• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Caritas-Krankenhaus St. Josef

Talkback
Image

Landshuter Straße 65
93053 Regensburg
Bayern

344 von 396 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

402 Bewertungen

Sortierung
Filter

dankbarkeit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
s. erfahrungsbericht
Kontra:
Krankheitsbild:
prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetent und freundlich

Behandlung mit menschlicher Nähe und Einfühlung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches und jederzeit ansprechbares Pflegepersonal, das einem die Angst vor der Untersuchung nimmt
Kontra:
Fehlanzeige
Krankheitsbild:
Cystokopie(Darmspiegelung)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliche kompetente und einfühlsame Behandlung in neu gestalteten Räumlichkeiten mit den neuesten Geräten mit ausführlicher Erläuterung des Untersuchungsergebnisses

Sehr gut, aber nicht perfekt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Hervorragende Ärzteschaft
Kontra:
Überhastete Entlassung
Krankheitsbild:
Prostatektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte. Freundliches Pflegepersonal.
Bessere Vorbereitung auf möglicherweise bevorstehende Inkontinenz nach Ziehen des Blasenkatheters wäre psychisch hilfreich.
Überhastete Entlassung.

Danksagung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit dieser Bewertung , möchte ich mich herzlich bedanken für die kompetente, professionelle und emphatische Behandlung im Zeitraum meines Aufenthaltes.
Insbesondere, gilt mein Dank der Abteilung OP-Vorbereitung mit super kompetenten Mitarbeitern, die den Patienten durch ihre emphatische Art die Ängste nehmen können.
Des weiteren bedanke ich mich bei dem kompletten OP-Team, welches mir durch leichte Betäubung größtenteils leider unbekannt war.
Bei dem Team der Station 4 Urologie möchte ich mich ebenfalls bedanken für die Geduld meiner Ungeduld zwecks des entfernen des Katheters.
Die stationäre Betreuung war ab der ersten Minute bis zum Zeitpunkt der Entlassung sehr angenehm für mich.
Karina Gojowczyk

Kompetenz mit Wärme

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Bad nur teils behindertengerecht)
Pro:
Ruhe und menschliche Wärme trotz Tag-und-Nacht-Hochbelastung des Personals
Kontra:
kommt bei mir selten vor, aber KEIN KONTRA !
Krankheitsbild:
Schienbeinbruch und Tibiakopf-Trümmerfraktur links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt in Station 5:
Nachdem meine OP in einem anderen KKH mehrfach verschoben wurde, verlegte man mich glücklicherweise in die Station 5 des St. Josef Regensburg, in der viele schwierige Patienten versorgt werden. Das Personal strahlt mehr Ruhe und Geduld aus als ich je in einem anderen Krankenhaus erlebt habe; die Schwestern, Pfleger, Sozialdienst und Ärzte waren alle freundlich und hilfsbereit; Fragen wurden jederzeit beantwortet. OP-Ausstattung/Personal haben den gleichen hohen Standard wie das Universitätsklinikum Regensburg. Dieses KKH betrachte ich als äußerst empfehlenswert.

Trotz Schmerzen wohl gefühlt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Supernette Mitarbeiter
Kontra:
keines
Krankheitsbild:
Hämorrhoiden 3. Grades
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super nette und geduldige Mitarbeiter auf Station 8. Ich würde gerne sagen, dass ich gerne wieder kommen :-)

Sehr enttäuschend

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
1 Hebamme, 1 Schwester, 1 Arzt
Kontra:
Essen, Behandlung
Krankheitsbild:
Geplanter Kaiserschnitt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mutter mit 42, Entbindung per Kaiserschnitt am 9.7.18..Ich hatte bereits 2003 meine 1. Tochter dort per Kaiserschnitt entbunden, daher kam auch nur diese Klinik wieder infrage. Leider war ich dieses Mal überhaupt nicht zufrieden. 5 Mal musste ich von Spinal auf Vollnarkose korrigieren. Weder die Hebammen noch die Schwestern konnten oder wollten sich dies merken.
Nach dem Kaiserschnitt musste ich bitten und betteln, dass mir der Katheter entfernt wird.
Ab 18.00 Uhr wurde ich mit der Kleinen komplett allein gelassen. Auf Nachfrage, warum niemand kommt und mal nachsieht, kam nur dann müssen sie halt klingeln....naja, es hätten ja auch Komplikationen sein können, die mir das Klingeln schwer gemacht hätten. Gut ich bin keine Erstgebärende, trotzdem hätte ein Wie geht es Ihnen zwischendurch sehr gut getan..Soweit, so gut.

Untersuchungen:
Das Hörscreening funktionierte nicht, beim 2. Versuch auch wieder nicht...im Uheft steht jedoch beidseitig unauffällig...sehr geduldig war die Schwester auch nicht.


Auf meine Bitte, das Baby nicht zu puken wurde gar nicht reagiert. Sie kam ständig nach jeder Untersuchung wieder komplett gepukt und schreiend zu mir.

Bei der Abschlussuntersuchung wurden wir auch noch von der Kinderärztin verwechselt, da sie trotz Akte, meine grosse Tochter als die Mutter vermutete....ohne Worte

Ich bin nach 48 Stunden nach drängeln, bitten und etwas lauter werden aus der Klinik raus.

Personal ist ok, allerdings erzählen Hebammen und Schwestern einem ständig etwas anderes.
Der behandelnde Arzt war super.

In vielen Bereichen ist die Klinik echt super. Aber entbinden möchte ich dort nicht mehr.

1 Kommentar

Marketing am 17.09.2018

Sehr geehrte Userin Sitasa,

wir bedauern sehr, dass die Entbindung Ihres Kindes in unserem Haus enttäuschend für Sie war.

Gerne möchten wir die Ereignisse im persönlichen Gespräch mit Ihnen klären und würden uns freuen, wenn Sie uns dazu Gelegenheit geben würden.

Sie erreichen unser Team des Qualitätsmanagements unter der Telefonnummer 0941 782 2030.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute,

mit freundlichen Grüßen

Ihr Team des Caritas-Krankenhauses St. Josef

Tolle Klinik mit tollen Angestellten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Wärme und Kompetenz der Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Darm- Entzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik mit ausgezeichnet ausgebildeten Fachkräften, Pflegern, Schwestern und Ärzten.

Habe mich zu jedem Zeitpunkt sehr gut umsorgt und beraten gefühlt.

Auch wenn ich natürlich froh bin wieder raus zu sein, kann ich diese Klinik - insbesondere Station 6 mit allen Mitarbeitern - wärmstens empfehlen!

Vielen Dank nochmal für alles

Krankenhaus wie mann es Sich nur Wünschen kann

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Grundstein für eine Gute Genesung. Hier ist Mann in Guten Händen.Professionalität und Freundlichkeit auf jeder Ebene und von Jedem Einzelnem Mitarbeiter.
Kontra:
Krankheitsbild:
Akuter Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Name ist Anton Michael Gassner

Ich wurde am Sonntag den 2.09.2018 wegen eines akuten Herzinfaktes in die Klinik ST. Josef überwiesen.
Ich wurde innerhalb kürzester Zeit Operiert und wurden dabei 3 Stents eingesetzt. Ich bin so Froh darüber das alles so schnell ging und ich sofort Versorgt wurde. Der Professor Dr. "XXX". hat mir mit seinenem Team, Sanitätern und Helfern sozusagen an diesem Tag das Leben gerettet.

Nach der OP kam ich 2 Tage auf die IMC wo Sie mich permanent Überwachten.

Am 3. Tag wurde ich aufgrund meines Guten Zustandes dann auf die Station 6 (Kardiologie) verlegt.
Auf dieser Station wurde ich wirklich so Aufmerksam, Fürsorglich und Freundlich Versorgt wie ich es Mir nur Wünschen konnte.
Jeder vom Personal egal ob Praktikant, Schwester, Dr. ,Sozialpädagoging, ReinemacheFrau, Servicekraft, wurde ich stets mit einem Lächeln, Nett und zuvorkommend Behandelt und Versorgt. Nie merkte ich das Jemand schlechte Laune oder Stress hatte.

Und das war nicht nur bei mir so. Ich konnte ja beobachten wie Sich das Personal um meine Zimmer kollegen und auch die anderen Patienten der Station Kümmerten und diese Behandelten und sich auch mal die eine oder andere Minute zeit genommen haben als mal ein Tränchen die Wangen runter kullerte.

Es war wirklich Vorbildlich.

Ich dachte nicht das das noch so in Deutschland möglich wäre und habe ich so auch noch nicht erlebt.

Ich muss wirklich den Hut ziehen, vor all dem Helfern, dem Ganzen Personal egal ob DR., Schwester und und und.

Das ist Professionalität!!!!
Pflege wie ich es mir Wünsche und auch brauchte.
So wird Mann wieder schnell Gesund.

Es war schon so das ich mir vorkamm wie bei Freunden.(Echt ohne Scheiss. Sorry die sind wirklich Spitze)

Vielen Dank an das ST. Josef Krankenhaus und an sein gesamtes Team.
Ich fühlte mich wirklich Pudelwohl bei Euch.
(und ich kann euch sagen: Ich hasse Krankenhäuser).
Sollte ich aber noch einmal ins Krankenhaus müssen und die Wahl haben , dann ab ins Krankenhaus ST.Josef Regensburg.

Rundherum ohne Einschränkungen sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
siehe mein Bericht!
Kontra:
jede negative Stellungnahme wäre absolut unangebracht
Krankheitsbild:
Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ambulante Vorbereitung zur Aufnahme (administrativ, fachspezifisch, hier chirurgische OP, anästhesiologisch) sowie die am OP-Tag erforderliche stationäre Aufnahme und Vorbereitung liefen routiniert, professionell, aber trotzdem individuell und in freundlicher und angenehmer Atmosphäre ab. Desgleichen die folgenden Maßnahmen und Vorbereitungen durch das OP-Personal bis zur Einleitung der Anästhesie. Die einwandfreie OP selbst konnte natürlich nur im Anschluß anhand des perfekten Ergebnisses beurteilt werden. Die Betreuung im Aufwachraum und insbesondere die umfangreichen pflegerischen Maßnahmen auf der Station ließen die bundesweit oftmals beklagten personellen Engpässe praktisch vergessen. Das Stationspersonal von der Fachpflegekraft bis zur Praktikantin war durchgehend sehr freundlich und gegenüber den individuellen, aber sicherlich unberechtigten Sorgen der Patienten verständnisvoll und entgegenkommend.

Gut aufgehoben!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde ein Nierentumor unter Einsatz eines Roboters entfernt. Operation und Nachsorge hätte nicht besser gemacht werden können, soweit ich das als Laie beurteilen kann. Auch das sehr freundliche Personal und die hauseigene Küche muss positiv erwähnt werden. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben dort und kann das Haus weiterempfehlen.

Rundherum ohne Einschränkungen sehr zu empfehlen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe mein Bericht!
Kontra:
keine Einschränkungen
Krankheitsbild:
Bauchspeicheldrüsenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meines stationären Aufenthaltes wegen einer Pankreatitis konnte ich durchgehend nur beste Erfahrungen machen. Aus organisatorischer Sicht hat über die Diagnose in der Notaufnahme bis zur Zuweisung eines Bettes in der Inneren alles wie man es sich nur wünschen kann geklappt. Auch die ärztliche sehr kompetente Leistung in der Notaufnahme ist besonders zu betonen. Die ärztliche Weiterbehandlung und Information auf der Station war auch für einen Laien klar und verständlich und geprägt von Zuwendung und Respekt.
Der organisatorische Ablauf und die pflegerische Behandlung waren durchgehend geprägt von Kompetenz, umfassender Zuwendung und geduldigem Zuhören bezüglich mancher Probleme besonders meiner teilweise schwerkranken Mitpatienten. Auch die sehr gute Verpflegung durch die Krankenhausküche hat gemeinsam mit der ärztlichen und pflegerischen Betreuung insgesamt eine Atmosphäre geschaffen, in der eine Genesung bestens gedeihen konnte.
Daher meinen herzlichsten Dank an Alle einschließlich derjenigen Mitarbeiter, welche durch ihre nachhaltigen Bemühungen zur Sicherung eines solchen Umfeldes eine rasche Gesundung der durch Ihre Erkrankung manchmal sehr verunsicherten Patienten ermöglicht haben und sicherlich auch in Zukunft ermöglichen werden.

Die richtige Entscheidung für mich.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Man ist sehr gut aufgehoben.
Kontra:
Zimmer nicht klimatisiert, Fernseher klein
Krankheitsbild:
Prostatakrebs Totaloperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde ein Prostatakrebs gefunden und wir haben uns alle Behandlungsmöglichkeiten angehört. Ich habe mich für eine Totaloperation entschieden und mir wurde das St. Josef empfohlen. Die Operation wurde mit einem Roboter gemacht und alles hat gut geklappt. Das Personal war sehr freundlich und nahm sich für alles Zeit, obwohl viel los war. Alles war gut organisiert. Hinterher ging es mir eigentlich gut, inkontinent war ich gar nicht. Das war die richtige Entscheidung und kann ich empfehlen.

Prostata ausgehobelt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
super Pflege , super Essen, Ärzte geben sich viel mühe
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Bekannter hat mir nur Gutes über das St Josef und besonders der Urologie erzählt. Meine Prostata war vergrößert und mein Urologe hat mir den Rat zum aushobeln der gegeben. Der Eingriff hat super geklappt. Fast keine Schmerzen nach dem Eingriff. Auch die Narkose Ärzte waren super. Das ganze Uro Team hat sich total viel Mühe gegeben und alles gut erklärt.Auch die Pflege war super. Rundum zufrieden. Wasserlassen geht wieder wie früher ohne Medikamente.

Erstklassig

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erstklassige Versorgung durch das komplette Stationsteam (Station 8).
Immer freundliche und zuvorkommende Schwestern - egal bei welchem Anliegen und zu welcher Uhrzeit.

Hier fühlt man sich bestens versorgt und richtig wohl!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Stillberatung, Team, Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine beiden Kinder im St Josef Krankenhaus in Regensburg entbunden. Das Team von der Entbindungsstation ist wirklich super. Hebammen und Schwestern sind sehr freundlich, bei allen Fragen für einen da und sehr kompetent.
Die Atmosphäre ist angenehm, die Station nicht so groß, Zimmer hell und freundlich. Es gibt einen Stillraum und einen schönen Frühstücksraum/Aufenthaltsraum. Die Kreissäale sind äußerst modern und fast wohnlich. So dass man sich gar nicht unbedingt wie in einem Krankenhaus vorkommt. Alles in allem eine fast familiäre Stimmung.
Ich kann die Station nur weiterempfehlen!

sehr gutes Krankenhaus!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (..wird Zeit, dass umgebaut wird...)
Pro:
sehr freundlich, kompetent und sehr um den Patienten bemüht
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Postoperative Harnröhrenstenose, Hämaturie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis zur Entlassung freundliche und kompetente Mitarbeiter!

Hervorragendes OP- und Anästhesie-Team mit entsprechender Aufklärung und Betreuung.

Ich war mit allen Abläufen sehr zufrieden, auch wenn mal zur "Nachtzeit" schnelle Hilfe von Nöten war.

Der Patienten-Service ist vorbildlich und außergewöhnlich bemüht.

DANKE, auch dem Team der Uro-Notfallaufnahme, das ebenfalls professionelle Hilfe geleistet hat.

Krankenhausaufenthalt mit Wellnesscharakter

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (schönes Einzelzimmer)
Pro:
alle gut gegangen !
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenoperation Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Letzte Woche 24.7.2018 morgens ist mir im Krankenhaus St. Josef in Regensburg die Schilddrüse komplett entfernt worden. Das Wichtigste : Alles gut gegangen. Keine scheußlichen Komplikationen ! Nichts Böses, die Stimme ok, keine Taubheit in den Händen, keine Blutungen, schön verheilende kleine Narbe. Die Operation mit Nachbehandlung ist super gelaufen. Also gut, die Nacht nach der Operation war schlaflos. Mit den Drainagen im Hals konnte ich gar nicht schlafen. Die Schwestern waren aber sehr aufmerksam. Die Ärztin, welche mich operiert hat ist noch am Nachmittag zu mir gekommen und hat mir erklärt wie und warum die Operation gut gelaufen ist. Hat mich dann aber wieder ins Bett geschickt, weil ich mich schon wieder gut gefühlt habe. Gut wirkende Schmerzmittel machen das halt auch möglich.

Nach der einen schlimmen Nacht ist es dann am nächsten Tag gleich wieder aufwärts gegangen. Der Tag hat mit einem wunderbaren Sonnenaufgang über Keilberg von meinem Krankenhaus Bett zu beobachten aus toll gestartet. Obwohl die Temperaturen hochsommerlich waren blieb es angenehm kühl in meinem Zimmer. Mit der guten Betreuung hatte das ganze fast schon das Flair von Wellness. Bin dann im Krankenhaus herumspaziert. Der Flügel (Yahama) in der großen Wartehalle für die Patienten hat es mir gleich angetan. Nach ein bisschen höflich Fragen, durfte ich dann Nachmittags darauf spielen. Der Flügel klingt Klasse. An Qualität gewöhnt man sich leider sehr schnell.

So schnell kann es auch gehen ! Erst steht man Todesängste aus und mit ein bisschen Glück hat einem ein paar Stunden später das Leben zurück.

Noch 2 weitere traumhafte Sonnenaufgänge, einem weiteren Nachmittag am Flügel und ansonsten viel Ruhe bin ich 3 Tage später in überraschend guter Verfassung wieder aus dem Krankenhaus St. Josef entlassen worden.

Ich möchte mich an dieser Stelle nochmals bei all den freundlichen und sehr kompetenten Ärzten und Pflegern und dem freundlichen Bedienpersonal bedanken.

Also dann vielen Dank !!

Knallharte Realität

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Komplettes Leben zerstört
Krankheitsbild:
Harnleiter
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider habe ich 2017 meine Frau und meine beiden Kinder ihre Mutter verloren.
Nach einer Harnleiter- und Fistel Op waren die Ärzte nichtmehr in der Lage es zu verbessern ganz im Gegenteil es wurde von op zu op schlechter heute ist meine Frau ein Pflegefall Stufe fünf. Der Supergau war dann eine schwere hirnschädigung während des Aufenthalts auf der Intensivstation. Meine Frau war ein Jahr dort und wurde jetzt ins Pflegeheim verlegt das ist schon Zeugnis genug . Habe Klage eingereicht.

3 Kommentare

Marketing am 09.08.2018

Sehr geehrter Benutzer Ass1302,

wir bedauern zutiefst den Verlauf der Behandlung der uns anvertrauten Patientin. Gleichwohl müssen wir feststellen, dass die von Ihnen beschriebenen Folgen, insbesondere auch die Hirnschädigung, vor dem Hintergrund der schwerwiegenden Vorerkrankungen gesehen werden muss.

Ihr Kommentar gibt den Krankheitsverlauf Ihrer Frau leider verkürzt und aus unserer Sicht unzutreffend wieder. Die stationäre Aufnahme Ihrer Frau erfolgte zunächst bei einem komplexen Vorerkrankungsstatus nach ausgedehnten nicht-urologischen Voroperationen in einem anderen, auswärtigen Krankenhaus. Das durch diese Ausgangslage bestehende Behandlungsrisiko wurde ausführlich besprochen und erläutert. An den in unserem Hause durchgeführten Operationen waren dementsprechend mehrere Fachdisziplinen (Gefäßchirurgie, Allgemeinchirurgie, plastische Chirurgie, Gynäkologie und Urologie) involviert.

Wir haben alles Menschenmögliche getan und hätten uns alle einen anderen Ausgang der Behandlungen gewünscht. Für sämtliche Rückfragen im Zusammenhang mit der Behandlung stehen wir Ihnen selbstverständlich – wie auch bisher immer – zur Verfügung.

Ihr Caritas-Krankenhaus St. Josef

  • Alle Kommentare anzeigen

Topklinik

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kurze Wartezeiten und nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehme Atmosphäre und absolut nettes und zuvorkommendes Personal. Hier fühlt man sich einfach wohl und gut aufgehoben.

Die Mitarbeiter nehmen einem die Angst.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter sind freundlich und einfühlsam
Kontra:
Das Essen ist wirklich nicht gut.
Krankheitsbild:
Gallenblase wurde nach starker Kollik entfernt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter waren sehr kompetent und mitfühlend. Sie haben sich immer Zeit genommen und jeden Behandlungsschritt verständlich erklärt. Ich hatte das Gefühl wirklich immer als Patient und als Mensch im Mittelpunkt zu stehen.

Hier war ich "Mensch" und kein "Fall"

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachliche Kompetenz und Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Seit November 2017 habe ich auf Grund eines Zufallsbefundes auf Nierenkrebs einen umfangreichen Kliniktourismus hinter mich gebracht, der mit zwei OP’s in München GH begann und der sich in dreimaligen Nachbehandlungen dieser OP’s im heimischen KH und mit REHA fortgesetzt hat.
Dennoch ergab sich bei der letzten Entlassungsuntersuchung der hochgradige Verdacht auf verbliebenes Krebsgewebe.
Ich habe mich deshalb auf Empfehlung meines Urologen in die Fachabteilung im St. Josef Krankenhaus Rgb. begeben.
Und diese Entscheidung war für mein Problem anscheinend goldrichtig!
Da habe ich die fachliche Kompetenz aller an meiner OP beteiligten Ärzte für mich als „lebensrettend“ kennen gelernt.
Hierfür möchte ich ausdrücklich nochmal Herrn Prof. Denzinger danken, dem ich die anscheinend richtige Diagnose und den guten Verlauf der OP wesentlich zu verdanken habe.
Herzlichen Dank auch den Anästhesisten und allen noch beteiligten Operateuren.
Ebenso bedanken möchte ich mich für die menschliche Zuwendung und Empathie aller mit mir beschäftigen Pflegekräfte auf der Station, die ich ebenfalls als sehr kompetent empfunden habe und die mich in so kurzer Zeit wieder auf die „Füße“ gebracht haben.
Außerdem haben mir die bereichsübergreifende Zusammenarbeit aller Kräfte und die für mich verständlichen Gespräche zu meinem Problem sehr gefallen!
Erwähnen möchte ich noch die geradezu „pedantische“ Sorgfalt im Umgang mit meinen Bedürfnissen, auch nach der OP und sogar noch, als ich schon zu Hause war.
Da blieb nix offen; weder Wunden noch Fragen!
Ich habe mich bei Ihnen immer als „Mensch“ gefühlt, und nicht als „Fall“.
Die Lebensweisheit, die ich daraus gewonnen habe ist:
Nicht die Größe einer Institution und was im Internet steht zählt, sondern immer der „Mensch“!
Aber den muss man halt auch finden.
Nochmal herzlichen Dank für das an mir Geleistete und weiterhin alles Gute und viel Erfolg für Ihr weiteres Wirken.

TURP OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenhals Verengung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

sehr freundliche,hilfsbereite und kompetente Mitarbeiter
man fühlt sich gut aufhoben
ausgezeichnete Verpflegung

Start ins Familienleben

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke für die Begleitung ins Mama sein)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
führsorglicher Umgang mit den Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn und ich möchten uns ganz herzlich für die liebevolle Betreuung auf der Wochenbettstaion bedanken. Trotz vieler Patienten (anscheinend war gerade Babyboom) waren die Schwestern immer freundlich und hilfsbereit.Wir fühlten uns rundherum gut aufgehoben und betreut.

TOP Einrichtung,

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
OP-Penis-Patch-Plastik
Erfahrungsbericht:

OP Penis-Patch-Plastik 07. bis 09. Juni 2018.
Am 06. Juni Vorinformationen und organisatorische Dinge.
Sehr gut organisiert, Personal TOP.
Alle Mitarbeiter sehr kompetent und freundlich.
Küche sehr gut.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.

Qualität der medizinischen Behandlung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dem Patienten zu gewandt, reibungsloser Ablauf

Gute Betreuung, freundliches Personal

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Man fühlt sich dort gut umsorgt. Das Pflegepersonal hat viel zu tun, hat aber trotzdem immer noch Zeit für ein aufmunterndes Lächeln und ein freundliches Wort. Das ist nicht mehr selbstverständlich.

1a Klinik

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal top
Kontra:
ein bisschen mehr Sauberkeit
Krankheitsbild:
prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

sehr freundliches pflegepersonal,
jede Bitte ist sofort erledigt worden,
sehr freundliche ärzte die sich für jeden Einzelnen
Zeit nehmen,
schönes Umfeld (Dachterasse)
operiert wird nach modernsten Methoden

für mich hat einfach alles gepasst

Tolle Klinik

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustverkleinerung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Brustverkleinerung. Tolle und ehrliche Beratung vorab.
Nach der OP sehr gute Versorgung. Immer sehr freundliches Personal, egal ob Ärzte oder Pflegepersonal.

Jederzeit zu empfehlen

kompetent und sehr freundlich

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
der Patient steht im Mittelpunkt
Kontra:
Krankheitsbild:
Koloskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente freundliche Betreuung durch den behandelnden Ltd. Oberarzt,
sehr aufmerksames Pflegepersonal, eine gute Atmosphäre in der Klinik,
die Vertrauen schafft,

Super Tolle Klinik, nettes Personal

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 9.5. entbunden und da ich über dem errechneten Entbindungstermin lag, war ich auch ein paar Mal vorher zur Kontrolle dort. Jedes mal wurde ich sowohl von den Hebammen als auch von den Assistenzärzten sehr nett empfangen, sehr gut beraten und unterstützt.

Am Tag der Entbindung wurde ich von der lieben Hebamme Frau Tausendfund bestens betreut. Sie war stets nett und fürsorglich. Sie hat mich in jeder Hinsicht geduldig betreut und in dieser anstrengenden Situation immer beruhigt und voll unterstützt.

Auch die Krankenschwestern auf der Wochenbettstation waren alle super nett und immer da wenn man sie brauchte. Ganz besonders die Stationsleiterin Frau Gritsch. Eine ganz freundliche sympathische tolle Frau. Sie hat uns in allen Angelegenheiten, Fragen bestens betreut. Vielen lieben Dank :)

Mit freundlichen Grüßen
Familie Demirci

Nierenkrebs, Prostatakrebs

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Freundlich, menschlich, kompetent.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Die Organisation könnte noch besser sein.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wahlspruch "Kompetent und menschlich" werden hier gelebt!
Kontra:
Fällt mir nichts ein!
Krankheitsbild:
Nieren- und Prostata Karzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik kann man nur lobend weiter empfehlen. Ärzte und Pflegepersonal sind äußerst kompetent, dazu sehr freundlich und menschlich. Ihr Wahlspruch "Menschlichkeit und Kompetenz" ist kein Werbespruch, sondern wird hier wirklich gelebt. Herr Professor Burger hat mir vor drei Jahren mit einer sehr aufwendigen OP eine halbe Niere gerettet, die eine andere Klinik ganz entfernt hätte. Nachdem ich nun ein Prostata Karzinom mit einem PSA Wert von 13 hatte wurde ich von Herrn Professor Denziger erfolgreich operiert, dass keine Chemo und Bestrahlung nötig sind.

Sehr fürsorgliches Krankenhaus

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenrumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte wegen einen Tumor auf der Niere eine OP.
OP verlief sehr gut ohne Kommplikation.
Was ich aber sehr hervorheben möchte ist die Betreuung durch die Schwestern und Pfleger auf der Station 4
Immer hilfsbereit und freundlich.
Ich fühlte mich ganz gut aufgehoben und versorgt.
Danke????????

Top-Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gesamtbild einfach Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente Mitarbeiter/Innen, umfassende Informationen zum Behandlungsverlauf, sehr freundliche und hilfsbereite MA/Innen auf der Station, sehr gute Küche!

Hervorragende Betreuung.

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles gesagt.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,ich war vom 14.05.2018 bis einschließlich 22.05.2018 in der Urologie. Hierzu möchte ich Ihnen sagen, daß die Betreuung sowohl von den Fachärzten als auch vom Personal auf der Station 9 hervorragend ist. Das Pflegepersonal ist sowas von freundlich und jederzeit hilfsbereit, wie man es sehr selten antrifft.Es ist so wohltuend, sich in guten Händen zu befinden, da es auch der Genesung zu Gute kommt. Ich war schon einige male in dieser Klinik, auch in anderen Stationen und kann nur sagen, daß meine Bewertung kein Einzelfall ist. Sollte ich mich wieder einmal in eine Klinik legen müssen, so kommt nur das St.Josef in Frage.
Auch die Küchenqualität ist in Ordnung.Machen Sie weiter so!!!!
Mit freundlichem Gruß
D. Wurm

Krankenhaus zu empfehlen

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliches Personal, gute Vorbereitung
Kontra:
Wartezeit bei Voruntersuchung
Krankheitsbild:
Harnvrschluß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute Betreuung und freundliches Personal
Bei Voruntersuchung lange Wartezeit

Für mich absolut schreckliche Erfahrungen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam im April 2017 zur Geburt meiner Tochter in die Klinik. Schon im Kreisssaal würde ich mehrere Stunden allein gelassen. Als ich die Hebamme holen ließ, da ich dachte die Geburt ginge los wurde ich ausgeöacht. Ich hatte aber recht.
Als mein dammriss genäht wurde, meckerte mich die Ärztin an, als ich zuckte da es sehr schmerzhaft war. Das allein fand ich sehr erniedrigend.
Ich lad dann die ganzen drei Tage in meinem Blutverschmierten Bett. Hatte ein dreckiges Zimmer (das ich bezahlt habe, da Einzelzimmer) und wurde auch mit dem Stillen allein gelassen. Mir wurde am selben Tag noch eine Milchpumpe ans Bett gestellt. Leider konnte ich meine Tochter dadurch nicht stillen so wie ich es wollte und bekam keine Unterstützung auf mein Nachfragen.
Ich würde nie wieder in diese Klinik gehen. Kann sie leider nicht empfehlen. Vom essen mag ich gar nix sagen.

2 Kommentare

Marketing am 22.05.2018

Sehr geehrte Frau MonaP,

vielen Dank, dass Sie sich Zeit genommen haben, uns über Ihre Erfahrungen zu informieren. Wir bedauern es sehr, dass Sie mit dem Aufenthalt in unserem Haus unzufrieden sind. Die Hintergründe zu den geschilderten Ereignissen möchten wir gerne nachvollziehen, daher würden wir uns über eine persönliche Kontaktaufnahme freuen. Unser Qualitätsmanagement ist unter der Telefonnummer 0941 782-2030 erreichbar.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Caritas-Krankenhaus St. Josef

  • Alle Kommentare anzeigen

Gut aufgehoben gefühlt!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Beim Vorgespräch habe ich schon einen sehr guten Eindruck von der Klinik erhalten.

Ich wurde auf der Station 9 aufgenommen. Angefangen von den Reinigungs- und Servicekräften, dem Pflegepersonal, dem Ober- und Stationsarzt bis hin zum Chefarzt, ein sehr freundliches, hilfsbereites und kompetentes Team! Hier habe ich mich wohl und gut aufgehoben gefühlt.
Auch darf hier nicht der Sozialdienst unerwähnt bleiben, welcher eine wertvolle Unterstützung für mich war.
Ein Lob auch an die Küche. Es ist für Jedermann/-frau etwas zu finden, im reichhaltigen Speiseplan der Krankenhausküche.

Nachdem sich während meiner AHB Probleme ergaben, musste ich nochmals die Klinik über die Notaufnahme aufsuchen.
Die Verweildauer in der Notaufnahme war aus meiner Sicht etwas zu lange, bis ich letzlich auf die Station 4 verlegt werden konnte. Auch die Station 4 zeichnete sich durch ihr freundliches, zuvorkommendes und kompetentes Personal aus.

Ich kann die Klinik nur weiter empfehlen.

Danke nochmals an Prof. Burger und sein tolles Team.

betreuung vor und nach der operation hervorragend

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
beratung über eine bevorstehende operation
Kontra:
Krankheitsbild:
knieoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

die beratung über die bevorstehende operation mit allen vor oder nachteilen ist verständlich und aussagekräftig

Entgegenkommende Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente Fachkräfte
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr entgegenkommendes, freundliches Personal bei der Notaufnahme. Meine verletzte Frau und ich waren rundum zufrieden - ein krasser Gegensatz zum Krankenhaus Schwandorf, wo wir eigentlich hinwollten. Die Dame am dortigen Telefon hat uns aber davon überzeugt, dass man mit ernsten Problemen auch eine ernst zu nehmende Einrichtung aufsuchen sollte...mehr sag ich besser nicht. Auf jeden Fall gilt allen ein herzlicher Dank, die am späten Abend des 04.05.2018 in der Notaufnahme des Klinikums St. Josef in Regensburg gearbeitet haben.

Weitere Bewertungen anzeigen...