Klinikum Landsberg am Lech

Talkback
Image

Bgm.-Dr.Hartmann-Straße 50
86899 Landsberg
Bayern

54 von 87 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

88 Bewertungen

Sortierung
Filter

Ich erscheine jederzeit wieder im Klinikum ohne Zögern

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität in allen Gehaltsstufen
Kontra:
Zimmergenosse die mit ihrer selbstverschuldeten Gesamtsituation unzufrieden sind
Krankheitsbild:
Trümmerbrüche, Behandlung Bluterguss und Entfernung einer entzündeten Stressgalle
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Selbst nach sechs Wochen ungeplanten Aufenthalts gebe ich die bestmögliche Bewertung ab. Professionelle und hervorragende Patientenbetreuung -Behandlung. Neben Teamgeist und aufopfernder Freundlichkeit des Personals wurde mir immer das Gefühl gegeben etwas besonderes zu sein. Sensationell. Ich werde mich gerne in nächster Zeit wieder in Behandlung geben für viel zulange aufgeschobene „Baustellen“. Top, macht weiter so trotz COVID-19.

zufriedener Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (habe noch Schmerzen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung eines Schleimbeutels
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und kompetente Ärzte und Mitarbeiter, von der Notaufnahme bis zur Nachbehandlung.

1 Kommentar

KlinikumLL am 06.10.2020

Vielen Dank für Ihr positives Feedback! Wir wünschen Ihnen alles Gute, Ihr Klinikum Landsberg

Sehr gute Betreuung - feinfühlige Ärztinnen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches, kompetentes Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Fehlgeburt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte leider eine Fehlgeburt und wurde mit dem RTW nach Landsberg in die Klinik gebracht. Ich möchte mich sehr bei dem gesamten Team, besonders bei den Ärztinnen Frau Erdem und Frau Artus bedanken. Sie waren sehr feinfühlig und haben mich in dieser schlimmen Situation sehr gut betreut.

1 Kommentar

KlinikumLL am 06.10.2020

Vielen Dank, dass Sie sich die zeit genommen haben für dieses positive Feedback. Alles Liebe und Gute für Sie, Ihr Klinikum Landsberg.

Umfassende und schnelle Hilfe nach Fahrradunfall

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches und kompetentes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schädigungen der Niere nach Fahrradunfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches und kompetentes Personal.
Gut geführt
Gute und hilfsbereite Ärzte

1 Kommentar

KlinikumLL am 06.10.2020

Dankeschön für diese positive Rückmeldung. Alles Gute für Sie, Ihr Klinikum Landsberg

Premium Station ist das Geld nicht wert

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ruhe
Kontra:
Behandelnder Arzt
Krankheitsbild:
Darmkolitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Internistischer Chefarzt sehr unfreundlich, geht nicht auf Patient ein und lässt sich nicht mal herab Auf Wiedersehn zu sagen wenn er das Zimmer verlässt.
Persönliche Fragen zum Krankheitsfall werden gut umgangen und nicht beantwortet.

Wurde ohne Ergebnis mit den selben Beschwerden nach einigen Tagen wieder entlassen...ohne Hilfe.

188.- Zuzahlung für die Premiumstation war total überzogen.
Anstatt dem angeblichen Bergblick gabs ein Lüftungsrohr und die gegenüberliegende Hausfassade.
Essen: morgens 1 Semmel, abends 1 Semmel
Mit Wurst-ich bin nebenbei Vegetarier???????????

Trotz klingeln wartete ich über 1 Std vergebens auf eine Schwester die mir behilflich ist...habs dann irgendwann aufgegeben.

Fazit:
Bis auf 1-2 Untersuchungen hätte man sich das Geld sparen können, zuhause aufs Sofa legen mit schönen Blick in den Garten.
Nie wieder!

Tolle menschliche Klinik

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles professionell mit sehr viel Menschlichkeit und wohltuendem Humor.
Kontra:
Die Betten sind sehr laut wenn man sich bewegt, gerade nachts sehr unangenehm.
Krankheitsbild:
Gallenkolik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach dem ich mit starken Magenschmerzen in die Notaufnahme gekommen bin, ist sehr schnell, die professionelle Maschinerie der Pfleger und Ärzte angelaufen.
Sehr schell wurde auch festgestellt, dass es sich bei mir um eine Gallenkolik handelt!
Nach der Diagnose, hat man mich mittels starker Schmerzmittel, von meinem wirklich schlimmen Schmerz befreit und mich auf der Inneren, stationär aufgenommen. Danke an alle Mitarbeiter der Notaufnahme!
In einer darauf folgenden Untersuchung, mittels MRT, hat man sich, in Abstimmung mit mir, für die Entfernung der Galle entschieden, somit Sache der Chirurgie.
Als Patient hab ich die große Menschlichkeit gepaart mit Professionalität und das konkrete Beantworten meiner Fragen ohne Umschweife, zu allen für mich interessanten Punkten, sehr geschätzt und das durch alle Abteilungen, von Ärzten und Pflegern!
Ich habe gelesen, dass hier keine Namen genannt werden sollen, möchte hier aber besonders Herrn Dr. Collin danken.
Herr Dr. Collin kann ich verdanken, dass ich so kurzfristig auf den übervollen OP-Plan gekommen bin und somit wieder beschwerdefrei bin.
Danke Herr Dr. Collin, für die schnelle, unbürokratische und professionelle Hilfe!!!!!!!!!!!!!!!

1 Kommentar

KlinikumLL am 03.06.2020

Vielen lieben Dank für dieses positive Feedback, darüber freuen wir uns sehr. Wir wünschen Ihnen alles Gute!
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Klinikum Landsberg

Danke

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute ärztliche Versorgung
Kontra:
Kritikpunkte finde ich in der derzeitigen Situation nicht angemessen
Krankheitsbild:
Bridenileus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Versorgung, einschließlich der OP waren sehr gut.Kompetenter,emphatischer Arzt, trotz der derzeitigen Ausnahmesituation immer freundlich und wertschätzend.
Bedanken möchte ich mich bei allen Mitarbeitern des Krankenhauses für ihren unermüdlichen Einsatz.

1 Kommentar

KlinikumLL am 03.06.2020

Herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung! Wir wünschen Ihnen alles erdenklich Gute.
Ihr Klinikum Landsberg

Schlechte Laune, Machtgehabe des Leiters und fehlerhafte Behandlung.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
passable Watezeiten
Kontra:
ekelhaft schlechte Laune der Schwestern, Egoproblem des Leiters
Krankheitsbild:
Chirurgischer Bereich - Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach mehrfachen Besuchen der chirurguischen Ambulanz bin ich stets aufs Neue perplex wenn ich die Mundfaulheit der Schwestern als Patient aushalten muss.Manchmal war der Ton auch schon schnippisch bei einer einfachen Frage in welches Wartezimmer(es sind mehrere vorhanden)ich denn nun müsse.

Die Wartezeiten sind passabel, insbesondere durch den Corona Virus vermindert sich der Aufenthalt im Wartezimmer.
Das ist gut.

Der Umgang mit mir als Patient hinterlässt am Ende stets ein schlechtes Gefühl.

Der ärztliche Leiter der Ambulanz hat ausserdem ein massives Problem damit mir zuzuhören bei einer auf das Wesentliche reduzierten Beschreibung der Schmerzen.
Sein Verhalten in Sprache und Aktion offenbarte sein Machtbedürfnis, seine Tonlage war von Anfang an grenzwertig und manches gesagte war in einem normal-höflichem Kontext anmaßend.

Die Beschreibung des Krankheitsbildes war im Groben richtig, jedoch laut vorherigem Arzt, dem Physiotherapeuten und Osteopathen sowie zwei anderen danach aufgesuchten Orthopäden fehler- und mangelhaft.

Am Ende sah es aus, als wolle man mich nur schnell behandeln da für richtig keine Zeit war.

Was die Ambulanz angeht kann ich sagen macht das Landsberger Kranknenhaus seinem Ruf alle Ehre.

Notaufnahme mit Kleinkind

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Eine Schwester in der Notaufnahme sowie Kompetenz der Kinderärztin
Kontra:
Viel zu lange Wartezeit mit Säugling
Krankheitsbild:
Notaufnahme Kleinkind
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich fuhr mit drei Kleinkindern Abends in die Notaufnahme, da mein 10 Monate alter Säugling seltsam atmete (schlimme Erkältung). Aus der Wartezeit von angekündigten 20-30 Minuten wurden letztendlich beinahe 2 Stunden, was ich als unzumutbar halte!! Meine drei Kinder im Alter von 10 Monaten bis 4 Jahren nahmen das halbe Notaufnahmezimmer auseinander, Gott sei Dank hatte ich Brotzeit für die Kinder mit. Nach knapp zwei Stunden und mehrmaligen Anrufen auf Station ließ sich eine Ärztin blicken, die sichtlich genervt war und sich nicht einmal vorstellte. Behandlung war gut, aber für mich ein Erlebnis, welches ich nicht noch einmal brauche. Mitteilung einer sehr netten und bemühten Notaufnahmeschwester war, dass ab 16 Uhr nur noch EIN Kinderarzt im Haus ist, der ALLES betreuen muss. Daher kann man dem Personal (auch der zunächst etwas unfreundlich wirkenden Ärztin) keinen Vorwurf machen! Das Klinikmamagement trägt hier Schuld! Das nächste Mal kommt für mich nur noch das Klinikum Starnberg in Frage!!

Notaufnahme: nach fast 2 Stunden Wartezeit, Arzt: "ich bin Internist, kein HNO Arzt

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
freundliche Helfer
Kontra:
Notaufnahme Arzt der "nur" Internist ist
Krankheitsbild:
Druck und Tinitus im Ohr
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Patient ging mit Hörsturz Symptome am Wochenende in die Notaufnahme. Da die Klinik eine HNO Abteilung hatte ging er in diese Klinik. Bie der Aufnahme wurden die Symptome abgefragt und angegeben. "Wir rufen Sie dann gleich auf". Nach fast zwei Stunden war es dann so weit, dass der Patient dem Arzt vorgestellt wurde.
Der Diensthabende Arzt blickte kurz ins Ohr und meinte "ich bin Internist und kein HNO Arzt, ich weiß es nicht", "wenn Sie Befürchtungen haben, dann gehen Sie in die HNO Klinik in Haunstetten".
Danke! Grandios! Das hätte man auch gleich mitteilen können.

1 Kommentar

KlinikumLL am 24.02.2020

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback. Um gemeinsam über die Kritikpunkte zu sprechen, wenden Sie sich bitte an unser Zentrales Beschwerdemanagement. Eine Anmerkung von unserer Seite: Unser Klinikum verfügt nicht über eine ausgewiesene HNO-Abteilung (lediglich belegärztliche Versorgung). Aufgrund dessen kann auch keine 24-Stunden-Notfallversorgung in der HNO-Versorgung erfolgen. Bitte melden sie sich unter folgenden Kontaktdaten:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum-landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech

Ihnen alles Gute!
Ihr Klinikum Landsberg

5 Sterne

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr,sehr freundliches Personal von der Reinigungskraft bis zum Oberarzt.Man dübelt sich wiie im 5 Sterne Hotel.Weiter so.

Viel besser als ihr Ruf

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (In allen Bereichen sehr freundliches Personal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Umfassende Beratung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unkomplizierter schneller Eingriff, Ablauf und Ergebnis wie besprochen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Befremdlich eine Nummer ziehen zu müssen um sich stationär aufnehmen zu lassen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Premium Abteilung ist sehr schön gestaltet und sorgt für entspannte Genesung)
Pro:
Sehr freundliches Personal
Kontra:
Langwierige Anmeldung
Krankheitsbild:
Gynäkologischer Eingriff
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aus einem ambulanten Eingriff wurde eine stationärer. Ich wurde sehr gut durch die Ärzte aufgeklärt. Sowohl die Chefärztin, als auch ihre Kollegin waren sehr freundlich. Generell war das Personal sehr zuvorkommend und freundlich. Verbesserungswürdig wäre allerdings die Patientenaufnahme, was überhaupt nicht am Personal liegt, sondern an der furchtbaren Bürokratie....Eine Nummer ziehen um sich im KHS anzumelden, finde ich persönlich vollkommen deplatziert und unangenehm. Man sitzt am Eingang auf Wartestühlen, es ist zugig und alle Krankheiten sitzen um einen herum... nicht sehr schön.
Sehr positiv möchte ich die neue Premiumstation erwähnen. Schöne, ruhige Räume und sehr nettes Personal. Zum Essen kann ich leider nicht viel sagen, da ich nur für eine Nacht untergebracht war und nur Frühstück hatte.
Insgesamt ein überraschend guter Aufenthalt. Die gynäkologische Abteilung kann ich in jedem Fall empfehlen.

Kompetent und liebevoll

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Manchmal etwa schnell gesprochen.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch Homöopathie wurde angeboten.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Alles sauber.)
Pro:
Personal
Kontra:
Elternbetten
Krankheitsbild:
Erkrankung der Atemwege
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter (4 Monate) wurde stationär aufgenommen. Es war von Anfang an klar das ich mit ihr im KH bleiben kann. Die Schwestern und Ärzte waren immer freundlich, verständnisvoll und haben uns stets ernst genommen. Alle waren immer bei der Sache und wussten wovon sie sprechen. Vor allem hat auch jeder zugehört, wenn wir was zum Gesundheitszustand unserer Tochter zu sagen hatten. Wir haben uns gut und kompetent betreut gefühlt.

Leider sind die Elternbetten ziemlich unbequem. Der erholsame Schlaf, den ich nach all der Aufregung bitter nötig hatte, hielt sich in Grenzen. Bin total verspannt und habe sogar Rückenschmerzen bekommen. Aber was nimmt man nicht alles auf sich um bei den Kleinen sein zu können?

Hervorragendes Klinikum

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Dysplasie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde auf der Premiumstation der Klinik betreut. Meine OP war geplant. Habe mir nach reiflicher Überlegung gleichzeitig 2 neue Hüftgelenke nach der Amis-Methode einsetzen lassen. Mein Operateur und das gesamte OP-Team sind meine Helden. Alles lief super und meine alltäglichen Schmerzen sind verschwunden. Ich befinde mich auf einem guten Weg und bin schon wieder ziemlich mobil. Ein großes Dankeschön an das gesamte Personal der Premiumstation, meine Krankengymnasten und vor allem an meinen sehr kompetenten Arzt. Ich habe es nicht bereut, extra 600 km Anfahrtsweg in Kauf zu nehmen, um von meinem Arzt in dieser Klinik behandelt zu werden. Die Empfehlung meiner Freundin, die als OP-Schwester in der Klinik arbeitet, war absolut richtig. Ich bin sehr zufrieden und darf die Klinik morgen verlassen. Dann folgt eine 3 wöchige Reha.

1 Kommentar

KlinikumLL am 10.02.2020

Vielen lieben Dank für Ihre tolle Bewertung! Wir freuen uns sehr, dass Sie sich so wohl gefühlt haben und wünschen Ihnen alles Gute.
Mit freundlichen Grüßen
Ihr Klinikum Landsberg

Traumkrankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfekte Betreuung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Arthroskopie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kann mich nur lobend äußern. Ich wurde noch in keiner Klinik so zuvorkommend und fürsorglich behandelt, die Schwestern auf der Premiumstation sind ein Traum, genauso wie das Hilfspersonal.

1 Kommentar

KlinikumLL am 12.12.2019

Vielen Dank für Ihre tolle Bewertung! Es freut uns sehr, dass Sie so zufrieden waren. Unser ganzes Klinikum-Team wünscht Ihnen alles Gute und frohe Weihnachten.

Nie wieder freiwillig!!

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ich habe mich beschwert und um schriftliche Stellungnahme gebeten. Nichts geschah.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Aufnahmestation: Zimmer ohne Dusche und WC)
Pro:
>Ich denke, dass das Pflegepersonal guten Willens und motiviert ist, aber einfach komplett unterbesetzt, dadurch überfordert
Kontra:
Arzt selbstherrlich und verbal übergriffig, niemand zu erreichen in nicht lebenswichtigen, aber trotzdem vorhandenen echten Notsituationen.
Krankheitsbild:
Divertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Äußerst unsensible Untersuchung, verbale sexuelle Entgleisungen durch Arzt, Personalnotstand pur auf Station. Entsprechend genervte PflegerInnen.

Nach zwei Tagen Wechsel des Antibiotikas, unterschiedliche Aussagen zum Entlassungstermin, der von Anfang an eigentlich feststand, nur sagte man es mir nicht. Nachts keine Ärztin erreichbar, um neue Nadel zu legen, dadurch nochmals längere Dauer der Antibiotikagabe. Mein Körper hat daraufhin (zum ersten Mal, ich nehme seltenst Antibiotika)) mit heftigen Ausschlägen reagiert, ich war lange danach noch fix und fertig. (Das ist bei dieser Erkrankung nicht Usus!!)

Nachts laut stöhnende, um Hilfe bittende Patientin im Zimmer, niemand half. Auf dem Gang zwischen den Stationen nachts 13 Betten zur "Bewachung" alter Menschen, auch dort wurde um Hilfe gerufen, hörbar bis in das Patientenzimmer. Die Menschen lagen da, einfach so, stöhnten und wanden sich. Furchtbar, ich dachte, ich sei in das Bild des Malers Hyronymus Bosch "Das jüngste Gericht" eingetaucht, und zwar in das untere Viertel. Die Menschen wanden sich und stöhnten und waren zum Teil unbedeckt, es war viel Haut zu sehen. Ich sagte das auch der Nachtschwester und sie schaute mich hilflos an. So etwas entwürdigendes!!!

In dieses Krankenhaus gehe ich nur noch, wenn man mich auf der Straße in der Nähe als Unfallopfer aufliest, niemals mehr freiwillig!! Meine Ärztin sagte mir später, dass dies bekannt sei und sie schon lange niemanden mehr ins Landsberger Krankenhaus schicken würde.

Puh, wenn ich daran denke: Gänsehaut.

2 Kommentare

KlinikumLL am 12.12.2019

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback. Um gemeinsam über die Kritikpunkte zu sprechen, wenden Sie sich bitte an unser Zentrales Beschwerdemanagement - unter folgenden Kontaktdaten:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum-landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech

Ihnen alles Gute!
Ihr Klinikum Landsberg

  • Alle Kommentare anzeigen

Mangelnde Kompetenz

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Meist gutes Essen
Kontra:
Mangelnde Fachkompetenz, kein Ernstnehmen des Patienten, mangelnde Hygiene
Krankheitsbild:
Sprunggelenkfraktur, Fersenbeinbruch, Bänderriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen schweren Motorradunfall und wurde nach Landsberg gebracht. Mir wurde eine Sprunggelenksfraktur diagnostiziert und dannach wurde ich relativ schnell am Fuß operiert und bekam gesagt, ich könne noch in der selben Woche nachhause. Nach meiner Operation war mein Fuß voller Jod und da ich bettgebunden war, wurde mein Bett nach der ersten Nacht schnell schmutzig. Als ich nach der ersten Nacht nach einer neuen Bettwäsche fragte, bekam ich nur gesagt, ich würde diese doch eh sofort wieder schmutzig machen. Ich verbrachte also die komplette restliche Woche ungeduscht in der selben Bettwäsche, aber das nur am Rande. Nun zum Hauptproblem, bereits am Unfallort klagte ich über Schmerzen in der Ferse, was sich auch noch im stationären Aufenthalt im Krankenhaus fortsetzte. Ich gab verschiedenen Schwestern, einem Arzt und einem Physiotherapeut bescheid, mir wurde immer gesagt, dass hänge mit den Nerven zusammen und an meiner Ferse wäre nichts kaputt. Es gab keine Computertomographie oder der gleichen! Kurz vor meinem Entlassungstermin wollte ich noch ein Röntgenbild für meinen Hausarzt. Dannach wurde ich in die CT geschickt, da etwas an meinem Fuß nicht richtig erkennbar war. Lange Rede kurzer Sinn, mir wurde 5 Tage nach dem Unfall noch eine Fersenbeinfraktur diagnostiziert, dannach wurde ich nach Murnau verlegt und dort bekam ich noch einen Bänderriss diagnostiziert. Mein Aufenthalt in Murnau dauerte über 2 Wochen, da mein Fuß noch von der ersten Operation abschwellen musste, bevor ein zweiter Eingriff stattfinden konnte.

1 Kommentar

KlinikumLL am 05.11.2019

Wir danken Ihnen für Ihr Feedback. Um gemeinsam über die Kritikpunkte zu sprechen, wenden Sie sich bitte an unser Zentrales Beschwerdemanagement - unter folgenden Kontaktdaten:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum-landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech

Ihnen alles Gute!
Ihr Klinikum Landsberg

Empfehlenswerte Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetenter Arzt, auf Station sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Kalkschulter
Erfahrungsbericht:

Aufgrund einer Kalkschulter hatte ich sehr starke Schmerzen. Dadurch war mein Arm fast unbeweglich. Über die Notaufnahme wurde ich in die Klinik eingewiesen. Innerhalb kurzer Zeit wurde eine Schmerzbehandlung begonnen. Nachfolgend wurde von einem freundlichen und sehr kompetenten Facharzt die Kalkschulter mit allerbesten Erfolg behandelt. Auch die begleitende Krankengymnastik trug sehr viel zu meiner Besserung bei. Die hilfsbereiten Mitarbeiter/-innen auf der Station, das gute Essen und das saubere Ambiente trugen ebenfalls zu meiner Genesung bei.

1 Kommentar

KlinikumLL am 07.10.2019

Herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung! Das freut unser gesamtes Team.:-)
Wir wünschen Ihnen weiterhin gute Genesung und eine schmerzfreie Schulter!
Liebe Grüße aus dem Klinikum Landsberg

Kinderliebe Behandlung in der Notaufnahme

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Platzwunde (Unfall)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn hatte eine Platzwunde an der Stirn die behandelt werden musste.
Unser Sohn hat die Verletzung gut überstanden, hatte nur immense Angst vor der Behandlung im Krankenhaus.
Durch die sehr netten Schwestern und die sehr nette Ärztin hat sich unser Sohn schnell beruhigt und schwärmt noch heute wie toll es im Krankenhaus war.

1 Kommentar

KlinikumLL am 11.09.2019

Vielen Dank für Ihr positives Feedback. Das freut unser ganzes Team sehr.
Alles Gute für Sein und Ihre Familie,

mit freundlichen Grüßen
Ihr Klinikum Landsberg am Lech

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die „Premiumstation“ hat ihre Bezeichnung zu Recht)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Chefarzt hat sich sehr viel Zeit genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ausschließlich hochkompetente Mitarbeiter)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Cafeteria mit kostenlosen Getränken)
Pro:
Medizinische Kompetenz, Freundlichkeit des Personals und Top-Zimmer
Kontra:
Ich hatte NICHTS zu bemängeln
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam am Sonntagnachmittag mit schweren Herzrhythmusstörungen in die Notaufnahme und wurde schon nach wenigen Minuten im Schockraum intensiv und extrem fürsorglich behandelt. Bereits hier fiel mir - neben aller medizinischen Kompetenz - die Freundlichkeit des Personals auf. Nachdem sich mein Kreislauf stabilisiert hatte, wurde ich ohne großen bürokratischen Aufwand in die erst vor drei Wochen eröffnete „Premiumstation 3A“ aufgenommen. Die geräumigen Zimmer hier entsprechen dem First-Class-Standard der internationalen Hotellerie inkl. Minibar, Tresor, großem Flatscreen, WLAN, Lesesessel, Luxusbad und Speisen à la Carte wie in einem Restaurant. Deswegen bin ich zwar nicht gekommen, doch all diese Annehmlichkeiten begünstigen natürlich den Wohlfühlfaktor und somit den Heilungsprozess. Dr. Ingo Mecklenburg, Chefarzt der Inneren, erlebte ich als gleichermaßen hochkompetenten wie sympathischen Mediziner. Für ihn und sein ganzes Team hat das Patientenwohl alleroberste Priorität!!! Die medizintechnische Ausstattung des Klinikums befindet sich (soweit ich es erlebte) auf oberstem Niveau. Ehrlich gesagt hätte ich ein derart professionelles medizinisches Gesamtpaket eher in München als in Landsberg erwartet. Mir wurde hier jedenfalls optimal geholfen und deshalb kann ich das Klinikum Landsberg ohne Einschränkungen & guten Gewissens weiterempfehlen.

1 Kommentar

KlinikumLL am 11.09.2019

Vielen lieben Dank für diese wunderbare Bewertung! Darüber freut sich unser ganzes Team sehr.
Wir wünschen Ihnen von Herzen alles Gute,

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Klinikum Landsberg am Lech

Tolles Klinikum

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 5 Tage im Klinikum Landsberg Patientin.
Beginnend mit den wirklich immer netten und fleißigen Krankenschwestern auf der Station, aber auch mit der an der OP beteiligten Ärztin und dem gesamten OP-Personal bin ich wirklich sehr zuvorkommend behandelt worden.
Ein Lob auch an die gesamte Organisation.

1 Kommentar

KlinikumLL am 21.08.2019

Herzlichen Dank für Ihr tolles Feedback für unser Team! Wir wünschen Ihnen von Herzen eine schnelle Genesung und alles Gute.
Ihr Klinikum Landsberg

Liebevollste Behandlung die ich je erlebt habe

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr intensive Betreuung
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde als Notfall eingeliefert war auf der Intensiv Station und anschließend stationär.
Vom Sanitäter über alle Ärzte und Schwestern wurde ich so unglaublich herzlich liebevoll freundlich und kompetent behandelt.
Ich bin diesem Klinikum zutiefst dankbar dieses Team ist einfach echt toll und herzlich.
Ich hatte Angst vor einigen Untersuchungen und mir wurde diese Angst so liebevoll genommen. Auchveird man sehr detailliert über alle Untersuchungen usw informiert.
Mir geht es wieder gut.
Dankeschön für alles liebes Team der Klinik Landsberg.
Habe einen Patienten erlebt der sehr unfreundlich zu den Schwestern war und innerhalb von 2 Tagen hat er sich komplett gebessert wohl weil er begriffen hat wie liebevoll Suchbereiche behandelt wurde.
Ganz lieben Dank für Alles
Und herzliche Grüße

1 Kommentar

KlinikumLL am 21.08.2019

Über so ein dickes Lob freuen sich Ärzte, Schwestern, Sanitäter und alle im Team gleichermaßen. Herzlichen Dank dafür! Wir hoffen, es geht Ihnen wieder besser und wünschen Ihnen weiterhin gute Genesung.
Ihr Klinikum Landsberg

Klinik Landsberg kann ich nur empfehlen!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionalität gepaart mit Menschlichkeit
Kontra:
Kommunikation über EDV-System
Krankheitsbild:
Sigmadivertikulitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte einen Gesamtaufenthalt von 2 1/2 auf der chirurgischen Station 3A.
Das Ärzte- und Pflegeteam nahmen sich stets den großen und kleinen Sorgen an, wurde etwas benötigt oder bei Fragen war jederzeit schnell jemand da.
Als Patient hab ich die große Menschlichkeit gepaart mit Professionalität und das konkrete Beantworten meiner Fragen ohne Umschweife sehr geschätzt. An dieser Stelle möchte ich von der Regel keine Namen zu nennen, abweichen...
Dr. Collin war mein klasse Chirurg. Er ist ein Mensch mit Humor; dazu unaufgeregt, professionell, sachlich, verständlich bei Erläuterungen ohne um den heißen Brei rumzureden und hat sich mehrfach Zeit für mich genommen; auch nach erfolgreicher OP - kein Gott in weiß mit entsprechenden Allüren...
Nochmal vielen Dank Dr. Collin vom Eberhofer Krimileser ;-)

Kritikpunkt ist die in einigen Fällen schlechte Kommunikation zwischen den Ärzten und dem Pflegepersonal bei dem zusätzlich noch der Faktor EDV-gestützte Patientenverwaltung sein übriges tut (Arzt A gibt etwas ins System ein, Arzt B sieht es anders und ändert es und die es ausbaden dürfen sind die Schwestern und Pfleger).
Klare Freigaberegelungen und Kommunikationsstrukturen würden hier wohl viel Luft rausnehmen...

Ansonsten fand ich das Essen und Auswahl sehr gut, welches ich in den letzten Tagen vor Entlassung essen durfte, da ich mich fast zwei Wochen von Suppe und Brühe ernähren musste.
Es wurde jeden Tag geputzt, die Betten - wenn gewünscht - wurden jeden Tag frisch bezogen.
Wer körperlich mobil ist, dem steht der große, schön angelegte Park zur Verfügung.

1 Kommentar

KlinikumLL am 21.08.2019

Wir danken Ihnen sehr für Ihr positives Feedback! Das Lob an Dr. Collin geben wir gerne weiter. An den Kritikpunkten arbeiten wir. Falls sie noch ein persönliches Gespräch möchten, bitten wir Sie, sich unter folgenden Kontaktdaten bei uns zu melden:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum-landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech

Herzlichen Dank und Ihnen weiterhin alles Gute!
Ihr Klinikum Landsberg

Wir sind zufrieden

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nettes Pflegepersonal,Ärzte gegeben gute verständliche Auskunft. Diagnostische Maßnahmen werden zügig durchgeführt und ausreichend erklärt.
Insgesamt kompetentes und freundliches Personal.

1 Kommentar

KlinikumLL am 27.06.2019

Vielen Dank für ihre tolle Bewertung. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich bei uns so gut aufgehoben und betreut gefühlt haben und wünschen Ihnen alles erdenklich Gute.
Ihr Klinikum Landsberg

Kompetenz und Menschlichkeit in der Kinder- und Jugendabteilung

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Klinik, höchst kompetente Ärzte. Sehr einfühlsames Personal.

1 Kommentar

KlinikumLL am 18.06.2019

Vielen Dank für ihre super Bewertung!
Wir wünschen Ihnen alles Gute
Ihr Klinikum Landsberg

OP und Aufenthalt in der Klinik Landsberg

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblase Steine, Entzündung Bauchspeicheldrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches, hilfsbereites, sorgsames und kompetentes Personal. In der Klinik habe ich mich sehr gut betreut und aufgehoben gefühlt. OP sehr gut verlaufen. Keine Schmerzmittel notwendig. Sogar das Essen war akzeptabel.

1 Kommentar

KlinikumLL am 14.06.2019

Vielen Dank für Ihre tolle Bewertung!
Wir wünschen Ihnen alles Gute
Ihr Klinikum Landsberg am Lech

Gefäßsprechstunde

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Venen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am 5.6.19 das erste mal im Klinikum Landsberg in der Sprechstunde der Gefäßchirurgie. Schon beim Betreten der Klinik, war ich sehr angetan von der Sauberkeit sowie der Freundlichkeit an der Info.
Ebenfalls sehr nett, die Damen an der Anmeldung der Gefäßchirurgie.
Da ich dies bezüglich meiner Venen, schon mehrere Ärzte konsultiert habe, kann ich aus meiner Sicht mit 100% Sicherheit sagen, das Dr.Wagner auf mich ein sehr kompetenten Eindruck gemacht hat. Er nahm sich Zeit, erklärte mir alles ganz genau.Ich werde auch keinen anderern Gefäßchirurgen mehr konsultieren, da ich mich bei ihm sehr gut aufgehoben fühle. Und sollte es mal zu einer Op kommen, dann werde ich mit Sicherheit auch nach Landsberg gehen.

1 Kommentar

KlinikumLL am 14.06.2019

Vielen lieben Dank für ihr tolles Feedback - darüber freut sich unser ganzes Team sehr.
Wir wünschen Ihnen alles Gute,
Ihr Klinikum Landsberg am Lech

gute Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
das Essen war für mein Geschmack nicht gut
Krankheitsbild:
Knöchelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit der Ärzte und Pflegepersonal. Alle sehr freundlich und dass hat mir sehr gut getan. Ich wohne in München und hier habe ich nicht so eine gute Behandlung gehabt. Alle meine Fragen sind beantwortet worden. Die Nachbehandlung werde ich weiter in der Klinik machen lassen.

1 Kommentar

KlinikumLL am 14.06.2019

Dankeschön für die super Bewertung - darüber freuen wir uns sehr und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!
Ihr Klinikum Landsberg am Lech

Nicht zu empfehlen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Zimmerausstattung, Einzelzimmer
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Bandscheiben/Wirbelvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin als Notfall mit starken Rückenschmerzen eingetroffen. In der Notaufnahme gut versorgt und dann zwei Tage lang mit starken Schmerzmitteln "auf Abstellgleis gestellt". Am ersten Tag keinen Arzt zu Gesicht bekommen. Auf mehrere Anfragen meinerseits wurde ein Zufälliger im Flur gefangen, der mit mir reden sollte damit ich Ruhe gebe(hat sich vor meiner Tür abgespielt, konnte alles hören). War ein Junger. Meinte, dass eine reine Schmerzbehandlung ausreiche und weitere Aufklärung nicht notwendig wäre und dies die Regelvorgehensweise sei. Zu meiner weiteren Behandlung konnte ich von ihm nichts mehr erfahren. Die Schwester guckt danach zu mir ins Zimmer und fragt sarkastisch:"Na? Wie war es? Ist doch ein Arzt gekommen!"

Am nächsten Morgen sollte eine Arztvisite stattfinden. Kam ein Milchbubi herein!!! Habe ihm, wie auch schon jeder Krankenschwester davor erklärt, dass ich seit drei Tagen keinen Stuhlgang mehr habe, weil bei mir der Nerv durch den verrutschten Wirbel eingeklemmt ist, und dass kein Abführmittel hilft. Mir wurde nur noch zum dritten Mal ein Abführmittel gegeben. Bei fragen über weitere Behandlung und meiner Bitte um chiropraktische Therapie (hier hieß es sofort, es helfe nichts) meinte er, ich bekäme heute vielleicht Physio. Ob die Physiotherapie auch morgen stattfindet, wisse er nicht. Mittlerweile habe ich einen so geblähten Bauch, dass es weh tut, kann dank der Schmerzmitteln zumindest gehen und liegen. Schmerzen sind aber noch da, kann mich nicht bücken und nicht sitzen ohne mich abzustützen. Nach der Ursache wird nicht gesucht und die von mir angegebene Ursache als Unsinn abgewunken. Sprich, hier wird mir nicht wirklich geholfen. Habe um Entlassung gebeten und suche mir Hilfe woanders.
Um fairerweise Positives zu nennen: Die Nachtschwester in der Aufnahmestation war sehr herzlich und die Zimmer sind toll. Bett leider ein wenig durchgelegen - bei Rückenschmerzen eher kontraproduktiv.

1 Kommentar

KlinikumLL am 03.06.2019

vielen Dank für Ihre Bewertung. Um persönlich mit Ihnen über die Kritikpunkte zu sprechen, bitten wir Sie, sich unter folgenden Kontaktdaten bei uns zu melden:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum-landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech


Wir wünschen Ihnen alles Gute,
MfG Klinikum Landsberg am Lech

Nicht nur bei der Telekom, auch im Klinikum LL:Da werden sie geholfen

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Frau wurde als Notfallpatient mit dem Klinomobil des BRK in das Klinikum eingeliefert. Die Aufnahmemodaltäten gingen trotz hoher Frequentierung zügig voran. Aufgefallen ist mir die Freundlichkeit des Aufnahmepersonals, einschließlich Doktor, die beinah herzlich zu nennen war und die meiner Frau (und auch mir) sehr gut getan hat. Die weitere Behandlung auf der Station und das gilt für alle Bereiche (Schwestern,sonstiges Personal, auch die Dame von der Verwaltung bis hin zu den Stationsärzten) können von mir nur lobend erwähnt werden. Meine Frau hat sich sehr wohl gefühlt, was sich m.E. auch auf ihre Genesung ausgewirkt hat. Ich selber konnte mich in einem Gespräch mit dem diensthabenden Stationsarzt davon überzeugen. Es ist für mich erstaunlich und auch erfreulich, wie bei so hoher Belastung der Ärzte und des Personals die Freundlichkeit, die Fürsorge und das Bemühen um den Genesungsprozess des Patienten in so hohem Maße Rechnung getragen wird!
Ein herzliches DANKE dafür

1 Kommentar

KlinikumLL am 28.05.2019

Hallo und vielen lieben Dank für Ihre so freundliche und positive Bewertung! Darüber freut sich unser ganzes Team sehr. Wir wünschen Ihrer Frau und Ihnen alles Gute - und vor allem Gesundheit.
Ihr Klinikum Landsberg

Mangelhaft für ältere, hilfsbedürftige Patienten

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ausstattung
Kontra:
Betreuung hilfsbedürftige Patienten
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Leider haben wir das Empfinden, dass ältere, hilfsbedürftige Patienten hier nicht sehr gut aufgehoben sind. Wir mussten leider bereits mehrfach die Erfahrung machen. Unter anderem sind auch schwerwiegende Vorfälle bzw. Situation durch fehlende Hilfestellung entstanden. Aus persönlichen und rechtlichen Gründen können wir nicht näher auf die Umstände eingehen. Sicherlich ist hier der Personalmangel ein großes Problem aber dennoch gibt es Kliniken wo es definitiv besser von statten geht.

1 Kommentar

KlinikumLL am 29.04.2019

Vielen Dank für Ihre Bewertung. Um persönlich mit Ihnen über die Kritikpunkte zu sprechen, bitten wir Sie, sich unter folgenden Kontaktdaten bei uns zu melden:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum-landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech


Wir wünschen Ihnen alles Gute,
MfG Klinikum Landsberg am Lech

Spitzenversorgung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kompetente Abteilung)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Allumfassende Informationen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Operateure)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gutes Zeitmanagement)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung
Kontra:
Da gibt es nichts
Krankheitsbild:
Armbruch radial
Erfahrungsbericht:

Kam als BG-Fall in die Klinik. Von Anfang an sehr gute und kompetente Versorgung. Ärzte nehmen sich Zeit, Gute Organisation der gesamten Abteilung! Von Anmeldung, bis zur stationären Versorgung hervorragend.
Kann diese Klinik nur empfehlen!!!

1 Kommentar

KlinikumLL am 23.04.2019

Herzlichen Dank für Ihre überaus positive Bewertung unseres Klinikums Landsberg!
Wir freuen uns, dass Sie mit der Leistung unserer Ärzte und unseres Pflegepersonals sehr zufrieden waren und hoffen, dass Ihre Armfraktur weiterhin gut heilt.
Gute Besserung wünscht Ihnen Ihr Klinikum Landsberg

Entäuschend

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflegedienst
Kontra:
Krankheitsbild:
Arbeitsunfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Freundliches Pflegepersonal das war leider schon das einzig positive.. Ärztin hat sehr schlecht deutsch gesprochen und man musste ihr alles aus der Nase ziehen. Kein vernünftiger Befund was überhaupt mit meiner Hand ist. War mein letzter Besuch im kh. Das kh Landsberg hat in den letzten 10 Jahren stark nachgelassen.

1 Kommentar

KlinikumLL am 21.03.2019

Guten Tag,

vielen Dank für Ihre Bewertung. Um persönlich mit Ihnen über die Kritikpunkte zu sprechen, bitten wir Sie, sich unter folgenden Kontaktdaten bei uns zu melden:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum-landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech


Wir wünschen Ihnen alles Gute,
MfG Klinikum Landsberg am Lech

Station 2a

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Die Befunde nicht auf dem Gang vor anderen Leuten besprechen!)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Magengeschwüre
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater liegt auf Station 2a. Heute hatte ich um 15:00 Uhr bei der Stationsärztin eine Erstbesprechung wegen des Befundes. Es glaubt mir keiner was da passierte: Es warteten nach mir ungefähr auch 10 Angehörige von Patienten dieser Station. Ich war die 1. in dieser Reihe. Die Stationsärztin kam auf den Gang wo wir alle warteten. Vor allen anderen wartenden Personen erklärte sie mir das Krankheitsbild von meinem Vater. Es konnten alle anderen Personen mithören.
Ich dachte der Datenschutz ist gerade so aktuell?
Hat die Klinik nicht mal ein Zimmer, wo man mit jedem einzelnen sprechen kann? Das ist ja traurig für so eine Klinik. Es wird von mir ja gar nicht verlangt, dass man sich dabei hinsetzt. Aber ein eigenes Zimmer wäre schon das mindeste.
Ich war so geschockt,so etwas habe ich noch nie wo anders erlebt. Nicht mal in der Tierarztpraxis meines Hundes. Selbst da wird man in ein eigenes Zimmer geführt und die Befunde besprochen.
Das muss sich aber dringend ändern. Kann mir nicht vorstellen, dass das die Angehörigen so wünschen.

1 Kommentar

KlinikumLL am 14.03.2019

Hallo Petra014,
vielen Dank für Ihre Bewertung. Um persönlich mit Ihnen über die Kritik zu sprechen, bitten wir Sie, sich unter folgenden Kontaktdaten bei uns zu melden:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum-landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech


Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute,
MfG Klinikum Landsberg am Lech

DarmkrebsOP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vom Aufklärungsgespräch bis zur Entlassung poffesionell
Kontra:
nein
Krankheitsbild:
Darmkrebs OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle beteiligten sehr Proffesionell
Besonders hervorzuheben Chefarzt und Oberarzt der Chierurgie die täglich nach mir sahen

1 Kommentar

KlinikumLL am 25.02.2019

Hallo,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung, über die sich unser gesamtes Team sehr freut.
Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Von nun an ging's bergab!

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Das Pflegepersonal, Anästhesie und Aufwachraum! Top!!!
Kontra:
Der mich entlassen hat! Mega Flop!!!
Krankheitsbild:
Stammvarikosis re u. li
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Ablauf Vorgespräche und Information war sehr zufriedenstellend. Das Personal freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit.Die Infrastruktur hat noch Luft nach oben ( Anfahrt, Parken, Unterbringung; Ausstattung) was ein kleines Problem ist.Die Person, die die Essenszusammenstellung macht sollte unbedingt nachgeschult werden. Der Vorgang der Entlassung machte alle positiven Eindrücke verblassen.

1 Kommentar

KlinikumLL am 04.02.2019

Sehr geehrter Herr DerAllgeier,

wir bedanken uns herzlich, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um eine Rezension über Ihren Aufenthalt in unserem Klinikum zu schreiben.
Wir freuen uns sehr, dass Sie mit unserer medizinischen Qualität sowie mit der Qualität unserer Beratung und der Betreuung unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter so zufrieden waren!
Wir würden Sie bitten, sich unter folgenden Kontaktdaten bei uns zu melden, um Ihrer Unzufriedenheit hinsichtlich der Entlassung auf den Grund zu gehen:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum-landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech

Wir wünschen Ihnen für Ihre Gesundheit alles Gute!

MFG Klinikum Landsberg am Lech

Entlassungsbericht

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches und Hilfsbereites Personal, Kompetente Chefärztin
Kontra:
Vier Bett Zimmer
Krankheitsbild:
Kolig
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde als Notfall Stationär aufgenommen und bin in der Notaufnahme sehr gut und kompetent versorgt worden. Auch deswegen war ich relativ schnell wieder Schmerzfrei. Die Nachsorgeuntersuchungen am nächsten Tag waren gut Organisiert und wurden zeitlich ohne große Wartezeiten durchgeführt. Das einzige was mich störte war der Entlassungsbericht einer Assistenzärtztin in dem ich angeblich auf meine Entlassung gedrängt hätte. Fakt ist das ich am 2. Tag absolut Schmerzfrei war und deswegen nach den erfolgten Nachuntersuchungen keinen Grund sah über das Wochenende im Krankenhaus zu verbleiben. Und deshalb hoffte ich entlassen zu werden.Was auch dann geschah.Zu dem hat das Klinikum so weit ich weiß keinen eigenen Urologischen Fachbereich.
Ein weiterer Grund nicht im Haus zu verbleiben!

1 Kommentar

KlinikumLL am 01.02.2019

Hallo bandito62,

recht herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung unseres Klinikums! Wir freuen uns sehr darüber, dass Sie sich so gut versorgt gefühlt haben und Sie schnell genesen sind!
Gerne können Sie sich unter folgenden Kontaktdaten bei uns melden, damit wir den von Ihnen genannten Kritikpunkt klären können:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum- landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

MFG Klinikum Landsberg am Lech

Abszess in der Hüfte

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr. Collin kümmerte sich sehr gut um mich
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kam mit starken Schmerzen, Ärzte haben sehr schnell gehandelt

1 Kommentar

KlinikumLL am 08.01.2019

Liebe/r Bihlerbi,

das gesamte Team Klinikum Landsberg freut sich über Ihre positive Bewertung, ein herzliches Dankeschön dafür! Falls Sie noch Fragen haben sollten, können Sie sich jederzeit gerne unter folgenden Kontaktdaten an uns wenden:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum- landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech

Alles Gute für Sie!

MFG Klinikum Landsberg am Lech

Chirurgische Ambulanz: Hier ist man gut aufgehoben

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
chirurgische Ambulanz, der Chirurg, die Damen am Empfang und im Aufwachrausm, OP-Personal
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Venenverödung ambulant
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war gestern zur ambulanten Venen-OP dort. Der Oberarzt, bei dem ich das schon mal machen liess, war nett und kompetent wie immer. Von der Aufnahme um 08:15 bis zur Entlassung ca 13:15 verlief alles reibungslos. Hervorzuheben ist die Freundlichkeit des Personals, hier wird sich wirklich GEKÜMMERT (Abholer, ect...).

Am besten war das OP Personal, das sind Menschen, die ihren Job offenbar gerne machen. Weihnachtslieder haben mich fröhlich in die Narkose begleitet und kurz vor dem Aufwachen wieder aus selbiger geholt. Alle zu einem Spässchen aufgelegt, so dass man gar keine Zeit hat, sich irgendeine Angst aufzubauen.

Heute gehts mir super, kaum Schmerzen, die Narkose gut weggeschlafen.

Muss sagen: SO geht Krankenhaus heute.

Und somit, mit einem fröhlichen: "Fairtyle of New York" ein fröhliches Fest an das gesamte Personal. Weiter so!

1 Kommentar

KlinikumLL am 07.01.2019

Liebe SilviaA,

all unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter freuen sich sehr über Ihre wunderbare Bewertung. Ein ganz herzliches Dankeschön dafür! Wir freuen uns, dass Sie sich rundherum so gut betreut und versorgt gefühlt haben. Ihr tolles Feedback geben wir natürlich an die entsprechenden Bereiche weiter.
Wir wünschen Ihnen alles Gute!

MFG Klinikum Landsberg am Lech

Kompetent und Vertrauensvoll

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Arztliche Kompetenz und Gründlichkeit
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin mit Vorhofflimmern Anfang Dezember in der Notaufnahme ohne Verzögerungen sehr kompetent erstversorgt und unkompliziert stationär auf die Innere 2B eingewiesen worden. Durch die richtige Medikamenteneinstellung stellte sich nach wenigen Stunden der Normalpuls wieder ein. Rückblickend auf die 5 Tage im Klinikum LL kann ich nur Danke sagen für die ärztliche und pflegerische Betreuung. Ganz besonders positiv möchte ich die gründlichen und umfangreichen Untersuchungen hervorheben. Dazu gehörten ebenfalls die ausführlichen Arztgespäche. Nochmals ein Danke ans komplette Team des Klinikums LL.

1 Kommentar

KlinikumLL am 13.12.2018

Lieber RadlerLL,

vielen Dank für Ihre tolle Bewertung. Wir, das gesamte Team des Klinikum Landsberg freuen uns! Natürlich geben wir Ihr Lob an die entsprechenden Bereiche weiter. Wenn Sie noch Fragen haben können Sie sich jederzeit gerne unter folgenden Kontaktdaten bei uns melden:

Telefonnummer: 08191/3331535
Feedbackformular: http://www.klinikum-landsberg.de/klinikum/qualitaet.php
Mailadresse: [email protected]
Per Post: Klinikum Landsberg am Lech
Zentrales Beschwerdemanagement
Bgm.-Dr.-Hartmann-Str. 50
86899 Landsberg am Lech

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute und eine schöne Adventszeit.

MFG Klinikum Landsberg am Lech

Weitere Bewertungen anzeigen...