Klinik Sonnenblick, Marburg

Talkback
Image

Amöneburger Str. 1 - 6
35043 Marburg
Hessen

52 von 64 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

65 Bewertungen

Sortierung
Filter

eine tolle, moderne, frische Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Moderne Therapien, vielseitige Anwendungen
Kontra:
Lage etwas abseits
Krankheitsbild:
Lymphom - Morbus Hodgkin
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das Haus wurde vor kurzem neugebaut und ist auf modernstem Standard - die Zimmer sind frisch, hell und können mit einem kleinen Hotelzimmer locker mithalten.
Die medizinischen und therapeutischen Maßnahmen sind toll, modern und auf den Patienten ausgerichtet (Details dazu können Sie auf der Homepage der Klinik super lesen). Klar hierbei ist, dass der Patient selbst willens sein muss etwas zur Verbesserung seines Zustandes beizutragen. Das Team vor Ort unterstützt dabei stets freundlich und aufmerksam. Meines Anscheins nach ist es gerne bei und an der Arbeit!
Anders als in vielen anderen Einrichtungen noch üblich, hat sich das Team Sonnenblick gegen eine feste Tischbelegung und Essenvorabauswahl entschieden, sondern offeriert zwei Essenzeiten zu jeder Mahlzeit und Buffet. Dieses bietet morgens Aufschnitt- und Käseauswahl, Joghurt, Quark, Müsli, frisches und Trockenobst, Brot, Brötchen, Tee und Kaffee - manchmal auch ein Ei :) Alles in ausreichendem Maße und guter Qualität. Auch auf Allergien, Unverträglichkeiten oder andere Alternative Verköstigung wird geachtet und angeboten. Dies setzt sich auch im Mittagessen fort. Hier gibt es täglich drei verschiedene warme Gerichte mit einer Salat- und Dessertvariation. Die warmen Gerichte sind eine fleischlose Kombination und zwei Fleischvariationen, die religiöse bzw. Überzeugungsunvereinbarkeiten berücksichtigt. Es kann in den Beilagen meist gemischt oder getauscht werden. Zum Abendbrot gibt es Brotzeit mit frischem Salatbuffet, das täglich wechselt. Hier sollte man als Patient/in immer daran denken, dass für eine große Zahl von Leuten gekocht wird, es eine Reha-Einrichtung ist und der ein oder andere auch Ess-Probleme hat oder eine Ernährungsproblematik, so dass man nach Belieben vielleicht mal nachwürzen muss. Salz und Pfeffer dazu findet man, genauso wie Essig und Öl am Buffet. Damit es nicht zu einem übervollem Speisesaal kommt, - der übrigens jetzt im Sommer toll durch eine Terrasse ergänzt wird - wird man in seinem Tagesplan und in den Aushängen drum gebeten, sich an die geplanten Essenzeiten zu halten. Das liegt dann in der eigenen Verantwortung - klappt das nicht, muss das Team leider kontrollieren.

Höhen und Tiefen

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Grundsätzlich war die Zeit trotz der Kritikpunkte schön)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Erste Ärztin Top, Zweiter Arzt nicht...)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Änderung im Behandlungsplan bedeutet streichen von Terminen, ohne Alternativangebot)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Schwimmbadzeiten und MTT&Gruppenraum sehr gut!)
Pro:
Lage, Natur, Sauberkeit
Kontra:
Sparmaßnahmen, Organisation
Krankheitsbild:
Lymphom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 4 Wochen als Patient hier und hatte Höhen und Tiefen. Die Klinik ist sauber und der Park ist schön. Das Personal ist motiviert und freundlich.
Durch einen Arztwechsel hatte ich zuerst eine sehr gute Beratung, dann leider einen Arzt der mir immer nur geraten hat mich zu bewegen und Sport zu machen, und mir nicht zugehört hat dass ich das vor der Erkrankung durchaus gemacht habe und wieder plane...
Neue medizinische Erkenntnisse habe ich nicht erlangt und neue Tipps für die Zeit nach der Reha auch nicht, jedenfalls nichts was ich nicht eh schon wusste.

Wer sich nicht selbstbewusst darum kümmert, auch mal eine Einzelanwendung zu bekommen, der bekommt keine. Erklärungen sind immer „Urlaubszeit, Personalmangel, Krankheiten“. Es wird versucht, alles in Gruppentermine zu stecken bzw. von Maschinen zu erledigen (Lymphapressgerät, Medijet, Fango ohne anschließende Massage)...
Man merkt leider den Rotstift.

Die Qualität der Gruppenkurse war aber durchaus gut und hat Spaß gemacht.

Das Essen ist sehr schmackhaft und abwechslungsreich - was jedoch ein Mangel ist - es wird in 2 Schichten gegessen und die 2. Schicht bekommt oft nur noch Reste. Das war nicht so ideal geplant und leider war das Küchenpersonal da auch nicht so einsichtig. Organisation verbesserungswürdig.

Am Wochenende gab es leider gar nichts an Angeboten. Alles auf selbstständiger Basis. Viele Patienten fahren nach Hause, die Klinik ist deutlich leerer.
Wochentags wurden ab und zu Wanderungen oder Bingo angeboten. Eine Wanderung fiel aus, ohne Begründung, informiert durch Aushang.

Fazit: Es war zwar eine nette Zeit in einem modern eingerichteten Haus und motivierten Physio‘s und Reinigungskräften, aber ich hätte gern einen individuelleren Therapieplan gehabt. Vermutlich sind die Probleme in anderen Kliniken auch nicht anders, an der Gesundheit wird ja leider überall gespart.

Super Rehaklinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapie und Physios
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Leukämie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann es nur jedem weiterempfehlen! Super Therapie, nette Physios, die immer alles gut und verständlich erklären und immer ein offenes Ohr haben! Bei Gruppenanwendungen kommt auch der Spaß echt nicht zu kurz. Alles in allem nur zu empfehlen. Ich würde und werde es jederzeit wieder machen! Danke an alle Mitarbeiter dieser Klinik. Die drei Wochen vergingen wie im Fluge!

Super Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Therapeuten, Ärzte
Kontra:
Anmeldung und Matratzen
Krankheitsbild:
Neue Hüfte links
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik kann man nur weiterempfehlen.
Sehr nettes Personal, gute Ärzte. Küche super und sehr hilfsbereit.
Anwendungen gut, aber an manchen Tagen zu wenig.

Ich habe leider 2 negative Erfahrungen gemacht.

1.Tag sehr anstrengend,
Anmeldungen unten, dann oben. Untersuchungen. Rundgang und dann Koffer auspacken.
Die Anmeldeformulare könnte man doch ins Krankenhaus schicken.
Dann diese Matratzen gehen gar nicht. Ich glaube es sind Schaumstoffmatratzen.
Unbequem und man hat nur geschwitzt.

Aber sonst würde ich immer wieder in die Sonnenklinik gehen.

Tolles Mitarbeiterteam

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anwendungen sind super, auch die Mitarbeiter
Kontra:
Essen nicht gemaess der Ernaehrungsberatung
Krankheitsbild:
GELENKPROBLEME
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist sehr schön und gut eingerichtet, alles neu auch die Aussenanlage. Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit und die Anwendungen sehr gut. Nur das Essen konnte etwas weniger Kantienen maessig sein, passt nicht zur Ernaehrungsberatung in der Klinik.

Weiterempfehlswerte Klinik, sehr gut

Thoraxchirurgie + Herz
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Engagement aller Mitarbeiter
Kontra:
Obst- und Rohkostangebot
Krankheitsbild:
Pleuraerguss
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Betreuung, Anwendungen werden individuell auf seine Bedürfnisse und Wünsche eingestellt und auch flexibel geändert.
Die Klinik ist schön mitten im Wald gelegen und dieser bietet schöne Wanderwege.
Die Klinik ist schön hell und sauber, sowie auch die Zimmer, das Außengelände ist gepflegt.
Es werden abwechslungsreiche Angebote (geführte Wanderungen, Nachtwächterführung in Marburg, etc.) angeboten.
Die Mitarbeiter sind alle nett freundlich und immer hilfsbereit.
Sehr schön!!!

Dank an die Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Fernseher sollte größer sein.)
Pro:
Es gab nur positive Erlebnisse und Empfehlungen
Kontra:
Nichts!!!
Krankheitsbild:
HWS
Erfahrungsbericht:

Meine Frau und ich selbst waren im März 2019 für drei Wochen in der Klinik zu einer Reha. Wir fühlten uns von Beginn an sehr sehr wohl. Die gesamte Mannschaft von der Reinigungskraft über die Küche zu den Therapeuten und natürlich die Ärzte, hochmotiviert und kompetent!
Wir hatten trotz „Klinik“ nie das Gefühl als wären wir eine Nummer. Alle Wünsche wurden ernst genommen und versucht zu ermöglichen.
Diese Klinik ist einfach klasse. Wir können sie bei Orthopädischen Beschwerden wärmstens empfehlen.
Auf diesem Wege sagen wir ganz herzlichen Dank.

Mit freundlichen Grüßen
Christina und Falk Stryczek

Kompetente Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Außer die Betten)
Pro:
Das sehr kompetente Personal
Kontra:
Nur die weichen Matratzen
Krankheitsbild:
Hüftgelenk
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt sehr schön gelegen in einem Waldstück mit guter Anbindung nach Marburg. Das Personal, von den Raumpflegerinnen bis hin zu dem ärztlichem Personal sind durchweg freundlich und in ihrem Fachbereich kompetent. Nach drei Wochen Aufenthalt gibt es nur ein kleines Manko und das sind die Betten. Die sind sehr weich. Das könnte man mit verschiedenen Matratzen aber ändern. Aber sonst bin ich mit dem angebotenen Therapien voll zufrieden!

Was für ein Glück!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 02/2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach BSV-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Obwohl ich sozusagen nur "um die Ecke" wohne, wurde mir eine stationäre Reha auf Sonnenblick bewilligt. Das war ein großes Glück. Es gab mir sowohl die nötige Auszeit und Ruhe als auch die zielgerichtete Bewegung, wieder auf die wortwörtlichen Beine zu kommen und das Personal in der Klinik hat Alles getan, mir dabei zu helfen.

Mein Dank geht an
- die Damen am Empfang mit immer offenen Ohren für Fragen und die passenden Antworten
- das Küchenpersonal mit Ideen wie Wintergrillen (auch für das Linsensalat-Rezept)
- ganz besonders die "Reinemach-Frau" im 4. Stock ;-).

- die Krankengymnastin Frau H. (über das Schröpfen gegen "fettige Oberschenkel" reden wir nochmal... ;-))

- den Aufnahme-Arzt Herrn Dr. P. - ich war wohl Ihre letzte Patientin. Ihnen alles Gute im "Un-Ruhestand".

- den "Neuen" mit dem informativen, interessanten und Augen-öffnenden Vortrag über die Wirbelsäule - ja, sehr medizinisch, aber jeder der mal seinen OP-Bericht gelesen und verstanden hat, kann dem ohne Weiteres folgen. Programmieren und basteln Sie ruhig weiter, eine gute Kombi!

Ich kann nicht alle nennen, aber fühlen Sie sich in den Dank eingeschlossen.

Wie man unschwer erkennen kann, lobe ich die Klinik und das Personal in den höchsten Tönen und empfehle diese ohne Einschränkungen weiter. Ich fühlte mich sehr gut aufgehoben, ernst genommen, gut beraten und therapiert.

Die Umgebung lädt selbst im schmuddeligen Winter nach draußen zur Bewegung ein - leider war der Barfußpfad und das Kneipp-Becken bei der Witterung nicht freigegeben. Den hätte ich gerne genutzt.
Apropos genutzt: ganz besonders ist das Schwimmbad und dessen Öffnungszeiten herauszuheben. Das muss man in der Kombination mit allen anderen Vorzügen der Klinik erst nochmal finden. Für mich Wasserratte ein großes Plus und für meine Genesung ein nicht zu unterschätzender Anteil.

Ich freue mich auf die kommenden Wochen im IRENA-Programm bei Ihnen allen!

Top Klinik ,Top Therapeuten und ganze Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fehlt Friseur und Fusspflege
Kontra:
Therapie hervoragend
Krankheitsbild:
Neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Von der Aufnahme hin bis zum heutigen Tag, bin die 4 Woche hier, werde Montag entlassen, ist es hier einfach Top, alles sehr durchdacht, Anwendungen, Therapien,Seminare, Essen, das Personal egal welches, sowas von zuvorkommend und nett,ich werde wiederkommen , ggg grosen Lob an alle.

Rund um zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Schwimmbad war mein Freund
Kontra:
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall - chronische Rückenschmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nur noch wenige Tage bis zu meiner Entlassung ????, ja ich freue mich auf zuhause aber für mich war es ein großes Glück hier zu sein ????. Ich muss zugeben das ich keine Reha Erfahrung habe und ich auch mit gemischten Gefühlen angereist bin, aber mein Aufenthalt war rund um positiv, Mein Zimmer ist einfach aber modern eingerichtet und für mich als Rückzugsort vollkommen ausreichend, Hier wird man immer nett angesprochen, ob es meine Ärztin ist oder die vielen Physiotherapeuten die einem immer sehr persönlich bei all den vielen Übungen unterstützen, jede Frage wurde mir immer nett beantwortet, nie habe ich mich unwohl gefühlt. Die Lage der Klinik ist für mich perfekt, ja außerhalb von Marburg mit einem Schritt im Wald, einfach mal Ruhe und ganz viel Bewegung, genau das richtige für meinen kranken Rücken, dem es jetzt etwas besser geht und wenn ich mich zuhause anstrenge wird das wahrscheinlich so bleiben, ich habe es jedenfalls vor, motiviert bin ich, die Klink hat jedenfalls alles dafür getan, jetzt lieg es an mir ????. Vielen Dank auch an die netten Damen die mein Zimmer immer so schön sauber gemacht haben, übrigens das Schwimmbad ist fantastisch und geschmeckt hat es mir auch, danke an die Küche, durch den vielen Salat konnte ich mein Gewicht um 5 Kilo reduzieren; na wenn sich das nicht gelohnt hat. Ja und in Marburg war ich auch, eine kleine Busfahrt und man ist da, tolle Altstadt mit schönen Geschäften. Jetzt klinge ich wie eine Reiseführerin, bin ich nicht nur einfach eine zufriedene Patientin???? Vielen Dank Klinik Sonnenblick ??????????????????????????????????

Eine gute Klinik zur Rehabitilation.

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Alle Mitarbeiter waren freundlich, engagiert und proffessionell.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Die Abläufe sind sehr gut organisiert.)
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Der Ablauf ist sehr gut organisiert.
Kontra:
Krankheitsbild:
Karzinom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der Dreiwöchige Aufenthalt in der Klinik Sonnenblick hat mir viel gebracht, die Therapeuten und das Pflegeteam waren freundlich, engagiert und proffessionell. Der ganze Ablauf war perfekt organisiert, die Termine wurden alle pünktlich eingehalten, oft konnte ich sogar schon etwas früher kommen. Die Anwendungen haben mir sehr geholfen wieder zu Kräften zu kommen, nach zwei OP's hatte ich körperlich etwas abgebaut. Hier habe ich gelernt, dass mit etwas Geduld und Ausdauer auch leichte Übungen viel bringen können. In dieser Beziehung konnte ich viel mitnehmen.

Ich konnte die Ärzte und Klinikmitarbeiter jederzeit ansprechen, meine Fragen wurden immer für mich verständlich beantwortet. Falls ein längeres Gespräch nötig ist kann man einen Termin mit seiner/m behandelnden Ärztin/Arzt vereinbaren. Meinen Termin konnte ich bereits am nächsten Tag wahrnehmen.

Die Zimmer sind sehr sauber und angenehm, danke an die Reinigungskräfte.

Die Einrichtung der Zimmer ist absolut in Ordnung, ein großer Schrank, eine Garderobe sowie ein Schreibtisch, ein Fernseher und ein für mich wirklich bequemer Stuhl.

Das Bett ist zwar nicht so breit aber die Matraze ist optimal. Der Liegekomfort war für mich traumhaft, nicht zu hart und nicht zu weich.

Das Essen ist reichhaltig und sehr gut. Vielen Dank an die Mitarbeiter der Küche. Es ist natürlich unmöglich jeden einzelnen geschmacklich zufrieden zu stellen, aber zum Mittagsessen kann man zwischen drei Menüs auswählen. Mehr kann man nicht verlangen

Das Wlan war mit meinem Smartphone nicht überall im Gebäude verfügbar, diese Technik unterliegt verschiedenen Einflüssen, vielleicht lag es aber auch an meinem Telefon. In meinem Zimmer war das Netz stabil und schnell. Auf fehlende Sicherheit in einem öffentlich. Netz wird in der Beschreibung hingewiesen. Eine Verbindung zu einem VPN Service ist aus Sicherheitsgründen unerlässlich.

Der Preis für das Wlan ist auch in Ordnung.

Persönlich kann ich die Klinik Sonnenblick sehr empfehlen.

onkologie patient

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles top fit

Krebs

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017/2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist einfach klasse .Das Fachpersonal und die Ärzte sind hervorragend. Auch das Küchenpersonal geht auf alle Wünsche der Patienten ein und das Essen ist hervorragend . Es ist sehr Ruhig hier im Sonnenblick und man kann sich prima erholen.Die Verbindung zur Stadt Marburg ist auch sehr gut . Es gibt hier im Hause ein Cafe wo man sich gemütlich mit seinem Besuch hin setzen. Aber man muss die Erfahrung vor Ort machen. Denn ich war bereits schon das zweite mal hier und es ist immer wieder schön , neue Leute kennen zu lernen. Ich würde immer wieder hier her zur Reha gehen und es ist in jeder Jahreszeit schön hier .

Schöne Klinik, die nicht den gewünschten Erfolg brachte

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Hat psychoterapeutisch so gut wie nicht statt gefunden)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (orthopädisch gut, onkologisch unzureichend)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (modernes Haus, Datenanbindung sehr schlecht)
Pro:
neue, moderen Klinik
Kontra:
kein Erfolg für onkologischen Fall
Krankheitsbild:
Non Hodgkin Lymphom
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne neue Klinik. Das Essen war gut. Die Anbindung an Marburg war sehr schlecht. Besser man hat ein Auto dabei. In der Klinik gab es nur manchmal und nur sehr schlechte Netzanbindung. WLAN muss teuer gekauft werden und funktioniert dann auch nur notdüürftig. Die REHA wurde psychotherapeutisch nur mangelhaft begleitet. Die geünschte Erholung ist leider nicht eingetreten und als Vorbereitung für das wieder folgende Berufsleben hat mir die REHA auch nichts gebracht. Für meine Rückenbeschwerden wurde mehr getan mit Wirbelsäulengymnastik, Rückenschule, Fitnessbude. Die Klinik ist meiner Meinung nach mehr für orthopädische Fälle geeignet. Ärzte und Therapeuten waren kompetent und sehr freundlich.

Reha vom feinsten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Super personal)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Knie Prothese komplett
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich bin in der Klinik zu Reha ich habe ein neues Kniegelenk bekommen. Es sind alle Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen nur zu loben es wird jederzeit auf Probleme oder Nachfragen sofort reagiert. Die medizinische Versorgung und alle Therapien sind super. Auch das Pflegepersonal ist jederzeit für einen da. Mein Zimmer ist groß und sehr modern eingerichtet auch wird täglich saubergemacht. Desweitern lobe ich bei den essnszeiten das Personal das extra für die gebehinterten da ist sie kümmern sich sofort um die Versorgung und bringen alles an den Tisch. Die essensauswahl find ich sehr gut es gibt täglich 3 Gerichte zur Auswahl und beim Frühstück und Abendessen alles in Buffetform mit einer sehr großen Auswahl. Für mich ist die Klinik sonnenblick in allen belangen super.

Sehr höfliches Personal, aber Ärzte kaum zu Gesicht bekommen

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Ich würde diese Klinik pauschal nicht als schlecht bezeichnen, lediglich nicht für alle Lungenkrankheiten geeignet. Andere Patienten die wegen Operationen oder Bewegungsbeschwerden in der Klinik waren haben sich durchaus positiv geäußert.)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden (Gute Ernährungsberaterin und ein 25 Minütiger Vortrag über Asthma. Ansonsten gab es diverse Vorträge über Rechtliche und Bürokratische Abläufe die zwar nettes Beiwerk sind aber für die Gesundheit wenig hilfreich.)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (20 Minuten Aufnahmeuntersuchung, 3x5 Minuten Visite, 10 Minuten Abschlussgespräch. Die Verschlechterung meines Hustens wurde ignoriert, mir ging es nach der Reha Schlechter wie vor der Reha.)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden (Termine mussten mit dem Arzt vereinbart werden was zu zeitlichen Verzögerungen führte, ansonsten war aber alles ok.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Neue Einrichtung, kaum Handynetz ( Mobil Datenverbindung gar nicht), Festnetzfaltrate vom Zimmertelefon, Kostenpflichtiges WLAN für ein Gerät war mit 25 € für 3 Wochen etwas teuer für meinen Geschmack (5€ pro Woche wäre Fair gewesen))
Pro:
höfliches Personal
Kontra:
Mein eigentliches Problem wurde ignoriert
Krankheitsbild:
Asthma bronchiale mit starken chronischen Reizhusten
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vor Antritt der Reha in einer Lungenklinik, wo mir grob Geschildert wurde was mich in der Reha erwarte. Von den dort Beschrieben Behandlungen habe ich keine Einzige erhalten, um meine Inhalationstherapie fort zu setzen musste ich mir einen eigenen Vernebeler von zuhause mitbringen. Ein bekannter der in einer anderen Rehaklinik mit ähnlichem Krankheitsbild war, schilderte mir das die in der Lungenklinik beschrieben Anwendungen dort die regel waren.
Mein starker Chronischer Husten wurde ignoriert, ich habe lediglich ein Sportprogramm und Ernährungsberatung erhalten.
Nach mehrmaligen auftreten schweren Hustenanfälle bis zum übergeben wurden Teile meines Sportprogramm von eine der Therapeutinnen gestrichen. Meine behandelnde Ärztin interessierte sich nicht für meine Beschwerden und sagt nur ich solle so weitermachen, bei einem Gespräch am Ende der Reha war der Konsens der Ärztin und ihres Chefs das wohl ein Kommunikationsproblem vorlag.
Ich war zu diesem Zeitpunkt bei der Maximaldosierung meiner Kodein-Tabletten angelangt und wie ein Zombie unterwegs.

Die richtige Entscheidung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 01188   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Tolles Gesamt-Team)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Rundumberatung)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Keine Komplikationen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden (Reibungslos)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Gerätschaften teilweise etwas älter)
Pro:
Tolle Rundumversorgung
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Kniegelenk komplett
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nach erfolgter Knie Operation (Knie-Tep), hatte ich die Möglichkeit, mich hier anzumelden. Die Klinik ist relativ neu und gut ausgestattet. Das Personal gut geschult und die Fachärzte wissen was sie tun. Alles in allem wurde mir sehr gut geholfen. Kann die Klinik wirklich empfehlen.

Wohlfühlen in der Klinik Sonnenblick

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Wohlgefühlt
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hervorragende Klinik.Kompetentes und freundliches Personal. Vielzahl von Ärzten haben offenes Ohr und bieten auch Untersuchungen abseits vom Krankheitsbild an. Sehr gut die Nutzung der Therapieräume und Schwimmbad ausserhalb der Therapiezeiten. Verpflegung insbesonders Mittags übertrifft alle Erwartungen.Die Klinik ist ausserhalb von Marburg und die Natur lädt zu langen Spaziergängen ein. Die Klinik ist umfänglich zu empfehlen.

Kraft tanken

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Hilfsbereit, immer ein ofenes Ohr für einen, Sauber, viele gute Anwendungen
Kontra:
wenig Spinde im ambulanten Bereich und keine Duschen für ambulante
Krankheitsbild:
Krebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr erfahrene Ärzte und sehr hilfsbereit. Pflegepersonal sowie Therapeuten hervorragend.
Rehaklinik kann ich bestens weiterempfehlen. Ich war dort vier Wochen zur Reha ambulant.

Top Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Hatte jedoch wenig damit zu tun.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Alles,
Kontra:
Nix
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall HWS & LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Besonder hervorzuheben,
Die Qualität der Behandlung seitens der
Psycho und Psycho Therapeuten, ist für meine Bedürfnisse zu 100% erfüllt worden.
Weiterempfehlend = 100%
Empfang, Küche, Reinigungspersonal.
Klasse ????
Danke an das gesamte Klinik - Team.

TOP

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Darmkrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe mich hier sehr wohl gefühlt und mich auch gut erholt.
Die Anwendungen haben mir erheblich geholfen mit meiner Krankheit umzugehen und mich sicher und wohl zu fühlen.

Sehr schöne Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr nette Mitarbeiter, kompetente Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Krebserkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Super ruhige Lage. Top Therapeuten. Sehr angenehme Atmosphäre.

Sehr zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Alles
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
Analkrebs OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War vom 03.09. 2018 bis 24.09.2018 in Marburg in dieser Klinik. Bin sehr zufrieden vom Empfang über die Pflegezentrale und auch das Ärzteteam sowie die
Therapeuten. Alle waren sehr freundlich und das hat mir sehr geholfen. Das Essen war auch reichhaltig und sehr gut. Würde jederzeit wieder dort eine Reha machen und kann das Haus nur weiterempfehlen.

Sehr gute Rehaklinik für Orthpädie, Pneumologie und Onkologie

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden (Übungen werden gut erklärt, der Hintergrund für eine Übung könnte besser erläutert werden.)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundliche Klinikatmosphäre und gute Reha-Möglichkeiten
Kontra:
Krankheitsbild:
Dauerhafte Rückenprobleme ohne vorangegangene Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

1) Die Klinik ist erst vor ein paar Jahren neu gebaut worden. Entsprechend ist die Austattung sehr gut "in Schuss", gut gestaltet und durchdacht.
Die Zimmer sind hell, freundlich und funktional.
Die Therapieräume sind ebenfalls gut ausgestattet.
2) Die Klinik fordert zur Eigenverantwortung und Selbständigkeit auf, d.h. man ist selber gehalten, die guten Angebote zu nutzen, hat dafür auch die Möglichkeit am Abend die Geräte und das Schwimmbad zu nutzen und bereitet sich so bereits darauf vor, auch zu Hause eigenverantwortlich zu sein.
3) Das Essen ist sehr gut.
4) Die Mitarbeiter sind ausgesprochen freundlich und individuell zugewandt (obwohl die Patienten-Wechselfrequenz in einer Kurklinik ja üblicherweise sehr hoch ist und die Mitarbeiter sich dauernd auf neue Menschen einstellen müssen). Und vor allem sind sie kompetent.
5) Wenn man im Laufe der Zeit individuelle Fragen hat, ist es nicht ganz leicht ohne Termin ein freies Zeitfenster für Fragen "zwischendurch" bei einem der Therapeuten zu bekommen.

super klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles super
Kontra:
-
Krankheitsbild:
rückenbereich wirbelsäule
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

diese klinik ist der hammer von der reinigungsfrau bis zum arzt gibt es nur gutes zu berichten freundlich hilfsbereit und kompetent war drei wochen dort ich wüsste nicht was man noch verbessern könnte esgibt natürlich immer menschen die sich wegen nichtssagenten kleiniggkeiten aüssern müssen die bei unserer abschiedsfeier eher für belustigung gesorgt haben ich kann diese klinik nur empfehlen und würde der klinik und ihrem personal die höchste sternenzahl geben vielen dank noch mal

Nicht zu empfehlen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (was für eine Beratung? Ernährungsberatung war ok)
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (zu wenig Angebote, Gymnastik war top)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden (begehbare Dusche war angenehm ...)
Pro:
Begehbare Dusche,
Kontra:
Man wurde nicht für ernst genommen etc.
Krankheitsbild:
***
Erfahrungsbericht:

Stationäre Aufnahme sowie zuständige Ärztin Arrogant und die reinste Katastrophe.Von meiner eigentlichen Erkrankung hatte keiner Ahnung. War aber nicht aus diesem Grund in diesem Haus.Man sollte sich durch fachspezifische Lektüre informieren. Zumal es nach meinem Wissen keinen Arzt mit der hierfür benötigten Ausbildung gab. 11 Wochen auf den Abschlussbericht gewartet.Das Therapeuten Team war mit paar großen Ausnahmen freundlich.Einige verstanden sogar was von ihrem Handwerk.Das Labor, kenne andere Gepflogenheiten,allein der Lungenfunktionstest ohne Worte! Zimmer war sauber,wobei ich auch schon selbst drauf achtete dass kein Schmutz entstand.Aber wo mein starker Ausschlag herkam, was niemanden interessierte,war mir ein Rätsel? Aber hierfür gab es ja Fenistil Gel,der Ausgaberenner unter dem Pflegepersonal.Die Angebote zum Mittagessen waren Abwechslungsreich und schmeckten,sofern man davon noch etwas abbekam,Frühstück und Abendbrot Standart so gut wie keine Abwechslung immer dieselbe Wurst,Käse etc. Mahlzeiten nur nach terminierten Zeiten,die Einrichtung war sehr starkem Kantinenflair nachempfunden.Des weiteren Störte mich das Café in der Klinik,Unverschämte Preisgestaltung,Drogerie Artikel und sonstige Annehmlichkeiten wurden bei Rossmann etc. gekauft und mit einer Gewinnspanne von 150% weiter verkauft,auch Alkohol wurde angeboten was hier merkwürdigerweise niemand erwähnt.Der Altersunterschied zum Kontakte Knüpfen war sehr groß. Alles zum Wohle des Patienten eher dem Versicherungsträger.Einfach ohne Worte … Kein Mobilfunkempfang Tablett etc. Was in der heutige Zeit ja gar nicht geht, sodass man auf überteuerte Hauseigenangebote zurückgreifen musste die noch nicht mal richtig funktionierte. Um nicht alles schlecht zu machen,es gab einen 17 Zoll TV und einen Festnetzanschluss ins Deutsche Festnetz, beides kostenlos.Aber nutzlos wenn man jemanden über Handy erreichen musste wurde es teuer,da man ja seine eigenen Sachen nicht nutzen konnte.

Leider zu wenig Platz ...

Therapieerfolg trotz Schlafdeffizt

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Frühstück/Abendbrot, Matratze, Zimmer hellhörig
Krankheitsbild:
Bandscheiben OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Was das Essen betrifft kann ich die vielen positiven Bewertungen nicht verstehen. Der Speisesaal hat Kantinen Charakter.Feste Plätze gibt es nicht. Frühstück und Abendbrot mit überschaubarer Wurstauswahl. Aufschnitt und Salami und das im Wechsel. Hier ist noch ganz viel Luft nach oben. Wenn jemand sich vorgenommen hat das eine oder andere Kilo abzunehmen, ist hier genau richtig. Ich habe knapp 3 Kilo verloren. War auch mein Ziel ;-)
Das Mittagessen war i.O. . 3 Menü's zur Auswahl. Hier sollte für jeden was dabei sein.

Die Zimmer sind klein und oben drein noch sehr hellhörig. Mein Zimmernachbar war ein wahrer Schnarchhaken. Und die Matratzen sind eine Orthopädische
Katastrophe.

Trotzdem hat sich ein Therapieerfolg eingestellt, hierbei waren die Therapeuten nicht ganz unschuldig. Landschaftlich liegt es mitten im Wald. Umrandet mit tollen Rundwegen. Busanbindung nach Marburg, direkt, vor der Tür.

Zufriedenheit

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Nachdem ich den Psychologen für die Einzelgespräche wechseln konnte)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (etwas mehr Grün - Pflanzen- würde das Gesamtbild noch verbessern)
Pro:
gute Versorgung und Betreuung
Kontra:
fällt mir nichts dazu ein
Krankheitsbild:
Onkologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin als sehr zufriedener Patient nch 3 Wochen Aufenthalt in der Klinik nach Hause gefahren und kann nur positives Feedback geben. Ich hatte eine sehr nette und immer ansprechbare Stationsärztin und nette Therapeuten. Die Anwendungen -Therapien und Vorträge waren gut auf meine Krankheit abgestimmt.
Die Klinik - die Räumlichkeiten und die fast fertiggestellte Außenanlage vermitteln einen guten Eindruck.
Das Essen war reichlich, abwechslungsreich und gut zubereitet.
Ich würde jederzeit wieder in der Klinik Sonnenblick eine Reha machen. Und ich würde die Klinik auch weiter empfehlen.

Naja

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Note 3)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (3+)
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Geht so
Kontra:
Zwei der Ärzte
Krankheitsbild:
Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Der eine Arzt ist total zerstreut und unorganisiert.
Der andere Arzt ist zu nervös, ängstlich.
Beide machen so als ob sie total überfordert sind.
Manche Therapeuten sind wirklich nicht qualifiziert genug.
Pflegezentrale macht immer so, als ob sie keine Zeit haben.

Ein tolles Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Versteifung LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann die Klinik nur weiter empfehlen. Es ist ein tolles Team jeder ist nett und Freundlich.Die Klink ist sehr schön geworden u wenn der Außenbereich dann fertig ist noch schöner. Ich hatte eine schöne Zeit mit Lieben Menschen.

Kompetente Klinik

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 18   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
HWS OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 11.4.bis 16.5.18 aufgrund einer HWS AHB in der Klinik. Mein besonderer Dank gilt Fr.Helm, die sich ausgesprochen viel Zeit für meine Untersuchung genommen und immer ein offenes Ohr für meine Anliegen hatte, der phantastischen Küche, die täglich frisch und abwechslungsreich das Essen zubereitet hatte und meiner Therapeutin Frau Leitseder; einer kompetenten und sehr engagierten Mitarbeiterin der Klinik! Ich bedanke mich sehr herzlich für die schöne und erholsame Zeit bei euch und freue mich, dass ihr mich wieder soweit gesundheitlich hergestellt habt, so dass ich wieder in meinen Berufsalltag zurück kehren kann!

Tolle Klinik

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr persönliche Betreuung, auch über den Aufenthalt hinaus
Kontra:
Krankheitsbild:
Brustkrebs
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war drei Wochen in der Klinik und würde jederzeit wieder hinfahren! Die Atmosphäre ist absolut toll und entspannend und das Therapieangebot ist hervorragend. Man ist Mensch und nicht nur Patienten-nummer...
Ganz, ganz toll!!!

Reha Verbunden mit viel Eigenverantwortung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
modern
Kontra:
aber noch nicht fertig
Krankheitsbild:
hws und lws
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr moderne Einrichtung mit hohen Anspruch an eigenverantwortliches Handeln.
Eine wunderschöne Umgebung, die zum entspannen einlädt.
Gute Verkehrsanbindung mit ÖPNV.
Insgesmt sehr empfehlenswert.

Nicht ganz zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten nett, Klinik sehr schön
Kontra:
Therapieplan schlecht
Krankheitsbild:
MammaCA fortgeschr. Stadium
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe Brustkrebs im fortgeschr. Stadium (Knochenmetastasen). Die Reha sollte ein Aufbautraining für mich werden. Nach einer gebrochenen Wirbelsäule die versteift wurde zu einem Drittel und einem Oberschenkelhalsbruch war es für mich wichtig, Muskulatur aufzubauen.

Leider waren die meisten Kurse darauf nicht ausgerichtet. Zahlreiche Anwendungen lagen auf dem Schwerpunkt MammaCA. Meine Brust ist nicht operiert worden, die Übungen in den Kursen für mich (meinen Rücken) nicht machbar. Reizstromverordnung laut Physiotherapeutin ein Ding der Unmöglichkeit für mich.

Fakt ist, dass ich meine Zeit in der Klinik 3 Wochen lang mehr oder weniger abgesessen habe. Hätte die Ärztin meine Befunde gelesen, wäre das nicht passiert.

Natürlich habe ich zwischendurch darauf hingewiesen, dass die Mammagymnastik und ähnliche Sachen nicht gut für mich sind. Geändert hat sich leider nichts.

Auch die Verordnung für den Reha Sport, die gestern im Briefkasten war ist falsch ausgestellt.

Um nicht alles schlecht zu machen: Therapeuten sehr nett, Klinik ist sauber und sehr schön (fast wie in einem Hotel). Das Essen ist sehr gut.

Die Vorträge, soweit mir meine Wünsche erfüllt wurden, waren auch sehr gut.

Freizeitangebote leider mangelhaft.

Fakt ist, meine nächste Reha wird sicherlich nicht in Marburg sein.

Eine Klinik zum Wohlfühlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Medizinische Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute Physiotherapeuten!!!!!
Kontra:
4 verschiedene Ärzte in drei Wochen waren mir zu viel,hatte den Eindruck das sie sich nicht genug Zeit für die Patienten nehmen!!!!
Krankheitsbild:
Probleme mit der Wirbelsäule
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr schöne Klinik sehr freundliches Personal in allen Bereichen bis auf die Küche die Damen im Service machen einen gestressten Eindruck mal Vorsichtig ausgedrückt!!!!

Die Therapeuten sind meiner Meinung sehr Kompeten und gehen auf die Probleme der Patienten ein!!!

Rundum zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
sehr angenehme Atmosphäre
Kontra:
manche Vorträge sollten besser ausgearbeitet werden
Krankheitsbild:
HWS, LWS, Asthma
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Sonnenblick ist eine wunderbare REHA-Klinik: Vom ersten Tag an fühlt man sich gut aufgehoben. Das Zimmer, das Essen, das Personal, die Therapieangebote - alles ist top. Das Fitness-Studio, die Sauna und das Schwimmbad stehen den Patienten auch außerhalb der Therapie-Zeiten zur Verfügung. In der Kreativwerkstatt kann man schöne Dinge basteln und erhält immer Hilfestellungen und Ratschläge. Sollte man Ausflüge nach Marburg geplant haben - sehenswert - fährt man mit dem Bus oder aber mit mehreren Personen mit dem Taxi. Es gibt schöne Spazierwege zum Luftschnappen in unmittelbarer Umgebung. Wenn jetzt im Sommer 2018 noch die neue Außenanlage fertig ist, wird alles abgerundet.
In freien Therapiezeiten kann jeder Patient seinen eigenen Ablauf gestalten und bereits Gelerntes umsetzen oder man äußert Wünsche im "Planungsbüro".

Positive Erfahrung

Lungenheilkunde
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich war Patient und Mensch)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Mir wurde zugehört)
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Es wurde auf Wünsche eingegangen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr freundlich, sehr schnell und unkompliziert.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Es fehlt Farbe im Speisesaal und den Zimmern.)
Pro:
Atmosphäre und Umgang mit den Patienten
Kontra:
Es fehlt Farbe im Haus
Krankheitsbild:
Sarkoidose und Psychische Belastung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war in der Zeit vom 18.Okt bis 08.Nov. wegen meiner Sarkoidose in der Sonnenblick Klinik.
Ich war von der ganzen Atomsphäre und den Umgang mit mir als Patient hellauf begeistert. So stelle ich mir eine Reha vor. Auf meine Wünsche wurde komplett eingangen. Es wurde mehrfach während des Aufenthaltes nach meinem Befinden gefragt. Kein einziges Negative Wort ist in der Zeit gefallen.
Die Therapeuten, Reinigungspersonal, die Küchencrew und auch die Ärzte waren ALLE mehr als freundlich und haben mich als Individum gesehen und nicht als Geldbringer.
Die Zimmer sind groß und mit allem ausgestattet was man benötigt. Das Wlan etwas überteuert (kann die Klinik nichts dafür). Die Therapieräume sind freundlich.
Einzigst der Speisesaal und die Zimmer sollten etwas mehr Farbe erhalten.
Das Essen ist gut (3 Menues zur Auswahl) und aufgrund von Salatbar, Suppe und Nachtisch auch reichlich. Frühstücks- und Abendbüfett liesen bei mir keine Wünsche übrig (ich bin ja nicht im Hotel, sonder zur Reha. Mir hat es geschmeckt und es war auch Abwechslungsreich).
Das vor der Klinik momentan die Parkplätze und die Parklandschaft neu gestaltet wird, kann man der Klinik nicht anlasten. Immerhin sind diese Bauarbeiten irgendwann zu Ende. Die Bauarbeiter bemühen sich aber auch sehr leise zu Arbeiten.
Die Klinik liegt landschaftlich sehr schön. Auch außerhalb der Therapierzeiten wurde Freizeitangebot angeboten (Wanderungen, Billard- bzw. Tischfußballturnier). Schwimmbad und Fitnessstudio standen jeden Tag von 16.-22.Uhr zur freien Verfügung.
Leider etwas von der Innenstadt Marburg entfernt. Man sollte schon mit dem Bus fahren oder mit dem eigenen Auto.
Sollte ich mal Orthopädisch oder Onkolgisch eine Klinik benötigen, diese würde ich bevorzugen.
Ich kann nur Danke sagen. Mit hat die Zeit dort sehr viel gebracht.

War mit allem zufrieden

Onkologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Medizinische Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Super Ärzte und Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Onkologie (Krebs)Orthopädie Schulter und BandscheibeWar mit allem zufrieden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Klinik

Klinik zur Langeweile

Urologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2017   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Weil kaum etwas gemacht wurde)
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Medizinische Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Da es Mediz.Behandlung kaum gab)
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Kontra:
es wird nicht fiel für deine Gesundheit getan
Krankheitsbild:
Strahlentherapie nach Prostatakrebs
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

War drei Wochen in der Sonnenblick Klinik( Lehrkrankenhaus der Uni Marburg) nach Strahlentherapie für meine Bedürfnisse war der Klinik Aufenthalt Verlorene Zeit für meine Erkrankung wurde dort nichts Gemacht, In drei Wochen Sieben Anwendungen ansonsten nur Vorträge und Langeweile .Hatte man mal einen Termin kam es öfter vor das der Termin wegen zu wenig Therapeuten ausfiel Das Personal war überwiegend freundlich bis auf das Küchenpersonal das Zeitweise sehr Unfreundlich auftrat weil man sich jeden Tag zum Essen einen neuen Sitzplatz suchen Musste (Keine Festen Sitzplätze)

Weitere Bewertungen anzeigen...