Klinikum Vest: Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen

Talkback
Image

Dorstener Str. 151
45657 Recklinghausen
Nordrhein-Westfalen

376 von 476 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

481 Bewertungen

Sortierung
Filter

Ewiges Warten im Notfall

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Wartezeit im Notfall katastrophal
Krankheitsbild:
akute Divertikulitis
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von der notärztlichen Ambulanz wurde ich an einem Freitag gegen 17:45 Uhr ins Krankenhaus eingewiesen. Verdacht der akuten Divertikulitis. In der Notfallambulanz war ich die einzige Person. Nach dem aufnehmen der Personalien erschien nach 1,5 Std. ein Arzt. Er übernahm die Anamnese, Blut wurde abgenommen und ein Zugang gelegt. Nach weiteren 2 Std. Warten erschien der Arzt wieder und wunderte sich, dass der Internist noch nicht da war. Ich war immer noch der einzige Patient. Der Internist wurde telefonisch kontaktiert und kam endlich nach einer weiteren Std. Wartezeit. Kurz abhören, abtasten und weg war er. Der erste Arzt regelte den Rest (Infusionen und Mitgabe von Antibiotika). Gegen 23:00 Uhr konnte ich das Krkh verlassen.
Nie wieder Knappschaftskrankenhaus.

Irgendwie eine perfekte OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlauchmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 22.03.2021 bekam ich in der Chirurgie unter Prof. Büsing einen Schlauchmagen.

Für ist es wirklich die perfekte OP gewesen.

Die Vorbereitung und Begleitung in der Flüssigphase vor der OP war super. Mit vielen Tips versorgt, und jederzeit einen Ansprechpartner für Nachfragen war es kein Problem diese Phase zu überstehen.

Die OP selber, vor der ich jahrelang Angst hatte und immer wieder verschoben habe, war echt der Wahnsinn.

Ich hatte nach dem Aufwachen keine Probleme mit der operierten Magen oder irgendwelche Schmerzen. Am morgen wurde ich operiert und bereits am Nachmittag konnte ich problemlos in meinem Zimmer mich bewegen. Bereits am Folgetag, dem ersten Tag nach der OP konnte ich die Klinik verlassen.

Die Betreuung durch Prof. Büsing und sein Team war jederzeit hoch professionell. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben.

Auch in der Ernährungphase jetzt nach der OP habe immer Ansprechpartner bei Rückfragen und keine Komplikationen.

Schlussendlich habe mich öfter nach der OP gefragt, warum ich sie nicht schon Jahre vorher durchgeführt habe.

Ein riesen Kompliment und Dank an Prof. Büsing und sein Team.

Herzkateter untersuchung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 3.2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Auser die Notaufnahme und das Katheter labor)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Es fehlte einfach die Zeit für den Patienten)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Keine genau Aufklärung und Besprechung nach der Untersuchung war kein Arzt mehr zu sehen)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden (Hat einigermaßen geklappt)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Alles seh alt bedarf dringend eine Erneuerungen)
Pro:
Herzkateter Personal sehr einfühlsam und kompetent
Kontra:
Personal auf der Station sehr überlastet Ärzte wenig Zeit kaum einer da
Krankheitsbild:
Herzerkrangungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In der Notaufnahme ging alles schnell alle waren sehr freundlich und verstanden ihr Handwerk
Ich kam dann kurz auf die Komfort Station da war alles vom feinsten
wenn man dann aber auf die 5 A kommt ist die Enttäuschung groß Toiletten auf dem Flur für 2 Zimmer Dusche auch aber für 4 Zimmer das Personal ist im Stress
Gibt sich aber Mühe allen gerecht zu werden
die Ärzte waren nur sehr kurz angebunden es gab kein Abschluss Gespräch
bis mir meinen Verband abgenommen worde war es 2 Uhr morgens es hatte keiner Zeit es war 6 Stunden länger das ist eine Zumutung aber man war ja kein Privatpatient
Aber jetzt noch ein großes Lob an die Besatzung des Herzkatete Abteilung
Sie waren sehr herzlich und kompetent

Rettung in höchster Not

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bereitschaft zum Zuhören und Ermutigung durch die Ärzte/ kurze schnelle Entscheidungswege!
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem die Diagnose Herzinfarkt feststand, wurde sofort mitten in der Nacht mittels Herzkatheder eine Herzkranzgefäßuntersuchung eingeleitet. Da der Zugang zu den Herzkranzgefäßen zu 95 % verstopft war, wurde eine große Bypass OP notwendig . Hier wurde mir direkt ein Platz in der Herz Klinik Essen Huttrop vermittelt ,so das dort unmittelbar in den Morgenstunden die notwendige OP durchgeführt werden konnte !
Eine Woche nach dem Eingriff kam ich zurück auf Kardiologische Station 5 des Klinikum Vest. Hier wurde ich von dem Pflegepersonal freundlich und gut versorgt.Der Stationsarzt nahm sich viel Zeit um all meine Fragen ausführlich und sehr verständlich zu beantworten.So konnte ich neues Vertrauen zu meinem Körper finden . Danke für die Geduld und Empathie an dieser Stelle.
Auch die Diagnostik, sei es z.B Echosonographie sind hervorragend .Stets waren die Mitarbeiter und Ärzte freundlich und hilfsbereit.
Mit Hilfe der guten Physiotherapie konnte ich meinen Aktionskreis täglich erweitern.
Die Ruhe auf dem Zweibettzimmer und der herrliche Ausblick dienten ebenfalls der Erholung.
Die abschließende Besprechung mit der Oberärztin gab mir Gewissheit.Nun freue ich mich auf die Reha ,die ebenfalls reibungslos von den Ärzten und dem Sozialdienst der Klinik organisiert wurde.

sehr gute Behandlung durch Prof. Dr. Weidemann, absolut korrektes und freundliches Auftreten der Medizinstudenten im Praktikum, großes Lob an diese

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr gute Erklärungen nach den Eingriffen)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Wäre die Corona-Pandemie nicht, würde es ein sehr zufrieden geben)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (sehr gute Unterbringung auf der Premiumstation, Service der Pandemie geschuldet etwas eingeschränkt, überaus freundliches und bemühtes Verhalten, sowohl der Servicekräfte als auch des medizinischen Personals)
Pro:
Meine Beschwerden wurden ernst genommen und nicht abgetan
Kontra:
Krankheitsbild:
Koronarstenosen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war schon oft im Klinikum Vest und bin mit der Abteilung Kardiologie sehr zufrieden. Leider zwingt die Corona-Pandemie die Klinik zu Maßnahmen die ein absolutes Wohlfühlen unmöglich macht. Aber damit haben ja alle Kliniken zu kämpfen.

Freundliche Mitarbeiter

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kann nur von der B7 sprechen. Alle Schwestern und Pfleger sowie Studenten waren sehr fürsorglich und haben alles machbare getan. Sie hatten immer ein nettes Wort parat. Trotz der derzeitigen Situation haben sie immer ein Lächeln gehabt.

Danke für mein Leben 2.0

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ich hab nichts negatives zu berichten
Kontra:
Die Duschen sind nicht im Zimmer
Krankheitsbild:
Schlauchmagen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Top Personal!!!
Ich habe mich super aufgehoben gefühlt

Meine Zeit im Vest

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Team
Kontra:
Alte Station
Krankheitsbild:
Bariatische Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt.Alle sehr nett egal ob Ärzte oder Pflegepersonal.
Und die Damen in der Ambulanz auch ultra nett und super hilfsbereit.

Ein Klinikum mit Herz und Verstand

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Zeit, Aufenthalt, Mitarbeiter, Chef, Service Kräfte auf der Komfortstation
Kontra:
Blutentnahme nach OP - ohne Nachfrage keine Antwort ob gut oder schlecht
Krankheitsbild:
Adipositas; Schlauchmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von den Voruntersuchungen und OP-Aufklärungsgesprächen bis hin zur OP und Entlassung hat alles super und reibungslos funktioniert. Die Pfleger*innen und Ärzte (sowohl in der Ambulanz als auch auf Station) waren alle sehr kompetent und nehmen sich die Zeit alle Fragen ausführlich und verständlich zu erklären. Sollte es im Nachhinein nochmals Probleme geben, wird sich die Zeit für das Anliegen genommen und eine Lösung gefunden. Geht nicht, gibt's nicht! Ich habe meinen Aufenthalt auf der B8 (Komfortstation) genossen und möchte mich für den Krankenhausaufenthalt sehr herzlich bedanken und kann jedem nur ans Herz legen einen Termin dort zu vereinbaren.

Super Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Die Matratzen sind etwas zu dünn
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundliche Angestellte, Schwestern und Pfleger. Sehr kompetente Beratung, die auch ein Nichtmediziner versteht. Ein ganz tolles Krankenhaus.Ein ganz besonderes Lob an Sabrina Frisch, sie steht immer mit Rat und Tat zur Seite.( Ich habe eine Schlauchmagen OP hinter mir). Ein großen Dank auch an Professor Martin Büsing.
Danke an alle.

Bestes Adipositaszentrum was es gibt

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Station B7 Könnte moderner sein
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin dort im Adipositaszentrum in Behandlung und habe im Februar einen Schlauchmagen bekommen. Die Betreuung vor Ort und in der Vorbereitung war top, nichts zu meckern. Trotz Corona gab es eine Online Selbsthilfegruppe damit alles stattfinden kann.
Tolle Tipps und Beratung, immer ein offenes Ohr.
Die Station auf der Ich lag war leider ziemlich alt noch, aber in Krankenhaus wird überall renoviert, sodass die bestimmt auch bald dran ist, der Rest ist nämlich sehr schön und modern. Geht halt nicht alles gleichzeitig, das einzige was mich wirklich geärgert und genervt hat war die Tatsache kein elektrisch verstellbares Bett zu haben und das bei einer OP am Bauch wo man sich nunmal nicht so easy bewegen kann anfangs.
Das Personal war aber einfach top und immer sehr freundlich.
Wenn ich in Internetforen oder Facebook Gruppen häufig Erfahrungen aus anderen Adipositas Zentren lese wird mir ganz schlecht und bin froh hier gelandet zu sein.

Empfehlung der Adipostas Chirurgie

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Renovierungsvedürftige Station B7)
Pro:
Ausgezeichnete freundliche Ärzte und Personal
Kontra:
Renovierungsstau auf der B7
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Adipositas Chirurgie im Klinikum Vest kann ich uneingeschränkt weiter empfehlen. Das Personal dort und auch die Ärzte arbeiten sowas von mit Leidenschaft in Ihren Beruf. Hier ist man Bestens aufgehoben.

Magen-OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von Aufnahme bis OP und die Nachsorge lief alles super! Bin zufrieden

Zufriedenheit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das Pflege Personal war sehr freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlauchmagen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nettes Personal
Gute Beratung vor und nach der OP

Kardioversion

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ausführliche ärztliche Informationen und Beratung
Kontra:
Coronabedingte Übergangsstation aktuell nicht zu empfehlen
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Premiumstation, sehr sauber, im 8. Stock (herrliche Aussicht) mit gutem und sehr freundlichem Service. Ausführliche Anamnese, Ärzte nehmen sich Zeit für Erklärungen und Zuhören.

Empfehlenswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Beratung, gute Aufnahme, OP aufgeklärt und ohne Komplikationen verlaufen, Stationspersonal super lieber, 6 Monate Post OP perfekt betreut!

Einfach top

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas, Reflux
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde 2018 und 2019 in der chirurgischen Abteilung von Herrn Prof.Dr. Büsing und seinem Team behandelt. 2018 bekam ich nach sehr guter und eingehender Beratung und Betreuung meinen Schlauchmagen. 2019 wurde mir mit Erfolg das LINX System eingesetzt. Ich war und bin sowohl zum Zeitpunkt der jeweiligen Behandlung, als auch mit der Nachsorge und Betreuung zu jederzeit mehr als zufrieden gewesen und kann diese Klinik/ Abteilung nur weiter empfehlen. Prof.Büsing ist jederzeit für jeden Patienten greifbar, egal ob gesetzlich oder privat versichert. Ein besonderes Lob gilt auch der guten Seele der Adipositaschirurgie, der lieben Frau Frisch. Sie ist zu jederzeit, auch außerhalb ihrer Arbeitszeit immer bereit Fragen zu beantworten und jedem zur Seite zu stehen. Liebe oder tröstende Worte, Aufmunterung und Hilfestellungen sind selbstverständlich.

Sasi Bypass 01.02.2019

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ich hab mich rundum gut aufgehoben gefühlt. Keine Beanstandungen.
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr freundlich, kompetent und hilfsbereit. Ich kann nichts negatives Berichten. Aufklärung und Betreuung top. Ich kann die Klinik nur weiter empfehlen. OP Vorbereitung, Durchführung und Nachspeise top. Hilfe bei Anträgen top.

sansy

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sabrina frisch)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sabrina frisch)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (dr.her Busing und tim)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
danke
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

bin sehr froh und dankbar großes lob an Tim.

persönlich finde ich Fr. Sabrina Frisch ist jemand der Kompetenz und Menschlichkeit GUT verbunden hat.patient ist sehr gut aufgehoben dort.

Super tolle Mitarbeiter

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Dort arbeiten Menschen, denen ihre Patienten am Herzen liegen
Kontra:
Station etwas in die Jahre gekommen
Krankheitsbild:
Schlauchmagen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe im Juni 2017 meinen Schlauchmagen bekommen. Angefangen vom Erstgespräch mit Dr Büsing, der Betreuung des gesamten MMK bis hin zur OP auf Station 7 war alles super. Man hat das Gefühl, dass alle mit Herzblut bei der Sache sind. Egal wie oft eine Frage gestellt wird, sie wird beantwortet, als wäre man die Erste, die diese gestellt hat. Von daher würde ich diese Klinik immer wieder aussuchen. Wenn es allerdings um die Who's geht, finde ich es nicht mehr ganz so dolle. Ich hatte super starke Schmerzen beim Sitzen, wegen der Hautlappen, da wurde mir eine Schmerztherapie angeraten. Mein 3 Jahresgespräch fand gar nicht statt, wegen Corona, obwohl ich extra darauf hingewiesen habe, dass ich noch eine BDS bräuchte. Das schmälert aber auf gar keinen Fall meinen mehr als positiven Eindruck dieser Klinik und der Menschen, die dort arbeiten

Mein Eindruck der Klinik im Vest

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen, sowie WC und Dusche für 2 Zimmer fand ich nicht so schön)
Pro:
Der Umgang mit den Patienten dort ist sehr zuvorkommend
Kontra:
Etwas negatives fällt mir wirklich nicht ein
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in meinem Leben in einigen Krankenhäusern, aber ich muß ehrlich sagen, daß ich mich in keinem so gut aufgehoben gefühlt habe, wie die 1 Woche in KH Vest in Recklinghausen. Es paßt einfach alles, das ganze drum herum und es kam nicht eine Sekunde des Zweifeln auf. Klar war es in den anderen KH's auch freundlich, aber hier kam fast ein Gefühl auf, als wäre ich zuhause. Man ist nie gerne in einem KH, aber das KH Vest und seine vielen Kräfte, von der Putzfrau bis zum Arzt, sind um den Patienten besorgt und bemüht. Es ist wie eine große kompetente Familie und dazu kann ich das KH nur beglückwünschen.
Ihr seid ganz große Klasse

Wiederherstellungsoperation

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr gute Professoren
Kontra:
Der Aufenthalt war unorganisiert und geprägt durch schlechtes Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Bodylift und Armstraffung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe als Selbstzahler eine WHO ,ein zirkuläres Bodylift und eine Arm Straffung machen lassen. Von den Professoren wurde ich sehr gut betreut. Sie sind ehrlich am Wohl des Patienten interessiert. Auch der Preis war deutlich günstiger als sämtliche anderen Angebote. Der Aufenthalt auf der Station, trotz nicht Krankenkassen Patient, war der schlechteste den ich jemals hatte. Die OP dauerte 7 Stunden im Anschluss kam ich auf die Station. Meine Kleidung wurde mir in einem Müllsack ans Bett gestellt. Ich hatte ein Bett welches nur mechanisch verstellt werden konnte. Die Klingel für Notfälle wurde so weit platziert das ich nicht dran käme im Falle des Falles. Gepflegt wurde ich mehr oder weniger von meiner Bettnachbarin. Wenn man morgens zur Visite etwas besprochen hat musste man schauen, dass es bis 14 Uhr, bis zur Schichtübergabe, umgesetzt wurde. Bei einer Armstraffung und einem Bodylift ist man nahezu bewegungsunfähig und wirklich auf Unterstützung angewiesen. Das Ergebnis der Operation: das Bodylift ist gut geworden, trotz Wundheilungsstörung. Die Stelle von ca. 3 cm hat 2 Jahre gebraucht um komplett zu zu sein. Ein Arm ist super geworden. Bei einem Arm gab es eine Komplikation und ich habe eine sehr auffällige Narbe und er wirkt irgendwie verdreht.

Schlauchmagen Op

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes und kompetentes Personal
Kontra:
Station renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schlauchmagen Op am 23.9.20 auf Station B7.
Da das Adipositas Zentrum Recklinghausen als Exzellenzzentrum ausgezeichnet ist, habe ich mich entschieden meine Op dort machen zu lassen und es war eine gute Entscheidung. Man fühlt sich schon ab dem Erstgespräch gut aufgehoben und wird top betreut. Selbst jetzt in der Corona Zeit konnte man durch den unermüdlichen Einsatz von Frau Frisch seine Vorbereitung ohne Probleme durchziehen, da sie ihre Freizeit für die Online-SHG opfert und auch sonst immer parat ist, wenn man ein Problem hat. Die Station B7 ist zwar ein wenig in die Jahre gekommen, aber das Personal war dafür freundlich und sehr kompetent. Auch die Ärzte um Doc. Büsing, wissen was sie tun. Man fühlt sich in der Adipositasabteilung einfach gut aufgehoben.

TopTeam - Chirurgische Ambulanz

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wer sich in ein Adipositas Zentrum begibt, der hat schon genug mit Vorurteilen zu kämpfen!
Wenn man in die chirurgische Ambulanz im Klinikum Vest kommt, wird man so freundlich und kompetent empfangen, dass selbst der Gang zur Waage kein Problem ist. Das gesamte Team, besonders die bariatrische Assistenz, wissen was sie tun und man hat stets die volle Kompetenz an seiner Seite!

Schlauch Magen OP

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Top Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlauchmagen op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich fühlte mich in der Klinik gut aufgehoben.
Die Schwestern auf der Station B7 waren einfach Top.
Und meine OP ist super gelaufen.
Ärzte und das alles drum herum einfach nur Klasse

Leben 2.0 bei Adipositas

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Gestresstes Stationspersonal
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe 2019 dort einen Schlauchmagen bekommen. Ich wurde vom 1. Gespräch BIS HEUTE vorbildlich betreut und versorgt. Das Personal auf der Station ist nett, wenn auch ab und zu sehr gestresst und kurz angebunden. Die Ärzte sind super und nehmen sich Zeit für ihre Patienten. Mein Chirurg Dr. Raed hat ganze Arbeit geleistet und ich habe über 80 Kg abgenommen.

Diese Klinik hat das Siegel als "Exzellenzzentrum für Adipositaschirurgie" mehr als verdient!

Ein Großes Lob auch an das Verwaltunsteam um Frau Frisch!

sein oder nicht sein, das war hier die Frage!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020/21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (wie in einem Hotel)
Pro:
Fachlich und menschlich ..top..
Kontra:
./.
Krankheitsbild:
Akuter Herpes simplex-Enzephalitis 12/2020
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr dankbar den Ärzten dafür, dass sie mir das Leben gerettet haben. Als ich ins Krankenhaus am 17.12.2020 eingeliefert wurde, haben die Ärzte am gleichen Tag richtige Diagnose festgestellt! 3 Wochen lang (Weihnachten, Silvester in der 8.Etage) haben die Ärzte mich vorsorglich behandelt.
Ich bin sehr dankbar der Gemeinschaftspraxis in Dorsten, dass die Ärzte die Lage ernst genommen haben.

Der Abt. Neurologie und den Ärzten bin ich dankbar, dass ich keine Nachfolgeschäden habe.

Traum-Team

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Clavicularfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles super gut verlaufen... hatte 2 OP´s im Abstand von 6 Monaten...

Weiterempfehlung Kardiologie

Kardiologie
  |  berichtet als Klinikmitarbeiter   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Betreuung von Arzt und Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Kardiologischer Eingriff
Erfahrungsbericht:

Anfang Februar musste ich zur Entfernung meines Iventrecorders in die Kardiologische Abteilung. Alle Voruntersuchungen liefen schnell und reibungslos ab .Der Eingriff wurde im Herzkathederlabor durch geführt. Da ich selbst eine sehr ängstliche Patientin bin , habe ich mich dort sehr gut aufgehoben gefühlt. Alle Mitarbeiter und mein beh. Arzt Prof. Dr. Weidemann waren einfühlsam und überaus freundlich . Alle Vorgänge wurden ausführlich und verständlich erklärt. Das Abschlussgespräch am folgenden Tag erfolgte schnell und reibungslos. Danke für die gute ärztliche und menschliche Betreuung.

Kompetentes Ärzteteam in guter Atmosphäre

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gute Betreuung von Ärzten und Pflegepersonal
Kontra:
Manchmal etwas unkoordiniert im Verwaltungsablauf
Krankheitsbild:
Kardiologische Untersuchung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war nun zum zweiten Mal in dem Krankenhaus, diesmal zur Kontrolle, verbunden mit einer weiteren Herzkatheter Untersuchung.
Die Anmeldung war etwas zähflüssig, wie auch die Unterbringung ins Patientenzimmer. Im Gegensatz dazu liefen die Voruntersuchungen reibungslos und schnell ab. Das Personal dort war überaus freundlich.
Obwohl man den Mitarbeitern von Prof. Dr. Weidemann anmerkte, dass sie ein wenig gestresst waren, bemühten auch sie sich sehr um Freundlichkeit. Herr Prof. Dr. Weidemann dagegen war sehr entspannt und seine Untersuchung gründlich und seine Erklärungen ausführlich.
Das Abschlussgespräch am nachfolgenden Tag fand in entspannter Atmosphäre statt. Neben fachlicher Erklärungen fand er noch Zeit für ein paar private Worte.
Fazit: Trotz einiger kleiner organisatorischer Mängel ist es eine Klinik, die absolut empfehlenswert ist, denn was zählt, ist die ärztliche und menschliche Betreuung!

Kein Krankenhaus für alte Menschen!

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Telefonisch haben die Ärzte Auskunft erteilt.)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Es wurde nicht auf den Ernährungszustand meines Vaters geachtet. Es wurde nur "akut" behandelt. Eine Blutarmut habe ich bereits bei Einlieferung erwähnt. Wurde aber erst am Entlasstag behandelt, weil die dort erst akut war...Katastrophe!!!!)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Keiner will Verantwortung übernehmen und keiner weiß, was der andere tut.)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Es war Besuchsverbot, somit nicht beurteilbar.)
Pro:
Kontra:
Organisation des Krankenhauses ist eine Katastrophe, Pflegebedürftige haben hier keine Chance, ständig wechselnde Ärzte sind eine Zumutung, Unterbesetzung des Pflegepersonals
Krankheitsbild:
Atemprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein 91-jähriger Vater war knapp 3 Wochen dort.
Das Untergebiss ist in der Zeit abhanden gekommen. Darüber hat man kein Wort verloren, seitens des Personals. Ist durch Zufall rausgekommen. Er hat dadurch etliche Kilo verloren und ist im desolaten körperlichen Zustand, der bei Einlieferung bereits schlecht war.


Entlassung ist ohne Ankündigung erfolgt. Am Vortag hat der zu dem Zeitpunkt zuständige Arzt (es waren in den knappen 3 Wochen vier Ärzte zuständig) explizit gesagt, er würde noch nicht entlassen. Letztlich wurde er dann doch entlassen und das Pflegeheim und ich wurden damit völlig überrumpelt.

Beschwerdemanagement ist mehrere Tage nicht erreichbar.
Auf schriftliche Eingabe wurde nicht reagiert.

Klinikleitung für die Innere ist auch immer beschäftigt und nicht erreichbar.

Verantwortung für den alten Menschen habe ich nicht gesehen.
Es stellt sich für mich die Frage, ob diese Klinik überhaupt das "Potenzial" hat, alte Menschen zu behandeln und zu pflegen. Mein Fazit ist klar. Bloss nicht in dieses Krankenhaus!

bewertung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die ärtzte und schwestern
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

muit dem gesamten personal war ich sehr zufrieden, konnte nicht besser sein, haben sich wirklich mühe gegeben.
was ich zu beanstanden habe , ist das putzen, mit einem feuchten lappen wurde das waschbecken ausgewischt,der tisch,das fenterbrett,es wurde auch nichts beiseite genommen und gewischt wurde auch nur die mitte des zimmer, da wurde kein stuhl , also nichts weggerückt.
da frag ich mich, wo bleibt da die hygiene

Fachkompetenz, Professionalität und Menschlichkeit,

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Behandlung, gute Betreuung während des Aufenthalts, sehr kompetente Ärzte
Kontra:
------------------------------------------------------------------------------------
Krankheitsbild:
Plexusneuritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Behandlung, gute Betreuung während des Aufenthalt.
Ich fühlte mich da sehr gut aufgehoben,
das Personal und Ärzte immer Nett.

1 Kommentar

H.K.2021 am 03.02.2021

Egal wie viel Stress herrscht es wird immer versucht freundlich und ruhig zu sein .

Ob Ärzte, Azubi, Reinigungsfrauen
Stationspfleger oder Pflegerin alle waren super freundlich

das Klinikum Vest Recklinghausen kann man beruhigt weiterempfehlen, man ist dort sehr gut aufgehoben!!

Ich sage Danke

Who nach Schlauchmagen

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Who
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin mittlerweile das Dritte Mal hier. 2018 bekam ich einen Schlauchmagen nach erfolgreicher Abnahme von 120 Kilo Folgen jetzt die Wiederherstellungs OPs. Ich bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Bauch und Gesäß Straffung habe ich bereits hinter mir. Fühle mich hier Fachlich gut aufgehoben und würde jederzeit wieder kommen

Einlieferung mit Fieber und Lungenentzündung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Unterbringung auf der Premium Station
Kontra:
Krankheitsbild:
Lungenentzündung und Diabetesvorfall, Überzuuckerung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mit einer Lungenentzündung wurde ich am Neujahrsmorgen über Neuaufnahme aufgenommen.
Es war für Patient und Personal eine schwierige Situation, da alles unter Coronar Bedingungen ablief.
Ärzte und Schwestern waren sämtlich in Schutzkleidung ausgestattet, Besuche zu empfangen war nicht gestattet.
Dennoch war die Stimmung gelöst, es wurde Gott sei Dank Coronar bereits nach 2 Tagen ausgeschlossen und eine Verlegung auf die Premium Station konnte erfolgen.
Dass diese Station ein Aushängeschild darstellt, möchte ich nicht weiter ausführen, jedoch konnten die Möglichkeiten nicht genutzt werden, da auch dort Besuchsverbot bestand. Umso mehr haben sich Ärzte und Personal dem Patienten widmen können, der hier wirklich im Vordergrund stand und auch diese Behandlung erfuhr.

Sehr unfreundliches Personal

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Unfreundlichkeit)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Op wurde in der Notaufnahme kurz erklärt)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden (Atherom entfernt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Schlechtes Entlassmanagemant)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (z.B herausragende Steckdosen, keine Vorhänge an den Fenstern (Zimmer 4.03))
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Infiziertes Atherom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe selten so unfreundliche Krankenschwestern erlebt wie in diesem Krankenhaus, jede Frage war eine zu viel.
Auch über die Hygiene war ich sehr erschrocken, eine Krankenschwester die zwei paar Handschuhe trägt aber zwischen zwei Patientinnen jeweils nur das obere Paar wechselt ist schon gefährliche Pflege. Jeder weiß ja das Handschuhe nicht zu 100% dicht sind.
Im Patientinzimmer gucken die Steckdosen aus den Wänden, da sie wahrscheinlich mehr als einmal mit dem Pflegebett rampuniert wurden , bei der nächsten Branfschutzbegehung wird das ein echtes Problem darstellen.
Die Nachtschwester unterhält sich im Zimmer so laut mit anderen Patienten das die Nächtliche Ruhe extrem gestört ist.

Das letzte Krankenhaus

Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was ist das für ein Krankenhaus dieses Knappschaftskrankenhaus in Recklinghausen. Da wird man nicht einmal als Gesetzliche Betreuerin von einer 100% Schwersbehinderten Person zur ambulanten Kontrolle nach einer Op zugelassen. Nie wieder Recklinghausen.

Station 7 B sehr unfreundlich kommt gestrest rüber keine Zeit für Patienten dem Pflegepersonal ist es wichtiger Pizza zu bestellen als die Stationären Patienten zu versorgen.Diese Klinik kann man niemand empfehlen.

super trotz der schwierigen Zeit

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alle sehr bemüht
Kontra:
das an pflegepersonal gespart wird
Krankheitsbild:
leistenbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

freundlich aufgenommen jeder Schritt wurde erklärt trotz der grösse alles leicht zu finden Personal freundlich bemüht und immer höflichFühlte mich dort sehr gut aufgehoben

So sollte Krankenhaus funktionieren

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
PFO
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Versorgung und Betreuung durch Ärzte und Krankenschwestern.
Gute und sichere Diagnose und Behandlung bis zum Auskurieren.

Vorgesehene Bandscheiben OP wurde revidiert

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2016   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kompetente Ärzte,
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Plexus Neuritis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit 2016 in der Neurochirurgie in Behandlung, hatte eine Plexus Neuritis links mit zunehmender Stabilisierung unter regelmäßiger physiotherapeutischer Behandlung,
nach vorher diagnostiziertem Bandscheibenvorfall,
nach dem es im MRT auch so aussah.
Der Neurochirurg sagte das kann kein Bandscheibenvorfall sein das ist nicht plausibel,
das kommt aus einer anderen Etage
nach 2 ½ Stunden in der Neurologie wurde festgestellt, dass eine Nervenentzündung in der linken Schulter daran Schuld war dass ich den Arm nicht mehr heben konnte.
Ich bin froh, dass ich in dieser Klinik war.

Weitere Bewertungen anzeigen...