Universitätsklinikum Knappschaftskrankenhaus Bochum

Talkback
Image

In der Schornau 23-25
44892 Bochum
Nordrhein-Westfalen

269 von 332 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

333 Bewertungen

Sortierung
Filter

Dankbar

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 10.11.2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Atmosphäre
Kontra:
Krankheitsbild:
Glaukom/Katarakt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine zweite OP (Glaukom/Katarakt) wurde professionell, auf hohen Niveau von Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick und Dr. Bobadilla gemacht. Bei der Nachsorge nannte mein Augenarzt die OP : SPITZE! Ich möchte von ganzem Herzen Herrn Univ.-Prof. Dr. Dick für seinen hohen Professionalismus besten Dank sagen. Und seinem Team (insbesondere R.Meyer-Schell, M.Akköze, Ch.Bergmann, A.Bogoev, S.Hoffmann) für die erfolgreiche,sehr menschliche Behandlung, methodische Innovation, ausführliche Beratung, freundliche Atmosphäre danken. Solchen Händen kann man unsere Augen anvertrauen. Ich wünsche dem ganzen Team viel Erfolg in der so verantwortungsvollen Arbeit, die sehr edel ist, und immer wieder herzliche Worte der dankbaren Patienten zu hören.
Mit Respekt und herzlicher Dankbarkeit
L. Strokach

Augenprobleme

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent und freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Netzhautablösung, grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur Gutes berichten.Als Notfallpatient bin ich angekommen.Alles verlief reibungslos.Die Ärzte sind kompetent und freundlich.Das gilt auch für das Personal. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben und behandelt dort.
Übrigens: Auch das Essen war gut

OP - Grauer Star in der Augenklinik

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
fachliche Kompetenz
Kontra:
Erreichbarkeit des Empfangs
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich hatte im Oktober 2022 einen Untersuchungstermin in der Privat-Ambulanz der Augenklinik. Vor dem Termin versuchte ich tagelang, den dortigen Empfang zu erreichen. Leider vergeblich, es ging nie jemand ans Telefon. Während meines Termins stellte ich fest, daß der Empfang durchgehend besetzt war. Warum die telefonische Kommunikation abgelehnt wird, ist für mich nicht nachvollziehbar.
Traumhaft dagegen verliefen die Untersuchungen. Alle beteiligten Personen waren ausgesprochen kompetent und auskunftfreudig.
Die OP (Grauer Star) fand einige Tage nach der Erstuntersuchung durch den Chefarzt statt. Auch dort traf ich ausschließlich auf freundliches und kompetentes Personal.

Sehrgute Uniklinik

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles gut
Kontra:
Krankheitsbild:
Auge (Spritze)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

meine Erfahrrung mit der Universitaetsklinik ist einfach
nur Super.
Personal und Ärzte sind sehr gut.
Mein Augenarzt Dr. Elling gebe ich 100 Punkte
einfach nett und gut.
mfg G.Morek

Nachuntersuchungen in der Glaukomsprechstunde

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2008-2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gründliche Untersuchungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Hornhauttransplantation und Glaukom bds.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin schon seit ca 12 Jahren in der Augenklinik in Behandlung. Mir wurde dort an beiden Augen eine Hornhauttransplantation vorgenommen. Jetzt bin ich wegen eines Glaukoms bei der Oberärztin in Behandlung. Ich bekam einen Stunt und habe seitdem einen sehr guten Augeninnendruck. Die Oberärztin ist bei ihrer Untersuchung sehr gründlich und sehr gewissenhaft. Ich war stets sehr zufrieden mit der Behandlung auch stationär fühlte ich mich dort immer sehr gut aufgehoben.

Bewertung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetente Ärzte)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr kompetente Ärzte)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dr. Lecher
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Personal ist super. Die Frau Dr. Lecher ist eine sehr nette, kompetente und hübsche Ärztin.

Würfelspiel ob / wann man operiert wird

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Alles sehr schlecht Organisiert)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Man sollte dem Patienten ordentlich aufklären)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Zu viele Rückschläge)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Schlechte Kommunikation)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Veraltet)
Pro:
Gib es aus Sicht eines Angehörigen nicht
Kontra:
Sehr schlecht Organisiert in allen Bereichen der Augenklinik
Krankheitsbild:
Netzhautablösung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Mann lag jetzt schon zweimal in diesem Krankenhaus, wegen Netzhautablösung, leider ist ein drittes Mal schon von Nöten!!! Und dies beruhigt mich keinesfalls, kann seit vier Wochen kaum noch was essen oder schlafen!!!!

Was ich aber sehr schlecht finde ist die Kommunikation zwischen dem OP, Ärzten, Station und Patienten. Es kann nicht sein, dass jemand nur weiß ich komme morgen von 08.00 Uhr bis 15.00 Uhr zur OP dran!!! Man kann doch wohl, wie andere Häuser auch, den Patienten mitteilen wann man ungefähr operiert wird!!!! Das dies sich mal etwas verschieben könnte, müsste jedem Klar sein. Aber man weiß ja selbst am OP-Tag nicht, ob man nicht doch noch verschoben wird. Ach ja ….. Und man nur durch Zufall erfährt das es bei der Narkose eine Komplikation gab!!!

Nach der OP muss man am nächsten Tag hinter den Ärzten her rennen um zu erfahren wie die OP verlaufen ist!!!! Geht überhaupt nicht!!! Und was die Entlassung angeht, der eine Arzt sagt morgen und der andere Arzt sagt nein auf keinen Fall …. erst übermorgen oder so!!!!! Nicht das man auch das Abholen des Angehörigen planen muss, wenn man selber berufstätig ist!!!

Dazu kommt, er hatte nach kurzer Zeit wieder eine Netzhautablösung und ist (wie ich in der letzten Zeit erfahren musste) kein Einzelfall.

Auf der Station muss man aufpassen auch die richtigen Augentropfen bzw Augensalben zu bekommen. Man vertauscht wohl hier sehr gerne die Patienten, ist bei beiden Aufenthalten so geschehen.

Also, alles im allen ist der Krankenhausaufenthalt in der Augenklinik mit OP eher ein Würfelspiel ob alles gut verläuft oder nicht. Ich persönlich finde dort alles ziemlich merkwürdig / fragwürdig wie man mit Patienten und Angehörige dort umgeht!!!

Besser geht es nicht

Augen
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Professioneller Umgang mit dem Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Fabelhafte, immer freundliche Mitarbeiter/innen.
Sehr ausführliche, gut verständliche Beratung / Aufklärung. Erfolgreiche Behandlung.
Besser geht es nicht

Prof. Dick und das gesamte Team sind methodisch wie menschlich kompetent.

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundliches, teils zuvorkommendes Personal!
Kontra:
Krankheitsbild:
Katarakt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der Anmeldung bis zur OP-Nachsorge fühlte ich mich gut aufgehoben und kompetent behandelt.
Innovative Behandlungsmethoden auf der Basis klinisch-wissenschaftlicher Forschungen sind ein besonderer Pluspunkt der Augenklinik.

Für ein Haus dieser Größe außergewöhnlich persönlich und nahbar

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auch individuelle Anliegen werden bearbeitet)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (für ein Haus dieser Größe außerordentlich sauber und schick)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schädel-Hirn-Trauma und Unterarm-Bruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter (88) ist nach einem Sturz in ihrer Wohnung mit einem Schädel-Hirn-Trauma inkl. Hämatom an der Stirn, das umgehend operiert werden musste, und einem Unterarm-Bruch im Herbst 2022 im Knappschaftskrankenhaus behandelt worden. Mit Blick auf das Alter meiner Mutter haben sowohl die Neurochirurgen als auch die Unfallchirurgen mit besonderem Augenmaß die Anästhesiemethoden so gewählt, dass sie sehr schnell wieder ansprechbar und aktivierbar war, was einer Genesung in diesem Alter absolut zuträglich ist.
Bemerkenswert ist aus unserer Sicht auch, wie fürsorglich trotz der auch hier natürlich allenthalben spürbaren hohen Belastung der Pflegekräfte und des ärztlichen Personals der Umgang mit dem Patienten ausfällt.
Als es darum ging, eine geeignete geriatrische Reha für meine Mutter zu finden, hat sich die Klinik vorbildlich ins Zeug gelegt, um die individuell beste Lösung zu finden. Dass so etwas im Alltag einer Klinik möglich ist und am Ende auch gelingt, muss man in diesen Tagen und angesichts der Defizite des Gesundheitssystems in hohem Maße wertschätzen.
Zwei weitere Highlights aus unserer Erfahrung: Der Patientenfürsprecher, an den man sich wenden kann, um individuelle Anliegen vorzubringen und der sich dann auch wirklich zeitnah kümmert. Und als Weiteres sei das Besuchercafé im ersten Stock erwähnt, zu dem man gelangt, wenn man die Treppe links von der Info hochgeht. Hell, modern, gemütlich und dank einer exzellenten Kaffeemaschine auch noch bestens ausgestattet.

Positive Erfahrung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Etwas lange Wartezeit bei der Aufnahme)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Extrem freundliche und bemühte Chefärztin. Sensationell gutes Pflegepersonal.
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Haus als solches ist recht unübersichtlich und verwinkelt.
Es ist aber modern, sauber und einladend.
Das Personal vom Empfang über die Pflege, den Service bis hin zu den Ärzten ist total freundlich, kompetent und hilfsbereit.

Da soll doch tatsächlich der Patient der Buhmann sein..... unglaublich !

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Stationsschwestern, Pfleger teilweise nett,
Kontra:
Ignorant, unprofessionell, 0 Mitgefühl,
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall, Nierenbeckenentzündung, Nierenabzess, Gallenblasenentzündung, Gallensteine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Tochter mit Bandscheibenvorfall, Nierenbeckenentzündung,Nierenabzess, Gallenblasenentzündung,Gallensteine in diese Notaufnahme gebracht.
4 Stunden in einem Raum dort liegengelassen ohne Arzt und Schmerzmittel.Meine Tochter fragte nach etwas zu trinken.Antwort der Pflegerin:"Solange sie noch laufen können,holen sie sich das selber!!!"5 Tage dort im KH.Weder wurde meine Tochter über die Entzündungswerte oder aber die erhöhten Leberwerte informiert.Es folgte eine Ultraschalluntersuchung.Man sagte meiner Tochter sie habe keine Gallensteine.Dies bestätigte mir auch ein Pfleger in einem Telefonat.In diesen 5 Tagen mit starken Schmerzen verlor sie 6kg an Gewicht.Dann sollte eine Magenspiegelung folgen um nach Gallensteinen zu schauen.Dies lehnte meine Tochter ab,denn man hatte ja aufgrund der Ultraschalluntersuchung ihr versichert sie habe keine!Nachdem meine Tochter die Magenspiegelung ablehnte,entfernte man sofort den Schmerztropf.Keine Stunde später krümmte sie sich wieder vor Schmerzen.Meine Tochter entließ sich selber und ging in ein anderes KH.Aufgrund dieser Vorfälle führte ich ein Gespräch mit der obersten Etage.Als Rechtfertigung für das ignorante, unverschämte Verhalten des Personals in der Notaufnahme behauptete man nun dass meine Tochter diese Behandlung selber heraufbeschworen hätte indem sie agressiv,laut und provokant gewesen sei.
Meine Tochter bestreitet dies vehement.Meine Tochter tritt anderen Menschen mit Achtung und Respekt entgegen, denn so ist sie erzogen worden.Das die Leberwerte nicht in Ordnung sind erfuhr sie erst als sie sich selber entließ.In dem anderen KH angekommen,lief es so ab:
Notaufnahme,5 Minuten später Ärztin da, 10 Minuten später Schmerztropf.Die Ärztin top, Pflegepersonal nett,hilfsbereit und voller Mitgefühl.Getränk wurde gereicht.Nach 30 Minuten bereits auf dem Zimmer.Nach nicht mal einem Tag war meine Tochter schmerzfrei
Bestens informiert über Leberwerte,Gallensteine & Co.
5 Daumen hoch und volle Punktzahl für diese Krankenhaus.

Blind von jetzt auf gleich

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Obwohl ich gegen Farbstoff im Auge allergisch bin, wurde er vom Arzt trotzdem ins Auge eingeführt!)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (sehr unzufrieden)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Keiner half mir
Krankheitsbild:
Blind
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vor einigen Jahren erblindete ich plötzlich und unerwartet.
Krankenwagen brachte mich morgens gegen 6Uhr30 in die Klinik.
Man sieht plötzlich nichts mehr und hat natürlich Panik.
Das interessierte in der Notaufnahme niemanden, ich mußte gefühlt 2 Stunden warten, bevor mich eine Ärztin(?) ins Zimmer holte. Nach Erklärung was passiert ist, wurde mir gesagt: Ich bin schon seit 5 Uhr im Dienst und solle keinen Stress machen; dabei hatte ich nur Angst.
Medikament zur Beruhigung habe ich nicht bekommen.
Wurde auf Station gebracht-keine Info, was los ist.
Weitere Gespräche mit Ärzten oder so gab es erstmal nicht.
Meine Panik wurde natürlich größer, aber das interessierte kaum jemand auf der Station!
Warum half mir keiner?
Warum gab es nichts zur Beruhigung?
Nie wieder möchte ich in dieses Krankenhaus/ Abteilung Auge!!!!

Patienten werden bewusst zu früh und zu viele terminiert

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Selten hinreichende deutsche Sprache)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Viel zu wenig Sitzplätze, stundenlang stehen)
Pro:
Damen am Empfang
Kontra:
Egoistische Klinikleitung
Krankheitsbild:
Augen
Erfahrungsbericht:

Nun zum dritten Mal dort gewesen. Es ist eine bodenlose Frechheit wie die Klinkleitung mit der Zeit ihrer Patienten umgeht. Nach fast 3 Stunden warten (also auch nach dem vereinbarten Termin) bin ich immer noch nicht dran. Nach Rücksprache mit der freundlichen Dame am Empfang teilte mir diese mit, daß nur ein Arzt von der Klinikleitung freigegeben ist und trotzdem so viele Termine gemacht werden müssen obwohl klar ist das jeder Patient stundenlang warten muss. Die Empfehlung an viele Patienten ist erst mal 1 Stunde in die Cafeteria zu gehen. Ich empfinde dieses Verhalten der Leitung als unsozial und ausnutzen von Abhängigkeit. Als Patient bleibt ja nur zu warten und den eigenen Job zu vernachlässigen. Ich kann nur empfehlen nach Alternativen zu schauen wenn möglich

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 19.08.2022

Sehr geehrter DirkBo,

vielen Dank für Ihre Bewertung und die Mühe, die Sie sich in diesem Zusammenhang gemacht haben. Ich bedauere außerordentlich, dass Sie bei Ihren Terminen möglicherweise so lange warten mussten, dies ist sicherlich unentschuldbar. In der Tat wird aktuell in ganz Deutschland mit dem Personalengpass gekämpft, so hatten wir neben der aktuellen Urlaubszeit auch noch coronabedingt und aufgrund anderer Dinge deutlich zu wenig Ärzte am Start. Das hat zur Folge, dass natürlich auch wenn sich der Kollege oder die Kollegin an der Front zerreißt, nicht ausreichend schnell oder effizient die entsprechenden Patienten behandelt werden können. Es handelt sich hierbei sicherlich um eine Sondersituation, aber ich gebe Ihnen recht, das ist dennoch nicht hinnehmbar. Deshalb haben wir unsere Einbestellung und Strategie ab Januar, früher geht es leider nicht, entsprechend angepasst. Was nicht stimmt, dass „trotzdem so viele Termine gemacht werden müssen“. Das ist natürlich Unsinn und entspricht nicht unserer Philosophie oder unserem Verständnis von Patientenversorgung. Schon gar nicht, dass unsere Patienten wie ausgeführt so lange warten müssen. In der Tat tut es mir außerordentlich leid, wie es gelaufen sei, aber die aktuelle Situation ist wie in vielen anderen Bereichen angespannt und schwierig. Der Vorwurf, „unsozial“ zu sein und die „Patientenabhängigkeit ausnutzen zu wollen“, halte ich hingegen nicht für tragbar. Sie können sicher sein, dass es das Letzte ist, was wir wollen, nämlich unsere Patienten auszunutzen oder gar das Arzt-Patienten-Vertrauensverhältnis und die damit verbundenen Aspekte in irgendeiner Form ausnutzen zu wollen. Ich kann mir diese Aussage nur so erklären, dass Sie der festen Überzeugung waren, dass all die Dinge, die Ihnen widerfahren sind in Absicht erfolgten, was definitiv nicht der Fall war. Wir sind bemüht, die kostbare Zeit unserer Patienten maximal zu respektieren, leider reicht die Mühe manchmal allerdings eben nicht aus.

Mit besten Wünschen und Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Uneingeschränkte Weiterempfehlung

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verständlich, ausführlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht’s vermutlich nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kundenzentriert)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Modern, chic)
Pro:
Extrem positives Kompositum eines Krankenhauses
Kontra:
Krankheitsbild:
OP am Augenlid
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War zu einer Augen-OP für 24 Stunden stationär. Ärzte, Pflege, Unterbringung und Verpflegung waren uneingeschränkt super. Selten so freundliches Personal erlebt. Ärzte hatten Zeit für mich und gaben mir stets das Gefühl im Mittelpunkt zu stehen.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 19.08.2022

Sehr geehrter Herr Paschek,

vielen herzlichen Dank für die außerordentlich positive Bewertung und die Mühe, die Sie sich in diesem Zusammenhang gemacht haben. Wir haben uns außerordentlich über Ihre netten Ausführungen gefreut, wenngleich Ihr Aufenthalt ja wirklich nur kurz war.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Persönliche Behandlungserfahrung

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/21/22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
insgesamt zuvorkommende und freundliche Behandlung
Kontra:
telefonisch sehr schlecht zu erreichende private Augenambulanz
Krankheitsbild:
Glaukom - fortgeschrittener Sehnervschaden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Auf diesem Weg möchte ich Frau Dr. Inga Kersten-Gomez danken. Ein ganz dickes Dankeschön für viele Jahre beste Betreuung ist schon lange überfällig.
Für Frau Dr. Kersten-Gomez gibt es keine Superlative, die auch nur annähernd ihrer kompetenten und freundlichen Behandlung gerecht werden.Sie ist einfach eine Ausnahmeärztin. Sie hört zu, beantwortet geduldig alle Fragen, plant mit mir die Vorgehensweise, nimmt mich und meine Beobachtungen ernst und prüft sie sogar, ob sie begründet sind. Mein Vertrauen ist grenzenlos, sie opferte sogar kostbare Urlaubszeit, um meine Weiterbehandlung bzw. diagnostische Untersuchungen während ihrer Abwesenheit zu gewährleisten. Wie kann ich für eine so große und selbstlose Hilfe danken!
In diesem Zusammenhang möchte ich auch Herrn Professor Dr. Burghard Dick und seinem Team (Dr. Elling) für die hervorragende und freundliche Behandlung danken.Nach vier Operationen darf ich sagen, dass ich mich bei ihm und in seiner Klinik gut aufgehoben fühle, obwohl ich Krankenhäuser eigentlich nicht mag.
Danke auch dafür, dass er mir die Vor- und Nachbehandlungen durch Frau Dr. Kersten-Gomez ermöglicht, ohne die ich schon lange aufgegeben hätte. Zu jeder Behandlung fahre ich ca. 260 km - die sich lohnen.
DANKE.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 19.08.2022

Sehr geehrte/r G.Tie,

herzlichen Dank für Ihre außerordentlich netten und persönlichen Ausführungen, die besser ja gar nicht hätten ausfallen können. Ihre Ausführungen nehmen wir mit Demut und Gänsehaut zur Kenntnis. Ihre Ausführungen zu Frau Dr. Kersten-Gomez teilen wir vollumfänglich.

Es ist schon wirklich beachtlich, dass Sie eine derart lange Wegstrecke auf sich nehmen, um von uns betreut zu werden. Ihr Vertrauen nehmen wir als große Motivation sowie Ansporn und freuen uns, Sie auch in Zukunft betreuen zu dürfen.

Vielen herzlichen auch für Ihre Mühewaltung und die Zeit, die Sie sich genommen haben, um die „persönliche Behandlungserfahrung“ so eindringlich zu schildern.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Gute Behandlung und Verständnis für den Patienten

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
man nimmt sich Zeit und erklärt gut die nächsten Schritte
Kontra:
Lange Wartezeiten bei der Anmeldung
Krankheitsbild:
Chronische Kieferknochenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin nun schon seit einiger Zeit in Behandlung und sehr zufrieden. Die Mitarbeiter sind sehr höflich und sehr bemüht Ängste zu nehmen. Mir wurde auch immer die Behandlung so gut erläutert, dass "Nicht-"Mediziner verstanden haben, was als nächstes gemacht wird.

Corona Isolierstation 16 Tage lang

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Woche 1 sehr gut, Woche 2 weniger gut)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Kein Gespräch um Alternativen zur Katheteruntersuchung zu finden)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung, verantwortlicher Stationsarzt
Kontra:
Einlieferung ohne Versuch der Schmerzlinderung.
Krankheitsbild:
Corona Noteinlieferung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Covid Isolierstation für 16 Tage. Notärztliche Einlieferung in sehr schlechtem Zustand und Verfassung. Halsschmerzen, Schluckbeschwerden und ohne Stimme.
MRT und EKG erfolgten sofort, aber die Arztin hat nichts zur Schmerzlinderung eingeleitet. Das Pflegepersonal hat dafür Lutschbonbons und Salbeitee angeboten. Habe ich trotzdem dankend abgelehnt, da ich nichts schlucken konnte.
Der Stationsarzt am nächsten Morgen hat aber sofort einiges eingeleitet von Transfusion, Kortison, Antikörper, Sauerstoff etc. sehr kompetent und sehr gut erklärt. Empathisch im Gegensatz zur Kollegin vom Vortag.
Nach 2 Tagen ging es mir deutlich besser und ich konnte die Verlegung auf die Intensivstation somit vermeiden. Der Besuch des Oberarztes hat dies bestätigt.
Ich wurde von der Pflegemannschaft wunderbar und kompetent betreut und bedanke mich für den Kaffee ans Bett als Weckruf.
Die Betreuung war auch nach 16 Tagen auf sehr hohem Niveau. Danke und merci.
Eine Verlegung zur Katheteruntersuchung habe ich abgelehnt, da ein Gespräch mit den Kardiologen nicht ermöglicht werden konnte (Isolierstation) um Alternativen zu besprechen . Ich wurde von der Covidstation entisoliert und nach langer Zeit geschwächt nach Hause entlassen .
Nochmals Dank an den verantwortlichen Stationsarzt und das gesamte Pflegepersonal.

Sehr positive Behandlung.

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung weißer Hautkrebs in Augennähe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war im Juni 2022 in der Augenklinik in Behandlung. Ich fühlte mich sehr gut umsorgt unmittelbar vor der OP, es war eine zugewandtes, freundliches positives Team. Die OP ist zu meiner vollsten Zufriedenheit ohne jegliche Komplikationen verlaufen.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 18.07.2022

Sehr geehrte/r CKG,

vielen Dank für Ihr nettes Feedback zu Ihrer Behandlung in unserer Klinik. Wir freuen uns sehr, dass Sie sich gut umsorgt gefühlt haben und die OP zu Ihrer vollsten Zufriedenheit erfolgte. Danke auch für Ihre Mühewaltung.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles super gut)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Therapeuten und beste Küche
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie TEP links
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin schon mehrmals im Knappschaftskrankenhaus Bochum operiert worden. Ob Chirurgie, Kiefer oder Orthopädie Abteilung, es war immer eine super Betreuung. Kompetente Ärzte und Pflegepersonal. Freundlich und Zeit um Fragen zu beantworten. Während des Aufenthaltes und nach meiner Entlassung, werde ich durch die Physiotherapeuten weiterhin betreut. Auch da bin ich super zufrieden und sehr gute Behandlungen.
Ich kann das Krankenhaus jedem empfehlen

Kompetent und freundlich

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Maculaödem
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit mittlerweile fast vier Jahren bin ich Patient in der ambulanten Augenklinik. In regelmäßigen Abständen erhalte ich eine Injektion in ein Auge. Der leitende Oberarzt Dr. Matthias Elling besticht nicht nur durch seine Kompetenz, sondern auch seine Freundlichkeit, seine Ruhe und seine Zugewandtheit zu mir als Patienten sind absolut vorbildlich. Er nimmt sich für jede Frage Zeit und erklärt diese so, dass man es auch verstehen kann. Sein Humor und die lockere Art übertragen sich nicht nur auf mich als Patienten, sondern auch alle Mitarbeitenden sind sehr herzlich, fürsorglich, freundlich und natürlich auch kompetent. Dem gesamten Team wünsche ich weiterhin viel Erfolg!

Alles war Gut. Die behandelten Ärzte waren sehr gründlich in Unterrichtung der durchzuführenden OP.

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Kann ich fachlich nicht beurteilen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Sauber waren die 2 Zimmer in denen ich unterbracht waren sie nicht)
Pro:
Die Notaufnahme
Kontra:
Krankheitsbild:
Augen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Steht in den nachfolgenden Fragen.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 01.07.2022

Sehr geehrter Baron22,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung bezüglich der Augen-OP im Rahmen einer Notaufnahme. Wir freuen uns, dass Sie insgesamt sehr zufrieden waren. Die Ausstattung bzw. Gestaltung der Zimmer obliegt nicht unserer Leitung, wir haben aber Ihren Kommentar weitergeleitet mit Bitte um Berücksichtigung.

Wir wünschen Ihnen auch in Zukunft alles erdenklich Gute.

Mit besten Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

sehr gute Erfahrung in Augenklinik

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kataraktoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Schon der Empfang in der Halle war gut geregelt, eine freundliche blonde Dame war sehr hilfreich. Die Voruntersuchung in der Privatambulanz, wie vorauszusehen,
etwas langwierig. Die OP Vorbereitung sehr gut, im OP-Saal gab es eine beruhigende Hand und Stimme, die scih nach dem Befinden erkundigte. Nach dem Aufwachen, die OP wurde amubulant durchgeführt, freundliches Personal, Kaffee und Brötchen. Mit meinem zweiten Auge werde ich ganz sicher den Händen von Professor Dick anvertrauen.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 30.06.2022

Sehr geehrter Jochen357,

vielen herzlichen Dank für Ihre nette Bewertung sowie die Zeit und Mühe, die Sie sich in diesem Zusammenhang gemacht haben. Wir haben uns über Ihre durchgehend positive Bewertung außerordentlich gefreut und sind selbstverständlich auch in Zukunft gerne für Sie da
und verbleiben mit besten Grüßen und Wünschen und viel Freude mit dem neuen Sehen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Eine sehr empfehlenswerte Klinik für eine Katarakt OP

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man gibt sich sehr viel Mühe und das mit Erfolg.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Objektiv und am Patienten orientiert.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Professionell auf hohem Niveau)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einfach reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Besser geht es kaum, eine Klimaanlage im Zimmer wäre noch schön.)
Pro:
Die Persönlichkeit des Chefarztes überzeugt absolut.
Kontra:
Nachts kann die medizinische Betreuung noch verbessert werden.
Krankheitsbild:
Katarakt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit dem Ergebnis der Behandlung bin ich sehr zufrieden. Das Sehvermögen nach der Katarakt OP an beiden Augen ist drei Wochen nach den Operationen sehr gut. Das gilt für alle Distanzen.
Die vorbereitenden Untersuchungen werden äußerst sorgfältig durchgeführt.
Ich wurde stationär behandelt und sehr freundlich betreut ,das gilt für den medizinischen Bereich ebenso wie für den Service-Bereich.
Anzumerken ist, das ich mich für den 1- Bett- Zimmer Premium Bereich mit Chefarzt Behandlung entschieden hatte.
Die medizinische Qualifikation des Chefarztes steht außer Zweifel. Aber auch sein Team hat mich sehr überzeugt.
Hervorzuheben ist zudem ,dass der Chefarzt sehr empathisch ist und hervorragend kommuniziert.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 09.06.2022

Sehr geehrter, lieber schliwi1,

vielen herzlichen Dank für Ihr äußerst positives Feedback. Wir haben uns ordentlich gefreut, dass Sie sich zum einen die Mühe gemacht haben Ihre große Zufriedenheit hier zu kommunizieren und zum anderen natürlich über den sehr positiven Inhalt. Das ganze Team hier hat sich gefreut und wird dies als Motivationsschub für die Betreuung unserer weiteren Patienten mitnehmen.

Wir wünschen Ihnen weiterhin viel Freude und Spaß mit dem neuen Sehen und verbleiben

mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Die Angst vor den OPs durch überzeugende Aufklärung genommen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
3 Hirnmetastasen
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 23.05 - 03.06.22 in der Neurochirurgie. Innerhalb von 6 Tagen wurden die Metastasen in 2 OPs erfolgreich entfernt. Dank des Könnens von Frau Professorin Dr. Schmieder, ihres Teams und des Teams der Anästhesie habe ich beide Operationen sehr gut verkraftet. Herzlichen Dank
In allen Abteilungen und auf allen Stationen habe ich mich sehr gut aufgehoben und begleitet gefühlt. Das Personal war immer freundlich und hilfsbereit.
GFreitag

Kompetente Beratung

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Glaukom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Seit 2019 befinde ich mich aufgrund des Verdachts auf Glaukom in der Augenklinik bei der Oberärztin in Behandlung. Die Oberärztin ist von Anfang an sehr freundlich gewesen. Sie hat sich sehr viel Zeit für mich genommen. Mit ihrer netten und emphatischen Art sorgte sie für entspannte Atmosphäre. Sie ist eine sehr sorgfältige und kompetente Oberärztin. Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt bei ihr. Herzlichen Dank dafür.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 10.05.2022

Sehr geehrte Demi44,

das ganze Team hat sich über Ihren positiven Kommentar sehr gefreut, ganz besonders natürlich die für unseren Glaukombereich zuständige Oberärztin. Es freut uns außerordentlich, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben und wohl gefühlt haben. Die Betreuung von GlaukompatientenInnen auf höchstem universitärem Niveau ist unser Anspruch, nach dem wir jeden Tag streben. Gerne sind wir auch in Zukunft für Sie da und verbleiben

mit besten Grüßen und Dank für Ihre Mühe und Zeit im Rahmen Ihres Eintrags

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

HUT AB vor dieser Leistung

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ehrlich gesagt: Ich habe nicht darauf geachtet, die Versorgung war mir wichtiger.)
Pro:
sehr gute Klinik
Kontra:
Krankheitsbild:
Schnittverletzungen an den Lidrändern des linken Auges
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam als Notfallpatientin in der Nacht vom 30.4/1.5.2022 in die Notfallambulenz der Augenklinik. Bei einem Sturz zerbrach ein Brillenglas und die linken Augenlider wiesen Schnittverletzungen auf, auch am Lidrand. Das gesamte Team strahlte Ruhe, Kompetenz aus und hörte mich mit meinen Sorgen (u.a.Rollvenen, Ängste) verständnisvoll an. Ich war während der OP, nur örtlich betäubt, KEINE Schmerzen, Oberarzt und Assistenzarzt strahlten weiterhin Ruhe, Fürsorge aus, ich war total entspannt. Das Pflegepersonal passt in dies gute Team. Meine Hochachtung!

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 05.05.2022

Sehr geehrte(r), liebe(r) GA2,

vielen herzlichen Dank für die außerordentlich positive Rückmeldung und Beurteilung zu unserem Vorgehen bei Notfällen. In der Tat ist ein besonnenes und konsequentes Vorgehen bei Schnittverletzungen des Auges mit Glassplittern der Brille zwingend erforderlich. Ich freue mich, dass alles zu Ihrer Zufriedenheit verlaufen ist und wir hoffentlich den Schaden möglichst gering halten konnten. Grundsätzlich muss man aber sagen, dass bei solchen Verletzungen nicht selten auch das ganze Organ auch als Auge verloren gehen kann, weshalb ein strukturiertes Vorgehen in derartigen Notfällen zwingend erforderlich ist. Umso mehr freue ich mich, dass alles zu Ihrer Zufriedenheit gelaufen ist und bedanke mich recht herzlich für die Zeit und Mühe, die Sie sich genommen haben, um diese Beurteilung abzufassen. Gerne sind wir selbstverständlich auch im weiteren Verlauf für Sie da.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Hervorragende Klinik

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit der Behandlung in der Augenklinik war ich sehr zufrieden und den Ärzten äußerst dankbar für ihren schnellen Eingriff, der gut verlaufen ist.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 26.04.2022

Sehr geehrte, liebe Kunigunde53,

vielen Dank für Ihre sehr positive Bewertung und Ihre aufbauenden Worte, über die wir uns sehr gefreut haben. Es freut uns, dass alles so in Ihrem Sinne verlaufen ist und wir bedanken uns recht herzlich für Ihr positives Feedback. Gerne sind wir bei Bedarf für Sie da und verbleiben

mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Katarakt-Operation

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr professionelle Arbeit bzw. Operation
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

- nettes und kompetentes Team
- gute Betreuung
- guter und erfolgreicher Operationsverlauf

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 26.04.2022

Sehr geehrter, lieber PeterPinsel,

vielen herzlichen Dank für Ihr sehr positive Bewertung, die ja keine Wünsche offenlässt! Ihre positiven Kommentare und Worte sowie ein erfolgreiches und gutes Ergebnis freuen uns natürlich sehr. Vielen Dank, dass Sie sich die Mühe gemacht haben, diesen Eintrag hier beizusteuern. Selbstverständlich sind wir auch in Zukunft gerne für Sie da und wünschen Ihnen weiterhin viel Freude mit Ihrem neuen Sehen.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Sehr empfehlenswert

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gutes und kompetentes Team
Kontra:
Nicht so guter Umgang mit Rollvenen
Krankheitsbild:
SchielOP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetentes Team, tolle Krankenpfleger*innen, sehr saubere Zimmer und herausragende Arbeit! Das war die beste OP die ich je hatte. Keine Schmerzen und ein sehr gutes Ergebnis.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 26.04.2022

Sehr geehrte, liebe Jana3001,

vielen herzlichen Dank für den netten Kommentar sowie die positive Beurteilung. Es freut mich besonders, dass das Drumherum wie auch das Ergebnis Sie zufriedengestellt hat und das ohne Schmerzen oder dergleichen. Gerne sind wir auch in Zukunft für Sie da.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Allerbeste Zufriedenheit

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches und professionell koordiniertes Arbeiten, Empathie, Sorgfalt, Sauberkeit.
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star, Star-Op.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Terminvergabe sehr zügig und freundlich. Voruntersuchungen, Op. -Vorbereitung und
Nachbeobachtung einfühlsam, informierend und sehr sorgfältig. Im Ausseneindruck herrscht ein sehr gutes Betriebsklima.
Das Op.-Ergebnis ist absolut perfekt. Der neue Seheindruck nach der Katarakt-Op. ist umwerfend!

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 26.04.2022

Sehr geehrte(r) Iblemgo,

vielen herzlichen Dank für Ihre herausragende Bewertung mit „allerbester Zufriedenheit“. Ihre netten und lobenden Worte motivieren uns sehr. Wir haben uns auch sehr gefreut, dass Sie mit unserer Arbeit zufrieden sind und nun einen „umwerfenden“ Seheindruck nach der OP haben. So soll es sein! Nochmals vielen herzlichen Dank für Ihre Mühewaltung.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Kompetenz und Freundlichkeit

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Station ist etwas in die Jahre gekommen)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
ICL Explantation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vorab: Vielen lieben dank an Herrn Prof. Dr. med. Dick und Team! Endlich kann ich wieder sehen!

Vor ca. einem Jahr habe ich mir in einer anderen Klinik ICL-Linsen einsetzen lassen.
Dies war eine große Enttäuschung, dauerhafte Blendung stand an der Tagesordnung. Autofahren, Arbeiten etc. waren eine Herausforderung. Somit war die Enttäuschung groß als mein damaliger Operateur nicht wusste, was mein Problem war.
Dieser hat mich zu Herrn Prof. Dr. med. Dick verwiesen. Was die beste Entscheidung war!
Ich werde den Satz "Ist doch ganz klar was hier das Problem ist" nicht mehr vergessen.
Innerhalb kürzester Zeit hat er es gesehen, was mein damaliger Arzt in 3 Terminen nicht gesehen hat. Selten so eine kompetente um empathisch Beratung erlebt.
Eins stand fest: Die Linsen müssen raus!
Innerhalb von ca. 3 Wochen hatte ich einen OP-Termin.
Der Aufenthalt war unkompliziert und die OP verlief reibungslos, sodass ich endlich wieder sehen kann!
Ein großes Dankeschön auch an das Klinkpersonal!
Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und kann diese Klink nur empfehlen!

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 28.03.2022

Sehr geehrte, liebe Nibue,

vielen herzlichen Dank für Ihre äußerst positive Bewertung, über die wir uns sehr gefreut haben. Ganz besonders freut uns, dass Sie mit dem Ergebnis unserer Untersuchungen wie auch der Therapie zufrieden sind.
Die Ursachenfindung für Ihr damaliges Problem ist sicherlich nur durch Spezialdiagnostik in Verbindung mit jahrzehntelanger Erfahrung und Knowhow zu bewältigen. Umso mehr freuen wir uns, dass wir bei Ihnen richtiggelegen haben und bedanken uns ganz herzlich für Ihre netten und lieben Zeilen.

Selbstverständlich stehen wir auch in Zukunft für Sie zur Verfügung. Der Richtigkeit halber erlauben wir uns zu ergänzen, dass es sich bei den ausgebauten Linsen nicht um ICL, sondern IPCL-Intraokularlinsen handelte.

Mit freundlichen Grüßen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Kompetenz trifft auf Freundlichkeit.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Fachkompetenz der Ärzte/ Hohe Freundlichkeit des Pflegeteams.
Kontra:
Krankheitsbild:
Mehrfache Beckenringfraktur
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin auf der Station 2, mit einer Beckenringfraktur, bei Prof. Smektala. Da ich selber aus dem medizinischen Bereich komme, also gute Vergleiche anstellen kann, nach 30jähriger Berufserfahrung, kann ich nur eines sagen: Hohe Kompetenz trifft hier auf Freundlichkeit. Durch die Reihe, angefangen beim CA Prof. Smektala, über die Ober-/ Assistenzärzte, die Krankenschwestern auf der Station, die Physiotherapeutin, die Stationshilfen und die Reinigungskraft kann man nur sagen, das Alle bemüht sind, den Krankenhausaufenthalt so „angenehm“ wie möglich zu gestalten. Überzeugend und damit natürlich am Wichtigsten, war die Kompetenz der Ärzteschaft. Prof. Smektala hat mich als Patientin, durch seine ruhige Art, nach vorne schauen lassen und durch seine Fachkompetenz zu meiner Genesung beigetragen.

Augen OP

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Katarakt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

November 2018 und Februar 2022 Katarakt OP. Bin mehr als zufrieden. Fachliche Kompetenz und Freundlichkeit sowie Hilfsbereitschaft kann ich nur loben! Auch die Ablauforganisation war trotz Corona hervorragend! Wäre ich ein Neunauge würde ich immer wieder in diese Klinik gehen.

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 21.02.2022

Sehr geehrter Herr Benninghoven,

es freut uns ungemein, dass Sie mit der Behandlung und dem Drumherum sehr zufrieden sind und bedanken uns recht herzlich für Ihr äußerst positives Feedback sowie Ihr Lob. Vielen Dank auch für Ihre Mühewaltung und die Zeit, die Sie sich in diesem Zusammenhang genommen haben.
Wir sind schon froh genug, dass Sie ein Zwei-Auge und nicht ein Ein-Auge sind! Selbstverständlich sind wir auch in Zukunft für Sie da.

Mit besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Rundum gut versorgt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Viele echt sorgende Pflegekräfte
Kontra:
Krankheitsbild:
Unfall Knochenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Als Notfall abends eingeliefert Im Haus transportiert operiert geröntgt gepflegt und mit ersten Reha versorgt.
Sehr gute Organisation und Absprache im Haus. Coronamassnahmen sind sehr gut und transparent umgesetzt. In allen drei Stationen wurde ich außerordentlich umsorgt behandelt und gut versorgt.
Die Operativen Bereiche uns Anaesthesie vorbildlich
Auch wenn ich wegen eines Unfalls hierher kam
Ich würde jederzeit Chirurgie und Orthopädie hier aufsuchen
Das Ärzteteam waren echte Freunde in Weiß
Vielen Dank dafür

Alles wird gut

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Jederzeit nette Ansprechpartner
Kontra:
Chaotische Organisation
Krankheitsbild:
ZNS Lymphom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fachlich wirklich super. Aber die Organisation der Klinik ist eine Katastrophe! Termine werden nicht eingehalten, die eine Hand weiß nicht was die andere macht. Ständig erklärt man alles von vorn.
Der isolierte Aufenthalt auf der Stammzellenstation war das Härteste was ich je gemacht habe. Aber man hat mir letztendlich dort geholfen, daher jederzeit wieder.

Nicht zu empfehlen

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Hat vor und nach OP nicht stattgefunden)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Außer OP nicht stattgefunden)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Seit 2009 (erste Bandscheiben OP) sehr verschlechtert
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP L5/S1
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich bis Mittwoch einer Schmerztherapie bekommen hatte, die aber leider trotz aller Bemühungen nicht geholfen hat, wurde ich leider Patientin der Neurochirurgie und hätte eigentlich auch die Station wechseln sollen vor der OP die Donnerstag morgen stattfinden sollte was aber nicht erfolgte. Die OP fand dann Donnerstag späten Mittag statt. Auf eine Visite von einem Arzt der Neurochirurgie konnte ich vergeblich warten trotz mehrfacher Nachfrage der Schwestern auf der dafür zuständigen Sation. Scheinbar existierte ich für Frau Schmieder gar nicht. Am Samstag morgen bin ich dann mit meiner Akte (wohl gemerkt die OP war am Donnerstag) auf die Station der Neurochirurgie gegangen in der Hoffnung eine Visite zu bekommen. Der gerade auf der Station befindliche Arzt war mit meiner Frage völlig überfordert was denn genau gemacht wurde bei mir, da es ja die 2te OP in diesem Bereich war ob sie versteifen mussten oder was auch immer. Seine Antwort Na das kann ich ihnen nicht sagen ich war bei ihrer OP nicht dabei. Naja sein Vorschlag war mich doch erst mal auf die Station zu verlegen und dann würde er zur Visite aufs Zimmer kommen, da ich ja wohl nicht erwarten würde das er diese auf dem Flur machen würde. Auf meine getätigte Aussage dass ich seit der OP einen tauben linken Fuß habe ging er gar nicht drauf ein und zur Visite ist er natürlich auch nicht mehr gekommen. Die Visite am Sonntag von dem Arzt der mich scheinbar operiert hatte war "wunderbar" fand im Stehen statt. Mir wurde das Pflaster abgemacht (L5/S1) sich bewundernt über die tolle Narbe unterhalten, auf meine Frage was gemacht wurde ein knappes das ausgetretene entfernt, nein nicht versteift. Auf meine Aussage mein linker Fuß ist ohne Gefühl ein knappes wird schon wieder kommen kommt oft nach einer OP in dem Bereich vor. Dann durfte ich ohne Pflaster auf der Narbe nach Hause. Meine Bedenken weil Narbe ja direkt am Hosenbund und der könnte ja daran scheuern wurde abgetan. 2009 war in der Neurochirurgie noch alles gut aber leider nun nicht mehr zu empfehlen

Aus der Sicht eines Juristen

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gewissenhaftigkeit, Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Zwei Netzhautlöcher
Erfahrungsbericht:

Dem Sprichwort "nicht geschimpft ist genug gelobt" zum Trotz will ich hier gern meine äußerst positiven Erfahrungen mit der Augenklinik kundtun. Nach plötzlich aufgetretenen Blitzen und Punkten im re. Auge schickte mich meine Augenärztin sofort in die Augenklinik mit Verdacht auf ein Netzhautloch zur Operation. Als Fachanwalt für Medizinrecht mit langjähriger Erfahrung wurde so aus den Fällen aus den Akten eine eigene Geschichte. Und diese Behandlungsgeschichte beobachtete mein gesundes Auge von der Anamnese über die Befunderhebung und Diagnosestellung sowie die Risikoaufklärung bis hin zur therapeutischen Sicherungsaufklärung mit all den Erfahrungen aus den zahlreichen anwaltlichen Fällen. In der Klinik diagnostizierten die Ärzte ein zweites Loch, welches sich an einer etwas schwierig zu behandelnden Stelle befand. Aber alles gelang hervorragend und lobenswert. In diesem Sinne äußerte sich dann auch meine Augenärztin im Rahmen der Nachsorge. Nach zweiwöchiger Schonung mit temporärem Leseverbot habe ich nicht nur die Bedeutung meines Augenlichtes wertschätzen gelernt, sondern auch die Behandlung durch die Ärzte der Klinik, die von Kompetenz und Freundlichkeit geprägt war. Mein namentlicher Dank gilt dem Assistenzarzt Asaad und dem Oberarzt Alwees. Ich fand mich jederzeit in besten Händen!

1 Kommentar

Sekretariat_Augenklinik am 08.02.2022

Sehr geehrter RA1963,

vielen Dank für die Mitteilung Ihrer äußerst positiven Erfahrungen mit unserer Klinik, über die wir uns alle sehr gefreut haben. Besonders freut es uns, dass alles so zu Ihrer Zufriedenheit abgelaufen ist und die Nachsorge sowie der weitere Verlauf gut waren. Ihren Dank habe ich gerne an die MitarbeiterInnen weitergeleitet und bedanke mich recht herzlich für die netten Ausführungen, Ihre Mühe und Zeit in diesem Zusammenhang. Selbstverständlich sind wir auch in Zukunft gerne für Sie da und verbleiben

mir besten Grüßen und Wünschen

Univ.-Prof. Dr. med. B. Dick

Sehr zu empfehlen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde jede Frage sehr freundlich beantwortet)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Weber B Fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche und qualifizierte Behandlung vom gesamten Klinikpersonal

Wurde sehr gut beraten und über die Vor- und Nachteile bezüglich OP oder Gips aufgeklärt.

Vor der und OP und vor allem auch nach der OP wurde ich sehr kompetent und komplikationslos mit allen notwendigen Hilfsmitteln versorgt.

Nachdem ich endlich dazu in der Lage war mich vernünftig mit den Unterarmgestützen fortzubewegen durfte ich das Krankenhaus verlassen, aber mit dem Hinweis das ich bei Problemen natürlich sofort wieder vorstellig werden dürfte.
Bin wirklich froh solch eine tolle Behandlung von Professor Smektala und seinem gesamten Team erleben durfte. Dankeschön für alles

Sehr zu empfehlen

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Weber B Fraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fachlich sehr gute Behandlung
Sehr gute Aufklärung
Sehr freundliche Mitarbeiterinen und Mitarbeiter, die einem in jeglicher Hinsicht unterstützen und helfen

Weitere Bewertungen anzeigen...