Klinikum Nürnberg: Klinikum Süd

Talkback
Image

Breslauer Str. 201
90471 Nürnberg
Bayern

366 von 474 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

479 Bewertungen

Sortierung
Filter

Danke für die Hilfe

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
tolle Mitarbeiter
Kontra:
Essen könnte bisschen besser sein
Krankheitsbild:
Fallhand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Beste medizinische Versorgung, sehr freundliche und kompetente Mitarbeiter, der Patient wird ernstgenommen

Ruhiges und super liebes Team

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle versuchen sich wirklich Zeit zu nehmen für einen
Kontra:
Krankheitsbild:
Lahme beine
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super liebes und vorallem einfühlsamen Team. Egal ob Ärzte, Schwestern oder pfleger nehmen sich Zeit für einen und versuchen es so angenehm wie möglich (ich hatte das 1x mal die Untersuchung im Kernspintomographen) zu machen.

Aneurysma

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
herausragende ärztliche Leistung
Kontra:
Krankheitsbild:
Aneurysma
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aneurysma

Die Mitarbeiter der Station B.01.5 waren super nett und kompetent. Besonders die Stationsleitung Auch die Oberärztin Frau sehr angenehm, kompetent und freundlich. Herausragende ärztliche Leistung durch den Chefarzt der Neuroradiologie.. Vielen Dank für die lebensrettende Hilfe.
Als Patient mit dieser Diagnose ist man / frau in den besten Händen.

Herzoperation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles Bestens, fühlte mich in guten und kompetenten Händen
Kontra:
Krankheitsbild:
Baypass und Aneurysma im Herz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zu jeder Zeit wurde ich in allen Abteilungen vor und nach einer großen Herzoperation mit 3 Bypässen und einem großen Aneurysma im Herz hervorragend betreut und behandelt.

Dickes Lob!!

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 14   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit, gute Behandlungsmethoden
Kontra:
Krankheitsbild:
Sklerose balo
Erfahrungsbericht:

Ich bin seit 2014 auf der Station B 01.5 in Behandlung. Von der Putzfrau, über alle Schwestern und Pfleger bis hin zur Oberärztin haben mich zu jeder Zeit alle als mit sehr viel menschlichkeit behandelt. Ich habe mich optimal behandelt und versorgt gefühlt. Auch während und nach meiner Schwangerschaft hatte Frau Dr Finkenzeller stets ein offenes Ohr.
Ich weiß, dass jeder einzelne Mitarbeiter unter einem enormen Druck steht aber als Patient sprürt man diesen Druck nicht.

Wirklich Traurig

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schnelle Terminvereinbarungen
Kontra:
Keine professionelle Unetrsuchung
Krankheitsbild:
2 Facher Bandscheibenvorfall nicht erkannt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ABC Klinkum Süd .
Ich war vorher schon bei diesem Center. War absolut zufrieden hatte eine Knieverletzung wurde dort gut behandelt.
Wegen der guten Erfahrungen hat es mich natürlich wieder dort hingezogen als ich starke Rückenschmerzen bekam und nicht mehr los wurde . Die Schmerzen waren extrem und wurden schlimmer . Hatte extrem schmerzhaftes ziehen in beiden Beinen und Taubheitsgefühl sowie kribbeln und Schmerzen . Dankbar war ich als ich innerhalb 3 Tagen einen Termin hatte .Den Arzt der damals dort tâtig war den gab es Anscheinend nicht mehr oder es wird dort gewechselt. Dort praktizierte nun ein anderer . Als Behandlung wurde mir vorgeschlagen eine Spielkarte zwischen die Po Backen zu klemmen und auf und ab zu laufen .ein Rezept für eine Oma Gymnastik Gruppe ????. NULL Schmerzmittel .Habe dem Arzt wissen lassen das ich 2 mal die Woche wandern gehe , viel Sport treibe das hätte er auch gesehen wenn er mich überhaupt untersucht hätte . Meine Untersuchung war ein GESPRÄCH und einmal nach vorne beugen .
Was soll man dazu noch sagen . Meine Diagnose 1Woche später bei meinem Orthopäden zweifacher Bandscheibenvorfall!! Sowas geht gar nicht . Ich verstehe schon das alle nur Menschen sind und Fehler passieren aber das man einen Patienten nicht mal richtig untersucht empfinde ich als absoluten Fehler . Traurig aber natürlich empfehle Ich das Center nicht weiter und hingehen schon mal gar nicht . Echt schade

Erstuntersuchungen sehr flott und routiniert

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Sozialdienst)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Stroke Unit Station B.01.5 = Pflegepersonal hat sehr viel Geduld.
Wegen des Notrufknopfes ständiges "Piepen" auf der Station, auch nachts.

Sozialdienst und Patientennachsorge für Anschlussheilbehandlung sehr aktiv.

Sprachstörung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Aufmerksam)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verständlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gute Ärztin)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nette Pflegerinnen- Pfleger
Kontra:
Krankheitsbild:
Panikattacke
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Würde komplett durch gecheckt und hätte ein sehr gutes Gefühl
Alle sehr kompetent
Danke für alles.

Schwindl mit Kopfschmerzen

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nettes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwindl
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Beratung, sehr fachmännisch durchgeführte Behandlungen
Sehr nette Ärztin und Stationsleiter

Psychiatrische Institut Ambulanz

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017u.2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eingespieltes Team)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr professionell
Kontra:
Lange Wartezeiten bis zur Aufnahme
Krankheitsbild:
Depressionen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Bewertung nach 9 Wochen Tagesklinik Aufenthalt.
Die Mitarbeiter mit denen ich im direkten Kontakt meines Aufenthaltes war sind ein super eingespieltes Team!(aber auch alle anderen)
Je nach Krankheitsbild und Auslastung der Therapeuen erhält jeder andere Mitarbeiter.
Ansonsten kann ich die PIA bei Depressionen nur weiter empfehlen.
Danke an das ganze Team!

10 Punkte von 10

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe Erfahrung
Kontra:
kein Kontra
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Abteilung B.01.5 - Personal sehr kompetent, freundlich und motiviert. Vielen Dank für die gute Betreuung!

Versorgung bei hohem Blutdruck

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Es wurde allen möglichen Krankheitsursachen auf den Grund gegangen.
Kontra:
Zimmer in der Nacht sehr hellhörig, was aber nicht vermeidbar ist.
Krankheitsbild:
Notfall "schleichender Schlaganfall"
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente Beratung und Betreuung. Technisch "up to date". Betreuung und Versorgung erfolgte in der Abteilung "B.O1.5". Sehr freundliches Personal, welches sich trotz hoher Arbeitsbelastung zuvorkommend um die Patienten kümmert.

Gut Betreut

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Jeder war freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Zu strenge Umsetzung der Corona Auflage vor Stationärer Aufnahme
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Es ist eine moderne Klinik. Hell und freundlich. Coronamamaßnahmen werden nach Vorschrift extrem genau umgesetzt.
Das Klinikpersonal arbeitet in den verschiedenen Bereichen gut zusammen.Untersuchungen wurden schnell und reibungsfrei durchgeführt.
Alle waren stets hilfsbereit. Sorgen und Nöte wurden ernst genommen.

Vorsicht! Eltern von Kleinkindern können hier nicht zusammen entscheiden

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Kann ich nicht beurteilen)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Kann ich noch nicht beurteilen)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Nn)
Pro:
Beschwerdestelle hat versucht zu helfen und war sehr freundlich.
Kontra:
Geschäftsleitung versteckt sich
Krankheitsbild:
Verbrennung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unser Kleiner musste in die Kinderchirurgie wegen einer Verbrennung. Er hatte schon eine Woche Tortur hinter sich und panische Angst vor Ärzten. Deshalb wollten wir auch zu Zweit hingehen damit er ruhig bleibt und sich untersuchen lässt. Tja ich wurde dann gleich wieder rausgeworfen da nur eine Person mit darf. Kein Verständnis der Ärzte, Schwestern und Management. Ich wurde nicht mal zur Geschäftsleitung durchgelassen sondern aus dem Krankenhaus entfernt. Mit meiner Frau konnte ich auch keinen Kontakt mehr aufnehmen da im Keller kein Empfang ist. Das komische ist nur dass die Schwägerin mit Mann und Kind ein paar Tage vorher zu dritt rein durfte. Ich kann also jetzt nichtmal mehr mitentscheiden was mit meinem Kleinen passiert…
Ich würde gerne die Klinik wechseln aber ich kann leider keinen Kontakt mehr zu meiner Frau aufnehmen.
Bitte Abstand von dieser Klinik nehmen. Die Eltern zählen hier nichts mehr!!!

P.s. beide Eltern sind geimpft

Enttäuscht

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Schöner Kreißsaal
Kontra:
Behandlung und Aufklärung teilweise sehr miserabel
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

?ch hatte mich lange damit beschäftigt in welcher Klinik ich unsere Tochter zur Welt bringen würde.
?m Nachhinein muss ich leider sagen,dass ich nicht noch einmal im Südklinikum entbinden würde.
?ch hatte eine überraschende Einleitung und seit diesem Zeitpunkt hatte ich leider immer wieder das Gefühl nicht ausreichend über die nächsten Schritte informiert zu werden.
?ch musste immer wieder nachfragen,was mich irgendwann auch verunsichert hatte.
Eine Hebamme war extrem genervt und unfreundlich. Man hat sich bei ihr extrem wie bei einer Massenabfertigung gefuhlt. Sorry,aber die ältere Hebamme sollte da nicht mehr arbeiten.
Zudem wurde sehr schnell eine PDA und Schmerzmittel angeboten anstatt dem natürlichen Prozess Zeit zu geben.
Auf der Station gab es sehr nette und sehr unfreundliches Pflegepersonal. Schade,dass die Stillberatung so unkompeten war uns ist! Eine unverschämt heut mir zu erzählen ich würde niemals stillen können,weil sich meine Brustwarzen dafür nicht eignen würden! Ein Witz! Meine Tochter trinkt ohne Probleme an der Brust! Einfach nur Stillhütchen verkaufen wollen! Genau das gleiche hatte sie zu meiner Freundin gesagt!
Tut mir leid das ich mich hier so verärgert auslassen muss,aber ich bin einfach sehr enttäuscht! ?ch war sonst eigentlich immer zufrieden mit dem Südklinikum. Schade!

Top Stationen

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nette Pflegekräfte
Kontra:
Essen könnte besser sein und Zimmer könnten eine Renovierung vertragen
Krankheitsbild:
Aneurysmen Behandlung mit Colling
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Betreuung, kompetent zuvorkommen und immer Hilfsbereit besonders zu erwähnen sind die Stationen BU.1.3 und BO.1.5 auf deinen ich für 3,5 Wochen stationiert war.
Natürlich kann man bei eine Klinik Bewertung nicht schreiben das man gerne wieder kommt aber nachdem ich in 3 Monaten noch einen geplanten Aufenthalt habe würde ich mir wünschen wieder wenn nötig auf diesen Stationen zu liegen.

Hebammen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ewig lange sitzen müssen)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ärzte sehr nett
Kontra:
Hebamen
Krankheitsbild:
Schwanger 35Ssw
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Musste zum 2ten Mal zum Vorgespräch wg Kaiserschnitt u Anästhesie. Die Zeiten vom Kaiserschnitt Termin wurden mir beim ersten Vorgespräch falsch aufgeschrieben, erst hieß es 11. 30 Uhr jetzt 6.30 Uhr. Bin in der 35 Sww... Um 11.45 war der eigtl Termin, um 12.50 wurde ich von der Hebamme reingerufen, Beine u Füsse waren so geschwollen vom Sitzen, im Allgemeinen ein sehr unfreundliche Ton in dem Hebammenzimmer auch über andere Patienten, die Hebamme hat auch Blut abgenommen, es hat so weh getan und mein ganzer Ärmel war voller Blut, es entstand in kürzester Zeit ein Bluterguss und tut immer noch weh, Fragen wurden sehr kurz u mürrisch abgetan, danach nochmal fast eine Std warten, auf harten Holzstühlen zum Ultraschall, da war die Ärztin super nett u lieb, auch der Arzt vom Anästhesie-Gespräch war sehr freundlich. PS vor den Hebammen kann man echt Angst bekommen, hoffentlich hat diese eine keinen Dienst bei meiner Entbindung u fässt meine Zwillinge auch so nicht an.

in Krise gute Behandlung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (man merkt die angspannte Personalsituaton)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
viel Hilfsbereitschaft
Kontra:
Küche teils gruselig
Krankheitsbild:
Sturz nach Natriummangel i.V.m epilept.Anfall und Alkohol
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Abt. B.01.5

Aufenthalt 7 Tage

Personal sehr hilfsbereit,fast immer sehrfreundlich und kompetent.aufgrund der Personalsituation,teilweise längere Wartezeiten,über die Küche möchte ich mich ausschweigen.
Einbindung anderer Abteilungen relativ zügig.

Kommunikation verbesserungswürdig

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bewertung für B.O1.5
Es sollte viel mehr kommuniziert werden und jeder sollte den gleichen Wissensstand haben. Jeder sagt etwas anderes zur Medikamenteneinnahme, Dosierung, etc.
Man ist noch mehr verunsichert, als man es vorher war.
Überwiegend sind die Pfleger, Helfer und Ärzte ja nett und bemühen sich wirklich ihren Job gut zu machen. Aber: Zu viele Köche verderben den Brei....

Claudia Thiem

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzkatheter Labor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vorab möchte ich mich für die Behandlung Fall-Nr.: 21143350 am 25.08.21 bedanken, habe regestriert was das Personal leisten muss.
Nach meiner Behandlung wurde ich auf die Station gebracht-Zimmer 323.
Meine Zimmermitbewohnerin war eine ältere Türkische
Patientin. Zu Besuch waren ihre 3 Töchter mit Kleinkind. Zur Ruhe kommen, war hier nicht mehr möglich - Kindergeschrei - Windelwechsel im Zimmer und die permanente Geschprächkuließe. Von nur einer Stunde Besuchszeit, was ich gehofft habe, blieb aus.
Mein entsetzen war, alle Besucher waren ohne Maske vor Ort im Zimmer.
Ich bitte Sie, solche Mißstände zu regeln.

Mit freundlichem Gruß
Claudia Thiem

Linke Halsschlagader war verstopft.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17.08.2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Es gibt keine negatieve Bewertung.
Kontra:
Krankheitsbild:
Carotisstenose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 17.08.2021 wegen einer Cartisstenose ins Südklinikum aufgenomme. Die Voruntersuchug war freundlich und präzise. Ich bekam schnell mein Bett und durfte noch eine Abendmahlzeit einnehmen. Am nächsten Tag ging es in den OP Raum und dort wurde mir noch alles ausfuhrlich erklärt. Die Narkose wurde dann eingeleitet und nach ca. 2 Stunden kam ich wieder auf mein Zimmer. Ich hatte grossen Durst, durfte aber 12 Stunden nichts trinken und musste wärend dieser Zeit unbeweglich auf dem Rücken liegen. Am Abend bekam ich dann tropfenweise Wasser und am nächsten Tag ein kleines Frühstück. Ich musste noch einen Tag im Bett bleiben, bekam dann ein normales Frühstück, Mittag und Abendessen. Es ging mir dann immer besser und nach 4 Tagen durfte ich das Klinikum wieder verlassen. Personal und Ärzte waren sehr nett und das Zimmer sehr sauber. Für das "Essen" kann ich leider nur ein grosses Minus vergeben.Trotzdem kann ich das Südklinikum bestens empfehlen.

Ok

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Pflegepersonal freundlich hilfsbereit
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Depression
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 7 Wochen bei Psychiatrie Tagesklinik, ich bin zufrieden, ich kann nur empfehlen.

Ärzte und Personal die sich Mühe geben

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Fragen werden beantwortet)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mehr als ich erwartet habe)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Aufmerksamkeit
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für ein paar Tage war ich auf der Station B.01.5 wegen Verdacht auf Schlaganfall und ich kann nur sagen alles war Top. Obwohl ich an Angstzustände leide habe ich mich gut gefühlt, alle waren Freundlich und Nett trotzdem Stress. Viele Untersuchungen wurden durchgeführt um rauszufinden was mit mir los ist. Auf diese Art möchte ich mich nochmals an den Leitenden Arzt, Ärzte und alle die dort sind bedanken.

Muskelschwäche

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Myasthenie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr professionell, sehr freundliches Personal, kompetent

Gute Erfahrung

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereitschaft
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Erfahrungen in Station B.01.5. SEHR freundliche und kompetente Hilfe von Büchern bis zu Schlafanzüge wird man mit allem versorgt.

Rückenmark

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rückenmarkentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Schwestern und Pfleger waren sehr nett und verständnisvoll. Sie haben sich Zeit genommen und immer ein offenes Ohr für mich gehabt. Ich bin sehr zufrieden!
Die Ärzte haben trotz meiner Entzündung im Rückenmark einen Rundumcheck gemacht (Kopf und Brustwirbel MRT, Augenuntersuchung, Blutabnahme) und sich Zeit zum beantworten meiner Fragen genommen.

Freundliches und kompetentes Personal

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde alles erklärt was gemacht wurde)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter waren immer sehr freundlich, auch unter Stress
Kontra:
Krankheitsbild:
Extrem starke ungeklärte Kopfschmerzattacken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt war auf der Neurologie Station B.01.5 und ich bin sehr zufrieden. Die Pfleger und Ärzte waren ausnahmslos sehr freundlich, nett und kompetent. Dies war mein erster Krankenhaus Aufenthalt und obwohl sowas natürlich nie schön ist haben es die Mitarbeiter sehr angenehm gestaltet. Es wurde sehr auf unser (das meiner Zimmernachbarin und mein) Wohlbefinden geachtet, regelmäßig nach uns geschaut und die Mitarbeiter waren immer freundlich, obwohl der Job wirklich anstrengend ist.

Blick eines intensivpatienten

Nephrologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kein pro
Kontra:
Keine Zeit für nix
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unterirdisch, keine Zeit vom Pflegedienst, keine Zeit vom Arzt, Gesamtbetrachtung aus Patientensicht gar nicht gegeben, Glück für den der überlebt. Für pflegebedürftige Patienten ein no Go. Kein Überblick für Bedürfnisse wie Essen, trinken, Sauberkeit oder Stuhlgang.
Sehr unbefriedigend
C. Scharf

KOMPETENZ

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Immer jmd da
Kontra:
Immer jmd da (Lautstärke)
Krankheitsbild:
Apoplex
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich lag auf der B.01.5 5 tage lang und wurde gut versorgt. Sehr kompetentes Personal und freundlich.

Volltreffer

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nervenwasseruntersuchung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir sollte eine klinische Untersuchung auf Borriolose bzw. PNP vorgenommen werden. Nach mehreren vergeblichen Versuchen einen zeitnahen Termin in der neurologischen Abteilung der Rummelsberger Kliniken zu erhalten, wandte ich mich letztlich an das Klinikum Süd in Nürnberg. Dort wurde ich sofort, nämlich innerhalb einer Woche in der Abteilung B.01.5 der Neurologie aufgenommen. Das war ein glücklicher Volltreffer!
Denn das äußerst bemühte und kompetente Fachpersonal und die nahtlos ineinandergreifenden Untersuchungen machten den zweitägigen Aufenthalt fast zu einem "Erlebnis". Die notwendige Nervenwasserentnahme war gut zu ertragen, insbesondere weil alle Vorgänge verständlich erklärt und auch die Befunde deutlich besprochen wurden. Die Freundlichkeit und das gute Miteinander des gesamten Personals ist vorbildlich.
Das Klinikgebäude selbst und auch die von mir bemühten Fachabteilungen scheinen gut ausgestattet zu sein.
Man freut sich als Bürger dieses Landes, dass es in Nürnberg genau diese Klinik gibt!

Abteilungsbewertung B.0.1.5

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnelle Aufnahme, freundliches Personal, gute Versorgung
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
leichter Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde schnell aufgenommen. Die ersten Untersuchungen wurden gleich nach Einlieferung durchgeführt. Personal (Pflege & Ärzte) war sehr freundlich und zuvorkommend. Schnelle Zimmerzuweisung. Behandlung war der Diganose angemessen und wurde vom Personal im Vorfeld jederzeit gut erläutert. Zimmer waren sehr sauber. Die Klinik ist sehr zu empfehlen.
Vielen Dank an das gesamte Personal.

Gute Informationskette auch in Pandemiezeit

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Engagiertes Pflegepersonal und sich Zeit nehmende Ärzteschaft
Kontra:
Rollatoren sind Mangelware
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Patientenaufnahme im Südklinikum Nürnberg ging auch in dieser Zeit unkompliziert und schnell. Leider können Begleitpersonen nicht mit dabei sein, dennoch nimmt man sich Zeit das die wartende Person von Ärzten informiert wird. Generell ist das Pflegepersonal sowie Ärzteschaft auf B.01.5 sehr engagiert und auch wenn ein Krankenhausaufenthalt nicht das schönste ist, man fühlt sich gut aufgehoben.

Tolles Team Nuklearmedizin

Nuklearmedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle Ärztin)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr eingehend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Könnte nicht besser sein)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Schnell, korrekt war die Anmeldung Haus D)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent und herzlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzuntersuchung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war am 22.07.21 zu einer mehrstündigen Untersuchung in der Nuklearmedizin des Südklinikums. Die behandelnde Ärztin war sehr eingehend, kompetent und herzlich. Auch ihr Team arbeitete sehr patientenorientiert. Ich fühlte mich sehr wohl unter diesem Team und bedanke mich an dieser Stelle für die mir entgegen gebrachte Fürsorge!

Sehr gute Pflege

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Hirnhautentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Fachliche, sehr gute Pflege, schnelle Reaktionen, sehr gute Kommunikation mit Angehörigen.

Vorbildlich

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

B.01.5 Ich fühlte mich mich sehr gut aufgehoben in jeder Hinsicht fachlich wie menschlich.

Krankheit Diagnostiziert

Psychiatrie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Diagnose zur Krankheit
Kontra:
Krankheitsbild:
Paranoide Schizophrenie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Südklinikum hat meine Krankheit Diagnostiziert und wurde auch einwandfrei behandelt sodass ich wieder ein richtiges Leben führen kann ohne Angst zu haben.

Kompetent und freundlich

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Bäder und Böden könnten mal neu gemacht werden)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde auf der B.O1.5 kompetent behandelt. Alle Untersuchungen wurden zeitnah durchgeführt. Das gesamte Team war sehr freundlich und hilfsbereit.

Respekt und Dankbarkeit

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umgang mit den Menschen
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich (33 Jahre) war 6 Tage auf der Neurologie Station B6 und B5 wegen eines Schlaganfall Stationiert und muss meinen tiefsten Respekt dafür aussprechen wie hier mit Menschen umgegangen wird die meist nicht laufen,sprechen oder auch nicht alleine auf die Toilette gehen können,mit was für einer Geduld und Herzlichkeit hier mit dem Menschen umgegangen wird ist einfach unglaublich. Es waren in der Zeit alle sehr nett und zuvorkommend gewesen. Für das alles habe ich nur Respekt und Anerkennung. Danke

Eine Traum-Geburt mit Hebamme und Schülerin

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammen
Kontra:
Kreißsaalarzt und Schwester auf Wöchnerinnenstation
Krankheitsbild:
Hebammengeleitete Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Tochter kam im Juli 2019 im Klinikum zur Welt. Bereits als wir eintrafen wurden wir sehr nett von der diensthabenden Hebamme empfangen und gleich in das Vorzimmer gebeten. Gleich im Anschluss durften wir auch schon in den Kreißsaal. Mein Mann war zu jeder Zeit dabei. Ich wünschte mir bereits bei der Voranmeldung eine hebammengeleitete Geburt - was mir auch ermöglicht wurde.
Bei der Geburt selber waren eine Hebamme (Susanne L.) und eine Hebammenschülerin (Clara H.) anwesend - und an dieser Stelle ein ganz großes Lob und Dankeschön an die Beiden! es war einfach toll bei und mit euch die Geburt unserer Tochter erleben zu dürfen!
Sie waren zu jeder Zeit für mich da und haben immer wieder nach mir und meinen Wünschen gefragt - und jeder Wunsch wurde mir erfüllt! Ich fühlte mich ständig sehr wohl und gut aufgehoben!
Kritikpunkt 1: Nach der Geburt war ein nicht besonders einfühlsamer Arzt zum Nähen da.
Kritikpunkt 2: Auf der Wöchnerinnenstation war eine Schwester, die scheinbar die Weisheit mit dem Löffel gefressen hatte... sie kam und maulte mich an, warum ich mein Baby nicht gewickelt habe - das arme Kind muss ja den ganzen Tag in der gleichen Windel liegen! (nein, ich habe sie gewickelt - aber wenn sie nicht viel rein macht muss ich sie ja nicht alle 2 Stunden wickeln...) - es war auch mein zweites Kind, also ich wusste schon, wie das funktioniert mit dem wickeln ;-)

Insgesamt kann ich aber das Klinikum Süd auf jeden Fall weiterempfehlen und würde auch immer wieder hier her kommen zur Entbindung!

KH-Aufenthalt

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Auf Bedürfnisse eingegangen
Kontra:
Zimmeraufbau, Bad nicht rollstuhlgerecht
Krankheitsbild:
Migräne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik Neurologie - B.O1.5
Ich habe eine Nacht auf Station verbracht und mich sehr gut aufgehoben und versorgt gefühlt. Das Personal war sehr herzlich und zugewandt und die Behandlungen wurden zügig und ohne lange Wartezeit begründet und nachvollziehbar durchgeführt.

Weitere Bewertungen anzeigen...