Städtisches Klinikum Karlsruhe gGmbH

Talkback
Image

Moltkestraße 90
76133 Karlsruhe
Baden-Württemberg

360 von 490 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

494 Bewertungen

Sortierung
Filter

Unemphatische Zahnklinik in KA

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Fand trotz Schmerzen nicht statt)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Null
Kontra:
Unemphatisches Personal am Empfang
Krankheitsbild:
Zahnschmerzen trotz Schmerztabletten 4 IBU,
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war heute Sonntag 15.5.22 gegen 14:15 Uhr in der Zahnklinik Haus M, um akute Zahnschmerzen behandeln zu lassen! Ich wurde abgewiesen mit der Begründung, dass die Klinik dafür heute Sonntag nicht zuständig sei sondern eine Notärztlicher Zahnarztdienst in Karlsruhe, den ich aus dem Internet ersehen konnte. Das ist leider nicht der Fall, im Internet steht nur die Klinik zur Verfügung. Ich habe einen Zahnarzt erreicht, der mir sagte dass sonntags das Klinikum Karlsruhe zuständig sei.
Ich fühle mich vom Klinikum in Karlsruhe mehr als geohrfeigt. Weiter empfehlen kann ich sie nicht! Mir wurde frech ins Gesicht gelogen!

Gutes Ärzteteam

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Aspergillom in der Kieferhöhle
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr gutes Ärzteteam in der MKG-Chirurgie um Prof. Dr. Dunsche. Hatte große Angst vor der OP, aber es ist alles völlig komplikationslos abgelaufen. Bin sehr zufrieden.
Das Klinikpersonal ist freundlich und die Versorgung war ok.
Einzig die Organisation der OPs fand ich nicht so gut. Ich musste trotz Termin sehr lange warten (aufgrund von Notfällen, die dann Vorrang haben). Leider macht die lange Wartezeit aufgeregte Patienten dann aber nur noch unruhiger. Wäre schön, wenn man den Ablauf verbessern könnte.

Gute Betreuung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Unterschenkelfraktur
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute, rasche Betreuung in der Notaufnahme.
Zügige Terminvergabe in der UCH Ambulanz.
Zeitnahe Planung des Eingriffs, am Aufnahmetag gute Betreuung durch Anästhesie und Op-Personal.
Auf Station sehr gute, persönliche Betreuung, zeitnahe Planung der weiteren Behandlung und Terminierung der Nachsorge.

Super Betreuung während Brustkrebs-OP

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sehr freundlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente und freundliche leitende Oberärztin Frau Ruf-Dördelmann. Habe mich sofort gut aufgehoben gefühlt. Auch das restliche Personal war stets freundlich.

Während dem Klinikaufenthalt haben alle Angestellten versucht, den Aufenthalt gut zu gestalten (ist in Corona-Zeiten ohne Besucher schon schwierig für alle).
Die OP und Organisation (Abholung, Narkose, OP, Nachsorge) hat reibungslos geklappt.

Terminflexibilität nötig aber freundliches Personal

Strahlentherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliches Personal
Kontra:
viele spontan geänderte Termine
Krankheitsbild:
Brustskrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Alle Mitarbeiter waren super freundlich und hilfsbereit.

Ich war in ambulanter Therapie mit täglicher Bestrahlung. Die Abläufe in der Klinik sind auf die Klinik ausgelegt, d.h. man macht immer einen Termin und bekommt dann erst (je nach Ergebnis / nächster Schritt) den nächsten Termin. Das zieht so manches in die Länge bzw. als nebenbei berufstätige ist die Flexibilität und die vielen Termine eine Herausforderung.
Wenn die Bestrahlung dann mal läuft, wird auch vom einen auf den anderen Tag die Bestrahlungszeit seitens der Klinik geändert und man muss darauf reagieren.

In Summe positiver Gesamteindruck, da die Freundlichkeit der Mitarbeiter / Mitarbeiterinnen das Termin-Thema überdecken.

Den Umständen entsprechend angenehmer Aufenthalt

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Man fühlte sich gut aufgehoben
Kontra:
Sehr trockene Raumluft
Krankheitsbild:
Operation nach Oberarmbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

- reibungsloser Ablauf von Aufnahme über Operation bis Ankommen auf der Station
- sehr freundlicher Umgangston
- gute Versorgung
- auch auf individuelle Probleme wurde eingegangen

Und es gibt doch Ärzte mit Empathie Kompetenz

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Verständlich und kompetent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Wer Fragen stellt, dem kann auch geholfen werden!)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
In allen Bereichen erhielt ich eine kompetente und sehr zufriedenstellende Behandlung
Kontra:
Technik/ Wlan ausbaufähig
Krankheitsbild:
PFO Verschluss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich als Notfall im Februar auf der Schlaganfallstation gelegen bin und dort schon sehr professionell und fürsorglich behandelt wurde, fühlte ich mich auch jetzt im April zum vereinbarten PFO-Verschluss auf der Kurzlieger Station gut aufgehoben und sicher.

Der Ablauf und die Risiken beim Eingriff und das Nachsorgeprozedere, über alles wurde ich ausführlich aufgeklärt. All meine Fragen wurden kompetent und verständlich besprochen und beantwortet.
Das Klinikum ist in vielen Bereichen gut modernisiert( Empfang/Aufnahme, Zimmerausstattung etc.)

Ausbaufähig ist das Wlan!! Funktionierte leider nicht immer und auch der Ablauf einer aufladbaren Karte an einem Automaten, der nur mit Bargeld zu füttern ist, tägliche Abbuchung ab 0:01 Uhr anstatt einem fairen 24 Stundentarif ist nicht unbedingt zeitgemäß. Das Service Personal war aber immer sehr bemüht alle Fehlermeldungen zu beheben. Danke dafür!

Mein Dank geht an all die engagierten Pflegekräfte der D31, D40 und E30, an das gesamte OP Personal und die behandelnden Ärzte und mein spezieller Dank an Frau Dr. Charlotte Grenz und Frau Dr. Deborah Luzati für die sehr gute, verständliche und emphatische! Aufklärung. An OA Dr.Merkel für den gelungenen Eingriff.

Grundsätzlich ist eines klar, als Patient bin ich genauso in der Pflicht (vorausgesetzt mein Zustand ermöglicht es mir) beim gesund werden mitzuhelfen! Ich habe größten Respekt was jeder Einzelne hier täglich leistet.

Danke

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (wundervolle Naht)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Mitarbeiter
Kontra:
Patienten ... zimmernachbarin
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super Organisation.
Trotz Überlastung und personalmangel freundlich zuvorkommend und sehr hilfsbereit. Es war mein Dritter Kaiserschnitt und die Naht ist ein Traum. Ich bin sehr dankbar das ich auf die Klinik gestoßen bin. Würde nirgends anders hin. War mit meinem Mann schon in der Kieferchirurgie und mit meinem Sohn in der Notfall Praxis. Es waren immer alle freundlich trotz enormen Patientendurchlauf. Vielen Dank hierfür.
Und nein wir sind keine Privatpatienten.
MAN ERNTET DIE STIMMUNG DIE MAN SÄÄT, denke ich ?

Einlieferung nach Verkehrsunfall

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Erfahrungsbericht:

Einlieferung nach Verkehrsunfall. Behandlung erfolgte relativ schnell, war sehr ruhig und professionell. Personal sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent.

Jederzeit wieder in diese Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
aufgehoben gefühlt und gut versorgt
Kontra:
Krankheitsbild:
Aneurysma Kopf - Schädelöffnung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe mich nach der OP sehr gut aufgehoben gefühlt,
sowohl Ärzte als auch das Pflegepersonal waren sehr freundlich und kompetent. Die Station M4D kann man nur loben. Ich kann nichts negatives sagen, würde jederzeit wieder in diese Klinik gehen.
Die Schwestern und Pfleger waren immer, wenn es die Zeit erlaubte, für einem da.

Danke!

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Zu häufige Blutentnahme
Krankheitsbild:
Akute Rhinosinusitis maximillaris
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Tolles und kompetentes Team rund um Professor Doktor Heppt.
Ebenfalls sämtliche Pflegekräfte auf der Station machen nicht nur „Ihren“ Job, sondern sind mit Eifer am Patienten.

Auch lobend sei hier der Verpflegungsdienst inclusive der hervorragenden Küche erwähnt-wäre die OP nicht gewesen hätte ich das als 12-tägigen Urlaub bezeichnet…

Herzlichen Dank an Alle, die zu meiner Genesung beigetragen haben!

Einziger Kritik-Punk: vertraut einem Marcumar-Patienten
(Man(n) kennt seinen Körper nach 11 Jahren der Einnahme von Antikoagulation besser als so manch junger Mediziner…????)

Wenn der Schmerz nicht weg geht

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
CRPS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik sowie das Personal leisten hervorragende Arbeit und begleiten mich während meiner Genesung vollumfänglich und kompetent. Sehr empfehlenswert.

Kompetent und Schnell

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Aufmerksam zugehört, klare Diagnose und Procedere
Kontra:
Krankheitsbild:
HALSENGE, Starke Schluckbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bin mit Halsenge in HNO Notfallambambulanz, bin Krebspatient. Wurde hervorragend , schnell und äußerst freundlich untersucht und behandelt. Der Assistenzarzt und sein Oberarzt haben mich mit Notfallmedikamenten für die Zukunft und klaren Angaben zum weiteren Vorgehen versorgt. Tolle Ärzte, tolle Behandlung!

gelungene komplizierte OP

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz der Ärzte
Kontra:
Gesundheitswesen mit schlechten Arbeitsbedingungen (zu lange Arbeitszeiten)
Krankheitsbild:
Kieferfehlstellung durch Tumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ärzteschaft sorgten sich intensivst und mit größter Sorgfalt um mich, von Ursachenforschung, über OP bis zur Nachkontrolle. Die OP war ein absoluter Erfolg und gab mir volles Kauvermögen zurück. Essen ist wieder eine Freude! Vielen herzlichen Dank!

Freundliches und hilfsbereites Krankenhauspersonal. Insgesamt, eine sehr zu empfehlende Klinik.

Der Patient steht im Mittelpunkt

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (immer die Situation des Patienten im Blick)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (umfassend, verständlich und empathisch)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (fühlte mich sehr gut behandelt)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (alles wurde auf den Weg gebracht)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (funktional und effizient)
Pro:
die menschliche und fachlichen Versorgung und Unterstützung war jederzeit hoch proffesionell
Kontra:
da kann ich nichts berichten
Krankheitsbild:
Resektat Unterlappen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es handelte sich bei mir um eine Entfernung eines Lungenlappen. Dies macht bekanntlich Angst und sorgt für große Ungewissheit. Vom ersten Moment an fühlte ich mich gut aufgehoben. Alle meine Fragen, Ängste und Sorgen wurden ernstgenommen und ich erhielt umfassende Antworten und Erklärungen. In jeder Situation ab Beginn des stationären Aufenthalt und der Operation fühlte ich mich sehr gut versorgt. Trotz der erlebten Belastung der Mitarbeiter kam nie Hektik auf. Alle begleitenden therapeutischen und unterstützenden Elemente wurden sofort aktiviert und am Tage der Entlassung, waren alle relevanten Dinge auf dem Weg gebracht. An dieser Stelle gilt mein Dank allen Mitarbeitern, die sich um meine gesundheitliche Wiederherstellung eingesetzt haben. Besonders danke ich dafür, dass meine Erblindung mit einem kleinen Sehrest zu keinem Zeitpunkt ein Problem darstellte. Die Momente wo ich mich erklären musste waren äußerst selten.
Bleiben Sie gesund und behalten Sie Ihren Humor und ihre wunderbare Haltung zu Ihrem Beruf.

Skelettszintigrafie

Nuklearmedizin
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (es gab keine, ausser Aufklärung über Risiken)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
die Infrastruktur und Freundlichkeit sowie Durchführung war sehr gut
Kontra:
leider falsche Person im Befund
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Als Krebspatientin wurde ich zum Staging angemeldet. Dieses bedeutet Skelettszintigrafie und CT
Weder kann ich die Qualität der Leistung beurteilen, noch ob die Befunde genau genug erstellt werden, aber ich kann sagen, dass ich niemanden hatte den ich befragen konnte und so wurden die Ergebnisse durch behandelnden Arzt mitgeteilt und nicht in der Radiologie besprochen. Hierbei fiel mir bereits auf, dass die Körpersilhouette in der Skelettszintigrafie nicht ich sein kann und auch die Uhrzeit stimmte nicht die dort abgedruckt war. Der Arzt überging meine Bemerkung und so bohrte etwas in mir, was ich denke hätte vermieden werden können indem man sich dem Menschen der ein Anliegen hat zuwendet und nicht abwendet und dem nachgeht, wenn so etwas geäußert wird.
Ich habe dann die Bilder angefordert von mir und auf CD erhalten. Eindeutig ist dort meine Person erkennbar, anders als im Befund. Ich trage also brav einen Befund in die mich untersuchenden Praxen und dieser wird als Grundlage genommen für die Prüfung von Veränderungen und er ist falsch, da er nicht zu mir gehört. Das System tickt aber so, dass das was auf dem Papier steht gilt und alles andere nicht interessiert.
Ich möchte nicht zuviel Worte verschwenden, aber es interessiert eben nicht.
Wie kann auch eine Patientin ein Skelett beurteilen, ganz einfach es gibt Haltungen die speziell sind und wenn man diese nicht hat geschweige denn nachstellen kann, dann kann es auch nicht die eigene Person auf dem Bild sein, auch wenn mein Name darauf steht.
Es können immer Fehler passieren. Die Frage ist wie geht man als Klinik mit Fehlern um und auch aufgrund mit Erlebnissen bei Angehörigen muss ich leider feststellen, dass die Klinik keine Fehlerkultur hat.

Top Betreuung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Pfeiffersches Drüsenfieber
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung, habe mich immer gut behandelt gefühlt. Jegliches Personal ist allzeit gut gelaunt und kümmert sich fürsorglich um die Patienten. Haben auch mitten in der Nacht genug Zeit für eine passende Diagnose. Wurde dort direkt kuriert.

Eine bitte

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden (Implanteur)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Chaos)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Implanteur
Kontra:
Pfleger
Krankheitsbild:
Herzkatheruntersuchung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Implanteur Professor Dr Merkel war sehr gut.

Ärztin hausE E30K Kurzbeschreibung (Entlassungsbrief wurde mir in die Hand gegeben ohne jegliche Information, wie ich mich zuhause nach dem Einsatz von den Stents verhalten soll. Sie hatte anscheinend keine Zeit)

Leider kann ich von den meisten pflegerinen der CPU sowie Haus E E30K nichts gutes berichten.
Es herrschte genervtheit,Hektik,keine gute Weitergabe von Informationen, bei schichtwechsel über den Patienten. Die pflegenden mit Immigrations Hintergrund, waren der Deutschen Sprache zwar nicht so mächtig, doch hatten sie durchaus mehr menschliches Einfühlungsvermögen. Was ich von den anderen absolut nicht behaupten konnte. Ich war fassungslos, wie man mit älteren Menschen umgegangen ist.
Ich verstehe durchaus, daß die pfleger einiges durchmachen in der Zeit mit corona, doch das sollte nicht auf den Patienten übertragen werden. Auch ich habe einen stressigen Job, und doch ist mir jedes einzelne Individuum wichtig und wird auch so respektiert und behandelt.
Ich wünsche mir, daß die pfleger und Ärzte nicht in ihrer Hektik und ihrem Stress vergessen dass sie Menschen gegenüber stehen und nicht irgendwelchen Objekten.
Bewahrt euer Herz am rechten Fleck oder wählt einen anderen Beruf.
Lg

Meningeom OP

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (auch die Nahrung war gut und bekömmlich ...)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (genau und präzise)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (dafür große Dankbarkeit)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ein Spitzen-Team aus Fachkräften
Kontra:
Krankheitsbild:
Meningeom in meinem Kopf
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 04.02.2022 wurde mir im Städt. Klinikum von Dr. Georg Kiliyantan das Meningeom in meinem Kopf entfernt.
Voller Dankbarkeit schaue ich zurück mit dem Wissen dass es besser nicht hätte laufen können.
Am 08.02.2022 kam Dr. Georg Kiliyantan an mein Bett in Abtlg. M4D - Duftveilchen - und hat mir alle meine Fragen zur OP beantwortet.
Ich habe grenzenlose Dankbarkeit für die Arbeit dieses Spitzen-Teams aus Krankenschwestern und Ärzten.
Bei acht Tagen Aufenthalt in der M4D wurde ich Zeuge von der Professionalität, Schnelligkeit und Achtsamkeit mit der in dieser Abteilung gearbeitet wird.
Ein Spezialisten-Team dass sich jeden Tag aufs Neue den Anforderungen stellt, „besonderen in diesen Zeiten“.
Die Nahrung war gut verdaulich, auch war alles sauber und ordentlich.
Vielen herzlichen Dank für Alles.
Andrea Jürges

Unakzeptabel

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (gab es ja 2nicht)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
akutes Nasenbluten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde als Notfallpatient unverichteter Dinge nach hause geschickt
es sei nur 1 Arzt anwesend, der stundenlang noch beschäftigt ist
meine Zwischenfrage, ob ich nicht angerufen werden könne, wenn der Arzt Zeit hätte wurde abgelehnt

Ein frustierter Kassenaptient, der den Höchstbeitrag ca 900 € im Monat an die Krankenkasse bezahlt

So bitte nicht.

Neurologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Kann ich ohne Info nicht bewerten)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Da kein Besuch erlaubt ist, weiß ich das nicht)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Schlaganfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter (89) wurde am 08.02.22, wegen Verdacht auf Schlaganfall stationär aufgenommen. Sie kam auf die DU 31 SU.
Seit diesem Tag, wird mir, der Tochter, versprochen, wir bekommen einen Rückruf vom behandelnden Arzt. Besuchen dürfen wir meine Mutter nicht.
Jeden Tag rufe ich dort an, werde auf eine Rückrufliste gesetzt.
Heute haben wir den 11.02.22 und kein Arzt hat angerufen. Die Schwestern dürfen keine Auskunft geben und verweisen auf den Arzt, was richtig ist, aber dieser hüllt sich bis heute in Schweigen.
Heute morgen erfahre ich von einer Schwester, dass meine Mutter entlassen wird und wir haben noch immer null Info.
So etwas geht gar nicht.
Das man niemanden besuchen darf, verstehe ich bei der derzeitigen Lage, aber das man Angehörige absolut im Dunkeln lässt, über den Gesundheitszustand, darf nicht passieren.
Ich habe mich an die Beschwerdestelle des Hauses gewandt, die nun das ganze an den Chefarzt weiterleitet.
Ob ich noch Info bekomme, bevor meine Mutter nach Hause kommt, weiß ich nicht.
So geht man einfach nicht mit sich sorgenden Menschen um.

Ein großes Lob will ich trotzdem den Schwestern und Pflegern aussprechen, die sich jeden Tag meine Verzweiflung angehört haben und sich rührend um meine Mutter kümmerten.

Top HNO Klinik

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Prof. Dr. Weber und Dr. Theißing)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Bestes Fachwissen, moderner OP Bereich
Kontra:
kein
Krankheitsbild:
Siebbeinzellen OP (Ethmoidektomie)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente HNO Klinik.
Fachberatung vor und während des stationären Aufenthalts außerordentlich professionell.
Intensiv- und OP Bereich (Haus M) sehr modern und auf neuestem Stand der Technik.
Sehr freundliches Ärzte- und Pflegepersonal.
Sehr einfühlsam, gerade vor OP im Anästhesiebereich.
Auch auf der Station beste Versorgung und Betreuung.
Tolle Stationsärzte, die die tägliche Nachuntersuchungen durchführen. Danke Herr Prof. Dr. Weber für die äußerst fachkundig durchgeführte OP.

Wenn Kieferklinik, dann hier!

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr Verständnisvoller Umgang mit 80+ Generation
Kontra:
Krankheitsbild:
Stark geschwollene Gesichtshälfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurzfristiger Termin möglich,Wartezeit entsprechend der Ankündigung: Zeit mitbringen (egal Hauptsache Termin erhalten)
Große Freundlichkeit von Anmeldung bis Untersuchung. Sorgen von Patient ernst genommen.

Hervorragende Rundumversorgung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Informativ und transparent, wirkt beruhigend und erspart Sedativa :-))
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlich und geduldig, auf Fragen eingehend, hohe Transparenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Kardioversion
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Bei meinem tagesstationären Aufenthalt in der Kardiologie wegen einer elektrischen Kardioversion habe ich durchweg sehr positive Erfahrungen gemacht. Das fing mit der Mitarbeiterin am Empfang in Haus M an, die mir sehr freundlich und verständlich den Weg erklärte.
Die Mitarbeiterin in der Ambulanz war, obwohl sie alleine war und es ein hohes Patient*innenaufkommen gab, durchweg freundlich und antwortete auf meine Fragen, was doch sehr zu meiner Beruhigung beitrug. Auch der Arzt, der die Kardioversion erfolgreich durchführte, beantwortete meine Fragen ruhig und ausführlich. Nach der Aufnahme kam ich in (ohne Zusatzversicherung) in ein Einzelzimmer im neuen Bau M. Hier wurde ich von einer sehr professionellen und entgegenkommenden Pflegefachkraft betreut.
Die Kardioversion war erfogreich und ich fühlte mich den ganzen Tag über sehr gut versorgt.
Anmerkung: Ja, ich musste stellenweise warten, z. B. vor der Ambulanz und vor der Behandlung. Allerdings stelle ich mich darauf immer ein, wenn ich ins Krankenhaus gehe, weil ich weiß, dass ein Krankenhaus eben vor allem auch für die Notfallversorgung zuständig ist und es dadurch zu Wartezeiten kommen kann, gerade auch in diesen Zeiten.

Ähnliche Erfahrungen habe ich übrigens bisher bei jedem Aufenthalt im Städtischen Klinikum gemacht.

Einfach gut

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (TV-Kabel defekt)
Pro:
Kompetent, einfühlsam
Kontra:
Krankheitsbild:
Zystadenolymphom parotidea rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kurzfristige OP Warthintumor rechts. Sehr kompetente Ärzte und Beratung. Allgemein ruhige Athmosphäre auf der Station, die PflegerInnen sind trotz allem Stress immer für einen da. Habe mich sehr wohl gefühlt, auch wenn inkl OP vier Tage Aufenthalt lang sein können.
Trotzdem ein großes Lob an alle Beteiligten; ob Ärzte, Pfleger, Schwestern.

Zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute Ärztinnen und Ärzte, gute Behandlung, tolles Ergebnis
Kontra:
Pfleger*innenmangel
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde an der Nase operiert und bin mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Die Ärztinnen und Ärzte waren alle sehr nett zu mir und haben sich Zeit genommen. Die Pflegerinnen und Pfleger waren größtenteils auch nett, jedoch hat man Ihnen teilweise abgesehen, dass sie sehr viel zu tun haben und Dinge sehr schnell erledigen. Dies ist natürlich nicht deren Schuld, sondern liegt eher am Personalmangel. Unterm Stich war ich mit meiner Behadlung zufrieden und auch das OP-Ergebnis ist sehr gut!

Gute Versorgung beim Krankenhausaufenthalt

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 01.2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (im Bad sollte man eine Ablagemöglichkeit haben)
Pro:
Gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
tiefe Collumfraktur links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 10.01.2022 bis 15.01.2022 auf der Station H22 gelegen aufgrund einer tiefen Collumfraktur links.
Ein besonderes Lob möchte ich der ganzen Station aussprechen, da alle wirklich alle Personen ob es Ärzte, Schwestern, Pfleger usw. waren, sehr nett und hilfsbereit waren. Jeder fragte nach, wie es mir geht und ob ich noch einen Wunsch habe.
Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben, dafür nochmals "dankeschön".
Auch noch ein Lob für die Narkosemannschaft, diese haben mir meine Aufregung genommen und für Wärme gesorgt, da es mit kalt war.

Super Station

Kinderchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Super Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Leistenhernie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als Begleitperson meiner 5 jährigen Tochter auf Station gewesen.

Von Anfang an super betreut worden. Vom ersten Arztgespräch bis hin zur stationären Aufnahme.
Ein super Team auf Station, es wird sich sofort um jeden Anliegen gekümmert.

Definitiv weiterzuempfehlen.

Zervikale Myelopathie

Neurologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (es gab immer Ansprechpartner)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (war mehr allgemein , nicht spezifisch genug)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (eine fachlich grandiose HWK OP)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Bad neu , aber nicht Behindertengerecht)
Pro:
Freundliche Ärzte , super nette Pflegekräfte !
Kontra:
NICHTS
Krankheitsbild:
Wirbelkörperersatz HW 4 bis 7 plus Spinalkanalstenose HW 3/4
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde von grandiosen Ärzten operiert, wo Menschlichkeit und Fachliche Kompetenz im Einklang sind .
Eine bessere Mischung ,kann es nicht geben. Ich kann mich nur von ganzem Herzen bedanken.

Mir wurde durch diese OP wieder viel mehr Lebensqualität geschenkt.

Das Pflegepersonal ist sehr engagiert und fachlich kompetent.
Trotz Corona Stress , Neueröffnung immer freundlich und nett versuchen dem Patienten den Aufenthalt so
angenehm wie möglich zu machen .
Ich fühlte mich sehr gut versorgt.

Aller Herzlichsten Dank !!

Ein kleines Wort möchte ich auch an die Küche richten
bis auf bessere Brötchen (KALT UND ETWAS GUMMI ARTIG )
fand ich das Essen gut.

Wer ein 3 Sterne Restaurant erwartet, ist freilich falsch.

Mit meiner jetzigen Erfahrung , würde ich immer wieder kommen.

Organisation Fehlanzeige

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
medizinische Kompetenz
Kontra:
Organisation, Kundenorientierung
Krankheitsbild:
HAndchirurgie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Kompetenz ist unbestritten. Die Organisation unterirdisch. Der OP-Termin wurde (nicht coronabedingt) zweimal verschoben, das zweite Mal 11 Stunden vor dem eigentlichen OP-Termin und dann mal eben um 2 Monate. Der Kunde wendet viele Stunden für Terminabstimmungen, Aufnahmegespräche, PCR-Tests auf und dann hat die Klinik eben Wichtigeres vor. Der Aufnahmeprozess dauerte ca. 3 Stunden - davon 2 1/2 Stunden Wartezeiten auf dem belebten Gang. In Coronazeiten nicht ohne Risiko und in jedem Fall eine nervtötende Zeitverschwendung - aber es ist ja nur die Zeit des Kunden.
Im normalen Wirtschaftsleben wäre so ein Betrieb wegen seiner Kundenorientierung bald kundenlos und aufgrund von Schadensersatzansprüchen der Kunden insolvent, aber als Klinik kann man sich das eben erlauben.

Empfehlen Wertes Krankenhaus

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alle machen einen super Job.
Kontra:
Wartezeiten bei Untersuchungen zu lange.
Krankheitsbild:
Herzbeschwerten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super freundliche zu vor kommende Schwestern. Sehr ausführliche Beratungen. Wirklich fast nichts zu meckern. Bei Katheteruntersuchung den ersten Termin nicht eingehalten wurde verschoben auf den nächsten Tag was für mich als Patient nicht gerade förderlich war weil man doch aufgeregt ist was los ist. Den zweiten Tag neuer Termin musste ich auch zwei Stunden warten was nicht die präzise Arbeit der Ärzte schmälern soll sie machen einen tollen Job.

Begegnung auf Augenhöhe.

Handchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Kommt erst noch)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Keine Überheblichkeit bei den Ärzten.
Kontra:
Krankheitsbild:
Sehnenscheidenentzündung.
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War heute zur Vorbesprechung für meine HandOP. Die Gebäude erschlagen einen beinahe, aber mit Ruhe und nachfragen habe auch ich die richtigen Stellen gefunden.
Besonders begeistert war ich von den freundlichen Mitarbeitern und Ärzten.Mir wurde alles verständlich erklärt und ich habe mich sehr gut gefühlt.Keine Überheblichkeit,keine Arroganz. Top! Vielen Dank. Sie machen alle einen tollen Job.
Halten sie weiter gut durch.
Renate.

Danke an die Mund/Kiefer-Chirurgie

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hohe Fachkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Plattenepithelkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich sehr herzlich bei
Herrn Prof.Dr.Dr. Dunsche und seinem Ärzteteam für ihre medizinische Meisterleistung bedanken. Bei der Schwere meiner Krankheit waren er und seine Oberärzte für mich gleichsam wie "Rettungsengel".
Vielen Dank auch dem Pflegeteam, das mich während meines
Krankenhausaufenthalts und auch danach bei den ambulanten Behandlungen stets freundlich und aufmerksam behandelt hat. Neben einer hohen medizinischen Fachkompetenz, über die diese Klinik verfügt, ist vor allem auch eine wohltuende Freundlichkeit und warmherzige Menschlichkeit hervorzuheben.
Kurzum: Großes Lob an diese Klinik unter der Leitung von
Herrn Prof.Dr.Dr. Dunsche, den ich nur bestens weiterempfehlen kann.
L.Prestel

Auffangbecken für Menschen in Not

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (nicht weiterzuempfehlen)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Pharmakologische Beratung okay, Sozialberatung mangelhaft)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Jeder Arzt und Vertretungsarzt mit anderer med. Behandlung bringt große Verunsicherung)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
schnelle Aufnahme
Kontra:
Therapien, Ausstattung, Essen
Krankheitsbild:
Depression, Angst
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich konnte in dieser Klinik (C30) leider kaum eine Verbesserung meines Gesundheitszustandes erreichen.

Aufenthalt: 8 Wochen

Vorteile:
- schnelle, unkomplizierte Aufnahme
- kostenlose Waschmaschine
- kostenlose Handtücher
- teilweise engagierte Pfleger*innen
- bei Bedarf leichter Zugang zu jeglicher Art von Psychopharmaka
- Auffangbecken für Menschen in Not
- Tischtennis, Kicker, Puzzle, Spiele, Bücher
- keine Ausgangsbeschränkungen
- Kühlschrank für Patienten vorhanden
- nette Patientengemeinschaft
- in Notfällen meist immer ein Arzt zu erreichen

Nachteile:
- Therapien nicht in ausreichender Qualität und Quantität
- 1 x Einzeltherapie (50 min) pro Woche
- Therapeuten*innen und Ärzte*innen zum Teil sehr jung und noch in Ausbildung, von daher wenig Erfahrung
- Therapieplan wird nicht individuell abgestimmt
- Pflegepersonal teilweise desinteressiert und unbedarft
- Oberarztvisite wurde wochenlang sehr kurzfristig in Vertretung Not organisiert
- sehr häufiges Ausfallen von Therapien aufgrund von Urlaub oder Krankheit
- Krankenhaus-Essen
- sehr rustikales 3-Bett-Zimmer (nicht abschließbar) mit mini Kleiderschrank und Waschbecken
- 2 Gemeinschaftsduschen auf dem Gang
- kein WLAN
- Aufenthaltsort der Patienten auf dem Gang
- Maskenpflicht in allen Therapien
- kaum Sportangebot (1h Federball pro Woche auf freiwilliger Basis)
- keine Entspannungsübungen
- schwacher Entlassbericht

Fazit: Wenn ihr noch die Zeit und Energie irgendwie aufbringen könnt, sucht euch bitte, bitte eine andere Klinik.

Super Ergebnis

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: W021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Infos zu benötigten Überweisungen fehlten)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nette Schwestern
Kontra:
Doppelzimmer
Krankheitsbild:
Gaumenspalte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nettes und kompetentes Team.
Wir haben uns dort sehr gut aufgehoben gefühlt.
Unsere Tochter hatte eine Gaumenspalte.
Auf der Station haben sich alle super um einen gekümmert.
Leider waren wir aufgrund der Auslastung mit einem weiteren frisch operierten Kind und seiner Mutter in einem Zimmer untergebracht. Durch die komplett unterschiedlichen Schlaf- und Essenszeiten könnte sich unsere kleine Maus leider gar nicht erholen und die Kinder haben sich ständig gegenseitig gestört und geweckt. Aber ansonsten können wir nur positives berichten.

Gut aufgehoben

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit und Höflichkeit des gesamten Personals
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Prostata-Totaloperation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Prostataoperation im neuen Haus M der Klinik.
Alle Abläufe von der Vorinformation über die Aufnahme, die Operation selbst und der anschließende Klinikaufenthalt von 1 Woche verliefen planmäßig, ruhig und zu meiner vollen Zufriedenheit. Alle Beteiligten von der Sekretärin über die Krankenschwestern bis zum ärztlichen Personal und dem Klinikdirektor selbst waren stets höflich und freundlich und um die Patienten bemüht.

Sehr kompetent und empathisch

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alle sehr freundlich und ruhig
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Frauenklinik des Städtischen Klinikums im September 2021 ambulant operiert. Bin sehr begeistert von der Kompetenz und Freundlichkeit des Personals. Alle waren sehr offen und nett. Der Anästhesist hat große Ruhe und Kompetenz ausgestrahlt, die Anästhesieschwester war sehr nett, hat mich nicht alleine gelassen, im ambulanten OP Zentrum wurde mir alles erklärt.
Vielen Dank

Fachkompetenz

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit, Kompetenz, Hilfsbereitschaft
Kontra:
Keine Punkte
Krankheitsbild:
Gehörschaden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit professioneller Sorgfalt und Fachwissen wurde mein Gehörschaden sofort und umfangreich diagnostiziert und besprochen. Ich habe mich kompetent beraten gefühlt und darüber hinaus hat der Arzt noch einem Kollegen direkt während meinem Termin zwischendurch beraten und ebenfalls geholfen. So und nicht anders weitermachen Dr. Med T.

Einfach nur exzellent

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Exzellent)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Exzellent)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr kompetente und freundliche Ärzti:innen und auch Pflegekräft:innen.
Kontra:
Die Erreichbarkeit und die etwas lange Wartezeit in der Sprechstunde.
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin im Brustzentrum sowohl ambulant als auch stationär und bin total begeistert von den kompetenten und äußerst freundlichen Ärzt:innen. Ich fühlte mich zu jeder Zeit in besten Händen. Auch die Pflegekräfte auf der Station waren total einfühlsam, geduldig und extrem freundlich. Das Zimmer war sehr schön. Da ich demnächst nochmals operiert werden muss, habe ich keinerlei Bedenken. Ich bin sehr zufrieden und unendlich dankbar für alles.

Bester Notdienst in meinem Leben

Mund/Kiefer-Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Bestens)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fühle mich sehr gut behandelt
Kontra:
-nix-
Krankheitsbild:
Sehr schmerzhafte Zahnwurzelentzündung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich war gerade beim zahnärztlichen Notdienst und bin dort sehr freundlich empfangen worden. Nach etwas Wartezeit wurde ich von Prof. Dr. Dr. Dunsche persönlich exzellent behandelt. Er hat mir alles sehr gut und für mich verständlich erklärt. Unterstützt wurde er von einer ebenso netten Studentin.(Sorry, habe den Namen vergessen) Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit dem Notdienst. Weiter so, dankeschön, Oliver Werner

Weitere Bewertungen anzeigen...