Klinikum Bielefeld-Rosenhöhe

Talkback
Image

An der Rosenhöhe 27
33647 Bielefeld
Nordrhein-Westfalen

139 von 175 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

176 Bewertungen

Sortierung
Filter

Unglaublich schlecht und unverschämt

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Heute nichts positives zu erwähnen
Kontra:
Assistenzarzt ist völlig überfordert und unhöflich
Krankheitsbild:
Grüner Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Routinuntersuchung dauert insgesamt drei Stunden…das schlimmste war jedoch der Assistenzarzt der die Aufklärung für eine OP machen sollte!!!!
Völlig überfordert,unfreundlich und total gestresst drückte er mir nach ewiger Wartezeit auf diese Aufklärung eine Mappe in die Hand
Die Aufklärung selber war unterirdisch schlecht und von der Art her sehr fies und unhöflich (Dauer ca 1 Minute) und dann mit der Mappe weggeschickt.
Lesen kann ich selber…auf Fragen ist er gar nicht eingegangen.


Nein danke…ich lasse mich dort nicht operieren mein Vertrauen ist dahin!

Alles top

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Station B5, optimale Betreu. Nett, kompetent und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbrüche
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war rundherum zufrieden. Insbesondere die Betreuung auf der Station B 5 war optimal.

Die Wundrose war ziemlich schmerzhaft, wo mir dann sehr schnell geholfen wurde

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Für mich die beste Klinik)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es war immer jemand für mich da)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mir wurde schnell geholfen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Erst 3Bett Zimmer,kurz danach 2 Bettzimmer)
Pro:
Alles Positiv
Kontra:
Absolut nichts
Krankheitsbild:
Wundrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Notfall in die Klinik gefahren und ich konnte ganz schnell ins Zimmer. Erst die Augenabteilung wo Alle super nett waren. Dann kam ich auf die Innere B5. Es waren wiederAlle sehr, sehr nett??
Für mich gibt es nur noch die
ROSENHÖHE??

Station B5 Prof. Löhnert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
ausnahmslos nettes zuvorkommendes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Senkungs-OP (Koloproktologie)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Geburtsverletzungen und Senkungsbeschwerden wurde ich von Prof. Löhnert operiert.
Der Klinikaufenthalt auf Station B5 dauerte von Mo-Fr.
Ohne OP wäre es ein Wohlfühlaufenthalt. Schöne 2-Bett-Zimmer, eine traumhafte Dachterrasse, sehr schmackhaftes Essen, überaus zuvorkommendes empathisches Personal, ein Operateur, der zusätzlich zur Morgenvisite auch nachmittags noch einmal vorbei schaut, um sich zu erkundigen, wie es einem geht und geduldig auf Fragen eingeht. So angenehm habe ich einen Krankenhausaufenthalt bisher noch nie erlebt und mich hier bestens aufgehoben gefühlt. Danke dafür.

Gelungene Schulteroperation

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Schultergelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Schultergelenk wurde 2023 zu meiner vollkommenden Zufriedenheit erneuert.
Danke an das tolle Team von und mit Dr. Schildknecht.

Zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer ein sicheres und gut aufgehobes Gefühl gehabt!
Kontra:
Gibt es nicht!
Krankheitsbild:
Neues Kniegelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Mitarbeiter ! Freundlich und hilfsbereit! Durchweg einen kompetenten Eindruck hinterlassen!

Op wurde durch Herrn Dr. Berg durchgeführt.

Sehr unzufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Sehr späte Absage der geplanten Operation)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Pflegepersonal
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Wadenbeinbruch (Entfernung Platte)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Termin zur ambulanten Operation war um 7:00 Uhr. Um 8:00 Uhr wurde mitgeteilt das die OP erst um 9:00 Uhr sei. Danach wurde mir bis 16:00 Uhr mehrfach eine andere Uhrzeit für die OP genannt. Nach 20 Stunden ohne zu trinken und essen wurde die OP abgesagt.

Sehr kompetentes und freundliches Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetentes Personal, zuvorkommend und geht auch auf individuelle Bedürfnisse des Patienten ein. Trotz der hohen Auslastung fand die behandelnde Ärztin stets Zeit um Gespräche mit Angehörigen zu führen, persönlich wie auch telefonisch.

Ein positiver Bericht

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Aber auch hier sehr freundliche Mitarbeiter)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mir fiel die gute Stimmung innerhalt der Teams auf, obwohl wegen des Personalmangels überall großer Druck herrscht
Kontra:
Viel Papierkram bei der Aufnahme, wozu aber die Rosenhöhe nichts kann
Krankheitsbild:
Darmverschluss
Erfahrungsbericht:

Ich bin Krebspatientin und wurde wegen starker Bauchschmerzen und Erbrechen eingeliefert.
Die Ärztin in der Aufnahme (Dr. Sondermann) und die Schwestern und Pfleger haben mich schnell, freundlich und professionell untersucht. Nach Röntgen und CT wurde ein Darmverschluss diagnostiziert und es wurde zunächst eine Magensonde angelegt.
Dann wurde ich auf die Station B5 zu Professor Löhnert und seinem Team verlegt. Professor Löhnert hat mich gründlich untersucht, mir die erforderlichen Maßnahmen verständlich dargelegt und die Behandlung eingeleitet. Sein Team (danke insbesondere an Schwester Heike) hat sich sehr gut um mich gekümmert und mir den Aufenthalt so angenehm, wie es die Umstände zuließen, gestaltet.
Zum Glück konnte mein Problem ohne eine Operation gelöst werden und ich durfte das Krankenhaus rasch wieder verlassen.
Ich kann also nur Gutes über die Rosenhöhe berichten!

Kurzer OP-Aufenthalt für chirurgischen Eingriff

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Absolut freundliches und immer hilfsbereites Personal
Kontra:
Wüsste ich nicht
Krankheitsbild:
Perianalabszess
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde im Empfangsbereich des Klinikums Rosenhöhe freundlich und hilfsbereit empfangen. Dort bekam ich Informationen, wie ich mich mit meiner Einweisung vom Facharzt wohin zu wenden hatte. Das Personal in der Notaufnahme war ebenfalls super freundlich und hat damit die doch recht lange Wartezeit etwas ausgeglichen.
Nachdem alle Voruntersuchungen abgeschlossen waren, bekam ich recht schnell ein Zimmer auf der Station B5 zugewiesen.
Kaum dort angekommen und von freundlichen Schwestern empfangen, kam auch schon der aufklärende Anästhesist und besprach mit mir die Möglichkeiten für Narkose u.a. für die anstehende OP. Die OP-Aufklärung wurde bereits in der Notaufnahme durchgeführt, nachdem neben dem Arzt in der Notaufnahme auch ein Facharzt mein Problem angesehen und untersucht hatte.
Quasi direkt nach der Aufklärung zur Anästhesie, bei der ich mich für deine Spinalanästhesie entschieden hatte, wurde ich schon in OP Kleidung gesteckt und von einem super freundlichen Pfleger in den OP gebracht. Dort wurde ich ebenfalls von umsorgenden und netten Menschen empfangen, die mir meine Angst vor der OP mindern konnten.
Die Versorgung nach der OP auf der Station war ebenfalls total nett und zuvorkommend. Alle Ärzt*innen und Pfleger*innen sowie die Schüler*innen waren nett, zuvorkommend und haben mir immer das Gefühl vermittelt, dass ich in besten Händen sein. Egal mit welchem Wunsch ich wann gekommen bin, er wurde so schnell wie möglich berücksichtigt.
Einrichtungen wir Cafeteria oder anderes habe ich während meines kurzen Aufenthaltes nicht genutzt, kann sie daher also nicht bewerten.
Ich kann nur sagen, dass ich mit der Wahl, mich im Klinikum Rosenhöhe behandeln zu lassen, die absolut richtige getroffen habe. Meine Wunde heilt bereits prima zu und mein Facharzt, der mich eingewiesen hatte, ist auch mit dem OP-Ergebnis mehr als zufrieden.

zufriedene Patientin

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles gut
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal war super freundlich, das Zimmer war ansprechend.

Danke für Ihre Bemühungen mit Herz und viel Verstand

Geriatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal Mangel und Druck sind spürbar doch alle ziehen an einem Strang für das Gute und dem Wohlergehen des Patienten
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Lungenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von Notaufnahme bis zur Entlassung wirklich sehr professionell. Vielen Dank an ihre Ärtze und Krankenschwestern.
Nach 5 Tagen bei Ihnen wirklich von ganzem Herzen DANKE.

Danke an Dermatologie Station A2

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Danke an Dermatologie Station A2 für die Herzlichkeit, die Offenheit,das Zuhören, die Geduld,den Zuspruch,die positive Atmosphäre, menschliche Wärme, die Kompetenz,die Qualität.
Es ist eine Seltenheit einen Ort der Professionalität, Teamgeist zu finden.Hier, bei Ihnen fügte sich alles perfekt zusammen.
Besonderen Dank nochmals an:Komm. Leitung Gertrud Grundmann, Dr.med.univ.Steffen Meier

Noch nie so freundliches Klinikpersonal erlebt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Fürsorge, Unterstützung, Hilfe
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Thrombosierte Hämorrhoide
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach Besuch der ZNA am 2.Weihnachtstag und Untersuchung bekam ich für den folgenden Tag einen ambulanten OP-Termin. Alle Untersuchungen und die OP selbst verliefen transparent, ohne große Wartezeiten und in freundlicher zugewandter Atmosphäre. Wegen Kreislaufproblemen am OP-Tag konnte ich noch eine Nacht auf der B5 bleiben. Nach eigenen Erfahrungen in anderen Krankenhäusern möchte ich mich noch einmal für die beeindruckende Freundlichkeit aller Mitarbeiter der Klinik Rosenhöhe ganz herzlich bedanken.

Knie OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Knie Totalersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bekam am 11.12.2023 in der Klinik Rosenhöhe ein künstliches Knie. Die Knie-OP wurde von Dr. Ralf Berg durchgeführt. Ich bin mit Dr. Berg und dem Ergebnis sehr zufrieden. Der Klinik danke ich ebenfalls sehr. Ob es die Aufnahme oder die Versorgung auf der Station 5B betrifft, alles war sehr professionell und freundlich.

Sehr gute Ärztin

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (zu wenig Zeit in der Vorbesprechung)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Nach 6 Stunden musste ich wieder gehen. Zu wenig Personal!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Wie überall zu wenig Personal
Krankheitsbild:
Glaukom
Erfahrungsbericht:

In der Augenklinik Rosenhöhe hatte ich 2 OPs vor mir. Eine ist dramatisch schlecht verlaufen und die andere (3 Wochen später) war wie ein Weihnachtsgeschenk. Frau Dr. Mihailovic war der Engel. Eine so kompetente, freundliche, einfühlsame und wissende Ärztin!!!! Ich kann ihr immer wieder nur danken und die Klinik kann sich freuen, so eine Mitarbeiterin zu haben.

Gut versorgt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Essen,
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin auf der B5 nach meiner Knieoperation sehr gut betreut worden. Das Personal der B5 ist sehr freundlich und hilfsbereit.Desweiteren verfügt die B5 über eine Dachterrasse, von der man einen gigantischen Ausblick hat. Das Essen war auch jedesmal ein Highlight. Wenn ins Krankenhaus, immer wieder gern B5.

Dankeschön

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Danke)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dankeschön)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Danke/ alles wird gut)
Pro:
Alles wird gut
Kontra:
In der Ruhe liegt die Kraft.....
Krankheitsbild:
Knie operiert Miniskus
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine tolle Fachklinik (Station B5) mit vollster Zufriedenheit... Dankeschön für die liebe Aufnahme und der guten Hilfe...in der Ruhe liegt die Kraft...
Alles geht sein Ding und es ist gut runter zu kommen ....die Station B5 ist ein toller Fachbereich....
Danke ????

Kleine Kliniken müssen bleiben!!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes Fachpersonal und eigene Küche!! Alles ordentlich!
Kontra:
Krankheitsbild:
Bauchnabel OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühle mich hier sehr gut aufgehoben. Sehr nettes Personal und gute Ärzte.
Ich komme aus Detmold und komme auf eigenen Wunsch in diese Klinik.
Alles bestens!!!
Es wäre sehr schade und ein großer Verlust wenn diese Klinik demnächst geschlossen werden sollte wie auch so andere kleinere Kliniken laut Aussagen des Gesundheitsministers!!!!!

Lieben Gruß Roland Hesse

Unmöglich Krankenhaus

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blut im Darm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag

Ich werde nie wieder in diesem Krankenhaus gehen bei der Not Aufnahme fängt alles an zu lange warten keine vernünftige Antwort von den artzen

Dann wir mann Stadion auf genommen es wir gesagt es müsste eine OP geh macht werden sofort und es passiert gar nix dann kommt ihr wann mal ein arzt der sagt das machen wir morgen dann kommt er nacht um 12 uhr lässt alles an und sagt sie haben geschlafen
Dann sollte man heute die OP bekommen ist er um 16 Uhr geh wessen bis 18 Uhr
Und dann kommt die er Ärztin rein und sagt da sei nix sie können nach hause ich weiß nicht wenn die verarschen wollen mich in dem Zustand auto fahren lassen ist nicht inorung es war mal ein gutes Krankenhaus aber jetzt nicht mehr da ist das Krankenhaus mitte 1000 mal besser mich wir hir keiner mehr sehen ich werde montag zu meinem arzt gehen und der wir mich wieder in Krankenhaus schicke aber ich werde da nicht mehr rein gehen die Krankenhaus sie aus als ob es nie renoviert wird
Nicht normal mann sollte das mal der Arzt kammer weiter geben

Beste Klinik in Deutschland

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Empathie, Fürsorge, Seelenmassage
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Fistel und künstlicher Darmausgang
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe eine sehr lange Leidensgeschichte hinter mir, die mich über die Stationen Freising, Pfaffenhofen und Regensburg schließlich und endlich in die Rosenhöhe gebracht haben. Insgesamt 30 Operationen, die zum großen Teil die Lage eher verschlimmert als verbessert haben.

Die Mitarbeiter in der Rosenhöhe zeichnen sich durch maximale Empathie, großes Können und fürsorgliche Pflege aus.

Angefangen bei Prof. Dr. Dr. Löhnert, der es schafft, eine Willkommensatmosphäre für den Patienten zu schaffen. Ein Chefarzt, der sich wirklich Zeit nimmt und alles so erklären kann, dass man es auch als Patient bis ins Detail versteht. Auch die Oberärzte verstehen ihr Handwerk grandios. Insgesamt hat mein Leiden hier sein hoffentliches Ende genommen.

Ich wurde zweimal über mehrere Wochen in der Station B5 untergebracht. Auch hier kann ich nur jeden einzelnen Mitarbeiter loben, muss allerdings Mohammed, den Leiter der Station besonders hervorheben. Er hat ein Händchen für optimale Wundversorgung und ein Gespür für Seelenversorgung. Er war mein Anker, wann immer es mir gesundheitlich nicht besonders gut ging.

Diese Klinik, bzw. die Chirurgie und die Station B5 sind herausragend bei allem, was ich bisher erlebt habe.

Danke!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolles Team B5!
Kontra:
Krankheitsbild:
KNEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wieder mal eine besonders herzliche Behandlung und zuverlässig-freundliche Pflege auf der Station B5 durchdas gesamte Pflegepersonal.
Gute und erfolgreiche Operation und Nachsorge nach KNEP.
Danke an alle Beteiligten!

Wohlfühlklima

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der gesamte Ablauf, von der Aufnahme über die Operation, als auch die stationäre Betreuung waren sehr zufriedenstellend.
Das Personal zeigte sich sowohl ärztlich als auch pflegerisch fachlich kompetent, emphatisch und hilfsbereit.

Würde hier sehr gut aufgehoben, alle wichtige Untersuchungen wurden durchgeführt!

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr netter, hilfsbereiter Personal! Die Ärzte kümmern sich professionell

Tolles Team - Tolle Betreuung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Kommunikation
Krankheitsbild:
Bauchspeicheldrüsenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super nettes Schwestern Team und tolle Betreuung

Einzig und allein die Kommunikation der Ärzte untereinander ist sehr schleppend

Gute Betreuung ????????

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hören zu.
Kontra:
Krankheitsbild:
Narbenbruch OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war jetzt zum 4. mal zur OP in diesem Krankenhaus. Da die normale Chirurgische Abteilung voll war kam ich als Kassenpatient, auf die Abteilung für private Patienten, die B5.
Dort habe ich mich sehr wohl gefühlt den Umständen entsprechend. Die Mitarbeiter und besonders die Stationsleitung hören zu und gehen auf Patienten Bedürfnisse ein, dabei sind sie stets freundlich und nett.
Dankeschön

Eine Station zum Wohlfühlen (B5)

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Endoprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ende Oktober/ Anfang November wurde ich aufgrund einer Knie-TEP auf der Station B5 medizinisch versorgt und betreut.

Ich habe ein sehr freundliches, zuvorkommendes und kompetentes Team vorgefunden, das für alle Belange ein offenes Ohr hatte und mit viel Empathie auf meine Belange eingegangen ist. Auch Humor wurde passend eingesetzt! (Dabei denke ich besonders gerne an Heike zurück). Auch so etwas fördert das Wohlbefinden und den Heilungsprozess.

Wenn man dort einen gewissen Zeitraum bleiben muss, merkt man den guten Teamgeist. Leider heutzutage keine Selbstverständlichkeit mehr, aber auf der B5 gibt es das!

Mein Lob geht auch an die Küche. Es gibt viel Auswahl und mir hat alles gut geschmeckt.

Erkennung von Unfallschäden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Unfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vom 21.6.23 auf den 22.6.23 wurde ich nach einem häuslichen Unfall mit dem Krankenwagen in das Krankenhaus Rosenhöhe gefahren. Zwei supernette Notärztinnen und eine Krankenschwester nahmen mich in Empfang. Nach dem Röntgen und Ultraschall konnten sie es kaum fassen das sechs Rippen gebrochen waren. Nach einer Nacht auf der Intensivstation wurde ich auf die normale Station verlegt. Dort kam ein Herr und fragte ob ich an einer zweiwöchigen Reha im Krankenhaus teilnehmen wollte. Vollgepumpt mit Schmerzmitteln und wahrscheinlich unter Schock antwortete ich mit nein,weil ich mich völlig überrumpelt fühlte, zumal da noch nicht bekannt war das zwei Rippen in die Lunge ragten. Eine Woche später nach der Visite wurde ich vom Stationsarzt entlassen,mit der Begründung er könne nichts mehr für mich tun,außer eine Haushaltshilfe zu besorgen,also sollte ich das Zimmer bis 10 Uhr räumen. Mein Mann brachte meine Tasche ins Auto und ich wartete auf den Abschlußbericht. Ein Assistensarzt veranlasste nochmal Röntgen und Ultraschall und sagte danach, so kann ich sie nicht gehen lassen. (Mein Schutzengel). Ein Hämathom hatte sich vergrößert,also wurde ich am Abend noch in das Krankenhaus Bielefeld Mitte verlegt,wo am nächsten Tag ein CT durchgeführt wurde und festgestellt wurde das zwei Rippen in die Lunge ragten.

Super Abteilung und Oberarzt

Rheuma
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Genauigkeit, Einfühlsam, Freundlich,
Kontra:
Krankheitsbild:
Rheuma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme bis hin zur Station und Ärzten war alles super. Der Oberarzt und seine Kollegin haben sich von Anfang an Zeit genommen und zugehört. Ich habe es vorher noch nie erlebt, dass der Oberarzt sich mit ans Bett setzt, genau zu hört, nach fragt und sogar am Schluss alles zusammen fasst und mir somit zeigt, dass er wirklich zu gehört hat. Die Untersuchungen liefen alle zügig und genau. Die Schwestern auf der Station waren immer bemüht und haben alles getan, dass man sich wohl fühlt. Ich kann die Abteilung zu 100% empfehlen.

Chaos

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Die junge Ärztin war sehr nett.
Kontra:
Das reicht leider nicht.
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Schrecklich unorganisiert. Viele Patienten zur gleichen Uhrzeit einladen um dann für einen normalen Arztbesuch, der 3 Minuten dauert 3 Stunden warten zu müssen, man bekam die Unorganisiertheit direkt mit, auf Nachfrage wann man nach Stunden dran kommen könnte, wurde man nur angeraunzt und frech abgefertigt. Ich lag vor 3 Jahren dort stationär, da war es auch chaotisch und einfach schlecht, keine Infos an Patienten, keine Berichte, medikation nicht erklärt, musste alles der Hausarzt nachholen... Fazit werde nicht krank in Bielefeld, sehe zu dass du dann nach Gütersloh oder Paderborn kommst. Man kann Chaos nicht seit Jahren und dann immer mit Personalmangel begründen. Hier fehlt es an Organisation und dem Willen einen Dienst am Patienten zu leisten. Bei der langen Wartezeit kommt man mit anderen Patienten ins Gespräch und man kann über die vielen negativen Erfahrungen.. nur den Kopf schütteln . Das Schlimme ist, das alles geht zu Lasten von bereits kranken Menschen und mir kann keiner erzählen, dass das Management über diese Misstände nicht Bescheid weiß.. leider muss ich nochmal hin, aber das wird das letzte Mal sein.

Bin begeistert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
professionell und herzlich zugewandt
Kontra:
Keine Einwände
Krankheitsbild:
Leistenhernie beiderseits
Erfahrungsbericht:

Leistenhernie-OP sehr professionell verlaufen, sehr professionelle Beratung und Aufklärung Chirurgie, sehr professionelle Anästhesieaufklärung, sehr freundliche Begleitung durch Pflegekräfte und OP-Kräfte, freundlich-zügige Aufnahmeformalitäten.

Super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super nette Angestellte
Kontra:
Könnte mal renoviert werden
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein gutes Krankenhaus in dem sich die Angestellten und Ärzte sehr um den Patienten kümmern.
Die gesamte Belegschaft ist sehr freundlich und bemüht einem den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.
Ich kann das Krankenhaus und die Station B5 nur wärmstens empfehlen.
Vielen Dank
Matthias Schmidt

Super Kompetentes und hilfsbereites Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Empathie, Fachkenntnisse und Spaß an der Arbeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich lag einige Tage stationär auf der Station B5.
Teamübergreifend habe ich während meines Aufenthalts eine hervorragende Betreuung und Pflege erfahren, die weit über meine Erwartungen hinausging.

Besonders möchte ich allerdings Krankenschwester „Emmi“ meine Wertschätzung und Anerkennung für die großartige Betreuung und Pflege die ich von ihr während meines Aufenthaltes auf der chirurgischen Station erfahren habe, zum Ausdruck bringen. Ihre Professionalität, Freundlichkeit und Empathie haben mich wirklich beeindruckt!

Patientenwohl steht hinten an

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Bemühtes Personal
Kontra:
Abgestellt und nicht abgeholt. Die Organisation und der Blick auf die Bedürfnisse eines Patienten fehlen komplett
Krankheitsbild:
Bruch im Mittelfußknochen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe leider nicht den Eindruck, dass das Patientenwohl in Vordergrund steht. Offenbar sind ökonomische Abläufe und Interessen von größerer Bedeutung. Ich warte jetzt schon exakt 6 Stunden hier in der Klinik auf meinen OP Termin. Mit der strikten Vorgabe nicht zu essen und zu trinken. Dass es durchaus möglich ist bis 2 Stunden vor der OP noch klare Flüssigkeit zu sich zu nehmen, erfahre ich als Patient nicht! Auch sonst fehlt jegliche Kommunikation. Nur nach wiederholtem Fragen erfahre ich meinen geplanten OP Termin. Ich kann nachvollziehen dass nicht alles planmäßig ist. Aber muss doch möglich sein am OP telefonisch zu erfragen wann die eigene OP geplant ist. Hätte ich heute um 8 gewusst dass meine OP für 15 Uhr angesetzt ist hätte ich sogar noch einen Riegel oder eine Banane essen können. Jetzt nach 5 Stunden unendlicher Wartezeit ohne trinken fühle ich mich einfach nur ausgelaugt und schwach. Und gleich muss ich noch die Vollnarkose und OP verkraften. Es ist körperlich und mental eine Zumutung.

B.Plaßhenrich

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Augen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ihr seid ein tolles Team. Habe mich bei euch sehr aufgehoben gefühlt.
Vielen lieben Dank dafür
Gruß Brigitte

komplikationslose OP

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr problemlose OP an der Schulter

Sehr freundliche Behandlung und Aufnahme

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Fraktur am linken Fuß
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit Schmerzen im Fuß, konnte nicht auftreten, in die Notfallsprechstunde mitten in der Woche, am Nachmittag. Aufnahme an der Information, sehr freundlich. Weitere Behandlung beim Röntgen und beim Arzt sehr zuvorkommend und überaus freundlich. Auch der Pfleger war sehr freundlich und hilfsbereit. Obwohl ich Angst hatte mich in der Notaufnahme vorzustellen, bin ich sehr positiv überrascht wie freundlich ich aufgenommen wurde. Ein herzliches Dankeschön an alle.

Hüft Tep

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operation und Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Endoprothetik Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde Ende Mai 2023 erfolgreich endoprothetisch an der Hüfte operiert.
Alles verlief vorbildlich.
Die Aufklärung des Operateurs über die anstehehede OP war klar, logisch und für Laien verständlich dargestellt.
Das OP Team reagierte sehr einfühlsam, sodass ich mich angstfrei auf den Eingriff einlassen konnte.
Die OP verlief sehr gut und die weitere Versorgung auf der Station hätte besser nicht sein können!
Pfleger* innen absolut empathisch und kompetent.
Sie waren immer zur Stelle und man wurde bestens medizinisch versorgt.
Das leckere Essen trug ebenfalls zur schnellen Genesung bei, sodass ich nach 1 Woche in die Rehaklinik entlassen werden konnte.
Ich kann die Endoprtik im Klinikum Rosenhöhe uneingeschränkt weiterempfehlen.
Vielen Dank dafür.

schlechter Umgang mit Angehörigen

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entzündung rund um das Auge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr lange Wartezeiten in der Notaufnahme. Der Arzt der nach 2stündiger Wartezeit kam war meiner Meinung nach nicht sehr kompetent. Nach einer geflüsterten Nachricht durch eine Schwester bei der Untersuchung, hatte er es plötzlich sehr eilig, er müsse den Oberarzt noch fragen. Wieder zurück ins Wartezimmer. Meine FRau ging es immer schlechter,ich habe dann versucht einen Platz für sie zu bekommen, damit sie sich hinlegen kann. Sie bekam ein Bett auf dem Flur.
Abends lag sie dann im Zimmer isoliert. Gegen 19:00 Uhr verliessen wir sie und fuhren nach Hause.
Am nächsten Tag fuhr ich mit meiner Tochter gegen 17:00 Uhr in die Klinik, um sie zu besuchen.
Auf der Station sagte man uns beiläufig, dass sie im Klinikum Mitte auf der Intensivstation liegt, aber sie sei stabil. Wir fühlten uns wie vom Pferd getreten. Eine Information haben wir nie bekommen. Am Nachmittag vorher wurden wir noch wegen Kleinigkeiten mehrmals angerufen.
So sollte man mit Angehörigen nicht umgehen.

Wohlfühlatmosphäre

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Beratung was darf, was sollte man nicht tun, wie kann ich die Behandlung unterstützen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Zuviel Papierkram in der Anmeldun, g)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zu kleiner Nachtschrank)
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Weiß nichts
Krankheitsbild:
Knie OP Oberflaechenersatz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freundlichkeit, Empathie, Respekt, Humor und Kompetenz bei allen MitarbeiternInnen aus der Pflege, der Therapie und den vielen Helferinnen auf Station B5 und beim behandelnden Arzt
Die Sachsenklinik gibt es nicht nur in Leipzig.
Lieben Dank

Weitere Bewertungen anzeigen...