HELIOS Klinikum Krefeld

Talkback
Image

Lutherplatz 40
47805 Krefeld
Nordrhein-Westfalen

495 von 715 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

727 Bewertungen

Sortierung
Filter

Top-Wahl, 1. Adresse

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die persönliche, empathische und liebevolle Betreuung durch Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Adominoplastik Fleur-de-Lis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein tolles Team, super Service, ich habe mich absolut und rundherum gut aufgehoben gefühlt. Hier stimmt wirklich alles, von der Beratung beim Vorgespräch über die Operation, die Betreuung stationär und die Nachsorge. Stets freundliche und geduldige Mitarbeiter. Kontaktmöglichkeiten via Telefon, E-Mail und persönlich. Ich werde diese Klinik jederzeit weiterempfehlen und selbstverständlich den weiteren geplanten Eingriff dort vornehmen lassen.

Danke für die erfolgreiche und optimale Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Zeit für Erklärung
Kontra:
Wartezeit, die man dann aber gerne in Kauf nimmt
Krankheitsbild:
Nebenhöhlen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolle Erklärung, man nimmt sich Zeit für den Patienten. Klar entstehen hierdurch Wartezeiten aber es lohnt sich. Sehr einfühlsam.
Optimale Ergebnis nach OP.
Bin begeistert. Kann die Klinik nur weiterempfehlen.

Sehr gute Klinik

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sind alle bestrebt gute Arbeit zu leisten
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Schuppenflechte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik. Freundliche kompetente Ärzte und Personal. Eigentlich alle.

Alles Top

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Personal
Kontra:
Toilettenpapier war hart
Krankheitsbild:
Kehlkopf OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für mich eine der besten Kliniken in NRW. Aus Medizinischer sicht einfach nur Top. Sehr Kompetente Ärzte. Das Personal Super freundlich und hilfsbereit. Über diese Station kann ich nur ein positives Feedback geben.

Meniskusriss - Atroskopisch

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Freundliches Personal
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Meniskusriss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr Gute Klinik. Personal und Ärzte sehr kompetent und Hilfsbereit. War dort wegen eines Meniskusriss in Behandlung. Schwestern und Pfleger immer gut drauf. Würde ich jederzeit wieder hin gehen.

Empfehlenswer

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Ist halt ein Krankenhaus und kein Hotel)
Pro:
Sehr freundliche Mitarbeiter
Kontra:
Nichts außergewöhnliches
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde als Zufallsbefund einer MRT Aufnahme, ein verkapselter Fremdkörper im Oberkiefer gefunden. Worüber ich ich aufgrund der Schmerzen auch sehr froh war. Man riet mir zur zur Entfernung. Dies habe ich jetzt auch in Angriff genommen. Im Vorfeld wurden Untersuchungen gemacht und der Verwaltungsteil erledigt. Zeitlich war es für so ein großes Haus ok. Die Ärzte im OP waren sehr emphatisch und freundlich. Somit konnte mir ein Großteil meiner Ängste genommen werden. Der Eingriff verlief problemlos und ich hatte danach auch keine Schmerzen. Die Mitarbeiter auf der Station waren alle freundlich und hilfsbereit. Ich fühlte mich gut aufgehoben und kann die HNO Abteilung weiter empfehlen.

Vielen Dank an die HNO

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Patientennah und professionelle Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
OP der Tränenwege
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vom ersten Kontakt über eine sejr ausführliche und verständliche Aufklärung unter Abwägung der Risiken, fühlte ich mich sehr gut beraten. Der Chefarzt kümmerte sich persönlich um mich und meiner Erkrankung.
Keine Schmerzen, keine tamponade.
Wirklich eine exzellente Versorgung

Gut Aufgehoben

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Teamverhalten zwischen Ärzte und Pflegepersonal
Kontra:
?
Krankheitsbild:
Trümmerbruch der Hand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Egal ob im Aufnahmeverfahren, ob bei der OP-Vorbereitung durch die Narkoseärzte fühlte ich mich immer als Mensch ernst genommen und sehr gut beraten.
Am OP-Tag im OP-Zentrum wurde einem die Anspannung vollkommen durch ein proffesionelles Team genommen.
Meine erste sehr positive Erfahrung auf Station C1A2 vom vergangenen Februar wurde zur vollsten Zufriedenheit bestätigt. Die Mitarbeiter sind eingespieltes Team, das sich bestens um die anvertrauten Patienten kümmert.
Die Mahlzeiten waren qualitativ gut und ausreichend.
Trotzdem merkt man, dass nicht mehr vor Ort in der Zentralküche richtig und frisch gekocht wird.

Kompetente und zugewandte Behandlung meiner Rhythmusstörung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Zugewandheit der Ärzte und des übrigen Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
AV-Reentry-Tachykardie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich stellte mich zur Behandlung (Ablation) schon länger bestehender attackenartig auftretender Rhythmusstörungen (AV-Reentry-Tachykardie) vor. Das Erstgespräch erfolgte in angenehmer, zugewandter Atmosphäre und mir wurde sehr kompetent und gut verständlich der Ablauf erklärt. Auf meine Sorgen wurde eingegangen und am Ende des Gespräches konnte ich direkt einen Termin für den Eingriff festlegen.
Am Aufnahmetag ging dann alles absolut reibungslos. Kaum angemeldet wurde mir nach kurzer Wartezeit auf der Station bereits mein Zimmer zugeteilt, nur wenige Minuten später ging es auch schon per Transportdienst in den Eingriffsraum, wo ich bereits freundlich erwartet wurde. Auch hier sorgte die sehr entspannte und absolut zugewandte Atmosphäre dafür, dass eigentlich kein Raum für Sorgen blieb. Der Eingriff selbst klappte reibunglos und bereits nach kurzer Zeit war ich wieder in meinem Zimmer, wo sich sofort Pflegepersonal und Servicekraft um mich kümmerten. Einen Tag nach dem Eingriff konnte ich die Klinik bereits wieder verlassen.
Mit dem Wissen von heute bedaure ich es, dass ich den Eingriff nicht schon eher habe vornehmen lassen, denn so wären mir einige, zuletzt doch sehr anstrengende Episoden mit den Tachykardien erspart geblieben.
Herzlichen Dank an PD Dr. Shin und sein Team.

Fachlich, eine gute Adresse ....

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Durchorganisiert.....!!
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasenscheidewand OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Organisation. Alles getaktet.Es wurde sehr offen mit den Ärzten gesprochen.Die Zimmer auf der Station sind Top.Das Essen ist gut...

Unmenschlich und inkompetent

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
OP Team war freundlich
Kontra:
Pflege unfreundlich, Ärzte ruppig, falsche Behandlung, fehlende Aufklärung und nachuntersuchung, keine Schmerztherapie nach OP
Krankheitsbild:
Endometriose OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe viel Krankenhauserfahrung aber so wie auf der Station B1b3 (Gynäkologie) habe ich es noch nirgendwo erlebt..
Es ist ein Endometriosezentrum und wirbt mit interdisziplinärer Zusammenarbeit, Aufklärung und Transparenz.
Ich wurde dort operiert und in den 4 Tagen auf Station hat nicht ein einziges Mal jemand gefragt, wie es mir geht. Kein freundliches Wort. Ich hatte nach OP extrem Schmerzen, meine Schmerzmittel, die ich zuhause nehme, weil ich beim Schnerztherapeuten in Behandlung bin, wurden mir immer wieder verweigert, um jedes Mittel musste ich diskutieren. Kam so in den Entzug nach OP. Stattdessen brachte man mir immer wieder ein Medikament, gegen das ich hoch allergisch bin, ich habs wieder und wieder gesagt, trotzdem kam es immer wieder an, teils unverpackt und schwer zu erkennen.
Die ganze Zeit zog sich das durch, immer wieder aufs Neue.
Auf der Station interessierte es mit Ausnahme einer ganz lieben Schwester absolut niemanden, dass es manchen Menschen schlecht ging. Keinerlei Kommunikation. Ärzte kurz am Bett ruppig und das beworbene Aufklärungsgespräch gabs nicht. Ich mußte aus dem entlassbrief erfahren, dass mein Harnleiter operiert wurde.
Es gab auch keinerlei Abschlussuntersuchung oder Kontrolle beim Auftreten stärkster Schmerzen. Nichts. Null. Ich hab mich noch nie so hilflos, allein und ausgeliefert gefühlt. Nie wieder würde ich dort einen Fuß hinein setzen. Beschwerde wurde eingelegt.

Ablation

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhythmusstörungen / Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

gute organisatorische Abläufe,
freundliches, eingespieltes und kompetentes Personal,
Patient wird ausführlich aufgeklärt,

Sehr zufrieden

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzprobleme/Atemprobleme
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf Station B1 durchweg freundliches, hilfsbereites Personal. Ein absolut tolles Team.
Ärztlich fühlte ich mich gut betreut und Ernst genommen. In den Untersuchungsbereichen ebenfalls alle Mitarbeiter durchweg freundlich und hilfsbereit. Eine gesamte gute Organisation.

Abfrage der Mahlzeiten auch unkomliziert und freundlich.

Reinigung könnte besser sein,befremdlich dass bei Neuaufnahmen nur die Bezüge gewechselt werden, innen Decke und Kissen vom Vorpatienten genutzt werden. Auch die Naßzellen meiner Meinung nach unzureichend gereinigt.

Namenschilder der Mitarbeiter könnten größer und deutlicher bedruckt sein,auch wäre schön die Funktion deutlicher zu schreiben.

Einwegflaschen finde ich persönlich nicht so gut,allerdings eher aus Sicht in den Umweltschutz.

Insgesamt würde ich das Helios uneingeschränkt empfehlen und mich jederzeit wieder hier behandeln lassen.

Sehr gute Versorgung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und Hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasen-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist recht groß, aber es wird einem jederzeit geholfen den Weg zu finden.
Personal sowie Ärzte sind alle sehr freundlich.

Gute Behandlung in allen Bereichen

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Kompetens top
Kontra:
sehr lange Wege, schlechtes Essen
Krankheitsbild:
Parotistumor
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Hervorragende medizinische Diagnostik, Behandlung und Nachsorge. Ich fühlte mich mit meinem persönlichen gesundheitlichem Problem sehr gut aufgehoben.

Wir waren sehr zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Einfühlungsvermögen
Kontra:
Krankheitsbild:
Operation an Mandeln und Polypen und Paukenergüssen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Wir waren sehr zufrieden. Gut organisiert. Das Personal war sehr kompetent und freundlich. Egal ob Empfangsdamen, Sekretärin, Assistentsärzte und Ärztinnen, Chefarzt, Personal im Aufwachraum, Krankenschwestern und Service. Alle haben sich sehr um meinen Sohn bemüht und mich gut informiert.

4 Kommentare

Lily2019 am 10.11.2021

Meine Frage an Sie: Meine Tochter ist 2 Jahre alt und wird wohl auch an Polypen und Mandeln operiet. Wie lange muss man im Krankenhaus bleiben? Wie ist der Verlauf fur die Kinder. Mache mir etwas Sorgen... Vielen Dank!

  • Alle Kommentare anzeigen

Leider abgelehnt

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als sonstig Betroffener   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Menschen die helfen wollen
Kontra:
Keine Aussage
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Schade das Patientin die in eine Fachklinik verlegt werden sollen nicht werden, nur weil es im Vorfeld Probleme mit dem Patienten gab. Ich dachte immer dem Helios geht es an erster Stelle darum den Patienten zu helfen. Da hab ich mich wohl geirrt. Ich hoffe auf alle Fälle das keiner der Ärzte die es abgelehnt haben, jemals in die Situation zu kommen, Hilfe zu benötigen und abgelehnt zu werden.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 14.10.2021

Sehr geehrte(r) Xx33xx,

wir bedauern sehr, dass Sie unzufrieden sind.

Wir bieten gerne an, Ihrem konkreten Fall intern nachzugehen und dies aufzuarbeiten. Dafür benötigen wir allerdings persönliche Daten (Name, Geburtsdatum), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Katastrophe

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Sauberkeit Zimmer und Badezimmer)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte und Pflegepersonal perfekt
Kontra:
Sauberkeit der Zimmer und Badezimmer absolut katastrophal
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Super Ärzte
Super Pflegepersonal auf der Station
Absolut dreckig Zimmer und Badezimmer

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 14.10.2021

Sehr geehrte(r) Futzy2,

vielen Dank für Ihre Bewertung.

Gerne würden wir der Kritik an die Sauberkeit nachgehen. Damit wir nachvollziehen können, wann Sie auf welcher Station gelegen haben, benötigen wir persönliche Daten (Name, Geburtsdatum), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Kurzzeit Patient

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
freundliches Personal
Kontra:
4 Bett Zimmer Belegung in Corona Zeiten
Krankheitsbild:
Sinusitis
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der erste Eindruck bei der Aufnahme war, dass die verschiedenen Anlaufstationen zum Auffinden besser beschrieben worden wären. Über 3 Etagen verteilt hat man schnell die Orientierung verloren.

Exzellent von A - Z

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die Mitarbeiter lieben ihren Job. Es herrscht ein tolles Arbeitsklima.
Kontra:
Krankheitsbild:
Lash
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Gebärmutter wurde (freiwillig) per LASH durch Bauchspieglung entfernt. Ich blieb knapp 4 Tage. Alles ist bis jetzt (heute Entlassung) hervorragend verlaufen. Herrn Professor Dr. Friedrich habe ich sofort vertraut und mich bestens versorgt gefühlt. Seine Arbeit und Wiki sind schon sehr beeindruckend. Auch sein gesamtes Team ist spitzenmässig. Ich hatte rundum eine angenehme Zeit mit tollen Pfleger:innen und Ärzt:innen. Es war eine gute Entscheidung und Erfahrung! Danke an das gesamte Team!

Fürsorge

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzklappe erneuert
Erfahrungsbericht:

Meine Frau bekam eine neue Herzklappe plus Herzschrittmacher durch Herrn Professor Enker. (Jetzt im Ruhestand) muss ihn lobend erwähnen , das er sich selbst jetzt noch um seine Patienten mit Rat und Tat kümmert. Danke Professor Enker.

Schmerzklinik

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Das gesamte Team
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Chronischer Schmerzpatient
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 30.8. bis 16.9. in der Schmerzklinik. Von der Aufnahme bis zur Station begegneten mir nur sehr kompetente und freundliche Mitarbeiter. Das gesamte Team um die Chefärztin leistet eine hervorragende Arbeit!

HNO Abteilung sehr Empfehlenswert !

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Tumorresektion (Nase)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei meinem Sohn 13Jahre alt wurde ein Tumor in der Nase diagnostiziert, wir wurden in die HNO Ambulanz ins Helios Krefeld überwiesen, dort waren alle Mitarbeiter von der Anmeldung sowie von den Ärzten wirklich sehr, sehr nett. Mein Sohn hat sich dort direkt gut aufgehoben gefühlt.Die Operation wurde geplant und alle nötigen Voruntersuchungen mit anderen Abteilungen in der Klinik veranlasst, dies lief im großen und ganzen auch gut. Die geplanten Eingriffe mussten leider insgesamt zwei mal verschoben werden, da mein Sohn sich eine dicke Erkältung eingefangen hatte, aber auch dies war kein Problem. Für die Aufklärungsgespräche wurde sich wirklich viel Zeit genommen und alle Bedenken und Fragen wurden ausführlich besprochen. Die Embolisation wurde vom Oberarzt Dr.Schott durchgeführt und schon im Aufwachraum wurde ich über den guten Verlauf des Eingriffs von ihm aufgeklärt. Am nächsten Tag stand dann die Tumorresektion an, dieser Eingriff ist auch sehr gut verlaufen und direkt im Aufwachraum wurde mir vom Chefarzt Prof. Dr. med. Schultz alles im Detail erklärt, ein wirklich sehr, sehr netter Arzt, der auf die Ptienten und Angehörigen eingeht und mit Rat und Tat für Sie da ist. Das Gespräch hat mich wirklich sehr beruhigt. Am Mittag kam er noch persönlich zu meinem Sohn in die Kinderklinik und hat ihm auch nocheinmal erklärt wie die Operation gelaufen ist und sich angehört wie es meinem Sohn geht, wir sind wirklich sehr zufrieden und froh das alles so gut gelaufen ist.
Also die HNO Abteilung können wir persönlich nur jedem weiterempfehlen!

Krankenhaus Feedback

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr schnelle Beschaffung von Schmerzmitteln!
Kontra:
Essen fällt sehr mager aus, sind Kinderportionen..
Krankheitsbild:
Nasen Operation/ Korrektur der Nasenscheidewand
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin ganz zufrieden mit der Behandlung, der Fürsorge und auch der Operation. Meine Wünsche und Anliegen in der Klinik wurden erstgenommen & immer zügig erfüllt.

Mehr als zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es gibt nichts zu beanstanden.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wir sind über jede Entwicklung des Zustandes und der weitergehenden Behandlung informiert worden.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Untersuchungen sind gemacht worden und die Ergebnisse mit uns besprochen.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr fürsorgliches und freundliches Personal!
Kontra:
Nichts.
Krankheitsbild:
Oberschenkel Halsbruch
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Opa liegt nach einem Sturz auf der Orthopädischen Station, da er sich leider den Oberschenkelhals gebrochen hatte. Wir sind schon von der Security, die sehr gut die Corona Maßnahmen umsetzt,freundlich empfangen worden. Auch an der Pforte, um die Zimmer Nummer und Station zu erfragen, sind wir nett betreut worden. Auch wenn viel los war, hat man es dem Personal nicht angemerkt. Die Station selber, war für mich eine absolut positive Überraschung, da wir leider auch schon negative Erfahrungen im Helios machen mussten. Egal an welchem Tag ich dort war, es gab nur freundliches Personal. Von der Praktikantin bis zur Ärztin, kann ich absolut nichts negatives finden. Wir sind immer sehr gut betreut worden und auch wenn wir mal anstrengender waren und Fragen hatten, konnten diese immer innerhalb kürzester Zeit beantwortet werden. Die Orthopädin ist mehr als kompetent und war nach einer kleinen Verschlechterung seines Zustandes innerhalb kürzester Zeit mit ihrem Team zur Stelle. Die Pflege wird auf dieser Station Groß geschrieben! Jeden Morgen wurde er gewaschen und auch die Inkontinenz Einlagen regelmäßig gewechselt,diese Erfahrung hatten wir auf einer anderen Station leider nicht gemacht. Auch Nachts nach der Op, wurde ich nett am Telefon empfangen und über den Zustand informiert.
Wir haben eine Vollmacht und eine Patientenverfügung, die zu jederzeit beachtet wurde.
Mein Fazit: Wäre jede Station so wie die Orthopädie der C1A2 mit allen Pflegern und Ärzten, hätte das Helios keine schlechten Bewertungen mehr. Ich kann mich nur im Namen meiner Familie und vorallem meines Opas bedanken!

Danke für tolle Behandlung in der HNO

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzteteam
Kontra:
Personalmangel und Wartezeiten
Krankheitsbild:
Mandelentfernung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes ärztliches Team, sehr gute und patientennahe Erklärung.
Sehr gute Abläufe trotz Corona und Personalmangel. Man nimmt sich Zeit für jeden auch wenn das bedeutet, dass es Wartezeiten gibt.
Habe mich immer gut betreut gefühlt
Danke für die top Behandlung

Eras programm

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Op
Kontra:
Überlastung des personals
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War im Eras Programm und kann wirklich nur positives berichten. Bin freitags operiert wurden und konnte noch am gleichen Tag aufstehen und wurde jeden Tag von sehr netten Mitarbeitern des eras ermuntert und betreut. Konnte schon am Montag die Klinik verlassen. Bei mir wurde ein Teil des Dickdarms samt Lymphen entfernt und jetzt geht es mir sehr gut nach sehr kurzer Zeit. Kann nur jedem empfehlen um Eras Programm mit zu wirken. Eine Erfahrung die mich überrascht hat und sehr glücklich gemacht hat.

Ablation nach Herzrhytmusstörungen durch Vorhofflimmern

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Einzelzimmer hat leider nicht geklappt)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr ausführliche und vor allem verständliche Baeatung)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Personal wirkte ein wenig gestresst)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das OP-Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzrhytmusstörungen, Vorhofflimmern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei mir wurde eine Ablation wegen Vorhofflimmern durchgeführt. Nach dem Eingriff hatte ich weniger Nebenwirkungen als nach eine Grippeschutzimpfung. Nach ca 3 Monaten war ich absolut Beschwerdefrei (kein Vorhofflimmern mehr) und möchte mich nochmal für die kompetente und professionelle Behandlung rechtherzlich bedanken.

Sehr gute Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Exzellente Op
Kontra:
Personalmangel und Wartezeiten
Krankheitsbild:
Nebenhöhlenoperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Perfekte Vorbereitung, verständliche Aufklärung unter Nennung sämtlicher Alternativen.
Sehr griffige Abläufe, sehr gutes OP Ergebnis.
Eine gute Entscheidung noch Krefeld gehen.
Lange Wartezeiten aufgrund Personalmangel aber sehr bemühtes Team der HNO, dass sich die erforderliche Zeit für jeden nimmt.
Vielen Dank für die sehr gute Behandlung

Erfolgreich

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
unkompliziert
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflattern
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe vor 1 Jahr eine Ablation vornehmen lassen. Es war ein voller Erfolg. Alle Kontroll-EKGs, auch nach einem Jahr sind vollkommen in Ordnung. Ich bin sehr zufrieden! ich habe überhaupt keine Beschwerden mehr gehabt. Und kann es sehr empfehlen!

Danke - Bitte machen Sie weiter so

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Einfühlungsvermögen, Vertrauensverhältnis
Kontra:
Krankheitsbild:
Heiserkeit
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Dank der HNO Klinik und einer brillianten OP habe ich nach monatelanger Heiserkeit meine Stimme zurück. Eine runde Sache von der Beratung, Aufklärung, OP Ablauf und Nachsorge.
Vielen Dank an das ganze Team.

Meine OP

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Ohrspeicheldrüse
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Patientenaufnahme war noch okay, aber danach die weitere Vorgehensweise bis zur OP war unmöglich, man hatte das Gefühl man sitzt im Bahnhof bzw. Abflughalle, keine weiteren Informationen, dann wurde man irgendwann in einem Raum gerufen der mit mehreren Vorhängen abgetrennt war, dort sollte man sich dann ausziehen und das OP-Hemd anziehen, die eigenen Sachen sowie die Tasche sollte man dann in einem Plastikkasten der am Bett hing reinlegen.
Dann wurde man irgendwann abgeholt und zum OP gefahren, dort standen einige viele Betten mit Patienten die auf ihre OP warten mußten.
Das empfand ich als absolut Menschenunwürdig, wie in einer Fabrik am Fließband.
Die HNO Abteilung war aber soweit okay.
Die Verpflegungsqualität (Aufschnitt sowie Mittagessen) ließen mehr als zu wünschen übrig.

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 15.09.2021

Sehr geehrte(r) Nesko001,

wir bedauern sehr, dass Sie mit den Abläufen bei uns nicht zufrieden waren.

Wir bieten gerne an, Ihrem konkreten Fall intern nachzugehen und dies aufzuarbeiten. Dafür benötigen wir allerdings persönliche Daten (Name, Geburtsdatum), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Großes Dankeschön !!!!

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Profesionell und freundlich
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Abklärung Knochenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin heute mit meiner kleinen Tochte (6Jahre) aus dem Helios Klinikum Krefeld entlassen worden.
Wir waren dort um auszuschließen, dass es sich um Rheuma, Leukämie oder andere ganz böse Diagnosen handelt.
Alles ist gut! Das zum Glück!!!!

Ich möchte hervorheben, dass ich mit meinen großen Kindern bereits oft in Krankenhäusern war, als sie klein waren.
Niergendwo waren so viele Schwestern, Pfleger und Ärzte/Ärztinnen so schnell, gründlich und freundlich.
Trotz Coronabedingungen war niemand genervt, schnippisch, nicht hilfsbereit.
Zu den kleinen Patienten waren alle immer freundlich und haben kindgerecht alle Fragen beantwortet.
Es war sauber und zusätzlichen Kaffee für die Mutti ;)

Ein dickes Dankeschön noch einmal an alle Beteiligten!

Viele Grüße!!!!!

Einfach sehr dankbar

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
- besonders gute Pflege
Kontra:
- es gibt kein
Krankheitsbild:
-orthopädische Fußoperation
Erfahrungsbericht:

In der Zeit vom 23.08. bis zum 27.08.2021 war ich Patient im Helios Klinikum Krefeld.
Von der Patientenaufnahme bis zum Entlassmanagement bin ich im höchsten Maße zufrieden und dankbar.

Von allen Akteuren wurde ich als Patient ernst- und wahrgenommen. Ich habe sehr viel Empathie und individuelle Behandlung und Pflege erfahren.

Die Versorgung mit Medikamente und die Versorgung durch Ärzte sind ein wesentlicher Bestandteil der Genesung. Die menschliche Zuwendung und Pflege, tragen nicht minder zur Genesung bei.

Roland Bischoff

Spenrath

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 16.07.21 wurde mir eine Niere entfernt. OP verlief sehr gut. Was während meinem stationären Aufenthalt abging, ist das allerletzte. Insgesamt verbrachte ich dort 11 Tage. In dieser Zeit wurde nicht ein einziges Mal die Bettwäsche gewechselt. Man muss die Ärzte auf ihre Fehler hinweisen etc PP. Ein Beispiel, ich durfte max 2 Liter Flüssigkeit oral zu mir nehmen, da nach Aussage der Ärzte sonst die Niere überschwemmt. Zusätzlich bekam ich allerdings morgens und abends jeweils 500ml intravenös zugefügt. Summasumaro macht dies 3 Liter. Hätte ich nicht nachgefragt ob des so richtig sei, weiss ich nicht was passiert wäre. Drei Tage nach meiner OP musste eine Schiene in die andere Niere gelegt werden, da akuter Nierenstau war. Der Arzt in der Ambulanz wollte mir weiß machen das diese aufgrund eines Nierensteine gelegt wird. Auch dieses stellte sich Fehlerhaft raus, da die Schiene lediglich wegen des Nierenstau gelegt werden musste. Bei der Voruntersuchung zur Op hatte ich morgens um 8.30 Uhr einen Termin, bis 13.30 Uhr hatte ich noch keinen Arzt gesehen. Nachdem ich dann sagte das ich immer noch nüchtern sei, hieß es ich solle etwas essen und trinken gehen. Um 15.45 Uhr hab ich schließlich das Krankenhaus verlassen, nachdem ich dann alle Gespräche hinter mir hatte. Letzte Woche Donnerstag war ich wieder zum Vorgespräch dort weil ich heute den Termin hatte, um die Schiene ziehen zu lassen. Um 10.30 Uhr hatte ich den Termin. Um 12.30 Uhr teilte man mir mit, das meine Akte nicht auffindbar sei und um 12.45uhr sagte mir dann der Arzt in der Ambulanz das die OP heute nicht stattfinden kann und ich für nächste Woche einen neuen Termin machen müsste. Dann teilte er mir mit das ich Antibiotika nehmen muss, da mein Urin nicht in Ordnung sei und mein Entzündungswert erhöht sei. Daraufhin hab ich dann gefragt ob meine Akte dann nächste Woche wieder aufgetaucht ist und ob die mich langsam verarschen wollen... Wäre mein Entzündungswer so erhöht gewesen, hätten die mich nich mit einem Antibiotika in die Hand gedrückt gehen lassen dürfen. Schließlich war ich schon angemeldet und stationär erfasst. Hätten mir heute und morgen Antibiotika intravenös geben können und dann am Freitag die Schiene ziehen können.
Ich bin anschließend gehangen, Antibiotika hab ich auch nicht mit genommen. Das war das allerletzte heute. Dieses Krankenhaus werde ich nie wieder betreten

HNO-Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Chefarzt der HNO
Kontra:
Pflege
Krankheitsbild:
Nebenhöhlen OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr guter Chefarzt der HNO, kompetent, freundlich, kommuniziert auf Augenhöhe, zugewandt und ein sehr guter Operateur.
Die HNO-Ärzte waren insgeamt alle sehr nett.
Ich war dort zu meiner 6. HNO-Op, also mit viel Vorerfahrung. Die Op dort, war die bislang effektivste und mit den wenigsten postoperativen Beschwerden verbunden.
Das Klinikum als ganzes ist eine arbeitsteilig organisierte Gesundheitsfabrik, mit wenig freundlichem, vielfach schlecht Deutsch sprechendem Pflegepersonal und einer ausführlichen Administration.
Für ältere Menschen sicher schlecht zu verkraften.

Keine Visite

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Nettes Personal, Essen ist sehr gut
Kontra:
Notaufnahme schlecht organisiert
Krankheitsbild:
COPD
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein Krankenpfleger ist in der Notaufnahme sehr sehr unfreundlich.
Meine Mutter musste dringend zur Toilette und hatte gerufen. Der Pfleger sagte dann schroff zu ihr , hier wird nicht geschrien , sie hätte eine Klingel. Auch dem Sohn Bescheid zu sagen das er nach Hause gehen könnte, gehört nicht zu seinen Aufgaben.
Dann liegt man zwei Stunden dort, weil es kein Personal gibt , die die Patienten auf die Station bringen können.
Das ist schon zum zweiten Mal passiert.
Auf der Lungenstation gibt es wohl keine Visite.
Wahrscheinlich können die Ärzte Diagnosen stellen ohne die Patienten zu sehen. ?!?
Die Schwestern und Pfleger sind sehr sehr nett!
Zu den Ärzten können wir nichts sagen, da auf der Station sind keine zu sehen!

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 01.09.2021

Sehr geehrte Ronjaida,

wir bedauern sehr, dass Sie mit der Versorgung Ihrer Mutter bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne würden wir Ihren Schilderungen konkret nachgehen. Dafür benötigen wir allerdings persönliche Daten (Name, Geburtsdatum Ihrer Mutter), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Höchste fachliche Kompetenz - tolle Begleitung während meines Aufenthalts.

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Excellent)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Herausragend)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolle, effiziente Prozesse)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Rundherum zufrieden)
Pro:
Fachliche Kompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Nasenpolypen entfernen
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Liebes Team der HNO-Fachabteilung,

ich habe mich allerbestens bei Ihnen aufgehoben gefühlt. Tolle ärztliche Begleitung, viel Kommunikation (ich wusste jederzeit, woran ich bin), tolles Pflegepersonal auf der Station. Absolut weiterempfehlenswert. Ganz herzlichen Dank und alles, alles Gute für Sie alle.

Markus Dörkes

Die beste Entscheidung - HNOHelios Krefeld

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Chronische Nasennebenhöhlenentzündung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nach bereits 5 erfolgten Operationen der Nasennebenhöhlen an anderen Kliniken der Region, stellte ich mich zur Zweitmeinung in der HNO Klinik Krefeld vor.
Nach einer sehr ausführlichen Erörterung der verschiedenen Optionen, entschied ich mich für die Operation durch den Chefarzt der HNO. Ohne Nasentamponade, keine Schmerzen, super Betreuung durch das Stationsteam. Mir wurde sogar der prä- intraoperative wie postoperative Zustand per Video gezeigt, um Verständnis für die Erkrankung und die OP, sowie Verhaltensempfehlungen zu erhalten. Ein geniales Konzept.
Exzellente OP, tolles Team, somit kann ich die Vorredner nur absolut bestätigen.
Optimal.

Nie wieder

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlimm
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Guten Tag, ich bin per Überweisung von meinem Arzt zu ihnen gekommen. Hatte Durchfall Fieber und mir tat der ganze Körper weh so. Am Donnerstag der 24.8.2021 bin ich in die Notaufnahme und da wurden die ersten Kontrollen gemacht bis dahin alles ok, dann sagte der Arzt du müsstest in ein Einzelzimmer, kam in die Station C1B1 an und wurde ins 3 Bettzimmer rein wo schon eine Ältere Dame lag. Der Arzt sagte mir morgen also Freitag wird ihnen nochmal Blut begonnen ect wurde bis heute noch nicht gemacht.Der nächste Tag also 25.08.2021 Freitag so gegen 16-17 Uhr wurde mir gesagt das ich jetzt einen Einzelzimmer bekomme weil ich heit immer noch Durchfall habe und es besser wäre, habe ok gesagt.Schön und gut dann sagte mir eine Schwester sie dürfen nicht aus dem Zimmer, und die andere Schwester sagte sie dürfen raus aber nur ihre Toilette benutzen weil wir wissen nur das es nicht aus dem Atem infiziert ok gut, seit gestern Abend bin ich im Zimmer paar Schwestern verstehen mich überhaupt nicht und können mir nicht weiter helfen und haben keinen wissen , die anderen wollen mir keine Auskunft geben oder geschweige zu mir ins Zimmer kommen. Ich bin sehr sehr sehr enttäuscht und werde nie wieder hier hin kommen, ich weiß bis heute noch nicht was ich habe oder was nicht. Sie brauchen Vernünftige Ärzte und keine Assistant Ärzte und vernünftige Schwestern die auch wirklich die Sprache beherrschen.

Lg

1 Kommentar

HELIOSKlinikumKrefeld am 01.09.2021

Sehr geehrte(r) Cano16,

wir bedauern sehr, dass Sie bei uns nicht zufrieden waren.

Gerne würden wir Ihren Schilderungen konkret nachgehen. Dafür benötigen wir allerdings persönliche Daten (Name, Geburtsdatum), die Sie unserem Patientenservicecenter/Beschwerdemanagement telefonisch unter 02151-324555 oder per E-Mail an [email protected] übermitteln können.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich bei uns melden.

Mit freundlichen Grüßen
Helios Klinikum Krefeld

Weitere Bewertungen anzeigen...