München Klinik Schwabing

Talkback
Image

Kölner Platz 1
80804 München
Bayern

218 von 278 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

281 Bewertungen

Sortierung
Filter

Vorbildliche Versorgung durch die kinderchirurgische Abteilung

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (das ändert sich hoffentlich mit Fertigstellung des Neubaus)
Pro:
hier trifft Fachkompetenz auf persönliches Engagement
Kontra:
man sollte schon etwas Zeit mitbringen
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Zur Entbindung meiner Tochter war ich von Schwabing eher unterwältigt, jetzt als sie notfallmäßig in der Kinderchirurgie behandelt und zuletzt auch operiert werden musste, bin ich mit der Klinik wieder versöhnt.
Nicht nur nette, sondern sehr engagierte Menschen haben sie vorbildlich und gründlich behandelt, ich hatte zu keinem Zeitpunkt Sorge, dass etwas übersehen oder vorschnell entschieden wird. Einziger Kritikpunkt hier war, dass ich eine Schmerzmittelgabe NACH der OP gewünscht habe, um ihr die zu erwartenden Schmerzen zu ersparen. Warum auch immer, wurde das im Aufwachraum nicht verabreicht, sodass sie eine Stunde später starke Schmerzen bekam und dann noch aushalten musste, bis das Schmerzmittel durch den Tropf gelaufen war. Das finde ich angesichts ihres Alters unnötig und vor dem Hintergrund, dass ich explizit gefragt wurde, ob ich das möchte, auch unverständlich.
Da sie erst knapp drei Jahre alt ist, hatte ich große Sorge, wie sie den Aufenthalt verarbeiten wird, aber scheinbar hat sie sich pudelwohl gefühlt, was sicher auch zu ihrer schnellen Genesung beigetragen hat.
Wenn irgendwann die neue Kinderklinik auch mal fertig gestellt ist, wirkt das Ambiente dann vielleicht auch etwas einladender, man sieht dem Klinikum einfach allgemein sein Alter an, und die Betten für Begleitpersonen sind schon fast zum Lachen, besonders wenn die Kinder von männlichen und daher tendenziell größeren Familienmitgliedern begleitet werden.
Mein grundsätzlicher Kritikpunkt an den Essensportionen hat sich auch in knapp drei Jahren nicht verändert, wer findet es sinnvoll, dass die Begleitperson in den 30ern dieselbe Menge Essen bekommt, wie die 3-jährige Patientin? 2 kleine Scheiben Brot sind keine vollwertige Mahlzeit für Erwachsene.

Schön, dass es euch allen gibt!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Wenige Personal
Krankheitsbild:
Tonsillitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe unter akute Antibiotikaresistenze Tonsilitis gelitten. Ich wurde am 11.11.22 in der HNO Ambulanz ordentlich untersucht und stationär aufgenommen. V. Ambulanz bis zur Station waren alle Artztinnen, Krankenschwester und co. waren sehr kompetent, hilfreich und freundlich. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.

Es ist dort jeden Tag viel los. Stationärztinnen sollen auch ambulante PatientInnen behandeln.

Ich wünsche euch allen bessere Arbeitsbedingungen und besseren Personalschlüssel.

Herzlichen Dank für alles. Es ist schön, dass es euch allen gibt. Hut ab!

durchwegs zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kompetent und freundlich
Kontra:
Aufnahme erfolgt außerhalb des Fachbereichs
Krankheitsbild:
Tonsillenblutung
Erfahrungsbericht:

etwas umständliche Aufnahme,
sehr kompetente fachärztliche Betreuung und Behandlung,
sehr verständliche Erläuterungen und Erklärungen,
netter Umgangston

Traumatische Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nette Krankenschwestern auf Station
Kontra:
Alleingelassen, Fehleinschätzung des Verlaufs, Mann fast nicht dabei
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Leider hat mich die Geburt meines ersten Kindes im März 2022 traumatisiert.
Nach einem Blasensprung um Mitternacht riefen wir im Kreissaal an, um ca. 1:30 waren wir vor Ort. Ich hatte Bereits eine moderate Wehentätigkeit, mein Mann wurde wieder nach Hause geschickt.
Man schloss mich in einem fensterlosen, kahlen Raum an ein CTG an, die Wehen wurden bereits stärker, trotzdem bot mir an, „ich könne ruhig nochmal nach Hause gehen, es kann bis zu 36h dauern, dann müsste man einleiten“.
Keine vaginale Untersuchung.
Ich entschied mich ZUM GLÜCK zu bleiben. Dann hieß es die Ärztin müsste einen Zugang legen - sie würde kommen. Ca 30 Minuten später holte mich die Ärztin ab, ich hatte mittlerweile schmerzhafte Wehen. Sie legte den Zugang, ein Ultraschall zur Lage des Kindes war wegen der Schmerzen nicht mehr möglich.

Trotzdem schickte mich die Hebamme auf die Gynäkologische Station quer durchs Krankenhaus - ich musste alleine, verängstigt, mit starken Schmerzen und all meinen Kram durch das dunkle und verlassene Krankenhaus irren.
Dort angekommen war ich ca 10 Minuten auf dem Zimmer, ehe ich vor schmerzen so schrie, dass mich die Schwester zurückschickte.
Dort kam ich in ein Wehenvorzimmer, erste vaginale Untersuchung, 4cm, ich solle meinen Mann mal anrufen.
Wollte eine PDA, aber der Kreissaal war nicht frei. Hatte einen Wehensturm, wurde abermals allein gelassen und musste warten.
Um 4:15 kam endlich mein Mann, wir zogen um 4:30 in den Kreißsaal um, 10cm geöffnet, Ärztin wurde gerufen, kam gerade noch rechtzeitig. Um 15 Minuten später war das Kind da. Viele Geburtsverletzungen, dessen Vernähung ich fast voll spürte.
Der ganze Geburtsverlauf wurde total unterschätzt und ich nicht gehört und abgewimmelt. Nicht mal untersucht wurde ich beim Eintreffen.
Bin nun auf der Suche nach einem Traumatherapieplatz.

Dieses Haus ist nur weiterzuempfehlen!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor der Speicheldrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt in der Klinik war sehr erfreulich und angenehm. Ich wurde von äußerst kompetenten Ärzten und einem freundlichen Pflegepersonal behandelt.
Die Operation verlief reibungslos und es gab keine Komplikationen.
Das Haus machte einen sehr gepflegten und ansprechenden Eindruck. Ich habe mich auf das Beste versorgt gefühlt.

Fahrradunfall

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme in der Notaufnahme war reibungslos und die Mitarbeiter sehr freundlich und aufmerksam. Nach sehr kurzer Wartezeit wurde ich bereits behandelt. Herr Dr. Don Felix Ryzek und sein Team haben sich kompetent meinem Problem angenommen. Die einzelnen Schritte beziehungsweise Eingriffe wurden mit im Detail und und anwesenden Medizinstudenten erläutert. Ich bin mit meinem Aufenthalt in der Notaufnahme an einem Sonntag sehr zufrieden. Nach der Operation wurde ich sehr fürsorglich zu einem für mich organisierten Taxi geführt. Bestnote!

Alles zu meiner besten Zufriedenheit gelaufen!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nymphknoten-Entfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von A-Z verlief alles einwandfrei. Sowohl die Beratung, die Operation, der Aufenthalt, als auch die Nachbetreuung waren sehr professionell. Ich fühlte mich sehr wohl und kann die Klinik sehr empfehlen.

hydrocephalus durch Gehirnblutung nach der geburt

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 1992   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das realistische und doch hoffnungsvolle .
Kontra:
Krankheitsbild:
hydrocephalus
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unsere schwere Zeit mit unserer Tochter liegt schon 30 Jahre zurück. Die Ärzte und Schwestern haben meine Tochter sehr liebevoll und medizinisch wunderbar betreut und waren auch uns Eltern liebe Menschen. Lieben Dank al alle die uns damals begleitet haben. Gott segne Sie.

Katastrophe

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich für dieses Krankenhaus entschieden aufgrund des Babyfreundlichkeitszertifikats und der angebotenen Hilfe was das Stillen angeht.

Totale Enttäuschung. Ich bin von meinem Aufenthalt in dieser Klinik sehr traumatisiert…. !

Leider habe ich mich kurz vor meinem ET mit Corona infiziert. Aufgrund meines schlechten Zustands bat ich um einen Kaiserschnitt. Dieser wurde mehrfach versucht mir auszureden (wahrscheinlich zu aufwendig wegen Corona). Ich wurde stationär aufgenommen. Die Herztöne meines Kindes waren nicht gut und mussten beobachtet werden. Am nächsten morgen habe ich Wehen bekommen. Als sie immer regelmäßiger wurden habe ich die Schwester informiert. Es kam eine Hebamme und sie sagte, das seien keine Geburtswehen sondern Senkwehen…! Eine Untersuchung fand nicht statt. Es vergingen Stunden, immer mehr Schmerzen, kaum zu ertragen. Ich rief erneut nach der Schwester, die mir dann lediglich eine Infusion gab. Ich bat darum, eine Hebamme zu informieren. Die Schwester antwortete mir, es sei viel los und sie könne wegen mir nicht mit den Hebammen „zusammenrutschen“. Es verging wieder eine lange Zeit. Niemand kam zur Untersuchung. Ich kroch auf die Toilette aus Angst, das Baby würde kommen. Als ich nicht mehr aufstehen konnte, zog ich an der Alarmschnur. Es kam die Schwester mit dem Satz „ist dad Baby schon da“ herein.. ich konnte aufgrund meiner Schmerzen nicht reagieren! So unverschämt. Sie halfen mir ins Bett und riefen endlich eine Ärztin. Diese hat mich dann untersucht und festgestellt, dass ich vollständig geöffnet bin. Von der 1. Wehe bis zu dieser Untersuchung vergingen 7 Stunden! Ich bat mehrfach um eine PDA - habe ich nicht bekommen! Es war „wohl“ zu spät!

Das Ende vom Lied - wir hatten grünes Fruchtwasser und meinem Baby ging es nicht gut….

Ich bin wahnsinnig enttäuscht, traumatisiert und schockiert über solch eine Behandlung.

Langsam und Unfreundlich

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Will verlegt werden)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden (Die Ärzte waren bisher sehr hilfreich und verständnisvoll)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Behandlung schlägt nicht an)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Langsam)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Nichts um das Zimmer irgendwie kühl zu halten)
Pro:
Die Aushilfen und Studenten sind sehr nett und sehr engagiert. Es macht auch viel Spaß mit Ihnen zu reden, auch wenn sie die Vene mal verpassen.
Kontra:
Kein Wille zur Hilfe oder Sorge um einen von manchen Pflegerinnen und Pflegern. Einfach reines Desinteresse.
Krankheitsbild:
Nervenschäden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schrecklich langsame Arbeitsweise. Stationär seit 5 Tagen hier und es ging alles so extrem langsam. Von Tag 1 wusste man dass ich privater Patient bin und ich sollte am 2. Tag schon alle Unterlagen unterschreiben. Bis jetzt noch nicht einmal den Chefarzt gesehen obwohl man mir das am 1. Tag zugesichert hat. Einzelzimmer erst an Tag 3 bekommen weil die Verwaltung die Papiere nicht fertig hatte. Auf der Station muss man andauernd Ewigkeiten warten bis mal eine Schwester oder Pfleger auftaucht (auch bei Notsignal). Und ohne Notsignal kommt pro Tag vielleicht 2 mal jemand schauen wie es einem geht und ob etwas gemacht werden kann, obwohl bewusst ist, dass ich komplett immobil bin und mich nicht aus dem Bett bewegen kann. Einfach schrecklich langsam alles. Und dann sind manche Mitarbeiter auch höchst unfreundlich ( nicht alle), und man wird blöd angemacht warum man für die Schließung eines Fensters und der Rollladen bei 30 Grad klingelt. PS: ich weiß dass es kein guter Grund ist aber ansonsten kommt nie jemand um mal zu checken und selbst bewegen kann ich mich auch nicht.

Tolle Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Durchgängig sehr freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Korrektur Nasenscheidewand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr sehr freundliches und hilfsbereites Personal, sehr kompetente Ärzte, man wird jederzeit wirklich freundlich und zuvorkommend behandelt. Die Operation verlief hervorragend, alles bestens.

Nie wieder gehe ich dort hin

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Es erfolgte erst gar keine,weil alle überfordert waren)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Sehr unfreundliches Personal in der Notaufnahme sowie in der Kinderambulanz
Krankheitsbild:
Blasenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir sind zu Besuch in München. Meine Tochter hat eine Blasenentzündung entwickelt. Wir sind in die Notaufnahme,wo ich als Mutter meiner 16 Jähriger Tochter aus dem Haus verwiesen wurde,weil die Patientin bitte alleine sein soll. Die Dame an der Aufnahme hatte bereits ihre Karte. Nachdem sie mir nochmal sagte das ich doch raus gehen solle,erklärte ich ihr das mein Kind erst 16 J. Ist und ich gerne dabei wäre. Sofort entfernte sie das Pulsoxy und verwies uns recht unfreundlich in die Kinderabteilung. Als wir diese gefunden hatten war die Schwester in der dortigen Aufnahme ebenfalls sehr unfreundlich und erklärte mir in der Nacht 23:30 Uhr das ich 5 Std warten müsse um eine Blasenentzündung abzuklären weil die Ärzte keine Zeit hätten. Dann wurden wir stehen gelassen ohne jegliche Hilfe. Unbehandelt sind wir wieder gegangen und haben uns in der Notfall- Apotheke etwas pflanzliches geholt mit der Hoffnung das es hilft.

Eins weis ich,dort sieht mich nie wieder jemand. Ich bin selber Krankenschwester in einem Krankenhaus und bin zutiefst schockiert wie man behandelt wird und das noch mit Kindern.

Rettung als 2. Meinung

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schnell, kompetent und menschlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Humerusfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei einer Kontrolle nach einer Armfraktur-OP fiel mir der Knochen meiner Tochter negativ auf. Der hatte einen Knick. Mein Hilferuf Abends nach einer 2. Meinung wurde am Folgetag gehört. Sekretariatsanruf um 7:20, Dr Verdachtsbestätigung um 07:30 anhand Röntgenbilder und Detailuntersuchung persönlich um 11:30. Ein sehr begabter Chirurg schaffte es selbst nach 5 Wochen schiefen Verwachsung den Arm minimal invasiv zu korrigieren. Er hat uns alles auch für nicht Mediziner im Detail geduldig und „Mensch-nah“ erklärt .Wir sind die 100 Km extra zu Euch gern gefahren. Vielen Dank nochmals.

Kompetenz & Herz

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Kind fühlte sich sicher & gut betreut
Kontra:
weite Wege zur Anmeldung & unlogische PCR-Testung
Krankheitsbild:
Verdacht auf Vergiftung
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter wurde mit Verdacht auf eine Vergiftung spät abends eingeliefert. Obwohl viel Betrieb war, wurde sie schnell, kompetent & herzlich versorgt.

Falsche Wiedergabe bei dem Entlassungsbericht

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Entlassungsbericht entspricht nicht der Wahrheit)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Klinikpersonal
Kontra:
Entlassungsbericht
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Klinikpersonal ist sehr bemüht und freundlich zu den Patienten.
Aufpassen sollte man bei den Entlassungsbericht, denn es stehen viele Unwahrheiten darin.

Optimale Behandlung Kontaktverbrennungen 2gradig

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kontaktverbrennungen 2gradig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter erlitt einige grösserflächige Verbrennungen II. Grades u.a. am hinteren Oberschenkel und der Handfläche, sehr schmerzhaft, stark nässend. In der kinderchirurgischen Nothilfe erfolgte die Behandlung absolut professionell, dazu sehr höflich und respektvoll. Das Ergebnis ist jetzt, 3 Wochen nach dem Unfall, extrem gut. Auch von früheren Verletzungen kann ich diese Erfahrung bestätigen. Absolut zu empfehlen. Vielen Dank!

Persönliche und professionelle Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte HNO AMBULANZ Team ist uns mit großer Empathie und Menschlichkeit begegnet und hat meiner Freundin den Aufenthalt und die schwerwiegende Diagnose so leicht wie möglich gemacht. Das gesamte Team (insbesondere Frau Karbunara sowie Frau Dr.med. Hundertpfund) hat uns bestens mit einem stets offenen Ohr, großem Fachwissen und Professionalität betreut!
Vielen Dank dafür!!

funktionale und ästhetische OP der Nase

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr natürliches Ergebnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Naseneingangsstenose + Septorhinoplasitik
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach der Beratung über eine funktionale OP der Nase (Atembeschwerden vor allem in der Nacht) beim Chefarzt wurde mir die gleichzeitige ästhetische OP der Nase nahegelegt. Ich hatte einen Höcker auf dem Nasenrücken und eine deutlich abfallende Nasenspitze, sowie eine komplette frontale Schiefstellung der Nase.
Sowohl die Sekretärin als auch der Chefarzt persönlich hat mir ein gutes Gefühl gegeben. Die Beratung der OP war sehr ausführlich und alle Fragen konnten geklärt werden.
Während der gesamten Zeit (Vorbereitung, OP, Nachbehandlung) wurden alle Schritte genau erklärt. Auch die Nachbehandlung ist ohne Probleme abgelaufen. Der Krankenhausaufenthalt war in Ordnung.
Besonders überzeugt bin ich aber von dem NATÜRLICHEM Ergebnis! Die Atembeschwerden sind deutlich zurück gegangen, die Nase ist gerade, der Höcker weg und die Nasenspitze sehr schön.
Würde es jeder Zeit wieder so machen!

Vielen Dank!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im April 2022 meine Tochter hier zur Welt gebracht und kann dem Team nur meinen größten Dank aussprechen. Ich habe mich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben gefühlt. Von den Hebammen im Kreißsaal, den Hebammen auf der Station, sowie den betreuenden Ärzten*innen. Sie waren alle sehr freundlich und kompetent! Ich würde jederzeit wieder hier entbinden.

Sehr kompetente HNO Klinik und Chefarzt

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente HNO Klinik und Chefarzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Septum reconstruction
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

I'm happy to inform you that now I can breathe better than ever before.
The "plastic" nose is getting smaller and smaller every day and in any case it has only a little impact on how I breathe.
Please, receive my warm thanks and gratitude for the relief you brought me and for the shown care.

Schwere Verbrennung an der Hand mit Hauttransplantation

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ein herzliches Dankeschön an die Notaufnahme in der Kinderchirurgie mit allen die dazu gehören ?????)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Für 2 kleine Patienten mit je einer Begleitperson sind die Zimmer eher klein. Internet ist auch eher schlecht.)
Pro:
Ob Arzt, Krankenschwester, Physiotherapie, Vertreter vom Sanitätshaus, Anästhesie...alles vor Ort und auch bei den Terminen immer da. Super!!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwere Verbrennung an der Hand, Hauttransplantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meiner damals 1jährigen Tochter musste aufgrund einer Verbrennung Haut vom hinterm Ohr in die Hand verpflanzt werden. Beide Wunden sind sehr gut verheilt und es gab keinerlei Komplikationen.

Meine Tochter wurde von der ersten Behandlung, am Tag der Verbrennung, bis heute, nach der vollständigen Heilung und Wiederherstellung der Beweglichkeit, von allen sehr fürsorglich und kompetent behandelt.

Dankeschön!!! Meine Tochter wird ihr Leben ohne Einschränkungen und mit (fast) unsichtbaren Narben meistern können.????????

Behandlubgsdauer von Oktober 2020 bis März 2022.

Top Team und tolle Behandlung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super kompetentes Team
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Geburt
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine Tochter via geplanten Kaiserschnitt im Januar in der München Klinik auf die Welt gebracht.
Schon bei der Geburtsanmeldung war ich begeistert von dem Team der Klinik.
Man wurde superfreundlich empfangen, professionell beraten und es wurde sich viel Zeit für Fragen genommen.
Als dann der Tag der Geburt anstand, wurden wir gleich super in Empfang genommen. Jeder Schritt, der unternommen wurde, wurde genau erklärt, sodass ich zu jedem Zeitpunkt wusste, was als Nächstes passieren wird. So fühlte ich mich während des Kaiserschnitts sicher.
Auf Station waren trotz der angespannten Lage durch Corona alle immer hilfsbereit, freundlich und auch superschnell. Mit jeder Frage konnte man sich an das kompetente Team aus Schwestern, Hebammen und ÄrztInnen wenden- und das zu jeder Tages- und Nachtzeit. Auch um meine kleine Tochter wurde sich rührend gekümmert und ich konnte viel vom Team für die Zeit zu Hause lernen.
Insgesamt war ich 4 ½ Tage auf Station – der beste Start, den meine Tochter, mein Mann und ich in unser Leben zu dritt haben konnten. Falls wir noch ein Kind bekommen, werden wir sicher wieder in die München Klinik gehen.

Hochkompetentes und freundliches Team!

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr qualifizierte Ärztinnen und Ärzte, sehr freundliches Stationsteam, kindgerechte Ansprache der Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarm Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr qualifizierte Ärztinnen und Ärzte

Nachvollziehbare und gut verständliche Beschreibung des ärztlichen Befunds und der notwendigen Behandlungsmethoden

Überaus freundliches und engagiertes Stationsteam

Kind-gerechte Ansprache der jungen Patienten

Tolles Ärzteteam

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetentes Ärzteteam in der Unfallchirurgie
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenksfraktur
Erfahrungsbericht:

Nach Unfall im Ausland kam ich nachts nach Rücktransport in der Unfall Ambulanz an und wurde bereits dort und trotz Freitag Nacht sehr kompetent angenommen und versorgt.

Die OP fand dann Montags drauf statt und bereits 3 Tage nach dem Eingriff (Platten und Schrauben wurden verbaut ) war ich so gut wie schmerzfrei und konnte 4 Tage nach OP die Klinik verlassen. Zu Hause erfreute ich mich sehr guter Wundheilung und auch die Kontrolltermine waren gut durchgetaktet und kompetent.

Danke für eine sehr professionelle und liebevolle Behandlung

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflege, Ärzte und Therapeuten, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
Lendenwirbelkörperfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter war als Frührehapatientin auf der Station 3g untergebracht. Sowohl die Pflege als auch die ärztliche und therapeutische Betreuung war hervorragend, sehr liebevoll und professionell. Auch das Essen war die meiste Zeit sehr gut.

Sehr schlecht gelaunter Arzt, keine Lust zu Arbeiten wenig einfühlsam.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Rüder Ton, keine Einfühlsamkeit)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Sehr schlecht gelaunter Arzt, keine Lust zu Arbeiten bzw. sehr inkompetent, wenig einfühlsam.)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
relativ kurze Wartezeit
Kontra:
Null Bock Arzt, Kommandoton
Krankheitsbild:
Ellenbogenfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zunächst kam ich mit meinem Fahrradunfall zur Notaufnahme, es kümmerten sich zuerst mehrere Medizinstudenten um mich. Sie tasteten ab, dann röntgen des Ellenbogens, Diagnose: Ellenbogenfraktur, Hämatome ums Knie und blaue Flecken! Krankschreibung und neuer Termin beim Orthopäden in der Klinik.

Erstmal röntgen, der Arzt war sehr kurz angebunden, gab mir nur die Krankschreibung, hat weder den Arm abgetastet noch das Knie angesehen!
Der Arzt erklärte mir recht schnell(nach einer ca. gefühlt 30sek. ohne Untersuchung)mit einem derart rüden Ton, keine Lust zu Arbeiten: hier gibt es keine Therapie!

Kompetente Versorgung und Viele nette Menschen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebrochene Nade
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter im ambulanten und im stationären Bereich waren ausnahmslos extrem freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich von der Diagnose über die OP und den anschließenden Aufenthalt sehr gut aufgehoben gefühlt. Wenn man dazu noch die aktuelle schwierige Situation in Krankenhäusern berücksichtigt, ist das aus meiner Sicht eine hervorragende Leistung aller Beteiligten.

Tolles Team

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Auffälliger PAP Test
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war 2 Tage stationär und habe mich immer und zu jeder Zeit sowohl medizinisch, als auch pflegerisch äußert kompetent betreut und gut aufgehoben gefühlt, hier "menschelt" es auf Station und im OP... das hat mir die Angst genommen und war eine wirklich tolle Erfahrung!
Ich war zwar mit Zusatzversicherung als Privatpatient da, bin mir aber sicher, dass vom stets freundlichen Umgang her keinen Unterschied macht...
Wenn es mal wieder sein muss, unbedingt die Gynäkologie in Schwabing!

Myom ade!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr schneller Termin)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (neueste Methode)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionelles Team, neueste OP Methode
Kontra:
keine - eine absolut positive Erfahrung
Krankheitsbild:
Myom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im November hatte ich einen gynäkologischen Eingriff – das bahnbrechende Sonata für Myomen. Dieses minimalinvasive Verfahren wird aktuell nur an 15 Kliniken in Deutschland durchgeführt. Die OP hat schon nach wenigen Tagen die Erwartungen übertroffen und eine deutliche Verbesserung erzielt. Die Betreuung durch den Chefarzt war beispielgebend. Sein Einfühlungsvermögen, seine medizinischen Kenntnisse und seine exzellenten Führungsqualitäten spiegeln sich auch im Ärzteteam und auf der Station. Die Pflege war professionell und dabei äußerst liebenswürdig und fröhlich. Ein solches Umfeld macht es leicht, nach einer OP schnell wieder auf die Beine zu kommen.

Brüche nicht erkannt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
unfähige, unfreundliche Ärzt/innen
Kontra:
Krankheitsbild:
Unfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unsere Tochter wurde vor 6 Wochen nach einem Unfall mit dem Roller in der Notaufnahme zur Erstversorgung eingeliefert. Sie klagte über heftige Schmerzen im Fuß- und Schulterbereich. Da beim Röntgen kein Bruch festgestellt wurde, wurde Sie mit einem Verband am Fuß und der Empfehlung den Fuß zu belasten, entlassen. Meine Tochter erhielt kein Schmerzmittel und wurde darüber informiert, dass sie lediglich Prellungen habe und den Fuß, soweit es der Schmerz erlaubt bewegen sollte.

Da sich ihr Krankheitszustand nach 4 Wochen nicht gebessert hatte, suchte sie einen Orthopäden auf, der sowohl im Fuß als auch im Schulterbereich div. Brüche feststellte.

Urteilen Sie selbst.

Vorbildliche und umsorgende Behandlung durch Arzt u. Pfleger

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
menschliche Zuwendung
Kontra:
Krankheitsbild:
Fissurbrüche im linken Oberschenkel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Erstversorgung nach Unfall im S-Bahnbereich

Super Unfallchirurgie-Team

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Gewissenhafte ärztliche Versorgung
Kontra:
Essen ist schlecht
Krankheitsbild:
Splenektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schnell handelnde Ärzte. Sehr gute Erstversorgung. Gutes Ärzteteam.
Das gesamte Team hat mich in meinem Unfallschockzustand wunderbar behandelt.
Ich habe mich sicher aufgehoben gefühlt.
Danke!

Herr

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (airvinca)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (airvinca)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (airvinca)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (airvinca)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (airvinca)
Pro:
Die Ärztin, die mich behandelt hat war super nette Frau <3
Kontra:
Es gibt keine Negativen Feedback, sondern nur Positives hehe ich liebe euch alles
Krankheitsbild:
Chest Pain Unity, Muskelkater die Ganze Körper
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der beste Klinikum in der Welt und im ganzen Bayern München Region. Ich bin Herolind Vinca und ich bin basketballer, Sportler an der TUM UNI Sportwissenschaft. Ich gebe die Klinikum Schwabing 100 Sterne!!! Ich kann sehr gut an meine Freunden empfehlen.

Sehr gute Versorgung in allen Bereichen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (altes Haus, Toiletten am Flur, Aufzug kaputt...)
Pro:
Freundlichkeit von Ärzten und Pflegepersonal
Kontra:
Qualität des Essens
Krankheitsbild:
Sprunggelenks-Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Chirurgen und Anästhesisten waren ausgezeichnet und die Betreuung um die OP herum so wie sie sein sollte. Ob Wundversorgung, Schmerzmanagement, physikalische Therapie oder tägliche Versorgung im Krankenzimmer - alle Beteiligten haben sich sehr gut und freundlich um mich gekümmert. Einzelne "Ausrutscher" sind sicherlich der engen personellen Situation im Pflegebereich geschuldet und ich möchte meinen Aufenthalt als durchwegs positiv bewerten.
Einziger wirklich negativer Punkt: das schlechte Essen.

Sehr babyfreundlich & kompetent

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Babyfreundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unser Krankenhaus-Aufenthalt war sehr angenehm: Chefarzt und weitere behandelnde Ärzte, Hebammen, Stillberaterin - alle waren sehr freundlich, engagiert und kompetent. Die Hebammen kamen tags wie nachts jederzeit zu uns, um uns beim Stillen und Wickeln zu helfen. Die Haltung ist wirklich absolut babyfreundlich und es wird viel wert auf das Bonding gelegt. Auch das Essen war sehr gut. Alles in allem: ich würde sofort wieder ins Schwabinger Krankenhaus gehen und kann es nur wärmstens weiterempfehlen!!

Sehr zufrieden!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Wartezeiten für eine so große Klinik waren angemessen, die Ärzte und Schwestern absolut freundlich.
Kontra:
Krankheitsbild:
Sturz auf das Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr sehr freundliches und und zuvorkommendes Personal.
Äußerst kompetent und hilfsbereit.

Empfehlenswerte Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasennebenhöhlen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetente Ärzt*Innen und Pfleger*Innen. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.

Zufriedenheit

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter und Ärzte sehr hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasenkorrektur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Höflichkeit und Bereitschaft zur Hilfe TOP !!!

Tolles Team

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das muss mal gesagt werden.
Super tolles Team, welche hilfsbereit und zuvorkommend sind.
Meine Eltern sind bereits seit längerer Zeit Patienten der HNO bei Herrn Dr. Jobst. Allgemein ist man in dieser Abteilung von tollen fachwissenden Ärzten umgeben.
Ein ganz besonderes Lob soll an Frau Carbunara gehen. Ihre freundliche und lebensfrohe Art, schenkt einem Lebensfreude für den Tag. Wir fühlen uns sehr gut aufgehoben und würden jedem die Abteilung weiterempfehlen.
S.D.

Seh nette Ärzte und Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Medizinisch topp
Kontra:
Sanitäre Ausstattung nicht zeitgemäß
Krankheitsbild:
Hautverletzung linker Unterschenkel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Danke an die Notfallambulanz, alle sehr, sehr nett. Besonderer Dank an
Dr.Don Felix Ryzek für die erstklassige Naht. Danke an Station 4, auch alle
sehr nett. Leider schlechte Hygiene auf der Gemeinschaftstoilette der
Station, Mitunter kein Toilettenpapier und kein Papier zum Abtrocknen der
Hände. Und das während Corona Pandemie.

Weitere Bewertungen anzeigen...