Klinikum Mutterhaus der Borromäerinnen gGmbH

Talkback
Image

Feldstraße 16
54290 Trier
Rheinland-Pfalz

222 von 281 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

282 Bewertungen

Sortierung
Filter

Professionelles Ärzte - und Pflegepersonal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich bedanke mich bei Prof. Dr. Pan Decker und seinem gesamten Team - Ärzte und Pflegepersonal - für ihre kompetente Behandlung.)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Ich hatte ein Einzelzimmer angefragt, wurde aber in ein Zweibettzimmer gelegt. Mein Bettnachbar war aber der personifizierte Alptraum)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Beeindruckende Kompetenz und Freundlichkeit des gesamten Teams Chirurgie 1
Kontra:
Unterbringung in einem Zweibettzimmer zusammen mit einem sehr anstrengenden, rücksichtslosen Patienten
Krankheitsbild:
OP wegen linksseitigem Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ein grosses Lob an das gesamte Ärzte- und Pflegeteam von Station N5 Chirurgie 1 und OP-Saal.
Ich habe mich zu jeder Zeit meines Aufenthaltes bestens informiert, behandelt und gepflegt gefühlt.

Sehr gut aufgehoben

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Coronabedingt)
Pro:
Ausführliche Informationen und Erklärungen auch auf Nachfragen
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr professionell. Von Voruntersuchung bis zur eigentlichen Behandlung sowie die Versorgung nach der OP.
Kompetent und freundlich.

Danke

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Immer für die Patienten da
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag 9 Tage auf der Gynäkologie Station C5. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und trotz Coronastress bin ich dankbar für den super lieben Umgang der Schwestern mit den Patienten. Danke dafür, dass ihr einem den Aufenthalt so angenehm und gut wie möglich macht. Immer da seid und versucht einem alle Ängste zu nehmen.

Danke auch an Herrn Dr. Hanoun und sein Team, für die tolle Arbeit, die Beratung und das Nehmen der Angst.

Es tut Euch sicher gut das wir Abends für Euch Klatschen. Aber viel besser wäre ein Umdenken und bessere Arbeitsverhältnisse für all Euch Pflegehelden.

Leistenbruch OP

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

OP aufgrund eines beidseitigen Leistenbruchs
2tägiger Klinikaufenthalt ohne Probleme.
Betreuung durch Prof. Decker und die Oberärzte sehr persönlich mit genügend Zeit für Fragen.
Betreuung durch die Schwestern und Pfleger auf N5 herausragend, stets ansprechbar und hilfsbereit.
Ich bin rundum zufrieden und kann das Team nur weiterempfehlen.
KRG

Kompetent, freundlich, hilfsbereit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung Lipom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine OP und der 2-tägige Aufenthalt verliefen problemlos. Vielen Dank an das kompetente und sehr freundliche Team.

Großes Glück gehabt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 06/2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Haus kann man nur empfehlen
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumor am Bauchspeicheldrüsenschwanz war negativ
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

aufklärende Informationen. Die Ärzte von der Station waren sehr freundlich, man spürte keinen Zeitdruck.
Das Pflegepersonal, besser muss es nicht sein, sehr zufrieden. Die Termine zu den Voruntersuchungen waren ohne lange Wartezeiten. Nach der OP sehr gute Behandlung und Kontrolle.
Ein großes Lob an das Team von Prof.Dr.Decker. A5.1

Top Behendlung und Betreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Behandlung und Betreuung haben mich überzeugt
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen OP
Erfahrungsbericht:

Organisation:
Es ist ein großes Haus. Bedingt durch die Corana Einschränkungen, kann ich den Normalablauf nicht beurteilen. Nach einem gewissen Orientierungsaufwand lief alles sehr gut.
Der Anmeldeprozess mit einigen Voruntersuchungen fand für mich an einem separaten Tag vor meiner OP statt. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und hilfsbereit.
Als Patient wünschte ich mir, mehr Untersuchungs Möglichkeiten im Nahbereich der Aufnahmestelle. DIe weitern Wege mussten jeweils erklärt werden.
Die Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit des Personals haben dieses kleine Manko jedoch sehr gut ausgeglichen.


Station N5 und Chirurgie 1
Ich habe mich als Patient rundum wohl gefühlt und mich mit Aufmerksamkeit behandelt und betreut gefühlt.
Ich bedanke mich beim gesamten Ärzte- und Betreuungsteam und drücke hiermit mein Lob aus.
Wer will schon gern in ein Krankenhaus, aber wenn es denn sein muss, komme ich wieder.

10 Sterne

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Besser geht es nicht
Kontra:
Krankheitsbild:
Fundoplikatio
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Optimale Aufklärung und Beratung der Ärzte unter Prof.dr.med P. Decker ,vor und nach Operation.Sachlichkeit , Freundlichkeit sind das A und O der behandelnden Ärzte. Ferner erläuterte man mir als Patient nicht nur im sogenannten "Ärztejargon"und was und wie man die OP vornehmen wird und welche Leistungen ich nach der OP selber erbringen kann. Dies alles mit sachlichen Argumenten und im ruhigen Ton.Fragen meinerseits wurden beantwortet. Gäbe es 10 Sterne, so würde ich diese für das Ärzteteam geben. In diesem Sinne herzlichen Dank.

Ich möchte aber auch gleichzeitig 10 Sterne dem Pflegepersonal der Abteilung der Chirurgie 1 zuteilen.
Auch hier zählen Freundlichkeit und Sachlichkeit. Allen Damen und auch dem jungen Pfleger ( er ist noch in der Ausbildung ) herzlichen Dank für ihre aufopfernde Arbeit.

Und wenn ich schon einmal dabei bin , so möchte ich nicht versäumen ,alle diese positiven Punkte auch an die Ärzteschaft und dem Pflegepersonal der Gefäßchirurgie und HNO- Abteilung zu verteilen, mit dem Hinweis, dass es für mich , wenn es Not tut mich einer weiteren OP zu unterziehen NUR DAS MUTTERHAUS TRIER in Frage kommt.Nicht vergessen möchte ich nicht alle die Personen , welche sich bereits im Vorfeld um Patienten bemühen, sowie auch den Teams der Narkose - und Intensivabteilung DANKE zu sagen.

Last butt not least, auch die Information muß genannt werden, auch ihnen herzlichen Dank für ihre Freundlichkeit und Aufmerksamkeit.

Ihnen allen wünsche ich alles erdenkbar Gute und bleiben sie gesund.

Ich war sehr zufrieden!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hemicolektomie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Freudliche Aufnahme,durch die Ärzte,und das Pflegepersonal.
Nach dem operativen Eingriff,gute Betreuung,auch was die Schmerztherapie betraf,sowie die Physiotherapie und die ausführliche Ernährungsberatung.
Es war mittlerweile mein 3.Klinikaufenthalt und kann nur positives über das Klinikum sagen.
Ein großes Danke geht an Herrn Professor P.Decker,
und sein Team,Dr.S.Bühler,Dr.C.Roth und das Pflegepersonal der Station N 5

Nasenoperation

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr sehr freundlich, einfühlsam, liebevoll, verstehen ihr Fach. Kompetent und das Gefühl als Mensch behandelt zu werden ?
Kontra:
keins
Krankheitsbild:
Chronische Sinusitis maxillaris et ethmoidalis beidseits, Septumquerstand, Hyperplasie Nasenmuscheln
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 23.06 bis zum 27.06.2020 stationär auf der B7 der HNO Abteilung des Klinikum Mutterhaus der Borromaerinnen in Trier auf Grund einer Nasenoperation und muss sagen das ich mit allem rundum zufrieden war. Egal ob bei der vorstationären Untersuchung, im Op oder auf Station. Alle, ob Ärzte, Pfleger oder Schwestern waren einfach nur TipTop. Wenn ich nochmal ins Krankenhaus muss dann ganz klar das Mutterhaus in Trier!

A top quality hospital with a great staff

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

A modern hospital with high profile staff.
Everyone is super nice, helpful and do top quality work.

I was very satisfied with my treatment there.

Unzumutbar

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
kurze Wartezeit
Kontra:
Personal, Behandlung, Nachsorge...
Krankheitsbild:
Bauchspiegelung-Tumor Eierstöcke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich für eine vermeintlich Routineoperation im Mutterhaus auf der Gynäkologie behandeln lassen.
Die etwas veraltete Ausstattung und kühle Atmosphäre wären -meiner Meinung nach- nicht zu bemängeln, solange die medizinische Behandlung problemlos erfolgt. Dies war jedoch nicht! der Fall.

Nach meinem Eingriff habe ich den behandelnden Arzt nicht mehr zu Gesicht bekommen. Mir konnte keiner eine Auskunft über den Verlauf der Operattion geben und ich wurde erst nach 3 Stunden nach dem Aufwachen von einer Schwester aufgesucht (Ein Teil des Pflgespersonals war dabei sehr freundlich die Tagschicht hat sich allerdings nicht sonderlich gekümmert). Als ich am nächsten Tag zur Nachuntersuchhung gebeten wurde, durfte ich -einen Tag Post-OP- alleine zur Untersuchung laufen. Ein mir völlig fremder Arzt gucke sich 2 Minuten meine Wunden an und entließ mich dann. Zu meinem erstaunen erhielt ich nach der Operation eine virtuelle Freundschaftsanfrage von meinem Operateur. Ich finde dies mehr als unangebraucht.

Bei der Nachsorge wurde dann festgestellt, dass mein Turmor nicht entfernt wurde und ich mich jetzt erneut unters Messer legen darf. Mir haben 2 weitere Ärzte gesagt, dass sowas eigentlich nicht passieren kann.

Ich rate jedem von einer Operation auf der Gynäkologie ab.

Sehr zu empfehlen

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fürsorglich und Aufmerksam den Patienten gegenüber.
Kontra:
Krankheitsbild:
Hernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank für die tolle, schnelle und kompetente Versorgung und Beseitigung der beidseitigen Hernien.Die Schwestern, die Pfleger und die Ärzte haben einen super Job gemacht.
Lieben Gruß D.A.

Stationärer Verlauf

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Liposarkom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr angesehene Klinik mit Hochleistungsmedizin in menschlicher Atmosphäre.
Nach der zunächst schockierenden Diagnose durch die MRT-Untersuchung rasche und sehr kompetente Therapie-Planung sowie der umfangreichen Umfelddiagnostik vor geplanter Bauch-OP zur kompletten Entfernung des festgestellten Tumors, a.e. Liposarkom, das sich später in der Histologie bestätigte. Gute Vorbereitung auf die recht große Bauch-OP durch ausführliche Gespräche mit dem Operateur (Prof. Dr. Decker), den Anästhesisten und nicht zuletzt mit der Psychoonkologin.
Exzellente Durchführung der OP bei komplikationsloser Narkose und Versorgung mit einem Peridural-Katheter zur Schmerzbewältigung (hervorragend). Dadurch bereits am 1. Tag nach der Op mobilisierbar bei recht gutem Befinden.
Der zunächst geplante Aufenthalt auf der Intensivstation war aufgrund des komplikationslosen Verlaufes nicht erforderlich.
Der gesamte postoperative Verlauf war komplikationslos bei bester medizinischer (inklusive schmerztherapeutischer) und pflegerischer Betreuung.

E.M. Glück im Unglück

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (die Patienten-Zimmer entsprechen im vollen Umfang modernsten Ansprüchen)
Pro:
alles gesagt
Kontra:
Krankheitsbild:
Sigmadivertikulitis CDD 2 a
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

v. 24.04.20
Auf weitere Vertiefung der Diagnose möchte ich hier
nicht mehr eingehen, es war ein einwöchiger stationärer Aufenthalt auf der Chirugie 1 N5 nötig.Entscheidend ist u. bleibt für jeden Patienten das uneingeschränkte Vertrauensverhältnis zu seinen behandelten Ärzten, dieser Umstand war von der ersten Minute gegeben.Hier ist der Patient noch Mensch-Danke.
Stationsbewertungen N5 u. Endoskopie/Gast:
Die Station wurde umsichtig, ruhig und besonnen von Frau R.G. geleitet, die Personalentscheidungen vom Dr. D.-Team diese Station mit älteren, erfahrenden(meist analog arbeiteten)und jungen digital wissbegierigen jungen Krankenschwestern m/w
zusammenzustellen, war letztendlich i. d. Symbiose beider neuzeitlichen Arbeitsweisen ein schneller Genesungserfolg vorprogrammiert.
Die gleichen Kriterien gelten auch für die Abteilung Gastroenterologie von Dr.R;der Spruch im Aufwachraum hier dürfen Sie mal Luft ablassen zeigt die Unkomplizierheit dieser Untersuchungen!Also Männer u. Frauen ran an die Vorsorgeuntersuchungen.
Verpflegung:Eine Bewertung zu diesem Punkt entfällt,da ich auf Diät gesetzt war; mit Neid schaute ich immer auf den Teller meines Zimmernachbarn(Vitalküche).
Architektur/Patientenzimmer:Mit Bedacht wurde die Gebäudeausrichtung(Ost / Süd wohl im Hinblick auf die Klima-Veränderung gewählt, die direkte Sonneneinstrahlung in den heissen Mittagsstunden auf die Patientenzimmer erfolgte nicht.Die Zimmer zur Ost-Süd Seite genießen die aufgehende Sonne und den Blick in einen wunderschönen Innenpark mit alten Baumbestand.Die Zimmer zur Westseite konnten die Abendsonne mit Blick auf die Marien-Säule genießen.Kriterien die u.U.den Heilungserfolg beschleunigen.
Die Leistung in dieser Woche am Patient Mensch ist wohl kaum noch zu toppen!
Herr Prof. Dr. D. u. Dr. R.,Sie haben gute Teamplayer, ich habe mich jederzeit wohl gefühlt!
Danke an alle, Ihr E.M.

Klinikaufenthalt Chirugie 1 Mutterhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Hilfbreitschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Narbenhernienreparation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hatte im April 2020 unten genannten chirurgischen Eingriff. Die Voruntersuchungen liefen reibungslos und zügig ab. Auf der Station N5 waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Der von Prof. Dr. Decker vorgenommene Eingriff verlief problemlos. So ich das am nächsten Tag nach Hause konnte.
Danke an das ganze Team von Prof. Dr. Decker und die Schwestern von N5 denen nichts zu viel war.
Auf der Station N5 herschte eine angenehme Atmosphäre.

Notoperation

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich fühlte mich zu jedem Zeitpunkt gut aufgehoben.
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Kompetent, organisiert und empathisch.

Die Einholung einer Zweitmeinung hat sich gelohnt.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
In der Chirurgie 1 wird mit freundlichem Personal gute Arbeit geleistet
Kontra:
Krankheitsbild:
wandverdicktes chronischen Serom links inguinal
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor ca. einem halben Jahr hatte ich eine Leisten-OP. Die OP war erfolgreich. Leider hat sich aber an der alten Bruchstelle ein wandverdicktes chronisches Serom gebildet. Da ich vor einer erneuten OP eine ärztliche Zweitmeinung einholen wollte, wurde mir von meiner Hausärztin die Chirugie 1 beim Mutterhaus der Borromäerinnen in Trier empfohlen. Die Vorstellung bei Prof. Dr. Decker verlief so positiv und vertrauensvoll, dass ich spontan beschloss den Eingriff von ihm machen zu lassen. Die Planung und Organisation des OP-Termins verlief problemlos. Ich finde die Klinik trotz des erheblichen Verwaltungsaufwandes der zu machen ist, gut organisiert. Von der Aufnahme beim Bereitschaftsdienst ausgehend bis zur Station N5. Beide sind mit freundlichen kompetenten Ärzten und Pflegepersonal ausgestattet. Sie machen einem den Aufenthalt so angenehm, wie er bei einer OP nur sein kann. Der Eingriff wurde am 26.03.2020 von Prof. Decker durchgeführt und verlief ohne Komplikationen. Mein Dank gilt Prof. Decker und seinem Team bei der Chirurgie 1.

Sehr gut aufgehoben!

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft, gute Zusammenarbeit untereinander
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsenoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Station B5, Chirurgie 1
Ärzte, Schwestern, Pflegepersonen sehr hilfsbereit, nett und stets bemüht, die Belangen der Patienten ernst zu nehmen und Hilfe zu leisten.
Aber nicht nur diese Station, auch die Notfallchirurgie, die ambulante Notfallaufnahme, die Anästhesie und der HNO Bereich hat stets ein offenes Ohr. Hier läuft alles wie am Schnürchen und Hand in Hand. Keine lange Wartezeiten, zügiges Behandeln der Patienten. Alle kommen sie mit einem Lächeln entgegen und man merkt die allgemein gute Stimmung untereinander.

Sehr zufrieden

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
segmentaler Schleimhautprolaps
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 12.02.2020 von Dr. Decker operiert und habe mich jederzeit gut aufgehoben gefühlt. Alle Untersuchungen bzw. OP Vorbereitungen wurden immer genau erklärt. Ich konnte am 2.postoperativen Tag , fast schmerzfrei und ohne Komplikationen entlassen werden.
Ich hatte das Glück auf Station N5 , im Einzelzimmer, zu liegen. Dort war das Pflegepersonal zu jeder Zeit sehr nett und hilfsbereit. Man fühlt sich sehr gut aufgehoben.
Ein großes Dankeschön an Prof. Dr. Decker und sein Team sowie an das gesamte Personal der Station N5

Ich habe mich sicher und wohl gefühlt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammenbetreuung, Methoden Schmerzbewältigung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Dezember 2019 im Klinikum Mutterhaus entbunden und kann den Kreißsaal dort nur jeder Frau weiterempfehlen.
Die Hebammen sind sehr nett und empathisch und auch von ärztlicher Seite wurde Rücksicht auf meine Bedürfnisse genommen. Alles wurde im voraus mit mir abgesprochen. Ich habe mein erstes Kind entbunden und wusste überhaupt nicht was auf mich zukommt. Mir wurden aber alle Fragen beantwortet und die Hebamme ist gut auf meine Ängste eingegangen. Auch um meinen Partner wurde sich gekümmert :-) habe wirklich gar nichts zu bemängeln.
Im Anschluss war ich noch 2 Tage auf der Wöchnerinnenstation und auch da habe ich mich gut betreut gefühlt. Besonders schön war für mich die Beratung beim stillen. Die Zimmer sind leider sehr eng und klein - dafür gibt es auf dem Flur aber Sitzgruppen in die man sich mit dem Besuch zurück ziehen kann sowie einen Kaffee/Wasserautomaten.
Vielen Dank an das Team im Kreißsaal, dass ihr euch trotz dem hohen Stresslevel so gut um mich gekümmert habt.

Abszess

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Rundum sehr gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Abszess
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

eine Klinik die sehr gut ausgelastet ist, dennoch hat man das als Patient nicht sehr stark gemerkt. Am Aufnahmetag musste man sich selbst etwas orientieren und sich um Anmeldung. Danach lief alles äußerst strukturiert und patientengerecht.
Prof.Decker und sein Team war sehr engagiert und kompetent.
Das Pflegepersonal jederzeit freundlich und hilfsbereit.

Top Klinik - für Bauchchirugie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Würde jederzeit wieder diese Klinik wählen
Kontra:
Krankheitsbild:
Gallenop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben in dieser Klinik , sehr kompetente Ärzte , liebes, hilfsbereites Pflegepersonal die stets um das Wohl ihrer Patienten bemüht waren .....man wurde stets freundlich behandelt egal welche Fragen od Anliegen man hatte ....????????
Besonderen Dank an die Station A5 Chirurgie 1den Oberarzt Dr med.Busch und Fr.Dr med N.Klein die mich operierte., und alle netten liebe KS für eure super Betreuung während meines Aufenthaltes....

Super Ärztin

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden (Bei der Vorruntersuchung der Stimmbänder musste ich 3Stunden warten bei der Untersuchung die nur 5 Minuten gedauert hat)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (IBad ist der Wasserhahn so gross das man sich nicht vernünftig das Gesicht waschen kann)
Pro:
OP
Kontra:
Sauberkeit der Zimmer
Krankheitsbild:
Schilddrüsen entfernung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mir wurde in der Chirurgie die Schilddrüse entfernt die Ärztin hat sehr gute Arbeit gemacht sie hat sich auch mit mir davor und danach unterhalten.5Stunden nach der OP konnte ich meinen Kaffee trinken gehen hatte keine Nackenschmerzen und meine Stimme war wie immer nach 2 Tagen konnte ich nach Hause gehen und Schmerztapletten brauchte ich auch nicht mehr.Das Personal war auch sehr nett.Nur mit der Sauberkeit der Böden lässt zu wünschen übrig da wird nur kurz darüber gewischt unter den Betten gar nicht.

Alles gut !

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rektum-Polypektomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Einweisung in die Klinik erfolgte auf grund von bei einer Koloskopie im MVZ entdeckten Darm-Polypen, die Aufnahme-Anmeldung, die Vorunter-suchung und das ärztl. Vorgespräch erfolgten am 17.01.2020.
Am Tag der stat. Aufnahme hat mich die Wartezeit von ca. 3 Std. auf mein Bett doch sehr irritiert, hier sollte doch eigentlich infolge der klaren Terminvorgabe 3 Tage vorher alles geregelt sein.
Danach fühlte ich mich allerdings sehr gut aufgehoben, die Behandlung/Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal war gut, meiner Bitte um schmerzstillende Medikamente wurde entsprochen.
Ich kann die gastroenterologie Abteilung des Mutterhauses Trier-Mitte guten Gewissens weiterempfehlen.

Freundlich und kompetent

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliches und kompetentes Pflege- und Ärztepersonal
Kontra:
Altbau ist leider etwas duster und nicht mehr zeitgemäß
Krankheitsbild:
Morbus Crohn
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich im Mutterhaus (Chirurgie) auf der Station N5 sehr wohl gefühlt. Das gesamte Pflegepersonal und auch die Ärzte waren sehr nett, freundlich und kompetent. Ich habe mich sehr gut "aufgehoben" gefühlt, was sicherlich zu einer schnellen Genesung beigetagen hat!
Ich hatte das Glück im Zweibettzimmer zu liegen welche freundlich, hell und modern ausgestattet sind. Auch die gesamte Station (Neubau) ist hell und modern.

Simon

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Zysten der Schilddrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich auf der Chirurgie 1 sehr gut aufgehoben gefühlt. Die Betreuung durch die Ärzte und das Pflegepersonal war durchgehend sehr gut. Ich persönlich kann die Klinik nur weiter empfehlen.

Kompetent und an den Interessen des Patienten orientiert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Negativ: Internetanbindung nicht unentgeltlich und technisch völlig veraltet)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
OP eines Leistenbruchs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärztliche Beratung und Behandlung uneingeschränkt fachlich kompetent, umfassend und an den persönlichen Interessen und Nöten des Patienten orientiert.
Betreuung durch Stationspersonal während des dreitägigen Aufenthalts - trotz offenkundig dünner Personalausstattung - immer aufmerksam, hilfsbereit, sehr freundlich und kompetent.

Top Aufenthalt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 200020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Blinddarm
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Super freundlich, Ihnen wird ne n tolles Gefühl gegeben!

Exzellente Gesamtbetreuung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Siehe Text
Kontra:
Siehe Text
Krankheitsbild:
Privat und im KH bekannt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

„Summa cum laude“ für Professor Decker und sein gesamtes Team, welches gut organisiert ist und sehr schön harmoniert.

Ich habe sie als effektiv, kompetent und professionell empfunden. Die Vorgehensweise in der Besonderheit meiner individuellen und diagnostischen Situation und den damit verbundenen Risiken für mich wurde mit mir, losgelöst von den sogenannten Behandlungsrichtlinien, diskutiert. Meiner Evaluierung dessen wurde ohne Einschränkung respektiert in der Situation und umgesetzt. Die pflegerische Betreuung war, von prä- bis postoperativ, individuell, fachgerecht, warm und zuvorkommend.

Professor Decker und sein Ärzte- und OP-Team beherrschen ihr Fach und sind eine Klasse für sich. In den Händen von Professor Decker’s Chirurgie fühlte ich mich sehr sicher in der ungewohnten Lebenssituation. Das gesamte Team „vom Chef“ war konstant persönlich ansprechbar und stand für den Austausch und Fragen immer zur Verfügung.

Ein großes Lob auch an die Station N5 und das Pflegeteam, sie sind sehr achtsam und zuvorkommend, alle meine Fragen wurden geduldig und kompetent beantwortet. Die Station bietet schöne Einbettzimmer mit komfortabler Ausstattung und mit wunderbaren Blickachsen auf die Stadt Trier. Ein Dankeschön auch an das überaus freundliche und aussergewöhnlich empathische Hauswirtschafts- und Servicepersonal.

Ein Chefsekretariat, alle positiven Aspekte abrundend, das mit Klarheit und von Wärme geleitet und geführt wird, ist gleichzeitig die perfekte Visitenkarte und Schnittstelle, an die ich mich gerne erinnere. Mein Dank und Respekt an Frau Konz und Frau Bär.

Kleine Kritikpunkte gab es:
Die allgemeinen organisatiorischen/verwaltungstechnischen Abläufe und Fragen an den Kunden sind manchmal sehr lang und vielfach sich wiederholend. Kommunikationsströme, Abteilungen übergreifend, verlaufen recht zäh. Die Menge der zu unterschreibenden Vertragsunterlagen bei der Aufnahme sind grotesk umfangreich und sind deswegen in der Situation nicht vom zukünftigen Patienten bzw. Kunden vollständig zu erfassen.

Die Ästhetik der Essentabletts in abgenutzten und in die Jahre gekommenen Tischwaren ist äußerst unansehnlich und schwer zu ertragen und erinnert an längst vergessene Kantinenzeiten und die Qualität der mir angebotenen Nahrung hatte leider wenig mit Gesundheit und gesund bleiben und werden zu tun.

Top Station C5

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schwestern super
Kontra:
Krankheitsbild:
UnterleibsOP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Ärzte ,fühlte mich sehr gut aufgehoben. Die Schwester der Station C5 einen Riesen Lob, sie machen ihren Job zu 1000%.Danke noch mal für die gute Pflege.

Top Krankenhaus

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professionelle
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde mit Herz und Atemprobleme notfallmässig eingeliefert
Freundliche schnelle und kompetente Hilfe in der Notaufnahmen
Dann Intensivstation B2 genau das selbe
Gut ausgebildetes Personal hoch professionell und dabei immer freundlich und hilfsbereit da fühlt man dich als Patient trotz Krankheit wohl ein großes Danke an das Ganze Team

Sehr empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte + Pflegekräfte
Kontra:
Abläufe +Vewaltung
Krankheitsbild:
Colitis ulcerosa
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Ärzte mit Prof.Decker an der Spitze, der immer gut gelaunt mit seinem Optimismus Patienten mühelos aus kleineren und größeren Tiefs herausholt.
Gleiches gilt für sehr kompetentes und freundliches, stets hilfsbereites Pflegepersonal der Station N5, dem kein Wunsch zu viel ist.
Auch das überaus freundliche und empathische Reinigungs- und Bedienungspersonal möchte ich erwähnen.
Kritik bleibt für manchmal nicht genügend abgestimmte organisatorische Abläufe, die m.E. Auf fehlender Kommunikation beruhen.
Insgesamt ist man in den Händen der Chirurgie und auf Station N5 sehr gut aufgehoben und eine Behandlung unter der Leitung von Prof.Decker kann nur empfohlen werden.

Entfernung des Darmsigmas nach Diverkulitis

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Menschliche Umgang, sehr hohe Kompetenz des Teams um Prof. Decker
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Diverkulitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich schreibe diese Bewertung nach meinem 2. Aufenthalt im Mutterhaus und der gelungenen OP.
Bereits vor 7 Wochen war ich mit der Diagnose eines geplatzten Divertikels im Mutterhaus und wurde von Prof. Dr. med. Pan Decker behandelt. Damals haben wir entschieden nach 6 Wochen den befallenen Teil des Darms zu entfernen. Prof. Decker hat mich sehr gut informiert und ich bin mit einer klaren Entscheidung und gutem Gefühl nach Hause.
Jetzt eine Woche nach der OP bin ich sehr froh, dass alles genau so gekommen ist wie vor 7 Wochen besprochen.
Mein besonderer Dank gilt Herrn Prof. Dr. med. Decker und seinem Ärzteteam selbstverständlich inkl. Anästhesie. Die fachliche Kompetenz ist herausragend. Für mich jedoch genauso wichtig der menschliche Umgang, es wurde jederzeit auf meine Belange sowohl vor wie nach der OP eingegangen.
Als Patient ist aber nicht nur ein optimales Op Ergebnis wichtig, sondern auch die Dienste der Krankenschwestern und des Pflegepersonals, insbesondere in der Zeit nach der OP. Hier möchte ich den sehr menschlichen Umgang und die jederzeitige Hilfsbereitschaft loben. Ich habe mich jederzeit sehr gut aufgehoben gefühlt.

Vielen Dank für Alles!

Top Ärzte/Pflegepersonal im Team der Chirurgie 1

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Toller Professor sowie auch Ärzte und Pflegeteam
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Gallenblasen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Vorfeld erfolgte eine sehr gute ausführliche Beratung und Informationen zum Operationsverlauf und worauf man achten sollte nach Entfernung der Gallenblase.
Die OP. verlief komplikationslos und die Betreuung durch das ärztliche Team 2x täglich war einfach Top.
Ebenso war das Pflegeteam auf der Station N5 zuvorkommend und in jeder Situation kompetent. Nach 3 Tagen habe ich das Klinikum schmerzfrei verlassen.

Radiojodtherapie

Nuklearmedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung und Unterbringung
Kontra:
Krankheitsbild:
Schilddrüsen Überfunktion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1 Woche wegen Radiojodtherapie im Mutterhaus auf der Isolierstation und
kann die Klinik und die Station nur weiter empfehlen.
Ärzte,Personal und Station alles Top-jederzeit wieder.
Die Behandlung war ein voller Erfolg und hat mir eine OP erspart.

Tolle B6

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieosteotomie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo ich habe gerade eine Knieumstellung gemacht bekommen und bin sehr zufrieden.Auf der B6 wird sich noch um den Patienten gekümmert. Das ganze Team angefangen von Ärzten,Schwestern u Pfleger Physiotherapeuten sind alle sehr aufmerksam und hilfsbereit. Ich bedanke mich vielmals für die gute pflege und Betreuung.

Komplikationslose Schilddrüsen-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenter Professor und sein Ärzte- und Pflegeteam
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Schilddrüsen-OP (Minimalinvasive videoassistierte Thyreoidektomie)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 22.11.2019 führte der Chefarzt der Chirurgie 1, Herr Prof. Dr. Pan Decker, eine Schilddrüsen-OP (siehe Krankheitsbild) komplikationslos durch. Die Betreuung durch ihn und sein ärztliches Team war sehr gut. Auch das Pflegeteam der Station N 5 war sehr kompetent und zuvorkommend. Ich konnte schon nach 2 Tagen, fast schmerzfrei, bei jederzeit reizlosen Wundverhältnissen, aus der stationären Behandlung entlassen werden.

Rundum gut und kompetent betreut

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenter Professor auf Augenhöhe
Kontra:
Lange Wartezeiten bei der Aufnahme
Krankheitsbild:
Hernia umbilikalis / Nabelbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 26.11.2019 führte der Chefarzt der Abt. Chirurgie 1 an mir eine Nabelhernienreparation durch. Die Operation war erfolgreich und die Betreuung durch ihn und sein Team war sehr gut. Ein Lob gilt auch dem Chefarzt der Anästhesie und dem Pflegeteam der Station N5. Ich habe mich rundum gut und kompetent betreut gefühlt.

Sehr gutes Team Ärzte/Pflegepersonal im Team Chirurgie 1

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Umfassende und transparente Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Nabel- und Leistenbruch mit O.P.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute, ausführliche Beratung und Informationen
im Vorfeld. Sorgfältige Vorbereitung, sehr nettes
Personal - vom Professor bis zum Pflegepersonal.

Weitere Bewertungen anzeigen...