HELIOS Amper-Klinikum Dachau

Talkback
Image

Krankenhausstraße 15
85221 Dachau
Bayern

96 von 178 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
weniger gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
weniger gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

180 Bewertungen

Sortierung
Filter

Operation an der Hypophyse

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Corona Test dauerte 10std)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Ärzte und Pflegepersonal waren sehr Kompetent
Kontra:
Coronazeiten und Pflegepersonalnotstand machten sich bemerkbar
Krankheitsbild:
Hypophysenadenom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 16.03.2022 wurde bei mir ein gutartiger Tumor teilweise entfernt (Neurochirurgie-Hypophysenadenom).
Die Versorgung von den Ärzten und Pflegepersonal war sehr gut auch zur Corona Zeiten.
Leider musste durch die Pandemie und Pflegepersonalnotstand immer sehr viel verschoben werden bzw.Wartezeiten waren lang z.b.bis ein Corona-Test vorhanden ist,oder die Verlegung von der Wachstation auf die Normalstation.

Das Pflegepersonal und die Ärzte waren zu mir sehr freundlich und hilfsbereit.
Die Patientenzimnmer sind auf der Normalstation in Normbereich 2-Bett Zimmer und TV,WC und Dusche.

Darm - Op

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
moderner Op - Saal
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmtumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

war im Oktober wegen einem Darmtumor in der Klinik. Möchte mich auf diesem Weg herzlich bedanken für die schwierige Op, welche Herr Dr. Klein bestens durchgeführt hat. Auch auf der Station waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Dank auch an die ganze Station. Der Operationssaal ist, für mich als Techniker auf dem neuesten Stand. Das Krankenhaus ist absolut empfehlenswert.

Tolles neues Urologie Team

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, Freundlich
Kontra:
Organisation der OP-Termine verbesserungswürdig.
Krankheitsbild:
Blasenstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das neue Urologieteam in Dachau ist kompetent und sehr freundlich.
Auch die Betreuung auf der Station C1-01 war sehr gut. Das Personal ist immer freundlich und hilfsbereit.
Essen ist auch besser als erwartet...

Danke für die tolle Leistung !

Erfolgreiche Rehabilitation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ambiente und Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Totalendoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe nach einer KnieTEP im Amper Vital Therapiezentrum meine ambulante Reha machen können und bin nach 4 1/2 Wochen sehr zufrieden und absolut mobil wieder in den Alltag zurückgekehrt. Das gesamte Team der Abteilung, Ärzte, Sporttherapeuten, Physiotherapeuten und nicht zuletzt auch die Damen der Verwaltung war hochmotiviert, sehr freundlich, offen für persönliche Wünsche oder Fragen und immer "griffbereit". Die Mischung aus Therapie, Gerätearbiet, Wasserübungen oder Gruppenstunden war gut durchdacht, spannend und immer auf einen langsamen aber stetigen Fortschritt der Beweglichkeit fokussiert. Für mich eine von vorne bis hinten gelungene Reha, die ich absolut weiterempfehlen kann.

Große Zufriedenheit

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Arztgespräch war sehr gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Alles bestens)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Lange Wartezeit)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Versorgung durch die Pflege
Kontra:
Bessere Abstimmung der Belegung i. d. Zimmern, wer passt zusammen
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Beratung bis zur OP war ich sehr zufrieden

Hervorragende neue urologische Abteilung

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 04/2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hervorragende Betreuung der Ärzte
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Prostatahyperplasie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im vergleich zu den München Kliniken hatte mein Vater schnell und ohne lange Wartezeiten einen Termin in der Urologie in Dachau. Das Beratungsgespräch vor OP durch den Oberarzt war sehr professionell und ausführlich. Die OP verlief optimal. Das Personal angefangen beim Professor Dr. Khoder, der persönlich meinen Vater operiert hat, bis zu den Assistenzärzten und Schwestern waren alle immer sehr freundlich und sehr hilfsbereit. Ich würde jederzeit wieder diese Klinik aufsuchen. Ein großes lob an die Narkoseärzte.

Sehr gute Kinderurologie

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hodentorsion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren wegen einer Hodentorsion meines 11 jährigen Sohnes im Klinikum Dachau. Wir fühlten uns sehr gut aufgehoben, alle Ärzte waren sehr einfühlsam und haben sich viel Zeit für uns genommen.

Zufrieden

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Harnleiterstein
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alle Ärzte der Urologie sind total fürsorglich und sehr nett.
Die Beratung war sehr sehr gut und mein Harnleiterstein konnte problemlos entfernt werden. Besonders danke ich Herrn Dr. Shalaan, der mich in der Notaufnahme super behandelt hat. Vielen Dank an alle Ärzte und an das gesamte Team.

Entfernung von Nierentumor

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle Behandlung auf dem neuesten Stand der Technik
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Liebe Interessenten,
ich (männlich, 53 Jahre) hatte Anfang März 2022 eine Operation in der Urologie-Abteilung des Klinikums Dachau. Dabei wurde mir ein Nierentumor (3,5 cm) entfernt. Für den Laien ist der Eingriff ja nicht wirklich nachvollziehbar, umso wichtiger das Grundvertrauen in die Beteiligten, das sich auch als vollkommen berechtigt erwiesen hat. Dass ein derartiger Eingriff nicht zu den ganz harmlosen zählt, konnte ich mir auch als Nichtfachmann unschwer ausdenken. Dass dieser Eingriff mithilfe modernster Technik nur einige kleinere Narben hinterlässt, gehört deshalb schon zu den Wundern, für die man als Betroffener ausgesprochen dankbar ist.
Der Krankenhausaufenthalt beschränkte sich auf fünf Tage, die durch das immer hilfsbereite und fürsorgliche Pflegepersonal sehr angenehm gestaltet wurden. Von Seiten der Ärzte wurde Wert auf frühzeitige Mobilisierung gelegt, was meinen Vorstellungen durchaus entgegen kam (inzwischen kann ich mich auch wieder sportlich betätigen, zumindest auf dem Fahrrad).
Insgesamt also eine durch und durch professionelle Behandlung, die man sich in einer derartigen Situation nur wünschen kann.

E.Hansen

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
nein
Kontra:
Krankheitsbild:
verdacht auf Lungenembolie
Erfahrungsbericht:

kann ich nicht weiter empfehlen.
Zu wenig Pflegepersonal.
Und kaum der deutschen Sprache mächtig.
Traurig aber wahr.

Brot wurde im leicht gefrorenen Zustand zum Abendbrot serviert.

Mittagessen eine Katastrophe .

Ärzte auch kaum deutsches Personal, Verständigung schwierig.

Ich kann nur sagen, dass der Patienten nicht im Vorder- grund steht, sondern nur der Kostenfaktor eine rolle
spielt.

danke für die freundliche, rasche und kompetente Hilfe in der Notaufnahme

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (----- s.o.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (s.o.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (----)
Pro:
wegen der starken Beeinträchtigung kann ich keine detaillierten Angaben machen, doch alles war sehr reibungslos und freundlich
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
offener Mehrfachbruch linker Unterschenkel
Erfahrungsbericht:

Ich bin in der Notaufnahme mit einem offenen Mehrfachbruch am linken Unterschenkel sehr freundlich, zügig und kompetent angenommen worden. Vielen herzlichen Dank an alle, die am 09.03.2022 Dienst hatten ;-))

Top Station C1 - 01

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Beratung vom Arzt hätte genauer detaillierter sein können)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (schnell unkompliziert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Bakterielle Infektion des oberen Darmtrakt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Angenehm Überrascht , von der Station C1 -01,
sehr zuvorkommend, stets bemüht, toll mit den Zweibettzimmern, sehr sauber,
Macht weiter so....
Krankenschwestern Pfleger usw. sollten besser bezahlt werden bzw an Freizeit Ausgleich bekommen,

Herzinfarkt

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 08-03-2022 würde Ich ins Dachauer Krankenhaus als Notfallpatient um 18:00 eingeliefert.
Diagnose vom Hausarzt Herzinfarkt. In der Notaufnahme sind mir die nächsten Schritte sehr verständlich und in Ruhe erklärt worden und die Voruntersuchungen sind sehr zügig abgelaufen.
Top Arbeit und ein sehr großes Lob an die Notärzte, die an den Abend Dienst hatten. Sie haben auch den Oberarzt der Kardiologie Dr. Axel Strehle informiert, der schon zu Hause war und entschied, dass er ins Krankenhaus kommt und sofort den Eingriff vornimmt. An der Stelle vielen Dank!
Der Eingriff mit der Suche wo das Problem ist und den Stent setzen war unter örtlicher Betäubung, Ich konnte alles auf den sehr großen Monitor mit verfolgen, das ganze hat gut 90 Minuten gedauert. Und schwuppdiwupp war ich schon auf den Zimmer und konnte die Genesung antreten. Erst später auf dem Zimmer habe ich es wirklich realisiert wie knapp es war. Danke. An der Stelle möchte Ich mich den Krankenschwestern und Pflegekräften bedanken. Ich hab mich sehr wohl gefühlt, Top Arbeit.
Am nächsten Tag in der Visite wurde mir von PD Dr. med. Bernhard Witzenbichler noch alles erklärt was ab jetzt zu beachten ist ( Medikamente, Lebensumstellung )
Ja, man muss schon sagen, die Kardiologie im Dachauer Krankenhaus ist auf einen sehr hohen Stand. Freut mich sehr dass zu berichten. Kurz gesagt, der ganze Ablauf wie ein Schweizer Uhrwerk, ich hab zu keiner Zeit Angst gehabt. Ich kann an dieser Stelle den Chefarzt PD Dr. med. Bernhard Witzenbichler nur sagen, eine Top Abteilung.

Sehr gute Klinik

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallengang Probleme und Herzpatient.
Erfahrungsbericht:

Ich wurde letzte Woche am Gallengang operiert. OP gut verlaufen.Alle Schwestern und Pfleger auch auf der Station super freundlich und sind da wenn man sie braucht. Tolles Zimmer. Ich fühle mich in dieser Klinik immer bestens betreut.War in den letzten Jahren oft dort.Tolle Ärzte mit ausgezeichneter Qualifikation.

Unhöflich

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Ich habe ungefähr eine Stunde in der Notaufnahme gewartet aber bin leider nicht dran gekommen weil die Krankenschwestern in der Theke Musik hörten und mit Handy spielten.
Finde ich sehr unhöflich und Unmenschlich.
Ich habe mich sehr schlecht gefühlt und musste nachhause zurück um 1 Uhr nachts weil ich schlecht behandelt wurde.

Nur weiterzuempfehlen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetzenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der heutigen Zeit ist es offensichtlich für viele der bessere Weg Kritik zu suchen und zu üben. Ich aber kann hier nur schreiben ich wurde sehr gut und sehr umfänglich betreut, begleitet und unterstützt, mir wurde richtig geholfen.
Bei mir wurde anfänglich Lungenkrebs diagnostiziert, der sich aber zum Glück nicht bestätigte. Es wurde mir von allen Seiten genauestens erklärt was mit mir passiert und auf alle Fragen eingegangen.
Super freundliches und kompetentes Team.
DANKE
Ein Lob an ALLE und für ALLES an dieser Stelle soll meine Kritik sein.

Neurochirurgische Abteilung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professor Westermeier und Kollegen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hirnblutung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte am 12.11.2021 eine Hirnblutung und wurde von Herrn Prof. Westermeier operiert. Er hat mir definitiv das Leben gerettet und dafür bin ich Prof. Westermeier und seinem Team sehr dankbar. Für mich war es das große Glück, dass das Dachauer Krankenhaus einen so kompetenten Arzt in der noch nicht sehr langen neurochirurgischen Abteilung hat.

Negative Schlagzeile über die Geburtshilfe in der Dachauer Klinik

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Schwangere, die hier entbinden wollen rate ich vorher folgenden Artikel der Dachauer Nachrichten vom Oktober 2021 zur Kenntnis zu nehmen:

"SCHWERE VORWÜRFE VON ÄRZTEN UND MITARBEITERN DER DACHAUER KLINIK -
Dachauer Frauenklinik kämpft um ihren guten Ruf"

https://www.merkur.de/lokales/dachau/dachau-ort28553/dachauer-frauenklinik-kaempft-um-ihren-guten-ruf-91069585.html
---

Eine Frauenärztin sagt: „Wenn es sich vermeiden lässt, schicke ich meine Patienten nicht mehr nach Dachau.“

DAS sagt alles für Schwangere aus, die planen in Dachau entbinden zu wollen.
„Wir wollen die Gynäkologie nach vorne bringen“ ... deutet schon auf Veränderungen hin, die sich vermutlich nicht zum Positiven hin für die Dachauer entwickeln werden. Allein der Fakt das Fr. Dr. Keim die Geburtshilfe kommissarisch leitet, ist das ein deutlicher Hinweis.

Da beide Krankenhäuser zum Helios Konzern gehören, werden vermutlich beide Geburtshilfen parallel betrieben, allerdings mit dem Risiko als Schwangere zwischen Dachau und Pasing verwiesen zu werden. Vermutlich mit der Begründung: "Bessere Versorgung" und so... & Personal wird auch eingespart. Da möchte der Konzern vermutlich an den Kosten sparen.

Unkompetente Ärzte

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
keine Fachkräfte bzw Ärzte die ihren Soktateseid niemals nachkommen
Krankheitsbild:
Nierenkarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

unseriörs mit unkompetenten Ärzten

wenn ein Narkosearzt seinem Patienten die Antwort gibt
"soll ich Sie waagerecht aus dem Operationssaal tragen"

hat m.E. dieser sg. Arzt seine Aufgabe und auch seinem Sokrates Eid verwirkt.

Niemals wieder.

Meines Erachtens als normaler Sterblicher gibt es kein größeres A..Loch

Unnötige Operation

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Alles unseriös
Krankheitsbild:
Eierstock
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit fast 2 Jahre so entsetzt und wütend wie man mich belogen hat. Zu dritt hat man mir in diesem Krankenhaus Angst gemacht obwohl ich seit immer Zysten am Eierstock hatte, dass es unbedingt raus müsste und ich habe nach der OP sofort gemerkt es ging nur darum einfach zu operieren, denn der histologische Befund den ich erst später angefordert hatte wurde von andere Ärzte bestätigt dass es niemals hätte entfernt werden müssen und alles ok war.Mit Panikmache kann man einfach nur jeden soweit bringen und das schlimme ist das seither mein Leben nicht mehr normal abläuft denn egal in welchen Alter, Eierstöcke sind sehr wichtig..Musste kämpfen um den Dr Ebner zu bitten mir nicht beide zu entfernen, denn er wollte es gleich mit operieren.Und was ich seither für massive Probleme habe kann man nur wissen wenn man selbst die Erfahrung gemacht hat. Für mich ist es ein Trauma da es mir in allem schlecht geht und seither auch mit Histamin Intoleranz zu kämpfen habe, nicht gerade lustig und ist sofort nach dem Eingriff passiert und hatte sonst in der Richtung nie Probleme.. Habe den Dr Ebner auch meine Meinung gesagt aber egal wie es redet sich jeder raus daher bin ich selbst sauer auf mich dass ich geglaubt habe, die Gynäkologie Abteilung wäre ok..Es geht alles immer nur ums Geld denn ohne Operationen kein Geschäft!!!und die Art und Weise nach der OP mir noch zu sagen, dass er sich sogar sicher war dass alles gut war... Als Laie wusste ich immer schon dass sehr selten ein Eierstock bösartig ist. von 1000 betrifft es einen, ausser bei Familiäre vorbelastungen!!Ich muss sagen was in Helios mir und vielen anderen schon passiert ist,da sollte man sich gut überlegen dieses Krankenhaus zu wählen.. Bin immer noch sehr empört, aber wie gesagt mit Angst und Lügen kriegt man jeden mal soweit zu glauben es ist alles so gefährlich!!Als ich meine Meinung dem Dr. geâussert habe, kam der Satz.. Ich wollte ihnen nicht Schaden!!! Na ja ein schlechtes Gewissen müssten die alle haben...

professionelle Versorgung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schnell, effektiv, wirksam
Kontra:
Krankheitsbild:
tiefe Fleischwunde Hand
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach meinem Fahrradsturz in einem Schotterkiesbett hatte ich eine tiefe Fleischwunde an der linken Hand (Daumenballen). Frau Dr. Kortner hat die Wunde professionell genäht und versorgt.

Die hervorragende medizinische Versorgung und der absolut positive Patientenumgang sind hier besonders gut und angenehm erlebt worden. Unter welcher Belastung hier gearbeitet wird und trotzdem so konzentriert, verdient besondere Erwähnung.
Danke an das Team Notfall-Ambulanz

Tolles HNO Team

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HNO Entfernung Zystadenolymphom Glandula parotis
Erfahrungsbericht:

13.August 2021; Spitzenteam; fachlich, menschlich,organisatorisch, service, einfach alles perfekt, danke sehr

Tolles Krankenhaus

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz, Service
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Tumor in der Ohrspeicheldrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter, vom Empfang bis hin zum Chefarzt. Fühle mich hier optimal aufgehoben, auch als normaler Kassenpatient. kann diese Klinik nur wärmstens empfehlen!

Helios Dachau..besser als ihr Ruf

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich,sauber,professionell.
Kontra:
Nichts als Vorurteile.
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Oktober 2020 war unmächtig.Verdacht: Schlaganfall.
Laut Bekanntenkreis durfte ich auf gar keinen Fall zu Helios hin.
Ich bin dahin transportiert worden und ich bedauere es nicht.
Trotz Coronasumständen wurde ich gut,freundlich und professionell gut empfangen und behandelt.
Das Helios Krankenhaus ist wirklich viel besser als ihr Ruf.
Nochmal Danke an allen Helios Mitarbeitern

Mostafa Lafhal

Op Mammakarzinom

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Komfortzimmer im 6.Stock)
Pro:
Op und Zimmer
Kontra:
Krankheitsbild:
Mammakarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hallo ich war am 15.1.21 wegen eines Mammakarzinoms in der Klinik und wurde von Herrn Professor Dr. Ebner operiert. Bin sehr zufrieden mit dem Ergebnis, was mir auch alle weiter behandelnden Ärzte bestätigen. Einfach toll operiert. Auch ansonsten war der Aufenthalt sehr angenehm. Ich würde sofort wieder in die gynäkologische Abteilung gehen

Sehr liebe und sehr kompetente Hebammen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr liebe Hebammen, habe alle Zeit bekommen die ich gebraucht habe, sehr nettes Pflegepersonal bei Tag und bei Nacht
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe 3 Kinder, die in Dachau zur Welt gekommen sind (2017,2019,2021).
Bei meinem ersten Kind war Dachau für mich einfach das am schnellsten zu erreichende Krankenhaus, bei meinen zwei weiteren Kindern habe ich bewusst den aufgrund unseres Umzugs längeren Weg in Kauf genommen, weil ich mich einfach sehr sehr sehr gut aufgehoben gefühlt habe. Ich habe mich in jedem Zeitpunkt der Geburt von den sehr lieben Hebammen toll unterstützt gefühlt und mir wurde auch immer erklärt wie es weitergeht.
Alle drei Geburten haben auch eine Weile gedauert, aber ich habe alle Zeit bekommen die ich gebraucht habe.
Ganz ganz toll!
Auch nach der Geburt auf der Wöchnerinnen Station habe ich mich alle drei Male sehr gut aufgehoben gefühlt. Bei meinem ersten Kind hat das Stillen nicht auf Anhieb geklappt, aber dank einer sehr lieben und geduldigen Krankenpflegerin in der Nacht haben meine Tochter und ich das Stillen gemeistert.
Ich kann Dachau als Geburtskrankenhaus nur weiterempfehlen!

Sehr freundliche, schnelle Hilfe

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sturz, Sprunggelenksverletzung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,

aufgrund eines Sturzes bin ich am Feiertag wegen massiver Beschwerden mit dem Sprunggelenk in die Notaufnahme gebracht worden.

Dort wurde ich erst untersucht, dann wurde der Fuß geröngt und danach wurde ein Sturzverband angelegt. Da am Feiertag die Besetzung geringer ist, mußte ich ein wenig Wartezeit mitbringen, die sich aber absolut in Grenzen hielt.

Das Empfangspersonal, die Ärztin wie auch das gesamte Pflegeteam zeichnet sich durch viel Aufmerksamkeit, Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit aus! Andersartige (wie auch hier gemachte) Äußerungen kann ich nicht nachvollziehen (wie war das mit dem Echo, wie man in den Wald reinruft etc.). Insbesondere möchte ich mich noch bei Schwester Anika bedanken, die sich durch absolute Freundlichkeit und Humor auszeichnet!

Nochmals vielen Dank für die schnelle und unkomplizierte Hilfe.

Dank für die schnelle und kompetente Hilfe

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Verstauchtes Handgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich suchte die Notfallambulanz mit einem schmerzenden Handgelenk auf.
Mir wurde schnell, freundlich und sehr kompetent geholfen.
Besser kann man es sich nicht wünschen.
Vielen Dank an das gesamte Team!

Sehr gute schmerzklinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sie arbeiten alle mit viel Liebe
Kontra:
Gibt nix zu beanstanden
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen sehr gute schmerzklinik
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit den Ärzten. Endlich mal Ärzte, Psychologe, die sich sehr viel Zeit nehmen. Ergo. - pyso Therapeuten echt spitze. Das ganze Team von Frau Dr. Lahn ist sehr nett und sehr kompetent.

Schnelle und gute Hilfe!

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Einfühlsamkeit, auch Humor im Team
Kontra:
Krankheitsbild:
gebrochener kleiner Finger
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn, 11 Jahre alt, wurde am 13.4.2021 gegen 18 Uhr in der Notaufnahme wegen seinem gebrochenen kleinen Finger behandelt.
Ohne Schmerzen sowie ohne nötige Schmerzmittel konnte der kompetente Chirurg, Assistenzarzt Dr. Leonid Varga, den Finger einrichten sowie mit seinem Team eine passende Schiene anlegen. Wir hatten so gut wie keine Wartezeiten und wurden rundum sehr freundlich und kompetent behandelt.
Lediglich zur Kontrolle sollten wir dann noch nach München in die Kinderklinik "Dritter Orden".
Wir verließen die Klinik, und mein Sohn sagte: "Ich gebe dem Arzt und allen hier in der Klinik fünf Sterne!" Das kann ich nur unterschreiben!
DANKE an alle Beteiligten!!

Sehr gute Betreuung und medizinische Versorgung von hoher Qualität und Güte!

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: seit 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fr. Dr. Lahne hat in sehr kurzer Zeit eine seltene Krankheit (SPS) diagnostiziert und damit die Voraussetzung für eine Therapie geschaffen.
Kontra:
Habe über keine negativen Erfahrungen bzw. Erlebnisse zu berichten
Krankheitsbild:
SPS - Stiff Person Syndrom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Juli 2020 war ich für einen 2-wöchigen stationären Aufenthalt in der Schmerztherapie. Zuvor hatte ich monatelang starke Schmerzen, konnte in der Nacht nicht mehr schlafen und kaum noch laufen. Frau Dr. Lahne die Chefärztin der Schmerztherapie hat während des Klinikaufenhalts die seltene Krankheit „Stiff Person Syndrom“ diagnostiziert und betreut mich seit dem Klinikaufenthalt in ihrer ambulanten Sprechstunde. Sowohl der Aufenthalt in der Klinik als auch die nachfolgende Betreuung durch Frau Dr. Lahne haben mir sehr viel geholfen. Heute bin ich dank der verordneten Medikamente wieder in der Lage normal zu schlafen und längere Spaziergänge zu unternehmen.

Während des Klinikaufenthalts arbeitete Fr. Dr. Lahne sehr gut mit ihrem Team zusammen und steuerte ihr Expertenteam mit dem Ziel ihren Patienten eine bestmögliche multimodale Schmerztherapie zu bieten, wobei Experten unterschiedlicher Professionen Hand in Hand (Physiotherapeuten, Ergotherapeuten, Psychologen, …) zusammenarbeiten und sich regelmäßig abstimmen. Mit der professionellen Unterstützung von Frau Dr. Lahne und ihrem Team konnte ich innerhalb von 2 Wochen eine große Verbesserung meines Zustands erreichen und mit Frau Dr. Lahnes anschließender Betreuung in ihrer Sprechstunde noch weitere Fortschritte erzielen.

Frau Dr. Lahne arbeitet sehr engagiert und gründlich. Sie bezieht bei Bedarf andere Fachärzte oder Spezialisten ein, ist im Krankenhaus bestens vernetzt und genießt hohe Anerkennung. Sie hat systematisch alle notwendigen Untersuchungen bei mir durchgeführt bzw. eingeleitet sowohl während des Klinikaufenthaltes als auch danach. Sie hat meine Probleme immer ernst genommen, ist stets verständnisvoll, hört sehr gut zu und nimmt sich zu allen Arztgesprächen ausreichend Zeit. Sie hat mich in alle Entscheidungen einbezogen (Untersuchungen, Therapiemaßnahmen, Medikamente). Für mich als medizinischer Laie war dabei die patientengerechte Kommunikation auf Augenhöhe wichtig mit verständlichen Auskünften, Informationen und Erklärungen (z.B. Fachwörter, Zusammenhänge, Hinweise auf Risiken) sowie einer neutralen Beurteilung und der Festlegung einer individuell passenden Therapie.

Auch das Zwischenmenschliche zählt und fördert den Heilungsprozess. Ich schätze Frau Dr. Lahne sehr als Ärztin und aufgrund ihrer Empathie auch sehr als Mensch.

Nochmals vielen Dank für die sehr gute Betreuung und medizinische Versorgung von hoher Qualität und Güte!

Es gibt doch noch Wunder

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Zimmer sehr spartanisch)
Pro:
Immer wieder Frau Dr. Lahne
Kontra:
Nicht wirklich
Krankheitsbild:
Chronische Schmerzen, COPD
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich vom 9.3.-23.3.2021 hier in stationärer Behandlung.
Meine behandelnden Ärztin- Frau Dr. Lahne-ist jetzt mein "Engel". Sie hat auf Anhieb das für mich passende Medikament gefunden.Ich spreche nach so vielen Jahren teils unerträglicher Schmerzen von einem "Wunder".
Ich bin ein neuer Mensch. Ein neuer Lebensabschnitt kann beginnen.
Nicht nur die fachliche Kompetenz, sondern auch die menschliche Seite zeichnen Frau Dr. Lahne aus.
Größte Hochachtung und einfach nochmals DANKE.
Die Behandlung wurde durch das Therapeutenteam perfekt ergänzt. Auch diesen Damen ein herzliches Dankeschön.
Gott sei Dank benötigte ich keine Pflege, denn in diesem Bereich könnte nachgebessert werden.
Ebenso im Bereich der Reinigung und Hygiene.
Entspricht nicht den Hygienevorschriften.
Alles in Allem kann ich die Schmerzabteilung im Krankenhaus Dachau von ganzem Herzen empfehlen.

Gastroenterologie des HELIOS Amper-Klinikum Dachau - Sehr empfehlenswert!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Patientenaufnahme im Empfangsbereich für die Formalitäten mit der entsprechenden Diskretion in eigenen Aufnahmekabinen.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Teilweise grau und nicht sehr gut beleuchtet - Treppenhaus/Keller/Wartezone vor Endoskopie)
Pro:
Sehr zugewandte, freundliche und aufmerksame Mitarbeiter!
Kontra:
Vielleicht mehr Räumlichkeiten in der Endo für die Anzahl an Patienten, die zu behandeln sind!
Krankheitsbild:
Gastroskopie/Koloskopie
Erfahrungsbericht:

Ich kann der Abteilung Gastroenterologie, dem Ltd. Oberarzt Dr. A. J. Omary und den Mitarbeitern nur ein großes Lob aussprechen. Von der Terminvereinbarung bis zur Entlassung wurde ich immer freundlichst und aufmerksam behandelt. Man merkt, dass da ein gut eingespieltes Team zusammen arbeitet. Die MA haben sich vorgestellt und die Schritte für die Untersuchung verständlich erklärt. Das nahm mir als Patientin sehr die Angst! Alles war sehr aufgeräumt und sauber!

Top Freundlickeit und sehr effiziente Prozesse

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke für einen tollen Aufenthalt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Aufklärung, keine Komplikationen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr effizient - schneller geht`s kaum)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr freundliche und engagierte Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Hernien-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ch hatte am 11.3. eine OP in der Viszeralchirurgie des Helios-Amper-Klinikums und war von Anfang bis Ende begeistert.
Beim Eintreffen in der Klinik erfuhr ich einen höchst effizienten Check-in Prozess. Es dauerte keine Stunde und ich war im OP. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit. Das OP-Team war gut gelaunt und verwickelte mich in kurzweilige Gespräche bis zum Eintritt der Narkose. Die OP selbst verlief ohne Komplikationen.
Auf Station wurde ich ebenfalls bestens betreut. Alle Mitarbeiten stellten sich einem vor und waren jederzeit freundlich und hilsbereit.
Ein ganz großes Dankeschön an alle diese fantastischen Mitarbeiter und Ärzte des Klinikums. Besser hättet ihr meinen Aufenthalt nicht gestalten können!

Langner

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Sau nette Leute auch immer gut gelaunt
Bemühen sich das sie es allen recht machen.

Andy, Du weißt wer I bin

Ich bin froh, dort gewesen zu sein

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönlich , ausführlich und kompetent auf mich eingegangen
Kontra:
Keine
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern / Erkrankung de Reizleitungssystems
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kam nachts mit Vorhofflimmern in die Klinik. Die Versorgung erfolgte zügig und freundlich. Am nächsten Tag hatte ich einen sehr ausführliches Gespräch mit der Oberärztin, die mich ausführlich über mögliche Behandlungen informierte und auf alle meine Fragen einging. Nach der Visite durch den Chefarzt bekam ich einen Behandlungstermin schon zwei Tage später. Im Nachgang der Behandlung sind durch eine Vorerkrankungen noch weitere Probleme aufgetreten, so dass ich auf Intensivstation verlegt werden musste. Hierbei haben Ärzte und Pfleger sehr schnell und kompetent gehandelt, so dass es mir sehr bald wieder besser ging.

Eine notwendige Implantation eine Schrittmachers wurde am nächsten Werktag vorgenommen. Trotz AOK Patient, bekam ich einen top-modernen Schrittmacher implantiert.
Auch hier wieder ausführliche Erklärungen durch den durchführenden Oberarzt.
Ein Tag nach dieser Implantation konnte ich schon entlassen werden.

Ich war mit der Klinik sehr zufrieden. Es wurde jederzeit freundlich und umgehend auf mich eingegangen. Die Ärzte haben sich Zeit genommen sich mit mir auseinander zu setzen, so dass ich mich jederzeit bestens informiert fühlte.
Ich kann die Klinik vorbehaltlos empfehlen.

Die gute alte Schule der medizinischen Behandlung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (so wie medizinische Behandlung sein soll)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (einfach und verständlich auf den Punkt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Erklärung und Behandlung sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles reibungslos und ohne jedwede Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
so wie medizinische Behandlung war und bitte weiter bleiben soll
Kontra:
Krankheitsbild:
Behandlung nach heftigem Autounfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heute hatte ich ein positiv sehr beeindruckendes Erlebnis.
Ich wurde von Herrn Dr. Riha untersucht aufgrund meines Autounfall´s vom 01.12.
Er hat sich sehr ausführlich alles erklären lassen und schaute sich dann die Bilder aus den verschiedenen MRT´s an und nahm sich dann die Zeit mir alles einmal rundum zu erklären was man alles daraus ersehen konnte und welche Schlußfolgerungen sich daraus ableiten lassen. Dies alles verständlich und nach der "guten alten Schule" und nicht so hopplahopp wie es in dieser schnelllebigen Zeit leider normal ist. Anschließend hat er sich dann meinen Körper "vorgenommen". Alles abgetastet und Schmerzpunkte erfühlt, sowie im Fortgang dann auch eingerenkt und stabilisiert. Herr Dr. Riha ist für mich ein Arzt der "alten Schule". Er nimmt sich Zeit für den Patienten und geht eines nach dem anderen an und fragt permanent nach wie wo was sich gut oder nicht so gut anfühlt. Die medizinische Erklärung ist dann auch so das jedes Wort verständlich ist und man danach weis was ist und wie man auch selbst daran mitarbeiten kann den Heilungsverlauf und das Allgemeinbefinden zu unterstützen bzw. zu verbessern.

Ebenso positiv zu erwähnen ist die vorausgegangene Behandlung durch die Herren Dr. Zenker sowie Dr. Chanteux, ebenfalls aus der guten alten Schule.

Gesamtergebnis ist daher vollumfänglich äußerst lobenswert und ich kann die "Drei vom Krankenhaus" nur weiterempfehlen.

Positiv zu erwähnen sind auch die Mitarbeiterinnen der Terminvergabe/Assistenz in der Unfallchirugie. Auch hier gilt das Motto "alte Schule" und die sagt auch, dass man so behandelt wird wie man in den Wald hineinschreit.Geht anständig mit Ihnen um und Ihr werdet genauso anständig von Ihnen behandelt. Sie sind supernett und korrekt und tun alles um den Ablauf so rund wie möglich zu gestalten. Herzlichen Dank nochmal an Euch "Mädels" !!!

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Entbindung, Hebamme
Kontra:
Unterstützung, wohlfühlen
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Dezember 2020 entbunden und war sehr mit unserer Hebamme(Frau Zausinger) zufrieden. Es war ein Zufall, wir haben sie noch nicht gekannt, aber sie ist bis zum Ende geblieben und war mir eine sehr große Hilfe, da es auch meine erste Geburt war.
Ich war nur vom Krankenhaus etwas enttäuscht, da durch die momentane Situation, keiner richtig Zeit hatte und sie mich gar nicht drinnen haben wollten. Das Gefühl habe ich aber erst bekommen, als das Kind da war, davor waren alle sehr lieb.

Myombehandlung mittes FUS organisatorisch unzumutbar

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapie sehr erfolgreich und empfehlenswert
Kontra:
Organisation und Verwaltung katastrophal!
Krankheitsbild:
Uterusmyome
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Oktober 2019 eine Myombehandlung im Uterus mittels FUS. Die Behandlung war sehr erfolgreich und hat die Beschwerden erheblich gelindert. Allerdings konnte ein Myom lagebedingt nicht vollständig bestrahlt werden, da die Position der Organe untereinander nicht günstig war. Der Eingriff sollte wiederholt werden. Allerdings fand bis zum heutigen Tag keine Behandlung statt. Unzählige Versuche einen Termin zu bekommen oder mit dem behandelnden Radiologen telefonisch Kontakt aufzunehmen schlugen fehl. Im Abschlussbefund stand dann plötzlich auch was anderes. Angäblich hätte dieses Myom keinen Einfluss auf meine Schmerzen. Es müsse eine andere Ursache dafür verantwortlich sein. Ich war aber nach dem Eingriff fast 6 Monate schmerzfrei und der behandelnde Arzt bestätigte mir, dass die Beschwerden wiederkehren würden, wenn das Myom nicht vollständig behandelt werden würde.

Unfreundliche person bei d. Anmeldung

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr Unfreundliche!!!!!
FRECHE person ( Mitarbeiter)am Telefon bei d. Anmeldung wegen Termin zur Entbindung!!!!!!
Unmöglich!!!!

Weitere Bewertungen anzeigen...