Klinikum Memmingen

Talkback
Image

Bismarckstraße 23
87700 Memmingen
Bayern

87 von 128 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

129 Bewertungen

Sortierung
Filter

Hauptsache Behandlung passt

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Essen, Gewissenhaftigkeit
Kontra:
Gebäude
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ausgesprochen freundliche und kompetente Behandlung. Man fühlt sich gut aufgehoben und umsorgt.
Leider ist das Krankenhaus nicht nur in die Jahre gekommen, Gebäude und nicht medizinische Ausstattung sind schon jenseits von Gut und Böse. Nicht so die medizinische Ausstattung, die - teilweise in gerümpliger Umgebung - einen modernen Eindruck macht.
Das Essen ist außerordentlich gut für ein Krankenhaus.

Verweigerung Röntgen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Hatte keine Behandlung)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wurde sofort entgegen genommen
Kontra:
Das man meine verletzte Kniescheibe nicht Röntgen möchte. Man nimmt meine Situation nicht ernst da ich wieder arbeiten möchte. Es hilft auch kein Orthopäde da man den Knochen sehen muss!!!
Krankheitsbild:
Kniescheibe Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unfreundlicher Empfang am 23.02
Man weigerte mich zu Röntgen und meinte ich soll im Telefonbuch nach einem Orthopäden schauen.
Ich hatte letztens einen Unfall am Knie es blutete, bin auf ein Beil geflogen, habe meine Kniescheibe gesehen und es blutete sehr, ich konnte nicht mehr laufen und die Kniescheibe scheint bei jeder Kniebeuge zu reißen.
So sehr sind die Schmerzen.

Unterlassene Hilfeleistung im Notfall

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Was soll nach der Erfahrung zufrieden sein?)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Untersuchung und Behandlung verweigert, Diagnose falsch)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Behandlung verweigert)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (Arzthelferinnen nett)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Kann man auch 5 Negativ-Sterne vergeben?!?
Krankheitsbild:
Virale Entzündung der Lymphknoten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter hatte sich mit starker Schwellung der Lomphknoten im Kopf-, Halsbereich an einem Samstag in die Bereitschaft begeben. Ihre Versichertenkarte hatte sie nicht dabei. Obwohl Sie anbot, die Behandlung selbst zu bezahlen, wurde ihr diese verweigert!!!
Erst nachdem sie mit einer Anzeige wegen unterlassener Hilfeleistung gedroht hatte, wurde sie untersucht - und nach einem über 3 Stunden (!) später angeordneten Coronatest mit falscher Diagnose in die Neurologie abgeschoben. Der dortige Arzt war entsetzt über diese Fehldiagnose und verwies weiter in die Innere, wo dann eine richtige Diagnose und Einleitung einer Behandlung erfolgte.
Der gesamte Aufenthalt dauerte 5 Stunden - die eigentliche Behandlung in der Inneren 10 Minuten!

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 15.02.2021

Sehr geehrter Angehöriger,

es tut uns leid, dass Ihre Tochter negative Erfahrungen in unserem Haus gemacht hat.
Wir möchten Ihren Schilderungen nachgehen und würden Sie deshalb bitten sich mit dem Qualitätsmanagement ([email protected]) in Verbindungen zu setzen, um diese aufzuarbeiten.

Wir wünschen Ihrer Tochter gute Besserung und für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen,
Ihr Klinikum Memmingen

Sehr freundliches Personal

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Allergie Schock
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde als Notfall wegen eines Allergischen Schocks eingeliefert. Angefangen von dem sehr Freundlichen Notarzt-Team bis in die Notaufnahme des Klinikums alle sehr, sehr freundlich und kompetent!
Man wird wirklich sehr freundlich und fürsorglich aufgenommen. Auch die Schwestern sind sehr nett!!!
Nochmals herzlichen Dank für alles!
Freundliche Grüße S. W.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 07.01.2021

Sehr geehrte „Sab.w“

Herzlichen Dank für die lobenden Worte die wir gerne an die entsprechende Abteilung weiterleiten werden.

Wir wünschen Ihnen ein gutes und gesundes Neues Jahr.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Mit Blutungen in Schwangerschaft unfreundlich reagiert

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Man hat mich mit Blutungen in der schwangerschaft unfreundlich abgewiesen , da ich keinen Mutter pass dabei hatte , aber ihn nach reichen wollte , an der Rezeption war die ältere dame so was von unfreundlich mir gegenüber, so was habe ich noch nie erlebt.. Bin dann in ein anderes Krankenhaus gefahren.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 07.01.2021

Sehr geehrte „Yasemin4“,

es tut uns leid, dass Sie schlechte Erfahrungen mit unserem Haus gemacht haben.
Wir werden den Umgang mit Schwangeren intern besprechen.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

So wunderbar freundlich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Den Patienten und seine Kompetenz bitte mehr ernstnehmen. Mehr Information, bevor etwas an den Arm gehängt wird.
Krankheitsbild:
Brustschmerz, Atemnot unklarer Genese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde am 14. 10. entlassen. Besonders möchte ich die herzliche und ungemein freundliche Betreuung durch das Pflegepersonal der 3b hervorheben. Diese Schwestern waren fürsorglich und liebenswert.
Ich kam mit Atemnot und Brustschmerzen unklarer Genese in die Klinik. Nach einem negativen Test auf Covid2,EKG, Lungen-CT, wurde von der Oberärztin noch eine Ultraschalluntersuchung des Herz` veranlasst. Eine Verdachtsdiagnose erstellt mit weiteren Untersuchungen. Langzeit EKG und Herzkatheter. Vor letzerem fürchtete ich mich ein wenig. Da konnte mir neben Freunden vor allem eine der jungen Schwestern die Angst nehmen. Auch der Arzt, der die Kathetrisierung durchführte war sehr kompetent und mitfühlend, konnte die Bilder wie auch den Prozess sehr gut erklären.
Auch diese Klinik verlässt sich sehr, wie es wohl überall in unserem Medizinsystem ist, auf die Gerätemedizin. Platz für ausführliche Gespräche fehlten leider hier auch. Sind möglicherweise wenig profitabel.
Eigenartig fand ich, wie man schnell auf den passiven Patient reduziert wird und Selbstkompetenz und Selbstwirksamkeit verloren geht. Natürlich weiß ich, warum man transportiert wird und nicht auf eigenen Füßen gehen darf, aber was macht das mit dem Selbstwert?
Neben dieser Kritik fühlte ich mich sehr gut aufgehoben und sage Danke

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 19.10.2020

Sehr geehrter LangerHansel,

herzlichen Dank für Ihr positives Feedback, welches wir gerne an die betreffenden Stationen und Abteilungen weitergeben. Es freut uns sehr, dass unser Personal Ihnen die Angst vor und bei der Untersuchung nehmen konnte. Auch Ihren Verbesserungsvorschlag nehmen wir ernst und analysieren unser Vorgehen.

Noch einmal Danke für Ihre Meinung und Ihnen weiterhin gute Gesundheit.

Mit freundlichem Gruß,

Ihr Klinikum Memmingen

Unfreundliches Personal

Urologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Operateur
Kontra:
Pflegepersonal
Krankheitsbild:
Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Operateure sehr gut ,weiter zu empfehlen. Personal sehr unfreundlich , es wird nicht auf Patient oder Ehefrau eingegangen ,wie sie mit der Diagnose Krebs zurecht kommen . 8 x kein Insulin gespritzt, bei einem Insulinpflichtigen Patienten. Es wurde dem Patienten nach OP nicht geholfen ihn ins Bad zu befördern bzw. eine Waschschüssel zu stellen .So nachdem Motto, da mußt jetzt durch , schau wie Du damit klar kommst!
Werde die Station sicher nicht weiter empfehlen und das Personal sollte sich mal Gedanken machen warum Sie diesen Beruf erlernt haben!!!!!
Ich weiß wovon ich spreche, bin selber seit über 40 Jahren als Krankenschwester tätig

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 25.08.2020

Sehr geehrte Lisa563,

zunächst einmal herzlichen Dank für Ihre Rückmeldung.
Es tut uns leid, dass sich der Patient in unserem Haus und speziell auf der Urologischen Station nicht wohl gefühlt hat. Selbstverständlich geben wir Ihre Kritik an die entsprechende Station weiter. Wir sind sehr darauf bedacht, dass sich Patienten und Angehörige gut bei uns behandelt und aufgehoben fühlen.
Wir wünschen Ihrem Mann eine gute Besserung!

Mit freundlichem Gruß
Ihr Klinikum Memmingen

Tolle Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 20   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Von Person zu Person unterschiedlich)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Tolle Atmosphäre im Kreissaal
Kontra:
Krankheitsbild:
Spontan Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin für eine Spontangeburt ins Klinikum Memmingen gekommen und war sehr überrascht über die ruhige Atmosphäre im Kreissaal, obwohl man mir sagte, dass heute besonders viel los sei. Alle haben sich sehr zuverlässig, schnell und liebevoll um mich gekümmert und die Geburt hätte besser nicht laufen können.
Auf der Wöchnerinnen Station war es nicht immer ganz so einfach, weil eine Schwester mich zum Thema Stillen sehr verunsicherte. Ich hatte kurz das Gefühl einfach alles falsch zu machen. Eine andere Schwester war aber sehr nett und hat mir dann geduldig mit dem Stillen geholfen. Außerdem hat sie mir mein Kind nach 2 schlaflosen Nächten einmal für mehrere Stunden abgenommen, was einfach toll war. Ich bin ihr dafür sehr dankbar! Allgemein war es auf dieser Station dann aber schon auch ganz gut und auch dort gab es nette Schwestern. Einzig ein Dreibettzimmer ist natürlich nicht so toll. Aber dafür kann ja keiner was. Auf jedenfall wurde sich auch hier immer zügig um mich gekümmert, wenn ich Hilfe brauchte.
Bin allgemein sehr zufrieden.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 17.08.2020

Liebe „Vanessa5673“

Herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes schön, dass wir Sie bei diesem freudigen Ereignis begleiten durften.
Unsere Mitarbeiter achten stets darauf, dass sich Mutter und Kind bei der Geburt gut aufgehoben fühlen und das Ereignis, trotz der Strapazen die eine Geburt nun mal mit sich bringt, in einer angenehmen Umgebung stattfindet.
Gerne leiten wir Ihre Anmerkungen an die betroffenen Mitarbeiter weiter.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Kind für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Rundum kompetent und freundlich

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasenbeinfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

War am späten Freitagnachmittag in der Notaufnahme. Alle Mitarbeiter, vom Pförtner bis zum Arzt, waren sehr freundlich. Besonderes Lob an die Krankenschwestern, die sich extra Zeit genommen haben. Habe mich jederzeit wohl gefühlt und komme beim nächsten Mal mit einem guten Gefühl wieder. Wartezeiten waren in Ordnung, aber mit meiner Verletzung war ich natürlich auch nicht Priorität 1.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 10.08.2020

Lieber „Florian2206“,

herzlichen Dank für das Lob und die anerkennenden Worte. Es freut uns sehr, dass Sie mit Ihrer Behandlung zufrieden waren und sich wohlgefühlt haben. Ihr Lob leiten wir gerne an unsere Mitarbeiter weiter und bleiben weiterhin Ihr kompetenter Ansprechpartner bei gesundheitlichen Fragen.

Wir wünschen Ihnen einen guten Heilungsprozess!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Nie wieder !

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kurzer Weg
Kontra:
Eine Hand weiß nicht, was die andere macht.
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Man sollte diese Klinik meiden und wenn möglich sich nicht zur Behandlung dort hin begeben.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 03.08.2020

Sehr geehrte(r) „Labe“,

es tut uns leid, dass Sie mit der Behandlung unserer Abteilung Chirurgie nicht zufrieden waren. Leider können wir Ihrem Erfahrungsbericht nicht entnehmen, um welche Kritikpunkte es sich handelt. Wenn Sie möchten, dass wir Ihren Erfahrungen nachgehen, können Sie sich direkt an unser Qualitätsmanagement wenden.
Kontakt: [email protected]

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Liebevoll und professionell

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung (Frühchen)
Erfahrungsbericht:

Vor einiger Zeit kam unser Kind - als Frühchen - in Klinikum Memmingen zur Welt.
Die Hebammen und Ärzte im Kreissaal waren liebvoll, warmherzig und absolut professionell. Wir haben uns dort unheimlich wohl und geborgen gefühlt!

Unser Kind musste daraufhin einige Zeit in der Kinderklinik auf der Station K4 verbringen. Hier haben wir die gleiche Erfahrung gemacht: Schwestern die sich Zeit nehmen und liebevoll mit Kindern und Eltern umgehen. Alle unsere Fragen wurden beantwortet und wir durften viel von den Schwestern lernen.

Danke an das Klinikum! Aus unserer Sicht: besser geht's nicht!

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 03.08.2020

Kommentar:

Liebe GlücklicheEltern20,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes!
Es freut uns sehr, dass Sie sich während Ihres gesamten Aufenthaltes so gut aufgehoben gefühlt haben und wir Ihnen somit einen schönen Start in das Familienleben ermöglichen konnten. Gerne leiten wir ihr Lob an die entsprechenden Abteilungen/Stationen weiter.

Wir wünschen Ihnen alles Gute!

Sehr gut aufgehoben

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Magen-By-Pass OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Pflegepersonal. Sowohl auf Station als auch im OPBereich ..... Überall. Danke für die Hilfe

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 03.08.2020

Kommentar:

Liebe(r) R.B.2,

vielen Dank für Ihre positive Bewertung des Pflegepersonals von Station und OP.
Gerne leiten wir Ihre Bewertung an die jeweilige Abteilung/Station weiter.
Es freut uns sehr, dass wir Ihnen helfen konnten und hoffen, dass Ihre Operation Ihr künftiges Leben weiter positiv beeinflussen wird.

Alles Gute für die Zukunft!

Entbindung

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Wochenstation
Kontra:
Gynäkologen
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde zum Kaiserschnitt dort hin überwiesen. Danach jeden Tag zwei Arztgespräche, die mich zur Spontanentbindung überreden wollten. Das ganze ging drei Tage lang trotz Symptome einer Schwangerschaftsvergiftung. Auf Einzelheiten verzichte ich lieber. So kann man die Kaiserschnittrate natürlich auch niedrig halten. Wochenstation und Hebammen sowie Anästhesieteam absolut top. Ärzte durchweg nicht zu empfehlen, sorry sehr schade!!!!!!

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 03.08.2020

Kommentar:

Sehr geehrte Mel021,

zunächst einmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes.
Es tut uns leid, dass Sie mit den gynäkologischen Ärzten negative Erfahrungen machen mussten bzw. die ärztliche Meinung nicht teilten.
Unsere Ärzte versuchen Sie immer nach bestem medizinischen Wissen und individueller Gegebenheit zu beraten. Wir werden Ihre Beschwerde an die medizinisch verantwortlichen Mitarbeiter weiterleiten.
Vielen Dank für die positive Bewertung des Pflegepersonals, der Hebammen und des Anästhesieteams. Dies leiten wir sehr gerne an die entsprechenden Stellen weiter.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Baby alles Gute für die Zukunft!

Sehr gute Betreuung

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD (überblähte Lunge)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diesmal war es wegen meiner überblähten Lunge an der ich operiert wurde.
Ich war auf Station 1C und ich muss sagen auch hier war alles zu meiner besten Zufriedenheit, angefangen vom Stationsteam bis hin zu der Anästhesie und den Chirurgen.
Ich fühlte mich nie iwie im Stich gelassen und auch die Aufklärung war 1a.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 09.07.2020

Lieber berndih,

vielen Dank, dass Sie uns wieder ein positives Lob aussprechen.
Wir freuen uns sehr, dass Sie erneut mit uns zufrieden sind. Gerne leiten wir Ihr Lob an die jeweiligen Abteilungen weiter.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und freuen uns Ihnen weiterhin als Klinik des Vertrauens zur Seite zu stehen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Geburt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes Team, alle waren sehr freundlich, fachlich. Ich kann diese Station (Kreißsaal sowie 2A und 2D) nur weiter empfehlen.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 23.06.2020

Liebe Mamit15,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes. Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns wohlgefühlt haben und unsere Klinik weiterempfehlen würden. Wir leiten Ihr Lob gerne an unsere Mitarbeiter weiter und bleiben weiterhin Ihr vertrauenswürdiger Ansprechpartner bei gesundheitlichen Fragen.
Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie alles Gute für die Zukunft.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Herzinfarkt

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Pflegekräfte und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 15.01 hatte mein Mann einen Herzinfarkt. Wir wurden vom KVB Dienst direkt in die Notfallklinik begleitet. Alle waren sehr nett, und haben sich sehr schnell um meinen Mann gekümmert. Es wurde uns alles in Ruhe und mit viel Einfühlungsvermögen erklärt wie es weitergeht.
Vielen Dank an die Mitarbeiter/innen in der NFK.
Ein großes Dankeschön auch an Dr.Biesenberger,der meinen Mann behandelt hat, und an die Assistentin.Nach kurzem Aufenthalt in Intensivstation wurde er auf die EG1 verlegt. Auch auf den beiden Stationen war alles super. Jeder war freundlich und hilfsbereit. Macht weiter so.
Vielen lieben Dank noch mal an alle

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 09.06.2020

Liebe schnuffi0804,

es freut uns sehr, dass Sie mit der Organisation bei Notfällen und mit der Behandlung der Pflegekräfte und Ärzte so zufrieden sind und sich gut aufgehoben gefühlt haben. Gerne leiten wir Ihr Lob und das Dankeschön an das Personal der Notfallklinik, die Innere Intensivstation, die Station EG1 und an Dr. Biesenberger weiter.
Wir wünschen Ihrem Mann weiterhin gute Genesung und bedanken uns ganz herzlich für die positive Bewertung!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Sehr gute Betreuung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Weiter so!!!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Bekam keinen Fernseher auf das Zimmer, was ja in anderen Kliniken schon Standard ist!!)
Pro:
Personal, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War mal wieder stationär und alles war wieder genauso zufriedenstellend wie das letzte mal!!!
Angefangen von der Aufnahme in der Notaufnahme bis hin zur Betreuung auf der Station 3B.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 19.06.2020

Lieber „berndih“,

vielen Dank für die positive Bewertung und die lobenden Worte. Wir freuen uns, dass wir Sie auch zum zweiten Mal zufriedenstellen konnten und leiten Ihr positives Feedback an die beteiligten Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Abteilungen weiter. Es tut uns sehr leid, dass wir Ihnen keinen Fernseher zur Verfügung stellen konnten, jedoch arbeiten wir zügig an einer Lösung des Problems.

Vielen Dank, dass Sie sich erneut für unsere Klinik entschieden haben und wünschen Ihnen weiterhin alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Bin sehr zufrieden

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Nettes hilfsbereites Personal
Kontra:
Wartezeit
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es gibt nichts negatives zu berichten, die hebammen Ärztinen und Anästhesisten im kreisssaal waren alle sehr nett,und bemüht mir die geburt so angenehm wie möglich zu machen. Vor allem möchte ich mich bei der Frau Maschner bedanken.

Auf der wöchnerinnen Station fühlte ich mich dieses mal auch sehr gut aufgehoben, die Schwestern und auszubildenden waren immer sehr freundlich und zuvorkommend.

Was ich auch noch erwähnen möchte hut ab,vor dem Personal das den ganzen Tag mit Mundschutz arbeiten muss, ich stelle es mir nicht besonders leicht vor.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 16.06.2020

Liebe „Pusteblume1234“,

herzlichen Glückwunsch zur Geburt ihres Kindes und vielen Dank für die lobenden Worte. Wir freuen uns, dass Sie sich für unsere Klinik entschieden haben und mit Ihrer Entbindung zufrieden waren. Gerne leiten wir auch Ihr Lob an die entsprechenden Abteilungen weiter und wünschen Ihnen und Ihrer Familie für die Zukunft alles Gute und viel Gesundheit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Klinikum Memmingen

Da ist man noch Mensch, nicht nur eine Nummer

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018/19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Gebärmutterhalskrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann das Klinikum Memmingen Abteilung Gyn Prof. Dr. Flock und Team mit sehr guten Gefühl weiter empfehlen! Ich wurde und werde immer sehr freundlich und schnell behandelt
auch meine Anliegen werden ernst genommen! Ich fühl mich sehr gut aufgehoben und behandelt!
Auch in der Strahlentherapie, wurde ich immer sehr freundlich behandelt!

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 30.03.2020

Liebe „DinMai“,

herzlichen Dank für das Lob und die anerkennenden Worte. Gerne leiten wir Ihre Bewertung und Erfahrung in unserem Klinikum an die Mitarbeiter weiter.
Auch unseren Kooperationspartner die Strahlentherapie werden wir über Ihre Einschätzung informieren.
Wir hoffen es geht Ihnen weiterhin gut und verbleiben gerne Ihr kompetenter Partner bei gesundheitlichen Fragestellungen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Dankbarkeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2014 - 202   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Die engen staatlichen Subventionen behindern einen perfekten Zustand)
Pro:
Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Zervixkarzinom im Endstadium vor 5 Jahren
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 22.12.2014 habe ich meine erste Bewertung abgegeben. Heute, 5 Jahre später, bin ich in der Lage, mich hier nochmals zu melden. In diesen 5 Jahren war ich regelmäßig/oft zur Nachsorge in diesem Klinikum. Nichts hat sich an meiner durchweg positiven Meinung geändert. Ich sehe die Dinge nicht nur aus meiner Perspektive. Wir alle wissen um den Notstand in der Pflege. Was erwarten wir von Ärzten und Pflegepersonal, die trotz den negativen Bedingungen wie schlechter Bezahlung, Behördenkrieg, unregelmäßigen Arbeitszeiten, Personalmangel, Sparmaßnahmen und unzufriedenen Patienten diesen Beruf noch ausüben? Ich befinde mich gerade jetzt im Klinikum zur Abschlussuntersuchung. Und immer noch erlebe ich die für mich zuständigen Ärzte und Pfleger als interessiert,freundlich und kompetent. Wie man in den Wald reinruft ...

Ich selbst habe die Zustände in einer großen Uniklinik erlebt in der meine krebskranke Mutter zeitgleich untergebracht war. Hochmodern und eiskalt! Ich war und bin auch heute noch dankbar für die mir entgegengebrachte Menschlichkeit im Klinikum MM. Und dass ich meine damalige Erkrankung im Endstadium heute nach 5 Jahren immer noch o.B. bewältigt habe, verdanke ich dieser Klinik mit dem hier arbeitenden Personal. Dankbarkeit ist das Schlagwort. Unser aller Leben ist Schicksal und irgendwann ist es eben zu Ende. Ärzte und Pfleger sind Menschen und nicht Gott.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 18.02.2020

Liebe „Kiki1806“

Wir freuen uns sehr, dass Sie entgegen der damaligen Prognose heute wieder positiv in die Zukunft schauen können.
Sie haben recht, unsere Mitarbeiter haben, trotz der allgemeinen Umstände, weiterhin stets das Wohl ihrer Patienten im Fokus und versuchen alles in ihrer Macht Stehende zu tun, ihnen den Aufenthalt so angenehm wie möglich zu machen. Darauf sind wir sehr stolz.
Schön ist es, wenn dann noch so eine gute Bewertung als Feedback sie erreicht, deshalb werden wir diese Bewertung gerne an die Mitarbeiter weiterleiten.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft weiterhin alles Gute und bleiben gerne Ihr Ansprechpartner bei gesundheitlichen Fragen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Super Team

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super nette Ärzte und Schwestern
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Darmverschluss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere 21 Monate alte Tochter wurde am 26.1.20 wegen eines Magen Darm Virus stationär auf der K2 aufgenommen.
Leider stellte sich nach zwei Tagen heraus, dass unsere Tochter einen Darmverschluss hat. Sie wurde noch am gleichen Tag vom Kinderchirurgen notoperiert. Nach 11 Tagen haben wir die Klinik gesund verlassen.
Wir waren zu jeder Zeit mit den Ärzten und Schwestern vollstens zufrieden.
Wir waren schon öfter in der Kinderklinik und können über keinen Aufenthalt etwas negatives sagen.
Vielen Dank nochmal für alles.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 10.02.2020

Liebe „Engale“,

vielen Dank für das positive Feedback zu Ihren Erfahrungen in unserem Haus und dem Lob für unsere Mitarbeiter, welches wir direkt weiterleiten werden.
Es ist uns sehr wichtig, dass die kleinen Patienten und Ihre Eltern sich bei uns wohl fühlen und stehen Ihnen gerne mit Kompetenz und Empathie zur Seite.

Wir wünschen Ihrer Tochter und der ganzen Familie für die Zukunft alles Gute!

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Aufklärung und Behandlung hervorragend!!!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Individuelles Problem super operiert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Operation individuell super
Kontra:
Krankheitsbild:
Prolabierende Enterocele Grad IV nach ICS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die ärztliche Versorgung war hervorragend, als Patient fühlte ich mich angenommen und aufmerksam über meine Probleme und Risiken der OP informiert.
Das Team Dr. Flock und Dr. Hütter und ...... arbeiteten hervorragend! Die Individuelle Problemlösung der OP war super. Meine Op war im Juli 2019 und mir gehts super und ich kann, ohne Einschränkungen, alle Tätigkeiten und Sportaktivitäten (außer Joggen und jumping Fitness) wieder ausführen. Danke an das ganze Team!
Auch die Betreuung auf der Stadion war ebenso sehrgut! Das individuelle Angebot der Mahlzeiten war einfach toll!

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 10.02.2020

Liebe Patientin „tttina33“,

es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung durch unsere Mitarbeiter so zufrieden sind und Ihre Zufriedenheit auf diesem Weg zum Ausdruck bringen.
Gerne leiten wir Ihr Lob an die Abteilungen weiter.
Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und sind gerne weiterhin bei gesundheitlichen Fragestellungen für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Sehr gute Betreuung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Personal, Essen
Kontra:
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auch dieses mal bin ich voll und ganz zufrieden. War auf Station 3B Pflegepersonal und Ärzte waren top!
Essen war auch wieder sehr gut!

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 12.12.2019

Sehr geehrte(r) „berndih“,
es freut uns, dass Sie mit den Aufenthalten bei uns sehr zufrieden sind und Sie uns erneut als Behandlungspartner gewählt haben.
Gerne geben wir Ihr Lob an die Abteilung und die Küche weiter.

Wir wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit und stehen Ihnen gerne weiterhin zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Am schnellsten wieder loswerden

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Platzwunde Stirn / Auge mit Fibrinkleber verklebt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Sohn 2 1/4 kam am 17.09.2019 mit einer kleinen Platzwunde an der Stirn welche er sich in der Kita zugezogen hat in die Unfallchirurgie dort wurde die Wunde angeschaut und entschieden dass diese mit Fibrinkleber versorgt wird. Es hatte niemand erwähnt dass dieser Kleber brennen kann und festklebt wie Sekundenkleber und es besser wäre ein Kleinkind entsprechend festzuhalten. Das Kind hat nach dem Auftragen zu schreien + weinen begonnen und verwischte den Kleber ins Auge. Das Auge war sofort zugeklebt. Auf Nachfrage was man jetzt tun würde. Wurde etwas mit feuchtem Tupfer versucht das Auge wieder aufzubekommen und ich bekam zweimal von dem Arzt zu hören ich solle mit dem Kind nun nach Hause gehen es in die Badewanne setzen dann wird es schon wieder aufgehen. Dies lehnte ich ab. Keiner könnte etwas machen als ich auf Nachdruck einen Augenarzt verlangte wurde ich an die Augenklinik Ulm verwiesen die sagte das Auge müsste schnellstens geöffnet werden und man kann da nicht abwarten. Hier konnte dem kleinen geholfen werden und man wurde nicht heimgeschickt wie es das Klinikum Memmingen zuerst tun wollte.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 12.12.2019

Sehr geehrte(r) „Kita2“,

es tut uns sehr leid, dass Sie schlechte Erfahrungen in unserem Haus gemacht haben und wir möchten uns dafür entschuldigen.
Der Fall wurde intern bereits besprochen und die entsprechenden Handlungsanweisen erneut kommuniziert.
Falls Sie direkt mit einem Verantwortlichen der Klinik über das Erlebte sprechen möchten, wenden Sie sich bitte über unsere Homepage an das Qualitätsmanagement.

Wir hoffen sehr, dass es Ihrem Sohn wieder gut geht und wünschen Ihnen eine besinnliche Adventszeit.

Ihr

Klinikum Memmingen

5 Sterne Krankenhaus

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Nierenbeckenentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war wegen meines Sohnes zwei Wochen dort. Alles Pflegekräfte sowie Ärzte sind super nett und wissen um was es geht. Kann die Kinderklinik nur empfehlen. 5 Sterne :):):)

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 12.12.2019

Sehr geehrte(r) „Random38“,

herzlichen Dank für Ihr Lob, welches wir gerne an die Abteilung weiterleiten.
Es freut uns, dass Sie sich bei kompetent betreut und freundlich versorgt gefühlt haben.

Wir wünschen Ihnen und Ihrem Sohn ein frohes Weihnachtsfest und für die Zukunft alles Gute

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Medizinische und pflegerische Versorgung und Betreuung top!

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführliche und persönliche Gespräche)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Der Patient wird als mündiger Patient mit einbezogen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein defekter Abfluss im Bad wurde umgehend repariert)
Pro:
Außergewöhnlich freundliches Pflege- und Ärztepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
TVT-Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bereits im Frühjahr bei meiner ambulanten Voruntersuchung, hat mich die sehr umfangreiche und professionelle Betreuung und Beratung beeindruckt. Sehr ausführlich, für den Laien gut verständlich und auf eine sehr vertrauensvolle Art wurde das Ergebnis der Untersuchungen und die möglichen Behandlungsmethoden erläutert.
Mein Aufenthalt nun vor, während und nach der OP können den positiven Eindruck nur bestätigen.
Die Herzlichkeit, Fürsorge und das gute und harmonische zwischenmenschliche Klima in den Teams von Dr. Flock und Dr. Fischer haben mich sehr beeindruckt.
Es sind die kleinen Dinge:
die Art der Ansprache, die Behandlung als mündiger Patient, die lockere und dennoch von großer Professionalität geprägte Atmosphäre, der Umgang zwischen Vorgesetzten und Mitarbeitern, der gegenseitige Respekt,... All das hat dazu beigetragen, dass ich mich so wohl gefühlt habe.
Die Vertrauensbasis, die alle hier zu den Patienten aufbauen, hat sicherlich große Auswirkung auf den Heilungsprozess und auf das Sich-Einlassen des Patienten.
Weiter so!

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 03.12.2019

Sehr geehrte „GrinsekatzeLA“,

das freut uns sehr, dass Sie in allen Punkten mit uns so zufrieden waren und Sie auch die kleinen Dinge schätzen. Das ist die Bestätigung für unser tägliches Handeln und spornt uns weiterhin an. Vielen Dank dafür! Gerne geben wir das Lob an die zuständigen Mitarbeiter weiter.
Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und freuen uns Sie weiterhin bei Gesundheitsfragen kompetent zu betreuen.

Mit freundlichen Grüßen!

Ihr,
Klinikum Memmingen

Kompetentes Personal und super Betreuung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Unglaublich freundliche Schwestern)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Es wurden bei der OP Aufklärung nicht alle Komplikationen genannt, die dann auch aufgetreten sind)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Vor- und Nachsorge wurden hier)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Keine Dusche auf den Patienten Zimmer sondern im Gang)
Pro:
Sehr kompetente Ärzte und Pflegekräfte
Kontra:
Sehr schlechte Parksituation
Krankheitsbild:
Brusttumor - OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Pforte kannte sich nicht so Recht mit den Klinikabläufen, z.B. Aufnahme vor Narkosegespräch etc. aus.
Dennoch waren alle Mitarbeiter stets freundlich und immer hilfsbereit.
Vor allem die Schwestern auf Station 2b waren mir eine sehr große Hilfe vor und nach der OP.
Das Essen war immer gut und die Zimmer waren auch sehr schön. Nur etwas unangenehm, dass es auf dem Zimmer keine Dusche gibt.

Ich hatte eine sehr seltene Tumorerkrankung und die ärztliche Betreuung war ausgezeichnet !

Ich komme eigentlich aus Kaufbeuren und habe mich bewusst für Memmingen entschieden und meine Entscheidung war absolut richtig ! Ich würde jederzeit wieder nach Memmingen fahren.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 21.11.2019

Sehr geehrte „Lea1900“

vielen Dank, dass Sie sich für eine Behandlung in unserem Brustzentrum entschieden haben.
Es freut uns zu hören, dass Sie sowohl mit der Kompetenz, als auch mit der persönlichen Betreuung durch unsere Mitarbeiter so zufrieden sind. Gerne geben wir Ihr Lob an die Abteilung und die Küche weiter.
Zu den Sanitäreinrichtungen im B-Bau und der Parkplatzsituation befinden wir uns derzeit in der Planung, um diese wesentlich zu verbessern.
Mit unseren Mitarbeitern an der Pforte werden wir bzgl. Information und Schulung zu Klinikabläufen sprechen.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und freuen uns Ihnen weiterhin als Klinik Ihres Vertrauens zur Seite zu stehen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Wartezeit geht gar nicht

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Finger aufgeplatzt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ambulanz war nett
Wartezeit über 1,5 std das nachmittags um 15:30
Wo nichts los war

Werde in Zukunft nach Ottobeuren oder zum Hausarzt gehen


Und das wegen ein paar Stiche am Finger

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 20.11.2019

Sehr geehrte(r) „Gugge“,

es tut uns leid, dass Sie 1,5 Std warten mussten.
Da wir eine Notfallambulanz sind, werden bei uns Patienten der Dringlichkeit nach behandelt, dabei kann es bei leichteren Verletzungen zu längeren Wartezeiten kommen.

Wir hoffen Ihrem Finger geht es bald wieder gut und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Sehr angenehm!

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Team und Umgang mit den Eltern
Kontra:
Essen nach der Entbindung war etwas mager
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Respektvoller Umgang, einfühlsamer Umgang, viel erklärt und kommuniziert, harmonisches Team, Wünsche von uns Eltern berücksichtigt, hervorragende fachliche Ausbildung, gute Führung durch die Geburt.
Zur Station kann ich nichts sagen, da ambulant entbunden.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 24.10.2019

Sehr geehrte „MamaJo2“,

erstmal herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihres Kindes und vielen Dank, dass wir Sie bei diesem freudigen Ereignis begleiten durften.
Unsere Geburtshilfe ist darauf ausgerichtet den Eltern den Geburtsvorgang so angenehm wie möglich zu machen und unser Team ist dabei hoch motiviert. Gerne leiten wir Ihr Lob an unsere Mitarbeiter weiter.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie für die Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen,

Ihr
Klinikum Memmingen

N. Komarnitzki

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 19   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nahezu alles TOP
Kontra:
das Gebäude hätte eine Renovierung verdient und steht im krassen Gegensatz zum tollen Personal
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall mit Ausfallerscheinungen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ausgesprochen freundliches Personal bei der Aufnahme und auf der Station.
Kompetente und fürsorgliche Ärzte.
Dieses Haus ist sehr empfehlenswert.
Kleinere Unstimmigkeiten bei der Aufnahme wurden schnell und unbürokratisch behoben - sehr gut.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 24.10.2019

Sehr geehrte(r) „N. Komarnitzki“,

es freut uns, dass Sie so zufrieden mit der Behandlung in unserem Haus waren. Dieses Lob geben wir gerne an die Abteilung weiter.
Unser Gebäude ist teilweise renovierungsbedürftig, da haben Sie recht, und wir beschäftigen uns bereits intensiv mit der Sanierungsplanung.

Nochmals vielen Dank für die lobenden Worte.
Wir wünschen Ihnen einen guten Genesungsverlauf und empfehlen uns auch weiterhin als Ansprechpartner bei Gesundheitsfragen.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Umgang mit Patienten

Psychosomatik
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 7.4.19.wurde meine Tochter gegen 19Uhr von den Betreuern der Regens-Wagner-Einrichtung in Lautrach mit dem RTW nach Memmingen in die Notfallklinik geschickt,nachdem sie 7 Krampfanfälle in folge hatte und diese mit ihrer Notfallmedizin nicht mehr behandelbar waren.Nach der Verabreichung starker Medikamente entkrampfte meine Tochter und fiel in einen Koma ähnlichen Tiefschlaf.Dennoch wurde sie in der Nacht um halb zwei aus dem schlaf gerissen und mit einem RTW
nach hause gebracht(ohne info an die Einrichtung).
Meine Tochter hat davon fast nichts mitbekommen da sie noch sehr stark unter Medikamenteneinfluss stand.
Wenn das die normale Vorgehensweise in dieser Klinik ist,kann man davor nur warnen sich in deren "Obhut" zu begeben!
Zu alle dem übernimmt die AOK Bayern die Kosten für nächtliche Rückfahrt nicht! Am nächsten Morgen währe sie von ihrer Einrichtung kostenfrei abgeholt worden.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 14.10.2019

Sehr geehrter „albert18“,

Ihre Beschreibung entspricht ganz und gar nicht den festgelegten Standards bei der Versorgung von Notfallpatienten.
Bitte entschuldigen Sie diese Vorgehensweise. Wir werden versuchen den Fall aufzuarbeiten und mit den Beteiligten zu besprechen. Dies wird nach der doch schon längeren Zeit schwierig werden.
Wenn Sie Interesse an einer fallbezogenen Nachverfolgung mit Feedback des Ergebnisses an Sie haben, wenden Sie sich bitte, unter Angabe Ihrer Kontaktadresse, mittels des entsprechenden Formulars auf der Homepage des Klinikums direkt ans Qualitätsmanagement.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr,
Klinikum Memmingen

Darmspiegelung mit Probeentnahme

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 9/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Staions- und Pflegeleitung und das gesamte Team - großes Lob!)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
kurzfristiger Termin möglich gemacht, tolles und sehr freundliches Personal
Kontra:
da gibt es überhaupt nichts Negatives zu berichten - nur zum Weiterempfehlen
Krankheitsbild:
Darmspiegelung mit Probeentnahme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich berichte über die Ambulante Tagesklinik1B unter der Leitung von Manfred Grundl und Barbara Braun. Während mein Sohn in der Neurochirurgie operiert wurde, war ich zur Darmspiegelung in der Ambulanten Tagesklinik und Herr Grundl machte es zeitlich möglich, dass ich wd. des KH-Aufenthaltes meines Sohnes diese Spiegelung machen konnte, da wir aus dem Raum Heilbronn angereist sind und wir so nicht noch extra einmal herfahren mussten. Herzlichen Dank Herrn Grundl und Frau Braun und dem Team für die kurzfristige Einplanung und die tolle Versorgung durch das ganze Team. Und immer freundlich und ein Lächeln. Weiter so!

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 14.10.2019

Sehr geehrte(r) „wim22“,

vielen Dank für diese positiven Worte über unser Personal, das freut uns sehr! Schön, dass sich die lange Anfahrt für Sie gelohnt hat! Gerne informieren wir die Tagesklinik 1B über das große Lob.
Wir wünschen Ihnen und ihrem Sohn für die Zukunft alles Gute und empfangen Sie bei Gesundheitsbelangen gerne wieder in unserem Haus.

Ihr,
Klinikum Memmingen

Gelungene Hirn-OP in der neu ausgestatteten Neurochirurgie

Neurochirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: Sept. 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolles Team um Prof. Dr. Seiz-Rosenhagen und Pflegepersonal Staion 5 b)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (tolle Aufklärung und auch Nachgespräche)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (bestens aufgehoben und versorgt, daher weite Anreise in Kauf genommen, um bei Prof. Dr. Seiz-Rosenhagen operiert zu werden)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (TV im ZImmer und Dusche wäre von Vorteil)
Pro:
gelungene Hirn-OP, engagierter und menschlicher Prof. und sein Team
Kontra:
verbesserungsfähiges Essen
Krankheitsbild:
Hirntumor - Gliom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unser Sohn wurde dort aufgrund eines Hirntumors operiert durch Prof. Dr. Seiz-Rosenhagen und sein engagiertes Team. Bereits bei der Vorbesprechung wurden uns sämtliche Fragen ausführlich und mit Geduld beantwortet, so dass unsere Bedenken bzgl. einer OP ausgeräumt wurden und die schwierige und gefährliche OP ohne Komplikationen durchgeführt wurde. Dafür danken wir allen ganz herzlich bei allen Ärzten und dem Pflegepersonal der Station 5 b, wo sich unser Sohn sehr gut aufgehoben fühlte. Auch kons. wurde er noch untersucht in der Urologie, so dass er schnell und unkompliziert untersucht wurde. Wir können diese Klinik bestens weiterempfehlen, da ganzheitlich auf den Menschen eingegangen wird. Besonders danken wir nochmals dem sehr engagierten Einsatz Prof. Dr. Seiz-Rosenhagen und dem Fachoberarzt Krämer und dem gesamten Team um die Neurochirurgie. Wir sind extra aus dem Raum Heilbronn angereist um da die Operation vornehmen zu lassen.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 14.10.2019

Sehr geehrte(r) „Wim3“,

Herzlichen Dank für Ihr großes Lob über unsere Klinik und die Mitarbeiter. Gerne informieren wir diese darüber.
Es freut uns zu hören, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlten und unsere geschulten Mitarbeiter Ihnen und Ihrem Sohn eine gute medizinische Behandlung und ein Gefühl der Sicherheit geben konnten.
Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und sind bei Gesundheitsfragen gerne wieder für Sie da.

Ihr,
Klinikum Memmingen

Zufriedenheit

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Man hat sich Zeit genommen)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Auf meine Schmerzen wurde sofort reagiert)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (ohne nachfragen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmspiegelung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am 08.08.2019 in der Station 1b zu einer Darmspiegelung. Ich aus meinem Empfinden muss sagen das es kein Kindergeburstag ist. Aber das Personal auf 1b ist für mich hervorragent,die Ärzte natürlich mit eingeschlossen. Ich habe mich von der ersten bis zur letzten Minute sicher gefühlt!

Ein ganz Herzlichen Dank an euch alle!

Liebe Grüße Peter Damm

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 13.08.2019

Sehr geehrter Herr Peter Damm,

vielen Dank für diese positiven Worte über unser Personal, das freut uns sehr! Schön dass wir Ihnen ein Gefühl der Sicherheit geben konnten und Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlten!
Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und sind bei Gesundheitsfragen gerne wieder für Sie da.

Ihr,

Klinikum Memmingen

Danke für ein " Neues Leben "

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles war perfekt !
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinsufzienz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese hervorragende Klinik hat mir im Sept.2018 nach einer akuten Herzinsufzienz ein "Neues Leben" geschenkt- Im Nachtrag danke ich nochmals allen beteiligten Ärzten, Schwestern und Pflegern für ihre kompetente,fürsorgliche und aufopfernde Arbeit - Danke von ganzem Herzen ))

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 24.07.2019

Sehr geehrter Herr „optilutz“,

es freut uns sehr, dass wir Ihnen ein „Neues Leben“ schenken konnten und Sie nach so langer Zeit immer noch positiv an uns zurückdenken. Schön dass Sie mit allen beteiligten Mitarbeitern so zufrieden waren, dies ist zugleich Lob und Bestätigung für die tägliche Arbeit.

Für Ihre Zukunft wünschen wir Ihnen alles Gute und verbleiben weiterhin Ihr kompetenter Ansprechpartner in Gesundheitsfragen.

Ihr,
Klinikum Memmingen

Dankeschön

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundliche kompetente Schwestern, Freundliche kompetente Ärzte. Gutes reichliches Essen.
Kontra:
Duschen auf dem Gang auf dieser Station
Krankheitsbild:
Distaler Bizepsabriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte sowie die Schwestern waren immer jederzeit freundlich für mich da. Die Station 5B war für mich Top. Nur positives kann ich hier Berichten. Die Ärzte waren mit vollem Einsatz da. Es ging alles sehr zügig.
Das Essen ist wirklich reichlich und gut.
Wenn es sein muss würde ich wieder das Krankenhaus aufsuchen.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 24.07.2019

Sehr geehrte(r) RJ,

es freut uns sehr, dass Sie mit der Behandlung durch unsere Mitarbeiter sowie der Speisenversorgung so zufrieden waren.
Gerne leiten wir Ihre positiven Worte direkt an unsere zuständigen Abteilungen weiter.

Wir wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute und möchten auch weiterhin Ihr kompetenter Ansprechpartner bei medizinischen Problemen sein.

Ihr
Klinikum Memmingen

Baby mit Fieber

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Tolle Krankenpfleger , Top Assistenzärtzin
Kontra:
Überarbeiteter unprofessioneller Stationsarzt
Krankheitsbild:
Hohes Fieber
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir sind hier momentan im Urlaub und waren gestern mit unserem Zwerg 8 Monate, nach einigen Tagen mit sehr hohem Fieber und wirkungslosen Zäpfchen in der Kinderklinik. Dort wurden wir sehr freundlich empfangen und untersucht und mit einer Medikamenten Empfehlung nach Hause geschickt . Im Laufe der Nacht hat unser Baby trotz dieser Medikamentengabe nach wie vor über 40 Grad Fieber bekommen . Also sind wir direkt frühmorgens wieder an der Anmeldung der Kinderklinik gelandet . Dort würden wir harsch darauf hingewiesen das die Ärzte erst in 1,5 Stunden im Dienst wären. Trotzdem durften wir eine Urinprobe abgeben. Als plötzlich der behandelnde Arzt in den Warteraum kam und uns vor anderen Patienten darauf hinwies wir sollten doch einfach mal ein anderes Medikament geben und er hätte uns gestern ja gerne behandelt, aber heute ...

Als wir Verständnis zeigten weil er ja:“jetzt und auch die nächsten Stunde keine Zeit hätte für uns „ wurden wir belächelt weil wir um ein vernünftiges Blutbild und eine erneute Behandlung gebeten haben.

Professionell und kompetent geht anders - auch nach einer angeblichen langen Nachtschicht.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 24.07.2019

Sehr geehrte(r) JumiMü,

es tut uns leid, dass Sie mit der Behandlung unserer Kinderklinik nicht zufrieden waren.
Wir werden versuchen Ihren Schilderungen nach zu gehen und die Verantwortlichen darüber informieren.
Ihr Lob freut uns sehr und auch dies werden wir an entsprechende Stelle weiterleiten.

Wir hoffen es geht Ihrem Baby mittlerweile wieder besser und wünschen Ihnen für die Zukunft alles Gute.

Ihr
Klinikum Memmingen

Verletzungen auf Grund eines Motorradunfalls

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
professionelles und freundliches Personal
Kontra:
- - -
Krankheitsbild:
Knochenbrüche usw.
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Durch einen unverschuldeten Motorradunfall wurde ich ins Klinikum Memmingen eingeliefert. Auf Grund meiner Verletzungen (Polytrauma) verbrachte ich fast sechs Wochen im Klinikum.
Sämtliche Personen in den einzelnen Stationen (Intensiv, Anästhesie, Op, Röntgen, MRT, CT, Station 5B, Patientenaufnahme, Sozialdienst usw.) waren sehr freundlich, hilfsbereit und erledigten ihre Arbeit professionell.
Ich fühlte mich bei den Ärzten und Pflegekräften der Station 5B alle Zeit gut aufgehoben.
Ebenso möchte ich die Küche lobenswert erwähnen. Im Hinblick, dass das Klinikum kein 5-Sterne Restaurant ist hat es immer geschmeckt.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 11.07.2019

Lieber „HerbertE.“,

vielen Dank für Ihre lobenden Worte an unsere Mitarbeiter.
Es ist unser höchstes Ziel, ein positives Umfeld zu schaffen, in dem sich unsere Patienten auch in schwierigen Zeiten rundum geschätzt und sicher fühlen. Über so eine positive Rückmeldung freuen wir uns sehr und werden dies gerne an unsere Mitarbeiter der verschiedenen Abteilungen weiterleiten.

Wir hoffen, dass Sie eine schnelle Genesung erfahren und wünschen Ihnen für Ihre Zukunft alles Gute.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Katastrophaler Klinikaufenthalt

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Nichts
Kontra:
Ungefähr fast alles
Krankheitsbild:
Trinkschwäche
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir waren nach der Entbindung 22 Tage auf de K4 es war die reinste Katastrophe... nichts hat funktioniert...die Ärzte und auch die Schwestern erzählen jeden Tag etwas anderes und die Kommunikation unter dem Personal hat nicht funktioniert... 8 Tage am Stück hat man keine einzige Untersuchung gemacht und erst nachdem wir uns selbst entlassen wollten machten sie wieder Untersuchungen ... beim Trinkverhalten muss man sich dem Personal anpassen und nicht individuell nach dem Kind ... verwechselt wurden wir auch mit einer anderen Frau und der gesamte Aufenthalt war die reinste Panikmacherei.
Das ist jetzt kurz und knapp. Aber ich habe für mich selbst den kompletten Aufenthalt notiert.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 24.06.2019

Sehr geehrte Mutter „Nathi24“,

Ihre Schilderungen machen uns sehr betroffen, da unsere Kinderklinik einen tadellosen Ruf hat und Eltern und Kinder normalerweise sehr zufrieden sind.
Deshalb möchten wir Sie bitten, dass Sie sich direkt an unser Qualitätsmanagement wenden. Nur so können wir Ihren Erfahrungen nachgehen. Ggf. vereinbaren wir einen Termin mit Ihnen und den Verantwortlichen um Ihre ausführlichen Schilderungen aufzuarbeiten. Kontakt: [email protected]

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Notaufnahme Memmingen,auf kein Fall

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
ohne Worte
Kontra:
ohne Worte
Krankheitsbild:
Weber B Fraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ganz wichtig ;bitte nicht in Notfall hin gehen ,Es wird nicht geholfen.
Eine Krankenschwester entscheidet ob man eine Notaufnahme würdig ist.
Und Zwar ;allein durch ein kurzen Blickkontakt(wen überhaupt).Ich nehme an auch durch vorherige Diagnose am Bildschirm.

Ich würde vor 4 Wochen Operiert.Habe mir das Schien und Wadenbein gebrochen.Habe von Anfang an starke Schmerzen am Fußrücken.

Absage vom Arzt; Ist Neurologisch ,Sie müssen zum Neurologen.
Kunststück; dank der Kassenärztliche Vereinigung gibt es noch ein einzigen in Memmingen.
Leider ist er jetzt erst mal in urlaub.Auch andere Neurologen freie Termine erst in 6 Wochen.

Da ich mittlerweile so starke Nervenschmerzen (Brennen Stechen Reisen)habe .
Nachts nicht mehr vor schmerzen schlafen kann.
Sind wir heute in die Notaufnahme Memmingen ,großer Hoffnung das mir geholfen wird.

Gleich bei der Aufnahme stand eine Schwester die der anderen diktierte welche Reihenfolge die Patientin dran kommen.Ich war leider in ihren Augen kein Notfall.Sie Liesen uns von 15 Uhr bis 18.30 warten.mittlerweile waren wir alleine in Wartesaal.
Ich hielt es vor schmerzen nicht mehr aus.
Nun jetzt bin ich wieder zu hause kühle und reibe mein Bein ein.
Gute Nacht.

1 Kommentar

Klinikum_Memmingen am 17.06.2019

Sehr geehrte(r) "Pustekuchen",

es tut uns leid, dass Sie bei uns nicht die Behandlung erhalten haben die Sie erwartet hatten, dennoch kann lt. Ihrer Beschreibung kein Fehlverhalten erkannt werden. Unsere Notaufnahme ist, wie der Name schon sagt, dazu da Notfälle zu versorgen und ggf. stationär aufzunehmen.
Die Reihenfolge der Behandlung richtet sich nach einem definierten Triageprozess (sog. Manchester Triage System) und wird von extra geschultem und ausgebildeten Personal durchgeführt.

Leider können wir als Krankenhaus nur bedingt über die Situation im ambulanten/niedergelassenen Bereich Auskunft geben, hier ist unter Umständen eine Kontaktaufnahme mit Ihrer Krankenkasse hilfreich, dort stehen Möglichkeiten zur Terminvereinbarung zur Verfügung.
Wir hoffen Sie haben mittlerweile einen niedergelassenen Arzt gefunden der Ihnen helfen konnte und wünschen Ihnen alles Gute

Mit freundlichen Grüßen

Ihr
Klinikum Memmingen

Weitere Bewertungen anzeigen...