• Medizinfo Logo
  • gesuendernet.de Logo

Klinikum Ernst von Bergmann

Talkback
Image

Charlottenstraße 72
14467 Potsdam
Brandenburg

169 von 298 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
recht gute Erfahrung
Qualität der Beratung
recht gute Beratung
Medizinische Behandlung
recht gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
weniger gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

302 Bewertungen

Sortierung
Filter

Gute Btreuung bei schlimmer Diagnose

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

nachdem ich meine Diagnose erhalten habe, wurde ich schnell weiterbehandelt z.B. MRT, CT...
Danach schnell beginnende Chemotherapie.

Sehr komfortabler und angenehmer

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäule-Orthopädie
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Qualität der med. Versorgung und die Freundlichkeit der Mitarbeiter ist erwähnenswert.

Sehr zufriedene Behandlung

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr nette Kollegen bei der Anmeldung. Behandlung erfolgte zeitgleich zu dem Vereinbarten Termin. Allgemein bin ich sehr zufrieden gewesen.

ende gut, alles gut

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

ich in über die Notaufnahmen gekommen und hab ich rundum gut behandelt gefühlt.

Infizierter Insekten Stich

Haut/Geschl-Heilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (Sauberkeit lässt zu wünschen übrig)
Pro:
Positiv überrascht der kompetenten Ärzte sowie freundlichkeit
Kontra:
Falsche Diagnose
Krankheitsbild:
Infizierter Insekten wurde laut Klinikum als pyoderma gangrenosum bezeichnet
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Allein die genervte Aussage des Arztes bei Ankunft hatte mir schon gereicht, wie kann man ne halbe Stunde vor Feierabend kommen, ja sorry das ich sofort ins Klinikum musste und ich davor auch nur von einem Arzt zum anderen gerannt bin.

Am nächsten Tag legte sich die unfreundliche Stimmung des Arztes bei der Visite in eine freundliche, ich war positiv überrascht, da ich bisher nur schlechte Erfahrungen dort gemacht hatte. Ich wurde ordentlich aufgeklärt was wie behandelt wird, einziges Manko und das geht überhaupt

WIE BITTE KANN MAN EINE FALSCHE Diagnose stellen!!??

Die Diagnose die man mir stellte sei erst nach 4-6 Monaten zustellen so mein Hautarzt und das Klinikum hat es innerhalb einer Woche gestellt!!

Bitte kümmert euch um Weiterbildungen bei den Ärzten, denn ein Fehldiagnose kann schnell mal nach hinten los gehen

Sehr zufrieden

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gute Beratung des Arztes und sehr freundliche Mitarbeiter. Ich habe schnell einen Termin bekommen.

angenehmer Aufenthalt

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Prostata
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärztiche Kompetenz.

ungewollter Aufenthalt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Für ein Krankenhaus gut

Rundum zufrieden

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin wegen Mandelnabzess operiert worden. Ich war mit dr Versorgung in der Notaufnahme zufrieden, es ging relativ schnell und ich konnte bald auf Station und in den OP. Ich habe mich zu jeder Zeit von den Ärzten und der Pflege gut behandelt und aufgeklärt gefühlt.

Entbindungen und vieles mehr.

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
kein
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wollte mich hier schon vor längerer Zeit mal äußern und heute endlich finde ich die Zeit und auch etwas Innere Ruhe. Als erstes, kann ich die Klinik Ernst von Bergmann nicht genug loben. Meine Hochachtung vor dem gesamten Klinikpersonal. Ich bin 57 Jahre jung und habe vier Kinder und ich habe alle vier Kinder in dieser Klinik entbunden. Ich finde nicht eine einzige Kleinigkeit zu bemängeln. Nichts!!!! Ich kann dem ganzen Personal von Herzen danken für die Fürsorge,rundum gesagt für die Empathie die mir entgegengebracht wurde. Im letzten Jahr musste ich in die Notaufnahme. Verdacht auf ein Herinfarkt, auch dort wurde sich so sehr um mich gekümmert ich kam mir vor als wäre ich ein Privatpatient, stellt man sich vielleicht so vor.Meine Mutter 81 Jahre leider im letzten Jahr verstorben, war schon Dauergast im Klinikum Ernst von Bergmann. Ich habe die letzten drei Stunden mit Ihr in dieser Klinik in einem Wohnzimmer ähnlichen Raum verbringen dürfen, bis sie eingeschlafen ist. Die Stationsschwester war so einfühlsam und bemüht uns den Abschied so Würdevoll wie möglich zu machen. Ich kann nur von mir aus sagen das ich jederzeit wenn es Nötig wäre immer nur in die Klinik Ernst von Bergmann in Anspruch nehmen würde. Diese Menschen leisten Großes und wir sollten doch alle Dankbarer sein, als nur herumzunörgeln. Dem gesammten Klinikpersonal Danke ich für alles und wünsche allen Menschen von Herzen ganz viel Gesundheit.

Sehr freundliches Personal, doch schwer zu erreichende Ärzte

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Gut azsgestattete Klinik mit sehr freundlichem Pesonal. Einziger Nachteil war die große Dauer bis ein tatsächlich an der (erfolgreichen) OP beteiligter Arzt zu sehen und zu befragen war.

Empfehlung

Geriatrie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 18
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (14.06.2018)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (14.06.2018)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (14.06.2018)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (zu teuer)
Pro:
Patient ist dort in guten Händen.
Kontra:
Das Essen könnte besser sein. Wenn man weiche Kost hat gibt es nur Teewurst ab und an mal Leberwurst. Wasser ist auch knapp . Obwohl alte Menschen viel trinken sollen laut Anweisung.
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Pflegepersonal auf der K3 ist sehr nett und kompetent. Wenn man fragen hat werden die auch versucht gleich zu beantworten. Das gleiche gilt auch für die Ergo- und Thysioterapie die bemüht sind den Patienten wieder mobil zu manchen.

Brustzentrum Potsdam

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alle Untersuchungen in einem Klinikum möglich
Kontra:
Abstimmung unterhalb der Abteilungen
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte anderen Frauen das Brustzentum in Potsdam empfehlen. Das Personal ist sehr freundlich und kompetent und hat immer ein Lächeln übrig. Wenn es einen Engel der Station gibt, dann ist das eine Schwester, für Sie steht der Mensch zu 100% im Mittelpunkt. Auch die Ärztin ist für ihre Patienten da und hat immer ein offenes Ohr.

Die Abläufe sind von Diagnose bis zu den einzelnen Behandlungsschritten zeitnah und werden einem gut erklärt. Ich fühlte mich während meiner fast 9 monatigen Behandlungsphase gut aufgehoben. Natürlich gibt es immer einzelne Sachen die nicht optimal laufen, aber es ist eine Klinik mit ganz normalen Klinikabläufen.

Tolles Kollegium auf der HNO

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 17   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr professionelles Ärzte - Team
Kontra:
Krankheitsbild:
Tonsillenkarzinom
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich erhielt im November 2017 die Diagnose : Tonsillenkarzinom links


Ich möchte mich bei dem gesamten Ärzte-und Schwesternteam für die hervorragende medizinische Betreuung sowie Fürsorglichkeit während dieser Zeit bedanken.
Sie haben ausgezeichnet interdisziplinär mit der onkologischen Tagesklinik sowie der Strahlenklinik meine Therapie
vorangebracht.
Ein großes Dank gilt ebenso der Psychoonkologin und der Sozialarbeiterin, die meinen Reha - Aufenthalt ohne Komplikationen organisiert hat
Ich bin froh auf dieser Station auch im Rahmen der Nachsorge gut betreut zu sein.

Super Betreung auf der HNO-Station

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Schwägerin hat eine Überweisung zum Mandeln entfernen bekommen. Von der Aufnahme bis zur OP und Entlassung hat alles super geklappt. Sie war mit allem zufrieden, keine langen Wartezeiten, die Abläufe waren sehr strukturiert. Sie wurde ganz gut aufgeklärt. Das ganze Personal von Schwestern bis zu den Ärzten, waren sehr kompetent und nett. Auf diesem Wege nochmals vielen Dank für die sehr gute Betretung.

Super Betreuung

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich kam mit akuten schmerzen ins Klinikum wurde gleich behandelt und später auch erfolgreich operiert.
Bin vollkommen zufrieden mit dem Aufenthalt.

schnelle professionelle Hilfe

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
schnelle Abwicklung
Kontra:
Krankheitsbild:
SHT
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nun musste ich doch noch in die Notaufnahme da die Schmerzen unerträglich wurden.Hatte mich davor gedrückt da ich wusste,das die Rettungsstelle immer gut besucht ist. Gestern jedoch nicht.Ob es am schönen Wetter lag?
Eine freundliche Begrüssung und eine schnelle professionelle Hilfe.
Ich war zufrieden.
Weiter so und danke für euren Support.

Aufenthalt nach OP

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
aufmerksame medizinische und pflegerische Betreuung
Kontra:
Kosten für TV und WLAN
Krankheitsbild:
TURP - OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich wurde vor der OP sehr freundlich aufgenommen und danach sowohl seitens der Ärztinnen und Ärzte sehr gut über den Heilungsverlauf informiert als auch durch das
Pflegepersonal und die Servicekräfte (Küche) aufmerksam und sehr freundlich betreut.

Negativ ist anzumerken, was jedoch nicht die Station zu verantworten hat, das die Preise für TV (täglich 3,95 Euro) bzw WLAN (täglich 4,95 Euro) sehr hoch angesetzt sind.

Grundlage einschneidender Veränderungen

Psychosomatik
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Professionelles Zusammenwirken der Therapien und gute Betreuung
Kontra:
Einweisung und Erläuterung der Therapien und der Wirkungsweise der Station zu Beginn nicht ausreichend
Krankheitsbild:
Transsexualität, Depression
Erfahrungsbericht:

Aufenthalt auf der H1 hat mein Leben komplett verändert. Ich konnte dort mit den Psychotherapeuten mein bisheriges Leben gründlich analysieren und die Entscheidungen treffen, die für mein weiteres Leben notwendig waren. Bisher haben sie sich auch als richtig herausgestellt.
Die Betreuung durch die Schwestern war in meinen 6 Wochen dort ebenfalls sehr gut. Der Sinn der ganzen Therapien und insbesondere ihr Zusammenwirken hat sich mir aber leider erst im Laufe des Aufenthaltes erschlossen. Hätte man vielleicht am Anfang besser vermitteln können. Tut aber den engagierten Therapeuten und ihrem Wirken keinen Abbruch.
Allen einen ganz herzlichen Dank!

Optimale Betreeung

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Oberschenkelhalsknochenbruch
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Bei einem Sturz Bruch des rechten Oberschenkelhalsknochens und Einlieferung ins Klinikum. Am nächsten Tag erfolgte die Operation. Optimale Versorgung. Sehr freundliches und hilfsbereites Personal, gute Verpflegung.

Nie wieder

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
-
Kontra:
Inkompetenz, Faulheit und Desinteresse
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Ärzte dort, so scheint es, sind schlicht und einfach ihrer Arbeit längst überdrüssig geworden. Dasselbe gilt für die meisten Hebammen und Schwestern.
Falsche Befundauswertung, direkte und dreiste Lügen bei der Entlassung und falsche Aussagen der Leitenden Ärzte etc. Ich könnte noch stundenlang hier über den Fraß, den die Mütter dort bekommen, über die dort herrschende Scheißegal-Stimmung unter den Ärzten und Hebamen, über die mangelnde Aufklärung usw berichten. Bringt leider nichts, ändert sich ja eh nichts.
Eine Frau - bei der der Befund eindeutig und die Anwendung eines geplanten Kaiserschnitts unumgänglich ist - lässt man fast 11(ELF!!!) Stunden lang in den Wehen, pumpt sie mit irgendwelchem Zeug voll und macht den KS. In den Entlassungspapieren ist gelogen worden, dass der Muttermund sich aneblich nicht weit genug geöffnet hätte. Der war aber weit genug offen, die Ärzte haben einfach versäumt festzustellen, dass das Becken für den Kopf unseres Babys viel zu eng ist.
Die meisten Stationsschwestern sind dermaßen dessinteressiert und pampig, ja oft beleidigend zu uns gewesen, wahnsinn.
Jedenfalls prüft unser Anwalt jetzt, ob wir rechtlich gegen diese Quacksalber dort vorgehen werden.

Umgang mit Rechnungen bei Umzug des Patienten

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Auch nachdem ich den Sachverhalt schilderte behaart das Klinikum darauf, das ich Schuld trage
Krankheitsbild:
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Anfang 2018 bekam ich ein Schreiben vom Inkassounternehmen "Deutscher Inkasso-Dienst (EOS)" mit der Aufforderung eine Rechnung des Klinikum Ernst von Bergmann inkl. Inkassogebühren zu begleichen. Nach Rücksprache mit der Rechnungsstelle des Klinikum EvB wurden mir die Rechnung und die dazugehörigen Mahnungen erneut zugesandt. Damit konnte ich den Sachverhalt rekonstruieren:

Die Forderung stammt von einer Behandlung aus Juni 2015. Die Rechnung selbst wurde erst 9 Monate später erstellt. Mittlerweile war ich umgezogen (2 Wochen vor Rechnungsstellung) und hatte bei der Deutschen Post einen Nachsendeauftrag eingerichtet. Leider versendet das Klinikum EvB nicht mit der Deutchen Post, sodass dieser Nachsendeauftrag in diesem Fall nutzlos war. Die Rechnung beglich ich sofort nach Erhalt. Die Inkassogebühren zahle ich jedoch nicht, da von meiner Seite kein Verschulden vorliegt. Das Klinikum EvB und das Inkassounternehmen beharren weiterhin auf die Inkassogebühren. Ihrer Auffassung nach, wurden die Briefe nicht als nichtzustellbar zurückgeschickt, weshalb sie von einer erfolgreichen Zustellung ausgehen. Warum - ist mir rätselhaft, denn mein Namensschild wurde einen Tag nach meinem Auszug entfernt. Laut meiner ehemaligen Hausverwaltung, trafen nach meinem Auszug keine Briefe für mich ein.

Das Inkassounternehmen belästigte mich über eine Woche mit ständigen Anrufen (auch am Wochenende nach 19:00). Anfangs ging ich noch ran, da sich jedoch nie jemand am Telefon meldete, ignorierte ich die Anrufe. Vermutlich wollte das Inkassounternehmen dadurch Druck auf mich aufbauen. Seit dem werde ich mit unverschähmten Briefen von EOS zugemüllt. Bei einem Telefonat mit EOS verhielt sich die Mitarbeiterin grundlos unverschämt.

Nach diesen Erfahrungen kann ich das Klinikum Ernst von Bergmann nicht mehr für Privatpatienten empfehlen. Meine Familie und ich werden dieses Klinikum von nun an meiden.

sehr gute Betreeung während das Klinikumsaufenthalts

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Handsgelenkbruch durch Sturz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Aufnahmezeit sehr Zeitintensiv trotz Terminvergabe, 3-4 Stunden Wartezeit. Die Mitarbeiter sind alle sehr fachkompetent und freundlich.

Eine super freundliche Station

Hals-Nasen-Ohren
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Entfernung der Tonsillen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war rundum zufrieden! Das Pflegepersonal, die Ärzte und die Servicekräfte sind unglaublich freundlich und kompetent. Ich habe mich rund um die Uhr gut aufgehoben gefühlt und habe jede Frage ausführlich beantwortet bekommen. Die Zimmer, vor allem da Bad sind nicht die schönsten, aber wir sind ja nicht im Hotel.

sehr gute Erfahrung

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Sturz
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Meine Erfahrung hier ist sehr positiv von Einlieferung bist Entlassung. Die Ärzten waren sehr bemüht jeder mögliche Problem zu untersuchen. Über die Ärzte und Pflegekräfte kann ich nur positives berichten. Danke an allen die mich wieder auf dem Weg der Besserung geholfen haben.

Nach Herzinfarkt wieder fit

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank für nette Betreuung meiner Tante

Medizinisch sehr kompetent und freundliches Personal

Unfallchirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Medizinkompetenz
Kontra:
Krankheitsbild:
Radiusfraktur
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

schnelle und unkomplizierte Aufnahme in der Rettungsstelle.
Konnte nach erfolgreicher OP nach 5 Tagen das Klinikum verlassen.
Medizinisch hoch kompetent und freundliches Pflegepersonal.

Kardiologische Behandlung

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gute fachkundie ärztliche Betreuung, angemessene Wartezeiten, freundliche und intensive Betreung.

Tolle Klinik

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Ärzte sind toll, man fühlt sich sehr gut aufgehoben)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Dr. Trenckel & Dr. Augustin haben sich alle Mühe gegeben uns die Diagnose so zu erklären das man das verstanden hat)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sie haben alles sehr schnell gemacht und nach Kurzer Zeit geht es mein Sohn wieder etwas besser man merkt es geht wieder Bergauf)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alles in Ordnung gewesen)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Für die Kinder & Ältere Menschen vielleicht Elektrische Verstellbare Betten.)
Pro:
Tolle Kinderärzte und Kinderschwestern
Kontra:
Elektrische Betten wären für die Kinder toll, weil so viel kraft haben die kleinen noch nicht
Krankheitsbild:
Morbus Crohn
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir kommen aus Hennigsdorf, und wurden von unserem Kinderarzt dort hin überwiesen.
Mein Sohn 11 Jahre, wurde unter Vollnarkose eine Magen Darm Spiegelung unterzogen.
Wir fühlen uns dort sehr gut aufgehoben, die Diagnose war nach einem Tag gestellt, er hat Morbus Crohn.

ein paar tage später mussten wir wieder hin zum MRT, die Schwester die leider die Kanüle gesetzt hat war nicht gerade toll, aber sie ist auch nur ein Mensch.

Aber von den Ärzten Dr. Trenkel und Dr. Augustin waren sehr Freundlich super toll zu meinem Sohn haben uns beide vieles super erklärt auch die ganzen Bilder vom MRT Ultraschall Magen Darm Spiegelung alles gezeigt und wirklich alles erklärt.
Wo findet man sowas noch?

WARTEZEITEN Waren KEIN Problem, weil wir mussten nicht warten. Und schon gar nicht wenn ein Notfall dazwischen kommt.

Wir werden dort in Behandlung bleiben auch wenn der Weg sehr weit ist, aber gute Ärzte findet man nicht mehr so oft um ehrlich zu sein.

Ein großes Lob geht auch an Schwester Andrina, ihr Hase (Pascal) vermisst sie sehr. :-) sie war so lieb zu ihm, und hat ihm Essen extra aufgehoben und behütet das es kein anderer nimmt. :-) viele liebe grüße an sie.

Ein frohes Osterfest

Entbindung (kein Kaiserschnitt)

Entbindung
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Fachlich hochkometent
Kontra:
nix
Krankheitsbild:
Geburt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unser Sohn ist im März 2018 hier zur Welt gekommen. Die Betreuung war in medizinisch-fachlicher Hinsicht, aus pflegerischer und aus hebammenhilflicher Sicht in jeder Beziehung einwandfrei. Das betrifft sowohl die Betreuung im Kreißsaal (einschließlich des Notfallmanagements) als auch die Mutter-Kind-Station F3. Wir sind durchgehend sehr freundlich und kompetent behandelt worden.

Ich wurde fachlich sehr gut versorgt und als Mensch aufgefangen

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fachliche Kompetenz, Wahrnehmung als aufgeklärte Patientin
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich befand mich in einer sehr schlechten psychischen Verfassung, als ich in das EvB kam, wurde jedoch im Brustzentrum von den Brustschwestern und Ärzten regelrecht aufgefangen. Die Diagnose wurde schnell und gewissenhaft gestellt und der Therapieplan stand binnen kürzester Zeit fest. Ich fühlte mich zu keinem Zeitpunkt allein gelassen, sondern – im Gegenteil – freundlich, menschlich und vor allem fachlich kompetent betreut. Als Patientin wurde ich jederzeit in die medizinischen Maßnahmen und Entscheidungen der Ärzte einbezogen und gut informiert. Ich hatte immer das Gefühl, dass die Entscheidungen richtig und gut für mich waren. Die Gespräche mit der Leiterin des Brustzentrums und den engagierten jungen Ärztinnen und Ärzten, den Schwestern und den beiden Brustschwestern, die Fürsorge der Ärzte, Schwestern, Pfleger und des Servicepersonals auf der C7, die Gespräche mit der Psychoonkologin Frau Leithäuser, das alles hat mir unendlich gutgetan und geholfen, standhaft zu bleiben. Ganz gleich, ob während der Chemotherapie, vor und nach der Operation, bei auftretenden Problemen, oder auch nur wenn ich Zuspruch brauchte, immer war jemand für mich da. Dafür möchte ich mich an dieser Stelle sehr herzlich bedanken.

Super Aufenthalt

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Erfahrungsbericht:

Ich habe bereits mein erstes Kind hier zur Welt gebracht und mich dann dazu entschieden mein zweites Kind ebenfalls hier zu entbinden. Die Geburt ist top verlaufen und das Personal ist freundlich, kompetent und sehr engagiert, wie bei meinem ersten Aufenthalt auch schon. Ich habe mich gut aufgehoben und super betreut gefühlt. Aus diesem Grund kann ich die Klinik nur weiterempfehlen. Gerne wieder!

Kompetenz und großes Können

Plastische Chirurgie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach einem sehr schweren, unverschuldetem Motorradunfall wurde mein Ehemann mit einem Polytrauma ins Ernst von Bergmann Klinikum nach Potsdam geflogen. Nach einiger Zeit die er auf verschiedenen anderen Stationen verbringen musste wurde er auf die Station der Plastischen Chirurgie verlegt.
Dank dem netten und kompetenten Chefarzt und seinem tollen Team konnte der Fuß meines Mannes durch eine große, schwierige Hauttransplantation gerettet werden.
Hiermit möchten wir uns nochmal bedanken für die sehr gute medizinische Versorgung auf der Station der Plastischen Chirurgie.
Im allgemeinen waren wir mit dem Ernst von Bergmann Klinikum in Potsdam zufrieden.

Kompetenz und Menschlichkeit

Frauen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Betreuung, Kompetenz, Menschlichkeit
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Im Juli 2017 wurde die Diagnose gestellt. Vom ersten Tag an fühlte ich mich im Brustzentrum der Klinik gut aufgehoben. Ich bekam alle erdenkliche Hilfe und Unterstützung während der Chemo und der OP auf der C7. Das ganze Team um Prof. Dr. Fischer arbeitet kompetent und berät die Patienten auf Augenhöhe und als Mensch. Oft stellte ich Fragen auch wiederholt, um alles besser zu verstehen.Stets wurde mir mit viel Geduld alles erklärt, so dass ich mich beruhigen konnte und besser mit den Nachrichten in jeder Phase der Krankheit umgehen konnte. Ich bin überaus dankbar für diese großartige Unterstützung. Ich kann dieses Brustzentrum sehr empfehlen.

SUPER Betreung

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebs
Erfahrungsbericht:

Ich bin für drittes mal in diesem Klinikum. In April 2013 wurde ich für erste Mal wegen Darmkrebs operiert. Ich bin sehr zufrieden. Man hat ein sicheres Gefühl. Diese Woche wurde ich wegen Lebermetastasen operiert. Es war eine sehr komplizierte Operation. Ich hoffe und glaube, dass alles gut wird und die Ärzte wieder mir helfen können. Die Ärzte, das ganze Personal sind sehr kompetent und sehr freundlihch. Ein extra Danke möchte ich Herrn Prof. Dr. Maschmeyer sagen.

Kinder-Notaufnahme kann man weiterempfehlen

Kindermedizin
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
freundliche Mitarbeiter und kompetente Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
hohes Fieber
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir (mein Kind und ich) wurden in der Kinder-Notaufnahme bestens betreut und relativ schnell behandelt. Vielen Dank!

Schnelle und gute Behandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Kreuzband
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wir wurden gut und schnell behandelt.

Super Hebammen

Entbindung
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Entbindung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe meine beiden Kindern im Klinikum zur Welt gebracht. Meine Entscheidung fiel auf Klinikum Ernst von Bergmann dank der modernen Austattung der Kinder- und Entbindungsstation. Mit im Voraus durchgeführte Besichtigung wurde ich überzeugt. Meine Erwartungen haben sich vollkomen bestätigt. Die Hebammen waren sehr nett und kompetent.Dieses Klinikum kann ich nur weiter empfehlen.

Warten bis man umfällt

Innere
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (viel zu lange Wartezeiten)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (viel zu lange Wartezeiten)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (warten in den Gängen auf Behandlung)
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebs und Arthrose
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Gestern hatte ich das zweite Mal das Erlebnis, die Rettungsstelle aufsuchen zu müssen, das erste Mal war mit meinem krebskrankem Vater, der auf Grund der Metastasen im Kopf, halluzinierte (wie sich später herausstellte) im November 2017. Trotz Anmeldung des Hausarztes und Abholung durch einen Rettungswagen warteten wir ca. 8 Stunden! Gestern war ich mit meiner 79-jährigen Mutter dort, die unter furchtbare Schmerzen in ihrer Hand litt (Diagnose-Arthrose und geplatzte Äderchen, dadurch Einblutung), wieder warteten wir 6 Stunden bis 0.30! Hatte man die Hürde Wartezimmer überwunden, sah man überall, hintereinander auf den Fluren die Patienten auf Krankenbetten liegen oder irgendwo sitzen und weiter warten... Ich will nicht den Ärzten und Schwestern etwas vorwerfen. Sie tun ihr Bestes. Aber der Klinik-Leitung möchte ich sagen, es ist unzumutbar! Definitiv unzumutbar und ja, irgendwie unmenschlich weil eigentlich unaushaltbar. Kassenpatienten sind in Ihren Augen offensichtlich finanziell zu uninteressant.

Grauer Star OP im Bergmann sehr zu empfehlen

Augen
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2015   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
schneller Termin, gute Beratung, gute Erreichbarkeit, da Bushaltestelle vor dem Haupteingang
Kontra:
Krankheitsbild:
Grauer Star
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Linsen OP auf Grund des Grauen Stars durch die Augenklinik im Bergmann Klinikum verlief super. Ich kann nun wieder voll sehen und muss auch keine Brille mehr tragen. Vielen Dank an das tolle Team aus Ärzten und Schwestern.
Am OP Tag war zwar viel los, es wirkte aber alles sehr geordnet. Meine Operation verlief dann wie geplant. Alle Nachfragen zur Nachsorge wurden mir nach der OP geduldig beantwortet und ich habe die Klinik mit einem guten Gefühl verlassen.
Dank an das gesamte Team. weiter so.

Weitere Bewertungen anzeigen...