Wasser, Kaffee, Tee und Obst.

Gut aufgehoben

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Zugewandtheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Venenerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Klinikpersonal war vom ersten Kontakt zur Untersuchung bis zur Entlassung aus dem Krankenhaus überaus freundlich, zugewandt, geduldig und, sozusagen, stets zu Diensten.

Ich war wegen einer venen-OP dort und das Personal, unabhängig ob bei der Terminvergabe, die Ärzte oder die Pflegekräfte, alle ziehen an einem Strang und auch die Atmosphäre ist sehr angenehm, fast heiter.

Ich würde dorthin immer wieder gehen, ob Untersuchung oder Eingriff.

Besten Dank

Totale Zufriedenheit

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die besonders netten Schwestern
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe bereits die dritte Krampfadernoperation im Tabea Krankenhaus machen lassen. Ich fühlte mich jedesmal so gut aufgehoben und umsorgt. Auch die behandelten Ärzte haben mich sehr gut beraten und perfekt operiert. Alle meine Wünsche wurden mit größter Freundlichkeit sofort erledigt. Ich kann dem Tabeakrankenhaus ( Ärzte und Schwestern, Emofangspersonal) nur von Herzen danken und wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und viele nette Patienten. Hamburg 8.11.2019

Alles perfekt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (der Krankenhausaufenthalt war trotz der Operation, der Schmerzen, einen Wohltat für die Seele)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Venenchirurgie
Erfahrungsbericht:

Ich bedanke mich hier gerne für die Begleitung bei meiner Operation. Es war ein Vergnügen und eine Freude, trotz des Eingriffes.

Alles war perfekt. Das Zimmer gleicht eher einem Hotelzimmer und ist sehr chic und zugleich gemütlich. Das Bad ist zweckmäßig durchdacht und von hoher Qualität. Ich empfinde es als großzügig und schön.

Der Empfang war freundlich und zielgerichtet. Alles ist gut zu erreichen und zu finden. Auf der Station 1A wurde ich sehr freundlich empfangen und meine zuvor geäußerten Wünsche wurden perfekt umgesetzt. So hat es schon sehr gut begonnen. Es gab keine Hektik und nur Freundlichkeit, neben der Professionalität aller.

Das Essen war lecker und umfangreich. Die Brötchen zum Frühstück noch warm und knusprig.

Die Krankenschwestern erweckten den Eindruck viel Zeit zu haben, weil sie ruhig waren und viele freundliche Worte bei sich hatten. Natürlich hatten sie keine Zeit, aber trotzdem haben sie es anders gezeigt.

Die Operation und die Betreuung vor, während und danach war perfekt und außerordentlich menschlich. Keine Hektik und sehr persönlich.

Ich habe schon einige Operationen hinter mir und kenne viele Krankenhäuser. Das, was ich hier erleben durfte, ist besonders. Deswegen schreibe ich diesen Kommentar. Das Tabea in Hamburg ist besonders zu empfehlen, wenn man schon sich zu einer Operation begeben muss. Ich fühlte mich gesehen und professionell behandelt.

Die Dachterrasse mit dem Elbblick bei Sonnenschein ist ein Traum.
Das Personal der Cafeteria ist sehr umsichtig, freundlich und bereit Wünsche zu erfüllen. Natürlich im Rahmen.

Die Ärzte, Schwestern und das gesamte Personal scheinen auf Augenhöhe miteinander umzugehen, was ebenfalls ein angenehmes Gefühl für mich als Patienten machte.

Alles in allem, perfekt. Vielen Dank.

Von A bis Z perfekt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ich war auf Station 2a)
Pro:
Ärzte, Pfleger, Schwestern, Ambiente, Einrichtung, Essen, bequeme Betten
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war alles vom Anfang bis zum Ende perfekt durch geplant. Jeder Mitarbeiter war nicht nur überaus freundlich auch stets hilfsbereit und immer sofort für einen da. Die Ausstattung war super. Die Ärzte waren sehr kompetent, sowie das Pflege Personal (Krankenschwestern). Das Essen (auch wenn der Appetit nach einem Eingriff fehlt) hat super geschmeckt. Man hätte das Gefühl man ist für jeden der wichtigste Patient. Ich will nie wieder in ein anderes Krankenhaus. Jedoch nicht jeder aus dem Physiotherapeuten Team war gleich motiviert.

Top Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kranpfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr zu empfehlen. Das Personal ob Schwestern, Ärzte und so weiter alle super nett. Untersuchungen wurden reibungslos abgewickelt.
Im großen und ganzen war ich sehr zufrieden.

Krankenhaus mit Wohlfühlcharakter

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Durchweg nettes Personal
Kontra:
Absolut nichts zu beanstanden
Krankheitsbild:
Varizen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war für zwei Tage Patient auf der Station 1a und kann nur lobend von dem Tabea Krankenhaus bereichen. Die Organisation ist einfach super. Um 7 Uhr am Empfang gemeldet, danach zügig Zimmer auf der Station erhalten, in der Ambulanz die letzen Vorbereitungen getroffen und um 8:45 lag ich im OP. Nach der Ruhepause von 1 Stunde wurde ein leckeres Lunchpaket gereicht und Mittags gab es ein wirklich gutes Mittagessen. Am nächsten Tag wecken um 6 Uhr, Blutdruckmessen, Verbandabnahme, Visite, Entlassungsgespräch und um 9 Uhr konnte ich das Krankenhaus verlassen. Einfach nur klasse!!!! Das gesamte Personal ist sehr freundlich und aufmerksam und von Hektik keine Spur. Die Zimmer auf der Station 1a sind sehr schön eingerichtet. Ich bedanke mich für den angenehmen Aufenthalt und wenn ich wieder Probleme mit meinen Venen habe gehe ich auf jeden Fall ins Tabea Krankenhaus!

Ein perfektes Krankenhaus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo... Ich durfte 2 Tage Gast im Tabea Krankenhaus sein.
Die Klinik ist sehr gut organisiert. Es klappt alles hervorragend. Man wird als Patient ernst genommen.Ich konnte jederzeit fragen stellen. Es gab immer einen Ansprechpartner. Die Klinik ist sauber und sehr modern eingerichtet. Das Essen ist hervorragend. Ich lag auf Station 1a. Und das ist auch meine Note für das Personal und die gesamte Klinik... Eine 1a ***********

tolles Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
super nettes Personal und tolles Krankenhaus unbedingt weiter zu empfehlen
Kontra:
am essen könnte man noch ein wenig arbeiten (verbessern)
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 19.09.2019 von Dr.Jens am rechten Knie Operiert. Dr. Jens hat eine Knochenschonende OP durchgeführt.Ich konnte am 3 Tag schon wenige Schritte ohne Gehilfen laufen. Da Dr. Jens schon vor 12 Jahren meine linke Hüfte erfolgreich Operiert hat war se für mich klar das nur Dr. Jens diese OP bei mir durchführt. Dr Jens ist für mich der beste Arzt auf diesem Gebiet. Danke

Top Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- Kompetente und sehr freundliche Ärzte und Pflegekräfte
- die Station 1A hat "Hotelcharakter" (Zimmer mit Balkon, Elbblick, Ausstattung)
- wunderschöne Dachterrasse mit Elbblick
- Klinikablauf sehr strukturiert

Die richtige Entscheidung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegekräfte,super
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Schlitten
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Klinik macht in jeder Beziehung einen kompetenten und zugewandten Eindruck!Würde jeder Zeit wieder hingehen! Station 2B war eine Freude!,

Empfehlenswert auf ganzer Linie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz der Ärzte und Professionalität des Pflegepersonals
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Verschleiß des Hüftgelenks (TEP)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 07.10.2019 operiert (Hüfte / TEP) und war am 11.10.2019 wieder zu Hause. Bereits am Folgetag der OP konnte ich mit Gehhilfen schmerzfrei laufen. Die OP verlief gut und die anschließende Betreuung durch das Pflegepersonal war außerordentlich gut. Ich hatte das Gefühl, von einem sehr erfahrenen und kompetenten Arzt operiert worden zu sein.

4x Top

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr freundliche Pflegekräfte und Ärzte
Kontra:
sehr wenige Parkplätze
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war insgesamt 4 Mal in dieser Klinik und alle Aufenthalte waren super.
Die Pflegekräfte sind sehr freundlich und haben immer ein offenes Ohr.
Die Ärzte sind sehr freundlich und klären einen sehr umfangreich auf die bestehende OP auf.
Das OP - Team ist immer gut gelaunt und helfen einem wo sie können.
Jetzt ganz neu ist die Dachterrasse. Die sollte man auf jeden Fall mal aufsuchen.

Ein Vorzeigekrankenhaus in allen Bereichen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal, sehr versiertes Personal, extrem gute Küche
Kontra:
Parkplatzsituation am Krankenhaus, kein kostenfreies WLAN
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Beginn an, welcher mit einem vorstationären Termin und der Begrüßung am Empfang begann, zog sich der von mir äußerst positive Eindruck bis zum Tag der Entlassung wie ein roter Faden durch. Alle von mir wahrgenommenen Bereiche wie der Empfang, die betreuenden Ärzte, die äußerst zuvorkommenden und fachlich sehr versierten Pflegekräfte ( bin auch Krankenpfleger von Beruf) der Station 2b und auch der Anästhesiepfleger,dessen Namen ich mir leider nicht merken konnte, aber wo ich weiß, dass er vor ein paar Monaten noch im UKE gearbeitet hat und aus Asien stammt, die Physiotherapeuten, die auch einen hervorragenden Job machen, die meist unerwähnten Kräfte des Reinigungsdienst, die auch alle sehr umsichtig und gründlich ihre Arbeit gemacht haben haben mein ausdrückliches Lob verdient! Auch ein wichtiger Punkt in einem Krankenhaus ist die gastronomische Versorgung. Jede Speise habe ich mit Genuss zu mir genommen, vielen Dank deshalb auch an das Küchenteam! Ganz zum Schluss darf ich natürlich auch die sehr fleißigen Praktikanten der Station 2b nicht vergessen, die auch alle sehr ehrgeizig freundlich waren und auch ihre Arbeit immer mit einem Lächeln verrichtet haben.Vielen Dank an Ihnen Allen, die Sie mir die Zeit hier so angenehm wie möglich gemacht haben. Da man hier in den Bewertungen keine Namen reinschreiben darf, möchte ich trotzdem nicht unerwähnt lassen, daß der erste Eindruck wenn man auf eine Station kommt und so nett und zuvorkommend begrüßt, informiert und versorgt wird, hat diese Pflegekraft, die mit mir auch das pflegerische Entlassungsgespräch geführt hat, eigentlich eine besonderes Lob verdient. Ich habe mich persönlich schon bei ihr bedankt! Ich werde mir es auch nicht nehmen lassen, diese Bewertung auch an die Krankenhausleitung direkt zu senden! Sie sind ein Aushängeschild, welches stolz auf seine Mitarbeiter und seine hervorragenden medizinischen Leistungen stolz sein kann!

Vorzeigeklinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Ärzte, Umgang, Essen, Lage, Ausblick
Kontra:
Krankheitsbild:
vordere Kreuzbandruptur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur sagen, dass ich rundum zufrieden bin. Von der Terminvergabe über die OP bis hin zur Pflege durch das Personal. Mein Arzt nahm sich Zeit, alles genaustens zu besprechen mir alle Sorgen zu nehmen. Er kam sogar am Sonntag noch einmal persönlich vorbei. Alles stimmt, warten musste ich kaum bis gar nicht. Ich wurde jeden Tag freundlich und mit einem Lächeln gut versorgt. Das Essen ist wie im Hotel. Die Zimmer auf Station 3 haben mir sehr gefallen obwohl ich nur durch Zufall hier landete. Der Ausblick der Dachterrasse ist besonders und lädt ein sich zu bewegen. Ich werde dieses Krankenhaus weiterempfehlen und kann sagen, jeder der hierbleiben muss, brauch keine Sorgen zu haben sich Fehl am Platz zu fühlen!! DANKE

kompetentes, freundliches Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
allen Beschäftigten lag offensichtlich was daran, dass ich mich wohlfühle
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin vom 19.08.-27.08. wegen einer Hüft-TEP im Krankenhaus Tabea gewesen und restlos begeistert. Von der Aufnahme bis zur Entlassung war alles perfekt organisiert. Jeder mit dem ich im Krankenhaus zu tun hatte war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit. Es gab keine Hektik, die ich als Patient mitbekommen hätte.
Ich hatte das Gefühl hier arbeitet ein gut eingespieltes Team. In dieser entspannten Atmosphäre habe ich mich vor und nach der OP sehr wohl gefühlt. Die Vorgespräche zur OP verliefen ohne Hektik, so dass ich ausreichend Zeit hatte, Fragen zu stellen. Anästhesie, OP, Betreuung danach im Aufwachraum und Medikation waren super abgestimmt. Jeder Arzt und Physiotherapeut, der nach dem Krankenhausaufenthalt meine Narbe gesehen hat, war davon begeistert.
Die freundliche Einrichtung des Krankenhauses mit der genialen Dachterrasse und dem schönen Cafe haben den angenehmen Aufenthalt abgerundet. Ein Wasserspender auf der Dachterrasse und ein Kaffeeautomat wären schön.

Auch die Verlegung in die anschließende Reha war gut organisiert.
Ich kann das Krankenhaus nur empfehlen.

Erfolgreiche OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles so gelaufen, wie man es sich wünscht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das erste mal, das ich so kompetent beraten wurde)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Lief alles zügig ab)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich wie im Urlaub
Kontra:
Krankheitsbild:
AC-Gelenksarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Kontakt bis zur Entlassung ist das gesamte Personal sehr freundlich und sehr kompetent. Ich habe mich die ganze Zeit wohl und sehr gut betreut gefühlt. Ganz besonders hervorheben möchte ich die umfassende Aufklärung über die OP sowie die Narkose und die damit verbundenen Risiken, von denen nichts eingetreten ist.
Ich kann diese Klinik zu 100 % weiter empfehlen, da man hier als Mensch, und nicht als Nummer behandelt wird. Das man nach der OP Kaffee und Eis bekommt, habe ich bis dato nicht erlebt. Auch der Umgang mit dem Patienten war für mich eine positive Erfahrung ,da können sich andere Krankenhäuser mal ne Scheibe von abschneiden. Hier wird man nicht von oben herab behandelt. Ein Dankeschön an die Ärzte und das Personal, was immer freundlich und hilfsbereit war. Nach 4 Tagen in der Tabea Klinik kann ich nur sagen: doppel Daumen nach oben. Macht weiter so ;-)

Das 5-Sterne-Krankenhaus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kann ich nicht wirklich beurteilen, weil mir die Sachkunde fehlt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlfühlatmosphäre in einer angespannten Lebenssituation
Kontra:
Unterschiedliche Auskünfte von Ärzten und Schwestern zu Verfahrensabläufen
Krankheitsbild:
Krampfaderentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Soweit ich es als Patientin überhaupt beurteilen kann, habe ich eine ausgezeichnete medizinische Behandlung erfahren.
Sämtliche Pflegekräfte waren sehr zugewandt, freundlich und hilfsbereit.
Die Ärzte haben mich geduldig und verständlich informiert und zwar stets auf Augenhöhe. Information und Durchführung der Narkose waren geradezu wohltuend entspannt, gewürzt mit Humor-toll!
Ausstattung der Zimmer und des gesamten Hauses sind beispielhaft, besonders die Dachterrasse in der Septembersonne. Sauberkeit und Pflegezustand im gesamten Haus sind perfekt. Insgesamt:wenn ein Klinik-Aufenthalt schon nicht zu vermeiden ist, dann gerne wieder hier. Ein Wermutstropfen:die Küche scheint nicht immer über den Speisebedarf der Stationen informiert zu sein- hier gab es Sand im Getriebe!

Gut! Besser!! - Tabea!!!

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Absolute Zufriedenheit in allen Bereichen.
Kontra:
Nichts Negatives, ausser der Parkplätze.
Krankheitsbild:
Hautveränderungen auf der Nase und am Auge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Klinikaufenthalt in der Tabea Klinik wegen einer Haut-OP vom 18. bis zum 20. September 2019, auf der Station 1B, wurde begleitet von einer Freundlich-und Herzlichkeit, die man wohl so kaum in einer anderen Klinik wiederfindet.
Ein Dank gilt auch meinen behandelnden Ärzten/innen.
Ich habe mich hier in der Klinik sehr wohl gefühlt.
Die schöne Lage an der Elbe und die große Dachterrasse mit Blick auf Elbe und Schiffe,
einfach wunderbar - wie Urlaub!!!

Ein kleines Manko sind die Parkmöglichkeiten.
Aber ich hörte, dass sich das nächstes Jahr ändern soll.

Klinik mit Sternehotelambiente

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Venenoperation
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen mit dem Tabea Krankenhaus kann ich nur als positiv in allen Bereichen nennen.
Das beginnt mit dem freundlichen Empfang geht über perfekten organisatorischen Ablauf und findet seinen Abschluss in einer sauberen modernen Atmosphäre.
Am 16.09.2019 fand ich mich zur Venenoperation am linken Bein ein. Man ist ja doch etwas angespannt obwohl im Vorgespräch alle Einzelheiten und der operative Eingriff genau erklärt wurden.
Nun wurde es aber ernst.
Ich hatte die Möglichkeit der örtlichen Betäubung einer Narkose vorgezogen.
Alle Vorbereitungen, die Operation selbst liefen perfekt ab und ich fühlte mich in guten und kundigen Händen. Ich hatte keine Schmerzen während der Operation und keine nennenswerten Schmerzen nach der Operation.
Am 17.09.2019 nach der Visite durfte ich die Klinik wieder verlassen.
Besonderen Dank an das Personal der Station 3 die mich aufmerksam betreuten.
Ich gehe meiner nächsten Operation am rechten Bein gelassen um nicht zu sagen mit Freude entgegen mit der Aussicht diese lästigen Kompressionstrümpfe nach einigen Wochen nicht mehr tragen zu müssen.
Bei einem Aufenthalt im Tabea Krankenhaus unbedingt die großzügige Dachterrasse mit wunderschönem Elbblick aufsuchen.

Arthrose 4. Grades rechtes Sprunggelenk

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr nette Ärzte +Personal, Räumlichkeiten top wie im Hotel, Aussicht, Essen, Cafeteria, Dachterrasse mit Elbblick
Kontra:
Vielleicht bessere Reinigung der Räume
Krankheitsbild:
Rechtes Fußgelenk Einsteifung oberes Sprungelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, mein rechtes Fußgelenk wurde versteift, Aufenthalt vom 28.08.-03.09.19, Ärzte + Personal super, Station 2 A Zimmer mit fast Elbblick top, das ganze Ambiente wie Vorgespräche zur OP, der Freundlichkeit aller Personen mit denen ich zu tun hatte wie Ärzte/Schwestern/Pfleger, nach der OP die weitere Pflege top, hatte man geklingelt war sofort jemand da, ich dachte ich wäre in Urlaub, wenn die OP nicht gewesen wäre, der nun lange Heilungsprozeß ist nun mal so, aber ich weiß jetzt schon, sollte ich nochmals Skelett mäßig operiert werden müssen, dann möchte ich nur in die Tabea-Klinik, auch wenn dies 250 km von zu Hause weg ist, das steht man(frau) auch ohne Besuche durch! Danke an Ärzte + Personal der Tabea-Klinik!

Station 2 b

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Behandund vom Patienten sind super. Sehr freundliches Personal
Sehr gute Fachkompetenz von den Ärzten und Pflegerin.

Zeit, Zuhören, Ernstnehmen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kein eigenes Bad)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronisches Subakromialsyndrom etc.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Aufkläung im Vorgespräch.
Es wird zugehört.
Genügend Zeit für Gespräche und Untersuchungen, keine Abfertigung wie ich es sonst erlebt habe.
OP an der Schulter gut verlaufen .
Bei einer Unsicherheit meinerseits eine Woche nach der OP bekam ich sofort einen Termin und auch hier war Zeit, mir meine Ängste zu nehmen. Der Chirurg war einfach so lieb, hat sofort verstanden, wo der Knoten bei mir war und konnte mir helfen.
Ein herzliches Dankeschön ebenso an das Team der Station B2, ddas wirklich ganze Arbeit leistet!. Auch hier war es einfach nur tröstlich , dass man erleben durfte, dass Zeit für den Patienten , für die vielen kleinen unterstützenden Hilfestellungen, für kleine Gespräche und Scherze vorhanden war.
Ach ja: Schweinebraten esse ich nur noch bei Mutti -oder eben im Tabea????.

Neurochirurgie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles in und um der Klinik war perfekt
Kontra:
Es gibt in meinen Augen nichts negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Zyste am Facettengelenk C 3/4 mit Einengung Nervenkanal
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine OP ist heute eine Woche her. Mir geht es soweit gut. Es braucht Geduld und alles muss ausheilen.
Ich kann dieses Krankenhaus nicht mit 100 % bewerten. Das wäre nicht gerechtfertigt. Diese Klinik verdient eine Bewertung von mindesten 150 %.
Von der Aufnahme, Beratung, Betreuung und Versorgung vor und nach der OP gab es in meinen Augen nichts zu bemängeln.
An dieser Stelle möchte ich allen Mitarbeitern danken. Jeder hat seinen Job sehr gut gemacht. Hier wird der Patient nicht behandelt wie eine Nummer, sondern als Mensch wahrgenommen.
Ein besonderes Dankeschön möchte ich Herrn Dr. Möller-Karnick aussprechen. Er hat die OP durchgeführt.
Weiterhin möchte ich auch den Mitarbeiter der Station 2A von ganzem Herzen danken. Ihr seit ein tolles Team. Immer freundlich, ein liebes Wort für die Patienten und niemals schlechte Laune. Macht weiter so.
Ich möchte auch anmerken, dass diese Klinik sehr gut ausgestattet ist. Die Terrasse ist der Hammer und zur Genesung echt super.
Dieses Krankenhaus kann ich jedem weiterempfehlen.

Sandra Lange aus Rostock

Chirugie mit Elbblick

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Haus, schnell, gründlich und freundlich
Kontra:
Dekoration (ist aber geschmacksache)
Krankheitsbild:
Atherom Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 19.08. - 21.08. Vollstationär aus der Station 1a, Dermatochirugie. Mir mussten 2 entzündliche Hautstellen unter örtlicher Betäubung entfernt werden.
Dieses Krankenhaus behandelt nur Termin Patienten, hat keine Notaufnahme o.ä., also alles ist planbar.
Und das klappt von vorne bis Ende tadellos. Obwohl täglich ein grosses Patienten Aufkommen (sowohl neue, als auch zu entlassende) herrscht, strahlt das Personal am Empfangstresen eine irre Ruhe aus. Alles wird einen alles gut und sehr verständlich erklärt. Das gleiche gilt auf der Station. Sehr freundliche Schwestern und Pfleger, dass alles was als nächstes passiert, freundlich, verständlich und sehr klar erklärt. Das gilt auch für das Personal im OP Bereich, trotz offensichtlicher Hektik dort (ca. 8-10 OP Säle) wurde sich für mich Zeit genommen und mir vieles ruhig erklärt.
Auch die Ärzte nahmen sich bei den Visiten die notwendige Zeit mir ruhig und freundlich die nächsten anstehenden Behandlungsschritte zu erklären (Ich bin kein privat Patient!!)

Das Krankenhaus selber ist in einem gutem Zustand, vieles wurde in den letzten Jahren renoviert. Optisch wird alles sehr hell, freundlich und sauber nicht unbedingt steril. Manche Ausstattung und Wandfarbe ist sicherlich Geschmackssache, tut aber dem gesamtbild keinerlei Abbruch.

Einer der Highlights ist sicherlich die Cafeteria und die prachtvolle Dachterrasse mit fantastischem Elbblick.

Dieses Krankenhaus macht eine Menge richtig um dem Patienten das Gefühl zu geben, sowohl gut medizinisch versorgt, als auch sehr gut gepflegt zu werden.
Ebenso macht das Patientenmanagment eine Menge richtig. Sehr freundlich und sehr effizient.

Für mich kommt kein anderes Krankenhaus in Frage

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Parkplatz Situation
Krankheitsbild:
Spondy L3-S1 / Facettengelenk gebrochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein 7. Aufenthalt im Tabea von 2011-2019. Das sagt alles ???? Es ist einfach die beste Adresse.
Es war die schlimmste der ganzen OP's für mich, aber dank der Station 2b (danke C. ????) ging es ab dem 3. Tag nach OP bergauf.

Sehr empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztliche Versorgung und Betreuung
Kontra:
Zimmer etwas ältlich ohne WC
Krankheitsbild:
Hagmund-Exostose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fühlte mich sowohl medizinisch als auch in der Betreuung auf der Station 2 B bestens aufgehoben

Hervorragende Klinik für Venenbehandlungen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Höchste Fachkompetenz, freundliches Personal, gute Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Veneninsuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir war wegen zur Operation einer nach einer Laserablation entstandenen Kniekehlenperforans-veneninsuffizienz das Krankenhaus Tabea als Fachklinik für Venen-Operationen empfohlen worden.
Die Operation wurde nach stationärer Aufnahme am gleichen Tag unter lokaler Betäubung und unter erschwerten Bedingungen (Verwachsungen durch vorangegangene Laser-OP) vorgenommen. Die OP verlief zu meiner vollsten Zufriedenheit. Die Betreuung durch das Fachpersonal war exzellent. Die Unterbringung war sehr angenehm in ruhiger, herrlicher Lage am Elbhang. Die Klinik bietet neben den hervorragenden Ärzten ein sehr freundliches, gut geschultes Personal. Der Ablauf war zügig und gut durchgetaktet. Nach der ärztlichen Visite am nächsten Tag konnte ich mit entsprechenden Informationen und Empfehlungen versehen nach Hause entlassen werden.
Alles in allem eine sehr empfehlenswerte Fachklinik. Ich würde diese Klinik jederzeit wieder aufsuchen und auch weiterempfehlen.

Elbe42

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles bis ins kleinste erklärt worden.

Klein, aber fein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Venenop
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schnelle Beratungs - Terminvergabe und schnelle OP Terminvergabe war super.
Nach der Aufnahme mussten verschiedene Abläufe (Beratung, Stützstrumpfanpassung, Rasur...) mal im Erdgeschoß, mal im Obergeschoß stattfinden. Ich habe mich verlaufen, bessere Hinweise/Wegweiser wären hilfreich.

Alle Personen, mit denen ich zu tun hatte, waren sehr freundlich und zugewandt. Die meisten Ansagen gab es auch schriftlich. Meine Zimmernachbarin hatte aufgrund fehlender Sprachkenntnisse und Aufregung erhebliche Verständnisprobleme, wäre sie allein im Zi gewesen, hätte sie wohl deshalb auch die Thrombosespritze geben lassen, die für mich gedacht war. Hier muss besonders sensibel aufgepasst werden!
Ich vermute, einige Abläufe dauerten besonders lange, weil eine Person für viele Arbeiten alleine zuständig war.

Die Dachterrasse ist wunderbar, sehr schade, dass man dort keinen Kaffee trinken kann!

Mit dem Zimmer war ich zufrieden, Internet musste ich nachfragen und gab es problemlos an der Rezeption.
Für ältere Leute können die Abläufe z.T. verwirrend ankommen.
Der Eingriff erfolgte routiniert und erfolgreich.

Krampfaderentfernung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfader
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Personal sehr professionell, hilfsbereit und freundlich. Räumlichkeiten angenehm und modern. Sehr schicke Dachterrasse um seine Runden zu drehen.

Krause

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall Spinalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe fünf Tage im Tabea gelegen, wegen einer OP. Ich hatte einen Bandscheibenvorfall und eine Spinalstenose. Es ist alles sehr gut verlaufen ,und ich konnte am fünften Tag wieder nach Hause. Die Ärzte sind sehr gut. Ich lag auf Station 2B.die sehr gut war, besonders die Schwestern die immer sehr freundlich waren. Ich würde jederzeit wieder dahin gehen .

Exzellent!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Patientenfreundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft–OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Mai stellte ich mich dem operierenden Arzt vor: ein freundliches, ruhiges und zugewandtes Gespräch, exzellente Aufklärung und Ermutigung, nun endlich den Schritt zu einer Hüft–OP zu wagen.
Am 21.8.2019 Aufnahme auf der Station 2a, wo ich vor und nach der OP optimal betreut wurde. Im gesamten Bereich der Ortho-Prothetik des Tabea Krankenhauses sind alle Abläufe wunderbar und patientenfreundlich kooordiniert. Kein Mitarbeiter, keine Schwester, kein Pfleger rennt gehetzt durch die Flure, wie ich es in anderen Krankenhäusern erlebt habe: Offenbar gibt es einen guten Personalschlüssel, eine gute Personal-Führung und -Auswahl.
Die physiotherapeutische Behandlung nach der OP war exzellent. Mit Anleitung und Ermutigung konnte ich schon bald wieder angstfrei gehen und sogar Treppen ohne Probleme meistern.
Die Suche nach einem Reha-Platz durch die Sozialabteilung des Tabea war ebenso freundlich, kompetent und angenehm.
Was mir auch gefallen hat, war die Frage nach dem Kontakt mit Menschen mit multiresistenten Keimen im Aufnahme-Formular. Obwohl ein solcher Kontakt bei mir sechs Jahr zurück lag, wurde ich zu einem Test aufgefordert.
Überhaupt erscheint mir diese Abteilung des Tabea in hygienischer HInsicht als vorbildlich.
Ich würde mich jederzeit dort wieder operieren lassen und glaube, dass diese Klinik derzeit einzigartig dasteht.
Ich bin allen Menschen, denen ich dort begegnet bin, sehr dankbar!!!

persönliche Erfahrungen im Tabea Krankenhaus

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des gesamten Personals
Kontra:
keine negativen Erfahrungen
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sauberes Erscheinungsbild
sehr freundliches und zuvorkommendes Personal
kompetente Aufklärung

Station 2B: sehr nettes und freundliches Personal, als Patient fühlt man sich sehr gut aufgehoben

Küche: das Essen ist schmackhaft und reihhaltig

Fazit: empfehlendswert und jederzeit wieder diese Klinik

Alles Top, Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz der Ärzte Schwestern und Pflegern
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Chondrose mit Bandscheibensinterung L5/S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 01.08.19-08.08.19 stationär im Tabea-Klinikum im Bereich Orthopädie in Behandlung.
Ich habe mich vom ersten Tag an sehr gut ver-und umsorgt gefühlt.
Die Klinik verfügt über kurze Wege zu allen Fachbereichen was es auch für gehbehinderte Menschen einfacher macht dahin zu kommen.
Ich wurde an der Bandscheibe L5/S1 von einem absolut top kompetentem Team unter der Führung von Dr.med.Christophers operiert.
Ich bin,über dass meiner Meinung nach überdurchschnittlich gute Ergebnis der OP,absolut begeistert.
Die anschließende weitere Betreuung durch das super Team der Krankenschwestern und Pflegern der Abteilung 2B bleibt mir noch lange in guter Erinnerung. Sie trugen einen entscheidenden Anteil zur raschen Schmerzlinderung teil und waren stets sehr freundlich und hilfsbereit.Vielen Dank dafür..
Ich kann diese Klinik jedermann weiter empfehlen.
Das Essen ist super und mit der Dachterrasse verfügt die klink über ein kleines Highlight..Der blick auf die Elbe ist sehr schön und hat meinen Eingewöhnung als auch den Genesungsprozess positiv beeinflusst.Ich bin sehr froh da operiert worden zu sein und falls es irgendwann nötig sein sollte würde ich umgehend wieder dort hin gehen.
Alles Top..Weiter so

Bandscheibenimplantat

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle nett und erklärend)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut erklärt und perfekt ausgeführt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sauber und Erfahrung
Kontra:
Blick auf die Elbe?
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin an der Wirbelsäule operiert worden und muss sagen es ist eine saubere und erfahrene OP gewesen. Die Ärzte sind in dem was sie tun perfekt. Die Schwestern und die Pfleger sind zuvorkommend und überaus nett zu den Patienten ob privat oder Kassenpatienten.alle werden gleich behandelt so habe ich es zumindest erlebt. Auf jedenfall würde ich diese Entscheidung, in dieser Klinik operiert zu werden, immer wieder machen.
Danke an das ganze Personal, vom Empfang über die Reinigungskräfte bis zum Arzt alle seid Ihr meine Helden denn ich habe keine Schmerzen mehr im Rücken.

Terminverschiebung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz fester Terminzusage und heftiger Schmerzen wurde mein Termin ohne Angabe von Grüden
kurzfristig um 5 Wochen verschoben.

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
neues Schultergelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zweimal bin ich bereits in der Tabea Klinik gewesen, habe einmal links und einmal rechts ein neues Schultergelenk eingesetzt bekommen. Ich kann diese Klinik nur ausdrücklich empfehlen. Die behandelnden Ärzte sind ausgesprochen kompetent und sehr freundlich. Meine Operationen kann ich nur als vollkommen geglückt bezeichnen.
Die Unterbringung, die Verpflegung und die Zimmer sind wunderbar.
Ich möchte mich ganz herzlich bedanken beim ganzen Team.

Vollen Einsatz für den Patienten!

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Lösungsorientiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Atherom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin ohne Termin beim Tabea an einem Freitag aufgeschlagen, weil ich seit 2 Tagen ein großes Atherom am Hals hatte, das schnell wuchs und ein langer Urlaub kurz bevor stand. Mein Hautarzt meinte, dies wäre die einzige Chance, er selbst ginge jetzt auch in den Urlaub (keine OP mehr möglich). Ich wurde noch am Freitag operiert und habe eine Nacht im Tabea verbracht. Sicherlich hatte ich großes Glück, dass ein andere Patient abgesagt hatte. Aber ohne die positive Einstellung aller Mitarbeiter des Tabea: "wir versuchen das mal..." hätte das sicherlich nicht geklappt. Vom Empfang... "eigentlich nur mit Termin, aber ich versuche mal ob ich eine Schwester bekomme", die Schwester "ich versuche mal ob die Ärztin noch einen freien Termin hat" und die Ärztin "ich versuche sie heute noch in den OP zu bekommen...". Diese positive Einstellung ist leider selten im überlasteten Gesundheitssystem. Deshalb tausend Dank von mir und meiner Familie, jetzt können wir beruhigt in den lange geplanten Urlaub fahren!

Hohe Kompetenz in allen bereichen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetenz,Ablaufstruktur)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hohe Kompetenz)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hohe Kompetenz)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Super Zimmer,Wunderschoen gelegen)
Pro:
Kompetenz in allen Bereichen
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizen op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Orgsnisationsstruktur.Frendliches und kompetentes Personal.Wunderschoen gelegen mit einer Dachterasse mit Elbblick.Sehr kompetente Beratung.

Tabeas Ruf

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe 4-Zeiler)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Klima,
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tabeas (guter) Ruf ist wohlbekannt
bei Jung und Alt im ganzen Land.
Es trägt nicht nur ein schön` Gesicht,
es hält fürwahr, was es verspricht.

Bilanz nach 2 Venen-OPs im Juli 2019

Die Profis im Tabea

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Sehr hochwertige Zimmer mit Elbblick)
Pro:
Operatöre, Schwesternteam, Lage der Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zunächst, ich bin ein FAN der Klinik – durch Erfahrung mehrerer OP´s über die Jahre.

Einchecken kurz und sorgfältig. In allen Bereichen fröhliche Menschen.

Unterbringung in einem ästethischen, geräumigen Zimmer mit Blick auf sie Elbe.

Verpflegung: große Auswahl, mehrer Wahlmöglichkeiten – für jeden Geschmack etwas.

Das Schwesternteam: sehr freundlich, kompetent und immer mit genügend Zeit für den Patienten.

Das Ärzteteam von Dr. Friesicke: besser geht´s nicht.

Fröhliche Atmosphäre im OP-Vorraum nimmt jede Angst – man ist entspannt.

Nicht zuletzt der Sozialdienst mit efektiven Gesprächen über die weiterführende und anschließende REHA.

Freundlich und kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Teilweise Wartezeiten, aber vollends im Rahmen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich, hilfsbereit und kompetent (sehr gute Atmosphäre)
Kontra:
Teilweise Prozess bedingte Wartezeiten
Krankheitsbild:
Venen Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme, über die OP (Venen) und bis zur Pflege fühlte ich mich stets in guten Händen und sehr gut über den Ablauf informiert. Der Neubau mit seinen Zimmer und der Dach Terrasse vermitteln eher einen Hotel Charakter. Das Personal (Ärzte, Pflege, Administration usw.) ist äußerst freundlich, kompetent und sehr hilfsbereit - ich habe mich bei meinem zweitägigen Aufenthalt sehr wohl gefühlt.

Empfehlenswerte Versorgung Orthopädie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Orientierung auf den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Schaden Hinterhorn - Meniskus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute, ruhige Lage
Transparente Organisation und Abläufe, kaum Wartezeiten
Durchgängig freundliches, engagiertes Personal
Emphatische Ärzte mit patientenorientierter Kommunikation

SEHR empfehlenswert!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (null problemo, daß ich meine Einweisung vergessen hatte...)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Mir gefielen auch die Bilder sehr.)
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurden am 14.05.2019, vor ca. sechs Wochen, Krampfadern entfernt. Alles verheilt bestens. Ich erfuhr herausragendes Können (jeder Handgriff saß) und eine mir zugewandte, wohlwollende Haltung. Diese wohltuende Kombination verkörperte das gesamte Team bis ins kleinste Detail. Das herrliche Elbe-Panorama ist wellness pur und als Bonbon obendrauf: Krankenhauskost kann schmackhaft, bekömmlich und appetitlich aussehend sein. Vielen, vielen Dank nochmal!

Ein Krankenhaus der Superlative

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knieblockaden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich mir vor ca. einem Jahr im Sommer beim Drehen in der Hocke das Knie heftig verdreht und seitdem trotz ständiger Mobilität immer häufiger große Probleme durch Blockaden des Kniegelenkes hatte, nahm ich Kontakt zum zuständigen Arzt im Tabea auf und schickte ihm mein nicht sehr aussagekräftiges MRT-Ergebnis. Es sollte dann hier in Bremerhaven zunächst auf konservative Weise versucht werden, das Knie wieder herzustellen. Leider brachte das alles aber keine Verbesserung meines Zustandes.

So fuhr ich Anfang Juni d. J. mit einem frischen MRT-Bild von Bremerhaven nach Hamburg, um im Rahmen einer Arthroskopie einmal nachsehen zu lassen, was in meinem Knie los war. Mein Arzt war noch ein wenig skeptisch, da Risse im Meniskus, wie sie im MRT nun erkennbar waren, wohl nicht ungewöhnlich sind, wenn man ein gewisses Alter - in diesem Fall fast die Mitte 60 - erreicht hat; dann kann es mal hier und da schmerzen. Nur brachte das noch zusätzlich im Krankenhaus angefertigte Röntgenbild keine gravierende Arthrose zum Vorschein, so dass es in diesem Fall wahrscheinlich war, dass die Blockaden durch ein Ereignis ausgelöst worden waren.

Kurzgefasst: OP durchgeführt, großen Lappenriss bearbeitet und ein paar Dinge im Knie dabei gleich mitsaniert. Es ist alles sehr gut gelaufen und ich konnte nach zwei Tagen nach Hause. Brauchte mit Entlassung Donnerstag am Wochenende weder Stützen noch Schmerzmittel mehr. Lediglich die vollständige Beugung des Knies gelingt noch nicht. Hoffe, die nun anschließende Physiotherapie wird es richten.

Die Beratung, Aufklärung und Betreuung durch meinen Arzt und die supernetten Schwestern auf Station 3 war bemerkenswert. Mein Zimmer mit Zugang zur phantastischen Dachterrasse einfach toll und der Service unvergleichlich.

Da ich auch schon hinsichtlich der Dekompression meines Spinalkanals in dieser Klinik von jahrelangen Schmerzen befreit wurde, empfehle ich das Tabea jedem, der dort Hilfe in einem der Fachbereiche erwarten kann.

Sehr empfehlenswert

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente Ärzte, liebevolles Pflegepersonal
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Beinvene
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme über die OP bis zur Pflege
fühlte ich mich stets in guten Händen.Wenn man auf der Dachterrasse sitzt und über die Elbe blickt, glaubt man im Hotel zu sein.
Der Klinikneubau ist sehr gelungen.

Super Ärzte und Pflegepersonal

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle immer freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein modernes Krankenhaus mit durchweg freundlichen und kompetenten Mitarbeitern vom Arzt bis zur Pflege. Das Essen ist gut, alles ist sauber und gut organisiert. Wenn man schon in ein Krankenhaus muss, ist das Tabea eine sehr gute Wahl.

Für mich nie wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Dachterasse ist der Hammer
Kontra:
Überforderung des Personals
Krankheitsbild:
Kniegelenksersatz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik aufgesucht, weil ich eine neue Knieprothese brauchte. Vorab hatte ich einen Besprechungstermin mit einer sehr netten, kompetenten Oberärztin. Am OP Tag wurde ich sehr freundlich aufgenommen. OP verlief sehr gut, doch danach begann das Dilemma. Bekam Beschwerden am Sakralgelenk ( Ischias). Der Stationsarzt hat sich wenig gekümmert. Physio ebenso, bis am Mittwoch kompetente Hilfe kam. Die diensthabende Schwester hat sich 100% für mich eingesetzt und sich gekümmert, danke dafür!! Jedoch konnten die Schmerzen nicht gelindert werden.
Nachmittags war Chefarztvisite. Beschreibung: arrogant, hört nicht zu, lässt den Patienten nicht ausreden.
Fazit: wenn man nur ein Gelenkersatz benötigt, ist es hier okay. Hat man jedoch noch weitere Erkrankungen sollte man es sich gut überlegen, in diese Klinik zu gehen.

Venen OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten bis zum letzten Tag ,sehr freundliches Personal.Sehr gute fachliche Beratung , vom Gefühl her keine Hektik beim Personal.Räumlichkeiten und Essen gut.
Alles terminlich gut organisiert.

Top Klinik für Venenchirurgie

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Aufklärung, die jeder versteht)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Absprache der Ärzte untereinander hat noch Potential nach oben.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (manchmal lange Wartezeiten am Aufnahmetag, der auch Operationstag ist)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (modern und kompetent)
Pro:
Das Pflegeteam ist der Hammer.
Kontra:
Junge Ärzte müssen menschliche noch einiges von den erfahrenen Ärzten lernen.
Krankheitsbild:
Varikosis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine moderne gut organisierte Klinik. Ich wurde stationär in der Venenchirurgie aufgenommen, weil einige Krampfadern entfernt werden müssten.. Das Pflegeteam war von der ersten Minute an sehr zuvorkommend, freundlich und hilfsbereit. Immer für die Patienten da, authentisch und gut gelaunt. Ich fühlte mich sicher und gut aufgehoben.
Die Zimmer sind modern und sehr geschmackvoll eingerichtet.
Die medizinischen Geräte sind, soweit ich das als Patientin beurteilen kann, auf dem neusten Stand der Technik.

Angenehm und professionell

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Offenbar gutes Qualitätsmanagement)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Große Erfahrung und Optimierung
Kontra:
Wäre an den Haaren herbeigezogen
Krankheitsbild:
Entfernung von Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr professionell, gut durchorganisiert, modern, sauber und auch das Persönlich war sehr angenehm. Sehr schöne Lage. Die vielen Schritte, die ein Patient nun einmal abschreiten muss, wurden gut erklärt und die Anweisungen gab es zu jedem Schritt auch zum richtigen Zeitpunkt noch einmal schriftlich.Die erfolgreich verlaufene OP wurde in gleichzeitig konzentrierter und lockerer Atmospäre durchgeführt. Das war für mich als Patient beruhigend, aber auch neu. Meine bisherigen OPs waren unter Vollnarkose. Falls ich mal wieder ins Krankenhaus muss und es Zeit zum Planen geben sollte, werde ich mich informieren, ob die Behandlung auch in der Tabea Klink durchgeführt wird. Vielen Dank an die vielen sichtbaren und unsichtbaren helfende Hände bzw. Geister.

Das etwas andere Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz der Ärzte und des Personals
Kontra:
Ärzte sollten sich für das Entlassungsgespräch mehr Zeit nehmen
Krankheitsbild:
Venen OP inkl. entfernen der Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am Tag vor der OP fand eine ausführliche Voruntersuchung statt. Meine Frau durfte anwesend sein und alle Fragen wurden beantwortet. Der Tag der ersten OP (beide Beine mussten behandelt werden)verlief reibungsloser, strukturiert und ruhig. Mir wurde alles erklärt und Fragen wurden beantwortet. Auch die OP verlief ruhig. Nach der OP übernahm das Pflegepersonal die Betreuung. Auch hier verlief alles ruhig und koordiniert. Die Schwestern machten auf mich einen sehr kompetenten Eindruck und waren stets höflich und hilfbereit. Ich fühlte mich zu jeder Zeit gut betreut und nicht wie in einem Krankenhaus. So verliefen alle 4 Tage meines Aufenthaltes. Das Essen, das Ambiente und eine tolle Aussicht auf die Elbe trugen zusätzlich dazu bei.

kompezenz

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachluchkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskusriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr kompetentes Team, freundlich, hilfsbereit,

für mich nie wieder!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (als ich kam war Wochenende-keiner da - und als ich ging, genau so)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nettes Pflegepersonal!
Kontra:
fast alles sonst
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam am 10.06.in diese Klinik (Spinalkanalstenose) aufgrund der guten Bewertungen. Der Aufenthalt dort war für mich jedoch eine ziemliche Katastrophe. Ein Tag vor der OP führte ich mit dem operierenden Arzt ein Aufklärungsgespräch. Dies war das erste und letzte Mal, dass ich den Arzt zu Gesicht bekam. Am 15.06. wurde ich entlassen ohne Arztgespräch! Inzwischen hatte sich ein Wurzel-Reizsyndrom entwickelt und ich bekam unglaubliche Schmerzen. Wiederum war der Arzt nicht bereit, mit mir zu sprechen. Ich bekam jede Menge Kortison , was meinen Blutzuckerspiegel ins Unermessliche steigen liess. Zudem waren die Schmerzen kaum auszuhalten. Wieder Tabletten!! Ich müsste halt Geduld haben, das würde schon ein paar Wochen dauern. Am 15. dann die Entlassung, ohne Untersuchung!! Zuhause war ich nicht mehr imstande zu gehen. Wenn ich nachts auf die Toilette nuß, rufe ich nach meinem Mann, der mir aus dem Bett helfen muß. Ich schaffe es nicht alleine! Das nur zum Entlassungsmanagement!! Es war am Samstag kein Mensch da, der mich diesbezüglich aufgeklärt hätte.Ich brauche jetzt für alles Hilfe und ich bin echt wütend auf dieses "Super-Vorzeige-Krankenhaus!" Für mich nie wieder Tabea!

Für mich kommt kein anderes Krankenhaus in Frage

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Parkplatz Situation
Krankheitsbild:
Spondy L4/S1 chron.Schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 16 Tage in der Schmerztherapie/Morphium Entzug/Medikamentenumstellung
Einzelzimmer
Tägliche Gruppengymnastik/auch an Geräten, Einzel Physio waren sehr hilfreich die Schmerzen zu lindern.
Beim Enzug hatte ich kaum bis gar keine Entzugserscheinungen. Ich bin froh den Schritt gegangen zu sein. Es war jetzt mein 6. Aufenthalt auf Station 2b. Pflegekräfte und Ärzte sind einfach Top!!!

Freundlich und kompetent

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich habe mich nicht als Nummer sondern als Patientin gefühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfaderentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus Tabea in Hamburg ist ein kleines aber sehr feines und vor allen Dingen sehr kompetentes Haus.
Insgesamt habe ich die Erfahrung gemacht, dass ein gutes Arbeitsklima herrscht. Das kommt auch den Patientinnen und Patienten zugute. Krank sein ist niemals schön, aber wenn man auf Mitarbeiter/innen trifft, die jederzeit ansprechbar und freundlich sind, hilft es den kranken Menschen.

Top-Adresse

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Wäre schön wenn die Bauarbeiten mal beendet würden)
Pro:
Personal ist hoch motiviert
Kontra:
Fällt mir nichts ein
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erstmal Danke!
Bei mir ist der Aufenthalt noch ganz frisch, es passte alles.
Für die Gesellschaft auf dem Zimmer kann keiner etwas, da braucht man Toleranz, im Zweifelsfall Oropax und ein paar klärende Worte, dann klappt’s auch mit dem Nachbarn

Dr. M-K, hat für mich, im Vorgespräch, die richtigen Worte gefunden und nicht lange rumgeeiert.
Bei mir gibt es seit über 50 Jahren Probleme mit der Wirbelsäule und es gibt viele Diagnosen im Laufe der Zeit, aber geholfen hat keine.
Eine Woche (heute) nach der OP habe ich zwar immer noch das Gefühl, ich habe Hexenschuss, ich bin mir sicher das ist normal. Ich kann wieder gehen, mich sogar bücken, Treppen gehen, mit rennen warte ich noch etwas. Ausfallerscheinungen gibt es keine!

Pflege: Station 2a, ist wirklich ein Spitzenteam.
Ihr seit IMMER nett, höflich, hilfsbereit und hört zu, auch wenn das Gesagte beim Patienten nicht gleich ankommt, dann wird es wiederholt, bis es alle, auch der Älteste es verstanden hat.

*Der gute Ruf dieser Klinik ist begründet*
Ich werde sie auch weiterhin gerne empfehlen!

Eher Gast als Patient

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Klasse Personal, umfassende Informationen über den gesammten Ablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen-Stripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon bei der Vorbesprechung gab es alle notwendigen Informationen in einer Info-Mappe: Wo anmelden, was passiert auf der Station, was im OP. Dadurch kam mir einiges schon fast bekannt vor und die Aufregung vor der OP hielt sich in Grenzen. Grossartig auch die Info-Zettel nach dem Eingriff und vor der 2. OP: Wann ist Verbandswechsel, wann Visite, aufstehen oder nicht, Essen im Bett oder in der Cafeteria. Klasse Organisation! Tolles freundliches Personal.
Wunderbare Dachterrasse, bei schönem Wetter Urlaubsfeeling pur :)

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit Sauberkeit Ausstattung Ambiente
Kontra:
Hätte mir außer Tomate und Gurke mehr Salat gewünscht
Krankheitsbild:
Venenstripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Personal, moderne Klinik mit einer grandiosen Dachterrasse mit Blick auf die Elbe und das Alte Land.

Das Mittagessen hat für eine Klinik erstaunlicherweise sehr gut geschmeckt.


Beratung, Einweisung und Versorgung ist sehr gut und ich fühlte mich gut aufgehoben- Kann ich nur weiter empfehlen

Super Krankenhaus mit Elbblick

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen Stripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich den gesamten Aufenthalt auf der Station 1a rundum gut aufgehoben gefühlt, egal in welcher Phase der Behandlung. Alle waren sehr freundlich, immer geduldig und zugewandt.
Ich hatte ein Zimmer mit Balkon im ersten Stock Meine Laufrunden konnte ich im dritten Stock auf der großen Dachterrasse direkt an der frischen Luft mit Elbblick machen. Es fühlte sich eher wie ein Hotelaufenthalt, als nach einem Krankenhausaufenthalt.
Auch alle Voruntersuchungen und Aufklärungsgespräche waren sehr angenehm. Jeder hat sich ausreichend Zeit genommen, alle Fragen ausführlich zu beantwortet.
Durch die Terminorganisation mit dem Pager kann man sich eigentlich die ganze Zeit frei im Haus bewegen und wird bei Bedarf durch den Pager zu den Untersuchungen gerufen. Dadurch gibt es keine unnötigen Wartezeiten vor den Voruntersuchungen.
Das Bistro ist auch gemütlich. Ein paar Pflanzen um die Tische würden das ganze noch abrunden.
Auch im OP wurde mir alles genau erklärt. Die Ärzte und Pfleger waren so fürsorglich und nett, so das ich ganz vergessen hab, aufgeregt zu sein ;-)

So, und jetzt noch ein bisschen Kritik:
Leider hab ich nicht sehen können, das sich die Pfleger und Ärzte vor oder nach betreten der Zimmer, mit einer Ausnahme, die Hände desinfiziert haben. Ein Spender hing an der Wand.
Er war bestimmt Traurig so ignoriert zu werden.
Aber vielleicht haben sie das ja schon vor betreten der Zimmer getan ;-)
Oder ich hab nicht gut genug aufgepasst.

Ach, das war gar kein Hotel? :-)

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführlich und verständlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Außer mit der Harakiri Thrombose Spritze)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (100% Struktur)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Sauberkeit, Professionalität, Ambiente,
Kontra:
Fiese Thrombose Spritzen
Krankheitsbild:
Venenleiden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Station 1a trägt seinen Namen zu Recht!
Super Personal,sehr freundlich. Alles ordentlich und sauber.
Man wird höflichst und professionell behandelt.
Man fühlt sich sehr aufgehoben und alle sind Recht gut drauf. Für mich spricht das für eine gute Teamführung und gut ausgewähltes Personal.
Wenn das Essen (ich hatte nur Abendessen) Ein bisschen liebevoller wäre, hätte das Haus ein Hotel Ambiente.
Schöne Dachterrasse, überall Balkone.
Schöne Bilder an den Wänden.
Super auch, dass man hier auch als Kassenpatient einchecken kann.

Thrombose Spritzen aus der Hölle.
Normalerweise hab ich da kein großes Problem mit,aber stumpfe Nadelspitzen sind sehr unangenehm. Das sollten sie ihrem Personal und den Patienten nicht zumuten.

Rettung in der Not!

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (toll!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (beste Klinik ever)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke Dr. Christophers!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Station 2 B - an meinen Geburtstag will ich auch ein Lied!)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (könnte als Sterne Hotel durchgehen!)
Pro:
100 zuverlässig
Kontra:
keine Probleme entdeckt
Krankheitsbild:
schwerer Bandscheibenvorfall/Rückgradverkrümmung nach Unfall - vor 4 Jahren!!!!
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Problem ist groß genug. Aber in der Tabea Klinik wird euch garantiert geholfen! Der absolute Spitzenchirug Dr. Christophers hat mein Kind von langem Leiden erlöst. Fürsorgliche, fröhliche und sehr liebevolle Mitarbeiter rund um die OP haben dafür gesorgt, das es meinem Kind und auch mir gut ging. Achso, ganz wichtig - wir sind nur "arme" Kassenpatieneten: die Behandlung in jeder Hinsicht excellent! Der Chef hat operiert, die Crew hat organisiert. Topp!!!!! Ein tolles Konzept-Lob an die Geschäftsführung! Tolles Ambiente und Spitzen Pflege und alles Drumherum-Personal!!!! Wer den 19. Geburtstag im Krankenhaus liegen muss und ein Ständchen nach perfekter und extrem heftiger + effiktiver OP bekommt....also mehr geht nicht! Und für die Seele eine Wohltat ist das tolles Ambiente und eine tolle Aussicht auf die Elbe! Lasst euch dort helfen und respektiert die Sauberkeit! Es lohnt sich!!! Wir werden euch niemals vergessen, liebe Tabea-aner!!!!!!!!

Professionell | Effizient | Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Umgebung
Kontra:
Abendessen ein bisschen eintönig
Krankheitsbild:
Stripping der Vene
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schönes Zimmer mit Balkon, nettes Pflegepersonal (immer da, wenn gewünscht), tolle Dachterrasse und Terrasse im Garten. Es war mehr wie im Hotel als in einem Krankenhaus.
Narkose super gemacht, keine Nachwirkungen, OP wurde auch zur vollen Zufriedenheit durchgeführt. Alles in Allem ein guter Aufenthalt und zu empfehlen.

Super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 05/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik, sehr gutes Personal, fachlich super,
hier ist man noch Mensch und keine Nr.

Die Empfehlung meines Orthopäden nicht bereut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zimmer ohne Bad)
Pro:
Top Organisation ohne jegliche Wartezeiten
Kontra:
Die Zimmer der Station 2B
Krankheitsbild:
Sprunggelenksoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Endlich mal eine Klinik, die den Patienten noch als Menschen und nicht nur als Nummer behandelt.
Von den Voruntersuchungen bis zur Entlassung war alles bestens organisiert, ohne jegliche Wartezeiten. Tolle Ärzte und sehr sorgsames und witziges Pflegepersonal. Selbst die Minuten vor der Narkoseeinleitung waren angenehm und im Aufwachraum wurde ich sogar ans Fenster, mit dem Hinweis auf einen tollen Elbblick, geschoben.
Aufgrund meines kurzen Aufenthaltes von lediglich zwei Tagen kam ich leider nicht in den Genuss des so sehr gelobten Mittagessens ;-)

Die Zimmer waren sauber. Leider bin ich auf der alten Station 2B gelandet. Die Patientenzimmer verfügen nur über eine kleine Waschecke. Frisch operiert an Gehstützen die Gemeinschaftstoilette/Dusche auf dem Flur aufsuchen zu müssen ist nicht schön und wenig zeitgemäß.

Zufriedenheit

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal 2B
Kontra:
Krankheitsbild:
Fuss-Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schöne Klinik, angenehme Atmosphäre, kompetente Ärzte, sehr freundliches, hilfsbereites Personal. Leckeres Essen, Sauberkeit ok.
Ganz wichtig, kaum Wartezeiten
Vielen Dank.

Rundum zufrieden!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empathisches & kompetentes Team in der Sportorthopädie und auf Station 3.
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein sehr kompetentes, sympathisches und geduldiges Team in einer modernen Wohlfühlatmosphäre mit Blick auf die Elbe.

Von vielen abgelehnt, hier wurde mir geholfen!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (von der Hauptinfo abgesehen, fühlt man sich gut aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (von der Ankunft bis kurz vor der Narkose, es geht nicht besser)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr umfangreich und VERSTÄNDLICH, was wirklich nicht überall so ist)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (flexibel und reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (im Neubau sehr gut)
Pro:
kompetente Ärzte, sehr freundliches Team - Danke Station 3
Kontra:
eine katastrophale Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Lähmungserscheinungen / Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zu meiner Person: Herzschrittmacher, Asthma, Muskelschwund, Lähmungserscheinung durch zugewachsenen Spinalkanal.
Nachdem mich etliche Ärzte in den vergangenen Jahren als „Risikopatient“ abgelehnt haben, bin ich auf diese Klinik gestoßen.
Der erste Eindruck war die Freundlichkeit und Unaufgeregtheit, die ich aus anderen Häusern so nicht kannte.
Nach den ersten Worten des Arztes „ihre Wirbelsäule ist todkrank“, wusste ich, hier bin ich richtig.
Endlich spricht jemand „Klartext“ mit mir.
Dieses Gespräch und die ganze Atmosphäre hat mir sehr viel meiner Angst genommen und ich habe mich auf das Angebot einer OP, die viele abgelehnt hatten, eingelassen.
Hierfür vielen Dank an Oberarzt Wolff
Der Ablauf war von der Aufnahme über das Sekretariat, bis zu meiner Entlassung, absolut zuvorkommend und freundlich.
Gleich nach der Ankunft am Vortag der OP, gingen die Voruntersuchungen los, ohne große Wartezeiten, eine nach der Anderen, danach begab ich mich auf die Station 3.
Hier traf ich auf ein, bis zur Entlassung sechs Tage später, sehr aufmerksames und hilfreiches Team.
Da ich mich am Tag der OP am Nachmittag schon allein auf meinem Zimmer wieder halbwegs bewegen konnte, war die Hilfe, auch in der Nacht, einfach da. ( ohne bitten und betteln )
Die OP als solche verlief problemlos, die Schmerzen waren natürlich da.
Durch meine Vorerkrankungen hat der Aufenthalt 1 – 2 Tage länger gedauert.
Als Nebenwirkungen traten auf: Taubheit des linken Oberschenkels, 8 Tage später folgte der linke Fuß.
Die Schmerzen sind nach ca. 14 Tagen zurückgegangen, was bei mir aber keinen Durchschnitt darstellen muss, auch gibt es keinerlei Taubheitsgefühl mehr.
Jetzt geht es mir im Rahmen meiner Möglichkeiten sehr gut, kein Vergleich zu vorher.
Ich habe mit dieser Bewertung fast sechs Wochen gewartet, und es sind keinerlei Beschwerden aufgetreten.

Nur zu empfehlen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr schöne Klinik. Tolle Ärzte, tolles Personal. Alle waren sehr freundlich, es war sauber, essen war auch gut. Ich würde immer wieder in die tabea Klinik gehen. Nur zu empfehlen

Rundum gute Betreuung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliche und geduldige Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich den gesamten Aufenthalt auf der Station 1a rundum gut aufgehoben gefühlt, egal in welcher Phase der Behandlung. Alle waren sehr freundlich, immer geduldig und zugewandt.
Ich hatte großes Glück mit einem Zimmer im ersten Stock mit direktem Zugang zu einer kleinen Terrasse, so dass ich meine Laufrunden direkt an der frischen Luft machen konnte. Es fühlte sich eher nach einem Hotelaufenthalt an, als nach einem Krankenhausaufenthalt.
Auch alle Voruntersuchungen und Aufklärungsgespräche waren sehr angenehm. Jeder hat sich ausreichend Zeit genommen und alle Fragen ausführlich beantwortet.
Durch die Terminorganisation mit dem Pager kann man sich eigentlich die ganze Zeit frei im Haus bewegen und wird bei Bedarf durch den Pager zu den Untersuchungen gerufen. Dadurch gibt es keine unnötigen Wartezeiten vor den Voruntersuchungen.
Die Dachterrasse ist ein besonderes Highlight mit wunderbarem Elbblick, dort vergisst man endgültig, dass man im Krankenhaus ist.
Das Bistro ist auch sehr gemütlich, mit einer sehr lieben Mitarbeiterin, welche die Patienten und auch die Mitarbeiter sehr persönlich angesprochen hat.
Auch im OP war die Ansprache sehr angenehm. Die Ärzte und Pfleger waren so fürsorglich und nett, dass sich die Aufregung tatsächlich etwas legte.
Ich schicke einen lieben Gruß an alle Mitarbeiter der Station 1a :-)

Nette Atmosphäre , sehr nettes Personal

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles, liebes Personal auf Station 1A
Kontra:
Sehr schlechte Parkmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation, nettes Personal. Auf der Station 1A sehr nettes Personal, schöne Zimmer. Sehr einfühlsames Anästhesie Team bei Venen OP. Fühlte mich gut betreut und informiert, werde wiederkommen.
Besonders zu erwähnen ist die tolle Dachterrasse, hier kann man zwischendurch ganz toll entspannen.

Empfehlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fast uneingeschränkt zu empfehlen. Kompetente Ärzte, empathisches, freundliches Pflegepersonal. Angenehme Athmosphäre.

Besser als andere Kliniken

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgesprochen nettes Personal
Kontra:
Ich kann über nichts meckern
Krankheitsbild:
Knie OP, Bänderriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2x innerhalb eines Monats hier operiert (neues Knie Links, Bänderriss links). Knie Station 2b. Sehr gute OP. Sehr gute Nachsorge und sehr gute Pflege. Personal sehr hilfsbereit und nett. 2. OP (Station 2a) gleicher Operateur (super), ebenfalls sehr gute Nachsorge. Nettes aufmerksames Personal. Zimmer ok. Essen besser als in anderen Krankenhäusern! Ich kann diese Klinik nur empfehlen!

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflege
Kontra:
Cafeteria
Krankheitsbild:
Hallux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausgesprochen nettes, aufmerksames und hilfsbereites Pflegepersonal auf der Station 3.
Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt.
Zu 100% weiter zu empfehlen!

Tolle Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Wegen dem Abendbrot "nur" zufrieden)
Pro:
Personal
Kontra:
Abendbrot für Vegetarier war etwas mager
Krankheitsbild:
Krampfader gezogen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr sauber dort, das Personal ist extrem nett und zuvorkommend.
Ganz toll. Ich habe mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt.

Wenns sein muss, gerne wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Mitarbeiter / innen in der Verwaltung und auf der Station
Kontra:
Fehlende Parkplätze
Krankheitsbild:
Knieprotese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zum zweiten Mal als Privatpatient und wieder: menschlich und fachlich sehr sehr gut!
Auch bei den (Zeitarbeit-) Aushilfen hat die Klinik eine gute Hand.
Das Essen: der Hammer!!
Wenn es sein muß komme ich gerne wieder.

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 02.04.19
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach sehr zu frieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheiben Versteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- sehr Freundliche Aufnahme
- Personal hilfsbereit und sehr freundlich
- Ärzte und Operation bestens gelaufen
- Zimmer und Aufenthalt von fast 9 Tage super
- essen auch super
- leider fehlt es an Parkplätze

Zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (siehe oben, Halterungen für Stützen in den Toiletten fehlen)
Pro:
Tolle Mitarbeiter
Kontra:
Ausstattung der ,,alten „ Zimmer
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag drei Tage auf der Station 2b. Insgesamt war ich sehr zufrieden. Besonderes Lob an das gesamte Personal. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.
Der einzigste Minuspunkt geht an mein Zimmer. Leider hatte ich das Pech in einem der alten Zweibettzimmer zu liegen, welches , aufgrund der Lage, ziemlich laut war, und in dem es auch leider keine Toilette gab. Es gab ein Waschbecken mit Vorhang. Der Weg zur Gemeinschaftstoilette war über den Flur, was am Anfang mit Stützen schon beschwerlich war.
Aber ansonsten alles gut.

Man fühlt sich wohl

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top Ärzte, Station 2 B sehr freundliches Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Schlitten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein super Krankenhaus, man fühlt sich wohl. Sehr freundliches Pflegepersonal auf Station 2 B
Orthopädie top Ärzte die einem sehr gut und verständlich alles erklären.
Danke

Topp Adresse

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die gesamte Klinik ist vorbildlich
Kontra:
nichts anzuführen
Krankheitsbild:
Entfernung von Krampfadern
Erfahrungsbericht:

Ich,Günter S. war vom 16.04.-18.04.19 Patient in der Gefäßchirurgie.Diese Klinik wird vorbildlich geführt.Sauber in allen Bereichen,das Personal sehr freundlich,hilfsbereit und zuvorkommend.Die Verpflegung ist reichhaltig und sehr schmackhaft.Das Tabea Krankenhaus ist zu 100% weiter zu empfehlen!

Kompetent, zuvorkommend mit Wohlfühlatmoshaere

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles perfekt. Keine Beanstandungen!
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen Chirurgie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Klinikaufenthalt ist immer mit sehr vielen Fragezeichen und Aengsten verbunden. In der Tabea Klinik werden einem diese sofort genommen. Alles läuft wie am Schnürchen, alle Abläufe sind exakt aufeinander abgestimmt. Das schafft sofort Vertrauen.

Jeder Mitarbeiter ob Chefarzt, Schwester oder das Reinigungspersonal kompetent, nett und extrem zuvorkommend. Ich hätte niemals gedacht, dass man sich in einen Krankenhaus so wohl fühlen kann und es auch gewünscht ist.

Der Ausblick und die Lage sind nur ein Teil für diese Wohlfühlatmosphaere, die Zimmer sind sehr modern, sauber und komfortabel - und ich war keine Privatpatientin. Ich habe kein unfreundliches Wort von keinem Mitarbeiter des Tabea Krankenhauses gehört. Es war eine sehr nette Stimmung untereinander.

Die fachliche Kompetenzen der Aerzte sind, soweit ich das beurteilen kann, sehr gut. Jeder Handgriff sitzt, keine Komplikationen. Nach 4 Tagen in der Tabea Klinik kann ich nur sagen: doppel Daumen nach oben. Macht weiter so, liebes Tabea Team.

Unkomplizierter, entspannter Aufenthalt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionell und nett
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine moderne professionell geführte Klinik. Hier geht es sehr strukturiert zu. Dies ermöglicht es allen Mitarbeitern auf die Bedürfnisse der Patienten einzugehen und stets mit einem freundlichen Umgang alle Fragen zu beantworten. Der Informationsfluss ist sehr gut und man weiß stets was die nächsten Schritte in seinem Aufenthalt sind.

Top Tabea

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: /019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal (alle und immer!)
Kontra:
Einige Zimmer nicht mehr Standardgemäß
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
die Abläufe sind wirklich alle sehr gut organisiert, alles greift ineinander, so wie man sich als Patient das wünscht.
Das gesamte Personal ist stets freundlich und hilfsbereit, da können sich andere Kliniken ein Beispiel dran nehmen.
Ich fühlte mich stets gut betreut und die Infozettel, wie läuft es weiter, oder nächsten Tag, sind "gold" wert, man muss nicht alles erfragen und weiß Bescheid wie es läuft.
Und es läuft dann auch so, ganz großes Lob an das Stationsteam (1A/1B), aber auch alle anderen Bereiche sind TOP!
Zum Thema Essen sei gesagt, ich bin nun kein Gourmet, aber Klinikessen ist in der Regel nun Mal nicht so toll, aber auch hier ein Lob ans Tabea, sehr gutes Essen, geschmacklich fast Restaurant Qualität.
Bei den Zimmern gibt es Unterschiede, im neueren Bau sind diese wirklich ganz toll, die anderen wurden leider nicht renoviert und sind eigentlich nicht mehr dem Standard entsprechend (3Bettzimmer), das wäre jetzt der einzige Kritikpunkt, da müsste man noch nachbessern.
Aber insgesamt ist der Eindruck sehr gut, fachlich Top und in den neueren Zimmer fühlt man sich wie im Hotel.
Da macht der Klinikaufentalt fast Freude.

Empfehlenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr umfassend)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Trotz schlechter Prognose sehr gutes Ergebnis erzielt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell, kompetent und zugewandt)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer mit Elbblick)
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Fraktur Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Kontakt bis zur Entlassung ist das gesamte Personal sehr freundlich und sehr kompetent. Ich habe mich die ganze Zeit wohl und sehr gut betreut gefühlt. Ganz besonders hervorheben möchte ich die umfassende Aufklärung über die OP sowie die Narkose und die damit verbundenen Risiken, von denen nichts eingetreten ist.
Ich kann diese Klinik zu 100 % weiter empfehlen, da man hier als Patient sehr, sehr gut betreut und versorgt wird.

Dr. Jens und das Tabea: immer wieder

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles ohne Abstriche
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer sehr erfolgreichen Hüft-TEP im Dezember 2016 bekam ich im Januar 2019 eine Knie-TEP wieder durch Dr. Jens eingesetzt.
Knapp 3 Monate nach der OP bin ich bis auf sehr geringe Einschränkungen wieder völlig mobil.
Ich danke Dr. Jens für die gute und sachliche Aufklärung vor der OP und seine wieder hervorragende chirurgische Arbeit!
Mein Dank geht auch an alle Schwestern, Pfleger und die Mitarbeiterin der Physiotherapie, die mir halfen, schnell wieder auf die Beine zu kommen und mir das Gefühl vermittelten, für alle Sorgen immer einen Ansprechpartner zu haben.
Es herrschte eine durchweg entspannte, fröhliche Stimmung auf der Station 3B.
Das hervorragende Essen war ein weiterer Pluspunkt.

Ärzt u. KLinikpersonal sind einfach Spitze.

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (******** nur positiv)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kleines Haus mit großer Wiekung
Kontra:
?????
Krankheitsbild:
2012. Implantat Wirbelsäule. 2019 Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt im Januar 2019 bereits das 2. Mal hier im Krankenhaus und wurde wieder von meinem" Lieblingsarzt" Dr. Christophers operiert. Ich vertraue ihm und weiß, das er mir auch jetzt wieder geholfen hat. Bereits im Oktober 2012 war ich zum 1. Mal als Patientin in der Wirbelsäulen/Neurochirurgie und wurde dort erfolgreich an der Wirbelsäule operiert. Es wurde mir ein Implantat eingesetzt. Die Beweglichkeit war bald wieder hergestellt. Bei der jetzigen OP wurde ich am Wirbelkanal operiert und befinde mich noch in der Genesungsphase. Aber es wird so langsam. Ich möchte mich wieder bedanken bei den Ärzten, dem Pflegepersponal und allen weiteren Mitarbeitern dieses Krankenhauses. Ich wurde vorzüglich betreut, vor, während 7nd nach der Op. Man ist nicht nur eine Nummer, sondern wird als Mensch behandelt. Ich würde jederzeit die 300km Entfernung auf mich nehmen, falls dies noch einmal erforderlich sein sollte

Auf der Skala 1-10. 10 ist das Beste gibt es nur die Note 10 mit Sternchen. Vielen Dank.

Station 3 - meine Erfahrung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Sauberkeit, Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Woche war ich auf Station 3 der Klinik. Es war ein überaus angenehmer Aufenthalt. Da ich ein fröhlicher Mensch bin, schätze ich einen lockeren, freundlichen Umgangston. Ärzte und Pflegepersonal haben sich offen und freundlich, ohne mich als Patientin zu übersehen, angepasst. Für mich war der humorvolle Umgang sehr hilfreich für den Heilungsprozess. Ich habe mich in sehr guten Händen gefühlt. Ich habe mich auch nicht wie in einem Krankenhaus gefühlt. Der moderne Aufbau und die stilvolle Einrichtung ( farbige Wände/ riesige Bilder auf dem Flur und Zimmer) vermitteln eher den Aufenthalt in einer Kureinrichtung. In Zusammenhang mit Ärzten und Pflegepersonal, sehr gut gelungen.

L5/S1

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ALLES
Kontra:
das reinigungs personal braucht mehr zeit
Krankheitsbild:
erosive Osteochondrose(L5/S1)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

vieeeeeeeelen DANK für die zurückgewonnene lebensqualität.nach zwei jahren unter schmerzen(zerstörte Bandscheibe L5/S1) jeden tag jeder zeit auf einer scala zwischen 9-10 bin ich nach erfolgter operation am do den 31.01.2019 endlich wieder komplett schmerzfrei.die wundschmerzen und der muskelkater sind pilepale gegen das was ich ertragen musste und werden auch täglich weniger.es ist mir ein bedürfniss mich auf diesenm weg nochmal für alles zu bedanken angefangen mit der Aufnahme über die Ärzte vorallem bei den Operateuren und der guten nachbehandlung vergessen möchte ich auch nicht die ganzen emsigen und freundlichen Helfer auf der Station 2A.Was neben bei noch zu erwähnen ist wäre das ambiente heist ausblick auf die elbe und das essen ,wer da meckert ist hochgradig verwöhnt mein letzetes Mahl war zb.spaghetti mit gegrillten gemüse und scampie.

jetzt noch in eigener sache mir geht es guuuuut!!!!!

Keine Angst vor OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Unzufrieden mit Wartezeit vor der OP)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Neubau, 2-Bettzimmer, prima Ausstattung)
Pro:
Aufmerksames, nettes Krankenhausteam
Kontra:
Unbestimmte Wartezeit bis zur OP
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Tage im Krankenhaus Tabea um an beiden Beinen Krampfadern entfernen zu lassen. Voruntersuchungen, OP und Nachbehandlung verliefen umsichtig, Nachfragen wurden jederzeit beantwortet. Ich hatte immer das Gefühl, dass die Teams gut miteinander kommunizieren und gut organisiert sind. Da der Termin für die OP nicht genau bestimmt werden kann, war die Wartezeit bis zur OP etwas zermürbend.
Aufmerksames, nettes Personal machte mir den Aufenthalt insgesamt sehr angenehm.

1 Kommentar

Bamsie23 am 07.02.2019

Huhu und wie geht es dir jetzt nach der Operation ! Ich habe meine bald und bin doch sehr ängstlich

So sollte es überall sein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Dieses Krankenhaus kann man zu 110% weiterempfehlen!
Ich habe wirklich extrem Angst vor Krankenhäusern und Ärzten, doch jeder dort hat versucht mir die Angst zu nehmen und mich zu beruhigen.
Die Station 1B ist zwar nicht mehr die Schönste, was man aber durch die super liebevolle Behandlung sehr schnell vergisst.
Die Schwestern und Pfleger sind so lieb und nehmen sich die Zeit die jeder Patient braucht!
Zwei klitzekleine Minuspunkte gibt es jedoch. Es wäre schön wenn man individuell vielleicht schauen würde von wem man am Morgen der Operation rasiert wird. Als junge Frau fand ich das vor dem Kollegen dort sehr unangenehm. Vor allem auch die Sprüche, dass manche Patienten aussehen wie Werwölfe. Hier denke ich, ist noch etwas Behandlungsbedarf. Des Weiteren ist es sehr unglücklich, wenn man als Angstpatient von 7 bis 12 Uhr warten muss bis man endlich zur Operation gerufen wird.

100 % Empfehlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft TEP Okt. 2018
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung alles TOP.
Operateur hat sein Handwerk sehr gut gemacht.
Alle Ärzte und das Pflegeteam der Station 2 A
sehr freundlich und entspannt.
Empfehlung 100 %.

Tolle Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Personal ist sehr nett und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin schon zum zweiten Mal in der Tabea Klinik operiert worden und fühlte mich beide Male sehr gut aufgehoben dort. Das Klinikpersonal und die Ärzte sind super nett. Was mich auch am meisten beeindruckt hat war das Mittagessens, kein normales Krankenhaus Essen. Das Essen war frisch, gut gewürzt und hatte nichts mit dem Krankenhaus Essen zu tun was man sonst so kennt( kaum gewürzt und total verkocht). Auch vom Zeitplan her ist die Klinik sehr gut organisiert. Ich würde jederzeit wieder dorthin kommen wollen

Medizinisch und pflegerisch top aufgehoben

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist meine dritte Krampfadern OP und das erste Mal in dieser Klinik. Ausserdem hatte ich schon einige andere Operationen. Ich habe mich noch nie so gut medizinisch behandelt gefühlt, hatte den Eindruck, dass hier der neueste Forschungsstand bzgl. Venenoperationen umgesetzt wird.

Positiv ist insbesondere:

????Super durchdachter Ablauf von der allerersten Anmeldung bis zur Entlassung. Man merkt, dass hier auf jahrelange Erfahrung zurückgegriffen werden kann.
????Anpassung von Kompressionsstrümpfen erfolgt vor Ort und wird zugeschickt. Dank neuster Technik passen diese erstmals richtig gut.
????Die vielen Informationen werden immer auch schriftlich gegeben.
????Innenliegende Nähte, sodass ein Fädenziehen entfällt. Außerdem sehr dezente, kleine Nähte.
???? Noch nie hatte ich eine Braunüle oder Heparinspritzen ohne blauen Fleck, hier kein einziges Hämatom.
????Die Hämatome am operierten Bein sind ebenfalls vergleichsweise klein.
????Beheißter und vergleichsweise weicher OP Tisch.
????Sehr nette Schwestern und Pfleger, Ärzte und Ärztinnen und freundliches kollegiales Miteinander der hier Beschäftigten, was zusätzlich zu einer netten Atmosphäre für uns Patienten beiträgt. Wobei man schon merkt, dass natürlich wie überall im medizinischen Bereich die Leute ganz schön viel zu leisten haben. Aber, wenn ich eine Frage hatte, wurde sich immer mit einem Lächeln Zeit für mich genommen und mir alles erklärt.


Das Einzige, was sich vielleicht verbessern ließe, ist, dass ich immer ein bisschen aufpassen musste, dass ich mein Essen auch wirklich glutenfrei war. Aber, wenn man mitdenkt, dann klappt das schon und es wird freundlich nachgebessert.

Ich kann die Klinik uneingeschränkt empfehlen und habe mich gleich für das nächste Bein hier angemeldet.????

Venen-OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
"persönliche" Infozettel über Ablauf/Verhalten/Zeiten
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Vena-saphena-magna-Insuffizienz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Ärzten über Schwestern/Pfleger bis zu Putz-u. Küchenpersonal- alle sehr freundlich. Gute Organisation trotz, für OP notwendiger div Untersuchungen/Gespräche. Problemlose Ausgabe von Schmerzmitteln ua gewünschter Heil-Hilfsmittel. Pünktliche Arztvisiten. Ständige Präsenz von mind. einer "Ansprechperson" bei Fragen oä.
Keine Informations-Überforderung durch Ausgaben von "persönlich"abgestimmten Info-Zetteln über Zeiten/Verhalten usw

Mit Abstand das schlechteste KH was ich erlebt habe !!!

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Note 6 ist noch zu gut)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr.Matthes
Kontra:
Alles gesagt
Krankheitsbild:
OP im Axilär Bereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Note 6 ist noch zu gut !

Die OP ist gut verlaufen, doch die Menschlichkeit der Umgang mit mir war unterste Schublade !

Nach der Op wurde mir aufgrund eines Missverständnisses,was nicht meine Schuld war die Weiterbehandlung verweigert ! Nach Klärung dieses Missverständnisses wurde ich von Seiten eines Arztes der mir die Weiterbehandlung untersagt hat als Lügner hingestellt was eine Beschwerde an die Ärztekammer und den Oberarzt der Klinik zufolge hatte !
Dieser Arzt durfte mich anschliessend nicht mehr behandeln.

Zum Thema stationäre Pflege

Teilweise rücksichtslos und zu unerfahren

Ambulante Pflege/Nachkontrolle

Zweimal trotz Termins zur Nachkontrolle wieder weggeschickt worden !
Termin 1. Freitag den 4.Januar 10.00 Uhr - dieser wurde mir nicht gewährt mit der Begründung mein Termin wäre am 8.Januar um 10.00 Uhr ! Mein Termin war am 4.Januar um 10.00 Uhr !

Nichts war zu machen und ich bin die darauf folgende Woche zum 8.Januar erneut in die Klinik zu meinem Termin gefahren ! Fazit -

Herr Lösch, Sie stehen hier nicht drinne bei Uns ! Kurz darauf - Ihr Termin ist am 16.Januar :)
Einfach unglaublich -erneut als Lügner dargestellt worden !

Was soll das bitte !!!???
Zu schlecht als Kassenpatient ? Unterste Schublade dieses Krankenhaus !!! Würde ich 100% ausführlich schreiben würde ich noch ne Stunde länger inklusive 3000 Zeichen mehr benötigen ! Komme mir sehr verarsch vor und bin masslos enttäuscht- werde dieses KH nie mehr betreten !!!


Marcel Lösch

Super Krankenhaus -

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Schwestern/Pfleger , großartige Zimmer , sehr gute Ärzte
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war hier bereits zum zweiten Mal - diesmal war das Knie links mit einer TEP dran. Ich lag auf Station 2A und kann den Schwestern und Pflegern dort nur ein großes Kompliment machen. Alle waren wahnsinnig freundlich und hilfbereit.
Es wurde einem nie das Gefühl gegeben , es sei keine Zeit - im Gegenteil , alle haben sich viel Zeit für evtl. Fragen und Problemchen , aber auch für Hilfestellungen genommen. Außerdem wurden immer auch nette Worte gewechselt und Späße gemacht.
Die Zimmer sind super - ich hatte das Glück eines mit unverstelltem Elbblick zu bekommen ; die Einrichtung ist modern und angenehm ; einzig die Fernseher am Bett einzustellen ist gewöhnungsbedürftig und das Essen ist hervorragend.

Die OP verlief gut - die Ärzte kamen täglich , sogar einmal am Wochenende - und ich fühlte mich immer gut betreut. Narkoseaufklärung war perfekt und verlief auch optimal. Nun - 8 Wochen nach OP - verläuft mein Heilungsprozeß gut ; ich konnte nach 7 Tagen in die Reha wechseln und übe nun nach der Reha zu Hause weiter und bin bisher hochzufrieden.

Ich kann das Tabea sowohl in ärztlicher als auch pflegerischer Hinsicht nur empfehlen und bedanke mich sehr beim Team der Station 2 A und den Ärzten der Endoprothetik.

Super Klinik für Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe Beschreibung oben
Kontra:
Nichts, perfekte Betreuung bis zur Reha
Krankheitsbild:
Hüft-op nach Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Perfekte Hüft-OP bei dr. Jens
Gutes Vorgespräch, reibungslose und zügige Aufnahme mit den Untersuchungen und Gesprächen, sehr nettes Personal zur OP und auch danach ...
Sehr gute Operation ( Beurteilung 6 Wochen später ) mit kleiner Wunde, kein Wundsekret, kein besonderer Wundschmerz, guter Mobilität...
Sehr nette und kompetente Betreuung auf der Station, kein Stress unter einander, einfach zum Wohlfühlen ...
Fazit : optimaler Ablauf mit netter und sehr kompetenter Pflege auf der Station

Super hilfsbereites Personal, Zimmer eine Zumutung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Zimmer hat den Aufenthalt unangenehm gemacht)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Sehr nettes Personal)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Schnelles Ein- und Auschecken, aber langes Warten auf die Op))
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Supper nettes Personal
Kontra:
Zimmer ohne Toilette für einen Patienten mit Knieop, Veraltete Ausstattung im Zimmer, Baugerüst genau vor dem Fenster und im Nebengang Bauarbeiten
Krankheitsbild:
Knieathroskopie Meniskusriss, Plicasyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich musste für eine Knieathroskopie ins Tabea Krankenhaus. Mein Arzt, ein Belegarzt, operiert dort jede Woche.

Die Aufnahme war freundlich und sehr schnell. Auf der Station angekommen folgte jedoch leider die Ernüchterung. Die Station 2B ist leider schon sehr in die Jahre gekommen. Ich wurde nett empfangen und auf mein Zimmer gebracht. Sofort regestrierte ich, dass kein WC vorhanden war. Ebenso war die Patiententoiellte gegenüber defekt. Ich musste also den ganzen Gang runter, um zur Toilette zu kommen. Da eine Knieoperation geplant war hatte ich bedenken. Ich fragte nach einem Zimmer, welches ein Wc hat oder zumindest dichter gelegen ist. Leider kein anderes Zimmer frei hieß es und wir würden das schon irgendwie schaffen.

Ich war um 8:30 Uhr da und musste bis 13:45 Uhr auf meinem Zimmer warten, dann wurde ich abgeholt. Die Operationssäle sind alle neu und top ausgesattet. Die Liege auf der ich lag war unter mir beheizt. Die Schwester, die mich auf die Narkose vorbereitet hat, war sehr nett und bemüht mich abzulenken um mir meine Angst zu nehmen. Alles verlief reibungslos.

Nach der Op im Aufwachraum wurde ich auch sehr nett und aufmerksam betreut. Es gab Wassereis und Salzstangen. Daumen hoch für diesen modernen Bereich.

Auf meinem Zimmer angekommen, bekam ich kurze Zeit später Abendbrot. Man vergaß, dass ich keinen Käse wollte, sowie auch meinen Joghurt, es wurden aber schnell Wurst und Joghurt nachgereicht. Während des Essens kam die Physiotherapeutin, um mit mir laufen zu üben. Einmal zur Toilette und zurück, danach ging es dann los mit Übelkeit und Erbrechen, da der Weg wohl zu anstrengend und zu viel für meinen Kreislauf nach der Narkose war. Somit war mein Abendbort (erste Mahlzeit an diesem Tag auch gelaufen). So war es jedes mal, wenn ich zur Toilette musste. Das hat meinen Aufenthalt sehr unangenehm gemacht. Und es wäre Vermeidbar gewesen.

Man sollte dieses Zimmer nicht an Patienten vergeben, die operiert werden. Erst recht nicht am Knie!

Tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: November 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches und kompetentes Ärzteteam und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-Tep-re.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 08.11.18 eine Tep Hüfte re. bekommen und konnte nach einer Woche in die Reha.

Bei der Aufnahme und beim ärztlichen Vorgespräch zur Op gab es kaum Wartezeiten, die Abläufe wurden gut koordiniert.

Tolles Ärzteteam!!!

Das Pflegepersonal(Staion 2 b) in der Klinik ist toll, sehr bemüht und sehr freundlich.
Die erste Nacht hat oft eine Schwester geschaut, ob es mir gut geht.
Selbst in den nächsten Tagen wurde dies tagsüber- oder nachts fortgesetzt...

Die Physio- und der medizinische Dienst lief reibungslos.

Die Entlassungspapiere, Medikamente etc. wurden mir morgens gleich ausgehändigt.

Am Essen gab es nichts auszusetzen.

Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Rundum zufrieden

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Eine wundervolle Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall/ Op
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen eines Bandscheibenvorfalls in der Klinik und kann hierfür die volle Punktzahl vergeben !! Ein ganz tolles familiäres Team und dieses auch unter der Ärzteschaft! Ich bin absolut begeistert und dankbar für diesen reibungslosen Ablauf und die tolle Betreuung.

Vielen lieben Dank für alles

Patricia Klasnic

Venen op rechtes und linkes Bein

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 11/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachliche und med. hervorragende Mitarbeiter, kompetentes und sehr freundliches Pflegepersonal
Kontra:
Baustelle auf dem Gelände, die aber sicherlich bald beendet sein wird
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Krankenhaus zum Wohlfühlen und einer schnellen Genesung. Ausgesprochen freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter. Ein sehr gutes und nettes Op Team. Bei einem fast neuen Zimmer mit Elbblick muss man schnell wieder auf die Beine kommen. Die Verpflegung und die Betreuung sind 1a.

Tabea - sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War im Frühjahr für 1 Woche in der Tabea Klinik und hatte eine neue Hüfte bekommen, es war problemlos,
das Personal war kompetent, hatte ein schönes Zimmer mit Elbblick. Tabea kann ich nur empfehlen !!
Danach 3 Wochen zur Kur in Bad Zwischenahn, es war einfach nur Klasse ! Jetzt, ein halbes Jahr später keine
Probleme mit der Hüfte, fahre Fahrrad und Spiele Golf. Empfehlung - unbedingt an die Anordnung des Arztes
halten und nach der OPERATION ein halbes Jahr keine körperliche Sportbelastung !!

Gute Pflege

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche hilfsbereite Mitarbeiter in der Pflege und Therapie
Kontra:
Auswahl Frühstück und Abendessen, Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Hüft TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war eine Woche Patientin im Tabea wegen einer Hüft TEP und lag auf Station 2B. Das Pflegepersonal war sehr nett und hilfsbereit, nach dem Klingeln musste man nicht lange warten. Die Versorgung durch die Physiotherapeuten hat ebenfalls sehr gut geklappt. Verbesserungsbedürftig ist die Auswahl für das Frühstück und Abendessen für Privatpatienten, hier kann das Tabea mit anderen Privatkliniken nicht mithalten. Man muss die Auswahl gleich am ersten Tag für die ganze Woche vornehmen, Änderungen sind danach kaum noch möglich. Die Damen am Empfang wirkten etwas überlastet und könnten etwas freundlicher und zugewandter sein.

Freundliches und kompetentes Personal auf St. 2 B

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Kein Bad im Zimmer, Parkplatzsituation)
Pro:
Superfreundliches Personal, gute Abläufe
Kontra:
Kein Bad/ Toilette im Zimmer
Krankheitsbild:
Knie Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal der Station 2B war sehr freundlich,kompetent und man musste nicht lange warten wenn man geklingelt hat. Es wurde sich Zeit genommen und immer freundlich erklärt.
Auch die Ärztliche Betreuung war hervorragend und zeitnah.
Insgesamt stimmen auch die Abläufe in der ganzen Klinik.
Auch am Entlassungstag war der Arztbrief und alle Entlassungspapiere / Medikamente schon morgens fertig.

Sehr zufrieden

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundlich
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Venenziehen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik, die nur zu empfehlen ist. Fachlich sehr kompetent, sehr freundlich udn zuvorkommend und man fühlt sich gut aufgehoben. Auch Ängste werden einen genommen bzw damit wird super umgegangen. Auch die Nachbetreuung nach einer OP ist klasse. Mit viel Glück bekommt man sogar ein Zimmer mit Elbblick! ;-)

Super Klinik, spitzen Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Es wird sich gekümmert. Als Patient wird man ernst genommen
Kontra:
Nicht alle Zimmer haben ein eigenes Bad
Krankheitsbild:
Meniskus Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik, super Sportorthopädie!

ich hatte starke Schmerzen in meinen Kniegelenken.
In der Sprechstunde hat mich Dr. Farhan sehr gründlich untersucht und festgestellt, dass meine Kniescheiben falsch laufen und sich schon leichte Arthrose entwickelt hat und dass mein Aussenmeniskus sehr kaputt war. Er hat mir ganz genau den Unterschied erklärt und mich gut aufgeklärt was durch eine Op und was durch Übungen und Krankengymnastik gerichtet werden muss.
Die Op und der gesamte stationäre Aufenthalt auf der 2B war einfach nur toll. Auch die Nachbehandlung haben mir gezeigt, dass hier alle mit Begeisterung ihre Arbeit verrichten. Mittlerweile bin ich wieder voll beschwerdefrei. Dafür möchte ich mich bedanken!!!!

Venenchirugie - Sie können es!!! Der Mensch steht im Mittelpunkt!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Ende Oktober 2018 zum zweiten Mal innerhalb von 15 Jahren zur Venen-OP im Tabea-Krankenhaus.
Gut strukturierter Ablauf- Vorbereitung, Durchführung der OP, gute Betreuung durch das Pflegepersonal bzw. die Krankenschwestern! Ich fühlte mich rundum gut betreut! Die Klinik kann ich 100 Prozent empfehlen!
Vielen Dank!
G. Groß

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Leicht eingeschränkte Parkmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Hüft-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 12.10.2018 operiert. Die OP wurde durch den Chefarzt mit hervorragendem Ergebnis durchgeführt. Das Pflegepersonal war sehr kompetent und freundlich. Die Küche und das Ambiente war große Klasse. Ich habe mich rundum wohlgefühlt und kann die Klinik nur weiterempfehlen. herzlichen Dank für alles.

Tolles Krankenhaus

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Alles gut
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrungen im Tabea Krankenhaus. Ich lag auf Station 2B, die Station ist etwas veraltet, aber das Pflegepersonal auf 2B ist super, besser geht nicht. Meine OP ist gut verkaufen. Ätzte alle toll im Tabea Krankenhaus. Da würde ich mich immer wieder operieren lassen. Ich gebe ****** Sterne

Klinik mit Elbblick

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Schwestern und Pfleger
Kontra:
Kein direkter Austausch mit dem Operateur im OP
Krankheitsbild:
Venenchirugie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetentes, freundliches Personal.
Ärzte könnten aufgeschlossener sein.

Zimmer im Neubau sind sehr gut !

Essen mittelmäßig.

wohlfühlen auf der Baustelle

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (bis aufs Warten von 7,5 Stunden auf die OP)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
sehr bemühtes Personal
Kontra:
Baulärm
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Mitarbeiter, aber ansonsten alles Baustelle und nichts von Wohlfühlathmosphäre!Eigentlich ist alles gut organisiert, aber 7,5 Std. auf die OP warten ist total unnötig.

Super Krankenhaus

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 97   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nixx
Krankheitsbild:
Morbus Crohn
Erfahrungsbericht:

Ich möchte nur sagen, dass ihr vor Jahren, das weltbeste Krankenhaus für Morbus Crohn Kranke wartt. Da war ein Professor.....der sagenhaft gut war bevor er dann in Asklepios ging. Ich war viele viele Monate bei euch im KH und war super versorgt und untergebracht, DANKE.WS

Fast wie im Urlaub

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles in allem eine sehr kleine aber feine Klinik nettes Personal kompetente Ärzte. Die Zimmer sehr hell nett eingerichtet und groß. Die Verpflegung jedenfalls Frühstück und Mittag sehr gut nur beim Abendbrot sollte man drauf achten dass die Patientin das Essen nicht direkt aus der Kühlung bekommen mein Brot war kalt und feucht selbst die Gurke die als Beilage vorhanden war war mit Eis bedeckt. Ansonsten kann man das Tabea Krankenhaus mit ruhigem Gewissen weiterempfehlen.

Super Fachklinik für Neurochirurgie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Ärzte..liebes Pflegepersonal..????
Kontra:
Hatte leider keinen Blick auf die Elbe..
Krankheitsbild:
Erosive Osteochondrose L4/5 L5/S1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 26.9.-7.10.18 nach Wirbelsäulen OP stationär im Tabea Krankenhaus..nach anfänglichen Schwierigkeiten wegen meiner Medikamenten Unverträglichkeiten..ging es mir nach dem 5 Tag nach der OP endlich etwa besser..kann mittlerweile Beschwerde frei kurzzeitig laufen ..ist noch alles sehr frisch und es dauert halt eine Weile..bin froh dass ich alles gut überstanden habe. Mein besonderes Dank geht an das hervorragende Ärzteteam und dem Pflegepersonal der Station 2B.. vielen lieben Dank für alles war eine harte Zeit für mich bei euch. Hoffe daß es jetzt bergauf geht.. Danke

2 Kommentare

wuelstrumpf am 09.10.2018

Von Eurostrumpf..die ??? Hinter dem Pflegepersonal sollte ein ???? sein...

  • Alle Kommentare anzeigen

3 Tage in schöner privater Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kleine schöne private Klinik an der Elbe)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (mit Sternchen ;-))
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut organisiert !)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches und hilfsbereites Personal
Kontra:
Baustellen Geräusche
Krankheitsbild:
Varizen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- stationärer Aufenthalt zur Varizen Op bds.
- sehr gute Organisation, Struktur
- sehr freundliches, hilfsbereites Personal
- sauber, ordentlich
- Op Personal sehr freundlich
- sehr gutes Essen
- Selterwasser in Flaschen und nicht aus der Leitung
- gutes WLAN / TV (€ 3.- / Tag)

Sehr gute ärztliche und pflegerische Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor der strukturierten Aufnahme bis zu durchorganiesierer Entlassung fühlte ich mich sehr gut betreut. Das Behandlungskonzept ist optimal. Alle Mitarbeiter sind freundlich, aufmerksam und hilfsbereit. Zimmerausstattung ist mehr als ausreichend, hier hat Mann auf kleine Details geachtet. Ich finde es sehr gut, dass man mit eigenem Handy in der Klinik nicht telefonieren darf, dadurch erlebt man allgemeine Ruhe.
Ich bin in Vollnarkose operiert worden und am nächsten Tag war ich schon zu Hause.

Absolut empfehlenswert!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionalität,gepaart mit Interesse am Patienten und Humor
Kontra:
Ausser der Baustellensituation gibt es nichts negatives
Krankheitsbild:
Sprunggelenk-op, Entfernung os tibiale externum, Straffung Aussenbänder
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach jahrelangen Problemen am Sprunggelenk habe ich mich zu einer Operation entschieden.
Mein Orthopäde hat mir das Tabea-Krankenhaus und Dr. Westphal empfohlen.
Nach einem Gespräch mit ihm war mir klar,dass dieses Krankenhaus das richtige ist: schon der erste Eindruck war rundum positiv.
Die Operation verlief Top organisiert,das gesamte Team aus Anästhesisten,Pflegekräften,EmpfangsmitarbeiterInnen usw. arbeitet Hand in Hand mit viel Humor und Professionalität.
Ich habe mich rundum gut aufgehoben gefühlt.
Hier scheinen alle etwas mehr Zeit für die Patienten zu haben als anderswo-und viel Spaß an ihrer Arbeit.
Ich kann das Tabea-Krankenhaus uneingeschränkt weiter empfehlen.

Danke an dieser Stelke für den tollen Job,den Sie alle machen ;-)

einfach klasse

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
super organisiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super nett, klasse organisiert, reibungsloser Ablauf

immer wieder gerne....

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Endlich mal ein Krankenhaus wo alles stimmt...absolute Teamarbeit zwischen den Bereichen..super organisiert...alle und wirklich alle Pflegekräfte sehr nett und kompetent...ebenso das Servicepersonal der Hauswirtschaft und Küche . Ärztliche Betreuung top. Ambiente hervorragend.
Ich kann dieses Krankenhaus einfach nur weiter empfehlen.

Top Krankenhaus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich sehr gut aufgehoben
Kontra:
Krankheitsbild:
Venenleiden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gut organisiert. Man fühlt sich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben. Ärzte und Personal haben stets ein offenes Ohr und gehen auf Bedürfnisse und Belange des Patienten ein. Hervorragende Teamarbeit.
Die Operation verlief sehr gut. Für Venenleiden kann ich das Tabea Krankenhaus absolut empfehlen!

Alle Erwartungen übertroffen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Stimmung auf Station, Top Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP, Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich erhielt eine neue Hüfte. Alles lief perfekt. Narkose ohne Probleme, OP ohne Probleme.
Sowohl das Team der Schwestern und Pfleger waren ausgesprochen nett und zuvorkommend. Physio auch super. Die ärtztliche Versorgung während des Aufenthaltes war top. Ausstattung des Zimmers und Gesamtausstattung auch top. Qualität des Essens ganz ok.
4 Tage nach OP konnte ich entlassen werden.

Einfach super!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Verpflegung
Kontra:
Parkplatzsituation, Entlassung hinterherlaufen zu müssen
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war mein erster Klinkaufenthalt überhaupt und es hätte nicht besser sein können.
Auch wenn die OP nur Ambulant erfolte, so wurde kein Unterschied zwischen den Patienten gemacht.
Ich wurde in einem renovierten und sehr modernen Zimmer untergebacht für die paar Stunden vor Ort.
Das Pflegepersonal und auch die Ärzte waren alle sehr freundlich.
Als Ambulanter Patient hat man nach der OP ein Lunch-Paket erhalten und später sogar noch ein Mittagessen. Beides war sehr ausreichend und geschmacklich gut.

Das wünscht man jedem Patienten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (konnte gleich nach OP, abgesehen vom Kreislauf, besser laufen als die Monate zuvor)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Essen und Cafeteria sind einladend)
Pro:
ein gutes halbes Jahr später habe ich meine Prothese "vergessen"
Kontra:
Krankheitsbild:
HüftgelenkTEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Krankenhaus Tabea ist eine durchgängig freundliche und den Patienten untertützende Klinik, kaum Wartezeiten, schnelle Termine, gut koordinerte Abläufe und schön ist es auch noch.

Besonders bemerkenswert sind alle medizinischen MitarbeiterInnen, egal ob ärztlicher oder Pflege Bereich, (OP-Vorbereitung, OP, Pflege und Nachbehandlung auf Station 2A) Aufklärung, Geduld, hervorragendes Ergebnis und gute Stimmung, die auch Besuchern auffiel.

Äußerst professionelles Team

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Venen-Stripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde ein Venen-Stripping in Vollnarkose durchgeführt. Von der Aufnahme bis zur Entlassung bin ich hochzufrieden. Die Ärzte sind durchweg kompetent und nett, das Pflegepersonal hat mich richtig „ bemuttert „.
Die Unterbringung hat Hotelniveau. Die Lage in Blankenese ist natürlich einmalig.

Tabea macht seine Sache super!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal vom Arzt bis zur Putzfrau waren alle sehr nett
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Erfahrungsbericht:

Vom Empfang bis zur stationären Unterbringung war alles Top durchorganisiert. Alles machte einen sauberen aufgeräumten Zustand. Jeder wusste was zu tun war und auch auf Fragen bekam man kompetente Antworten.Die Untersuchungen waren auch sehr gründlich. Ich habe mich hier sehr wohl und sicher gefühlt.

Hüftgelenkendoprothese

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlt sich als Patient erster Klasse
Kontra:
Es gibt nichts negatives
Krankheitsbild:
Hüft - OP.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Krankenhaus in dem man sich sehr wohl fühlt. Ärzte und Schwestern sind super nett, man wird zu jedem Zeitpunkt umsorgt.Hier steht der Patient an erster Stelle! Ein großes Dankeschön an die Station 2B.

Sehr zu empfehlen- nicht typisch "Krankenhaus"

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Mahlzeiten werden in der Kantine eingenommen, was ich sehr abwechslungsreich fand. Es war der heißeste Tag des Jahres und die Klinik hat einen Eiswagen "bestellt" und alle Patienten/Mitarbeiter konnten sich kostenlos 2 Kugeln Eis holen. Grandios!
Kontra:
Schlechte Parkmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt im schönen Blankenese, die Cafeteria ist sehr schön und bietet einen tollen Ausblick. Wenn man ankommt, hat man überhaupt nicht das Gefühl, dass man in einem Krankenhaus ist. Die Stationen sind übersichtlich. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben, dass Personal ist sehr entspannt, nett und total hilfsbereit. Es war nicht viel los, so konnte ich die Zeit alleine in einem Doppelzimmer "genießen". Nirgends musste man lange warten und war schnell wieder auf den Beinen.
Gegen eine Gebühr von 3 Euro pro Tag kann man W-Lan und TV nutzen, was mir sehr gut gefallen hat.

SUPER OPERATEUR, PERFEKTES PERSONAL

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Geist bei TABEA: Rundum professionelle, liebevolle Mitarbeiter
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
HÜFTE TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 10.07.18 eine Hüfte TEP bekommen und war so gut, dass von mir aus, die REHA schon am 5. Tag angefangen hätte. War aber in Neustadt noch alles voll.

Mein Operateur hat mir nicht nur eine perfekte Hüfte geschenkt, er ist der Karl Lagerfeld zwischen den Operateuren!! Alle sagen meine Wunde ist wunderschön! So fein und gut gemacht. Das ist für eine Frau schon wichtig: Danke !!!

Die Klinik ist wie ein 5 Sterne Hotel: Die Zimmer im Station 2A sind geräumig und super modern, mit Balkon und Sitzgarnitur, das Bad auch schlicht und elegant und perfekt nach so eine OP wegen WC Höhe und barrierefreien Dusche geeignet.
Die Cafeteria hat eine idyllische Terrasse zum verweilen obwohl am Anfang man nicht zu lange sitzen kann.
Das Personal in der Klinik ist toll, sehr bemüht, freundlich und lieb. Man merkt dass sie zufrieden sind und gerne in Team arbeiten.

Danke an alle wunderbare Menschen in der Station 2A !!
Die ersten Nächte hat oft die Schwester geschaut ob es mir gut geht, ob ich was brauche. Ich fühlte mich immer gut aufgehoben.

Ich bin in den letzten 7 Jahren zum 3. Mal bei TABEA: Krampfadern, Morton Neuralgie und jetzt TEP und kann ich alle Abteilungen empfehlen.

Klinik mit Hotelcharakter

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Netter Empfang, auskunftsfreudige Ärzte, geduldige Krankenschwestern
Kontra:
Hätte schon früher entlassen werden können, wenn sich das Pflegepersonal wie vom Arzt versprochen darum gekümmert hätte.
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe mich nicht wie in einer Klinik gefühlt, sondern wie in einem Hotel. Sehr freundlicher Empfang. Die Ärzte haben sich Zeit genommen und alles erklärt und gefragt, ob man noch Fragen hat. Es gab keine langen Wartezeiten, obwohl viel los war. OP lief komplikationslos und professionell ab. Die Betreuung auf Station 1b war nett und freundlich. Sehr schöne Zimmer. Würde die weite Anfahrt (1,5 Std.) wieder in Kauf nehmen.

Sehr netter und professioneller Setvice

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein wirklich tolles Team an Pflegerinnen umsorgt die Patienten auf Zeit.
Kontra:
Die Baumaßnahmen sind noch nicht abgeschlossen...
Krankheitsbild:
Venen-Stripping
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich vom ersten Moment an sehr gut betreut und wird vom Empfang über die Station, insbesondere die 1a bis hin zu den Operateuren sehr gut aufgenommen. Das Personal ist sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Blitzschneller professioneller Service, der seinesgleichen sucht. Die scheinbar neuen oder renovierten Zimmer waren wirklich top und sehr groß mit einem gut durchdachten Badezimmer. Aber auch die Kantine machte einen sehr guten Eindruck mit einem hervorragendem Angebot an Speisen. Und der Ausblick auf die Elbe ist sicher schon fast unbezahlbar?

Hier fühlt man sich, wenn man wirklich einmal ins Krankehnhaus muß, rundherum sehr gut aufgehoben. Dieses Haus würde ich immer wieder empfehlen, auch wenn es für manch einen vielleicht nicht gerade im sogenannten Nahbereich liegt.

Rundum gut

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (teilweise wird sehr schnell gesprochen bzw.aufgeklärt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und empathisch
Kontra:
nicht ausreichende Beschilderung
Krankheitsbild:
Krampfaderentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich im Tabea Krankenhaus gut aufgehoben gefühlt.Die Mitarbeiter sind dort sehr freundlich, geduldig und mitfühlend, sowohl in der Aufnahme, als auch Schwestern, Pflege und Ärzte. Die medizinische Versorgung war einwandfrei.
Die Zimmer der Station 1a sind sehr groß und neu renoviert. Auch die Bäder sind gut durchdacht.

Das Essen ist erstklassig und super lecker.

Ich kann das Tabea Krankenhaus ohne Einschränkung weiterempfehlen.

Venen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfader,Venenentzündung,Venen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Tabea Krankenhaus ist einfach der Hammer ,habe sowas noch nie in mein ganzen Leben gesehen !die Ärzte sind super freundlich und man fühlt sich sehr gut dort :-) ich bin extra aus Lübeck dort angereist und war 3 Tage dort wegen ein Venen Problem ,würde dort opariert und nun fühle ich mich wie neu :-) die Zimmer sind der Hammer man fühlt sich als wäre man in ein Nobel Hotel ....die OP Säle sind super modern und man kann nur eins sagen für mich ist es das beste Krankenhaus was ich je gesehen habe ,werde dort immer wieder hin gehen wenn ich was habe .allein aufm Zimmer hat jeder ein Tablet am Bett ,womit man tv und Internet hat :-) ich sage nur Danke das es sowas Noch gibt ,es stimmt einfach alles ,Hotel Charakter dazu super Ärzte und moderne Technik bis Fachlich alles erklärt zu mein Problem .habe mich so wohl gefühlt das ich schon traurig war das ich entlassen würde .man fühlt sich dort sehr gut behandelt und ich werde es immer wieder empfehlen.danke

Venen - und Dermatochirogie im Krankenhaus Tabea

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die sehr gute Organisation
Kontra:
Baustellentätigkeit (Modernisierungsdruck, haben wohl viele Krankenhäuser )
Krankheitsbild:
Venen - OP
Erfahrungsbericht:

Die Klinik, als solches,ist von überschaubarer Größe.( Ich würde meinen,Klein aber fein )Wunderschön,im Grünen am Blankeneser Elbhang,gelegen.Deshalb, sind die Wege,relativ kurz.Die Mitarbeiter,am Hauptempfang bzw.Station's Empfang sind Freundlich-und Zuvorkommend,inkl.Ärzte ,Schwester,und Pflege -Personal.Der Ablauf,ist Top organisiert.Auch das Normale "Personal" ,sowie sogar die Ärzte grüßen ,auf den Fluren :-) Man fühlt sich gut aufgehoben.

Freundlich und kompetent.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal an der Stationsrezeption.
Kontra:
Beim Abendbrotbuffet zu wenig frische Zutaten wie z.B. Tomate,Gurke
Krankheitsbild:
Entfernung Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Pflegepersonal und Ärzte.Das Zimmer auf der Station 1 A war super. Am Aufnahmetag gab es einige Wartezeiten zwischen den einzelnen Untersuchungen, allerdings bedingt durch eine große Anzahl von Patienten.

Krampfadern

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (hätte den Chefarzt gerne vor der OP kennengelernt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (im Neubau)
Pro:
Freundlich, sauber und organisiert
Kontra:
Massenabfertigung
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es war sauber und organisiert
Leider sah ich vor der OP keinen Arzt. Nur die Assistenzärzte bei den Voruntersuchungen. Ich lernte der Chefarzt erst hinterher kennen.
Ich fühlte mich gut aufgehoben, aber es wirkte trotzdem wie Massenabfertigung. Die Informationen, die man braucht, wurden einmal gesagt und dann gab es einen Zettel zum lesen.
Leider wirkte die Station sehr unterbesetzt.

1 Kommentar

AIsa13 am 12.06.2018

In den letzten 10 Jahren bin ich zwei Mal bei Tabea operiert worden und ich fand es unglaublich gut. Ein kleines Krankenhaus mit einer persönlicher Atmosphäre, sehr freundliche professionelle Betreuung und exzellente Ärzte. Letztes Jahr bekam ich ein neues Zimmer und es war wie im 5 Sternen Designer Hotel.
Von Massenabfertigung habe ich nichts bemerkt im Gegenteil.
Das kann man echt von Tabea nicht behaupten.
Viele Grüße, AIsa

Klinik zu empfehlen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ist super
Kontra:
Krankheitsbild:
OP am 5.06.2018.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Allgemeine Freundlichkeit des Pflegepersonals und der Ärzte, Sauberkeit perfekt,tolle Hilfsbereitschaft u.s.w.
eine Klinik die ich nur empfehlen kann

Top Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das ganze Personal ist super nett
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine sehr schöne Klinik und das ganze Personal ist sehr nett. Ich fühlte mich während meines Aufenthaltes sehr gut aufgehoben.

Perfektes Rund-Um-Paket von A bis Z: Ablauf, Unterbringung, OP, ...

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles Gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen-Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Patientenaufnahme; umfangreiche und ausführliche Er- und Aufklärung; geordneter, präzise getakteter Ablauf; schönes Ambiente; tolle, hilfsbereite Cafeteria

Knie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Perfekt
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knie-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach sehr schwerer Sportverletzung vor 30 Jahren wurde mein Knie von Jahr zu Jahr immer schlechter(Kreuzband,Meniskus,Kabselschale,Bänder usw.),sodass ich zum Schluss nicht mal mehr 15min Spazieren gehen konnte und eine vollständige Streckung nicht mehr möglich war. Ganz zu schweigen von den Täglichen schmerzen ,besonders Nachts. Ich muss dazu sagen, dass ich weiterhin Sport betrieben habe, ging auch nur mit Schmerzmittel. Die Ärzte haben mir natürlich streng davon abgeraten. Jetzt habe ich die Quittung dafür erhalten, ein kompl. neues Knie(Endoprothese).
Es ist noch zu erwähnen das ich erst 54 Jahre bin und eigentlich erst im Alter von 60 Jahren vor hatte mir ein neues Knie machen zulassen.
Jetzt zum Verlauf der OP.
Aus meiner Sicht hätte es nicht besser laufen können.Top durch organiesiert,Zimmer super,essen absolut klasse,Personal sehr freundlich und hilfsbereit,also da gab es nichts auszusetzen.
Die OP verlief ohne Komplikationen(ca.1 Std.) und bin am zweiten Tag schon wieder auf Krücken gelaufen.Schmerzen hatte ich so gut wie gar nicht(Schmerzmittel).Die Klinik besorgte mir gleich einen Rehaplatz meiner Wahl,ich musste mich um nichts kümmern.Ich bin nach 7 Tagen aus der Klinik entlassen worden und war noch zwei Tage zuhause(auf eigenen Wunsch),dann ging es ab in die Reha für drei Wochen.Die Reha ist schon anstrengend ,da wird man schon ziemlich gefordert aber so soll es ja auch sein ist ja auch kein Urlaub schließlich will man gesund werden. Wenn man gut mitmacht ,was ich getan habe ist man ziemlich schnell wieder auf den Beinen.
Meinen OP ist jetzt 3 Monate her und ich bin kompl.Schmerzfrei. Fahrrad fahren ohne Probleme, Spazieren gehen super sogar auf dem Laufband geht ohne Schmerzen.Bei seitlichen Bewegungen fühle ich mich noch nicht ganz so sicher, da die Bänder und Muskeln noch etwasTraining brauchen.Man spürt überhaupt nicht das es ein Künstliches Knie ist, leichtes taubheitsgefühl auf der Kniescheibe ist das einzigen.Wenn OP,dann im TABEA!!!

Tabea das Hotel

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich Hätte mir nach der Behandlung mehr Aufklärung Gewünscht
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Personal freundlich und Hilfsbereit.
das Krankenhaus legt auch grossen wert auf Sauberkeit.
Die Zimmer sind wie in einem Hotel eingerichtet und
das essen ist auch sehr gut.

Kompetente Betreuung in sehr guter Atmosphäre

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (zZ Großbaustelle, daher sehr laut)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente, stets freundliche Ärzte,die schon bei der Voruntersuchung gründlich und verständlich erklärten, was zu tun ist. Das kompetente Pflegepersonal ist sehr nett und sorgt durch fröhliches Auftreten für positive Stimmung auf der Station.Der Ablauf bis zur OP ist sehr gut organisiert - Wartezeiten sind nur kurz.
Das Krankenhaus befindet sich im Umbau,daher unterschiedliche Qualität der Zimmer - im Neubau und in den renovierten Zimmern eher Hotelcharakter. Das Essen ist sehr gut und wenn man es dann noch auf der Terrasse mit Blick auf die Elbe einnehmen kann...

Neue Lebensqualität

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: April 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das Hotel Feeling unterstützt die Genesung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut verständliche Beratung bei ausreichend Zeit.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (meine Erwartungen wurden übertroffen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (geringe Wartezeiten in manchen Bereichen schmälern nicht die Qualität und das Ergebniss.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Mehr Hotel als Krankenhaus. Man fühlt sich wohl.)
Pro:
Kompetente Chirurgen und Pflegekräfte, freundlich, respektvoll, aufmerksam. Erstklassige Hygiene Massnahmen. Kompetente Beratung vor und nach der OP. Reha Training ab Tag 1 nach der OP, 24 Stunden perfekte Versorgung und Betreuung.
Kontra:
Baumaßnahmen verursachen z.Zt. Lärm. Bitte gute Kopfhörer und Musik mitbringen. Sonst gibt es nichts auszusetzen.
Krankheitsbild:
Arthrose in den Knien
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einer Leidenszeit von ca. 6 Jahren, 5 verschiedenen Orthopäden und langen Recherchen habe ich aufgrund einer Empfehlung das Krankenhaus Tabea besucht. Bereits beim Erstgespräch mit meinem späteren Chirurgen hatte ich das Gefühl an der richtigen Adresse zu sein. Kompetenz und eine verständliche Sprache! Ein Termin für den Eingriff (Schlittenprothese rechtes Knie) war schnell gefunden.

Am 30.April wurde ich operiert. Vorbereitung und Anästhesie waren sehr professionell und auch humorvoll. Mein Chirurg begrüßte mich noch kurz persönlich. Gute Betreuung beim Aufwachen.

Die Woche nach der OP verlief problemlos und sehr angenehm. Ich konnte bereits nach 2 Tagen die Schmerzmittel reduzieren. Das Team von Station 2 A - die Therapeuten der angeschlossen Elb-Reha - Service Mitarbeiter... alles funktionierte reibungslos.

Das Krankenhaus selbst ist gut gestaltet. Hell und freundlich. Die Zimmer und Bäder sind modern und bieten alles was es braucht : TV, WIFI, Telefon. Eine lange durchgehende Terrasse mit Blick Richtung Elbe. Mein Chirurg hat mich mehrfach besucht und sich vor der Verlegung in die Reha noch kurz verabschiedet.

Drei weitere Wochen sind vergangen und ich bin gestern aus der Reha entlassen worden. Zurück in meiner häuslichen Umgebung habe ich seit Jahren erstmals wieder ein Gefühl von gesteigerter Lebensqualität.

Ich bin sehr zufrieden mit dem Ergebniss.

Ein herzliches Dankeschön an das gesamte Tabea Team!

Wohlfühlen ist auch im Krankenhaus möglich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sympathische Menschen, die vor Ort arbeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich persönlich war von Montagabend bis Freitagvormittag im Krankenhaus und war super zufrieden. Die Krankenschwestern und Helfer haben mir meinen Krankenhausaufenthalt erleichtert. Die Übergaben von Krankenschwester zu Krankenschwester waren reibungslos. Ich hatte das Gefühl, dass die alle meinen Namen kannten, was schon mal ein schönes Gefühl ist und man sich richtig wohl fühlt. Alle hatten einen respektvollen Umgang miteinander und zum Patienten. Die Schwestern waren einfach für einen da!! Alle, die ich erlebt habe waren sehr verständnisvoll und haben sehr viel Humor mir entgegengebracht, da kann man nur schnell gesund werden. Ich hatte keinen einzigen Moment, wo ich meinen Krankenhausaufenthalt verflucht habe.

Ich bedanke mich ganz ganz herzlich bei allen.
War echt eine nette Zeit!

Einfach nur Danke !

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mehr geht nicht ! Top)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal immer freundlich, wünsche werden berücksichtigt
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kaum zu glauben das es so was noch gibt. Fachlich und menschlich einmalig,immer nett und freundlich . Bandscheiben Op mit Hotel-Feeling.

Nur zu empfehlen, auch an kritische Patienten

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch als Kassenpatient wird man sehr gut behandelt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine kleine familiäre Fachklinik. Ich ließ mir die Krampfadern ziehen. Die Klinik ist unter anderem darauf spezialisiert. Sehr freundliches und zuvorkommendes Pflegepersonal. Ärzte die einem auf Augenhöhe respektvoll behandeln. ( ich bin eine sehr kritische Patientin und mag keine Bevormundung). Ich bin begeistert von der Kompetenz und dem o.g. Verhalten.
Ansonsten liegt die Klinik mitten im Grünen mit herrlichem Blick auf die Elbe. Man hat eher das Gefühl im 4 Sterne Hotel zu sein, wäre nicht die Operation.

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 17.04.2018 bekam ich in der TABEA Klinik durch den Chefarzt und sein Team eine Hüftprothese. Das Ergebnis ist super und wird mit jedem Tag besser.
Bedanken möchte ich mich beim Chefarzt und dem gesamten Personal der Station 2A für die tolle Betreuung, die einem vorkam man befindet sich in einem Hotel und nicht in einem Krankenhaus.
Nicht zu vergessen das gute Essen.
Ich kann dieses Krankenhaus nur weiter empfehlen.

Einfach einmalig!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Durchweg positiv!
Kontra:
Gibt kein Kontra!
Krankheitsbild:
Knie-Op rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war perfekt! Bin dort über mein Othopäden hingekommen wegen meines Knie's. Mir wurde die Klinik aber auch vorher schon im Freundeskreis empfohlen.Von der Aufnahme, über den Op-Team, den Narkoseteam, den Pflegern, der Physio und vor allen den Schwestern die echt ein tollen Job machen, waren alle einfach einmalig. Ich hatte selten selbst vor ne Op so viel Spaß. Einfach weil sich besonders gekümmert wird um die Patienten. Werde wenn Bedarf ist, immer wieder ins Tabea gehen. 1+ mit Sternchen und Tausend Daumen würd ich sagen. Möchte hiermit einfach mal danke sagen!!! Macht weiter so!!!

Einfach Prima!!!!!!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017-2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Organisation einfach toll,auch von der Zeit)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch alles sehr freundlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin echt begeistert wie der ganze Ablauf klappt.Es ist fast wie Urlaub,wenn die OP nicht gewesen wär.Ich war jetzt das zweite mal da und wie beim erstemal war ich froh in Ihrem Haus gewesen zu sein.Man kann sie nur sehr weiter empfehlen.SPITZE!

2016 erste Op. Knie links,/ohne große Überlegung sofort für die jetzige Op. für Krhs. Tabea entschieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Info vor Op sowie optimale med. und pflegerische betreung
Kontra:
leider die zur zeit laufende bau/Umbauarbeiten
Krankheitsbild:
mediale Gonarthrose re./Schlittenprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr kompetentes und g e n e r e l l frdl. Personal(Stat. 2 B) vor Op. sehr gute Aufklärung,geringe Wartezeiten ( Röntgen etc.)ABSOLUTES Vertrauen zu meinem Operateur!!

Immer wieder gern hierin

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Zimmer sind trotz Baustelle hervorragend)
Pro:
sehr kompetentes und IMMER freundliches Personal
Kontra:
Baustellen Situation, und dadurch parken mangelhaft
Krankheitsbild:
SchulterProthese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zweites Mal im Tabea, 2009 erstmals mit 2 Bandscheiben Problemen und diesmal 24.4 bis 30.4 mit einer Schulter Prothese.
Schon sehr angetan, über die nette und kurzfristige Terminvergabe an der Sprechstunde.( top, oder Glück, angerufen und Termin Vorgespräch schon am Folgetag )
Auch diesmal wieder begeistert von der Ärzte Kompetenz und dem wirklich empathischem Personal, welches immer und wirklich immer freundlich und hilfsbereit ist.
Schon beim Vorgespräch mit dem behandelnden Arzt war die Ausführlichkeit der Aufklärung auch über die Prothesen Auswahl sehr gut.
Auch die Aufklärung über Risiken Vor und Nachteile der jeweiligen Prothesen Typen hat mich sehr überzeugt die OP hier im Tabea durchführen zu lassen. Er war vom ersten Moment an Vertrauen zu den Ärzten da und somit verlief die OP und der anschließende Aufenthalt reibungslos.
Beeindruckt hat mich auch, das hier der Chefarzt, mit seinem Stellvertreter, persönlich fast täglich bei mir als Kassenpatient, vorbei geschaut und nach meinem Befinden gefragt hat.
Alles in allem ein voll zufriedener Patient der das Tabea gern weiterempfehlt.

Einziges Manko derzeit ist die Baustellen Situation vor Ort Hochachtung ans Personal da noch so die Leistung zu bringen.
Ich lag im Zimmer direkt am Bauaufzug und Kran somit leider auch z. T. nachts keine Ruhe da der Baukran im Wind starken Lärm machte.
Ah, und bevor ich es vergesse, die Mittagessen Portionen, versprachen im Speisekarten Text bedeutend mehr als letztendlich real. ABER DIES ist NUR eine subjektive persönliche Meinung oder besser ein Bauchgefühl.

Letztendlich also immer wieder gern ins Tabea.

Nicht zu empfehlen!!!!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Schöne Lage
Kontra:
Aufklärung, Behandlung, Patient wird nicht ernst genommen, Parkplatzsituation, Wartezeit auf eine OP Termin, Unfreundlichkeit, Sauberkeit.
Krankheitsbild:
Venenleiden an Bein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schlechte Aufklärung und Beantwortung aller Fragen. Lange Wartezeit auf eine OP ( 8 Monate warten müssen) kurz vor d. OP wurde mitgeteilt: Patienten mit schmerzen operieren wir nicht. Anspruch auf eine OP wurde weg genommen.
Alternative Untersuchungen nicht angeboten.
Schlechte Parkplatzsituation.
Der Behandelter Arzt mehr Schein als Sein.
Das Tabea Krankenhaus ist nicht zu empfehlen.

Auch ein Arzt wird mal Patient

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizen/ Krampadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich komme gerade von einer Krampfadern-Operation nach Hause und denke sehr gern an das TABEA zurück. Die exponierte Lage des Hauses mit Blick von Cafeteria und Terrasse auf die Elbe ist sehr schön und beruhigt die Nervosität vor dem Eingriff. Dieser gestaltete sich ob des excellenten Vorgespräches einschl. aller Voruntersuchungen bis hin zur Op-Terminierung völlig problemlos und ließ keine Wünsche offen. Der Baulärm ist nicht zu vermeiden, hielt sich aber in Grenzen und wird bald beendet sein. Das Haus mit seinen Mitarbeitern ist aus meiner Sicht erste Wahl für Eingriffe von Varizen. Da ich selber Chirurg bin, dies aber keineswegs bei meinem Aufenthalt zu erkennen geben wollte und auch versuchte als Kassenpatient incognito zu bleiben, war ich umso überraschter, wie freundlich und kompetent meine Behandlung nebst Aufenthalt verliefen.

Das Rundum-Wohlfühl-Krankenhaus

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fast alles
Kontra:
Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom Vorgespräch bis zur Entlassung alles top! Angenehmes Ambiente (2-Bett-Zimmer mit Elbblick auf der 1A), super freundliches und kompetentes Personal von der Anmeldung bis zum Chefarzt. Gute Aufklärung und Beantwortung aller aufgetretenen Fragen. Aufgrund des laufenden Umbaus dezente Lärmentwicklung, die mich nicht wirklich gestört hat. Der einzige wirkliche Negativpunkt, der sich wohl auch nach dem Abschluss des Umbaus nicht ändern wird, ist die Parkplatzsituation. Sofern man sich nicht bringen/abholen lassen kann, ist dringend die Benutzung öffentlicher Verkahrsmittel anzuraten (Bushaltestelle vor der Tür). Soweit man sich überhaupt auf einen Krankenhausaufenthalt freuen kann, freue ich mich schon auf die OP des anderen Beines. Das Tabea ist nur zu empfehlen!

Kompetente Ärzte und tolles Krankenhaus

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (besser kann man es sich nicht wünschen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gut und umfangreich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetent und nett)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ging alles nahtlos und schnell)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wie im guten Hotel)
Pro:
Alles
Kontra:
Parkplatzsituation
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenversteifung,künstliche Bandscheiben und Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag 2 Wochen auf Station 2A,es war eine sehr tolle Zeit!!Der Oberarzt der mich operiert hat,der Chefarzt,die Stationsärzte,die Schwestern,die Pfleger und alle Menschen mit denen ich dort zutun hatte waren sehr nett und man hatte das Gefühl alle hatten Freude an ihrer Arbeit.Die OP und die Nachsorge verliefen zu meiner größten Zufriedenheit!Ständig ein Arzt zur Stelle,jeden Morgen Visite - ohne Hektik und Eile,toll!!Alle kompetent und nett.Dann das Krankenhaus an sich war der Wahnsinn!Zimmer mit Blick auf die Elbe,Essen vom Feinsten,immer frische Handtücher,Kaffee und Kuchen am Nachmittag und lauter nette Menschen.man kam sich vor wie im guten Hotel!Bin nun wieder in meinem schönen zu Hause und trotzdem vermisse ich ein wenig dieses tolle Krankenhaus-habe ich noch nie gehabt dieses tolle Erlebnis in oder wegen einer Klinik.Wenn Krankenhaus,am liebsten nur noch Tabea!!

OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden, sehr freundliches Personal,sehr guter Ablauf, sehr gute Ausstattung der Zimmer. Und die OP war auch erfolgreich...Vielen Dank

1.Adresse

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Varizen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde sehr nett aufgenommen und behandelt. Auch die Voruntersuchung ohne langes Warten. Essen sehr gut.

Perfekt!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachlich und menschlich top!
Kontra:
Krankheitsbild:
Skoliose / Wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter (11 Jahre) und ich waren für insgesamt 10 Tage im Tabea. Grund war eine komplizierte Operation an der Wirbelsäule aufgrund einer Skoliose. Um es kurz zu machen: Wir waren zu 100 % zufrieden. Sowohl mit der Behandlung als auch mit der Pflege. Noch nie haben wir eine so nette, aufmerksame, geduldige und auch lustige Betreuung erfahren. Wir würden - im Fall der Fälle - jederzeit wiederkommen. Nur zu empfehlen!

Absolute Zufriedenheit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2013   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Parkplatzmangel
Krankheitsbild:
Endoprothese rechtes Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde bereits 2011 und 2013 an meiner Knieendoprothse im Tabea Hamburg operiert.
Mehrere Male war ich zum punktieren dort.
Zweimal wurde eine Befundbestätigung durchgeführt, zuletzt am 26.03.2018.
Ich fühlte mich jedesmal sehr gut beraten. die Ärzte nahmen sich Zeit und ich konnte alle meine Fragen stellen und bekam ausführliche Antworten.
Jeder im Haus ist freundlich und zuvorkommend.
Hier herrscht noch Menschlichkeit!!!
Ich kann dieses Krankenhaus wirklich mit gutem Gewissen empfehlen!
Ich möchte mich auf diesem Wege beim ganzen Personal für die tolle Behandlung bedanken.

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das gesamte Personal war sehr nett und freundlich. Abläufe waren gut organisiert.
Kontra:
Ich hatte einen Daueratheter nach der OP. Hätte mich mit einem Beinbeutel tagsüber wohler gefühlt und mein Zimmer öfters verlassen.
Krankheitsbild:
Acne inversa
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. War 2 Tage auf der Station 1b. Das gesamte Personal war sehr freundlich. Besonders die OP Schwester war sehr nett und hat mir die Angst genommen. Das OP Bett war vorgewärmt und sehr bequem. Die Entlassung verlief auch super. Ich bekam den Arztbericht kurz nach der Visite.Das Essen war auch gut

Gesamtklinikbild mit einigen Pannen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Unterbringung und Kommunikation)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (große Unterschiede bei dem Pflegepersonal)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Operation und Ergebnis)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Unterbringung Aussage Empfang bei Aufnahme, fehlende Empathie)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zimmer 114 Station 1b)
Pro:
Wunschoperateur
Kontra:
Unterbringung und teilweise Kommunikation
Krankheitsbild:
Venenleiden an beiden Beinen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe meinen Aufenthalt aufgrund venenkompetenzzentrum seit 30.10.17 für den 21.03.18 geplant. Hierbei habe ich mich im Oktober bei einem der Chef Ärzte und meinem Wunschoperateur vorgestellt. Ich bin planmäßig terminiert am 21.03.18 mit dem Flieger angereist und habe bereits im Oktober 17 ein Einzelzimmer reserviert. Beim Check-in wurde mir lapidar mitgeteilt, dass es mit dem Einzelzimmer nicht klappen würde und mein Wunschoperateur sei die ganze Woche nicht da. Am liebsten wäre ich heulend zurückgeflogen. Auf Station angekommen hat sich eine der Schwestern um mich gekümmert, ein gefühlt 30 Jahre altes Einzelzimmer habe ich dann doch bekommen und sie hat mir mitgeteilt, dass mein Wunschoperateur doch ab 22.3. Wieder im Haus ist. Die Operation an beiden Beinen hat sehr gut funktioniert und dafür bin ich dankbar. Was das Zimmer betrifft auf Station 1b bin ich maßlos enttäuscht, zu mal der Neubau 1a sehr gut aufgestellt ist. Allerdings verfügt die 1a lediglich über 2 Einzelzimmer, also aus meiner Sicht viel zu wenig! Das Essen war sehr gut, lediglich am Samstag hätte ich mir bereits eine Frühöffnung ab 6.30 Uhr gewünscht, da man ja bereits um 7.15 Uhr wieder auf Station sein muss bzgl. Visite. Ich bin Privatpatient und meine Visite wurde durch einen (ohne falsch verstanden zu werden ) Assistenzarzt durchgeführt. Abgerechnet wird aber sicherlich Chefarzt! Ich hätte den Anspruch erhoben, dass mein Operateur oder sein Vertreter die Visite durchführt. Weiterhin hätte ich nicht zuletzt aufgrund der langen Vorplanung und aufgrund meiner Versicherung erwartet, dass ich im Neubau und als Einzelunterbringung aufgenommen werde. Die Lage des Krankenhauses ist sehr schön, mein Operateur zu empfehlen, die Organisation und richtige Kommunikation an verschiedenen Stellen sehr verbesserungswürdig. Die Zimmer im Altbau sind suboptimal und machen einiges an Erwartungshaltung kaputt. Die Kommunikation der Abläufe sollte ebenfalls verbessert werden. Mit freundlichen Grüßen

DANKE

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtes Team mit Herz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Versteifung eines LW
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das komplette Personal ( Ärzte und Schwestern) sind einfühlsam, nehmen sich Zeit und sind super nett. Sie sind in ihrem Job mit Herz und Seele dabei. Ich bin allen so unsagbar dankbar, fühlte mich vom ersten Moment an gut aufgehoben.
Das komplette Gesamtpaket , wie Essen,Sauberkeit u.s.w. stimmt in diesem Krankenhaus. Obwohl ich sagen muss, ich fühlte mich eher wie in einem Hotel und musste aufpassen, dass ich nicht zunehme.
Also.....wenn eine orthopädische Operation......NUR DA.
Dankeschön nochmal an das komplette Team....macht weiter so...Liebe Grüsse Petra

10 Sterne , einfach fantastisch

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Varizen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Patientin in der Venenabteilung auf der Station 1A. Vom Empfang bis zur Reinigungsfachkraft sind hier alle durchweg super freundlich und sehr kompetent. Die OP verlief hervorragend, das OP Team war unheimlich freundlich und nahm mir sämtliche Angst. Ich fühle mich hier wie ein Mensch erster Klasse ( Bin Kassenpatient). Das Essen schmeckt wunderbar. Ich kann das Krankenhaus mehr als empfehlen und komme gerne für das zweite Bein wieder. Diesmal ohne Angst und Skepsis. Vielen Dank an Alle, dass sie ihren Job in der heutigen Zeit großartig leisten.

HWS Op, immer wieder Tabea!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit, Kompetenz
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
HWS Bandscheibenvorfall/Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kleines und feines Krankenhaus.
Von der Aufnahme bis zur Entlassung waren alle Menschen, die sich um mich kümmerten ausnahmslos sehr, sehr freundlich und kompetent, dabei nie abgehoben. Ich fühlte mich sehr umsorgt.
Die Aufklärung über den geplanten Eingriff war lückenlos, latent vorhandene Ängste wurden mir genommen.
Die zeitliche Organisation der Voruntersuchungen und der OP waren super, nirgendwo hatte ich längere Wartezeiten.
Zu jeder Zeit kam eine Schwester/ein Pfleger zwischendurch ins Zimmer um zu fragen, ob ich etwas bräuchte, immer ein Lächeln im Gesicht.
Das Essen war klasse und die Cafeteria nebst Terrasse - top.
Ein riesiges DANKESCHÖN an die Schwestern, Pfleger und Ärzte/Ärztin der Station 2B, besser geht nicht!!!

Hart aber herzlich

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Behandlung, Zimmer, Essen, Ablauf, Versorgung
Kontra:
individuelle Zuwendung, Zeit, Baulärm,
Krankheitsbild:
Varizen- OP /Crossektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist, wie einige schon beschrieben haben, eine sehr professionelle, aber auch gleichzeitig kühle und distanzierte Einrichtung.

Meine persönlichen Eindrücke!

Positiv:
Die Zimmer sind groß und relativ modern ausgestattet (Station 1A). Es wurde regelmäßig gewischt und geputzt. Das größtenteils aus ausländischen Arbeitern bestehende Hygiene-/Serviceteam war sehr freundlich und hilfsbereit.
Das Essen war abwechslungsreich und schmeckte sehr gut.
Der Ablauf aller Behandlungsschritte war reibungslos und fast ohne jegliche Wartezeit.
Die Qualität der Operation und Wundversorgung ist sehr hoch. Schmerzen waren auszuhalten und die Schnitte sind sauber und gut geklebt.

Negativ:
Die Aufnahme war sehr chaotisch. Am Empfang wurden mir Informationen und Zettel gegeben, die ich ausfüllen sollte. Gleichzeitig sollte ich mich auf Station melden , wo ich dann mein Zimmer bekam. Aber da hatte ich nur Zeit, meine Sachen ins Zimmer zu schmeißen und musste gleich zu einem Termin. Orientierung gleich 0!! So ging es einigen anderen auch. Mit dem Patientenrufsystem wurde man von A nach B gescheucht.
Einige Pfleger waren auch genervt, bemühten sich aber freundlich zu bleiben. ( Ich vermute mal, wegen der Menge an Leuten, die täglich ein und aus gehen).
Man wurde mit sich selbst und seinen Ängsten vor der OP allein gelassen.
Im OP selbst herrschte Massenabfertigung. Zu zweit im Vorraum im Op-Hemd. Im Aufwachraum sah man schon die nächsten nachrücken.
Nach der OP soll man nicht allein aufstehen, aber es kam keiner. Deshalb bin ich dann selbst los. Auch konnte man sich auf Station nur im Kreis bewegen, was sehr langweilig war. (Ein Laufband wär nicht schlecht)
Den Arzt, der mich letztendlich operiert hat, habe ich nicht EIN EINZIGES mal persönlich kennen lernen dürfen. Nur Assistenzärzte kamen ab und zu.

Fazit: Wer auf eine sehr hohe qualitative Behandlung setzt, aber auch schnell wieder Heim will, der ist hier gut aufgehoben. Es ist ja schließlich kein Hotel. Ich würde es wieder machen.

Wunderbarer Aufenthaltsort!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Professionalität, Schönes Ambiente
Kontra:
Krankheitsbild:
Varizen Stripping in Vollnarkose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bestes Krankenhaus was ich jemals erlebt habe! Freundliche und kompetente Mitarbeiter, alles lief reibungslos.
Schönes Ambiente, leckeres Essen, Pflegepersonal, das gut informierte, nicht alle 5 Minuten ins Zimmer kam, aufKlingeln aber prompt reagierte, alles vom Feinsten.
Freundliche und kompetente Ärzte, nettes Op Personal, im OP eine Wärmeliege.

Fühlte mich rundum wie ein Privat Patient behandelt.

Auch die moderne Kantine vom Feinsten!
Rundum eher der Eindruck von Kurklinik denn als Krankenhaus!

super arbeit gutes team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr gut

Danke, nicht nocheinmal

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Zimmer wurde nicht gereinigt während meines 2 tätigen Aufenthalt.
Krankheitsbild:
Krampfadern Entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beim ersten Aufenthalt im Oktober 2017 war ich sehr zufrieden. Nun hatte ich im März 2018 nach der Umstrukturierung meinen zweiten Termin und kam mir vor wie bei der Massenabfertigung.
Nur mit OP Hemd im Vorraum vom OP mit anderen so leicht bekleideten Leuten warten wie auf der Hühner Leiter. Und wenn man aufgerufen wird und zum OP geführt wird können die weiter wartenden schön ein Einblick auf das durch das OP Hemd nicht bekleidete Hinterteil bekommen. Das ist würdelos.

Dazu kam vorher noch das mein Pager der mich zur OP aufruft drei Mal falsch ausgelöst wurde. Was jedesmal doch sehr unschön war da man auch vielleicht sehr angespannt ist wenn man eine OP vor sich hat.

Das Frühstück belief sich auf 1 ganzes Brötchen . Man hatte durchaus Hunger da es am OP Tag auch nicht wirklich was zu essen gab außer ein zermatschtes Lunchpaket. Nach Nachfrage ein Brötchen mehr zu kriegen war die Aussage keine mehr da. Ganz toll !!!
Die Freundlichkeit der Schwestern ließ auch zu wünschen übrig.
Und dann kam man am OP Tag an und wurde auf ein Zimmer geschickt wo die Betten von den Vorgänger noch schmutzig waren. Und es auch dann und während des Aufenthaltes von mir keine Bad/ WC und Zimmerreinigung gab.
Also ich werde in dieser Klinik keine OP mehr durchführen lassen denn ich bin kein Vieh an dem mit Massenabfertigung geld verdient werden muss.
Schade vor der Umstrukturierung war es wirklich sehr schön in der Klinik.

Fachklinik mit kompetenten Personal

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Varicosis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik verfügt über ein nettes Personal. Man fühlt sich hier sehr gut aufgehoben. Die Zimmer sind hell und freundlich eingerichtet, halt wie in einem Hotel. Das Personal kümmert sich um seine Patienten.

Wenn schon Krankenhaus, dann Tabea!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfader-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung alles wunderbar. Sehr freundliche, zugewandte Mitarbeiter.
Die Voruntersuchungen, das Narkosegespräch und alle weiteren Schritte bis zur OP (zumindest der Teil, den ich mitbekommen habe ????) waren immer und zu jeder Zeit sehr persönlich und angenehm.
Auch die Nachsorge war sehr gut (insbesondere Schwester Maria ist eine Bank).

Top Krankenhaus

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Krankenhaus hat durch den Neubau gewonnen der Ausblick auf die Elbe ist nicht zu toppen.
Kontra:
fast Nix. Es fehlen Hinweise auf die Cafeteria in den Patienten Infos
Krankheitsbild:
Hauttumore (gutartig)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich komme nun schon das 5 x in TABEA Krankenhaus und kann so sehr ich mich anstrenge nix negatives finden. Die ersten Male waren meine Zimmer noch im heutiegen Altbau. Was aber Du auch dort durch sehr gute Betreuung keine negative Beurteilung rechtfertiegt.
Den letzten Aufenthalt habe ich heute beendet und war wieder vom Sevice begeistert und das gilt für alle Bereiche vom FSJ´ler über die Pflgekräfte bist zum Reinigungspersonal waren alle immer freundlich und hilfsbereit. Ich war begeistert und komme gerne wieder (was ich bei meiner Erkrankung nicht vermeiden läßt).

Was immer auch über das Essen in Krankenhäusern gesagt wird. Im Tabe ist es großartieg !

Ein großes Lob an den Küchenchef und sein Team

Guter Arzt, super nette Schwestern

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Wird ja gerade renoviert)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP Meniskus und Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Fachberatung und Aufklärung, offene Kommunikation, zusätzlich eigene Tests am Patienten veranlasst und zusätzlich das (in diesem Fall) Knie in bestimmten Positionen nachgeröntgt, um den Sinn einer OP zu ergründen. OP ist dann gut verlaufen, keine Komplikationen. Super nette, zuvorkommende Schwestern. Immer freundlich. Gebäude macht in Teilen einen älteren Eindruck, wird aber gerade renoviert.

Lob auf der ganzen Linie

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Vorbesprechnung, über die Aufklärung bis zur OP, wurde eine große Ruhe und fachliche Kompetenz ausgestrahlt. Trotz der Vielzahl von Patienten läuft hier alles ohne Hektik ab, was für mich sehr beruhigend war. Das schöne Zimmer -liebevoll vorbereitet- und die Patientenspeisekarte lassen eher vermuten, dass man in einem Hotel ist. Die OP's am Montag und Mittwoch liefen problemlos ab. Die anschließende Versorgung durch das Pflegepersonal kann nicht genug hervorgehoben werden. Danke!

Ich hoffe, dass ich das Tabea nicht so schnell wieder aufsuchen muss. Kann es aber nur jedem weiterempfehlen!

Tolle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es arbeiten dort ganz liebe und nette Menschen
Kontra:
Der Kaffe auf der Station ist grausam
Krankheitsbild:
Probleme in der rechten Schulter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in der Klinik sehr gut aufgehoben, die Ärzte und auch das Pflegepersonal hatten immer ein offenes Ohr und waren immer für einen da, ich würde jeden die Klinik empfählen!
Danke an die zwei Ärzte und danke ans Pflegepersonal

Professionelle Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung vor und nach der Operation!
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Professioneller Eindruck und Betreuung. Sowohl vor, als auch nach der Operation stand stets jemand zur Seite. Besonders gut war die Betreuung der Schwester in dem Op-vorbereitungsraum! Ich war sehr nervös gewesen, aber die Schwester hat mich so gut abgelenkt, dass ich viel ruhiger war.

Über das Glück, keine Schmerzen mehr zu haben...

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gesamteindruck
Kontra:
Leichter Nachholbedarf in Sachen "Renovierung"
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich mich drei Jahre mit Ischiasbeschwerden gequält hatte, die zuletzt im Laufe eines jeden Tages immer heftiger wurden, bei Belastung regelrecht ausuferten und gegen die jegliche Therapie wirkungslos war, nahm ich den Rat einer Fitnesstrainerin an und stellte mich in der Tabea-Klinik in Hamburg-Blankenese beim Wirbelsäulenspezialisten Dr. Möller-Karnick vor. Dieser stellte mir in einem freundlich-sachlichen Gespräch in Aussicht, meine Spinalkanalstenose im Bereich L4/L5, die Auslöser der Schmerzen war, durch mikrochirurgische Dekompression zu beseitigen. Obwohl ich mich über die Risiken einer solchen OP bereits im Internet informiert hatte und mir diese auch in der Klinik aufgezeigt wurden, entschloss ich mich zur OP und bekam einen Termin ca. vier Wochen darauf.

Kurzgefasst: Sofort nach der OP und bis jetzt, eine knappe Woche später, spürte und spüre ich keinerlei Ischiasschmerz mehr. Der Wundschmerz ist nicht nennenswert im Vergleich zu dem, was mich Jahre geplagt hat und ist schon jetzt deutlich abgeklungen. Noch einige Wochen Schonung, was schweres Heben und größere Belastungen angeht, dann kann endlich wieder ein normales Leben geführt werden. Dienstag wurde ich operiert, Freitag konnte ich die Heimfahrt nach Bremerhaven antreten. Der Weg hat sich gelohnt!

Die Beratung, Aufklärung, Betreuung und das Ambiente haben dazu beigetragen, diese Klinik uneingeschränkt weiterempfehlen zu können. Hinzu kommt, dass das Zentrum für Wirbelsäulenchirurgie durch die Deutsche Wirbelsäulengesellschaft zertifiziert und die Orthopädie als "Top nationales Krankenhaus 2018" bei Deutschlands größtem Krankenhausvergleich durch die Zeitschrift "Focus" abgeschnitten hat.

Über den Begriff "Glück" wird häufig philosophiert. Ich bin glücklich: Befreit zu sein von meinen Schmerzen und bereit zu sein für all das, was mir in den letzten drei Jahren aufgrund der Schmerzen verwehrt war. Danke dem Team der 2 b und insbesondere Dr. Möller-Karnick für dieses Wunder.

Super Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Korrektur des Fußes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik wurde mir als Spezialklinik auf dem Gebiet der Gelenkchirurgie empfohlen. Die Beratung und Behandlung war absolut perfekt. Es wurde alles ganz genau erklärt und Fragen ausführlich beantwortet. Die Pfleger auf der Station 2B waren großartig. Sie hatten stets ein freundliches Wort und es wurde einem jeder Wunsch erfüllt. So etwas habe ich noch nie erlebt. Die Mitarbeiter machen durchweg einen tollen Job!!! Ich würde mit einem guten Gefühl jederzeit wieder eine Behandlung vornehmen lassen.

Ein Haus der Spitzenklasse

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern. Op. Entfernung Stammvene und Seitenäste
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann hier nur in Superlativen sprechen, von der medizinischen Versorgung bis zum "Drumherum". Ärzte, OP-Team, Pflegepersonal: Alles top. Ich wurde rundherum bestens versorgt. Dazu ein äußerst angenehm gestaltetes Zimmer (mit Elbblick!) und super lecker Essen, fast "Urlaubsfeeling". Besser gehts nicht, daher in allen Bereichen volle Punktzahl!

Alles richtig gemacht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mehr positiv geht nicht
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall L5/S1, Spinalkanalstenose L2/3 + L3/4
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Voruntersuchung bis zur Entlassung war alles komplett durchorganisiert. Ohne lange Wartezeiten bei der Voruntersuchung/Gespräch über die Aufnahme, der OP als erster am morgen, des weiteren Aufenthaltes und der Entlassung. Das Personal war immer present, jederzeit freundlich und immer aufmerksam. Zimmer war in gutem Zustand (ist ja kein Hotel !!!) Verpflegung halte ich für Überstandard, optisch und geschmacklich ein Genuß. Die behandelten Ärzte klärten ausführlich über Behandlung, Operation und Weiterbehandlung auf.
So schnell wie ich reingekommen bin, war ich wieder weg. Kann natürlich nur über Station 2 B berichten/Wirbelsäulenchirurgie

mein Horror im Tabea

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (keinerlei Unterstützung vom Personal trotz gelähmten Beines)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (am Anfang positiv, dann vertröstend)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (die Behandlung nicht ausreichend)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (meine Papiere nicht fertig, Abholung offen, keine Hilfe)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
nur der Pfleger Helmut sowie eine Krankenschwester
Kontra:
alles Andere war der pure Horror
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose L1-L5
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gerne würde ich Ihnen meine Erfahrungen vom 21.06.2017 bis 30.06.2017 schreiben.
Ich habe eine Spinalkanalstenose und nachdem ich in anderen Krankenhäusern gleich eine Versteifung empfohlen bekam, die ich aber ablehnte, suchte ich nach Monaten größter Schmerzen eine andere Klinik und bin auf das Tabea Krankenhaus gestoßen, weil mir natürlich die positiven Erfahrungen Mut machten diesen Schritt zu wagen.
Nachdem ersten Gespräch mit Dr. Möller-Karnick hörte sich alles sehr positiv an.
Am 22.06. dann die Operation und Dr. Möller-Karnick kam und sagte die Operation sei gut verlaufen und ohne Komplikationen. Da sagte ich, aber leider kann ich meinen rechten Fuß nicht bewegen.
Nach 2 Tagen bekam ich so starke Schmerzen wie vor der Operation, es stellte sich heraus, dass sich ein Hämatom im Spinalkanal gebildet hat und es erfolgte eine Notoperation.
Doch leider blieb mein Fußheber taub bzw. das rechte Bein am Unterschenkel auch. Die Behandlung des Personals ließ zu wünschen übrig, niemand war kompetent genug meine Beschwerden zu diagnostizieren geschweige ihnen nach zugehen. Nach Wunsch einer Waschschüssel kam die Frage haben Sie sich heute nicht gewaschen. Das entfernen der Drainage im Rücken war eine Tortour. Nur der Pfleger Helmut, war der einzige der es verstand mich zu unterstützen, da laut seiner Aussage die Damen nicht sehr gesprächig waren. Alles auf der Station 2A. Aus all diesen Gründen ging ich am 30.06. nach Hause.
Jetzt am 10.07 zum Klammern entfernen wieder im Tabea und bat um ein MRT um sicher zu sein, dass sich nicht wieder inneren Blutungen gebildet haben, weil in der Zwischenzeit das linke Bein schmerzte. Dafür bekam ich für den 18.07 einen Termin, welcher ohne mich zu informieren, von Dr. Möller-Karnick gecancelt wurde, für einen Vorstellungstermin in 4 Wochen ohne mich vorher davon in Kenntnis zu setzen. Nehme seitdem Oxycodon 20mg wegen der immer noch starken Schmerzen.

Effizient, freundlich, kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolles Personal, Professionelle Ärzte
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
AC-Gelenk Arthrose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlich, zugewandt, kompetent. Ich wurde vor 3 Tagen an der Schulter operiert, bin jetzt wieder zu Hause und fühlte mich dort exzellent aufgehoben und behandelt. Alle Beteiligten haben sich große Mühe gegeben, den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten. Alle verstehen ihr Handwerk und sind zudem fröhlich und hilfsbereit. Zwei Nächte auf Station 2B kamen mir vor, wie in einem Hotel. Nichts zu meckern, nur zu loben!

Nette kleine Klinik

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr positive Erfahrung, Ärzte und Schwestern waren alle sehr freundlich und professionell. Zimmer sind hell und gut ausgestattet.

Ob gesetzliche oder private Krankenversicherung - hier ist man richtig

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Entfernung der Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde gestern hier operiert, Krampfadern wurde gezogen, beide Beine, örtliche Betäubung.
Die Klinik kann ich wärmstens weiterempfehlen. Das komplette Personal ist sehr nett, verständnisvoll und menschlich. Ein großes Lob!
Der Altbau ist eben alt aber nicht unbedingt negativ, es gibt schlimmeres.

Bandscheiben Massenvorfall

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
sequestrierter bandscheiben massenvorfall l5 s1
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,
Ich habe noch nie irgendeine Bewertung geschrieben. Da mir die Bewertungen aber bei der Klinik Auswahl sehr geholfen haben dachte ich mir ich Bewerte jetzt auch mal. Ich kann das Tabea Krankenhaus nur empfehlen. Ich war dort wegen einer Bandscheiben OP. Sehr Hoch Qualifizierte Ärzte und Krankenschwestern. Es war einfach alles vom feinsten.
Einziger Nachteil man will dort gar nicht mehr weg weil sich alle so super um einen gekümmert haben...

Besser geht es kaum

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Überzeugender Chirurg, kompetente Pflege, gute Verpflegung
Kontra:
Parkplatzsituation! Eigentlich nur mit Taxi anzusteuern!
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich empfehle Anfahrt mit Taxe, da Parkplatzsituation ganz schlecht ist. Sinnvoll ist es, sich morgens sehr früh einzufinden: 7:30 Uhr.
Etwas Stress bei den folgenden Untersuchungen ist nicht zu vermeiden bis man ein Zimmer zugewiesen bekommt. Dort ist die Betreuung dann sehr gut. Bei der Entlassung alles fertigmachen und Taxe bestellen, da privat keit Ranfahren ans Haus möglich ist und auch außerhalb meist kein Parkplatz frei ist.

Klasse Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit und immer ein offenes Ohr
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenversteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung durch Schwestern und Pfleger der Station 2b, Chirurg stand für Fragen zur Verfügung und beantwortete alle Punkte verständlich. Hier fühlt man sich fernab vom üblichen Krankenhausstress rundum gut versorgt und transparent informiert. Alle Mitarbeiter machen einen kompetenten Eindruck, i-Tüpfelchen ist das sehr gute Essen.

Für die, die noch die beste Klinik suchen......

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor 3 Tagen entlassen worden, Schulterop bei Dr. Himmelspach, es hieß, 8 bis 12 Wochen Einschränkungen, mir geht es nach ein paar Tagen schon sehr gut, sehr beweglich, da wurde gezaubert.Vielen Dank an dieser Stelle, das Beste war, die Anästhesistin hatte sich während der OP wohl meine Nase näher betrachtet und am nächsten Tag wurde ich zur Dermatologie zitiert, Probe genommen, heute erfahren, alles gut, aber was für ein Service, was hätte für mich daraus entstehen können....., nicht auszudenken.An alle da draußen, Bewegungsapparat, erste Adresse ist das Tabea,hatte nachts nach der OP natürlich Schmerzen, auf der Station 2b hat sich jeder bemüht um mein Elend, die Nachtschwester hat dauernd nach mir gesehen, besser geht es nicht, hier fühlt ihr euch aufgehoben.Grüße an die noch unentschlossenen, Herzlichst Verena

Z.T. alte Zimmer

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zimmer im Altbau)
Pro:
Ärzte, med Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen op, Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im September 2017 und im Januar 2018 zu Venen OP's. Es ist alles sehr gut verlaufen, Dank der qualifizierten Ärzte. Die Schwestern sind freundlich und sorgen sich um das Wohl der Patienten. Leider gibt es auch Negatives auf einem Teil der Venen Station. Es liegt z.T. im Altbau.Die Fenster sind alt und wie jetzt im Jan.erlebt, z.T. mit Pflasterstreifen verklebt.Aussen alles morsch und keine Farbe auf den Fenstern. Leider gibt es im gesamten KH keinen Aufenthaltsraum. Die Kantine schließt um 20h. Es gibt keine Automaten um sich danach evtl.Naschi o.ä.zu kaufen. Wasser und Tee stehen ständig zur Verfügung. Fazit.. Ärzte und medizinische Versorgung sind super. Es wäre toll, wenn man dies über die Zimmer auf dieser Station auch sagen könnte. Gezeigt im Netz und Prospekt sind leider nur die schönen Seiten des Neubaus.

Gelungene Sache

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Krampfaderrezidiv
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Erfahrung mit der Venenchirurgie des Tabea Krh. Hamburg.
Hohe Kompetenz der Ärzte. 1 Woche postoperativ nach Varizenstripping am Unterschenkel (Rezidiveingriff) gibt es im Alltag schon keine Einschränkungen mehr. Nur der leidige Kompressionsstrumpf ist noch zu tragen. Alles ist ambulant und in Tumeszenz-(Lokal)-anästhesie passiert. Diese Narkoseform ist gerade für Ältere ein Riesenvorteil. Wer bei anderen schon einmal ein sog. Durchgangssyndrom nach einer Vollnarkose erlebt hat, weiß das zu schätzen.
Freundliches, kompetentes und hilfsbereites Pflegepersonal.
Schönes Zimmer mit phantastischem Ausblick auf die Elbe - wenn auch nur ein paar Stunden genossen.
Ein Sonderlob gehört auch dem Koch.

Sehr zu empfehlen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Die Einschränkung bezieht sich auf den Tag der Aufnahme)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Am Tag der Aufnahme von 9 - 18 Uhr verschiedene Anlaufstellen mit Warterei)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (veraltetes Zimmer ( Bett und Kopfkissen!!))
Pro:
Medizinische Leistung, Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Organisation der Aufnahme
Krankheitsbild:
Venenstripping
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Venenstripping.
Ich musste einen Tag vor der OP schon aufgenommen werden, der Tag war komplett ausgefüllt mit Warterei an einzelnen Untersuchungs- und Gesprächsstationen, von 9 - 18 Uhr. Dafür hätte eine Stunde gereicht und nicht ein kompletter Krankenhaus - Aufenthaltstag abgerechnet werden müssen.
Alles andere ist nur positiv zu bewerten: Freundlichkeit und Kompetenz der Schwestern und Ärzte und Ärztinnen. Man fühlt sich sicher und gut aufgehoben.

Fühlte mich wohl

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärtze und Schwestern Team
Kontra:
Teilweise alte Zimmer
Krankheitsbild:
Venen Stripping
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik mit einem Super freundlichem Personal.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und trotz das es ein Krankenhaus ist sehr wohl. Man wurde nicht als Patient sondern als Gast behandelt. TOP!

Leider lag ich auf der älteren Station 1B, die schon die besten Tage erlbt hat. Doch konnte man auch einen Blick auf die anderen Stationen werfen. Tolle Zimmer und sehr modern eingerichtet. Ich habe schon in schlechteren Hotels genächtigt.

Das Essen schmeckte auch sehr gut, was am 1 Sterne Koch zu liegen schien.

Ich kann diesen Krankenhaus nur wärmstens empfehlen.

Schmerzen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Ärzteteam
Kontra:
??
Krankheitsbild:
Rückenversteifung und Material entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es ist eine ganz tolle Klinik. Man wird sehr gut beraten und man hat nicht das Gefühl das die mit einen nur Geld machen wollen- Das ganze Team ist super organisiert und jeder weis über den Patienten bescheid.Ich bin Versteift worden und die OP ist super geworden. habe nach 6 Wochen keine Schmerzmittel mehr gebraucht. Also wenn man Rücken hat dann kann ich das Tabea
nur empfehlen.Und ich hatte schon andere Rücken OP wo anders aber Tabea hat mich wieder zum Menschen ohne schmerzen gemacht. Dafür von ganzen Herzen ein dickes Danke

Top Klinik klein und fein!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Fibrose in der Knieprotese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist für mich das Maß aller Dinge.
Sehr kompetente Ärzte vom Stations Artzt bis zum Chefarzt inclusive des Pflege und Therapie Personal.
Die Küche ist für mich 5Sterne wert eine unschlagbare kulinarische Menüauswahl!
Alleine wegen all den sehr,sehr guten Ärzten empfehle ich diese Klinik,
Alles andere hier ergänzt sich.

Operation wegen Bandscheibenvorfall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Fernseh und Internet kostet jeden Tag. Veraltete Zimmer
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahmen ging schnell unkompliziert und es wurde ausführlich über alles aufgeklärt.

Die Pfleger/Pflegerinnen auf Station (2B) waren sehr freundlich und hilfsbereit.

Die Anästhesie war ebenfalls super die haben einen beruhigt und einem die Angst genommen vor der Operation.

Der Heilungsprozess lief einwandfrei ab und ich konnte schon einen Tag nach der Operation wieder nach Hause Entlassen werden.

Das Essen ist sehr gut.

Fast wie ein Hotel

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
perfekter Ablauf, sehr guter "Service"
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Modernes, gerade renoviertes KH, mit toller Kantine (Elbblick!), in der es morgens und abends für Kassenpatienten ein Buffet gibt. Gegen eine geringe Gebühr gibt es W-LAN und einen eigenen TV am Bett. Sehr freundliches und engagiertes Personal. Bei mir wurden Krampfadern entfernt, die Abläufe waren minutiös geplant, ich wurde umfassend informiert, man hat die Routine und Erfahrung des Teams bei diesen Eingriffen gespürt. Ich kann das Tabea ohne Einschränkungen sehr empfehlen.

Kompetenz ja, aber...

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kompetenz, freundliche Ärzte
Kontra:
Unterbringung, überlastetes Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Krampfader
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Vorgespräch mit dem Anästhesisten war sehr freundlich und hat mir viel Angst genommen. Zwei Tage später Sonntag vormittag Aufnahme. Montag morgen die OP (Entfernung Stammvene). Das Personal am Empfang war sehr freundlich. Auf Ansprache war auch das Pflegepersonal freundlich, aber gewaltig unter Druck. Ich kam mir vor wie in einer Venen-Entnahme-Fabrik, alles perfekt und effizient durchorganisiert mit so viel Eigenverantwortung für den Patienten wie nur möglich. Es gab Informationszettel statt Ansprache. Untergebracht war ich im Dreibettzimmer im Altbau - nicht schön. Aber Bauarbeiten sind ja im Gange. Das Bett war eine einzige Katastrophe! Sowohl die Matratze als auch das klumpige Kopfkissen. Ich habe eigentlich nur während der Narkose geschlafen.
Fachlich kann ich mich aber nicht beklagen. Die Leute dort wissen, was sie tun! Nach der OP keinerlei Schmerzen, erst abends ein bißchen, aber nur so wenig, dass ich nicht einmal eine Schmerztablette brauchte. Entlassung nach Visite am Dienstag morgen. Seitdem gute Heilung zuhause.
Dass Krankenschwestern und -pfleger heutzutage keine Zeit mehr haben und überlastet sind, ist ja leider überall so. Sollte ich noch einmal eine solche OP nötig haben, würde ich wieder ins Tabea gehen, allein wegen der Kompetenz. Aber dann würde ich für ein Zweibettzimmer zuzahlen und mir mein eigenes Kopfkissen mitnehmen.

Immer erste Wahl

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Sauberkeit Altbau/ Op Organisation
Krankheitsbild:
Akne Inversa
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war auf der Derma Station 1b und muss sagen,dass das Personal wirklich unschlagbar ist.
Super lieb und kompetent.
Die Zimmer im Altbau sind etwas in die Jahre gekommen und die Sauberkeit war leider nicht komplett zufriedenstellend.
Dennoch würde ich jederzeit wieder in dieses Krankenhaus gehen, da bereits umgebaut wird und das Personal wirklich Top ist.

Schmerzlösigkeit und volkomme mobilitet nach eine Wirbelseule OP

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter zu emfehlen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von insgesamten Personal)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hoch fachlig)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Unterkunft,beandlung,essen,fachligkeit,freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Zweietagen Wirbelkörperstabilisierung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo
Ich bin Patientin schon mehrere male in Tabea auf Neurochirurgie gewesen,wo Ärzte ales anderes schon versucht haben meine Wirbelseule zu mobilisiern bzw schmerzfrei zu stellen,am 1.12.2017war es so weit dass ich ein L4,L5,S1,stabilisierung haben musste,was von anfangan fantastisch und problemlos gieng,wo ich dann so bereut habe dass ich mich schön früher dafür nicht enschieden hab.Par stunden nach 5std.Op war ich schon mobilisiert,und ab dan an volkommen selbstständig,was ich mir ni treumen lassen hab.Schmerzmäsig war ich volkommenversorgt,so dass ich sogar eine starke Tbl.von anfang an nicht genommen hatte da kein bedarf dazu war.Ganz großes lob an das ganzes PERSONAL VON STATION 2B,von reinigungskräften,Personal die Essen verteilt haben,bis Krankenschwestern,Ärzten und Fisioterapeuten.Da dass ich selber Krankenschwester auf Intensivstation bin,erlaubte ich mir bischen kompetenc zu geben und behaupten dass alle die ich erwehnt habe hoch fachlich gehandellt haben und sehr nett und freundlich waren,um einige beispile nur zu erwenen were dieser Brief seh sehr lang...Für mich sind die besten in jeder hinsicht,die ich nur herzlich emfehlen kann.
Liebe Grüße an alle die dass lesen ,dem ich Entscheidung erleichtert habe,und besonders die die guten wal getroffen haben in Krankenhaus Tabea sich bechandeln lassen.

Gut aufgenommen und behandelt

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mit der Gefäßchirugie kennt man sich dort bestens aus
Kontra:
Man spürte den Leistungsdruck, der auf den Beschäftigten lastete
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei einem Aufenthalt von etwas mehr als 24 Std. ist schwer alles richtig zu beurteilen Aber ich kann sagen, ich fühlte mich gut aufgenommen und wurde von kompetenten Menschen behandelt.

Massenabfertigung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Massenabfertigung, Wundversorgung nach OP im Zimmer wortlos im Schnelldurchlauf)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Vorgespräch war ok)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Am OP/Aufnahmetag wortkarge unfreundliche Ärztin)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (okay)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (sehr schönes neu renoviertes Zimmer was aber zweitrangig für mich persölich war)
Pro:
Sehr freundliches Personal am Empfang
Kontra:
kaum deutsch sprechendes Stationspersonal für z.B. Essenausgabe, dadurch Mißverständnisse und das nicht gewünschte auf dem Tablett
Krankheitsbild:
Entfernung Krampfader
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Gefäßchirurgie geht es zu wie am Fließband. Am OP Tag um 7:00 eingetroffen, unpersönliches unfreundliches OP Vorgespräch, am Vormittag operiert und am nächsten Tag morgens entlassen. Am Entlassungstag erfolgte noch morgens eine Wundversorung auf dem Zimmer im Schnelldurchlauf und wortlos. Ich vermute wegen Fallpauschale. Es gab ausschliesslich Informationszettel auf den Zimmern, was der Patient vor der OP zu machen hat und auch hinterher. Ich erwarte zumindest ein kurzes Gespräch was diese Dinge anbelangt. Es wird versucht mit so wenig Aufwand wie möglich seitens der Klinik den Patienten durchzuschleusen.

Als sehr freundlich und bemüht war das Personal am Empfang.

Ich fühlte mich gut aufgehoben!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute und informative Beratung vor und nach der OP)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr aufmerksame und freundliche Pflegekräfte)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wurde Samstag entlassen, zuständiger Arzt hatte keine Zeit meinen Entlassungsbericht zu schreiben)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Z 217 ist sehr alt ohne WC,Fenster u.Schrank waren defekt, Schrankschlüssel fehlte,Zimmertür stark gerissen,alte Bohrlöcher in der Decke.Aufenthaltsraum nicht nutzbar,da im Umbau)
Pro:
modernes Krankenhaus,freundliche Ärzte und Pflegekräfte
Kontra:
Station 2B hat viele Zimmer in einem sehr schlechten und veralteten Zustand
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war das 2.Mal in dem Krankenhaus. Ich habe die Ärzte als fachlich sehr kompetent und freundlich empfunden. Ebenso die Pflegekräfte. Ich hatte die Klinik bereits weiter empfohlen .Auch diese Patienten waren sehr zufrieden. Ich hatte nur Pech mit meinem Zimmer. Ich werde bei Bedarf jederzeit wieder diese Klinik auswählen.

Beste Klinik in Deutschland , Wirbelsäulenchirurgie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (5 Sterne Gesamt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles Weltklasse
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten, Versteifungs implantat
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik mit Weltruf, da geht es zu wie in einem 5 Sterne Hotel, bin am 08.11.2017 in dieser Klinik erfolgreich operiert worden an der Wirbelsäule
Es war eine 3 stündige OP, Wirbelgleiten , bzw. eine
Versteifung OP, konnte nach 1 Stunde, nach OP schon wieder schmerzfrei laufen, Jetzt habe ich wieder eine
100 % Lebensqualität zurückbekommen
Man kann die Klinik zu 100 % weiter empfehlen, ich würde sagen, es ist die beste Klinik was Wirbel Säulen Chirurgie angeht in Deutschland,
G.Busch

Besser geht es nicht

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Beste Betreuung
Kontra:
Gibt nix
Krankheitsbild:
LWS & HWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles super!!! von den Ärzten bis zum Pflegepersonal bin top zufrieden und würde mich nicht mehr woanders operieren lassen ????????????????????????

Kompetente Spezialisten für kranke Venen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Arbeit am Tresen der Rezeption: Anmeldung links, Abmeldung rechts - besser tauschen wegen der Zu- und Abgangstüren)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Schöne Bilder vom Hamburger Hafen und vom Watt)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung in der Klinik verläuft sehr gut organisiert, strukturiert und freundlich. Alles was angekündigt wird, wird auch durchgeführt. Das gibt dem Patienten Sicherheit. Termine werden sehr gut eingehalten. Das Klinikpersonal ist freundlich und hilfsbereit.
Das Krankenhaus hat keine Notfall-Ambulanz. Dadurch können die Abläufe im Krankenhaus gut geplant werden. Für den Patienten ist die Ruhe und die ungestörte Konzentration auf sein Leiden sehr wohltuend. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und würde immer wiederkommen.

Besser geht es nicht!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kurze Wartezeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Stationäre Aufnahme vom 09.11.-13.11.2017

Nach zahlreichen Monaten heftiger Schmerzen durch einen Bandscheibenvorfall waren alle vorausgegangenen,konservativen Therapiemöglichkeiten ausgeschöpft (Physiotherapie,2x Reha,stets zunehmende Schmerzmittel ).
Mein Zustand verschlechterte sich ständig.

Nach Anfrage für ein Beratungsgespräch in der neurochirurgischen Ambulanz in der Tabea Klinik erhielt ich innerhalb von wenigen Tagen einen Termin.
Das Gespräch, sowie die Untersuchung wurde von einem sehr kompetenten Chefarzt durchgeführt (fachlich wie mitmenschlich).
Eine OP war unumgänglich. Ohne Zeitdruck (mein Empfinden) wurde mir sehr kompetent (für einen medizinischen Laien wie mich sehr verständlich) alles Weitere vom Arzt erklärt. (keine Frage meinerseits war ihm zu viel !!!)

6 Tage später wurde ich stationär aufgenomen, am nächsten Tag operiert. Direkt im Anschluss an die OP waren die Schmerzen im Bein komplett verschwunden. 3 Tage später konnte ich schon entlassen werden.

Die ruhige,freundliche Atmosphäre im Haus, und sämtliche Ärzte sowie die Pflegekräfte auf der Station 2B ,die sich in diesen Tagen um mich kümmerten ,trugen dazu bei, dass ich diesen Klinikaufenthalt trotz OP sehr entspannt verbringen konnte.
Das nette Einzelzimmer mit eigenem Duschbad trug ebenfalls dazu bei.

Fazit: vom Erstgespräch bis zur Entlassung konnte es nicht besser laufen !!!.

Vielen Dank an alle!

Krampfadern ziehen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
saubere,kompetente und höfliche Zuwendungen
Kontra:
lange Wartezeiten zwischen den einzelnden Aktionen
Krankheitsbild:
Krampfadern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Klinik für Krampfadern. Man wird immer sehr höflich und kompetent behandelt. Die Zimmer, in meinem Fall ein Zweibettzimmer, ist sauber und gut ausgestattet. Jeden Tag wird gereinigt.

Super Klinik!

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit aller Mitarbeiter.
Kontra:
Mein Zimmer war nicht so toll.
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es handelt sich um eine kleinere Klinik in einer herrlichen Umgebung gelegen, inklusive Elbblick. Das Gebäude ist entsprechend übersichtlich. Allgemeine Hektik sucht man vergebens. Bereits im Empfangsbereich wird der Patient sehr freundlich und kompetent in Empfang genommen. Die Aufnahme einschließlich der erforderlichen Gespräche mit dem Arzt und Anästhesisten klappen wie am Schnürchen, nirgends lange Wartezeiten. Umfassende Aufklärung ohne Angst zu machen.
Auf der Station (ich war auf 2B) rund um die Uhr freundliche und hilfsbereite Pfleger, Pflegerinnen und Ärzte. Jeder Bitte wurde wirklich unverzüglich nachgegangen. Kein vertrösten und kein vergessen. Es wurde sofort reagiert!
Der OP-Termin wurde auf die Minute eingehalten. Auch hier professionelle Gelassenheit, die mir jede Angst genommen hat.
Die OP an der Bandscheibe ist sehr gut verlaufen, bereits beim Aufwachen waren die Schmerzen weg. Die Nachsorge und Pflege in den folgenden 2,5 Tagen bis zur Entlassung wieder hervorragend.

Absolut empfehlenswert

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Atmosphäre
Kontra:
Anfänger in der Anamnese
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super operateure! Die Ärzte in der Ambulanz sind relativ unerfahren, werden aber durch die „alten Hasen“ gut unterstützt, wenn sie unsicher sind. Ich persönlich fand es etwas schwierig, dass eine sehr unsichere junge Ärztin meine Untersuchung durchführte, zum Glück hat der Chef noch mal drüber geguckt. Die Station 1A ist großartig, die Pfleger/innen sind sehr verständnisvoll und lieb. Die Cafeteria ist auch sehr gut.

Rundum sehr Zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie rechts
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein sehr gutes Team

Freundliche und kompetente Behandlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich, aufmerksam, kompetent, modern
Kontra:
Aufklärung über Abläufe (zeitlich wie innerhalb des Krankenhauses) dürfte gerne etwas ausführlicher sein
Krankheitsbild:
Entfernen von Krampfadern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war kürzlich zum Entfernen von Krampfadern im Tabea (stationärer Eingriff). Schon aufgrund der Empfehlung durch meinen Hautarzt wusste ich, dass im Tabea Krankenhaus derartige Eingriffe zum Standradrepartuar gehören.
Sehr freundliche, aufmerksame Betreuung in allen Bereichen (Empfang, Statiom, OP). Ambiente modern, freundlich, sauber. Behandlung kompetent. Allerdings könnte die Aufklärung über die Abläufe (was passiert wann, wie und wo) gerne noch etwas ausführlicher sein.
Ich würde das Krankenhaus jederzeit weiterempfehlen.

Operation des Spinalkanals L4/L5/S1und Verödung von Leitnerv

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015/2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gezielte optimale Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanal Stenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzte, freundliches und hilfsbereites Personal/Schwestern und Pfleger.

Durchgeführte HüftTep, bin sehr zufrieden!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sollte ein Vorbild für andere Kliniken sein.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles wurde umfänglich und verständlich erklärt.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Operation ist ein voller Erfolg. Erfahrung und Kompetenz einer Klinik zahlt sich aus.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Gut organisiert, kaum bzw. nur kurze Wartezeiten.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Teilweise renoviert, aber auch nicht renovierte Gebäudeteile sind ok.)
Pro:
Fachliche Kompetenz, hervorragende Pflege und Betreuung, emphatischer Umgang mit den Patienten durch Ärzte und Pflegekräfte.
Kontra:
Gibt es nicht.
Krankheitsbild:
HüftTep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Oktober 2017 in der TABEA Klinik operiert.
Meine HüftTep wurde durch den Chefarzt der Orthopädie Dr. C.F. durchgeführt.
Das Ergebnis ist bis jetzt perfekt, vier Wochen nach der Op geht es jeden Tag ein bisschen besser.
Auch die Therapeuten und Ärzte der Reha Klinik (Schön Klinik, Neustadt) waren mit meinen Fortschritten sehr zufrieden.
Nun geht zu Hause mit MTT (Medizinische Trainigstherapie) und Krankengymnastik weiter.
Nicht zu vergessen auch das gute Essen der Klinik.
Ich kann somit die hier schon mehrfach geschilderten positiven Eindrücke voll und ganz bestätigen.

Zum Abschluss meiner Bewertung gilt mein besonderer Dank noch einmal Dr. C.F. und dem gesamten Pflegepersonal der Station B2.

1 Kommentar

Kl.Schw. am 12.11.2017

Station 2B heißt es richtig, habe fälschlicherweise B2 geschrieben.

Erfahrungsbericht

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hueft-Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eigentlich hat man im TABEA nicht das Gefuehl, sich in einer Klinik aufzuhalten. Von der Aufnahme bis zur Entlassung alles perfekt durchorganisiert !
Das Pflegepersonal der Abtlg. 2 B ist Spitze, allzeit hilfsbereit, effektiv und unkompliziert !
Besonderer Dank gilt Herrn Dr. Jens und seinem OP Team, sowie Herrn Dr. Schilling. Besser geht`s nicht !

Schade drum! Deutlicher Unetrschied zu 2012

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Pflegepersonal, Gebäude
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Vena-saphena-magna-Insuffizeinz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik Ausstattung und Gebäude sind modern und sauber. Auch ist das Pflegepersonal sehr nett und motiviert. Leider merkt man ab und zu, dass das Personal viel Arbeit zu leisten hat und daher nur wenig Zeit hat sich den Patienten zu widmen.
Bei der Aufnahme und Vorbereitung zur OP wird man hauptsächlich von Assistenzärzten betreut. Diese sind sehr engagiert und nett.
Nur die eigentlichen Chefärtze (leider wie so häufig) sind sehr arrogant und nehmen sich überhaupt keine Zeit. Fragen werden auf Verweis auf die ausgehängdigten Infobrochuren abgetan.
Man merkt das dieses Krankenhaus ein wirtschaftlicher Betrieb ist. Patient kommt, wird opereriert und soll so schnell wie möglich nach Hause.

Alles bestens

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Geduld
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gleitwirbel und Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2 Lendenwirbel wurden versteift, außerdem eine Bandscheibe entfernt und der Nervenkanal erweitert. Ich kann dieses Krankenhaus nur sehr, sehr empfehlen. Sowohl die Ärzte als auch das Pflegepersonal sind freundlich, geduldig und sehr kompetent. Herzlichen Dank für alles!!!

Rundum zufrieden

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pfleger und Ärzte der Station 2B
Kontra:
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach Anfrage folgte eine schnelle Terminvergabe. Op verlief gut und die ursprünglichen Schmerzen sind nicht mehr gegenwärtig. Sowohl Pfleger als auch Ärzte der Station 2B waren sehr freundlich und stets bemüht.

tiptop!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (zimmer sind im gegensatz zum empfang etwas eingestaubt, aber für einen kurzaufenthalt reicht das allemal)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Innenmeniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

alles top - von der aufnahme bis zur entlassung: freundliche und kompetente menschen um einen herum, die den aufenthalt wirklich angenehm mach(t)en!

Ein Beispiel für andere Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufnahme: - kurze Wartezeiten
- leichtverständliche Beratung
- absolut freundliches Personal
Aufenthalt: - sauberes Ambiente
- das Gefühl Privatpatient zu sein
- nach OP keine Schmerzen, keine
Schmerzmittel erforderlich
- hervorragendes Ärzteteam
Entlassung: - schnelle und unkomplizierte
Abwicklung

Eine zu empfehlende Klinik. Danke

Positiv

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super klinik
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Tabea
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich als absoluter Angst patient kann nur gutes sagen.Von der ersten bis zur letzten minute hat man mich super betreut.Ich wurde wegen einem schweren Bandscheibenvorfall eingewiesen.Das war sonntag der 24.9.17 am Montag darauf sollte ich als dritte in den op.Aber durch meine angst haben sie die Termine verschoben so das ich als erste dran kam.Welche klinik mach das schon.???
Alle Ärzte und auch die Schwestern und Pfleger sind top ,heitern einen auf und bringen spaß rein.ich kann mit gutem gewissen diese klinik weiter empfehlen.Aber Achtung an die Raucher...man kann dort keine zigaretten kaufen.Steckt euch genug ein :)

Konservative Schmerztherapie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr einfühlsam
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Facettengelenksinfiltration, Thermodenervation der Fachetengelenke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachlich sehr zufrieden,gute Betreuung in allen Bereichen

Freundliche und kompetente Rundum-Betreuung auf Station 2B

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kein WC auf dem Zimmer; nur Vorhang am Waschbecken (Intimbereich somit nicht sehr gewahrt))
Pro:
Freundlichkeit des Personals/StationsWC und Dusche renoviert/schöne Cafeteria und Terrasse
Kontra:
Kein WC auf dem Zimmer
Krankheitsbild:
Hallux Valgus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz der frühen Aufnahmezeit (Montag, 6.30 Uhr) waren alle Mitarbeiter sehr freundlich.
Im Zimmer erwartete mich mein Bett mit zwei Handtüchern und einem Betthupferl (Gummiteddys).
Nach sorgfältiger Information durch einen Pfleger, wie der OP-Tag ablaufen wird, inkl. Essensauswahl, Gabe der Beruhigungstabletten und allgemeiner Infos, dauerte es nicht lange, bis die "Fahrt" in den OP-Vorbereitungsraum begann.
Dort angekommen wurde ich auch hier sehr freundlich aufgenommen und über alles informiert, was das OP-Team äußerst umsichtig an mir vornahm.
Da ich das Gelpack als Stützkissen des Kopfes unangenehm kühl fand, wurde mir sofort (ohne dass ich den Wunsch äußern musste) eine leichte Decke aus dem Wärmeschrank geholt und unter meinen Kopf gelegt.
Die Narkoseärztin begann anschließend mit ihrer ruhigen, freundlichen Art mit der Einleitung der Narkose.
Nach der OP erwachte ich in meinem Zimmer der Station 2B, wo das Pflegepersonal mich sehr freundlich und gut betreute und auch der operierende Arzt sich nach meinem Befinden erkundigte und den Fuß begutachtete.
Schmerzen hatte ich keine, so dass ich am Tag 1 nach der OP mit der (ebenfalls sehr netten) Physiotherapeutin meine ersten Schritte ging.
Am zweiten Tag nach der OP erfolgte der Verbandswechsel durch den Arzt mit Tipps zur Mobilisation des Großzehengelenks und das Röntgen des Fußes.
Anschließend wurde ich durch eine Schwester mit allen notwendigen Tabletten, dem Krankenbericht und einer kleinen Packung SCHOKOLADE versorgt und zur Entlassung "freigegeben".
Da die OP gerade eine Woche her ist und ich noch einen Verband trage, kann ich noch nichts über das Resultat der OP berichten. Ich gehe jedoch von einem positiven Ergebnis aus, da der Fuß, trotz Verbands, bereits schmaler ist, als vor der OP.
Danke an alle überaus freundlichen Mitarbeiter der Station 2B, dem freundlichen Arzt und auch den netten Damen am Empfang :)
Auch die im Vorwege der stat. Aufnahme erfolgten Gespräche/Untersuchungen bewerte ich sehr gut

Erfahrene Klinik im Bereich Stenose

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
vertrauensvoller und kompetenter Operateur, herausragendes, freundliches und dienstleistungsorientiertes Krankenhauspersonal
Kontra:
wenn überhaupt dann der langsame Fahrstuhl
Krankheitsbild:
Degenerative Spinalkanalstenose HWS C4 bis C7
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich mich an mehreren Stellen, bei Fachärzten und Krankenhäusern erkundigt und beraten habe, viel meine Wahl auf das Tabea Krankenhaus in Blankenese. Hier gab zum einen die klare und offene Beratung durch den mich behandelnden Oberarzt, der mich dann auch operierte, als auch die große Erfahrung im Umgang mit Spinalkanalstenosen den Ausschlag. Vor Ort beeindruckten mich speziell die gut organisierten Abläufe beim Aufnahmegespräch, als auch die überdurchschnittliche Freundlichkeit aller Mitarbeiter auf der für mich zuständigen Station. Dies ganz gleich wer es war, Oberarzt, Fachärztin, Anästhesist, Schwestern, Pfleger, Reinigungspersonal, sowie auch der mich in den OP schiebende Mitarbeiter. Zudem hatte ich das Glück, bis auf die letzte Nacht allein in einem 2 Bettzimmer zu liegen, welches einem Hotelzimmer in nichts nachstand.
Ich kann dieses Krankenhaus jedem nur uneingeschränkt empfehlen.