• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

München Klinik Bogenhausen

Talkback
Image

Englschalkinger Straße 77
81925 München
Bayern

362 von 438 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

440 Bewertungen

Sortierung
Filter

Blasenbehandlung

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Urologie, Station 22
Meine Blasenbehandlung (Karzinom) durch Chefarzt Dr. Aziz und seinem Ärzteteam war professionell und gleichzeitig sachlich einfühlsam. Ich fühlte mich in guten Händen der Spezialisten. Auch das Pflegeteam immer freundlich, und kompetent. Danke dafür!!

Behandlung eines Nierensteins

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliches und kompetentes Fachpersonal
Kontra:
/
Krankheitsbild:
Nierenstein
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlicher Chefarzt und generell kompetentes Ärztepersonal. Sehr offene und hilfsbereite Schwestern, die einem zu jeder Zeit beiseitestanden. Insgesamt war es ein sehr angenehmer Aufenthalt in der Klinik trotz der medizinischen Beschwerden. Ich würde die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen, vor allem die urologische Abteilung.

Lange Wartezeiten und in den Gängen liegen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Einzelne Schwestern haben sich liebevoll gekümmert
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

5 bis 6 Stunden in der Notaufnahme, sitzen und dem Personal beim Spielen mit dem Handy zuschauen erfordert schon ziemlich viel Geduld.
Generell sind die weiblichen hen Angestellten und Ärzte deutlich mitfühlende und fleißiger. Es könnte sicher deutlich schneller gehen wenn man nicht so viel tratschen und Handy spielen würde. Ich will sicher nicht die kritisieren die deutlich und fleißig arbeiten

Top Personal

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Ambiente/Austatung
Krankheitsbild:
Neurologie
Erfahrungsbericht:

Freundliches Personal, gute Beratung und Behandlung.

Hervorragend - optimale medizinische Behandlung auf Station 21

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: April 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenbeckenentzündung aufgrund Harnleiterverengung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausgezeichnete ärztliche Behandlung und ein tolles, professionelles Pflegeteam. Als Patientin hätte ich mich nicht besser aufgehoben fühlen können.
Von der Notaufnahme als auch der raschen Diagnose, stationären Behandlung und zielgerichteten Versorgung war ich in jeder Hinsicht positiv überrascht. Die durch eine fiebrige Nierenbeckenentzündung festgestellte Harnleiterverengung wurde erfolgreich operativ behandelt, hierfür assistierte der OP-Roboter DaVinci. Nach wenigen Tagen konnte ich entlassen werden.
Sowohl Ärzte als auch das Pflegeteam waren enorm kompetent und engagiert - eine sehr angenehme Atmosphäre auch in menschlicher Hinsicht.

Besser kann man als Patient nicht betreut werden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Was machbar ist, ist wird gemacht
Kontra:
Krankheitsbild:
Blasenspiegelung und Tumorentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende ärztliche Versorgung und ausgezeichnete, sehr engagierte Schwestern und Pfleger auf der urologischen Station 21 (E 2).
Besonders hervorzuheben ist die freundliche und kompetente Versorgung und Betreuung auf dieser Station.
Fühlte mich sehr gut aufgehoben.

POEM

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Herausragende medizinische Behandlung, hohe Fachkompetenz der Ärzte und des Pflegepersonals
Kontra:
Krankheitsbild:
Achalasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit ca. 2 Jahren litt ich an der Krankheit Achalasie, die in Nürnberg diagnostiziert wurde. Nach längerer Recherche entschloss ich mich für ein Beratungsgespräch im Klinikum Bogenhausen und fühlte mich dort auf Anhieb gut aufgehoben. Die Behandlungsoptionen wurden mir sehr ausführlich erklärt und die Terminvergabe (für Vorgespräche und Behandlungen) erfolgte unkompliziert und ohne lange Wartezeiten.

Ich bin sehr glücklich, mich letztlich für die OP nach der POEM-Methode im Klinikum Bogenhausen entschieden zu haben. Bereits direkt nach der OP konnte ich eine erhebliche Besserung feststellen und bin jetzt komplett beschwerdefrei!

Bei den administrativen Abläufen in der zentralen Patientenaufnahme (lange Wartezeiten) und der Reinigung der Zimmer gibt es aus meiner Sicht noch Verbesserungspotenzial. Viel wichtiger ist für mich jedoch die sehr hohe fachliche Kompetenz, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft der Ärzte und des Pflegepersonals. Insgesamt war ich mit meinem Klinikaufenthalt (5 Tage) daher sehr zufrieden und würde das Klinikum Bogenhausen - insbesondere für Achalasie-Patienten - jederzeit weiterempfehlen!


Herzlichen Dank für alles (ganz besonders an Herrn Dr. Fuchs)!

Barrett Karzinom

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
R0 Resektion ohne Schluckbeschwerden
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Barrett Karzinom Zufallsbefund nach Routine Gastroskopie in Bogenhausen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diagnose im Rahmen einer Routine Gastroskopie am 11.1.2019. Zufallsbefund. Während zweier Aufenthalte wurde das Karzinom und die betroffene Schleimhaut abgetragen. Die feingewebliche Untersuchung zeigte eine komplette Entfernung. Keinerleich Schluckbeschwerden im langfristigen Verlauf. Prof. Schepp hat mir sofort vom ersten Aufklärungsgespräch an den großen Schrecken der Diagnose nehmen können. Sowohl Prof. Schepp sowie die Ärzte und Oberärzte (insondere Dr. Fuchs), die mich auf der Station betreut haben, habe ich sehr kompetent und im Umgang mit mir einfühlsam, sicher und geduldig erlebt. Die Krankenhausschwestern erlebte ich als sehr empathisch und professionell. Meinen herzlichen Dank möchte ich allen sagen. Die Klinik kann ich jederzeit sehr gut empfehlen.

Ich mag keine Überschriften über Umfragen!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mitarbeiter der Pflege und Ärzteschaft meist sehr in Zeitdruck, aber im Rahmen der verbleibenden Möglichkeiten meist sehr bemüht.
Vorwiegend sehr freundlich; als Patient kann man sich meist recht "gut aufgehoben" fühlen.

Küche im Rahmen der sehr eng gefassten finanziellen Mittel,von geradezu bewundernswerter Vielfalt (hatte mich selbst auf 1.000 kcal gesetzt).

Sehr zufrieden mit Schulter OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr kompetentes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an der Schulter von Chefarzt Dr Seebauer operiert. Die schwierige OP verlief ohne Probleme. Die Kompetenz von Dr Seebauer für solche OP‘s ist herausragend.
Personal auf der Station super freundlich und kompetent. Behandlungen nach OP sehr gut organisiert.
Aufenthalt nur so lange wie notwendig, es ging wirklich alles sehr zügig auch wenn man hier und da mal etwas warten musste.
Ich muss aber auch sagen, dass das Klinikum Bogenhausen nicht ganz auf dem neusten Stand ist was Räume und Ausstattung betrifft.

Großartiges Team auf Station 36!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Team !
Kontra:
Krankheitsbild:
Krampfanfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Großartiges Team: Personal, Pfleger, Ärzte und Prof.
Sehr gute Betreuung und vor allem sehr gute Beratung!
Keine Hektik, der Patient steht im Vordergrund.
Ich war optimal betreut.
Sehr gutes und gepflegtes Zwei-Bettzimmer. Gutes Essen.

Gute Behandlung, nettes Team!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenkolik, beginnende Blutvergiftung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufgrund eines schwerwiegenden urologischen Notfalls wurde ich nachts in das KH Bogenhausen eingeliefert. Diese Nacht verbrachte ich im Notfallzentrum, wo die Ärzte und das Pflegepersonal mich mit viel Können und Geduld aus meiner lebensbedrohlichen Situation befreit haben.
Am nächsten Tag wurde ich dann auf die Urologische Station 21 verlegt, die vom Chefarzt Herr Prof. Dr. Aziz geleitet wird. Herr Prof. Aziz kümmert sich mit großer Professionalität und Hingabe um die Patienten, sogar am Wochenende. Auch ihm habe ich es zu verdanken, dass ich eine Woche später das Krankernhaus verlassen konnte.
Das Personal der Station 21 war, genauso wie das Personal des Notfallzentrums, trotz der hohen Auslastung, sehr nett und entgegenkommend.
Das Krankenhaus verfügt über eine Tiefgarage, sodass man keinen Stress mit dem Parken hat. Zudem befindet sich direkt davor eine U-Bahnstation.
Fazit: Das Krankenhaus kann ich empfehlen, denn neben der guten Behandlung herrscht auch eine entspannte und angenehme Atmosphäre, die für die Genesung hilfreich ist.

Station 37 - gut organisiertes Team

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kein WLAN)
Pro:
Sehr freundliches und kompetentes Personal
Kontra:
kein WLAN im Zimmer verfügbar
Krankheitsbild:
Autoimmun Enzephalitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 9 Tage zur Blutwäsche auf Station 37. Das Pflegepersonal war sehr freundlich und hilfsbereit. Ich durfte am Wochenende tagsüber nach Hause gehen. Die Blutwäsche wurde im Aufwachraum durchgeführt. Die Fachassistentin dort war sehr freundlich uns sehr kompetent. Der Krankentransport innerhalb der Klinik war gut organisiert und ebenfalls sehr freundlich. Das Essen konnte im Voraus ausgewählt werden und war ganz ok. Man kann jederzeit auf der Station Kaffee und Wasser holen. Darüber hinaus gibt es ein Kiosk in der Klinik mit guter Auswahl.
Ich war grundsätzlich sehr zufrieden und würde die Neurologie weiter empfehlen.

Gute Betreuung und Versorgung auf Station 37

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (keine barrierefreie Ausstattung, kein WLAN, sehr farblos/trist)
Pro:
gutes Team von Ärztinnen und Ärzten, der Pflege und Therapeutinnen und Therapeuten
Kontra:
zu wenig Personal für die Pflege, zu wenig Platz für Barrierefreiheit
Krankheitsbild:
Autoimmunerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sowohl das Team der Ärztinnen und Ärzte als auch das Pflegerische Team auf der Station 37 waren sehr freundlich. Auch die Einbindung der Logopädie hat sehr gut funktioniert und auch die Logopädin war sehr engagiert.
Es wurde sowohl eine umfassende Diagnostik als auch entsprechende therapeutische Maßnahmen - in Rücksprache mit mir als Patientin - durchgeführt.
Bei schwierigeren pflegerischen Tätigkeiten haben sich die Teammitglieder abgesprochen und sich gegenseitig unterstützt, was ich als sehr positiv wahrgenommen habe.
Die Patientinnen und Patienten wurden mit Respekt behandelt und, soweit möglich, auch auf Wünsche Rücksicht genommen.

Leider sind die Zimmer und Bäder sehr klein, weswegen es als Rollstuhlfahrer*in nicht möglich ist, die Bäder im Zimmer zu nutzen. Ich konnte den Fensterplatz mit Fensterbrett nutzen, um meine persönliche Dinge abzulegen (Schränke für Rollstuhlfahrer*innen nicht nutzbar) und es gab ein großes barrierefreies Bad mit Toilette auf der Station.

Bei Krebs unbedingt nach Bogenhausen

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Würde immer wieder dieses Krankenhaus wählen!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wurde über alle Möglichkeiten und Risiken aufgeklärt und beraten)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Behandlung war umfassend und vollkommen problemlos)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Internetanschluß wäre wünschenswert)
Pro:
Dr Aziz ist ein sehr netter kompetenter Chefarzt, das gesamte Pflegepersonal äußerst zuvorkommend, empfehllenswert!
Kontra:
Es gibt kein Kontra!
Krankheitsbild:
Blasenkarzinom, 3 Tumore, einer Stufe 3 highgrade. Nierentumor linksseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Dezember 2018 wählte ich das Klinikum Bogenhausen auf eigenem Wunsch.
Dort bekam ich sehr schnell die Diagnose, das ich an Blasen- und Nierenkrebs leide.

Es wurde eine Radiochemotherapie der Harnblase und eine Thermoablation der linken Niere im Intervall angeboten, mit deren Durchführung ich einverstanden war.

Während der Behandlung mit der Radiochemotherapie war ich in den ganzen 6 Wochen vollkommen beschwerdefrei.

Es traten keinerlei Nebenwirkungen auf. Das gesamte Pflegepersonal einschließlich der Ärzte war sowohl in der Strahlenabteilung, als auch in der Onkologie hervorragend.

Bei der vor kurzem erfolgten Nachsorgeuntersucheng fand sich im histologischem Befund kein Anhalt
auf Malignität, also kein erneutes Auftreten irgendwelcher bösartiger Tumore.
Die Nachuntersuchung wurde von Herrn Chefarzt Dr Aziz durchgeführt. Durch sein freundliches, kompetentes und einfühlendes Verhalten verlor ich meine große Angst, es könnten sich bei dieser Nachsorgeuntersuchung erneute Symptome meiner Krebserkrankung zeigen.
Dies war nach der Untersuchung lt histologischem Befund nicht so.
Mein großer Dank gilt dem gesamten Team, den Ärzten und Pflegepersonal auf Station 21, auch dem früheren Chefarzt Dr Beer, der Strahlenabteilung und der Onkologie.

Das Klinium Bogenhausen ist mit 1OO% weiter zu empfehlen!!

Sehr professionelles Team

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
kein WLAN auf den Zimmern
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Während meines 4-tägigen Aufenthaltes vom 23. bis 26.4.2019 auf der Station 37 fühlte ich mich sehr gut aufgehoben. Der Stationsarzt nahm sich Zeit, veranlasste die geplanten Untersuchungen umgehend und informierte mich zeitnah über die jeweiligen Ergebnisse und weitere nötige Untersuchungen.
Das Pflegepersonal war sehr freundlich, zugewandt und hilfsbereit.
Auch das Hauswirtschaftspersonal war stets freundlich.
Die gesamte Organisation aller Untersuchungen funktionierte reibungslos und ohne Wartezeiten.
Vielen Dank an das ganze Team der Station 37.

Station 37, sehr freundliches und kompetentes Personal

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter war für drei Tage Patientin auf Station 37.

Sehr freundliches Personal, allen voran der Stationsleiter. Sehr gute Ärztin, die gründliche Untersuchungen veranlasste und auch noch ausreichend Zeit für ein ausführliches Abschlussgespräch hatte.

Simon mirko

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr. Fuchs sehr freundlich kompetenter Arzt
Kontra:
Krankheitsbild:
Achalasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Schwestern und Ärzte

Herzschrittmacher Explantation und Re-Implantation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (trotz der erwähnten Problemsituation am Wochenende "sehr zufrieden")
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (estaunlich gutes Essen (Applaus!))
Pro:
als Patient habe ich mich in Stress-Situationen immer ernst genommen und gut betreut gefühlt
Kontra:
bei Anzeichen einer Sondendislokation wurden (am Wochenende) meine Beschwerden zunächst nicht ernst genommen
Krankheitsbild:
Herzschrittmacher Explantation und Re-Implantation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Professionelles, zugleich auch menschlich zugängliches Ärzteteam - auch in Engpass-Situationen gut organisierte Abläufe - sehr freundliches und zugleich professionelles Stations- und Pfleger-Team. Generell hatte ich den Eindruck, dass die verschiedenen Bereiche wirklich als Team zusammenarbeiten.

Super Team, menschlicher Umgang

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwindelerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonders angetan war ich hier vom Pflegepersonal, ein gut eingespieltes
Team, welches einen fast freundschaftlichen Umgang pflegt und eine
Atmosphäre verbreitet, in der man sich wohlfühlen kann und in der man
gerne auch mal lacht.
Für meine Bettnachbarin, eine pflegebedürftige 88jährige Dame, die
aber durchaus wusste was sie wollte oder nicht wollte, wurde wirklich
alles getan, sie wurde mit Herzenswärme umsorgt.

Prostataoperation

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostatakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

für eine erfolgreiche und ausgesprochen sorgfältige Operation möchte ich mich an dieser Stelle bedanken und unbedingt erwähnen, dass ich in Ihrem Hause ein überaus kompetentes, freundliches und auf alle Fragen geduldig und verständlich antwortendes Team kennen gelernt habe.
Ich würde Sie vorbehaltlos und jederzeit weiter empfehlen.

Danke vielmals

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Äusserst hilfsbereite Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Athroskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Betreuung durch alle auf der Station arbeitenden Kräfte, kompetente Ärzte und freundliche, stets hilfsbereite Stationsmitarbeiter/innen.

Besser als jede Praxis!

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionell, sehr freundlich, hier nimmt man sich Zeit für den Patienten
Kontra:
Krankenhausflair
Krankheitsbild:
Kinderwunsch , Check, Blutbilduntersuchung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Frau und ich hegen seit Dez 2017 einen Kinderwunsch. Die Krankenkasse meiner Frau forderte einige Untersuchungen und Ergebnisse an. Auf der Suche nach einem guten Urulogen, hörte ich von einem neuen, sehr guten Chefarzt in der Urulogie des Bogenhauseners.

Die Klinik sieht eben aus wie eine Klinik! So war ich anfangs etwas skeptisch, als ich die Gänge, auf der Suche nach der Station, entlang irrte.

Empfangen wurde ich von einer sehr netten Dame, die sich Zeit für mich genommen hat und sich rührend bis zum Eintreffen des Arztes gekümmert hat.

Die Beratung/Untersuchung und der Abschlussbericht haben ein absolut professionelles Niveau. Ich habe mich bei Herrn Dr. Aziz sehr wohl und aufgehoben gefühlt. Würde Ihn jederzeit wieder aufsuchen! Hier steht der Patient mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt.

Fazit: Absolut empfehlenswert! Vielen Dank

Kreissägeschnitt in Hand

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal auf der Station, operierende Arzt war super nett
Kontra:
Das Essen früh und abends könnte besser sein
Krankheitsbild:
Schnittverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke für die super Behandlung meiner Finger durch einen Schnitt mit der Kreissäge. Es wurde alles gut behandelt und auf der Station waren auch alle sehr
nett!

Für herzchirurgische Eingriffe absolut empfehlenswert

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Beste medizinische Betreuung und Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beste medizinische und pflegerische Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Mitralklappen Rekonstruktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Mitralklappenrekonstruktion in der Herzchirurgie Bogenhausen. Vom Vorgespräch mit Prof. Eichinger über die OP-Vorbereitung bis zur med. Betreuung auf Station fühlte ich mich bestens betreut. Auch das Pflegepersonal ließ mich niemals warten, immer - Tag und Nacht, war sofort jemand zur Stelle und kümmerte sich um meine Belange.
Einziges kleines Manko: es wurde einem oft Essen angeboten, obwohl man noch eine Untersuchung vor sich hatte, bei der man nüchtern sein sollte, aber da muss halt der Patient auch selbst bisschen mitdenken. Besser erst mal Essen angeboten, als wenn sich keiner drum kümmern würde.
Die Auswahl an Essen sollte für jeden Ok sein, Fleisch, Veggie oder lactosefrei.
Ich konnte sieben Tage nach OP nach Hause entlassen werden. Die Klinik organisierte gleich in den ersten Tagen einen von mir gewünschten Reha Aufenthalt. Alles perfekt!
Aus meiner Erfahrung ist Klinik Bogenhausen TOP Adresse für Herzchirurgie.

Herzchirurgie Top!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Es hat alles gut geklappt, ist aber noch weit von der Digitalisierung entfernt.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
fachliche Kompetenz, Professionalität
Kontra:
altes Gebäude, Essen
Krankheitsbild:
Aorten-Aneurysma mit Herzklappenersatz
Erfahrungsbericht:

Von außen ist das Klinikgebäude nicht wirklich einladend und auch innen ist es bereits in die Jahre gekommen. Allerdings habe ich die medizinischer Versorgung hervorragend empfunden.

Mir wurde für ein Aorten-Aneurysma mit voraussichtlichem Klappenersatz Professor Dr. Eichinger aus der Herzchirurgie empfohlen. Als Kassenpatient ist hierfür zwar eine größere Summe als Zuzahlung fällig, aber es handelt sich auch um eine Operation, bei der man sich in guten Händen fühlen möchte.


Sowohl die Durchführung als auch die Nachsorge habe ich in der Klinik als sehr positiv empfunden. Auf der Station wurde professionell gearbeitet, lediglich am Aufnahmetag musste ich einen Streit auf der Station mitbekommen, da den Vorabend einer solchen OP nicht besser macht. Aber es sind wirklich alle Pfleger/innen freundlich und kompetent gewesen.

Lediglich die Mahlzeiten sind für mich ungenießbar gewesen - und dabei würde ich mich in dieser Kategorie als nicht wahnsinnig wählerisch bezeichnen.

Alles in allem kann ich die Herzchirurgie der Klinik uneingeschränkt empfehlen, da es um das medizinische Ergebnis und nicht die kulinarischen Erfahrungen geht.


Bereits am 7. Tag nach der OP konnte ich nach Hause entlassen werden und werde in Kürze die Reha-Maßnahme antreten, die mir die Klinik organisiert hat.

OP bei Herrn Prof. Dr. Schepp

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Gastroenterologie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme und Versorgung sowohl bei der Op als auch bei der Nachsorge kann ich ur mit der höchsten Punktzahl bewerten.
Ich badanke mich noch einmal bei allen Beteiligten

1 Kommentar

Corbo am 22.04.2019

Seit wann betätigt sich Prof. Schepp als Operateur?

Hoher medizinischer Standard und menschlicher Umgang mit Patienten

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Erfahrenes und menschliches Ärzte- und Pflegeteam
Kontra:
Krankenhaus schon etwas in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Aneurysma Beckenarterie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Gefäßchirurgie am Klinikum Bogenhausen wurde mir von einem befreundeten Arzt empfohlen. Nach einem ersten Gespräch in einem alternativen Gefäßzentrum das mich nicht überzeugte, bekam ich kurzfrisitg einen Termin beim Chefarzt für Gefäßchirurgie am Klinikum Bogenhausen. Das Gespräch war sehr informativ, überzeugend und ich gewann sofort Vertrauen. Da ich das Thema nicht lange vor mich herschieben wollte, bekam ich dann auch einen zeitnahen Termin.
Mittlerweile bin ich erfolgreich (offen) operiert und konnte nach einer Woche nach Hause. Bei der OP gab es zwar unerwartete Komplikationen, aber das Team von Ärtzen und Pflegern behielt stets alles im Griff. Dafür bin ich sehr dankbar!
Auch die Betreueung nach der OP war sehr professionell, gut und stets menschlich. Mein herzlicher Dank gilt allen Mitarbeitern!
Das Krankenhaus selbst ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber die Ausstattung ist ganz ok. Positiv möchte ich bewerten, dass es nur Zwei- und Einbettzimmer (gegen Zuzahlung) gibt. Sehr positiv überrascht war ich von der Küche, die individuelle Mahlzeiten unter Berücksichtigung meiner Nahrungsmittel Unverträglichkeiten zubereitete.
Wenn auch nicht alles top, so kann ich zusammenfassend, insbesondere im Hinblick auf die medizinische und pflegerische Qualität eine klare Empfehlung aussprechen.

Man wird wieder gesund

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung von allen Seiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchaortenaneurysma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Aufnahme und Behandlung in diesem Fachbereich war super.Schwestern und Ärzteteam haben mich freundlich aufgenommen und alle Einzelheiten gut erkärt. Dadurch wird jegliche Angst und Aufregung zu einem operativen Eingriff genommen. Ich habe mich sehr wohl in diesem Bereich gefühlt.

Bedanken

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Doppelbilder
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr geehrte Damen und Herren,
ich war bei Ihnen vom 08.03.19 bis 15.03.19 in Stationärer Behandlung.
Ich möchte mich bei allen Ärzten und Pflegern für die tolle Behandlung bedanken, durch die Befunde hatte ich mit Angst zu kämpfen die Sie mir mit vielen Gesprechen nehmen konnten. Leider hat sich noch keine Besserung eingestellt aber ich bin guter Dinge.
Mein besonderer Dank gilt Herrn Dr. Breuer und seiner Assistentin.

Mit freundlichen grüßen

Ich kann diese Klinik mit gutem Gewissen weiter empfehlen

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr organisiert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetent und freundliche Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach V.a TIA
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 11.03. 2019 Notaufnahme, zustand nach V.a. TIA. Personal am Aufnahme sehr freundlich und geduldig. Vielen Dank Ärztin, die in der Nacht am 11. Zu 12. März am Aufnahme Dienst gehabt hat für ihre Geduld und Aufklärung ( ich habe alles unterschätz und war nicht einfach, es tut mir Leid).
Ich war auf Station 35B. Komplettes Personal, alle mit dem ich in Kontakt kam waren überaus freundlich und sehr zuvorkommend.
Klinik hat gut organisierte Abläufe, ich war zu Untersuchungen immer begleitet und man ist super bereut und in guten Händen.
Station Arzt Clemens Krammer, vielen herzlichen Dank für Ihre Fachlichkeit,Ihre Erklärung, Ihre Zeit, Ihre Geduld und Ihre Menschlichkeit.
Ich habe eine ganz hervorragende Beratung und eine ganz hervorragende Behandlung erfahren, Ich kann diese Klinik mit gutem Gewissen weiterempfehlen.

N.S.

kompetente Ärzte

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Prof. Topka und Dr. Breitkof interessiertes Zuhören, eingehen auf Fragen, verständliches Erklären, kritische Anmerkungen hinterfragenselbstkritsch auf lösung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwindel Lagerungsschwindel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Notaufnahme gut, Strok Unit- sehr gut, Station 36 Schwesternarbeit verbesserungsbedürftig. reden mehr untereinander als mit Patienten -Interesse an Patientenbelange gering.

Die beste Klinik!!!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausgezeichnete Ärzte , man wird ernst genommen, jeder ist dort bemüht um das Wohl des Patienten
Kontra:
Gibt kein Kontra
Krankheitsbild:
CRPS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist einfach nur super!!! Angefangen von den Ärzten, Dr. Reiners und Frau Dr. Süßmeier, so wie das gesamte Ergotherapie Team, Physiotherapie Team und Frau Dr. Schäfer. Man wird dort mit seinen Schmerzen und Ängsten ernst genommen und es wird alles Menschenmögliche getan um einem zu helfen!! Ich bin so froh, dass es diese Klinik gibt und würde jederzeit wieder kommen!!

Schnell, kompetent und freundlich ein Leben gerettet

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schon kurz nach der Einweisung nach einem Notfall wurden die notwendigen Maßnahmen schnell und kompetent umgesetzt. Die kurzfristig notwendige OP wurde erfolgreich durchgeführt.

Wartewahnsinn

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (W-Lan auf dem Zimmern)
Pro:
Pflegekräfte super
Kontra:
Essen mangelhaft
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Pflegepersonal sehr gute Ärzte lange Wartezeiten auf Ergebnisse sehr schlechtes Essen kein W-Lan auf dem Zimmer so was sollte zum Standart gehören und kostenfrei sein wir leben im Digitalzeitalter.

Rundum erfolgreicher Eingriff

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliches, nettes und kompetentes Personal
Kontra:
Zimmerkontingent knapp (kein Einzelzimmer)
Krankheitsbild:
Aneurysma linke Leistengegend
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde nach Gesprächen mit meiner Hausärztin zu Vorgesprächen ans Klinikum Bogenhausen überwiesen. Nach mehreren Untersuchungen, zuletzt CT, wurde mir von Prof. Meier-Hasselmann die empfohlene Behandlung detailliert erläutert. Es wurde ein OP_termin vereinbart, der aber wegen einer kurzfristgen Erkrankung meinerseits verschoben werden musste.
Inzwischen wurde ich erfolgreich operiert und konnte bereits nach 1 Woche das Klinikum wieder verlassen.

Besonders aufgefallen ist mir die Arbeit auf der Station. Ich habe keinerlei Hektik erlebt und fühlte mich sehr gut aufgehoben. Ich hatte den Eindruck, daß das Personal sich ausreichend Zeit für den einzelnen Patienten nehmen konnte. Die Stimmung auf der Station empfand ich als angenehm.

Optimale medizinische und menschliche Behandlung!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (siehe oben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zu Gast bei medizinischen Profis!
Kontra:
gibt es nicht
Krankheitsbild:
Aneurysma Spurium
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte eine Überweisung als Kassenpatientin in diese Klinik. Schon im Sekretariat wurde darauf hingewiesen, dass es keine Unterschiede in der medizinischen Versorgung gibt. Dies kann ich hiermit gerne bestätigen. Die Betreuung war während meines gesamten Aufenthalts sehr fürsorglich und optimal. Ich fühlte mich als Gast und nicht als lästiger Patient.
Selbst der Chefarzt stand morgens um 6:45h, schon am Tag der OP, bereit, um persönlich mein Aneurysma nochmals mit Ultraschall zu kontrollieren und mit mir die genauen OP-Details zu besprechen, obwohl bereits am Vortag umfangreiche, detaillierte Untersuchungen, stattfanden. Man war auf eine komplizierte OP vorbereitet, weil meine Gefäße sehr fragil sind. Alle Überraschungen konnte man daher sofort unter Kontrolle bringen.
Die ärztliche Leistung war vorbildlich, so waren am Tag nach der OP gleich mehrere Fachärzte bei mir am Bett und haben nochmals alle Details der OP kontrolliert. Selbst am Wochenende ist der Oberarzt, der mich operierte, erschienen, um sich persönlich über den Heilungsprozess zu informieren.
Ich würde jetzt gerne eine Assistenzärztin und alle Stationsschwestern hier namentlich aufführen und mich ganz individuell bei den einzelnen Mitarbeitern bedanken, wenn dies gestattet wäre. Ich ging als Gast der Klinik nach Hause und bedanke mich auf diesem Weg sehr herzlich bei allen Mitarbeitern der Gefäßchirurgie des Klinikums Bogenhausen.
Ana Maria Reyes Olmedo

Top Diagnostik

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinische Abteilung
Kontra:
Station Hygiene und essen
Krankheitsbild:
Darm und Gallenwege Entzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Medizinische Bereich ist top was Ausstattung , Ärzte und Pflegekräfte angeht. Man fühlt sich in guten kompetente Händen. Bekommt immer verständliche Aussagen. Eine glatte 1.
Dafür ist die gefühlte Hygiene und den Zimmern besonders das Bad samt Ausstattung nicht mehr zeitgemäß.
Vom Essen gar nicht zu sprechen.
Trotzdem immer wieder Bogenhausen, da der medizinische Bereich natürlich überwiegt, trotzdem könnte man das andere auch lösen.

Ein tolles Team von Ärzten und Pflegern

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 191919   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Das Belegmanegement sollte etwas zügiger arbeiten, damit sich die Wartezeit zwischen Notaufnahme und Aufnahme in die Station sich besonders fü Schwerstkranke oder ältere Patienten verkürzt.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Notaufnahme und Station 25
Kontra:
Krankheitsbild:
Verdacht auf Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Trotz hoher Patientenzahlen und schwerwiegender Fälle geht die Menschlichkeit und die Würde des Patienten nicht verloren. Teamwork bei der Problemlösung und ebenso übergreifende Kooperation mit den diagnostischen Bereichen. Fachliche Routine und hohes Spezialistenwissen. Respekt!

Dankbar für hohe medizinische Kompetenz

Onkologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2016-2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Patient stand immer im Mittelpunkt
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigmakarzinom, Lebermetastasen,
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter wurde mit ihrem Krebsleiden (Sigmakarzinom/Lebermetastasen)über 2,5 Jahre vom Klinikum Bogenhausen begleitet.
Die Behandlung bestand aus operativen Maßnahmen (Sigmoidresektion, RFA, Hemihepatektomie) sowie einer palliativen Chemotherapie ergänzt durch Chemoperfusionen der Leber.
Das letzte halbe Jahr hat sie auf weitere Maßnahmen verzichtet.

Zusammenfassend sind wir sehr dankbar für die hohe medizinische Kompetenz und die damit verbundenen Ratschläge, die zur jeder Zeit die richtigen waren. Meine Mutter hat sehr von allen medizinischen Maßnahmen profitiert. Zudem wurde sie vom Team der Tages-Onkologie immer sehr freundlich, fürsorglich und menschlich zugewandt begleitet.

Neben der Onkologie waren auch die Gastroenterologie, Chirurgie als auch die Radiologie involviert. Auch hier waren alle Erfahrungen durchgängig positiv.

In einem interdisziplinären Tumorboard kamen regelmäßig die involvierten Disziplinen zusammen und berieten gemeinsam über den Patienten, so dass immer eine 360-Grad-Sicht auf den Patienten vorlag.

Weitere Bewertungen anzeigen...