Krankenhaus der Augustinerinnen

Talkback
Image

Jakobstraße 27-31
50678 Köln
Nordrhein-Westfalen

491 von 532 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
beste Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

535 Bewertungen

Sortierung
Filter

Sehr empfehlenswertes Krankenhaus

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles Bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Kanalstenose mit Myelopathie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt sehr empfehlenswert, trotz Baustelle vor dem Fenster.Ich habe mich bei meinem Aufenthalt auf der Station Maria sehr gut versorgt gefühlt. Die behandelnden Ärzte waren sehr kompetent, zugewandt und empathisch.Die Schwestern und Pfleger immer freundlich und hilfsbereit. Im OP Bereich herrschte eine gute Stimmung, die keine Angst aufkommen ließ.
Vielen Dank noch mal an Alle.

Völlig in Ordnung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarm mit Gyn
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die MitarbeiterInnen auf Station Lidwina waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Es gab nie ein böses oder genervtes Wort, was ich mit am wichtigsten finde. Die Ärzte waren alle nett, jedoch hätten etwas genauere Erklärungen, was mit einem gerade passiert, sehr geholfen. Bei Chirurgen erwarte ich keine außergewöhnliche Sozialkompetenz, denn es sind exzellente Handwerker die ihre Arbeit am stillen (de facto betäubten) Patienten verrichten, aber irgendwer sollte schon versuchen etwas einfühlsam zu erklären, welche Organe wie beschnitten wurden und was einem fehlt.
Wer zum Pflegepersonal gehörte habe ich schnell rausgehabt, aber wer Oberarzt, Arzt, Assistenzarzt, Student, Doktorand etc. ist habe ich beim besten Willen nicht auseinanderhalten können, da doch viele verschiedene Personen mit mir beschäftigt waren. Ein bisschen Verwirrung gab es also schon.
Fazit: Danke!! Ich finde, das Pflegepersonal leistet enorme Arbeit, die (auch von manchen Ärzten) nicht genug gewürdigt wird, aber dankbar bin ich natürlich allen.
Kommunikation fand ich alles in allem etwas chaotisch und unzusammenhängend.

Kompetenz + Emphatie = Severinsklösterchen Köln!!!

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (die OP wurde mir unaufgefordert von 3 Ärzten erklärt)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Hier und da etwas in die Jahre gekommen)
Pro:
Fachkompetenz, kurze Wege, emphatische Atmosphäre
Kontra:
Personalmangel im Pflegebereich
Krankheitsbild:
Pneumothorax
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin als Notfall mit einem spontanen Pneumothorax sehr schnell und optimal versorgt worden. Besonderer Dank gilt Dr.med Laudenberg, der mir rührend (fachlich und menschlich) zur Seite stand! Zusätzlich möchte ich Johannes Austrup erwähnen, weil er mit viel Geduld die schwierigsten Zugänge legt. Ich war auf 2 Stationen (Agnes+Lidwina) und empfinde die Zimmer als normal und angemessen. Sauberkeit perfekt und sogar das Essen hat meistens geschmeckt! Also ich würde jederzeit wieder hierher kommen...aber nur wenn ich muss ;)

Tolle Teams

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetent und fürsorglich
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Team, sowohl das Ärzteteam als auch des Pflegeteam der Station Lidwina.

Kann ich nur weiterempfehlen.

Zufriedenheit wird groß geschrieben

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich bin mit der Station "Lidwina" zufrieden wo ich untergebracht war.
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde als Patient in einer freundlichen, offenen, und hilfsbereiten Art empfangen. Die Klinik machte auf mich einen sauberen und ordentlichen Eindruck. Meine gesundheitlichen Probleme wurden gut, verständlich und problemlos festgestellt. Dann besprochen und anschließend beseitigt. Ich wurde in der Station "Lidwina" untergebracht. Das Klinikpersonal von Ärztinnen und Ärzte über Pflegepersonal bis hin zu Reinigungskräften machte auf mich einen freundlichen, hilfsbereiten, ordentlichen und kompetenten Eindruck. Die Verpflegung mit Getränken und Essen war absolut in Ordnung.

Angenehm Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Spiegelung der Schulter
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein großes Lob an die Orthopädie!
Ich war für eine Schulterspiegelung dort und habe mich von allen gut behandelt gefühlt. Ein besonderes Lob an Station und an die Assistenzärztin Frau Lauf. Ich kann jedem nur die Klinik empfehlen.

Hüft Tep

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Linke neue Hüfte, komplizierte Displasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr tolle einfühlsame und aufklären Ärzte. Super Pflegepersonal und alles drum herum . Hab mich mega aufgehoben und wohl gefühlt.

Tolles, engagiertes Personal in einer kompetenten Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
engagiertes, kompetentes, freundliches Personal
Kontra:
Essen schmeckt alles gleich schlecht
Krankheitsbild:
Doppelter Ellenbogenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Schwestern und Pfleger auf der Station waren großartig, Natürlich war der Pflegenotstand offensichtlich, deswegen ist meine Bewunderung für das Personal auf der Station umso größer. Immer freundlich, hilfsbereit, kompetent und gut gelaunt.
Gefreut habe ich mich besonders über die vielen gut gelaunten jungen praktikant*innen und FSJ'ler.
Die junge Ärzte waren auch alle sehr engagiert und freundlich. Auch das Personal in der Notaufnahme und in der röntgen-/mrt Abteilung hat sich extrem engagiert auf meine ängste eingestellt.
Schöne helle renovierte Zimmer mit Balkon.
Mankos: Das Essen..... und die defekten Patienten-Kühlschränke auf dem Zimmer, alles in allem war ich froh, mit meiner OP im klösteechen gelandet zu sein.

Sicher und Kompetent durch den Krankenhausaufenthalt

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche ,respektvolle und kompetente Beratung
Kontra:
Optimierbares Abstimmungspotential unter den Fachärzten, welches generell bereits auf einem guten Niveau ist.
Krankheitsbild:
Spontan-Pneumothorax
Erfahrungsbericht:

Ausstattung der Zimmer und medizinischen Geräte hat einen hohen Standard.
Unterbringung in Zweibettzimmern.
Kompetente und rücksichtsvolle Beratung von den Pflegerinnen bis hin zur Leitung der Thoraxchirurgie.

Ich persönlich habe mich in Anbetracht der Umstände sehr wohl und gut beraten gefühlt.

Danke :-)

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz der Ärzte, hilfsbereite und tolle Pflegekräfte
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarmentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Pflege-und Ärztepersonal ist sehr kompetent und freundlich. Habe mich in den 3 Tagen Aufenthalt hier sehr wohl gefühlt.

Bestens aufgehoben

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung und Pflege hervorragend
Kontra:
Organisation des OP Zeitpunktes
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin weiblich, 67 Jahre alt und habe eine Kniegelenks
prothese bekommen. Herr Professor Karbowski hat mich operiert und ich wurde von ihm und seinem Oberärtzeteam betreut. Gelegen habe ich auf der Station Crescenzia.
Ich wurde sowohl von den Ärzten,als auch von dem Pflegepersonal der Station bestens betreut.
Ebenfalls war das physiotherapeutische Personal sehr freundlich.Hervorheben möchte ich, dass ich nie das Gefühl hatte, jemand war aufgesetzt freundlich, sondern
als Patientin fühlte ich mich mit viel Umsicht und Mitgefühl betreut.Jederzeit würde ich mich im Klösterchen wieder behandeln lassen.

Hier stimmte einfach alles !!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Perfektes “Rund-um-Paket“
Kontra:
Parkplatzsituation aufgrund der Lage
Krankheitsbild:
Cox-Arthrose/ Einsatz Hüft-TEP / Hüftprothese
Erfahrungsbericht:

Anfang des Jahres stellte ich mich in einigen Kliniken mit meinem Krankheitsbild vor. Im Severinsklösterchen fühlte ich mich auf Anhieb schon beim ersten Gespräch in der Orthopädischen Ambulanz bestens aufgehoben. Soviel Zeit für umfangreiche Untersuchungen und Erklärungen hatte man sich für mich noch nirgends vorher genommen.

Vor einer Woche wurde nun die Operation durchgeführt und mein erster Eindruck bestätigte sich voll und ganz.

Das Ärtze-Team mit und um Chefarzt Prof. Dr. med. Karbowski und den mich betreuenden Oberärzten Dr. Sadowski, Dr. Hägele, Dr. Alberti und allen Assistenzärzten macht wirklich ganze Arbeit. Alle waren jederzeit kompetent und überaus freundlich und immer war jemand bei Unsicherheiten und Fragen kurzfristig ansprechbar. In der Form habe ich das in keinem anderen Krankenhaus jemals so erleben können. Ich bin sehr begeistert und würde mich immer wieder vertrauensvoll in deren Hände begeben.

Nun zum Pflegeteam auf Station Crescentia, auf der ich postoperativ betreut wurde!!!!!!!!!
Hier fallen mir eigentlich nur Superlative ein und das meine ich wirklich ernst.
Mit herzerfüllender Freundlichkeit, Einfühlsamkeit. Geduld, Menschlichkeit, Hilfsbereitschaft, Schnelligkeit und Professionalität wurde ich versorgt, unterstützt, betreut und von postoperativen Schmerzen befreit. Die gute Laune, die dieses Team versprüht ist bemerkenswert und ich ziehe meinen Hut vor allen Schwestern und Pflegern die auf dieser Station ganze Arbeit leisten. Ich bedanke mich von ganzem Herzen in der Hoffnung, dass Sie diese Bewertung erreicht!!!!!!! ??

Zum “ Catering “ :
Auch hier gibt es nichts zu meckern. Für jeden Geschmack etwas dabei und von hoher Qualität. Kompliment an die Küche!

Zur Verwaltung:
Alles hat reibungslos, schnell und unkompliziert funktioniert. Beispiel: um 8:20 h waren meine Entlassungspapiere fertig ????. Auch das habe ich noch nie erlebt!

Jederzeit würde ich mich wieder für dieses Krankenhaus entscheiden.

Michaela Pfehr aus Bornheim

Zugewandtes und gründliches Team von Ärzt/Innen, Pflegepersonal sehr freundlich

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Bei der medikamentösen Versorgung passierten wiederholt kleinere "Pannen", bei den Essensbestellungen kommt es häufiger vor, das nichts von dem ankommt was man bestellt hat.)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (offen und patientenorientiert)
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärzt/Innen haben den Blick über den Tellerrand hinaus)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Kommunikation der einzelnen Abteilungen im Haus sollte verbessert werden.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (die Badezimmer haben keinerlei Ablagemöglichkeiten für Toilettenartikel)
Pro:
Die Fachärt/Innen für Lungenerkrankungen im Klösterchen vermitteln Kompetenz und Empathie
Kontra:
Manchmal überfordert wirkendes Pflegepersonal, jedoch stets freundlich
Krankheitsbild:
COPD, Lungenemphysem, Bronchiektasen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei schwergradiger COPD war mein Mann mit wiederholten Exarcerbationen immer wieder notfallmäßig im "Severinsklösterchen" in Behandlung. Zwangsläufig ließ sich der Weg über die Notfallambuanz nicht vermeiden. Hier geht es mitunter etwas chaotisch zu. Vorallem beim Anlegen von venösen Zugängen verstehen dort (noch) nicht alle Ärt/Innen ihr Handwerk. Ist man erstmal auf der Station, ist man in wirklich guten Händen. Von der intensivmedizinischen Beatmungsstation Station bis zur "Normal Station" ist uns das Haus gut bekannt.Besonders zu Corona Zeiten ist es auch für die Angehörigen, die den Patienten nicht mit in die Notfall Ambulanz begleiten können wichtig telefonische Auskunft zu erhalten. Da geht ein besonderer Dank an das medizinische Personal, der Intensiv und Beatmungstation, die auch in der Nacht freundlich Auskunft geben. Besonders möchten wir die medizinische Gründlichkeit der Leitung der pneumologischen Abteilung hervorheben. Die Leitlinie hier ist nicht nur symptomorientiert, sondern hier wird nach möglichen Ursachen geforscht und die Erkrankung im Zusammenspiel mit vielen anderen Faktoren gesehen. Wir haben das Gefühl, dass man hier als individueller Patient gesehen wird. Das gesamte Ärzte Team ist unglaublich empathisch und zugewandt und gründlich in seiner Herangehensweise. Absolut begrüßenswert ist das
die physikalische Trainings-Therapie im "hauseigenen" Studio stattfinden kann. Auch hier gibt es nur Lob für das Fachpersonal. Die Bedeutung der medizinischen Trainings Therapie bei COPD hat hier im Krankenhaus einen hohen Stellenwert. Für Patienten mit COPD würden wir das "Severinsklösterchen" unbedingt empfehlen.

Hohe Fachkompetenz bei Ärzten und in der Pflege

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Rundum in guten Händen
Kontra:
Krankheitsbild:
Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe einen knapp 3 wöchigen Aufenthalt im Haus gehabt. Dabei musste ich mich 2 schweren Operationen unterziehen. Es war also nicht einfach. In dieser Zeit wurde ich auf der Station 'Lidwina' bestens betreut. Die Schwestern, Pfleger und Ärzte und alle anderen am Krankenhausalltag Beteiligten standen rund um die Uhr bereit für eine optimale Pflege und Betreuung des Patienten. Egal ob ein Glas Wasser, Schmerzmittel oder ein paar aufmunternde Worte gebraucht wurden, eine*r war immer für mich da.

Für mich stellt sich eine sehr hohe Fachkompetenz Ärzlicherseits und in der Pflege dar. Die sich darin äußert, das die geplanten Schritte sowohl im zeitlichen Rahmen als auch bei den Fortschritten in der Genesung genau so eingetreten sind, wie erwartet und besprochen.

Man hat sich immer Mühe gegeben mich als Patient zu informieren und für mich verständlich die med. Aspekte zu kommunizieren. Das vermittelte mir ein sehr gutes Gefühl.

Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und bin zufrieden nach Hause gegangen.

Auf der Station 'Lidwina' steht das Wohl des Patienten an erster Stelle.

Enttäuschende Wochenbetterfahrung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Highlight: engagierte Hebammen und kompetente, effektive Stillberaterinnen

Lowlight: Krankenschwestern, die Patienten mit zweierlei Maß behandeln

1 Kommentar

wemi am 13.10.2020

Sehr geehrte Patientin,

wir möchten, dass sich die Patienten in unserem Krankenhaus wohl, gut betreut und behandelt fühlen.

Den Hintergründen zu der von Ihnen geschilderten Erfahrung würden wir gerne nachgehen und möchten Sie deshalb bitten, sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Dafür können Sie sich per E-Mail direkt an das Beschwerdemanagement wenden:
[email protected]


Mit freundlichen Grüßen
Krankenhaus der Augustinerinnen
Qualitätsmanagement

Gründliche und ehrliche Auskünfte

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (OP mit 86-jährigem Patienten sehr gut verlaufen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bei jeglichen Fragen und Bitten sehr hilfsbereich)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ruhiges Verhalten in auch schwierigen Situationen
Kontra:
---
Krankheitsbild:
Operation Wirbelsäulenbereich
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Jederzeit freundliche Ansprechpartner, Ärzte,Krankenschwestern, Pfleger. Hilfsbereit und kompetent.

Klare Empfehlung!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Beschwerden im oberen Sprunggelenk
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Arthroskopie des oberen Sprunggelenks durchgeführt. Nach mehreren Voruntersuchungen in der orthopädischen Sprechstunde wurde mir diese OP empfohlen. Die behandelnden Ärzte samt Chefarzt waren stets freundlich, kompetent und haben sich viel Zeit genommen. Der Operateur (Oberarzt, Fachmann für Fußchirurgie) und sein Kollege (Oberarzt, Fachmann für Arthroskopie) und die Assistenzärzte haben eine gründliche Diagnostik durchgeführt. Die OP verlief erfolgreich, ohne Komplikationen und wurde ausführlich nachbesprochen. Während meines angenehmen Aufenthalts im Krankenhaus (Station Crescentia, zwei Nächte) waren sowohl die Ärzte als auch die Pflegerinnen und Pfleger sowie die Physiotherapeutin sehr freundlich, strukturiert und kompetent. Zimmer war sauber und sehr gut ausgestattet, Essen gut. Besonders erfreulich war der detaillierte Nachbehandlungsplan! Die Heilung verlief problemlos. Zwei Wochen nach dem Eingriff kann ich wieder ohne Beschwerden laufen.

Top Team

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle, Persönlich, herzlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Knochel und Gelenkbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tolles krankenhaus, vom Empfang über behandelnde Ärzte bis hin zur stationäre Krankenpflege.
Ich bin auf eine Empfehlung von einer Freundin her gekommen. Ich war früher zur Geburt meiner Tochter hier gewesen und war sehr begeistert.
Aber ich hatte keine Ahnung , dass Sie hier über so eine professionelle und Komponente Unfallchirurgie verfügen.
Ich war eine Woche dort stationiert und habe mein Fuß operieren lassen.
Alles zu meiner Besten Zufriedenheit gelaufen.
Ich wusste nicht , wie den guten Service hier übertreffen werden konnte.
Vielen Dank ????

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallensteine
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Entfernung der Gallenblase Patientin der Klinik. Ich war zu jedem Zeitpunkt sehr zufrieden. Sowohl die OP, als auch die Nachbehandlung waren sehr gut. Die Ärzte und Pfleger der Station Lidwinia waren alle sehr nett und bemüht. Ich würde jeden weiteren Eingriff wieder dort vornehmen lassen.

professionell und trotzdem überaus patientenfreundlich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
beste Betreuung auf allen Gebieten
Kontra:
erschreckende und unschöne Erfahrung während Voruntersuchung durch Poltern, Schreien und Brüllen im Flur der orthopädischen Ambulanz
Krankheitsbild:
Kniegelenkarthrose /Implantation Knie-TEP links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Erst hier wurde festgestellt, dass 2 Jahre Schmerzen, Verschleiß des Kniegelenks (dadurch jetzige OP) durch eine Fehlstellung des Hüftpfannenwinkels (Hüftimplantat 2018 in einem anderen Krankenhaus) verursacht wurden.
Hervorheben möchten ich, dass ich von allen Ärzten gut informiert wurde, in die Planungen eingebunden und auch meine Fragen ausreichend, verständlich, in Ruhe und ohne Hektik beantwortet wurden; für mich - trotz zahlreicher Klinikaufenthalte - eine völlig neue Erfahrung.
Pflegepersonal überaus freundlich, hilfsbereit, ruhig und vorausschauend.
Sehr positiv auch die Durchführung des Pflege- und Hygienekonzeptes, was ich in dieser Gründlichkeit noch nie erfahren habe (dieses sollte in allen Krankenhäusern verbindlich vorgeschrieben werden).

Sehr freundlich

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personal
Kontra:
Wlan sehr langsam
Krankheitsbild:
Darmdivertikel
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte ein sehr schönes große Zimmer mit Balkon in den Innenhof

LWS

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Perfekt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles
Kontra:
Krankheitsbild:
LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich wohl die beste Klinik Kölns. Hier hat alles perfekt gestimmt: terminvergabe, Voruntersuchung, Kompetenz der Ärzte, Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft. Einfach alles optimal und die Zimmer und Ausstattung im Neubau perfekt.

Junges freundliches Ärzteteam

Sehr gute Behandlung

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kniearthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Eltern hatten beide dieses Jahr Knieoperationen. Sehr gute Behandlung sowohl medizinisch als auch menschlich. Ein großes Dankeschön!

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sehr kompetent und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

OP sowie statinäre Behandlung sehr gut. Sehr freundliches Personal. Würde jederzeit wieder dort hingehen.

Hüft-OP

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
medizinische Qualifikation
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Optimale Betreuung in allen Bereichen.
Die Operateure sind hervorragend und auf dem neuesten medizinischen Standard.Das pflegerische
Personal ist qualifiziert,aufmerksam, freundlich und geduldig.
Unterbringung und Verpflegung unterscheiden sich positiv vom normalen Krankenhausalltag.
Insgesamt kann ich in allen Bereichen Bestnoten vergeben.

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches und entspanntes Personal auf der ganzen Linie, Sauberkeit und Hygiene Erste Klasse.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann 78 Jahre hat am 09.07.2020 eine neue Hüfte eingesetzt bekommen. Die OP ist top verlaufen. Am nächsten Tag schon die ersten Gehversuche. Meine Besuche durfte ich ohne Probleme mit einem Attest für Maskenbefreiung durchführen. Es war alles sehr entspannt und freundlich Vom Empfang bis zur Station. Die Verpflegung dürfte in der Tat besser sein. Sie war nicht wirklich empfehlenswert. Ansonsten ist dieses Krankenhaus absolut empfehlenswert.

Erfahrung, Kompetenz und Engagement garantieren den Heilerfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
S.o.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
TEP linkes Knie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 02.09.2020 operiert (TEP linkes Knie). Wie bereits beim rechten Knie im Oktober letzten Jahres lief alles optimal. Die große Erfahrung vom Chefarzt und seinem Team kamen auch hier zum Tragen. Der überaus gute Ruf des Hauses in diesem Bereich ist mehr als gerechtfertigt. Die postoperative ärztliche Betreuung durch ein hochmotiviertes, engagiertes und homogenes Team, die liebevolle, hoch kompetente und ebenso engagierte Pflege durch ein sehr gut geführtes und ebenso homogenes Pflegeteam auf der Station Crescentia haben den Heilerfolg positiv beeinflusst. Man fühlte sich gut aufgehoben und wohl. Die ebenso kompetente und zupackende physiotherpeutische Begleitung sollen hier nicht unerwähnt bleiben. Das Personal in der Station, geführt von einem jungen, aber gleichwohl kompetenten und engagierten Stationsarzt, hat durch seine Art der Betreuung jede coronabedingte Einschränkung im Tagesablauf vergessen lassen. Ich kann nur danke sagen und das Krankenhaus, die Station Crescentia und sein Personal weiterempfehlen.
Heinz-Günter Dickel

Blinddarmentzündung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarmentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist mir durchweg positiv aufgefallen. Die Ärzte und Krankenschwestern haben mir stets einen kompetenten Eindruck gespiegelt.

Künstliches Hüftgelenk eingesetzt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 08/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Geräumige, seeeehr sauberes Zimmer + Toilette)
Pro:
Erfahrenes Ärzteteam / Hervorragende Rundum-Betreuung / Wohlfühlatmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Arthrose in der Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde im Krankenhaus der Augustinerinnen („Severinsklösterchen“) in Köln vor etwas mehr als einer Woche ein neues Hüftgelenk eingesetzt. Aufenthaltsdauer: eine Woche. Bereits die Vorgespräche und Untersuchungen hierzu verliefen intensiv , detailliert und sehr gewissenhaft in jeweils entspannter Atmosphäre.

Die OP selbst erfolgte ohne Komplikationen.

Die Tage danach wurde ich in einem geräumigen Zweibettzimmer von dem Ärzteteam, von den Physiotherapeuten, und von den Tages- und Nachtschwestern sehr fürsorglich betreut. Die hervorragende Verpflegung tat ihr Übriges, um mich wohlzufühlen und entsprechend auch „von Innen“ zu genesen. Der gesamte Tagesablauf verlief ohne jegliche Hektik und ich fühlte mich als willkommener Patient wertgeschätzt.

Man sagt ja, dass es bei einer Hüftoperation nie nur bei einer Seite bleibt. Sollte dies auch bei mir zutreffen, steht für mich bereits heute fest: wenn, dann nur in dieser wirklich empfehlenswerten Klinik. Mir wurde hier tatsächlich jegliche Angst vor diesem Eingriff genommen.

Abschließend habe ich das Bedürfnis, mich auch auf diesem Weg nochmals bei allen Personen des Krankenhauses, die sich um mein Wohl bemüht haben, für ihre empathische Art und Weise zu bedanken, mit der sie mich – im wahrsten Sinne des Wortes – wieder “aufgerichtet“ haben. Ihnen allen und Ihren Kolleginnen und Kollegen wünsche ich alles erdenklich Gute.

Renate Wolf, 02.09.2020

Laparoskopische OP, Gynäkologie

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Zugewandtheit des gesamten Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Laparoskopische OP, Gynäkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Personal ist wirklich sehr zugewandt!
Vom Empfang und der Patientenaufnahme
über sämtliche (Lern-)Schwestern und das Raumpflegepersonal
bis zur (Assistenz-)Ärztin/Arzt und den AIP,
alle sind besonnen, ruhig und professionell.
Den Patienten gegenüber ist der sicher vorhandene Stress nicht spürbar, man fühlt sich sehr gut aufgehoben und zu jedem Zeitpunkt aufmerksam versorgt.

Sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sehr nett ob Arzt oder Pfleger
Kontra:
Hab ich keins
Krankheitsbild:
Kreuzbandriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Personal u. Top Ärtze. Obwohl es ein Krankenhaus ist fühlt man sich gut aufgehoben
Immer wieder orthopädisch dahin.

Tolles Team

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Team der Pfleger und Hebammen
Kontra:
Kein verfügbares Familienzimmer
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 06.08.2020 im Severinsklösterchen entbunden und kann es wirklich nur jeder Schwangeren ans Herz legen, sich für diese Klinik zu entscheiden!
Mein Mann, der trotz Coronazeiten von Anfang bis zum Ende für mich da sein durfte, und ich wurden am späten Abend des Vortages freundlich von einer diensthabenen Hebamme in Empfang genommen und ins Wehenzimmer begleitet, wo zuerst ein CTG geschrieben wurde und der Befund des Muttermundes untersucht wurde.
In den darauffolgenden Stunden der Wehen wurde regelmäßig nach uns geschaut und als es in den Kreissaal zur Geburt ging wurde sich zu 3. um uns gekümmert.
Die Hebammen und die Ärztin haben alles probiert, um mir die Entbindung so angenehm wie möglich zu gestalten.
Nach erfolgreicher Entbindung hatten wir als Familie noch einige Stunden Ruhe im Kreissaal, fühlten uns aber zu keiner Zeit alleine gelassen.

Auch der Aufenthalt auf der Wöchnerinnenstation war super.
Alle (!!) Pflegekräfte waren sehr herzlich, freundlich, kompetent und stets bemüht zu helfen.
Das Stillen hat nicht sofort geklappt, den Pflegerinnen und Schwestern lag es sehr am Herzen mir zu helfen und so wurden auch kleine Erfolge herzlich gefeiert.
Ganz besonders die Pflegekraft in der Nacht war super einfühlsam und hat mir bei schlaflosen Nächten beigestanden.

Das Essen war übrigens auch abwechslungsreich und lecker.

Alles in Allem war es so angenehm, wie ein Krankenhausaufenthalt letztendlich sein kann.
Das einzig schade war, dass kein Familienzimmer verfügbar war, das war aber der Überlastung geschuldet.
Mein Mann durfte allerdings so lange bei mir sein wie er wollte.

Ganz ganz tolles Team !
Danke dafür.

Zufriedene Patienten

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachkompetenz, Menschlichkeit, administrative Abläufe
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenblasen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte die reibungslosen Abläufe von der Voruntersuchung meiner Gallenblasen OP bis hin zur Entlassung als sehr positiv beurteilen. Ein fachlich sehr kompetentes Ärzteteam der chirurgischen Station sowie das Pflegepersonal der Station Lidwina haben mich in der Zeit meines Krankenhausaufenthaltes sehr gut begleitet. In all meinen Belangen stand man mir menschlich und fachlich bestens zur Seite. Habe mich sehr gut im Klösterchen aufgehoben gefühlt.
Vielen Dank für Alles
C. Kirschbaum

Krankenhaus so wie es sein soll.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wie schon bei meinen letzten Aufenthalten, alles perfekt
Kontra:
Gibt nichts negatives zu berichten
Krankheitsbild:
Narbenbruch, Bauchdeckenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurzer Krankenhaus Aufenthalt, würde von Ärzten und Pflege Personal mit Namen begrüßt, fand ich sehr nett das man sich noch an mich erinnert hat

Menschliches Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der menschliche Umgang mit dem Patienten
Kontra:
Nichts nennenswertes. Ja das Haus ist kein Glaspalast. Aber who cares wenn die Versorgung stimmt?!
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Umgang mit dem Patienten als Mensch steht in diesem KKH an oberster Stelle. Ich habe mich in allen Abteilungen (Ambulanz, Anästhesie, Chirurgie, OP Team, Station) zu jeder Zeit gut aufgehoben und geachtet gefühlt. Ich hatte durch das Verhalten der Mitarbeiter großes Vertrauen in ihre Fähigkeiten.

Rundum zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Belegschaft super freundlich
Kontra:
Räumlichkeiten eher alt
Krankheitsbild:
Bauchbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Krankenschwestern und Pfleger waren super nett, trotz des Stress immer zu einem freundlichen Wort aufgelegt.
Die OP wurde sehr professionell durchgeführt, die Nachsorge war umfassend, am dritten Tag wurde ich schon entlassen und habe seitdem auch keine Probleme mehr.

Station St. Lidwina

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliches Krankenpersonal und ziemlich gute Beratung vor und nach der OP.

Besser könnte ich nicht behandelt werden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe am 05.April 2020 mein Baby im Krankenhaus der Augustinerinnen bekommen und besser könnte ich nicht behandelt werden. Es war mein erstes Kind und für alle die das kennen, es hat lange gedauert. 12 Stunden hatte ich starke Wehen gehabt und da von 1Uhr30 bis 15Uhr30 (die Geburt) gewesen. 3 Hebammen und zwei Ärztinnen haben sich in dieser Zeit um mich gekümmert und alle waren unglaublich nett, geduldig und professionell. Trotz Corona durfte mein Mann die ganze Zeit da für mich sein und das war wunderschön. Sie haben alles gemacht, dass es mir besser geht: liegen auf dem Bett, liegen auf der Yoga-Matte, auf dem Ball, auf dem Boden, sitzen in der Badewanne, wieder ins Bett usw. Ich habe eine natürliche Geburt gehabt, ohne PDA und das Baby hat gesunde 4010 Kg gewogen. Wir durften im Kreißsaal alle 3 alleine im Ruhe noch mindestens eine Stunde bleiben. Die nächste 2 Tagen auf der Station habe ich andere nette und professionelle Menschen kennengelernt: Ärztinnen, Krankenschwester und das Pflegepersonal. Die waren sofort da als ich etwas brauchte oder Schmerzen hatte und die waren sehr lieb mit uns alle 3. Das war meine Erfahrung im Severinsklösterchen.

Zweite OP, zweites Mal zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
jeder nimmt sich Zeit für die Anliegen des Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Achillessehnenriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angenehmer Aufenthalt auf der Comfort-Station. Alle mitarbeiter*innen waren freundlich und jederzeit sehr hilfsbereit.

leistungsstarkes Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
laparaskopische Gallenblasenentfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Behandlung: Entfernung der Gallenblase laparaskopisch.
Diagnostik und Aufklärung , Op und Nachbehandlung waren optimal.
Freundliches Personal .

Weitere Bewertungen anzeigen...