Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Talkback
Image

In der Schornau 23-25
44892 Bochum
Nordrhein-Westfalen

150 von 213 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

214 Bewertungen

Sortierung
Filter

Helden nicht auf Station 18

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Menschenunwürdig
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Vater liegt auf Station 18.
Er wurde nach einem Eingriff zur Linderung eines Schlaganfalls in ein Zimmer gelegt, welches nicht einmal einen Notknopf am Bett hat. Da er nicht aufstehen konnte und niemanden um Hilfe rufen konnte, hat er sich eingenässt. Eine morgendliche Wäsche oder eine Unterstützung dazu fand erst statt, nachdem wir eine Schwester darauf angesprochen haben.
Helden? Nicht auf Station 18!

Meine OP

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Dem Chefarzt und seinem gesamten Team sei für die exzellente Behandlung und das hervorragende Ergebnis trotz der erschwerten Bedingungen meiner OP auch noch einmal an dieser Stelle ganz herzlich gedankt. Sowohl die medizinische als auch die pflegerische Betreuung waren ausgezeichnet. Alles in Allem - und dies ohne jedwede Einschränkung - sehr empfehlenswert.

Kompetente Hilfe

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Persönliche Ansprache
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Tumor an der Speicheldrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Während meines Aufenthalts habe ich das Personal über alle Hirarchieebenen hinweg bis hin zur Leitung als ausgesprochen kompetent und gewissenhaft kennengelernt. Von der fachlichen Kompetenz abgesehen war der Umgangston immer freundlich und auch persönlich. Dabei entstand nie der Eindruck von Überheblichkeit, so dass insgesamt sehr schnell Vertrauen aufgebaut werden konnte.

Was das äußere Erscheinungsbild der Klinik betrifft, handelt es sich um ein relativ neues, bzw. kernsaniertes Gebäude mit sehr ansprechenden Zimmern für die stationären Patienten. Insgesamt erscheint mir die Klinik modern und mit neuester Technik ausgerüstet. Sie wirkt im Gesamteindruck sauber und sehr gepflegt. Wenn es um Vertrauen geht, sind mir auch diese Aspekte sehr wichtig.

Ich kann den Fachbereich nur sehr empfehlen und würde mich selbst, wenn erforderlich, jederzeit dort wieder in Behandlung begeben.

Alles Super

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Erfahrungsbericht:

Eine sehr liebe Betreuung und ein sehr einfühlsamer Chefarzt. Wirklich alles rundherum super.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 06.05.2020

Sehr geehrter Wolf122,

herzlichen Dank für die außerordentlich nette Beurteilung und die Mühe, die Sie sich mit dem Ausfüllen gemacht haben. Wir haben und riesig gefreut. Ihnen auch weiterhin viel Freude und Spaß am neuen Sehen.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

insgesamt unzufrieden

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Polyneuropathie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Behandlung erfolgte nur sporadisch.
Ausstattung und Gestaltung ließen zu wünschen übrig.

Sehr kompetente Klinik

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich hiermit noch einmal bei Ihnen für den exzellenten und professionellen Ablauf meines operativen Eingriffes am rechten Auge bedanken. Auch gilt mein Dank dem netten und zuvorkommenden Personal, welches mich sehr hilfsbereit betreut hat.

Die postoperative Rekonvaleszenzzeit war einwandfrei.

Mit freundlichen Grüßen

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 28.04.2020

Sehr geehrter RDaunor,

vielen herzlichen Dank für die äußerst positive Gesamtbeurteilung Ihrer Behandlung in diesem Jahr, über die wir uns sehr gefreut haben. Vielen Dank auch, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, diese Beurteilung vorzunehmen. Ihren Dank auch an das Personal habe ich bereits weitergeleitet; alle haben sich sehr gefreut. Es freut uns sehr, dass alles so in Ihrem Sinne war. Gerne sind wir selbstverständlich auch in Zukunft für Sie da und verbleiben

mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Perfekt

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Chirugie und Anästhesie auf höchsten Niveau
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Netzhaut Foranem
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr motiviertes und freundliche Pflegepersonal, sehr kompetente und engagierte Ärzte

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 16.04.2020

Sehr geehrter, lieber Herr OttmarG,

vielen Dank für Ihre überaus positive Rückmeldung, über die wir uns sehr gefreut haben. Auch bedanken möchte ich mich im Namen meines ganzen Teams, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, eine Rückmeldung vorzunehmen. Die operative Versorgung war sicherlich anspruchsvoll und daher freuen wir uns umso mehr, dass Sie mit dem Ergebnis und dem Verlauf der Behandlung und Anästhesie zufrieden waren. Wir wünschen Ihnen von Herzen einen weiterhin guten Heilungsverlauf und verbleiben

mit den besten Grüßen und Wünschen sowie dem Hinweis, auch weiterhin für Sie selbstverständlich gerne da zu sein

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

OP an der Ohrspeicheldrüse

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr kompetentes und freundliches Personal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ohrspeicheldrüse
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei einer Routine-OP in einer renommierten Dortmunder Hautarztpraxis Ende November 2019 (Entfernung einer Fistel an der Wange) wurde der Ohrspeicheldrüsengang durchtrennt und einige Gesichtsnerven verletzt.
Die durch diese Verletzungen notwendig gewordene und komplizierte Folge-OP wurde Ende Januar 2020 stationär im Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum Abteilung MKG-Chirugie von Prof. Dr. med. Kunkel durchgeführt.
Ich bin sehr froh, mich für dieses Krankenhaus entschieden zu haben.
Die Betreuung des gesamten Teams der MKG-Chirugie von A-Z hervorragend.
Mein besonderer Dank gilt dabei Herrn Prof.Dr.med. Kunkel der die schwierige OP erfolgreich durchgeführt hat.

Danke sehr!!!

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Orbitalbodenfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute, kompetente Behandlung/Beratung/Betreuung. Sehr gute OP und Behandlung durch den Prof. Dr. Dr. Kunkel. Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt. Pflegeteam sehr freundlich und hilfsbereit.

absolut kompetenter Professor erspart mir eine KieferOP

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr freundliche und verständliche Beratung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sofortige Korrektur der Fehldiagnose des vorigen Arztes und Einleitung der korrekten Behandlung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
apikale Parodontitis mit kutaner Fistelung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit einer Fehldiagnose (Verdacht auf Lymphknoten- oder Submandibularistumor) in die Klinik.
Der Professor erkannt sofort, dass es sich um eine Partsch-Fistel handelte, empfahl mir einen sehr kompetenten Endodontologen, der den entsprechenden Zahn durch eine umfassende Wurzelbehandlung rettete. In der Folge bildete sich die Fistel zurück und die OP blieb mir so erspart.

Umfassende, kompetente Beratung und Behandlung

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017-2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenter souveräner Prof., gutes Team, freundlich heitere Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Myxom im Oberkiefer
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde im Sommer 2017 ein Myxom (gutartiger Tumor) im Oberkiefer entfernt. Im Nachgang musste in mehreren Operationen der Knochen wieder aufgebaut werden. Schlußendlich konnten drei Implantate gesetzt werden.

Die Chefarztbehandlung war exzellent. Fragen wurden ausführlich beantwortet, gleichzeitig wurde sehr viel Sicherheit vermittelt, sowohl was die Behandlungsschritte, die notwendigen Begleiterscheinungen als auch die Dauer des Prozesses anging. Alle Vorhersagen trafen zu.
Ich hatte zu keiner Zeit Zweifel am Vorgehen oder an der Klinikwahl.

Einen großen Dank an das gesamte Team mit seinem ausgeprägten Sinn für Humor, nicht zuletzt im Vorzimmer!

Nie Wieder

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (hätte man sich bei mehr Ehrlichkeit sparen können)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die zentrale Anmeldung
Kontra:
die schnippische Arzthelferin
Krankheitsbild:
AMD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Katatrophale Wartezeiten ... Ärzte sagen, wir untersuchen gleich noch was, müssen Sie aber selber zahlen - gehen dann zum Mittagessen und lassen alle Warten ... aus geplanten zwei Stunden wurden dann fünf ... und wie sich zum Schluß herausstellte, wird die auf der Internetseite propagierte Behandlung gar nicht durchgeführt ... aber hauptsache Geld kassieren für somit unnötige Untersuchungen.....

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 17.04.2020

Sehr geehrte(r) Herr/Frau cbutt,

wir bedauern sehr, dass Ihnen die Untersuchung bei uns missfallen hat. Für die Wartezeit möchte ich mich an dieser Stelle entschuldigen, muss allerdings auch darauf hinweisen, dass gerade in einer Universitäts-Augenklinik in der Poliklinik sehr viele Notfälle und Sonderaufgaben mitunter sehr spontan auftauchen, weshalb sich die Wartezeiten leider mitunter auch verlängern können. Darüber hinaus werden spezialisierte Ärzte eingesetzt, die mitunter lediglich in ihrem eigenen Spezialgebiet eingesetzt werden, was bei Ihnen als Außenstehende den Eindruck erweckt haben kann, dass Ärzte zum Mittagessen gegangen sind ohne sich um Sie zu kümmern. Dies bedauere ich sehr.
Bei Vorliegen einer altersbedingten Makuladegeneration (AMD) wie es bei Ihrer Angehörigen offensichtlich der Fall war, ist mitunter eine sogenannte optische Kohärenztomographie zur Beurteilung der Netzhautschicht im Detail sinnvoll bzw. indiziert ist. Durch diese berührungslose kurzzeitige Vermessung können aufwendigere invasive Verfahren wie beispielsweise eine sogenannte Fluoreszein-Angiographie vermieden werden, was sehr im Sinne unserer Patienten ist. Leider hatten Sie aktuelle OCT-Aufnahmen für die Zweitmeinung nicht mitgebracht. Es handelt sich bei der OCT-Untersuchung um eine sogenannte IGeL-Leistung, die der Patient jederzeit ablehnen kann, worüber auch aufgeklärt wird. Inwiefern eine auf unserer Internetseite angeblich propagierte Behandlung nicht möglich ist, lässt sich leider nicht nachvollziehen, da Sie die Behandlung nicht konkret nennen. Ich versichere jedoch, dass die auf unserer Internetseite gelisteten Behandlungsoptionen auch von uns vorgenommen werden. Insofern kann ich Ihre Äußerung nicht nachvollziehen ohne konkrete Nennung der Behandlung. Ich bedauere diese möglichen Kommunikationsfehler und hoffe, dass es Ihrer Angehörigen gut geht und durch die von uns empfohlene Behandlung auf der Basis des OCTs auch eine Besserung erzielt werden konnte.
Selbstverständlich werde ich Ihre Meldung zum Anlass nehmen, den Vorgang im Rahmen einer Teambesprechung zu diskutieren. Selbstverständlich sind wir auch in Zukunft gerne für Sie da und hoffen innig, dass es dann nicht zu längeren Wartezeiten kommt.

Mit freundlichen Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

hervorragende Klinik

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Im Januar / Februar 2019 wurde meine Frau per Laser am grauen
Star operiert, soll heißen : 2 neue Linsen wurden implantiert.
Im Januar / Februar 2020 dasselbe bei mir.

Unser beider Urteil in meiner Ausdrucksweise :
NOCH BESSER WÄRE GAR NICHT AUSZUHALTEN.

Vielen herzlichen Dank an das GESAMTE Team der Klinik
und Herrn Professor Dr. Dick.

Weiterempfehlungen haben schon stattgefunden.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 16.04.2020

Lieber Herr RWUH,

vielen Dank für Ihre äußerst nette Beurteilung und das Feedback. Es freut mich besonders, wenn wir Ihre Erwartung an die Sehleistung nach der Operation erfüllen konnten. Den Ausdruck „Noch besser wäre gar nicht auszuhalten“ habe ich so auch noch nie gehört, ist aber ein besonderes Lob. Spontan wusste ich nicht so recht, ob ich lachen oder weinen möchte. Ich habe mich dann für ein freudiges Lachen entschieden. Ein cooler Kommentar. Ihren herzlichen Dank an das ganze Team habe ich weitergegeben; alle haben sich mächtig gefreut! Ich möchte mich für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen vielmals bedanken. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Frau auch in Zukunft viel Sehwohl, eine hervorragende Sehkraft und verbleiben

mit den besten Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Vielen Dank

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Kompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Katarakt OP, lichtadjustierbare Linsen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich nach mehrmaliger, sehr ausführlicher und kompetenter Beratung zu einem Austausch der Linsen entschlossen. Der bei mir leider sehr aufwendige organisatorische Aufwand, der präoperativ notwendig war, ist von Fr.Pradel und Fr. Jansen stets freundlich und mit viel Einsatz bewältigt worden. Die Operation verlief prima. Ein Auge machte aufgrund einer länger zurückliegenden Hornhautverletzung etwas Probleme, aber es wurde sofort ,als ich mich gemeldet habe, ein Termin zur Nachuntersuchung am selben Tag angeboten. Das Auge wurde sehr gründlich untersucht und die eingeleitete Behandlung hat schnell geholfen. Ich habe mich zu jeder Zeit hervorragend aufgehoben gefühlt. Bevor die Beleuchtung der lichtadjustierbaren Linse durchgeführt wurde, hat das Team des Studienzentrums sehr ausführliche Sehtests gemacht, um das für mich optimale Sehergebnis zu bekommen und ich bin begeistert.
Ich bedanke mich ganz herzlich bei allen, die mich so kompetent,freundlich und mit vollem Einsatz begleitet haben.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 16.04.2020

Liebe BettinaBü,

Ihr überaus positives Feedback geht „herunter wie Öl“. Wir haben uns riesig gefreut, dass wir Ihnen so toll helfen konnten, wobei natürlich die Versorgung mit einer licht-adjustierbaren Linse Ihnen das bestmögliche Ergebnis nahezu garantieren konnte. Wir haben uns sehr gefreut, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, all die Aspekte aufzuführen. Alle angesprochenen Personen sowie das ganze Team haben sich sehr über Ihre Rückmeldung gefreut!
Selbstverständlich sind wir auch in Zukunft für Sie im Bedarfsfall da und verbleiben

mit den besten Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Falsche Linse erfolgreich ausgetauscht

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die medizinische Beratung war ausgezeichnet!
Kontra:
Krankheitsbild:
Katarakt-OP/ Linsentausch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem mir im Februar 2019 in Bremen bei einer Katarakt-OP eine offenbar falsche Linse eingesetzt wurde und die anschließenden Analysen kein konkretes Ergebnis brachten, wurde ich von meinem (für die 1. OP nicht verantwortlichen) betreuenden Arzt zu Prof. B. Dick in das Knappschaftskrankenhaus Bochum überwiesen. Dort erfolgte im Feb. 2020 der Austausch der falschen Linse.
Prof. Dick und sein OP-Team haben hervorragend gearbeitet und auch auf der Station war die Betreuung sehr gut!

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 16.04.2020

Liebe(r)WVH,

wir können uns noch an diese sehr herausfordernde und spezielle Situation erinnern und sind unendlich froh in akribischer Präzisionsarbeit offenbar so gut haben helfen zu können. Ein Intraokularlinsen-Austausch vor diesem Hintergrund ist sicherlich keine alltägliche Angelegenheit. Umso mehr freuen wir uns, dass Sie unsere Arbeit mit „hervorragend“ benoten und auch die Stationsbetreuung bei Ihnen sehr gut ankam. Wir wünschen Ihnen für Ihre weitere Genesung die allerbesten Wünsche und verbleiben

mit den besten Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Tolles, kompetentes Team

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
knöcherner Bandausriss
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte andernorts durch zwei Orthopäden zwei verschiedene Fehldiagnosen erhalten. Einzig der Radiologe sah einen Bruch im Fuß. Die Abteilung für Fußchirurgie wurde mir in laufender Behandlung von meinem Physiotherapeuten empfohlen. Ich erhielt zeitnah einen Termin und der Arzt erklärte auch für mich als medizinischen Laien völlig verständlich u.a. anhand der MRT-Bilder, was mit meinem Fuß los war und wie man dies behandeln könne. Ich hatte bei ihm zum ersten Mal das Gefühl, dass der Arzt genau weiß, was er tut. Nachdem wir es zunächst ohne OP versucht haben, ließ ich den Fuß letztlich doch operieren.
Ich wurde umfassend über alles aufgeklärt und meine Fragen wurde verständlich und gründlich beantwortet. Man hat sich sehr viel Zeit für mich genommen und ich hatte von Beginn an und durchweg das Gefühl, gut aufgehoben zu sein. Alle mit denen ich zutun hatte, waren freundlich, hilfsbereit und kompetent.
Die OP verlief gut und ich wurde nach 4 Tagen aus dem Krankenhaus entlassen.
Dem Fuß geht es heute super. Obwohl aufgrund der Vorgeschichte ein Jahr zwischen Unfall und OP lagen, konnte alles so "repariert" werden, dass ich heute schmerzfrei bin und wieder alles machen kann.
Ich bin rundum zufrieden.

Behandlungsverweigerung

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 02.2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unerledigt Klinik nach Wartezeit über 3 Std.verlassen)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Trotz Einträge in Pc hat Arzt kein Vertrauen zu Amtskollegen/deren Einträge)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (wurde verweigert)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wartezeiten über 3 Std. mit Kind)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schnelle Terminvergsbe
Kontra:
2x sehr lange Wartezeit, jedesmal über drei Stunden, abgewimmelt worden beim 2.mal
Krankheitsbild:
Zahnentfernung1.5
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit 10 jähriger Tochter direkt im Anschluss an die Schule am 19.02.20 trotz Termin 3 1/2 Std. gewartet. Zweite Vorstellung innerhalb von 6 Monaten, hatte Anweisung mit internationalem Zahnschema + Einweisung für die Entfernung eines bleibendes Zahnes dabei, der junge, dem Fußballspieler Riberi ähnliche Arzt hat uns wegen einer Kleinigkeit nach Hause geschickt. Eine neue Einweisung mit Zahn 1.5 legte ich am Folgetag vor,diesmal schickte man mich wegen fehlendem Kind nach Hause.
Einen weiteren Unterrichtsausfall wollte ich vermeiden.

Ich werde meine Tochter nicht dort behandeln lassen und empfinde das Geschehene als Schikane.
Trotz der eindeutigen Einträge der Oberärztin im Computer verlangte der diensthabende Arzt eine neue Einweisung.
Das international Zahnschema, habe ich später erfahren, lernen Azubis in den ersten Wochen ihrer Berufsausbildung.
Dieser diensthabende Arzt sollte unbedingt eine Nachschulung zu diesem Thema erhalten.

Ansonsten wird der gute Ruf des Krankenhauses in Mittleidenschaft gezogen werden.

Übrigens saßen an diesem Tag nur unzufriedene Patienten im Wartezimmer mit langer Wartezeit

Danke!

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 16/17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
congenitaler Katarakt.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei unserer Tochter wurde im Alter von 3 Jahren den angeborene graue Star festgestellt der schon weit fortgeschritten war.
Wir sind extra aus Aachen angereist.


Es waren alle super lieb zu der kleinen und auch zu uns.

Wir können vorallem Professor Dick und sein Team empfehlen.
Wir können unsere Dankbarkeit bis heute nicht in Worte fassen.

Heute ist unsere Tochter 6.
Und wir müssen im Abstand von 6 Monaten zur örtlichen Augenklinik zur Kontrolle.

Bis heute ist zum Glück kein Nachstar aufgetretten, was auch der hervorragenden Arbeit von Professor Dick und seinem Team zu verdanken ist.


Liebe Grüße aus Aachen.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 15.04.2020

Liebe SonjaL2,

ganz herzlichen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, uns zu beurteilen. Danke auch für Ihr sehr positives Feedback. Gerne leite ich das auch an alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in unserem Haus weiter. Besonders freut es mich natürlich, dass sich die weite Anreise aus Aachen für Sie gelohnt hat und immer noch kein Nachstar aufgetreten ist, obwohl bereits drei Jahre her sind. Das ist natürlich fantastisch, nicht zuletzt in Hinblick auf die hohe Nachstarrate bei Kindern. Für das immense entgegengebrachte Vertrauen, Ihr kleines Töchterlein uns anzuvertrauen, bin ich sehr dankbar und froh und möchte mich an dieser Stelle recht herzlich bedanken. Sollten in Zukunft in irgendeiner Weise noch Fragen auftreten bzw. noch Behandlungen anstehen, so sind wir selbstverständlich gerne für Sie da.
Wir wünschen Ihnen und ganz besonders auch Ihrer Tochter auch weiterhin viel Freude am neuen Sehen nach solch einer komplexen Operation.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Top Professor an der klinik

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Top
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer starr
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit der Behandlung,den Ärzten und dem
personal

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 15.04.2020

Lieber Solak,

vielen Dank für Ihre kurz und bündige, nette Beurteilung und das positive Feedback. Es freut mich besonders, wenn wir Ihre Erwartungen an die Behandlung und Ihre Sehleistung nach der Operation erfüllen konnten. Danke vielmals für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen. Wir wünschen Ihnen auch in Zukunft viel Freude an Ihrer neuen Sehkraft.

Mit besten Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

alles super

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetent und liebenswürdig
Kontra:
Krankheitsbild:
Netzhautablösung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bewertung ?!
In den letzten sieben Jahren wurde ich von Prof. Dick und seinem Team vier mal an den Augen erfolgreich operiert ( re. Auge Netzhautablösung, ein Jahr später li. Auge Netzhautablösung, Anfang 2019 rutschte die Linse des rechten Auges in dasselbe, Herbst verrutschen der linken Linse ) . Bei allen vier Eingriffen wurde vor und nach der OP von allen behandelnden Ärzten sehr zuvorkommend und kompetent beraten und behandelt. Auch das pflegende Personal und die nichtpflegenden Kräfte waren sehr zuvorkommend und kompetent.
Das „Wartezimmer“ auf dem Flur d Station bot außer Kaffee, Tee und Brötchen ( die einzige mir bekannte „Praxis“ in der dies üblich ist) die Gelegenheit sich mit anderen mitleidenden auszutauschen. Für Patienten wie mich, der bei seinem letzten Aufenthalt zwar auf einem Zweibettzimmer lag, aber keinen Nachbarn hatte, war es etwas Öde.
Abschließen , für meine zweite OP fuhr ich von Schweden nach Bochum um mich hier behandeln zu lassen. Mein Vertrauen in das Team um Prof. Dick ist sehr groß !

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 17.04.2020

Sehr geehrte(r) Frau/Herr joulro,

vielen herzlichen Dank für Ihre wirklich netten und aufbauenden Zeilen. Ganz offenbar hatten Sie keine einfache Zeit bei so vielen Schicksalsschlägen und notwendigen Operationen. Umso mehr ist es hervorzuheben und zu bewundern, dass Sie sich die Zeit genommen und Mühe gemacht haben, uns eine konstruktive Rückmeldung zu geben. Es freut uns sehr, dass Sie mit der ärztlichen und pflegerischen Behandlung zufrieden waren. Da Sie vier Mal operiert werden mussten, freut es mich umso mehr, Ihnen eine Rückmeldung geben zu dürfen, da es bedeutet, dass wir auch vier Mal nicht so schlecht gearbeitet haben können. Der Umstand, dass Sie sogar von Schweden nach Bochum gereist sind, um sich bei uns behandeln zu lassen, ehrt uns außerordentlich und ich kann Ihnen versichern, dass Ihre bewegenden Zeilen uns ein besonderer Ansporn sind, auch in Zukunft hochmotiviert und kompetent zu Werke zu gehen und zu Ihrer Zufriedenheit uns in den Dienst unserer Patienten zu stellen. Aus Ihrer Zufriedenheit schöpfen wir die Kraft der täglichen Arbeit, weshalb ich mich besonders bei Ihnen noch einmal bedanken möchte. Ihr großes Vertrauen ehrt uns sehr. Selbstverständlich wären wir im Falle aller Fälle auch in Zukunft gerne für Sie da und verbleiben

mit besten Wünschen und Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

OP sehr gut gelungen, Betreuung ebenfalls sehr gut

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gute Stimmung unter den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern
Kontra:
Überwiegend 3-Bett-Zimmer für Kassenpatienten ohne Zusatzversicherung
Krankheitsbild:
Schulter - Ruptur Supraspinatussehne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde die Supraspinatussehne genäht, damit einher geht die Entfernung des Schleimbeutels, außerdem ein Engpass unter dem Schulterdach beseitigt. Vor der OP wurde ich von der Oberärztin ausführlich und umfänglich über die Operationsmethode, alle Risiken und die Erfolgsaussichten informiert.
Die OP ist sehr gut verlaufen, die Menschen, die mich im OP auf die OP vorbereitet haben, waren sehr nett und kompetent und haben mir geduldig jede Frage beantwortet. Die postoperative Schmerztherapie hat sehr gut funktioniert, täglich kam eine Pain Nurse aus der Anästhesiologie und hat mit mir über die weitere Medikation gesprochen. Am vierten postoperativen Tag wurde der Schmerzkatheter gezogen, am fünften Tag wurde ich mit gut wirksamen Schmerzmedikamenten nach Hause entlassen. Alle Personen, mit denen ich zu tun hatte, waren freundlich und meistens gut gelaunt. Von den Ärzten, die täglich zur Visite kamen, über das Pflegepersonal bis hin zur Reinigungskraft. Trotz der ernormen Arbeitsbelastung auf der Station, hatte das Pflegepersonal immer ein offenes Ohr bzw. ein nettes Wort. Sehr freundlich wurde auch im Chefarztsekretariat(obwohl nur Kassenpatientin) mit mit gesprochen.
Heute, drei Monate nach der OP ist die Schulter fast schmerzfrei und nur noch mit kleinen Einschränkungen voll beweglich. Es gab keine Komplikationen und ich bin sehr froh, dass es mir nun so viel besser geht als vor der OP. Ich würde mich jederzeit wieder in dieser Abteilung operieren lassen.

MKG Klinik sehr Patienten Orientiert - Top und zu empfehlen

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, Patientenwohl an erster Stelle
Kontra:
Übliche Wartezeiten
Krankheitsbild:
Speicheldrüsen Tumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vor 5 Jahren mit Speicheldrüsentumor aufgenommen worden.
Der Chefarzt und Klinikdirektor der Mund/Kiefer/Gesichtschirurgie hat mich aufgrund meines jungen Alters (34) von Anfang an direkt behandelt und operiert. Operation, vor- und Nachbehandlung (sowohl Stationär als auch ambulant) immer sehr professionell, engagiert und ehrlich.
Auch nach 5 Jahren mit mittlerweile 1/2jährlicher Kontrolle immer noch beim Chefarzt selber in Behandlung. (Ich würde in der ganzen Zeit nie zu einem anderen Arzt verwiesen, weil eventuell kein Chefarzt Honorar abgerechnet werden konnte (bin Kassenpatient).)


Auch die anderen Ärzte, Pfleger und Mitarbeiter sehr engagiert und "am Patienten "interessiert, nicht an der bestmöglichen Abrechnung.

Teilweise längere Wartezeiten. Aber da muss man in einer Klinik denke ich mit rechnen.

keine gute Erfahrung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
guter Operateur
Kontra:
postoperative Betreuung
Krankheitsbild:
Wirbelgleiten, Versteifungsoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann wurde im November 2019 an der Wirbelsäule operiert. Die OP verlief gut, die postoperative Betreuung auf der St.3 lässt aber sehr zu wünschen übrig. Die Schmerzmedikamente nach OP haben nicht gewirkt. Eine Bitte um die Schmerzpumpe wurde abgelehnt. Unserem Wunsch auf Umstellung der Schmerzmedikation wurde nicht entsprochen. Erst am 3 Tag nach OP wurden Anästhesisten zur Rate gezogen und ein Schmerzmittelplan erstellt.
Die stationäre ärztliche Betreuung war minimal, man hatte Eindruck als Patient lästig zu sein.
Nach 8 Tagen Leiden wurde mein Mann als hoffnungsloser Fall in eine Schmerzklinik verlegt.
Die OP an sich war erfolgreich ( keine Komplikationen),
aber als Patient mit starken Schmerzen fühlte man sich
alleingelassen.

Unfreundlich

Chirurgie
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2020
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Unfreundlich
Krankheitsbild:
Hüftgelenksarthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe vor 3 Jahren ein künstliches Hüftgelenk im Elisabeth in Herten eingesetzt bekommen. War total zufrieden. Nun brauche ich ein weiters auf der anderen Seite. Da ich aus Bochum komme und das Knappschaftskrankenhaus gute Ergebnisse erzielt, wollte ich dort hin. Anruf: Ich kann Ihnen einen Vorbesprechungstermin für den 20.1. geben. Ich: geht es eventuell etwas früher, da ich starke Schmerzen habe.
Darauf raunzt mich die Dame an: die sind ja nicht von heute auf morgen gekommen. Außerdem haben wir keine OP Kapazität.
Soll ich den Termin eintragen oder wollen Sie sich lieber anderweitig erkundigen.
Bin reumütig wieder nach Herten gegangen. Dort habe ich zwar keinen früheren Termin bekommen, wurde aber um Längen freundlicher behandelt.
Tja, verstehe jetzt warum das Knappschaftskrankenhaus keine hohe Anzahl an OPs hat.

Erfahrungsbericht Kararakt OP

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles vertrauenerweckend)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Entgegenkommend, umfänglich)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Hoher Standard)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ruhiger professioneller Ablauf)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (vielseitige,moderne technische Ausstattung)
Pro:
Trotz Zeitdruck freundliche Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star (Katarakt OP)
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Nov. 19 wurde bei mir eine Katarakt OP an beiden
Augen im Abstand von 2 Tagen mit dem Femtolaser durchgeführt. Der Graue Star war bereits fortgeschritten. Der gesamte Ablauf erfolgte professionell, jeder Handgriff war geplant.
Die OP, vor der ich zunächst ziemlich Angst hatte,war schmerzfrei und flott. Ärzte und Pflegepersonal waren freundlich, vertrauenerweckend und kompetent.Nach der OP wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Prof. Dick beantwortete alle meine Fragen eingehend, freundlich und aufmerksam. Die Behandlung meiner etwas schwierigeren Augen dauerte etwas länger als üblich. Ärzte und Pflegepersonal blieben einfühlsam, geduldig und natürlich kompetent. Die Geduld hat sich gelohnt und ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden.
Herzlichen Dank an alle, die mich behandelt und beraten haben.Ich habe die Wahl dieser Klinik nicht bereut und kann sie nur weiterempfehlen.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 20.01.2020

Sehr geehrte, liebe Gisa9,

vielen Dank für das nette und gute Feedback nach nun doch einigen Monaten der Versorgung des grauen Stars an Ihren beiden Augen. In der Tat lag hier eine kleine Herausforderung vor, die wir offenbar doch sehr gut gemeistert haben. Es freut mich, dass Sie mit dem Ergebnis sehr zufrieden sind. Ihren herzlichen Dank habe ich schon weitergeleitet und darf berichten, dass sich alle hier sehr darüber gefreut haben.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Implantieren einer LAL (lichtadjustierbaren Linse)

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Voruntersuchungen waren sehr sehr ausführlich. Ein ganz besonderes Lob an Herrn Winner und sein Team. Die Operation ( Intraokularlinsenaustausch mit Implantation einer LAL (lichtadjustierbare Linse) durch Herrn Prof.Dr.Dick ist hervorragend verlaufen. Der Aufenthalt und die Nachbetreuung auf Station 12 waren sehr angenehm. Leider ist die Sehkraft meines linken Auges wohl nicht mehr 100 %ig. Immer wenn ein Tropfen Ersatz-Tränenflüssigkeit ins Auge kommt, ist es kurzfristig besser. Ich hoffe, bei der nächsten Nachuntersuchung eine weitere Möglichkeit der Verbesserung durch Herrn Prof.Dr.Dick aufgezeigt zu bekommen.
Ich möchte den ganzen Ablauf von Anfang an (sehr nette
Begrüssung am Empfang über die Voruntersuchungen bis hin zu Operation)
als sehr gut bezeichnen.
LG
Gerhard Hunold

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 20.01.2020

Sehr geehrter, lieber Herr Hunold,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung zur Implantation der lichtadjustierbaren Linse, was sicherlich eine faszinierende Technologie ist, um die maximale Sehkraft ohne Brille zu erreichen. Auch ich freue mich, dass alles so gut geklappt hat und werde mich gerne bei der nächsten Nachuntersuchung dem trockenen Auge annehmen. Die Grüße an das Team und auch Herrn Winner leite ich gerne weiter. Wir haben uns sehr gefreut und sind auch in Zukunft gerne für Sie da.

Liebe Grüße

Univ.-Prof. Dr med. B. Dick

Zum Glück ist das Ohr noch dran

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle hatten Zeit für mich
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebsgeschwür im Ohr
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach einer „unschönen“ Diagnose meines Hautartztes zu einem Krebsbefund am Ohr nahm ich Kontakt zur Klinik auf und konnte umgehend einen Untersuchungstermin vereinbaren.
Das Ergebnis wurde mir transparent und verständlich erklärt, es folgten zwei Operationen inkl. Hautverpflanzung.
Alle notwendigen Untersuchungen und Operationen mit Chancen und Risiken wurden mir von Professor Kunkel und seinem Team erläutert und ich hatte das Gefühl, dass sich alle um mich kümmern. Super aufgehoben.
Mindestens ein Mal täglich besuchte mich Professor Kunkel zur Beurteilung des Ohres und erklärte, falls notwendig, den weiteren Verlauf.
Sehr nettes und kompetentes Pflegepersonal, das für mich Zeit hatte.
Tolles Zimmer, leckere Mahlzeiten.
Die OP haben super geklappt, alles ist gut verlaufen und seit nunmehr fast 2 Jahren nehme ich 4 mal p.a. einen Kontrolltermin wahr.
Wenn überhaupt, keine nennenswerten Wartezeiten.
Ich darf mich bei Herrn Professor Kunkel und seinen Mitstreitern für die professionelle Arbeit und „menschliche“ Betreuung herzlich bedanken.
Falls notwendig, komme ich jeder Zeit gern wieder und kann die Klinik nur empfehlen

Danke für alles

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung, Ergebnis der OPs
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Katarakt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin vor wenigen Wochen zweimal von Prof. Dick und seinem Team operiert worden und habe aufgrund des vorliegenden Katarakts zwei neue Linsen erhalten. Alles lief absolut problemlos, mein Augenarzt vor Ort und ich sind von dem Ergebnis begeistert. Da ich sehr stark kurzsichtig bin, kann ich jetzt das erste Mal in meinem Leben ohne Brille oder Kontaktlinsen gut sehen, ein neues Leben für mich. Aus diesem Grund möchte ich mich ganz herzlich bei allen beteiligten Ärzten und Pflegekräften bedanken, die Aufnahme in der Klinik, die Betreuung auf der Station und das Ergebnis der Operationen waren und sind vorbildlich. Auch dem gesamten Team im Operationssaal möchte ich ein ausdrückliches Danke schicken. Trotz der großen Belastung und Verantwortung im OP-Bereich hat man mir meine Angst vor den Eingriffen angemerkt und viele haben aufmunternde Worte gefunden, toll. Also, ich bin sehr, sehr zufrieden und kann die Augenklinik nur weiter empfehlen.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 20.01.2020

Sehr geehrter Patient Mi19,

vielen herzlichen Dank für die durchweg positive Rückmeldung und die Mühe, die Sie sich damit gemacht haben. Gerne werde ich Ihr Lob an das Team weiterleiten, was sicherlich auch motivierend wirken wird. Selbstverständlich sind wir auch in Zukunft für Sie da.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Sollte ich nochmal ins Krankenhaus müssen, dann diese Klinik.

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
War rundum zufrieden
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie Artoskopie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fachlich Kompetente Mitarbeiter, sehr freundlich im Umgang mit Patienten.

Super Unfallchirurgie! Immer wieder nur dahin!

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In dieser Klinik herrscht eine absolut gute Organisation, super Stimmung unter den Ärzten/ Stationspflege sowie auch Ambulanzteam. Der ganze Ablauf und Gestaltung haben sehr zu meiner Genesung beigetragen. Ein Lob auch das Team der Physiotherapie! Und vor allem an die Chefarztsekretärin, die sich meiner am Telefon auch sehr angenommen hat, obwohl ich "NUR" Kassenpatient bin, sie hat mir sehr geholfen.
DANKE an ALLE !!!

Perfektion auf hohem Niveau

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (super strukturierte Terminvergabe ohne Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Reibungsloser Ablauf
Kontra:
Krankheitsbild:
Knieoperation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

An das Team der Unfallchirurgie möchte ich ein Kompliment und Dankeschön ausrichten. Von der Diagnose, über die Operation sowie Vor- und Nachsorge war der gesamte Ablauf Perfektion auf hohem Niveau!!
Herzlichen Dank :-)

Man wird als Mensch wahrgenommen

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kurze Wartezeiten, kompetentes Ärzteteam
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Okuläre Hypertension
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin über eine Bekannte auf die Augenklinik aufmerksam geworden. Ich war dort um mir eine zweite Meinung bezüglich der ersten Diagnose bei einem niedergelassenen Augenarzt zu holen.

Ich bin sehr zufrieden sowohl mit der ambulanten Behandlung, als auch mit der stationären Betreuung zum 24 Stunden Tagesdruckprofil. Es war für mich ein großes Geschenk zu erfahren, dass ich zum Glück kein Glaukom habe sondern lediglich erhöhten Augeninnendruck, der erstmal nur beobachtet werden muss.

Ich kann die Augenklinik uneingeschränkt empfehlen, nicht nur um sich eine Zweitmeinung zu holen.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 29.11.2019

Sehr geehrter Patient LuMü,

vielen herzlichen Dank für das überaus positive Feedback, über das sich das gesamte Team sehr gefreut hat. Vielen Dank auch für die Mühewaltung, all die Aspekte aufzulisten bzw. zu erwähnen. Ich bin mir sicher, dass Ihre Rückmeldung mein Team sehr motiviert auch weiterhin alles für das Wohlergehen unserer Patienten zu tun und nach optimalen Ergebnissen zu streben. Gerade wenn die Ausgangssituation besonders schwierig ist, wie in Ihrem Fall, bedarf es maximaler Konzentration und professioneller Aufmerksamkeit, was uns offenbar auch erneut gelungen ist.
Vielen herzlichen Dank für Ihre netten Worte und das große Lob.

Mit besten Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Aufwendige OP unde tolles Endergebnis !

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (1+ mit * ;))
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der operierende Arzt (Direktor Prof. Dr. Dr.), die Privatstation der Kiefer-/GesichtschirurgieF
Kontra:
Servicepersonal (bei Kiefer-OP ist das mit dem Speiseplan etwas schwierig ;) )
Krankheitsbild:
Kieferoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich, Jg. 67, w, habe mich im Januar 2018 und Oktober 2019 einer Kiefer-OP unterzogen (Bimaxilläre Umstellungsosteotomie).

Ich bin privat zusatzversichert. Auf Anraten meines behandelnden Kieferorthopäden habe ich mich für einen Eingriff an der RUB entschieden, obwohl diese Klinik fast 100 km von zu Hause entfernt ist und eigentlich auch quasi "direkt vor der Tür" in einem anderen KHS diese OP hätte durchgeführt werden können.

Der Aufenthalt in der RUB war insgesamt sehr angenehm, alles modern, sauber eingerichtet in der Privatstation und auch die Lounge ist für Besucher sehr schön gestaltet. Auch das Pflege-und Service-Personal war sehr angenehm.
Besonders hervorheben möchte ich aber an dieser Stelle die Arbeit des behandelnden Klinikdirektors/ Chefarztes Herrn Prof. Dr.Dr. (), der sich sehr viel Zeit genommen hat, den Verlauf der OP und die Massnahmen prima und verständlich erläutert hat. Er hat mir damit ein wenig die Angst genommen und ich fühlte mich stets gut aufgehoben. Die beiden OPs hatten es in sich, ich sah beide Male aus als hätte ich 20 Runden im Boxring gestanden, aber das Endergebnis ist unfassbar schön geworden und dafür haben sich die Schmerzen und Entbehrungen (wochenlang nicht richtig kauen) wirklich gelohnt. Für einen Eingriff im/am Kiefer kann ich daher die Privatstation RUB und den behandelnden Chefarzt / Direktor jedem nur empfehlen.

Optimal gelungene OP

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Rundum alles bestens
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star, schwierige OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Beratung im Vorfeld
Einhaltung der Termine gut
Ärztl. Behandlung und Beratung sehr gut
Stationärer Aufenthalt in Komfortstation sehr gut
Begleitung der Angehörigen sehr gut
Ergebnis der OP sehr gut, optimal!
Anschl. Betreuung sehr gut.

Ein großes DANKESCHÖN und viel LOB für eine rundum gelungene OP, an Herrn Prof. Dick und sein Team.

Gute interdisziplinäre Arbeit

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bis auf eine anfängliche verwaltungstechnische Panne, die aber sinnvoll bearbeitet wurde, verlief die weitere Behandlung zuverlässig und patientennah. Hervorzuheben ist die Freundlichkeit der Mitarbeiter/Mitarbeiterinnen. Ärzte + weiteres Personal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich wurde auf Behandlungsmöglichkeiten hingewiesen (Sehnentransfer), die sich mir sonst als Patient nicht erschlossen hätten.
Kontra:
Krankheitsbild:
Peronäusparese und Sehnentransfer
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es gibt eine zielführende Zusammenarbeit zwischen verschiedenen medizinischen Fachbereichen (Neurochirurgie und Unfallchirurgie), die mir als Patienten zugute kam.

Die Kontrolltermine wurden zeitlich eingehalten. Wartezeiten wurden vermieden. Das Personal war freundlich und zugewandt. Medizinische Notwendigkeiten wurden klar angesprochen.

Super Personal

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Station Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Halswirbel bruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonders das Personal auf der Station war sehr freundlich und hilfsbereit

Sehfähigkeit nach Augen-OP

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Medizinische Behandlung auf der Station 12 katrastrophal
Krankheitsbild:
Katarakt und Stent
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Augen-OP am 02.10.2019 Katarakt und Xstent Linkes Auge.Nun habe ich nur ca. 30% Sehfähigkeit auf dem Auge.
Die stationäre Medizinische Behandlung auf der Augenstation 12 war katastrophal.Es erfolgten weder vor und nach der OP.keinerlei Sachliche Hinweise
über Verhalten und Folgen dieser zu dieser OP.
Ich bin masslos enttäuscht!!

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 27.11.2019

Sehr geehrter Herr Patient,

vielen Dank für die Rückmeldung bezüglich Ihrer Augen-OP. Wir bedauern sehr, dass Sie mit der stationären Behandlung Ihres linken Auges unzufrieden sind. Nach eingehender Überprüfung und Analyse war die Aussicht auf eine Verbesserung der Sehschärfe durch die OP gering. Bei der Aufklärung zur Operation konnte eine Verbesserung der Sehschärfe auch nicht in Aussicht gestellt werden aufgrund der zugrunde liegenden Umstände, sondern es ging vorrangig um die Augeninnendrucksenkung. Stationär wurden Sie u. a. von der auf Glaukomerkrankungen spezialisierten Oberärztin Frau Dr. Kersten-Gomez sowie weitere Oberärzte und Assistenzärzte betreut. Der Augeninnendruck bei Entlassung war aus unserer Sicht zufriedenstellend. Des Weiteren wurde Ihnen bei Entlassung ein zweiseitiger ärztlicher Entlassungsbrief mitgegeben, der eindeutige Hinweise für Therapievorschlag, weitere Maßnahmen sowie die Lokaltherapie neben den üblichen Informationen beinhaltet. Insofern kann ich Ihre Kritik was fehlende sachliche Hinweise über Verhalten und Folgen zu dieser Operation angeht nicht nachvollziehen.
Gerne bitte ich Sie zum vereinbarten Kontrolltermin in unserer Sprechstunde am 27.11.2019 zu kommen, damit in einem persönlichen Gespräch mögliche Missverständnisse bzw. Unklarheiten aus dem Weg geräumt werden können. Ich persönlich gehe davon aus, dass es sich im Wesentlichen um Kommunikations-, Informationsfluss- bzw. Verständigungsprobleme handelt, denn die beispielsweise medizinische Versorgung bei uns war und ist auf einem sehr hohen Niveau. Insofern werbe ich um Verständnis, dass ich Ihre Kritik nicht vollumfänglich nachvollziehen kann. Gerne nehmen wir uns der Angelegenheit an und sind auch in Zukunft als vertrauensvoller Partner für Sie im Einsatz. Wir freuen uns auf das Wiedersehen in Bälde und verbleiben

mit freundlichen Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

sofortige erfolgreiche NOT OP

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Metallsplitter im linken Auge
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich wurde am 05.09.2019 im Universitätsklinikum
Knappschaftskrankenhaus Bochum nach einem
Arbeitsunfall am linken Auge erfolgreich Notoperiert

vielen vielen Dank an Hr.Prof.Dr.med.Dick
und sein Team

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 07.11.2019

Sehr geehrte/r budde1,

vielen herzlichen Dank für Ihre positive Rückmeldung und den netten Kommentar, über den wir uns sehr gefreut haben. Besonderen Dank auch, dass Sie sich in der heutigen hektischen Zeit die Zeit genommen haben für die Bewertung. Eine Notoperation stellt das ganze Team vor eine Herausforderung, welche erneut bestens gemeistert werden konnte. Für Ihre weitere Genesung die allerbesten Wünsche.

Mit besten Grüßen und Dank

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Grauer Star Operation (8 Monate Baby)

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Unsere Tochter Lena geboren am 13.02.2019 wurde am 30.10.2019 im Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum erfolgreich operiert.


Vielen lieben dank an Herr Prof.Dick und an Oberarzt Herr Dr.Schulz.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 07.11.2019

Sehr geehrte/r Ulli88,

vielen herzlichen Dank für die durchweg sehr positive Rückmeldung auf unsere Behandlung bei Ihrer 8-monatigen Tochter Lena. Die Behandlung eines solch zarten und kleinen Babys bedarf eines spezialisierten Teams und einer säuglingsgerechten Ausstattung, welche bei uns definitiv gegeben ist. Wir freuen uns sehr über den erfolgreichen Verlauf; die Grüße und den Dank an Herrn Oberarzt Dr. Schultz werde ich gerne weiterleiten und bedanke mich für Ihre Mühe, diesen Eintrag vorgenommen zu haben und damit möglicherweise anderen Eltern Mut und Hoffnung gegeben zu haben.

Mit besten Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Top

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Glaukom und Katarakt
Erfahrungsbericht:

Fühlte mich gut aufgehoben. Alle Mitarbeiter sind sehr kompetent. Hervorragende Ergebnisse nach OP.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 24.10.2019

Sehr geehrte(r) bebodo0306,

vielen Dank für die positive Bewertung, über die sich das gesamte Team sehr gefreut hat. Wir hoffen und wünschen Ihnen viele schöne Momente und positive Seheindrücke auf der Basis der hervorragenden Ergebnisse nach Ihrer Operation und bedanken uns vielmals, dass Sie sich die Zeit genommen haben uns hier ein Feedback zu geben.

Mit besten Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Weitere Bewertungen anzeigen...