Klinikum Esslingen GmbH

Talkback
Image

Hirschlandstraße 97
73730 Esslingen
Baden-Württemberg

197 von 283 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

285 Bewertungen

Sortierung
Filter

Ein sehr guter, heilsamer Ort

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetentes, zugewandtes Team
Kontra:
Das Essen war zwar gut, aber es ist öfters Anderes oder mehr gekommen als bestellt
Krankheitsbild:
posttraumatische Belastungsstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Behandlung und Zeit dort war sehr wertvoll, hilfreich und enorm unterstützend für die Heilung. Die Angebote sind vielseitig, fundiert und durchdacht.
Das Team habe ich als sehr kompetent, zugewandt und freundlich erlebt. Ich bin sehr dankbar, denn ich habe enorm viel mitnehmen können.

Unser herzlichsten Dank gilt Professor Demirel

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Betreuung
Kontra:
Krankheitsbild:
arterieller Gefäßverschuss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Am 13.09.22 wurde meine Freundin von Professor Demirel operiert.
Die Operation stellte ein großes Risiko dar, da bei vorherigen Eingriffen immer wieder lebensbedrohliche Komplikationen auftraten.
Durch die hervorragenden Kompetenz und Erfahrung von Herrn Professor Demirel verlief die Operation komplikationslos, die Vor- und Nachsorge war sehr gründlich und sehr gut.
Meine Freundin fühlte sich zu jeder Zeit sehr gut aufgehoben.
Wir können Professor Demirel und die Klinik nur bestens weiterempfehlen.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 23.09.2022

Guten Morgen! Vielen Dank, dass Sie Ihre positiven Erfahrungen mit uns teilen. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Freundin weiterhin nur das Beste und geben das Lob an das Team weiter. Ihr Klinikum Esslingen

sehr gute Kompetente medizinischen Versorgung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts auzusetzen
Krankheitsbild:
pAVK II links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde am 16.September 2022 von Prof.Demirel in der Gefäßchirurgie operiert u.betreut
die Betreuung und Behandlung,vor u.Nachsorge waren sehr gut.
ich möchte nochmals besonders bei Prof. Demirel bedanken.
Ich kann die Gefäßchirugie im Klinikum Esslingen nur wärmstens empfehlen !!!

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 21.09.2022

Hallo! Wir freuen uns sehr, dass Sie mit Ihrem Aufenthalt bei uns rundum zufrieden waren. Ihr Lob geben wir selbstverständlich an alle Beteiligten weiter! Viel Gesundheit und alles Gute für Sie! Ihr Klinikum Esslingen

Sehr positive Erfahrung! Fähige Experten!

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gerne wieder (wenn es denn sein muss)
Kontra:
Krankheitsbild:
Thoraktomie, offene Lungenoperation, Hämatomausräumung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Thoraktomie, Offene Lungenoperation, Hämatomausräumung

Wurde im März überraschend an der rechten Lunge operiert (über 1 Liter großes Hämatom neben der Lunge). Nach Einlieferung dauerte es lediglich einen Tag, bis die OP statt fand. Leider musste aufgrund von Nachblutungen ein paar Tage später nochmals operiert werden. Zu beiden Eingriffen erfolgten ausgiebige Gespräche mit den beteiligten Ärzten. Auch die Unterbringung in der ICU war richtig gut und es wurde sich intensiv um mich gekümmert. Da ich dort einer der wenigen wachen Patienten war, bekam ich sogar einen extra Wagen mit TV zur Seite gestellt.

Nach wenigen Tagen wurde ich in die normale Station verlegt. Auch dort sehr fähige Pflegekräfte.

Unterkunft, Essen, Physio, Pflege, Untersuchungen, alles sehr positiv und gut organisiert.

Sollte ich je wieder OPs in diesem Bereich benötigen, weiß ich wo!

Zur Entlassung gab es noch ein Problem mit der Beschaffung eines Therapiegerätes. Auch hier sehr schnelle und unbürokratische Hilfe!

Fachkompetente Behandlung und Beratung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetenz, Freundlichkeit, Zuverlässigkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Multiple Grunderkrankungen, massive Arteriosklerose
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr kompetente und außerordentlich freundliche Beratung, Behandlung und Betreuung

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 16.09.2022

Guten Morgen.
Das Sie sich gut aufgehoben fühlten freut uns ganz besonders. Wir geben Ihr Lob gerne an das Team weiter. Auch weiterhin wünschen wir Ihnen alles Gute, vor allem Gesundheit! Ihr Klinikum Esslingen.

Uneingeschränkte Empfehlung

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetente medizinische Versorgung
Kontra:
Es gibt nichts auszusetzen
Krankheitsbild:
pAVK
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unsere Mutter wurde am 16. August 2022 von Prof. Demirel im Klinikum Esslingen auf der Gefäßchirurgie operiert und betreut.
Sowohl die Vor- als auch Nachsorge waren ausgezeichnet und die Behandlung wurde
nach höchsten Standards durchgeführt. Unsere Mutter fühlte sich bei Prof.Demirel bestens aufgehoben und auch wir als Angehörige wurden über sämtliche Optionen und Behandlungsfortschritte aufgeklärt.
Wir bedanken uns für den professionellen
und reibungslosen Ablauf bei der gesamten
Abteilung und insbesondere bei Herrn
Prof.Demirel.
Wir können die Gefäßchrirugie im Klinikum Esslingen wärmstens und uneingeschränkt empfehlen und sind rundum zufrieden.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 31.08.2022

Guten Morgen! Im Namen aller Beteiligten bedanken wir uns herzlich über Ihre geteilten positiven Erfahrungen. Es freut uns sehr, dass sich Ihre Mutter bei uns gut aufgehoben fühlte. Das Lob geben wir gerne an das Team weiter. Auch zukünftig alles Gute für Sie und Ihre Mutter. Ihr Klinikum Esslingen

Zweite Meinung einholen.

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Was für eine Beratung?)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Nein
Kontra:
Fehldiagnosen/Fehlbehandlung
Krankheitsbild:
Bauchoperation
Erfahrungsbericht:

Es gibt andere in der Umgebung

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 26.08.2022

Guten Morgen, wir bedauern Ihre Unzufriedenheit. Wenn Sie an einer Klärung des Geschilderten interessiert sind, melden Sie sich doch direkt bei uns unter: [email protected] Ihr Klinikum Esslingen

Eine schwierige Operation

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Zufrieden im Normalbereich - Zeitmangel)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Mehr relevante Info. erwünscht auch wenn nicht erfragt)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Im Intensivbereich)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Im Intensivbereich)
Pro:
Hohe Professionalität des OP Teams
Kontra:
Krankheitsbild:
Offene Lungenoperation bei Tumorkaverne
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es wurde eine offene Lungenoperation durchgeführt um
einen ungewöhnlichen Tumor von beträchtlicher Größe
zu entfernen.

Einen besonderen Dank an Dr. Sätzler für den Erfolg.

Er reagiert, außer seiner angenehmen Art, beruhigend,
sachlich und verständlich.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 26.08.2022

Vielen Dank, dass Sie Ihre positiven Erfahrungen mit uns teilen. Wir werden das Lob an das Team weitergeben. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute! Ihr Klinikum Esslingen

Toller Chefarzt - sehr zuvorkommend

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Großartiger Arzt, toller Mensch, habe mich bei ihm sehr Wohlgefühlt
Kontra:
Essen war nicht gut, leider keine Auswahlmöglichkeiten
Krankheitsbild:
Stents tauschen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden, super entspannt.
Toller Chefarzt.
Essen nicht gut.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 17.08.2022

Es freut uns sehr, dass Sie sich bei Ihrem Aufenthalt gut aufgehoben und beraten fühlten. Das Lob geben wir sehr gerne weiter. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute - vor allem Gesundheit. Ihr Klinikum Esslingen

Alles bestens

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gute Ärzte und Schwestern
Kontra:
Essen könnte besser sein
Krankheitsbild:
AVK
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles bestens. Sehr kompetente und freundliche Ärzte. Auch sehr nette freundliche Schwestern. Ich habe mich sehr gut betreut gefühlt. Nur das Essen könnte besser sein und Abendessen um 16:30 Uhr ist schon sehr früh.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 15.08.2022

Es freut uns sehr, dass Sie Ihre positiven Erfahrungen mit uns teilen. Selbstverständlich geben wir Ihr Lob an die beteiligten Kolleginnen und Kollegen, sowie Ihren Hinweis intern weiter. Alles Gute weiterhin für Sie! Ihr Klinikum Esslingen

Super Beratung und patientengerechte Kommunikation- Gefäßchirurgie

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
klare, Sicherheit vermittelnde Kommunikation
Kontra:
nichts!
Krankheitsbild:
Bauchaortenaneurysma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war mit meinem Onkel zur Verlaufskontrolle bei Bauchaortenaneurysma.

Die Terminvereinbarung und der Kontakt mit dem Sekretariat im Vorfeld war sehr angenehm, freundlich und professionell.

Der Termin beim Chefarzt der Gefäßchirurgie war rundum sehr gut: er hat ruhig, offen, freundlich und auch für meinen Onkel sehr verständlich die Sachlage erklärt und damit Sicherheit für die Entscheidung über das weitere Vorgehen vermittelt.
So, dass auch mein Onkel, der den Ausführungen von Ärzten oft nicht so gut folgen kann, am Ende begeistert und gut informiert aus dem Termin kam.


Jederzeit zu empfehlen, man fühlt sich gut aufgehoben.

Vielen Dank!

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 12.08.2022

Wir bedanken uns für Ihre wertschätzenden Worte. Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben und beraten fühlten. Wir geben Ihr Feedback gerne an die betreffenden Kolleginnen und Kollegen weiter. Alles Gute für Sie!
Ihr Klinikum Esslingen

Thoraktomie, offene Lungenoperation

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr gute Beratung Anästesie
Kontra:
Krankheitsbild:
Pneumothorax
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles in allem eine sehr gute Klinik sehr zu empfehlen. Aufklärungsgespräche waren sehr gut die Narkoseärzte sind sehr einfühlsam dem Patient gegenüber. Ärzte sind super und es werden auch fragen beantwortet die man stellt.Schwestern sind alle sehr bemüht um den Patient und kein Schritt ist ihnen zuviel.

Herzlichen Dank an das gesamte Team von DR. Sätzler

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 10.08.2022

Ihr Zufriedenheit freut uns ganz besonders und wird an die betreffenden Kolleginnen und Kollegen weitergegeben. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute!

Trotz Komplikationen kann ich nur gutes berichten

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammen und Ärzte sehr kompetent, freundlich und hilfsbereit
Kontra:
Krankheitsbild:
Not Sectio
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war im April 2022 in der Klinik und habe mir hier vorgenommen auf jeden Fall eine Bewertung abzugeben da mir diese für die Entscheidung wo ich entbinde sehr geholfen haben.

Ich kam zur Einleitung in die Klinik- hier wurde ich sehr gut aufgeklärt und sehr gut überwacht! Als die Geburt dann am nächsten Tag los ging waren auch hier nur sehr liebevolle, Verständnisvolle Hebammen und eine tolle Ärztin, wie man es sich wünscht. Auch während der Geburt war ich praktisch nie allein und wurde sehr gut überwacht. Wegen einem wehenstop wurde eine PDA gelegt. Eine der schönsten Erinnerungen die ich habe war der tolle Anästhesist- dieser hat mich keine Angst vor dem legen der PDA (hatte hierbei schon schlechte Erfahrungen) komplett vergessen lassen- sogar die bis dahin schwierige Geburt. Er bleib zur Überwachung noch 30 Minuten. Er war auch sehr schnell da.
Wegen Komplikationen wurde ein Notkaiserschnitt gemacht- die Ärztin hat sofort reagiert, die Hebammen haben mir in jeder Minute Minute das Gefühl gegeben das alles gut wird.
Während des Kaiseschnitts hatte ich dann auch noch einen Anapylaktischen schock- auch hier haben alle schnell reagiert und sich auch gut um meinen Mann gekümmert der natürlich in dem Moment große Angst bekam. Als ich wieder aufwachte habe ich meinen Sohn sofort in die Arme bekommen.

Obwohl viel schief lief habe ich die Geburt als sehr schön empfunden- was viel am Personal lag.

Lediglich vom Kinderarzt war ich nicht ganz begeistert.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 05.07.2022

Wir bedanken uns für ihren wertvollen Erfahrungsbericht und freuen uns sehr, dass Sie sich zu jedem Zeitpunkt gut aufgehoben fühlten. Das Lob geben wir gerne an das Team weiter. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie weiterhin alles Gute! Ihr Klinikum Esslingen

Tolle Klinik, miese Gastronomie

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Cafe/Gastro in der Klinik ist eine Katastrophe. Qualitativ nicht besser als ein Bahnhofskiosk, bei ähnlichen Preisen und nur sehr eingeschränkt geöffnet. Warmes Essen nur bis 15 Uhr und geschlossen ab 16 Uhr. Trotz Corona ist der Außenbereich geschlossen.

Medizinisch war alles top.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 05.07.2022

Vielen Dank für Ihre Bewertung und das Feedback. Wir werden dieses intern weitergeben. Alles Gute für Sie. Ihr Klinikum Esslingen

Herzlichen Dank

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kaum Schmerzen....sehr gute op..sehr gute Pflege
Kontra:
Krankheitsbild:
Adenokarzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

ich wurde am14.6.22 im Kinikum Esslingen stationär aufgenommen.DIAGNOSE ADENOKARZINOM
Am Aufnahmetag wurde ich nochmal gruendlich untersucht.alle Mitarbeiter des KLinikum Esslingen waren dabei sehr freundlich und haben mir alle meine Fragen ausfuehrich und geduldig beantwortet.
am 15.6.22 wurde ich von Chefarzt Dr.Sätzler operiert.
schon bei der Vorbereitung zur Operation wurde ich freundlich und sehr proffesionel behandelt..so dass meine Ängste und Sorgen verschwanden.
nach der Op kam ich eine Nacht zur Beobachtung auf die Intensivstation.danach auf die Station C54
Die Op ist gut verlaufen....Scherzen Nach der Op hatte ich so gut wie keine,weil von Anfang an eine Schmerztherapie erfolgte...Das gesamte Pflegepersonal...Die Stationsärzte und Stationsärztinnen waren immer freundlich und immer hilfreich..
Dr Sätzler kam selbst an seinem freien Sonntag auf die Station und kuemmerte sich um seine Patienten
am 21.6.22 wurde ich entlassen
bei mir wurde eine VATS-Lobektomie durchgefuehrt.
ich persönlich bin zutiefst dankbar fuer die sehr proffesionelle Behandlung...und fuer die grosse freundlichkeit..welche ich erfahren durfte
ich kann jedem,welcher sich in einer ähnlichen Situation befindet...diese Art der Operation empfehlen...minimale Schmerzen nach der OP...schnelle mobilität...
ein fantastich tolles Team
ganz grossen und herzlichen DANK
Dieter Ledderhose

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 05.07.2022

Lieber Herr Ledderhose, Ihre wertschätzende Rückmeldung freut uns ganz besonders und möchten uns im Namen aller Beteiligten herzlich dafür bedanken. Wir geben Ihr Lob gerne an die Kolleginnen und Kollegen weiter. Alles Gute für Sie weiterhin. Ihr Klinikum Esslingen

Kinderintensivstation topp!

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Einfach alles.
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Mekoniumaspirationssyndrom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

14-Tage Aufenthalt auf der Kinderintensivstation direkt nach der Geburt. Ein super tolles Team mit genialen Ärzten. Selbst ich als Mama habe mich dort besser aufgehoben gefühlt als auf der Wochenbettstation! Dank Ihnen lebt unsere Tochter. Sehr gute Kommunikation, super Planung, sehr einfühlsam!
Danke für alles!

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 05.07.2022

Vielen Dank, dass Sie Ihre Erfahrungen mit uns teilen. Es freut uns sehr, dass Sie trotz der belastenden Situation ein gutes Gefühl bei uns hatten. Ihr positives Feedback geben wir gerne an das Team weiter. Wir wünschen weiterhin alles Gute! Ihr Klinikum Esslingen

Wir sind verliebt !

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hebammen, Ausstattung Kreißsaal, Fachlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Schwangerschaft mit Diabetes
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir haben hier unsere Tochter zur Welt gebracht und könnten nicht glücklicher darüber sein! Es war unser erstes Kind und wir waren selbstverständlich nervös. Dies hat sich aber schnell gelegt, denn die Hebammen wissen es einen zu beruhigen.
Während der Geburt hatten wir trotz voller Auslastung eine 360 Grad Betreuung. Die Hebammen und Ärztinnen waren sensibel, motivierend, engagiert und insbesondere liebevoll.
Wir können wirklich nur jedem empfehlen hier zu entbinden!

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 05.07.2022

Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns gut betreut und aufgehoben fühlten. Ihren positiven Erfahrungsbericht geben wir gerne an das Team weiter. Alles Gute Ihnen und Ihrer Familie. Ihr Klinikum Esslingen

Fachlich und menschlich bestens versorgt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Stillfreundlich, einfühlsam und hilfsbereit
Kontra:
Zeit zwischen Abendessen und Frühstück ist sehr lang
Krankheitsbild:
Geburt durch Kaiserschnitt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Zimmereinrichtung ist sehr modern und farbig, nicht wie sonst das triste grau bzw. saubere weiß. Essen ist lecker und ausreichend. Stillfreundliche Atmosphäre.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 03.06.2022

Es freut uns sehr, dass Sie Ihre positiven Erfahrungen mit uns teilen und sich gut aufgehoben fühlten. Wir bedanken uns ebenfalls für Ihren Hinweis, den wir weitergeben werden. Für Sie weiterhin alles Gute. Ihr Klinikum Esslingen

schade um Fahrtkosten und Stress

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Pro:
sehr klare und traumaverständige Sekretärin
Kontra:
s. Text
Krankheitsbild:
komplexe PTBS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Acht Wochen nach dem Vorgespräch wurde mir mitgeteilt, dass ich keinen Wartelistenplatz erhalte. Die Verzögerung beruht teilweise auf eigenen technischen Problemen. Die Ärztin war freundlich, die Informationen zum eigentlichen therapeutischen Vorgehen empfand ich allerdings als unzureichend. Man behandle nach Reddemann, es gebe einen Skillsordner sowie Bewegungs- und Musiktherapiegruppen. Von der progressiven Muskelentspannung könne man befreit werden.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 31.05.2022

Hallo, ihr Feedback ist uns enorm wichtig, um die Qualität stetig zu verbessern. Gerne können Sie sich jederzeit an uns direkt wenden, unter [email protected], wenn Sie weiteren Klärungsbedarf wünschen. Ihr Klinikum Esslingen

Angstfrei

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Vom Klnikeingang bis zum Ausgang keine Hektik sonder immer Ruhe
Kontra:
Krankheitsbild:
Stenose der rechten Halsschlagader
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach der Anfrage nach einem Termin in der Gefäß-
chirugie bekam ich sehr schnell einen Termin zur
Vorstellung bei dem leitenden Oberarzt,der mir sehr
kompedent und ausführlich über die Vorteile und
Risiken der Operation unterrichtete. Nach diesem
Gespräch hatte ich sofort mein volles Vertrauen.
Ich bekam sehr schnell einen Operationstermin,
wofür ich auch sehr dankbar war.
Die Aufnahme zur Operation verlief durch alle
notwendige Voruntersuchungen durch sehr gutes, freundliches Ärzteteam bis zur Übergabe an das
Pflegeteam der Station 54 die mir dann ein sehr gepflegtes, ruhiges Zimmer zuwiesen.
Am nächsten Tag erfolgte die Operation ohne jegliches Angstgefühl, danach noch 1 1/2 Tage
Intensivstation zur Überwachung.Bis zur Entlassung
nach fünf Tagen wurde ich vom gesamten Team der Station 54 und einschließlich der Intensivstation
bestens versorgt.Die OP-Narbe ist nach 4 Wochen
kaum noch sichtbar!
Was könnte man noch besser machen, ich kann es nicht sagen!! Vielen Dank an alle Beteiligten!!
Das Klimikum Esslingen ist nur zu empfehlen!

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 10.05.2022

Wir bedanken uns ganz herzlich im Namen aller Beteiligten für den positiven Erfahrungsbericht und freuen uns, dass Sie sich am Klinikum gut aufgehoben fühlten. Das Lob geben wir an die beteiligten Kolleginnen und Kollegen weiter. Weiterhin alles Gute für Sie! Ihr Klinikum Esslingen

Professionelle Hilfe in einem liebevollen Team

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021/22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Anorexie und Depression
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Monate stationär auf der Station K90P (psychosomatische Abteilung für Jugendliche und junge Erwachsene) und kann nur das Allerbeste berichten.

Ich wurde sehr herzlich aufgenommen. Von Psychotherapeuten und Betreuern professionell, und trotzdem sehr liebevoll auf meinem Weg zurück ins Leben begleitet.
Mir wurde durchgehend mit viel Respekt begegnet, ich konnte Vertrauen aufbauen und erfuhr unheimlich viel Herzlichkeit in einer, für mich, sehr schweren Zeit.

Die Station ist relativ neu und modern eingerichtet, es herrschte auch zwischen Mitpatient*innen und Personal, trotz schwerer Erkrankungen oft, eine entspannte und fröhliche Atmosphäre.

Als Anorexiepatientin wurde mir viel Mut gemacht, es wurde sehr offen, kompetent und individuell mit mir umgegangen und das gesamte Team hatte immer ein offenes Ohr für mich.
Hiefür möchte ich mich nochmal von ganzem Herzen bedanken. Ohne euch liebes K90P-Team, wäre ich auf meinem Weg der Genesung nicht so schnell vorangekommen!

Macht weiter so, für die vielen jungen Menschen, die euch so dringend als Hilfe benötigen.
Danke!
Hanna

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 19.04.2022

Wir bedanken uns für Ihr positives Feedback. Es freut uns sehr, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben fühlten. Das Lob geben wir sehr gerne an das Team weiter. Für Sie weiterhin alles Gute! Ihr Klinikum Esslingen

Lob und Tadel

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute Behandlung
Kontra:
Krankheitsbild:
Karzinom in der Lunge
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Esslinger Krankenhaus , Fachbereich Thoraxchirurgie, kann ich nur weiter empfehlen, Arztliche und pflegerische Betreuung findet auf höchstem Niveau statt.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 13.04.2022

Wir bedanken uns für ihre positive Rückmeldung. Das Lob geben wir sehr gerne an die Kolleg*innen weiter. Für Sie weiterhin alles Gute! Ihr Klinikum Esslingen

Mangelnde Medizinische Versorgung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
500ml Jonosteril erhalten um mein Flüssigkeitsdefizit aufzufüllen
Kontra:
mangelnde medizinische Versorgung
Krankheitsbild:
Fieberhafter Infekt unklarer Ursache
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war am Samstag Nacht in der Klinik, da es mir nach 3 Tagen 40 Fieber, Husten und leichter Dyspnoe wirklich sehr sehr schlecht ging. Mal abgesehn von der langen Wartezeit in der Notfallpraxis mit dem Kommentar ich hab bestimmt nur eine „Pollenallergie“ und anschließend in der Notaufnahme und nicht mal einen schluck Wasser zu bekommen.
Durfte ich mir bei einem CRP Wert von 75mg/l anhören das ich einen Harnwegsinfekt habe obwohl ich keine Symptome habe und dazu der U-Stix aufgrund meiner Periode und dem tagelangen nichts trinken verfälscht war und dazu meine CRP nicht hoch genug wäre für eine bakterielle Infektion somit wurde ich ohne Antibiotika nachhause entlassen.
Einen Tag später lag ich dann mit fast 41 Grad Fieber im Bett und am Monat erneut mit über 40 Grad sodass ich zu meinem Hausarzt gefahren bin der mir meinem CRP entsprechend auch ein Antibiotikum verschrieben hat mit dem Hinweis das nächste mal lieber nach Ruit in die Klinik zu gehen.


Dazu kam noch nachdem ich Urin abgegeben habe und wieder zu meiner Liege wollte auf der ich lag eine andere Patienten hingewiesen worden ist ohne die Unterlage frisch zu machen auf der ich saß mit einem Infekt.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 29.03.2022

Hallo, wir bedanken uns für Ihren Erfahrungsbericht. Die Notfallpraxis befindet sich zwar in unseren Räumlichkeiten, ist allerdings eine Einrichtung der niedergelassenen Ärzteschaft Esslingen.
Wir geben Ihr Anliegen gerne an die Kollegen weiter. Bei weiteren Fragen können Sie sich gerne per Mail an [email protected] an uns wenden. Ihr Klinikum Esslingen

Danke an die Station P18

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeut*innen, Pflegepersonal, Anwendungen und Therapien
Kontra:
Krankheitsbild:
Traumafolgestörung
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Durch die Beratungsstelle Wildwasser e.v. bin ich auf das Klinikum-Esslingen gestoßen. Ich war 8 Wochen stationär auf der Station P18 und konnte in der Zeit viel für mich mitnehmen. Die Aufnahme war sehr reibungslos und durch das freundliche Vorgespräch habe ich schon ein Stück weit Sicherheit bekommen. Alle Therapeut*innen sowie das Team der Pflege sind sehr kompetent, freundlich und emphatisch. Das Wohl der Patient*innen steht hier an erster Stelle. Die Anwendungen/Therapien haben mir alle sehr geholfen. Auch die Atmosphäre zwischen den Patient*innen war sehr harmonisch.
Ich hatte auch keine schlechte Erfahrungen mit dem Essen (allerdings auch Wahlleistung gehabt).
Die ersten Tage finden keine Therapien statt - um für sich Zeit zum ankommen zu finden. Nach dem ersten Wochenende finden sofort die meisten Anwendungen und Vorgespräche zu den Kreativ-therapien statt (das kenne ich nicht so schnell und reibungslos aus anderen Kliniken). Nach dem Aufenthalt, der meist zwischen 8 und 12 Wochen andauert erfolgt noch ein Nachgespräch.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 21.03.2022

Wir bedanken uns für Ihre positive Rückmeldung, die wir den Kolleg:innen sehr gerne weitergeben. Weiterhin alles Gute für Sie, Ihr Klinikum Esslingen

Super ZNA

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter
Kontra:
Gesundheitspolitik
Krankheitsbild:
Zyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ein großes Lob an die ZNA. Zum zweiten Mal war ein Besuch dort notwendig und zum zweiten Mal haben die Mitarbeiter einen tollen Job gemacht. Die Krankenschwestern waren von Aufnahme bis Entlassung sehr nett und höflich. Die Ärztin - Top. Selbstverständlich muss man als Patient Wartezeit mitbringen, dass dürfte nun doch jedem bekannt sein. Zumal das nicht verwunderlich ist wenn jedes Ziepen im Wartezimmer sitzt, weil der Hausarzt grad Mittagspause macht. Die Mitarbeiter sondieren mit fachlicher Expertise und geschultem Blick wahren Notfall von weniger wichtigem Notfall und behandeln die Patienten nach Dringlichkeit, so wie es in einer Notaufnahme sein soll. Ich selbst war eher der Kategorie semi wichtig und dessen war ich mir auch bewusst. Ich verneige mich vor dem Klinikpersonal und hoffe, dass die Berufung nicht noch mehr durch systemische Fehler der desolaten Gesundheitspolitik zerstört wird. Macht weiter so.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 18.03.2022

Ihre wertschätzende Rückmeldung freut uns sehr, für die wir uns im Namen aller Beteiligten herzlich bedanken. Das Lob geben wir den Kolleginnen und Kollegen gerne weiter. Weiterhin alles Gute für Sie! Ihr Klinikum Esslingen

In guten Händen

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe mich gut aufgehoben gefühlt.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Eine gute und umfassende Beratung. Meine Fragen wurden alle beantwortet.)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich fühlte mich in guten Händen und danke Herrn Dr. med. Rainer Sätzler für seine professionelle Kunst der Thoraxchirurgie.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Verwaltung und Abläufe waren zügig und gut durchdacht.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Die Ausstattungen und Gestaltungen waren angenehm, sauber und freundlich.)
Pro:
Danke für die gelungene OP
Kontra:
-----
Krankheitsbild:
Lungentumor
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mit Kliniken habe ich keine Erfahrung, ich sehe lieber Kliniken von außen und bin gesund. Die Diagnose war für mich schon heftig, aber ich war trotz allem zuversichtlich das es einen Weg für mich geben wird. Für mich war die Vorbesprechung sowie das Gespräch mit der Anästhesistin sehr wichtig. Alle meine Fragen so wie die Fragen meiner Frau wurden gut verständlich beantwortet. Auf YouTube habe ich einen kleinen Film angeschaut. Ein Interview mit Dr. med. Rainer Sätzler. Danach wusste ich, ich bin in den besten Händen und vertraue den Ärzten. Die Klinik in Esslungen kann ich guten Gewissens weiterempfehlen. Ich sage Danke für alles!

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 14.03.2022

Ihre positives Feedback freut uns ganz besonders und wir geben es den Kolleginnen und Kollegen sehr gerne weiter. Wir wünschen Ihnen weiterhin alles Gute - insbesondere Gesundheit! Ihr Klinikum Esslingen

Stillberater

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wochenbett
Erfahrungsbericht:

Super Stillberaterin. Hat jede Frau im Wochenbett nötig. Vielen Dank für die tolle Beratung :).

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 11.03.2022

Vielen Dank für die positive Rückmeldung, die wir unseren Stillberaterinnen sehr gerne weitergeben! Ihr Klinikum Esslingen

Bestens versorgt im Klinikum Esslingen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Gelungene OP sehr gute Nachsorge durch den leitenden Oberarzt
Kontra:
Negatives gibt es nicht
Krankheitsbild:
Arthrose linkes Kniegelenk Einsatz einer Totalendoprothese
Erfahrungsbericht:

Vom Vorgespräch bis zur OP selbst war ich hier im Klinikum bestens versorgt. Trotz Corona war Alles gut organisiert.
Das Klinikum macht einen gepflegten Eindruck. Alle Mitarbeiter waren sehr freundlich und kompetent.
Die teilweise schlechten Bewertungen verstehe ich überhaupt nicht. Aber wie sagt man so schön wie man in den Wald hineinschreit…..Am 14.1.22 wurde bei mir eine TEP am linken Knie eingesetzt die Operation verlief komplikationslos sowie die Wundheilung und Nachsorge waren einwandfrei.
Obwohl ich Kassenpatient bin habe ich mich entschlossen eine Zuzahlung zu leisten für ein Einzelzimmer.
Die Station 55 ist sehr gepflegt das Zimmer sehr geräumig und es fehlt an nichts. Alle Ärzte und Mutarbeiter waren sehr freundlich.
Auch am Essen gab es nichts zu bemängeln.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 07.03.2022

Ihre positive Rückmeldung freut uns sehr! Das Lob geben wir den Kolleg:innen gerne weiter. Weiterhin alles Gute für Sie - Ihr Klinikum Esslingen

Viszeralchirurgie top

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Punktabzug für Zimmerausstattung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
gesamter Ablauf und Versorgung in der Klinik
Kontra:
Zimmerausstattung, Bett
Krankheitsbild:
Schwanzdarmzyste
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

da es sich um eine sehr seltene Erkrankung bei mir gehandelt hat habe ich mich einige Wochen mit der Suche nach der richtigen Klinik beschäftigt.
Auf Rat aus der Verwandtschaft und nach Internetrecherchen habe ich mich dann für die Viszeralchirurgie in Esslingen entschieden.
Eine gute Wahl.
Die Diagnostik und Voruntersuchungen zur OP-Vorbereitung waren gut organisiert.
Vor und nach der OP wurde ich von den Ärzten sehr gut informiert.
Das gesamte Klinikpersonal, von der Anmeldung über die Pfleger, die Reinigungskräfte bis hin zu den Ärzten waren alle sehr freundlich und hilfsbereit.
Zu bemängeln habe ich nur die Tatsache, daß ich als am Enddarm operierter Patient weder eine Toilette noch eine Dusche im Zimmer hatte. Das finde ich dann doch sehr unhygienisch und hat die Wundversorgung sehr verkompliziert.
Auch die Betten waren (nicht nur meiner Meinung nach) sehr unbequem .
Mit der geplanten Renovierung sollten aber diese negativen Punkte bald Geschichte sein.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 25.01.2022

Im Namen der beteiligten Kolleginnen und Kollegen bedanken wir uns für Ihre positive Bewertung. Wir wissen um die Raumsituation und werden all diese Punkte bei unserem Neubauprojekt berücksichtigen. Weiterhin alles Gute für Sie, Ihr Klinikum Esslingen

Kommunikation unterirdisch, Falschaussagen, falsche Telefonnummern

Strahlentherapie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Büroorganisation und Kommunikation schlecht)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Total chaotische Organisation bei der Kommunikation und Terminvergabe. "Man kann Sie nie erreichen weil Sie eine Auslandsnummer angegeben haben" Die schlecht deutsch sprechende Mitarbeiterin hat trotz mehrfacher Wiederholung meine Telefonnummer falsch notiert. Es werden Termine zugeteilt ohne Alternativen und Rücksicht auf arbeitende Begleitpersonen "nein, Sie kommen um 9 Uhr". Ich zittere schon am ganzen Körper wenn ich diese Nummer auf dem Display sehe.
Fachlich mag es gut sein, aber die Kommunikation ist unterirdisch. Es werden einem Vorwürfe für die Fehler der eigenen Mitarbeiter gemacht. Eine andere Kollegin hat dem behandelten Arzt mitgeteilt, meine Mutter, die Patientin, weigere sich, zur Behandlung zu kommen. Meine Mutter hat aber nie mit jemandem aus der Klinik telefoniert weil ich Ansprechpartnerin bin.
Unheimlich!

2 Kommentare

Klinikum_Esslingen am 25.01.2022

Danke für Ihren Erfahrungsbericht. Wir werden umgehend auf den angesprochenen Bereich zugehen. Sollten wir Sie noch unterstützen können oder Sie ein Anliegen haben, melden Sie sich bitte per Mail an [email protected] bei uns!

  • Alle Kommentare anzeigen

Respekt und Dankbarkeit an alle

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Macht weiter so
Kontra:
Mittagessen ist leider nicht so gut
Krankheitsbild:
Posttraumatische Belastungstörung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich bereits zwei Mal in der Behandlung auf der Station P18. Mir wurde sowohl medizinisch als auch menschlich geholfen deshalb kann ich das ganze Team (Ärzte, Therapeuten,Pflege, Betreuer….)wärmstens empfehlen.
Leider weniger gut ist das Mittagessen, bitte versucht da etwas zu verändern.

Vielen Dank für alles und macht weiter so.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 20.01.2022

Vielen Dank für Ihre Rücksendung, die wir allen Beteiligten weitergeben. Weithin alles Gute für Sie, Ihr Klinikum Esslingen

erschreckende Behandlungsform

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
das Reinigungspersonal
Kontra:
Behandlung
Krankheitsbild:
unklare Bauchschmerzen
Erfahrungsbericht:

Unzufriedene Stationsärzte, verursacht durch ihre Vorgesetzte, muss der Patient ausbaden????

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 03.01.2022

Danke für Ihre Rückmeldung. Um Ihre Kritik besser nachvollziehen zu können, dürfen Sie sich gerne per Mail an uns wenden: [email protected]

Toller Arzt für Bandscheibenschäden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Wegen der Wartezeit nicht die höchste Zufriedenheit)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Wartezeit)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr freundlich, hilfsbereit, bemüht
Kontra:
Mittelmäßige Wartezeit
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr zufrieden mit einem der leitenden Ärzte in der orthopädie und Unfallchirugie. Sehr freundlich und hilfsbereit.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 13.12.2021

Die positive Rückmeldung geben wir den Kollegen sehr gerne weiter, herzlichen Dank! Ihr Klinikum Esslingen

Esslinger Klinikum nur wenn es sein muss! Schlechte Planung.

Gefäßchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (nie wieder in die Esslinger Klinik soweit als möglich)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Die Tiefe des Eingriffs wurde im Vorfeld verharmlost, Anstatt 14 Tage mit schlechtem Laufen werden 2 Monate daraus. Wohlgemerkt bei einer Entfernung der Krampfadern. Und ich bin ein sehr sportlicher Mensch unter 50 Jahre.)
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (leider keine schwellungslindernde Salbe verschrieben)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Wochenlange Planung und Organisation unterstes Niveau!)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Ausführung der OP
Kontra:
Miese Planung der Termine, Verniedlichung der Auswirkungen der OP, Schönrederei.
Krankheitsbild:
Entfernung Krampfadern Waden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Am 21.9 habe ich mich in der Gefäßchirurgie im Esslinger Krankenhaus vorgestellt. Als Privatpatient gab es auch dazu eine längere Wartezeit. Nach dem Ultraschall war klar an keine Beiden müssen die Venen gezogen werden.
Die erste OP wurde am 11.11 geplant und die zweite wurde mir vom Chefarzt berichtet, dass nach 2 Wochen wenn ich wieder laufen kann das andere Bein operiert wird.
Ich stellte bewusst diese Frage da ich extrem viel Sport wie Joggen, Nordic walking, Teakwondo und Kraftsport mache und eine längere Zeit ohne Sport für mich nur schwer zu ertragen ist.
Auch wurde mir berichtet dass es ein einfacher Eingriff ist und da die OP nur ambulant erfolgt es wegen Corona keine Auswirkungen gibt.
Nach erfolgter OP bildeten sich zwei große Hämatome die ein gewöhnliches Laufen unmöglich machten. Auch wurde mir keine schwellungsmildernde Creme empfohlen! Nach 10 Tagen wurden die Fäden entfernt, dabei wurde mir berichtet dass die Schwellung in ca 7 Tagen abklingen sollte und "sportliche Menschen" meist mehr Schwierigkeiten haben. Stand heute am 9.12.2021 sind die Hämatome noch immer so massiv dass ich nicht laufen kann! Aber gut jeder Mensch, jede OP und jede Heilung verlaufen unterschiedlich. Jedoch kommt es noch viel schlimmer: Die zweite OP wurde auf den 09.12.2021 geplant. Am 07.12.2021 zwei Tage zuvor wurde ich zu der üblichen Voruntersuchung und Besprechung einberufen. Diese dauerte bereits über 3 Stunden. Am nächsten Tag hat mich die Gefäßchirurgie angerufen den OP Termin (EIN TAG DAVOR) zu streichen aufgrund Corona und auf den 11.1.2022 zu setzen. Das bedeutet für mich aus den angekündigten 14 Tage mit schlechtem Laufen werden ca 5 MONATE. Darauf hin habe ich mich beim Chefarzt gemeldet, dass am 11.1.2022 auch keine anderer Situation ist, der Eingriff ambulat in unter 2 Sdd. erfolgt ist und ich den Termin am 11.1.2022 streiche und mit lieber ein anderes Krankenhaus suche in dem es als dreifacher Familienvater und beruflich voll ausgelasteter Mensch eine ordentliche Planung erfahre und nicht monatelang "humpeln" muss. Klar wird es deutlich wichtigere Operationen aufgrund Corona geben, die Menschen im Esslinger Krankenhaus bestimmt ihr Bestes geben jedoch hat diese im Vorfeld stattgefundene "Verniedlichung" der Auswirkungen und eine schlechte Planung für mich ein monatelanges "Humpeln" zur Folge. Deshalb wird meine Familie und ich das Esslinger Krankenhaus bestmöglich meiden. Und zum Glück habe ich bereits anderorts einen Termin.

2 Kommentare

Klinikum_Esslingen am 10.12.2021

Hallo, vielen Dank für Ihre Rückmeldung. Wir bedauern Ihre Unzufriedenheit. Jeder Fall muss individuell betrachtet werden und wie Sie schreiben, ist auch der Heilungsprozess nicht immer vorhersehbar. Durch die derzeitige Lage ist die Planbarkeit von Operationen bei uns, wie auch in anderen Krankenhäusern, nicht einfach. So gerne wir operieren würden, ist es uns aus verschiedenen Gründen leider nicht immer möglich. Gerne erläutern wir Ihnen diese und weitere Kritikpunkte im persönlichen Gespräch: [email protected], Ihr Klinikum Esslingen

  • Alle Kommentare anzeigen

Hut ab!

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Betreuung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Magen-Darm Beschwerden
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin in der Notaufnahme um Mitternacht überaus freundlich und beruhigend mit Verdacht auf Herzinfarkt aufgenommen und über das weitere Verfahren sehr gut aufgeklärt worden. Arzt und Pfleger ( ich spare mir die Sternchen) waren sehr freundlich und versorgten mich optimal. Dasselbe hat sich in der Cardiologie (Gott sei Dank kein Infarkt) und der Gastroenterologie Station M10 G fortgesetzt. Allen ganz herzlichen Dank für die gute Behandlung, vor allem in Zeiten, in denen in Kliniken alle unter ganz besonderem Stress stehen. HUT AB!

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 02.12.2021

Das ist eine wertschätzende Rückmeldung, für die wir uns auch im Namen aller beteiligten Kolleginnen und Kollegen sehr herzlich bei Ihnen bedanken. Es freut uns, dass Sie so zufrieden waren. Alles Gute weiterhin für Sie, Ihr Klinikum Esslingen

Beste Kinderintensivstation

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachkompetent und vor allem menschlich
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kawasaki
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Kinderintensivstation hat das Leben unseres Kindes gerettet.
Ich werde auf ewig dankbar sein.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 29.11.2021

Es freut uns, dass Sie so zufrieden waren und Ihren Eindruck hier teilen. Ihnen und Ihrem Kind weiterhin alles Gute, Ihr Klinikum Esslingen

Gerald Nöth

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Vorhofflimmern
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War wirklich begeistert von der Pflege bis hin zu den Ärzten Man spürte auch ein gutes kollegiales Verhältnis untereinander. Ich hatte auch den Eindruck das sie steht’s bemüht sind um das Wohl der Patienten. Ich kann nur Gutes berichten.
Vielen Dank. noch bei Herrn Dr. Marschang und sein Team.

Patient aus Zi.125 Nov. 2021
Gerald Nöth Renshalden

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 16.11.2021

Guten Tag Herr Nöth, es freut uns, dass Sie Ihre positive Erfahrung hier teilen. Selbstverständlich geben wir das Lob an die beteiligten Ärzt:innen und die Pflege weiter. Ihnen wünschen wir weiterhin alles Gute, insbesondere Gesundheit. Ihr Klinikum Esslingen

Das Krankenhaus meines Vertrauens

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 09/021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetenz und Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Sprunggelenksfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde in der Ambulanz bestens versorgt und aufgeklärt.
Obwohl sehr viel los war, war das Pflegepersonal und die Ärztin sehr freundlich und haben sich Zeit für mich genommen.
Sonntags wurde ich gleich operiert. Auch während des stationären Aufenthalts habe ich mich sehr gut versorgt gefühlt.
Der Arzt war sehr kompetent und hat mich auch gut darüber aufgeklärt, wie es Zuhause weiter läuft.
Das Klinikum Esslingen, ist das Krankenhaus, welches mein vollstes Vertrauen genießt.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 08.11.2021

Es freut uns, dass Sie sich bei uns so wohl gefühlt haben. Danke für die positiven Worte und weiterhin alles Gute für Sie - Ihr Klinikum Esslingen

Achterbahn

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr fachkundige Ärzte*innen
Kontra:
zum Teil schlecht gelauntes Pfegepersonal
Krankheitsbild:
VATS-Lobektomie (Lungenkrebs linker, oberer Lungenflügel)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Empfang und Aufnahme im Erdgeschoss sehr freundlich.
Auf der Station geht es dann zum Teil nicht mehr so freundlich zu. Manche Krankenpfleger*innen sind hier päpstlicher als der Papst. Die Dres. sind dagegen sehr einfühlsam und beantworten jede Frage. Am Schlimmsten ist die Wartezeit vor einer Operation wenn sie ein paar mal verschoben wird.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 02.11.2021

Herzlichen Dank für Ihre differenzierte Rückmeldung, die wir den beteiligten Bereichen gerne weitergeben. Ihnen wünschen wir alles Gute weiterhin, Ihr Klinikum Esslingen

Psychosomatik

Psychosomatik
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Anorexie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Tochter litt unter einer lebensbedrohlichen Essstörung.
Sie war 3 Monate in der Psychosomatik für Jugendliche stationär und danach geheilt.
Gute Behandlung, einfühlsame Ärzte und Pfleger. Man hat ihr das Leben gerettet! Ich bin sehr dankbar dafür. Das Ganze ist 2 Jahre 1/2 Jahre her. Meiner Tochter geht es heute sehr gut.

1 Kommentar

Klinikum_Esslingen am 02.11.2021

Vielen Dank für Ihre lobenden Worte! Es freut uns, dass der Aufenthalt für Ihre Tochter bei uns damals so positiv war. Sie meinen sicherlich unsere Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie? Die Rückmeldung geben wir Chefarzt Dr. Björn Nolting sehr gerne weiter. Wir wünschen Ihrer Tochter und Ihnen alles Gute, Ihr Klinikum Esslingen

Weitere Bewertungen anzeigen...