• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Caritas-Krankenhaus St. Josef

Talkback
Image

Landshuter Straße 65
93053 Regensburg
Bayern

398 von 455 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

462 Bewertungen

Sortierung
Filter

Chirurgie Note 1 , äußere Umstände Note 3

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostasektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Behandlung :

Prostata Entfernung ( radikale Prostasektomie ) durchgeführt 12.06.2019

Krankenhausaufenthalt v. 12.06 - 18.06. 2019
2- Bett- Zimmer

Plus :
Perfekte chirurgische Durchführung ,
keine Nachblutungen ,geringe Schmerzen , keine außergewöhnlichen Beschwerden
Personal äußerst freundlich und hilfsbereit ,
Zimmerausstattung hervorragend

Minus :
OP Beginn ( morgens 7.30 Uhr ) wegen dringendem Notfall mehrere Stunden verschoben ( liegend im Vorbereitungsraum )
Helfer und Pfleger wegen Personalmangel unter Zeitdruck
keine Klimaanlage (bei über 30 Grad C nur
" Durchzug" mit offener Zimmertür
bauliche Maßnahmen ( Gang / Zimmer nebenan ) ohne
wirklich staubdichte Isolierung

Fazit : medizinische Arbeit tadellos !!!
Organisation /Logistik verbesserungs- würdig
Essen steigerungsfähig

Qualifiziertes und kompetentes Personal

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Beratung. Verwaltungstechnisch sehr gut organisiert.
Kontra:
Krankheitsbild:
Lipödem
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und hilfsbereites Personal in allen Bereichen. Ärzte klärten sehr gut auf, nahmen sich Zeit, waren immer freundlich.

Vorbildliche Einrichtung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Zimmer deutlich zu klein; für alle ein Problem)
Pro:
Pflegepersonal mit großer Empathie
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Erysipel skrotal
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die medizinische/ärztliche Betreuung ist sehr umfassend, gründlich und wird über mehrere Meinungen valadiert. Das gibt ein gutes Gefühl von Konmetenz.
Der stationäre Aufenthalt ist durch die Art und Haltung der Pflegekräfte extrem angenehm. Ich war in den vergangenen 6 Monaten in 3 verschiedenen Kliniken. Dieses Krankenhaus hat sich signifikant von allen anderen abgehoben. Es liegt nach meinem Empfinden ohnehin immer nur an den Menschen, aber im St.Josef Krankenhaus, habe ich den Eindruck, dass alle "zusammen pfeifen". Stress gibt es immer wieder mal, der wird aber schnell beherrscht.

Optimales Ergebnis

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
höchste Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Brust
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich von Anfang an sehr gut aufgehoben und war froh über die ehrliche Beratung. Das Ergebnis der
Brustvergrößerung ist genau so, wie ich es mir vorgestellt hatte. Nach der Operation hatte ich kaum Schmerzen
und war erstaunt, dass dies alles so unproblematisch lief.

Kompetentes und freundliches Team

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schnelle kompetente Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Tibiakopffraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Team der Unfallklinik war während meines gesamten Aufenthaltes fachlich sowie persönlich um mein Wohl bemüht ! Von der Pflege bis zum Chefarzt waren alle kompetent und Hilfsbereit und haben mir den Aufenthalt so angenehm wie möglich gemacht ! Ich kann nur positives über die Unfallklinik, insb. die Station 5 und alle Ihre Mitarbeiter berichten !!!

Schlechter Umgang!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Schmutziges Bett, unangenehmer Geruch)
Pro:
Bemühungen manchmal erkennbar
Kontra:
Schmutziges Bett, unangenehmer Geruch
Krankheitsbild:
Bakterielle Infektion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kein Abstrich auf Keime in der Notaufnahme genommen. Kein Austausch zwischen den Stationen, Weitergabe von Informationen, jedem Pfleger und Arzt muss man neu instruieren sowie verschiedene Anweisungen der Ärzte. Führt zu starker Verunsicherung, auch ungenügend Unterstützung, ständig aufs neue muss man um Hilfe bitten obwohl bettlägerig mit Aufstehverbot.

Prostata Lasern

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Für mich perfekt
Kontra:
Die Zimmer sind leider im Sommer zu heiss es wird aber gerade daran gearbeitet
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin Eine Woche lang noch niemals so gut behandelt worden als hier. Vom Professor bis zur reinigungskraft war alles herzlich freundlich und vor allem voll professionell. Mann und Frau sind hier bestens versorgt.
Diese Klinik kann von mir nur mit bestem Wissen und Gewissen empfohlen werden. Ich hatte eine Prostata Operation, sie wurde gelasert beidseitig.
Das Personal hat hier eine Herzlichkeit die nicht gespielt sondern gelebt und von Herzen kommt. Hier wird man als Mensch von Menschen behandelt.
Rund um die Uhr wird hier bestens für einen gesorgt auch seelisch
Dankeschön nochmals

Empfehlenswert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich hatte einen sehr guten Eindruck vor und nach meinem Aufenthalt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Beratung war sehr differenziert und klar.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich erhielt ein hervorragendes Ergebnis.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Ich musste auf einen Arzt der Narkoseabteilung warten.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ich musste das Reinigungspersonal auf Flecken hinweisen.)
Pro:
Sehr gute Betreuung, sehr gutes Ergebnis.
Kontra:
Relativ lange Wartezeit auf Arzt Narkoseabteilung
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich erhielt bereits bei der Diskussion meiner Diagnose eines Prostatakarzinoms von meinem Urologen die Empfehlung, mich im St. Josef operieren zu lassen. Ich war skeptisch und habe mich anderweitig informiert, dabei wurde allerdings die Einschätzung meines Urologen bestätigt. Auf meine Nachfrage hin empfahl auch meine private Krankenkasse die Urologie des Universitätsklinikums Regensburg. So entschied ich mich zu einem persönlichen Termin, um selbst einen Eindruck zu bekommen. Die Beratung bei Prof. Burger war überzeugend, sehr differenziert, transparent und klar. Ich entschied mich für eine sog. robotische Operation. Die Vorbereitung der Urologen war sehr effizient, sehr gut organisiert. Allerdings musste ich auf ein dann sehr kurzes Gespräch mit einem Arzt der Narkoseabteilung lange warten. Seitens des Aufnahmesekretariats entschuldigte man sich zwar, dennoch kann ich sowas nicht verstehen. Die Operation durch Prof. Burger verlief hiernach sehr gut, ich hatte nie ernsthaftere Beschwerden. Der Aufenthalt war regelrecht angenehm, man war immer für mich da, kein Bedürfnis blieb unerfüllt, keine Frage offen. Ich war über ein Wochenende stationär und auch hier war man in voller Mannstärke parat. Deutlich getrübt wird der Eindruck allerdings vom Reinigungspersonal, das ich immer wieder auf übersehene Bereiche hinweisen musste. Das Ergebnis der Pathologie lässt mich auf eine Heilung hoffen. Meine Sorge vor Inkontinenz war gänzlich unbegründet; lediglich die ersten Tage nach Entlassung musste ich häufiger die Toilette aufsuchen. Während der Kur in der Klinik Prof. Schedl in Passau traf ich zwei Mitpatienten aus dem St. Josef nach robotischer Operation der Prostata, deren Erfahrungen ebenfalls für sich sprechen.

Laseroperation der Prostata

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich war sehr zufrieden
Kontra:
Station wurde umgebaut
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Laseroperation der Prostata. Meine Blase wurde nicht mehr leer. Ich war sehr zufrieden mit allem. Die Operation verlief sehr gut. Ich hatte einen Kateder für 2 Tage. Danach hat das Wasserlassen noch gebrannt. Dann war das Wasserlassen aber wieder so wie viel früher. Es haben sich alle im Krankenhaus sehr gut gekümmert. Auf der Station wurde umgebaut. Das hat etwas gestört. Ich war sehr zufrieden.

Liebevolle Betreuung - Sehr stillfreundlich

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ausstattung für Baby sehr gut)
Pro:
Liebevolle Betreuung, sehr stillfreundlich, Schwestern nehmen sich Zeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonders hervorzuhben ist das durchweg freundliche, liebevolle und kompetente Personal v.a. Hebammen u. Schwestern. Ich habe mich sowohl während der Geburt als auch die Tage danach im Krankenhaus sehr gut aufgehoben gefühlt.
Die Hebammen u. Schwestern machen einen super Job und sind mit Herzblut dabei.
Ich würde das Krankenhaus für eine Entbindung uneingeschränkt weiterempfehlen.

Beratungs- und NachsorgeDesaster

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegepersonal
Kontra:
miserable Betreuung durch Ärzte
Krankheitsbild:
Lipödem
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Habe nach einer Lipsuktion (Lipödem Selbstzahler) in 2018 nun eine Lipsuktion mit Oberschenkelstraffung gemacht. Wenig Vertrauen in die Ärzte. Zur Hygiene nach OP gingen die Aussagen von 1 Woche nicht duschen zu mehrmals täglich duschen und bei Entlassung sagte der Arzt: 1x duschen pro Tag reicht. Hmmmm....
Jetzt in der Nachsorge bei riesiger Wunde, bekam ich den Tipp Pflaster mit Hilfe von Dusche zu entfernen. Ergebnis: Haut hing an Pflaster und geht ab . Hausärztin war über den Rat entsetzt...
Ausserdem wurde jetzt zum 2x Fäden vergessen zu entfernen.

Nie wieder.
Ausserdem wird man nach OP allein gelassen und Prof. kam mit fadenscheiniger Ausrede daher, warum er nie zur Visite kam. Am Tag der OP hatte man mich auch fast vergessen. Oberarzt (sehr nett) kam um 21 uhr in Privatklamotten..

Ausserdem - wird KV für 1 Übernachtung gemacht, obwohl sehr sicher ist, dass man länger bleiben muss.

Ich bin sehr enttäuscht von Ärzten.

Klinikpersonal/Pfleger sind super nett!!

Hier ist der Patient noch Mensch

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Hatte Glück, in einem neu renovierten Zimmer zu liegen)
Pro:
Professionalität und Umgang mit Patienten
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Bariatische OP (Magenbypass)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war Mitte Mai wegen einem Magenbypass im St. Josefs Krankenhaus und kann berichten, dass ich mich vom ersten Augenblick dort wohl und gut aufgehoben gefühlt habe.

Die wirklich gute Betreuung und Aufklärung begann mit der ersten Adipositas-Sprechstunde, zog sich über die Ernährungsberatung bei Frau Birnbaum, der notwendigen OP-Voruntersuchungen, bis hin zur OP und dem anschließenden Aufenthalt in der Station 7 hindurch. An dieser Stelle ein großes Dankeschön an das Personal der Station 7, welche Tag und Nacht nicht nur mit großer Professionalität für die Patienten da sind, sondern sich auch herzlich um jeden einzelnen kümmern.

Sowohl die Ärzte, als auch das Pflegepersonal nehmen sich hier noch die Zeit, dem Patienten zuzuhören und geduldig Fragen zu beantworten. Die freudliche Art des gesammten Klinikpersonals bis hin zur Putzfrau, schafft für den Patienten eine Umgebung, welche der Genesung mehr als zuträglich ist.

Als Patient von Prof. Dr. Fürst möchte ich mich bei ihm und seinem tollen Team (inkl. dem OP- und Anästhesieteam) herzlich bedanken. Mein besonderer Dank gilt aber Herrn Oberarzt Dr. Stäbler, der meinen Weg von Anfang an begleitet und letztendlich dann auch die OP bei mir durchgeführt hat. Wenn es eine Rechnungsgröße für Professionalität, Patientenbetreuung sowie moderne Arzt/Patienten-Beziehung geben würde, so wäre Hr. Dr. Stäbler dort mit Recht in den obersten Wertungsbereichen zu finden.

Ich habe meine Klinikwahl zu keinem Zeitpunkt bereut und kann diese nur weiterempfehlen.

Sehr kompetente Klinik mit zuvorkommenden Ärzten und Personal

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1a Betreuung und Kommunikation)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetent, offen und ehrlich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1a OP Ergebnis)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetent, zuverlässig
Kontra:
Krankheitsbild:
Lip Ödem
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor 6 Wochen durch Fr.Dr.Brebànt und Hr.Prof.Dr. Prandl operiert worden. Es wurde eine Liposuction der Oberarme durchgeführt (ich war Selbstzahler).
Sehr gute Stationäre Betreuung durch das Stations Personal (Station 9).
Die erste Nachbehandlung nach einer Woche sowie die zweite Kontrolle heute (20.5.19) waren sehr zufriedenstellend. Fr.Dr. Brebànt sowie auch Prof. Dr. Prandl und der Assistenzarzt Hr. Dr. Baringer, sind sehr kompetente Ärzte. Sehr verständnisvoll und menschlich. Das Krankenhaus Personal mit denen ich in Kontakt stand war stets freundlich und zuvorkommend. Diese Klinik kann ich mit gutem Gewissen weiterempfehlen. Ich selbst komme aus Neumarkt und die Auswahl der Klinik habe ich zu keiner Zeit bereut. Ein großes Dankeschön und Lob für die tolle Betreuung.

Ohne Infos aus dem Zimmer geworfen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Freundliches Pflegepersonal
Kontra:
Keine Informationen, relevant ist nicht der Mensch, sondern die Abrechnung
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider konnte der visitierende Arzt mit am Tag nach der OP nicht sagen, was genau operiert wurde und wie ich mich post-OP zu verhalten habe. Daraufhin wurde ich vormittags aus dem Zimmer geworfen und durfte stundenlang im Gang zwischen den laufenden Bauarbeiten sitzen (tut man ja gern, so frisch operiert), bis die Ärztin Zeit hatte, mit mir zu sprechen bzw. mir den Arztbrief auszuhändigen. Zudem dachte keiner daran, mir den Zugang zu entfernen, man hätte mich beinahe mit liegendem Zugang entlassen. Das macht leider überaus deutlich, dass man nur ein abzurechnender Fall ist und, sobald man kein Geld mehr bringt, sofort den Platz für den nächsten Geldgeber räumen muss. Das soll kein Vorwurf an das Pflegepersonal sein, sondern an die Organisation der Klinik.

Großes Lob an Ärzteteam und Personal

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Lappenplastik nach Fahrradunfall am Unterschenkel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter war wegen eines schweren Fahrradunfalles 6 Wochen lang stationär, davon 5 Wochen in der plastischen Chirurgie wegen einer großen Lappenplastik am Unterschenkel (beide Seiten). Sie ist mehrmals operiert worden. Das Ärzteteam kann ich nur in den höchsten Tönen loben, eine hervorragende Arbeit, ohne diese Lappenplastiken hätte Sie den Fuß verloren.
Auch das Personal war immer freundlich und bemüht. Wenn ich als Angehörige eine Auskunft wollte war man immer hilfsbereit und verständnisvoll, auch am Telefon, wenn man nach der OP besorgt anrief. Ich kann nur sagen, weiter so.

Aufenthaltsbewertung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
optimal
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte bösartigen Prostatakrebs. Nach einer genauen Aufklärung wurde der Krebs mit der Da Vinci Methode entfernt. Alles verlief tadellos. Der anschließende Aufenthalt im Krankenzimmer war super gut. Sehr freundliche Ärzte/Ärztinnen und hilfsbereite Schwestern/Pfleger. Alles in allem wird hier der Patient noch als Patient gesehen. Ich kann diese Klinik auf jeden fall weiterempfehlen.

Tolle SteinOP, super Pflege

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (war in einem frisch renovierten Zimmer, super Ausstattung)
Pro:
die Ärzte haben sich sehr viel Zeit für mich genommen, keine Schmerzen, super Pflege
Kontra:
schlechte Beschilderung
Krankheitsbild:
Stein in der Niere
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Urologe hat bei mir bei der Männervorsorge eine sehr großen Stein in der Niere mit dem Schallgerät gesehen. Ich hatte schon jahrelange ab und zu Schmerzen dort, aber kein Arzt hat bisher was festgestellt.
Hier hat man mit eine ganz dünnen Stab direkt durch die Haut den Stein aus der Niere herausgeholt. Hatte fast keine Schmerzen nach der Operation, der ganze Stein weg.
Die Ärzte haben mir alles supergenau vor der Op erklärt. Die Schwestern waren supernett und immer hilfsbereit.Ich war superzufrieden.

Top Ärzte, freundlich, kompetent, liebenswert!

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ernst genommen, kompetent behandelt
Kontra:
Manchmal die Wartezeit bei der Nachsorge
Krankheitsbild:
Oberlidplastik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Ärzteteam ist supernett, völlig unprätentiös bei gleichzeitig hervorragendem „Handwerk“. Ich fühlte mich jedes Mal (habe die Dienste schon mehrmals in Anspruch genommen) ernst genommen, gut beraten und mir wurden verschiedene Lösungsansätze aufgezeigt. Ich finde, die Damen und Herren vereinen Kompetenz, Freundlichkeit und Freude an ihrer Arbeit in sich - und zwar jeder einzelne - was sich auch in ihrem Umgang miteinander zeigt: Es herrscht eine total positive und entspannte Stimmung..... mit „großstädtischen“ Fähigkeiten ????????. IMMER WIEDER GERNE!!!!

Entstellt nach Lipofilling im Gesicht (Ergänzung zum Jameda-Kommentar)

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als nicht unattraktiver und gut gelaunter junger Mann habe ich das Caritas KH betreten, als entstellte, verbastelte und bemitleidenswerte Kreatur habe ich das Caritas KH wieder verlassen. Auch wenn sich das Wetter jetzt wieder für vielerlei Freizeitaktivitäten anbieten würde und die Temperaturen in die Höhe klettern, so verlasse ich meine Wohnung nur noch für Lebensmitteleinkäufe und andere notwendige Aufgaben. Besonders im Sonnenlicht wird das Ausmaß des Eingriffes ersichtlich. Strapazierend für die Nerven ist es, seit dem Eingriff nur mehr als „verbraucht aussehend“ und „geschwollen aussehend“ deklariert zu werden. Laufe ich jemandem flüchtig über den Weg, was ich tunlichst versuche zu vermeiden, so distanziert sich das Gegenüber meistens nach kurzem Wortwechsel von selbst.

Der Blick in den Spiegel kostet mich Überwindung und fühlt sich immer wieder aufs neue an wie ein Stich ins Herz. Soziale Kontakte, Lebenslust, Lebensfreude und Liebesleben haben sich inzwischen fast vollständig in Luft aufgelöst. Die Frustration betäube ich regelmäßig mit Alkohol.

Durch einen Eingriff derartig hässlich zu werden habe ich nicht für möglich gehalten. Meine Identität und meine Persönlichkeit sind gespalten, in meiner Lebensführung bin ich absolut blockiert. Lange war ich kein so trauriger und hoffnungsloser Mensch mehr. Wäre ich mir im Vorfeld darüber im klaren gewesen, dass der Eingriff einen derartigen Einschnitt in mein Leben bedeuten würde, wäre ich besser nicht am Tag des Eingriffes erschienen. Auch wenn ich mich bisher noch nicht aufgegeben habe, so stelle ich mir täglich die Frage, wie lange ich dieses Leid noch ertragen will.

Tolles Haus

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Meniskusschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolle Klinik von anfang bis zum ende. Sehr freundlisches Personal in allan Abteilungen wo ich war.
Nach zwei Stationären aufenthalten in einem anderen Krankenhaus. Bezgl. Schlimme Knie beschwerden.Konnten die Ärtzte keine Diagnose festlegen 6 schmertzhafte Wochen. Danke an das Ärzteteam der Unfallchirurgie besonders an die ÄRZTE die mich operiert haben.DANKE,DANKE, DANKE
Ich bin am 11.4.19.an Meniskus operiert worden bin innerhalb paar tagen fast schmerzlos. Das Leben macht mir wieder spass.
IHR SEID SPITZE...

Top

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenk gebrochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal. Sehr gute Ärzte. War sehr zufrieden

Tolle Klinik

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von Anfang bis zum Ende hat alles gepasst)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Sozialdienst kümmert sich hervorragend um das Wohl der Patienten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetente Ärzte, Pfleger und Physiotherapeuten)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (kurze Wege zwischen Ärzten und Angehörigen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (2-Bett-Zimmer sind für Patienten einfach toll!)
Pro:
Kontra:
Lt. meinem Vater könnte man das Abendessen etwas verbessern
Krankheitsbild:
Schenkelhalsfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist nur zu empfehlen, egal ob man alt oder jung ist.

Entbindung März 2019

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Teilweise Belastungsgrenzen schon überschritten
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zum 2.Mal zur Entbindung im Klinikum St. Josef. Nach einer schwierigen und langwierigen Geburt wurde mir hier Mut gemacht für dieses Mal. Sowohl Hebammen als auch die Schwestern auf der Wöchnerinnenstation waren stets sehr lieb und hilfsbereit. Die spontane Geburt wurde durch die Hebamme optimal unterstützt und auf meine Wünsche eingegangen. Ich war froh sie an meiner Seite zu haben. Der diensthabende Arzt war pragmatisch, ruhig und sachlich und hat meine Wunden gut versorgt und mir genau erklärt was er gerade macht. Stillen und Bonding wird in dieser Klinik besonders gut unterstützt. Ich war also insgesamt sehr zufrieden. Dennoch merkt man, dass die Klinik in Spitzenzeiten mit vielen Geburten schon über die Belastungsgrenze hinausgeht. Ich glaube sowohl Patienten als auch alle anderen Beteiligten würden sich hier mehr individuelle Zeit wünschen. Die Versorgung von problematischen Fällen geht natürlich vor, aber auch als komplikationsloser "Fall" hätten 5 Minuten mehr Zeit manchmal gut getan. Die Schwestern hasten zum Teil wirklich von einem Zimmer zum nächsten, um alle zu versorgen. Hier sollte man rechtzeitig gegensteuern.

Vollste Zufriedenheit

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Stillberatung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Weg nachts von Notaufnahme auf Entbindungsstation schwierig alleine zu finden)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebamme, Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine Entbindung in dieser Klinik als sehr angenehm empfunden. Die betreuende Hebamme war sehr kompetent und auch menschlich haben wir uns sehr gut aufgehoben gefühlt. Der Aufenthalt an der Station verlief prima! Die behandelnden Ärzte haben insgesamt einen exzellenten Job ausgeübt. Wir waren sehr zufrieden mit diesem Krankenhausbesuch!

Hebammen top. Ärzteteam zum Teil grob.

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Fehlte für's Stillen)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammen, Schwestern
Kontra:
Feingefühl Ärzte
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Großartige Hebammen. Während der Geburt habe ich mich super wohl und familiär aufgenommen gefühlt. Betreuung war fantastisch, motovierend, aufbauend und sehr empathisch.

Ärztin bei Aufnahme und Zuganglegung sehr grob und nicht einfühlsam.

Schwestern auf der Station für Neugeborene toll. Alle waren zu uns liebevoll, verständnisvoll und immer hilfsbereit.

Großes Manko: Aufklärung und Unterstützung zum richtigen Stillen. Baby wurde nach Geburt ohne weitere Hilfe an die Brust gelegt. Dadurch beide Brustwarzen blutig. Auch danach keine weiteren erläuternden Gespräche zum richtigen Stillen.

Ein rundum sorglos Paket

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle Sorgen und Nöte werden ernstgenommen
Kontra:
Der Vorbereitungstag (Narkosearzt usw.) müsste besser organisiert werden. Viel zu lange Wartezeiten.
Krankheitsbild:
Darmerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik fühlt man sich von Anfang an gut aufgehoben, das Personal ist freundlich und hilfsbereit und die Ärztesind alle sehr kompetent. Ich persönlich musste mich schon sehr vielen Operationen unterziehen und kann nur sagen, so gut versorgt wie in der St. Josefs Klinik in Regensburg war ich sonst noch nirgends.

Das Haus hat Atmosphäre und man ist keine Nummer wie in anderen Krankenhäusern.

Herzlichkeit, nicht nur verwaltet.

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1919   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachlich und menschlich top
Kontra:
wer meckert ist nicht krank genug
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik lebt nicht nur von der fachlichen Kompetenz sondern auch von den Mitarbeitern .Und die sind sehr Kompetent und zugleich herzlich, hilfsbereit und immer für einen da. Da gibt es immer ein freundliches Wort und ein sehr gutes Gefühl, aufgehoben zu sein.

bestens aufgehoben

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
maximum an sicherheit und kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
blinddarmdurchbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

kompetente nachvollziehbare Aufklärung und Information durch Arzt , freundliche Behandlung durch alles übrige personal , nie alleingelassen sein , immer ansprechpartner

Sehr gute Kommunikation und Aufklärung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kommunikation
Kontra:
Arzthelferinnen
Krankheitsbild:
Moyome
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Positiv
An jeder Station des Ablaufes meiner Hysterektomie / Entfernung von Myomen wurde mir gut erklärt, worum es ging und die Ärzte wiesen auch sehr exakt auf die Risiken der bevorstehenden OP hin. Auch die Pflegekräfte im OPBereich und auf Station waren freundlich und erklärten ihre Maßnahmen.
Durch die sehr gute Kommunikation konnten viele Unsicherheiten genommen werden.
Pflege und OP verliefen hervorragend und ich war sehr schnell wieder mobil.
Das Essen war sehr lecker.

Weniger positiv
Zu bemängeln ist die Zentrale OPVergabestelle, die ohne ein Wort der Erklärung einem einfach nur ein Kuvert mit den Informationen für den Aufenthalt in die Hand drückte. Das ließ ein paar Fragen offen.
Die Pflegekräfte oder Arzthelferinnen am Vorbereitungstag, zwei Tage vor der OP, waren etwas wenig kommunikativ und hektisch, was zu Beginn etwas verunsicherte. Möglicherweise ist dies die Folge eines hohen Patientendurchlaufs.
Bei der ersten Untersuchung im Krankenhaus stellte sich das Personal am Empfang der OPSprechstunde als sehr unterschiedlich freundlich und engagiert dar, eine Dame wimmelte eher ab und eine andere setzte sich auch bei ungewohnteren Anfragen intensiv und mit Rückruf auseinander.

sehr freundliche einfühlsame Ärzte und Krankenschwestern

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Endoskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Endoskopie im Krankenhaus St. Josef. Kann es nur jedem weiter empfehlen. Ärzte und Krankenschwestern waren sehr nett und einfühlsam. Bei der nächsten Untersuchung werde ich auf jeden Fall wieder dort hin gehen.

Herzkatheter mit Intervention

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr professionelle medizinische Beratung und Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Katheter-Labor ist modernst ausgestattet, professionell geführt,von Mitarbeiterinnen gut begleitet, wurde eine Herzdiagnose und -therapie durchgeführt. Dem Leiter der Kardiologie Prof. Dr. E.) ist hohe Anerkennung zu zollen für die patientenbezogene Beratung, perfekte Katheterisierung mit Setzen eines Stents und anderer Maßnahmen bei durchgehender Unterrichtung des Patienten über den Eingriff. Nachsorge mit Überwachung auf Station, dort bestens betreut und versorgt sowohl vom Plegepersonal, wie auch vom Arzt.
Das Haus und speziell die Abteilung kann guten Gewissens (Erfahrung aus einer großen Universitätsklinik in München!) weiterempfohlen werden.

Ich fühlte mich total unwohl!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Krankenschwestern
Kontra:
Hebammen 2 ältere Damen
Krankheitsbild:
Spontane Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach all den guten Bewertungen habe ich mich entschieden meine zweite Entbindung in st. Josefs zu machen und ich muss sagen ich bin total enttäuscht meine erste Entbindung in der Hedwigs Klinik war sehr schön und emotional da spielen für mich die Hebammen eine sehr große Rolle!!!!! Als meine wehen immer heftiger wurden fuhren ich und mein Mann ins Krankenhaus wir hatten ein bisschen mehr Angst wie bei der ersten denn man sagt ja das zweite Kind is schneller unterwegs.. wir hatten vergessen uns unten anzumelden und gingen einfach hoch dort würden wir total blöd von einer ältern Hebamme angeredet wieso wir uns nicht anmeldeten!! Sorry!!!! Unsere Köpfe waren einfach wo anders! Verständlich! Doch man kann es netter auch sagen.. für mich war es die Hölle ich wurde weiterhin schief von der Seite angeredet und total kalt behandelt.. als mein Mann wieder hoch kommte nachdem er uns angemeldet hatte sagte ich schon zu ihm ich will hier nicht mein Kind bekommen ich fühlte mich total unwohl auch wegen der Hebamme Gott sei dank war danach Schichtwechsel und ich bekommte wieder eine ältere Hebamme... die auch total kalt rüber kam und nicht auf meine Bedürfnisse einging ich fühlte mich fehl am Platz und ich wollte einfach nur noch mein Kind bekommen! Ich fühlte mich total unwohl!
Nach langem warten würde ich dann auf mein Zimmer gebracht dort muss ich sagen die Schwestern waren total nett und warm Danke nochmal dafür! Wenigstens etwas was ich gutes mit nehmen kann aus diesem Krankenhaus
Nächstes mal bin ich wieder in der Hedwigs Klinik !!!

Viel Können, Erfahrung und Empathie machen die Geburt im Krankenhaus zu dem wunderschönen Ereignis, dass es sein soll

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir sind überglücklich, zur Geburt unseres Töchterchens die richtige Wahl getroffen zu haben. Die Schwestern, Hebammen, Ärztinnen und Ärzte beweisen große Hingabe und Einfühlungsvermögen. Sie lassen die Geburt im Krankenhaus zu dem wunderschönen Ereignis werden, das es sein soll. Dabei hatten wir beileibe keine einfache Geburt.

Die Schwestern, Hebammen, Ärztinnen und Ärzte der Kreissäle der Station 3 haben stets ein offenes Ohr und wirken trotz viel Arbeit nie gestresst. Mit viel Können, Erfahrung und Empathie helfen sie den frischen und erstmal müden Eltern sogar mitten in der Nacht beim Anziehen, Windelwickeln, Stillen oder sonstigen Belangen.

Vielen Dank liebe Schwestern, Hebammen, Ärztinnen und Ärzte der Entbindungsstation des Krankenhaus St. Josef in Regensburg, dass ihr die Geburt unserer Tochter Nora so schön und angenehm gestaltet habt. Wer weiß, vielleicht sehen wir uns wieder.

Rundum gut versorgt

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr sozial, sehr kompetent
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Pneumonie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr besorgt um Patienten. Sehr informativ, echte „Kümmerer“! Finde ich sehr gut. Man fühlt seinen Angehörigen hier sehr gut aufgehoben!

Rundum zufrieden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgezeichnete Behandlung, Freundliche Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Tibiakopffraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Behandlung im Krankenhaus St. Josef in Regensburg erfolgte aufgrund einer komplizierten Tibiakopffraktur, die ich mir bei einem Skiunfall zuzog.
Die ärztliche Behandlung war ausgezeichnet. Ich wurde gut beraten, die postoperative Betreuung durch die Ärzte und Pflege war aufmerksam und sehr kompetent. Insbesondere die freundliche Atmosphäre auf Station war trotz sichtbarer Arbeitsbelastung bemerkenswert.

Sehr zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eine stunde nach Ankunft schon operiert.
Kontra:
Eigentlich nichts.
Krankheitsbild:
Benignes Prostatasyndrom
Erfahrungsbericht:

Ich war wom 23.1.2019 bis 26. 1.2019 in der Klinik behandelt.
Nettes Personal, gute Organisation und dem heutigen Stand entsprechende Zimmer.Benignes Prostatasyndrom

St Josefs Klinikum - gerne wieder

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 01/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gerne wieder!
Kontra:
Zimmerbelegung könnte besser abgestimmt sein
Krankheitsbild:
Lymphödem - Lymphovenöse Anastomose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Station 2 verdient großes Lob! Eine vollbelegte Station mit div Krankheitsbildern verlangte dem Team sehr viel ab. Trotz großer Belastung waren Pfleger u Schwestern sehr freundlich,hilfsbereit u aufmerksam. Eine Freude zu sehen wie das Team mit soviel Engagement sich kümmert.
Schwester Stefi hat in lebensbedrohlicher Situation am Patienten hervorragend reagiert und agiert! Nachtschwester Sophia hat selbst nach mehrmaligem Erbrechen einer Patientin mit warmherzigen u mitfühlenden Handeln zur Seite gestanden.

Bei Fr. Dr V. Brèbant und Hr. Dr Aung fühlt man sich sicher und sehr gut betreut! Beide sind sehr einfühlsam, warmherzig u verständnisvoll.

Jederzeit wieder.

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 12.2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nachtschwester Maria hat in der Nacht meine Telefonkarte aufgeladen, damit ich Fernsehen konnte.
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur nach Sturz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

fühlte mich sehr gut aufgehoben, Pflegepersonal sehr freundlich und hilfsbereit.

Eine tolle Klinik zur weiter Empfehlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
war mit allem bestens zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Klinik, mit engagierten Mitarbeitern, von der Beratung über Service und Hilfe. Termine wurden von der Klinik gemacht Radiologie,
Hausarzt-Termin REHA- Behandlung usw.
Speziell jetz auf meine Person bezogen: Die Urologische Abteilung von Prof.Burger OP-u. Stations-Team: Note 1
Das Stationsteam, obwohl immer viel Arbeit vorhanden war, man konnte keine Hektik feststellen, die Krankenpflegerinnen und - Pfleger hatten immer ein offenes Ohr und gute Worte für die Patienten übrig, man hatte nie das Gefühl als lästig empfunden zu werden.

Selbst für die Nachsorge ist gesorgt:
Über die Onkologische Pflege ist man direkt mit der Station verbunden, falls man mal ein Problem oder eine Frage hat, sind die Unterlagen sofort griffbereit zur Hand.

Das Essen war gut und es konnte zwischen verschiedenen Gerichten ausgewählt werden

Klinikbewertung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 1/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde es eine höhere Bewertung geben würde ich diese vergeben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetent und Zielorientiert)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OP als auch Behandlung danach auf höchstem Niveau)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Top Zeitmanagement die eine Klinik in der Größe auszeichnet)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Altes Gebäude aber es fehlt an nichts)
Pro:
Umgang mit Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin 65 und wurde über zu hohen PSA Wert und anschließenden Biopsien auf meinen Krebs aufmerksam.
Hatte mir der Klinik bereits 3 Monate vor OP bei einer Informationsveranstaltung über Prostatakrebs Kontakt. Die Mannschaft um Herrn Prof. Burger schien mir sehr Kompetent und auf dem absolut neuesten Stand (da Vinci Roboter). Die Klinik ist ein Lehrkrankenhaus der Uni in Regensburg und das spiegelt sich im Fachwissen auch wieder selbst für mich als Laien.
Ich hatte mich vor dem OP Gespräch im St. Josef Krankenhaus bereits für eine Totale Prostata OP mit meinem Urologen entschieden. Die Entscheidung wurde durch das OP Gespräch bestätigt. Totale Operation und keine Bestrahlung oder Chemo. Dies erscheint mir im Nachhinein als sehr sehr wichtig da angeblich nach einer Bestrahlung keine OP mehr möglich ist aber umgekehrt.
Am OP Tag wurde ich zur exakt geplanten Zeit vorbereitet und operiert.
Die OP ist dank da Vinci (Roboter-Assistiert) 3 Löcher und ein 3-4 cm großer Schnitt sehr schonend. Mein Körper erholte sich sehr schnell und hatte nur an den ersten 2 Tagen etwas Schmerzen.
Die Betreuung durch die Ärzte und Krankenschwestern/Pfleger war außergewöhnlich. Es wurde jeder Wunsch erfüllt. Hier wird die Patientenzufriedenheit ernst genommen und gelebt.
Somit kann ich die Klinik nur weiterempfehlen.

Weitere Bewertungen anzeigen...