Klinik Eichholz

Talkback
Image

Walkenhausweg 8
59556 Lippstadt
Nordrhein-Westfalen

73 von 103 Nutzern würden diese Klinik empfehlen
Gesamtzufriedenheit
gute Erfahrung
Qualität der Beratung
gute Beratung
Medizinische Behandlung
gute Behandlung
Verwaltung und Abläufe
recht gute Organisation
Ausstattung und Gestaltung
recht gute Ausstattung
Eigene Bewertung abgeben

105 Bewertungen

Sortierung
Filter

Top Therapien!!!!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Am Essen sollte man noch arbeiten und an einem gemütlichen Loungeplatz für den Abend)
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Besser geht es nicht!!!!!)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden (Ein Loungeplatz für die Abende wäre toll, gemütlich zum zurückziehen mit gemütlicher Runde)
Pro:
Fachkompetenz, Freundlichkeit
Kontra:
Essen
Krankheitsbild:
Spinalkanalstenosen und Bandscheibenkolaps mit 5 OPs innerhalb von 2 Wochen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 23.1.-27.2. in der Klinik Eichholz weil ich zuvor 5 x am Rücken operiert wurde und 50 Tage im Krankenhaus lag. Die Ärztin Frau Dr. Stoican ist super, sie ist herzlich und geht auf ihre Patienten ein und versucht immer alles irgendwie möglich zu machen zum Wohl des Patienten. Die Therapien sind klasse und perfekt auf die Diagnose abgestimmt und die Therapeuten immer freundlich und fachlich super. Ich bin mit Rollator angekommen und nach zwei Wochen konnte ich wieder selbstständig laufen ohne jedes Hilfsmittel und meine Muskulatur wieder durch effektives Trainingsprogramm aufbauen. Jetzt, nach 5 Wochen hier in der Klinik, kann ich sagen, dass es die beste Entscheidung war für meine Gesundung. Ich kann die Klinik zwar nicht für das Mittagessen empfehlen, denn das war zumindest in den ersten zwei Wochen grausam aber dann ging es sogar oftmals und es schmeckte sogar aber für das Wichtigste, die Anwendungen der Therapien, hier kann ich nur sagen, die beste Entscheidung für mich, super kompetente Therapeuten und Ärzte und Freundlichkeit ist 1a… die Zimmer, wenn man ein renoviertes Zimmer hat, ist klasse… Sauberkeit ist auch top! Ich kann die klinik nur empfehlen!!! Und ich bin auf dem Weg ganz gesund zu werden!!!! Danke dem ganzen Klinikteam, danke ganz besonders an Frau Stoican

Sehr zu empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2024   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (.)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Freundlichkeit des Klinik Personals in allen belangen
Kontra:
Störanfällige WLAN Verbindung
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Chefärztin und Ärzte der Orthopädie sind freundlich und zuvorkommend und vermitteln insgesamt einen kompetenten Eindruck, der Vertrauen und Zuversicht fördert.

Das gleiche gilt für die Therapeuten und das Kranken-Service-Personal.

Die Klinik ist großzügig weitläufig mit ihrem Gesundheitszentrum, so dass die täglichen Wege zu Anwendungen bereits einen gesunden Bewegungsablauf ergeben.

Die Zimmer sind gut und zweckdienlich ausgestattet, überwiegend mit Balkon.

Die Qualität und Abwechselung der Mahlzeiten ließ nichts zu wünschen übrig. Insbesondere die täglichen Salat-Buffets waren hervorragend.

Insgesamt ist die Klinik für Reha-Maßnahmen und Anschluss-Heilbehandlungen ruhigen Gewissens sehr empfehlenswert.

1 Kommentar

KlinikEichholz am 07.02.2024

Es freut uns zu hören, dass Sie sich bei uns gut aufgehoben gefühlt haben. Vielen Dank für Ihre Bewertung und die Empfehlung. Wir wünschen Ihnen alles Gute und beste Gesundheit!

Therapieplanung lässt zu wünschen übrig

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (fehlender Informationen)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Arzt Informationen)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Herzultraschall sehr schmerzhaft,habe ich noch nie erlebt)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (musste als Herz Patient.schwerer Kofferwagen bei Ankunft selbst)
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Rehaklinik im Empfang wie Krankenhaus,nicht freundlich ausgestattet)
Pro:
Klinik für soviel Menschen gut organisiert ! freundliche Therapeuten
Kontra:
Therapieplanung/ Mittagessen
Krankheitsbild:
Aortenklappen OP am offenen Herzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo, ich war vom 22.08.2023 bis 12.09.2023 als Herzpatientin in dieser Rehaklinik, meine Erfahrungen waren teilweise nicht so schön; ich hatte eine schwere Aortenklappen-OP/Sternotomie am offen Herzen hinter mir, die Therapieplanung lässt zu wünschen übrig, auf Anordnung meines Arztes sollte ich an einem Aortenklappen-Vortrag teilnehmen, woran mir sehr gelegen war, leider hatte ich nach 2 Wochen immer noch nicht den Vortrag auf meinem Therapieplan stehen,ich informierte meinen Dr., der sagte ich sollte unverzüglich die Dame in der Therapieplanung ansprechen, dort wurde ich sehr, sehr unfreundlich behandelt, die ältere UNFREUNDLICHE Dame meinte, sie hätte nur 20 Plätze frei, desweiteren meinte sie es wäre auch eine Kostenfrage, worauf ich sofort meine Krankenkasse anrief und die waren entsetzt über diese falsche ÄusserunG,obwohl der Vortragsraum für 60 bis 80 Personen ausgerichtet ist, nie war der Vortragsraum voll besetzt,dann meinte die UNFREUNDLICHE Dame noch, selbst wenn ein Platz dort frei wäre,dürfte ich nicht an dem Vortrag teilnehmen, deshalb hatte ich mir eigentlich die Rehklinik ausgesucht ich war erbost und unglaublich wütend über so eine Unverschämtheit und Dreistigkeit!!AUCH hätte ich gerne an einem Pflegegrad-Vortrag,teilgenommen, wurde ich nicht drüber informiert,an Statt dessen wurde so ein Vortrag an meine Tischnachbarin die so eine Vortrag nicht nötig hatte bzw. gar nicht wollte!! wegen fehlender Information darüber seitens schon vom Sozialdienst meines Kranhauses und der Rehaklinik ist mir jetzt nach einem halben Jahr ein beachtlicher Nachteil entstanden! Sehr sehr ärgerlich!!! Therapeuten sehr freundlich und kompetent!

1 Kommentar

KlinikEichholz am 29.01.2024

Vielen Dank für Ihre Schilderungen. Es tut uns leid, dass Sie diese Erfahrungen gemacht haben. Wir möchten hierzu gerne mit Ihnen in Kontakt kommen. Schreiben Sie uns doch bitte an [email protected] eine Mail. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Komme gerne wieder!

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärztinnen, Therapeuten, Klinikpersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Einsetzen einer Y-Prothese an der Bauchaorta
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Es war meine 1. REHA und ich bin mit gemischte Gefühlen dorthin gefahren.
Gleich der Empfang war sehr positiv. Eine persönliche Begleitung aufs Zimmer schloss diesen Eindruck ab. Ich fühlte mich sofort gut aufge-hoben. Nach kurzer Einweisung in die Tagesabläufe erfolgte die 1. Untersuchung/Gespräch mit der zuständigen Ärztin. Ein Therapieplan wurde erstellt und die Therapie konnte beginnen. Ergotherapie, Hydrojet, Gymnastik, autog. Training, Wassertherapie und vieles mehr. Und was soll ich sagen. Nach der 1. Woche merkte ich deutliche Fortschritte.
Nach 3 Wochen tat es mir leid, daß die REHA zu Ende ging. Die Ärztinnen und Therapeuten waren hervorragend. Sie gingen sehr gut auf mich ein und gaben mir auch die Auszeiten die ich zwischenzeitlich brauchte. Das Pensum der Therapien waren gut überschaubar.

Keine Überforderung.

Das Zimmer mit Balkon und Bad war sehr gut. Das Essen hätte abends etwas abwechlungsreicher sein können. Aber das ist Jammern auf hohem Niveau.

Was ich persönlich sehr schade fand war, daß am Wochenende keine Aktivitäten angeboten wurden.

Ansonsten kann ich diese REHA-Klinik nur empfehlen. Außerdem ist sie sehr ruhig gelegen, so daß man sehr gut relaxen kann.

"Tue, was Dir gut tut". Das Motto der Klinik. Und das sollte man als Patient beherzigen, denn ich als Patient bestimme das Tempo. Dieses Gefühl zu haben hat sich bei mir sehr positiv ausgedrückt.

Nach 3 Wochen REHA sehr enspannt nach Hause.

Danke an die Ärzte und Ärztinnen, Therapeuten und das gesamte Klinikpersonal der Eichholz-Klinik.

1 Kommentar

KlinikEichholz am 29.01.2024

Vielen Dank für Ihre freundliche Bewertung. Es macht uns froh, ein Teil Ihrer Genesung gewesen zu sein. Wir wünschen Ihnen beste Gesundheit und alles Gute daheim!

Rehaklinik in Bad Waldliesborn

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 24   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Erfolgreicher Aufenthalt
Kontra:
Diskriminierende zugige Raucherecke
Krankheitsbild:
Reha nach Hüft Operation
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Angenehmer Aufenthalt, freundliches Personal.
Nur Einzelzimmer, Doppelzimmer für Begleitpersonen.
Mahlzeiten: keine Sterneküche, aber gut gewürzte, gutbürgerliche Küche.
Therapiemassnahmen mit gutem Erfolg absolviert

1 Kommentar

KlinikEichholz am 29.01.2024

Vielen Dank für Ihr positives Feedback. Es freut uns zu hören, dass unsere Therapien bei Ihnen angeschlagen haben und Sie eine erfolgreiche Reha bei uns hatten.

Wir wünschen Ihnen alles Gute und beste Gesundheit!

Anschlussheilbehandlung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22/23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapie/Ärzte
Kontra:
Weniger Saucen auf dem Speiseplan
Krankheitsbild:
Coxarthrose beidseitig
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich habe in 2022 und 2023 eine TEP linke und rechte Hüfte bekommen.
Ich war zweimal zur AHB in der Eichholz Klinik und war sehr zufrieden mit der unglaublich guten Therapieabteilung und den sehr kompetenten Ärzten. ( Chefärztin/Oberarzt)
Das Pflegepersonal war in allen Situationen sehr hilfsbereit und freundlich…
Ich war mit allem sehr zufrieden, denn wir sind nicht in einem Wellnesshotel mit einem Gourmetrestaurant.
Perfekte Organisation des täglichen Ablaufs zb Therapien, Visiten etc.

Das Motto der Klinik: was ich tue, tue ich für mich -trifft den Punkt…
Jeder sollte im Zuge der AHB mithelfen und dazu beitragen, dass am Ende dieser Zeit das Leben wieder unbeschwerter zu genießen ist.

Vielen Dank an alle Mitarbeiter der Klinik Eichholz

1 Kommentar

KlinikEichholz am 29.01.2024

Auch wir sagen Dankeschön für Ihre Bewertung und die lobenden Worte. Es spornt uns an zu hören, dass wir Sie auf medizinisch-therapeutischer Ebene voll überzeugen konnten. Wir wünschen Ihnen alles Gute und beste Gesundheit!

Gute ärztliche und therapeutische Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden (Eher wenig Alternativprogramm bzw. wenig (Freizeit)Angebote im näheren Klinikbereich/ fehlende Gruppen-Treffpunktmöglichkeiten)
Pro:
Zielführende Therapien
Kontra:
Zimmer tlw. ein wenig renovierungsbedürftig
Krankheitsbild:
TEP Hüfte
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die therapeutischen Behandlungen sind zielführend und vielseitig.
Die (chef)ärztliche Betreuung ist kompetent und sehr zugewandt.
Leider ist das Sole-Thermalbad zwar dauerhaft geschlossen worden, die Klinik verfügt aber über ein kleines Bewegungsbad, in dem Wasseranwendungen statt finden.

1 Kommentar

KlinikEichholz am 29.01.2024

Vielen Dank, dass Sie uns empfehlen und für Ihr Feedback. Wir wünschen Ihnen alles Gute und beste Gesundheit!

Topklinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Spitzenpersonal
Kontra:
WLAN-Empfang mangelhaft
Krankheitsbild:
Knie TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Diese Klinik ist absolut empfehlenswert!

1 Kommentar

KlinikEichholz am 29.01.2024

Herzlichen Dank für Ihre positive Bewertung. Wir fühlen uns sehr geehrt und freuen uns, dass Sie in allen Kategorien vollends überzeugt waren. Und am WLAN arbeiten wir, versprochen ;)

Gute Klinik in ruhiger Umgebung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kompetente TherapeutInnen und Chefärztin
Kontra:
Schließung der Therme
Krankheitsbild:
Rückenprobleme
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ich war sehr zufrieden mit dem Aufenthalt und den gesundheitlichen Erfolgen. Die Klinik verfügt über etliche fachlich kompetente und nette TherapeutInnen. Mein Therapieplan war gut gefüllt, Wünsche wurden berücksichtigt. Die Klinik selbst ist ein wenig in die Jahre gekommen, aber sauber. Mein Zimmer war ausreichend groß und zweckmäßig möbliert. Lediglich der Teppichboden ist nicht mehr zeitgemäß. Das Essen war gut und ausreichend, Mittags gab es 3 Gerichte zur Auswahl, das Buffet morgens und abends wiederholte sich. Ist aber halt auch kein Sternerestaurant. Ein Manko ist die dauerhafte Schließung der Therme im Ort, die Klinik verfügt aber über ein eigenes Therapiebecken für Wassergymnastik. Bad Waldliesborn selbst bietet nicht viel Abwechslung. Wer aber Ruhe sucht, ist hier richtig. Ansonsten sind Lippstadt oder andere Kurorte (mit Therme) nicht weit.

Fachlich sehr kompetente Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr gut geschultes Personal
Kontra:
Therme ist geschlossen
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Etwas älteres Gebäude, Ärzte und Therapeuten fachlich sehr kompetent, lassen sich auf den Patienten ein, gehen individuell gezieht auf die Problematik ein

Sehr gute Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Es fehlt ein Kaffeeautomat)
Pro:
Therapie-Team, Ärzte, Küche, Pflegepersonal
Kontra:
Krankheitsbild:
Knie-TEP-OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Mir wurde nach meiner Knie-TEP-OP richtig gut geholfen und ich würde jederzeit wieder meine Reha-Massnahme hier verbringen.
Von wenigen Kleinigkeiten abgesehen eine top Klinik mit sehr guten Therapeuten.

Schlechteste Reha, die ich je hatte.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungweniger zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr Freundliches Personal und Therapeuten
Kontra:
Kaum Anwendungen
Krankheitsbild:
LWS Versteifung
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine Klinik die in die Jahre gekommen ist. Als Orthopädie Rehabilitant hatte ich noch nicht einmal ein Orthopädische Bett, das gab es so in noch keiner Reha.Für mich war die Reha vertan Zeit und verschwendete Geld von der KK.Anwendung gab es so gut wie keine, nach Beschwerde hiess es Lapidar*Kein Personal*!Eine Rehaklinik die ich nicht weiter empfehlen kann. Wer als Kassenpatient Urlaub machen möchte ist da gut aufgehoben.
Ich habe schon einige Rehas hinter mir, aber so eine Vollkathastrophe hab ich noch nie erlebt.

Gute Fachklinik

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Kompetent, freundlich, top
Kontra:
-
Krankheitsbild:
Z.n. Herzklappen Op
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Meine Mutter war orthopädisch und kardiologisch in der Reha. Sie wurde medizinisch von den Ärzten und Therapeuten bestens versorgt. Meine Mutter hat sich sehr wohl gefühlt und wurde gut mobilisiert.
Vielen Dank auch an Frau Dr. Kacabashi Frau Dr. Kösters, Frau Dr. Heidrich für die kompetente Behandlung. Super Team.

Nach Krankenhausaufenthalt wegen Herzinfarkt zur Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden (Sehr gut auf mein Krankheitsbild eingegangen)
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Sehr positive Einstellung des Personal
Kontra:
Nichts
Krankheitsbild:
KHK
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war nach Herzinfarkt vom 26.06. - 16.07.2023 zur Anschlussheilbehandlung in der kardiologischen Reha Klinik Eichholz in Bad Waldliesborn.
Die med. Versorgung u. das Ärzteteam haben die therapeutischen Anwendungen auf mein Krankheitsbild sehr gut abgestimmt.
Die Physiotherapie war stets freundlich aber auch fordernd, so dass ich nach 3 Wochen wieder belastbar und einem guten Gefühl nach Hause fahre.
Ein besonderes Dankeschön an die Ärztin Frau Al Halabi.

Allgemeines

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Therapeuten, Personal, Ärzte,Therme,Park
Kontra:
Hellhörige Zimmer, Duschvorhang,Zeitlücken
Krankheitsbild:
Nach LWS OP vor Jahren
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Zur Lage: still und im grünen,da wird man entschleunigt vom Alltagsstress????
Freizeitangebote sind sehr schlecht, da hilft nur 8km nach Lippstadt rein. Haus des Gastes verleiht Fahrräder. Holt euch ne Kurkarte an Rezeption.Leider keine Ruhezonen im grünen,keine kleinen spiele fürs Wochenende. Nimmt also was mit.Aber Kicker & Billiard im EG.geil!
Personal + Therapeuten peeeeerfekt 1+*, Essen ist absolut ok, Anwendungen wiederholen sich mit anderen Titeln im Ablauf.Wohl noch coronabedingt.Ärzte sehr gut.ThermeSoleBad an Klinik mit dran,mit tw. Freier nutzung.geil!
Fast alle Zimmer m. Balkon,leider nur sehr hellhörig, da Stühle gerückt werden. Filz hilft liebe Klinik ????
Matratzen sehr sehr gewöhnungsbedürftig, auf Wunsch wird sie umgedreht???????? Einschluss 22:30h-6h. Müssen leider alle
Kliniken machen, sucht euch nen Türsteherpatienten zur Nacht, da die Nachteulen penetrant vorbei laufen beim klopfen/klingeln.??????
Café im Hause mit drin,sehr gut,nur stark überteuert für uns Patienten.
Kurpark ist sehr schön, Chinese, Grieche, Italiener im Umfeld. Rewe zu Fuss erreichbar,wie auch Rossmann & Co.
WLAN funktionierte bei mir perfekt,bei anderen nicht. Nimmt euren FireTV Stick mit??
Im großen und ganzen eigentlich wirklich ganz schön da,nur eben WE und zw. den Anwendungen viel viel Zeit und Langeweile. Stellt euch drauf ein. Mir hat der Aufenthalt viiiiel gebracht körperlich. Ich wiederhole, Top Therapien,Therapeuten, Personal & Ärzte

Danke an das tolle Team

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
perfekte Therapien
Kontra:
W Lan
Krankheitsbild:
neue Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Vielen Dank für die tolle Betreuung.
Perfekte Behandlung in allen Therapien.
Von den Ärzten und Schwestern sehr gut betreut.
Die Damen und Herren im Speisesaal waren sehr hilfsbereit und freundlich.

So la la

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2023
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Kontra:
Krankheitsbild:
Herz OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Klinik ist im großen und ganzen in Ordnung
Zu teuer finde ich die Internetversorgung von 25 Euro für 3 Wochen pro Gerät. Übertragungsrate nicht so toll um Sky oder DAZN zu schauen
Aber eines stößt mir richtig sauerauf, dass Mittagessen
Am Freitag gab es paniertes Seelachsfilet, was diesen Namen nicht verdient hat. Das war Dreck, sorry, ich muss esso hart sagen. Ein tiefgefrorenes Formstück mit viel Panade, von Seelachs kaum was zu sehen. Da hätte man mit 4 Fischstäbchen vom Kaptain Iglo mehr Seelachs auf dem Teller gehabt als bei diesem Filet.
Ja, Fisch ist teuer geworden und auch die Kliniken müssen mit jedem Cent rechnen, aber bevor ich so einen Müll auf den Teller lege, dann verzichte ich auf Fisch.

2 Kommentare

KlinikEichholz am 14.03.2023

Sehr geehrter Herr Mettner,

vielen Dank für Ihr Feedback. Es freut uns, dass Sie mit der medizinischen Behandlung in unserer Klinik sehr zufrieden waren.

Dass Ihnen eines unserer Gerichte nicht gefallen hat, tut uns leid. Um möglichst jedem Geschmack gerecht zu werden, haben wir täglich drei verschiedene Menüs zur Auswahl.

Wir nehmen Ihre Hinweise gerne in unsere nächste Qualitätsprüfung auf.

Herzliche Grüße,
Ihr Team der Klinik Eichholz

  • Alle Kommentare anzeigen

--

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022-23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
siehe oben
Kontra:
--
Krankheitsbild:
Zust. n. Coxarthrose-Op re
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die medizinische Betreuung war während der vierwöchigen Reha-Zeit hervorragend.
Sehr gefreut habe ich mich über die große Zahl der Anwendungen und die ungewöhnlich hohe fachliche Kompetenz der gesamten Mitarbeiter. Auf jede Frage erhielt ich eine verständliche und ausreichende Antwort.
Anfangs war ich etwas irritiert über die geringen Essensmengen, das hat jedoch zwei Vorteile:
1. Es wird weniger weggeworfen in der Küche
2. Volle Mägen sind nichts für körperliche Anstrengungen.

Während der Reha-Zeit konnte ich mich voll und ganz mit Hilfe der Anwendungen auf die Besserung meiner Beschwerden konzentrieren.
Schließlich befinden wir uns nicht im Hotel, sondern in der Reha und wollen gesund werden

Als i-Tüpfelchen empfand ich die Übungen unter Anleitung im Thermalbad und die Möglichkeit, abends dort schwimmen zu können.
Alles in allem eine tolle Reha Einrichtung, die ich bei Notwendigkeit immer wieder aufsuchen würde.

Enttäuschung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Gerade noch OK)
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungunzufrieden (Das vereinbarte Entlassmanagement wurde versäumt!)
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Schwellung zur Puntierung wurde nicht erkannt!)
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden (Es gab Versäumnisse)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Kleine Mängel beachten und beseitigen)
Pro:
Wenig gut engagiertes Personal
Kontra:
Gerade Mindestanforderungen
Krankheitsbild:
Knie Tep
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich habe die Klinik wegen der überwiegend guten Bewertungen ausgesucht, jedoch kann ich mich nicht da anschließen. Freundlichkeit setze ich voraus bei diesen Dienstleistungen. An Aufmerksamkeit und Professionalität mangelte es. Details nachstehend:

Zimmer
Das Zimmer war zeitgemäß eingerichtet. Ich hatte ein „Motorbett“. Das WLAN war schlecht, ebenso die TV-Qualität und die beschränkte Programmauswahl. Dennoch habe ich mich im Zimmer wohl gefühlt. Das Bad war klein und zweckmäßig, allerdings mit fliegendem Duschvorhang! Negativ waren der schmutzige Lüftungsstutzen und die gerissene Abschlussfuge am WC.

Essen
Die Portionen des Mittagessens waren teilweise klein. Es gab keinen Hinweis auf Nachschlag. Das Morgen- und Abendbuffet war immer gleich und langweilig. Abends gab es oft Stau am Buffet.

Kiosk / Cafeteria
Schlechte Öffnungszeiten. Um 12:45h konnte zB kein Kaffee nach dem Essen gekauft werden. Die Cafeteria war oft verwaist.

Vortragsraum / Geselligkeit
Trotz CORONA gab es Vorträge. Warum gab es dort keine Möglichkeit zB die Fußball-WM gemeinsam zu schauen? Es gab keine Angebote zu Geselligkeiten, zB Spieleabende, Diskussionsrunden usw.

Therapeuten / Ärzte
Es gab nur wenige Personen mit hoher Identifikation und Leidenschaft zum Job. Oft nur gerade das Mindeste. Es wurde bei der Aufnahme nicht nach Bedarf an psychischer Betreuung gefragt. Die Visiten waren nur Minimum. Das Abschlussgespräch endete mit dem Hinweis, dass der Abschlussbericht postalisch in 2-3 Wochen übersandt wird. Die Schwellung meines Knies zur Punktierung wurde nicht erkannt. Das vereinbarte Entlassmanagement wurde nicht durchgeführt!

Therapieplan
Bedingt durch eine gelungene OP und dem dort erzielten hohen Beugungsgrad hatte ich gute Voraussetzungen zur Weiterbehandlung. Der Therapieplan war tagesausfüllend. Alle Anwendungen haben zur Verbesserung beigetragen.

Beste Rehaklinik für meine Bedürfnisse, alles top!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022/23   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Ärzt*innen, Pflegekräfte & Therapeut*innen, Zimmer & Essen, Rahmenprogramm
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich kann mir keinen besseren Ort vorstellen, um nach meiner Hüft-OP wieder auf die Beine zu kommen!

Angefangen bei der Vorab-Information über den Empfang bis hin zur Organisation des Klinikaufenthalts läuft hier alles perfekt. Das Zimmer ist - soweit das in einer Rehaklinik möglich ist - gemütlich, es ist groß & mit einem Balkon versehen, wird regelmäßig von einer sehr fleißigen & netten Mitarbeiterin sauber gemacht. Beschwerden mancher Mit-Rehabilitand*innen über fehlende Kopfhörer für den Fernseher oder gar einen Kühlschrank auf dem Zimmer kann ich nicht ernst nehmen. Wir sind hier in einer Reha, nicht im Wellness-Urlaub...

Zum Essen: Ich habe ja nun den Vergleich zu einer Woche Krankenhausessen, & da schneidet die Küche hier super ab. Die Speisen sind reichhaltig & wirklich schmackhaft, wir können zwischen drei Gerichten auswählen, wovon immer mindestens eines vegetarisch ist. Über die Weihnachtstage & über den Jahreswechsel wurden wir Hiergebliebenen richtig verwöhnt, jeden Nachmittag waren wir zu Kaffee & Kuchen eingeladen, zu Weihnachten gab es für jede*n eine Kuscheldecke als kleines Geschenk. Sehr aufmerksam, vielen Dank!

Und nun zum Wichtigsten, zur ärztlichen Betreuung & zu den Anwendungen: Gleich beim Aufnahmegespräch wies mich der freundliche junge Arzt darauf hin, dass so eine Reha echt schmerzhaft sein kann, zeigte sich aber auch beeindruckt vom bisherigen Heilungsverlauf. Das hat mich noch mehr motiviert, mich voll auf das Programm einzulassen.

Die Pflegekräfte & Therapeut*innen machen einen großartigen Job, ob im Pflegestützpunkt, ob bei der Krankengymnastik, in der Gehschule, bei der Lymphdrainage & bei der Elektrotherapie oder auch bei der Betreuung an den Sportgeräten. Interessante Vorträge runden das Programm sinnvoll ab.

Ich kann die Klinik Eichholz nur empfehlen! Sollte je wieder eine Reha anstehen, würde ich sie wieder hier absolvieren. Habe diesmal auch gleich verlängert, weil ich hier in so guten Händen bin.

Herzlichen Dank für alles!

Nicht empfehlendswert

Chirurgie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Qualität der Beratung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Mediz. Behandlung:
schlechte Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
schlechte Erfahrungunzufrieden (Auf den Abschlussbericht warte ich nach 4 Wochen immer noch)
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Physiotherapeuten, Empfang
Kontra:
Zimmer, Essen, Arzt, Terminplanung
Krankheitsbild:
Wirbelsäulenop
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt ruhig und doch ist alles erreichbar. Der Empfang war sehr warmherzig.
Die Einführung durch das Schwesternpersonal gut.
Das Zimmer stark renovierungsbedürftig. Die Dusche ist sehr sehr eng, die Armaturen und etc. stark verkalt. im Fussboden und an den Wandfliesen viele schwarze Stippen.
Das Essen insgesamt das Bufett lieblos hergerichtet. Morgens und abends war es zur freien Auswahl. Obst sehr rar. Salat abends in kleinen Schälchen, dass sich jeder 2 - 3 Schalen nahm bzw. daraus eine machte. Traurig. Das Mittagessen die absolute Katastrophe. 3 Arten zur Auswahl. Es kam immer kalt auf den Tisch. Hier müsste der Anbieter gewechselt werden und oder der Koch und oder die Diätassistentin .
Die Therapeuten mit Herzblut dabei. Alle. Leider bauen die Anwendungen in nicht aufeinander auf. Dann mal der oder die in der Betreuung. Meine jetzt Krankengymnastikprogramm. Jeder macht irgendwie was. Es fehlt der rote Faden. Der Termine sind entweder eng getacktet oder liegen weit ausseinander. Verbesserungsfähig. Jeder kommt mit Ziele in die Klinik aber die Klinik hat kein Ziel für den einzelnen.
Der Arzt war desinteressiert, hat sich den Krankenhausbericht noch nichtmal richtig durchgelesen. Die Fachsprache kann er doch besser lesen.

REHA 12/2022

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
schlechte Ausstattungunzufrieden
Pro:
Sehr gute Therapeuten/Therapien
Kontra:
Zimmer, Essen, ungemütliche Aufenthaltsräume, Zimmer
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Sehr gute Therapeuten/Behandlungen. Gute Lage, direkt neben der Walibo Therme mit Zugang über eine Verbindungsbrücke. Zimmer mit Balkon zum Garten. Leider mit Teppichboden. Bad zu klein, Dusche eng, renovierungsbedürftig...

Speisesaal: ungemütlich, 45 Minuten sind zum Essen eingeplant, zu den Essenszeiten steht man erstmal 10 Min. Schlange, d. H. Nur noch 35 Minuten Zeit.. Essen lieblos,
Buffet morgens und abends: käseplatte = Käse mit und ohne Löcher, ein paar ab gepackte Streichkäse, etc.
Morgens Joghurt, Obst aus der Dose. SONNTAGS kaltes Rührei.. Nach 45 Minuten geht ein Gong...Essenszeiten beendet.

OK - aber mehr auch nicht!

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
keine gute Erfahrungweniger zufrieden
Qualität der Beratung:
keine gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Verwaltung und Abläufe:
keine gute Erfahrungunzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
keine gute Ausstattungweniger zufrieden
Pro:
Sehr gute Therapeuten
Kontra:
Keine guten Ärzte
Krankheitsbild:
Hüft-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik liegt schön, ruhig, abseits von der Stadt. Gute Parkmöglichkeiten und viele Wege zum spazieren gehen. Freundlicher Empfang, leichte Orientierung nach einigen Tagen.

Die Zimmer sind zweckmäßig eingerichtet, jedoch spartanisch und könnten mal renoviert werden. Man merkte deutlich, das hier das Geld fehlt.

Das Essen war absolut unterirdisch!
Viel zu lange Wege zu den einzelnen Anwendungen!
Die Ärzte haben mein Problem nicht erkannt - standard Behandlungen.
Die Therapeuten waren super, wie auch der Sozialdienst und die Psychologen.

Dieses war bereits meine 7. Reha und im Vergleich zu den anderen Kliniken kann ich diese nicht wirklich weiter empfehlen - sorry.

Reha mit Erfolg

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 22   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten sehr gut
Kontra:
Weite Wege und Zeitplanung
Krankheitsbild:
Wirbelsäulen OP
Erfahrungsbericht:

Ich war vom 27.09.22 bis 17.10.22 in der Klinik.
Personal sehr gut in allen Bereichen. Speisen auch gut, kann man nicht klagen. Zimmer sauber und ordentlich. Einzig die weiten Wege zu den Therapien nicht so gut. Ebenfalls sollt man vielleicht mal die
Zeitplanung zwischen den Therapien überdenken, nicht immer gut.

Mir hats geholfen.

Sehr gute Reha-Klinik

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Sehr gute, motivierende Physiotherapeuten, Krankengymnasten und Ärzte.
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Hüft-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Die Rehabilitation war sehr zufriedenstellend.
Arzt und Physiotherapeuten waren ausgesprochen patientenzugewandt und kompetend.
Allen Abteilungen gehört ein großes Lob ausgesprochen.

Beste Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Angehöriger eines Patienten   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Mitarbeiter , Anwendungen
Kontra:
Mittagessen
Krankheitsbild:
Bypass-OP
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Habe meinen Partner zu einer AHB begleitet. Er wurde bestens betreut. Das gesamte Personal kompetent, hilfsbereit und freundlich. Kann man nur weiterempfehlen!

perfekte Reha

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
alles
Kontra:
nichts
Krankheitsbild:
Bandscheibenvorfall
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Hallo,

die Reha in der Klinik Eichholz war perfekt. Insbesondere möchte ich die ärztliche und therapeutische Qualität hervorheben.

Außerdem war das Schwimmen im Thermalbad für mich sehr wohltuend.

Weiter so.

Klinik Eichholz - ein Wohlfühlort

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Im Außenbereich des Cafés bei einer Tasse Kaffee entspannen
Kontra:
Gelegentlich anstrengende Mitpatienten, aber die gibt es überall.
Krankheitsbild:
Hüftprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Nicht nur die grüne Umgebung der Klinik, sondern auch der schöne Blick vom Balkon haben zur Entspannung und damit sicherlich auch zur Genesung beigetragen. Nicht zu toppen war jedoch die Wirksamkeit der vielfältigen Therapien und Schulungen, durch die ich schnell Fortschritte beim Gehen mit Unterarmgehstützen machte und meine Muskulatur allmählich wieder gestärkt wurde. Die Therapeuten waren nicht nur kompetent und freundlich, sondern auch sehr patientenzugewandt, was im übrigen auch auf die ärztlich Betreuung zutraf, denn der Arzt hörte zu und beantwortete Fragen umfassend. Ich war also in guten Händen.

Meine Erwartungen wurden übertroffen.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Die therapeutischen Maßnahmen waren allesamt sehr gut, kompetente in der Anwendung und sehr hilfreich für den Genesungsprozess.
Kontra:
Der Vortrag künstlicher Kniegelenksersatz war leider sehr schlecht präsentiert.
Krankheitsbild:
Knie-TEP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Der Empfang an der Rezeption war freundlich, ich wurde mit den ersten wichtigen Infos versorgt.
Das ärztliche Aufnahmegespräch war freundlich, zugewandt und sehr kompetent.
Die Therapien waren optimal angesetzt, um mich in meinem Genesungsprozess zu unterstützen.
Das Pflegepersonal war freundlich, zuvorkommend und hilfsbereit.
Das Essen war abwechslungsreich und ausgewogen, das Küchenpersonal war äußerst hilfsbereit.
Das Zimmer war funktional eingerichtet und wurde regelmäßig ordentlich gereinigt.
Fazit:
Ich habe mich sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt und würde die Klinik auf jeden Fall weiterempfehlen. Die Behandlung war Spitze und hat meine Erwartungen übertroffen.

Spitze

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Voller Therapieplan, maximaler Erfolg
Kontra:
Krankheitsbild:
Knietep li
Erfahrungsbericht:

Nach meiner Knietep kam ich in die Eichholzklinik. Besser hätte es nicht laufen können. In drei Wochen 85 Anwendungen!!! Es war hart aber es hat sich gelohnt. Die Physiotherapeuten sind besonders zu erwähnen. So motivierend und nett aber auch streng. Genau was ich benötigte. Das ganze Klinikpersonal super nett und freundlich. Nun bin ich seit 2 Tagen wieder zu Hause und laufe ohne Gehstützen.

Anstrengend aber erfolgreich

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Das Gesamtpaket Eichholz ist sehr gut
Kontra:
Nichts wesentliches
Krankheitsbild:
Knie-Schlittenprothese
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Das Gebäude ist sauber und ordentlich und innen sehr ansprechend gestaltet. Alle Einrichtungen und Geräte sind vorhanden. Die Zimmer sind zweckmäßig und sauber, jedes Zimmer verfügt über einen Balkon. Das direkte Umfeld der Klinik ist mit Bäumen und Pflanzen sehr "grün". Die inneren Wegweiser sind beispielhaft. Das Essen ist recht gut und abwechselungsreich. Die ärztliche Begleitung war bei mir sehr gut, Visite alle zwei bis drei Tage. Wünsche und Anregungen wurden sofort umgesetzt. Privat- und Kassenpatienten erhalten die gleichen Leistungen mit Ausnahme der ärztlichen Begleitung. Auch das weitere Personal bei Pflege, Speisesaal und Zimmerreinigung war ausgesprochen nett und freundlich.

Das Wichtigste: die Therapeuten sind einfach klasse, egal bei welcher Behandlung. Sie verlangen durchaus einiges ab, hören dem Patienten zu, was er fühlt, und erklären auch warum sie etwas tun. Und das in freundlicher und netter Atmosphäre. Insbesondere Frau Bullman und Herr Leister möchte ich hervorheben. Ich war abends kaputt, aber mir ging es hier mit jedem Tag besser. Und auf diese Therapeuten kann sich jeder Patient freuen. Danke.

Diese Klinik kann ich empfehlen

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (schlechtes Bild TV)
Pro:
Alle sind sehr engagiert
Kontra:
Krankheitsbild:
Schulter OP und Lendenwirbel
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Klinik. Vom ersten Tag an, ab der Anmeldung, sehr gut betreut worden. Das ganze Personal gibt sich sehr viel Mühe das es einem gut geht und das man sich wohl fühlt.Egal was und wieviele Fragen man hat, nie genervt und immer freundlich. Die Behandlungen sind sehr positiv und es liegt immer genug Zeit zwischen den Behandlungen, dass man sie bequem erreichen kann.Die Physiotherapeuten sind sehr bemüht und geben sich viel Mühe.
Auch die Ärzte, nie genervt, alle Fragen die man hat werden in Ruhe beantwortet und sind auch sehr bemüht, die Probleme die man hat zu lösen. Selbst das Personal im Restaurant, sehr freundlich und hilfsbereit und immer ein lächeln im Gesicht. Das Essen sehr lecker und reichlich. Ich persönlich kann diese Klinik sehr empfehlen. Sollte ich nochmal die Möglichkeit haben eine Reha zu besuchen,
steht diese Klinik bei mir an erster Stelle.
Mir hat man hier sehr geholfen. Ein ganz großes
Dankeschön

Klinik Bewerbung

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Anzahl der Anwendungen
Kontra:
Sonnenterrasse wird erst nach Ostern mit liegen bestückt obwohl es jetzt Ende März super warm ist.
Krankheitsbild:
Herzinfarkt und Rücken schmerzen
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Die Klinik ist schön und sauber.
Im gesamten Klinik Bereich gibt es kaum Uhren an der Wand. Ein Wasserspender um Erdgeschoss,keine Trinkflaschen zu kaufen.Einen kostenlosen Mundschutz für den gesamten Reha Aufenthalt und die Dame an der Rezeption gehört in den Keller aber nicht den Patienten ausgesetzt.
Inkompatibel und sehr unfreundlich alleine durch ihre schlechte Laune trauen sich die Patienten kaum was zu fragen.Den Herrn Leisner dagegen muss man für seine sehr gute und fachliche Arbeit loben sehr gute und professionelle Arbeit

Sehr gute Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
recht gute Ausstattungsehr zufrieden
Pro:
Fachpersonal total super.
Kontra:
Gibt es nicht
Krankheitsbild:
Hinterwand-Infarkt
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Eine sehr gute Einrichtung.
Alles vom Besten.Habe mich während meines Reha Aufenthaltes sehr gut aufgehoben gefühlt.
Mehr kann man nicht erwarten.
Ich würde diese Klinik zu 150% Prozent weiter empfehlen.

AHB mit gutem Erfolg.

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2022   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Die Pünktlichkeit bei allen Terminen.
Kontra:
Es war schade, daß die Benutzung des Solebades nicht mehr im Programm war.
Krankheitsbild:
Knie OP
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Von A = Aufnahme bis Z = zufriedener Abschluss war alles sehr gut. Das Personal freundlich und kompetent. Die Behandlungen waren zielgerichtet und zeigten z.T. guten Erfolg. Den Rest muss die Zeit bringen.

Perfekt für Patienten, die kein Spa-Hotel, sondern Rehabilitation suchen ;-)

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Topfit nach 3 Wochen Aufenthalt
Kontra:
Kein Gratis-WLan. Ist nicht zeitgemäß!
Krankheitsbild:
Herzinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich bin sehr freundlich aufgenommen worden und wurde in einem Hotelzimmer, auf Niveau eines guten Businesshotels, untergebracht.

Die Zimmer waren auf der Höhe der Zeit und sehr modern mit einem Bett, das sich in jeder erdenklichen Art elektrisch einstellen ließ, Fernsehen mit ca. 25 Sendern, Safe, usw.
Die allgemeinen Verkehrswege (Korridore, Aufzüge, Speisesaal etc.) waren nicht "modern", aber absolut in Ordnung und sauber. Die Zimmer wurden regelmäßig gesäubert und in Ordnung gehalten.

Die Ärzte, die mich behandelt und begleitet haben, machten mir einen sehr kompetenten Eindruck und ich konnte jederzeit mit meinen Fragen und Unsicherheiten, die nach einem Herzinfarkt definitiv da sind, zu ihnen gehen.

Wir hatten ein sehr intensives Sportprogramm. Das hat mir sehr geholfen, die Grenzen meiner Leistungsfähigkeit unter Beobachtung neu auszuloten und auszubauen. Meine Sportuhr zeigte mir an, dass ich nach 3 Wochen meine Fitness signifikant verbessert hatte und so fühlte ich es auch.

Die Trainer waren sehr freundlich, nur bei zweien (von ca 20, die ich kennen gelernt habe) hatte ich das Gefühl, sie machten Dienst nach Vorschrift, ansonsten waren alle sehr engagiert dabei.

Zusätzlich bekamen wir auch Informationen rund um die Krankheit, psychologische Begleitung und sozialrechtliche Unterstützung, um die rechtlichen Belange, wie z.B. die Wiedereingliederung, zu regeln.

Die sozialen Interaktionen waren, Corona bedingt, sehr eingeschränkt und dürftig.

Das Essen war morgens und abends etwas eintönig (absolut ausreichend und O.K., trotzdem fast immer gleich).
Mittagessen war durchweg immer sehr lecker und für eine Großküche sehr gut.

Ich bin über meinen Aufenthalt sehr glücklich und dankbar für die Möglichkeit einer solchen Rehabilitation. Falls jemand auf der Suche nach einem Wellnesshotel ist, ist er hier falsch, ansonsten goldrichtig.

Und für die Klinikmitarbeiter, falls Sie dies lesen: Vielen Dank! :-)

4 Wochen Reha

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 21   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Siehe Erfahrungsbericht)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Siehe Erfahrungsbericht)
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Siehe Erfahrungsbericht)
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungweniger zufrieden (Siehe Erfahrungsbericht)
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden (Große Umbauaktion (2 Etagen))
Pro:
Personal, Therapeuten, Service
Kontra:
Mangelnde Kommunikation Ärzte/Therapeuten
Krankheitsbild:
Hinterwandinfarkt
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Therapeuten, Service, Reinigungspersonal alle sehr kompetent und freundlich.

Essen gut, viel Abwechselung und reichhaltig. Trotz Corona gut geplanter Ablauf! Sauberkeit im gesamten Haus sehr gut!

Leider ließ die Kommunikation der Ärzte mit den Therapeuten und der Terminplanung zu wünschen übrig.

Für Knie-TEP Patienten waren leider KEINE Fahrrad-Ergometer, weder beim BELASTUNGS-EKG,noch sonst wo vorgefunden/vorhanden, bei denen man die Pedallängen einstellen konnte (großes Manko bei begrenzter Kniebeugung)

Im E-Bericht standen leider Anwendungen/Vorträge usw. die gar nicht stattgefunden haben/hatten, entsprechende Abklärung mit der Krankenkasse ist eingeleitet!

Alles in Allen trotz der Mängel gute Klinik, das ist aber mehrheitlich den Therapeuten zu verdanken!

Kompetente und freundliche Therapeutinen und Therapeuten

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungzufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Stressfreie Reha
Kontra:
Krankheitsbild:
Neues Hüftgelenk rechts
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Ich war zur Anschlussheilbehandlung mit einem neuen rechten Hüftgelenk in der Klinik Eichholz. Das Zimmer war zweckmäßig und sauber. Bett super. Essen mittags abwechslungsreich und gut. Morgens und am Abend gab es ein reichhaltiges Büffet von guter Qualität. Das Personal sehr hilfsbereit und freundlich.
Der eigentliche Zweck der Maßnahme war aber die orthopädische Reha. Die Ärzte waren aufmerksam und wählten die richtigen Maßnahmen. Die Betreuung durch das medizinische Pflegepersonal war sehr gut,
Die einzelnen Therapien waren sehr gut organisiert, die Zeiten dazwischen gewährleisteten einen stressfreien Ablauf und der Wochenplan mit den Ortsangaben war eine gute Orientierung. Die Wegweiser im Haus waren gut sodass man schnell und zielsicher die Therapieräume finden konnte.
Die Therapeutinen und Therapeuten waren eine Klasse für sich. Immer freundlich und sehr kompetent bereiteten sie ein äußerst abwechslungsreiches Therapieprogramm. An manchen Tagen bis zu sieben Maßnahmen. Ich war damit sehr zufrieden und wurde in der Zeit meines Aufenthaltes hervorragend mobilisiert. Die Klinik und vor allen Dingen die Therapeutinen und Therapeuten sind zu Recht von Focus ausgezeichnet worden.

Sehr gute Betreuung

Orthopädie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Qualität der Beratung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
recht gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
recht gute Erfahrungzufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Ärzte, Therapeuten, Essen
Kontra:
Internet
Krankheitsbild:
Hüfte
Privatpatient:
nein
Erfahrungsbericht:

Insgesamt war ich mit der Klinik sehr zufrieden.
Mein Arzt betreute mich sehr gut, die Therapeuten empfand ich als sehr, sehr lobenswert und sehr gut.
Das Essen war hervorragend. Ein besonderes Lob für die Mitarbeiterinnen der Küche. Danke.

Kardiologie topp

Kardiologie
  |  berichtet als Patient   |   Jahr der Behandlung: 2021   |  BenutzerempfehlungEmpfehlung
Gesamtzufriedenheit:
weniger gute Erfahrungzufrieden (Mittagessen drückt die Bewertung)
Qualität der Beratung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Mediz. Behandlung:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Verwaltung und Abläufe:
weniger gute Erfahrungsehr zufrieden
Ausstattung und Gestaltung:
weniger gute Ausstattungzufrieden
Pro:
Therapeuten topp, immer pünktlich
Kontra:
Krankheitsbild:
Herzklappe
Privatpatient:
ja
Erfahrungsbericht:

Ärzte und Therapeuten optimal, der Gesamteindruck der Klinik leidet jedoch unter der Verpflegung, Frühstück und Abendessen Standard, das Mittagessen jedoch nicht gut

Weitere Bewertungen anzeigen...