Klinik Rabenstein

Talkback
Image

Kurstraße 38 - 42
63667 Nidda
Hessen

163 von 199 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

201 Bewertungen

Sortierung
Filter

sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020 und 2   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (vor allem sehr gute Therapien zur Mobilisierung)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
sehr gute und viele Therapien, sehr aufmerksame und freundliche Mitarbeiter, sehr freundlicher Ton im Haus, gutes abwechslungsreiches Essen, schöne Umgebugn mit großem Kurpark für ausgedehnte Spaziergänge
Kontra:
wenn überhaupt: vielleicht die einfache Einrichtung der Zimmer, aber ich habe keinen Vergleich, mir hat sie genügt.
Krankheitsbild:
Endoprothesen Hüfte und Knie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe vor einem Jahr nach der Hüft-OP (Endoprothese) zum ersten Mal in meinem Leben eine Rehamaßnahme verordnet bekommen und bin wegen des passenden Termins in der Klinik Rabenstein gelandet. Es ging mir da so gut, dass ich nicht nur freiwillig zwei Wochen länger als ursprünglich verordnet blieb, sondern dieses Jahr nach der Knie-OP (ebenfalls Endoprothese) von vorn herein um die Reha im Rabenstein gebeten hatte und wiederum länger, sogar noch auf eigene Kosten, geblieben bin. Und ich habe die Klinik bereits mit Erfolg weiterempfohlen. Es ist mir da beide Male sehr gut gegangen, ich bin gut auf die Beine gekommen, bestens therapiert und versorgt worden - das Essen ist vielseitig und schmeckt gut -, und man bekommt alle Hilfe, wenn man noch nicht recht mobil ist. Die Lage des Hauses im Grünen mit dem schönen nahen Kurpark ist sehr erholsam. Ich komme wieder, auch zu einer privaten Rehabilitation, und empfehle das Haus weiter.

TOP

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Ich habe mich hier rundum sehr wohl gefühlt und gut aufgehoben gewusst.)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
moderne Rehabilitationsklinik
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Stoffwechselerkrankung/ADP
Erfahrungsbericht:

Die Organisation bei An-/Abreise ist sehr gut.
Wenig bis keine Wartezeit beim Empfang und sehr freundliches und zuvorkommendes Personal.
Zum Aus- und einladen stehen Kurzzeitparklätze
Nah am Eingang zur Verfügung, Gepäckwagen stellt das Personal und begleitet den Patienten
auf das Zimmer.

Der Therapieplan ist personalisiert und basiert auf der Eingangsuntersuchung, den Vorbefunden sowie den Anliegen des Patienten. Die Therapien sind ganzheitlich. Alle geplanten Therapien finden statt, die Rehabilitation ist ebenso den Forderungen und zur Förderung dem wohl des Patienten orientiert.

Das gesamte Personal ist sehr nett und immer gut gelaunt/ auf ein gutes Betriebsklima
Wird hohen Wert gelegt.Der Austausch mit den behandelnden Ärzten und Therapeuten ist hervorragend. Auf Bedürfnisse wird immer zeitnah eingegangen. Die weiterführende Betreuung durch die Klinik mittels Apps wie CASPAR/Fitbit ist grandios und zukunftsweisend. Weiterführende Betreuung per Telefon, Fax und Mail wird weiter hin Angeboten Und vertraglich vereinbart.
Bei Fragen oder Unzufriedenheit gibt es jederzeit einen Ansprechpartner, egal ob: Therapeuten, Ärzte, Pfleger, Technisches- oder Reinigungspersonal, Selbst die Geschäftsleitung ist immer informiert und ggf. am Prozess beteiligt.

Corona Virus - Das Hygienekonzept der Klinik ist einwandfrei. Die Entzerrung der Tischbelegung durch die unterschiedlichen Essenszeiten ist vorbildlich, das Personal achtet sehr auf die Einhaltung. Der Mindestabstand und alle Regelungen werden vom Personal und von allen Anwesenden eingehalten.

Die Zimmer sind zweckmäßig groß genug und funktional eingerichtet. Man kann sich jederzeit zurückziehen und erholen. Die Verpflegung morgens und abends ist durch ein reichhaltiges Buffet Angebot und hohen Personaleinsatz gestaltet. Mittags besteht eine Auswahl von Vollwert-, Fettreduziert- und Vegetarischer Kost die am Vortag geplant wird, Wünschen und Ergänzungen wird entsprochen. Aushang/Auslage Speisepläne für Frühstück, Mittagessen, Abendessen: Vor und Im Speisesaal, sowie auf jeder Station bzw. Stockwerk an den Info-Boards. Besonders gut: nicht nur Inhalt/Allergene Angaben, sondern auch Broteinheit und Fettpunkte.

2 Kommentare

Püppi47 am 20.10.2021

Ich habe soeben ihre Bewertung gelesen und möchte mich dafür bedanken, dass sie so ausführlich geschrieben haben. Ich warte derzeit auf meinen Aufnahmetermin und bin so froh, dass ich dort hin kommen darf.
Nach so einem Bericht, habe ich noch mehr Vertauen in das was auf mich zukommt. DANKE.

  • Alle Kommentare anzeigen

In guten Händen "Klinik Rabenstein"

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Krankengymnastik u. Physiotherapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Innere, Gastroenterologie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

In meinem vierwöchigen Aufenthalt habe ich mich rundum sehr wohlgefühlt und möchte mich hiermit bei dem gesamten Klinikpersonal bedanken. Selbst kurze Feedbacks oder Gespräche waren möglich. Auch der Geschäftsführer hat sich Zeit für seine Patienten genommen. Der einzige Wermutstropfen, ist das etwas zu kleine Zimmer, das nicht fest installierte und zu kleine Bett gewesen. Ansonsten gibt es in keinster Weise makel. Ein ganz großes Lob möchte ich auch dem gesamten Küchenbereich aussprechen. Vielen herzlichen Dank für Ihre Umsorgung.

Top Klinik

Gastrologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Physio)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapie/Küche
Kontra:
Harte Matratzen
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Nachdem ich gestern meine Reha Maßnahme von 07.01-04.02.2021,in Bad Salzhausen beendet habe,gebe ich auch meine Meinung dazu ab.
Ich möchte auch nicht einzelne Bereiche bewerten.

Ich habe diese vier Wochen als sehr angenehm und hilfreich empfunden.

Ich nehme aus der Rabenstein Klinik sehr viel positives  für mein weiteres Leben mit,ich bin körperlich fit und mir geht es so gut wie lange nicht mehr.

Jetzt heißt es dran bleiben und weitermachen .

Die Einrichtung als großes, ganzes ist einfach klasse, die Mitarbeiter und Therapeuten machen einen tollen Job und haben für jeden ein offenes Ohr und versuchen  auf die Wünsche der Rehabilitanten/innen eizugehen,was sicher nicht immer einfach ist. 

Jetzt muß ich aber doch noch eine Mitarbeitergruppe besonders hervorheben, die Küchencrew macht einen sensationellen Job,ich habe nicht einmal erlebt das mir etwas nicht geschmeckt hat.Das Buffet beim Frühstück und beim Abendbrot lässt keine Wünsche offen und ist abwechslungsreich.Das man eventuell auf sehr gute Convenions Produkte zurückgreift ist auch normal und nicht anders möglich aber das hat auf die Qualität der angebotenen Speisen keinen Einfluss. Man bedenke auch das Budget das für Reha Maßnahmen von den Kassen übernommen wird.
Ich glaube wenn ich mal wieder eine Reha Maßnahme machen sollte,dann sicher in der Kurklinik Rabenstein und ich werde auch sie auch gerne weiterempfehlen.
Mir hat es super gefallen,schade das ich nicht im Sommer da war,da ist es im Kurpark noch schöner.

Bewertung

Schmerztherapie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die gute Versorgung in jeder Hinsicht
Kontra:
Hellhörigkeit der Zimmer, mehr Freizeitangebote..
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Patientin im Juni 2020. Der Aufenthalt dort hat mir sehr gut gefallen. Vor allem die sehr gute Arbeit allee Mitarbeiter und Pflegepersonal. Ich habe mich sehr wohl gefühlt und bin allem sehr dankbar.

Immer wieder !

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (einfach Zufrieden)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr Gut)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (einfach Super)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden (geht Besser)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Zweckmäßig)
Pro:
Tolle Betreung
Kontra:
Info austausch mit dem Ärzten ist ein wenig Schwierig.
Krankheitsbild:
Orthopädie Bandscheibenvorfälle HWS und LWS
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war Rehapatient in dem Zeitraum 12.03.20 bis 03.04.20. Schwerpunkt Orthopädie.
Vorab mal hat mich die Coronakrise voll erwischt und das Gesellschaftliche Leben wurde durch die Staatlichen Sanktionen stark Eingeschränkt.
Dazu erstmal ein dickes Dankeschön an die Klinikleitung die stehts bemüht war die Vorgaben der Behörden umzu setzen und zu erfüllen.Therapieplanung usw. mit einbezogen. Dann Dankeschön an alle Therapeuten für die tolle Arbeit die ihr Leiste.
Auch ein fettes Dankeschön den Küchenteam und allen anderen Servicekräfte. Macht bitte alle weiter so dann werdet ihr auch die Krise überstehen.

Jetzt mal ne kleine Bewertung,
die Unterbringung war Zweckmäßig es gab bis auf ein paar Kleinigkeiten nichts auszusetzen.
Kleines Manko die TV Gebühr fand ich übertrieben und das TV Gerät war mir zu klein.

Die Therapie war super, die Anwendungen war oder wurden immer auf mich abgestimmt, die Therapeuten hatten immer ein Gehör für meine Probleme und immer ein Lösung parat.

Ein wenig Schwierig war der Kontakt zu den Ärzten aber son Junge aus dem Pott bekommt das auch hin.

Summa Somaro waren es 3 erfolgreiche Wochen für mich und ich kam 10kg leichter nach Hause.
Wie gesagt "immer wieder" Klink Rabenstein ist für ein Reha sehr zu empfehlen.

Danke nochmal ein Junge aus dem Pott

Sehr gute Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr viele Anwendungen
Kontra:
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen- Operation
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war von 25.03.20 - 13.03.20 nach meiner Operation an der Wirbelsäule zur stationären Reha. Meine Erwartungen waren skeptisch durch einige Negativbewertungen. Diese wurden vollkommen aufgehoben. Die Klinik ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber die Ärzte, Therapeuten und das gesamte Klinikpersonal sind ausgesprochen nett und bemüht. Die Klinik ist sehr sauber und ich hatte auf mein Krankheitsbild sehr viele Anwendungen, die mir eine wesentliche Verbesserung gebracht haben. Das Essen ist sehr abwechslungsreich, ich kann dir Klinik nur empfehlen.

Tolle Klinik mit hervorragender Betreuung

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2020   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fast alles
Kontra:
Fernseher kostet Geld ...
Krankheitsbild:
Adipositas
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hatte aufgrund mancher Bewertungen hier etwas Bedenken, aber diese wurden alle zerstreut.
Tolle Klinik mit hervorragender Betreuung.
Wir waren einer 12er Gruppe und alles war perfekt organisiert.
Tägliches Bewegungsprogramm - hervorragend abgestimmt.
Ernährungslehre, gemeinsames Kochen und Einkaufen.
Die Klinik ist zwar schon etwas in die Jahre gekommen, aber trotzdem ist alles sehr gut in Schuß.
Zimmer gut und funktionell.
Bett war OK. Hatte in meinem Zimmer sogar WLAN.
Essen war abwechslungsreich und gut.
Personal in Qualität und Quantität überragend.

Klinik Rabenstein - Ort zum Ausruhen und wieder mobil werden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Reha nach eine Knie-Endoprohese
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 6. bis 24.12. 2019 nach einer Knie-Op (Endoprothese) in der Klinik Rabenstein. Das Personal war freundlich und hilfsbereit. Fragen wurde ausführlich und verständlich beantwortet. Die vielseitigen Rehaangebote von der Knieschiene bis zur Wassergymnastik haben eindeutig zu meiner Mobilisierung beigetragen. Wenn ich Übungen als anstrengend empfand, ging das Personal darauf ein, machte kleine Pausen oder wechselte das Angebot.
Das Essen wird in der hauseigenen Küche zubereitet und war abwechslungsreich einschließlich abendlichem
Salatbüffet.
Die Lage der Klinik in Salzhausen ist ruhig und ansprechend durch die vielen Grünflächen. Auch bei eingeschränkter Gehfähigkeit sind angenehme kleine Spaziergänge möglich.

Elfriede Maresch, Nidda

Gute Rehabilitationsklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gutes Personal, vor allem Herr Dr. Arndt
Kontra:
Krankheitsbild:
Zustand nach Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Rabenstein ist eine sehr schöne und vor allem saubere Klinik. Hier wird auf Hygiene Wert gelegt. Außerdem verfügt die Klinik über sehr gutes Pflegepersonal und auch über eine sehr gute Therapieabteilung. Hier hat das Gesamtpaket gestimmt.
Auch das Essen war für eine Rehabilitationsklinik sehr lecker.

Hervorheben möchte ich Herrn Dr. Arndt. Hier verfügt die Klinik Rabenstein über einen sehr kompetenten und sehr erfahrenen Internisten.

Zu empfehlende Klinik

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Gutes Personal
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann nur ein absolut positives Zeugnis für die Klinik aussprechen. Das Personal insgesamt war sehr freundlich und kompetent. Die Verpflegung war angemessen und sehr gut. Die Unterbringung entsprach zwar nicht einem 5*Niveau aber war gut.

Scheißladen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Das Essen
Kontra:
Die Therapieplanung
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist eine Katastrophe !
Eine Gefängnisszelle ist besser ausgestattet.
Für Fernsehen wird man abkassiert.
Ich habe eine neue Hüfte, Sie tränieren meine Arme.
An 4 Tagen hatte ich vormittags überhaupt keine Anwendung.
Insgesamt hatte ich nur 2 Tage Wassergymnastik
Der Chefarzt ist abgehoben und arrogant.
An den Balkonen platzt der Beton ab und die Armierung liegt verrostet frei.
Obwohl ich einen Schrittmache habe wurden mir Magnet Therapie verschrieben.
Nach Reklamation haben sie mich mit Lymph Behandlung, neben einen Patienten mit Magnet Therapie.
In anderen Kliniken können die Patienten nach 3 Wochen ohne Krücken laufen.
Ich habe erst laufen können in der Behandlung zu Hause.
Die Mitarbeiter sind freundlich, bis auf die im Keller.
Das Beste ist die Küche, ich habe Diät gegessen und 7 Kg. abgenommen. Das Essen schmeckt und ist reichlich, das Küchenpersonal ist superfreundlich.
Kurz gefasst - nie wieder Rabenstein

SUper Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Personal, Therapeuten, Verwaltung, Küche
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenerkrankung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war insgesamt 4 Wochen in der Klinik Rabenstein. Das Personal macht sehr gute Arbeit und sind immer freundlich und hilfsbereit. Ich habe mich in der Klinik sehr wohl gefühlt und gehe gestärkt nach Hause.
Insgesamt kann ich die Therapien, das Essen und die pflegerische Betreuung nur weiterempfehlen.
Auch das Team der Verwaltung und der Rezeption ist super hilfsbereit.

Sehr gute Atmosphäre im kleinen idyllischen Bad Salzhausen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2029   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Beckenbruch nach Verkehrsunfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich verbrachte im April/Mai 2019 4 Wochen in der Rabenstein-Klinik. Insgesamt war ich voll und ganz zufrieden. Ich wurde von einem Mitarbeiter der Klinik direkt vom Krankenhaus abgeholt und am Ende der Reha nach Hause gebracht. Der Transport hat sehr gut geklappt, beide Fahrer waren sehr freundlich und kommunikativ. Die Klinik selber liegt sehr ruhig am Waldrand. Das kleine Ortszentrum von Bad Salzhausen mit einigen Cafés ist weniger als 500m entfernt. Da ich auf Grund meiner Krankheit nur von der rechten Seite ins Bett einsteigen konnte und das Bett an der "falschen" Seite stand, war ein Zimmerwechsel notwendig, was auch völlig problemlos geschah. Mein Zimmer hatte einen schönen sonnigen (bis Mittag) Balkon. Da die Zimmer etwas hellhörig sind, sollten empfindliche Patienten Ohropax o.ä. mitbringen. Fernsehen und WLAN funktionierten tadellos.
Das Klinikpersonal ist ausgesprochen freundlich, hilfsbereit, aufmerksam und kompetent. Das Programm, das für jeden Patienten individuell je nach den Erfordernissen entwickelt wird, hat mir sehr gut gefallen. Insbesondere die Physiotherapie in Kombination mit den anderen Anwendungen hat mir bei meinem Heilungsprozess sehr geholfen.
Das Essen ist hervorragend. Ein vielfältiges Angebot an Speisen erfüllt (fast) alle Wünsche. Die Auswahl an Salaten, Wurst und Käse für das Abendessen ist wirklich hervorragend. Besonders positiv empfand ich auch die Auswahl an Obst. Es gibt auch Müsli, Jogurt usw. Wer hier - in anderen Bewertungen - über das Essen meckert, ist nicht Ernst zu nehmen oder er/sie sollte ins 5-Sterne-Luxushotel gehen und dafür selber zahlen. Ganz besonders hervorzuheben ist die Freundlichkeit des Personals in Küche bzw. Speisesaal. Wer gehbehindert ist, wird am Tisch bedient.
Auch das Reinigungspersonal, das die Zimmer säubert, ist ausgesprochen freundlich.

Ich kann die Rabenstein-Klinik nur weiterempfehlen. Ich selber würde, wenn notwendig, jederzeit wieder hierhin zur Reha gehen.

roro

Neurochirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2019   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Rücken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Wurde gut betreut und habe viele fortschritte gemacht.
Die gesamte Kommunikation war hervorragend, ich wurde stets verstanden und hatte immer Ansprechpartner.

Reha nach Hüft-OP im Alter von 88 Jahren.

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
fürsorglich
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Unglaublich fürsorglich. Allein, dass es pro Station eine wirklich besetzte Pflege gibt, ist schon toll. Jeden Morgen und Abend gehen die Pfleger/innen bei den Patienten vorbei, um z. B. die Strümpfe an- oder auszuziehen oder die Füße einzucremen (ganz wichtig bei Diabetikern).

Meine Mutter ist nachts gestürzt und hat sofort Hilfestellung erhalten. Frühstück wurde am nächsten Tag ans Bett gebracht und sie wurde mit einem Taxi zum nächsten Krankenhaus wegen eines CRT gefahren (wichtig wegen evtl. innerer Blutungen).

Kantine hat Personal, die Patienten mit Gehilfen bedienen und das Essen und Getränke nach Wunsch an den Tisch bringen.

Gesundheitszustand wurde von den Ärzten engmaschig kontrolliert und entsprechend wurden Medikamente angepasst.

Meine Mutter war dort sehr gut aufgehoben und in guten Händen.

Ich habe mich in dieser Klinik nicht wohlgefühlt .

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Personal ist sehr nett
Kontra:
Die Ärzte nehmen sich wenig Zeit für den Patienten , ich spreche nur für meine Situation.
Krankheitsbild:
Hüfte TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

2018 war ich Patientin der Klinik Rabenstein und möchte heute meine Erfahrungen mitteilen. Mir wurde bei der Anreise ein Zimmer mit Standard der 80/90 iger Jahre angeboten. Ich war schockiert und wollte sofort wieder abreisen. Daraufhin bot man mir am nächsten Tag ein anderes Zimmer an und bin geblieben. Das Bett war eine Katastrophe. Obwohl in meinem Arztbrief darauf hingewiesen wurde, musste ich um Lympfdrenagen regelrecht betteln. Als mein Bein dick angeschwollen war, bekam ich endlich Lympfdrenagen. Die Anwendungen waren ausreichend doch ohne großen Erfolg bei mir. In der Klinik heißt es nach dem Abendessen ab ins Zimmer und seht zu wie ihr die langen Abende verbringt. Es gibt keinerlei Unterhaltung für bewegliche Patienten. Lobenswert ist das Essen, sehr schmackhaft und reichlich. Die Krankenschwestern waren alle vorbildlich nett.

Alles in Butter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
H-Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Alles gut.
Ärzte, Pflege und Therapeuten engagieren sich.
Verpflegung bestens.
Erfolg garantiert

Tolle Rehaklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (zweckmäßig)
Pro:
Sozialberatung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war 6 Wochen in der Klinik. Von Anfang an habe ich mich wohl gefühlt.
Das Personal war stets freundlich und kompetent. Besonders hervorzuheben ist auch die Sozialberatung, Herr Vollbrecht der sehr engagiert ist.
Das Essen war sehr abwechslungsreich und gut. Die Klinik ist sehr ruhig gelegen und es gibt sehr viele Wandermöglichkeiten.
Ich würde jederzeit wieder diese Klinik wählen.

vielfältige Therapiemöglichkeietn

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
gute Therapiemöglichkeiten
Kontra:
Örtlichkeiten verwirrend
Krankheitsbild:
Hüftgelenk
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Sehr umfangreiches Therpieangebot. Feundliche Kräfte und Ärzte. Freundlice Servierkräfte. Salatbuffet vorhanden. Viele Aufzüge. Verwirrernde Bezeichnung der Örtlichkeiten. Hinweise z.T. widersprühchlich. Es ist nicht einfach die Therapieräume zu finden. Zimmerausstattung zweckdienlich. Dusche eng. Duschvorhang klebt am Körper. Auf Wusch Farbfernseher zu mieten. Wasser kann an der Info geordert werden. In der Nähe ausreichende Parkmöglickeiten vorhanden. Aufgrund der vielfältigen Therapiemöglichkeiten würde ich wiederkommen.

"Rundum-Sorglos-Paket

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Mein Aufenthalt über eine Dauer von 4 Wochen lässt sich mit dem Wort "Rundum-Sorglos-Paket" bezogen auf die Therapie am besten ausdrücken.
Von den Informationen vorab, über die Aufnahme durch den behandelnden Arzt, das Essen und die Unterbringung hat alles soweit gepasst.
Hervorzuheben ist die Kompetenz und das Einfühlungsvermögen der Therapeuten

Klinik mit wohlfühlcharakter

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (besonders die Sozialberatung)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden (Patientenmanagement ist sehr Angagiert)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
ärztliche Versorgung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Saubere und schöne Klinik, mit tollem Schwimmbad, reichhaltiger Auwahl beim Essen, sehr nettes Personal, gute Ärzte und gutes Pflegepersonal Reinigung der Zimmer war immer top.
Was ebenfalls sehr lobenswert ist, ist dass sämtliche besucherparkplätze kostenfrei sind. Das ist heutzutage eine Seltenheit.

hier liegt das wohl des Patienten im Vordergrund

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
es wird auf die wünsche des Patienten eingegangen
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich würde diese Klinik jederzeit wieder empfehlen.
Die Betreuung durch meinen Arzt, die Psychologin, Ergotherapeutin, ,die Krankengymnastinnen, den Sozialdienst, die Schwestern ist / war herausragend und hat mir durch die Dichte der Behandlung wirklich geholfen. Hier ist einfach auch ein Lob an das Fachpersonal angebracht, das kompetent, freundlich, zuvorkommend und in ihrer Arbeit wirklich gut ist. Die Einrichtung als solche, die Einbindung in diese schöne Landschaft bietet alles um gesund zu werden.
Aber, es liegt auch am Patienten selbst was er daraus macht. Für mich ist diese Reha mit den Spätfolgen, unter denen ich leide, ein Durchbruch.

Ärzte

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Pflege Personal und Therapeuten
Kontra:
Ärzte
Krankheitsbild:
Reha nach Hüft Tep
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Thromboseprophylaxe wurde in der Klinik von
Heparin Spritzen auf Eliquis umgestellt. Eine Aufklärung
über Risiken und Nebenwirkungen erfolgte nicht. Auch
keine Beobachtung meines Zustandes, der von Tag zu Tag
schlechter wurde: Schwäche, Schwindel, Blässe.
Konnte an Anwendungen nicht teilnehmen. Am Wochenende spitzte sich mein Zustand zu. Konnte mich kaum
noch auf Beinen halten. Ein Blick ins Internet
lieferte die Erklärung.Man hatte mir ein Präparat
gegeben, das imstande ist, Blutungen un Bauchraunm
Kopf, eigentlich überall, auch in der frischen Wunde zu verursachen. Patienten, die dieses Präparat nehmen müssen, erhalten vom Hersteller einen immer bei sich zu führenden Pass der die Risiken benennt.
Die Krönung des ganzen lieferte der zu Rate gezogene
Klinikarzt, der behauptete, meine Symptome träfen auf
das Medikament nicht zu sondern seien auf Medikamente zurückzuführen, die ich schon seit Jahrzehnten nebenwirksamfrei nehme.

Nach Absetzen des Medikaments war ich wieder symptomfrei.

In die Hände solcher Ärzte begebe ich mich wissentlich nicht mehr

Mit der Behandlung sehr zufrieden

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Therapie
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach einer Knie-OP in der Klinik Rabenstein zur Anschlussheilbehandlung und war mit der Behandlung durch die Therapeuten wirklich sehr zu frieden. Von den Ärzten, Schwestern bis hin zur Putzfrau waren alle freundlich und nett. Auch das Essen war sehr gut.

Rehaklinik mit Engagement

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (sehr individuell)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Reinigungspersonal und Therapeuten
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zuerst ein Dankeschön an das Reinigungspersonal, welches täglich(!) für die Sauberkeit und Hygiene gesorgt hat. Auch die Küchenkräfte sowie der Service sollen nicht vergessen werden, die wirklich sehr hilfsbereit sind und auch täglich(!) für die Gäste da sind. Die Wahl für dieses Haus in Bad Salzhausen, war die richtige Entscheidung. Die REHA hat bei meiner Erkrankung sehr gut geholfen und die medizinische Betreuung durch das Fachpersonal und Ärzte war wirklich auf höchstem Niveau die Therapeuten haben sich wirklich persönlich engagiert um und jeden Patienten, egal in welcher Mobilitätsstufe, begleitet.
Mir wird insbesondere der krankengymnastikbereich mit den engagierten und außerordentlich netten Sporttherapeuten immer in Erinnerung bleiben. Das hat ebenfalls höchstes Niveau.
Ich kann wirklich mit gutem Gewissen diese Klinik weiterempfehlen.

Tolle Klinik mit viel Fingerspitzengefühl

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Auf unsere besondere Situation wurde mit Freundlichkeit und Rücksichtnahme reagiert.
Durch die kompetenten medizinischen Behandlungen mit viel Menschlichkeit wurde uns Mut gemacht. Wir sind dankbar, dass wir dadurch wieder zu Hause leben können und Lebensqualität zurückgewonnen haben.
Mein Mann bekam ebenfalls medizinische Anwendungen die der Hausarzt verordnet hatte, und das obwohl die Klinik voll belegt war. Wir würden uns wieder für diese Klinik entscheiden und können sie voller Überzeugung weiter empfehlen

Erholung in der Natur

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals
Kontra:
Krankheitsbild:
Orthopädie
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Therapien haben mir sehr gut gefallen. Die Therapeuten sind fachlich gut und man kann den Anleitungen gut folgen und sie zu Hause umsetzen.
Besonders hervorzuheben ist die Lage der Klinik in der Natur. Ich konnte mich gut von der Krankheit erholen. Die Freundlichkeit des gesamten Personals ist besonders zu loben.

Rehabilitation nach meinen Vorstellungen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Umgang mit dem Patienten
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüft OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich möchte mich heute auf diesem Wege herzlichst bedanken für die gute und gewissenhafte Arbeit, die mir bei meinem Aufenthalt zuteil wurde. Ich habe alle Anwendungen genau nach Plan durchgeführt und bin mir sicher, daß meine Lebensqualität jetzt enorm steigen wird. Daran hatte die Arbeit der Mitarbeiter in den einzelnen Abteilungen ihren wesentlichen Anteil. Auch die gute Versorgung und Unterbringung hat dazu beigetragen. Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter im Hause war sehr wohltuend, so daß immer eine gute Atmosphäre zu spüren war, was sich auf meinen Gesundungsprozeß sehr positiv auswirkte.

gelungene Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Das gesamte Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend, die Anwendungen waren gut und das erlernte Hilft mir zuhause sehr.
Das Essen ist sehr lecker und ausreichend.
Mein Zimmer war hell und freundlich und ausreichend ausgestattet.
Die Klinik ist schön gelegen, ich habe jeden Tag meine Spaziergänge in Bad Salzhausen gemacht und die Zeit zur Erholung und mich genutzt.

Drei Wochen vertane Zeit!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Kontra:
Siehe Text
Krankheitsbild:
Hüftgelenk TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Heruntergekommene, extrem hellhörige Räumlichkeiten empfangen den Patienten, nachdem er sein Gepäck im Foyer der Klinik abgestellt und seinen PKW mühsam auf dem kostenlosen, weit entfernten öffentlichen Parkplatz abgestellt, sich mit seinem Rollstuhl den steilen Weg zur Klinik gebahnt hat.
Hauptsache die gesunden Bedienstete finden wenige Meter von der Klinik entfernt einen schönen Parkplatz, während der schwerbehinderte Patient sich quälen darf.
Weder der Sanitärbereich, noch das Zimmer ist ideal für frisch operierte Personen eingerichtet.
Betten stehen verkehrt, so dass das ein- und aussteigen den frisch an der Hüfte operierten extrem gefährdet, da die Gefahr von Luxationen sehr hoch sind.
Nicht eine in der Anlage vorhandene Sitzgelegenheit ist für frisch hüftoperoperierte Patienten geeignet.
Die ausgeliehenen Sitzerhöhungen sind viel zu weich und gefährden so den Hüftpatienten zusätzlich.
Auch die Behandlungsräume und Geräte sind heruntergekommen und Zeugen eines, vielleicht vor 30Jahren, medizinischen Standards.
Mit 3 bis maximal 4 kurzen Anwendungen am Tag, ist nicht erkennbar, wie der Patient von drei Wochen Reha profitieren kann. Die Ärzte sind nur mäßig der deutschen Sprache mächtig und geraten schnell an ihre medizinische Grenze.
Das Bahandlungspersonal ist großteils sehr unfreundlich, unwillig und wenig strukturiert in seinen Abläufen.
Viel Leerlauf kennzeichnet den Aufenthalt in der total veralteten Klinik.
Offensichtlich wurden die Gewinne mehr in die Privathäuser, denn in die Bestanderhaltung gesteckt.
Die Cafeteria ist mehr als dürftig mit Gegenständen des täglichen Bedarfs bestückt, was infolge fehlender Einkausmöglichkeiten am Ort, besonders negativ aufstößt.
Die Abende sind langweilig, da keinerlei Rahmenprogramm, oder geeignete Räumlichkeiten geboten werden.
Der Speisesaal ist extrem laut, so dass eine Unterhaltung nur mühsam zustande kommen kann. Den Speisen fehlt jeglicher Geschmack und Pfiff.
Alles in allem drei Wochen verlorene Zeit!

1 Kommentar

PDRabenstein am 17.05.2018

Sehr geehrter Rehabilitand,
schade, dass Sie die 3 Wochen Rehabilitation nicht für sich nutzen konnten! Das Ankommen in einer Klinik stellt eine hohe Anforderung dar. In der Klinik Rabenstein stehen daher direkt vor dem Eingang entsprechende Parkplätze zur Verfügung. Schwerbehinderte Personen finden für ihr Fahrzeug dann während der Rehabilitation in unmittelbarer Nähe des Eingangs einen Parkplatz.
Zimmerwechsel sind möglich und hier in der Klinik ein wiederkehrendes Thema. Dazu werden alle Rehabilitanden kurz nach der Anreise befragt. Es ist selbstverständlich für uns, ein Zimmer anzubieten, welches zu den gesundheitlichen Beeinträchtigungen passt.Zur Zufriedenheit mit den Behandlungen (Anzahl, Zusammensetzung) gibt es einerseits Vorgaben durch den Kostenträger. Zum anderen werden persönliche Anliegen im Rahmen der ärztlichen Visiten besprochen und der Behandlungsplan wird entsprechend angepasst. Zur Gestaltung der behandlungsfreien Zeit kann ein Fernsehraum genutzt werden. Zudem bieten die Ergotherapeuten wöchentlich kreative Gestaltung an. In der Klinik können einige Artikel des täglichen Bedarfs eigekauft werden. Rehabilitanden können auch den Transfer im Kleinbus von der Klinik Rabenstein nach Nidda nutzen, um weitere Einkäufe zu machen. Die Freundlichkeit und fachliche Kompetenz zeichnet unsere Mitarbeiter aus. Der Speiseplan orientiert sich an wissenschaftlichen Empfehlungen zur gesunden Ernährung.
Es tut uns leid, dass Sie unsere Angebote nicht nutzen konnten. Wir wünschen Ihnen, dass Sie das für Sie passende Behandlungsangebot finden.

Super Fachklinik mit "wohlfühl Charakter"

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr nette und fachlich gut aqusgebildete Mitarbeiter)
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Das PAtientenmanagement versucht immer dem Patienten sein Anliegen zu erfüllen.)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann das Haus nur weiterempfehlen, was ich bereits nach meiner Rückkehr in meinem Bekanntenkreis auch getan habe. Das Essensangebot hat sich sehr zum Positiven entwickelt, auch die Essensausgabe wurde verbessert.
Es wurden viele Vorschläge der Patienten angenommen.
Auch die Behandlungen sind sehr angenehm und Wirkungsvoll. Ich würde jedem empfehlen in diese Klinik zu kommen.

Tolle Atmosphäre und gute Therapien

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Personals, gute Therapeuten und Ärzte
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin das 3. Mal in der Klinik Rabenstein und bin wieder von der Atmosphäre in der Klinik, von der Freundlichkeit der Mitarbeiter und den Anwendungen begeistert. Therapien wie Hydrojet, Ergotherapie, KG, Lymphdrainage sind super. Die Therapeuten gehen auf einen ein und der Stationsarzt hat sich für mich Zeit genommen. Ich komme immer wieder gerne in die Klinik Rabenstein.

Mit freundlichen Grüßen


Bettina Schmidt

Zum 4. Mal in der Klinik und immer noch sehr gut

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Hüftbeschwerden
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin jetzt zum 4. Mal in der Klinik Rabenstein. Das schöne ist, dass die Klinik mein Krankheitsbild und mich persönlich kennt und die Therapien wirklich gut sind. Zu Beginn der Reha konnte ich keine Treppen laufen. Nach 3 Wochen kann ich bereits aus dem 3. Stock ins Erdgeschoss laufen ohne Beschwerden zu haben. Die Therapeuten und das restliche Personal sind super und gehen auf mich individuell ein.

Ich kann diese Klinik nur weiterempfehlen.

Rundum wohlfühlen und genesen

Innere
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
stimmt alles für das Wohlbefinden der Patienten
Kontra:
Suppen am Samstag
Krankheitsbild:
Athrose, Schmerzen, Vorbeugung,evtl. Verhinderung einer OP,Bluthochdruck
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Kompetent, freundlich, auf den Patienten eingehen,,sauber,
jederzeit kann das Fachpersonal(Ärzte ,Schwestern, Therapeuten, der Leiter der Klinik sowie den Versorgungsbereich,Reinigungskräfte)angesprochen werden,sie versuchen zu allen Problemen eine Lösung zu finden.
es gefiel mir besonders, dass in allen Bereichen der Patient mit seinen Namen ,also persönlich angesprochen wurde

Therapeuten Top - Ärzte eher Flop

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Teils zufrieden, teils unzufrieden.)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Beratung durch Therapeuten war top.)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungunzufrieden (Ärzte wirkten auf mich wenig kompetent)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (TV-Kosten, fehlendes W-Lan, zu viel unnützes Pflichtprogramm, vertane Zeit an Feiertagen)
Pro:
Therapeuten, Pflege- und Servicepersonal
Kontra:
Ärztliche Beratung und Betreuung, zu viel überflüssiges Pflichtprogramm; zu wenig Physio, wenn Feiertage und Brückentage in die Reha fallen
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich schreibe für einen Angehörigen (A).
Positiv: die Therapeuten sind fachlich & menschlich top! Die Physio hat viel gebracht.
Es ist sauber, teils noch renovierungsbedürftig, aber man ist dran.
Das Service- & zu einem großen Teil auch das Pflegepersonal ist hilfsbereit, freundlich, gut gelaunt.
Neutral: das Essen. Teils sehr lecker, teils undefinierbar & eklig, hängt wohl vom Koch ab. Das Salatbuffet ist super, die Auswahl an Wurst sehr eintönig, immer dieselbe.
TV ist teuer, Wlan nur eingeschränkt, bei jungen Leuten sollte es Standard sein.
Negativ: Teils hat das Pflegepersonal ein Auftreten, wie auf einem russischen Kasernenhof, stellt falsche Behauptungen auf, die ihm die Arbeit erleichtern sollen (mein A & Kind sind vom Fach). Ein bettlägeriger Mitpatient wurde harsch & unsensibel angegangen, als er höflich einen 2.Tee erbat & bekam keine Hilfe, das verschwitzte Hemd zu wechseln - es war Wochenende.
Die Pflichtveranstaltungen neben der Physio waren für einen fast 70-jährigen erschöpften Patienten zu viel & oft eher Unterhaltungsprogramm, z.B. Vorträge über den Ort Bad Salzhausen oder über Diät-Ernährung, die ERZWUNGEN sowieso eher kontraproduktiv sind. Will man an etwas nicht teilnehmen, muss man lügen. Was man dazu sagen soll, erzählen sich die Patienten gegenseitig.
Sehr negativ: die Ärzte wirken wenig souverän. Man kann nicht mal sicher sein, dass man von allen auf Deutsch verstanden wird. Ibuprofen musste der Arzt GOOGELN. Schmerzmittel wurden für meinen A radikal reduziert, obwohl von den Fachärzten wegen anderer Gelenkerkrankungen verordnet. Mein A musste vor allem nachts Schmerzen leiden & bekam statt Schmerzmitteln HARTE Schlafmittel angeboten, die er ablehnte.
Die Chefarztvisite fiel gleich zweimal aus.
Trotz Blutproben ist nicht aufgefallen, dass mein A nach der OP stark anämisch war. Die Müdigkeit wurde als wetterbedingt abgetan, die Kurzatmigkeit aufs Rauchen geschoben. Der Hausarzt verordnete sofort Infusionen.

Selbstverständliche Hilfsbereitschaft und das stete Entgegenkommen sind vorbildlich und lobenswert

Orthopädie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Menschlichkeit, Heilungsverlauf, Behandlungen, Einrichtung
Kontra:
Krankheitsbild:
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die selbstverständliche Hilfsbereitschaft und das stete Entgegenkommen für den Schwestern-Konvent unseres Klosters ist vorbildlich und lobenswert.

Alle Schwestern unseres Klosters, die bisher in der Klinik Rabenstein rehabilitiert wurden, waren mit deren Heilungsverlauf, den medizinischen Behandlungen, der Einrichtung, der Beratung und vor allem auch der Menschlichkeit äußerst zufrieden. Sie können die Klinik Rabenstein nur herzlichst weiterempfehlen.

So möchte ich der Klinik Rabenstein in Bad Salzhausen weiterhin Gottes reichen Segen für ihr Wirken wünschen und meinen Dank und meine Anerkennung aussprechen.

Geistl. Rat P. Notker Michael Hiegl OSB
Spiritual der Benediktinerinnen-Abtei Engelthal

Alles ok

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Übergewicht und Schmerzen in den Gelenken
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

habe mich von Anfang an gut aufgehoben gefühlt.

Gute therapeutische Angebote, Personal freundlich und kompetent.
Essen war sehr gut
Kann die Klinik empfehlen.

Großes DANKE SCHÖN

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Optimales Rundumpaket
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-OP (künstliches Kniegelenk)
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 29.01. bis 16.02.2018 zu Rehabilitationsmaßnahmen nach einer Knie-OP (künstliches Kniegelenk) in der Klinik Rabenstein.

Ich möchte mich heute auf diesem Wege herzlichst bedanken für die gute und gewissenhafte Arbeit, die mir bei meinem Aufenthalt zuteil wurde. Ich habe alle Anwendungen genau nach Plan durchgeführt und bin mir sicher, daß meine Lebensqualität jetzt enorm steigen wird. Daran hatte die Arbeit der Mitarbeiter in den einzelnen Abteilungen ihren wesentlichen Anteil. Auch die gute Versorgung und Unterbringung hat dazu beigetragen. Die Freundlichkeit aller Mitarbeiter im Hause war sehr wohltuend, so daß immer eine gute Atmosphäre zu spüren war, was sich auf meinen Gesundungsprozeß sehr positiv auswirkte.

Ich kann das Haus nur weiterempfehlen, was ich bereits nach meiner Rückkehr in meinem Bekanntenkreis auch getan habe.

Karl Kilb

Reha nach Bandscheibenvorfall

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2018   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibe
Erfahrungsbericht:

Die Klinik Rabenstein hat sehr nettes Personal, sehr gute Ärzte und Krankenpfleger. Die Therapeuten sind sehr kompetent,fachlich sehr gut und außerdem nett und sehr hilfsbereit. Gleiches kann ich über die Küche und das ganze Team sagen. Das Essen ist sehr gut. Auch das Reinigungspersonal ist sehr sorgfältig und nett.Ich kann über die gesamte Klinik nur Positives berichten und empfehle die Klinik uneingeschränkt weiter.

Weitere Bewertungen anzeigen...